15.03.2019 Aufrufe

Der Geschichtenbaum

Fotografie und Zeichnung www.cambra-skade.de www.cambraskade.wordpress.com

Fotografie und Zeichnung
www.cambra-skade.de
www.cambraskade.wordpress.com

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Cambra Skadé<br />

<strong>Der</strong> <strong>Geschichtenbaum</strong>


<strong>Der</strong> <strong>Geschichtenbaum</strong><br />

wird von einer alten Heilerin gehütet.<br />

Das ist ihre Aufgabe.<br />

Es ist ein Baum<br />

am Rande des Dorfes,<br />

zu dem Menschen<br />

mit ihrem Schmerz,<br />

ihrem Trauma,<br />

ihren Sorgen,<br />

mit allem kommen,<br />

was sie bewegt.


Sie berühren den Baum, legen ihre Hände auf den Stamm<br />

oder lehnen sich an und erzählen ihre Geschichte.


Viele Geschichtenfäden ranken sich um den Baum.


Es sind Fäden<br />

von leichten Geschichten und von schweren,<br />

von Wünschen und Träumen,<br />

von Erfüllung<br />

und vom Loslassen.<br />

Es gibt dort die Fäden der Abschiedsgeschichten<br />

und welche vom Neubeginn.


Sie werden in der Nacht erzählt und bei Tag, im Regen und im Frühlingswind,<br />

in der Sommertrockenheit und im Herbststurm.<br />

Manche Geschichten warten auf eine bestimmte Jahreszeit, um erzählt zu werden<br />

oder auf ein besonderes Zusammentreffen der Sterne.


<strong>Der</strong> <strong>Geschichtenbaum</strong> wartet.<br />

Immer ist er bereit – für alle, für jede Geschichte. Er atmet sie ein, verwertet sie, atmet aus.


Ein Mädchen erzählt<br />

von ihrem Wunsch<br />

nach einer Tierbegleitung.<br />

Ein alter Mann bringt<br />

die Geschichte seiner verlorenen Träume<br />

zum <strong>Geschichtenbaum</strong>.<br />

Eine Frau will hinaus in die Welt gehen<br />

und lässt ihre Ängste beim Baum.<br />

Ein Paar möchte<br />

Beziehungshindernisse überwinden<br />

und dafür erzählen beide<br />

dem Baum von alten Lasten,<br />

die sie hinter sich lassen wollen.


<strong>Der</strong> <strong>Geschichtenbaum</strong> tanzt rot im Herbstlicht für all das Gehörte,<br />

für all die Geschichten,<br />

wie die Ich-weiß-nicht-was-ich-will-Geschichte<br />

oder die, die noch nie zuvor erzählt worden ist.<br />

Dann ist da die Hinterhofgeschichte,<br />

in der das Lachen in Kaskaden von den Häuserwänden fällt<br />

und eine herzzerreißend schöne Geschichte um eine Einkaufstüte.<br />

Eine, die fünfundsiebzig Meter Rollbuch füllt<br />

und eine sehr schräge Eskapadengeschichte aus Grönland.<br />

Eine Regentränenkurzgeschichte trifft eine, die um Worte ringt.


Es könnte endlos so weitergehen, die Geschichtenfäden spinnen sich fort.


www.cambra-skade.de<br />

www.cambraskade.wordpress.com

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!