Ultraschall-geführte Gefäßpunktion und Regionalanästhesie: SOCRATES Buch Online Version

SonoABCD

für Kursteilnehmer von SonoABCD-Kursen und Interessierte. Beachten Sie die Online-Supplemente, die auf Yumpu verfügbar sind.

Checkliste N. femoralis mit Leistenregion

O ggf. A. femoralis tasten

O Schallkopf leicht schräg im Verlauf des Leistenbandes

aufsetzen, lateraler Schallkopfrand ist nach cranial

rotiert

O A. fem. und V. fem. identifizieren (sehr leicht)

O Faszia lata und F. iliaca darstellen

O Dreieck zwischen A. femoralis (mediale Begrenzung)

-Fascia lata (obere Begrenzung) und

-M. iliopsoas (untere Begrenzung) identifizieren

O im lateralen Winkel liegt der N. femoralis, meist

dreieckig vor Infiltration (hyperechogen)

O Anisotropie beachten

O Kippen des Schallfenster in Richtung Nadelführung

Copyright SonoABCD-Verlag, Fischbachtal, www.SonoABCD.org (2018)

Weitere Magazine dieses Users