Capitol Magazin März – April 2019

capitolkw

Nr. 70 | 2_2019/bezahlt www.capitol-mannheim.de

capitol

Magazin März April 2019

/ 1

Jesus Christ

Supers ar

in concertt

Sweet Soul

Music Revue

23.03.2019

Kevin Tarte

& Band

03.04.2019

Tom Gaebel

29.04.2019


2

Freie Platzwahl!

Besuchen Sie unsere Ausstellung und erleben Sie

die Welt des zeitgemäßen Büros auf drei Etagen.

KAHL Büroeinrichtungen

Industriestraße 17 19, 68169 Mannheim

www.kahl.de

Dein Arbeitsplatz. Dein Lieblingsplatz.


capintern / 3

capigram

editorial in bildern

Das neue „Leitsystem“ im Capitol hängt: Messing-Buchstaben

und -Symbole als Einzelanfertigungen.

Stabübergabe, ab 01. März löst Daniela Kirschner Sandy

Repp als Produktionsleitung im Capitol ab.

Das Capitol Ensemble erfüllt sich einen langgehegten Wunsch.

Das Mannheimer Dschungelbuch feiert nach über 10 Jahren wieder eine umjubelte Premiere im Capitol.

Das Capitol Kindertheater hat einen neuen Hauptsponsor: bridging IT

Andreas Frary, Dr. Jochen Ruben, Corinne Kraußer und Thorsten Riehle

Schlagzeugmafia mit ihrem ersten abendfüllenden

Programm im Capitol. Wir freuen uns, als

Premierenort ausgewählt worden zu sein.


4

DER START INS FRÜHJAHR

Mi | 06.03.2019 | 20.00 Uhr | Comedy

Senna Gammour

No more Fuckboys Tour 2019

Was macht eine junge Frau heutzutage, wenn sie einen Ratschlag in

Sachen Männer oder einen Tipp bei einem typischen Frauenproblem

braucht? Richtig, sie holt sich Hilfe bei Senna Gammour.

Eintritt 33,95 Euro

Do | 07.03.2019 | 20.00 Uhr | Comedy

Der Tod

„Zeitlos.“

Der Tod ist wieder da! Doch egal, wann und wohin er auch kommt, von IHR

ist stets zu wenig vorhanden. Deshalb wird es höchste Zeit über die Zeit zu

reden, findet Deutschlands beliebtester Sensenmann.

In seiner neusten und bisher kritischsten Show widmet sich der Erfinder

der Death Comedy der absoluten Mangelware der Menschheit und versucht

mit seinem Publikum herauszufinden, ob Ewigkeit denn wirklich immer

erstrebenswert sein sollte. Zum Beispiel in der Supermarktschlange

oder beim Bau eines Flughafens. Selbst Eintagsfliegen leben heutzutage

entspannter als ein Mensch. Ihnen fehlt einfach die Zeit für Stress, Selfies

und Altersarmut. Verhüllt in dunkler Kutte und mit seiner unverkennbar

engelsgleichen Stimme betrachtet der Tod ironisch und mit seinem ganz

eigenen dunklen Humor das Streben der Menschheit nach mehr Sand im

Stundenglas. Ein Programm vom Sinn des (Ab-) Lebens, von den Vorzügen

der Deadline und die lang erwartete dritte Stufe der landesweiten Image-

Kampagne.

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 26,20 Euro

Fr | 08.03.2019 | 20.00 Uhr | Comedy

Tahnee

In ihrem ersten Solo-Programm „#geschicktzerfickt“ erzählt Tahnee

von Frauen, Männern, Lesben, Lügen und der Liebe.

Tahnee, Jahrgang 1992, Jurypreisträgerin des Prix Pantheon 2018, ist das

Chamäleon der deutschsprachigen Comedy: Von klassischem Stand-up,

Sketch- und Radio-Comedy, über Parodien bekannter und unbekannter

Persönlichkeiten bis hin zu vielfältigen Gesangs- und Rapeinlagen beweist

sie immer wieder ihr herausragendes Können. Aus Sicht einer Frau, die

Frauen liebt, wirft die Comedienne einen kritischen Blick auf die Gesellschaft

und sich selbst.

Tahnee gibt Euch romantisch auf die Fresse. Ein Abend zum Nachdenken,

Hinterfragen und befreiendem Lachen!

1. Kategorie 19,60 Euro

2. Kategorie 16,30 Euro


märz / 5

Sa | 09.03.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Joy Fleming Tribute

Joy to the World

Mit Joy Fleming ist eine der ganz großen Musikerinnen

Deutschlands gestorben. Beim Tribute Konzert im März 2019

werden Familienangehörige, Weggefährten, Freunde und musikalische

Partner an diese Jahrhundertstimme, an diesen

warmherzigen und authentischen Menschen erinnern.

Organisiert wird das Hommage Konzert an Joy Fleming von ihrem

Lebensgefährte Bruno Masselon, ihren Söhnen Bernd Peter und Rainer

Fleming und der Joy Fleming Band. Die Einnahmen kommen der

Tierherberge Donzdorf und der Schloss-Schule Ilvesheim, Schule

für blinde und sehbehinderte Kinder, zugute. Diese stehen für Joys

Liebe zu Tieren, Kindern und beeinträchtigten Menschen. Folgende

Projekte werden unterstützt: ein Tier-Ambulatorium in Ungarn und

eine Erweiterung der Außenspielanlage an der Schloss-Schule.

Mit dabei sein werden Nicole, Ingrid Peters, Corinna May,

Joana, Cindy Berger, Maria Mastrantonio, Hans-Peter

Schmidt-Treptow, Steffen Antes, Bernd Peter Fleming.

Es werden Songs von Joy zu hören sein, aber auch

eigene Songs der Künstler. Natürlich auch mit dabei:

Die original Joy Fleming - Band bestehend aus

Bruno & Pascal Masselon, Martin Quinten und Niklas Esser.

Den Abend komplementieren eine Kurzlesung aus

Joys Buch und Kurzfilme aus Joys Lebenswerk.

Das wird ein einzigartiger Abend, der nicht dazu

da sein soll zu trauern, sondern Joy noch einmal

so zu feiern, wie es sich gehört:

Laut, leise, echt, einfach als Eine von uns!

1. Kategorie 32,80 Euro

2. Kategorie 28,40 Euro


6

Céline Bouvier

Aris Sas

Dr. Markus Weber

Hugo Steegmüller

Rino Galiano

Bianca König

Denis Bode

Hartmut Lehnert

Felix Heller

Maria Albu

Kati Sommer

So | 10.03.2019 | 19.00 Uhr | Musical

Im weißen Rössl

Das Kult Musical erobert die Capitol Bühne.

Die besonders schwungvolle Musical Komödie ist

in einer einmaligen Inszenierung von Joerg Steve

Mohr, der als Regisseur im Rhein Neckar Raum

bestens bekannt ist, in Mannheim zu sehen. Eine

abwechslungsreiche Dramaturgie, wunderbare

Musik, eine schräge und einfallsreiche Inszenierung

und abrupte Stilwechsel so gestaltet Mohr

das Mannheimer Rössl. Vor 89 Jahren feierte das

Musical in drei Akten Premiere im Großen Schauspielhaus

in Berlin. Kurz nachdem das Capitol in

Mannheim seine Türen öffnete. Das sehr junge

Ensemble, viele der Darsteller sind unter 30 Jahre,

zeigt, dass das Stück nichts von seiner Leichtigkeit

verloren hat.

1. Kategorie 46,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/31,00 Euro

3. Kategorie 36,00/29,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Weitere Vorstellungen:

Sa | 18.05.2019 | 20.00

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


Mi | 13.03.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Jools Holland

Der Kult-Star aus Großbritannien mit Stargast Marc Almond.

Di | 12.03.2019 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

BollWERK Duo

trifft Melanie Haag

Geht nicht? Gibt’s nicht! Geht doch? Und ob! Mit einer ganz kleinen Besetzung

wirklich alles spielen - das war der Grundgedanke von Barbara

Boll und Geburtsstunde des Duos, dem sie ihren Namen gegeben hat:

BollWERK. Und tatsächlich hat die Lampertheimer Sängerin mit dem Gitarristen

und Sänger Matthias Klöpsch ein buntes Repertoire erarbeitet, das

sich in keine feste Stilrichtung pressen lässt. Und wenn dann auch noch die

Mannheimer Sängerin und Schauspielerin Melanie Haag mit von der Partie

ist, kann man das Ganze eh nicht mehr mit Worten passend umschreiben.

Außergewöhnliches stimmliches Können und eine gehörige Portion

Spaß bringt das Trio infer... pardon musicale auf die Bühne. Und bei dem

kann das Publikum in keinem Fall ausweichen. Also, aufgepasst: Das Boll-

WERK Duo und ihr Gast Melanie Haag rocken das Casino!

Eintritt 16,00 Euro

Der Kult-Star aus Großbritannien wird im März 2019 sein erstes gemeinsames

Album mit einer der Ikonen der britischen Popmusik Marc Almond

auch live vorstellen. Natürlich gibt es alle Superhits wie „Tainted Love“

ebenfalls zu hören. Unterstützt werden die beiden von Beth Rowley, Ruby

Turner und Louise Marshall. Wenn sich einer auskennt, dann er: Mit seiner

BBC-Show Later… with Jools Holland hat der TV Star, Pianist und Bandleader

JOOLS HOLLAND die kultigste Musikshow Europas am Start. Von Amy

Winehouse, George Harrsion und Tom Jones bis Bono, Pearl Jam oder BB

King hat er sie alle in seiner Show gehabt. Im September 2011 veröffentlichte

JOOLS HOLLAND eine Compilation speziell für den deutschsprachigen

Markt, die in bester Later… with Jools Holland-Tradition eine ganze

Reihe von Top-Acts präsentierte, darunter Eric Clapton, Sting, Melanie C,

Bono, Nick Cave, Marc Almond und viele weitere internationale Größen.

Doch Jools Holland wartete überdies mit einer sensationellen Überraschung

auf, denn auf dem Album waren zum ersten Mal auch Künstler aus Deutschland und Österreich mit dabei: Roger Cicero, Ina Müller, The Baseballs,

Valerie und Axel & Torsten Zwingenberger gehörten dazu, und Herbert Grönemeyer war gleich mit zwei Songs vertreten, darunter eine wunderbare Version

von Randy Newmans „Marie“. Marc Almond ist einer der Ikonen der britischen Popularmusik. Er war Sänger und Gründungsmitglied der Elektro-Pop

Band Soft Cell, die mit Songs wie „Tainted Love“ „Where did your love go“ oder „Say hello, wave goodbye“ unzählige Welthits landeten. Nach mehreren

Kollaborationen veröffentlichen die beiden nun ihr erstes gemeinsames Album, welches im Herbst 2018 erscheinen wird.

1. Kategorie 38,30 Euro 2. Kategorie 33,90 Euro

/ märz

/ 7


8

Do | 14.03.2019 | 18.00 Uhr | Konzert im Casino

Aber bitte mit Schlager!

Die 70er Jahre Revue mit Jeannette Friedrich, Bernd Nauwartat

und Dieter Scheithe.

Erinnern Sie sich noch? Parties und Fernsehabende mit dem obligatorischen

Käseigel, die „Hitparade“ mit Dieter Thomas Heck, modische Fehltritte

wie Schlaghosen und Plateauschuhe? Jeannette Friedrich, Bernd

Nauwartat und Dieter Scheithe haben sich in ihrem neuen Programm

diesmal die 70er Jahre vorgenommen und präsentieren ihre ganz eigene,

persönliche Sicht auf ein außergewöhnliches Jahrzehnt. Die bekanntesten

Hits aus dieser Zeit werden garniert mit Geschichten rund um den deutschen

Fernsehalltag von Frau Antje bis zum Wüstenrot-Fuchs, von Rudi

Carrell bis Robert Lembke.

Also - Licht aus, Spot an: Schnallen Sie sich an und begleiten Sie das Trio

auf seiner turbulenten Reise durch ein noch turbulenteres Jahrzehnt!

Eintritt 17,00 Euro

Beste Semester 13,00 Euro

Do | 14.03.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Eddi Hüneke

Der Ex-Wise Guy mit seinem ersten Soloprogramm auf Tour.

Ein Wise Guy ohne A-cappella-Gruppe - geht das überhaupt? Und wie!

Mit seinem ersten Soloprogramm und dem Album „Alles auf Anfang“ tritt

Eddi Hüneke den Beweis an. Schublade? Fehlanzeige! Vielseitig musikalisch?

Na klar!

Eddi war schon in der Vergangenheit als Komponist und Texter tätig. Bei

seinen neuen Songs begleitet er sich selbst am Klavier, an der Gitarre

und an der Ukulele und musiziert zusammen mit seinem Pianisten Tobi

Hebbelmann, der ihn humorvoll und virtuos am Klavier begleitet. Dazu

erzeugen die Beiden mit einem „Looper“ schon mal vielschichtige a-cappella-Rhythmen,

lassen sich vom Publikum zu spontanen „Challenges“ herausfordern,

werfen sich die Bälle zu - und spätestens am Ende der Show

singt auch das Publikum.

1. Kategorie 26,20/21,80 Euro

2. Kategorie 24,00/19,60 Euro

Fr | 15.03.2019 | 20.00 Uhr | Comedy

Bastian Bielendorfer

„Lustig, aber wahr!“

Perücken aufziehen, in Rollen schlüpfen oder Witze erzählen braucht Bastian

Bielendorfer nicht, denn sein Programm ist „Lustig, aber wahr!“ Nach

seinem ersten Soloprogramm „Das Leben ist kein Pausenhof“, mit dem er

bundesweit zehntausenden Zuschauern Lachtränen in die Augen trieb,

kehrt Bielendorfer nun mit seinem zweiten Programm „Lustig, aber wahr!“,

das die Schraube des privaten Wahnsinns noch einen Tacken weiterdreht,

zurück. Denn wo andere Komiker nur Witze machen, bohrt Bielendorfer

tief im eigenen Leben als kinderloser Mopsbesitzer Mitte 30, der das einzige

studiert hat, was man in seiner Familie noch mehr braucht als Lehramt:

Psychologie.

Bastian Bielendorfer: Wahnsinnig komisch, unglaublich authentisch, also

einfach „Lustig, aber wahr!“

Eintritt 27,80 Euro


märz

/ 9

Sa | 16.03.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Heidelberger HardChor

Singen ist auch keine Lösung. „Männerschicksale 10“

Der Heidelberger HardChor ist seit Jahren Garant für selbstironische Unterhaltung mit brillanter Musik und trockenem Humor. Unter der Überschrift

„Singen ist auch keine Lösung“ stellen sich die singenden Mannen um Bernhard Bentgens in ihrem 10. Programm den ganz großen Fragen der Zeit: Wer,

wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt? Wa wenn nicht rum? Zur Eingrenzung bedient er sich der Musik und Texte anderer Suchender wie u.a. Udo Jürgens,

Frank Zappa, Frank Sinatra, Anna Depenbusch, Sebastian Krämer, Pigor & Eichhorn, Peter Gabriel, Queen und Von Wegen Lisbeth. In seinem neuen

Programm Männerschicksale 10: „Singen ist auch keine Lösung“ lässt der maskuline Klangkörper bei seiner Suche Jahrzehnte geordneten Chorgesangs

hinter sich. Er verschraubt und verdreht sich und seine Gedanken, sucht das Glück und nimmt sich dabei auf und in den Arm.

1. Kategorie 24,00 Euro 2. Kategorie 19,60 Euro

Likes

lassen

Sie kalt

Sie wüssten schon, wie Sie in sozialen Medien à la

Facebook und LinkedIn mit Ihren Kunden ins Gespräch

kommen. Das ist Ihnen aber zu mühsam oder zu

aufwändig.

Als Ihr Partner bieten wir:

Qualifizierte & individuelle Beratung, umfassender

Service, markt- & fachgerechte Vermarktung Ihrer

Immobilie von der Anfrage bis zum erfolgreichen

Abschluss eines Kauf- oder Mietvertrages.

Profitieren Sie von unseren Experten für hochwertige

Immobilien in den besten Lagen unserer Region,

im Ausland, als auch im Bereich Yachting.

Wissen Sie auch, dass Sie dort mit geringem Aufwand

und günstigen Anzeigen Ihre Wunschkunden direkt

ansprechen und so verkaufen können?

In einer kostenlosen Erstberatung erklären wir Ihnen

gerne, wie das geht: got.de/smm

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da.

Sprechen Sie uns an!

www.jankovic-immobilien.de

+49 (0) 21 18 19 856


10

So | 17.03.2019 | 19.00 Uhr | Kabarett

Hagen Rether

Der vielfach ausgezeichnete Kabarettist endlich wieder im Capitol.

Wie immer mit: „LIEBE“.

„Wir können die Welt nicht retten? Ja, wer denn sonst?“ Es ist kein klassisches

Kabarett, was Hagen Rether seinem Publikum serviert, sondern eher

ein assoziatives Spiel, ein Mitdenkangebot. Der Kabarettist verweigert die

Verengung komplexer Zusammenhänge und gesellschaftlicher wie politischer

Absurditäten auf bloße Pointen. Auch das Schlachten von Sündenböcken

und das satirische Verfeuern der üblichen medialen Strohmänner

sind seine Sache nicht, denn die Verantwortung tragen schließlich nicht

allein „die da oben“.

Rethers LIEBE ist tragisch, komisch, schmerzhaft, ansteckend: Das ständig

mutierende Programm mit dem immer gleichen Titel verursacht nachhaltige

Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und stiftet zum Selberdenken

und -handeln an. Bis zu dreieinhalb Stunden plädiert der Kabarettist

leidenschaftlich für Aufklärung und Mitgefühl, gegen Doppelmoral

und konsumselige Wurstigkeit: Wandel ist möglich wenn wir wollen.

1. Kategorie 30,60 Euro

2. Kategorie 27,30 Euro

Mo | 18.03.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Wolfgang Ambros

mit Günter Dzikowski & Roland Vogl

„Ambros pur! Vol. 5! Das Konzert 2019

Wenn die Zeitlosigkeit dem Zeitgeist die Tür weist… Ambros pur die Fünfte

. Unplugged, akustisch, reduziert… Ambros pur! läuft seit über zehn

Jahren konstant gut. Volle Häuser, der direkte Draht zum Publikum, die Lieder

in einer aufs Wesentliche zurückgeführten Art und ein Wolfgang Ambros,

der sich in dieser Konstellation sichtlich wohl fühlt. „Es macht Spaß

so zu spielen und wenn man älter wird, will man es eh nicht mehr so laut“,

sagt er. Ein klassischer Ambros pur-Sager. So wie der Mensch, der Künstler

sind die Lieder und die Show. Ungeschminkt, authentisch und mittlerweile

zeitlos.

1. Kategorie 41,60 Euro

2. Kategorie 37,20 Euro

Di | 19.03.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Tony Hadley

Mit aktuellem Album auf Europatournee. „Talking To The Moon“.

Tony Hadley zählt zu den bekanntesten Sängern der Popmusik. Mit

Spandau Ballet, den Pionieren der New-Romantic-Bewegung in den 80er

Jahren, schrieb der Brite mit Hits wie “Gold”, “Only When You Leave”, “Lifeline”,

“Through the Barricades” sowie “True“ internationale Popgeschichte.

Zusätzlich machte sich Hadley durch die musikalische Beteiligung an der

Band Aid UK Charity-Single “Do They Know It’s Christmas“ und seinem

Auftritt beim Live Aid 1985 in London weltweit einen Namen. Außerdem

performte er bei dem legendären Konzert zu Gunsten Nelson Mandelas

im Wembley Stadium im Juni 1988. Im März 2019 kommt Tony Hadley im

Rahmen seiner Talking To The Moon Europatournee für sechs Shows nach

Deutschland. Neben der Darbietung seiner elf neuen Songs, wird Hadley

selbstverständlich auch alle großen Hits der Spandau Ballet Ära performen.

Fast dreißig Jahre nach dieser Zeit ist seine Stimme noch genauso

einzigartig und leidenschaftlich wie damals.

1. Kategorie 45,60 Euro

2. Kategorie 42,30 Euro


märz

/ 11

OFFEN FÜR ALLE

Entdecken Sie unser neues Programm!

Mi | 20.03.2019 | 20.00 Uhr |

Filmvorführung

Suffragetten

Taten statt Worte

Der lange Kampf für das Frauenwahlrecht.

1903 gründete Emmeline Pankhurst in Großbritannien

die „Women‘s Social and Political Union“,

eine bürgerliche Frauenbewegung, die in den

folgenden Jahren sowohl durch passiven Widerstand,

als auch durch öffentliche Proteste bis hin

zu Hungerstreiks auf sich aufmerksam machte.

Neben dem Wahlrecht kämpften sie für die allgemeine

Gleichstellung der Frau und für heute

so selbstverständliche Dinge wie das Rauchen in

der Öffentlichkeit. Die sogenannten „Suffragetten“

waren teilweise gezwungen in den Untergrund

zu gehen und ein gefährliches Katz und

Maus-Spiel mit dem immer brutaler zugreifenden

Staat zu führen. Es waren größtenteils Arbeiterfrauen,

die festgestellt hatten, dass friedliche

Proteste keinen Erfolg brachten. In ihrer Radikalisierung

riskierten sie alles zu verlieren - ihre

Jobs, ihr Heim, ihre Kinder und ihr Leben.

Eintritt Frei

BILDUNG

LOHNT

SICH

Online Anmeldung

einfach, sicher,

schnell

www.abendakademie-mannheim.de


12

Do | 21.03.2019 | 20.00 Uhr | Comedy

Matze Knop

„Willkommen in MATZEKNOPien“

Durch unser Volk zieht sich ein Jammertal: Auf

der einen Seite Energievampire, auf der andern

Zeiträuber. Volkssport: Sorgen, stöhnen und klagen.

Doch ein kleiner Flecken Erde wehrt sich

erfolgreich gegen Schwarzmalerei, sinnloses

Gequatsche und hohle Phrasen. Die Comedy-

Insel MATZEKNOPien. Frei nach dem Motto:

„Schütteln vor lachen statt klotzen und motzen“

macht’s Matze Knop jetzt selbst und lädt ein zur

Humor-Revolution wider schlechte Laune, Unkerei

und Tristesse. Damit du nicht den ganzen

Spaß verpasst, während Du Dich noch an die

Regeln hältst. Willkommen in MATZEKNOPien,

dem Land, in dem scharfe Pointen als Vorspeise,

Hauptgericht und Dessert volley serviert

werden. Die Reiseleitung übernimmt King Knop

höchstpersönlich und attackiert rotzfrech und

vollmundig Deine Lachmuskeln. Interaktive

Standup Comedy trifft auf erstklassige Parodie.

1. Kategorie 34,30 Euro

2. Kategorie 29,90 Euro

Golden Circle 84,30 Euro

Gegen die Norm

Individuelle Lösungen für Menschen und Räume

Sie haben Wünsche, Raumgegebenheiten und die verschiedensten

Dinge, die Sie unterbringen möchten? Dann werden Sie mit TREND

Ihre individuelle Lösung finden wir planen und realisieren das

perfekt auf Sie zugeschnittene Wunschmöbel, ausschließlich aus

ökologischen Materialien.

Verbindungskanal

Linkes Ufer 20-22

68159 Mannheim

Verkauf: 0621/17026-26

Schreinerei: 0621/17026-20

www.robinkruso.de

Besser leben. Im ganzen Haus.


märz

/ 13

Fr | 22.03.2019 | 20.00 Uhr

A Cappella Pur

Unduzo

Das Freiburger A Cappella-Ensemble mit

aktuellem Programm auf Tour.

A Cappella

Pur

„Wir hätten zusammen leise sein können, aber

wir haben beschlossen, gemeinsam zu streiten!“.

Ende September 2017 war es endlich soweit: Das

Freiburger A Cappella-Ensemble Unduzo brachte

ihr drittes Album auf den Markt: „Schweigen

Silber, Reden Gold“.

„Schweigen Silber, Reden Gold“ ist die bislang

wichtigste Etappe auf dem Weg zu dem, was

die Band „Unduzo“ eigentlich machen will: geile

Popmusik außerhalb gängiger Schemata, und

ohne sich musikalisch und inhaltlich in platte

Stilkopien zu flüchten. A Cappella ist das kreative

Werkzeug der fünfstimmigen Band, um die

eigenen musikalische Einflüsse und Ideen auf

die Bühne zu bringen. Unterschiedliche Stilarten

des Singens greifen mit Beatbox und livegeloopten

Linien ineinander. Die Songs werden

musikalisch für Instrumente geschrieben und

vokal arrangiert; beheimatet sind sie in den zahlreichen

Facetten der Popmusik.

1. Kategorie 27,30 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro


14

SWEET SOUL MUSIC REVUE

10 YEARS ANNIVERSARY TOUR

Sa | 23.03.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Sweet Soul Music Revue

10 Jahre voller Soul .10 Jahre SWEET SOUL MUSIC REVUE. 10 Jahre Capitol.

Als die SWEET SOUL MUSIC REVUE im März 2009 Premiere im Mannheimer Capitol feierte, ahnte niemand, was für eine Erfolgsgeschichte folgen sollte:

Über 400 Konzerte im gesamten deutschsprachigen Raum und darüber hinaus darunter Auftritte in so namhaften Häusern wie der Alten Oper in

Frankfurt, der Jahrhunderthalle in Höchst, dem Deutschen Theater in München, der Laeiszhalle und dem CCH in Hamburg, der Stadthalle in Wien, der

König-Pilsener-Arena in Oberhausen oder 25 Mal im Theaterhaus in Stuttgart. Weiterhin war die SWEET SOUL MUSIC REVUE zu Gast auf zahlreichen

Festivals in Deutschland, der Schweiz, Italien, Lettland, Spanien und Luxemburg.

Die SWEET SOUL MUSIC REVUE steht für Soul pur! Die Show macht den echten Old School Soul der 60er und 70er Jahre hautnah erlebbar. Präsentiert

werden die Hits der großen Namen der Soulmusik wie Otis Redding, James Brown, Wilson Pickett, Sam & Dave, Gladys Knight, Sam Cooke, Aretha Franklin,

Ike & Tina Turner, Etta James, Marvin Gaye, Stevie Wonder, Ray Charles und vielen mehr.

Im Rahmen der „10 Year Anniversary“-Tour verneigt sich die SWEET SOUL MUSIC REVUE mit einem besonderen Jubiläumskonzert in ihrer Geburtsstätte

im Capitol in Mannheim vor den Soul-Giganten Amerikas sowie den nicht minder bekannten Plattenlabels dieses Genres und bringt die goldene Soul-

Ära authentisch auf die Bühne.

In originaler Soulbesetzung sorgt die REVUE-Band bestehend aus neun hochkarätigen Musikern mit vierstimmigem Bläsersatz, groovender Rhythmusgruppe

und Hammondorgel für den perfekten Old School-Sound. Hinzukommen neben dem Gastgeber, dem deutschlandweit bekannten TV-

Moderator, Schauspieler, Sänger und Entertainer Ron Williams bis zu neun Lead-Vocals. Neben langjährigen Wegbegleitern der SWEET SOUL MUSIC

REVUE wie Jimmy James, dem Grandseigneur des Soul aus New York City, Derrick Alexander und Laeh Jones aus Detroit (Michigan), Edward Wade aus

Nashville (Tennessee), Daniel Stoyanov aus Sofia (Bulgarien) oder Tess D. Smith (Philippinen), dürfen bei der „10 Year Anniversary“-Tour auch alte Bekannte

und Special Guests begrüßt werden. Mehr wird aber noch nicht verraten!

1. Kategorie 46,00 Euro

2. Kategorie 41,60 Euro

3. Kategorie 31,70 Euro


im gespräch

/ 15

Gerade erhielten Sie den „Bluebird Award„Special Patrons of Art““ der

Kulturinitiative „Beyond Blue Connection“. Eine Auszeichnung für die

besonderen Verdienste um die Soul-Musik, die auch B.B.King, Eddie Palmeri

oder Fritz Rau erhielten. Was bedeutet Ihnen dieser Preis?

akquirieren musste, laufen mir heute die Musiker aus allen Generationen

zu, darunter viele Profis aus großen bekannten Bands und Formationen.

Waldo ist ein gutes Beispiel, aber auch viele andere Profis, die zum Teil extra

nach Deutschland gezogen sind.

Das war für mich nicht nur eine Riesenüberraschung, sondern auch eine

große Ehre, die mir wahnsinnig viel bedeutet. Zumal es natürlich auch

die große Bedeutung der Soulmusik als Ganzes hervorhebt. Die originale

Soulmusik authentisch in so hoher musikalischer Qualität in die Jetztzeit

zu bringen, dafür muss man ein bisschen verrückt sein und das Herzblut

über das wirtschaftlich Vernünftige stellen. Und ich bin sehr stolz darauf,

dass es mir offenbar gelungen ist, hier einen Beitrag zu leisten; dass der

Wesenskern dieser Musik in seinem authentischen Anliegen erhalten wird.

Ganz besonders gefällt mir eine Aussage, die die Macher der Beyond

Blue Connection auf Ihrer Homepage veröffentlicht haben: „Wir sehen

in „unserer“ Musik den Ankerpunkt für eine soziokulturelle Bewegung.

In dieser sollen Rassismus und elitäres Gehabe keinen Platz haben.

Stattdessen suchen wir Freiheit und Liebe!“ Die Musik, von der hier die

Rede ist, ist Blues, Jazz & Beyond, was ja

auch Soul meinen kann. Können Sie der

Aussage zustimmen?

Absolut. Soul ist ja direkt aus dem Gospel

und Blues entstanden und wie der Jazz

auch untrennbar mit dem soziokulturellen

Hintergrund der Afroamerikaner

verbunden. Ein Ausschnitt aus der berühmten

Rede von Martin Luther King,

die er 1963 auf dem Marsch der Freiheit

vor dem Lincoln Memorial in Washington

hielt, war deshalb zentraler Teil der

Sweet Soul Music Revue. „I have a dream“

wurde als Originalvideo eingespielt und

anschließend haben wir Sam Cook’s „A

Change is Gonna Come“ in mitreißendem

Duett zwischen Mann und Frau und

jung und alt und schwarz und weiß auf

die Bühne gebracht. Ja, diese Musik ist

einfach ein Symbol für die Überwindung

von Grenzen und Schranken, und das ist

die Seele meiner Shows.

2009 nahm dieses Erfolgsprojekt im Capitol

Mannheim seinen Anfang. Was hat

sich in diesen 10 Jahren verändert, was

ist gleich geblieben?

Natürlich hat sich auch die Sweet Soul

Music Revue weiter entwickelt. Waren wir

am Anfang noch eine gemischte Truppe,

sind inzwischen nur noch erfahrene Soulprofis

auf der Bühne. Verändert hat sich auch, dass wir jetzt überwiegend

überregional und im europäischen Ausland unterwegs sind.

Das inhaltliche Anliegen ist natürlich geblieben und so werde ich für die

Jubiläumsfeier im Capitol einen speziellen Videotrailer mit Rückblick und

Highlights aus den erfolgreichen 10 Jahren mitbringen. Und natürlich

warten wieder spannende Special Guests, die zum Teil extra aus USA anreisen,

darauf, unser Fanpublikum zu begeistern. Es wird ein tolles Event!

Die Revue ist eine Reise ins musikalische Amerika der 1950er bis 70er

Jahre in Amerika. Mitnichten ist es aber eine Soul-Covershow! So sind einige

der Musiker, die auf der Bühne stehen, selbst Soulgrößen, wie Waldo

Weathers, der etwa 15 Jahre lang in der James Brown Band Mitglied

war. Ist das das Erfolgsgeheimnis?

Ja, die Kunst besteht dabei wie so oft darin, nicht die Asche anzubeten,

sondern die Glut ständig neu zu entfachen. So haben alle Songs ein eigenes

Arrangement, das aber den Soul behutsam in die Moderne bringt, so

dass sich das Wesentliche für das heutige Publikum in seiner ganzen zeitlosen

Kraft entfalten kann. Und während ich in den Anfängen noch selbst

Klaus Gassmann, Gründer der Sweet Soul Music Revue

Ray Charles, James Brown, Aretha Franklin, Ike & Tina Turner, Stevie

Wonder, The Temptations und viele andere mehr. Das Set der ausgewählten

Songs versammelt das who is who der Soulmusik. Weitere

Shows sind auf Tour gewesen, u.a. „The Sound of Classic Motown“. Alle

Shows laufen sehr gut. Was ist das Besondere an der Soul Music?

Soulmusik hat im Kern etwas zeitlos Spannendes. Eine kraftvolle und

funky Hornsection, die intermittierend den Rhythmus spielt und für den

satten Sound sorgt, ein leidenschaftliches Anliegen und Vocals, die alles

geben. Wie zeitlos ist das denn? Deshalb werden auf der einen Seite große

Stars der 1960er, die Sie erwähnt haben, mit Songs wie „Papa was a

Rolling Stone“, „Respect“ und „Soul Man“ noch heute im Original im Radio

gespielt, aber auch große Pop Ikonen wie Phil Collins oder Rod Stewart

haben in den letzten Jahren Soultribute Alben veröffentlicht.

Rapper und Hip Hopper wie Aloe Blacc

oder Naughty by Nature haben mit

Songs wie „I need a Dollar“ oder „Hip

Hop Hooray“ die Originals nicht nur zitiert,

sondern sich auch kreativ vor ihren

Vorbildern verneigt. Und dann kam

Amy Winehouse, die super erfolgreich

mit ihrer ikonischen Soulstimme an den

Soulsound der Sixties angeknüpft hat.

Und da ist Adele, deren Erfolg auch auf

kraftvollen Anleihen beim Old School

Soul basiert.

Also diese Musik hat es wirklich geschafft

sich in der Moderne zu behaupten!

Die letzten 10 Jahre waren für Sie wahrscheinlich

voller Highlights, aber vielleicht

gibt es eine Lieblingsanekdote

oder einen Lieblingsmoment, den Sie

uns verraten können.

Ja, da gab es viele tolle Momente, wenn

das Publikum schon ab dem ersten Song

steht und mitgeht, wenn der Ruf nach

Zugaben nicht enden will, dann weiß

man, dass man Menschen berührt hat.

Aber der absolute Gänsehautmoment

war eigentlich ein ganz leiser. Das war

nach der Premiere in Stuttgart, wo der

damals einzige afroamerikanische Viersternegeneral

vorne im Publikum saß.

Er kam im Anschluss zu mir, um sich für

diesen tollen Abend zu bedanken. In der Hand, die er mir feierlich reichte,

befand sich eine Ehrenmedaille, die ich noch heute bei mir trage.

Was ist in den nächsten 10 Jahren geplant?

Nun, das Capitol kennt mich ja nun auch schon eine Weile, um zu wissen,

dass es immer weiter geht. Neben den bisherigen 8 Shows im Genre Soul

und Gospel, die auch ständig weiter entwickelt werden, findet am 16. August

zu Ehren von Aretha Franklin, die letztes Jahr ja leider von uns gegangen

ist, auf der Seebühne im Luisenpark die Premiere der „R.E.S.P.E.C.T.“

Show statt. An diesem Abend werden wir Ihr unvergessliches musikalisches

Lebenswerk mit einer fulminanten Show gebührend ehren.

Und dann habe ich mit einem sensationellen Kreativteam ein Musical

konzipiert, das auf das Engagement von Promotern bzw. Musical Companys

wartet. Es heißt „Soul Heaven“ und der Name ist Programm. Tolle

Schauspieler, Sänger, Kostüme, Visual Effects. Ein spannender Wirbel um

Sex and Crime, Macht und Geld, Liebe und Verrat - und am Ende ist es

die verbindende Liebe zum Soul, die die Brücke baut. Ein Musical, das auf

seine Europatournee wartet!


16

So | 24.03.2019 | 19.00 Uhr | Zauber-Show

Marc Weide

Einer der besten Zauberer Deutschlands. „Hilfe, ich werde erwachsen!“

„Ich werde Zauberer!” verkündigte Marc Weide als 11-jähriger seiner Mutter,

nachdem er mit David Copperfield auf der Bühne stand. Heute, nach

15 Jahren ist klar: Durch dieses Erlebnis hat er seinen Weg gefunden und

gehört mittlerweile zu den besten Zauberern Deutschlands.

In seinem Programm geht es ihm dabei weniger um spektakuläre Großillusionen,

als um das Staunen seines Publikums, das ihm aus nächster Nähe

auf die Finger schauen kann. Seine bevorzugten Requisiten sind Gegenstände,

die jeder aus dem Alltag kennt. Dazu schafft er es, die Energie und

den Spaß, den er bei seinen Auftritten selbst hat, auch auf das Publikum

zu übertragen, das er sehr oft auch interaktiv in die Tricks mit einbindet.

Das Ergebnis: Beste Unterhaltung, ungläubiges Staunen und schallendes

Lachen. Und das Aha-Erlebnis ist immer am größten, wenn einer seiner

Tricks vermeintlich nicht funktioniert, im letzten Augenblick aber dann

völlig überraschend doch noch aufgeht …

Eintritt 26,05 Euro

Mo | 25.03.2019 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Sascha im Quadrat

Musik. Comedy. Schnaps.

Special Guests: Selina Kimmel

Die beliebte Reihe im Casino. Im März mit Selina Kimmel.

Die aus Kaiserslautern stammende Sängerin Selina Kimmel lebt seit ihrer

frühsten Kindheit für die Musik (und Harry Potter) und entdeckte schon

früh ihre Leidenschaft für den Gesang. Und diese Leidenschaft merkt man

ihr auch an, wenn sie auf der Bühne steht, die Welt um sich herum vergisst

und singt.

Die Sängerin hatte als Frontfrau der Lautrer Bands „Small Pint“ und „The

Brassery“ darüber hinaus schon Gigs mit den Pfälzer Musikikonen Thomas

Wagner und Jürgen Walzer. Trotz ihrer erst 24 Jahre beherrscht sie bereits

ein großes Repertoire in Rock, Pop und Country bis hin zu Schlager.

Ob Ed Sheeran, Pink oder Alexander Klaws: Selina findet immer ihren eigenen

Zugang zu einem Song und nimmt den Zuhörer mit auf ihre Reise.

Dies stellte in diesem Jahr auch schon Nina Kutschera (The Voice Of Germany)

fest, als sie ihre Stimme mit einem Rohdiamanten verglich.

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

Di | 26.03.2019 | 19.00 Uhr | Konzert

Lukas Rieger

„Code Tour“

Ehemaliger „The Voice Kids“-Kandidat auf dem Sprung zum Star auf Platz 2

der deutschen Charts mit zweitem Album „Code“.

Er ist unlängst gerade einmal volljährig geworden, aber schon fallen junge

Mädchen in ganz Europa reihenweise in Ohnmacht, sobald der Name

LUKAS RIEGER fällt. Der am 3. Juni 1999 in Lehrte geborene Sänger besitzt

einfach dieses besondere Star-Gen, das seinen gigantisch wachsenden Erfolg

nahezu alternativlos macht. Ob seine Stimme, seine Bühnenpräsenz

oder seine Fähigkeit, in Zusammenarbeit mit den optimalen Songwritern

und Produzenten Songs zu kreieren, die fast todsicher den Weg in die Köpfe

und Herzen seiner jungen Fans finden: LUKAS RIEGER hat das Zeug zum

Star.

Stehplatz Parkett 39,45 Euro

Sitzplatz Empore 39,45 Euro


dezember / 17

Mi | 27.03.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Kokubu

The Drums of Japan.

KOKUBU aus Japan im Frühjahr 2019 erstmals auf Deutschlandtournee. Die TAIKO Trommler aus Osaka begeistern mit furiosen Rhythmen und kraftvoller

Athletik Drums of Japan- Sound of Spirit.

Faszinierend. Abwechslungsreich. Hypnotisch. Andersartig. Intensiv. Authentisch. Sechs Attribute beschreiben die spektakuläre Show von Kokubu. Dabei

vollzieht die in schwarze Kimonos plus weiße Stirnbänder gekleidete Ausnahmetruppe den Spagat zwischen mal bodenbebendem Akustik-Orkan,

mal dezenter Rhythmik und dem zart-sanften Klang der Bambuslängsflöte (Shakuhachi). Das 15-köpfige, energiegeladene Ensemble aus Osaka um

Shakuhachi-Meister Chiaki Toyama bietet atemberaubendes für Augen und Ohren. In wechselnden Gruppierungen und mittels unterschiedlich großer

Röhrentrommeln (Taikos) wird in unfassbarer Synchronizität und dann wieder kontrastierend ein Rhythmus geschlagen, der die Zuhörer in seinen Bann

zieht. Ein Abend der Extraklasse!

1. Kategorie 48,20 Euro 2. Kategorie 39,40 Euro 3. Kategorie 35,00 Euro

Kellerzauber

Die Dinner-Shows

im Wittelsbachkeller

Musik, Theater, Kabarett und Gaumenfreuden

Genießen Sie Food, Prosecco & Entertainment

im Wittelsbachkeller auf Schloss Edesheim.

Im historischen Ambiente des Wittelsbachkellers

erleben Sie ansprechende Künstler aller Genres

aus nächster Nähe und werden zeitgleich von

der mehrfach ausgezeichneten Küche des Hotel

Schloss Edesheim verwöhnt. Es erwartet Sie ein

Rundumerlebnis für alle Sinne und sicherlich ein

unvergesslicher Abend.

Aperitif 3 Gang Menü & Entertainment

69,- € pro Person

Ablauf: 19:00 Uhr Saalöffnung und Prosecco-

Empfang, 19:30 Uhr Einnehmen der Plätze,

Vorspeise 1. Programmteil, Hauptgang,

2. Programmteil, Dessert,

Dauer ca. 3,5 Stunden.

Freitag 12.04. 2019

Mafalda

„Chanson Fatal“

Ein heiterer Abend mit

weiblichem Witz, viel

Ironie und Musik eines

swingenden Salonorchesters

Freitag 22.03.2019

Anna Krämer

„Crème de la Krämer“

In ihrem neuen Solo-

Konzert bietet Anna Krämer

wieder allerhand

Crèmetörtchen an

Luitpoldstr. 9 · 67483 Edesheim, Südl. Weinstr./Pfalz · Tel. 06323 9424-0 · Fax 06323 9424-11 · www.schloss-edesheim.de · info@schloss-edesheim.de


18

HAIR 50 JAHRE UND KEIN BISSCHEN LEISE

Do | 28.03.2019 | 20.00 Uhr | Musical

HAIR The American Tribal Love/Rock Musical

Das berühmteste Musical der Welt in einer Inszenierung des Capitol Teams

Der junge Claude Bukowski kommt wegen seiner Einberufung zum Wehrdienst aus der amerikanischen

Provinz nach New York. Er soll in den Krieg ziehen nach Vietnam. Im Central Park stößt

er auf eine Gruppe „Hippies“ um den charismatischen George Berger, die alles, was Bukowski in

der konservativen Provinz bisher erfahren hatte, auf den Kopf stellen: Sie propagieren und leben

„Freie Liebe“, „Mystische Bewusstseinsströme“, Drogen, Selbstbestimmung und einen absoluten Pazifismus.

In einem großen „Be In“ verbrennen sie öffentlich Ihre Einberufungs-Bescheide und sagen

dem Kriegs-Establishment so endgültig den Kampf an. Claude ist hin und her gerissen zwischen der

Faszination eines anderen, freieren und menschlicheren Amerikas und seinen traditionellen Werten.

Das tragische Ende ist vorprogrammiert.

Mit kraftvollen Bildern haben Gerome Ragni/James Rado (Text) und Galt MacDermot (Musik) ein

Sittengemälde der 68er gezeichnet. Das „Zeitalter des Wassermanns“ provozierte die Elterngeneration,

protestierte gegen überkommene Hierarchien, Rassismus und Militarismus und forderte unverhohlen

ein elementares Menschenrecht: „Das Recht, anders sein zu dürfen.“ Für die Inszenierung im

Capitol Mannheim findet sich ein wahres Starensemble zusammen. Unter der Regie von Georg Veit

und Doris Marlis verbinden sich international bekannte Musicalstars mit dem Ensemble des Capitol

zu einem explosiven Team.

1. Kategorie 46,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/31,00 Euro

3. Kategorie 37,00/29,00 Euro

Weitere Vorstellungen:

Do | 06.06.2019 | 20.00

Zodwa Selele

Victor Hugo Barreto

Sascha Krebs

Sascha Kleinophorst

Jeannette Friedrich

Katja Friedenberg

Nina Ungerer

Manuel Weinmann

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


märz

/ 19

KLASSIK DER

WELTMETROPOLEN

Fr | 29.03.2019 | 20.00 Uhr | Show

Irina Titova Sandsation

Die „Queen of Sand“ reist auf den Spuren von Jules Verne.

Mit ihrer sensationellen Show „SANDSATION“ zog die „QUEEN OF SAND“

Irina Titova bereits auf ihrer ersten Deutschlandtournee 2018 die Zuschauer

in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live

„In 80 Bildern um die Welt“ und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden

Eindruck, obwohl oder gerade weil sie so flüchtig sind. Im Frühjahr

2019 lädt die Königin der Sandkunst erneut zu einer einzigartigen

Erdumrundung ein, immer humorvoll und mit einem Augenzwinkern.

In ihrer Show reist die „Queen of Sand“ gemeinsam mit den Zuschauern

frei nach Jules Verne „In 80 Bildern um die Welt“. Auf dieser

aufregenden Reise rund um den Globus erleben die Protagonisten

aus Sand viele Abenteuer, besuchen Wahrzeichen und bestaunen

Weltwunder. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand

und Sand das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt,

um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten

zu erzählen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

1. Kategorie 40,30/22,70 Euro

2. Kategorie 35,90/20,50 Euro

3. Kategorie 30,40/17,20 Euro

4. Kategorie 21,60/12,80 Euro

2018/2019

KLASSIK DER

WELTMETROPOLEN

KLASSIK DER

2018/2019

WELTMETROPOLEN

THE METROPOLITAN OPERA

AIDA KLASSIK | 06.10.2018 DER

SAMSON WELTMETROPOLEN

ET DALILA | 20.10.2018

2018/2019

THE LA FANCIULLA METROPOLITAN DEL WEST | 27.10.2018 OPERA

THE LA FANCIULLA METROPOLITAN DEL WEST OPERA | 27.10.2018

AIDA

MARNIE | | 06.10.2018

| 10.11.2018

SAMSON ET DALILA | 20.10.2018

LA TRAVIATA

ET DALILA

| 15.12.2018

| 20.10.2018

THE LA METROPOLITAN DEL WEST | 27.10.2018

ADRIANA

FANCIULLA

LECOUVREUR

DEL WEST OPERA | 12.01.2019

| 27.10.2018

LA FANCIULLA DEL WEST | 27.10.2018

AIDA LA

MARNIE CARMEN

FANCIULLA | 06.10.2018

| 10.11.2018 | 02.02.2019

DEL WEST | 27.10.2018

SAMSON MARNIE

LA TRAVIATA FILLE ET |

DU

10.11.2018 DALILA

| 15.12.2018 RÉGIMENT | 20.10.2018 | 02.03.2019

ADRIANA LA FANCIULLA

LECOUVREUR

DEL WEST

| 12.01.2019

| 27.10.2018

DIE

TRAVIATA

WALKÜRE

|

|

15.12.2018

30.03.2019

LA

CARMEN

FANCIULLA

| 02.02.2019

DEL WEST | 27.10.2018

ADRIANA

MARNIE DIALOGUES

LECOUVREUR

LA FILLE

|

DU

10.11.2018 DES CARMÉLITES

| 12.01.2019

| 11.05.2019

RÉGIMENT | 02.03.2019

LA

CARMEN

DIE

TRAVIATA

| 02.02.2019

WALKÜRE

|

|

15.12.2018

30.03.2019

ADRIANA LA FILLE

DIALOGUES

LECOUVREUR DU RÉGIMENT

DES CARMÉLITES

| 12.01.2019 | 02.03.2019

| 11.05.2019

CARMEN DIE Tickets WALKÜRE | an 02.02.2019 allen | 30.03.2019 Kinokassen

LA DIALOGUES im FILLE CinemaxX DU RÉGIMENT DES Mannheim CARMÉLITES | 02.03.2019 und | 11.05.2019

DIE Tickets Cineplex WALKÜRE an allen Planken | 30.03.2019 Kinokassen sowie online

DIALOGUES im CinemaxX DES Mannheim CARMÉLITES und

unter: cineplex.de/mannheim | 11.05.2019

Cineplex Planken sowie online

unter: Tickets cineplex.de/mannheim

allen Kinokassen

Tickets im CinemaxX an allen Kinokassen Mannheim und

im Cineplex CinemaxX Planken Mannheim sowie und online

Cineplex unter: cineplex.de/mannheim

Planken sowie online

unter: cineplex.de/mannheim


20

DEUTSCHE STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND

Sa | 30.03.2019 | 14.30 Uhr | Kinderkonzert

„Von Karibischen und anderen Gewässern“

Kinderkonzert

Allerhand finstere Gestalten bewohnen das offene Meer und unzählige Komponisten haben sich vom Klang der See inspirieren lassen, vom Plätschern

und vom Rauschen der Wellen. Selbst im Film spielt das Meer eine wichtige Rolle, man denke nur an „Fluch der Karibik“ oder „Der weiße Hai“. Zu einer

abenteuerlichen Übersee-Reise lädt die Staatsphilharmonie unter der Leitung von Hannes Reich Kinder ab 8 Jahren zu einer spannenden Konzertbegegnung

ein. Neben Händels „Wassermusik“ oder Wagners „Fliegendem Holländer“ sind die berühmten Filmmusiktitel aus den genannten Erfolgsproduktionen

zu hören. Also: lichtet den Anker, hisst die Segel und volle Fahrt voraus!

Mitwirkende

Hannes Reich Dirigent

Auszüge aus

HÄNDEL: Wassermusik

BEETHOVEN: Sinfonie Nr. 6 F-Dur, op. 68 Pastorale

WAGNER: Der Fliegende Holländer

WILLIAMS: Der weiße Hai

BADELT: Fluch der Karibik

Erwachsene 14,00 Euro

Kids 7,00 Euro

Kiko Sonntags-Card 25,00 Euro

FERTIG ?

LOS!

Die Geschichte von

Sport & Technik

Bis zum 10.06.2019

www.technoseum.de

Museumsstraße 1, 68165 Mannheim


märz

/ 21

-PFALZ MIT ZWEI KONZERTEN IM CAPITOL

Sa | 30.03.2019 | 19.30 Uhr | Stummfilmkonzert

Der Ernst Lubitsch Klassiker Madame Dubarry

Live auf der Leinwand musikalisch begleitet.

Zum Filmmusiksamstag bringt die Staatsphilharmonie die Musik zu „Madame

Dubarry“ im passenden Ambiente des Mannheimer Capitols auf die

Bühne! Lubitschs ebenso geniale wie unverschämte Deutung der französischen

Revolution erfüllt in Gänze das Credo der Reihe KLASSIKER IM CA-

PITOL: die Grenzen zwischen E- und U-Musik aufzubrechen und das Konzerterlebnis

in den musikalischen Vordergrund für Jedermann zu rücken!

Mitwirkende

Hannes Reich Dirigent

Programm

Stephan Graf von Bothmer

Madame Dubarry, Musik zum Lubitsch-Stummfilm.

1. Kategorie 37,00 Euro

2. Kategorie 29,00 Euro

3. Kategorie 22,00 Euro

4. Kategorie 15,00 Euro

U27 Ticket 7,00 Euro

Nur für Leser des Capitol-Magazins!

Sonderpreis 14,00 €

inkl. Versandkosten. Lieferung direkt frei Haus!

Bestellen Sie telefonisch oder per Mail bei:

capitolmagazin@dwv-neustadt.de,

Telefon 06327-961836

DWV Druck & Werbevertrieb Medien-Verlag GmbH

Ernst-Udet-Straße 17 · 67435 Neustadt


22

So | 31.03.2019 |18.00 Uhr | Stummfilmkonzert

Stephan Graf von Bothmer „Nosferatu“

Ein Konzert perfekt synchron zum Stummfilm-Klassiker.

Der Pianist und Komponist Stephan Graf v. Bothmer füllt mit seinen

spektakulären Stummfilmkonzerten Theater und Konzerthäuser auf fünf

Kontinenten und begeisterte bisher über 200.000 Gäste. Göttliche Diven,

ehrenvolle Gentlemen, skrupellose Ganoven und skurrile Gestalten erstrahlen

durch seine Musik in neuem Licht.

„Nosferatu“ ist die erste und charismatischste Dracula-Verfilmung der

Filmgeschichte. Erzählt wird die bekannte Geschichte eines jungen Mannes,

der auszog, um ein Haus zu verkaufen und in einen Alptraum gerät.

Stephan Graf v. Bothmer interpretiert „Nosferatu eine Sinfonie des Grauens“

schaurig und ergreifend schön, live am Flügel. Seine Musik wurde

weltweit über 300 Mal aufgeführt. Sie ist die erfolgreichste Filmmusik zu

NOSFERATU seit der Stummfilmzeit. Stephan v. Bothmer hat NOSFERATU

zu Ehren Murnaus nachts am Grab des Regisseurs auf dem Südwestkirchhof

Stahnsdorf vor über 800 Gästen aufgeführt.

1. Kategorie 15,00/11,00 Euro

2. Kategorie 13,00/9,00 Euro

Beste Semester 13,00 Euro

So | 31.03.2019 |19.00 Uhr | Konzert im Casino

Yvonne Betz

Eine Stimme wie ein Versprechen. „Mehr als nur deutsch“.

Lassen Sie uns zu Frühlingsbeginn in die Gedankenwelt deutschsprachiger

Künstler und deren Musik eintreten. In einem spannungsgeladenen

Bogen musizieren und erzählen wir uns durch Jahrzehnte deutscher Popmusik.

Es hat sich von Conny Froboess bis hin zu Philipp Poisel einiges

gewandelt. Ob Mark Forsters Herz weiter Kogong schlägt, warum LAING

„Morgens immer müde“ ist und was das mit Trude Herr zu tun hat - wir

werden es gemeinsam herausfinden. Ich verbleibe mit herzlichen Grüßen

und einem Zitat von Reinhard Mey: „Wenn man länger leben will, dann

hilft nur eins: älter werden.“ Ihre Yvonne Betz

Yvonne Betz kennen viele Naidoo-Fans bereits als Backgroundsängerin

von seinen Tourneen. Doch Yvonne ist auch die eigenständige Singer/

Songwriterin, die mit ihrer ausdrucksstarken und klaren Stimme überzeugt.

Eintritt 16,00 Euro

WWW.PFITZENMEIER.DE / 1


märz / 23

Factsheet Mannheim

Best Western Hotel Mannheim City

Best Western Hotel Mannheim City

C 7, 9 - 11 · 68159 Mannheim

Telefon +49 (0)621-15920 · Telefax +49 (0)621-22248

info@mannheim-city.bestwestern.de · www.mannheim-city.bestwestern.de

Best Western Hotline +49 (0)6196 4724-260 · firmendienst@bestwestern.de

LAGE

Das Hotel befindet sich inmitten des Zentrums von

Mannheim. Der Hauptbahnhof ist in fünf Minuten mit

dem Auto erreichbar. Bis zum City Airport Mannheim

MHG fahren Gäste mit dem Auto etwa 15 Minuten,

zum Flughafen Stuttgart STR sind es 140 km und zum

Frankfurt am Main FRA 80 km. Das zentral gelegene

Haus verfügt über 162 komfortable Hotelzimmer der

3-Sterne Kategorie mit 3 verschiedenen Zimmerkategorien.

VERKEHRSANBINDUNG

• A656, Ausfahrt Mannheim Mitte

• Internationaler Flughafen: FRA

• ICE-Bhf.: Mannheim HBH

• U-Bahn: Südbahnhof Frankfurt

• S-Bahn: Mannheim (HBH)

• Straßenbahn: Rheinstraße

• Bus: Reiss Engelhorn Museen

• Messe: m:con Congress Center

8 km

75 km

1,5 km

7 km

1,5 km

0,5 km

0,5 km

1,5 km

ZIMMER

• Zimmeranzahl: 162 (davon Nichtraucher: 137)

• Einzelzimmer: 58

• Doppelzimmer: 104 (davon Twin: 48)

Ausstattung: Alle Zimmer sind ausgestattet mit

Dusche/WC, Fön, Schreibtisch, Direktwahltelefon,

Kabelfernseher, Sky, Zimmersafe, einer eingerichteten

Kleinküche (auf Anfrage) sowie kostenfreiem WLAN

Zugang.

GASTRONOMIE

• Restaurant, 80 Plätze

Im Restaurant des Hotels serviert das Team morgens

ein Frühstücksbuffet, in den Abendstunden Dinner á la

carte. Das Restaurant verfügt über 80 Sitzplätze und

hat sich auf regionale Speisen fokussiert. Die mit dem

Restaurant verbundene Terrasse im Innenhof ist in den

Sommermonaten geöffnet. An der Bar erhalten Gäste

am Abend Snacks sowie ausgewählte kalte und warme

Getränke.

FREIZEITMÖGLICHKEITEN

Ausflugsziele:

• Reiss-Engelhorn-Museen

• Mannheim City (Shopping)

• Mannheimer Schloss

• Rosengarten

• Schwetzinger Schloss mit Schlosspark

• Heidelberger Schloss

• Deutsche Weinstraße

0,3 km

0,5 km

1 km

2 km

15 km

15 km

25 km

ANFAHRTSBESCHREIBUNG

Mit dem Auto:

Ausfahrt Mannheim Mitte, Richtung Zentrum bis

Wasserturm/ Rosengarten, links auf den Kaiserring

Richtung Hauptbahnhof, kurz vor Hauptbahnhof

rechts Richtung Ludwigshafen, am Schloss ( linker

Hand ) vorbei, ganz rechts halten, das Hotel ist ab dort

ausgeschildert

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Ab dem Hauptbahnhof können Sie unser Hotel mit

den Straßenbahnen 1 Richtung Schönau, 3 Richtung

Sandhofen, 4 Richtung Heddesheim oder 5 Richtung

Heidelberg erreichen, Haltestelle “Paradeplatz” (500 m

bis zu unserem Haus), am “Paradeplatz” können sich

auch in die Straßenbahnen 2 Richtung Neckarstadt

oder 6 Richtung Rheingönnheim wechseln bis Haltestelle

“Rheinstraße”

PARKPLÄTZE

• 56 hoteleigene Parkplätze

Stand 09/2016


24

Mo | 01.04.2019 | 20.00 Uhr | Filmvorführung

International Ocean FilmTour

Abenteuer. Action. Unterwasserwelt. Vol. 6.

Das einzigartige Filmevent für alle, die das Meer lieben: Die International OCEAN FILM TOUR bringt die Schönheit und Faszination der Ozeane

auf die große Leinwand. Das Programm besteht aus 5 7 inspirierenden Kurzfilmen mit einer Gesamtlaufzeit von rund zwei Stunden. Von

spannenden Abenteuergeschichten über spektakuläre Wassersportaction hin zu packenden Umweltdokus liefert die Int. OCEAN FILM TOUR

jedes Jahr aufs Neue eine bunte Mischung rund um die wunderbare Welt des Meeres, die es zu schützen gilt.

Tickets bei engelhorn sports oder s‘Brett oder www.oceanfilmtour.com

Di | 02.04.2019 | 20.00 Uhr | Kabarett

Spitzklicker

„Ohne Worte!“ … aber keineswegs sprachlos das 35. Programm

Schnitzel mit der neuen Datenschutzverordnung als Beilage, machtsüchtige Diktatoren im internationalen Internat, Männerchöre,

die aussterben wie Fliegen und asiatische Nagelstudios, die wie Pilze aus dem Boden schießen. Echt krass, was sich hierzulande und

auf dem internationalen politischen Parkett abspielt. Da könnte einem glatt die Spucke wegbleiben. Angesichts der Geschehnisse

auf dem Erdball wollen sich die „Spitzklicker“ aber nicht sprachlos zurücklehnen, auch wenn ihr nunmehr 35. Programm den Titel

„Ohne Worte!“ trägt. Stattdessen beschreibt das Weinheimer Kabarett-Quartett das Unbeschreibliche wortreich und auf unnachahmliche

Weise.

1. Kategorie 26,00 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro


april

/ 25

Mi | 03.04.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Kevin Tarte & Band

Special Guest: Sascha Krebs

Im März 2018 feierte Kevin Tartes Soloprogramm

„Favourite Songs“ seine Premiere

im Capitol Mannheim. Mit an seiner Seite

als Special Guest war Sascha Krebs, der den

Capitolern bestens bekannt ist. Die beiden

Sänger standen und stehen immer wieder

zusammen bei den verschiedensten Konzerten

auf der Bühne und freuen sich, dass es

im April 2019 dazu erneut die Möglichkeit

geben wird. Erleben Sie den charismatischen

Sänger und Musicaldarsteller zusammen mit

seiner Band und Sascha Krebs mit Melodien

aus Musical, Film, Pop und mehr.

Seit mehr als 25 Jahren beeindruckt Kevin

Tarte in zahlreichen Hauptrollen (u.a. „Tanz

der Vampire“, „Die Schöne & das Biest“, „Titanic“,

„Sweeney Todd“ oder „Artus-Excalibur“)

die Besucher der großen Musicalproduktionen

und der Stadttheater in Deutschland,

Österreich und der Schweiz. Zuletzt verkörperte

er im Sommer 2018 den Javert in der

gefeierten Les Misérables Inszenierung der

Freilichtspiele Tecklenburg.

1. Kategorie 33,90 Euro

2. Kategorie 30,60 Euro

HOTEL & SPA BINSHOF

Speyer

Das Lindner Hotel & Spa in Speyer

ist der ideale Ort für tiefe und

nachhaltige Erholung, ganz

abgestimmt auf die individuellen

Bedürfnisse der Gäste.

Die in der Region einzigartigen

Angebote wie das Klanglichtbad

in der Solegrotte, das außergewöhnliche

Spa Ritual „Massaggio

e Musica“, das Rhassoul sowie

regelmäßig wechselnde exklusive

und hochwertige Programme

und Anwendungen, machen den

Binshof Spa zur ersten Adresse

für Wellnessliebhaber und Ruhesuchende

in der Pfalz.

Lindner Hotel & Spa Binshof

Binshof 1 • D-67346 Speyer

Tel. +49 6232 647-0

info.binshof@lindner.de

www.lindner.de

Hier taucht man bereits nach nur

wenigen Stunden in sein ganz

persönliches und entspanntes

Urlaubsgefühl ein und genießt

schöne Momente, bei denen man

sich aufgehoben und wohl fühlt.


26

capitol

Spielplan März - April 19

Mi | 06.03.

20.00

Do | 07.03.

20.00

Fr | 08.03.

20.00

Sa | 09.03.

20.00

So | 10.03.

11.00

So | 10.03.

19.00

Di | 12.03.

20.00

Mi | 13.03.

20.00

Do | 14.03.

18.00

Do | 14.03.

20.00

Fr | 15.03.

20.00

Sa | 16.03.

20.00

So | 17.03.

11.00

So | 17.03.

19.00

Mo | 18.03.

20.00

Di | 19.03.

20.00

März 2019

Senna Gammour |

Comedy

Der Tod |

Comedy

Tahnee |

Comedy

Joy Fleming Tribute |

Konzert

Findus zieht um |

Kindertheater im Casablanca

Im weißen Rössl |

Musical

BollWERK Duo |

Konzert im Casino

Jools Holland |

Konzert

Aber bitte mit Schlager |

Konzert im Casino

Eddi Hüneke | Konzert

Bastian Bielendorfer |

Comedy

Heidelberger HardChor |

Konzert

Feuerwerk für den Fuchs |

Kindertheater im Casablanca

Hagen Rether |

Kabarett

Wolfgang Ambros

mit Günter Dzikowski

& Roland Vogl |

Konzert

Tony Hadley |

Konzert

/ spielplan jan feb 2038

AUSVERKAUFT

AUSVERKAUFT

AUSVERKAUFT

Eintritt 33,95 Euro

1. Kategorie 29,50 Euro

2. Kategorie 26,20 Euro

1. Kategorie 19,60 Euro

2. Kategorie 16,30 Euro

1. Kategorie 32,80 Euro

2. Kategorie 28,40 Euro

Erwachsene 9,50 Euro

Kids 6,00 Euro

1. Kategorie 46,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/31,00 Euro

3. Kategorie 36,00/29,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Eintritt 16,00 Euro

1. Kategorie 38,30 Euro

2. Kategorie 33,90 Euro

Eintritt 17,00 Euro

Beste Semester 13,00 Euro

1. Kategorie 26,20/21,80 Euro

2. Kategorie 24,00/19,60 Euro

PREMIERE

Eintritt 27,80 Euro

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 19,60 Euro

Erwachsene 9,50 Euro

Kids 6,00 Euro

1. Kategorie 30,60 Euro

2. Kategorie 27,30 Euro

1. Kategorie 41,60 Euro

2. Kategorie 37,20 Euro

1. Kategorie 45,60 Euro

2. Kategorie 42,30 Euro

Mi | 27.03.

20.00

Do | 28.03.

20.00

Fr | 29.03.

20.00

Sa | 30.03.

14.30

Sa | 30.03.

19.30

So | 31.03.

11.00

So | 31.03.

18.00

So | 31.03.

19.00

Mo | 01.04.

20.00

Di | 02.04.

20.00

Mi | 03.04.

20.00

Do | 04.04.

20.00

Fr | 05.04.

20.00

Kokubu |

Konzert

HAIR |

Musical

Irina Titova

Queen of Sand |

Show

Deutsche Staatsphilharmonie

Rheinland-Pfalz |

Kinderkonzert

Deutsche Staatsphilharmonie

Rheinland-Pfalz |

Stummfilmkonzert

Feuerwerk für den Fuchs |

Kindertheater im Casablanca

Stephan Graf von Bothmer

„Nosferatu“ |

Stummfilmkonzert

Yvonne Betz |

Konzert im Casino

April 2019

International Ocean

FilmTour |

Filmvorführung

Spitzklicker |

Kabarett

Kevin Tarte & Band |

Konzert

Johann König |

Comedy

Janis |

Konzert

AUSVERKAUFT

AUSVERKAUFT

1. Kategorie 48,20 Euro

2. Kategorie 39,40 Euro

3. Kategorie 35,00 Euro

1. Kategorie 46,00/38,00 Euro

2. Kategorie 39,00/31,00 Euro

3. Kategorie 37,00/29,00 Euro

1. Kategorie 40,30/22,70 Euro

2. Kategorie 35,90/20,50 Euro

3. Kategorie 30,40/17,20 Euro

4. Kategorie 21,60/12,80 Euro

Erwachsene 14,00 Euro

Kids 7,00 Euro

Kiko Sonntags-Card 25,00 Euro

AUSVERKAUFT

1. Kategorie 37,00 Euro

2. Kategorie 29,00 Euro

3. Kategorie 22,00 Euro

4. Kategorie 15,00 Euro

U27 Ticket 7,00 Euro

Erwachsene 9,50 Euro

Kids 6,00 Euro

1. Kategorie 15,00/11,00 Euro

2. Kategorie 13,00/9,00 Euro

Beste Semester 13,00 Euro

Eintritt 16,00 Euro

Tickets bei engelhorn sports

/s’Brett

oder www.oceanfilmtour.com

1. Kategorie 26,00 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

1. Kategorie 33,90 Euro

2. Kategorie 30,60 Euro

Eintritt 34,75 Euro

1. Kategorie 29,00/26,00 Euro

2. Kategorie 26,00/23,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Mi | 20.03.

20.00

Do | 21.03.

20.00

Fr | 22.03.

20.00

Sa | 23.03.

20.00

So | 24.03.

11.00

So | 24.03.

19.00

Mo | 25.03.

20.00

Di | 26.03.

19.00

Suffragetten

Taten statt Worte |

Filmvorführung in der Reihe

“Starke Frauen Stimmen”

Matze Knop |

Comedy

Unduzo |

A Cappella Pur

Sweet Soul Music Revue |

Konzert

Rumpel und Stielzchen |

Kindertheater im Casablanca

Marc Weide |

Zaubershow

Sascha im Quadrat |

Konzert im Casino

Special Guest: Selina Kimmel

Lukas Rieger |

Konzert

Eintritt Frei

1. Kategorie 34,30 Euro

2. Kategorie 29,90 Euro

Golden Circle 84,30 Euro

1. Kategorie 27,30 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

1. Kategorie 46,00 Euro

2. Kategorie 41,60 Euro

3. Kategorie 31,70 Euro

Erwachsene 9,50 Euro

Kids 6,00 Euro

Eintritt 26,05 Euro

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

Stehplatz Parkett 39,45 Euro

Sitzplatz Empore 39,45 Euro

Sa | 06.04.

20.00

So | 07.04.

11.00

So | 07.04.

20.00

Di | 09.04.

20.00

Mi | 10.04.

20.00

Do | 11.04.

20.00

Fr | 12.04.

20.00

Sa | 13.04.

20.00

Alfons |

Comedy

Eine Woche voller

SAMStage |

Kindertheater im Casablanca

Alte Bekannte |

A Cappella Pur

Landespolizeiorchester

Baden- Württemberg |

Konzert

BANFF Mountain

Filmfestival World Tour |

Filmvorführung

Mundstuhl |

Comedy

Der Storb | Comedy

Marlene

The Concert Of Her Life |

Konzert

AUSVERKAUFT

Eintritt 27,90 Euro

Erwachsene 9,50 Euro

Kids 6,00 Euro

1. Kategorie 35,00/31,70 Euro

2. Kategorie 31,70/28,40 Euro

1. Kategorie 22,90 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro

Tickets bei engelhorn sports

oder unter www.banff-tour.de

Eintritt 31,50 Euro

Eintritt 24,25 Euro

1. Kategorie 46,00 Euro

2. Kategorie 39,40 Euro

3. Kategorie 35,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

So | 14.04.

20.00

Alex Diehl |

Konzert

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro


27

Mo | 15.04.

20.00

Mo | 15.04.

20.00

Do | 18.04.

20.00

Fr | 19.04.

19.00

So | 21.04.

20.00

Mo | 22.04.

15.00

Do | 25.04.

20.00

Fr | 26.04.

20.00

Sa | 27.04.

20.00

Sa | 27.04.

20.00

So | 28.04.

11.00

So | 28.04.

19.00

Mo | 29.04.

20.00

Di | 30.04.

19.00

Sascha im Quadrat |

Konzert im Casino

Special Guest: Silvia Dias

Atze Schröder

& Till Hoheneder |

Comedy

Jesus Christ Superstar |

Konzert

Jesus Christ Superstar |

Konzert

Enissa Amani |

Comedy

Das Mannheimer

Dschungelbuch |

Familienmusical

I Want It All |

Musiktheater mit der Musik

von Queen

BOOM - Der Comedy Club |

Comedy im Casino

Ulla Meinecke |

Konzert

Jona Bird |

Konzert im Casino

Die Bremer

Stadtmusikanten |

Kindertheater im Casablanca

Andreas Martin Hofmeir

& Band |

Konzert

Tom Gaebel |

Konzert

Kleinkunstpreis

Baden- Württemberg |

Show

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

1. Kategorie 31,15 Euro

2. Kategorie 28,85 Euro

1. Kategorie 48,00/41,00 Euro

2. Kategorie 45,00/38,00 Euro

3. Kategorie 39,00/32,00 Euro

1. Kategorie 48,00/41,00 Euro

2. Kategorie 45,00/38,00 Euro

3. Kategorie 39,00/32,00 Euro

Eintritt 32,92 Euro

1. Kategorie 24,00/18,50 Euro

2. Kategorie 21,80/16,30 Euro

3. Kategorie 19,60/14,10 Euro

1. Kategorie 38,00/34,00 Euro

2. Kategorie 33,00/29,00 Euro

Eintritt 17,00 Euro

1. Kategorie 27,30 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

Eintritt 14,00 Euro

Erwachsene 9,50 Euro

Kids 6,00 Euro

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

1. Kategorie 46,00 Euro

2. Kategorie 42,70 Euro

3. Kategorie 37,20 Euro

1. Kategorie 26,20/21,80 Euro

2. Kategorie 21,80/17,40 Euro

Besuchen Sie uns

auf Facebook

Facts, Infos

Hintergründe

www.facebook.com/

capitolmannheim

Mannhe

Comedy

Comedy Cup

7.

Mannheimer

Final-Show

Fr | 03.05.2019

Capitol Vorverkauf

Dienstag, Donnerstag und Freitag 14-19.00 Uhr

Samstag 11-13.00 Uhr

Am Faschingsdienstag 05. März 2019 und an den Osterfeiertagen

bleibt der Vorverkaufsschalter geschlossen.

Telefonisch sind wir für Sie erreichbar:

0621 - 33 67 333 | Montag bis Freitag 11-17.00 Uhr


28

Do | 04.04.2019 | 20.00 Uhr | Comedy

Johann König

„Jubel, Trubel, Heiserkeit“

Fr | 05.04.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Janis

Marion La Marché & the Buried alive Blues Band

Johann König steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume

gepflanzt und ein Haus gebaut. Die nächsten Aufgaben drängen sich

also quasi auf: Er muss den Auszug der Kinder vorbereiten, die Bäume fällen

und das Haus verputzen.

Gleichzeitig steht er aber auch mitten neben dem Leben: Denn er ist oft in

Gedanken oder in den Pilzen, bittet die Bäume um Ruhe und genießt eine

lange Weile die eigenen und die Launen der Natur.

Das neueste Bühnenstück des Ausnahme-Cholerikers ist auch das bisher

famoseste: Kühl in der Analyse, warm in der Poesie, heiß in der Darbietung.

Eintritt 34,75 Euro

Janis Joplin starb im Oktober 1970 im Alter von 27 Jahren kurz vor der

Veröffentlichung ihres letzten Albums „Pearl“. Wer die Platte kennt, weiß,

dass der einzige instrumentale Titel darauf „Buried alive in the Blues“ heißt.

Tragischerweise war es Janis nicht mehr möglich diesem Song ihre Stimme

zu verleihen, der laut Plan am Tag nach ihrem abrupten Tod im Tonstudio

von ihr eingesungen werden sollte. Die Nachwelt wird demnach nie erfahren,

wie das Lied aus ihrer bluesig-soulig-verrauchten Kehle geklungen

hätte. So liegt es nahe eine Tribute-Band dieser grandiosen Schmerzensfrau

danach zu benennen. Das geht aber nur dann auf, wenn die Frontfrau

auch in der Lage ist in diese großen stimmlichen Fußstapfen zu treten. Und

das ist Marion La Marché tatsächlich.

Ein Konzert der „Buried alive Blues Band“ (guitar: Christian Gasch, drums:

Ringo Hirth, bass: Monique Heinke, keys: Holger Engel) ist wie eine Zeitreise

zu der großen Musik der „ersten weißen Bluessängerin, die wie eine

Schwarze klang“!

1. Kategorie 29,00/26,00 Euro

2. Kategorie 26,00/23,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

T 0621 263 43 www.haakonbecker.de


april

/ 29

Sa | 06.04.2019 | 20.00 Uhr | Comedy

Alfons

„Jetzt noch deutscherer“. Eine wunderbare Mélange aus Comedy, Theater und Kabarett.

Wer hätte gedacht, dass ein einzelner Brief so

viel Chaos anrichten könnte…?! „Sie leben

schon sehr lange in Deutschland - möchten Sie

deutscher Staatsbürger werden?“ Was für eine

Frage - völliger Unsinn! „Ich hatte mir diese Frage

noch nie gestellt. Ich habe mir den Brief erstmal

genau angeguckt, denn ich habe gelernt: Man

muss in Deutschland aufpassen, seitdem Gutenberg

im 15. Jahrhundert das Kleingedruckte erfunden

hat. Vielleicht steht da ja, Deutschsein ist

im ersten Jahr kostenlos, aber dann…..“

Gerade noch war man erfolgreicher rasender

Reporter mit Trainingsjacke und Puschelmikro,

und plötzlich gerät alles aus dem Gleichgewicht…

In seinem neuen Programm erzählt ALFONS

die Geschichte seiner Deutschwerdung, von

den zauberhaften, sonnigen Kindheitstagen in

Frankreich bis hin zum betörend samtigen Grau

deutscher Amtsstuben. Und ALFONS kommt

nicht allein, sondern in überaus charmanter

Begleitung: Untermalt und umspielt von der

Sängerin Julia Schilinski wird seine Geschichte

immer wieder zum musikalischen Pas de deux,

mal humoristisch, mal nachdenklich, oft völlig

überraschend.

„ALFONS - Jetzt noch deutscherer“ ist eine wunderbare

Mélange aus Comedy, Theater und

Kabarett - und zugleich noch viel mehr als die

Summe dieser Zutaten. Ein Abend mit anhaltenden

Nachwirkungen: Wärme im Herzen - und

Kater in den Lachmuskeln. So, wie Sie es nur bei

ALFONS erleben.

Eintritt 27,90 Euro

Kino-Feinkost in Mannheim

geplant ab 28.02. ASCHE IST REINES WEISS

Fesselnde Gangsterballade und zugleich hochpoetisches Liebesdrama aus dem heutigen China

geplant ab 07.03. BEALE STREET

Verfilmung des Romans „If Beale Street could talk“ von James Baldwin, dem Chronisten des schwarzen Amerika

geplant ab 14.03. TRAUTMANN

Die wahre Geschichte des Fußballtorwarts, der nach dem Weltkrieg Engländer und Deutsche versöhnte

geplant ab 04.04. MONSIEUR CLAUDE 2

Die Fortsetzung der Sensationskomödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ aus Frankreich!

geplant ab 25.04. EIN LETZTER JOB

Wenn eine Einbrecher-Gang im Rentenalter den großen Coup plant nach einer wahren Begebenheit!

Atlantis: K2, 32 · Tel.: (0621) 212 00 | Odeon: G7, 10 · Tel.: (0621) 156 55 09

www.atlantis-kino.de


30

So | 07.04.2019 | 20.00 Uhr | A Cappella Pur

Alte Bekannte

„Live 2019“. A-Cappella-Pop mit richtig guten deutschen Texten.

A Cappella

Pur

Ihr kennt Daniel „Dän“ Dickopf, Songwriter und -texter der Wise Guys, die

sich im Juli 2017 auflösten, Ihr kennt Nils Olfert, der fast neun Jahre bei

den Wise Guys aktiv war, und Björn Sterzenbach, der der letzte Bassist von

Deutschlands erfolgreichster A-cappella-Formation war. Aber auch die

beiden anderen „Alten Bekannten“ sind keine unbeschriebenen Blätter:

Clemens Schmuck kennt man unter anderem als Mitglied der niederländischen

Band „Intrmzzo“, und Ingo Wolfgarten hat unter anderem an der

Seite von Gregor Meyle, aber auch in diversen anderen musikalischen Projekten

auf sich aufmerksam gemacht.

Diese fünf Musiker haben sich zu einer neuen A-cappella-Formation zusammengetan

und nennen sich „Alte Bekannte“ und sie scharren schon

mit den Hufen, die Bühnen im deutschsprachigen Raum zu erobern.

1. Kategorie 35,00/31,70 Euro

2. Kategorie 31,70/28,40 Euro

Di | 09.04.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Landespolizeiorchester Baden-Württemberg

„Cinema in Concert“ mit Stargast Sascha Krebs

Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg zählt zu den renommierten

Berufsblasorchestern Deutschlands. Das hohe musikalische Niveau

und die stilistische Vielseitigkeit machen das Orchester zu einem begehrten

Gast bei Musikfestivals und Sendungen in Funk und Fernsehen. Für

den scheidenden Polizeipräsidenten Thomas Köber war es eine Herzensangelegenheit

das einzige Berufsblasorchester des Landes Baden-Württembergs

für einen Auftritt nach Mannheim zu holen. Bevor er dieses Jahr

seinen Ruhestand antritt, erfüllt sich dieser Wunsch auf besondere Weise.

Im denkmalgeschützten ehemaligen Kino wird das Orchester, bei einigen

Liedern unterstützt von Musicaldarsteller und Rock ‘n‘ Roller Sascha Krebs,

ein Benefizkonzert zugunsten der Neckarstadt Kids e.V. geben.

1. Kategorie 22,90 Euro

2. Kategorie 18,50 Euro

Mi | 10.04.2019 | 20.00 Uhr | Filmvorführung

BANFF Mountain Filmfestival World Tour

Das Outdoor Filmevent auf Tour

Das Banff Mountain Film Festival ist das renommierteste Outdoorfilm-Festival

der Welt. Alljährlich im November wird es zum Treffpunkt für die bekanntesten

Abenteurer, Outdoor-Filmemacher und -Fotografen aus aller

Welt und lockt zahlreiche Besucher in das kleine Städtchen Banff mitten in

den kanadischen Rocky Mountains.

Ab Februar 2019 geht eine Auswahl der besten Filme auf Welt-Tournee

und besucht auch Deutschland, Österreich, die Schweiz und die Niederlande.

Tickets bei engelhorn sports

oder unter www.banff-tour.de


april

/ 31

Do | 11.04.2019 | 20.00 Uhr | Comedy

Mundstuhl

„Flamongos“

Mundstuhl präsentieren ihr langersehntes, brandneues Programm „Flamongos“

auf den bundesdeutschen Bühnen. Die beiden Comedians Lars

Niedereichholz und Ande Werner gelten seit über 20 Jahren als das erfolgreichste

und wandelbarste Comedy-Doppelpack Deutschlands. Mit ihrer

unverwechselbaren Gratwanderung zwischen Nonsens, hintergründigen

Wortgefechten, derben Späßen und politischen Inkorrektheiten halten sie

der Gesellschaft erneut einen irrwitzig komischen Zerrspiegel vor das bierselige

Antlitz.

Die beiden vielfach ausgezeichneten Echopreisträger erreichen auch in ihrem

mittlerweile zehnten Bühnenprogramm „Flamongos“ eine sagenhafte

Pointendichte. Zum Kaputtlachen!

Eintritt 31,50 Euro

ich bin ein

CAPITOLER

Capitol

FREUNDESKREIS

Kultur

FÖRDERN

www.ich-bin-ein-capitoler.de

Live

DABEI SEIN


32

Fr | 12.04.2019 | 20.00 Uhr | Comedy

Der Storb

Der Gewinner des RTL Comedy Grand Prix

2017 mit seinem aktuellen Programm.

Als Radiomoderator ist er gewöhnt, gegen eine

Wand zu sprechen und keine Lacher zu ernten.

Diese Erfahrung will er nun auch im Rahmen seines

ersten Soloprogramms „Radioaktiv“ auf der

Bühne machen.

Als Radiomoderator und Comedian überzeugt

Der Storb durch seine treffsicheren Gags und

Schnelligkeit.

Mit seiner angriffslustigen, unverschämt unverblümten

Art thematisiert Der Storb das, was ihn

umtreibt und spricht aus, was sich die meisten

nicht mal trauen zu denken.

Ob Winetastings, Freunde mit Weber Grill oder

Windeln für Erwachsene Der Storb nimmt kein

Blatt vor den Mund, was insbesondere als Radiomoderator

eine gute Idee ist.

Schnell, laut, ungezähmt Der Storb ist ein Muss

für Augen und Ohren.

Eintritt 24,25 Euro

Schwarzmarkt-Tickets

da seh ich Rot!

- Kompressionsstrümpfe

Theater und Künstler schützen.

Tickets beim Veranstalter kaufen.

Ablachen statt Abzocken!

www.wirbringensiezumlaufen.de


april

/ 33

...gut und preiswert

Essen und Trinken

Sa | 13.04.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Marlene

The Concert Of Her Life

Der Verwandlungskünstler Chris Kolonko

bringt die Diva Marlene Dietrich zurück auf die

Bretter, die die Welt bedeuten.

Wenn Chris Kolonko in die Rolle Marlene Dietrichs

schlüpft, wird eine Legende zum Leben erweckt.

In „The Concert Of Her Life“ singt sich der bekannte

Verwandlungskünstler von einer Lebenssituation

„der Dietrich“ zur nächsten. Dabei wechselt er vor

den Augen des Publikums Kostüme und Charaktere

und erzählt, mal mit Augenzwinkern, mal nachdenklich

von einer Frau, deren Leben kein Drehbuch

hätte besser schreiben können. Dass hinter

dieser Illusion ein Mann steckt, ist jedoch bereits

nach wenigen Minuten Nebensache. Die Münchner

TZ schrieb einmal: „Die schönste Frau Münchens ist

ein Mann“.

Ein visuelles Gesamtkunstwerk, begleitet von Chris

Gall und Orchester, interpretiert von einem Künstler,

der die Dietrich in diesem Konzert „liebt und

lebt“ wie kein anderer.

1. Kategorie 46,00 Euro

2. Kategorie 39,40 Euro

3. Kategorie 35,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

S1, 15,

68161 Mannheim

Telefon 0621- 44579537

www.cafevienna.de

So bis Do 10 bis 2 Uhr, Fr u. Sa 10 bis 3 Uhr

Fardelystraße 2


34

So | 14.04.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Alex Diehl

„Zurück auf die Bretter meiner Welt Akustiktour 2019

Mit Säge, Pinsel und Hammer sieht man Alex Diehl (28) im Booklet des zweiten Albums seine eigene kleine Bühne bauen, die dann als „Bretter meiner

Welt“ auf dem Cover zu sehen ist. Es war seine eigene Idee, die im Grunde alles darstellt, um was es Alex geht. Er macht sein eigenes Ding und erfüllt sich

hier seinen größten Wunsch. Er wollte immer schon Musik machen mit größtmöglicher Ehrlichkeit - auch in der Produktion. Echte Instrumente, Verstärker

und ein analoges Aufnahmeverfahren bestimmen den Sound. „Es war mir wichtig, ein echtes Cello mit allen Nebengeräuschen wie dem Strich über

die Saiten auf Band zu haben. Das entspricht vielleicht nicht den aktuellen Hörgewohnheiten, aber genau so sollen meine Songs klingen.“ Der Titelsong

„Bretter meiner Welt“ führt uns auch gleich mit kraftvoll, sphärischen Analogsounds in Alex musikalischen Kosmos. Er tritt „aus dem Schatten ins Licht“,

hinauf auf die Bretter seiner selbst gebauten Welt aus Musik.

1. Kategorie 24,00 Euro

2. Kategorie 21,80 Euro

copy print scan fax

Druckpress

nachhaltig beeindruckend

Impressum

Herausgeber: Capitol Betriebs GmbH,

Waldhofstraße 2, 68169 Mannheim

Geschäftsführung: Thorsten Riehle

Telefon 0621/401714-0

Fax 0621/401714-30

www.capitol-mannheim.de

Gesamtherstellung:

Druck & Werbevertrieb

Medien-Verlag GmbH

Ernst-Udet-Straße 17

67435 Neustadt

Tel.: 06327-961836

Fax: 06327-961837

Mail: capitolmagazin@dwv-neustadt.de

(ab 1. Mai 2017)

www.capitol-magazin.de

Anzeigenannahme:

grafik-capitol@dwv-neustadt.de

Mail: capitolmagazin@dwv-neustadt.de

www.capitol-magazin.de

Verbreitung des Capitol-Magazins:

Capitol, Abonnenten, in ca. 900 Auslegestellen

der Metropolregion Rhein-Neckar und an der Weinstraße

Satz, komplette Art-Direction:

textbüro wortstatt: Georg Veit

Redaktion: Julia Wütscher, Georg Veit

ACHTUNG:

neue Mailadresse Capitol Magazin:

capitolmagazin@dwv-neustadt.de


april

/ 35

Mo | 15.04.2019 | 20.00 Uhr | Comedy

Atze Schröder

& Till Hoheneder

Dieses Duo ist wie Kanye West und Donald Trump

nur in richtig gut!

Till Hoheneder, Bestseller-Autor, Gründungsmitglied des legendären Musikcomedy-Duos

Till & Obel, und sein Freund Atze Schröder, King of Comedy,

Gralshüter aller Pointen und Bundestrainer des 1. FC Libido machen es

diesmal zusammen. Gemeinsam entern sie für eine kleine Anzahl an Liveterminen

die Bretter der Bühnen dieser Republik.

Legendäre Stand-Ups werden aus dem Giftschrank geborgen, aberwitzige

Geheimnisse der Fernsehunterhaltung gelüftet und ein exklusiver

Vorgeschmack auf neue Kracher aus Atzes Gagfeuerwerk präsentiert. Des

Weiteren lassen Schröder und Hoheneder es sich natürlich nicht nehmen,

das aktuelle Zeitgeschehen genüsslich durchzukauen. Ebenfalls gilt als gesichert,

dass Till einige seiner legendären Musik- und Stimmparodien auf

expliziten Wunsch von Atze performen wird. Kurzum: das Beste von Atze

& Till. Für Gourmets des saftigen Wortwitzes, Liebhaber des geistreichen

Nonsens und für alle, die einfach nur ablachen und einen schönen Abend

genießen wollen.

Atze Schröder und Till Hoheneder, das ist wie Kanye West und Donald

Trump nur in richtig gut! Ein unglaubliches Paar. Oder wie sie es selber

nennen würden: „Zärtliche Cousinen“ eine Verbindung, die Geschichte

schreibt.

1. Kategorie 31,15 Euro

2. Kategorie 28,85 Euro

Anz_Capitolmagazin_192x62.qxp 23.01.19 15:23 Seite 1

Mo | 15.04.2019 | 20.00 Uhr | Konzert im Casino

Sascha im Quadrat

Musik. Comedy. Schnaps.

Special Guests: Silvia Dias

Sascha im Quadrat ist kult. Warum? Das müssen Sie schon selbst rausfinden!

Beim Abend im April mit Silvia Dias haben Sie dazu Gelegenheit.

Die Portugiesin wurde tatsächlich auf der Bühne geboren! Ihre Mutter

musste als Sängerin und Bassistin ein Konzert abbrechen, weil Silvia es

quasi nicht mehr länger abwarten konnte, endlich selbst diese Welt aus

Musik zu entdecken.

Bei großen Konzerten wie Belfort oder dem Jazzfestival in Montreux wurde

Silvia mit 17 schon als der Geheimtipp im Pop Business gehandelt. 2004

folgte die erste große Album Produktion in den berühmten Galaxy Studios

in Belgien, wo sie erstmals mit dem Sound-Ingenieur Wilfried van Baelen

und Grammy Gewinnerin Darcy Proper zusammenarbeiten konnte. 2006

ist Silvia Dias dem Lautsprecherhersteller JBL aufgefallen, der daraufhin

die charmante Sängerin in einer europaweiten Kinospot-Kampagne mit

ihrem Song „Lovesong to the summer“ einsetzte.

Neben ihrer Solo Karriere arbeitete sie schon immer für und mit namhaften

Künstlern. Wie z.B. Xavier Naidoo, Edo Zanki, Patrick Nuo u.v.m. und ist

seit 2015 festes Bandmitglied bei Glasperlenspiel.

Sitzplatz 17,00 Euro

Stehplatz 14,00 Euro

ISABEL

CADEMARTORI

NAZAN KAPAN

THOMAS

MEIER

REINHOLD

GÖTZ

THORSTEN

RIEHLE

NACIYE

BAKLAN

ALI

BADAKHSHAN

RAD

MURAT

UGUZ

UNSER MANNHEIM IST TOLERANT UND VIELFÄLTIG

Ihre SPD-Kandidatinnen und -kandidaten für die Gemeinderatswahl 2019

SEI DABEI.

SEI MANNHEIM.

Engagier’ Dich hier:

spd-ma.zusammenhandeln.org

Dr. Claudia

Dr. Melanie Seidenglanz


36

Do | 18.04.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Fr |19.04.2019 | 19.00 Uhr | Konzert

Jesus Christ Superstar in Concert

Rob Fowler, Patricia Meeden & Sascha Krebs bringen

mit der Rainbow Gospel & Soul Connection unter der

Leitung von Joe Völker den Musical-Meilenstein auf die

Capitol Bühne.

Als Jesus Christ Superstar 1971 in New York Premiere hatte,

war es eine der umstrittensten Premieren der Musical-

Geschichte. Der damals noch unbekannte Andrew Lloyd

Webber und Tim Rice hatten die letzten sieben Tage des

Jesus von Nazareth als innovative Rockoper auf die Bühne

gebracht und ebenso Begeisterungsstürme wie den

erbitterten Widerstand religiöser Gruppen ausgelöst.

Mittlerweile aber gehört „Jesus Christ Superstar“ zu

den meist gespielten Musicals weltweit und darf getrost

als Meilenstein des Genre bezeichnet werden.

Auch am Gründonnerstag und Karfreitag 2019 werden

wir das Stück wieder konzertant in Mannheim

zusammen mit dem Ensemble des Capitol auf die

Bühne des alten Lichtspielhauses bringen.

Unter der musikalischen Leitung von Joe Völker und der

dramaturgischen Begleitung von Georg Veit geben Rob

Fowler (bekannt aus We Will Rock You und der Rocky

Horror Show), in der Rolle des Jesus und Patricia Meeden

(Star aus Bodyguard/Köln) als Maria Magdalena,

Sascha Krebs als Judas und viele andere am 18. und 19.

April zwei Konzerte. Aufregende Sänger, großer Chor

und eine große Band versprechen zwei ganz besondere

Vorstellungen, die man lange nicht vergessen wird.

1. Kategorie 48,00/41,00 Euro

2. Kategorie 45,00/38,00 Euro

3. Kategorie 39,00/32,00 Euro

Rob Fowler singt Jesus

Patricia Meeden singt

Maria Magdalena


april

/ 37

EINFÜHRUNG ZU

JESUS CHRIST SUPERSTAR

Sascha Krebs singt Judas

Fr |19.04.2019 | 17.30 Uhr | Vortrag im Casino

Einführung zu Jesus Christ Superstar

Helmut Krüger „Sakrileg oder Sarkophag“

Was hat der Messias mit Asterix, Obelix und

Miraculix zu tun? Ganz gleich, ob Sie Ihrem Nichtwissen

ein Ende setzen oder Ihr Halbwissen aufpolieren

wollen, der Besuch lohnt sich.

Helmut Krüger, Theologe mit erfrischendem Hang zu Ironie

und Sarkasmus, beleuchtet die politischen und religiösen

Hintergründe der Geschichte(n) um den Wanderprediger

Jesus von Nazareth, dessen Leben vor zweitausend

Jahren auf einer Müllkippe in Jerusalem enden sollte,

der aber bis heute irgendwie nicht tot zu kriegen ist.

Eintritt frei

Nur mit gültiger Eintrittskarte

zur Vorstellung „Jesus Christ Superstar“ am 19.04.2019

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


38

So | 21.04.2019 | 20.00 Uhr | Comedy

Enissa Amani

„Krassismus“. Stand Up und zwar krass.

Enissa Amani ist derzeit als einzige Frau in Europa auf Netflix mit einem

Original vertreten. Mit authentischem Standup im amerikanischen Sinn

hat sie, wie die Presse schrieb, „wahrhaftiges Talent gepaart mit Coolness

ohne unnötigen Klimbim wie es hierzulande oft üblich ist“ auf die Bühne

gebracht. Das Special wird weltweit in 17 Sprachen mit Untertiteln ausgestrahlt

und war international ein großer Erfolg.

Sie hielt sich wochenlang auf dem „derzeit beliebt“ Button auf Netflix. Mit

diesem Special gab sie im Übrigen auch ihr Producer Debut und bewies

einmal mehr, welches Talent dieses persisch-deutsche Gesamtpaket innehat.

Wie kürzlich bekannt wurde, hat sie nun ihr zweites Special für den

Streaming-Dienst aufgezeichnet.

Wer realen Stand Up in seiner authentischsten Form auf Deutsch erleben

möchte, sollte ihre neue Tour „KRASSISMUS“ auf keinen Fall verpassen. Um

es in Enissas Worten zu sagen. „Krassismus ist immer selbsterklärend“.

Eintritt 32,92 Euro

Mo | 22.04.2019 | 15.00 Uhr | Familien-Musical

Das Mannheimer Dschungelbuch

Nach fast 10 Jahren kehrt das erfolgreiche Familienmusical zurück auf die Capitolbühne. Ab 5 Jahren.

Vor beinahe 10 Jahren feierte das Kreativteam des Capitol einen großartigen Erfolg mit dem „Mannheimer Dschungelbuch“ in einer Neubearbeitung

von Georg Veit. Jetzt begibt sich das Ensemble wieder „in die Dschungele“. Sascha Kleinophorst als „Shir Khan“, Markus Beisel als „Schlange Kaa“, Marion

La Marché als „Balu“ und viele andere erzählen eine faszinierende Geschichte, die so ähnlich jeden Tag an jeder Ecke passieren könnte.

Mogli wächst im Dschungel auf. Unter den Wölfen lernt er gehen wie ein Wolf, heulen wie ein Wolf und leben wie ein Wolf. Er wird ein Wolf und keiner

hätte gedacht, dass das jemals anders sein könnte. Doch Shir Khan, der Tiger, kehrt zurück. Er verlegt seine Jagdgründe in den Teil des Dschungels, in

dem Mogli bei den Wölfen lebt. Und er will den „Zweibeiner“ töten.

Das Rudel fühlt sich bedroht. Stimmen werden laut, Mogli auszuliefern, um die „echten“ Wölfe zu schützen. „Mogli ist anders, Mogli muss weg!“ Da bietet

Baghira, ein schwarzer Panther, an, Mogli zurück zu seiner Herde, den Zweibeinern, zu bringen.

Eine gefährliche Reise durch den Dschungel beginnt. Und hätten die beiden nicht den gemütlichen tapsigen Bären Balu getroffen, wäre wohl alles ganz

anders gekommen …

Lustig, besinnlich und spannend wird die bekannte Geschichte neu erzählt mit viel Musik und ein paar ganz schrägen „Vögeln“.

Mit der Musik von Xavier Naidoo, Dieter Scheithe und den Disney Klassikern.

1. Kategorie 24,00/18,50 Euro

2. Kategorie 21,80/16,30 Euro

3. Kategorie 19,60/14,10 Euro

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


april

/ 39

Marion La Marché

Sascha Krebs

Sascha Kleinophorst

Irena Moser

Eva Izoubaz

Daniel Würfel

Do | 25.04.2019 | 20.00 Uhr

Musiktheater

I Want It All

Der Capitol Kult-Abend,

um die Musik von Queen zu feiern.

Die Musik von Queen auf die Bretter der

Capitol Bühne zu bringen. Das nahmen sich

die Kreativen des Capitol Teams vor über acht

Jahren vor. Wie erfolgreich diese Show werden

würde ahnte damals noch niemand.

Es ist nicht nur die unverwechselbare Musik

der legendären Rockband, die das Publikum

nach all diesen Jahren immer noch in die Show

strömen lässt, sondern nicht zuletzt auch die

Geschichte, die auf der Bühne erzählt wird

und die immer noch mitreißt und berührt.

Eine Nacht, eine letzte Nacht wie im Rausch.

Liebe, Schmerz, der Wille zum Leben. Große

Gefühle, einzigartige Stimmen, ein eigener

Chor und eine fantastische Live-Band und

„Zuschauerproteste“, die die Absetzung

verhindern. Es darf weitergerockt werden.

I want it all and I want it now!

1. Kategorie 38,00/34,00 Euro

2. Kategorie 33,00/29,00 Euro

Capitol

FREUNDESKREIS e.V.


40

Fr | 26.04.2019 | 20.00 Uhr | Comedy im Casino

BOOM - Der Comedy Club

Mit den Newcomern des Mannheimer Comedy Cups

Es wird laut im Casino! Denn BOOM Der Comedy Club lädt seit über 5

Jahren die besten jungen Comedians der Nation ein, um das zu tun, was

sie am besten können: Ihr Publikum zum Ausrasten bringen. So standen

z.B. Chris Tall und Enissa Amani zu Beginn ihrer Karriere bei BOOM auf der

Bühne. Moderiert wird BOOM vom master of desaster Jens Wienand. Mindestens

drei hochkarätige Gäste bringen die Wände zum Wackeln, und

das Ganze zum absoluten Schnäppchenpreis. Und die Zuschauer sitzen

im Casino ganz nah dran am Geschehen, sozusagen hautnah. Auch das ist

BOOM. Denn bei Kleinkunst ist vieles klein, nur nicht die Kunst. Die Karten

sind - wie es sich für einen Club gehört streng limitiert. BOOM!

Die Gäste im April sind die Newcomer des Mannheimer Comedy Cups, der

am 03. Mai stattfinden wird. Hier können sie vorab zeigen, was sie drauf

haben.

Eintritt 17,00 Euro

Sa | 27.04.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Ulla Meinecke

Mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke. „Und danke für den

Fisch“.

Ihre Songs sind zeitlos, weil es bei ihr textlich keine Schnellschüsse, Kompromisse noch modische

Gags gibt. Ihr aktuelles Projekt mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke

heißt „Und danke für den Fisch“ und vereint Klassiker wie „Feuer unterm Eis“, „Die Tänzerin“, „50 Tips

ihn zu verlassen“ mit neuen, noch nicht veröffentlichen Liedern. Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin

aus Usingen eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Ihre samtige

Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen

Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Leidenschaftlich, charmant, schlagfertig.

Immer hautnah am Publikum.

1. Kategorie 27,30 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Beste Semester 15,00 Euro

4x in der Metropolregion Rhein-Neckar

FT • BORO • MA • HD

FÜHRERSCHEIN

INTENSIVAUSBILDUNG:

10 Tage LKW/BUS

7 Tage PKW

5 Tage * MOTORRAD

* Nur bei Vorbesitz der Klasse B

IN 5 TAGEN ZUM

FÜHRERSCHEIN

Ausbildung aller Fahrzeugklassen

wöchentliche Intensivkurse

Berufskraftfahrer Aus.- Weiterbildung

Bildungsträger nach AZAV

Finanzierung jederzeit möglich!

SERVICE UND BERATUNG ZUR

IDRIVE INTENSIVAUSBILDUNG

WWW.IDRIVE.DE

Eisenbahnstr. 1

67227 Frankenthal

Tel.: 06233 880 702


kindertheater / april

/ 41

Sa | 27.04.2019 | 20.00 Uhr | Konzert im

Casino

Jona Bird

Mit dem Debutalbum zu Gast im Casino.

JONA BIRD haben sich entschieden. Gegen

Stereotypen. Für ein Lebensgefühl, das

ihren Persönlichkeiten entspricht und das

sie per zeitlosem Sound leidenschaftlich in

die Welt transportieren. Sie schreiben an

einem Soundtrack für exakt jenes Leben, das

sie selbst leben möchten. Dabei entstehen

Songs, die an kurzfristigen Hypes, Trends und

überbewerteten Nischen vorbei auch skeptische

Hörer erreichen. JONA BIRD wahren

sich die Chance, wirklich viele Menschen zu

erreichen! Das Geheimnis? Konsequenz. Die

allgegenwärtige Sehnsucht nach verbindenden

Zielen und Idealen ist dabei ihr Leitfaden.

Und Folk-Musik, die dieses Gefühl schon

immer transportierte, ist ihr Mittel der Wahl.

Mit ihrem wundervoll neuen Ton und ihrer

ebenso beeindruckenden Liveshow werden

sie noch viele mitreißen. Ganz im Sinne eines

ihrer Songtexte sind JONA BIRD in diesem

Moment dabei, hell leuchtend aufzugehen.

Den Kern von JONA BIRD aus Mannheim bildet

das junge Songwriter-Paar Svenja und Jonas

Birthelmer sowie Gitarrist und Banjospieler

Stephan Kalkbrenner. Um das Trio schart

sich ein Kollektiv aus Musikern und kreativen

Köpfen, die gemeinsam an ihrer Vision von

gleichwohl zeitgemäßem wie zeitlosem Folk

und Pop arbeiten. Einerseits erinnern JONA

BIRD an ihre musikalischen Vorbilder aus den

Sechziger und Siebziger Jahren wie Bob Dylan

und Joan Baez, andererseits wirken sie mit

ihrem Gegenwarts-Folk ein klein wenig wie

die deutsche Antwort auf The Lumineers.

Nach vielen Liveshows u.a. als Support von

Michael Patrick Kelly, auf dem Münchner Free &

Easy Festival, Bochum Total und dem Reeperbahn

Festival Hamburg veröffentlichten JONA

BIRD nach den ersten Singles „Halt Mich“ und

„Liebe kann jeder“ im November 2018 ihr Debutalbum

„Es ist vier Uhr morgens und vor meinem

Fenster verliert die Nacht gegen den Tag.“

Eintritt 14,00 Euro


42

So | 28.04.2019 | 19.00 Uhr | Konzert

Andreas Martin Hofmeir

& Band

„Brazilian Night“.

Andreas Martin Hofmeir & Band ist der höchst

ungewöhnliche Zusammenschluss einer Tuba

als Leadstimme mit einer Jazzband. Der Grenzgänger

Hofmeir (ECHO Klassik-Preisträger, Mozarteumsprofessor,

Gründungsmitglied von

LaBrassBanda, wortmächtiger Kabarettist und

Bestseller-Autor) trifft dabei auf drei der besten

Jazzmusiker des süddeutschen Raums: André

Schwager am Piano, Jay Lateef am Schlagzeug

und Andreas Kurz am Bass sind Jazzgrößen für

sich.

Zusammen erschaffen die vier Musiker ein bisher

unerhörtes Musikerlebnis! Mit ihrem bisherigen

Programm „Brazilian Night“ entführen sie

das Publikum für einen verträumten und humorvollen

Abend nach Südamerika.

1. Kategorie 26,20 Euro

2. Kategorie 24,00 Euro

Mo | 29.04.2019 | 20.00 Uhr | Konzert

Tom Gaebel

„Perfect Day“. Album Release Tour.

Tom Gaebel zählt zu den Besten seines Faches

als Entertainer, Big-Band-Leader und Crooner.

Im Herbst 2018 erschien mit PERFECT DAY sein

inzwischen achtes und wohl persönlichstes Album.

Bestückt mit 13 Songs dreieinhalb davon

Adaptionen, ansonsten ausschließlich Originale.

Mit diesem Album haben Tom, sein Echobepreister

Produzent Vincent Sorg sowie die

beteiligten Musiker einen musikalischen Kurs

abgesteckt, der direkt in Tom Gaebels Welt führt

jenen Kosmos zwischen lässig vorgetragenem,

fingerschnippend-gutem Big-Band-Swing, gehobenem

Easy Listening und eindrucksvollem

Pop-Jazz-Spektakel. Ob nachdenklich-feines

Crooning oder große, theatralische Freddie

Mercury-Geste, ob James-Bond-Anklänge, ob

kongeniale Elvis-Impersonation mit seinen Musik-Kollegen

und Gaststars von den Baseballs bei

»What About Love« dieser Tom Gaebel hat all

seine Lektionen gelernt und brilliert als Sänger

und Entertainer.

1. Kategorie 46,00 Euro 3. Kategorie 37,20 Euro

2. Kategorie 42,70 Euro


april

/ 43

Abrocken

ist einfach.

Di | 30.04.2019 |19.00 Uhr | Show

Kleinkunstpreis

Baden- Württemberg

Feierliche Preisverleihung und

Festprogramm mit den Preisträgern

Der Kleinkunstpreis Baden-Württemberg geht in

diesem Jahr an das musikalische Trio „Berta Epple“,

den verrückten Zauberkünstler „ZINK!“ sowie

die Stuttgarter Band „HISS“. Die drei Hauptpreise

sind mit je 5.000 Euro dotiert, der Ehrenpreis

ebenfalls. Dieser wird jedoch erst am Abend der

Verleihung bekannt gegeben. Der mit 2.000 Euro

ausgelobte Förderpreis geht an Comedian Nikita

Miller. Finanziert werden die Preise zu gleichen

Teilen vom Land Baden-Württemberg und Toto-

Lotto. Den Wettbewerb gibt es seit 1986. Als einziger

Landespreis für Kleinkunst in Deutschland

genießt er einen Sonderstatus.

Kunststaatssekretärin Petra Olschowski und Georg

Wacker, Geschäftsführer von Lotto Baden-

Württemberg, werden die Preise am 30. April

2019 im Mannheimer Capitol überreichen.

1. Kategorie 26,20/21,80 Euro

2. Kategorie 21,80/17,40 Euro

spkrnn.de

Wenn man ein buntes Programm zur

Auswahl hat. Wir fördern Kunst und Kultur

vielfältig in der Region.


44

KINDERTHEATER IM CAPITOL AUF DER KLEINEN


kindertheater / 45

UND DER GROSSEN BÜHNE

PETTERSSON FEIERT

PREMIERE MIT FEUERWERK

DSCHUNGELBUCH

ZU OSTERN

KLEINKINDERKONZERT MIT

DER STAATSPHILHARMONIE

RHEINLAND-PFALZ


46

Kindertheater im Casablanca

So | 10.03. | 11.00 Uhr

Findus zieht um

So | 17.03. | 11.00 Uhr | So | 31.03. | 11.00 Uhr | So | 19.05. | 11.00 Uhr

Ein Feuerwerk für den Fuchs Sven Nordqvist | ab 4 Jahren

So | 24.03. | 11.00 Uhr

Rumpel & Stielzchen

Sven Nordqvist | ab 4 Jahren

Hüpfen macht das Leben schöner! Wenn Findus aufwacht, muss er

einfach auf seinem Bett hüpfen. Aber um vier Uhr morgens ist Pettersson

davon nur genervt. Also entschließt sich Findus, ins Plumpsklo

im Garten zu ziehen. Aber nachts ist es dort viel unheimlicher,

als er dachte.

Vielleicht ist es bei Pettersson doch schöner?

Wenn man, wie der alte Pettersson und sein Kater Findus, so weit

draußen und so nah am Wald wohnt, dann kann es schon einmal

passieren, dass wilde Tiere zu Besuch kommen … Ein Fuchs macht

die Gegend unsicher: Pettersson und Findus müssen sich also etwas

einfallen lassen, um die Hühner zu beschützen. Aber gleich,

wie Nachbar Gustavsson, mit dem Gewehr auf ihn loszugehen,

kommt für die beiden gar nicht in Frage! Wozu haben sie denn einen

Tischlerschuppen voller toller Sachen und Gerümpel und vor

allen Dingen: Die Köpfe voller Ideen …? Damit werden Pettersson

und Findus dem Fuchs bestimmt eine gepfefferte Lektion erteilen!

Gold aus Stroh | ab 3 Jahren

Rumpel und Stielzchen wollen sich immerzu gegenseitig übertreffen.

Jede will besser sein als die andere, mehr können, schlauer,

größer, schöner sein … Am besten einen Weltrekord, eine Meisterleistung:

Aus Stroh Gold machen. Und schon sind wir mittendrin im

Märchen. Mitten in einer unlösbaren Aufgabe, unerwarteter Hilfe

und einem Versprechen, das man einfach nicht halten kann. Des

Müllers Lieschen soll für den König Stroh zu Gold spinnen. Obwohl

sie das gar nicht kann. Hilfe kommt von einem kleinen Hutzelmännchen,

das sonst niemand beachtet.

So | 07.04. | 11.00 Uhr

Eine Woche voller SAMStage von Paul Maar | ab 4 Jahren

Am Sonntag schien die Sonne. Am Montag bekam Herr Taschenbier

Besuch von Herrn Mon. Am Dienstag hatte Herr Taschenbier

wie immer Dienst. Am Mittwoch war gerade Mitte der Woche. Erst

als am Donnerstag ein mächtiges Gewitter aufzog und es gewaltig

donnerte, wurde er aufmerksam. Der Freitag kam. Und siehe da:

Herr Taschenbier bekam frei. Und am Samstag? Am Samstag kam

das Sams. Die beliebte Kinderbuchreihe von Paul Maar in einer liebevollen

Inszenierung.

Tickets

für das Kindertheater

im Casablanca

nur im: Capitol Vorverkauf

0621 - 33 67 333

www.capitol-mannheim.de

6,00 Euro für Kurze

9,50 Euro für Lange

Einlass ist wenige Minuten

vor der Vor stel lung.

Die Sarotti Bar ist bereits

ab 10.00 Uhr für Sie geöffnet.

Besuchen Sie uns

auf Facebook

www.facebook.com/

kindertheater

capitolmannheim

So | 28.04. | 11.00 Uhr

Die Bremer Stadtmusikanten ab nach Bremen | ab 4 Jahren

Etwas Besseres als den Tod finden wir überall. Der Esel, der Hund,

die Katze und der Hahn werden nicht mehr gebraucht. Da heißt es:

„Ab nach Bremen. Wir werden Stadtmusikanten und versuchen unser

Glück.“ Die Vier machen sich auf die Reise, gründen eine Band,

raufen sich zusammen und finden schließlich ihr großes Glück. Ein

Märchen für alle, die Groß raus kommen wollen, grade wenn sie

klein gehalten werden sollen.

Service-Telefon: 0800/133 33 00

www.bkkpfalz.de, info@bkkpfalz.de

www.facebook.com/bkkpfalz


kindertheater / 47

So | 12.05. | 11.00 Uhr

Die kleine Hexe nach Otfried Preußler | ab 4 Jahren

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre, will aber schon mit den großen

Hexen auf dem Blocksberg mittanzen. Als sie dabei erwischt wird,

zerbricht ihr die Muhme Rumpumpel den Besen, und die kleine

Hexe muss innerhalb eines Jahres beweisen, dass sie eine gute

Hexe ist. Doch wie wird man eine gute Hexe? Der Rabe Abraxas

weiß Bescheid. Eine gute Hexe ist nur, wer immer Gutes tut. Der

Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler frisch und modern auf die

Bühne gebracht.

So | 02.06. |11.00 Uhr

Die dumme Augustine Clowntheater nach Otfried Preußler | ab 3 Jahren

Tagein tagaus muss die dumme Augustine immer nur waschen, bügeln,

kochen und sich um die Kinder kümmern. Sie würde zu gerne

auch einmal in der Manege stehen so wie ihr Mann, der dumme August.

Da trifft es sich gut, dass er eines Tages zum Zahnarzt muss

und der Zirkusdirektor schnellstmöglich eine Vertretung braucht.

Das ist die Gelegenheit für die dumme Augustine, sie springt ein

und kann das Publikum genauso zum Lachen bringen wie der dumme

August. Von nun an wollen August und Augustine sich die Zirkusarbeit

genauso teilen wie die Hausarbeit.

So | 23.06. | 11.00 Uhr

Der kleine Maulwurf auf den Kopf gemacht | ab 3 Jahren

Als der kleine Maulwurf morgens seinen Kopf aus der Erde steckt,

fällt ihm eine dicke braune Wurst direkt auf den Kopf. So eine Gemeinheit!

Wer hat dem kleinen Maulwurf auf den Kopf gemacht? Er

wandert über die ganze Wiese und fragt jedes Tier nach der dicken

braunen Wurst auf seinem Kopf. Doch erst als ihm die Fliegen helfen,

findet der kleine Maulwurf endgültig heraus, wer ihm auf den

Kopf gemacht hat. Das bekannte Bilderbuch in einer Inszenierung

für die Kleinsten.

Die freundliche Familienkasse!

Wir spielen überall, wo

Kinder Theater genießen

können

und bringen die ganze

Faszination der Bühne

einfach mit.

Infos, Beratung und Buchung

unserer Kindertheaterstücke

Heike Malik

0621 - 40 17 14 47

heike.malik@capitol-mannheim.de

Darüber hinaus spielen wir ei gene Termine

für Kindergärten und Schulen im Casablanca.

Infos und Buchung für

Kinder gartengruppen

und Schulen

Kim Brandhuber

0621 - 40 17 14 42

kim.brandhuber@

capitol-mannheim.de

Besuchen Sie uns

auf Facebook

www.facebook.com/

kindertheater

capitolmannheim


48

Kartenvorverkauf | 0621 - 33 67 333

Im Foyer des Capitol und an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region

Capitol Vorverkauf

Dienstag, Donnerstag, Freitag 14-19.00 Uhr

Samstag 11-13.00 Uhr

Am Faschingsdienstag 05. März 2019 und an

den Osterfeiertagen bleibt der Vorverkaufsschalter

geschlossen.

Telefonisch sind wir für Sie erreichbar:

Montag bis Freitag 11-17.00 Uhr

Abend- und Tageskasse

Die Abendkasse ist bei Capitol Produktionen an

jedem Veranstaltungstag mindestens 1,5 Stunden

vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Am Veranstaltungstag

selbst nehmen wir im Vorverkauf

Kartenanfragen entgegen, die bis eine Stunde

vor Konzertbeginn reserviert werden können.

Dies gilt allerdings nicht für alle Veranstaltungen,

bitte informieren Sie sich rechtzeitig über

die Reservierungsmöglichkeiten.

Abendkassen-Preis

Bei Konzertveranstaltungen ist der Abendkassenpreis

höher als der Vorverkaufspreis. Rechtzeitiges

Sichern der Karten im Vorverkauf spart

daher Zeit und Geld.

Überweisung/EC-Zahlung

Bezahlen Sie bequem per Überweisung und

lassen Sie sich Ihre Karten nach Hause schicken

(gegen Gebühr von 6,00 Euro) oder an der

Abendkasse hinterlegen. Hierfür einfach Ihre gewünschten

Karten im Capitol Vorverkauf reservieren.

Anschließend erhalten Sie von unseren

Ticketing Mitarbeiterinnen alle relevanten Informationen.

Den genannten Betrag über weisen

Sie danach an:

Capitol Mannheim

VR Bank Rhein Neckar

IBAN: DE29670900000015555556

BIC: GENODE61MA2

Buchungen über das Internet

Schnell und bequem von Zuhause die Karten

im Capitol buchen: www.capitol-mannheim.de.

Bitte beachten Sie, dass die Onlinebestellungen

über Partneragenturen abgewickelt werden und

damit zusätzliche Gebühren entstehen.

Print@home

Mit dem print@home-Service können Sie

Tickets zu ausgewählten Veranstaltungen

auch online kaufen und ganz unkompliziert

zu Hause ausdrucken.

Veranstaltungs-Service

Im Capitol-Vorverkauf können Sie auch für alle

anderen Veranstaltungsorte Karten kaufen, egal,

ob in Mannheim oder anderswo.

Vom Parkhaus

mit dem ÖPNV ins Capitol

Mit einer gültigen Eintrittskarte für das Capitol

können Sie von der Tiefgarage in U2 und von

den Parkplätzen am Neuen Messplatz kostenlos

mit den rnv-Bahnlinien 1, 3, 4/4A und 15 bis ans

Capitol weiterfahren und später wieder zurück,

und zwar am Tag der Veranstaltung bis 03.00

Uhr morgens des Folgetages.

LINKS

101 102 103 104 105

112 113 114 115 116

122 123 124 125 126

131 132 133 134 135

4

3

5

6

7

8

9

136 137 138

2

127 128 129 130

201 202 203

207 208 209

213 214 215

220 221 222

228 229 230

1

117 118 119 120 121

106 107 108 109 110 111

204 205 206

210 211 212

216 217 218 219

223 224 225 226 227

231 232 233 234 235

10

LINKS

1 1 2 3 4 5 6 7 8 9

2 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

3 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

4 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

5 R 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

6 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

7 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

8 R 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

9 1 2 3 4 5 6 7 8

10 1 R

2

240 241 242 243

1 1 2 3 4 5

1 2 3 4 5

LINKS

301 302

307 308 309

314 315 316

321 322 323 324 325

LINKS

6 7 8 9 10

6 7 8 9 10

331 332 333 334

11

303 304 305 306

310 311 312 313

317 318 319 320

326 327 328 329

335 336 337 338

5

6

7

8

9

Park and Tram-Haltestellen

Einstiegshaltestellen sind von Norden kommend

die Haltestelle „Neuer Messplatz“ (rnv-Bahnlinien

1 und 3, Ausstieg: Haltestelle „Carl-Benz-Straße“)

und von Süden (Innenstadt) kommend die

Haltestelle „Abendakademie“ (rnv-Bahnlinien

1, 3, 4/4A und 15, Ausstieg: „Alte Feuerwache“).

Beide Ausstiegshaltestellen sind nur einen Steinwurf

vom Capitol entfernt.

BÜHNE

PARKETT

MITTE

1

2

3

4

5

10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

1

2

3

4

5

6

7

12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

6

7

8

9

12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

8

9

10 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 10

11 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

RANG

MITTE

1 11 12 13 14 15 16 17 1

2 12 13 14 15 16 17 18 19 20 2

EMPORE

MITTE

401 402 403 404 405 406 407

408 409 410 411 412 413 414 415 416

5

6

417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 7

427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 8

437 438 439 440 441 442 443 444 9

20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 2

23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 3

24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 4

23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 5

22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 6

24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 7

22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 8

19 20 21 22 23 24 25 26 27 9

R 12 10

LOGE

RECHTS

18 19 20 21 22

21 22 23 24 25

501 502 503 504 505

511 512 513 514 515

521 522 523 524 525

531 532 533 534 535

541 542 543 544 545

RECHTS

23 24 25 26 27

1

26 27 28 29 30 31 32

RECHTS

506 507 508 509 510

516 517 518 519 520

526 527 528 529 530

536 537 538 539 540

546 547 548 549 550 551

1

1

2

1 2 3 4 5 6 7 8

1 2 3

11

4 5 6 7 8 9 10

2

601 602 603 604

606

611 612

607 608 609 610

617 618

701 702 703 704 705

712 713 714 715 716

722 723 724 725 726

731 732 733 734 735

613 614 615 616

623 624

RECHTS

706 707 708 709 710 711

717 718 719 720 721

727 728 729 730

736 737 738

5

619 620 621 622

630 631

6

625 626 627 628

636 637

632 633 634 635

638

7

1

11

8

2

9

10

3

4


49

Mit Ihrer Eintrittskarte kostenlos

mit den Bahnen der rnv vom

Parkhaus in‘s Capitol und zurück.

Fahr‘ mit den Linien 1, 2, 3, 4/4A

und 15 zum Capitol in Mannheim.

Weitere Informationen zur rnv finden Sie unter www.rnv-online.de

oder auf Facebook, Twitter und YouTube.


50

Das Casino ist geöffnet!

Verlängerte Theke, Dinnershows und

intime Konzerte

Feiern in kleinen Gruppen

Individuelle Angebote für einen besonderen

Abend mit Ihren Freunden

Mieten Sie das Capitol

Ihr exklusives Event in einem

außergewöhnlichen Ambiente

Das Capitol ist nicht nur ein Veranstaltungshaus. Ein Abend im Capitol kann zu einem Abend für alle Sinne werden.

Kulinarisch Kulturell einfach Klasse.

Ob Sie in einer kleinen Gruppe oder als gesamten Betriebsbelegschaft kommen.

Unsere individuellen Arrangements machen Ihren Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wir beraten Sie gerne persönlich:

Mirjam Hans | Fon 0621 - 40 17 14 47 | mirjam.hans@capitol-mannheim.de

Montag ist

Puffertag!

Dienstag gibt`s

Haxen!

Donnerstag ist

Schnitzeltag!

Freitag ist

Burgertag!

8 gezapfte

Eichbaumspezialitäten

von 0,1 l Glas -

2,5 l Tower


Foto: © Nikolai Benner

/ 51

HAMBACHER SCHLOSS

Demokratie-Forum Hambacher Schloss

Mi. 06. März 2019, 19 Uhr

„Die entfesselte Gesellschaft“

Was macht der zunehmende Verlust

jeglichen Anstands im Umgang mit

anders Denkenden mit unseren

demokratischen Werten?

Foto: Nicci Kuhn

Mi. 08. Mai 2019, 19 Uhr

„Europa, quo vadis?“

Drei Wochen vor den Europawahlen:

Sind wir auf dem Weg zu einem Europa

der Abgrenzungen? Und wie hat die

Europäische Idee jenseits der reinen

Marktöffnung eine Chance?

Moderation: Michel Friedman

Kabarett

Do. 17. Oktober 2019, 19 Uhr

Die ZOLLHAUSBOYS

SONGS, POETRY UND KABARETT

aus Aleppo, Bremen und Kobani

Die ZOLLHAUSBOYS sind eine

Gruppe von vier jungen syrischen

Bremer Neubürgern, die gemeinsam

mit dem Schauspieler und Kabarettisten

Pago Balke und dem Musiker Gerhard

Stengert ein grandioses musikalischsatirisches

Projekt erarbeitet haben.

Vielleicht das Beste, was es zurzeit

auf der Bühne zum Thema Flucht,

Heimat und Fremdheit zu sehen und

zu hören gibt.

Foto: Uwe Jöstingmeier

Hambacher Kinderfest

So. 26. Mai 2019, 11 bis 16 Uhr

Liebe Kinder, wir laden euch herzlich

ein, mit uns den Jahrestag des

Hambacher Festes zu feiern!

Last euch von der Katze Panthea

und ihrem Freund Ben auf eine

Zeitreise entführen, singt mit BASTI

Kinderlieder oder werdet kreativ

beim Papier schöpfen - und das war

längst nicht alles!

Eintritt frei!

Das komplette

Veranstaltungsprogramm:

www.hambacher-schloss.de

Tel: 0 63 21 / 92 62 90

Foto: © Stephan Baumann

www.hambacher-schloss.de


52

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine