88 KEYS together Synergiekonzept

simoser18

© Dr. Simon Moser

Neue Dimensionen

Verkaufen & Helfen


Steinway & Sons

Welthändlertreffen

H a m b u r g _ 2 0 1 9

Steinway & Sons

88 Keys together

Neue Dimensionen - Verkaufen & Helfen

Erstpräsentation des Optimierungskonzeptes

anläßlich des internationalen Steinway & Sons-Händlertreffens in Hamburg am 12. und 13. Februar 2019

Erfahrungsbericht: Claudio Labianca, autorisierter Steinway & Sons-Händler für Baden | Offenburg

Klavierhaus Claudio Labianca, GmbH, Zähringerstraße 2-4, 77652 Offenburg

+49 (0) 781 970 72 80, info@klavierhaus-labianca, www.klavierhaus.de

Stand Januar 2019

© Dr. Simon Moser _ Konzept-Entwicklung, Grafik, Design, Text, Redaktion

simonmoserkultur, Hindenburgstraße 24, 77654 Offenburg

+49 (0) 173 69 25 119, info@simonmoserkultur.de

www. simonmoserkultur.de


Inhalt

88 Keys

Neue Dimensionen, Strategien, Kundenfelder, Services

Alles was sie darüber wissen müssen ...

Kontext & Motivation

5 Warum Sie sich engagieren sollten

Geschäftsmodell

9 alle Details auf einen Blick

Vorteile für den Kunden

13 Was Ihr Kunde aufwenden muss







Prinzip

Wie das neue 88 Keys-Konzept funktioniert 7

Vorteile für den Händler

Was Sie aufwenden müsen 11

Service-Leistungen

Was Sie erhalten 14


Steinway & Sons

Hamburg


Motivation

Die Welt ändert sich

Wir müssen etwas Tun. Für Mehr Kultur, Musik, Niveau

und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft

Die Welt ist im Wandel. - Rascher als je zuvor.

Werte, Beziehungen und Themen in Politik, Wirtschaft

und Gesellschaft verändern sich rapide.

Wir brauchen neue Ideen und Wege, um darauf zu

reagieren und unsere Zukunft positiv zu gestalten.

Die Bedürfnisse nach Sicherheit, Wertschätzung,

und Wahrnehmung sind gewachsen.

Jeder kann etwas tun. Denke nicht nur an dich!

Impuls & Haltung: Einander helfen! Und dabei

zusammen gewinnen.

Überzeugung: Musik verbindet Menschen. Jeder

versteht sie. Sie kennt keine Sprachbarrieren.

Positive Emotion: Musik möglich machen. Sie erleben

und vermitteln. Unsere Gesellschaft braucht

Zeichen des Zusammenhalts.

Ein Flügel setzt Zeichen! Wenn er der Beste ist, der

in der Welt gebaut wird - made by Steinway & Sons.

5


Synergiedreieck

Verkaufen & HELFEN

MEHRWERT

= Wertschätzung, Wahrnehmung

= Sicherheit, Tools, Hands-on

= Mediale Beachtung

= Netzwerke

= High-Class-Produkt

= Zusätzlicher Geldfluss

= Image-Gewinn

= Folgeaufträge

= trad. eindimensionaler

Vertriebsweg







Öffentlichkeit

Kulturlandschaft


Bürgerschaft




Steinway

Flügel








Kunde

Kommune

Kulturbetrieb






Steinway & Sons


Händler


Prinzip

Zeichen setzen

Exclusives Crowd Funding für Kommunen, für Kultur- und

Musikbetriebe der öffentlichen wie privaten Hand.

Synergien nutzen. Win-Win für alle, indem wir

einander helfen und gemeinsam gewinnen.

Sie steigern ihren wie den Umsatz von Steinway

& Sons durch den Verkauf von neuen Instrumen

ten durch Erschließung des Kundensegments:

Öffentliche Hand, NGO‘s, NPO‘s

Sie versetzen ihre Kunden in die Lage mehr

Spielräume zur Finanzierung eines Flügels zu

gewinnen, in dem eine Gruppe von Menschen

die Vision ihres Kunden (mit-)finanziert.

Sie schaffen einen Mehrwehrt für alle Beteiligten,

durch mediale Platzierung und öffentliche

Wahrnehmung und Wertschätzung.

Sie fördern die Kultur- bzw. Musiklandschaft

ihres Vertriebsgebietes und gewinnen nachhaltig

an Einfluss.

Wir integrieren bürgerschaftliches Engagement

als gesellschaftlichen Beitrag und stärken ihr

wie das Image der Weltmarke Steinway & Sons

und profilieren sich im Bereich CSR.

7


SCHLÜSSELPARTNER

Steinway & Sons

Klavierhäuser

autorisierter Händler

Öffentliche Verwaltungen

Kultur- und Musikbetriebe der

öffentlichen Hand & NPO‘s

Dr. Simon Moser

Werbeagenturen, interne & externe

Künstlernetzwerke

Steinway Artist, regionale

Locations - händlereigene

ggfs. die potentieller Förderer

Medien

Regionale Unternehmen

SCHLÜSSELAKTIVITÄTEN

Faszinosum „FLÜGEL“ & Kulturangebote

Öffentlichkeit und Erlebnisse

schaffen

Synergien erzeugen, fördern, vernetzen

Belebung von Locations

SCHLÜSSELRESSOURCEN

Verwaltungs-Expertenwissen

Kulturmanagement & -marketing

journalistische und redaktionelle

Erfahrung

Fachwissen Klavierbau und Musik

Bühnen- & Moderationspraxis

Wertan

Spitzen

Steinway

88 Keys - Cro

Synergie-

Konzepten

Coac

Prozessge

Strategische und prak

Interdisziplinäre Imp

für Einrichtungen de

Strategische Pa

im Aktionsfeld Komm

Kultur- und Musik

PR, Mar

KOSTENSTRUKTUR

■ Basis-Service - 5% des Flügel-Netto-Verkaufspreises an Dr. Simon Moser

■ + Hotel- & Reisekosten für Dr. Simon Moser bei Kundengesprächen und/ oder Gremienpräsenz

■ + Werbekosten für Logo, Flyer, Plakate, Anzeigen, Website, Roll up‘s - Grafik, Druck, Foto durch Dritte

■ + Personal- und Sachkosten zur Bereitstellung von Gestellflügeln (Transport & Stimmung, Standzeiten)

■ Sonderformate durch Dr. Simon Moser: Gemeinderatsvorlagen, redaktionelle Begleitung von Blogartikeln

■ Geschäftskosten: Gebühren, Telefon, Porto, Online-Mieten - Website, Instrumentenversicherungen


gebot

flügel

& Sons

wd Funding

Angebot

twicklung

hing

staltung

tische Unterstützung

ulse und Mehrwert

r öffentlichen Hand

rtnerschaften

unen, Unternehmen,

betriebe, NPO‘s

keting

KUNDENBEZIEHUNGEN

Kontakte der Kommunen

zu Bürgerschaft, Medien, Kulturakteure

Kontakte der Händler

Netzwerk- Veranstaltungen

Persönliche Kontakte

KANÄLE

Website, Web-BLOG

Social Media

Brief & Print

Persönliche Kontakte

Netzwerke

aus Politik, Wirtschaft

und Kultur

Medienpartnerschaften

ZIELGRUPPEN

Städte und Kommunen

Kultur-, Musik-, und Bildungseinrichtung

der öffentlichen wie privaten Hand

Interessierte

Bürgerinnen und Bürger

Musikliebhaber

Künstler

Unternehmen

Strategische Partner der Städte und Kommunen

Politische Akteure

Vereine

Stiftungen, NGO‘s, NPO‘s

Einnahmequellen

■ Spenden Privatpersonen, Mäzene, Unternehmen, Stiftungen

■ ggfs. Fördermittel: Europa, Bund, Land, Stadt - je nach Institution und Zweck

■ Veranstaltungseinnahmen aus diversen Formaten

■ Publikationseinnahmen: Bücher, CD-Aufnahmen, Notenpublikationen

■ Merchandisingprodukte

je nach Projektkonzeption können weiter Einnahmen generiert werden

9


D

y

n

a

m

i

k

Städte & Kommunen Non Profit Organisationen Konzerthäuser Schulen

Festivals Wettbewerbe Bibliotheken Orchester Musikbetriebe

NGO‘s Bildungsinstitutionen Stiftungen und Verbände Theater Vereine

Ensembles

Museen

Chöre

ERFOLGSSEGMENT:

Öffentliche HAND

Praktischer Aufwand der Händler

1

|


2 3

| |

4

|

5

|

6

|

7

|

8

|

9

|

10|


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

| | | | | | | | | |

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

| | | | | | | | | |

1

|


2

|

3

|

4

|

5

|

6

|

7

|

8

|

9

|

10

|

1

|

2

|

3

|

4

|

5

|

6

|

7

|

8

|

9

|

10

|

Belastung im Alltagsgeschäft

Gestellflügel & Transport

Kontakte & Koordination (Klaviatur etc.)

Grafik- und Druckkosten, ggfs. Blog, Vorlagen etc.

Finanzen: 5% vom Netto-Verkaufspreis + Spesen


Vorteil Händler

mEHR als FlügelVerkauf

Gesellschaftlicher und Kultureller Mehrwert durch Händlerengagement.

Neuerschliesung eines sehr potenten Kundensegments:

Die Öffentliche Hand

Mehr Sicherheit und Gestaltungspotential bei

kommunalen Entscheidungsprozessen.

Dialog mit Bürgermeistern und Entscheidern

auf Augenhöhe.

Individuelle, passgenaue Konzepte bei hoher

Affinität zu Klavierbau, Musik und Politik.

Positives Händlerimage als regionaler Kulturförderer

und Initiator bürgerschaftlichen Engagements.


Erschließung des Händlergebietes und nachhaltige

Präsenz selbst an entferntesten Punk

ten des Vertriebsraumes.

Kostenloser Zugang zu exklusiven Verteiler-

Netzen sowie effektive Kontakt-Erweiterung.

Nachhaltige, flächige, kostengünstige PR über

ca. 1-2 Jahren bei hohem medialen Interesse.


Umdeutung des Kundenwunsches: Vom Gebrauchtflügel

zum Neu-Instrument.

11


Klarheit & Gestaltung

Sicher

durch Gremien

und Prozesse

Kultur-

Politische

Positionierung

Kommunaler

Haushalt

BudgetPlanung

Marketing-

Konzepte

PR-Arbeit

Coaching

VerfahrensTipps

Legitimation

Gesellschaftlich

relevante Themen

Vernetzung

Berichtswesen

Vorlagen

für Ausschüsse

Moderation

Dramaturgie

REDAKTION

Crowd Funding im Bereich kommunaler Verwaltung und Kulturbetrieben der öffentlichen Hand erfordert ein besonderes Vorgehen

auf verschiedensten Ebenen. Dr. Simon Moser war viele Jahre städtischer Kulturchef, kennt sich mir Verfahrenspflichten, Gremien,

Verwaltungsstrukturen und Entscheidungsprozessen aus und begegnet dem Kunden auf Augenhöhe. Zu Amtszeiten hat er Europas

erfolgreichste Tastenspenden -Aktion verantwortet. Das Erfolgskonzept hat er seither immer weiter perfektioniert hat.

Begleitung des Crowd Funding Prozesses

Start

Briefing

Beratung

Strategie

Konzept

Visualisierung

Unterstützung

GREMIENARBEIT

Aufklärung, Info,

Programm, Dramaturgie

Einbindung

Regionale Kulturszene

Exklusives

Galakonzert

>> >>

STeinway Artists

Künstlernetzwerk


Vorteil KUNDE

MEHR SICHERheit

IHR Kunde gewinnt für die Finanzierung seines Wunschflügels

mehr gestaltungsspielraum, Win-Win-Effekte - alles kostenlos

Für den Flügelkauf - Erweiterung des Finanzspielraumes

bei Schaffung hoher Synergiewerte

und hoher Nachhaltigkeit.

Passgenaue Projektentwicklung, Platzierung

und aktive Impulse bei der Umsetzung

Hohe öffentliche Präsenz und mediale Aufmerksamkeit

aller Beteiligten.




Sicher durch Gremien (Gemeinderat, Kulturausschuss,

Fördervereine) und Prozesse.

Anschubhilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit

durch Bereitstellung wirksamer Werbemittel.

Hilfe bei der Integration bürgerschaftlichen

und unternehmerischen Engagements zur

Stärkung des regionalen Umfeldes.


Positive Profilierung von Entscheidern, z.B.

Bürgermeister, Amts- oder Institutsleiter.


Ohne zusätzliche Kosten: Von der Weltmarke

Steinway & Sons u. Expertenwissen profitieren.

13


Leistungen

RUNDUM-SERVICE

Für Potentielle Käufer wie Händler ein umfassender Service

von der Konzeptentwicklung, über Coaching bis zur künstlerischen

Leitung

14

Vorgespräche mit Entscheidern, Gremien,

Künstlerszene und weiteren Partnern.


Der Käufer-Situation angepasste Projekt- und

Strategieentwicklung sowie Mediaplanung.

Individuelle Erstellung von Werbemitteln, wie

Logo, Slogan, Flyer, Projekt-Website.


Programmerstellung gemeinsam mit regionalen

Kulturakteuren, ggfs. aus weiteren Netzwerken

sowie Partnern des kommunalen Umfeldes.





Coaching für Akteure in Gremien und Tipps zur

Gestaltung von Verwaltungsprozessen, Gründung

von Fördervereinen.

Moderierende und harmonisierende Aufgaben

bei Gremien, Arbeitskreisen, Veranstaltungen.

Redaktionelle Tätigkeiten: Blog, Vorlagen, Protokolle,

Werbematerialien.

Persönliche Ansprache und Begleitung bis zum

„Finale“


Ihr Partner

Dr. Simon Moser

Offenburg (Hauptsitz) | Berlin (Backoffice)

Dr. Simon Moser ist unabhängiger Kulturconsultant und - manager. Er studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte ,

Kommunikationswissenschaften und Publizistik an der Georg-August-Universität in Göttingen und genoss eine umfassende

private Musikausbildung (p, voc, cl, sax, cond). Nach Zwischenstopps an renommierten Opernhäusern, leitenden

Positionen an Theater, Forschung, kommunaler Kulturverwaltung und Kulturstiftung, machte er sich mit simonmoserkultur

selbstständig.

Er unterstützt Unternehmen, Kommunen, Kultureinrichtungen und Non Profit Organisationen bei ihrem kulturellen

Engagement. Er verantwortet Themen wie Corporate Social / Cultural Responsibility, Public Affairs, Kulturmarketing,

internationalen Kulturtransfer, Musikvermittlung und Talentförderung.

Er ist Vorsitzender und Mitgründer der Internationalen Nikolaj Medtner Gesellschaft, Festivalleiter der medtner classics

Berlin sowie Mitglied des trinationalen Stiftungsrates der Oberrhein Kulturstiftung. Im Bereich Kulturmanagement

ist er lehrend für die Universität Münster und diverse Hochschulen tätig. Zudem ist er aktiver Musiker.


simonmoserkultur

consulting & management

Dr. Simon Moser

Hindenburgstasse 24

77654 Offenburg

+49 (0) 173 69 25 119

info@simonmoserkultur.de

www.simonmoserkultur.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine