Duftpost_Weisstanne - Eine Reise in den Jura

marketing.aromalife

Eine spannende Velo-Reise in den Schweizer Jura zur der Destillerie, wo wir unser Weisstannenöl beziehen. Inklusive unfangreiche Beschreibung von 10 Baumölen.

WISSEN

DAS GRÜNE GOLD AUS DEM WASSERDAMPF

Die Destillation

Neugierig betreten wir die Kammern, wo das Tannenmaterial destilliert

wird. Jean-Marc führt uns in den ersten Stock der Brennerei. Hier herrscht

noch ein leicht beissender Geruch. Er kommt aus den drei grossen Tanks

mit je 4 Kubikmetern gehäckselter «Tanne». 60 - 75 Kilogramm braucht es

für einen Liter.

Schon bald wird unten tüchtig eingeheizt. Viereinhalb Stunden lang wird

das Tannenmaterial 110 bis 120 Grad heissem Wassserdampf ausgesetzt.

Jean-Marc steuert dabei immer wieder Dampf und Temperatur über ein

modernes Kühlsystem.

19

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine