ausgabe_3_bonn

stilpunkte

„EntdEckEn SiE diE StilpunktE von Bonn und uMGEBunG.“

AUSGABE BONN UND UMGEBUNG

FRÜHJAHR/SOMMER 2013

ERScHEiNt iN Bonn UnD UMGEBUnG, DÜSSElDORF UND KölN

ScHUtzGEBÜHR 5,- €


Wunderkind Dries van Noten Iris von Arnim Issey Miyake Cauliflower Y-3

Jil Sander Pauw Pleats Please Alexandra Schiess Balenciaga Suzusan

Aida Barni Annapurna Carven Queen Baby Gabriele Frantzen Ari Soho

Doodski Issey Miyake Men King Baby Studio

®

adentes

Martin Sperling

Zahnarzt - MSc Kieferorthopädie

Dr. Katrin Knortz

Fachzahnärztin für Oralchirurgie

Nii Lante Vardon-Odonkor

Zahnarzt-TSP Endodontie

Dr. Hazem Al Ahdab

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

Patrick Guschauski

Zahnarzt

Dr. Asterios Kapsalis

Zahnarzt

Dinah Axelrad

Zahnärztin

adentes ® MVZ

Alte Heerstraße 14

53757 Sankt Augustin

Tel.: 0 22 41 / 3 97 96 0

Netz: www.adentes.de

Mail: info@adentes.de

Mo-Fr 8-19h, Sa 10-16h

Weitere Einblicke

erhalten Sie auf Seite 62!

Bürgerstraße 5 ・53173 Bonn Bad Godesberg Kaiser-Passage: Am Neutor 5 ・53113 Bonn

Tel +49 228 95753 0 ・ Fax +49 228 95753 4(0) Tel +49 228 98146132

www.moderaum-kersting.de

info@moderaum-kersting.de

Medizinisches Versorgungszentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde


Der Frühling erwacht

Liebe Leserin, Lieber Leser,

im Frühjahr herrscht Aufbruchstimmung – immer

wieder. Die Lust auf etwas Neues ist da, etwas Aufregendes

oder Anregendes. Wir freuen uns auf intensive

Frische, seien es die frische Luft beim Cabrioletfahren,

eine frische Farbe an den Wänden oder die frischen

kulinarischen Genüsse dieser Jahreszeit.

Von Frische inspiriert, zeigen wir Ihnen in dieser

STILPUNKTE Ausgabe Neues mit unseren Specials über

Sylt für Kenner und Entdecker, den architektonisch

beeindruckenden Hotelkomplex Kameha in Bonn und

ein Drei-Gänge-Menü-Highlight vom Kölner Spitzenkoch

Jan Nolte.

Aufregendes und Anregendes berichten wir mit den

neuesten Mode-, Wohn- und Wellnesstrends, wir hinterfragen,

was einen Personal Trainer ausmacht oder wie

die Spitzenküche bewertet wird, und stellen Ihnen mit

der Riva Motoryacht 63 Virtus die größte Yacht in der

Kategorie „Classic Open“ des Luxus-Bootsbauers Riva vor.

Für den besonderen Lebensstil finden Sie, wie gewohnt,

erstklassige Adressen Ihrer Stadt in unserem

Lifestyle Guide. Schon jetzt halten wir auch in Essen

und Aachen Ausschau, damit Sie in Zukunft vor einem

Besuch dieser Städte Ihre persönlichen Highlights aus

unseren Empfehlungen im STILPUNKTE Onlineportal

auswählen können.

Ich wünsche Ihnen mit neuen Entdeckungen und

vertrauten Stilpunkten einen guten Start ins Frühjahr.

Herzlichst Ihr Christian Löwendorf

Herausgeber

www.loewendorf.com

Stilpunkte · EDITORIAL

5


inhaLt FrühJahr/sOMMer 2013

8 kaMeha

Entdecken Sie das mehrfach ausgezeichnete Life & Style Hotel

am Ufer des Rheins

26 MODe & accessOires

Lassen Sie sich von aktuellen Mode- und

Brillentrends inspirieren

34 sYLt

Deutschlands größte Nordseeinsel bietet

exklusiven Lifestyle und Natur pur

14 Leben & wOhnen

Nachhaltige Unikate – unsere Partner setzen für Sie die aktuellen

Wohntrends der IMM um

48 schMuck & uhren

Weniger ist mehr – Bestechen Sie durch

schlichte Eleganz

54 schÖnheit & wOhLbeFinDen

Schaffen Sie durch Körperbewusstsein eine

Quelle für neue Kraft und Flexibilität

66 autO & MObiLes

Luxusklasse – Meisterstücke in Design,

Material und absoluter Qualität

60 Fitness & gesunDheit

Durch maßgeschneiderte Fitnessprogramme und gezielte Motivation aktiv

und gesund leben

70 beratung & DienstLeistung

Geldanlage ist Vertrauenssache – kompetente

Partner für alle Lebenslagen

74 speisen & genuss

Entdecken Sie Gourmetküchen auf höchstem

Niveau in Ihrer Stadt

kaMeha granD bOnn

Das Life & Style Hotel am Ufer des Rheins _______ 8

Leben & wOhnen

Natürlichkeit hält Einzug in die Wohnwelten __ 14

MODe & accessOires

Bread & Butter erfindet sich ständig neu _____ 26

sYLt

Für Kenner und Entdecker __________________ 34

schMuck & uhren

Sachlichkeit ist wieder im Trend _____________ 48

schÖnheit & wOhLbeFinDen

Yoga – Der Weg zur inneren Balance _________ 54

Fitness & gesunDheit

Der Körperversteher für ein gesundes Leben __ 60

autO & MObiLes

Riva präsentiert neue Luxusyacht ___________ 66

beratung & DienstLeistung

Finanzlösungen speziell für Frauen __________ 70

speisen & genuss

Wie die Spitzenküche bewertet wird _________ 74

FrühLingsMenü

Das Frühlingsmenü zum Nachkochen ________ 76

stiLpunkte gewinnspieL

Your chance to win ________________________ 84

gewinnspieL

seite 84

stanDarDs

Golfpartner ______________________________ 86

Veranstaltungen mit Stil ___________________ 90

Impressum ______________________________ 96

Stilkolumne ______________________________ 97

Namensregister ___________________________ 98

6 stiLpunkte · inhaLtsVerZeichnis stiLpunkte · inhaLtsVerZeichnis 7


Wer das erst vor drei Jahren eröffnete Kameha

Grand Bonn betritt, wird von einer außergewöhnlichen,

transparenten Architektur – einer modernen

Kathedrale gleich – empfangen. Diese wird dem aus der

hawaiianischen Sprache entlehnten Begriff „Kameha“ gleichbedeutend

mit „der Einzigartige, der Besondere“ durchaus

gerecht. Bereits vor seiner Eröffnung wurde das Kameha mit

seinen 253 Zimmern, davon 63 Suiten, in den Verbund von

„The Leading Hotels of the World“ aufgenommen. Dies weckt

Erwartungen an das „Erlebnis Kameha“, dem es mit seiner

preisgekrönten Architektur und Design sowie den vielfach

ausgezeichneten kulinarischen Genüssen jeden Tag aufs

Neue entsprechen möchte.

„Kameha ist immer auch ein Lieblingsplatz, eine Oase

der Ruhe, ein Ort, der inspirierend ist und Freizonen

schafft für Gedanken, die zwischen Fiktion und Wirklichkeit

liegen“, betont der Gründer und CEO Carsten K. Rath,

der bereits auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der internationalen

Hotellerie zurückblicken konnte, ehe er seinen

Traum von einem in vielerlei Hinsicht aufsehenerregenden

Hotelprojekt realisierte.

Kameha

Golden schimmernd liegt es am Ufer des Rheins wie ein Kiesel,

der im Sonnenlicht glitzert: das Kameha Grand Bonn. Das bereits häufig ausgezeichnete

Life & Style Hotel beschreitet neue Wege in der Spitzenhotellerie.

Transparenz und Blickbeziehungen mit Ein- und Aussichten

zeichnet das durch den Bonner Architekt Karl‐

Heinz Schommer geschaffene Hotel am Bonner Bogen aus.

Obwohl bis zu fünf Stockwerke hoch, erhält das Kameha

seine leichte Eleganz durch die zum Rhein ausgerichtete,

ellipsenförmige Gebäudesilhouette aus Glas sowie die filigrane

Konstruktion zwischen den beiden Gebäudeteilen,

dem Kameha Dome. Dieser als Fläche für Kongresse und

Tagungen genutzte Bereich erinnert, so der Architekt, an

die Großzügigkeit der englischen Glashallen und der europäischen

Passagen des 19. Jahrhunderts.

8 Stilpunkte


„Kameha ist immer auch ein Lieblingsplatz,

eine Oase der Ruhe, ein Ort, der inspirierend

ist und Freizonen schafft für Gedanken,

die zwischen Fiktion und Wirklichkeit liegen.“

Carsten K. Rath,

Gründer und CEO des Kameha Grand Bonn

„Mit den sich zum Rheinufer verjüngenden Gebäudespangen

und den großen eingeschnittenen Dachterrassen

haben wir eine unverwechselbare weiche Gebäudeform

geschaffen“, erklärt Karl‐Heinz Schommer. So fügt sich das

Kameha Grand Bonn wie eine „Rheinwelle“ durch die größtmögliche

Verschmelzung des Inneren mit der umliegenden

Natur des Rheinbogens harmonisch in die Landschaft ein.

Ein besonderer Schwerpunkt wurde bei der Konzeption

und beim Bau des Kameha auf die ökologische Nachhaltigkeit

gelegt. Durch eine eigene Geothermieanlage deckt

das Hotel rund 70 Prozent des eigenen Wärme‐ und Kältebedarfs

ab, womit der jährliche CO2-Ausstoß um bis

zu 400 Tonnen reduziert wird. So können sich die Gäste

tagsüber mit kühlem Kopf auf ihre Meetings oder Events

konzentrieren und abends mit einem warmen, ruhigen Gewissen

einschlafen.

„Ein Hotel muss aufregend sein, stimulierend und inspirierend.

Das Kameha Grand Bonn ist ein Ort der Überraschungen,

der Schönheit und der Energie, ein Ort der sexy und

cool ist“, resümierte der international bekannte Designer

Marcel Wanders nach der Fertigstellung des Kameha.

Der Niederländer löste sich bei seinen Entwürfen für das Interieur

des Hauses von den gängigen Normen für ein Hotel.

„Typische Businesshotels sind sehr ernst und praktisch, meistens

auch langweilig“, meint der bekannte Designer, dessen

Werke bereits im Museum of Modern Art in New York und

San Francisco gezeigt wurden. Passendes Mittel gegen die

Langeweile ist Marcel Wander´s Spiel mit den Größenverhältnissen

der Architektur und der Umgebung, womit der

Designer die Ausmaße der Räume mit einem Augenzwinkern

relativiert. So begegnen den Gästen beim Betreten der Lobby

überdimensionale Kronleuchter in Form von Glocken, die

als Symbol für Versammlungen gewählt wurden. Im Atrium

des Hotels beeindrucken riesige goldene Vasen und farbenfroh

gestaltete Steine im Felsformat, die eine Verbindung zu

den Kieseln am Rheinufer vor dem Hotel herstellen sollen.

In seinem Stil, den Marcel Wanders selbst als neo-barock

bezeichnet, schuf der Designer vielfältige Oasen des Rückzugs,

sodass jeder Gast seinen individuellen Lieblingsplatz

im Kameha Grand Bonn finden kann. Beispiel dafür sind die

unterschiedlich gestalteten Sitzgruppen und kuscheligen

Plätze mit Aussicht, die sich überall im Haus, sogar auf den

Hotelgängen, finden. Omnipräsent und als Stilelement zur

Wiedererkennung geschickt im ganzen Hotel eingesetzt, ist

auch die von Marcel Wanders eigens für das Bonner Hotel

kreierte „Kameha-Blume“. Ob als Wandschmuck oder Zierde

für die Kaffeetasse, das florale Muster trägt zum einzigartigen

Look des Kameha bei. Mit viel Liebe zum Detail kreierte

der niederländische Designer auch die Themen‐Suiten des

Kameha, die sehr unterschiedlich konzeptioniert, die individuellen

Bedürfnisse und Wünsche der Gäste ansprechen.

So bietet beispielsweise die Hero-Suite alle Funktionen und

Ausstattungen eines modernen Büros, die Fair-Play-Suite

hingegen lockt mit Kicker, Dartscheibe und Wii‐Konsole das

10 Stilpunkte

Stilpunkte

11


„Kind im Manne“, während die Diva‐Suite mit Schminktisch,

Plüschsofas, Frauenmagazinen und einer freistehenden Badewanne

der Damenwelt gerecht werden soll. Für die musischen

Augenblicke wartet die Beethoven‐Suite mit eigenem

Konzertflügel auf.

kombinierbar sind. Für exklusive Besprechungen oder private

Partys in kleinem Rahmen bieten zudem drei verschiedene

Lounges das richtige Ambiente. Konsequent durchdacht und

mit neuester Technologie ausgestattet, überzeugt das Kameha

die Tagungsveranstalter auch mit den kleinen Details.

Für dieses architektonische Gesamtkonzept gewann

das Kameha Grand Bonn im Jahre 2010 den weltweit

renommierten MIPIM Award und holte somit

den „Oscar“ der internationalen Immobilienwirtschaft

nach Bonn. Das Life & Style-Hotel überzeugte die Messebesucher

und Jury in der Kategorie „Hotels und touristische

Resorts“ und gehört somit zu den weltweit besten

Immobilienprojekten. Doch nicht nur für den

architektonischen Aspekt des Gesamteindrucks Kameha

wurde das Bonner Hotel ausgezeichnet. Gleich mehrfach

wählten unterschiedliche Gremien das Kameha zum besten

Hotel des Jahres. Denn abgesehen von außergewöhnlichem

Design und trendsetzender Architektur verfügt das Haus

auch über innovative Informationstechnologien wie das

Telepresence‐System, das realitätsnahe Videokonferenz‐

Meetings mit global verteilten Partnern ermöglicht. Weitere

hochmoderne Konferenz‐ und Präsentationssysteme sorgen

für eine professionelle und effektive Durchführung von

Tagungen und Meetings. Wer große Veranstaltungen plant,

kann dafür das Herzstück des Hotels, die 27 Meter hohe,

komplett verglaste Eventhalle „Kameha Dome“ nutzen, mit

Raum für 1.500 Personen. Der Multimediasaal „Kameha Universal“

mit mehr als 500 Quadratmetern ist mit modernster

Veranstaltungstechnik ausgestattet und lässt sich zudem

mit der Eventhalle zu einem Raum verbinden, sodass

im Kameha Veranstaltungen, Events und private Feiern

für bis zu 2.500 Personen über die Bühne gehen können.

Darüber hinaus stehen zwei moderne Konferenzräume für

je 100 Personen zur Verfügung, die ebenfalls miteinander

„Das Kameha Grand Bonn

ist ein Ort der Überraschungen,

der Schönheit und der Energie,

ein Ort, der sexy und cool ist.“

Marcel Wanders,

Designer der Innenarchitektur des Kameha Grand Bonn

Fotos: Kameha Grand Bonn

Wer die Auszeit vom Alltag sucht, kann sich im

Spa-Bereich des Kameha Grand Bonn auf zwei

Etagen und 785 m 2 auch als externer Gast

mit außergewöhnlichen Behandlungen verwöhnen lassen.

Optisch besticht der SPA durch aufwändige Glasmosaike.

In fünf Behandlungsräumen werden den Gästen eigens für

Kameha konzipierte Massagen und Behandlungen geboten,

die Stress und Spannung lösen und gleichzeitig innere Balance

und Harmonie herstellen. Entspannung pur versprechen

auch die zum SPA gehörenden, teilweise verglasten Saunen

mit Blick auf den Rhein, das Dampfbad und der beheizte

Infinity‐Außenpool mit Aussicht ins Siebengebirge. Ergänzt

wird das Angebot durch zwei Ruheräume und eine Health‐

Bar. Besonderes Highlight für Paare: Im Private Spa Room mit

eigener Sauna, Dampfbad und Dusche werden gemeinsame

Wellnessbehandlungen angeboten.

Punkten kann das Kameha auch mit seinen kulinarischen

Genüssen, die dem renommierten Gastronomieführer Gault

Millau 14 Punkte und eine Haube für die „sehr gute Küche“

der Brasserie Next Level wert waren. Das Gourmetjournal

„Der Feinschmecker“ sieht den Yu Sushi Club des Hotels sogar

unter den besten Fischrestaurants Deutschlands. Obwohl

allseits hochgelobt, stellt sich Hoteldirektor Kurt Wagner mit

seinem Team jeden Tag der wichtigsten Herausforderung,

seinen Gästen – auch aus der Nachbarschaft – Herzenswünsche

zu erfüllen.

Claudia Wingens

12 Stilpunkte

Stilpunkte

13


Leben &

wOhnen

authentisch, naturbeLassen unD ehrLich –

natürLichkeit hÄLt einZug in Die wOhnweLten

Ein Spaziergang im Wald oder ein entspannter Nachmittag

im Garten. Wenn die Sonne scheint, zieht es viele Menschen

raus in die Natur. Da liegt es nahe, dass als großer Einrichtungstrend

für dieses Jahr das Thema Natur, die Einzug in die

Wohnwelt hält, ausgemacht wurde.

Nach Einschätzung des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie

im Trendbericht zur weltweit führenden Einrichtungsmesse

imm cologne, die im Januar in Köln stattfand,

findet die grüne Leidenschaft ihren Niederschlag sowohl

in Dekorationen und Accessoires, als auch in der Auswahl

des Materials von Möbeln. Die Hersteller setzen aufgrund

dieser starken Nachfrage auf die damit verbundenen Gefühle.

Natürlich, naturbelassen, authentisch, ehrlich, das

sind die Schlagworte der Zeit. Unikate aus der Natur sind immer

einzigartig und individuell. Kein Eichentisch ist genauso

wie ein anderer. Man hat etwas Einmaliges und Besonderes,

verbunden mit einer echten Wuchsgeschichte, und kein

synthetisches Industrieprodukt aus der Massenfertigung.

Die Zunahme an natürlichen Materialien zeigt sich bei Echtholzmöbeln,

bei furnierten Möbeln, bei Leder, Wollfilz und

Tierfell als Bezugstoff. Glas wird gegenüber Kunststoff als

Frontscheibe bevorzugt und obendrein ist die natürliche

sägeraue Oberfläche bei echten Holzmöbeln angesagt.

überschriFt

Eiche in all ihren Varianten liegt nun im Trend. Die Sorten

nennt man heute kennerhaft Asteiche, Mooreiche und

Roteiche text oder Räuchereiche und Kerneiche. Eiche gilt unter

den Laubhölzern als eines der wertigsten und beliebtesten

Hölzer. Insgesamt wird die Verwendung heimischen Holzes

den Käufern wichtiger. Die Kombination mit Lack und echtem

Holz, sei es massiv oder als Furnier, ist bei Kastenmöbeln

sehr beliebt. Sie macht aus jedem Möbel ein individuelles

Einzelstück.

In den Stoffen, die uns umgeben, spielen Anleihen aus

der Natur auch eine maßgebliche Rolle. So finden sich neben

feinen Streifen, Zacken, abstrakten oder geometrischen

Mustern, vor allem florale Elemente in Bezugstoffen wieder.

Die zu beobachtenden Ornamentmuster nehmen zu und

erinnern an die Gemälde von Gustav Klimt. Bei allen Stoffen

spielt eine angenehme Haptik die herausragende Rolle. Es

wird gefühlt, gestreichelt und sich angeschmiegt. Das Berührte

muss sich gut anfühlen, sonst hat es keine Chance.

Sich geborgen zu fühlen, ist ein wichtiger Kaufaspekt, den

Experten ausgemacht haben. So setzen die sogenannten

Polsterbetten, bekannter unter dem US-Markenzeichen

„Boxspring-Bett“, weiterhin ihren Siegeszug in deutschen

Schlafzimmern fort. Denn die Höhe der doppelten Matratzen

kommt Menschen entgegen, die ihren Rücken schonen

möchten und somit eine Alternative zu den jahrelang

modernen, tiefen Futon-Betten sehen.

Polstermöbel hingegen sind kleiner und zierlicher als in

früheren Jahren. Sie können durch ihr formschönes Design

in der Regel frei im Raum stehen und haben eine von allen

Seiten überzeugende Optik. Die Formensprache ist mit abgerundeten,

weichen Ecken und Kanten gefälliger. So wirken

die Möbel einladend und natürlich harmonisch.

Claudia Wingens

14 stiLpunkte · Leben & wOhnen stiLpunkte · Leben & wOhnen 15


Einrichtung

gardinEn und dEkostoffE

flächEnPanEElEn

raffrollos

MarkisEn und JalousiEn

PolstEr und PolstErMöbEl

klEinMöbEl und EinzElstückE

ExclusivE bEttEn

ausgEsuchtE WohnaccEssoirEs

schMuck & lifEstylE

bEstE bEratung!!!

innEnarchitEktEn und rauMausstattEr

WErkstättEn für nähErEi und PolstErEi

EINLADUNG

Zur LanDpartie 2013

burg aDenDOrF

09.-12.05.2013

heerdt gmbh • flach-fengler-straße 93 • 50389 Wesseling/köln

telefon 0 22 36 /4 34 44 und 94 66 25 • fax 0 22 36 /4 37 18

info@heerdt.de • www.heerdt.de


wir Lassen sie nicht iM DunkeLn.

stiLVOLLe LichtstuDiOs FinDen sie auF www.stiLpunkte.De

pianO Meier

Rottbitzer Straße 18b | 53604 Bad Honnef | Telefon 0 22 24/901 58 56

www.piano-meier.de | Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-13.00 Uhr und 14.30 - 18.30 Uhr

Sa 10.00-14:00 Uhr oder nach Vereinbarung

LichtstuDiO gLeske

Hauptstraße 60 | 53359 Rheinbach | Telefon 0 22 26/898 59 61

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-18.30 Uhr, Sa 10.00-14.30 Uhr

MaritiMer charMe

süDstranD

süDstranD

Bonner Talweg 16 | 53113 Bonn | Telefon 0 228/966 950 93

www.suedstrand-bonn.de | Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-18.30 Uhr,

Sa 10.00-15.00 Uhr und Termine nach Vereinbarung

Hell und gemütlich – Gabriela Müsseler schafft eine harmonische

Behaglichkeit zwischen den Gegenpolen. Wie ein

entspannter Spaziergang am Strand bei Sonnenschein und

leichter Brise erholsam sein kann, so bringt die Wohlfühl-

Expertin inspirierende Elemente in die Wohnung, auf die

Terrasse oder in den Garten.

In ihrem „Südstrand“ zeigt sie im maritimen Charme exklusive

Möbel, stilvolle Wohnaccessoires und ausgewählte

Mode. Neben weißem und naturfarbenem Mobiliar, besonderen

Lampen und erstklassigen Wohnaccessoires von Flamant

und Riviera Maison bietet sie ganz neu die Freizeitmode

von Lexington. Katalytische Lampen von Lampe Berger Paris

runden das Wohlgefühl ab. Dabei berät und plant Gabriela

Müsseler auch außerhalb ihrer Geschäftszeiten.

stiLpunkte · anZeigen · Leben & wOhnen

19


aDOasen Mit Liebe ZuM DetaiL

LinDLahr baD unD energietechnik gMbh

einrichtungseXperten Für eXkLusiVes wOhnen

hsr - hesbO

Heimkommen. Ihr Badezimmer betreten. Den Alltag hinter

sich lassen. Ein Badezimmer ist in der heutigen Zeit weit mehr

als ein Ort der Körperpflege. Es dient der Entspannung und der

seelischen und körperlichen Regeneration. Den Möglichkeiten

und Ideen sind kaum Grenzen gesetzt. Zudem wertet ein hochwertiges,

modernes Bad, welches sich durch Schönheit, Funktionalität

und Umweltfreundlichkeit auszeichnet, Ihre Immobilie

erheblich auf.

Gestalten Sie Ihr Bad fürs Leben. Mit uns als verlässlichen und

kompetenten Partner an Ihrer Seite lassen Sie Ihrer Fantasie

freien Lauf. Mit einem virtuellen Badplanungsprogramm erhalten

Sie bereits in einem frühen Stadium einen guten Eindruck

Ihres fertigen Badezimmers. Ihr persönlicher Ansprechpartner

unterstützt Sie bei der Planung, Realisierung und Instandhaltung

Ihrer Badoase und behält die Kostenentwicklung stets im Auge.

Zügig, kostentransparent, umweltbewusst, sauber und qualitativ

hochwertig – so arbeiten wir seit nunmehr fast 80 Jahren. Hiervon

überzeugen wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch. Stilbäder

– rundum komfortabel.

LinDLahr baD unD energietechnik gMbh

Kölner Straße 17 | 53840 Troisdorf

Telefon 0 22 41/872 30 | www.lindlahr-troisdorf.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 7.30-18.00 Uhr

„Feines Mobiliar, ob klassisch oder modern, und erstklassige

Serviceleistungen rund um das Wohnen, das macht HSR-HESBO

Einrichtungen & Antiquitäten aus“, sagt Inhaber Günter Hahnenberg.

Wohnen ist unsere Leidenschaft… und Service unsere Profession.

Seit vierzig Jahren legt er großen Wert auf Qualität und

handwerkliche Präzisionsarbeit bei Möbeln, Antiquitäten, Polsterund

Restaurierungsarbeiten sowie Fensterdekorationen.

In Loft-Atmosphäre präsentiert der Interieur-Experte auf 1.100 m 2

exklusive Einrichtung von renommierten Markenherstellern, die

eine hohe Qualität garantieren. Bielefelder-Werkstätten, Bench,

Wiener Werkstätten und Form-Exclusive sind nur einige der

führenden Hersteller, welche die hohen Ansprüche des Hauses

erfüllen. Dazu zeigen die Spezialisten Luxusbetten von VI-Spring,

Somnus und Treca de Paris.

Die Taschenfederkernmatratzen dieser Boxspring-Betten sind

mit Cashmere, Seide, Rosshaar und feinster Wolle gepolstert. Edle

Bettwäsche rundet das Programm ab. In den gläsernen Polsterund

Restaurierungswerkstätten erhalten lieb gewonnene Möbelstücke

einen neuen Glanz oder einen neuen Bezug. Im eigenen

Nähatelier werden Fensterdekorationen, Kissen oder Tischwäsche

nach Ihren Wünschen individuell angefertigt. Über 10.000 Polsterund

Dekostoffe sowie eine umfangreiche Tapeten- und Teppichkollektion

stehen zur Auswahl. Ausgesuchte Lampen, Porzellane,

Gläser und Bestecke setzen weitere edle Akzente.

hsr - hesbO

Römerstraße 218 | 53117 Bonn

Telefon 0 228/651 971 | www.einrichtung-bonn.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-16.00 Uhr

20 stiLpunkte · anZeigen · Leben & wOhnen stiLpunkte · anZeigen · Leben & wOhnen 21


neue iDeen

hOFMann tisch & wOhnaccessOires

stiLVOLLe kaMinMÖbeL

Fire kaMinÖFen - Der kaMinbauer

hOFMann tisch & wOhnaccessOires

Villichgasse 19 | 53177 Bonn | Telefon 0 228/35 67 36

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-16.00 Uhr

Im Frühjahr und Sommer bringt Beate Hofmann mit frischen

Farben und neuem Trend-Design kreative Ideen auf den

Tisch und in die Wohnung. Von Geschirr und Gläsern über

Bett- und Tischwäsche oder Plaids bis zu besonderen Handtaschen

führt sie ausschließlich hochwertige Accessoires von

namhaften Herstellern. Dazu zählen neben Alessi, Driade-

Kosmo, Dibbern oder Kosta Boda auch Bassetti, Jaquard-

Francais und Lampe Berger.

In entspannter Atmosphäre beraten Beate Hofmann

und ihr Team ausführlich und stilgerecht zu Schönem und

Nützlichem, das den individuellen Stil im eigenen Heim unterstreicht.

Einzigartig ist die Vielzahl an Geschenkmöglichkeiten

und auch die alte Tradition des Hochzeitstisches wird

gerne gepflegt.

Selbst ohne ein knisterndes Feuer vervollständigt ein

Kaminofen den eigenen individuellen Wohnstil. Ob runde,

ovale oder eckige Formen, mit Steinverkleidung oder integriertem

Speicher, Frank Bauer bietet eine Vielfalt an qualitativ

hochwertigen Kaminöfen von führenden Herstellern aus

Deutschland, Österreich und Dänemark.

Mit Fachwissen und über fünfundzwanzigjähriger Erfahrung

berät er zunächst auf der großen, hauseigenen Ausstellung.

Nach Ansicht vor Ort wird ein festes Angebot erstellt.

Bei gemauerten Kaminanlagen entwickeln der Experte und

sein Team ein individuelles Konzept, das durch eine detaillierte

Zeichnung und feste Kalkulation veranschaulicht

wird. Als Spezialisten bieten sie eine Gesamtleistung aus

einer Hand.

Fire kaMinÖFen - Der kaMinbauer

Notscheider Str. 5 | 53560 Vettelschoss „Kretzhaus“ | Telefon 0 26 45/992 11

www.fire-kaminoefen.de | Öffnungszeiten Mo+Mi 15.00-20.00 Uhr,

Di+Do+Fr 11.00-13.00 Uhr und 15.00-18.30 Uhr, Sa 11.00-13.00 Uhr

beeinDruckenDe aussteLLung

MaLer craMer

hanDwerkLiche perFektiOnisten

ManuFaktur wOhnsinn

Mit beeindruckenden LED-Wallpaper-Wänden, weiten

Flächen von Designer-Tapeten oder kreativ gestalteten Farb-

Arealen vermittelt Gregor Cramer realistische Eindrücke der

außergewöhnlichen Gestaltungsmöglichkeiten, auf die sich

der 50 Jahre alte Traditionsmalerbetrieb spezialisiert hat.

In seiner großzügigen Ausstellung zeigt er Räume mit

edlem Parkett, wie der eichenen Landhausdiele oder der

fünf Meter langen Kaiserwalddiele. Ausgefallene Webteppiche

und Kollektionen, zu denen verschiedene Einfassungen

gewählt werden können, eröffnen dem Individualisten viele

Alternativen. Die exklusive Wohnwelt präsentiert demnächst

auch Möbelunikate eines exzellenten Schreiners. Gregor

Cramer gestaltet, auf Wunsch in Verbindung mit anderen

Gewerken, einzigartige Innenräume.

22 stiLpunkte · anZeigen · Leben & wOhnen

MaLer craMer

Im Broich 8 | 53359 Rheinbach | Telefon 0 22 26/898 90 35

www.maler-cramer.com | Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-13.00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung

ManuFaktur wOhnsinn

Am Kurpark 5 | 53177 Bonn | Telefon 0 228/358 28 5

www.manufaktur-wohnsinn.de | Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-18.30 Uhr,

Sa 10.00-16.00 Uhr und nach Vereinbarung

In der Manufaktur WOHNSINN treffen handwerkliche

Perfektionisten auf bestes Material namhafter Hersteller,

um Innenräume stilvoll zu gestalten. „Die Handwerkskunst,

diese hochwertige Qualität optimal zu verarbeiten, macht

unsere Kernkompetenz aus“, sagt Raumausstatter-Meister

und Inhaber Christian Schmitz mit seinen fast dreißig Jahren

Erfahrung. Er und sein geschultes Team entwerfen nach individueller

Beratung auf Wunsch das gesamte Interieur oder

setzen einzelne Akzente.

Für den privaten Bereich bis zur Schloss- oder Burghalle

bieten die Experten ein umfangreiches Leistungsspektrum

mit Polsterarbeiten in ihrer offenen Werkstatt, Dekorationen,

Teppichboden- und Treppenläufer-Verlegung, Teppichböden,

Wandbespannungen, Sonnenschutz und Wohnmöbeln.

stiLpunkte · anZeigen · Leben & wOhnen

23


wOhnen ZuM VerwÖhnen

einrichtungshaus waLkeMbach

Ankommen und sich zu Hause fühlen, eine Atmosphäre der

Entspannung möchte das Kompetenzteam des Einrichtungshauses

Walkembach individuell für seine Kunden kreieren. So

setzt das seit mehr als 200 Jahren bestehende Familienunternehmen

einen Schwerpunkt auf die ausführliche Beratung der

Kunden, um ihnen aus dem umfangreichen Angebot und nach

intensiven Planungen ihr Wunschdomizil zu schaffen. Auf 750 m²

Ausstellungsfläche präsentiert das Einrichtungshaus alles rund

um die Bereiche Wohnen, Kochen, Arbeiten und Schlafen. Bei

der Auswahl der Produkte legt das Team um Architekt Harald

Wegener, die Einrichtungsberaterin Edeltrud Wegener und den

Tischlermeister Reiner Walkembach großen Wert auf Qualität

und unverwechselbares Design. So überzeugten für das Segment

Wohnen zum Beispiel die renommierten Hersteller Cor,

Interlübke und Piure oder Molteni und Giorgetti. Hochwertige

Küchenmöbel von SieMatic und bulthaup erfüllen selbst höchste

Ansprüche an moderne und elegante Küchen. „Wir verwandeln

die Wünsche unserer Kunden in reale Wohnwelten“, betont Edeltrud

Wegener. Dazu kommen die Einrichtungsexperten zur Beratung,

Aufmaß und Farbgestaltung auch nach Hause. Nur dort

kann die Wirkung des Wohntraums erahnt werden. Für den umfassenden

Service und die maßgefertigten, innovativen Einrichtungslösungen

wurde Walkembach bereits ausgezeichnet.

einrichtungshaus waLkeMbach gMbh

Hauptstraße 82 und Am Saynschen Hof 27 | 53604 Bad Honnef

Telefon 0 22 24/24 71 | www.walkembach.de

Öffnungszeiten Mo 14.30-18.30 Uhr, Di-Fr 10.00-18.30 Uhr,

Sa 10.00-16.00 Uhr und Termine nach Vereinbarung

gaLerie Mit LeiDenschaFt Für kunst unD kunDen

gaLerie JuDith anDreae

Kunst spontan entdecken oder gezielt Werke eines Künstlers

finden, Judith Andreae und ihr Team beraten mit Leidenschaft

für Kunst und Kunden.

Ihre Vorstellung liefert ihnen die Basis, auf der sie zeitgenössische

Malerei, Zeichnung, Fotografie und Skulptur empfehlen.

Die Auswahl kann zu Hause selbstverständlich zur Probe installiert

werden. Ob ungewöhnliche Ideen gefragt sind oder eine

Sammlung intelligent vervollständigt werden soll, das engagierte

Team stellt entsprechende Arbeiten namhafter Galerie- und

Gastkünstler vor. Zahlreiche befinden sich bereits in öffentlichen

und privaten Sammlungen. Das inhaltliche Spektrum reicht von

Landschafts- und Naturthemen bis zu konkreter Kunst. Die hellen

Räume der historischen, nun sanierten Bachschule garantieren

einen anregenden Besuch.

gaLerie JuDith anDreae

Paul-Kemp-Straße 7 | 53173 Bonn

Telefon 0 228/934 908 81 | www.galerie-andreae.de

Öffnungszeiten Di-Fr 13.00-18.00 Uhr, Do 13.00-22.00 Uhr,

Sa 11.00-15.00 Uhr

24 stiLpunkte · anZeigen · Leben & wOhnen

stiLpunkte · anZeigen · Leben & wOhnen

25


BREAD & BUTTER BERLIN/Chris Neumann

MODe &

ACCeSSOiReS

MODeMeSSe BReAD & ButteR

eRFinDet SiCH StÄnDiG neu

Zweimal im Jahr gibt die Mode in der Hauptstadt Berlin für

jeweils drei Tage den Ton an. Die Modemesse Bread & Butter

zieht als große Denim-, Street- und Urbanwear Show Aussteller,

Einkäufer, Designer und Journalisten aus der ganzen Welt

in die Stadt.

Initiator der Bread & Butter ist Karl-Heinz Müller und als

Machertyp immer auf dem Weg nach vorn. Er kam als Außendienstmitarbeiter

in die Modebranche, bevor er 1999 sein

eigenes Jeans- und Urbanwear-Geschäft in Köln eröffnete.

Die Idee, eine Modemesse als Show in eine Industriehalle zu

verlegen, realisierte er 2001 mit Wolfgang Ahlers und Kristyan

Geyr. Beide Partner stiegen 2009 aus dem Messegeschäft

aus. Bis heute führt Müller das Unternehmen allein.

Für seine erste Kölner „Offshow for selected brands“

wählte er 2001 als Location eine stillgelegte Halle auf dem

Industriegelände der Klöckner-Humboldt-Deutz AG. Bereits

drei Messe-Shows später zog er in die denkmalgeschützte

Siemens-Kabelwerkhalle nach Berlin um. Das historische

Gebäude war schon zur ersten Veranstaltung mit 230 Ausstellern

ausgebucht. Doch es wurde bald zu klein, weitere

Anmietungen schwierig und die Verkehrsinfrastruktur unbefriedigend.

Im Januar 2005 kämpften sich 650 Aussteller und

42.000 Besucher zur letzten Bread & Butter durch Berlin.

Müller verlagerte seine erfolgreiche Messe nach Barcelona

auf das ehemalige Expo-Gelände. Die Branche honorierte

seine Entscheidung mit höheren Aussteller- und Besucherzahlen.

Dennoch war der Gedanke an eine Parallelveranstaltung

ungebrochen. Nordeuropa sollte in Berlin, Südeuropa

in Barcelona repräsentiert werden. Müller setzte die Idee

um, aber die Branche zog es nach Spanien. Acht erfolgreiche

Messen fanden in Barcelona statt. Hier führte Müller einen

besonderen Service für Fachbesucher ein. Er versorgte sie im

Vorfeld mit Informationen und Eintrittskarten und kalkulierte

die Kosten anderweitig. In Barcelona sei die Bread & Butter

zur internationalen Leitmesse in Europa avanciert, beschrieb

Müller seinen Erfolg und kündigte dennoch mit „The market

is the boss – und der braucht gerade jetzt eine grundlegende

Erneuerung und Weiterentwicklung“ Veränderungen an.

2009 ging er zurück nach Berlin. Er verlagerte die Messe in

den stillgelegten und unter Denkmalschutzauflagen umgebauten

Flughafen Berlin-Tempelhof. Die Ausstellungsfläche

kommt etwa der Barcelonas gleich, doch die Location ist

stetig eine logistische und finanzielle Herausforderung.

Während im Sommer die Außenflächen genutzt werden,

müssen im Winter provisorische Wände und Aufbauten

das in der Mitte zum Flugfeld offene Gebäude vor der Kälte

schützen. Sein zehnjähriges Jubiläum feierte Müller mit 580

Ausstellern zwei Jahre später mit der „Bread & Butter Supershow“.

Für seine Veranstaltung im Januar 2013 plante er wieder

Neues. Der Titel „Big Time – for the bold & brave brands“

sei wörtlich zu nehmen, verkündete Müller schon im

September 2012, denn Bread & Butter müsse als internationale

Leitmesse ein Impulsgeber bleiben. Daher akzeptiere

die Tradeshow nur noch die anerkannten Marken der Branche.

Die Bread & Butter gehe zu ihren Wurzeln zurück, als

„Trade-Show for selected brands“.

Ingrid Becker

26 Stilpunkte · MODe & ACCeSSOiReS

Stilpunkte · MODe & ACCeSSOiReS

27


MIT STILPUNKTE VOLL VERNETZT!

ENTDECKEN SIE DIE STILPUNKTE VON KÖLN!

WWW.STILPUNKTE.DE

AnDAnte SCHuHe

Acherstr. 20 | 53111 Bonn | Telefon 0 228/969 639 13

www.andante-bonn.de | Öffnungszeiten Mo-Fr 10.30-19.00 Uhr,

Sa 10.00-18.00 Uhr

YlAnG YlAnG – SCHuHe & ACCeSSOiReS

Martinsplatz 2a (Kaiserpassage) | 53113 Bonn | Telefon 0 228/65 82 00

www.ylangylang-bonn.de | Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr,

Sa 10.00-19.00 Uhr

StRAHlenDe AuGen

SeHRAuSCH Optik

Die Brille ist Stil- und Ausdrucksmittel, täglicher Begleiter

oder einfach gutes Sehen. Genau das verspricht SehRausch,

das inhabergeführte Augenoptikfachgeschäft rund ums

gute Sehen in der Bonner Südstadt.

In einem Ambiente zum Wohlfühlen zeigen Augenoptikermeister

Roland Rauschkolb und sein Team frische und legendäre

Designs erstklassiger Hersteller von Götti über Lindberg

bis REIZ. Hier wird Freude an Wertigkeit, Qualität und schönen

Dingen lebendig. Auch in Sachen Technik gibt es viel zu ent-

ABONNIEREN SIE KOSTENLOS DEN STILPUNKTE NEWSLETTER!

SCAN AND LIKE

WWW.FACEBOOK.COM/STILPUNKTE

SeHRAuSCH Optik Bismarckstraße 2 | 53113 Bonn

Telefon 0 228/360 034 80 | www.sehrausch-optik.de

Öffnungszeiten Di, Mi , Fr 10.00-18.30 Uhr, Do 10.00-20.00 Uhr,

Sa 10.00-15.00 Uhr

decken. Die neueste Generation modernster Brillengläser

und Kontaktlinsen macht Sehen mittels innovativer und präziser

Computer-Meßtechnik in einer noch nie dagewesenen

Qualität möglich. SehRausch bietet Perfektion in Beratung

und Ausführung, damit nicht nur Ihre Augen strahlen!

Stilpunkte · AnZeiGen · MODe & ACCeSSOiReS

29


pelZe & leDeR ROlF kiCkARtZ Obere Wilhelmstraße 30

53225 Bonn-Beuel | Telefon 0 228/216 226 | www.pelze-kickartz.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-18.30 Uhr, Sa 10.00-14.00 Uhr

und nach Vereinbarung

HeRVORRAGenDe MODiSCHe leiStunG

pelZe & leDeR ROlF kiCkARtZ

Federleichte Pelzmäntel und -jacken, trendige Seidenoder

Mikrofaservarianten und exklusive Accessoires präsentiert

das Pelz-Atelier Kickartz seinen modebewussten

Kunden. „Die Pelze sind heute imponierend leicht, kuschelig

warm und samtig weich. Das kann man nicht beschreiben,

das muss man selbst fühlen“, bringt Rolf Kickartz die hohe

Qualität seiner Pelze zum Ausdruck. Auch im Design lässt er

von sportlich bis elegant keine Wünsche offen. Bei Maßanfertigungen,

Umgestaltungen und Änderungen setzt außerdem

ein Mix mit anderen Materialien reizvolle Kontraste. Für

seine „Hervorragende modische Leistung“ wurde das Bonner

Atelier auf der internationalen Pelzmesse in Frankfurt

vom Zentralverband des Kürschnerhandwerks mit einer

Goldmedaille ausgezeichnet.

Exklusiv in

Bonn und

Rhein-Sieg

Alte Steine, exklusive Brillen, bester Service.

Schöne Brillen brauchen eine schöne Umgebung.

Die bietet in Bad Honnef das alte Barock-Fachwerkhaus in der Hauptstrasse 74.

Die Heinrich Beth Kollektion sowie die Brillen der Marke Maybach gibt es exklusiv nur bei Heinrich Beth. Bei seiner

eigenen Kollektion arbeitet Heinrich Beth mit hochwertigen Materialien wie Büffelhorn, Gold oder Holz. Die Modelle

können in Farbe, Größe, Passgenauigkeit und Form individuell an den Kopf des Kunden angepasst werden. Diese

Fertigung nach Maß ergibt eine Brille, die so einzigartig ist, wie der Mensch, der sie trägt.

Parkplätze hinterm Haus.

30 Stilpunkte · AnZeiGen · MODe & ACCeSSOiReS

Hauptstraße 74 · 53604 Bad Honnef

Tel.: 02224 10198 · www.optik-beth.de

Wer zu Beth kommt,

den belohnt das Leben.


Sternstraße 54 (Sternpassage) | 53111 Bonn

Telefon. 02 28 / 9 63 91 65 | www.anette-s.de

Mo - Fr: 11.00-19.00 Uhr | Sa: 11.00-18.00 Uhr

/anettes.bonn

SeHkultuR VOM FeinSten

eBeRZ Feine AuGenOptik

Mit dem Carl Zeiss i.profiling setzt das Team um Michael R.

Eberz Zeichen für höchste Sehkultur. Es handelt sich um eine

Messmethode, die die Abbildungseigenschaften des Auges bei

unterschiedlich großen Pupillen berücksichtigt. So lassen sich

Sehsituationen am Tag und in der Dämmerung beschreiben und

verhelfen zu klarem Sehen, speziell bei schlechten Lichtverhältnissen

oder dunklen Sonnenbrillen. Carl Zeiss Vision setzt mit

aufwendigen Algorithmen dieses Ergebnis als erstes Unternehmen

mit langjähriger Erfahrung in die Fertigung von Brillengläsern

um.

Eine weitere Besonderheit ist das Ortho-K Verfahren für leicht

bis mittelstark kurzsichtige Menschen bis circa -4,50 Dioptrien,

die ihre Fehlsichtigkeit mit Korrekturlinsen über Nacht einfach

„wegschlafen“. Tagsüber sind weder Kontaktlinsen noch Brille

32 Stilpunkte · AnZeiGen · MODe & ACCeSSOiReS

nötig. Diese Methode bietet eine echte Alternative zur nicht

mehr reversiblen Hornhautchirurgie, denn die Hornhaut wird

immer wieder zur Ursprünglichkeit zurückgeführt.

Durch stetige Weiterbildungen bietet das Team um Michael R.

Eberz aktuelle optische Versorgung auf höchstem Niveau. Dazu

gehören sowohl das Aussuchen von typgerechter Brillenmode,

Kontaktlinsen als auch die augenoptische Beratung vor und

nach Kataraktoperationen (grauer Star) und Laseroperationen

an der Hornhaut. Bei den Augen macht Augenoptik Eberz keine

Kompromisse.

eBeRZ Feine AuGenOptik

Koblenzer Straße 35 | 53173 Bonn

Telefon 0 228/365 030 | www.optik-eberz.de

Öffnungszeiten Di-Fr 9.30-19.00 Uhr, Sa 9.30-16.00 Uhr

Bräutigamsausstattung | Gesellschafts- und Businesskleidung | Manschettenknöpfe | Schuhe

Guido Lepper Mode für Männer

Stiftsplatz 5 | 53111 Bonn

Telefon: +49 (0) 228/629 68 50

www.guido.lepper.de

Wir sind für Sie da:

Montag - Freitag 10.00-18.30 Uhr

Samstag

10.00-18.00 Uhr

und nach Vereinbarung


Sylt

für Kenner und Entdecker

Die Insel mit der langen, schlanken Silhouette

lockt sowohl mit exklusiver Lebensart als auch

Naturverbundenheit. Von den rund hundert

Quadratkilometern steht jeder zweite unter Landschafts-

und Naturschutz. Mit Kultur, Wellness,

Sport sowie Sterne- und Kochmützen-Küche

bietet Deutschlands größte Nordseeinsel eine

vielfältige Mischung für Kenner und Entdecker.

Darunter sind Plätze der Ruhe oder des pulsierenden

Lebens die Spaziergänger, Wassersportler

oder Golfer gleichermaßen begeistern.

Text: Ingrid Becker

Stilpunkte

35


Rantum

Westerland

Von den Kuppen und Dünen Rantums kann der Blick von der Brandung

im Westen auf das stille Wattenmeer im Osten wandern, denn

die Meere sind nur rund 600 Meter voneinander getrennt. Hier

sprudelt aus der Natur die Sylt-Quelle hervor und nördlich liegt ein

artenreiches Vogelschutzgebiet. Kultur-Ausflügler kommen beim

Meerkabarett auf ihre Kosten.

Bei Seeluft sorgen die Strandmuschel (www.strandmuschel-sylt.de), die

Tadjem Deel, das Samoa Seepferdchen (www.samoa-seepferdchen.de)

und das bekannte Sansibar (www.sansiar.de) auch mit regionaler Küche

für Entspannung.

Westerland verbindet trendigen Lifestyle mit maritimem Flair. Als

Gastgeber internationaler Sport-Ereignisse wie den Windsurfing

World Cup oder als Veranstalter von kulturellen Events mit Live-Musik

am Meer, bietet der Ort Highlights für Wassersport-Begeisterte

und Musik-Fans. Die Küste vor Westerland ist ein beliebtes Surf-

Revier.

Pausen gönnen sich nicht nur die Sportler in den Strandrestaurants

Strandhaus Westerland, Seenot (www.restaurant-seenot.de), Sunset-

Beach (www.sunsetbeach.de), Badezeit (www.badezeit.de), Seeblick

(www.seeblick-sylt.de) oder Strandoase (www.strand-oase.de).

List

Kampen

Hier kommen Austern frisch auf den Tisch, denn in der Blidselbucht

vor List liegt Deutschlands einzige Austernzucht. Annähernd eine

Millionen Muscheln werden Jahr für Jahr geerntet. Doch nicht nur

die Schalentierzucht ist einzigartig, am nördlichen Ende der Insel

dehnen sich Deutschlands einzige Wanderdünen aus, die bis zu

1000 Meter lang und 35 Meter hoch sind.

Gleich an der Oststrand-Promenade liegt das L.A. Sylt – Lister Austernperle,

doch auch im Westen bieten die Gastgeber frische Sylter

Küche in der Weststrandhalle (www.weststrandhalle.de).

Klein, fein und facettenreich in seiner Landschaft, so zeigt sich

Kampen. Neben nobler Shopping-Meile und einem besonderen

Nachtleben bieten Strand, Heide, Schilf und Wattenmeer viel

Abwechslung für Erholungsuchende und Sportler.

Schon seit 1981 schafft direkt am Strand das Bistro Buhne 16

(www.buhne16.de) für seine Gäste eine entspannte Atmosphäre und

im La Grande Plage (www.grande-plage.de), einem Bistro mit Sauna,

können die Gäste nach einem Dampfbad mit Meerblick direkt in die

Wellen der Nordsee eintauchen.

Sehnsucht auf

Meer

Bistros am Meer verlängern das Strandvergnügen.

Auf geht´s zum Strand – ganz gleich, ob eher die raue Brandung an der Westseite fasziniert oder das stille Wattenmeer

im Osten, ob Aktive oder Tagträumer unterwegs sind, die Sylter Bistros am Meer laden zu einer Ruhepause ein. Von der

Nord- bis zur Südspitze zeigt sich dazu jeder Ort mit seinem eigenen Charme.

Hörnum

Ganz im Süden belebt die frische Brise bei einem Spaziergang um

die Hörnum Odde die Sinne. Gut beobachten lässt sich das Treiben

vom rot-weißen Leuchtturm, in dem auch im kleinen Kreis geheiratet

werden kann.

Mit frischer Kochkunst und weitem Ausblick fängt das Dünenrestaurant

Breizh (www.lebenstraum-sylt.de, unter Private Residence Sylt),

das Strandbistro Kap-Horn (www.kap-horn-sylt.de) und das Südkap

(www.suedkap-sylt.de) seine Gäste ein.

Wenningstedt

Im Sommer mischt sich Zirkusluft in das gesunde Klima Sylts, denn

in Wenningstedt schlägt der InselCircus seine Zelte auf. Artisten,

Entertainer und Gastronomen stehen im Rampenlicht und verzaubern

mit ihren Künsten. An einem Wochenende wird hier der

internationale Artistenpreis SOLyCIRCO vergeben.

Gleich zwei Bistros sorgen am Strand für Begeisterung. Das

Wonnemeyer (www.wonnemeyer.de) und das Kliffkieker

(www.kliffkiekersylt.de) servieren vor eindrucksvoller Kulisse, untermalt

von Meeresrauschen. Nicht direkt am Strand, sondern

in der Nähe des Strandübergangs liegen das Ivo & Co. Bistro und

Weine (www.ivoundco.de) und das Strand-Bistro Wenningstedt

(www.strandbistro-sylt.de).

Stilpunkte

37


Lust auf

Hochgenuss

Restaurant im Dorint Söl‘ring Hof

Im Restaurant des Dorint Söl‘ring Hofs hat Johannes King sich gleich

zwei Sterne im Guide Michelin und drei Kochmützen im Gault Millau

erkocht. Den gebürtigen Baden-Württemberger führten seine

Kochstationen über Deutschland, Österreich und Frankreich, bis er

seit dem Jahr 2000 in der offenen Landhausküche seine erlesenen

Gerichte für die Gäste zubereitet.

Restaurant Jörg Müller im Hotel Jörg Müller

Im familiengeführten Hotel empfängt die Hausherrin Barbara Müller

die Gäste und geleitet sie durch den Torbogen-Eingang, der Jörg

Müllers Initialen trägt, in das elegante Ambiente des Feinschmecker-Restaurants.

Hier kreiert Jörg Müller exzellente Menüs auf hohem

Niveau, die die Kritiker mit einem Stern und drei Kochmützen

würdigen.

Sylt bietet Gourmet-Hotspots mit Sternen und Kochmützen.

Restaurant im Dorint Söl‘ring Hof

1

Am Sandwall 1 | 25980 Rantum

4

Fon: +49 (0) 46 51/83 62 00 | www.soelring-hof.de

Restaurant Jörg Müller

Süderstraße 8 | 25980 Westerland

Fon: + 49 (0) 46 51/27 78 8 | www.hotel-joerg-mueller.de

Auf Sylt ist von herzhaft bis exquisit für jede Gelegenheit die

passende Gaumenfreude zu finden. Die feine Kochkunst

beurteilen Jahr für Jahr angesehene Gourmet-Magazine

und Führer. Sechs Sylter Köche wurden sowohl mit Sternen

als auch mit Kochmützen der Kritiker Guide Michelin und

Gault Millau 2013 ausgezeichnet.

Restaurant Fährhaus im Fährhaus Sylt

Die ausgezeichnete Küche von Alexandro Pape können die Gäste

im Gourmetrestaurant mit Blick auf das Wattenmeer genießen. Die

Gesamtphilosophie des Fährhauses garantiert mit „klein, fein und

edel“ auch im Restaurant Fährhaus ein einmaliges Erlebnis, das mit

zwei Sternen und drei Kochmützen gelobt wurde.

Restaurant Bodendorf´s im Hotel Landhaus Stricker

Ihr Sterne-Hotel Landhaus Stricker möge zu einem „home away

from home“ werden, wünschen als Gastgeber Kerstin und Holger

Bodendorf. Mit einem Hotelneubau erweiterte das Paar das 1784 erbaute

Traditionsrestaurant Landhaus Stricker, in dem Holger Bodendorf

in seinem Bodendorf´s feine Kochkunst präsentiert. Mit einem

Stern und drei Kochmützen steht er in den Gourmet-Guides.

Restaurant Fährhaus

2 Bi Heef 1 | 25980 Munkmarsch

5

Fon: +49 (0) 46 51/93 97 0 | www.faehrhaus-sylt.de

Bodendorf´s

Boy-Nielsen-Straße 10 | 25980 Tinnum

Fon: + 49 (0) 46 51/88 99 0 | www.landhaus-stricker.de

Restaurant La Mer im Grand Spa Resort A-Rosa

Restaurant K AI3 im Budersand Hotel

1

2

3

Die kreative Hand von Küchenchef Sebastian Zier kreiert im La Mer

exquisite Gerichte, die die Kritiker mit zwei Michelin-Sternen und

drei Kochmützen auszeichneten. Frank Nagel, Geschäftsführer der

A-ROSA Resorts, verriet das Erfolgsgeheimnis der Gastronomie zur

„Sterneparty“ im Sommer 2012 in Travemünde: „Kulinarisch setzen

wir auf Qualität statt auf Spektakel. Dafür wurden wir jetzt belohnt.“

Im Restaurant KAI3 bietet Jens Rittmeyer Feinschmeckern die gehobene

Küche mit skandinavischen Einflüssen sowie feine Gemüse-

Kreationen. Damit punktete er im Guide Michelin mit einem Stern

und im Gault Millau mit zwei Kochmützen. Vom modernen Hotelgebäude

mit Restaurant haben die Gäste den weiten Blick auf Dünen,

Meer und Horizont.

4

5

6

Restaurant La Mer

3 Listlandstraße 11 | 25992 List

6

Fon: + 49 (0) 46 51/96 75 00 | www.a-rosa.de

KAI3

Am Kai 3 | 25997 Hörnum

Fon: +49 (0)46 51/46 07 0 | www.budersand.de

Stilpunkte

39


Golfen bei steifer

Brise

Auf Sylt zählt beim Golfen nicht nur das Ergebnis, auch die

Begegnung mit der Natur macht den Sport aus. Bei Wind und

Wetter, meist ohne schützende Hecken oder Bäume, ist das Spiel

auf dem Grün eine besondere Herausforderung. Vier Golfclubs

bieten das Abenteuer Insel-Golfen mit eigenem Charakter.

Stilpunkte

41


GC Budersand in Hörnum

Golf-Club Sylt in Wenningstedt

Marine-Golf-Club in Westerland

Golf Club Morsum in Morsum

Der Links-Course vom Golfclub Budersand fordert nach schottischem

Vorbild die Gäste beim Golfen auf besondere Art heraus.

Nicht nur starker Seewind und unberechenbares Wetter verlangen

mehr Intuition als Perfektion, sondern auch die neunzig „Topfbunker“

auf den Fairways. Der Par-72-Kurs bietet ambitionierten Spielern

neben hohen Anforderungen die beruhigende Aussicht auf die

Weite der Dünen, Heideflächen und Strandgräser. Etwas oberhalb

vom Platz serviert das Restaurant Strönholt leichte Bistrogerichte.

Der GC Budersand ist in das Angebot vom Budersand Hotel - Golf

& Spa - Sylt eingebunden, kann jedoch von allen Golfern genutzt

werden.

Zwischen Dünen und Meer gelegen, durchzogen von Wasserhindernissen,

naturbelassenen Stellen und einem Heidebiotop, bietet

der 18-Loch-Platz des Golf-Clubs Sylt in Wenningstedt ein abwechslungsreiches

Spiel. Während des ganzen Jahres fordern gepflegte

Fairways den Golfer auf, sich auf einen Wettkampf mit dem Küstenwind

einzulassen. Auf dem 6-Loch-Kurzplatz spielen alle diejenigen,

die sich den 18 Löchern des Hauptplatzes noch nicht gewachsen

fühlen, noch üben wollen oder noch keine Platzreife erlangt

haben. Mit Erfrischungen oder einem Menü umsorgt das Restaurant

im reetgedeckten Clubhaus seine Gäste vor oder nach dem Spiel.

In der Mitte Sylts hat der schottische Architekt Kenneth W. Moodie

einen 18 Loch-Links-Course mit siebenundsiebzig „Topfbunkern“,

Natur- und Heideflächen entstehen lassen, wie sie sonst in Großbritannien

vorzufinden sind. Dabei ist dem Club die Naturnähe besonders

wichtig. Die Gäste können hier die Faszination des Linksgolfens

mit all seinen Facetten kennenlernen. Beim Strategie-Spiel trotzen

die Golfer dem Wind, weichen den oft tiefen Bunkern aus und sollten

einen versprungenen Ball auf dem Naturplatz gelassen hinnehmen.

Von den Herausforderungen erholen sie sich im Marine Bistro,

das die Spieler im achteckigen Clubhaus erwartet.

Mit ihrem Motto „Wohlfühlen“ begrüßt der private Golfclub Morsum

sowohl Mitglieder als auch Gäste. In familiärer Atomsphäre

erleben die Spieler Golftage in der Natur der Morsumer Wiesen im

Osten der Insel, direkt in Wattnähe. Der weite Blick auf Horizont

und Meer stimmt in ein gelassenes, ruhiges Spiel auf dem seit 2009

auf 18-Loch erweiterten Golfcourse ein. Einst war der 9-Loch-Platz

1966 mit Gründungsvätern wie Axel Springer und Thomas Entz von

Zerssen auf ehemaligem Weide- und Ackerland entstanden. Heute

erholen sich die Golfer von ihrem Insel-Golf-Erlebnis im Clubhaus

bei herzhaften Snacks oder selbstgebackenem Kuchen.

• Die Handicap-Bedingungen liegen bei -36.

• Startzeiten können online oder im Sekretariat

_unter 04651-4492710 gebucht werden.

• Einzelunterricht oder Gruppenkurse bietet Sascha Georgi

_für Golfer aller Spielstärken.

• Ein Turnier-Highlight für Gäste ist das

GC Budersand Open 2013 am 27. Juli 2013.

• Die Handicap-Bedingungen liegen in der Hauptsaison bei -36.

• Startzeiten können zwei Tage im Voraus gebucht werden.

• Die „Sylter Golf Academy Allan Owen“ schult Anfänger,

Fortgeschrittene und Professionals.

• Ein Turnier- Highlight für Gäste sind die „Sylt Open“

vom 7. – 10. August 2013.

• Gastspieler sind mit Handicaps bis -54 willkommen.

• In der Saison ist eine Reservierung der Abschlagzeiten erforderlich.

_Der Start kann online gebucht werden.

• Die „Golf Academy Andreas Strandberg“ unterstützt die Golfer, ihr

_Spiel zu verbessern.

• Ein Turnier-Highlight für Gäste ist die

A-Rosa Golf Trophy am 07. September 2013.

• Gastspieler bittet der Club um den Nachweis von mindestens

Handicap -34.

• Gäste können der Wochenübersicht auf der Homepage

mögliche Startzeiten entnehmen. Ihre Online-Anfrage wird

zügig vom Clubsekretariat beantwortet.

• Ein Turnier-Highlight für Gäste ist das Benefizturnier im Herbst 2013.

GC Budersand Sylt

Fernsicht 1 | 25997 Hörnum

Fon: +49 (0) 46 51/449 271 0 | www.cg-budersand.de

Golf-Club Sylt e. V.

Norderweg 5 | 25996 Wenningstedt

Fon: +49 (0) 46 51/995 981 0 | www.gcsylt.de

Marine-Golf-Club Sylt e.G.

Flughafen 69 | 25980 Westerland

Fon: +49 (0) 46 51/927 575 | www.sylt-golf.de

Golfclub Morsum auf Sylt e.V.

Uasterhörn 37 | 25980 Morsum

Fon: +49 (0) 46 51/890 387 | www.golf-morsum.de

GC Budersand

Marine Golf Club

Stilpunkte

43


… Sylter Stadtgeflüster

In ihrem modernen Cafe und Restaurant „Sylter Stadtgeflüster“

bieten Iris Kemper und Thorsten Wilke in maritimer Atmosphäre

selbstgebackenen Kuchen am Nachmittag und frische, saisonale

und regionale Küche am Abend.

Sylter Stadtgeflüster

Boysenstraße 4 | Westerland

Fon: +49 (0) 46 51/995 55 91 | www.sylter-stadtgeflüster.de

Klein´er Kuhstall

Shirobar

siebzehn84

Ivo & Co.

… das Bistro am Strandübergang

… das Restaurant siebzehn84

Neben seinem Restaurant Ivo & Co. in Westerland hat Ivo Köster am

Strandübergang in Wenningstedt ein Bistro eröffnet. Seine Gäste

gehen gestärkt zum Strandspaziergang oder lassen sich danach

verwöhnen.

Den Namen verdankt das siebzehn84 dem Baujahr des traditionsreichen

Restaurants Landhaus Stricker, das heute zum Relais &

Châteaux Hotel gehört. In der renovierten Tenne bieten die Gastgeber

in modern puristischem Ambiente eine klare, frische und leichte

Küche.

Ivo & Co. Bistro und Weine

Seestr. 29 | Wenningstedt

Fon: +49 (0) 46 51/995 67 69 | www.ivoundco.de

Restaurant siebzehn84

Boy-Nielsen-Straße 10 | Tinnum

Fon: +49 (0) 46 51/88 99 0 | www.landhaus-stricker.de

Kulinarische

Neuigkeiten

Sylt hat seine Genuss-Vielfalt erweitert. Jetzt gibt es …

… das Café neben dem Kuhstall

Mit dem „Klein´er Kuhstall“ hat Birgit Klein ihren Traum wahr werden

lassen. Im Hofcafé auf den Tinnumer Wiesen serviert sie in gemütlicher

Atmosphäre frischen Blechkuchen, Torten, aber auch Herzhaftes.

Klein´er Kuhstall

Südhörn 7c | Tinnum

Fon: +49 (0) 46 51/835 30 05

… Japan auf Sylt

Klare Linie, helles Ambiente – Thomas Fechner und Andrea Meusel

begrüßen die Gäste ihrer Sushibar mit „Irasshaimase“, einem herzlichen

Willkommen, und bieten frisches Sushi im California Style.

Shirobar

Maybachstraße 3a | Westerland

Fon: +49 (0) 46 51/967 94 49 | www.shirobar.de

Stilpunkte

45


Fundstücke

Eine kleine Shopping-Tour durch Keitum und Kampen

Die freie Zeit im Urlaub mit allen Sinnen genießen, heißt entspannen, durchatmen und die Hektik des Alltags vergessen.

Das Modebewusstsein ist selbstverständlich immer im Gepäck. Bei einem kleinen Spaziergang stöbern, staunen und

anprobieren, ohne eilig auf die Uhr zu sehen, das ist purer Luxus.

Highlights

Auf Sylt gibt es Highlights für jeden Besucher. Obwohl

die individuelle Auswahl aus dem vielfältigen

Insel-Angebot unterschiedlich ausfällt, haben wir

Vorschläge zu Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und

Erinnerungen an das Sylt-Feeling zusammengestellt.

Highlights to do

• Strandsauna mit anschließendem Meerbad in List, Kampen,

Rantum und Hörnum

• Stand-Up-Paddling in Westerland,

das Paddel-Surfing im Stehen ist neuer Trendsport

• Besuch der Sansibar bei Rantum direkt am Meer

• Menü im Kampener Restaurant Sturmhaube

• Kulinarisches im Gogärtchen in Kampen –

ab April unter neuer Führung

• Gerichte mit fangfrischem Fisch im Fisch-Fiete in Keitum

• Night-Life im Pony oder Club Rotes Kliff in Kampen

In Kampen liegen gleich an der Hauptstraße der Juwelier Wempe

und die Boutiquen von Bulgari, Hermès und Gucci. Das Donna &

Lottchen zeigt klassische und trendige Fashion für Kinder. Über

den Strönwai schlendern die Modebegeisterten zu Burberry, Tod´s,

Louis Vuitton, Chopard, Wunderkind und Iris von Arnim, um sich

von den neuesten Kreationen der Designer beeindrucken zu lassen.

Wer noch weiter bummeln möchte, schaut im nahen Braderuper

Weg die Mode von St. Emile und die Accessoires von Montblanc an.

In einem reetgedeckten Haus in Keitum hat Stone Island im Sommer

2012 in der Christian-Peter-Hansen-Allee den ersten deutschen

Flagship-Store für italienische Herren-Sportswear eröffnet. Nur ein

paar Schritte weiter, gleich um die Ecke im Weidemannweg, wird

die Mode von Ralf Lauren präsentiert und in dem nahen Gurtstig

zeigen Bogner und Loro Piana die neuesten Kollektionen der

Saison. Zeitlos dagegen sind die handgearbeiteten Schmuckkreationen

der beiden Goldschmiede Birte Wieda, auch auf dem

Gurtstig, und Christoph Freier etwas nördlicher im Erich-Johannsen-

Wai. Verschiedene Designer-Kollektionen bietet Brigitte Bojahr in der

Weiterführung des Wais, dem Westerhörn.

Highlights to see

• Dorfführung durch Keitum mit der Gästeführerin und

Autorin Silke von Bremen

• Führung mit Kapitän Falk Eitner über den Kampener Kunstpfad

• Fahrt mit den Adler-Schiffen zu den Seehundbänken vor List

und Hörnum

• Sonnenuntergang am Roten Kliff in Kampen

Highlights to have

• Sylter Royal Austern, zu kaufen oder zu bestellen bei der

Dittmeyer‘s Austern-Compagnie GmbH, List (www.sylter-royal.de)

• Sylter Strandkörbe, zu kaufen oder zu bestellen bei der

Sylt-Strandkörbe GmbH in Rantum (www.sylt-strandkoerbe.de)

• Sylter Schokolade und Pralinen, zu kaufen oder zu bestellen bei der

Sylter Schokoladenmanufaktur in Tinnum

(www.sylter-schokoladenmanufaktur.de)

Stilpunkte

47


sChmuCk &

uhRen

saChliChkeit ist WieDeR im tRenD

Den Rhythmus des menschlichen Zusammenlebens

regeln seit undenklichen Zeiten in all ihren Formen, Größen

und Gestaltungen die unterschiedlichen Zeitmesser.

Nach Jahren der Ornamentik sorgt nun der Düsseldorfer

Designer Roland Schneider mit seinen sachlich gestalteten

Uhren für eine neue Entwicklung. Für den Inhaber von Ballfinger,

der einzigen Uhrenmanufaktur Düsseldorfs, muss

eine Armbanduhr in erster Line zuverlässig die Zeit anzeigen.

Erst dann kommt die Sinnlichkeit. Design beschränkt

sich nicht auf die äußere Anmutung, sondern resultiert aus

der Substanz eines Objektes und bildet somit die schlüssige

Einheit von inhaltlicher und formaler Ästhetik.

Design hat in Deutschland lange Tradition: Anfang des

20. Jahrhunderts gestaltete Peter Behrens Produkte, Plakate

und Gebäude für die AEG. 1907 wurde der deutsche Werkbund

mit dem Ziel gegründet, „die Veredelung der gewerblichen

Arbeit im Zusammenwirken von Kunst, Industrie und

Handwerk“ zu fördern. Das 1919 von Walter Gropius ins Leben

gerufene staatliche Bauhaus, das bis 1933 bestand, erlangte

weltweite Bedeutung. Es gilt bis heute als Heimstätte der

Avantgarde der klassischen Moderne auf allen Gebieten der

freien und angewandten Kunst. Gleiches gilt für die Ulmer

Hochschule für Gestaltung, 1953 von Inge Aicher-Scholl, Otl

Aicher und Max Bill gegründet. Sie entwickelte das Leitbild

des staatlichen Bauhauses weiter und setzte in den 15 Jahren

ihres Bestehens, mit der Idee des immer gültigen Designs,

weltweit Maßstäbe. Diese Maßstäbe gelten heute mehr

denn je und stellen „Made in Germany“ visuell dar. Dieser

sachliche, rationale Gestaltungsansatz im Verbund mit der

klassischen, mechanischen Uhrmacherkunst ist die Basis für

das Profil der Marke Ballfinger.

Das Modell „Triplex 1“, der erste Entwurf der Düsseldorfer

Manufaktur, verfügt über ein dreigeteiltes Gehäuse.

Interessant ist das Anlegen: Die Uhr lässt sich spielerisch

am Handgelenk auseinander- und zusammenfalten. Die

Mechanik des Verschlusses sorgt für eine neue Handhabung,

die visuell wie haptisch Vergnügen bereitet. An

diesem Zeitmesser finden sich im geschlossenen Zustand

nur drei geometrische Grundelemente: Kreis, Gerade,

rechter Winkel. Alle Elemente und die Materialauswahl

sind rational erklärbar. Lediglich Proportionen und Oberflächen

unterliegen den Gesetzmäßigkeiten menschlicher

Wahrnehmung. In Verbindung mit der intelligenten

Mechanik des Verschlusses hat der Chronograph alle Gene

zum Designklassiker.

Eine weitere Neuerung ist die „Tipo 63 Arese“ mit

dem auf einstellige Zahlen reduzierten Zifferblatt. Das

Zifferblatt kommt mit vier Zahlen aus und zeigt als erste

Zeigeruhr eine Null anstelle der Zwölf. Puristisch spielt

dieses Meisterwerk der Uhrmacherkunst mit den Oberflächen

und ist in Verbindung mit dem Milanaise Armband

ein Zeitmesser für Kenner.

Bei Ballfinger entsteht jede Uhr individuell in Handarbeit.

Die Uhrenmanufaktur in der Innenstadt ist eine Bereicherung

für die in Sachen Design bereits gut aufgestellte Landeshauptstadt.

Heidi Keller

48 stilpunkte · sChmuCk & uhRen

stilpunkte · sChmuCk & uhRen 49


lassen sie siCh

VeRFÜhRen.

WWW.stilpunkte.De

gespÜR FÜR zeitgemÄsses Design

golDsChmieDe RonalD kRiCk

natÜRliCh eXklusiV

konplott Bonn

Wer Schmuck trägt, hat Freude an edlen Materialien und

außergewöhnlichem Design. In der Gold- und Platinschmiede

Ronald Krick entstehen seit 1993 Schmuckstücke von bleibendem

Wert. Mondweißes Platin und hochkarätiges Gold

in Verbindung mit exklusiven Brillanten und feinsten Edelsteinen

dienen als Grundlage des Handwerks von höchster

Qualität. Neben eigenen Entwürfen werden Schmuckstücke

der Manufakturen Niessing, IsabelleFa und Goldschmiededesign

der Gruppe Juni sowie die Uhrenmarke Eterna präsentiert.

Wechselausstellungen anderer Künstler bereichern

das Sortiment. Die Wünsche und Erwartungen der Kunden

sind stets der Maßstab bei der kreativen Schmuckgestaltung

von Ronald Krick und seinem Team.

golDsChmieDe RonalD kRiCk

Theaterplatz 14 | 53177 Bonn

Telefon 0 228/36 27 44 | www.goldschmiede-krick.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-16.00 Uhr

„Schönheit bedeutet, seinen eigenen Typ zu erkennen“,

betont die bekannte Designerin Miranda Konstantinidou, die

ihre Kollektionen seit 1986 unter dem Label Konplott anbietet.

Diesem Credo fühlt sich auch die Inhaberin des Bonner

Konplott-Geschäftes Babett Konau verpflichtet. Denn als ehemalige

Miss Germany weiß sie um die Wirkung jeder Frau, unterstützt

durch schimmernde Schmuckstücke und stilvolle Accessoires.

Jedes Konplott-Schmuckstück wird von der gebürtigen Griechin

Miranda Konstantinidou entworfen und in limitierter Auflage in

ihren Ateliers handgefertigt. Die Diplom-Modegrafikerin und

-designerin wurde schon mehrfach für ihren Modeschmuck ausgezeichnet.

Zuletzt erhielt sie von der französischen Modepresse

den „Etoile“ für die beste Gesamtkollektion. Für ihre Kollektionen

verwendet sie Materialen in natürlicher Exklusivität. Ob Ringe,

Colliers oder Armreifen, ihre Kreationen gleichen einer eleganten

Symphonie aus unerwarteten Solisten. So kontrastieren funkelnder

Kristallstrass und edle Perlen mit Keramik, Holz, Stein und

Harz. Aber nicht nur die Damen sollen bei fachkundiger Beratung

durch Babett Konau mit Konplott-Schmuck und passenden

Accessoires von Tüchern über Handtaschen bis hin zu Lederwaren

ihre Individualität unterstreichen. Seit Kurzem können auch

Herren mit der Linie „Seidenstrasse“ mehr aus sich herauslocken.

konplott Bonn

Dreieck 9 | 53111 Bonn

Telefon 0 228/944 998 20 | www.konplott.com

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.30 - 19.30 Uhr

50 stilpunkte · anzeigen · sChmuCk & uhRen stilpunkte · anzeigen · sChmuCk & uhRen 51


JEDERZEIT FÜR SIE ERREICHBAR.

WWW.STILPUNKTE.DE

Reine Faszination

Cologne watch center

Edle Zeitmesser von höchster Qualität und Präzision zeigen

sich im sportlichen, eleganten, verspielten oder romantischen

Design mit nächtlichem Sternenhimmel und Mondphase. Im

Cologne Watch Center sehen Sie echte Klassiker aller namhaften

Hersteller, begonnen von A. Lange & Söhne über Baume &

Mercier und Hublot bis hin zu Jaeger-LeCoultre und Zenith. Neben

erstklassig aufgearbeiteten Uhren aus zweiter Hand bietet

Sadullah Yalcin auch ungetragene Stücke. Als Spezialist steht er

außerdem mit fachkundigem Rat bei der Wertschätzung Ihrer

Chronographen zur Seite.

Uhren, die durch zahlreiche Komplikationen oder mit der

Ewigen Kalender Funktion begeistern, können sich der Faszination

eines Uhrenliebhabers gewiss sein. Mit Leidenschaft und

unbändiger Freude wird er im Cologne Watch Center seinen

persönlichen Favoriten finden. In der hauseigenen Werkstatt ist

Ihre Uhr von der Aufarbeitung bis zur Vollrevision in den besten

Händen. Ganz gleich, ob Sie vor Ort oder via Internet Ihre Lieblingskreation

entdeckt haben, eine Jahresgarantie des Hauses ist

Ihnen gewiss.

Cologne Watch Center Benesisstr. 24-32 | 50672 Köln

Telefon 0 221/27 09 88 18 | www.colognewatch.de

Öffnungszeiten Mo-Do 10.00-19.00 Uhr,

Fr 10.00-13.00 Uhr und 14.00-19.00 Uhr

Sa 10.00-18.00 Uhr

Stilpunkte · Anzeigen · Schmuck & Uhren

53


SCHÖNHEIT &

WOHLBEFINDEN

YOGA – DER WEG ZUR INNEREN BALANCE

Hormon-Yoga für natürliche Balance, Business-Yoga

gegen beruflichen Stress oder Yoga gegen Schnupfen – das

Phänomen Yoga treibt in der Boulevardpresse derzeit kuriose

Stilblüten. Dabei ist Yoga ein jahrtausendelanger bewährter

Weg zur inneren Balance. Darin sehen die Experten auch den

Grund für den derzeit so großen Erfolg der indischen Lehre

geistiger und körperlicher Übungen. Denn in Zeiten großer

Beanspruchung durch den zunehmend hektischeren Alltag

suchen viele Menschen nach einem Ausgleich. Ein Weg

dorthin kann Yoga sein, denn schon das Wort, das aus dem

indischen Sanskrit kommt, bedeutet „Einheit“.

Die Praxis des Yoga soll eine Harmonisierung von Körper,

Geist und Seele bewirken. Körperdisziplin und Körperhaltungen

spielen dabei eine große Rolle. Vor Jahrtausenden

gab es vor allem Sitzhaltungen auf dem Boden, wodurch

der Körper aufrecht und ruhig blieb. So entstanden Raum

und innere Stille für eine tiefe Meditation. Im Laufe der Zeit

ergänzten neben verschiedenen als „Pranayama“ bezeichneten

Atemübungen auch unterschiedliche Körperhaltungen,

„Asanas“ genannt, bei denen der Körper steht, sich

dreht und liegt, die ursprünglichen Yoga-Sitzhaltungen.

Die Körperarbeit spielt je nach Yoga-Richtung eine unterschiedlich

große Rolle. Bei manchen reduziert sich die körperlich

Aktivität auf ein Minimum, da der Schwerpunkt auf

die Meditation und die philosophische Lehre gelegt wird. Im

Westen stehen jedoch die Körperübungen im Mittelpunkt.

Die Asanas werden für eine bestimmte Zeit, zum Beispiel

mehrere Atemzüge lang, gehalten oder als dynamische

Bewegungsreihe synchron mit dem Atemrhythmus absolviert.

Diese Yoga-Übungen trainieren Kraft, Flexibilität und

Gleichgewicht. Je nach Übungshaltung werden neben dem

einzelnen Muskel auch verschiedene Organe massiert, angeregt

oder beruhigt. In vorgegebener Körperhaltung erfolgt

die Konzentration auf sich selbst und den eigenen, gleichmäßigen

Atem. Dies beruhigt das Nervensystem, hält die

Gelenke beweglich, stärkt den Rücken und baut Stress ab. Zu

einer Yoga-Stunde gehören in der Regel auch Tiefenentspannung,

Atemübungen und eine Abschlussmeditation, in

der man auf eine gedankliche Reise durch den Körper geht

oder seinem Atem nachspürt.

Wer durch Yoga zu einer Balance zwischen körperlicher

und seelischer Harmonie finden möchte, sollte sich professionell

durch einen ausgebildeten Lehrer unterstützen lassen.

Hilfestellung bei der Suche nach dem individuell geeigneten

Lehrer gibt der derzeit größte Berufsverband der Yogalehrenden

in Deutschland BDY (www.yoga.de), in dem sich

mehr als 3500 ausgebildete Yogalehrer zusammengeschlossen

haben. Der am 1. Mai 1967 in Berlin gegründete BDY hat

sich zum Ziel gesetzt, die Qualitätskriterien für die Ausübung

einer Yoga-Lehrtätigkeit zu vereinheitlichen und zu sichern,

da das Berufsbild nicht geschützt ist. Neben einer qualifizierten

Ausbildung sollte das Wichtigste bei der Auswahl des

Lehrers aber sein, dass man sich wohlfühlt. Denn Ziel beim

Yoga ist es, Körper, Geist, Seele und Atem in Einklang zu

bringen und dadurch mehr innere Gelassenheit zu erreichen.

Claudia Wingens

54 STILPUNKTE · SCHÖNHEIT & WOHLBEFINDEN

STILPUNKTE · SCHÖNHEIT & WOHLBEFINDEN

55


BÜHNE FREI FÜR DEN PERFEKTEN AUFTRITT

MARCEL MICHELS FRISEUR

MARCEL MICHELS FRISEUR

Acherstraße 30 | 53111 Bonn | Telefon 0 228/65 44 70

www.friseur-michels.de | Öffnungszeiten Mo 10.00-19.00 Uhr,

Di, Mi, Fr 9.00-19.00 Uhr, Do 9.00-21.00 Uhr, Sa 9.00-16.00 Uhr

Einen unverwechselbaren „Look“, der die Persönlichkeit

unterstreicht, wünscht sich jede Frau. Ob Haarstyling oder

professionelles Make-up, das Coiffeur Team Michels steht

in Bonn für höchste Friseur-Kompetenz und mehr. Marcel

Michels überzeugt mit seinem Gespür für die aktuellen

Styling-Trends und bestätigt immer wieder den Slogan des

Hauses, „Friseure aus Leidenschaft“ zu sein. In dem puristischen

Salon an der Acherstraße mit seinem angenehmen

Ambiente stehen die Kunden im Mittelpunkt des Geschehens.

Von der Beratung über Schnitt und Farbe bis hin zum Styling

wird alles individuell auf den Stil und den Typ abgestimmt.

Wer einmal der Star im Blitzlichtgewitter sein möchte, kann

ein professionelles Foto-Shooting buchen und wird durch

eine Visagistin perfekt in Szene gesetzt.

KUNST DES PERFEKTIONIERENS

LASCAUX & SKUPIN

Mit ihrer Kunst des Perfektionierens betonen Steve Lascaux

und Johanna Skupin den individuellen Stil und haben dabei

besonders das gesunde Haar im Blick. Vom neuen Look bis

zur leichten Variation von Schnitt und Farbe oder mit Haarverlängerung

sowie -verdichtung garantieren sie auch den

Aha-Effekt beim Selbststyling.

Dazu halten ausgewählte Seminare und Produkte der Firmen

Kevin Murphy, I.C.O.N, La Biosthetique und Great Lengths

das Team auf dem aktuellsten Stand. Mit den erstklassigen

und schonenden Produkten unterstützen sie den Aufbau und

die Gesundheit der Haare. Entspannung pur bieten sie mit

einem abgestimmten Pflegesystem für Haar und Haut. Als

Spezialistin von Kopf bis Fuß verwöhnt sie Luisa Lascaux mit

der hochwertigen Kosmetiklinie von La Biosthetique.

56 STILPUNKTE · ANZEIGEN · SCHÖNHEIT & WOHLBEFINDEN

LASCAUX & SKUPIN

Markt 36 | 53111 Bonn | Telefon 0 228/608 96 76

www.lascaux-skupin.com | Öffnungszeiten Di-Fr 10.00-19.00 Uhr,

Sa 10.00-16.00 Uhr

Hair by PACO

HAIR BY PACO | BONN

Bottlerplatz 6 | 53111 Bonn

Telefon 0 228/280 99 99

www.hairbypaco.de

Öffnungszeiten

Mo 10.00-19.00 Uhr

Di-Fr 09.30-19.00 Uhr

Sa 09.00-17.00 Uhr


KINDERLEICHT. STILPUNKTE AUCH ONLINE ENTDECKEN.

WWW.STILPUNKTE.DE


FITNESS &

GESUNDHEIT

PERSONAL TRAINER – DER KÖRPERVERSTEHER FÜR

EIN GESUNDES LEBEN

Madonna schwört auf ihn, Jennifer Lopez ist begeistert

und auch hierzulande zählen Showstars wie Markus Lanz

oder Frauke Ludowig auf seine Fähigkeiten. Der Personal

Trainer sorgt vielerorts für die Traumfigur seiner Klienten.

Denn ein formschöner Körper lässt sich selten nur auf die

guten Gene oder das literweise Wassertrinken zurückführen.

Viele haben es schon alleine versucht: Sie pilgern ins

Fitness-Studio oder absolvieren Waldläufe, aber nach der

Anfangseuphorie setzt meist schnell die Trainingsmüdigkeit

ein. Denn sie wissen nicht, wie sie trainieren sollen und Erfolge

bleiben aus. Doch wie kann der innere Schweinehund,

der einen auf dem gemütlichen Sofa hält, effektiv überwunden

werden? Der persönliche Coach scheint ein vielversprechender

Weg zu sein. Da das Berufsbild nicht geschützt

ist, stellt sich dem Laien die Frage, was einen guten Personal

Trainer auszeichnet?

Das wichtigste Rüstzeug ist sein Know-how um gesunde

Ernährung und die effektivste Trainingsmethode. Dabei

sollte er seine Kunden aber weder unter- noch überfordern.

„Ein guter Personal Trainer holt seinen Kunden stets dort ab,

wo er steht, und stülpt ihm nicht ein starres Konzept über“,

betont der Diplom-Sportwissenschaftler Jörn Giersberg,

der sich auch im Vorstand des Bundesverbandes Personal

Training engagiert. Mancher Leistungssportler, der sich

selbst zwar optimal trainieren kann, ist dadurch aber noch

nicht prädestiniert, seine Kenntnisse verständlich zu vermitteln,

Übungen zu demonstrieren und zu korrigieren. Für

viele Menschen, die einen Personal Trainer engagieren, ist die

kontinuierliche mentale Unterstützung besonders wichtig.

„Für mich ist ein Trainer dann besonders gut, wenn er seine

Klienten auf subtile Art motivieren kann und sie nicht wie

auf einer Galeere antreibt“, so Jörn Giersberg. Der 43-jährige

Personal Trainer, der zahlreiche Prominente zu seinen Kunden

zählt, hält aber auch ein gesundes Selbstbewusstsein

bei einem Coach für unverzichtbar. „Der Kunde bucht einen

persönlichen Trainer, weil er eben nicht weiß, wo es im Training

langgeht. So sollte der Trainer klare Ansagen machen und

nicht endlos diskutieren, wie ein Training auszusehen hat.“

Zu einem gesunden Selbstbewusstsein gehört aber auch,

sich ein Netzwerk an Spezialisten zu schaffen, auf das man

zurückgreifen kann. Denn ein Personal Trainer kann nicht in

allen Disziplinen ein Experte sein. So sieht Jörn Giersberg die

Spezialisierung mancher Personal Trainer auf einzelne Themen

wie Abnehmen, Reha-Maßnahmen oder Krafttraining

durchaus als Qualitätsmerkmal.

In der Regel bieten qualifizierte Personal Trainer ihren neuen

Kunden nicht nur ein intensives Gespräch an, um die Ziele

und Wünsche ihrer Klienten zu erfahren, sondern starten

mit einer kostenlosen und vor allem unverbindlichen Probestunde,

in der der Kunde das Trainingskonzept kennenlernen

kann.

Wer sich auf die Suche nach einem Personal Trainer

machen möchte, dem bietet der Bundesverband Personal

Training eine Orientierung: www.bundesverband-pt.de.

Claudia Wingens

60 STILPUNKTE · FITNESS & GESUNDHEIT

STILPUNKTE · FITNESS & GESUNDHEIT

61


INNOVATIVE ZAHNMEDIZIN AUF HÖCHSTEM NIVEAU

ADENTES – MEDIZINISCHES VERSORGUNGSZENTRUM

Allein die Patienten stehen im zahnärztlich medizinischen

Versorgungszentrum adentes® im Mittelpunkt. „Wir kümmern

uns um die Gesundheit der Zähne auf höchstem Niveau und

haben viel Verständnis und Zeit für unsere Patienten“, beschreibt

der medizinische Leiter Martin Sperling die Philosophie, nach

der er, seine Kollegen und das engagierte Team handeln.

Als Spezialisten der Kieferorthopädie, Oralchirurgie, Parodontologie

und Implantologie erläutern sie verständlich ihre individuellen

Behandlungsvorschläge, bei denen der Erhalt der Zähne

an oberster Stelle steht. Von professioneller Zahnreinigung über

moderne Kieferorthopädie bis zum chirurgischen Eingriff in der

Mundhöhle und Kieferregion bieten sie ein umfangreiches

Leistungsspektrum.

Dazu nutzen die Ärzte mit der digitalen Volumentomographie

neueste Technik mit reduzierter Strahlenbelastung, die dreidimensionale

Bilder erzeugt. Sehr präzise geben die Aufnahmen

Auskunft über die Stellung der Zähne in den Kieferknochen.

Implantate können als künstliche Zahnwurzeln so exakt eingesetzt

werden. Mit der Implantation bieten die Experten eine

sichere Alternative zu Brücken oder Prothesen.

Optimalen Service und perfekte Ergebnisse schaffen sie in

Zusammenarbeit mit den Technikern des hausinternen zahntechnischen

Labors. Kompetentes Fachwissen trifft hier auf

Feingefühl für Sitz und Ästhetik. Selbst minimale Anpassungen

können sofort ausgeführt werden und sichern ein strahlendes,

selbstbewusstes Lachen.

Mit innovativer Laserbehandlung setzt das Ärzteteam von

adentes® gezielt vorteilhafte Energielichtbündel ein. So töten

die Strahlen bei einer Zahnfleischbehandlung Bakterien ab und

vereinfachen chirurgische Eingriffe, da die Blutung geringer ist.

Oft verläuft eine Laser-Therapie samt Wundheilung leichter

und schneller.

Richtige Zahnpflege fängt im Kindesalter an. Die kleinen

Patienten sind gern gesehene Gäste, wenn ein Angehöriger

die Ärzte besucht. Probesitzen, Zähne zeigen und spielerisch

medizinische Geräte kennenlernen, sollen die ersten schönen

Erfahrungen beim Zahnarzt sein. Dazu gehören kindgerechte

Geschichten und Erklärungen rund um die Zahnhygiene, um

angstfrei den Weg zu einer lebenslangen Mundgesundheit zu

ebnen. Damit gesunde Milchzähne zu einem intakten Erwachsenengebiss

heranwachsen, bieten die Experten ein Prophylaxeprogramm

mit Zahnputzschule, Ernährungsberatung und

professioneller Zahnreinigung. Natürlich gibt es solch ein Programm

auch für Erwachsene.

ADENTES – MEDIZINISCHES VERSORGUNGSZENTRUM

Alte Heerstraße 14 | 53757 St. Augustin

Telefon 0 22 41/39 79 60 | www.adentes.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 8.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-16.00 Uhr

62 STILPUNKTE · ANZEIGEN · FITNESS & GESUNDHEIT

STILPUNKTE · ANZEIGEN · FITNESS & GESUNDHEIT

63


THERAPIEREN STATT OPERIEREN

ORTHOPÄDIE & SOUL PRIVATPRAXIS

Mit ihrem ganzheitlichen Behandlungskonzept vermeiden

Dr. med. Frank Schmähling und Dr. med. Markus Kuttenkeuler

Operationen. Die Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie

setzen in der Diagnostik und Therapie auf innovativste

Methoden, manuelle Therapie, Osteopathie und Naturheilverfahren.

Die Praxis ist als zertifiziertes Stoßwellenzentrum Rhein

Sieg anerkannt. Zur strahlenfreien Diagnostik stehen neben

neusten Ultraschallgeräten und dreidimensionaler Vermessungstechnik

ganz neu der Spineliner und eine piezoelektrische

Stoßwelle mit Ultraschall bereit. Therapieerfolge können

sofort grafisch sichtbar gemacht und im Verlauf kontrolliert

werden. Auch eine 3-D Vermessung der Wirbelsäule sowie

Magnetfeld- und Lasertherapien zur Behandlung von Arthrosen

stehen zur Verfügung.

ORTHOPÄDIE & SOUL PRIVATPRAXIS

Frankfurter Str. 72 | 53773 Hennef

Telefon 0 22 42/933 38 65 | www.orthopaeden-hennef.de

Termine nach Vereinbarung (online)

SCHLANK DURCH LEBEN

EASYLIFE

Der Gang durch einen Supermarkt birgt für viele Menschen

zahlreiche Versuchungen, die zwar schmecken, aber dem Körper

nicht gut tun. Das Ergebnis belegen immer wieder Studien:

Jeder Zweite bringt zu viel auf die Waage und gefährdet damit

auf Dauer seine Gesundheit. Erfolgreich im Kampf gegen Pfunde

ist seit mehr als 25 Jahren die easylife-Therapie, die mit einer

stoffwechseloptimierten Ernährung zur Traumfigur verhilft. Dabei

setzt das Konzept auf Genuss statt auf Verzicht. Denn sonst

schaltet der Stoffwechsel bei Nahrungsentzug auf eine Art Überlebensmodus

und verbrennt Kalorien nur auf Sparflamme. Ist die

Diät vorbei, droht der Jo-Jo-Effekt. Die Profis von easylife messen

daher den Grundumsatz ihrer Kunden. Auf der Basis der indirekten

Kalorimetrie bestimmen sie Parameter wie die Fett- und

64 STILPUNKTE · ANZEIGEN · FITNESS & GESUNDHEIT

Stoffwechselrate. So können sie die Gründe für das Übergewicht

zuverlässig identifizieren und dem Kunden eine Auswahl leckerer

Lebensmittel präsentieren. Während ein gesunder Mensch eine

Fettverbrennung von 15 bis 30 Prozent hat, können easylife-

Kunden, in jeder Phase intensiv durch einen Stab von Ärzten und

qualifizierten Betreuern unterstützt, bis zu 50 Prozent erreichen.

So können sie innerhalb eines Monats zwölf Kilo Gewicht verlieren

– ohne Selbstkasteiung durch Sport und Verzicht, sondern mit

den wahren Genüssen des Lebens.

EASYLIFE

Pariser Str. 36 | 53117 Bonn | Telefon 0 228/967 799 94

www.easylife-bonn.de

SPORTFABRIK

Auguststr. 32 | 53229 Bonn

Telefon 0 228/403 690 | www.sportfabrik.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 7.00-23.00 Uhr, Sa-So 9.00-22.00 Uhr

DAS PLUS FÜR DIE GESUNDHEIT

SPORTFABRIK

Ein gesundes und langes Leben steht auf der Wunschliste

ganz weit oben. Doch Gesundheit ist nicht selbstverständlich,

sondern jeder kann die eigene Gesundheit auf vielfältige

Weise fördern und erhalten. In der Sportfabrik unterstützt

ein Team von Diplom-Sportlehrern und Physiotherapeuten

um die Inhaber Dieter und Paul Markus die Aktiven aller

Altersgruppen darin, gesund zu bleiben. Ob beim Ausdauerund

Krafttraining an Geräten oder in einem der über 80 Kurse

pro Woche, die Experten betreuen individuell und nach dem

eigens für die Sportfabrik entwickelten ganzheitlichen Fitnessprogramm,

das auf den beiden Polen „Bewegung“ und

„Ruhe“ gründet. Wer nach dem Training die Seele baumeln

lassen möchte, kann sich bei einer Massage oder im Römischen

Saunadorf entspannen.

STILPUNKTE · ANZEIGEN · FITNESS & GESUNDHEIT

65


AUTO &

MOBILES

RIVA PRÄSENTIERT NEUE LUXUSYACHT

ZUM 170. GEBURTSTAG

Zur 170-Jahr-Feier im Sommer 2012 ließ Luxus-Bootsbauer

Riva in Saint-Tropez seine neue Motoryacht Riva 63 Virtus

vom Stapel laufen. Als größte Riva-Yacht in der Kategorie

„Classic Open“ misst sie mit 64,2 Fuß über 19 Meter und

erstrahlt im typischen Riva-Design in Eleganz und mit klaren

Linien. „Sportlichkeit, Geselligkeit und Spaß beim Fahren,

das sind die Konzepte, die das Design der neuen offenen Riva

bestimmt haben“, beschreiben Mauro Micheli und Sergio

Beretta, Gründer des für die Riva-Linie arbeitenden Design

Studios Officina Italiana Design, ihre Ausgangsbasis für die

Jubiläumsyacht. Um Freizeitkapitänen hohe Leistung und

viel Komfort zu bieten, haben sie eng mit den Architekten

und Designern der mit Riva verbundenen Ferretti-Gruppe

sowie der Advanced Yacht Technology, einem Marineforschungs-

und Design-Zentrum der Gruppe, zusammengearbeitet.

Zwei V12 Motoren mit 1360 PS sorgen bei einer

Höchstgeschwindigkeit von 40,5 Knoten für Fahrspaß und

lassen den Bootsführer mit seiner Familie oder Freunden

bei einer Reisegeschwindigkeit von 35 Knoten über die

Wellen gleiten. Dabei verspricht Riva, dank eines innovativen

Schalldämpfung-Systems, eine geringe Geräuschentwicklung.

Während der Bootsführer auf seiner dreisitzigen

Bank zu einem Gespräch bei der Fahrt einlädt, können sich

Entspannungsuchende auf zwei großzügigen Sonnendecks

räkeln oder die Seeluft auf den drei Sofas im Cockpit genießen.

Unter Deck haben bis zu sechs Gäste am Salon-Tisch

Platz. Die Innenausstattung wird auch in den Kabinen vom

modernen Kontrast der Farben und Materialien dominiert.

Polierte Flächen glänzen im Tageslicht, wenn es durch die

langen pfeilförmigen Seitenfenster nach innen fällt. Von

außen verstärkt ihre Form die sportliche Linie der Yacht, wie

schon bei einigen anderen Riva-Modellen.

Mit dem Bau der Riva-Yachten hatte einst Pietro Riva im

Jahr 1842 begonnen, nachdem er zuvor zunächst sturmgeschädigte

Fischerboote reparierte. Zwei Bootsbauer-

Generationen später wandelte Serafino Riva die Fertigung

von Transportbooten in Richtung Motorboote um. Das

Unternehmen berichtet von einer Reihe von Wettbewerbssiegen

seiner Schnellboote in den zwanziger und dreißiger

Jahren. Die Marke Riva war zu einem Synonym für Eleganz,

Status und Perfektion geworden, als ab den fünfziger Jahren

Carlo Riva die Produktlinie prägte. Auch sein Interesse an

Innovationen war groß. Zu den ursprünglich aus Holz

angefertigten Yachten entwarf er 1969 sein erstes Boot aus

Fiberglas. Zum 170. Jubiläum erinnerte der inzwischen 90

Jahre alte Carlo Riva bei einer Abendveranstaltung an einige

wichtige Etappen des Unternehmens. Riva schloss sich im

Mai 2000 der Ferretti Gruppe an, einem weltweit im Markt

der Luxus-Yachten agierenden Unternehmen. Ferrettis Boote

werden von Architekten, Designern und der Advanced Yacht

Technologie entworfen. Ihr Gründer ist Norberto Ferretti, der

den Neustart der Riva Boote und der Marke an hohe Anforderungen

in Design, Stil und Unverwechselbarkeit knüpfte.

Unter seiner Führung brachte Riva fast jedes Jahr ein neues

Modell heraus. Inzwischen sind dreizehn unterschiedliche

Boote entstanden, zuletzt die aktuelle Motoryacht Riva 63

Virtus, die für gesellige Bootsführer entwickelt wurde, die

das Meer aus erster Hand erleben möchten. Ingrid Becker

66 STILPUNKTE · AUTO & MOBILES

STILPUNKTE · AUTO & MOBILES

67


ERFÜLLEN SIE SICH IHREN

TRAUM VON DER VESPA:

JETZT PROBEFAHREN!

Ihre Zufriedenheit ist unser Auftrag!

seit 65 Jahren in Bonn-Beuel:

RKH in Rheinbach – Ihr kompetenter Mercedes-Benz

und smart Partner in der Region.

Neufahrzeuge

Junge Sterne

smart

Rundum-Service

STILVOLL AUF ZWEI RÄDERN

BUNDESRAD BONN

Elegant, design-prämiert, geschmackvoll und doch bequem.

Die Rede ist nicht von der trendbewussten Garderobe

oder den edel eingerichteten vier Wänden, sondern von den

Fahrrädern aus dem Hause „BundesRad Bonn“. Denn das

Team um Inhaber Robert Mende präsentiert wie in einer

Galerie außergewöhnliche Zweiräder, die durch ihre Qualität,

- Alle Modelle bei

uns erhältlich

- Attraktive Finanz-

dienstleistungen

*Gemäß unseren Garantiebedingungen –

Einzusehen unter www.mercedes-benz.de/jungesterne

- Die besten Jahreswagen

mit erheblichem Preisvorteil

- Mit 24 Monate Garantie *

- Ständig ca. 100 Fahrzeuge

vor Ort!

- smart Jahreswagen

- Erstklassiger

autorisierter Service

- Original-Zubehör uvm.

Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service – Autorisierter smart Service

Rheinbacher Kraftwagen Handelsgesellschaft

Meckenheimer Straße 12, 53359 Rheinbach, Tel 0 22 26- 92 14 - 0, info@rkh-mb.de

Weitere Infos unter www.rkh-mb.de

- Service für Pkw, Lkw

Transporter und Omnibus

- Wartung, Reparatur,

Unfallinstandsetzung,

- Tägliche HU/AU uvm.

BUNDESRAD BONN

Kapuzinerstr. 1 | 53111 Bonn

Telefon 0 228/360 154 33 | www.bundesrad-bonn.de

Öffnungszeiten Di-Fr 13.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-16.00 Uhr

Verarbeitung und das unverwechselbare Design überzeugen.

Wer ein Fahrrad sein Eigen nennen möchten, das den persönlichen

Stil zum Ausdruck bringt, wird von den Radexperten

intensiv beraten. Denn zur Auswahl stehen ausschließlich

City- und Lifestyle-Räder ausgesuchter Premium-Hersteller,

die in kleinen Manufakturen und oft in Handarbeit gefertigt

werden. Robert Mende ist überzeugt: „Unsere Passion für

das stilvolle Fahrrad begeistert jeden.“

STILPUNKTE · ANZEIGEN · AUTO & MOBILES

69


BERATUNG &

DIENSTLEISTUNG

DIE FINANZEXPERTINNEN RENATE KEWENIG UND

FRIEDERIKE FUCHS VON FRAUINVEST INFORMIEREN

ÜBER FINANZLÖSUNGEN FÜR JEDE LEBENSPHASE

Immobilie, Tagesgeld, verzinste Wertpapiere, Aktien, Beteiligungen

– bei diesem breiten Angebot fällt die Entscheidung

für eine Anlageform schwer. Was hilft also der Erbin,

dem Anleger mit einer fälligen Lebensversicherung oder der

Sparerin für die Altersvorsorge? Was ist mit freiem Geld, das

dem Vermögensaufbau dienen soll, zu tun?

Fachlich ist klar, dass jede Anlage spezielle Risiken aufweist.

Sie reichen von schlechten Schuldnern bei Zinsanlagen

über zu geringe Erträge ohne Inflationsausgleich,

starke Kursschwankungen bis zu geringer Flexibilität. Die

Inhaberinnen von frauINVEST, Renate Kewenig und Friederike

Fuchs, setzen seit 1996 auf einen klaren Beratungsprozess

und ein einfaches Rezept, das auf Mischung basiert. „Ob die

Anlage insgesamt erfolgreich ist, entscheidet der richtige

Mix verschiedener Anlageformen“, stellen sie während ihrer

langjährigen Tätigkeit fest.

Um den persönlich richtigen Mix zu finden, helfen Strategien

weiter. Statt der Jagd nach aktuellen Angeboten lohnt

es, sich Gedanken darüber zu machen, was die Anlage leisten

soll. Wie lange kann der Einzelne anlegen? Welche Ertragsschwankungen

einer Anlageform kann er vertragen? Welche

Renditeerwartung besteht? Will er sich viel oder wenig

um die Anlage kümmern? All diese Fragen müssen künftig

von allen Beratern geklärt und dokumentiert werden, hier

stärken gesetzliche Neuregelungen seit dem 1. Januar dieses

Jahres die Kunden.

Jede Generation hat ihre eigenen finanziellen Ansprüche.

Nach der Ausbildung oder dem Studium stehen oft Konsum

oder die junge Familie im Vordergrund. Sinkende gesetzliche

Renten erfordern eigentlich einen frühen Start mit Sparraten

für die Zukunftsabsicherung. Schon fünfzig Euro monatlich

bringen im Alter eine attraktive Vermögensbasis für zusätzliches,

privates Einkommen. Staatliche Förderung wie die

Riester-Rente oder die Absicherung von Basisrisiken wie Berufsunfähigkeit

gehören mit in den persönlichen Anlagemix.

Auch die Generation der Vierzig- bis Fünfzigjährigen, die von

den Rentenkürzungen betroffen sind, brauchen passende

Geldanlagen. Im Rentenalter ergänzt eine Investmentrente

aus dem eigenen Vermögen den täglichen Bedarf.

Statt ständiger Produktvergleiche führt eine qualitative

Auswahl, die nur gelegentlich an veränderte Rahmenbedingungen

angepasst wird, zu einem entspannten Umgang

mit dem Geld. Da das mit dem Mix oft am entsprechenden

Vermögen und an den persönlichen Kenntnissen scheitert,

bieten Investmentfonds praktische Lösungen. Sie werden als

gesetzlich geregelte und überwachte Sondervermögen, die

Insolvenzschutz bieten, dem aktuellen Sicherheitsbedürfnis

gerecht. Wenn dann noch die Beratung stimmt, ergibt das

zufriedene Kundinnen und Kunden. Geldanlage ist Vertrauenssache,

das gilt für Männer und für Frauen. Doch gerade

Frauen wollen verstehen, wo sie anlegen. Die Beratung durch

Frauen hilft ihnen dabei. Die Finanzexpertinnen Kewenig

und Fuchs von frauINVEST sind überzeugt: „Hier bilden die

weibliche Stärke der Kommunikation, fachliche und soziale

Kompetenz die Grundsteine für eine individuelle Beratung.“

Renate Kewenig

70 STILPUNKTE · BERATUNG & DIENSTLEISTUNG

STILPUNKTE · BERATUNG & DIENSTLEISTUNG

71


BEEINDRUCKENDE AUSSTELLUNG

MALER CRAMER

Mit beeindruckenden LED-Wallpaper-Wänden, weiten

Flächen von Designer-Tapeten oder kreativ gestalteten Farb-

Arealen vermittelt Gregor Cramer realistische Eindrücke der

außergewöhnlichen Gestaltungsmöglichkeiten, auf die sich

der 50 Jahre alte Traditionsmalerbetrieb spezialisiert hat.

In seiner großzügigen Ausstellung zeigt er Räume mit

edlem Parkett, wie der eichenen Landhausdiele oder der

fünf Meter langen Kaiserwalddiele. Ausgefallene Webteppiche

und Kollektionen, zu denen verschiedene Einfassungen

gewählt werden können, eröffnen dem Individualisten viele

Alternativen. Die exklusive Wohnwelt präsentiert demnächst

auch Möbelunikate eines exzellenten Schreiners. Gregor

Cramer gestaltet, auf Wunsch in Verbindung mit anderen

Gewerken, einzigartige Innenräume.

MALER CRAMER

Im Broich 8 | 53359 Rheinbach | Telefon 0 22 26/898 90 35

www.maler-cramer.com | Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-13.00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung

MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN

LOEWENDORF MEDIEN & WERBEAGENTUR

MASSGESCHNEIDERTE FINANZSTRATEGIEN

FRAUINVEST ANLAGEBERATUNG

72 STILPUNKTE · ANZEIGEN · BERATUNG & DIENSTLEISTUNG

Eine konzeptionsstarke Kommunikations- und Designlösung

ist so individuell wie das Unternehmen selbst. „Nur mit diesem

Anspruch kann die Beratung und Produktion zukunftsweisend

sein und das bestmögliche Ergebnis bieten“, erklärt Christian

Löwendorf als Geschäftsführer die Philosophie der Loewendorf

Medien & Werbeagentur. Die Full-Service-Agentur kreiert besonders

für kleine und mittelständische Unternehmen maßgeschneiderte

Lösungen im Corporate Design, Editorial Design

und New Media Design.

Das Haus ist sowohl auf projektorientierte als auch auf kontinuierliche

Unterstützung von crossmedialen Medien produktionen

spezialisiert. „Der Erfolg eines Unternehmens hängt oft davon

ab, wie es sich im Markt präsentiert und differenziert.“ Dabei

versteht sich die Loewendorf Medien & Werbeagentur als professioneller

Partner, der gemeinsam mit den Kunden erfolgreiche

Ideen entwickelt und realisiert. Durch die Wahl eines

einzigartigen Erscheinungsbilds, eines qualitativ hochwertigen

Kunden- und Mitarbeitermagazins oder der professionellen

Präsenz in den Neuen Medien nutzen Sie gezielt und individuell

Ihre Kommunikationsinstrumente.

LOEWENDORF MEDIEN & WERBEAGENTUR

Max-Planck-Str. 6-8 | 50858 Köln

Telefon 0 22 34/933 55 85 | www.loewendorf.com

FRAUINVEST ANLAGEBERATUNG

Marie-Curie-Straße 15 | 53359 Rheinbach

Telefon 0 22 26/91 27 09 | www.frauinvest.de

frauINVEST unterstützt Frauen bei Geldanlagen. „Klarheit

und Transparenz ist unser Motto“, beschreiben die Expertinnen

Renate Kewenig und Friederike Fuchs ihre verständliche

Beratung. Von der Altersvorsorge bis zur Finanzplanung

erarbeiten sie seit 1996 unabhängige, individuelle Konzepte

für jedes Budget. Mit Erfahrung und Kompetenz in Rechtswissenschaften

und Bankwesen ermitteln sie in einem kostenlosen

Gespräch die persönlichen Ziele, die Situation

und die Finanzerfahrung. Mit diesen Rahmenbedingungen

wählen sie von der Anlage einmaliger Beträge bis zum

langfristigen Sparen passende Anlageformen aus. In einem

schriftlichen Konzept sind die Vorschläge umfassend und

verständlich dargestellt und dienen als Grundlage für die

individuell maßgeschneiderte Finanzstrategie.

STILPUNKTE · ANZEIGEN · BERATUNG & DIENSTLEISTUNG

73


SPEISEN &

GENUSS

WIE DIE SPITZENKÜCHE BEWERTET WIRD

Es gibt Restaurants, die mit ihrer außergewöhnlichen

Atmosphäre beeindrucken. Manche präsentieren sich in

hellen Räumen mit modernem Mobiliar, in denen elegante

Kellner, von leiser Musik untermalt, fast unbemerkt umherhuschen.

Scheinbar mühelos tragen sie Menükreationen

auf großen Tellern, als seien es federleichte Kunstwerke. Oft

effektvoll angerichtet, sind sie ein wahrer Augenschmaus.

Sie landen auf edel eingedeckten Tischen mit weißen Stofftischdecken,

blankpoliertem Besteck, feinem Porzellan,

langstieligen Gläsern und dezenter Blumendekoration, die

zusätzlich ihr einladendes Flair verbreitet. Doch kann der

Gast hier direkt auf ein ausgezeichnetes Gourmet-Restaurant

schließen?

Mit Empfehlungen weisen viele Kritiker den Weg durch

die kreative Kochkunst. Die Führer Guide Michelin und

Gault&Millau zeichnen mit Sternen und Kochmützen ausschließlich

die Küchenleistung der Häuser aus. Die Ehrungen

werden an das Restaurant und damit an das Team mit

ihrem Küchenchef vergeben. Wechselt der Chefkoch, hat

sein Nachfolger samt Küchenmannschaft die Chance, die

Honorierung aufrecht zu erhalten. Beide Guides überprüfen

in solchen Fällen das Niveau, damit aktuelle Informationen

ihre Leser leiten können. Bei den zu beurteilenden

Kriterien setzen sie gleichwertige Maßstäbe an. Sie achten

besonders auf hochwertige Produkte, sinnvolle und fachgerechte

Verarbeitung, den Eigengeschmack der Zutaten,

klare Aromen und das harmonische Gesamtgeschmackserlebnis.

Neben der Präsentation spielt auch das Preis-Leistungsverhältnis

eine Rolle. Vorurteilsfrei begegnen Guide

Michelin und Gault&Millau unterschiedlichen Stilrichtungen.

Um einen umfangreichen Eindruck zu vermitteln, informieren

die Führer außerdem über den Service und das

Ambiente der Häuser.

Der Guide Michelin bewertet mit einem Stern ein sehr

gutes Restaurant in der jeweiligen Kategorie, mit zwei Sternen

eine hervorragende, besonders kreative Küche und

mit drei Sternen eine herausragende internationale Küche,

deren Küchenchefs innovativ die Gerichte kontinuierlich

erneuern. Dagegen orientiert sich der Gault&Millau bei seiner

Auszeichnung mit Kochmützen an dem französischen

Schulnotensystem von Null bis Zwanzig, wobei die Bestnote

laut den Gründern Henri Gault und Christian Millau nicht

vergeben wird. Vollkommenheit, so sagten sie, könne nur

der liebe Gott feststellen.

Michelin Inspektoren und Gault&Millau Tester sind Feinschmecker.

Die deutschen, festangestellten Michelin-Tester

können eine Ausbildung zum Koch mit Fachkenntnissen

aus der europäischen Spitzengastronomie vorweisen. Besonders

wichtig ist Michelin ihre Erfahrung, darum bildet

das Haus neue Inspektoren ein halbes Jahr lang aus. Regelmäßig,

aber mindestens einmal im Jahr, überprüfen sie die

Restaurants. Auch der Gault&Millau legt großen Wert auf

die Erfahrung seiner Tester. Als freie Mitarbeiter müssen sie

sehr gute nationale und gute internationale Vergleichsmaßstäbe

besitzen, um als erfahrene Feinschmecker eingesetzt

zu werden. Das setzt mindestens tausend Gastronomiebesuche

voraus. Sie testen nicht strikt einmal im Jahr, doch als

Gourmets sind sie auch privat Kritiker mit Leidenschaft, die

viele Restaurants mehrfach aufsuchen. Ingrid Becker

74 STILPUNKTE· SPEISEN & GENUSS

STILPUNKTE· SPEISEN & GENUSS

75


STILPUNKTE FRÜHLINGSMENÜ 2013

Vorspeise

JAKOBSMUSCHELN MIT COUSCOUSSALAT

Für Feinschmecker kreiert

Meisterkoch Jan Nolte in seiner

Remise in Köln Müngersdorf

mit besten Zutaten und raffinierten

Aromen ein schnelles

und einfaches Frühlingsmenü

zum Nachkochen.

Als Vorspeise präsentiert

er mit Jakobsmuscheln auf

Jan Nolte

Couscoussalat eine interessante

Kombination von Gaumenfreuden aus dem Meer und vom

Land. Das Besondere an seinem Hauptgang ist die pikante Kräuterpanade,

mit der er das Kalbschnitzel umhüllt, ohne Kapriolen,

einfach geradlinig. Begleitet wird der Gang von zartem Spargel

und kleinen Kartoffeln in brauner Butter. Seine Vanillecreme mit

Himbeeren und karamellisiertem Blätterteig zum Dessert lässt

Genießern nicht wirklich eine Wahl, herrlich sahnig und kross zugleich

ist sie ein krönender Abschluss.

Jan Nolte absolvierte seine Ausbildung im Sternerestaurant

des Silencehotels Waldhaus Ohlenbach im Sauerland. Seine

Kochstationen führten ihn über vier weitere, vom Guide Michelin

ausgezeichnete Häuser. Von Alfons Schuhbecks Kurhausstüberl

in Waging am See, zum Obauer`s in Werfen in Österreich, zu

Brogsitter`s in Sanct Peter an der Ahr kam er zum Restaurant

L`ecole in Bad Laasphe. Drei Jahre kochte er im Anschluss im

Schloss Loersfeld in Kerpen. Seit 1997 präsentiert er seine

Kochkunst als Küchenmeister in eigener Regie, zunächst in Jans

Restaurant in Olpe und schließlich in Köln. In Jan`s Restaurant in

der Remise feiert er in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum.

Nicht nur beim Frühlingsmenü, sondern auch in seiner deutschfranzösisch

geprägten Küche, die regionale Einflüsse aufnimmt,

legt er auf frische und leichte Grundprodukte von höchster

Qualität besonderen Wert.

Die österreichischen Weine zum Frühlingsgericht empfiehlt

Experte und Inhaber Uwe Rosenhahn von Zweigelt & Co. in Pulheim.

„Sie bringen das Aroma der Speisen zur Geltung und lassen

zudem eigene Noten erkennen“, beschreibt er seine Auswahl.

Das Traditionshaus bietet nach langjähriger Spezialisierung ein

besonders großes Spektrum an Weinen aus Österreich. Jeder

einzelne Winzer dieser edlen Tropfen ist Uwe Rosenhahn persönlich

bekannt. Neben dem deutschlandweiten Versandhandel

auch weiterer österreichischer Genussprodukte wie Spirituosen,

Essig, Öl und Frühstücksdelikatessen veranstaltet Zweigelt & Co.

im Weinkeller der historischen Abtei Brauweiler Verkostungen.

UNSERE WEINEMPFEHLUNG

Morillon Eckberg 2010 von Lackner-

Tinnacher aus der Südsteiermark

Flasche a 10,50 €

SCAN & COOK

Einfach scannen und Rezept

online erhalten!

76 STILPUNKTE · SPEISEN & GENUSS STILPUNKTE· SPEISEN & GENUSS 77


Hauptspeise

KALBSSCHNITZEL IN DER KRÄUTERPANADE MIT SPARGEL, KLEINEN KARTOFFELN UND BRAUNER BUTTER

Dessert

VANILLECREME MIT HIMBEEREN UND KARAMELLISIERTEM BLÄTTERTEIG

UNSERE WEINEMPFEHLUNG

Grüner Veltliner Achleiten Federspiel

2011 von Holzapfel aus der Wachau

Flasche a 12,65 €

SCAN & COOK

Einfach scannen und Rezept

online erhalten!

DIE PASSENDE KÜCHE FINDEN SIE BEI

UNSERE WEINEMPFEHLUNG

Eiswein vom Gelben Muskateller 2009

von Tschida vom Neusiedlersee

Flasche a 20,00 €

SCAN & COOK

Einfach scannen und Rezept

online erhalten!

DIE PASSENDE KÜCHE FINDEN SIE BEI

www.dada-cucina.de

www.walkembach.de


LA CIGALE

Friedrichstr. 26 | 53111 Bonn

Telefon 0 228/184 12 50 | www.lacigale-bonn.de

Öffnungszeiten Mo-So 11.30-23.30 Uhr

MATTHIEU‘S Argelanderstr. 103 | 53115 Bonn

Telefon 0 228/289 12 29 | www.matthieus.de

Öffnungszeiten Mo-Fr ab 12.00 Uhr, Sa + So + feiertags ab 17.00 Uhr

Di Ruhetag

REINART‘S BISTRO RESTAURANT

Konstantinstr. 64 | 53179 Bonn | Telefon 0 228/180 180 80

www.reinarts.info | Öffnungszeiten Di-Fr 9.00-15.00 Uhr, Sa 18.30-23.00 Uhr

Gesellschaften und Kochevents auf Anfrage

CONFISERIE BONN LEYSIEFFER

Sterntorbrücke 13 | 53111 Bonn

Telefon 0 228/981 433 33 | www.confiserie-bonn.de

Öffnungszeiten Mo-Sa 10.00-19.00 Uhr

KREATIVE KOCHKUNST

SARTER PARTYSERVICE

KULINARISCHE VERSUCHUNGEN

FEINKOST BAUER

Kreative Kochkunst präsentiert Jacqueline Ben Tahar mit

ihren stilvoll arrangierten Buffets oder den feinen Fingerfood-Kompositionen.

„Wir möchten begeistern“, erklärt sie

die Philosophie des fünfzehnjährigen Traditionshauses, mit

der sie und ihr Team Grillfeste, Firmenfeiern und Familienfeste

mit einem Catering-Service bereichert.

Mit viel Liebe zum Detail und hoher Qualität kreiert

Jacqueline Ben Tahar seit Oktober 2012 als neue Geschäftsführerin

mit einem jungen und engagierten Team exzellente

Gerichte. So servieren sie zu einem Spargel-Erdbeer-Salat

als Vorspeise das Provenzalische Kaninchen als Hauptgericht

und ein Eierlikörmousse mit Himbeeren zum Dessert.

Ihre kulinarische Vielfalt und flexible, unkomplizierte Unterstützung

lassen keine Wünsche offen.

80 STILPUNKTE · ANZEIGEN · SPEISEN & GENUSS

SARTER PARTYSERVICE

Clemens-August-Straße 27 | 53115 Bonn | Telefon 0 228/636 268

www.sarter.de | Öffnungszeiten nach Vereinbarung

FEINKOST BAUER

Meckenheimer Allee 65 | 53115 Bonn

Telefon 0 228/63 71 71 | www.feinkost-bauer.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-18.30 Uhr, Sa 9.00-14.00 Uhr

Delikatessen so weit das Auge reicht. Die Spezialitäten

kommen aus Frankreich, Italien und Deutschland. Ausgesuchte

Weine und Spirituosen ergänzen die Vielfalt und

zusätzlich locken feine hausgemachte Gerichte, Backwaren

oder Pralinen als köstliche Versuchung. Feinkost Bauer

präsentiert sie direkt im Ladenlokal oder mit seinem Partyund

Buffetservice auf Veranstaltungen. Seit 1981 bieten die

Experten in der Meckenheimer Allee neben einem besonderen

Käsesortiment, außergewöhnlichem Fleisch sowie Schinken-,

Salami- und Wurstkreationen auch Öl und Essig für den kulinarischen

Hochgenuss. Aus den delikaten Zutaten kreieren

sie erlesene Catering-Menüs. Auf Wunsch zählen zu ihrem

umfassenden Service auch der Verleih von Zelten, Tischen,

Stühlen, Geschirr und eine stilgerechte Dekoration.

STILPUNKTE · ANZEIGEN · SPEISEN & GENUSS

81


Brasserie Next LeveL

„Bonjour & bienvenue“

an Ihrem französischen Lieblingsplatz

im Kameha Grand Bonn!

Hier bleibt der Alltag draußen -

erleben Sie ein Stück Frankreich in

traumhafter Lage direkt am Rhein!

CAFE MEHR

Mainzer Str. 199 | 53179 Bonn

Telefon 0 228/34 22 39 | www.cafe-mehr-bonn.de

Öffnungszeiten Di-So 9.30-17.30 Uhr

„LUST AUF NEUE GAUMENFREUDEN“

DELIKATESSEN-FEINKOST ACKERMANN

Fein hergerichtete Pasteten, fast zweihundert Käsespezialitäten,

erlesenes Fleisch, Lachs, Kaviar, Trüffel oder Spirituosen

verführen im Delikatessen-Geschäft Ackermann. „Wir machen

Lust auf neue Gaumenfreuden“, sind sich Jutta und Gregor

Ackermann einig. Sie inspirieren ihre Kunden, kulinarische

Köstlichkeiten von hoher Qualität zu versuchen. Dazu zählen

beste, kaltgepresste Öle, edler Trüffel und Balsamico ebenso

wie Biogewürze und feine Pasta. Mit erstklassiger Schokolade,

Marzipan, köstlichem Honig oder Konfitüren verwöhnen sie

außerdem mit Süßem. Weinliebhaber finden neben italienischen

und französischen ebenfalls deutsche Spitzenweine.

Doch auch die französischen Limonaden und alkoholfreien

Cocktails sind ein Genuss.

82 STILPUNKTE · ANZEIGEN · SPEISEN & GENUSS

WEINHAUS IM TURM

Drachenfelsstraße 4-7 | 53604 Bad Honnef

Telefon 0 22 24/779 99 11 | www.weinhausimturm.de

Öffnungszeiten Mo, Mi-Sa 17.00-22.30 Uhr, So 12.00-22.00 Uhr

DELIKATESSEN-FEINKOST ACKERMANN

Plittersdorfer Straße 32b | 53173 Bonn | Telefon 0 228/854 665 44

Öffnungszeiten Di-Fr 8.00-13.30 Uhr und 14.30-18.30 Uhr,

Sa 7.30-13.00 Uhr

Kameha GraNd BoNN

t. +49 (0)228 - 4334 5000 | iNfo@KamehaGraNd.com

www.KamehaGraNd.com

www.faceBooK.com/KamehaGraNd


menu de l affaire

Mo - Sa 12:00 - 14:30 Uhr

19,50 euro pro Person

2-Gang Menü inkl. ½ Flasche Eau Mineral & Café

14,50 euro pro Person, nur Hauptgang

buffet méditerranéen

freitags ab 19:00 Uhr

mit Auszügen französischer Lieblingsgerichte

49,00 euro pro Person

sonntagsbrunch

Sonntags 12:00 - 15:00 Uhr

49,00 euro pro Person

inkl. Brunch-Buffet, Willkommens-Cava,

Tee, Kaffeespezialitäten, Wasser & Säften

Für weitere Informationen und Ihre

Reservierung freuen wir uns über

Ihren Anruf unter Tel. 0228 - 4334 5000.


GEWINNSPIEL

YOUR CHANCE TO WIN

4.500,- € GUTSCHEIN

VON PFANNES & VIRNICH - DER WOHNbERATER

Mit dem Newsletter von Stilpunkte sind Sie ständig auf dem Laufenden. Wir informieren Sie regelmäßig

über neue Stilpunkte, Inspirationen sowie exklusive Angebote aus Ihrer Stadt. Abonnieren Sie gleich den

Stilpunkte Newsletter, und mit ein bisschen Glück gewinnen Sie einen Gutschein in Höhe von 4.500,00

Euro von Pfannes & Virnich – Der Wohnberater.

Die Teilnahme ist ganz einfach: Melden Sie sich bis zum 31.08.2013 auf www.stilpunkte.de zu unserem

Newsletter an. Schon nehmen Sie am Gewinnspiel teil, wenn Sie sich nicht vor dem 31.08.2013 wieder

abmelden. Sie können Ihre Gewinnchance erhöhen, indem Sie sich auf www.facebook.de/stilpunkte

über das Gewinnspiel zum Newsletter anmelden. Ihr „Gefällt mir“ erhöht Ihre Chance, denn jedes „Gefällt

mir“ über die Gewinnspielseite geht als zusätzliche Teilnahme und Stimme in die Verlosung.

Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Promediagroup GmbH. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind. Anmeldeund

Teilnahmeschluss ist der 31. August 2013. Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern durch Los ermittelt und per E-Mail informiert. Die Benachrichtigung erfolgt ohne

Gewähr. Der Gewinner erhält seinen Gewinn per persönliche Übergabe. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse des Gewinnes ist nicht möglich.

Datenschutz: Die bei der Anmeldung zum Newsletter erfassten Daten werden zur Abwicklung der Versendung des Newsletters elektronisch erfasst und gespeichert. Sie stimmen

dem Erhalt des Newsletters Stilpunkte der Promediagroup GmbH zu. Der Newsletter enthält jeweils Angebote und Neuigkeiten der Kunden der Promediagroup GmbH.

Wir werden personenbezogene Daten, die wir für den Versand des Newsletter speichern und benötigen Dritten nicht zur Verfügung stellen. Eine Newsletter-Abmeldung ist

jederzeit über einen Abmeldelink im Newsletter, über die E-Mail-Adresse info@stilpunkte.de, telefonisch unter 02234/933 55 85 oder postalisch möglich.

www.stilpunkte.de/gewinnspiel

www.facebook.com/stilpunkte


GoLf

GoLf WiRD oLYMPisCh

Nach mehr als 100 Jahren zählt Golf mit der XXXI. Olympiade

im Jahre 2016 in Rio de Janeiro (Brasilien) wieder zu

den olympischen Disziplinen. Um olympisches Gold wurde

zuletzt 1904 in St. Louis (USA) gegolft, bis das Internationale

Olympische Komitee im Oktober 2009 in Kopenhagen Golf

wieder als olympische Sportart aufnahm.

In einem achttägigen Wettbewerb sollen jeweils an vier

Tagen 60 Herren und 60 Damen getrennt um Medaillen

kämpfen. Die Teilnehmer absolvieren pro Tag eine 18-Loch-

Runde. Olympische Ehrungen werden nach 72 gespielten

Löchern an die jeweils ersten drei Spieler und Spielerinnen

vergeben, die mit den wenigsten Schlägen die niedrigsten

Gesamtpunkte vorweisen. Der Spielmodus wurde von der

International Golf Federation (IGF) vorgeschlagen.

Mit dem Motto „Vision Gold“ hat sich der Deutsche Golf

Verband (DGV) als höchstes Ziel die erfolgreiche Teilnahme

seiner Athleten bei den Olympischen Spielen gesetzt.

Unter Berücksichtigung der Vorgaben des Deutschen

Olympischen Sportbundes (DOSB) und in Abstimmung mit

der Professional Golfers Association of Germany schafft er

mit einem Sportkonzept geeignete Rahmenbedingungen,

indem er Wettkampf-, Trainings- und Fördersysteme an die

olympischen Herausforderungen anpasst. Als Qualifikationsinstrument

ist die Weltrangliste einbezogen, wie es der IGF

für die Olympischen Spiele 2016 vorsieht.

Nachwuchs- und Leistungsspieler mit olympischer Erfolgsperspektive

werden in einem pyramidenförmigen

Kadersystem, dem Golf Team Germany, aufgebaut. Die

Förderung in den einzelnen Kaderstufen, dem Junior Team

Germany, National Team Germany und Elite Team Germany,

erfolgt für Damen und Herren getrennt. Sie bietet neben

der Trainings- und Wettkampfbetreuung auch sportmedizinische,

-physiotherapeutische und -psychologische Maßnahmen

sowie eine Ernährungs- und Laufbahnberatung.

Damit ein Gruppenwechsel der Sportler mühelos gelingt,

ist sie nach einheitlichen Grundsätzen organisiert.

Die Förderung beginnt im Junior Team Germany bei

Nachwuchsspielerinnen und -spielern des C-Kaders mit

einer langfristigen Aussicht auf eine Olympia-Teilnahme

ab dem Jahr 2020. In den Altersklassen bis sechzehn und

bis achtzehn Jahre trainieren die Sportler, um in der DGV-

Ligarangliste, bei den Deutschen Meisterschaften sowie

auf internationaler Ebene in der Amateur-Europarangliste,

bei der Team-Europameisterschaft oder den British Boys

and Girls erfolgreich zu sein. Der B-Kader ist zusätzlich mit

Tourspielern besetzt. Amateur- und Profisport werden

ab sofort bewusst verzahnt. Die Athleten spielen neben

anderen Wettkämpfen (European Tour, Ladies European

Tour oder Amateur-Turniere, Team-Welt-/Europameisterschaft)

getrennt um die jeweiligen Amateur- oder Professional-Weltranglistenpunkte.

An der Pyramidenspitze trainieren

nach DOSB-Vorgabe im A-Kader nur Tourspieler mit

einer Weltranglistenposition unter den Top 10. Die Athleten

aus den Kadern A und B bilden gemeinsam das National

Team Germany. Als Elite Team Germany werden sich wenige

ausgewählte Spieler aus der Spitze des National Team

Germany gezielt auf die nächsten Olympischen Spiele

vorbereiten, um die „Vision Gold“ in olympische Medaillen

zu verwandeln.

Ingrid Becker

86 stiLPunKte

stiLPunKte

87


stiLPunKte · AnZeiGen

stiLPunKte · AnZeiGen

GoLfCLuB Bonn-GoDesBeRG in WAChtBeRG e.v.

Landgrabenweg | 53343 Wachtberg-Niederbachem

Telefon 0 22 8/344 00 3 | www.gc-bonn.de

18-Loch-Platz

GoLf-CLuB sChLoss MieL

Schlossalle 1 | 53913 Swisttal-Miel

Telefon 0 22 26/100 50 | www.schlossmiel.de

9-Loch-Platz

TURNIERE IN BONN UND UMGEBUNG

20.04.2013 Golfclub Bonn-Godesberg in Wachtberg e.v.

Golftrophy hotel Lärchenhof Kitzbüheler Alpen

01.05.2013 Golfclub Waldbrunnen | Cup der Gastronomie

01.05.2013 Gut heckenhof hotel & Golfresort an der sieg | Preis des Präsidenten

25.05.2013 Golfclub Römerhof e.v. | Rolf horn texas Cup 2013

26.05.2013 Golf Club schloss Miel | DemoDay, schlossfest – tag der offenen tür

15.06.2013 Golf Club schloss Miel | BMW international Golf-Cup

16.06.2013 Golfclub Waldbrunnen | Cup der Präsidenten

29.06.2013 Golfclub Bonn-Godesberg in Wachtberg e.v. | Bastei Cup 2013

30.06.2013 Golfclub Waldbrunnen | Jugend für erwachsene

06.07.2013 Golfclub Römerhof e.v. | Römerhof-Cup 2013

19.07.2013 Golfclub Römerhof e.v. | 9 Löcher feierabendturnier

20.07.2013 Golfclub Bonn-Godesberg in Wachtberg e.v.

turnier der evangelischen Kliniken Bonn

27.07.2013 Golf Club schloss Miel | 2. Rheinischer Jecken Golf-Cup

03.10.2013 Gut heckenhof hotel & Golfresort an der sieg | oktoberfestturnier

Gut heCKenhof hoteL & GoLfResoRt An DeR sieG

Heckerhof 5 | 53783 Eitorf

Telefon 0 22 43/923 20 | www.gut-heckenhof.de

27-Loch-Platz und 6-Loch-Kurzplatz

GoLfCLuB WALDBRunnen

Brunnenstraße 11 | 53578 Windhagen

Telefon 0 26 45/8041 | www.golfclub-waldbrunnen.de

18-Loch-Platz

GoLfCLuB RÖMeRhof e.v.

Römerhofweg 1 | 53332 Bornheim

Telefon 0 22 22/938 53 9 | www.golfclubroemerhof.de

18-Loch-Platz und 9-Loch-Platz


MAi

02. Mai Donnerstag

07. Mai Dienstag

14. Apr Dienstag

25. Mai Samstag

stiLPunKte PRÄsentieRt: veRAnstALtunGen DeR KÖLneR PhiLhARMonie – oKtoBeR 2012 - MÄRZ 2013

20.00 Uhr | Quatsch keine Oper

- Bodo Wartke: König Ödipus

Theater Bonn Opernhaus

20.00 Uhr | Quatsch keine Oper

- Volker Pispers: ...Bis neulich!

Theater Bonn Opernhaus

19.30 Uhr | Highlights des

Internationalen Tanzes

Theater Bonn Opernhaus

19.00 Uhr | 2. Festliche Operngala

für die Deutsche AIDS

Stiftung

Theater Bonn Opernhaus

03. Mai Freitag

07. Mai Dienstag

14. Apr Dienstag

stiLPunKte PRÄsentieRt: veRAnstALtunGen in Bonn unD uMGeBunG – APRiL Bis oKtoBeR 2013

Weitere veranstaltungstermine lagen bei Redaktionsschluß nicht vor. Aktuelle veranstaltungstermine finden sie auf den Webseiten der veranstalter.

APRiL

18. Apr Donnerstag

20.00 Uhr | Fahrenheit 451 -

v. M. engel (inszenierung)

BRADBURY

Theater Bonn Brotfabrik

19. Apr Freitag

19.30 Uhr | Gitarrenkonzert -

J. stotzheim (Gitarre)

Buchcafé Antiquarius

19. Apr Freitag

19.30 Uhr | Der zerbrochene

Krug - K. Weise (inszenierung)

KLEIST

Theater Bonn Kammerspiele

20. Apr Samstag

19.30 Uhr | Die Räuber - n. Ritter

(inszenierung) SCHILLER

Theater Bonn Kammerspiele

21. Apr Sonntag

18.00 Uhr | Ein Volksfeind -

L. Langhoff (inszenierung) IBSEN

Theater Bonn Kammerspiele

22. Apr Montag

20.00 Uhr | Begegnungen mit

einer Stimme - e. Grandjean

(sopran) SCHUMANN, MEN-

DELSSOHN BARTHOLDY

Villa Prieger

24. Apr Mittwoch

19.30 Uhr | Leben des Galilei -

n. Ritter (inszenierung) SCHILLER

Theater Bonn Kammerspiele

26. Apr Freitag

19.30 Uhr | La Traviata - s. Wagner

(Musikalische Leitung) VERDI

Theater Bonn Opernhaus

26. Apr Freitag

19.30 Uhr | Sommer und Rauch -

D. Mouchtar-samorai (inszenierung)

WILLIAMS

Theater Bonn Kammerspiele

27. Apr Samstag

19.30 Uhr | SnoWhite - f. nimsgern

(Komposition, Arrangement

und Musikalische Leitung)

Theater Bonn Opernhaus

27. Apr Samstag

19.30 Uhr | Die Damen warten -

K. Weise (inszenierung) BERG

Theater Bonn Halle Beuel

27. Apr Samstag

20.00 Uhr | Genie und Verbrechen

- n. scheck (inszenierung)

HEIBERT

Theater Bonn Werkstatt

28. Apr Sonntag

16.00 Uhr | Tristan und Isolde

- s. Blunier (Musikalische Leitung)

WAGNER

Theater Bonn Opernhaus

28. Apr Sonntag

18.00 Uhr | Macht der Musik -

M. Barley (Leitung) PIAZZOLLA,

SCHUMANN, TSCHAIKOWSKI

Haus der Geschichte

30. Apr Dienstag

19.30 Uhr | Highlights des

Internationalen Tanzes -

f. nimsgern (Komposition, Arrangement

und Musikalische Leitung)

Theater Bonn Opernhaus

19.00 Uhr | Jazzfest in Bonn

- Rolf Kühn und tri-o, John Abercrombie

und Marc Copland

Haus der Geschichte

03. Mai Freitag

20.00 Uhr | Des Herzens Meinung

- Beethoven orchester Bonn,

A. Cremonesi (Dirigent) MÉHUL,

PAVESI, ROSSINI, RIES

Beethovenhalle

04. Mai Samstag

19.30 Uhr | Il barbiere di Siviglia

- P. himmelmann (inszenierung)

ROSSINI

Theater Bonn Opernhaus

05. Mai Sonntag

18.00 Uhr | Geistertrio - sK. Blacher

(violine), C. hagen (violoncello),

K. Gerstein (Klavier) BEETHO-

VEN, HAYDN, SCHUBERT

La Redoute

05. Mai Sonntag

16.00 Uhr | Tristan und Isolde

- s. Blunier (Musikalische Leitung)

WAGNER

Theater Bonn Opernhaus

20.00 Uhr | die da träumen fort

und fort - n. Anger (violoncello),

n. Gerassimez (Klavier) BEET-

HOVEN, SCHOSTAKOWITSCH,

SCHUMANN

Schumannhaus

08. Mai Mittwoch

19.30 Uhr | Norma - C. sprenger &

L. di Bella (Musikalische Leitung),

f. Lutz (inszenierung) BELLINI

Theater Bonn Opernhaus

08. Mai Mittwoch

20.00 Uhr | Waisen - J. Whigham

(inszenierung) KELLY

Theater Bonn Werkstatt

10. Mai Freitag

19.30 Uhr | La Traviata - s. Wagner

(Musikalische Leitung) VERDI

Theater Bonn Opernhaus

13. Mai Montag

20.00 Uhr | Viola4You - C.fischer

(viola), t. Plümacher (viola),

K. stowasser (viola), M. Wandel

(viola) BACH, CORELLI, ENGA-

NO, HOLST, TELEMANN,

Theater Bonn Opernhaus

20.00 Uhr | Fahrenheit 451 -

v. M. engel (inszenierung)

BRADBURY

Theater Bonn Werkstatt

18. Mai Samstag

19.30 Uhr | Il barbiere di Siviglia

- P. himmelmann (inszenierung)

ROSSINI

Theater Bonn Opernhaus

19. Mai Sonntag

16.00 Uhr | Tristan und Isolde

- s. Blunier (Musikalische Leitung)

WAGNER

Theater Bonn Opernhaus

22. Mai Mittwoch

19.30 Uhr | Zusammen - Ensemble

- W. Pissors (Gesang), i. serrand

(Klavier)

Institute Français Bonn

24. Mai Freitag

20.00 Uhr | Aus meinem Leben

- Jerusalem Quartett, A. Pavlovsky

(violine), s. Bresler (violine),

o. Kam (viola), K. Zlotnikov

(violoncello) WOLF, SMETANA,

SCHOSTAKOWITSCH

Beethovenhalle

26. Mai Sonntag

11.00 Uhr | der „Mozart des

19. Jahrhunderts“ - D. horwitz

(sprecher), K. hochheiser (sopran),

s. Watin (sopran), v. Bona

(Kammerchor der Kreuzkirche),

K. freist-Wissing (einstudierung),

Beethoven-orchester Bonn, C.

König (Dirigent) IBERT, MEN-

DELSSOHN BARTHOLDY

Beethovenhalle

29. Mai Mittwoch

19.30 Uhr | Am Katzenmoor -

i. Berk (inszenierung) CARR

Theater Bonn Halle Beuel

31. Mai Freitag

19.30 Uhr | Norma - C. sprenger &

L. di Bella (Musikalische Leitung),

f. Lutz (inszenierung) BELLINI

Theater Bonn Opernhaus

90 stiLPunKte

stiLPunKte

91


Juni

JuLi

01. Jun Samstag

19.30 Uhr | Il barbiere di Siviglia

- P. himmelmann (inszenierung)

ROSSINI

Theater Bonn Opernhaus

09. Jun Sonntag

18.00 Uhr | Satyagraha - u.

Windfuhr (Musikalische Leitung),

s. Purcarete (inszenierung) GLASS

Theater Bonn Opernhaus

14. Jun

Freitag

19.00 Uhr | Kultur im Hof -

Swing, Funk, Rock mit der

Sunny Side Big Band

Himmeroder Hof

23. Jun Sonntag

18.00 Uhr | Don Giovanni - R.

engelen (Musikalische Leitung),

K. Weise (inszenierung) MOZART

Theater Bonn Opernhaus

04. Jul Donnerstag

19.30 Uhr | Satyagraha - u.

Windfuhr (Musikalische Leitung),

s. Purcarete (inszenierung) GLASS

Theater Bonn Opernhaus

10. Jul Mittwoch

19.30 Uhr | La Traviata – s. Wagner

(Musikalische Leitung) VERDI

Theater Bonn Opernhaus

12. Jul Freitag

19.30 Uhr | Satyagraha - u.

Windfuhr (Musikalische Leitung),

s. Purcarete (inszenierung) GLASS

Theater Bonn Opernhaus

14. Jul Sonntag

18.00 Uhr | Don Giovanni - R.

engelen (Musikalische Leitung),

K. Weise (inszenierung) MOZART

Theater Bonn Opernhauss

02. Jun Sonntag

16.30 Uhr | Tristan und Isolde

- s. Blunier (Musikalische Leitung)

WAGNER

Theater Bonn Opernhaus

06. Jun Donnerstag

19.30 Uhr | La Traviata - s. Wagner

(Musikalische Leitung) VERDI

Theater Bonn Opernhaus

08. Jun Samstag

19.00 Uhr | Faces of Musical

- Musical-Gala - P. Douves, J.

tydén und K. tarte (Darsteller),

Junge singfonie, Music Al Dente,

singin harmonie, Band Apollo 5, B.

steixner (Musikalische Leitung), W.

hardt (Leitung)

Halle Meiersheide Hennef

09. Jun Sonntag

20.00 Uhr | Fahrenheit 451 -

v. M. engel (inszenierung)

BRADBURY

Theater Bonn Werkstatt

10. Jun Montag

19.30 Uhr | Quatsch keine Oper:

Red Bull Fyling Bach - C. hagel

(Künstlerische Leitung), v. Bassil

(Choreographie) BACH

Theater Bonn Opernhaus

12. Jun Mittwoch

20.00 Uhr | In Begleitung einer

Harve - A. Lieberknecht (flöte), t.

selditz (viola), G. schrama (harve)

ALWYN, BRITTEN, C.P.E BACH,

DEBUSSY, RAVEL

Kanzlerbungalow

14. Jun Freitag

20.00 Uhr | Von kühnen Wunderbildern

- L. de la salle (Klavier),

Beethoven-orchester Bonn,

s. Blunier (Dirigent) BRUCKNER

Beethovenhalle

15. Jun Samstag

19.30 Uhr | Norma - C. sprenger &

L. di Bella (Musikalische Leitung),

f. Lutz (inszenierung) BELLINI

Theater Bonn Opernhaus

21. Jun Freitag

20.00 Uhr | Lust und Leid und

Liebesklagen - A. Pogostkina

(violine), h. Gimse (Klavier) s.

Purcarete (inszenierung) BRAHMS,

GRIEG, FAURÉ

Beethoven Haus

22. Jun Samstag

18.00 Uhr | Satyagraha - u.

Windfuhr (Musikalische Leitung),

s. Purcarete (inszenierung) GLASS

Theater Bonn Opernhaus

28. Jun Freitag

19.30 Uhr | Satyagraha - u.

Windfuhr (Musikalische Leitung),

s. Purcarete (inszenierung) GLASS

Theater Bonn Opernhaus

29. Jun Sonntag

18.00 Uhr | Don Giovanni - R.

engelen (Musikalische Leitung),

K. Weise (inszenierung) MOZART

Theater Bonn Opernhaus

29. Jun Sonntag

20.00 Uhr | Pop/Rockkonzert -

Konzert im Rahmen der veranstaltung

„50 Jahre deutsch-französische

freundschaft - 50 Jahre Boule

in Bonn“

Hofgarten der Universität Bonn

30. Jun Sonntag

18.00 Uhr | Nacht mit dem

Silberkranz - A. s. ott (Klavier),

Beethoven-orchester Bonn, s. Blunier

(Dirigent) SIBELIUS, GRIEG

Theater Bonn Opernhaus

05. Jul Freitag

19.00 Uhr | Suite im alten Stil

- violoncello- und Blockflötenensemble

der Musikschule siegburg

Pumpwerk Siegburg

09. Jul Dienstag

19.30 Uhr | Le Nozze di Figaro

(Die Hochzeit des Figaro) - R.

engelen (Musikalische Leitung),

K. Weise (inszenierung) MOZART

Theater Bonn Opernhaus

AuGust/sePteMBeR

02. Aug Freitag

19.00 Uhr | Kultur im Hof - Just

for fun - Rock & Pop, Blues

Himmeroder Hof

04. Aug Sonntag

19.00 Uhr | Helge Schneider

- ein sommerabend mit Quatsch

und Musik

Kunst!Palast

11. Jul Donnerstag

19.30 Uhr | Il barbiere di Siviglia

- P. himmelmann (inszenierung)

ROSSINI

Theater Bonn Opernhaus

30. Aug Samstag

19.00 Uhr | Kultur im Hof- Just

for fun - Rock & Pop, Blues

Himmeroder Hof

13. Sep Freitag

20.00 Uhr | Großes Konzert zum

Abschluss des frankreichjahres

CAMPRAS, BACH, RAPHAEL

Aula der Universität Bonn

13. Jul Samstag

16.30 Uhr | Tristan und Isolde

- s. Blunier (Musikalische Leitung)

WAGNER

Theater Bonn Opernhaus

13. Jul Samstag

19.00 Uhr | Frankreich im

Hof und Stadtgarten - eine

veranstaltung im Rahmen der

stadtgartenkonzerte 2013

Hofgarten der Universität Bonn

16. Jul Dienstag

19.30 Uhr | Highlights der

Internationalen Tanzes: Ein

deutsches Requiem - Ballett am

Rhein, M. schläpfer (Choreographie)

BRAHMS

Theater Bonn Opernhaus

92 stiLPunKte

stiLPunKte

93


Beethovenfest Bonn

Motto

Das Beethovenfest Bonn 2013 steht unter dem Motto »Verwandlungen«. Wandel ist das Wesenselement

der Musik, der menschlichen Existenz und jeder Kunst, die Momentaufnahmen als »Verwandlung«

des Vergangenen festhält. Deshalb spiegelt das Motto sich einerseits in Wandlungsprozessen

von Werken und in musikalischen Formen wie Variationen, Arrangements, Adaptionen

wider sowie in Fragen der Inszenierung. Andererseits bringen Künstler traditionelle Wurzeln in

neue Konzertprogramme ein, und Komponisten entwickeln durch Beethoven geprägte Gattungstraditionen

weiter. Darüber hinaus stellt das Beethovenfest Bonn 2013 zwei Regionen vor, die sich

im gesellschaftlich-kulturellen Wandel befinden: Zu den Konzerten des Istanbul University State

Conservatory Symphony Orchestra sowie des Ural Philharmonic Orchestra aus Ekaterinburg bietet

das Festival jeweils ein umfangreiches Rahmenprogramm an, das die Entwicklung der Region

thematisiert.

»Orchestras in residence«

Die Deutsche Kammerphilharmonie feiert beim Beethovenfest

gleich zwei Premieren: Erstmals arbeitet sie mit Kent Nagano

zusammen, der das Eröffnungskonzert dirigiert, und erstmals

erarbeitet sie mit Paavo Järvi Beethovens »Fidelio«. Die beiden

halb-szenischen Aufführungen in der Beethovenhalle gestaltet

ein herausragendes Sängerensemble aus Burkhard Fritz

(Florestan), Emily Magee (Leonore), Detlef Roth (Don Fernando),

Evgenij Nikitin (Don Pizarro), Dmitri Ivashchenko (Rocco),

Mojca Erdmann (Marzelline) und Julian Prégardien (Jaquino), es

singt der Deutsche Kammerchor. Ulrich Tukur übernimmt die

Rolle des Rezitators, der aus Sicht des gealterten Kerkermeisters

Rocco erzählt.

Weitere Orchester, die beim Beethovenfest Bonn 2013 gastieren,

sind das London Symphony Orchestra mit Daniel Harding,

die Sinfonia Varsovia mit Krzysztof Penderecki, das L’Orfeo Barockorchester

mit Michi Gaigg, das Ural Philharmonic Orchestra

mit Dmitry Liss, das World Doctors Orchestra mit Stefan Willich,

das German Women’s Jazz Orchestra mit Angelika Niescier, das

Beethoven Orchester Bonn mit Christian Lindberg, die Klassische

Philharmonie Bonn mit Heribert Beissel sowie das Ensemble

musikFabrik und das Ensemble Modern.

Jubiläen

Wagners Musik erklingt anlässlich seines 200. Geburtstages

arrangiert und im Original. Mit der Aufführung von Werken

Benjamin Brittens und Witold Lutosławskis gedenkt das Beethovenfest

der 100. Geburtstage der Komponisten. 100 Jahre

„Le Sacre du Printemps“ gedenken Martin Grubinger und

seine Familie mit einer Adaption von Strawinskis Ballettmusik

für Schlagwerk und zwei Klaviere. Den Geburtstagskindern

Krzysztof Penderecki und Heribert Beissel gratuliert das Beethovenfest

zum 80. Geburtstag mit den Konzerten, bei denen die

beiden selbst am Dirigentenpult stehen.

Solisten und Quartette

Hélène Grimaud, Martin Grubinger, Yuja Wang, Cameron

Carpenter, Jörg Widmann, Rudolf Buchbinder, Emily Magee,

Christine Schäfer, Sabine Meyer, Christian Tetzlaff, David Fray,

Jan Vogler, Jean-Guihen Queyras, Marlis Petersen, Eric Schneider,

François-Frédéric Guy, Boris Berezowsky, Stefan Mickisch

und Igudesman & Joo sind nur einige der Solisten, die beim

Beethovenfest Bonn 2013 auftreten. Das Minguet Quartett,

Delian Quartett und Cuarteto Casals beschäftigen sich mit

Franz Kafkas »Die Verwandlung« und musikalischen Metamorphosen.

30. Aug Freitag

20.00 Uhr | Auftakt Konzert

Open Air - O. Sauter / Ten of

the Best & Friends, „The Richard

Wagner Project“

Kunst!Rasen

05. Sep Donnerstag

20.00 Uhr | Eröffnungskonzert -

Die Deutsche Kammerphilharmonie

Bremen, J. Widmann (Klarinette),

K. Nagano (Dirigent) Widmann,

Mozart, Brahms

Beethovenhalle

27. Sep Freitag

20.00 Uhr | „Fidelio“ -

Beethoven, Beethovenhalle

05. Okt Samstag

20.00 Uhr | Abschlusskonzert

- C. Tetzlaff (Violine), London

Symphony Orchestra, D. Harding

(Dirigent) Mussorgski, Tschaikowski

Beethovenhalle

94 Stilpunkte

Stilpunkte

95


iMPRessuM

stiLPunKte GRAtuLieRt DeR GeWinneRin!

stiLKoLuMne

Herausgeber:

Promediagroup GmbH

Max-Planck-Straße 6-8 | 50858 Köln

Fon: 0 22 34/933 55 85 | Fax: 0 22 34/936 91 50

info@stilpunkte.de | www.stilpunkte.de

Geschäftsführer: Christian Löwendorf (v.i.S.d.P.)

Vertrieb: Thomas Behrens, Andreas Koch, Christian Löwendorf,

Gundolf Senne

Projektleitung: Mario Bellino

Redaktion: Ingrid Becker, Claudia Wingens

Gestaltung: Loewendorf Medien & Werbeagentur

Tim Ebert, Carmen Frick, Bernadette Höller, David Wirtz

Druck: Druckstudio GmbH | Prof.-Oehler-Str. 10-11 | 40589 Düsseldorf

Stilpunkte erscheint 2x jährlich im Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter.

(Die nächste Ausgabe erscheint im Oktober 2013)

Die Distribution erfolgt über die teilnehmenden Anzeigenkunden, durch

unsere Stilpunktepartner, einige umliegende Golfclubs, Auslagen bei Arztpraxen

und Hotels sowie Haushaltsverteilungen in exklusiven Wohnbezirken

mit hoher Kaufkraft.

Stilpunkte kann nicht ausschließen, dass beim Druck oder bei der Recherche

Fehler entstanden sind, und übernehmen aus diesem Grund für eventuelle

Irrtümer keine Haftung. Für unverlangt eingereichtes Material wird keine

Haftung übernommen. Nachdruck von Berichten und Fotos, auch auszugsweise,

nur mit vorheriger Genehmigung der Promediagroup GmbH. Die Urheberrechte

der von Stilpunkte konzipierten Anzeigen und Berichte liegen

bei der Promediagroup GmbH.

Bildnachweise: S. 1 (Cover Titelbild) iStockphoto.com; S. 6, 7 (Bilder Inhaltsverzeichnis)

Schönheit & Wohlbefinden, Fitness & Gesundheit, Beratung & Dienstleistung, Speisen &

Genuss von iStockphoto.com, Leben & Wohnen von IMM Cologne, Mode & Accessoires

von Bread and Butter, Schmuck & Uhren von Ballfinger, Auto & Mobiles von RIVA, Kameha

Grand Bonn von Kameha, Sylt von Sylt Marketing und iStockphoto; S. 8 (Kameha Grand

Bonn) Kameha; S. 14, 15 (Titelbild Leben & Wohnen) IMM Cologne; S. 26, 27 (Titelbild

Mode & Accessoires) Bread and Butter; S. 34-47 (Sylt) Sylt Marketing und iStockphoto; S.

48, 49 (Titelbild Schmuck & Uhren) Ballfinger; S. 54, 55 (Titelbild Schönheit & Wohlbefinden)

iStockphoto; S. 60, 61 (Titelbild Fitness & Gesundheit) iStockphoto.com; S. 66, 67 (Titelbild

Auto & Mobiles) RIVA; S. 70, 71 (Titelbild Beratung & Dienstleistungen) iStockphoto;

S. 74, 75 (Titelbild Speisen & Genuss) iStockphoto.com; S. 81 (Anzeige Reinart´s Bistro)

©Deisel Photography; S. 81 (Anzeige Feinkost Bauer) iStockphoto.com; S. 86-89 (Bilder

Golfseiten) iStockphoto.com und Golfclubs; S. 90 (Titelbild) © Frank Fremerey; S. 90 ©

Marco Borggreve, Stadt Bonn; S. 92 (Mann mit Cello) © Nick White 2013, (Quartett) © Keith

Sauders 2012 und iStockphoto; S.93 (Saal) © Peter Eberts 2009; S.94 (Beethoven Portrait)

© Danetzki & Weidner, Kornelia Danetzki, (Frau) © Mat Hennek 2013, (Mann mit Trompete)

© Rolf Schwertner, EMI Classics 2013, (Schlagzeuger) © Felix Broede 2012, (Mann mit

Klarinette © Marco Borggreve 2013, (Gruppenbild) © Thilo Bleu 2013; S. 95 (Dirigent) ©

Thilo Bleu 2013; S. 95 (Logo) © Sonja Werner; S. 18, 28, 30, 50, 52 (Anzeigen Stilpunkte)

iStockphoto.com; S. 4, 99 (Anzeigen Löwendorf) iStockphoto.com

Über den Gewinn des traumhaften Rings von AL CORO im Wert von

4.799,- € konnte sich Frau Daniela Knaab freuen. Christian Löwendorf,

Geschäftsführer der Promediagroup GmbH (links) und Alexander

Corolli, Geschäftsführer der AL CORO GmbH (rechts) übergaben den

Ring der glücklichen Gewinnerin.

iCh ABonnieRe stiLPunKte fÜR Bonn

ab der kommenden Ausgabe zu einem Jahresbezugspreis von

8,00 Euro (inkl. Porto und versand). versand ins Ausland auf Anfrage.

inhaber:

BLZ:

Bitte buchen Sie den Betrag von 8,- € von folgendem Konto ab:

ich/Wir bestellen(n) für mich/uns

ich verschenke den stilpunkte Lifestyle Guide befristet auf 1 Jahr

Absender/Rechnungsadresse:

name

straße

PLZ/ort

Datum/unterschrift

Kto. nr.:

Bank:

oder als Geschenk-Abo an folgende Adresse:

name

straße

PLZ/ort

Datum/unterschrift

Widerrufsrecht: Diese Bestellung kann innerhalb einer Woche ab Bestelldatum beim verlag widerrufen werden. Zur fristwahrung genügt die rechtzeitige

Absendung des Widerrufs. Mit der unterschrift zu meiner Bestellung bestätige ich auch die Kenntnisnahme des Widerrufsrechts.

Bitte senden sie das Bestellformular an: Promediagroup Gmbh | Max-Planck-str. 6-8 | 50858 Köln

fon: 0 22 34/933 55 85 | fax: 0 22 34/936 91 50 | info@promediagroup.de | www.promediagroup.de

ReDeWenDunGen unD eRinneRunGen

An teenAGeRtAGe

Redewendungen treffen oft den Nagel auf den Kopf, besonders,

wenn ich mir im Nachhinein eine passende aussuche.

„Man trifft sich immer zweimal im Leben“, denke ich, als ich

Martin Krüger wiedersehe. Da sitzt er nun vor mir in meinem

Immobilienberatungsbüro, genau der Martin Krüger, den ich

in der achten Klasse angehimmelt hatte und der mich vor allen

anderen abblitzen ließ. Schon werde ich wieder zum Teenager

mit der viel zu großen Brille. Die Vergangenheit holt mich ein.

Ich setze mich aufrecht hin und schaue reserviert auf den

smarten Typ, der schon damals kein Wässerchen trüben konnte.

Er bezeichnet mich als Expertin, die er dringend mal um Rat

fragen muss. Meine Miene bleibt ernst, obwohl ich heute nicht

mehr Blut und Wasser schwitze. „Pass auf, der ist mit allen

Wassern gewaschen“, denke ich, als seine Worte schon wie ein

Stakkato auf mich niederprasseln.

„Oh, es läuft alles wie geschmiert“, ohne Punkt und Komma

schwappt ein Wortschwall nach dem anderen über mir zusammen.

Seine Frau habe sich in ein Objekt verliebt. Es sei

auch außerordentlich repräsentativ und die Lage optimal.

„Jetzt kommen gleich die Bilder, mein Pferd, mein Auto, mein

Golfclub“, befürchte ich in Anlehnung an einen Werbespot.

Einem Kollegen sei schon mal die Nutzung des Dachgeschosses

als Wohnraum untersagt worden. Nur als Speicher

genehmigt, könne er jetzt nicht so komfortabel wie ursprünglich

geplant leben. „Solche Überraschungen kann ich nicht

gebrauchen“, redet er sich in Rage. Er hat recht, auch bei Immobilien

gilt: Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht

doch was Besseres findet.

„Verliebt in den schönen Schein und von Details verwirrt“,

stelle ich fest. Martin Krüger und seine Frau sind keine Ausnahme,

sondern oft genug die Regel. Die Liebe ist beim Hauskauf

häufig groß und stürmisch. Die Welt scheint rosarot. Die

passende Größe, Substanz, Technik und besonders die Gesamtkosten

erscheinen daneben nicht so entscheidend und

schnell ist der Überblick verloren. Wenn es um Immobilien

geht, bin ich der Profi. Meine innere Metamorphose vollzieht

sich in Sekundenschnelle, die große Brille weicht einer modischen

Designer-Variante. Aus dem verliebten Teenie wird

wieder die selbstbewusste Business-Frau von heute.

Mit ernster Miene frage ich zunächst nach dem Raumbedarf

und im Anschluss nach seinen persönlichen Verhältnissen. Die

seien hervorragend, meint er darauf prompt, alles kein Problem.

Aber es ginge ja wohl nicht um seine finanzielle Situation,

sondern rein um das Objekt. Wenn so eine Analyse auch die

betriebswirtschaftliche Seite einbeziehe, müsse er noch die

Daten aufarbeiten. „Nun ja“, meint er schließlich und fährt sich

durchs Haar, bevor er sich verabschiedet, „er wolle sich das

noch einmal genau überlegen“.

Natürlich wird das Mädchen mit der großen Brille immer in

mir sein. Aber heute bin ich die, die selbstbewusst im Leben

steht. Meinem Schwarm von einst kann ich längst das Wasser

reichen, sogar mit passender Redewendung: Martin Krüger,

auch du kochst nur mit Wasser.

Herzlichst,

Ihre Sabine Schorn

96 stiLPunKte

stiLPunKte

97


nAMensReGisteR

A

adentes S.3, S.62/63

AnDAnte - schuhe S.29

anette(s) Dessous & fashion S.33

B

BundesRad Bonn S.69

Büro Concept + Raumdesign S.100

C

Café Mehr Bonn S.82

Cologne Watch Center S.53

Confisserie Bonn Leysieffer S.81

D

Delikatessen-feinkost Ackermann S.82

E

easylife S.64

eberz feine augenoptik S.32

einrichtungshaus Walkembach S.24

F

feinkost Bauer S.81

fire Kaminöfen - Der Kaminbauer S.23

frauinvest Anlageberatung S.73

G

Galerie Judith Andreae S.25

Goldschmiede Jenny Goller S.52

Goldschmiede Ronald Krick S.50

GC Bonn Godesberg in Wachtberg e.v. S.89

Guido Lepper S.33

H

hair by Paco S.57

hofmann tisch & Wohnaccessoires S.22

hsR hesbo S.21

K

Kameha Grand S.83

Konplott Bonn S.51

L

La Cigale S.80

Lascaux & skupin S.56

Lichtstudio Gleske S.19

Lindlahr Bad & energietechnik S.20

LoeWenDoRf Werbeagentur S.4, S.72

M

Maler Cramer S.22, S. 73

Manufaktur Wohnsinn S.23

Marcel Michels friseur S.56

Matthieu‘s S.80

Moderaum Kersting S.2

O

optikhaus Beth S.31

orthopädie & soul Privatpraxis S.65

P

Pelze & Leder Rolf Kickartz S.30

Peter heerdt S.16/17

Piaggio Kübler S.69

Piano Meier S.19

R

Reinart‘s Bistro Restaurant S.81

RKh mbh- Mercedes Benz S.68

S

sarter Partyservice S.80

sehRausch S.29

südstrand S.19

sportfabrik S.65

W

Weinhaus im turm S.82

Y

Ylang Ylang S.29

98 stiLPunKte


Denkstruktur USM Möbelbausysteme bieten

Struktur für individuelle Anwendungsformen.

Fragen Sie nach detaillierten Unterlagen beim autorisierten Fachhandel.

BüroConcept + RaumDesign · Strotmann OHG

www.bueroconcept.de · info@bueroconcept.de

Brüdergasse 31 · Belderberg 9 + 2 · 53111 Bonn

Tel.: 02 28 - 60 44 6-0 · Fax: 02 28 - 60 44 6-66

Gurtstieg 46 · 25980 Sylt-Keitum

Tel.: 0 46 51 - 2 99 11 19 · Fax: 0 46 51 - 2 99 11 18

BüroConcept + RaumDesign · Strotmann OHG

www.bueroconcept.de · info@bueroconcept.de

Brüdergasse 31 · Belderberg 9 + 2 · 53111 Bonn

Tel.: 02 28 - 60 44 6-0 · Fax: 02 28 - 60 44 6-66

Gurtstig 46 · 25980 Sylt-Keitum

Tel.: 0 46 51 - 2 99 11 19 · Fax: 0 46 51 - 2 99 11 18

Weitere Magazine dieses Users