FCF Stadionzeitung 2019_04_06_Durach II_WEB

fcfuessen

100 Jahre

fiassar kicker

Saison 2018/2019

Tradition

und Leidenschaft

7. Ausgabe

Spielersportrait

Heute: Carlos Braun

Kunstrasen

Firma Allgaier unterstützt

Neues aus der Jugend

4. Hallenturniertage

06. April 2019 FC Füssen – VfB Durach II


Dabeisein

ist einfach.

Gut für den Sport

Sparkasse

Allgäu

sparkasse-allgaeu.de

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 2


Grusswort Vorstand zum Spieltag

Liebe Füssener Fußballfans,

und ein herzliches grüß Gott an unsere Gäste aus Durach,

am heutigen Samstag freuen wir uns auf das erste Heimspiel

im LVM-Fussballpark nach der Winterpause in Füssen.

Die Jungs von Trainer Manu Günes und Sascha Möschle haben

eine gute Vorbereitung, dieses Mal mit einem Trainingslager

im Füssener Land, hinter sich. Die Stimmung in beiden

Teams ist gut, auch wenn es am ersten Punktspielwochenende

für beide Mannschaften nichts zu holen gab.

Florian Durrer

Nun müssen die Punkte her. In der 2. Mannschaft ist ein Sieg Pflicht, will man die

theoretische Chance waren, den Abstieg zu verhindern.

Die erste Mannschaft hat ihr Spiel überlegen gestaltet, wurde aber durch die Verletzung

von Lucas Jansen und die kurzfristigen Ausfälle von Schenk und Frenzel

ein bisschen aus der Bahn geworfen. Dennoch war mehr drin. Die alte Fußballwahrheit

greift leider auch hier, denn nur wer Tore schießt, holt auch Punkte, die

das Team in der Jubiläumssaison dringend benötigt.

Jungs haut euch rein, wir sind da und unterstützen euch!

Ich wünsche mir für den heutigen Spieltag, dass beide Teams ihr Potential ausschöpfen

und punkten. Sicherlich brauchen wir auch ein bisschen Glück, das

haben wir im Vergleich zur Vorrunde hoffentlich öfters auf unserer Seite.

Auf geht´s FCF!

3 │ Tradition und Leidenschaft


Schöner als Wohnen

Für alle die das Besondere für

Ihre Zuhause suchen.

Luitpoldstraße 21

87629 Füssen

Telefon: 08362 - 75 48

service@raum-gangl.de

Anruf direkt

starten

www.raum-gangl.de

Wir wünschen dem FC Füssen eine erfolgreiche Saison !!!

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 4


SC Ronsberg - FCF I 1:0 (0:0)

-Auftaktspiel geht in die Hose

Spielberichte/Bilder Saison 2018/19

Für das Auftaktspiel beim SC Ronsberg hatte sich der FC Füssen

viel vorgenommen und wollte unbedingt etwas Zählbares mit nach

Hause bringen. Weil man aber zu viele Möglichkeiten liegen ließ und

im Abwehrverhalten patzte musste man die Heimreise ohne Punkte

antreten.

Auf sehr holprigen Boden merkten beide Teams nach wenigen

Minuten, dass ein sicheres Passspiel schlichtweg unmöglich war

und entschieden sich deshalb für die Variante „hoch und weit“.

Den rund 100 Zuschauern bot sich demnach kein schönes, aber

durchaus spannendes Spiel. Der FCF hatte deutliche Vorteile in den ersten 45 Minuten,

versäumte es aber mehrmals in Führung zu gehen. Die größte Möglichkeit vergab Lucas

Jansen aus etwa 10m halbrechter Position, nachdem er sich vorher im Laufduell durchsetzen

konnte. Sein Abschluss landete nur am Außennetz. Noch viel schlimmer war aber die

Tatsache, dass er sich ohne Fremdeinwirkung verletzte, weil er auf dem unebenen Boden

wegknickte und ausgewechselt werden musste. Nach Florian Frenzel (Adduktorenverletzung)

und Stefan Schenk (Leistenzerrung) war dies der dritte kurzfristige Ausfall, welchen

der FCF stemmen musste.

Im weiteren Verlauf hatten die mitgereisten Anhänger noch einmal den Torschrei auf den

Lippen, nachdem Stefan Gebler im Anschluss an eine Ecke den Ball aufs Tor köpfte. Doch

der Torhüter tauchte ab und entschärfte den Ball.

Im zweiten Durchgang konnte der Gastgeber aus Ronsberg das Spiel ausgeglichener

gestalten und hatte nach gut einer Stunde nun mehr Spielanteile. In dieser Phase nutzten

sie einen Stellungsfehler in der Füssener Hintermannschaft um in der 70.Minute das Tor

des Tages zu erzielen. Füssen antwortete in der Schlussphase zwar mit wütenden Angriffen,

sollte aber nicht mehr zum verdienten Ausgleich kommen, weil einfach auch das

quäntchen Glück an diesem Tag fehlte. In der 88.Minute überwand Philipp Meisinger den

Keeper der Gastgeber, ein Abwehrspieler kratzte den Ball aber von der Linie. Doch damit

nicht genug, beim letzten Totschuss durch Michael Knarr in

der dritten Minute der Nachspielzeit stand auch noch der

Pfosten dem überfälligen Ausgleich im Weg.

So musste der FC Füssen am Ende eine bittere Niederlage

hinnehmen.

Phillipp Meisinger steht wieder im Kader

5 │ Tradition und Leidenschaft


SCHWANGAU

Wir bieten großartige Urlaubstage

eine einmalige Thermen- und Saunawelt

bestes Thermalsole-Heilwasser

hervorragenden Service

und eine angenehme Atmosphäre

Öffnungszeiten auch an allen Feiertagen (außer 24.12.)

So – Do 9–22 Uhr, Fr + Sa 9–23 Uhr,

Di + Fr ab 19 Uhr textilfreies Baden

Am Ehberg 16 · 87645 Schwangau

Tel. (0 83 62) 81 96 30 · Fax 81 96 31

www.kristalltherme-schwangau.de

Partner des FC Füssen seit vielen Jahren

Inhaber: Hans-Jörg Adam

Abt-Hafner-Str. 3

87629 Füssen

Tel. 08362/6365

Fliesen Platten Mosaik

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 6


Name: Braun Alter: 25

Vorname: Raphael

Geburtsdatum: 25.06.1993

Spitzname: Raphi,

Ralle, Ralphi, Linkeklebe15

Frage 1: Wann hast du mit dem Fußball angefangen und warum?

Fußball spielt in der Familie mütterlicherseits eine große Rolle. Da bekam

jeder, nachdem er laufen und gegen einen Ball treten konnte, vom Opa eine

Fußballausrüstung. Und als ich alt genug war, folgte ich schnellstmöglich

meinem älteren Bruder Carlos zum FC Füssen.

Frage 2: Welchen Rat würdest du der Nationalelf nach der WM Pleite geben?

Wieder mehr auf das „Team“ setzen und sich auf die alten Tugenden besinnen. Fußball spielen

können die Jungs alle.

Frage 3: Auf welcher Position spielst du am liebsten und wie kam es dazu?

Am liebsten im Zentrum der Innenverteidigung, das spiele ich jetzt seitdem ich bei den Herren bin.

Zum ersten Mal spielte ich die Position, weil mal Not am Mann in der Abwehr war. Das habe ich

dann wohl nicht allzu schlecht gemacht und wurde dann da immer dort aufgestellt.

Frage 4: Was sind deine Ziele für diese Saison?

Ganz klar trotz Verletzung und Studium der 2. Mannschaft beim Klassenerhalt zu helfen.

Frage 5: Wo siehst du dich in 10 Jahren?

Hoffentlich in Füssen wohnend und beim FC als Ü35-Spieler kicken. Ich möchte auch die Jugend als

Trainer unterstützen.

Frage 6: Was hat der FCF was andere Vereine nicht haben?

Hoffentlich schnellstmöglich einen Kunstrasenplatz.

Spielerportrait 2018/2019

Frage 7: Deine persönliche Schwachstelle (innerhalb und außerhalb des Platzes)?

Innerhalb des Platzes zweifellos meine unterirdische Kondition und außerhalb des Platzes meine

zuweilen sehr bequeme Art.

Frage 8: Dein Ritual vor dem Spiel?

Ein richtiges Ritual pflege ich eigentlich nicht. Nach dem Shakehands mit den Gegenspielern mache

ich noch kurz einen Sprint und ein, zwei Sprünge, aber keine Ahnung ob das ein Ritual ist.

Frage 9: Ein Wort an die Fans…

Antwort: Hut ab! Einerseits für die Hilfe und Solidarität beim Projekt Kunstrasen, andererseits für

das Erscheinen zu den Heimspielen, auch trotz der zum Teil faden Partien.

Frage 10: Was möchtest du von der Vorstandschaft wissen?

Nach Abschluss der Baumaßnahmen des Kunstrasenplatzes, welche Investitionen möchte der Verein

danach in das Sportgelände und die Infrastruktur des Vereines tätigen?

Antwort Vorstandschaft: Mittelfristig sind neben dem Eingangsbereich (verwittertes Holz) und dem

Platz vor dem Clubheim vor allem die Kabinen zu sanieren. Auch planen wir den Austausch der

Heizungsanlage, den ersten Schritt hierzu haben wir 2019 mit dem Umstieg auf Gas bereits gemacht!

7 │ Tradition und Leidenschaft


Die gute alte Zeit.....

...A-Jugend 1975

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 8


teamsport

Wir rüsten jeden Sport aus und machen Ihren Verein zum Aushängeschild

der Region! Wir machen Sie und Ihr Team zum Sieger! Ständige Teamsportangebote

schaffen neue Möglichkeiten!

MIT SPORT REISCHMANN ZUM ERFOLG

Ihrem Verein verschaffen wir den aktuellen Auftritt:

• Alle Teamsport Artikel im Showroom

• Ihre Anfragen beantworten wir sofort

• 2-4 Jahre Nachbestellung auf Ihre Ausrüstung

• Teamsportabende bei Ihnen vor Ort oder bei uns im Haus

• Hochwertige Veredelung durch Druck, Flock und Stick

• Attraktive Vereinsrabatte individuell auf Sie abgestimmt

„Wir haben unsere Teamsport Abteilung erweitert, um Ihnen eine

noch bessere und schnellere Abwicklung zu garantieren!“

Lukas Hoschka

Verkauf Teamsport/Fußball

Bahnhofstraße 3-5

87435 Kempten

Telefon 0831/25 20 230

Lukas.Hoschka@reischmann.biz

9 │ Tradition und Leidenschaft


100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 10


Aufstellung erste Mannschaft am heutigen Spieltag

Julian

Modersbach

Michael

Knarr

Stefan

Schenk

Lucas

Ilg

Gabriel

Mihajlov

Johannes

Umkehrer

Basti

Wörle

Florian

Frenzel

Simon

Mayr

Lukas

Steiner

Julius

Küpker

AWS: Stephan Gebler, Peter Heer, Phillipp Meisinger, Zsolt Marton

Trainer:

Manuel Günes

11 │ Tradition und Leidenschaft


100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 12


*** Neu im Angebot ***

Fanartikelecke - jetzt zugreifen

FCF-CAPS für 29,99 EUR

SPECIAL:

Flexfit Snapback CAP

Für die Jugendspieler des FCF nur 19,99 EUR 110/ONE TEN

Bestellungen bitte an info@fc-fuessen.de

oder im Clubheim anfragen!

*** Neu im Angebot ***

FCF-HOODIE Damen und Herren

für 45,99 EUR

Marke Urban Classic

in TOP Qualität

13 │ Tradition und Leidenschaft


DER ABT

MIT 730 PS (537 KW) DER

STURMPARTNER FÜR

ABT Sportsline freut sich mit dem FC Füssen

auf die neue Saison. Gebt Vollgas, Jungs!

Für euch, für uns, für alle eure Fans!

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 14


RS6-R.

PERFEKTE

TEMPOGEGENSTÖSSE.

abt-sportsline.de

facebook.com/abtsportsline

twitter.com/abt_sportsline

instagram.com/abt_sportsline

youtube.com/user/ABTSportslineTV

Von der Rennstrecke auf die Straße

Kraftstoffverbrauch ABT RS6-R Avant, l/100 km: innerorts 13,4 / außerorts 7,4 / kombiniert 9,6; CO2-Emission kombiniert, g/km: 223

15 │ Tradition und Leidenschaft


Tabelle/Spielplan A-Klasse Allgäu 6 - Saison 2018/19

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 16


Tabelle/Spielplan Kreisliga Süd Allgäu - Saison 2018/19

17 │ Tradition und Leidenschaft


Saisonvorbereitung

Trainingslager

„Dahoam“

Zur Vorbereitung traf sich die

Vollmannschaft des FC Füssen zu

einem gemeinsamen Trainingslager

„dahoam“. Zusammen mit der

A Jugend galt es sich den letzten

Schliff vor der schweren Rückrunde

zu verschaffen.

Die Trainer der Vollmannschaften

Manu Günes und Sascha Möschle

organisierten den Ablauf des Wochenendes.

Nach der ersten Einheit

auf Kunstrasen in Schwabbruck,

traf man sich zum gemeinsamen

Abendessen im Clubheim, bevor

es zum Eishockey Schlager EVF

gegen Garmisch ging.

Am zweiten Tag begannen die Jungs pünktlich um 8.00 Uhr zum „Guten-Morgen“ Lauf. Im

Laufe des Tages stand dann noch eine weitere Einheit auf dem Platz und das Jumping Training

bei dem Daniela Brcic von World Jumping die Jungs kräftig ins Schwitzen brachte. Zum

Mittagessen wurden die Spieler mit Nudelgerichten vom „Vito“ im Peperoncino versorgt. Zum

Ausklang des Tages besuchten die Teams noch den Josef vom Eisenschmidt zum gemeinsamen

Teamabend.

Der Ablauf am Sonntag gestaltete sich ähnlich. Die Einheit in Wertach nutzten die Mannschaften

zu einem kleinen Turnier, in dem Jung und Alt bunt durchgemischt gegeneinander antraten.

Zum Abschluss des Trainingslagers entspannte man sich, nachdem beim Spinning nochmal

alles rausgehauen wurde, in der Kristalltherme in Schwangau.

Bericht: Christian Lang

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 18


Wir wünschen dem FC Füssen und

vor allem den vielen Jugendlichen

eine erfolgreiche Saison !!!

19 │ Tradition und Leidenschaft


Hallenturniertage 2019

Turnierauftakt mit dem G-Junioren

Mit einer engagierten und sehr guten Leistung startete die G-Jugend in die Füssener

Hallenfussballtage 2019. Dieses Jahr gingen 6 Teams an den Start. Teilnehmer waren

der FC Füssen, FC Kempten, TSV Roßhaupten, VfB Durach, BSK Neugblonz und die

Kids vom FV Biberach.

Mit einem hart umkämpften und am Ende leistungsgerechten 0:0-Unentschieden gegen

Neugablonz startete der FC Füssen in das Turnier und eröffnete das gut besuchte

G-Jugend Turnier. Im zweiten Gruppenspiel traf Füssen dann auf Roßhaupten. Beide

Mannschaften wollten unbedingt den Sieg. Entsprechend ging es offensiv hin und

her. Letztendlich konnten die Buben vom FCF mit einem knappen 1:0-Sieg das Spiel

dann für sich entscheiden. Als dritter Gegner für den FCF stand der vermeintliche

Favorit vom FC Kempten auf dem Platz. Dieser spielte an Anfang an sehr geordnet

und offensiv nach vorne. Füssen konnte durch eine gute Defensivleistung lange das

Unentschieden halten, doch zum Schluss musste man sich verdient mit 0:2 geschlagen

geben. Ein weiteres Unentschieden (0:0) folgte dann gegen den FV aus Biberach

in Spiel 4. Auch hier war es eine tolle Defensive, die der FCF auf den Platz brachte.

Im letzten Spiel traf der FCF dann auf den VfB Durach, der bis dahin alle seine 4

Spiele gewinnen konnte. Mit einem Sieg hätte es noch für Platz 3 gereicht. Allerdings

war Durach an diesem Tag

nicht zu bezwingen, gewann

mit 4:0 und sicherte

sich den glasklaren Turniersieg.

Am Ende wurde

der FCF fünfter Sieger von

sechs, punktgleich mit dem

FV Biberach auf Platz 4.

Kader: Kemal Kalay, Tim Baum,

Oscar Zimmermann, Felix Heiß,

Bastian Gössl, Fabian, Valentin Uder,

Vincent Uder, Aaron Dorn, Noah,

Rafael Driendl und Gabriel Driendl

Über neue Trikots durften sich die kleinsten Kicker des FC Füssen freuen.

Koray und Johanna Kalay vom Restaurant Riviera in Hopfen am See überbrachten

unserer G-Jugend das neue Outfit. Der FC Füssen und die Kids sagen Danke für die

super Unterstützung.

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 20


D1-Junioren im Finale am ersten Turniertag

Hallenturniertage 2019

Die D1- Jugend des FC Füssen belegte den 2. Platz beim Heimturnier. In der

Gruppenphase setzte man sich (ohne Gegentreffer) mit dem FC Kempten durch

und zeigte insbesondere in der Defensive eine starke Leistung, wobei der Kapitän

Timo Aschenbrenner herausstach; so hielt man selbst den gefährlichen Kemptener

Angriff in Schach und erarbeitete sich ein beachtenswertes 0:0. Im Halbfinale besiegten

die Füssener Buben den spielstarken FC Thalhofen mit 2:1 und erreichten

das Finale, wo wieder der FC Kempten (als Gegner) wartete. Die Füssener Kicker

spielten ein gutes Finale und hatten kurz vor Schluss sogar den Sieg auf dem Fuß,

was der Kemptener Torhüter durch zwei gute Reaktionen verhinderte. In der

Schlussminute kassierte die D 1- Jugend des FC Füssen schließlich (etwas unglücklich)

das 0:1 und verlor das Endspiel gegen einen körperlich sehr robusten Gegner

aus Kempten.

Die Tore schossen Can Hannan (5), Ruben Celik (2) und Luka Zeljezic.

Die D2- Jugend des FC Füssen belegte den 9. Platz. Dabei zeigte die ganze Mannschaft

eine sehr ansprechende Leistung mit erkennbarem Fortschritt, was das Passund

Kombinationsspiel angeht. Hervorzuheben ist insbesondere die sehr starke

Leistung gegen den TSV Kottern, wo sich die Füssener Buben mit tollem Kampf,

etwas Glück und einem überragend haltenden Torhüter (Gabriel Motor) ein tolles

0:0 holten. Im Spiel um Platz 9 kam es schließlich zu einem episch- dramatischen

Siebenmeterschiessen, indem sich die Füssener Kicker gegen den FC Tannheim

durchsetzten.

21 │ Tradition und Leidenschaft


Projekt Kunstrasen

Unterstützen auch Sie das KUNSTRASEN-

Projekt und spenden für die Zukunft der

Jugend in Füssen!

Aktueller Stand: 85.000,00 EUR

aus Spenden und Veranstaltungen

Wir sagen VIELEN DANK!


Spendenkonto Projekt Kunstrasenplatz:

IBAN: DE09 7335 0000 0515 4698 56, Sparkasse Allgäu,

Verwendungszweck: FCF Kunstrasen

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 22


Firma Allgaier Kunststoffverarbeitung

spendet 2.500,00 EUR

Projekt Kunstrasen

Thomas Allgaier von der Firma Allgaier Kunststoffverarbeitung

hat den FCF mit seiner Frau und den beiden

Kindern am Fußballplatz besucht, um sich ein Bild der

aktuellen Planungen zum Kunstrasenplatz zu machen.

Vorstand Florian Durrer erklärte, wie die Lage des Platzes

sein wird und wie der Ablauf der Bauabschnitte geplant ist. Allgaier war sehr

beindruckt vom Volumen dieses Projektes, sowohl was die Menge der Spenden, als

auch den tollen Einsatz der Ehrenamtlichen beim FCF betrifft. „Wir unterstützen

gerne dieses Projekt, es ist dringend notwendig für die vielen Kinder und Jugendlichen

bei den Witterungsbedingungen im Füssener Raum. Der Verein bedankt sich

vielmals für die tolle Unterstützung. „Wieder ein Stück näher am Ziel“, bemerkte

Pascal Emter, Spieler der A-Jugend beim FCF.

23 │ Tradition und Leidenschaft


Firmencup 2019

... „ZETKA meets Dachser etc...“ im Rahmen der Füssener

Hallenturniertage 2019

Zum 3. Firmencup des FC Füssen waren wieder namhafte Unternehmen aus der

Region beteiligt. In einem sehr fairen Turnier, mit spannenden Spielen auf gutem

Niveau, gelang im dritten Anlauf, der Schreinerei Mayr/Möschle der Turniersieg

in einem spannenden Finale gegen die Kollegen von ProMetall aus Rieden.

Im Elfmeterschießen musste nach dem Endstand von 1:1 im Finale der Sieger gefunden

werden. Dies konnte schlussendlich die Schreinerei Mayr/Möschle gewinnen.

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 24


NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++NEWS

www.fc-fuessen.de

Täglich aktuelle INFOS auf unseren Onlineportalen

zu Verein, Vollmannschaft und Jugend.

SCHAUEN SIE VORBEI, ES LOHNT SICH!

www.facebook.com/fcfuessen

25 │ Tradition und Leidenschaft


Firmencup 2019

Das kleine Finale um Platz 3 konnte

die Firma Bihler gegen das Team

Zetka 1 für sich entscheiden.

Dem Sieger des Turniers winkte der

Wanderpokal, den die Firma MPE-

GARRY nach zwei Siegen in Folge

nicht verteidigen konnte. Dazu gab es

eine Weinverkostigung im Josys des

Hotel Müller. Das Hotel Müller stellte

wieder ein Teil der tollen Preise für die

Teams zur Verfügung. Ebenso wurden

Freikarten des FC Füssen und EV Füssen zur Verfügung gestellt. Ein Dank khier

auch an die Sponsoren.

Die einzige Dame des Turniers stellte in diesem Jahr die Firma Dachser Kempten.

Für das Engagement gab es ein extra Applaus und eine Flasche Wein.

Ohne Verletzungen aber mit einer Menge Spaß konnte man das dritte mal erfolgreich

den Firmencup durchführen. Ein Dank nochmal an alle Helfer und Unterstützer.

...weitere Fotos zum Turnier auf www.fc-fuessen.de.

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 26


ERLEBEN

SIE UNSEREN

ganzheitlichen Ansatz

für ihre Gesundheit und

informieren Sie sich über

ihre Möglichkeiten

Marco Ulloth e.K.

Kemptener Straße 26

87629 Füssen

Tel. 08362 - 7499

Einlagen Technik

neuester Generation

Moderne Orthopädie

Technik und Schuhtechnik

Rückenscan

Physikalische Gefäßtherapie

Sport Versorgungen

Traditionelle Massagetechniken

für ihr Wohlbefinden &

Entspannung

unser Engagement für Jugend und Integration

Hiebelerstr. 23 87629 Füssen www@zetka.de mail@zetka.de

27 │ Tradition und Leidenschaft


TISSOT Le Locle

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 28


Alpseestraße 16

D-87645 Hohenschwangau

Phone: +49 (0)8362 819972

Fax: +49 (0)8362 819914

mwatches@hotel-mueller.de

www.m-watches.de

29 │ Tradition und Leidenschaft


Spielplan Vollmannschaften Saison 2018/2019

Erste Mannschaft

Zweite Mannschaft

100 Jahre Tradition und Leidenschaft

│ 30


Bald ist es soweit....

Der FC Füssen nähert sich der

Schallmauer von 100 Jahren

Vereinsleben, was für eine

Marke !!! Die Verantwortlichen

planen derzeit das Festwochenende

vom 19.-21.07.19

im „LVM-Fussballpark“ im

Füssener Weidach. Es soll

unter dem Motto „Jugend ist

ZUKUNFT“ stehen und der Festabend am 20.07.19 durch Jugendturniere und

Aktivitäten für die Kinder- und Jugendlichen umrahmt werden.

So werden z.B. der „LVM-Funtruck“ mit Kinderschminken und Segwayrallye

ebenso am Start sein, wie ein Turnier der Vereine und Firmen auf einem Menschenkicker.

Natürlich wird es auch ein Einlagenspiel der Vollmannschaften und

Füssener Legenden geben. Mit super Musik und einem Festzelt bietet der FCF

allen eine ansprechendes Rahmenprogramm.

weitere Details folgen....

100 Jahre FC Füssen - Aktuelle INFOS

Wir freuen uns schon, reservieren sie sich den Termin 19.-21.07.19

Ihr Florian Durrer

1. Vorstand des FCF im Namen der Vereinsmitglieder

Impressum:

Herausgeber:

FC Füssen e.V.

Redaktion:

Florian Durrer (Copyright flo_lo)

Fotos:

FC Füssen, Michael Lukaszewski

www.fc-fuessen.de

31 │ Tradition und Leidenschaft


Jede dritte Sportverletzung

geht

auf das Konto des

Fußballs.

Bernd hat nach seinem Bänderriss

gestern wieder getroffen.

Dafür arbeiten wir.

Ambulantes Therapiezentrum

Ihre Gesundheit ist unsere Aufgabe!

Ambulante Behandlungen (Rezept/ Selbstzahler) u.a.:

Physiotherapie/KG (Manuelle Therapie)

Massagen, Manuelle Lymphdrainage

Med. Trainingstherapie

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Behandlungen.

Termine & Infos:

Tel. 08362 12-1922

Öffnungszeiten:

Mo. – Do. 07:00 – 12:30 Uhr

13:00 – 20:00 Uhr

Freitag 07:00 – 18:00 Uhr

Ambulantes Therapiezentrum der Fachklinik Enzensberg

Höhenstraße 56 · 87629 Hopfen am See · ambulanz@fachklinik-enzensberg.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine