Thekenaufsteller | Kalender Bücher | Plakate | Flyer ... - Stadt Liezen

liezen.at

Thekenaufsteller | Kalender Bücher | Plakate | Flyer ... - Stadt Liezen

SOZIALES & GESUNDHEIT Dezember 2006

Essen zuhause,

Heimhilfe und Pflegestammtische

Essen zuhause in vertrauter Umgebung wird

immer beliebter: 12.600 Mittagessen hat die

Volkshilfe Liezen im Jahre 2006 zu ihren zufriedenen

Kunden gebracht

Täglich gibt es die Auswahl

zwischen zwei bekömmlichen

Menüs, die in einer nach

HACCP-Richtlinien geprüften

Küche in Liezen gekocht und in

geeigneten Warmhalteboxen

zugestellt werden.

Heimhilfe

Zu Hause alt zu werden

bedeutet für jeden

Menschen, ein weitgehend

selbstbestimmtes Leben

führen zu können, auch

wenn eventuell Unterstüt-

zung notwendig sein sollte.

Die Heimhilfen des Volkshilfe

Sozialzentrums leisteten

heuer 2.500 Heim-

hilfestunden im Dienste ihrer

Kunden. Sie waren behilflich bei

der Führung des Haushalts, sie

hielten die Wohnung sauber oder

machten die Betten, sie bereiteten

Margarethe Fuchs freut sich täglich über die

Unterstützung und die angenehmen Gespräche

mit der Volkshilfe-Mitarbeiterin

Ingrid Pirz.

aber auch einfache Mahlzeiten

wie das Frühstück. Außerdem

standen sie den Menschen als

Bezugsperson und Gesprächspartner

zur Verfügung.

Pflegestammtische

Für viele Menschen gehören die

Volkshilfe-Pflegestammtische bereits

zu einem monatlichen Fixtermin.

Bei insgesamt 10

Treffen hatten die

pflegenden Angehörigen

die Möglichkeit, sich mit

anderen Pflegenden auszutauschen

und sich mit

der eigenen Situation auseinanderzusetzen.

Die

von Lebensberaterin und

Psychotherapeutin Elfriede

Schalk und der

Diplomierten Gesundheits-

und Kranken-

Liezener

Gesundheitsmesse 2007

Die nächste Gesundheitsmesse

wird vom 8. bis

10. März 2007

stattfinden.

Interessenten, die sich daran

als Aussteller oder Referenten

beteiligen wollen, melden sich

bitte beim Bürgerservice der

Stadtgemeinde Liezen bei

Alexandra Rohsmann-Köck,

Tel. 03612/22881 DW 110.

schwester Nina Meissner

geleiteten Treffen sind ein

kostenloses Service der Volkshilfe

Steiermark. Wenn Sie einen

Angehörigen in Ihrer Familie

oder in Ihrem Bekanntenkreis

pflegen, dann kommen Sie am

Montag, dem 8. Jänner 2007

um 19.00 Uhr zum nächsten

Volkshilfe-Pflegestammtisch in

das Haus „Am Fuchshof 4“ in

Liezen.

Wir informieren Sie

Wir sind erreichbar unter der

Telefonnummer 03612/255 90

(Volkshilfe Sozialzentrum Liezen)

oder per E-mail unter: sozialzentrum-li@stmk.volkshilfe.at

und

kontaktieren Sie umgehend.

Wir wünschen allen unseren

KundInnen „Frohe Weihnachten

und viel Glück im Neuen Jahr“.

Familien- und Lebensberatungszentrum

Neue Telefonnummer

Eine Trennungs- oder Scheidungssituation ist

eine emotional sehr belastete. Sie bringt

viele Streitpunkte und Krisen mit sich, besonders

wenn gemeinsame Kinder betroffen

sind.

Umso wichtiger ist es in solchen

Situationen Beratung und Hilfe

oder auch nur neutrale Gesprächspartner

in Anspruch zu

nehmen. Eskalationen oder auf

Dauer verhärtete Fronten

Pflegestammtische

können durch rechtzeitiges Miteinanderreden

und Zuhören

vermieden werden.

In der Familienberatungsstelle

werden sie kostenlos und

anonym beraten .Unsere Mit-

Der Volkshilfe-Pflegestammtisch für pflegende Angehörige

findet immer am zweiten Montag im

Monat im Volkshilfe-Pflegezentrum, Sonnenweg 4,

(1. Stock) von 18.00 bis 20.00 Uhr statt. Die Pflegestammtische

sind ein von Profis geleitetes Treffen

und ein kostenloses Service der Volkshilfe

Steiermark.

Infos: Sozialzentrum Liezen, Tel. 03612/25 590.

arbeiter sind Juristen, Psychologen,

Sozialarbeiterinnen und

Therapeutinnen und als solche

zu absoluter Verschwiegenheit

verpflichtet. Auch eine spezielle

Männerberatung wird angeboten.

Die Öffnungszeiten sind am

Dienstag von 16.30 bis 19.00

Uhr in den gewohnten

Räumlichkeiten im ersten Stock

„Am Fuchshof“ (Hauptstr. 4).

Die neue Telefonnummer lautet

03612/22012-50.

33

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine