Hofgeismar Aktuell 2019 KW 06

owzhofgeismar
  • Keine Tags gefunden...

Hofgeismar Aktuell 2019 KW 06

Ausgabe Nr. 06 I 06.02.2019 I Aufl age: 23.850 Ex. I 32. Jahrgang I www.hofgeismar-aktuell.de

HOFGEISMAR

AKTUELL

Auf zu Löber

Wir trotzen der Kälte...

Bei uns finden Sie eine

große Auswahl an

Grills und Zubehör

Adventskalender des Lions-Clubs Hofgeismar

Grebensteinerin freut sich

über Hauptgewinn

Amtliches Bekanntmachungsorgan

der Stadt Trendelburg

Auch als

E-Paper

www.hofgeismar-aktuell.de

mit großem

Seite 2

Baustoffe • Heizung • Sanitär





V.l.: Michael Müller von der Kasseler Sparkasse und gleichzeitig Schatzmeister des Lions Clubs Hofgeismar mit der glücklichen

Gewinnerin Julia Wessel und den Vertretern des Lions Clubs Dr. Eckart Claus (Adventskalenderbeauftragter), Wolfgang Rüdiger

(Fördervereinsvorsitzender) und Martin Stahl (Präsident).

Foto: Aderholz

Von Kerstin Aderholz _________

Hofgeismar – Der Hauptpreis des Hofgeismarer

Lions-Adventskalender

ging dieses Mal nach Grebenstein. Die

35-jährige Julia Wessel durfte sich über

den Betrag von 1.000 Euro freuen, der

traditionell von der Kasseler Sparkasse

Lesen Sie weiter auf Seite 7

+++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++

WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV

Polstergarnitur

statt 3044,- jetzt 1557,-

Abholpreis

Lieferung gegen geringen Mehrpreis möglich!

Das hat‘s

noch nie

gegeben!!! !

Viele weitere Modelle

mit diesen

drastischen

Reduzierungen

finden Sie in

unserer Ausstellung!

gestiftet wird. Der Kalender mit der

Nummer 85 stammt aus dem Konvolut,

das u.a. den Mitarbeitern der Immenhäuser

Philippstiftung zur Verfügung

gestellt wird. Zunächst hatte Julia Wessel

gar nicht bemerkt, dass sie mit dem

Kalender in Besitz des Hauptgewinns

war, erst ihre Kollegen stießen sie darauf.

Etwas Besonderes hat die Gewinnerin

mit dem Betrag bisher nicht vor,

zunächst werden die 1.000 Euro gespart.

Zur offiziellen Übergabe des Prei-

Polstergarnitur

3 - 2 - 1

statt 2530,- jetzt 997,-

Abholpreis

Alle Preise sind Abholpreise.

+++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++ WSV +++




Für Ihr schöneres Zuhause...

Am Hohlen Weg 1

34369 Hofgeismar

Tel. (0 56 71) 26 39

Möbel-Musterhalle Wilhelm Engelhardt

Inh. Eric Engelhardt e.K.

Weitere Angebote aus allen Wohnbereichen finden

Sie unter www.moebel-engelhardt.com

Online-Prospekte

Folgen Sie uns auf

facebook.com/MoebelEngelhardt


05643/8175

www.Central-Kino-Borgentreich.de

Creed 2 Rocky´s Legacy

Do bis Mi 20.00 Uhr 7.-

Der Junge muss an die frische Luft

Do/Sa/Di 20.00 Uhr | So 18.00 Uhr 7.-

Alitta Battle Angel - 3D

Mi. 13.02. 20.00 Uhr 8.-

Drachenzähmen leicht gemacht 3

Die geheime Welt - 3D

Do bis Mi 20.00 Uhr | Do/Fr/Mo/Di/Mi 17.00 Uhr

Sa 14.00/16.00 Uhr | So 14.00/16.00 Uhr 8.-

The Lego Movie 2

Do/Fr/Mo/Di/Mi 17.00 Uhr

Sa/So 14.00/16.00 Uhr 6.-

BeilagenHinweis

Einem Teil der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Hecker Reisen Liebenau

| Schmidt Haustechnik Warburg

Wir bitten um Beachtung.

www.hofgeismar-aktuell.de

www.cineplex.de

Mehr erfahren!

Wo gutes Fleisch ein Zuhause hat

07.02. bis

13.02.2019

Glass

Do/So/Mo 20.00 Uhr 7.-

Bohemian Rhapsody

So 18.00 Uhr 7.-

Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld

So 14.00 Uhr 5.-

Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers

Sa 16.00 Uhr | So. 18.00 Uhr 6.-

Ralph reichts 2 - Chaos im Netz

Do/Fr/Mo/Di/Mi 17.00 Uhr

Sa 14.00 Uhr | So. 16.00 Uhr 7.-

0 56 41)

74 03 88

Seniorenkino: Der Junge muss an die frische Luft

Sa 14.45 Uhr, ab 14.00 Uhr mit Kaffee & Kuchen

Neu: Holmes & Watson ab Do tägl. 20.00 Uhr | Sa. auch 22.20 Uhr

Drachenzähmen leicht gemacht 3 »3D«

ab Do. tägl. 16.55 + 19.50 Uhr | Sa. auch 14.35 + 22.20 Uhr

So. auch 14.35 +15.35 + 17.55 Uhr

The Lego Movie 2 »3D«

Ab Do. tägl. 17.00 Uhr | Sa. + So. auch 14.40 Uhr - in 2D

Die Frau des Nobelpreisträgers Do. + So. + Di. 19.45 Uhr

Ben is back

Mi. 13.02. - 19.30 Uhr

Alle Filme, Spielzeiten, Eintrittspreise & mehr per App oder online:

www.cineplex.de/warburg

34434 Borgentreich-Bühne - Bindgarten 5

Tel. 05643-592 · Fax 05643-8653

info@fleischereiklare.de · www.fleischereiklare.de

Vorbehaltlich Druckfehler und Irrtümer

Wochenangebot vom 06.02. bis 12.02.19

„ALLES AUS EINER HAND“

Eigene Limousin Rinderzucht - Eigene Schlachtung & Verarbeitung

Nackenbraten wie gewachsen oder Nackenkotelett 1 kg € 3.89

Klares Grill- und Gärtnerbraten vom Nacken 1 kg € 5.49

Klares Grill- und Gärtnerbraten vom Kotelett 1 kg € 6.99

Filetspieße vom Schwein, für den Grill oder Pfanne 100 g € 0.89

Schweinegehacktes ungewürzt 1 kg € 3.99

Klares Wintertüte 5 x 250 g Stücke nach Wahl St. nur € 10.-

Klares Fleischwurstaufschnitt verschiedene Sorten 100 g €

0.99

FREITAG ab 11.00 Uhr

Gebratene Haxen und 1/2 Hähnchen

Wir bitten um Vorbestellung! Stück € 1.99

Öffnungszeiten: Mo. 7.30 - 13.00 Uhr · Nachmittags geschlossen

Di. - Do. 7.30 - 13.00 + 15.00 - 18.00 Uhr

Fr. 7.00 - 18.00 Uhr · Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

Wir machen Betriebsferien! Vom 03. - 17. März 2019

Am Montag, den 18. März sind wir wieder da.

Aus dem

Rathaus

wird berichtet

Stadtmuseum Hofgeismar

Neue Gesichter und

fast ein Neuanfang

Hofgeismar (hak) - Nur die Besten haben

die bei der Stadt Hofgeismar Verantwortlichen

aus jeweils über zehn Bewerbungen

nach der Ausschreibung für die

Mitarbeit im Stadtmuseum Hofgeismar

ausgesucht.

Seit fast einem Jahr hält die Hofgeismarerin

Kerstin Fröhlich (39) jene

Stelle, die über 15 Jahre die nach Hamburg

verheiratete Esther Müller-Späth

innehatte. Kerstin Fröhlich, die eine

Fachausbildung und außerdem ein Studium

absolviert hat, war die Wunschkandidatin

des Museumsteams, das sie

bereits als Praktikantin erlebt hatte. Gemäß

Museumssatzung ist sie – nach der

ehrenamtlichen Museumsleitung – erster

hauptamtlicher Ansprechpartner im

Museum bei allen Fragen.

Für die zum Jahresbeginn in Rente gegangene

Waltraud Böttner – die aber im

Museumsteam weiter aktiv ist – kam

Karin Augart (26), nach dem Abitur als

Veranstaltungskauffrau ausgebildet in

das engere Führungsteam des Museums.

Dort hat sie – die zuvor im Tierpark Sababurg

arbeitete – bereitwillig die große

biologische Abteilung sowie die Archivarbeit

als ihre Aufgabe übernommen.

Museumsleiter Helmut Burmeister ist

sicher, dass mit der jetzt vollzogenen

„Übergabe an die Jugend“ ein wichtiger

Schritt in die Zukunft des Stadtmuseums

Hofgeismar getan sei.

Veranstaltungs-Kalender

der Stadt Hofgeismar

08.02.2019 Vhs Region Kassel

Bildungsberatung, Generationhaus Bahnhof Hümme

08.02.2019 DRK OV Hümme

Jahreshauptversammlung, Gasthaus Textor Trendelburg

08.02.2019 Reit- und Fahrverein Hofgeismar

Jahreshauptversammlung, Reithalle Hofgeismar

09.02.2019 VdK OV Hümme

Winderwanderung mit anschl. Beisammensein

Generationenhaus Bahnhof Hümme

09.02.2019 Spinnstube Hombressen

Jahreshauptversammlung, Gemeinschaftshaus Hombressen

12.02.2019 Stadt Hofgeismar

Kino vor Ort, Stadthalle Hofgeismar

Nachmittagsvorstellung

Abendvorstellung

05.02.2019 Landfrauenverein Schöneberg

Gem. Spätnachmittag mit Geschichten u. Bildern, DGH

12.02.2019 VdK Hümme

Sprechzeiten sozialrechtliche Angelegenheiten, Bahnhof Hümme

12.02.2019 Imkerverein Hofgeismar

Vortrag Werner Kuhn: Ernährung der blütenbesuchenden Insekten

Hotel „Zum Alten Brauhaus“

13.02.2019 DGB OV Hofgeismar

Sitzung, Hotel „Zum Alten Brauhaus“

13.02.2019 Stadtmuseum Hofgeismar

Führung durch die Rocholl-Ausstellung

Verantwortlich:

Magistrat der Stadt Hofgeismar

Info-Telefon 05671/999-032

Fax 05671/999-200

verwaltung@stadt-hofgeismar.de

Jahresübersicht der Veranstaltungen: www.hofgeismar.de

15.00 Uhr

19.00 Uhr

18.00 Uhr

10.00 Uhr

18.00 Uhr

16.00 Uhr

19.30 Uhr

17.00 Uhr

17.00 Uhr

19.30 Uhr

18.00 Uhr

16.30 Uhr


Beratungsstelle

Frühförderung

Kassel - Sprechzeiten nach telefonischer

Anmeldung unter 0561/1003-1580.

Sprechzeiten Mo.-Do. 8-14 Uhr, freitags

8-13 Uhr, Wilhelmshöher Allee 19a,

34117 Kassel.

Stadtmuseum Hofgeismar

Wichtige Neuerwerbungen

Hofgeismar (hak) - Einen großen Dienst

hat in diesen Tagen die Hofgeismarer

Bürgerin Barbara Maeusel dem Museum

der Stadt geleistet.

Aus dem Nachlass ihres Bruders Oskar

Maeusel (1944-2019) übergab sie drei

Originale und zwei Lithographien von

Theodor Rocholl (1854-1933), dessen

Werke im Stadtmuseum Hofgeismar seit

42 Jahren gezielt gesammelt werden.

Die drei neuen Kunstwerke sind dabei

alles andere als nur weitere Belege. Jedes

einzelne ist vielmehr ein besonders Beispiel

der Malerkunst. Da gibt es eine mit

Bleistift erfasste Szene aus den Kämpfen

in Albanien, festgehalten 1914, die Rocholl

wegen ihrer Lebendigkeit später

in Ölmalerei umsetzte. Da ist weiterhin

ein großes Ölgemälde, das ein in einem

Garten nachdenklich vor sich hinträumendes

Mädchen zeigt. Dieses Bild

verstärkt zukünftig die Spezialsammlung

der Frauenbilder, die in Rocholls

Gesamtwerk eher selten vertreten sind,

aber immer mit deutlichem Interesse

für ihren Charakter als starke Frauen

gemalt sind. Das dritte Bild schließlich

zeigt um 1900/10 eine der alten Eichen

des Urwalds im Blätterschmuck vor

dem Beginn der Umweltprobleme des

20. Jahrhunderts. Die Schauseite zeigt

eine sorgfältige Tuschezeichnung und

auf der Rückseite dieses Bildes hat der

Maler eine weitere farbige Skizze dieses

Baumes angelegt. Dieses dritte Bild wird

vermutlich sofort in die laufende Ausstellung

integriert.

Der Bruder Oskar der Stifterin war Revierförster,

bis den damals 26-Jährigen

ein nicht selbst verschuldeter Unfall

doppelt querschnittsgelähmt zurückließ.

Er bewies in der Folge einen herausragenden

Lebensmut und baute

später sogar verschiedene Sammlungen

auf, aus denen das Museum neben den

Gemälden zahlreiche Jagdbelege (Gehörne,

Schädel verschiedener Waldtiere,

Vogelpräparate u.a.) als Geschenke für

die biologische Abteilung Hofgeismarer

Biotope erhielt.

Im Namen der Stadt Hofgeismar dankten

Museumsleiter Helmut Burmeister

und die Mitarbeiterin Karin Augart

(neuerdings zuständig für die biologische

Abteilung) der Stifterin für ihr großes

bürgerliches Engagement.

Was läuft in der Region?

www.hofgeismar-aktuell.de

Auf zu Löber

279.-

Mr. Gardener

Gasgrill „Seattle 2“

14,6 KW, 3 Edelstahlbrenner, integrierte Turbo

Zone, Piezo Zündung im Regulierknopf integriert,

emaillierte Grillhaube mit Thermometer, emaillierte

Gussroste, Grillfläche ca. 60 x 45 cm,

emaillierter

Warmhalterost ca. 57 x 15 cm, Seitenkocher,

Simple Clean Reinigungssystem, Seitenablage, 2

Türen, inkl. Anschlussschlauch und Gasdruckregler,

ca. B 141 x H 118 x T 64 cm.

Wir führen___

ACTIVIA

TEPRO

LANDMANN

WEBER

Baustoffe • Heizung • Sanitär

bequem parken • gut einkaufen

Tel. 0 56 71/8 00 00 • www.loeber.info Martin Löber GmbH & Co KG Industriestraße 17 • Hofgeismar


Energieberatung

Hofgeismar (hak) - Wer der Meinung ist,

unfreiwillig seinen Garten zu heizen,

sollte das Angebot der Verbraucherzentrale

Hessen nutzen und sich im Rathaus

Hofgeismar beraten lassen. Dieses Angebot

wird durch das Bundesministerium

für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Anbieterunabhängig steht dort

eine Fachkraft in 45-minütigen Einzelgesprächen

gegen einen Kostenbeitrag

von 7,50 Euro zu Fragen, z.B. zu den

Themen sinnvoller Energieeinsatz, erneuerbare

Energien, Wärmedämmung,

Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten,

Rede und Antwort. Für die nächste

Beratungsmöglichkeit am Donnerstag,

dem 14. Februar 2019, kann unter Tel.

05671/999-0 ein Termin vereinbart

werden.

Vorlesezeit

Hofgeismar (hai) - „Ein Kind, allein mit

seinem Buch, schafft sich irgendwo tief

in den geheimen Kammern seiner Seele

eigene Bilder, die alles andere übertreffen.“

(Astrid Lindgren)

Mit diesem schönen Zitat wird in die

Stadtbücherei Hofgeismar eingeladen.

Warum nicht mal mit den Kleinen noch

einen Spaziergang in die Stadtbücherei

unternehmen? Dort ist es hell und

warm, ein fast unerschöpflicher Pool an

Büchern zum Vor- und Selberlesen steht

zur Verfügung.

Außerdem wird während der dunklen

Jahreszeit bis zum Beginn der Sommerzeit

vorgelesen: Mark Meusel kommt an

jedem Mittwoch um 17 Uhr in die Stadtbücherei.

Die Vorlesegeschichten werden

dem Alter des jungen Publikums

entsprechend ausgewählt.

Zeit für junge Eltern oder Großeltern,

sich in Ruhe nach Medien für den eigenen

Bedarf umzusehen, es sich im Lesecafé

gemütlich zu machen und vieles

mehr.


Kino vor Ort

Hagebaumarkt Löber

Spaß am Grillen zu jeder Jahreszeit

V.l.: Yvonne Ullrich und Michaela Melcher präsentieren die Grill-Abteilung im Hagebaumarkt Löber.

Hofgeismar (KA) - Wintergrillen gilt

schon lange nicht mehr als exotisch - im

Gegenteil steigt die Zahl derer, die dem

Grillen auch bei kühlen oder sogar eisigen

Temperaturen etwas abgewinnen

können. Damit nicht nur der „Grillmeister“

im Freien ausharren muss,

kann neben winterlicher Bekleidung

z.B. eine Feuerschale für angenehme

Wärme und obendrein für gemütliche

Stimmung sorgen.

Im Hagebaumarkt Löber ist mittlerweile

ebenfalls das ganze Jahr über

Grillsaison mit allem, was dazu gehört.

Die Abteilung wurde nach dem Umzug

des Tierzubehörs neu arrangiert und

übersichtlich gestaltet. Im Sortiment

befinden sich Kohle-, Gas- sowie auch

Elektrogrills in verschiedenen Ausführungen

und Größen - je nach Bedarf. Ob

klassischer Säulengrill oder vielseitiger

Kugelgrill - fest steht, dass mittlerweile

mehr auf dem Rost landet als mariniertes

Fleisch oder Bratwurst. Beliebt sind

mittlerweile auch Fisch, Gemüse oder

komplette Braten. Sogar backen kann

man in bestimmten Grillmodellen.

Daher wird im Hagebaumarkt natürlich

auch das entsprechende Zubehör

bereitgehalten, angefangen von wiederverwendbaren

Gemüseschalen über

Drehspieße bis hin zu unterschiedlichen

„Rost-in-Rost“-Einsätzen, wozu

u.a. auch Wok-Schalen gehören.

Hofgeismar (hak) - Am Dienstag, dem

12. Februar 2019, findet das nächste

Kino vor Ort in Stadthalle Hofgeismar

statt.

Die erste Vorstellung beginnt um 16

Uhr. Der farbenfrohe Animationsfilm

„Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in

den Dschungel“ garantiert einen unterhaltsamen

Kinonachmittag. Es geht um

Freundschaftspflege, Vertrauen und

Teamwork. Darüber hinaus plädiert der

unterhaltsame Kinderfilm dafür, dem

Fremden unvoreingenommen zu begegnen.

Die Abenteuer der drei Freunde,

dem Feuerdrachen Kokosnuss, seinem

vegetarischen Fressdrachenfreund Oskar

und das Stachelschwein Matilda,

stehen im Zentrum der Handlung. Karten

sind für 5 Euro an der Tageskasse

erhältlich.

Die Abendvorstellung startet um 19.30

Uhr mit dem liebenswerten und herrlich

nostalgischen Familienfilm „Der Junge

muss an die frische Luft“. Die ebenso

humorvolle wie herzliche Tragikomödie

erzählt von der bewegten Kindheit

des späteren Comedy-Superstars Hape

Kerkeling. Der häufig zitierte Satz von

Kafka „Im Kino gewesen, geweint“ beinhaltet

alles, was man zu dem Film

sagen kann, denn er ist über weite Strecken

so anrührend inszeniert, dass man

tief betroffen ist aber gleichzeitig immer

den Hoffnungsstreif am Himmel sieht,

genau wie Hans-Peter. Ein Film, in dem

wie im richtigen Leben Tragik und Komik

ganz nah beieinander liegen. Karten

sind für 7 Euro an der Abendkasse

erhältlich.

Die EssBar Hofgeismar versorgt die

Gäste wieder mit Getränken und kinotypischen

Spezialtäten.

Vorverkauf

Die Karten können im Vorfeld in der

Tourist-Information Märchenland

Reinhardswald, Tel. 05671/999222, reserviert

oder es können Gutscheine erworben

werden. Die Abholung der Karten

erfolgt am Veranstaltungstag an der

Kinokasse.

Anzeige

Foto: Aderholz

Das passende Grillbesteck und diverse

Anzünder verstehen sich im Sortiment

von selbst.

In den nächsten Wochen wird das Angebot

noch um die neusten Modelle verschiedener

Hersteller erweitert, um für

die bevorstehende „Hauptsaison“ optimal

gerüstet zu sein.

Auch wenn manche es tun - aus dem

Grillen muss keine Wissenschaft gemacht

werden. Allerdings macht es

durchaus Spaß, hin und wieder etwas

Neues auszuprobieren und seine Gäste

mit nicht alltäglichem Grillgut zu überraschen

und auch die Vegetarier mit

neuen Rezepturen und Zubereitungsmethoden

zu überzeugen.


Angebot im

Apothekenmuseum

Hofgeismar (hak) - Der Heimat- und

Verkehrsverein Hofgeismar bietet in

Zusammenarbeit mit dem Team vom

Apothekenmuseum für das Winterhalbjahr

2018/2019 kostenlose öffentliche

Führungen an jedem zweiten Samstag

im Monat um 15 Uhr an. Die Führungen

dauern ca. eine Stunde. Eine Voranmeldung

ist nicht notwendig.

Der nächste Termin ist der 9. Februar

2019.

Außerdem sind Führungen für Gruppen

mit maximal 25 Teilnehmern nach

vorheriger Absprache jederzeit möglich.

Hier betragen die Kosten pro Person 2

Euro, wobei der Gesamtpreis mindestens

40 Euro beträgt.

Buchungen erfolgen über die Tourist-Info

„Märchenland Reinhardswald“,

Tel. 05671/999222.

Die regelmäßigen Öffnungszeiten des

Apothekenmuseums sind mittwochs

und sonntags von 15 bis 18 Uhr. Der Eintritt

ist frei, Spenden sind gern gesehen.

Stadtmuseum Hofgeismar

Weitere Führung zu

Rocholls Gemälden

Hofgeismar (hak) - Einem ersten erfolgreichen

Versuch schnell einen zweiten

folgen lassen möchte das Stadtmuseum

Hofgeismar. Dort kann man zurzeit als

Sonderausstellung die folgenreiche Begegnung

des Malers Theodor Rocholl

(1854-1933) mit dem Reinhardswald

nachvollziehen.

Rocholl erlebte während mehrerer Aufenthalte

die unmittelbare Bedrohung

des gut mit verschiedenen Baumarten

durchmischten, ehemals hessischen

Waldes, den die preußische Forstverwaltung

nach 1866 und besonders in

den 1880er Jahren in einen geschlossen

Nutz- und Jagdwald umzuwandeln

suchte.

Rocholl nutzte seine vielen Beziehungen

in Berlin und rettete u. a. den alten Eichenwald

auf dem Kuhberg westlich der

Sababurg, also den heutigen „Urwald“.

Um diesen unschätzbaren Dienst des

Malers Rocholl für die gesamte Region

soll sich auch der zweite Führungsnachmittag

drehen, zu dem Museumsleiter

Helmut Burmeister am Mittwoch, dem

13. Februar 2019, um 16.30 Uhr einlädt.

Die Teilnahme ist wieder kostenfrei,

freundliche Spender werden gerne zu

der großen eisernen Kasse geleitet.

Katzenhaus Liebenau

Knuddeln mit Knödel

Knödel.

Liebenau (KA) - Der leicht pummelige

Knödel ist ca. vier Jahre alt, sehr verschmust

und lieb und sucht ein neues

Zuhause. In ihm haben seine zukünftigen

Besitzer sicher einen Freund fürs

Leben. Er ist kastriert, gechipt, geimpft

und frei von Untermietern.

Knödel kann sowohl als Einzelkatze als

Foto: Aderholz

auch zu bereits vorhandenen Katzen

vermittelt werden. Freigang ist aber unbedingt

erforderlich.

Bei Interesse wendet man sich an Annegret

Kloppmann vom Katzenhaus Liebenau

unter Tel. 05676/245 (ggf. auf den

AB sprechen und Name sowie Telefonnummer

hinterlassen).


Jahreshauptversammlungen

Landfrauen Immenhausen

Immenhausen (hak) - Zur Jahreshauptversammlung

am Donnerstag, dem

7. Februar 2019, um 19 Uhr lädt der

Landfrauenverein Immenhausen alle

Mitglieder in das Gemeinschaftshaus

ein. Es wird darum gebeten, ein Gedeck

für den anschließenden Imbiss

mitzubringen.

Stadt

TRENDELBURG

Amtliche Bekanntmachungen

Verantwortlich für den amtlichen Teil:

Der Bürgermeister der Stadt Trendelburg

Marktplatz 1 | 34388 Trendelburg | Tel. 0 56 75 / 74 99 - 0 | Fax 0 56 75 / 74 99 30 od. 31 | E-Mail: stadt@trendelburg.de | Internet: www.trendelburg.de

Einladung

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Jahreshauptversammlung und Mitgliederversammlung

der Freiwilligen Feuerwehr Trendelburg e.V., am Freitag, den

15.02.2019 um 19.30 Uhr in das Gasthaus Textor, Trendelburg ein.

Tagesordnung

1. Eröffnung , Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnungspunkte

2. Totenehrung

3. Verlesen und Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshaupt- und

Mitgliederversammlung.

4. Bericht des Wehrführers

5. Bericht des Jugendwartes

6. Bericht des 1. Vereinsvorsitzenden

7. Bericht des Kassenwartes

8. Bericht der Kassenprüfer

9. Entlastung des Vorstandes und des Kassenwartes

10. Satzungsänderung

bisher: § 10 Aufgaben der Mitgliederversammlung

c. die Wahl des Vorstandes nach § 11 dieser Satzung für eine Amtszeit von 4 Jahren,

neu: § 10 Aufgaben der Mitgliederversammlung

c. die Wahl des Vorstandes nach § 11 dieser Satzung für eine Amtszeit von

3 Jahren

11. Neuwahlen der Leitung und des Vorstandes

12. Wahl der Kassenprüfer

13. Ehrungen und Beförderungen

14. Gäste haben das Wort

15. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen

gez. Martin Simon

1.Vorsitzender

gez. Marvin Simon

Wehrführer

Bekanntmachung

Anmeldung Kindergartenplätze für 2019/2020

Der Magistrat der Stadt Trendelburg bittet alle Eltern und Erziehungsberechtigte

ihre Kinder, sofern dies noch nicht geschehen ist, für das kommende Kindergartenjahr

ab August 2019 / 2020, bis zum 28.02.2019 anzumelden.

Ein Anmeldeformular erhalten Sie direkt bei den Kindergärten vor Ort oder

unter der Homepage der Stadt Trendelburg. (Informationen – Kinderbetreuung)

Bitte senden Sie dieses Formular ausgefüllt und unterzeichnet an die Stadt

Trendelburg, oder geben Sie dieses direkt in den jeweiligen Kindergärten ab.

Eine erneute Anmeldung von Kindern, die bereits in einer Einrichtung betreut

werden, ist nicht erforderlich.

Der Magistrat der Stadt Trendelburg

gez. Martin Lange

Bürgermeister

MGV Holzhausen/Rhw.

Holzhausen (hak) - Der Männergesangverein

Harmonie Holzhausen/Reinhardswald

lädt am Freitag,

dem 15. Februar 2019, um 19

Uhr zur Jahreshauptversammlung

ins Bürgerhaus Holzhausen ein.

FFW Holzhausen

Holzhausen (hak) - Die Jahreshauptversammlung

des Vereins FFW Holzhausen

sowie der Einsatzabteilung findet

am Samstag, dem 16. Februar 2019, um

19.30 Uhr im Hotel “Zum Alten Forsthaus”

statt.

Städtepartnerschaftsverein

Grebenstein

Grebenstein (hak) - Zur Mitgliederversammlung

am Donnerstag, dem 21. Februar

2019, um 19 Uhr im Restaurant

Deutsche Eiche in Grebenstein lädt der

Städtepartnerschaftsverein Grebenstein

seine Mitglieder ein.

MSC Reinhardswald

Hofgeismar (hak) - Am Freitag, dem

22. Februar 2019, um 19.30 Uhr findet

die Jahreshauptversammlung des MSC

Reinhardswald Hofgeismar mit Neuwahlen,

Ehrungen und Abstimmung

zur Satzungsänderung im Clubhaus der

Bekanntmachung

Neubesetzung des Kehrbezirkes KS – L 02

Lt. Mitteilung des Landkreises Kassel ist der Schornsteinfegermeister Christoph

Jordan, Steinweg 23, 34396 Liebenau-Zwergen, durch Verfügung des Regierungspräsidiums

Kassel vom 10.12.2018 ab 01.01.2019 zum bevollmächtigten

Bezirksschornsteinfeger für den freigewordenen Kehrbezirk KS – L 02 des

Landkreises Kassel bestellt worden.

Herr Jordan ist wie folgt erreichbar:

Tel.: 0 56 76 / 9 21 36 86

Handy: 01 73 / 2 69 31 66

Fax: 0 56 76 / 92 14 61

e-mail: christoph.jordan@gmx.com

Der Kehrbezirk umfasst in Trendelburg komplett:

Trendelburg – Kernstatt

Deisel

Friedrichsfeld

Gottsbüren

Langenthal

Sielen und

Wülmersen

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

TSG Hofgeismar, Am Anger 11, statt.

Heimatverein Helmarshausen

Helmarshausen (brv) - Der Heimatverein

Helmarshausen lädt zur Jahreshauptversammlung,

bei Kaffee und

Kuchen, am Sonntag, 10. Februar 2019

um 14.30 Uhr in die Gaststätte Deutsches

Haus, ein. Neben den Berichten

des Vorstandes wird noch ein Ausblick

über die Veranstaltungen 2019 und das

Jubiläum 1.075 Jahre Helmarshausen

gegeben.

Der Magistrat der Stadt Trendelburg

gez. Martin Lange

Bürgermeister

Veranstaltungskalender

09.02.2019 - Eberschütz

Heimat- und Geschichtsverein Eberschütz, Jahreshauptversammlung,

20:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus

09.02.2019 - Sielen

Kyffhäuser Sielen, Jahreshauptversammlung

09.02.2019 - Langenthal

Schützenverein Langenthal, Winterwanderung, Treffen: 12:45 Uhr,

Gaststätte Koch

16.02.2019 - Sielen

K20 Sielen, Jahreshauptversammlung

16.02.2019 - Trendelburg

Kleintierzuchtverein K22 Trendelburg, Jahreshauptversammlung,

20:00 Uhr, Vereinsheim

16.02.2019 - Deisel

FFw Deisel, Jahreshauptversammlung

19.02.2019 - Eberschütz

DRK Eberschütz, Blutspendetermin, 17:00 - 20:00 Uhr, Diemeltalhalle

19.02.2019 - Trendelburg

Kulturgemeinschaft Trendelburg, Jahreshauptversammlung, 20:00

Uhr, Landgasthaus Textor


... Fortsetzung von Seite 1

ses trafen sich Vertreter des Lions

Clubs und der Kasseler Sparkasse

mit Julia Wessel vor der Kulisse, die

auch den Adventskalender zierte:

der Hofgeismarer Brunnentempel.

Die Aktion Adventskalender des Lions-Clubs

Hofgeismar wird seit neun

Jahren durchgeführt und hat mittlerweile

eine Auflage von 4.000 Exemplaren.

Diese werden jedes Jahr zunächst

auf dem Hofgeismarer Herbstmarkt

und dann über die bekannten Verkaufsstellen

zum Stückpreis von 5 Euro angeboten.

Der Erlös dieser Aktion kommt

ausschließlich sozialen Projekten, insbesondere

Einrichtungen für Kinder

und Jugendliche in der Region zugute.

Feuerwehr Hofgeismar

Neuwahlen im Fokus

Von Michael Rubisch _________

Hofgeismar – Die Feuerwehr

Hofgeismar steht vor

personellen Veränderungen.

Nach acht Jahren an der

Spitze der Hofgeismarer

Feuerwehr steht Wehrführer

Manuel Zeich für eine

dritte Amtszeit nicht mehr

zur Verfügung. Auch sein

Stellvertreter Andreas

Milchsack gab sein Amt ab.

Die Suche eines Nachfolgers gestaltet

sich schwierig. Die erste Chance auf der

JHV der Feuerwehr Hofgeismar brachte

nicht den gewünschten Erfolg. Auch

der langjährige Jugendwart Maximilian

Wiegand legt schweren Herzens sein

Amt nieder.

Die Feuerwehr verliert somit drei langjährige

Kameraden, die nicht nur die

Verantwortung einer Führungsposition

nicht scheuten, sondern auch über

große Akzeptanz innerhalb der Truppe

verfügten. Als Einsatzkräfte jedoch bleiben

alle dem Team erhalten.

Alexander Götte übernimmt die Position

des stellvertretenden Wehrführers.

Valentin Pill, der aus den eigenen

Reihen der Hofgeismarer Jugendwehr

kommt, übernimmt die Position des Jugendfeuerwehrwartes.

Timo Swoboda,

Maximilian Wiegand und Ralf Scherp

sind neue Beisitzer im Wehrausschuss ,

der der Wehrführung beratend zur Seite

steht. Trotz doppelten Versuchs musste

Stadtbrandinspektor Guido Scherp die

Suche nach einem Wehrführer ergebnislos

abbrechen. Innerhalb der nächsten

acht Wochen wird nun eine weitere

Versammlung einberufen sollte auch

auf dieser Versammlung kein Wehrführer

gefunden werden, wird ein Gremium

der Stadt einen entsprechend

ausgebildeten Feuerwehrmann dazu

bestimmen.

Einen sehr emotionalen Abschied bereiteten

die 24 Mitglieder der Jugendwehr

ihrem, aus beruflichen Gründen, scheidenden

Jugendwart. Sie hatten sich die

Mühe gemacht einen kleinen Film mit

Szenen aus den vergangenen Jahren

und der gemeinsam verbrachten Zeit zu

schneiden, der nicht nur den Jugendwart

sehr berührte.

185 Einsätze standen für die Brandbekämpfer

im vergangenen Jahr an. Da

die Hofgeismarer Wehr auch übergeordnete

Aufgaben wahrnehmen muss

standen neben den zahlreichen Einsätzen

im Stadtgebiet auch ein Katastrophenschutzeinsatz

bei einem Waldbrand

in Baunatal, ein Gebäudebrand

in Wahlsburg oder eine Luftmessung

nach einem Industriebrand in Reinhardshagen

an. Allein im Einsatzdienst

verrichteten die ehrenamtlichen 69 aktiven

Feuerwehrkräfte insgesamt 1675

Personalstunden. Mit Lehrgängen und

Übungsabenden kamen im Jahr 2018

über 6.000 Personalstunden zusammen.

Der trockene Sommer und Sturmböen

im Winter zogen eine hohe Anzahl an

Einsätzen nach sich die klimatischen

Ursprungs waren, eine Entwicklung

die nicht nur Bürgermeister Markus

Mannsbarth, der der Sitzung ebenfalls

beiwohnte, sehr erschreckend findet.

Ehrungen und Beförderungen

Timo Swoboda und Maurice Trenk

wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Den Dienstgrad Hauptfeuerwehrmann

tragen Daniel Weber und

Willy Schütt. Tanja Vollmer wurde zur

Hauptfeuerwehrfrau befördert. Björn

Göbel wurde zum Löschmeister, Maximilian

Wiegand zum Oberlöschmeister

und Andreas Finis zum Hauptlöschmeister

ernannt. Andreas Finis erhielt

zudem die bronzene Plakette des kurhessisch-waldeckschen-Feuerwehrverbandes.

Die silberne Ehrennadel der Feuerwehr

Hofgeismar erhielten Bernhard Fischer,

Christian Hassenpflug, Joachim Kascha

und Manuel Zeich. Katastrophenschutzmedaillen

in Silber erhielten Sascha

Serafin und Mark Bornhage.

Anerkennungsprämien des Landes Hessen

für 10 Jahre aktiven Dienst gingen

an Tanja Vollmer und Alexander Götte.

Anerkennungsprämien für 20 Jahre

Dienstzeit gingen an Michael Gerland

und Joachim Kascha. Mit Jonas Jordan

und Johannes Brinkopp-Rode erhielten

zwei Feuerwehrleute die interne

Auszeichnung „Feuerwehrmann des

Jahres“.

GOLDANKAUF

HOFGEISMAR

SOFORT BARGELD!

Goldschmuck und Altgold

Zahngold (auch mit Zähnen)

Gold- und Silbermünzen

Gold- und Silberuhren

(Markenuhren)

Silberbesteck (auch Auflage)

Tafelsilber

Zinn (nur mit Stempel)

Töpfermarkt 6 (neben Parfümerie Weber) er)

34369 Hofgeismar

Mo.-Fr. 10.30 -15 Uhr, Sa. 10-13 Uhr

0173-5762768

WIR entlasten Sie u.a. mit:

• medizinischer Behandlungspflege, wie z.B.

Insulininjektion Medikamentenvergabe

An- und Ausziehen

von Kompressionsstrümpfen

Wundversorgung Augentropfen

Die Kosten trägt Ihre Pflegekasse!

Mario und Tamara Ochs

AHDO

Ambulanter Hauspflegedienst

Ochs GmbH

Bahnhofstr. 10, 34369 Hofgeismar

AHDO - Ambulanter Hauspflegedienst OCHS Telefon: 0 56 71 / 92 02 45

Steinschlagreparatur | Scheibenaustausch | Sonnenschutzfolie

www.junited-hofgeismar.de | freecall 0800 40 888 40

STEINSCHLA

REPARATUR

0,- €

* Für Kaskoversicherte in der Regel kostenlos. Der Schadensfreiheitsrabatt bleibt unverändert.

Partner aller

großen

Versicherungen

junited-AUTOGLAS

34369 Hofgeismar, Max-Eyth-Str. 4

Tel. 0 56 71 - 7 66 68 80


Maler & Lackierermeister • Restaurator • zertif. im Lehmbau

Jörn Warnberg Tel. 0 56 72 - 21 18

Trendelburger Weg 36 Fax: 0 56 72 - 80 78

34385 Helmarshausen Mobil: 01 72 - 5 76 88 49

E-Mail: info@maler-warnberg.de · www.maler-warnberg.de

ESTRICH, BELAG

UND PARKETT GMBH

Auf der Meine 18

34376 Immenhausen

Tel.: 0 56 73 / 25 77

Fax: 0 56 73 / 49 09

www.wolff-parkett.de

Ihr Meisterbetrieb fü r

Verlegen, Pflegen und Renovieren!

• Parkett- u. Dielenböden

• Teppich-, Linoleum-, Design- und PVC-Beläge

• Vermietung von Kondenstrockner

zur Bauaustrocknung


.

TSV Immenhausen

Verleihung der

Sportabzeichen

Immenhausen (hak) - Auch im Jahr 2018

haben es wieder viele Sportler geschafft,

sich den geforderten Bedingungen zu

stellen und die Prüfung zum Sportabzeichen

abzulegen. Über 100 Sportbegeisterte

waren in den Sommermonaten

im Immenhäuser Stadion, manche so

gut durchtrainiert, dass sie das Sportabzeichen

schon nach zwei Stunden

absolvierten. Andere trainierten fleißig,

so dass sie am Ende der Saison ein gutes

Ergebnis mit persönlichen Bestleistungen

im Freizeitsport erzielten und manche

kamen einfach, weil es so viel Spaß

machte, dabei zu sein.

Vorverkauf läuft

Jazzkonzert

mit triosence

Das große Highlight der Sportabzeichen-Saison

2018 war die Abnahme der

inklusiven Sportabzeichen. Sport für

alle, das war das große Ziel. 17 Menschen

mit Handicap legten somit in Immenhausen

das Sportabzeichen ab.

Die Verleihung der Urkunden und Nadeln

findet am Freitag, dem 8. Februar

2019, um 18 Uhr in der Jahnturnhalle

unter der Leitung von Robert Schwarz,

Spartenleiter der Abteilung Leichtathletik,

statt. Die Veranstaltung wird zusätzlich

durch einen Vortrag von Andrea

Frömming abgerundet.

SANITÄR-

INSTALLATION

• Sanitärinstallation

- Kaltwasser

- Warmwasser



• Elektroinstallation



RENOVIERUNG

SANIERUNG

GESTALTUNG


barrierefrei







Ralf Klubert · Ahornweg 18a · 34388 Trendelburg

Tel. (0 56 75) 72 27 11 · ralf@klubert-bau.de · www.klubert-bau.de

Zu Gast im Bahnhof Hümme: triosence.

Hümme (hak) - Das preisgekrönte Jazztrio

triosence kommt mit seinem Programm

„Hidden Beauty“ am Samstag,

dem 2. März 2019, um 20 Uhr ins Generationenhaus

Bahnhof Hümme.

Der Stern nennt sie „die neuen jungen

Gesichter des deutschen Jazz“ und in

der Tat sorgt triosence seit einigen Jahren

für Furore in der Fachpresse: „Der

neue Meilenstein in Sachen Jazztrio“,

„Klangtipp und Exempel für musikalische

Dreieinigkeit“, „Ein unter die Haut

gehendes Highlight“ lauten nur einige

Reaktionen namhafter Magazine zu

triosence.

Ob in Brasilien, Taiwan oder im Mutterland

des Jazz, in den USA – überall,

wo die drei Musiker von triosence bislang

aufgetreten sind, ließen sie ein begeistertes

Publikum zurück. Aber auch

mit seinen CDs hat das deutsche Trio

um Pianist Bernhard Schüler immensen

Erfolg. Seit Entstehung der Band im

Jahr 1999 hat triosence in Deutschland

so ziemlich alles abgeräumt, was es an

Foto: Carsten Herwig

Jazzpreisen zu gewinnen gibt.

Mit ihrem jüngsten Album „Hidden

Beauty“ unterstreichen die Musiker

einmal mehr ihr stilistisch reiches

Spektrum. So finden sich unter den

Eigenkompositionen rhythmisch-energiereiche

Stücke, klassisch anmutende

Balladen sowie lateinamerikanische

Kompositionen als Verbeugung vor Brasilien,

wo triosence 2016 erstmals auf

Konzertreise war.

Die melodiebetonte Mischung aus Jazz,

Fusion, Folk und World Music überzeugt

nicht nur Kenner, sondern auch

jene, die mit Jazz bislang wenig anfangen

konnten. Die Gleichberechtigung

der Instrumente sowie die Stärke und

Klarheit ihrer Melodien zeichnet die

Musik des Trios vor allem aus. So hat die

Band über die Jahre einen unverwechselbaren

eigenen Stil entwickelt, den sie

selbst als „songjazz“ bezeichnet.

Tickets gibt es für 25 Euro zzgl. Systemgebühr

unter http://tickets.hofgeismar.

de oder in der Tourist-Info Hofgeismar.


Führung

im FriedWald

Reinhardshagen (hak) - Wer den Fried-

Wald Reinhardswald kennenlernen

möchte, hat dazu am Sonntag, dem 10.

Februar 2019, um 14 Uhr bei einer kostenlosen

Waldführung Gelegenheit. Erfahrene

FriedWald-Förster erklären bei

dem gemeinsamen Spaziergang, der an

den Schönheiten des Waldes vorbeiführt,

das Konzept von FriedWald und beantworten

Fragen rund um die Bestattung in

der Natur (Dauer: ca. 1 Stunde).

Treffpunkt für die Waldführung ist die

Infotafel am FriedWald-Parkplatz. Wegen

der begrenzten Teilnehmerzahl wird

um Anmeldung unter Tel. 06155/848-200

oder im Internet auf der Seite www.friedwald.de/reinhardswald

gebeten.

NABU Altkreis Hofgeismar

Obstbaumschnittkurs

Stammen (hak) - Der Naturschutzbund

(NABU) Altkreis Hofgeismar bietet am

Samstag, dem 9. Februar 2019, um 11 Uhr

einen weiteren Obstbaumschnitt-Kurs

an. An einer Reihe von Apfelbäumen

entlang eines Weges zeigt Hans-Jürgen

Schwabe, wie man auch stark vernachlässigten

und verwilderten Apfelbäumen

eine Zukunft mit guten Obsterträgen geben

kann. Vorgestellt werden dabei auch

die verschiedenen Werkzeuge und ihre

Vor- und Nachteile.

Die Veranstaltung dauert zwei Stunden.

Warme Kleidung und festes Schuhwerk

werden empfohlen.

Treffpunkt ist in der Gemarkung Schöneberg.

Gegenüber der Kirche fahren Interessierte

die Triftstraße hinauf bis kurz

vor den Reinhardswald. Aufgrund der

begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung

erforderlich. Vor Ort wird um

eine Spende vor 5 Euro für den NABU

gebeten. Anmeldung bei Hans-Jürgen

Schwabe unter Tel. 05671/5715.

Baum- und Strauchschnitt

Kostenlose Annahme

endet

Hofgeismar (hak) - Nach acht Jahren

muss die Abfallentsorgung Kreis Kassel

die kostenlose Annahme von holzigem

Baum- und Strauchschnitt zum 1. März

2019 einstellen.

Seit 2011 konnte Baum- und Strauchschnitt

als Energieträger in Biomassekraftwerken

wirtschaftlich genutzt werden,

eine Kompostierung wäre nicht zu

diesen Konditionen möglich gewesen.

Diesen wirtschaftlichen Vorteil hat der

Eigenbetrieb Abfallentsorgung jahrelang

an die privaten und gewerblichen

Anlieferer weiter gegeben.

Inzwischen hat sich die Marktlage

grundlegend geändert. Die Erlöse haben

sich mehr als halbiert und können

die Kosten des Eigenbetriebes für Annahme,

Transport und Schreddern des

Schnittgutes bei weitem nicht mehr

decken. Weiterhin nehmen die Biomassekraftwerke

nur noch sehr gute Qualitäten

an, so dass insgesamt weniger

holzige Gartenabfälle energetisch verwertet

werden können. Um die geforderten

Qualitäten bereitzustellen, muss

der geshredderte Baum- und Strauchschnitt

teilweise noch gesiebt werden,

welches zusätzliche Kosten verursacht.

Anzeige

Aufgrund der zukünftig zu erwartenden

Marktlage würden sich die Kosten noch

erheblich erhöhen, weil viele Biomassekraftwerke

in den Jahren 2020/21 aus

der EEG-Förderung fallen und infolge

stillgelegt werden.

Da das Bundesnaturschutzgesetz das

Abschneiden von Hecken, Gebüschen

und anderen Gehölzen von Anfang Oktober

bis 28.Februar erlaubt, wird noch

ein großer Teil des Schnittgutes aus

dieser Saison kostenlos angenommen

werden können. Wie auch bei der Anlieferung

anderer Abfälle werden die

tatsächlich anfallenden Entsorgungskosten

auch für holzigen Baum- und

Strauchschnitt ab 1. März 2019 von

den Anlieferern zu tragen sein. Die Annahmegebühren

entsprechenden dann

denen anderer Garten- und Grünabfälle

in Höhe von 6,- Euro/cbm für Anlieferungen

bis 3 cbm und 66,50 €/t für Anlieferungen

größer 3 cbm.

Informationen zu Öffnungszeiten,

Entsorgungswegen und dem Verkauf

von Kompost und Erden erteilt die

Abfallentsorgung Kreis Kassel unter

Tel. 0561/1003-1133 oder www.abfall-kreis-kassel.de.

Schon mal reingeschaut?

www.hofgeismar-aktuell.de

Meisterbetrieb Ersching

· Parkett · Linoleum · Teppich · Kork/PVC

Ihr Fachmann für

Parkett-& Treppensanierungen

Tel. 0 56 71 - 66 85 · www.parkett-ersching.de

Rufnummern

Kreisverwaltung

Erziehungsberatungsstelle des LK Kassel,

Außenstelle Hofgeismar, Kasinoweg

22, Tel. 0561/1003-1580.

Sozialpsychiatrischer Dienst des Landkreises

Kassel, Außenstelle Hofgeismar,

Garnisonstraße, Sprechzeiten: Mittwoch

von 9 bis 12 Uhr, Tel. 05671/ 8001-2179.

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle,

Manteuffelanlage 5, 34369 Hofgeismar,

Tel. 05671/4825 (nur dienstags)

oder 0561/1003-1362, -1359, -1399

und -1501. Sprechzeiten dienstags

von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und nach

Vereinbarung.

Gesundheitsamt Region Kassel, Außenstelle

Hofgeismar, Garnisonstraße, Tel.

05671/ 8001-2177.

Geschäftsstelle des Ausländerbeirates

für den Landkreis Kassel, Kreishaus

Kassel, Tel. 0561/1003-1264.

Schuldnerberatungsstelle des Landkreises

Kassel, Kulturbahnhof Kassel, Tel.

0561/1003-1429 und -1498.

Frauenbeauftragte des Landkreises Kassel,

Antje Hesse, Außenstelle Kulturbahnhof,

Bahnhofsplatz, Tel. 0561/1003

- 1540, Fax. 0561 / 1003 - 1527. E-mail:

frauenbuero@landkreiskassel.de.

BARKE – Unterstützung für Demenzkranke

und ihre Angehörigen, Carolinum

Bad Karlshafen, Sprechzeiten:

Montag bis Freitag von 9 - 12 Uhr und

14 - 15.30 Uhr unter Tel. 05672/181-652

(Anja Hoyer und Grit Redemann), und

darüber hinaus zusätzlich dienstags

von 9 - 13 Uhr unter Tel. 05672/181-633

(Anke Baumgarten).

Bürgerbeauftragte des Landkreises Kassel:

Wilhelmshöher Allee 19-21, 34117

Kassel, Tel. 0561/1003-1264, E-Mail:

ute-jaeger@landkreiskassel.de.


Landmetzgerei A. Manzow

Trendelburg-Eberschütz • Eichenweg 2 • Tel. 05671-8869097

DIENSTAG

1/2 Hähnchen

oder

Grillhaxe

Unsere Angebote vom 06.02. - 09.02.2019

MITTWOCH

Frisches

Wellfleisch

kg 5,90

oder

heißer Leberkäse

kg 8,90

Stück 2.50

Rindergulasch

aus der Keule 100 g 0.99

Fetaröllchen aus dem Schweinenacken

mit Metaxasoße 100 g 0.89

Gyrosspieß

vom Schinken 100 g 0.79

Hausmacher Nudelsalat 100 g 0.59

DONNERSTAG

Grünkohl

mit Polnische

Port. 4,50

oder

Sauerkrauttopf

mit Kasseler

Port. 4,50

FREITAG

Schnitzeltag

mit Pommes

und Salat

Port. 6.50

SAMSTAG

versch.

Eintöpfe

mit Brötchen

Port. 4.00

Schweinerücken

gefüllt 100 g 0.69

Kasseler Bratenaufschnitt 100 g 1.39

Delikatess Schweinebauch Aufschnitt

100 g 1.09

Öffnungszeiten: Di. - Mi. 8.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr • Do. 8.00 - 13.00 Uhr

Fr. 8.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr • Sa. 7.30 - 13.00 Uhr

Baby-Mama-Frühstück

Fürstenwald (hak) - Zu einem gemeinsamen

Frühstück für Mütter mit ihren

Babys und Schwangere laden die Kirchengemeinden

Ehrsten, Fürstenwald

und Meimbressen am Donnerstag, dem

14. Februar 2019, von 10 bis 11.30 Uhr

in die Kirche Fürstenwald, Teichstraße

Immenhausen (hak) - Im Mai 2018 erhielt

die TSV Immenhausen eine Spende

der Gerhard-Fieseler-Stiftung Kassel zur

Förderung des Sports in Höhe von 3.150

Euro. Von diesem Betrag hat die TSV Immenhausen

notwendige Anschaffungen

unter anderem für den Jugendbereich

gemacht. Es wurden Tischtennis-Spielfeldumrandungen,

ein Transportwagen

für die Umrandungen sowie Sitzbänke

ein.

Hier bietet sich Gelegenheit, Kontakte

zu knüpfen und sich Zeit zum Entspannen

zu nehmen.

Um einen Kostenbeitrag von 2 Euro

wird gebeten.

Spende der Gerhard-Fieseler-Stiftung

3.150 Euro für die

TSV Immenhausen

für einen Umkleideraum angeschafft.

Nachdem diese Dinge beim Verein angekommen

waren, wurde Kay Rohde

von der Gerhard-Fieseler-Stiftung vom

TSV Vorstand zur Besichtigung in die

Jahnturnhalle eingeladen. So hatten der

1. Vorsitzende Christian Reiser und Kassenwart

Lars Obermann die Gelegenheit,

sich persönlich für die finanzielle

Unterstützung zu bedanken.

PRÄSENZAUKTION

Gebr. Leinkenjost GmbH & Co. KG

Zum Breikedahl 12

33165 Lichtenau

BESICHTIGUNG:

Freitag, 15.02.2019: 10.00 - 17.00 Uhr

Samstag, 16.02.2019: 09.00 - 12.00 Uhr

PRÄSENZAUKTION:

Samstag, 16.02.2019: ab 12.00 Uhr

Prospekt zur Versteigerung steht zum Download

bereit unter: www.meier-wertermittlung.de

Bürgerhaus Ersen

Rücken-Fit

Immenhausen (hak) - Ev. Jugendliche aus

Immenhausen und Mariendorf, die in der

Zeit vom Sommer 2005 bis Sommer 2006

geboren sind, derzeit die 7. Klasse besuchen

und nach den Sommerferien in die

8. Klasse kommen, können im Pfarrbüro,

Kampweg 17, Immenhausen zu folgenden

Terminen zum Konfirmandenunterricht

angemeldet werden:

MEIER

Wertermittlungs-GmbH

Am Turnplatz 8

33178 Borchen

05292 / 93 14 32 T

05292 / 93 14 34 F

info@meier-wertermittlung.de

www.meier-wertermittlung.de

Karneval in

Lamerden

Lamerden (hak) - Am Samstag und

Sonntag, dem 9. und 10. Februar 2019,

lädt der Karnevalistische Club der Wollys

(K.C.d.W.) wieder zur großen Faschingsparty

in die „Alte Dreschhalle“

nach Lamerden ein.

Einlass am Samstag ist um 18.30 Uhr.

Das bunte Programm aus Tänzen, Büttenreden,

Sketchen und Gesang startet

traditionell um 20.11 Uhr. Höhepunkt

des Abends ist die Prämierung der besten

Kostüme. Nach dem Programm geht

die Party in Lamerden erst richtig los,

denn die Band „Die Coliboys” sowie

Longdrings und Cocktails aus der Sektbar

sorgen wie gewohnt für ausgelassene

Stimmung.

Am Sonntag steigt dann ab 14 Uhr in der

Dreschhalle die große Kinder-Faschingsparty

mit Musik, Spiel und Spaß für

Kinder und Erwachsene. Ein großes Kuchenbuffet

rundet den närrischen Nachmittag

ab. Der Eintritt ist wie immer frei.

Ersen (hak) - Am Donnerstag, dem 14.

Februar 2019, von 19.30 bis 20. 30 Uhr

beginnt im Bürgerhaus Ersen ein neuer

Rücken-Fit Sportkurs. Unter physiotherapeutischer

Leitung werden gezielt die

Rückenmuskulatur gestärkt und Schmerzen

gelindert oder vorgebeugt. Die Übungen

sind für Teilnehmer jeden Alters

geeignet. Mitzubringen sind Hallenturnschuhe,

sportliche Kleidung, ggf. etwas zu

Trinken und ein Handtuch. Nähere Informationen

erteilen Nadine Schwarz, Tel.

05676/920041 oder 0174/6837410, oder

Nicole Rüddenklau, Tel. 0177/5441490.

Ev. Gemeinden Immenhausen und Mariendorf

Anmeldung zum

Konfirmandenunterricht

Mittwoch, 13. Februar 2019, von 17 bis

19 Uhr

Donnerstag, 14. Februar 2019, von 9 bis

12 Uhr

Freitag, 15. Februar 2019, von 9 bis 12 Uhr

Die Eltern werden gebeten, das Stammbuch

bzw. eine Taufbescheinigung mitzubringen,

sofern das Kind nicht in Immenhausen

bzw. Mariendorf getauft wurde.

Sprechzeiten

im Hospizbüro

Hofgeismar - Beratung und punktuelle

Entlastung Angehöriger und Freunde,

Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen,

Begleitung Trauernder und

Beratung bei der Abfassung einer Patientenverfügung.

Allgemein erreichbar

unter Tel. 05671/500551 oder

0174/2371431, Fax: 05671/500553.

Sprechzeiten im Hospizbüro, Altstädter

Kirchplatz 11:

dienstags 15 bis 16.30 Uhr

mittwochs 11 bis 12.30 Uhr

donnerstags 17 bis 18.30 Uhr


Sonntag, 10. Februar

Ev. Gottesdienste

Bad Karlshafen:

Burguffeln:

Calden:

Carlsdorf:

Deisel:

Ehrsten:

Ersen:

Friedrichsdorf:

Friedrichsfeld:

Fürstenwald:

Gewissenruh:

Gieselwerder:

Gottsbüren:

Gottstreu:

Heisebeck:

Helmarshausen:

Hofgeismar:

Ev. Altenhilfe:

Gesundbrunnen:

Altstadt:

Neustadt:

Holzhausen:

Immenhausen:

Lamerden:

Langenthal:

Mariendorf:

Ostheim:

Sielen:

Westuffeln:

Zwergen:

10:00 Gd., Pfr. Fricke

11:00 Kirchspiel-Gd., Pfrin. Bundschuh/Pfrin. Gaiser

10:00 Vorstellungs-Gd. der Konfis, Pfr. Himmelmann

09:30 Gd., Pfr. Nolte

10:00 Gd., Pfrin. Breul

10:00 Gd., Pfrin. Fischer

09:30 Gd., Pfrin. Römer-Bornmann

09:30 Gd., Prädikantin Bauleke-Voth

09:30 Gd., Lektorin Gräbe

11:00 Gd.; Pfrin. Fischer

18:00 Abend-Gd.

18:00 Gd.

11:10 Gd. im Pfarrhaus, Lektorin Gräbe

13:30 Gd.

10:45 Gd. im Bürgersaal

11:15 Gd., Pfr. Fricke

11:00 Gd., Alb.-Klingender-Haus, Prädikantin Böttcher

11:00 Gd., Theodor-Weiß-Haus, Lektor Sprecher

10:00 Gd., Brunnenhaus, Lektor Sprecher

10:00 Gd., E.-Steinbrecher-Haus, Prädikantin Böttcher

10:45 Gd., Pfr. Nolte

11:00 Gd., Prädikantin Bauleke-Voth

18:00 Gd. zum Karnelval „Halleluja und Helau“, Dekan

Heinicke und Team

19:00 Gd., Pfr. Brandt

11:00 Tauf-Gd. im Gemeindehaus, Pfrin. Wollert

10:30 Gd., Pfrin. Kohlwes

11:00 Gd., Pfrin. Breul

09:30 Gd. im Gemeindehaus, Pfrin. Wollert

09:30 Gd., Pfrin. Kohlwes

10:30 Kirchspiel-Gd.

10:00 Vorstellungs-Gd. der Konfirmanden

10:45 Gd., Pfrin. Römer-Bornmann

versch. Motive

Neue Vasen & Schalen

versch. Farben/Größen

ab

2,50 €

www.geschenkfabrik-lavida.de

375 ml Riesling

375 ml Dornfelder

enthält Alkohol

statt UVP 5,95

Stk.4,50 €


Grundriss EG:

Hauspreis ab 149.530,- €

Ihr persönlicher Ansprechpartner:




Lilia Nacke

lilia.nacke@towncountry.de

Tel. 05 61 / 82 02 06 - 63

www.wunschimmobilie-massivbau.de


Autohaus Fiege GmbH & Co. KG

Dragonerstr. 14, 34369 Hofgeismar

Tel. 05671-996890, Fax: 05671-99689-9

E-Mail: info@autohaus-fiege.de, www.autohaus-fiege.de

www.fuellings-hof.de

Spargel- & Erdbeerhof

Bruno Fülling

Von unseren eigenen Tieren

(Haltung auf Stroh, Fütterung

mit eigenem Getreide):

Hausmacher Wurst, Schinken...


Fleischhähnchen am 8. Febr.

Ihr Maler u. Denkmalpfleger

im Handwerk Denkmal Preis 2016

Frank Illner

Meisterbetrieb

Wärmedämmung

Maler-, Putz- und

Bodenbelagsarbeiten

Qualität

zum fairen Festpreis!

Wir verlegen PVC, Parkett, Kork,

Teppichboden, Laminat, Designfußboden, Dielen, OSB-Platten

Am Brunnen 3 · 34388 Trendelburg · Tel. 0 56 75 - 59 23

0174-7760873 · Fax 05675-722877 · frankillner@gmx.net

Rolf Maaß

GALA-Bau

• Garten-Neugestaltung

• Garten-Umgestaltung



und Plattenverlegung

• Baggerarbeiten

Online lesen!

Ihre Mobilität

ist unser Auftrag!

www.hofgeismar-aktuell.de

Charolais

Rindfleisch

vom 14. - 16.02.

Bitte vorbestellen!

Aus der Region:






vormittags: Mo. - Sa. von 8:00 - 12:00 Uhr · nachmittags: Di. - Fr. von 15:00 - 18:00 Uhr

34396 Liebenau-Zwergen, Steinweg 19, 0 56 76 / 6 79

Ihr Garten nach Maß

• Natursteinarbeiten

• Mauerbau

• Wasserbau

• Trockenbau

• Fliesenarbeiten

In der Bau 7 • 34388 Trendelburg-Eberschütz

Tel. 01 57 - 54 23 54 58

TSV Hombressen

Gemeinsam zum

Wohlfühlgewicht

Hombressen (hak) - Der TSV Hombressen

startet am Mittwoch, dem 13. Februar

2019, um 18.30 Uhr im Clubhaus

am Sportplatz mit dem neuen Angebot

„Gemeinsam zum Wohlfühlgewicht“.

Ziel ist die Steigerung von Fitness und

Gesundheit durch die Reduzierung des

Körpergewichts. Da sich die guten Vorsätze

in der Gruppe leichter realisieren

lassen, lädt der TSV dazu ein, sich über

das Programm zu informieren. Wöchentlich

werden mehrere Bewegungsmöglichkeiten,

wie z.B. Walking, Spaziergänge,

Steppen, Mattengymnastik

und Radfahren, angeboten, die jeder

Teilnehmer individuell in seinen Alltag

einbinden kann.

Bad Karlshafen (brv) - Die

deutsch-ukrainische Pianistin

Anna Tyshayeva ist als Solistin

und in kammermusikalischen

Besetzungen immer wieder

zu Gast in der Reihe der Bad

Karlshafener Rathauskonzerte.

Am Sonntag, dem 10. Februar 2019 ist

sie nun erneut gemeinsam mit Dimiter

Ivanov, Konzertmeister im Frankfurter

Opern- und Museumsorchester, zu sehen

und zu hören. Das Konzert beginnt um

11.15 Uhr im Landgrafensaal.

Auf dem Programm stehen auch in diesem

Jahr wieder Solowerke für Klavier,

Kompositionen für Geige und Klavier

und Transkriptionen wie beispielsweise

eine Fassung von Tschaikowskys Valse

- Scherzo op.34 für Klavier und Geige.

Ebenfalls von Tschaikowsky werden Solowerke

für Klavier und das „Souvenir

d’un lieu cher“ für Violine und Klavier zu

hören sein. Den zweiten Schwerpunkt des

Konzertes bildet Maurice Ravel mit der

Sonate in G-Dur „Blues“ und „Tzigane“

für Geige und Klavier sowie der „Pavane

Bei den Bewegungsangeboten wird auf

Einsteiger besonders Rücksicht genommen.

Ein Erfahrungsaustausch mit Informationen

zu Ernährung und Bewegung

findet immer mittwochs von 18.30

Uhr bis 19.30 Uhr im Clubhaus statt.

Das Programm ist zunächst auf drei Monate

ausgelegt.

Für Mitglieder des TSV Hombressen ist

das Angebot kostenlos, Nichtmitglieder

zahlen eine Teilnahmegebühr von 20

Euro für den gesamten Zeitraum.

Als Ansprechpartner und für Anmeldungen

steht die 2. Vorsitzende, Heike

Friedrich, per Email an tsv-hombressen@gmx.de

gern zur Verfügung.

Rathauskonzert im Landgrafensaal

Kammermusik

mit Violine und Klavier

Anna Tyshayeva und Dimiter Ivanov im Karlshafener Rathauskonzert 2016.

Foto: Markus Löschner

pour une infante défunte“ für Klavier.

Die in Frankfurt am Main lebende Anna

Tyshayeva ist als Solistin und Kammermusikerin

international tätig, sie ist

künstlerische Leiterin des Eppsteiner

Klavierfestes. Sie unterrichtet am Erlanger

Musikinstitut und wird als Jurorin bei

Klavierwettbewerben sowie als Dozentin

zu Meisterkursen im In- und Ausland

eingeladen. Geboren in Odessa (Ukraine)

studierte sie Klavier in ihrer Heimatstadt

und in Frankfurt, Nürnberg und Trossingen.

Dimiter Ivanov ist Erster Konzertmeister

im Frankfurter Opern- und

Museumsorchester. In Sofia (Bulgarien)

geboren, wuchs er in Würzburg auf. Er

studierte Geige in Würzburg, Bloomington

(USA) und Berlin und gewann diverse

Preise und Stipendien. Er blickt als Solist

auf zahlreiche Konzerte mit Orchestern

in ganz Europa zurück.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um

Spenden wird gebeten. Weitere Termine

in der Reihe der Rathauskonzerte finden

Sie auf der Internetseite der Musikschule

Bad Karlshafen e.V.: www.musikschule-karlshafen.de.


SPD-Fraktion im Landkreis Kassel

Gelbe Tonne

oder Gelber Sack?

Landkreis Kassel (hak) - Mit einem Antrag

zur Kreistagssitzung am 28. Februar

2019 will die SPD-Fraktion im Landkreis

Kassel die Einführung einer gelben Abfalltonne

prüfen lassen.

Der Kreisausschuss solle prüfen, ob die

Abschaffung der gelben Säcke und die

Einführung einer gelben Tonne für den

Landkreis Kassel sinnvoll ist.

Seit Jahresbeginn ist ein neues Verpackungsgesetz

in Kraft, mit dem Verpackungsmüll

vermieden und möglichst viele

Wertstoffe recycelt werden sollen. Mit

dem in Kraft treten des Verpackungsgesetzes

zum 1. Januar 2019 müssen in allen

Gebietskörperschaften neue Abstimmungsvereinbarungen,

nach Ablauf der

Vertragslaufzeiten, verhandelt werden.

„Im Rahmen dieser Verhandlungen

macht es Sinn zu prüfen, ob im Landkreis

Kassel eine Tonne anstelle bisher

gelber Säcke eingeführt werden kann“,

so der Fraktionschef Dieter Lengemann.

Sicherlich gäbe es Vor- und Nachteile,

die rechtzeitig und sorgsam abgewogen

werden müssten. Fakt sei jedoch, dass es

immer wieder zu Beschwerden komme,

weil die Säcke im Außenbereich bei Wind

umherfliegen und Tiere häufig die Säcke

aufrissen.

Familienangebote in den Osterferien!

Schmetterling

Schmetterling

Weiterempfehlung Familienpreis (2 Erw. + 1 Kind)

KK Schützenverein Westuffeln

Wanderpokal an Opel Club

Westuffeln (hak) - Eine Woche lang hatte

der Schützenverein Westuffeln wieder die

Pforten des Schützenhauses in der Schulstraße

geöffnet, um eine Schießsportwoche

als Bürgerschießen auszurichten.

Insgesamt nahmen 75 Bürgerschützen

das Angebot wahr und probierten das

Sportschießen auf dem neuen elektronischen

Schießstand aus. Geschossen

wurde mit dem Luftgewehr in der Anschlagsart

stehend aufgelegt. Aber auch

die Geselligkeit kam nicht zu kurz.

Den Wanderpokal der Schießsportwoche

gewann in diesem Jahr die Mannschaft

Opel Club I mit Mike Olbrich, Yannik

Olbrich und Reinhold Grasser. Sie erzielten

insgesamt 424 Ringe und gewannen

neben dem Pokal auch ein Preisgeld

in Höhe von 90 Euro. Die zweitplatzierte

Mannschaft von 2018 wurde landete

auch diesmal wieder auf dem zweitehn

Platz: Der Geschichtsverein Westuffeln

I mit Michael Gerland, Maximilian

Klüber und Thomas Klüber erhielt ein

Preisgeld von 60 Euro. Den dritten Platz

belegte der Geschichtsverein Westuffeln

II mit Luise Lauer, Andreas Müller und

Johannes Lange, die mit einem Ergebnis

von 406 Ringen ein Preisgeld von 45

Euro erhielten. Unter den Mannschaften,

die keinen Geldpreis gewonnen hatten,

wurden zwei Überraschungspreise ausgelost:

Für diese Preise wurden die Mannschaften

“Ballon” und “Familie Zayka”

Gebrauchte

TOP gepflegt

Zustand

Ford C-Max

1.6 EcoB Start/Stop

EZ 05/2012

84.400 km

110 kW (150 PS)

Einparkassistent,



Benzin

CD-Player, u.v.m.

17.950.-

11.950.-

aus dem Lostopf gezogen.

Bei dem getrennt gewerteten Familien-Wettbewerb

gewann Familie Berndt

mit Marlon, Heidi und Hans-Georg Berndt

mit 373 Ringen den Familien-Pokal

vor Familie Zayka (327 Ringe).

Beim Wettbewerb der besten Einzelschützen

blieben die Starter des Opel Clubs

unter sich: Die beste Einzelschützin des

Bürgerschießens wurde Katja Grasser

vom Opel Club II. Sie hatte mit 145 Ringen

die besten Serie aller Teilnehmer geschossen

und erhielt für diese Leistung

einen Pokal. Zweiter wurde Mike Olbrich

mit 144 Ringen und Dritter Yannik Olbrich

mit 142 Ringen - beide aus der Siegermannschaft

Opel Club I.

Zum Abschluss der Siegerehrung bedankte

sich die 1. Vorsitzende des Schützenvereins

Westuffeln, Stephanie Butterweck,

bei allen Teilnehmern, Gästen und

Helfern und sprach die Hoffnung auf ein

Wiedersehen bei der 29. Westuffelner

Schießsportwoche im Januar 2020 aus.

Die bisher während der Schießsportwoche

parallel ausgetragenen Wettbewerbe

für Sportschützen und “Schießsport-

Laien” wurden für 2019 auch zeitlich

voneinander getrennt. Die Sportschützen

des Schützenbezirks Hofgeismar und

geladene Gastvereine haben an einem

langen Schießsportwochenende im April

2019 die Möglichkeit, ihr Können im

Schießsport unter Beweis zu stellen.

Ford Kuga

2.0 TDCI 4x2 Titanium

EZ 10/2014

33.200 km

103 kW (140 PS)

Mittelarmlehne,

Berganfahrhilfe,

el. Außenspiegel,

Diesel

u.v.m.

Mallorca Hipotels Don Juan***, AI 96% Calden 15.04.19 7 Tage ab 1828.-

Mallorca Universal Hotel Bikini***, AI 90% Calden 15.04.19 7 Tage ab 1766.-

Kreta Vantaris Beach****, HP 94% Calden 16.04.19 7 Tage ab 1863.-

Kreta Anissa Beach Village****, AI 94% Calden 16.04.19 7 Tage ab 2096.-

Teneriffa Puerto Palace****, HP 90% Calden 17.04.19 7 Tage ab 1846.-

Gran Canaria Canary Garden Club***, AI 92% Calden 13.04.19 7 Tage ab 2145.-

Fuerteventura Las Marismas***, HP 93% Calden 19.04.19 7 Tage ab 2266.-

Schmetterling Reisebüro Schwalm • www.schwalm-reisen.de

Unterer Graben 2 • 34369 Hofgeismar • Tel. 05671-920627

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10-13 und 15-18 Uhr und gern nach Vereinbarung

www.profigaertner-wohlgemuth.de

Pressemitteilung Bürgermeister Marcus Dittrich

Bürgerstammtisch

Bad Karlshafen (brv) – In einer

Pressemitteilung lädt der Bad

Karlshafener Bürgermeister zu

einem Bürgterstammtisch ein:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein Jahr bin ich nun im Amt, und im

Laufe des vergangenen Jahres ist in Bad

Karlshafen viel geschehen: so wurde

die Hafenbaustelle abgeschlossen, die

„Linde“ ist gefallen, im Kindergarten

wurde eine neue Gruppe geschaffen, das

Stadtentwicklungskonzept für Helmarshausen

wurde vorgelegt. Zwar wurde

der Aldi-Markt geschlossen, mit der

Neueröffnung des Nahkauf und einer

gelungenen Geschäftsübergabe des

Edeka-Marktes ist die Nahversorgung

aber wieder gesichert. Auch 2019 soll

sich einiges tun: Die Planungen für

das Hafenumfeld beginnen, beim Bund

wurde ein Antrag zur Finanzierung über

die „Nationalen Projekte des Städtebaus“

gestellt. Das Entwicklungskonzept

für Helmarshausen soll beschlossen und

in die Planungen für die Zeit nach der

GmbH & Co. KG

Suzuki Swift

1.4 Boosterjet Sport

EZ 09/2018

5.000 km

103 kW (140 PS)

Berganfahrhilfe,

Tagfahrlicht, USB-

Anschluss, LED

Benzin

Scheinwerfer, u.v.m.

18.950.-

Verlegung der B 83 eingestiegen werden.

Und auch die Weichen für einen Bürgerbus

und den Ausbau der Zehntscheune

sollen gestellt werden.

Belastend ist jedoch weiterhin die finanzielle

Lage der Stadt; neben der

Erreichung des Schutzschirmzieles,

2020 einen ausgeglichenen Haushalt

zu erzielen, gibt es neue Vorgaben des

Landes, die dafür sorgen, dass eine erneute

Anhebung der Grundsteuer unumgänglich

sein wird und gemeinsam

neue Wege gesucht und beschritten

werden müssen.

Vielleicht haben Sie zu diesen und anderen

Themen Fragen oder Anregungen

oder möchten nach einem Jahr im Amt

als Bürgermeister mit mir ins Gespräch

kommen. Dazu möchte ich Ihnen Gelegenheit

geben und lade Sie zu einem

Bürgerstammtisch am Dienstag, dem 12.

Februar, ab 19.30 Uhr in den Hessischen

Hof in der Carlstraße in Bad Karlshafen

ein.

Marcus Dittrich

Bürgermeister von Bad Karlshafen

Dragonerstr. 14, 34369 Hofgeismar

Tel. 05671-996890



Audi A6

3.0 TFSI quattro

Benzin

EZ 05/2013

77.000 km

228 kW (310 PS)

Tagfahrlicht, Spurwechselassistent,

Bremsassistent,

u.v.m.

28.950.-

Wir besorgen Ihr Wunschauto • Wir kaufen Ihr Auto an • Sprechen Sie uns an


Böse

Träume?

Dagegen hilft Ihnen

vielleicht ein

kunstvoll gefertigter

TRAUMFÄNGER

aus dem Weltladen.

Hofgeismar

Marktstraße 10

05671/ 92 56 52

Öffnungszeiten:

Mo-Fr. 9.30 - 18.00 Uhr

Sa. 9.30 - 13.00 Uhr



Winterwanderung

Langenthal (hak) - Der Schützenverein

„Einigkeit“ Langenthal lädt alle Mitglieder

und Freunde zu seiner Winterwanderung

am Samstag, dem 9. Februar

2019, ein. Treffpunkt ist um 12.45 Uhr

am Gasthaus Koch in der Ortsmitte,

der Abmarsch erfolgt dann um 13 Uhr.

Wohin es geht, ist wie immer eine Überraschung.

Die Ankunft am Ziel ist für

ca. 16.30 Uhr geplant, danach lässt die

Gruppe den Tag in geselliger Runde

ausklingen.

Sozialdienst katholische Frauen

Schwangerenberatung

Der Sozialdienst katholische Frauen

bietet Beratung und Begleitung rund um

Schwangerschaft und Geburt an. In Notund

Krisensituationen sowie bei finanziellen

Problemen in Zusammenhang

mit Schwangerschaft und Geburt und

bis zum 3. Lebensjahr des Kindes wird

Hilfe angeboten. Besondere Schwerpunkte

des Angebotes sind die Trauerarbeit

bei Verlust eines Kindes durch

Tod- oder Fehlgeburt und die psychosoziale

Beratung bei Fragen rund um vorgeburtliche

Untersuchungsmethoden

(Pränataldiagnostik).

Sie erreichen den Sozialdienst in Kassel

unter 0561/7004-236.

Kreisjugendfeuerwehr

Vorstand komplettiert

Was läuft in der Region?

www.hofgeismar-aktuell.de

























Kreisjugendfeuerwehrwartin Désirée Klinge.

Foto: privat

Burguffeln (hak) - Zur Jahreshauptversammlung

der Kreisjugendfeuerwehr

Hofgeismar trafen sich die Delegierten

der Jugendfeuerwehren sowie zahlreiche

Ehrengäste im Dorfgemeinschaftshaus

in Burguffeln.

Beim Jahresrückblick wurden die zahlreichen

Veranstaltungen und die vielfältige

und kreative Arbeit der Jugendfeuerwehren

sowie die verschiedenen

Aktionen der Kreisjugendfeuerwehr

präsentiert. Highlights waren dabei unter

anderem die Ausrichtung des Bundeswettbewerbes

in Immenhausen und

der Leistungsspange in Hofgeismar, das

große Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in

Calden und das Aktionswochenende des

Jugendforums in Oedelsheim.

Auf der Tagesordnung der Sitzung standen

auch Ergänzungswahlen für den

Vorstand, der nun komplettiert werden

konnte. Wechsel gab es auch bei

den Fachgebieten. So wechselt Svenja

Rogasch vom Fachgebiet Wettbewerbe

zum Fachgebiet Öffentlichkeitsarbeit

(neben Annika Ludolph), Tabea Schier

(vorher Kreisjugendsprecherin) unterstützt

nun das Fachgebiet Jugendforum

(neben Frank Dittrich). Das Fachgebiet

Wettbewerbe übernimmt nun Philip

Spahr.

Auch konnten nun die Stellvertreter der

Kreisjugendfeuerwehrwartin Désirée

Klinge besetzt werden. Der bereits seit

dem Sommer kommissarisch tätige Thomas

Erdmann und die neu hinzukommende

Katharina Debes machen nun

den Vorstand komplett.


Ehemaliger Männerchor

Gemütliches

Zusammensein

Verein „Veganes Weserbergland“

Sachspenden

für Tierheim

Hofgeismar (hak) - Die Mitglieder des

ehemaligen Männerchores Hofgeismar

treffen sich am Donnerstag, dem 14. Februar

2019, um 19 Uhr zu einem gemütlichen

Zusammensein im Restaurant

Altes Brauhaus.

Sozialdienst katholische Frauen

Schwangerenberatung

Der Sozialdienst katholische Frauen

bietet Beratung und Begleitung rund um

Schwangerschaft und Geburt an. In Notund

Krisensituationen sowie bei finanziellen

Problemen in Zusammenhang

mit Schwangerschaft und Geburt und

bis zum 3. Lebensjahr des Kindes wird

Hilfe angeboten. Besondere Schwerpunkte

des Angebotes sind die Trauerarbeit

bei Verlust eines Kindes durch

Tod- oder Fehlgeburt und die psychosoziale

Beratung bei Fragen rund um vorgeburtliche

Untersuchungsmethoden

(Pränataldiagnostik).

Sie erreichen den Sozialdienst in Kassel

unter 0561/7004-236.

Immer informiert!

www.hofgeismar-aktuell.de

Spendenübergabe an das Tierheim Bad Karlshafen.

Bad Karlshafen (hav) - Mitglieder des

Vereins „Veganes Weserbergland e.V.“

übergaben jetzt Sachspenden im Wert

von 222 Euro dem Tierheim Bad Karlshafen.

Der Verein stattete das Katzenhaus

mit einem neuen Kratzbaum aus. Auch

durften sich die Tiere des Tierheimes

über diverses Katzen- und Hundespielzeug

sowie zwei Hundebetten freuen.Die

Spenden stammen aus den Einnahmen

des 5.veganen Mitbring-Brunches, der

im vergangenen Dezember über 60 Teilnehmer

verzeichnete. Im Anschluss an

Foto: Veganes Weserbergland

die Spendenübergabe bekamen die Mitglieder

des Vereins noch eine Führung

durch das Tierheim. Bei Interesse an

Aktivitäten (z.B. Wandertage, Stammtische,

Mitbring-Brunch) oder einer

Mitgliedschaft des Vereines können Interessierte

gerne eine E-Mail an info@

veganes-weserbergland.de senden oder

sich telefonisch mit Adina Meuris (mobil:

015122664752) oder Fabiola Küpper

(mobil: 016099025293) in Verbindung

setzten.

Gemeinschaft

für

Handel und Gewerbe

Hofgeismar Wer sich beteiligen möchte, meldet sich bitte bei:

Stefan Bönning

Tel.: 05671/5070230

E-Mail: events@boenning.net

Gemeinschaft für Handel & Gewerbe Hofgeismar e.V.

Hofgeismar e.V.

Wir suchen

Aussteller

für Stadtfeste

und den Weihnachtsmarkt.*

* Die GHG vergibt auf dem Weihnachtsmarkt,

nur im Bereich der Mühlenstraße, Stände.


SV Gottstreu

Prunksitzung

Gottstreu (hak) - Unter dem Motto “Hey

Gottstreu” findet am Samstag, dem 23.

Februar 2019, ab 19.11 Uhr die Prunksitzung

im DGH Gottstreu statt. Einlass

ist ab 18 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf im Gasthaus

„Zum Lindenwirt“ in Weißehütte

und in der Futtermittelhandlung Petra

Drönner, Waldstraße 11, in Gottstreu.

Karnevalsclub Sieburg Ahoi

Karten für Sitzung

Bad Karlshafen (hav) - Am Samstag,

den 2. März 2019 um 20.11 Uhr findet

im Kursaal Bad Karlshafens die große

Sitzung des Karnevalsclub Sieburg Ahoi

statt. Seit Wochen wird dafür schon

fleißig trainiert und geübt. Der Vorverkauf

zu dieser Veranstaltung ist bereits

gestartet. Bei den Firmen Wilke, Tölke

und Deichmann gibt es Karten zum

Preis von 6 Euro (Abendkasse 7 Euro).

ASB Regionalverband

Kassel-Nordhessen

Vieles wird einfacher,

wenn wir Sie unterstützen.

Ambulanter

Pflegedienst

Unterstützung im Alltag

Menüservice

Hausnotruf

Gesunde Mahlzeit

nach Hause geliefert

Wir helfen hier und jetzt.

asb-nordhessen.de

Ich berate Sie gerne:

Ina Noack

05673 997950

ASB-Pflegedienst

Hofgeismar-Land

Zuhause sicher fühlen

Öffnungszeiten: 9.00 - 22.00 Uhr • à la Carte: ab 18.00 - 22.00 Uhr

Hamburger € 4,50

& CATERING Cheeseburger € 5,00

V. SEIDER Veggieburger € 4,50

Industriestraße 4 • 34369 Hofgeismar • Tel. 0 56 71- 4 08 54 • Fax 67 91

www.ess-bar-hofgeismar.de

MONTAG_________11.02.

Pfannengyros

mit Pommes, Reis,

Kräuterquark und Salat

€ 7.50

DONNERSTAG_________14.02.

Schweineleber

«Berliner Art»

mit Kartoffelpüree

und Salat

oder

1/2 Hähnchen

mit Pommes und Salat

€ 6.90

DIENSTAG_________12.02.

Schweinefilet

in Champignonrahmsoße,

dazu Spätzle oder

Rösti-Ecken und Salat

€ 7.90

FREITAG________15.02.

Schollenfilet

«Finkenwerder Art»

mit Salzkartoffeln

und Salat

MITTWOCH_________13.02.

Schweineschnitzel

mit Tomaten und Mozzarella

überbacken, dazu Pommes

und Salat

€ 7.90

SAMSTAG_________16.02.

Kalbsbraten

mit Klößen,

dunkler Bratensoße und

überbackenem Gemüse

€ 8.50

€ 8.90

WOCHENSUPPE____________________________________________________________________________________________

Schnippelbohneneintopf

mit Kasseler und Brot € 5.00

Flohmarkt

Alles rund ums Kind

Reinhardshagen (hak) - Am Samstag

und Sonntag, dem 23. und 24. März

2019, findet der Flohmarkt „Alles rund

ums Kind“ in der Wesertalhalle in Reinhardshagen

jeweils von 13 Uhr bis 16

Uhr statt. An über 70 Ständen werden

Anträge gibt es beim Servicezentrum

Regionalentwicklung

Fördermittel

Hofgeismar/Landkreis Kassel (hak) - Das

Land Hessen möchte mit einem neuen

Förderprogramm kleine Betriebe im

ländlichen Raum unterstützen. Voraussetzung

ist, dass das beantragende Unternehmen

aktuell weniger als zehn Mitarbeiter

beschäftigt und maximal zwei

Millionen Euro Jahresumsatz erzielt.

“Mit dem Förderprogramm sollen Anreize

geschaffen werden, die die Gründung

oder Entwicklung von Kleinstunternehmen

in den Bereichen Handwerk,

Lebensmitteleinzelhandel, Gastronomie,

Betreuung, Gesundheit, Kultur

und Mobilität ermöglichen”, informiert

Vizelandrat Andreas Siebert. Wenn es

Fördermittel für die ländlichen Regionen

aus Wiesbaden gibt, sollte man dies

auch intensiv nutzen, so Siebert weiter.

Gefördert werden können der Erwerb

einer Betriebsstätte, bauliche Investitionen,

langlebige Wirtschaftsgüter und die

mit der Realisierung verbundenen Ausgaben

für Dienstleistungen für die Gründung

und Entwicklung eines Kleinstunternehmen

der Grundversorgung aus

den genannten Wirtschaftsbereichen.

Siebert: “Die Zuwendungen sind gestaffelt

und können bei Unternehmen

mit Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen

bis zu 200.000 Euro betragen”.

Teilnehmen können Interessenten

aus allen kreisangehörigen Kommunen,

da der komplette Landkreis durch die

gebrauchte Kindersachen, Spielsachen,

Fahrräder und vieles mehr von privat an

privat zum Verkauf angeboten.

Für das leibliche Wohl ist mit selbstgebackenem

Kuchen, Kaffee, heißen

Würstchen und Getränken gesorgt.

LEADER-Regionen “KulturLandschaft

HessenSpitze” und “Casseler Bergland”

abgedeckt ist. Das jeweilige LEA-

DER-Regionalforum muss eine positive

Stellungnahme zum Vorhaben abgeben.

Die Zeit drängt: Vollständige Anträge

müssen bis spätestens 10. Mai 2019

beim Servicezentrum Regionalentwicklung

des Landkreises Kassel eingereicht

sein. Hessenweit steht in diesem Jahr

ein Bewilligungsvolumen von einer 1,5

Millionen Euro zur Verfügung. Die Anträge

werden am 6. Juni 2019 zentral beurteilt

und dann durch die Landkreise

bewilligt. Das Land beabsichtigt, das

Programm auch in den Jahren 2020 und

2021 weiterzuführen.

Weitere Informationen erhalten interessierte

Unternehmer und Existenzgründer

bei den LEADER-Regionalmanagements

im Verein Region-Kassel

Land: Carsten Petry für die “Kulturlandschaft

HessenSpitze” und Oliver Sollbach

für das “Casseler Bergland”, Tel.

05692/9977715, Email: info@region-kassel-land.de

sowie beim Servicezentrum

Regionalentwicklung des Landkreises

Kassel, Dirk Hofmann, Tel. 05671/8001-

2427 Email: dirk-hofmann@landkreiskassel.de.

Förderanträge sind beim Servicezentrum

Regionalentwicklung des

Landkreises Kassel, Manteuffel-Anlage

5 in 34369 Hofgeismar, erhältlich und

auch dort einzureichen.


Waldhotel Schäferberg

Jazzfrühschoppen

Anzeige

Espenau (hak) - Am Sonntag, dem 10.

Februar 2019, von 11 bis 13 Uhr findet

der nächste Jazzfrühschoppen im Waldhotel

Schäferberg statt. Es spielt die

Band „New Orleans Syncopators“.

Seit 1979 gehören sie zur Jazz-Szene

und spielen in Clubs und auf Festivals.

Alt, schwarz, heiß und fröhlich ist ihre

Musik, individuell geprägt, aber orientiert

an den alten Meistern der 20er und

30er Jahre aus New Orleans und Chicago

wie Louis Armstrong’s Hot Five

and Hot Seven, Johnny Dodds, Jelly

Roll Morton, Clarence Williams, King

Oliver, Mills Brothers etc.

Sofern Sie jetzt oder zukünftig verkaufen möchten,

beraten wir Sie gern über die Marktwerte Ihres

Hauses oder Ihrer Eigentumswohnung!

Überzeugen Sie sich von unsere Leistungsfähigkeit

aufgrund unserer Kundenbewertungen

bei immobilienscout 24 und

Rufen Sie uns an!

WIR SUCHEN

in Hofgeismar, Vellmar, Calden, Immenhausen, Grebenstein,

Espenau, Liebenau - auch Ortsteile -

Ein- bis Zweifamilienhäuser, Bungalows, Reihenhäuser oder Doppelhaushälften!

Rufen Sie uns an, wenn Sie seriös, fair und zielgerichtet Ihre Immobilie verkaufen möchten.

Kein Maklerhonorar für den Verkäufer!

Ihr Vertrauen ist uns Verpflichtung!

KRAMER-Immobilien

Steinweg 14 • 34369 Hofgeismar • Tel. 05671-920020

www.kramerimmobilien.com • Kramer-immobilien@arcor.de

Aktuelle Immobilienangebote:

Bauernhaus Trendelburg

Bj. ca. 1901, ca. 320 m² Whfl auf 2 Whg. , 4 ZKB, 5 ZKB,

jeweils 1 Balkon, ÖZH, En-bed.ausw. 190 kwh(m²*), Kl. F,

Scheune, 2 Garag., ca. 1162 m² Grst. € 149.000,-

Außergewöhnlich in Stil, Größe und Form

2 Fam.-Hs m. zusätzl. ELW in Trendelburg, Bj. 1988, 2

x 3 ZKB und 2 ZKB, ca. 290 m² Whfl., ÖZH, En.-ausw. w.

nachger., Dop-Gar., Wintergarten, Terrasse, Balkon, 791

m² Grst. € 249.000,-

Rustikal Wohnen in Espenau

Maisonette-ETW zzgl. Einliegerwhg., Bj. 1998, Terrasse,

Balkon, 4 ZKB, Winterg. + 2 ZKB, ca. 212 m² Whfl., Gasbrennwerthz.

, En.-ausw. nicht notwendig, Kaminofen,

Garage, Car-Port, Gartenteil ca 100 m² € 259.000,-

Vermietung

Doppelhaushälfte Trendelburg

Terrasse, Garten, kompl. modernisiert, 5-6 ZKB, ca. 200

m² Whfl., GZH, Einbauküche, En-ausw. nicht notwendig,

nur an berufstät., Interessenten mtl. Miete

€ 540,- zzgl. NK

Storchennest

Kundalini Yoga

Hofgeismar (hak) - Am Donnerstag,

dem 14. Februar 2019, von 9.30 bis 11

Uhr startet im Storchennest Hofgeismar

ein Kundalini Yoga-Kurs mit zehn

Terminen.

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist

ein abwechslungsreiches, dynamisches

Yoga. Es wirkt kräftigend, reinigend

und harmonisierend. Die Lebensenergie

wird geweckt und in Fluss gebracht. Die

Übungen sind unkompliziert, aber sehr

effektiv. Man muss aber kein akrobatischer

Bewegungskünstler sein, um mit

Kundalini Yoga zu starten und die positiven

Wirkungen zu erfahren.

Die bewusste Schulung der Selbstwahrnehmung

ist ein wesentlicher Bestandteil

von Kundalini Yoga. Eine Besonderheit

ist der intensive Einsatz von

Mantren und Mantrameditationen.

Jede Übungsstunde bietet eine dynamische

Kombination aus Atemübungen

(Pranayama), Körperübungen (Asana)

und Meditation (Dhyana).

Der Nutzen von Kundalini Yoga ist oft

schon während der ersten Kursstunde

spürbar - in der Regel als ein Anstieg

körperlicher und geistiger Vitalität, sodass

man sich danach oft „einfach gut”

fühlt.

Anzeige

Da der Körper allgemein mit mehr Energie

versorgt wird, können sich Blockaden

lösen und Selbstheilungsprozesse

werden angeregt. Körperbewusstsein

und die Fähigkeit, sich selbstständig zu

entspannen, nehmen automatisch zu.

Anmeldung und Informationen bei

Kursleiterin Tina Sach Prakash Blumenstein,

Tel. 05609/3329880 oder mobil

01590/5255376.

Neuwagen-Anzeige

Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts: 6,2 l, außerorts: 4,6 l, kombiniert: 5,2 l

CO²-Emmision (g/km) kombiniert: 118 g, Energieeffizienzklasse A

**Rate: 159,- € *Barpreis: 16.900,- €

* Angebot gilt nur bei Inzahlungnahme Ihres gebrauchten Euronorm 4 und 5 Diesel PKW. Das in Zahlung genommene Gebrauchtfahrzeug muss am

01.01.2019 auf den Kunden des Neufahrzeugs zugelassen sein

** Laufzeit 48 Monate, 10.000 km p. a., Eff. Zins 1,99 %, Anzahlung: 0,- €, Schlussrate: 10.298,- €

Angebot gilt nur bei Inzahlungnahme Ihres gebrauchten Euronorm 4 und 5 Diesel-Pkw.

Ein Angebot der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam mit dem

Kunden die für die Finanzierung nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. Bonität vorausgesetzt. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns im

Autohaus oder unter www.volkswagenbank.de. Abbildungen zeigen aufpreispflichtige Sonderausstattungen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Service

Autohaus Jacobi GmbH & Co. KG

Paderborner Tor 169 34414 Warburg

Telefon 05641 7606-0 Fax 05641 7606-99

info@autohaus-jacobi.de

www.autohaus-jacobi.de

Öffnungszeiten Verkauf

T-Roc 1.0 TSI

85 kW (115 PS), 5-Gang,

Euronorm 6d temp

Farbe: Uranograu, Klimaanlage, elektr.

Fensterheber, Funkfernbedieung, Frontassist

und Citynotbremsfunktion, Multifunktionsanzeige,

elektr. beh. Außenspiegel,

Radio mit SD-Kartenleser MP3 und viele

Extras mehr

Über 22%

Nachlass!

Wir kaufen Ihr Auto

an sowie kostenlose

Wertermittlung Ihres

Fahrzeugs.

montags-freitags 08:30 Uhr-18:00 Uhr samstags 08:30 Uhr-12:00 Uhr

Öffnungszeiten Service

montags-freitags 07:00 Uhr-17:30 Uhr samstags 07:30 Uhr-12:00 Uhr


V E R K Ä U F E :

34385 BAD KARLSHAFEN (390)

MEHRFAMILIENHAUS

mit Panoramablick, 1173 m² Grd., laufend im Wert


alle m. Balkonen, tlw. vermietet, nur Komplettverkauf,

für den Käufer aber auch ideal für Aufteilung




€ 350.000,--

34393 GREBENSTEIN-UDENH. (403)

RENOVIERTES WOHNHAUS

-



€ 59.000,--

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (406)

MEHRFAMILIENHAUS




-



preis

von nur

€ 35.000,--

34479 BREUNA-ORTSTEIL (397)

DREIFAMILIENHAUS




€ 259.000,--

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (325)

EINFAMILIENHAUS

MIT LAGERFLÄCHE


-



Leistungs-Verhältnis!

€ 77.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN-HELMARSHAUSEN (369)

BAULÜCKE

MIT TOP-AUSSICHT



€ 29.500,--

34359 REINHARDSHAGEN (312)

SENIORENHEIM


-

-



€ 1.200.000,--

37688 BEVERUNGEN (388)

EINFAMILIENHAUS


-


sof. verfügbar

€ 85.000,--

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (318)

WOHN- UND

GEWERBEANWESEN

beräume

m. Laden, Lagerräumen, Büro usw. sowie

-




€ 250.000,--

37691 DERENTAL (322)

BAUGRUNDSTÜCK


€ 25.000,--

V E R M I E T U N G E N :

34369 HOFGEISMAR (M 692)

LADENGESCHÄFT IN

DER FUSSGÄNGERZONE





€ 850,--

34388 TRENDELBURG (M 690)

EINFAMILIENHAUS





€ 450,--



Wir suchen dringend . . .

-




Verkäufer provisionsfrei!

Reiner Domes

Marktstraße 4 • 34369 Hofgeismar Telefon 05671-5200 + 5300

Postfach 1327 • 34363 Hofgeismar Telefax 05671-2400

Al-Anon-

Familiengruppen

Kassel - Treffen der Gruppe ist donnerstags

von 20 bis 22 Uhr und samstags von

17 bis 18.30 Uhr.

EnergieNetz Mitte GmbH, Stromund

Gasversorgung, Kundenservice:

0800/3250532. Entstörungsdienst (Gas):

0800/3420234 (Strom): 0800/3410134

EAM Vertriebs Service Center:

0561/93309330

Polizei: 110

Polizeistation: 05671/9928-00

Feuerwehr: 112

Rettungsleitstelle:

Krankentransport (DRK), Tel: 112

Jochen Malmsheimer zu Gast in Beverungen

„Dogensuppe Herzogin –

ein Austopf mit Einlage“

Beverungen (ozv) - Es gibt

schlicht niemanden im

deutschen Kabarett, der sich

so wortgewaltig und dabei voll

eleganter Eloquenz ausdrücken

kann wie Jochen Malmsheimer.

Niemand unterhält mit Sprache so gekonnt-humorvoll

wie er. Das schätzen

seine Fans seit Jahren und freuen sich

daher wie Bolle, dass er auf Einladung

der Kulturgemeinschaft mit seinem

neuen Programm erstmalig in Beverungen

Station machen wird: Am Samstag,

den 9. Februar 2019 um 20 Uhr. Der

Titel lässt bereits Großes erwarten, was

der Abend mit Sicherheit halten wird:

„Dogensuppe Herzogin – ein Austopf

mit Einlage“.

Machen wir uns doch nichts vor: Kabarett

ist dieser Tage wichtiger denn je!

Die gefühlte Idiotenkonzentration, die

allgemeine, bimssteinerne Generalverblödung

und präsenile Allgemeinabstumpfung,

kurz: die cerebrale Fäulnis

in diesem Land war, subjektiv gefühlt,

immer schon hoch, aber nun lässt sich

dieses trübe Faktum nicht mehr nur

im Experiment nachweisen, sondern

ist für uns alle, die wir über ein entwickeltes

humanoides Sensorium, über

Geist, Witz, Verstand und Geschmack

verfügen, fühlbar im Freiland angekommen.

Und dort im Freiland zeltet der

phänomenale Jochen Malmsheimer,

bereit, sich diesem geradezu enzephalen

Unsinn, gegürtet mit dem Schwert der

Poesie, gewandet in die lange Unterhose

tröstenden Mutterwitzes und weiterhin

unter Verzicht auf jegliche Pantomime,

in den Weg zu stellen. Denn wie schon

Erasco von Rotterdam wusste: Wer oft

genug ans Hohle klopft, der schenkt der

KISS im 2. Stock

Treppenstraße 4

Infos auf www.Al-Anon.de

Wichtige

Telefonnummern

Giftnotruf: 06131/19240

Klärwerk:

Stadt Hofgeismar, Klärwerk, Am Klärwerk

2, Telefon. 05671/5091-0

Wasserversorgung:

Stadt Hofgeismar, Markt 1, Rathaus, Tel.

05671/999051; Bereitschaftsdienst: Mobiler

Telefonanschluss: 0170/7837748;

Bauhof: Werkstatt Tel. 05671/999218;

Büro Tel. 05671/999215

Jochen Malmsheimer

Foto: Copyright Juergen Spachmann

Leere ein Geräusch.

Seine Programme fordern seine Zuhörer

zuweilen schon vor ihrem Besuch

seiner Vorstellung heraus. Weit gefehlt

wer denkt, mit der Herausforderung sei

es vorbei, sobald man sich bei Jochen

Malmsheimer in den Sessel fläzt. Zumindest,

wenn man verstehen will, was

der Kabarettist uns sagen will. Und das

sollten wir, denn es lohnt sich! Malmsheimers

Alltagsbeobachtungen sind so

genau, ihre Schilderung so präzise, sein

Stil so geschliffen, dass es seinesgleichen

sucht.

Karten für den Kabarettabend sind im

Kulturbüro im Service Center Beverungen,

Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223)

sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen

erhältlich. Für weitere Informationen

ist die Kulturgemeinschaft auch

im Internet unter www.kulturgemeinschaft-beverungen.de

und auf Facebook

zu erreichen.


Kulturgemeinschaft

Beverungen und

Umgebung e.V.

Stadthalle

Beverungen

Gebrauchtwagen-Anzeige

|

Samstag

09.02.

20.00 Uhr

Jochen

Malmsheimer

Dogensuppe Herzogin -

ein Austopf mit Einlage

Karten: ab 24,10 €

Kulturbüro: Weserstraße 16 | 37688 Beverungen | Karten-Telefon: 05273 392223 | www.kulturgemeinschaft-beverungen.de

Preis: 29.900,00 €

abzüglich 1.000,00 €

Wechselprämie

Preis: 16.900,00 €

abzüglich 3.000,00 €

Wechselprämie

T-Roc Sport 2.0 TSI

140 kW / 190 PS, Automatik,

EZL: 23.11.2017, 10.000 km

Ausstattung: Navigation,

LED-Scheinwerfer, Sitzheizung,

Climatronic, Abstandstempomat

(ACC), Telefonschnittstelle, ISOFIX

u.v.m.

Verbrauch: außerorts: 5,7 l / 100 km,

kombiniert: 6,7 l / 100 km,

innerorts: 8,4 l / 100 km,

CO²-Emission: 153 g / km

Golf

Comfortline 1.0 TSI

81 kw / 110 PS, Schaltgetriebe

EZL: 14.03.2017, 11.500 km

Ausstattung: Navigation, Sitzheizung,

Einparkhilfe vone und hinten,

Telefonschnittstelle, Climatronic,

ISOFIX, u.v.m.

Verbrauch: außerorts: 4,1 l / 100 km,

kombiniert: 4,8 l / 100 km,

innerorts: 5,9 l / 100 km

CO²-Emission: 109 g / km

Service

|

Freitag

29.03.

20.00 Uhr

LYDIA

BENECKE

Die Psychologie

des Bösen

Karten: 25,20 €

Preis: 29.900,00 €

abzüglich 3.500,00 €

Wechselprämie

Preis: 29.490,00 €

abzüglich 3.000,00 €

Wechselprämie

Autohaus Jacobi GmbH & Co. KG

Paderborner Tor 169 34414 Warburg

Telefon 05641 7606-0 Fax 05641 7606-99

info@autohaus-jacobi.de

www.autohaus-jacobi.de

Öffnungszeiten Verkauf

|

Samstag

13.04.

20.00 Uhr

DAN SPERRY

THE STRANGE MAGIC

TOUR: Resurrection

Karten: ab 34,00 €

Emlin Borkschert liest im „Bücherstapel“

Rabenvatersorgen - Krimi mit regionalem Touch

Hofgeismar (hak) - Auf

Einladung des Kulturforums

Hofgeismar in Zusammenarbeit

mit der Volkshochschule

(vhs) liest Emlin Borkschert

am Freitag, dem 22. Februar

2019, um 19.30 Uhr in der

Buchhandlung „Bücherstapel“,

Mühlenstraße 10 in Hofgeismar,

aus seinem neuesten Buch

„Rabenvatersorgen“.

Der Autor – selbst im ostwestfälischen

Manrode wohnhaft – kennt sich aus in

der Region und so lässt er seinen Krimi

diesmal nicht an der Ostsee spielen,

Emlin Borkschert.

Foto: privat

sondern führt die Leser unter anderem

von Höxter über Hofgeismar nach Warburg.

Gespannt verfolgt man die Geschichte

und die Wege, die Kommissar

Emil Storck auf der Suche nach dem

Täter nehmen muss und entdeckt dabei

so manch vertraute Landmarke.

Inhalt

Die Warburger Börde im Herzen

Deutschlands: Hier, zwischen Diemel

und Desenberg, scheint die Welt noch in

Ordnung. Bis eines Tages der alleinstehende

Bankangestellte Lothar Menne in

seinem Haus überfallen und mit mehreren

Messerstichen getötet wird.

Hauptkommissar Emil Storck von der

Kripo Höxter, der sich nach seiner

Scheidung eigentlich eine Auszeit gönnen

wollte, übernimmt den Fall zunächst

widerwillig.

In akribischer Kleinarbeit und mit oftmals

unkonventionellen Methoden

taucht er in das Leben des Getöteten ein

und bringt die Fassade des ruhigen Nachbarn

und ach so zuverlässigen Arbeitskollegen

zum Bröckeln…

Tickets für die Veranstaltung gibt es in

der Buchhandlung und an der Abendkasse

für 5 Euro.

Sharan

Sound 2.0 TDI

110 kw / 150 PS, Schaltgetriebe,

EZL: 13.09.2017. 11.300 km

Ausstattung: Navigation, Dynaudio

Soundsystem, elektrische Schiebetüren,

Standheizung, 7-Sitzer,

Sport-Komfortsitze vorne,

Climatronic, Sitzheizung u.v.m.

Verbrauch: außerorts: 4,4 l / 100 km,

kombiniert: 5,0 l / 100 km,

innerorts: 6,0 l / 100 km

CO²-Emission: 130 g / km

Golf Variant

Highline 1.5 TSI

110 kw / 150 PS, Schaltgetriebe

EZL: 15.05.2018, 7.900 km

Ausstattung: Navigation, R-line,

LED-Scheinwerfer, Standheizung,

Climatronic, Tempomat,

Rückfahrkamera, ISOFIX u.v.m.

Verbrauch: außerorts: 4,4 l / 100 km,

kombiniert: 5,5 l / 100 km,

innerorts: 6,2 l / 100 km

CO²-Emission: 116 g / km

Fahrzeugsonderpreise gelten nur, wenn im Rahmen einer Gebrauchtwagenbestellung ein Altfahrzeug mit Dieselmotorisierung (Schadstoffklassen EURO 4-EURO 5) durch den verkaufenden Händler in

Zahlung genommen wird. Das Ende der Aktion ist der 31.04.2019. Die genauen Aktionskriterien erhalten Sie bei uns im Autohaus oder auf www.volkswagen.de.

Wir kaufen Ihr Auto

an sowie kostenlose

Wertermittlung Ihres

Fahrzeugs.

montags-freitags 08:30 Uhr-18:00 Uhr samstags 08:30 Uhr-12:00 Uhr

Öffnungszeiten Service

montags-freitags 07:00 Uhr-17:30 Uhr samstags 07:30 Uhr-12:00 Uhr


Wollt Ihr Euer

Taschengeld

aufbessern?

Wir suchen (m/w/d)

ZUSTELLER

Zur Verteilung unserer Verlagsobjekte

brauchen wir Zusteller/innen

in folgenden Ortschaften:

Hombressen

HOFGEISMAR

AKTUELL

STELLEN

MARKT

Mitarbeiter gesucht!

Wir suchen ab März 2019 zur Verstärkung unseres

Teams freundliche und flexible Mitarbeiter/innen als

Reinigungskräfte

(m/w/d) auf 450.- € Basis

Tel. 05672 / 710

E-Mail: u-mietzner2@t-online.de

Campingplatz

Mietzner GmbH

Am rechten Weserufer 2

34385 Bad Karlshafen

Ideal auch für Schüler,

Hausfrauen, Frührentner

oder Berufstätige

als Nebenjob

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr):

✆ 0 56 71 - 99 44 77

FamilienNachrichten

Herzlichen Dank

sage ich allen für die so zahlreichen Glückwünsche

und Geschenke zu meinem

80. Geburtstag

Ich habe mich sehr darüber gefreut

und bin dankbar für diesen schönen Tag.

Reinhold Kölbl

Rixen, im Januar 2019

Lochis Lochis Lochis Lochis Lochis Lochis Lochis

Lochis Lochis Lochis

LIEBE CHANTAL

-lichen Glückwunsch zu Deinem

10. GEBURTSTAG

alles Liebe und Gute sowie

einen unvergesslichen Tag.

Mama, Papa, Sascha und Celina

Hombressen, im Februar 2019

05.02.2019

Lochis Lochis Lochis Lochis Lochis Lochis Lochis

Am Montag, den 11.02.2019

feiere ich meinen

85. Geburtstag.

Alle, die mir gratulieren möchten, sind von

11:00 - 13:00 Uhr in der Gaststätte Börger

in Zwergen herzlich willkommen.

Marta Pächer

Zwergen, im Februar 2019

Klangreise

Grebenstein (hak) - Der Verein Freiraum

Kunst und Kultur lädt am Samstag, dem

9. Februar 2019, um 20 Uhr zu einer

Klangreise mit dem Trio Süd im Grebensteiner

Rathauskeller ein.

Gunther Fuhr (Bandoneon), Susanne

Herrmann (Violine) und Berthold Mayrhofer

(Kontrabass) spielen Musik aus

Süd/Ost Europa, Czardas, Klezmer,

Smartphone-Kurs

Lochis Lochis Lochis

Tango aus Argentinien, Walzer, Filmmusik

und anderes mehr.

Die Bandmitglieder sind durch eine

lange, nicht nur musikalische Freundschaft

verbunden und spielen schon seit

Jahren zusammen.

Der Eintritt frei, um Spenden wird

gebeten.

Hümme (hak) - Am Mittwoch, dem

13. Februar 2019, von 10 bis 12.30 Uhr

startet im Generationenhaus Bahnhof

Hümme ein Kurs mit vier Terminen

für Einsteiger und Nutzer von Android

Smartphones und Tablets, die ihre

Kenntnisse auffrischen oder vervollkommnen

möchten. Unter anderem

werden folgende Themen behandelt:

Gerätekauf, Ersteinrichtung und Registrierung,

Vorstellung der wichtigsten

Grundfunktionen, Versenden von

Nachrichten, Verbindungsaufbau mit

einem WLAN-Netzwerk, Sicherheit und

Einstellungen, individuelle Einrichtung

der Oberfläche, Nutzung des Google

Play Stores, Installieren und Entfernen

von Apps.

Die Gebühr beträgt 77,50 Euro.


Am Samstag, den 16.02.2019 feiere ich meinen

70. Geburtstag

Wer mir gratulieren möchte, ist in der Zeit

von 10.00 - 12.00 Uhr im Vogelpark

in Hombressen herzlich willkommen.

Barbara Siemon

Hombressen, im Februar 2019

Herzlichen Dank

für die vielen Glückwünsche, Geschenke

und Aufmerksamkeiten zu meinem

80. Geburtstages

Besonderer Dank geht an die Familie, Verwandte,

Freunde, Bekannte sowie an das Team

„Hotel Zum Alten Forsthaus“ für die gute Bewirtung.

Herbert Bente

Holzhausen, im Februar 2019

Herzlichen Dank

für die Geschenke und Glückwünsche anlässlich meines

80. Geburtstages

an meine Familie, Verwandten, Freunde und Bekannten.

Danke auch dem Posaunenchor Grebenstein und dem

Gemischten Chor Burguffeln für die lieben Ständchen.

Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Hiltrud Leck

Burguffeln, im Januar 2019

Ein herzliches

Dankeschön

Unsere Goldene Hochzeit war wunderschön!

Ihr alle habt dazu beigetragen, dass dieser besondere Tag

für uns unvergesslich bleiben wird.

Für die vielen lieben Glückwünsche, Geschenke und Beiträge

bedanken wir uns von ganzem Herzen. Besonderer Dank gilt

unseren Kindern, Enkelkindern, den Lempetalern,

dem Party-Service Hampe, DJ Lala und allen helfenden Händen,

die zum Gelingen unseres Festes beigetragen haben.

Für den schönen Gottesdienst herzlichen Dank

an unsere Pfarrerin Britta Steinkamp.

Brunhilde &Friedhelm

Carrier

Hombressen, im Dezember 2018

FamilienNachrichten

Zu Deinem

90. Geburtstag

wünschen wir Dir

alles Liebe und Gute,

viel Gesundheit und

noch viele frohe

Stunden.

Deine Lieben

7. Februar 2019

Ich werde am 12. Februar 2019

90 Jahre.

Wer mir gratulieren möchte,

ist von 10.30 - 13 Uhr im Gasthaus Textor

in Trendelburg herzlich willkommen.

Karl-Heinz Leimbach

Manche Menschen

machen die Welt

einfach deshalb

zu etwas Besonderem,

weil sie ein Teil

von ihr sind.

Stammen, im Februar 2019

Herzlichen Dank

für die vielen Glückwünsche und Geschenke

anlässlich meines

90. Geburtstages

sage ich allen Verwandten und Bekannten.

Besonderer Dank dem Team „Hessicher Hof“

für die hervorragende Bewirtung und

den Vertretern der Stadt- und Kirchengemeinde.

Ruth Hofeditz

Deisel, im Januar 2019


TrauerNachrichten

Grabmale

W. Becher

Steinmetz- und Bildhauermeister

Ausstellung

Hainbach

Besuchen Sie

unsere Ausstellung

mit neuen

Modellen für

Urnengrabanlagen

Steinstraße 13

34385 Helmarshausen

Telefon 05672/2045

Fax 05672/2140

E-Mail: info@becher-grabmale.de

Web: becher-grabmale.de

Die Liebe erträgt alles,

sie glaubt alles,

sie hofft alles, sie duldet alles.

Die Liebe hört niemals auf.

Paulus, 1. Korinther-Kpt. 13, 7.8

Man stirbt nicht,

wenn man in den Herzen

der Menschen weiterlebt,

die man verlässt.

DANKSAGUNG

Zum Tod von

Willi Metje

* 23.12.1929 † 14.01.2019

haben wir viel Mitgefühl erfahren.

Liebevolle Umarmungen, die Begleitung

auf der Beerdigung und die gemeinsamen

Erinnerungen in Gesprächen geben uns Kraft

in dieser Zeit. Viele der Karten enthalten persönliche

Worte, die tröstlich sind und die Verbundenheit

ausdrücken. Besonderer Dank für

die professionelle und herzliche Betreuung

im Krankenhaus am Krähenberg. Im Sinne

meines Mannes gehen die Spenden an die

SOS-Kinderdörfer. Auch dafür vielen Dank!

Irmgard Metje und Familie

Das Schönste,

was ein Mensch hinterlassen kann,

ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,

die an ihn denken.

Rudolf (Jupp) Bunzenthal

* 09.11.1928 †28.01.2019

In stiller Trauer

Heidchen

Reinhard und Alica mit Tom

Alfredo und Heidrun

Bruno und Beate

mit Lars, Claudia und Finn

Auf Wunsch des Verstorbenen fand

die Urnenbeisetzung in aller Stille statt.

Bad Karlshafen, im Februar 2019

Wenn die Kraft

zu Ende ist,

ist‘s kein Sterben,

ist‘s Erlösung.

Lina

Pötter

* 24.11.1927

† 03.01.2019

DANKE

sagen wir allen, die mit uns

Abschied genommen und

ihre Anteilnahme auf vielfältige

und liebevolle Weise zum

Ausdruck gebracht haben.

Herzlich danken wir Herrn

Pfarrer Schiller für seine einfühlsamen

und tröstenden Worte.

heim

Landgraf Carl Stammen

für die gute Betreuung.

Im Namen aller Angehörigen

Fam. Wilfried Pötter

Fam. Alfred Passinger

Hofgeismar-Hombressen,

im Februar 2019


Hofgeismar

Ev.-Freik.

Gemeinde

TrauerNachrichten

So. 10 Uhr Gottesdienst

parallel dazu Kinderstunde

Predigt: Herbert Jäger

Moderation: Uta Schulze

anschl. offener Ausklang bei Kaffee, Tee

und Keksen

Zwiebelsfelder Weg 13

www.efg-hofgeismar.de

Katholische

Gottesdienste

Erinnerungen,

die unser Herz berühren,

gehen niemals verloren.



St. Peter Hofgeismar

So 10.2., 10.30 Uhr Heilige Messe

St. Marien Hofgeismar

So 10.2., 9.00 Uhr Heilige Messe

St. Michael Bad Karlshafen

So 10.2., 10.00 Uhr Heilige Messe

Zum Guten Hirten Gieselwerder

Sa 9.2., 18.00 Uhr Vorabendmesse

Weitere Gottesdienste und

Veranstaltungen unter katholischekirche-hofgeismar.de.

Ev.

Gemeinschaft

Montag:

19.30 Uhr Hauskreis

Dienstag:

17.00 Uhr Bibelgespräch

Mittwoch:

ab 17 Uhr Treffen für und mit geflüchteten

Menschen aus Hofgeismar bei Spiel,

Musik und persönlichem Austausch

Sonntag:

10.30 Uhr Gottesdienst mit Kinderprogramm,

Predigt: Bernhard Finis

Kontakt: Evangelische Gemeinschaft

34369 Hofgeismar - Am Hohlen Weg 1 A,

Telefon 05671 6785,

Internet:www.eg-hofgeismar.de

Frauen

helfen Frauen

Hofgeismar - Der Verein „Frauen helfen

Frauen im Landkreis Kassel e.V.“ bietet

kostenlose und anonyme Beratung für

Frauen in belastenden Lebenssituationen

wie Trennung, Scheidung, häusliche

Gewalt an.

Die Beratungsstelle befindet sich in

Hofgeismar beim Diakonischen Werk,

Große Pfarrgasse 1. Die Sprechzeiten

sind Mittwoch von 10 bis 12 und 14 bis

16 Uhr, Tel. 05671/920828.

Außerhalb dieser Sprechzeiten können

sich Frauen an die Beratungsstelle

in Baunatal unter Tel. 0561/4910434

wenden, in dringenden Fällen an das

Frauenhaus im Landkreis Kassel, Tel.

0561/4910194.

Elise Claus

† 09.01.2019

Deine Hände, die nie müde und im Leben viel geschafft,

haben nun die Ruh gefunden, weil gebrochen deine Kraft.

Herzlichen Dank

sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn

und Bekannten, die unsere liebe Verstorbene auf

ihrem letzten Weg begleitet haben und ihre Anteilnahme

auf vielfältige Weise zum Ausdruck gebracht

haben.

Unser besonderer Dank gilt Hausärztin Dr. Sibylle

Mittnacht und Mitarbeitern, der Ev. Altenhilfe ESTH.

WB für die liebevolle Betreuung, dem Bestattungsunternehmen

Tölle für die Ausrichtung der Trauerfeier

sowie Pfarrer Kolwes für die einfühlsamen

Worte zur Trauerfeier.

Haueda, im Februar 2019

Familie Reinhard Claus

Herzlich möchten wir uns bei allen bedanken, die meiner Mutter,

unserer Oma, Uroma, Schwester und Tante

Elise Gelsebach

* 13.10.1919 † 07.01.2019

im Leben schätzten und ihre Verbundenheit und Trauer zum Ausdruck

brachten.



die einfühlsamen Worte.




Anita Berens

Hombressen, im Januar 2019


Wir suchen

Verstärkung

Stil-Echt


Fachkraft im Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)

Inh. Christopher Grommes | Bauberg Str. 3 | 34388 Trendelburg

Tel. 05675-8694949 | www.gartengestaltung-christopher-grommes.de

I HR F RISEUR

Wir wollen unser Team

für die Zukunft ausbauen...

... und suchen ab August 2019

eine/n

Auszubildende/n

als Friseur/in

Weserstraße 3 34385 Bad Karlshafen

Telefon: 05672-699 od. 922799

H&V Architekturbüro

zur Ergänzung unseres

Teams suchen wir:

Bauzeichner/in

in Teilzeit/Vollzeit

Bewerbungen bitte an :

H&V Architekturbüro

Blankenauer Str. 11 c

37688 Beverungen

Tel. 05273 – 35 468

www.hv-architekten.de

STELLEN

MARKT

Sie suchen eine/n

neue/n Mitarbeiter/in?

Schalten Sie eine Stellenanzeige

bei Ihrer lokalen Adresse.

HOFGEISMAR

AKTUELL

DRK Kreisverband

Hofgeismar e.V.

Wir sind der für das Gebiet des Altkreises Hofgeismar zuständige Kreisverband

des DRK. Mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir einen



(m/w/d)


Die Stadt Hofgeismar sucht

zum nächstmöglichen Einstellungstermin

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (m/w/d)

für den Bereich der freiwilligen Feuerwehr

Es handelt sich um ein unbefristetes Vollzeitarbeitsverhältnis.

Die Einstellung und Entgeltzahlung erfolgen nach den

Bestimmungen des geltenden Tarifvertrages TVöD. Es steht

eine Stelle bis Entgeltgruppe 6 zur Verfügung.

Die vollständige Ausschreibung finden sie auf unserer Internetseite

www.hofgeismar.de unter der Rubrik „Rathaus/Stellenausschreibungen“.

Sofern Sie keinen Zugriff auf das Internet haben, können Sie

den vollständigen Ausschreibungstext unter der Rufnummer

05671 999-034, Sachbearbeiter Herr Kersting, anfordern.

Bewerbungsschluss ist der 22.02.2019

Stellenausschreibung

Magistrat der Stadt Hofgeismar,

Personalamt, Markt 1,

34369 Hofgeismar

STELLEN

MARKT

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab dem 01.04.2019 eine

examinierte Pflegekraft m/w/d

Ihr Profil/Ihre Aufgaben:

• Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in

• Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Altenpfleger/in

• Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in

• Gute Krankenbeobachtung

• Einsatzfreude und Motivation

• Teamfähigkeit

• Führerschein

• Eigenverantwortliche, ordnungsgemäße Durchführung der Pflegeeinsätze

Wir bieten:

• Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz

• Regelmäßige Arbeitszeiten

• Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit

• Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildung

• Aufstiegsmöglichkeiten

• Ein gutes ausgeglichenes Team

• Qualifikationsgerechte Bezahlung

• Sonn- und Feiertagszulage

• Erholungsbeihilfe

• Betriebliche Altersvorsorge

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie uns gerne von Montag bis Freitag in

der Zeit von 09:00 bis 13:00 Uhr telefonisch unter der unten genannten Nummer erreichen.

Sie können auch gerne eine E-Mail senden.

Marktstraße 22

34393 Grebenstein

Tel. 0 56 74 / 92 27 02

info@pflegedienst-grebenstein.de

Wir sind im Großraum Beverungen einer der

leistungsstärksten Anbieter im Bereich ambulanter




wachsen kontinuierlich weiter. Zum nächstmöglichen

Termin suchen wir in den ambulanten Touren






-



innen werden von uns ausführlich geschult und sorgfältig eingearbeitet. Die



· eine sehr attraktive Vergütung




· betriebliche Altersvorsorge

· unbefristete Arbeitsverträge

Gerne beantworten wir Ihre ersten Fragen telefonisch unter 05273-389145






Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Zukunft der Landwirtschaft beginnt heute.

Gestalten Sie diese Zukunft mit uns!

Wir suchen eine/n Auszubildende/n für 2019 als

Kauffrau-/mann

für Büromanagement

Gewünschte Kenntnisse und Voraussetzungen:

Realschulabschluss

PC-Kenntnisse

Teamfähigkeit

Führerscheinklasse B

Wir bieten Ihnen:

Eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre

Ein offenes und herzliches Team

Gute Entwicklungschancen

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann gehen sie mit uns auf Erfolgskurs und senden Ihre aussagefähige Bewerbung

(Lebenslauf, Zeugnisse) via Mail an:

Frau Marianne Fülling marianne.fuelling@farmfacts.de oder per Post an

FarmFacts GmbH, Frau Marianne Fülling, Bahnhofstr.1, 34369 Hofgeismar.


Der Hünscheburg-Hof

bietet an:

• Speisekartoffeln

aus eigenem Anbau

• täglich frische Eier

Wir füttern unsere Hennen mit Futter

aus eigen erzeugtem Getreide.

• aus eigener Herstellung

Nudeln

in verschiedensten Variationen

• Fruchtaufstriche

und vieles mehr!

Familie Müller

Niedermeiser Landstraße 15

34369 Hofgeismar

Tel.: 0 56 71/ 26 10

Einbau-Plattenherd, Fa. Zanussi, funktionsfähig

zu verkaufen. Tel. 05674-1018

1 1/2 Hektar Ackerland, Gemarkung

Hümme zu verkaufen, Tel. 0151-

56112406

Schäferhundwelpen o.p. schwarz-gelb,

geb. am 26.12.2018, Ende Februar abzugeben,

Tel. 05675-1094

2018/1

Glück

sos-kinderdoerfer.de

Fiat Panda Bj. 2006, 40 KW, 131000 km,

8 fach bereift, Farbe schwarz, 5-türig

TÜV 4 2019, Preis 800,- Tel. 0174-

4366302

Suche alten Spazierstock m. Silberoder

Messing-Griff u. Spazier-Sonnenschirm.

Tel. 05273-3686005

Suche Rares für. Bares aus den 50, 60,

70, 80er Jahre, Ess-Kaffeegeschirr, Deko

und Wohnaccessoires, Telefon

05273-3686005

Schäferhundwelpen o.p. schwarz-gelb,

geb. am 26.12.2018, Ende Februar abzugeben,

Tel. 05675-1094

Nächster Erscheinungstermin

Mittwoch, 13.02.2019 (7. KW)

Redaktionsschluss: Freitag, 08.02.2019 • 17.00 Uhr

Praxis Frieder Luthardt

Facharzt für Allgemeinmedizin

Urlaub vom 18.02. bis 01.03.2019

Vertretung

Praxis Dres. C. u. U. Claus u. A. Martin sowie Praxis Dr. Kampf

Besuchen Sie uns

im Internet!

www.hofgeismar-aktuell.de

...immer informiert!

Suche Trecker von privat. Bitte alles anbieten.

05273-3673370 oder 0152-

02863235

Suche Wohnmobil von privat. Bitte alles

anbieten. 05273-3673370 oder 0152-

02863235

Biete gut erhaltene Sauna zum Verkauf

an. Maße: B 200, T 200 H 200 cm, 3

Liegen mit Kopfstützen, Saunaofen 6

KW mit Steuerung, 12 Std. Zeitvorwahl,

Holzart Polarfichte, mit Montageanleitung,

Besichtigung möglich. 0172-

8071520

Ich suche eine zuverlässige Reinigungskraft

für Privathaushalt ca. 4 Std. in der

Woche, Minijobbasis, 0171-9914680

Neuw. 2 ZKB DG Whg. mitEBK, nähe Ztr.

von HOG, 55m², KM 390,- Chiffre:

304357



















Reinrassige Bernhardiner Welpen suchen

ein neues Zuhause, gechipt, entwurmt

mit ST Bernhards Papieren, Elterntiere

HD/ED frei 0151-23370849

oder 05643-948220

Landtechnisches

Lohnunternehmen

Martin Menke

Ab sofort bei uns:

» Baggerarbeiten

» Erdarbeiten

» Haustrockenlegung

» Pflasterarbeiten

» Zaunbau

» Planierarbeiten

» Schottereinbau

» Abrissarbeiten

» Gebäude Entkernungen

... und vieles mehr!

Gewerbegebiet Jahnsportplatz

34369 Hofgeismar

Telefon/Fax 0 56 71 - 28 85

Mobil 01 73 - 5 27 31 41

www.lohnunternehmen-menke.de

DESIGN

PRINT

FINISHING

Wir sind Ihr Partner für

Privat- & Geschäftsdrucksachen.

Industriestr. 23 · 34369 Hofgeismar

Tel.: 05671 / 99 44 0

E-Mail: druck@owz-verlag.de

Ausbeutung

verhindern?

#Siekann

mit ihrer hilfe.

Plan International

Deutschland e. V.

www.plan.de

„WERDEN

SIE PATE!“

Suche Wiese/Ackerland in Gem. Niedermeiser,

Ersen, Zwergen, Obermeiser,

Niederlistingen zu kaufen Chiffre

304081

Privat sucht Mercedes C-Klasse Limousine,

Diesel oder Benziner, ab Bj. 2007,

max. 120 Tkm, bis 7.000,- Tel. 0174-

1350791

Flohmarkt

mit

Warburg Stadthalle

9./10. Februar

Hofgeismar Turnhalle

2./3. März

Trödel, Raritäten,

Auserlesenes

www.flohmarkt-mit-herz.de

Info Tel. 05 61 / 2 32 35


Impressum

Verlag & Herausgeber

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 1168, 34361 Hofgeismar

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Telefon (0 56 71) 99 44 41

Fax (0 56 71) 99 44 99

Internet

http://www.hofgeismar-aktuell.de

Email

satz-hog@owz-verlag.de (Anzeigen)

redaktion-hog@owz-verlag.de

(Redaktionelles)

Geschäftsführende Gesellschafterin:

Annie Lalé

Verkaufsleitung

Annie Lalé (verantwortlich)


Verkauf:

Wolfgang Driemeier (01 72 / 6 83 95 94)

Telefon: 0 56 71 / 99 44 11

Chefredaktion

Annie Lalé (verantwortlich)

Redaktionsleitung

Kerstin Aderholz (0 56 71) 99 44 66

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokalredaktion

Kerstin Aderholz (KA)

Inge Seidenstücker (IS)

Michael Rubisch (MR)

Email: redaktion-hog@owz-verlag.de

Vertrieb

OWZ Verlags GmbH

Industriestrasse 23, 34369 Hofgeismar

Druck

Oppermann Druck + Verlag GmbH &

Co. KG Rodenberg

Auflage

23.850 Exemplare

Erscheinung

einmal wöchentlich zum Mittwoch

Zugleich Amtsblatt der

Stadt Trendelburg.

Verantwortlich für den amtlichen

Teil:

Der Bürgermeister

der Stadt Trendelburg

Marktplatz 1, 34388 Trendelburg

Tel. (0 56 75) 74 99 - 0

Das Amtsblatt erscheint wöchentlich Mittwoch

und wird kostenlos an die Haushalte

der Stadt Trendelburg verteilt. Das

Amtsblatt kann auch bei der OWZ-Verlags

GmbH, Industriestraße 23, 34369 Hofgeismar

gegen Erstattung der Vertriebskosten

einzeln bezogen werden.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 27

vom 01.01.2019.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte

keine Haftung!

Wir sind Mitglied des

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Ärztlicher

Notdienst

Hofgeismar/Liebenau/Hümme:

Bad Karlshafen/Trendelburg:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

116 117

ÄBD =

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Hessen

Kreisklinik Hofgeismar,

Liebenauer Str. 1

Hofgeismar

Sa., So. 10 bis 12 Uhr

und 16 bis 18 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst:

Erfragen bei Zahnärztlicher

Kreisstelle Hofgeismar,

Tel.: 01805-607011

Augenärztlicher Notdienst:

Erfragen bei Augenärztlicher

Kreisstelle Kassel,

Tel.: 05 61 / 1 92 92

Hals-Nasen-Ohren Notdienst:

08.02. - 10.02.2019

HNO-Gemeinschaftspraxis

Herr U. Simon

Rauchstr. 5A, 34454 Bad Arolsen

Tel.: 05691/1099

Apotheken

Notdienst

06.02. - 13.02.19

Der Notdienstwechsel erfolgt um 8.30 Uhr.

www.apothekerkammer.de

Mittwoch, 06.02.2019

Schloss-Apotheke, Calden,

Wilhelmsthaler Str. 54,

05674/4488

Donnerstag, 07.02.2019

Schloss-Apotheke, Calden,

Wilhelmsthaler Str. 54,

05674/4488

Freitag, 08.02.2019

Mohren-Apotheke, Hofgeismar

Elisabethstr. 3, 05671/2277

Samstag, 09.02.2019

Löwen-Apotheke, Vellmar

Kasseler Str. 24, 0561/821571

Sonntag, 10.02.2019

Stadt Apotheke, Immenhausen

Hessenweg 2, 05673/2000

Montag, 11.02.2019

Center-Apotheke, Herkules EKZ

Vellmar, Lange Wender 7

0561/8200147

Dienstag, 12.02.2019

Hubertus-Apotheke, Hofgeismar,

Bahnhofstr. 3, 05671/99360

Mittwoch, 13.02.2019

Rathaus-Apotheke, Vellmar,

Rathausplatz 4, 0561/823107

KFZ-Handel

am Jahnsportplatz 13,

Hofgeismar

kauft ihr gebrauchtes

Fahrzeug für Export

- Firmenwagen

- Kleintransporter

- Unfallwagen

- Motorschaden etc.


01 72 - 5 63 11 64

Achtung! Suche Gobelin-Bilder und

-Kissen. Zahle gut. Tel. 04563-9190089

Einbau-Plattenherd, Fa. Zanussi, funktionsfähig,

zu verkaufen. 70.- Tel. 05674-

1018

Buchenbrennholz

Pollmeier

Buchenbriketts

Piny-Kay Briketts

Sommerangebot

kaminbrennholz.com

Tel. 0173-3950311

Fiat Panda Bj. 2006, 40 KW, 131000 km,

8 fach bereift, Farbe schwarz, 5-türig

TÜV 4 2019, Preis 800,- Tel. 0174-

4366302

Barrierefreie neue hochw. Penth. Wg. 75

m², Hofgeismar, Bezug ab ca. 1.5.19,

Internet: Petrihaus Hog. Mail:

schlossmailgmx.de

Fon 0 56 71 - 99 38-0

Sideboard zu verschenken, dunkelbraun,

Antik-Style, Maße 210 x 90 x 50

cm, Tel. 05675-5102

Gültig von Mi. 06.02. - Sa. 09.02.2019

Cordon Bleu oder

Schweinegulasch 100 g € 0. 69

Polnische 100 g € 0. 79

Wiener Würstchen 100 g € 0. 89

Hausm. Schinken

roh oder gekocht 100 g € 1. 29

Hampe

- Direktvermarktung-

Talstraße 33

34369 Hofgeismar-Hombressen

Tel. + Fax: 05671/4 04 20

(Für Druckfehler keine Haftung)

pflegen · beraten · begleiten

Sicher

allein zu Haus –

mit dem

Vitakt-Hausnotruf der

Diakoniestation

Diakoniestation

im Ev. Kirchenkreis Hofgeismar e. V.

Bahnhofstraße 29

Tel. 0 56 71- 5050405

5

Hofgeismar, Dachgeschoss-Wohnung,

2-Zimmer, Küche, Diele, Bad zu vermieten.

Tel.: 05671-5565

Vermisst! Schwarzer Persermixkater seit

dem 23.01.2019 in Steinheim/Westfalen

Mozartstr. verschwunden. Wer hat

ihm bei der Kälte Schutz gewährt? Hinweise

bitte Tel. 0170-1653086

Wohnungsvermietung

Suche Wohnmobil von privat. Bitte alles

anbieten. 05273-3673370 oder 0152-

02863235

Fleißige, zuverlässige Putzfee alle 14

Tage für ca. 3 bis 4 Std. in Privathaushalt

in Niedermeiser gesucht. Arbeitszeit

nach Absprache, bei guter Bezahlung.

Schriftl. Kurzbew. Chiffre 304083

Ibrahim Automobile

Suche Auto

für Export

... viele Kilometer

... Unfall oder

Motorschaden

... ohne TÜV/AU

... 24 Std. erreichbar, auch

SMS und WhatsApp

Tel.

0172-5635428

FREITAGSTÜTE 08.02.

2 Kotelett

1 runde

Kochwurst

5.- €

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen

Mi. + Do. 9.00 - 12.00 Uhr

Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

Sa. 7.30 - 13.00 Uhr


HOFGEISMAR

Würfelturm-Center

Telefon (0 56 71) 22 63

Fax (0 56 71) 92 56 71

Kundenfreundliche

Öffnungszeiten:

Montag

bis Samstag

6:00 - 22:00 Uhr

• Blumen • Bringdienst • Getränkemarkt • ofenfrische Backwaren • Reinigungsannahme

• Schuh- und Schlüsseldienst • Telefon-Shop • Marktkaffee

Sonderverkauf

„Echt Gut“ Wurstspezialitäten

am Donnerstag 07.02. und Freitag 08.02.

ab 10:00 Uhr bei uns im Markt!

Pfieffetaler

Peitschen

100 g = 1.00

5 Stück

3.-

Bauern-

Bratwurst

100 g = 0.84

3 Stück

5.-

Woche 06 · Gültig 04.02. - 09.02.2019

«Ech Gut»

Wurst Duett

1 Runde & 1 Stracke

100 g = 1.00

Duett

6.-

Aus der Fleischabteilung

Filetspieße 100 g 0. 88

Frische Schweinelachsrolle

´s

1 kg 6. 50

100 g 1. 25

Mittagsmenü am Donnerstag

Spaghetti-Pizza

Portion 4. 20

Zum -Preis jeden Tag

frisch zubereitet:

...Schnitzel, Hähnchenschenkel, Frikadellen...

Nudelsalat, Wurstsalat...

“ zum Probieren!

Unsere weiteren aktuellen „EDEKA-Angebote“ finden Sie im Internet auf:

www.hna.de/nachrichten/lokales/hofgeismar

Aus der Fischabteilung



frisch belegte

Aus der Käseabteilung

Holländischer

Ziegengouda

100 g 0. 79

2. 00

50% F.i.Tr. 100 g 1. 89

Weitere Magazine dieses Users