POPSCENE Januar 01/19

popscenemag

Das total umsonste Popkulturmagazin.

01

19

DAS TOTAL UMSONSTE POPKULTURMAGAZIN

DAS

SZENE-MAG

FÜR DEN

SÜDWESTEN

INTERVIEWS

Karolin Kebekus

WIZO

Fjort

Flares

DAS GEHT

Termine, Tipps

und vieles mehr

www.popscene.club


JUBILÄUMSJAHR

Unfassbar! In diesem Jahr wird unser

Magazin zehn Jahre alt. Genauer gesagt:

Am 1. August machen wir die erste

Dekade voll. Für ein Magazin, dass

mitten in einer Medien- und Verlagskrise

gestartet ist, das die hämische

"Print ist tot"-Kamapgne überlebt hat,

dass im strukturschwachen Saarland

gestartet ist, haben wir uns doch ganz

gut gehalten?!

Getreu dem Motto "Never look back"

wird es natürlich in diesem Jahr viel

Rückschauen geben. Aber auch viel

Neues haben wir am Start. Das offensichtlichste:

Der KULTURKALENDER,

ein POPSCENE Schwestermagazin, das

sich, wie der Name schon vermuten

lässt, verstärkt um die Kultur kümmert.

Also! Auf ins Jahr 2019!!!

PS: Das Bild habe ich während eines

Kurztrips nach Hamburg gemacht, wo

ich mir auch das Editorial ausgedacht

habe. Hat nix zu bedeuten. Aber ich

dachte es schaut ganz nett aus.

04 TITEL

Karolin Kebekus

WIZO

Fjort

Flares

10 DAS GEHT

Termine & Veranstaltungen

34 TIPPS

Musik, Filme, Serien, Bücher

44 AT WORK

Jobs, Arbeit und Start-Ups

46 GAMES

Konsole, Brettspiel, Pen & Paper

48 TRAVELS

Regionale Weihnachtsmärkte

50 KARMA

Gutes für Körper und Geist

54 QUATTROCULT

Kultur in der Region

62 FIN

Comic & Impressum


4

TITEL

KAROLIN

KEBEKUS

KREATIV-RAPPER MIT LIVE-CREW

Was erwartet uns im Programm „PussyNation“

am 18.01. in der Saarlandhalle?

Ich bin ein bisschen größenwahnsinnig geworden

und habe einen eigenen Staat gegründet.

(lacht) Nein eigentlich ist es eine

normale Standup-Comedy. Also es gibt nur

mich, ein Mikro und meinen Blick als junge

Frau auf die Frauen in Deutschland.

Du setzt dich ja stark für Frauenrechte ein

und hast vor kurzem einen tollen Beitrag

zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht geschrieben.

Was hat Dich dazu bewogen dich

für Frauenrechte stark zu machen?

Ich habe einfach irgendwann festgestellt,

dass alle meine Shows irgendwie einen feministischen

Grundton haben und dann hat

mich jemand gefragt: Sind sie Feministin?

Und ich meinte nur: Wie? Wollen sie sagen

ich rasiere mich nicht? Da dachte ich mir

irgendwie hat Feminismus ein komisches

Image, das man dringend mal aufbessern

müsste. Also habe ich angefangen mich

damit auseinanderzusetzen und das auch

außerhalb der Comedy. Ich habe dann z.B. angefangen

mit ONE zusammenzuarbeiten und

auch mal einen Blick auf das globale Ganze

geworfen. Gerade global betrachtet sind wir

immer noch nicht bei absoluter Gleichberechtigung

angekommen.


Wie baust Du dieses Thema in Ihre Shows ein?

Ich hätte nie gedacht, dass eine Nummer über

Abtreibung lustig sein könnte, aber in Anbetracht

der Diskussion über Paragraph 219a ist

da doch einiges an Potenzial. Es kann nicht

sein, dass Frauen, die in eine solche Situation

geraten, dann auch noch derart kriminalisiert

werden. Zwar darf man mit seiner Frauenärztin

darüber sprechen, aber diese darf einen

eigentlich nicht beraten. Erst die ProFamilia

sagt einem dann was zu tun ist und man fühlt

sich dabei wie ein Verbrecher.

In wie weit sind Sie in Ihrem eigenen Job mit Ungerechtigkeit

gegenüber Frauen konfrontiert?

Früher häufiger. Als ich z.b. noch kein eigenes

Programm hatte, musste ich mich auf einen

Platz in einer Show, die nur fünf Comedians

auftreten ließ, bewerben. Da kam dann schnell

mal ein Anruf und es hieß ich könne doch nicht

auftreten, weil sie ja schon eine Frau hätten.

Da muss man sich doch fragen, ob da noch ein

Huhn oder eine Ziege auftreten sollen um auch

wirklich einen Bevölkerungsdurchschnitt zu

haben. Wieso darf es nur eine Frau sein? Typische

Dinge wie: Zieh dich doch mal schicker an,

gab es auch, aber die überhört man ja schon.

Was würde eine Gleichberechtigung der

Geschlechter hier in Deutschland für Sie ausmachen?

Es muss Frauen ermöglicht werden, Kinder und

Beruf besser zu vereinbaren. Außerdem gibt es

viel zu wenige Frauen in Führungspositionen.

100 Jahre Frauenwahlrecht, was bedeutet das

für Sie?

Da ist schon was erreicht. Der Kampf, den die

Frauen damals gemacht haben, war unfassbar.

Trotzdem muss man aber auch sagen, dass

wir seit 100 Jahren immer noch hauptsächlich

Männer wählen. Da sind wir genau wieder

beim vorherigen Thema: Es müssen mehr

Frauen in Führungspositionen geben und zwar

auch in der Politik.

Sie sind im vergangenen Jahr nach Sambia

gereist und haben dort an Aids/HIV erkrankte

Mädchen getroffen, was war das für eine Erfahrung?

Es war krass das zu erleben, weil wir an Orten

waren, wo man als normaler Mensch nicht hinkommt.

Da konnte ich erleben, was das heißt,

dass Armut sexistisch ist. Z.B. die Mädchen in

ländl. Regionen können ab der Pubertät nicht

in die Schule, weil sie keine Hygiene-Artikeln

für ihre Periode bekommen. Da sieht man

auch mal wie viel weibliches Potenzial brach

liegt. Knapp 130 Mio. Mädchen gehen nicht

zur Schule, wenn man sich vorstellt, was das

bedeuten würde, wenn diese Mädchen den Zugang

zu Bildung hätten. Und da hätten garantiert

alle etwas von.

Was können wir Frauen selbst tun, um die Gesellschaft

zu beeinflussen?

Frauen müssen sich viel stärker vernetzen

vor allem beruflich. Männer sind viel besser

vernetzt als wir. Privat können wir das sehr

gut, aber auch im Job müssen wir uns stärker

gegenseitig unterstützen. Oft tun wir das nicht,

weil wir von Grund auf gelernt haben es gäbe

keinen Platz für uns Frauen. Wir sind es gewohnt

um ein Stück vom beruflichen Machtkuchen

abzubekommen zu kämpfen, weil es nur

einen Platz für eine Frau gibt. Daher sehen wir

andere Frauen auch als Konkurrenz. Unser Leben

lang wird suggeriert „Nur eine kann GNTM

werden“. Das geht ja schon beim Krippenspiel

los, wenn nur eine Frauenrolle besetzt werden

kann. Deshalb müssen wir uns mehr vernetzen.

Interview: Anna Rissel

Bild: Moritz „Mumpi“ Künstler

Saarlandhalle Saarbrücken,

18. Januar, 20 Uhr

carolinkebekus.de


6

TITEL

WIZO

SCHWÄBISCHE DORFBAND MIT INTERNATIONALEM ANSPRUCH


Zweifelsohne gehört WIZO aus Sindelfingen

zu den erfolgreichsten deutschen Punkrock-Bands.

Die 1986 gegründete Trio-Besetzung

hat über die Jahre und die Diskografie

hinweg stets klar Stellung zu aktuellen Entwicklungen

in Gesellschaft und Politik bezogen.

Sänger/Gitarrist Axel Kurth ist heute das

einzig verbliebene Gründungsmitglied und zugleich

ein versierter Gesprächspartner für unser

Kurz-Interview anläßlich der ausgedehnten

„Schönheit des Verfalls“-Tournee, die im Januar

in Saarbrücken startet.

Was hat es mit dem Namen WIZO auf sich, welche

Bedeutung verbirgt sich dahinter?

Ein Fragewort als Stolperstein aufgrund der

Punk-Schreibweise. Wie z.b. bei NoRMAhl und

LustfingeR, über die Schreibweise ist der Bandname

den Leuten zusätzlich im Gedächtnis geblieben.

Welche Bands haben Euch anfänglich inspiriert

und dazu bewogen selber Punk zu machen?

Die Größen des damaligen Deutschpunks, Slime,

Hass, Toxoplasma. Aber auch die schwäbische

Legende NoRMAhl.

Bundesweite Aufmerksamkeit erlangten WIZO

durch den Auftritt auf einem Lastwagen bei

einer Gerichtsverhandlung gegen den Schauspieler

Manfred Krug 1991 in Calw. Was gibt

es darüber zu erzählen?

Es ging um ein Verkehrsdelikt und wir haben

uns mit Krug augenzwinkernd solidarisch erklärt:

„Freie Fahrt für freie Bürger.“ Mit dem

Lastwagen sind wir vor das Gericht gefahren,

haben die Plane hochgemacht und abgerockt.

Ich bin dann noch in das Gericht gegangen

und habe ihm ein T-Shirt von uns in die Hand

gedrückt. Damit haben wir es bis in das heute-journal

geschafft, es war unbezahlbare PR.

Später haben wir es dann noch hingekriegt, die

Tochter seines Bruders aus unserer Nachbarschaft

als Gast-Sängerin auf eine unserer CD´s

einzuladen.

Text: Frank Keil. | Bild: PR

Warum kam es 2005 zur Auflösung und welche

Gründe führten 2009 zur Reunion von WIZO?

2014 und 2015 gab es erneute Besetzungswechsel

am Bass und Schlagzeug. Ist die Besetzung

jetzt konstant?

Die Auflösung hatte familiäre Gründe, danach

brauchte ich Zeit um das Line Up zu komplettieren.

Unser aktueller Bassist lebt in Los Angeles,

aber ich hoffe, dass die jetzige Besetzung auf

unbestimmte Zeit zusammenbleibt, da wir uns

als Menschen und Künstler prima ergänzen.

Das letzte reguläre Album „DER“ erschien bereits

2016. Welchen Stellenwert genießt es

innerhalb Eurer Diskografie?

Der perfekte Dialog zwischen mir als Texter

und dem Publikum. Das ist mir extrem wichtig.

Rechtsruck, Erstarken des Populismus, alles

drin und verarbeitet mit vielen Schlachtrufen.

Leider ist es in den letzten zwei Jahren nicht

besser geworden, man muss daher mehr auf

Kommunikation und Inhalte setzen, nicht nur

auf Parolen wie Rechte und Populisten.

Wird man auf der kommenden Tournee

„Schönheit Des Verfalls“ den ein oder anderen

neuen Titel zu hören bekommen? Was hat es

mit den ´special guests´ auf sich?

Unsere alten und neuen Fans erwarten ein Best

Of-Programm und bekommen es. Mehr als 2h

zum Mitsingen, Tanzen und für Party pur. Mit

„Ich war, ich bin und ich werde sein“, basierend

auf einem Zitat von Rosa Luxemburg, erscheint

zu Tour auch unsere neue Single auf dem bandeigenen

Label Hulk Räckorz. Was die von Dir

angesprochenen ´special guests´ oder (inter)

nationalen Spitzengäste angeht, werden uns

folgende von uns bezahlte Bands als Support

begleiten, jeweils für einige Städte: Kurt Baker

Combo (ES), Heideroosjes (NL), Radkey (USA),

Turbobier (AT), Schmutzi (D) und Grimskunk

(CAN).

Garage, Saarbrücken

Mittwoch 09. Januar 20.00 Uhr

wizo.de


8

TITEL

FJØRT

ES FÜHLTE SICH FALSCH AN


Das fantastische Post-Hardcore-Trio FJØRT aus

Aachen geht Anfang 2019 wieder auf Tournee

und wird nun endlich auch in Saarbrücken spielen,

nachdem es beim letzten Mal tragischer

Weise nicht geklappt hatte. Dazu befragten wir

Bassist und Sänger David Frings.

Ihr solltet vor einigen Monaten im JuZ Försterstrasse

auftreten. Doch nachdem ein Besucher

vor der Tür sehr schlimm gestürzt war, wurde

das Konzert abgesagt. Wie hattet Ihr den

Abend erlebt?

Das war für uns tatsächlich ein sehr einschneidender

und emotionaler Tag. Wir hatten sehr

viel Bock auf Saarbrücken. Es gibt Tourtage, da

stehst du morgens auf und hast ein unglaublich

gutes Gefühl. Das war so einer. Kurioserweise

hatte jemand aus unserer Crew beim

Reingehen noch gesagt: „Geht bitte vorsichtig

die Treppen hoch, da sind keine Geländer!“ Da

hatten wir noch gelacht.

Wir hatten dann super gefrühstückt, einen tollen

Soundcheck und freuten uns auf all die Bekannten,

die sich angekündigt hatten. Auch die

Supportband war super. Alle Zeichen standen

auf einen megageilen Abend.

Als wir uns gerade Backstage fertig machten,

kam unser Tourmanager und meinte, wir sollten

noch warten. Ein Besucher sei draußen

schwer gestürzt, und er sei nicht ansprechbar

und man hätte einen Krankenwagen gerufen.

Es war klar: Unter diesen Umständen spielen

wir nicht. Unser Tourmanager hat sich immer

wieder erkundigt und erfuhr, dass der Notarzt

sagte, der Gestürzte zeige keine Reaktion. Da

wir nicht wussten, ob er vielleicht den nächsten

Morgen nicht erleben wird, war klar, wir können

jetzt nicht auf die Bühne gehen und Halligalli

machen. Die Fans reagierten glücklicherweise

sehr verständnisvoll, als wir erklärten, dass wir

nicht spielen würden, aber das Konzert natürlich

- wie jetzt eben - nachholen werden. Beim

Abbau hat von uns keiner wirklich geredet. Es

kamen dann auch noch bei dem einen oder anderen

emotionale, einschneidende Erlebnisse

aus der Familie wieder hoch.

Es war ungewöhnlich, dass es im Nachhinein

keine offizielle Stellungname gab.

Wir wollten zum Schutz des Gastes das nicht in

der Öffentlichkeit breittreten. Es war eine seltsame

Situation. Es hätte ja sein können, dass er

nicht mehr aufwacht. Und haben wir dann das

Recht, über den Sturz eines Gastes etwas zu erzählen?

Haben wir das Recht, Fragen aufzumachen

und Mitleidsbekundungen loszutreten?

Das fühlte sich einfach falsch an. Wir hatten

allen Besuchern gesagt, was Sache ist. Die anderen

hatte es nicht zu interessieren.

Wir wissen jetzt aber, dass der gestürzte Gast

wieder auf dem Wege der Besserung ist und

konnten ihn auch schon auf einer Show in

Luxemburg kennenlernen. Wir sind einfach nur

froh, dass es ihm wieder besser geht.

Text: Peter Parker | Foto: Andreas Hornoff

Kleiner Klub, Saarbrücken

Sonntag, 20. Januar, ab 19 Uhr

fjort.de


10

TITEL

FLARES

BEWUSSTES HÖREN


Die saarländischen Postrocker Flares haben

Mitte Oktober ihr neues Album „Allegorhythms“

veröffentlicht. Wir sprachen mit Keyboarder

Mike Balzer, der die Songs auch produziert

hat, über die Platte und seine Band.

Was bedeutet der Titel „Allegorhythms“?

Es ist ein Neologismus bestehend aus „Allegory“

und „Rhythms“. Damit wollen wir in erster

Linie verdeutlichen, dass „Allegorhythms“ kein

gewöhnliches Konzeptalbum ist. Jeder Song

ist losgelöst von einem übergeordneten Motiv

und steht für sich alleine. Man hat nicht sofort

eine Vorstellung davon, was genau der Titel bedeuten

soll. Daher stehen die Titel nicht unter

einem gemeinsamen Mantel. Dennoch gibt es

in fast allen Songs eingearbeitete Querverweise

auf Motive anderer Albumtracks. Wir lieben

es, mit solchen Details zu spielen.

Flares gibt es seit 2007. Inwiefern hat sich

Eure Musik über die Jahre verändert?

Unsere Tracks sind auf jeden Fall konkreter,

detailreicher und gesanglicher – also in der

Art, wie wir Melodieführungen aufbauen – geworden.

Der von unserem Schlagzeuger eigens

für Flares entworfene und gebaute Proberaum

hat sehr viel dazu beigetragen. Er wurde zudem

als voll nutzbares Recording-Studio konzipiert

und ausgestattet, weshalb dort die Aufnahmen

zu „Solar Empire“ und „Allegorhythms“ stattfanden.

Wir haben den Luxus, dass unsere Recording-Sessions

immer auch Songwriting beinhalten,

ohne dass wir dafür horrende Kosten

schultern müssen.

Die Band ist nicht Euer Job. Müsst Ihr daher als

Musiker automatisch Abstriche machen, was

mit der Band realisierbar ist?

Mittlerweile leben wir über die ganze Republik

verteilt. Es liegt eher an der Entfernung, aufgrund

derer wir zeitweise Abstriche machen

müssen. Das betrifft unsere Zeit zum gemeinsamen

Proben und das Koordinieren möglicher

Konzerttermine.

Ist es schwierig, außerhalb des Saarlands an

Konzerte zu kommen, wenn man keine Bookingagentur

hat, die diesen Job für einen

unternimmt?

Wenn wir bisher Konzerte außerhalb spielen

wollten, war es für uns nie ein Problem, auch

an die jeweiligen Gigs zu kommen. Was bei uns

immer gut funktioniert sind Austauschgigs mit

anderen Bands.

Hohe Charteinstiege sind für eine Nischenband

wie Flares eher utopisch. Wie also definiert

Ihr Erfolg für Eure Band?

Aufgrund der schnelllebigen Zeit bleibt heutzutage

Vieles auf der Strecke. Wir haben uns

eher einer Art des langsamen Entdeckens beziehungsweise

bewussten Hörens von Musik

verschrieben. Wir freuen uns, wenn die Hörer

unsere Musik mit den darin verwobenen Details,

überraschenden Wendungen, Emotionen

und Ups & Downs genauso erleben, wie wir es

mit der Musik anderer Künstler tun. Wenn das

passiert, dann ist das für uns Erfolg.

Text: Markus Brixius | Foto: Tobias Kochert

Flares „Allegorhythms“

(Barhill Records/Cargo)

flares-music.com

barhillrecords.de


12

GARAGE // ANZEIGE

GRAVE

DIGGER

DEUTSCHE LEGENDEN

AMORPHIS &

SOILWORK

DOPPEL-HEADLINER-TOUR

Seit fast vier Jahrzehnten prägen Grave Digger

die internationale Heavy-Metal-Szene.

1980 in Gladbeck gegründet, entwickelten

Chris Boltendahl und Co. über die Jahre ihren

eigenen Stil, der heute unter dem Banner

„True German Heavy Metal“ bekannt ist. Die

Band, die sich mit Krachern wie „Headbanging

Man“ oder „Heavy Metal Breakdown“

als eine der wegweisenden Bands Anfang

der 80er Jahre in Sachen deutschem Metal

international durchsetzen konnte, brennt mit

ihrem im September veröffentlichten Album

„The Living Dead“ ein Feuerwerk an eingängigen

Melodien ab, die auch die letzten Untoten

zum Headbangen bringen werden.

Anfang 2019 werden Grave Digger unter dem

selbstironischen Motto „Tour Of The Living

Dead“ wieder die hiesigen Konzerthallen bespielen

und haben dafür das All-Girl-Quintett

Burning Witches im Gepäck, die im November

via Nuclear Blast das Album „Hexenhammer“

auf den Markt gebracht haben.

Zwei große Bands teilen sich eine Tour: Die

finnischen Progressive Metaller Amorphis und

ihre Kollegen von Soilwork. Amorphis hatten

im Mai ihr überaus erfolgreiches neues Album

„Queen Of Time“ veröffentlicht. Ihre neuen

Hymnen wollen sie selbstverständlich auch

wieder live auf den Bühnen der Welt darbieten,

weshalb sich die Band freut, eine Europa-Co-Headlinetour

mit den schwedischen

Metal-Visionären Soilwork zu absolvieren.

Letztere arbeiten derzeit am Nachfolger ihres

2015er Hitalbums „The Ride Majestic“ und

werden folglich zum ersten Mal mit ihrem neuen

Material im Gepäck unterwegs sein. Als ob

diese Kombination noch nicht ansprenchend

genug wäre, werden die ukrainischen Modern

Metaller Jinjer sowie die deutschen Melodic

Death/Doom Metaller Nailed To Obscurity, die

gerade an ihrem Nuclear Blast-Debüt werkeln,

das Tourpaket abrunden. Amorphis-Gitarrist

Esa Holopainen freut sich schon: „Endlich touren

wir wieder durch Europa! Wir werden unsere

Liveproduktion auf ein neues Level hieven.“

Saarbrücken, Garage

Mittwoch, 16. Januar, ab 19 Uhr

www.grave-digger-clan.de

Saarbrücken, Garage

Dienstag, 14. Februar, ab 17 Uhr

www.amorphis.net | site.soilwork.org

Text: Peter Parker | Bilder: Jens Howorka, Lars Johnson


KK

KLEINER KLUB

SH

SAARLANDHALLE

CH

CONGRESSHALLE

TR

THEATER AM RING/SLS

JANUAR 2O19

Sa

O5. THE ROCK‘N‘ROLL

WRESTLING BASH

Mi

O9. WIZO

Do

1O. WLADIMIR KAMINER

Fr

11. ALLIGATOAH SH

Mo

14. THE VOICE OF

GERMANY SH

Mi

16. GRAVE DIGGER

So

2O. FJØRT KK

Fr

25. ANTIHELD KK

Mo

28. DAS LUMPENPACK

Di

29. THRILLER - Die Show

Do

31. CR7Z KK

über den King of Pop! SH

FEBRUAR 2O19

Fr

O1. FÜNF STERNE DELUXE

So

O3. RANTANPLAN KK

Mi

O6. GISBERT ZU KNYPHAUSEN KK

Do

O7. LEONIDEN

So

1O. MARK FORSTER

Mi

13. WILLIAM WORMSER KK

Do

14. AMORPHIS & SOILWORK

Fr

15. P.O.D.

So

17. VNV NATION

+ ALIEN ANT FARM +68

Di

19. SOPHIE HUNGER

So

24. BUCKCHERRY

+ ADELITAS WAY + KLOGR

MÄRZ 2O19

Mo

O4. BACKYARD BABIES

+ THE BONES + AUDREY HORNE

Di

O5. BEAST IN BLACK

Do

O7. RIKAS KK

So

1O. MO TRIP & ALI AS

AUSVERKAUFT!

THE ROCK‘N‘ROLL WRESTLING BASH Mo

18. LINA

WIZO

GRAVE DIGGER Do

11. REBELLCOMEDY SH

DAS LUMPENPACK

AMORPHIS & SOILWORK

Mi

13. BOSSE SH

MÄRZ 2O19

Do

14. VINCENT PFÄFFLIN

Fr

15. GLASPERLENSPIEL

Do

21. COACH ESUME

Fr

22. TOPTIER TAKEOVER

So

24. LEA

Mi

27. THE HARLEM GLOBE-

TROTTERS SH

Do

28. LE FLY KK

Fr

29. THE BOSSHOSS E-WERK

Fr

29. MILLIARDEN KK

ALLIGATOAH

APRIL 2O19

Mo

O1. LUKAS RIEGER

Mi

O3. AREN & CHIMA KK

So

O7. SUBWAY TO SALLY

Di

O9. AVANTASIA SH

Do

11. BATTLE BEAST

Di

16. ENTER SHIKARI

Mi

24. ROGERS KK

Fr

26. CHRISTINA STÜRMER

VORSCHAU 2O19

O7.O5. SWEET

25.O5. ACCEPT & THE

ORCHESTRA OF DEATH CH

31.O5. DEMONS & WIZARDS

O2.O6. BASTIAN BIELENDORFER

19.O7. NENA

Open-Air/Vorplatz Congresshalle

2O.O7. MICHAEL PATRICK KELLY

Open-Air/Vorplatz Congresshalle

P.O.D.

21.1O. VON WEGEN LISBETH

Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.garage-sb.de - Infos unter facebook.com/Garage.SB und unter www.garage-sb.de


14

4PLUS1 // ANZEIGE

LEONIDEN

Verdienter Erfolg

LINA

Weiter Sprung nach vorne

Von Kiel aus starteten die Leoniden auf die

Bühnen der Sommerfestivals, spielten ausverkaufte

Konzerte von Berlin bis Wolfsburg,

gründeten ihr eigenes Label „Two Peace

Signs“, veröffentlichten darauf ihr Debütalbum,

und weil die Welt manchmal doch gerecht

ist, passierte das, was niemand erwarten

konnte: Plötzlich laufen LEONIDEN-Songs im

Radio, sie gewinnen den New Music Award,

sind 200 von 365 Tagen im Jahr auf Achse und

ihre Songs werden mehr als 15 Millionen mal

auf Spotify gestreamt. Es gibt niemanden, der

diesen geilen Zirkus mehr verdient hätte als

die Leoniden – namentlich die Brüder Lennart

und Felix Eicke, Sänger Jakob Amr, Djamin Izadi

und JP Neumann. Ihre Songs sind ein irres

Feuerwerk, mischen Punk und Grunge kongenial

mit Elementen aus Funk und Soul und entwickeln

damit eine Dringlichkeit, der man sich

einfach nicht entziehen kann - ganz gleich, ob

der eigene Sound sonst eher Rap oder doch

eher Techno ist.

Anfang 9. November veröffentlichte Lina ihr

drittes Album „R3BELLIN“. Der Titel ist Programm,

denn Lina rebelliert für Individualität

und möchte jeden darin bestärken, so zu sein,

wie er möchte. Das Album klingt deutlich erwachsener

als die Vorgänger, ist weiblich und

setzt klare Themen. Vor zwei Jahren legte

sie mit „Official“ auf Platz 12 der deutschen

Albumcharts los. Da war Lina für alle noch

die Schauspielerin (Bibi) aus den „Bibi & Tina“-Filmen

der Jahre 2014 bis 2017, die jetzt

auch eine Platte macht. Hin und wieder hatte

sie in den letzten Jahren das Gefühl, dass

sie anscheinend eher als die Filmheldin und

gar nicht als sie selbst, als Lina eben, wahrgenommen

wurde. 2017, auf ihrem zweiten

Album „Ego“, hörte man schon eine andere

Lina: selbstbewusster, persönlicher, selbstironischer.

„R3BELLIN“ ist nun der logische dritte

Schritt: fünfzehn Songs, die zeigen, wie sie

wirklich tickt. Textlich und musikalisch ist das

neue Album ein gewaltiger Sprung nach vorne.

Saarbrücken, Kleiner Klub

Donnerstag, 7. Februar 2019, ab 19 Uhr

leonidenmusik.de

Saarbrücken, Garage

Montag, 18. März 2019, ab 17 Uhr

www.lina-official.de

Text: Peter Parker | Bilder: Maximilian Koenig, Anne Wilk


4 P L U S 1 K O N Z E R T E P R Ä S E N T I E R T :

PETRA WILLIAMS

01.02. THEATER AM RING, SAARLOUIS

02.02. STUMMSCHE REITHALLE, NEUNKIRCHEN

LEONIDEN

07.02. GARAGE SAARBRÜCKEN

HOCHVERLEGT

MIGHTY OAKS

14.02. THEATER AM RING, SAARLOUIS

FJØRT

20.01. KLEINER KLUB SAARBRÜCKEN

JAN BÖHMERMANN

& DAS RUNDFUNK TANZORCHESTER EHRENFELD

09.02. E WERK SAARBRÜCKEN

LGOONY

18.02. KLEINER KLUB SAARBRÜCKEN

RIKAS

07.03. KLEINER KLUB SAARBRÜCKEN

ERIK COHEN

16.03. KLEINER KLUB SAARBRÜCKEN

LINA

18.03. GARAGE SAARBRÜCKEN

VON WEGEN LISBETH

21.10. GARAGE SAARBRÜCKEN

tickets an allen bekannten vorverkaufsstellen und bei tickets am markt

(St. Johanner Markt 37 | 66111 Saarbrücken | ticketsammarkt.de | 0681 68664231)


16

MERGENER HOF // ANZEIGE

BRAINSTORM

MIDNIGHT GHOST TOUR 2019

DRACONIAN /

HARAKIRI FOR THE SKY

DOPPEL-METAL

Mit Ihrem neuen Album „Midnight Ghost“

enterten Brainstorm seit dem 28. September

die nationalen sowie internationalen Charts!

Eine erfolgreich und sensationell gefeierte

Zusammenarbeit mit Produzent Sebastian

„Seeb“ Levermann (Orden Ogan, Rhapsody Of

Fire) katapultierte die deutsche Metal Institution

in neue Höhen, und jetzt folgt ab Mitte

Januar die sehnlichst erwartete, große Headlinertour.

Support: Mob Rules, Gloryful.

1994 im schwedischen Säffle unter dem treffenden

Banner Kerberos gegründet, verfeinerte

das schließlich als Draconian werkende Sextett

ihren melodischen Death Metal nach und

nach mit Doom- und Gothic-Ingredienzen, wurde

stet schwerfälliger und düsterer und sorgte

bereits mit dem offiziellen Debüt “Where

Lovers Mourn” für eine stilprägende Langrille.

Im Mittelpunkt von Harakiri For The Sky steht

der verträumte, malerische Aspekt, die melancholische

Freude des Black Metal und die

musikalische Spannung des Post-Rock. Die im

Jahr 2011 in Wien gegründete Band verfolgt

seit jeher das Ziel mit ihrem eigenen Mix aus

Melancholie und Aggression, Wahnsinn und

Ausdrucksstärke eine Verbindung wischen

Black Metal und atmosphärischem Postrock zu

erschaffen. Support: Sojourner

Mergener Hof, Trier

Mittwoch, 23. Januar, ab 19.30 Uhr

Mergener Hof, Trier

Montag, 28. Januar, ab 19.30 Uhr

Text: Redaktion | Bild: Alex Kuehr, Draconian


18

POPPCONCERTS // ANZEIGE

DAS LUMPENPACK

Konfettiritter

CR7Z

Ein Leben für HipHop

Mit ihrem dritten Studioalbum „Die Zukunft

wird groß“ im Gepäck geht das Lumpenpack,

auch bekannt als die Konfettiritter, auf Tournee.

Neue Lieder, alte Fressen. Endlich eine

richtige Band zu sein, das scheint die Parole

zu sein. Ansonsten bleibt alles beim Alten:

Lieder, Witze, Geschichten – der eine spielt

Klampfe, der andere tanzt – Konzepte, die sich

bewährt haben.

Das Lumpenpack ist eine Band mit Hang zu

ausgelassenen Pläuschchen zwischen ihren

Songs. Konzertcomedy nennen sie das Ganze.

Eine Gitarre, zwei Stimmen, viel Konfetti. Man

könnte an die Ärzte denken, wenn man sie

hört, oder an die Doofen, aber selten ist das

mehr als eine flüchtige Assoziation, denn zu

eigen ist das, was die beiden Mittzwanziger

tun. Lustig, aber nie billig, ironisch, aber nie

spottend, bissig, aber nie verletzend. Klamauk

mit Hirn. Seid Ihr bereit für diese ganz außergewöhnliche

Erfahrung? Wird geil!

Kaum einem Künstler ist die Aussage „Musik

ist mein Leben“ so auf den Leib geschneidert

wie Cr7z. Anstatt mit Texten auf Papier möglichst

viel Kohle scheffeln zu wollen oder

einen Prominenten-Status anzuvisieren, lebt

Cr7z die Zeilen, die er schreibt. Das Gefühl,

Texte zu schreiben hat sich für Cr7z in seinen

bisher 20 aktiven Jahren kein Stück geändert

und seine Freude an der Musik ist unbändig

wie an Tag eins. Cr7z und DJ Eule konnten

sich in den letzten Jahren durch herausragende

Liveauftritte in Deutschland, Österreich

und der Schweiz einen Namen machen und

2019 öffnet das explosive Live-Gespann nun

die Büchse der Pandora für anspruchsvolle

Rap-Sympathisanten. Das sogar wortwörtlich,

denn auf der „Pandora“-Tour gibt es für

alle Besucher ein gleichnamiges, nur im Rahmen

der jeweiligen Live-Termine erhältliches

Mixtape zu erwerben. Die Mixtape-CD wird es

weder im Stream, noch in irgendwelchen Geschäften

oder Onlineshops zu kaufen geben.

Garage, Saarbrücken

Montag, 28. Januar, ab 19 Uhr

daslumpenpack.de

Kleiner Klub, Saarbrücken

Donnerstag, 31. Januar, ab 19 Uhr

facebook.com/Cr7zArjuna/

Text: Peter Parker | Bilder: Fabian Stuertz, Henning Brix


&

&

JANUAR 2019

JANUAR 2019

PRÄSENTIEREN EVENT-TIPPS IN DEINER REGION:

PRÄSENTIEREN EVENT-TIPPS IN DEINER REGION:

LESUNG MIT ROLAND JANKOWSKY 20.01.19 TRIER I TUFA

LESUNG THE BABOON MIT ROLAND SHOW 27.01.19 JANKOWSKY

TRIER I MERGENER 20.01.19 HOF TRIER I TUFA

THE DAS BABOON LUMPENPACK SHOW28.01.19 27.01.19 SAARBRÜCKEN TRIER I MERGENER I GARAGE HOF

DAS CR7ZLUMPENPACK 31.01.19 SAARBRÜCKEN 28.01.19 I KLEINER SAARBRÜCKEN KLUB GARAGE I GARAGE

CR7Z 31.01.19 SAARBRÜCKEN I KLEINER KLUB GARAGE

FEBRUAR 2019

FEBRUAR 2019

FÜNF STERNE DELUXE 01.02.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE

FÜNF GISBERT STERNE ZU KNYPHAUSEN DELUXE 01.02.19 06.02.19 SAARBRÜCKEN SAARBRÜCKEN I GARAGE I GARAGE

GISBERT BONEZ MC ZU & KNYPHAUSEN RAF CAMORA 06.02.19 15.02.19 SAARBRÜCKEN TRIER I ARENA I GARAGE

BONEZ HANNES MC WITTMER & RAF CAMORA FKA SPACEMAN 15.02.19 SPIFF TRIER 19.02.19 I ARENA TRIER I EXHAUS

HANNES SOPHIE HUNGER WITTMER19.02.19 FKA SPACEMAN SAARBRÜCKEN SPIFFI GARAGE 19.02.19 TRIER I EXHAUS

SOPHIE UMSE 21.02.19 HUNGER SAARBRÜCKEN 19.02.19 SAARBRÜCKEN I JUZ FÖRSTERSTRASSE I GARAGE

UMSE 21.02.19 SAARBRÜCKEN I JUZ FÖRSTERSTRASSE

MÄRZ 2019

MÄRZ 2019

MO TRIP & ALI AS 10.03.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE

MO EDDI TRIP HÜNEKE & ALI AS EX-WISE 10.03.19 GUYSSAARBRÜCKEN 13.03.19 TRIER I GARAGE I TUFA

EDDI LE FLY HÜNEKE 28.03.19 SAARBRÜCKEN EX-WISE GUYSI KLEINER 13.03.19 KLUB TRIER GARAGE I TUFA

LE MILLIARDEN FLY 28.03.19 29.03.19 SAARBRÜCKEN SAARBRÜCKEN I KLEINER I KLEINER KLUB GARAGE KLUB GARAGE

MILLIARDEN ROCKSTAH 30.03.19 29.03.19 TRIER SAARBRÜCKEN I EXHAUS I KLEINER KLUB GARAGE

ROCKSTAH 30.03.19 TRIER I EXHAUS

WEITERE HIGHLIGHTS

WEITERE HIGHLIGHTS

KAY RAY 14.04.19 NEUNKIRCHEN I STUMMSCHE REITHALLE

KAY ROGERS RAY 24.04.19 14.04.19 SAARBRÜCKEN NEUNKIRCHEN I STUMMSCHE KLEINER KLUB REITHALLE GARAGE

ROGERS SAMY DELUXE 24.04.19 22.06.19 SAARBRÜCKEN TRIER I PORTA KLEINER NIGRA KLUB VORPLATZ GARAGE / OPEN AIR

SAMY REA GARVEY DELUXE25.07.19 22.06.19 TRIER TRIER I AMPHITHEATER I PORTA NIGRA / VORPLATZ OPEN AIR / OPEN AIR

REA IN EXTREMO GARVEY 26.07.19 25.07.19 TRIER I AMPHITHEATER / OPEN AIR

IN KATIE EXTREMO MELUA 26.07.19 27.07.19 TRIER I I AMPHITHEATER // OPEN AIR

KATIE MARK MELUA FORSTER 27.07.19 16.08.19 TRIER LOSHEIM I AMPHITHEATER SEE I STRANDBAD / OPEN AIR OPEN AIR

MARK HERMAN FORSTER VAN VEEN 16.08.19 05.12.19 LOSHEIM SAARBRÜCKEN AM SEE I STRANDBAD I CONGRESSHALLE OPEN AIR

HERMAN VAN VEEN 05.12.19 SAARBRÜCKEN I CONGRESSHALLE

WWW.KARTENVORVERKAUF-TRIER.DE / TICKET-HOTLINE 0651 9941188 / WWW.POPPCONCERTS.DE

WWW.KARTENVORVERKAUF-TRIER.DE / TICKET-HOTLINE 0651 9941188 / WWW.POPPCONCERTS.DE


20

ROCKHAL // ANZEIGE

BRASS

AGAINST

Bereit für die Revolution?

&

&

PRÄSENTIEREN EVENT-TIPPS IN DEINER REGION:

TRIER I TUFA

20.01.19

TRIER I TUFA

20.01.19

EROS

RAMAZZOTTI

Forza, Ramazzotti!

2019

JANUAR

2019

JANUAR

PRÄSENTIEREN EVENT-TIPPS IN DEINER REGION:

FKA SPACEMAN SPIFF

HANNES WITTMER

TRIER I ARENA

FKA SPACEMAN SPIFF

HANNES WITTMER

15.02.19 CAMORA RAF & MC BONEZ

LESUNG MIT ROLAND JANKOWSKY

THE BABOON SHOW 27.01.19 TRIER I MERGENER HOF

THE BABOON SHOW 27.01.19 TRIER I MERGENER HOF

JANKOWSKY

ROLAND MIT LESUNG

DAS LUMPENPACK 28.01.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE

BONEZ MC & RAF CAMORA 15.02.19 TRIER I ARENA

GISBERT ZU KNYPHAUSEN 06.02.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE

GISBERT ZU KNYPHAUSEN 06.02.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE

GARAGE I SAARBRÜCKEN 01.02.19 DELUXE STERNE FÜNF

FÜNF STERNE DELUXE 01.02.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE

2019

FEBRUAR

2019

FEBRUAR

CR7Z 31.01.19 SAARBRÜCKEN I KLEINER KLUB GARAGE

CR7Z 31.01.19 SAARBRÜCKEN I KLEINER KLUB GARAGE

GARAGE I SAARBRÜCKEN 28.01.19 LUMPENPACK DAS

SOPHIE HUNGER 19.02.19 SAARBRÜCKEN I GARAGE

TRIER I EXHAUS

19.02.19

TRIER I EXHAUS

19.02.19

2019 stehen die Zeichen auf Revolution. Das

in Brooklyn ansässige Kollektiv Brass Against

kommt im Februar auf Europatournee, um das

Publikum mit seiner außergewöhnlichen und

energischen Show zu begeistern. Brass Against

heißt Gitarre, Schlagzeug, zig Bläser und eine

Sängerin mit einer wahnsinnig guten Stimme

namens Sophia Urista plus Coversongs aus dem

(Alternative) Rock- und HipHop-Genre. Brass

Against covern neben Klassikern von Rage

Against The Maschine („Killing In The Name Of“,

„Wake Up“) Protestsongs aus dem gesamten

Musikspektrum von Bands wie Living Colour

(„Cult Of Personality“), Audioslave („Cochise“),

Led Zeppelin („Kashmir“), Kendrick Lamar

(„Humble“), Pantera („Walk“) und Tool („Lateralus“,

„The Pot“). Ihre Videos sind dabei ein Garant

für virale Hits. Sie selbst sagen über sich:

„We are angry, we are inspired, we are ready for

change - and we hope our music amplifies this

energy in everyone who listens.“

SAARBRÜCKEN I GARAGE

10.03.19

SAARBRÜCKEN I GARAGE

10.03.19

Der italienische Superstar Eros Ramazzotti kommt

mit neuem Album im Gepäck auf Tour, um seine unzähligen

Fans mit neuen wie altbekannten Hits zu

begeistern. Wer den italienischen Superstar bereits

einmal live erlebt hat, weiß, dass seine Konzerte

an Leidenschaft und Energie kaum zu überbieten

sind. Ramazzotti ist auf der Bühne ein Vulkan, der

mit seiner Bühnenpräsenz und einer opulenten

Show jeden mitreißt. Ende November erschien

sein 16. Studioalbum, das wie die Tour den Titel

„Vita Ce N’è“ trägt. Nachdem er in der Vergangenheit

schon mit Größen wie Tina Turner, Joe Cocker,

Cher, Anastacia und Ricky Martin gesungen hatte,

überzeugt das Album mit weiteren spannenden

Duetten: u.a. mit Alessia Cara, Luis Fonsi und

Helene Fischer (!). Schon gewusst? Neben seiner

künstlerischen Tätigkeit spielte Ramazzotti auch

eine wichtige Rolle in der populären Nazionale Italiana

Cantanti, der Fußballmannschaft italienischer

Sänger. In dieser absolvierte er als Stürmer 222

Spiele zu wohltätigen Zwecken und erzielte dabei

127 Tore. Forza, Ramazzotti!

UMSE 21.02.19 SAARBRÜCKEN I JUZ FÖRSTERSTRASSE

UMSE 21.02.19 SAARBRÜCKEN I JUZ FÖRSTERSTRASSE

GARAGE I SAARBRÜCKEN 19.02.19 HUNGER SOPHIE

2019

MÄRZ

2019

MÄRZ

MO TRIP & ALI AS

EDDI HÜNEKE 13.03.19 TRIER I TUFA

EDDI HÜNEKE 13.03.19 TRIER I TUFA

EX-WISE GUYS

AS ALI & TRIP MO

LE FLY 28.03.19 SAARBRÜCKEN I KLEINER KLUB GARAGE

LE FLY 28.03.19 SAARBRÜCKEN I KLEINER KLUB GARAGE

GUYS

EX-WISE

29.03.19 SAARBRÜCKEN I KLEINER KLUB GARAGE

MILLIARDEN

29.03.19 SAARBRÜCKEN I KLEINER KLUB GARAGE

MILLIARDEN

30.03.19 TRIER I EXHAUS

ROCKSTAH

30.03.19 TRIER I EXHAUS

ROCKSTAH

HIGHLIGHTS

WEITERE

HIGHLIGHTS

WEITERE

RAY 14.04.19 NEUNKIRCHEN I STUMMSCHE REITHALLE

KAY

RAY 14.04.19 NEUNKIRCHEN I STUMMSCHE REITHALLE

KAY

24.04.19 SAARBRÜCKEN I KLEINER KLUB GARAGE

ROGERS

24.04.19 SAARBRÜCKEN I KLEINER KLUB GARAGE

ROGERS

DELUXE 22.06.19 TRIER I PORTA NIGRA VORPLATZ / OPEN AIR

SAMY

DELUXE 22.06.19 TRIER I PORTA NIGRA VORPLATZ / OPEN AIR

SAMY

GARVEY 25.07.19 TRIER I AMPHITHEATER / OPEN AIR

REA

GARVEY 25.07.19 TRIER I AMPHITHEATER / OPEN AIR

REA

EXTREMO 26.07.19 TRIER I AMPHITHEATER / OPEN AIR

IN

EXTREMO 26.07.19 TRIER I AMPHITHEATER / OPEN AIR

IN

Rockhal, Esch-sur-Alzette

Montag, 18. Februar, ab 20 Uhr

brassagainst.com

Rockhal, Esch-sur-Alzette

Freitag, 22. Februar, ab 19 Uhr

ramazzotti.com

MELUA 27.07.19 TRIER I AMPHITHEATER / OPEN AIR

KATIE

MELUA 27.07.19 TRIER I AMPHITHEATER / OPEN AIR

KATIE

FORSTER 16.08.19 LOSHEIM AM SEE I STRANDBAD OPEN AIR

MARK

FORSTER 16.08.19 LOSHEIM AM SEE I STRANDBAD OPEN AIR

MARK

VAN VEEN 05.12.19 SAARBRÜCKEN I CONGRESSHALLE

HERMAN

VAN VEEN 05.12.19 SAARBRÜCKEN I CONGRESSHALLE

HERMAN

Text: Peter Parker | Bilder: Shervin Lainez, Julian Hargreaves

/ TICKET-HOTLINE 0651 9941188 / WWW.POPPCONCERTS.DE

WWW.KARTENVORVERKAUF-TRIER.DE

/ TICKET-HOTLINE 0651 9941188 / WWW.POPPCONCERTS.DE

WWW.KARTENVORVERKAUF-TRIER.DE


Anzeige

MARCH 20

ROCKHAL

ESCH/ALZETTE (LUX)

WWW.NICKIHNDRXX.COM

TICKETS AT ROCKHAL.LU


22

NK KULTUR // ANZEIGE

FALCO

DAS MUSICAL

„Falco – Das Musical“ ist ein zweistündiges

Live Show-Erlebnis über das rasante Leben

einer der schillerndsten und extrovertiertesten

Popstars der 80er Jahre und eine Hommage

an das größte Genie der deutschsprachigen

Pop/Rap-Geschichte - Falco!

Verrückt und bildgewaltig, gewährt die Musical

Biographie durch kunstvolle Projektionen

und Original–Videosequenzen einen tiefen

Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt

des Künstlers Falco und dem Menschen, der

hinter der schillernden Pop-Ikone steckte.

Einem Menschen, der das Leben bis an seine

Grenzen auskostete und durch viele Höhen

und Tiefen ging, bis hin zu seiner Selbstzerstörung.

Dabei werden von „Der Kommissar“

bis „Jeanny“, über „Out of the Dark“ oder

„Rock Me Amadeus“ - der bis heute einzige

deutschsprachige Song der Musikgeschichte,

der die Spitze der US Billboard Charts erreichte

- alle großen Hits des „Falken“ live

auf die Bühne zurückgeholt und bekommen

durch schrille und extravagante Tanzeinlagen

neues Leben eingehaucht.

Auf der Bühne erwecken mit Alexander

Kerbst und Stefan Wessel zwei der weltweit

besten Falco-Darsteller den österreichischen

Weltstar zu neuem Leben. Bei der Umsetzung

stehen u. a. Falcos ehemaliger Bandleader

Thomas Rabitsch als musikalischer Leiter, sowie

Falcos ehemaliger Manager und Freund

Horst Bork als Berater zur Seite.

2018 besuchten über 150.000 begeisterte

Zuschauer die Premierentournee des Musicals,

das auch durch Auftritte in der Helene

Fischer Show oder dem ZDF Fernsehgarten

bekannt ist. Damit war das Musical wochenlang

auf Platz 1 der Verkaufscharts. Nun kehrt

das Erfolgsmusical zurück!

Neue Gebläsehalle Neunkirchen

Donnerstag, 31. Januar, 20 Uhr

Text: Redaktion | Bild: Marcel-Klette


VERANSTALTUNGEN DER

NEUNKIRCHER KULTURGESELLSCHAFT

Neunkirchen

Stummsche ReithAlle

PETRA WILLIAMS

& BAND

SA 02.02.2019

ÖZCAN COSAR

FR 15.02.2019

SEBASTIAN HACKEL

FR 22.02.2019

ANTILLECTUAL

SA 09.03.2019

Anzeige

Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

www.nk-kultur.de/halbzeit


24

DEN ATELIER // ANZEIGE

THE STREETS

COMEBACK

STEEL PANTHER

WELTFRIEDEN MIT

STEEL PANTHER

In seiner Heimat Großbritannien wurde er

schon vor Erscheinen seines Debütalbums als

der britische Eminem gefeiert. So wie Eminem

der Popmusikwelt das einkommensschwache,

junge Amerika der Vorstädte vorgestellt hatte,

so erzählte Mike Skinner, die Person hinter der

Ein-Mann-Band The Streets, auf seinem Debüt

„Original Pirate Material“ vom Leben in der

britischen Vorstadt - ein Leben mit Drogen,

zu viel Alkohol, Frauengeschichten, Konsolenspielen

und Prügeleien.

Skinner revolutionierte in den folgenden Jahren

den Garage-Sound und brachte textliche

Meisterwerke wie etwa „Dry Your Eyes“ und

„Never Went To Church“ hervor. Insgesamt

fünf Alben erschienen unter dem Namen The

Streets. 2011 war leider Schluss, doch Ende

2017 kündigte Skinner sein Comeback an.

Dass er jetzt im schnuckeligen Atelier auftreten

wird, ist zweifelsohne eine Sensation.

Vorfreude!

Atelier, Luxemburg

Sonntag, 10. Februar, ab 19 Uhr

facebook.com/TheStreets

Es ist, als hätte wer die Uhr in die Achtziger

und frühen Neunziger zurückgedreht, als

Mötley Crüe, Poison und Ratt in den USA mit

Glamrock bzw. Glam Metal für Furore sorgten.

Steel Panther machen im Hier und Jetzt

nichts anderes. Die Band hat sich längst einen

Ruf als beste Party-Band der Welt gemacht.

Sie vereint Hard Rock, Metal und Glam mit

Parodie und unverschämt gutem Aussehen.

Steel Panther sind Sänger Michael Starr, Gitarrist

Satchel, Bassist Lexxi Foxx und Schlagzeuger

Stix Zadinia machen stilechten Hair

Metal - stilecht in Bezug auf ihre Musik, ihr

Äußeres und ihr Image im Allgemeinen. Und

sie haben schon vor zwei Jahren ihren innigsten

Wunsch geäußert: dass Heavy Metal Weltfrieden

bringen kann. „In einer Welt voller

Hass und Hoffnungslosigkeit ist es jetzt wichtig,

die weltweite Heavy Metal Community

ins Spiel zu bringen. Wir hoffen, dass unsere

Platte jedem, der sie hört, Weltfrieden und

Glück bringt”, so Michael Starr. Warum nicht

Frieden finden mit Steel Panther?

Atelier, Luxemburg

Montag, 18. Februar, ab 19 Uhr

steelpantherrocks.com

Text: Peter Parker | Bilder: Steel Panther, Mike Skinner


MIT LIVE-BAND

DIESE WOCHE MITTWOCH

UND DONNERSTAG!

-Geschäftsstellen

12.12.‘18 MERZIG 13.12.‘18 L-ECHTERNACH

28.12.‘18 SB 5.4.‘19 PS 6.4.‘19 DILLINGEN

CAVERN BEATLES

Die besten Beatles seit den Beatles

4.1.‘19 SAARBRÜCKEN

Das

Lästermaul

der Nation!

27. 2 . ‘19 PIRMASENS

Schauspiel von

8.1.‘19 Wolfgang Menge ME

DIESE WOCHE MITTWOCH

UND DONNERSTAG!

12.12.‘18 MERZIG 13.12.‘18 L-ECHTERNACH

28.12.‘18 SB 5.4.‘19 PS 6.4.‘19 DILLINGEN

4.1.‘19 SAARBRÜCKEN 27. 2 . ‘19 PIRMASENS

8.1.‘19 MERZIG Stadthalle

11.1.‘19 DILLINGEN-SAAR 22.4.‘19 SAARLOUIS

25. 1.‘19 DILLINGEN-SAAR Stadthalle

13.2. ZW 17.3. KL 26.3.‘19 DILL

15. 2. ‘19 DILLINGEN

11.1.‘19 DILLINGEN-SAAR 22.4.‘19 SAARLOUIS

25. 1.‘19 DILLINGEN-SAAR Stadthalle

13.2. ZW 17.3. KL 26.3.‘19 DILL

15. 2. ‘19 DILLINGEN-SAAR Lokschuppen

MIT LIVE-BAND!

special guest:

MARIE WEGENER

special guest:

MARIE WEGENER

22.2.‘19 DILLINGEN-SAAR Lokschuppen 7. 3.‘19 MERZIG 8. 3.‘19 KUSEL 20. 3.‘19 MERZIG Stadthalle 23.3. ‘19 KUSEL 28

22.2.‘19 DILLINGEN-SAAR Lokschuppen 7. 3.‘19 MERZIG 8. 3.‘19 KUSEL

20. 3.‘19 MERZIG Stadthalle 23.3. ‘19 KUSEL 28.3.‘19 SAARLOUIS

KONSTA

KONSTANTIN

WECKER

Mit JO BARNIKEL

TRIO

WECK

Mit J

TRIO

& FANY KAMMERLANDER

& FAN

Tournee zum zum aktuellen aktuellen Film Film

„Bohemian Rhapsody“!

23.3. PIRMASENS 26.3. SAARBRÜCKEN 12. 4. ‘19 DILLINGEN-SAAR Lokschuppen 24.5.‘19 SAARLOUIS Theater am Ring 5.10.‘19 SAARBRÜCKEN Congresshalle

23.3. PIRMASENS 26.3. SAARBRÜCKEN 12. 4. ‘19 DILLINGEN-SAAR Lokschuppen 24.5.‘19 SAARLOUIS Theater am Ring 5.10.‘19 SAARBRÜC

10.10.‘19 DILLINGEN-SAAR 12.10.‘19 ST.WENDEL

25.10.‘19 ZWEIBRÜCKEN 26.10.‘19 SAARLOUIS

20.11.‘19 SAARBRÜCKEN 14.12.‘19 LUXEMBOURG

13.12.‘19 SAARBRÜCKEN Saarlandhalle

Tickets in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in allen Wochenspiegel-Geschäftsstellen

10.10.‘19 DILLINGEN-SAAR 12.10.‘19 ST.WENDEL 25.10.‘19 ZWEIBRÜCKEN 26.10.‘19 SAARLOUIS 20.11.‘19 SAARBRÜCKEN 14.12.‘19 LUXEMBOURG 13.12.‘19 SAARBRÜ

Tickets online: www.kultopolis.com | Ticket-Hotline: 0651 / 97 90 770

Tickets in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in allen Wochenspiegel-Geschäftsstellen

Tickets online: www.kultopolis.com | Ticket-Hotline: 0651 / 97 90 770


www.kultopolis.com

www.kultopolis.com

22.2.19 DILLINGEN-SAAR Lokschuppen

22.2.19 DILLINGEN-SAAR Lokschuppen

AARBRÜCKEN Congresshalle 20.3.19 MERZIG Stadthalle

20.11.19 SAARBRÜCKEN Congresshalle 20.3.19 MERZIG Stadthalle

em online Tickets buchen: www.kultopolis.com www.kultopolis.com

Bequem online Tickets buchen: www.kultopolis.com

7 90 770 • Tickets in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in allen Wochenspiegel-Geschäftsstellen

Ticket-Hotline: 0651 / 97 90 770 • Tickets in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in allen Wochenspiegel-Geschäftsstellen

WEIHNACHTS-SONDERAKTION

2 KARTEN ZUM PREIS VON 1

23. 3.19 KUSEL 28.3.19 SAARLOUIS

DIE GANZE WELT DER MUSICALS

9.1.19 SAARLOUIS

26.1.19 MERZIG 27. 1.19 HOMBURG 23.3.19 PIRMASENS 26.3.19 SAARBRÜCKEN

Bequem online Tickets buchen: www.kultopolis.com

Ticket-Hotline: 0651 / 97 90 770 • Tickets in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in allen Wochenspiegel-Geschäftsstellen


28

TERMINTIPPS

TIPP

CONTROL

THE MUSIC OF IAN CURTIS, PETER HOOK,

STEVEN MORRIS AND BERNARD SUMNER

Gegründet als „Warsawa“, in Referenz

zum dystopischen Meisterwerk

David Bowies, begründete

„Joy Division“ mit ihren beiden und einzigen

Meisterwerken „Unknown Pleasures“

und „closer“ von 1979 und 1980 den

Postpunk, Gothik und New Wave. Nicht

zuletzt wegen der epochalen Studioproduktionen

von Martin Hannett erlangte

„Joy Division“ weltweiten Kultstatus und

wurde zur Referenz von Bands wie Depeche

Mode, Interpol, The National u.v.m....

„control“ aus Saarbrücken bringt die Songs

einer Band, die es nur wenige Monate gab

und die nur von einer kleinen Zuschauerschar

jemals live gesehen wurde, mit der

intensiven Kraft der Live- Bootlegs und

der beiden Peel-Sessions auf die Bühne.

upport: „Angst4“, Afterdance: Sonic Derangement

(Wilfredo Torpedo)

Text: Redaktion

Bild: Rich Serra

Kleiner Klub, Garage, Saarbrücken.

Samstag, 26. Januar, ab 19 Uhr

control-music.com


29

TERMINTIPPS

TERMINTIPP // SAARLAND

PUNK IN DRUBLIC

NOFX PLUS HAMMERMÄSSIGES LINE-UP

1994 brachten NoFX mit „Punk In Drublic“

(lies: Drunk in Public), ihr fünftes Album heraus.

Es war ihr endgültger Durchbruch. Kaum

jemand hatte es in jenem Jahr nicht in seinem

Plattenschrank stehen. Bis heute sind NoFX

für jede Menge Stunts berüchtigt, und so

freuen wir uns, mit diesem Festival ihrem

nächsten Coup leibhaftig beiwohnen zu können.

Punk In Drublic versammelt ein Lineup,

bei dem einem zurecht die Ohren schlackern!

Neben NoFX selbst spielen auf: Bad Religion,

Lagwagon, Less Than Jake, Anti-Flag,

The Real McKenzies, The Lillingtons undThe

Bombpops.

Garage Saarbrücken,

Freitag, 10 Mai, ab 15 Uhr

Text: Redaktion

Bild: Joe Leonard, Bild: Sixx Paxx

// WESTPFALZ

SIXX PAXX ROXX TOUR

GUEST STAR: MARC TERENZI

SIXX PAXX steht für eine herausragende Show

aus Akrobatik, heißen Typen, Gesangseinlagen,

überwältigenden Tanz-Choreographien und

natürlich unvergleichlichen durchtrainierten

Männerkörpern! Die neue Tour startet am

01.10.2018 in Köln und führt die begnadeten Entertainer

bis in über 90 Locations im deutschsprachigen

Raum.

Musikalisch wird die SIXX PAXX Tour durch Gesangseinlagen

von Marc Terenzi, Patrick Fabian

und verschiedenen LIVE Musikern (Schlagzeug,

Saxofon,....) unterstützt. Die ROXX Tour

wird noch musikalischer, noch frivoler und ein

garantiert emotionales Fest der Sinne.

Festhalle Zweibrücken,

Mittwoch, 13. Februar, 20 Uhr

Burgherrenhalle Kaiserslautern-Hohenecken,

Sonntag, 17. März, 18 Uhr

Stadthalle, Dillingen,

Dienstag, 26. März, 20 Uhr


30 30TERMINTIPPS

TERMINTIPP // FRANKREICH

FAAR

13. AUSGABE DER KUNSTAUSSTELLUNG

„FAAR“ (Forum des Artistes Amateurs de la Grande-Région)

wird im Rahmen der Deutsch-Französischen

Tage der Universität IAE School of

Management stattfinden. Die Ausstellung wird

von Studierenden des Masterstudienganges

„Management Franco-Allemand“ der IAE-Metz

organisiert und hat es sich zum Ziel gesetzt, verschiedenste

Künstler aus der Großregion Lothringen-Saarland-Luxemburg

zu versammeln. FAAR

bietet nicht nur den Künstlern eine Plattform,

um ihnen Bekanntheit zu verschaffen, sondern

vertritt auch die Vision, Menschen durch Kunst

zu vereinen und auf diese Weise das kulturelle Leben

der Stadt Metz und die europäische Gemeinschaft

zu bereichern. Die Besucher werden Kunst

in all ihren Facetten erleben: Von Malerei und Fotografie,

bis hin zu Schmuck und Marketerie wird

für jeden Geschmack etwas zu entdecken sein.

Le Royal Metz

Samstag 26. bis Sonntag 27. Januar

// TRIER

MIDNIGHT OIL

VOR DER PORTA NIGRA IN TRIER

Die legendäre australische Rockband Midnight

Oil hat angekündigt, dass sie im Juni/

Juli nächsten Jahres für eine Reihe von

Shows nach Europa zurückkehren wird. Die

Konzerte werden sie in Städte und an Veranstaltungsorte

führen, die sie nicht in ihre

sensationelle „Great Circle“-Welttournee

2017 einbinden konnten, bei der über 70 Auftritte

in 16 Ländern völlig ausverkauft wurden.

Trotz einer 15-jährigen Pause, während

der Frontmann Peter Garrett als Minister

der australischen Regierung fungierte, liefen

die Oils im vergangenen Jahr zur gleichen

phänomenalen Hochform auf, die sie

zu einem der fesselndsten Live-Erlebnisse

während der 80er und 90er Jahre machte

Porta Nigra Trier, Mittwoch, 19. Juni

www.midnightoil.com

Text: Redaktion Bild: Leroys Kunst hugo-leroy.com

Text: Redaktion Bild: Veranstalter


SR 1 UND MÖBEL MARTIN VERSCHÖNERN DEIN ZUHAUSE:

SR 1

VERMOBELT

DICH!

AB 9. JANUAR:

BALSER & MARK HÖREN UND

GUTSCHEINE IM GESAMTWERT VON

30.000 €

GEWINNEN!


ANZEIGE

KAMMGARN ®

PRÄSENTIERT IM FEBRUAR ...

02.02.

VEYSEL

09.02.

THE DARK TENOR

... AND MANY MORE ...

TICKETS & INFO? www.kammgarn.de

KAMMGARN KL, SCHOENSTRASSE 10


ANZEIGE

KAMMGARN ®

PRÄSENTIERT IM FEBRUAR ...

16.02.

GLASHAUS

... AND MANY MORE ...

TICKETS & INFO? www.kammgarn.de

KAMMGARN KL, SCHOENSTRASSE 10


CHRIS CORNELL

Totale Vermissung

MUSIK-TIPP Am 18. Mai 2017 verstarb Soundgarden-Frontmann

Chris Cornell. Warum er

Selbstmord beging, das werden wir nie erfahren.

Mit ihm ging eines der Aushängeschilder

der Grunge- und Alternative Rock-Szene. Im

Dezember erschien zu seinen Ehren die umfangreiche

Compilation „Chris Cornell“, die

noch einmal auf das musikalische Schaffen

des Sängers, Gitarristen und Songschreibers

zurückblickt. Solosongs stehen neben Liedern

seiner Bands Temple Of The Dog, Soundgarden

und Audioslave. Dazu gesellen sich Kollaborationen

wie „Promise“ (mit Guns’n’Roses-Gitarrist

Slash) und das Led Zeppelin-Cover „Whole

Lotta Love“ (zusammen mit Santana). Auch der

Temple Of The Dog-Hit „Say Hello 2 Heaven“ ist

darunter und wühlt einen aufgrund Cornells Todesumstände

auch nach Monaten danach wieder

auf. Was hatte er doch für eine Stimme …

Möge er in Frieden ruhen. Er fehlt - sehr!

Chris Cornell „Chris Cornell“ (Universal)

Text: Peter Parker | Bild: A&M Records

ANT-MAN

AND THE WASP

Schöner Cliffhanger

FILM-TIPP Der unter Hausarrest stehende Ant-

Man (Paul Rudd) bekommt in seinem zweiten

Film tatkräftige Unterstützung von einer weiterentwickelten

Version seiner selbst: der bezaubernden

Hope van Dyne alias Wasp (Evangeline

Lilly). Mit ihrem Vater, Dr. Henry „Hank“ Pym

(Michael Douglas), wollen sie van Dyne Mutter

(Michelle Pfeiffer) aus dem subatormaren Raum

befreien, in dem sie seit längerem gefangen

ist. Allerdings kommen ihnen dabei nicht nur

einige Bösewichter, sondern auch die wahrhaft

gespenstische Erscheinung Ghost (Hannah

John-Kamen) in die Quere. Wieder hatte Regisseur

Peyton Reed das Zepter in der Hand. Und

tatsächlich hat er sich im Vergleich zum 2015er

„Ant-Man“-Debüt nochmals übertroffen. Die

Kombination aus Witz, Action und Spezialeffekten

ergeben ein extrem kurzweiliges Filmvergnügen.

Das endet übrigens mit einem schönen

Cliffhanger, der auf „Avengers: Infinty War“ verweist,

eben den Film, der im sogenannten Marvel

Cinematic Universe zeitlich direkt vor „Ant-Man

And The Wasp“ erschien.

„Ant-Man And The“ (The Walt Disney Company)

Text: Peter Parker | Bild: 2018 Marvel


BLACKKLANSMAN THE EQUALIZER 2

Hochgelobter Film

FILM-TIPP Es gibt viele Szenen, in denen der

Zuschauer herzhaft lachen kann. Und es gibt

solche, in denen einem das Lachen bei näherer

Überlegung im Halse stecken bleibt. Spike Lee

hatte keine Lust auf eine reine Komödie über

die wahre Begebenheit, dass sich ein schwarzer

Polizist namens Ron Stallworth (John David

Washington, Sohn von Denzel Washington) in

den Ku Klux Klan einschleimt. Gott segne das

weiße Amerika, sagt er am Telefon zu einem

KKK-Kopf. Herrlich. So lustig viele Szenen sind,

man muss immer wieder an das heutige Amerika

unter dem wahnsinnigen US-Präsidenten

Trump denken. Wahrscheinlich sympathisiert

der mit mancher KKK-Denke. Am Ende des

Films stockt einem dann der Atem. Spike Lee

beendet die Tragikkomödie mit Szenen des

heutigen Amerikas: durch die Straßen marschierende

Nazis und ein Auto, das in Charlottesville

in Gegendemonstranten rast und eine

junge Frau tötet … History repeats itself - drüben

wie hüben. Bittere Wahrheit.

Brillante Fortsetzung

FILM-TIPP Do not fuck with Robert McCall! Den

verkörpert Denzel Washington so brillant, man

wünscht sich noch viele weitere Teile der Adaption

der TV-Serie aus den Achtzigern (mit

Edward Woodward). Antoine Fuqua ist für den

zweiten Teil in den Regiestuhl zurückgekehrt.

McCall arbeitet diesmal als Taxifahrer und

hilft im Auftrag seiner Freundin Susan Plummer

(Melissa Leo) all denjenigen, die Hilfe

benötigen. Doch eines Tages wird die Agentin

Plummer bei einem Einsatz in Brüssel getötet.

Das lässt McCall nicht los; er untersucht die

Hintergründe, um dem Mörder auf die Spur zu

kommen. Zeitgleich kümmert er sich um einen

Nachbarsjungen, der Gefahr läuft, ins kriminelle

Milieu abzudriften. Washington ist die perfekte

Besetzung für McCall, einen detailversesennen

Mann, der die Gefahr antizipiert und

der stets ganz genau weiß, wie er ihr schadlos

entkommen kann. Brillant!

„Blackklansman“ (Universal Pictures)

Text: Peter Parker | Bild: Universal Pictures

„The Equalizer 2“ (Sony Pictures Entertainment)

Text: Peter Parker | Bild: Sony Pictures Entertainment


MISSION: IMPOSSIBLE

- FALLOUT

Rasanter denn je

FILM-TIPP Hossa, die Verfolgungsjagd in Paris

geht richtig bei. Auch die Londoner Jagd auf

den Bösen gerät nicht weniger aufregend. Tom

Cruise gibt in „Mission: Impossible - Fallout“

wieder alles. Sein Körpereinsatz kostete ihn bei

den Dreharbeiten bekanntlich einige Schmerzen.

Denn er hatte sich beim Sprung von einem

zum anderen Gebäude mal eben den Knöchel

gebrochen. Aber Scheiß drauf! Was sein muss,

muss sein. Das Katz-und-Maus-Spiel mit den

Zuschauern und den Gegnern erreicht in diesem

Teil der Filmreihe eine neue Dimension.

Man glaubt zu wissen, was passiert und wie die

Konstellation zwischen Gut und Böse ist - und

zack: greift Drehbuchautor und Regisseur Christopher

McQuarrie (auch „Mission: Impossible

– Rogue Nation“) in die Trickkiste. Herrlich. Rasanter,

irrwitziger und undurchschaubarer denn

je. So macht (Heim)kino Spaß. Mehr davon!

DIE BRÜCKE

Spannend bis zum Schluss

SERIEN-TIPP Schade, dass mit der vierten Staffel

die Geschichte der sonderbaren, unter dem

Asperger Syndrom leidenden schwedischen Ermittlerin

Saga Norén (Sofia Helin) auserzählt ist.

Sie zählte mit „Kommissarin Lund“ (gespielt von

Sofie Gråbøl) zu den interessanten skandinavischen

Kriminologinnen. Ihre Fälle waren bis zum

Schluss packend. Das gilt auch für die vierte und

leider finale Staffel, in der Norén anfangs im Gefängnis

sitzt, weil sie angeblich ihre Mutter ermordet

habe. Derweil soll ihr dänischer Freund

und Kollege Henrik Sabroe (Thure Lindhardt) den

brutalen Mord an Margrethe Thormod, der Generaldirektorin

der Migrationsagentur in Kopenhagen,

aufklären. Die wurde unter einer Brücke

gesteinigt. Es bleibt nicht bei diesem einen Mord

und es dauert, bis Thormod und die freigelassene

Norén einen Zusammenhang zwischen den

Opfern herstellen können. Solange tappen sie

und die Zuschauer im Dunkeln.

„Mission: Impossible - Fallout“ (Universal Pictures)

Text: Peter Parker | Bild: Paramount

„Die Brücke: Staffel 4 - Das Finale“ (edel:motion)

Text: Peter Parker | Bild: ZDF


DIE PURPURNEN

FLÜSSE

Gelungene Serien-Adaption

SERIEN-TIPP Anno 2000 brillierten Jean Reno und

Vincent Cassel in der Verfilmung des Romans

„Die Purpurnen Flüsse“ von Jean-Christophe

Grangé. Nun brilliert Olivier Marchal in der Rolle

des eigenwilligen Kommissars Pierre Niémans.

Ihm zur Seite steht hier die junge Polizistin Camille

Delaunay (Erika Sainte). Zusammen müssen

sie vier spannende Fälle aufklären, in denen

Menschen auf meist bestialische Art und Weise

zu Tode gekommen sind und in denen rein religiöse

Motive vorzuliegen scheinen. Dabei riskieren

beide immer wieder ihr Leben. Niéman ist

trotz seines groben, schrulligen Auftretens ein

ursympathischer Ermittler, den so leicht nichts

aus der Bahn werfen kann. Er hat seinen eigenen

Weg, die Fälle anzugehen und da scheren ihn

auch keine Rangordnungen innerhalb der Polizei

oder des Staatsapparats. Kurzum: Die erste Staffel

der Serienadaption ist sehr gelungen.

„Die purpurnen Flüsse: Staffel 1“ (edel:motion)

Text: Peter Parker | Bild: ZDF

THE TEAM II

Neue Besetzung

SERIEN-TIPP Der deutsche Schauspieler Jürgen

Vogel, die dänische Schauspielerin Marie

Bach Hansen und die belgische Schauspielerin

Lynn van Royen sind die Hauptakteure in „The

Team II“. Die europäische Krimiserie kann in

der zweiten Staffel das Niveau der ersten (von

2015, damals mit Lars Mikkelsen, Jasmin Gerat

und Veerle Baetens) halten. Die neue Besetzung

irritiert nur anfangs. Schnell hat man sich aber

an die toughen, smarten ErmittlerInnen gewöhnt,

die die rätselhaften Morde in einem Bed

& Breakfast im dänischen Marschland aufklären

sollen. Dort wurden sieben Menschen erstochen

oder erschossen. Nur die junge Syrerin Malu (Sarah

Perles) konnte dem Tod entrinnen. Stecken

dänische Rechtsradikale dahinter? Oder islamistische

Terroristen? Oder Kunstschmuggler?

Gregor Weiss (Vogel), Nelly Winther (Hansen)

und Paula Liekens (Van Royen) ermitteln in alle

Richtungen und wollen nicht nur die flüchtige

Überlebende des Massakers finden, sondern diese

auch vor ihren Jägern beschützen.

„The Team II“ (edel:motion)

https://youtu.be/mV1KMJyc4_A

Text: Peter Parker | Bild: ZDF


BERT KAEMPFERT

MEETS DE-PHAZZ

Easy Listening

MUSIK-TIPP Der 1980 verstorbene deutsche Orchesterleiter

Bert Kaempfert gilt als äußerst erfolgreicher

Pionier der Easy Listening-/Lounge-Musik.

Unvergessene Stücke wie „Strangers In The Night“

oder „Spanish Eyes“ stammen von ihm. Weltweit

hat er annähernd 150 Millionen Tonträger verkauft.

Anläßlich seines 95. Geburtstags hat seine

Tochter Doris die Formation De-Phazz gebeten, 14

seiner damaligen Titel, entstanden mit Co-Autor

Herbert Rehbein, zu interpretieren. Dass die 1997

in Heidelberg von Pit Baumgartner gegründete

Band um Sängerin Pat Appleton genau richtig für

das Tribut-Album ist, zeigt sich zwischen „Dry Eyes“

bis hin zu „Lonely Is The Name“ rasch. Produzent

Baumgartner hat die Songs in die Moderne transferiert,

indem er vor allem bei Bass und Schlagzeug

die Dynamik erhöhte. Aus rechtlichen Gründen beschränkte

man sich bei den Texten auf Fragmente,

aber Pat Appleton, Sandie Wollasch und Gee Pierce

lenken die Stücke in eine überraschende Richtung.

Und so bekommt man nebenbei auch wieder Lust

auf die Nachkriegs-Originale Kaempferts.

Bert Kaempfert meets De-Phazz „Strangers in Dub“

(Silver Spot Records/Indigo) - www.dephazz.com

Text: Frank Keil. | Bild: PR

17 HIPPIES

Weltmusik aus Berlin

MUSIK-TIPP Die 17 Hippies, eine dreizehnköpfige

Band aus der Hauptstadt, bleibt auch auf ihrem

aktuellen Album den Idealen der Hippiebewegung

treu. In Frankreich steht der Begriff „Kirschenzeit“

sinnbildlich für Aufbruch, dem hat

sich die Bigband aus Berlin mit ihren 11 neuen

Titel verschrieben. Zwischen „Unterm Kirschenbaum“

über „Wach Vor Liebe“ und „Licht Aus“

bis hin zu „You Can´t Kill Yesterday“ setzen die

17 Hippies auf ihren langjährig erprobten und

erfolgsverwöhnten Mix aus Weltmusik, Pop

und Rock. Sie singen auf Deutsch, Englisch und

Französisch, haben seit 20 Jahren mehrfach in

der ganzen Welt getourt und bringen ihre Banddiversität

spielerisch und groovig auf den Punkt.

Dies gelingt ihnen nach wie vor überwiegend

mit akustischen Instrumenten. Ihre Texte sind

voller Gefühle, die das Leben ausmachen. Im

Anschluß an die Veröffentlichung gehen die 17

Hippies bis in den Februar hinein auf eine ausgedehnte

Deutschland-Tournee.

17 Hippies „Kirschenzeit“ (Hipster Records/

Soulfood) - www.17hippies.de

Text: Frank Keil. | Bild: PR


DETLEF

Punkrock aus Köln

MUSIK-TIPP Der sogenannte Fun-Punk war in

den 1990er Jahren eine besonders beliebte

Sparte des Punkrock in Deutschland und Bands

wie Lustfinger, Abstürzende Brieftauben oder

die Mimmi´s schafften es sogar in die Charts.

Diesem Genre haben sich auch Detlef aus Köln

verschrieben, ein Trio, dessen Mitglieder bereits

mit Bands wie Supernichts, Knochenfabrik und

Incoming Leergut auf sich aufmerksam gemacht

haben. Inhaltlich orientieren sie sich recht deutlich

an populären Bands wie Kassierer und Lokalmatadore.

Die insgesamt 19 Stücke des Debütalbums

wurden in drei Tagen kompromisslos in

Berlin eingespielt. Midtempo trifft flottten Melodypunkrock,

Hymne trifft 60-Sekunden-Wutanfall.

Auf jeden Fall haben Detlef mit ihrer Musik

Spaß und machen Spaß mit Titeln wie „Neulich

an der Resterampe“, „Liebe zwischen Rechtsanwälten“

oder „Scheiße ich muss pissen“. Zumindest

in der Szene sind Detlef mit dem Debüt für

die ein oder andere Überraschung gut.

Detlef „Kaltakquise“ (Bakraufarfita Records)

www.facebook.com/detlef.cgn

Text: Frank Keil. | Bild: PR

NAPOLEON SOLO

Ska aus Dänemark

MUSIK-TIPP Jamaikanische Musik der 1960er

Jahre, also Ska, Rocksteady und early Reggae

erfreut sich auch in Skandinavien großer Beliebtheit.

The Blaster Master und The Valkyrians

aus Finnland, Liberator aus Schweden, Leo &

The Lineup aus Dänemark. Dort feiert mit Napoleon

Solo eine Band aktuell ihr Comeback und

hat aus diesem Anlass alte und neue Hits auf

die CD „Open Channel D“ gepackt. Die Bigband

wurde bereits 1984 gegründet, war lange Jahre

aktiv, hat dann pausiert und vor einigen Jahren

eine Reunion gestartet. Sänger Christensen und

seinen sieben Mitstreiter hört man zwischen

dem Opener „All I Need“ und dem abschließenden

„Viva Copenhagen“ an, dass sie wieder

große Lust auf Ska haben. Jetzt stellt die Band

ihre energetische Livepräsenz auch wieder vermehrt

unter Beweis, Deutschlandauftritte sind

für 2019 geplant. Als Anspieltipps kann ich u.a.

„Viva Copenhagen“ und „0059“ sowie „Nobody

Told Me“ empfehlen. Fazit: Napoleon Solo

sind sich stil- und soundmäßig treu geblieben.

Napoleon Solo „Open Channel D“ (Pork Pie/Brokensilence)

- www.fb.com/NapoleonSoloSKA/

Text: Frank Keil. | Bild: PR


GLASS

HOCHEXPLOSIVEN THRILLER

„Split“ war noch lange nicht das Ende. In Glass

verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen

Schritt von Crumbs (James McAvoy)

übermenschlichen Wesen – dem Biest. Dabei

drohen die Zusammenstöße von Gejagtem

und Jäger immer weiter zu eskalieren. Gleichzeitig

scheint aus dem Verborgenen heraus

Elijah Prince (Samuel L. Jackson) die Fäden des

grausamen Spektakels in der Hand zu halten.

Zudem verbirgt er Geheimnisse, die Dunn und

Crumb zum Verhängnis werden könnten…

Text Bild: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Kinostart: 17. Januar

CHAOS IM NETZ

ANIMATIONSHIT AUS DEN TIEFEN DES INTERNET

Nach einem unglücklichen Unfall stürzen sich

Ralph und seine quirlige Freundin Vanellope ins

Internet, um dort nach einem wichtigen Ersatzteil

für Vanellopes Videospiel zu suchen. Dabei

schauen sie nicht nur hinter die Kulissen des World

Wide Webs, sondern begegnen auch allerhand

schrägen Figuren, die es nicht immer gut mit unseren

liebenswerten Helden meinen. Und wo sollen

sie überhaupt in dieser unübersichtlichen und

sich ständig verändernden Welt mit ihrer Suche

anfangen? Gänzlich unerfahren im Umgang mit

dem Surfen im Netz richten die beiden innerhalb

kürzester Zeit im Internet völliges Chaos an…

Text + Bild: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Kinostart: 24. Januar


CREED 2

ROCKY‘S LEGACY

Für Adonis Creed ist das Leben ein Balanceakt

geworden. Neben persönlichen Verpflichtungen

und dem Trainingsprogramm

zur Vorbereitung auf seinen nächsten Kampf,

steht ihm die größte Herausforderung seines

Lebens bevor: Da sein Gegner eng mit seiner

Familiengeschichte verbunden ist, steht der

bevorstehende Kampf im Ring unter besonderen

Vorzeichen. Doch Rocky Balboa steht Adonis

zur Seite und zusammen stellen sich die

beiden dem Vermächtnis, das sie verbindet.

Dabei werden sie mit der Frage konfrontiert,

ob sich der Kampf überhaupt lohnt – letztlich

erkennen sie, dass die Familie das Band ist,

das alles zusammenhält. In „Creed II“ geht es

um die Rückkehr zu den Anfängen: Was ist der

Stoff, aus dem die Champions sind? Adonis und

Rocky begreifen: Egal wohin der Lebensweg

führt – niemand kann seiner Vergangenheit

entkommen.

Text + Bild: Metro-Goldwyn-Mayer Pictures INC, Warner

Bros Entertainment Inc

Kinostart: 24. Januar


42

HEIMATMELODIEN

WIE STREAMING

DEN MARKT

VERÄNDERT UND

WAS FÜR MUSIKER

2019 WICHTIG IST

Die Musikverbände schätzen bis 2022 einen

Streaming-Marktanteil von 75%, die CD soll

auf 10% sinken. Dadurch verändert sich die

Art, wie wir Musik promoten müssen, massiv.

Streaming-Anbieter: Auch 2019 keine Lösung

für höhere Auszahlung an Künstler

Bei der Masse an Titeln würde eine höhere

Auszahlung oft die Insolvenz des Anbieters

bedeuten. Die neue Währung ist Reichweite

und diese bringt langfristig - richtig genutzt

- auch Einnahmen. Strukturierte Promotion,

Musikvideos und Einzigartigkeit werden

jetzt noch wichtiger. Die Monetarisierung

der Musik muss selbst in die Hand genommen

werden, z.B. mit Livegigs & Merch.

Playlist-Pitching startet

Spotify startete bereits im Sommer 2018 mit

dem sogenannten Pitching, bei Apple Music

und Deezer steht es auf der ToDO-Liste. Dabei

kann man seine Musik direkt bei den Anbietern

einreichen um auf großen Playlists zu

landen und gezielt gepusht zu werden. Deezer

bietet sogar einen Zahlservice für mehr

Reichweite an.

YouTube greift nach dem Musikmarkt

YouTube Music ging im Juni 2018 an die

Öffentlichkeit. Hier wird klassisches Musikstreaming

mit Videofunktionen vereint. Ein

Highlight der Premiumfunktion: YouTube

Sound läuft bei Mobilgeräten jetzt auch dann

weiter, wenn man das Display sperrt. Für 2019

wird YouTube dieses Angebot weiter ausbauen.

Was für dich als Musiker jetzt wichtig ist

Für Musiker ohne Label/Management wird

Eigenverantwortung 2019 noch wichtiger.

Kommunikation & Image in sozialen Medien,

das Einpflegen von Künstlerprofilen

bei Streamern, der direkte Bezug zum Hörer

und sich von der Masse abzusetzen, sind die

großen ToDos der kommenden Jahre.

Tief in die eigene Nische gehen, mehr Mut zur

Einzigartigkeit. Nicht der 80. Nachahmer der

eigenen Idole, sondern die beste Band der

eigenen Nische werden.

Das Internet bietet den chancenreichsten

Wandel der Musikgeschichte. Wer diese

Chancen jetzt nutzt, wird in den kommenden

Jahren vorne mitspielen.

Im Podcast “Innerlich Elvis” präsentiert Chris Histel

regelmäßig Tipps, Infos und Interviews für Musiker und Bands.

Der Podcast im Netz: innerlichelvis.de


44

At Work

ÄNDERUNGEN IM ARBEITSRECHT 2019

Das neue Jahr bringt zahlreiche neue Gesetze

und Änderungen im arbeitsrechtlichen Bereich

mit sich. Das Arbeitsrecht ist immer in

Bewegung sowohl durch Gesetzesänderungen

als auch durch die aktuelle Rechtsprechung.

Daher ist es wichtig immer am Ball zu

bleiben. Änderungen betreffen u.A. den gesetzlichen

Mindestlohn, das Teilzeit- und Befristungsgesetz

(TzBfG) und es gibt ein neues

Qualifizierungschancengesetz etc. In dieser

Ausgabe wird der Mindestlohn behandelt.

MINDESTLOHN STEIGT 2019

Seit 1.1. 2015 gibt es in Deutschland einen

gesetzlichen Mindestlohn. Dieser ist im Mindestlohngesetz

(MiloG) geregelt. 2015 betrug

der Mindestlohn 8,50 brutto je Zeitstunde

und seit dem 1.1.2017 - 8,84 Euro je Zeitstunde.

Laut MiloG wird der gesetzliche Mindestlohn

alle zwei Jahre neu festgelegt. Im Juni

2018 hat die Mindestlohn-Kommission empfohlen,

den gesetzlichen Mindestlohn in zwei

Schritten zu erhöhen. Die Bundesregierung

ist diesem Vorschlag im Oktober per Verordnung

gefolgt. Am 20. November 2018 wurde

die zweite Mindestlohnanpassungsverordnung

im Bundesgesetzblatt verkündet. Damit

gilt seit dem 1. Januar 2019 ein bundeseinheitlicher

gesetzlicher Mindestlohn von 9,19

Euro brutto und ab dem 1. Januar 2020 von

9,35 Euro brutto je Zeitstunde.

AUSWIRKUNG AUF ARBEITSVERTRÄGE

Arbeitsverträge müssen daher entsprechend

angepasst werden soweit noch nicht erfolgt.

Bei 450-EUR-Kräften (sog. Minijobber) müssen

z.B. die Stunden entsprechend reduziert

werden, wenn diese nicht unfreiwillig über

die Minijobgrenze geraten wollen.

Über die Autorin:

Maria Dimartino ist Rechtsanwältin mit

Interessenschwerpunkt Arbeitsrecht. Sie

ist als Rechtsanwältin und Referentin

bundesweit tätig.

Mehr Informationen unter: www.jurvita.de

PRÜFUNG

Die Einhaltung des jeweils geltenden

Mindestlohns überprüft der Zoll bzw. die bei

der Prüfung unterstützend tätig werdenden

Stellen (z.B. Rentenversicherungsträger im

Rahmen einer Betriebsprüfung.)

BÜRGERTELEFON

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales

informiert bei Fragen zum Mindestlohn

unter: WWW.BMAS.DE bzw. 030 60 28 00 28

Die regionale Stellenbörse

Kein Job? Kein Geld? Alles doof?

Schau mal hier:

JOBS-IM-SAARLAND.DE & FB.COM/JOBSIMSAARLAND


46

Games

1. HACKATHON

SPASS AN PROBLEMLÖSUNGEN

Am zweiten Januarwochenende 2019

findet in den Räumen der DIaLOGIKa

erstmalig ein Hackathon statt. Ziel des

Hackathons ist es innerhalb von einem

Wochenende Apps und Softwareprojekte

zu konzipieren und umzusetzen, die

konkrete Probleme lösen. Keine kommerziellen

Interessen sondern der Spaß

am Problemlösen und „hacken“ stehen im

Vordergrund. Programmieren ist ein sehr

mächtiges Werkzeug für gesellschaftliche

Veränderung und Engagement. Diese

Möglichkeiten werden leider größtenteils

unterschätzt. Das möchten die Veranstaltung

gerne ändern.

nur Spaß zu haben und Neues zu lernen.

Nicht zuletzt hoffen die Veranstalter

das allgemeine Interesse an IT Themen

zu wecken, da diese maßgeblich die Zukunft

unseres Bundeslandes und unseres

Alltages prägen werden.

Übrigens, "hacken" kennt weder Alter noch

Geschlecht. Ein für Kinder zugeschnittenes

Rahmenprogramm ist ebenfalls eingeplant.

Text: Redaktion | Bild:: Torsten Weller

Darüber hinaus ist ein Hackathon auch

eine tolle Möglichkeit, Menschen aus

der sehr vielfältigen lokalen IT Szene

kennenzulernen, sich zu vernetzen, Erfahrungen

auszutauschen oder einfach

DiaLOGIKa GmbH, Pascalschacht 1,

66125 Saarbrücken Dudweiler

12. und 13. Januar


47

KARMA // ANZEIGE

HAUSGEMACHTES MÜSLI

Warum sich Müsli kaufen, wenn man es doch

selbst ganz einfach machen kann? Nur so weiß du

auch wirklich was drin steckt! Und es schmeckt

himmlisch :-)

UNSER BASISREZEPT GEHT WIE FOLGT:

• 280g Haferflocken von den Backschwestern

mit gepufftem Amaranth vom Berghof Einöd

gemischt. Die Mengen kannst du hier frei wählen.

Am besten aber überwiegend Haferflocken

• 170g Haselnüsse - grob gehackt, so hat man ein

wenig Crunch - geht natürlich auch mit anderen

Nussarten

• 2 Esslöffel Rapsöl von der Bliesgau Ölmühle

• 6 Esslöffel flüssiger Honig, z.B. Saarbrücker

Stadthonig „Stadtwabe“

• 1 bis 2 Teelöffel Gewürz, z.B. Zimt oder Himbeerpulver

von Rimoco Gewürzmanufaktur

• 1 Teelöffel Salz / Sel de Lorraine

• jetzt wahlweise bzw. wer mag einfach

alles: ein paar Teelöffel Leinsamen, Mohn und

geschnittene & getrocknete Mirabellen

GRANOLA

• Für die Kinderversion, lassen wir die Mirabellen

weg ;-) reiben aber dafür nach dem Backen 50 g

Zartbitter Schokolade ins Granola

Und jetzt wird alles gründlich mit einer Gabel

oder mit den Händen vermischt (außer Schoko,

Mirabellen und Himbeerpulver).

Das noch nicht gebackene Granola wird schön

auf einem Backblech verteilt und auf mittlerer

Schiene bei 150 Grad (anfangs kann der Ofen

kalt sein!) 30 Minuten gebacken. Wichtig: immer

wieder durchmischen!

Das ganze lassen wir abkühlen und können dann

Mirabellen oder Schokolade untermengen.

Das Granola bewahrst du am besten luftdicht

in einem Glasbehälter - sieht ja auch wunderschön

aus!

Weitere #vorsichtlecker Rezepte findest du

auf unserem Blog / Shop:

www.saar-lor-deluxe.com!

Text & Bild: SaarLorDeluxe


48

Travels

BAMBERG

BIERSTADT UND WELTKULTURERBE

Die facettenreiche Altstadt von Bamberg in

Oberfanken ist der größte weitgehend unversehrt

erhaltene historische Stadtkern in

Deutschland und seit 1993 als Weltkulturerbe

in die Liste der UNESCO eingetragen.

Darüber hinaus ist Bamberg, auf sieben Hügeln

(´fränkisches Rom´) erbaut, mit seinen mehr

als 75.000 Einwohnern überregional bekannt

für seinen viertürmigen Kaiserdom (Domweihe

Mai 1012), seine vielfältige Biertradition und

traditionellen Gärtnereibetriebe inmitten

der Stadt. An der Otto-Friedrich-Universität

mit ihren Fakultäten studieren über 13.000

Personen. Ab Mai 2019 öffnet das neue Welterbe-Besucherzentrum

in der Nähe des Alten

Rathauses und informiert unterschiedliche

Zielgruppen über die Altstadt von Bamberg.

Schauen sie vor ihrem Besuch am besten unter

www.bamberg.info nach, oder besuchen sie die

zentral gelegene Tourist-Information in der

Altstadt. Neben den Sehenswürdigkeiten aus

den Bereichen Welterbe, Kunst & Kultur (Bamberger

Symphoniker, Historisches Museum,

Staatsbibliothek, Diözesanmuseum, Staatsgalerie,

Neue Residenz) punktet die Stadt

neben ihrem Aktiv-Programm besonders mit

den Bereichen Essen & Trinken, speziell mit den

Bierwelten. Zahlreiche Bierkeller und Brauereigaststätten,

die weltweit bekannte Malzfabrik

Weyermann (inkl. Gästezentrum) sowie zahlreiche

BierSchmecker Angebote (Bamberger

Bierwelten, Bierschmecker Tour, Biermagazin

für Bamberg und das Bamberger Land) machen

den Genussort Bamberg (u.a. mit Rauchbier,

Hörnla, blaue Zipfel, Knoblauch, Rettich und

Spitzwirsing) zu etwas ganz Speziellem.

Ein Brauereispaziergang durch die Bamberger

Brauereivielfalt früher und heute ist allemal

lohnenswert. Dabei muss man zwischen historischen

Brauereien/Kellern und bestehenden

Brauereien/Kellern unterscheiden. Bestehende

Brauereien sind Klosterbräu, Greifenklau,

Schlenkerla, Ambräusianum, Keesmann, Kaiserdom,

Fässla, Spezial und Mahrs Bräu. Hier

wird zu Dreikönig das neue Jahr traditionell mit

´Stärk´ antrinken begonnen. Mit Bockbier wird

sich meist maßvoll zugeprostet und sich gegenseitig

Alles Gute gewünscht. In der Mahrs Bräu

(www.mahrs.de) ist es zünftig. Das traditionelle


Wirtshaus im Stadtteil Wunderburg mit schönem

Biergarten bietet Bier frisch vom Fass

und täglich frische Gerichte aus der Region.

Mit den Stehgammlern und Stammstehern

im Gang der Gaststätte, den einzigen Stehstammtischen

der Welt, wird noch Stammtischkultur

gepflegt. 2009 hat der sympathische

Stephan Michel die Geschäftsführung

des Familienbetriebs in der vierten Generation

übernommen. „Aktuell produzieren wir um die

23.000 Hektoliter“ erklärt der gelernte Brauer

und studierte Braumeister im Gespräch.

Er hatte schon immer den Drang die Brauerei

international bekannt zu machen, seit 1997

wird Bier u.a. in die USA exportiert. „Bei uns

arbeiten mittlerweile 53 Personen, die braucht

man einfach um den Betrieb mit Brauerei und

Wirtshaus zu führen.“ Aktuell bietet Mahrs

Bräu sechs Sorten, dazu saisonale Angebote.

„Das ungespundete Kellerbier, kurz a U, ist

unser Renner, das geht am besten. Auf unsere

Webseite gibt es eine Karte, wohin wir überall

außerhalb von Bamberg verkaufen, aktuell bis

hin nach Australien, Japan und Russland.“ Auch

in der Craft Beer-Szene ist Mahrs Bräu aktiv,

zahlreiche Auszeichnungen und Preise (u.a.

World Beer Awards) zeugen von erfolgreicher

Verknüpfung von Tradition und Moderne. „Man

muss sich und den Betrieb ständig weiterentwickeln,

dazu gehören ganzjährige Events,

die innovative Gestaltung der Webseite, das

Wirtsblatt, die Zusammenarbeit mit international

bekannten Acts wie Papa Roach, Bambägga

oder Sportlern wie Chris Dels, die aktive

Foto: Steven P. Carnarius

Stephan Michel, Geschäftsführer Mahrsbräu

Nutzung von Medien wie Facebook, YouTube

und Instagramm.“ Dass handgemachtes Bier

und handgemachte Musik gut zusammenpassen,

beweist Mahrs Bräu aktuell mit Ansgar,

dem Schlagzeuger von The Boss Hoss. Der hat

eine eigene Brauerei gegründet und in Kooperation

mit ihm ist Mista Callista entstanden,

ein weiteres unter dem Namen ´Black is Beautiful´

soll folgen.“ Auch zuhause muss man

auf Mahrs Bräu nicht verzichten, im Shop auf

der Webseite gibt es u.a. reichlich Artikel aus

dem Fashion-Bereich. „Und seit 2000 haben

wir auch Whiskey im Programm, fünfjährig und

siebenjährig.“

Die Bierstadt Bamberg, zu der neben den Braustätten

zwei Mälzereien, die älteste Brauereimaschinenfabrik

der Welt, ein Fränkisches

Brauerei-Museum (weltweit einzigartig), eine

Bierakademie, Biershops und unzählige Biersommeliers

(u.a. der international bekannte

Markus Raupach, Juror, Deutsche BierAkademie,

www.sommelier.biz) gehören, ist

außergewöhnlich. Aber auch in Sachen Kultur

kommen Junge und Junggebliebene in Bamberg

voll auf ihre Kosten. Über aktuelle Veranstaltungen

informiert man sich am besten


im Stadtecho Bamberg, der Fränkischen Nacht

oder dem Veranstaltungskalender Kultur Bamberg.

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den

Sonderbussen, die Wege zu Kneipen, Bars und

Clubs wie u.a. dem Sound-n-Arts (alternatives

Musikprogramm, www.sound-n-arts.com) und

Live-Club (bekannter Montags-Schwof, www.

live-club.de) sind nie weit.

Und auch im östlichen Bamberger Land, bietet

die ´fränkische Toskana´ (Gemeinden Memmelsdorf,

Litzendorf und Strullendorf) als Tor

zur Fränkischen Schweiz Geheimtipp-Feeling,

u.a. mit dem lohnenswerten 13-Brauereien-Weg.

Aktuelle Informationen zu Brauereien-

und Bierkellertouren finden Sie dazu auf

www.fraenkische-toskana.com – Hier, ca. 6 km

von Bamberg entfernt, lässt sich eine Auszeit in

der Natur perfekt mit einem Stadt- und Kultururlaub

verbinden, bei fränkischen Spezialitäten

und traditioneller

Foto: Steven P. Carnarius

Braukultur.

Ansgar, The Boss Hoss.

Text: Frank Keil

Bild: Bamberg Tourismus & Kongress Service,

Steven P. Carnarius


DAS MAHRS ALLER DINGE

Wunderburg 10 | 96050 Bamberg | Tel: 0951 91 51 70 | www.mahrs.de

DIE KÜRZESTE

BIERBESTELLUNG

DER WELT

JETZT AUCH IN

PERFEKTER REISEGRÖSSE

UNGESPUNDET

UNGEFILTERT

UNVERSCHÄMT

GUT

JETZT AUCH

IN 0,25 LITER

HANDGEMACHTE

BIERTRADITION

AUS BAMBERG

WER A SAGT MUSS AUCH U SAGEN


52

Travels

REISEN & FREIZEIT MESSE

SAAR 2019

NEUE TOURISTIKMESSE FÜR AKTIVE UND REISELUSTIGE

Die Reisen & Freizeit Messe Saar geht in die

nächste Runde. Reiseveranstalter, Fremdenverkehrsämter,

Reisebüros und Hotellerie

haben aktuelle Angebote im Gepäck und stehen

den Besuchern beratend zur Seite, um die

schönste Zeit des Jahres zu planen. Regionale

Ausflüge, Wellnesstage, Bäder- und Freizeitparkwochenenden

nationale Trips oder internationale

Reisen zu exotischen und entfernten

Zielen, es ist für jeden etwas dabei. Insbesondere

in der Sparte Fernreisen werden die

Besucher von neuen und außergewöhnlichen

Ausstellern empfangen.

„Besonders für Aktivurlauber, haben wir in

dieser Saison einiges vorbereitet", wie Ralf

Kirch, Geschäftsführer des Veranstalters

Saarmesse GmbH, verrät. In der Tat wird es

bei der Messe die größte E-Bike-Ausstellung

des Saarlandes geben. Händler und Manufakturen

begeistern mit konventionellen Rädern

und der innovativen Welt des elektronischen

Fahrradfahrens.

Ein abwechslungsreiches Live-Programm wartet

wieder im Reise-Forum der Congresshalle.

Unterhaltsame, informative Vorträge, aufschlussreiche

Interviews, sowie spannende

Präsentationen der Aussteller zu aufregenden

Reisezielen bieten den Besuchern Ideen und

Inspirationen. Special: Erlebnisvorträge „Hurtigruten“

& „Südafrika“ – live kommentiert von

Reisefotograf und Abenteurer Michael Fleck.

Text: Redaktion Bild:Saarmesse GmbH

Congresshalle Saarbrücken,

Freitag, 15. Februar bis Sonntag, 17. Februar

reisen-freizeit-saar.de

fb.com/reisenfreizeitsaar


#gesundesexualität

53

KARMA // ANZEIGE

Befreite Sexualität anno 2019

Da wir ja alle wissen, dass Großes stets im Kleinen

entsteht – aber wirklich großartige Dinge nicht

aus Komfortzonen resultieren – bestehen Veränderungen

stets darin, sich selbst und seine Lebensumstände

langsam aber stetig zu erweitern.

Wie wäre es, wenn du die Anfangszeit 2019 dafür

nutzt, um deiner Sexualität einer Revision und Inventur

zu unterziehen. Stell dir Fragen wie:

Bin ich glücklich mit meiner partnerschaftlichen

Sexualität? Bin ich glücklich mit meinem

Solosex? Wie ist mein Verhältnis zu Sex allgemein

und gibt es da Baustellen, welche mich

von mehr Erfüllung, größerem Glück, freierer

Entfaltung oder einfach geileren Erfahrungen

abhalten? Bin ich mit meinem sexuellen Selbstbild

zufrieden oder geht da noch mehr?

Kurz: Kann ich meine Sexualität für mich

gesünder gestalten?

Falls du auf manche dieser Fragen oder gar auf alle

mit "Ja" antwortest, wird es höchste Zeit, dir einmal

intensive Gedanken darüber zu machen, wo du

sexuell noch hin willst. Es gibt viele Möglichkeiten

sich im Thema Sex und sexueller Selbstwahrnehmung

zu erweitern und auch neue Erfahrungen

ganz behutsam zuzulassen. Das Schöne ist – und

dies wir deinen Partner bzw. deine Partnerin freuen

– dies muss nicht notwendigerweise mit deinen

bisherigen Moralvorstellungen kollidieren. Vielleicht

ist es aber dennoch wichtig, alte Scham und

viel zu lange bestehende Tabus endlich in den Mülleimer

zu werfen und dich von ihnen zu befreien.

Es ist gute Sitte und uralte Praxis, sich an bestimmten

Schwellenpunkten im Leben Dinge

vorzunehmen und neue Vorsätze zu fassen. Wenn

du dies mit klaren Intentionen verbindest, haben

deine neuen Vorhaben viel stärkere Motivationen.

So ist es dann leichter, Veränderungen und Erweiterungen

über die alten Schwellen zu heben.

Erkläre für dich 2019 als das Jahr, in der du deine

Sexualität vertiefen und befreien möchtest! Am

besten machst du dazu ein kleines Ritual in dem

du ganz deutlich formulierst, welchen Teil deiner

Sexualität du entwickeln oder befreiter leben

möchtest. Sei dann offen, Impulse und Fingerzeige

von außen anzunehmen und staune über die

Wege, die sich vor dir auftun. Alles was es braucht,

ist eine Motivation und eine klare Absichtsbekundung

– und außerdem ein bisschen Mut, sich alten

Begrenzungen und Tabus neugierig zu stellen. Das

Resultat wird sich lohnen. So viel ist gewiss.

Über den Autor Dr. Rouven Gehr

ist Paartherapeut sowie Sexological Bodyworker und arbeitet u.a. als

Sexualtrainer am Institut für Beziehungsentfaltung in Saarbrücken

für das Finden und Begleiten von Wegen zu erfüllten Beziehungen in

Partnerschaft, Sexualität und Persönlichkeit.

beziehungsschule.net | facebook.com/beziehungsmanagement


54

Queer

LESUNG

MIT

JOHANNES

KRAM

ICH HAB JA NICHTS GEGEN SCHWULE, ABER…

Johannes Kram stellt sein neues Buch "Ich hab ja

nichts gegen Schwule, aber … Die schrecklich nette

Homophobie in der Mitte der Gesellschaft", vor.

Ein eindringlicher Appell, eine leidenschaftliche

Streitschrift des Autors und Bloggers für eine

neue Debatte um Homophobie. Nach der Ehe für

alle verfestigt sich der Eindruck, für Lesben und

Schwule sei so gut wie alles erreicht. Dabei ist

Diskriminierung in Deutschland Alltag, nur etwa

ein Drittel aller Homosexuellen etwa ist „out“ am

Arbeitsplatz, tief sitzende Ressentiments gegen

Lesben und Schwule nie aufgearbeitet worden.

Auch in der Mitte der Gesellschaft sind homophobe

Denkmuster weit verbreitet, auch wenn

diese nicht als solche wahrgenommen werden.

Das liberale, aufgeklärte Selbstbild macht eine

konstruktive selbstkritische Auseinandersetzung

dabei oft besonders schwer: „Homophob?

Ich doch nicht. Meine besten Freunde sind doch

homosexuell!“

Kram bringt den „deutschen Sonderweg“ bei der

im Vergleich zu anderen westlichen Staaten spät

und leidenschaftslos eingeführten „Ehe für alle“

in Verbindung mit der „deutschen Spezialität“ der

Homosexuellenverfolgung und den Paragrafen

175, die nie Bestandteil gesamtgesellschaftlicher

Debatten war.

Kram ist überzeugt: Wenn Heterosexuelle Homophobie

nicht reflexhaft von sich weisen, sondern

sich mit der strukturellen, gesellschaftlichen, aber

auch mit der versteckten individuellen beschäftigen,

könnten sie eine Menge über sich selbst und

die Verfasstheit unserer Gesellschaft lernen.

Text: Redaktion

LSVD Checkpoint Saarbrücken,

Mittwoch, 30. Januar, 19:30 Uhr

Anmeldung: 0681 / 398833 oder

info@checkpoint-sb.de


56

KULTUR

40. FILMFESTIVAL

MAX OPHÜLS PREIS

1980 setzte Albrecht Stuby den Startschuss.

Die damaligen 700 Zuschauer, die das Film

Festival besuchten waren sicherlich begeistert,

denn auch im folgenden Jahr wurden die

Säle wieder gut gefüllt. Fast vier Jahrzehnte

später waren es dann auch schon 43.500 Besucher,

die sich die Wettbewerbsfilme, die

aus tausenden eingereichten Arbeiten, von

einer Jury ausgewählt wurden, und die Auszeichnungen

in den vier Kategorien Spielfilm,

Dokumentarfilm, Mittellanger Film und

Kurzfilm, ansahen.

Doch das Film Festival Max Ophüls Preis ist

so viel mehr, als eben nur eine Preisverleihung.

Es ist auch das breitgefächerte Rahmenprogramm,

dass jedes Jahr Regisseure,

Schauspieler, Produzenten und Cineasten in

die saarländische Hauptstadt zieht. Durch

Diskussionen, Workshops, aber auch Vernetzungsveranstaltungen,

werden Räume

des ungezwungenen Austausches geboten.

Der Namensgeber Max Ophüls, seines Zeichens

international gefeierter Theater- und

Filmregisseur, agiert seit Beginn an auch als

Vorbild, weshalb gerade unkonventionelle

Projekte, die auch nicht vor sozial relevanten

und politischen Themen zurückschrecken,

bei diesem Nachwuchswettbewerb gefördert

werden.

Und zum 40-jährigen Jubiläum dürften die

Kinos mehr als gut besucht sein, denn das

Festival wartet dieses Jahr nicht nur mit

ausgesuchten Wettbewerbsbeiträgen auf,

sondern hat auch einige Specials zu bieten.

Mit der Weltpremiere von Philipp Leinemanns

Polit-Thriller DAS ENDE DER WAHR-

HEIT eröffnet am Montag, 14.01.2019, das 40.

Filmfestival Max Ophüls Preis.

Text: Delfina Thon

Bild: Filmfestival Max Ophüls Preis

Saarbrücken,

14. bis 20 Januar

ffmop.de


57

KULTUR

SPIELWARENMESSE 2019

TRENDS, KNOW-HOW UND

TOYFESTIVAL FÜR FACHBESUCHER

Die Weltleitmesse der Branche steht in diesem

Jahr ganz im Zeichen eines besonderen

Jubiläums: Vom 30. Januar bis zum 3. Februar

2019 findet die Spielwarenmesse zum 70. Mal

in Nürnberg statt. Der Veranstalter, die Spielwarenmesse

eG, lädt alle Teilnehmer herzlich

zum Mitfeiern ein und würdigt die jahrzehntelange

Treue an dem traditionsreichen Event

mit dem ToyFestival. Die Händler und Einkäufer

erwartet auf dem 170.000 m² großen

Areal der Nürnberg Messe allein 120.000 Neuheiten,

aber auch jede Menge Know-how.

Alle Besucher, Aussteller und Medienvertreter

finden sich am Messedonnerstag, den 31.

Januar 2019, auf dem ToyFestival zusammen.

In der neu gebauten, lichtdurchfluteten Halle

3C erwartet die Gäste am Abend ein ungezwungenes

Get-together mit musikalischer

Unterhaltung, und auch für das leibliche Wohl

ist gesorgt.

Text: Redaktion Bild: Spielwarenmesse eG

Messe Nürnberg,

30. Januar bis zum 3. Februar

spielwarenmesse.de

JUTTA LINDNER STAND BEREITS ÜBER

1300 MAL ALS OMA FRIEDA AUF DER BÜHNE!

Infos und Termine der saarländischen

Kabarettistin unter www.oma-frieda.com

GLADIATOR

AM

ROLLATOR


58

KULTUR

MOSCOW STATE BALLETT

SCHWANENSEE UND DORNRÖSCHEN

Wohl kaum eine andere Form des Tanzes

versprüht so viel Leichtigkeit und Eleganz

wie Ballett. Vor allem das russische Ballett

ist für seine Grazilität und gleichzeitig

eiserne Körperdisziplin bekannt.

Schwanensee handelt von einer Prinzessin,

die von einem bösen Zauberer in einen

schönen Schwan verwandelt wurde. Nur

die bedingungslose Liebe eines Prinzen

kann diesen Zauber rückgängig machen –

eine Geschichte mit ungewissem Ausgang.

Die geniale Musik von P.I. Tchaikovsky,

die exquisiten und raffinierten Tänze von

Marius Petipa und Lev Ivanov drücken die

feinsinnigen Nuancen der menschlichen

Gefühle aus.

„Dornröschen“ wird durch die gefühlvolle

Musik von Pjotr I. Tschaikowski und der

zauberhaften Choreografie von Marius Petipa

zu einem der bekanntesten und beliebtesten

Meisterwerke in der Ballettwelt.

Text: Redaktion Bild: Moscow State Ballett

Schwanensee:

Stadthalle Merzig,

Sonntag, 27. Januar, 18 Uhr

Fruchthalle Kaiserslautern,

Mittwoch, 30. Januar, 20 Uhr

Dornröschen:

Stadttheater, Idar-Oberstein,

Mittwoch, 31. Januar, 19 Uhr


moscowstateballet.de

Schwanensee

27.01.2019 | 18:00

merzig | stadthalle

30.01.2019 | 20:00

Kaiserslautern | Fruchthalle

Dornröschen

31.01.2019 | 19:00

idar-oberstein

stadttheater


60

KIDS KULTUR CLUB

Außergewöhnliche Frauen

Die FrauenGenderBibliothek Saar stellt im

Rahmen einer Veranstaltungsreihe außergewöhnliche

Frauen in nicht alltäglichen

Berufen vor.

• Lisa Schmitt, Hospiz-Sozialarbeiterin

Dienstag, 5. Februar

• Jasmine Köhn, Kriminalkommissarin für

Cyberkriminalität Freitag, 15. März

• Trixi Hussong, Bookerin Freitag, 5. April

• Verena Lamy, Försterin Mittwoch, 15. Mai

Diese Frauen erzählen dem interessierten

Publikum, warum sie ihren Beruf gewählt

haben, wie sie dafür ausgebildet wurden,

was ihnen besonders an derTätigkeit gefällt,

ob es in diesem Beruf Besonderheiten gibt,

wenn ihn Frauen ausüben und vieles mehr.

Die Gespräche werden moderiert von

Petra Stein (Mitarbeiterin der FauenGenderBibliothek

Saar).

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

FrauenGenderBibliothek Saar

Saarbrücken

Alle Veranstaltungen finden von 18:30 bis

20 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei.

CITYCARDS DES MONATS

Ab Januar neu! Der Kulturkalender im

praktischen DIN A6 Pocketformat.

Überall da, wo es CityCards gibt.

Wähle deine CityCards des Monats

unter popscene.club

Mehr

Kultur

als jeder Joghurt

Mehr

Kultur

als jeder Joghurt


„Den Denkern.

Den Lenkern.

Den Schwenkern.“

– Drucken im Saarland

www.kerndruck.de


IMPRESSUM

HERAUSGEBER UND REDAKTION

Markus Brixius

Dudweilerlandstraße 103-105

66123 Saarbrücken

Telefon: +49 (0) 681 - 39680534

Mobil: +49 (0) 0178 - 7515710

Mail: redaktion@popscene.club

VERLAG

INSZENE Media

Netzwerk für Kommunikation

Dudweilerlandstraße 103-105

66123 Saarbrücken

Telefon: +49 (0) 681 - 95803921

Telefax: +49 (0) 681 - 3904278

Mail: m.brixius@in-szene.net

Web: www.in-szene.net

CHEFREDAKTEUR (V.I.S.D.P.)

Markus Brixius

VERTRIEB/MARKETING

m.brixius@in-szene.net

LAYOUT

INSZENE Artwork | tw | nb | jd

DRUCK

Kern GmbH

In der Kolling 7, 66450 Bexbach

kerndruck.de

COVER

Fotografin: Varvara Kandaurovawww.varvara-fotografie.com

insta: @varvarakandaurova

Hair & Make-up: Rebecca Altmeier

www.mabecca87.jimdo.com

insta: @mabeccasbeautycase

Ausstattung: Fabian Schmidt

www.fabianschmidt.clothing

insta: @Fabianschmidtclothing

Model: Vanessa Flamingo

WIR DANKEN

Allen Mitarbeitern/Redakteuren,

unseren Familien und Freunden.

AUFLAGE

10.000 Stück saarlandweit,

Trier, Kaiserslautern, Freiburg,

Zweibrücken, Luxemburg;

ca. 700 Auslagen;

erscheint zum Monatsanfang

Redaktions- und Anzeigenschluss:

Immer der 15. des Vormonats

Veröffentlichungen, die nicht

ausdrücklich als Stellungnahme

des Herausgebers und Verlages

gekennzeichnet sind, stellen die

persönliche Meinung des Verfassers

dar. Für unverlangt eingesendete

Manuskripte und Illustrationen kann

keine Haftung übernommen werden.

Nachdruck, auch auszugsweise, nur

mit Genehmigung der Redaktion.

Für die Richtigkeit der Termine übernehmen

wir keine Gewähr.

Der Rechtsweg ist bei Verlosungen

ausgeschlossen. Bei Mehreinsendungen

entscheidet das Los. Einsendeschluss

ist der letzte Geltungstag

der Ausgabe. Gewinner werden

schriftlich benachrichtigt. Eine Gewähr

für die Richtigkeit der Termine

kann nicht übernommen werden.

Änderungen sind möglich.

Medienverteilung erfolgt

durch INSZENE Media

www.in-szene.net

POPSCENE - das total umsonste

Popkulturmagazin, seit 2009

www.popscene.club

www.facebook.com/popscene

... also, warum ich

eigentlich hier bin... Du

erinnerst dich doch an

diese eine Nacht letztes

Jahr, in der wir beide

etwas zu viel getrunken

hatten...


Das Festival für den

deutschsprachigen Nachwuchs

19 8 0

2 0 1 9

14.—20.01.

Lolas Bistro am Abend 15.01–18.01.2019

Preisverleihung und Filmparty 19.01.2019

#ffmop

www.ffmop.de

Leis & Kuckert Grafikdesign

Weitere Magazine dieses Users