generation55_april 2019

nhaser85

BADEN-WÜRTTEMBERG APRIL 2019

Smartphone,

Hören 4.0 & mehr

Mit dem Bike zur

Golden Gate Bridge

Unser Spezial Technik für

Axel Esser hat sich einen lang ge-

"

Best Ager" informiert. Seite 14 hegten Traum erfüllt. Seite 16

MAGAZIN FÜR FORTGESCHRITTENE

Land Art

in Geradstetten

Künstler David Klopp erschafft

ein Sonnenrad. Seite 46

WIR FEIERN 30 JAHRE

GOLD

Ankauf / Verkauf

Tagesaktueller Kurs für Ihr Altgold

www.Scheideanstalt.de

Barren, Münzen, CombiBars ® u.v.m.

www.Edelmetall-Handel.de


Editorial

Tipp des Monats

PRÄSENTIERT VON

Liebe Leserin, lieber Leser,

vielleicht haben Sie bereits einen

Blick auf die hübsche Katze

gleich rechts neben meinem Foto

geworfen. Das ist Gina, meine

anmutige Hauskatze. Weil wir

in diesem Jahr 30 Jahre Baumeister

Verlag mitsamt unserer

Zeitung feiern, haben wir

uns entschlossen, an eine lang

zurückliegende Tradition anzuknüpfen.

Die erste Verlegerin,

Waltraud Baumeister, ließ

ihren Hund, einen Yorkshire

Terrier, gerne von seinen Erlebnissen

bei der Redaktionsarbeit

in „Timmys tierischen

Nachrichten“ berichten. Freuen

Sie sich nun ab sofort auf

„Ginas tierische Kolumne“.

Ihr Stefan Raab & Team

Redaktion generation55 +

Postfach 1268

73602 Schorndorf

stefan.raab@generation-55plus.de

Abo-Service

07181-25 32 31

© Jeanette Dietl/Fotolia.com

Soll ich mein

Haus verrenten?

Unser Spezial Haus & Rente

nennt Vor- und Nachteile.

Seite 26

Februar April

2019 2017

Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg

Hallo, ich bin Gina!

Die Katze des Chefredakteurs

Stefan Raab stellt sich Ihnen

vor. Seite 11

Deutsche

Landschaften

Bertold Becker aus Waiblingen

stellt seine neuen Werke vor.

Seite 30

Blick hinter die

Kulissen

Christo begeisterte mit seinem Projekt

„Floating Piers“. Jetzt im Kino.

Seite 44

0711 –78 75 39 66

Ihr Wegweiser zu Ärzten

und Therapeuten in

Baden-Württemberg

Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr

www.kvbawue.de/medcall

INHALT

Editorial

Tipp des Monats

Titel

Aktuelles

Ginas tierische Kolumne

Spezial „Technik für

Best Ager”

Urlaub & Reisen

Mit dem Bike in die USA

Freudenstadt im Herzen

des Nordschwarzwaldes

Die Geschichte Liechten-

steins erwandern

Spezial „Haus & Rente”

REGIO

Stuttgart und Umgebung

Freudenstadt

Freiburg, Breisach und

Markgräflerland

Gesundheit & Wohlbefinden

Schmerzen in den Beinen?

Karies-Prophylaxe mit 5D

Essen & Genießen

Fairer genießen

Kunst & Kultur

Nutzlose, schöne Kunst?

Haus & Garten

Energieerzeuger werden!

Gewinnspiel

Ratgeber Vorsorge

Ratgeber Geld

Ratgeber Recht

Rätsel

Horoskop

Promi-News

Impressum

2

3

4

10

11

14

16

22

24

26

30

34

36

38

41

42

44

47

48

49

50

51

52

53

54

51

Kultur- und Museumszentrum

Schloss Glatt

Ein romantisches Wasserschloss am östlichen

Rand des Schwarzwaldes inmitten einer

bezaubernden Flusslandschaft

Kultur- und Museumszentrum Schloss Glatt

schloss-glatt@sulz.de, www.schloss-glatt.de

Das Zentrum des Ortes bildet

die imposante Schlossanlage,

die zu den wenigen

erhaltenen Wasserschlössern

des Landes gehört.

Das dreiflügelige Schloss mit

vier Ecktürmen und einem in

die Schildmauer eingefügtem

Turm steht heute vollständig

in einem wiederhergestellten

Weiher. Davor befindet

sich an der Nordseite ein Hof,

der an drei Seiten von Wirtschaftsgebäuden

umschlossen

wird. Nach außerordentlichen

Sanierungsmaßnahmen

wurde das Wasserschloss

für Museumszwecke ausgebaut

und dient seit Ende

2001 als Kultur- und Museumszentrum.

Es beherbergt

im Hauptgebäude und in der

Zehntscheuer vier museale

Einrichtungen, wobei das

heutige Erscheinungsbild des

Wasserschlosses im Wesentlichen

von den Umbaumaßnahmen

des 16. Jahrhunderts

profitiert.

Im Ostflügel wird die Geschichte

von Schloss und Dorf

unter besonderer Berücksichtigung

des Verhältnisses

von Herrschaft und Untertanen

sichtbar. Die Herren von

Neuneck beherrschten das

Dorf Glatt vom 13. Jhdt. bis

zu ihrem Aussterben 1671. Im

18. Jhdt. unterstand die Herrschaft

Glatt den Fürstäbten

des Klosters Muri (1706–1803).

Das Kloster Muri bescherte

der Herrschaft einen Innovationsschub.

Als Mittelpunkt

eines reichsunmittelbaren

Miniaturstaates erlebte das

Dorf Glatt eine Glanzzeit seiner

Geschichte. Nach verschiedenen

Besitzerwechseln

– 1803 war die Herrschaft

Glatt von der Fürstabtei Muri

an die Fürsten von Hohenzollern-Sigmaringen

gefallen

und ging 1970/71 in das Eigentum

der Gemeinde Glatt über.

Das Adelsmuseum dokumentiert

die Geschichte des Adels

am oberen Neckar. Bereichert

wird das Adelsmuseum durch

Waffen und Rüstungen, die

der Sammler Gottlob-Herbert

Bidermann in Form einer

Stiftung eingebracht hat.

Fortsetzung auf Seite 18 ...

2 April 2019 April 2019 3


Titel

Titel

GÄRTNERN IM

FRÜHLING

Haben Sie Lust auf die neue Jahreszeit? Wir haben ein paar Tipps zu

Garten & Balkon und stellen Ihnen einen Gartengestalter vor.

Krokus, Märzenbecher und

die im Keller überwinterten,

sich der Anteil von Moos und

Frühjahrsbeginn Träume zur

Leberblümchen: Wen juckt es

können in den Boden einge-

Unkraut erheblich, der Boden

Umgestaltung des Gartens.

nun in den Tagen mit viel Son-

setzt werden. Das trifft auch

wird belüftet, was dem Rasen

Was Neues muss her! Inspirati-

nenschein, blauem Himmel

onen kann er sich bei Reinhold

und fast 20 Grad Außentemperatur

nicht in den Fingern?

Auch der grüne Daumen will

zu seinem Recht kommen,

Foto: © Matthias-Schütz

Borsch holen. Der Gartengestalter

hat es sich zur Aufgabe

gemacht, die japanische Gartenphilosophie

mit unserer

entweder im eigenen Garten

bestehenden

europäischen

oder auf dem „Balcone Ver-

Gartenwelt zu verbinden. Da-

de“, dem Gartenparadies mit

bei achtet er darauf, dass die

Aussicht. Je nach Gartenvari-

beiden Hauptelemente dieser

Traumhafte

Gartenparadiese

ante fallen unterschiedliche

beiden Gartenkulturen – im

mit integrierten Koiteichen wie

Aufgaben an. Hobbygärtner

Japanischen das Betrachten

diesen erschafft Gartengestal-

müssen sich zu Beginn des

und im Europäischen das Ver-

ter Reinhold Borsch. Das Be-

Frühlings erst einmal einen

weilen – zueinander finden

trachten und Verweilen steht

Überblick über den Zustand

können. Das Ergebnis: eine

dabei im Mittelpunkt seines

ihres Gartens machen. Wie

Gartengestalter Reinhold Borsch, 48, versteht es, europäische und japani-

Symbiose zweier Kulturen, bei

gärnterischen Schaffens. Eine

haben Hecken, Bäume, Beete

sche Gartenwelten elegant miteinander zu verknüpfen.

dem der Aufbau und die zen-

Grillfläche vor einem kleinen

oder Büsche den Winter über-

tralen Elemente eines Japan-

Teehaus oder eine luxuriöse

standen? Vertrocknetes sowie

auf andere Knollen wie To-

gut tut. Danach kann der Ra-

gartens zwar bestehen blei-

Sitzinsel inmitten des Koiteichs

Abgestorbenes legt der Gar-

pinambur zu, die beim lokalen

sen nachgesät, gedüngt und

ben, jedoch Platz für ein nettes

gehören auch zu seiner Vor-

tenfan zur Seite und sorgt für

Gartencenter gekauft werden

gesandet werden.

Beisammensein besteht. Das

Foto: © Jürgen Becker

stellung einer bezaubernden

Gartenlandschaft.

frische, feuchte Erde, um das

Wachstum seiner Pflanzen zu

fördern. Rosen können nun

noch einen Schnitt vertragen

und die Knollen der Dahlien,

können. Selbstverständlich ist

auch der Rasen zu überprüfen.

Er beginnt langsam zu wachsen

und sollte vertikutiert

werden. Dadurch reduziert

Inspiration durch

Japangarten

Zumeist hegt der private Gärtner

bereits einige Wochen vor

realisiert Borsch beispielsweise

mit einer Grillfläche

vor dem kleinen Teehaus oder

durch eine luxuriöse Sitzinsel

inmitten des Koiteichs.

4 April 2019 April 2019 5


Titel

Titel

ADVERTORIAL

Einfach schön: Großvater und

in jeder Position leicht bedien-

Gartenhäuser bieten nicht

Rückzugsort im Grünen

te an den Blockbohlenhäu-

Enkelin kümmern sich gemeinsam

um den Garten.

bar sind. Ein geringes Gewicht

bis maximal 4 Kilogramm ent-

nur die Möglichkeit, Werkzeuge

vor der Witterung zu

Gartenhäuser werden zum neuen Lieblingsplatz

sern:

Sonderanfertigungen

erfüllen individuelle Wün-

laste den Rücken zusätzlich

schützen, sondern auch, eine

sche. Egal ob Terrasse mit

und beugt Rückenschmerzen

eigene kleine Wohlfühloase zu erschaffen.

Vor- oder Schleppdach, Blumenkästen in

effektiv vor. Eine weitere Ge-

Soll es vielleicht eine Lesehütte sein, ein

verschiedenen Größen oder Fenster mit

fahr lauert im Übereifer des

Fußballtempel oder ein Spieleparadies

Klappläden – hier ist fast alles möglich.

Gärtners. Schnell kann es zu

für die Enkelkinder? Das Unternehmen

Vollglas-Schiebeelemente, eine am Vor-

Überanstrengungen kommen.

Ganama liefert für jeden Zweck die pas-

dach befestigte Schaukelbank oder ein

Gut ist es daher die Gartenarbeit

abwechslungsreich zu gestalten

und genügend Pausen

sende Lösung: Blockbohlenhäuser. Mit

dem einfachen Stecksystem der Wandbohlen

wird der Aufbau erleichtert. Durch

Foto: epr/Ganama

gemütlicher Kamin im Inneren kreieren

eine wohlige Atmosphäre. Spezielle Häuser

bieten einen zusätzlichen Schlafboden

zu machen, damit sich Mus-

eine spezielle Chalet-Fräsung der Boh-

Sowohl Dachblenden als auch Wandbohlen wer-

inklusive klappbarer Leiter an. Hier sind

keln und Gelenke regenerie-

len erhalten die Häuser besonders feste

den dank einfachem Stecksystem aufgebaut.

abenteuerliche Stunden garantiert! (epr)

Foto: © grki/stock.adobe.com

ren können.

Balcone Verde -

Gartenparadies daheim

Auf dem heimischen Balkon

kann es eher ruhig zugehen.

Hier können nun langsam die

Kübelpflanzen nach drau-

Eckverbindungen und bringen so neben

einer Wind- und Regendichte auch eine

Gleichmäßig gewachsen und

hervorragende Stabilität mit. Das Bes-

Es grünt so grün

Mehr Infos unter: gartenhaus-nach-mass.de

die Rasenpflanzen verbessert

Gartenprojekt mit

Auszeichnung

Wochen wieder einmal sein

Können unter Beweis stellen.

2019 erneut mit dem Giardina

Award ausgezeichnet. Mehr

ßen gebracht werden - wobei

Nachtfröste noch zu beachten

sind. Zur Begrünung des Gar-

sattgrün soll der Rasen im

heimischen Garten sein - die

Realität sieht oft anders aus:

Den Rasen auf nachhaltige und ökologische Weise

düngen

wird.“ Auch eine regelmäßige

organische Düngung ist wichtig.

So fördert der organisch-

Dass das gar nicht so einfach

Auf dem international größten

Informationen unter www.

tenparadies kommen Kletter-

Moos und Filz rauben den

mineralische Bioscape Rasen-

ist, liegt an den strengen Gestaltungsregeln,

die ein Japangarten

so mit sich bringt.

Aber der 48-Jährige hat diese

aus erster Hand in Japan er-

Indoor-Gartenevent mit jährlich

über 60.000 Besuchern

präsentierte er dort mit seinem

Projekt „Idee & Vision“

einen spektakulären, über 300

koiteiche.com.

Gärtnern mit Vorsicht

Man muss ja nicht so großartig

Gärtnern wie Reinhold Borsch.

pflanzen, wie zum Beispiel der

Chinesische Blauregen, infrage.

Das ist deswegen ratsam,

weil er wie der Wilde Wein

oder das Gold-Geißblatt auch

Rasenpflanzen die Luft zum Atmen. Frühjahr

und Frühsommer sind der beste Zeitpunkt,

um den Moosflächen den Kampf

anzusagen und verfilzte Stellen zu beseitigen.

Vertikutieren als Gegenmaßnahme

Foto: djd/www.bioscape.net/

alexei_tm - stock.adobe.com

dünger Spezial die Bodengesundheit und

versorgt die Rasenpflanze mit allen lebenswichtigen

Nährstoffen. Ebenfalls ent-

haltene Bakterien verbessern das Rasenwachstum

und verdrängen so ganz natür-

lernt und sie durch etliche

qm großen Garten im japani-

Jedoch hat die Gartenarbeit im

für Bienen geeignet ist, die

gegen Moos, Filz und Unkraut im Rasen

lich Moos und Rasenfilz. Dadurch können

Reisen längst verinnerlicht.

schen Stil mit einem giganti-

Kleinen auch so ihre Tücken.

dringend Nektar benötigen.

dürfte jedem Gartenbesitzer bekannt sein.

Freizeitgärtner zum Schutz bedrohter Bie-

Besonders wichtig ist ihm der

schen, 150 qm großen Koiteich

Stichwort: Jäten von Unkraut.

Manche Gartencenter weisen

Jedoch reicht dies alleine nicht aus, un-

Ein gepflegter, dichter Rasen ist das Lieblings-

nenvölker beitragen. Zehn Prozent jedes

asymmetrische Aufbau des

mit Wasserfall und prächtigen,

Bei dieser Arbeit treten schnell

gesondert in ihren Produktka-

terstreicht Dr. Silke Eulenstein von Bio-

revier für Zwei- und Vierbeiner zugleich.

Einkaufs bei www.bioscape.net fließen

Gartens, der dem Betrachter

farbigen Kois. Elegante Bäume

erste Beschwerden auf – vor

talogen daraufhin. Selbstver-

scape Düngemittel: „Das Vertikutieren

direkt in nachhaltige Projekte, die neue

immer wieder einen neuen

und Formgehölze, blühende

allem in Knien und Rücken.

ständlich sollte auf den Einsatz

ist langfristig nur erfolgsversprechend,

wenn gleichzeitig die Bodenstruktur für

Lebensräume für Bienen schaffen. (djd)

Blick auf die Dinge gewährt,

Azaleen und ein Meer aus Bo-

Hilfsmittel, wie weiche Unter-

von Pestziden auf dem eigen

sodass man den eigenen Gar-

dendeckern machten seinen

lagen und Hocker helfen die

Balkon verzichtet werden, und

ten ständig neu entdecken und

die Perspektiven wechseln

kann. Die Wasserflächen symbolisieren

Flüsse und Seen,

Steine bilden Felsen und Berge

nach, edle Bäume und Moosen

zeigen Wälder und Wiesen. Auf

Schaugarten zu einer wahren

grünen Oase, in der zwei luxuriöse

Sitzinseln unter einem

großen Rhododendron

und einer duftenden Kiefer

zum Verweilen einladen. Dafür

wurde Reinhold Borsch in der

Gelenke zu entlasten und den

Rücken zu schonen. Darauf

weist die Aktion Gesunder Rücken

hin und betont, dass gerade

beim Hecken schneiden

Gesundheitsrisiken bestehen.

Hier sei wichtig, dass die He-

wenn wir den von Aussterben

bedrohten Bienen und anderen

Insekten etwas Gutes

tun wollen, dann kann auch

ein Insektenhotel angebracht

werden. Nicht nur wir allein

freuen uns dann über die

Der „Rasen lebt“ – ob als Spielwiese,

für eine Gartenparty, als Kräuter- und Blumenwiese

oder Zierrasen

Foto: © Mariusz Blach /stock.adobe.com

der Giardina in Zürich konn-

Königskategorie

Mastergar-

ckenscheren wechselnde Hal-

Blütenpracht!

te der Gartenexperte vor zwei

ten nach 2015 und 2017 auch

tepositionen ermöglichen und

Stefan Raab

6 April 2019

April 2019 7


Titel

Titel

Blick auf die Barocken Gartentage

im Blühenden Barock Ludwigsburg.

Im Hintergrund das

Schloss Ludwigsburg.

Der erste Eindruck zählt,

gerade auch beim Zuhause.

Zäune und Sichtschutzelemente

können die Architektur

des Eigenheims auf gekonnte

Weise unterstreichen. Sehr langlebig und

pflegeleicht ist Aluminium: Das Leichtmetall

rostet nicht und hält jeder Witterung

über viele Jahre stand. Zudem lässt

sich das Material in verschiedensten Farben

passend zur Fassade gestalten. Hersteller

wie etwa Guardi bieten Zäune und

Sichtschutzlösungen aus Aluminium in

zahlreichen Designs und Farben an. Geländer,

Schiebetor, Zweiflügeltor oder

auch die Gartentür lassen sich ganz nach

Wunsch aufeinander abstimmen.

Eleganter Sichtschutz

Aluminiumzäune verbinden moderne Optik

mit Langlebigkeit

Die klassische Optik eines hochwertigen Aluminiumzauns,

hier in Querlattung, liegt immer im

Trend.

Foto: djd/GUARDI GmbH

Bei der Formgebung und

Farbe können Bauherren aus

zahlreichen Varianten der

Aluminiumzäune auswählen.

Die klassisch-klaren Linien

eines Lattenzauns, wie etwa des Modells

„Merlin“, passen sehr gut zu modernen

Bauten, lassen sich aber auch gut bei

klassischen Eigenheimen einsetzen. Aber

auch elegante Palisadenzäune oder sogar

eine Aluminiumkonstruktion in Jägerzaun-Optik

sind erhältlich - passend jeweils

zum Eigenheim. (djd)

Mehr Details, viele Fotos und Bestellung

von kostenlosem Infomaterial unter:

www.guardi.de

Nachhaltiger Gartengenuss

Barocke Gartentage im Blühenden Barock Ludwigsburg

vom 1. bis 5. Mai 2019 mit dem Sonderthema „Mobile Gärten“

Im Frühjahr 2019 kommen die

Besucher der Barocken Gartentage

gleich an fünf Tagen

in den Genuss dieses besonderen

Einkaufserlebnisses für

Pfanzen- und Gartenfreunde.

Traditionell immer über den

1. Mai stattfndend, starten die

Barocken Gartentage 2019 mit

diesem Feiertag am Mittwoch

und locken so einen Tag länger

als üblich bis Sonntag 5. Mai in

den frühlingshaft bepflanzten

und duftenden Südgarten des

Blühenden Barock Ludwigsburg.

Dem Rahmen und der Atmosphäre

entsprechend prä-

sentieren sich die rund 160

mitwirkenden Aussteller den

rund 50.000 erwartenden Besuchern

sehr hochwertig. Die

Gäste können hier alles finden

und entdecken, was ihren

Garten und ihr Zuhause noch

schöner macht. Neben einem

besonders großen Pflanzenangebot

an innovativen Gartenhelfern

und zahllosen dekorativen

Gestaltungsideen

bieten die Barocken Gartentage

selbstverständlich auch

fundierte Beratungen rund um

die Gartenplanung, Pflanzenauswahl

und Pflanzenpflege.

Denn neben Qualitätsvollem

setzen die Veranstalter vor allem

auch auf den „nachhaltigen“

Gartengenuss.

Als inspirierende Ergänzung

zur Ausstellung werden immer

wieder aktuelle Trends aufgegriffen.

Einen solchen Mega-

Trend stellt seit einigen Jahre

das sogenannte „Urban Gardening“

dar. Dieser Trend verursacht

beim einen oder anderen

klassischen Gärtner und Hobbygärtner

eher Stirnrunzeln,

wenn beispielsweise in alten

Autoreifen, rostigen Einkaufswägen

oder leeren Milchtüten

gepflanzt wird. Ästhetisch

ist das manchmal nicht. Aber

man sieht, dass sich dabei immer

mehr Menschen und auch

jüngere Zielgruppen für das

Gärtnern interessieren und

Freude daran haben Gemüse

Kräuter und Früchte selbst

zu ernten. Diesen positiven

Trend präsentieren die Barocken

Gartentagen 2019 anhand

mobiler kleiner Gärtchen in

Holzkisten unterschiedlicher

Größe. Dabei wird die ganze

Bandbreite von Gemüse wie

Kohlrabi, Radieschen, Salat,

Mangold, Fenchel genutzt,

aber auch mediterrane und

sonstige Kräuter wie Rosmarin,

Basilikum, Kerbel und

Bohnenkraut. Ein wichtiges

Element ist zudem gesundes

„Naschobst“, also Johannisbeeren,

Stachelbeeren, Maibeeren

und Erdbeeren. Mehr

als 150 solcher Mini-Gärtchen

können die Besucher so vom

1. bis 5. Mai auf der Sonderschaufäche

direkt vor der

prachtvollen Kulisse der Südfassade

des Schlosses im Südgarten

des Blühenden Barock

bewundern.

Mehr Informationen unter:

www.barocke-gartentage.de

Genauso wie wir Menschen

Wasser zum Leben brauchen,

benötigen Pflanzen es zum

Wachsen und Gedeihen. Um

eine regelmäßige Wasserzufuhr

für Rasen und Co zu

garantieren, bieten sich die

automatischen Bewässerungssysteme

von Rainpro an. Ob

für die Gartenfläche vor oder

hinter dem Haus, für Parkanlagen

oder Sportplätze – mit

den verschiedenen Systemen

lässt sich jede beliebige Fläche

beregnen. Der stetig weiterentwickelte

So smart !

Moderne Bewässerungsanlagen

erleichtern die Gartenarbeit

Turbinenantrieb

sorgt außerdem dafür, dass die

Anlagen vollkommen ohne Geräusche

arbeiten, sodass es bei

einer Bewässerung am späten

Abend oder frühen Morgen

zu keinerlei Lärmbelästigung

kommt. Auch das mühselige

Gießen per Hand passé! Denn

diese lässt sich ganz einfach

per App individuell programmieren

und steuern. Dadurch

wird das Gras weder überwässert

noch zu wenig gegossen

– eine optimale Beregnung für

den Außenbereich ist damit

garantiert. Der eingebaute Solar-Sync-Sensor

erkennt jeden

Wetterumschwung und passt

die Einstellungen an. Dies hat

den Vorteil, dass die Anlage

nur so viel Wasser verbraucht,

wie die Grünfläche benötigt.

Und sind wir mal nicht zu Hause,

kann das System bequem

aus der Ferne bedient werden.

Smarter geht‘ nicht! (epr)

Mehr Infos: www.rainpro.de

10 Jahre

Garantie

Dachdecker & Flaschner

Riedlinger Straße 5 • 70327 Stuttgart

auf

Balkon- und

Flachdachsanierungen

07 11

42 43 01

www.bauerstuttgart.de

· Individuelle Beratung vor Ort · professionelle Installation

· Verlegung der benötigten Kabel unsichtbar im Boden

· rundum Service inkl. Wartung

· BERATUNG · VERKAUF

· INSTALLATION · SERVICE

· REPARATUR

Inh.: Sam-Patrick Ilison · Haubersbronner Straße 70 · 73660 Urbach

Tel: 0160 3138481 info@illitec.de · www.illitec.de

8 April 2019 April 2019 9


Aktuelles

Aktuelles

Divan of Song“ heißt das Kulturen verbindende

Projekt, mit dem sich der Pianist

Burkhard Kehring auf eine Reise zu den

Wurzeln seiner eigenen Identität begibt.

Aber nicht nur heute ist die Wanderung

zwischen den Welten und Kulturen von

großer Aktualität: Mit seiner Gedichtsammlung

„West-östlicher Divan“ hat

Johann Wolfgang von Goethe den geistigen

Wechselwirkungen zwischen Ost und

West ein erstes poetisches Gedächtnis

geschaffen. 1819, vor genau 200 Jahren,

erschien in Stuttgart der Erstdruck des

Werks. Tenor Daniel Behle und Pianist

Burkhard Kehring widmen sich an diesem

Seit 1980 ist die REHAB eine der

weltweit führenden Fachmessen

für die Themen Rehabilitation,

Therapie, Pflege und Inklusion.

Vom 16. bis 18. Mai beraten

kompetente Fachleute in angenehmer,

familiärer Atmosphäre

in der Messe Karlsruhe zu den

neuesten Produkten und Dienstleistungen

für ein barrierefreies

und unabhängiges Leben. Rund

450 Aussteller aus 20 Ländern werden zur

Messe erwartet. Hinzu kommt ein vielseitiges

Rahmenprogramm mit praxisnahen

und fachlichen Vorträgen, Diskussionsrunden

und der Möglichkeit, Produkte zu

testen. Um eine schnelle Orientierung und

den Austausch untereinander zu fördern,

gliedert sich das Angebot in thematische

Marktplätze. Dabei sind in diesem Jahr

Unbedingt nachholen !

Das Konzert „Divan of Song“ mit Daniel Behle, Burkhard Kehring und Manutscher Radin wird am 8. Mai 2019 um

19:30 Uhr im Paul-Lechler-Saal des Hospitalhofs Stuttgart nachgeholt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit

Tenor Daniel Behle.

Abend zusammen mit Manutscher Radin

(Hafis-Rezitation in persischer Sprache)

REHAB Karlsruhe

Die Fachmesse für mehr Lebensqualität

viele neue Aussteller vertreten. Zum Beispiel

wird die Lifta GmbH, Hersteller von

Deutschlands meist verkauftem Treppenlift,

erstmals auf dem Marktplatz „Bauen

und Wohnen“ ausstellen.

Neben Ausstellern bietet die REHAB mit

ca. 140 Vorträgen ein umfangreiches

Foto: © MarcoBorggreve

Liedern von u.a. Schubert, Brahms, Spohr,

Schoeck, und Behle.

Der Tenor Daniel Behle ist als Sänger in

Konzert, Lied und Oper gleichermaßen

erfolgreich und macht zunehmend auch

als Komponist von sich reden. Sein breit

gefächertes Repertoire reicht von barocken

Meisterwerken über Klassik und Romantik

bis hin zu Kompositionen des 20.

und 21. Jahrhunderts. In der Konzertsaison

2018/19 singt er u.a. mit den Wiener Philharmonikern,

Staatskapelle Dresden, den

Berliner Philharmonikern und der Bachakademie

Stuttgart.

Foto: Jürgen Rösner

fachliches und informatives Vortragsprogramm.

In diesem Jahr organisiert

erstmals auch der Deutsche

Schwerhörigenbund Landesver-

band Baden-Württemberg e.V.

zusammen mit dem Cochlea

Implantat Verband Baden-Württemberg

e.V. ein Vortragsprogramm

für den Themenpark Hören.

In der Talkreihe „Snack and

Talk“ im Kulturbistro gibt u.a. die

Monoskifahrerin und mehrfache

Paralympics-Siegerin Anna Schaffelhuber

Einblicke in die Lebensrealität von Menschen

mit Behinderung. Ein Virtual Reality-Kino

lässt die Besucher virtuell Orte

bereisen, die für viele Menschen mit und

ohne Handicap schwer zu erreichen sind.

Weitere Informationen unter:

www.rehab-karlsruhe.de

Hund, Katze, Esel

Themenheft „Leben mit Tieren in Pflegeeinrichtungen“ erschienen

Mit dem GERAS-Preis der BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft

der Senioren-Ordingungslos,

sie haben keine Vorurteile

„Tiere akzeptieren ‚ihre‘ Menschen beganisationen

wurden 2018 Pflegeeinrichtungen

und Initiativen ausgezeichnet, die änderungen“, beschreiben die Autorinnen

in Bezug auf Altern und körperliche Ver-

den Alltag von Heimbewohnerinnen und Ursula Lenz und Ines Jonas das Erfolgsrezept

der sogenannten tiergestützten In-

-bewohnern mit Hunden, Katzen, Eseln

oder anderen Tieren bereichern.

terventionen in Pflegeeinrichtungen. Das

mit zahlreichen Fotos gestaltete Heft zeigt

Um die vielfältigen Ideen und Aktivitäten sehr anschaulich die positiven Wirkungen

der tierischen Besucher oder „Mit-

der Preisträger, aber auch vieler anderer

Wettbewerbsteilnehmer zu würdigen und bewohner“ in den vorgestellten Wettbewerbsprojekten

und benennt auch die für

weitere Einrichtungen der stationären Altenhilfe

zur Einbeziehung von Tieren zu Mensch und Tier erforderlichen Rahmenbedingungen.

ermutigen, hat die BAGSO unter dem Titel

„Leben mit Tieren in Pflegeeinrichtungen“

ein Themenheft herausgegeben.

Bestellungen unter: bestellungen@bagso.de

Alte Textilien für

guten Zweck abgeben

Neues Portal altkleiderspenden.de jetzt online

Irgendwann haben auch die besten Textilien

ausgedient. Aber wohin mit ihnen? Die Suche erfolgt komfortabel und intuitiv

stellen von FairWertung-Organisationen.

Können sie nicht noch einem guten Zweck nach Orten. Die Nutzer*innen bekommen

dienen? Was passiert mit meinen Sachen, die Suchergebnisse in einer Google Karte

wenn ich sie erst einmal in den Container angezeigt. Eine Liste der verfügbaren Abgabemöglichkeiten

in der jeweiligen Stadt

geworfen habe? Woran erkenne ich seriöse

Sammler? Auf all diese Fragen bietet nun ergänzt die Ansicht. Kleine Icons zeigen

die neue Infoplattform altkleiderspenden. die Sammelform (Containersammlung,

de des Dachverband FairWertung e.V. eine Secondhand-Shop oder Annahmestelle).

Antwort. Das Informationsportal richtet Die Einzelansicht der Standorte gibt genaue

Auskunft über Sammler, Sammel-

sich an Bürger*innen, die im Internet auf

der Suche nach einer verantwortungsvollen

(gemeinnützigen) Abgabemöglichkeit können Nutzer*innen direkt ein Problem

form und ggf. die Öffnungszeiten. Auch

für ihre aussortierten Textilien sind. am Standort – z.B. einen Fehleinwurf –

melden. Daneben bietet die Seite redaktionelle

Inhalte für interessierte Verbrau-

Zentraler Service der Seite ist die neukonzipierte

Suchfunktion nach Abgabecher*innen.

(lifePR)

Ginas tierische

Kolumne

Liebe Tierfreundin und lieber Tierfreund,

ach, wenn doch nur der Frühling beginnen

würde! Dann könnte ich mich stundenlang

auf dem Balkon sonnen. Stattdessen

schlummere ich lieber auf meiner warmen

Heizung. Aber auf Dauer ist das nichts.

Vielleicht ein bisschen Fernsehen? Gute

Idee! Mal sehen, was gerade so läuft... Was,

Sie glauben nicht, dass eine Katze wie ich

fernsehen kann? Und Sie fragen sich, wer

ich eigentlich bin und wie ich hier in die

Zeitung komme? Ich heiße Gina, bitte italienisch

aussprechen, denn ich komme aus

der Toskana. Dort habe ich kurze Zeit gelebt

und bin mit Stefan Raab nach Deutschland

umgezogen. Jetzt sorge ich hier seit

16 Jahren ordentlich für Stimmung. Sehr

viel Spaß macht mir das Katzen-TV, die

Fußball-Bundesliga. Wenn der weiße Ball

auf dem Rasen hin und her flitzt, stelle ich

mich vor die Mattscheibe und versuche den

Ball mit meiner Pfote zu stoppen. Ich bin

ja schnell und halte jeden Ball! Manchmal

helfe ich bei der Zeitung mit. Dann jage

ich dem Mauszeiger hinterher, der mal

rechts und mal links durch die Textzeilen

schießt. Schreiben kann ich auch. Dazu lege

ich meine weichen Pfoten auf die Tastatur,

die Buchstaben füllen den Artikel wie von

selbst. Fertig! Was ich sonst so mache? Das

erzähle ich das nächste Mal.

Gina

10 April 2019 April 2019 11


Aktuelles

Aktuelles

Harald Schmidt kommt

nach Stuttgart

Der Schauspieler und gebürtige Schwabe gibt am 2. Juni 2019 als Haushofmeister in Hugo von

Hofmannsthals Oper „Ariadne auf Naxos“ sein Debüt an der Staatsoper Stuttgart

Ausnahmezustand

in Ostafrika

Nach dem Zyklon Idai hilft action medeor mit Medikamenten

Schauspieler, Entertainer und Moderator

Harald Schmidt kehrt an die Staatstheater

Stuttgart zurück und gibt hier

sein Debüt an der Staatsoper: Ab 2. Juni

2019 wird er unter der Musikalischen

Leitung von Generalmusikdirektor Cornelius

Meister in Richard Strauss‘ und

Hugo von Hofmannsthals Oper „Ariadne

auf Naxos“ (eine Inszenierung von Jossi

Wieler und Sergio Morabito) an allen

Vorstellungsterminen die Sprechrolle

des Haushofmeisters verkörpern. Zudem

wird Harald Schmidt auch beim konzertanten

Gastspiel der Produktion in der

Kölner Philharmonie am 5. Juni 2019

mitwirken. An der Staatsoper Stuttgart

übernahmen diese Rolle in verschiedenen

Inszenierungen bisher André Jung

(ab 2012/13), Ulrich Wildgruber (1991/92),

Bert Oberdorfer (1973/74), Hubert Buchta

(1952/53 und 1959/60) sowie Albin Swoboda

(1926/27 und 1941/42).

Was sagt Harald Schmidt über

seine Rückkehr nach Stuttgart?

„Das Land Baden- Württemberg hat

meine Ausbildung bezahlt, damals, an

der Staatlichen Hochschule für Musik

und Darstellende Kunst in Stuttgart. Da

will ich doch was zurückgeben.“ Harald

Schmidt, 1957 in Neu-Ulm geboren, wuchs

in Nürtingen am Neckar auf. Er besuchte

die Schauspielschule Stuttgart und

trat in Stücken der Städtischen Bühnen

Augsburg und dem Düsseldorfer Kom(m)

ödchen auf. Mit seiner Harald-Schmidt-

Show brachte er die Late-Night-Show

nach amerikanischem Vorbild ab 1995

Harald Schmidt bei „Don Giovanni“ – Oper am See 2012.

nach Deutschland. 2002 kehrte Harald

Schmidt auf die Theaterbühne zurück.

Im Schauspielhaus Bochum übernahm

er die Rolle des Lucky in „Warten auf

Godot“ von Samuel Beckett. Von 2007

bis 2011 war er Ensemblemitglied des

Schauspiels Stuttgart und trat u. a. in

„Elvis lebt“. Über seine erste Opernrolle:

„Mich verbindet mit der Staatsoper

Stuttgart vor allem die gemeinsame

Kantine, die ich schon aus meiner Zeit

als Schauspielschüler und später als

Ensemblemitglied im Schauspiel kenne“

– eben typisch Harald Schmidt.

Der Vorverkauf für die Wiederaufnahme

beginnt am Dienstag, 2. April 2019.

Vorstellungen am Staatstheater

Stuttgart

2., 10., 15., 21. Juni 2019

Karten Online

www.staatsoper-stuttgart.de

Telefonisch

+49 711 20 20 90

Montag bis Freitag 10 bis 20 Uhr, Samstag

10 bis 18 Uhr

An der Theaterkasse

Königstraße 1D (Theaterpassage),

70173 Stuttgart

Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag

10 bis 14 Uhr

Foto: © SWR/Alexander Kluge

Zyklon Idai hat im Südosten

Afrikas schwere Zerstörungen

hinterlassen und große Gebiete

überschwemmt. In Mosambik,

Simbabwe und Malawi wurden

mehr als 350 Todesopfer bestätigt,

Hunderttausende sind

obdachlos. Bereits im Vorfeld

des Zyklons war die Region von

anhaltenden schweren Regenfällen

und Überschwemmungen

betroffen.

In der Niederlassung von action

medeor in der malawischen

Hauptstadt Lilongwe läuft die

Hilfe für den betroffenen Süden

des Landes an. Eine erste Hilfslieferung

für das Trinity Muona

Hospital in Muona wird aktuell gepackt.

Das 200-Betten Krankenhaus im Südosten

Malawis benötigt dringend Medikamente

und medizinisches Verbrauchsmaterial,

um die Patienten weiterhin versorgen zu

können. „Jede Unterstützung

ist eine große Hilfe für uns.

Wir versorgen die Patienten

kostenlos, aber unsere Vorräte

sind begrenzt“, berichtet William

Allan, Klinikadministrator

des Trinity Hospitals.

Überflutungen

und Überschwemungen

Es fehlt am Notwendigsten: auf

der Bedarfsliste des Krankenhauses

stehen Verbandsmaterialien,

Infusionslösungen und

In der Niederlassung von action medeor in der malawischen Hauptstadt

Lilongwe läuft die Hilfe für den betroffenen Süden des Landes an.

Gummihandschuhe für Untersuchungen.

Das Team des Krankenhauses arbeitet unter

erschwerten Bedingungen, tagelang

gab es keinen Strom, die Zugangsstraßen

sind durch die Überflutungen unpassier-

WISSENSWERT

Über action medeor

Im September 2015 eröffnete action medeor neben der bereits bestehenden

Niederlassung in Tansania einen weiteren Standort in Malawi.

Das Medikamentenlager in der Hauptstadt Lilongwe bevorratet auf 500

Quadratmetern Lagerfläche eine große Auswahl an Medikamenten und

medizinischen Verbrauchsmaterialien. Ziel der Niederlassung ist es,

Patienten in Malawi die Behandlung mit bezahlbaren und qualitativ

hochwertigen Basismedikamenten zu ermöglichen. Das sechsköpfige

Team um Landesdirektorin Susann Held bietet zudem pharmazeutische

Beratung für lokales Gesundheitspersonal an.

Foto: action medeor/Boris Breuer

bar geworden. „Ich habe viele

schlaflose Nächte, weil wir bisher

keinerlei Hilfe erhalten haben“,

beschreibt William Allan die verzweifelte

Situation seines Teams.

Neben der ersten Hilfe, die im

Medikamentenlager in Lilongwe

für die Partner in Malawi vorbereitet

wird, steht das action

medeor Team in Tönisvorst mit

Partnern in Mosambik und Simbabwe

in Kontakt, um weitere

Hilfe zu koordinieren. (ots)

Spenden

Für die Nothilfe in den betroffenen

Regionen ist action medeor

auf Spenden angewiesen:

Spendenkonto, Sparkasse Krefeld

BIC: SPKRDE33

IBAN: DE78320500000000009993

Stichwort: IDAI

Oder online unter www.medeor.de/

spenden

action medeor ist Mitglied im

Bündnis Aktion Deutschland

Hilft. Auch Aktion Deutschland

Hilft ruft zu Spenden für

die Betroffenen des Taifun

Idai auf:

Spenden-Stichwort:

Zyklon Idai Mosambik

Spendenkonto: IBAN DE62

3702 0500 0000 1020 30

www.aktiondeutschland-hilft.de

12 April 2019 April 2019 13


Spezial

Technik

für Best Ager

Der Siegeszug technologischer Neuerungen scheint

ungebrochen. Regelmäßig gibt es neue Angebote für

die verschiedensten Lebensbereiche. Und das ist auch

gut so. Wer möchte mit nachlassendem Gehörvermögen

nicht auch wieder mit Hearables oder In-Ear-Kopfhörern

besser hören können? Wer möchte sich nicht

gegen einen Hausnotfall absichern, wenn dazu nur ein

kleiner Funksender erforderlich ist? (rab)

Digitalisierung und intelligente

Technologien werden

in vielen Bereichen mit dem

Zusatz 4.0 ausgedrückt. Eine

Branche, die in dieser Entwicklung

schon sehr weit fortgeschritten

ist, ist die Hörakustik. Eindeutiges

Indiz dafür ist die unübersehbare Annäherung

von Hearables und Hörsystemen.

Die Hearables von heute sind das Ergebnis

einer kontinuierlichen technologischen

Entwicklungsgeschichte, die das moderne

Hören gründlich revolutioniert hat. Den

Anfang des mobilen und individuellen

Musikhörens machte vor genau 40 Jahren

der Walkman. Über Diskman und Ipod

sind die dazugehörigen Ohrhörer nicht

nur allgegenwärtig geworden, sie haben

sich inzwischen zu eigenständigen High

Spezial Technik für Best Ager

Digital besser

hören

Wie der technische Fortschritt unsere Ohren erobert

Eine bessere Hörakustik erhöht die Lebensqualität

und verbessert das Verstehen können.

Tech-Geräten emanzipiert, die ihren Trägern

in Verbindung mit anderen smarten

Geräten bisher ungeahnte Funktionen ermöglichen.

Foto: oneinchpunch/stock.adobe.com

Parallelen zwischen dem

schöneren und dem besserem

Hören sind offensichtlich:

In-ear-Kopfhörer und Hörsysteme

nähern sich von der

Funktionalität und vom Design

her immer mehr an. Die Entwickler lernen

voneinander und die Nutzer profitieren

in immer mehr Lebensbereichen von den

technologischen Fortschritten.

Während Kommunikation und Mediennutzung

über Bluetooth mittlerweile zum

Standard gehören, macht der Einsatz

unterschiedlicher Sensoren immer neue

Nutzungen möglich. So sind auch Messungen

von Körperfunktionen wie etwa Pulsfrequenz

und Temperatur möglich, die

nützliche Dienste bei Fitness und Sport,

aber auch bei der Gesundheitsüberwachung

leisten. (lifePR)

Foto: © TJacob Lund / stock.adobe.com

Mit dem Smartphone

Kontakte pflegen

In der Öffentlichkeit ist es längst ein gewohntes Bild:

Menschen, die in Cafès sitzen und mit ihrem Smartphone

telefonieren oder an sich an Bushaltenstellen die Zeit mit

dem Surfen im Internet vertreiben. Das gilt auch für die

65- bis 70-jährigen Bundesbürger*innen. Einer aktuellen

Studie zufolge nutzen 50 Prozent ein internetfähiges Handy,

die Generation 65plus will ebenso mobil und selbstständig

sein wie die jüngeren Generationen. Besonders beliebt

ist die Kommunikation mit den eigenen Kindern, gefolgt

von Freunden, Enkelkindern und dem Lebenspartner.

Am besten geht das über WhatsApp. Die ist kostenlos

und neben Textnachrichten können auch gesprochene

Nachrichten, Fotos und kleine Videos verschickt werden.

Auch stehen WhatsApp-Gruppen mit Gleichaltrigen hoch

im Kurs, beispielsweise mit Mitgliedern von Musik- und

Sportvereinen. (rab)

Mehr Sicherheit durch

Schlüsselhinterlegung

Blumen gießen, den Briefkasten

leeren – eine gute

Nachbarschaft ist wichtig, gerade

für alleinstehende Menschen.

Aber kann man seinem

Nachbarn auch zumuten auch

im Notfall zu helfen? „Unser

Hausnotruf bietet ein hohes

Maß an Sicherheit und kann

für jeden Bedarf individuell

erweitert werden. Dazu

zählt die Möglichkeit, seinen

Wohnungsschlüssel bei den

Johannitern zu hinterlegen“,

so Bernd Mollenkopf, Hausnotruf-Experte

der Johanniter

in Baden-Württemberg. Hier

wird er sicher aufbewahrt.

Wird ein Alarm ausgelöst, wird

der Schlüssel an den Einsatzdienst

herausgegeben. Nur

ein bestimmter Personenkreis

kann dann auf den Schlüssel

zugreifen. Herzstück des Johanniter-Hausnotrufs

ist ein

kleiner Sender, der als Armband,

Halskette oder Clip getragen

werden kann.

Wenn Hilfe benötigt wird,

genügt ein Knopfdruck, um

die Hausnotrufzentrale zu

alarmieren. Fachkundige Mitarbeiter

nehmen rund um die

Uhr den Notruf entgegen und

veranlassen die notwendige

Hilfe.

Weitere Infos finden Sie unter:

www.johanniter.de/hausnotruf

Der Johanniter-Hausnotruf.

Macht selbstständig und sicher!

Jetzt 4 Wochen

gratis testen!

23.4. bis 31.5.2019

Sichern Sie sich unser Aktionsangebot, jetzt bei Ihren

Johannitern vor Ort. Bestellen Sie Ihren Hausnotruf

unter:

www.johanniter.de/hausnotruf oder unter

Service-Telefon: 0800 32 33 800 (gebührenfrei)

Aktion gültig vom 23.4. bis 31.5.2019

Aktionscode: HNR-Frühjahrs-SiWo-19

14 April 2019

April 2019 15


Urlaub & Reisen

Urlaub & Reisen

Mit dem Motorbike zur

Golden Gate Bridge

Axel Esser reist bei seiner Panamericana-Tour von Valparaiso nach Las Vegas

holen könnte, lach! Stattdessen

sind umgehend Pesos im

Gespräch, umgerechnet 60

Dollar. Passanten regen sich

dieses Mal über Axel auf, und

zwar darüber, dass der Gringo

angeblich den Einheimischen

über den Haufen gefahren hat.

Schließlich sagt jemand: „50

basta“, „fünfzig reichen“. Der

Gringo zahlt. Man wünscht

sich gegenseitig einen guten

Weg. Und Gringo Axel wird

zum Abschied sogar noch

in den Arm genommen. Am

Ende der Etappe muss Axel

sich von seinem Motorrad

verabschieden, welches nach

intensivster Zollkontrolle von

Bogotà nach Panama geflogen

wird. In der Zwischenzeit

muss Axel einmal kurz Geschäftliches

erledigen, aber

nach sechs Wochen Deutschland

landet er wieder mit dem

Flieger in Panama, um die

Reise mit seiner Maschine

fortzusetzen. Sie bringt ihn

jetzt nach Costa Rica, Nicaragua,

Salvador, Honduras,

Guatemala, im Grunde fährt

er immer an der Pazifikküste

entlang. In Mexico zur Karibikküste,

über Puebla durchs

Landesinnere nach Mazatlan,

von dort mit der Fähre auf die

Das Motorrad wird in Bogota als Luftfracht fertig gemacht für seinen Flug

nach Panama, weil eine durchgehende Straße von Süd- nach Nordamerika

nicht existiert.

über die Passstraße klettern,

das Motorrad packen kann. In

bis ein Gewitter ihn auf 4.300

Ecuador halten ihn drei Po-

Metern Höhe einholt. Hier

lizisten an mit dem Vorwurf:

Schon als Kind wollte Axel Esser zur Golden Gate Bridge. Gleich geht‘s mit dem eigenen Motorrad los.

Die Golden Gate Bridge ist gen 34.000 Kilometer Motor-

verschiffen lässt. Er holt es am

rad bekommt in Concepcion

liegt auf der Straße Schnee

und er ist gezwungen, umzukehren.

Ein Straßenarbeiter

bietet ihm eine Blechhütte an,

zwar ohne Wasser, Heizung

und Essen, aber Axel nimmt

dankbar an und rollt sich für

eine Nacht in Pferdedecken.

„Ihr Licht ist zu hell“. Axel

staunt nicht schlecht. Die Polizisten

verlangen 120,- Dollar.

Dorfbewohner schalten

sich zugunsten Axels ein und

rufen dem einen Polizisten

empört zu, „es mucho, amigo“,

was so viel bedeutet wie

Blühende Provence

Römer, Lavendel & Van Gogh

Lavendel in Sénanque, in Avignon Päpste. In Nîmes Amphitheater,

provencalisches Flair in Aix und ein Tag in der Camargue.

Reiseleitung: Dr. Eva Keblowski, Kunsthistorikerin

Reisedatum: 2.6. - 8.6.2019 7 Reisetage Bus ab € 1.198,-

ein Bild, das er schon im Kopf

radreise hinter ihm. Wenn er

11. Dezember aus dem Zollla-

eine erste Wartung. „Die Un-

Am nächsten Tag setzt er sei-

„das ist viel Geld“, schon sind

weitere KunstReisen

hatte, als er noch ein Kind war.

Vor fünf Jahren stand er schon

einmal vor dieser Brücke. Als

er jetzt mit dem eigenen Motorrad

über die Brücke fährt,

ist es unbeschreiblich. Hoch

andere Deutsche trifft, sorgt

sein Nummernschild für Gesprächsstoff.

Und viele können

es gar nicht glauben, dass

hier eine deutsche Maschine

fährt:

ger ab und startet über den

Kontinent durch die Anden. In

der Bucht der östlichen Halbinsel

Valdés beobachtet er die

mächtigen Wale, bevor er weiter

durch Patagonien, in die

terschiedlichkeit des Gesamtkontinents

zu erleben ist eindrucksvoll“,

erzählt Axel, denn

Landschaften, Leute ändern

sich auf der Reise permanent.

Er wünscht jedem, diese Rei-

ne Tour nach Titicacasee fort.

Fünfzehn Mal wird er in La

Paz von Hunden attackiert,

bis er Übung darin hat, zu

verlangsamen, wenn die mageren

Hunde, die von der Sei-

die Verhandlungen in vollem

Gange und zum Schluss zahlt

Axel 30,- Dollar, ohne Quittung,

versteht sich, versteckt

hinter dem Auto der Polizisten.

Sein Licht war schließlich

Aix-en-Provence Cézanne, Van Gogh & St. Tropez 14.5. 6 Tage Bahn ab €1648,-

Rheinische Residenzen Schlösser & Gärten 16.5. 4 Tage Bus ab € 825,-

Baltische Metropolen Tallinn, Riga & Wilna 10.6. 8 Tage Flug ab €1998,-

Biennale Venedig F. Zólyom & Peggy Guggenheim 13.6. 4 Tage Flug ab €1099,-

Alpenkünstler Kirchner, Giacometti & Seggatini 13.6. 4 Tage Bus ab €1049,-

Normandie Monet, Van Gogh & Calvados 18.6. 6 Tage Bus ab €1048,-

Homes and Gardens Gärten & Landhäuser in England 9.7. 6 Tage Bus ab €1398,-

über dem Meer, mit Sicht auf

südlichste Stadt Argentiniens

se einmal zu erleben. Weiter

te in die Reifen beißen wollen,

zu hell. Weiter geht’s nach Ko-

die Stadt San Fransisco sieht

er im Geiste eine Freundin

aus alten Tagen über die Golden

Gate Bridge laufen. Ein

gutes Training wär‘s. Es lie-

Im Oktober 2017 bringt Axel

Esser sein Motorrad nach

Hamburg zur Spedition, von

wo er es per Container nach

Valparaiso im Westen Chiles

fährt, nach Ushuaia. Weihnachten

ist er allein in Puerto

Chacabuco (Chile), hingelangt

per Carretera Austral in nördlicher

Richtung. Das Motor-

Richtung Peru erreicht er bei

4.800 Metern den höchsten

Punkt der Reise. Mit klammen

Fingern am Lenker lässt er bei

0 Grad Celsius sein Motorrad

vom Straßenrand angreifen

– schließlich will man keinen

Hund totfahren -, und dann

im richtigen Moment zu beschleunigen,

bevor der Hund

lumbien. Ein Zweiradfahrer

überholt rechts, zieht nach

links rüber, es kommt zum

Zusammenstoß. Axel meint,

dass man doch die Polizei

binder

reisen... Willkommen unterwegs

Mehr in unseren Katalogen oder unter:

www.binder-reisen.de

Tel. 0711 - 1396530

Binder Reisen GmbH · 70499 Stuttgart

16 April 2019 April 2019 17


Urlaub & Reisen

Urlaub & Reisen

tion. Von Fairbanks fährt Axel

eine Bisonherde zu fahren,

Los Angeles fahren. Schein-

kann man sich meist auch auf

nördlich noch ein Stück den

die auf und neben der Stra-

bar kann er nicht mehr davon

Englisch verständigen.

berühmten Dalton Highway

ße steht. Auf dem Rest der

ablassen. Unser Verdacht: Die

hoch. Der Weg wird zuneh-

Strecke bis Horshoe Bay bei

Panamericana Tour auf dem

• Sich manchmal treiben lassen.

mend schlammig und glatt. Er

Vancouver und auch noch auf

Motorrad zu bewältigen birgt

Man kann nach Lust und Laune

bricht nach 100 km ab, weil er

Vancouver Island sieht Axel

Suchtgefahr!

anhalten, wenn ein Straßen-

so nicht noch weitere 600 km

über eine Woche nur Rauch,

schild auf eine gemütliche Un-

und wieder zurückfahren will.

der von den Waldbränden

Caterina Priesner

terkunft hinweist.

Auf dem Rückweg fährt Axel

in Nordamerika und Cana-

den Top of the world Highway

da stammt. Von den Bergen

Info

- eine Off-Road Strecke, die

sieht er jetzt nicht mehr viel.

Steckbrief: Axel Esser,

aufgrund des Regens mit Vor-

Doch das Whale Watching auf

56 Jahre, Diplomkaufmann

sicht zu genießen ist - von

Vancouver Island entschädigt

Diplompsychologe

Tetlin Junction über Chicken

ihn. Denn nach seiner Rund-

Unternehmensberater

nach Dawson, bekannt für den

reise kehrt er über die schöne

Ehemaliger Hockeytrainer KTHC

Goldrausch und Jack London.

Insel und die gegenüberlie-

Rot-Weiss / Nationalmannschaft

Und es sieht dort auch noch

gende Sunshine Coast nach

Lieblingssport: Laufen, Rudern,

so aus, wie zur Zeit des Gol-

Vancouver zurück, genießt

Segeln, Skifahren

drausches.

zwei Tage Stadtbesichtigung,

Vollendete Panamericana

bevor er nach Deutschland

heimkehrt.

3 Reisetipps von Axel:

• Landkarten studieren, losfah-

Von Dawson geht‘s nach

ren, Kurs halten. Genießen und

Baja California. Sie cruisen

auf einer Straße durch eine

Durch Schlamm

und Regen unterwegs

zig Grad dort den heißesten

Punkt seiner Reise. Es ist sehr

die Wälder British Columbias,

des Yukon Districts und Alas-

Whitehorse und weiter über

den Alaska Highway bis

nach Dawson Creek, wo der

Seine Maschine ist in Vancouver

geblieben, auch wenn die

Panamericana vollendet ist.

gemächlich fahren. Sechs bis

sieben Stunden täglich sind

kein Problem.

Millionen Kakteen in die USA

Auf der letzten Etappe sei-

warm und sonnig und die Fel-

kas. Die 37 führt von Kitwanga

Highway beginnt. Weiter im

Denn – wer hätte es gedacht? -

nach San Diego, Los Angeles,

ner Panamericana Tour geht

sen strahlen am Nachmittag

bis kurz vor Watson Lake über

Süden liegt der Jasper Natio-

über Ostern fliegt Axel wieder

• Zehn Stunden Unterricht rei-

San Francisco und Crescent

es den Fraser River Richtung

zusätzliche Hitze aus. Ihn fas-

700 km nur durch Wälder, un-

nalpark und es ist schon ein

hinüber und fährt weiter. Jetzt

chen für rudimentäre Spa-

Auch an den Eisschollen von Perito

City, Axel und sein Motorrad.

Norden.

Erstaunlicherwei-

zinieren die unendlich langen

terbrochen von einer Tank-

kleines Abenteuer mit dem

will er drei Wochen durch den

nischkenntnisse, aber bis auf

Moreno in Argentinien führte ihn

Über die Interstate 5 geht‘s

se erlebt Axel mit fast vier-

Straßen durch die Wildnis und

stelle und einer Heli Skista-

Motorrad mehrmals durch

„Wilden Westen“ der USA bis

wenige, verlassene Gegenden

sein Weg vorbei.

weiter durch Nordkalifornien,

Oregon und Washington

Im Jasper Nationalpark haben Bisons Vorfahrt.

Cruisen auf der Straße einer Millionen Kakteen nach San Diego.

State, von Olympia bis Vancouver.

Wieder eine Trennung

vom Motorrad, das beim BMW

Händler in Vancouver bleibt,

während Axel nach Deutschland

fliegt. Im Juli kehrt er zu

seinem Motorrad zurück und

fährt im August nach Alaska,

von wo aus er nach Vancouver

zurückkehrt. Dort erhält sein

Motorrad eine Wartung und

Axel fliegt nach Hause zum

Arbeiten. Die Maschine wartet

dort geduldig auf ihn, um den

dritten Teil der Reise starten

zu können.

18 April 2019 April 2019 19


Urlaub & Reisen

Ausflugstipps

Als Mitte Februar die Bilder

eines schwarzen Leoparden

aus Kenia um die Welt gingen,

war das Erstaunen bereits sehr

groß. Ganze drei Nächte hat sich

der britische Wildtierfotograf

Will Burrard-Lucas dafür mit

seinem Kameraequipment in

Afrika auf die Lauer gelegt. Einem

Gast des Dresdner Reiseveranstalters

Diamir Erlebnisreisen

gelangen vor kurzem in

Indien ähnlich spektakuläre Aufnahmen.

Unterwegs auf Tiger-Pirsch

Die Bilder sind auf einer Pirschfahrt im

Bundesstaat Maharashtra entstanden, am

vorletzten Tage einer vom Tierfotografen

Bernd Nill begleiteten Kleingruppenreise.

Die hochrangige Kollektion

veranschaulicht in ihrer

Fülle die Entwicklung der

ritterlichen Rüstungs- und

Waffentechnik vom 15. bis ins

17. Jhdt. und spiegelt zugleich

die Kunst des Plattnerhandwerks

von der Gotik bis zum Barock wieder.

Der Westflügel beherbergt die Galerie

Schloss Glatt. Das Kreis-Kunstmuseum

„Schwarzer Panther“ gesichtet -

und fotografiert

Viola Schwarz aus Dresden macht auf ihrer Indientour einen bemerkenswerten

Schnappschuss

Pfade und Geräusche deuten auf eine Großkatze hin. Einen Tiger erwartet

die Reisegruppe, stattdessen tritt ein schwarzer Panther, also ein schwarzer

Leopard, aus dem Dickicht hervor. Was für eine Freude!

Die Tour, die sich eigentlich für das fotografische

Erlebnis rund um den bengalischen

Tiger drehte, hat in der Sichtung des

Panthers ihren unglaublichen Höhepunkt

gefunden. Viola Schwarz aus Dresden war

eine der überaus glücklichen Reiseteilnehmerinnen,

der die Aufnahme des anmutigen

Tieres gelang: „Bereits am Vortag

besuchten wir diese Stelle. Pfade und

Geräusche deuteten darauf hin, dass eine

Großkatze in der unmittelbaren Nähe ist.

ADVERTORIAL

Kultur- und Museumszentrum

Schloss Glatt

Fortsetzung von Seite 3

20 April 2019

Foto: Viola Schwarz, Dresden

Als schließlich ein schwarzer

Leopard aus den Büschen trat,

war die Überraschung groß. Der

Moment selbst ist nur schwer zu

beschreiben.“

Warum ist der Leopard

schwarz?

Schwarze Leoparden sind in

freier Wildbahn äußerst selten.

Die ungewöhnliche Schwarzfärbung

ist eine Form des Melanismus,

d.h. eine genetisch bedingt

dunkle Pigmentierung von Haut und Fell

des Tieres. Schwarze Großkatzen werden

häufig unter dem Sammelbegriff des

„Schwarzen Panthers“ betitelt. In Indien

weckt die Sichtung eines solchen Tieres

unweigerlich Assoziationen zu Kiplings

Dschungelbuch und der schwarzen Katze

Baghira. (rab)

zeigt Sammlungsbestände des Landkreises

Rottweil und der Oberschwäbischen

Elektrizitätswerke zur

sog. Bernsteinschule und zur

Karlsruher Neuen Figuration.

Das bereits 1996 in der Zehntscheuer

eröffnete Bauernmuseum

präsentiert bäuerliches

und dorfhandwerkliches Kulturgut

aus den Landkreisen Rottweil und

Freudenstadt. Darüber hinaus bietet das

Kultur- und Museumszentrum Schloss

Glatt ein reichhaltiges Kulturprogramm

an.

J.F. Groehn

Die Heuneburg an der Donau

(Baden-Württemberg)

zählt zu den bedeutendsten

keltischen Siedlungen in Europa.

Archäologen stießen

2010 unweit dieses Fürstensitzes

auf die mit wertvollen Beigaben

versehene Grabkammer einer

frühkeltischen Frau. Die 583 v. Chr. angelegte

Begräbnisstätte wurde als 80 Tonnen

schwerer Block geborgen und in der

Restaurierungswerkstatt des Landesamtes

für Denkmalpflege im Regierungspräsidium

Stuttgart aufwändig freigelegt. Die

wertvollen Grabbeigaben aus Gold, Bernstein

und Bronze belegen, dass die 30 bis

40 Jahre alte Frau einst zur privilegierten

Das Salzbergwerk Bad Fried-

richshall beschert großen und

kleinen Entdeckern bei jedem

Wetter ein unvergessliches

Erlebnis. Nach der Fahrt mit

einem Förderkorb erleben Sie

in 180 Metern Tiefe die rund 200 Millionen

Jahre alte Welt des „weißen Goldes“

mit ihren faszinierenden Attraktionen.

Alles über das Salz erfahren

Neben interessanten Filmen und spektakulären

Medien- und Laserinstallationen

erfahren Sie allerlei Wissenswertes

über Salz und lösen eine effektvolle

REISEN,

ENTDECKEN,

ERLEBEN!

REISEERLEBNISFÜHRER

Das Geheimnis der

Keltenfürstin

Eine Sonderausstellung vom 22. März bis

13. Oktober in Glauberg

Elite der keltischen Gesellschaft gehörte.

Salzbergwerk

Bad Friedrichshall

Die faszinierende Welt unter Tage erleben

Schausprengung selbst aus. Darüber hinaus

ist eine der weltweit größten Berg-

Region Bayern

17 x 24 cm, 312 Seiten

Schutzgebühr 2,50 €

baumaschinen im Salzbergwerk

ausgestellt. Auch der

Spaß kommt auf einer 40 m

langen Rutsche nicht zu kurz.

Öffnungszeiten

Im Jahr 2019 hat das Besucherbergwerk

außerordentlich bereits ab dem 19. April

bis einschließlich 6. Oktober an Samstagen,

Sonn- und Feiertagen von 9:30 Uhr

bis 15:30 Uhr geöffnet. Zusätzlich vom

14. Juni bis 26. Juli 2019 auch freitags.

Weitere Informationen unter:

www.salzwelt.de

Die Ausstellung greift die Fragen der Wissenschaft

auf und präsentiert originalgetreue

Nachbildungen der

Fundstücke. Sie gelten als herausragende

Beispiele frühkeltischen

Kunsthandwerks.

Die Herstellung des filigran

verzierten

Goldschmucks

stellt selbst nach über 2.500 Jahren noch

eine echte Herausforderung dar.

Keltenwelt am Glauberg

Am Glauberg 1

63695 Glauburg

Telefon: 06041 / 823300

anfragen@keltenwelt-glauberg.de

www.keltenwelt-glauberg.de

Öffnungszeiten: Di. bis So. 10 – 18 Uhr

BESTELLSERVICE:

Telefon 07181 25 32 31

E-Mail: info@reiseerlebnisfuehrer.de

www.reiseerlebnisfuehrer.de/bestellservice

Baumeister Verlag | Gmünder Str. 65 | 73614 Schorndorf

April 2019 21


Urlaub & Reisen

Urlaub & Reisen

ADVERTORIAL

ADVERTORIAL

Freudenstadt im Herzen des

Nordschwarzwaldes

Eine ideenreiche Stadt für einen erlebnisreichen Aufenthalt

Die Landschaft ist geprägt

durch das weite flache Rheintal,

durch die von der Sonne

verwöhnten Rebhänge und

tief eingeschnittenen Täler

bis hinauf zu den weiten Höhen

des Nordschwarzwald.

Willkommen in

Appenweier

Lebensfreude und Genuss ist das Motto

von Appenweier mit seinen Ortsteilen

Nesselried und Urloffen

Appenweier zu den ältesten

schriftlich überlieferten

Orten im Ortenaukreis.

Im Jahr 1750 wurde die, dem

heiligen Michael geweihte

Kirche im alten Ortskern

Geradezu ideal ist es hier für

im Rokokostil neu errichtet.

ausgedehnte Radtouren, sei es

Appenweier gehörte bis 1803

mit dem normalen Rad, dem E-Bike oder

dem Mountainbike.

Appenweier ist eine Gemeinde im Ortenaukreis,

am Westrand des Schwarzwalds.

In der abwechslungs- und sonnenreichen

Region mit Wein- und Obstanbau

sowie in der Vorbergzone des Ortsteils

© Christoph Eberle/Schwarzwald Tourismus

zum Hanauerland und kam dann durch

den Reichsdeputationshauptschluss

zum Großherzogtum Baden, wo es zum

Amtsbezirk Kehl zählte, aus dem später

der Landkreis Kehl wurde. Aufgrund der

Kreisreform fiel der Ort 1973 in den Ortenaukreis.

J.F.Groehn

Nesselried gedeiht besonders der Ries-

gute Anbindung an die A5, B3 und B28 um

ling mit seiner typischen Eigenart. Weine,

Ausflugsziele im Mittleren Schwarzwald,

Weitere Informationen erhalten Sie

Schnäpse und viele Spezialitäten können

dem Europapark und Straßburg gut und

unter bei der

in gemütlich eingerichteten Gasthäusern

schnell zu erreichen, tut sein Übriges

Gemeinde Appenweier

Freudenstadt ist eine Stadt die Freude

bis und mit ein bisschen Glück hat man

Wandern in seiner ursprünglichsten Art.

genossen werden. Mit den hier typischen

dazu.

Ortenauer Straße 13, 77767 Appenweier

macht, das finden alle Gäste, die nach

bei klarem Wetter faszinierende Ausblicke

Wie in den Zeiten der Entstehung des

kulinarischen Spezialitäten und ruhigen

Tel. 07805/9594-10, Fax: 07805/9594-44

Freudenstadt kommen. Die Besucher

über die Schwarzwaldhochstraße und die

kleinen Dorfes führt er über Pfade, eng

Übernachtungen besitzt Appenweier ein

Die erste urkundliche Nennung Appen-

www.appenweier.de

sind nicht nur beeindruckt von Deutsch-

Täler am Ellbachseeblick.

und schmal, steil und auch mal feucht

breites Spektrum für erholsame Tage. Die

weiers erfolgte im Jahr 884. Damit zählt

langenecker@appenweier.de

lands größtem Marktplatz, der mächtigen

und immer uneben. Er führt durch ur-

Stadtkirche und den weit mehr als 100

Auf den Informationstafeln entlang des

wüchsige wilde Natur und vermittelt ein

Brunnen im Stadtgebiet, sondern auch

Weges erfährt man Wissenswertes aus den

wenig ein Bild aus Zeiten aus Wandern

von den vielseitigen Wandermöglichkei-

Bereichen Geschichte, Biologie, Ökologie

noch die einzige Art war, den Kniebis zu

ten in und außerhalb des Stadtgebietes.

und Waldbewirtschaftung uvm. Das “ Räuberwegle

”ist ein Teilstück des Heimat-

überqueren.

Was ist für Sie die schöns-

Frühlingserwachen

Hochschwarzwalds machen

es möglich. Schnuppern Sie

Wildromantische Schluchten und Wasserfälle

sowie stille Bergseen in teils un-

pfades und begeistert gleichermaßen wie

das freigelegte Stück des Alten Gleisweges

Genießerpfad Tannenriesen ist eine reizvolle

und abwechslungsreiche Wander-

te Jahreszeit? Bei uns hier

im „Dreilandschaftseck“ von

in der Ferienregion Münstertal Staufen

rein in unseren Frühling, wir

schnüren Ihnen gerne Ihr in-

berührter Natur warten nur darauf ent-

oder das an der Tour befindliche Bienen-

tour durch den Freudenstädter Park- und

Schwarzwald, Breisgau und

dividuelles Urlaubspaket. Da-

deckt zu werden.

hotel. Da der Pfad bewusst in ursprüng-

Plenterwaldwald. Entdecken Sie natur-

Markgräflerland fällt die

rin steckt unsere magische

licher Art belassen wurde, ist es empfeh-

belassene Pfade, atemberaubende Aus-

Wahl doppelt schwer. Zu kristallin ist der

Landschaft, aber gerne auch der Sprung

Ein ausgezeichnetes Wanderparadies auf

lenswert festes Schuhwerk zu tragen.

sichten und besuchen Sie die mächtigste

Winter mit den weißen Bergkuppen von

hinüber ins Elsass oder Städtebummel

mehr als 350 km Länge lässt fast keine

Tanne des Schwarzwaldes, die Großva-

Belchen und Schauinsland. Zu bunt ist

in Basel und Freiburg. Da wird aus dem

Wünsche offen, insbesondere die Premi-

Der Wildpfad Kniebis führt auf naturbe-

tertanne. Neben weiteren Baumriesen

der Herbst dank unserer ausgedehnten

„Dreilandschaftseck“ im Nu ein Dreilän-

um-Wanderwege ziehen viele Wanderer

lassenen Pfaden vorbei an den verschie-

erwarten Sie Spuren des historischen

Laubwälder und der golden leuchtenden

dereck …

auf sich, wie hier einige kurz vorgestellt.

denen Lebensräumen der heimischen

Waldgewerbes,

Einkehrmöglichkeiten

Reben. Zu erfrischend ist der Sommer an

Tierwelt. Der Weg ist bewusst spärlich

u.v.m. Erleben Sie, was den Freudenstäd-

unseren Bächen und Flüssen. Aber der

Informationen

Der Kniebiser Heimatpfad ist ein fast ebe-

beschildert, er erfordert eine genaue Be-

ter Plenterwald so besonders macht.

geheime Favorit bleibt unser Frühling.

Ferienregion Münstertal Staufen

ner Rundweg und für alle Altersklassen

obachtung und will zum konzentrierten

Oben auf der Belchenkuppe herrscht fast

Wasen 47

geeignet. Die Tour führt etwa 10 km durch

Wandern und dem Einlassen auf die zu

Weitere Informationen erhalten Sie unter

noch Winter, zu seinen Füßen machen

79244 Münstertal

Wald, Heide-Moor, Wiese und besiedeltes

sehende Natur anregen.

www.freudenstadt.de

Sie schon Ihr erstes Picknick am Rand

Tel.: 07636/70740

Gebiet rund um das Dorf Kniebis. Start

der blumenbunten Wiesen. 1100 Höhen-

metern zwischen dem wärmeverwöhn-

touristinfo@muenstertal-staufen.de

und Ziel ist am Besucherzentrum Knie-

Der Kniebiser Klostersteig bedeutet

J.F. Groehn

meter auf einer Distanz von fünf Kilo-

ten Markgräflerland und den Gipfeln des

www.muenstertal-staufen.de

22 April 2019

April 2019 23


Urlaub & Reisen

ADVERTORIAL

Urlaub & Reisen

ADVERTORIAL

von jeder Gemeinde aus möglich und kann

entweder von Süden nach Norden oder

umgekehrt erwandert werden», so Knöpfel

weiter. Da die Wenigsten die gesamte

Strecke an einem Tag absolvieren werden,

kann der Liechtenstein-Weg in mehrere

Etappen unterteilt werden.

Erstmals Einblick in Schloss Vaduz

Liechtenstein lebt von seinen Geschichten.

Die App LIstory nimmt diese Geschichten

auf und erzählt sie den Wanderern

direkt vor Ort. «Man kann vor einem

Gedenkstein stehen und die App erzählt

Pfälzerhötta

Schloss-Vaduz

dann, dass 1945 russische Soldaten, die im

zweiten Weltkrieg für Deutschland kämpf-

Umwelt projiziert werden und einzelne

• Führt durch alle 11 Gemeinden Liechten-

ten, an diesem Ort ihre Kapitulation un-

Räume werden mit Hilfe von 360° Bildern

steins

terzeichnet haben», erklärt Knöpfel. Die

zugänglich gemacht. Auch wenn öffent-

• Streckenlänge von 75 Kilometer

Geschichte des Landes wird dadurch sehr

liche Führungen weiterhin nicht möglich

• Auf-/Abstiege 2‘000 m / 2‘000 m

lebendig und spannend erzählt und sicher

sind, können so zumindest einzelne Räu-

• min./max. Höhe: 429 m ü.M. / 1‘103 m

auch sogar für Liechtensteiner neue Hin-

me virtuell betreten werden. «Auf die Um-

ü.M.

tergründe und Geschichten bereithalten.

setzung dieses POIs freue ich mich per-

• Reine Wanderzeit ca. 21 h

Schönberg

«Eine besonders spannende Geschichte ist

sönlich ganz besonders», so Knöpfel.

• Teilstrecken sind auch für Personen mit

die der Seidenraupenzucht», sagt Knöpfel.

eingeschränkter Mobilität zugänglich

In Liechtenstein gab es mehrere Versuche

Offiziell lanciert wird der Liechten-

• Erkunden Sie das Fürstentum Liechten-

eine solche Zucht auf die Beine zu stellen,

stein-Weg gemeinsam mit der LIsto-

stein mit der App «LIstory» ab 26. Mai

Die Geschichte

Liechtensteins erwandern

erfolgreich war jedoch nur eine. «Noch

heute kann man die Überreste dieser aufwändigen

Arbeit sehen, die meisten sind

sich dessen jedoch nicht bewusst. Die App

wird darauf hinweisen und die Geschich-

ry-App am 26. Mai 2019. An diesem Tag

feiert ganz Liechtenstein noch einmal

seine Vergangenheit. «Alle Gemeinden

haben uns zugesichert, an diesem Tag etwas

ganz Spezielles durchzuführen. Der

2019 – erhältlich im App Store oder auf

Google Play

Die „Schatzkamme Liechtenstein“ hat ihre

Schleusen bereits vor einigen Jahren ge-

te dahinter erzählen», sagt Knöpfel. Wer

Burgruine Schellenberg wird an diesem

öffnet. Sie seht sinnbildlich für die kultu-

diese Geschichten kennenlernen möchte,

Tag mit einem mittelalterlichen Heerlager

rellen Höhepunkte, die in Liechtenstein zu

Das Fürstentum Liechtenstein kann gut

ten und spannendsten Orten des Landes

dern und dabei seine reiche 300-jährige

müsse sich aber selbst auf den Weg bege-

beispielsweise neues Leben eingehaucht»,

finden sein werden. Im Jubiläumsjahr „300

an nur einem Tag durchquert werden. Der

sowie am Startpunkt der Via Alpina vorbei

Geschichte kennenlernen?», sagt Mar-

ben.

sagt Knöpfel. App und Weg werden selbst-

Jahre Fürstentum Liechtenstein“ gibt es

neue Liechtenstein-Weg mit der dazuge-

und erzählt gleichzeitig die Geschichte des

tin Knöpfel, Projektleiter des Liechten-

verständlich auch nach der offiziellen Er-

immer wieder Sonderausstellungen und

hörigen App «LIstory» wird eine solche

Fürstentums mit Hilfe einer neuartigen

stein-Wegs. 136 ausgewählte historische

Die App bietet mit moderner Augmented

öffnung weiterhin Bestand haben. «Die

Jubiläumsführungen, die sich mit dem Ge-

Durchquerung mit spannenden Geschich-

App. Die Vergangenheit wird quasi mit der

Stätten und Ereignisse, sogenannte Points

Reality-Technologie zudem auch spezi-

App ist übrigens auch vollständig offline

burtstag beschäftigen oder auf Grund des

ten über das Land ergänzen.

Technologie von morgen in die Gegenwart

of Interest (POIs), werden durch den Liech-

elle Einblicke in die Vergangenheit an.

verfügbar und sollte der Akku trotz al-

Jubiläums dazu entschieden haben größer

geholt.

tenstein-Weg mit rund 75 Kilometern Stre-

So beispielsweise beim ehemaligen Rö-

lem nicht halten, ist er mit herkömmli-

zu werden

Vaduz. – Der «Liechtenstein-Weg» ist weit

mehr als nur eine symbolische Umsetzung

Weg durch alle Gemeinden

ckenlänge und die App «LIstory» zu einem

grossen Ganzen verbunden. Geschichtli-

merkastell in Schaan. Ein weiterer POI,

der ebenfalls mittels Augmented Reality

chen Beschilderungen gut signalisiert»,

sagt Knöpfel. Einer Erwanderung der Ge-

Sie sind neugierig geworden und hätten ger-

des Leitgedankens «Wir machen uns mit

«Die geschichtlichen Höhepunkte des

che Ereignisse, die keinen geografischen

entdeckt werden kann, bietet etwas ganz

schichte Liechtensteins steht dann also

ne weitere Informationen, sowie Streckenvor-

den Erfahrungen von Gestern auf den Weg

Fürstentums Liechtenstein zu Fuss auf

Bezug haben, werden zwischen den orts-

Spezielles. «Schloss Vaduz wird dank der

nichts mehr im Weg.

schläge und Übernachtungsmöglichkeiten –

in die Zukunft», der das Jubiläumsjahr

«300 Jahre Fürstentum Liechtenstein»

dem Liechtenstein-Weg zu entdecken, ist

eine Erfahrung, die man gemacht haben

bezogenen POIs platziert. «Der Weg führt

über ein bereits bestehendes Wegenetz

App erstmals für Einheimische und Touristen

virtuell geöffnet», sagt Knöpfel. Das

Short Facts zum Liechtenstein-Weg:

wir beraten Sie gerne.

prägt. Der Weg führt durch alle elf Ge-

muss. Wo sonst kann man innerhalb von

durch alle 11 Gemeinden Liechtensteins.

Schloss kann nämlich in der App mit Aug-

• Lancierung des Liechtenstein-Wegs am

Liechtenstein Marketing, www.tourismus.li,

meinden Liechtensteins, an den schöns-

wenigen Tagen ein ganzes Land erwan-

Der Einstieg in den Liechtenstein-Weg ist

mented Reality als 3D-Modell in die reale

26. Mai 2019

info@liechtenstein.li, T +423 / 239 63 63

24 April 2019

April 2019 25


Spezial

Haus & Rente

Die Hausverrentung wird immer beliebter: Das eigene

Haus verkaufen und darin ein Wohnrecht auf Lebenszeit

genießen. Ist das die optimale Lösung? Immobilienmaklerin

Sabine Bausch aus Schorndorf sagt, dass

das für viele Hausbesitzer mit einer geringen Rente

interessant sei. Auch lockten Vorauszahlungen bei der

Hausrente, sodass kurzfristig Bargeld für Reisen oder

ein neues Auto vorhanden ist. (rab)

Wenn es um die Finanzierung

des letzten Lebensabschnitts

geht, wird immer deutlicher,

dass die gesetzliche Rente

nicht mehr ausreicht bzw. den

bisherigen

Lebensstandard

nicht mehr sichern kann. Immer

interessanter ist für viele Hausbesitzer

deshalb die Hausverrentung (wir berichteten

in der Februar-Ausgabe darüber).

Sehr ausführlich will sich jetzt die Stiftung

Liebenau mit diesem Thema beschäftigen.

Dazu lädt die kirchliche Stiftung mit Sitz

in Meckenbeuren das Fachpublikum zum

2. Liebenauer Fachtag „Immoblienverrentung“

im April 2019 nach Schloss Liebenau

nahe des Bodensees ein. Aus verschiedenen

Perspektiven beleuchten die Referenten

die Immobilienverrentung. Prof.

Dr. Gert Schmidt aus München stellt seine

Spezial Haus & Rente

Hausverkauf oder Hausverrentung?

Die Stiftung Liebenau veranstaltet den 2. Liebenauer

Fachtag „Immobilienverrentung“

Reicht die Rente oder nicht? Und: Soll ich mein

Haus auf Lebenszeit verrenten?

Foto: © Firma V /stock.adobe.com

Sicht als Verrenter dar, während Alexander

Krolzik von der Verbraucherzentrale

Hamburg die

Bedürfnisse der Verbraucher

benennt. Desweiteren sprechen

Dienstleitungsanbieter

wie Günther Strehle von den

Wüstenrot Immobilien. Friedrich

Thiele von den Deutsche Leibrenten

Grundbesitz AG erklärt, wer der typische

Leibrentner ist und Christoph Maurer von

der Initium AG aus Schorndorf erklärt die

Unterschiede von Nießbrauch- und Wohnungsrecht.

Rechtsanwalt Dr. jur. Stephan

Seltenreich betrachtet die vertraglichen

Sicherheiten des Rentennehmers und Dr.

Dirk Ulbricht vom Institut für Finanzdienstleitungen.

Dr. Markus Nachbaur berichtet

über die Erfahrungen, die die Stiftung

Liebenau gesammelt hat.(rab)

Mehr Infos unter: www.zustifterrente.de

„Rente aus Stein“ -

Vor- und Nachteile

Sicherlich ist die Immobilien-Leibrente eine sehr emotionale

Entscheidung für Eigenheimbesitzer*innen.

Darum ist es gut, sich die Sachlage nüchtern anzusehen.

Bei der „Rente aus Stein“ geht es um das klassische

Leibrenten-Modell. Dabei verkauft der Eigentümer seine

selbst genutzte Immobilie an ein Unternehmen. Statt des

Kaufpreises erhält der Senior eine regelmäßige Zahlung

und erhält dafür ein lebenslanges Wohnrecht, das sich

für ihn rechnet, wenn seine Lebenszeit lange währt. Von

Nachteil ist, das Verkäufer und Käufer viele Details bedenken

und aushandeln müssen: Wer kommt für anfallende

Renovierungen und Instandhaltungen auf, so lange die Alt-

Eigentümer das Haus bewohnen? Was passiert nach dem

Tod eines Partners? Was gilt beim Umzug ins Altenheim?

Wird die Rente weiter ausgezahlt? Darf das Haus vermietet

werden? Das alles muss bedacht werden. (rab)

Foto: © Kzenon / stock.adobe.com

Im vertrauten Umfeld

alt werden

Bis zum Lebensende in den

eigenen vier Wänden bleiben

können – das ist ein Wunsch

für viele Menschen. Haus oder

Wohnung sind Heim und Heimat

zugleich.

Was aber, wenn die Immobilie

zur Last wird, weil die Rente

nicht reicht, um größere Reparaturen

zu zahlen? Oder

es den Besitzern zunehmend

schwerer fällt, sich selbst darum

zu kümmern?

Dafür hat die Caritas Stiftung

Stuttgart die sogenannte

Hausstifter-Rente ins Leben

gerufen. Hierbei überträgt der

Eigentümer der Stiftung die

Immobilie. Dafür erhält er ein

lebenslanges Wohnrecht sowie

eine regelmäßige Rentenzahlung.

Die Stiftung ist zuständig

für die Immobilie: um Reparaturen

an Dach und Fach kümmert

sie sich nun. Die Rentenzahlungen

laufen auch dann

fort, wenn die Bewohner doch

in ein Pflegeheim müssen.

Die Caritas Stiftung nutzt den

Wohnraum später als Sozial-

immobilie und vermietet an den

Caritasverband für Stuttgart. So

bekommen Menschen dort eine

Bleibe, die es auf dem regulären

Wohnungsmarkt schwer haben.

Die Hausstifter-Rente hilft also

doppelt: Den (ehemaligen) Besitzern

und den Menschen, die

dort im Anschluss leben.

Einen alten Baum

verpflanzt man nicht !

Meine Immobilie im Alter. Vortrag und Diskussion

am Donnerstag, 11. April 2019 von 18.00 – 19:30 Uhr

im AWO Begegnungs- und Servicezentrum

Griegstr. 8 in 70195 Stuttgart-Botnang

mit Christiane Stoye-Benk (Württ. Notariatsassessorin).

Erfahren Sie unter anderem, wie Sie im Rahmen unserer

„Hausstifterrente“ im Alter Ihre Immobilie weiter bewohnen

und gleichzeitig ein zweites Einkommen erhalten können.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist,

bitten wir um Ihre Anmeldung.

Tel. 0711 7050-360

oder per Mail: buero-stiftung@caritas-stuttgart.de

Caritas Stiftung Stuttgart

Königstraße 7, 70173 Stuttgart

26 April 2019

April 2019 27


Anzeigen Spezial

Anzeigen Spezial

Strom und

Wasser sparen

Foto: djd/highwaystarz

Vögel

füttern aber richtig!

Wer will mich?

Tiere suchen neues Zuhause

kostenloses Faltblatt

anfordern unter

www.lbv.de/fuettern

Landesbund

für Vogelschutz

in Bayern e.V.

MEIN ERBE IST

EIN TESTAMENT FÜR DIE NATUR

Helfen Sie mit Ihrem Testament,

die Naturschätze unserer Erde zu

bewahren. Jetzt informieren:

Damit das Leben

wieder bunter wird …

Bitte helfen Sie kranken Kindern mit Ihrer Spende

für den Neubau des Kinderzentrums Bethel.

www.bethel.de

Online spenden unter www.kinder-bethel.de

© XXX – Fotolia.com

555

Tobi

EKH, ca. Februar 2017

WWF Deutschland

wwf.de/testamente

E: info@wwf.de

T: 030.311 777-700

Merkmale: Ihr kennt mich sicherlich

aus der Presse. Ich

wurde am 5.2.19 vor dem Tierheim

ausgesetzt - von meinem

Besitzer oder jemand anderem

- die Ermittlungen sind noch

nicht abgeschlossen.

GOLD

Ankauf / Verkauf

Tagesaktueller Kurs für Ihr Altgold

www.Scheideanstalt.de

Barren, Münzen, CombiBars ® u.v.m.

www.Edelmetall-Handel.de


REGIO

Stuttgart

und Umgebung

REGIO

Unsere April-Termine

Bertold Becker in seinem Atelier, hinter ihm sein erstes recyceltes Bild: „Die

Antwort des Blinden“.

Foto: Raab

Aus Bertold Beckers Zyklus „Deutsche Landschaften“: Im Keller, Öl auf

Leinwand 2014, 110x120 cm

Dienstag, 02. April 2019, 19 Uhr

Gustav-Siegle-Haus, Leonhardplatz 28

„Auf der Suche nach Heimat“

Jugendsinfonieorchester Stuttgart

Leitung: Alexander G. Adiarte

Eintritt: 7 €, Organisation: Alexander G. Adiarte

Samstag, 06. April 2019, 11 Uhr

Esslinger Innenstadt

ESSLINGER FRÜHLING

Die Besucher erwartet am 06.04. und 07.04.

ein attraktives Programm rund um die Themen

Garten, Freizeit, Automobil und Shopping.

Montag, 08. April 2019, 20 Uhr

Theater am Olgaeck, Charlottenstr. 44,

70182 Stuttgart

ROMA-TAG-FESTIVAL,

FEIERLICHE

ERÖFFNUNG

Am 8. April 2019 findet der

Internationale Roma-Tag

statt, der an den ersten Internationalen

Roma-Kongress

erinnert, der 1971 in London stattgefunden

hat. Lesung mit Romeo Franz, Buchautor und

EU-Abgeordneter. Um 18:45 Uhr öffentliche

Kundgebung in Stuttgart.

www.theateramolgaeck.de

Samstag, 13. April 2019, 15 Uhr

Nellys Puppen Theater, Charlottenstr. 44,

70182 Stuttgart

VOM KLEINEN

MAULWURF,

DER WISSEN

WOLLTE, WER

IHM AUF DEN

KOPF GE-

MACHT HAT

Puppentheater, 40 Min. ab 3 J.

EasyTicketService - Kartentelefon:

(0711) 2 555 555 und bei allen EasyTicket

Vorverkaufsstellen

Sonntag, 14. April 2019, 15 Uhr

Q Galerie für Kunst Schorndorf

im Kulturforum Schorndorf

Karlstraße 19, 73614 Schorndorf

ÖLREGEN

Führung durch die Ausstellung von

Franziska Klotz. (Läuft bis 28. April 2019)

www.Q-Galerie.de

Mittwoch, 17. April 2019, 13 Uhr

Begegnungs- und Servicezentrum AWO,

Altes Feuerwehrhaus Süd,

TREFF: Erwin-Schoettle-Platz/Bushaltestelle

BESUCH DER AUSSTELLUNG

„FRÜHLINGSERWACHEN“ IM

BLÜHENDEN BAROCK

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren wir

nach Ludwigsburg und besichtigen die farbenreiche

und vielfältige Frühlingsausstellung.

Bitte melden Sie sich an! Kosten: 9 €

Montag, 29. April 2019, 20 Uhr

Friedrichsbau Variete, Siemensstraße 15,

70469 Stuttgart

EVI NIESSNER SINGT PIAF –

CHANSON DIVINE

Mit dieser außergewöhnlichen Hommage

CHANSON DIVINE lässt Evi Niessner die Seele

der dramatischen und glanzvollen Zeit der Piaf

wieder auferstehen und setzt dem Spatz von

Paris ein Denkmal. Eintritt: PK1: 33 € PK2: 29 €

Irrtümer vorbehalten

Deutsche Landschaften und

die goldene Kakerlake

Bertold Becker präsentiert seine neueste Ausstellung im Waiblinger

Kulturhaus Schwanen. Der Künstler schätzt sein Atelier im Schock-Areal sehr

Im unscheinbaren Schock-Areal an der

Gmünder Straße verbirgt sich ein Who‘s

Who der Berufe: Hundephysiotherapeuten,

Immobilienmakler, Ballettlehrer, Kachelofenbauer,

Gewerbepark: der Künstler Bertold Becker.

Ein großes hellbraunes Sofa sorgt für

Gemütlichkeit im Atelier und unzählige

Arbeitstische und Pinsel laden zum kreum

es dabei geht? Bilder und Fragmente,

die zumeist aus früheren Schaffenszeiten

Beckers stammen, werden überarbeitet,

verdichtet und neu interpretiert. Auch

Vermögensberater und ativen Arbeiten ein. An der Wand hängt hat der Waiblinger Künstler „Deutsche

Grafik-Designer geben sich hier die Klinke

in die Hand. Mittendrin im Schorndorfer

sein neuestes Werk „Die Antwort des Blinden“

– sein erstes recyceltes Bild. Wor-

Landschaften“ im Fokus, die noch bis zum

12. April 2019 in der gleichnamigen Ausstellung

im Waiblinger Kulturhaus

Schwanen zu sehen sind. Dabei

führt uns Becker an bekannte

Orte in Deutschland, die wir bisher

noch nie so gesehen haben:

Metzgerläden, Stuttgarter Häuserfronten,

Landschaften im

Schwarzwald und am Bodensee.

Das alles kommt auf die Leinwand.

In Öl versteht sich, denn

das mag Becker am liebsten, der

langen Trocknungszeit wegen.

„Es geht nicht mehr um ‚Natur’

und den auf einer Gartenbank

sitzenden Betrachter. Sondern

um das Ruhig vor uns Daliegende,

das Zum Schauen geeignet

Bertold Becker: Waiblingen, Öl auf Leinwand 2017, 140x110 cm

vor uns Ausgebreitete, was immer es sei“, gleich rebelliert der Betrachter beim Anblick

von Stadt- und heißt es im Ausstellungskatalog. Und zu-

Industrielandschaft,

Landschaft von Zimmern und

Räumen sowie Naturlandschaft,

begehrt auf gegen das Monotone

und Gleichförmige, das Becker

mit einer kleinen Prise Humor

versieht.

Bekannt wurde der 58-jährige

Schwabe, der fünf Jahre den

Kunstverein Schorndorf leitete,

durch seine „goldene Kakerlake“

– seitdem Beckers Markenzeichen.

Sein Anliegen sei es gewesen,

den Reflex zu kritisieren, der

auftrete, wenn von einer Kakerlake

die Rede sei. Denn: „Eine Kakerlake

hat auch eine Familie. Wie

geht es für Sie weiter nach dem Tod?“ Becker

erklärt, dass wir uns darüber bewusst

30 April 2019 April 2019 31


REGIO

REGIO

sein sollten, dass ein tierisches Leben genauso

wertvoll sei wie ein menschliches

Leben. Es würde sich also um eine Frage

der Nächstenliebe handeln, die auch den

Schutz anderer Lebewesen einbeziehen

solle. Angesichts der aktuellen Diskussion

um den Erhalt der Bienenvölker scheint

dieser Gedanke durchaus sinnvoll zu sein.

Info

„Deutsche Landschaften“ von

Bertold Becker (vom 15.03. –

12.04. 2019) im Kulturhaus

Schwanen, Winnender Straße

4, 71334 Waiblingen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9 – 16 Uhr

und 17 – 22 Uhr

Im Schock-Areal haben auch andere

Künstler*nnen Quartier bezogen. Es liegt

nahe, sich untereinander auszutauschen.

Und es gibt noch so viele andere Kolleg*nnen

aus den unterschiedlichsten Berufen

wie Hundephysiotherapeut, Ballettlehrer

Samstag 17 – 22 Uhr

Sonn- und feiertags

geschlossen

An Tagen mit Veranstaltungen

länger als 22 Uhr

Eintritt frei

oder Kachelofenbauer, mit denen es sich

trefflich plaudern lässt. Gleich nebenan,

eine Tür weiter.

Stefan Raab

Sie wollen mehr über Bertold

Becker wissen? www.bertoldbecker.de

Das Bildnis einer goldenen Kakerlake, wie Becker sie gemalt hat, hat

einen hohen Stellenwert,

Sylvie Häfner-Hutt ist Winzerin des Jahres

Leiterin vom Weingut W. Häfner holt den Titel ins Remstal. Gold für den beerigen Cabernet Cuvée

Zum dritten Mal veranstaltete das Genussmagazin

Selection den internationalen

Wettbewerb „Winzerinnen des Jahres“.

Eine 78-köpfige Fachjury aus allen deutschen

Weinbaugebieten sowie Frankreich,

der Schweiz, Belgien, China und den Niederlanden

verkostete und bewertete Weine

mit weiblichem Schliff aus aller Welt.

Sylvie Häfner-Hutt aus Remshalden holte

sich den Titel „Württembergs Winzerin

des Jahres“ und schaffte es mit

W. Häfners sind die Trauben handgelesen

und auf der Maische vergoren. Der Wein

schmeckt so rund, wie die amerikanischen

Barriquefässer, in denen er 16 Monate gereift

ist.

Sylvie Häfner-Hutt kann gut lachen inmitten ihrer Weinanlage:

Sie ist nun Winzerin des Jahres geworden.

Foto: Stefan Kuhn

einem Durchschnitt von 86,09

Punkten und damit nur 3,9

Punkte hinter der Siegerin aus

Katalonien, Spanien – auf Platz

17 der international besetzten

Top 20.

Neben fünf Silbermedaillen

erzielte der beerige 2016er Cabernet

Cuvée „C2 – C im Quadrat“

88 von 100 Punkten und

somit eine Goldmedaille. Ein

außergewöhnlicher, trockener

Wein aus zwei verschiedenen

deutschen Cabernet Sorten.

Wie alle Rotweine des Weingut

Mutter, Weingutleiterin, Kellerwirtin

Sylvie Häfner-Hutt ist Leiterin ihres eigenen

kleinen Familienbetriebes: Mutter,

Betriebsleiterin eines Weinguts, Kellermeisterin

und Besenwirtin des „Besagärtle“.

Sie arbeitet ehrenamtlich für das Kinderhilfswerk

Plan International e.V. und

ist Mitglied des internationalen Künstlernetzwerkes

Caligola. 1982 geboren, wuchs

die studierte Weinbetriebswirtin auf dem

Familienbetrieb ihres Vaters auf. Bei Rijk’s

Private Cellar in Südafrika, beim Deutschen

Weininstitut in London sowie in der

Remstaler Kellerei Kern sammelte sie nationale

und internationale Erfahrung, die

sie gerne vereint.

„Ich helfe gerne und lerne viel

über eine andere Kultur“

Die Stuttgarterin Annegret Lutzeyer, 57, unterstützt als Mentorin bei der gemeinnützigen

Gesellschaft „KinderHelden“ einen Flüchtlingsjungen,8, aus Afghanistan

Laut einer UNICEF-Studie steht Deutschland

bei der Bildungsgerechtigkeit nur im

Mittelfeld. Jeder vierte Jugendliche aus

einem bildungsnahen Elternhaus könnte

sich vorstellen ein Gymnasium zu besuchen.

Bei bildungsfernen Elternhäusern

ist es nur jeder siebte – und das bei gleichem

Leistungsniveau. KinderHelden hat

es sich daher zur Aufgabe gemacht Grundschulkindern

mit erschwerten Startbedingungen

mit dem Engagement von Mentor*innen

beim Lernen, Lesen und bei der

Persönlichkeitsentwicklung zu helfen. Die

57-jährige Annegret Lutzeyer ist eine von

Ihnen.

Frau Lutzeyer, wie haben Sie Nuri*

bei den ersten Treffen erlebt?

Als Nuri Ende 2015 aus Afghanistan nach

Deutschland kam, hatte er einen minimalen

Wortschatz. Auch seine Eltern konnten

kein Deutsch. Mit unserem Lernmaterial

„Wo wohnst du?“, „Was machst du?“ haben

wir uns langsam an die deutsche Sprache

herangetastet. Nuri hat dann zuerst die

Dinge gemalt. Es ging ganz schnell, und

er hat sich die deutschen Wörter gemerkt

und die Zusammenhänge begriffen.

Was ist für Nuri besonders wichtig?

Wir fahren Rad mit Rädern aus der Rad-

Box, die aus seiner Grundschule kommen.

So hat er das Radfahren gelernt und konnte

sein Umfeld schnell erkunden.

Wie sieht ein typisches Treffen aus?

Ich besuche Nuri in der Schule. Zuerst

frage ich, wie der Tag war und was er so

Bei den KinderHelden heißt es: Mach‘ Kinder

Stark! Mit Mentor*innen werden Kinder selbstbewusster

und haben auch noch Spaß am Lernen.

erlebt hat. Danach lesen wir meistens eine

Geschichte, zurzeit ist das „Jim Knopf“.

Zuerst lese ich und dann liest Nuri. Danach

sprechen wir über das Gelesene und darüber,

welche neuen Wörter wir im Deutschen

benutzt haben – Lesen und Vorlesen.

Besonders viel Freude hat Nuri an Aktionen.

Spielen, Puzzeln, Rausgehen und alles,

was mit Technik zusammenhängt. Wir

haben uns ein Experimentierbuch ausgeliehen

und Experimente mit Backpulver

und Luftballons gemacht.

Gehen Sie auch auf seine Kultur ein?

Ich habe viel über seine Kultur gelesen und

nutze die Anknüpfungspunkte für unser

gemeinsames Lernen. Zum Beispiel haben

wir Drachen gebaut, weil ich gelesen hatte,

dass in Afghanistan Kämpfe mit Flugdrachen

stattfinden. Dieses Drachenbauen

war ihm vertraut und Drachen kannte er

schon von zu Hause.

Wie bereichert Sie die Arbeit

als Mentorin persönlich?

Mir macht es einfach Freude mit Nuri zusammen

zu sein und seine Entwicklung zu

verfolgen. Ich erlebe Sachen, die ich allein

nicht machen würde oder schon lange

nicht mehr gemacht habe. Mir bringt die

Arbeit Zufriedenheit, außerdem lerne ich

mehr über die afghanische Kultur.

Vielen Dank für das Interview.

Redaktion: Stefan Raab

* Der Vorname wurde aus Gründen der

Anonymität geändert.

Info

Sie wollen Teil des Mentor*innen-Programms

bei den KinderHelden werden?

Infos erhalten Sie unter www.kinderhelden.

info, bei Frau Krumme unter franziska.

krumme@kinderhelden.info oder per Telefon:

0711/34 24 77-13.

Die KinderHelden laden auch zu zwei Info-

Veranstaltungen am 8. und 26. Juni 2019,

jeweils 18.00 Uhr, in die Breitscheidstraße 44,

70176 Stuttgart, ein.

32 April 2019 April 2019 33


REGIO

Freudenstadt

im Schwarzwald

REGIO

Wandern von

Hütte zu Hütte

... macht fröhlich, durstig und hungrig

Foto: Peter Empl

Berghütte Lauterbad Wanderhütte Sattelei Schlossberghütte Bad Teinach

Fotos: © J.F.Groehn

„Der nackte Wahnsinn“

Wildes Durcheinander auf der Bühne - perfekt inszeniert!

In der turbulenten Komödie von Michael

Frayn erlebt der Zuschauer die planlose

Theatergruppe zunächst bei der Generalprobe

aus Sicht des Zuschauerraums, bei

einer der späteren Vorstellungen mit Blick

auf die Hinterbühne, und bei einer der

letzten Aufführungen wieder aus der Zuschauerperspektive.

Eines haben alle drei

Darbietungen gemeinsam: Nichts läuft so,

wie es soll; es wird munter improvisiert

und alles gerät mehr und mehr aus dem

Ruder - sowohl im Privatleben der Darsteller

als auch in der Bühnenhandlung.

Michael Frayn gelingt mit „Noises Off“, so

der englischsprachige Titel, einer der großen

Klassiker unter den Theaterkomödien.

Seit der Uraufführung 1982 in London wird Eifersüchteleien und eine Menge Missverständnisse

innerhalb des Ensembles:

seine ‚Farce in der Farce‘ weltweit überaus

erfolgreich nachgespielt. Zu sehen ist Wer hat nun mit wem eine Affäre? Was tun

das großartige Spektakel am Donnerstag, mit hysterischen und nervenschwachen

23.Mai um 20 Uhr im Theater im Kurhaus. Schauspiel-Diven? Wie bekommt man einen

vom Whiskey angeheiterten Kollegen

Und worum geht’s nun überhaupt?

Chaos pur bei der Generalprobe eines

Tourneetheaters: Die Premiere der ziemlich

platten Komödie „Nackte Tatsachen“

steht kurz bevor und nichts klappt. Dotty

vergisst permanent ihre Requisiten

und Selsdon seinen Text. Brooke verliert

ständig ihre Kontaktlinsen und der Regisseur

Lloyd langsam auch seine Geduld.

Hinzu kommen zahlreiche Zankereien,

dazu, seinen Auftritt nicht zu versäumen?

All das gilt es abzuwarten und das bei

brüllend komischen Szenen!

Datum / Ort: 23. Mai, Theater im Kurhaus

Zeit: 20 Uhr, Vorverkaufsstellen: Theaterkasse

im Kurhaus (Tel.: 07441 / 864-732), Tourist

Information am Marktplatz (Tel.: 07441 / 864-

730), Besucherzentrum Schwarzwaldhochstraße

Kniebis (Tel.: 07442 / 7570)

Das Gebiet im Naturpark Schwarzwald

Mitte/Nord bietet ein ausgezeichnetes

Wanderwegenetz mit erlebnisreichen und

anspruchsvollen Wanderungen. Da zu jeder

schönen Wanderung auch eine Vesperpause

gehört, laden bewirtschaftete

Hütten und Höhengasthäuser während

oder nach einer Wanderung gern zu einer

Stärkung ein. Es gibt wohl kaum etwas

Angenehmeres, als sich nach einer langen,

anstrengenden Wanderung in gemütlicher

Runde mit einer zünftigen Vesper und

Schwarzwälder Spezialitäten verwöhnen

zu lassen. Die Hütten liegen meist in reizvoller,

idyllischer Lage mit faszinierenden

Ausblicken und laden allerorts zum Verweilen

ein.

Zur Berghütte Lauterbad führt der Weg in

Freudenstadt vorbei am Friedrichsturm

und liegt oberhalb vom Skilift Stockinger.

Mit Blick auf die Schwäbische Alb erwarten

den Gast eine Mischung aus altem

Holz aus dem Jahr 1740 und modernen Design-Elementen.

Ein frisch gezapftes Bier,

feinste Kaffeespezialitäten oder Speisen

von deftig rustikalen Vespervariationen

(Wurstsalat, Vesper- und Käsebretter) bis

zu modern interpretierten kulinarischen

Genüssen (Hirschburger = Fritzburger,

Parmesanknödel, Kirschwasser-Parfait).

Einkehren in der Wanderhütte Sattelei

(706m): Wanderhütten gibt es sicherlich

viele, aber selten so eine, wie die reizvoll

und idyllisch gelegene Wanderhütte „Sattelei“

über dem Mitteltal von Baiersbronn.

Die Sattelei läßt sich über viele Wanderwege

erreichen, wer sich jedoch nur für den

kulinarischen Genuss hierhin aufmachen

möchte, wählt am besten den Parkplatz

im Wald am Fuße der Hütte. Von dort sind

es ca. 10 Minuten Fußmarsch recht steil

bergauf. Auf der Speisekarte steht eine

herzhafte regionale Küche, besonders

toll sind die geschmälzten Maultaschen

mit Kartoffelsalat, Sülze vom heimischen

Weiderind aus Mitteltal, Schwäbisches

Schäufele, ein Schwäbisches Vesperbrett

oder eine Bauernbratwurst und die hausgemachten

Kuchen. Die Sattelei ist ganzjährig

bewirtschaftet.

Auf dem Wanderweg von Bad Teinach zur

Ruine Zavelstein kommt man zur neuen

Schlossberghütte, die den Schwarzwald

pur verspricht. Die Blockhütte ist aus

Holzstämmen der heimischen Weißtanne

gebaut und die typisch Schwarzwälder

Vesperspezialitäten lassen keine Wünsche

offen. Bei sonnigem Wetter hat man einen

herrlichen Blick ins Teinachtal. www.

schlossberghuette.de

Neben den hier kurz beschriebenen Hütten

gibt es viele weitere lohnenswerte Ziele mit

unvergesslichem Erlebniswert.

Weitere Informationen erhalten Sie über

www.freudenstadt.de

34 April 2019 April 2019 35


REGIO

REGIO

Freiburg, Breisach und

Markgräflerland

„Ich habe um mein Leben

gemalt !“

Die Breisacherin Cordula Kitiratschky, 53, ist mit ihren Cartoons in der

Um Situationskomik, Zwischenmenschliches,

Wein und Kulinarik geht es in den

Cartoons von Caroline Kitiratschky, die

vor kurzem eine neue Karriere gestartet

hat. Die 53-Jährige, im Hauptberuf Sozialpädagogin,

malt an Wochenenden Bilderwitze,

die sich vor der Kulisse Breisachs,

Mitte ihres Lebens angekommen

Cordula Kitiratschky lebt seit 25 Jahren im Raum Breisach und wurde am 9. Januar 1966 in Radolfzell

geboren – am selben Tag wie Simone de Beauvoir.

des Kaiserstuhl oder Freiburgs abspielen.

Mit ihren Erinnerungen und allgemein

gültigen Lebenserfahrungen, die in ihren

Cartoon-Witzen zum Ausdruck kommen,

ist sie innerhalb von zwei Jahren bekannt

geworden. Wir haben uns mit ihr zum Gespräch

getroffen.

Frau Kitiratschky, die Situationskomik

in Ihren Cartoons lässt mich manchmal

so unverhofft auflachen, dass ich Sie

fragen muss: Machen Sie das absichtlich?

Ja, klar. Natürlich möchte ich, dass die

Leute sich über die Bilder freuen, dass

es ihn nicht nur optisch gefällt, sondern

dass sie sich auch darüber freuen und sich

daran erinnern. Es sind ja hauptsächlich

zwischenmenschliche Momente, die man

oft nicht beachtet, die ich einfange. Wenn

man dann darüber nachdenkt, sind die

Momente eigentlich lustig. Diese Botschaft

ist mir wichtig, dass die ankommt.

Sind Sie in Ihrem Hauptberuf nicht

ausgelastet? Warum zeichnen Sie?

Ich bin schon ausgelastet, ich arbeite,

kümmere mich um meine hochbetagten

Eltern, aber ich brauche auch etwas,

das mich antreibt. Ich hatte vor drei Jahren

einen Schicksalsschlag und da muss

man wirklich noch mal neu über sein

Leben nachdenken. Und ich habe wirklich

um mein Leben gemalt. Ich habe

das gebraucht. Ich möchte nicht immer

mit traurigen Sachen zu tun haben, darum

male ich. Ich kam außerdem zu dem

Schluss, mein Beruf, das kann nicht alles

gewesen sein. Zumal ich im Beruf mit

Realistische Hintergründe in Aquarell sind das

Alleinstellungsmerkmal von Cordula Kitiratschky.

traurigen Dingen zu tun habe. Ich bin Sozialarbeiterin

bei einer Behörde, kümmere

mich hauptsächlich um Erwachsene,

die im Leben nicht zurechtkommen. Es

war mir einfach wichtig, etwas entgegen

zu setzen. Es musste bunt sein und eben

komisch.

Sie schauen aber den Leuten nicht nur

aufs Maul, sondern scheinen sie zu

durchschauen. Stichwort „Sozialpädagogin

in einer Behörde“.

Nicht immer (lacht), da gibt es dunkle

Abgründe, die mich immer wieder erstaunen,

wo ich auch nicht nachvollziehen

kann, wie man so leben kann, denken

kann, empfinden kann.

Kennen Ihre Kollegen Ihre Cartoons?

Und fühlen die sich durchschaut?

Wo sie sich durchschaut fühlen, ist vielleicht

im zwischenmenschlichen Miteinander,

aber sie finden es offensichtlich

lustig, kaufen immer wieder bei mir Sachen

und beauftragen mich. In meinem

Team arbeiten die Kollegen von der Jugendgerichtshilfe,

die jährlich Weihnachtskarten

an Einsatzstellen schreiben,

wie zum Beispiel an die Richter. Und diese

Kollegen haben mich gebeten, Weihnachtskarten

zu zeichnen. Das mache ich

dann auch, zum Beispiel die Karte mit

dem Weihnachtsmann vor dem Jugendgefängnis,

wo die Jugendlichen hinter

den Gitterstäben hervorschauen und der

Weihnachtsmann steht da mit Geschenken

und fragt „Seid Ihr auch alle schön

brav gewesen?“

Die Figuren, die Sie geschaffen haben,

scheinen ihren eigenen Charakter zu

haben, stimmt’s?

Ja, und das hat sich erst so entwickelt. Ich

habe vor zwei Jahren mit dem Zeichnen

von Comics angefangen, mit Bildabfolgen.

Und da habe ich eine Figur entwickelt, die

lustig ankommt. Aber die war am Anfang

dürrer. Ich habe gemerkt, dass es nicht

das Richtige ist und dass ich sie knolliger

malen muss mit mehr Nase: runder und

liebenswerter.

Da sitzen zum Beispiel zwei Typen mit

knolliger Nase im Café, blicken auf die

Baustelle in Breisach und einer sagt:

„Super Idee mit der Neugestaltung der

Innenstadt. Nichts ist erholsamer als

anderen bei der Arbeit zuzusehen.“

Absolut, (lacht). Das war eine Anfrage der

Breisach Touristik, die konkret zu dem

Thema Baustelle einen Auftrag bei mir

vergeben haben. Um deutlich zu machen,

dass Breisach es trotz der Baustelle wert

ist, besucht zu werden. Dieses Poster

hängt noch immer im Schaufenster. Breisach

habe ich übrigens öfters dargestellt.

Wenn ich unterwegs bin, dann schaue ich,

was könnte perspektivisch gut aussehen,

mache ein Foto und schaue mir dann zu

Hause die Verhältnisse an, die Perspektive,

und dann beginne ich zu zeichnen.

Sie zeichnen auch auf Anfrage. Wie

macht man aus einem langweiligen

Thema einen guten Witz?

Wenn jemand anfragt, dann fällt mir immer

sofort etwas ein. Es ist mir noch nie

passiert, dass mir nicht sofort dazu etwas

Witziges einfällt. Sie kann dann eine

Sonderanfertigung als Unikat, als Original

oder als gerahmten A3-Druck bestellen.

Die Anfrage, die mich am meisten

gefordert hat, war die Illustrierung einer

Sagengeschichte über das Lilienthal

als Kinderbuch, weil ich von den runden

Kartoffeln Hasen wieder weg musste. Und

ich brauchte hübsche und kindgerechte

Figuren, und es ist gelungen. Das war die

größte Herausforderung. Aber schön zu

wissen, dass, wenn ich muss, ich auch andere

Figuren zeichnen kann.

Sie investieren Ihr Wochenende für

eine Zeichnung. Und wenn dem Auftraggeber

die Zeichnung am Ende nicht

gefällt?

Bei Auftragsarbeiten sage ich immer

dazu: „Ich zeichne Ihnen etwas und kann

es nachher nicht mehr ändern. Es ist eine

Aquarellzeichnung, ich kann da nichts

darüber legen oder einen Baum versetzen.

Sondern es ist von der Komposition

her für mich perfekt. Sie müssen es nicht

abkaufen, Sie müssen es nicht nehmen,

dann habe ich eben Pech und bleibe drauf

sitzen oder werde es woanders verkaufen.

Bis jetzt ist es immer genommen worden.

Welcher Künstlerin fühlen Sie sich

näher? Simone de Beauvoir oder Frida

Kahlo?

(Lacht). Beiden nicht, aber wohl eher Simone

de Beauvoir, denn die ist – wie ich

– an einem 9. Januar geboren. Und deswegen

hat sie mich schon in meiner Jugend

begleitet, sonst hätte ich sie vielleicht gar

nicht gelesen, wenn ich da nicht eine Verbindung

wegen des Geburtsdatums gespürt

hätte.

Caterina Priesner

36 April 2019 April 2019 37


Gesundheit & Wohlbefinden

Gesundheit & Wohlbefinden

Fit ins Alter starten

Auf den Lebensstil kommt es zuallererst an. Und nicht auf die Gene

Foto: © Jo Panuwat D/stock.adobe.com

Schmerzende Beine, die einen zum Stehenbleiben zwingen, können auf tückische Durchblutungsstörung der Gefäße (Arteriosklerose) hinweisen.

Schmerzen in den Beinen?

Auf mögliche Warnsignale für Herzinfarkt und Schlaganfall achten

Es beginnt mit Schmerzen beim Gehen –

häufig in den Waden: Bei der „peripheren

arteriellen Verschlusskrankheit“ (pAVK)

sind die Arterien in Becken und Beinen

verengt. Dadurch gelangt nicht mehr ausreichend

Blut in die Beine und es kommt

zu Schmerzen, weil die Muskelzellen in

den Waden nicht genügend Sauerstoff

und Nährstoffe erhalten. In Deutschland

leiden vier bis fünf Millionen Menschen

an der tückischen Durchblutungsstörung

der Gefäße (Arteriosklerose). Da Betroffene

aufgrund der Schmerzen häufig gezwungen

werden stehen zu bleiben, wird

die pAVK auch „Schaufensterkrankheit“

genannt. „Mit der pAVK geht ein hohes Risiko

für Herzinfarkt und Schlaganfall einher“,

warnt Herzspezialist Prof. Dr. med.

Dietrich Andresen, Vorstandsvorsitzender

der Deutschen Herzstiftung, die in ihrer

aktuellen Ausgabe HERZ HEUTE über die

Diagnose und Therapie der pAVK informiert.

„Wer erste Anzeichen der Schaufensterkrankheit

bemerkt, sollte daher

möglichst bald einen Arzt aufsuchen.“

Gleiches gilt für Schmerzen, die sich beim

Hinlegen in der Zehenregion bemerkbar

machen, besonders wenn Aufstehen für

Linderung sorgt. Wird die pAVK nicht erkannt,

bleiben möglicherweise auch Gefäßverengungen

in anderen Körperregionen

wie Halsschlagader, Gehirn, Nieren

und Herzen unbehandelt. Die Folge sind z.

B. Infarkte, wenn die Arteriosklerose stark

vorangeschritten ist. Mit einer einfachen

Untersuchung lässt sich der Zustand der

Gefäße rasch feststellen.

Unbehandelt nehmen die

Beschwerden zu

Wird die pAVK nicht erkannt, verschlechtert

sich die Durchblutung in den Bein-

und Beckenarterien weiter und die Beschwerden

nehmen zu. Ärzte teilen die

pAVK je nach Schweregrad in vier Stadien

ein: In Stadium I sind die Arterien zwar

verengt, verursachen aber noch keine Beschwerden.

In Stadium II spüren Patienten

die oben beschriebenen Schmerzen beim

Gehen. In Stadium III treten die Schmerzen

nicht nur bei Belastung, sondern bereits

in Ruhe auf. Folgenschwer wird es in

Stadium IV: „Geht die Durchblutung noch

weiter zurück und stirbt das unterversorgte

Gewebe ab, entsteht ein ,Gangrän‘

oder ein offenes Geschwür“, warnt Prof.

Dr. med. Dr. h. c. Klaus Mathias, Radiologe

und Spezialist für Gefäßmedizin.

Diabetes und Bluthochdruck

als Risikofaktoren

Herzpatienten sollten besonders auf erste

Anzeichen der Schaufensterkrankheit

achten. Denn die pAVK hat die gleiche

Ursache wie die Koronare Herzkrankheit:

In den Blutgefäßen bilden sich Ablagerungen,

die im Laufe der Jahre die Gefäße

verengen – die Arterien „verkalken“ (Arteriosklerose).

Zwar bilden sich bei jedem

Menschen im Laufe des Lebens diese Ablagerungen.

Über das Ausmaß bestimmen

neben genetischen Faktoren vor allem der

Lebensstil sowie verschiedene Vorerkrankungen.

Unter anderem erhöhen Rauchen,

Bluthochdruck, Diabetes mellitus

(Zuckerkrankheit) sowie Fettstoffwechselstörungen

das Arteriosklerose-Risiko.

(lifePR)

Informationen zur pAVK erhalten Betroffene

online unter www.herzstiftung.de

John Medina ist Entwickungsbioologe aus den

USA und macht sich Gedanken über das Alter.

Warum sind Freundschaften gerade für

ältere Menschen überlebenswichtig? Wieso

minimiert Videospielen das Risiko, an

Demenz zu erkranken? Und warum hält es

Foto: © privat

uns im Alter gesund, wenn wir in Erinnerungen

schwelgen? Das zeigt John Medina

in seinem neuen Buch auf Grundlage aktueller

neurowissenschaftlicher und verhaltenspsychologischer

Studien. Mit Witz

und Esprit erklärt der Autor, was wir tun

können, um im Alter fit und geistig rege zu

sein sowie ein erfülltes Leben zu führen.

Medina schildert, wie sich unsere Beziehungen,

Emotionen und unser Gehirn mit

den Jahren verändern, wie wir mit Achtsamkeitsübungen,

Schlaf und Ernährung

den altersbedingten Abbau verlängern

und unseren Ruhestand wirklich genießen

können. Dabei macht der Entwicklungsbiologe

vor allem eines deutlich: Unser

Gehirn kann in jedem Alter plastisch,

lernbereit und entdeckungswillig bleiben

– entscheidend dafür ist unser Lebensstil.

John Medina ist Entwicklungsbiologe mit

Schwerpunkt Molekularbiologie. Er bekleidet

eine Gastprofessur für Bioingenieurswesen

an der Medizinischen Fakultät

der University of Washington und

ist außerdem als Forschungsberater für

biotechnologische und pharmazeutische

Unternehmen tätig.

Buchtipp

Brain Rules fürs Älterwerden.

Lebensfroh, vital

und geistig

fit bleiben

John Medina

301 Seiten

Hogrefe Verlag

ISBN 9783-

456858982

€ 29,95 /

39.90 CHF

per Post: Baumeister Verlag • Gmünder Straße 65 • 73614 Schorndorf

Online-Bestellung: www.aktiv-imleben.de oder per Mail an abo@aktiv-imleben.de

Der Baumeis ter Ver lag ist eine Marke der Kramer Verlags-GmbH & Co. KG.

aktiv bleiben &

genießen!

Tipps rund um

Gesundheit, Reisen

und Kultur

Als Dankeschön

erhalten Sie ein Geschenk

GRATIS dazu!

Bestellhotline: 0 71 81 25 32 31

Bestellfax: 0 71 81 25 88 78

Tischuhr mit

2 Bilderrahmen

4 Ausgaben

NUR

12,00€

inkl. Porto

38 April 2019 April 2019 39


Gesundheit & Wohlbefinden

Gesundheit & Wohlbefinden

Ärzte können auch

Ehrenamt

Karies-Früherkennung ohne

schädliche Strahlung

Ärzte engagieren sich für das Wohl anderer

Menschen – oft nicht nur während

der Arbeitszeit, sondern auch ehrenamtlich:

Bereits 765 Ärzte tragen die von der

Stiftung Gesundheit verliehene Auszeichnung

„Dr. Pro Bono“. Mit ihr würdigt die

Stiftung seit April 2018 den ehrenamtlichen

Einsatz ärztlicher Fachkunde zum

Wohl der Gesellschaft.

Einsatz für Terroropfer,

Obdachlose und Fußballamateure

Die Bandbreite der ehrenamtlichen Aktivitäten

ist groß: „Sie reicht vom ärztlichen

Einsatz in Entwicklungsländern über die

kostenlose Behandlung von Obdachlosen

bis hin zur ärztlichen Betreuung in Sportvereinen“,

berichtet Dr. Jessica Hinteregger-Männel,

Vorsitzende der Stiftung

Gesundheit Fördergemeinschaft, unter

deren Dach das Projekt angesiedelt ist.

Chirurgen und Internisten

besonders engagiert

765 Ärzte tragen die Auszeichnung „Dr. Pro Bono“. München

Unter den ehrenamtlich tätigen Ärzten

sind die Chirurgen besonders stark vertreten:

Mit 213 Ärzten gehören mehr als

ein Viertel der ausgezeichneten Mediziner

und Berlin stehen an der Spitze

dieser Fachgruppe an. Die zweitgrößte

Gruppe der ausgezeichneten Ärzte stellen

die Fachärzte für Innere Medizin: Bundesweit

tragen bislang 124 Ärzte mit dieser

Spezialisierung das Ehrenamts-Siegel.

In München gibt es die meisten

„Dr. Pro Bono“

Regional ist die stärkste Resonanz auf das

„Dr. Pro Bono“-Siegel bisher in München

zu beobachten: 51 Ärzte in der bayrischen

Landeshauptstadt tragen die Auszeichnung.

Damit haben sich dort im Verhältnis

zur Einwohnerzahl drei Mal so viele Mediziner

für die Auszeichnung registriert

wie in anderen Metropolen. In absoluten

Zahlen folgen Berlin mit 42 und Hamburg

mit 24 Medizinern.

Engagement aus Überzeugung

Mit diesem Logo dürfen

„Mit meinem Engagement versuche ich

der besonderen Verantwortung, die ich

als Arzt zweifelsohne habe, ein Stück weit

gerecht werden“, erzählt der Orthopäde

und Sportmediziner Prof. Dr. med. Tobias

Renkawitz aus Bad Abbach in Niederbayern,

der zu den ausgezeichneten Ärzten

gehört. Er leitet ein Präventionsprojekt

Medizinier ihre Website schmücken,

wenn sie das Siegel „Dr. Pro Bono“

erhalten haben.

gegen Sportverletzungen im Amateurfußball

und engagiert sich in einem Hygieneprogramm

für ein Krankenhaus in

Nepal.

Auch der Facharzt für Plastische und Ästhetische

Chirurgie Dr. med. Henning von

Gregory aus Berlin, der Opfer von Terror,

Krieg und Folter unentgeltlich operiert,

hilft aus Überzeugung: „Wir haben das

große Glück, in Sicherheit, Freiheit und

Wohlstand zu leben. Für mich ist es ein

Gebot der Nächstenliebe, alles zu tun, um

denen zu helfen, die dieses Glück nicht

haben und noch dazu unverschuldet Leid

ertragen müssen.“

Ehrenamtlich tätige Ärzte, die sich für das

Siegel interessieren, finden auf der Webseite

arzt-auskunft.de (Webcode: ProBono)

weitere Informationen zur Vergabe.

Das „Dr. Pro Bono“-Siegel wird in der

Arzt-Auskunft automatisch in den Online-Profilen

aller ausgezeichneten Ärzte

angezeigt. Außerdem dürfen die Mediziner

das Siegel auch auf ihren Websites

nutzen, um auf ihr Engagement hinzuweisen.

5D Digital-Scanner durchleuchtet Zähne und fördert so die Früherkennung

Ab sofort kann für eine bessere Zahngesundheit

gesorgt werden. Eine neue, digitale

5D Infrarot-Technologie macht das

möglich. Mittels neuester Scan-Technologie

von Aligne kann nicht nur die Position

der Zähne bestimmt, sondern gleichzeitig

Karies im Frühstadium erkannt werden.

Schnell und komfortabel – und dies ohne

schädliche Strahlung.

In kürzester Zeit durchleuchtet der mobile

Handscanner Zähne im Ober- und

Unterkiefer. Durch die Erfassung mehrerer

Bildaufnahmen gleichzeitig, wird ein

umfassendes Abbild des Gesundheitszustands

der Zähne in 3D und intraoraler

Farbe möglich. Zudem erkennt das digitale

Scansystem auch Schwachstellen, sogar

in den Zahnzwischenräumen, die vom

klassischen Röntgen-Gerät nicht oder nur

schwer erfasst werden können. Der digitale

Scan kann sofort per Bildschirm aufgezeigt

und beispielsweise direkt für die

Weiterverarbeitung im Labor verwendet

werden. Mehrfache, zeitraubende Arztbesuche

werden damit hinfällig.

Weiterer Vorteil der neuen Technologie:

Mit dem Vergleich verschiedener

Scan-Ergebnisse im Zeitverlauf können

wichtige Rückschlüsse und Empfehlungen

für die längerfristige Behandlung der Zähne

abgeleitet werden. Ein großer Schritt

für eine verbesserte Zahngesundheit und

Zahnärztliche Privatpraxis und Privatklinik

Univ.-Prof. Dr. Rainer Hahn

Zahnärztliches Versorgungszentrum Tübingen

... eine der modernsten zahnärztlichen

Kliniken/Zentren Europas.

Alles aus einer Hand.

Zahnärztliche Privatpraxis und Privatklinik

Univ.-Prof. Dr. Rainer Hahn

Zahnärztliches Versorgungszentrum Tübingen GmbH

Paul-Ehrlich-Straße 11 · 72076 Tübingen · 0 70 71 9 75 57 24

www.zahnerhaltung.com

ANZ Klinik in Generation55_01-2019.indd 1 09.01.2019 09:53:24

40 April 2019 April 2019 41

den langfristigen Erhalt schöner und gesunder

Zähne.


Essen & Geniessen

Essen & Geniessen

Ein Frühstück zum

„fairwöhnen“

So lässt es sich lecker und mit gutem Gewissen genießen

Reiner Genuss

mit historischem Wissen

Eine kleine Geschichte des Rums, vom 16. Jahrhundert bis heute

Frisch gebrühter Kaffee oder ein wär-

Backpulver, Rohrzucker, Mark von der Va-

Wen von Rum die Rede ist, denkt man

mender Tee, dazu ein selbst gebackenes

nilleschote (mit einem scharfen Messer der

an berühmte Getränke wie Mojito oder

Brot mit Schokoladenaufstrich: Mit ei-

Länge nach halbieren, das schwarze Mark

Daiquiri, an Hemingway und Fidel Cast-

nem leckeren Frühstück fängt jeder Tag

mit der Klinge auskratzen) und Zitronenscha-

ro. Vor allem aber an die traumhaften

gut an. Dabei gehören Tee oder Kaffee,

le vermengen. Die Eier mit dem Öl in einer

Strände von Kuba und Jamaika, an ver-

Kakao und Obst für viele selbstverständ-

zweiten Schüssel aufschlagen. Mit den zer-

wegene Piraten, aufrechte Matrosen und

lich dazu. Die meisten Produkte für solch

drückten Bananen und den grob gehackten

christliche Seefahrt als Ganzes. Und das

ein Frühstück stammen aus Ländern wie

Walnüssen vermengen. Anschließend die

hat historische Gründe.

Lateinamerika, Asien und Afrika, wo sie

Masse unter die Mehlmischung rühren.

häufig unter fragwürdigen Umständen

Anfang des 16. Jahrhunderts hat an ei-

produziert und angebaut werden. Neben

Die Mischung in die Backform geben und mit

nem unbekannten Ort zwischen Bra-

Frische und Qualität etabliert sich des-

Bananenscheiben belegen. Anschließend die

silien und Barbados ein aufmerksa-

halb in vielen Haushalten zunehmend

Bananenscheiben mit einer dünnen Honig-

mer Zeitgenosse die Gärfähigkeit von

ein drittes Kriterium für den perfekten

schicht bestreichen.

Melasse bei Vermengung mit anderen

Genuss: Der Wunsch nach fair gehandel-

Foto: djd/TransFair e.V.

Stoffen wie Wasser und Zuckerrohrsaft

ten Produkten.

Die Backform auf einem Rost in das unte-

entdeckt. Melasse, eine Art Zuckersirup,

Fairer Genuss für alle

Zutaten:

250 g Mehl

re Drittel des Ofens schieben und für ca.

50-60 Minuten backen. Zum Schluss mit

ist ein Abfallprodukt bei der Zuckerherstellung.

Sie wurde zum Grundstoff für

Bei der englischen Marine hatte einst jedes Besatzungsmitglied Anspruch auf knapp 0,3 Liter Rum pro

Tag. Auch sollte er bei Verletzungen und Krankheiten als Medikament eingesetzt werden.

Bananen, Mangos, Honig, natürlich auch

100 g Walnüsse, fein gehackt *

einem Holzspieß in die Mitte des Brotes

Rum. Findige Köpfe haben die bei die-

Kaffee, Tee und Kakao sind nur einige

2 TL Zimtpulver *

stechen. Wenn sich beim Rausziehen keine

ser Kombination durch Fermentierung

die zunächst auf westindische Gewässer

wig-holsteinische

Ursprungslegende

Produktbeispiele, die auch fair gehan-

1 Prise Salz

Teigreste mehr am Spieß befinden, ist das

entstehende weinähnliche Flüssigkeit

beschränkte Praxis, jeden Tag ein halbes

vom Genuss-Getränk Pharisäer. Angeb-

delt erhältlich sind. Dank Initiativen

3 TL Backpulver

Brot fertig.

zu einem hochprozentigen Getränk und

Pint (knapp 0,3 l) puren Rum an jedes

lich sollen im 19. Jahrhundert Nordfrie-

wie etwa Fairtrade können Beschäftigte

150 g Rohrzucker *

damit zu den frühen Rum-Varianten

Mannschaftsmitglied auszugeben, zur

sen bei einer Feierlichkeit, bei der ihr Al-

auf Plantagen und Kleinbauernfamili-

Mark von einer Vanilleschote *

destilliert.

genau beachteten Tradition in der ge-

kohol ablehnender Pastor anwesend war,

en unter verbesserten Arbeits- und Le-

geraspelte Schale einer unbehandelten Zitrone

samten Royal Navy. Die aufgeteilte Rati-

nicht auf ihren geliebten Rum verzichten

bensbedingungen produzieren. Zudem

4 Eier

Der Rum wurde bei der englischen Ma-

on wurde „Tot“ genannt.

wollen. Um die Geistlichkeit nicht aufzu-

setzt man sich für den Schutz der na-

250 g Kokosöl

rine populär. Nachdem die Briten 1655

regen, haben die pfiffigen Friesen ihren

türlichen Ressourcen und der Umwelt

6 Bananen, geschält, zerdrückt *

die spanische Kolonie Jamaika erobert

1740 gab Admiral „Old Grogram“ Vernon,

Rum mit Kaffee und viel Schlagsahne ge-

vor Ort ein. Weitere Hintergründe zum

100 g Walnüsse, grob gehackt *

hatten, erbeuteten sie riesige Vorräte an

besorgt um die Seetauglichkeit seiner

tarnt. Der Pastor kam ihnen aber auf die

fairen Handel gibt es unter www.fairtra-

1 Banane in Scheiben *

Rum. der siegreiche Admiral Penn kam

Teerjacken, den Befehl, den Tages-Rum

Schliche und belegte seine Schäflein mit

de-deutschland.de.

2 EL Honig *

auf die Idee, den Flüssig-Proviant sei-

Rausch mindernd durch Wasser und

dem Schimpf „Oh, ihr Pharisäer“.

„Fairwöhnen“ ganz einfach

Dass fairer Genuss nicht nur gut schmeckt,

sondern sich auch ganz einfach zubereiten

lässt, beweist dieses Rezept für ein

raffiniertes Bananen-Nussbrot - perfekt

zum Frühstück oder auch zum Mitnehmen

als Snack zwischendurch. (djd)

*als Fairtrade-Zutaten erhältlich

Zubereitung:

Ofen auf 175 Grad vorheizen und eine Backform

mit Backpapier auslegen (am Rand einige

Zentimeter überragen lassen).

Mehl, fein gehackte Walnüsse, Zimt, Salz,

Foto: djd/TransFair e.V./Nathalie Bertrams

ner Schiffe umzustellen. Der so gut wie

unverwüstliche Rum diente fortan zumindest

zum Teil als Ersatz für die nicht

allzu tropentauglichen Bordgetränke

Bier und Wein. Außerdem sollte Rum als

eine Art Medikament bei der Behandlung

von Krankheiten und Verletzungen

zum Einsatz kommen. Allmählich wurde

Zitronensaft zu verdünnen. Die kalte

Ur-Form des Grogs war erfunden! Am

31. Juli 1970, dem „Black Tot Day,“ wurde

die Ausgabe von Rum-Rationen auf britischen

Kriegsschiffen eingestellt.

Ein weiteres von vielen sympathischen

Rum-Connaisseur-Details ist die schles-

Heute hat der Kenner die Wahl der Qual

zwischen weißen und braunen, aromatisierten

und nicht aromatisierten

Rum-Marken zum Purgenuss oder als

Grundlage leckerer Mischgetränke.

Caterina Priesner

42 April 2019 April 2019 43


Kunst & Kultur

Kunst & Kultur

Foto: © Alamode Film

Oper goes Filmtheater

Verdis „La forza del destino“ mit Anna Netrebko und Jonas Kaufmann

live im Kino am 2. April 2019

Mit leuchtend gelben Stoffbahnen bespannte Stege aus schwankenden Pontons verbanden die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer und

zeichneten für 16 Tage ein abstraktes Christo-Kunstwerk in die Landschaft.

Nutzlose, schöne Kunst ?

Foto: Vladimir Shirokov

© Royal Opera House, Foto: Catherine Ashmore

Im Kinofilm „Christo – Walking on Water“ blickt der Zuschauer hinter

die Kulissen des gigantischen Christo-Projekts „Floating Piers“. Ab 12. April

Für alle, die das Phänomen

Oper von einer anderen Seite

kennen lernen und die beiden

sche Leitung der Inszenierung

von Christof Loy hat Chefdirigent

Antonio Pappano.

erzählt von Leonora und ihrem

Liebhaber Don Alvaro,

die bei einem gemeinsamen

Bariton Ludovic Tézier –, ist

entschlossen, den Tod seines

Vaters zu rächen, wird je-

Vor dem malerischen Bergpanorama

der italienischen

Alpen realisierte der legendäre

„I love real things! I like to have a real

1 mile, 2 miles, real wind, real dry, real wet,

real fear, real joy.“ (Christo)

wahr werden zu lassen.

Projekt als Prozess

großen Opernstars Anna Netrebko

und Jonas Kaufmann

hautnah und preiswert miterleben

möchte oder große

Worum geht es bei „La forza

del destino”? Im Vordergrund

steht ein fatales Beziehungs-

Fluchtversuch von Leonoras

Vater, dem Marquis von Calatrava,

überrascht werden. In

der darauf folgenden Ausein-

doch unwissentlich ein enger

Freund von Don Alvaro, als

beide Männer unter falschen

Namen in die spanische Ar-

Installationskünstler

Christo

Was sagt der Regisseur dazu?

Opernfans sind, der kommt

drama dreier Menschen, das

andersetzung tötet Don Alva-

mee eintreten... Leonora lebt

2016 auf dem Lago d’Iseo seine

Andrey Paounov blickt in

es schaffte Behörden, Samm-

„Für Christo ist Kunst ein Vor-

am Dienstag, den 2. April 2019,

vor wechselnden Schauplät-

ro aus Versehen den Marquis,

später zurückgezogen als Ein-

„Floating Piers“. Mit leuchtend

„Christo – Walking on Water“

ler, Denkmalpfleger und Na-

gang und nicht ein Endresul-

so richtig auf seine Kosten.

zen, kriegerischen Auseinan-

der noch im Sterben seine

siedlerin und bei ihr kommt

gelben Stoffbahnen bespannte

hinter die Kulissen und ver-

turschützer für seine Idee zu

tat. „The Floating Piers“ ist das

Das Royal Opera House über-

dersetzungen und dramati-

Tochter verflucht. Leonoras

es dann zum hochdrama-

Stege aus schwankenden Pon-

folgt den turbulenten Entste-

gewinnen und seine Träume

Tüpfelchen auf dem I.“

trägt dann Guiseppe Verdis

schen Schicksalswendungen

Bruder Don Carlo di Vargas –

tischen Finale.

tons verbanden die beiden In-

hungsprozess dieses gigan-

Oper „La forza del destino”

seinen Lauf nimmt. Die Oper

gesungen vom französischen

seln Monte Isola und San Paolo

tischen Kunstwerkes – den

Christo bei den Vorbereitungen zu seinem Projekt am Lago d‘Iseo.

ab 19:15 Uhr live aus London

Wer am Opern-Kinoabend et-

mit dem Ufer und zeichneten

ein abstraktes Kunstwerk in

die Landschaft. Das Werk existierte

nur für 16 Tage, ermög-

Wahnsinn der Kunstwelt, die

heiklen Verwicklungen zwischen

Kunst und Politik, die

riesigen technischen Heraus-

Foto: Wolfgang Volz

für etwa vier Stunden und

15 Minuten mit zwei Pausen.

Die Zuschauer können sich

neben Backstage-Einblicken

WISSENSWERT

Über das Royal Opera House

was anderes vorhat, kann sich

über die Aufzeichnung freuen.

Viele Kinos zeigen das Opernerlebnis

auch in den Wochen

lichte es aber über 1,2Millionen

forderungen und logistischen

und Interviews in den Pau-

Das Royal Opera House möchte jedem den Zugang zu außergewöhnli-

danach. Über die Termine

Besuchern auf dem Wasser zu

Albträume, und den Kampf

sen auf eine herausragende

chem Ballett und Oper ermöglichen. Das Royal Ballet, die Royal Opera

und die teilnehmenden Kinos

laufen.

gegen die Kraft der Natur. Zu-

Besetzung freuen: Anna Ne-

und das Orchester des Royal Opera House bringen jedes Jahr bei mehr

können sich Interessierte un-

Kampf gegen die Natur

gleich entsteht ein humorvolles

Porträt eines unberechen-

trebko singt die Leonora, Jonas

Kaufmann ihren Liebha-

als 500 Aufführungen die außergewöhnlichsten Ballett- und Opernkünstler

der Welt zusammen. Im vergangenen Jahr haben mehr als 637.000

ter www.rohkinotickets.de informieren.

Der bulgarische Regisseur

baren Ausnahmekünstlers, der

ber Don Alvaro. Die musikali-

Menschen die Auftritte und Touren gesehen.

Stefan Raab

44 April 2019

April 2019 45


Kunst & Kultur

Kunst in der Natur

Land Art Künstler David Klopp erschafft Sonnenrad in Geradstetten

„Rache ist süß“ –

Eine Frau backt aus!

Land Art Künstler David Klopp

arbeitet erzeit in Geradstetten

an einem vier Meter hohen

Sonnenrad. Jede(r) ist herzlich

eingeladen bei einem Besuch

vor Ort zu helfen, zuzusehen

oder sich das Projekt erklären

zu lassen. David Klopps Naturskulpturen

sollen leben und

die Anwesenheit der Remstaler

ist ausdrücklich erwünscht.

David Klopp ist Diplom-Designer,

der seine Land Art Projekte David Klopps Sonnenrad im Modell.

ausschließlich mit Naturmaterialien

fertigt. Er vollendete zuletzt das große

Land Art Projekt „Der weiße Weg“ für einer Flagge gemacht, die er an den Stati-

er zu seinem ständigen Begleiter in Form

die Gemeinde Winterbach, das viel Aufmerksamkeit

auf sich zog. Das Symbol des Gartenschau aufbaut. Seit kurzem steht

onen seiner Land Art Tour für die Remstal

weißen Weges - eine weiße Schnecke - hat diese Flagge nun an der Rems in Geradstetten

- für alle sichtbar direkt an

der B29. Die acht entstehenden

Kunstwerke sollen die acht Kommunen

am Fluss verbinden und

somit ein gemeinsames Kunstwerk

werden.

Das von David Klopp erschaffene

Rad wird mit seinen eliptischen

Speichen einer Sonne nachempfunden

sein. In seiner Mitte

befindet sich dann ein Bullauge,

durch das man auf Augenhöhe

blicken kann. Wer sich nun Sorgen

macht, dass das „Sonnenrad“

beim diesjährigen Sonnwendfeuer

Schaden nehmen könnte, der sei beruhigt:

das Rad wird rechtzeitig vorübergehend

zur Seite bewegt, um auch zur Wintersonnwende

noch dort zu stehen.

Ein Soloprogramm mit Franziska Traub in Winterbach am 12. April 2019

Gerlinde Hellwein geht auf Tour. Mit im gen und dabei auch gleich den neuesten Lehenbachhalle, 73650 Winterbach

Gepäck: Tortenböden, Damenwäsche, Tratsch aus ihrer Nachbarschaft zum Besten

Einlass ist ab 19.15 Uhr

Sprühsahne und eine unheimlich aufgeregte

Gerlinde Hellwein. Als Expertin

in allen Haushaltsfragen, ist sie mit ihrem

Backkurs: „Rache ist süss“ unterwegs.

Gerlinde backt alles aus, von der

Hochzeitstorte bis zum Spritzgebäck für

den Leichenschmaus. Ihr ist kein Anlass

zu traurig, um dem Publikum schwäbisch-sparsame

Rezepte nahe zu brin-

zu geben.

Ohne Punkt und Komma, erzählt Gerlinde

Geschichten aus ihrem turbulenten Leben

aus Stuttgart-Degerloch und singt dazu in

den hellsten Tönen.

Info

Freitag, 12. April 2019

Die Vorstellung beginnt um 20.00 Uhr

Tickets gibt es bei:

Bücherstube Seelow, Schorndorf

Winterbacher Bank

Preis im Vorverkauf und an der Abendkasse

20 Euro

Der Reinerlös der Veranstaltung geht an den

Kinder und Jugendhospizdienst

„ STERNENTRAUM“

Foto: © David Klopp

Sattes Grün soweit das Auge

reicht. Gartenbesitzer wissen,

dass dazu Arbeit und Pflege

nötig ist. Mit seiner Vital Grün

Rasenpflegeserie bietet Floragard Hobby-

gärtnern das optimale Pflegepaket für die

Rasen-Kur im Frühjahr. Die Produkte versorgen

den Boden nach dem Vertikutieren

und Lüften bestens mit allem, was er

benötigt, um sich gesund zu entwickeln.

4-in-1 Rasen-Fit verbessert durch Rasensand

den Wasser-Luft-Haushalt des Bodens

und unterstützt mit Rasenhumus die

Wasserhaltefähigkeit und Nährstoffspeicherung.

Außerdem enthalten: wasserlös-

Ob im Neubau oder in der

Modernisierung von Altbauten:

Die Themen Energieeffizienz

und Haustechnik spielen

bei Bauherren und Hauseigentümern

eine wichtige Rolle. Auf der einen Seite

gilt es heute, strenge Auflagen zum Beispiel

aus der Energieeinsparverordnung

(EnEV) einzuhalten. Auf der anderen Seite

haben Immobilieneigentümer auch ein

wirtschaftliches Interesse daran, dauerhaft

möglichst wenig Energie zu verbrauchen.

Last not least ist die Heiz- und

Haustechnik entscheidend dafür, wie viel

Wohnkomfort ein Gebäude bietet.

Um die Ziele geringer Energieverbrauch,

Klimafreundlichkeit und Wohnkomfort

Haus & Garten

ADVERTORIAL

Zeit für die

Rasen-Frühjahrskur

Gepflegter und gesunder Rasen mit dem Flora-

gard Rasenpflege-Paket.

liche Haupt- und Spurennährstoffe, die die

Vom Energieverbraucher

zum Energieerzeuger

Moderne Gebäudetechnik spart Energie und

trägt zum Wohnkomfort in den eigenen vier

Wänden bei.

Foto: djd/Bauherren-Schutzbund

Widerstandsfähigkeit des Rasens

stärken. Zur Neuanlage

oder zum Ausbessern eignet

sich auch die Rasenerde. Ihre

feine Struktur bietet optimale Bedingungen

für das Keimen der Saat. Der wertvolle

Naturdünger Guano unterstützt das

Rasenwachstum, reiner Quarzsand macht

die Erde durchlässig, so dass überschüssiges

Wasser schnell abfließen kann. Zur

Verbesserung der Wasserdurchlässigkeit

und Anregung des Wurzelwachstums

kann nach dem Vertikutieren der Rasensand

ausgebracht werden. Er erhöht die

Belastbarkeit der Grünfläche. Mehr Infos

gibt es unter www.floragard.de.

gleichermaßen zu erreichen,

liegen die Anforderungen an

die Gebäudehülle und die Gebäudetechnik

heute um ein

Vielfaches höher als noch vor 20 oder 30

Jahren. Heizungs- und Warmwassertechnik,

Lüftung und Energieerzeugung über

Solarthermie oder Photovoltaik müssen

individuell auf die Gegebenheiten des

Grundstücks und des Gebäudes sowie auf

die Gewohnheiten und Ansprüche der Bewohner

abgestimmt sein.

Grundlageninfos zur Entscheidungsfindung

liefert der Ratgeber „Energieeffizienz

und Energieerzeugung - Grundwissen

und Innovationen“, der unter www.bsbev.de

kostenfrei bestellt werden kann. (djd)

Der „Rasen lebt“ – ob als Spielwiese,

für eine Gartenparty, als Kräuter- und Blumenwiese

oder Zierrasen

Foto: © Mariusz Blach /stock.adobe.com

46 April 2019

April 2019 47


Gewinnspiel

Ratgeber Vorsorge

PRÄSENTIERT VON

INNs HOLZ

Natur- & Vitalhotel****

Wellness im Wald: Naturspa 16+ und Pool

am offenen Kamin

„Vertrauen ist gut, Kontrolle

ist besser!“

Sicherheit für die Kunden: Grabkontrolleure überprüfen die Arbeit

der beauftragten Friedhofsgärtner

Thorsten Piorek ist Grab-

ich dann ins Spiel und vermitt-

dere Wünsche, zum Beispiel in

Fotos: INNs HOLZ Natur- & Vitalhotel

und Chaletdorf Böhmerwald

Foto: GdF, Bonn

kontrolleur und bringt

mit eigenen Worten auf

den Punkt, was sein Job

genau bedeutet: „Vertraut

ein Kunde die Pflege für

sein eigenes oder für das

Grab eines Angehörigen

einem Friedhofsgärtner

le“, erklärt der Profi.

250.000 Gräber werden

begutachtet

Jede der 19 Dauergrabpflegeeinrichtungen,

die sich in der

Gesellschaft deutscher Friedhofsgärtner

mbH (GdF) zu-

einer bestimmten Farbe gehaltene

Bepflanzung, eingehalten

werden. Neben der jährlichen

Kontrolle der Gräber stehen

dabei der Austausch mit den

Gärtnern und die Hilfe bei Problemen

im Vordergrund. Und

was denkt Friedhofsgärtner-

Chalets mit traumhaften Badeteich im INNs

Mit der großen Auswahl beim Schlemmerfrüh-

Der neue Indoor-Pool mit 32 Grad Celsius war-

dauerhaft an, kontrollie-

sammengeschlossen

haben,

meister van Beek darüber, dass

HOLZ Hotel & Chaletdorf.

stück kann der Gast leicht in den Tag starten.

mem Wasser und offenem Kamin.

re ich regelmäßig ob die

beschäftigt mindestens einen

seine Arbeit kontrolliert wird?

Wünsche des Kunden ent-

Grabkontrolleur. Im Auftrag

„Ich find’s gut, dass meine Ar-

Im nördlichen Mühlviertel, inmitten des

17 x 6 Meter großen Indoorpool, in dem Ge-

HOLZ-Gäste herzlich willkommen. Der

sprechend umgesetzt wer-

der Treuhandstellen und Ge-

beit von einem Außenstehen-

mächtigen Böhmerwaldes, ist das INNs

nießer im 32 °C warmen Wasser schwim-

bereits bestehende Wellnessbereich des

den. Dabei verstehe ich

nossenschaften

begutach-

den begutachtet wird. Wenn

HOLZ Natur- & Vitalhotel**** und Chalet-

men. Ein geschmackvolles Ensemble aus

Hotels wurde mit dem neu errichteten

meine Rolle weniger als

ten diese jährlich zusammen

ich im Beratungsgespräch mit

dorf Böhmerwald eine einmalige Urlaubsa-

anthrazitfarbenen Fliesen, viel Naturholz

Bereich mitsamt Holzduft-Ruheraum und

die eines strengen Kont-

rund 250.000 Gräber. Dabei

einem Kunden auf die unab-

dresse für Naturliebhaber und Ruhesu-

und hochwertiger Einrichtung – all das

zusätzlichen Behandlungsräumen ver-

rolleurs sondern vielmehr

wird bewertet und dokumen-

hängige Grabkontrolle hinwei-

chende. Auf einer Waldlichtung schmiegen

an einem großen, offenen Kamin – schafft

schmolzen und damit zum neuen Naturspa

als die eines vermitteln-

tiert, ob die Leistungen mit

se, kommt das gut an. Vertrau-

sich elf Luxus-Chalets und ein charmantes

„Wohnzimmer-Atmosphäre“. Mit der

16+. Erwachsene ab 16 Jahre entspannen im

Grabkontrolleur Thorsten Piorek und Fried-

den Bindeglieds zwischen

den

Vertragsvereinbarungen

en ist eben gut, Kontrolle noch

Viersternehotel in die Landschaft. Dort-

Waldblick-Panoramalounge ist ein heime-

herrlichen Waldduft und genießen Anwen-

hofsgärtner Michael van Beek tauschen

Gärtner, Kunde und Treu-

übereinstimmen und beson-

ein bisschen besser.“

hin kommt, wer abseits von Massentou-

liger Ort zum Lesen, Relaxen und Plaudern

dungen in noch angenehmerer Atmosphä-

sich über neueste Pflanzentrends und Lö-

handstelle“. Der 54-Jährige

rismus Sport betreiben möchte: Wan-

entstanden.

re. Wer in einem INNs HOLZ Chalet wohnt,

sungen beim Schädlingsbefall aus.

weiß ganz genau, wovon er

dern, Laufen, Trailrunning, Radfahren,

krönt seinen Urlaub mit Entspannung im

spricht, denn als gelern-

E-Biking, Mountainbiking, Wassersport –

Im Natur- & Vitalhotel wurde das Na-

privaten Wellnessbereich mit finnischer

Thorsten Piorek startet sein

ter

Friedhofsgärtnermeister

die Liste an mögli chen Aktivitäten ist lang.

turspa 16+ eröffnet. Dort sind alle INNs

Sauna, geschütztem Frischluftbereich und

mobiles Kontroll-Gerät, lässt

mit mittlerweile 15 Jahren Be-

freistehender

Wellnessbade-

noch einmal den Blick über

rufserfahrung als Grabkont-

Jetzt lässt das INNs HOLZ die

Wellnessurlauber aufhorchen.

So können Sie gewinnen !

wanne. Auf Wunsch kommt ein

Masseur ins Haus.

die gesamte Friedhofsfläche

schweifen und setzt sich ziel-

rolleur verfügt er sowohl über

das pflanzliche Fachwissen

Ein großer Um- und Neubau

generation55+ verlost einen Gutschein für 3 Übernachtungen

strebig in Bewegung: „Wir le-

als auch über entsprechende

wurde kürzlich abgeschlossen.

für 2 Personen im DZ des INNs HOLZ Natur- & Vitalhotels****

Kontakt & Buchung

gen los mit dem Familiengrab

Kommunikationsfähigkeiten.

Natur- und Vitalwellness auf

samt INNs HOLZ Verwöhn-Package. Senden Sie Ihre Postkarte

INNs HOLZ

der Brauns in Reihe fünf, Grab

„Manchmal ist es einfach nur

Top-Niveau in einem archi-

mit dem Stichwort „INNs HOLZ“ bis zum 20.04.2019 an Post-

Gruber Hotel GmbH

Nummer zwei“. Kaum ange-

ein Verständnisproblem. Der

tektonisch bezaubernden Am-

fach 1268, 73602 Schorndorf oder per E-Mail an gewinnspiel@

A-4161 Ulrichsberg

kommen an ihrem Ziel, zeigen

Kunde ist mit dem Wunsch ei-

biente ist das neueste High-

baumeister-verlag.de*

Schöneben 10

sich Grabkontrolleur Piorek

nes Bodendeckers unzufrieden,

light des Refugiums. Das neue

Tel.: +43/(0)7288/70600

und Friedhofsgärtnermeister

der Gärtner weiß zwar, dass die

Poolhaus ist eine Augenweide.

Die Gewinnerin aus der März-Ausgabe heißt Sandra Blakowski

Fax: +43/(0)7288/70600-33

Michael van Beek erfreut über

Pflanzen ihre Zeit brauchen,

Ein Bau mit großzügigen Glas-

und kommt aus 79258 Hartheim.

E-Mail: info@innsholz.at

die prächtig gewachsene, far-

kann aber den Kunden davon

fronten umgibt einen schönen

www.innsholz.at

benfrohe Pflanzendecke.

nicht überzeugen. Hier komme

48 April 2019 April 2019 49


Ratgeber Geld

Ratgeber Recht

IMPRESSUM

Können Tiere

erben?

Kramer Verlags-GmbH & Co. KG

Zähringerstraße 6

77652 Offenburg

info@kramerverlag.de

Geschäftsführung: Dr. Manfred Kross

Mit einer Restkreditversicherung können sich Kreditnehmer und ihre Angehörigen gegen die finanziellen Folgen von elementaren

Risiken wie Tod, Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit absichern.

Transparenz ist wichtig

Deutsche Kreditwirtschaft stellt verbraucherfreundliche Selbstverpflichtung

zur Restkreditversicherung vor

Mehr als 1,5 Millionen Verbraucher sichern

ihren Kredit aktuell mit einer Restkreditversicherung

ab. Kreditnehmer und

ihre Angehörigen können sich mit einer

solchen Versicherung gegen die finanziellen

Folgen von elementaren Risiken wie

Tod, Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit

schützen. Um eine hohe Qualität des

Produktes zu gewährleisten und kritische

Stimmen rund um die Restkreditversicherung

aufzugreifen, haben sich die in der

Deutschen Kreditwirtschaft vertretenen

Spitzenverbände auf eine Selbstverpflichtung

verständigt. Sie empfehlen ihren Mitgliedsinstituten,

diese Selbstverpflichtung

zeitnah umzusetzen.

„Wir sind überzeugt, dass diese Maßnahmen

geeignet sind, die Restkreditversicherung

in vielen Aspekten zu verbessern

und bestmöglichen Verbraucherschutz zu

bieten, ohne dass es hierfür einer neuen

gesetzlichen Regelung bedarf“, sagt

Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer

des Bankenverbandes, als diesjähriger

Federführer für die DK. Die Restkreditversicherung

biete Verbrauchern die

Möglichkeit, einer Überschuldung oder

Privatinsolvenz vorzubeugen und habe

dadurch sowohl für den Einzelnen als

auch gesamtgesellschaftlich einen großen

Nutzen. „Die Restkreditversicherung

hat ihren berechtigten Platz im Produktangebot

der Banken und Sparkassen“, so

Krautscheid. Wichtig ist, dass die Restkreditversicherung

in einer bedarfsgerechten

Beratung genau auf die Kundenbedürfnisse

abgestimmt ist.

In der Selbstverpflichtung werden unter

anderem Maßnahmen zur Verbesserung

der Transparenz aufgegriffen: Danach

wird der Kunde bereits beim Angebot

übersichtlich auf die Versicherungsprämie

hingewiesen. Wird die Prämie über den

Kredit mitfinanziert, weist die Bank oder

Sparkasse die monatlichen Kreditraten sowohl

mit als auch ohne Kosten der freiwilligen

Versicherung aus. So kann der Kunde

seine finanziellen Verpflichtungen für beide

Alternativen besser vergleichen. Ergänzt

wird dies durch klare Regeln zur Transparenz

bei der Erstattung von Abschluss- und

Verwaltungskosten bei Kreditaufstockungen

oder Kreditkündigungen.

Der Kreditvertrag ist ausdrücklich nicht

vom Abschluss eines Versicherungsvertrages

abhängig: Banken und Sparkassen

weisen ihre Kunden im Rahmen der Beratung

und zusätzlich im sogenannten

Welcome Letter ausdrücklich darauf hin,

dass eine Restkreditversicherung generell

freiwillig ist und nicht zur Voraussetzung

gemacht wird, um einen Kredit zu erhalten.

(lifePR)

Foto: © jozsitoeroe/stock.adobe.com

Erben kann nur, wer rechtsfähig ist, erklärt

Michaela Rassat, D.A.S.-Juristin

Choupette, die Katze von Karl Lagerfeld,

hat schon immer für Schlagzeilen gesorgt.

Jetzt hat der Modezar ihr angeblich große

Teile seines Vermögens vererbt. Auch

in

Deutschland

kommt es immer

wieder vor,

dass

Tierhalter

ihre Lieblinge als

Erben einsetzen

wollen. Aber: Eine

Erbschaft bringt

sowohl

Rechte

als auch Pflichten

mit sich. Erben

kann daher nur,

wer

rechtsfähig

ist. Das trifft auf

natürliche

juristische

oder

Personen

zu – also

Menschen

bestimmte

oder

Organisationen

und

Unternehmen

wie eine GmbH,

einen eingetragenen

Verein oder

eine

Gemeinde.

Tiere gelten zwar nicht als Sachen, werden

aber rechtlich so behandelt (§ 90a Bürgerliches

Gesetzbuch). Sie sind daher nicht

rechtsfähig und können nicht erben. Der

Versuch, ein Haustier als Erbe einzusetzen,

wäre also unwirksam. Es käme die gesetzliche

Erbfolge zum Tragen. Trotzdem

gibt es Möglichkeiten, für ein Haustier

Vorsorge zu treffen. So kann der Besitzer

per Testament eine Person zum Alleinerben

bestimmen und ihr auferlegen, sich

um das Tier zu kümmern. Er kann dabei

genau festlegen,

was er erwartet.

Damit der Erbe

diese

auch

Auflagen

erfüllt,

kann der Erblasser

einen Testa-

mentsvollstre-

cker

einsetzen

und Sanktionen

festlegen.

Vererben oder

Stiften?

Eine

weitere

Möglichkeit ist,

neben dem Erben

eine Person

zu

benennen,

die das Tier

pflegen

soll.

Der Erbe muss

dieser

Person

dann eine monatliche

Vergütung

zahlen. Wohlhabende Tierfreunde

können auch eine Stiftung einrichten, die

das Geld erbt und damit den Unterhalt

für das Tier zahlt. Hier ist dann aber genau

festzulegen, was nach dem Ableben

des Tieres mit dem übrigen Geld passiert.

Das gilt übrigens auch in Frankreich –

Choupettes Heimat.

Foto: © abr68/stock.adobe.com

gegründet 1989

eine Marke des Kramer Verlags

erscheint monatlich

GENERATION 55plus

ist ein überparteiliches, konfessionell unabhängiges Magazin.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernehmen wir keine

Haftung. Bei namentlich gekennzeichneten Beiträgen trägt

der Verfasser die presserechtliche Verantwortung. Beiträge der

Autoren geben nicht in jedem Falle die Meinung der Redaktion

wider. Nachdruck, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen

Genehmigung des Verlages.

aktiv im Leben

Best-Ager-Magazin für Menschen,

die mitten im Leben stehen

erscheint quartalsweise

Baumeister Verlag

Niederlassung

Gmünder Str. 65, 73614 Schorndorf

Postfach 12 68, 73602 Schorndorf

Telefon 07181/25 32 31

Telefax 07181/25 88 78

E-Mail: info@baumeister-verlag.de

www.baumeister-verlag.de

Chefredaktion:

Dr. Stefan Raab (rab) (V.i.S.d.P.)

Tel.: 08193/9 37 63 45

redaktion@baumeister-verlag.de

Anzeigen- und

Medienberatung:

Beate Heibel, M.A.

Tel.: 07181/474963-14

Beate.Heibel@baumeister-verlag.de

Carmen Hentschel

Tel.: 07181/474963-15

Carmen.Hentschel@baumeister-verlag.de

Tanja Klein

Tel.: 07181/474963-16

Tanja.Klein@baumeister-verlag.de

Anzeigenvertretung Baden-Württemberg:

Jobst F. Groehn, freier Journalist

Tel.: 07032/9 59 93 26

jfg.medienservice@t-online.de

* Gewinnspiel-Hinweis

Mit der Teilnahme erklärt sich der Einsender damit einverstanden, dass

seine Daten für Werbezwecke, wie Newsletter, verwendet werden dürfen.

+

Druck: Reiff Zeitungsdruck GmbH

Marlener Str. 9

77656 Offenburg

Einzelverkaufspreis: 1.80 Euro

Jahresabonnement: 30.50 Euro

(inkl. Versandkosten)

Zur Zeit gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 32,

gültig seit 01/2019.

50 April 2019

April 2019 51


Rätsel

Horoskop

PRÄSENTIERT VON

IHR BLICK IN DIE STERNE

Das Topmodell mit Außen-

display tiptel Ergophone 622x

ist ein bedienerfreundliches

Klapp-Handy mit zahlreichen

Komfortfunktionen für Senioren,

das ohne Vertrag und

ohne SIM-Lock aktiviert werden

kann. Es ist in den Farben

Rot, tiptel Ergophone 6222,

Blau, tiptel Ergophone 6223

und Silber tiptel Ergophone

6224 erhältlich.

Die Modelle werden mit den

bewährten zwei Menüebenen

für Einsteiger und Fortgeschrittene

geliefert, so dass

auch ungeübte Handynutzer

einen einfachen Zugang in

die Mobiltelefonie finden. Die

Telefone sind besonders laut

dt. Tierparkgründer


Mitglied

des

‚House

of Lords‘

franz.,

span.

Fürwort:

du

Soßentunke

englisches

Fürwort:

sie

Initialen

Armanis

Tennisverband

(Abk.)

Gegenbehauptung

8

Mörder

Agamemnons

vollbracht,

fertig

Druckschriftgrad

erster

Generalsekretär

der UNO

europ.

Fußballbund

(Abk.)

Gesamteinsätze

beim

Poker

5

3

7

ein

Mainzelmännchen

Salatpflanze

landschaftlich:

Abort

Heldengedichte

holländische

Stadt

Landschaft

auf

Sumatra

poetisch

verhüllend:

Tod

Komfortabel und

individuell einstellbar

Die tiptel Ergophone 6222, 6223 und 6224 sind

geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene

9

Halbton

über D

ein Hautausschlag

großes

Waschbecken

ursprünglich

Umlaut

generation 55+ verlost

ein Seniorenhandy

tiptel Ergophone

6224. Senden Sie bitte

Ihre Postkarte mit

Die März-Gewinner heißen M. Steinacker/Stuttgart, B. Unger/Walzbachtal, A. Bendfeld/Gauting, J. Heibel/Witten und B. Fürst/Fellbach. Lösungswort: METRONOM

dem

Insel im

Stillen

Ozean

israel.

Schriftsteller

(Amos)

span.

Nationalheld

(El ...)

Zustimmung

(Abk.)

Lösungswort

aus unserem Rätsel

bis zum 20. April 2019

an Postfach 1268,

73602 Schorndorf

oder per E-Mail an

gewinnspiel@

baumeister-verlag.de*

griechisch:

zwei

6

italienischer

Name

des Ätna

Irrtümer

(lat.)

Ausruf

des

Schauderns

Fachbereichsleiter

israelitischer

Stamm

Abk.:

Company

niederl.:

ich

Reiseproviant

Mutter

des

Gottes

Zeus

deutsche

Endsilbe

einstellbar, haben große Tasten

und Displays. Zahlreiche

Komfortfunktionen sorgen für

ein ungetrübtes Kommunikationserlebnis.

Die Modelle der

Serie 622x sind Klapphandys,

da es gerade älteren Menschen

ein sicheres Gefühl gibt, das

Handy zuklappen und damit

„ausschalten“ zu können. Mit

der Notruftaste auf der Rückseite

kann im Bedarfsfall Hilfe

angefordert werden.

Weitere Informationen zu den

Tiptel Seniorenhandys stehen auf

www.tiptel.de/produkte/telefone/

handy-ergonomie/ bereit.

Erhältlich sind die Senioren-

Handys im Fachhandel oder im

Tiptel Online-Shop auf www.

tiptel.de zum empfohlenen

Verkaufspreis von 69,90 Euro.

Wortteil:

Landwirtschaft

ägyptischer

Sonnengott

US-

Filmstar,

Matt ...

dt. Rundfunksender

(Abk.)

Färberpflanze,

Resede

Volksstamm

in Assam

(Indien)

2

1 2 3 4 5 6 7 8 9

1

lateinische

Vorsilbe:

weg

englisch,

span.:

mich,

mir

See im

schottischen

Hochland

Fluss zur

Warthe

(Polen)

Lieblingsschüler

Buddhas

4

Stadt im

Süden

Indiens

Dreifingerfaultier

Geninformationen

Fische

20.02. - 20.03.

Fische sprühen derzeit vor Lebensfreude

und haben daher

kein Problem, mit neuen Leuten

ins Gespräch zu kommen. Gut

möglich, dass sich für Singles

eine vielversprechende Bekanntschaft

ergibt.

Widder

21.03. - 20.04.

Singles sollten die Augen offen

halten, die Chancen stehen gut,

dass Sie nun jemanden kennenlernen,

wenn Sie am wenigsten

damit rechnen. Liierte dürfen

sich auf romantische Stunden

freuen.

Stier

21.04. - 20.05.

In der Beziehung ist jetzt alles

top – ein guter Zeitpunkt, um

die gemeinsame Zukunft zu

planen. Singles sollten jetzt

mal wieder ein bisschen mehr

aus sich rauskommen.

Zwillinge

21.05. - 21.06.

Eigentlich geht es Ihnen gut, aber

in Flirtlaune sind Sie trotzdem

nicht. Dennoch sollten Sie nicht

pampig werden, wenn man Sie

anspricht – wer weiß, was trotz

allem draus werden könnte.

Krebs

22.06. - 22.07.

Singles dürfen sich jetzt auf das

ein oder andere Abenteuer freuen,

sollten aber nicht allzu traurig

sein, wenn sich nicht mehr ergibt.

Hilfe aus der Natur für

Hände und Füße

Die Kartoffelknolle pflegt die spröde Haut

wieder schön weich

Für die Körperpflege vertrauen immer mehr Anwender

auf Naturprodukte. Ein traditionelles Hausmittel für die

Hand- und Fußpflege ist der Saft der Kartoffel. In ihm sind

viele Wirkstoffe enthalten, die die zarte Haut regenerieren

lassen. Rissige, spröde Hände und Füße werden durch

den Kartoffelsaft umfassend mit Feuchtigkeit versorgt.

Das trägt zur Geschmeidigkeit und zu mehr Wohlgefühl

bei. Für pflegebedürftige Füße gibt es unterschiedliche

Kartoffel-Cremes. Bei müden Füßen hilft ein Balsam, der

die Füße beruhigt und erfrischt. Dafür können Zusätze der

Pfefferminze hilfreich sein. Weiterhin gilt Salbei als desodorierend,

das heißt, es kann gegen Fußgeruch helfen.

Beim Kauf sollte man zudem darauf achten, dass der Balsam

schnell einzieht und die Inhaltsstoffe aus kontrolliert

biologischem Anbau stammen. Repair-Balsam sollte übrigens

am besten abends kurz vor der Bettruhe aufgetragen

werden. (djd/rab)

Löwe

23.07. - 23.08.

Löwen dürfen sich auf neue Bekanntschaften

freuen, müssen

aber feststellen, dass Ihre Flirterei

nicht bei jedem gut ankommt –

schalten Sie also im Zweifelsfall einen

Gang runter, falls Sie an jemandem

ernsthaft Interesse haben.

Jungfrau

24.08. - 23.09.

© llhedgehogll/stock.adobe.com

Kleine Streits mit dem Partner

sind jetzt an der Tagesordnung,

davon sollten Sie sich aber nicht

aus der Ruhe bringen lassen –

auch diese Phase geht vorüber!

Und dann können Sie wieder

das Zusammensein genießen.

Waage

24.09. - 23.10.

In Liebesangelegenheiten könnte

es für Waagen derzeit nicht

besser laufen: In der Beziehung

schweben Sie auf Wolke Sieben

und Singles machen nun eine

äußerst interessante Bekanntschaft.

Skorpion

24.10. - 22.11.

Skorpione sind derzeit ein wenig

unausgeglichen und daher

geraten Sie jetzt des Öfteren mit

dem Partner aneinander. Singles

flirten zwar heftig, so richtig

überspringen will der Funke aber

nicht.

Schütze

23.11. - 21.12.

Singles sollten nun nicht alles,

was man Ihnen erzählt, für bare

Münze nehmen. Unter Umständen

will man Sie nur auf Teufel

komm raus beeindrucken. Lesen

Sie zwischen den Zeilen!

Steinbock

22.12. - 20.01.

Kompromisse? Kommen Ihnen

derzeit nicht in die Tüte! Kein

Wunder also, dass es zwischen

Ihnen und Ihrem Liebsten nun

das ein oder andere Mal kracht.

Wassermann

21.01. - 19.02.

Singles fühlen sich momentan

ganz wohl mit sich selbst, und

daher stört es auch wenig, dass

es an der Flirtfront derzeit eher

ruhig zugeht.

52 April 2019 April 2019 53


Promi-News

Wolfgang Joop:

Shoppen bei Aldi

„Joop“-Wohnkollektion beim Discounter

Wolfgang Joop Produkte gibt es demnächst

bei Aldi.

Kürzlich war Wolfgang Joop wieder als

Gastjuror bei der diesjährigen „Germany’s

Next Topmodel“-Staffel zu sehen.

Dort nahm der Designer wie gewohnt die

Model-Anwärterinnen in Augenschein

und coachte ihren Walk. In einem Interview

erklärte der Modemacher, dass man

heutzutage Gesichter suche, die „unsere

doch sehr diffizile Zeit“ beschreiben.

„Wenn ich heute ein Mädchen prämieren

sollte, dann wäre es zum Beispiel wieder

Stefanie Giesinger, die Gewinnerin der

neunten Staffel. Sie ist bildhübsch und

hat sich toll weiterentwickelt“. Es gebe

aber auch Mädchen, für die er sich heutzutage

nicht entscheiden würde – Lena

Gercke zum Beispiel. „Jedes Model zu

seiner Zeit. Mittlerweile gibt es Trans-

Foto: highgloss.de

gendermodels, Models mit Sommersprossen

oder mit Pigmentstörungen

im Gesicht“, so Joop zur Veränderung

des Zeitgeschmacks. Auch Heidi Klum

hat der 74-Jährige nie als Überfliegerin

gesehen. „Heidi weiß ganz klar, dass sie

unter den Super-Models gar keine Chance

gehabt hätte. Ein Model muss immer

etwas Ätherisches haben, etwas Cooles“,

so Joop zu „Welt am Sonntag“. Heidi sei

zwar nicht „Fashion-Avantgarde“, aber

„so diszipliniert und strahlend und gerade

und gut gelaunt, dass man zuerst

denkt: She is a woman machine.“ Genau

das mache den Erfolg des Systems Heidi

Klum aus. „Heute ist Heidi in den USA

eine Ikone, viel, viel größer, als wir es uns

hier vorstellen können.“ Auch Joop geht

mit der Zeit: Der „Wunderkind“-Schöpfer,

der seine Mode normalerweise für

mehrere tausend Euro verkauft, entwirft

aktuell eine Wohnkollektion für Aldi! Ein

ungewöhnliches Projekt, doch „Wolle“

erklärte der „B.Z.“, dass er auch für seine

eigene Marke in den Neunzigern Kollektionen

für erreichbare Preise gemacht

habe. Und schließlich ist ihm das Sortiment

des Discounters nicht unbekannt.

„Der typische Aldi-Kunde, das bin auch

ich. Ich fahre oft mit meinem Fahrrad

zu dem Aldi um die Ecke. Ich kaufe dort

gerne frisches Gemüse in der großen

Bio-Abteilung.“ Aldi sei ein „starker Partner“,

daher gehe auch billig. „Ich alleine

könnte keine billigen Produkte herstellen.

Das kann ich mir nicht leisten, weil

die handwerkliche Arbeit, die es braucht,

um gute Produkte zu machen, zu teuer

ist“, so Wolfgang. (cat)

HABEN SIE SCHON GEWUSST,

DASS...

...Karl Lagerfeld (†85) bis zu seinem Lebensende

um eine große Liebe trauerte? Der

Designer machte um seine Partnerschaften

stets ein Geheimnis. Dabei soll Lagerfeld

18 Jahre lang mit dem Franzosen Jacques

de Bascher liiert gewesen sein. Die beiden

trafen in den 1970er Jahren im Pariser

Nachtleben aufeinander. Bis zu Jacques‘

Aids-Tod im Jahre 1989 blieben die Männer

unzertrennlich. Seine Liebe zu Jacques

erklärte Karl einmal so: „Ja, aber nicht, wie

Sie das meinen, sonst wäre ich ja nicht mehr

da, denn er ist ja an Aids gestorben. Das war

mehr wie Vater und Sohn, denn er war ja sehr

viel jünger als ich. Das war ja das Eigentümliche

an der Geschichte.“ Körperlichkeiten mit

Menschen, die er liebte, vermied der Modezar.

„Ich will nicht mit ihnen schlafen, weil

Sex nicht von Dauer ist, aber Zuneigung kann

von Dauer sein“, sagte Karl 2010 zu „Vice“.

Nach dem Tod seines langjährigen Gefährten

nahm Lagerfeld stark an Gewicht zu, das er

Anfang der 2000er durch eiserne Disziplin

wieder verlor. Zwar hatte der Modeschöpfer

eine weitere männliche Muse, das Model

Baptiste Giabiconi, doch auch das war eher

ein Vater-Sohn-Verhältnis. Lagerfelds treueste

Begleiterin war übrigens kein Mensch,

sondern seine schneeweiße Birma-Katze

Choupette.

...Anna Ermakova bei Elton Johns Oscar-Party

auf Heidi Klum traf? Die Tochter von Tennis-Legende

Boris Becker posierte zusammen

mit Luxus-Makler Marcel Remus auf

dem roten Teppich. Da gesellten sich die Model-Mama

und ihr Verlobter Tom Kaulitz zu

den Beiden. Remus postete ein Foto des Zusammentreffens

auf Instagram und schrieb

dazu: „So eine lustige Situation: Ich stelle

Anna Heidi Klum vor und Anna sagt ‚Nice to

meet you‘. Darauf Heidi: ‚Warum sprichst du

denn kein Deutsch?‘. Anna weiter auf Englisch:

‚Ähm, I’m trying, it’s so difficult!‘. Dann

Heidi zu mir: ‚Die muss Deutsch lernen‘!“

Die neue

generation 55+

... für unternehmungsfreudige

und qualitätsbewusste

Menschen.

Abo-

Verlosung

Wir feiern

30 Jahre ...

... und verlosen deshalb

2019 jeden Monat

ein Jahresabonnement*

der generation 55+**.

Zuschriften an:

abo@generation-55plus.de

* Das kostenlose Abonnement endet automatisch nach einem Jahr.

per Post: Baumeister Verlag • Gmünder Straße 65 • 73614 Schorndorf

Online-Bestellung: www.generation-55plus.de oder per Mail an abo@generation-55plus.de

Der Baumeis ter Ver lag ist eine Marke der Kramer Verlags-GmbH & Co. KG. **Es gelten die Datenschutzbedingungen auf www.baumeister-verlag.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

54 April 2019 April 2019 55


NOTHILFE

ZYKLON IDAI

Ihr CARE-Paket rettet Leben.

Jetzt spenden: www.care.de

Az_Zyklon_Idai_2019_03_Bild_210x297_4c.indd 1 25.03.19 11:24

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine