2019_05_impuls

westmediatirol

impuls Magazin

SCHÖNWIES | MILS | IMSTERBERG

Casablanca Hotelsoftware wächst weiter!

Die Planungen für ein neues Firmengebäude in Schönwies laufen im Hause Casablanca

Hotelsoftware bereits auf Hochtouren.

Der Technologie Campus in

Schönwies soll bis 2022 fertig -

gestellt werden und Platz für bis

zu 45 MitarbeiterInnen bieten.

Die Geschichte der Casablanca

Hotelsoftware GmbH kann sich

sehen lassen. Das 1990 in Schönwies

gegründete Unternehmen

entwickelte sich von einem Kleinbetrieb

zu einer mittlerweile 25-

köpfigen Firma und ist ein „Big

Player“, was Hotelverwaltungsprogramme

im deutschsprachigen

Raum betrifft.

Neues Firmengebäude

Um den Erfolg des Schönwieser

Unternehmens langfristig zu sichern,

ist derzeit ein neues Firmengebäude

in Planung, welches

bis 2022 fertiggestellt werden soll.

Der neue Bauplatz neben dem Gemeindesaal

in Schönwies befindet

sich nur unweit vom aktuellen

Standort des Firmengebäudes. Der

barrierefreie Neubau soll auf drei

Geschossen und rund 900 Quadratmetern

Platz für bis zu 45 MitarbeiterInnen

bieten. Darüber hinaus

sind ein großzügiger Außenbereich

mit Terrasse sowie Parkplätze

für alle MitarbeiterInnen

geplant.

Alles unter einem Dach

Im neuen Technologie Campus der

Casablanca Hotelsoftware GmbH

werden die Unternehmenskompetenzen

gebündelt: Ein eigenes

Schulungszentrum und die Abteilungen

Entwicklung, Support,

Verwaltung, Buchhaltung, Verkauf

und Marketing befinden sich unter

einem Dach – die Wege sind kurz,

die Reaktionszeit schnell. Die MitarbeiterInnen

profitieren von einem

großzügigen Aufenthaltsbereich

im Erdgeschoss, freundlich

gestalteten Büroräumen, einem

Swimming-Pool sowie einem eigenen

Fitness-Bereich.

Nachhaltigkeit & Design vereint

Die Gebäude-Technik setzt vollkommen

auf Nachhaltigkeit und

erneuerbare Energien. Darüber hinaus

wird beim Neubauprojekt

die E-Mobilität durch Ladestationen

auf den Parkflächen gefördert.

Neben einer Photovoltaik-Anlage

ist auch ein hoher Energieeinsparungsstandard

durch hochwertige

Dämm- und Baumaterialien in

Planung. Zusätzlich zur hohen

Nachhaltigkeit setzen die Planer

beim neuen Firmengebäude der

Casablanca Hotelsoftware GmbH

auf das Zusammenspiel heimischer

Materialien, wie beispielsweise

Lärchenholz, und bewährten

High-Tech-Materialien, wie Beton,

Aluminium und Glas.

ANZEIGE

19. März 2019 27

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine