Buchvorschau 2019

luther.verlag

Neuerscheinungen im Luther-Verlag

Neuerscheinungen

Frühjahr

2019


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir möchten Ihnen ausgewählte Neuerscheinungen aus unserem Verlagshaus

vorstellen und schmackhaft machen.

„Die Flüchtlinge und das Dreckspack“ – Jörg Bade, Pfarrer und Berufsschullehrer in

Ostwestfalen, will nicht länger schweigen. Und bezieht fundiert und klar Stellung gegen

rechte Parolen auf der Straße wie im Parlament. Ein heißes Eisen - emotional und sachlich

zugleich.

Ganz anders und unverzichtbar in den aktuellen Debatten über Flüchtlinge, Asyl und

Integration: Der ausgezeichnete interreligiöse Kalender „Miteinander 2020“, wie immer

informativ und bildstark.

Wir hoffen, Sie kommen auf den Geschmack – wenn Sie die schön gestalteten Seiten mit

Kochtipps aus Westfalen rechtzeitig vor dem Groß-Event des Kirchentags in Ihrer Buchhandlung

auf einem schön drapierten Tablett präsentieren.

Guten Appetit wünscht

Ihr Team vom Luther-Verlag

Inhaltsverzeichnis

Das Kirchentag-Kochbuch: Was für ein Geschmack! .............................. 1

Top-Titel

Jörg Bade: Die Flüchtlinge und das „Dreckspack“ .............................. 2

Johannes Wallmann: Martin Luthers Judenschriften ........................... 4

Hellmut Zschoch: Luther zu Wesen, Leben und Ordnung der Kirche ............. 5

Harald Rohr: Herzensschätze. Predigten zum Zeitgeschehen ................... 6

Interreligiöser Kalender: Miteinander 2019 ...................................... 7

Sabine Prott: Luka und das Wunder im Garten .................................. 8

Taufliederbuch: Ich wünsch dir einen Engel ..................................... 10

Bernd Becker (Hg.): Die getanzte Kollekte ...................................... 11

Henning Theißen: Kirche in den Gegensätzen des Kalten Krieges .............. 12

Jürgen Kampmann, Christian Peters (Hg.):

200 Jahre lutherisch-reformierte Unionen in Deutschland ..................... 13

Annette Kurschus, Dieter Beese (Hg.):

Der Pfarrdienst in der Dienstgemeinschaft der Kirche ........................ 14

Backlist ..................................................................... 15


Luther-Verlag | Geschenkbuch

1

Das Kirchentag-Kochbuch

Was für ein Geschmack

fair. ökologisch. lecker

Zum Buch

Warmes Kartoffelbrot, duftender Kastenpickert,

deftiger Zwiebel-Majoran-Aufstrich: Aus Anlass des

Kirchentages 2019 in Dortmund wurden diese und

andere Rezepte aus Westfalen gesammelt.

Es finden sich Gerichte für Gemeindefeste, Freizeiten,

aber auch für Zuhause und Feiern mit Freunden! Da

heißt es: Stöbern Sie in diesem Kochbuch, probieren

Sie Rezepte aus und genießen Sie!

Das Kochbuch lädt zudem ein, saisonal und regional

sowie ökologisch und fair zu kochen. Denn ein guter

Geschmack geht zusammen mit Wertschätzung und

Achtsamkeit gegenüber Mitmenschen und Umwelt.

9 783785 807507

Das Kirchentag-Kochbuch

Was für ein Geschmack

fair. ökologisch. lecker

90 Seiten, Spiralbindung

Format 15,5 x 15,5 cm

7,00 Euro [D]

ISBN 978-3-7858-0750-7

WG 1455

Erscheint Januar 2019

Ein Teil des Erlöses aus dem Buchverkauf

wird an das Projekt „Gesundes Essen für alle“

von Brot für die Welt gespendet.

Ein ideales Geschenk für Gemeindegruppen

wie für Einzelne


2

»Es gibt Zeiten, da muss den

hässlichen Worten ein klares Wort

entgegengesetzt werden.

Da reicht das brave, kluge und

menschliche Wort nicht aus.

Wenn die Hetzer und Schreihälse

das große Wort führen, dann

brauchen Sie ein Nein. Dann

brauchen Sie Töne, die ihnen Einhalt

gebieten wollen. Wenn die

Hetzer und Schreihälse nämlich

keine Gegenwehr verspüren,

machen sie weiter und intensi vieren

ihr destruktives Verhalten.

Sie halten das Schweigen der

Mehrheit dann nicht für ein betretenes

Schweigen, sondern für

Zustimmung – zu ihrem Treiben.«

Aus dem Vorwort


Luther-Verlag | Gesellschaft

3

Jörg Bade

Die Flüchtlinge und

das „Dreckspack“

Eine christliche Stimme

gegen rechte Hetze

Zum Buch

Dortmund 2015: Als die ersten Flüchtlinge am Bahnhof

eintreffen, werden sie mit Beifall, fröhlichen Gesichtern

und offenen Armen empfangen. Heute bestimmen Hetze

und ausländerfeindliche Parolen die Medien.

Jörg Bade, Pfarrer und Berufsschullehrer, kennt beide

Seiten aus Nachbarschaft und Schulalltag in einer

Internationalen Förderklasse – und will nicht länger

schweigen.

Schonungslos zerpflückt er Argumente und Sprache

der rechten Szene und setzt sich mit AfD-Politikern

und ihrer nationalistisch-moralischen Sichtweise

auseinander. Die Debatten um Fake-News, Islam-Angst

und die Rolle der Zivilgesellschaft im Gegenüber zur

wachsenden Gruppe der Rechtsradikalen kommen

ebenso zur Sprache wie Probleme der Integration und

Schranken bei kulturellen Unterschieden.

Dabei wird Bade in all seinem Handeln und Denken

geleitet von der biblischen Botschaft nach dem 5. Buch

Mose: „Du sollst den Fremdling lieben, denn er ist wie du.“

9 783785 807484

Jörg Bade

Die Flüchtlinge und

das „Dreckspack“

Eine christliche Stimme

gegen rechte Hetze

ca. 216 Seiten, Paperback

Format 12,5 x 20,5 cm

EUR 16,95 (D)

ISBN 978-3-7858-0748-4

Top aktuelles Thema, das uns alle angeht

Flüchtlingsgeschichten – ein Hauptthema der Bibel

Ergreifende lebensnahe Beispiele aus der Begegnung

mit Migranten

Erscheint Februar 2019

#WIR SIND MEHR


4

Luther-Verlag | Reformation

Johannes Wallmann

Martin Luthers

Judenschriften

Studienreihe Luther 18

Zum Buch

Dieser Band enthält eine Interpretation von Martin

Luthers sog. Judenschriften, dazu erstmals eine

Rezeptions- und Wirkungsgeschichte von Luthers

Judenschriften vom 16. Jahrhundert über die Frühe

Neuzeit bis zum Dritten Reich.

9 783785 807187

Johannes Wallmann

Martin Luthers Judenschriften

Studienreihe Luther 18

208 Seiten, Paperback

Format 15,2 x 22,2 cm

12,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0718-7

WG 1542

Bereits erschienen

Der Band zeigt, dass der Altprotestantismus vor dem

Dreißigjährigen Krieg von Luthers antijüdischen

Spätschriften, vor allem „Von den Juden und ihren

Lügen“, geprägt war, dass sich aber der Neupro tes tantismus

nach dem Krieg bewusst davon abwandte. Von

Pietismus und Aufklärung bis ins späte 19. Jahr hundert

hielt man sich an Luthers frühe judenfreundliche

Schrift „Daß Jesus Christus ein geborener Jude

sei“, jener späte Text wurde kritisiert und bewusst

vergessen. Erst in der Bewegung des Antisemitismus

am Ende des 19. Jahrhunderts wurde „Von den Juden

und ihre Lügen“ wiederentdeckt, später haben sich

die Nationalsozialisten für ihren Kampf gegen das

Judentum auf Luther berufen. Das wird anhand einer

Vielzahl teilweise unbekannter Quellen nachgewiesen.

Der Autor

Johannes Wallmann

ist 1930 in Erfurt geboren worden. Er ist emeritierter Professor für Kirchengeschichte

der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ruhruniversität Bochum und Mitglied

der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften. Seit 2002 ist er

Honorarprofessor an der Humboldt-Universität Berlin.

Er gilt als Fachmann für die Kirchengeschichte des 17. Jahrhunderts, insbesondere

der Lutherischen Orthodoxie und des Pietismus.


Luther-Verlag | Reformation

5

Hellmut Zschoch

Luther zu Wesen, Leben

und Ordnung der Kirche

Studienreihe Luther 19

Zum Buch

Beim Thema Kirche gehören Nachdenken und Gestalten

zusammen. Eine Theologie der Kirche ohne

Perspektiven für das religiöse Leben und die äußere

Gestalt der Christenheit wäre ein bloßes Gedankenspiel.

Und ein kirchliches Handeln, das sich nicht

theologisch auf Wesen und Auftrag der Kirche besinnt,

könnte den Kern der Sache verfehlen. Diesen Zusammenhang

möchte der vorliegende Band an Texten von

Martin Luther erschließen.

Auf eine Einleitung, die das Thema Kirche in Luthers

Biographie und in der Reformationsgeschichte verortet,

folgen ausgewählte Texte aus den ungefähr dreißig

Jahren von Luthers öffentlichem Wirken, das zugleich

ein Wirken im Blick auf die Kirche war.

Abschließend bietet das Buch eine Anregung, Luthers

Verständnis von Kirche und die gegenwärtigen

Herausforderungen für die evangelische und die ökumenische

Christenheit miteinander ins Gespräch zu

bringen.

Luther zu Wesen, Leben

und Ordnung der Kirche

Studienreihe Luther 19

ca. 208 Seiten, Paperback

Format 15,2 x 22,2 cm

12,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0719-4

9 783785 807194Hellmut Zschoch

WG 1542

Erscheint Februar 2019

Der Autor

Hellmut Zschoch

geboren1957 in Idar-Oberstein, ist Professor für Kirchengeschichte an der Kirchlichen

Hochschule Wuppertal.

Nach Studium und Promotion in München wirkte Zschoch vier Jahre als Gemeinde/

pfarrer in Wald-Michelbach, bevor er 1990 als Oberassistent und Privatdozent an die

Ludwig-Maximilians-Universität München zurückkehrte und sich dort habilitierte.

Zschoch ist ein renommierter Kenner und Interpret christlicher Dichtung und Literatur der Neuzeit.

Das Christentum des hohen und späten Mittelalters ist ein weiterer Schwerpunkt seiner Forschungen.


6

Luther-Verlag | Predigten

Harald Rohr

Herzensschätze

Predigten zum Zeitgeschehen

Hrsg. von Martin Domke, Katharina Henke

und Karin Rohr in Zusammenarbeit

mit dem „Eine Welt Zentrum Herne“

Zum Buch

Die hier vorgelegten Predigten aus dem Nachlass

des begnadeten Predigers und Menschenfreundes

entstanden in der Zeit seines Ruhestandes zwi schen

2002 und 2015 in Magdeburg. Sie wollen die Bibel im

Kontext unseres Lebens vermitteln, unmittelbar und

schnörkellos – und erinnern daran, dass jede Predigt

politisch ist. Sie sind von einem tiefgründigen Humor

durchdrungen, der etwas von der Freiheit der Kinder

Gottes erahnen lässt.

9 783785 807491

Harald Rohr

Herzensschätze

Predigten zum Zeitgeschehen

240 Seiten, Paperback

Format 23,0 x 14,8 cm

12,00 Euro

Staffelpreise

ab 5 Expl.: 11,00 Euro

ab 10 Expl.: 10,00 Euro

ISBN 978-3-7858-0749-1

„Ich gehöre zu den Christen, für deren Glauben die

Beispiele der furchtlosen Liebe, die von Jesus ausgeht,

unentbehrlich und grundlegend sind.

Unsere Welt scheint vom häuslichen Leben bis zu

den globalen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft

und Lebensstil im Griff von Todesmächten zu sein.

Widerstand scheint zwecklos, Widerstand gegen

Einsamkeit, gegen Gewalt, Ausbeutung des Menschen

durch den Menschen, gegen den letzten Ausverkauf der

Schöpfung.

WG 1543

Erscheint Januar 2019

Mir begegnet der Auferstandene in allen, die auf sein

Geheiß hin nicht aufgeben, dem Leben zu dienen und

der Liebe. Der Name der meisten dieser Menschen

steht niemals in der Zeitung.“

Harald Rohr


Luther-Verlag | Kalender

7

Miteinander 2020

Interreligiöser Kalender

Jüdisch-christlichmuslimisches

Kalendarium

Zum Kalender

Juden – Christen – Muslime: Wir leben Tür an Tür

und wissen oft wenig voneinander.

Dieser gemeinsame Festkalender möchte die

Verständigung zwischen den großen Religionen und

Kulturen fördern und Türen öffnen in die Herzen der

andersgläubigen Nachbarn.

Neben den prachtvollen Bildern besticht der Kalender

durch ausgezeichnete Texte zu Bräuchen und Festen

der drei Religionen. Ein frisches Layout mit Raum für

persönliche Eintragungen unterstreicht die Aktualität

des Themas.

Die interreligiös besetzte Kalender-Redaktion erhielt

2011 den Muhammed-Nafi-Tschelebi-Friedenspreis

für ihre außergewöhnliche Arbeit im interreligiösen

Dialog!

Muster

Mit Fest-Namen in Türkisch und Arabisch

Ständig steigende Nachfrage!

Der einzige interreligiöse Kalender in Deutschland

9 783785 807385

Miteinander 2020

Interreligiöser Kalender

Jüdisch-christlich-muslimisches

Kalendarium

Format 30 x 28 cm

9,90 Euro

Staffelpreise:

ab 10 Expl. 8,90 Euro

ab 25 Expl. 7,90 Euro

ab 50 Expl. 6,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0738-5

WG 7926

Erscheint im August 2019


8

Sabine Prott

Luka und das Wunder im Garten


Luther-Verlag | Kinderbuch

9

Eine kleine Geschichte

um neues Leben, Zweifel

und Hoffnung, um

Ostern und den bEGinn

des Frühjahres.

Zum Buch

Von Pfütze zu Pfütze geht es in den

Kindergarten – Luka ist bestens gelaunt,

denn heute kommt der Gärtner. Hier

eine gelbe Blume, dort ein kleiner Busch,

und das tollste: Die Kinder dürfen eifrig

mithelfen.

Einige Tage später ist Luka aber doch

skeptisch: Das, was der Gärtner heute

mitbringt, sind kahle, nackte Stämmchen.

Kein Blatt, keine Knospe, nichts. „Daraus

wird wohl nichts mehr“, meint der kleine

Junge, das ist offensichtlich. Anne, seine

Erzieherin, und Bertram, der Gärtner,

sehen das allerdings anders. Und so

beobachtet Luka Tag für Tag mit großem

Ernst und noch größerer Beharrlichkeit,

ob sich da etwas tut. Ob all sein Gießen

und seine liebevolle Pflege Früchte tragen?

http://www.barcode-generator.de

Sabine Prott

Luka und das Wunder im Garten

32 Seiten, gebunden

Format 19 x 26 cm quer

12,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0709-5

WG 2214

Erscheint März 2019

Die Autorin

Sabine Prott

ist Kind des Ruhrgebiets. Als junger Mensch wollte sie da weg. Dann aber ist sie ihrer

Heimatregion doch treu geblieben – genauso wie ihrem beruflichen Lebensthema.

„Von der Pike auf“ hat sie Erzieherin gelernt. Jetzt leitet sie das Geschäftsfeld

Tageseinrichtungen für Kinder bei der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe in Münster.


10

Luther-Verlag | Liederbuch

Ich wünsch dir einen Engel

Neue Tauflieder zu

bekannten Melodien

Mit einem Geleitwort von Annette

Kurschus, stellvertretende

Ratsvorsitzende der EKD

Zum Liederbuch

Neue Liedtexte, gesungen auf bekannte Melodien,

wollen dazu helfen, die Taufe in der Sprache

unserer Zeit zu verstehen und im eigenen Leben

zu erfahren. Die Taufe ist eine Art Eingangstür in

die christliche Gemeinschaft und noch immer ein

hoch akzeptiertes Fest bei den Menschen.

Ich wünsch dir einen Engel

Neue Tauflieder zu

bekannten Melodien

32 Seiten, geheftet

Format DIN A5

7,00 Euro

Staffelpreis ab 20 Expl.: 6,00 Euro

ISBN 978-3-7858-0737-8

Die hier gesammelten 34 neuen Tauflieder sind im

Rahmen eines Liederwettbewerbs entstanden, die

Melodien umspannen ein breites musikalisches

Spektrum von Spiritual, Shanty, Choral, Traditional

bis hin zum Volkslied: So wird in Kürze „Ick heff

mol en Hamburger Veermaster sehn“, von der

Orgel begleitet, in mancher Kirche erklingen und

dem Täufling Gottes guten Segen herbeisingen.

WG 1547

Erscheint Januar 2019


Luther-Verlag | Gemeindepraxis

11

Bernd Becker (Hg.)

Die getanzte Kollekte

100 kurze Geschichten

zum Lesen und Vorlesen

Zum Buch

Zwischen Konfi-Stunde und Posaunenchorprobe

noch rasch eine Kurz-Andacht schreiben? Da ist jeder

Haupt- und Ehrenamtliche froh, ein paar pfiffige

Anregungen parat zu haben. Ein Wachrüttler vor der

Predigt, ein Gedankenanstoß zum Wochenspruch

– dieses praktische Lese- und Erzählbuch bietet

handverlesene Geschichten fürs ganze Kirchenjahr.

Außerdem: Alle Texte sind mit den Wochensprüchen

der neuen Perikopenordnung verknüpft, die am 1.

Advent 2018 deutschlandweit eingeführt wird.

Die Autorinnen und Autoren sind allesamt Redakteure

der evangelischen Wochenpresse.

Wenn’s mal schnell gehen muss

Orientiert sich an der neuen Perikopenordnung

Breites Spektrum an gesellschaftsrelevanten Themen

Bernd Becker (Hg.)

Die getanzte Kollekte

9 783785 807514

ca. 216 Seiten, Paperback

Format 12,5 x 19,0 cm

16,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0751-4

WG 1543

Erscheint März 2019


12

Luther-Verlag | Kirchengeschichte

Henning Theißen

Kirche in den Gegensätzen

des Kalten Krieges

Arbeiten zur unierten Theologie

9 783785 807453

Henning Theißen

Kirche in den Gegensätzen

des Kalten Krieges

Arbeiten zur unierten Theologie

400 Seiten, Paperback

Format 15,5 x 22,5 cm

29,90 Euro

ISBN 978-3-7858-0745-3

Zum Buch

Nach dem Zweiten Weltkrieg mussten die Kirchen in

Deutschland sich unter den Bedingungen des beginnenden

Kalten Krieges neu orientieren. Programmatik

und Pragmatismus griffen dabei ineinander. Auf dem

Gebiet der früheren preußischen Landeskirche entstand

die Evangelische Kirche der Union (EKU). Die EKU

verband als unierte Kirche lutherische und reformierte

Bekenntnisse und Konfessionskulturen und erstreckte

sich räumlich über den Eisernen Vorhang hinweg. Ihren

Zusammenhalt in dieser Vielzahl von Gegensätzen

bewahrte sie nicht zuletzt aufgrund einer theologischen

Haltung, die sie an Krisen wachsen ließ.

Das Buch demonstriert diese unierte Theologie auf der

Grundlage ausgedehnter Archivstudien an den Akten

der EKU, die hier zum Teil erstmals behandelt werden.

WG 1542

Bereits erschienen,

noch nicht angeboten

Der Autor

Henning Theißen

geboren 1974, 1994 Studium der Theologie und Philosophie in Tübingen und Bonn,

anschließend Promotion in Systematischer Theologie. Zurzeit forscht und lehrt er an

der Universität Greifswald.

Theißen ist Heisenbergstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und

Träger des Hanns-Lilje-Preises der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.


Luther-Verlag | Kirchengeschichte

13

Jürgen Kampmann,

Christian Peters (Hg.)

200 Jahre

lutherisch-reformierte Unionen

Jubiläums-Band

Zum Buch

Seit 200 Jahren bestehen in Deutschland lutherischreformierte

Unionen. Auf die im Jahr 1817 in Preußen

und anderen Ländern gesetzten ersten Impulse und

deren nachhaltige Wirkungen bis zur Gegenwart wurde

daher im September 2017 mit einer Festfeier und

der Präsentation neuer wissenschaftlicher Forschung

aufmerksam gemacht.

Anlass zur dieser Feier gab die erste lutherisch-reformierte

Gesamtsynode der Grafschaft Mark 1817 in

Hagen. Ein „Tag der Rheinischen und Westfälischen

Kirchengeschichte“ war Aspekten der Unionsgeschichte

im 19. Jahrhundert gewidmet, eine anschließende

Tagung der Kommission für Kirchliche Zeitgeschichte

der Evangelischen Kirche von Westfalen in Schwerte-

Villigst der Entwicklung der Union(en) im 20. Jahrhundert.

Der vorliegende Band bietet einen breit gefächerten

Einblick in den Werdegang, das Wirken und die Bedeutung

der Unionen im regionalen, nationalen und

ökumenischen Horizont auf neuestem Forschungsstand.

200 Jahre

lutherisch-reformierte Unionen

Beiträge zur Westfälischen

Kirchengeschichte, Band 46

512 Seiten, Paperback

Format 15,5 x 23,0 cm

24,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0747-7

9 783785 807477Jürgen Kampmann, Christian Peters (Hg.)

WG 1542

Erscheint Oktober 2018,

noch nicht angeboten


14

Luther-Verlag | Gemeindepraxis

Annette Kurschus |

Dieter Beese (Hg.)

Der Pfarrdienst in

der Dienstgemeinschaft

der Kirche

Zum Buch

Zwei Jahre lang trafen sich Wissenschaftler und

kirchenleitende Personen. Ihr Thema: Das Pfarramt in

der Dienstgemeinschaft der Kirche. Vorträge wurden

gehalten, diskutiert und reflektiert. In Workshops

verdichteten sich Theorie und Praxis, Grundlegendes

und Konkretes. Das Ergebnis sind Handlungsansätze

für die Personalpolitik einer Kirche, die sich ihrer

Tradition bewusst ist, an ihren reformatorischen

Kernaussagen orientiert bleibt und sich so den aktuellen

Herausforderungen stellt.

Annette Kurschus | Dieter Beese (Hg.)

Der Pfarrdienst in

der Dienstgemeinschaft

der Kirche

9 783785 807460

270 Seiten, gebunden

Format 21,5 x 15,5 cm

9,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0746-0

WG 1543

Bereits erschienen,

noch nicht angeboten

Das wissenschaftliche Symposium fand von 2015 bis

2017 statt im Rahmen des synodalen Arbeitsprozesses

„Das Pfarramt in der Dienstgemeinschaft unserer

Kirche“ der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Ein unverstellter Blick auf Pfarrerinnen und Pfarrer heute

Annette Kurschus ist als Präses der Evangelischen Kirche

von Westfalen und stellv. Vorsitzende des Rates der EKD

weit über Landesgrenzen hinaus bekannt und anerkannt

Wichtige Anstöße für eine Kirche von morgen

Die Autorin

Annette Kurschus

in Rotenburg an der Fulda geboren, ist im hessischen Obersuhl und in Siegen

aufgewach sen. Nach ihrer Gemeindearbeit im Kirchenkreis Siegen wurde

die Theologin 2002 Mitglied im Moderamen (Leitungsgremium) des Reformierten

Bundes in Deutschland.

2011 wählte sie die Landessynode zur Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen,

seit 2015 Stellvertretende Vorsitzende des Rates der EKD.


Luther-Verlag | Backlist Studienreihe LUther

alle Einzelbände: 12,95 Euro

Günter Brakelmann

Luther – Daten und

Fakten

Studienreihe Luther 1

ISBN 978-3-7858-0649-4

Günter Brakelmann

Luther – Ethik des

Politischen

Studienreihe Luther 2

ISBN 978-3-7858-0650-0

Folker Siegert

Luther und das

Recht

Studienreihe Luther 3

ISBN 978-3-7858-0651-7

Bernd Beuscher

#Luther – Reformation,

Kommunikation,

Medien

Studienreihe Luther 4

ISBN 978-3-7858-0652-4

Dietrich Zilleßen

Luther –

Tischgesellschaft.

Bei Brot und Wein

Studienreihe Luther 5

ISBN 978-3-7858-0653-1

Christian Link

Calvin –

Reformator

Westeuropas

Studienreihe Luther 6

ISBN 978-3-7858-0654-8

Konrad Raiser

500 Jahre

Reformation

weltweit

Studienreihe Luther 7

ISBN 978-3-7858-0690-6

Günter Brakelmann

Müntzer und

Luther

Studienreihe Luther 8

ISBN 978-3-7858-0691-3

Thorsten Jacobi

Zwanglos leben –

Luthers Einspruch

gegen die Gebotsreligion

Studienreihe Luther 9

ISBN 978-3-7858-0693-7

Heike Plaß

Wer wettert am

originellsten?

Studienreihe Luther 10

ISBN 978-3-7858-0692-0

Hans-Jürgen

Benedict

Reformation und

Denkfreiheit

Studienreihe Luther 11

ISBN 978-3-7858-0694-4

Albrecht Beutel,

Uta Wiggermann

Reformatorische

Hauptschriften

des Jahres 1520

Studienreihe Luther 12

ISBN 978-3-7858-0712-5

Norbert

Ammermann

Luther und

die Musik

Studienreihe Luther 13

ISBN 978-3-7858-0714-9

Günter Brakelmann

Das Luther Jahr

1883

Studienreihe Luther 14

ISBN 978-3-7858-0713-2

Johannes Ehmann

Luther und

die Türken

Studienreihe Luther 15

ISBN 978-3-7858-0715-6

Günter Brakelmann

Lutherfeiern im

Epochenjahr 1917

Studienreihe Luther 16

ISBN 978-3-7858-0716-3

Traugott Jähnichen,

Wolfgang Maaser

Die Ethik

Martin Luthers

Studienreihe Luther 17

ISBN 978-3-7858-0717-0

Die

Studienreihe

Luther


12

Luther-Verlag | Backlist

Erasmus Zöckler

Sagen Sie mir die Wahrheit!

Mehr Menschlichkeit am

Krankenbett - ein Arzt erzählt

14,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0633-3

Hans Möhler (Hg.)

Orte der Stille

Meditatives Ausmalbuch für

Erwachsene

8,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0696-8

Bernd Becker, Hans Möhler

Zähl nicht die Schafe, sondern

sprich mit dem Hirten

365 inspirierende Zitate und Sprüche

9,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0697-5

Vio Mütter

Der Notfall namens Jesus

Kinder-Bilderbuch

12,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0685-2

Dirk Klute, Hanna Schott (Hg.)

Vorlesegeschichten für

therapeutisch-seelsorgliche

Gespräche

14,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0634-0

Annette Güldner

Ich sage trotzdem ja!

Glauben kompakt zur Tauf-

Vorbereitung für Erwachsene

12,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0667-8

Hans-Martin Lübking

Das Beste im Leben

bekommst Du geschenkt

Evangelisch aus guten Gründen

9,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0731-6

Matthias Hoof

Mose lebt in Bielefeld

Bibelgeschichten heute

14,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0640-1

Stefan Hunder

An Jacob, das Schlitzohr

Briefe mit Randnotizen an

das biblische Personal

14,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0726-2

UlrichPohl

Ein JA muss sein

Plädoyer für ein Allgemeines

Soziales Jahr

12,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0725-5

Guter Rad

Gedichte v. Christian Nachtigäller

Fotografie Andreas Lechtape

13,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0734-7

Otmar Alt, Klaus Altepost

Die Otmar Alt Bibel

29,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0676-0


Luther-Verlag | Backlist 13

Der kleine Katechismus

Dr. Martin Luthers

2,90 Euro

ISBN 978-3-7858-0303-5

Holger Pyka

Versteht man, was du liest?

Praxisbuch für den Gottesdienst

9,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0707-1

Liturg. Konferenz (Hg.)

Perikopenbuch

40,00 Euro

ISBN 978-3-7858-0741-5

VELKD und UEK (Hg.)

Lektionar

50,00 Euro

ISBN 978-3-7858-0740-8

Hartmut Wortmann

Gesichter erzählen vom

Abend des Lebens

19,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0666-1

B. Becker, G.-M. Hoeffchen

Was weg ist, ist weg

Kuriose Beerdigungsgeschichten

12,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0665-4

Jörg Bade

Bevor der Tank leer ist

Burnount – ohne mich!

14,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0618-0

Dieter Falk

Das will ich

Ehrenamt heute

14,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0629-6

Annette Kurschus

Es ist alles schon bereit

Zehn Ermutigungen

10,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0732-3

Holger Pyka

Schwarz macht schlank

Kirchen-Cartoons

14,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0675-3

Vicco von Bülow, Matthias Nagel (Hg.)

Ein bisschen Frieden

Schlager und Kirche im Gespräch

16,95 Euro

ISBN 978-3-7858-0663-0


AUSLIEFERUNGEN

Deutschland

LKG | Leipziger

Kommissions- und Buchhandelsgesellschaft

mbH

An der Südspitze 1-12

04571 Rötha

Nadja Bellstedt

Tel. (034206) 65256

nadja.bellstedt@lkg-service.de

Österreich

Bitte wenden Sie sich

an den Verlag.

VERLAG

Luther Verlag GmbH

Cansteinstr. 1

33647 Bielefeld

Tel. (0521) 94 40 137

Fax (0521) 94 40 136

vertrieb@luther-verlag.de

Geschäftsführer

Bernd Becker

Tel. (0521) 94 40-172

bernd.becker@presseverband-bielefeld.de

Vertrieb

Antje Lehmann

Tel. (0521) 94 40-134

vertrieb@luther-verlag.de

Marketing

Ursula Steiner

Tel. (0521) 94 40-132

U.Steiner@unserekirche.de

Lektorat

Hans Möhler

Tel. (0521) 94 40-155

lektorat@luther-verlag.de

www.luther-verlag.de

www.gottesdienstbuch.de

Ähnliche Magazine