Berliner Kurier 08.01.2019

BerlinerVerlagGmbH

30 PANORAMA BERLINER KURIER, Dienstag, 8. Januar 2019 **

Rettungskräfte

befreien ein Dach

vonSchnee.

Katastrophenalarm: MehrereTote, Tourengehervermisst,Dörfer komplett abgeschnitten

Wien –Der große Schneefall in

Bayern und Österreich geht

weiter. Die Lawinengefahr

steigt und steigt. Bahnen fallen

aus und ein Skigebiet muss

komplett evakuiert werden.

Die Schnee-Situation im Alpenraum

wird immer dramatischer.

Bis Donnerstag werde im

Hochgebirge wohl ein weiterer

Meter Neuschnee fallen, sagte

am Montag in Wien ein Sprecher

der Zentralanstalt für Meteorologie

und Geodynamik

„Die Gefahr, dass Bäume angesichts

der Schneelast und des

Sturms herbstürzen, steigt von

Tag zu Tag.“

Das wurde bereits am Sonntagabend

in Bayern, das auch

unter den Schneemassen leidet,

einem Wanderer zum Verhängnis.

Er war bei Bad Tölz unterwegs

und wurde von einem

Baum erschlagen. Auch in Österreich

kam es im Verlauf des

Wochenendes zu tödlichen Unglücken

durch Lawinen.

Die Sorge vor einem neuem

Schneebrett ist so groß, dass in

Österreich jetzt das komplette

Skigebiet Hochkar an der Grenze

von Niederösterreich und

der Steiermark evakuiert werden

soll. „Wir müssen alle Leute

vom Berg herunterbringen,

sowohl Gäste als auch Bedienstete.

Das hat es meines Wissens

in der Geschichte des Hochkars

noch nie gegeben“, sagte Bürgermeister

Friedrich Fahrnberger

österreichischen Medien.

In Bayern gab es derweil im

Bahnverkehr Zugausfälle und

Verspätungen. In einigen Kreisen

fällt bis Freitag die Schule

aus und der Landkreis Miesbach

rief den Katastrophenfall

Bayern und Österreich

DerNotstand

schneit herein

Die Bergrettung ist im Alpenraum im Dauereinsatz.

Autos sind unter Schnee nur schemenhaft zu erkennen.

Fotos: dpa

aus. Die nächsten heftigen

Schneefälle werden neben dem

Alpenraum auch das Erzgebirge,

den Schwarzwald und den

Bayerischen Wald treffen.

Die österreichischen Behörden

bereiten sich auf die höchste

Lawinenwarnstufe vor. Besonders

betroffen ist Tirol, wo

stellenweise schon jetzt drei

Meter Schnee und mehr liegen

und bis zum Donnerstag zwischen

50 und 120 Zentimeter

Neuschnee erwartet werden.

Für den Notfall sind dort mehrere

Hubschrauber und spezielle

Einsatzgruppen der Alpin-

Soldaten in Bereitschaft.

Gestern suchten 40 Bergretter

in Niederösterreich nach zwei

Tourengehern, von ihnen fehlt

jede Spur. Am Abend wurden

im Tennengau bei Salzburg die

Leichen eines Jägerpärchens

(23, 28) gefunden. Sie kamen

von einer Wildfütterung nicht

zurück.Ein 35-jähriger Slowene

starb bereits am Sonntag im Skigebiet

Zauchensee, als er abseits

der Skipiste im einen Meter tiefen

Schnee stürzte. Er konnte

nur noch tot geborgen werden.

Bombendrohung

ICE in Bahnhof

evakuiert

Nürnberg –Nach einer

Bombendrohung ist gestern

Nachmittag kurz vor Nürnberg

ein ICE gestoppt worden.

Der Zug von München

nach Hamburg wurde dann

im Nürnberger Hauptbahnhof

evakuiert. Polizisten mit

Spürhunden untersuchten

die Waggons. Bomben seien

keine gefunden worden,

sagte ein Sprecher der Bundespolizei.

Die Fahrgäste

mussten mit einem nachfolgenden

ICE weiterfahren.

Geiselnahme

Sportgruppe

festgehalten

Lengerich – In einer

Sporthalle in Lengerich

(NRW) nahm gestern

Abend ein Mann (25)eine

Einrad-Gruppe mit

43 Kindern und Jugendlichen

sowie zwei Betreuerinnen

als Geiseln,

behauptete, dortBomben

deponiertzuhaben.

Nach einer Stunde ließ

er alle unverletzt frei

und wurde festgenommen.

Die Hintergründe

warenzunächst unklar.

Gast-Juror

Gottschalk bei

den Topmodels

München –Für die nächste

Staffel ihrer „Topmodel“-

Show holt Heidi Klum sich

besondere männliche Unterstützung.

Die 45-Jährige

wird zum ersten Mal als einziges

festes Mitglied in der

Jury sitzen. Die anderen Juroren

werden von Folge zu

Folge ausgewechselt. Darunter

ist Moderator Thomas

Gottschalk. Mit von der

Partie sind auch Model-Kolleginnen

wie Gisele Bündchen,

Winnie Harlow und

Toni Garrn.

.Foto: dpa Foto: dpa

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine