Zeitschrift: Strickträume (GE002)

OZ.Verlag

Stricken Sie sich in Sommerlaune! Dazu laden Sie die hochwertigen Garne und exklusiven Designs der italienischen Traditionsmarke Gedifra ein. Denn Premiumgarne, die höchsten Ansprüchen genügen, machen schon die Handarbeit zum Vergnügen, sichern Formstabilität, allerhöchsten Tragekomfort und eine dauerhaft schöne Optik. Inspiriert von dem Lebensgefühl Italiens und dem lässig-eleganten Stil der Modemetropole Mailand bietet diese Zeitschrift Ihnen tragbare, moderne Strick- und Häkel-Looks: Pullis, Shirts, Tops, Jacken und Westen. Im Thema "Toskana pur" sind es entspannte, sommerliche Stricksachen in den Farben und mit dem Flair des sonnenverwöhnten Landstrichs. "City Sports" kombiniert Streifen, Colourblocking und flirrende Farbigkeit für feminine Designs mit sportiver Note. "Summer Beach" bietet Urlaubs-Feeling pur mit leichten Tops, Häkeljacke und Ajourpulli in sonnengebleichten Naturtönen, Rosé und Gelb. Oder Sie verwandeln Ihre vier Wände in ein "Haus am Meer": Hier wurden strickleichte Projekte für Home-Deko entwickelt, die in frischen, hellen Blautönen sommerliche Akzente in Ihrem Zuhause setzen.

90002

DAS IST

MEIN STYLE

City-Look sportiv

Feminine

Sommermaschen

Luftig-leicht – perfekt

für den Urlaub

Wohn-Deko im

Strandhaus-Stil

28x

Häkeln & Stricken

für Frühling &

Sommer 2019

Deutschland € 5,90 I Österreich € 6,80 I BeNeLux € 6,90 I Frankreich € 7,20

Italien € 6,50 I Estland € 6,50 I Slowakei € 6,50 I Slowenien € 6,80 I Litauen € 6,30

Dänemark DK 50,00 I Ungarn Ft 1980 I Tschechien Kč 159 I Schweiz SFR 11,70 4 192606 805908

GE 002

Sommermaschen

mit italienischem Charme


Foto: www.istock.com/StevanZZ


EDITORIAL

SOMMERMASCHEN MIT

ITALIENISCHEM CHARME

Stricken Sie sich in Sommerlaune! Dazu laden Sie die hochwertigen

Garne und exklusiven Designs der italienischen

Traditionsmarke GEDIFRA ein. Denn nur Premiumgarne, die

höchsten Ansprüchen genügen, machen schon die Handarbeit

zum Vergnügen, sichern Formstabilität, allerhöchsten

Tragekomfort und eine dauerhaft schöne Optik.

Das Herzstück der Sommerkollektion von GEDIFRA bilden

handverlesene Naturfasern wie Baumwolle und Seide. Sie

fühlen sich leicht und weich auf der Haut an und wirken

angenehm kühlend. Und sie sind nicht nur gut für uns,

sondern auch gut für die Umwelt. So sind die luxuriösen

Garn Fior die Seta und Fior die Seta Color aus recylter

Naturseide – sie verwöhnen mit superweichem, edlen Tragegefühl

und schonen dabei die Ressourcen durch verantwortungsbewusste Wiederverwertung

hochwertiger Rohstoffe. Einen weiteren Baustein in Sachen Nachhaltigkeit

liefert das neue Baumwollgarn Arborea, das ausschließlich mit Pflanzenfarben gefärbt wird.

Dafür wurden die Rezepte der alten Meister studiert und jahrhundertealtes Wissen

wiederbelebt, um zarte, warme Pastelltöne und kräftige Beerentöne zu kreieren. Alle

Garnneuheiten von Gedifra stellen wir Ihnen auf Seite 50/51 ausführlich vor.

Italienisches Know-how in Sachen Handstrickgarn prägt nicht nur die Kollektion, sondern

auch die Designs. Inspiriert von dem Lebensgefühl Bella Italias und dem lässig-eleganten

Stil der Modemetropole Mailand bieten wir Ihnen tragbare, moderne Strick- und Häkel-

Looks für selbstbewusste, urbane Frauen. Im Thema „Toskana pur“ sind es ent spannte,

sommerliche Stricksachen in den Farben und mit dem Flair des sonnenverwöhnten

Landstrichs. „City Sports“ kombiniert Streifen, Colourblocking und flirrende Farbigkeit

für feminine Designs mit sportiver Note. „Summer Beach“ bietet Urlaubs-Feeling pur

mit leichten Tops, Häkeljacke und Ajourpulli in sonnengebleichten Naturtönen, Rosé

und Gelb. Oder Sie verwandeln Ihre vier Wände in ein „Haus am Meer“: Wir haben strickleichte

Projekte für Home-Deko entwickelt, die in frischen, hellen Blautönen sommerliche

Akzente in Ihrem Zuhause setzen.

Genießen Sie Ihr sommerliches Strickvergnügen mit 28 Modellen, die Sie unbeschwert

und voller modischem Elan in die Saison 2019 starten lassen!

Viel Freude und Inspiration beim Stricken und Tragen Ihrer neuen Lieblingsteile wünscht Ihnen

Ihr Redaktions-Team

3


INHALT

Toskana pur

Entspannter, sommerlicher Look in

intensiven Oliv-, Beeren- und Aquartönen

Pullover im Mustermix ...................... Seite 7

Jacke im Ajourmuster ......................... Seite 8

Schulterfreies Top ................................ Seite 9

Grünes Top .............................................. Seite 10

Häkeltasche ............................................ Seite 12

Jacke .......................................................... Seite 13

Pullover in Jeansblau .......................... Seite 14

Mailand – Frühjahr/Sommer 2019

Die Laufsteg-Trends ............................. Seite 15

City Sports

Lässige Sommermode mit Sportswear-

Elementen in dynamischer Farbigkeit

Top in Pink .............................................. Seite 19

Blaues Kleid............................................ Seite 20

Shirt im Ajourmuster.......................... Seite 21

Pullover im Mustermix ...................... Seite 22

V-Pulli in Flieder ................................... Seite 23

Colorblocking-Pullover ...................... Seite 24

Rote Jacke................................................ Seite 26

Werkteil

Anleitungen ........................................... ab Seite 27

Allgemeine Hinweise,

Impressum .............................................. Seite 28

Größentabelle, Abkürzungen,

Tipps .......................................................... Seite 29

4


Die Gedifra-Kollektion Sommer 2019

Die Garn-Neuheiten der Saison ..... Seite 50

Haus am Meer

Strickleichte Wohn-Accessoires in lichten

Blautönen und wunderschöne Sommersöckchen

Kissen in Blau ........................................ Seite 53

Gestrickter Hocker ............................... Seite 54

Sneakersocken ....................................... Seite 55

Bunte Socken......................................... Seite 55

Spültücher und Tischsets ................. Seite 56

Decke ........................................................ Seite 57

Summer Beach

Luftige Tops, ein leichtes Pullöverchen,

Häkeljacke und Schönes für den Strand

Sommerponcho .................................... Seite 59

Bikini-Top ................................................ Seite 60

Pareo und Häkeltasche ...................... Seite 61

Gelber Pullover ..................................... Seite 62

Jacke mit Granny Squares ................. Seite 64

Top in Rose ............................................. Seite 66

Fotos: Leonardo Salvini -

www.leonardosalvini.com

Foto Assistant: Michela Camilli

Haare/ Make-Up: Angelo Nenna -

www.makeupfirenze.it , Bianca Del Giudice

Models: Anna Verkhorubova

Styling: Karen Luick

Styling Assistant: Naz Kangal

Location: Texas Versilia Beach Club -

www.texasversilia.it

Designs: Karen Luick

5


TOSKANA PUR

Natürliche Schönheit

Fließende, feminine Silhouetten, intensive satte Farbtöne von

Oliv über Weinrot bis hin zu Blau und Aqua sowie dekorative

Muster- und Schnitt-Details prägen einen entspannten,

sommerlichen Look.

Foto: www.istock.com/B&M Noskowski

6


TOSKANA PUR

MODELL 1 PULLOVER IM MUSTERMIX Größe 36-50 Anleitung Seite 30

7


MODELL X 2 JACKE MODELLNAME IM AJOURMUSTER xxxxxx. ANLEITUNG AUF SEITE xx

Größe 36-50 Anleitung Seite 31

8


TOSKANA PUR

MODELL 3

SCHULTERFREIES TOP

Größe 32-42

Anleitung Seite 32


10

MODELL 4 GRÜNES TOP Größe 36/28 und 44/46 Anleitung Seite 32


TOSKANA PUR

11


12

MODELL 5 HÄKELTASCHE Ø 25 cm Anleitung Seite 33

MODELL 6 JACKE Größe 32-46 Anleitung Seite 34


TOSKANA PUR

13


14


TOSKANA PUR

MODELL 7 PULLOVER IN JEANSBLAU Größe 36/38 und 44/46 Anleitung Seite 35

15


MAILAND – SOMMER 2019:

Die Laufsteg-Trends

Alberta Ferretti

Aigner

Zweimal im Jahr ist Mailand das Zentrum der italienischen Mode,

wenn die besten Designer dort ihre aktuellen Kollektionen vorstellen.

Die Milano Moda Donna ist mit New York, Paris und London Teil

der „Big Four“, der maßgeblichen Fashion Events, die die Trends der

kommenden Saison prägen. Über 60 Labels präsentieren mit typischer

Grandezza in exquisiten Schauen das leidenschaftliche italienische

Lebensgefühl, das mühelos Lässigkeit mit Eleganz verbindet.

Knitwear ist auch für den Sommer 2019 präsent – natürlich in leichter,

luftiger Form, gern transparent und mit deutlich artisanalen Anklängen

wie folkloristischen Details, Häkelspitzen, Fischernetz-Optiken und

klassischen, kunsthandwerklichen Elementen. Aber auch Sportswear

mit Fashionfaktor spielt eine wichtige Rolle und zeigt, dass Mode

gleichzeitig stylisch und komfortabel sein kann. Dazu lassen sich Tops,

Pullover und Jacken wunderbar zu den aktuellen Outfits kombinieren:

Sie passen perfekt zu Radlerhosen, Anzügen – die gern knallig

bunt als Power-Suits vorgestellt wurden – und lassen sich im sportiven

Athletic-Style genauso gut kombinieren wie für casual Business-Looks.

Ganz klar: Der Sommer 2019 wird bunt. Zum einen bleiben die zarten

Softeistöne wie Zitronengelb, ein sanftes Rosa oder Lichtblau en vogue,

die uns auch schon im Herbst begleitet haben – gern Ton in Ton

kombiniert. Zum anderen wird es intensiv und leuchtend mit Rot und

Orange in den unterschiedlichsten Nuancen, Gelb in allen Schattie -

r ungen, kräftigem Kobaltblau in Abstufungen bis zu Aquatönen und

Grün von Oliv bis Schilf. Als wichtige Kontrapunkte wirken klassisches

Beige und strahlendes Weiß.

Das Gute dabei: Die aktuelle Mode aus Mailand setzt moderne Trends,

ist gleichzeitig aber enorm vielfältig, sodass sich wirklich jede Frau

genau das Passende für den eigenen Stil aussuchen kann. Kreative

Vielfalt für selbstbewusste Frauen – die Modewoche in Mailand

inspiriert.

16


TRENDS

Ermanno Scervino

Jil Sander

Blumarine

Dolce & Gabbana

©www.gorunway.com

Missoni

Versace

Tod’s

17


CITY SPORTS

Urban und sportiv

Stylische Elemente aus dem Sportswear-Bereich und dynamische

Farben geben klassischen Strickdesigns einen modernen Twist

Foto: www.istock.com/NiseriN

18


CITY SPORTS

MODELL 8 TOP IN PINK Größe 32-42 Anleitung Seite 36

19


20


CITY SPORTS

MODELL 9 BLAUES KLEID Größe 36-44 Anleitung Seite 36

MODELL 10 SHIRT IM AJOURMUSTER Größe 32-46

Anleitung Seite 37

21


22

MODELL 11 PULLOVER IM MUSTERMIX Größe 36-50 Anleitung Seite 38

MODELL 12 V-PULLI IN FLIEDER Größe 36/38 und 44/46 Anleitung Seite 38


CITY SPORTS

23


24

MODELL 13 COLORBLOCKING-PULLOVER Größe 36/38 Anleitung Seite 39


CITY SPORTS

25


CITY SPORTS

MODELL 14

ROTE JACKE

Größe 36-42 Anleitung Seite 40

26


ANLEITUNGEN

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stricken (und Häkeln)!

Selbst für erfahrene Strickerinnen ist es immer wieder ein kleines Wunder zu erleben,

wie aus einem Faden und zwei Stricknadeln die schönsten Lieblingsteile entstehen.

Wenn Sie Ihre kostbare Zeit für das schöne Hobby Stricken investieren, dann soll auch

nicht nur das Ergebnis stimmen und langfristig schön bleiben, sondern auch der Prozess

Freude machen. Deshalb lohnt es sich, hochwertige Garne einzusetzen, die sich wunderbar

anfühlen und leicht von den Nadeln gleiten. Gutes, qualitativ hoch wertiges Garn

sichert Ihnen Strick- und Häkelgenuss von Anfang an!

Unsere Anleitungen führen Sie Schritt für Schritt zum Erfolg. Bei jedem Projekt ist angegeben,

ob es sich für Anfänger eignet, Sie schon etwas Strickerfahrung mitbringen

sollten oder es versierten Strickerinnen vorbehalten ist.

27


Die

Garnneuheiten

Sommer 2019

Sommer, Sonne, Stricken! Das Gedifra Sortiment hochwertiger Garne für die warme

Jahreshälfte wird 2019 gleich um drei innovative Qualitäten erweitert. Genießen Sie den

angenehmen Tragekomfort allerfeinster Baumwolle in perfekter Verarbeitung.

Forma

Abgebildete Farbe: Gelb 02108

Farbkarte: 14 Farben

Laulänge/Knäuel: 90 m/50 g

Nadelstärke: 5-6 mm

Maschenprobe: 16 Maschen x 25 Reihen = 10 cm x 10 cm

Zusammensetzung: 52 % Baumwolle, 48 % Polyamid

Plege: 30 °C Maschinenwäsche, Feinwäsche

Mit rundem Querschnitt und viel Volumen überzeugt das Bändchengarn durch

seine innovative Konstruktion: Ein Schlauch aus reiner, zarter Baumwolle umhüllt

luftige Polyamidfasern im Inneren. Auf der Haut spüren Sie nur den Komfort

der Naturfaser. Der leicht elastische Charakter des Bändchens verzeiht kleine

Unregelmäßigkeiten beim Stricken und lässt ein schönes, gleichmäßiges Maschenbild

entstehen. Das luftige Sommergarn strickt sich wie von selbst, ist auch für

Häkelprojekte gut geeignet und kommt für Mode genauso wie für Accessoires wie

zum Beispiel Taschen zum Einsatz.

Erhältlich in folgenden Farben:

Lana Mia Cotone

Abgebildete Farben: Braun/Beige/Ocker 02309

Farbkarte: 6 Colorfarben

Laulänge/Knäuel: 380 m/100 g

Nadelstärke: 2,5-3 mm

Maschenprobe: 30 Maschen x 42 Reihen = 10 cm x 10 cm

Zusammensetzung: 90 % Baumwolle, 10 % Polyester

Plege: 40 °C Maschinenwäsche

Machen Sie sich auf die Sömmersöckchen! Das kühle Baumwollgarn mit eingearbeiteten

Stretchfasern ist besonders atmungsaktiv, bietet ein angenehmes Gefühl

auf der Haut und ein gutes Fußklima. Es wird in sechs wunderschön harmonisch

abgestimmten Colorfarben angeboten, mit denen ganz von allein beim Stricken

ein nuancenreiches Streifenmuster entsteht. Ob zart und pastellig, kräftig-erdig,

kontrastreich, Ton-in-Ton in den Farben des Meeres oder des Waldes – die Farbkarte

bietet sehr modische Optionen. Toll für Lieblings-Sommersocken aber zum Beispiel

auch für Tücher oder Tops eine gute Wahl.

Erhältlich in folgenden Farben:

50


GARNVORSTELLUNG

Pflanzengefärbte Baumwolle

Der Wunsch, Kleidungsstücke in schöne Farben zu tauchen, ist

so alt, wie die Menschheit. Doch viele traditionelle Färbetechniken

sind durch die Entwicklung synthetischer Farbstoffe in

Vergessenheit geraten. Gedifra ist bei den alten Meistern in die

Schule gegangen und hat jahrhundertealtes Wissen studiert,

um es für Handstrickgarne wieder zu beleben. Das Ergebnis ist

ein reines Baumwollbändchen, das in sechs pflanzengefärbten

Nuancen angeboten wird. Naturfasern, gefärbt mit Pflanzenextrakten

– wer hätte gedacht, dass diese Kombination zu

hochmodischen Farben führt? Freuen Sie sich auf warme Gelb-,

Pfirsich- und Ockertöne, wie Sie sie aus der spätsommerlichen

Landschaft der Toskana kennen, auf zartes Himmelblau, lichtes

Grün und kräftige Beerenfarben, die die ganze Pracht des

Sommers in sich vereinen. Eine Farbpalette, die ganz natürlich

entsteht, und doch die aktuellen Trends widerspiegelt. Doch nicht

nur Fashionistas freuen sich über das neue, komplett schadstofffreie

Garn, auch Allergiker und Umweltfreunde sind begeistert,

wie schön sich Nachhaltigkeit und Mode in dieser Qualität verbinden

lassen.

Arborea

Abgebildete Farbe: Weld 02205

Farbkarte: 6 Farben

Lauflänge/Knäuel: 140 m/50 g

Nadelstärke: 6 mm

Maschenprobe: 18 Maschen x 24 Reihen = 10 cm x 10 cm

Zusammensetzung: 100 % Baumwolle

Pflege: Handwäsche

Das extrazarte, geschmeidige Baumwollbändchen hat einen angenehm trockenen

Griff und eine attraktive, eher matte Oberfläche. Mit Nadelstärke 6 mm lässt es sich

schnell und völlig unkompliziert verarbeiten – pures, sommerliches Strick- und Häkelvergnügen

ist garantiert. Ideal für leichte, luftige Tops, Jacken oder Pullover, die auch

direkt auf der Haut getragen werden können, so angenehm fühlt sich das pflanzengefärbte

Garn an. Das flache Bändchen erzeugt schlicht glatt rechts verstrickt ein

schönes Maschenbild, bringt aber auch Lochmuster und Strukturen gut zur Geltung.

Erhältlich in folgenden Farben:

Fotos: Gedifra

Gerbstoff aus

dem Tara-Baum

Warmes Gelb aus

Südamerika

Dem Tata-Baum verdanken

wir wunderschöne

Beige- und Sandtöne

in der aktuellen Kollektion.

Aus den Fruchtschoten

dieses kleinwüchsigen

Baumes, der

in Peru seine Heimat

hat, werden natürliche

Gerbstoffe gewonnen,

mit denen Baumwolle

umweltfreundlich und

schadstoffrei gefärbt

werden kann.

Farbpigmente

aus Blauholz

Blutholz: Edle Farben

aus der Karibik

Eingefärbte Stoffe in

eleganten Lila-Grau-

Nua n cen erfreuten sich

schon im 17. Jahrhundert

großer Beliebtheit.

Möglich machten

es — damals wie heute

— Farb pigmente aus

der Rinde des Blauholzbaums.

Er stammt aus

Mittelamerika und ist

auch unter dem Namen

„Blutholzbaum“ bekannt.

Ein Klassiker, der

heute wieder aktuell ist.

Extrakte der

Gerber-Akazie

Akzente in Braun

und Beige

Die Extrakte einiger

Akazienarten sind besonders

vielseitig einsetzbar,

etwa in der

Kosmetik und der Medizin,

aber auch bei der

Textilproduktion. Speziell

die Gerber-Akazie

liefert einen Farbstoff,

der Wolle, Seide und

Baumwolle je nach

Färbeprozess gelblichbeige,

graubraun oder

oliv färbt. In der Kollektion:

ein warmes Beige.

Farbstoff aus

Kreuzdorn

Kleine Beere mit

vielfältigem

Farbpotential

Der Kreuzdorn ist in

Europa weit verbreitet

und ein richtiges

kleines Farbwunder:

Aus seiner Rinde und

seinen Blättern lässt

sich gelber Farbstoff

gewinnen. Verwendet

man seine Beeren, sind

je nach Reifegrad Grün,

Blau, Grau- oder sogar

Rotfärbungen möglich

– die Farbkarte zeigt ein

sattes Oliv.

Färber-Wau

Gelbkraut: Die Pflanze

mit dem „Wau“-Effekt

Das Gelbkraut, auch als

Färber-Wau bekannt, ist

eine alte Färberpflanze.

Bereits 1000 vor Christus

nutzte man ihre Wurzeln

zum Gelb färben

von Stoffen und setzte

auf ihre gute Farbechtheit.

Ursprünglich

heimisch war das

Färber-Wau in Südeuropa

und Westasien,

später führte man es

auch auf den übrigen

Kontinenten ein.

Färber-Krapp

Das Rot der Färber

Der Färber-Krapp ist

eine krautartige, mehrjährige

Pflanze aus

der Familie der Kaffeegewächse.

Aus seiner

Wurzel wird der

rote Farbstoff Alizarin

gewonnen. Schon im

Mittelalter färbte man

mit seiner Hilfe Stoffe

rot ein. Durch die zusätzliche

Verwendung

von Alaun reichte die

Farb palette dabei von

zart-rosa bis tiefrot —

Trendfarben von heute!

51


HAUS AM MEER

Entspannte Home-Deko

Leicht und frisch - mit diesen einfach zu strickenden

Wohn-Accessoires zieht der Sommer bei Ihnen ein! Ein Plaid,

oder ein Kissen, ein Sitzwürfel, Sets, Spültücher oder auch

Sommersöckchen in hellen Meeresfarben verleihen Ihrem

Zuhause Strandhaus-Flair!

Foto: www.istock.com/pennabianca

52


HAUS AM MEER

MODELL 15 KISSEN IN BLAU Größe 40 x 50 cm Anleitung Seite 41

53


54


HAUS AM MEER

MODELL 16 SNEAKERSOCKEN

Größe 22-47 Anleitung Seite 41

MODELL 17 BUNTE SOCKEN

Größe 22-47 Anleitunge Seite 42

MODELL 18 GESTRICKTER HOCKER

Größe 39 x 39 x 50 cm Anleitung Seite 43

55


MODELL 19 SPÜLTÜCHER

Größe je 20 x 20 cm Anleitung Seite 43

MODELL 20 TISCHSETS

Größe je 54 x 33 cm Anleitung Seite 44

MODELL 21 DECKE

Größe 90 x 130 cm Anleitung Seite 44

56


HAUS AM MEER

57


SUMMER BEACH

Den Sommer genießen

Sanfte Sonnenfarben die ein wenig ausgebleicht wirken, sind die

Basis für unser Strandthema mit luftigen Tops und leichten Häkelsachen,

die nicht nur im Urlaub mediterranen Charme ausstrahlen.

Foto: www.istock.com/StevanZZ

58


SUMMER BEACH

MODELL 22 SOMMERPONCHO Größe 34-46 Anleitung Seite 44

59


MODELL 23 BIKINI-TOP Größe M und L

Anleitung Seite 45

MODELL 24 HÄKELTASCHE Ø 45 cm

Anleitung Seite 46

MODELL 25 PAREO Größe 36-50

Anleitung Seite 46

60


SUMMER BEACH

61


62

MODELL 26 PULLOVER Größe 36/38 und 44/46 Anleitung Seite 47


SUMMER BEACH

63


64


SUMMER BEACH

MODELL 27 JACKE MIT GRANNY SQUARES Größe 38/40 Anleitung Seite 48

65


66


SUMMER BEACH

MODELL 28

TOP IN ROSE

Größe 32-46

Anleitung Seite 49

67


WIR LIEBEN DIE NATUR.

Weitere Magazine dieses Users