LEO März/April 2019

blumediengruppe

MUSIKSPEKTAKEL

Auf zur Langen

Nacht der Musik!

Einmal im Jahr schließen sich über 100

Spielorte zu einem Musikspektakel der ganz

besonderen Art zusammen: In der Münchner Innenstadt

werden dann Livekonzerte, Tanzdarbietungen,

Kabarett und Führungen rund um das Thema Musik

geboten.

Am 4.5. ist es wieder soweit: Die nächste Lange Nacht der

Musik begeistert mit einer musikalischen Tour der unterschiedlichsten

Musikstile.

Dazu kommen hunderte Musiker, Betreiber und Mitarbeiter

von Spielstätten zusammen, die mit Freude und Elan ihre

Fähigkeiten, Einsatz und Räumlichkeiten zum Gelingen der

Musiknacht bereitstellen.

So vielfältig wie die Spielarten der Musik sind auch die

Spielorte: Kulturinstitut und Kneipe, Konzerthaus und

Wirtshaus, große Häuser und kleine Schmuckstücke –

gemeinsam empfangen sie die musikhungrigen Nachtschwärmer.

Eine fest vorgegebene Route gibt es nicht

– jeder kann sich seinen eigenen Konzertplan zusammenstellen,

oder sich einfach durch die Nacht treiben lassen.

Dazu wird ab April über die Website das komplette Programm

in den Shuttletouren verfügbar sein, um dieses

zum Beispiel nach Musikrichtungen filtern zu lassen und

sich eine ganz individuelle „Meine Nacht" zusammenstellen

zu können. *mp

4.5., Lange Nacht der Musik, München,

www.muenchner.de/musiknacht

Gil Ofarim bei der

Langen Nacht der Musik 2018

FOTO: INA BOHNSACK

Weitere Magazine dieses Users