Sessionsheft 2018-2019

ralf.kiesewetter

Verein für Frohsinn und Humor

Die 4 tollen Tage (28.02. – 03.03.2019)

Weiberfastnacht in und um Wipperfürth

Mit Weiberfastnacht am 28.02.2019 leiten wir den Straßenkarneval –die vier tollen

Tage– ein. Damit alle diesen sehr schönen, aber auch anstrengenden Tag gut überstehen,

wird sich erst einmal zum Frühstück getroffen. Beim Ehrenpräsidenten gibt

es ab 06:45 Uhr morgens eine ausreichende Stärkung für den Elferrat, die Senatoren

und das Prinzenpaar. Die ersten Auftritte starten schon ab 08:00 Uhr in den Wipperfürther

Grund- und weiterführenden Schulen. Unterstützt werden wir den ganzen Tag

vom Tanzcorps. Gegen 10:00 Uhr fi nden wir uns dann in der Filiale der Wipperfürther

Volksbank auf der Hochstraße ein, um uns noch einmal zu stärken. Gestärkt und

voller Tatendrang machen wir uns dann, unterstützt von der KG Baulemann, auf,

um das Rathaus zu stürmen. Natürlich hat der Bürgermeister keine Chance und die

Übernahme des Stadtschlüssels ist schnell passiert. Von da an regieren die Jecken

die Stadt. Um den Triumph zu feiern geht es mit den zur Unterstützung gekommenen

Narren in das Festzelt auf dem Marktplatz.

Im weiteren Verlauf des Tages besuchen wir noch weiter Schulen, Behindertenwerkstätten,

Betriebsfeiern oder private Karnevalsfeiern. Den Abschluss des Tages verbringen

wir dann in unserem Festzelt oder in der Drahtzieherei um mit allen Narren

zu feiern.

Karnevalsfreitag

Nach einer meist kurzen Nacht geht es am Freitagmorgen immer in die Kindergärten

nach Hückeswagen und Wipperfürth, um auch den kleinsten Narren eine Freude zu

bereiten. Die leuchtenden Augen und freudigen Gesichter lassen das frühe Aufstehen

schnell vergessen.

Karnevalssamstag

Eine kleine Gruppe um unseren Zugführer Klaus Pusch macht sich auf den Weg zu

den Wagenbauern um die Wagen abzunehmen.

Ansonsten starten wir den Karnevalssamstag in der Regel erst gegen Mittag. Wir

besuchen den Karnevalszug in Kürten und sammeln selbst ein paar Kamelle und

Strüßjer. Abends fahren wir in die Wipperfürther Kirchdörfer und treten dort bei den

Karnevalssitzungen auf.

Karnevalssonntag + Karnevalszug

Das Highlight des Wipperfürth Karnevals ist natürlich der Karnevalszug. Jedes Jahr

organisiert unser Zugleiter Klaus Pusch einen schönen Zug, gemischt aus Fußtruppen,

Wagen und Musikvereinen. Zwischen 30 und 40 Gruppen schlängeln sich jedes

Jahr durch die Neyesiedlung und die Wipperfürther Innenstadt. Ein besonders tolles

Gefühl ist es jedes Mal für unsere Tollitäten, vom schön geschmückten Prinzenwagen

aus Kamelle, Strüßjer und Pralinen zu verteilen. Der Zug beginnt am 03.03.2019

um 12:11 Uhr auf der Beverstraße der Neyesiedlung.

Im Anschluss an den Zug geht es für uns ins Festzelt, um in ausgelassener

Stimmung den letzten offi ziellen Tag zu verleben.

www.narrenzunft-neye.de

63

Weitere Magazine dieses Users