18.01.2019 Aufrufe

Stadionzeitung TSV Buchbach - FC Memmingen

Stadionzeitung des TSV Buchbach vom 01. Dezember 2018 gegen den FC Memmingen.

Stadionzeitung des TSV Buchbach vom 01. Dezember 2018 gegen den FC Memmingen.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

27.06.2018 10:56:22<br />

ROTWEISSE<br />

<strong>Stadionzeitung</strong> des <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong><br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> vs. <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong><br />

SMR-Arena – 01. Dezember 2018 - 14:00 Uhr<br />

22. Spieltag | Ausgabe 11/2018<br />

„Die Zuschauer sind<br />

unser 12. Mann!“<br />

Anton Maier zum<br />

heutigen Spiel<br />

Vom Hinterbänkler<br />

zur Überraschung<br />

Der <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> im<br />

Portrait<br />

Seit fünf Spielen<br />

ungeschlagen<br />

Rückblick auf die letzten<br />

Partien


NEUBAU &<br />

GEWERBE<br />

ERWEITERN &<br />

AUFSTOCKEN<br />

ANBAUEN &<br />

UMBAUEN<br />

ERNEUERN &<br />

SANIEREN<br />

Johann Lechner GmbH<br />

Kastenberger Str. 13-15, 84428 <strong>Buchbach</strong>, Telefon 08086 – 949 600<br />

www.lechner-buchbach.de


Günstig unterwegs<br />

mit dem Südostbayern-Ticket<br />

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.<br />

Wir sind immer da,<br />

wo Sie gerade sind.<br />

Wir sind<br />

begeistert!<br />

Wir machen den Weg frei.<br />

Online-Banking<br />

VR-<br />

BankingApp<br />

Persönliche<br />

Beratung vor Ort<br />

Weltweit<br />

bezahlen<br />

19.500<br />

Geldautomaten<br />

Online-<br />

Bezahlverfahren<br />

VR-Bank<br />

Taufkirchen-Dorfen eG<br />

kompetent und kundennah<br />

Telefon: 08084 88-0 / www.vr-bank-online.de<br />

1


© DSV<br />

Miteinander<br />

ist einfach.<br />

Wenn man einen<br />

Finanzpartner hat, der<br />

die Region und ihre<br />

Menschen unterstützt.<br />

www.spkam.de<br />

S<br />

Sparkasse<br />

Altötting-Mühldorf<br />

MEHR MENSCH. MEHR LEISTUNG. MEHRWERT.<br />

2


04 AUF EIN WORT<br />

Anton Maier zum heutigen Spiel<br />

07 RÜCKBLICK REGIONALLIGA<br />

<strong>Buchbach</strong> siegt in Rosenheim<br />

15 RÜCKBLICK REGIONALLIGA II<br />

Hart erkämpftes Heim-Remis gegen Nürnberg II<br />

23 RÜCKBLICK BEZIRKSLIGA<br />

Derbysieg! <strong>Buchbach</strong> II zerlegt Reichertsheim<br />

35 VOM HINTERBÄNKLER ZUR<br />

ÜBERRASCHUNG<br />

Der <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> im Portrait<br />

40 HEIßER VERANSTALTUNGSTIPP<br />

Chris Böttcher kommt nach <strong>Buchbach</strong><br />

50 RÜCKBLICK JUNIOREN<br />

Spielberichte & Aktuelles vom Nachwuchs<br />

Impressum<br />

ROTWEISSE<br />

Offizielles Stadionmagazin des<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> e.V.<br />

Herausgeber<br />

<strong>TSV</strong> Werbegesellschaft GbR,<br />

Ella 3, 84428 <strong>Buchbach</strong><br />

www.rot-weisse.progtech.de<br />

Redaktion, Gestaltung<br />

Thomas Huber, Stefan Huber,<br />

Sebastian Ganser, Gabi<br />

Hanslmaier<br />

Fotos<br />

Michael Buchholz, Erich Haider,<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong><br />

Werbung<br />

Wolfgang Bauer,<br />

Thomas Meyer, Stefan Huber<br />

Druck<br />

Präbst Norbert Satz + Druck<br />

GmbH, Rosenstraße 4,<br />

84405 Dorfen<br />

Texte<br />

Alle namentlich markierten<br />

Texte geben die Meinung des<br />

Verfassers, nicht der Redaktion<br />

wieder.<br />

Kontakt<br />

E-Mail: rotweisse@tsvbuchbach.de<br />

Tel: 08082/949162<br />

3


Auf ein Wort<br />

ich möchte Sie ganz herzlich zum<br />

Heimspiel des <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> begrüßen.<br />

Am Samstag ist der <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> zu<br />

Gast. Ein besonderer Gruß gilt den<br />

mitgereisten Fans, Funktionären und<br />

Spielern. Ein herzlicher Willkommensgruß<br />

geht auch an das eingeteilte<br />

Schiedsrichtergespann.<br />

Schon wieder neigt sich ein Jahr dem<br />

Ende zu. Durch die hervorragenden<br />

Ergebnisse der letzten Spiele konnten<br />

wir die 30-Punktemarke knacken und so<br />

glaube ich, dass wir beruhigt in die<br />

verdiente Winterpause gehen können.<br />

Ich möchte mich an dieser Stelle bei der<br />

engagierten Abteilungsleitung, dem<br />

Trainerteam sowie der Mannschaft<br />

herzlich, für den hervorragenden<br />

Fußballsport in <strong>Buchbach</strong>, bedanken.<br />

Auch möchte ich mich bei den vielen<br />

ehrenamtlichen Händen und unseren<br />

Sponsoren bedanken und ein<br />

aufrichtiges „Vergelt`s Gott“<br />

aussprechen. Ohne sie alle wäre das<br />

alles in <strong>Buchbach</strong> nicht zu meistern!<br />

Mit dem <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> haben wir<br />

heute eine Mannschaft des vorderen<br />

Drittels zu Gast. Letztes Jahr spielte der<br />

<strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> in der Relegation um<br />

den Klassenerhalt, wovon sie sich<br />

glänzend erholt haben. Es wird<br />

4<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

sicherlich wieder eine geschlossene<br />

Mannschaftsleistung von Nöten sein,<br />

damit die Punkte in <strong>Buchbach</strong> bleiben.<br />

In dieser Saison ist es verwunderlich,<br />

dass die meisten Mannschaften die<br />

Punkte auswärts einfahren. Darum<br />

wollen wir heute den Bock umstoßen<br />

und diesem Phänomen entgegenwirken.<br />

Deshalb, liebe Zuschauer, seid<br />

beim heutigen, letzten Heimspiel 2018<br />

der zwölfte Mann!<br />

Unsere zweite Mannschaft überwintert<br />

durch den hochverdienten Auswärtssieg<br />

gegen die SG Reichertsheim/Ramsau im<br />

Mittelfeld der Bezirksliga Ost. Auch hier<br />

geht mein Dank an Trainer und<br />

Mannschaft.<br />

Nicht vergessen will ich das sehr hohe<br />

Engagement unserer Nachwuchsabteilung.<br />

Diese arbeitet nachweislich<br />

immer Erfolgreicher.<br />

Ihnen liebe Zuschauer, wünsche ich nun<br />

ein spannendes letztes Regionalligaheimspiel<br />

2018 mit dem besseren Ende<br />

für unseren <strong>TSV</strong>.<br />

Ich wünsche Ihnen allen ein frohes und<br />

besinnliches Weihnachtsfest und ein<br />

gutes neues Jahr zu wünschen, in der<br />

Hoffnung, dass wir uns 2019 zu unseren<br />

Spielen gesund wiedersehen.<br />

Mit sportlichen Grüßen, Ihr<br />

Anton Maier<br />

1.Vorstand


Metzgerei<br />

Klaus Kamhuber<br />

Erstklassige<br />

Fleisch- und Wurstwaren<br />

aus eigener Schlachtung<br />

unserer heimischen Landwirte<br />

Plattenservice für besondere Anlässe<br />

Mühldorfer Straße 11<br />

84419 Schwindegg<br />

Telefon<br />

0 80 82 - 629<br />

5


WERKZEUGE • SCHNEESCHIEBER • ARBEITSSCHUTZ<br />

KOMPETENTER PARTNER DES FACHHANDELS<br />

TRIUSO Qualitätswerkzeuge ist sowohl Hersteller als auch Großhändler von<br />

Handwerkzeugen und Systemlieferant für den Baustofffachhandel sowie für den<br />

technischen Handel. Unser Sortiment umfasst mehr als 12.000 Qualitätsprodukte.<br />

Werde Teil unseres Teams<br />

Wir bieten folgende Ausbildungsberufe an:<br />

▪ Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandel<br />

▪ Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik<br />

▪ Mediengestalter/-in<br />

Kompetenz am Bau<br />

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen<br />

(Lichtbild, tab. Lebenslauf, Zeugnisse)<br />

richten Sie bitte an unsere Personalabteilung<br />

Frau Huber (E-Mail: m.huber@triuso.de).<br />

www.triuso.de<br />

6


Nachbericht Regionalliga<br />

<strong>Buchbach</strong>er Erfolgsserie hält in Rosenheim<br />

2:0-Sieg nach Toren von Ammari und Rosenzweig – Frühes Rot gegen Wallner<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

7


Nachbericht Regionalliga<br />

Der <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> hat seine<br />

Erfolgsserien in der Fußball-<br />

Regionalliga Bayern verlängert und<br />

am Samstag einen 2:0-Sieg beim <strong>TSV</strong><br />

1860 Rosenheim gefeiert. Die<br />

umkämpfte Partie mussten die<br />

Gastgeber 87 Minuten in Unterzahl<br />

bestreiten, denn Chris Wallner flog<br />

bereits in der dritten Minute nach<br />

einer Notbremse gegen Maxi Bauer<br />

mit Rot vom Platz.<br />

Bei zwei Unentschieden war das 2:0<br />

bereits der achte Sieg in den letzten<br />

zehn Vergleichen mit Rosenheim, die<br />

<strong>Buchbach</strong>er bleiben also der absolute<br />

Angstgegner der roten Sechziger.<br />

Zudem sind die Rot-Weißen seit fünf<br />

Runden ungeschlagen und haben<br />

damit elf Punkte aufs Konto gebracht,<br />

das nun mit 30 Zählern gut gefüllt ist.<br />

Vor dem letzten Spiel des Jahres am<br />

Samstag um 14 Uhr gegen den <strong>FC</strong><br />

<strong>Memmingen</strong> haben die Mannen von<br />

Anton Bobenstetter und Andi<br />

Bichlmaier weiterhin acht Punkte<br />

Vorsprung auf die Relegationszone,<br />

die nun von Rosenheim angeführt<br />

wird.<br />

„Statt Rot wäre mir lieber gewesen,<br />

wenn Maxi in der dritten Minute das<br />

1:0 für gemacht hätte“, so<br />

Bobenstetter, der trotz der Überzahl<br />

auf keinen Fall etwas riskieren wollte:<br />

„Mir ist sofort eingefallen, wie wir vor<br />

einigen Jahren trotz Unterzahl hier in<br />

Führung gegangen sind und dann mit<br />

acht Feldspielern gewonnen haben.<br />

Deswegen haben wir gesagt, dass wir<br />

trotz der Überzahl auf ein 0:0<br />

spielen.“<br />

In den ersten 45 Minuten sahen die<br />

720 Zuschauer wenig<br />

Torgelegenheiten, die beste Chance<br />

hatte Rosenheims Andrija Bosnjak in<br />

der 36. Minute, doch <strong>Buchbach</strong>s<br />

Keeper Egon Weber war mit einer<br />

guten Parade zur Stelle. Zwei<br />

Minuten nach Wiederbeginn köpfte<br />

Rosenheims Sturmführer neben den<br />

Kasten und der 52. Minute fand<br />

Markus Einsiedler, der sich mit<br />

Thomas Leberfinger packende<br />

Zweikämpfe lieferte, bei einem<br />

Kopfball in Weber seinen Meister.<br />

Erstmals richtig gefährlich kamen die<br />

<strong>Buchbach</strong>er in der 63. Minute vor den<br />

Kasten von Mario Stockenreiter, der<br />

jedoch vor Thommy Breu klären<br />

konnte, eine Minute später war es<br />

dann aber so weit: Ein Zuspiel von<br />

Maxi Drum nahm Breu mit der Brust<br />

mit, Stockenreiter parierte aus sechs<br />

Metern, der Nachschuss von Aleks<br />

Petrovic wurde geblockt, ehe Sammy<br />

Ammari mit einem Kunstschuss aus<br />

extrem spitzem Winkel die Führung<br />

markierte. In der Folge waren die<br />

Gastgeber in einigen<br />

unübersichtlichen Situationen nahe<br />

dran am Ausgleich, aber weder Georg<br />

Lenz noch Danijel Majdancevic<br />

konnten Weber bezwingen.<br />

8<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


Jeden Tag Urlaub - Das Paradies zu Hause<br />

Frischer Wind beim Heizen<br />

Heizzentrale mit Gas<br />

Whirlpool für außen<br />

Schiebehalle mit Holzterasse und Garage<br />

für die Superflache Überdachung<br />

Freischwimmbecken mit Treppe<br />

Tel. 0 80 86 / 3 21<br />

Fax 0 80 86 / 18 90<br />

info@habermeier-baeder.de<br />

www.habermeier-baeder.de<br />

Filiale Landshut<br />

Tel. 0871/93300-0<br />

9


WWW.SMR-MUEHLDORF.DE<br />

ABFALLENTSORGUNG<br />

CONTAINERDIENST<br />

INDUSTRIEDEMONTAGEN<br />

SCHROTT- & METALL<br />

MACHEN SIE SICH KEINE SORGEN, WIR ENTSORGEN!<br />

Unsere Leistungen reichen von der Abfallentsorgung,<br />

einem Containerdienst über Industriedemontagen, bis hin<br />

zum Schrott- und Metallhandel. Fach- und termingerechte<br />

Entsorgung durch unseren eigenen Fuhrpark.<br />

ÖFFNUNGSZEITEN<br />

MONTAG - DONNERSTAG<br />

07:30 - 17:00 UHR<br />

FREITAGS<br />

07:30 - 15:30 UHR<br />

10


Auf der anderen Seite hatte Ammari<br />

in der 78. Minute den zweiten Treffer<br />

auf dem Fuß, doch nach Kopfball-<br />

Ablage von Patrick Drofa zielte der<br />

<strong>Buchbach</strong>er Mittelstürmer knapp<br />

übers Gebälk. Der nächste gute<br />

Konter über Bauer führte dann zum<br />

zweiten Treffer, als Versuche von<br />

Breu und Ammari geblockt wurden,<br />

der Ball Marco Rosenzweig vor die<br />

Füße fiel, der mit einem platzierten<br />

Flachschuss traf (88.).<br />

Insgesamt hatten die <strong>Buchbach</strong>er<br />

über die gesamte Distanz mehr<br />

Ballbesitz, doch die Gastgeber haben<br />

nicht nur leidenschaftlich verteidigt,<br />

sondern hätten sowohl in Führung<br />

gehen, als auch den Ausgleich<br />

erzielen können. „Ein Unentschieden<br />

wäre sicherlich auch gerecht<br />

gewesen“, bekannte Bobenstetter.<br />

Nachbericht Regionalliga<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

11


Nachbericht Regionalliga<br />

<strong>TSV</strong> 1860 Rosenheim:<br />

Stockenreiter – Wallner, Heiß, Lenz,<br />

Krätschmer – Räuber, Maier (80. Shabani)<br />

– Krüger (55. Köhler), Einsiedler, Ferreira<br />

Goncalves (69. Majdancevic) – Bosnjak.<br />

Trainer: Zaric<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong>:<br />

Weber – Moser (90. + 2 Orth), Hain,<br />

Leberfinger, Drum – Walleth (46.<br />

Rosenzweig), Petrovic – Drofa, Denk (55.<br />

Breu), Bauer – Ammari.<br />

Trainer: Bobenstetter/Bichlmaier<br />

Tore: 0:1 Ammari (64.), 0:2 Rosenzweig<br />

(88.).<br />

Schiedsrichter: Hummel (Betzigau)<br />

Zuschauer: 720<br />

Gelb: Heiß, Maier, Krüger, Majdancevic,<br />

Shabani – Walleth, Leberfinger, Drofa,<br />

Drum<br />

Rot: Wallner (3.) wegen einer<br />

Notbremse.<br />

von Michael Buchholz<br />

12<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


13


Von der Planung bis zum Einzug<br />

Der zuverlässige Partner für<br />

Hochbau Umbau<br />

Sanierung Passivhausbau<br />

massiv und wertbeständig<br />

Kammerer GmbH<br />

Geschäftsf.: Dipl. Ing. K. H. Kammerer<br />

Bründlweg 8 · 84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Tel. 0 80 86 -15 11 · Fax 0 80 86 -16 99<br />

info@bau-plan-kammerer.de<br />

www.bau-plan-kammerer.de<br />

14


Nachbericht Regionalliga<br />

<strong>Buchbach</strong> baut Miniserie weiter aus<br />

1:1 gegen Nürnberg II nach Rückstand – Viele Chancen liegen gelassen<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

15


Nachbericht Regionalliga<br />

Der <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> schippert in der<br />

Fußball-Regionalliga Bayern weiter in<br />

relativ ruhigen Gewässern und<br />

rangiert nach dem 1:1 gegen den 1.<br />

<strong>FC</strong> Nürnberg II mit acht Punkten<br />

Vorsprung auf die Gefahrenzone auf<br />

Platz acht. Acht Punkte haben die<br />

Rot-Weißen aus den letzten vier<br />

Spielen geholt und wollen diese<br />

kleine Serie auch in den<br />

verbleibenden beiden Spielen am<br />

Samstag um 14 Uhr in Rosenheim und<br />

am 1. Dezember gegen <strong>Memmingen</strong><br />

aufrecht erhalten.<br />

Bei Sonnenschein, aber eisigem<br />

Ostwind lieferten die Rot-Weißen<br />

gegen die spielerisch sehr starken<br />

Mittelfranken eine couragierte<br />

Leistung ab und hätten bei dicken<br />

Chancen durch Maxi Drum (20.) und<br />

Aleks Petrovic (22.) in Führung gehen<br />

müssen. Auf der Gegenseite hatten<br />

aber die Nürnberger durch Philipp<br />

Harlaß (24.) und Robin Heußer (36.)<br />

zwei dicke Dinger, ehe Harlaß nach<br />

Patzer von Drum unbedrängt flanken<br />

konnte und Kapitän Erik Engelhardt<br />

bei einem Kopfball aus sechs Metern<br />

wenig Mühe hatte (38.).<br />

<strong>Buchbach</strong> zeigte sich allerdings wenig<br />

beeindruckt und hatte bis zur Pause<br />

zwei Großchancen durch Sammy<br />

Ammari: Nach Ecke von Drum<br />

scheiterte der <strong>Buchbach</strong>er<br />

Mittelstürmer mit einem Kopfball an<br />

der Unterkante der Latte, ehe die<br />

Kugel via Innenpfosten aus dem Tor<br />

sprang (41.) Zwei Minuten später<br />

verlängerte Patrick Drofa eine<br />

weitere Drum-Ecke, doch Ammari<br />

zirkelte den Ball aus 14 Metern knapp<br />

übers Gestänge. „Die zweite Chance<br />

muss ich machen“, gestand der<br />

Angreifer. Und Trainer Anton<br />

Bobenstetter erklärte: „Meiner<br />

Meinung nach hätten wir mit einem<br />

1:1 in die Pause gehen müssen. Jeder<br />

weiß, wie schwer es ist, wenn man zur<br />

Halbzeit hinten liegt. Vor allem dann,<br />

wenn man gegen eine sehr starke<br />

Nürnberger Mannschaft spielt.<br />

Kompliment deswegen an meine<br />

Mannschaft, dass sie ruhig geblieben<br />

ist und dann nach der Pause den<br />

Ausgleich erzielt hat.“<br />

Mit dem ersten guten Angriff nach<br />

dem Seitenwechsel gelang dann<br />

gleich der Ausgleich, als Drofa und<br />

Ammari nach Flanke von Drum auf<br />

Maxi Bauer ablegten, der die Pille<br />

unter Mithilfe von Lennart Grimmer<br />

über die Linie stocherte (56.). Die<br />

beste Gelegenheit auf den Siegtreffer<br />

für <strong>Buchbach</strong> hatte Moritz Sassmann<br />

nach Flanke von Bauer in der 78.<br />

Minute, doch sein Kopfball landete<br />

neben dem Pfosten, die Nürnberger<br />

hätten dann in der Nachspielzeit noch<br />

fast zugeschlagen, doch Tobias<br />

Stoßberger brachte den Ball aus<br />

extrem spitzem Winkel nicht im Tor<br />

unter.<br />

16<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


... das schaut ja EDEL aus!<br />

Edelstahl<br />

Hausberger<br />

Objekt: Roland Sondermeier<br />

Veredeln<br />

Sie Ihr<br />

Heim!<br />

Veredeln Sie Ihr Heim mit Edelstahl - Komponenten!<br />

Geländer, französische Balkone, Handläufe, Verblendungen und vieles mehr!<br />

Absolut witterungsbeständig, sehr pflegeleicht, riesige Designauswahl!<br />

Planung, Herstellung, Lieferung und Installation zum fairen Preis!<br />

Edelstahl Hausberger, Witzling 4a, 84428 <strong>Buchbach</strong>, Tel. 08086 - 94 78 39<br />

17


praebst.satz@t-online.de<br />

Satz<br />

Beratung<br />

Gestaltung<br />

Scans<br />

Bildbearbeitung<br />

Druckveredelung<br />

Perforieren<br />

Prägen<br />

Stanzen<br />

Lackieren<br />

Cellophanieren<br />

Druck<br />

Flyer<br />

Kataloge<br />

Mappen<br />

Broschüren<br />

Bücher<br />

Mailings<br />

Adressieren<br />

Personalisieren<br />

Kuvertieren<br />

Postauslieferung<br />

Einzelversand<br />

Präbst<br />

D r u c k<br />

Dorfen<br />

Rosenstraße 4<br />

08081/2413<br />

18


„Unter Strich geht das Unentschieden<br />

in Ordnung“, bilanzierte Nürnbergs<br />

Trainer Fabian Adelmann nach einem<br />

fairen Spiel, in dem Schiedsrichter<br />

Michael Bacher nicht eine Gelbe<br />

verteilen musste. Trotzdem war die<br />

Partie umkämpft und am Ende war<br />

auch Bobenstetter zufrieden: „Wir<br />

haben wieder einen Punkt mehr auf<br />

dem Konto. Das zählt. Insgesamt<br />

haben wir derzeit schon einen sehr<br />

guten Lauf. Deswegen sehnen wir<br />

auch die Winterpause noch längst<br />

nicht herbei, sondern freuen uns<br />

schon auf das Derby am Samstag in<br />

Rosenheim. Die Spiele gegen<br />

Rosenheim waren in der<br />

Vergangenheit ja immer Highlights.<br />

Wir hoffen natürlich, dass uns<br />

möglichst viele Fans am Samstag nach<br />

Rosenheim begleiten.“<br />

Nachbericht Regionalliga<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

19


Nachbericht Regionalliga<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong>:<br />

Maus – Brucia (46. Moser), Hain,<br />

Leberfinger, Drum – Petrovic,<br />

Rosenzweig – Drofa, Sassmann (85.<br />

Bahar), Bauer (80. Breu) – Ammari.<br />

Trainer: Bobenstetter/Bichlmaier.<br />

1.<strong>FC</strong> Nürnberg II:<br />

Klandt – Schimmel, Medic, Grimmer,<br />

Mouhaman – Heußer – Harlaß (89.<br />

Stoßberger), Freitag (70. Schleimer),<br />

Nürnberger – Engelhardt, Euschen (64.<br />

Zizek).<br />

Trainer: Adelmann<br />

Tore: 0:1 Engelhardt (38.), 1:1 Grimmer<br />

(64., Eigentor)<br />

Schiedsrichter: Bacher (Amerang)<br />

Zuschauer: 643<br />

Gelb: Fehlanzeige<br />

von Michael Buchholz<br />

20<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


- Getränkemarkt - Heimdienst<br />

- Kühlwagen - Garnituren<br />

- Spirituosen<br />

84428 <strong>Buchbach</strong> - Marktplatz 9<br />

Tel.: 08086 / 944 03 - Fax: 0 80 86 / 944 04<br />

Email: Leonhard.Werner@web.de<br />

21


22


Nachbericht Bezirksliga<br />

<strong>Buchbach</strong>er U23 mit zweitem Auswärtssieg<br />

4:1-Sieg beim Derby in Reichertsheim – Süßmaier pariert früh Elfmeter<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

23


Nachbericht Bezirksliga<br />

Die U23 des <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> hat am<br />

Sonntag zum Abschluss der<br />

Herbstserie in der Fußball-Bezirksliga<br />

Ost noch einmal einen Riesenschritt<br />

in Richtung Klassenerhalt gemacht:<br />

Die Mannschaft um Spielertrainer<br />

Manuel Neubauer setzte sich am<br />

Sonntag mit 4:1 beim SV<br />

Reichertsheim durch und überwintert<br />

mit sechs Punkten Vorsprung auf die<br />

Abstiegszone auf Platz neun, punktund<br />

torgleich mit dem achtplatzierten<br />

VfL Waldkraiburg.<br />

Regionalliga-Leihgabe Samed Bahar<br />

brachte die die jungen Rot-Weißen<br />

vor 280 Zuschauern schon in der 13.<br />

Minute Front, ehe Ali Bircan mit<br />

seinem achten Saisontreffer in der<br />

24. Minute nachsetzte. Nach dem<br />

Seitenwechsel erhöhte Stefan Perovic<br />

früh (51.), der Sieg des Aufsteigers<br />

geriet auch nach dem<br />

Anschlusstreffer von Sebastian<br />

Pichlmeier (65.) nicht mehr ernsthaft<br />

in Gefahr, weil Neubauer in der 73.<br />

Minute den Sack zu machte. Neben<br />

Bahar war auch Patrick Walleth aus<br />

dem Regionalliga-Team im Einsatz,<br />

der wegen einer Gelb-Sperre gegen<br />

Nürnberg II nicht spielen konnte und<br />

so im Mittelfeld Regie führte. „Er hat<br />

sofort zugesagt, als ich ihn gefragt<br />

habe“, freute sich Neubauer über die<br />

Bereitschaft von Walleth. Insgesamt<br />

ein ganz wichtiger Dreier für<br />

<strong>Buchbach</strong>s U23, die ihren zweiten<br />

Auswärtssieg feiern durfte.<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II:<br />

Süßmaier – Perovic (83. Wittmann),<br />

Neubauer, Bircan, Bahar, Sonnleitner (80.<br />

Fischer), Walleth, Batljan, Linner (72.<br />

Hanslmaier), Köpf, Kufner.<br />

Trainer: Neubauer/Trojovsky<br />

Tore: 0:1 Samed Bahar (11.), 0:2 Ali<br />

Bircan (24.), 0:3 Stefan Perovic (53.), 1:3<br />

Sebastian Pichlmeier (65.), 1:4 Manuel<br />

Neubauer (75.)<br />

Schiedsrichter: Meier (Waldperlach)<br />

Zuschauer: 280.<br />

Gelb: Klein /-<br />

Gelb-Rot: Baumgartner wegen<br />

wiederholtem Foulspiel (90.). / -<br />

Besonderheit: Süßmaier pariert<br />

Foulelfmeter von Vital (35.)<br />

von Michael Buchholz<br />

24<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


25


Immer ein Volltreffer<br />

Agrar, Baustoffe, Energie,<br />

Fachmarkt für Heim & Garten<br />

Immer aktuell:<br />

Die Heizölbörse der RWG:<br />

www.raiffeisenenergie.de<br />

RWG Erdinger Land, 13 Betriebe – 1x auch in Ihrer Nähe<br />

RWG <strong>Buchbach</strong><br />

Einstetting 4<br />

84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Tel. 0 80 86 - 93 99 0<br />

www.rwg-erdinger-land.de<br />

26


Aktive Herren<br />

Die AH ist zurück!<br />

Ab 2019 wird in <strong>Buchbach</strong> wieder Ü-30 Fussball gespielt<br />

Endlich wieder Fussball – nach 12 Jahren<br />

kehren die Aktiven Herren wieder auf<br />

den Trainingsplatz zurück! Die AH des<br />

<strong>TSV</strong> besteht vorwiegend aus ehemaligen<br />

Spielern der Ersten und Zweiten<br />

Mannschaft. Aber auch einige, die nur<br />

Spaß am Fussballspielen haben, sind bei<br />

uns zu Gast, um sich sportlich zu<br />

betätigen.<br />

Über Neuzugänge im Alter von 30-60<br />

Jahren würden wir uns sehr freuen.<br />

Unsere Ansprechpartner sind Roland<br />

Lantenhammer, Daniel Wandinger und<br />

Max Hofstätter, sowie alle AH-Mitglieder!<br />

Trainer Roland Lantenhammer konnte<br />

bei der ersten Teamsitzung bereits 25<br />

Spieler begrüssen.<br />

Wir treffen uns jede Woche zu einem<br />

Training am „Alten Fussballplatz“. Die<br />

Trainingszeiten stehen hier noch nicht<br />

fest. In den Wintermonaten sind wir ab<br />

dem 08.11.18 immer Donnerstag von<br />

19:15-20:45 Uhr in der Sporthalle zu<br />

finden.<br />

Jährlich werden wir einige<br />

Freundschaftsspiele gegen benachbarte<br />

Vereine bestreiten. Bewegung mit dem<br />

Ball, Just for Fun, gespickt mit etwas<br />

Ehrgeiz sind unser Erfolgsrezept für eine<br />

sportliche Fitness im fortgeschrittenen<br />

Fussballalter. Aber auch das gesellige<br />

Miteinander kommt nicht zu kurz.<br />

Kontakt:<br />

Roland Lantenhammer:0157-34 34 96 88<br />

Daniel Wandinger: 0151-70 86 43 78<br />

Max Hofstätter: 0172-80 82 931<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

27


1. Spieltag<br />

12.07. 18:45 VfB Eichstätt - <strong>FC</strong> Bayern II 1:5<br />

13.07. 19:00 SV Wacker - Ingolstadt 04 II 2:1<br />

13.07. 19:00 Schweinfurt 05 - FV Illertissen 3:1<br />

18.09. 19:00 SV Heimstetten - SV Schalding 1:3<br />

13.07. 19:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - Aschaffenburg 2:2<br />

13.07. 19:30 Gr. Fürth II - <strong>FC</strong> Pipinsried 5:1<br />

14.07. 13:00 1860 Rosenheim - VfR Garching 3:2<br />

14.07. 14:00 Nürnberg II - <strong>FC</strong> Augsburg II 2:1<br />

31.07. 18:30 SpVgg Bayreuth - <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> 0:3<br />

2. Spieltag<br />

20.07. 18:30 Aschaffenburg - 1860 Rosenheim 3:0<br />

20.07. 18:30 VfR Garching - <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> 1:2<br />

20.07. 18:30 SpVgg Bayreuth - SV Heimstetten 0:1<br />

20.07. 18:30 <strong>FC</strong> Pipinsried - SV Wacker 1:2<br />

22.08. 19:00 <strong>FC</strong> Bayern II - Nürnberg II 1:0<br />

20.07. 19:00 Augsburg II - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 0:1<br />

21.07. 14:00 FV Illertissen - Gr. Fürth II 3:2<br />

21.07. 14:00 Ingolstadt 04 II - VfB Eichstätt 1:1<br />

21.07. 17:00 SV Schalding - Schweinfurt 05 1:3<br />

3. Spieltag<br />

17.07. 19:00 Ingolstadt 04 II - <strong>FC</strong> Bayern II 0:2<br />

24.07. 18:30 Nürnberg II - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 1:0<br />

24.07. 18:30 Gr. Fürth II - SV Schalding 1:2<br />

24.07. 18:30 VfB Eichstätt - <strong>FC</strong> Pipinsried 4:0<br />

24.07. 19:00 SV Wacker - FV Illertissen 2:0<br />

24.07. 19:00 Schweinfurt 05 - SpVgg Bayreuth 4:0<br />

24.07. 19:00 SV Heimstetten - VfR Garching 3:4<br />

24.07. 19:00 <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> - Aschaffenburg 2:2<br />

24.07. 19:00 1860 Rosenheim - <strong>FC</strong> Augsburg II 1:1<br />

4. Spieltag<br />

27.07. 18:30 Aschaffenburg - SV Heimstetten 1:4<br />

27.07. 18:30 VfR Garching - Schweinfurt 05 1:1<br />

27.07. 18:30 SpVgg Bayreuth - Gr. Fürth II 0:2<br />

27.07. 19:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - 1860 Rosenheim 3:0<br />

28.07. 14:00 FV Illertissen - VfB Eichstätt 0:0<br />

28.07. 14:00 Ingolstadt 04 II - Nürnberg II 0:3<br />

28.07. 14:00 Augsburg II - <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> 4:1<br />

29.07. 11:30 SV Schalding - SV Wacker 0:1<br />

15.08. 15:00 <strong>FC</strong> Pipinsried - <strong>FC</strong> Bayern II 1:3<br />

5. Spieltag<br />

03.08. 19:00 SV Wacker - SpVgg Bayreuth 1:0<br />

03.08. 19:00 Schweinfurt 05 - Aschaffenburg 1:0<br />

03.08. 19:00 <strong>FC</strong> Bayern II - FV Illertissen 2:0<br />

03.08. 19:30 <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 1:0<br />

04.08. 19:30 Nürnberg II - 1860 Rosenheim 4:0<br />

04.08. 14:00 Gr. Fürth II - VfR Garching 0:1<br />

04.08. 14:00 SV Heimstetten - <strong>FC</strong> Augsburg II 0:1<br />

04.08. 14:00 Ingolstadt 04 II - <strong>FC</strong> Pipinsried 2:1<br />

03.08. 18:30 VfB Eichstätt - SV Schalding 0:0<br />

6. Spieltag<br />

10.08. 18:00 <strong>FC</strong> Pipinsried - Nürnberg II 0:0<br />

10.08. 18:15 SV Schalding - <strong>FC</strong> Bayern II 0:2<br />

10.08. 18:30 Aschaffenburg - Gr. Fürth II 0:1<br />

10.08. 18:30 SpVgg Bayreuth - VfB Eichstätt 0:2<br />

10.08. 19:00 FV Illertissen - Ingolstadt 04 II 3:2<br />

10.08. 19:00 1860 Rosenheim - <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> 1:4<br />

10.08. 19:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - SV Heimstetten 2:5<br />

11.08. 14:00 VfR Garching - SV Wacker 3:1<br />

11.08. 14:00 Augsburg II - Schweinfurt 05 1:1<br />

28<br />

7. Spieltag<br />

17.08. 18:15 VfB Eichstätt - VfR Garching 3:1<br />

17.08. 19:00 SV Wacker - Aschaffenburg 1:2<br />

17.08. 19:00 SV Heimstetten -Rosenheim 1:0<br />

12.09. 19:00 <strong>FC</strong> Bayern II - SpVgg Bayreu. 2:1<br />

18.08. 14:00 Nürnberg II - <strong>Memmingen</strong> 1:2<br />

18.08. 14:00 Gr. Fürth II - Augsburg II 0:2<br />

18.08. 14:00 Ingolstadt 04 II - SV Schalding 0:1<br />

18.08. 17:00 <strong>FC</strong> Pipinsried - FV Illertissen 1:1<br />

18.09. 19:00 Schweinfurt 05 - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 1:1<br />

8. Spieltag<br />

24.08. 18:15 SpVgg Bayreuth - Ingolstadt 04 II 1:0<br />

24.08. 19:00 FV Illertissen - <strong>FC</strong> Nürnberg II 1:3<br />

24.08. 19:00 1860 Rosenheim - Schweinfurt 05 2:2<br />

25.08. 16:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - Gr. Fürth II 3:1<br />

24.08. 19:30 <strong>Memmingen</strong> - Heimstetten 2:2<br />

25.08. 14:00 Aschaffenburg - VfB Eichstätt 2:1<br />

25.08. 14:00 VfR Garching - <strong>FC</strong> Bayern II 1:3<br />

25.08. 14:00 SV Schalding - <strong>FC</strong> Pipinsried 0:2<br />

25.08. 14:00 Augsburg II - SV Wacker 1:3<br />

9. Spieltag<br />

31.08. 18:00 <strong>FC</strong> Pipinsried - Bayreuth 2:2<br />

31.08. 18:00 VfB Eichstätt - Augsburg II 3:2<br />

31.08. 19:00 Schweinfurt 05 - <strong>Memmingen</strong> 5:1<br />

31.08. 19:00 <strong>FC</strong> Bayern II - Aschaffenburg 2:2<br />

01.09. 13:00 Nürnberg II - Heimstetten 3:0<br />

01.09. 14:00 SV Wacker - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 2:1<br />

01.09. 14:00 Gr. Fürth II - 1860 Rosenh. 0:1<br />

01.09. 14:00 FV Illertissen - SV Schalding 0:2<br />

01.09. 14:00 Ingolstadt 04 II - VfR Garching 3:0<br />

10. Spieltag<br />

07.09. 18:00 Aschaffenburg - Ingolstadt 04 II 1:2<br />

07.09. 19:00 1860 Rosenheim - SV Wacker 0:0<br />

07.09. 19:30 <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> - Gr. Fürth II 3:1<br />

08.09. 19:00 VfR Garching - <strong>FC</strong> Pipinsried 2:0<br />

08.09. 14:00 SpVgg Bayreuth - FV Illerstissen 1:1<br />

08.09. 14:00 SV Schalding - <strong>FC</strong> Nürnberg II 0:0<br />

08.09. 14:00 SV Heimstetten - Schweinfurt 05 1:1<br />

20.11. 19:00 <strong>FC</strong> Augsburg II - <strong>FC</strong> Bayern II -:-<br />

08.09. 17:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - VfB Eichstätt 2:3<br />

11. Spieltag<br />

14.09. 18:00 <strong>FC</strong> Pipinsried - Aschaffenburg 3:3<br />

14.09. 19:00 SV Wacker - <strong>Memmingen</strong> 1:1<br />

14.09. 19:00 <strong>FC</strong> Bayern II - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 2:2<br />

15.09. 14:00 <strong>FC</strong> Nürnberg II - Schweinfurt 05 2:2<br />

15.09. 14:00 Gr. Fürth II - SV Heimstetten 3:0<br />

15.09. 14:00 SV Schalding - Bayreuth 2:1<br />

15.09. 14:00 FV Illertissen - VfR Garching 4:2<br />

15.09. 14:00 Ingolstadt 04 II - Augsburg II 3:1<br />

16.09. 14:00 VfB Eichstätt - Rosenheim 4:0<br />

12. Spieltag<br />

21.09. 18:00 1860 Rosenheim - <strong>FC</strong> Bayern II 3:2<br />

21.09. 19:00 SV Heimstetten - SV Wacker 0:3<br />

21.09. 19:30 <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> - VfB Eichstätt 0:2<br />

22.09. 14:00 Aschaffenburg - FV Illertissen 3:1<br />

22.09. 14:00 VfR Garching - SV Schalding 2:2<br />

22.09. 14:00 SpVgg Bayreuth - Nürnberg II 3:0<br />

22.09. 14:00 Schweinfurt 05 - Gr. Fürth II 1:1<br />

22.09. 14:00 <strong>FC</strong> Augsburg II - <strong>FC</strong> Pipinsried 1:2<br />

22.09. 17:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - Ingolstadt 04 II 1:1


HEIZUNG SANITÄR<br />

Moderne Heizungstechnik - Solartechnik<br />

Innovative und umweltfreundliche Haustechnik<br />

29


30


Mit der Club-Mitgliedschaft sind einige Vorteile verbunden:<br />

• exklusive Berichterstattung zur sportlichen Entwicklung in zwei<br />

„Club-Versammlungen“ pro Jahr<br />

• verminderte Preise für die Jahreskarten<br />

• Aushang der Mitgliederliste im Sportheim, Abdruck in der Rot-Weissen<br />

sowie Veröffentlichung auf der Vereinshomepage<br />

Eduard Wallner<br />

Alexander Reithmaier<br />

Wilhelm DeWitt<br />

Helmut Scheuerer<br />

Alfred Kopecki<br />

Leonhard Werner<br />

Hans Baumann<br />

Roland DeWitt<br />

Erwin Bierofka<br />

Anton Bobenstetter<br />

Heinz Scharf<br />

Erhard Unger<br />

Robert Brandtner<br />

Konrad Brand<br />

Netzwerkservice Fischer<br />

Bürstenfabrik Walter<br />

Martin Hanslmeier<br />

Mitglieder<br />

Franz-Xaver Abholzer<br />

Rudi Gröll<br />

Autohaus Thaler KG<br />

Gerhard Dittrich<br />

Walter Wittmann<br />

Josef Bauer<br />

Anonymer Spender<br />

Hans Hausmann<br />

Georg Hanslmaier<br />

Walter Hiermer<br />

Erich Haider<br />

Ernst Altmann<br />

Hamit Aslan<br />

Karl-Heinz Veit<br />

Edelstahl Hausberger<br />

Mühldorfer Nutrition AG<br />

Peter Eichner<br />

Josef Schneider<br />

Stephan Rott<br />

Josef Apfelböck<br />

Franz Krieger<br />

Ernst Böck<br />

Dieter Lange<br />

Karl-Heinz Götzberger<br />

Hans Lanzinger<br />

Anton Bauer sen.<br />

Franz Attenhauser<br />

Reiner Amselgruber<br />

Anton Maier<br />

Franz Holzner<br />

Mehr Infos bei:<br />

Martin Hanslmeier (08086 / 609)<br />

Erwin Bierofka (08086 / 8146)<br />

Georg Hanslmaier (08086 / 946636)<br />

Leonhard Werner ( 08086 / 94403)<br />

31


13. Spieltag<br />

28.09. 19:00 FV Illertissen - Augsburg II 1:3<br />

29.09. 14:00 <strong>FC</strong> Bayern II - <strong>Memmingen</strong> 3:0<br />

28.09. 17:30 1.<strong>FC</strong> Nürnberg II - Gr. Fürth II 1:1<br />

29.09. 19:00 SV Wacker - Schweinfurt 05 0:2<br />

29.09. 14:00 SpVgg Bayreuth - VfR Garching 0:0<br />

29.09. 14:00 SV Schalding - Aschaffenburg 0:0<br />

29.09. 14:00 Ingolstadt 04 - Rosenheim 2:0<br />

29.09. 14:00 VfB Eichstätt - Heimstetten 1:1<br />

29.09. 16:30 <strong>FC</strong> Pipinsried - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 0:3<br />

14. Spieltag<br />

05.10. 19:00 SV Heimstetten - <strong>FC</strong> Bayern II 0:4<br />

05.10. 19:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - FV Illertissen 0:1<br />

05.10. 19:30 <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> - Ingolstadt 04 II 1:1<br />

06.10. 14:00 Aschaffenburg - Bayreuth 1:4<br />

06.10. 14:00 VfR Garching - Nürnberg II 0:0<br />

06.10. 14:00 Gr. Fürth II - SV Wacker 0:1<br />

06.10. 14:00 Schweinfurt 05 - VfB Eichstätt 3:0<br />

06.10. 14:00 Augsburg II - SV Schalding 0:0<br />

06.10. 17:30 1860 Rosenheim - <strong>FC</strong> Pipinsried 0:2<br />

15. Spieltag<br />

07.12. 19:00 <strong>FC</strong> Bayern II - Schweinfurt 05 -:-<br />

13.10. 14:00 1.<strong>FC</strong> Nürnberg II - SV Wacker 2:0<br />

13.10. 14:00 VfR Garching - Aschaffenburg 0:0<br />

13.10. 14:00 SpVgg Bayreuth - <strong>FC</strong> Augsburg II 3:1<br />

13.10. 14:00 SV Schalding - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 3:4<br />

13.10. 14:00 FV Illertissen - Rosenheim 0:2<br />

13.10. 14:00 Ingolstadt 04 II - SV Heimstetten 3:1<br />

13.10. 14:00 VfB Eichstätt - Gr. Fürth II 1:0<br />

13.10. 16:00 <strong>FC</strong> Pipinsried - <strong>Memmingen</strong> 3:3<br />

16. Spieltag<br />

19.10. 19:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - Bayreuth 0:3<br />

20.10. 19:30 <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> - FV Illertissen 6:2<br />

20.10. 14:00 <strong>FC</strong> Nürnberg II - Aschaffenburg 1:2<br />

20.10. 14:00 SV Wacker - VfB Eichstätt 2:2<br />

20.10. 14:00 Gr. Fürth II - <strong>FC</strong> Bayern II 0:0<br />

20.10. 14:00 Schweinfurt 05 - Ingolstadt 04 II 4:1<br />

20.10. 14:00 SV Heimstetten - <strong>FC</strong> Pipinsried 2:2<br />

20.10. 14:00 <strong>FC</strong> Augsburg II - VfR Garching 1:1<br />

20.10. 14:00 1860 Rosenheim - SV Schalding 0:1<br />

17. Spieltag<br />

26.10. 19:00 <strong>FC</strong> Bayern II - SV Wacker 2:1<br />

27.10. 14:00 Aschaffenburg - Augsburg II 2:1<br />

27.10. 14:00 VfR Garching - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 1:3<br />

27.10. 14:00 SpVgg Bayreuth - Rosenheim 0:1<br />

27.10. 14:00 SV Schalding - <strong>Memmingen</strong> 0:3<br />

27.10. 14:00 FV Illertissen - Heimstetten 3:0<br />

27.10. 14:00 Ingolstadt 04 II - Gr. Fürth II 1:1<br />

27.10. 14:00 VfB Eichstätt - Nürnberg II 3:1<br />

27.10. 16:00 <strong>FC</strong> Pipinsried - Schweinfurt 05 5:0<br />

18. Spieltag<br />

02.11. 19:00 <strong>FC</strong> Bayern II - VfB Eichstätt 0:3<br />

02.11. 19:30 <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> - Bayreuth 0:2<br />

03.11. 14:00 Augsburg II - Nürnberg II 0:1<br />

03.11. 14:00 Ingolstadt 04 II - SV Wacker 1:0<br />

03.11. 14:00 <strong>FC</strong> Pipinsried - Gr. Fürth II 2:4<br />

03.11. 14:00 FV Illertissen - Schweinfurt 05 2:2<br />

03.11. 14:00 SV Schalding - Heimstetten 2:1<br />

03.11. 14:00 VfR Garching - Rosenheim 0:1<br />

03.11. 14:00 Aschaffenburg - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 1:1<br />

32<br />

19. Spieltag<br />

09.11. 19:00 Schweinfurt 05 - SV Schalding 1:3<br />

10.11. 14:00 <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> - VfR Garching 1:0<br />

10.11. 14:00 SV Heimstetten - SpVgg Bayreuth 3:4<br />

10.11. 14:00 Gr. Fürth II - FV Illertissen 0:1<br />

10.11. 14:00 SV Wacker - <strong>FC</strong> Pipinsried 3:1<br />

10.11. 14:00 VfB Eichstätt - Ingolstadt 04 II 3:1<br />

10.11. 14:00 <strong>FC</strong> Nürnberg II - <strong>FC</strong> Bayern II 0:0<br />

10.11. 14:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - Augsburg II 4:0<br />

10.11. 17:30 1860 Rosenheim - Aschaffenburg 2:2<br />

20. Spieltag<br />

17.11. 14:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - Nürnberg II 1:1<br />

17.11. 14:00 FV Illertissen - SV Wacker 2:2<br />

17.11. 14:00 SV Schalding - Gr. Fürth II 2:2<br />

17.11. 14:00 SpVgg Bayreuth - Schweinfurt 05 1:1<br />

17.11. 14:00 VfR Garching - Heimstetten -:-<br />

17.11. 14:00 Aschaffenburg - <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> 0:1<br />

17.11. 18:00 Augsburg II - Rosenheim 2:1<br />

23.02. 14:00 <strong>FC</strong> Bayern II - Ingolstadt 04 II -:-<br />

17.11. 14:00 <strong>FC</strong> Pipinsried - VfB Eichstätt 1:2<br />

21. Spieltag<br />

23.11. 19:00 <strong>FC</strong> Bayern II - <strong>FC</strong> Pipinsried 1:1<br />

24.11. 14:00 SV Heimstetten - Aschaffenburg 3:2<br />

24.11. 14:00 Schweinfurt 05 - VfR Garching 0:0<br />

24.11. 14:00 Gr. Fürth II - SpVgg Bayreuth 3:1<br />

24.11. 14:00 SV Wacker - SV Schalding 0:1<br />

24.11. 14:00 VfB Eichstätt - FV Illertissen 0:3<br />

24.11. 14:00 <strong>FC</strong> Nürnberg II - Ingolstadt 04 II 1:3<br />

24.11. 14:00 <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> - <strong>FC</strong> Augsburg II 0:2<br />

24.11. 17:30 1860 Rosenheim - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 0:2<br />

22. Spieltag<br />

01.12. 19:00 1860 Rosenheim - <strong>FC</strong> Nürnberg II -:-<br />

01.12. 14:00 SpVgg Bayreuth - SV Wacker -:-<br />

01.12. 14:00 VfR Garching - Gr. Fürth II -:-<br />

01.12. 14:00 Aschaffenburg - Schweinfurt 05 -:-<br />

01.12. 14:00 Augsburg II - SV Heimstetten -:-<br />

01.12. 14:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> -:-<br />

01.12. 14:00 <strong>FC</strong> Pipinsried - Ingolstadt 04 II -:-<br />

01.12. 14:00 FV Illertissen - <strong>FC</strong> Bayern II -:-<br />

01.12. 14:00 SV Schalding - VfB Eichstätt -:-<br />

23. Spieltag<br />

01.03. 19:00 <strong>FC</strong> Bayern II - SV Schalding -:-<br />

02.03. 14:00 Gr. Fürth II - Aschaffenburg -:-<br />

02.03. 14:00 SV Wacker - VfR Garching -:-<br />

02.03. 14:00 VfB Eichstätt - SpVgg Bayreuth -:-<br />

02.03. 14:00 Ingolstadt 04 II - FV Illertissen -:-<br />

02.03. 14:00 <strong>FC</strong> Nürnberg II - <strong>FC</strong> Pipinsried -:-<br />

02.03. 14:00 <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> - Rosenheim -:-<br />

02.03. 14:00 SV Heimstetten - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> -:-<br />

02.03. 14:00 Schweinfurt 05 - <strong>FC</strong> Augsburg II -:-<br />

24. Spieltag<br />

08.03. 19:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> - Schweinfurt 05 -:-<br />

09.03. 14:00 <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> - Nürnberg II -:-<br />

09.03. 14:00 Aschaffenburg - SV Wacker -:-<br />

09.03. 14:00 Augsburg II - SpVgg Bayreuth -:-<br />

09.03. 14:00 1860 Rosenheim - SV Heimstetten -:-<br />

09.03. 14:00 FV Illertissen - <strong>FC</strong> Pipinsried -:-<br />

09.03. 14:00 SV Schalding - Ingolstadt 04 II -:-<br />

09.03. 14:00 SpVgg Bayreuth - <strong>FC</strong> Bayern II -:-<br />

09.03. 14:00 VfR Garching - VfB Eichstätt -:-


33


Ihr Partner für Reisen<br />

und Fußballtrainingslager!<br />

Manchmal ist der<br />

Holzweg<br />

gar nicht<br />

so verkehrt ;-)<br />

Auch<br />

Partner des<br />

SV Wacker<br />

Burghausen und<br />

vielen weiteren<br />

Vereinen.<br />

Perfekte Organisation, langjährige Erfahrung und kompetentes Fachwissen ermöglichen Ihren<br />

Spielern volle Konzentration auf das Training.<br />

Das sieht auch Trainer Anton Bobenstetter so: „Als langjähriger Partner des <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong>, sind<br />

wir immer wieder von der perfekten Organisation vor, während und nach der Reise begeistert!“<br />

RT-Reisen GmbH<br />

Mehringer Str. 47 • 84489 Burghausen<br />

Tel. 08677 / 88320<br />

E-Mail: bgh@rt-reisen.de • www.rt-reisen.de<br />

TUI TRAVELStar RT•REISEN<br />

Mehringer Straße 47 · 84489 Burghausen<br />

Telefon RT•REISEN 0 86 77 / 8 83 Burghausen<br />

- 20<br />

E-Mail bgh@rt-reisen.de · www.rt-reisen.de<br />

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag<br />

Mo von – Fr 9 - 189:00 Uhr –12:30 und Samstag Uhr von 9 - 12 Uhr<br />

13:30 –18:00 Uhr<br />

Samstag: 9:00 –12:00 Uhr<br />

SCHREINEREI<br />

34<br />

Ihr Partner für individuelle Raumgestaltung<br />

l Brandschutzelemente<br />

l Türen und Objekttüren<br />

l Objekteinrichtung<br />

l Küchen und Sitzplätze<br />

l Einbaumöbel<br />

l Badmöbel<br />

l Parkettböden<br />

Gewerbestraße 7<br />

84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Tel.: 0 80 86 / 94 63 21<br />

Fax: 0 80 86 / 94 63 22<br />

www.schreinerei-kopecki.de


Der Gegner<br />

Vom Hinterbänkler zur Überraschung<br />

Nach dem Beinahe-Absturz: <strong>Memmingen</strong> setzt den Blinker links<br />

Fünf Spiele – so lange sind die<br />

<strong>Buchbach</strong>er nun schon ungeschlagen.<br />

Auch der 1.<strong>FC</strong> Nürnberg II und der <strong>TSV</strong><br />

1860 Rosenheim konnten gegen die<br />

Rot-Weißen nicht dreifach punkten.<br />

Während der kleine Club immerhin<br />

einen Punkt aus der Marktgemeinde<br />

entführen konnte, musste Rosenheim<br />

dem gastierenden <strong>TSV</strong> auf heimischen<br />

Platz gleich alle drei Punkte<br />

überlassen.<br />

Spielen bis in den Dezember ist für den<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> nun angesagt. Zum<br />

letzten Vorrundenspiel kommt der <strong>FC</strong><br />

<strong>Memmingen</strong> am Samstag, den 01.<br />

Dezember, nach <strong>Buchbach</strong>. Anstoß der<br />

Partie in der SMR-Arena ist wie<br />

gewohnt um 14 Uhr.<br />

Hätte dem <strong>FC</strong> <strong>Memmingen</strong> jemand im<br />

Vorjahr Platz 3 um diese Zeit<br />

vorhergesagt, es hätte wohl niemand<br />

geglaubt. Platz 18 und damit der<br />

vorletzte Tabellenrang in der<br />

Regionalliga Bayern stand für<br />

<strong>Memmingen</strong> nach 20 Spielen der Saison<br />

2017/18 zu Buche. Gemessen daran ist<br />

die aktuelle Platzierung eine echte<br />

Überraschung. Aber der Reihe nach.<br />

Mitte Oktober 2018 schmiss der<br />

damalige Trainer Stefan Anderl nach<br />

nur acht Punkten aus zwölf Spielen hin<br />

und hinterließ ein Vakuum auf der<br />

Trainerposition. Bernd Kunze, eigentlich<br />

Sportlicher Leiter, sollte dieses<br />

zumindest vorübergehend füllen.<br />

Wirklich aus dem Keller konnte der<br />

heute 45-Jährige seine Farben aber<br />

ebenfalls nicht führen und beendete die<br />

Hinrunde mit 20 Punkten. Das hatte<br />

eine ungemütliche Winterpause auf<br />

dem direkten Abstiegsrang 18 zur Folge.<br />

Den <strong>FC</strong>M erfolgreich durch den<br />

Abstiegskampf führen sollte schließlich<br />

Stephan Baierl, der in der Winterpause<br />

verpflichtet wurde. Der ehemalige<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

35


Der Gegner<br />

Trainer des SSV Ulm 1846, der dort erst<br />

im August 2017 sein Amt niedergelegt<br />

hatte, wurde aber nicht als<br />

Feuerwehrmann verpflichtet, sondern<br />

sollte auch die langfristige Lösung auf<br />

dem Trainerposten sein. Um das zu<br />

untermauern, erhielt Baierl einen<br />

ligaunabhängigen Vertrag bis 2019.<br />

Den Sprung aus der Gefahrenzone<br />

schaffte das Regionalliga-<br />

Gründungsmitglied auch mit dem<br />

neuen Chefcoach nicht. Wenigstens<br />

wurde mit einem Sieg am letzten<br />

Spieltag der direkte Abstieg vermieden.<br />

Die Realität nach 38 Spielen hieß<br />

Relegation.<br />

Dort traf man mit dem <strong>TSV</strong> Rain auf<br />

einen langjährigen Konkurrenten aus<br />

der Regionalliga. Doch der Start in Spiel<br />

1 war der reinste Horror: 0:3 aus <strong>FC</strong>M-<br />

Sicht hieß es nach 30 Minuten im<br />

Hinspiel in Rain. Dank zweier Treffer in<br />

Halbzeit zwei konnten die Chancen auf<br />

den Ligaverbleib aber gewahrt werden<br />

Im Rückspiel brachte Rochelt den <strong>FC</strong>M<br />

dann früh auf Kurs Klassenerhalt, ehe<br />

Coban das lange Zittern mit seinem<br />

Treffer in der Nachspielzeit beendete.<br />

<strong>Memmingen</strong> blieb also viertklassig. Wer<br />

den <strong>FC</strong>M kennt, weiß was dann in der<br />

Regel folgt.<br />

Auf eine Saison mit einer zweistelligen<br />

Platzierung folgt eine Spielzeit im<br />

einstelligen Tabellenbereich und<br />

umgekehrt. Nach Platz 16 im Vorjahr<br />

war nun also wieder eine sorgenfreie<br />

Saison angesagt.<br />

Diese ließ der <strong>FC</strong>M folgen – und wie!<br />

Gewinnt <strong>Memmingen</strong> in <strong>Buchbach</strong>, so<br />

hat die Mannschaft die Punktzahl aus<br />

dem Vorjahr fast erreicht (aktuell 35<br />

Punkte VS. 39 in der gesamten<br />

Vorsaison). Das wird aber kein leichtes<br />

Unterfangen.<br />

Der letzte Ligasieg der Memminger in<br />

<strong>Buchbach</strong> liegt schon etwas zurück. Im<br />

August 2009 gewann der <strong>FC</strong>M in<br />

<strong>Buchbach</strong> mit 2:1, den <strong>Buchbach</strong>er<br />

Treffer erzielte seinerzeit Ralf<br />

Klingmann per direktem Eckball.<br />

Allerdings konnte <strong>Memmingen</strong> auch in<br />

der jüngeren Vergangenheit zeigen, wie<br />

man in <strong>Buchbach</strong> gewinnt.<br />

Im Viertelfinale des Toto-Pokals<br />

2015/16 schlug der <strong>FC</strong>M den <strong>TSV</strong> in der<br />

SMR-Arena mit 4:2 und profitierte<br />

dabei von einer Gelb-Roten-Karte gegen<br />

Aleksandro Petrovic nach 25 Minuten.<br />

In Unterzahl reichten <strong>Buchbach</strong> dann<br />

zwei Treffer von Lukas Dotzler nicht<br />

zum Weiterkommen.<br />

36<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


Kompetenz für Ihr Tier<br />

www.kerbl.de<br />

Die Albert Kerbl GmbH ist ein international tätiges Produktions- und Großhandelsunternehmen mit<br />

Sitz in <strong>Buchbach</strong> und Ampfing (LK Mühldorf/Inn, Bayern). Zusammen mit unseren Vertriebsstandorten<br />

in Österreich und Frankreich bieten wir ein europaweit einzigartig breites, leistungsfähiges und<br />

ständig den aktuellen Trends angepasstes Sortiment an Zubehörartikeln für Tierzucht und -haltung.<br />

Wir bieten Produkte aus den Bereichen Nutztier-/Agrarbedarf, Pferde- und Reiterbedarf, Weidezaun,<br />

Arbeit und Sicherheit, Hobbyfarming und Heimtierbedarf.<br />

Derzeit beschäftigen wir 500 Mitarbeiter an unseren Standorten in Deutschland, Österreich, Frankreich<br />

und Polen.<br />

Im Jahr 2017 konnten wir einen Umsatz von 238 Millionen erwirtschaften.<br />

Initiativbewerbungen:<br />

Wir freuen uns das ganze Jahr auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in<br />

den Bereichen Vertrieb, Einkauf, Produktentwicklung, Lager, IT und Grafik.<br />

Unsere Ausbildungsberufe:<br />

• Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandel<br />

• Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik<br />

• Fachinformatiker/-in (Anwendungsentwicklung + Systemintegration)<br />

• Mediengestalter/-in<br />

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:<br />

Albert Kerbl GmbH, Personalabteilung, Felizenzell 9, 84428 <strong>Buchbach</strong> oder an jobs@kerbl.com<br />

37


Ihr zuverlässiger Logistikdienstleister<br />

Seit über 20 Jahren ist Kochtrans ein stetig expandierendes<br />

Unternehmen am Logistikmarkt. Durch unsere kompetente und<br />

zielgerichtete Arbeit gehören wir zu den Top 5 Stückgutlogistikern im<br />

Ballungsgebiet München. Durch unsere Mitgliedschaft im<br />

deutschland- und europaweiten Netzwerk der CargoLine finden wir<br />

für alle Ihre Sendungen gute und schnelle Lösungen.<br />

Kochtrans Patrick G. Koch GmbH<br />

Römerstr. 8, 85375 Neufahrn<br />

Tel.: +49 8165 40381-0<br />

Fax: +49 8165 40381-69<br />

info@kochtrans-muenchen.de<br />

www.kochtrans-muenchen.de<br />

Jubiläum! Vor 25 Jahren, am 26. April 1993, gründeten sieben Spediteure die<br />

CargoLine. Heute zählt das europaweit tätige Netzwerk zu den Top-3-Stückgutkooperationen<br />

in Deutschland. Zahlreiche Meilensteine pflastern den Weg.<br />

38


Der Gegner<br />

Der Top-Neuzugang: Fatjon Celani<br />

Als Neuzugang die Nummer 9 auf dem<br />

Trikot zu übernehmen hat schon<br />

manche Erwartung geweckt, die der<br />

Spieler dann nicht erfüllen konnte.<br />

Fatjon Celani hat die Erwartungen in<br />

<strong>Memmingen</strong> aber mehr als erfüllt.<br />

Nach sechs Stationen in den letzten<br />

sechs Jahren scheint Celani keinerlei<br />

Probleme zu haben, sich von der<br />

Regionalliga Südwest auf deren<br />

bayrisches Pendant umzustellen.<br />

Foto: Olaf Schulze<br />

Hat in <strong>Memmingen</strong> voll eingeschlagen:<br />

Neuzugang Fatjon Celani<br />

Acht Tore und vier Vorlagen stehen<br />

nach 21 Spielen für den 26-Jährigen zu<br />

Buche. Zusammen mit seinen jungen<br />

Stürmerkollegen Furkan Kircicek (22,7<br />

Tore, 7 Vorlagen) und Jannik Rochelt<br />

(20, 8 Tore, 9 Vorlagen) bildet Celani ein<br />

brandgefährliches Offensivtrio.<br />

Auch die Form stimmt vor dem Duell<br />

mit dem <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong>. In den letzten<br />

sechs Spielen traf Celani sechsmal und<br />

<strong>Memmingen</strong> gewann jedes der Spiele,<br />

in den der Angreifer einen eigenen<br />

Treffer bejubeln durfte. <strong>Buchbach</strong> sollte<br />

auf Celani wohl besser gut aufpassen.<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

39


p<br />

v<br />

der Förderverein <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> präsentiert:<br />

Chris Boettcher<br />

Freischwimmer<br />

Fr. 12. Apr. ‘19<br />

<strong>Buchbach</strong><br />

Stockschützenhalle<br />

Große Ereignisse werfen früh ihre Schatten voraus. Im kommenden Jahr wird der Förderverein<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> am 13.4.19 wieder ein Starkbierfest ausrichten. Und am Freitag, den 12.04.19<br />

holen wir uns ein Kabarett-Highlight in die Stockschützenhalle. Komedian Chris Boettcher,<br />

bekannt aus Funk- und Fernsehen, ist wieder Gast in <strong>Buchbach</strong>, diesmal mit seinem aktuellen<br />

Programm "Freischwimmer".<br />

Das wird sicherlich etwas ganz Besonderes. Chris Boettcher garantiert für einen Muskelkater im<br />

Zwerchfell. Wir freuen uns darauf, solch einen herausragenden Künstler nach <strong>Buchbach</strong> holen zu<br />

können. Der Kartenvorverkauf ist bereits angelaufen. Karten können in den beiden Zweigstellen<br />

<strong>Buchbach</strong> und Schwindegg der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen erworben werden. Darüber hinaus<br />

sind auch Online-Bestellungen über unsere Homepage möglich.<br />

Wir sind früh dran. Aber das ist doch auch sicherlich ein tolles<br />

Weihnachtsgeschenk. Und der Preis von 22 € incl. Vorverkaufsgebühr<br />

ist human, denn wir dürfen uns auf ein komödiantisches<br />

Feuerwerk und einen unglaublich tollen und unvergesslichen Abend<br />

freuen.<br />

Förderverein <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> e.V.<br />

F<br />

mit freundlicher Unterstützung durch:<br />

40


Kartenvorverkauf in den<br />

VR-Banken<br />

<strong>Buchbach</strong> und Schwindegg<br />

Fr., 12. Apr. 19<br />

in <strong>Buchbach</strong><br />

präsentiert<br />

von<br />

mit freundlicher Unterstützung von<br />

41


Der Gegner<br />

Quelle: fupa.net<br />

42<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


Regionalliga Bayern Tabelle<br />

Quelle: www.fupa.net<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

43


1<br />

Egon<br />

WEBER<br />

3<br />

Moritz<br />

MOSER<br />

8<br />

Samed<br />

BAHAR<br />

13<br />

Kla<br />

BAC<br />

21<br />

Daniel<br />

MAUS<br />

4<br />

Thomas<br />

LEBERFINGER<br />

9<br />

Patrick<br />

DROFA<br />

14<br />

Ma<br />

DRU<br />

24<br />

Manuel<br />

GLASL<br />

5<br />

Maximilian<br />

HAIN<br />

10<br />

Thomas<br />

BREU<br />

15<br />

Ma<br />

GR<br />

2<br />

Benedikt<br />

ORTH<br />

6<br />

Marco<br />

ROSENZWEIG<br />

12<br />

Marco<br />

NEUDECKER<br />

16<br />

Pat<br />

WA<br />

44


us<br />

HMAYR<br />

17<br />

Christian<br />

BRUCIA<br />

23<br />

Felix<br />

KÖPF<br />

29<br />

Aleksandro<br />

PETROVIC<br />

ximilian<br />

M<br />

18<br />

Maximilian<br />

BAUER<br />

25<br />

Merphi<br />

KWATU<br />

TR<br />

Anton<br />

BOBENSTETTER<br />

rkus<br />

ÜBL<br />

19<br />

Alexander<br />

LINNER<br />

26<br />

Nikolai<br />

DAVYDOV<br />

TR<br />

Andreas<br />

BICHLMAIER<br />

rick<br />

LLETH<br />

20<br />

Stefan<br />

DENK<br />

27<br />

Moritz<br />

SASSMANN<br />

TT<br />

Roland<br />

SCHREINER<br />

45


46


47


48<br />

1.<br />

20<br />

20<br />

20<br />

20<br />

21<br />

21<br />

21<br />

22<br />

2.<br />

24<br />

25<br />

25<br />

25<br />

25<br />

25<br />

25<br />

12<br />

3.<br />

27<br />

28<br />

28<br />

28<br />

29<br />

29<br />

29<br />

29<br />

4.<br />

01<br />

03<br />

03<br />

03<br />

03<br />

04<br />

04<br />

05<br />

5.<br />

10<br />

11<br />

11<br />

11<br />

11<br />

11<br />

12<br />

12<br />

6.<br />

15<br />

17<br />

18<br />

18<br />

19<br />

19<br />

22<br />

19<br />

Bezirksliga Ost Tabelle<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

Quelle: www.fupa.net


et<br />

1. Spieltag<br />

20.07. 18:30 <strong>TSV</strong> Dorfen - BSG Taufkirchen 1:2<br />

20.07. 18:30 SV Waldperlach - VfB Forstinning 1:2<br />

20.07. 18:30 ESV Freilassing - SV Saaldorf 4:1<br />

20.07. 20:00 <strong>TSV</strong> Ampfing - <strong>TSV</strong> Bad Endorf 3:0<br />

21.07. 17:00 VfL Waldkraiburg - SC Baldham-Vtst. 1:2<br />

21.07. 17:00 Sp.Gsch. Schönau - <strong>TSV</strong> Ebersberg 1:3<br />

21.07. 17:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II - <strong>TSV</strong> Reischach 4:1<br />

22.07. 17:00 ASV Au - SV Reichertsheim 1:3<br />

2. Spieltag<br />

24.07. 19:00 <strong>TSV</strong> Reischach - <strong>TSV</strong> Ampfing 1:2<br />

25.07. 18:30 SV Saaldorf - Sp.Gsch. Schönau 1:0<br />

25.07. 18:30 BSG Taufkirchen - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II 4:0<br />

25.07. 19:30 VfB Forstinning - <strong>TSV</strong> Dorfen 1:2<br />

25.07. 19:30 <strong>TSV</strong> Bad Endorf - ESV Freilassing 2:1<br />

25.07. 20:00 <strong>TSV</strong> Ebersberg - ASV Au 5:1<br />

25.07. 20:00 SC Baldham-Vtst. - SV Waldperlach 4:1<br />

12.09. 19:30 SV Reichertsheim - VfL Waldkraiburg 2:1<br />

3. Spieltag<br />

27.07. 19:00 ASV Au - SV Saalsdorf 0:0<br />

28.07. 14:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II - VfB Forstinning 3:0<br />

28.07. 17:00 Sp.Gsch. Schönau - <strong>TSV</strong> Bad Endorf 3:1<br />

28.07. 18:30 <strong>TSV</strong> Ampfing - ESV Freilassing 0:0<br />

29.07. 14:00 VfL Waldkraiburg - <strong>TSV</strong> Ebersberg 0:3<br />

29.07. 16:00 SV Waldperlach - SV Reichertsheim 4:1<br />

29.07. 16:00 <strong>TSV</strong> Reischach - BSG Taufkirchen 3:1<br />

29.07.17:00 <strong>TSV</strong> Dorfen - SC Baldham-Vtst. 2:3<br />

4. Spieltag<br />

01.08. 19:30 BSG Taufkirchen - <strong>TSV</strong> Ampfing 0:1<br />

03.08. 18:30 ESV Freilassing - Sp.Gsch. Schönau 2:0<br />

03.08. 19:15 <strong>TSV</strong> Bad Endorf - ASV Au 0:1<br />

03.08. 19:30 <strong>TSV</strong> Ebersberg - SV Waldperlach 0:1<br />

03.08. 20:00 SC Baldham-Vtst. - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II 2:1<br />

04.08. 16:00 SV Saaldorf - VfL Waldkraiburg 4:3<br />

04.08. 16:00 VfB Forstinning - <strong>TSV</strong> Reischach 1:0<br />

05.08. 14:30 SV Reichertsheim - <strong>TSV</strong> Dorfen 0:1<br />

5. Spieltag<br />

10.08. 19:30 <strong>TSV</strong> Ampfing - Sp.Gsch. Schönau 3:0<br />

11.08. 14:00 ASV Au - ESV Freilassing 0:2<br />

11.08. 14:00 BSG Taufkirchen - VfB Forstinning 0:0<br />

11.08. 15:30 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II - SV Reichertsheim 0:0<br />

11.08. 17:00 <strong>TSV</strong> Dorfen - <strong>TSV</strong> Ebersberg 1:2<br />

11.08. 17:00 VfL Waldkraiburg - <strong>TSV</strong> Bad Endorf 1:1<br />

12.08. 16:00 <strong>TSV</strong> Reischach - SC Baldham-Vtst. 0:5<br />

12.08. 17:00 SV Waldperlach - SV Saaldorf 1:4<br />

6. Spieltag<br />

15.08. 15:00 SP.Gsch. Schönau - ASV Au 2:3<br />

17.08. 20:00 SC Baldham-Vtst. - BSG Taufkirchen 3:0<br />

18.08. 15:30 <strong>TSV</strong> Ebersberg - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II 4:1<br />

18.08. 16:00 ESV Freilassing - VfL Waldkraiburg 2:2<br />

19.08. 14:30 SV Reichertsheim - <strong>TSV</strong> Reischach 4:1<br />

19.08. 15:00 SV Saaldorf - <strong>TSV</strong> Dorfen 2:2<br />

22.08. 19:15 SV Waldperlach - <strong>TSV</strong> Bad Endorf 2:3<br />

19.09. 20:00 VfB Forstinning - <strong>TSV</strong> Ampfing 2:3<br />

7. Spieltag<br />

24.08. 19:30 VfL Waldkraiburg - Sp.Gsch. Schönau 3:2<br />

25.08. 19:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II - SV Saaldorf 0:0<br />

25.08. 16:00 VfB Forstinning - SC Baldham-Vtst. 4:1<br />

25.08. 16:00 BSG Taufkirchen - SV Reichertsheim 1:0<br />

25.08. 18:30 <strong>TSV</strong> Ampfing - ASV Au 5:0<br />

26.08. 14:30 <strong>TSV</strong> Dorfen - <strong>TSV</strong> Bad Endorf 0:0<br />

26.08. 14:30 SV Waldperlach - ESV Freilassing 2:4<br />

26.08. 16:00 <strong>TSV</strong> Reischach - <strong>TSV</strong> Ebersberg 1:2<br />

8. Spieltag<br />

31.08. 19:00 <strong>TSV</strong> Bad Endorf - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II 1:0<br />

01.09. 14:00 SC Baldham-Vtst. - <strong>TSV</strong> Ampfing 0:1<br />

01.09. 15:00 ASV Au - VfL Waldkraiburg 3:2<br />

01.09. 15:00 Sp.Gsch. Schönau - SV Waldperlach 2:0<br />

01.09. 15:15 <strong>TSV</strong> Ebersberg - BSG Taufkirchen 3:4<br />

01.09. 16:00 ESV Freislassing - <strong>TSV</strong> Dorfen 2:5<br />

02.09. 14:30 SV Reichertsheim - VfB Forstinning 2:1<br />

02.09. 15:00 SV Saaldorf - <strong>TSV</strong> Reischach 3:0<br />

9. Spieltag<br />

07.09. 19:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II - ESV Freilassing 1:4<br />

07.09. 19:30 <strong>TSV</strong> Ampfing - VfL Waldkraiburg 2:1<br />

08.09. 14:00 SC Baldham-Vtst. - SV Reichertsheim 1:0<br />

08.09. 14:00 BSG Taufkirchen - SV Saaldorf 1:3<br />

08.09. 15:00 <strong>TSV</strong> Reischach - <strong>TSV</strong> Bad Endorf 4:2<br />

08.09. 16:00 VfB Forstinning - <strong>TSV</strong> Ebersberg 2:2<br />

09.09. 14:30 <strong>TSV</strong> Dorfen - Sp.Gsch. Schönau 2:1<br />

09.09. 14:30 SV Waldperlach - ASV Au 0:2<br />

10. Spieltag<br />

15.09. 12:00 ASV Au - <strong>TSV</strong> Dorfen 1:2<br />

15.09. 14:00 VfL Waldkraiburg - SV Waldperlach 2:1<br />

15.09. 14:00 <strong>TSV</strong> Bad Endorf - BSG Taufkirchen 4:0<br />

15.09. 15:00 Sp.Gsch. Schönau - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II 0:0<br />

15.09. 15:30 <strong>TSV</strong> Ebersberg - SC Baldham-Vtst. 0:3<br />

15.09. 16:00 ESV Freilassing - <strong>TSV</strong> Reischach 3:2<br />

16.09. 14:30 SV Reichertsheim - <strong>TSV</strong> Ampfing 1:2<br />

16.09. 15:00 SV Saaldorf - VfB Forstinning 1:2<br />

11. Spieltag<br />

21.09. 19:00 <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II - ASV Au 1:1<br />

21.09. 19:30 <strong>TSV</strong> Ampfing - SV Waldperlach 0:0<br />

21.09. 20:00 SC Baldham-Vtst. - SV Saaldorf 3:1<br />

22.09. 14:00 BSG Taufkirchen - ESV Freilassing 0:5<br />

22.09. 16:00 VfB Forstinning - <strong>TSV</strong> Bad Endorf 6:1<br />

22.09. 16:00 <strong>TSV</strong> Reischach - Sp.Gsch.Schönau 3:2<br />

23.09. 14:30 <strong>TSV</strong> Dorfen - VfL Waldkraiburg 0:3<br />

23.09. 14:30 SV Reichertsheim - <strong>TSV</strong> Ebersberg 0:0<br />

12. Spieltag<br />

27.09. 20:00 <strong>TSV</strong> Ebersberg - <strong>TSV</strong> Ampfing 0:0<br />

29.09. 14:00 VfL Waldkraiburg - <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> II 3:2<br />

29.09. 14:00 <strong>TSV</strong> Bad Endorf - SC Baldham-Vtst. 0:0<br />

24.11. 15:00 Sp.Gsch. Schönau - BSG Taufkirchen -:-<br />

29.09. 16:00 ESV Freilassing - VfB Forstinning 1:1<br />

30.09. 14:00 SV Saaldorf - SV Reichertsheim 0:0<br />

30.09. 14:30 SV Waldperlach - <strong>TSV</strong> Dorfen 1:1<br />

24.11. 14:00 ASV Au - <strong>TSV</strong> Reischach -:-<br />

49


Junioren<br />

B 1-Junioren punktgleich mit dem Herbstmeister<br />

B 2-Junioren gehen als Tabellenvierter in Winterpause<br />

Erst am letzten Spieltag vor der Winterpause gab es für die B 1-Junioren<br />

die erste Niederlage der Saison. Gegen den unmittelbaren Verfolger SG<br />

Tacherting/Peterskirchen entwickelte sich von Anfang ein hochklassiges<br />

Match, das eigentlich keinen Sieger verdient gehabt hätte. Die<br />

<strong>Buchbach</strong>er machten das Spiel, die Tachertinger lauerten auf Konter. Ein<br />

solcher führte zu Beginn der zweiten Halbzeit zum 0 : 1 als ein<br />

abgefälschter Schuss aus 18 Metern unhaltbar im <strong>Buchbach</strong>er Tor<br />

einschlug. Die SG ließ schnell den zweiten Treffer folgen. Die Jungs um<br />

Kapitän Bernd Hanslmaier gaben nicht auf und erzielten 15 Minuten vor<br />

Schluss durch Fisnik Zeneli den Anschluss. Nun wurden die Tachertinger in<br />

der eigenen Hälfte eingeschnürt. Fisnik Zeneli und Bernd Hanslmaier<br />

hatten die größten Chancen zum Ausgleich. Beide Abschlüsse verfehlten<br />

haarscharf das gegnerische Tor. So kam es wie es kommen musste, die SG<br />

erzielte mit einem Konter in der Schlussminute das entscheidende 1 : 3.<br />

Trotz der Niederlage können die Jungs des Trainer-Teams Marcel<br />

Laggerbauer/Herbert Höller mit der Vorrunde zufrieden sein. Ein<br />

Unentschieden und eine Niederlage bei insgesamt acht Siegen sind eine<br />

beeindruckende Bilanz. Man belegt damit in der Tabelle Platz 2,<br />

punktgleich mit der SG Tacherting/Peterskirchen.<br />

Ebenfalls sehr positiv ist das bisherige Abschneiden der B 2. Vier Siege und<br />

vier Niederlagen stehen für die Jungs von Trainer Stefan Scharinger zu<br />

Buche. Dies bedeutet in der Tabelle einen hervorragenden 4. Platz. Im<br />

letzten Spiel vor der Winterpause gelang ein überzeugender 6 : 1-Sieg<br />

gegen JFG Speichersee II. Die Treffer erzielten Moritz Greimel (2),<br />

Christian Schwarzenböck (2), Markus Mühlhuber und Qayume Gulestani.<br />

50<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


BESSER STUDIEREN<br />

JETZT<br />

EINSCHREIBEN<br />

DEINE STUDIENGÄNGE<br />

Betriebswirtschaft<br />

Sportmanagement<br />

Wirtschaftspsychologie<br />

Wirtschaftsrecht<br />

Branchenfokussierte Programme:<br />

Eventmanagement<br />

Gründungsmanagement<br />

Handelsmanagement &<br />

E-Commerce<br />

Immobilien- & Baumanagement<br />

Kommunikation & Werbung<br />

Marketing- &<br />

Medienmanagement<br />

Musik- & Kulturmanagement<br />

Onlinemarketing<br />

Public Management<br />

Steuern<br />

Tourismus- & Hotelmanagement<br />

Internationaler Studiengang:<br />

Master of Business Administration<br />

www.fham.de<br />

facebook.com/besserstudieren<br />

Hochschule für angewandtes Management GmbH<br />

Lange Zeile 10<br />

85435 Erding<br />

08122 955 948 0 | info@fham.de<br />

51


Es erwartet Sie eine<br />

große Auswahl<br />

deutscher und<br />

österreichischer<br />

Weine.<br />

Ab jetzt auch Neu<br />

in unserem<br />

Sortiment:<br />

Wein aus Italien!<br />

Telefon: 0 80 86 / 93 12 113 - Mobil: 0171 / 367 26 29<br />

Öffnungszeiten: Täglich Mo. bis Fr. von 8 bis 13 Uhr<br />

Gerne auch nach Absprache<br />

SYNCOR e.K. Erlbachstraße 5, 84428 <strong>Buchbach</strong>-Steeg<br />

52


Bubaria im Reich der Zaren<br />

30.12.2018 GARDEFESTIVAL<br />

SPORTHALLE BUCHBACH / FREIE PLATZWAHL<br />

EINLASS: 16:00 UHR / VVK 14.12.2018<br />

12.01.2019 HOFBALL<br />

KULTURHAUS BUCHBACH<br />

EINLASS: 19:00 UHR / VVK 04.01.2019<br />

JAHRE NARRENHERRSCHAFT<br />

20.01.2019 KINDERFASCHING<br />

KULTURHAUS BUCHBACH<br />

EINLASS: 11:00 UHR<br />

26.01.2019 FEIERN DURCH DIE JAHRZEHNTE<br />

KULTURHAUS BUCHBACH<br />

EINLASS: 21:00 UHR<br />

03.02.2019 GARDENACHMITTAG<br />

KULTURHAUS BUCHBACH<br />

EINLASS: 11:00 UHR<br />

08.02.2019 JUBILAUMSBALL 50 JAHRE BUBARIA<br />

KULTURHAUS BUCHBACH<br />

EINLASS: 19:00 UHR / VVK 01.02.2019<br />

15./16.02.2019 NARRENABEND<br />

KULTURHAUS BUCHBACH<br />

EINLASS: 19:00 UHR / VVK 08.02.2019<br />

22./23.02.2019 NARRENABEND<br />

KULTURHAUS BUCHBACH<br />

EINLASS: 19:00 UHR / VVK 15.02.2019<br />

02.03.2019 FLOWER POWER<br />

KULTURHAUS BUCHBACH<br />

EINLASS: 21:00 UHR<br />

05.03.2019 FASCHINGSDIENSTAG<br />

MARKTPLATZ BUCHBACH<br />

AB 13:00 UHR<br />

WEITERE INFOS UNTER WWW.BUBARIA.DE<br />

BESUCHEN SIE UNS AUCH AUF FACEBOOK!<br />

KARTENVORVERKAUF FINDET IN DER VR-BANK IN BUCHBACH STATT<br />

<strong>TSV</strong> BUCHBACH<br />

53


54


Bäderwelten am See<br />

Anspruch auf mehr!<br />

www.baederwelten-am-see.de<br />

55


Auf eine erfolgreiche Saison!<br />

www.paulaner.de<br />

Alle alkoholfreien Biere von<br />

Paulaner erhalten Sie bei<br />

Getränke Werner<br />

in <strong>Buchbach</strong>, Marktplatz 9<br />

Der <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> bedankt sich für Ihren Besuch und wünscht<br />

Ihnen allen eine gute Heimfahrt mit Paulaner Alkoholfrei!<br />

56


57


Junioren<br />

A Jugend belegt nach der Hinrunde den 7.<br />

Tabellenplatz<br />

Das war Sie, die Hinrunde der Saison 2018/2019 im Überblick:<br />

SV Unterneukirchen – <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 3:2<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> – JFG Holzland 3:6<br />

SG Perach/Winhöring – <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 0:2<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> – <strong>TSV</strong> Neumarkt 1:2<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> – JFG Halsbachtal 1:3<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> – SV Gendorf/Burgkirchen 5:1<br />

SG Grünthal/Schnaitsee/Waldhausen – <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> 4:4<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> – JFG Ötting 0:6<br />

In den 8 Spielen konnte das Team durch zwei Siege und ein Unentschieden 7 Punkte<br />

erreichen. Fünf Mal ging man als Verlierer vom Platz. Der derzeitige Tabellenstand<br />

spielgelt jedoch nicht die Leistungsfähigkeit des Teams wieder.<br />

Bei der Analyse, mit Blick auf die gesamte Hinrunde, lassen sich folgende Gründe<br />

herausarbeiten:<br />

Durch den Zusammenschluss mit der Spielgemeinschaft Schwindegg/Grüntegernbach<br />

(ca. 15 Spieler) mit der Spielgemeinschaft Obertaufkirchen/<strong>Buchbach</strong> (ca. 15 Spieler)<br />

sollte es, wie ursprünglich angedacht, eigentlich möglich sein zwei A-<br />

Jugendmannschaften zu bilden. Nach der Integration der Spieler aus der SG<br />

Schwindegg/Grüntegernbach war der Kader der diesjährigen A-Jugend aber lediglich um<br />

3 Spieler, also auf 18 Spieler angewachsen.<br />

Dieser Kader konnte durch das Scouting des neuen Cheftrainers Günter Schatz mit den<br />

beiden Neuzugängen, dem Torwart Korbinian S. (Jg. 2003) und Fisnik Z. (Jg. 2002), einem<br />

zusätzlichen Stürmer dann auf 20 Spieler komplettiert werden.<br />

Das Training (in Summe 29 TE) wurde am Montag, durch, Stefan Bernhard und Flo Leins<br />

in Grüntegernbach und am Mittwoch, meist durch das gesamte Trainerteam, in<br />

Schwindegg mit einer Trainingsbeteiligung zwischen 50% und 70% absolviert.<br />

Infolge der anfänglichen, geringen Trainingsbeteiligung mussten die ersten Spiele mit<br />

teilweise erheblichen Rückständen im athletischen Bereich absolviert werden. Dies hatte<br />

58<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


„... nur das<br />

Ergebnis zählt!“<br />

ECHTE QUOTEN, WETTEN OHNE ABZÜGE.<br />

Beispiel: Einsatz 100 € / Quote 1,35<br />

Die Wahrheit liegt auf dem Platz. Und auf Ihrem Wettschein. Denn bei<br />

ODDSET spielen Sie mit der echten Quote: Während andere Anbieter<br />

Ihnen bis zu 5 % vom Einsatz oder Gewinn bei Ausschüttung als Gebühr<br />

abziehen, berechnet ODDSET Ihnen lediglich eine gleichbleibende<br />

Gebühr* pro Wettschein. Das ist transparent, planbar und fair. So<br />

bleibt Ihr Gewinn in den meisten Fällen höher. Rechnen Sie nach.<br />

Mehr Informationen unter bit.ly/oddset-echte-quoten<br />

Gebühr* 0,50 €<br />

(pro Wettschein)<br />

ODDSET Andere Andere<br />

4,76 %<br />

(vom Einsatz)<br />

5,00 %<br />

(vom Gewinn)<br />

Auszahlung 135,00 € 128,57 € 128,25 €<br />

Gewinn 34,50 € 28,57 € 28,25 €<br />

* Je nach Bundesland 0,50 € oder 0,80 €.<br />

PARTNER DES DFB<br />

ODS 008_18_FaireWettenEchteQuoten_AZ_148x210_RZ_180305_01.indd 1 06.03.18 10:02<br />

59


Gut zu wissen, dass Sie sich auf<br />

meine Beratung verlassen können.<br />

Immer das passende Angebot, zuverlässigen Schutz und persönliche Beratung. Darauf<br />

können Sie sich bei mir als Ihrem regionalen Ansprechpartner und der SIGNAL IDUNA immer<br />

verlassen. Bei mir stehen stets Ihre Wünsche und Vorstellungen im Mittelpunkt.<br />

Generalagentur Karl Valentin<br />

Dorfener Straße 16 1/2, 84416 Taufkirchen, Telefon 08084 413775<br />

Fax 08084 413779, karl.valentin@signal-iduna.net, www.valentin-karl.de<br />

60


Junioren<br />

leider einige Verletzungen, auch bei Führungsspielern, zur Folge, die über die gesamte<br />

Hinrunde nicht mehr kompensiert werden konnten.<br />

Durch die vielen Absenzen, konnten die taktischen Trainingsinhalte im Spiel mit dem Ball<br />

und im Spiel gegen den Ball, sowie im Umschaltverhalten zunächst nur rudimentär auf<br />

das Spiel übertragen werden.<br />

Mag sein, dass die Spieler anfänglich Anpassungsschwierigkeiten an die neuen<br />

Anforderungen im Training infolge der strukturierten Herangehensweise des<br />

Trainerteams bzgl. der Schulung der technisch/taktischen, positionsspezifischen<br />

Trainingsinhalte hatten.<br />

Nach Rücksprache mit dem sportlichen Leiter, Helmut Laggerbauer, wird in <strong>Buchbach</strong> im<br />

Winter neben dem Hallentraining auch ein spezielles Krafttraining angeboten, um im<br />

Bereich der Athletik nachzulegen. Die technischen und taktischen Trainingsinhalte<br />

können in auch in der Halle gut trainiert und weiter entwickelt werden.<br />

Das gemeinsame Ziel des Teams und der Trainer ist es, alles dafür zu tun, um sich in der<br />

Rückrunde deutlich zu steigern.<br />

Wenn sich die Jungs auf die <strong>Buchbach</strong>er Tugenden: Team-/Kampfgeist und gelebte<br />

Leidenschaft besinnen, sollte dem nichts im Wege stehen.<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

61


62


Unser Prinzip setzt Maßstäbe.<br />

Wir bauen Gebäude jeder Größenordnung und für jeden Anspruch. Als innovativer Pionier<br />

im Systembau mit Stahlbetonfertigteilen haben wir neue Maßstäbe gesetzt. Unsere Kunden<br />

aus Industrie und Gewerbe schätzen die hohen Qualitätsstandards und die komplette<br />

Regie aus einer Hand. Ihr Wunsch wird von unseren Spezialisten präzise, termingerecht<br />

und zum garantierten Festpreis ausgeführt.<br />

Für Sie heißt das: Bequemer bauen. Für uns ist es seit 65 Jahren vor allem eins:<br />

Das BREMER-Prinzip.<br />

BREMER AG<br />

Grüner Weg 28-48<br />

33098 Paderborn<br />

Tel: +49 5251 770-0<br />

info@bremerbau.de<br />

www.bremerbau.de<br />

63


64<br />

„Der Renner in <strong>Buchbach</strong>“<br />

Nach dem Spiel an die Bar!<br />

- mit Sky Bundesliga und<br />

Champions League<br />

- verschiedene Cocktails und<br />

Mixgetränke<br />

Veldenerstraße 1 • 84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Tel. 08086 94 98 80 • Fax 08086 949 88 29<br />

www.hotel-renner.de • info@hotel-renner.de


Junioren<br />

D1 Vorrunde: 10 Spiele – 10 Siege<br />

Alles war vorbereitet für das Spitzenspiel, Tabellenführer <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen gegen den<br />

Tabellenzweiten JFG <strong>FC</strong> Bavaria Isengau. Da unsere Mannschaft eigentlich schon 2<br />

Wochen zuvor ihr letztes Spiel hatte, konnte man zur Vorbereitung auf das Top Duell die<br />

JFG <strong>FC</strong> Holzland (Tabellenzweiter in der Kreisliga) als Testspielgegner gewinnen, um<br />

weiter im Flow zu bleiben. Mit einer ansprechenden Leistung konnten wir auch dieses<br />

Spiel mit 2:0 siegreich gestalten.<br />

Somit waren wir gewappnet und heiß, um mit einem Sieg gegen Isengau die<br />

Herbstmeisterschaft einzufahren. Doch dann kam am Freitagnachmittag, rund 20<br />

Stunden vor dem Anpfiff der Anruf vom Isengauer Trainer, dass ihm 5 Stammspieler<br />

krankheitsbedingt ausfallen und er deshalb das Spiel auf 2019 verschieben möchte. Das<br />

war für uns natürlich sehr bitter, weil wir mit diesen riesen Lauf sehr gerne gespielt<br />

hätten. Da uns aber Isengau bei der ersten Verlegung entgegenkam und wir natürlich ein<br />

Spitzenspiel spielen wollten, haben wir der Verlegung zugestimmt. Somit kommt es in<br />

der Rückrunde gleich zweimal zum Duell gegen Isengau.<br />

Aber unsere Jungs wollten kicken und so ging es anstatt zum Spiel in die Turnhalle zur<br />

ersten Halleneinheit. Schließlich beginnt am Samstag 1.12. die Hallensaison mit dem<br />

ersten Turnier in Garching a. d. Alz.<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

65


Das traditionelle Gasthaus mit gutbürgerlicher Küche<br />

und den passenden Räumlichkeiten für Tagungen<br />

sowie Feiern und Feste aller Art<br />

Inh. Michael und Marianne Gebler<br />

Mösslinger Str. 2 84562 Mettenheim<br />

Tel: 08631/7528 Telefax: 08631/13757 kreuzer.wirt@t-online.de<br />

66


Wir fertigen Ihre Fenster und Türen nach Ihren<br />

Wünschen hier in <strong>Buchbach</strong><br />

Ringstrasse 6 - 84428 <strong>Buchbach</strong> - Tel: 08086 / 207 - www.vitzthum.net<br />

• Krangengymnastik<br />

• Krankengymnastik am Gerät<br />

• Manuelle Therapie<br />

(inkl. Atlas- und Kiefergelenkstherapie)<br />

• Massage<br />

• Lymphdrainage<br />

• Faszientherapie<br />

• Wärme-, Kälte-, Elektro- und<br />

Ultraschalltherapie<br />

• Sportphysiotherapie<br />

• Stefan Hillinger sektoraler<br />

Heilpraktiker<br />

Hauptstraße 1 • 84428 <strong>Buchbach</strong> • Telefon: 08086 / 94 91 69 • www.physio-buchbach.de<br />

67


G<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

STERNECK <br />

<br />

<br />

<br />

<br />

ASTHAUS<br />

Jeden Sonn- und Feiertag<br />

gutbürgerlicher Mittagstisch.<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

für kleinere Anlässe unsere gemütlichen Nebenzimmer<br />

<br />

und<br />

bei schönem Wetter unseren gemütlichen Biergarten<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

Famile<br />

<br />

Stoiber<br />

<br />

<br />

0 <br />

80<br />

<br />

<br />

86 / 94 75 55<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

Für Hochzeiten empfehlen wir unseren Saal und unser Gewölbelokal,<br />

84428 <strong>Buchbach</strong> - Kastenberger Str. 1<br />

01 Tel. 0 71 80 / 86 4 45 - 07 247<br />

15<br />

www.gasthaus-sterneck.de<br />

Manfred.Oberst@t-online.de<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

Helmut Pongratz GmbH<br />

RANS ORTE<br />

& X RESS<br />

Aluminiumstraße 7<br />

84513 Töging a. Inn<br />

Telefon 08631/99788<br />

Fax 08631/91815<br />

E-Mail info@pongratz-gmbh.de<br />

Internet www.pongratz-gmbh.de<br />

<strong>Buchbach</strong><br />

Hauptstraße 7<br />

08086 / 284<br />

Dorfen<br />

Haager Str. 2<br />

08081 / 528<br />

68


Junioren<br />

Jugendbus für den <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong><br />

Seit Kurzem fährt ein Volkswagen-Bus<br />

T6 vom Autohaus Ostermaier unter<br />

den Farben des <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong>s durch<br />

die Lande. "Insgesamt 12 Sponsoren<br />

haben sich daran beteiligt, dass<br />

unsere Jugendmannschaften des <strong>TSV</strong><br />

<strong>Buchbach</strong>, und die der<br />

Spielgemeinschaft mit <strong>TSV</strong><br />

Obertaufkirchen,<br />

<strong>TSV</strong><br />

Grüntegernbach und SV Schwindegg<br />

künftig gemeinsam mit dem neuen<br />

Bus zu den Auswärtsspielen fahren<br />

können. Damit werden zum einen die<br />

Eltern entlastet und zum anderen der<br />

Mannschaftsgeist beflügelt und auch<br />

die Organisation des<br />

Jugendspielbetriebs wird deutlich<br />

einfacher. Ich möchte den Sponsoren<br />

im Namen der Trainer, der<br />

Spielerinnen und Spieler und der<br />

gesamten Fußballabteilung ein<br />

herzliches "Vergelt´s Gott" dafür<br />

aussprechen, dass wir mit deren<br />

toller Unterstützung dieses für unsere<br />

Jugendarbeit sehr wichtige Projekt in<br />

die Tat umsetzen konnten", so<br />

<strong>Buchbach</strong>s Sportlicher Leiter Georg<br />

Hanslmaier. Die Jungs und Mädels<br />

sind total begeistert. „Wir haben<br />

schon halb gewonnen, wenn wir mit<br />

unserem <strong>TSV</strong>-Bus bei den<br />

Auswärtsspielen ankommen!“, so ein<br />

D-Jugend Spieler.<br />

Die Sponsoren des <strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong>-<br />

Jugendbusses:<br />

• Albert Kerbl GmbH, <strong>Buchbach</strong><br />

• Bauer Elektroanlagen GmbH,<br />

<strong>Buchbach</strong><br />

• Bäckerei Wenzl, Ranoldsberg<br />

• Dichtl Naturstein GmbH, <strong>Buchbach</strong><br />

• GDS Datenverarbeitungssysteme &<br />

-support GmbH, Altdorf<br />

• Johann Lechner GmbH, <strong>Buchbach</strong><br />

• Karl Kainz Immobilien GmbH & Co.<br />

KG, Erding<br />

• G´sund Praxis für Physiotherapie,<br />

<strong>Buchbach</strong><br />

• Brand & Kallenbach Ingenieur - und<br />

Planungsbüro KG, Waldkraiburg<br />

• Hotel Renner, <strong>Buchbach</strong><br />

• Triuso Qualitätswerkzeuge GmbH,<br />

<strong>Buchbach</strong><br />

• Autohaus Ostermaier GmbH,<br />

Vilsbiburg<br />

Erich Haider<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

69


Junioren<br />

70<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


Friseur & Kosmetik Kick<br />

Neumarkter Str. 4<br />

84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Telefon 08086 - 268<br />

Web: www.friseur-kick.de<br />

facebook.com/friseurkick<br />

friseurundkosmetikkick<br />

Öffnungszeiten<br />

Montag 8.30 - 13.30<br />

Dienstag 8.30 - 19.30<br />

Mittwoch 8.30 - 17.30<br />

Donnerstag 8.30 - 19.30<br />

Freitag 8.30 - 18.30<br />

Samstag 8.00 - 12.00<br />

71


www.gasthaus-sterneck.de<br />

E-Mail<br />

Manfred.Oberst@t-online.de<br />

info@pongratz-gmbh.de<br />

Internet<br />

Helmut Pongratz GmbH<br />

RANS ORTE<br />

& X RESS<br />

Aluminiumstraße 7<br />

84513 Töging a. Inn<br />

Telefon 08631/99788<br />

Fax 08631/91815<br />

E-Mail info@pongratz-gmbh.de<br />

Internet www.pongratz-gmbh.de<br />

Tiffani Homes GmbH<br />

Honka Niederlassung Bayern<br />

<strong>Buchbach</strong><br />

Johannes Ernst<br />

Felizenzell 14a<br />

84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Tel.-Nr. 08086/ 94 93 52<br />

lebenswert@tiffani-homes.de<br />

www.tiffani-homes.de<br />

Hauptstraße 7<br />

08086 / 284<br />

www.pongratz-gmbh.de<br />

Dorfen<br />

Haager Str. 2<br />

08081 / 528<br />

72


73


Junioren<br />

Vorankündigung !!!<br />

Hallenturnier 2019<br />

vom 01.02.-03.02.2019<br />

in der Turnhalle in <strong>Buchbach</strong><br />

Freitag 01.02.2019 15:00 Uhr F2-Junioren<br />

17:30 Uhr F1-Junioren<br />

Samstag 02.02.2019 09:00 Uhr E2-Junioren<br />

11:45 Uhr E1-Junioren<br />

14:30 Uhr C2-Junioren<br />

17:15 Uhr C1-Junioren<br />

Sonntag 03.02.2019 09:00 Uhr D3-Junioren<br />

11:45 Uhr D2-Junioren<br />

14:30 Uhr D1-Junioren<br />

74<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


75


WOHNKREATION<br />

Gardinen Deko Möbelbezugsstoffe Polsterei<br />

Lindenstrasse 2<br />

84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Telefon 08086 / 8355<br />

www.nuetzl-gaby.de<br />

GABY NÜTZL<br />

TV - HIFI - VIDEO - ELEKTRO<br />

Uhren - Schmuck - Foto<br />

Fernseh - Video - HiFi<br />

Sat - Telekommunikation<br />

Hauptstr. 19, 84428 <strong>Buchbach</strong>, Tel. 08086/275 Fax 8258<br />

AUTO CHECK<br />

Rott Stephan<br />

KFZ-Meisterbetrieb<br />

A C<br />

76<br />

KFZ-Meisterbetrieb<br />

EU-Neuwagen Deutsche Neuwagen Jahreswagen junge Gebrauchte<br />

Werkswagen Tageszulassungen Leasing Finanzierung<br />

Oseneck - <strong>Buchbach</strong> Tel 0 80 86 / 81 31<br />

Porschestrasse 12 84478 Waldkraiburg Telefon 08638 888 333<br />

Lebensqualität optimieren


Junioren<br />

Ballgewöhnung/G-Jugend weiterhin mit<br />

großem Zulauf!<br />

Nach den Herbstferien geht es auch für „ganz Kleinen“ der SG <strong>Buchbach</strong>/<br />

Obertaufkirchen in die Mehrzweckhalle in <strong>Buchbach</strong>, um dort weiterhin an den<br />

ballmotorischen Fähigkeiten zu arbeiten. Zur neuen Saison wurde dabei die G-<br />

Jugend und die Ballgewöhnung zusammengelegt, um ein effektiveres Training<br />

gewährleisten zu können.<br />

Mit mittlerweile über 20 Kindern zählt die Fussballgruppe „Ballgewöhnung/G-<br />

Jugend“ fast ein Drittel mehr Spieler als noch zum Ende der letzten Saison. Vor<br />

Allem die Trainingsbereitschaft und -teilnahme erfreut die Trainer. Woche für<br />

Woche steht das Trainerteam um Florian Wandinger, Stefan Hillinger und Maxi<br />

Hofstätter mit mindestens 20 Kindern auf dem Fussballplatz.<br />

Primäres Ziel in den Trainingseinheiten ist dabei zum einen die Ball-Koordination<br />

mit Hand und Fuss (Werfen, Fangen, Passspiel, etc.) als auch die soziale<br />

Komponente der einzelnen Spieler innerhalb des Teams unter sich. Hier werden<br />

Woche für Woche große Fortschritte festgestellt, was insbesondere das<br />

Trainerteam begeistert und motiviert!<br />

Trainingszeiten und Informationen:<br />

Wintermonate:<br />

außerhalb der Ferienzeit immer freitags, 16:00 Uhr – 17:00 Uhr<br />

Mehrzweckhalle <strong>Buchbach</strong><br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

77


AXA - Hauptvertretung<br />

AXA Hauptvertretung<br />

Julia Rauscheder<br />

Hauptstr. 3 · 84428 <strong>Buchbach</strong> · Tel.: 08086 9150<br />

Fax: 08086 9151 · E-Mail: julia.rauscheder@axa.de<br />

Josef Rauscheder<br />

Tel.:08086/9150<br />

Fax:08086/9151<br />

Kastenbergerstr. 7a - 84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Tel.: 0 80 86 / 91 46 Fax: 0 80 86 / 91 47<br />

BARO - GmbH<br />

KFZ- und Reifenservice<br />

Inhaber: Klaus Rott und Manfred Baumgartner<br />

> Meisterbetrieb<br />

> Reifenservice PKW / LKW<br />

> KFZ-Werkstatt<br />

> Unfallinstandsetzung<br />

> Fahrzeugreparaturen<br />

> Klima-Service<br />

Herrnbergstr. 4 - 84428 Ranoldsberg<br />

Tel.: 08086-1592 - Fax: 08086-946603<br />

78


Salon<br />

Angela Fischer<br />

Di<br />

Mi<br />

Do<br />

Fr<br />

Sa<br />

8.30 - 17.30<br />

8.30 - 17.30<br />

8.30 - 17.30<br />

8.30 - 18.30<br />

7.30 - 12.30<br />

Hauptstr. 3<br />

84428 <strong>Buchbach</strong><br />

T: 08086 1545<br />

F: 08086 9142<br />

www.salonfischer.de<br />

Rund um die Uhr ...<br />

TANKSTELLE STERNECK<br />

Tel.08086/8469<br />

Adolf<br />

Stettner<br />

Mit Geld oder Karte - ganz privat - am TANKOMAT<br />

SCHLOSSEREI GEORG OSL OSL<br />

BAUSCHLOSSEREI<br />

SPENGLEREI<br />

LANDMASCHINEN<br />

ANGERING<br />

84419 SCHWINDEGG<br />

TEL.08082/5022<br />

79


Walter Wittmann<br />

Erdbewegungen - Abbrucharbeiten - Fuhrunternehmen<br />

Herrnbergstraße 7<br />

Ranoldsberg<br />

84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Tel. 0 80 86 / 84 94<br />

Wolfgang Hartl<br />

Holzbau<br />

Zimmerei<br />

Dachstühle<br />

Innenausbau<br />

Holzhäuser in Rahmenbauweise<br />

Gewerbestraße 1<br />

84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Tel.: 0 80 86 / 94 06 1<br />

Fax: 0 80 86 / 94 06 2<br />

Apothekergasse 17<br />

84405 Dorfen<br />

Tel.: 0 80 81 / 40 50<br />

Mittwoch - Samstag 17 - 1 Uhr<br />

Sonntag 10 - 24 Uhr<br />

Montag / Dienstag Ruhetag<br />

Bei schönem Wetter: Garten mit Kinderspielplatz<br />

80


Junioren<br />

Abschluss Vorrunde E-Jugend<br />

Unsere E-Jugendmannschaften der Spielgemeinschaft Obertaufkirchen starteten<br />

zunächst sehr unterschiedlich, was die Ergebnisse anging und trotzdem konnten beide<br />

Mannschaften zufrieden in die Winterpause gehen. Nachfolgend sehen Sie die<br />

Ergebnisse und die Abschlusstabellen der Vorrunde der Saison 18/19.<br />

Ergebnisse E1<br />

1 VfL Waldkraiburg <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen 3 : 1<br />

2 <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen SV Oberbergkirchen 2 : 2<br />

4 <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen <strong>TSV</strong> Neumarkt-Sankt Veit 1 : 3<br />

5 <strong>FC</strong> Mühldorf <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen 7 : 2<br />

7 (SG) Reichertsheim-Ramsau/Gars <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen 1 : 2<br />

8 <strong>TSV</strong> Ampfing <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen 2 : 3<br />

9 <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen (SG) Kraiburg/Taufkirchen 4 : 1<br />

Tabelle E1<br />

Die 1. Mannschaft unserer U11 war anfangs der Saison zwar oft spielerisch überlegen,<br />

konnte aber meist die verdienten Punkte nicht einfahren. Dies änderte sich ab Mitte der<br />

Runde, da die Mannschaft nun auch die Abschluss-Stärke zeigte und konnte am Ende<br />

noch auf einen guten vierten Platz klettern.<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de<br />

81


Junioren<br />

Ergebnisse E2<br />

1 VfL Waldkraiburg II <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen II 1 : 2<br />

2 <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen II SV Oberbergkirchen II 6 : 0<br />

4 <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen II <strong>TSV</strong> Neumarkt-Sankt Veit II 6 : 0<br />

5 <strong>FC</strong> Mühldorf II <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen II 11 : 1<br />

6 <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen II <strong>FC</strong> Grünthal 1 : 1<br />

7 (SG) Reichertsheim-Ramsau/Gars II <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen II 4 : 7<br />

8 <strong>TSV</strong> Ampfing II <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen II 0 : 2<br />

9 <strong>TSV</strong> Obertaufkirchen II (SG) Kraiburg/Taufkirchen II 0 : 1<br />

Tabelle E2<br />

Unsere 2. Mannschaft bestand hauptsächlich aus Spielern des Jahrgangs 2009, die aus<br />

der F-Jugend der Vorsaison kamen. Die Mannschaft hatte sich im ersten Spiel noch<br />

schwer getan, konnte sich aber kämpferisch durchsetzen. Danach zeigte sie teilweise<br />

schöne spielerische Akzente und legte eine gute Serie hin. Am Ende darf man mit einem<br />

guten dritten Platz sehr zufrieden sein.<br />

Trainer:<br />

Tobias Brandlhuber, Martin Bayer, Steffen Erdmann, Christian Heider<br />

82<br />

www.tsvbuchbach-fussball.de


Schriftarten Blassblau GoodTimes 30% hinterlegt,<br />

und Verdana<br />

Schriftarten GoodTimes und Verdana<br />

<br />

<br />

<br />

www.unterhaslberger.com<br />

Ihr<br />

www.unterhaslberger.com<br />

regionaler Partner<br />

in allen Immobilien-Angelegenheiten<br />

www.unterhaslberger.com<br />

Ihr regionaler Partner<br />

in 84419 allen Ihr Obertaufkirchen Immobilien-Angelegenheiten<br />

regionaler Partner - Haager Str. 55<br />

in 84419 allen 08082-94 Obertaufkirchen Immobilien-Angelegenheiten<br />

95 888 – Mobil - Haager 0171-126 Str. 13 55 55<br />

84419 08082-94 info@unterhaslberger.com<br />

Obertaufkirchen 95 888 – Mobil - Haager 0171-126 Str. 1355<br />

55<br />

08082-94 95 888 – Mobil 0171-126 13 55<br />

<br />

<br />

info@unterhaslberger.com<br />

<br />

<br />

info@unterhaslberger.com<br />

<br />

<br />

AUTO CHECK<br />

A<br />

<br />

C<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

Rott <br />

<br />

Stephan<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

℡<br />

<br />

<br />

Jahnstraße 1 | 84149 Velden | Telefon 08742 8292 | www.moebelhaus-schuster.de<br />

KFZ-Meisterbetrieb<br />

<br />

<br />

℡<br />

<br />

℡<br />

<br />

<br />

Oseneck - <strong>Buchbach</strong> Tel 0 80 86 / 81 31<br />

Jahnstraße 1 | 84149 Velden | Telefon 08742 8292 | www.moebelhaus-schuster.de<br />

Jahnstraße 1 | 84149 Velden | Telefon 08742 8292 | www.moebelhaus-schuster.de<br />

Lebensqualität optimieren<br />

BMW Praxis für<br />

Gebrauchtteile<br />

physikalische Therapie<br />

Tafelmeier<br />

Joachim Prucha<br />

Anzengruber Straße 28 - 84416 Taufkirchen (Vils)<br />

Lager: Elsenbach 4, 84405 Dorfen<br />

Tel.: 0 80 84 / 25 74 00 - Fax: 0 80 84 / 25 70 73<br />

Büro: Wimbauerstraße 10, 84428 <strong>Buchbach</strong><br />

EMail:Joachim.Prucha@online.de<br />

www.bmw-gebrauchtteile-tafelmeier.de<br />

Mühldorf am Inn Waldkraiburg<br />

www.massagepraxis-prucha.de<br />

josef.tafelmeier@gmx.de<br />

Mühldorf am Inn Waldkraiburg<br />

+49 (0) 80 www.arbeits-steuerrecht.de<br />

86 / 949 36 67<br />

+49 (0) 175 www.arbeits-steuerrecht.de<br />

/ 349 76 91Anzeige-Dr.Angelika Maier-druck.indd 14.05.2010 1 13:58:40<br />

83


ALLE SPIELE, ALLE<br />

TORE DER<br />

REGIONALLIGA<br />

BAYERN<br />

JEDEN SONNTAG<br />

AB 20 UHR<br />

AUF<br />

WWW.BFV.TV<br />

84


<strong>TSV</strong> BUCHBACH / ABT. FUSSBALL<br />

Abteilungsführung<br />

1. Abteilungsleiter: Grübl Günther 0 80 86 / 13 42<br />

2. Abteilungsleiter: Hanslmaier Georg 0 80 86 / 94 66 36<br />

Kassier: Limmer Helga 0 80 86 / 15 84<br />

Jugendleiter: Ganser Willi 0 80 86 / 16 00<br />

Sportlicher Leiter Jugend: Laggerbauer, Helmut 0 151 / 52 55 50 25<br />

Jugendkoordinator: Grill, Roland 0 80 82 / 94 68 74<br />

Technischer Leiter: Werner, Siegfried 0 80 86 / 15 26<br />

Außersportlicher Leiter.: Scheuerer Helmut 0 80 86 / 83 74<br />

Marketing & Finanzen: Wolfgang Bauer 0 175 / 555 34 91<br />

Trainer:<br />

2. Mannschaft: Neubauer Manuel 0 151 / 10 15 86 79<br />

Trojovsky Martin 0 171 / 11 77 042<br />

A – Jugend: Schatz Günter 0 8072 / 9171619<br />

Bernhard Stefan 0 172 / 7799613<br />

Leins Florian 0 151 / 46435459<br />

B – Jugend: Laggerbauer Marcel 0 160 / 7908870<br />

Scharinger Stefan 0 80 86 / 94 75 63<br />

Höller Herbert 0 172 / 14 69 261<br />

C – Jugend: Arlt Maximilian 0 80 86 / 32 40 38 0<br />

Rabenseifner Andreas 0 80 86 / 94 77 47<br />

Platschka Martin 0 80 82 / 58 97<br />

D1 – Jugend: Hübner Daniel 0 80 86 / 94 79 62<br />

Lauer Julian 0 157 / 74 72 411<br />

D2/D3– Jugend: Matschi Christian 0 80 82 / 27 14 77<br />

Moser Hermann 0 151 / 60 13 97 33<br />

Haider Roland <br />

E-Jugend: Bayer Martin 0 152 / 25 23 82 28<br />

Erdmann Steffen <br />

Brandlhuber Tobias 0 151 / 23 60 90 14<br />

F-Jugend: Kobler Christoph 0 176 / 30432783<br />

G – Jugend und Wandinger Florian 0 151 / 14516457<br />

Ballgewöhnung: Hofstätter Maximilian 0 172 / 80 82 931<br />

Hillinger Stefan 931 0 171 / 30 55 406<br />

85


ERSCHEINUNGSDATUM:<br />

08.03.2019<br />

DAS NÄCHSTE HEIMSPIEL:<br />

<strong>TSV</strong> <strong>Buchbach</strong> – 1. <strong>FC</strong> Schweinfurt 05<br />

INHALT:<br />

Ein Duell mit vielen Geschichten<br />

Der Gegner im Portrait<br />

Rückrundenstart geglückt?<br />

Rückblick auf die Partie beim<br />

SV Heimstetten<br />

Wie lief es im Winter?<br />

Rückblick auf das<br />

Hallenturnier, die Vorbereitung<br />

und weitere Ereignisse<br />

86


Tankstelle + Postagentur<br />

Michael Leinfelder<br />

Marktplatz 16<br />

84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Tel.: 0 80 86 / 9 45 83 - Fax 9 45 82<br />

www.Leinfelder-<strong>Buchbach</strong>.de<br />

MIT<br />

POSTSTELLE<br />

Annahmestelle für<br />

Mangelwäsche und Textilreinigung<br />

Meisterbetrieb für Kachelöfen, Kochherde, offene Kamine,<br />

Kaminsanierung, Wandheizungen und Fliesenlegearbeiten.<br />

Erlbachstraße 11<br />

84428 <strong>Buchbach</strong><br />

Tel.: 08086 / 9471920<br />

08086 / 949833<br />

Mobil: 0172 / 9099616<br />

Fax: 08086 / 9471921<br />

www.kachelofen-rauscheder.de<br />

info@kachelofen-rauscheder.de<br />

Ihr Meisterbetrieb für:<br />

- Beratung<br />

- Planung<br />

- Ausführung<br />

- eigener Kundendienst<br />

Heizung<br />

Sanitär<br />

Gas- u. Wasserinstallateur<br />

Metallbau<br />

Spenglerei<br />

Solartechnik<br />

Schwimmbadtechnik<br />

Fa. Neudecker<br />

Inh. Walter Nützl<br />

84428 <strong>Buchbach</strong> - Einstetting 1<br />

Telefon 08086 / 8453 - Fax: 08086 / 702<br />

87


Versicherungsfachwirt<br />

Michael Böhm<br />

Träume brauchen Sicherheit<br />

Regionaldirektion für<br />

Allfinanz<br />

Deutsche Vermögensberatung<br />

Erlham 2 - 84564 Oberbergkirchen<br />

Tel.: 0 80 86 / 94 63 33 - Fax: Versicherungsfachwirt<br />

0 80 86 / 94 63 34<br />

Regionaldirektion für<br />

Allfinanz<br />

Deutsche Vermögensberatung<br />

Mühldorf am Inn<br />

Erlham 2 - 84564 Oberbergkirchen<br />

Info: Tel.: 08086/949199 0 86 / 94 - 63 www.arbeits-steuerrecht.de<br />

www.regionale-aussenwerbung.de<br />

33 - Fax: 0 80 86 / 94 63 34<br />

Ihre Werbung im Blickfeld<br />

Gasthaus Willis-Sengmüller<br />

Anzeige-Dr.Angelika Maier-druck.indd 14.05.2010 1 13:58:40<br />

Anzeige-Dr.Angelika Maier-druck.indd 14.05.2010 1 13:58:40<br />

Ihre Werbung im Blickfeld<br />

Regionale Aussenwerbung<br />

Marcus Baldauf<br />

Träume brauchen Sicherheit Herrnbergstr. 30<br />

84428 <strong>Buchbach</strong>-Ranoldsberg<br />

Michael Böhm<br />

Ihr Partner für Ihre Veranstaltung<br />

Waldkraiburg<br />

Plakatierung - Plakattafeln - Bannerwerbung<br />

Regionale Aussenwerbung<br />

Gaststätte Marcus mit Baldauf<br />

- Saal<br />

Herrnbergstr. 30<br />

84428 <strong>Buchbach</strong>-Ranoldsberg<br />

- gemütlichem Nebenzimmer und<br />

Ihr Partner für Ihre Veranstaltung<br />

- Fremdenzimmern<br />

Plakatierung - Plakattafeln - Bannerwerbung<br />

84428 Info: 08086/949199 <strong>Buchbach</strong> - - www.regionale-aussenwerbung.de<br />

Telefon 0 80 86 / 9188<br />

88<br />

Anzeige-Dr.Angelika Maier-druck.indd 14.05.2010 1 13:58:40


Wir sind<br />

begeistert!<br />

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.<br />

Wir sind immer da,<br />

wo Sie gerade sind.<br />

Wir machen den Weg frei.<br />

Online-Banking<br />

VR-<br />

BankingApp<br />

Persönliche<br />

Beratung vor Ort<br />

Weltweit<br />

bezahlen<br />

19.500<br />

Geldautomaten<br />

Online-<br />

Bezahlverfahren<br />

VR-Bank<br />

Taufkirchen-Dorfen eG<br />

kompetent und kundennah<br />

Telefon: 08084 88-0 / www.vr-bank-online.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!