Fr - Die Stelzer

die.stelzer.de

Fr - Die Stelzer

16.

Freitag

Theater-Oper-Musical Fr

BAD WÖRISHOFEN

20.00 „Tante Carolin aus Dingolfing“, bayerisches

Lustspiel, mit dem Volkstheater

des SWR; Kurhaus/Kursaal, Hauptstr.

16, Tel. 0 82 47/9933 57

BLAUSTEIN

20.00 Freilichtbühne: „Auf mich hört ja keiner“;

Theaterei Herrlingen, Herrlingen,

Oberherrlinger Straße 22, Tel. 0731/

268177

ERBACH

20.00 „Herz auf Taille“ – Erich-Kästner-

Abend; Theaterei Schloss Erbach,

Schlossberg, Tel. 07 31/2681 77

MÜNCHEN

19.30 „Frühlings Erwachen“, Schauspiel v.

Frank Wedekind; Volkstheater, Brienner

Str. 50, Tel. 0 89/523 46 55

20.00 „Warten auf Godot“, Schauspiel von

Beckett; Residenztheater, Max-Joseph-

Platz 1, Tel. 0 89/2185 19 40

20.00 „Ladies Night“, Komödie v. St. Sinclair/A.

McCarten; Bayerischer Hof,

Promenadeplatz 2, Tel. 0 89/2916 16 33

20.00 „Yotsua Ghost Story“, Schauspiel n. T.

Namboku; Kammerspiele Schauspielhaus,

Maximilianstr. 26–28, Tel. 089/

23396600

20.00 „La Traviata“, Oper von Verdi; Gärtnerplatztheater,

Gärtnerplatz 3, Tel.

0 89/218519 60

20.00 „Am Tag der jungen Talente“, Schauspiel

v. P. Wilbert; Kammerspiele

Werkraum, Hildegardstr. 1, Tel. 0 89/

23396600

NEU-ULM

20.00 „Klamms Krieg“, Schauspiel v. K. Hensel;

AuGuS-Theater, Silcherstr. 2, Tel.

0731/55 3412

STUTTGART

19.00 „Die Zauberflöte“, Oper von Mozart;

Staatstheater/Opernhaus, Oberer

Schlossgarten 6, Tel. 0711/2020 90

ULM

19.30 „Endspiel“, Schauspiel von Samuel Beckett;

Ulmer Theater, Herbert-von-Karajan-Platz

1, Tel. 07 31/161 44 44

20.00 „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“,

Oper von Brecht/Weill; Ulmer

Theater, Herbert-von-Karajan-Platz 1,

Tel. 07 31/161 44 44

Klassische Konzerte Fr

AUGSBURG

20.00 Mozartiade mit Katja Lämmermann,

Violine, und Daniela Braun, Violine;

St. Peter, Am Perlach, Tel. 0 18 05/

450411

MÜNCHEN

20.00 Münchner Philharmoniker, Ltg. M.

Harth-Bedoya, Werke v. Ravel, Britten

u.a., Solistin: L. Mabbs, Sopran; Gasteig/Philharmonie,

Rosenheimer Str. 5,

Tel. 0 89/5481 81 81

NÖRDLINGEN

20.00 Rosetti-Festtage: Schuhppanzigh

Quartett, I. Kertész: Flöte, Ch. Hammer:

Klavier, Werke v. Mozart, Haydn,

Tel. 0821/5985358; Stadtsaal Klösterle,

Beim Klösterle 1

Pop-Jazz-Country-Volksmusik Fr

AUGSBURG

20.30 Presley Family & Orchestra, Tel.

01805/450411; Messezentrum, Am

Messezentrum 5

Daß im

Alphabet

NachABkommt und nichts

Sonst, euch ist’s recht

Aber mir ist’s ganz ärmlich.

Bertolt Brecht

Fatzer-Fragment

WasWannWo

Journal für Freizeit · Kultur · Termine 16. Juni - 22. Juni 2006

Im Juni wäre sie 80 Jahre alt geworden

– Marilyn Monroe, Ikone,

Sexsymbol und Kultfigur des

1950er Hollywood-Kinos. Eine

dramaturgische Hommage an die

Diva präsentiert das Münchner

Staatstheater am Gärtnerplatz

mit „marilyn – das musical“. Mit

dem Songschreiber Georg Büttel

haben die Komponisten Olivier

Truan und David Klein das packende

Leben der Monroe (gespielt

von Anna Montanaro) musikalisch

eindrucksvoll in Szene

GÜNZBURG

20.00 Kultursommer: Hilary O’Neill–Konzert

mit keltischer Harfe und Gesang;

Hofkirche

ILLERTISSEN

19.00 Stefanie u. Eberhard Hertel und Stefan

Mross; Sporthalle am Kolleg, Dornweiler,

Bruckhofstraße

SCHWABMÜNCHEN

19.30 Sommerkonzert des Leonhard-Wagner-Gymnasiums;

Stadthalle, Breitweg

16

Marilyn rühmten Songs ein vielseitiger

Sound von Swing bis hin zum

Marilyn

onroe

usical

ünchen

gesetzt: Unter der Leitung von

David Stahl wird bei „marilyn“

neben neuen Versionen ihrer be-

UNTERMEITINGEN

20.30 Danni Leigh; Four Corners Music Hall,

Siemensstraße 1, Telefon 08232/

904841

Kleinkunst-Kabarett-Varieté Fr

MÜNCHEN

20.00 Henning Venske mit „Spätlese trocken“;

Lach- und Schießgesellschaft,

Ursulastraße, Karten unter Telefon

089/391997

Wir lassen das C folgen:

AugsburgBrecht Connected

13.bis16.Juli

2006

Internationales Brecht Festival

Künstlerische Leitung:

Albert Ostermaier

Musik Programm:

Hans Platzgumer & Hans Groisz

Slam Master:

Rayl Patzak & Ko Bylanzky

Poetry and Discussion

Brecht International

Brecht Revisited (Poetry Slam)

Brecht Unlimited

Poetry on the decks

Lyrik und Lyrics

Rap zu Gehör gebracht. Die Premiere

wird am Samstag, 17. Juni,

um 19 Uhr gegeben. Weitere Vorstellungen:

18., 20. bis 25. Juni,

sowie 18. bis 24. Juli. Karten gibt

es bei den bekannten Vorverkaufsstellen,

dem AZ-Kartenservice

RT.1 und unter www.staatstheater-am-gaertnerplatz.de.

Eine Besprechung des Musicals

finden Sie am kommenden

Montag auf der Seite Kultur.

Märkte-Messen-Börsen Fr

AUGSBURG

06.00 bis 16.00 Antik- und Trödelmarkt, mit

Halle; Wankstraße 11

06.30 bis 17.00 Willi’s Hallen-Flohmarkt;

Gubener Str. 34/hinter Gaskessel, Tel.

0171/2 301652

07.00 bis 17.00 Flohmarkt; Telekom-Parkplatz,

Holzbachstraße, Tel. 0171/

2032967

10.00 bis 16.00 Flohmarkt (Halle u. Freigelände);

Piccardstr. 6a, 0174/8 536803

Märkte-Messen-Börsen Fr

DASING

07.00 bis 17.00 Flohmarkt, Info 0171/

2301652; Bauernmarkt Dasing, An der

Brandleiten 6

MÜNCHEN

10.00 bis 17.00 Antik- und Raritätenmarkt;

ehem. Opel Herrmann, Frankfurter

Ring 230, Tel. 089/36100479

Ulmer Zelt Fr

ULM

Friedrichsau, Tel. 07 00/96859685

20.00 „Sissi Perlinger – Singledämmerung

22.30 „2 Lounge“ – Gesang & Gitarre (Eintritt

frei)

Für Kinder Fr

AUGSBURG

15.00 „Der Räuber Hotzenplotz“, nach Ottfried

Preußler von Manfred Jenning;

Puppenkiste, Spitalgasse 15, Tel. 0821/

45034540

Und Sonst Fr

AUGSBURG

15.00 u. 19.00 Circus Barum (Tierschau von

9-18 Uhr), Karten 01805/450411; Plärrergelände,

Kleiner Exerzierplatz

MÜNCHEN

15.00 Int. Weinfest, Info www.weinwelt-muenchen.de;

Olympiastadion, Olympiapark

0, Tel. 0 89/54818181

20.00 André Hellers „Afrika! Afrika!“, Tel.

01805/725299; Theresienwiese

Freilichtveranstaltungen Fr

AUGSBURG

16.00 Megasommer, „Jump Up Festival“,

Freestyle Motocross & BMX-Dirt-

Jump, Karten 0821/2572830; Messezentrum,

Am Messezentrum 5

DORNSTADT

18.00 Woodstock-Open-Air mit Ten Years

After, Mutabor u.a., Info: www.waldgeister-cms.de;

Am Stöckenweiher

KEMPTEN

20.00 APC-Sommer: „Furiopolis“, ein Jazzquintett

auf Volksliederspuren,

www.klecks.de; Archäologischer Park

Cambodunum, Cambodunumweg 3,

Tel. 0831/206222

SCHILTBERG

21.00 „Der Kaufmann von Venedig“, Schauspiel

von Shakespeare, Karten 089/

54818181 oder www.hofberg-freilichttheater.de;

Hofberg-Freilichttheater,

Hofbergstraße 3

SCHWÄBISCH HALL

20.00 „Das Runde muss ins Eckige“, Fußball-

Revue von Heiner Kondschak; Freilichtspiele/Haller

Globe Theater, Tel.

0791/751600

21.00 „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal;

Freilichtspiele/Große

Treppe, Tel. 0791/751600

ULM

20.30 „Schwaben-Zirkus“, schwäbischer

Humor für Schwaben u. Nichtschwaben,

Premiere; Freilichttheater im Grünen

Hof, Tel. 0731/64610

Tollwood Fr

MÜNCHEN

19.00 Annett Lousian; Saturn Musik-Arena,

Tel. 0700/38385024; Olympiapark/

Süd; abgesagt

Das ABC der Teilnehmenden :

All Star Beat-Box-Orchester, Eugenijus Alisanka, Friedrich Ani, António Lobo Antunes,

Bernd Begemann, Silke Bodenbender, Felix Bonke, Mark Boombastik, Bas Böttcher,

Michael Braun, Volker Braun, Dr. Didi Bruckmayr, Ko Bylanzky, Sibylle Canonica,

Console/DJ Acid Pauli (alias Martin Gretschmann), Dorit Chrysler, Bora Cosic, Lydia

Daher, Dalibor, De Woorddansers, Georg Diez, Digilogue, Eva Dranaz, Oswald Egger,

Urs Engeler, Elke Erb, Gerhard Falkner, Gerald Fiebig, Jochen Fill, FIVA, Kat Francois,

Werner Fritsch, Stefan Gabányi, Nora Gomringer, Alexander Gorkow, Dr. Thomas

Goppel, Stephanie Gossger, Hans Groisz (FON), Herbert Grönemeyer, Thomas Gsella,

Marlene Haring, Harald Hartung, Jens Harzer, Etrit Hasler, Hektor & Rositha, DJ Hell,

Hannes Hellmann, Wolfgang Hilbig, Hp.Stonji vs. Georg Gaigl, Stefan Hunstein, Eva

Jantschitsch, Kamerakino, Deniz Khan, Sophie von Kessel, Herbert Knaup, Wehwalt

Koslovsky, Christian Kracht, Sebastian Krämer, Armin Kratzert, Helmut Krausser, DJ Krust,

Felix Kubin, Nina Kunzendorf, Martin Kusej, Kuss Quartett, Michael Lentz, Yang Lian,

Peter Licht, Holger Liebs, Lonesome Andi Haller Band, Christoph Luser, Niklas Maak,

Rio Mäuerle, Thomas Meinecke, José María Memet, Hans Meyer, David Moufang,

Herta Müller, Bernd Neumann, Eckhart Nickel, Cornelius Obonya, Philipp Oehmke,

Albert Ostermaier, Fritz Ostermayer, Georg M. Oswald, Jeanette Pacher, Jana

Pallaske, Bert Papenfuß, Oskar Pastior, Rayl Patzak, Hans Platzgumer, Ronald Pohl,

Matthias Politycki, Peter Rantasa, Thomas Rosenlöcher, Peter Rühmkorf, Lars Ruppel,

Udo Samel, Lasse Samström, Joachim Sartorius, Johanna Schall, Silke Scheuermann,

Saam Schlamminger, Schmesier, Martin Schmidt, Nicole Schneider, Raoul Schrott,

Charles Schumann, Gustav Seibt, Shinto, Lutz Seiler, Edgar Selge, Marc Kelly Smith,

Peter Sodann, Hubert Spiegel, Ales Steger, DJ Stylewarz (Deine Lieblingsrapper),

Thomas Thieme, Søren Ulrik Thomsen, Antoine ’To’ Faure, Tocotronic, Brian Turner,

Christian Uetz, Anja Utler, Gabriel Vetter, Jan Wagner, Volker Weidermann, Dr. Paul

Wengert, Dominik Wichmann, Michael Wildenhain, Natalia Wörner, DJ XNDL

(Subversiv Records), Ken Yamamoto, Feridun Zaimoglu, Gerald Zschorsch.

Mehr Info: Kulturbüro der Stadt Augsburg

www.abc-festival.de

Tickets: AZ-Kartenservice RT1 Telefon +49 1805 450 411

Theater Augsburg Telefon +49 821 324-4900

- -

Fugger Classics

Am Samstag in Kirchheim:

Violin-Virtuose David Garret

mit dem „Milander Quartett“

Donnerstag, 15. Juni 2006 / AZ · Nummer 136

www.augsburger-allgemeine.de/veranstaltungen

25

Bayerisches

Staatsministerium für

Wissenschaft,

Forschung und Kunst


26

Anzeige

Ticket-Telefone

Alle Eintrittskarten weltweit von:

Fax 08 21/4 50 70 71

im K & L am Kö.

im Erdgeschoss

Tel. 08 21/4 50 70 70

Maximilianstraße 3, im Kunden-Center der

Augsburger Allgemeinen, 86150 Augsburg

Trapper und Tipis im Legoland

Ganz im Zeichen des Wilden Westens präsentiert

sich der Legoland Park in Günzburg

vom heutigen Donnerstag, 15. Juni bis einschließlich

Sonntag, 18. Juni. Von Ponyreiten

über Lassowerfen und Bogenschießen bis

zu Indianertänzen und Lagerfeuerromantik

wird hier so einiges geboten sein. Am Freitag,

16. Juni, findet ein stilechter Western-Grill-

Abend mit der „The Silver Eagle Band“ statt.

Beginn ist um 18 Uhr.

Vorschau

08 21/9 06 22 22

MONTAG–FREITAG 9–20 UHR, SAMSTAG 9–13 Uhr

Stadthalle, Telefon 08 21/24 91-5 50, VVZ: Mo. 10–12 und 14–19 Uhr

Di.–Do. 14–18 Uhr, Fr. 9–12 Uhr, www.stadthalle-gersthofen.de

Stadthalle Neusäß

KARTENVORVERKAUF 08 21/46 06 -1 30

MONTAG–FREITAG VON 8–12 Uhr, MITTWOCH von 14–17.30 Uhr

THEATER AUGSBURG

Besucherservice

08 21/3 24 49 00

Mo.–Fr. 9–18.30, Sa. 10–16 Uhr

www.theater.augsburg.de

Annett Louisan spielt nicht

Wegen eines nicht auskurierten Bandscheibenvorfalls

hat die Sängerin Annett Louisan

ihr Konzert am Freitag, 16. Juni, in München

abgesagt. Dort hätte die Künstlerin im Rahmen

des Tollwood-Sommer-Festivals auftreten

sollen. Die Eintrittskarten können an den

Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden.

Ein Ersatz-Konzert findet am 28. August um

20 Uhr im Deutschen Theater München statt

– die Tollwood-Karten gelten hierfür nicht.

17.06.: EAV Bad Wörishofen

20.06.: EAV München

29.06.: Haindling Kempten

01.07.: Herbie Hancock München

02.07.: Herbie Hancock Ulm

04.07.: Tracy Chapman München

06.07.: José Feliciano Augsburg

07./08.07.: La Traviata Oberammergau

08.07.: José Feliciano Ulm

10./11.07.: Haindling Augsburg

16.07.: Rolling Stones München

22.07.: Eric Clapton München

29.07.: David Gilmour München

03.08.: Rolling Stones Stuttgart

04.08.: Nabucco Augsburg

04./05.08.: Nabucco Oberammergau

11.08.: ABBA Augsburg

22.08.: Massive Attack München

24.08.: Kastelruther Spatzen Altusried

26.08.: The Seer Bobingen

12.09.: B. B. King München

14.09.: Disturbed München

30.09.: Bushido München

07.10.: Herbstfest der Volksmusik

mit Andy Borg Augsburg

06.10.: Brunner & Brunner München

07.10.: P!NK München

08.10.: Night of the Sultans München

12.10.: P!NK Nürnberg

14.10.: George Michael Stuttgart

17.10.: David Copperfield München

21.10.: Farin Urlaub München

22.10.: Karl Moik Augsburg

23.10.: Corinne Bailey Rae München

26.10.: Reamonn München

28.10.: Tarkan München

29./30.10.: George Michael München

31.10.: Die Seer aus Österr. München

02.11.: Die Seer aus Österr. Augsburg

02.11.: Lacuna Coil München

03.11.: James Last München

07.11.: Bullet For My Valentine Mchn.

17.11.: Silbermond Kempten

19.11.: Classical Spectacular München

20.11.: Jamie Cullum München

23.11.: Strangers in the Night – The

Music of Bert Kämpfert Mchn.

30.11.: Die Seer aus Österr. Kempten

07.12.: Marshall & Alexander Mchn.

08.12.: P!NK Stuttgart

12.12.: Motörhead München

17.12.: In Extremo München

21.12.: Pur München

21.01.: Rythm of the Dance Kempten

01.02.: Abba Mania Augsburg

05.02.: Roger Whittaker München

info Karten erhalten Sie an den bekannten

Vorverkaufsstellen (siehe

auch oben).

WasWannWo

17.

Samstag

Theater-Oper-Musical Sa

BLAUSTEIN

20.00 Freilichtbühne: „Auf mich hört ja keiner“;

Theaterei Herrlingen, Herrlingen,

Oberherrlinger Straße 22, Tel. 0731/

268177

ERBACH

20.00 „Herz auf Taille“ – Erich-Kästner-

Abend; Theaterei Schloss Erbach,

Schlossberg, Tel. 0731/26 8177

MEMMINGEN

20.00 „Tag der Gnade“ von Neil LaBute,

LTS-Premiere mit Tobias Bode u. Samantha

Richter; Stadttheater, Theaterplatz

2, Tel. 08331/945916

MÜNCHEN

19.00 „Geschichten aus dem Wiener Wald“,

Schauspiel von Ödön von Horváth; Residenztheater,

Max-Joseph-Platz 1, Tel.

089/2185 1940

19.00 „marilyn – das musical“, von Truan/

Klein, Premiere; Gärtnerplatztheater,

Gärtnerplatz 3, Tel. 089/21851960

19.00 „Roberto Devereux“, Oper von Donizetti

(in ital. Sprache mit dt. Übertiteln);

Bayerische Staatsoper, Max-Joseph-Platz

2, Tel. 0 89/21851920

19.30 „Die Ziege oder wer ist Sylvia?“ Schauspiel

von Edward Albee; Volkstheater,

Brienner Str. 50, Tel. 089/5 234655

20.00 „Ladies Night“, Komödie v. St. Sinclair/A.

McCarten; Bayerischer Hof,

Promenadeplatz 2, Tel. 089/29161633

20.00 „Elementarteilchen“, Schauspiel v. Michel

Houellebecq; Kammerspiele

Schauspielhaus, Maximilianstr. 26–28,

Tel. 0 89/23396600

NEU-ULM

20.00 „Die Frau seines Lebens“, von Felix

Huby und Boris Pfeiffer; AuGuS-Theater,

Silcherstr. 2, Telefon 07 31/

553412

STUTTGART

19.30 Stuttgarter Ballett: „Romeo & Lulia“,

Choreografie: Cranko, Musik: Prokofjiew;

Staatstheater/Opernhaus, Oberer

Schlossgarten 6, Tel. 0711/202090

19.30 „Klein Eyolf“, Schauspiel v. Ibsen, Premiere;

Staatstheater/Schauspielhaus,

Oberer Schlossgarten 6, Tel. 0711/

202090

ULM

19.00 „Die Verschwörung des Fiesko zu Genua“,

Trauerspiel v. Schiller; Ulmer

Theater, Herbert-von-Karajan-Platz 1,

Tel. 0731/1 614444

19.30 „Endspiel“, Schauspiel von Samuel Beckett;

Ulmer Theater, Herbert-von-Karajan-Platz

1, Telefon 0731/1 614444

Klassische Konzerte Sa

AMERDINGEN

11.00 Rosetti-Festtage: Dresdner Streichtrio

spielt Werke v. Schubert, Mozart, Dohnany,

Tel. 0821/5985358; Schloss

BAD WÖRISHOFEN

19.30 Orgelmusik mit Werken alter Meister;

Evang. Erlöserkirche, Lindenweg 8

BIBERBACH

17.00 Konzert mit Chistoph Hammer; Wallfahrtskirche

BOPFINGEN

20.00 Rosetti-Festtage: Consortium Classicum,

Werke v. Nisle, Winkler u.a., Tel.

0821/5985358; Schloss Baldern, Baldern

KIRCHHEIM

19.00 Fugger Classics: David Garret (Violine)

u. das „Milander Quartett“, Werke v.

Mozart, Franck, Brahms, 08261/

991375; Fugger-Schloss/Zedernsaal,

Marktplatz

MÜNCHEN

19.00 Münchner Philharmoniker, Ltg. M.

Harth-Bedoya, Werke v. Ravel, Britten

u.a., Solistin: L. Mabbs, Sopran; Gasteig/Philharmonie,

Rosenheimer Str. 5,

Tel. 0 89/54818181

OTTOBEUREN

19.30 Junge Philharmonie Schwaben, Ltg. W.

Erber, Werke v. Bizet, Grieg u.a.08332/

921950; Basilika/Kaisersaal, Seb.-

Kneipp-Str. 1

Pop-Jazz-Country-Volksmusik Sa

AUGSBURG

21.00 „BeBof Delux & Brass“, Rhythm &

Blues; abraxas/Theater, Sommestr. 30

GUNDELFINGEN

20.30 Black Moses & The Spirit, Reggae-

Konzert; Kulturgewächshaus Birkenried,

Birkenried, Karten unter Telefon

08221/2 4208

HERETSRIED

20.00 Gospel und Spirituals mit dem Chor Jubal;

Griechisches Theater, Buchenweg

4

IRSEE

19.30 „Elektronische Klanginstallation“ mit

Tom Simonetti in der Galerie; Altbau,

Klosterring 9, Tel. 0 8341/15463,

809634

LANDSBERG

19.30 Hilary O’Neill – Lieder, Legenden und

Geschichten aus Irland – Ein Konzert

mit keltischer Harfe und Gesang; Neues

Stadtmuseum, Von-Helfenstein-

Gasse 426

Premieren

Machiavelli,

mitten im Leben

Provokativ, interaktiv, spektakulär:

Die Stelzer“ touren durch die Region

Keine Bühne, keine Technik,

aber großes Theater:

Acht Schauspieler treten

auf Stelzen mitten ins Publikum,

fabulieren über

Macht und Ohnmacht in

Liebe und Politik: „Die

Stelzer“ aus Landsberg

sind diesmal mit „Discorsi“

unterwegs, dem Hauptwerk

von Machiavelli.

Und der Name ist Programm:

„Gespräche“,

denn Diskussion ist das,

was die Theatergruppe

will. Und ihre Tour führt

unter anderem hierher:

21.06. Landsberg am Lech

(PREMIERE); 23.06.

Schloss Scherneck,

Schlossplatz, im Rahmen

Memmingen

modern

12. September 2001, der

Tag nach dem Terror-Anschlag

auf New York, ein

„Tag der Gnade“? So

nennt ihn der US-Dramatiker

Neil LaBute, dessen

Stück am Landestheater

Schwaben in Memmingen

am 17. Juni Premiere hat.

Was nämlich wäre, wenn

Ben die Katastrophe als

Gelegenheit nützte, aus

seinem chaotischen Leben

zu fliehen? Weitere Aufführungen:

30. Juni und 1.

Juli. Karten: www.landestheater-schwaben.de;

Tel.

08331/9459-16.

des Ritterturniers; 24.06.

Kaufbeuren, Kunstmuseum,

im Rahmen des

„Stadtfestes“; 23.07.

Marktoberdorf, Stadtplatz;

26.07. Krumbach,

Marktplatz, im Rahmen

„Italienisches Fest“; 27.07.

Günzburg, Marktplatz, im

Rahmen „Kultursommer“;

12.08. Eichstätt, Residenzplatz,

Auftakt „Piazza“;

13.08. Bad Wörishofen,

Denkmalplatz; 16.08.

Kempten, Innenhof Residenz,

im Rahmen „Allgäuer

Sommer“; 29.08. Füssen,

Klosterinnenhof, im

Rahmen „Saitenspiel“.

Infos: www.die-stelzer.de;

Tel. 08191/308426

Premieren

Augsburg

antik

Es ist eines der ersten Anti-

Kriegsstücke. In „Troerinnen“

erzählte Euripides

vor über 2000 Jahren die

Geschichte der Frauen, die

in Trojas Gefangenschaft

gerieten – das Leid, angesichts

dessen mancher

Grund und manche Tugend

an Bedeutung verliert.

Das Junge Theater

Augsburg spielt das Stück.

Premiere ist am 22. Juni

19.30 Uhr in der Komödie.

Wieder am 23. Juni, 24.

Juni und 25. Juni. Karten:

www.theater.augsburg.de;

Tel. 0821/324-4900.

Donnerstag, 15. Juni 2006

AZ · Nummer 136

Pop-Jazz-Country-Volksmusik Sa

MÜNCHEN

19.00 Ivete Sangala, Samba aus Brasilien;

Circus Krone, Marsstr. 43, Tel. 089/

54818181

20.30 Dirty Robbers; Atomic Café, Neuturmstraße

5, Telefon 089/54 818181

21.00 Alpha Blondy & The Solar System,

special guest: Aluta Continua; Muffathalle,

Zellstr. 4, Telefon 089/

54818181

21.00 Veneno Brasil; Jazzclub Unterfahrt,

Einsteinstraße 42, Telefon 089/

4482794

UNTERMEITINGEN

20.30 Rascal & McLane XL; Four Corners

Music Hall, Siemensstraße 1, Tel.

08232/904841

Kleinkunst-Kabarett-Varieté Sa

AUGSBURG

19.30 „Kabarett 2006“; Puppenkiste, Spitalgasse

15, Karten unter Telefon 0821/

45034540

MÜNCHEN

20.00 Henning Venske mit „Spätlese trocken“;

Lach- und Schießgesellschaft,

Ursulastr., Tel. 089/391997

Ulmer Zelt Sa

ULM

Friedrichsau, Tel. 0700/96859685

17.00 „Trötenwahn“ – Brass-Band (Eintritt

frei)

20.00 „Domenico Strazzeri – Acqua soufflé-telle“

Literatur Sa

AUGSBURG

17.00 „Mozart, dieser kleine Schlingel“, Familienprogramm,

szenische Lesung mit

Christina Filippa Signore; Mozarthaus,

Frauentorstr. 30

20.00 „Opus M. Mozart – von Noten & Nöten“,

Mozart im szenisch erlesenen

Text-Konzert erleben u.a. mit dem KronetaarnEnsemble;

Mozarthaus, Frauentorstr.

30

Für Kinder Sa

AUGSBURG

15.00 „Der Räuber Hotzenplotz“, nach Otfried

Preußler von Manfred Jenning;

Puppenkiste, Spitalgasse 15, Tel. 0821/

45034540

Märkte-Messen-Börsen Sa

AUGSBURG

06.00 bis 17.00 Flohmarkt; Telekom-Parkplatz,

Holzbachstraße, Tel. 0171/

2032967

06.00 bis 16.00 Antik- und Trödelmarkt, mit

Halle; Wankstraße 11

06.30 bis 17.00 Willi’s Hallen-Flohmarkt;

Gubener Str. 34/hinter Gaskessel, Tel.

0171/2301652

08.00 bis 18.00 Manni’s Flohmarkt; Ehem.

Ziegelwerk Inningen, Hohenstaufenstr.

57, Tel. 01 75/8425322

08.00 bis 16.00 Flohmarkt (Halle u. Freigelände);

Piccardstr. 6a, Tel. 0174/

8536803

DASING

07.00 bis 17.00 Flohmarkt, Info 0171/

2301652; Bauernmarkt Dasing, An der

Brandleiten 6

FRIEDBERG

11.00 bis 22.00 Sonnwend-Töpfermarkt im

Stadtgarten und Schlosshof; Stadtgarten

GERSTHOFEN

08.00 Flohmarkt; Volksfestplatz

JETTINGEN-SCHEPPACH

09.00 bis 17.00 Rosentag mit Kunstmarkt und

Mitmachaktionen; Rathaus, Rathausund

Zeinerhof, Jettingen

MARKTOBERDORF

08.00 bis 17.00 Floh- und Trödelmarkt, Info

0170/2832355; Modeon, Schwabenstr.

MÜNCHEN

10.00 bis 17.00 Antik- und Raritätenmarkt;

ehem. Opel Herrmann, Frankfurter

Ring 230, Tel. 089/36100479

NÖRDLINGEN

12.30 Rieser Verbraucher-Ausstellung; Ankerhallen,

Kaiserwiese

Und Sonst Sa

AUGSBURG

15.00 u. 19.00 Circus Barum (Tierschau von

9-18 Uhr), Karten unter Telefon 01805/

450411; Plärrergelände, Kleiner Exerzierplatz

15.30 Kulturfußballspiel: Brecht Boys gegen

Suhrkamp-Turmhoch, Abendprogramm

mit Lesung ab 20 Uhr; ESV

Augsburg, Kobelweg 60 b

FRIEDBERG

19.30 „Ich küsse Ihre Hand Madame“, Revue-Show

mit Roland Plomer, Klavier

& Alex. Simeon u. Ph. Kais, Gesang;

Archivhof, Pfarrstraße 6

MÜNCHEN

14.00 Int. Weinfest, Karten 089/54818181,

Info www.weinwelt-muenchen.de;

Olympiastadion, Olympiapark 0, Tel.

089/54818181


27

17.

Samstag

Freilichtveranstaltungen Sa

AUGSBURG

16.00 Megasommer, „Jump Up Festival“,

Freestyle Motocross & BMX-Dirt-

Jump, Karten 0821/2572830; Messezentrum,

Am Messezentrum 5

BAD WÖRISHOFEN

17.00 „Familien-Open-Air“ der Stadt Bad

Wörishofen mit Bayern 1-Band u. Comedians

sowie Erste Allgemeine Verunsicherung

(EAV); Ostpark

DORNSTADT

15.30 Woodstock-Open-Air mit Beatlessons,

Tito & Tarantula u.a., Info: www.waldgeister-cms.de;

Am Stöckenweiher

KEMPTEN

20.00 APC-Sommer: „Blues & Boogie Night“

mit Ignaz Netzer und Thomas Scheytt

und Gästen, www.klecks.de; Archäologischer

Park Cambodunum, Cambodunumweg

3, Tel. 0831/2062 22

SCHILTBERG

21.00 „Der Kaufmann von Venedig“, Schauspiel

von Shakespeare, Karten 089/

54818181 oder www.hofberg-freilichttheater.de;

Hofberg-Freilichttheater,

Hofbergstraße 3

SCHWÄBISCH HALL

16.30 „Robin Hood“, für Kinder ab fünf Jahren;

Freilichtspiele/Kleine Treppe, Tel.

0791/7516 00

20.00 „Das Runde muss ins Eckige“, Fußball-

Revue von Heiner Kondschak; Freilichtspiele/Haller

Globe Theater, Tel.

0791/7516 00

21.00 „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal;

Freilichtspiele/Große

Treppe, Tel. 0791/75 1600

ULM

20.30 „Die Mausefalle“, Kriminalstück von

Agatha Christie; Freilichttheater im

Grünen Hof, Tel. 07 31/6 46 10

WEIßENBURG I. BAY.

17.00 „Robin Hood“, Familientheater; Bergwaldtheater,

Holzgasse, Tel. 091 41/

907123

Tollwood Sa

MÜNCHEN

19.00 Sissi Perlinger; Saturn Musik-Arena,

Tel. 0700/38385024; Olympiapark/

Süd

18.

Sonntag

Theater-Oper-Musical So

AUGSBURG

16.00 JTA mit „Steht auf wenn ihr Schalker

seid“ (ab 10); abraxas/Studiobühne,

Sommestr. 30

MÜNCHEN

15.00 u. 20.00 „marilyn -das musical“, von

Truan/Klein; Gärtnerplatztheater,

Gärtnerplatz 3, Tel. 0 89/2185 19 60

19.00 „Nathan der Weise“ von Lessing; Residenztheater,

Max-Joseph-Platz 1, Tel.

0 89/218519 40

19.30 „Fidelio“, Oper v. Beethoven; Bayerische

Staatsoper, Max-Joseph-Platz 2,

Tel. 0 89/2185 19 20

20.00 „Kein schöner Land“, Schauspiel v.

Franz Wittenbrinck; Kammerspiele

Schauspielhaus, Maximilianstr. 26–28,

Tel. 0 89/2339 66 00

STUTTGART

19.00 „Cosi fan tutte“, Oper v. Mozart;

Staatstheater/Opernhaus, Oberer

Schlossgarten 6, Tel. 0711/2020 90

19.30 „Heuschrecken“, Schauspiel von B.

Srbjianovic; Staatstheater/Schauspielhaus,

Oberer Schlossgarten 6, Tel.

0711/20 2090

ULM

14.00 „Don Giovanni“, Oper von Mozart; Ulmer

Theater, Herbert-von-Karajan-

Platz 1, Tel. 07 31/161 44 44

19.30 „Endspiel“, Schauspiel von Samuel Beckett;

Ulmer Theater, Herbert-von-Karajan-Platz

1, Telefon 07 31/161 44 44

21.00 „Spoonface Steinberg“, Theaterstück

v. Lee Hall; Akademietheater, Fort Unterer

Kuhberg 12, Telefon 07 31/

387531

WasWannWo

Premieren

Artistik, Träume

und Ideen

Menschen schweben,

Kristallbälle tanzen, fantastische

Wesen fliegen auf

dem Trapez durch die Lüfte

– der „Cirque Eloize“

verzauberte bereits die Zuschauer

der Abschlussfeier

der Olympischen Winterspiele

2006 und im Anschluss

Menschen in mehr

als 200 Städten in 20 Ländern.

Jetzt kommt die kanadische

Show erstmals

nach Bayern: Vom 27. Juni

bis 16. Juli dauert das

Gastspiel im Deutschen

Theater in München (Di. –

Sa. 20 Uhr, So. 19 Uhr; Sa.,

15.07., auch 15 Uhr). Und

Der „Cirque Eloize“ begeisterte

bei den Olympischen Winterspielen

2006 einen Millionenpublikum.

Wir verlosen 5x2 Karten

für das Gastspiel in München.

wir verlosen fünf mal zwei

Karten für die Vorpremiere

am 27. Juni um 20 Uhr. Die

Preisfrage: In welcher

Stadt fanden die Winterspiele

2006 statt? Senden

Sie Ihre Antwort bis Montag,

19. Juni, per E-Mail an

journal@augsburger-allgemeine.de

(Thema: Zirkus),

per SMS mit den

Kennwörtern zeitung win

an die Kurzwahlnummer

52020 (49 ct/SMS, 12 ct

VDF-Anteil) oder nennen

Sie die Lösung unter Tel.

013 78/4080 10 (49 ct/Anruf

aus dem Festnetz der

Dt. Telekom).

„Anton Reiser“: Die Uraufführung

Mit „Anton Reiser“ (Regie: Anja Gronau) gibt das Stuttgarter

Staatstheater in der Reihe „Literatursommer Baden-Würtemberg

– Im Spiegel der Romantik“ am Donnerstag, 22.

Juni, die letzte Premiere der Saison. Das Stück setzt den

gleichnamigen Roman (1785 bis 1790) von Karl Phillip Moritz

in Szene und erzählt eine Geschichte vom schrittweisen

Entfernen vom Elternhaus und der Flucht in die Welt der romantischen

Poesie. Karten gibt es beim Staatstheater Stuttgart

unter 0711/2020 90 oder im Internet unter www.staatstheater.stuttgart.de.

Bereits am Samstag, 17. Juni, hat Henrik

Ibsens Klein Eylof in der Regie von Hasko Weber Premiere.

Premieren

Konzerte im Fronhof

Open Air 21.-23. Juli 2006

Die Suk-Symphony Prag spielt unter der Leitung von Wilhelm F. Walz Werke von

Wolfgang Amadeus Mozart

Eine Veranstaltung der

Unter der Schirmherrschaft von: Ludwig Schmid Regierungspräsident, Jürgen Reichert Bezirkstagspräsident, Dr. Paul Wengert Oberbürgermeister

Mit freundlicher Unterstützung der Regierung von Schwaben,

des Bezirks Schwaben, der Stadt Augsburg und

Klassische Konzerte So

AUGSBURG

17.00 Carola Bach, Mezzosopran, singt Werke

von J.A. Hasse, Michael Haydn, Joseph

Rheinberger u.a., Orgel: Hans-

Martin Kemmether; St. Paul, Fröbelstr.

19.00 Richard-Wagner-Verband „Romantischer

Liederabend“, Werke von Schumann

u. Brahms mit Michael Bauer,

Tobias Krampen; Regierung von

Schwaben/Rokoko-Saal, Fronhof 10

BOPFINGEN

17.00 Rosetti-Festtage: Kurpfälz. Kammerorchester,

Wolfgang Meyer, Klarinette,

Bassetthorn, Werke v. Rosetti, Mozart,

0821/5985358; Schloss Baldern

KAMMELTAL

19.30 Musikalischer Frühling: aus Opern von

Wolfgang A. Mozart, Günzburger Kammerorchester

und Solisten unter Leitung

von G. Fackler; Kaisersaal, Wettenhausen

LANDSBERG

20.00 „Marienvesper“, von Cl. Monteverdi;

mit der Capella Cantabile, Gabrieli-

Consort, J. Skudelik, Orgel u.a., Tel.

08191/326101; Stadtpfarrkirche „Mariä

Himmelfahrt“, Ludwigstraße

LANGENAU

17.00 „Leben in Liedern“, mit Karin Klauß,

Mezzosopran, und Marcus McLaren,

Klavier; Werke v. Wolf, Strauss u.a.,

Tel. 07345/9622198

ROGGENBURG

16.00 Roggenburger Sommer: Orgelkonzert

mit Prof. Jean Guillou, Werke v. Bach

und Guillou; Kloster/Kirche, Klosterstraße

5, Tel. 0 7300/96110

Pop-Jazz-Country-Volksmusik So

AUGSBURG

20.30 Die Fantastischen Vier, Support: Clueso,

Tel. 01805/450411; Messezentrum

BAD WÖRISHOFEN

16.30 Festliches Konzert mit Mezzosopran

und Orgel, Claudia Schneider u. Matthias

Häusler; Stadtpfarrkirche St. Justina,

Hauptstr. 23

MÜNCHEN

21.30 Ivete Sangala, Samba aus Brasilien,

ausverkauft; Circus Krone, Marsstr. 43,

Tel. 0 89/54818181

NEU-ULM

20.30 Serenade im Rosengarten mit dem

Schwäbischen Jugendsinfonieorchester;

Glacis, Glacisstraße 7

Kleinkunst-Kabarett-Varieté So

MÜNCHEN

20.00 Dieter Hildebrandt mit „Ausgebucht –

Mit dem Bühnenbild im Koffer“; Lachund

Schießgesellschaft, Ursulastr., Tel.

0 89/391997

20.30 Christoph Süß mit „Trieb-Haft“;

Volkstheater, Brienner Str. 50, Tel.

0 89/5234655

Ulmer zelt So

ULM

Friedrichsau, Tel. 07 00/96859685

11.30 „doubled half double bass“–Jazz (Eintritt

frei)

14.00 „Mika & Rino – Der zerbrochene Zauberspiegel“

15.00 Kinderaktionswiese: „Sprachschule

Berlitz“

20.00 „Charlotte Roche & Christoph Maria

Herbst“

Für Kinder So

AUGSBURG

14.00 u. 16.00 „Der Räuber Hotzenplotz“,

nach Otfried Preußler von Manfred

Jenning; Puppenkiste, Spitalgasse 15,

Tel. 0821/45034540

Fr. 21. Juli, 20 Uhr Orchester-Gala I – Pariser Sinfonie KV 297,

4.Hornkonzert KV 495, Linzer Sinfonie KV 425

Sa. 22. Juli, 18 Uhr Lange Mozart-Nacht – Hofgarten: „World Quintett“

19 Uhr, Höfle: Mozart-Arien einmal anders

20 Uhr, Fronhof: Mozart-Gala – Highlights aus Mozart-Opern

23.15 Uhr, Fronhof: „Kleine Nachtmusik“ mit Feuerwerk

So. 23. Juli, 11 Uhr Jazz Meets Classic – 4 Schlagzeuger mit Peter Sadlo.

Gast: Wolfgang Lackerschmid

So. 23. Juli, 17 Uhr Kammermusik im Rokokosaal – Tecchler Trio

mit Werken von Mozart, Murphy und Beethoven

So. 23. Juli, 20 Uhr Orchester-Gala II – g-Moll-Sinfonie KV 183,

d-Moll-Klavierkonzert KV 466, g-Moll-Sinfonie KV 550

Märkte-Messen-Börsen So

BUTTENWIESEN

07.00 bis 14.00 Flohmarkt, Info 0906/21547;

Rohmakowski Parkplatz, Unterthuerheim

FRIEDBERG

10.00 bis 18.00 Sonnwend-Töpfermarkt im

Stadtgarten und Schlosshof; Stadtgarten

Kartenvorverkauf

hat begonnen!

Kartenpreise: €12,– bis € 68,–

Mein Tipp

für diese Woche

Donnerstag, 15. Juni 2006

AZ · Nummer 136

Kabarett trifft

Popmusik

G. Grünwald trifft C. B. Green

Die beiden kennen sich schon lange,

schätzen einander sehr und treten nun

endlich auch einmal gemeinsam auf:

Der Kabarettist Günter Grünwald

(„Hart an der Scherzgrenze“ 1988,

„Botschafter des guten Geschmacks“

2004) und der Popmusiker C. B. Green

(„Beautiful World“ 2004). Am 21. Juni

präsentieren die Künstler in der Neuburger

Kunstscheune ein buntes Programm

unter dem Titel „Musik und

Schabernack“. Dabei werden sich

Grünwalds Gags mit Greens Melodien

wunderbar ergänzen. Der Musiker

wird begleitet von Sängerin Sabine

Schmidt und Percussionist Thomas

Simmerl. Los geht es um 20.30 Uhr.

Karten gibt es im Vorkauf bei der

Neuburger Rundschau unter Telefon

08431/67765 0 oder im Internet unter

www.kunstscheune-neuburg.de

Johannes Moesus

Dirigent

Musik der Klassik an den Orten, für die sie

einst komponiert wurde: zu erleben noch bis

18. Juni bei den diesjährigen Rosetti-Festtagen

im Nördlinger Ries! Der Oettingen-Wallerstein’sche

Hofkapellmeister ANTONIO

ROSETTI verbrachte 16 Jahre seines Leben

im Nördlinger Ries, wurde von hier aus neben

Haydn und Mozart zu einem der bekanntesten

Komponisten des späten 18. Jahrhunderts

und erlebt zur Zeit eine ungeahnte Renaissance.

Aber nicht nur die Musik Rosettis gilt

es wiederzuentdecken, auch andere vielfach

unbekannte Komponistennamen

wie von

Winter und Nisle –

im Konzert mit dem

weltbekannten Consortium

Classicum

am 17. Juni um 20

Uhr auf Schloss Baldern

bei Bopfingen –

versprechen aufregende

musikalische

Entdeckungen. Den

feierlichen Abschluss

bildet das Orchesterkonzert mit dem Kurpfälzischen

Kammerorchester unter meiner Leitung

am 18. Juni um 17 Uhr auf Schloss Baldern.

Neben dem musikalischen Genuss mit dem

Starklarinettisten Wolfgang Meyer, der auch

auf dem selten zu hörenden, wunderbar tieftonigen

Bassetthorn spielen wird, ist der Ausblick

vom Schloss Baldern ein Erlebnis: Von

hier schweift der Blick weit über die Hügel

und Wälder des Rieses: Musik, Geschichte

und Landschaft! An kaum einem anderen Ort

bilden sie eine so unnachahmliche Einheit.

Wenn es meine Zeit zuließe, würde ich am 17.

Juni nach Kirchheim in das Fuggerschloss

fahren, auch dort verspricht das junge Milander

Quartett hochwertigen musikalischen Genuss

in historischer Umgebung.

Der wöchentliche Veranstaltungskalender

WasWannWo bietet einen Überblick über

regionale und überregionale Ereignisse. Für

den Kartenvorverkauf geben wir in der Regel

Telefonnummern an. Bitte haben Sie Verständnis

dafür, dass nicht jeder Termin berücksichtigt

werden kann. Veröffentlichungen

sind ohne Gewähr. Redaktionsschluss

ist immer am Montag, 10 Uhr.

Sie erreichen uns Montag bis Freitag unter

Telefon 0821/777-2119, -2159 und -2190.

Ihre Termine können Sie unverbindlich

schicken an: Augsburger Allgemeine, Was-

WannWo, Postfach, 86133 Augsburg. Die

Faxnummer lautet 0821/777-2115.

Weitere Veranstaltungstipps finden Sie im

Online-Service unserer Zeitung unter

www.augsburger-allgemeine.de. Sie können

sich auch direkt an uns wenden unter

der E-Mail-Adresse:

service@augsburger-allgemeine.de

Mozartstadt Augsburg

Bei schlechtem Wetter finden die Aufführungen in der Ev. Heilig-Kreuz-Kirche statt.

Kartenvorverkauf:

Theatergemeinde, Karolinenstraße 21, 86150 Augsburg, Tel. 08 21/30984

www.konzerte-im-fronhof.de, Böhm & Sohn, AZ-Kartenservice, Regio-Touristinformation


28

18.

Sonntag

Märkte-Messen-Börsen So

MARKTOBERDORF

10.00 bis 17.00 Floh- und Trödelmarkt, Info

unter Telefon 0170/2832355; Modeon,

Schwabenstr.

MÜNCHEN

10.00 bis 17.00 Antik- und Raritätenmarkt;

ehem. Opel Herrmann, Frankfurter

Ring 230, Telefon 0 89/361004 79

NÖRDLINGEN

10.00 Rieser Verbraucher-Ausstellung; Ankerhallen,

Kaiserwiese

PFAFFENHOFEN/ILM

07.00 bis 14.00 Antik- und Flohmarkt; Trabrennbahn,

Telefon 01 73/832 78 77

SCHROBENHAUSEN

06.00 bis 14.00 Flohmarkt; Volksfestplatz,

Aichacher Str. 21

SONTHEIM

10.00 bis 16.00 „Flohmarkt“, Infotel. 08336/

226; Dampfsäg, Westerheimer Str. 8,

Tel. 0 8336/2 26

WELDEN

09.00 Flohmarkt, Info unter Telefon 0821/

434325; Alter Festplatz, Ganghoferstr.

WERTINGEN

07.00 Flohmarkt zum Kapo, Info 09075/

1322; Schwabenhalle und Freigelände,

Geratshofen

Und Sonst So

AUGSBURG

11.00 u. 15.00 Circus Barum (Tierschau von

9-18 Uhr), Karten unter Telefon 01805/

450411; Plärrergelände, Kleiner Exerzierplatz

GESSERTSHAUSEN

10.00 Klosterfest mit buntem Familienprogramm;

Schwäbisches Volkskundemuseum,

Oberschoenenfeld, Tel. 0 82 38/

3001-0

MÜNCHEN

11.00 Int. Weinfest, Karten 089/54818181,

Info www.weinwelt-muenchen.de;

Olympiastadion, Olympiapark, Tel.

0 89/548181 81

Freilichtveranstaltungen So

DORNSTADT

09.00 Woodstock-Open-Air mit der Blaskapelle

Dornstadt und den Weißwurscht

is, Info: www.waldgeister-cms.de; Am

Stöckenweiher

SCHWÄBISCH HALL

20.00 „Das Runde muss ins Eckige“, Fußball-

Revue von Heiner Kondschak; Freilichtspiele/Haller

Globe Theater, Tel.

0791/7516 00

WEISSENBURG I. BAY.

20.00 „Singsucht – mehr als nur ein One-

Night-Ständchen“, Konzert mit der Acappella-Boyband

Viva Voce; Bergwaldtheater,

Holzgasse, Tel. 091 41/

907123

Tollwood So

MÜNCHEN

19.00 Revolverheld & The BossHoss; Saturn

Musik-Arena, Tel. 0700/38385024;

Olympiapark/Süd

19.

Montag

Theater-Oper-Musical Mo

MÜNCHEN

19.00 „Die Bakchen“, Schauspiel von Euripides;

Residenztheater, Max-Joseph-

Platz 1, Karten unter Telefon 0 89/

21851940

20.00 „Der Kirschgarten“, Schauspiel von

Tschechow; Kammerspiele Schauspielhaus,

Maximilianstr. 26–28, Tel. 089/

23396600

STUTTGART

19.30 „Faust I“, Schauspiel von Goethe;

Staatstheater/Schauspielhaus, Oberer

Schlossgarten 6, Telefon 0711/

202090

ULM

21.00 „Spoonface Steinberg“, Theaterstück

v. Lee Hall; Akademietheater, Fort Unterer

Kuhberg 12, Telefon 07 31/

387531

Pop-Jazz-Country-Volksmusik Mo

ALTOMÜNSTER

19.00 Rüdiger Helbig & Huckleberry Five im

Biergarten am 21. Juni; Gasthaus Weilachmühle,

Thalhausen, Am Mühlberg

5

MÜNCHEN

20.30 The B-52’s, abgesagt; Tonhalle, Grafinger

Str. 6

21.00 Harald Rüschenbaum Jazz-Orchestra;

Jazzclub Unterfahrt, Einsteinstr. 42,

Tel. 0 89/448 2794

21.00 Mad Caddies, The Movement; New

Backstage, Friedenheimer Brücke 7,

Karten unter der Telefonnummer

0 1805/1705 17

WasWannWo

Kleinkunst-Kabarett-Varieté Mo

MÜNCHEN

20.00 Dieter Hildebrandt mit „Ausgebucht –

Mit dem Bühnenbild im Koffer“; Lachund

Schießgesellschaft, Ursulastr., Tel.

089/3919 97

Literatur Mo

MÜNCHEN

20.00 Giganten – Ein Volkssportabend, Lesung;

Volkstheater, Brienner Str. 50,

Tel. 0 89/5234655

20.00 György Dalos liest aus seinem neuen

Roman „Die Balaton-Brigade“; Literaturhaus/Bibliothek,

Salvatorplatz 1,

Tel. 0 89/29193427

20.00 Ingo Schulze und Amal al Ghitani –

eine litararische Begegnung; Literaturhaus/Saal,

Salvatorplatz 1, Tel. 0 89/

29193427

Märkte-Messen-Börsen Mo

NÖRDLINGEN

12.30 Rieser Verbraucher-Ausstellung; Ankerhallen,

Kaiserwiese

Tollwood Mo

MÜNCHEN

19.00 Golden Earing; Saturn Musik-Arena,

Tel. 0700/38385024; Olympiapark/

Süd

20.

Dienstag

Theater-Oper-Musical Di

MEMMINGEN

20.00 „Vermummte“ von Ilan Hatsor mit

dem LTS; Theater am Schweizerberg,

Tel. 0 8331/945916

MÜNCHEN

19.30 „Herzkasperls Her- und Hinrichtung“,

Schauspiel von Jörg Hube; Residenztheater,

Max-Joseph-Platz 1, Tel. 089/

21851940

19.30 „Viel Lärm um nichts“, Schauspiel von

William Shakespeare; Volkstheater,

Brienner Str. 50, Telefon 089/

5234655

19.30 „Hamlet“, Schauspiel von William

Shakespeare; Kammerspiele Schauspielhaus,

Maximilianstr. 26–28, Tel.

089/2339 6600

20.00 „marilyn – das musical“, von Truan/

Klein; Gärtnerplatztheater, Gärtnerplatz

3, Karten unter Telefon 0 89/

21851960

STUTTGART

19.30 „Heuschrecken“, Schauspiel von B.

Srbjianovic; Staatstheater/Schauspielhaus,

Oberer Schlossgarten 6, Tel.

0711/202090

ULM

19.30 Dienstag mit Samuel Beckett, Beiprogramm

zu „Endspiel“; Ulmer Theater,

Herbert-von-Karajan-Platz 1, Tel.

0731/161 4444

20.00 „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“,

Oper von Brecht/Weill; Ulmer

Theater, Herbert-von-Karajan-Platz 1,

Tel. 0731/1 614444

Klassische Konzerte Di

DILLINGEN

20.00 K. Mycka, Marimba & F. Bach, Schlagzeug;

Werke v. Scarlatti, Piazolla u.a.,

Tel. 09071/54208; Akademie f. Lehrerfortbildung

und Personalführung/Goldener

Saal, Kardinal-von-Waldburg-

Str. 6

Pop-Jazz-Country-Volksmusik Di

MÜNCHEN

21.00 Wolfgang Schmid „Special Kick“; Jazzclub

Unterfahrt, Einsteinstr. 42, Tel.

089/4 482794

Kleinkunst-Kabarett-Varieté Di

MÜNCHEN

20.00 Dietrich „Piano“ Paul mit „Pisa, Bach,

Pythagoras“; Lach- und Schießgesellschaft,

Ursulastr., Tel. 089/391997

Märkte-Messen-Börsen Di

NÖRDLINGEN

12.30 Rieser Verbraucher-Ausstellung; Ankerhallen,

Kaiserwiese

Und Sonst Di

AUGSBURG

15.00 u. 19.00 Circus Barum (Tierschau von

9-18 Uhr), Karten unter Telefon 01805/

450411; Plärrergelände, Kleiner Exerzierplatz

Tollwood Di

MÜNCHEN

19.00 Erste Allgemeine Verunsicherung; Saturn

Musik-Arena, Karten unter der Telefonnummer

0700/38385024; Olympiapark/Süd

21.

Reben

und

Reden

Die Weinwelt“

in München vom

16. bis 18. Juni

Als vor 32 Jahren die erste

Fußball-WM in Deutschland

die Nation in Atem

hielt, war hier eines der

Zentren des Interesses: im

Olympiastadion München.

Inzwischen ist der

Fußball weitergezogen

und trotzdem hat die Arena

jetzt Interessantes zu

bieten: die „Weinwelt

München 2006“.

Am Abend des 15. Juni

findet die Overtüre zu den

folgenden drei Tagen voller

Wein-Wissen und -Genuss

statt. Um 19 Uhr präsentiert

der deutsche Weltmeister

der Weinfachleute,

Markus Del Monego, 14

Weine prominenter Winzerinnen

– ein betont weiblicher

Auftakt. Bis zum

Sonntagabend (18. Juni)

erwartet Besucher der

Messe dann so einiges: Die

deutschen Weinregionen

stellen sich vor, 100 Bordeaux

sind zu verkosten,

Sommeliers gewähren Einblicke

und auf der Bühne

im Olympiastadion wechseln

Gruppen unterschiedlichster

Musikrichtungen –

von Swing bis Mambo, von

Soul bis Trip-Hop. Drei

Tage des Flanierens, Verkostens,

Fachsimpelns,

rhythmischen Wippens

und genießerischen Lippenspitzens.

Karten gibt es bei München

Ticket (www.muenchen-ticket.de,

089-

54818181); weitere Informationen

unter

www.weinwelt-muenchen.de

Mittwoch

Theater-Oper-Musical Mi

LANDSBERG

21.00 „Die Stelzer“ spielen „Discorsi – Die

Geometrie der Rosenkriege“, Premiere,

nur b. schönem Wetter; Roßmarkt

MEMMINGEN

20.00 „Vermummte“ von Ilan Hatsor mit

dem LTS; Theater am Schweizerberg,

Tel. 08331/945916

MÜNCHEN

19.00 „Herzog Theodor v. Gothland“, Schauspiel

v. Grabbe; Residenztheater, Max-

Joseph-Platz 1, Tel. 089/21851940

Theater-Oper-Musical Mi

MÜNCHEN

20.00 „marilyn – das musical“, von Truan/

Klein; Gärtnerplatztheater, Gärtnerplatz

3, Tel. 0 89/21851960

20.00 „Die Räuber nach Schiller“, Schauspiel

n. Schiller; Kammerspiele Schauspielhaus,

Maximilianstr. 26–28, Tel. 089/

23396600

STUTTGART

19.00 „Die Zauberflöte“, Oper von Mozart;

Staatstheater/Opernhaus, Oberer

Schlossgarten 6, Tel. 0711/202090

ULM

20.00 „Dornröschen“, Ballettabend von Plucis;

Ulmer Theater, Herbert-von-Karajan-Platz

1, Tel. 07 31/1614444

Klassische Konzerte Mi

MEMMINGEN

20.00 „Liebeslieder“ mit Christina Beckmann,

Bettina Pieck, Juan Carlos Falcon,

Andreas Wolf, Peter Kreutz u.

Christian Weiherer; FOS-BOS, Claußweg

10

Pop-Jazz-Country-Volksmusik Mi

MÜNCHEN

21.00 Wolfgang Schmid „Special Kick“; Jazzclub

Unterfahrt, Einsteinstr. 42, Tel.

0 89/4482794

Kleinkunst-Kabarett-Varieté Mi

AUGSBURG

19.30 „Kabarett 2006“; Puppenkiste, Spitalgasse

15, Tel. 08 21/45034540

MÜNCHEN

20.00 „Männer und andere Irrtümer“, mit

Anita Kupsch; Bayerischer Hof, Promenadeplatz

2, Telefon 0 89/

29161633

20.00 Dietrich „Piano“ Paul mit „Pisa, Bach,

Pythagoras“; Lach- und Schießgesellschaft,

Ursulastraße, Telefon 0 89/

391997

Ulmer Zelt Mi

ULM

20.00 „Hämmerle’s Elvis & SWR4 Band“; Ulmer

Zelt, Friedrichsau, Tel. 07 00/

96859685

Literatur Mi

MEMMINGEN

20.00 Kabarettistische Lesung mit Dieter Hildebrandt;

Dietrich-Bonhoeffer-Haus,

Buxacher Str. 2

Aus der Universität Mi

AUGSBURG

18.00 Ringvorlesung: Regionalismus in der

Literaturgeschichte. Gefahren u. Chancen,

mit Prf. Dr. F. Löser; Universität/

Hörsaalzentrum, Universitätsstraße

Für Kinder Mi

AUGSBURG

15.00 „Der Räuber Hotzenplotz“, nach Ottfried

Preußler von Manfred Jenning;

Puppenkiste, Spitalgasse 15, Tel. 08 21/

45034540

Märkte-Messen-Börsen Mi

AUGSBURG

10.00 bis 17.00 Jakobflohmarkt; Obi-Parkplatz,

Reichenberger Straße

NÖRDLINGEN

12.30 Rieser Verbraucher-Ausstellung; Ankerhallen,

Kaiserwiese

Und Sonst Mi

AUGSBURG

15.00 u. 19.00 Circus Barum (Tierschau von

9-18 Uhr), Karten unter Telefon 01805/

450411; Plärrergelände, Kleiner Exerzierplatz

Tollwood Mi

MÜNCHEN

19.00 Helge Schneider; Saturn Musik-Arena,

Tel. 0700/38385024; Olympiapark/

Süd

22.

Donnerstag

Theater-Oper-Musical Do

AUGSBURG

19.30 „Troerinnen“, von Euripides, Premiere;

Theater Augsburg/Komödie, Vorderer

Lech, Tel. 08 21/3 244900

20.00 „Fast Food“, Improvisationstheater;

Kresslesmühle, Barfüßerstr. 4, Tel.

0821/3 7170

MÜNCHEN

19.30 „Die eine und die andere“, Schauspiel

von Botho Strauß; Residenztheater,

Max-Joseph-Platz 1, Tel. 089/

21851940

Donnerstag, 15. Juni 2006

AZ · Nummer 136

Theater-Oper-Musical Do

MÜNCHEN

19.30 „Iphigenie auf Taurus“, Schauspiel v.

Goethe; Kammerspiele Schauspielhaus,

Maximilianstr. 26–28, Tel. 089/

23396600

19.30 „Woyzeck“, Schauspiel von Georg

Büchner; Volkstheater, Brienner Str.

50, Tel. 089/5 234655

20.00 „marilyn – das musical“, von Truan/

Klein; Gärtnerplatztheater, Gärtnerplatz

3, Tel. 089/21851960

20.00 „Am Tag der jungen Talente“, Schauspiel

v. P. Wilbert; Kammerspiele

Werkraum, Hildegardstr. 1, Tel. 089/

23396600

STUTTGART

19.30 Stuttgarter Ballett: „Romeo & Lulia“,

Choreografie: Cranko, Musik: Prokofjiew;

Staatstheater/Opernhaus, Oberer

Schlossgarten 6, Telefon 0711/

202090

19.30 „Klein Eyolf“, Schauspiel v. Ibsen;

Staatstheater/Schauspielhaus, Oberer

Schlossgarten 6, Tel. 0711/202090

ULM

20.00 „Die Verschwörung des Fiesko zu Genua“,

Trauerspiel v. Schiller; Ulmer

Theater, Herbert-von-Karajan-Platz 1,

Tel. 0731/161 4444

20.00 „Gestrandet“; ROXY, Schillerstraße 1,

Tel. 0731/968620

Klassische Konzerte Do

MÜNCHEN

20.00 Symphonieorchester u. Chor d. Bayer.

Rundfunks, Ltg. R. Muti, Werke v.

Beethoven u. Cherubini; Gasteig, Rosenheimer

Str. 5, Tel. 089/54818181

Pop-Jazz-Country-Volksmusik Do

MÜNCHEN

20.30 Live; Georg-Elser-Halle, Rosenheimer

Str. 143, Tel. 089/54818181

21.00 Wolfgang Schmid „Special Kick“; Jazzclub

Unterfahrt, Einsteinstr. 42, Tel.

089/4 482794

Kleinkunst-Kabarett-Varieté Do

AUGSBURG

19.30 „Kabarett 2006“; Puppenkiste, Spitalgasse

15, Tel. 0821/45034540

MÜNCHEN

20.00 „Männer und andere Irrtümer“, mit

Anita Kupsch; Bayerischer Hof, Promenadeplatz

2, Tel. 089/29161633

20.00 Lach & Schieß-Ensemble mit „Abgehängt“;

Lach- und Schießgesellschaft,

Ursulastr., Tel. 089/391997

Ulmer Zelt Do

ULM

20.00 „Chris Farlowe & The Norman Beaker

Band + Supercharge“; Ulmer Zelt,

Friedrichsau, Tel. 07 00/96859685

Literatur Do

AUGSBURG

20.30 „Drei Autoren – drei Texte“, Christian

Krug, Sebastian Seidel und Claudius

Wiedemann; S’ensemble-Theater/Bar,

Bergmühlstr. 34, Tel. 08 21/3494666

Aus der Universität Do

AUGSBURG

18.15 „Die 36 Strategeme – mit chinesischem

Denken umgehen lernen u. selbst Erfolg

haben“, mit F. Demmer (Raum

2001, jur. Fakultät); Universität/Hörsaalzentrum,

Universitätsstraße

Für Kinder Do

ULM

15.00 „Michel aus Lönneberga“, Personenund

Figurentheater (ab vier); Ulmer

Spielschachtel im „Luftikuss“-Zelt,

Friedrichsau, Tel. 07 31/31506

Märkte-Messen-Börsen Do

AUGSBURG

07.00 bis 17.00 Flohmarkt; Telekom-Parkplatz,

Holzbachstraße, Tel. 0171/

2032967

NÖRDLINGEN

12.30 Rieser Verbraucher-Ausstellung; Ankerhallen,

Kaiserwiese

Und Sonst Do

AUGSBURG

15.00 u. 19.00 Circus Barum (Tierschau von

9–18 Uhr), Karten unter Telefon

01805/450411; Plärrergelände, Kleiner

Exerzierplatz

19.00 „Kaukasus: Vom ,Land der Verheißung‘

zum Pulverfass“, Dr. Ottfried

Kotzian; Mesopotamien-Verein, Mendelssohnstr.

21

Freilichtveranstaltungen Do

REHLING

20.00 Helge Schneider „Kampf im Weltall“,

Tel. 01805/450411; Schloss Scherneck,

Scherneck 1

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine