Fontane-Festspiele 2019

hubertwynen

PROGRAMMAUSZUG Fontane-Festspiele 2019

Donnerstag 30. Mai

Freitag 7. Juni

15 – 18 Busausflug Das Gutshaus von Köpernitz

REISEN WIE FONTANE

Literarische Spaziergänge

FONTANE

festspiele

NEURUPPIN

31. MAI – 10. JUNI &

23. – 25. AUGUST 2019

FONTASTISCHE ZEITEN

Die Fontane-Festspiele 2019

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Fest der Lebenskunst

und Lebenslust mit Musik, Lyrik, Theater,

Literatur, Kunst, Film, Hörspiel, Ausflügen, Ausstellungen

und vielem mehr.

Wir lieben Fontane! Wir lieben den virtuosen

Lebenskünstler wegen seines Humors und seiner

Weisheit. Mit den Fontane-Festspielen 2019 feiern

wir sein rauschendes und zuweilen besinnliches

Geburtstagsfest – voll von überraschenden Ideen.

Und wir bieten auch Vertrautes und Erprobtes: das

Fontane-Lyrik-Projekt, das Europäische Festival der

Reiseliteratur Neben der Spur, Ausflüge, Fontane-

Spaziergänge ...

Krönender Abschluss ist die Uraufführung der

phantastischen Fontane-Revue Effi in der Unterwelt

– vom 23. bis zum 25. August.

Genießen Sie fontastische Zeiten in Neuruppin.

Viel Freude dabei wünscht Ihnen

DIE KÜNSTLERISCHE LEITUNG

19 Uhr Eröffnungslesung Neben der Spur

Maxim Leo Wo wir zu Hause sind

20 Uhr Fontane-Filmlounge | Altes Gymnasium

Freitag 31. Mai

15 – 18 Busausflug Fontane trifft Knesebeck

16 Uhr Literarischer Fontane-Stadtspaziergang

19 Uhr Eröffnung Fontane-Festspiele 2019

Verleihung des Fontane-Literaturpreises

20 Uhr Fontane-Filmlounge | Altes Gymnasium

Samstag 1. Juni

10 – 17 Busausflug Von Ruppin nach Ribbeck

11 Uhr Anke Stelling Schäfchen im Trocknen

15 Uhr Lesung – Fontane-Preisträger

16 Uhr Prämierung Fontane-Song-Contest

17 Uhr Fontane-Lyrik-Projekt mit Dominic Raacke,

Valerie Niehaus, Heikko Deutschmann

20 Uhr Fontane-Filmlounge | Altes Gymnasium

20.30 Rainald Grebe solo am Klavier

Sonntag 2. Juni

10 – 17 Busausflug Von Ruppin nach Ganzer

11 | 14 Literarischer Fontane-Stadtspaziergang

11 Uhr Regina Scheer Gott wohnt im Wedding

15 Uhr

Michał Ksia˛żek

Straße 816 – Eine Wanderung in Polen

18 Uhr Marko Dinić Die guten Tage

20 Uhr Fontane-Filmlounge | Altes Gymnasium

Montag 3. Juni & Mittwoch 5. Juni

19 | 20 Fontane-Hörspielhof | Fontane-Filmlounge

Dienstag 4. Juni

19 Uhr Jaroslav Rudiš Winterbergs letzte Reise

19 | 20 Fontane-Hörspielhof | Fontane-Filmlounge

Donnerstag 6. Juni

17 Uhr Prämierung Fontanepreis Junge Schreibende

19 | 20 Fontane-Hörspielhof | Fontane-Filmlounge

19.30 Adriana Altaras Die jüdische Souffleuse

16 Uhr Literarischer Fontane-Stadtspaziergang

19 | 20 Fontane-Hörspielhof | Fontane-Filmlounge

19 Uhr Heinz Helle Die Überwindung der Schwerkraft

19 Uhr Fontane-Lyrik-Projekt mit Anne Moll u.a.

21 Uhr Marion Brasch Lieber woanders

Samstag 8. Juni

10 | 13 Literarischer Fontane-Stadtspaziergang

10 – 18 Busausflug Fünf Schlösser

11 Uhr Michael Kleeberg Der Idiot des 21. Jahrhunderts

15 Uhr Versteigerungstheater Ein Quantum Mumpitz

16 Uhr Fontane-Prozession – frisch, fromm, frivol und fontig

17 Uhr Eröffnung Kunstaktion Fontasialand | Brasch-Platz

19 | 20 Fontane-Hörspielhof | Fontane-Filmlounge

20 Uhr Kuttners Fontane-Videoschnipselabend

Sonntag 9. Juni

10 – 18 Busausflug Paretz und Petzow im Havelland

11 Uhr Albrecht Selge Fliegen

14 – 19 Kunstaktion Fontasialand | Brasch-Platz

15 Uhr Gregor Hens Missouri

19 Uhr Marie Gamillscheg Alles was glänzt

19 | 20 Fontane-Hörspielhof | Fontane-Filmlounge

Montag 10. Juni

11 Uhr Karen Duve Fräulein Nettes kurzer Sommer

14 – 19 Kunstaktion Fontasialand | Brasch-Platz

15 Uhr Inger-Maria Mahlke Archipel

Freitag 23. August

19.30 Premiere Effi in der Unterwelt

Open-Air-Theater | Schulplatz

Samstag 24. August

10 | 13 Literarischer Fontane-Stadtspaziergang

14 Uhr Busausflug Fontane trifft Knesebeck

19.30 Effi in der Unterwelt | Open-Air-Theater | Schulplatz

Sonntag 25. August

11 | 14 Literarischer Fontane-Stadtspaziergang

18.30 Effi in der Unterwelt | Open-Air-Theater | Schulplatz

Änderungen vorbehalten!

FONTANE-LYRIK-PROJEKT

Die Magie der Poesie

Der Zauber der Balladen und Gedichte von

Theodor Fontane ist unwiderstehlich, zumal wenn

hochkarätige Schauspieler wie Dominic Raacke,

Valerie Niehaus, Heikko Deutschmann und Anne

Moll den Nuancenreichtum seiner Poesie auf betörende

Weise zum Ausdruck bringen.

Musikalisch untermalt und begleitet werden sie

von Peter Pichler, dem Trautonium-Virtuosen, der

das phantastisch-sphärische Klangbild beisteuert.

Sa 1. Juni | 17 Uhr & Fr 7. Juni 2019 | 19 Uhr

Kulturkirche Neuruppin

Niemand anderes hat die Menschen, Städte und

Landschaften der Mark Brandenburg so liebevoll

und präzise beschrieben wie Theodor Fontane.

Wir folgen seinen Spuren per Busausflug, Radtour

und Wanderung.

Und unsere literarischen Stadtspaziergänge

führen Sie zu Orten in Neuruppin, die Theodor

Fontane immer wieder erwähnte. Dabei begleitet

Sie der Schauspieler Alexander Bandilla und liest

aus Fontanes autobiografischem Werk Meine Kinderjahre,

aus Briefen Theodor Fontanes und den

Wanderungen durch die Mark Brandenburg.

Fontane-Busausflüge (ab Neuruppin)

Fr 31. Mai | Fontane trifft Knesebeck

Sa 1. Juni | Von Ruppin nach Ribbeck

So 2. Juni | Ruppiner Land und Ganzer

Fr 7. Juni | Das Gutshaus von Köpernitz

Sa 8. Juni | Fünf Schlösser

So 9. Juni | Nach Paretz und Petzow

Sa 24. August | Fontane trifft Knesebeck


EFFI IN DER UNTERWELT

Das Fontane-Open-Air-Theater

Die Fontane-Festspiele laden zum Gipfeltreffen

ein, zu einer großen, aberwitzigen Theater-Revue,

die in freier Assoziation mit den Figuren aus den

Fontane-Romanen spielt. Und Meister Theodor

selbst ist auch mit von der Partie.

Fontane hat in seinen Romanen (meist) hinreißende

Frauen und (manch) bemitleidenswerte Männer

erschaffen, die bis heute mit ihren Lieben und

Leiden unsere Gedanken bewegen, unsere Herzen

verwirren und die – ganz wie wir selbst – gegenwärtig

wie jenseitig durch die Welten irren. Sie alle

sind auf der Suche nach Erlösung oder auch nur

nach dem Wiedererleben jener höchsten Augenblicke,

die in der Liebe seit je regieren.

Frank Matthus zerlegt den überlieferten Fontane-

Kosmos in seine Einzelteile und fügt ihn – auf die

ihm eigene Weise und mit größtem Vergnügen –

wieder zusammen.

Ein tiefsinniger und heiterer Theaterabend, wie ihn

der große Kritiker begeistert genossen hätte.

Idee, Buch, Inszenierung: Frank Matthus

Fr 23. & Sa 24. August 2019 | 19.30 Uhr

So 25. August 2019 | 18.30 Uhr

open air Schulplatz Neuruppin

HINTERM HORIZONT GEHT´S WEITER

Rainald Grebe und Jürgen Kuttner

Wie wäre es, wenn wir den Jubilar Theodor Fontane

zwei Großmeistern des schrägen und hintergründigen

Humors auslieferten? Gedacht, getan – und so haben

wir Rainald Grebe und Jürgen Kuttner zu uns nach

Neuruppin eingeladen.

Rainald Grebe nähert sich Fontane musikalisch – und

geht dabei so seine eigenen Wege. Garantiert ohne

Fontane. Und Jürgen Kuttner, der kampferprobte Performer,

nutzt sein legendäres Videoschnipsel-Archiv,

um Fontane filmisch und urkomisch zu kommentieren.

Beide lieben Grenzüberschreitungen und erforschen

lustvoll kulturelles Neuland. Zwei Abende für Entdeckungslustige.

Sa 1. Juni 2019 | 20.30 Uhr | Rainald Grebe solo am

Klavier | Kulturkirche Neuruppin

Sa 8. Juni 2019 | 20 Uhr | Kuttner´s Videoschnipselabend

Kulturhaus Stadtgarten

EIN GEWISSES QUANTUM MUMPITZ

Das Fontane-Versteigerungs-Theater

Ersteigern Sie eine echt unechte „Original-Reliquie“

aus dem Alltag Fontanes. Alles, was sie brauchen,

sind ein wenig Geld und ein großer Glaube. Zu

jedem unserer Fundstücke gibt es eine wunderbare

Geschichte und ein echtes „Unechtheits-Zertifikat“

obendrauf.

Sa 8. Juni 2019 | 15 Uhr | Altes Gymnasium Neuruppin

IM NAMEN DER BIRNE

Die Fontane-Prozession

Fontane muss gefeiert werden, richtig gefeiert

werden. Darum huldigen wir „Im Namen der Birne“

unserem großen Meister mit einer kunterbunten,

fröhlichen Fontane-Prozession. – Ein Heidenspaß.

Sa 8. Juni 2019 | 16 Uhr | ab Schulplatz Neuruppin

FONTANE HÖREN UND SEHEN

Der Hörspielhof und die Filmlounge

Unsere Fontane-Filmlounge ist ein Angebot für

Cineasten und Fontane-Enthusiasten. In diesem Jahr

zeigen wir nicht nur Fontane-Filme, sondern weiten

das Angebot um Verfilmungen weiterer großer Romane

des 19. Jahrhunderts aus. Wir zeigen u.a. Madame

Bovary, Anna Karenina, Jahrmarkt der Eitelkeiten

und zwei meisterhafte Charles-Dickens-Filme.

Wer allerdings „Kopf-Kino“ bevorzugt, für den haben

wir ein ganz besonderes Angebot: im Fontane-

Hörspielhof genießen Sie eine akustische Reise in

die Gesellschaft des 19. Jahrhunderts.

Fontane-Filmlounge

Do 30. Mai – So 9. Juni 2019 | 20 Uhr

Altes Gymnasium Neuruppin

Fontane-Hörspielhof

Mo 3. Juni – So 9. Juni 2019 | 19 Uhr

Hof Predigerwitwenhaus Neuruppin

WILLKOMMEN IN FONTASIALAND!

Ein kollektives Kunst-Happening

Wir erschaffen gemeinsam mit Ihnen und der

Künstlerin Nele Probst ein temporäres Fontane-

Denkmal inmitten in der Stadt.

NEBEN DER SPUR

Europäisches Festival der Reiseliteratur

Heimat: Erde

In diesem Jahr greifen wir ein Thema auf, das viele

Menschen derzeit umtreibt, das Thema Heimat.

Grammatikalisch gibt es Heimat nur im Singular.

In der Einzahl. Die Heimat. Dabei weiß nahezu

jeder, dass wir viele Heimaten haben: Orte der

Kindheit, Städte in denen wir gelebt und die wir

geliebt haben. Und auch die Literatur kennt viele

Heimaten. Nur eine Heimat ist tatsächlich einzigartig,

eine die unser aller Heimat ist. Die Heimat:

Erde.

Mit Karen Duve, Maxim Leo, Peggy Mädler,

Inger-Maria Mahlke, Jaroslav Rudiš, u.v.m.

Do 30. Mai – Mo 10. Juni 2019 | Lesungen

SALON THEODOR

Und am späten Abend? ... Treffen mit Freunden

und Künstlern, Musik hören oder einfach die

Atmosphäre des Festivals entspannt genießen.

|

WIR HEISSEN SIE HERZLICH WILLKOMMEN!

Himmelfahrt bis Pfingsten

30. Mai – 10. Juni und 23. – 25. August 2019

DIE KÜNSTLERISCHE LEITUNG

Uta Bartsch, Peter Böthig, Frank Matthus und

Otto Wynen

KONTAKT

Fontane-Festspiele gUG [haftungsbeschränkt]

Präsidentenstraße 47

16816 Neuruppin

T 03391 . 65 98 198

info@fontane-festspiele.com

www.fontane-festspiele.com

fontane.200/Autor – Die Leitausstellung

30. März – 30. Dezember 2019 | Museum Neuruppin

Landesgartenschau Wittstock | Dosse 2019

18. April – 6. Oktober 2019

Hereinspaziert | Neuruppiner öffnen ihre Höfe

18. Mai, 20. Juli und 14. September 2019

Ellernklipp | Theatersommer Netzeband

2./3., 9./10.,16./17.,30./31. August 2019

Titel: Illustration Quint Buchholz | Fotos: uwe hauth photography (8), Janine Guldener

(Anne Moll), Markus Tedeskino (Dominic Raacke), Mathias Bothon (Heikko Deutschmann),

Nadja Klier (Valerie Niehaus), Dietmar Zwick (Peter Pichler), Joachim Dette (Rainald

Grebe), Marko Petruschke | Gestaltung: Katharina Bülow und Veronika Žohová

Sa 8. – Mi 18. Juni 2019

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine