SIK-Kindergartenkatalog#4

monika73

88 SIK-HOLZ® › PRAXISBEISPIELE

Jeder Kindergarten ist individuell. So wie sich die Schwerpunkte

der pädagogischen Konzepte in den Kindergärten

unterscheiden, ist auch die Architektur der Räume

und des Außengeländes unterschiedlich.

Die folgenden Beispiele zeigen sowohl in Außenals

auch Innenräumen, wie interessante Spielsituationen

angeboten werden können. Dabei ist die Einbeziehung

der vorhandenen Topographie und des Baumbestandes

sehr wichtig, um eine organische Struktur der Spielangebote

zu schaffen, die sich an den Vorstellungen und

Bedürfnissen von kleinen Kindern orientieren. In der

Planungsphase sind Ideen schnell gefunden, in der

konkreten Umsetzung jedoch muss vieles verworfen, neu

erfunden oder angepasst werden bis ein normkonformes

Spielgerät mit hohem Spielwert steht.

Spielanlage »Märchenwald«

Esterer Hof / Seeon

Weitere Magazine dieses Users