SIK-Kindergartenkatalog#4

monika73

80

SIK-HOLZ® › ZUSÄTZLICHE AUSSTATTUNGEN

Neben den bei der Planung des Außengeländes eingangs

beschriebenen Spiel- und Erlebnisbereichen gibt es

Ausstattungselemente, die in oder zwischen verschiedenen

Bereichen angeordnet werden können.

Sitzgruppen werden beispielsweise sowohl für eine

Beschäftigung, für Brettspiele oder für das Einnehmen

der Mahlzeiten im Freien genutzt. Erzieherinnen oder Besucher

brauchen eine Möglichkeit sich auszuruhen und

die Kinder zu beaufsichtigen. Sitzgruppen können auch

thematisch gestaltet werden und so die Kinder zu Rollenspielen

animieren. Je nach Funktion der Sitz- und Tischelemente

sollten sie am Rand der jeweiligen Spielbereiche

aufgestellt oder als eigener Bereich geplant werden.

Neben Sitzmöglichkeiten spielen auch Überdachungen

oder Beschattungen eine wichtige Rolle für den Außenbereich

eines Kindergartengeländes, denn Sommer,

Sonne und das Spiel im Freien gehören zusammen.

Weitere Magazine dieses Users