Berner Kulturagenda N°12

kulturagenda

28. März – 3. April 2019 Anzeiger Region Bern 21 7 Finnische Poesie verstehen Heli Laaksonen schreibt im südwestfinnischen Dialekt Kolumnen und Gedichte. Die Philosophin in farbenfroher Kleidung bringt als Alleinunterhalterin, eingeladen vom SVFF, der Schweizer Vereinigung der Freunde Finnlands, «Poesie und Plauderei» ins Katakömbli. Es findet eine Simultanübersetzung ins Schweizerdeutsche statt. Kleintheater Katakömbli, Bern. Fr., 29.3., 20 Uhr Grand Prix Suisse: Riesen-Carrera-Bahn im Museum Im Rahmen der Wechselausstellung «Grand Prix Suisse 1934–54. BERNISCHES HISTORISCHES MUSEUM, HELVETIAPLATZ 5. 14.00 UHR Stadtrundgang: Berner Rathaus (StattLand) Im Zentrum steht die politische Mitbestimmung, wie sie sich im Verlaufe der Jahrhunderte verändert hat – und wieso sie auch in Zukunft ein aktuelles Thema bleiben wird. TREFFPUNKT: RATHAUSPLATZ, RATHAUSPLATZ 8. 14.00 UHR Steppenfrühling Entlang der Seidenstrasse durch Zentralasien. Öffentliche Führung mit Michael Jutzi (Verein Aquilegia). Treffpunkt vor dem Palmenhaus. Kollekte. BOGA BOTANISCHER GARTEN DER UNIVERSI- TÄT BERN, ALTENBERGRAIN 21. 14.00 UHR Pippi Langstrumpf Das Mädchen mit den ritzeroten Zöpfen freut sich auf jede Menge Schabernack! Wiederaufnahme, nach Astrid Lindgren in Mundart. Für Gross und Klein ab ca. 4 Jahren. THEATER SZENE, ROSENWEG 36. 14.30 UHR Tiergeschichten Die erlebnisreiche Tiersoap mit Figurenspielerin Maya Silfverberg und Schauspielerin Katharina Lienhard geht weiter! NATURHISTORISCHES MUSEUM BERN, BERNASTRASSE 15. 14.30 UHR Klassik Goldberg-Variationen | 7. Matineekonzert György Zerkula | Violine Julia Malkova | Viola Christina Keller-Blaser | Violoncello Judith Schlosser | Projektion KONZERT THEATER BERN, SPITTELKAPELLE IM BERNER GENERATIONENHAUS, BAHNHOF- PLATZ 2. 11.00 UHR Sounds Klang-Meditation Musik der Stille mit Monica Cloetta und Francois Berdat KLANGKELLER-BERN, JUNKERNGASSE 43. 17.00 UHR 4 gewinnt – Spiel mit mir! – interaktives musiktheaterprojekt Ein interaktives Musiktheater mit dem Strax Bravura Saxophonquartett und dem Vocalensemble Syrinx. MAHOGANY HALL, MAHOGANY HALL BERN, KLÖSTERLISTUTZ 18. 17.00 UHR Chrysta Bell (USA) Die aus der Kultserie «Twin Peaks» bekannte Musikerin Chrysta Bell bespielt mit ihrem nebelverhangenen Pop die Dampfzentrale-Bühne und kreiert ein musikalisch gewordenes David-Lynch-Universum. DAMPFZENTRALE BERN, MARZILISTRASSE 47. 20.00 UHR Meadows Singer Songwriter. www.onobern.ch ONO DAS KULTURLOKAL, KRAMGASSE 6. 20.00 UHR Marie Kruttli: Clair-Obscur (CH) Crispy Jazz. www.turnhalle.ch BEE-FLAT IM PROGR, CAFÉ BAR TURNHALLE, SPEICHERGASSE 4. 20.30 UHR Worte Walter Kretz Cartoon Lesung mit Vernissage der Kunstausstellung. www.onobern.ch ONO DAS KULTURLOKAL, KRAMGASSE 6. Pferdestärken, mutige Keltinnen und Quadrigen: Schnelle Wagen in der Antike Was veränderte sich mit der Erfindung des Speichenrades? Sabine Bolliger nimmt Sie mit auf eine Reise in die Antike, wo sie unter anderem der britannischen Heerführerin Boudicca begegnen werden. BERNISCHES HISTORISCHES MUSEUM, HELVETIAPLATZ 5. 11.00 UHR Café philosophique mit Ursula Pia Jauch Ursula Pia Jauch ist Professorin für Philosophie an der Universität Zürich und Publizistin CAMPUS MURISTALDEN, BISTRO MURISTALDEN, MURISTRASSE 8. 11.30 UHR Öffentliche Führung: Kandinsky, Arp, Picasso … Klee & Friends Rundgang durch die Ausstellung «Kandinsky, Arp, Picasso … Klee & Friends» ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 12.00 UHR Öffentliche Führung: «Grand Prix Suisse 1934–54. Bern im Rennfieber»» Sonntagsführung durch die Wechselausstellung. Keine Anmeldung erforderlich. www.bhm.ch/grandprixsuisse BERNISCHES HISTORISCHES MUSEUM, HELVETIAPLATZ 5. 13.00 UHR Island – Multimediavortrag Mit Foto- und Filmkamera durchstreift National-Geographic-Fotograf Dirk Bleyer monatelang und zu jeder Jahreszeit die entlegensten Winkel Islands und sammelt Aufnahmen voller Zauber und Magie. EXPLORA, AULA FREIES GYMNASIUM, BEAULIEUSTRASSE 55. 13.30 UHR Nora Gomringer und Philipp Scholz Peng Peng Parker. www.onobern.ch ONO DAS KULTURLOKAL, KRAMGASSE 6. 15.00 UHR Biel/Bienne Klassik Stabat Mater Eine Verantstaltung des Chœr Symphonique Bienne im Kongresshaus Biel. Mit «Stabat Mater» wird ein Spätwerk des bedeutenden Opernkomponisten Rossini aufgeführt. THEATER ORCHESTER BIEL SOLOTHURN, KONGRESSHAUS BIEL, ZENTRALSTRASSE 60. 17.00 UHR Worte Rauschdichten in Biel Immer am letzten Sonntag im Monat – Spoken Word, Kabarett und Improtexterei. SPOKEN WORD BIEL, LE SINGE, UNTERGASSE 21. 20.00 UHR Grindelwald Klassik Equilibris Klaviertrio Kammermusik mit Stars von Morgen. INTERLAKEN CLASSICS, REFORMIERTE KIRCHE GRINDELWALD, DORFSTRASSE 202. 17.00 UHR Huttwil Miikka Lappalainen Klassik Barock-Konzert: Panflöte und Orgel Panflöte – Philippe Emmanuel Haas, Riehen/Basel, Orgel – Alessandro Passuello, Bellinzona REF.KIRCHE HUTTWIL, MARKTGASSE 9. 17.00 UHR Roman Gaigg Multilingualer Tanzsound Sie haben schweizerische, bosnische und algerische Wurzeln und singen auf Französisch, Spanisch, Kroatisch, Arabisch, Englisch und in der Sprache der Roma. Die neunköpfige Band Šuma Covjek ˇ präsentiert im Musigbistrot ihr im vergangenen Sommer erschienene Album «No Man’s Land». Eine tanzbare Mischung aus Oriental, Chanson und Balkanpop. Musigbistrot, Bern. Sa., 30.3., 20.30 Uhr Köniz Sounds Frühlingskonzert MG Köniz-Wabern Traditionelles Frühlingskonzert der Musikgesellschaft Köniz-Wabern MUSIKGESELLSCHAFT KÖNIZ-WABERN, AULA OBERSTUFENZENTRUM KÖNIZ, SCHWARZEN- BURGSTRASSE 321. 14.00 UHR Langenthal Dance Mythos Coco Das Ballett über Coco Chanel THEATERSAAL, STADTTHEATER, THEATERSTRÄSSCHEN 1. 18.00 UHR Riggisberg Familie Kinderkonzert in der Kirche Riggisberg Kinderkonzert «Die Schatzinsel». Eine spannende musikalische Schatzsuche für die ganze Familie mit dem Bläserensemble VoluBiel und Claudia Schaffner KIRCHE RIGGISBERG. 16.00 UHR Rubigen Sounds Pollina, Schmidbauer & Kälberer – Ausverkauft! Süden II (CH/D) Cantautori MÜHLE HUNZIKEN. 20.00 UHR Solothurn Familie SRF Persönlich – Live aus dem Stadttheater Solothurn Die erste Live-Radio-Talksendung der Schweiz zu Gast im Stadttheater Solothurn. Eintritt frei. www.srf.ch SCHWEIZER RADIO UND FERNSEHEN, STADTTHEATER SOLOTHURN, FISCHER- GASSE. 10.00 UHR Bastlonaut Basil und das grosse Glück Ein MärliMusical von Andrew Bond. FREDDY BURGER MANAGEMENT, KONZERTSAAL SOLOTHURN, UNTERE STEINGRUBENSTRASSE 1. 14.00 UHR Thun Klassik TANGO LOVE STORIES STADTBALLETT KIEW MIT ORCHESTER LIVE. Ballett in 2 Teilen: FANTASIE | TANGO LOVE STORIES. COLOSSART PRODUCTION, KKTHUN, KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM THUN, SEESTRASSE 68. 20.00 UHR Wabern Familie Heitere Sonntagsbrunch Der herzliche Sonntagsbrunch am Fusse des Gurtens für alle Sonntagskatzen, Knabberhörnchen und Wandervögel. HEITERE FAHNE, DORFSTRASSE 22/24. 10.30 UHR Mo 1. Bern Spielhalle Kinderaugen betrachten Kunst: In der Kunsthalle Bern führt die Tanzschaffende Anna Heimann Kinder an den Kunstobjekten vorbei, und das auf spielerische Art. Die Führung «Kunstgeheimnis – Abenteuerliche Entdeckungsreisen für Kinder» richtet sich an 6- bis 11-Jährige. Kunsthalle Bern Mi, 3.4., 14 Uhr Anmeldung: 031 350 00 40 Bühne Woodstock the Story – das Rockmusical 50 Jahre Woodstock: Das Festival aller Zeiten feiert 2019 grosses Jubiläum. ACT ENTERTAINMENT AG, NATIONAL BERN, HIRSCHENGRABEN 24. 19.30 UHR Berner Troubadours: Eine Hommage Die Berner Troubadours gehörten zu den wichtigsten Cappella-Künstlern des ersten Jahrzehnts. Lisa Catena, Martin Hauzenberger, Oli Kehrli und Ben Vatter lassen sie noch einmal hochleben. www.la-cappella.ch LA CAPPELLA, ALLMENDSTR. 24. 20.00 UHR Manic Monday| Love Letters Eigentlich ziemlich einfach das Ganze, das Leben, die Liebe. Oder doch nicht? Mit den Ensemblemitgliedern Chantal Le Moign und Stéphane Maeder. KONZERT THEATER BERN, STADTTHEATER MANSARDE. 20.30 UHR Familie Qigong-Training in der Ausstellung Qigong heisst wörtlich: Lebensenergie üben. Die weichen Bewegungen bewirken eine Harmonisierung des Energieflusses. Mitten in der Ausstellung «Schöne Berge» bringen Sie Geist und Körper in Einklang. ALPINES MUSEUM DER SCHWEIZ, HELVETIA- PLATZ 4. 12.00 UHR Klassik Klassenaudition Viola Studierende der Klasse von Patrick Jüdt www.hkb-musik.ch HKB MUSIK KMS, PAPIERMÜHLESTRASSE 13A. 19.30 UHR «Zwei mal drei macht vier … … widdewiddewitt und drei macht neune» – Es gibt wohl kaum jemanden, bei dem dieses Lied nicht lebhafte Bilder des frechen Rotschopfs, ihrer tierischen Familie und ihrer kunterbunten Villa in Erinnerung ruft. Das Theater Szene zeigt den Klassiker «Pippi Langstrumpf» von Astrid Lindgren für Kinder ab 4 Jahren. Theater Szene, Bern. Sa., 30.3., 14.30 Uhr (ausverkauft) Vorstellungen bis 14.4. Quatuor Akilone | 7. Kammermusik EMELINE CONCÉ & ELISE DE-BENDELAC Violine; LOUISE DESJARDINS Viola; LUCIE MERCAT Violoncello KONZERT THEATER BERN, KONSERVATORI- UM BERN, GROSSER SAAL, KRAMGASSE 36. 19.30 UHR Sounds Wolverines Jazz Band Bern Dixieland, Blues, Boogie-Woogie, Gospel und Swing mit Dirk Raufeisen am Piano MARIANS JAZZROOM, ENGESTRASSE 54. 19.30 UHR Swiss Jazz Orchestra – Latin Night Latin Night BIERHÜBELI, NEUBRÜCKSTR. 43. 20.00 UHR Wolkenpark New Urban Deep Jazz. www.onobern.ch ONO DAS KULTURLOKAL, KRAMGASSE 6. 20.00 UHR Worte Wissenschaftscafé: We can do it! Das Wissenschaftscafé widmet sich wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen und einen direkten Dialog zwischen Publikum und ExpertInnen. Eintritt frei. STIFTUNG SCIENCE ET CITÉ, ORELL FÜSSLI IM LOEB, SPITALGASSE 47/51, 2.UG. 17.30 UHR Fussyduck TransNational 2019 BeJazz Club, Bern 28. bis 30. März 2019 Fussyduck (FR/CH/UK) Jesper Thorn’s Big Bodies of Water (DK/CH/SE) MoonMot (UK/CH) Café Palestine: Nirit Sommerfeld – Daheim entfremdet, Erkenntnisse aus meinem Mutterland Nirit Sommerfeld kehrte mit der Gewissheit aus Tel Aviv zurück, sich für Gerechtigkeit und Gleichheit einzusetzen. Musik: Orchester Shlomo Geistreich (Trio) GERECHTIKGIET UND FRIEDEN IN PALÄSTINA BERN, BRASSERIE LORRAINE, QUARTIER- GASSE 17. 19.00 UHR Filmgespräch mit Christian Petzold Am 1. April ist Christian Petzold Gast im REX. KINO REX, KINO REX, SCHWANENGASSE 9. 19.00 UHR Biglen Sounds Jazz am Montag – Lily Horn is Born Potzdonner! Sie musizieren wie das Nebelhorn der Blüemlisalp, das Röhren der Hirsche, das Johlen der Betrunkenen, das Wimmern der Verlassenen, das Lächeln der Zufriedenen. KULTURFABRIKBIGLA, SYRENGASSE 2. 19.30 UHR Münchenbuchsee Felix Peter Familie Wie wird mein Garten lebendiger? Infoabend Mehr Natur im Garten, auf dem Balkon, um die Firma. Mit Kaspar Pfister (Naturund Umweltfachmann FA). NATUR- UND VOGELSCHUTZ MÜNCHENBUCH- SEE UND UMGEBUNG, KIRCHGEMEINDE- HAUS, OBERDORFSTRASSE 6. 19.30 UHR Förderung grenzüberschreitender musikalischer Zusammenarbeit transnational.ch Inserat

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine