Bürgerinfo mein DORMAGEN 2019

schaufenster

Bürgerinfo mein DORMAGEN 2019

2 | Bürgerinfo


Grußwort des Bürgermeisters 5

Stadtportrait: Dormagen – mon amour 7

Zahlen Daten Fakten 8

Wichtige Telefonnummern der Stadtverwaltung 10

Baubürgerbüro 12

Technische Betriebe Dormagen 13

Wichtige Notrufnummern 14

Das Dormagener Wappen 15

Die Stadtteile 16

Als die Römer frech geworden… 19

Mal preußisch mal französisch 19

Gewachsen durch Chemie 21

Die Zeiten der Fabrik 22

Strukturwandel im Handel 23

Ein Stück Weltgeschichte 24

Eine bunte Kulturlandschaft 25

Gesellig, fröhlich und vielfältig 26

Wenn et Trömmelche jeht 27

Sport wird großgeschrieben 28

Ringelnatter im Schlafsack 29

Tier- und Freizeitpark Tannenbusch 30

Tourismus 31

Fraktionen im Stadtrat 33

Märkte 34

Netzwerke / Interessengemeinschaften 35

Beratungsstellen / soziale Einrichtungen 36

Tageseinrichtungen für Kinder 38

Schulen 40

Jugendeinrichtungen 43

Begegnungsstätten für Senioren 44

Kunst und Kultur 45

Kirchen 46

Ärzte 48

Tierärzte 53

Psychotherapeuten 53

Geldinstitute 55

Sport-und Freizeitstätten 56

Schützenvereine 63

Karnevalsvereine 64

Musikgruppen, -vereine 65

Sonstige Vereine 67

Impressum 77

Stadtportrait:

Dormagen – mon amour

Seite 7

Ein Stück Weltgeschichte

Seite 24

Kunst und Kultur

Seite 45

Inhalt

Bürgerinfo | 3


ADKL

Wir lösen Ihre rechtlichen und steuerlichen

Fragestellungen – praxisnah und ergebnisorientiert.

Kompetent in Sachen Wirtschaft, Recht, Steuern

ADKL steht als praxisnah und ergebnisorientiert handelnder Partner stets an Ihrer Seite.

Auch bei komplexen rechtlichen oder steuerlichen Fragestellungen.

Multidisziplinär

Dank der vernetzten Kompetenz unserer Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und

Steuerberater finden wir immer die passende Lösung für Ihre Fragestellungen –

praxisnah und ergebnisorientiert.

Vernetzt in Ihrer Nähe

Mit 4 Niederlassungen in Deutschland, darunter vor Ort in Dormagen, aber auch

Verbindungen zu über 250 internationalen Standorten unterstützen wir Sie bei Ihren

Projekten – lösungsorientiert und praxisnah.

Ganz nach Ihrem Bedarf.

Sie möchten weitere Informationen oder wünschen eine Beratung? Unser Büro in Dormagen, Kieler Straße 16,

freut sich über Ihre Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer: 02133 2502 - 0

Ihre direkten Ansprechpartner in Dormagen:

Arbeits- und Mietrecht

Alexander Wilsing

Rechtsanwalt, FA für Arbeitsrecht

wilsing@adkl-dormagen.de

Bau- und WEG-Recht

Thomas Merbeck, Rechtsanwalt,

FA für Bau-/Architektenrecht

merbeck@adkl-dormagen.de

Familienrecht

Reinhard Hahn

Rechtsanwalt

hahn@adkl-dormagen.de

Straf- und Erbrecht

Wiljo Wimmer

Rechtsanwalt, FA für Strafrecht

wimmer@adkl-dormagen.de

Wirtschaftsprüfung

Dipl.-Kfm. Peter Volprecht

Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

volprecht@adkl-msi.de

Steuerberatung

Dr. Dominik Decker

Steuerberater

d.decker@adkl-msi.de

Steuerberatung

Dr. Henrik Krapp

Steuerberater

krapp@adkl-msi.de

Steuerberatung

Rainer Lemm

Steuerberater

lemm@adkl-msi.de

adkl-msi.de

4 | Bürgerinfo


Grußwort

LIEBE DORMAGENERINNEN UND DORMAGENER!

Sie halten eine neue Bürgerbroschüre in Ihren Händen. Egal, ob Sie

bereits seit Jahren in unserer schönen Stadt leben, gerade erst hier

zugezogen oder nur zu Besuch sind, die neue Bürgerbroschüre kann

sicher eine große Hilfe sein.

Denn das Heft wartet mit vielen nützlichen Informationen, Ansprechpartnern

und Kontaktdaten auf. Und diese Informationen sind für Sie

jederzeit und ohne Ladekabel abrufbar – Print wirkt eben auch in unserem

digitalen Zeitalter!

„Natürlich! Am Rhein.“ – so lautet unser neuer Slogan hier in Dormagen.

Damit betonen wir die hervorragende Lebensqualität in unserer

Heimatstadt. Familien können hier naturnah leben und im Grünen Erholung

finden. Dormagen verfügt mit seiner Lage zwischen den rheinischen

Metropolen Düsseldorf und Köln – unseren beschaulichen

„Vorstädten“ ; ) – zudem über eine hervorragende Infrastruktur. Auch

als Wirtschaftsstandort hat Dormagen viel zu bieten.

Wir sind eine kinderfreundliche Kommune und verfügen über eine

vielfältige und innovative Betreuungs- und Bildungslandschaft, die

wir künftig weiter ausbauen werden: 32 Kindertagesstätten, zwei Förderschulen,

13 Grundschulen und sechs weiterführende Schulen: Drei

Gymnasien sowie eine Gesamt-, eine Sekundar- und eine Realschule.

Für Auszubildende steht das Berufsbildungszentrum des Rhein-Kreises

Neuss am Bahnhof in Horrem bereit. Auf dem Gelände des wunderschönen

Klosters Knechtsteden befinden sich zwei Hochschulstandorte:

Die Akademie für Augenoptiker und die Academy for Junior

Managers.

Das neue Familienbüro der Stadt bietet frühe und ganzheitliche Hilfen

für Familien, Kinder und Jugendliche aus einer Hand. Dort werden unter

einem Dach Informationen gebündelt und gezielt weitergegeben:

Von der Unterstützung Alleinerziehender über die Beratung Schwangerer

und junger Familien durch die Familienhebamme der Stadt

Dormagen bis hin zur Kooperation mit dem Integrationszentrum des

Rhein-Kreises Neuss.

Auch für Senioren bietet die Stadt Dormagen übrigens eine Vielzahl

an attraktiven Angeboten und Aktivitäten. Wir sind als Stadt für Sie da!

Dank eines großen Netzwerks können wir unsere Bürgerinnen und

Bürgern in (fast) jeder Situation unterstützen, beraten, fördern oder

schützen. Für Ihre Anliegen haben wir immer ein offenes Ohr – sprechen

Sie uns einfach an!

Mit Aufenthaltsqualität und einem attraktiven Angebot punktet unsere

Innenstadt bei allen, die shoppen oder einfach nur bummeln möchten.

Zahlreiche Gastronomiebetriebe laden – bei gutem Wetter auf

ihren Terrassen – zum Verweilen und „Klönen“ ein. Die Gewerbegebiete

bieten Kunden Handwerk und Handel: Von der Autowerkstatt bis

zur Zoohandlung. Die größten Arbeitgeber befinden sich aber nach

wie vor im Süden unserer Stadt an der Grenze zu Köln. Dort liegt der

Chempark, in dem über 60 weltweit agierende Chemie- und Logistikunternehmen

angesiedelt sind.

Erholung finden Dormagener, aber auch viele Gäste von außerhalb,

in den grünen Rheinauen, im Wild- und Geopark Tannenbusch oder

in den zahlreichen Wäldern – Dormagen ist die waldreichste Kommune

im Rhein-Kreis Neuss! Sogar wer segeln möchte, wird bei uns fündig:

Auf dem schönen Straberger See oder „Lago di Strabi“, wie viele

Dormagener ihn liebevoll nennen. Regelrechte Touristenmagneten

sind die Feste Zons mit ihren mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten

und der denkmalgeschützten Altstadt sowie die Klosterbasilika in

Knechtsteden.

Dormagen ist Kulturstadt und bietet das ganze Jahr über viele abwechslungsreiche

Angebote. Von Kabarett über Konzerte bis hin zu

Lesungen und Ausstellungen. Mit Märchenspielen, Theatersommer

und dem Festival Alte Musik – um nur ein paar zu nennen – ist für jeden

Geschmack und jedes Alter etwas dabei. Besonders stolz sind wir

auf unser privat geführtes kleines Theater: Das Kammertheater. Volkshochschule

und Musikschule bieten zudem Kurse und Veranstaltungen

für die unterschiedlichsten Interessen. Die Stadtbibliothek hält für

Sie Bücher und andere Leihmedien bereit – Aktuelles sowie Klassiker

der Literatur, des Films und der Musik.

Dormagen zeichnet sich durch eine große Bandbreite an äußerst aktiven

Vereinen aus – insgesamt sind es über 300. Egal ob Sport-, Kulturoder

Heimatvereine: Die Dormagener sind gesellig und feiern gern.

Dabei stellen unsere 13 Heimat- und Schützenfeste und der rheinische

Karneval mit insgesamt neun Umzügen besondere Highlights im Kalender

dar.

Diese Broschüre ist ein Wegweiser, um sich in Dormagen zurechtzufinden

und unsere Stadt zu entdecken und kennenzulernen. Dabei wünsche

ich Ihnen viel Vergnügen. Vielleicht laufen wir uns ja bald auch

mal persönlich über den Weg. Sprechen Sie mich gerne an!

Herzlichst

Ihr

Erik Lierenfeld

Bürgermeister der Stadt Dormagen

Bürgerinfo | 5


6 | Bürgerinfo


Stadtportrait

7

DORMAGEN – MON AMOUR

Handballkenner schnalzen die Zunge, wenn von Dormagen

die Rede ist: Seit Jahrzehnten spielen Dormagener Mannschaften

in der Ersten oder der Zweiten Bundesliga. Freunde

des Fechtsports bekommen leuchtende Augen, wenn der

Name Dormagen fällt. Tages-Touristen schätzen das mittelalterliche

Städtchen Zons. Und Insider der Chemie wissen,

dass der Chempark eines der hochmodernen Zentren

der chemischen Industrie in Europa ist, wo hervorragende

Arbeitsplätze angeboten werden und hochwertigste Kunststoffe

oder Agrarprodukte die Werkstore passieren. Doch

Dormagen ist noch weit mehr. Die Stadt, die früher offiziell

den Beinamen „am Rhein“ führte, zeichnet ein besonderes

Lebensgefühl aus. Es ist der Charme der Überschaubarkeit.

Dormagen ist keine Stadt von großer Welt. Aber dort wird

kräftig gearbeitet und gut gelebt. Der Beinamen „Chemiestadt“

zeigt es an: Die meisten Menschen sind zum Arbeiten

in den Chemiewerken hier, verdienen überdurchschnittlich

viel Geld und sind großenteils zufrieden. Hier können sie

das Haus im Grünen bauen, von dem sie in der Großstadt

nur träumen könnten. In der Stadt haben sie die Chance, in

Geschäften einzukaufen, in denen sie spätestens beim zweiten

Besuch ins Gespräch kommen und beim dritten Mal mit

Namen angesprochen werden. Die gepflegte Gastronomie

vor dem Historischen Rathaus oder in Zons lässt bei gutem

Wetter schon fast Urlaubsstimmung aufkommen. Und

auch dort stellt sich schnell das Gefühl ein, kein Fremder zu

sein. Die Dormagener sind Rheinländer. Sie tragen die fatalistische

und gelegentlich etwas oberflächliche Lebensart

der Kölner ebenso in sich wie zumindest in den nördlichen

Stadtteilen das etwas strengere und distanziertere Gen der

Düsseldorfer, die in ihrem Denken eher mit etwas Arroganz

daher kommen, die sich aber beim dritten und vierten Begegnen

als eine spröde Herzlichkeit entpuppt, die als ein

Charakteristikum der Niederrheiner gilt. Diese „Dormagener

Mischung“ ist einzigartig. Spöttisch und negativ sehen Nord-

Dormagener den Kölner Einfluss im Süden als „Wengbüggel“,

was so viel bedeutet wie „Windbeutel“. Manche tragen diese

Bezeichnung mit Fassung und blicken auf die großen Vorbilder

in der Domstadt. Ich bin gerne Dormagener und gerne in

Dormagen.

Bürgerinfo | 7


Zahlen Daten Fakten

Stadt Dormagen

Rhein-Kreis Neuss

Regierungsbezirk Düsseldorf, Land Nordrhein-Westfalen

Postleitzahlen:

41539 - 41542 Dormagen

Telefonvorwahlen:

Dormagen 0 21 33 / alle Stadtteile außer Gohr (mit Broich) 0 21 82

Bevölkerung:

65.166 (Stand: 30.10.2018)

Einwohner pro km 2 : 751

Stadtverwaltung:

Neues Rathaus, Paul-Wierich-Platz 2, 41539 Dormagen

Postanschrift:

Stadtverwaltung

Postfach 100120, 41538 Dormagen

Tel 0 21 33/257-0, Fax 0 21 33/ 257-77-000

www.dormagen.de

E-Mail: stadtverwaltung@stadt-dormagen.de

Bürgermeister:

Erik Lierenfeld (SPD)

1. stellv. Bürgermeister: Hans Sturm (CDU)

2. stellv. Bürgermeister: Michael Dries (SPD)

1. Beigeordneter: Robert Krumbein (SPD)

Stadtkämmerin:

Tanja Gaspers (CDU)

Stadtrat:

CDU, SPD, Zentrum, Bündnis 90/Die Grünen, FDP,

Piraten/Die Linke, FDB/EHFD

Verkehrsverbindungen:

Anschluss an die BAB 57 Köln - Neuss/Krefeld/Düsseldorf

Bundesstraße 9

Bundesbahnstrecke Köln - Neuss/Düsseldorf

bzw. Kölm-Neuss/Krefeld

Auto- und Personenfähre Zons - Düsseldorf Urdenbach

Flughafen Düsseldorf (ca. 33 km über B9 + A57)

Flughafen Köln/Bonn (ca. 37 km )

Schiffsanlegestelle Zons (Saisonbetrieb)

Hafen in Stürzelberg

STÄDTEPARTNERSCHAFTEN

Saint-André-lez-Lille (Frankreich)

Toro (Spanien)

Kiryat Ono (Israel)

GEOGRAPHISCHE LAGE

Nördliche Breite: 51° 05‘ 40“

Östliche Länge: 6°50‘30“

Fläche 85,4 km 2

Länge der Stadtgrenze: 50,8 km

Nord-Süd-Ausdehnung: 13,0 km

Ost-West-Ausdehnung: 13,1 km

Höchster Punkt:

72m über NN

Niedrigster Punkt: 31m über NN

STADTTEILE MIT POSTLEITZAHLEN

Broich (41542)

Delhoven (41540)

Delrath (41542)

Dormagen (41539)

Gohr (41542)

Hackenbroich (41540)

Hackhausen (41540)

Horrem (41540)

Knechsteden (41540)

Nievenheim (41542)

Rheinfeld (41539)

St. Peter (41541)

Straberg (41542)

Stürzelberg (41541)

Ückerath (41542)

Zons (41541)

8 | Bürgerinfo


ALLGEMEINE ÖFFNUNGSZEITEN DER VERWALTUNG

montags, dienstags, mittwochs und freitags

08.30 bis 12.00 Uhr

donnerstags

14 .00 bis 18.00 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN DES BÜRGERAMTES

montags und dienstags

08.00 bis 17.00 Uhr

mittwochs

08.00 bis 13.30 Uhr

donnerstags

08.00 bis 18.00 Uhr

freitags

08.00 bis 13.30 Uhr

samstags

10.00 bis 12.00 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN DES BAUBÜRGERBÜROS

montags bis mittwochs

08.30 bis 16.00 Uhr

donnerstags

08.30 bis 18 .00Uhr

freitags

08.30 bis 12.30 Uhr

E-Mail: stadtverwaltung@stadtdormagen.de

STADTBIBLIOTHEK

montags

dienstags

donnerstags

freitags

samstags

10:00 bis 18:00 Uhr

10:00 bis 20:00 Uhr

14:00 bis 20:00 Uhr

10:00 bis 18:00 Uhr

10:00 bis 14:00 Uhr

STÄDTISCHE GESELLSCHAFTEN

Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft

Dormagen mbH (SWD)

Unter den Hecken 70, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/257416

www.swd-dormagen.de

Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen mbH

(SVGD)

Willy-Brandt-Platz 1, 41539 Dormagen-Mitte (Bahnhof)

Telefon: 02133/27 26 25, Telefax: 02133/27 26 27

E-Mail: info@svgd.de

evd energieversorgung dormagen GmbH

Mathias-Giesen-Straße 13, 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133 / 97 10

info@evd-dormagen.de

Bürgerinfo | 9


Wichtige Telefonnummern der Stadtverwaltung

Eine ständig aktualisierte Liste der städtischen Dienstleistungen

finden Sie im Internet auf:

www.dormagen.de

(unter virtuelles Rathaus/Rathaus online)

Telefon: 02133/257 + Durchwahl

Bauamt 02133/257 861

Beschwerdemanagement 02133/257 323

Bestattungswesen 02133/257 863

Bücherverleih/Stadtbibliothek 02133/257 212

Bürgeramt 02133/257 0

Datenschutz 02133/257 221

Demenz 02133/257 255 02133/257 495

Denkmalschutz 02133/2764921

Eheschließungen 02133/257 333 + 02133/257 691

Fahrradbeauftragter 02133/257 831

Familienstammbücher 02133/257 215

Fischereischeine 02133/257 283

Frauenangelegenheiten 02133/257 358

Friedhofsangelegenheiten 02133/257 873

Führerscheinanträge 02131/9289090

Fundsachen 02133/257 0

Ganztagsgrundschule/Verwaltung 02133/257 445

Geburten 02133/257 330

Gewerbe (An-, Um-, Abmeldung) 02133/257 283

Giftalarm 112

Gleichstellungsfragen 02133/257 358

Haus- und Kanalanschlüsse 02133/275 481 + 02133/257 469

Heimatkundliche Führungen 02133/2762815

Hilfe zur Pflege (wirtschaftlich) 02133/257 399

T 02133 659 - 35

Charmante Abfuhr gefällig? *

* Egal was – wir entsorgen alles, was Sie nicht mehr haben möchten.

Fix aufgeladen und abgefahren.

www.entsorgung-niederrhein.de

10 | Bürgerinfo


Horte/Tagesbetreuung 02133/257 240

Hunde (An- und Abmeldung) 02133/257 303 + 02133/257236

Hundesteuer 02133/257 407

Immissionsschutz 02133/257 303

Integrationsrat 02133/257 517

Jagdangelegenheiten 02133/257 233

Jugendhilfe 02133/257 653 + 02133/257 658

Jugendpflege 02133/257243 + 02133/257 616

Jugendschutz 02133/257 258 + 02133/257 431

Kanalverstopfung/Stadtentwässerung 02133/257 469

Kanal-und Hausanschluss 02133/257 481

Kinderausweise 02133/257 283

Kindergärten 02133/257 240

Kindertagesstätten 02133/257 232

Kinderspielplätze 02133/257 259

Kindertelefon 02133/257 333

Kleingartenanlage 02133/257 800

Konzertveranstaltungen 02133/257 338

Korruptionsbekämpfung 02133/257 221 + 02181/6011400

Kulturveranstaltungen 02133/257 338

Kunstaustellungen 02133/257 338

Märkte 02133/272622

Meldeangelegenheiten

(Personen),

(An, -Ab- u. Ummeldungen) 02133/257 283

Müllgefäße 02133/257 302

Musikunterricht 02133/257 267

Namensangelegenheiten 02133/257 477

Neubürgerberatung 02133/257 478

Notruf 112

Obdachlosenangelegenheiten 02133/257 339

Ölalarm 112

Ordnungsamt 02133/257 303

Patientenverfügungen 02133/257 255

Personalausweise 02133/257 257

Pflegekinder (Hilfen) 02133/257 616 + 02133/257 230

Psychische Krankheiten 02133/257 255

Rattenbekämpfung 02133/257 ?????

Reisegewerbe 02133/257 283

Reisepässe 02133/257 283

Rentenversicherung (A bis K) 02133/257 353

(L bis Z) 02133/257 437

Schulangelegenheiten 02133/257 400 + 02133/257 490

02133/257 442 + 02133/257 445

Seuchenbekämpfung 02133/257 472

Sozialhilfe 02133/257 602 + 02133/257 332

02133/257 601 + 02133/257 447

Sperrmüll, Sperrgut Anmeldung 0180 – 2301450

Schwerbehindertenausweise 02133/257 353 + 02133/257 283

Stammbücher 02133/257 215

Standesamt 02133/257 330

Stellplatzablöse 02133/257 892

Sterbefälle, Urkunden 02133/257 330 + 02133/257 691

Steueramt 02133/257 302 + 02133/257 313 + 02133/257 266

02133/257 287 + 02133/257 470 + 02133/257 285

Tagesstättenplätze 02133/257 240 + 02133/257 232

Tourismus Infos 02133/257647

Umweltschutz 02133/257 361 + 02133/257 849 + 02133/257 233

02133/257 697 + 02133/257 892 + 02133/257 270

02133/257 412 + 02133/257696

Unterhaltssicherung 02133/257 255

Unterhaltssicherung für Soldaten 02133/257 353 + 02133/257 437

Unterhaltsvorschuss 02133/257 660 + 02133/257 661 + 02133/257 662

Untersuchungsberechtigungsscheine 02133/257 283

Vermietung städtischer Wohnungen 02133/257 418

Volkshochschule 02133/257 238

Wehrerfassung 02133/257 0

Wild- und Jagdschäden 02133/257 331

Wirtschaftsförderung 02133/257425

Wohnberechtigungsscheine 02133/257 481

Wohngeld (A bis G) 02133/257 417

Wohngeld (H bis L) 02133/257 538

Wohngeld (M bis Z) 02133/257 420

Zivilschutz 02133/257 472

Bürgerinfo | 11


Das Baubürgerbüro

TECHNISCHES RATSHAUS

Mathias-Giesen-Straße 11,

41540 Dormagen

Raum 0.45, Erdgeschoss

Telefon 02133/257-700

Fax 02133/257-77-700

Öffnungszeiten:

Mo.-Mi.

Do.

Fr.

8.30-16.00 Uhr

8.30-18.00 Uhr

8.30-12.30 Uhr

KUNDENCENTER IM TECHNISCHEN RATHAUS

Das Baubürgerbüro ist das Kundencenter für den Fachbereich Städtebau,

die Technischen Betriebe Dormagen und den Eigenbetrieb

Dormagen. Damit wird im Technischen Rathaus eine zentrale Servicestelle

mit durchgehenden Öffnungszeiten angeboten.

Zum Fachbereich Städtebau der Stadtverwaltung gehören die Bauaufsicht,

die Stadtplanung, der Umweltschutz sowie das Beitrags- und

Vertragswesen.

Die Technischen Betriebe Dormagen sind selbständige Töchter der

Stadt, zuständig für die Stadtentwässerung, die Straßen, die Grünflächen,

die Friedhöfe, die Spielplätze und den Baubetriebshof.

Der städtische Eigenbetrieb Dormagen betreibt den Hochbau, die Gebäudewirtschaft,

den Reinigungsdienst und den Hausdienst.

Das Baubürgerbüro finden Sie gleich am Haupteingang des Technischen

Rathauses auf der rechten Seite. In vielen Fällen können Fragen

ohne zusätzliche Wege durch das Haus geklärt werden. Sollte eine

ausführliche individuelle Beratung erforderlich werden, leitet es Sie

an den zuständigen Mitarbeiter weiter und kümmert sich um Terminvereinbarungen

auch außerhalb der normalen Dienstzeiten.

TECHNISCHE BETRIEBE DORMAGEN

Sportanlagen, Kläranlagen

Telefon 02133/257-476

Spielplätze

Telefon 02133/257-875

Grünpflege, Wald, Laubcontainer

Telefon 02133/257-800

Öffnungszeiten:

Mo.-Mi., Fr.

Do.

8.30-12.00 Uhr

14.00-18.00 Uhr

12 | Bürgerinfo


Technische Betriebe Dormagen (TBD)

Die Technischen Betriebe Dormagen sind seit 2007 zuständig

für die Stadtentwässerung, die Grünflächen, die Friedhöfe, den

Baubetriebshof (unter anderem mit dem Winterdienst), die Verkehrsplanung

sowie den Bau und die Unterhaltung von Straßen

in Dormagen. Das Unternehmen ist eine selbständige Tochter

der Stadt Dormagen in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen

Rechts.

Für die Bürger hat sich durch die Umstrukturierung in den meisten

Fällen an den gewohnten Ansprechpartnern nichts geändert.

Die TBD befinden sich im Technischen Rathaus an der Mathias-

Giesen-Straße 11 im Gewerbepark TOP West.

STADTENTWÄSSERUNG

• Abteilung und Reinigung des Schmutz- und Regenwassers

• Planung, Bau und Unterhaltung der Abwasseranlagen

(u.a. mehr als 270 km Kanäle, Rückhaltebecken, Pumpwerke

und eine moderne Zentralkläranlage)

• Kompentente Beratung und Planungshilfe in allen Fragen

rund um die private Grundstücksentwässerung, den Hausanschluss

oder die Regenwasserversickerung – auf Wunsch

auch vor Ort

ANSPRECHPARTNER

Stadtentwässerung Tel 02133/257-833

private Hausanschlüsse Tel 02133/257-695

BAUBETRIEBSHOF

• Straßenunterhaltung und Pflege der Straßenbäume

• Unterhaltung der Straßenbeleuchtung

• Aufstellen von Verkehrsschildern

• Markierungsarbeiten

• Winterdienst

• Vielfältige Pflegearbeiten auf Spielplätzen, Grünanlagen,

Sportanlagen und Friedhöfen

ANSPRECHPARTNER

Baubetriebshof Tel 02133/257-362

STRASSEN UND VERKEHR

• Planung, Bau und Erneuerung öffentlicher Straßen, Wege

und Plätze

• Genehmigung von Bordsteinabsenkungen

• Überwachung privater Erschließungsmaßnahmen

• Straßenbeleuchtung, Lichtsignalanlagen, Parkscheinautomaten

und Parkleitsystem

• Verkehrsplanung (z.B. Verkehrserhebungen)

• Verkehrsberuhigung und Verkehrsentwicklungsplan

• Radverkehrsförderung und Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft

fahrradfreundlicher Städte und Gemeinden in NRW

ANSPRECHPARTNER

Straßenbau Tel 02133/257-836

Verkehrsplanung Tel 02133/257-831

Straßenbeleuchtung Tel 02133/257-824

GRÜNFLÄCHEN

• Planung, Bau und Pflege der öffentlichen Grünanlagen,

Spielplätze und Sportanlagen

• Betreuung der Kleingartenanlagen

• Aufstellen und Leerung von Laubcontainern

ANSPRECHPARTNER

Sportanlagen, Kleingärten Tel 02133/257-476

Spielplätze Tel 02133/257-875

Grünpflege, Wald, Laubcontainer Tel 02133/257-800

FRIEDHÖFE

• Bestattungen

• Erhalt einer würdigen Bestattungskultur und Angebot

vielfältiger Grabformenn

• Unterhaltung von neun städtischen Friedhöfen sowie der

beiden Ehrenfriedhöfe und der beiden jüdischen Friedhöfe

ANSPRECHPARTNER

Friedhöfe Tel 02133/257-863

Tel 02133/257-873

Bürgerinfo | 13


Der Rollladen-Doc

ROLLLADEN • MARKISEN

Wichtige Notrufnummern

Polizei 110

Polizeiwache Dormagen 02131/3000

Feuerwehr 112

Rettungsdienst/Notarzt 112

Sicherheitszentrale Chempark 02133/5199333

Giftnotruf 0228/19240

Kreiskrankenhaus Dormagen 02133/66-1

• Reparaturdienst

• Einbruchschutz

• Zeituhren

• Markisen

• Rollläden

• Motoren

• Rollos

• Jalousien

• Plissees

Dormagen

Mathias-Giesen-Str. 21

Tel.: 0 21 33 - 21 01 07

oder 0151-63 39 19 32

Termine nach Vereinbarung.

www.schlatter-sonnenschutz.de

IHR PARTNER FÜR BAD UND HEIZUNG

Stadt Dormagen 02133/257-555

Telefonseelsorge 0800/1110111

oder 0800/1110222

Kinder- und Jugendtelefon 0800/1110333

Elterntelefon 0800 1110550

Suchmeldung

per Radio beantragen 0180/510 11 12

Pannendienste

ACE Auto Club Europa e.V. 0180/2343536

ADAC Allgemeiner Deutscher

Automobilclub e.V. 0180/2222222

Zentralruf der Autoversicherer 0180/25026

Bad-Neugestaltung • Bad-Modernisierung • Barrierefreie Bäder • Brennwerttechnik:

Öl- oder Gasfeuerung • Solaranlagen zur Warmwasser- und

Wärmeerzeugung • Wärmepumpen • Wartungsservice • Reparaturservice

Schlehenweg 5 • 41540 Dormagen • Tel. 0 21 33 - 53 74 53

Sperrung von Kredit- oder EC-Karten und Sim-Karten

Sperr-Notruf 116 116

Sperrung von SIM-Karten

Sperrung: D 1 t-mobile 0180/330 22 02

Sperrung: D 2 vodafone 0172/212

Sperrung: e-plus 0177/1000

Sperrung: o2 0800/552 2255

14 | Bürgerinfo


Das Dormagener Wappen

Dormagen hat viele Wappen. Jeder Stadtteil war und ist stolz

auf sein eigenes Signet. Doch nur wenige Zonser fühlten sich als

Dormagener. Ähnlich ging es nach der kommunalen Neuordnung

im Jahre 1975 auch den Nievenheimern, Gohrern, Hackenbroichern

und und und… Da musste ein Zeichen geschaffen werden,

unter dem sich alle 65.166 (Sozialbericht 2018) Einwohner

versammeln können. Das kleine „d“ mit Achtungszeichen in der

Form des stilisierten Rheins in Blau mit grünem Punkt soll nun

alle vereinen. Das ist nun wirklich der kleinste gemeinsame Nenner

für die so genannte „Große kreisangehörige Stadt“, in der die

Autos Kennzeichen mit „NE“ wie Neuss oder „GV“ wie Grevenbroich

tragen.

Das neue Logo der Stadt

hat sich konsequent durchgesetzt;

die alten Wappen

mit dem Erzbischof

Friedrich von Saarwerden

in Zons, dem Jülicher

Löwen der Cleve-Jülich-

Berger in Dormagen werden

wohl der Historie überlassen bleiben, wobei die kulturelle

Spanne der Stadt seit dem Mittelalter bereits mit diesen beiden

Protagonisten umspannt wird. Die Identifikation in den

Stadtteilen mit ihrem Dorf ist nach wie vor hoch – mit dem

Dach „Dormagen“ tut sich auch heute noch mancher Zonser oder

Nievenheimer schwer, was sich unter anderem in der Lokalpolitik

widerspiegelt.

Bürgerinfo | 15


DIE STADTTEILE

Einwohner: 10.470

Dormagen-Innenstadt ist

mit der Fußgängerzone

Kölner Straße und der

Seitenstraßen, durch die

Verwaltungszentrale in

den drei Rathäusern, dem

Sitz der Banken, Ärztehäuser,

der Bibliothek, der

Kirchen und des Kulturhauses

das Zentrum der Stadt. Gute Parkmöglichkeiten unter

anderem in den drei Parkhäusern Nettergasse, Rathaus und Dormacenter

sowie auf dem Schützenplatz. Wer die City besucht,

sollte etwas Zeit mitbringen für einen Plausch, für einen Kaffee

oder ein kleines Mittag- oder Abendessen. Zahlreiche Veranstaltungen.

Dienstags und freitags Wochenmarkt von 8 bis 14 Uhr.

Zu Dormagen-Nord zählen zum einen die bevorzugten Wohngebiete

Malerviertel wie auch das Gewerbe- und Industriegebiet

Roseller Straße und die neu erbaute Moschee sowie das

Kinder- und Jugendhilfezentrum „Raphaelshaus“ in katholischer

Trägerschaft.

Einwohner: 2.931

Früherer Industrieort vor allem

mit der Zinkhütte, heute aufstrebender

Wohnort vor allem

dank Bahnanschluss Nievenheim.

Zukunft wird bestimmt

durch Industrieansiedlung

Silbersee und einem geplanten

eigenem Autobahnanschluss.

Einwohner: 2.189

Gelegen an der Bruchkante

zum alten Bett des Rheins.

Zum einen Wohngebiet, wobei

einige Anwohner von dem

Anstieg des Grundwassers im

Braunkohlegebiet betroffen

sind. Das Dorf ist von der Landwirtschaft bestimmt, wobei die

Böden dort zu den wertvollsten Europas zählen.

Einwohner: 4.343

Delhoven gilt nach Meerbusch-

Büderich als der „reichste“ Ort

im Rhein-Kreis Neuss. Direkt

am Tannenbusch gelegen.

Sehr hohe Lebensqualität.

Das intensiv landwirtschaftlich

genutzte Blechhof-Gebiet

wird in ein höchstqualitatives

Wohngebiet mit Grundstücksgrößen um 5.000 Quadratmeter

umgewandelt. Die ersten Villen sind bereits erbaut und bezogen

worden.

Einwohner: 9.068

Hackenbroich wird weitgehend

bestimmt von den Wohngebieten,

die vom Ende der 60er bis

Anfang der 80er Jahre gebaut

wurden, und dessen Bewohner

heute zum Teil unter sozialen

Problemen leiden. Hoher

Ausländeranteil, aber auch

zahlreiche soziale Projekte.

16 | Bürgerinfo


Einwohner: 9.171

Horrem ist der zweite Standort

mit einer großen Anzahl uniformer

Mehrfamilienhäuser.

Zu Horrem zählt aber auch

der florierende und stark

frequentierte Einkaufs- und

Gewerbepark „Top-West“.

Verkehrsprobleme durch Nähe

zur Autobahn.

Einwohner: 2.729

Kleiner, in sich geschlossener,

harmonischer Ort im Grünen,

direkt am Wald gelegen.

Ähnlich wie im benachbarten

Nievenheim intakte und aktive

Dorfgemeinschaft. Wenig

Infrastruktur.

Einwohner: 6.461

+ 2.553 (Ückerath)

Nievenheim mit Ückerath

war bis zur Kommunalen

Neugliederung 1975 selbständig

und hat sich politisch

mit der Eingliederung nie

wirklich abgefunden. Nievenheim

ist der am schnellsten

wachsende Stadtteil mit

Reserve für weitere Neubauten.

Vielfältiges und intaktes

Vereinsleben.

Einwohner: 5.272

Rheinfeld schließt sich an die

Innenstadt in Richtung Rhein an

und ist ein hoch qualifiziertes

Wohngebiet im Grünen und

trotzdem in Innenstadtnähe.

Einwohner: 4.466

Stürzelberg liegt direkt am

Rhein und zeichnet sich durch

eine hohe Lebensqualität aus.

Große Nähe zu Düsseldorf, intensive

Wohnbebauung, aber

auch Zunahme an Industrie in

St. Peter mit dem Rheinhafen

der UCT. Mittlerweile gute

Versorgung mit Geschäften.

Einwohner: 5.491

Die Stadt Zons lebt zum einen

von dem Charme des Mittelalters,

der in den Gassen des

Städtchens überall zu finden

ist, und zum anderen von der

Nähe zum Rhein. Vielfältige

Gastronomie. Im Zentrum

hohe Frequenz an Touristen.

Wichtig für Zons ist die viel

frequentierte Autofähre nach

Düsseldorf-Benrath/Urdenbach.

Bürgerinfo | 17


BESONDERS. GUT. REISEN.

Kieler Str. 6b • 41540 Dormagen

Tel. 02133 - 2106 20 • Fax - 2106 25

www.afan.de

18 | Bürgerinfo


ALS DIE RÖMER FRECH GEWORDEN…

„Als die Römer frech geworden, zogen sie in

Deutschlands Norden, simm, serim, bim bim“,

sangen wir früher aus der „Mundorgel“. Sie landeten

auf ihren Eroberungsfeldzügen auch in

Dormagen. Es waren also Soldaten, die als erste

kamen und von 393 bis 402 v.Chr. ein Wach- und

Reiterlager am Rhein, der damaligen Grenze

zwischen Römern und Germanen betrieben. Die

Reste dieses Kastells sind in der Dormagener

Innenstadt zwischen den beiden Rathäusern

in Bodenmarkierungen dokumentiert. Wo der

Rhein damals floss, lässt sich heute an der Position

von Haus Bürgel, weit entfernt vom rechten

Ufer, ablesen. Unter dem Römerhaus an St. Michael

liegt ein Keller, in dem ebenfalls Teile des

Kastells zu besichtigen sind. Einlass gewährt das

Pfarrhaus. Im Rathaus steht ein anschauliches

Modell des früheren Lagers, und werden einige

bedeutsame Funde gezeigt.

Doch damit ist das Kapitel „Römer“ in Dormagen

noch nicht beendet. Im Stadtteil Nievenheim

fand man vor einigen Jahren die Reste einer Villa Rustica, eines

Gutshofes, der den Römern vermutlich als Gestüt für den Nachschub

an Pferden für die Reiterstaffel diente, die in „Durnomagus“

stationiert war. Dort wurden zum Beispiel auch die Pferde

gewechselt für die Reiter, die zwischen Köln Colonia Agrippina

und Neuss Castellum Novaesium einen regen Austausch trieben.

In den Resten der Stallungen des Reiterlagers am südlichen Ende

des Kastells haben die Archäologen übrigens noch relativ gut erhaltenes

Stroh und Heu entdeckt.

Nach den Römern kamen die Franken. Und die schätzten vor

allem Nievenheim. Diesen Stadtteil erklärten sie 796 n.Chr. zu

ihrer Gauhauptstadt. Die weiteren Stadtteile wurden erst später

gegründet.

MAL PREUSSISCH MAL FRANZÖSISCH

Dormagen selbst ist lange Zeit ein kleines, miefiges Straßendorf

geblieben. Die bescheidene Blüte in römischer Zeit konnte nicht

in die Neuzeit herübergerettet werden. Anschaulich beschreibt

das der Kölner Ratsherr Weinsberg im 16. Jahrhundert, dessen

Mutter aus Dormagen stammte. Er schildert in seinen Erinnerun-

gen das Bild eines selbst für damalige Verhältnisse rückständigen

Dorfes, zu dem es selbst mit den Pferdekutschen eine beschwerliche

Anreise gab. Die schnurgeraden Straßen der Römer

zwischen Köln und Neuss, die noch heute beide Städte verbindet,

(streckenweise heute B 9) wurden im Mittelalter nicht gepflegt.

Den ersten nennenswerten Fortschritt erlebte dieses bäuerliche

Straßendorf im Jahre 1696: Dormagen wurde Poststation. Dreimal

wöchentlich verkehrte die Postkutsche zwischen Köln und

Nijmwegen mit Halt in Dormagen. Unter Napoleon fiel Dormagen

ein knappes Jahrhundert später unter französische Besatzung.

Mit der Säkularisation ging unter anderem die Plünderung

des Klosters Knechtsteden im westlichen Stadtgebiet Dormagens

einher. Dormagen und Zons gehörten zum französischen Staatsgebiet.

Im heutigen Sprachgebrauch sind immer noch einige

Wendungen dieser Zeit präsent, wie zum Beispiel das „Trottoir“

für den Bürgersteig oder das „Pissoir“ für die Toilette oder das

„Portemonnaie“. Erst nach dem Wiener Kongress im Jahre 1815

wurde das heutige Stadtgebiet wieder preußisch und Teil des Königreichs

Preußen. Wie die Menschen damals über die Herrscher

hüben wie drüben dachten, zeigten sie im Karneval, der sich damals

gründete, und der die Uniformen vergackeierte.

Bürgerinfo | 19


20 | Bürgerinfo


GEWACHSEN DURCH CHEMIE

Dormagen ist Teil einer der größten Chemiestandorte weltweit.

Zusammen mit den früheren Bayer-Anlagen Leverkusen, Krefeld-Uerdingen,

Wuppertal ergänzt sich Dormagen zu einem

erfolgreichen Verbund. Die Farbenfabriken Bayer in Leverkusen

suchten Anfang des 20. Jahrhunderts eine Deponie für ihre Abfälle.

Die Wahl fiel auf das Dorf Dormagen mit gerade einmal

2.500 Einwohnern auf der anderen Rheinseite, Luftlinie sehr nah,

aber der Strom dazwischen – und damit Distanz. Das Unternehmen

kaufte Flächen – und baute eine Chlorfabrik. Damit

war der Grundstein für eine vielfältige Chemieproduktion

gelegt. Doch zunächst stand der Standort

Dormagen im Mittelpunkt der Kriegsplaner:

Dort wurde Chemie für Munition der Waffen

hergestellt. Damit war nach Kriegsende und

Besatzung Schluss. Doch der Siegeszug der

Chemie konnte nicht gestoppt werden.

Vor allem nach dem Zweiten Weltkrieg

wuchs Dormagen zu einem der größten

und vielseitigsten Produktionsstandorte

des bald weltweit tätigen Konzerns.

Textilien aus Kunstfasern machten

Furore. Dormagen bekam

den Beinamen „Faserspinne vom

Niederrhein“. In dem Handelsnamen

„Dorlestan“ zum Beispiel ist

der Name Dormagen enthalten. Die Stadt blühte auf.

Anfang der 50er Jahre zählte das Dorf bereits 10.000

Einwohner, 1962 war diese Zahl verdoppelt. In so

genannten „Stoßprogram- men“ wurden tausende

Wohnungen geschaffen, zunächst in Dormagen, wo

das Viertel der Jungaka- demiker zum Beispiel „Marmeladenviertel“

hieß, angesichts der Frühstücksgewohnheiten

dieser Gruppe und der Farbigkeit der

Balkone. Im Kolping- Viertel wurden Häuser mit Krediten

des Kolpingwer- kes gebaut, das Malerviertel für

die Chemie-Doktoren wurde wegen der nach Künstlern

benannten Straßen entsprechend bezeichnet. Als Dormagen

selbst zu eng wurde, wichen die Wohnungsbaugesellschaften

nach Horrem und Hackenbroich aus, planten und bauten in den

60er und 70er Jahren im großen Stil. Doch die Pläne für den ganz

großen Wurf wurden von der Wirklichkeit der ersten Ölkrise in

den 70ern eingeholt. Erdöl als Basisprodukt der Chemie wurde

so kostenintensiv, dass auch die darauf aufbauende Industrie

gedrosselt wurde. Die großen Pläne sahen alleine für Hackenbroich

60.000 Einwohner vor, einen Großflughafen auf dem freien

Feld in Richtung Worringen, ein Zentrum in Dormagen rund

um den Bahnhof nach allen Regeln der damaligen Großmanns-

Architektur, die heute angesichts von Beispielen in Köln-Chorweiler,

Berlin-Marzahn und Duisburg-Marxloh als gescheitert angesehen

werden kann. Seit den späten 90er Jahren des 20. Jahrhunderets

hat ein tiefgreifender Wandel in dem Dormagener

Chemieareal zwischen Rhein und Autobahn 57 mit Anbindung zu

den Nahzielen Krefeld/Düsseldorf auf der einen und Köln/Leverkusen

auf der anderen Seite stattgefunden. Der Bayer-Konzern

spaltete sich auf, neue Gesellschaften wurden gegründet, die zum

Teil im Dax gelistet sind. So der erfolgreiche Spezial-Chemie-

Konzern Lanxess, der unter anderem mit dem Kautschuk

aus Dormagen für die Reifen der Autofahrer wichtig

ist. „Covestro“ betreibt die frühere Kunststoff-Sparte,

deren Produkte vielfältig im Alltag vertreten

sind, zum Beispiel in Matratzen, in Fußbällen,

in Autohimmeln, in Sport-Textilien, in Möbeln

und vielen anderen mehr oder weniger nützlichen

Dingen. Geblieben bei Bayer ist unter

anderem CropScience, der Sektor Pflanzenschutz,

dessen weltweit größter Produktionsstandort

in Dormagen liegt. Bayer

hat erst kürzlich einen der Hauptkonkurrenten

im Pflanzenschutz

und bei den Düngemitteln, die

amerikanische Gesellschaft Monsanto,

gekauft. Damit gewinnt der

Dormagener Standort vermutlich

einen weiteren Zuwachs an Bedeutung,

zumal hier zusammen mit dem gegenüberliegenden

Zentrum in Monheim die Forschung im Pflanzenschutz

konzentriert ist. In Dorma- gen hat sich mit diesen und

zahlreichen weiteren An- siedlungen, Neugliederungen

und Umbenennungen wie im übrigen Konzern

der Wandel vom Bayerwerk zum Chempark vollzogen.

Was früher ein Werk unter ein- heitlicher Führung hinter

den Zäunen und Toren war, ist nun auf 360 Hektar

ein Konglomerat aus circa 40 Be- trieben mit zusammen

etwa 10.500 Beschäftigten. Größtes und ein ungemein wichtiges

Unternehmen im Chempark ist Ineos mit rund 2.000 Beschäftigten.

Dort wird das Rohöl für die Anwendung in der Chemie vorbereitet.

Der Rohstofflieferant ist zwar ein eigenes und nicht mehr

mit Bayer oder anderen Konzernen verbundenes Unternehmen

(früher 50 Prozent Bayer und 50 Prozent British Petrol, BP), doch

in der Produktion mit vielen dieser Unternehmen im operativen

Geschäft verbunden. Die Klammer um die Unternehmen bildet

der Chempark-Betreiber Currenta. Er kümmert sich über die generellen

Tätigkeitsfelder Sicherheit, Umweltschutz, Entsorgung,

Katastrophenschutz, Feuerwehr und ähnliches.

Bürgerinfo | 21


DIE ZEITEN DER FABRIK

Die Ursprünge der Dormagener Industrie liegen im Lebensmittelbereich.

Mit dem Beginn der Zuckerfabrik am südlichen

Ende der Innenstadt 1864 wird der erste Grundstein der Industrialisierung

des Straßendorfes Dormagen gelegt. Die Landwirte

aus der näheren und weiteren Umgebung liefern ihre

Zuckerrüben in die Fabrik des traditionsreichen Kölner Unternehmen

Pfeifer&Langen. Der zweite Namen steht übrigens

für die Erfinderfamilie Langen, die unter anderem den Bau des

ersten Otto-Motors und damit eine der wesentlichsten Bausteine

der Industrialisierung finanziert hat. Mit der Fabrik stieg

die Bedeutung des Ortes ungemein. Die Zucker-Herstellung

erlebte eine wechselvolle Geschichte, die auch von den Bränden

des Schnitzellagers abhing, die alle paar Jahre die Produktion

beeinträchtigten. In den 70er Jahren des vergangenen

Jahrhunderts war mit dem Rückgang der landwirtschaftlichen

Flächen auch die Dormagener Fabrik nicht mehr ausgelastet.

Von der EU gefördert wurde die Produktion von Glucose.

Doch der Niedergang der Fabrik in unmittelbarer Nähe zur City

war nicht mehr aufzuhalten. Zur Jahrtausendwende folgte der

aufwändige Rückbau der Gebäude, inklusive der mächtigen Silos,

die früher mit zu den Wahrzeichen Dormagens zählten. Auf

dem attraktiven Gelände war ein großes Einkaufszentrum geplant

– auf eine definitive Umsetzung warten die Dormagener

nun gut 15 Jahre. Eine Begebenheit am Rande: Die Mutter des

früheren bayerischen Ministerpräsidenten und Unions-Kanzlerkandidaten

2002, Edmund Stoiber, arbeitete in der Zuckerfabrik

und zog erst hochschwanger mit ihrem ungeborenem Sohn

nach Oberbayern.

Der zweite frühe Meilenstein der Dormagener Industrialisierung

war 1895 die Dormagener Actien Brauerei, nur einen

Steinwurf von der Zuckerfabrik entfernt. Dort wurde vor allem

ein süffiges Kölsch gebraut, das aber trotz einer Marketing-Offensive

mit dem flotten Namen „Kess-Kölsch“ in den 80er Jahren

des vergangenen Jahrhunderts den Betrieb einstellte. Das Areal

wird bis heute als Lager eines großen Kölner Getränke-Logistikers

genutzt.

22 | Bürgerinfo


STRUKTURWANDEL IM HANDEL

Das Angebot der Geschäfte ist mit Bedacht für jeden Kunden

gewählt und deckt nahezu alle Genres in Qualität und Preis ab.

Und was nicht im Regal oder im Fenster liegt, wird besorgt. Die

unantastbare Distanz der Verkäufer der Konsumtempel in den

Großstädten ist in Dormagener Geschäften fremd. Dabei ist nicht

zu verkennen, dass auch an der Dormagener Einkaufsstraße,

der Fußgängerzone „Kö“ (Kölner Straße), und ihren Seitenstraßen

der Strukturwandel im Handel Spuren hinterlassen hat: Die

Zahl der inhabergeführten Einzelhandelsgeschäfte hat deutlich

abgenommen. Dafür haben sich neue Handyanbieter, Friseure

und Backhäuser angesiedelt und wechseln zum Teil in schneller

Folge. Doch es gibt auch immer noch feste Größen. Das Ring-

Center, das inhabergeführte Kaufhaus in der Stadtmitte, hat

sich konsequent zu einem hochwertigen, aber nicht abgehobenen

Shop-in-Shop-Haus weiterentwickelt. Ebenso die Rathaus-

Galerie, die Großanbieter aus den Bereichen Textil, Parfümerie,

Optik oder SB-Markt im Souterrain neben einer Fülle von kleineren

Läden und Boutiquen beherbergt. Mittlerweile haben sich in

den vergangenen Jahren auch in den größeren Stadtteilen, wie

Nievenheim, Delhoven, Hackenbroich und Stürzelberg, kleine,

aber feine Einkaufszentren angesiedelt.

Einen Einkaufsmagneten der besonderen Art bietet der Einkaufsund

Gewerbepark „Top West“. Zwischen Bahn und Autobahn 57

erstreckt sich ein Fachmarktzentrum mit Schwerpunkten Baumärkte,

Gartenbedarf, Möbelhäusern und vor allem Automobilanbietern

sowie einigen Dienstleistern, wie einer Arztpraxis und

einer großen Anwalts- und Steuerberatungskanzlei. Mittelpunkt

dort aber ist der „Hit-Markt“, der mit seiner Vielfalt und attraktiven

Präsentation bereits mehrfach als „Markt des Jahres“ in der

Sparte der Verbrauchermärkte ausgezeichnet wurde.

Bürgerinfo | 23


EIN STÜCK WELTGESCHICHTE

Im Mittelalter zwischen dem 11. und 14. Jahrhundert wurde in

dem heutigen Gebiet der Stadt Dormagen „Weltgeschichte“

geschrieben, wobei sich die „Welt“ damals vorwiegend auf Mittel-

und Süd-Europa beschränkte. Einer der Kristallisationspunkte

der weit reichenden Auseinandersetzungen des Limburgischen

Erbfolgekrieges war Zons. In der legendären

Schlacht bei Worringen im Jahr 1288 wurde Zons fast völlig

zerstört. Doch der Ort wurde neu aufgebaut, und zwar als Bollwerk

gegenüber den heranstürmenden „Clevern“, die allzu

gerne die Herrschaft über das wohlhabende Rheinland mit der

katholischen Hochburg Köln übernommen hätten. Doch Zons

hielt stand. Im Jahre 1372 verlieh Erzbischof von Saarwerden

dem Städtchen am Rhein die Stadtrechte und erklärte Zons zur

Zollfeste der Rheinschifffahrt. Die Haken für die Treidelschiffe,

die auf schmalen Wegen am Ufer von Pferden gezogen wurden,

sind noch heute gut erhalten. Wie im Übrigen die gesamte Zollfeste

ein Kleinod mittelalterlicher Baukunst ist. So wird Zons

heute gerne als das „Rheinische Rothenburg“ bezeichnet. Die

„Feste Zons“ oder „Stadt Zons“, so ihr offizieller Name bis heute,

ist nahezu komplett erhalten und zu einem touristischen

Schmuckstück mit jährlich rund einer dreiviertel Million Besucher

entwickelt worden.

24 | Bürgerinfo


EINE BUNTE KULTURLANDSCHAFT

Dormagen tut gut daran, nicht dem Größenwahn zu verfallen und zu versuchen,

mit dem Kulturangebot der Metropolen mithalten zu wollen. Die Stadt

setzt aber bewusst nicht nur auf Nischenangebote, sondern eine breite

Mischung hochkarätiger Kulturangebote, darunter die Spitzenkräfte des

deutschen Kabaretts und die Stars der bundesweiten Kleinkunstbühnen.

Diesem Anspruch ist das Kulturprogramm angepasst: Es bietet in den Bereichen

Theater, Kabarett und Kunst ein hochkarätiges Nischenprogramm

im Kleinkunstbereich, das im Gegensatz zu mancher Großstadtbühne regelmäßig

ausgebucht ist. Das Kreismuseum in Zons setzt ebenfalls auf

interessante Nischen der aktuellen Kulturgeschichte. Es rückt zum Beispiel

die Barbiepuppe ins rechte Licht, widmet sich der Kunst auf Ostereiern, dem

Chic der Krawatten und, und, und… zeigt daneben eine bedeutende Sammlung

des Jugendstil-Zinns und künstlerisch gestaltete Quilt-Arbeiten von

Professor Helmut Hahn. Mit der Glasgalerie im Kulturhaus verfügt die Stadt

über hervorragende Ausstellungsmöglichkeiten für heimische Künstler.

Mit einer kleinen, aber feinen Bühne in einem ehemaligen Kino sowie der

Theaterscheune in Knechtsteden und der Kulturhalle sind Top-Spielstätten

für kleinere Theater vorhanden. Die Schul-Aulen in Knechtsteden und

im Bettina-von-Arnim-Gymnasium sind auch für größere Theater bespielbar

und werden regelmäßig von den Landestheatern in NRW angefahren.

Einen kirchenmusikalischen Höhepunkt im Kulturkalender der Region

bieten im September das „Festival Alte Musik Knechtsteden“, das unter

Kennern weithin Beachtung findet. Raritäten der klassischen Musik werden

neu entdeckt oder aktuell interpretiert. Theater- und Konzertzauber

verströmt die Freilichtbühne Zons. Neben den traditionellen Märchenspielen

bietet diese Bühne unter Linden in der mittelalterlichen Szenerie

stimmungsvolle Nachmittage oder Abende mit Konzerten von Operette

bis Heavy Metal.

Bürgerinfo | 25


GESELLIG, FRÖHLICH UND VIELFÄLTIG

Wie alle Rheinländer so ist auch der Dormagener ein geselliger

Mensch. Er trifft sich gern beim Bummel durchs Städtchen

mit anderen, ist in der Regel fröhlich und vordergründig

unvoreingenommen. Allerdings gibt es strenge Regeln:

Zwischen den Anhängern des 1. FC Köln, von Borussia Mönchengladbach,

Bayer Leverkusen oder Fortuna Düsseldorf

gibt es meist keine Durchlässigkeiten. In der vielfältigen

Gastronomie von der Eckkneipe bis zum Spitzenrestaurant

in Zons, von Lokalen mit gut bürgerlicher Küche bis zu Spezialitätenlokalen

nahezu aller in Dormagen vertretenen Nationalitäten

ist das Angebot weit gespannt – und kann in der

Regel auch ihre Ankündigungen und Versprechen halten.

Breit aufgestellt sind auch die Freizeitangebote mit einer

sehr großen Anzahl an Vereinen, Fitness-Centern, Tanzschulen

und weiterem mehr.

26 | Bürgerinfo


WENN ET TRÖMMELCHE JEHT…

Die Höhepunkte des geselligen Lebens in Dormagen sind im Sommer die

Schützenfeste und im Winter der Karneval. Jeder Stadtteil hat dabei seine

eigenen Vereine, Klubs sowohl für die Sommer- als auch die Wintersessionen.

Von Mai bis Anfang Oktober erklingt reihum in den Orten, aus denen

sich Dormagen zusammensetzt, das „Freut Euch des Lebens“ der Musikkapellen

und Tambourkorps. In größeren und kleineren Einheiten von über

800 Personen in Dormagen und Nievenheim bis zu gut 30 Aktiven in Broich

verwandeln sich die Bürger in Jäger, Artilleristen, in Schwarzfräcke

mit weißen Hosen der Grenadiere oder sie tragen die roten, blauen oder

schwarzen Husaren-Uniformen. Sie feiern je ein verlängertes Wochenende

von Freitag bis Dienstag sich und ihre Gäste. Höhepunkt ist in jedem

Stadtteil, wenn die Schützen unter sich den König in einem Schießwettkampf

ermitteln. In den meisten Orten ist das Schützenwesen das stärkste

gemeinsame Band der Bürger, obwohl in den meisten Vereinen nur

Männer mitmarschieren dürfen… Zum Teil sind die Vereine, die zumeist

in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gegründet wurden, rein bürgerlich

organisiert. Meist wesentlich älter sind die Bruderschaften, deren

Wurzeln bis ins Mittelalter zurückreichen. So wurde die Nievenheimer St.

Sebastianus-Bruderschaft im Jahre 1573 gegründet, in Orten der benachbarten

Gillbach reichen die Gründungen bis ins 13. Jahrhundert zurück.

Die Feiern im Schützenwesen folgen in beiden Varianten fest stehenden Ritualen.

Dazu gehören auch eine Kirmes und das Festzelt, in dem ausgiebig

gefeiert wird.

Am 11. November jedes Jahr ist es dann wieder soweit: Die Narren erwachen

und beginnen pünktlich um 11.11 Uhr die neue Session, ihre „fünfte

Jahreszeit“. Bis Weihnachten ist dann – abgesehen von einigen närrischen

Sitzungen in den Sälen der Dörfer und der Stadt – Ruhe. Im neuen Jahr bis

zum Straßenkarneval im Februar oder März sind dann die Terminkalender

der Vereine, in denen meist die gleichen Persönlichkeiten das Sagen

haben wie bei den Schützen, voll bepackt mit karnevalistischen Events.

Die Büttenredner berichten launisch den neuesten Dorfklatsch, die Tanzmariechen

drehen sich bis die Stiefel platzen, und für den Umzug durch

den Ort zwischen Eintopfsamstag und Rosenmontag bauen sie Wagen, die

spöttisch die Dorfereignisse oder die große Politik kolportieren. Für viele

Jecken aber ist der Donnerstag vor Fastnacht bereits der Festhöhepunkt:

An „Weiberfastnacht“ haben die Frauen, und nur die Frauen, das Sagen.

Das führt zu toller Stimmung und ausgelassenem Feiern – allerdings leider

auch zu Kater, Schlägerei und Ehekrach. Und im Frühjahr sammeln sich

dann auch wieder die ersten Schützen.

Bürgerinfo | 27


SPORT WIRD GROSSGESCHRIEBEN

Wer viel arbeitet, braucht einen ebenso attraktiven wie vernünftigen

Freizeitausgleich. Die Liste der möglichen Aktivitäten ist lang: Sie reicht

von ausgefallenen Hobbys, wie Imkerei oder Bogenschießen mit einer

der erfolgreichsten Mannschaften Deutschlands, bis zu Fechten, Handball,

Ringen (Damen), für die das Sportinternat Knechtsteden junge

Menschen neben dem Besuch des Gymnasiums in Leistungskadern an

den Spitzensport heranführt. Dormagen ist seit jeher eine sportbegeisterte

Stadt. Fast die Hälfte aller Bürger ist in einem Verein aktiv.

Internationale Spitze sind zum Beispiel die Fechter mit regelmäßigen

Erfolgen in weltweiten Turnieren, bei Olympia oder bei Weltmeisterschaften.

Auch Dormagener Leichtathleten und Schwimmer mischen

mit im deutschen Spitzensport. Seit Jahrzehnten in der ersten oder

zweiten Handball-Bundesliga spielt der TSV Dormagen seit einigen

Jahren in einer modernen, von der Bayer AG mitfinanzierten Halle.

Die Garantie für die Sporterfolge ist gegründet in einem lange großzügigen

Sponsoring des Bayer-Konzerns, der jedoch seit einigen Jahren in

Dormagen mehr den Breiten- anstatt den Spitzensport fördert. Dennoch:

Im Zusammenwirken mit der Stadt und einem im Sport sehr engagierten

Rhein-Kreis Neuss wurden und werden die jungen Männer und Frauen an

die nationalen und internationalen Kader herangeführt. Gleichzeitig wird

ihnen eine solide Ausbildung gewährt. Dem Anspruch „Sportstadt“ zu sein,

entspricht auch die Ausstattung mit Hallen und Plätzen, die sukzessive mit

Kunstrasen belegt werden. Ein neues Hallenbad und das Allwetter-Freibad

„Römer Therme“, das bei Vielen aus Nah und Fern Kultstatus genießt, wenn

sie bei Schnee und Minustemperaturen im warmen Wasser schwimmen,

sind weitere Attraktionen in der Sportstadt Dormagen. Daneben erfreut

sich das Strandbad „Strabi“ im Sommer großer Beliebtheit. Segeln, Wakeboarden

und vieles mehr machen Wassersport zum Vergnügen.

28 | Bürgerinfo


RINGELNATTER IM SCHLAFSACK

Der Rhein-Kreis Neuss gilt als einer der waldärmsten Kreise der Region.

Daraus ist aber nicht zu schließen, dass es an Grünflächen mangelt. Dort

liegen landwirtschaftlich genutzte Böden, die zu den fruchtbarsten in

ganz Europa zählen. In Zweifelsfragen zwischen Forst- und Landwirtschaft

schlug das Pendel daher meistens für Letztere aus. Dormagen ist

immerhin im Rhein-Kreis Neuss die waldreichste Stadt. Uralte Wälder wie

der Chorbusch bei Delhoven und Knechtsteden sind Teile des Reichswaldes,

den Karl der Große um das Jahr 800 als privilegiertes Jagdgebiet zwischen

Aachen und den Niederlanden angelegt hatte. Insbesondere der

Wald rund um Knechtsteden hat eine interessante Wandlung vom Sumpf

zum Trocken- und zurück zum Feuchtwald durchgemacht. Ursächlich

dafür ist die Braunkohle. Als der Abbau wenige Kilometer südwestlich

begann und riesige Bagger – die größten der Welt – den Energieträger

aus immer größeren und tieferen Löchern holte, wurde das Grundwasser

abgesenkt. Jetzt ist der Abbau weiter nach Westen gezogen. Folge: Das

Grundwasser wird wieder angehoben und große Seen werden entstehen.

Das hat weitreichende Konsequenzen. Der Wald wird feuchter und bunter,

die Tier- und Pflanzenwelt ändert sich wieder, erste Schilfarten wurden

wieder gesichtet, und selbst die Kreuzotter soll neben der Ringelnatter

wieder heimisch werden. Die Ringelnatter im Knechtstedener Busch

übrigens wird von dem amerikanischen Mischkonzern 3M gesponsort. Die

europäische Hauptverwaltung des Konzerns in Neuss entwickelte und

stiftete spezielle Schlafsäcke, in denen die Tiere problemlos überwintern

können. Gut ausgebaute Wege machen den Spaziergang zum Vergnügen

zu jeder Jahreszeit. Parkplätze vorhanden.

Bürgerinfo | 29


TIER- UND FREIZEITPARK TANNENBUSCH

„Hansi“ war der erste. Er bezog im Jahre 1958 das erste Gatter im damals

neu gegründeten Tannenbusch. Initiatoren waren die Schutzgemeinschaft

Deutscher Wald und ihr unermüdlicher Vorsitzender Paul Wierich, später

Ehrenbürger und Bürgermeister der Stadt Dormagen. Seine Idee: Der

zunehmenden Industrialisierung Dormagens einen Ort der Erholung

und Freizeitgestaltung entgegenzusetzen. „Hansi“, der kleine Rehbock

war das erste Tier im neuen Gehege. Seine Ausbrüche und nicht immer

erfreulichen Begegnungen machten das keineswegs „scheue Rehlein“

zur Legende – und zur besten Werbung für den jungen Tierpark. Der wuchs

schnell zu einem weit über Dormagen hinaus bekannten Freizeitpark:

Wisente und ein großes Wildschweingehege, in dem immer etwas los ist,

wurden zu Attraktionen. In einer großen Voliere für etliche Vogelarten von

seltenen Exemplaren bis zu Gästen vom Hühnerhof sind viele Arten vertreten

und werden auch im Außengelände pädagogisch interessant vorgestellt.

Wenn Kinder den Tierpark betreten, so werden sie von meckernden

Ziegen empfangen – und der Nachwuchs ist begeistert. Doch über das

Tiergehege hinaus entwickelten Wierich und Co. einen Freizeitpark mit

einem großen und abwechslungsreichen Spielplatz, gerne auch als Rodelbahn

genutzt, einem Geopark sowie einem Waldlehrpfad und einer

Grillhütte, die angemietet werden kann. Ein besonderes Ereignis ist jedes

Jahr ein musikalischer Abend im Geopark, wenn zu esoterischen Klängen

die uralten Zeugnisse unserer Erde in bunten Farben illuminiert werden.

Für Sportler gibt es viel frequentierte Lauf- und Trimmstrecken, für das

leibliche Wohl sorgt eine Gastronomie, die ganzjährig geöffnet ist. Ein

Besuch des Tannenbuschs empfiehlt sich insbesondere zur „Tannenbusch-

Woche“ alljährlich zu Beginn des Sommers mit zahlreichen naturnahen

Attraktionen wie die spektakuläre Flugschau eines Falkners.

30 | Bürgerinfo


TOURISMUS

ZOLLFESTE STADT ZONS

Die Silhouette der Zollfeste Zons mit ihren Türmen und Zinnen erhebt sich

weithin sichtbar. Das mittelalterliche Ensemble der im Jahr 1373 zur Stadt

erhobenen Zollstation ist nahezu vollständig erhalten und bietet den Besuchern

einen hervorragenden Einblick in das eng umgrenzte Stadtleben seiner

Zeit. Türme, wie der markante Juddeturm oder die Windmühle, die immer

noch ihre Flügel dreht, oder die Freilichtbühne bieten genügend fußläufige

Ziele, um einen Eindruck der Baukunst und der Lebensweise im Mittelalter

zu erhalten. Eine breit gefächerte Gastronomie lockt die Gästen insbesondere

im Sommer auf Terrassen unter Linden oder mit Blick in die Rheinwiesen

mit kulinarischen Erlebnissen. Ein großer Trumpf der Zollfeste Zons ist dabei

die seit Jahrhunderten dort residierende Schifffahrt. Zum einen verbindet

die Auto- und Personenfähre Zons mit Düsseldorf und dort insbesondere mit

dem Schloss Benrath, das für die nordrhein-westfälische Landesregierung

eine repräsentative Adresse für wichtige gesellschaftliche Anlässe ist. Zons

ist vor allem eine Anlaufstelle der „Weißen Flotte“, der traditionellen Köln-

Düsseldorfer Rheinschifffahrt. Von dort starten oder landen die Partyschiffe

der „KD“, deren Gäste sich auf dem Fluss vergnügen. Auch ein Teil der traditionellen

Flusskreuzfahrten landet regelmäßig in Zons an, und die Gäste bummeln

durchs Städtchen. So legte in den 90er Jahren der damalige sowjetische

Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow auf der Reise von Düsseldorf

nach Köln einen Stopp in Zons ein.

KLOSTER KNECHTSEDEN

Knechtsteden ist eine weitläufige Klosteranlage, die zu drei Seiten von Wald

umgeben ist. Lange Zeit war Knechtsteden ein Kloster der Prämonstratenser,

nach der Säkularisation bis heute der Spiritaner, eine weitgehend selbständige

und autarke Einheit. Der Missionsorden mit Hauptsitz im Quartier Latin in

Paris versorgte sich aus der eigenen Landwirtschaft, gekocht wird bis heute in

der klostereigenen Küche. Breiten Raum nahmen Handwerker ein, vom Schlosser

bis zum Bäcker, vom Schreiner bis zum Instrumentenbauer und Buchbinder.

Doch diese Zeiten sind passé. Neben der altehrwürdigen Basilika, deren

Grundstein der Heilige Norbert im Jahre 1181 legte, ist das Klostergelände zu

einer viel besuchten Attraktion geworden. Die eindrucksvolle Basilika zählt zu

den schönsten sakralen Beispielen für die Romanik im Rheinland. Insbesondere

das Gemälde des Salvator mundi in der Westapsis, das mit der berühmten

Darstellung in der Basilika Ravenna verglichen wird, zählt zu den bedeutendsten

Fresken dieser Zeit. Die weiteren Ausmalungen des Kirchenraums werden

seit einigen Jahren erst wieder sukzessive freigelegt.

Die früheren Klosterräume bekamen neue Bestimmungen. So wurde ein Bullenstall

in eine perfekte Event-Location umgebaut, in der Hochzeiten gefeiert

oder Wirtschaftsgespräche geführt werden. Gegenüber liegt die Theaterscheune,

bei der eine frühere Strohmiete eine neue Bedeutung als Theaterraum

erhielt. Ein dominierendes Element des Klostergeländes ist das Norbert-Gymnasium,

mit 1.500 Schülern, die an verschiedenen Stellen des Klosters untergebracht

sind. Das private Gymnasium mit staatlicher Anerkennung gilt mit

einer wirtschaftlichen Ausrichtung, musischen Schwerpunkten und speziellen

Sportfächern als Eliteschule. Ein Waldkindergarten, eine Biologische Station

und Malerateliers vervollständigen das Angebot. Eine der wichtigsten neuen

Bestimmungen ist die „Meisterschule der Augenoptiker“, die nach einem Umbau

des Missionsmuseums und eines Altenteils des Klosters als Fachhochschule

vor einigen Jahren eröffnet wurde. Für die Schüler dort wiederum bauten die

Patres das frühere Pilgerhaus zu einer Pension um. Aus dem Kloster wurde auf

diese Weise ein offenes und umfangreiches Bildungsangebot, das auf dem Gelände

eher einen Campus denn ein Kloster erahnen lässt. Aber auch das Kloster

selbst trieb die Verschönerung seiner Räume voran und gestaltete die Bibliothek

neu, die heute ein idealer Ort für Lesungen und kleine Konzerte ist. Die

umfangreichen Erneuerungen wurden vor allem mit einem Sonderprogramm

der Europäischen Union ermöglicht.

Bürgerinfo | 31


NAHVERKEHR

Dormagen ist mit drei Bahnhöfen an das öffentliche Schienennetz auf der

Strecke Köln – Neuss/Düsseldorf/Krefeld angeschlossen und zwar in Dormagen,

Nievenheim und Dormagen Bayerwerk. Mit dem Regionalexpress und

der S-Bahn können Köln und Düsseldorf in rund einer Viertelstunde bis 20

Minuten erreicht werden. Innerhalb des Stadtgebietes sorgt ein gut getaktetes

und ausgebautes System des Stadtbus Dormagen für gute Erreichbarkeit

auch in den Stadtteilen.

Die Stadt Zons ist Station einiger Linien der weißen Flotte auf dem Rhein. Für

schnelle und zuverlässige Verbindung in den Düsseldorfer Süden sorgt die

Autofähre in Zons, die alle paar Minuten nach Benrath/Urdenbach übersetzt.

Dort ergibt sich insbesondere für Radler eine wunderschöne Strecke durch

die Urdenbacher Kämpe und den Park nach Schloss Benrath. Schließlich

bietet das „Piwipper Böötchen“ im Sommer an Wochenenden eine zünftige

Überfahrt für Radler und Fußgänger nach Monheim und zurück.

RADWEGNETZ

Dormagen ist als „Fahrradfreundliche Stadt“ anerkannt. Und macht diesem

Namen alle Ehre. So sind alle touristischen Attraktionen im Stadtgebiet

gut mit dem Rad zu erreichen. Dormagen ist dabei an das überregionale

Radwegenetz angeschlossen. Die Kombination mit dem regionalen und

überregionalen öffentlichen Personennahverkehr wird durch eine große

neue Fahrradstation am Bahnhof erleichtert.

Sowohl die Fähre in Zons als auch das

„Piwipper Böötchen“ in Rheinfeld transportieren

Radtouristen.

32 | Bürgerinfo


Fraktionen

CDU

Kölner Str. 93, 41539 Dormagen

Raum 1.01 und 1.02 (1. OG)

Tel 02133/45929, Fax 02133/470127

E-Mail: cdu-fraktion@stadtrat-dormagen.de

Sprechzeiten:

montags, dienstags, donnerstags und freitags

9:00 bis 12:30 Uhr

SPD

Kölner Str. 93, 41539 Dormagen

Raum 1.05 und 1.08 (1. OG)

Tel 02133/9799688, Fax 03212/1254959

E-Mail: spd-fraktion@stadtrat-dormagen.de

Sprechzeiten:

montags bis freitags von 8:30 bis 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

ZENTRUM

Am Alten Bach 18, 41470 Neuss

Tel 02137/7961022, Fax 02137/796102 1

E-Mail: zentrum-fraktion@stadtrat-dormagen.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Kölner Str. 93, 41539 Dormagen

Raum 1.03 (1. OG)

Tel 02133/477808, Fax 02133/477890

E-Mail: gruene-fraktion@stadtrat-dormagen.de

Sprechzeiten: montags von 17:00 bis 18:30 Uhr

dienstags und donnerstags von 12:00 bis 14:00 Uhr

FDP

Kölner Str. 93, 41539 Dormagen

Raum 1.04

Tel 02133/273308, Fax 02133/273309

E-Mail: fdp-fraktion@stadtrat-dormagen.de

Sprechzeiten:

montags, mittwochs und freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr

PIRATEN/DIE LINKE

E-Mail: piraten/dielinke-fraktion[@]stadtrat-dormagen.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

FDB/EIN HERZ FÜR DORMAGEN

Koloniestr. 3, 41541 Dormagen-St. Peter

Tel 02133/5339733

E-Mail: fdb-ehfd-fraktion[@]stadtrat-dormagen.de

Öffnungszeiten/Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Bürgerinfo | 33


Wochenmärkte und Spezialmärkte

Veranstalter aller Wochenmärkte:

Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft

Dormagen mbH

Unter den Hecken 70,

41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/257416, Fax 27 26 27,

info@swd.de

Dormagen - Innenstadt

Kölner Straße: dienstags 8.00 - 12.30 Uhr

freitags 8.00 - 14.00 Uhr

Frischemarkt an jedem ersten Samstag im Monat

Kölner Straße: 9.00 – 16.00 Uhr

Stadt Zons

Schweinebrunnen dienstags: 8.00 - 12.30 Uhr

Dormagen-Nievenheim

Salvatorplatz mittwochs 8.00 - 12.30 Uhr

SPEZIALMÄRKTE

City-Flohmarkt - der Markt ohne Neuware

Dormagen-Innenstadt

Sechsmal jährlich zwischen April und Oktober

Frühlingsfest

Dormagen-Innenstadt

Jährlich im Mai

Michaelismarkt

Dormagen-Innenstadt

Jährlich im September

Matthäusmarkt

Zons

Jährlich im September

34 | Bürgerinfo


Netzwerke und Interessengemeinschaften

BÜRGERSTIFTUNG DORMAGEN

Martin Voigt

Krefelder Straße 61,

Tel.: 0163 - 60 55 179

CITY-OFFENSIVE DORMAGEN (CIDO) E.V.

Guido Schenk

Kölner Straße 118-120, 41539 Dormagen,

Tel.: 02133 - 47 01 68

E-Mail: guidoschenk55@gmail.com

INITIATIVE DORMAGEN E.V.

Thomas Merbeck

Kieler Straße 16, 41540 Dormagen

Tel.: 02133 - 25 02 0, Fax: 02133 - 25 02 50

www.initiative-dormagen.de

Netzwerktreffen „Dormagen Inside“

INTERESSENGEMEINSCHAFT TOP-WEST

Norbert Heinen, Mathias-Giesen-Straße 14, 41540 Dormagen,

Tel.: 02133 - 254 50, www.top-west-dormagen.de

LOKALE ALLIANZ DORMAGEN

- EIN WIRTSCHAFTSRAUM MIT PERSPEKTIVEN

www.lokale-allianz-dormagen.de

NETZWERK-DORMAGEN 55PLUS

CARITASVERBAND RHEIN-KREIS NEUSSE.V.

Unter den Hecken 44, Tel.: 02133 - 25 00 108

NIEVE-RING E.V.

Stefan Maxeiner, In Ückerath 8-10, 41542 Dormagen

Tel.: 0163 - 55 14 14 5, Fax: 0163 - 99 55 14 14 5

www.nievenheim.de

Bürgerinfo | 35


Beratungsstellen und soziale Einrichtungen

AGENTUR FÜR ARBEIT

Geschäftsstelle Dormagen, Römerstr. 23-25

41539 Dormagen-Mitte

Arbeitnehmer: Tel 0800 45555 00

Arbeitgeber: Tel 0800 45555 20

JOBCENTER RHEIN-KREIS NEUSS

Standort Dormagen, Bismarckstr. 54,

41542 Dormagen- Nievenheim

Tel 02133/2628120

HELFENDE HÄNDE DORMAGEN

Ehrenamtliche helfen Jung und Alt

Kooperationsprojekt von Caritas, Diakonie und Stadt Dormagen

Tel 02133/257-919

TAFEL DORMAGEN

Kölner Str: 13, 41539 Dormagen

Tel 02133/267827

INTEGRATIONSRAT DORMAGEN

Paul- Wierich-Platz 2, 41539 Dormagen

Tel 02133/ 257-226

CARITAS-VERBAND FÜR DEN RHEIN-KREIS NEUSS

Haus der Familie

Unter den Hecken 44, 41539 Dormagen-Mitte

Allgemeine Sozialberatung

Tel 02133/2500-500

Fachdienst für Integration und Migration

Tel 02133/2500-102

Mutter-Kind und Kinderkuren

Tel 02133/2500-101

Seniorenberatung

Tel 02133/2500-104 oder 02133/2500-114

Netzwerk 55 Plus

Tel 02133/2500-108

Familienpflege

Tel 02133/2500-113

36 | Bürgerinfo


FED Flexible Erziehungshilfe Dormagen

Tel 02133/2500-111

Caritas Pflegestation

Tel 02133/2500-222

MahlzeitenService

Tel 02133/2500-555

Mobiler Sozialer Dienst

Tel 02133/2500-222

„Esperanza“ Beratungs- und Hilfenetz vor, während und

nach der Schwangerschaft

Tel 02133/2500-200

Wohnmodell „Haus der Familie“

Tel 02133/2500-105

Fachambulanz für Suchtkranke

Nettergasse 37, 41539 Dormagen

Tel. 02133/47 02 47

DIAKONISCHES WERK

Knechtstedener Str. 20, 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133/539221

Beratung über Hilfen im Alter

Tel 02133/539221

Flexible Erziehungshilfen/Sozialpädagogische Familienhilfe

Tel 02133/214531

Sozialpsychiatrisches Zentrum

Tel 02133/477333

Freiwilligen Agentur

Tel 02133/539220

INTERNATIONALER BUND

Florastr. 6, 41539 Dormagen

Tel 02133/269339

Klosterstr., 41540 Dormagen

Tel 02133/26620

Knechtstedener Str. 49, 41540 Dormagen

Jugendcafe Sprung(s)Chance

Unter den Hecken 2, 41539 Dormagen

Tel 02133/3672

Jugendcafe Dreizack

Maria-Schlei-Str. 6, 41542 Dormagen

Tel 02133/92787

Schuldnerberatungsstelle des Internationalen Bundes (IB)

Bismarckstr. 54 A, 41542 Dormagen- Nievenheim

Tel 02133/533945

DROGENBERATUNG

Hauptstelle der Jugend- u. Drogenberatungsstelle Neuss

Augustinusstr. 21, 41460 Neuss

Telefon 02131/52 37 90

ST. AUGUSTINUS-BEHINDERTENHILFE

Wohnverbund St. Josef

Wohnangebote und Dienstleistungen für Menschen mit einer

psychischen Behinderung

Krefelder Str. 82, 41539 Dormagen

Tel 02133/28100

ZUHAUSE AMBULANT BETREUTES WOHNEN

Tel 02133/28100

WOHNHAUS DER LEBENSHILFE IM RHEIN-KREIS NEUSS

Am Schwimmbad 4, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02181/2702-400

VERBRAUCHERZENTRALE NRW E. V.

Kölnerstr. 126, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/28553-01

Öffnungs- und Beratungszeiten

Mo: 09:30 - 12:30 + 14:00 - 18:00 Uhr

Di: 09:30 - 12:30 + 14:00 - 17:00 Uhr

Mi: geschlossen

Do: 09:30 - 12:30 + 14:00 - 17:00 Uhr

Fr: 09:30 - 13:30 Uhr

SCHULPSYCHOLOGISCHER DIENST

Soziales Zentrum

Hackhauser Str. 67, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/470572

Für Ihre Gesundheit –

im Zentrum von Dormagen

Öffnungszeiten: Mo - Fr 9:00 - 18:30 Uhr

Sa 9:00 - 15:00 Uhr

Telefon

02133 - 53 93 33

Kölner Str. 77

41539 Dormagen

info@rathaus-apothekedormagen.de

www.apopreis.de

Bürgerinfo | 37


Tageseinrichtungen für Kinder

DORMAGEN

Kita „Große Flohkiste“, Sozialdienste gGmbH

Nettergasse 37 a, 41539 Dormagen

Tel 02133/46256

Kita-flohkiste@dormagener-sozialdienst.de

Kita „Kleine Flohkiste“, Sozialdienste gGmbH

Stettiner Str. 8 – 10, 41539 Dormagen

Tel 02133/ 46256

kita-kleineflohkiste@dormagener-sozialdienst.de

Caritas Kita „Haus der Familie“, kath.

Unter den Hecken 44 , 41539 Dormagen

Tel 02133/2500-500

kita.dormagen@caritas-neuss.de

Kita „Rasselbande“ e. V.

An der Römerziegelei 40, 41539 Dormagen

Tel 02133/46318

rasselbande-dormagen@t-online.de

Kita „Ostpreussenallee“ , ev.

Ostpreußenallee 1, 41539 Dormagen

Tel 02133/ 219220

ev.Kita.Starke-Kinder@gmx.de

Kita „Abenteuerland“, ev.

Schumannstr. 1 a, 41539 Dormagen

Tel 02133/244679

kita-abenteuerland-dormagen@t-online.de

Städtische Kita „Farbenplanet“

Walhovener Str. 65 a, 41539 Dormagen

Tel 02133/ 215613

kita.walhovener-str@stadt-dormagen.de

DELHOVEN

Kita „St Josef“, kath.

Josef-Steins-Str. 39, 41540 Dormagen

Tel. 02133/80494

kita-st-josef@dormagen.nord.de

Der Waldkindergarten Dormagen seit 1995 e. V.

Im Tannenbusch 2, 41540 Dormagen

Tel 02133/826010

kontakt@waldkindergarten-dormagen.com

Waldkindergarten Knechtsteden e. V.

Knechtsteden 13a, 41540 Dormagen

Tel 0173 2688744

waldkigaleitungknechtsteden@web.de

DELRATH

Kita „St. Gabriel“

Albert-Schweitzer-Str. 13, 41542 Dormagen

Tel 02133/70007

kita-st-gabriel@dormagen.de

Kita „Villa Bunte Wolke“

Gabrielstr. 6, 41542 Dormagen

Tel 02133/72470

kita.delrath@dormagener-sozialdienst.de

GOHR

Kita „St. Odilia“, kath.

Kirchbergweg 1, 41542 Dormagen

Tel 02182/885021

kita-st-odilia@dormagen-nord.de

HACKENBROICH

Kita „St. Katharina“, kath.

Am Burggraben 6, 41540 Dormagen

Tel 02133/60419

Kita-st-katharina@st-michael-dormagen.de

Städtische Kita „Villa Kunterbunt“

Hackhauser Str. 69, 41540 Dormagen

Tel 02133/6884

Evkitahackhauser@t-online.de

38 | Bürgerinfo


Kita „Die kleinen Strolche“, ev.

Hackhauser Str. 65 b, 41540 Dormagen

Tel 02133/62116

kleineStrolche@arcor.de

Städtische Kita „Am Zauberwald“

Christoph-Hufeland-Str. 14, 41540 Dormagen

Tel 02133/269065

kita.christoph-hufeland-str@stadt-dormagen.de

HORREM

Kita „Sonnenblume“ , ev.

Heesenstr. 3, 41540 Dormagen

Tel 02133/46745

kiga-horrem@t-online.de

Kita „Zur Heiligen Familie“, kath.

Knechtstedener Str. 27, 41540 Dormagen

Tel 02133/3136

Kita-hl-familie@gmx.de

Städtische Kita „Rappelkiste“

Fichtenweg 14, 41540 Dormagen

Tel 02133/49785

kita.fichtenweg@stadt-dormagen.de

NIEVENHEIM

Evangelische Kita

Neusser Str. 13, 41542 Dormagen

Tel 02133 92012

neusserstrasse@kitanoni.de

Städtische Kita „Krümelkiste“

Dantestr. 2, 41542 Dormagen

Tel. 02133/90341

kita.dantestr@stadt-dormagen.de

Städtische integrative Kita

Salvatorstr. 9 a, 41542 Dormagen

Tel 02133 91212

kita.salvatorstrasse@stadt-dormagen.de

Bürgerinfo | 39


Kita „An der Dinkbank“,ev.

An der Dinkbank 5, 41542 Dormagen

Tel 02133/9666

anderdinkbank@kita-noni.de

Caritas Kita, kath.

Conrad-Schlaun-Str.22, 41542 Dormagen

Tel 02133/92705

kita.nievenheim@caritas-neuss.de

STRABERG

Kita „St. Agatha”, kath.

Kronenpützchen 20, 41542 Dormagen

Tel 02133 80000

Kita-st-agatha@dormagen-nord.de

STÜRZELBERG

Kita „St. Aloysius“, kath.

Himmelgeister Str. 37, 41541 Dormagen

Tel 02133/70433

kita-st-aloysius@dormagen-nord.de

Kita „Schatzkiste“, ev.

Paul-Huisgen-Str. 49, 41541 Dormagen

Tel 02133/73148

ev.kita-dieschatzkiste@t-online.de

Städtische Integrative Kita

Roßlenbroichstr. 49, 41541 Dormagen

Tel 02133/227320

integrativekita@stadt-dormagen.de

ZONS

Kita „Arche Noah“, ev.

Hebbelstr. 3, 41541 Dormagen

Tel. 02133/44959

Kita.zons@arcor.de

Kita „St. Martinus“,kath.

Herrenweg 9, 41541 Dormagen

Tel 02133/3457

martinuskita.zons@web.de

DORMAGEN - MITTE

Grundschule

Theodor-Angerhausen-Schule

Langemarkstr. 30, 41539 Dormagen

Tel 02133/44027

theodor-angerhausen-schule@schulen-dormagen.de

www.theodor-angerhausen-schule.de

Grundschule

Erich-Kästner-Schule

Konrad-Adenauer-Straße 2, 41539 Dormagen

Tel 02133/43006

erich-kaestner-schule@schulen-dormagen.de

www.erich-kaestner-schule-dormagen.de

Sekundarschule

Sekundarschule Dormagen

Bahnhofstr. 67, 41539 Dormagen

Tel 02133/97656240

sekundarschule@schulen-dormagen.de

www.sekundarschule-dormagen.de

Förderschule

Raphaelschule

Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung

Krefelder Str. 122, 41539 Dormagen

Tel 02133/50549

raphaelschule@raphaelshaus.de

www.raphaelshaus.de

Gymnasium

Bettina-von-Arnim-Gymnasium

Haberlandstr. 14, 41539 Dormagen

Tel 02133/245530

bettina-von-arnim-gymnasium@schulen-dormagen.de

www.bva-dormagen.de

Berufsbildungszentrum

Berufliche Schulen des Rhein-Kreises Neuss

Willy-Brandt-Platz 5, 41539 Dormagen

Tel.: 02133/24740

bbzdormagen@rhein-kreis-neuss.de

www.bbz-dormagen.de

Schulen

40 | Bürgerinfo


DELHOVEN

Grundschule

Tannenbusch-Schule

Josef-Steins-Str. 41, 41540 Dormagen

Tel 02133/80830

tannenbusch-schule@schulen-dormagen.de

www.tannenbusch-schule.de

DELRATH

Grundschule

Henri-Dunant-Schule

Henri-Dunant-Str. 2, 41542 Dormagen

Tel 02133/739162

henri-dunant-schule@schulen-dormagen.de

www.henri-dunant-schule.de

GOHR

Grundschule

Friedensschule (Teilstandort)

Astrid-Lindgren-Haus

Bergheimer Str. 16, 41542 Dormagen

Tel 02182/7009

friedensschule-gohr@schulen-dormagen.de

www.friedensschule-dormagen.de

HACKENBROICH

Grundschule

Schule Burg

Salm-Reifferscheidt-Allee 6, 41540 Dormagen

Tel 02133/62240

schule-burg@schulen-dormagen.de

www.schule-burg.de

Förderschule

Schule am Chorbusch

Förderschule mit den Schwerpunkten Lernen-Sprache

emotionale und soziale Entwicklung

Hackhauser Str. 65, 41540 Dormagen

Tel 02133/44026

schule-am-chorbusch@rhein-kreis-neuss.de

www.schule-am-chorbusch.de

Realschule

Städtische Realschule

Dr.-Geldmacher- Str. 1, 41540 Dormagen

Tel 02133/26209-0

realschule-hackenbroich@schulen-dormagen.de

www.realschule-hackenbroich.de

Gymnasium

Leibniz-Gymnasium

Dr.-Geldmacher-Str. 1, 41540 Dormagen

Tel 02133/5026-0

leibniz-gymnasium@schulen-dormagen.de

www.leibniz-gymnasium-dormagen.de

HORREM

Grundschule

Christoph-Rensing-Schule

Knechtstedener Str. 49, 41540 Dormagen, Tel 02133/41989

christoph-rensing-schule@schulen-dormagen.de

www.crs-dormagen.de

KNECHTSTEDEN

Gymnasium

Norbert-Gymnasium

Knechtsteden 17, 41540 Dormagen, Tel 02133/8963

sekretariat@norbert-gymnasium.de

www.norbert-gymnasium.de

NIEVENHEIM

Grundschule

Friedensschule (Hauptstandort)

Neusser Str. 13, 41542 Dormagen

Tel 02133/93245

friedensschule@schulen-dormagen.de

www.friedensschule-dormagen.de

Grundschule

Salvator-Schule

An der Weyhe 7-13, 41542 Dormagen

Tel 02133/91144

salvator-schule@schulen-dormagen.de

www.salvatorschule.de

Bürgerinfo | 41


Gesamtschule

Bertha-von-Suttner-Gesamtschule

Marie-Schlei-Str. 6, 41542 Dormagen

Tel 02133/50210-0

berta-von-suttner.ge@schulen-dormagen.de

www-bvsdormagen.de

RHEINFELD

Grundschule

Regenbogenschule

In der Au 5, 41539 Dormagen, Tel 02133/43073

regenbogenschule@schulen-dormagen.de

www.regenbogenschule-dormagen.de

STRABERG

Grundschule

Schule am Kronenpützchen (Tannenbusch-Schule)

Kronenpützchen 22, 41542 Dormagen

Tel 02133/80861

schule-am-kronenpuetzchen@schulen-dormagen.de

www-kgs-straberg.de

STÜRZELBERG

Grundschule

St.-Nikolaus-Schule

Schulstr. 59, 41541 Dormagen

Tel 02133/70347

st.-nikolaus-schule@schulen-dormagen.de

www.stnikolaus-schule-stuerzelberg.de

ZONS

Grundschule

Friedrich-von-Saarwerden-Schule

Deichstr. 65, 41541 Dormagen

Tel 02133/3471

friedrich-von-saarwerden-schule@schulen-dormagen.de

www.friedrich-von-Saarwerden-Schule.de

IHR EXPERTE FÜR

SCHÖNES WOHNEN

IN DORMAGEN

Küchen, Bodenbeläge, Tapeten, Gardinen,

Service uvm...

Kieler Straße 36

(TopWest)

41540 Dormagen

Tel. 02133 / 4 11 31

Fax 02133 / 4 54 49

www.rutex-wohnstore.de

42 | Bürgerinfo


Jugendeinrichtungen

DORMAGEN

„Sprung(s)chance“

Internationaler Bund für Sozialarbeit

Unter den Hecken 2, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/3672

sprungchance-dormagen@ib.de

„micado-das cafe“

Kölner Str. 36, 41539 Dormagen-Mitte

Kath. Jugendwerke e.V.

Tel 02133/530605

www.cafe-micado.de

Raphaelshaus

Jugendhilfezentrum Dormagen

Krefelder Str. 122, 41539 Dormagen

Tel 02133/5050

Krefelder Str. 122, 41539 Dormagen

www.raphaelshaus.de

HORREM

„Die Rübe“

Diakonisches Werk im Rhein-Kreis Neuss

Tel 02133/53 65 27

Am Rübenweg 16, 41540 Dormagen-Horrem

www.diakonischeswerk.de

Jugendfreizeitstätte Horrem

Sozialistische Jugend Deutschland-Die Falken

Knechtstedener Str. 40, 41540 Dormagen-Horrem

Jugendrotkreuz Dormagen

Knechtstedener Str. 40, 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133/44440

HACKENBROICH

Cafe Sowieso - Internetcafe

Ev. Jugendbüro Hackenbroich Ev. Sozialwerk Dormagen

Hackhauser Str. 67, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/269745, jugend.hackes@gmx.de

www.fzac.de

Kinder- und Jugendtreff St. Katharina

Kath. Kirchengemeinde St. Katharina

Hackhauser Str. 50, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/62207, info@kjt-dormagen.de

GOHR

Jugendfreizeitstätte Gohr

KJG St. Odilia

Kirchplatz 6a, 41542 Dormagen-Gohr

Tel 02182/7906

STRABERG

Offene Jugendarbeit Straberg

Förderverein Jugendarbeit Straberg e.V.

Ginsterweg 12, 41542 Dormagen-Straberg

Tel 02133/81166

Jugendfreizeitstätte im Alfred Delp-Haus

Förderverein Jugendarbeit Straberg e.V.

Ginsterweg 12, 41542 Dormagen-Straberg

NIEVENHEIM

„Dreizack“

Internationaler Bund für Sozialarbeit

Marie Schlei-Str. 6, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/92787

Jugendzentrum Nievenheim

Ev. Kirchengemeinde Norf-Nievenheim

Bismarckstr. 72, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/90025

www.norf-nievenheim.de

ZONS

Jugendzentrum Zons

Ev. Sozialwerk Dormagen

Lessingstr. 24, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/49134, p.hosten@arcor.de

Bürgerinfo | 43


Begegnungsstätten für Senioren

Seniorentreff „Alte Schule Hackenbroich“ e.V.

Dormagener Str, 21, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/257255

Altenstube der evangelischen Kirchengemeinde

im Seniorenzentrum Markuskirche

Weilergasse 18a, 41540 Domagen-Horrem

Tel 02133/44073

Altentagesstätte der Arbeiterwohlfahrt

Friedensstr. 8a, 41539 Dormagen- Horrem

Tel 02133/41796

Altentagesstätte der Stadt Dormagen

Salvatorstr. 16, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/257255

Altenstube der evangelischen Kirchengemeinde

Rheinfelderstr. 45, 41539 Dormagen-Rheinfeld,

Pfarrbüro, Tel. 02133/41780

Seniorentreff der katholischen Kirchengemeinde

St. Agatha

Linden-Kirch-Platz 15 41542 Dormagen-Straberg

Tel 02133/82106

Altentagesstätte der katholischen Kirchengemeinde

St. Aloysius

Oberstr. 14, 41541 Dormagen–Stürzelberg

Tel 02133/73151

Altentagesstätte der Abeiterwohlfahrt Zons

Raabestr. 29, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/41996

Beratung über Hilfen im Alter

Hotline 0180 5555210

(12 Cent/Minute aus dem Festnetz)

Diakonie Rhein Kreis Neuss

Tel. 02133/539221

Caritasverband Rhein Kreis Neuss

Tel 02133/2500144 und Tel 02133/2500104

Demenzberatungsstelle der Alzheimer Gesellschaft

Rhein Kreis Neuss

Tel. 02131/ 222 110

PFLEGEHEIME

Alloheim Dormagen

Virchowstr. 2, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/25605-0

St. Augustinus Haus

Krefelderstr. 82, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/2810-0

Seniorenzentrum Markuskirche

Weilerstr. 18a, 41539 Dormagen-Horrem

Tel 02133/26605

Caritashaus St. Franziskus

Conrad-Schlaun-Str. 18b, 45142 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/296700

Caritashaus St. Josef

Conrad-Schlaun-Str. 22, Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/296700

Krankenpflege Alloheim mobil

Virchowstr. 2, 41539 Dormagen

Tel 02133/256050

Caritasverband

Unter den Hecken 44, 41539 Dormagen

Tel 02133/25000

Diakonie Pflegedienst

Weilerstr. 18a, 41540 Dormagen-Horrem

Tel. 02133/ 43649

44 | Bürgerinfo


Kunst und Kultur

Rhein-Kreis Neuss Pflegedienst

Kölner Str. 118-120, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/2697289

Tebbe F.-Kranken- und Senioren-Pflegedienst

Bahnhofstr. 3, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/217453

Pflegeteam Dormagen

In Ückerath 6, 41542 Dormagen-Ückerath

Tel 02133/299299

Welcome Ambulante Pflege

Haberlandstr. 18, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/5373715

BÜRGERHÄUSER

Bürgerhaus Hackenbroich

Salm-Reifferscheidt-Allee 20

41540 Dormagen, Hackenbroich

Tel 02133/257327

Bürgerhaus Horrem

Knechtstedener Str. 18a

41540 Dormagen, Horrem

Tel 02133/2891-00

Bürgerhaus Nievenheim

Marie-Schlei-Str. 6

41542 Dormagen, Nievenheim

Tel 02133/257428

Pfarrscheune Zons

Zugang über Hubertusstr.

41541 Dormagen, Zons

Tel 02133/42180

FREILICHTBÜHNE DER STADT ZONS

Zwinger,

Zugang von der Wiesenstr., 41541 Dormagen- Zons

Tel 0221/441201

GALERIE DES KULTURHAUSES

Langemarkstr. 1-3, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/257-338

KULTURHALLE „ KULLE”

Langemarckstr. 1-3, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/257-320

GALERIEWERKSTATT BAYER DORMAGEN

Kloster Knechtsteden, 41540 Dormagen -Knechtsteden

Tel 02133/537464

INTERNATIONALES PHONO- UND RADIOMUSEUM

Bahnhofstr. 4, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/80848

KREISMUSEUM ZONS

Schloßstr. 1, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/53020

KULTURZENTRUM BURG FRIEDESTROM

Schloßstr. 1, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/530210

KUNSTRAUM BULLENSTALL

Kloster Knechtsteden, 41540 Dormagen-Knechtsteden

Tel 02133/869120

MISSIONSHAUS DER SPIRITANER

Bibliothek Knechtsteden, 41540 Dormagen-Knechtsteden

Tel 02133/8690

MUNDARTARCHIV „LUDWIG SOUMAGE”

Schlossstr. 1, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/530210

Bürgerinfo | 45


NATURKUNDLICHE BILDUNGSSTÄTTE

Tannenbusch

41540 Dormagen – Delhoven

Tel 02133/272636

STADTBIBLIOTHEK

Marktplatz 1, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/257-212

THEATERSCHEUNE

Kulturhof im Kloster , 41540 Dormagen-Knechtsteden

Tel 02133/80745

KAMMERTHEATER

Ostpreußenallee 23, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/5390523

VOLKSHOCHSCHULE (VHS)

Langemarkstr. 1-3, 41539 Dormagen-Mitte

Tel. 02133/257-238

Evangelische Kirchengemeinde Dormagen

Evangelisches Gemeindeamt

Ostpreußenallee 1, 41539 Dormagen-Mitte, Tel 02133/9786410

gemeindebuero@ekd-online.info

Evangelische Kirchengemeinde Norf-Nievenheim

Bismarckstr. 72, 41539 Dormagen-Nievenheim Tel 02133/929120

daniela.meyer-claus@norf-nievenheim.de

Kreiskrankenhaus Hackenbroich

Pfarrerin Alexandra Späth, (ev.)

Pfarrer Peter Mario Werner, (kath.)

Tel 02133/ 661

Kirchen/Kapellen

St. Michael, Dormagen

Pastoralbüro St. Michael,

Kölnerstr. 38, 41539 Dormagen, Tel 02133/42190

pastoralbuero@st-michael-dormagen.de

St. Katharina, Hackenbroich

Büro St. Katharina

Am Burggraben 4, 41540 Dormagen, Tel 02133/60174

buero-st-katharina@st-michael-dormagen.de

Zur Heiligen Familie, Horrem

Büro zur Heiligen Familie

Weilergasse 1b, 41540 Dormagen, Tel 02133/ 420 42

Buero-zur-hl-familie@st-michael-dormagen.de

St. Martinus, Zons

Büro St. Martinus

Hubertusstr. 1a, 41541 Dormagen, Tel.: 02133/42180

buero-st-martinus@st-michael-dormagen.de

St. Pankratius, Nievenheim

Pfarrbüro St. Pankratius, Nievenheim

Conrad-Schlaun-Str. 5, 41542 Dormagen, Tel.: 02133/90062

st-pankratius@dormagen-nord.de

Autobahnkapelle St. Raphael

Autobahnrasthof Nievenheim-Ost

46 | Bürgerinfo

St. Agatha, Straberg

Winand-Kayser-Str. 5, 41542 Dormagen,Tel 02133/80235

st-agatha@dormagen-nord.de


St. Aloysius, Stürzelberg

Oberstr. 14, 41541 Dormagen, Tel 02133/227211

st-aloysius@dormagen-nord.de

St. Gabriel, Delrath

Im Grund 10, 41542 Dormagen, Tel 02133/70087

st-gabriel@dormagen-nord.de

St. Josef, Delhoven

An St. Josef 2, 41540, Tel.: 02133/ 822 33

st-josef@dormagen-nord.de

St. Odilia, Gohr

Kirchplatz 6a, 41542 Dormagen, Tel 02182/7906

st-odilia@dormagen-nord.de

Klosterbasilika Knechtsteden

Knechtsteden, 41540 Dormagen, Tel 02133/8690

mh.knechtsteden@spiritaner.de

Kapelle Augustinushaus

Krefelderstr. 82, 41539 Dormagen, Tel 02133/2810-0

info@st-augustinushaus-dormagen.de

Kapelle Raphaelshaus

Krefelderstr. 122, 41539 Dormagen, Tel 02133/5050

info@raphaelshaus.de

AUSSCHLIESSLICH PRIESTERLICHER NOTRUF:

MOBILTELEFON 0171 5163727

Baptistenkirche

Pastor Roger McCloy

Bürger-Schützenallee 1, 41539 Dormagen, Tel 02133/28586-0

info@baptisten-kirche.de

Neuapostolische Kirche

Weilerstr. 23, 41540 Dormagen, Tel 0180 13 157700200

Dormagen@nak-gemeinde.de

Baha’i-Gemeinde Dormagen

Auf der Hardt 41, 41542 Dormagen, Tel 02133/92659

dormagen@bahai.de

STARKE MARKEN

IN DORMAGEN.

Ihr Autohaus. Ihr Partner.

SEAT in Dormagen

Gottfried Schultz Automobilhandels SE, Lübecker Straße 17,

41540 Dormagen, Tel. 02133 2516-66, dormagen.seat.de

Sie finden uns im Gewerbegebiet TOP WEST.

KAROSSERIE & LACKIEREREI.

SONNTAG IST SCHAUTAG! *

*Sonntags von 11 bis 15 Uhr

für Sie geöffnet.

Keine Beratung, kein Verkauf.

Sie finden uns

auf Facebook.

Besuchen Sie

unsere Website.

WIR FREUEN UNS AUF SIE.

Bürgerinfo | 47


Ärzte

ALLGEMEINMEDIZINER/PRAKTISCHE ÄRZTE

Berghausen, Peter

Odilienstr. 15, 41542 Dormagen-Gohr

Tel 02182/9010

Dr. Buscher, Reinhold

Dr. med. Moschinski, Anja-Elisabeth

Bismarckstr. 112, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/90424

Dr. Dailianis, Ioannis

Bahnhofstr. 46, 41539 Dormagen

Tel 02133/214 224

Dr. Esser, Klaus

Krefelder Str. 80, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/42286

Gemeinschaftspraxis

Dr. Goldschmidt, Ralph; Jedig, Erna;

Dr. Goldschmidt, Kim Nadin;

Dr. Wonsyld, Tim;

Dr. Wonsyld, Margit

Pommernallee 27g, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/42085

Hartmann, Gabriele

Eichendorffstr. 19, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/44948

Henkel, Mathias;

Henkel, Veronika

Schulstr. 92a, 41541 Dormagen-Stürzelberg

Tel 02133/71938

Dr. Igelbrink, Wolfgang

Mühlenbuschweg 3, 41542 Dormagen-Straberg

Tel 02133/8971

Dr. Golücke, Annette

Ulmenallee 2b, 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133/46464

Gemeinschaftspraxis

Dr. Maecker, Hans-Peter;

Nink, Brigitte;

Dr. Schnitzler, Andre;

Dr. Reimer, Martina

Bismarckstr. 63, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/90666

Dr. Neuhausen, Theodor

Bismarckstr. 62, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/90911

Özburun, Atila

Kurt-Tucholsky-Str. 5, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/210555

Pieper, Marco; Dr. med. Gehrke, Sonja

Lübecker Str. 1, 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133/49333

Reimer, Gertrud;

Dr. Reimer-Huxold, Marie-Luise

Krefelder Str. 3, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/470065

Dr. Simon, Rolf

Teuschstr. 3, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/41816

Sulistyo-Winarto, Fransiscus;

Dr. Hauertmann, Beate;

Prof. Dr. Ross, Hans-Georg;

Dr. Youla, Birgit

Werraweg 3, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/269124

Dr. Tietze

Deichstr. 25, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/5424

Dr. Tosetti, Peter;

Dr. Niestroj, Bertram

Beethovenstr. 22, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/10404

Dr. Weber, Bärbel;

Amselweg 26, 41540 Dormagen-Delhoven

Tel 02133/810 10

48 | Bürgerinfo


INTERNISTEN-HAUSÄRZTLICH TÄTIG

Dr. Bergrath, Patrick;

Dr. Schneider, Gereon;

Dr. Herbertz, Anette;

Krefelder Str. 3, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/43310

Dauscher, Gulyalek

Teuschstr. 3, 41539 Dormagen

Tel. 02133/41816

Dr. Meys, Udo;

Dr. Kratel, Udo;

Dr. Kräft, Ilka

Burgstr. 8, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel. 02133/62141

Dr. Ostermann-Myrau, Robert

Kölner Str. 30, 41539 Dormagen-Mitte

Tel.: 502 550

Dr. Phillipp

Weilerstr.14, 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133/42507

INTERNISTEN - FACHÄRZTLICH TÄTIG

Dr. Breise, Matthias; Dr. Kuhl, Thomas

Krefelder Str.. 3, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/539402

Dr. Urbanke, Katja

Kölner Str. 30, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/470061

AUGENÄRZTE

Janßen, Benno;

Dr. Koch, Marita;

Dr. Reipen, Tobias

Krefelder Str. 15, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/24780

Schneider, Andreas

Walhovener Str. 1, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/214528

Die Rhein-Kreis Neuss Kliniken GmbH mit den Standorten

Grevenbroich und Dormagen sichern die medizinische

Versorgung für mehr als 250.000 Menschen in deren

Umfeld. Als moderne und zentrale Kliniken decken wir ein

umfassendes medizinisches Spektrum mit überregionaler

Bedeutung ab. Das Kreiskrankenhaus Grevenbroich ist

akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Aachen,

das Kreiskrankenhaus Dormagen der Universität Köln.

Mit ca. 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen

wir auch zu den attraktiven Arbeitgebern der Branche.

Bei uns sind Sie in zukunfts-, mitarbeiter- und patientenorientierten

Kliniken in den besten Händen.

info@rkn-kliniken.de | www.rkn-kliniken.de

Hier steckt Leben drin!

Rhein-Kreis Neuss Kliniken GmbH

Kreiskrankenhaus

Dormagen

Dr.-Geldmacher-Straße 20

41540 Dormagen

Kreiskrankenhaus

Grevenbroich St. Elisabeth

Von-Werth-Straße 5

41515 Grevenbroich

– Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Bei uns geht das! –

Bürgerinfo | 49


CHIRURGEN

Dr. Clotten, Marcus; Dr. Lenzen, Guido;

Dr. Schwertner, Norbert

Krefelder Str.3, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/45129

Dr. med. Langwara, Henning

Dr. Geldmacher-Str. 20 (Kreiskrankenhaus)

41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/ 662201

Dr. Schneider, Gereon

Krefelder Str. 3, 41539 Dormagen

Tel. 02133/43310

FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE

Dr. Brixius, Thomas

Krefelder Str. 3, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/25650

Dr. Gerstmayer, Daniela;

Dr. Szabo-Grüne, Sabine

Pommernallee 29a, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/49047

Knöppel-Schwark, Sabine

Kölner Str. 155, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/ 9784949

Münch, Christiane

Florastr. 8, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/9778020

Dr. Genz, Robert;

Dr. Noe, Günther

Dr. Geldmacher-Str. 20 (Kreiskrankenhaus)

41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/660

NEPHROLOGIE (DIALYSE)

Dr. med. Merker, Ludwig

Elsa-Brädström-Str. 17, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel.02133/53 830

HALS-, NASEN- UND OHRENHEILKUNDE

Dr. Gemmeke, Peter

Virchowstr. 4, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/54 15

Dr. Bode, Simon;

Kaeiran, Mustafa;

Remus, Stefan

Krefelder Str. 11-13, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/ 41327

HAUTARZT

Dr. Ghassem-Zadeh, Nahid

Krefelder Str. 11-13, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/ 4503171

Farashahi, Azita

Krefelder Str. 7-9, 41539 Dormagen

Tel. 02133/210643

KINDER- UND JUGENDMEDIZIN

Benek, Bettina

Krefelder Str. 51, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/210287

Borkhardt, Anne-Kathrin;

Dr. Tralle, Katja

Krefelder Str. 5, 41539 Dormagen-Mitte

Tel. 02133/40702

MUND-, KIEFER- UND GESICHTSCHIRURGIE

Dr.Dr. Risse, Gregor

Unter den Hecken 64, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/214146

ORTHOPÄDIE

Dr. Haeger, Henning

Weingartenstr. 12, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/43304

50 | Bürgerinfo


Dr. Ollefs, Karsten;

Dr. Wilcke, Christopher;

Dr. Schmitz, Georg

Virchowstr. 4, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/46000

Dr. Pitzer, Jürgen

Krefelder Str. 15, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/46732

Dr. med. Saxler, Guido

Dr. Geldmacher-Str. 20 (Kreiskrankenhaus)

41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/662373

MAGEN- UND DARMKRANKHEITEN

Dres . Naumann, Axel;

Hülsdonk, Alexandra;

Schulz, Haiko

Dr.-Geldmacher-Str. 20, 41540 Dormagen

Tel. 02133/662070

UROLOGIE

Grothus, Manfred; Dr. med. Jülicher, Horst

Virchowstr. 4, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/5740

ZAHNÄRZTE

Dr. Abel, Wolfgang

Aldenhovenstr. 10, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/47494

Dr. Katers, Christian

Goethestr. 31, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/49858

Bahr, Alexander

Ruhrstr. 2, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/633169

Dr. Bartsch, Birgit; Feldhaus, Maren Christina

Paul-Wierich-Platz 4, 41539 Dormagen

Tel. 02133/9792500

In Dormagen und Pulheim PHYSIOTHERAPIE JAPA

Bald

Osteopathie!

KGG Gerätetraining

in Pulheim

Behandlungsschwerpunkte

Schwindel - Ödeme - Schwellungen

Wirbelsäule & Gelenke und Schmerztherapie

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7:30 Uhr - 20:30 Uhr | Sa. 10:00 Uhr - 15:00 Uhr | Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Elsa-Brändströmstr. 11 | 41540 Dormagen-Hackenbroich | Telefon 02133 / 74 52 133

Praxis Pulheim (mit wissenschaftlicher Abteilung) Nettegasse 10 | 50259 Pulheim-Stommeln | www.physio-japa.com

Bürgerinfo | 51


Beyer, Michael; Domingues, Jessica

Dantestr. 21, 41542 Dormagen-Ückerath

Tel 02133/90115

Dr. Böckmann, Mark

Haberlandstr. 18, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/10475

Dr. Bongartz, Peter

Delrather Str. 18a, 41541 Dormagen-Stürzelberg

Tel 02133/71303

Ekimov-Krampich, Adriana

Wilhelm-Zaun-Str. 64, 41542 Dormagen-Delrath

Tel 02133/71404

Henze, Michael

Am Wittgeshof 1a, 41542 Dormagen-Delrath

Tel 02133/90330

Dr. Jansen, Claus

Pfauenstr. 14, 41540 Dormagen-Delhoven

Tel 02133/280110

Dr. Khawaja, Bilal

Am Rübenweg 2b, 41540 Dormagen

Tel. 02133/3939

Dr. Korte, Karl-Wilhelm;

Dr. Schwilling, Annette

Limesweg 12, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/280131

Dr. Linsen, Petra

Kölner Str. 118-120, 41539 Dormagen

Tel 02133/41079

Dr. Mrochen, Joachim

Kölner Str. 138, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/40266

Dr. Oberbrinkmann, Anja

Kölnerstr. 136, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/41099

Dr. Palicka-Thiery, Monika

Saint-Andre-Str. 14, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/536 442

Dr. Patatzki, Johannes

Am weißen Stein 1, 41541 Dormagen-Stürzelberg

Tel 02133/533201

Dr. Dr. Risse, Gregor;

Dr. Risse Opheys, Anette;

Dr. Borgos, Siegfried

Unter den Hecken 64, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/214146

Röschmann, Felix

Kölner Str. 165, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/43220

Dr. Rosenkranz, Max-M.Sc.

Im Scheidpatt 2, 41541 Dormagen-Nievenheim

Tel.: 02133/450 381

Dr. Schoo, Ulrich

Norbertstr. 25, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/280288

Dr. Seifert, Peter; Seifert, Julia

Moltkestr. 7, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/5400

Stork, Elke

Ulmenallee 1, 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133/42664

Spangehl, Stefan

Römerstr. 47, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/210415

Dr. Tormählen, Gesine; Tormählen, Niels

Deichstr. 23, 41541 Dormagen-Zons

Tel02133/49180

Dr. Fink, Christina

Krefelder Str. 15, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/40424

52 | Bürgerinfo


TIERÄRZTE

Dr. Detmer, Maria Linda

Knechtstedenerstr. 52, 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133/5022822

Meuser, Werner J.

Straberger Weg, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/92583

Hofmann, Jutta

Nievenheimerstr. 32, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/10517

Schwarz, Tomas

Gneisenaustr. 7, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/47567

Dr. Ulusans, Susann

Kölner Str. 30, 41539 Dormagen

Tel 02133/9788642

Sliwon, Markus

Johannesstr. 81, 41542 Dormagen-Delrath

Tel 02133/220100

PSYCHOTHERAPEUTEN

Abels, Gisela Psychotherapeutin,

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Sperlingstr. 46, 41540 Dormagen-Delhoven

Tel 02133/238 609

Abels, Peter Dipl.-Psychologe

Pfauenstr. 27, 41540 Dormagen-Delhoven

Tel 02133/809 87

GPCert Katzenmedizin,

GPCert Ophthalmologie

& Schwerpunkt Zahnheilkunde

Tierarztpraxis an St. Michael · web: www.kleintierpraxis-dormagen.de

Telefon: 0 21 33 . 97 88 642 · Kölner Str. 30, 41539 Dormagen

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 9 – 13 und 15 – 19 Uhr (außer Di.), Sa. 10 – 12 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kroke, Brigitte Dipl.-Psychologin;

Berger, Anna, M.Sc.;

Rommerswinkel, Vera, M.Sc.

Florastr. 4, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 0171 225 53 83

Gemeinschaftspraxis

Dr. Wolfgang, Simon;

Dr. Kemp, Birgit;

Dr. Gütig, Daphne Modjtahedi, Banafsche;

Dr. Schwinges-Lymberopoulos, Monika;

Florastr. 4, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/262307

Lutz-Deinzer, Carsten; Dipl.-Psych.

Elsa-Brandström-Str. 11, 41540 Dormagen

Te. 02133/29721892

Moormann-Goltz, Doris; Dipl.-Psych.

Bürgelstr.8, 41541 Dormagen

Tel. 02133/215197

Petter, Michaela; Dipl.-Psych.

Josef-Steins-Str. 68, 41540 Dormagen

Tel. 02133/214453

Rohde, Ruth

Dipl.-Psychologin

Josef-Steins-Str. 68, 41540 Dormagen-Delhoven

Tel 02133/214453

Wegener-Giogezas, Sabine, Dipl.-Psych.

Kölner Str. 54, 41539 Dormagen

Tel. 02133/530408

Wittenberg, Margit

Walhovener Str. 1, 41539 Dormagen

Tel. 02133/287900

PHYSIOTHERAPIE

Bohlander, Alexander

Bahnhofstr. 30, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/215050

Bürgerinfo | 53


Greven, Richard

Moselstr. 14, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/61821

Therapie Zentrum Dormagen

Physio-, Ergo- u. Sprachtherapie,

Säuglings- u. Kindertherapie,

Krankengymnastik,

Massage,

Prävention Kurse

Florastr. 2, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/28640

Aktiv Sportanlagen

Hamburgerstr. 6, 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133/215955

Börsting, Mareike

Parkstr. 14, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/978689

Brandkamp, Beate

Brunnenstr. 19, 41541 Dormagen-Stürzelberg

Tel 01233/978277

Brunner, Edith

Bismarckstr. 63, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 0170 864 57 59

Cremer, Andreas

Vom-Stein-Str. 32, 41539 Dormagen

Tel 02133/9749780

Frenken Krankengymnastik

Buchenstr. 6, 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133/48260

Gatti, Dieter

Krefelderstr. 11, 41539 Dormagen

Tel 02133/48023

Van Groeningen, Jasper

Hauptstr. 85, 41540 Dormagen-Delhoven

Tel 02133/534050

Kern, Axel

Deichstr. 21, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/47227

Japa

Elsa-Brandströmstr. 11, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/74 52 133

Meis, Christiane

In der Lüh 61, 41542 Dormagen-Gohr

Tel 02182/9601

Michels, Ingeborg

Eichendorffstr. 61b, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/210406

Molkenboer, Eric

An der Sausweide 6, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/973321

Woyke, Michael

Haberlandstr. 18, 41539 Dormagen

Tel 02133/978440

KREISKRANKENHAUS

Dr. Geldmacher-Str. 20, 41540 Dormagen

Tel 02133/ 02133-661

GESUNDHEITSAMT DES RHEIN-KREISES NEUSS

Dienststelle Dormagen

Elsa-Brändström-Str. 19, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02181/6015411

ÄRZTLICHE NOTFALLPRAXIS DORMAGEN

Dr. Geldmacher-Str. 20, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/269595

APOTHEKEN-NOTDIENST

Telefon 0180/59388 88

54 | Bürgerinfo


Geldinstitute

COMMERZBANK

Kölner Str. 5, 41539 Dormagen

Tel 02133/24750

Deichstr. 27, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/972272

Uedesheimerstr. 21, 41541 Dormagen-Stürzelberg

Tel 02133/972 83

DEUTSCHE BANK

Kölner Str. 28, 41539 Dormagen

Tel 02133/25180

RAIFFEISENBANK GREVENBROICH

Odilienstr. 15, 41542 Dormagen-Gohr

Tel 02182/570530

TARGO-BANK

Kölner Str. 118-120, 41539 Dormagen

Tel 02133/46077

POSTBANK

Römerstr.27, 41539 Dormagen

Tel 0228/55005536

SPARKASSE NEUSS

Kölner Str. 93, 41539 Dormagen

Tel 02131/972254

Neusser Str. 5-7, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02131/972267

Moselstr. 4, 41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel 02133/972268

Knechtstedenerstr. 48, 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133/ 97 22 70

Von-Stauffenberg-Str. 2, 41540 Dormagen-Delhoven

Tel 02133/974444

VOLKSBANK DÜSSELDORF-NEUSS

Im Scheidpatt 2, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/929700

Fasanenweg 1, 41542 Dormagen-Straberg

Tel 02131/929700

Im Grund , 41542 Dormagen-Delrath

Tel 02131/929700

VOLKSBANK KÖLN-NORD

Josef-Steins-Str. 26, 41540 Dormagen-Delhoven

Tel 02133/9793490

VR-BANK MONHEIM

Kölner Str. 103, 41539 Dormagen-Mitte

Tel 02133/2420

Deichstr.6, 41541 Dormagen-Zons

Tel 02133/24280

Am Weißen Stein 1, 41541 Dormagen-Stürzelberg

Tel 02173/39680

Salm-Reifferscheidt-Allee 35,

41540 Dormagen-Hackenbroich

Tel. 02133/24270

Lübeckerstr. 1 (am HIT-Markt), 41540 Dormagen-Horrem

Tel 02133/724250

Saint Andre-Str. 1, 41542 Dormagen-Nievenheim

Tel 02133/24290

Bürgerinfo | 55


Sport- und Freizeitstätten

FUSSBALLPLÄTZE

TSV Stadion

Höhenberg 40, 41539 Dormagen-Mitte

Sportplatz Realschule am Sportpark

Beethovenstr. 2

241539 Dormagen-Mitte

Sportzentrum Horrem

Rudolf-Harbig-Weg 1

41540 Dormagen-Horrem

Sportzentrum Hackenbroich

Hackhauserstr. 50

41540 Dormagenn-Hackenbroich

Sportzentrum Delhoven

Klosterstr. 2

41540 Dormagen-Delhoven

Sportplatz Gohr

Bruchstr. 24

41542 Dormagen-Gohr

Sportplatz Knechtsteden

Norbert-Gymnasium

41542 Dormagen-Knechtsteden

Sportplatz Straberg

Mühlenbuschweg 93

41542 Dormagen-Straberg

ICH BIN junited! -

bei Autoglas habe ich den

absoluten Durchblick!

Heinz-Günter Recht, Ihr junited Partner

in Dormagen und Grevenbroich

41540 Dormagen

Emdener Straße 18

Telefon: 02133 . 24 43 93

41515 Grevenbroich

Mekatorstraße 26

Telefon: 02181 . 820 89 11

Sportplatz Nievenheim

Südstr. 41

41542 Dormagen-Nievenheim

Sportplatz Delrath

Johann-Blank-Weg 10

41542 Dormagen-Delrath

Sportplatz Stürzelberg

Schulstr. 93

41541 Dormagen-Stürzelberg

Sportzentrum Zons

Wilhelm-Busch-Str. 67

41541 Dormagen-Zons

BREITENSPORTHALLE

Sportcenter

Höhenberg 40,

41539 Dormagen-Mitte

56 | Bürgerinfo


DREIFACHTURNHALLEN

Halle 1 TSV Bayer Dormagen

Höhenberg 40,

41539 Dormagen-Mitte

Sporthalle Dormagen

Konrad-Adenauer-Str. 2,

41539 Dormagen-Mitte

Sporthalle Leibniz Gymnasium

Dr.-Geldmacher-Str. 1,

41540 Dormagen-Hackenbroich

Sporthalle Bertha-von-Suttner-Gesamtschule

Marie-Schlei-Str. 6,

41542 Dormagen-Nievenheim

Sporthalle Zons

Wilhelm-Busch-Str. 67,

41541 Dormagen-Zons

HALLENBAD

Hallenbad Dormagen

Robert-Koch-Str. 34,

41539 Dormagen

GOLFSPORTANLAGE

Köln-Golf

Parallelweg 1,

50769 Köln-Roggendorf

BAHNENGOLFANLAGEN

Bahnengolfanlage

Robert-Koch-Str. 36,

41539 Dormagen- Mitte

Bahnengolfanlage

Hackhauser Str. 10

41540 Dormagen-Hackenbroich

FREIBAD

Römertherme

An der Römerziegelei 6,

41539 Dormagen-Mitte

BADESEE

Badesee Nievenheim

Am Straberger See,

41542 Dormagen-Nievenheim

SURFEN

Surf-Club Dormagen e. V .

Am Goldberger Hof 1

41541 Dormagen ( Goldberger See)

BOGENSCHIESSANLAGE

BSV Dormagen

Bürger-Schützenallee

41539 Dormagen-Rheinfeld

WAKEBOARD UND WASSERSKI

Wakebeach 257

Am Straberger See,

41539 Dormagen

Bürgerinfo | 57


KANU UND RUDERSPORT

WSC Bayer Dormagen

Rheinaue 15

41541 Dormagen-Zons

Dormagener Rudergesellschaft

Piwipperstr. 152

41539 Dormagen-Rheinfeld

AUTO-MODELL-RENNBAHN

MCK e.V. Dormagen

Böttgerstr.

41540 Dormagen-Hackenbroich

MODELLFLUGPLATZ

Stürzelberger Modellbauer Club e.V.

Stüttger Weg 1

41542 Dormagen-Delrath

FAUSTBALLPLATZ

TG Stürzelberg – Tennisanlage

3 Faustballfelder

In der Kuhtrift

41541 Dormagen-Stürzelberg

TENNISANLAGEN

Aktiv Sportpark

Dormagen

Hamburgerstr. 6

41540 Dormagen-Horrem

SG Zons Tennisanlage

Wilhelm-Busch-Str. 69

41541 Dormagen-Zons

TC Bayer Dormagen

Holzweg 63

41540 Dormagen-Delhoven

TG Stürzelberg Tennisanlage

In der Kuhtrift

41541 Dormagen-Stürzelberg

TENNISHALLE

TC Bayer Dormagen

Holzweg 63

41540 Dormagen-Delhoven

REITEN

Reit-und Ausbildungsstall Alexa Sigge Pompe

Nievenheimer Str. 210

41541 Dormagen-Zons

Reit-und Fahrverein Bayer Dormagen e.V.

Klosterstr. 22

41540 Dormagen-Delhoven (neben dem Sportplatz)

Reitstall Mettmann

Hackhauserstr. 4

41540 Dormagen-Hackenbroich

FITNESSSTUDIOS

Aktiv Sportpark

Hamburgerstr. 6

41540 Dormagen-Horrem

Sportstudio Shinto

Knechtstedenerstr. 2-4

41539 Dormagen-Horrem

Sportstudio Shinto 2

Am Weißen Stein 1

41541 Dormagen-Stürzelberg

58 | Bürgerinfo


Körperformen

Unter den Hecken 1

41539 Dormagen-Mitte

Freiheit auf 4 Rädern!

Meditrain GmbH

An der Sausweide 6

41542 Dormagen-Nievenheim

Easy Fitness

Hamburgerstr. 17a

41540 Dormagen-Horrem

Fitness Gym Dormagen GmbH

Konrad-Adenauer-Str. 1-3

41539 Dormagen-Mitte

Flexx Fitness

Florastr. 10

41539 Dormagen-Mitte

Alle Informationen über Sportstätten und Sportangebote in

Dormagen erhalten sie beim Eigenbetrieb Dormagener

Sportservice Mathias-Giesen-Str. 11, 41539 Dormagen

Tel 02133/257362 Tel 02133/257448

Tel 02133/257883 Fax 02133/257499

portservice@stadt-dormagen.de

www.dormagen.de

ANGELN

Waldsee Hackenbroich

Angelsportverein Dormagen

Goldberger See

Zerriger Büschchen

Angelsportverein Delrath

Straberger See; Balgheimer See; Heidesee Zons

SAV Bayer Dormagen/Zons 1926 e.V.

ANGELN AM RHEIN

Tagesscheine über „Angelsport Schuch“

Kölnerstr. 47

41539 Dormagen-Mitte

Erleben Sie die „Faszination des mobilen Reisens“.

Mieten Sie ein Premium Wohnmobile bei uns und lassen

Sie sich entführen in eine Welt, reich an wundervollen

Entdeckungen! Egal, ob in den Weiten Skandinaviens,

beim Surfen vor Westerland, zwischen Tulpen in Holland

oder vor der

Brandung des Atlantischen

Ozeans. In

einem unserer Mietfahrzeuge

haben Sie

Ihr zu Hause immer

dabei und können

an den schönsten

Plätzen verweilen.

Reservierungen unter

www.mux-harf.de

- KFZ Meisterwerkstatt - Reifenservice

- Oldtimer & Youngtimerservice - Neu & Gebrauchtwagen

- Unfallschadenregulierung - Audi, BMW, Mercedes und VW

Hamburger Str. 4 • 41540 Dormagen

Tel.: 0 21 33 - 44 00 8 • Fax: - 44 00 9

info@mux-harf.de

Bürgerinfo | 59


Sportvereine

AC Ückerath 1961

www.ac-ueckerath.de

Angelsportverein Dormagen 1959

Waldsee

41540 Dormagen

www.asv-dormagen.de

Behindertensport-Gemeinschaft Dormagen

www.bsg-dormagen.de

Brieftaubenzuchtverein

„Reisevereinigung Nievenheim und Umgebung“

Rv-nievenheim@web.de

Brieftaubenzuchtverein

„Gut Flug“ Dormagen

41539 Dormagen

Tel. 02133/3000

Ihr Fachmann seit über 50 Jahren

für alle Tiefbauarbeiten

Brieftaubenzuchtverein

„Über Berg und Tal“ Gohr

41542 Dormagen

Tel. 02182/99 41

Brieftaubenzuchtverein

„Der Heimat zu“ Hackenbroich

41540 Dormagen

Tel. 02133/61213

Brieftaubenzuchtverein

„Kehre wieder“ Nievenheim

41542 Dormagen

Tel. 02133/268282

Brieftaubenzuchtverein

„Auf zum Rhein“ Stürzelberg

41541 Dormagen

Tel. 02133/71778

Brieftaubenzuchtverein

„Ohne Furcht“ Ückerath

41466 Neuss

Tel. 02131/460664

Die Liberalen

Für ein starkes Dormagendenken

wir neu.

Wir freuen uns auf Sie! www.fdp-dormagen.de

Freie

Demokraten

• Kanal- und Straßenbau

• Kanal- und Hausanschlüsse

• Pflasterarbeiten

• Kellerisolierung

• Qualifiziertes Mitglied im Güteschutz Kanalbau

Orthopädie und Fußpflege

60 | Bürgerinfo

PETER HARTMANN

TIEFBAU GMBH www.hartmann-tiefbau.de

In der Birk 10 • 41642 Dormagen (Ückerath) • Tel. 0 21 33-9 02 79 • Fax 0 21 33-9 26 35


Brieftaubenzuchtverein

„Rheinbote“ Zons

41541 Dormagen

Tel 02133/ 43716

Dormagener Badminton Gemeinschaft ‘62

www.dbg62.de

Dormagener Rudergesellschaft Bayer

Piwipper Str. 152

41539 Dormagen

Tel 02133/5665

www.drg-bayer.de

FC Delhoven 1922

Walter-Reuber-Weg 5

41540 Dormagen

Tel 2133/9283775

www.fc-delhoven.de

FC Straberg 1968

www.fc-straberg.de

FC Zons 1911

www.fczons.de

Hubertus Sportschützen Straberg 1966

www.hss-straberg.de

Karate-Do Dormagen

www.karate-do-dormagen.de

Bahnengolfclub Dormagen

41539 Dormagen

Tel 02133/477714

RSC Radsportclub Nievenheim

www.rsc-nievenheim.de

Rasensport Horrem 1919

www.rshorrem.de

Reit- und Ausbildungsstall „Sontina“

41541 Dormagen

Tel 0176 96604566

Reit- und Fahrverein Bayer Dormagen

www.rufv-bayer-dormagen.de

Reit- und Fahrverein Pferdefreunde Chorbusch

41540 Dormagen

Tel. 0221/78 36 92

Schachverein 47 Bayer Dormagen

www.schach-dormagen.de

Schießsport Leistungsgruppe Dormagen/Grevenbroich

info@slg-dormagen.de

Schwimm-Sport-Gemeinschaft (SSG)

Nievenheim-Delrath

www.born-to-swim.de

Skatklub „Herz Dame“ 1981 Delrath

41464 Neuss, Tel 02131/81845

Skatklub „Hinter der Mauer“ 1955 Zons

41541 Dormagen, Tel 02133/41903

Sportangler-Verein von 1923 Bayer Dormagen-Zons

SAV-Bayer-Dormagen-Zons@web.de

Sportgemeinschaft Zons 1971

www.sg-zons.de

SSV Delrath 1927

www.ssv-delrath.de

Surf-Club Dormagen

41542 Dormagen , Tel 02133/80795

www.surfclub-dormagen.de

Bürgerinfo | 61


SuS DJK Gohr 1930

Bruchstr.24

41542 Dormagen

www.sus-gohr.de

SV Rheinwacht Stürzelberg

41541 Dormagen

Tel 02133/73314

www.rheinwacht.de

Tennisclub Bayer Dormagen am Tannenbusch

Holzweg 63

41540 Dormagen

Tel 02133/82451

www.tc-bayer-dormagen.de

Tischtennisclub TTC Dormagen

www.ttcdormagen.de

Tischtennisclub SW Nievenheim

www.ttc-nievenheim.de

Tischtennisverein Zons

www.ttv-zons.de

TSV Bayer Dormagen

Höhenberg 40

41539 Dormagen

Tel 02133/516798, www.tsv-bayer-dormagen.de

Türkische Jugend- und Sportvereinigung Dormagen

www.tj-dormagen.de

Turngemeinde Stürzelberg 1961

www.tg-stuerzelberg.de

Turn- und Sportverein (TuS) Germania 1930 Hackenbroich

www.tus-hackenbroich.de

Wanderfreunde Dormagen 1982 e.V.

Beethovenstr. 22

41539 Dormagen

Tel 02133/47518

Wassersportclub (WSC) Bayer Dormagen 1950

www.wsc-dormagen.de

Verein der Sportfreunde 1920 Nievenheim

www.vds-nievenheim.de

Wo der Gohr-Broicher

die Nievenheimer ganz

schön auf Trab bringt.

Natürlich! In Dormagen.

Brauchtum und Reitsport gehören traditionell zu

Dormagen. In der Freizeit oder zur Vorbereitung

für die Paraden gehen nicht nur die Vorreiter-

Schützenbrüder von St. Sebastianus Nievenheim-

Ückerath seit Generationen bei Klaus Schleifer vom

Bergerhof in die „Schule“.

Mutige Anfänger und erfolg reiche Reitsportgrößen

steigen hier gerne entspannt aufs Pferd.

Gohr und Broich. Starke Stücke von Dormagen.

62 | Bürgerinfo


Schützenvereine

Bürger-Schützen-Verein 1885 Broich

https://de-de.facebook.com/BSVBroich/

Bürger-Schützen-Verein Delhoven

www.bsv-delhoven.de

Bürger-Schützen-Verein Dormagen

www.bsv-dormagen.de

Kirmesgesellschaft „Selde Blömche“ (Ückerath)

www.selde-bloemche.de

St. Aloysius-Schützenbruderschaft Stürzelberg

www.bs-stuerzelberg.de

St. Hubertus-Bürgerschützenverein 1926 Delrath

www.bsv-delrath.de

St. Hubertus-Schützenbruderschaft Horrem

www.bruderschaft-horrem.de

St. Hubertus-Schützenbruderschaft

Hackenbroich-Hackhausen

www.bruderschaft-hackenbroich.de

St. Hubertus-Schützenbruderschaft Straberg

www.schuetzenbruderschaft-straberg.de

St. Hubertus-Schützengesellschaft Zons

www.sthubertus.de

St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gohr

www.schuetzenbruderschaft-gohr.de

St. Sebastianus-Schützenbruderschaft

Nievenheim/Ückerath

www.b-n-ue.de

Bürgerinfo | 63


Karnevalsvereine

Karnevalsgesellschaft (KG) Ahl Dormagener Junge

www.kgadj.de

KG Gohrer und Broicher Turfgrafen

thorsten.klein@turfgrafen.de

KG Thalia Blau-Weiß Delhoven von 1877

www.kg-thalia-delhoven.de

KG Rot-Weiß Feste Zons 1966

E-Mail wiljo.wimmer@t-online.de

KG Rot-Weiß Stürzelberg 1965

www.karnevalsverein-stuerzelberg.de

KG Blau-Weiß Nievenheim

www.kg-blauweiss-nievenheim.de

KG Rot-Weiß Ückerath 1957

www.kg-rot-weiss.de

KG Sonndachsjecke von 1978 (Hackenbroich)

www.kg-sonndachsjecke.de

Interessengemeinschaft (IG) Delrather Karneval

www.ig-delrather-karneval.de

KG Delrath

www.kg-delrath.de

64 | Bürgerinfo


MUSIKGRUPPEN/VEREINE

Basilikachor Knechtsteden

www.kammerchor-an-der-basilika-knechtsteden.de

Chorhaus St. Michael Dormagen

www.chorhaus-dormagen.de

Chor Rejoice!

www.rejoice-dormagen.de

Countryband Crossfire

www.crossfire-gbr.eu

„Da Capo“ Junger Chor St. Katharina Hackenbroich

www.dacapo-dormagen.de

Evangelischer Kirchenchor Norf-Nievenheim

Tel 02133/91291

Festival Alte Musik Knechtsteden

www.knechtsteden-altemusik.de

Gesellschaft der Freunde Alter Musik Knechtsteden

Rommerskirchen, Tel. 02183/45 00 90

Gospelchor der Pfarreien St. Aloysius Stürzelberg

& St. Gabriel Delrath

41542 Dormagen

Tel 02133/227174

Jägerkapelle Straberg

www.jaegerkapelle-straberg.de

Kammerchor an der Basilika Knechtsteden

www.kammerchor-knechtsteden.de

Kirchenchöre (Kinder-, Jugend-, Gospel- und Kirchenchor)

41542 Dormagen

Tel 02133/227250

Kirchenchor St. Odilia Gohr

41542 Dormagen

Tel 02182/9051

Kirchenchor „Cäcilia“ Hackenbroich

41540 Dormagen

Tel 02133/62761

Kirchenchor „Cäcilia“ Nievenheim

41542 Dormagen

Tel 02133/90121

Kirchenchor „Cäcilia“ Straberg

41542 Dormagen

Tel 02133/80804

Kirchenchor „Cäcilia“ Stürzelberg

41541 Dormagen

Tel 02133/70451

Kirchenchor „Cäcilia“ St. Michael Dormagen

kirchenmusik[@]st-michael-dormagen.de

Kirchenchor „Cäcilia“ Zons 1880

41541 Dormagen

Tel 02133/3266

Kirchenchor der Markus-Kirche Horrem

41540 Dormagen

Tel 02133/210987

Kirchenchor St. Josef Delhoven

41540 Dormagen

Tel. 02133/81583

Männerchor Bayer Dormagen

www.mcbd.de

Männerchor Stürzelberg

E-Mail: wilfried.schellen@gmx.net

Männergesangsverein „Sangeslust“ Delrath 1905

41542 Dormagen

Tel 02133/70056

Bürgerinfo | 65


Immer einen Besuch wert:

Das Fachgeschäft

für Schreibwaren,

Wohnaccessoires,

Gartenmöbel uvm.

Kölner Straße 79 - 81

41539 Dormagen

Tel. 02133 - 97 39 820

www.ropina.de

info@ropina.de

Musikvereinigung

Bayer Dormagen

www.kultur.bayer.de

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr

der Stadt Dormagen

www.musikzug-ffw-dormagen.de

Pfarrcäcilienchor St. Gabriel Delrath

41542 Dormagen

Tel 02133/70317

Rheinische Kantorei

www.rheinische-kantorei.de

Tambourcorps

„Blüh auf“ Delhoven 1952

www.tc-delhoven.de

Tambourcorps

„Concordia“ Gohr 1919

www.tambourcorps-gohr.de

Tambourcorps

1929 „Concordia“ Nievenheim

www.tambourcorps-nievenheim.de

Tambourcorps

„Fröhlich voran“ Delrath

www.tc-delrath.de

Tambourcorps

„Germania“ 1925 Horrem

www.tambourkorps-horrem.de

Tambourcorps „In Treue Fest“

Hackenbroich-Hackhausen

www.tambourcorps-hackenbroich.de

Tambourcorps „Eintracht“ 1920 Ückerath

www.tc-ueckerath.de

Tambourcorps „Viktoria“ 1920 Straberg

m.Derichs@onlinehome.de

Garten- & Landschaftsbau

Jürgen Klein

Baumpflege und Fällungen

Rückschnitte aller Art

Spielplatzsanierung • Grünanlagenpflege

Mäh- und Schlegelarbeiten • Wurzelfräsen

Grabsteinentfernung • Rollrasenverlegung

www.Galabau-Juergen-Klein.de

02133 / 90 272

66 | Bürgerinfo


SONSTIGE VEREINE

Aktionsgemeinschaft Mutter-Kind

42542 Dormagen

Tel. 02133/9 35 18

Allgemeiner Deutscher Rassehundeverein (ADR)

ingelore.stange[@]freenet.de

Aquarien-Freunde Bayer Dormagen

kurt.nielsen@gmx.net

Arbeiterwohlfahrt (AWO) Dormagen

info@awo-mittelrhein.de

Arbeitsgemeinschaft der Natur- und Umweltverbände

Dormagen (AGNU)

info@biostation-neuss.de

Asthmatiker und deren Angehörige, Selbsthilfeverein

www.asthmatiker-selbsthilfegruppe.com

Imker- und Bienenzuchtverein Bayer Dormagen

www.imkerverein-dormagen.de

Bonsai-Freunde Dormagen

41539 Dormagen, Tel 02133/49188

Bridgeclub Dormagen

irmgard.elsasser[@]t-online.de

Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND),

Ortsgruppe Dormagen

www.bund-kreis-neuss.de

Caritasverband Rhein-Kreis Neuss

www.caritas.de

City-Offensive Dormagen

www.city-offensive-dormagen.de

Club Behinderter und ihrer Freunde Dormagen (cbf)

www.cbf-dormagen.info

Deutscher Amateur Radio Club (DARC)

www.darc.de

Deutsch-Hispanische Gesellschaft

www.dhg-dormagen.de

Hörgeräte-Sensation 2019

Klein, diskret & extrem leistungsfähig –

entdecken Sie jetzt die neuesten

Im-Ohr-Hörgeräte!

Nahezu unsichtbar

Kostenlos & unverbindlich testen

Auch in Ihrer Nähe

Ihre Hörakustiker-Meister

Die Hörakustiker Dormagen GmbH

Dormagen Kölner Straße 57 | Tel. 02133 - 27 62 900

Köln Severinstraße 42 | Tel. 0221 - 932 895 89

Jetzt anrufen und

Termin sichern!

OTON Die Hörakustiker Neuss GmbH

Neuss Oberstraße 128

Tel. 02131 - 53 98 300

www.besser-hoeren.de

Bürgerinfo | 67


Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Dormagen

www.dormagen.dlrg.de

Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverband Dormagen

www.dksb.de

Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg Johanneshaus Delrath

www.dpsg.de

Deutsche Rheuma-Liga NRW,

Arbeitsgemeinschaft Dormagen

Kölner Straße 93

41539 Dormagen,

rheuma-liga-agdormagen@web.de

Deutsches Rotes Kreuz (DRK)

www.drk-dormagen.de

Diakonisches Werk im Rhein-Kreis Neuss

Ambulantes Betreutes Wohnen

Knechtstedener Str. 20

41540 Dormagen

Tel 02133/477333

Flexible Erziehungshilfen Dormagen

Knechtstedener Straße 20

41540 Dormagen

Tel 02133/214531

FreiwilligenAgentur Dormagen

Knechtstedener Str. 20

41540 Dormagen

Tel 02133/539220

Kontakt- und Beratungsstelle/Sozialpsychiatrisches Zentrum

Knechtstedener Str. 20

41540 Dormagen

Tel 02133/477333

Seniorenberatung Dormagen

Knechtstedener Str. 20, 41540 Dormagen

Tel 02133/539221

Jugendzentrum „Die Rübe“

Am Rübenweg 16

41540 Dormagen

Tel 02133/536527

Wo auch Hackenbroicher

auf der „Kö“ gerne Äpfel

mit Birnen vergleichen.

Natürlich! In Dormagen.


Marktgeschehen nicht nur junges Gemüse und regionale


zum Tratsch und Klatsch.

Dormagen-Mitte. Ein starkes Stück Dormagen.

68 | Bürgerinfo


Seniorenzentrum Markuskirche

Weiler Str. 18a

41540 Dormagen

Tel 02133/26605

Diyanet Türkisch-Islamischer Kulturverein

Roseller Str. 21, 41539 Dormagen,

Tel 02133/43411, www.ditib.de

Dormagener Hunnen

www.dormagener-hunnen.de

Filmfreunde Dormagen

http://filmclub-dormagen.npage.de/impressum.html

Film-Freunde Gohr

Tel 02182/7373

Förderverein Freiwillige Brandschützer Nievenheim

Tel 02133/91711

Förderverein für das Missionshaus Knechtsteden

www.foerderverein-knechtsteden.de

Förderverein Jugend- & Sozialarbeit Straberg

www.fjs-straberg.de

Foxterrier-Verband, Ortsgruppe Dormagen/Rheinland

www.foxterrier-dormagen.de

Freie Selbsthilfe Gruppe für Alkoholund

Medikamentenhilfe (FSG)

www.fsg-dormagen.de

Märchenspiele Zons (Freilichtbühne)

www.freilichtbuehne-zons.de

Galerietheater Zons

www.galerietheater.de

Gewerbeverein Nievering

www.nievenheim.de

Haci Bektas Veli Kulturverein Neuss-Dormagen,

41540 Dormagen

Tel 02133/49627

Bürgerinfo | 69


Heimat- und Geschichtsverein Gohr und Broich

41542 Dormagen

Tel 02182/885018

Heimat- und Verkehrsverein der Stadt Zons (HVV)

www.hvv-zons.de

Heimatverein Rheinfeld

www.heimatverein-rheinfeld.de

Hospizbewegung Dormagen

www.hospizbewegung-dormagen.de

Hundesportverein Dormagen Süd

www.hsv-dormagen.de

Internationaler Bund (IB),

Freier Träger der Jugend-Sozial-, und Bildungsarbeit

www.internationaler-bund.de

Interessengemeinschaft Deich Dormagen

www.igdeich.de

Interessengemeinschaft Top-West

www.top-west-dormagen.de

Interessengemeinschaft „Gemeinsam für Horrem“

www.ighorrem.de

Kaninchenzuchtverein (KZV) R 175 Zons

41542 Dormagen

Tel 02133/ 90950

Kaninchenzuchtverein (KZV) R 391 Gohr

www.kaninchen-neuss-gohr.de

Katholische Arbeiterbewegung (KAB)

www.kath-dormagen.de/kab

Katholische Frauengemeinschaft (kfd)

www.kath-dormagen.de/kfd

Katholische Junge Gemeinde (KJG)

St. Katharina Hackenbroich

41540 Dormagen

Tel 02133/61142

Mit uns hat Ihr Auto frei!

Ihr Partner in Dormagen für:

• Taxi-, Dialyse-, Bestrahlungsund

Krankenfahrten

aller Kassen

• Großraumtaxi bis 8 Personen

• Flughafentransfer

Taxi Hillmann GmbH

Norfer Str. 16

41539 Dormagen

Hillmann-Reisen

Busvermietung unserer Busse für

Ihre Vereinsfahrt bis 60 Personen

Reisebüro 0 21 33/77 08 00

Fax: 0 21 33/77 08 79

70 | Bürgerinfo

Wir bieten polnische

Lebensmittel und

Spezialitäten

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag von 9 – 20 Uhr

Samstag von 9 – 18 Uhr

Polski Sklep

Polnische Spezialitäten

Kölner Str. 55

41539 Dormagen

Und der Faden läuft

und läuft...

Dormagen • Ubierstraße 2

Tel. 0 21 33 - 530 999

www.heikebünz.de

Mehr als Fitness!

Sie möchten mehr Ausdauer, Abnehmen, Rücken und Gelenke

stärken, Physiotherapie oder Rehasport?

Unsere Trainer und Physiotherapeuten stehen Ihnen zur Verfügung.

Weitere Informationen (02133) 9739757 oder Praxis (02133) 973319

Meditrain • An der Sausweide 6 • 41542 Dormagen

info@meditrain-dormagen.de • www.meditrain-dormagen.de


Katholische Junge Gemeinde (KJG) Nievenheim

41542 Dormagen

Tel 02133/533356

Katholische Junge Gemeinde (KJG) Gohr

41542 Dormagen

Tel 02182/6546

Kleingartenverein Bayer Dormagen

Mathias-Giesen-Str.

Tel 02133/43870

Kleingartenverein Feste Zons

41541 Dormagen

Tel 02133/3582

Kleingartenverein Hackenbroich

41540 Dormagen

Tel 02133/60754

Kleingartenverein Horrem

41539 Dormagen

Tel. 02133/1 03 66

Kreuzbund-Gruppe Dormagen,

Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft

für Suchtkranke

www.kath-dormagen.de/kreuzbund

Kubbisten Dormagen („Wikingerschach“)

www.kubbisten.de

Kultur- und Heimatfreunde Zons

www.khf-zons.de

Kunstverein Galerie-Werkstatt

Bayer Dormagen

www.kunstverein-dormagen.de

Lohnsteuerhilfeverein HILO

www.hilo-rommerskirchen.de

Männerkochclub Zons

41541 Dormagen

Tel 02133/4 6471

Von A

wie Automatikgetriebe-Öl

bis Z wie Zündspule -

wir besorgen Ihnen (fast) alles rund um Ihr Auto.

Und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

H. J. Käsgen

Heesenstraße 1, 41540 Dormagen, Tel.: 0 21 33/47 87 87

www.auto-kaesgen.de

Buchen Sie

JETZT

Neues aus der Kosmetikforschung!

Für ein sichtbar

verbessertes Hautbild

Professional skin treatments

Kosmetikinstitut Regina Hunger

Krefelderstr. Str. 5 • 541539 • 41539 Dormagen Dormagen • Tel.: • 0 Tel.: 21 330 - 21 33 41 50 - 21 41 50

kosmetikinstitut@reginahunger.de • • www.kosmetikreginahunger.de

Naturheilpraxis Dormagen

Susanne Puntke

Ich biete Ihnen wirksame Möglichkeiten,

sich ein junges Aussehen zu bewahren:

z.B.: Hyaluron • Meso-Therapie • Needling

Terminvereinbarung unter: 02133 - 9 28 97 36

Krefelder Str. 5, 41539 Dormagen,

www.ästhetische-medizin-dormagen.de

Bürgerinfo | 71


Malteser-Hilfsdienst

info@malteser-dormagen.de

Mieterverein Dormagen

www.mieterverein-dormagen.de

Mini-Car-Klub (MCK) Dormagen

www.mck-dormagen.de

Mundarttheater

„Ückerather Schwadlappe“

www.ückerather-schwadlappe.de

Naturschutzbund Deutschland (NABU),

Ortsgruppe Dormagen

www.nabu-neuss.de

Notgemeinschaft Medizingeschädigter in NRW

41540 Dormagen

Tel 02133/46753

Ökumenischer Arbeitskreis Asyl Dormagen

41542 Dormagen

Tel 02133/91191

Pinscher-Schnauzer-Klub,

Ortsgruppe Dormagen-Grevenbroich

www.psk-dormagen.de

Pir Sultan Abdal Volkshaus

41540 Dormagen

Tel 02133/62811

Rassegeflügel Zuchtverein (RGZV)

Nievenheim

www.rgzv-nievenheim.de

Reservistenkameradschaft Dormagen

www.dormagen.vdrbw-nrw.de

Rheinlandböcke Nievenheim (Fanclub des 1. FC Köln)

41542 Dormagen

Tel 02133/91734

Mehr Kultur geht nicht

Natürlich! In Dormagen.



• Kulturbüro

• Volkshochschule

• Musikschule

• Sportservice und

• Stadtbibliothek (Martkplatz 1)


72 | Bürgerinfo


Gute Nachbarn fördern den Handel.

Bei Groß und Klein.

Die Unternehmen im CHEMPARK sichern Arbeitsplätze. Das sorgt

für gut laufende Geschäfte – das wiederum stabilisiert eine

ganze Region. Und davon haben alle etwas. Auch über die

drei CHEMPARK-Standorte Leverkusen, Dormagen und Krefeld-

Uerdingen hinaus.

Bürgerinfo | 73


Zum Lesen wichtig!

Zum Werben richtig!

74 | Bürgerinfo


Schulverein der Salvator-Grundschule Nievenheim

www.salvatorschule.de

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Dormagen

www.sdw-dormagen.de

Selbsthilfe-Gruppe nach Krebs und für Gefährdete

41540 Dormagen

Tel 02133/49160

Selbsthilfegruppe Plasmozytom/Multiples Myelom

www.myelom-nrw.de

Sielmanns Natur-Ranger Deutschland

www.naturranger.de

Sozialverband VdK

Ortsverband Dormagen

www.vdk.de

Verein der Freunde und Förderer

von Saint André

(Nievenheim)

marxjohannes@arcor.de

Verein der Salvatoris – Betreuung von Schülern

der Salvator-Grundschule

www.salvatorschule.de

Verein zur Förderung der Partnerschaft

Dormagen – Kiryat Ono

uweschunder@arcor.de

Verein zur Förderung von

Abenteuerspielplätzen in Dormagen

41539 Dormagen,

Tel 02133/46877

Stadtverband Dormagen der Kleingärtner

41540 Dormagen,

Tel 02133/60754

Stürzelberger Modellbau-Club

www.smc-ev.de

Team Dorfplatz Delrath 2001

www.team-dorfplatz.bsv-delrath.de

Tierschutzverein Dormagen

www.tierheim-dormagen.de

Türkischer Elternverein Dormagen

und Umgebung

41540 Dormagen,

Tel 02133/269834

Türkischer Kulturverein

41539 Dormagen,

Tel 02133/45431

Verband der Islamischen Kulturzentren

41539 Dormagen

Tel 02133/40212

CDU-Stadtverband Dormagen

CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dormagen

Kölner Straße 93 in 41539 Dormagen

stadtverband@cdu-dormagen.de

cdu-fraktion@stadtrat-dormagen.de

Tel: 02133 / 4 59 29

www.cdu-dormagen.de

IHRE

CDU DORMAGEN

Immer ein offenes Ohr für Sie!

Bürgerinfo | 75


Wir suchen immer:

GUT ERHALTENE BEKLEIDUNG

BETT- UND TISCHWÄSCHE

KLEINE HAUSHALTSGEGENSTÄNDE

TAFEL

SPIELSACHEN

Wir nehmen diese Sachen entgegen:

montags von 8 bis 14 Uhr

dienstags und donnerstags

von 8 bis 18 Uhr

mittwochs und freitags von 8 bis 11 Uhr

Kölner Str. 13 · 41539 Dormagen

Telefon 0 21 33 / 26 78 27

Inserenten

Seite

Abels, Decker, Kuhfuss & Partner 4

Afan Reisen 18

Bündnis 90/Die Grünen Dormagen 36

CDU Stadtverband Dormagen 75

City Offensive Dormagen e.V. CiDo 35

Covestro Deutschland AG 80

Currenta GmbH & Co. OHG 73

Dräger Wärme, Wasser, Wellness 14

Druck + Verlag Josef Wegener GmbH 74

EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein mbH 10

evd energieversorgung dormagen 2

FDP 60

Garten & Landschaftsbau Jürgen Klein 66

Gottfried Schultz 47

junited Autoglas Recht 56

Käsgen Autos & Autoteile 71

Kosmetikinstitut Regina Hunger 71

Kulturbüro Stadt Dormagen 72

Meditrain GmbH Dormagen 70

Mux + Harf Automobiltechnik GmbH 59

Naturheilpraxis Dormagen Susanne Punkte 71

Optik Puzig GmbH 42

Oton Die Hörakustiker Dormagen GmbH 67

Peter Hartmann Tiefbau GmbH 60

Physiotherapie Japa 51

Polski Sklep Polnische Spezialitäten 70

Rathaus-Apotheke 37

Rhein-Kreis Neuss Kliniken GmbH 49

Ropina 66

Rutex wohnstore GmbH 42

Schlatter Sonnenschutz GmbH 14

Stadtbad und Verkehrsgesellschaft Dormagen mbH 62

Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft

Dormagen mbH

68

Stickerei Heike Bünz 70

Taxi Hillmann GmbH 70

Tierarztpraxis An St. Michael 53

Udo Bünz GmbH Bauunternehmen 70

Wildgehege Tannenbusch Stadt Dormagen 77

Zöller Orthopädie GmbH 60

76 | Bürgerinfo


Impressum

Verantwortlich für Text und Anzeigen:

Hans-Ulrich Thiel, Geschäftsführer

Anzeigen:

Claudia Roi, Holger Pissowotzki

Gestaltung und Satz:

studio93, Moselstr. 18, 41464 Neuss

Druck:

Druckerei Flock, Max-Plank-Str. 35, 50858 Köln

Herausgeber:

Druck+Verlag Josef Wegener, Römerstr. 18, 41539 Dormagen,

Tel. 02133/24 56 00

Stand: Januar 2019

Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet.

Für die Richtigkeit der Angaben und Adressen kann keine Gewähr

übernommen werden. Anregungen, Änderungswünsche

und Ergänzungen für die nächste Ausgabe nimmt die Druck +

Verlag Josef Wegener GmbH entgegen.

Die lesenswerten Texte über

Dormagen hat Chris Stoffels,

Jahrgang 1951, geschrieben. Er

war unter anderem lange Jahre

bei einer großen Tageszeitung

Redakteur in verschiedenen

leitenden Positionen der regionalen

Berichterstattung. Mittlerweile

schreibt er als Autor

erfolgreich Romane, aber auch

Gedichtbände. Stoffels lebt in

Dormagen, „exakt in der Mitte

zwischen Köln und Düsseldorf“,

wie er selber sagt.

Die Bilder stammen von folgenden Fotografen:

Oliver Baum: S. 19, 27, 65; Chempark Dormagen: S. 20;

Andrea Lemke: S. 6, 8, 9, 15, 23, 24, 25, 30, 31, 32, 34, 45, 46, 63, 64, 69, 77;

Sebastian Pototzki: S. 26; Repro BzG: S. 27;

SG Zons: S. 61; Stadt Dormagen: S. 5, 33; Julius Nohr: S. 1;

Michael Steven, Biologische Station: S. 29; Christoph Söldner: S. 58;

SVGD: S. 57; Joë lle von Hagen: S. 12, 21, 39;

Yacht-Club Bayer Leverkusen: S. 28;

Wildgehege Tannenbusch

Natürlich! In Dormagen.

Nicht nur Spaziergänger, Tierfreunde, Jogger

und Kinder wissen den Tierpark Tannenbusch zu

schätzen.

Neben seinen über 130 Tieren im Wildgehege und

dem beliebten Geopark, runden eine Grillhütte,

eine Spielwiese mit Musikpavillon und ein

Generationenspielplatz das Angebot ab.

Weitere Informationen unter www.svgd.de

Bürgerinfo | 77


Notizen

78 | Bürgerinfo


Notizen

Bürgerinfo | 79


KEINER KANN

METALL

ÜBERTREFFEN.

WARUM NICHT?

#NextGenComposites #PushingBoundaries







NextGenComposites.covestro.com

80 | Bürgerinfo

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine