Energietage Lahr 2012 - E-Werk Mittelbaden AG

hilzinger

Energietage Lahr 2012 - E-Werk Mittelbaden AG

Ihr Weg zur Messe Themenvielfalt

� �

��������

���������

� ��

������������

����

Rheinstraße���������

Raiffeisenstraße

����������

Gratis-Shuttle-Bus

am Sonntag

Tramplerstraße

Lahrer Straße

����

Lahr · Kuhbach · Reichenbach · Sulz

Busfahrplan auf www.Business-and-Future.com

Mit freundlicher Unterstützung

Vorankündigung

�������������������

Ziegelbrunnenstraße 43

Wer mit dem Bus zur Messe

kommt, hat freien Eintritt .

Bitte Ticket vorzeigen!

Wer mit dem Bus zur Messe

kommt, hat freien Eintritt .

Bitte Ticket vorzeigen!

Wellness

& Gesundheit

2. + 3. März 2013 in der Sulzberghalle

Tel. +49 (0) 78 21/ 95 93 81

Mobil+49 (0) 171/ 87 53 720

haag@Business-and-Future.com

// Energiewende - mit uns

Fahren mit Ökostrom

Zehn Ladestationen

in der Ortenau

Informationen unter

Telefon: 0781 280-888

Gratis-Energieberatung

www.e-werk-mittelbaden.de

steckt voller Energie

Sie wollen Energiekosten sparen, das Haus dämmen,

die Heizung sanieren, erneuerbare Energien nutzen oder

Informationen zu Fördergeldern?

Dann lassen Sie sich dazu und noch zu vielem mehr

am Stand der Stadt Lahr von den qualifizierten und neutralen

Energieberatern aus der Region informieren!

Klimaschutzkonzept Lahr

Mit Unterstützung der Lahrer Bürgerinnen und Bürger konnte

innerhalb eines Jahres das Klimaschutzkonzept für Lahr

erarbeitet werden. Wir informieren Sie über

das energie- und klimapolitische Leitbild

der Stadt Lahr und über die geplanten

Maßnahmen und Aktionen in den

nächsten zehn Jahren.

Lahr und Sie werden davon profitieren!

Weitere Informationen finden Sie unter www.lahr.de

Energietage

Lahr 2012

17. + 18. November

in der Sulzberghalle

Ziegelbrunnenstraße 43 · Lahr-Sulz

Öffnungszeiten: 11:00 – 18:00 Uhr

www.Business-and-Future.com

E-Bike-Parcours

Professionelle Beratung

Messe-Highlights

• Zahlreiche Aussteller informieren über Neuheiten

• Praxisorientierte Fachvorträge

• Attraktive Messe-Angebote

• Wieviel Strom verbrauchen Ihre Geräte?

Nutzen Sie die Vergleichs-Datenbank mit über 30.000 Haushaltsgeräten

auf dem Messestand des E-Werks Mittelbaden

• Großer E-Bike-Parcours

• Gewinnen Sie ein E-Bike!

Erneuerbare Energien

• Leckere Speisen und Getränke

Mittagstisch, Kaffee und Kuchen

(der Kuchenerlös kommt dem Tierheim Lahr zugute)

• Gratis-Parkplätze / Gratis-Shuttle-Bus

• Aktion des E-Werks Mittelbaden:

Kinder bauen ein Solar-Radio

Löten und Schrauben unter fachkundiger Anleitung

Moderne Technik rund ums Haus


Eröffnung am Samstag, 17. November

Offizielle Eröffnung

durch Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller

und Helmut Nitschke, Vorstand E-Werk Mittelbaden

Samstag, 17. November, 11:15 Uhr

Impuls-Vortrag:

Energetische Sanierung von

Mehrfamilienhäusern

Städtische Wohnungsbau GmbH Lahr

Samstag, 17. November, 11:30 Uhr

Mit anschließender Gratis-Beratung:

Wärmedämmung, Wärmepumpen,

Solarthermie und staatliche Zuschüsse

Fachvorträge am Samstag, 17. November

Energie & Umwelt

Fachvorträge am Sonntag, 18. November

13:00 Dämmen mit dem Naturdämmstoff Thermo-Hanf

Raum 1 Bernd Rehberger, Hock GmbH & Co. KG

13:00 Fördermittel für Gebäudesanierung

Raum 2 und erneuerbare Energien

Christian Dunker, Ortenauer Energieagentur

14:00 Speichern Sie die Sonne – Stromspeicher im Privathaushalt

Raum 1 Matthias Lösch, solardienstleister.de

14:00 Heizen, Lüften, warmes Wasser

Raum 2 Dezentrale Warmwasserbereitung mit der Sonne

im Mehrfamilienhaus

Benno Heitzmann, E-Werk Mittelbaden

15:00 Pellets, Hackgut und Stückholzheizungen

Raum 1 Salomo Birk, KWB Deutschland GmbH

15:00 Barrierefreies Wohnen – mehr als ein Trend

Raum 2 Lebensqualität ohne Kompromisse

Heike Baumann, E-Werk Mittelbaden

Bauen. Wohnen. Leben.

16:00 Sichern Sie sich die historisch niedrigen Zinsen:

Raum 1 Sanierung, Neubau, Forward-Darlehen

Edwin Muttach, GFA Finanzinstitut

16:00 Haus und Hof – richtig vererben

Raum 2 Otto Brombacher, Fachanwalt für Erbrecht,

Anwaltskanzlei Grußeck

17:00 Unabhängigkeit durch IBC Solarstromspeicher

Raum 1 Elektro Eckenfels (Referent: Carsten Dubois, IBC)

17:00 Lüften – aber richtig

Raum 2 Wohnungslüftung im Neu- und Altbau

Benno Heitzmann, E-Werk Mittelbaden

12:00 Kinder haften für Ihre Eltern:

Raum 1 Pflege und schwere Krankheiten

Thomas Schneider, GFA Finanzinsitut

12:00 Mehr Rendite durch weniger CO2 –

Raum 2 investieren Sie ökologisch

Matthias Lösch, solardienstleister.de

13:00 Neue Heizung und das Erneuerbare Wärme-Gesetz

Raum 1 Mladen Progli, GEBS

13:00 Energiesparen mit wenig Aufwand

Raum 2 Udo Benz, Ortenauer Energieagentur

14:00 Heizen ohne Holz, Gas oder Öl

Raum 1 Heizen im Winter und Kühlen im Sommer mit der

Kristallisationswärme von gefrierendem Leitungswasser

Jürgen Gassmann, JG Eisheizung GmbH

14:00 Barrierefreies Wohnen – mehr als ein Trend

Raum 2 Lebensqualität ohne Kompromisse

Heike Baumann, E-Werk Mittelbaden

Tipps für den verantwortungsbewussten

Umgang mit natürlichen Ressourcen

15:00 Pellets, Hackgut und Stückholzheizungen

Raum 1 Salomo Birk, KWB Deutschland GmbH

15:00 Heizen, Lüften, warmes Wasser

Raum 2 Dezentrale Warmwasserbereitung mit der Sonne

im Mehrfamilienhaus

Benno Heitzmann, E-Werk Mittelbaden

16:00 Photovoltaik – eine sichere Geldanlage

Raum 1 Dieter Weber, Holzbau & Solar UG

Energie & Umwelt

Bauen. Wohnen. Leben.

16:00 Dämmen mit dem Naturdämmstoff Thermo-Hanf

Raum 2 Bernd Rehberger, Hock GmbH & Co. KG

17:00 Raumenergie – Freie Energie

Raum 1 Von Tesla über Schauberger bis Turtur und mehr

Elisabeth Herrscher, Herrscher Immobilien

Aktuelle Informationen:

www.Business-and-Future.com

Änderungen vorbehalten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine