planet toys 1/19

cbreitkopf

Fachmagazin für den Spielwarenfachhandel

1 – 2019

FEBRUAR

FACHGRUPPE HOLZ

»Wir gestalten

Zukunft«

INTERVIEW

»Vertrauensverhältnis

leidet«

HANDEL

»Die neuen

10 Gebote«


Die Spielzeugmacher.

MOIN MOIN

IN NÜRNBERG!

Art. 54959

Schiebetier Zebra-Ente

Besuchen Sie uns

auf der

30. Jan- 3. Feb 2019

Halle 3, Stand A-12


DYNAMISCHER

WANDEL

Warum ich das schreibe? Nie zuvor

wie in diesen Tagen erinnert mich

Spielzeug so sehr an seinen Doppelcharakter,

nämlich „Träger von Werten“,

aber auch profane Ware zu sein.

Damit ähnelt es dem Buch, das nicht

nur Produkt, sondern auch Träger des

kulturellen Gedächtnisses ist. Seit einiger

Zeit erleben wir eine Transformation

der Spielwarenbranche, die

man als „Professionalisierung“ oder

„Durchökonomisierung“ bezeichnen

könnte. Die französische Private Equity-Gesellschaft

Ardian übernahm 2014

den schwäbischen Figurenhersteller

Schleich. Laut Medienberichten suchen

die Franzosen einen Käufer. Schleich

will sich an Spekulationen nicht beteiligen,

hieß es auf Anfrage, aber ins Verhaltensschema

von Investoren würde

es durchaus passen. Revell fiel 2018 in

die Hände der Beteiligungsgesellschaft

Quantum Capital Partners (QCP).

Prompt wurden die Invests in Neuheiten

für das Stammklientel reduziert.

In der Selbstwahrnehmung nimmt die

Spielwarenbranche stets einen exklusiven

Platz innerhalb aller Branchen

ein. Aus interner Sicht ist das

verständlich, schließlich bedient sie

mit ihren „Artefakten“ eine besondere

Zielgruppe, nämlich Kinder, von denen

bekanntlich die Zukunft abhängt.

Man baut keine Eurofighter, höchstens

Modelle davon. Die Hersteller von Bauklötzen,

Kugelbahnen, Spielfiguren,

Lern- und technischen Spielzeugen

und Kreativartikeln tragen also zu einer

Art „positiver“ Zukunftsgestaltung bei.

Das wird bei Bedarf gerne betont. Die

Wirklichkeit sieht differenzierter aus.

Die große Zeit des pädagogisch-wertvollen

Spielzeugs und der utopischen

Hoffnungen ist jedenfalls lange vorbei.

Das Etikett würde vermutlich in unserer

heutigen Spaß- und Erlebnisgesellschaft

eher geschäftsschädigend als

verkaufsfördernd wirken. Gleichzeitig

wurde Spielzeug immer stärker zu einem

Lehr- und Trainingsmittel. Die 70.

Ausgabe der Spielwarenmesse wird

einmal mehr zeigen, zu was die Branche

alles fähig ist!

Man könnte also den Verdacht hegen,

dass inzwischen Spielzeugmarken für

Investoren interessant geworden sind,

um sie „hübsch“ zu machen und dann

weiterzureichen. Parallel setzt sich

die Konzentration auf Anbieterseite

fort. Goliath ging an Vivid und wie jetzt

durchsickerte, will ein Holzspielwarenhersteller

aus dem süddeutschen

Raum sein Unternehmen verkaufen.

Auf Handelsseite ein ähnliches Bild

eines dynamischen Wandels. Immer

mehr „Leuchttürme“ stellen den Betrieb

ein. Der traditionsreiche Puppenkönig

kündigte jetzt an, zum Ende des

Jahres zu schließen. Ein Grund: der

Internethandel. Und was nicht der Online-Handel

schafft, erledigen die Marken,

der Branche, zeigt sich der Handel

überzeugt, weshalb er schon mal einen

Verhaltenskodex aufstellt (S. 57), um

noch Land zu sehen. Selbst Filialisten

bekommen den „Wind of change“

zu spüren. Die Private Equity-Firma

Palero fand offensichtlich Spiele Max

nicht mehr gut. Jetzt soll’s das alte

Management richten, das im Rahmen

eines Management-Buy-Out die Gesellschaft

übernahm. Ob es jetzt alles

besser wird? Die Beispiele zeigen, dass

die Spielwarenbranche wirklich und

zwar im doppelten Sinn etwas Besonderes

ist. Sie holt allem Anschein jetzt

etwas nach, was in anderen Branchen

lange gang und gäbe ist: Money makes

the world go round!

Ihr Ulrich Texter


4

INHALT

planet toys

14

12

Dr. Eva Stüber

Horst-Daniel Ravenstein

ARENA: »ONLINE-MARKTPLÄTZE –

GEFAHR ODER CHANCE?«

Der Online-Handel wächst seit Jahren rasant und hält

mittlerweile knapp zehn Prozent am Einzelhandelsumsatz.

Allerdings profitieren durch die zunehmende Marktkonzentration

Händler nicht automatisch von dieser Entwicklung.

TITELSTORY:

»DIE ZUKUNFT GESTALTEN«

„Wir sind das Original!“, versprechen die Mitglieder der

Fachgruppe Holzspielzeug seit Jahren. Damit die Botschaft

ankommt, setzen sie auf Öffentlichkeitsarbeit

und nutzen die Spielwarenmesse für eine ungewöhnliche

wie auch beispielsetzende Mehrwertaktion.

26

SPIELWARENMESSE 2019

Es ist so weit, die 70. Spielwarenmesse öffnet

nächste Woche ihre Tore. Wir haben uns umgeschaut

und nachgefragt, was es Neues gibt.

SORTIMENTE

8 HOTLIST

26 SPIELWARENMESSE 2019

42 FAHRZEUGE

47 OUTDOOR

54 OSTERN

62 LIZENZEN

MARKENSEITEN

62

LIZENZEN

Mit dem dritten Kinofilm „Drachenzähmen leicht gemacht“

kommen neue Charaktere und Produkte. Asterix feiert seinen

60. Geburtstag und die SuperZings wollen den deutschen

Markt erobern.

11 COPPENRATH

25 PUSTEFIX

39 EPOCH AQUABEADS

40 PLAYMOBIL HIGHLIGHTS 2019

43 BRUDER

70 SUPERZINGS

RUBRIKEN

3 E D I T O R I A L

5 NEWS

26 INTERVIEW DES MONATS

50 HANDELSKAPITÄNE

56 HANDEL – DIE NEUEN 10 GEBOTE

58 TOP10 SPIELZEUG 2019

60 SCHEERS SPIELETEST

71 BÜCHER

74 ANTWORTEN


NEWS

planet toys 5

NTG: GESCHÄFTS-

FÜHRERWECHSEL

Nach fünf erfolgreichen Jahren als

Geschäftsführer der Network Toys

Germany GmbH (NTG) verabschiedete

sich Willy Fischel am 30.11.2018 in

den Ruhestand. „Willy Fischel hat den

Aufbau und Erfolg von NTG ganz wesentlich

geprägt. Jetzt ist der richtige

Augenblick gekommen, um beim Austausch

von Stammdaten in der Spielwarenbranche

in den nächsten Gang

zu schalten“, so der BVS-Geschäftsführer

Steffen Kahnt. Zum Nachfolger

ernannten die Gesellschafter deshalb

Thomas von Wulfen. Überzeugen konnte

der 43-jährige Osnabrücker sowohl

durch seine jahrelange Erfahrung als

Geschäftsführer im Online-Marketing

für den Einzelhandel sowie mit fundiertem

Wissen im B2C-Online-Handel der

Spielwarenbranche. „Ich freue mich auf

die neue Herausforderung und sehe

viel Potenzial, die elektronische Kommunikation

für EDI und Artikeldaten

zwischen Industrie und Handel noch

effizienter zu gestalten“, so von Wulfen.

Die Spielwarenmesse in Nürnberg

nutzt von Wulfen, um sich beim

NTG-Branchentreff 2019 am Mittwoch,

30. Januar 2019 um 12 Uhr im NCC

Ost, Raum Hongkong, Messezentrum,

90471 Nürnberg den Branchenvertretern

vorzustellen.

Ihre Ansprechpartner bei NTG:

Thomas von Wulfen

(Geschäftsführer)

Telefon: 0221 / 271 66 - 80

E-Mail: thomas.vonwulfen@network-toys.de

»Ich sehe viel Potenzial, die

elektronische Kommunikation

für EDI und Artikeldaten

zwischen Industrie und

Handel noch effizienter zu

gestalten.«

THOMAS VON WULFEN

Geschäftsführer NTG

Bianca Reindl

(Leitung Business Development)

Telefon: 0221 / 271 66 - 82

E-Mail: bianca.reindl@network-toys.de

Ulrich Scharf (Leiter Consulting und

Kundenimplementierung)

Telefon: 0221 / 271 66 - 81

E-Mail: ulrich.scharf@network-toys.de

BARBIE ALS SPIELFILM

Mattel und die Warner Bros. Pictures

Group haben gestern eine Kooperation

bekannt gegeben, die Barbie als Hauptfigur

eines abendfüllenden Spielfilms

in die Kinos bringen wird. Das ist das

erste Projekt, das aus der neu gegründeten

Abteilung Mattel

Films kommt. Als

Hauptdarstellerin

und Mit-Produzentin

ist Margot Robbie dabei, die bereits für

einen Acadamy Award nominiert war.

SPIELWAREN IM FOKUS

Nach der Fusion von Thalia und der

Mayerschen Buchhandlung kündigte

Thalia-Chef Michael Busch im Gespräch

mit dem Börsenblatt an, dass

Spielwaren zukünftig

eine größere Rolle im

Sortiment des Filialisten

spielen sollen. Man

habe den Anspruch, „in Sachen Spielwaren

ein Fachhändler zu sein“. Thalia

wird von der Kompetenz und dem

Vorsprung, die sich die Mayersche in

punkto Spielwaren erworben habe,

„recht schnell“ profitieren, so Busch

weiter. Thalia verfügt über rund 300 Filialen

im deutschsprachigen Raum, die

Mayersche bringt es auf 54 Filialen.

EXPANSION

Die EPOCH Traumwiesen GmbH

wächst weiter und hat größere Büroräume

bezogen. Seit dem

1.11.2018 hat das Unternehmen

seinen Sitz in die Fürther

Straße 27 in Nürnberg verlegt

und die Bürofläche auf über 500

m 2 verdoppelt. Zum 1.1.2019

verstärken Roger Gundel als General

Sales Manager und Michaela Kitze als

regionale Key Accounterin das Vertriebsteam.

Frau Daniela Hirschmann

(ehemals Brio) wird als Assistentin

der Geschäftsleitung zum 1.2.2019 das

Team im In- und Ausland unterstützen

und berichtet direkt an den Geschäftsführer

Herrn Willi Schiffner.

VERSTÄRKUNG BEI

ASS ALTENBURGER

Das Team um Sales Manager Lars Fischer

im Bereich Promotional

Services wurde zu

Beginn des neuen Jahres

durch einen weiteren kreativen

Kopf erweitert. „Ich

möchte mich neuen Aufgaben

stellen, bei denen ich

mich kreativ einbringen

und zusammen mit den

Kunden sowie dem ASS-

Team neue Ideen, einzigartige

Spiele und Produkte entstehen

lassen kann“, sagt Martin Wege.

Franz Schneider GmbH & Co. KG • D 96465 Neustadt bei Coburg • www.rollytoys.com

Come visit us!

Spielwarenmesse

Nürnberg 2019 • 30.01.-03.02.2019

International Toy Fair

Halle 7, Stand E-19 / F-02 • Hall 7, Booth E-19 / F-02

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


6

NEWS

planet toys

GESCHÄFTSFÜHRERWECHSEL

Bei der Sieper GmbH und der Wiking-

Modellbau GmbH & Co. KG, beide ansässig

in Lüdenscheid, gab es zum

Jahreswechsel einen Wechsel in der

Geschäftsführung. Klaus Galinski, neben

Britta Sieper Geschäftsführer der

Unternehmen, ging zum 31. Dezember

2018 in Ruhestand. Er war viele Jahre

im Beirat tätig und die vergangenen

Jahre als Geschäftsführer für Vertrieb,

Marketing und Logistik verantwortlich.

Seit 1. Oktober 2018 ist

sein Nachfolger Jörg

Stermann beschäftigt. Er

verantwortet die Bereiche

Vertrieb, Marketing und

Logistik der beiden Unternehmen.

Er war zuvor

bei namhaften Markenherstellern

wie Bosch und

BURG-WÄCHTER KG auf

nationaler Ebene und im

Ausland in Führungspositionen tätig.

REKORDJAHR

ASS Altenburger vermeldet mit einem

Umsatz von knapp über 30 Mio.

Euro in den drei Geschäftsbereichen

Consumer Products (Handel),

Promotional Services (Werbung)

und Games Manufacturing

Services (Verlagsproduktion) und

einer Volumensteigerung von 7 %

in der Kartenproduktion sowie 42

% in der Komplettspieleproduktion ein

Rekordjahr 2018. Treiber dieser positiven

– und richtungsweisenden – Entwicklung

sind einerseits der aktuelle

Boom in der Spieleszene, für die ASS

Altenburger im Geschäftsbereich Games

Manufacturing Services als Produzent

tätig ist, andererseits erfolgreiche

Promotionaktionen, wie z. B.

die Weihnachtsaktion der REWE, für

die Millionen Kartendecks der Marken

UNO, Monopoly Deal & Co. produziert

wurden. Außerdem wurde ein eigens

zum Filmstart des Blockbusters „Marvel

Avengers Infinity War“ entwickeltes

Brettspiel mit Erweiterungspäckchen

für die Marvel-Filme mit dem Promotional

Gift Award in der Kategorie

Merchandising ausgezeichnet.

NACHFOLGER

Zum 01. Januar 2019 hat Wolfgang

Pöhlau die Leitung von

HABA Marketing und

Vertrieb übernommen.

Er folgt damit auf Michael

Hopf, der bis

zu seinem altersbedingten

Ausscheiden

beratend für die

gesamte HABA-Firmenfamilie

tätig sein wird.

BVS-BRANCHEN-

DIALOG VOM 18. BIS

19. MÄRZ 2019

Nur gemeinsam können Handel und Industrie

die Zukunft meistern. Miteinander

sprechen ist der erste Schritt zum

Erfolg. Der Handelsverband Spielwaren

(BVS) lädt alle Spielwarenhändler und

Hersteller wieder zum Branchendialog

am 18. und 19. März 2019 nach Köln

ein. Wie alle Jahre wird es wieder um

die heißen Themen der Branche gehen.

Der BVS-Vorsitzende Wieland Sulzer ist

überzeugt: „Wir alle müssen darüber

diskutieren, wie wir unsere Wertschöpfung

verbessern. Dabei geht es auch

um die optimale Lastenverteilung zwischen

den Wirtschaftsstufen.“ Händler

und Hersteller, die in Zukunft noch erfolgreicher

sein wollen, tragen sich den

Termin der BVS-Veranstaltung ganz

dick im Terminkalender ein. Sie wollen

dabei sein? Rufen Sie an: 0221 27166-0,

Fax -20 oder schreiben Sie eine kurze

Mail an bvs@einzelhandel-ev.de.

ZAHL DES MONATS

Fachbesucher haben die Spielwarenmesse 2018 besucht, davon waren 63 % aus dem

Ausland. Asien, Osteuropa und Südamerika verzeichnen die höchsten Zuwächse.

Quelle: Spielwarenmesse

71.000

»Wir alle müssen darüber

diskutieren, wie wir unsere

Wertschöpfung verbessern.«

WIELAND SULZER

BVS-Vorsitzender

SILVANIANS SERIE

AUF NETFLIX

Auf NETFLIX ist seit dem 1. Dezember

2018 erstmals eine eigene „Sylvanian

Families“-Serie in 3D-Optik verfügbar.

Die zwölf animierten Mini-Episoden

mit jeweils drei Minuten Spielzeit lassen

Zuschauer in die bunte und fröhliche

Welt der Sylvanians eintauchen.

Das reichweitenstarke NETFLIX ist für

EPOCH eine Plattform mit großem Potenzial

zur Steigerung seiner Markenbekanntheit.

Netflix bietet seinen Abonnenten

einen eigenen „Kids Channel“

mit kindgerechten Serien und Filmen.


AKTION AUTO-

KINDERSITZ

82 Prozent aller Teilnehmer des Verkaufstrainings der Aktion

Autokindersitz sagten letztes Jahr: „Mit diesem Training verkaufen

wir mehr Autokindersitze.“ Wer seine Verkäuferinnen

und Verkäufer für eine wertige Vermarktung fit machen will,

kann im März 2019 wieder von den beliebten Verkäufertrainings

mit Peter Jahn profitieren. Teilnahmegebühr schon ab

154 Euro (statt 400 Euro) dank Sponsoring durch den BVS, CY-

BEX, GB, Joie, Kiddy, Peg Perego, Römer. Das Teilnahmeformular

kann per Mail bei bvs@einzelhandel-ev.de angefordert

oder auf der Website http://www.aktion-autokindersitz.de/

fachhandel-schulung.php heruntergeladen werden.

Wenn

Hören und Spielen

zusammenkommen,

passiert etwas

Magisches.

TERMINE

Senden (Lk. Neu-Ulm) 19.03.2019

Mannheim 20.03.2019

Essen 21.03.2019

Hamburg 26.03.2019

Berlin 27.03.2019

Nürnberg 28.03.2019

»Nach unserem Training

verkaufen Kinderausstatter

mehr Autokindersitze.«

STEFFEN KAHNT

Geschäftsführer BVS

FEUERWEHRMANN SAM © 2019 PRISM ART & DESIGN LIMITED.

© 2019 HIT ENTERTAINMENT LIMITED. ALL RIGHTS RESERVED.

Erfahren Sie mehr über das neue Audiosystem

für Kinder: auf der Spielwarenmesse 2019

in Halle 4, Stand A-55 und auf tonies.de


WERWÖLFE SIND LOS: Als Gegenmittel

hat der Bürgermeister ein so

mächtiges Zauberwort entdeckt, dass

er dadurch verstummt ist. Nun liegt

es an den Dorfbewohnern, innerhalb

weniger Minuten den gesuchten Begriff

herauszufinden – mit „Ja“- oder

„Nein-Fragen.

Ravensburger; www. ravensburger.de

1

Was? Hier gibt’s

was Heißes? Hab ich

auch, trinke erst mal

’nen Kaffee.

2

3

LIVING

PUPPETS ®

KROKODIL AUF ABWEGEN: Der Bubblegator hat

Seifenblasen zum Fressen gern! Kinder lieben es,

PUSTEFIX-Seifenblasen im Flug einzufangen und zum

Platzen zu bringen. Mit dem neuen Bubblegator werden

die Seifenblasen einfach „gefressen“. Auf Knopfdruck

springt der lustige Kopf hervor und beißt sanft zu.

Pustefix, www.pustefix.de

HUNDELEBEN: Die

Möpse spielen verrückt,

denn soeben

ist wieder eine riesige

Lieferung leckerer

Knochen gekommen.

Keiner kann den Hals voll genug bekommen

und jeder will die besten Stücke für sich haben.

Deswegen drängeln sich die verwöhnten Möpse

nach vorne, um vor den anderen an die leckere

Beute zu kommen

Hutter; www.hutter-trade.com

4

5

HIMMLISCH WEICH: In angesagten Pastelltönen und

anschmiegsam geformt verbreiten Speedy, Taffy und

Fluffi mit ihrer samtigen Weichheit gute Laune.

Teddy-Hermann, www.teddy-hermann.de

KRAFTPAKET: Technisches Know-how spielerisch aufbauen und

dann noch mit einem beeindruckenden Modell – das ist mit

diesem hydraulisch betriebenen Raupenfahrzeug möglich. Der

neue Baukasten PROFI Hydraulic verdeutlicht das Prinzip der

Kraftübertragung mit flüssigen Medien. Im Baukasten enthalten

sind 478 Bauteile, mit denen fünf Modelle gebaut werden können.

Fischertechnik, www.fischertechnik.de


6

BEWÄHRT: Generationen von Müttern

dürften mit selbst angerührtem Salzteig

gearbeitet haben, um Hände oder

Füße ihrer kleinen Sprösslinge für die

Ewigkeit festzuhalten. Jetzt gibt es

eine Art Fertigteig für den Nachwuchs

selbst. Mit ihrem Salzteig-Set können

Kinder ab 5 Jahren Figuren gestalten

und anmalen.

SES, www.ses-creative.com

HOTLIST

planet toys 9

7

8

LERNEN OHNE FRUST: Mein erster

Bauernhof, das Highlight in der Frühjahrskollektion,

ist ein Set für Kleinkinder,

um sie in die Welt der BRIO-Holzeisenbahn

einzuführen. Das Spielset will nicht nur

Kindern Spaß bereiten, sondern sie lernen

auch die Tiere auf einem Bauernhof kennen.

Jedes der fünf interaktiven Tiere gibt

drei verschiedene Geräusche von sich, die

automatisch aktiviert werden, wenn sie auf

die Wiese gesetzt werden.

Brio, www.brio.de

9

10

SCHLICHT SCHÖN: Hochwertige Plüsch- und

Geschenkartikel prägen seit eh und je das

Non-Book-Programm des Coppenrath Verlages

und seiner Edition „Die Spiegelburg“.

Jetzt haben sich die Produktentwickler etwas

Besonderes einfallen lassen. Mit „Meine

Ersten Lieblingsstücke“ präsentiert der

Verlag eine limitierte wie schöne Kollektion

aus Tierkissen und Strickdecken, die,

fast atypisch für das traditionell verspielte

Design der Münsteraner, besonders schlicht

gehalten ist, als läge Münster neuerdings am

Öresund. Für den Handel bietet der Verlag

einen besonders attraktiven Präsenter.

Coppenrath-Verlag, www.coppenrath.de

WAS FÜR SCHLITZOHREN: Toilettenpapier-Rollen

werfen und andere mit Wasser nassspritzen macht

riesigen Spaß. Einfach eine Toilettenpapier-Rolle in den

Blaster einspannen, den Tank mit Wasser auffüllen und

los geht’s. Super Action-Spaß, der biologisch abbaubar

ist und keine Flecken macht. Mit einer Reichweite von

bis zu 9 Metern ist garantiert jeder Schuss ein Treffer.

Der actiongeladene TP Blaster ist das absolute Sommer-Outdoor-Highlight!

Ab 6 Jahren.

Jakks; www.jakks.com

11

FÜR REAKTIONSSCHNELLE BALLKÜNSTLER: Top-Seller

Phlatball, weltweit schon über 23 Millionen Mal

verkauft, ist ein 2-in-1-Outdoor-Spaß. Vor dem Werfen

einfach den Phlatball zu einer Disk zusammendrücken,

die Disk werfen, während des Fluges verwandelt sich

die Disk dann in einen Ball. Ein super Outdoor-Spaß.

Goliath, www.goliathtoys.de

KLEINER GANZ GROSS: Der VW T1 Bus Deutsche Post im

Maßstab 1:87 ist Hightech im Kleinstformat. Der Transporter

verfügt über eine störungsfreie 2,4-GHz-Fernsteueranlage.

Fährt bis zu 35 Minuten bei nur 30 Minuten Ladezeit.

Carson, www.carson-modelsport.com

12

EINZIGARTIG: Splishies sind sechs

Tiercharaktere, deren Bauch von

kuschelig weichem Plüsch umhüllt ist.

Drückt man einen Splishie, wird der

Bauch aus dem Plüsch herausgedrückt.

Der im Bauch erhaltene Glitzer und

die Pailletten werden dabei umhergewirbelt.

Splishies kombinieren

beliebte Spieleigenschaften in einem

Produkt.

Vivid, www.vivid.de


10

14

HOTLIST

planet toys

13

LIMITIERT: Das Vorbild der

Christl-Hütte steht an der Strecke

der Zugspitzbahn. Der Laser-Cut-

Bausatz mit Micromotion-Kellnerin

in H0 enthält einen Servo sowie eine

anschlussfertige Elektronik, die die

Kellnerin steuert. Der Bausatz ist auf

1.000 Stück limitiert. Ein nummeriertes

Zertifikat sowie eine ausführliche

Bau- und Anschluss-Anleitung liegen

dem Bausatz bei.

Noch, www.noch.de

VERRÜCKT: Mit verdrehten Moves geht es

bei den Zoops rund. Sie drehen sich, sausen

los, führen mit dem Ball Tricks aus; sie

klettern sogar den Arm hoch. Die elektronischen

Partytierchen kommen mit eigenen

Schaumstoff-Snacks. Zoops laden zum Spielen

und Sammeln ein. Separat erhältlich.

Hasbro, www.hasbro.de

16

15

REFERENZ AN EINEN STAR: Anlässlich des 50-jährigen

Jubiläums von „Die kleine Raupe Nimmersatt“

erweitert der Berliner Verlag Schmidt Spiele die

Raupen-Reihe um „Mein Erstes Würfelspiel“, bei dem

2–4 Spieler versuchen, die nimmersatte Raupe mit leckeren

Früchten zu füttern. Das Spiel hilft Kindern ab

3 Jahren, sich erste Spielregeln zu merken. Gleichzeitig

fördert es die Konzentration.

Schmidt Spiele, www.schmidtspiele.de

HISTORISCH: Märklin feiert 160 Jahre Unternehmensgeschichte, 60 Jahre Minitrix

und 100 Jahre Krokodil. Letzteres lieferte den Göppingern den idealen Anlass

für eine Krokodil-Offensive in allen Spurweiten. Mit der Güterzug-Elektrolokomotive

Serie Fc 2x3/4 „Köfferli“ präsentiert das Unternehmen eine

komplette Neukonstruktion mit Digital-Decoder und umfangreichen

Betriebs-, Geräusch- und Lichtfunktionen. Auch als Gleichstromausführung

im Trix H0-Sortiment.

Märklin, www.maerklin.de

17

VOLLWERTIG: Nichts kann einen Handwerker mehr

frustrieren als schlechtes Werkzeug: Billiges Werkzeug

geht jedem Handwerker auf die Nerven und

vermiest jeden Tag. Warum sollten Kinder anders

denken und fühlen als ihre Vorbilder? Richtiges und

hochwertiges Werkzeug plus Werkbank für Kids

kommt jetzt von Stanley, einem der weltweit führenden

Anbieter von Handwerkzeugen für Profis.

Vertrieb: HCM Kinzel, www.HCM-Kinzel.de

STADION-ATMOSPHÄRE FÜRS

WOHNZIMMER: Der erste

App-unterstützte Kickertisch

der Welt. Durch die interaktive,

spielbegleitende App zerfließen

die Grenzen zwischen manuellem

Kickerspaß und virtueller

Sportspiel-Simulation.

Carromco; www.carromco.com

18

19

DRAGON MINI QUAD: Das 6-Volt-Quad ist ausgestattet

mit coolen Drachen-Soundeffekten,

Flügeln und Ohnezahn-Kopf. Zum Fahren mit

bis zu 2 km/h drückt der Nachwuchs einfach

auf den Start-Button und lässt ihn zum Anhalten

wieder los. Rollplay begeistert mit

seinen Trendprodukten schon die Kleinsten

für das wichtige Thema E-Mobility.

Rollplay, www.rollplay.com


PROMOTION

planet toys

11

DER HASE FELIX WIRD 25 JAHRE

Felix, der reiselustige Hase, und seine Freundin Sophie wurden 1994 von der Kinderbuchautorin Annette

Langen und der Illustratorin Constanza Droop zum Leben erweckt. Mittlerweile hat der Hase

beinahe die ganze Welt bereist und vielen Kindern fremde Länder und Kulturen nähergebracht. Der

hohe Bekanntheitsgradwird durch die regelmäßige Ausstrahlung der TV-Serie im KiKA unterstützt.

„Liebe Sophie, leider habe ich dich im Flughafen verloren.

Aber bitte mach dir keine Sorgen um mich! Mir geht es gut.

Ich bin in ein falsches Flugzeug gestiegen!“ So beginnt

der Brief, den Felix, der reiselustige Hase, seiner

Sophie auf seiner ersten Reise schreibt. Angefangen

hat alles 1994, vor 25 Jahren, als die

Kinderbuchautorin Annette Langen und die

Illustratorin Constanza Droop in ihrem ersten

gemeinsamen Buch „Briefe von Felix“

den reiselustigen Kuschelhasen und seine

Freundin Sophie zum Leben erweckten.

Seitdem erobert Felix, der seiner Besitzerin

immer mal wieder aus Versehen abhandenkommt,

um dann aufregende Abenteuer

zu erleben, die Herzen der Kinder in 30 Ländern.

So ist eine ganze Generation mit dem abenteuerlustigen

Kuschelhasen groß geworden und hat

mit ihm die Schönheit und Vielfalt unserer Welt entdeckt.

Mit seinen Briefen hat er die Herzen der Kinder in 20 Ländern

erobert. Ob als Plüschtier, Bücher- oder TV-Held – bis heute

ist Felix aus vielen Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken.

Als pädagogisch wertvoll ausgezeichnetes

Bilderbuch leistet es seinen Beitrag zu Völkerverständigung

und internationaler Solidarität –

Werte, die heute wichtiger sind denn je.

Die Erfolgsbilanz der Felix-Bücher: übersetzt

in 30 Sprachen, über sieben Millionen

verkaufte Exemplare, zwei Kinofilme, eine

TV-Serie und zahlreiche Preise im In- und

Ausland.

Passend zur neuen Jubiläumsedition des

Bestsellers „Briefe von Felix“ gibt es neben

vielen weiteren Spiegelburg-Artikeln, einen

neuen Felix-Koffer und einen 16cm großen Felix-

Plüschhasen.

Zur optimalen Warenpräsentation bietet sich das Themenpaket

mit dem ikonischen Koffer-Display an.

NEUE ABENTEUER: Dieses Mal will Sophie auf

Nummer sicher gehen: Damit Felix nicht wieder

verlorengeht, steckt sie ihn auf der Reise in die

Schweiz in ihren Rucksack – doch der wird, kaum

dass sie angekommen sind, mit dem eines Bergsteigers

vertauscht! Plötzlich findet sich Felix

am Matterhorn wieder. Und das ist nur die erste

seiner abenteuerlichen Stationen in der Schweiz.

Was der kleine Hase zwischen Matterhorn und

Basel, Bergfest und Alpstobede, Genfersee und

Rheinfall erlebt, das erzählt diese Geschichte mit

vier echten Briefen und überraschenden Extras.

LIMITIERTE AUFLAGE: Das erste Bilderbuch

des abenteuerlustigen Hasen ist

inzwischen ein moderner Klassiker. Zum

25-jährigen Jubiläum erscheint es in einer

besonders hochwertig ausgestatteten und

limitierten Sonderausgabe.

PLÜSCH-FELIX: Ein Klassiker neu aufgelegt.

Der kleine Plüschhase Felix (ca. 16 cm) ist

superweich und kuschelig und passt in jede Jackentasche.

Für alle neuen und alten Felix-Fans!

KOMPAKT: Koffer-Display zur Warenpräsentation.

Felix der Hase © Coppenrath Verlag, Münster. Ill.: Constanza Droop, Autorin: Annette Langen


12

ARENA

planet toys

ONLINE-MARKTPLÄTZE –

GEFAHR ODER CHANCE?

Ȇber den Marktplatzkauf

rückt der anbietende

Händler in der Kundenwahrnehmung

in den

Hintergrund.«

DR. EVA STÜBER,

IFH Köln

»Mit dem Online Marktplatz

erreichen wir Kunden

aus dem gesamten

Bundesgebiet.«

HORST-DANIEL RAVENSTEIN,

Spielwarenladen Ravenstein GmbH

JEIN!

Der Online-Handel wächst seit Jahren rasant und hält mittlerweile

knapp zehn Prozent am Einzelhandelsumsatz. Allerdings

profitieren durch die zunehmende Marktkonzentration

Händler nicht automatisch von dieser Entwicklung.

Reichweite – vielmehr fehlende Reichweite – ist für mehr

als ein Drittel der Online-Händler die Hauptwachstumsbarriere,

wie eine aktuelle Studie von IFH Köln und DHL

zeigt. Diese Barriere versuchen viele durch Aktivitäten auf

Marktplätzen zu überwinden. Der richtige Weg? Jein. Zwar

können Händler durch den Vertrieb über Marktplätze gut

Reichweite erlangen – so hatte bspw. Amazon im Jahr 2017

schon 42 Mio. Kunden in Deutschland, von denen die Hälfte

mindestens einmal wöchentlich auf der Seite unterwegs

ist – und so mit neuen Kunden ihren Umsatz steigern. Aber

über den Marktplatzkauf rückt der anbietende Händler in

der Kundenwahrnehmung in den Hintergrund. Kunden kaufen

in ihrer Wahrnehmung z. B. bei der starken Marke Amazon.

Kundenbindung und Markenpositionierung werden

unmöglich. Den Vorteilen steht somit unter anderem die

Gefahr gegenüber, zu abhängig vom Marktplatzbetreiber

zu werden. Gründe dafür sind neben der Marktkonzentration

auch die fehlenden Alternativen zur Reichweitengenerierung

und der Wettbewerb mit den Marktplatzbetreibern

selbst. Um diesem Gefährdungspotenzial entgegenzuwirken,

ist es wichtig, dass Online-Händler ihre Marktplatzaktivitäten

strategisch ordnen und bewerten, welche Wertschöpfung

sie nachhaltig generieren können. Sind Händler

mit eigenen Produkten auf Online-Marktplätzen unterwegs,

haben sie grundsätzlich eine bessere Verhandlungsposition.

Wird der Marktplatz zum Hauptabsatzkanal, wächst die

Abhängigkeitsbeziehung wieder. Ebenso gilt es zu prüfen,

welcher Marktplatz hinsichtlich Reichweite, Zielgruppe und

Serviceleistung überhaupt als Partner geeignet ist. Marktplätze

und damit Aktivitäten darauf werden nicht per se erfolgreich

sein. Die positive Entwicklung von Marktplätzen

wird vor allem von Amazon getrieben, die den Kunden konsequent

in den Mittelpunkt stellen und mit klaren Mehrwerten

unterwegs sind.

NEIN!

Der stationäre Einzelhändler sollte alle digitalen Möglichkeiten

am Markt nutzen, denn er kämpft in bekannter Weise

seit Jahren mit sinkenden Kundenzahlen. Mit großer Sorge

sehe ich hier in vielen Bereichen infrastrukturelle Probleme

auf viele Städte und Gemeinden zukommen. Aus meiner

Sicht und speziell für unser Unternehmen haben wir uns

neben dem stationären Geschäft, das auch weiterhin die

erste Priorität hat, für eine eigene Online-Plattform und zusätzlich

für einen Marktplatz entschieden. Über die eigene

Plattform möchten wir im näheren Umkreis unseres Standortes

in Kerpen neue Kunden für unser stationäres Geschäft

gewinnen, mit dem Online-Marktplatz erreichen wir Kunden

aus dem gesamten Bundesgebiet. Dank der hervorragenden

Unterstützung im logistischen Bereich durch unseren Verband,

die Vedes, ist es möglich, die gesamte Kostenstruktur

für beide Online-Plattformen so günstig wie möglich zu

gestalten und gezielt Artikel im Online-Handel anzubieten.

Aus meiner Sicht ist es sehr wichtig und daher für viele Unternehmen

eine weitere Möglichkeit, den Warenbestand bei

vielen Artikeln zu bereinigen und über den Cashflow wieder

Liquidität zu schaffen. Hierzu kann man speziell über die

Marktplätze bundesweit Artikel verkaufen, ohne in Abhängigkeit

zu geraten. Resümierend sehe ich mittel- und langfristig

den stationären Handel weiterhin als großen Player,

wenn er sich immer wieder den Marktgegebenheiten anpasst

und seine Chancen nutzt.


THE LEGO® MOVIE 2 © & , Warner Bros. Entertainment Inc. & The LEGO Group.

LEGO, the LEGO logo, DUPLO, the Minifigure and the Brick and Knob configurations are trademarks and/or copyrights of the LEGO Group.

©2019 The LEGO Group. All rights reserved.

WB SHIELD: TM & © WBEI. (s19)

AB DEM 7. FEBRUAR 2019 IM KINO*

• Die Fortsetzung des erfolgreichen Kinofilms THE LEGO ® MOVIE !

• THE LEGO ® MOVIE 2 Sets für Baumeister jeden Alters passend zum Steinstadt-Abenteuer

• Marketingunterstützung durch Warner Brothers Studios verschafft den Lizenzprodukten

sofortige Bekanntheit.

*Das Datum kann je nach Markt variieren.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Verkaufsberater oder an den Customer Service. Tel +49 (0)89 / 453 46 - 250


14

TITELSTORY

planet toys

WIR WOLLEN

ZUKUNFT

GESTALTEN!

„Wir sind das Original!“,

versprechen die Mitglieder der Fachgruppe

Holzspielzeug seit Jahren. Damit die

Botschaft ankommt, setzen sie auf Öffentlichkeitsarbeit

und nutzen die Spielwarenmesse

für eine ungewöhnliche, wie beispielsetzende

Mehrwertaktion. Fragen an

den Vorsitzenden der Fachgruppe,

Wolfgang Schühle.


TITELSTORY

planet toys 15

Herr Schühle, Ihre Mitglieder verstehen

nicht nur was von Produkten, sondern

auch was von Messemarketing.

Machen Sie mit Ihrer Messe-Mehrwertaktion

inzwischen den Job der

Spielwarenmesse oder sind Sie nur

simply clever?

Wolfgang Schühle: Wir machen weder

den Job der Spielwarenmesse noch sind

wir „simply clever“! Wir denken einfach

mit. Spielwarenmesse sind wir alle. Aus

dem heraus entsteht die Verpflichtung,

aktiv zu einer gelingenden Messe beizutragen.

Mit unserer Mehrwertaktion

relativieren wir für Fachhändler, wenn

sie an unseren Ständen bestellen, die

Kosten, die durch einen Messebesuch

entstehen. Unsere Aktion geht Hand

in Hand mit der Spielwarenmesse, die

nun ebenfalls ein Bonusheft mit Mehrwerten

entwickelt hat.

Führen Ihre alljährlichen Messe-Lecklerlis

dazu, dass der Handel kommt

und auf den Ständen ordert? Wie ist

insgesamt das Feedback auf die Aktion?

W.S.: Insgesamt bekommen wir eine

positive Rückmeldung. Wir sehen auf

der Messe nicht wenige Besucher an

unserem Stand, die unsere Messeaktion

in ihren Unterlagen dabeihaben,

aktiv nach den angebotenen Vorteilen

fragen und sie auch durch eine Bestellung

am Stand nutzen. Insofern sind

wir zufrieden, wie sich unsere Aktion

entwickelt hat.

Ein Beitrag zur Statistik. Wie viele

Mitglieder hat Ihre Fachgruppe, was

machen die so und wo kommen die eigentlich

alle her?

W.S.: Ein Schweizer Kollege, ein Unternehmen

aus Finnland und 23 Hersteller

aus Deutschland machen aktiv die

Fachgruppe aus. Vertreten ist quasi die

„Crème de la Crème“ der Hersteller, die

sich schwerpunktmäßig mit der Herstellung

von Holzspielwaren beschäftigen

oder teilweise Holzspielzeuge im

Portfolio führen. Sie finden große und

kleine Marken in der Fachgruppe, jedoch

alles Hersteller mit Herz und Sinn für

gute und qualitativ hochwertige Spielwaren,

die das Angebot im Fachhandel

bereichern und für Vielfalt sorgen.

Die Fachgruppe Holzspielzeug scheint

uns anders als andere Fachgruppen

zu sein: 1. Sie ist als Grass-Root-Organisation

entstanden. Und 2. Sie ist

ein eingetragener Verein. Was macht

die Fachgruppe so besonders?

W.S.: Was uns als Fachgruppe ausmacht?

Die Menschen, die sich hier zum Austausch

treffen! Das ist ein unheimlich

sympathischer Haufen, wenn ich das

so salopp formulieren darf. Wir können

uns auf hohem Niveau austauschen,

Referenten zu interessanten Themen

einladen, diskutieren, uns zwischen

den Themen auf einer anderen Ebene

begegnen. Immer unter Wahrung der

kartellrechtlichen Gesetzgebung. Und

bei all dem ist eine hohe Wertschätzung

dem anderen gegenüber spürund

erlebbar!

»Sie finden große und kleine

Marken in der Fachgruppe,

jedoch alles Hersteller

mit Herz und Sinn für gute

und qualitativ hochwertige

Spielwaren, die das Angebot

im Fachhandel bereichern

und für Vielfalt sorgen.«

WOLFGANG SCHÜHLE

Vorsitzender Fachgruppe Holzspielzeug

Das Dritte, was ins Auge springt, ist die

Heterogenität der Firmen. Was ist das

Verbindende, das gemeinsame Ziel?

W.S.: Über den Werkstoff hinaus verbinden

uns der Wunsch und das Ziel,

Zukunft zu gestalten, sowohl für unsere

Unternehmen als auch die damit verbundenen

Mitarbeiter. Hier tragen wir

eine hohe Verantwortung! Und auch mit

unseren Produkten, die einen wichtigen

Beitrag für eine gesunde Entwicklung

unserer Kinder darstellen! Wenn wir als

Fachgruppe gemeinsam, unter Beachtung

aller relevanten kartellrechtlichen

Gegebenheiten darüber sprechen, wie

dies umgesetzt werden kann, so ist das

allzumal besser, als im eigenen Saft

zu schmoren.

Letzte Besonderheit: Mitglied in der

Fachgruppe kann man auch unabhängig

von einer Mitgliedschaft im DVSI

werden. Warum, ist doch die Zusammenarbeit

mit dem DVSI ausgesprochen

gut?

W.S.: Ulrich Brobeil, Geschäftsführer

des DVSI, war Initiator für die Gründung

der Fachgruppe. Die Fachgruppe

hat sich zwar in Form eines eingetragenen

Vereines gegründet, aber Fachgruppe

und DVSI stehen in einem sehr

engen kollegialen und freundschaftlichen

Verhältnis. Der Austausch stimmt.

Bei wichtigen Themen oder speziellen

Fragen partizipieren die Mitglieder der

Fachgruppe von der hohen Kompetenz

und Professionalität der DVSI. Das geht

ganz klar bis zu einer gewissen Grenze,

für weitere Leistungen sollte die

Mitgliedschaft im DVSI folgen.

2011 hieß es, die Mitglieder der Fachgruppe

stünden für „die Stärke unserer

Produkte, die Stärke unseres

Naturmaterials“. Ist es gelungen, die

Botschaft stärker zum Konsumenten

zu transportieren? Die Zeiten müssten

doch gerade heute gut für Holzspielzeug

sein!

W.S.: Das ist richtig. Mit dieser Intension

sind wir angetreten, haben sicher auch

das eine oder andere in Richtung Fachhändler

oder Endverbraucher bewegt!

Allerdings dürfen wir unsere Einflussmöglichkeiten

auch nicht überschätzen.

Und doch: Steter Tropfen höhlt den Stein!

Wir haben sicher einen kleinen Beitrag

dazu geleistet, dass Holzspielzeuge heute

wieder mehr im Fokus stehen.

Das Spektrum der Themen, die auf den

Fachtagungen diskutiert werden, ist

breit. Was war das beherrschende Thema

in den letzten Jahren? Die Agonie

des Fachhandels?

W.S.: Einen inhaltlich roten Faden im

engeren Sinne gibt es nicht. Wir sind

bemüht, und das gelingt durchaus recht

gut, uns mit aktuellen Zeitthemen auseinanderzusetzen.

Denken Sie nur an

Themen wie Datenschutzgrundverordnung

oder das neue Verpackungsgesetz.

Dazu kommen die vielen Veränderungen

und Neuerungen im Bereich der

Spielwarensicherheit.

Wenn heute zwei zusammensitzen,

wittert das Kartellamt fast schon ein

Compliance-Vergehen. Umgekehrt gilt,

dass kartellrechtlich alles erlaubt ist,

was nicht verboten ist. Stellt das die

Fachgruppe vor besondere Herausforderungen?

W.S.: Das Leben wird nicht einfacher

in der Fülle der Regularien, mit denen

wir als Unternehmer umgehen müssen.


16

TITELSTORY

planet toys

Alles zu beachten, was der Gesetzgeber

auf nationaler oder europäischer Ebene

vorschreibt, ist ohne ausgebildete

Experten fast nicht mehr möglich. So

ist das auch mit dem Kartellrecht, das

Verhaltensweisen in einer Zusammenarbeit

zulässt und andere wiederum

verbietet. Und was nicht verboten ist,

ist nicht unbedingt erlaubt und kann

trotzdem zu einer Bestrafung führen –

so einfach ist das nicht! Wir gestalten

unsere Fachgruppentreffen einschließlich

der Inhalte und der Begegnungen

so, dass wir dies konform mit dem Kartellrecht

tun und in diesem Sinne „nicht

straffällig“ werden. Das sind wir schon

der Fachgruppe und deren Mitgliedern

schuldig. Es bleibt jedoch eine Herausforderung

und eine besondere Verantwortung

zugleich!

Ende letzten Jahres hat die Fachgruppe

einen Nachhaltigkeitskodex verabschiedet.

Was besagt der genau?

W.S.: Wir haben uns auf einen Nachhaltigkeitskodex

verständigt, um die Werte

der angeschlossenen Unternehmen mit

einer freiwilligen Selbstverpflichtung

noch besser nach außen kommunizieren

zu können und eine Richtschnur

für nachhaltiges Handeln auf Grundlage

der Agenda 2030 zu etablieren.

Ziel des Kodex ist es, die 17 Ziele der

Nachhaltigkeit bekannter zu machen

und in Unternehmensprozesse danach

auszurichten. Seit dem Geschäftsjahr

2017 müssen zahlreiche größere Unternehmen

in Deutschland und der

EU Daten zu Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelangen,

zur Achtung der

Menschenrechte und Bekämpfung von

Korruption bereitstellen. So fordert es

die EU-Richtlinie 2014/95/EU vom 22.

Oktober 2014 zur Offenlegung nichtfinanzieller

und die Diversität

betreffender Informationen.

Wir kleinere Unternehmen

sind von

dieser Pflicht (noch)

befreit, sehen es

jedoch in unserer

Verantwortung,

auf die Fragen

bereits heute

eine Antwort

zu geben.

»Letztendlich arbeiten wir

dafür, dass Holzspielzeuge

auch in der Zukunft für eine

bestimmte Altersgruppe

ihren Weg in die Kinderzimmer

finden!«

WOLFGANG SCHÜHLE

Vorsitzender Fachgruppe Holzspielzeug

Die Fachgruppe

übte hin und wieder

Kritik an Messethemen.

Können

Sie mit den Trendthemen

„Toys 4 Kidults“, „WOW-Effekt“

und „Ready, Steady, Play!“

leben?

W.S.: Hin und wieder ist zu viel gesagt.

Mit „Toys 3.0 the next generation“ konnten

wir uns nicht anfreunden. Auf der

anderen Seite muss die Spielwarenmesse

viele Themen bedienen und neue

Trends setzen, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig

zu bleiben und den weltweiten

Spielwarenmarkt mit all seinen

Angeboten abzuholen und zu bedienen.

Da sind wir Holzspielzeughersteller ein

kleines, wenn auch feines Segment,

das nicht den Anspruch erhebt,

das Maß aller Dinge für

die Themensetzung zu

sein. Insofern – auch

wenn uns in Zukunft das eine oder andere

Thema nicht abholt, wir leben damit

und versuchen unabhängig davon,

zusammen mit dem Veranstalter, für

eine gelingende Messe unsere Kraft zu

investieren. Unser Erfolg hängt nicht

unmittelbar von einem Messethema

ab, sondern davon, wie engagiert wir

unsere Produkte präsentieren.

Welche konkreten Projekte haben Sie

sich für die kommenden Jahre auf die

Agenda gesetzt?

W.S.: Konkrete Projekte gibt es aktuell

nicht. Die Fachgruppe soll weiterhin

ein Schmelztiegel für Hersteller

mit dem Schwerpunkt von Holzspielzeugen

sein, in dem wir uns kollegial,

offen, ehrlich und wertschätzend begegnen.

Wir möchten an zeitaktuellen

Themen arbeiten, uns gegenseitig informieren,

schulen und in einen Austausch

kommen, der, unabhängig von

der Größe eines Mitgliedsunternehmens,

auf einer guten menschlichen

Ebene funktioniert. Letztendlich arbeiten

wir dafür, dass Holzspielzeuge

auch in Zukunft für

eine bestimmte Altersgruppe

ihren Weg in

die Kinderzimmer

finden!

Herr Schühle, wir

bedanken uns für

das Gespräch und

klopfen gerne mal

auf Holz!

Entstanden aus dem Wunsch und Bedürfnis einiger

Holzspielwarenhersteller, hat sich mit aktiver

Unterstützung und Beteiligung des DVSI im

Jahre 2011 eine Fachgruppe Holz gegründet. Mittlerweile

25 Hersteller mit Schwerpunkt Holzspielzeug

treffen sich seitdem regelmäßig zweimal pro Jahr

zu einer Fachtagung, um gemeinsam Themen zu bewegen

und dafür zu arbeiten, dass Holzspielzeug auch zukünftig fester

Bestandteil in Kinderzimmern ist.


NATÜRLICH, SCHÖN, BESTÄNDIG –

HOLZSPIELZEUGE VON OSTHEIMER!

TITELSTORY

planet toys 17

Ostheimer steht für

qualitativ hochwertige

Spielzeuge, die

das Wesentliche einer

Holzfigur mit einfachen

Formen zum Ausdruck

bringen.

Seit jeher sind Spielzeuge

von Ostheimer aus Holz.

„An ihnen erleben Kinder

die Lebendigkeit und Wärme

dieses Werkstoffes“, zeigt

sich Geschäftsführer Wolfgang

Schühle überzeugt, „und sie

entwickeln eine Wertschätzung

für dieses Geschenk der Natur.“

Für Ostheimer ist es deshalb

auch wesentlich, dass Holz

durch alle Schritte der Bearbeitung

hindurch wahrnehmbar bleibt.

Durch den künstlerischen Formschliff,

die lasierende Bemalung

und das Ölen der Oberfläche

bleibt die besondere Qualität

des Holzes sichtbar

und spürbar. Das Wesen

des Holzes kann und

soll sich aussprechen.

Es ist zusammen mit

der Herstellung

maßgeblich

für die Ausstrahlung

der Ostheimer-Spielzeuge.

Die Wertschätzung für den in Jahrzehnten

gewachsenen Rohstoff verpflichtet Ostheimer

zu einem verantwortungsvollen

Umgang mit ihm. So verwendet das Unternehmen

ausschließlich Hölzer aus

nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft.

Das Design der Holzspielzeuge

bewegt sich zwischen dem Wunsch,

stabiles, gut bespielbares Spielzeug zu

schaffen, und dem Anspruch, Kindern

ein künstlerisch gestaltetes

Bild einer Figur zu vermitteln.

Heute fertigt Ostheimer mit nahezu

60 angestellten Mitarbeitern

und rund 120 Heimarbeitern

Holzfiguren in exzellenter Qualität,

die seit ein paar Jahren eine

wahre Renaissance erleben. Mit

seinem „pädagogischen Spielkonzept“

trifft das schwäbische Traditionsunternehmen

nämlich exakt den Nerv der

Zeit. Die außerordentliche Nachfrage

übersteigt mitunter die Produktionskapazitäten,

weil die Figuren in reiner

Handarbeit hergestellt werden und die

Fertigung nicht so schnell mitwachsen

kann, wie es der Markt fordert. Die Einarbeitungszeiten,

die nahezu ein Jahr

dauern, bis Können und Geschwindigkeit

zusammenpassen, um eine echte

Ostheimer-Holzfigur entstehen zu lassen,

machen deutlich, dass eine Manufaktur

nur organisch wachsen kann, was

eine permanente Warenverfügbarkeit

einschränkt.

„Die Fertigung der Produkte in reiner

Handarbeit erfordert eine differenzierte

Sichtweise“, wirbt Wolfgang Schühle

um Verständnis, „denn für Unternehmen

mit maschineller Produktion ist

eine kontinuierliche Verfügbarkeit der

Produkte leichter sicherzustellen als für

eine Handmade-Firma. Ostheimer macht

Spielzeug von Menschen für Menschen.“

Auch in der Zusammenarbeit mit Absatzmittlern

„tickt“ Ostheimer etwas anders.

Das Unternehmen schätzt eine starke

Partnerschaft mit dem Fachhandel,

der die Qualität und Besonderheit

der Figuren kennt

und kompetent an seine

großen und kleinen

Kunden weitergeben

kann.

Spielwarenmesse:

Halle 3A – E 06


18

TITELSTORY

planet toys

IMMER EINE GUTE WAHL

„Natürlich spielen“ verspricht die nic

Spiel + Art mit ihren vier Marken nic,

walter Glückskäfer und bodo hennig.

Das Versprechen wollen die Schwaben

auch dieses Jahr in Nürnberg einlösen.

Holzspielzeug liegt aufgrund seiner Haptik

und der Natürlichkeit im Trend. Davon

zeigt man sich in Laupheim bei nic

überzeugt. „Eltern legen heute großen

Wert auf natürliche und schadstofffreie

Materialien,“ sagt Vertriebsleiter Michael

Seeler. nic spiel + art bedient seit fast 30

Jahren das „richtige Bewusstsein“ mit

der Creamobil-Reihe, mit Multibahnen,

Babyspielzeugen, Schaukelpferden, Spielküchen,

Puppenmöbeln und Bausteinen.

Das Sortiment umfasst mehr als 1.000

Produkte. Alle Spielwaren versprechen

Natürlichkeit und Spielspaß.

Die Schwaben zeigen sich in ihrer Produktpolitik

bewusst „zeitgeistresistent“,

soll heißen, dass sie nicht jede Mode

mitmachen. Holz bleibt ihr Kerngeschäft,

während

man Crossover-

Design, dem Mix

von unterschiedlichen

Materialien

eher reserviert gegenübersteht.

„Wir wollen authentisch

bleiben“, sagt Michael Seeler,

„auch wenn die Kombination von Holz

und Kunststoff verlockend sein kann.“

Zur Authentizität zählt auch die Premium-Qualität.

Vom Standort Laupheim, an dem die

Holzspielzeuge der Marke nic hauptsächlich

produziert werden, kommt jetzt

eine Rasselrolle für Kinder ab 10 Monaten,

ein „typisches, eben wertiges wie

nachhaltiges nic-Produkt“, so Michael

Seeler, „das als Allrounder ein langes

Leben in der Spielecke haben dürfte."

Spielwarenmesse: Halle 3 – D12

SPIELKLASSIKER GANZ GROSS

Seit fast 50 Jahren stehen Lautenbach

und ihre Produkte für Lebensfreude

und Lebensqualität. Mit „Ärgerst Du

Dich?“ präsentiert die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft

jetzt einen Spieleklassiker

im Großbrett-Stil.

Rauskommen, schmeißen, heimfahren!,

heißt es bei „Ärgerst Du Dich?“. Das Großbrettspiel

wurde für Blinde und für Menschen

mit starken Seheinschränkungen

entwickelt. Die Eignung für diesen Kreis

von besonderen Menschen wurde von

einer Blindenschule eingehend getestet

und als sehr positiv bescheinigt.

Die geometrisch gestalteten

Spielsteine sind gut greifbar und haptisch

deutlich voneinander unterscheidbar.

Das Spielbrett

und der Würfel sind mit

Ausfräsungen versehen,

damit ein blinder oder

sehbehinderter Mensch

sich im Spielverlauf gut orientieren

kann.

Natürlich kann das Spiel auch von

Menschen ohne Einschränkungen

bespielt werden. Die Spielsteine

haben deshalb eine

„kosmetische“ Behandlung erfahren

und wurden mit BIOFA-

Spielzeugfarben in Rot, Blau,

Grün und Gelb gestaltet. Hergestellt

wird das Spiel in der

Lautenbacher Holzwerkstatt,

wo Menschen mit Assistenzbedarf

arbeiten und Spiele wie

IMMER 4, Balance-Spiel und

Bauklötze, Kinderspielfahrzeuge

wie Rutschautos, Holzroller,

stabile Leiterwagen

u. v. m. mit viel

Hingabe und handwerklichem

Können

herstellen. Dabei entsteht

keine industrielle Massenware, sondern

„wertvolle“ Produkte. Die Lebens- und

Arbeitsgemeinschaft Lautenbach e.V.

wurde 1971 gegründet. Sie ist Heimat für

über 200 Menschen mit Assistenzbedarf.

Spielwarenmesse: Halle 3A – G18


TITELSTORY

planet toys 19

MEHR ACTION IM SPIEL!

Als Kugelbahn der Extraklasse und echtes

Multitalent räumte das Parkhaus

der Kullerbü-Spielbahn von Haba beim

Toy Award im letzten Jahr ab. Mit der

neuen Feuerwehrwache und einer Fülle

von Themensets kommt jetzt noch

mehr „Action“ ins Spiel.

Spielbahn, Kugelbahn, Hybridbahn? Die

2015 erstmals vorgestellte Spielwelt

entzieht sich einer klaren Definition,

weshalb sie mit Recht im vergangenen

Jahr als Multitalent bezeichnet wurde.

Crossover-Varianten oder hybride

Interpretationen von klassischen Themen

bergen allerdings immer ein hohes

Risiko, weil damit oft ein Verlust an

Qualität verbunden ist. Das zeigt die Geschichte,

das zeigt die Kunst. Die Kullerbü-Spielwelt

scheint jedoch der rare

Fall zu sein, wo das Beste

aus zwei Welten eine

gelungene Synthese

eingegangen

ist. Anders wäre

auch kaum

zu erklären,

warum Haba

der Kullerbü-

Spielwelt einen

so breiten

Raum bei seinen

Neuheiten

2019 einräumt.

Das Spektrum

reicht von einfachen

Ergänzungssets

zum

Taschengeldpreis

über batteriebetriebene

Fahrzeuge bis hin

zu hochpreisigen Weihnachtsartikeln wie

der Feuerwehrwache. Mit insgesamt 18

Kullerbü-Neuheiten reisen die Franken

nach Nürnberg.

Spielthemen garantieren den Erfolg

Die Kullerbü-Spielwelt ist für Kinder

ab etwa 24 Monaten konzipiert; das

System kombiniert Holz- und Kunststoffteile,

um die jeweiligen Vorteile zu

nutzen. Clou der Bahn ist ihr Klicksystem,

das ein Verrutschen der Bauteile

verhindert. Alle Kullerbü-Bahnen oder

-Sets sind zudem miteinander verbaubar.

„Die Faszination und der große Erfolg

der Kullerbü besteht darin“, sagt

Wolfgang Pöhlau, Leiter Haba Vertrieb

& Marketing, „dass es uns immer wieder

gelingt, ganz neue Spielmöglichkeiten

zu kreieren.“

Im Jahr 5 nach Einführung von Kullerbü

steht des Thema Feuerwehr im Fokus.

Die große Spielbahn

Feuerwehrwache besticht mit einer Vielzahl

von Spieleffekten und Details. Und

erstmals kommt auch Sound ins Spiel.

Die im Set integrierte Soundschiene

lässt realitätsnahe Sirenengeräusche

oder das Knistern von Feuer ertönen.

Die neuen Batteriefahrzeuge sind für

kleine Kinderhände gut zu greifen und

sorgen für großen Fahrspaß. Sie fahren

dank leistungsstarkem 4-Rad-Antrieb

von selbst durch die Bahnen und stoppen

ihre Fahrt zur Schonung der Batterie

nach einer Minute automatisch.

Außerdem lassen sich die Fahrzeuge

auch manuell anschieben und nicht nur

in allen Kullerbü-Spielbahnen einsetzen,

sondern auch fürs freie Spiel.

Werden beide Spielbahnen, also Feuerwehrwache

und Feueralarm, mit

dem Themenset Feuerwehr-Klopfhaus

kombiniert, entsteht eine riesige Feuerwehr-Spielwelt,

die für jede Menge

Spaß sorgen dürfte. Spaß mit Lerneffekt

bietet die Bahn Zahlen- und Farbenrallye.

Sie fördert erste Farbzuordnung und

erstes Zählen. Darüber hinaus bietet

dieses Set spannende Spieleffekte wie

den Kugelsammler oder das Stoppschild

zum Stauen der Kugeln.

Spielwarenmesse: Halle 3 – A13 & C12f

AUFMERKSAMKEITSSTARK:

Das neue Kullerbü-Schaustück soll nicht nur zu

einem Schmuckstück im Handel avancieren,

sondern auch den Absatz ankurbeln. Bei

Abnahme eines bestimmten Warenkontingents

erhalten Fachhändler

das Schaustück kostenlos.


20

TITELSTORY

planet toys

SPIELFREUDE GARANTIERT

fagus steht seit mehr als 35 Jahren für

besondere Holzspielwaren. In Nürnberg

präsentiert die Marke einen neuen

Sattelschlepper mit vielen technischen

Raffinessen.

Rund 120 Menschen mit unterschiedlichsten

Behinderungen stellen seit 1982

an individuell eingerichteten Arbeitsplätzen

hochwertige Holzspielwaren

her, die im gut sortierten Fachhandel

nicht mehr wegzudenken sind. Kinder

auf der ganzen Welt vertrauen der Marke

und ihren Werten: hoher Spielwert,

Langlebigkeit, handwerkliche Perfektion

und ökologische Unbedenklichkeit.

Die Spielzeuge von fagus sind keine

schnelllebigen Wegwerf-, sondern

Produkte für Generationen. Langlebiges

Spielzeug zu produzieren ist für

fagus Verpflichtung und Ausdruck der

Wertschätzung für Kind und Umwelt.

Das unterscheidet die Marke von vielen

anderen Herstellern. Ob die Classic-

Linien, ob Sondereditionen oder Kugelbahnen

– die aus Holz hergestellten

Spielzeuge lassen Kindern immer den

nötigen Raum, um ihre ganz eigenen

Spielwelten zu formen. Und eine weitere

Besonderheit zeichnet das Spielzeug

aus dem Münsterland aus. fagus

braucht für sein Spielzeug keine Metallteile.

Die einzelnen Teile der Fahrzeuge

werden verzahnt, gedübelt und

verleimt, während die Oberflächen mit

einem transparenten Lack behandelt

werden, um die Struktur des Holzes

zu erhalten.

Das neueste Modell der Classic-Linie

zeichnet sich durch technische Raffinessen

und einen hohen Spielwert aus. Die

Plane lässt sich hochklappen und dank

Klettverschluss komplett demontieren.

Zum Be- und Entladen werden die seitlichen

Bracken heruntergeklappt oder

die hintere Ladeklappe genutzt. Der

Auflieger wird mit ausfahrbarer Stütze

stabilisiert, um ein Kippen bei abgekoppelter

Zugmaschine zu vermeiden.

Spielwarenmesse: Halle 3 – C47

AUSGEZEICHNETES

QUALITÄTSSPIELZEUG

Das klassische und traditionelle Holzspielzeug

von Beck Holzspielwaren

ist vielfach ausgezeichnet. Verwendet

werden nur beste Rohstoffe.

Seit über 70 Jahren produziert Christof

Beck Spielwaren hochwertige Holzspielwaren

mitten im Biosphärenreservat

Schwäbische Alb. Das Unternehmen,

das für klassisches und traditionelles

Holzspielzeug steht, wird in 3. Generation

familiengeführt. Dabei bleibt Beck

Spielwaren seinen Grundsätzen immer

treu. Alle Spielwaren, die die Produktionshallen

in Hülben verlassen, sind

langlebig, nachhaltig und hochwertig,

um bei Kindern und Erwachsenen zu

punkten. Produziert wird nach wie vor

zu 100 Prozent in Deutschland.

Seit 1966 wurden über 80 Beck-Holzspielzeug-Artikel

vom Arbeitsausschuss

Kinderspiel + Spielzeug mit dem Prädikat

„spiel gut“ ausgezeichnet. Bei der

Verarbeitung wird stets auf Hochwertigkeit

geachtet. Das fängt schon bei

der Auswahl der Rohstoffe an. Es

werden nur heimische und daher

nachwachsende Hölzer verwendet.

Die Spielwaren aus Holz

sind einfach und dennoch fantasievoll.

Kinder, aber auch Erwachsene

werden angeregt, ihre

Vorstellungskraft und Fantasie

auszuleben und sich eigene

Spielewelten aufzubauen.

Spielwarenmesse: Halle 3A – F15


TITELSTORY

planet toys 21

SPIELEN IST

ENTWICKLUNGSFÖRDERUNG

Mit seinem Spielzeug fördert und stillt

Hape die kindliche Neugier. Das gilt

auch für die Neuheiten 2019, die alles

bieten, was eine kindgerechte Entwicklung

braucht.

Hape hat sich diese kindliche Neugier

zum Vorbild genommen, um nicht nur

hochwertige Spielwaren herzustellen,

sondern auch das Unternehmen kontinuierlich

weiterzuentwickeln. Spontanität

und Flexibilität liefern dabei die Basis

für eine nachhaltige Markenbildung; Innovationskraft

und Mut zum Risiko steigern

die Bekanntheit. Das Bewusstsein

für soziale Verantwortung, Nachhaltigkeit

und Ökologie ist fest in der Unternehmensgeschichte

verankert.

„2018 ist die Hape Holding AG erneut

gewachsen. Das interne Ziel ist jedoch

nicht zwingend“, sagt Ganesh Sugumar,

Leiter Marketing, „ein größeres, sondern

ein besseres Unternehmen zu werden.“

Hape passt sich den Veränderungen der

Spielwarenbranche an, um auch zukünftig

wettbewerbsfähig zu bleiben. Eine

große Chance sieht das Unternehmen

im Fachhandel. Die Beteiligung an EurekaKids

in 2018, eine Kette von über

180 Einzelhandelsgeschäften, unterstreicht

das.

Hape-Spielzeuge erfüllen eine Vielzahl

von pädagogischen Ansprüchen: Sie fördern

die Vorstellungskraft und Kreativität,

die soziale Kompetenz sowie die

körperliche Geschicklichkeit und feinmotorische

Fähigkeiten. Höchste Qualitätsstandards

sind selbstverständlich.

Neuheiten 2019

Alles begann mit Holzspielwaren und

dieser Tradition fühlt sich Hape auch

heute noch verpflichtet. So bietet die

neue Junior Inventor Spielzeugserie zum

Beispiel alles, was kleine Entdecker ab 4

Jahren benötigen, um sich mit der physikalischen

Welt auf experimentelle Weise

zu beschäftigen. Verschiedene Bausätze

bringen Kindern mechanische Phänomene

und Zusammenhänge näher.

Ein weiteres Highlight sind die neuen

Quadrilla-Sets. Damit flitzen Kugeln auf

neuen Bahnen – und passieren dabei

zum Beispiel verschiedene Wipp-Blöcke,

Spiralen und auch einen „programmierbaren“

Quader. Die neuen Sets sind

mit allen bisherigen Bahnen kompatibel.

Quadrilla fördert das Verständnis

für Wissenschaft, Technologie und Mathematik.

Auch an die Allerkleinsten hat

Hape 2019 gedacht. Die neuen Ketten

passen sich ideal in die bestehende Baby-Linie

des Herstellers ein.

Last but not least wird Hape

in Nürnberg ein komplett

überarbeitetes

Shop-in-Shop-Konzept präsentieren.

Für die einzelnen Markengruppen wurden

individuelle Lösungen entwickelt.

Spielwarenmesse: Halle 3A – E17


22

TITELSTORY

planet toys

EINZIGARTIGE UNIKATE

Weniger ist mehr – für kaum einen anderen

deutschen Holzspielzeug-Hersteller

trifft die unter Designern berühmte

Maxime so zu wie für GRIMM'S Spiel

und Holz Design. Seit 1978 arbeitet das

Unternehmen mit wachsendem Erfolg

daran, Spielzeug so einfach wie möglich

zu machen.

GRIMM’S Spiel und Holz Design steht

für qualitativ hochwertiges wie ästhetisch

herausragendes

Holzspielzeug, das maßgeblich

durch die pädagogischen

Auffassungen

von Rudolf Steiner und

Maria Montessori geprägt

wird. „Kinder und ihre Bedürfnisse

ernst zu nehmen,

ist eines unserer vorrangigsten

Ziele“, sagt Sven Grimm, „deshalb

verzichten wir bei unserem Design

auf eine unnötige Verkindlichung.“

Das Unternehmen entwirft Holzspielzeug,

dessen reduziertes Design viel Raum

für die Entwicklung kindlicher Kreativität

lässt. So können immer wieder neue

fantastische Spielwelten entstehen, die

mit der kindlichen Entwicklung Schritt

halten. Kinder und Erwachsene fühlen

sich gleichermaßen von den brillanten

Farben und schönen Holzoberflächen

angesprochen. Die leuchtenden Farblasuren

und pflanzlichen Öle bewahren

die lebendige Oberfläche des Holzes in

Struktur und Haptik. So entsteht eine typisch

raue und doch samtige Holzoberfläche,

die besonders bei Bauelementen

zu einem größeren Spielwert beitragen.

„Alle unsere Spielzeuge sind Unikate“,

versichert Sven Grimm, „mit einzigartigen

Spuren aus der Natur.“

In diesem Jahr steht für GRIMM’S die

Messe ganz im Zeichen der Familie, um

die Bedeutung gemeinsamer Erlebnisse

und Rituale zu betonen, die Nähe und

Verbundenheit schaffen. Deshalb präsentiert

GRIMM’S in Nürnberg die vielfältige

und grenzenlose Welt des freien

Spielens und zeigt auch live, wie Holzspielzeug

ganze Familien begeistert und

dadurch gemeinsame Spielerlebnisse

entstehen, die verbinden.

Spielwarenmesse: Halle 3A – E03

PUPPENHÄUSER UND HOLZSPIELZEUG IN

FÜNFTER GENERATION

Seit 1887 produziert Rülke Holzspielzeug

Puppenhäuser, Puppenstuben und

Holzspielzeug im Erzgebirge – hochwertig,

nachhaltig und umweltfreundlich.

Das seit Generationen im Familienbesitz

befindliche Unternehmen Rülke

Holzspielzeug steht für hochqualitative,

liebevoll gestaltete und produzierte

Puppenhäuser und Puppenmöbel. Umweltbewusstes,

sozial verantwortliches

und nachhaltiges Wirtschaften bestimmt

die Firmenphilosophie. „Wir verarbeiten

regional nachwachsende Hölzer wie Eiche,

Ahorn und Buche aus nachhaltiger

Forstwirtschaft“, sagt Geschäftsführer

Björn Rülke. „Dank des ERP-Systems

sowie Zertifizierung gemäß ISO 9001,

PEFC und FSC werden alle eingesetzten

Ressourcen optimal gesteuert. Unsere

Mitarbeiter wissen, welches Endprodukt

aus dem gelieferten Holz und Material

hergestellt wird, sobald dieses das Betriebsgelände

erreicht. Eine chargengenaue

Nachverfolgbarkeit aller Produkte

ist für uns selbstverständlich.“

Aufgrund des Einsatzes von modernsten

Technologien produziert Rülke nicht nur

eigenes Spielzeug. Das Unternehmen

ist auch und vor allem als OEM/ODM-

Produzent für eine Vielzahl namhafter

und global agierender Unternehmen

der Spielwaren- und Möbelbranche tätig.

Zulieferung und Private-Label-

Produktion bescherten Rülke in

den letzten Jahren ein starkes

Umsatzwachstum. Derzeit

arbeiten 60 Mitarbeiter

am erzgebirgischen

Produktionsstandort.

Auf der Spielwarenmesse

präsentiert

Rülke Holzspielzeug

nicht nur

seine umfangreiche

Kollektion von

Puppenhäusern,

Puppenstuben

und Puppenmöbeln,

sondern steht

auch für Gespräche mit Neu- und Bestandskunden

aus der Gruppe der Spielwarenhersteller

zur Verfügung.

Spielwarenmesse: Halle 3 – B57


TITELSTORY

planet toys 23

GOKI-

HELIKOPTER:

Abheben und

losfliegen!

SPIELZEUG MIT VERANTWORTUNG

Erneuern und Bewahren sind zwei Seiten

derselben Medaille. Der Holzspielzeughersteller

goki kündigt für 2019 an,

die Spielzeugherstellung in Deutschland

wesentlich zu erweitern.

Gollnest & Kiesel ist Europas führender

Holzspielzeughersteller und das größte

Spielzeugunternehmen Norddeutschlands.

Im Spielwaren- und Geschenkartikelhandel

sind die Marken HEIMESS,

goki und HOLZTIGER eine feste Größe.

Das Unternehmen wurde vor 38 Jahren

von Gerhard Gollnest und Fritz Rüdiger

Kiesel gegründet; die Marke HEIMESS

existiert seit 60 Jahren. Mehr als 2.000

verschiedene Produkte bilden eines der

vielfältigsten Sortimente der Spielzeugindustrie.

„Wir produzieren Spielzeug für

die Hände, Köpfe und Seelen der Kinder“,

sagt Gerhard Gollnest. Über 500

Mitarbeiter sind bei Gollnest & Kiesel

weltweit damit beschäftigt, die Welt ein

wenig bunter zu machen.

goki + HEIMESS – „Made in Germany“

Im bayerischen Zandt produziert goki

eine neue Spielzeugserie. Die modernen

Produktionsanlagen werden ständig

erweitert, erfahrene Mitarbeiter haben

das Know-how, hervorragend verarbeitetes

Holzspielzeug herzustellen. Das Holz

stammt aus der allernächsten Umgebung

von verantwortungsvoll handelnden

Forstbetrieben –

ein unumstößliches

Prinzip bei

Gollnest & Kiesel.

goki nature steht für

100 % ökologisch und 0

% chemische Spielverderber.

Die Linie

wurde entwickelt,

um Kindern Spielen

mit dem nachhaltigen

Werkstoff

Holz in seiner ursprünglichsten

Form

ermöglichen. Der Radlader

den Germany Design Award.

z u

erhielt

GARANTIERT

OHNE:

Baustein-Set

aus klassischen

Steinformen

und ökologisch

picobello.

MEIN DING:

Durch logisches Denken und

Geschick kann man sein Können

unter Beweis stellen.

Seit über 60 Jahren werden Babyspielzeuge

aus Ahorn und Buchenholz von

HEIMESS von Hand und für Hände, Köpfe

und Sinne der Babys hergestellt. Zahlreiche

Auszeichnungen unterstreichen die

Bedeutung der großen Babyspielzeugmarke

von Gollnest & Kiesel.

Fachhandelspartner Nummer eins

Das Unternehmen hat seit 2015 wiederholt

den ersten Platz in einer großen

Fachhandelsbefragung errungen; es ist

damit Spielzeughersteller Nummer eins

geworden. Überzeugende erste Plätze

konnten dabei vor allem in kaufmännisch

zentralen Disziplinen errungen werden.

Ein ganz besonderes Augenmerk gilt

bei Gollnest & Kiesel der Waldförderung.

„Wer der Natur etwas entnimmt,

muss ihr auch etwas zurückgeben“, findet

Fritz-Rüdiger Kiesel und spendet

Schleswig-Holstein in jedem Jahr einen

neuen Wald. Jedem neugeborenen

Kind im nördlichsten Bundesland wird

ein Baum gepflanzt. Über 300.000 Bäume

– Buchen, Ahorn und Eichen – sind

so in den vergangenen 10 Jahren gepflanzt

worden.

GEMEINSAM IST AM SCHÖNSTEN:

Das kooperative Kugelgeschicklichkeitsspiel

Parcours schweißt

zusammen!

Rote Liste für Kunststoffe

goki hat intern bestimmte Kunststoffkomponenten

auf die Rote Liste gesetzt,

auch wenn sie für die Spielzeugnormen

kein Problem darstellen. goki wird sie

mittel- und langfristig durch Kunststoffe

auf Basis von Soja und Zellstoff ersetzen.

„Am Ende sollen kreislauffähige

Produkte herauskommen. Das ist das

erklärte Ziel. Entweder dass man sie

auf den Kompost werfen oder wieder

komplett recyceln kann“, sagt Dr. Tristan

Gollnest, seit Kurzem für das Qualitätsmanagement

bei goki verantwortlich.

Spielwarenmesse: Halle 3 – A12


24

TITELSTORY

planet toys

ZIEMLICH TRICKY

Die cuboro AG, bekannt für ihr einzigartiges

Kugelbahnsystem, setzt bei ihrem

Brettspiel „EDITION cuboro“ auf

Fasal, einen nachwachsenden und umweltschonenden

Rohstoff.

Das innovative und nachhaltige Material

Fasal wird hauptsächlich aus den

nachwachsenden, PEFC-zertifizierten

Rohstoffen Holz und Mais hergestellt.

Die Zusatzstoffe wie Harze und geringe

Mengen Verarbeitungshilfsmittel sind

ebenfalls natürlichen

Ursprungs.

Die aus Fasal hergestellten

EDITION cuboro Produkte erfüllen dank

20 % beigemischtem PP alle Normen

für Spielzeug. Wichtig war für Firmengründer

Matthias Etter von Anfang an,

bei „tricky ways“ ein Material zu finden,

das nachhaltig ist, rationell bearbeitet

werden kann und so eine ideale Ergänzung

zu den Massivholz-Produkten der

cuboro Kugelbahn-Linie sein könnte.

Der Weg ist das Ziel

Beim „tricky ways fasal“ geht es darum,

immer neue und möglichst lange

Wege zu diversen Zielfeldern zu

finden. Je länger der Weg, desto

besser. cuboro, das geniale Kugelbahnsystem,

wird so zum unterhaltsamen

Brettspiel für die

ganze Familie. Mit der einfachen

Spielversion, bei der Bahnen in Rinnen

an der Oberfläche verlaufen, können

bereits Kinder ab 6 Jahren durch

geschicktes Kombinieren viele Punkte

sammeln. Die Vollversion mit

zusätzlichem Einbezug der Tunnelfunktionen

fordert selbst Knobler und Strategen

heraus.

Ein Spielrahmen mit zwölf Zielfeldern

und einer Punkterennbahn begrenzt den

Platz für neun cuboro Elemente. Diese

können immer wieder in neuen Kombinationen

angeordnet werden. Der Reihe

nach versuchen die Spieler ihre Kugeln

über möglichst viele cuboro Würfel zu

einem noch leeren Zielfeld zu lenken.

Durch die Limitierung auf drei Aktionen

pro Spielzug muss gut überlegt werden,

welches Zielfeld angepeilt wird und welche

Elemente dazu am gewinnbringendsten

neu angeordnet werden können.

Spielwarenmesse: Halle 3A – E01

DIE WELT SPIELERISCH

ENTDECKEN

Seit mehr als fünf Jahrzehnten steht

Kraul für das Konzept von „Spielen •

Experimentieren • Erleben“. Dabei entstanden

Klassiker wie die Seilbahn.

Immer stecke etwas Physik hinter ihren

Spielzeugen, so Christoph Kraul, Geschäftsführer

der Walter Kraul GmbH,

ein Familienbetrieb, den er in 3. Generation

führt. „In unserem Familienunternehmen

wünschen wir uns, dass Kinder

auf spielerische Weise ihre Umwelt erleben

sowie Natur und Technik mithilfe

der vier Elemente Erde,

Wasser, Luft und Feuer

begreifen.“

Walter Kraul, sein Vater, erlebte als

Lehrer an der Waldorfschule München

Schwabing, wie Physik Kinder und Jugendliche

faszinieren kann. So begann

er mit eigenen Holzbausätzen und Experimentierkästen

seine Ideen für alle

Kinder zu öffnen. Die große Seilbahn

gondelt seither kontinuierlich durch

Gärten und Kinderzimmer; Wasserräder

drehen sich plätschernd in Bächen.

Das Waldschattenspiel gehört zu den

stimmungsvollsten Brettspielen,

wird es doch nur mit einer Kerze

im Dunklen gespielt. Die Kerze

bewegt sich vom Würfel

gesteuert durch den Wald.

Dabei verändern sich die

Schatten der Bäume. Wird

ein Zwerg vom Licht erwischt,

ist er gebannt

und darf sich nicht mehr

bewegen. Wenn sich alle Zwerge unter

einem Schattenbaum treffen wollen,

müssen sie taktisch denken, wie sie

gemeinsam ihr Ziel erreichen.

Über die Jahrzehnte sind weitere Spielzeuge,

Bausätze und Experimente dazugekommen

– aber die Idee, Kinder

spielerisch für Natur und Technik zu

begeistern, ist geblieben. Zudem legt

die kleine oberbayerische Firma großen

Wert auf Nachhaltigkeit in der Produktion

und im Umgang mit den Mitarbeitern.

Spielwarenmesse: Halle 3A – E05


PROMOTION

planet toys 25

Kultmarke „Made in Germany“

Mit einer in der Not der Nachkriegszeit geborenen Idee entwickelte sich das Tübinger Unternehmen

zum Weltmarktführer und Synonym für Seifenblasenspiele – die Erfolgsgeschichte einer deutschen

Marke, die 2018 ihr 70-jähriges Jubiläum feierte.

Seifenblasen sind auch oder gerade

wegen der zunehmenden Digitalisierung

und Geschwindigkeit ein jederzeit

beliebter Spielspaß. Die Präsenz von

PUSTEFIX in den verschiedenen Onund

Offline-Medien ist nicht zu übersehen.

Offline stellt das Unternehmen seit

den 50er-Jahren jeden Sommer knapp

550 automatische PUSTEBÄREN den

Spielwarengeschäften zur Verkaufsförderung

zur Verfügung. Die Plüschbären,

die mit einem überdimensionalen

Röhrchen ausgestattet schillernde Seifenblasen

in die Luft schicken, faszinieren

nicht nur alle Kinder, sondern lassen

auch Kindheitserinnerungen der

Eltern und Großeltern wieder aufleben.

PUSTEFIX verbindet Generationen. Das

gilt auch für das Unternehmen selbst,

das sich in dritter Generation durch

den Enkel des Firmengründers, Frank

Wolfgang Hein, in Familienleitung befindet.

Unter ihm erfolgt der verstärkte

Ausbau des Seifenblasen-Sortiments.

Streng nach dem Prinzip „Einfach, aber

genial muss es sein“ werden rund um

das ursprüngliche PUSTEFIX-Röhrchen

ganz neue Seifenblasen-Spiele

entwickelt. Außerdem gründete er die

Vertriebsfirma SUCCESS, die PUSTE-

FIX-Spiele in individueller Aufmachung

für Werbezwecke anbietet.

70 JAHRE PUSTEFIX

2018 feierte die Marke ihren 70. Geburtstag.

Die Geschäftsbereiche unter

dem Dach der Marke sind gewachsen

und neu gegliedert. Seit 2011 ist PUS-

TEFIX ein Mitglied der STADLBAUER

Firmengruppe in Salzburg. Marketing,

Produktentwicklung, Produktion und

»Die Voraussetzung für

unseren Erfolg ist die einzigartige

Flüssigkeit und

unser Know-how über

Seifenblasen.«

FRANK WOLFGANG HEIN

Geschäftsführer Pustefix

ABFÜLLUNG: Die genaue Zusammensetzung

ist ein gut gehütetes Betriebsgeheimnis.

weite Teile des Exports sowie der SUC-

CESS Vertrieb und die Betreuung der

Endverbraucher und PUSTEFIX-Fans

erfolgt unverändert über Tübingen. Der

Vertrieb in Deutschland, Österreich,

der Schweiz und den größeren europäischen

Märkten erfolgt durch die Firma

STADLBAUER.

Die Verantwortung für PUSTEFIX und

seine Mitarbeiter ist in dem bodenständigen,

aber weltoffenen Unternehmen

gelebte Unternehmensphilosophie.

Das

kleine Mittelstandsunternehmen

steht

zuverlässig für 25

Arbeitsplätze in der

Region. 18 der 25

Mitarbeiter werden

in der Fertigung beschäftigt.

Sie produzieren

die Flüssigkeit,

dekorieren die Kunststoffröhrchen,

komplettieren die Sets

und machen die Spiele versandfertig.

AUSSTELLUNG: Seifenblasen von PUSTEFIX finden seit

Unternehmensgründung vielfachen Einsatz in der Werbung,

auf der Bühne, im Zirkus und im Fernsehen bei Wissenschaftssendungen

oder Unterhaltungsprogrammen.

TRADITION: Mit seiner auf Langfristigkeit und Kontinuität ausgerichteten

Geschäftspolitik hat das Tübinger Unternehmen erfolgreich seinen Nischenplatz

in der globalen Wirtschaft verteidigt. Verkauft wird in mehr als 50 Länder,

gut die Hälfte des Gesamtumsatzes entfällt auf das Auslandsgeschäft.


26

INTERVIEW

planet toys

„WIR SETZEN AUF EVENTS!“

Die „Eventisierung“ aller Lebensbereiche macht auch vor dem Spielzeughandel nicht halt. Aber

nicht jeder Händler verfügt angesichts des Wettbewerbsdrucks über die Ressourcen, um in dieses

„Business“ einzusteigen. Beim Vorteil Center ist das anders. Dort geht es das ganze Jahr rund.

Herr Braatz, kurz vor Weihnachten

treffen wir uns hier in Unkel. Wird der

Verkauf von Spielwaren eine schöne

Bescherung oder sind Sie optimistischer

als der Handelsverband Spielwaren,

der für 2018 lediglich stabile

Umsätze erwartet?

Kevin Braatz: Wir freuen uns auf eine

schöne Bescherung. Das Umsatzniveau

wird sich wahrscheinlich auf Vorjahresniveau

bewegen, denn Online-Handel

sowie der Preis- und Margendruck setzen

dem stationären Handel wieder zu.

Gabriele Homscheid: Ich glaube, es

wird eine schöne Bescherung.

Der Bundesverband E-Commerce und

Versandhandel hob Anfang Dezember

die Prognose für 2018 auf ein Plus von

rund 11 Prozent an. Müssen wir uns

Sorgen um den traditionellen Einzelhandel

und die Innenstädte machen?

K.B.: Definitiv ja, aber es ist auch eine

Frage, wie sich Läden aufstellen und

wie wir als Händler Kunden begeistern

können. Das Vorteil Center setzt immer

stärker auf Events und zusätzliche Anreize,

damit Kunden in unsere Geschäfte

kommen. Kinderspieletage, wie wir

sie etwa Mitte Dezember anbieten, stehen

beispielhaft für solche Angebote.

Das sind klare Vorteile gegenüber dem

Internet.

Was dürfen wir uns sonst noch unter

Events vorstellen?

K.B.: Wir verfügen über eine eigene

Eishalle, ein eigenes Kino und eine

eigene Kartbahn. Dieser zusätzliche

Mehrwert sorgt für sehr starke Frequenz

und eine höhere Verweildauer

an den Standorten, denn es ist ja kein

Geheimnis, dass Freizeit boomt. Das

Internet kann auch keine Männerspieleabende

veranstalten, wie wir es jetzt

auch tun. Das alles führt dazu, dass die

Kunden gerne zu uns kommen und eine

Bindung zu uns entsteht.

Der Online-Handel im Cluster „Freizeit“,

zu dem auch Spielwaren zählen,

wird 2018 erneut wachsen. Heißt doch,

dass, wenn der Markt stabil bleibt,

weiterhin Geschäft ins Netz abwandert

und der Fachhandel Marktanteile

verliert.

»Im Babybereich sind wir

sehr gut aufgestellt. Das

spiegeln uns die Kunden

auch immer wieder zurück.«

GABRIELE HOMSCHEID

Abteilungsleiterin Spielwaren, Karneval,

Handarbeit und Basteln, Vorteil Center

G.H.: Das ist richtig, da stimme ich zu.

Er verliert Marktanteile.

Warum? Werden wir Verbraucher immer

bequemer?

K.B.: Die Entwicklung hat mehrere

Gründe. Einer ist die Einfachheit des

Online-Shoppings. Der Kunde kann 24

Stunden lang jeden Tag einkaufen. Wir

als stationäre Händler haben Öffnungszeiten.

Zweitens steht das Internet

für Preisdruck. Selbst im Laden vergleichen

Kunden Produkte mit ihrem

Smartphone. Für uns bedeutet das,

dass wir uns anders aufstellen müssen,

damit wir in keine Preiskämpfe verwickelt

werden oder wenn, gute Argumente

auf unserer Seite haben.

Wie können Sie denn überhaupt mitspielen?

K.B.: Das Vorteil Center setzt bei einigen

Produkten, die im besonderen

Fokus stehen, auf Aktionen, bei denen

auch wir Rabatte geben, um überhaupt

wettbewerbsfähig sein zu können.

Preiskompetenz gehört also für den

stationären Handel ebenso zum Geschäft

wie Beratung und Service?

K.B.: Wichtig ist, dass bei Kunden keine

kognitiven Dissonanzen entstehen,

er die Richtigkeit des Kaufs im Laden

nicht anschließend infrage stellt, weil

er das Produkt im Netz deutlich preiswerter

entdeckt hat. Man darf als stationärer

Händler nicht enorm teurer

sein als die Internet-Konkurrenz. Das

ist auch machbar.

Der Deloitte Christmas Survey 2018

war eine kleine Überraschung. 68 Prozent

bevorzugen traditionelle Läden,

67 Prozent das Netz. Das hat sich gedreht.

Erleben wir eine Wiedergeburt

des stationären Geschäftes?

K.B.: Stationäre Geschäfte werden nie

ganz verschwinden. Richtig ist, dass

Händler, die schlecht aufgestellt sind,

vermutlich nicht überleben. Zukünftig

wird es immer wichtiger werden, Kunden

da abzuholen, wo sie sind. Dazu

zählt auch, dass man als stationärer

Händler als Allererstes seine Pflicht

wahrnimmt, nämlich Freundlichkeit,

Beratungs- und Fachkompetenz bietet.

Das ist leider nicht überall in Deutschland

gegeben.

Die Frage war eigentlich eine andere!

K.B.: In Kundengesprächen spüren wir

schon einen Bewusstseinswandel. Man

wünscht sich, dass es mit dieser Entwicklung

nicht so weitergeht. Ich glaube,

dass wir es hier mit zwei Lagern zu

tun haben. Das eine kauft im Internet,

weil es glaubt, dort ist es per se billiger,

besser und einfacher. Das andere

Lager möchte eine schöne Atmosphäre

erleben.

G.H.: Es gibt Kunden, die ausdrücklich

bedient werden möchten, aber es

stimmt schon, dass die junge Generation

lieber von der Couch einkauft.

Die Frage bleibt, ob Ladengeschäfte

und Warenhäuser, wenn Konzept und

Größe stimmen, die Talsohle durchschritten

haben. Selbst Karstadt hat

nach Jahrzehnten erstmals wieder ein

neues Warenhaus in Berlin eröffnet.

Dem Unternehmen gelang es sogar,

nach zwölf Jahren schwarze Zahlen zu

schreiben.


INTERVIEW

planet toys 27

»Das Vorteil Center setzt

immer stärker auf Events

und zusätzliche Anreize,

damit Kunden in unsere

Geschäfte kommen.«

KEVIN BRAATZ

Einkaufsleiter Spielwaren, Vorteil Center

K.B.: Das Vorteil Center als Mehrbranchenhaus

spürt natürlich den Allesaus-einer-Hand-

oder One-Stop-Shopping-Effekt.

Beim Vorteil Center kann

man eben nicht nur Spielwaren kaufen,

sondern auch Kleidung für Kinder und

Erwachsene, Lebensmittel, Haushaltswaren

und Sportartikel. Dieser Angebot-Mix

sorgt für eine höhere Frequenz.

Die Kunden finden eine Sammlung von

Fachgeschäften unter einem Dach und

sie schätzen besonders die hohe Warenverfügbarkeit.

Vorteil steht in der Firmierung. Wir

vermuten, jeder Einzelhändler wirbt

damit, dass ein Einkauf bei ihm nur

Vorteile bringen würde. Welche sind

die Ihren?

K.B.: Unsere Vorteile? Durch die Größe,

die wir haben, können wir natürlich

auch attraktive Preise bieten. Mit einer

Gesamtfläche von 12.000 m 2 , davon

2.000 m 2 allein für Spielwaren, decken

wir ein breites Spektrum ab. Unsere

Devise lautet deshalb auch, dass, wenn

es ein Produkt bei uns nicht gibt, es

dieses Produkt nicht gibt. Bei einigen

Lieferanten, wie zum Beispiel Lego und

Playmobil, führen wir das komplette

Sortiment.

Ist das nicht Mainstream, hat das nicht

jeder, obwohl die halbe Welt darüber

zu stöhnen scheint?

G.H.: Nein, da ich mir immer gerne

anschaue, was die Konkurrenz macht,

empfehle ich Ihnen einen Besuch im

Bonner Kaufhof. Der wird Sie eines

Besseren belehren.

K.B.: Betrachte ich andere Spielwarenfachhändler,

würde ich schon für uns

in Anspruch nehmen wollen, dass wir

im Sortiment breiter und besser aufgestellt

sind.

Wie viele Artikel führen Sie denn?

K.B.: Das können wir Ihnen nicht sagen,

weil wir ohne WWS unterwegs sind.

Wie bitte? Kaufen Sie nach Intuition

ein?

G.H.: Zahlen kann ich mir gut merken.

Ich weiß ziemlich genau, was ich von

der VEDES oder den Lieferanten brauche.

Das habe im Kopf.

K.B.: Vergessen Sie nicht, dass ein

WWS zur Problematik von Einzelhändlern

beitragen kann, weil sie sich zu viel

mit dem Computer beschäftigen, statt

sich mit den Kunden auseinanderzusetzen.

Das Vorteil Center hat mit sechs

Warengruppen im Spielwarenbereich

sehr schlanke Strukturen, über die wir

die Umsätze reporten. Wir wissen, welche

Bestände wir haben, aber ich räume

ein, dass mein erster Eindruck erst

auch war, um Himmels willen, wie kann

das Ganze funktionieren. Ich garantiere

Ihnen, es funktioniert. Außerdem weiß

ich, welcher Wahnsinn hinter der Einführung

eines WWS steckt. Die Gefahr,

eventuell in Überbestände zu geraten,

ist dagegen ein Klacks.

Fachgeschäfte, Frau Homscheid, sollen

sich über das Sortiment profilieren,

wie sieht das bei Ihnen aus?

G.H.: Im Babybereich sind wir z. B. sehr

gut aufgestellt. Das spiegeln uns die

Kunden auch immer wieder zurück.

Zudem bieten wir ein Kinderparadies

mit Bällebad und Rutschen.

Experten raten zu Omnichannel, damit

sich der traditionelle Handel etwas

vom Kuchen abschneiden kann. Das

Vorteil Center ist clean. Warum?

K.B.: Das stimmt und es wird auch weiterhin

Teil der Strategie bleiben, dass

wir uns nicht online tummeln. Nach

meiner Einschätzung sind auf den Online-Marktplätzen

zu viele Akteure aktiv,

die zu schlecht kalkulieren. Außerdem

haben wir stationär noch so viele Aufgaben

vor uns, um uns zu verbessern und

unsere Kunden glücklich zu machen,

dass wir damit genug zu tun haben.

Ihre Verbände VEDES und EK, die jetzt

auf Digitalisierung setzen, freuen

sich bestimmt über diese Einstellung,

oder?

K.B.: Das weiß ich nicht. Fakt ist, dass

sich auch Mitglieder der VEDES gegenseitig

die Preise um die Ohren hauen

und dabei mitunter noch stolz darauf

sind, dass man den günstigsten Preis

auf Online-Marktplätzen bietet. Das

kann, meiner Meinung nach, aber nicht

zielführend sein. Gerade im Hinblick

auf die Gebühren der Plattformen, die

schnell bei 10 oder 15 % liegen, und die

Versandkosten sowie die Arbeitszeit der

Verpackung, die noch dazukommen.

Letztes Jahr meldete Toys R Us Insolvenz

an, die deutschen Filialen sind

verkauft, Intertoys schließt, jetzt hat

BR Spielwaren Insolvenz angemeldet

und auch Spiele Max war mit 2017

nicht zufrieden. An was krankt die

Branche?

K.B.: Spielwarenumsätze und Ertragslage

haben sich bei uns gehalten. Dass

wir das schaffen konnten, ist schon als

Erfolg zu bewerten, aber es wird zunehmend

schwieriger. Ein Grund für die aktuellen

Herausforderungen ist womöglich

darin zu sehen, dass es zu viel Ware

auf dem Markt gibt. Selbst Ware, die

schon zehn Jahre alt ist, kann wieder

rausgeholt werden. Ich denke, dass gebrauchte

Ware auch hier mitreinspielt.

Der Markt ist keinesfalls gesättigt, aber

gefüllter als in den vergangenen Jahren.

Gleichzeitig ist es schwer, bahnbrechende

Innovationen auf den Markt

zu bringen. Es gibt ja schon so extrem

viele tolle Sachen. Hubelino, Gravitrax

und die Tonie Boxen sind da schon eine

sehr feine Sache.

»Im Moment läuft die Tonie

Box sehr, sehr gut.«

GABRIELE HOMSCHEID

Abteilungsleiterin Spielwaren, Karneval,

Handarbeit und Basteln, Vorteil Center

Wenn es Ihnen trotz der Schwierigkeiten

gelingt, einen stabilen Kurs zu fahren,

was machen die Filialisten denn

falsch? Stimmen die Konzepte nicht?

K.B.: Das maße ich mir nicht an zu

beurteilen, aber ich kann mir schon

vorstellen, dass man mit einer zu ambitionierten

Preisstrategie schnell in

ein gefährliches Fahrwasser gerät.

Nehmen Sie nur das Beispiel Adventskalender.

Hier wird in sehr vielen Fällen

nur Geld getauscht und nichts verdient.

Es ist schon ein heißer Tanz, der

da geboten wird, wenn man nicht auf

Kompetenz, sondern auf Preisstellung

setzt.


28

INTERVIEW

planet toys

Heißt das womöglich auch, dass man

Spielzeug nur noch auf der grünen

Weise verkaufen kann, siehe Vorteil

Center, weil Innenstadtlagen viel zu

teuer wären und das mit den Margen

nicht zu machen ist?

K.B.: Nein, ich glaube schon, dass es

auch heute noch möglich ist, in Innenstadtlagen

Erfolg zu haben. Man

braucht nur ein gutes Konzept, um im

Kopf des Kunden die Nummer 1 zu

sein. Das ist das Allerwichtigste, der

Kunde muss den Mehrwert erkennen.

Und Sie können sich selbst noch ausreichend

motivieren, wenn Sie mitansehen,

wie Hersteller die Vertikalisierung

vorantreiben, Ware

kontingentieren oder Drogerie- und

Lebensmittelmärkte genauso attraktiv

finden wie das Vorteil Center?

K.B.: Es ist schon eine Herausforderung,

wenn Sie beispielsweise mitansehen

müssen, dass Sie bei Lego nicht

nachkaufen können. Das ist zwar für

beide Seiten schade, aber für uns stellt

sich die Frage, wie wir es zukünftig mit

solchen großen Flächen, die wir bestimmten

Marken einräumen, halten.

Das Vertrauensverhältnis leidet schon

ein wenig unter dieser Strategie. Meiner

Meinung nach kann man den Handel

jedenfalls nicht so verprellen, indem

man sagt, vielen Dank, Ziel erreicht,

aber alles, was darüber hinausgeht, ist

nicht machbar, während wir für unsere

Kunden mehr als 100 % geben. Da ist es

schon enttäuschend, dass der Lieferant

bei 100% stehen bleibt. Zudem stellt

man sich selbst die Frage, wie man zukünftig

in die Planungsgespräche geht.

»Es ist schon ein heißer

Tanz, der da geboten wird,

wenn man nicht auf Kompetenz,

sondern auf Preisstellung

setzt.«

KEVIN BRAATZ

Einkaufsleiter Spielwaren, Vorteil Center

Spielwarenhändler fordern gerne und

immer öfter, dass sie als Gesicht der

AUF EINEN BLICK

Die offizielle Firmengründung des Vorteil Center in Asbach erfolgte im April

1888 als Kohlenhandel. Aus den kleinen Anfängen entwickelte sich zunächst

ein Landhandelsgeschäft. Eine entscheidende Weiche wurde 1925 gestellt, als

eine Kolonialwaren-Großhandlung hinzukam. 1977 ging in Unkel das zweite

Vorteil Center mit 12.000 m 2 ans Netz, in dem von Beginn an auf 2.000 m 2

auch Spielwaren zum Sortiment zählten. Asbach bleibt mit 15.000 m 2 der

größte Standort. Vierzehntägig erscheinen die kostenlosen „Rhein-Westerwald

News“ in einer Auflage von 110.000 Exemplaren. Sie geben nicht nur

Tipps aus der Region, sondern dienen auch als Werbebotschafter in eigener

Sache. Ganzjährig stehen beim Vorteil Center Veranstaltungen und Events auf

dem Programm. Das Spektrum reicht von Grill-Seminaren über Vogelhäuschenbauen

bis hin zu Männerabenden. Laut Gabriele Homscheid, Abteilungsleiterin

Spielwaren, Karneval, Handarbeit und Basteln, sowie Kevin Braatz,

Einkaufsleiter Spielwaren, ist das Vorteil Center das „zweitgrößte familiengeführte

Verkaufshaus“ in Deutschland.

Marken anders gestellt werden wollen.

Geben Sie uns doch mal ein paar

Vorschläge mit auf den Weg!

K.B.: Exklusivprodukte für den Fachhandel

sind auf jeden Fall eine gute

Sache, weil wir damit ein breiteres und

schöneres Sortiment als das Internet

präsentieren können.

Und diese Exklusivprodukte werden

dann auf Online-Marktplätzen verscherbelt?

K.B.: Von der Steuerung her ist es definitiv

schwierig für Hersteller, da stimme

ich zu.

Sie haben uns gegenüber angedeutet,

dass Sie sich mehr Unterstützung von

Herstellern wünschen würden. Was

erwarten Sie konkret?

K.B.: Die Spielware lebt von der schönen

Präsentation. Eine Steifftier-Ausstellung

begeistert einfach Kunden und

eine solche Begeisterung herzustellen

ist zwingend notwendig. Ein Bildschirm

im Geschäft wird das nicht schaffen.

Deswegen bin ich ganz klar der Meinung,

dass es sinnig ist, mehr Emotion

und mehr Haptik auf die Flächen

zu bringen. Dort sehe ich noch gutes

Potenzial bei der Industrie.

Laut BVS liegt klassisches Spielzeug

im Trend. Was ist denn bei Ihnen angesagt?

G.H.: Im Moment läuft die Tonie Box

sehr, sehr gut. Zum Glück haben wir

genügend Ware. Außerdem liegen

Spiele im Trend. Bei Schleich haben wir

in diesem Jahr ein gutes Plus erzielt,

das richtig Spaß macht.

K.B.: Das WWS im Kopf von Frau Homscheid

hat bei den Tonies den richtigen

Riecher bewiesen. Da waren wir mutig

im Einkauf.

Sie sind Mitglied bei EK und der

VEDES. Brauchen Sie die Verbundgruppen

überhaupt noch bei Ihrer

Größe und wenn ja, wo liegen die Vorteile

für das Vorteil Center?

K.B.: Die schnelle und stückweise Lieferung

ist unglaublich super bei der

VEDES. Auch die Konditionen sind gar

nicht so verkehrt.

Wir haben immer mal wieder gehört

aus Kollegenkreisen, dass es mit der

Just-in-time-Lieferung nicht so weit

her ist!

G.H.: Das kann ich nicht bestätigen.

Wenn ich einen Artikel nicht vorrätig

habe, ist er in zwei Tagen im Geschäft,

sodass wir viel mehr bestellen als noch

vor fünf Jahren.

K.B.: Auch mit der Betreuung durch die

VEDES sind wir zufrieden. Die Eigenmarken

der VEDES sind ebenfalls attraktiv

und das Angebot an Dienstleistungen

deutlich gestärkt worden. Das

Marketing mit dem Monatskracher ist

bei uns eingeschlagen wie eine Bombe,

sodass wir das Konzept sogar auf

andere Geschäftsbereiche ausgeweitet

haben. Alles in allem werden wir gut

betreut, wir fühlen uns gut aufgehoben.

Die Spezies des Fachhändlers wird

auf der Spielwarenmesse immer rarer.

Wie viele Tage stöbern Sie in den

Hallen?

G.H.: Wir sind von Mittwoch bis Freitag

auf der Messe, natürlich auch bei

der VEDES im Showroom, um Neues

zu entdecken, was allerdings immer

schwieriger wird.

K.B.: Bei den großen Marken und auf

den diversen Abend-Veranstaltungen

wie bei Simba Dickie entwickelt man

ein Gespür dafür, wo die Reise hingeht.

Wenn wir die Trends kennen, nehmen

wir uns aber immer auch die Zeit, ein

paar Spezialitäten zu entdecken. Dies

wird auch dieses Jahr wieder ein guter

Bestandteil unserer Reise sein.

Frau Homscheid, Herr Braatz, wir bedanken

uns für das Gespräch.


SPIELWARENMESSE

planet toys 29

AUSBAU DER STARKEN MARKEN

Start-ups haben die Kunst des Storytellings bis zur Perfektion getrieben. Ein Meister dieser Kunst

ist auch die Karlsruher Toys-Schmiede Craze. Der Erfolg zeigt, dass die badischen Start-uper auch

was zu sagen haben. Das wollen sie auf der Spielwarenmesse auf neuem und größerem Stand erneut

unterstreichen.

»Unsere Produkte können

sich klar von denen der Mitbewerber

am PoS absetzen,

und dies sehr erfolgreich.«

FLORIAN N. LIPP

Vice President Craze

Revolutionen brauchen Zeit. Vor allem

brauchen sie Subjekte, die sie anzetteln,

und Umstände, die sie befördern.

Für eine „Revolution“ sollen auch die

Splash Beadys stehen – so die Revolutionsführer

von Craze Toys, weil sie dem

„Umsatzdickschiff im Beschäftigungsbereich“,

den Bügelperlen dank der

Innovation des Verklebens der Splash-

Beadys-Perlen durch das Besprühen

mit Wasser deutlich Marktanteile weggenommen

hätten. Ähnliches nimmt

das Start-up auch für seine Adventskalender

in Anspruch. Hier greife man

nicht nur generische Trendthemen auf,

sondern erfinde sich jedes Jahr gleich

neu, wie Florian N. Lipp, Vice President

Craze, versichert.

Für die kommende Spielwarenmesse

kündigt Lipp außerdem an, dass das

Unternehmen den Schleim („Wir lieben

Schleim!“) neu erfinden wird – zu sehen

in Halle 6, C-11 auf dem neuen rund 460

m 2 großen Messestand. Das Erfolgssammelthema

Galupy entwickelt

sich für die Badener seit der

Markteinführung 2017 auch

international hervor-

KEIN PARDON:

Pups-Schleim in sechs

kräftigen Neon-Farben.

ERLEICHTERUNG:

Nie wieder bügeln,

versprechen die Splash

Beadys! Einfach nur mit

Wasser besprühen –

und fertig.

KOMPLETTSORTIMENT:

Damit wird man garantiert

zum Schleim-Experten.

FORTSETZUNG:

Bibi & Tina

sollen auch 2019

Überzeugungsarbeit

leisten.

ragend, weshalb sie die Pflege und den

Ausbau dieser Marke mit Play-Sets und

Themenwelten in den Fokus für 2019

stellen. Ob Craze dem Handel auch

2019 die eine oder andere Revolution

beschert oder eher auf die Erweiterung

der starken Produktlinien setzt, wollten

wir von Florian N. Lipp wissen.

Herr Lipp, Craze wächst, wächst und

wächst. Sie vergrößern sich personell

wie auch räumlich, haben in 2018

verschiedene Niederlassungen im Inund

Ausland eröffnet, 50 Prozent der

Jahresproduktion wird außerhalb von

DACH abgesetzt. Keine Angst, durch das

Wachstum ins Schlingern zu geraten?

Florian N. Lipp: Nein, weil wir nicht

kopflos wachsen, sondern seit Jahren

einen sehr strikten Plan verfolgen und

diesen konsequent umsetzen. Wir sind

getrieben von der Nachfrage. Unsere

Produkte können sich klar von denen

der Mitbewerber am PoS absetzen, und

dies sehr erfolgreich. Zugleich wachsen

wir auf allen unseren Produktfeldern,

sodass wir auch nicht monothematisch

aufgestellt sind, was sehr gesund ist.

Ihre Prognose lautete, dass Craze 2018

zwischen 25 und 30 Prozent wächst.

Wie lauten Ihre Erwartungen für 2019,

das für viele Experten im Zeichen einer

globalen Rezession steht?

F.N.L.: Wir sehen aufgrund

unserer neuen Produktgruppen,

welche wir gegen Ende 2018 in den

Markt eingeführt haben und welche sich

sehr gut entwickeln, auch in 2019 ein

deutliches Wachstumspotenzial. Mit den

Produktgruppen CRAZE MAGIC SLIME,

unserem sicheren Spielschleim, oder

CRAZE FLO MEE, unserer supersoften

lufttrocknenden Knete, haben wir gleich

zwei sehr starke Produktgruppen, die

wir auch in 2019 weiter beständig ausbauen.

Aber auch die von Ihnen bereits

erwähnten CRAZE SPLASH BEADYS

haben sich für uns zu einem absoluten

Umsatzschwergewicht entwickelt.

Ihre Wachstumstreiber waren die Splash

Beadys, Galupy, Ihr Schleim-Segment

und die Adventskalender, alles alte Bekannte.

Die stehen auch in Nürnberg in

der ersten Reihe. Das klingt weniger

nach Innovation als nach klassischem

Markenmanagement, oder?

F.N.L.: Wir pflegen unsere Marken,

d. h. auch bei eingeführten Marken immer

wieder Neuheiten und Innovationen

zu präsentieren. Es wäre doch sträflich,

von den Kindern gut angenommene

Produktfamilien nicht weiterzuentwickeln

und auszubauen. Aber ich darf

Sie beruhigen, wir werden in Nürnberg

sicherlich ein paar ganz tolle Neuheiten

präsentieren.

Gibt es dennoch etwas mit Surprise-Faktor?

Eine neue Produktlinie wenigstens?

Uns können Sie es verraten,

dann gibt’s dieses Jahr auch Plätzchen!

F.N.L.: (lacht) CRAZE war schon immer

für Überraschungen gut! Wenn Sie sich

alleine einmal unsere Entwicklung in

dem Bereich intelligente Knete, Magic

Sand, Slime, lufttrocknende Knete oder

unserer Kugelknete CRAZE CLOUD

SLIME usw. anschauen, dann werden

Sie feststellen, dass wir uns hier in den

letzten Jahren ein wahnsinniges Knowhow

erarbeitet haben. Wir werden dem

Handel hier weitere neuartige artverwandte

Produkte anbieten. Und unsere

Neuheiten rund um Galupy und Bibi &

Tina überzeugen ebenfalls und garantieren

dem Handel Wachstum! Natürlich

haben wir auch fein ausgewählte exklusive

neue Lizenzen an Bord. Und Surprise-Faktor?!

Ja, den haben wir nicht

nur bei unseren Badebomben CRAZE

INKEE. Ein Besuch bei uns lohnt sich!

Herr Lipp, wir bedanken uns für das

Gespräch.


30

SPIELWARENMESSE

planet toys

WIR TREFFEN DEN NERV DER

ZIELGRUPPE!

Der international führende Anbieter von realistischen Tierfiguren und Spielsets, Schleich, kann auf

ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2018 zurückblicken. Mit neuen Spielsets soll das Wachstum

2019 fortgesetzt werden.

Zwei Themen standen für Schleich 2018

ganz oben auf der Agenda: die Weiterentwicklung

der Produktlinien sowie

die Inszenierung und Emotionalisierung

der Marke, nicht zuletzt am PoS.

Klare Zielsetzung war es, den Erfolg

des Unternehmens weiter auszubauen.

Für alle Märkte waren zweistellige

Wachstumsraten im Abverkauf geplant.

Ob alle Ziele erreicht werden konnten,

wird Schleich traditionell auf der Spielwarenmesse

bekannt geben.

Erste Einblicke gewährte das Unternehmen

schon im Vorfeld der Spielwarenmesse,

vor allem in den Ausbau der

Produktlinien und die Produkt-Highlights.

In der Farm World kündigt

Schleich vier neue Pony Agility Spielsets

an, die ab April für mehr Abwechslung

auf dem Bauernhof sorgen. Der

neue große Pferdestall soll ab September

das Jahresendgeschäft beflügeln.

»Auch 2019 wird es jede

Menge fantastische Neuheiten

aus allen Bereichen

geben, sodass ich davon

überzeugt bin, dass wir

2019 unsere Ziele erneut

übertreffen werden!«

AUSBAU: Der neue Pferdestall ist ab September

ein Highlight der Farm World

Themenwelt.

Im Jahr 2019 erobert die bayala-Themenwelt

erstmals die Kinoleinwand; im

Horse Club erweitert ein neues Café die

Spielwelt für Pferde-Fans. 2019 ist mit

rund 110 Neuheiten also wieder vollgepackt.

Planet Toys sprach mit CEO Dirk

Engehausen zum Stand der Dinge.

DIRK ENGEHAUSEN

CEO Schleich

REGENERIEREN: Das neue Horse Club Reiter-Café

ist für Juli 2019 angekündigt.


SPIELWARENMESSE

planet toys 31

Der Geschäftsklimaindex des DVSI

will wissen, dass größere Unternehmen

für 2019 besonders positive Umsatzerwartungen

hegen. Mit welchen

Hoffnungen reisen Sie nach Nürnberg?

Wo sehen Sie noch Wachstumspotenzial?

D.E.: Schleich gehört zum klassischen

Mittelstand, während einige andere

Player in unserer Branche ja viel mehr

Umsatz erzielen. Wir sind aber davon

überzeugt, dass unser neues Sortiment

viele tolle neue und realistische Spielfiguren

und Sets bietet, mit denen wir

2019 den „Nerv“ der Zielgruppe treffen.

Allein in der Bauernhoflinie „Farm

World“ präsentieren wir mit „Pony Agility“

großartige Spielsets. Das bestätigt

uns die Marktforschung. Und auch in

der „Horse Club“-Welt wird es coole

neue Sets geben. Außerdem erweitern

wir die spannende und actionreiche

Spielwelt „Eldrador Creatures“, die wir

2018 sehr erfolgreich neu lanciert haben,

mit weiteren wilden Kreaturen.

Herr Engehausen, Schleich formulierte

ambitionierte Ziele. Wichtige

Märkte wie UK, Frankreich und Italien

schwächelten aber 2018. Was ist unterm

Strich herausgekommen?

Dirk Engehausen: Die endgültigen

Zahlen geben wir erst auf der Spielwarenmesse

bekannt. Ich kann aber jetzt

bereits sagen, dass wir mit dem Ergebnis

des vergangenen Jahres zufrieden

sind. Unsere Spielwelten sind, wie in

den Jahren zuvor, sehr gut angekommen

und einige unserer Produkte zählten

zu den TOP 50 der meistverkauften

des gesamten Spielwarenmarktes.

VIEL POTENZIAL: Bayala

erobert im Oktober die

Kinoleinwand. Sechs Figuren-Sets

sind in Planung,

um den Film

nachspielen zu

können.

Wie geht’s mit bayala weiter? Kommt

der Film Ende des Jahres?

D.E.: Ja, auf den ersten „bayala“-Kinofilm,

der im Oktober in die deutschen

Kinos kommt, freuen wir uns ganz besonders.

Hierzu wird es sechs Figurensets

aus dem Film geben, mit denen

kleine Elfen-Fans die märchenhaften

Szenen zu Hause nachspielen können.

Sie sehen also, auch 2019 wird es jede

Menge fantastische Neuheiten aus allen

Bereichen geben, sodass ich davon

überzeugt bin, dass wir 2019 unsere

Ziele erneut übertreffen werden!

Die Elfen- und Feenwelt bleibt also

ein gleichberechtigtes Mitglied der

Schleich-Familie?

D.E.: Wir sind davon überzeugt, dass

dieses Thema nicht aus der Mode kommen

wird, sondern – im Gegenteil! –

noch sehr viel mehr Potenzial hat. Der

Film bietet uns die Gelegenheit, neue

Kinder und Familien zu erreichen. Wir

werden passend zum Kinofilm ein spezielles

Film-Magazin von Blue Ocean,

eine CD von Universum Film sowie Bücher

von Egmont Books auf den Markt

bringen. Außerdem können sich alle

bayala-Fans über brandneue Mode und

Accessoires von Capelli New York, einen

passenden Schulranzen, Puzzles

und Brettspiel von Schmidt Spiele und

ein tolles Konsolenspiel von Eurovideo

freuen!

S T Y L I S C H &

NACHHALTIG!

Halle 1, Stand C33/D16

• Umweltfreundlich

hergestellte Produkte

• Verwendung von recycelten

Materialien, Farben auf

pflanzlicher Basis und

FSC-zertifiziertem Holz

• Moderne Designs

Art. Nr. 8754378

Art. Nr. 8754452 Art. Nr. 8754407

Carletto Deutschland GmbH Albert-Einstein-Str. 32 | D-63128 Dietzenbach | tel +49 (0)6074 370 40 50 | fax +49 (0)6074 370 40 51 | info@carletto.de


32

SPIELWARENMESSE

planet toys

AUS HOLZ GEBAUT!

Menschen klopfen gerne auf Holz. Es gibt aber viel mehr gute Gründe für diesen „Baustoff“.

TREUER BEGLEITER: Der Rasenmäher ist

Rollenspielzeug und Gehhilfe in einem. Der

Motorblock sorgt für Stabilität; das Gras auf der

Vorderseite des Rasenmähers lässt sich abnehmen.

Die frischen Farben in leuchtenden Grüntönen

und das dynamische Design verleihen dem

Rasenmäher eine besondere Note. Aus hochwertigen

Massivholzelementen gefertigt.

Legler, www.legler-online.com

FARBENFROH: Wie kaum ein anderes Unternehmen

hat der französische Hersteller Djeco einen

künstlerisch geprägten Stil für sein Spielzeug-

und Kreativprogramm

entwickelt. Mit „Domino up“

präsentiert er jetzt einen

farbenprächtigen Klassiker

in Tierform, der die Geschicklichkeit

herausfordert.

Djeco/Fantasie4Kids

www.f4k.de

BRIO KLASSISCH: Generationen

von Kindern sind mit diesem

Nachziehtier groß geworden.

Jetzt feiert der Klassiker seinen

60. Geburtstag, Anlass für die

schwedischen Produktdesigner,

dem Dachshund ein kleines Facelifting

zu spendieren, ohne dabei

die Stärken des ursprünglichen

Designs aufzugeben. Herausgekommen ist eine

elegante Version mit bunten Punkten.

Brio, www.brio.de

FRÜH ÜBT SICH: Handwerk

hat goldenen Boden.

Das hat man auch in Berlin

erkannt – und leistet jetzt

einen Beitrag zur Nachwuchsförderung

mit dem Spielkoffer für Kinder ab 2 Jahren. Das

ist vernünftig. Handwerker sollen laut einer Studie des Institutes

der Deutschen Wirtschaft auch selbstbewusster sein als Schreibtischtäter.

Dank der Werkzeuge schlüpft der Nachwuchs in die

Rolle eines Handwerkers, um zu bohren und sägen, was das Zeug

hält. Berlin kann gute Handwerker allemal gebrauchen.

Selecta, www.selecta-spielzeug.de

AUFFÄLLIG: Ein formal-ästhetischer

Hingucker ist der „Roll

N Walk“, der aus dem Rahmen

bisherigen Interpretationen von

Lernlaufhilfen fällt.

Plantoys

www.plantoys.com

KOCHVERGNÜGEN GARANTIERT: Diese Holzküche

ist ausgestattet mit einem Backofen, zwei

Kochplatten, einem Spülbecken aus Edelstahl, vier

drehbaren Knöpfen mit Klickgeräusch, dreiteiligem

Kochbesteck und zwei Töpfen. Hinter der Tür finden

Puppengeschirr und Kochzutaten Platz. Im Backofen

lassen sich leckere Kekse für Freunde, Teddys und

Puppen backen.

Pinolino, www.pinolino.de

READY, STEADY, GO AND PLAY:

Skandinavisches Design ist „in“, spätestens

seit mit dem Siegeszug eines unmöglichen

Möbelhauses die halbe Welt sagt: „Sind

wir nicht alle ein wenig Skandinavier?“ Am

Stellenwert des reduziert guten Stils hat sich

für die nordischen Länder bis heute nichts geändert,

was sich einmal mehr auch an diesem

Scooter zeigt. Der Roller ist für den Gebrauch

in Innenräumen konzipiert, die Räder sind mit

einer Gummikante ausgestattet, die Böden

schützt und Geräusche reduziert.

Sebra, www.sebra.dk


SPIELWARENMESSE

planet toys 33

MIT BLAULICHT UND SIRENE

Mit den sechs neuen LEGO City Sets folgen Kids jeder heißen Spur: Rasante Polizeieinsätze aus der

Luft und am Boden garantieren jede Menge Spannung. Denn durch coole Funktionen wie Sirenen und

Blaulichter mit authentischen Licht- und Toneffekten oder die einreißbare Wand der Gefängniszelle

wird jeder Baueinsatz zu einem actionreichen Erlebnis. Die aufregenden Extras, darunter Fallschirm

und Raketenrucksack, sorgen dabei für zusätzliche Spielspannung.

VERFOLGUNG IN DER LUFT: Auch die neuesten Technologien

werden berücksichtigt. So können auch Drohnen gejagt

und mit einem Netz in der Luft gefangen werden.

VERBRECHERJAGD: Während der Polizei

Flugzeugpatrouille behalten Kinder in der Rolle

des Piloten die Straßen mit dem Suchscheinwerfer

im Blick oder gehen auf Verbrecherjagd. Details

wie der aufklappbare Tresor, die Handschellen und

Juwelen-Elemente ermöglichen eine Vielzahl von

kreativen Rollenspielen.

FLIEGERSTÜTZPUNKT: Als Teammitglied des

Polizei Fliegerstützpunkts haben Kinder ab 6

Jahren alle Hände voll zu tun. Sie reißen die

Wand der Zelle ein und verhelfen dem Ganoven

zum Ausbruch oder starten mit Fallschirm,

Flugzeug und Raketenrucksack spielerisch die

Verbrecherjagd. Das Set mitsamt dreistöckiger

Polizeistation sorgt mit vielen Details, wie dem

Kontrollturm und der Bodenklappe des Flugzeugs

für den Fallschirmsprung, für spannende

Polizei-Rollenspiele.

SPANNUNGSGELADEN: Mit dem Set Polizei Flucht

mit dem Fallschirm machen sich Gesetzeshüter ab

5Jahren auf zu einer rasanten Verfolgungsjagd.

Aus der Luft und am Boden versuchen sie

den Ganoven im Spiel dingfest zu machen,

bevor dieser entwischen kann. Die Highlights:

der funktionierende Fallschirm mit Beschichtung

und das aufklappbare Cockpit des

Polizei-Flugzeugs samt Haken, um den

Verbrecher zu ergreifen.

BODENKONTROLLE: Der klassische

Streifenwagen für Kontrollen auf der

Straße darf natürlich auch nicht fehlen.


34

SPIELWARENMESSE

planet toys

AUF ENTDECKUNGSREISE:

Die Mix-&-Play-Sets sind aus

festem und haltbarem Karton

gefertigt. Jedes Teil ist beidseitig

bedruckt.

NEUES SPIEL, NEUES GLÜCK

Die Konjunkturprognosen für 2019 zeigen nach unten. Carletto-Chef Peter Gygax glaubt aber, dass

Krisenzeiten schon immer gute Zeiten für Spielwaren waren.

Überall erleben wir eine Eintrübung der

Konjunktur. Dennoch sind die Aussichten

der deutschen Wirtschaft für das

Jahr 2019 immer noch relativ gut, auch

wenn die Indikatoren eher rückläufig

sind, glaubt das Institut der deutschen

Wirtschaft (IW). Laut einer Verbandsumfrage

des IW erwarten nur noch

28 Verbände eine höhere Produktion,

zum Jahreswechsel 2017/2018 waren

es noch 33. Verantwortlich für diese

nachlassende Zuversicht ist auch die

gestiegene politische Unsicherheit –

man könnte auch sagen die Abkehr von

einer multilateralen zu einer Ordnung,

in der Staaten nur noch „Einzeldeals“

abschließen.

„Die Vorzeichen sind insgesamt katastrophal“,

räumt auch Carletto-Chef

Peter W. Gygax ein. „Die politische Situation

könnte einem schon schlaflose

Nächte bereiten.“ Gygax ist gleichwohl

optimistisch. „2019 wird besser als

vermutet. Krisenzeiten sind eher förderlich

für unser Geschäft. Am Kind

wird zuletzt gespart.“ Mit der Entwicklung

der Carletto im Jahr 2018, das im

Zeichen klassischer Spielwaren stand,

zeigt sich der Schweizer nach einem

Pokémon-Boomjahr 2017 „sehr, sehr

zufrieden“. Vor allem die Game Factory

»2019 wird besser als

vermutet. Krisenzeiten

sind eher förderlich für

unser Geschäft.«

PETER W. GYGAX

Geschäftsführer Carletto

entwickelte sich überdurchschnittlich

gut. „Spiele liegen weltweit im Trend“,

glaubt Peter W. Gygax, „sie werden weiterhin

massiv zulegen.“

Der Dynamik des Strukturwandels in

der Spielwarenbranche gewinnt der

Schweizer auch gute Seiten ab. „Auch

wenn Leuchttürme im Handel verschwinden

und wir nicht genau wissen,

was aus der Warenhaus-Fusion und

der Übernahme von TRU wird“, sagt er,

„haben wir eine sehr agile Branche, die

fähig ist, solche schwierigen Zeiten zu

meistern.“ 2019 wird für ihn deshalb

besser ausfallen, als es die Auguren

prophezeien, selbst wenn kein Mega-Trend

in Sicht ist. Für die Carletto

AG strebt er ein moderates Wachstum

an. „Aber natürlich sind wir von unseren

Lieferanten abhängig“, räumt er

ein.

Corporate Social Responsibility rückte

in den letzten zwei Jahrzehnten zunehmend

in den Fokus der Öffentlichkeit.

Jetzt stellte sich die Carletto AG ihrer

gesellschaftlichen Verantwortung.

Die Game Factory wird 2019 offizieller

Partner von Right To Play Switzerland,

um Kinder in benachteiligten Regionen

zu fördern. Die Stiftung stellt Spielen in

den Fokus ihrer Arbeit. „Migration kann

man nicht bekämpfen oder einfach

stoppen“, sagt Peter W. Gygax. „Wir

können aber die Lebensbedingungen

für Menschen und besonders für Kinder

in deren Herkunftsländern und in

Krisengebieten verbessern.“

HÜBSCH & COOL: Dank der extragroßen

Puzzleteile können schon Kinder ab 2 Jahren das

Puzzle zusammensetzen.

AUF MISSION: Mit den Sewing Dolls und Sewing Keychains können

Kinder Kuscheltiere und Schlüsselanhänger nähen.


SPIELWARENMESSE

planet toys 35

NEU AUFGELEGT UND ERWEITERT

„Eine Idee mehr!“ verspricht der 1991 gegründete Moses Verlag, der neben Kinderbüchern auch

Non Books und Spiele anbietet. Zu den Kernmärkten zählt der Spielwarenhandel. Auf der Spielwarenmesse

präsentiert Moses diverse neue Outdoor-Artikel sowie eine überarbeitete Version seiner

Erfolgsreihe „Expedition Natur“.

NEUER LOOK: Seit

15 Jahren ist die

Becherlupe im

Programm und jetzt

eine Idee weiter.

NEUE REIHE: Mit

„Stell dir vor, du wärst

…“ erleben Kinder

hautnah, was in der

Natur vor sich geht.

Das Portfolio des Verlages ist mit über

2.000 Artikeln umfangreich. Spiele, Bücher

und Spielwaren für verschiedene

Altersgruppen prägen das Programm.

Vor allem im Segment Gesellschaftsspiele

für die ganze Familie mauserte

sich der Verlag in den letzten Jahren zu

einer festen Größe in der Branche, ohne

dabei die traditionellen Geschäftsfelder

Kinderbücher und Expedition Natur

aus dem Auge zu verlieren. „Eine

fokussierte Entwicklung von Novitäten,

insbesondere von innovativen

Lizenzprodukten“

soll dabei die Grundlage

für ein weiteres

Umsatzwachstum liefern,

so der Verlag anlässlich seines

Geschäftsberichtes 2017.

Nicht nur „Eine Idee mehr!“ liefert die

Benchmark für den Verlag. „Ab nach

draußen war schon immer unser Motto,“

sagen die Moses-Geschäftsführer

Nina Tebartz und Björn Wandtke. „Die

Becherlupe war bekanntlich eines der

ersten Moses-Produkte überhaupt.“

Der Reihe Expedition Natur spendierten

die Niederrheiner jetzt eine optische

Aufwertung, um noch moderner

und naturnäher zu werden und das

Trendthema Natur ansprechender am

PoS zu präsentieren. Gleichzeitig legte

Moses eine gute alte Idee aus den Anfangsjahren

neu auf, weil naturgemäß

oft im Neuen immer viel

Altes steckt oder Neues

eine Variation von Bestehendem

ist. Expedition

Natur „To Go“ präsentiert

eine Reihe kleiner

Outdoor-Artikel, die sich

mit einem Karabiner an

ein Schlüsselband klipsen

lassen. Zur Verkaufsunterstützung

bietet der

Verlag ein kompaktes

dreiseitiges Display an.

PLATZSPAREND: Das

Natur-Drehdisplay

Kompakte Präsentation

mit großer

Fernwirkung.


36

SPIELWARENMESSE

planet toys

PLAYMOS SPIELEN JETZT AUCH

AUF DER TONIEBOX

Das Audiosystem „Toniebox“ entwickelte sich seit seiner Markteinführung 2016 zum Renner in

Deutschlands Kinderzimmern. Pünktlich zur Spielwarenmesse steigen jetzt die Playmos der Toniebox

aufs Dach: Boxine macht mit Playmobil gemeinsame Sache. Auch sonst haben die Düsseldorfer

viel vor.

Herr Faßbender, musste sich der Handel

im letzten Weihnachtsgeschäft

erneut mit Lieferengpässen rumschlagen

oder ist das Thema Warenverfügbarkeit

ad acta gelegt?

Patric Faßbender: Die Situation war

deutlich, deutlich besser als 2017, aber

auch nicht so, dass wir permanent alles

zu dem Zeitpunkt liefern konnten, wie

sich der Handel das gewünscht hat. Ich

würde dennoch sagen, alles hielt sich

im Rahmen.

Können Sie uns erklären, warum dann

so viele Tonies in Ihrem eigewnen Online-Shop

zwei Wochen vor Weihnachten

vergriffen waren?

P.F.: Es war und ist ein Signal in den

Handel, dass wir keine Produkte online

verkaufen, die knapp sind. Diese Ware

stellen wir dem Handel zur Verfügung,

um erst gar nicht den Eindruck zu erwecken:

„Lieber Handel, tut uns leid,

ihr bekommt jetzt keine Ware mehr“,

während wir sie auf unserer Website im

großen Stil online verkaufen.

Sind Sie besonders vorsichtig bei der

Jahresplanung, dass es am Ende nie

ganz reicht und Sie am Ende des Jahres

von der Nachfrage eingeholt werden?

P.F.: Ich würde eher sagen, dass wir

verantwortungsvoll sind. Es hilft uns

nichts, wenn wir über die Maßen Tonieboxen

produzieren lassen, um am Ende

des Jahres finanziell in ein Ungleichgewicht

zu geraten, das vielleicht das

ganze Unternehmen gefährdet. In der

Planung ist es auch extrem schwierig

zu antizipieren, wie viele Tonies und

Tonieboxen im Laufe des Jahres verkauft

werden, speziell im Weihnachtsgeschäft,

wo wir ca. 30

Prozent des Jahresumsatzes

machen.

Als ehemaliger Werber wissen Sie sicherlich

auch, wie man Begehrlichkeiten

hoch hält?

P.F.: Ja, das dachte ich auch, aber die

Tonies haben mich viel Demut gelehrt,

denn vieles, was wir früher für große

Marken entwickelt haben und glaubten,

dass es funktioniert, hat nicht so funktioniert

wie gedacht. Die Haupttriebfeder

im Erfolg von Produkten ist die

Relevanz für Kunden und weniger, was

»Wir selbst hatten ebenfalls

große Lust, uns ein wenig

von unseren klassischen

Figuren zu lösen und sie für

Spielzeug kompatibel zu

machen.«

PATRIC FASSBENDER

Geschäftsführer Boxine

man kommunikativ drum herumbaut.

Die Tonies leben ganz stark davon, dass

sie Relevanz haben und ein Problem

lösen. Hinzu kam für uns als Unternehmen

ein perfektes Momentum, was

Technik, Marktreife und Internetzugänge

angeht. Natürlich haben auch wir

eine Kommunikationsstrategie. Die lebt

aber davon, dass wir sehr transparent

und authentisch

sein wollen, und

nicht davon, dass

wir große Marketing-Etats

und

TV-Kampagnen

fahren.

Für 2018 peilten Sie einen Umsatz

von rund 58 Mio. € an. Ziel erreicht

und was ist für 2019 geplant?

P.F.: Das Ziel dürften wir erreicht haben.

Die Zahlen, die uns bisher vorliegen,

sind allerdings noch nicht ganz

final. Für 2019 setzen wir auf weiteres

Wachstum. In welcher Dimension, kann

ich noch nicht beantworten.

Ist der deutschsprachige Markt noch

aufnahmefähig für die Box oder läuft

das Geschäft jetzt überwiegend mit

den Figuren?

P.F.: Das ist eine gute Frage, die nicht so

einfach zu beantworten ist. Wir wissen,

wie groß der Markt insgesamt an Kindern

ist, und wir wissen, dass wir sehr

stark in den Altersgruppen 3 bis 5 Jahre

präsent sind. In den Altersgruppen darüber

nimmt das ab, dort haben wir noch

Potenzial, wenn wir auf der Inhaltsseite

entsprechend mitwachsen. Es gibt allerdings

noch ein paar andere Vektoren,

die uns in die Karten spielen. Der CD-

Markt wird in DACH wie in anderen Regionen

Europas immer kleiner.

Die Tonies mischen seit Neuestem in

englischen und irischen Kinderzimmern

mit. Wie ist die Resonanz?

P.F.: Seit Oktober sind wir in UK und

Irland. Für uns war es in erster Linie

wichtig, unsere Organisation so aufzustellen,

dass wir international agieren

können, d. h. die Clouds zu lokalisieren,

die App zu entwickeln, die Kommunikation

und die Produktion aufzubauen sowie,

ganz wichtig, andere Inhalte für die

Figuren zu identifizieren. Wir haben uns

von Anfang an vorgenommen, in UK eine

Art Soft Launch zu realisieren und nicht

mit großen Key Accounts auf den Markt

zu gehen. In UK haben wir es zudem mit

einer weiteren großen Herausforderung

zu tun. Das Thema Hörspiel für Kinder

ist dort bei Weitem nicht so bekannt wie

in der DACH-Region. Das Hörspiel müssen

wir noch marktreif machen.

Mit welchen englischen Verlagen stehen

Sie im Gespräch oder anders gefragt:

Wann kommt das „The Jungle

Book“ im Original?

P.F.: Es ist Teil unserer Strategie, uns

MEHR AUFMERKSAMKEIT: Die neuen Starter-Sets der

Toniebox enthalten seit Kurzem die Kreativ-Tonies, um Nutzern

das ganze Potenzial des Audiosystems schmackhaft zu machen.


SPIELWARENMESSE

planet toys 37

TREUER BEGLEITER: Im Zeitalter von Patchwork-Familien

müssen auch Kinder mobil sein. Mit den schicken Tonie-

Transportern fällt der Weg womöglich etwas leichter.

auf lokale Themen zu konzentrieren. In

UK haben wir deshalb großen Wert auf

die Inhalte von Donaldson/Scheffler,

Stichwort Grüffelo, gelegt. Drei weitere

Themen kommen in Kürze raus. Natürlich

sprechen wir mit Verlagen wie

Penguin, Macmillan und Scholastic, insofern

wirklich mit den größten und renommiertesten,

die tolle Inhalte haben.

Dabei wollen wir vor allem auf Themen

gehen, die englische Eltern aus ihrer

eigenen Kindheit kennen und die eine

gewisse Tradition haben.

Wird es die englische Hörbuchfassung

von „The Gruffalo“ auch für den deutschen

Markt geben?

P.F.: Wir stellen fest, dass die Nachfrage

danach hierzulande wirklich groß ist,

weil sich deutsche Eltern inzwischen

über verschiedenste Wege mit englischen

Tonies versorgen. Es ist eine

Frage der Lizenzrechte, da liegen wir in

den letzten Zügen mit den Gesprächen.

Allerdings müssen wir auch überlegen,

wie wir damit im Handel agieren, weil

vielleicht der eine oder andere Handelspartner

eher geneigt ist, englische

Inhalte anzubieten. Klar ist, die englischsprachigen

Tonies werden 2019

kommen.

Mit Beltz & Gelberg und Oetinger, Autoren

wie Paul Maar und Sven Nordqvist

können wir was anfangen, aber

Playmos? Wie ist es zu dieser Kooperation

gekommen?

P.F.: Das Unternehmen Floff entwickelte

seit 2006 die Playmo Hörspiel-Reihe,

die sehr erfolgreich läuft. Inzwischen

gibt es über 60 Titel. In diesem Kontext

hatten wir immer mal drüber gesprochen,

ob es nicht Sinn machen würde,

die Playmo-Hörspiele als Tonie-Figur

auf den Markt zu bringen. Wir selbst

hatten ebenfalls große Lust, uns ein wenig

von unseren klassischen Figuren zu

lösen und sie für Spielzeug kompatibel

zu machen. Da fallen einem natürlich

zwei Marken ein, wo es dank der Zielgruppe

und des existierenden Contents

funktionieren würde: Playmobil und

Lego.

Wie unterscheidet sich der Spielwaren-

vom Buchmarkt? Steht der eine

mehr für Fun, der andere für Inhalte?

P.F.: Anfänglich haben wir die Philosophie

vertreten, dass unsere Handelspartner,

egal wo wir sind, das komplette

Programm abbilden sollen. Die Denke

war, dass unsere Kunden das Gefühl

haben müssen, sie bekommen alles,

was sie für die Toniebox haben möchten.

Insofern haben wir keine unterschiedlichen

Sortimente für unterschiedliche

Vertriebskanäle aufgebaut und zugelassen.

Das wird sich in der Zukunft

in der Tat durch bestimmte inhaltliche

Schwerpunkte noch mal verändern. Die

Playmos könnten z. B. ein Thema sein,

das in der Spielware besser funktioniert

als im Buchhandel. Im Moment sehe ich

aber keinen großen Unterschied.

»Die Haupttriebfeder im

Erfolg von Produkten ist die

Relevanz für Kunden und

weniger, was man kommunikativ

drum herumbaut.«

PATRIC FASSBENDER

Geschäftsführer Boxine

Boxine will ins Content-Geschäft einsteigen,

war zu erfahren, denn auf

die Inhalte von Verlagen sind Sie mit

Ihrem Geschäftsmodell angewiesen.

Was ist dran an „Boxine goes publishing

company“?

P.F.: (lacht) Das ist sehr groß gesprungen.

Jedes Unternehmen muss sich

anschauen, wie sein Geschäftsmodell

funktioniert und welche Opportunitäten

es hat. Wir schätzen es sehr, dass wir

so viele tolle Lizenzen im Programm

haben, was auch enorm wichtig für

uns ist. Daran wird sich auch zukünftig

nichts ändern. Dennoch müssen wir

prüfen, ob wir inhaltliche Schwerpunkte

setzen können, die vielleicht von Verlagen

so noch nicht besetzt worden sind.

Was könnte das sein?

P.F.: Ich denke da z. B. an den Bereich

Bildung. Aufgrund unserer technischen

Möglichkeiten ließe sich hier einiges

machen, was perfekt zur Toniebox

passen würde. Das ist etwas, was uns

derzeit umtreibt und das wird auch in

irgendeiner Form in Content münden.

Stimmt es, dass es bald Tonies für

Frauen und Männer gibt, die bügeln

oder kochen müssen, aber auf Kafka

nicht verzichten wollen?

P.F.: Das kann man ja jetzt schon über

die Kreativ-Tonies machen. Tatsächlich

setzen das auch schon einige Erwachsene

um. Auch wenn es ein spannendes

Thema ist, sind wir sehr darauf konzentriert

und fokussiert, das Kindersegment

weiter zu etablieren und auszubauen.

Sie haben neue Starter-Sets auf den

Markt gebracht. Was ist daran anders?

P.F.: Es ist jetzt ein Kreativ-Tonie beigefügt

und nicht mehr der Löwe von

Martin Baltscheit, den wir nach wie vor

sehr lieben. Die Idee dahinter ist, den

Kreativ-Tonies ganz bewusst ein wenig

mehr Aufmerksamkeit zu geben, weil

viele Nutzer die Möglichkeiten, die mit

den Kreativ-Tonies verbunden sind,

noch nicht in Gänze verstanden haben

und wir es bis dato nicht geschafft haben,

das Potenzial ausreichend gut zu

kommunizieren. Da helfen uns die neuen

Starter-Sets.

2018 stand im Zeichen des Themas

PoS. Wo liegt der Fokus 2019?

P.F.: Wir haben nach wie vor sehr viel

zu tun, was das Thema PoS angeht, da

sind wir noch nicht fertig, das ist ein

ständiger Prozess. Für uns als Unternehmen

ist es nach diesem immensen

Wachstum wichtig, die Organisation

zu konsolidieren und stabilisieren. Wir

wollen, was unsere Launch-Termine

angeht, zuverlässig für den Handel

werden. Das steht absolut im Fokus.

Herr Faßbender, wir bedanken uns für

das Gespräch.

PLAYMOS GEGEN PIRAT BARBAROSSA: „Der Schatz

der Teufelsinsel“ heißt das erste Hörspiel, das Boxine

mit Playmobil realisiert. Laufzeit: ca. 50 Minuten.


38

SPIELWARENMESSE

planet toys

TIPTOI BEKOMMT NACHWUCHS

Ravensburger wagt sich in Nürnberg mit toi+, einer Konsole, einmal mehr in digitales Neuland vor.

Technikerfahrung hat das Unternehmen mit seinem Zauberstift tiptoi allerdings in den letzten Jahren

ausreichend gesammelt.

Naturgemäß hüllt sich das inzwischen

zu einem Mehr-Marken-Anbieter gewandelte

Unternehmen im Vorfeld der

Spielwarenmesse in dosiertes Schweigen.

So viel steht aber bereits fest: Das

Highlight wird toi+, eine Konsole, die,

kündigt Ravensburger an, dank der immersiven

Technik Kinder ab 6 Jahren

in völlig neue, unbekannte Tiefen eines

Spieles eintauchen lässt, allerdings

nicht am Bildschirm, sondern real mit

haptischem Spielzeug.

KLASSIKER RELOADED: Ab sofort gibt es

den roten Brio-Flitzer auch mit Fernsteuerung.

Auch bei Brio, der 2015 übernommenen

Holzspielzeugmarke, geht man neue

Wege. Der Trend zu „My very first“ zieht

sich ja seit Langem durch alle Spielwarensegmente.

Kugelbahnen werden

größer, um für jüngere Ziegelgruppen

attraktiv zu sein; Holzschienenbahnen

einfacher, um Kinder ab 18 Monaten

„abzuholen“ – siehe Brio. Jetzt präsentieren

die Schweden die Aktualisierung

eines Klassikers, den leuchtend

roten Rennwagen. Mit seiner intuitiven

Fernsteuerung ist er ein Spielzeug für

Zweijährige, das Geschicklichkeit und

Kontrollvermögen fördert.

Mit der Einführung des Kugelbahnsystems

GraviTrax landete Ravensburger

2017 einen Coup. GraviTrax mauserte

sich vom Start weg zu einem Bestseller.

Dabei ist das Spielprinzip nicht ganz

neu: eine klassische Kugelbahn, deren

Reiz diverse Action-Steine sind, die

mit physikalischen Gesetzen spielen,

und damit auch für ältere Kinder und

Erwachsene „cool“ ist. Mit drei neuen

Action-Steinen Flip, TipTube und Vulkan

erweitert das Unternehmen in der

ersten Jahreshälfte 2019 seinen Gravi-

Trax-Kosmos.

Ob sie das Zeug zum nächsten „Das will

ich auch!“-Trend haben? Plastikbändchen

waren mal der Renner, kein Kind

kam mehr ohne sie aus. Jetzt rollen

gleichsam die Rohstoffe für die ersten

DIY-Armbänder in die Kinderzimmer.

Magisch einfach sollen die neuen Blazelets-Armbänder

sein. Kinder füllen

farbiges Pulver in eine spezielle Form

und tauchen diese für ein paar Minuten

ins Wasser. Mit Glitter verziert entstehen

leuchtend bunte Armbänder. Das

„Blazelets Styler. Studio“, mit dem sich

bis zu sieben Armbänder kreieren lassen,

gibt es mit praktischem Koffer, der

als Werkstatt und Stauraum dient.

ALLES DRIN, ALLES DRAN: Magische Armbänder

aus Pulver und Wasser

Seit 2017 zählt der amerikanische Spiele-Verlag

Thinkfun zu Ravensburger.

Thinkfun steht für besondere Denkund

Logikspiele wie etwa Rush Hour,

einem Klassiker für Jung und Alt. Bei

den neuen, kniffligen Spielen kommen

jetzt „Katzenfans, Hobby-Detektive,

Adrenalin-Junkies, Konstrukteure und

Gamer“ auf ihre Kosten – also faktisch

jeder. Beim Logikspiel „Cat Crimes“

muss der Spieler Katzenverbrechen

aufklären, während sich bei „Roller

Coaster Challenge“ Nachwuchsingenieure

ausprobieren dürfen.

NEUE MÖGLICHKEITEN: Drei

neue Action-Steine sorgen für

den nächsten Kick bei

GraviTrax.

UNTERHALTSAM:

Die Solitärspiele von Thinkfun

sind immer eine Herausforderung.


SPIELWARENMESSE

planet toys 39

PATENTE LÖSUNG

Bis Ostern ist für die Bastelsets und das Flip-Tray – zur Spielwarenmesse zum Patent angemeldet –

eine große TV- und Printkampagne geplant, die den Absatz der Aquabeads weiter massiv unterstützen

wird. Zusätzliche Aktivitäten in Blogs und Social Media begleiten die Marke.

GRENZENLOS: In zarten Tönen können

fantasievolle Motive von Tieren über

Schleifchen bis hin zu Ringen oder

Häusern gelegt werden.

SO FUNKTIONIERT’S: Motiv legen, mit Wasser

besprühen, das Flip-Tray umklappen und die

Kreation trocknen lassen. Bereits nach dem

Umklappen ist die Bastelplatte wieder frei

für neue Motive.

MÄRCHENHAFT: Ob imposantes

Schloss, zaubernde Maus oder

sagenhaftes Einhorn – alle

Kreationen beeindrucken in

Pastelltönen.

NEUHEITEN 2019


40

PROMOTION

planet toys

highlights 2019

ENDLICH IST ES SO WEIT: Die PLAYMOBIL-Figuren kommen

ins Kino! Ab August 2019 nimmt PLAYMOBIL: DER FILM die

Zuschauer mit auf ein episches Comedy-Abenteuer durch das

grenzenlose Universum des Spielzeugklassikers. Als ihr jüngerer

Bruder Charlie plötzlich in das PLAYMOBIL-Universum verschwindet,

bricht Marla zum Abenteuer ihres Lebens auf, um ihn

wieder nach Hause zu bringen. Der lange erwartete Kinofilm wird

natürlich von den passenden PLAYMOBIL-Spielsets begleitet, die

verschiedene Charaktere, Schauplätze und Geschichten aus dem

Animationshighlight aufgreifen.

© 2019 – 2.9 FILM HOLDING – MORGEN PRODUCTION

Licensed by PLAYMOBIL, pronounced play-mo-beel, www.playmobil.com

ABENTEUER: Zum 45. Geburtstag der PLAYMOBIL-Ritter erscheint der

Erfolgsklassiker in seiner bisher größten und spektakulärsten Neuauflage

aller Zeiten. In zwei mächtigen Burgen mit kreativen Spiel- und Verteidigungsfunktionen

sowie Geheimverstecken wetteifern die Ritter um eine

sagenumwobene, magische Rüstung. Sieben Ergänzungssets wie die Wasserballiste,

das Wolfsgespann oder der Feuergeist bringen Action ins Spiel.

FÜR HELDEN VON MORGEN: Geht ein Notruf ein, ist das Team der

Rettung sofort einsatzbereit. Sechs neue Fahrzeuge unterstützen

die Helfer bei ihrer Arbeit: An Land eilen sie im Rettungswagen

mit Licht und Sound, Notarzt-Pkw oder Motorrad zu

jedem Unfallort, während Helikopter, Balance-Roller und

Quad mit Rettungsanhänger für Unterstützung aus der Luft

und im Gelände sorgen.

AUF NACH DRAUSSEN: Der Große Campingplatz ist das perfekte Ferienziel

für alle Outdoor-Fans. Eine Rezeption mit Café lädt zum Plaudern

und Eisessen ein, und eine Küche sowie ein Sanitärbereich sorgen für

Komfort. Kaum stehen Zelt und Campingmöbel, sind die Urlauber schon

mit den Nachbarn vom Familien-Wohnmobil im Gespräch. Dank verschiedener

Ergänzungssets kommen aktive Feriengäste voll auf ihre Kosten, ob

beim Tauchkurs, Minigolf oder Ausflug mit dem Familien-Fahrrad.

FANTASIEVOLL: Mit der Meerjungfrauen-Spielwelt können Kinder in eine

magische Welt unter dem Meeresspiegel abtauchen und Finya und Florin

bei ihrer abenteuerlichen Reise in die Tiefen des Ozeans begleiten. Dort

sammeln die Meermenschen magische Perlen, die das Unterwasserreich

erleuchten, wenn sie die Leuchtkuppel der Perlenbahn im Korallenpavillon

passieren. Insgesamt sieben kreative Spielsets laden dazu ein, die liebenswerte

Geschichte über Vertrauen, Habgier und Großzügigkeit zu entdecken,

und nach dem Spielen lässt das Nachtlicht „Perlenmuschel“ kleine Meermänner

und Meerjungfrauen entspannt einschlafen.


PROMOTION

planet toys

41

HAPPY BIRTHDAY, GEISTERJÄGER! 2019 feiern die Ghostbusters und die

bekannte Entertainment-Marke rund um die vier kultigen Geisterjäger ihr

35-jähriges Jubiläum. Das legendäre Einsatzfahrzeug Ecto-1A bietet genug

Platz,um alle Geisterjäger zur großen Jubiläumsparty zu bringen, begleitet vom

Original-Sirenensound. Puristen dürfen sich auf das Figurenset Ghostbusters

freuen: Das Set enthält alle Geisterjäger aus dem ersten Kinofilm. Ein besonderes

Highlight sind die brandneuen Sammlerfiguren, die im Größenverhältnis

2 zu 1 den Original-PLAYMOBIL-Figuren entsprechen (L 5 x T 7,5 x H 15cm).

Sie kommen inklusive Original-Zubehör wie Protonenstrahler, Ecto-Goggles,

PKE-Meter und Geisterfalle.

SCHNELLER ALS DIE POLIZEI ERLAUBT:

Der neue Porsche 911 Carrera 4S Polizei

vervollständigt den PLAYMOBIL-Fuhrpark.

PFERDEWELT: Mit den neuen Sets zur

DreamWorks-Animationsserie „Spirit – Riding Free“

gehen die Abenteuer im Wilden Westen weiter.

SPANNENDE NEUHEIT: Zum Kinostart des

Action-Adventures „Drachenzähmen leicht

gemacht 3: Die geheime Welt“ erscheinen

neue Spielsets, die Kinder zurück in die

fantastische Welt von Hicks, Ohnezahn und

den Wikingern aus Berk bringen.

DreamWorks Dragons © 2019 DreamWorks Animation LLC. All Rights Reserved.

Ghostbusters & © 2019 Columbia Pictures Industries, Inc. All rights reserved.

DreamWorks Spirit Riding Free © 2019 DreamWorks Animation LLC. All Rights Reserved.


42

SPIELWARENMESSE

planet toys

KINDERFAHRZEUGE

UND KULTMOBIL

Papa als Motor oder der Einstieg in die E-Mobilität. Bei Jamara ist beides möglich. Die Fahrzeuge

orientieren sich an den Originalen, besonders das Polizeimotorrad wird die Jungs ansprechen.

Achtung, liebe Eltern, der erste Strafzettel droht! Trotz Brexit und gewaltig steigender Ersatzteilpreise

ist der Landy der Liebling aller Offroad-Fans. Das RC-Modell ist der ideale Partner, diese

Begeisterung auch en miniature zu leben.

EINSTIEGSGEFÄHRT: Für die Kleinsten in der Familie hat JAMARA das ideale, kindgerechte

Fahrzeug. Der offiziell lizenzierte Mercedes-Benz AMG C63 bietet dank der stabilen und liebevoll

gestalteten Karosserie ein sicheres Fahrvergnügen. Dafür sorgen die niedrige Sitzhöhe,

ausziehbare Fußauflagen und der eigens konstruierte Kippschutz am hinteren Ende

des Rutschautos. Mit dem griffigen Lenkrad mit Hupe, einem Kofferraum unterm

Sitz und dem Original nachempfundenen Kühlergrill und Felgen ist der Mercedes-Rutscher

das ideale Fahrzeug für die kleinsten Entdecker. Mit dem Schub- und

Haltegriff mit Lenkfunktion können die Kids bequem und dank des seitlichen

Schutzbügels auch sicher geschoben werden.

TATÜTATA – DIE POLIZEI IST DA!: Das offiziell lizenzierte BMW R1200 RT

Polizeimotorrad aus dem Hause JAMARA ist mit seinen vielen Details ein

echter Hingucker. Schlüssel umdrehen, Motor starten und schon steht

dem nächsten Einsatz nichts mehr im Wege. Der kraftvolle 12V-Motor in

drei Geschwindigkeitsstufen schafft mühelos jeden Wohnzimmerteppich oder die Hofeinfahrt

vor Papas Garage – der leistungsstarke Akku verspricht über eine Stunde Fahrvergnügen. Echte Seitenkoffer

mit großem Stauraum, LED-Frontscheinwerfer, Signalleuchten, Sirene, Chrombügel und eine hochwertige Verarbeitung

sowie die originalgetreue Gesamtoptik sind markante Features, somit steht dem Spielspaß nichts im Wege.

KULTIGER LANDY: Ab sofort

gibt es bei Jamara den Land

Rover Defender als lizenziertes

Deluxe-Car-Modell – ferngesteuert.

Im Maßstab 1:14 und

1:24 mit perfekt nachgebildeten

Details, die mit viel Liebe

umgesetzt wurden, überzeugen

die kleinen 40MHz-RC-Defender

auch mit zu öffnenden Türen,

Fahrlicht und einer hochwertigen

Verarbeitung.


SPIELWARENMESSE

planet toys 43

SCHWERE JUNGS

Mit dem Bruder-Roadster kommt sportlicher frischer Wind ins Programm, der ideal zu den Bruder-

Motorrädern passt und auch für die Bworld-Figuren neue Aktivitäten bietet. Auch das Spielset mit

dem Mercedes-Benz Arocs Abrollcontainer und dem Schaeff-Minibagger wartet bereits auf den Einsatz

im Sandkasten.

SPORTLER AM HAKEN: Da hat doch der neue

Bruder-Roadster falsch geparkt und die

Strafe folgt auf dem Fuß! Der MAN TGS

Abschleppwagen mit absenkbarer

Plattform und voll funktionsfähigem

Hebekran fackelt nicht

lange: Stützen ausklappen, Ladegeschirr

am schnittigen Roadster

anbringen und dann kommt der

Sportler huckepack. Das installierte

Light & Sound-Modul bringt zusätzliche

Action in die Spielszene.

RECYCLING TUT NOT: Angeregt durch umweltbewusste

Erziehung sind die Kinder oft die Müllspezialisten

in den Familien. Mit dem MAN TGS mit Ladekran und

drei Altglascontainern inklusive Flaschen wird Recycling

auch zum Spielthema. Der vollbewegliche und

arretierbare Ladekran verlädt die Altglascontainer, die

mit ihrer Entleerfunktion und farbig unterschiedlichen

Flaschen zum echten Entsorgungstraining motivieren,

unterstützt vom designtreuen MAN TGS, der mit zu

öffnenden Türen, klappbaren Außenspiegeln und kippbarer

Ladefläche mit Dreiseiten-Klappbordwänden zu

einem hohen Spielwert beiträgt.

LADEMEISTER: Aufladen, transportieren, abladen – dieses Spiel fasziniert

Kinder immer wieder. Mit dem John Deere 7930 mit Rückanhänger,

Ladekran und Baumstämmen kommen die Forstarbeiten ins Spiel. Der

komplett drehbare Teleskop-Ladekran packt mit dem Greifer kräftig zu

und der PS-starke, geländegängige Johnnie sorgt für den Abtransport.

Für die Landwirtschaft ist der Schäffer-Hoflader ein unentbehrlicher

Helfer, der mit seiner Knicklenkung auf engstem

Raum einsetzbar ist. Die Ballengreifzange lässt sich

durch Drehen am Stellrad öffnen und schließen, am

Ladearm lässt sich alternativ die beiliegende Frontschaufel

befestigen.

Ein weiteres, sehr wendiges Gerät ist der CAT-Kompaktlader,

der auf der Baustelle, im Landschaftsbau

und auch in der Landwirtschaft Verwendung findet. Der

funktionsfähige Ladearm mit kipp- und abnehmbarer Frontschaufel

bewegt vielerlei Schüttgut, Profilreifen sorgen für Grip auf dem Spielteppich

oder im Sandkasten.

SUPER SPIELSET: Der Mercedes-Benz Arocs in aktuellem

Design mit Abrollcontainer-Aufbau ist zusammen mit dem

Schaeff HR 16 Minibagger die ideale Kombination zum

wirklichkeitsgetreuen Spiel. Der Container mit schwenkbaren

Flügeltüren lässt sich absetzen und wieder aufnehmen,

der Minibagger kommt einfach auf der Ladefläche

mit zur nächsten Baustelle. Sein Fahrerhaus ist um 360°

drehbar, ein voll funktionsfähiger Baggerarm und

das bewegliche Räumschild sowie die Gummilaufbänder

vermitteln originalgetreuen Spielspaß.


44

SPIELWARENMESSE

planet toys

BAUEN UND SPIELEN

Mit ferngesteuerten Modellen für Kleinkinder ab 2 Jahren erschließt Revell eine neue Zielgruppe

für RC-Modelle, die hoffentlich am Ball bleibt und später mit viel Spaß sich Boote, Fahrzeuge, Hubschrauber

oder Quadcopter wünscht. Das traditionelle Programm der Plastikbausätze wird mit Neuheiten

und vielen Retro-Bausätzen gepflegt, als besonderes Highlight kommen die Modelle der Apollo-11-Mission.

REVELLINO PER I PIÙ PICCOLI: Mit der brandneuen Linie

„Revellino“ erweitert Revell das Programm der RC-Modelle

um ein Pre-School-Segment, Zielgruppe der Plüsch-Modelle

sind Kinder ab 2 Jahren, die mit den üblichen

Fernsteuerungen überfordert sind. Der weiche Plüsch der

bunten Fahrzeuge kann entfernt und gewaschen werden,

eine einfache Steuerung schafft ein altersgerechtes

Spielerlebnis. Ein grüner Traktor, ein roter Rennwagen

und ein Flower-Power-Beetle stehen ab März 2019 an der

Revellino-Startlinie.

DRIFT-CHALLENGE: Das neue

Drift Car Maverick im typischen

Design amerikanischer Muscle

Cars ist mit glatten Reifen für

heiße Drifts ausgestattet, für den

„Normalbetrieb“ sind profilierte

Gummis natürlich zum Umrüsten

dabei. Die LED-Unterbodenbeleuchtung

ist ein besonderer

Gag dieses Ofens, der auf glatter

Fahrbahn seinen Piloten wirklich

herausfordert.

MONDLANDUNG: Das erfolgreiche

Apollo-11-Programm der

NASA feiert 2019 Jubiläum und

ist der Anlass für verschiedene

Geschenksets. Besonders beeindruckend

ist dabei das Modell der

riesigen, im Original 110 Meter

langen Saturn-V-Rakete, die mit

drei Stufen die Apollokapsel und

die Mondlandefähre mit einer Geschwindigkeit

von 11,2 km/Sekunde zum Mond katapultierte.

Das Raketenmodell im Maßstab 1:96 zeigt detailliert

die einzelnen Stufen sowie die Kommandokapsel

und die Landefähre. Ein weiteres Set ist

dem Apollo 11 Raumschiff gewidmet. Der Bausatz

im Maßstab 1:32 gibt durch die transparente Außenhaut

den Blick in das Innenleben und zu den

drei Astronauten frei.

US-CARS SIND IM TREND: Bollernde

V8-Motoren und üppige

Ausmaße lassen die Fans der

US-Cars ins Schwärmen geraten. Drei markante Modelle, alle im

Maßstab 1:25, erwecken die Vorfreude der Bastler und Sammler.

Der Chevrolet Chevelle SS 396, Modelljahr 1968 verdeutlicht mit viel

Chrom, schwarzer Lackierung und weiß abgesetzter Motorhaube

den Charakter des Boliden, der mit 325 PS die Reifen qualmen

lässt. Vom selben Hersteller stammt auch die Corvette Sting Ray,

Modell 2014, die inzwischen auch zu den Kultmobilen zählt. Mit

dieser Corvette C7 ließ General Motors die Bezeichnung Sting Ray =

Stachelrochen wiederaufleben. Der Bausatz ist eine Pflichtaufgabe

für alle US-Car-Fans. Der große Konkurrent Ford bringt den F-150

Raptor als „Porsche mit Pritsche“ ins Spiel. Der V6-Turbomotor mit

420 PS katapultiert das Schwergewicht in fünf Sekunden auf 100

km/h, wer 50.000 Dollar hinblättert, der kann hinter dem riesengroßen

Lenkrad auf ausladenden Ledersitzen Platz nehmen.


SPIELWARENMESSE

planet toys 45

KOPF UND HÄNDE

Die fischertechnik-Systeme ermöglichen in spielerischer Form, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu

schulen, sie fordern Ideenreichtum, logisches Vorgehen und Ausdauer. Die Neuheiten 2019 erweitern

sinnvoll das fischertechnik-Programm, Spielerlebnisse und Förderung für Kinder vom Kindergartenalter

bis zum Jugendlichen.

BAUEN OHNE GRENZEN:

Mit dem neuen Universal-Baukasten

erfüllt fischertechnik

den Traum vom

fast grenzenlosen Bauen.

Aus 487 Bauteilen können 40

Modelle vom Baustellenfahrzeug

über Raumschiffe oder

auch Kirmes-Fahrgeschäfte

gebaut werden. Die verschiedenen

Antriebe, Handkurbeln,

Seilwinden und Getriebe sorgen

für Bewegung, weitere Modelle

wie ein Transporthubschrauber

mit Sendemast, ein Baustellen-Lkw

oder ein Karussell bringen Abwechslung

und stellen neue Herausforderungen.

Natürlich lassen sich mit der

Materialfülle auch Hochhäuser oder

Türme konstruieren. Mit Motoren aus

den PLUSMotor Set XS und XM können

einige Modelle auch angetrieben

werden, bunte Lichteffekte lassen

sich mit dem PLUS LED-Set mit zwei

Rainbow-LEDs erzeugen, eine

aufschlussreiche Bauanleitung

unterstützt den Einbau

dieser Ergänzungen.

KNUFFIGE ALPAKAS: Als Anregung für grenzenlosen

Bastelspaß dienen die niedlichen Alpakas,

die mit Elementen aus dem fischerTIP-Themeneimer

aus zwölf verschiedenen Farben

gebastelt werden. Eine passende

Folkloredecke gibt den

niedlichen Verwandten

der Lamas den letzten

optischen Schliff, natürlich

regt das Material auch

zu weiteren neuen Kreationen

an und fördert Kreativität,

Konzentration und Motorik. Eine kindgemäße

Bastelanleitung, Schwammtuch und Schneidwerkzeug

unterstützen die kleinen Bastler ab 3 Jahren

und die raschen Erfolgserlebnisse motivieren für

weitere Figuren.

Dass der Firmengründer

Artur Fischer ein

typischer schwäbischer Tüftler

war, das ist wohl hinreichend bekannt.

Bis heute gilt er mit über 1.100 Patenten

und Gebrauchsmustern als einer der produktivsten

Erfinder weltweit. Die Erinnerung

an seinen ersten Märklin-Metallbaukasten, ein

Weihnachtsgeschenk 1929, veranlasste ihn zur

Entwicklung der fischertechnik-Baukästen, später

kam das fischerTIP-System dazu, ein Kreativsystem

aus Kartoffelstärke. Auch im Zeitalter von Handy,

Tablets und Apps, von virtuellen Spielen und Anwendungen

kommen wir nicht vorbei, unseren

Kopf und geschickte Hände zu verwenden,

um Produkte herzustellen, fachgerecht

Reparaturen durchzuführen und

mit Kreativität und Wissen

Lösungen zu finden.

KRAFTPAKET: Technisches Know-how spielerisch

aufbauen und dann noch mit einem

beeindruckenden Modell – das ist mit diesem

hydraulisch betriebenen Raupenbagger möglich.

Der neue Baukasten PROFI Hydraulic

verdeutlicht das Prinzip der Kraftübertragung

mit flüssigen Medien. Der Bagger fährt

vorbildgerecht mit seinem Kettenfahrwerk,

der absolute Gag ist jedoch der hydraulisch

gesteuerte Baggerarm mit seiner großen

Schaufel. Der von Hand bediente Steuerzylinder

drückt das Wasser in den Arbeitszylinder und dieser

bewegt den Baggerarm oder die Schaufel. Im Baukasten

enthalten sind 478 Bauteile, darunter vier Steuerzylinder, vier Arbeitszylinder

und die Raupenbänder, mit denen weitere fünf Hydraulikmodelle

gebaut werden können.


46

SPIELWARENMESSE

planet toys

EVERGREEN IM NEUEN LOOK

Auf Basis einer qualitativen Marktforschung überarbeitete Kosmos seine Experimentierkästen, um

eine stärkere Ausrichtung auf die Bedürfnisse von Kindern und Eltern zu erreichen.

Vor fast 100 Jahren erfand Kosmos

die Experimentierkästen. Damit revolutionierte

der Verlag den Lehrmittelmarkt.

Seither bringen die Stuttgarter

inhaltlich und didaktisch immer neue

Themen und Varianten auf den Markt.

Jetzt spendierte Kosmos seinem Evergreen

ein neues Verpackungsdesign.

Die neue Optik setzt auf eine attraktive

Inszenierung der Produktwelt und

eine klare Kommunikation der wichtigsten

Inhalte. Die wichtigsten Informationen

lassen sich

besonders schnell

erfassen, etwa der Inhalt

des Experimentierkastens

sowie das

Alter der Kinder, für

die die Box geeignet

ist.

Bei der Überarbeitung

legte der Verlag

besonders viel

Wert auf Design. Seit

der Erfindung der Experimentierkästen

stehen

sie für Qualität und

spielerische Vermittlung

von naturwissenschaftlichen

Themen. Die Balance

zwischen Spielen

und Lernen sowie dem

Ziel, Kindern Lust auf

wissenschaftliche Themen zu machen,

spiegelt sich jetzt noch stärker

in der Verpackungsgrafik wider. So

haben ähnliche Themenfelder eine

gemeinsame Farbwelt erhalten. Roboter-Experimentierkästen

prägt ein

schwarzes Farbschema; Experimentierkästen

zu Urzeitkrebsen und Triops

leuchten im dunklen Blau.

NEUE LIEBLINGE

Neu im Sortiment von Clementoni sind die „digi_bits“ für Kinder ab 4 Jahren. Die vier kleinen Roboter

in Form von Hase, Hund, Katze und Panda kommen im Herbst 2019 auf den Markt.

Die „digi_bits“, die neuesten Mitglieder

der Galileo Experimentierkästen-Familie,

regen die Kinder dazu

an, sie zu erziehen, mit ihnen zu spielen,

durch die Sprachaufnahme Kommandos

einzugeben und erste Schritte

der Programmierung zu erlernen.

Jeder Roboter hat seine eigene Stimme

und sein eigenes Verhalten. Er

reagiert auf Geräusche sowie auf das

Händeklatschen des Kindes. Der kleine

Roboter bewegt sich und tanzt nach

der Häufigkeit, mit der in die Hände

geklatscht wurde. Kleinere Kinder haben

besondere Freude an der Sprachaufnahme-Funktion.

Die digi_bits nehmen

die Stimme auf und geben sie mit

einem Roboter-Effekt wieder.

Mit der kostenlosen App unternehmen

Kinder die ersten Schritte in die Welt

der Codierung auf unterhaltsame Art.

Es gibt einen Zugang zu einem Album,

das die Gewohnheiten und Vorlieben

der vier Tiere vorstellt. In einem anderen

Bereich der App können einfache

Bewegungsabläufe und Soundbefehle

erstellt werden, die dann an den Roboter

gesendet werden. Insgesamt lassen

sich bis zu 24 Varianten eingeben.

Die digi_bits lassen sich nicht nur per

App füttern, es können ihnen Objekte

zum Spielen gegeben werden. Jedes

Tier hat einen anderen Geschmack!

Jeder Roboter hat seine eigene Persönlichkeit

und interagiert mit den

anderen, indem er eine eigene Stimme

benutzt.


SPIELWARENMESSE

planet toys 47

ZIEMLICH ANGESAGT!

Sport zu treiben oder sich in der Natur zu bewegen zählt generationsübergreifend zum modernen

Lebensgefühl. Für den Spielzeughandel sind Outdoor-Artikel vor allem kleine Leuchttürme zur Profilierung.

SCHNELL LADEN, SCHNELL FEUERN: Kaum ein anderes

Produkt dürfte den aktuellen Trend „Ready steady play!“

so treffend widerspiegeln wie die Blasterserie „Nerf“. Die

2012 in den Markt eingeführte „N-Strike Elite“-Reihe mit

neuen Darts und überarbeitetem Innenleben entwickelte

sich seitdem zum „Burner“. Seit 2018 gibt es eine offizielle

„Nerf Dart Blaster Liga“ mit Trainingslagern und offiziellen

Liga-Spielen. Mit dem Nerf N-Strike Elite Rukkus ICS 8

geht der Spaß in die nächste Runde.

Hasbro, www. hasbro.com

IDEALE VORSTUFE: Die Ausweitung

des Angebot- bzw. Produktprogramms selbst in

Nischen hinein zählt zur Markenpolitik vieler

Hersteller. Das gilt auch für solche von Kinderfahrzeugen,

Lauflernrädern oder Scootern.

PUKYMOTO ist ein Ergebnis derartiger Produktdifferenzierung.

Das ergonomisch durchdachte Kinderfahrzeug

will die Lücke zwischen vierrädrigem Rutschfahrzeug

und zweirädrigem Laufrad schließen. Das Unternehmen

spricht von einer idealen Vorstufe zum Laufrad.

Puky, www.puky.de

MODULAR UND SCHÖN: Das Spielzelt ist für

innen und draußen geeignet und lässt sich

individuell konfigurieren. Das Besondere

dieses Tipis ist sein modularer Charakter,

sodass man mit entsprechenden

Zeltstangen, Gewichten und

Leinwänden auch ein großes Zelt

konstruieren kann.

Abel, www.abeltent.com

HERAUSFORDERUNG: Eine Revolution

verspricht Double Juggle mit seiner

einzigartigen Bounce-Technologie an.

Double Juggle wird mit einem doppelseitigen

Trampolinpaddel und einem

weichen Gummiball gespielt, entweder

allein oder zu zweit.

Yulu, www.yulutoys.com

ALTERNATIVE: Das Safety 140 ist

ein Indoor-Trampolin für Kinder,

die nicht den Raum für ein großes

Gartentrampolin haben, und ihnen

jetzt die Chance bietet, ganzjährig zu

springen. Mit integriertem Sicherheitsnetz.

Hudora, www.hudora.de

HYBRID: Kaum ein Thema treibt die

mobile Gesellschaft so um wie der Trend

zur Elektromobilität, der jetzt mit dem Micro

Sparrow auch die Welt der Scooter erreicht

hat. Der hybride E-Scooter für Kinder ab 8

Jahren, der sich entweder mit elektrischem

Motor oder einfachem Fußantrieb fortbewegen

lässt, will sportliche Betätigung und

elektrisches Fahrvergnügen kombinieren.

Dabei unterstützt der Motor bis zu einer Geschwindigkeit

von 15 km/h für eine Distanz

von 7 Kilometern.

Micro Mobility

www.micro-mobility.com

STARKER AUFTRITT: Das Paw

Patrol Elektrofahrzeug will Kinder

ab 3 Jahren Fahrvergnügen bieten.

Die Geschwindigkeit beträgt 2,3 km/h.

Für Sicherheit sorgt ein zusätzlicher

Beckengurt. Schäferhund Chase und sein

Polizeiwagen standen Pate für das Design

des Elektroautos. Zwei Fahrtrichtungen,

LED-Scheinwerfer, Hupe und vieles mehr

sorgen für das richtige Fahr-Feeling.

Hauck, www.hauck-toys.com


48

SPIELWARENMESSE

planet toys

EINZIGARTIG: Für den richtigen Thrill bei

Kindern ab 6 Jahren will der Nighthawk

sorgen. Bei diesem wendigen

E-Board, auf das Kinder sich setzen

müssen, erleben sie den Fahrspaß

einer Rodelbahn. Der Nighthawk

kombiniert Nervenkitzel und Training

der Gleichgewichts- und Koordinationsfähigkeiten.

Laut Hersteller gibt es

derzeit kein vergleichbares Produkt

auf dem Markt.

Rollplay, www.rollplay.com

STYLISHER BEGLEITER: „Rookie“ verfügt über

einen stabilen Metallrahmen, der das Laufrad zu

einem robusten und sicheren Begleiter für Kinder

macht. Das Fahrzeug will aber nicht nur durch

sein Design überzeugen, sondern auch durch

Funktionalität. Zum Tragen und Transportieren

verfügt „Rookie“ über einen Tragegriff unter dem

Sitz. Vier EVA-Räder ermöglichen zudem eine

geräuscharme Fortbewegung.

Smoby, www.smoby.com

LEICHTERER EINSTIEG: Multifunktionale, mitwachsende Modelle

spielen eine wichtige Rolle in den Laboren der Spielzeugindustrie.

Ookkie ist ein solches Produkt und das

erste Kinder-Skateboard der Welt mit vier Stufen,

um Kinder durch ein 4-in-1-System früher, schneller

und sicherer zu Skateboards hinzuführen. Begonnen

wird zunächst mit einem unterstützenden Griff.

Skate Innovation Pty Ltd., www.ookkie.com

COOLE UHR: Die interaktive Wanderwatch-Smartwatch,

vollgepackt mit Funktionen

wie einer Kamera, Chat-Funktionen und vielen

Spielen, kombiniert den Spaß an Videospielen

mit den Reizen von Outdoor-Spielen. Das

Produkt ist in Zusammenarbeit mit der Stadt

Amsterdam und dem Niederländischen Gesundheitsinstitut

entstanden, um zu zeigen, dass man

inaktive Kinder wieder aktivieren kann.

Wanderwatch Europe BV

www.wanderwatch.com

HEAVY: Das legendäre Heavy-Metal-Festival Wacken ist für seine Matsch-Feste

bekannt, aber die Herzenslust zu matschen beginnt viel früher, nämlich von klein

auf. Das hat man in Münster verstanden – und bietet jetzt eine Matschküche namens

Paul an, mit der Kinder ab 3 Jahren nach Herzenslust matschen und Sandkuchen

backen können. Mit zwei großen Waschschüsseln aus Edelstahl, einem Durchlass

für die Befestigung eines Gartenschlauchs. Fehlt noch der Anschluss für einen

MP3-Player, damit es beim Matschen auch richtig groovt.

Pinolino, www.pinolino.de

DRAUSSEN ZU HAUSE: Grillen ist

längst zu einer Ganzjahresbeschäftigung

geworden, bei der nicht einmal

schlechtes Wetter den Spaß an der

Thüringer verderben kann. Der Trend schwappt

offensichtlich jetzt auch auf den Nachwuchs

über, wie diese Outdoor-Küche für Kids zeigt.

Die Küche verfügt über einen Herd mit drehbaren

Knöpfen und einen echten Wasserhahn.

EXIT Toys, www.exittoys.de

ITALIENISCHES FLAIR: Wer denkt bei diesem Roller

nicht an La dolce vita? Ein Objekt der Begierde und

weit mehr als Vehikel, um von A nach B zu kommen,

waren schon immer die Roller von Vespa,

nämlich Lifestyle. Jetzt kommt die Kultmarke als

lizenziertes Minimotorrad in verschiedenen Farben

in den Handel, damit auch der Nachwuchs

bella figura machen kann. LED-Scheinwerfer,

beleuchtete Armaturen, kleine

Stützräder für sicheres Fahren, Hupe,

USB-Anschluss und Kunstledersitz bringt

die Kinder-Vespa natürlich auch mit.

Jamara, www.jamara.com


SPIELWARENMESSE

planet toys 49

..

PARTNERSCHAFT BLEIBT UNBERUHRT

Der stationäre Handel, haben Sie stets

betont, sei für rolly toys der bevorzugte

Marktpartner. Neuerdings können

Endverbraucher aber auch auf Ihrer

Website shoppen. Hätten Sie das Geschäft

nicht den Omnichannel-Spezialisten

oder Pure Playern aus dem Handel

überlassen können?

M.P.: Die neue Homepage bietet uns

die Möglichkeit, unser gesamtes rolly

toys Sortiment dem Endverbraucher

zu präsentieren und auf die qualitativen,

funktionalen und edukativen Vorrolly

toys ist eine feste Größe bei klassischen Spielwaren. Traditionell setzt das Unternehmen auf

den Fachhandel als bevorzugten Vertriebspartner. Seit letztem Jahr ist die Marke allerdings auch mit

einem eigenen Online-Shop „drin“. Fragen an Markus Priesner, Vertriebsleiter Inland.

Herr Priesner, die Spielwarenbranche

steuert in ruhige Gewässer. DVSI und

BVS wären froh, wenn die Branche stabil

aus 2018 rausgehen würde. Wie stabil

war es für rolly toys?

Markus Priesner: Es wäre schön, wenn

auch für uns als Hersteller ein Jahr in

ruhigeren Gewässern anstünde. Das sehen

wir allerdings durch die aktuellen

Marktveränderungen, die stetig wachsenden

Anforderungen aufgrund neuer

gesetzlicher Richtlinien an die Spielware

und die marktspezifischen Anforderungen

sowohl im In- als gerade auch

im Ausland nur bedingt möglich.

»Funktionalität gepaart mit

hohem Spielwert und Qualität

‚Made in Germany’ steht

für uns auch in 2019 weiter

ganz oben auf der Prioritätenliste.«

MARKUS PRIESNER

Vertriebsleiter Inland, rolly toys

züge unserer Produkte zu verweisen.

Darüber hinaus verdeutlichen wir den

Vorteil unserer hervorragenden Ersatzteilversorgung

für unsere Produkte.

Trotz größter Anstrengungen unserer

Handelspartner ist es schon aus rein logistischen

Gründen nahezu unmöglich,

unser gesamtes Sortiment dem Endverbraucher

anzubieten. Um dieses Potenzial

bestmöglich auszuschöpfen und

auf die veränderten Marktbedingungen

zu reagieren, haben wir uns im

Zuge der neuen Homepage dazu

entschieden, den rolly

toys Online-Shop

umzusetzen.

Wir bieten nun

dem Endverbraucher

die

Möglichkeit

– über die

bereits seit

Jahren mögliche

direkte

Ersatzteilversorgung

hinaus

–, unsere

hochwertigen

Produkte

unseres Standardsortimentes, selbstverständlich

zu UVPs, direkt bei uns zu

beziehen. Mit unserem Angebot sprechen

wir aktuell den Endverbraucher

in Deutschland an. Selbstverständlich

bleiben unsere unterstützenden partnerschaftlichen

Maßnahmen für unsere

Handelspartner hinsichtlich der offenkundigen

Marktveränderungen davon

unberührt.

FEST ETABLIERT: Die rollyX-Trac Modelle

sind als Premium-Version bei Lizenzgebern

wie Fans der Marke begehrt. Ab 2019 stehen

vier formschöne Lizenzversionen zur Auswahl.

Immer häufiger erfahren wir von stationären

Händlern, dass das, wofür

sie stehen, nämlich Kundenerlebnis,

Präsentation, Service und Beratung,

besser honoriert werden muss. Wie

halten Sie Ihre langjährigen Partner

bei Laune? Was kriegen die on top?

M.P.: Wir bieten unseren Handelspartnern,

neben individuellen flächenbezogenen

Maßnahmen zur Optimierung

der Markendarstellung,

seit Jahren Aktionen und Pakete gerade

zu den Saisonhöhepunkten an.

Diese Angebot werden wir selbstverständlich

auch im neuen Jahre wieder

über unsere Handelsvertretungen

an unsere Fachhandelspartner

kommunizieren.

Auch Ihr Unternehmen spürt das kurzfristige

Dispositionsverhalten des

Handels, das Produktion und Logistik

vor neue Herausforderungen stellen

dürfte. Wann führen Sie Kontingentierungen

ein, um auf der sicheren Seite

zu sein?

M.P.: Wir setzen weiterhin auf unsere

flexible Produktionsplanung

und die schnellen

Reaktionsmöglichkeiten

auf veränderte

Marktgegebenheiten

durch unsere

Produktion hier am

Standort in Neustadt.

Kontingentierungen

planen

wir nicht, selbstverständlich

richten

sich unsere Planungen

aber an

Erfahrungswerten

der letzten Jahre

aus. Vielmehr ist

es unser Ziel, dem

Handel weiterhin durchgängig und ohne

Verzögerung unsere Produkte liefern zu

können. Liefertreue bleibt hier einer unserer

höchsten Ansprüche.

Und welches Zeug haben Sie dieses

Jahr zum Spielen?

M.P.: Im Fokus für 2019 steht der Ausbau

unserer Modellreihe rollyX-Trac

Premium mit neuen Lizenzmodellen

von Claas und Cat. Im Bereich des Zubehörs

werden wir eine kipp-und klappbare

Transportbox in unterschiedlichen

Farbstellungen anbieten. Funktionalität

gepaart mit hohem Spielwert und Qualität

„Made in Germany“ steht für uns

auch in 2019 weiter ganz oben auf der

Prioritätenliste. Insofern hat rolly toys

sicher auch in 2019 wieder

das Zeug zum Spielen.

Herr Priesner, wir bedanken

uns für das Gespräch.

SPIEL GUT: Nützliches Zubehör spielt seit Jahren eine große

Rolle in der Traktoren-Flotte, um den Spielwert zu erhöhen. Die

neue kippbare Transportbox, die an die Anhängerkupplung am

Traktor aufgeschoben wird, erfüllt genau diese Anforderungen.


50

HANDEL

planet toys

SEGEL

GESETZT

Die Kapitäne der Handelsgruppen beschreiben, welche

unternehmerischen Herausforderungen sie 2019 meistern.

„Aktiv gestalten und Vorreiter sein“

Wir haben 2019 Grund zum

Feiern, da zwei bedeutende

Jubiläen anstehen: 115

Jahre VEDES und 50 Jahre

SPIELZEUG-RING. Seit

über einem Jahrhundert

beobachten wir den Markt,

sind stets offen für Neues,

nehmen Innovationen an,

erkennen unsere Chancen

und ergreifen entsprechende

Maßnahmen. Dabei

gehen wir aber immer

einen Schritt weiter, denn

wir wollen nicht einfach

nur auf Gegebenheiten

reagieren, sondern Vorreiter

für unsere Branche

sein und den Markt aktiv

gestalten – so auch im Jahr 2019, in welchem wir unsere

Marken- und Marktoffensive weiter vorantreiben und parallel

unsere Digitalisierungsstrategie forcieren werden.

DR. THOMAS MÄRTZ

Vorstandsvorsitzender

VEDES AG

„Das Herz des Spielwarenhandels

schlägt im Fachgeschäft“

Die Kopplung der Stärken

des stationären Fachhandels

mit sämtlichen

Omnichannel-Spielarten

bleibt 2019 eine zentrale

Herausforderung. Deshalb

werden wir unsere

digitalen Marktplätze

für Spielwaren und Babyhartwaren

ausbauen

und die Kunden über

die Vermittlung der Online-Kompetenz

in die

Fachgeschäfte unserer

Händler führen. Denn

hier schlägt auch im

digitalen Zeitalter das

Herz des Spielwarenhandels.

Damit das so

bleibt, gilt es, die Unternehmen weiterhin mit intelligenten

Sortimentszusammenstellungen und kundennahen Absatzkonzepten

zu profilieren und zu rentabilisieren.

JOCHEN POHLE

family-Geschäftsführer

EK/servicegroup


HANDEL

planet toys 51

„Stärkung der Marke“

Der Schwerpunkt unserer Zukunftsstrategie liegt 2019

ganz klar auf einer Stärkung der Marke idee+spiel. Alles,

was wir 2019 unternehmen, wird auf unsere Dachmarke

einzahlen und sie in den

Köpfen der Kunden noch

besser verankern. Den

Auftakt dafür haben wir

2018 mit einer Neugestaltung

unserer Werbemittel

gemacht. Das setzen wir

fort. Das Gleiche gilt für

unsere Aktionen am PoS

wie z. B. unsere erfolgreiche

Nikolauskampagne.

Highlight zur Messe ist

der Relaunch unseres

Online-Marktplatzes,

den wir mit einer komplett

neuen Programmierung

jetzt noch

unabhängiger und offensiver

betreiben.

ANDREAS SCHÄFER

Geschäftsführer Marketing idee+spiel

„Größte Veränderung in der

Geschichte“

Bisher haben wir unser

Unternehmen stetig und

kundenorientiert weiterentwickelt.

Durch die Digitalisierung

haben sich für

uns viele neue Chancen

ergeben; um diese wirklich

optimal zu nutzen,

stehen wir vor dem größten

Veränderungsprozess

in der Unternehmensgeschichte.

Daher sehen wir

die Anpassung der Systemarchitektur,

Organisationsstruktur,

Rollendefinitionen

und Prozessen als wichtigste

Aufgabe im kommenden

Jahr.

Wilhelm Weischer

Geschäftsführer BabyOne

DER BVS: FRAGEN UND ANTWORTEN

Wie wird man Mitglied?

Grundsätzlich wird man Mitglied vor Ort im regionalen

Einzelhandelsverband und profitiert dann zusätzlich von

allen Leistungen der gesamten Organisation, ob in branchenpolitischen

Fragen der Fachverbände oder bei der

Interessenvertretung im Bundesland, im Bund oder in

Europa.

Wer kann Mitglied im BVS werden?

Mitglieder des BVS sind die Landesverbände. Der Einzelhändler

erwirbt seine Mitgliedschaft im regionalen Einzelhandelsverband

und ist damit automatisch berechtigt,

die BVS-Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft in der Einzelhandelsorganisation?

Schon mit einer arbeitsrechtlichen Beratung und kostenlosen

Prozessvertretung vor Ort macht sich der Mitgliedsbeitrag

bezahlt. Das Leistungsspektrum der Organisation

ist äußerst vielfältig und reicht von der lokalen,

regionalen und überregionalen Interessenvertretung

über ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot

bis hin zur Vermittlung kostengünstiger Dienstleistungen.

Landes- und Regionalverbände sind dabei echte

Dienstleister für die Mitglieder.

DER VORSTAND DES BVS besteht aus namhaften Fachhändlern,

die Politik und Tagesgeschäft des Verbandes ehrenamtlich aktiv

gestalten (v.l.n.r.): Horst-Daniel Ravenstein, Manon Motulsky,

Rainer Wiedmann, Wieland Sulzer (Vorsitzender)

Wollen Sie Mitglied im BVS werden?

Kein Problem: Wir nennen Ihnen den Kontakt vor Ort!


52

HANDEL

planet toys

„Kunden begeistern“

Der Spielwaren-Einzelhandel steht vor großen Herausforderungen: Egal ob online oder

offline, der Kunde war noch nie mehr König als heute. Der Handel muss seine Kunden

im Geschäft begeistern und auch online den perfekten Service bieten. Der BVS als Moderator

der Branche engagiert sich nicht nur spitzenpolitisch in Berlin und Brüssel,

sondern berät die Händler bei Alltagsthemen von Gewährleistung bis hin zum neuen

Verpackungsgesetz.

WIELAND SULZER

BVS-Vorsitzender

„Sichtbar bleiben und Richtungen

definieren“

Die Zukunft liegt im gut

gemachten stationären

Fachhandel mit einer

professionellen Verknüpfung

zu Online-Kanälen.

Ferner würden sicherlich

viele Kunden gerne

stationär kaufen, sofern

die Preise passen und

es überhaupt noch einen

Spielwarenhändler vor

Ort gibt. Sichtbar bleiben

in einer immer schnelleren

und bequemeren

Welt wird die Herausforderung

für den Handel in

2019. Zudem muss sich

die Industrie im Klaren

darüber sein, in welche

Richtung sie sich entwickeln möchte. Kurzfristig mögen

Discountverkäufe und eigene Herstellershops sicherlich

umsatzsteigernd sein, ob es aber für die Branche

langfristig der richtige Weg ist, wage ich zu

bezweifeln.

MICHAEL FUCHS

Geschäftsführer ROFU Kinderland

„In Digitalisierung investieren“

2018 war für die Kolleginnen

und Kollegen bei

Spiele Max in vielerlei

Hinsicht ein herausforderndes

Jahr. Umso

mehr freuen wir uns

über unseren starken

Jahresendspurt und den

fantastischen Start ins

Jahr 2019. Wir bei Spiele

Max werden in 2019 viel

Geld in die Hand nehmen,

um unsere großen

strategischen Ziele, den

digitalen Wandel in den

Stores und die weitere

Expansion unseres Geschäfts

voranzutreiben.

Mit einer auf Langfristigkeit,

Berechenbarkeit und einem vertrauensvollen

Miteinander mit unseren Geschäftspartnern aufgebauten

Strategie freuen wir uns auf das Geschäftsjahr 2019

und die vielfältigen Projekte, die es anzupacken gilt.

FALK SIEGMUNDT

Vorsitzender der Geschäftsführung /

CEO Spiele Max

BVS-LANDESVERBÄNDE

Die Landesverbände vertreten die Interessen des Einzelhandels

gegenüber dem Gesetz- und Verordnungsgeber

auf der Ebene der jeweiligen Bundesländer, der Handelsverband

Deutschland (HDE) in Berlin und Brüssel.

Der Regionalverband ist für seine Mitgliedsunternehmen

der zuständige und kompetente Ansprechpartner vor Ort.

Die HDE-Landesverbände sind ordentliche Mitglieder des

BVS.

• Handelsverband Baden-Württemberg e.V., Stuttgart

• Handelsverband Bayern e.V. (HBE), München

• Handelsverband Berlin-Brandenburg e.V. (HBB),

Berlin

• Handelsverband Mitte, Hessen,

Rheinland-Pfalz und Saarland e.V., Wiesbaden

• Handelsverband Mitteldeutschland e.V., Sachsen,

Sachsen-Anhalt, Thüringen, Dresden

• Handelsverband Niedersachsen-Bremen e.V. (HNB),

Hannover

• Handelsverband Nord e.V., Hamburg,

Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Kiel

• Handelsverband Nordrhein-Westfalen e.V., Düsseldorf

Mehr unter www.einzelhandel.de

KONTAKT

Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V.

Telefon: +49 (0) 221 27166-0

bvs@einzelhandel-ev.de

www.bvspielwaren.de


HANDEL

planet toys 53

„Kundendialog intensiv vorantreiben“

2019 wird für die MYTOYS

GROUP ganz im Zeichen

größtmöglicher Personalisierung

und eines zielgerichteten

Sortimentsausbaus

stehen. Unser Ziel ist

es, eine datenoptimierte

Kundenansprache über

alle Kanäle umzusetzen.

Hierzu haben wir eine

neue BI-Infrastruktur

implementiert, mit der

wir den individuellen

1-zu-1-Kundendialog

intensiv vorantreiben

werden. Unsere führende

Position als zentrale

Shopping-Plattform für

Familienprodukte werden

wir in 2019 durch die weitere Verbreiterung unseres

Angebots konsequent stärken.

DR. OLIVER LEDERLE

Gründer und Vorsitzender der

Geschäftsführung myToys.de GmbH

„Mehr Unterstützung durch neuen

Service“

Unsere Herausforderung

für 2019 ist es, dem angeschlossenen

Handel einen

übergreifenden Omnichannel-Service

zu bieten. Das

Geschäftsjahr 2019 steht

daher unter dem neuen

Konzept „duo-Service-X“.

duo vereint darin die zehn

wichtigsten Serviceleistungen,

mit denen die

duo-Anschlusshäuser

umfangreich gefördert

und unterstützt werden.

Bekanntermaßen dreht

sich bei duo schreib &

spiel alles um den wirtschaftlichen

Erfolg der angeschlossenen Betriebe. Erleben

Sie daher unser Konzept „duo-Service-X“ während der

Nürnberger Spielwarenmesse in Halle 4 – C 09.

THORSTEN PAEDELT

Geschäftsführer duo schreib & spiel

Tierarztbesuch

im Pferdestall

Die neuen Pony- und Pferdesets

sorgen für langanhaltenden Spielspa !

Besuchen

Sie uns auf der

Spielwarenmesse

auf dem Schleich

Stand C-21

in Halle 6!

• In der fröhlichen FARM WORLD Welt gibt es ab April ein neues Hobby: Pony Agility!

• Eine weitere Neuheit ab September ist der große „Pferdestall“ mit vielen süßen Tieren

und detailreichem Zubehör.

• Viele neue hochwertige und realitätsgetreue Tierfiguren runden das FARM WORLD Sortiment ab.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Schleich ® Ansprechpartner oder unter www.schleich-s.com.

42486

42481 42485


54

OSTERGESCHENKE

planet toys

Es ist das Osterfest alljährlich

für den Hasen recht beschwerlich.

Heinrich Christian Wilhelm Busch

KLASSIKER: Hier gewinnt nicht der Schnellste,

sondern der mit der besten Strategie. Denn bis

zum Ziel wird ein Energievorrat in Form von Karotten

benötigt, wofür es sich schon mal lohnt,

auch rückwärts zu laufen. Wer sowohl alle seine

Salatköpfe aufgegessen hat als auch mit der

richtigen Anzahl an Karotten ins Ziel ziehen kann,

gewinnt das Wettrennen.

Ravensburger; www.ravensburger.de

POLLY OSTERKUH: Humorvolles

Bilderbuch mit Polly, einer außergewöhnlichen

Kuh. Polly liebt Ostern

und möchte bei den Vorbereitungen

helfen. Aber wie?

Carlsen; www.carlsen.de

LOOPINGALARM: Das neue

Ball- und Geschicklichkeitsspiel

sorgt sowohl drinnen als

auch draußen für jede Menge

Spaß. Der Ball muss durch

gekonntes Wippen in einen

Looping versetzt und darin

gehalten werden.

Simba Toys; www.simba-toys.de

BABY ROCKER: Die acht Sammelfiguren der

Baby-Band-Serie spielen zusammen in einer

Band. Jede Figur ist mit einem Musikinstrument

ausgestattet. Die Figuren sind ca. 4–5 cm groß

und für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Epoch; Vertrieb: Epoch Traumwiesen

www.sylvanianfamilies.de

WORTREICH: Würfeln, Thema aussuchen,

Motive kombinieren und Wörter dazu

aufschreiben! So wird ganz schnell aus

dem Thema „Daheim“ und dem Würfelmotiv

„Katze“ ein „Stubentiger“. Wer die

meisten Wörter findet, die kein anderer

aufgeschrieben hat, gewinnt.

Hutter; www.hutter-trade.com

BUNTE FILZER: Der ergonomische

Fasermaler mit verschiedenen

Strichbreiten ist in 18 leicht auswaschbaren

Farben erhältlich. Die

Anti-Rutsch-Ringe verhindern das

Abrutschen der Finger und sorgen

für ermüdungsfreien Malspaß.

Edding; www.edding.com

HÄSCHENSCHULE: Nostalgische Plüschfiguren

für Groß und Klein zum 95. Jubiläum des Bilderbuchklassikers

„Die Häschenschule“. Mit Hasenhans,

Hansgretchen, Hasenmutter und

Hasenlehrer kann nun die Geschichte wunderbar

nachgespielt werden.

Bohl Plüschwaren; www.ebo-pluesch.de


OSTERGESCHENKE

planet toys 55

KNAUTSCHIG: Lustiger Plüschhase als

Knautschball. Zum Drücken und Kneten.

moses.; www.moses-verlag.de

MÄRCHENHAFT: Ziel des Spiels ist es,

einen Zaubertrank für den König zu

brauen – der hat sich nämlich bei seinen magischen

Experimenten für mehr Gold blöderweise selbst in

einen Frosch verwandelt. Auf der Suche nach den Zutaten ziehen

zwei bis vier Kids ab 5 Jahren gemeinsam über den Spielplan.

Gute Zusammenarbeit ist dabei alles.

Pegasus; www.pegasus.de

KNIFFLIG: Tierisches Knobelspiel für

jede Menge Spielspaß. Schlaue Köpfe

meistern immer wieder neue Herausforderungen

in unterschiedlichen

Schwierigkeitsstufen und trainieren

gleichzeitig ihre kognitiven Fähigkeiten.

SMART Toys and Games

www.smartgames.eu

HÄSCHEN SCHLAFLOS: Zum allerersten

Mal woanders übernachten als

daheim. Der Abend macht Spaß, aber

klappt es auch mit dem Einschlafen?

Dieses Buch beschreibt heiter diese

Situation mit Häschen und Wusel.

Klett Kinderbuch

www.klett-kinderbuch.de

TIERISCHE THERMOBEHÄLTER: Hund,

Katze und Maus im Einsatz. Die niedlichen

Tiermotive aus der Little-Chums-Kollektion

zieren doppelwandige Edelstahlbehälter,

die Lebensmittel warm halten und mit dem

integrierten Silikonring im Deckel dafür

sorgen, dass nichts ausläuft.

Lässig; www.laessig-fashion.de

MAGISCHE RÄTSEL: 50 fabelhaft

verzwickte Rätsel voller Magie. Egal

ob eifrige Elfen, furchtlose Feen oder

elegante Einhörner. Nur durch Fragen,

Raten und Tüfteln kann man deren

funkelnden Geheimnissen auf die Spur

kommen.

moses.; www.moses-verlag.de

MIT NADEL UND FADEN: Bunte

Kunststoff-Pins werden in eine

vorperforierte, bedruckte Platte

gesteckt, dann wird farbiges Garn

so hin und her gespannt, dass ein

süßes Hasenmotiv entsteht.

Ravensburger

www.ravensburger.de

KLASSIKER NEU INTERPRETIERT: Wer findet

das richtige Geräusch zum Bild? Zuerst

eine Bildkarte umdrehen, dann eine Soundkarte

auf das innovative Abspielgerät legen

und genau zuhören! Passen die Karten

zusammen? Mit realistischen Tier-, Fahrzeug-

und Instrumentensounds. Fördert

spielerisch die Konzentration, die Hand-Auge-Koordination

und das Hörverständnis.

Für 2–4 Spieler ab 4 Jahren.

Coppenrath; www.coppenrath.de


56

HANDEL

planet toys

»LETZTE AUSFAHRT

SELBSTBESTIMMUNG«

Der Spielzeugfachhandel ist zum Spielball der Hersteller geworden. Das glaubt man bei Wupatki.

Jetzt rät man dort zur radikalen Kurskorrektur, damit der Handel wieder Herr über seine Zukunft

wird. planet toys präsentiert die Anleitung zum „Entlullen“ und sprach mit Ratgeber Mike Saul.

»Wenn wir als Team die notwendige

Frequenz selbst erzeugen,

aus welchem Grund

sollte ich dann klangvolle

Markenartikel verkaufen, an

denen es kaum noch etwas

zu verdienen gibt?«

MIKE SAUL

Wupatki

Herr Saul, dass Ihnen die Zusammenarbeit

mit vielen Herstellern seit Jahren

nicht schmeckt, ist bekannt. Was

hat das Fass nun zum Überlaufen gebracht,

dass Sie glauben, Ihren Kollegen

jetzt Tipps geben zu müssen, damit

deren Leben besser wird?

Mike Saul: Meine Auswertung der Umsätze

je Lieferant und der daraus resultierende

Rohertrag. Es ist immer wieder

enttäuschend, dass mir als Händler

von den Lieferanten Umsätze in Aussicht

gestellt werden, die sich dann

bei genauerer Auswertung tatsächlich

nur als Umsätze herausstellen, jedoch

nicht gewinnbringend sind.

Sie haben Marken wie Lego, Mattel

und Playmobil nie im Sortiment geführt,

andere wie Kosmos, Ravensburger

und Schleich bringen es nur zu Ergänzungsspielern.

Entfernen Sie sich

nicht immer mehr vom Kerngeschäft?

M.S.: Ja, eindeutig, denn das Kerngeschäft

bringt leider nicht mehr die erforderlichen

Roherträge, um es „Kerngeschäft“

nennen zu können. Oft wird

behauptet, diese würden gebraucht,

um eine gewisse Kundenfrequenz zu

haben. Mittlerweile kann ich behaupten,

sind wir als Team selbst der wichtigste

Grund für die Kundenfrequenz,

denn das Geschäft läuft nun seit zwölf

Jahren an einem Standort, der kaum

einen Grund für Frequenz gibt: einem

Schotterparkplatz, auf dem 2010 ein

Einkaufscenter gebaut werden sollte,

aber nicht gebaut wurde. Wenn wir als

Team die notwendige Frequenz selbst

erzeugen, aus welchem Grund sollte

ich dann klangvolle Markenartikel verkaufen,

an denen es kaum noch etwas

zu verdienen gibt?

Sie raten Ihren Kollegen, sich vom

Denken in Spielzeugsortimenten zu

verabschieden. Sollen Spielwarengeschäfte

jetzt zu Gemischtwarenläden

werden?

M.S.: Das hört sich erst einmal abschreckend

an, aber letztendlich bin ich

Händler. Ich habe mich ja nicht per Vertrag

verpflichtet, nur Spielzeug zu verkaufen.

Das würde ich sehr gern weiter

tun, doch wenn mir ein Großteil der

Grundlage dafür entzogen wird, dann

muss ich entscheiden, ob ich weiterjammere

oder ob ich im wahrsten Sinne

des Wortes Händler bin und agiere,

indem ich das Sortiment anpasse.

Machiavelli riet dazu, dass man, wenn

man gewinnen will, dort beginnen

soll, wo man stark ist. Betrachten wir

Ihre 10 Tipps, wo soll der Handel zügig

anpacken?

M.S.: Rückblickend war der wichtigste

Punkt für mich die Bestandsaufnahme

der Ist–Situation durch einen Mysteryshopping-Test.

Dieser war sehr

schmerzlich und motivierend. Danach

erfolgte die Analyse, die die größten

Schwächen deutlich machte, und es

waren andere, als ich glaubte! Im Anschluss

folgten Mitarbeiterschulungen,

die als Ergebnis Kunden hervorbrachten,

die sich viel weniger über einen

höheren Preis beklagten. Meine Empfehlung?

Die möglichen Margen seiner

Lieferanten überprüfen und nicht nur

in Umsatzzahlen denken! Ich habe den

Eindruck, zu viele Kollegen blenden

aus, dass der Rohertrag das ist, von

dem sie leben.

Viele Ihrer Tipps kommen uns vertraut

vor. So forderte auch Michael

Hauser vom Holzpferd unlängst seine

Kollegen auf, wieder Herr übers Sortiment

zu werden. Warum ist es oft so

schwierig, sein Ding zu machen?

M.S.: Die Gedanken des Kollegen Michael

Hauser waren in der Tat der Anlass

für mich, diese 10 Punkte für mich

zusammenzustellen und zu konkretisieren.

Die Schwierigkeit, sein Ding zu

machen, war bei mir der innere Schweinehund,

einen unbekannten, steinigen

Weg zu beschreiten – bei dem es allerdings,

nach einigen Mühen, viel Schönes

zu entdecken gibt. Die Komfortzone verlassen

müssen – das ist wohl einer der

Gründe, der es vielen Händlerkollegen

so schwer macht. Es ist ja viel einfacher,

die Sortimentszusammenstellung

entweder dem Großhandelskatalog oder

einem Vertreter zu überlassen als den

Erfahrungen der Mitarbeiter.


HANDEL

planet toys 57

Zahlreiche Kollegen glauben, dass der

stationäre Handel bessergestellt werden

muss als andere Vertriebsformen.

Ist das nicht eine Illusion? Kommt

nicht überall erst das Fressen, dann

die Moral?!

M.S.: Leider ja und nein. Wir verkaufen

konsequent kein Kriegsspielzeug oder

Ähnliches. Die Moral ist mir sehr wichtig,

dennoch muss ich Kompromisse

machen, die manchmal sehr schmerzen.

Tatsächlich bin ich ebenfalls der

Meinung, dass der Einzelhandel gegenüber

dem Online-Handel bessergestellt

und unterstützt werden sollte.

Den Appetit zum Kauf regt der Einzelhandel

mit seiner realen Warenpräsentation

an, denn dort kann der Kunde die

Dinge anfassen und mit allen Sinnen

wahrnehmen. Dies sollte den Herstellern

etwas wert sein, denn ohne diese

echten Präsentationen wird der Appetit

auf neue Artikel sinken.

Lesen wir Ihre These 10, wonach gutes

Personal das Zünglein an der Waage

ist, fragen wir uns, wie das gehen soll,

wenn doch das Geld an allen Ecken

und Enden fehlt?

M.S.: Die oft gehörte Empfehlung,

Fachhändler sollten Erlebniseinkauf

bieten, würde ich liebend gern realisieren!

Jedoch kann ich keine Eventmanager

mit dem durchschnittlichen

Gehalt im Einzelhandel bezahlen. Die

sinkenden Margen bei viel zu vielen

Lieferanten lassen mir überhaupt keine

Chance, in diese Richtung zu denken.

Aus meiner Sicht ist die Zeit reif, dass

die Lieferanten erkennen, dass Weiterbildung

– und damit meine ich keine 3

Stunden Produktschulung! – ein wesentlicher

Punkt sein sollte, die Fachhändler

zu unterstützen. Nur verkaufen

können wird zukünftig nicht mehr reichen,

um Kunden die Neuheiten appetitlich

zu präsentieren. Ebenso sollte

jeder verantwortungsbewusste Inhaber

einen festen Betrag für hochwertige

Schulungen einplanen. Mieterhöhungen,

Kostensteigerungen und schlechtere

Rahmenbedingungen müssen ja

auch in passender Weise kompensiert

werden.

Herr Saul, wir bedanken uns für das

Gespräch!

»Tatsächlich bin ich

ebenfalls der Meinung,

dass der Einzelhandel gegenüber

dem Online-Handel

bessergestellt und unterstützt

werden sollte.«

MIKE SAUL

Wupatki

10 TIPPS FÜR EIN BESSERES HÄNDLERLEBEN

Es muss anders werden, wenn es besser werden soll im Spielzeugfachhandel. Nur was? Die

Arznei von Mike Saul, Risiken und Nebenwirkungen inbegriffen.

1. Hören Sie auf Ihre Kunden und nicht auf Verkaufsrennerlisten

mit fragwürdigen Must-have-Artikeln, die in

zu vielen Vertriebskanälen angeboten werden.

BEGRÜNDUNG: Die Bedürfnisse Ihrer Kunden müssen

Ihr Antrieb sein, nicht die Verkaufszahlen der Lieferanten,

die Sie oft nur einlullen!

2. Werden Sie wieder Herr über Ihr Sortiment.

BEGRÜNDUNG: Entscheiden Sie selbst, welche Artikel zu

Ihren Kunden und Ihrem Profil passen. Diese Arbeit sollte

Ihnen keiner abnehmen.

3. Räumen Sie Marken mit unzureichender Marge weniger

Platz ein bzw. listen Sie diese aus.

BEGRÜNDUNG: Es ergibt wenig Sinn, Marken zu fördern

und zu präsentieren, die allgegenwärtig sind. Es ist Ihre

Ladenfläche und es sind Ihre Regale.

4. Achten Sie immer auf die Spanne!

BEGRÜNDUNG: Rückläufige Kundenzahlen und Umsätze

mit hochpreisigen Artikeln erfordern höhere Margen mit

den Artikeln, die noch gut verkäuflich sind.

5. Kalkulieren Sie selbst, vermeiden Sie möglichst ausgepreiste

Artikel oder entfernen Sie aufgeklebte Verkaufspreise.

BEGRÜNDUNG: Hersteller, die VKs empfehlen, neigen

dazu, die Preise von Konkurrenzprodukten unterbieten

zu wollen.

6. Machen Sie Ihre Renner selbst und warten Sie nicht darauf,

dass die Werbung oder Nachfrage dies für Sie erledigt.

BEGRÜNDUNG: Jeder Trend und Hypeartikel bringt mit

sich, dass dieser zu oft nach kurzer Zeit kaum noch genug

Ertrag bringt, weil die VK-Preise fallen.

7. Nutzen Sie die 10 Monate vor Weihnachten für Ihren

geschäftlichen Erfolg!

BEGRÜNDUNG: Das Weihnachtsgeschäft wird zukünftig

nicht mehr ein „schlecht gelaufenes“ Jahr ausgleichen.

8. Richten Sie Ihr Sortiment stärker auf Artikel im Preisbereich

von 5,- bis 30,- Euro aus.

BEGRÜNDUNG: Die hochpreisigen Artikel weisen eine

größere Differenz beim Preisvergleich im Netz auf. Sie

werden immer weniger stationär gekauft.

9. Seien Sie online, aber ohne Webshop!

BEGRÜNDUNG: Der Preiskampf der Online-Shops ist

nicht zu gewinnen. Die Kosten eines Webshops fressen

die knappen Erträge auf.

10. Investieren Sie in Ihre Mitarbeiter. Sie sind der Motor

des Geschäftes.

BEGRÜNDUNG: Die Stärken des stationären Handels

sind die Kompetenz der Mitarbeiter, ihre Empfehlungsstärke,

die Fähigkeit, Kunden zuzuhören, sowie sprachliche

Verkaufsqualitäten. Sie und Ihre Mitarbeiter sind der

wesentliche Unterschied zum Online-Shop.


all ins Tor?

58

TOP 10 SPIELZEUG

planet toys


Weihnachts


Die Lösung findest du auf Seite 26.

Welchen

Weg nimmt der

Ball ins Tor?

A

B

C

D

Die Lösung findest du auf Seite 26.

Wie viele orangene Kugeln findest du?

Die Lösung findest du auf Seite 26.

A

B

C

D

Hier

kommt keine

Langeweile auf!

Baue deinen

Kugel-Trampolin-

Parcours!

Hier

kommt keine

Langeweile auf!

GPS-LASER-

TECHNOLOGIE

SUPER-ATTRAKTIV:

Mit Rätseln rund um

ausgezeichnete Produkte

begeistert das Weihnachts-

Wünsche-Magazin die

Kinder für Spielzeug. Der

Katalog ist ein kostenloses

Marketinginstrument für

Händler.

Die Lösung findest du auf Seite 26.

Welcher Schatten

gehört zu wem?



Mit tollen Rätseln!

2

b

20

Machen

! Sie mit

Die Lösung findest du auf Seite 26.

20

a

2

b

5

4

Markenhersteller können ab sofort wieder Spielzeuge für die erfolgreiche

Marketingaktion von Handel und Industrie einreichen.

1

Welcher Schatten

gehört zu wem?

d

c

22

Gestalte deinen

magischen Einhorn-Garten!

a

LEGO® DUPLO® Güterzug

LEGO GmbH

5

4

e

1

c

d

3

Copyright ©2018 Interplay UK Ltd.

www.myfairygarden.de

21

Gestalte deinen

magischen Einhorn-Garten!

e

22

3

www.myfairygarden.de

Copyright ©2018 Interplay UK Ltd.

21

PLAYMOBIL-Spielwelt DreamWorks

„Spirit – Riding Free“

PLAYMOBIL geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

Schleich® Horse Club

Großer Pferdehof mit Wohnhaus und Stall

Schleich GmbH

23

DreamWorks Spirit Riding Free © 2018 DreamWorks Animation LLC. All Rights Reserved.

BERÜHMT: Laut einer

repräsentativen Umfrage

bei Müttern von 4- bis

10-Jährigen sagten 76 %:

„Spielzeug mit dem

TOP 10 Spielzeug-Label

ist besonders angesagt.“

Märklin Start up „Startpackung Jim Knopf“

Gebr. Märklin & Cie. GmbH

Silverlit Robo Chamäleon

Silverlit Germany GmbH

LEGO® DUPLO® Güterzug

LEGO GmbH

PLAYMOBIL-Spielwelt DreamWorks

„Spirit – Riding Free“

PLAYMOBIL geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

VTech BlaBlaBlocks

VTech

DreamWorks Spirit Riding Free © 2018 DreamWorks Animation LLC. A l Rights Reserved.

76 %

Märklin Start up „Startpackung Jim Knopf“

Gebr. Märklin & Cie. GmbH

Schleich® Horse Club

Großer Pferdehof mit Wohnhaus und Stall

Schleich GmbH

Silverlit Robo Chamäleon

Silverlit Germany GmbH

POSTER: Setzt die

TOP 10 Spielzeuge

am PoS zusätzlich

in Szene. Wird der

planet toys im Oktober

beigelegt.

VTech BlaBlaBlocks

VTech


Die Lösung findest du auf Seite 26.

TOP 10 SPIELZEUG

planet toys 59

Baue deinen

Kugel-Trampolin-

Parcours!

GPS-LASER-

TECHNOLOGIE

MEDIENSTAR:

23

Über TOP 10 Spielzeuge

berichten Fernsehen,

Zeitungen und

Online-Portale

prominent.

Jetzt teilnehmen:

www.top10spielzeug.de/Aktion

EYECATCHER: Die

markanten TOP 10 Spielzeug-Labels

fallen auf –

egal ob auf der

Produktverpackung oder

im Händlerkatalog.


60

SCHEERS SPIELETEST

planet toys

ILLUSTRATIONEN: Martin Baltscheit

IDEE/REDAKTION: Grubbe Media,

München

VERLAG: Beltz & Gelberg, Weinheim;

www.beltz.de

2–8 Spieler ab 5 Jahren

EAN: 4019172600020

PREIS: ca. 12,95 €

KEINE PARTY OHNE LÖWE!

Der Löwe hat Geburtstag. Aber keine Lust auf eine Feier. Seine Freunde sehen das

anders und veranstalten zur Feier des Tages eine Party. Was dort alles passiert? Aktionskarten

bestimmen den abwechslungsreichen Verlauf. Und da macht dann auch der

Löwe mit – garantiert!

Das Spiel nimmt Bezug auf die Löwen-Buch-Reihe im Verlag Beltz & Gelberg von

Martin Baltscheit. Das Spiel greift die Charaktere auf. Es verzichtet in angenehmer

Form darauf, sich als Spielesammlung zu verstehen, stattdessen bringt es der Zufall

der gezogenen Aktionskarte, welche Spielform gerade von der Mitspielerrunde gefordert

ist. So verspricht „Keine Party ohne Löwe“ stete Abwechslung. Große Karten

für Kinderhände und die sympathische Titelfigur laden sofort dazu ein, für den Löwen

eine Party zu veranstalten. – Egal, ob der nun möchte oder nicht!

AUTOR: Carlo A. Rossi

VERLAG: HABA Habermaaß, Bad Rodach;

www.haba.de

2–5 Spieler ab 8 Jahren

EAN: 4010168240480

PREIS: ca. 20,99 €

MOUNTAINS

Bergvagabunden sind wir, ja wir! Denn wir wollen auf die Gipfel, keine Bergtour erscheint

uns zu schwer. Allerdings steht vor jedem Bergabenteuer das Überprüfen der

Ausrüstung: Sind tatsächlich alle für die Tour benötigten Dinge auch mit dabei? Nein?!

Egal. Vielleicht lässt sich der ein oder andere Gegenstand beim Mitspieler leihen. Das

kostet natürlich, doch wer seine Gefälligkeitssteine richtig einsetzt, mit dem Gedächtnis

hellwach ist, der wird am Ende des Tages die meisten Stempel von seinen Bergtouren

im Gipfelheft vorweisen können.

„Mountains“ ist keine strategische Kletterei am Berg, sondern ein geschicktes Disponieren,

um eben das Bergabenteuer zu ermöglichen. Schönes Familienspiel mit

ansprechender Grafik aus dem Haus mit den gelben Kinderspielschachteln; hier

wieder mit einem überzeugenden Titel im Familienspielbereich.

AUTOR: Daniel Fehr

VERLAG: Ravensburger Spieleverlag,

www.ravensburger.de

2–4 Spieler ab 10 Jahren

ISBN: 4005556267774

PREIS: ca. 37,99 €

WOODLANDS

Märchen, Sagen, Mythen – in „Woodlands“ treffen alle aufeinander. Vier Geschichten

sind durchzuspielen, es gibt keine Runden, sondern Kapitel, die sozusagen bewältigt

werden müssen. Dabei wird auf einem Wege-Spielplan agiert, der sich aus verschiedenen

übereinanderliegenden Folien zusammensetzt.

Das Spiel basiert auf Grundregeln, in jeder der Episoden gibt es verschiedene Aufgabenanforderungen

obendrauf.

Abwechslungsreich und ungewöhnlich durch seine Darreichung ist „Woodlands“ von

Autor Daniel Fehr. Legespiel einmal ganz anders, hier märchenhaft anmutend und

mit räumlicher Vorstellungskraft zu meistern. Natürlich benötigt auch das Spiel anfänglich

Orientierung, doch vor allem bindet die Spielatmosphäre die Spieler so ein,

dass sie gerne dem Lockruf des Abenteuers in den nahen Woodlands folgen.


SCHEERS SPIELETEST

planet toys 61

AUTOR: Peer Sylvester

VERLAG: Gmeiner, Meßkirch;

www.gmeiner-verlag.de

VERTRIEB: Hutter Trade, Günzburg;

www.hutter-trade.com

2 Spieler ab 10 Jahren

EAN: 4260220581628

PREIS: ca. 9,90 €

CHIFFRE

Die Zeit drängt. Verbrechen schläft nicht. Wird es gelingen, das geheime Wort rechtzeitig

zu enträtseln, oder wird doch die Mafia die Oberhand behalten?

„Chiffre“ ist ein neues Spiel aus der Reihe der Kriminalspiele des Gmeiner Verlages,

eine der ersten Adressen in Sachen Regionalkrimi. In „Chiffre“ ist es eine direkte Auseinandersetzung:

nur zwei Spieler messen sich in der Deduktion. Themenkarten und

damit Schauplätze sind zu erraten auf dem Weg zur Lösung, zur Offenlegung jener

vier Buchstaben, die für das Geheimwort stehen. Gegenseitiges Lauern und Vermuten,

Abfragen und Merken bestimmt den Ablauf wechselseitigen Kräftemessens.

Ob das kleinere Schachtelformat wirklich überzeugen kann bleibt abzuwarten, die

Idee ist gut und routiniert, kommt aber gegen den Reihenklassiker „Kreuzverhör“

nicht an.

AUTOR: Günter Burkhardt

VERLAG: Huch & friends / Hutter Trade,

Günzburg; www.hutter-trade.com

2–4 Spieler ab 10 Jahren

EAN: 4260071879400

PREIS: ca. 37,99 €

ULM

In der Fülle der alljährlichen Neuerscheinungen, und da wird die Spielwarenmesse

2019 in Nürnberg keine Ausnahme machen, wird es immer wieder passieren, dass

gute Spiele erst viel später den Spieltisch der eigenen Spielerunde erreichen.

„Ulm“ von Günter Burkhardt ist so ein Beispiel. Dabei hat sich der Autor einen spannenden

Schiebe-Mechanismus überlegt, bei dem der Einsatz eines blind gezogenen Aktionssteins

drei Spielaktionen zur Folge hat. Der grafisch schöne, allerdings zunächst

unübersichtlich wirkende Spielplan benötigt Zeit, um sich zielgerichtet zurechtzufinden

und die eigenen Aktionen so zu planen, dass sie schließlich zu Siegpunkten führen.

Die Altersangabe ist definitiv zu tief angesetzt; wer sich aber öfter auf eine Partie

„Ulm“ einlässt, wird jede weitere strategische Auseinandersetzung um die Macht in

der Stadt lieben.

AUTOREN: Bruno Cathala & Florian Sirieix

VERLAG: Bombyx, Quimper, France

VERTRIEB: Asmodee, Essen;

www.asmodee.com

2–5 Spieler ab 14 Jahren

EAN: 4015566600249

PREIS: ca. 45 €

IMAGINARIUM

Was für ein optisches Erlebnis! „Imaginarium“ bietet alles, um der Spielerunde das

Gefühl zu vermitteln, eben genau dort zu sein, in einer Traumfabrik, wie das Spiel im

Untertitel auch bezeichnet ist. Es schreit geradezu „Jules Verne“, wie es in einer Rezension

so schön heißt. Hier geht es um Maschinen, die dazu dienen sollen, Träume zu

erschaffen. Die Spieler müssen erfolgreich eigene Projekte realisieren, allerdings ist das

nicht möglich ohne den besonderen Stoff Kohlium, und deshalb gilt es, hier besonders

aufmerksam zu sein. Neue und größere Maschinen entstehen, der Fantasie scheinen

keine Grenzen gesetzt zu sein. Doch bitte nicht von der Grafik einlullen lassen. Je nach

Spieleranzahl laufen die Partien höchst unterschiedlich und so gilt es, das eigene Vorgehen

stets neu auf den Prüfstand zu stellen.

Eine starke Inszenierung zieht in die (Spiel-)Geschichte hinein und enttäuscht beim

Spielen nicht.


Viren: Killer und

Lebensspender

Sind wir alle korrupt?

0 419269 660595

01

LIZENZEN

GALILEO ZUM LESEN

ProSiebenSat.1 Licensing hat mit bpa

Media einen Lizenzpartner gefunden, der

die erste geschriebene Version von Galileo

für Erwachsene herausbringt. Das

neue Magazin erscheint alle zwei Monate,

mit einer Auflagenhöhe von 80.000

Exemplaren, im Handel. Das erfolgreiche,

am längsten laufende tägliche Wissensmagazin feierte

bereits vor über 20 Jahren seine Premiere und hat seitdem

vielzählige Auszeichnungen erhalten.

NEUE PRIMETIME SHOW

SUPERHELDIN

Oscar Preisträgerin Brie Larson

schlüpft in die Rolle der mächtigsten

Heldin des Marvel Cinematic Universe

und erobert ab dem 7. März die Kinoleinwände.

CAPTAIN MARVEL ist der

erste Marvel-Blockbuster, der eine

weibliche Superheldin als Hauptfigur

in den Mittelpunkt stellt: Carol Danvers

– alias Captain Marvel – steigt in den

90er-Jahren zu einer der bedeutendsten

und wichtigsten Superheldinnen auf.

LIVING

PUPPETS ®

NEU

20

Die

häuslichen Typen

Sehen Staunen Verstehen

JAHRE

DEIN

„Galileo”

zum Lesen

GEHEIMES

ICH

KLIMA-RETTUNG?

Photosynthese aus dem Labor

Jetzt neu

ALLES VERBINDET ALLES:

Das Internet der Dinge

MAGAZIN

Strategien gegen

den Plastikmüll

EXKLUSIV:

Gedankenleser und

Magier Timon Krause:

Menschen

lesen!

Die Wahrheit über unsere verborgenen Eigenschaften

Ab Frühjahr können alle Disney-Fans ihr

Wissen unter Beweis stellen und vor dem Bildschirm eifrig

mitfiebern und mitraten, wenn drei Kandidaten 16 Fragen zu

16 verschiedenen Filmen aus dem Disney-Universum beantworten

müssen. „Disney Magic

Moments – Die große Quizshow“

ist das neue Format für die ganze

Familie und wird in vorerst vier

Ausgaben ab dem 4. Februar immer

montags zur besten Sendezeit

im Disney Channel zu sehen sein.

BARBIE

Mattel und Warner Bros. Pictures erwecken

Barbie mit der ersten Realverfilmung für die

große Leinwand zum Leben. Damit wird der

Traum für viele Barbie-Fans endlich war. Es ist der erste Kinofilm

für das weltweit erfolgreiche Barbie-Franchise. Die

beliebte Kultpuppe wird von der australischen Schauspielerin

Margot Robbie verkörpert. Kinostart ist für 2020 geplant.

Was gibt’s Neues?

Kurz und knapp: Mich

gibt es jetzt als Handpuppe

und Plüschfigur.

Super, was?

BRANDNEUE PLÜSCH-KOLLEKTION

Schmidt Spiele hat die Erweiterung

seines Plüsch-Portfolios mit beliebten

Charakteren aus dem Hause

DreamWorks angekündigt und

intensiviert damit die Zusammenarbeit

mit Universal Consumer

Products. In diesem Jahr stehen

Shrek, Madagascar und Kung Fu

Panda im Vordergrund.

„Der Bereich Plüsch ist für uns

in den letzten Jahren zur wichtigen

Säule geworden, den wir

mit der Kooperation mit NBC

Universal langfristig weiter

ausbauen. Wir freuen uns, die

bedeutenden und beliebten Lizenzmarken

in unser Portfolio aufzunehmen.“

AXEL KALDENHOVEN

Geschäftsführer Schmidt Spiele GmbH

Die Marke Spirit wird mit den beiden beliebten Hauptfiguren

Spirit und Lucky als Plüsch erscheinen. Im Herbst

2019 bringt Schmidt Spiele eine Plüschserie zum neuen

DreamWorks Animationsfilm „Everest – Ein Yeti will

hoch hinaus“ heraus. Die erfolgreiche Zusammenarbeit

wird Anfang 2020 mit Plüschfiguren zur Fortsetzung des

Kinohighlights „Trolls“ weitergehen.

„Wir freuen uns sehr auf die

Zusammenarbeit mit Schmidt

Spiele, die ihre Stärke im

Lizenz-Plüschbereich schon

lange erfolgreich unter Beweis

gestellt haben.“

KATHRIN BRANDHORST

Country Director Universal Consumer Products Germany

PFERDEFLÜSTERIN

Eigentlich ist

Emmy eine ganz

normale Prinzessin

– allerdings mit einem großen Geheimnis:

Sie kann mit Pferden sprechen.

Am 28. März startet das erste große und

magische Kinoabenteuer der kleinen

Prinzessin und ihrer 26 Pferde: ein Film

für die ganze Familie, der von Freundschaft,

Mut und Entdeckergeist erzählt.

In der Rolle als Emmys Mutter Karla von

Kandis ist Franka Potente zu hören und Uwe Ochsenknecht

spricht den Lehrer für gutes Benehmen, Vincenzo Massimo

Cerimonata.


LIZENZEN

planet toys 63

JUBILÄUMSJAHR

Zum 20. Geburtstag des Kinderbuchklassikers

„Der Grüffelo“ zeigt das Konzerthaus

Berlin im Januar eine Kinderoper nach dem

berühmten Buch von Julia Donaldson und

Axel Scheffler, mit Musik von Iván Fischer.

Weitere Aufführungen sind im Mai geplant.

Im März erwartet die Fans der Launch der Grüffelo-Briefmarke.

Zur Presseveranstaltung im Odysseum wird Axel

Scheffler erwartet.

ZUM 10-JÄHRIGEN JUBILÄUM

Jazwares launcht im Herbst – passend

zum Kinostart von „Angry Birds

2“ – eine umfangreiche Kollektion

an witzigen Produkten: Plüsch,

Sammelfiguren, Spielsets und Gadgets.

Angry Birds zählt zu einer der

weltweit erfolgreichsten Apps aller

Zeiten, mit einem Bekanntheitsgrad

von 91 % in Deutschland. Neben den

erfolgreichen Games finden die Angry

Birds auch im Fernsehen, auf YouTube, im Internet, in

Themenparks, in Comics, Büchern und natürlich auch auf

dem Regal statt.

PERSONALMELDUNG

Alexandra Heyd ist neuer Head of Concept

& Project Management bei Brand

Licensing by Burda. In dieser Position

übernimmt Heyd die Zuständigkeit für

die Entwicklung von kreativen Lizenzkonzepten,

die Abstimmung mit den

Verlagsgruppen sowie Rechte-Inhabern

und die Umsetzung der Lizenzprojekte. Sie folgt auf

Matthias Bobinger, der den Bereich verlässt, um sich einer

weiterführenden Aufgabe bei der Burda Forward zu stellen.

Alexandra Heyd verfügt über eine langjährige Lizenz- und

Merchandisingerfahrung und war von 2001 bis Ende 2018 in

unterschiedlichen Positionen bei der ProSiebenSat.1 Media

SE tätig.

ANNIE AWARDS

Am 02. Februar werden in Los Angeles wieder die besten

Animationswerke mit den Annie Awards ausgezeichnet. Als

beste animierte Feature-Filme wurden nominiert:

Early Man (Steinzeit Bereit – Aardman Animations)

Incredibles 2 (Die Unglaublichen 2 – Pixar)

Isle of Dogs (Ataris Reise – Fox Searchlight/Indian Paintbrush/American

Empirical Pictures)

Ralph Breaks the Internet (Chaos im Netz – Disney)

Spider-Man: Into the Spider-Verse (Spider-Man: A New Universe

– Sony Pictures Animation)

AUSGEZEICHNET

PLAYMOBIL hat für seine Lizenzthemen

Spirit – Riding Free und Dragons in diesem

Jahr insgesamt drei renommierte Auszeichnungen erhalten:

Top 10 Spielzeug 2018, pro-K Award 2019 und den German

Design Award 2019. Auch im kommenden Jahr plant

Playmobil zahlreiche Produktneuheiten zu verschiedenen

Lizenzthemen.

VERTRAGSVERLÄNGERUNG

Kaufmann Neuheiten hat

seine seit über 20 Jahren

bestehende Partnerschaft

mit The Walt Disney Company

verlängert. Der neue

Lizenzvertrag läuft bis Ende

2021. Die Disney-Kollektionen

für Autoreisezubehör

aus dem Hause Kaufmann werden europaweit vertrieben.

Ab September 2019

in den Kinos!

© 2019 Aardman Animations Limited and Studiocanal S.A.S.


64

LIZENZEN

planet toys

HOTLIST

SPIELVIELFALT:

Rollenspiele machen Kids besonders viel Spaß, beflügeln ihre

Fantasie und fördern dabei ihre sozialen Fähigkeiten. Mit den

neuen LEGO Friends-Sets schlüpfen Mädchen in die unterschiedlichsten

Rollen und erleben besondere Momente

an der Seite der fünf Freundinnen aus Heartlake City. Mit

viel Fantasie und Kreativität können sich die Fans tolle

Geschichten zum Nachspielen ausdenken. Den idealen

Einstieg für Kids ab 4 Jahren bieten die zwei Sets Mias

Fohlenstall und Emmas mobile Tierarztpraxis.

LEGO; www.lego.de

FANTASTISCH:

Mit den neuen Spielen und Puzzles von Ravensburger

können Fans die Abenteuer des berühmten Zauberlehrlings

Harry Potter zu Hause nacherleben und sich in die Welt der

fantastischen Tierwesen

hineinversetzen.

Ravensburger;

www.ravensburger.de

SUPERHELDEN:

Einen eindrucksvollen Überblick über

Helden und Schurken des Marvel-Universums

bietet das neue Lexikon der Superhelden.

200 Kult-Figuren – von Iron Man über Black

Panther und Shuri bis hin zu Gamora – werden in

Steckbriefen, informativen Porträts und mit mehr

als 600 Originalfilmbildern vorgestellt.

Dorling Kindersley; www.dorlingkindersley.de

WIE ECHTE SUPERHELDEN:

Spinnen sind eklig, aber Spiderman ist voll cool.

Das finden zumindest viele Kids. Der Mega Blast

Web Shooter mit Handschuh versprüht

neben ganz viel Spaß auch Wasser oder

Web Fluid. So lassen sich ganz einfach

Spinnenfäden abschießen.

Hasbro; www.hasbro.de

TURTLE-POWER:

Im frischen Look kehren die vier Turtles-Brüder in „Aufstieg der

Teenage Mutant Ninja Turtles“ als 2D-Animationsserie ab April auf

den Bildschirm zurück. Launch der neuen Spielzeuglinie mit Spielund

Actionfiguren, Fahrzeugen und Spielsets ist für Herbst geplant.

Jazwares; www.jazwares.de

KARAOKE:

Dieser robuste CD/MP3-Player im lustigen

Benjamin-Blümchen-Design wird die kleinen

Fans begeistern. Die Musik kann von CD,

SD-Karte oder USB-Stick abgespielt werden,

während die Kleinen über die Mikrofone ihren

Lieblings-Song mitsingen können. Dazu

gibt es eine CD mit der Hörspielfolge „Die

Zoo-Feuerwehr“.

Lived Non Food; www.lived-non-food.de

PAPI IST DER BESTE:

Dreifachen Hörspielspaß mit

einer Laufzeit von 120 Minuten

bietet die neue 3er-CD-Box

von Bibi Blocksberg und den Folgen „Kann Papi

hexen?“, „Papis Geburtstag“ und „Der Familienausflug“.

Lustige Geschichten voller Verwicklungen

und Abenteuer warten auf alle Hexenfans!

KIDDINX Studios; www.kiddinx.de

DER NÄCHSTE SOMMER KOMMT BESTIMMT:

... und statt der von Peppa ach so geliebten Matschepampe ist

Strand oder Schwimmbad angesagt. Was passt hier besser

als das Peppa-Pig-Aufblasprogramm mit Schwimmhilfen,

Schwimmring, Wasserball, Kinderboot und -matratze sowie

Pools in zwei verschiedenen Größen. Für die Geburtstagsfeier

steht das entsprechende Partyprogramm zur Verfügung.

Happy People; www.happypeople.de

HOCH ZU ROSS:

Pferde, Freundschaft und Abenteuer. Das sind die Themen der erfolgreichen

Animationsserie „Spirit – Wild und frei“. Jetzt gibt es tolle Accessoires:

Mit Schulrucksack, Bauchtasche und einem gefüllten Köcher

(mit Lineal, Radiergummi, Bleistift, Notizblock, Papierclip sowie Spitzer)

werden Lucky und Spirit jetzt auch Teil des Schulalltags.

Undercover; www.undercover-germany.de


TEIL 2:

Bereits vor Kinostart am

7. Februar von THE LEGO

MOVIE 2 entführen insgesamt

14 Sets in den zweiten Teil

des spannenden Leinwandabenteuers.

Absolutes Highlight ist der

LEGO Movie Maker, mit dem Kids ihre eigene

Filmkulisse bauen und ihren ganz persönlichen

Film gestalten können. Für Baumeister ab 2 Jahren gibt

es aus der LEGO DUPLO Reihe ein besonderes Einsteiger-Set.

Für Vierjährige ist Emmets und Bennys Bau- und

Reparaturwerkstatt das altersgerechte Bauset.

LEGO; www.lego.de

GUTEN APPETIT:

Das neue Kindergeschirr-Set im lustigen Miffy-Design

besteht aus Teller, Becher und Schüssel aus umweltfreundlichen

Bambusfasern. Das 3-teilige Edelstahl-Besteck-Set

ist ergonomisch geformt und somit für Babys

Hände leichter zu fassen.

Zilverstad; www.zilverstad.de

LIZENZEN

planet toys 65

SPIELVERGNÜGEN:

Das fantasievolle Abenteuer von June, die mitten im Wald

einen scheinbar verlassenen magischen Vergnügungspark

findet, können Kinder wunderbar mit den Spielsets

und Plüsch zu Hause nachspielen: Willkommen im Wunder

Park mit aufregenden Achterbahnen und sprechenden

Tieren.

Joy Toy; www.joy-toy.com

BATMOBILE:

Extravagant, voll cool und mit E-Motor ausgestattet,

verspricht das Batman-Elektrofahrzeug

nicht nur ganz viel Fahrvergnügen,

sondern auch die nötige Sicherheit und

Komfort für Kinder ab 3 Jahren. Die markante

Karosserie, Breitreifen und natürlich

Flügeltüren garantieren einen

heldenhaften Auftritt.

Hauck Toys; www.hauck-toys.com

BABYSORTIMENT:

Mit Winnie Puuh spielerisch die Welt entdecken. Mit der Spieluhr finden Kinder

sanft in den Schlaf, während der Sortierbus Formenerkennung trainiert.

Zum Kuscheln gibt es den Leucht-Plüsch und den Aktivitäts-Plüsch.

Clementoni; www.clementoni.de


66 planet

LIZENZEN

toys

Das Kinoabenteuer rund um die Drachenreiter von Berk geht weiter: Am 7. Februar startet der dritte

Teil „Drachenzähmen leicht gemacht“ mit dem vielversprechenden Titel „Die geheime Welt“ in den

deutschen Kinos. Die zwei Freunde stehen vor neuen Herausforderungen: Während Hicks mit Astrid in

seinem Heimatdorf Berk für Ordnung sorgt, ist Ohnezahn zum Anführer der Drachen geworden. Kein

einfacher Weg … insbesondere, als eine neue Bedrohung auftaucht: ein weißer Nachtschatten-Drache,

und zwar ein Weibchen. Ihre Freundschaft wird auf eine Zerreißprobe gestellt. Mit dem dritten

Teil endet die Trilogie und auch die aktuelle TV-Animationsserie findet mit der 8. Staffel ihr Finale.

LIEBLINGSMOTIVE: Die unterschiedlichsten

Puzzles – von Minipuzzlesüber XXL- bis hin zu

3D-Puzzles – zeigen viele tolle Motive aus dem

dritten Kinofilm.

Ravensburger; www.ravensburger.de

ZUBEHÖR: Von Plüschkissen über Plüschrucksack,

Projektionstaschenlampe, Schlüsselanhänger,

Mini-Skateboards bis hin zum Schlummerlicht.

Hier finden Fans tolle Accessoires, um ihr Zimmer

in eine Drachenhöhle zu verwandeln.

Joy Toy; www.joy-toy.com

How To Train Your Dragon: The Hidden World © 2019 DreamWorks Animation LLC. All Rights Reserved.


LIZENZEN

planet toys

67

DRACHENWELT: Actionfiguren, Plüschdrachen und Spiel-Sets zum

brandneuen Abenteuer von Hicks und Ohnezahn bescheren den Fans

ein großartiges Drachenjahr 2019. Mit seinen geheimnisvollen Spezialeffekten

begeistert der Giant Fire Breathing Toothless. Blau

leuchtender echter Wasserdampf zischt aus Ohnezahns Nüstern

und schlägt Drachenjäger in die Flucht. Mini-Dragons verfärben

im warmen Wasser auf magische Weise ihre Schuppen.

Spin Master; www.spinmaster.com

SPIELSPASS: Dieses spannende Wettlaufspiel sowie der

Klassiker memory führen die Fans in die verborgene Welt

der beliebten Drachenreiter und ziehen sie in ihren Bann.

Ravensburger; www.ravensburger.de

AUDIO-CD: Das Finale der Trilogie

als Original-Hörspiel. Taschentücher

rausgeholt und Lauscher auf

bei dieser Saga über tiefe Freundschaft

und spektakuläre Abenteuer.

Edel:Kids; www.edelkids.de

SPANNENDE LEKTÜRE: Das ultimative Buch der Drachen

ist der Drachenführer zu allen bekannten Drachen aus den

Kinofilmen und der TV-Serie. Im Survival Guide – „100 Dinge,

die ein Drachenreiter wissen muss“ – verrät Hicks wichtige

Tipps, um in der Drachenwelt zu bestehen. Die komplette

Geschichte aller drei Kinofilme können Fans in „Die

ganze Geschichte von mir und Ohnezahn“ nachlesen. Dazu

gibt es das große Buch zum Film und das Freundebuch.

Panini; www.panini.de

SCHLAF GUT: Kids träumen sich nicht nur

tagsüber gerne in die Welt ihrer Helden.

Mit der im Dunkeln leuchtenden Bettwäsche

führen Hicks und Ohnezahn ihre Fans

sicher durch die Nacht. Dazu gibt es Dekokissen

mit Wendemotiven.

Herding; www.herding-heimtextil.com


68

LIZENZEN

planet toys

DIE SPINNEN,

DIE RÖMER!

2019 feiern das kleine pfiffige Kerlchen und sein großer, starker Freund Obelix ihr 60-jähriges

Jubiläum. Zahlreiche neue Produkte und ein neues Asterix 3D-CGI-Leinwandabenteuer werden Groß

und Klein begeistern!

1000 TEILE: Auf die Plätze, fertig,

los! Zusammengesetzt ergeben die

1.000 Teile einen Schnappschuss

vom spannenden Wagenrennen,

bei dem die beiden gallischen

Helden um den Sieg kämpfen.

Ravensburger

www.ravensburger.de

COMICS: Bisher wurden 37 Comictitelveröffentlicht

und in 111 Sprachen übersetzt.

„Asterix in Italien“ ist der 37. Titel. Zum

60. Jubiläum gibt es „Asterix der Gallier“

als limitiertes Sammlerobjekt mit bislang

unveröffentlichtem Archivmaterial.

Egmont; www.egmont-comic-collection.de

LIMITIERTE AUFLAGE: Die Reihe

limitierter Sammelstücke der beliebtesten

Figuren wird fortgesetzt:

Miraculix, der weise Druide,trägt

einen prachtvollen langen Bart und

seinen typischen Umhang aus

rotem Mohair.

Steiff; www.steiff.de

„Wir befinden uns im Jahr 50 v. Chr. Ganz Gallien

ist von den Römern besetzt …“ So beginnt jedes

Abenteuer von Asterix und seinen Freunden.

Albert Uderzo und René Goscinny erfinden Asterix

und Obelix 1959 für das französische Comicmagazin

„Pilote“. Seit der Erstveröffentlichung

1959 haben die abenteuerlustigen und

unbeugsamen Gallier einen grandiosen Siegeszug

hingelegt. Mit über 128 Millionen verkauften

Comicbüchern in der DACH-Region zählt der

deutschsprachige Raum zum zweitstärksten

Markt für Asterix. Weltweit gingen über 375 Millionen

Bücher über den Ladentisch.

SPIELEKLASSIKER: Kultfiguren gepaart

mit Spieleklassikern ergeben ein unvergessliches

Spielerlebnis und ganz viel

Spaß. Im TOP TRUMPS Asterix stecken

30 Karten mit coolen Motiven, findigen

Statistiken und spannenden Hintergrundinformationen.

Außerdem gibt es noch das

Kult-Spiel Schweinerei im lustigen Asterix-Design

mit zwei Wildschwein-Würfeln

sowie Monopoly und Risiko.

Winning Moves; www.winningmoves.de

Alle Lizenzen durch EURO LIZENZEN.


37

LIZENZEN

planet toys 69

FAMILIENSPIEL: Das schlagkräftige Duo

begibt sich auf spannende Einkaufs-Tour

durch ganz Frankreich, um jede Menge Vorräte

und Werkzeuge zu beschaffen. Mithilfe

eines pfiffigen Würfelmechanismus tauchen

die Fans schnell in die Welt des kleinen

gallischen Dorfes und seiner Bewohner ein.

Pegasus; www.pegasus.de

HOME ENTERTAINMENT: Das neue

Kulthörspiel mit Asterix & Obelix

führt die Fans nach Italien zum

Startschuss für Julius Cäsars

Transcaliga-Wagenrennen.

Universal; www.universal-music.de

GALLISCHES SAMMELSPIEL: Bei

diesem Spiel heißt es klaren Kopf zu

bewahren und den Überblick zu behalten.

Schließlich sollte der Zaubertrank

nur an die Gallier und nicht an die

Römer ausgeschenkt werden – und

schon gar nicht an Obelix.

Kosmos; www.kosmos.de

KALENDER: Beim Teutates! Ob

als Familienplaner, im Quadratformat

oder als Kinder-Coverkalender

– die beliebten Kultfiguren

Asterix, Obelix, Miraculix, Idefix

und Co. führen ihre Fans durchs

ganze Jahr. Der Coverkalender

zeigt zwölf Original-Titelbilder

der beliebtesten Asterix-Comics.

DuMont Kalenderverlag

www.dumontkalender.de

Text Jean-Yves FERRI Zeichnungen Didier CONRAD

KALENDER 2019

FÜR DEN ZAUBERTRANK: Hochwertige

Porzellantassen und -becher mit den unterschiedlichsten

Designs bieten Raum für den

morgendlichen Zaubertrank.

Könitz Porzellan; www.koenitz.com

KINOSPEKTAKEL

Am 14. März ist Kinostart: Galliens bestgehütetes Geheimnis steht

kurz vor der Enthüllung. Auf der Suche nach einem talentierten

Druiden, dem er das Geheimnis des Zaubertranks weitergeben

kann, reist Miraculix gemeinsam mit Asterix und Obelix quer durch

die gallischen Lande. Doch auch der hinterhältige Heretix versucht,

in den Besitz der magischen Formel zu kommen, und schreckt dafür

nicht einmal vor einem Pakt mit den Römern zurück. Nun ist

es an den Frauen, das Dorf allein gegen die römischen Soldaten

zu verteidigen. Und die Zaubertrank-Vorräte reichen nicht ewig …

In Frankreich ist der Film bereits im Dezember 2018 angelaufen.

Mit über 860.000 Besuchern am Startwochenende ist es der erfolgreichste

Asterix-Filmstart seit „Asterix im Land der Götter“.

LEKTÜRE: Das großformatige Buch zum

Film enthält viele Abbildungen aus dem

neuen Kinoabenteuer. Im Buch zum Film

können die Fans die Geschichte nochmals

in Ruhe zu Hause nachlesen.

Schneiderbuch; www.schneiderbuch.de

MAGNETO DIARY: Mit frechen Fratzen oder

liebevollen Gesten zaubert Idefix jedem ein

Lächeln ins Gesicht. Zwei Buchkalender

mit dem treuen Gefährten von Obelix mit

einem 14-Monats-Kalendarium helfen

dabei, alle Termine im Blick zu behalten.

TeNeues; www.teneues.de


70

LIZENZEN

planet toys

Die Erfinder der Gogos Crazy Bones landen mit SuperZings einen neuen Verkaufshit.

Die NPD-Zahlen aus England und Spanien sind vielversprechend für die 80 Figuren pro

Kollektion zum Sammeln, Spielen und Tauschen. Geplant sind zwei Serien pro Jahr, sodass

die Handelspartner sich langfristig auf gute Umsätze freuen können.

DARUM GEHT'S

Die SuperZings sind kleine 3D-Sammelfiguren, bestehend

aus 80 verschiedenen Charakteren nach dem Motto „Gut gegen

Böse“. Die „Guten“ sind hier z. B. ein Luftballon in Superheld-Pose

und der Gegenspieler (immer erkennbar durch

die gelben Augen) ist ein Kaktus – der natürliche Feind des

Luftballons. All diese Superhelden mit ihren Superkräften wohnen in

„Kaboom City“ und sind auf der Suche nach dem mega-raren „Enigma“

– somit ein „Chase-Element“ für die Sammler. Der Fantasie der Kinder

sind beim Spielen keine Grenzen gesetzt. Neben den Einzelfiguren, den

Unterschlüpfen, Autos und Playsets wie z. B. einer Polizeistation gibt es

ergänzend einen Comicguide sowie Multipacks. Die Preise der Produkte

gehen von 1,00 € für die Einzelfigur über 4,99 € für den Comicguide

(inkusive 3 Figuren und 1 Auto), 12,99 € für Multipacks bis zu

24,99 € für das teuerste Ensemble, die Polizeistation.

VRRROOOOOMMM!!!

LIZENZ

Auch die Lizenz SuperZings wird nachgefragt. So gibt es bereits

erste Lizenznehmer auf internationaler sowie deutscher Ebene.

Blue Ocean wird ab Herbst 2019 ein regelmäßiges Magazin auflegen.

Da Magic Box Int Toys erst am Anfang der Vermarktung

steht, sind noch viele Kategorien offen.

»Die Einführung in

Deutschland wird Mitte

Februar 2019 sein.«

THOMAS SCHMITZ

Geschäftsführer Topejo Consulting

SUPERHELDEN UND SUPERSCHURKEN:

Die SuperZings fahren natürlich auch

Superautos. Es gibt acht verschiedene

Superautos mit jeweils einer SuperZing-

Figur zum Sammeln in einem praktischen

Thekendisplay.

VERSTECKT: In ihren

Hideouts genannten

Unterschlüpfen, wovon

es insgesamt acht zum

Sammeln gibt, leben die

SuperZings. Verirrt sich

ein Schurke in den Unterschlupf,

fliegt der durch

Aufklappen des Deckels

wieder raus.

KONTAKT

Topejo Consulting

Thomas Schmitz

ts@topejo-consulting.eu

MARKETING

Unterstützt wird der Launch der Marke durch eine umfassende

Marketingkampagne mit TV-Spots auf allen

relevanten Kanälen, den TOGGO Tipps auf Super RTL,

Sampling mit Kindermagazinen, Online-Kampagne,

Kooperationen mit Social Media Influencern, eigenem

YouTube-Kanal, Facebook-Auftritt und vielem mehr.


BÜCHER

planet toys 71

Die besten Geschichten

... entdeckt von Rainer Scheer.

EDISON

Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes

AUTOR: Torben Kuhlmann

ILLUSTRATOR: Torben Kuhlmann

VERLAG: Nord Süd Verlag, Zürich 2018; www.nord-sued.com

Ein Zettel aus einem Nachlass ist der Auslöser für ein fantastisches

Abenteuer, denn Pete, der Mäuserich, der an der Mäuseuniversität

studiert, hat Forscherblut in den Adern. Und der

alte Professor, den seine eintönige Lehrtätigkeit ziemlich anödet,

ist sofort vom Entdeckergeist angesteckt. Die Spur führt

zunächst zu einem versunkenen Schiff. Gemeinsam treffen sie

Vorbereitungen zu einer einzigartigen Tiefsee-Expedition!

Einzigartig, das sind auch die Bücher von Torben Kuhlmann,

dessen Mäuse schon auf Lindberghs und Neil Armstrongs

ALTER: ab 5 Jahren

ISBN: 978-3-314-10447-3

PREIS: 22,00 €

Spuren wandelten. Jetzt weht nicht

nur ein Flair von Jules Verne durch die

prächtig gestalteten Seiten, sondern es

geht um die Erfindung des elektrischen

Lichts. Und welche Rolle haben Mäuse

dabei gespielt?

Ein sensationelles Buch mit einer überzeugenden

Geschichte und atemberaubenden

Illustrationen. Meisterhaft!

BILDER-

BUCH

DIE MITTERNACHTSTÜR

AUTOR: Dave Eggers

Mit Vignetten von Aaron Renier

VERLAG: Sauerländer, Frankfurt/M. 2018; www.fischerverlage.de

ALTER: ab 10 Jahren

ISBN: 978-3-7373-5629-9

PREIS: 17,00 €

KINDER-

BUCH

Das erste Kapitel – nur ein Satz: „Gran wollte nicht nach Carousel

ziehen.“ Und ja, jeder Leser mag dies sofort verstehen,

denn die Stadt ist völlig heruntergekommen. Irgendwie trostlos

und bestimmt nicht so, wie sich Menschen, die umziehen, einen

Neubeginn vorstellen würden. Doch offensichtliches Elend ist

das eine, dass aber ganze Häuser in der Erde verschwinden,

das andere. Etwas geht vor in Carousel. Catalina wohnt in Carousel,

Gran lernt sie in der Schule kennen. Und sie kennt jene

Tür, die sich nach Mitternacht öffnet. Bringt dieser Weg die Rettung

für die Stadt?

Was Erfolgsautor Dave Eggers an Atmosphäre

aufbaut, an schauerlichem

Empfinden, an Sorge und Gefühl für die

Protagonisten, das zieht einfach mit.

Das ist überraschend, geheimnisvoll,

mitreißend. Diese Mitternachtstür hat

große Qualitäten. Unbedingt abtauchen

in diese geheimnisvolle Welt!

MÄRCHEN MAL GANZ ANDERS!

Jetzt kann der Kindergeburtstag oder die Faschingsparty kommen! Mit auf die

Gästeliste gehören auf jeden Fall Rotkäppchen, die Großmutter und der böse

Wolf. Keine gute Idee? Oh doch! Denn mit „Rotkäppchen. Spielbuch mit 10

Masken“ von Nele Palmtag wird die Party auf jeden Fall märchenhaft.

Neben der Geschichte als Theatertext finden sich in der Mappe zehn

stabile Masken-Bastelbögen mit vorgestanzten Augen- und Gummibandlöchern

und viele Accessoires zum Verkleiden. Hier können

alle Gäste eifrig schneiden und kleben, in ihre liebste Rolle

als Rotkäppchen, Großmutter, Wolf oder auch Tannenbaum

schlüpfen und losspielen. Oh, das Handy klingelt: Großmutter

ist krank! Ganz klar, dass Rotkäppchen ihre Lieblingsoma sofort

besuchen möchte … Ein großer Spaß ab 5 Jahren.

ISBN: 978-3-551-18152-7

EXPERTEN

TIPP

HILKE SCHENCK

Carlsen Verlag

Ich lese auf der

Spielwarenmesse in

Halle 1, Stand

FO1!

LIVING

PUPPETS ®


72

BÜCHER

planet toys

JUGEND-

BUCH

TANKSTELLENCHIPS

AUTORIN: Antonia Michaelis

VERLAG: Oetinger Verlag, Hamburg 2018;

www.oetinger.de

Sie sind auf der Flucht. Im Kleinen wie im

Großen. Sean ist ein Student aus dem Iran,

bedroht von einem Abschiebebescheid. Davy

ist aus einem Heim ausgerissen, in das er

nicht zurückwill. Zwei Typen, die sich zufällig

treffen, Zeugen eines Überfalls werden

und jetzt unterwegs sind auf einem

Trip quer durch Deutschland.

ALTER: ab 14 Jahren

ISBN: 978-3-7891-0918-8

PREIS: 18,00 €

Antonia Michaelis ist eine der herausragenden Autorinnen

Deutschlands. Sie entwickelte märchenhafte Sujets, zeichnet

sich in den letzten Jahren aber immer wieder als eine genaue

Beobachterin bundesdeutscher Befindlichkeiten aus, immer

eingebettet in überzeugende All-Age-Thriller, so etwa bei „Der

Attentäter“. Nun also die Flüchtlingsproblematik, dargereicht als

originell-skurriles Roadmovie, das den ernsten Hintergrund nie

aus den Augen verliert. Ganz stark.

LEONARDO & SALAI

ILLUSTRATIONEN: Benjamin Lacombe

TEXT: Paul Echegoyen

VERLAG: Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH, Berlin 2015,

www.jacobystuart.de

ISBN: 978-3-942787-51-2

PREIS: 18,00 €

COMIC

Das Jahr ist noch relativ neu, doch sei schon einmal ein Blick

voraus gewagt: Am 2. Mai 2019 gilt es, denn 500. Todestag eines

der größten Genies zu begehen, die es jemals gegeben hat:

Leonardo da Vinci.

Bereits 2015 erschien diese Ausnahme-Graphic-Novel, in der

sich der durch seine einzigartigen Illustrationen hervortretende

Zeichner Benjamin Lacombe des Themas angenommen hat.

In „Leonardo & Salai“ widmet er sich der Liebe Leonardos zu

Salai, der als 10-Jähriger in dessen Werkstatt kommt. Später

werden beide ein Liebespaar; für Leonardo

ist Salai gleichzeitig aber auch Muse,

die ihn zu Höchstleistungen anspornt. Es

gibt sogar Spekulationen dahingehend,

dass Mon Salai in der Mona Lisa (auch

als Anagramm zu lesen) abgebildet sei.

„Leonardo & Salai“ ist eine unwiderstehliche

optische Entdeckungsreise

in die Welt der Renaissance.

DER WILDE RÄUBER DONNERPUPS – Überfall aus dem All

HÖR-

BUCH

LESUNG

AUTOR: Walko

Gelesen von Martin Baltscheit

VERLAG: Audio Media Verlag, München

2017; www.westermanngruppe.de

Das sieht wie fette Beute aus: Über dem

Donnerwald ist ein Feuerball zu sehen, der

dann in den Wald hineinfällt. Gewappnet

mit einem Bollerwagen, wollen Räuber

Donnerpups und seine Mannen die so vom

Himmel gefallene Beute bergen … doch

die Außerirdischen haben etwas dagegen!

Denn wer hier wen als Gefangene hat, das

ist noch nicht entschieden!

ALTER: ab 3 Jahren

ISBN: 978-3-95639-205-4

PREIS: ca. 8,95 €

Das gleichnamige Buch ist im Coppenrath Verlag erschienen.

Die Geschichten von Walko über den wilden Räuber Donnerpups

sind überaus kurzweilig. Und mit Interpret Martin

Baltscheit wird die Geschichte sofort erlebbar. Jede Figur

bekommt ihre eigene Stimme, Geräusche gibt es gratis dazu.

Der talentierte Sprecher, der auch als Zeichner und Autor immer

wieder durch ungewöhnliche Projekte auf sich aufmerksam

macht, ist hier erste Wahl für die Ohren ab 3 Jahren, die

vielleicht erstmals eine richtige Räuberpistole erzählt bekommen.

TKKG Junior – Auf frischer Tat ertappt

Ein Hörspiel nach Motiven von Stefan Wolf

ERZÄHLER: Peter Kaempfe

BUCH/REGIE: Frank Gustavus

VERLAG: Europa / Sony Music 2018; www.tkkg-junior.de

EAN: 190758040721

Immer wieder gibt es Einbrüche in Villen zu beklagen. Woher

wissen die Diebe, dass ausgerechnet an diesem Abend niemand

zu Hause sein wird? Ein durch Zufall belauschtes Gespräch

bringt TKKG auf die richtige Spur. Doch ob es wirklich so eine

gute Idee ist, ausgerechnet in dem Haus zu sein, auf die es die

Einbrecher an jenem Abend abgesehen haben?

„Junior“-Reihen sind immer eine probate Lösung, wenn es gilt,

aus einer etablierten Reihe noch einmal Kapital zu schlagen,

ausgerichtet auf eine andere, eben jüngere Zielgruppe.

HÖRSPIEL

ISBN: 978-3-8032-6300-1

PREIS: jeder Band 15 Euro

Das gleichnamige Buch ist im

Kosmos Verlag, Stuttgart, erhältlich.

Das Auftakt-Hörspiel „Auf frischer

Tat ertappt“ nach Motiven

von TKKG-Erfinder Stefan

Wolf fängt durchaus das Flair

der Originalreihe ein. Der Erkennungsrap am Anfang

ist schwungvoll und die Geschichte gut inszeniert und

schlüssig. Das ist spannend für die Zielgruppe und für die

Macher eine möglicherweise (siehe Drei ??? Kids) unendliche

Geschichte.


BÜCHER

planet toys 73

EIN HIT AUF YOUTUBE!

Ich empfehle das Pappbilderbuch „Die

kleine Eule badet“. Es ist Eulen-Badetag

und die kleine Eule will partout

nicht baden. Die Eulen-Mama

bietet ihr fluffigen Badeschaum

an und ein gelbes

Quietsche-Entchen, aber

alle Versuche bleiben erfolglos.

Schließlich hilft nur

eins: Mama muss selbst mit in die

Wanne. Die farbenfrohen Illustrationen

von Tanja Jacobs und die eingängigen

Reime von Susanne Weber

machen auch dieses Eulenbuch

wieder zu einem großen Vergnügen. „Die Eule mit

der Beule“ ist mit 300.000 verkauften Exemplaren

einer unserer Pappbilderbuch-Bestseller. Sogar

einen YouTube-Hit hat die Eule mit der Beule

gelandet (über 8,6 Mio. Klicks). Wir wollen die

kleine Eule als Charakter weiter aufbauen und

starten im Herbst 2019 mit einem attraktiven

Merchandising-Programm. Ab 18 Monaten.

EXPERTEN

TIPP

ISBN: 9978-3-551-18152-7

TOP 10

HITLISTE

1

2

3

JANUAR 2019

Wunder Sieh mich nicht an

Autorin: Palacio, Raquel J.

Verlag: DTV

ISBN/EAN: 9783423625890

VK-Preis (DE): 9,95 €

KINDERBÜCHER

Der Räuber Hotzenplotz und die

Mondrakete

Autor: Preußler, Otfried

Verlag: THIENEMANN-ESSLINGER

ISBN/EAN: 9783522185103

VK-Preis (DE): 12,00 €

Rico, Oskar und die Tieferschatten

(Rico und Oskar 1) Bd.1

Autor: Steinhöfel, Andreas

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551310293

VK-Preis (DE): 6,99 €

ALEXANDRA FÜRTAUER

Oetinger, Leitung Vertrieb Multimarkt /

Spielwaren / Lifestyle

4

Mein Lotta-Leben (13).

Wenn die Frösche zweimal quaken

Autorinnen: Pantermüller, Alice; Kohl, Daniela

Verlag: ARENA

ISBN/EAN: 9783401603322

VK-Preis (DE): 9,99 €

EXPERTEN

TIPP

GANZ NAH UND KONKRET!

ISBN: 978-3-8458-2535-9

In ihrem neuen Abenteuer bekommt die kleine

Hummel Bommel Besuch von Oma Hummel.

Gespannt wartet sie am Bahnhof mit ihren Eltern

auf den Zug. „Wie lange dauert das noch?“, fragt

Bommel ungeduldig und versucht herauszufinden,

warum die Zeit manchmal so schnell

und manchmal so langsam vergeht. Am Ende

weiß die kleine Hummel Bommel: Es kommt

immer darauf an, wie man die Zeit nutzt. Dann

macht schließlich auch das Warten Spaß und

die Zeit vergeht wie im Flug. Das Bilderbuch

„Die kleine Hummel Bommel und die Zeit“

ist ganz nah am Alltag der Kinder – denn

das Warten kann manchmal so unendlich

schwerfallen und wird zum Glück doch

immer wieder von der kindlichen Neugier

besiegt. Ein ganz konkretes Bilderbuch zu

einem eher abstrakten Thema, welches

nicht nur unterhält, sondern auch das

Bewusstsein für die kostbare Zeit in uns

schärft. Ab 3 Jahren.

BRITTA KIERDORF

arsEdition GmbH

5

6

7

8

9

10

Mein Lotta-Leben (14).

Da lachen ja die Hunde

Autorin: Pantermüller, Alice

Verlag: ARENA

ISBN/EAN: 9783401603339

VK-Preis (DE): 9,99 €

Bitte nicht öffnen 1: Bissig! Bd.1

Autorin: Habersack, Charlotte

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551652119

VK-Preis (DE): 9,99 €

Die Schule der magischen Tiere –

Endlich Ferien 3: Henry und

Leander Bd.3

Autorin: Auer, Margit

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551653338

VK-Preis (DE): 12,00 €

Die Schule der magischen

Tiere 10: Hin und weg! Bd.10

Autorin: Auer, Margit

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551652805

VK-Preis (DE): 12,00 €

Ein Freund wie kein anderer

Autor: Scherz, Oliver

Verlag: THIENEMANN-ESSLINGER

ISBN/EAN: 9783522184571

VK-Preis (DE): 14,00 €

Harry Potter und der Stein der

Weisen (Harry Potter 1) Bd.1

Autorin: Rowling, Joanne K.

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551354013

VK-Preis (DE): 8,99 €

Quelle: „GfK Entertainment“


74

ANTWORTEN

planet toys

»EHRE UND ANSPORN«

Antworten von Wolfgang Pöhlau, Leiter Sales & Marketing HABA

WOLFGANG PÖHLAU

Geb./Herkunft: 20.06.1972 / Nürnberg

Ausbildung: Dipl.-Chemie-Ingenieur +

Master of Business Administration

Position/Beruf: Leiter Sales & Marketing

HABA / Manager

Was treibt Sie an?

HABA ist eine der am besten geführten

Spielwarenmarken in Deutschland.

Nach über drei Jahrzehnten den Stab

von Michael Hopf übernehmen und

diese außergewöhnliche Marke weiterentwickeln

zu dürfen, ist für mich

Ehre und Ansporn zugleich. Privat lege

ich als Vater großen Wert auf Spielzeug

mit hohem Spielwert, großem Spaßfaktor

und erstklassiger Verarbeitung und

habe daher auch eine egoistische Motivation

für die Entwicklung guter HA-

BA-Produkte.

Das Schönste für Sie an der Spielzeugbranche?

Neben vielen tollen Produkten ist es

der überwiegend wertschätzende Umgang

untereinander. Selbst unter direkten

Wettbewerbern steht man normalerweise

im freundschaftlichen Dialog.

Wem würden Sie mit welcher Begründung

einen Orden verleihen?

Unser Firmenstandort Bad Rodach

war zu Zeiten des Ost-West-Konflikts

von drei Seiten vom Eisernen Vorhang

umgeben – ein unmenschlicher

Zustand, der damals Familien ohne

Schuld auseinandergerissen hat. Als

maßgeblicher Verantwortlicher für die

Beseitigung dieses unhaltbaren Zustands

würde ich daher wahrscheinlich

Michail Gorbatschow einen Orden verleihen,

der im Übrigen auch allen Völkern

des ehemaligen Ostblocks weitgehende

Freiheiten beschert hat.

Auf welche eigene Leistung sind Sie

besonders stolz?

Wahrscheinlich darauf, dass ich mich

im Lauf meines Berufslebens immer

wieder in neue Branchen, Aufgabenstellungen

und Kulturkreise eingearbeitet

habe – und zwar in einer Tiefe,

die mir normalerweise den Respekt

von Kollegen und Partnern eingebracht

hat. Oberflächliches ist ehrlich gesagt

nicht meine Sache – „G’scheid oder gar

ned“, wie der Franke zu sagen pflegt.

Wie können Sie am besten entspannen?

Bei einem ausgedehnten Saunabesuch,

idealerweise in einem Ruheraum mit

Blick auf eine schöne Landschaft in der

Abenddämmerung …

Was war Ihr schönster Lustkauf?

In jüngeren Jahren habe ich auf eine

sehr teure Armbanduhr hingespart.

Heute trage ich allerdings gar keine

mehr.

»Wenn wir alles täten,

wozu wir imstande sind,

würden wir uns wahrlich in

Erstaunen versetzen.«

Thomas Alva Edison

Gute Geschäfte wünscht Ihnen

Yvonne S. Mayanna,

Verlegerin planet toys

Impressum

Herausgeber

Yvonne S. Mayanna

Verlag

mf verlag – Yvonne S. Mayanna

Hansjakobstraße 20

78658 Zimmern o. R.

Tel.: +49 7 41 94 20 09-0

Fax: +49 7 41 94 20 09-19

planet.toys@mfverlag.de

www.mfverlag.de

Offizielles Organ

Idee+Konzept

Steffen Kahnt

Objektleitung, Anzeigen & PR

Christine Breitkopf

Redaktion

Ulrich Texter (verantw.)

Corinna Grutza

Dietmar Rudolph

Rainer Scheer

Steffen Kahnt

Aboservice/Vertrieb/

Anzeigenverwaltung

Susanne Adrian

Lektorat

Angelika Lenz

Grafik hofmann medien GmbH

Druckerei hofmann infocom GmbH

Jahrgang 18. Jahrgang 2019

Jahresabonnement 36,-

Erscheinungsweise zweimonatlich

Die Zeitschrift und die enthaltenen Beiträge

sowie die Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Jede Verwertung ist ohne Zustimmung

des Herausgebers unzulässig und strafbar.

Dies gilt besonders für Vervielfältigungen,

Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die

Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen

Systemen. Nachdruck, auch auszugsweise,

nur mit Genehmigung des Verlages. Bei

Einsendungen an die Redaktion wird das volle

Einverständnis zur vollen oder auszugsweisen

Veröffentlichung vorausgesetzt. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr

übernommen werden. Artikel geben nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion wieder. Eine

Haftung aus unrichtigen oder fehlerhaften Darstellungen

wird in jedem Falle ausgeschlossen.

Es gelten die AGB, Gerichtsstand ist Rottweil.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine