Talente_gesucht_2018_H_Freiburg_Suedl-Oberrhein_klein2

mediazza81654

Menschen-Freunde

SOZIALWESEN

AUSBILDUNGSBERUFE (DAUER):

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Vorpraktikum (1 Jahr)

Erzieher/-in – Jugend- und Heimerziehung (3 Jahre)

Bachelor of Arts – Soziale Arbeit (3 Jahre)

WAS DU MITBRINGEN SOLLTEST:

Erzieher/-in: mindestens mittlerer Bildungsabschluss

Duales Studium: mindestens Fachhochschulreife

Freude am Kontakt mit Menschen

Verantwortungsbewusstsein

Neugierde und Lernbereitschaft

Offenheit und Toleranz

Das LBZ St. Anton in Riegel am Kaiserstuhl bietet seit 1861 jungen

Menschen und deren Familien Unterstützung und Begleitung in teils

schwierigen Lebenslagen an. Wir verstehen uns als Unterstützer und

Begleiter auf Zeit. Dabei möchten wir junge Menschen und deren

Eltern helfen, Lösungswege und die dafür

erforderlichen Fähigkeiten zu

entdecken für sich weiter zu

entwickeln, um die Höhen und

Tiefen ihres Lebensalltags selbstständig

meistern zu können.

Unser Scout hat dich

schon fest im Blick!

Du hast Interesse, ein spannendes Jahr in einer Wohn- oder Tagesgruppe

mit Kindern und Jugendlichen zu gestalten und ein pädagogisches

Arbeitsfeld zu erleben? Dann bewirb dich doch einfach für ein

FSJ oder Vorpraktikum!

Zusammen mit 10–12 anderen Praktikanntlnnen kannst du bei uns

jede Menge Erfahrungen in Kinder- und Jugendarbeit sammeln

und dich auch mit deinen Kompetenzen, Fähigkeiten und Hobbies

einbringen. Erfahrene Pädagogen und Pädago ginnen begleiten dich

dabei, geben dir Unterstützung, lassen dir Raum, dich auszuprobieren

– in einer partnerschaftlich ori entierten Führung versteht sich!

Ein Praktikum oder FSJ ist die ideale Voraussetzung, um dich für eine

Ausbildungsstelle zum/zur Jugend- und Heimerzieher/in oder für

einen unserer Dualen Studienplätze – Soziale Arbeit zu bewerben!

LBZ St. Anton

Ansprechpartnerin: Christine Gallinger

Hauptstraße 63 / 79359 Riegel

T. (07642) 6880

info@lbz-stanton.de

KONTAKT

110

WAS WIR BIETEN:

WWeine Kultur der gegenseitige Wertschätzung

WWzusätzliche tarifliche Vergütungskomponenten durch Sozialund

Förderangebote

WWeigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten im Team

WWkompetente Betreuung durch erfahrene Kollegen / Kolleginnen

WAS DU VERDIENEN KANNST:

ca. 710 EUR (1. Jahr) bis 850 EUR (3. Jahr)

ZUKUNFTSCHANCEN:

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im lösungsorientierten

Ansatz

Möglichkeit der Festanstellung in verschiedenen Arbeitsfeldern

PRAKTIKA / JOBS:

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

BORS- / BOGY-Praktika

Praxissemester für Studierende

Ferienjobs

www.lbz-stanton.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine