190107_Burg_Schwaneck_Ferienprogramm_2019_SCREEN

OJO.Magazin

FERIEN &

FREIZEIT

BILDUNGSZENTRUM

BURG SCHWANECK

DES KJR MÜNCHEN-LAND

2019

FÜR KINDER &

JUGENDLICHE

FERIENFAHRTEN &

ERLEBNISWOCHEN

FERIENAKTIONEN

INTERNATIONALE

BEGEGNUNGEN

SPRACHCAMPS

WORKSHOPS &

OFFENE KURSE


DAS SIND WIR!

Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr, dank der Unterstützung

des Landkreises München und des Bayerischen

Umweltministeriums, ein abwechslungsreiches Freizeitangebot

vorzustellen. Erstmals dabei sind spannende Aktionen

rund um das Thema Klima(Schutz) der 29++Klima.Energie.

Initiative. des Landkreises München.

Traditionell ist in unserem Ferien- und Freizeitprogramm

ein breites Spektrum an vielfältigen Veranstaltungen für alle

Altersgruppen ab sechs Jahren zu finden. Diese reichen von

Workshops über Ferienaktionen bis hin zu Ferienfahrten

sowie Internationalen Begegnungen. Unsere Ferienangebote

legen besonderen Wert auf eine bedarfsgerechte Freizeitgestaltung,

die den unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen

der Kinder und Jugendlichen entspricht.

Als Kreisjugendring München-Land ist unser Ziel, die gleichberechtigte

Teilhabe aller zu ermöglichen. Selbstverständlich

können Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung in Absprache

an den Angeboten teilnehmen. Auf Antrag können

die Kosten für Familien mit laufender Sozial- oder Jugendhilfe

aus dem Landkreis München übernommen werden.

Ein großer Dank geht an unsere ehrenamtlichen Leiter_innen

und Betreuer_innen! Ohne ihre Zeit, ihre Begeisterung und

ihr Engagement wäre dieses abwechslungsreiche Programm

so nicht möglich.

„Sag es mir, und ich werde es vergessen, zeig es mir, und

ich werde mich daran erinnern, beteilige mich, und ich

werde es verstehen.“ (Konfuzius)

In diesem Sinne freuen wir uns sehr auf ein erlebnisreiches

Jahr 2019 und wünschen viel Spaß beim Blättern!

Sonja Wolf, Doris Knoll und Dagmar Dengg


Von links:

Doris Knoll,

Dagmar Dengg

und Sonja Wolf

BILDUNGSREFERENTIN FÜR FERIEN- UND

FREIZEITPÄDAGOGIK

Sonja Wolf

@ s.wolf@kjr-ml.de

Tel.: 089 744 140-69

ANSPRECHPARTNERIN UMWELTBILDUNG

Doris Knoll – Bildungsreferentin Umweltbildung

@ d.knoll@kjr-ml.de

Tel.: 089 744 140-23

ANMELDUNG UND BUCHUNG

Online anmelden unter: www.burgschwaneck.de/ferien

bildungszentrum@burgschwaneck.de

Bei weiteren Fragen:

Dagmar Dengg

@ d.dengg@kjr-ml.de

Tel.: 089 744 140-27

NEWSLETTER: Jetzt unseren Newsletter abonnieren und alle

aktuellen Infos direkt nach Hause bekommen:

www.burgschwaneck.de/newsletter

FACEBOOK: on.fb.me/ferienprogramm

BLOG: In unserem Blog gibt es noch viel mehr spannende

Inhalte zu unseren pädagogischen Schwerpunkten zu entdecken:

Jede Menge Bilder, Videos, Nachberichte und interessante

Artikel warten auf Neugierige. Ein Klick lohnt sich:

blog.burgschwaneck.de

Bleib mit uns in Kontakt und vernetze dich – so erfährst du

alle Neuigkeiten immer sofort und aus erster Hand.

3


DAS ZEICHNET UNS AUS

Leitung und Betreuung der Ferien- und Freizeitmaßnahmen

liegen in den Händen ausgewählter, qualifizierter

und geschulter Mitarbeiter_innen des Bildungszentrum

Burg Schwaneck unter der Trägerschaft des

Kreis jugendring München-Land. Unsere Leitlinien legen

neben den Grundsatzzielen die Basis unserer pädagogischen

Arbeit fest.

Gruppengröße und Betreuungsschlüssel sind abhängig

vom Format der Ferien- und Freizeitmaßnahme und dem

Entwicklungsalter der Teilnehmer_innen.

Ferienmaßnahmen leisten einen entscheidenden Beitrag

zur Sozialisation und zur Persönlichkeitsentwicklung

junger Menschen. Sie haben positive Auswirkungen auf

die Bewältigung lebensphasenspezifischer Entwicklungsaufgaben.

In den Ferien- und Freizeitangeboten möchten wir jungen

Menschen vermitteln, wie ein verantwortungsvoller

und klimafreundlicher Umgang bereits in den kleinen

Alltagsdingen aussehen kann. Sie sollen deutlich machen,

wie einfach es ist, einen eigenen Beitrag zum Klimaschutz

zu leisten und sich so aktiv an der Gestaltung

einer nachhaltigen und lebenswerten Zukunft zu beteiligen.

Bei den Veranstaltungen mit dem Siegel „Umweltbildung

Bayern“ wird auf die ökologische Ausrichtung der

Maßnahmen besonderen Wert gelegt. So achten wir auf

klimafreundliche Mobilität, Unterbringung und Verpflegung.

Gemeinsam aktiv für ein prima Klima!


GELINGENDE ZUSAMMENARBEIT

Wir bitten Sie, aus pädagogischen und

psychologischen Gründen, Ihr Kind nicht

zur Teilnahme an einer Ferien- oder

Freizeitmaßnahme zu zwingen.

Es ist notwendig und wichtig, dass jede_r

Teilnehmer_in über die gesamte Dauer der jeweiligen Veranstaltung

teilnimmt. Kinder und Jugendliche möchten ihre

eigenen Erfahrung, die sie in ihrer Entwicklung stärken,

ohne Eltern machen. Ein Elternbesuch ohne ausreichenden

und triftigen Grund ist aus pädagogischer Sicht nicht

sinnvoll. Jeder Besuch muss abgesprochen sein. Bei einem

Notfall oder schwierigen Situationen nehmen wir selbstverständlich

umgehend Kontakt mit Ihnen auf.

SEI FAIR – BLEIB FAIR

Für alle Aktionen und Angebote im Rahmen

der Ferien- und Freizeitmaßnahmen ist es

uns wichtig, dass sich alle Teilnehmer_innen

gleichermaßen wohlfühlen und eine tolle Zeit

in Gemeinschaft Gleichaltriger mit Berücksichtigung

ihrer unterschiedlichen Bedürfnisse und Neigungen

erleben. Gegenseitige Rücksichtnahme ist dabei

unerlässlich. Wer wichtige Regeln des Zusammenseins

dauerhaft stört und grob missachtet, läuft Gefahr, von der

Teilnahme ausgeschlossen zu werden (ohne Rückerstattung

der Teilnahmegebühr). Auch die möglichen Rückfahrt kosten

müssen in diesem Fall von der jeweiligen Person selbst

getragen werden. Eine solche Entscheidung wird nach

reichlicher Überlegung mit allen Verantwortlichen (Reiseleitung,

Referatsverantwort liche_r) in Absprache mit den

Erziehungsberechtigten getroffen. Also bleib fair.

5


RABATTE & SPECIALS

FRÜHBUCHERRABATT

Auf ausgewählte Freizeiten

erhältst du unseren günstigen

Frühbucherrabatt von 10% auf

die gesamte Teilnehmergebühr.

Also schnell buchen und sparen.

ONLY GIRLS – ONLY BOYS

Es entspricht unserem Bildungsauftrag, auch geschlechtsspezifische

Veranstaltungen in unserer Angebotspalette zu

haben. Für die Entwicklung ist es förderlich, dass Mädchen

und Jungen mal nur unter sich sein können. Die Angebote

sind mit den entsprechenden Zeichen versehen.


GESCHWISTERERMÄSSIGUNG

Für alle Veranstaltungen mit einer Gebühr ab 200,- €

gewähren wir eine Geschwisterermäßigung von 25,- €, falls

Geschwisterkinder im gleichen Ferienzeitraum mit uns verreisen.

Für jedes weitere Kind 35,- €. Diese Rabattaktion gilt

ausschließlich für Familien aus dem Landkreis München.

INKLUSIV

Unsere Angebote sind für alle da. Für uns

ist es wichtig, allen Kindern und Jugendlichen

den Zugang zu unseren Angeboten

zu ermöglichen. Selbstverständlich können

Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen

an unserem Programm teilnehmen. Ziel ist eine

gleichberechtigte Teilhabe an einer gelingenden Jugendphase.

Einige Veranstaltungen finden in barrierefreien Häusern

statt. Bitte nehmen Sie im Vorfeld mit uns direkt Kontakt

auf. Wir ermöglichen die Teilhabe gerne und arbeiten für

den Einzelfall ein passendes Konzept aus. Die Freizeiten

und die Gegebenheiten sind ebenso unterschiedlich wie die

Möglichkeiten der Kinder und Jugendlichen. Unser Ziel ist

es, für alle Kinder und Jugendlichen ein passendes Angebot

zu finden.

7


ANGEBOTSSPEKTRUM

FERIENFAHRTEN &

ERLEBNISREISEN

Ferien und Freizeit – das heißt Neues

erleben, Zeit mit Freunden verbringen

und jede Menge Abenteuer.

Im Vordergrund stehen dabei die Erholung vom Alltag und das Erleben von

neuen Erfahrungen in Gemeinschaft Gleichaltriger.

Die Ferienfahrten finden im Ausland oder innerhalb Deutschlands statt und

gehen dabei über einen Zeitraum von bis zu zwei Wochen. Sie sind mit Übernachtung

und Vollverpflegung. Die Unterkünfte variieren je nach Freizeit. Die

An- und Abreise erfolgt in der Regel klimaschonend in einem komfortablen

Reisebus oder mit der Bahn. Bei der Auswahl unserer Partner legen wir

großen Wert auf Sicherheit und Qualität. Alle wichtigen Informationen werden

spätestens zehn Tage vor Reisebeginn mit den Reiseunterlagen verschickt.

FERIENAKTIONEN

Bei unseren Ferienaktionen können Kinder

und Jugendliche innerhalb der Ferien ein

Tagesprogramm der besonderen Art erleben.

Die Ferienaktionen finden tagsüber statt, sind

ohne Übernachtung und können von einem

Tag bis zu einer Woche dauern. Für uns steht im Vordergrund, dass Kinder und

Jugendliche Spaß in und an der Natur haben, sich eigene Gestaltungsräume

aneignen, spannende Experimente machen, ihre Talente entdecken, Abenteuer

erleben, neue Fähigkeiten hinzugewinnen. Die Materialien und das Mittagessen

sowie die Pausensnacks und Getränke sind im Preis inbegriffen.

INTERNATIONALE

BEGEGNUNGEN

Internationale Begegnungen bieten die

Möglichkeit, andere Kulturen zu erleben.

Sie eröffnen die Chance, Freundschaften

zu knüpfen und neue Ideen einzubringen. Im Gegenzug wünschen wir

uns von den Teilnehmer_innen Offenheit und die Bereitschaft, sich mit

anderen Kulturen auseinanderzusetzen. Die Anmeldung erfolgt über das

Heiner Janik Haus – Jugendbegegnungsstätte am Tower.


SPRACHCAMPS

Die Sprachcamps bieten Kindern

und Jugendlichen die Gelegenheit,

eine schöne Ferienzeit zu erleben

und gleichzeitig ihre sprachlichen

Fähigkeiten zu verbessern. Die Sprachcamps setzen je nach Anbieter unterschiedliche

Schwerpunkte. Die Anmeldungen laufen direkt über unsere

Anbieter. Wichtiger Hinweis: Es gelten die Teilnahmebedingungen der

jeweiligen Anbieter.

WORKSHOPS &

OFFENE KURSE

Zusätzlich haben wir für Kinder und

Jugendliche verschiedene Workshops

und offene Kurse, die über

das ganze Jahr verteilt stattfinden,

im Programm. Der Schwerpunkt der Angebote liegt im Bereich der

Umweltbildung. Die Stunden oder Tage, die wir mit unseren Teilnehmer_innen

verbringen, sollen motivieren, sich aktiv an der Gestaltung

einer nachhaltigen, klimafreundlichen und lebenswerten Zukunft zu

beteiligen.

UMWELT UND KLIMABILDUNG

Umweltbildung

.Bayern

Das Naturerlebniszentrum

bietet abwechslungsreiche,

klimaschonende Programme,

die eine intensive und beziehungsfördernde Erfahrung in und mit

der Natur ermöglichen und Lernprozesse anstoßen. Auf die ökologische

Ausrichtung der Maßnahmen wird besonders Wert gelegt und Klimaschutz

im Alltag (er)lebbar gemacht. Im Programmheft sind diese Angebote mit

dem Markenzeichen „Umweltbildung Bayern“ oder „29++ Klima.Energie.

Initiative.“ gekennzeichnet.

Selbstverständlich können Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen

in Absprache mit uns an unseren Angeboten teilnehmen.

Bitte treten Sie mit uns in Kontakt.

9


QUICKFINDER

FERIENFAHRTEN & ERLEBNISWOCHEN

Städtefahrt Amsterdam 13.04.-19.04.

Harry Potter in der Theaterschule 15.04.-19.04.

Let’s rock the Mittelalter! 23.04.-26.04.

Die Toskana wartet auf dich 11.06.-17.06.

Manege frei! 10.06.-14.06.

Tierisch gut 17.06.-19.06.

Wo die wilden Kerle Ferien machen! 29.07.-02.08.

Die wilden Hühner auf Ferienfahrt 29.07.-02.08.

Walderlebnis rund ums Feuer 29.07.-01.08.

Cuxhaven: „Indiana Bones und das Erbe von Avalon“ 03.08.-17.08.

Canyoning-Hochseilgartentour 05.08.-09.08.

Chiemsee free&easy 12.08.-16.08.

Sportcamp Spanien 16.08.-01.09.

Wunderwelt Theater 19.08.-23.08.

Hausbootfreizeit auf dem Canal du Midi 30.08.-08.09.

Das Geheimnis um den Michelbach 30.08.-05.09.

Eine Welt 02.09.-06.09.

Reise durch die Berge: Von Hütte zu Hütte 02.09.-06.09.

LEGENDE

Osterferien

Pfingstferien

Sommerferien

Herbstferien


14 – 16 Jahre € 495,00 Amsterdam, Niederlande 16

10 – 17 Jahre € 220,00 Burg Schwaneck, Pullach 17

8 – 12 Jahre € 190,00 Burg Schwaneck, Pullach 18

13 – 16 Jahre € 495,00 (440,00 ) Cortona, Italien 19

9 – 13 Jahre € 165,00

Jugendsiedlung Hochland,

Königsdorf

20

8 – 10 Jahre € 95,00 Jugendfarm Unterföhring 21

8 – 12 Jahre € 220,00 Regensburg 22

8 – 12 Jahre € 220,00 Benediktbeuern 23

10 – 14 Jahre € 160,00 Grafrath 24

8 – 13 Jahre € 450,00 Dünenhof, Cuxhaven 25

12 – 16 Jahre € 350,00 Salzburger Land, Österreich 26

10 – 15 Jahre € 185,00 Chieming 27

13 – 17 Jahre € 695,00 (625,00 )

Caldes ‚Estrac, Spanien (40

km nördlich von Barcelona)

28

10 – 14 Jahre € 220,00 Burg Schwaneck, Pullach 29

11 – 16 Jahre € 495,00 Südfrankreich 30

10 – 14 Jahre € 170,00 Neureichenau bei Passau 31

8 – 12 Jahre € 200,00 (170,00 ) Oberwittelsbach 32

12 – 16 Jahre € 180,00 Bayerische Voralpen 33

mit / ohne

Übernachtung

Frühbucherrabatt

11


QUICKFINDER

FERIENAKTIONEN

FERIENAKTIONEN

Solarflitzer bauen 15.04.-17.04.

Klimawoche 11.06.-14.06.

Holunderblütenzauber 14.06.

Wild ist die Pullacher Prärie

26.08.-30.08.

02.09.-06.09.

Back to the Roots 09.09.

WORKSHOPS UND OFFENE KURSE

WORKSHOPS & OFFENE KURSE

Filmworkshop für Jugendliche 30.03.-31.03.

MärchenWerkstatt-kreativ 25.05.-26.05.

So langsam wird´s heiß 30.05.

Upcycling 20.11.

INTERNATIONALE BEGEGNUNGEN

Deutsch-Polnisches Segelprojekt am Bodensee und an der Ostsee

INTERNATIONALE - Besuch in Bayern BEGEGNUNGEN

- Reise nach Stettin

Jugend-Kultur-Austausch St. Petersburg 2019

- Besuch in Bayern

- Reise nach St. Petersburg

Jugend-Kultur-Austausch Israel 2019

- Reise nach Israel

- Besuch in Bayern


10 – 14 Jahre € 80,00

12 – 15 Jahre kostenlos

8 – 12 Jahre € 15,00

6 – 10 Jahre € 190,00

6 – 10 Jahre € 15,00

Naturerlebniszentrum

Burg Schwaneck

Landkreise München und

Dachau

Naturerlebniszentrum

Burg Schwaneck

Naturerlebniszentrum

Burg Schwaneck

Naturerlebniszentrum

Burg Schwaneck

34

35

36

37

38

12 – 17 Jahre € 35,00

10 – 13 Jahre € 50,00

10 – 15 Jahre € 15,00

6 – 10 Jahre € 15,00

Naturerlebniszentrum

Burg Schwaneck

Naturerlebniszentrum

Burg Schwaneck

Naturerlebniszentrum

Burg Schwaneck

Naturerlebniszentrum

Burg Schwaneck

39

40

41

42

10.06.-16.06.

01.09.-07.09.

13-17 Jahre € 250,– Bayern

Stettin 44

15.04.-24.04.

02.08.-11.08.

16-26 Jahre € 550,– Bayern

St. Petersburg 45

15.04.-24.04.

07.08.-16.08.

16-26 Jahre € 550,– Israel

Bayern 46

13


EHRENAMT GANZ GROSS

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

QUICKFINDER

INTERNATIONALE BEGEGNUNGEN

Bayern/ Polen/ Kirgistan (Klimacamp) 2019

- Besuch in Bayern

17.08.-24.08.

SPRACHCAMPS

PENGUIN CAMP

Easter Camp 23.04.-27.04.

Summer Camp I 29.07.-02.08.

Summer Camp II 05.08.-09.08.

ACTIVE ENGLISH!

Easter Camp 15.04.-18.04.

Summer Camp I 29.07.-02.08.

Summer Camp II 05.08.-09.08.

ÜBERREGIONALE BILDUNG

REGIONALE BILDUNG

ANTRAG ZUR KOSTENÜBERNAHME


14-18 Jahre € 250,– Bayern 47

8-14 Jahre € 490,- Schullandheim Wartaweil am Ammersee 49

6-14 Jahre € 290,- Burg Schwaneck, Pullach 49

6-14 Jahre € 290,- Burg Schwaneck, Pullach 49

5-15 Jahre € 280,- Burg Schwaneck, Pullach 50

5-15 Jahre € 350,- Burg Schwaneck, Pullach 50

5-15 Jahre € 350,- Burg Schwaneck, Pullach 50

52

54

56

58

59

15


FERIENFAHRTEN & ERLEBNISWOCHEN

STÄDTEFAHRT

AMSTERDAM

Grachten, Windmühlen und viel Käse

A

msterdam ist die Hauptstadt der Niederlande und

unter anderem für Künstler wie Rembrandt oder van

Gogh bekannt – die weltberühmten Museen und Galerien…

Doch halt! Wir wollen die Stadt auf eigene Faust entdecken!

Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad die vielen Kanäle

entlang, vorbei an schiefen Häuschen, ab in den Vondelpark

oder zum Shoppen in die Kalverstraat. Dann noch ein Snack

und wer weiß, vielleicht verschlägt es uns sogar ans Meer?

Das alles entscheiden wir gemeinsam! Übernachten werden

wir im Hostel, An- und Abreise erfolgen mit dem Zug.

Termin: 13. bis 19. April 2019

VA-Nummer: 19201

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 14 bis 16 Jahren

Ort: Amsterdam, Niederlande

Kosten: € 495,00

Leitung: Thomas Lietfien


HARRY POTTER IN DER

THEATERSCHULE

Theaterfreizeit

I

n dieser Woche tauchen wir in die mystische Welt von

Harry Potter ein. Gemeinsam erfinden wir eine noch nie

dagewesene Geschichte über Harry und seine Freunde

und entwickeln daraus ein Theaterstück. Selbstverständlich

gestalten wir unser eigenes Bühnenbild und stellen unsere

eigenen Requisiten her. Neben dem Einstudieren unseres

Bühnenwerkes werden wir spannende Abenteuer auf der

ganz besonderen Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei

in Pullach erleben. Wie Harry Potter wohnen wir in einer

Burg. Die Früchte unserer fleißigen Arbeit präsentieren wir

als Theatervorstellung am letzten Tag (Freitag, den 19. April,

17.00 Uhr – Burg Schwaneck) den Eltern, Freunden_innen

und Verwandten.

Termin: 15. bis 19. April 2019

VA-Nummer: 19202

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 10 und 17 Jahren

Ort: Burg Schwaneck

Kosten: € 220,00

Leitung: Krisztina Horvath

17


LET‘S ROCK THE

MITTELALTER!

Auf in die Welt der Ritter

D

u wolltest schon immer mal in das Mittelalter reisen

und in einer Burg wohnen? Dann bist du bei uns genau

richtig! Wir werden vier Tage auf der Burg Schwaneck

verbringen und in das Leben vor vier Jahrhunderten

eintauchen: als Ritter, Prinzessin, Prinz oder Burgfräulein

bzw. Burgherr. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Es erwarten euch viele Abenteuer, bei denen ihr euren Mut

unter Beweis stellen könnt, wie zum Beispiel eine Schnitzeljagd

durch den Wald, eine Burgrallye oder eine Ritterolympiade.

Den Abend werden wir entspannt mit Burggeschichten

am Lagerfeuer ausklingen lassen. Als Abschluss erwartet

euch eine großes Fest, bei dem ihr zum Ritter geschlagen

werdet. Nur wie? Da müsst ihr euch überraschen lassen!

Na, hast Du Lust bekommen? Dann melde dich für dieses

Abenteuer direkt an!

Termin: 23. bis 26. April 2019

VA-Nummer: 19203

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 8 bis 12 Jahren

Ort: Burg Schwaneck

Kosten: € 190,00

Leitung: Michelle Arnold, Farwa Josufie


DIE TOSKANA

WARTET AUF DICH

Ciao andiamo in Italia

D

u hast keine Lust auf Familyurlaub, sondern möchtest

mit Gleichaltrigen deine Zeit verbringen? Dann bist

du bei uns gut aufgehoben! Gemeinsam werden wir

die Toskana erkunden und es uns sechs Tage lang gut gehen

lassen. Am Dienstagmorgen machen wir uns mit dem Bus

auf den Weg in die kleine italienische Stadt Cortona, ein

Etruskerstädtchen, das viele interessante Baudenkmäler

besitzt. Dort werden wir die nächsten Tage in einem Haus

verbringen und unser Essen selber zubereiten. Auf dem Plan

steht sehr viel Spaß, Action und Relaxen z.B. beim Bummeln

durch Gassen in dem ein oder anderen Städtchen, dem Erleben

von Sonnenuntergänge oder dem Genuss des Flair der

Toskana. Damit wir auf eure Wünsche eingehen können, planen

wir Ende April ein Vorbereitungstreffen, um uns kennen

zu lernen. Hast du Lust bekommen auf dieses außergewöhnliche

Abenteuer? Wir freuen uns auf dich!

Termin: 11. bis 17. Juni 2019

VA-Nummer: 19204

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 13 bis 16 Jahren

Ort: Cortona, Italien

Kosten: € 495,00

Frühbucherrabatt: € 440,00 bis 5. April 2019

Leitung: Ipek Akti, Meike Selch

19


MANEGE FREI!

Oberbayerische Kinderzirkustage

E

inmal elegant über das Drahtsteil balancieren, einmal die

Zuschauermenge als Clown zum Lachen oder als Fakir zum

Staunen bringen: im Zirkuscamp bei den oberbayerischen

Kinderzirkustagen in Königsdorf werden diese Träume wahr. Fünf

Tage lang können sich Kinder dort als Akrobat_innen, Clowns,

Fakire, Jongleure_innen und Seiltänzer_innen versuchen. Rund um

das große gelb-blaue Sternenzelt erleben sie hautnah das bunte

und aufregende Zirkusleben. In Workshops mit fachkundigen Betreuer_innen

lernen die Mädchen und Jungen bühnenreife Kunststücke

und Zirkusnummern und werden innerhalb kürzester Zeit

selbst zu Artist_innen. Die große Abschlussgala findet am Freitag,

den 14. Juni statt. Anschließend reisen die Kinder gemeinsam mit

ihren Eltern ab.

Termin: 10. bis 14. Juni 2019

VA-Nummer: 19205

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 9 bis 13 Jahren

Ort: Jugendsiedlung Hochland, Königsdorf

Kosten: € 165,00

Leitung: Mona Harangozó


TIERISCH GUT

Abenteuer Jugendfarm

Umweltbildung

.Bayern

A

ufregendes Jugendfarmleben erwartet

uns: Tiere streicheln, beobachten,

pflegen und füttern, Eier suchen und

das Gemüsebeet anlegen. Richtig spannend wird es, wenn

wir am wärmenden Lagerfeuer sitzen und den Nachtgeräuschen

lauschen. Schlafen Kaninchen, Huhn, Pferd und Schaf

oder schleicht nachts die Katze umher? Daneben kannst du

basteln und bauen oder einfach entspannt bei den Tieren

sitzen. Auf der Jugendfarm übernachten wir in Zelten,

kochen gemeinsam am offenen Feuer und stehen mit dem

Krähen des Hahns (oder gern auch ein bisschen später) auf.

Teilnehmer_innen aus Unterföhring erhalten eine ermäßigte

Teilnahmegebühr und melden sich bitte direkt bei der

Jugendfarm an. In Kooperation mit der Jugendfarm Unterföhring:

www.farm-ufg.de

Termin: 17. bis 19. Juni 2019

VA-Nummer: 19206

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 8 bis 10 Jahren

Ort: Jugendfarm Unterföhring

Kosten: € 95,00

Leitung: Mona Schrankenmüller, Melanie Ramona Steiner

21


WO DIE WILDEN KERLE

FERIEN MACHEN!

Jungenfreizeit

„A

lles ist gut, solange Du wild bist“ (Joachim

Masannek) – Unter diesem Motto starten wir in

die erste Ferienwoche der Sommerferien und

machen uns mit der Bahn auf den Weg nach Regensburg.

Schlafen werden wir in einer Jugendherberge auf der Donauinsel.

Von dort aus brechen wir auf in neue Abenteuer.

Hast Du Lust auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, Spiele

zu spielen, mit einer Galeere auf der Donau zu schippern,

Eis zu essen oder baden zu gehen? Unserer Phantasie sind

keine Grenzen gesetzt, die Hauptsache ist, dass wir gemeinsam

Spaß haben und jede Menge neue Sachen entdecken!

Wir freuen uns auf eine tolle Ferienwoche mit euch!

Termin: 29. Juli bis 2. August 2019

VA-Nummer: 19207

Teilnehmer_innen: Jungen von 8 bis 12 Jahren

Ort: Regensburg

Kosten: € 220,00

Leitung: Ferienpädagogik-Team


DIE WILDEN HÜHNER

AUF FERIENFAHRT

Mädchenfreizeit

„W

isst ihr, was ich mir manchmal vorstelle?

Dass man so eine schöne Zeit einfach in ein

Marmeladenglas stecken könnte. Und wenn

man unglücklich ist, dreht man einfach den Deckel auf und

schnuppert ein bisschen daran.“ (Cornelia Funke) Wir wollen

gemeinsam mit euch in der ersten Sommerferienwoche in

Benediktbeuern ein paar dieser Momente sammeln. Ob am

Kochel- oder Walchensee, im Schwimmbad oder vielleicht

mit der Sommerrodelbahn den Berg hinunter? Am Lagerfeuer

oder bei einer Nachtwanderung. Hauptsache, wir haben

Spaß und verbringen gemeinsam eine schöne Zeit. Unserer

Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns, wenn

ihr dabei seid! Und wenn ihr Wünsche oder Ideen für eure

Ferien habt, meldet euch bei uns! Die Anreise erfolgt mit der

Bahn.

Termin: 29. Juli bis 2. August 2019

VA-Nummer: 19208

Teilnehmer_innen: Mädchen von 8 bis 12 Jahren

Ort: Benediktbeuern

Kosten: € 220,00

Leitung: Ferienpädagogik-Team

23


WALDERLEBNIS

RUND

UMS FEUER

Ohne Strom viel los!

Umweltbildung

.Bayern

W

age das Abenteuer! Abseits von

München und umgeben vom

Wald tauchen wir in eine andere

Welt ein. Wir werden den Wald als Lebensraum für Tiere,

Pflanzen und Menschen erkunden und vier Tage ohne Strom

erleben. Wir bauen uns bei gutem Wetter einen eigenen

Unterschlupf. Das Element Feuer wird unser täglicher Begleiter

sein, z. B. um darauf zu kochen. Was ist Zunder und

wie kann ich selber ohne Zündholz und Feuerzeug ein Feuer

machen? Mit vielen Fragen rund um den Wald werden wir

uns im Laufe der Ferienfreizeit beschäftigen. Treffpunkt ist

am Hauptbahnhof München. Abfahrt: Montag, ca. 9.00 Uhr

und Rückkunft: Donnerstag, ca. 17.00 Uhr.

Termin: 29. Juli bis 1. August 2019

VA-Nummer: 19209

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 10 bis 14 Jahren

Ort: Grafrath

Kosten: € 160,00

Leitung: Meike Selch


CUXHAVEN: „INDIANA

BONES UND DAS ERBE

VON AVALON“

Ferien mit Geschichte

I

hr liebt Abenteuer und wollt mit uns zwei Wochen lang

Spiele spielen und Spaß haben? Dann seid ihr bei uns

genau richtig. Gemeinsam mit Indiana Bones, dem weltbekannten

Archäologen, findet ihr heraus, wo sich das Erbe

von Avalon befindet. Dabei müsst ihr eine Menge Rätsel

lösen und so manch spannende Abenteuer bestehen. Neben

den Abenteuern werden aber auch alltbekannte Aktionen

wie das Wattwandern, Schwimmen in der Nordsee, sowie

unsere Erlebnisspiele wie z. B. das Gummibärchenspiel und

„Völkerball Extreme“ nicht fehlen. In der speziell für Kinderund

Jugendgruppen konzipierten Ferienanlage erlebt ihr

Sommertage, die ihr so schnell nicht vergessen werdet.

Mehr Informationen zu unserem Team, Hof und Programm

findet ihr unter der Webseite www.ferienlager-cuxhaven.de

Termin: 3. bis 17. August 2019

VA-Nummer: 19210

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 8 bis 13 Jahren

Ort: Dünenhof, Cuxhaven

Kosten: € 450,00

Leitung: Oliver Sudau-Wartner

25


CANYONING-HOCHSEIL-

GARTENTOUR

Actionwoche im Salzburger Land

I

hr wollt Action in der Natur? Dann geht´s auf nach

Österreich, in wilde Schluchten und flottes Wildwasser!

Auf einem Campingplatz im Salzburger Land werden wir

unser Lager aufschlagen, um von dort aus unsere Tagestouren

zu starten. Canyoning – in tiefgrüne Tümpel springen,

rutschen und abseilen in einer wasserführenden Schlucht –

erfordert Kraft und Mut. Aber keine Angst, an Sprung- bzw.

Rutschstellen kann man sich jederzeit abseilen. Im Hochseilgarten

schwingen wir uns in die Lüfte, um unterschiedliche

Herausforderungen zu bewältigen. Das Angebot wird

ausschließlich von ausgebildeten Guides begleitet. Die Fahrt

erfolgt in 9-Sitzer-Kleinbussen.

Termin: 5. bis 9. August 2019

VA-Nummer: 19211

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Ort: Salzburger Land, Österreich

Kosten: € 350,00

Leitung: Leonhard Laßmann


CHIEMSEE

FREE&EASY

Chillige Tage am See

Umweltbildung

.Bayern

D

ie Ferien sind dazu da, das zu

machen, auf was du Lust hast: mal

so richtig die Seele baumeln lassen

oder ganz aktiv die Tage gestalten.

Unser Chiemsee-Camp ist dafür bestens geeignet! Du hast

freie Hand für die Gestaltung der Woche und kannst deiner

Kreativität freien Lauf lassen. Im Vordergrund der Freizeitwoche

steht die Natur mit ihrer Vielfalt. Der Zeltplatz lädt

zum Baden und Relaxen ein. Wir werden unser Essen jeden

Tag frisch zubereiten und neben Spielen und Basteleien jede

Menge Holz verfeuern und uns daran am Abend wärmen.

Hast du Lust auf eine Woche Entspannung am Chiemsee

und darauf, deine eigenen Ideen einzubringen? Dann bist du

bei uns in den besten Händen! Treffpunkt am Hauptbahnhof

München: Abfahrt Montag, ca. 10.00 Uhr und Rückkunft

Freitag, ca. 17.00 Uhr.

Termin: 12. bis 16. August 2019

VA-Nummer: 19212

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 10 bis 15 Jahren

Ort: Chieming

Kosten: € 185,00

Leitung: Meike Selch

27


SPORTCAMP SPANIEN

Costa Brava / Spanien

D

u willst deinen Sommer mit vielen anderen Mädchen

und Jungen verbringen? Am Meer abhängen, coole

Ausflüge nach Barcelona oder in einen Kletterpark

machen? Du hast Lust Volleyball, Fußball, Tennis oder

Squash zu spielen, deine Schießkünste beim Bogenschießen

auszutesten oder deine innere Ruhe beim Yoga zu finden?

Dann bist du bei uns genau richtig! Dieses Jahr geht es

wieder in das schöne Örtchen Caldetes, ganz in der Nähe

von Barcelona. Dort wohnen wir auf einem Zeltplatz, auf

dem Jugendliche aus der ganzen Welt ihren Urlaub verbringen.

So hast du die Möglichkeit zusportlichen Wettkämpfen,

Diskoabenden oder auch zum gemütlichen Chillen am Pool

mit den anderen. Die An- und Abreise erfolgt über Nacht

in einem modernen Reisebus. Untergebracht sind wir in

beleuchteten Steilwandzelten inklusive Vollpension. Unser

erfahrenes Spanien-Team freut sich auf euch. Infos unter

www.eurostage.cat

Termin: 16. August bis 1. September 2019

VA-Nummer: 19213

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 13 bis 17 Jahren

Ort: Caldes ‘Estrac, Spanien (40 km nördlich von Barcelona)

Kosten: € 695,00

Frühbucherrabatt: € 625,00 bis 11.Mai 2019

Leitung: Julia Rumpel


WUNDERWELT THEATER

Theaterfreizeit

„I

ch liebe es, Theater zu spielen. Es ist viel realistischer

als das Leben“ (Oscar Wilde). Du hast Lust,

mit anderen einmal in neue Rollen zu schlüpfen?

Oder du hast schon mal Theater gespielt und willst noch

mehr machen? Dann bist du bei dieser Freizeit genau richtig!

Hauptsache du findest es gut, einmal auf einer Bühne

zu stehen. Wir werden mit jeder Menge Spass und vielen

Spielen in die Wunderwelt Theater eintauchen. Das Stück

entsteht aus euren Ideen, am Ende werden wir eine eigene

kleine Theaterproduktion auf die Beine gestellt haben und

am Freitag um 17.00 Uhr im großen Rittersaal der Burg

Schwaneck für eure Familie aufführen. Mal sehen, wohin uns

diese spannende Reise führt. Materialien und Verpflegung

sind im Preis inbegriffen. Für die Probenarbeit solltet ihr

einheitlich schwarze Kleidung mitbringen.

Termin: 19. bis 23. August 2019

VA-Nummer: 19214

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 10 bis 14 Jahren

Ort: Burg Schwaneck

Kosten: € 220,00

Leitung: Heinz Ostermeier, Nicole Wehrmann

29


HAUSBOOTFREIZEIT AUF

DEM CANAL DU MIDI

Unterwegs auf dem Hausboot

D

er Canal du Midi schlängelt sich zwischen Platanen,

Kiefern und Zypressen durch die Landschaft Südfrankreichs.

Mit unseren Hausbooten befahren wir

diesen unzweifelhaft schönsten Kanal Europas, der von

der UNESCO 1996 zum Kulturerbe der Menschheit erklärt

wurde. Unterwegs treffen wir auf alte Bauwerke wie Burgen,

Brücken oder Schleusen. Baden im Mittelmeer, die größte

mittelalterliche Festung der Welt Carcassonne, die Lagunen

von Gruissan, das am Jakobsweg liegende Pilgerstädtchen

St. Guilhemle Desert, Klippenspringen in der Teufelsschlucht

oder die von den Römern erbaute Hafenstadt Narbonne sind

nur einige der Highlights unserer Ferienfahrt.

Termin: 30. August bis 8. September 2019

VA-Nummer: 19215

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 11 bis 16 Jahren

Ort: Südfrankreich

Kosten: € 495,00

Leitung: Sternenkind e.V.


DAS GEHEIMNIS

UM DEN MICHELBACH

Eine Woche Spaß und Action in der Villa Kunterbunt

H

abt ihr Lust auf eine Woche voller Spiel und Spaß,

neuen Freunden und vielen Erlebnissen? Dann seid

ihr bei uns richtig! Wir haben für euch eine Woche in

der wunderschönen Villa Kunterbunt organisiert, in der wir

gemeinsam Lagerfeuer machen, baden, Aufgaben meistern

und vieles mehr. Genug Zeit, um den Bach und die Umgebung

zu erkunden haben wir auch im Gepäck. Wir freuen

uns schon sehr auf euch und eine coole Ferienfahrt. Die Woche

werden wir in einem Jugendhaus mit Mehrbettzimmern,

großem Garten und eigenem Bach leben. Die Anreise erfolgt

mit Bahn und Bus. Good to know: Es werden keine weiteren

Kosten hinzukommen, lediglich ein kleines Taschengeld kann

Ihrem Kind mitgegeben werden.

Termin: 30. August bis 5. September 2019

VA-Nummer: 19216

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 10 bis 14 Jahren

Ort: Neureichenau bei Passau

Kosten: € 170,00

Leitung: Christian Aigner, Anna Jacob, Sarah Zielonka

31


EINE WELT

Reise durch die Kontinente – ökologische Freizeit

Umweltbildung

.Bayern

G

emeinsam auf die Reise ans andere

Ende der Welt gehen! Wie lebt man

in Australien? Was ist die Lieblingsspeise

in Asien? Kann man in Afrika Skifahren? Anderes

Essen, andere Gerüche, andere Sprache, anderes Aussehen,

andere Lebensweisen – miteinander Gemeinsamkeiten entdecken!

Wer hat Lust, mit uns für eine bessere Zukunft die Gegenwart

kennen zu lernen? Ausprobieren und Erleben sollen

im Vordergrund stehen, wobei der Spaß niemals zu kurz

kommen wird! Pack deinen Schlafsack ein, komm mit uns

ins Jugendhaus in Oberwittelsbach. Wir wollen gemeinsam

kochen, spielen, singen, basteln und bei Geländespielen die

Gegend erkunden. In Kooperation mit dem Bund der Pfadfinderinnen

und Pfadfinder, BdP.

Termin: 2. bis 6. September 2019

VA-Nummer: 19217

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 8 bis 12 Jahren

Ort: Oberwittelsbach

Kosten: € 200,-

Frühbucherrabatt: € 170,- bis 1. Juni 2019

Leitung: Steffi Schädel


REISE DURCH DIE BERGE:

VON HÜTTE ZU HÜTTE

Einfach unterwegs sein

Umweltbildung

.Bayern

D

u hast Lust für einige Tage in den

Bergen unterwegs zu sein? Dann

nichts wie los in das Voralpenland

mit uns! Anfang September werden wir eine Woche lang

wandern und in unterschiedlichen Hütten übernachten.

Einfachheit als Abenteuer! Mit viel guter Laune und wenigen

Dingen im Gepäck erkunden wir die Bergwelt und

testen unsere eigenen Grenzen. Es ist möglich, unter freiem

Himmel zu schlafen, Orientierung mit Karte und Kompass

auszuprobieren, am Seil zu gehen, mit Land Art kreativ zu

werden, in Flussgumpen zu springen oder über dem Feuer

zu kochen – vor allen Dingen aber Spaß zu haben. Wir erkunden,

was Lebensqualität für uns bedeutet. Was brauche

ich wirklich? Mitbringen solltest du Lust am Draußen sein,

sowie Kondition für drei bis vierstündige Tagesetappen mit

Rucksack. Auch wenn du noch nicht gewandert bist, ist das

kein Problem – wir zeigen dir, wie es geht. Sei dabei!

Termin: 2. bis 6. September 2019

VA-Nummer: 19218

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Ort: Bayerische Voralpen

Kosten: € 180,00

Leitung: Birgit Meyer, Stephan Müller-Fassio, Sonja Wolf

33


SOLARFLITZER BAUEN

Solaringenieur_innen

aufgepasst!

P

lanen, designen, löten und konstruieren.

Was soll deine Matchboxseifenkiste

alles können? Windschnittig

sein, ein schickes Design haben, schnell fahren?

Oder alles auf einmal?! Deiner Phantasie sind keine Grenzen

gesetzt. Von der Idee über die Planung bis zum Bau dreht

sich in diesen drei Tagen alles um Solarflitzer. Expert_innen

unterstützen dich beim Tüfteln und Bauen. Außerdem schauen

wir uns gemeinsam an, warum Solarenergie so genial ist

und deine Seifenkiste zum Fahren bringt.

Diese Freizeit ist ein Angebot der 29++ Klimabildung der

Klima. Energie. Initiative. des Landkreis München mit Unterstützung

von SIMLA.

Termin: 15. bis 17. April 2019 täglich von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr

VA-Nummer: 19219

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 10 bis 14 Jahren

Ort: Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Kosten: € 80,00

Leitung: Christina Müller

Foto: ©Umweltlernen Frankfurt


KLIMAWOCHE

Dem Klimawandel auf der Spur –

werde zum/r Klimaschutzexpert_in!

W

as steckt hinter dem Begriff

Klimawandel? Was kannst du

gegen den Klimawandel und

für den Klimaschutz tun? Wir erforschen, was man unter

Klima versteht, wo die Gefahren für unser Klima lauern, wie

ein klimagerechtes Verhalten aussehen kann und welche

Strategien es für den Klimaschutz gibt. Wir beschäftigen uns

mit spannenden Themen wie Energie, Ernährung und Nachhaltigkeit.

Wir werden klimafreundlich und lecker kochen, in

einem Upcycling-Workshop aus alten Sachen Neues machen,

spannende Orte besuchen, an denen z. B. erneuerbare

Energien erzeugt werden, Experimente machen und mit

Expert_innen diskutieren. Ihr erfahrt, in welchen Berufen

Klimaschutz bereits heute eine wichtige Rolle spielt. Als

echte Klimaschutzexpert_in kannst du das Gelernte gleich zu

Haus umsetzen.

Partner: KJR München-Land, 29++ Klima. Energie. Initiative., MINT-Campus

Dachau und MINT-Region Münchner Umland

Termin: 11. bis 14. Juni 2019 täglich 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 12 bis 15 Jahren

Ort: Landkreise München und Dachau

Kosten: kostenlos

Leitung: Team Landratsamt Dachau

ANMELDUNG

Informationen und Bewerbungsformular

findet ihr unter www.klimaschutz- dachau.de

Bewerbungen von 15.01. bis 28.03.2019

an Christina Lütke

@ christina.luetke@lra-dah.bayern.de

35


HOLUNDERBLÜTEN-

ZAUBER

Hollerkücherl & Co

Umweltbildung

.Bayern

W

usstet ihr, dass der Elderstab

bei Harry Potter, der mächtigste

Zauberstab der Welt, aus Holunderholz

angefertigt wurde? Was hat das Märchen von Frau

Holle mit Holunder zu tun? Welche Tiere leben im Hollerbusch?

Warum wächst dieser Strauch oft direkt am Stamm

anderer Bäume? In einer Abenteuerrallye machen wir uns

auf die Suche nach den Holunderfeen und -geistern auf dem

Gelände der Burg Schwaneck. Sie werden uns viel Wissenswertes

rund um das mythenumrankte Gewächs erzählen.

Wir werden den wunderbaren Duft der Blüten genießen

und ausprobieren, was sich alles aus dieser Pflanze zaubern

lässt: Pfeifchen, Blasrohre, Windspiele, Zauberstäbe und

wunderschöne Kärtchen mit Abdrücken von Blättern und

Blüten. Am Lagerfeuer werden wir uns mit selbstgemachten

Hollerkücherln und Holunderlimonade stärken. Bitte

Taschenmesser mitbringen.

Termin: 14. Juni 2019, 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr

VA-Nummer: 19221

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 8 bis 12 Jahren

Ort: Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Kosten: € 15,00

Leitung: Stefan Burger


WILD IST DIE

PULLACHER PRÄRIE

Im Tipidorf der Naturindianer

Umweltbildung

.Bayern

A

uch 2019 gastieren die Naturindianer

wieder auf dem schönen

Gelände vor der Burg Schwaneck.

Die Kinder erwartet ein buntes Programm aus Abenteuer in

freier Natur, Indianerlager und Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Neben den Wald- und Isarausflügen gibt es viele

knifflige Aufgaben zu lösen und die Häuptlinge haben jede

Menge Spiele und Herausforderungen im Gepäck. Außerdem

wird geschnitzt, biologisch gekocht, gebastelt und viel Neues

entdeckt. Rollenspiele versetzen euch in die spannende

Welt der Tiere und ihr nehmt Anteil am quirligen Leben auf

der Tipiwiese. Das Camp begleitet ein qualifizierter Naturindianer.

Das pädagogische Rahmenkonzept wurde von der

UNESCO als offizielles Projekt einer Bildung für nachhaltige

Entwicklung ausgezeichnet. Flexible Bringzeit von 8.00 Uhr

bis 9.00 Uhr.

Termin 1: 26. bis 30. August 2019 täglich von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

VA-Nummer: 19222

Termin 2: 2.bis 6. September 2019 täglich von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

VA-Nummer: 19223

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 6 bis 10 Jahren

Ort: Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Kosten: € 190,00

Leitung: Oliver Fritsch

Foto ©Naturindianer

37


BACK TO

THE ROOTS

Von Wurzeln und anderen Knollen

Umweltbildung

.Bayern

L

asst euch überraschen von der vielfältigen

Verwendung von Wurzeln. Geht

auf Entdeckungstour!

Wir lauschen zu Beginn des Tages einer spannenden Geschichte

über eine kostbare Wurzel und begeben uns dann

auf die Suche nach besonders schmackhaften Wurzelexemplaren.

Habt ihr schon mal Knollen aus der Erde ausgegraben?

Wollt ihr wissen, wie Wurzeln in einer leckeren Suppe

schmecken? Nach dem gemeinsamen Essen suchen wir uns

im Wald schöne Plätze zum Wurzelburg Bauen und Spielen.

Flexible Bringzeit von 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr.

Termin: 9. September 2019, 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

VA-Nummer: 19224

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 6 bis 10 Jahren

Ort: Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Kosten: € 15,00

Leitung: Sieglinde Schuster-Hiebl


FILMWORKSHOP FÜR

JUGENDLICHE

Wie wollen wir in Zukunft leben?

Umweltbildung

.Bayern

F

ilm ab für ein besseres Leben! Du

interessierst dich für Klimaschutz und

Nachhaltigkeit oder hast Ideen, wie

unser Leben in Zukunft klimafreundlicher, gerechter und

somit lebenswerter werden kann? Dann mach doch einen

Film draus! Bei diesem Workshop lernst du, Videoclips ganz

unterschiedlicher Machart zu erstellen: Kurzfilme oder Interviews,

Trickfilme mit Stopp-Motion-Technik oder auch animierte

Fotosequenzen. Dabei erhältst du Tipps und Tricks,

die dir helfen, einen interessanten Film zu drehen, aber

auch Anregungen und Ideen für einen nachhaltigen Lebensstil.

Wenn ihr Lust habt, veranstalten wir zum Abschluss am

Sonntag eine Filmpremiere im Naturerlebniszentrum Burg

Schwaneck. Wir beginnen an beiden Tagen dort um 9.30 Uhr

mit einem Frühstück!

Termin: 30. bis 31. März 2019, Samstag 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr, Sonntag 9.30

Uhr bis 15.00 Uhr

VA-Nummer: 19225

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 12 bis 17 Jahren

Ort: Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Kosten: € 35,00

Leitung: Julia Fritzemeyer, Ute Mayer

39


MÄRCHENWERK-

STATT-KREATIV

Von deiner eigenen Geschichte zum Hörspiel

Umweltbildung

.Bayern

M

it ein wenig Fantasie und Kreativität,

sowie mit dem von uns

gelieferten Rüstzeug, wirst du deine

eigene Geschichtenidee zu den Themen Klima und Lebensstil

mit uns entwickeln, umsetzen und anschließend zu einem

spannenden Hörspiel vertonen. Lerne mit uns, wie ein Märchen

aufgebaut ist, teste dein Schauspieltalent und erzeuge

mit den richtigen Geräuschen Spannung, die unter die Haut

geht. Dabei machen wir dich mit modernen Wegen der Tonaufnahme

vertraut und mischen unsere Ideen gemeinsam

am Computer ab. Selbstverständlich darfst du dein Meisterwerk

am Schluß auf CD gebrannt mit nach Hause nehmen

und deinen Fans präsentieren!

Termin: 25. bis 26. Mai 2019 täglich von 10 bis 17 Uhr

VA-Nummer: 19226

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 10 bis 13 Jahren

Ort: Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Kosten: € 50,00

Leitung: Petra Brunner, Oliver Sudau-Wartner


SO LANGSAM

WIRD‘S HEISS

Planspiel Klimawandel

E

in Planspiel ist eine coole Sache,

um sich mit dem Klimawandel zu

beschäftigen. Wir wollen geplant

spielen, d. h. du hast eine bestimmte Aufgabe/Rolle und mit

den anderen zusammen überlegst du, was zu machen ist. Es

geht um Lösungen, Ideen, Wünsche und Anregungen für die

Zukunft der Erde – für deine Zukunft!

Termin: 30. Mai 2019, 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

VA-Nummer: 19227

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 10 bis 15 Jahren

Ort: Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Kosten: € 15,00

Leitung: Ute Mayer, Steffi Schädel

41


UPCYCLING

Neues zaubern

Umweltbildung

.Bayern

B

ring deine Ideen mit und lass der

Bastelfreude ihren Lauf. Lass dich

überraschen, welche neuen Dinge

entstehen werden. Die Aufwertung ausrangierter Materialien

ist im Trend und du kannst dich ausprobieren. Im Vorfeld gilt

es für dich, Krimskrams aller Art zu sammeln. Ob defektes

Lieblingsstück oder Papier, Pappe, Holz, Leder, Stoff – den

Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Anleitungen und

Inspirationen finden sich dann im Workshop. Neben den

kreativen Einheiten wird gemeinsam im Naturerlebniszentrum

gekocht. Flexible Bringzeit von 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr.

Termin: 20. November 2019, 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

VA-Nummer: 19228

Teilnehmer_innen: Mädchen und Jungen von 6 bis 10 Jahren

Ort: Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Kosten: € 15,00

Leitung: NEZ-Team


INTERNATIONALE BEGEGNUNGEN

HEINER JANIK HAUS –

JUGENDBEGEGNUNGS-

STÄTTE AM TOWER

D

as Heiner Janik Haus – Jugendbegegnungsstätte am

Tower, eine Einrichtung des Kreisjugendring München-Land,

ist ein Ort der Persönlichkeitsentwicklung.

Der Fokus liegt auf Erfahrung, Bildung und Begegnung – mit

sich selbst, mit der Gruppe und mit Menschen aus verschiedenen

Ländern. Im Rahmen von handlungsorientierten

Bildungsangeboten haben Kinder, Jugendliche und junge

Erwachsene die Gelegenheit, sich auszuprobieren, eigene

Grenzen auszuloten und neue Perspektiven zu entwickeln.

Internationale Begegnungen bieten die Möglichkeit, andere

Kulturen zu erleben und einen Perspektivwechsel zu durchlaufen.

Sie eröffnen die Chance, Freundschaften zu knüpfen

und neue Ideen einzubringen. Ein Blick auf die Website

lohnt sich immer, wenn neue Erfahrungen und Herausforderungen

gesucht werden. Aktuelle Termine und Ausschreibungen

findet ihr unter www.jbs-am-tower.de

Anmeldung und weitere Informationen zu den Internationalen

Begegnungen:

Heiner Janik Haus

Jugendbegegnungsstätte am Tower

des Kreisjugendring München-Land

Ferdinand-Schulz-Allee 1

85764 Oberschleißheim

www.jbs-am-tower.de

Ansprechpartner

Stefan Stoll, Leitung Heiner Janik Haus

s.stoll@jbs-am-tower.de

Tel.: 089/12 11 467-0

43


I AM SAILING

Deutsch-Polnisches Segelprojekt am Bodensee

und an der Ostsee

W

ind, Wetter, Wasser und Wellen spüren. Gemeinschaft

erleben und grenzüberschreitend Jugendlichen

begegnen. Das sind die Ziele dieses

deutsch-polnischen Segelprojektes. Der erste Teil findet in

Babenhausen statt, mit Kennenlernen und Spielen sowie

Theorie und Praxis des Segelns am Bodensee.

Bei der Rückbegegnung in den Sommerferien treffen sich

die Jugendlichen in Stettin und Kamin Pomorski an der Ostsee.

Hier stehen das Segeln und andere Wassersportarten im

Mittelpunkt. Nebenbei erfahren die Gruppen viel über die

Gemeinsamkeiten der polnischen und deutschen Jugendund

Lebenskulturen.

Alle Teilnehmenden müssen schwimmen können.

Hinweis: Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen auf

der Homepage: www.jbs-am-tower.de

Termin für Bayern: 10. bis 16. Juni 2019

Termin für Stettin: 1. bis 7. September 2019

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 13 bis 17 Jahren

Orte: Babenhausen und Stettin (Polen)

Kosten: 250,- €

Leitung: Heiner Janik Haus – Oberschleißheim, Stefan Stoll

Infos und Anmeldung unter: info@jbs-am-tower.de


JUGEND-KULTUR-

AUSTAUSCH

St. Petersburg 2019

I

n diesem deutsch-russischen Austausch wohnen die

Teilnehmer_innen beider Länder in den Osterferien zunächst

im Heiner Janik Haus in Oberschleißheim. Die

historische Lage Oberschleißheims sowie die politische,

historische und aktuelle Bedeutung Münchens werden

mittels Workshops und Ausflügen erfahren. Insbesondere

den Kunstworkshops in den Werkstätten des Heiner Janik

Hauses kommt eine wichtige Bedeutung zu.

Bei der Rückbegegnung in St. Petersburg im August wird

auch die Geschichte dieser Stadt in ihren Facetten erfahrbar

gemacht: Die ehemalige Hauptstadt des russischen Kaiserreiches,

die mit ihrer historischen Innenstadt nun Weltkulturerbe

der UNESCO ist, bietet vielfältige, faszinierende Entdeckungsmöglichkeiten.

Interkulturelle Erfahrungen sowie

das Kennenlernen neuer Menschen und Lebensrealitäten

sind ebenso bedeutsam für diesen Austausch.

Termin für Bayern: 15. bis 24. April 2019

Termin für St. Petersburg: 2. bis 11. August 2019

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 16 bis 26 Jahren

Orte: St. Petersburg und Oberschleißheim

Kosten: 550,- € (Hin- und Rückbegegnung)

Leitung: Heiner Janik Haus Oberschleißheim, Stefan Stoll

Infos und Anmeldung unter: info@jbs-am-tower.de

45


JUGEND-KULTUR-

AUSTAUSCH

Israel 2019

N

ette Leute treffen, ein spannendes Land bereisen, die

eigene und eine fremde Kultur besser verstehen, über

Politik diskutieren, auf dem Toten Meer treiben und

mal auf einem arabischen Markt einkaufen…

Insgesamt 13 Jugendliche aus Bayern treffen 13 Jugendliche

aus einem christlich-arabischen Dorf in Israel. Christlich-arabisch

in Israel? Ja das Land ist nicht so leicht zu

verstehen! Und genau das macht es so interessant. In den

Osterferien findet die erste Begegnung in Israel statt. Dort

erfolgt die Unterbringung teilweise in Gastfamilien, es gilt

Kultur, Land und Leute kennen zu lernen.

In den Sommerferien kommen die israelischen Jugendlichen

nach München. Die gemeinsame Unterbringung im Heiner

Janik Haus erlaubt viel Partizipation und Selbstverantwortung.

Von dort aus werden historische Orte, München und

die Umgebung erkundet. Thematische Workshops aus den

Bereichen Kunst, Politik und Interkulturalität ergänzen das

Angebot.

Termin für Israel: 15. bis 24. April 2019

Termin für Bayern: 7. bis 16. August 2019

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 16 bis 26 Jahren

Orte: Ibillin (Israel) und Oberschleißheim

Kosten: 550,- € (Hin- und Rückbegegnung)

Leitung: Heiner Janik Haus Oberschleißheim, Stefan Stoll

Infos und Anmeldung unter: info@jbs-am-tower.de


BAYERN / POLEN / KIRGIS-

TAN (KLIMACAMP) 2019

Jugendkulturaustausch der besonderen Art

Umweltbildung

.Bayern

J

eweils zehn Jugendliche aus drei verschiedenen

Ländern begegnen sich in

Oberschleißheim, wo sie gemeinsam

ihre Bedürfnisse und Interessen in dem partizipativ konzipierten

Haus umsetzen. Das Programm wird von Workshops

und Spielen aus den Bereichen Sprachanimation und Interkulturalität

unterstützt.

Vier Tage der Begegnung widmen sich einem besonderen

Thema, nämlich dem Klimaschutz: Umweltpädagog_innen

arbeiten eng mit Kunst-, Theater- und Medienpädagog_innen

zusammen, um bei den Teilnehmenden ein Bewusstsein für

ökologische Ressourcen und einen nachhaltigen Lebensstil

zu schaffen.

Darüber hinaus werden Oberschleißheim, München und

Umgebung erkundet. Die nächste Begegnung dieser Jugendlichen

ist für 2020 in Polen geplant.

Termin in Bayern: 17. bis 24. August 2019 in Oberschleißheim

Teilnehmer_innen: Jugendliche von 14 bis 18 Jahren

Orte: Oberschleißheim b. München

Kosten: 250,- €

Leitung: Heiner Janik Haus Oberschleißheim, Stefan Stoll

Infos und Anmeldung unter: info@jbs-am-tower.de

47


SPRACHCAMPS

PENGUIN CAMP –

EASY ENGLISCH ERLEBEN

Englische Feriencamps in und um München

M

it Spiel, Sport, Kunst und Theater, ohne Vokabeln

pauken und ohne Noten! Englische Sprachferien in

Tages- und Übernachtungscamps in und um München,

mit Native Speakers und bilingualen Teamleitern. Das

Lernen in kleinen Altersgruppen macht einfach Spaß: bei

Funsport, coolen Aktionen, interessanten Special Guests

oder mit eigenem Theaterstück wird ganz einfach die Sprache

entdeckt. Detaillierte Infos, weitere Camps und Termine

finden Sie auf www.penguincamp.de.


Es gelten die Teilnahmebedingungen des Veranstalters

EASTER CAMP

Overnightcamp: 23.04. – 27.04.2019

TeilnehmerInnen: Kids und Teens von 8 – 14 Jahre

Ort:

Schullandheim Wartaweil am Ammersee

Kosten:

490,00 € (inkl. Material und Vollverpflegung)

SUMMER CAMPS

Daycamp 1:

TeilnehmerInnen:

Ort:

Kosten:

Daycamp 2:

TeilnehmerInnen:

Ort:

Kosten:

29.07. – 02.08.2019, täglich 9:00 – 16:00 Uhr

Kids und Teens von 6 – 14 Jahre

Bildungszentrum Burg Schwaneck, Pullach

290,00 € (inkl. Material und Mittagessen)

05.08. – 09.08.2019, täglich 9:00 – 16:00 Uhr

(Der Termin kann sich ändern.)

Kids und Teens von 6 – 14 Jahre

Jugend- und Kulturzentrum Gleis 1, Unterschleißheim

290,00 € (inkl. Material und Mittagessen)

ANMELDUNG

Weitere Termine, Informationen und

Anmeldung unter www.penguincamp.de

Penguin Camp –

Englische Sprachferien in & um München

Adam-Berg-Straße 174,

81735 München

@ info@penguincamp.de

089/20 04 85 57

49


SPRACHCAMPS

ACTIVE ENGLISH!

Educational English Camps –

Easter & Summer Holidays

D

ie am Isarhochufer gelegene Burg Schwaneck ist seit

12 Jahren die Heimat der Sprachcamps von English

Education - Hogwarts-Atmosphäre inklusive! Hier

haben Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 15 Jahren

die Gelegenheit aktiv und in altersentsprechenden Gruppen,

English zu lernen, zu verstehen und anzuwenden. Ganz

nebenbei wird, mit viel Spaß und ohne Druck auch etwas für

die Schule getan. Das breite Freizeitangebot wechselt sich

mit Grammar- und Sprachworkshops ab. Unser qualifiziertes

Team aus Muttersprachlern fördert das Sprachgefühl Ihres

Kindes und gibt ihm Vertrauen, Englisch aktiv anzuwenden.

TERMIN:

Easter Camp: 15. - 18.04.2019 (4 Tage)

Summer Camp I: 29.07.-02.08.2019 (5 Tage)

Summer Camp II: 05.-09.08.2019 (5 Tage)

TEILNEHMER_INNEN:

Alter:

5 bis 15 Jahre

Ort:

Burg Schwaneck, Pullach

Kosten: Easter Camps € 280,00 (4 Tage)

Summer Camps € 350,00 (5 Tage)

Zeit:

Tagescamps von

9.00 – 16.00 Uhr

Leitung:

English Education

Kirsten Raithel

Tel. 08170 99 77 41

k.raithel@english-education.de


ANMELDUNG

Anmeldung ausschließlich über

das Formular auf unserer Seite

www.english-education.de

Hier finden Sie unter FAQs auch ausführliche

Informationen zu unseren Camps.

Sollten Sie dennoch Fragen haben sind

wir gerne telefonisch für Sie da.

Ansprechpartnterin

Kirsten Raithel

@ k.raithel@english-education.de

08170 / 99 77 41

51


MITMACHEN

LOHNT SICH

I

Ehrenamt ganz groß

nteressierst du dich für eine ehrenamtliche Tätigkeit mit

Kindern und Jugendlichen? Hast du Lust, deiner Kreativität

und Phantasie durch die Gestaltung von Ferienund

Freizeitangeboten einen neuen Rahmen zu geben?

Möchtest du gleichzeitig spannende Erfahrungen in einem

jungen, dynamischen Team machen? Dann bewirb dich bei

uns und werde Leiter_in oder Betreuer_in einer Ferienoder

Freizeitmaßnahme.

Wir als Bildungszentrum Burg Schwaneck bieten eine

Vielzahl an Praktikumsstellen, die je nach Zeitrahmen als

Freizeitpraktikum, Praxissemester etc. absolviert werden

können.

Die Qualifizierung Ehrenamtlicher liegt uns dabei besonders

am Herzen. Egal ob mit oder ohne Jugendleiter_innenausbildung,

ob viel oder wenig Erfahrung: Wir haben die richtige

Qualifizierung.

WAS BIETEN WIR

Ein Teamwochenende, bei dem alle wichtigen Grundlagen für

die Mitarbeit in der Ferien- und Freizeitpädagogik lebendig

und anschaulich vermittelt werden.

Alle relevanten Punkte sind in unseren Leitlinien verankert.

Sie bilden die Grundlage unserer Arbeit.

FÜR EHREN-

AMTLICHE DER

JUGENDARBEIT

BILDUNGSZENTRUM

BURG SCHWANECK

DES KJR MÜNCHEN-LAND

AUS- & FORTBILDUNGEN

2019

NEU

Kennst du schon

unseren neuen

EHRENAMTSFLYER ?


ZUDEM GIBT ES VON UNS

ein breites Praxisfeld, um Erfahrungen in der Jugendarbeit

zu sammeln

Anleitung und Reflexion sowie kollegiale Unterstützung

Möglichkeiten zur selbstständigen und eigenverantwortlichen

Arbeit

spannende Erfahrungen in einem jungen, dynamischen

Team

Honorar auf Basis der pädagogischen Leitungs- oder

Lehrtätigkeit und Fahrkostenerstattung

zusätzlich eine Fortbildung aus unserem Fort- und

Weiterbildungsprogramm

Praxisbestätigungen oder Referenzschreiben

Einladung zur Ehrenamtsgala

Wir freuen uns, von dir zu hören!

Klick dich rein und schaue, wo

du dich engagieren möchtest:

www.burgschwaneck.de

53


D

ÜBERREGIONALE

BILDUNG

ie Einrichtungen Naturerlebniszentrum, Jugendbildungsstätte

und Jugendherberge gestalten

gemeinsam das Bildungszentrum Burg Schwaneck.

Wir bieten Kindern, Jugendlichen und Pädagog_innen

attraktive Bildungsangebote sowie optimale Übernachtungsund

Verpflegungsmöglichkeiten.

Das Naturerlebniszentrum ist eine anerkannte Umweltstation,

Klimaschutzzentrum, Träger der Dachmarke und

Klimabildungspartner der 29++ Klima.Energie.Initiative. des

Landkreises München.

www.naturerlebniszentrum.org

Die Burg Schwaneck ist eine anerkannte bayerische

Jugendbildungsstätte unter dem Dach des Bayerischen

Jugendrings.

www.burgschwaneck.de

www.jugendbildungsstaetten.de


Das Heiner Janik Haus – Jugendbegegnungsstätte am Tower

arbeitet in den Bereichen politische, kulturelle und interkulturelle

Bildung. Seit September 2016 ist der Future Campus

am Start. Die Begegnungsstätte wird durch den Landkreis

München gefördert: www.jbs-am-tower.de

Idyllisch und per Bahn gut erreichbar liegt unser Übernachtungs-

und Seminarhaus in Siegsdorf und ist ideal für Familien,

Freizeiten, Schullandheim-Aufenthalte und Seminare.

Wir bieten Ferien und Erholung für Menschen mit und ohne

Behinderung, Seminarmöglichkeiten für Gruppen, Schulklassen

und Verbände. Das Gebäude ist weitgehend barrierefrei.

Ferien- und Bildungszentrum Siegsdorf:

www.fb-siegsdorf.de

Träger ist der Kreisjugendring München-Land

www.kjr-muenchen-land.de

GEFÖRDERT DURCH:

Bayerischer Jugendring

Bezirksjugendring Oberbayern

Landkreis München

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und

Verbraucherschutz

55


TEILNAHMEBEDINGUNGEN

ANMELDUNG UND BUCHUNG

Die Anmeldung für unser Angebotsspektrum ist per E-Mail,

Post oder über unser Online-Formular möglich.

Jede Anmeldung bestätigen wir per Email mit Angabe des

Zahlungsmodus: Damit ist die Anmeldung verbindlich.

Die Teilnahmegebühren entrichten Sie bitte bis vier Wochen

vor Veranstaltungsbeginn.

Die pünktliche Bezahlung ist Voraussetzung.

Erst danach können wir einen rechtzeitigen Versand der

Reiseunterlagen gewährleisten.

Zwei bis vier Wochen vor der Abreise einer Ferien- oder

Freizeitmaßnahme erhalten Sie schriftlich die Einzelheiten

zum Reisegepäck, die Ankunfts-/Abfahrtszeiten und

weitere wichtige Informationen.

LEISTUNG

Die Teilnahmegebühr für Ferienfahrten und Erlebnisreisen

enthalten die Kosten für die Unterkunft, die Verpflegung,

die An- und Abreise zum Zielort sowie die pädagogische

Gestaltung, Betreuung und Begleitung der Veranstaltung.

Bei längeren Ferienfahrten erlauben wir uns ein Ausflugsgeld

für besondere Aktionen und Ausflüge zu erheben.

Dieses ist nicht in der regulären Teilnahmegebühr enthalten.

Die Aktionen orientieren sich an den Interessen der

Teilnehmer_innen sowie an den äußeren Gegebenheiten.

Die Höhe des Ausflugsgeldes variiert je nach Ferienfahrt.

Wer wichtige Regeln des Zusammenseins dauerhaft stört

und grob missachtet, läuft Gefahr, ohne Rückerstattung

der Teilnahmegebühr, von der Teilnahme ausgeschlossen

zu werden. Die Kosten für die Rückreise müssen selber

getragen werden.

VERSICHERUNGEN

Die Teilnehmer_innen erhalten von unserer Seite eine ausreichende

Versicherung. Eine Reiserücktrittsversicherung

schließen Sie gegebenenfalls privat ab.

Bei besonderen Ausflügen oder Aktionen wie zum Beispiel

Klettergarten, Erlebnisbad, Beachkajak o. Ä. bitten wir Sie,

besonders sorgfältig den Teilnehmer_innenfragebogen

sowie die Einwilligung für die Teilnahme Ihres Kindes an

der Aktion auszufüllen. Das zusätzliche Formular erhalten

Sie gemeinsam mit Ihren Reiseunterlagen.


STORNOGEBÜHREN

Ein Rücktritt von Ihrer Seite kann nur schriftlich

erfolgen.

In jedem Fall fällt eine Gebühr von € 30,- Verwaltungsaufwand

an.

Je nach Zeitpunkt des Rücktrittsdatums fällt eine

bestimmte Stornogebühr an:

5.-1. Tag vor Veranstaltungsbeginn

90 % der Teilnahmegebühr

14.-6. Tag vor Veranstaltungsbeginn

50 % der Teilnahmegebühr

6 Wochen-15. Tag vor Veranstaltungsbeginn

20 % der Teilnahmegebühr

Sollte die Veranstaltung infolge höherer Gewalt oder

durch ungenügende Beteiligung nicht zur Durchführung

gelangen, erhalten Sie selbstverständlich den eingezahlten

Beitrag zurück.

EINREISEDOKUMENTE UND GEPÄCK

Für alle Reisen ins Ausland ist ein Reisepass, Personaloder

Kinderausweis notwendig. Achten Sie bitte auf die

Gültigkeit der Reisedokumente.

Zudem müssen alle Teilnehmer_innen bei längeren

Ferienfahrten Ihre Krankenkassenkarte sowie Impfpass

(in Kopie) abgeben. Die Anzahl, die Größe und das

Gewicht der Gepäckstücke sind begrenzt. Dies ist vor

allem bei ein- bis zweiwöchigen Ferienfahrten relevant.

Alle näheren Informationen können Sie dem Elternbrief

entnehmen.

NOTFALLNUMMER UND KONTAKT:

Neben unseren täglichen Bürozeiten gibt es ein Notfalltelefon,

über das Eltern und Erziehungsberechtigte

im Notfall Kontakt aufnehmen können, wenn die

Situation es erfordert. DIE NUMMER DER ENTSPRE-

CHENDEN REISELEITUNGEN ERHALTEN SIE IN DEN

REISEUNTERLAGEN. Ansprechpartner vor Ort sind

die Reiseleitungen. Organisation und Gesamtverantwortung

liegt beim Referat für Ferien- und Freizeitpädagogik.

57


REGIONALE BILDUNG

WEITERE FERIENANGEBOTE

IN DEN LANDKREISGEMEINDEN

Die Regionale Jugendarbeit des KJR München-Land bietet in

den Ferien Abenteuerspielplätze, Tagesangebote und Ferienfahrten

an. Die Angebote und genaue Angaben dazu erhalten

Sie direkt bei den Jugendfreizeitstätten. Deren Adressen

und Kontaktdaten finden Sie unter:

www.kjr-muenchen-land.de/regionale-jugendarbeit.html


ANTRAG ZUR KOSTENÜBERNAHME BZW.

KOSTENERMÄSSIGUNG

1. Für Empfänger von laufender Sozial- oder Jugendhilfe

genügen das Ankreuzen sowie die Unterschrift unter

nachstehender Erklärung als Antrag für die Übernahme der

Ermäßigung der Ferienmaßnahme.

Ich erhalte/mein Kind erhält Hilfe zum Lebensunterhalt gemäß

SGB II

SGB XII

Ich bitte um Übernahme des vollen Betrages und lege

den Bescheid in Kopie bei.

2. Wer aus einer momentanen oder andauernden Notlage heraus

den vollen Eigenbetrag nicht aufbringen kann, hat die Möglichkeit

ein Antragsformblatt für eine Ermäßigung anzufordern.

Dabei können jedoch nur Ferienfreizeiten gefördert werden mit

einer ausgeschriebenen Teilnahmegebühr von bis zu 500,- €,

vorbehaltlich der Zustimmung der Landkreisverwaltung.

Soweit Sie also keine laufende Hilfe zum Lebensunterhalt erhalten,

werden Sie gebeten, einen entsprechenden Antrag auf

Kostenübernahme durch einfaches Ankreuzen vom Kreisjugendring

anzufordern. Den ausgefüllten Antrag mit den fotokopierten

Einkommensnachweisen senden Sie bitte umgehend

nur an den Kreisjugendring München-Land.

Wir leiten alle Anträge dem Landratsamt München zur Entscheidung zu,

welches die Höhe des Zuschusses errechnet (Voll- oder Teilzuschuss).

Ich erhalte keine Hilfe zum Lebensunterhalt und bitte um

Zusendung eines Antrages auf Kostenübernahme.

..................................................................................................................................................................

Datum

Unterschrift d. Erziehungsberechtigten

Kreisjugendring München-Land

Bildungszentrum Burg Schwaneck

Burgweg 10, 82049 Pullach

@ d.dengg@kjr-ml.de

Tel.: 089/744 140-27

Fax: 089/744 140-37

www.kjr-muenchen-land.de

www.burgschwaneck.de

www.naturerlebniszentrum.org

59


HERAUSGEBER:

Bildungszentrum Burg Schwaneck

Burgweg 10, 82049 Pullach

Doris Knoll, Bildungsreferentin

Umweltbildung

@ d.knoll@kjr-ml.de

089 / 744 140 – 23

Sonja Wolf, Bildungsreferentin für

Ferien- und Freizeitpädagogik

@ s.wolf@kjr-ml.de

089/ 744140 – 69

Anmeldung und Buchung

www.burgschwaneck.de/ferien

Eine Einrichtung des Kreisjugendring

München-Land im Bayerischen

Jugendring, KdöR

Foto: Archiv KJR München-Land

V.i.S.d.P.: Jan Museler, Vorsitzender

Gestaltung: elfgenpick

Druck: Senser Druck, Augsburg

Auflage: 3500

UNSER TRÄGER:

UNSERE PARTNER:

Umweltbildung

.Bayern

Anmeldung und Information:

www.burgschwaneck.de

Weitere Magazine dieses Users