07.04.2019 Aufrufe

11. Ausgabe vs. Parsberg

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

fussballerheftl

ANKÜNDIGUNGEN – SPIELTERMINE - VEREINSGESCHEHEN

Die Gegner des heutigen Spieltags:

1. Mannschaft:

vs.

2. Mannschaft

vs.


Vorwort der Abteilungsleitung:

Liebe Fußballfreunde,

mit dem TV Parsberg begrüßen wir eine Mannschaft auf dem Tangrintel,

die letzte Woche zuhause gegen den 2 der Liga Dietfurt ein überraschendes

1 zu 1 gespielt hat. Der TV Parsberg wird daher die Euphorie nutzen

wollen und versuchen, die Punkte aus Hemau mitzunehmen. Unsere

Mannschaft muss sich gegenüber dem letzten Spieltag in Beilngries, das

bekanntlich 1 zu 0 verloren ging, enorm steigern, damit die Punkte bei uns

bleiben.

Bei einem Sieg könnten wir den TV Parsberg in der Tabelle überholen, und

ein bisschen mehr Abstand zum Relegationsplatz haben.

Wir freuen uns auf das Nachbarschaftsderby, und hoffen auf einen Sieg

unserer Mannschaft.

Unsere 2 Mannschaft spielt am Sonntag gegen die 2 Mannschaft des TSV

Beratzhausen. Da der TSV Beratzhausen in der Tabelle 7 Punkte weniger

aufweist, müssten so die Punkte in Hemau bleiben.

Die gesamte Fußballabteilung bedankt sich für Ihren Besuch und wünscht

Ihnen noch einen schönen Sonntag.

Mit freundlichen Grüßen

Stellvertretender Abteilungsleiter

Josef Braun

Ausgabe 11 – Saison 18/19 2


Liebe Freunde des Fußballs!

Die Fußballabteilung des

TV Hemau

begrüßt Sie herzlich zum 20. Spieltag

TV Hemau

vs.

TV Parsberg

Die Fußballabteilung bedankt sich bei allen Sponsoren, die durch

Werbung auf Plakat, Bande, Banner, Trikot und in der Stadionzeitung die

Mannschaften des TV unterstützen. Wir bitten die Zuschauer, unsere

Sponsoren bei Ihren Einkäufen zu berücksichtigen.

Ausgabe 11 – Saison 18/19 3


Ausgabe 11 – Saison 18/19 4


Für die heutigen Partien steht folgender Kader zur Verfügung:

Tor: Julian Schmidt, Max Wittl

Abwehr: Julius Schneider, Patrick Ferstl, Florian Linsmeier, Christian Betz,

Alexander Berner, Lukas Seitz

Mittelfeld: Alexander Garpenko, Daniel Peter, Leon Hernandez, Michael

Meier, Alexander Burghardt, Michael Schels, Simon Schels, Eugen Benks,

Florian Ferstl, Nino Honz

Sturm: Maximilian Hölzl, Roman Garpenko, Philipp Bock, Michael Riepl

Ausgabe 11 – Saison 18/19 5


Ausgabe 11 – Saison 18/19 6


Rückblick:

Null-Punkte-Wochenende in Beilngries

Hemau (tu) Im ersten Punktspiel nach der Winterpause gab es für die 1.Mannschaft

beim Ex-Bezirksligisten FC Beilngries eine knappe 0:1 Niederlage. Wie schon beim 0:2

in der Vorrunde daheim gelang auch diesmal kein Treffer. Nach einer schwachen ersten

Halbzeit, wäre durch die Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte ein Unentschieden

drin gewesen. - Die erste gute Chance hatten die Gastgeber mit einem

Freistoß (3.Min.), den TW Julian Schmid gut parierte. Schon in der 9.Minute stand es

dann 1:0 für die Platzherren, als Kapitän Christian Karg mit dem Kopf erfolgreich war.

Beilngries spielte überlegen und scheiterte (20.) an der Querlatte. Nach Seitenwechsel

agierten die Hausherren nicht mehr so druckvoll und Hemau hatte mehr Spielanteile.

Durch die hektische Spielweise beiderseits kam es zu häufigen Ballverlusten,

auch hemmten mehrere Fouls den Spielfluss. Trotz Feldvorteilen erspielten sich die

Gäste nur wenige Tormöglichkeiten.

Lattentreffer von Schneider

Die beste Hemauer Chance nach einer Ecke bot sich Julius Schneider, der mit seinem

Kopfball (55.) die Latte traf. Für Torgefahr sorgte nur Schneider, der einmal nach einem

Freistoß den Ball nur knapp verfehlte und in der Schlußphase bei einem Konterangriff

im Strafraum strauchelte. TV-Trainer Roland Renner zum Spiel:" Die erste

Halbzeit gegen Beilngries war, wie schon in den letzten Testspielen, sehr von Unsicherheit

und "einfachen" Fehlern geprägt. Beilngries bestimmte das Spiel und

konnte früh in Führung gehen. In der zweiten Hälfte nahmen wir uns vor, agressiv zu

attackieren und konnten so den Gegner von unserem Tor fernhalten. Die Durchschlagskraft

nach vorne fehlte jedoch, so kamen wir nur zu zwei echten Möglichkeiten,

die nicht genutzt wurden. Für die kommenden schweren Aufgaben braucht es

definitiv mehr um zu bestehen." Die TV-Aufstellung: Julian Schmid, Leon Hernandez,

Christian Paulus (82. Alexander Märle), Lukas Seitz, Julius Schneider, Alexander

Burghardt, Michael Schels, Alexander Garpenko (65. Florian Ferstl), Maximilian Hölzl,

Michael Riepl, Simon Schels (46. Michael Meier).

Blumen- und Floristikfachgeschäft

E-Mail: blumen.meister@t-online.de

Riedenburg

Am Gewerbepark 2a

Tel. 09442/ 991370

Hemau

Beratzhausener Str. 54

Tel. 09491/ 523

Ausgabe 11 – Saison 18/19 7


Ausgabe 11 – Saison 18/19 8


Ausgabe 11 – Saison 18/19 9


Ausgabe 11 – Saison 18/19 10


Tabelle:

Ausgabe 11 – Saison 18/19 11


Ergebnisse:

Vorschau:

Ausgabe 11 – Saison 18/19 12


Ist Ihr Alter auch so verkalkt …?

Wir haben die Lösung

Ausgabe 11 – Saison 18/19 13


Ausgabe 11 – Saison 18/19 14


2. Mannschaft:

FC Beilngries II - TV Hemau II 3:2 (1:2)

Hemau (tu) "Mir fehlen immer noch die Worte und es ist ärgerlich, weil wir in der

ersten Halbzeit einen sehr guten Fußball gespielt haben", berichtet Trainer Alexander

Hosse. Die TV-Reserve ging durch Famoussa Samake nach einem klugen Pass von

Daniel Peter in der 8.Minute bereits in Führung. Nur neun Minuten später war es Eugen

Benks, der durch zwei Innenverteidiger in die Spitze spielte. Dort fand er mit Michael

Gastl seinen Abnehmer und aus zentraler Position erzielte dieser das 2:0 für

Hemau. Drei sogenannte 100% durch Griebel, Gastl und Benks konnten nicht verwandelt

werden. "Wir hatten zu diesem Zeitpunkt alles im Griff, aber dann..." so

Hosse.

Ein verunglückter Abschlag landete beim Gegenspieler (42.), der mit einem gekonnten

Lupfer den 2:1 Halbzeitstand herstellte. Nach der Halbzeit brach die TV-Reserve

ein, es ging nichts mehr zusammen. "Wir konnten keine Bälle mehr halten, keinen

Aufbau machen und nicht mehr gefährlich vors Tor kommen. Es spielte nur noch der

Gastgeber, der uns zeigte, was mit Willen und Ehrgeiz möglich ist. Daher geht der

Sieg für den FC über 90 Minuten gesehen völlig in Ordnung," war das Fazit von Alexander

Hosse.

Hemau II spielte mit: Max Wittl, Johannes Karl, Florian Linsmeier, Dacka Traore,

Christian Betz, Famoussa Samake (63. Basem Salim), Michael Gastl (56. Nino Honz),

Sebastian Griebel, Eugen Benks, Daniel Peter, Michael Baierl.

Ausgabe 11 – Saison 18/19 15


Ergebnisse:

Tabelle:

Ausgabe 11 – Saison 18/19 16


Vorschau:

Ausgabe 11 – Saison 18/19 17


Autoteile

Heppler

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 8.00-12.30 Uhr

und 13.30-18.00 Uhr

Sa. 9.00-12.00 Uhr

www.autoteile-heppler.de

Am Gewerbebogen 3 · 93155 Hemau · Tel. 09491/954445

0152 05954445 · kontakt@autoteile-heppler.de

Ausgabe 11 – Saison 18/19 18


Ausgabe 11 – Saison 18/19 19


Ausgabe 11 – Saison 18/19 20

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!