Frankfurter Bürgerstiftung - Programm von Mai bis August 2019

frankfurterbuergerstiftung

JUBILÄUM

30 JAHRE

FRANKFURTER

BÜRGERSTIFTUNG

MAI

JUN

JUL

AUG

2019

BILD: SOMMERKINDERFEST HOLZHAUSENSCHLÖSSCHEN 2018


PROGRAMM

MAI –

AUG 2019


30 JAHRE

FRANKFURTER

BÜRGERSTIFTUNG

Unser komplettes Jubiläumsprogramm in 2019:

www.frankfurter-buergerstiftung.de


BILD: SOMMERKONZERT HOLZHAUSENSCHLÖSSCHEN 2018

30 JAHRE

FRANKFURTER

BÜRGERSTIFTUNG


Bereits auf 30 Jahre kann die Frankfurter Bürgerstiftung

zurückblicken: Seit 1989 hat sich die Frankfurter

Bürgerstiftung im Holzhausenschlösschen mit ihren

heute über 2000 Freunden und Förderern zu einer der

wichtigsten privaten Kultureinrichtungen in Frankfurt

am Main entwickelt und leistet mit knapp 300 Veranstaltungen

pro Jahr einen bedeutenden Beitrag zum

kulturellen Leben der Stadt.

Im Stiftungsjubiläumsjahr feiern wir am 6. Mai das

bereits seit langem ausverkaufte 200. Konzert mit

dem Emil Mangelsdorff-Quartett, zu dem gleich zwei

besondere Gäste eingeladen sind: Der Jazztrompeter

Colin Dawson und die Sängerin Jenny Evans. Das

Konzert wird in das Erdgeschoss des Holzhausenschlösschens

übertragen (Ton und Bild). In zwei

Jubiläums-Sommerkonzerten am 14. und am 15. Juni

feiern wir gemeinsam mit dem Jazz-Quartett 4 to the

bar dessen 30-jähriges Jubiläum. Die Konzerte finden

bei schönem Wetter – wie im letzten Jahr – vor dem

Holzhausenschlösschen und in der Kastanienallee

statt (weitere Informationen siehe S. 22 f.). Auch im

September freuen wir uns auf ein Jubiläum: Gemeinsam

mit der Frankfurter Bürgerstiftung feiert 2019 auch

Jo van Nelsen, der schon vor über 20 Jahren zum

ersten Mal im Holzhausenschlösschen aufgetreten

ist, sein 30-jähriges Jubiläum – Grund genug für ein

Jubiläumsprogramm! Jo van Nelsens Karriere begann

1989 mit seinem Dancefloorhit „Ich bin so wild nach

deinem Erdbeermund“. Zum 30-jährigen Jubiläum

des Hits und seiner Karriere erinnert sich Jo van

Nelsen mit seinem Pianisten Bernd Schmidt nun

an seine Anfänge und hebt so manchen Schatz aus

seinen Bühnenauftritten der letzten 30 Jahre in einem

sehr persönlichen Cross-Over-Programm (weitere

Informationen siehe S. 26 f.). Wir freuen uns auf Sie!

York Frhr. von Lersner

Erster Administrator

Clemens Greve

Geschäftsführer


WAS WIR SONST NOCH MACHEN: WWW.FRANKFURTER-PERSONENLEXIKON.DE //

DO 02 MAI

LITERARISCHE

ENTDECKUNGSREISE

DO 02 MAI

ganztägig

Schlosskater Ferdinand auf

literarischer Entdeckungsreise

nach Weimar

Förderer: Wir danken unserem Kuratoriumsmitglied

Dr. Eckhard Gottschalk für die komplette Förderung

des seit 2012 regelmäßig stattfindenden Projekts.

FR 03 MAI

19.30 Uhr

Offenes Singen

Uli Mangel und Georg Feils laden zum „Offenen Singen“ ein.

Gesungen werden ca. 25 Lieder der unterschiedlichsten Epochen

und Stilrichtungen. Die Texte werden an die Wand projiziert, und

die Lieder werden mit Keyboard und Bass begleitet.

Teilnahmebeitrag € 8,-

Keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter: Musik macht kleine Menschen groß e.V.

6 // MAI 2019


WWW.DIE-FRANKFURTER-LESEPATEN.DE // WWW.MUSIKMOBIL-FRANKFURT.DE

SA 04 MAI

19.30 Uhr

Offenes Singen

Programm: siehe FR 03 MAI

Teilnahmebeitrag € 8,-

Keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter: Musik macht kleine Menschen groß e.V.

SO 05 MAI

11:00 – 14:00 Uhr

Mit Frank durch Frankfurt –

Jüdisches Frankfurt

Fahrradtour durch

Frankfurts Stadtgeschichte

mit Frank Seibold

Seit Mitte des 12. Jahrhunderts sind Juden in Frankfurt

ansässig, auch wenn das Leben und die Verhältnisse

sich immer wieder gewandelt haben. Wir besuchen

die erste Ansiedlung jüdischen Lebens in der Stadt,

das ehemalige Ghetto und den ältesten jüdischen

Friedhof. Ebenfalls stellen wir Ihnen prominente

Frankfurter Juden und deren Leben vor und berichten

über die Deportationen während der NS-Zeit und

das jüdische Leben heute.

Ein eigenes Fahrrad ist erforderlich.

Bei schlechten Wetterverhältnissen

kann die Tour nicht stattfinden.

Angemeldete Teilnehmer werden

am Vortrag per E-Mail informiert.

Teilnahmegebühr € 15,-

Wir bitten um Voranmeldung unter

info@frankfurter-stadtgeschichten.de,

für kurzfristig Entschlossene ist die

Teilnahme auch ohne Voranmeldung möglich.

Kartenverkauf am Veranstaltungstag ab 10:30 Uhr

vor dem Holzhausenschlösschen

Treffpunkt: Holzhausenschlösschen

MAI 2019 // 7


BÜRGERAKTION „SAUBERER TEICH UND PARK“ // CD-PRODUKTIONEN //

MO 06 MAI – MO 03 JUN

EMIL MANGELSDORFF-QUARTETT

+ BESONDERE GÄSTE

MO 06 MAI

19:30 Uhr

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Zum 200. Mal Jazz mit dem

Emil Mangelsdorff-Quartett

und Colin Dawson (Tp) und

Jenny Evans (voc) als besondere

Gäste im Holzhausenschlösschen

(1829. Bürgerkonzert)

Das Konzert ist bereits ausverkauft.

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung

Förderer: Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung,

Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung

DI 07 MAI

15:00 – 17:30 Uhr

Kinderbibliothek der Frankfurter Bürgerstiftung

Leitung: Chris Holz

8 // MAI 2019


DER KLEINE FRIEDHOFSFÜHRER // KLASSE MUSIK/GESCHICHTE/RELIGION //

16:00-16:30 Uhr:

Märchenstunde mit Schlosskater

Ferdinand und Sidney der U-Bahnmaus

Schlosskater Ferdinand und Sidney die U-Bahnmaus begegnen

in den Märchenstunden Akkordeon, Waldhorn, Trompete, Tuba,

Piccolo, Querflöte, Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass, Vibraphon,

Schlagzeug, Klavier, Cembalo, Drehorgel und Kirchenorgel.

Für alle, die zuhören und mitsingen können

mit Clemens Greve und Anita Bauer (Tuba)

Eintritt frei, ab 10 Teilnehmern, nach vorheriger Anmeldung

unter info@frankfurter-buergerstiftung.de

(nächste musikalische Märchenstunde mit

Franka Levin (Kontrabass): DI 24 SEP)

16:30 – 17:00 Uhr

Vorschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

17:00 – 17:45 Uhr

Grundschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

für alle, die zuhören und mitmachen können

Leitung: Michael Riedel

Förderer: Roman und Helmine Spagl-Stiftung

DI 07 MAI

MÄRCHENSTUNDE

MAI 2019 // 9


NATURSCHUTZAKTION „ICH HAB‘ NE MEISE // SPURENSUCHE: FÜR GROSSE UND

DO 09 MAI

19:30 Uhr

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Holzhausenkonzerte – klavierplus

Konzert mit dem Trio Serenade

(1830. Bürgerkonzert)

Kateryna Kostiuk Violine

Vitalii Nekhoroshev Klarinette

Violina Petrychenko Klavier

Darius Milhaud (1892-1974)

Suite für Klarinette, Violine und Klavier op. 157b

Aram Khachaturian (1903-1978)

Trio in g-Moll für Klarinette, Violine und Klavier

Gian Carlo Menotti (1911-2007)

Trio für Klarinette, Violine und Klavier

Nicolas Bacri (*1961)

A Smiling Suite op. 100b

Eintritt € 17,- (5/4) / 28,- (3) / 34,- (2) / 39,- (1)

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung

Förderer: Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung

DO 09 MAI

KLAVIERPLUS

10 // MAI 2019


KLEINE DETEKTIVE // SPURENSUCHE: AUF STIFTERSPUREN DURCH FRANKFURT

DI 07 MAI – DI 25 JUN

KINDERBIBLIOTHEK

DI 14 MAI

15:00 – 17:30 Uhr

Kinderbibliothek der Frankfurter Bürgerstiftung

Leitung: Chris Holz

16:30 – 17:00 Uhr

Vorschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

17:00 – 17:45 Uhr

Grundschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

für alle, die zuhören und mitmachen können

Leitung: Michael Riedel

Förderer: Roman und Helmine Spagl-Stiftung

MI 15 MAI

19.30 Uhr

Mäzene, Stifter, Stadtkultur

Der Frankfurter Goldschmied

Hans Dirmstein

Vortrag von Dr. Michaela Schedl

Eintritt frei, begrenztes Platzangebot,

keine Reservierungen möglich

Kooperationspartner: Frankfurter Bürgerstiftung,

Freunde Frankfurts e.V.

MAI 2019 // 11


(INNENSTADT UND HAUPTFRIEDHOF) // PUBLIKATIONSREIHEN: FRANKFURTER

DO 16 MAI

KLAVIERPLUS

DO 16 MAI

19:30 Uhr

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Holzhausenkonzerte – klavierplus

Konzert mit Maximilian Hornung (Violoncello)

und Herbert Schuch (Klavier)

(1831. Bürgerkonzert)

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Sonate für Klavier und Violoncello A-Dur op. 69

Sergei Sergejewitsch Prokofjew (1891-1953)

Sonate für Cello und Klavier C-Dur op. 119

Nadia Boulanger (1887-1979)

Drei Stücke für Violoncello und Klavier

Francis Poulenc (1899-1963)

Sonate für Violoncello und Klavier FP 143

Eintritt € 17,- (5/4) / 28,- (3) / 34,- (2) / 39,- (1)

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung

Förderer: Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung

12 // MAI 2019


ARCHITEKTUR UND GESCHICHTE, MÄZENE, STIFTER, STADTKULTUR // WEITERE

FR 17 MAI

19:30 Uhr

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Zum Länderschwerpunkt der

diesjährigen Frankfurter Buchmesse:

Norwegischer Abend im

Holzhausenschlösschen

Anlässlich des Norwegischen Nationalfeiertags am 17. Mai

lädt der Kgl. Norwegische Honorarkonsul Dr. Ingo Klöcker

in Kooperation mit der Frankfurter Bürgerstiftung zu einem

norwegischen Abend im Holzhausenschlösschen ein. Das Eliot

Quartett spielt das Streichquartett Nr. 1 op. 27 von Edvard Grieg,

und als Vorgeschmack auf den Auftritt Norwegens als Gastland

der Frankfurter Buchmesse 2019 lesen Schauspielstudenten

und -studentinnen der Frankfurter Hochschule für Musik und

Darstellende Kunst aus verschiedenen Werken norwegischer

Literatur. Im Anschluss gibt es ein norwegisches Buffet.

Eintritt frei, begrenztes Platzangebot,

Anmeldungen bis zum 15. Mai 2019 unter:

office@norwegischer-honorarkonsul-hessen.de

(Anmeldungen werden in der Reihenfolge

des Eingangs berücksichtigt).

Kooperationspartner: Frankfurter Bürgerstiftung,

Königlich Norwegisches Honorarkonsulat

DI 21 MAI

15:00 – 17:30 Uhr

Kinderbibliothek der Frankfurter Bürgerstiftung

Leitung: Chris Holz

16:30 – 17:00 Uhr

Vorschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

17:00 – 17:45 Uhr

Grundschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

für alle, die zuhören und mitmachen können

Leitung: Michael Riedel

Förderer: Roman und Helmine Spagl-Stiftung

MAI 2019 // 13


INFORMATIONEN UND PROJEKTE FINDEN SIE UNTER WWW.FRANKFURTER-BU

DO 23 MAI

19:30 Uhr

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Holzhausenkonzerte – klavierplus

Konzert mit dem Trio Wanderer

(1832. Bürgerkonzert)

Jean-Marc Phillips-Varjabédian Violine

Raphaël Pidoux Violoncello

Vincent Coq Klavier

Gabriel Fauré (1845-1924)

Klaviertrio d-Moll op. 120

Maurice Ravel (1875-1937)

Klaviertrio a-Moll

Camille Saint-Saens (1835-1921)

Klaviertrio Nr.2 e-Moll op. 92

Eintritt € 17,- (5/4) / 28,- (3) / 34,- (2) / 39,- (1)

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung

Förderer: Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung

DO 23 MAI

KLAVIERPLUS

14 // MAI 2019


ERGERSTIFTUNG.DE // WAS WIR SONST NOCH MACHEN: WWW.FRANKFURTER-

SO 26 MAI

11:00 – 14:00 Uhr

Mit Frank durch Frankfurt –

Jüdisches Frankfurt

Fahrradtour durch Frankfurts Stadtgeschichte

mit Frank Seibold

Seit Mitte des 12. Jahrhunderts sind Juden in Frankfurt

ansässig, auch wenn das Leben und die Verhältnisse sich

immer wieder gewandelt haben. Wir besuchen die erste

Ansiedlung jüdischen Lebens in der Stadt, das ehemalige

Ghetto und den ältesten jüdischen Friedhof. Ebenfalls stellen

wir Ihnen prominente Frankfurter Juden und deren Leben

vor und berichten über die Deportationen während der

NS-Zeit und das jüdische Leben heute.

Ein eigenes Fahrrad ist erforderlich. Bei schlechten

Wetterverhältnissen kann die Tour nicht stattfinden.

Angemeldete Teilnehmer werden am Vortrag per

E-Mail informiert.

Teilnahmegebühr € 15,-

Wir bitten um Voranmeldung unter

info@frankfurter-stadtgeschichten.de,

für kurzfristig Entschlossene ist die

Teilnahme auch ohne Voranmeldung möglich.

Kartenverkauf am Veranstaltungstag ab 10:30 Uhr

vor dem Holzhausenschlösschen

Treffpunkt: Holzhausenschlösschen

MO 27 MAI

09:00 Uhr + 11:00 Uhr

16. Frankfurter Kinderliedermacherfestival

Schulkonzert

(1.833. + 1.834. Bürgerkonzert im Holzhausenschlösschen)

Eintritt frei, Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

über Musik macht kleine Menschen groß e.V. (Georg Feils:

Tel.: 069-700759, E-Mail:g.feils@gmx.de) für eingeladene

Frankfurter Schulklassen.

Frankfurter Kinderliedermacherfestival zu Gast

im Holzhausenschlösschen

MAI 2019 // 15


PERSONENLEXIKON.DE // WWW.DIE-FRANKFURTER-LESEPATEN.DE // WWW.MU

DI 28 MAI

09:00 Uhr + 11:00 Uhr

16. Frankfurter Kinderliedermacherfestival

Schulkonzert

(1.835 + 1.836. Bürgerkonzert im Holzhausenschlösschen)

Eintritt frei, Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

über Musik macht kleine Menschen groß e.V. (Georg Feils:

Tel.: 069-700759, E-Mail:g.feils@gmx.de) für eingeladene

Frankfurter Schulklassen.

Frankfurter Kinderliedermacherfestival zu Gast

im Holzhausenschlösschen

MI 29 MAI

09:00 Uhr + 11:00 Uhr

16. Frankfurter Kinderliedermacherfestival

Schulkonzert

(1.837 + 1.838. Bürgerkonzert im Holzhausenschlösschen)

Eintritt frei, Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

über Musik macht kleine Menschen groß e.V. (Georg Feils:

Tel.: 069-700759, E-Mail:g.feils@gmx.de) für eingeladene

Frankfurter Schulklassen.

Frankfurter Kinderliedermacherfestival zu Gast

im Holzhausenschlösschen

FR 31 MAI

09:00 Uhr + 11:00 Uhr

16. Frankfurter Kinderliedermacherfestival

Schulkonzert

(1.839 + 1.840. Bürgerkonzert im Holzhausenschlösschen)

Eintritt frei, Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

über Musik macht kleine Menschen groß e.V. (Georg Feils:

Tel.: 069-700759, E-Mail:g.feils@gmx.de) für eingeladene

Frankfurter Schulklassen.

Frankfurter Kinderliedermacherfestival zu Gast

im Holzhausenschlösschen

16 // MAI 2019


SIKMOBIL-FRANKFURT.DE // BÜRGERAKTION „SAUBERER TEICH UND PARK“ //

SA 01 JUN

15:00 Uhr

16. Frankfurter Kinderliedermacherfestival

Familienkonzert

(1.842. Bürgerkonzert im Holzhausenschlösschen)

Eintritt € 10,- (Erwachsene) / 8,- (Kinder)

Frankfurter Kinderliedermacherfestival zu Gast

im Holzhausenschlösschen

SO 02 JUN

15:00 Uhr

16. Frankfurter Kinderliedermacherfestival

Familienkonzert

(1.843. Bürgerkonzert im Holzhausenschlösschen)

Eintritt € 10,- (Erwachsene) / 8,- (Kinder)

Frankfurter Kinderliedermacherfestival zu Gast

im Holzhausenschlösschen

MO 03 JUN

19:30 Uhr

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Zum 201. Mal Jazz mit dem

Emil Mangelsdorff-Quartett

und einem besonderen Gast

im Holzhausenschlösschen

(1844. Bürgerkonzert)

Eintritt € 17,- (5/4) / 28,- (3) / 34,- (2) / 39,- (1)

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung

Förderer: Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung,

Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung

JUNI 2019 // 17


CD-PRODUKTIONEN // DER KLEINE FRIEDHOFSFÜHRER // KLASSE MUSIK/GESCHI

DI 04 JUN

15:00 – 17:30 Uhr

Kinderbibliothek der Frankfurter Bürgerstiftung

Leitung: Chris Holz

16:30 – 17:00 Uhr

Vorschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

17:00 – 17:45 Uhr

Grundschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

für alle, die zuhören und mitmachen können

Leitung: Michael Riedel

Förderer: Roman und Helmine Spagl-Stiftung

MI 05 JUN

ELIOT

QUARTETT +

18 // JUNI 2019


CHTE/RELIGION // NATURSCHUTZAKTION „ICH HAB‘ NE MEISE // SPURENSUCHE:

DI 07 MAI – DI 27 AUG

KINDERCHOR

MI 05 JUN

19:30 Uhr

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Eliot Quartett in Residence

(1845. Bürgerkonzert)

Im Jahr 2019 ist das Eliot Quartett anlässlich des 30-jährigen

Jubiläums der Frankfurter Bürgerstiftung von unserer Stiftung

als erstes Quartett in Residence ausgewählt worden.

Maryana Osipova Violine

Alexander Sachs Violine

Dmitry Hahalin Viola

Michael Preuss Violoncello

Maxim Rysanov Viola

Joseph Haydn (1732-1809)

Streichquartett C-Dur op. 20 Nr 2

Karol Szymanowski (1882-1937)

Streichquartett Nr. 2 op. 56

Johannes Brahms (1833-1897)

Klarinettenquintett h-Moll op. 115

(Version für Viola und Streichquartett)

Eintritt € 17,- (5/4) / 28,- (3) / 34,- (2) / 39,- (1)

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung

Förderer: Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung

JUNI 2019 // 19


FÜR GROSSE UND KLEINE DETEKTIVE // SPURENSUCHE: AUF STIFTERSPUREN D

DO 06 JUN

KLAVIERPLUS

DO 06 JUN

19:30 Uhr

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Holzhausenkonzerte – klavierplus

Konzert mit dem Amatis Trio

(1846. Bürgerkonzert)

Lea Hausmann Violine

Samuel Sheperd Violoncello

Mengjie Han Klavier

Franz Liszt (1811-1886)

Tristia – La Vallée d’Obermann (Klaviertrio)

Claude Debussy (1862-1918)

Trio für Klavier, Violine und Violoncello G-Dur

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Klaviertrio Nr. 1 d-Moll op. 49

Eintritt € 17,- (5/4) / 28,- (3) / 34,- (2) / 39,- (1)

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung

Förderer: Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung

20 // JUNI 2019


URCH FRANKFURT (INNENSTADT UND HAUPTFRIEDHOF) // PUBLIKATIONSREIHEN:

DI 11 JUN

15:00-16:00 Uhr

Putzaktion im Holzhausenpark

in Zusammenarbeit mit #cleanffm

Wir sammeln Müll im Holzhausenpark,

alle Familien sind herzlich eingeladen!

Treffpunkt: Foyer des Holzhausenschlösschens

(nächste Putzaktion: DI 24 SEP)

15:00 – 17:30 Uhr

Kinderbibliothek der Frankfurter Bürgerstiftung

Leitung: Chris Holz

16:30 – 17:00 Uhr

Vorschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

17:00 – 17:45 Uhr

Grundschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

für alle, die zuhören und mitmachen können

Leitung: Michael Riedel

Förderer: Roman und Helmine Spagl-Stiftung

DI 07 MAI – DI 25 JUN

KINDERBIBLIOTHEK

JUNI 2019 // 21


FRANKFURTER ARCHITEKTUR UND GESCHICHTE, MÄZENE, STIFTER, STADTKULTUR //

FR 14 JUN

19:00

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG –

30 JAHRE 4 TO THE BAR

Sommerkonzerte mit dem

Jazz-Quartett 4 to the bar

(1847. Bürgerkonzert)

Andreas Stroh Kontrabass

Josanne Thomas Gesang

Jan Härterich Klavier

Robert Kopp Schlagzeug

Bei schönem Wetter findet das Konzert vor dem Holzhausenschlösschen

statt (Teilbestuhlung, freie Platzwahl innerhalb der

Kategorie). Bei schlechtem Wetter findet das gesamte Konzert

im Holzhausenschlösschen statt.

Eintritt

€ 20,- (1. Kategorie / bei schlechtem Wetter: Parkett und Empore Mitte)

€ 15,- (2. Kategorie / bei schlechtem Wetter: Empore Seite ohne Sicht)

€ 10,- (3. Kategorie / Schönwetterkarten, erhältlich sobald die

Veranstaltung ausverkauft ist. Weitere Informationen unter

www.frankfurter-buergerstiftung.de)

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung

Förderer: Heinz und Gisela Friederichs Stiftung

FR 14 JUN &

SA 15 JUN

SOMMERKONZERTE

22 // JUNI 2019


WEITERE INFORMATIONEN UND PROJEKTE FINDEN SIE UNTER WWW.FRANKFURTER-

SA 15 JUN

19:00

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG –

30 JAHRE 4 TO THE BAR

Sommerkonzerte mit dem

Jazz-Quartett 4 to the bar

(1848. Bürgerkonzert)

Andreas Stroh Kontrabass

Josanne Thomas Gesang

Jan Härterich Klavier

Robert Kopp Schlagzeug

Olga Amalchenko Saxophon

Bei schönem Wetter findet das Konzert vor dem Holzhausenschlösschen

statt (Teilbestuhlung, freie Platzwahl innerhalb der

Kategorie). Bei schlechtem Wetter findet das gesamte Konzert

im Holzhausenschlösschen statt.

Eintritt

€ 20,- (1. Kategorie / bei schlechtem Wetter: Parkett und Empore Mitte)

€ 15,- (2. Kategorie / bei schlechtem Wetter: Empore Seite ohne Sicht)

€ 10,- (3. Kategorie / Schönwetterkarten, erhältlich sobald die

Veranstaltung ausverkauft ist. Weitere Informationen unter

www.frankfurter-buergerstiftung.de

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung

Förderer: Heinz und Gisela Friederichs Stiftung

DI 18 JUN

15:00 – 17:30 Uhr

Kinderbibliothek der Frankfurter Bürgerstiftung

Leitung: Chris Holz

16:30 – 17:00 Uhr

Vorschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

17:00 – 17:45 Uhr

Grundschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

für alle, die zuhören und mitmachen können

Leitung: Michael Riedel

Förderer: Roman und Helmine Spagl-Stiftung

JUNI 2019 // 23


BUERGERSTIFTUNG.DE // WAS WIR SONST NOCH MACHEN: WWW.FRANKFURTER-PER

DI 25 JUN

15:00 – 17:30 Uhr

Kinderbibliothek der Frankfurter Bürgerstiftung

Leitung: Chris Holz

16:30 – 17:00 Uhr

Vorschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

17:00 – 17:45 Uhr

Grundschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

für alle, die zuhören und mitmachen können

Leitung: Michael Riedel

Förderer: Roman und Helmine Spagl-Stiftung

MI 26 JUN

19:30

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

2. Konzert:

„Oh! That Cello“

(1849. Bürgerkonzert)

(3. Konzert am 30.10.2019 um 19:30 Uhr)

Bettina Kessler Violoncello

Michael Preuss Violoncello

Benjamin Britten (1913-1976)

Suite for Cello solo Nr. 1 Op. 72

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Suite Nr. 5 c-Moll für Violoncello solo, BWV 1011

Pēteris Vasks (*1946)

Gramata Cellam - 2. Pianissimo

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Suite Nr. 3 C-Dur für Violoncello solo, BWV 1009

Eintritt € 17,- (5/4) / 28,- (3) / 34,- (2) / 39,- (1)

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung

Förderer: Marguerite von Grunelius-Stiftung

Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung

24 // JUNI 2019


SONENLEXIKON.DE // WWW.DIE-FRANKFURTER-LESEPATEN.DE // WWW.MUSIKMOBIL-

DI 20 AUG

16:30 – 17:00 Uhr

Vorschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

17:00 – 17:45 Uhr

Grundschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

für alle, die zuhören und mitmachen können

Leitung: Michael Riedel

Förderer: Roman und Helmine Spagl-Stiftung

DI 27 AUG

16:30 – 17:00 Uhr

Vorschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

17:00 – 17:45 Uhr

Grundschul-Chor der Frankfurter Bürgerstiftung

für alle, die zuhören und mitmachen können

Leitung: Michael Riedel

Förderer: Roman und Helmine Spagl-Stiftung

MI 26 JUN

„OH! THAT

CELLO“

AUGUST 2019 // 25


VORSCHAU (Eine Auswahl)

SA 07 SEP

ab 12:00 Uhr

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Großes Sommerkinderfest

im und um das

Holzhausenschlösschen

MO 16 SEP

19:30 Uhr

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Premiere – „Ich bin so wild

nach Deinem Erdbeermund"

Erotik. Texte. Lieder. Obst.

Das Beste aus 30 Jahren Jo van Nelsen

Am Klavier: Bernd Schmidt

Weitere Termine: 17. September und 18. September

MO 16 SEP

JO VAN

NELSEN

26 // VORSCHAU


SA 07 SEP

SOMMERKINDERFEST

DO 19 SEP

19.30 Uhr

30 JAHRE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Salon kontrovers: Briefe – schreiben und lesen

„Auf Wiedersehen,

mein süsser kleiner Mungo“

Briefe von Gottfried Benn an Ursula Ziebarth,

mit Kommentaren von Ursula Ziebarth

Konzeption: Hanne Kulessa

MI 25 SEP

19:30 Uhr

Mäzene, Stifter, Stadtkultur

Flößerei und Flößertracht

auf dem Main

Vortrag von Dr. Birgit Jauernig

VORSCHAU // 27


FRANKFURT.DE // BÜRGERAKTION „SAUBERER TEICH UND PARK“ // CD-PROD

KARTENVERKAUF

Um Karten für unsere Veranstaltungen zu kaufen,

haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

Reservix GmbH

Online: www.reservix.de

Tickethotline: (069) 407 662 580

Montag bis Freitag: 8:30 – 19:30 Uhr, Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr

VORVERKAUFSSTELLEN

Informationen zu allen bekannten Vorverkaufsstellen

von Reservix erhalten Sie unter

www.shop.reservix.de/vorverkaufsstellen

oder per Telefon unter (069) 407 662 580.

ABENDKASSE

Frankfurter Bürgerstiftung im Holzhausenschlösschen

Justinianstraße 5, 60322 Frankfurt am Main

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

INFORMATIONEN ZUM KARTENERWERB

Die folgenden Informationen sind gültig, sofern nicht anders von

unseren Kooperationspartnern angegeben:

Eine Stornierung oder ein Umtausch von Karten ist ausgeschlossen.

Eine Ermäßigung in Höhe von 20% auf den regulären Eintrittspreis

erhalten Schüler und Studenten (bis einschließlich 36. Lebensjahr)

bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung. Die Ermäßigung

gilt nicht für das Wahlabo.

Eine Ermäßigung in Höhe von 20% auf den regulären Eintrittspreis

erhalten Rollstuhlfahrer und ihre Begleitpersonen. Für sie ist eine

begrenzte Anzahl von Plätzen verfügbar, die bis einen Tag vor der

Veranstaltung reserviert werden müssen. Diese Karten können

nur über die Tickethotline von Reservix gekauft werden. Rollstuhlfahrer

müssen ihren Platz spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

einnehmen.

Wahlabo (gültig für alle kostenpflichtigen Veranstaltungen der

Frankfurter Bürgerstiftung, nur über die Tickethotline von

Reservix buchbar):

• Wählen Sie 5 Veranstaltungen und erhalten

Sie 50 % auf den Gesamtpreis

• Wählen Sie 4 Veranstaltungen und erhalten

Sie 40 % auf den Gesamtpreis

• Wählen Sie 3 Veranstaltungen und erhalten

Sie 30 % auf den Gesamtpreis

• Nicht gültig für mehrere Karten einer Veranstaltung.

28 // KARTENERWERB


UKTIONEN // DER KLEINE FRIEDHOFSFÜHRER // KLASSE MUSIK/GESCHICHTE/

Speisen und Getränke sind in den Veranstaltungsräumen nicht

gestattet.

Bild- und Tonaufnahmen sind nicht gestattet.

FEIERN UND TAGEN IM HOLZHAUSENSCHLÖSSCHEN

Ob für Tagungen, private Konzerte, Sitzungen, Ehrungen, Firmenjubiläen

oder für Einladungen mit einem besonderen Essen in

stilvoller Atmosphäre sowie Stehempfänge – die Räumlichkeiten

des Holzhausenschlösschens bieten eine einzigartige Umgebung

für die verschiedensten Anlässe. Mit Ihrer schriftlichen Anfrage

wenden Sie sich bitte an:

Frankfurter Bürgerstiftung im Holzhausenschlösschen,

Ansprechpartnerin: Frau Anita Bauer

Justinianstraße 5, 60322 Frankfurt am Main

info@frankfurter-buergerstiftung.de

IMPRESSUM

Herausgeber:

Frankfurter Bürgerstiftung im Holzhausenschlösschen

Justinianstraße 5, 60322 Frankfurt am Main

Tel. (069) 557791, Fax (069) 598805

info@frankfurter-buergerstiftung.de

www.frankfurter-buergerstiftung.de

Verantwortlich: Geschäftsführer Clemens Greve

Redaktion: Anita Bauer, Clemens Greve, Franziska Vorhagen

Gestaltung: www.sixfeetone.de

BILDNACHWEISE

Alle Bildrechte sind privat bis auf: Titelbild: Sommerkinderfest

am 01.09.2018 im Holzhausenschlösschen: Lorenz Gempper //

S. 2/3: Sommerkonzert Holzhausenschlösschen 2018: Lorenz

Gempper // S. 4 ff.: Sommerkonzert Holzhausenschlösschen

2018: Lorenz Gempper // S. 6: Literarische Entdeckungsreise ins

Goethe-Haus: Lorenz Gempper // S. 6 ff.: Schlosskater: Katrin

Engelking // S. 8: Emil Mangelsdorff: Lorenz Gempper // S. 9:

Maus: Franziska Vorhagen // S. 10: Trio Serenade: Mischa Blank //

S. 12: Maximillian Hornung: Marco Borggreve // S. 14: Trio Wanderer:

Marco Borggreve // S. 18: Maxim Rysanov: Laszlo Emmer // S. 20:

Amatis Trio: Marco Borggreve // S. 25: Bettina Kessler: Nik Konietzny

// S. 26: Jo van Nelsen: Dominik Reichenbach // S. 27: Sommerkinderfest

2018: Lorenz Gempper

KARTENERWERB / FEIERN UND TAGEN / IMPRESSUM // 29


RELIGION // NATURSCHUTZAKTION „ICH HAB‘ NE MEISE // SPURENSUCHE:

KONTAKT

Frankfurter Bürgerstiftung im Holzhausenschlösschen,

Justinianstraße 5, 60322 Frankfurt

Telefonische Sprechzeiten:

Mo-Do von 10:00-13:00 Uhr

Telefon (069) 55 77 91, Fax (069) 59 88 05

info@frankfurter-buergerstiftung.de

www.frankfurter-buergerstiftung.de

UST-ID NR.: DE 196704102

FREUNDES- UND FÖRDERKREIS / EHRENAMT

Möchten auch Sie sich ehrenamtlich engagieren oder Mitglied im

Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung werden?

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.frankfurterbuergerstiftung.de

oder per Telefon unter (069) 55 77 91.

Wir freuen uns auf Sie!

Spendenkonto: IBAN: DE76 5005 0201 0000 2662 99,

Frankfurter Sparkasse, SWIFT-BIC: HELADEF1822

ÜBER DIE FRANKFURTER BÜRGERSTIFTUNG

Die Frankfurter Bürgerstiftung im Holzhausenschlösschen wurde

1989 von Frankfurter Bürgern und Institutionen gegründet. Sie leistet

mit über 300 Veranstaltungen pro Jahr einen bedeutenden Beitrag

zum kulturellen Leben der Stadt Frankfurt, der Schwerpunkt liegt

auf Konzerten und Kinder- und Jugendveranstaltungen. Die Frankfurter

Bürgerstiftung verfolgt aber auch die Erforschung der städtischen

Geschichte durch die Vergabe von entsprechenden Forschungsaufträgen,

regelmäßige Publikationen und die Arbeit im

Frankfurter Denkmalschutz. Auch in den Bereichen Soziales und

Umwelt ist die Stiftung mit innovativen Projekten aktiv. Alle Projekte

der Stiftung werden von den beiden Hauptförderern, der Cronstettund

Hynspergischen evangelischen Stiftung und dem Freundesund

Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung, finanziert.

DANKSAGUNG

Danksagung an unsere Hauptförderer:

Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung

Wir sagen Danke an unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter und unsere Kooperationspartner ohne deren Unterstützung

wir zahlreiche Projekte und Veranstaltungen nicht durchführen

könnten.

30 // KONTAKT / STIFTUNG / DANKSAGUNG


Sinn?

Stiften!

Nutzen Sie das Stiftungsund

Nachlassmanagement

der Frankfurter Sparkasse

und fördern Sie Dinge, die

Ihnen am Herzen liegen.

Wir sorgen dafür,

dass Ihre Ideen nachhaltig wirken.

Sprechen Sie uns an:

Stephan Yanakouros, Telefon 069 2641-3587

Markus Hartmann, Telefon 069 2641-1443

stiftungen@frankfurter-sparkasse.de


Rhein-Main steckt

voller Energie.

Als zuverlässiger Partner unserer Heimatregion setzen

wir uns für die Menschen ein, die hier leben. Wir unterstützen

Vereine und Initiativen, die das Miteinander

und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stärken.

Mehr Engagement: www.mainova.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine