Ultraschall-geführte Gefäßpunktion und Regionalanästhesie: SOCRATES Buch Online Version

SonoABCD

für Kursteilnehmer von SonoABCD-Kursen und Interessierte. Beachten Sie die Online-Supplemente, die auf Yumpu verfügbar sind.

den Nadelvorschub, die Retraktion und die Gefahr des Durchstechens der Hinterwand bei

unsensibler (steiler) Nadelführung in der OOP-Technik.

Abbildung 47 Arbeitsschritte der V. jug. int. Punktion unter dem Gesichtspunkt der Auswirkungen der

Nadelführung.

Schritt 2: Darstellung VJI in kurzer Achse, Nadelführung in OOP-Technik. Obere Zeile und b1:

Kompression der VJI durch die Nadelspitze beim Berühren der anterioren Wand, Nadel wird auch als

echogener Artefakt mit dorsaler Schallauslöschung dargestellt. Bei Berührung der anterioren Wand:

Retraktion (b1) und nach Durchstich (b2) Blutaspiration möglich. Beachte, dass bei OOP-

Nadelführungstechnik die Nadelspitze (fast) nicht beobachtet wird oder gesehen werden kann oder soll.

Nach Einführen des Drahtes soll mit dem Schallkopf immer die Lage des Drahtes und der

Verlauf „herzwärts“ geprüft werden, BEVOR der Dilatator zum Einsatz kommt. Erst nach

sicherem Befund soll dilatiert werden. Zuletzt wäre (auch z.B. für Abrechnungsfragen und aus

medikolegalen Gründen) die Dokumentation des intravasal liegenden Katheters möglich.

49

Weitere Magazine dieses Users