#Fenster zum Ammertal 04-2019 web

20teddy03

Bis zu 935,- €

Preisvorteil

Tracer 700.

Schreiben Sie

Ihre Geschichte.

Sichern Sie sich attraktive Preisvorteile beim Kauf einer Tracer 700 Modell 2017: 935,- € /

Modell 2018: 735,- €. Sie haben die Wahl zwischen einem Führerscheinzuschuss* oder kostenlosem

Zubehör. In jedem Fall gibt es 2 Jahre Garantieverlängerung = 4 Jahre Werksgarantie.

Schwabbruckerstr. 11 · 86956 Schongau

Tel. 0 88 61 / 9 30 03 80 · Fax 0 88 61 / 9 09 32 44

info@motorrad-hintermeyer.de

www.motorrad-hintermeyer.de

Die Aktion bedingt eine Erstzulassung des Fahrzeugs bis zum 30.06.2019.*) Voraussetzungen:

Der Führerschein der Klasse A/A2 wird zwischen dem 01.07.2018 und dem 30.06.2019 abgeschlossen und ein Nachweis wird erbracht.

2019-02-08_AZ_Tracer700_135x90_3spaltig.indd 1 13.02.19 10:59

2


Kommentar/Inhaltsverzeichnis

Liebe Fensterl-Leser!

Ich muss heute die Begrüßung dazu nutzen etwas

für mich Sensationelles mitzuteilen. Im G`sundheitseckerl Seite 13 habe ich in dieser

Ausgabe den Bericht „Gelenkschmerzen ade“ drin. Als ich den Artikel geschrieben

habe, konnte ich gerade an mir selbst die ersten positiven Auswirkungen des Magnesiumchlorid

am eigenen Leib spüren.

Ältere Menschen ab einem bestimmten Alter, haben alle mit Arthrose oder Arthritis

zu tun. Es gibt zwar 100 Mittel auf dem Markt, die versprechen zu helfen, aber

nichts hilft dauerhaft. Auch ich habe schon alles ausprobiert. Durch einen schweren

Verkehrsunfall vor fast 30 Jahren hatte ich viele Knochenbrüche und daher auch viele

Schmerzen seit Jahren. Sie waren schon zur Dauerbelastung geworden und ich

musste damit leben.

Aber seit 2 Jahren waren diese dauerhaften Probleme so groß geworden, dass es fast

nicht mehr auszuhalten war. Nur im äußersten Grad nahm ich ein Schmerzmittel und

Anfang des Jahres war das fast täglich nötig, weil die Schmerzen Tag und Nacht präsent

waren. Die Ärzte konnten nichts feststellen und ich stand wieder mal alleine da.

Da habe ich mich an das Buch und den Artikel von Dr. Bergasa erinnert und nach

ihm gesucht. Seit Ende Januar, also ungefähr seit 8-9 Wochen nehme ich nun für die

Schmerzen Milgamma – natürliches B1+B6 fettlöslich – ein und trinke täglich ein

Schnapsgläschen von einer Sole, die aus Salz des Toten Meeres besteht (Magnesiumchlorid).

Ich bin seit ein paar Tagen erstmals wieder total schmerzfrei und genieße

meine Tage. Auch mein Partner der große Probleme mit den Bandscheiben hatte und

es mir gleichtut, ist wieder guter Dinge.

Vielleicht kann ich mit dieser Erkenntnis einigen Menschen helfen, die ähnliche Probleme

haben. Es gibt eine natürliche Lösung ohne Schmerztabletten und auch sie

dürfen wieder hoffen. Natürlich gehen die Schmerzen nicht von heute auf morgen

weg. Aber dauerhaft angewendet hilft mir diese Medikation scheinbar, dass meine

Gelenkschmiere wieder aufgebaut wird und ich keine Schmerzen mehr habe.

Ich wünsche jedem von Ihnen eine ähnliche Erfahrung.

Grüße von den Fensterlmachern

Evelyn Zimmermann und Udo Reinbold

Inhaltsverzeichnis

Informationen unserer Kunden .......................................... Seite 2

Begrüßung und Inhaltsverzeichnis ..................................... Seite 3

Bayerisch / Allgaier Seiten ............................................ Seiten 4 -5

Bauernbühnen im Ammertal .............................................. Seite 6

Blasmusikkonzerte und Brauchtum .................................... Seite 7

Geführte Wanderungen im Ammertal ....................... Seiten 8 - 10

Literatur und Bücher ........................................................ Seite 11

Gsundheitseckerl ...................................................... Seiten 12-15

Veranstaltungen Bad Bayersoien ............................... Seite 16 - 17

Veranstaltungen Bad Kohlgrub ................................ Seiten 18 - 19

Museum und kulturelle Stätten in Oberammergau........... Seite 20

Veranstaltungen Oberammergau ............................. Seiten 21 - 23

Veranstaltungen Linderhof und Ettal ................................ Seite 24

Veranstaltungen Unterammergau ..................................... Seite 25

Veranstaltungen Saulgrub / Altenau ................................. Seite 26

Serviceseite von A-Z ......................................................... Seite 27

Veranstaltungskalender April............................................ Seite 28

Veranstaltungskalender Mai ............................................. Seite 29

Familienseiten .......................................................... Seiten 30 -32

Sudoku - Impressum ......................................................... Seite 33

Über d‘Ammer g‘schaut - Rottenbuch .............................. Seite 34

Kreuzworträtsel ................................................................ Seite 35

Über d‘Ammer g‘schaut - Peiting...................................... Seite 36

Über d‘Ammer g‘schaut - Schongau ................................. Seite 37

Schongau - Vorausschau - Henkerstochter ....................... Seite 38

Veranstaltungen Murnau ........................................ Seiten 39 - 41

Gartentage in Fürstenfeld ................................................ Seite 41

Informationen und Haushaltstipps ................................... Seite 42

GAP Live Night ................................................................ Seite 43

Rückseite Schönegger - Käsealm ..................................... Seite 44

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel !

3


Bayerische-Allgäuer Seiten

Über so hirnloses Zeigl in

der Politik muas i mi scho

wieda aufregn. Da hob i doch

g`lesn, dass se wieda Grünstreifen

mit Bluma am Straßnrand

pflanzen woin, dass se wieda

mear Insekten und Bienen bei

uns woifuin. Moant denn oana,

dass se de am Straßnrand, wo

dauernd de Autos vorbeistinka

woifuin? Auf da andern Seit`n

woins „5 G“ eiführn. Wieda so a

Begriff, wo koana woas um was

da überhaupt get. Des soi „5.

D´Grantlhuberin

Allgaierisch `kocht

Bärlauch-Spätzle

Bärlauch sprießt nun wieder

überall und man kann

ihn vielerorts frisch ernten.

Es gibt zwei Möglichkeiten

für die Bärlauchspätzle: Bärlauch

erst beim Abschmelzen

dazu geben oder den Bärlauch

in den Spätzleteig einarbeiten

– ergibt dann grüne

Spätzle.

Zutaten für 4 Pers.:

• 20 frische Bärlauchblätter

• 1 EL Öl oder Kokosfett

• 500 g Mehl

• 4 Eier

• Salz

Zubereitung:

Variante 1: Bärlauch waschen,

in feine Streifen

schneiden und noch ein bisserl

kleiner hacken, wie Petersilie.

Mehl, Eier und etwas Salz

verrühren. Dann langsam

Wasser hinzugeben, bis der

Teig die richtige Konsistenz

hat. Er darf nicht durch den

Spätzlehobel laufen, sondern

muss erst beim Hobeln ins

Wasser eintauchen. Wasser

in einem Kochtopf erhitzen

und wenn es kocht den Hobel

darüber legen und portionsweise

den Spätzleteig

ins Wasser hobeln. Warten

bis die Spätzle nach oben

schwimmen, mit einem Seiher

herausfischen und kurz

kalt abschrecken. So vorgehen,

bis der ganze Teig verarbeitet

ist.

Das Fett in der Pfanne erhitzen

und die Spätzle dazu

geben und kurz anbraten.

Am Schluss die klein gehackten

Bärlauchblätter darüber

geben.

Variante 2: Die Bärlauchblätter

mit dem Kraftstab

oder in der Mulinex zu Mus

zerkleinern. Beim Herstellen

des Spätzleteiges, wie oben,

dieses Bärlauchmus hinzugeben

und in den Teig einrühren.

Der Teig ist dann leicht

grün. Genauso vorgehen, wie

bei Variante 1.

Die Spätzle schmecken gut

als Beilage zu Gerichten mit

Soße oder auch mit Käse

überbacken als Mehlspeise

für Vegetarier mit einem

schönen Salat.

Generation“ hoaßn und bedeit,

dass wieda 1000de von Mobilfunkmastn

aufstellt wearn soin.

Da woins auf jeda Straßnlatern

an soichan Senda pflanzn, dass

ma a ja vo olle Seitn bestrahlt

wearn. Und des ganze net blos in

de Großstädt, sondern a bei uns

aufm Land. Und wisst`s warum?

Dass a jeder a „Smart Home“

dahoam installiern ko, des eam

dann den Kühlschrank auffuit

wenn a leer is und d`Heizung

o- oder absteidt wenn a fuart is

oder d`Fensterlädn auf- und zuamacht

oda an Fernseha osteidt,

wenn er ausm Auto steigt. Und

des wird ois vom Handy aus

g`steiert.

Brauchn mia so an Schmarrn?

Und dafür soin ma uns bestrahln

lassn und krank wearn? Und genau

des is es, was a de Insekten

und Bienen net woin und a andarne

Vicha ned. Wega de vuin

Mastn und de Strahlung de ma

scho ham, san fia mi, blos no so

wenig zum segn. De san völlig

durchananda und findn nimma

hoam weil se de Strahlung verwirrt

und krank macht. Warum

scheut denn koana vo de Politika

amoi sei Hirn ei? Mia soitn

uns vui meara auf`d Hintafiaß

steijn und protestiern.

Meistens heart ma von so wos

kaum wos und irgendwann

kimmt oana und montiert da genau

vor deim Schlafzimmafensta

so a Ding auf`d Straßnlaterna

und Du wundast di, dast nimma

schlofa koanst.

Übersetzung:

Besonders über hirnloses Zeug

in der Politik muss ich mich immer

wieder aufregen. Ich habe

gelesen, dass man Grünstreifen

mit Blumen am Straßenrand

pflanzen will, dass sich wieder

mehr Insekten und Bienen in

unserm Land wohlfühlen und

ansiedeln. Die meinen doch

glatt, dass sich die Tierchen am

Straßenrand, wo dauernd Autos

vorbeifahren und ihre Abgase

absondern, wohlfühlen.

Auf der anderen Seite will man

„5 G“ einführen. Das ist wieder

so ein Begriff, wo keiner weiß,

um was es da geht. Das soll

heißen „5. Generation“ und bedeutet,

dass man wieder 1000de

von Mobilfunkmasten aufstellen

will. Auf jede Straßenlaterne soll

einer kommen, dass wir von

allen Seiten bestrahlt werden.

Und das Ganze nicht nur in der

Großstadt, sondern auch bei uns

auf dem Land. Und wisst ihr

warum? Dass jeder sich zuhause

ein „Smarthome“ installieren

kann, das ihm dann den Kühlschrank

auffüllt, wenn er leer

ist oder die Heizung an- und

abstellt oder den Fernseher anmacht,

sobald er aus dem Auto

steigt und alles vom Handy aus

gesteuert.

Brauchen wir so was? Und dafür

sollen wir uns bestrahlen und

krank machen lassen. Genau

diese Strahlung mögen nämlich

auch Bienen und Insekten und

auch andere Tiere nicht. Deshalb

sind sie nämlich gestorben

und kaum noch zu sehen. Sie

sind völlig durcheinander und

finden nicht mehr heim, weil sie

die Strahlung verwirrt und krank

macht. Wir sollten uns viel mehr

auf die Hinterfüße stellen und

protestieren.

Meistens hört man von solchen

Maßnahmen kaum etwas

und irgendwann kommt jemand

und montiert genau vor unserem

Schlafzimmerfenster so einen

Sender auf die Straßenlaterne

und wir wundern uns, warum

wir plötzlich nicht mehr schlafen

können.

Besuchen Sie unser Ausflugslokal

Schöner Spaziergang von

Oberammergau zur Ettaler Mühle

(Richtung Schloss Linderhof)

• jeden Sonntag Enten vom Grill

• hausgemachte Kuchen und Torten

Tägl. geöffnet · Ettaler Mühle 1 · 82488 Ettal · Telefon 0 88 22 / 64 22

4


Bayerische-Allgäuer Seiten

Ein Schwabe macht Urlaub

in Afrika und kommt an einem

seltsamen Stand vorbei:

Ein Kannibale preist menschliches

Hirn an. Der Schwabe

will wissen, wozu das gut sein

soll und der Kannibale erklärt:

„Wenn man menschliches Hirn

isst, dann wird das eigene Hirn

leistungsfähiger!“ Der Schwabe

interessiert sich dafür und will

weiter wissen, was drei Schilder

bedeuten, die unten an der

Kühltheke stehen. Der Kannibale

erklärt weiter: Badenerhirn:

100 Dollar je Pfund, Bayernhirn:

300 Dollar je Pfund,

Schwabenhirn: 400 Dollar je

Pfund. Der Schwabe wird ganz

stolz, dass ausgerechnet schwäbisches

Hirn den höchsten Preis

erzielt, was dem Kannibalen

nicht entgeht. Daher erklärt

er dem Schwaben: „Verstehen

sie das nicht falsch. Schwäbisches

Hirn ist deshalb so teuer,

weil wir viel mehr Schwaben

schlachten müssen, um ein

Pfund zusammen zu kriegen...“

Sitzen ein Preuße, ein Schweizer

und ein Schwabe im Zug.

Sagt der Schweizer zum Preußen:

„Sind Si scho amal z‘Züri

gsi“ Der Preuße schaut den

Schweizer nur verständnislos

an. Sagt der Schwabe: „Wissens,

der meint gewäh.“

„Stell Dir vor“, erzählt ein

Schwabe seinem Kumpel, „gestern

ist doch tatsächlich unser

Fußballclub aufgelöst worden,

dabei besteht er nun seit fast

30 Jahren.“

„Wieso, gab es Ärger?“, will

der andere wissen. „Eigentlich

nicht. Wir haben nur unseren

Ball verloren...“

Wie wurde der Kupferdraht

erfunden? Da haben sich zwei

Schwaben gleichzeitig nach einem

Pfennig gebückt.

Schwabenwitze

Ein Franzose und ein Schweizer

fahren im Zug. Sagt der

Franzose: „Isch übergieße meine

Frau mit Champagner und

lecke sie ab.“ Fragt der Schwabe:

„Geht des au mit Moscht?“

Ein älteres Fräulein kommt

zum Taxi gelaufen, reißt die

Beifahrertür auf und läßt sich

schwer atmend ins Polster sinken.

Der Taxifahrer sieht sie

gelassen an. „Fahred se doch

scho los mit ihrer Schrottkischd!“

giftet sie ihn an. Da

lächelt der Fahrer freundlich

zurück und sagt: „No missed

se mir aber zerscht saga, wo i

den Schrott ablada soll!“.

Eine stadtbekannte Klatschbase

trifft auf ihr nächstes Opfer.

„Hend se au scho ghört, daß

d‘Frau Maierling gschdorba

isch? Se hod scheins Gehirnhautentzündung

ghett! „Ach

was“ kommt die reservierte

Antwort. Doch die Schwätzdasch

hakt eifrig nach: „Jo, jo,

des isch a ganz heimtückische

Krankheit. Also entweder mer

stirbt, oder mer wird blöd. I

kenn me do aus. Wissad se, i

hann des jo au scho ghet!“

Es war schon hellichter Tag,

als Siegfried mit einem ziemlichen

Dampf im Gesicht auf

unsicheren Beinen das gemeinsame

Schlafzimmer betrat.

Darauf hatte seine Lina

schon lange gewartet. „Was,

du wagsch di morgens om

halbachte mit soma Balla zom

hoimkomma? An aschdendiger

Ma duat so ebbes edda!“. „Do

muasch ja saufa“, wehrt er sich

entrüstet ab, „wenn`d a Weib

hosch, wo morgens om halbachte

no em Nescht liegt! „.

Warum fahren die Schwaben

immer nach Schweden zum

Zahnarzt?

Weils da die Krone für unter

einer Mark gibt.

Die Winzer von Tübingen

sind allgemein für ihre besondere

Liebenswürdigkeit be-

Wir sind online: www.sfza.de

kannt. Als sich dort einmal zur

Zeit der Lese ein Spaziergänger

in einen Weinberg verirrte, soll

es zwischen ihm und dem angetroffenen

Besitzer zu folgendem

Dialog gekommen sein:

Winzer: Machsch, dass aus

meim Wengert naus kommscht,

oder i schlag dr de Füass ab,

dass da uf de Schtompa hoimkrattle

muescht, du Siach, du

verfluachter!?

Spaziergänger: Oh bitte entschuldigen

Sie, ich konnte ja

nicht ahnen, dass hier betreten

verboten ist. Womöglich habe

ich das Hinweisschild übersehen...?

Winzer: Drom sait mers uich

au em Guata!“

Allgaierisch g‘schwätzt

Das Ammertal endet an der Echelsbacher Brücke und dann

beginnt das Allgäu. Wer schon mal in der Umgebung bis

Füssen unterwegs war weiß, dass der Dialekt in dieser Gegend

ganz anders ist, als in Oberbayern. Oftmals gibt es für die

gleichen Dinge ganz unterschiedliche Wörter von Ort zu Ort.

Wir wollen nun mit unserem Allgaier Wörterbuch den

Oberbayern und Gästen auch ein bisserl was von diesem

Teil unseres schönen Landl vermitteln, erheben aber keinen

Anspruch, dass das immer alles so richtig ist. Also nix für

unguat, wenn Sie mal anderer Meinung sind.

M

dr Ma der Mann

mächala basteln

a Mädle ein Mädchen

magsch mi? Magst du mich?

Malefiz mildes Schimpfwort

Mampfla mit vollen Backen kauen

mantscha mischen

a Maoß eine Maß

marode etwas krank

a Mascha Schleife

a Mäschele kleine Schleife im Haar

Mäschkerle maskierte Kinder

massig grantig

maula schimpfen

ja mei Ausdruck, wenn einem sonst

nichts einfällt

oh meiomei Ausdruck des Mitleids

meuchtala modrig riechen

mi mich

miad müde

mibba dinn mitten drin

mibba dur mitten durch

miigele angenehm

a Miezale ein Kätzchen

dr Mikta der Mittwoch

d'Mill die Milch

Goißamill Ziegenmilch

mischtig schlecht

möga wollen

si' möga sich mögen

a Molla Ochse (kastrierter Stier)

muffalat muffig riechend

dr Muhagl Mann ohne Manieren

moggelesbraun braun wie das Fell

(bei Kälbern)

murksa Murks, fehlerhafte Arbeit

a Murmela ein Murmeltier

muxmäuslestillsein ganz leise sein

5


Bauernbühnen im Ammertal

Bauernbühne im Ammertal

Lachen hält gesund, heißt ein gibt es immer an den Theaterabenden

mit bayerischen Sprichwort. Viel zu lachen

Mundartstücken.

Auch wenn Urlauber

aus Norddeutschland nicht immer

jedes Wort verstehen, so ist

es doch die Situationskomik, die

amüsiert. Was Sie sonst im Fernsehen

genießen, können Sie im

Ammertal auf den Bauernbühnen

live erleben!

Bad Bayersoien

Der Lampengeist

Carola und ihr Freund

Thorsten sind aus ihrem

Urlaub im Orient zurück und

besuchen nun Carolas Mutter

Emma, um ihr unter anderem

auch ihr Mitbringsel, eine orientalische

Öllampe, zu überreichen.

Emma kann Thorsten

überhaupt nicht leiden und sie

lässt ihn das auch immer wieder

mehr als deutlich spüren. So ist

es auch kein Wunder, dass sie

die von Thorsten ausgesuchte

Öllampe einfach achtlos in

den Schrank stellt. Nur den

Staub und den Schmutz putzt

sie vorher noch weg. Plötzlich

raucht es aus dem Schrank und

das denkbar Unmögliche geschieht:

Aus dem Schrank tritt

Constantin, ein orientalischer

Lampengeist, der jedes Mal

demjenigen drei Wünsche erfüllt,

der ihn durch Reiben an

der Lampe herausholt. Nach

dem ersten Schock hat Emma

sofort Thorsten in Verdacht,

dass er hinter dieser Lumperei

steckt. Behutsam kann Constantin

aber Emmas Vertrauen

gewinnen und sie findet Gefallen

an der Situation, ohne aber

Constantin wirklich zu

glauben. So wünscht

sie sich zum Spaß,

dass ihrem ungeliebten

Schwiegersohn in

spe eine große Warze

auf der Nase wachsen

möge. Als dann Thorsten

wirklich mit einer

großen Warze auf der

Nase auftaucht, Ilse

die Öllampe anzündet und

Constantin plötzlich mit einem

brennenden Turban herumrennt,

ist die Verwirrung groß.

Da äußert ausgerechnet der

eifersüchtige Alfons einen folgenschweren

Wunsch ...

• Hauptprobe am 20.04.2019

(Karsamstag) um 17:30 Uhr

im Bayersoier Hof. Freier

Eintritt für Jugendliche und

Kinder

• Termine: 21.4.2019 Premiere,

7.5.2019 und 23.5.2019

Das Stück ist im Gasthof Bayersoier Hof, Dorfstraße 35 zu sehen. Eintritt: Einheimische und Gäste mit Kurkarte 9,00 €

und 10,00 € ohne. Schwerbehinderte ab 80% zahlen 5,00 €, Kinder bis 15 Jahre 4,00 €.

Kartenvorverkauf: Tourist-Information, Tel. 08845/7030620, Dorfstraße 45 oder an der Abendkasse ab 19.00 Uhr.

Reservierte Karten müssen bis 19.45 Uhr abgeholt werden.

Bad Kohlgrub

Föhn

Seit vielen Jahren ist die Sturmaneck

Theres der Stein

des Anstoßes im Dorf. Bis zum

heutigen Tag weigert sie sich,

den Vater ihres Sohnes zu nennen,

der unehelich zur Welt

kam. Dann stellte Jackele sich

auch noch als geistig behindert

heraus. Bei all dem Unglück

ließ die Theres die angemessene

Demut eher vermissen,

fand so mancher. Dass sie unbeirrt

ihren Jackele alleine aufzog

und dabei niemand etwas

schuldig blieb, das empfand

man eher als anmaßend als

verdienstvoll. Die böse Stimmung

richtete sich auch gegen

ihren „blöden Buben“, der in

ständigem Krieg mit der aufgehetzten

Dorfjugend heranwachsen

musste.

Mittlerweile gehen die Umtriebe

daraufhin, die Mutter

und ihren halbwüchsigen

Sohn sogar aus dem Dorf zu

vertreiben. Dahinter steckt der

Großbauer Dumler, der den

Gemeindegrund kaufen will,

auf dem Theres und Jackele in

ihrer bescheidenen Hütte wohnen.

Doch für die Kündigung

ihrer Pacht ist der Bürgermeister

Franz Emberger zuständig

und der lehnt sie entschieden

ab. Mit seiner Frau Anna und

seiner Tochter

Margret ist

Franz einer der

wenigen, aber

gewichtigen

Fürsprecher

der beiden

Außenseiter.

Ist es bei den

beiden Frauen

Sympathie und

Mitgefühl für die schwierige

Situation von Theres und Sohn,

hat bei Franz seine Parteinahme

tiefere, geheime Wurzeln.

Doch seine Fürsorge gerät

unter starken Druck, als Dumler

mit seinem Sohn Melchior

eine Intrige inszeniert, bei der

der wehrlose Jackele des Kirchenraubs

beschuldigt wird.

Ein ungewöhnlich heftiger

Föhneinbruch heizt die aufgewühlten

Gemüter weiter auf

und die Ereignisse treiben auf

ein fatales Ende zu...

Termine: 06.04., 12.04.,

14.04., 21.04. und

22.04.2019 jeweils 20.00 Uhr

Kartenbestellung: mail@

kranzlhof.de

Das Stück wird im Kursaal Hauptstraße 27 gespielt. Beginn: 20.00 Uhr, Abendkasse ab 19.30 Uhr

Eintritt: 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 5,00 €,

Vorverkauf bei Mode Kraus, Hauptstr. 36, Tel. 08845 /302 · bholy@mode-kraus.de

Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Die Ortslinie Reindl bringt Sie am Ende der Vorstellung nach Hause!

Wir sind online: www.sfza.de erscheint das nächste Mal zum 1.6.2019

6


Blasmusikkonzerte und Brauchtumsabend im Ammertal

Blasmusik-Konzerte

Urlauber die ins Ammertal

kommen, freuen sich

auf die bayerische Blasmusik

und in fast allen Orten werden

kostenlos Konzerte angeboten.

In Bad Kohlgrub spielen die

Kapellen im Kurpark. Die Zu-

Blaskapelle Bad Bayersoien

hörer können

dann entweder

von der

Terrasse des

Kurpark-Restaurants

oder

auf den Sitzen

vor dem Pavillon

Platz nehmen und

dem Konzert lauschen.

Bei schlechtem

Wetter wird das

Ganze in den Kursaal

verlegt.

In Bad Bayersoien

wird der Kirchplatz

vor dem Rathaus

bestuhlt und die Kapelle

spielt in dem

Blasmusik-Konzerte im Ammertal

April

vorgesehenen Rondell. Wenn

das Wetter kühl und

regnerisch ist, wird

das Konzert ins Kurhaus

verlegt.

In Oberammergau

spielt die Kapelle

des Musikvereins im

Ammergauer Haus

an der Eugen-Papst-

Straße.

Das Zuhören ist immer

kostenlos. Meistens werden

nach dem Konzert an Ständen

die aufgenommenen Tonträger

der Kapellen zum Kauf angeboten.

So können sich Gäste auch

noch zuhause an bayerischer

Musik erfreuen und in Urlaubserinnerungen

schwelgen.

Musikverein Unterammergau

14.04.2019 11.00 Uhr Sonntagskurkonzert mit der örtlichen Blaskapelle Bad Kohlgrub

22.04.2019 20.00 Uhr Osterkonzert der örtlichen Blaskapelle im Dorfstadl Bad Bayersoien

28.04.2019 11.00 Uhr Sonntagskurkonzert mit der örtlichen Blaskapelle Bad Kohlgrub

28.04.2019 10.30 Uhr Musikalischer Frühschoppen beim Altenauer Stadlfest Altenau

Mai

Blaskapelle Bad Kohlgrub

01.05.2019 jd. Mittw. 20.30 Uhr Weisenblasen am Soier See Bad Bayersoien

05.05.2019 20.00 Uhr Sonntagskonzert der örtlichen Blaskapelle Bad Bayersoien

11.05.2019 19.30 Uhr Frühjahrskonzert Bad Kohlgrub

12.05.2019 10.00 Uhr Konzert am Musikpavillon Muttertagskonzert Unterammergau

12.05.2019 11.00 Uhr Muttertagskonzert mit der örtlichen Blaskapelle Bad Kohlgrub

12.05.2019 20.00 Uhr Sonntagskonzert mit der örtlichen Blaskapelle Bad Bayersoien

19.05.2019 20.00 Uhr Sonntagskonzert mit der örtlichen Blaskapelle Bad Bayersoien

26.05.2019 11.00 Uhr Sonntagskurkonzert mit der örtlichen Blaskapelle Bad Kohlgrub

26.05.2019 20.00 Uhr Sonntagskonzert mit der örtlichen Blaskapelle Bad Bayersoien

30.05.2019 20.00 Uhr Konzert des Männerchors Böbing Bad Bayersoien

Weisenblasen am Soier See

Das Weisenblasen in Bad

Bayersoien findet nur bei

schönem Wetter am See statt.

Dabei rudern die Musiker in einem

Boot auf den

See und spielen

stimmungsvolle

Musikstücke, während

die Gäste am

See stehen oder sitzen

und lauschen.

Das Zuhören ist

immer kostenlos.

Dauer ca. 30 Minuten.

Termine: ab 1.5. jeden Mittwoch

20.30 Uhr

Ort: Am See – Nähe Fischerhäusl

Brauchtumsabend

Zu einem Bayernurlaub gehört

auch ein bayerischer

Abend. Trachtengruppen, die

Volkstänze vorführen und

Schuhplattler gehören da dazu.

Der örtliche Trachtenverein

Ammertaler veranstaltet regelmäßig

Brauchtumsabende an

denen alle Beteiligten in Tracht

auftreten. Durch den Abend

führt ein Moderator, der lustige

Anekdoten erzählt und es gibt

auch Ortsrätsel zu lösen. Für die

passende Musik sorgt die Blaskapelle

Bad Bayersoien. Lassen

Sie sich diesen vergnüglichen

Abend nicht entgehen. Eintritt

frei!

Termin: 24.5.2019

Beginn: 20.15 Uhr

Ort: Bayersoier Hof

Wir sind online: www.sfza.de erscheint das nächste Mal zum 1.6.2019

7


Wandern in Bad Bayersoien

Erleben Sie bei einer Wanderung

die Naturschönheiten in

der Ammergauer Alpen Region.

Die drei Wanderführer und -führerinnen

kennen viele schöne

Wege in der Umgebung, die sie

Ihnen gerne zeigen. Als Naturfans

freuen sie sich zusammen

mit anderen die Umgegung zu

erkunden. Sie planen auch interessante

Touren in der Region,

bei denen mal eine Bus- oder

Autofahrt notwendig ist. Aber

da tut man sich meistens zusammen

und bildet Fahrgemeinschaften.

Gruppenerlebnisse und die

gegenseitige Motivation stehen

bei den Wanderungen im Vordergrund.

Die Touren sind abwechslungsreich

und bieten für

jeden etwas. Geplant sind auch

Themen- und vielleicht auch

mal eine Nachtwanderung für

jeden Fitnesslevel. Zum großen

Teil gehen die Touren im Ort los.

Es sind aber auch kleine Bergtouren

im Programm. Natürlich

sind auch einheimische Mitwanderer

willkommen.

Gewandert wird bei jedem

Wetter und zwar am Dienstag

und Donnerstag und manchmal

auch Samstags. Am Ende oder

während der Tour kehrt man ein

und kann sich dann untereinander

kennenlernen. Ideal auch für

Singles, die nicht allein laufen

wollen.

Die Teilnahme ist kostenlos

und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kommen Sie einfach

an den Terminen zum Treffpunkt

Kur- und Touristikinformation

und bringen Sie Ihren Gästepass

fürs kostenlose Busfahren und je

nach Länge der Tour Getränke

oder eine Brotzeit für unterwegs

mit.

Übrigens: In der Touristikinformation

können Sie Nordic

Walking Stöcke, sowie die ganze

Wanderausrüstung kostenlos

ausleihen.

Wanderungen in Bad Bayersoien

Tag Zeit April Länge Zeit (Std.) Anspruch Infos

02.4.2019 13.00 Erste Frühlingspflanzen. Bad Bayersoien Haselbachrunde zum Brückenwirt 6 Km 2 flach

04.4.2019 13.00 Altenau über Schlichtersteg nach Scherenau an der Ammer entlang zurück 8 Km 2,5 100 Hm PKW

09.4.2019 13.00 Unterammergau zur Romanshöhe an der Ammer zurück 8 Km 2,5 150 Hm PKW

11.4.2019 13.00 Bad Bayersoien - Schönberg - Ammerschlucht - Rottenbuch 9 Km 3 300 Hm Bus

16.4.2019 13.00 Bad Kohlgrub - Sprittelsbergkäserei - Holzgraben - Jägerhaus - Bad Kohlgrub 11 Km 3 200 Hm PKW

18.4.2019 13.00 Bad Bayersoien - Ammerschlucht - Wildsteig 8 Km 2,5 150 Hm Bus

23.4.2019 13.00 Bad Bayersoien Achrunde 8 Km 2,5 100 Hm

25.4.2019 13.00 Bad Bayersoien über Böhmer Weiher Achele nach Altenau 8 Km 2,5 100 Hm Bus

30.4.2019 13.00 Bad Bayersoien - Wieskirche 12 Km 3 150 Hm Bus

Mai

02.5.2019 13.00 Ein typisch altbayerisches Dorf. Ortsführung/Rundgang Bad Bayersoien 4 km 2,5 flach

07.5.2019 13.00 Schönberg Aussiedler Sonnbichl Rundtour 8 Km 3 150 Hm PKW

09.5.2019 13.00 Altenau über Schlichtersteg nach Scherenau an der Ammer entlang zurück 8 Km 2,5 100 Hm PKW

14.5.2019 13.00 Westried - Staffelsee - Murnauer Moos 10 Km 3 150 PKw

16.5.2019 13.00 Wildsteig - Moore um die Wies - Wildsteig 10 Km 3 100 Hm PKW

21.5.2019 13.00 Wurmansau Wiesmahdweg Kappelkirche Ugau an der Ammer zurück 8 Km 2,5 100 Hm PKW

23.5.2019 13.00 Unternogg Forsthaus zur Hubertuskapelle an der Halbammer entlang 10 Km 3 150 Hm PKW

28.5.2019 13.00 Hörnlebahn - Hörnle - optional Abstieg nach Unterammergau 8 Km 3 400 Hm PKW/Bus

Wanderbekleidung, gutes Schuhwerk, Nässeschutz, Getränke und eventuell Brotzeit mitbringen. Busfahrten mit Gästekarte frei

(immer mitbringen). Wenn PKW erforderlich, sind Mitfahrgelegenheiten möglich. Eine Einkehr ist bei jeder Wanderung vorgesehen

Zwei Best of Wandern Center

8

Wanderfreunde können sich

künftig im Gasthaus Ammertaler

Hof und in der Touristinformation

in Bad Bayer soien

Markenequipment zum Wandern

ausleihen. Der komplette

Verleihservice von Outdoorprodukten

verschiedenster Art

ist kostenfrei. Es stehen zum

Beispiel Jacken von Bergans,

hochwertige Wanderrucksäcke

von VAUDE (u. a. Kindertragen),

Wanderschuhe von Scarpa oder

federleichte Outdoorschirme

zur Verfügung. Die

Bergschuhe gibt es

in den Größen 37,5

bis 46 und Outdoor-Jacken

sind in

den Größen S-XXL

vorhanden. Für

Kinder stehen zwar

Rucksäcke, aber

keine Bergschuhe

bereit. All diese

Artikel werden von

namhaften Markenherstellern

zur

Verfügung gestellt. Das Ammertaler

Hof Team steht den Wanderfreunden

mit kompetentem

Rat Montag bis Freitag von 8.00

– 13.00 Uhr und Samstag und

Sonntag ab 11.00 Uhr zur Verfügung.

Rückfragen gerne unter

Telefonnummer 08845/758942.

In Bad Bayersoien sind die

Öffnungszeiten (von Mai bis

einschl. September): Mo-Fr 9.00

- 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr

sowie Samstag 9.00 - 12.00 Uhr.

Die Rückgabe der geliehenen

Artikel ist nur zu den Öffnungszeiten

möglich. Rückfragen

unter Tel. 08845-7030620. Wer

etwas ausleihen will, sollte den

Personalausweis mitbringen.

Außerdem ist eine Kaution von

50,- € zu hinterlegen.

Wanderjacken

Damit Sie bei den Wanderungen

nicht nass werden,

gibt es in der Touristinformation

Überjacken, die sehr klein zusammengefaltet

in jedem Rucksack

Platz haben. Für 15 Euro

kann man die Jacken erwerben.

Es gibt sie in den Größen S, M,

L, XL, XXL und XXXL.

Monika Welk an der Algave


Bayrisch g'lacht

Wanderungen in Bad Kohlgrub

Reklamation

ausgeschlossen...

Bayrisch g´lernt

Damit in dem Wörterbuch Ordnung herrscht und man

die Wörter auch sammeln kann, fingen wir im Dezember 2010

Wanderung kurzweilig bei A an und und führen interessant

mit und einem endet neuen auch Buchstaben Im April weiter: bitte Anmeldung bis

es 6x in eine jeder goldene Ausgabe Wandernadel.

Ein Ehepaar aus Köln

Jeder macht der Urlaub vier Wanderführer in

in

immer mit einer gemütlichen

Hagglschdegga

Einkehr. Die Mit-

Spazierstock 74220 und wer 4x dabei ist, be-

H 11.00 Uhr unter Telefon 08845-

einem Bad Kohlgrub kleinen hat ein spezielles

bayerischen Hobby und Dorf. Wissen. Zweimal

wanderer Hawediäre! sollten mit Guten kommt Tag - einen Auf Wiedersehen Gipfeltropfen. Die

wöchentlich, Während eines jeweils Spaziergangs

Donnerstags, kommt der werden Urlauber Halb-

am

Regenschutz ausgerüs-

und Einheimische kostenlos und

Dienstags

gutem Schuhwerk Häis und Bayrisches Wanderungen Bier (obergärig) sind für Gäste

und

tagswanderungen

Laden eines Herrenfriseurs

Haisl

angeboten, vorbei.

denen "Haare Sie schneiden jeweils einer könnt' fen reingeschnitten." Über sol-

Haubentaucher-seltsamer Mensch

Toilette

tet sein,

Haumdaucha

falls das Wetter die Führer freuen sich über viele

bei der

umschlägt. Wer öfter Mitwanderer.

Haxn

Führer ich auch begleitet mal wieder Bein – z.B. Kalbhaxe

und Wissenswertegen",

denkt zu den er Themen sich und Natur, betritt türlich nicht sehr erfreut und

vertrache

Kritik ist unser Urlauber na-

mit dabei ist kann sich

eine Wandernadel

Heàndl

erwandern.

Bei Hendl 4x gibt’s gegrilltes Zeit: 13.00 Huhn Uhr

Hörnchen

Mindestanzahl:

– Beule nach

5 Personen

Schlägerei

Fotografieren frohen Mutes oder den Laden. Ortsgeschichte

kommt sofort erzählt. an So die wird Reihe jede und Bader, um sich zu beschweren.

Er geht postwendend zurück zum

eine Hendlfriedhof

silberne und bei dicker Treffpunkt: Bauch Haus des Gastes

der Bader beginnt mit seiner "Also, dat is ja nit in Ordnung,

hi Tot, kaputt, erschöpft

Arbeit. Nach Beendigung der dat se mia lauta Stufen reinjeschnitten

haben", meint er höf-

Hiàsch Hirsch oder ungestüme Person

"Behandlung" geht der Urlauber

gut gelaunt ins Hotel, um lich, aber bestimmt zum Friseur.

Datum Ziele im April Himmefadda Gottvater Führer

seiner

02.04.2019

Gemahlin

Wanderung

stolz den neuen

04.04.2019 Haarschnitt Wanderung zu präsentie-

über Echelsbach an und meint zur schließlich Wieskirche ganz - Einkehr Moserwirt Bus Rückfahrt hoàglig wählerisch (bei Dr. Speisen) Lauter

zum Böhmer Der schaut Weiher, ihn nur weiter herablassend nach Saulgrub, Einkehr Bayer. Paradies Hoà Haar Dr. Lauter

ren. "Um Himmels willen, wie

Hoàmad Heimat

09.04.2019 Wanderung zu den

sachlich

schönsten

und

Bäumen

trocken:

-

"Moanst

Einkehr Guggenberg Alm Martin Doll

siehst du denn aus?", tobt sie vielleicht, dass i wega dia an

Hodalump hinterlistiger Geselle

11.04.2019 Wanderung auf dem

los. "Der hat dir ja lauter Stu-

Aufzug Moorerlebnispfad nei'schneid?" zum Tiefsee - Einkehr Naturfreundehaus Martin Doll

hogga sitzen

16.04.2019 Wanderung zum Wiesmahdstadl über die Ludwigsschlucht - Einkehr Hoggableiba

Guggenberg Alm Gast, der nicht Martin gehen will Doll

Doppelt

18.04.2019

gut...

Käsetour nach Sprittelsberg - Einkehr beim Peterler Käseverkostung - kostenpflichtig Hoiwe 1/2 Liter Bier Martin Doll

Ein Bayer fliegt von New New York und sind zu dem Ergebnis

gekommen,

Hoiz foà da Hiddn Holz vor der Hütte- großer Busen

York

23.04.2019

nach München.

Wanderung

Im Flugzeug

25.04.2019 sitzt er drei Wanderung Damen gegen-

zum Böhmer dianer die Weiher, besten weiter und nach die Ba-

Saulgrub, Einkehr Bayer. Paradies Dr. Lauter

über Echelsbach zur Wieskirche

dass die

- Einkehr

In-

Moserwirt Bus Rückfahrt Dr. Lauter

Hollakiàche Hollunder in Teig herausgebacken

über. Ganz salopp fragt in die yern die zweitbesten Liebhaber

Hōfa Topf

30.04.2019 Wanderung zur Schönegger Käsealm - Besichtigung Echelsbacher Brücke - Busfahrt Dr. Lauter

Runde: "Na, Mädels, von wo auf der ganzen Welt sind." Der

Hōsnboidal Hasenmist

Datum Ziele im Mai

kemmt's nacha ihr her?" Gibt Bayer steht auf, verneigt sich vor

Huàd Hut

Führer

eine 02.05.2019 schnippisch Wanderung zur Antwort: zur Fatima den Damen Kapelle und in Saulgrub sagt: "Gestatten,

HAIKU Winnetou Weg Salvermoser!"

nach Bad Bayersoien - Einkehr Fischerhäusl Hundsbuà Schelm, Frechdachs; Werner gemeiner Kratzer Kerl

Einkehr Bayer. Paradies Hund Hund - schlauer Dr. Kerl Lauter

"Wir 07.05.2019 waren drei Wanderung Tage auf dem über den

Nymphomaninnen-Kongress in

09.05.2019 Käsetour nach Sprittelsberg - Einkehr beim Peterler Käseverkostung Hundsgfeglde

- kostenpflichtig Spielkarte - Schelln Werner As Kratzer

Unmäßig Maß halten...

Hundsgribbe Frecher Kerl- Spielkarte

14.05.2019 Wanderung über Moorlehrpfad Richtung Saulgrub - Einkehr Aura Hotel Werner Kratzer

Ein Münchner und ein Preuße Preuße missbilligend: "Ich trinke

beim Schafkopfen

16.05.2019 Wanderung im Murnauer Moos - Bahnfahrt bis Westried - Einkehr Ähndl Martin Doll

sitzen im Hofbräuhaus an einem nur, wenn ich Durst habe." Der

Hutzlbrià dünner, fader Kaffee

Tisch.

21.05.2019

Der Münchner

Wanderung

zieht

zu

an

den

Münchner

schönsten

schüttelt

Bäumen

nur

- Einkehr

den Kopf

Guggenberg Alm Martin Doll

I

wie 23.05.2019 ein Stier und Käsetour trinkt sein nach Bier Sprittelsberg und brummt: - Einkehr "Wia's beim Viech!" Peterler Käseverkostung - kostenpflichtig i ich

Martin Doll

in 28.05.2019 gewaltigen Zügen. Wanderung Als sich durch (Wie das Pulvermoos die Tiere) Oberammergau - Bahnfahrt- Einkehr Eisdiele ibaroiParadiso überall Martin Doll

die dritte Maß bestellt, meint der

iwo Stimmt nicht

5

Wir sind online: www.sfza.de erscheint das nächste Mal zum 1.6.2019

9


Wandern in Oberammergau

Dass Spazierengehen oder

Wandern bei jedem Wetter

Spaß macht, zeigt Ihnen der

Wanderführer und Kräuterpädagoge

Martin Unruh, der mit

Ihnen unterwegs ist. Er weiß

vieles über die Pflanzenwelt,

über Heilkräuter und besondere

Bäume am Wegesrand zu

berichten. Auch geschichtliche

Hintergründe im Ammertal sind

ihm nicht fremd und er erzählt

gerne darüber.

Er gibt Tipps und Anregungen

zu Touren in der Region. Diese

werden vorgeschlagen und die

Gruppe entscheidet dann, wohin

gegangen wird. Je nach Witterung

und Jahreszeit geht’s mal

den Altherrenweg zur Romanshöhe,

den Wieshmadweg nach

Altenau, den Vogelherdweg

nach Ettal oder den Dickenwaldweg

nach Graswang. Immer

ist eine Einkehr eingeplant, die

dann Unterhaltungen und das

Oberammergau

Orchideenwunder im Pulverund

Weidmoos

Entlang der Ammer blühen

mehr als ein Dutzend seltener

Orchideen. Diese will Ihnen

bei einer Exkursion Robert Löffler

aus Unterammergau zeigen.

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk

und wetterfeste Kleidung

mit. Anmeldung erforderlich

unter Tel. 08822/922740.

Termine: jeden Freitag ab

24.05.2019

Zeit: 8.30 Uhr

Treffpunkt: Ammergauer Haus

Gebühr: 5,00 €

Kennenlernen der Mitwanderer

ermöglicht. In Gemeinschaft mit

Gleichgesinnten macht es einfach

mehr Spaß unterwegs zu

Schon einmal Wiesenoliven,

marinierten Briekäse mit

Kräutern oder Minzsirup gekostet?

Gehen Sie mit auf eine

Ent deckungsreise mit der Kräuterpädagogin

Marianne Sternkopf

in die herrliche Natur der

Ammergauer Alpen im Wechsel

der Jahreszeiten. Auf einem ca.

1 1/2-stündigen Rundgang lernt

man, wo es Un-Kräuter zu finden

gibt, woran man sie erkennt,

und wie man diese Geschenke

der Natur nutzen und verarbeiten

kann. Anschließend genießen

Sie einen Imbiss, mit einer

sein. So fühlen sich auch Singles

nicht einsam. Eine Anmeldung

ist nicht erforderlich. Kommen

Sie einfach zum Treffpunkt. Das

Mitwandern ist kostenlos.

Termine: 18.4., 25.4. und

29.4.2019

Im Mai nur am 30.5.2019 wegen

Urlaub des Wanderführers.

Zeit: 13.00 – 18.00 Uhr

Treffpunkt: Ammergauer Haus

Bad Kohlgrub

Kulinarische Wildkräuterwanderung:

„Wiesenschmaus und Blütentrunk“

Auswahl verschiedener hausgemachter

„Delikatessen vom

Wegesrand“. Zum „Nach-Hause-Nehmen“

gibt es eine kleine

Rezeptsammlung. Anmeldung

bis 11.00 Uhr des Veranstaltungstages

erforderlich bei der

Kur- und Tourist-Information,

Tel. 08845/74220

Termin: 10.4. und 8. +

29.5.2019

Zeit: 14.00 - 15.30 Uhr

Treffpunkt: Rochuskapelle

Teilnahmegebühr: 12,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 5

Personen

»Das Jägerhaus«

Restaurant & Biergarten

Es erwarten Sie liabe

Leut, a guats Essen

und hausgmachte

Kuchen.

Essen und Trinken mit Genuss:

vom Schweinsbraten bis zur Brotzeit;

vom Hirschsteak bis zur Wildsalami,

und hausgemachte Kuchen und Torten.

Da ist für Alle was dabei.

Sein Sie unser Gast und lassen

Sie sich kulinarisch verwöhnen.

Donnerstag ist Schnitzeltag!

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag

von 11.00 – 22.00 Uhr,

warme Küche durchgehend

bis 21.00 Uhr

1912 – 2012

100 Jahre

Erschließung

für den

Tourismus

Jägerhaus 7 · Bad Kohlgrub · Tel. 08845/7574562

info@dasjaegerhaus.de · www.dasjaegerhaus.de

www.partnachklamm.eu

Partnachklamm

- die Familienklamm

Erlebe das einmalige Nationale Geotop

und Naturschauspiel mit den wilden

Wasserfällen - und lass dich im

Winter von den funkelnden Eiskaskaden

verzaubern!

Öffnungszeiten:

November - April: 9:00 - 18:00 Uhr

Mai:

8:00 - 18:00 Uhr

Juni - September: 6:00 - 22:00 Uhr

Oktober: 8:00 - 18:00 Uhr

Kurzfristige Schließungen aus Sicherheitsgründen

sind manchmal leider

unumgänglich.

Tel: +49 8821 180 700

partnachklamm@gapa.de

www.partnachklamm.eu

1912 – 2012

100 Jahre

Erschließung

für den

1912

Tourismus

– 2012

100 Jahre

Erschließung

für den

Tourismus

www.partnachklamm.eu

1912 – 2012

100 Jahre

www.partnachklamm.eu

Erschließung

für den

Tourismus

www.partnachklamm.eu

10


Büchereien und literarische Neuerscheinungen

O Sohle mio –

Barfuß durchs Leben und über die Alpen

An einem Sommertag auf einer

Almwiese vor zwanzig

Jahren fing alles an. 2009 wanderte

Hartl Jung ohne Schuhe

von München nach Italien: 567

Kilometer und fast 34.000 Höhenmeter.

Er war vier Wochen

unterwegs. Seine Tour führte

über die Benediktenwand, das

Karwendel und die Dolomiten,

zuletzt durchs Valpolicella bis

hinein nach Verona. Die Wanderung

ist der rote Faden in

diesem sympathischen, zeitgemäßen

Plädoyer für mehr Fußfreiheit.

Anhand persönlicher Erlebnisse,

mit interessanten Ergebnissen

aus Medizin und Forschung

zeigt der Wanderer anschaulich

und unterhaltsam, wie gesund

Barfußgehen ist. Er gibt wichtige

Tipps und räumt mit gängigen

Irrtümern auf.

Weitere Infos unter

www.martl-jung.de/

Erschienen im Malik Verlag

Autor: Martl Jung

ISBN Nr. 9783890295091

Preis 20,00 €

andreas@klausmann.cc

www.klausmann.cc

Auch dieses mal verlosen wir wieder je zwei Exemplare

dieser Bücher unter allen Einsendern:

Email an red.zimmermann@sfza.de

Wütende Wölfe

Singles

Von Nicola Förg

Die Auszeit auf der Alm hat

sich Kommissarin Irmi

Mangold definitiv anders vorgestellt.

Nach ihrem letzten auf-

Interessant für

– Unternehmungen

in netten Runden!!

wühlenden Fall wollte sie Kraft

tanken. Doch schon in der ersten

Nacht geraten die Tiere in

Panik und am nächsten Morgen

findet sie seltsame Pfotenabdrücke.

Wenig später wird eine Frau

von den Kühen überrannt. Das

Gerücht, ein Wolf hätte die Herde

erschreckt, macht die Runde.

Und als wäre das nicht genug,

stolpert Irmi über einen Toten,

gefangen in einem Schlageisen

und mit einem Gesichtsausdruck,

als hätte er den Teufel

gesehen.

Freuen Sie sich über den neuen

Alpenkrimi von Nicola Förg,

der Bestsellerautorin aus unserer

Gegend.

Erschienen im Pendo-Verlag

ISBN 9783866124202

350 Seiten - Preis: 16,00 €

Autorin: Nicola Förg

Das ideale Geschenk für jeden Anlass!

Zirben-Brottöpfe

Dekorative Zirben-Schalen

Zirbenkissen: 12,00 €

Zu besichtigen in unserer Schreinerei,

Sonnenstraße 30 in Schongau oder in der

Schongauer Altstadt in der Vitrine am Ballenhaus (Ostseite)

Sonnenstraße 30 · 86956 Schongau

Tel. 08861/9093340 · www.schreiner-schwarz.de

Büchereien im Ammertal

Bad Bayersoien

Die Bücherei in der Dorfstraße

46 wird immer wieder

mit Neuerscheinungen

ausgestattet und es stehen

ca. 3.000 Bücher zum Ausleihen

bereit. Auch viele

Kinderbücher sind vorhanden.

Das Ausleihen ist kostenlos.

Geöffnet: Montag u. Donnerstag

17.00 – 18.00 Uhr

Bad Kohlgrub

Die gut und modern sortierte

Bücherei mit rund 9.500

Medien befindet sich im Erdgeschoß

des Kurpark-Restaurants.

Sie ist ganzjährig geöffnet

jeweils Montag 16.00

- 18.30 Uhr und Mittwoch

16.00 - 18.00 Uhr .

Das Ausleihen ist für Kurgäste

und Kinder kostenlos!

Von erwachsenen Lesern

wird eine Jahresgebühr von

18,00 € erhoben.

Unterammergau

Die Bücherei befindet sich

im Rathaus, Dorfstr. 23. Der

Eingang ist seitlich in der

Schulstrasse. Öffnungszeiten:

Jeden Donnerstag von 17.00 -

19.00 Uhr.

Die Bücher werden bis zu

3 Wochen kostenlos ausgeliehen.

Oberammergau

Die Gemeindebücherei

ist ebenerdig mit behindertengerechtem

Eingang. Die

Räumlichkeiten im Gebäude

der Grundschule (Schulweg

1) sind geräumig und

freundlich. Geboten werden

über 10.000 Medien - auch

aktuelle Bestseller! Neben

der Funktion als öffentliche

Bibliothek ist die Bücherei

zugleich Schulbibliothek zur

Weiterbildung. Kommen Sie

doch mal vorbei zum Schmökern

vor Ort. Ein Besuch lohnt

immer! Personalausweis oder

Gästekarte genügen zum kostenlosen

Ausleihen für Gäste

und Kinder. Einheimische Erwachsene

zahlen eine Jahresgebühr

von 8,00 €.

Weitere Informationen unter

www.buecherei.oberammergau.de,

Telefon 08822 /

922 66 52

Öffnungszeiten: Montag

17.00 Uhr bis 20.00 Uhr,

Mittwoch 15.00 Uhr bis

18.00 Uhr, Freitag 17.00 Uhr

bis 20.00 Uhr

Ettal

Die Bücherei in Ettal ist in

der Ammergauer Str. 8 in der

Gemeindeverwaltung. Ca.

1700 Medien liegen hier bereit

zum Ausleihen.

Öffnungszeiten: Montag

bis Freitag 8.00 bis 12.00

Uhr.

11


Gsundheitseckerl

Bad Kohlgrub

Hatha Yoga und Entspannung

Es handelt sich um ein zertifiziertes

und von den gesetzlichen

Kranken kassen anerkanntes

Wochenend­Angebot

für Gesundheits prä vention. Die

Bad Bayersoien

Mediterran genießen -

gesund ernähren

Die Kochschule bietet jede

Woche einen vielseitigen

3­stündigen Kurs in Theorie und

Praxis in der eigens dafür

eingerichteten Küche. Eine

Ernährungsberaterin bereitet mit

Ziel grup pe sind Ver sicherte ab

18 Jahren mit Stressbelastungen,

die eine Methode zur gezielten

Dämpfung und Reduzierung der

akuten Stressreaktion erlernen

den Teilnehmern ein 3­gängiges

Menü zu, das dann gemeinsam

genossen werden kann. Mindestteilnehmer

drei Personen.

Anmeldung bis spätestens

Dienstag 11.00 Uhr in der Kurund

Touristinformation.

Termine: jeden

Mittwoch

Zeit: 17.00 – 20.00 Uhr

Kosten: 25,00 € - bei 3 x

Teilnahme 65,00 € inkl.

Essen

Ort: Gunklstube,

Brandstatt

und über dessen regelmäßige

Anwendung zu vegetativ wirksamer

Erholung und Regeneration

finden wollen. Die Krankenkassen

beteiligen sich an den

Kosten der Kurse, nicht an den

Kosten für Unterkunft, Verpflegung

und anderen Leistungen.

Bitte vorab von der Krankenkasse

genehmigen lassen.

Eine Yoga­Einheit besteht aus

einer Anfangs­Entspannung, gefolgt

von energiespendenden

Atemübungen und

spannungs lösenden

Körperhaltungen (Asanas),

die langsam und

aufeinander aufbauend

erlernt werden. In

abschließen der Tiefenentspannung

kann das

gesamte Körper­Geist­

System das Erlernte

und Erlebte integrieren.

Das Wochenende

besteht aus 8 x 60 Minuten

Hatha Yoga.

Hierfür bekommen

die Teilnehmer vor Ort

eine Bescheinigung für

die Kasse, die dann bei den Kassen

eingereicht und ganz oder

anteilig erstattet wird.

Wichtig: Den Kurs zuvor bei

den Kassen genehmigen lassen!

Termine: 9.4.-11.4.2019 und

17.5. - 19.5.2019

Kurszeiten: 17.00 - 19.00 Uhr

Therapieraum Haus des Gastes

Hauptstraße 27,

82433 Bad Kohlgrub

Kosten: 130,00 €

12


Gsundheitseckerl

Bad Kohlgrub

Feldenkrais

Kommen Sie zum Feldenkrais­Kurs

mit Barbara Sendelbach

in den Therapieraum im

Haus des Gastes. Es ist auch ein

Quereinstieg nach Absprache

möglich. Reservierung: Tel.

08802/ 907082 oder Handy­

• Zirbenkissen

• Zirben­Schlafkissen

• Zirbenöl

• Zirbenschale

• Zirben­Brotkörbe

• Zirben­Pflegeserie

• Zirben­

Romantiklampe

Zirbe – die Natur ist

einzigartig

• Hast du ein Zirbenkissen,

kannst du

wunderbar schlafen.

• Hast du dein Obst in einer Zirbenschale,

bleiben die Obstfliegen

fern.

• Hast du dein Brot im Zirben­

Brotkorb, schimmelt das Brot

nicht mehr.

• Hast du ein Zirbensäckchen

im Schrank, hast du keine

Motten mehr.

Friederike Elsenhans

Morgenbach 40

82409 Wildsteig

Tel. 08867-92210

Mobil 0152 2900 1858

f.elsenhans@gmx.de

www.zirben-geschenkideen.de

Nummer: 0172/8557326

Termine: jeden Donnerstag

Zeit: 18.15 Uhr

Ort: Therapieraum Haus des

Gastes, Hauptstraße

Gebühr: 15,00 €

Zirbe - die Königin der Alpen

• Hast du eine Zirbenlampe,

hast du eine romantische

Raumatmosphäre.

• Hast du einen Zirben­Raumduft,

beginnt der Tag ruhig

und entspannt.

Angebot bis 31.5.2019

Bei einem Einkaufswert ab

50,00 € erhalten Sie eine Tages­

Freikarte für die Rosentage in

Bad Tölz.

Unsere nächsten Märkte:

• 13.+14. April in Oberammergau

im Ammergauer Haus.

• Ostern: 20.+21. April in

Schwangau im Brauhaus.

• Vorschau: 07. ­ 10. Juni Rosentage

in Bad Tölz.

Bad Kohlgrub

Yoga mit Barbara

Lassen Sie sich ruhig und entspannt

anleiten: Durch die

speziell ausgewählte Übungsabfolge

können Sie Ihre Energiepunkte

(Chakren) aktivieren und

mit Hilfe spezieller Atemübungen

und vielen Entspannungs­ und

Nachspürphasen zu einer tiefen

inneren Ruhe und Harmonie finden.

Geeignet auch für Anfänger.

Oberammergau

Desinfektion – was ist im heimischen

Umfeld wirklich wichtig?

Heike Endres, Hygienefachkraft,

in der Klinik Oberammergau

informiert zum Thema

Desinfektion. „Der Einsatz von

Desinfektionsmitteln im heimischen

Umfeld nimmt einen immer

größer werdenden Stellenwert

ein“, sagt die Referentin.

„Nicht zuletzt die vielen Pressemeldungen

über antibiotikaresistente

Keime lassen uns immer

öfter auch Zuhause zu diversen

Mitteln greifen“.

Heike Endres wird in Ihrem

Dr. Barbara Hyna ist ausgebildete

Yogalehrerin und hat ein

Jahr im Yoga­Zentrum im Allgäu

gelebt. Sie unterrichtet in Murnau,

Bad Kohlgrub und in einer

Klinik. Somit bringt sie viel Erfahrung

auch mit den unterschiedlichsten

Menschen und

ihren Beweglichkeits­ oder weniger

Beweglichkeitsmöglichkeiten

mit. Es handelt sich um

offene Stunden: Also Teilnahme

auch an einzelnen Abenden ist

möglich! Dauer 1,5 Std.

Anmeldung: Telefon 01578/

4491626, www.yogbara.de,

E­Mail: barbara.hyna@.de

Termine: jeden Dienstag

Zeit: 18.30 Uhr

Ort: Haus Schönblick

Spengelstraße 9, (Oberes

Kurgebiet)

Gebühr: 14,00 € pro Abend

Vortrag allen Interessierten zunächst

die Risiken und den Nutzen

einer Desinfektion in der

heimischen Umgebung aufzeigen.

Darüber hinaus wird sie

aber auch über Alternativen informieren.

Alle sind herzlich zu

dieser Veranstaltung eingeladen.

Der Eintritt ist frei.

Termin: 15.5.2019

Zeit: 19.30 Uhr

Ort: Klinik

Hubertusstraße 40

Meine Urlaubs-Oase

IN DEN AMMERGAUER ALPEN

Schnupper-Woche

ganzjährig buchbar

Verbringen Sie eine wunderschöne und erholsame

Woche bei uns im Vital-Hotel-Garni Moosanger

in Bad Bayersoien in den Ammergauer Alpen.

Moorschlammbäder und Massagen inklusive!

• 7 Übernachtungen im Appartement Ihrer Wahl

• Großzügiges Frühstücksbuffet in unserem hellen Frühstücksraum

• 3x Moorschlammbad

• 3x Massage

• 2x Wassergymnastik

• 1x geführte Wanderung rund um Bad Bayersoien

• Freie Benützung der Biosauna und des Kräuterdampfbades

• Freie Benützung des Hallenbades und des Fitnessraumes

• Freies Busfahren (Füssen – Garmisch)

Für Ihre Gesundheit und Entspannung bieten wir:

Pauschalpreis

bei Belegung

mit 2 Personen

PRO PERSON AB

E 489,-

dickbreiige Moorbäder, Moorpackungen, Kräuterbäder, Krankengymnastik,

Massagen, Wassergymnastik, Aromabäder, Wohlfühlmassagen uvm.

Familie Sosna · D-82435 Bad Bayersoien · Ludwigstraße 21 · Tel. 00 49 / (0) 88 45 / 93 10 · Fax . . . / 74 14 41 · info@moosanger.de · www.moosanger.de

©

13


Gsundheitseckerl

Oberammergau

In meinem Rhythmus: Tanztherapie

für eine stabile Gesundheit

Im Rahmen der Vortragsreihe

„Treffpunkt Gesundheit

bei den Waldburg­Zeil Kliniken“

informiert Elisabeth Erhardt,

Tanz­ und Bewegungstherapeutin

in der Klinik zu

diesem Thema.

„Der Tanz ist eine der ältesten

Ausdrucksformen und

verbindet uns Menschen seit

jeher. Die Tanztherapie als

künstlerische Psychotherapiemethode

nutzt das kreative

Potential des Menschen und

verhilft zu einer stabilen Gesundheit

auf körperlicher, psychischer

und sozialer Ebene.“

Der Tanz bringt Freude und Gelassenheit

in unser Leben. Indem

wir uns in der Bewegung

achtsam erspüren, können wir

uns selbst tiefer kennen lernen

und vielleicht sogar neu entdecken.

Tanztherapie findet dabei in einem

breiten Feld

Einsatz: bei körperlichen

Beschwerden,

psychischen Leiden,

im pädagogischen

Bereich, im Alter,

zur Gesundheitsprävention

und in der

Selbsterfahrung.

Tanz ist Kommunikation:

„Wir haben

im Tanz die Möglichkeit,

uns im Kontakt

mit anderen

Menschen zu erfahren und gewohnte

Erlebens­ und Verhaltensmuster

aufzudecken, zu reflektieren

und alternative Bewe gungsmöglichkeiten

zu finden“, so die

klinische und Gesundheitspsychologin

(MSc) weiter.

Elisabeth Erhardt bietet in ihrem

Vortrag allen Interessierten

einen lebendigen Einblick in die

Methode der Tanztherapie und

freut sich auf zahlreiche Begegnungen

im Tanz. Es sind keine

Tanzvorkenntnisse notwendig.

Sie sind herzlich zu dieser Veranstaltung

eingeladen. Der bewegende

Vortrag findet im Vortragsraum

der Klinik statt. Sie

haben während der Veranstaltung

die Möglichkeit, Fragen an

die Referentin zu stellen. Der

Eintritt ist frei.

Termin: 10.4.2019

Zeit: 19.30 - 21.00 Uhr

Ort: Klinik, Hubertusstr. 40

Telefon: 08822-9140

Was blüht uns mit 5G in vorgesehener Form?

Deutsche Ärzte melden begründete

Sorgen an bezüglich

des geplanten Netzausbaus

der neuen Mobilfunkgeneration

5G. Nach Schätzungen gibt es

bereits heute über 5% elektrohypersensible

Menschen in

Deutschland, die unter dem sogenannten

„Mikrowellensyndrom“

leiden, zu dessen Symptomen

Schwindel, (Dauer­)

Kopfschmerzen, Epilepsien,

Schlaflosigkeit, Depressionen

u.v.m. zählen. Die Zahl der Betroffenen

wird sich beim Aufrüsten

auf 5G vermutlich stark erhöhen,

da die 5G­Technologie

mit ihren höheren Frequenzen

(im zweistelligen GHz­Bereich)

und engmaschig aufgestellten

Sendern (ca. alle 100 m sollen

„Kleinzellen“ mit 64 (!) oder

mehr Antennen an Straßenlaternen

angebracht werden) zu einem

erheblichen Anstieg der

Strahlenbelastung im Mikrowellenbereich

führen wird.

Welche dramatischen gesundheitlichen

Auswirkungen dies

für Mensch und Tier nach sich

zieht wurde von zahlreichen

Wissenschaftlern, Ärzten und

Gesundheitsorganisationen

auf der

ganzen Welt publik

gemacht. Insbesondere

die Gesundheit

unserer Kinder,

für die die steigende

Strahlungsintensität

besonders problematisch

ist,

sollte uns am Herzen

liegen. Die

vollständige Gehirnentwicklung

ist

erst Mitte 20 abgeschlossen

und wird durch diese

Strahlen beeinträchtigt.

Warum 5G?

Genug vom Klinikstress?

Wir freuen uns auf eine

examinierte

Pflegefachkraft

für 1:1 Betreuung

eines Patienten in Kochel.

TopKonditionen, tolles Team, angenehmes Umfeld,

Fortbildungen, betriebl. Zusatzleistungen u. v. m.

Tel. 08841/6724518od. 0173/3 16 3511

Weltweit sind Telekommunikationsunternehmen

mit Unterstützung

der Regierungen bereit,

das Funknetz der fünften Generation

(5G) auszubauen. Damit

soll erreicht werden, dass wir

sogenannte „intelligente“ Häuser,

„intelligente“ Geschäfte,

„intelligente“ Autobahnen, „intelligente“

Städte und selbstfahrende

Autos haben. Praktisch

alles, was wir besitzen und kaufen,

von Kühlschränken und

Waschmaschinen bis hin zu

Milchkartons, Haarbürsten und

Babywindeln, wird dann Antennen

und Mikrochips enthalten

und drahtlos mit dem Internet

verbunden sein. Jeder Mensch

auf der Erde hat sofortigen Zugriff

auf drahtlose Kommunikation

mit extrem hoher Geschwindigkeit

und niedriger Latenz von

jedem Punkt der Erde, selbst in

Regenwäldern, im mittleren

Ozean und in der Antarktis.

Was dabei nicht beachtet wird,

dass dies zu einer beispiellosen

Umweltveränderung auf globaler

Ebene führen wird. Die geplante

Dichte der Hochfrequenzsender

ist unvorstellbar.

Neben Millionen neuer 5G­Basisstationen

auf der Erde und

20.000 neuen Satelliten im

Weltraum werden 200 Milliarden

Sendeobjekte nach Schätzungen

bis 2020 Teil des Internets

der Dinge sein.

Trotz permanenter Leugnung,

dass diese RF­Strahlung für alles

Leben auf unserem Planeten

schädlich ist, wird immer weiter

aufgerüstet auf Kosten unserer

Gesundheit. Die klinischen Beweise

interessieren nicht, dass

diese Strahlung eine Schädigung

von DNA, Zellen und Organsystemen

in einer Vielzahl von

Pflanzen und Tieren sowie auch

viele Krankheiten der modernen

Zivilisation wie Krebs, Herzkrankheiten

und Diabetes auslösen

kann.

Wenn die Pläne der Telekommunikationsbranche

für 5G verwirklicht

werden, führt das zu

einer massiven Zunahme unausweichlicher,

unfreiwilliger

Funkbestrahlung für jeden von

uns – nicht nur in der Stadt!

Es liegen Petitionen auf, mit

denen wir uns gegen diesen

Ausbau wehren können. Unter

https://weact.campact.de/petitions/stoppt­den­netzausbauvon­5­g

kann sich jeder eintra ­

gen.

Meine Meinung:

Was ich nicht verstehen kann,

dass man auf Klimakonferenzen

nie über diese Strahlung spricht,

die große Wärme erzeugt. Man

will das Autofahren in Städten

verbieten, aber es wird nicht als

Problem gesehen, dass 1000de

von neuen Sendern aufgestellt

werden, die unser Klima aufheizen.

Warum sind nur Politiker so

kurzsichtig und bedenken nicht,

dass durch immer mehr solcher

Strahlungen unser ganzer Planet

massiv geschädigt wird.

14


Gsundheitseckerl

Gelenkschmerzen ade mit Magnesium Chlorid

Fast jeder älter werdende

Mensch hat mit Gelenkschmerzen

zu tun. Und was tun,

wenn die Aussage des Arztes

lautet: „Das Gelenk ist abgenutzt.

Als Therapie kann ich nur

Schmerzmittel verschreiben

oder die Verabreichung

schmerzlindernder Injektionen

anbieten. Außerdem gibt’s natürlich

die Einsetzung eines

künstlichen Gelenks.“

Man denkt sich: Ist das wirklich

alles, was man da tun kann,

wenn man um die 50 ist, wo

diese Probleme meistens beginnen?

Jeder Mensch hat die Fähigkeit

zur ständigen Regeneration.

Pro Tag (!) sterben Hunderte

Millionen Zellen und bilden

sich etwa ebenso viele neue.

Diese Tatsache allein legt nahe,

dass auch ein lädiertes, krankes

Gelenk wieder gesunden kann.

Bildung von Knochenund

Knorpelmaterial

In ihren Büchern „Die erstaunliche

Wirkung von Magnesium“

und „Kampf gegen Arthrose“ beschreibt

Prof. Ana Maria

Bergasa, dass eine Regeneration

von Knochen und Knorpelzellen

möglich ist. An Tausenden Patienten

konnte sie feststellen, dass

sowohl Überbeine verschwinden

können, als sich auch Gelenke,

Knorpel und Bandscheiben

sowie Knochen erneuern

können.

Fallbeispiele

Dr. Bergasa selbst hatte ab ihrem

19. Lebensjahr Rückenschmerzen

und die Diagnose

war: erste Anzeichen einer beginnenden

Arthrose. Nach der

Geburt ihres 4. Kindes litt sie an

solch starken Schmerzen, dass

sie die nächsten 21 Jahre mit einem

Stützkorsett im Rollstuhl

verbringen musste. Mit 43 sollte

sie operiert werden, aber der

Operateur eröffnete ihr, dass

ihre Knochen so morsch waren,

wie die einer 87­Jährigen.

Eine Empfehlung eines Jesuitenpaters

aus Brasilien brachte

sie auf Magnesiumchlorid. Er

heilte damit Furunkel und andere

Knochenkrankheiten. Sehr

skeptisch probierte Dr. Bergasa

das Empfohlene aus. Schon

nach wenigen Wochen waren

ihre Furunkel und viele der

Schmerzen weniger geworden.

Nach einigen Monaten wies ihr

Knochengerüst wieder eine viel

bessere Knochendichte auf und

sie konnte den Rollstuhl hinter

sich lassen.

Einer Freundin, die ebenfalls

seit 20 Jahren an Polyarthritis

litt, empfahl sie daraufhin auch

Magnesiumchlorid einzunehmen.

Ihre Anweisung war: 33

Gramm Magnesiumchlorid (=

eine Form von Magnesium, die

durch das Verdunsten von Meerwasser

gewonnen wird) in einen

Liter Wasser einrühren. Davon

vor dem Frühstück 20 ml (1

Schnapsglas voll) trinken. Nach

einer Woche zusätzlich jeden

Abend nochmal ½ Schnapsglas.

Dies sollte ihre Knorpelmasse

und Gelenkschmiere wieder

aufbauen.

Gegen die Schmerzen empfahl

sie fettlösliches Vitamin B1 und

B6 (Milgamma in Deutschland

einziges Präparat) einzunehmen:

4 x 100 mg am 1.Tag, 3 x

am 2. Tag und 2 x am 3. Tag.

Dann jeweils 1 Tablette täglich

weiter. Außerdem sollte sie alle

ihre bisher eingenommenen 32

Medikamente weglassen. Nach

6 Monaten berichtete die ehemals

Schmerzgeplagte, dass sie

inzwischen weder Rollstuhl

noch Krücken brauche und wieder

Spaziergänge im Park machen

könne. Auch das Alterszittern

(Tremor senilis) war

vollständig weg.

Ambulanter Pflegedienst

Ott

Über 25 Jahre Erfahrung

Vertrauen will gepflegt sein

Seit 1985 in Murnau, Bad Kohlgrub, Söchering, Uffing,

Großweil, Ohlstadt, Eschenlohe, Bad Bayersoien

www.pflegedienst-murnau.de

82418 Murnau · Tel. 0 88 41 / 44 90

Johannistraße 11 (werktags 15.00 bis 17.00 Uhr)

Fazit

Knochen und Knorpel

haben eine Erneuerungszeit

(Totalregeneration

des gesamten

Gewebes) von zwei

Jahren. Bei Arthrose

braucht es also etwas

Geduld. Sie ist ja

auch nicht innerhalb

weniger Tage entstanden.

Wichtig zu wissen ist, dass

eine Wiederherstellung der Knochenzellen

durch den eigenen

Körper möglich ist, wenn die nötigen

Maßnahmen getroffen

werden. Man darf also die Geduld

nicht zu schnell verlieren

und sollte zusätzlich auf gesunde

Ernährung achten!

Die Regeneration der Knochen

und Knorpelzellen geschieht

hauptsächlich in der Nacht. Es

ist darum wichtig, dass auch am

Abend genügend Protein eingenommen

wird, da sonst nicht

genügend Kollagen gebildet

werden kann um die Knochen

zu erneuern.

Wichtige Funktionen

von Magnesium

Magnesium ist äußert wichtig,

weil es bei der Zellteilung mitwirkt.

Bei Werten unter 10 mmol

in der Zellflüssigkeit entstehen

statt normalen Zellen, nur noch

entartete, also Krebszellen. Darum

ist eine ständige Zufuhr von

Magnesium an jedem Tag so

wichtig. Ohne Magnesium kann

keine Zelle gesunde Kopien herstellen.

Hinzu kommen rund

300 weitere Funktionen des Körpers,

für die Magnesium wichtig

ist.

Dr. Bergasa beugt mit Magnesium

allergischen Beschwerden,

wie Asthma, Migräne, allergische

Rinitis, Juckreiz und Ekzeme,

Spannungsgefühlen in der

Brust, Ermüdung der Stimme,

Atemnot, Zittern, Kopfschmerzen,

Schwindel, Schlaflosigkeit,

Kreislaufbeschwerden, Augenermüdungen,

Krämpfen, Kribbelgefühl

in den Beinen (Restless).

Ferner hilft es auch bei Skelett­,

Thorax und Bandscheibenbeschwerden,

Arthrose, Arthritis

und Polyarthritis.

Die größten

Magnesiumkiller

• Alkohol – bereits ¼ Liter Wein

elimiert die 20 ml Magnesiumchlorid,

wenn wir sie zu

uns nehmen. Ein Alkoholiker

kann gar nicht so viel Magnesium

zu sich nehmen, wie nötig

wäre um seinen Körper vor

entarteten Zellen zu schützen.

• Rauchen

• Streß ­ Krankheit­ Fieber – Im

Alter ist der Bedarf grundsätzlich

höher, weil schon die Immunabwehr

größere Dosen

benötigt.

Natürlicher Schmerzkiller

Vitamin B

Die Idee Vitamin B gegen

Schmerzen einzusetzen stammt

aus Japan. Ein Apotheker verabreichte

an Quecksilber vergifteten

Fischern Vitamin B und veränderte

es so, dass es vom

Magen nicht angegriffen wurde,

indem er es mit Knoblauchöl

kochte. Der Gedanke an fettlösliches

Vitamin B, das gegen fast

alle Entzündungen wirkt, wurde

in Deutschland von Firma Wörwag

aufgegriffen. Sie brachten

Milgamma auf den Markt, das

sogar gegen Gürtelrose helfen

soll.

Empfehlung ab 50: Täglich 1 x

20 ml Magnesiumchlorid und

100 mg Milgamma Vitamin B

fettlöslich. Das hat mir persönlich

geholfen .

Menü-Mobil

Der Menü-Lieferservice

für Privatpersonen und Firmen

Unser Angebot

für Neukunden

Sie erhalten bei den

ersten 3 Bestellungen

10% Ermäßigung

15


Veranstaltungen in Bad Bayersoien

Gästebegrüßung

Die Gemeinde Bad Bayersoien

lädt alle Gäste zur

Gästebegrüßung in den Sitzungssaal

des Rathauses ein.

Bei einem Glas Sekt werden

Sie über alle Veranstaltungen

Das Kriminaldinner

Teilen Sie auch diese

Leidenschaft

für einen spannenden

Krimi und ein gutes

Essen?

Dann lassen Sie den

Alltag hinter sich und

genießen Sie einen

Streifzug durch kulinarische

Köstlichkeiten umrahmt

von einem packenden

Kriminaltheater.

‚Das Kriminal Dinner‘ vereint

kulinarischen Genuss mit

spannungsreichem Vergnügen.

Helfen Sie dem Ermittler bei

seinen verschiedenen Mordfällen

und überführen mit ihm

den/die Täter. Erleben Sie einen

im Ort und in der Umgebung

informiert. Auch Urlauber,

die schon öfter in Bad Bayersoien

waren, erfahren oftmals

Neues und es lohnt sich

deshalb auch für diese treuen

Gäste. Zum Abschluss

gibt‘s noch eine süße

Überraschung. Stoßen

Sie mit uns auf einen tollen

Urlaub an.

Termine: 8.,15. und

29.4.2019 - Ab 6.5.2019

wieder wöchentlich

Zeit: 15.30 Uhr

Ort: Sitzungssaal Rathaus

unvergleichlichen Krimidinner-

Abend. Die Theater & Dinner

Veranstaltungen finden an ausgewählten

Terminen statt - kulinarisch

untermalt vom Küchenchef

des Parkhotels am Soier See

und seinem Team.

Termin: 6.4.2019

Zeit: 18.30 Uhr

Kosten: 79,00 €

Osterkonzert der

Blaskapelle Bad Bayersoien

Lassen Sie sich ausgezeichnet

musikalisch unterhalten mit

dem Programm der Bayersoier

Blaskapelle. Gespielt wird bayerische

und böhmische Blasmusik

sowie volkstümliche und

moderne Unterhaltungs-, Tanz-

und Stimmungsmusik. Für jeden

ist was dabei! Eintritt frei!

Termine: 22.4.2019

Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Dorfstadl

Trahtweg

Ammer Trail Run

Der ESV veranstaltet zum 4.

Mal diesen Ammer Trail

Run für Schülerklassen und Erwachsene.

Es wird wieder ein

Geschicklichkeitsparcour am

Sportplatzgelände abgesteckt.

Der Start ist am Sportheim

und die Strecke geht über 8,5

km – für Kinder verkürzt. Unter

der Fußgängerunterführung hindurch

entlang des Bärenbachweges,

vorbei am Grundbauer

zur Soier Mühle hinunter. Dort

folgt man dem Ammerrundweg

auf der Bayersoier Seite in Richtung

Böhmer Weiher. Zurück

geht es auf dem Wasserschapfenweg

hinauf zum Ziel auf den

Aubichl.

Die Siegerehrung findet im

Anschluss im Sportheim gegen

13.30 Uhr statt. Für das leibli-

Krippe mit dem

auferstandenen Heiland

Die Baumkrippe befindet

sich im Pfarrgarten

vor der Schule. Vor einigen

Jahren haben Konrad Maier

und Guido Hosp diese

Attraktion in einem gefällten

Baum geschaffen. Von

Ostermontag bis Christi

Himmelfahrt kann man

dort den auferstandenen

Heiland bewundern. Die

Flügeltüren sind täglich

von 10.00 Uhr bis 21.00

Uhr geöffnet.

Kontinentenfete

Früher hieß es „Tanz in den

Mai“ heute nennt die Jugend

es „Kontinentenfete“. Eine Feier

für alle jung Gebliebenen. Es

gibt wieder verschiedene Bars

mit speziellen Cocktails und DJ`s

legen in unterschiedlichen Musikrichtungen

auf. Eintritt 4,00 €

che Wohl wird selbstverständlich

gesorgt.

Auf zahlreiche Zuschauer und

Gäste freut sich der ESV Bad

Bayersoien.

Anmeldungen via Email an rupert.haseidl@gmx.de.

Weitere

Einzelheiten, Streckenpläne und

Ausschreibung im Internet unter

www.ESV-Bad-Bayersoien.de

Termin: 28.4.2019

Start: 9.00 Uhr Schüler,

11.00 Uhr Erwachsene

Ort: ESV Clubhaus

Termin: 30.04.2019

Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Dorfstadl

GenieSSen an JeDeM SonntaG

Schmankerl-Brunch

Köstlichkeiten vom Buffet dazu Säfte, Kaffee, Tee & Hauswein

11:30 bis 14:00 Uhr 32 Euro pro Person

Am Kurpark 1

82435 Bad Bayersoien

Telefon 0 88 45 / 120

www.parkhotel-bayersoien.de

16

Anzeige_4spx50mm_09_18.indd 1 14.08.18 09:58


Bad Bayersoien - interessantes Neues für Gäste und Einheimische

Vogellehrpfad am Panoramaweg

Warum macht die Singdrossel

so gern Brotzeit auf

einem Stein? Diese und viele

andere Fragen beantworten

die Vogelschaukästen in Bild,

Text und Ton.

Hotspot und

Lesezimmer

Sie wollen Ihre Emails abrufen,

Nachrichten empfangen oder

schreiben! Im 1. Stock des Rathauses

- ehemaliges Bürgermeisterzimmer

- können sie das bequem

erledigen. Auch eine bereitliegende

Tageszeitung aus der Region informiert

Sie über alles Wichtige in der

In den 6 Schaukästen werden

37 Vögel aus Wasser, Feld, Wiese,

Moor, Hecke, Wald und Dorf

vorgestellt, die in und um Bad

Bayersoien zu finden sind.

Der Panoramaweg ist barrierefrei

und Bänke laden immer

wieder ein, die wunderbaren

Ausblicke auf das Bergpanorama

zu betrachten.

Die lebensgetreuen Nachbildungen

der Vögel sind aus

Ton geformt und liebevoll

bemalt. Texttafeln erläutern

Interessantes und Lustiges

zu den einzelnen Arten. Mit

einem TING-Stift können die

Welt. In gemütlicher Atmosphäre

können sie lesen und sich eine Auszeit

gönnen.

Vögel auch zum Singen gebracht

werden. Den TING-Stift

erhält man kostenlos gegen

Pfand im Fischerhäusl oder bei

der Kur- und Touristinformation.

Sie fahren in den Urlaub und Ihre Wanderutensilien

sind schon vor Ort!

Im Best of Winter-/Wandern

Center in Bad Bayersoien

Bergstiefel, Rucksack, Wanderstöcke

und Anorak nehmen viel

Platz weg im Koffer. Künftig können

sie sich diese Dinge und noch weitere

Utensilien im „Best of Wandern

Center“ kostenlos ausleihen ohne

jeglichen Kaufzwang. Namhafte Fir-

men geben diese Produkte kostenlos

heraus um diese auf Herz und

Nieren zu testen.

Zum Angebot gehören noch Kindertragen,

Ferngläser, Trekkingstöcke

und reflektierende Schirme

sowie GPS-Geräte.

Scheuen Sie sich nicht,

kommen Sie vorbei oder

reservieren Sie vorneweg

die Ausrüstung, die sie

haben wollen.

Das Center lebt nur,

wenn es auch genutzt

wird! Zu den Öffnungszeiten

der Tourist Information

ist es geöffnet. Wir

freuen uns auf Sie.

Weitere Informationen:

Kur- und Tourist-Information Bad Bayersoien · Dorfstr. 45 · 82435 Bad Bayersoien

Telefon +49 8845 / 703062-0 · Fax +49 8845 / 7030629

Mail: bad-bayersoien@ammergauer-alpen.de · Internet: www.bad-bayersoien.de

Die Bayersoier Gastronomen

laden Sie ein

zur Kaffeehausmusik in ihren

Gasträumen. Genießen

Sie Kaffeespezialitäten und

selbstgemachte Kuchen oder

eine Brotzeit mit musikalischer

Unterhaltung in der

Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei!

Termine:

7.4.2019: Mantel & Mantel im Landhotel Metzgerwirt

14.4.2019: Blechziach - Musi im Parkhotel

Die nächste Ausgabe erscheint zum 1.6.2019

Museum im Bierlinghaus

Museum im Bierlinghaus - Blick in die Soyer Dorfgeschichte,

Wiedereröffnung 15.5.2010, geöffnet: jeden

Mittwoch und jeden 1. Sonntag des Monats

von 14.30 - 17.30 Uhr

Große Roller-Auswahl bei

HEINRITZI

Bad Bayersoien · Telefon 08845-1866

17


Veranstaltungen in Bad Kohlgrub

Grüß Gott in Bad Kohlgrub

Mit

einem

kleinen Umtrunk

heißen wir

alle neu angereisten

Gäste willkommen

und stellen

unser Moordorf

und das Veranstaltungsprogramm

während

Ihres Urlaubs vor. Sind

Sie langjähriger Gast und verbringen

Ihren Kururlaub oder

Urlaub zum 10ten, 15ten,

Knödl-Fest in der

Schnapsbrennerei

Feiern Sie zusammen mit dem

Obst- und Gartenbauverein

100 Jahre Schnapsbrennerei mit

einem zünftigen Knödl-Fest. Die

Veranstaltung findet bei jeder

Witterung statt. Eintritt frei!

Termin: 5.5.2019

Beginn: 11.00 Uhr

Ort: Jagerjörgl

20ten Mal (u.s.w.)

in Bad Kohlgrub?

Dann geben Sie

bitte in der Kur- &

Tourist-Information

Bescheid, damit

wir Sie gebührend

ehren können.

Termine: Wöchentlich

jeweils montags

Beginn: 16.00 Uhr

Ort: Jager anwesen

08809/1061

Janetzky

Balkone u.Zäune

Alu - Edelstahl - Holz

Www.balkonjanetzky.de

Wir sind online: www.sfza.de

Krimikabarettlesung mit

Jörg Steinleitner

Warum ist für den Preißn der

Traktor gefährlich? Wie

begegnet der bayerische Ministerpräsident

einem Scheich,

bei dessen Harems-Casting am

Tegernsee ein Mord passiert? In

„Sagt der Horst zum Scheich“

beantwortet Jörg Steinleitner

diese und andere brisante Fragen

rund um das kriminelle Bayern.

Die Krimikabarettlesung, die

Steinleitner mit dem Akkordeon

garniert, zeigt die Höhepunkte

der fünf Bände der beliebten

Anne-Loop-Krimiserie.

Steinleitner arbeitete jahrelang

als Anwalt. Heute ist er Schrift-

Luftgewehrschießen für Gäste

Die

Kohlgruber

Schützen laden

alle Gäste zum

Luftgewehrschießen

mit gemütlichem

Beisammensein und

anschließender Siegerehrung

in die

Schützenstube ein.

Geschossen wird sitzend oder

stehend aufgelegt nur mit vereinseigenen

Pressluft-Gewehren.

Die Pressluft-Gewehre sind

sehr leicht zu bedienen, und es

bedarf keiner besonderen Kraftanstrengung.

Eine fachgerechte

Einweisung erfolgt direkt am

Schießstand, persönlich durch

Mitglieder der Schützengemeinschaft.

Die Wertung erfolgt in verschiedenen

Altersklassen (ab

10 Jahren und älter). Scheibenausgabe

bzw. kostengünstiger

Nachkauf von Scheiben ist bis

21.00 Uhr möglich.

Seit fast 40 Jahren gibt es dieses

Angebot für die Gäste und es

steller und lebt mit seiner Frau,

drei Kindern und einer Wachtel

am Riegsee. Es erwartet Sie eine

Dinnerlesung und Kabarettshow,

inkl. 3 Gang Menü und Aperitif.

Termin: 13.4.2019

Beginn: 19.00 Uhr

Eintritt: 38,00 Euro

Ort: Haus Sebaldus

wird sehr gut angenommen. Es

handelt sich um eine Veranstaltung

für die ganze Familie und

für Jung und Alt. Jeder Teilnehmer

erhält als Preis ein Präsent

oder einen Gaststättengutschein

aus Bad Kohlgrub oder den

Nachbarorten.

Wer wird Schützenkönig des

Abends und wer gewinnt die

handgemalte Gästeschützenscheibe?

Termin: 23.4.2019 und 17. +

31.5.2019

Zeit: 19.00 – 21.00 Uhr

Teilnahmegebühr: 5,00 €

Teilnahmegebühr mit Kurkarte:

3,50 €

Ort: Schützenstube im Kursaalgebäude,

Hauptstr. 27a

18


Veranstaltungen in Bad Kohlgrub

Frühjahrskonzert mit Ensembles der

Musikschulzweigstellen im Ammertal

Ein lange geplantes Projekt

kann der Oberammergauer

Kulturverein e.V. nun endlich

verwirklichen. Er veranstaltet im

Mai mit den Ammertaler Musikschulfilialen

ein Gemeinschaftskonzert

im Kursaal in Bad Kohlgrub.

Die Besucher erwartet ein

buntes, tolles Musikprogramm

mit den Oberammergauer Nervensägen,

einem Klaviertrio mit

Musikern aus Oberammergau,

Unterammergau und Böbing,

der Familienmusik Wintz, einem

Quer + Blockflötenensemble

mit 6-10 Mitwirkenden, einem

11-köpfigen Harfenensemble

und einer Schrammlmusik.

Letztgenannte kommen alle aus

Bad Kohlgrub.

Die jeweiligen Musikgruppen

treten unter der Leitung von Barbara

Schenk und Rita Reiter auf.

Beide Musiklehrerinnen leiten

seit vielen Jahren die Musik-

schulfilialen in Oberammergau

und Bad Kohlgrub mit sehr beachtlichem

Erfolg.

Die ziemlich aufwendige Organisation

und Vorbereitung

wird von Frau Diwok von den

Ammergauer Alpen, von der

Gemeinde und dem Bauhof Bad

Kohlgrub, dem Pächterpaar des

Kursaals und maßgeblich vor

allem auch von Barbara Schenk

und Rita Reiter unterstützt, wofür

sich der Kulturverein an

dieser Stelle herzlich bedanken

möchte.

Der Eintritt ist wieder frei, um

Spenden wird gebeten. Der

Reinerlös geht an die Musikschulfilialen

Oberammergau

und Bad Kohlgrub zur Förderung

der Musikjugend.

Termin: 11.5.2019

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass ab 18.30 Uhr

Ort: Kursaal

Moore- und Orchideen-Exkursion

Moore haben schon immer

die Fantasie der Menschen

angeregt - schauerlich,

mystisch und gefährlich. Es gibt

aber noch viele weitere interessante

Aspekte bei Mooren - deren

Entstehung, seine Bewohner

und von Mai bis Mitte Juli

faszinierende Orchideen. Mehr

darüber erfahren Sie auf der ca.

8 km langen und 3,5 Stunden

dauernden Wanderung durch

das Geizenmoos, mit dem Dipl.-

Biologen Dr. Hermann. Auch

aktuelle Torfgewinnungsstellen

für den Kurbetrieb werden besichtigt

und erläutert. Man fährt

mit dem Oberbayernbus (Linie

9606) nach Bad Bayersoien und

geht dann durch das Geizenmoos

zurück nach Bad Kohlgrub.

Mit der elektronischen

Gästekarte sind Busfahrten kostenlos.

Die Wanderung findet

bei jedem Wetter statt. Anmeldung:

bis 11:00 Uhr bei der Kurund

Tourist-Information, Tel.

08845//74220.

Termin: 20.5.2019

Zeit: 14.00 – 17.45 Uhr

Treffpunkt: Haus des Gastes,

Bad Kohlgrub und an der Bushaltestelle

am Eisplatz in Bad

Bayersoien

Gebühr: Mit Kurkarte und für

Einheimische: 5,00 €

18. Köhlertage 2019

vom 25.5. bis 1.6.2019

Die ersten Siedler in der

wald- und holzreichen

Gegend widmeten sich der

Köhlerei – dem sogenannten

Holzbrennen. Diese Tätigkeit

war so sehr Lebensmittelpunkt,

dass die Tätigkeit

sich im Ortsnamen wiederfindet.

Das „Grub“ in Kohlgrub

bedeutet wohl Grube

der Köhler. Es kann aber

auch auf die uralte Technik des

Kohlebrennens in einer Grube

und nicht auf einen oberirdischen

Meiler, zurückzuführen

sein.

Holzkohle ist das Produkt der

Köhlerei. Sie erzeugt beim Verbrennen

mehr Hitze, als gewöhnliches

Holz. Dies war früher

eine wichtige Voraussetzung

für die Bearbeitung von Eisen

durch den Schmied. Heute wird

Holzkohle in der chemischen

Industrie, für Arzneimittel, als

Filterstoff, als Zeichenkohle und

natürlich zum Grillen benötigt.

Beim Verkohlen des Holzes

werden durch die Hitze Wasser,

Harz, Teer und Gase aus dem

Holz getrieben. Diese gasfreie,

trockene Holzkohle brennt dann

mit hoher Temperatur und sehr

geringer Rauchentwicklung.

Holzkohle erhält man bei der

Meilerverkohlung. Dabei muss

der Meiler wochenlang ständig

unter Beobachtung stehen.

Auch heute noch gibt es Männer

und Frauen im Ort, die

dieses alte Handwerk zeigen

können. Bei den alljährlichen

Köhlertagen kann jedermann

zusehen, wie ein Meiler aufgebaut

wird und wie die Verkohlung

stattfindet. Wenn zu guter

Letzt der Meiler geöffnet wird,

kommt erstklassige Holzkohle

heraus, die sehr beliebt ist zum

Grillen.

Nahe des Kohlenmeilers sind

wieder Sitzgelegenheiten und

man bekommt Getränke und

zeitweise auch Grillgut oder Kaffee

und Kuchen. An einigen Tagen

gibt’s auch Musik und Darbietungen

von altem Handwerk.

Bereits vorliegendes Programm:

• 17.5.2019: Aufbau des Kohlenmeilers

• 25.5.2019, 14.00 Uhr: Anzünden

• 26.5. und 30.5.2019: Bewirtung und Musik

Bis Redaktionsschluss waren noch nicht alle Details

bekannt. Mehr dazu auf der Internetseite

www.koehlerfreunde-badkohlgrub.de

Ausstellung und Laden mit Wohnaccessoires:

Bad Kohlgrub, Hauptstrasse 23

Öffnungszeiten: Di, Fr 9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

Sa 9.00 – 12.00 Uhr

19


Museen und Ausstellungen – Oberammergau

20

Passionstheater

Am Beginn der Tradition

der weltberühmten

Oberammergauer Passionsspiele

steht ein Gelübde aus

der Zeit des Dreißigjährigen

Krieges. Während des Schwedeneinfalls

war Bayern von

einer verheerenden Pestepidemie

heimgesucht worden,

der im Ort mehr als 80 Menschen

zum Opfer fielen.

In der Hoffnung auf die

Hilfe Gottes gelobten 1633

die Gemeindevorsteher, „die

Passions-Tragödie alle zehn

Jahre zu halten“, wenn das

Dorf von der Pest befreit

würde. Die Seuche kam zum

Heimatmuseum

Es ist ein besonderer Moment,

wenn man von der Dorfstraße

aus durch die schwere grüne

Tür das Museum betritt. Unvermutet

steht man in einem hohen

und sehr hellen Kapellenraum,

in dem moderne Stahl- und

Glaskonstruktionen mit einem

Deckengewölbe, alten Rundbogenfenstern

und hölzernen

Treppengeländern Freundschaft

geschlossen haben. Dieses Ambiente

weckt Neugier - auf Vergangenheit

und Gegenwart.

Ein Teil der Vergangenheit ist

über 100 Jahre alt: Im Jahr 1905

beauftragte der Oberammergauer

Schnitzwarenverleger Guido

Lang (1856-1921) den Münch-

Pilatushaus

Die

Hinterglasbildersammlung

des Museums wird im

Pilatushaus präsentiert, dessen

Außenfassade 1784 von Franz

Seraph Zwink mit Fresken geschmückt

wurde.

Die Bedeutung der Sammlung

basiert u.a. darauf, dass Wassily

Kandinsky und Franz Marc von

diesen Bildern inspiriert wurden

und 1912 neun davon im Almanach

„Der Blaue Reiter“ veröffentlichten.

Das aus dem 18. Jahrhundert

stammende Pilatushaus

erhielt seinen Namen durch die

eindrucksvollen perspektivischen

Fresken des Lüftlmalers Franz Seraph

Zwink (1748 - 1792). Es ist

Stillstand und bereits 1634

lösten die Oberammergauer

ihr Versprechen zum ersten

Mal ein, verlegten das Spiel

ab 1680 jedoch auf die runden

Zehnerjahre. Führungen

zur Geschichte der Passion

können im Rahmen der Öffnungszeiten

gebucht werden.

Täglich zwei deutsche und

eine englische Führung. Dauer

ca. 45 Minuten.

ner Architekten Franz Zell mit

der Errichtung und Ausgestaltung

des Museumsgebäudes. 1910

wurde das Haus als „Verleger

Lang´sches kunst- und kulturgeschichtliches

Oberammergauer

Museum“ eröffnet.

1953 erwarb die Gemeinde das

einzigartige Gebäude und erweiterte

in der Folgezeit die Sammlungen

beträchtlich. Nach einer

grundlegenden Sanierung präsentieren

sich die Ausstellungen seit

2004 mit einem neuen Konzept.

das wohl bekannteste Lüftlmalerei-Haus

Oberammergaus, und

beherbergt neben der Hinterglasbildersammlung

im 1. Stock die

„Lebende Werkstatt“ im Erdgeschoss,

in der man Kunsthandwerkern

bei ihrer Arbeit über die

Schulter schauen kann. Es befindet

sich schräg gegenüber des

Heimatmuseums, in der Ludwig-

Thoma-Straße 10.

Der schwarze Tod –

Seuchen, Angst und Glaube

Ausstellung vom 13.4. – 3.11.2019

Vom Ausbruch großer

Seuchen wird bereits in

der Bibel berichtet, die Pest

war über Jahrhunderte eine

der schlimmsten Seuchen der

Menschheit. Die Epidemien

und Pandemien dieser Krankheit

haben über Jahrhunderte

den Lauf der Geschichte beeinflusst.

Die Pest hat heute ihren

Schrecken für uns verloren,

auch wenn sie noch immer

nicht ganz besiegt ist. Z.B.

in Madagaskar gibt es jedes

Jahr noch Pesttote. Dennoch

verbinden auch wir mit dem

„Schwarzen Tod“ mythische

Bilder des Schreckens. Das

Versagen von Regierungen

und Behörden. Aus der Literatur

die Bücher - Boccaccios

„Dekameron“ oder Albert

Camus “Roman die Pest“

seien hier genannt, die über

das Thema berichten. Aus

der bildenden Kunst - Albrecht

Dürers Apokalyptische

Reiter oder auch Altäre mit

Sebastians- und Rochus-Darstellungen

in vielen Kirchen

und Kapellen unserer unmittelbaren

Umgebung. Nicht

zuletzt erinnern Bräuche und

3 x Kultur – 1 Karte

Rituale wie der Schäfflertanz,

der dieses Jahr wieder stattgefunden

hat, an Zeiten, als

diese Seuche als Geißel Gottes

gefürchtet war.

Mit einem Pestgelübde beginnt

auch die Geschichte

der Oberammergauer Passionsspiele

im Dreißigjährigen

Krieg 1633. Im Jahr vor den

nächsten Passionsspielen

2020 geht die Ausstellung

der Frage nach, welche Strategien

die Menschen im Mittelalter

und der frühen Neuzeit

entwickelt haben, um im

Alltag mit den existentiellen

Ängsten vor Leid, Verlust und

Tod zu leben.

Die Exponate von privaten

Leihgebern und aus dem Diözesanmuseum

Freising wie

ein Pestsarg, Amulette und

Darstellungen von Pestheiligen

verbildlichen die damaligen

Erfahrungen und den daraus

resultierenden Umgang

mit Pest, Angst und Glaube.

Oberammergau Museum,

Dorfstr. 8, 82487 Oberammergau,

www.oberammergaumuseum.de

Geöffnet: Dienstag bis Sonntag

von 10.00 -17.00 Uhr

Öffnungszeiten Museum und Passionstheater:

Dienstag – Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr

Passionstheater:

11.00 Uhr: Führung in englischer Sprache

14.00 Uhr: Führung in deutscher Sprache

16.00 Uhr: Führung in deutscher Sprache (diese Führung

findet jedoch erst ab 3 Personen statt)

Pilatushaus: Hinterglasbilder-Ausstellung 1. Stock und

Lebende Werkstatt, Dienstag bis Sonntag, 13.00 – 17.00 Uhr

Info unter 08822/949511

Eintritt: Einzelpreis Museum oder Passionstheater normal:

€ 3,50; Kind: € 1,50; Kombiticket Museum und Passionstheater

€ 6,00; ermäßigt € 5,00; Kind: € 2,00

Oberammergau Museum, Dorfstraße 8

Tel. 08822-94136, www.oberammergaumuseum.de

Ortsführung

Der geschichtsträchtige Ort

hat viel zu bieten. Bei einer

Führung erfahren Sie die Hintergründe

zur Lüftlmalerei, einiges

über die Kirche St. Peter und

Paul u.v.a.m.

Kosten: Erwachsene 6,00 €,

Kinder bis 17 Jahre 2,00 €

Termine: jeden Samstag 14.00

Uhr, Dauer ca. 90 Minuten

Treffpunkt: Museum Oberammergau


Ammergauer Alpen GmbH informiert

Freie Fahrt mit der DB

Übernachtungsgäste

des

Naturparks Ammergauer

Alpen und des Blauen Landes

können ab 1. April 2019

kostenfrei mit ausgewählten

Zügen von DB Regio Bayern

fahren.

Nach zahlreichen Gesprächen

mit Verantwortlichen

der DB Regio Bayern sowie

den Bürgermeistern der involvierten

Gemeinden ist es

nun offiziell: Bereits zum 1.

April 2019 werden die Fahrten

mit der Werdenfelsbahn

auf ausgewählten Bahnlinien

im Landkreis kostenfrei in die

Gästekarte integriert. Konkret

können Übernachtungsgäste

des Naturparks Ammergauer

Alpen und des Blauen Landes

die Züge auf der Strecke von

Oberammergau nach Murnau

sowie auf dem Streckenabschnitt

zwischen Garmisch-

Partenkirchen und Uffing am

Copyright:

Ammergauer

Alpen GmbH

Staffelsee nutzen.

„Neben der elektronischen

Gästekarte

müssen die Gäste für die

Fahrt neben einem Lichtbildausweis

auch einen Papierabschnitt

mitführen, den sie von

ihrem Gastgeber erhalten.“, erläutert

Anni Hutter, zuständig

für die elektronische Meldung

bei der Ammergauer Alpen

GmbH, die Durchführung. „Nur

so können die Zugbegleiter

feststellen, dass es sich um gemeldete

Urlaubsgäste handelt,

die kostenfrei fahren dürfen.“

Auch trotz des zusätzlichen

Papiertickets, stellt die Erweiterung

einen Meilenstein dar:

mit einem durchgehenden

Stundentakt zwischen 5 Uhr

morgens und Mitternacht sind

Gäste nunmehr deutlich flexibler

mit dem ÖPNV unterwegs.

„Als Naturparkregion und Mitgliedregion

bei der DB-Kooperation

„Fahrtziel Natur“ liegt es

uns natürlich sehr am Herzen,

dass wir unseren Urlaubern

ein kostenfreies Angebot für

den Nahverkehr anbieten können.

Mit dieser Erweiterung ist

nicht nur eine unkompliziertere

räumliche Ausdehnung ins

Blaue Land gelungen, sondern

auch eine zeitliche. Wenn der

letzte Zug erst um halb zwölf

fährt, kann man beispielsweise

bei abendlichen Unternehmungen

leichter auf den Privat-

PKW verzichten.“, verdeutlicht

Hutter. „Gerade die Achse sowohl

ins Ammertal als auch ins

Loisachtal macht die Gästekartenfreifahrt

für unsere Gäste im

Blaue Land besonders attraktiv“,

zeigt sich auch Simon Bauer,

Destinationsmanager Das

Blaue Land, begeistert.

Seit 2012 besteht für Urlauber

mit der elektronischen Gästekarte

das Angebot, die Buslinien

des Regionalverkehrs

Oberbayern (RVO) kostenfrei

während ihres Aufenthalts zu

nutzen. Dieses Angebot erfreut

sich großer Beliebtheit

und wurde seit der Einführung

mehrfach ausgeweitet.

Auf Grund vielfacher Nachfrage,

um die Verbindung aus

dem Ammertal nach Murnau

zu verbessern sowie die Zusammenarbeit

mit dem Blauen

Land zu stärken, startet

die Kooperation mit DB Regio

Bayern zum 1. April 2019. „Bei

dieser Kooperation handelt es

sich um ein Pilotprojekt, welches

vorerst befristet bis zum

31. Dezember 2019 läuft. Ziel

ist es gemeinsam Erfahrungen

zu sammeln, um diese in eine

langfristige Lösung einfließen

zu lassen“, so Jennifer Sauer,

Verkehrsvertragsmanagerin

DB Regio Bayern.

Weitere Informationen:

Ammergauer Alpen GmbH · Eugen-Papst-Str. 9a · D-82487 Oberammergau

Tel.: +49 (0) 8822 /922 740 · Fax: +49 (0) 8822 /922 745

Mail: info@ammergauer-alpen.de · Internet: www.ammergauer-alpen.de

Adlerbalz im Graswangtal

Viel früher als die

meisten anderen

Vögel, kommen

unsere heimischen

Steinadler in Hochzeitslaune.

Wenn

bei sonnigem Wetter

von den dunklen

Fichtenwäldern und

schneefreien Bergwiesen warme

Luft aufsteigt, spricht man

von thermischen Aufwinden

oder kurz Thermik. Und genau

diese Thermik brauchen unsere

Steinadler, um beinahe ohne

Anstrengung durch die Lüfte zu

schweben und ihren weithin

sichtbaren Hochzeitsflug zu zeigen,

den sogenannten „Girlandenflug“.

Bis in den April sind diese

Girlandenflüge alljährlich zu

beobachten und wenn sich das

Adlerpaar schließlich das „Ja-

Wort“ gegeben hat, tragen beide

Partner Nistmaterial in Form

von Zweigen und Ästen in den

gemeinsamen Horst ein. Ausgerüstet

mit einem starken Spektiv

und Ferngläsern wollen wir uns

auf die Suche nach dem „König

der Lüfte“ machen. Fast immer

können wir dabei

auch den Wanderfalken,

Habichte

und Kolkraben beobachten,

die den

Steinadler gerne in

einen Luftkampf verwickeln.

Der Fußmarsch

zum Aussichtspunkt dauert nur

gut 5 Minuten und ist auch gut

erreichbar für Leute, die nicht

so gut zu Fuß sind. Für Jugendliche

erst ab 12 Jahren geeignet.

Wer ein Fernglas hat, sollte dieses

unbedingt mitbringen. Nach

Graswang werden Fahrgemeinschaften

gebildet!

Für Familien, Gruppen und andere

Interessengemeinschaften

sind auf Anfrage auch Extra-Führungen

von Mo. – Sa. möglich.

www.naturerlebnis-ammertal.de

Die Führungen finden an allen

Sonntagen mit freundlichem

Wetter statt.

Termin: 7.4.2019

Beginn/Treffpunkt jeweils

schon um 9.15 Uhr

Treffpunkt: Ammergauer Haus

Oberammergau

Kosten: 7,00 €

Osterhasenschießen für Gäste

Die

Schützengesellschaft

Hubertus e.V. lädt Sie zu

einem geselligen Abend ins

Schützenhaus am Malenstein 16

(Zugang nach den Tennisplätzen)

in.

Für die Teilnahme am Osterhasenschießen

stehen Ihnen

moderne Luftgewehre zur Verfügung.

Jeder Teilnehmer erhält

eine Urkunde sowie die Gäste-

Sportnadel bei Erreichen der

Mindestringzahl in Gold, Silber

oder Bronze.

Der Schütze mit dem besten

Blattl erhält einen Riesen-Schoko-Osterhasen,

gestiftet vom

Café Hochenleitner, Oberammergau.

Anmeldung: ab 19 Uhr im

Schützenhaus

Einlage: 4,00 €; Nachkauf unbeschränkt

á 1,00 €

Termin: 22.4.2019

Zeit: 19.00 - 21.00 Uhr

Ort: Schützenhaus

am Malenstein 16

Drama, Tweets und Durcheinander -

Donald Trump im Weißen Haus

Prof. Dr. Bierling ist einer

der besten USA Kenner in

Deutschland und analysiert, wie

sich die Trump Präsidentschaft

auf Amerika und die internatio-

nale Politik auswirkt. Eintritt frei.

Termin: 4.4.2019

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Hotel Alte Post,

Dorfstrasse 19

21


Veranstaltungen in Oberammergau

Orchideenwunder im

Pulver- und Weidmoos

Entlang der Ammer blühen

mehr als ein Dutzend seltener

Orchideen. Diese will Ihnen

bei einer Exkursion Robert Löffler

aus Unterammergau zeigen.

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk

und wetterfeste Kleidung

mit.

Anmeldung erforderlich unter

Tel. 08822/922740.

Termine: jeden Freitag ab

24.05.2019

Zeit: 8.30 Uhr

Treffpunkt: Ammergauer Haus

Gebühr: 5,00 €

Predigtreihe zur Vorbereitung auf die Passion 2020

Teil 2: „Der Hauptmann – vom Schergen zum Bekenner“

Diese Predigtreihe möchte

dabei helfen, sich auf Themen

rund um die Passion einzustimmen.

Im Jahr 2019 stehen

Bäume prägen das Ortsbild,

aber kaum einer weiß etwas

über die Mitbewohner, die das

Ortsbild prägen. Nicht nur heimische

Baumarten finden sich in

Oberammergau, bunt gemischt,

eine Vielfalt von sogenannten

Neophyten und Besonderheiten,

begegnen Ihnen auf der ca. zwei

stündigen Wanderung durch

Oberammergau.

dabei unter dem Motto „Wir

haben den Herrn gesehen“ biblische

Personen des Passionsgeschehens

im Mittelpunkt. Eintritt

frei!

Predigerin: Dr. Angelika

Winterer, Pastoralreferentin

zur pastoralen Vorbereitung

der Passionsspiele 2020

Termin: 19.4.2019

Zeit: 15.00 Uhr

Ort: Pfarrkirche St. Peter

und Paul, Ettaler Str. 30

Von Einheimischen, Zuagroastn

und ganz de Andan

Baumwanderung durch Oberammergau

Neben Ökologie und Ökonomie,

gibt es viel Wissenswertes

und Interessantes zur

Mythologie der Bäume. Anmeldung:

Christina Bauer Tel.

0170/3054444

Termin: 11.5.2019

Zeit: 14.00 - 16.00 Uhr

Gebühr: 5,00 Euro

Treffpunkt: Passionstheater

Holz Werkstatt .Geyer

Mühlbachweg 7

82409 Wildsteig

Tel.: 08867/9134299

Mobil: 0152/22353804

Email: info@holzwerkstatt-geyer.de

Internet: holzwerkstatt-geyer.de

- Küchen

- Möbel

- Türen

- Innenausbau

Wir verwirklichen Ihre Träume aus Holz

Ostermarkt

Es erwartet Sie eine wunderschöne

Auswahl an Geschenk-

und Deko-Artikeln,

Gebäck und Deftiges und vieles

mehr. Für Ihr leibliches Wohl ist

bestens gesorgt mit Gegrilltem,

Das Jahreskonzert des Musikverein

Oberammergau

frischen Waffeln, Prosecco, Kaffee

& Kuchen. Attraktionen: Oster-Special

und Kinderschminken

Termin: 7.4.2019

Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr

Ort: Gesundheitszentrum

Jahreskonzert des Musikvereins

Oberammergau e.V.

e.V., unter der Leitung von Markus

Fees, wird Märsche, Polkas,

Ouvertüren, Solis, Medleys

u. v. m. bringen. Konzertbegleiterinnen

Dominika

Horak und Barbara Daisenberger.

Eintritt frei!

Termin: 30.4.2019

Zeit: 20.00 Uhr

Einlaß: 19.30 Uhr

Ort: Ammergauer Haus

Eugen-Papst-Str. 9a

Katholische und evangelische

Gottesdienste im Ammertal

14.04.19 10.00 Uhr Gottesdienst f. Erw. und Kinder mit Segnung

19.04.19 10.00 Uhr Passionsgottesdienst –

Beichte und Austeilung d. Abendmahls

19.04.19 15.00 Uhr Passionsgottesdienst zur Todesstunde -

Darsteller des Passionsspiels lesen die

Passion des Evangelisten Johannes

21.04.19 05.00 Uhr Osternacht anschl. Osterfrühstück mit

Speisensegnung

21.04.19 10.00 Uhr Gottesdienst (Posaunenchor) mit Taufe

und Kindergottesdienst anschl.

Ostereiersuchen

22.04.19 10.00 Uhr Gottesdienst

05.05.19 19.00 Uhr Gottesdienst - Katholische Kirche Wildsteig

12.05.19 09.30 Uhr Konfirmation und Kindergottesdienst

19.05.19 18.00 Uhr Gottesdienst - Katholische Kirche

Bad Bayersoien

26.06.19 19.30 Uhr Ökumenisches Abendlob –

Berufungsbrunnen Wildsteig

30.06.19 19.00 Uhr Gottesdienst - Katholische Kirche Schönberg

Leidenschaft Leben

Unter diesem Motto findet

das vielfältige kirchliche

Begleitprogramm zur Einstimmung

auf die Passionsspiele

2020 in Oberammergau statt.

Die Passionsgeschichte berührt

das Leben.

Zum Wirtshausgespräch laden

Pastoralreferentin Dr. Winterer

und Pfarrer Sachi sowie

die kirchlichen Bildungswerke

Beratung für

multimediale Kommunikation

herzlich ein. Es reden Christian

Springer und Achim Bogdahn,

Bayerischer Rundfunk, miteinander

zum Thema Solidarität. Im

Anschluss ist ein Austausch im

Publikum geplant bis 22.00 Uhr.

Termin: 24.5.2019

Ort: Theatercafé

Einlass: 19.00 Uhr mit der

Möglichkeit zum Brotzeiten.

Beginn: 20.00 Uhr

»Wer aufhört zu werben, um

Geld zu sparen, kann ebenso

seine Uhr anhalten, um Zeit

zu sparen.«

Henry Ford

1863 – 1947, Gründer von Ford

22


Veranstaltungen in Oberammergau

Kofel Kamera Club

Fotografieren und Filmen damit

ein Stück vom Leben erhalten

bleibt. Das hat sich der Kofel-

Kamera-Club auf die Fahnen geschrieben.

Er wurde bereits 1957

gegründet und hält seitdem fest,

was im Ort geschieht.

Die Treffen finden wöchentlich

einmal im Pfarrsaal unter

der evangelischen Kirche in der

Theaterstraße 10 statt und nicht

mehr wie früher im Ammergauer

Haus.

Man trifft sich jeden Donnerstag

zum Club- und Arbeitsabend.

Dabei werden Erfahrungen

ausgetauscht und auch

Hilfestellung und Tipps gegeben.

Die Abende werden auch immer

mit fotografischen oder filmischen

Beiträgen der Mitglieder

und auch von Gästen gestaltet.

Über den Besuch von weiteren

Interessierten freuen sich alle.

Termine:

» 3.4.2019 Workshop: Bildbesprechung

Portrait

» 11.4.2019 Junge Fotografen:

Lost-Places – City views – Nature,

Tonbildschau von Donatus

Elflein

» 18.4.2019 Workshop: Smartphone

vs. Kamera: Die Unterschiede

beim Fotografieren

und Filmen

» 25.4.2019 Vancouver Island

- Ein Videofilm des Filmclubs

Saarland

Floh- und Trödelmärkte

Bereits seit 20 Jahren

veranstaltet Michael

Eglseder Floh- und Trödelmärkte.

Anfangs hielt

er den Markt nur in Garmisch-Partenkirchen

ab.

Jetzt sind die Märkte, sobald

es warm wird, in Bad

Bayersoien, Oberammergau,

Penzberg und Krün.

Während in Bad Bayersoien

keine Händler und Gewerbetreibende

zugelassen sind, ist

der Markt in Oberammergau

auch für Händler offen und

dauert zwei Tage.

Der Platz ist dann mit unzähligen

Verkaufsständen

eine Stätte der wahren Raritäten

und es macht Spaß durch

die Reihen zu schlendern

und so manches interessante

Stück zu erstehen oder auch

selbst einen Stand zu ma-

» 2.5.2019 Workshop: Spiegelungen

in der Fotografie

und beim Filmen. Wer

fotografieren/filmen will, bitte

anmelden

» 9.5.2019 Oberammergauer

Ortschronik aus dem Jahr

2009, Videofilm des Kofel-

Kamera-Club

» 16.5.2019 Workshop: Blaue

Stunde – Foto/Filmwalk im Ort

ab ca. 21.00 Uhr, Teilnehmer

bitte vorher anmelden unter

info@kofel-kamera-club.de

oder 08822/1041

» 23.5.2019 Die Mosel. Mit

dem Rad von Perl nach Koblenz,

Tonbildschau von

Andreas Kruse

» 30.5.2019 Workshop: Bildbesprechung

Blaue Stunde

Wenn nicht anders angegeben,

beginnen die Veranstaltungen

um 20.00 Uhr im kleinen Gemeindesaal

unter der evangelischen

Kirche, Theaterstr. 10,

Oberammergau. Gäste sind gerne

willkommen!

Anzeige

chen und zu verkaufen. Der

Verkauf geht von 8.00 bzw.

10.00 bis 17.00 Uhr. Aufbau

ist ab 8.00 Uhr erlaubt.

Weitere Infos unter Telefon

0171/4414550.

Termine :

• Oberammergau, Festplatz:

27.4. + 25.5.2019

• Bad Bayersoien, Festplatz

am Trahtweg: Samstag

18.5.2019

Aufbau ab 7.00 Uhr und

Verkauf bis 16.00 Uhr

Offener Kreativabend

Jeden 1. Dienstag im Monat

stehen die Türen der

Werkstatt von Vroni Moosburger

für Ihre Kreativität

offen.

Haben Sie eigene Projekte?

Finden Sie das Arbeiten in

Gesellschaft schöner? Oder

haben eventuell nicht den

Platz zum kreativ sein? Ob

Stricken, Nähen, Zeichnen,

Filzen, ...egal, was Sie machen

wollen. In der Runde kann man

sich Austauschen und Tipps und

Ideen bekommen.

Es besteht auch die Möglichkeit,

die Nähmaschine oder

sonstiges im Raum bis zum

nächsten Mal einzulagern. Für

Oster Filzworkshop

Bunte Eierwärmer, ein gefilztes

Osterkörbchen oder gefilzte

Ostereier gewünscht?

In diesem Kurs zeigt Vroni

Moosburger, wie Sie bunte Osterdeko

oder kleine Geschenke

filzen.

Termin: 5.4.2019

Zeit: 19.00 - 22.00 Uhr

Gebühr: 29,00 €

Zwirnknopf Workshop

In diesem Grundkurs zeigt Vroni

Moosgruber, wie man aus

bunten Garnen wunderschöne

Zwirnknöpfe wickelt. Gerne

können eigene Garne mitgebracht

werden. Diese Knöpfe

werden oft als besonderes High-

weitere Infos melden Sie sich

gerne bei ihr.

Termine: 2.4. und 7.5.2019

Zeit: 19.00 - 22.00 Uhr

Ort: Vronis KunstWerkstatt

Ettaler Str. 28

Telefon: 0175/3654629

Gebühr: 7,00 €

light an Jacken, Taschen oder

Halsketten angebracht. Dieses

alte Handwerk steckt an und

man ist im Knopffieber.

Termin: 2.5.2019

Zeit: 9.00 - 12.00 Uhr

Posamentenknopf Workshop

Termin: 3.5.2019

Zeit: 18.00 - 21.00 Uhr

Kosten: jeweils 29,00 €

Anmeldung zu allen Kursen

unter Tel. 0175/3654625 oder

E-Mail: vronimoosi@gmx.de

Veranstaltungsort: Vronis

KunstWerkstatt, Ettaler Str. 28

23


Veranstaltungen in Ettal - Linderhof

Bereits 1868 entwickelte Ludwig

II. die ersten Bauprojekte

für Linderhof. Doch weder das

geplante Projekt eines Versailles

nachempfundenen

Schlosses in der

Talebene noch die

Pläne zur Errichtung

eines großen

byzantinischen Palastes

kamen zur

Ausführung. Kern

der Bautätigkeiten

wurde vielmehr das

ehemalige Försterhäuschen

seines

Vaters Maximilian

Die Besucher können durch

verschiedene Führungen

die einzelnen Betriebe und Bereiche

auf dem Klostergelände

näher kennenlernen. Mehr darüber

www.ettaler.info.

Brauereiführung

Erfahren Sie in einer ca. 60-minütigen

Führung durch die Kloster-Brauerei,

wie man hier seit

jeher Bier braut. Natürlich ist

eine kleine Bierprobe mit dabei.

Termine: jeden Freitag

Zeit: 10.00 Uhr

Gebühr: 12,00 €, Kinder bis 12

Jahre frei, Jugendliche 12-18

Jahre 6,00 €

Brauereiführungen für Gruppen

auf Anfrage unter entdecken@

klosterbrauerei-ettal.de

Kennenlernen der Basilika

Termine: Jeden Montag

Zeit: 15.00 Uhr,

Treffpunkt: Eingangsportal

Der Eintritt ist frei – Spenden

sind willkommen!

Führung durch die

Liqueurmanufaktur

Wie wird der Ettaler Klosterliqueur

hergestellt? Diese und

II., das sich damals am heutigen

Schlossvorplatz befand und das

der König bereits als Kronprinz

bei Jagdausflügen mit seinem Vater

nutzte. Das daraus in langer

Bau- und Umbauzeit entstan-

Führungen auf dem Klostergelände

andere interessante Fragen und

Details rund um die Liqueurherstellung

erfahren Sie bei dieser

ca. 45-minütigen Führung durch

die Liqueurmanufaktur im Kloster.

Eine kleine Liqueurprobe ist

natürlich mit dabei.

Termine: Jeden Montag

Zeit: 16.00 Uhr

Kosten: 9,00 €, Kinder bis 12

Jahre sind frei, Jugendliche (12

und 18 Jahre) 4,50 €

Treffpunkt: Torbogen an der

Destillerie

Eintrittskarten für die Führungen

in der Brauerei

und der Liquermanufaktur

können im Klosterladen

direkt neben der Basilika

gekauft werden.

Gemütliche Gästezimmer und

bayerische Schmankerl aus

hausgemachter Küche

Linderhoferstr. 15 · 82488 Ettal-Graswang

Tel. 0 88 22 / 63 52 · Inhaber: Familie Justke

www.zum-fischerwirt.de

dene Schloss Linderhof ist der

einzige größere Schlossbau, den

König Ludwig II. vollendet erlebte.

Doch Linderhof war auch das

Lieblingsschloss des Bayerischen

Märchenkönigs, das er sehr oft

aufsuchte.

Öffnungszeit:

täglich 9.00 -18.00 Uhr

Marokkanisches Haus und

Maurischer Kiosk ab 15.4.2019

täglich 9.00 -18.00 Uhr

Internationaler Museumstag

am 19.5.2019

Zum Museumstag finden in

verschiedenen Objekten der

Schlösserverwaltung, u.a. in

der Schlossanlage Linderhof,

Führungen und Veranstaltungen

statt.

Wir beginnen unsere Reise

an einer Quelle und träumen

davon, was der Fluss auf

dem langen Weg zum See alles

erleben wird. Wir lernen das

Zuhause des Strudelwurms kennen,

erkunden seine Umgebung

und seine Lebensbedingungen.

Die Ammer ist einer der letzten

Wildflüsse Deutschlands.

Sie ist so artenreich wie kaum

eine andere Wildflusslandschaft:

ein Juwel vor unserer Haustür.

In unserem Projekt Abenteuer

Ammer laden wir

Kinder, Jugendliche

und Familien dazu

ein, die Vielfalt am

und im Fluss zu erleben.

Gemeinsam

tauchen wir ein

in die einzigartige

Naturlandschaft,

erforschen Wasser,

Wiesen und Auwälder,

um mehr

Bei einer Wanderung mit der

Försterin Christina Bauer

vom Frauenwasserl, über die

Ammerquellen genießen Sie

Ein- und Ausblicke in die Wälder

des Graswangtales im Naturpark

Ammergauer Alpen.

Untermalt mit literarischen

und musikalischen Klängen,

entdecken Sie den Frühling am

Weg- und Waldrand. Nach einer

leichten, ca. 2-stündigen Wan-

Eintrittspreise:

Schloss mit Parkbauten: 8,50 €

regulär / 7,50 € ermäßigt, nur

Parkbauten (Grotte, Maurischer

Kiosk, Marokkanisches Haus,

Hundinghütte, Einsiedelei des

Gurnemanz und Königshäuschen):

5,00 € regulär / 4,00 €

ermäßigt, nur Königshäuschen:

2,00 € regulär / 1,00 € ermäßigt.

Kombiticket

„Königsschlösser“

Die gemeinsame Eintrittskarte

für die Schlösser König

Ludwigs II. ist sechs Monate

gültig und berechtigt zum einmaligen

Besuch der Schlösser

Linderhof, Herrenchiemsee und

Neuschwanstein. Das Ticket

kostet 24,00 € und ist an den

Kassen der beteiligten Sehenswürdigkeiten

erhältlich.

Abenteuer Ammer

Von der Quelle wo die Ammer entspringt bis zur Mündung

Frühlingserwachen

bei den Ammerquellen

zu erfahren über seltene Tiere

und Pflanzen. Bei unseren Ausflügen

lernen Jung und Alt mit allen

Sinnen und haben Freude an

der Natur. Anmeldung bei Gabi

Wenz: Tel. 0176/20000726,

info@perlmuschel.de

Veranstalter: Landesbund für

Vogelschutz in Bayern e. V.

Termine: 7.4.2019

Zeit: 14.00 - 17.00 Uhr

Treffpunkt: Wanderparkplatz

Schattenwaldweg 8

Kostenfrei!

derung, schließen Sie mit einer

kleinen kulinarischen Überraschung.

Anmeldung: Gabriele Daisenberger,

Tel. 0174/1002659

E-Mail: info@kreisbildungswerk-gap.de

Termin: 4.5.2019

Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr

Kosten: 5,00 €

Treffpunkt: Frauenwasserl

24


Veranstaltungen in Unterammergau

Dorfmuseum im alten Forsthaus

Das Dorfmuseum befindet

sich im alten

Forsthaus. Nach mehrjähriger

und aufwendiger Restaurierung

ist es nun der

Gemeinde in Zusammenarbeit

mit dem Historischen

Arbeitskreis gelungen, hier

am Originalstandort in der

Schleifmühlklamm eine

Schleifmühle in Betrieb zu

nehmen.

Ansonsten findet man in den

Räumlichkeiten Dauerausstellungen

zur Wetzsteinmacherei,

Forstwirtschaft, Landwirtschaft,

Textilverarbeitung, Archäologie

und Ortsgeschichte.

Letzteres wird durch originale

Dorfmuseum im alten Forsthaus

römische Münzen aus den Unterammergauer

Münzfunden und

anderen Archäologischen Funden

eindrucksvoll beschrieben. Zu

diesem Themenbereich werden

auch Sonderführungen angeboten

von Prof. Dr. Josef Riederer.

Planung – ökologisches Bauen – Altbausanierung

Der Eintritt ist frei - aber Spenden

werden gerne angenommen.

Öffnungszeiten:

Ab 25.5.2019 jeden Samstag

von 17.00 bis 19.00 Uhr

Literaturabend

„Ab jetzt ist alles möglich“ ist

das Thema des Literaturabends

im Mai. Dabei werden wir von

Menschen erfahren, die unvermittelt

eine Idee haben und fühlen:

Ab jetzt ist alles möglich

und das ist es dann auch. Da

ist die Autorin Angelika Overath,

die mit ihrer Familie „alle

Brücken abbricht“ und in ihren

bisherigen Urlaubsort zieht. Das

wird bei einigen von und sicherlich

ein Dejá-vu-Gefühl auslösen.

Und da ist Alice, die wie

ihre Namensschwester im Wunderland

aufwacht und feststellt,

dass die Welt nicht mehr so ist,

wie am Tag zuvor. Spielt ihr der

geöffnet, Sonderführungen

nach Absprache unter Telefon

08822-6881

Weitere Informationen unter:

www.hak-unterammergau.de

Kopf einen bösen Streich? Das

kann man wohl sagen! Die

nächste, ebenfalls wahre Geschichte,

führt uns in die Zeit der

Sklaverei. Wird die Sklavin Cora

in der geheimen „Underground

Railroad“ ihrem weißen Besitzer

entfliehen können? Wir wollen

es doch hoffen. Vorgestellt werden

sehr spannende Bücher,

wie „Alle Farben des Schnees“

von Angelika Overath, „Still Alice

- Mein Leben ohne Gestern“

von Lisa Genova, „Der Vater des

Attentäters“von Noah Hayley,

„Underground Railroad“ von

Colson Whitehead und „Der Italiener

an meinen Seite“ von Petra

Reski. Der Eintritt ist frei. Wie

immer wird aber um eine Spende

für die sozialen Projekte von

Pfarrer Martin Schlachtbauer in

Ecuador gebeten.

Termin: 21.5.2019

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Kath. Pfarrheim

Alexander Hase

Pflasterbau · Natursteinarbeiten

Minibaggerbetrieb

Dornersbachweg 4

82409 Wildsteig

Tel 08867 - 8466 mail@zimmerei-geiger.com

Wir bauen Ihren Traum Wir suchen mit

Zimmerer- und Schreinergesellen Massivholzhaus (m/w/d)

Wir beraten Sie gerne persönlich

Peitinger Straße 4

82401 Rottenbuch

Telefon 0 88 67 / 91 30 56

Mobil 0173 / 369 16 95

E-Mail: info@pflasterbau-hase.de

FRÜHLINGSAKTION

JETZT VORTEILE SICHERN!

• Markisen

• Neubespannungen

• Wintergärten- und

Pergolabeschattungen

• Montage

Handelsvertretungen GbR

Fenster · Türen · Garagentore · Rollläden

Ammergauerstraße 41 · 86971 Peiting

Tel. 08861/9307363 · Fax: 08861/9307364

info@sforstmann.de · www.sforstmann.de

25


Veranstaltungen in Saulgrub und Altenau

Tanzabend beim Altenauer Stadlfest

Das Altenauer Stadlfest ist

mittlerweile eine beliebte

Traditionsveranstaltung im Ammertal

geworden. Musikalisch

begleitet werden die Gäste dieses

Jahr von der „Seehauser

Blasmusik“. Es findet im Stadl

„Alte Mühle“ statt, der beheizt

ist und eine Bar gibt es auch.

Mit Brotzeiten und Bier ist für

das leibliche Wohl der Gäste

bestens gesorgt. Das Fest findet

bei jedem Wetter statt. Einlass

ab 16 Jahre

Termin: 27.4.2019

Saulgrub

Maibaumaufstellen

Endlich ist es wieder so weit!

Nach alter Tradition wird

von den Ortsvereinen der Maibaum

neu aufgestellt. Natürlich

wird nach getaner Arbeit gefeiert

mit Spezialiäten vom Grill und

einem Kuchenbuffet. Musikalisch

umrahmt wird der Tag von

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Stadl Alte Mühle

Eintritt 5,00 €

Nach dem Sonntagsgottesdienst

gibt’s einen musikalischen

Frühschoppen beim Stadlfest.

Termin: 28.4.2019

» Ab 10.30 Uhr spielt dort die

„Frühschoppenmusi“ zur

Unterhaltung auf.

» Ab 11.00 Uhr findet das traditionelle

Kesselfleischessen

statt und am Nachmittag gibt

es Kaffee und Kuchen.

» Der Eintritt ist frei

der Musikkapelle. Eintritt frei!

Termin: 1.5.2019

Beginn: 10.00 Uhr

Ort: Bürgersaal Almrösl

Inntaler Trachtenwelt

Unser Aktions-

Angebot

NUR €

199 90

5-teiliges fesches

Männerset

Bundhose oder kurze

Hose Wildbock, bestickt,

mit passendem

Hosenträger (viele

verschiedene Modelle),

Trachtenhemd, Socken

und Haferlschuhe.

Riesenauswahl

an Marken-Dirndl in allen

Längen und Grössen

von 32 bis 54

82467 Garmisch-Partenk. · Zugspitzstr. 39

Wir sind auch für Sie da in Parsdorf, Weixerau Burghausen,

Piding, Traunstein und Kolbermoor

www.inntaler-trachtenwelt.de

Altenauer Holz(t)räume werden wahr...

Gartenaktion

für Groß und Klein Hochbeete

KVHDoppelschaukel,

extra stabil aus 10/10cm

Kantholz verleimt

Bodenaktion

Terrassendielen-Hit

28/145 mm ab 2,50 €/lfd. m

mit Schaukel und

Strickleiter ab 349,00€

rückenentspannt ernten,

viele Möglichkeiten

ab 99,00 €

Eiche Landhausdiele

gebürstet, geölt ab

39,95€/m 2

•Gartenhölzer •Gartenmöbel

•Spielgeräte•Gartenzäune

•Parkett, Kork, Vinyl und mehr in Massivholz

Unternoggstraße 20 |82442 Altenau |Tel. (08845) 70 303 -0 |WWW.HOLZ-STEINSDORFER.DE

Bekannt durch seine bayerische Küche

Öffnungszeiten im Winter (aktuell unter www.landgasthaus-beim-kargl.de)

Freitag ab 17.00 Uhr, Samstag ab 11.00 Uhr

Sonn- und Feiertage ab 11.00 Uhr durchgehend

Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag nach Vereinbarung

Im Kirchfeld 9 · 82442 Saulgrub · Tel. 08845 640 · kargl-saulgrub@t-online.de

26


Serviceseiten von A – Z

Ärzte & Gesundheit

Dr. med.

Andreas Mohr

Facharzt für Allgemeinmedizin

82389 Böbing · Riedelweg 18

Telefon 0 88 67 / 7 41

Fax 0 88 67 / 82 88

praxis-amohr@t-online.de

Sprechstunden:

Mo 10.00 - 12.00 Uhr

Di, Do, Fr 8.00 -12.00 Uhr

Mi 8.00 - 9.30 Uhr

Mo + Do 17.00 - 19.00 Uhr

Orthopädie im Zentrum

Akupunktur, Neuraltherapie,

Dornmethode, Stoßwellentherapie

Gastronomie

Willkommen im

Fischerhäusl

am Soier See

Seeweg 104 1/2

Bad Bayersoien

Tel. 08845/7572338

Rund ums Auto

Verschiedenes

Getränkefachmarkt

Reinigungsannahme

Krüger‘s

Quelle

Dorfstraße 59

82435 Bad Bayersoien

Telefon 0 88 45 / 7 03 84 61

HK

FLACHDICHTUNGEN

STANZTEILE

O-RINGE

HYDRAULIKDICHTUNGEN

FÜHRUNGSELEMENTE

in allen Größen und Materialien

WELLENDICHTRINGE

WÄLZLAGER

Gschwendt 31 • 82435 Bad Bayersoien

Telefon: 0 88 67 / 913 - 43 03

Fax: 0 88 67 / 913 - 43 04

Email: info@hk-dichtungen.de

www.hk-dichtungen.de

Entspannen, loslassen, neue Kraft schöpfen

Dr. med.

Jens-Michael Rusch

Facharzt für Orthopädie

Privatpraxis und

Selbstzahlerleistungen

Gabriele-Münter-Platz 4

82418 Murnau am Staffelsee

Telefon: 0 88 41 / 22 77

Tanja Brasch • Herrnpoint 34 • 82487 Oberammergau

0176 4448 7630 • 08822 868 9988 • www.tanja-brasch.com

OSTEOPATHIE

TEL.: 08845/215 42 42

82433 Bad Kohlgrub

Sankt-Martin-Strasse 8

1. Stock

Heilpraktiker · Physiotherapeut

Sankt-Martin-Strasse 8

82433 Bad Kohlgrub

Tel. 0 88 45 / 2 15 42 42

Körperpflege

Inh. Monika Buchwieser

Dorfstr. 39 · 82435 Bad Bayersoien

Telefon 0 88 45 / 2 88

Tierarztpraxis Steingaden

Dr. Dagmar Moder, Tel. 08862-6413

Konventionelle Tiermedizin, Kleintierpraxis

Osteopathie, Laser, Heilpilze, Homöopathie,

Bach, Schüssler

Sprechstunde nach Vereinbarung

Hammerschmiedstraße 17 · 86989 Steingaden

TEL.: 08845/215 42 42

Verschiedenes

82433 Bad Kohlgrub

Sankt-Martin-Strasse 8

1. Stock

Christian Ziegerer

& Wei-tschuan Yu

Dorfstraße 28

82435 Bad Bayersoien

Tel.: 08845-2569904

Mobil: 0176-84036596

wei-tschuan-timo.yu@gothaer.de

www.gothaer-badbayersoien.de

#GOTHAER VERSICHERUNG BAD BAYERSOIEN

Handgeschmiedete Messer

Schleifen von Messer und Scheren

Reparaturservice

DER MESSERSCHMIED Alfons Bolley · Krankenhausstr. 7 · 86911 Diessen

fon 01 71 / 5 32 51 29 · www.messerschmiede-bolley.de

Franziskas Blumenwelt

Inh.: Franziska Tretter

Obermarkt 7 · 82418 Murnau

Tel. 0 88 41 / 56 68

info@franziskas-blumenwelt.de

www.franziskas-blumenwelt.de

Große Auswahl an Frühlings- und Ostersträußen

sowie herzliche Blumen und für Muttertag!

Lieferservice möglich!

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-14 Uhr,

Sonntag, Muttertag von 8-13Uhr

Professionelle

Fahrzeugaufbereitung

Auto · Caravan · Boot

Frühlingsangebot gültig bis Ende Mai:

Flugrostentfernung und

Hochglanzversiegelung ab 29,90 Euro

Gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause.

Termine nach Vereinbarung!

Michael Reßler - Fahrzeugaufbereiter

An der Linde 33 · 86987 Schwabsoien · Tel 0179/2589506

michael.ressler@hotmail.de · www.glanzleistungen.com

27


Veranstaltungskalender April

Datum Beginn Veranstaltung Ort

Wiederkehrende gesundheitliche Kurse sind im Gesundheitseckerl festgehalten auf den Seiten 12 bis 15.

Für die geführten Wanderungen der einzelnen Orte haben wir die Seiten 08 bis 10 reserviert.

01.04.

jd. Montag

15:00

01.04.

jd. Montag

15:30

01.04.

01.04.

02.04.

02.04.

03.04.

03.04.

16:00

jd. Montag

16:00

jd. Dienstag

17:30

1. Di im Mo

19:00

10:00

jd. Mittwoch

14:00

03.04. mehrfach

Führung Basilika Kloster Ettal

Gästebegrüßung im Rathaussaal

Grüß Gott in Bad Kohlgrub im Haus Jager Jörgl

Führung Liqueurmanufaktur Kloster Ettal

Yoga mit Barbara im Haus

Offener Kreativabend in Vronies Werkstatt

Familientag im Reptilienhaus

Offene Werkstatt bei Guido Hosp

Führungen "Geschichte der Passion" in deutsch/englisch

Seite 24

Seite 18

Seite 21

Seite 24

Seite 13

Seite 21

Seite 30

Seite 20

Ettal

Bad Bayersoien

Bad Kohlgrub

Ettal

Bad Kohlgrub

Oberammergau

Oberammergau

Bad Bayersoien

Oberammergau

03.04.

04.04.

jd. Mittwoch

17:00

18:15

Mediterran genießen - Gesund ernähren Anmeldung erforderlich

Feldenkrais im Haus des Kurgastes

Seite 10

Seite 13

Bad Bayersoien

Bad Kohlgrub

04.04.

19:00

Musikanten-Stammtisch in Altenau

Saulgrub

04.04.

19:30

Vortrag: Drama, Tweets und Durcheinander - Donald Trump im Weißen Haus

Seite 21

Oberammergau

05.04.

05.04.

jd. Freitag

10:00

19:00

Führung Brauerei Kloster Ettal

Oster Filzworkshop

Seite 24

Seite 23

Ettal

Oberammergau

06.04.

06.04.

jd. Samstag

14:00

18:30

Ortsführung "Oberammergau und seine Geschichte"

Das Kriminaldinner im Parkhotel - Anmeldung erforderlich

Seite 21

Seite 16

Oberammergau

Bad Bayersoien

06.04.

20:00

Theater "Der Föhn" im Kurhaus

Seite 06

Bad Kohlgrub

07.04.

09:15

Adlerbalz im Graswangtal

Seite 21

Graswang

07.04.

10:00

Ostermarkt in der Klinik Oberammergau

Seite 22

Oberammergau

07.04.

14:00

Abenteuer Ammer - Von der Quelle zur Mündung: Die Ammer entspringt

Seite 24

Ettal

07.04.

09.04.

15:00

09:00

Kaffeehausmusik im Landhotel zum Metzgerwirt -

Hatha-Yoga 3 - Tage Kurs Voranmeldung erforderlich

A moderns Gsangl

mit „Mantel & Mantel“

Seite 17

Seite 12

Bad Bayersoien

Bad Kohlgrub

10.04.

14:00

Kulinarische Wildkräuterwanderung: "Wiesenschmaus und Blütentrunk"

Seite 10

Bad Kohlgrub

10.04.

19:30

Tanztherapie für eine stabile Gesundheit, Vortrag in Klinik

Seite 14

Oberammergau

12.04.

20:00

Theater "Der Föhn"

Seite 06

Bad Kohlgrub

13.04.

19:00

Krimikabarettlesung mit Jörg Steinleitner im Haus Sebaldus

Seite 18

Bad Kohlgrub

14.04.

15:00

Kaffeehausmusik im Parkhotel am Soier See - mit der "Blechziach-Musi"

Seite16

Bad Bayersoien

14.04.

20:00

Theater "Der Föhn"

Seite 06

Bad Kohlgrub

21.04.

20:00

Theater "Der Föhn"

Seite 06

Bad Kohlgrub

21.04.

22.04.

22.04.

20:15

täglich ab

10:00

19:00

Bauernbühne "Lampengeist" - Premiere

Krippe mit dem auferstandenen Heiland im Pfarrgarten

Osterhasenschießen für Gäste - Luftgewehrschießen

Seite 06

Seite 16

Seite 21

Bad Bayersoien

Bad Bayersoien

Oberammergau

22.04.

20:00

Theater "Der Föhn"

Seite 06

Bad Kohlgrub

23.04.

19:00

Patrozinium St. Georg

Bad Bayersoien

23.04.

19:00

Luftgewehrschießen für Gäste

Seite 17

Bad Kohlgrub

24.04.

14:30

Seniorennachmittag

Bad Bayersoien

25.04.

u. 26.4.

Waldachtsamkeit - mit den Naturdetektiven unterwegs

Seite 28

Oberammergau

27.04.

08:00

Floh- und Trödelmarkt

Seite 23

Oberammergau

27.04.

19:30

Tanzabend beim Altenauer Stadlfest

Seite 26

Altenau

28.04.

10:30

Musikalischer Frühschoppen beim Altenauer Stadlfest

Seite 26

Altenau

30.04.

20:00

4-Kontinenten-Fete im Dorfstadl

Seite 16

Bad Bayersoien

30.04.

20:00

Jahreskonzert des Musikvereins Oberammergau e.V. Einlass ab 19:30 Uhr

Seite 22

Oberammergau

26 28


Veranstaltungskalender Mai

Datum Beginn Veranstaltung Ort

01.05.

01.05.

01.05.

01.05.

01.05.

02.05.

02.05.

02.05.

02.05.

03.05.

03.05.

04.05.

05.05.

05.05.

06.05.

06.05.

06.05.

07.05.

07.05.

08.05.

08.05.

11.05.

12.05.

15.05.

17.05.

17.05.

17.05.

18.05.

19.05.

20.05.

23.05.

24.05.

24.05.

25.05.

25.05.

26.05.

26.05.

29.05.

31.05.

31.05.

täglich

10:00

10:00

10:00

mehrfach

jd. Mittw.

20:30

09:00

jd. Montag

15:00

jd. Montag

16:00

19:00

jd. Freitag

10:00

18:00

14:00

09:00

11:00

jd. Montag

15:00

16:00

jd. Montag

16:00

19:00

20:15

14:00

jd. Mittw.

17:00

14:00

10:00

19:30

09:00

bis 19.5.

19:00

08:00

14:00

20:15

08:30

20:15

08:00

17:00

10:00

14:00

14:00

08:30

19:00

Krippe mit dem auferstandenen Heiland im Pfarrgarten

Familientag im Reptilienhaus

Maibaumaufstellen der Ortsvereine am Bürgersaal

Führung "Geschichte der Passion" in deutsch und englisch

Weisenblasen am Soier See

Zwirnknopf Workshop

Führung Basilika Kloster Ettal

Führung Liqueurmanufaktur Kloster Ettal

Musikanten-Stammtisch in Altenau im Dorfwirt

Führung Brauerei Kloster Ettal

Posamentenknopf Workshop in Vronis Werkstatt

Frühlingserwachen bei den Ammerquellen - Naturpark Ammergauer Alpen

Ammer Trail Run

Knödl-Fest in der Schnapsbrennerei

Führung Basilika Kloster Ettal

Gästebegrüßung im Rathaus - Sitzungssaal

Grüß Gott in Bad Kohlgrub im Haus Jager Jörgl

Offener Kreativabend in Vronis Werkstatt

Bauernbühne "Lampengeist"

Kulinarische Wildkräuterwanderung: "Wiesenschmaus und Blütentrunk"

Mediterran genießen - Gesund ernähren - Anmeldung erbeten

Baumwanderung durch Oberammergau

Muttertag im Reptilienhaus

Vortrag - Desinfektion – was ist im heimischen Umfeld wirklich wichtig?

18. Bad Kohlgruber Köhlertage - "Aufbau des Kohlenmeilers"

Hatha Yoga und Entspannung (Präventionskurs) - Kurs 3 Tage

Luftgewehrschießen für Gäste

Floh- und Trödelmarkt

Internationaler Museumstag in der Schlossanlage Linderhof

Moore- und Orchideen-Exkursion

Bauernbühne "Lampengeist"

Orchideenwunder im Pulvermoos und Weidmoos

Brauchtumsabend im Bayersoier Hof

Floh- und Trödelmarkt

Museumseröffnung

18. Bad Kohlgruber Köhlertage "Die Eröffnung mit Anzünden des Kohlenmeilers"

Abenteuer Ammer - Von der Quelle zur Mündung: Leben in zwei Welten

Kulinarische Wildkräuterwanderung: "Wiesenschmaus und Blütentrunk"

Orchideenwunder im Pulvermoos und Weidmoos

Luftgewehrschießen für Gäste

Seite 16

Seite 30

Seite 26

Seite 20

Seite 07

Seite 23

Seite 24

Seite 24

Seite 24

Seite 23

Seite 24

Seite 17

Seite 18

Seite 24

Seite 16

Seite 18

Seite 23

Seite 06

Seite 10

Seite 10

Seite 22

Seite 30

Seite 13

Seite 19

Seite 12

Seite 18

Seite 23

Seite 24

Seite 19

Seite 06

Seite 10

Seite 07

Seite 23

Seite 25

Seite 19

Seite 24

Seite 10

Seite 10

Seite 18

Bad Bayersoien

Oberammergau

Saulgrub

Oberammergau

Bad Bayersoien

Oberammergau

Ettal

Ettal

Saulgrub

Ettal

Oberammergau

Ettal

Bad Bayersoien

Bad Kohlgrub

Ettal

Bad Bayersoien

Bad Kohlgrub

Oberammergau

Bad Bayersoien

Bad Kohlgrub

Bad Bayersoien

Oberammergau

Oberammergau

Oberammergau

Bad Kohlgrub

Bad Kohlgrub

Bad Kohlgrub

Bad Bayersoien

Ettal

Bad Kohlgrub/

Bad Bayersoien

Bad Bayersoien

Oberammergau

Bad Bayersoien

Oberammergau

Unterammergau

Bad Kohlgrub

Ettal

Bad Kohlgrub

Oberammergau

Bad Kohlgrub

Damit man sofort erkennen kann, welche Veranstaltung in welchem Ort ist, wurden die einzelnen Angebote mit verschiedenen Farben

unterlegt. Ihren jeweiligen Ort finden Sie unter:

Bad Bayersoien: blau

Bad Kohlgrub:

orange

Saulgrub/Altenau: hellgrün

Unterammergau: türkis

Oberammergau:

hellrot

Ettal/Linderhof/Graswang: lila

29


Familienseiten

Bauer Sepps Märchenbühne

am Blaslhof in Schöffau spielt am

05. Mai Esel Pedro

12. Mai Esel Pedro

19. Mai Anna & Gino

26. Mai Esel Pedro

30. Mai Anna & Gino

07. April

14. April

17. April

jeweils um 15.00h

Bauer Sepp und

22. April

25. April

28. April

Osterhase Lilli

Infos unter www.bauer-sepps-maerchenbuehne.de

Blaslhof, Kalkofen 10,

82449 Schöffau, Tel 08846224

Anna &

Pony Gino

auf Hochzeitsreise

Kalkofen / Böbing

Bauer Sepps Märchenbühne

Spannende Unterhaltung für Groß und Klein gibt es auch

im April und Mai wieder auf dem Blaslhof. Bauer Sepp hat

immer wieder neue Geschichten, die er Euch erzählt und vorspielt.

Termine Märchenbühne am Blaslhof

07.04.2019 „Bauer Sepp und Osterhase Lilli“

14.04.2019 „Bauer Sepp und Osterhase Lilli“

17.04.2019 „Bauer Sepp und Osterhase Lilli“

22.04.2019 „Bauer Sepp und Osterhase Lilli“

25.04.2019 „Bauer Sepp und Osterhase Lilli“

28.04.2019 „Bauer Sepp und Osterhase Lilli“

05.05.2019 „Esel Pedro haut ab“

12.05.2019 „Esel Pedro haut ab“

19.05.2019 „Anna und Pony Gino auf Hochzeitsreise“

26.05.2019 „Esel Pedro haut ab“

30.05.2019 „Anna und Pony Gino auf Hochzeitsreise“

Einlass 13.30 Uhr, Beginn 15.00 Uhr, Eintritt: Erwachsene

8,00 €, Kinder 6,00 €. Um telefonische Voranmeldung unter

08846/224 wird gebeten. Bitte Namen und Anzahl der gewünschten

Sitzplätze auf die Mailbox sprechen, sollte das

Telefon nicht besetzt sein. Sepp Taffertshofer, Kalkofen 10,

82449 Schöffau

info@blaslhof.de, www.blaslhof.de. Mehr über die Märchenbühne

unter www.bauer-sepps-maerchenbuehne

Waldachtsamkeit –

mit den Naturdetektiven unterwegs

Kinder mit ihren Eltern

dürfen an diesem Vormittag

die Ruhe des Waldes genießen

und mit der Försterin

einen kleinen Waldspaziergang

machen. Wir erforschen

gemeinsam die Natur in den

Ammergauer Alpen und entdecken

Flora & Fauna. Welche

Blumen, Steine und Hölzer

finden wir?

Wir beobachten Tiere, lesen

und folgen Spuren, untersuchen

die Bäume unserer Wälder - wir

spielen fangen und verstecken,

Pflanzen-Memory und Musikkreisel,

gestalten Fantasiemännchen

und Traumsteine, bauen

unseren eigenen gemütlichen

Unterschlupf, getarnt in der

Wildnis, lernen das Kartenlesen

und erleben noch vieles mehr,

um unsere Fähigkeiten als Naturpark-Detektive

zu schulen.

Die Kurse für Kinder bauen aufeinander

auf, können aber auch

getrennt / einzeln gebucht werden.

Für Teilnehmer von allen

Grafenaschau

Komm und gestalte

Deine Ostereier selbst

Für alle, die mit einen bunten

Ostertisch mit selbst gestalteten

Ostereiern aufwarten wollen.

Kommt in den Dorfladen

4 Modulen gibt‘s am Ende ein

Naturpark-Detektive Zertifikat.

Fragen und Anmeldung bis zum

Vorabend möglich bei Christina

Bauer: Tel. 0170-3054444 und

Sarah-Lena Lang: Tel. 0176-

6101936

Bitte mitbringen: Wetterfeste

Kleidung, gutes Schuhwerk,

kleine Brotzeit und Getränke.

Geeignet für Kinder von

4 bis 9 Jahren mit ihren Eltern

– Preis pro Familie 5,00 €

Termin: 25.4.2019

Beginn: 9:00 - 11:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am alten

Skilift, Kofelauweg

von Grafenaschau. Dort könnt

Ihr eure Ideen umsetzen. Material

zum Färben, bekleben und

bemalen wird gestellt. Bringt

gute Laune und ein paar Ideen

mit. Auch Kinder ab 3 Jahren

dürfen mithelfen. Es gibt auch

ein leckeres Frühstück und in

Gemeinschaft macht das alles

doch viel mehr Spaß.

Termin: 13.4.2019

Zeit: 9.00 – 12.00 Uhr

Ort: Dorfladen Grafenaschau,

Aschauerstr. 13

Unkostenbeitrag: Pro Ei 1,00 €

Unterammergau

Kinderkino

Hierzu sind alle Kinder ab

5 Jahren eingeladen in

den Pfarrsaal der Gemeinde

zu kommen.

Gezeigt werden altersgerechte

lustige Filme. Den

Eintritt könnt ihr euch auch

mit dem Taschengeld leisten.

Termin: 13.5.2019

16.00 – 17.30 Uhr

Ort: Pfarrsaal – Pfarrgasse

Eintritt: 1,00 Euro

30


Familienseiten

Alpakas auf dem Saliterhof

Zwischen Ammer und Lech

gelegen, an der Romantischen

Straße, finden Sie den

Saliterhof aus dem 18. Jahrhundert.

Er bietet Kindern und Familien

Spaß, Ruhe und Erholung.

Direkt am Hof vorbei fließt die

Peitnach, ein kleiner romantischer

Bach inmitten saftiger

Wiesen. Schon immer waren

Pferde auf diesem Hof zu Hause

und das ist bis heute unver-

ändert. Seit neuester Zeit haben

auch die sanftmütigen Alpakas

Einzug gehalten.

Alpakas können einen verzaubern

und die Aussage: „Wer Ihnen

zu tief in die Augen schaut,

wird sich unweigerlich verlieben“,

bewahrheitet sich immer

wieder. Ihr weiches, kuscheliges

Fell und ihre sanften Augen gefallen

Kindern und Erwachsenen.

Die knuddeligen Tiere sind

sehr neugierig, kaum scheu und

menschenfreundlich. Sie strahlen

Ruhe aus. Da sie nicht sehr

groß sind, fassen auch Leute sehr

schnell Vertrauen, die bisher mit

Tieren nicht so viel Kontakt hatten.

Die positive Wirkung gerade

auf Kinder ist verblüffend.

Die Erfolge sind ähnlich wie bei

der Delphintherapie. Die sanfte,

ruhige und einfühlsame Art der

Tiere hilft Angst und Aggressionen

abzubauen.

Man kann eine Stallführung

vereinbaren oder eine Wanderung

mit den Tieren machen.

Auch Geburtstagsfeiern für

Kinder ab 6 Jahren, die Freude

an Tieren haben, werden ausgerichtet.

Dauer des Programmes

ca. 2 Stunden.

Wir freuen uns auf euren Besuch

und bitten um vorherige

Anmeldung.

Ab Mai geöffnet

Oberammergau

Familientag im Reptilienhaus

Wer im Ammertal Urlaub

oder einen Tagesausflug

macht, sollte des Reptilienhaus

mit seinen faszinierenden Tieren

gesehen haben. Das Reptilienhaus

ist eine private Ausstellung

lebender Exoten. Im Herzen

Oberammergaus erleben Sie

Exotik pur. Jeden ersten Mittwoch

im Monat ist i.d.R. Familientag.

Der Eintritt beträgt für 2

Erwachsene mit 2 - 3 Kindern (4

- 13 Jahre) 15,00 €

Termin: 3.4. und 1.5.2019

Zeit: 10.00 bis 18.00 Uhr

Ort: Reptilienhaus, Lüftlmalereck

5

Inklusion hautnah erleben!

Noch nix vor in den Ferien?

Ihr seid mindestens 16

Jahre jung, wollt Inklusion von

Menschen mit und ohne Behinderung,

„live“ erleben und

praktische pädagogische Erfahrung

in einem internationalen

Team sammeln? Dann seid Ihr

bei uns genau richtig! Meldet

Dr. Magdalena Lenker, Daniel

Wilms, Foto: Martina.Dach/IN-

KFoto.de

Euch als Betreuer/innen unter

www.langau.de für unsere

Freizeiten an! Wir versprechen

Euch, den Zusammenhalt im

Team werdet Ihr sehr zu schätzen

wissen!

Ihr erhaltet: Freie Kost und Logis,

einen Auslagenersatz, eine

Anleitung von erfahrenen Leiter/

innen, eine Bestätigung über

Euer Engagement und wenn

gewünscht auch gerne eine Bestätigung

als Praktikum für verschiedene

Ausbildungen oder

zur beruflichen Orientierung.

Die Langau ist eine Familienbildungs-

und Erholungsstätte bei

Steingaden. Seit den 70er Jahren

finden hier schon Freizeiten für

Menschen mit Behinderung und

deren Familien statt. Wir freuen

uns, von Euch zu hören! Gerne

könnt Ihr uns auch vorab mit Euren

Fragen kontaktieren:

Magdalena Lenker, Referentin

für Teilhabe, Tel. 08862/9102-

24, teilhabe@langau.de; Daniel

Wilms, Väter von Kindern mit

Behinderung, Tel. 08862/9102-

13, vaeter@langau.de

31


Familienseiten

Die ganze Familie – egal ob

Groß oder Klein, Jung oder Alt,

alle können hier einen tollen Tag

genießen. Vor den Toren Münchens

und direkt an der A 96 zwischen

München und Lindau gelegen,

erstreckt sich der mittlerweile 32

Hektar große Allgäu Skyline Park.

Über 60 verschiedene Attraktionen

aus den Kategorien Familienspaß,

Kinderhits und Action bieten Groß

und Klein genau das Passende. Der

Park wurde jüngst um sieben Fahrgeschäfte

erweitert.

Riesen Erlebniswelt

Neben der Weltneuheit Sky Dragster,

auf dem der Besucher ein komplett

neues Freiheits- und Fahrgefühl

erlebt, haben Zero Gravity, High Fly,

Kids Spin, Sky Jump, Kids Car sowie

die neue Wildwasserbahn das Erlebnis

Fahrspaß im Allgäu Skyline Park

im großen Stil erhöht. Zero Gravity -

riesige angetriebene Zentrifuge, bei

der die Fahrgäste den Boden unter

den Füßen verlieren. Sky Wheel,

die höchste Überkopf-Achterbahn

Europas - für alle die Nervenkitzel

lieben. Spaßbad mit Wasserrutschen,

einziges Freibad in einem

deutschen Freizeitpark. Im Sommer

am besten Badesachen einpacken,

und eine willkommene Abkühlung

genießen. Sky-Walk, einzigartiger

Klettergarten für alle Hobby-Kraxler.

Kids-Farm, preisgekrönte, liebevoll

gestaltete Spielinsel im Bauernhof-

Stil.

Neuheiten 2019

Die kultige Geisterbahn sorgt mit

ihren 18 Gondeln auf ihrer dreiminütigen

Fahrt über zwei Etagen für

heiteren Gruselspaß für die ganze

Familie. Hier können die Besucher

in eine unbekannte Welt eintauchen.

Während der Fahrt im verwunschenen

Gemäuer stellen sich

fantasievolle Szenen mit Stimmen

aus einer unbekannten Welt dar. Ein

Erlebnis für Groß und Klein!

Breakdancer

Kreisrundes Vergnügen für alle

Besucher ab 6 Jahren. Vier Gondeln

sorgen mit 18 Umdrehungen pro

Minute für eine quietschvergnügte

Fahrt. Außerdem: Idealer Treffpunkt

für das erste Date! Denn, bei den

Wirbelbewegungen kommt man

sich ganz schnell nah.

Auf Entdeckungstour

Zu entdecken gibt es im Park nicht

nur die vielen unterschiedlichen

Fahrgeschäfte. Auch die Landschaft

im Park bietet Raum für neugierige

Entdecker. Hohe Bäume, dichte

Hecken, Rasenflächen, zahlreiche

Seen – auch mit tanzenden Wasserfontänen

zu atemberaubender Musik,

kleine Biotope und lauschige

Plätze, die zum Verweilen einladen.

Kulinarische Auszeit

Aktion macht hungrig. Im Allgäu

Skyline Park wird der Geldbeutel

geschont und trotzdem eine Vielzahl

an leckeren Speisen angeboten.

Besonders beliebt ist das Skyline

Park Frühstück für nur einen

Euro. Im Bayerischen Dorf, einer

überdachten Restauration, können

Besucher regionale Spezialitäten in

gemütlicher Atmosphäre genießen.

Highlight

22.4.2019: Großer Osterspaß

am Ostermontag

Geöffnet: 30.3. bis 3.11.2019 von

09.30 bis 18.00 Uhr

Tagesaktuelle Öffnungszeiten siehe

unter www.skylinepark.de

Wir verlosen einige Eintrittskarten

an die Einsender. Schnell

Postkarte schreiben an: `s Fenster

zum Ammertal, Weihanger

19, 82401 Rottenbuch mit Name

und Adresse und dem Stichwort

„Skyline-Park-Verlosung“ und ihr

kommt mit in die Verlosung. Mitmachen

lohnt sich!

32


Rätselecke

SUDOKU

Für die, die SU-

DOKU noch nicht

gespielt haben, hier

eine kurze Erklärung:

SUDOKU wird gespielt,

indem man

Zahlen von 1 bis 9 in

den freien Kästchen einträgt. Das

Spiel hat 81 Felder welche in je

neun Zeilen, Spalten und Blöcke

eingeteilt sind. Die Aufgabe

liegt nun darin alle Felder so zu

füllen, dass in jedem Block, in jeder

Spalte und in jeder Zeile die

Zahl von 1 bis 9 nur einmal vorkommt.

Keine leichte Aufgabe für

Neulinge. Viel Spaß!

2 7 3 8 5 4 6 9 1

1 8 5 7 6 9 2 4 3

4 6 9 2 1 3 7 5 8

8 3 6 5 9 1 4 2 7

9 1 7 6 4 2 3 8 5

5 2 4 3 8 7 1 6 9

7 4 2 9 3 5 8 1 6

3 9 8 1 2 6 5 7 4

6 5 1 4 7 8 9 3 2


s

Fenster zum Ammertal

Herausgeber und verantwortlich für den Gesamtinhalt:

Evelyn Zimmermann, Weihanger 19, 82401 Rottenbuch

Anzeigen:

Udo Reinbold,

Telefon 08867-913788, anzeigen.reinbold@sfza.de

Redaktion:

Evelyn Zimmermann,

Tel. 08867-913737, Fax 08867-913717,

red.zimmermann@sfza.de

Es helfen mit: Angela Opelz, Schwabbruck;

Roland Han, Bad Bayersoien

Fotos wurden uns zur Verfügung gestellt von:

Titelfoto Robert Löffler, Firma Streif, Firmen Hintermeyer, Firma Loth,

Friederike Elsenhans, Touristinfo Murnau, Markt Garmisch, Andechser

Brauerei, Benjamin Schwarz, Hotel Moosanger, Gemeinde Bad Bayersoien,

Theatergruppe Bayersoien, Theatergruppe Bad Kohlgrub, A.

Hartmann Oberlandimmobilien, Inntaler Trachtenwelt, Schlösserverwaltung

Linderhof, Bauer Sepp, Reptilienhaus, Museum Oberammergau,

Blaskapelle Bad Bayersoien, Bilder von Grafikstudio Klausmann,

Köhlerfreunde Bad Kohlgrub, Haus Sebaldus, Schreinerei Burkart,

Schützengesellschaft Hubertus, Vronies Kunstwerkstatt, Forsthaus

Unterammergau, Gothaer Vertretung, Tanja Brasch, Martina Dach

InkFoto.de, Alpaka Hof, Radsport Lerf, Autohaus Becher, Schongauer

Sommer, Fürstenfelder Gartentage, Holiday Event.

Bildrechte der Ammertalseiten Ammergauer Alpen GmbH

Bildrechte der Peitinger Seite Touristinformation Peiting

Bildrechte der Rottenbucher Seiten – Gemeinde Rottenbuch

Bildrechte der Murnauer Seiten – Touristinformation Murnau

Druck: Amper Druck GmbH, Fürstenfeldbruck

Grafik: Andreas Klausmann, Schongau, www.klausmann.cc

Angelika Brauner, Hohenpeißenberg

Die nächste Ausgabe erscheint zum 1.6.2019

Redaktionsschluss ist 15.5.2019

Internetseite: www.sfza.de

33


Über d‘Ammer g‘schaut – Rottenbuch

Kirchenführungen

Die ca. 900 Jahre alte Pfarrkirche

„Mariä Geburt“ ist

das wertvollste Kulturdenkmal

des Ortes. Die Kirche zeigt sich

heute als dreischiffige, kreuzförmige

Basilika mit freistehendem

Glockenturm. Sie ist durch den

romanischen Grundriss und die

architektonischen Proportionen

der Gotik bestimmt. Durch Umgestaltung

des Innenraums sowie

durch eine neue Ausstattung

wurde die Stiftskirche dem

Rokoko angepasst.

Romanik, Gotik und Rokoko

– selten sind sie so verschmolzen

wie in Rottenbuch. Für

die gesamte architektonische

Planung und Ausführung und

als Stuckateure konnten die

Wessobrunner Joseph Schmuzer

und sein nicht weniger

begabter, genialer Sohn Franz

Xaver gewonnen werden.

Herzlich Willkommen im Herzen des

Pfaffenwinkels bei gepflegter Gastlichkeit.

Gemütlicher Landgasthof mit Saal für 90 Personen.

Gutbürgerliche Küche und Brotzeiten! Gerne richten wir

Ihre Feiern aus. Genügend Parkplätze vor dem Haus.

Schnitzel-Sonntage

am 07. April, 14. April und 28. April

21./22. April - Ostern in den Rottenbucher - Stubn:

Wir laden ein zum Osterbuffet ab 11.30 bis 14.00 Uhr

Sie bedienen sich am Suppenkessel, bei 5 verschiedene

Hauptessen mit Beilagen, räubern das Salatbuffet und

naschen am Dessert

Schlemmen bis nix mehr reingeht - pro Pers. 15,00 €,

Kinder bis 6 Jahre frei mit Osterhasen suchen,

von 7 - 16 Jahren 7,50 €

Wonnemonat Mai:

Sämtliche Fresken sind ein Werk

des Hohenpeißenbergers Matthäus

Günther.

Es lohnt sich dieses Kleinod näher

kennen zu lernen. Wer eine

kompetente Führung wünscht,

kann diese zu folgendem Termin

wahrnehmen:

Termine: 28.4. + 19.5.2019

Zeit: 11.00 Uhr

Ort: Pfarrkirche

Treffpunkt: Pfarrkirche

1. Mai - Haxen Tag mit Knödel und Sauerkraut für 8,90 € -

bitte vorbestellen

Krustenbraten mit Knödel und Blaukraut 7,90 €

Muttertag am 12. Mai - Speisen nach Karte

jede Mutti erhält ein Präsent - bitte vorbestellen!

An den Sonntagen 05. Mai, 19. Mai und 26. Mai

gibt es wieder unseren Krustenbraten mit Knödel

und Blaukraut für 7,90 €

Frauentreffen

Einmal monatlich will ich mich künftig mit geselligen Frauen

zu einem Stammtisch treffen. Wir wollen neue Leute

kennen lernen, uns nett unterhalten und vielleicht auch mal

eine Freizeitplanung zusammen organisieren. Kommt einfach

vorbei. Wir freuen uns auf jeden!

Termine: 11.4. und 16.5.2019

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Ort: Kunstcafé, Klosterhof 1

Organisatorin: E.Z. Fensterl

Klosterhof 1

82401 Rottenbuch

Telefon 0 88 67 / 92 10 40

info@kunstcafe-rottenbuch.de

www.kunstcafe-rottenbuch.de

13.04.2019, 19.30 Uhr

Jack & the Whitebears only Rock‘n‘roll!

Platzreservierung empfohlen, Hutgabe!

15.04.2019, 14.30 – 16.30 Uhr, Osterbasteln

Wir basteln mit Euren Kindern (ab 4 Jahre)

etwas Schönes zum bevorstehenden Osterfest!

01.05.2019, 14.00 Uhr

Abordnung der Musikkapelle Rottenbuch

04.05.2019, 19.30 Uhr

Chihuahua Blues Company

17.05.2019, 19.30 Uhr

Irischer Abend mit John Herb and friends

30.05.2019, ab 14.00 Uhr

Musikalisch durch den Vatertag

mit Christian Schwarz

Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr, Sa 10.30 – 22.00 Uhr,

Do 10.30 – 18.00 Uhr, So 10.00 – 20.00 Uhr, Montag Ruhetag

Familie Mayershofer · Klosterhof 26 · 82401 Rottenbuch

Tel. 08867 - 91 97 14 4 · Fax 08867 - 91 97 14 3

www.rottenbucher-stubn.de · rottenbucher-stubn@web.de

34


Kreuzworträtsel

Wir sind online: www.sfza.de erscheint das nächste Mal zum 1.6.2019

35


Über‘n Zaun g‘schaut – Peiting

Peitinger Bauernmarkt

Seit nunmehr 25 Jahren findet

jeden 1. Freitag im Monat

der Peitinger Bauernmarkt statt.

Sie finden den Markt auf dem

Hauptplatz neben der Pfarrkirche

St. Michael. Was gibt es? Frisches

Gemüse (je nach Saison),

Kartoffeln, Getreide, Obst (je

nach Saison), Pflanzen, Blumen,

Salate, legefrische Eier, Bauernbrot,

frisches Kesselfleisch,

Wurst, Kuchen und Schmalzge-

Museum im Klösterle

Besuchen Sie das kleine aber

feine „Museum im Klösterle“

mit seinen Abteilungen Bergbau,

Skimuseum, Imkerei, Jagd

und Fischerei zwischen Lech

und Ammer sowie Geschichte

und Sakrales. Das Museum wird

bäck aus der guten bäuerlichen

Küche, Honig, Marmeladen, Saft

(je nach Saison), Käse aus der

Hofkäserei, frische und geräucherte

Forellen, Tee, geräuchertes

Fleisch ...und vieles mehr!

Schauen Sie doch mal vorbei -

es lohnt sich

Termin: 5.4. und 3.5.2019

Zeit: 8.30 bis 12.00 Uhr

Ort: Hauptplatz

mit viel ehrenamtlichem Engagement

liebevoll geführt. Für

Gruppen ab 5 Personen kann bei

der Tourist-Information unter Tel.

08861-59961 auch eine Führung

außerhalb der normalen

Öffnungszeiten reserviert werden.

Der Eintritt ins Museum

ist kostenlos - wenn es Ihnen

gefallen hat, dann freut man

sich über eine kleine Spende!

Termin: 3.4. und 8.5.2019

Zeit: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort: Museum im Klösterle

Kapellenstr. 1

Kinderprogramm: Abenteuer Ammer

Was kann man draußen leben. Gemeinsam tauchen wir

alles essen? Was ist gesund

und was giftig? Wir lernen landschaft, erforschen Wasser,

ein in die einzigartige Natur-

essbare Pflanzen kennen und Wiesen und Auwälder, um mehr

bereiten daraus kleine Köstlichkeiten,

die wir an unserer Na-

und Pflanzen. Bei unseren Aus-

zu erfahren über seltene Tiere

turtafel verspeisen. Die Ammer flügen lernen Jung und Alt mit

ist einer der letzten Wildflüsse allen Sinnen und haben Freude

Deutschlands. Sie ist so artenreich

wie kaum eine andere Ute Jahn: 0152/01946520, ute.

an der Natur. Anmeldung bei

Wildflusslandschaft: ein Juwel waldgeister@gmail.com

vor unserer Haustür. In unserem

Projekt Abenteuer Ammer laden Termin: 13.4.2019

wir Kinder, Jugendliche und Familien

Fischer_Anz_FZA_92x60 (kostenlos) dazu ein, die 27.02.2019 Treffpunkt: 15:16 Wanderparkplatz

Uhr Seite 1

Zeit: 14.00 bis 17.00 Uhr

Vielfalt am und im Fluss zu er- Schnalzstraße 4

■ Farben · Tapeten ■ Teppichboden · Vinyl · Parkett · Kork

■ Plissee · Rollos · Vorhänge ■ Markisen · Insektenschutz

LERF E-BIKE TESTCENTER

JETZT ANMELDEN UND

DEN E-FLOW ERLEBEN!

FINDE HERAUS, WELCHES E-BIKE

ZU DIR PASST, STEIG AUF UND

PROBIER ES SELBER AUS!

ZUR ANMELDUNG

Zur optimalen Vorbereitung auf die Testfahrt und zur Einstellung

Deines Testbikes brauchen wir bitte Deine rechtzeitige

Anmeldung: Termin, Körpergröße, Fahrergewicht,

Pedalwunsch. So können wir das Bike vorab auf Dich einstellen

und gleich mit der Ausfahrt zum Termin beginnen.

TERMINE

Jederzeit nach Absprache und Anmeldung,

Dauer: ca. 90 – 120 Minuten

BITTE MITBRINGEN

Helm, Handschuhe, Radrucksack, Radbrille, Radschuhe,

dem Wetter angepasste Radbekleidung, Trinkflasche, je

nach Bedarf Müsliriegel.

Anmeldung persönlich im Laden,

per E-Mail und natürlich auch am Telefon

Berg- & Radsport Lerf e.K.

Am Lerchenfeld 6, 86956 Schongau, Telefon 08861 2664

info@sport-lerf.de, www.sport-lerf.de

Ihr Spezialist

MHZ Markisen

MHZ Insektenschutz

Kissingerstr. 34 · 86989 Steingaden · Tel. 08862-3 76 · www.fischer-steingaden.de

Hohenpeißenberg

Kinder-Kleider-Markt

Es findet wieder ein Kinderkleidermarkt im Haus der Vereine

statt. Hier können Sie Kleidung loswerden und Neues erstehen.

Termin: 30.03.2019

Für Schwangere ab 09.00 Uhr, für Alle ab 10.00 – 12.00 Uhr

Ort: Haus der Vereine

36


Über‘n Zaun g‘schaut – Schongau

37


Über d‘Ammer g‘schaut – Schongau

Die Henkerstochter und das Spiel des Todes

Mitte Juli bis Anfang August

wird ein ganz besonderes

Spektakel in Schongau zu sehen

sein. Nach einem weiteren

Bestseller von Oliver Pötzsch

präsentiert der Theaterverein

Treibhaus zusammen mit dem

Schongauer Sommer ein neues

Stück unter der Regie von Maximilian

Geiger.

Bereits „Die Henkerstochter“

im Jahr 2016 wurde ein großar-

tiger Erfolg des Theatervereins.

Mit Unterstützung von Manfred

Wodarczyk, dem Vorsitzenden

des Schongauer Sommers, hat

man sich entschlossen heuer

das Stück „Die Henkerstochter

und das Spiel des Todes“ auf die

Bühne zu bringen. Mit über 80

Darstellern und Musikern, wird

Schongau erneut in alte Zeiten

zurückversetzt. Dass es bei dem

Stück um die Passionsspiele in

Oberammergau geht zeigt auch

den Zeitgeist, weil ja auch die

Passionsspiele gerade in Vorbereitung

sind.

Zum Inhalt

Der Schongauer Henker Kuisl

wird mit der Aufklärung eines

entsetzlichen Mordes in Oberammergau

beauftragt. Am Tag

nach den Proben zum Passionsspiel

1670 wird der Christus-

Darsteller ermordet am Kreuz

hängend aufgefunden und die

zerstrittene Dorfgemeinschaft

beschuldigt sich gegenseitig an

diesem Mord Schuld zu tragen.

Gleichzeitig hat die Henkerstochter

Magdalena in Schongau

ganz andere Probleme zu

bewältigen. Sie muss sich mit

den Machenschaften des Schongauer

Stadtrats herumschlagen.

Als sich die Lage zuspitzt wird

ihnen klar, dass sie die Probleme

nur gemeinsam lösen können.

Hängen die Entwicklungen in

Schongau und Oberammergau

am Ende sogar zusammen?

Diese spannenden Zusammenhänge

sind zum Teil mit vielen

geschichtlichen Handlungen

hinterlegt und sehr interessant

für Einheimische, aber auch

Gäste.

Der Kartenverkauf hat bereits

begonnen und ein Drittel der

Karten sind bereits geordert.

Man sollte sich also rechtzeitig

um Karten bemühen und nicht

auf die wenigen Restkarten an

der Abendkasse spekulieren. Es

hat sich bereits bei der letzten

Aufführung gezeigt, dass viele

Interessierte keine Karten mehr

bekamen, wenn sie diese erst

im letzten Moment kaufen

wollten.

Aufführungen finden statt:

19. – 21.7.2019

25. – 28.7.2019

01. – 03.8.2019

Jeweils 20.00 – 23.00 Uhr mit

30 Minuten Pause.

Preise im Vorverkauf: 32,00 €

Onlinebestellungen:

www.schongauer-sommer.de

Historischer Markt vom 9. - 18.8.2019

Täglich von 12.00 - 24.00 Uhr

10 Tage lang begibt sich eine

Stadt ins Mittelalter zurück. Die

Besucher auf dem Festplatz an

der Lechuferstraße werden um

einige Jahrhunderte zurückversetzt.

Wer daran teilhaben möchte,

braucht keinen Wegezoll zu berappen

– der Eintritt ist frei.

38


Veranstaltungen in Murnau

Junggesellenabschied

Das Murnauer Bauerntheater

ist

schon wieder kräftig

am Proben für das neue

Stück. Manfred hat es

nicht leicht. Seine Mutter

nervt seit Jahren mit

dem Wunsch nach einer

Schwiegertochter aus

gutem Hause und Vater

Ferdinand wünscht sich, zusammen

mit seinem Freund Alfons

einen Junggesellenabschied,

bevor sie zu alt dafür sind.

Endlich ist es soweit - Manfred

präsentiert seine Verlobte:

Tamara von Schönfeld, deren

Eltern mit einem Privatjet zum

Geburtstag von Mutter Paula

einfliegen werden. Für Mutter

Paula stellt sich die Frage, ob

man sich angesichts dieser feinen

zukünftigen Verwandtschaft

angemessen präsentieren kann.

Ferdinand und Alfons jedoch

fiebern dem Junggesellenabschied

unbeeindruckt entgegen.

Viele Wochen nach dem Geburtstag

ziehen die Herren los.

Doch die neue Verwandtschaft

verleiht dem Ereignis eine ganz

besondere Note und es nimmt -

Panoramatour

Die Tour führt uns nach

Eschenlohe. Über die „sieben

Quellen“ erreichen wir

Oberau, weiter geht es über die

alte Ettaler Straße, nach Oberammergau.

Unsere Tour führt

weiter über Bad Kohlgrub und

dem Murnauer Moos zurück zu

unserem Ausgangspunkt. Belohnt

werden wir unterwegs mit

beeindruckenden Ausblicken

auf das Zugspitzmassiv und das

Estergebirge. Erleben Sie die

Faszination des Loisach- und

Palmmarkt

Der Palmmarkt in Murnau

bietet eine große Auswahl

an Verkaufsständen und die Geschäfte

in der Fußgängerzone sind

vor allem für Ferdinand - einen

völlig unerwarteten Verlauf.

Termine:

» 13.4.2019, 20.00 Uhr,

Premiere

» 21.4.2019, 20.00 Uhr

» 22.4.2019, 18.00 Uhr

» 28.4.2019, 18.00 Uhr

» 30.4.2019, 20.00 Uhr

» 02.5.2019, 18.00 Uhr

Ort: Gasthof Griesbräu

Kartenvorverkauf an der Rezeption

“Gasthof Griesbräu”, Tel.

08841-1422, Restkarten an der

Abendkasse

Einlass 1½ Stunden vor Beginn

Eintritt: Erwachsene 10,00 €,

Kinder 5,00 €, inkl. einer Ermäßigung

von 0,50 € pro Karte für

das “Kino im Griesbräu”

Eintrittskarten sind auch als

Geschenkgutscheine erhältlich.

Ammertales. Unterwegs können

wir uns in einer der vielen Gaststätten

stärken. Die Tour hat eine

Streckenlänge von ca. 55km

und wir sind ca. 6 Stunden unterwegs.

Anmeldung erforderlich

unter: Tel. 08841/626579,

0173/8122277, tino.kaessner@

gmx.de

Termine: jeden Donnerstag

Beginn: 9.00 Uhr

Treffpunkt: Wanderparkplatz

Murnauer Moos

ab 13.00 Uhr für Sie geöffnet.

Termin: 14.4.2019

Zeit: 8.00 bis 16.00 Uhr

Ort: Bahnhofstraße

Improtheater: isar148

Comedy vom Feinsten! Seien

Sie dabei, wenn das Impro

Comedy Duo Linner & Trescher

zu allen politisch korrekten und

inkorrekten Stichworten Szenen

improvisieren, die bunter

sind als Olivia Jones‘ Perückensammlung

und mehr Eindruck

machen als das Gipfeltreffen der

Union. Denn wozu wäre Linner,

„the face“, besser geeignet,

als unter härtestem Einsatz ihrer

Gesichtsmuskeln Klischees zu

be- oder widerlegen? Und welche

aktuellen Ergüsse kommen

aus dem Gehirn von Trescher,

„the brain“? Wortgewandt wirbelnd,

wunderbar und wenn es

sein muss auch mal widerwärtig

kennen Linner & Trescher keine

Grenzen, um Sie in Sekunden

zum Lachen zu bringen. Egal

worauf Sie stehen. Erleben Sie

Aidenried

Ausstellung „Lieblinge“

In der Privatgalerie Karl Hammer

sind die Künstler Diana

Sandmann und Christian S.

Bolley Bilder mit ihren Werken

unter dem Titel „Lieblinge“ ein

Monat lang zu sehen. Zur Vernissage

am 25.4.19 um 19.00

Uhr sind alle Interessierten recht

herzlich eingeladen.

Die Ausstellung läuft vom

25.04. – 22.05.2019

geöffnet: mittwochs und sonntags

(15.00 – 18.00 Uhr)

und nach telefonischer Verein-

Reparaturen aller Art

Zubehör und Reifendienst

Unfallinstandsetzung

Kundendienst

HU / AU-Abnahme

Klimaservice

Umbau auf Flüssiggas

mit den beiden hyperaktiven Improvisationsgenies

einen Abend

zwischen Baumarkt und Helene

Fischer Konzert, bei dem sie vor

Lachen erzittern wie neben der

Box mit den lautesten Bässen

und der Ihr Herz erwärmen wird

wie ein nie endender Konfettiregen.

Termin: 3.4.2019

Beginn: 20.30 Uhr

Ort: Westtorhalle

Eintritt: 15,00 €

barung unter 0173 8854672 +

0170 545 1667

Ort: Galerie Hammer

82396 Aidenried am Ammersee,

Rauhäckerstraße 11

Dr.-Ingeborg-Haeckel-Str. 2

82418 Murnau

Telefon (0 88 41) 10 15

Telefax (0 88 41) 4 78 04

39


Veranstaltungen in Murnau

Die KuKulis

Kochen ist wie eine Matheformel: Inspiration

durch Lebensmittel, plus Adrenalin

hinter dem Herd-kreative Kunst auf dem

Teller.

Bereits zum 3. Mal beweisen die Murnauer,

daß Kunst, Gastromonie und Tourismus

eine Gemeinsamkeit haben: die Betrachter,

die Besucher und die Gäste. Vor 4 Jahren saßen

das KuHaus, der Staffelseewirte e.V. und

die Tourist Information Murnau zusammen

und entwarfen das Kunstwirte Projekt, bei

dem Regionalität, Kreativität und Lebendigkeit

im Vordergrund stehen.

Am 5. Mai um 11 Uhr laden die Kunstwirte

zur Eröffnung zum Kunstfrühschoppen im

Kurhaus ein. Das Projekt steht in diesem Jahr

unter dem Motto KUNSTWEIBER, als Tribut

an Gabriele Münter, Marianne von Werefkin

und viele andere bedeutende Künstlerinnen.

Auch in diesem Jahr

haben die Kunstwirte

zwei Rundfahrten pro

Monat zusammenge

stellt. Nacheinander

werden das KuHaus

und 4 Gastronomen in

einem kleinen Reisebus

angefahren.

Die Reise beginnt um

17.30 Uhr im KuHaus

am Burggraben 37 und

endet um 23 Uhr auch

dort. Jede Fahrt wird

künstlerisch geführt

und begleitet.

Blau ist Sehnsuchtsfarbe,

ist tief und weit, ist Himmel, Wasser

und Bergesrund, ist Nebeldunst im Morgenlicht

und ist Eisvogelfarbe und Vergissmeinnicht,

ist klarer See und Schlucht und Fluß,

ist alles was man um Murnau finden kann.

(Marc Völker)

Die Kukulis - Die Kunstkulinarischen Reisen durchs Blaue Land

Ein Projekt von Kunstprojekt Kuhaus, Staffelseewirte

e.V. und Tourist Information Murnau

In zwei Reiserouten werden jeweils nacheinander

vier Gastronomien angefahren,

die jeweilige Ausstellung nebst Künstler in

Augenschein genommen und einer von fünf

Gängen inclusive korrespondierendem

Getränk serviert.

Zeit zum Geniessen und Austauschen bleibt

an jeder Station.

c Alexandra Sichart

Termine: 3.5., 10.5., 7.6., 14.6., 5.7., 12.7., 2.8.,

9.8., 6.9., 13.9.2019

Tourist Information Murnau Untermarkt 13

www.murnau.de, touristinfomurnau.de

Tel. 08841/476-240

40


Veranstaltungen in Murnau

Kutschfahrt durch Murnau

Entdecken Sie Murnau auf

eine besondere Art und

Weise – mit der Kutsche! Ortsführer

und Kutscher, Sepp Gramer,

fährt mit Ihnen zu den

Sehenswürdigkeiten des Ortes

und erzählt währenddessen Interessantes,

Wissenswertes und

Erstaunliches über den Ort.

Dauer der Fahrt ca. 1,5 Stunden.

Mindestteilnehmer: 6 Personen.

Anmeldung bis spätestens 12.00

Uhr bei der Tourist Information

Murnau, Tel. 08841/476-240.

Termine: 3., 17. und 31.5.2019

Zeit: 17.00 Uhr

Treffpunkt: Rathaus

2019

im Schloßgarten

MITTWOCH 1. MAI

FREITAG 3. MAI

SAMSTAG 4. MAI

SONNTAG 5. MAI

• Essen & Getränke

• Verlosungsaktionen mit tollen Preisen

• bei jeder Witterung

• Live Musik • großes Kinderprogramm

Öffnungszeiten:

11.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

`s

F

enster

zum Ammertal

HOLZBRIKETTS

Hier könnte Ihre

Anzeige für Sie werben!

Platzieren Sie Ihre Anzeige

rechtzeitig.

Wir helfen Ihnen auch bei

der Gestaltung.

Udo Reinbold, Telefon

08867-913788

Holzbrikett lose

Holzbrikett verpackt

Holzbrikett verpackt

1.000 kg 175.- €

12 kg 2,50 €

1.000 kg auf Palette 200.- €

Preise verstehen sich inkl. MwSt, zzgl. Palettenpfand od. Tauschpalette

andreas@klausmann.cc

www.klausmann.cc

Schwerblmühle 4 · 86984 Prem · Tel. 0 88 62-71 15 · www.gebr-heisserer.de

Die Fürstenfelder Gartentage

gehen in die 18. Runde. Im

Juni werden die Klosteranlagen

wieder zu einem einzigartigen

Gartenparadies. Über 260 ausgewählte

Aussteller zeigen die

neuesten Gartentrends sowie

eine üppige Vielfalt an Pflanzen

und Raritäten. Die

Gartentage stehen

unter dem Motto

„flower power“. In

den Vorträgen und

Workshops geht es

um die Kräfte aus

der Natur sowie

um den Raum, den

wir den Pflanzen in

unserer technisierten

Welt zugestehen.

Lassen Sie sich

berauschen von der Fülle der

stilvollen Stände, holen Sie

sich clevere Gartenideen von

den zahlreichen Schaugärten

und genießen Sie die vielseitige

Gastronomie in den Kaffee- und

Biergärten.

18. Fürstenfelder Gartentage – vom 7. – 10. Juni 2019

Das Geheimnis des großen Erfolgs

der Fürstenfelder Gartentage

liegt in der einzigartigen

Mischung aus barocker Lebensfreude,

erlesener Messe und

einem umfangreichen Rahmenprogramm

mit Gartenkonzerten

auf drei Bühnen. So entsteht ein

großes Gartenfest für die ganze

Familie, das alle Sinne anspricht.

Die beliebte Italienische Nacht

am 8. Juni wird gekrönt durch

ein fulminantes Barockfeuerwerk

vor der eindrucksvollen

Fassade der Klosterkirche.

Über 2.000 Stellplätze in der

näheren Umgebung stehen den

Besuchern wieder kostenlos zur

Verfügung. Wie schon 2018 verkehren

während der Gartentage

Rikschas zwischen dem nahe

gelegenen Bahnhof und dem

Messegelände.

Für das „unbeschwerte“ Einkaufserlebnis

sorgen die kostenfreien

Pflanzengarderoben zur

Aufbewahrung Ihrer Einkäufe.

Weitere Informationen sowie

das gesamte Rahmenprogramm

können eingesehen werden unter:

www.fuerstenfelder-gartentage.de

Öffnungszeiten:

» Fr. 7.6.2019, 10.00 bis 19.00

Uhr

» Sa. 8.6.2019, 9.30 bis 19.00

Uhr, Italienische Nacht bei

gutem Wetter bis 22.30 Uhr

» So. 9.6.2019,

9.30 bis 19.00 Uhr

» Mo.

10.6.2019, 9.30

bis 19.00 Uhr

Eintrittspreise:

Tagekarte: 9,- €,

Ermäßigt: 7,50 €

(Schüler, Studenten,

Behinderte),

Dauerkarte: 18,- €

Kinder bis 14 J.

in Begleitung der

Eltern frei

Veranstalter:

Landschaftsarchitekturbüro

Lohde, Leonhardsplatz 1,

82256 Fürstenfeldbruck

Tel. 08141/530103

www.lohde-landschaft.de

info@lohde-landschaft.de

41


Informationen und Haushaltstipps

Was ist Epigenetic?

Die letzten Jahrzehnte wurde

viel geforscht über die

Gene im menschlichen Körper.

Dabei wurde uns vermittelt,

dass unser Erbgut mehr oder weniger

feststeht, wenn wir geboren

werden und die Richtung in

unserem Leben vorgibt.

Zum Beispiel sollten Frauen,

deren Mütter an Brustkrebs litten,

ebenfalls gefährdet sein diesen

Krebs zu bekommen. Frauen

ließen sich Brüste bereits in Gesundheit

abnehmen, nur um

dieser Gefahr zu entgehen. Welcher

Irrsinn!

In der Epigenetik aber wird nun

festgestellt, dass trotz identischer

Erbinformationen ganz

unterschiedliche Zellen – sogenannte

Epigenome an oder abgeschaltet

werden können. Als

Beispiel wird angeführt, dass

Bienen alle mit gleichen Erbanlagen

schlüpfen. Nur die Fütterung

einzelner Bienen mit Gelee

Royal macht dann aus diesen

Bienenköniginnen.

Das Epigenom ist eine Art Gedächtnis

für Gene und bestimmt,

welche verwendet und welche

abgeschaltet werden und so ist

alles veränderbar.

Bei eineiigen Zwillingen z.B.

wurde erforscht, dass deren Lebensweise

sehr wohl Veränderungen

der Gene bewirken

kann, auch wenn sie bei der Geburt

die gleiche Ausgangssituation

hatten. Ein Leben in verschie-

denen Ländern und auf

unterschiedliche Art kann alles

verändern. Das Erbgut ist also

flexibler, als ursprünglich angenommen.

Ernährung, also gute

Versorgung unserer Zellen mit

Vitalstoffen und wirklichen Lebensmitteln

sowie Bewegung

und eine glückliche oder depressive

Lebensweise, wirken

sich massiv aus auf diese Epigene

aus und werden in gewisser

Weise auch gespeichert für

Nachkommen.

Vortrag von Dirk Kessler

über das Thema

„Der Industrie geht es bei Fertigprodukten

nur um den Warenwert,

dem Mensch sollte es

bei Lebensmitteln um den wahren

Wert gehen“. Ein Wortspiel

und doch so wichtig. Dirk Kessler

Autor des Buches Epigenetic

& Vitalstoffe brachte diese Erkenntnis

und viele weitere interessante

Ausführungen in seinem

Vortrag.

Viele der immer mehr aufkommenden

Erkrankungen entstehen

aus der falschen Lebensweise

und einer Mangelernährung.

Auch wenn uns immer wieder

vorgegaukelt wird, dass wir ausreichend

versorgt sind, wenn

wir uns einigermaßen gesund

ernähren, sind unser Obst und

Gemüse heute nicht mehr so vitaminreich,

wie früher. Alles

wird unreif gepflückt, über weite

Strecken transportiert und dann

mit Vergasung auf den richtigen

Reifegrad getrimmt. Deshalb

sind die meisten Sachen auch in

Plastik verpackt. Die Verpackung

hält die Produkte im richtigen

Reifezustand, ohne dass

sie ausreichend Sonne, Regen

oder Wärme in natürlicher Form

erhalten haben.

Erkenntnis daraus

Unser Körper ist im ständigen

Haushaltstipps

Sie wollen einen Kuchen verzieren

und haben nicht alle

Zutaten im Haus:

• Muster mit Puderzucker aufbringen

– Spitzendeckchen

auf Kuchen legen und dann

Puderzucker darüber stäuben.

Das Lochmuster im Decken

überträgt sich dann auf den

Kuchen

• Sie brauchen Raspelschokolade,

haben aber nur eine Tafel

im Haus. Mit Gurkenhobel

die Raspel herstellen

• Sie haben keine Spritztüte

und wollen die Torte mit

Creme oder Sahne verzieren.

Bei einer Plastiktüte die Ecke

abschneiden und diese als

Spritztüte verwenden. Auch

zum Aufspritzen von Spritzgebäck

oder von Kokosmakronen

auf Oblaten verwendbar.

Wandel und erschafft täglich

neue Zellen. Binnen zwei Jahren

haben sich alle Zellen in unserem

Körper erneuert. Wenn man

sich das vor Augen führt, wird

erst klar, dass wir scheinbar

auch alles verändern könnten,

was uns derzeit belastet oder

krank macht!

Man sollte mehr achten auf

gute Worte und Gedanken, dem

Körper nur gesunde Nahrung

zuführen und ihn mit ausreichend

Bewegung und viel Liebe

versorgen!

Sie brauchen nur eine ½ Advocado

und wollen die andere

Hälfte aufheben ohne, dass die

Schnittfläche braun wird – Geben

Sie die ½ Advocado in eine

verschließbare Box und legen

Sie ein Stück Zwiebel mit rein.

Das Brot schmeckt nicht mehr

frisch, die Rinde ist nicht mehr

knusprig. Halten Sie die Rinde

kurz unters Wasser und backen

Sie dann das Brot im Ofen kurz

auf. So wird die Rinde wieder

schön knusprig. 180 Grad 5-10

Minuten.

Insektenschutz

Sonnenschutz

Windschutz Glasdächer

Tuning

für Haus und

Garten!

Zentrale

& Ausstellung

Bahnhofstr. 7

87665 Mauersteen

Tel. 08341 908 488-0

Es gibt zwar Herzchenpfannen

für Spiegeleier. Aber eine solche

haben Sie nicht zur Hand und

wollen die Spiegeleier trotzdem

besonders schön servieren.

Nehmen Sie eine Paprika und

schneiden Sie diese in der Mitte

quer durch. Dann schneiden Sie

ca. 0,5 - 1 cm breite Ringe. In

der Pfanne Fett erhitzen, Paprikaringe

reinlegen und in diesen

Ring das Ei geben. Das Spiegelei

läuft nicht aus und bleibt innerhalb

der Form und die Paprika

ist ein Farbtupfer, der auch noch

gut schmeckt.

Mauersteen & Kempten . www.harg-info.de

Die nächste

Ausgabe erscheint

zum 1.6.2019

WWW.SFZA.DE

42


Über‘n Zaun g‘schaut – Garmisch-Partenkirchen

30.4.2019

Die GAP live NIGHT gibt’s nur

in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen mit seinen rund 27.000 Einwohnern stellt im Grunde eine Größe

dar, die nicht klein aber auch nicht zu groß ist. Der Ort sowie seine Umgebung bieten zahlreiche

Möglichkeiten nicht nur sportlicher Natur. In Sachen Spitzensport ist Garmisch-Partenkirchen

ohnehin ein Marke.

Da erlaubt sich der österreichische Ort Kitzbühel tatsächlich zu behaupten, die legendärste

Sportstadt der Alpen zu sein. Dabei ist der Ort mit seinen rund 8000 Einwohnern höchstens

als ein größeres Dorf zu werten. Zugegeben, das Hahnenkammrennen ist mit einem Mythos

verbunden. Ist die Kandahar dagegen etwa nichts? Und das ist beileibe nicht alles was Garmisch-Partenkirchen

zu bieten hat. Und trotzdem zieht es, angefangen vom Kaiser Beckenbauer,

jedwede Prominenz nach Kitzbühel. Sogar unsere Maria Riesch haben wir an die Österreicher

verloren. Promis hin Promis her, in der Tat ist es die Partykultur, die den Unterschied

macht. In diesem Zusammenhang scheinen die Österreicher uns etwas überlegen zu sein.

Eine Ausnahme gibt es jedoch: Das ist die Nacht vom 30. April zum 1. Mai. Da geht die

Punktvergabe in Sachen Nightlive klar nach Garmisch-Partenkirchen. Ausgenommen

die Ruheständler ist der halbe Ort auf Trab, um sich bei zahlreichen Livebands von ausgewählter

Klasse zu amüsieren. Auch in diesem Jahr präsentiert sich ein hochkarätiges

und abwechslungsreiches Musikprogramm, das jedem Geschmack etwas bietet.

Local Heros sind natürlich wieder die BeatBulls. Mit Painted Desert, Fretless und

Floque und Roque präsentieren sich weitere lokale Größen. Die Wiband und die

Gaudibox haben letztes Jahr so richtig eingeschlagen und sind deshalb auch heuer

wieder dabei. Daneben gibt es jedoch auch eine Vielzahl von Neuvorstellungen,

die es in sich haben: Namen wie Radiostar, Helden der Vorstadt, die Jet Band und

Summer2Go bieten reichhaltige Abwechslung auch für Jüngere. Freuen wir uns

auf Marketa & Caro oder auf das irische Duo Far Haven, das ihre Europa Tour

auf der GAP live Night beschließt. Eine Offenbarung des Besonderen dürfte von

Zwoastoa ausgehen. Der Radiosender Home of Rock meint dazu: Eine solche Melange

zeitgenössischer Popmusik in einer Regionalsprache hat man bisher noch

nicht gehört.

Weitere Informationen: www.holiday-event.de

43


Natur schmecken. Wohlfühlen. Leben.

Besuchen Sie uns in Schönegg / Rottenbuch

Kleintiergehege und Kinderspielplatz

• Zwergziegen, Kaninchen & Co. lassen Kinderherzen

höher schlagen

• Austoben an verschiedenen Rutschen, Schaukeln,

Klettergerüsten etc.

Foto: Nicole Ehbrecht

Kässpatzenessen

• Ganzjährig jeden Freitag von l l - l5 Uhr in

unserer urigen Brotzeitstube

• Wir bitten Sie um eine Reservierung

unter Tel. 08867/489

Schaukäsen (Eintritt frei)

• Kostenloses Probieren der Käseschmankerl

• Von Mai bis Oktober jeden Donnerstag (Juli und

August zusätzlich dienstags) um l l Uhr

Pfaffenwinkler Milchweg

• 4,2 km langer Rundlehrpfad

• Geeignet für Kinderwagen und Rollstühle

Schönegger Käse-Alm, Schönegg 6, 8240l Rottenbuch

November bis l 4. April: Fr. - So. ll:00 - l 7:00 Uhr

ab l 5. April bis Oktober: täglich von 9:30 - l 8:00 Uhr

ODER

BESUCHEN

SIE UNS:

in Oberammergau

Schnitzlergasse l6

in Murnau

Schlossberg Straße l 2

in Garmisch-

Partenkirchen

Ludwigstraße 22

in M ittenwald

Dekan-Karl-Platz l 7

in Gr ainau

Waxensteinstraße l 2

in Prem/Gründl

Lechbrucker Str. l 8

in Steingaden

Füssener Straße 2 7

in Peiting

Bahnhofstraße l a

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine