Ultraschall-geführte Gefäßpunktion und Regionalanästhesie: SOCRATES Buch Online Version

SonoABCD

für Kursteilnehmer von SonoABCD-Kursen und Interessierte. Beachten Sie die Online-Supplemente, die auf Yumpu verfügbar sind.

Abbildung 14 Ausrichtung der Sonde und topographische Überlegungen. Longitudinal- (Längs-) und

Transversalschnitt (=Querschnitt). Dies ist die Konvention einer Standardausrichtung des Schallkopfes in Bezug

zur Körperachse.

Abbildung 15 Standardisierte Orientierung des Ultraschallbildes in Bezug zum Körper für abdominelle

Längs- und Schrägschnitte sowie Querschnitte.

Du musst jedoch beachten, dass es an den meisten Geräten möglich ist, die Einstellung um

180° zu drehen. Mit ein wenig Erfahrung und ein paar Standardebenen im Kopf, fällt es dir

sofort auf, wenn du denn Schallkopf verkehrt herum hältst. Du stellst nun die gewünschte

Schnittebene ein, sodass sich die Zielstruktur genau in der Bildmitte befindet. Du solltest sie

22

Weitere Magazine dieses Users