08.04.2019 Aufrufe

2019/03 Kulmbacher Land

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

INHALT

02 Bayerische Rundschau

03 Impressum

04-05 Fachgeschäfte

präsentieren sich

06-09 Gesundheit & Wellness

10-12 Garten

13 Zimmerei Konrad

14-63 Tips, Termine und

Veranstaltungen

30-32 Tag der offenen Töpferei

33 Akademie des Handwerks

55 Wirtshausgeschichten

62 Ausstellungen

64-65 Branchenverzeichnis

66-69 Automarkt

70 Veranstaltungsservice

Bamberg

71 Aurimentum

72 Autohaus Weiß

»Kulmbacher Land«

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg

95326 Kulmbach, Burghaiger Straße 41

Telefon: 0 92 21 / 81997 • Telefax: 83084

e-mail: info@kulmbacher-land.com – www.kulmbacher-land.com

Herausgeber, Gestaltung und Gesamtproduktion: Verlag Lutz Müggenburg

Titel: »Kapuziner Weißbier«

Druck: Baumann Druck, Kulmbach.

»Kulmbacher Land« erscheint monatlich in einer Auflage

von 18.000 Stück in der Stadt und im Landkreis Kulmbach,

außerhalb des Landkreises in Alten kunstadt, Bad Berneck,

Bayreuth, Burgkunstadt, Gefrees, Helm brechts, Hollfeld,

Kronach, Lichtenfels, Münchberg, Stammbach,

Weißenbrunn, Weißenstadt und Weismain.

Schlusstermin für Redaktion und Anzeigen ist jeweils der 15. des Vormonats.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 1.4.2016. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind urheber -

rechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrück -

licher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit der Termine

übernehmen wir keine Gewähr. Es besteht auch kein Rechtsanspruch.

Der Umwelt zuliebe auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.

Kulmbacher Land im März 3


10 Jahre DEKOGROUP GmbH-

Ihr Kulmbacher Fachgeschäft

für Gardinen und Dekostoffe

In unserem Ladengeschäft im Stadtteil „Blaich“ in Kulmbach finden

Sie ein einmaliges Stoffsortiment namhafter Hersteller rund

um die Themen Wohnen, Leben und Einrichten. Zusätzlich bieten

wir Ihnen einen Rundum-Sorglos-Service (individuelle Be ra -

tung, passgenaues Ausmes -

sen und sorgfältigen Nähservice).

Auf Wunsch montieren

und dekorieren wir Ihre

Gardi nen bei Ihnen zu Hause.

Jetzt ist es an der Zeit, frischen

Wind in die eigenen vier

Wände zu bringen: für ein

ganz individuell eingerichtetes

Zuhause mit der besonderen

persönlichen Note.

Besuchen Sie uns in der Blaich und profitieren Sie bis Ende

April von unseren Jubiläumsangeboten!

Ihre Petra Siegel

Fachgeschäfte

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

4


präsentieren sich

Tea Time

mit Jane Austen

Rezepte und Zitate

Tee und das Reichen von kleinen

kulinarischen Köstlich -

keiten wurden bereits zu Jane

Austens Zeit am Nachmittag

ausführlich zelebriert. „Tea

Time mit Jane Austen“ verbindet die besten Rezepte für

eine genussreiche Tea Time – von Scones über feine

Törtchen bis hin zu den typischen Sandwiches – bereichert

durch die schönsten Zitate aus Jane Austens

Romanen. Dabei wird dieses liebevoll gestaltete

Coffeetablebook durch köstliche Rezeptfotos und wundervolle

nostalgische Abbildungen illustriert.

136 Seiten, 26 Euro, erschienen im

Jan Thorbecke Verlag

5


Gesundheit & Wellness

Tag der Rückengesundheit am 15. März:

Rückenfit in Job und Freizeit

Rückenschmerz zählt zu den häufigsten Volksleiden in Deutschland.

Schuld daran sind meist einseitige körperliche Belastungen und

Stress. Vorbeugen ist deshalb wichtig, ob im Job oder in der Freizeit.

Wie das aussehen kann, das weiß Ulrike Fischer, Bewegungsfachkraft

der AOK-Direktion Bayreuth-Kulmbach.

Wie kommt es zu Rückenschmerzen?

Die Ursachen für Rückenschmerzen sind vielfältig. Einseitige oder

schwere körperliche Belastungen, aber auch psychische Überfor -

derung und Stress sind mögliche Gründe. Häufiges falsches Bücken,

Heben oder Tragen können Rückenprobleme herbeiführen beziehungsweise

verstärken. Auch langes Sitzen führt häufig zu muskulären

Verspannungen und damit oft zu Rückenschmerzen. Die gute

Nachricht dabei: 90 Prozent dieser Schmerzen, die den Rücken betreffen,

verschwinden in kurzer Zeit wieder von alleine. Dennoch

gehören Rückenschmerzen zu den häufigsten Gründen für Arbeits -

unfähigkeit.

Was kann man gegen Rückenschmerzen tun?

Bewegung hilft in der Regel, aber bei akuten Schmerzen kann es

sinnvoll sein, sich für ein oder zwei Tage zu schonen. Halten die

Schmerzen aber an, sind sehr intensiv oder kommen immer wieder,

ist ein Arztbesuch ratsam. Um erst gar keine Rückenschmerzen entstehen

zu lassen, sollte man möglichst viel Bewegung in den Alltag

einbauen. Für einen gesunden Rücken spielt die Wirbelsäule eine

entscheidende Rolle. Sie ist stabil und beweglich zugleich. Dafür sorgen

Wirbel, Bandscheiben und zahlreiche Muskeln. Die Muskeln

werden allerdings schwächer, wenn sie nicht ausreichend und vielseitig

bewegt werden. Auch die Bandscheiben benötigen Bewe -

gungsreize, um nicht frühzeitig zu verschleißen. Beispiele für einfache

und alltagstaugliche Bewegungstipps sind: die Treppe statt den

Aufzug nehmen, mit dem Rad zur Arbeit fahren oder eine Haltestelle

eher aussteigen und die restliche Strecke zu Fuß gehen. Geeigneter

Freizeitsport tut dem Rücken ebenfalls gut: Nordic Walking, Walken,

Schwimmen, Inlineskaten – allesamt sind das Sportarten, die rückenfreundlich

sind, die Wirbelsäule stabilisieren, das Muskelkorsett

trainieren und rückenschädliche Pfunde vermeiden helfen.

Wer seinem Rücken Gutes tun und in seinen Alltag mehr Bewegung

bringen will, kann das AOK-Online-Programm „Rückenaktiv“ nutzen:

www.aok-rueckenaktiv.de

MANUKA HONIG

Äußerliche Anwendung: • Verletzungen •

Hauterkran kungen • Insekten stiche

Innerliche Anwendung: • Erkältungen • Blasen -

ent zündung •

Magen -

schleimhaut - Kulmbacher

entzündung, Ma -

gen verstim mung,

Sod bren nen, Refluxkrankheit,

Ma gen geschwüre,

Speise röhrenent zün dung en,

Darm ent zündungen, Reizdarm,

Colitis, Durchfall • Zahnfleischent -

zündung en: Parodontose, andere

Entzündungen im Mundraum

und Teeladen

Öffnungszeiten

Mo-Fr. 9.00 - 13.30 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr, Sa. 8.30 – 13.00 Uhr

6 Kulmbacher Land im April März


Bereits im Al ter -

tum wussten die

heilkundigen

Ärzte, dass eine

Viel zahl von

Störungen und

Krank heiten durch Fehl- bzw. Über -

ernährung verursacht wird. Auf der

Basis dieser uralten Erkennt nisse wurde

von dem österreichischen Arzt Dr.

Franz-Xaver Mayr (1875 – 1965) ein

Heil ver fahren entwickelt, welches sich

wegen seiner Einfachheit und Effektivi -

tät zunehmender Beliebt heit erfreut:

Darmregeneration

nach F. X. Mayr

Durch eine schonende Diät (Tee fasten,

Milch-Semmel-Diät oder milde Ablei -

tungsdiät), darmreinigende Maß nah -

men und ärztliche Bauchbe hand -

lungen kann eine Vielzahl von Stör -

ungen und Krank heiten behandelt,

aber auch verhindert werden. Ziel ist

Die Mayr – Kur

Biologische Entgiftungsund

Entschlackungs-Kur

die Regeneration des ganzen Ver dau -

ungssystems, darüber hinaus eine Ver -

besserung der Atmung, eine Ent -

lastung der Wir belsäule und der

großen Gelenke, eine Förderung des

Blut- und Lungenkreislaufes sowie eine

Er ho lung des ganzen Immun-Systems.

Besonders gute Erfolgs -

aussichten bestehen bei:

Darmträgheit, Magen-Leber-Gal le lei -

den, Zwölffingerdarm ge schwü re,

Durch fallneigung, Bläh ungen, Dyspep

sie („Reizmagen“, „Reiz darm“),

Stoffwechsel stör ung en mit erhöhten

Harnsäure- ,Cholesterin- und anderen

Fetts toffwerten, Blut hochdruck, Herz

Kreislauf stör ungen, Ver schlack ungs -

zustände wie Weichteil rheu matismus

und auch andere rheumatische Ver -

änderungen, Gicht, Cellulitis, Wir -

belsäulen- und Band scheiben be -

schwer den, Ar throse, Muskel ver spannungen,

Nacken- und Kreuz schmer -

Gesundheit

zen, Ekzeme, Neuroder mitis und

Schup penflechte, Nier en- und Blasen -

leiden, vegetative und psychosomatische

Störungen, körperliche und seelische

Er schöp fungszustände, Infek -

tions an fällig keit und Immun schwä che.

Die Behandlung nach F.X.

Mayr ist ein natürliches und

ganzheitliches Behand lungs -

prinzip bei vielen Krank -

heiten, aber zugleich auch

ideal zur aktiven Gesund -

heits vor sorge, Regeneration

des Organismus und zur

Erhaltung der Vitalität.

Die Mayr-Kur kann auch ambulant

durchgeführt werden.

Sie ist ein idealer Weg zur Ent giftung

des verschlackten Stoff wechsels und

führt zur Regener ierung des gesamten

Körpers, denn es gilt das Motto:

„Gesundheit ist ein Geschenk,

das man sich selber

machen muss.“

Dr. med. Manfred Kummer

Info: 0 92 27 / 66 77

& Wellness

Selbstbestimmt leben

im Alter

Leben mit Demenz

Von „Altenheimsuche“

bis „zufrieden Leben im

Alter daheim“

- Erledigung notwendiger

Formalitäten

- Unabhängige Beratung

- solide individuelle

Lösungen

bietet Ihnen

Iris Münch-Ohnemüller

Georg-Türk-Str. 21

95326 Kulmbach

Tel. 09221-701293

www.agentur-gut-so.de

Kulmbacher Land im März 7


Gesundheit & Wellness

Ob Erkältung, Heuschnupfen

und Pollenflug ...

„Heil-Salzgrotte, die tut gut!“

Stärken Sie Ihr Immunsystem

Die natürliche Heilkraft des Salzes ist schon seit Jahr tau senden bekannt:

so war Salz als Heilmittel bereits in der Antike geschätzt.

Auch die Schulmedizin empfiehlt Kuren am Meer oder in Salzberg -

stollen, was für die meisten Menschen mit langen Anfahrtswegen

und Reisestrapazen verbunden ist.

„Heil“-Salzgrotte

Kneipp-Gesundheitshof/ Ferienwohnungen

Waldbuch 2, 96364 Marktrodach/Seibelsdorf

Telefon: 09223/1482

info@biohof-heil.de

www.biohof-heil.de

Anmeldung nach

telefonischer Absprache

Parkplätze direkt

vor dem Haus!

Marianne Ruoff

Löwenzahn und Löwenkraft

Das Porträt einer starken Heilpflanze

Mit vielen Anwendungen und Rezepturen

160 Seiten, 50 Farbfotos, gebunden, 20,– Euro,

erschienen im AT-Verlag

Der Löwenzahn ist ein wahres Kraftpaket und ein

Alleskönner unter den Pflanzen. Als mächtiger Heiler

kommt er in der alten Volksmedizin unter anderem für

Zähne, Augen, Gehirn, Leber, Verdauung und Haut

zum Einsatz. Seine Heilkraft ist viel mächtiger und umfassender als heutzutage

bekannt. Sie reicht bis tief in unbewusste Bereiche, vermag Blockaden

zu lösen und sowohl Körper wie Seele mit ihrer Sonnenkraft zu durchstrahlen.

Der Löwenzahn scheint sich überall dort zu verbreiten, wo er für Tier und

Mensch, Leib und Seele, Boden und Umwelt besonders gefordert und segensreich

ist: Er hilft bei Infektionskrankheiten, den Folgen von Stress und

Umweltgiften und ist damit eine besonders gefragte Pflanze für unsere Zeit.

50 Heil-, Schönheits- und Genussrezepte und viele Anwendungen zeigen,

wie unglaublich vielseitig diese Heil-, Nahrungs- und Überlebenspflanze ist.

Das Kulmbacher Land verlost 2 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@

kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Löwenzahn und Löwenkraft“

(Einsen de schl.: 25.03.2019) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ferieninsel RÜGEN •

Ostseebad Göhren

Große, ruhig gelegene 80 qm

Ferien woh nung für 2-6 Personen,

verteilt über 2 Etagen, komfortabel

ausgestattet, großes Wohn- und

Eßzimmer (Sat-Fernsehen), separate

Küche mit Spülmaschi ne,

1 Schlafzimmer, 1 Bad mit Wanne,

1 Duschbad, Wasch ma schine/

Trockner, sowie Süd terrasse mit

Seeblick und einem Westbalkon,

4 Fahrräder und Garage.

Infos: www.ruegenferienwohnung-seeblick.de

oder Tel. 089/899 4803,

email: ak-wehner@t-online.de

8 Kulmbacher Land im April März


Neue Kurse

Neuer Kurs: „FitKids“

Der natürliche Bewegungsdrang der Kinder wird genutzt

um die motorischen und koordinativen Grundfähigkeiten

ganzheitlich zu fördern ‐ mit viel Spaß bei interessanten

Übungen und kleinen Bewegungsspielen.

Start am Freitag 15. März, 16 Uhr, Dauer 55 min.

Findet wöchentlich statt, nicht jedoch in den Schulferien.

Altersgruppe 6‐10 Jahre, Jungen und Mädchen gemischt.

Preise: 6er Karte (Getränke inklusive) 24,90 €

(bestehende Zumba‐Kids Karten werden anerkannt)

Neuer Kurs: „Jungbleibertraining“

Erhalte Deine Beweglichkeit, bleibe fit und entspanne

Dich vom Alltagsstress! Durch dieses angemessene

sportliche und koordinative Training in angenehmer

Atmosphäre erhältst Du deine körperliche

Leistungsfähigkeit.

Anmeldung über VHS, 6 Trainingseinheiten

am Mittwoch von 17‐18 Uhr.

Start am Mittwoch, 13. März

(Für Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei)

www.fit‐n‐fun.de/abnehmen

www.myintenseplus.de

fit’n fun Kulmbach • Hardenbergstraße 30 • 95326 Kulmbach • Telefon 09221/877822 • www.fit‐n‐fun.de


10

Kulmbacher Land im März


Veranstaltung „Lebensräume für Insekten verbessern“

mit dem Imkerverein Arzberg, der Ökologischen Bildungsstätte (ÖBI) und dem Landesamt für

Landwirtschaft (LfL) am 10. März von 13-17 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth

Die Imker des Imkerverein Arzberg, wollen mit der Ökologischen Bildungsstätte (ÖBI) und den Landesamt

für Landwirtschaft (LfL), den Nutzen aller Insekten, und die ökologischen Zusammenhänge mehr in den Fokus

der Öffentlichkeit rücken. Zur Veranstaltung sind daher Imker und

weitere interessierte Personen herzlich eingeladen.

Ab 14:30 Uhr kann man dem Vortrag von Udo Benker-Wienands von

der Ökologischen Bildungsstätte Hohenberg zum Thema lauschen.

Das Landesamt für Landwirtschaft (LfL) informiert über die Ver -

besserung der Lebensräume für Insekten und Niederwild. An diesen

bereits erprobten Konzepten können sich Kommunen, Straßen -

meistereien, die Deutsche Bahn sowie Firmen zum Teil mit ihren

Flächen beteiligen. Auch Privatgärten können diese Beispiele zum Teil

umsetzen. Die an diesem Tag stattfindende Praxisvertiefung des

Imkerverein Arzberg, richtet sich an alle Interessenten. Diese Vertiefung ist die Fortführung und Ergänzung

des Anfängerkurses für Imker vom Kreisverband der Imker im Landkreis Wunsiedel. Auch hier kann man sich

jederzeit im Nachhinein noch beteiligen.

Die Sonderausstellung „Bayern summt!“ kann an diesem Tag besucht werden. Die Ausstellung informiert

über Wildbienen, andere Bestäuberinsekten und biologische Vielfalt. Der Eintritt

ist an diesem Tag frei.

Für die Leckermäuler sorgt der Imkerverein außerdem für Kaffee und Kuchen.

Kontakt: Wieland Häcker, Tel. 09233/1861, wieland.haecker@online.de

Wir starten in das

Gartenjahr 2019

Ab sofort sind wir wieder für Sie da

und freuen uns auf Ihren Besuch

Ihr TERRA -ROSA-TEAM

Albert-Ruckdeschel-Str, 18

95326 Kulmbach

Tel. 09221 - 8 78 60 11

Öffnungszeiten März:

Mo. – Fr. 9:00 – 18:00

Sa. 9:00 – 16:00

4. Lenzrosen & Oster Markt Schloss Thurnau

95349 Thurnau, 30./31. März, 10 bis 18 Uhr • Bunter Frühlingsmarkt und fröhliches Fest für die ganze Familie!

Etwa 100 Aussteller werden Pflanzen und Blumen – vor allem natürlich prächtige und farbenfrohe Lenzrosen – anbieten. Dekoration und Nützliches

für den Garten, Kunsthandwerk, ausgefallene Modeschöpfungen und kulinarische Spezialitäten hat der Markt weiterhin zu bieten. Es werden

Ostergebäck und Kräpfla vorort gebacken, Eier graviert, gefärbt und natürlich verspeist, Spankörbe geflochten und vieles mehr.

Als besondere Attraktion ist der Baumpfleger mit einer spektakulären Kletter-Pflegeaktion dabei, die Kinder dürfen auf Tritten die große Linde erklimmen.

Für den Gaumen gibt es Flammkuchen, frisch geräucherten Fisch oder Bratwurst. Dazu spielt die Papa Legba’s

Blues Band und sorgt für gute Laune.

Kinder sollten nicht verpassen, die Kaninchenrennbahn am See zu besuchen!

Hier wartet auch das Marktweibla, das Geschichten erzählt, singt

und viel Quatsch und Klamauk mit den kleinen Gästen macht.

Über die Autobahn A70, Ausfahrt Thurnau Ost oder Thurnau West, ist

der Markt bequem zu erreichen. Ausreichend Parkmöglichkeiten befinden

sich im Umkreis von nur wenigen Gehminuten. Auch ein Buss -

huttleservice wird eingerichtet, der in der gesamten Marktzeit, jeweils

von 10 bis 18 Uhr, zwischen Schloss und dem Großparkplatz in der

Limmersdorfer Straße pendelt.

Plastikfreie Zone! Bringen Sie Körbe, Klappkisten, Einkaufstüten und

-taschen mit! Für den Transport sorgt:

Das Pflanzentaxi Es bringt Ihre Einkäufe für einen Unkostenbeitrag

vom Stand direkt zum Großparkplatz Thurnau Ost.

Das Kulmbacher Land verlost 10 x 2 Karten. Wer gewinnen

möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacherland.com)

mit dem Stichwort „Lenzrosen & Ostermarkt Schloss

Thurnau“ (Einsen de schl.: 25.03.2019) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im März 11


Die Stadtgärtner

Frisch aus dem Hochbeet

– Das Praxisbuch

Genießer-Beete zum Nachgärtnern. Mit Schrittfotos und

Pflanzplänen. In ihrem neuen Buch bieten Die Stadt gär -

tnern allen Selbstversorger-Fans das ideale Einsteigerbuch

für das Gärtnern im Hochbeet. Das Hochbeet ist auch für

schlecht bepflanzbare Gärten oder Balkone ideal geeignet,

man kann es angenehm im Stehen bearbeiten, und durch

das in sich geschlossene Schicht-System kann die Aussaat früher als im Frei -

beet beginnen. Vom Bau und Anlage des Hochbeets bis hin zu Aussaat und

Pflege wird alles Monat für Monat anschaulich erklärt.

128 Seiten, Hardcover, 15,– Euro, ersch. im Edition Michael Fischer Verlag

Andrea Christmann

Sitzplätze im Garten

Mobile & dauerhafte Gestaltungen

Verlässlicher Rat zur Entscheidungsfin dung: Was gibt

es, was will ich und was brauche ich dazu? Gestal -

tungsvielfalt: spontane und dauerhafte Sitzplätze,

mit Ausblick oder am Wasser, Lauben, Pavillons,

Pergolen, Mobiliar, Pflanzen. Beispiele zum Nach -

machen: Boden beläge, Holzdeck, Sichtschutz, kleine

Ziegel mauer, Möbel auffrischen, Beete anlegen,

Wasserspiel und Quellstein.

128 Seiten, 20 Euro, erschienen im blv-Verlag

Pia Schrade

Imkern – Bienenhaltung für Einsteiger

Großes Extra: Imkern in der Stadt

Bienenfreunde aufgepasst! Mit diesem Buch gelingt der perfekte

Einstieg in die Hobbyimkerei. Mit den wichtigsten Basics,

Schrittanleitungen und Profitipps kann jeder das Imkern von

der Pike auf lernen. Von der Biologie der Honigbiene, den einzelnen

Arbeits schritten am Bienenstock, der Fütterung und Ge -

sund heit des Bienenvolks sowie der Honig ge winnung wird alles

detailliert erklärt. Mit den kompakten Info grafiken und

Übersichten gelingt der Einstieg ins Imkern ganz bestimmt.

176 Seiten, Hardcover, 20,– Euro, ersch. im Edition Michael Fischer Verlag

Das Kulmbacher Land verlost je 5 Exemplare von „Frisch aus dem Hochbeet“ und „Imkern“. Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder

E-Mail (verlosung@ kulmbacher-land.com) mit dem Buchtitel (Einsen de schl.: 25.03.2019) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Martin Rist, Angelika Feiner

We love Schrebergarten

Das Praxis-Buch für kleine Gärten

Die neue Laubenkultur: im Trend bei jungen

Menschen und Familien mit

Kindern. Alles über das

Kleingärtnern im Nutz-, Ökound

Ziergarten, auch für

Reihenhaus-Gärten anwendbar.

Extra: maßstabsgetreue

Echtpläne zum

Nachgestalten.

128 Seiten, 17 Euro,

erschienen im blv-Verlag

Diese und weitere Bücher bei

Buch handlung Friedrich

GmbH & Co. KG

am HOLZMARKT 12,

95326 Kulmbach,

Tel.: 09221 / 47 76

www.friedrich-buecher.de

12

Kulmbacher Land im März


Termine

5. Mai 2019

von 10 bis 17 Uhr

6. Autofreier

Sonntag

von Kauerndorf/Ködnitz

bis zum Trebgaster Badesee

www.landkreis-kulmbach.de

Thomas Purucker, Insel 8

www.hofladen-purucker.de

Neue Öffnungszeiten:

Di.-Do. und Sa. 9-13 Uhr

Fr. 9-18 Uhr.

Speiseplan für März:

Fr. 1.3. Cordon bleu mit

Kartoffelsalat oder

Pommes

Fr. 8.3. Rippla mit Kraut

und Klöß

Fr. 15.3. Jägerschnitzel

mit Kroketten

Fr. 22.3. Hackbraten mit

Butterkartoffeln

und Gemüse

Fr. 29.3. Schweinebraten mit

Kraut und Klöß

1. Freitag

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

19:15 Uhr „Gott macht alles neu“ - Vortrag von Markus

Söllner (Prokurist, Kfm. Leiter aus Goldkronach) im Hotel

„Fränkischer Hof“ in Baiersdorf, Altenkunstadter Str. 41

Aufseß

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr Fischgesundheit/Mikroskope -

Kurs in der Lehranstalt für Fischerei, Draisendorfer Str. 174.

Info: 0921/7846-1502 oder E-Mail Fischerei@bezirk-oberfranken.de.

Eintritt frei!

18:00 Uhr Fortbildungsabend Teichwirtschaft für Neu- und

Quereinsteiger im Gasthof Rothenbach, Im Tal 70. Info:

0921/7846-1502 oder E-Mail Fischerei@bezirk-oberfranken.de.

Eintritt frei!

Bad Rodach

09:30 Uhr „Haselwurz und Bingelkraut …“ - Naturführung

durch Feld und Wald im Naturschutzgebiet Bischafsaue.

Treffpunkt: Parkplatz Altmühlaue in Roßfeld. Info: 09564-

800278 oder 09564-1550

Bad Steben

Therme Bad Steben: Mitternachtsbaden. Die Therme hat

bis 24.00 Uhr geöffnet. Entspannung unter dem

Sternenhimmel. Info: 09288/960-0

Bamberg

20:00 Uhr Chris Tall - „Und jetzt ist Papa dran“ in der brose

ARENA, Forchheimer Straße 15. Karten: 0951-23837

21:00 Uhr Jazzclub Bamberg: Fab Five - Yeah-yeah Beatles-

Fasching in der Oberen Sandstr. 18. Info: 0951-53740

Bayreuth

16:00 Uhr Kinderfaschingskonzert mit Tiri Lii &

Bummbatsch Peng in der Black Box der Stadtbiblothek

Bayreuth/RW21, Richard-Wagner-Straße 21. Info: www.tirilii.de

19:00 Uhr Nachtwächterführung in St. Georgen.

Treffpunkt: gegenüber der Ordenskirche St. Georgen. Info:

0921-88588

20:00 Uhr PREMIERE: „Draußen vor der Tür“ - Drama von

Wolfgang Borchert in der Studiobühne Bayreuth, Saal,

Röntgenstr. 2. Karten: 0921-69001

20:00 Uhr Jazz Bayreuth - „Remembering Good Times“ Jazz

Pianotrio Kleiner, Höhn & Meisenzahl im Kammermusiksaal

Steingraeber-Haus, Steingraeberpassage 1. Karten: 0921-

64049

20:30 Uhr MEDI Bayreuth - Science City

Jena. easy-credit Basketball-Bundesliga in

der Oberfrankenhalle, Am Sportpark 3

20:30 Uhr Stamp865 Freestyle Battle - Quasi

& Feger (LP Release) in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr. 7a

Bischofsgrün

18:30 Uhr FGV Bischofsgrün -

„Abendwanderung“. Treffpunkt: Am

Schneemann Jakob. Leitung: Stephan

Unglaub

Coburg

Fasching - Tolle Tage auf dem Marktplatz

11:00 Uhr PREMIERE: „Wunderland“ -

Songzyklus für drei Sänger und vier

Instrumente von Anno Schreier im

Landestheater, Reithalle. Info: 09561-

898989

19:30 Uhr „Peter Grimes“ - Oper von

Benjamin Britten (In englischer Sprache mit

deutschen Übertiteln) im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-898989

Individuelle

Prüfungsvorbereitung

für Abitur sowie

Fachabitur in Englisch

Zeitraum: 15. bis 26. April 2019

(Osterferien)

Leistungsumfang sowie Preis

nach Absprache

Bitte um Anmeldung bis

10. April bei

Dozentin Gisela Dreßel

Fröbelstraße 4, 95326 Kulmbach

Telefon 0 92 21 / 6 44 81

oder Handy 0160 / 7 65 45 02

oder per e-mail d.dressel@gmx.net

14

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Hof

20:00 Uhr „Hört Ihr Herrn und

lasst Euch sagen …“ -

Nachtwächterrundgang.

Treffpunkt: Hauptportal der St.

Michaeliskirche, Maxplatz.

Voranmeldung: 09281-5538

Hollfeld

22:00 Uhr Musik vor Mitternacht

mit Linus Cuno im Kintopp,

Theresienstr. 8. Eintritt frei

Neustadt bei Coburg

15:30 Uhr Kraichgauer

Puppenbühne: „Pettersson und

Findus“ in der Mehrzweckhalle,

Heubischer Straße

Nürnberg

09:30 Uhr bis 18:00 Uhr Freizeit

Touristik & Garten. Messe

Nürnberg. Info: www.freizeitmesse.de

20:00 Uhr Konzert mit Michael

Fitz - „jetzt auf gestern“ im

Gutmann am Dutzendteich,

Bayernstraße 150. Karten: 0911-

4188843

Stadtsteinach

18:00 Uhr Weiberfasching der

Faschingsgesellschaft

Stadtsteinach in der

Steinachtalhalle

19:00 Uhr „Wer mooch ko

Kumma“ - Fränkischer

Stammtisch im Gasthof

„Ratskeller“, Marktplatz 6

Weismain

20:30 Uhr Großer Turnerball in

der Stadthalle

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktions Wochenende mit

kreativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenstadt

15:00 Uhr „Eine Reise durch die

Geschichte Weißenstadts“.

Treffpunkt: Marktplatz vor der

Stadtkirche. Anmeldung: Lukas

Thiersch, Tel.: 0160-2390596

2. Samstag

Ahorntal

18:00 Uhr Feuriger Abend auf

Burg Rabenstein. 4-Gänge-

Burgmenü & Feuershow mit der

Gruppe Lauffeuer. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

19:30 Uhr Faschingsball Revival

2019 in der Kordigasthalle, Neue

Schule 3

Arzberg-Bergnersreuth

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr „Mit

Verstand Obstbäume und Sträu -

cher schneiden“ - Kurs mit

Christian Kreipe im Volks kund -

lichen Gerätemuseum, Wunsied -

ler Straße 12-14. Anmeldung erforderlich:

09233-5225

Bad Berneck

19:00 Uhr Fasching der Bad

Bernecker Feuerwehren in der

Wikingerhalle, Am Klang 15. Ab

20.30 Uhr Livemusik mit den

SPINLIGHTS

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Geführte Kelten -

wanderung. Streckenverlauf: Vom

Parkplatz an der RV-Bank

Altenbanz weiter über Voreichen

zur Kulch, am Pflockerskreuz vorbei

zur Roten Marter und weiter

zur Steglitz. Am Hügelgräberfeld

von Stadel - Scheidecken vorbei

und zurück nach Altenbanz (ca.

10 km). Treffpunkt: Ortskern

Altenbanz, bei Infotafel (RV-

Bank). Festes Schuhwerk unbedingt

nötig. Leitung. Horst

Schwendner. Info: 09573-33120

14:00 Uhr 24. SKK

Faschingsumzug im Stadtgebiet

Baiersdorf

19:30 Uhr Fasching im Turmsaal

St. Josef mit musikalischer

Unterhaltung

Bamberg

21:00 Uhr Konzert mit Queens Of

Everything (Horn driven Ska-nroll

aus Prag) & Support: Bring

Back Barbara im Sound-n-Arts,

Obere Sandstr. 20. Info: www.sound-n-arts.com

21:00 Uhr Jazzclub Bamberg: Fab

Five - Yeah-yeah Beatles-Fasching

in der Oberen Sandstr. 18. Info:

0951-53740

Bayreuth

Faschingstreiben auf dem

Marktplatz

19:00 Uhr Nachtwächterführung

in der Innenstadt. Treffpunkt: Vor

dem Schlossturm, Schloßberglein

1-3. Info: 0921-88588

20:00 Uhr „Bombenstimmung“ -

Kulmbacher Land im März 15


Termine

Komödie von Jan Neumann in

der Studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

Bischofsgrün

13:30 Uhr bis 16:00 Uhr „Rund

um’s Kind Frühjahr/Sommer“ -

Flohmarkt im Kurhaus

Burgkunstadt

19:00 Uhr Reit- u. Fahrverein

Burgkunstadt-Theisau e.V.:

Fasching im Casino in der

Reithalle, Rötenberg 17 mit DJ

„Gregga“

19:30 Uhr Schützengesellschaft

Burgkunstadt e.V.: Schützen -

fasching mit Livemusik im

Schützenhaus, Kommerzienrat

Riexinger Weg 15

Coburg

Fasching - Tolle Tage auf dem

Marktplatz

15:00 Uhr „Wunderland“ -

Songzyklus für drei Sänger und

vier Instrumente von Anno

Schreier im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

19:30 Uhr PREMIERE: „Tsche-

chows drei Schwestern“ - Per

Olov Enquist / Deutsch von

Angelika Gundlach im Landes -

theater, Großes Haus. Info:

09561-898989

Creußen

20:00 Uhr Fasching im Sportheim

Your Concept by Gollé Haug

Modenschauen Frühling 2019

Abend-Trend-Schauen

Mittwoch, 13. März & Donnerstag, 14. März

immer um 19 Uhr bei prickelnden Getränken

Herzlich willkommen am Nachmittag

Di., 19. März, Mi., 20. März & Do., 21. März

immer um 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen

des FC Creußen, Im Gärtlein 1

Gefrees

20:00 Uhr Fasching im

Schützenheim in Witzleshofen.

Motto: Auf dem Bauernhof

Hof

10:30 Uhr „Hier kann man sich

Hof auf der Zunge zergehen lassen“

- Kulinarischer

Stadtspaziergang mit Wolfgang

Pollnick. Treffpunkt:

Rathausbrunnen. Anmeldung erforderlich:

09281-8157777

19:30 Uhr Kastelruther Spatzen -

Älter werden wir später - live

2019 in der Freiheitshalle, Großes

Haus, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Das Käthchen von

Heilbronn“ - Ritterschauspiel von

Heinrich von Kleist im Theater

Hof, Großes Haus, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr „Wolken.Heim.“ -

Monolog von Elfriede Jelinek im

Theater Hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281-7070290

Hollfeld

19:00 Uhr Schützengesellschaft

Hollfeld e.V.: Fasching im

Schützenhaus

Kulmbach

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Stationäre Schadstoffannahme für

Haushalte im Industriegebiet „Am

Goldenen Feld“ neben der

Müllumladestation

09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Tagesbierseminar im Bayer.

Brauereimuseum im MUPÄZ,

Koch- und Backschule, Hofer-Str.

20. Info + Anmeldung: 09221-

80514 oder info@kulmbachermoenchshof.de

11:00 Uhr Das etwas andere

Faschingskonzert mit dem

Ensemble „Simple Music For

Live“ - Konzert-Matinée in der

Spitalkirche. Eintritt frei!

11:00 Uhr Flohmarkt im Tierheim

Kulmbach, 1. Stock, Heinersreuth

30, Ködnitz. Info-Tel.:

09221/91288

13:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach

- Parkplatz Schwedensteg. Info:

0160-99712989

19:00 Uhr Verein Waldfreunde

e.V.: Närrische Versammlung im

Waldfreundeheim, Steinernes

Gäßchen 14. Info: 0170-4117707

20:00 Uhr „Kultur unterm Dach“

- Michael Altinger mit seinem

Programm „Hell“ - surreal komisch

und grandios gespielt im

Bayerischen Brauereimuseum,

4. Stock, Hofer-Str. 20. Karten:

09221/805-14

Kupferberg

21:00 Uhr Blütenfasching in der

Stadthalle mit DJane „So.ink“

und der Partyband „Nini Roxx“

Lichtenfels

17:00 Uhr Lichtenfelser

Kneipenfasching in der

Innenstadt

Ludwigschorgast

20:00 Uhr Freiwillige Feuerwehr

Ludwigschorgast: Fasching im

Feuerwehrhaus

Mainleus

19:00 Uhr Galaabend der

Parkettfeger in der

Sommerhalle. Info:

www.parkettfeger-tanz.de

Neudrossenfeld

18:30 Uhr 2. Fasching und

Bürgerball in der

Ausstellungshalle am Weinberg

Neuenmarkt

19:30 Uhr „Nix luus!“ -

Faschingsveranstaltung der

Faschingsfreunde im

Gemeindesaal

Neustadt bei Coburg

08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Bauernmarkt auf dem Marktplatz

Nürnberg

09:30 Uhr bis 18:00 Uhr Freizeit

Touristik & Garten. Messe

Nürnberg. Info: www.freizeitmesse.de

19:30 Uhr „Harry Potter und der

16

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Gefangene von Askaban“ - Film

in Concert - Grosses Kino in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21 mit der

Württembergischen Philharmonie

Reutlingen. Karten: 0911-

4334618

20:00 Uhr Konzert mit „Die

Wellküren“ - „Abendlandler“ im

Gutmann am Dutzendteich,

Bayernstraße 150. Karten: 0911-

4188843

20:00 Uhr ROCK meets CLASSIC

mit Ian Gillan (Deep Purple),

Kevin Cronin (Reo Speedwagon),

Mike Reno (Loverboy) + Special

Guest in der Arena Nürnberger

Versicherung, Kurt-Leucht-Weg

11

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt in der Marktscheune

in der Knollenstraße

14:00 Uhr TSV Stadtsteinach

Altliga: Geziefermarkt im

Sportheim

19:00 Uhr Faschingsgottesdienst

der Faschingsgesellschaft

Stadtsteinach in der Pfarrkirche

St. Michael

Tettau

12:00 Uhr bis 15:00 Uhr Glas -

machervorführung am Glasofen

im Europ. Flakonglasmuseum,

Glashüttenplatz 1-7

Trebgast

19:00 Uhr Sportler-Fasching des

TDC Lindau in der Sporthütte

Weismain

19:15 Uhr Kaulhaaz n-Fieber im

Rathauskeller

20:00 Uhr Bauernfasching in der

Gemeinschaftshalle im OT

Weiden

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktions Wochenende mit

kreativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenbrunn

14:00 Uhr Faschingsumzug mit

anschl. Kinderfasching im

Gasthof „Frankenwald“

19:00 Uhr Faschingstanz im

Bürgerhaus in Thonberg

3. Sonntag

Ahorntal

17:00 Uhr Höhlenevent: „Sophie

at Night“ in der Sophienhöhle &

3-Gänge-Burgmenü auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Bad Steben

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr Therme

Bad Steben: Planschzeit für

Kinder in der Vitalhalle. Info:

09288/960-0

Baiersdorf

14:30 Uhr Winteraustreiben mit

den Effeltricher Fasalecken. Der

Umzug beginnt am Kultur zen -

trum Jahnhalle, Jahnstr. 11.

Weiterer Verlauf: Forchheimer-

Str. - Hauptstr. - Judengasse -

Hauptstr. - Pfarrgasse - Parkplatz

Linsengrabenstraße. Anschl.

gemütliches Beisammensein im

Feuerwehrgerätehaus, Am Anger

1

Bayreuth

Faschingstreiben auf dem

Marktplatz. 13.00 Uhr Großer

Faschingszug

10:00 Uhr Universität Bayreuth -

Führung im Ökologisch-Botani -

schen Garten - „Sammlungen

und Technik: Blick hinter die

Kulissen“. Treffpunkt: Eingang

des Gartens, Universitäts-

Kulmbacher Land im März 17


Kaulhaazia helau! Weismain feiert Fasching

Am Samstag, 2. März, beginnt im Rathauskeller um 19.19 Uhr das

beliebte „Kaulhaaz’n-Fieber“. Der Keller ist ab 18.30 Uhr für Gäste geöffnet.

Närrinnen und Narren dürfen sich wieder auf ein abwechslungsreiches

Programm freuen - wie immer bitte eine Brotzeit nicht vergessen!

Der Eintritt ist wie gewohnt frei.

Am Sonntag, 3. März, wird der Weismainer Gaudiwurm um 13 Uhr

in der Häfnergasse aufgestellt und mit

süßem Aus wurf material versorgt. Um

13.30 Uhr nimmt der Faschings zug

seine Fahrt in Richtung Markt platz auf,

wo gegen 14 Uhr Till Franz Besold in

die Bütt steigen wird. Nach den

Ansprachen geht es weiter in Richtung

Stadthalle, wo der Umzug endet.

Damit anschließend ausgiebig gefeiert

werden kann, bleibt der Marktplatz bis

Montagfrüh, 9 Uhr, für den Autover -

kehr gesperrt.

Am Faschingsdienstag, 5. März,

sind alle jungen Närrinnen und Narren

zum Kinderfasching ins Kolpinghaus

eingeladen. Von 14 Uhr bis 17 Uhr

wird hier ausgelassen mit Spiel und

Spaß gefeiert.

Ein jährliches Highlight in der Meerrettichstadt Baiersdorf ist

das „Winteraustreiben mit den Fasalecken“ am Faschings -

sonntag. Erleben Sie eine einmalige Tradition in Franken! Seien

Sie dabei, wenn weißgewandete junge Männer, geschmückt mit

bunten Bändern, als „Frühling“ den "Winter" in Form von Stroh -

bären vertreiben.

Fotos: G. Kamusella

Der Umzug beginnt am Kulturzentrum Jahnhalle,

Jahnstr. 11, Baiersdorf.

14.30 Uhr Umzug durch die

Baiersdorfer Altstadt

15.15 Uhr Verbrennen des „Winters“

auf dem Parkplatz in der

Linsengrabenstraße

Weitere Informationen unter www.baiersdorf.de

18

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Campus. Info: www.obg.uni-bayreuth.de

11:30 Uhr Universität Bayreuth -

Ausstellungseröffnung „Druck grafik -

Ausstellung von Evi Remer“ im Ökologisch-

Botani schen Garten, Ausstellungsraum im

Gewächshauskomplex des ÖBG, Universitäts-

Campus. Ausstellungsdauer: 3. März bis 30.

Juni 2019. Info: www.obg.uni-bayreuth.de

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr Schwesterherz -

Mädchen flohmarkt in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a

18:00 Uhr MEDI Bayreuth - MHP Riesen

Ludwigsburg. easy-credit Basketball-

Bundesliga in der Oberfrankenhalle, Am

Sportpark 3

18:30 Uhr Eishockey DEL 2: Tigers Bayreuth -

EC Bad Nauheim im Eisstadion, Am

Sportpark 3

Coburg

Fasching - Tolle Tage auf dem Marktplatz.

13.45 Uhr Gaudiwurm durch die Innenstadt

11:00 Uhr „Wunderland“ - Songzyklus für

drei Sänger und vier Instrumente von Anno

Schreier im Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

18:00 Uhr „Very British“ - Ein Abend mit

Musik von ausschließlich englischen

Komponisten im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

Himmelkron

19:00 Uhr Winterkunstwochen 2019 in der

Piano Galerie Pöhlmann, Bahnhofstr. 22.

Opernabend mit Jasmin von Brünken und

Ewald Bayerschmidt (Gesang), sowie Renate

Palder (Klavier). Werke von Wagner,

Tschaikovsky, Puccini, Strauss und

Offenbach. Info: 09227-902712 oder

www.pianogalerie.net

Hof

15:00 Uhr Kimugi-Theater: „Mascha live“ -

Theaterstück für Kinder ab 2 Jahren im

Festsaal der Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr Hofer Poetry Slam - Gastspiel im

Theater Hof, Kulturkantine, Kulmbacher Str.

5. Info-Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr „Shakespeares sämtliche Werke

(Leicht gekürzt)“ - Komödie von Adam Long,

Daniel Singer und Jess Winfield im Theater

Hof, Großes Haus Vorbühne, Kulmbacher Str.

5. Info-Tel.: 09281-7070290

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach -

Schützenplatz & Hallen. Info: 0160-

99712989

Kulmbach

11:30 Uhr bis 15:00 Uhr Mediterranes

Mittagsbuffet in Schlösslas Pizzeria &

Biergarten, Aichinger Weg 2 in Kauernburg.

Info + Reservierung: 09221-9484205

16:00 Uhr Schweinebesichtigung und

Fütterung mit anschl. Verköstigung von

Hofeigenen Fleischprodukten in Eggenreuth

3. Info: 09221-3919676 oder www.kulmbacher-weideschwein.de

Küps

13:00 Uhr Großer Faschingsumzug in

Oberlangenstadt

Neuenmarkt

13:00 Uhr Kinderfasching im Gemeindesaal

Nürnberg

09:30 Uhr bis 18:00 Uhr Freizeit Touristik &

Garten. Messe Nürnberg. Info: www.freizeitmesse.de

Stadtsteinach

13:00 Uhr Marktplatztreiben der

Faschingsgesellschaft Stadtsteinach

Thurnau

17:00 Uhr „Was geschah auf Schloss

Thurnau …“ - Eine Multivision von Günter

Karittke und Hans Hager im Kutschenhaus,

Schloss Thurnau

Weismain

13:30 Uhr bis 17:00 Uhr Weismainer

Gaudiwurm ab Häfnergasse

4. Rosenmontag

Arnstein

14:00 Uhr Fasching des VdK-Ortsverbandes

im Gasthof „Frankenhöhe“

Bad Rodach

09:30 Uhr „Der Apfel fällt nicht weit vom

Baum …“ - Naturführung. Interessante

Betrachtung einer alten Streuobstwiese und

ihrer unterschiedlichsten Bewohner.

Treffpunkt: Ortsteil Oettinghausen am

großen Apfel. Info: 09564-800278 oder

09564-1550

Bayreuth

Faschingstreiben auf dem Marktplatz

15:00 Uhr „Schenkt man sich Rosen in Tirol“

- Heitere Melodien aus Oper und Operette

mit Barbara Baier (Sopran), James Clark

(Tenor) und Irina Loskova (Flügel) in der

Zamirhalle, Eduard-Bayerlein-Straße 8.

Karten: 0171-3726785 oder info@konzertundtorte.de

Kulmbacher Land im März 19


Termine

20:00 Uhr „Bombenstimmung“ - Komödie

von Jan Neumann in der Studiobühne

Bayreuth, Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

Bischofsgrün

15:00 Uhr 34. Bischofsgrüner

Schneemannfest am Marktplatz in der

Ortsmitte. 15.00 Uhr Unterhaltung für Kids

und Co.; 19.00 Uhr Traditioneller

Fackelumzug zum Schneemann „Jakob“ mit

der „Fichtelgebirgskapelle Ebnath“; Acoustic

Music live in concert „Play again sam“;

Landfrauentag

in Stadtsteinach,

Sonntag, den 10. März, 13 Uhr

Steinachtalhalle

(Einlass: 12 Uhr)

Der Landfrauenchor Kulmbach und der

„Gospelchor Emotions“ bilden das

Rahmenprogramm. Zum Landfrauenjahresthema

„Im Dialog bleiben“ spricht die

Mutbotschafterin Anne Körkel.

Auf dem Programm steht unter anderem

ein Sketch der Landfrauengruppe.

Vorgestellt wird auch das

Kochbuch der Landfrauen Kulmbach.

Die Bewirtung übernehmen die Landfrauen

des Bayerischen Bauernverbandes und die

Landjugend Zaubach. Die gesamte

Bevölkerung ist herzlich eingeladen!

Eintritt frei!!!

Kreisverband Kulmbach

Liveact „Birnstengler Driemboys“, anschl

Party mit DJ „Calippo“,

Coburg

Fasching - Tolle Tage auf dem Marktplatz

Guttenberg

14:00 Uhr Kinderfasching im TV-Sportheim

mit Purzelgarde

Harsdorf

20:00 Uhr Rosenmontagsball im Saal des

Gemeindezentrums

Hollfeld

20:00 Uhr Rosenmontagsparty der Hollfelder

Faschingsgesellschaft mit der Band

„Essig&Öl“ - Gaudi Rock n Roll in der

Stadthalle, Oberes Tor 20

Kasendorf

13:30 Uhr Kinderfasching der FF Heubsch im

Feuerwehrhaus

Kupferberg

19:00 Uhr Wirtshaussingen für alle in der

Gaststätte Rita Schott, Kulmbacher Str. 3.

Info: 09227-1229

Lichtenfels

08:00 Uhr bis 16:00 Uhr Krammarkt auf dem

Marktplatz

14:00 Uhr Rosenmontagsumzug und

Faschingsfest (Vom Schützenplatz zum

Marktplatz) des Franziskus-Kindergartens

Ludwigsstadt

19:30 Uhr Büttenabend der Ludschter

Foasenachter in der Hermann-Söllner-Halle

Naila

19:00 Uhr „Es kommt wie`s kommt“ - Martin

Frank, der Shootingstar der bayerischen

Kabarettszene in der Frankenhalle,

Finkenweg 13

Stadtsteinach

19:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Stadtsteinach - Faschingstreff im Gasthaus

„Weißes Röß l“

Untersteinach

18:00 Uhr Fortuna 2. Weg: Nachtwanderung

nach Gumpersdorf. Treffpunkt: Spielplatz am

Eichberg

Weißenstadt

14:00 Uhr Huzzastumm im Bürgersaal,

Wunsiedler Str. 4

Wirsberg

18:00 Uhr Frankenwaldverein OG Wirsberg -

Rosenmontags-Treff im Schützenhaus,

Kulmbacher Str. 23. Info: 09227-7547

19:00 Uhr Montagstreff des VdK-

Ortsverbandes in der Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

5. Faschingsdienstag

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Faschingsumzug Döberten Express

mit Verleih des Nüssprügelordens. Start ist in

Serkendorf nach Uetzing

14:30 Uhr Kirchenführung in der Basilika

Vierzehnheiligen. Treffpunkt: Am

Gnadenaltar

Bad Steben

19:30 Uhr DEMO-SPIEL für interessierte

Gäste zum Kennenlernen (Teilnahme kostenlos)

im Foyer der Bayerischen Spielbank,

Casinoplatz 1

Bayreuth

Faschingstreiben auf dem Marktplatz

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Gruppenabend der

„Defibrillator (ICD) SelbstHilfeGruppe

Oberfranken/Bayreuth im Klinikum Bayreuth,

Preuschwitzer Str. 101, Ebene

0/Konferenzraum 4a+b. Näheres und

Anmeldung unter 0151-28807264 (Defi-

SHG)

20:00 Uhr „Bombenstimmung“ - Komödie

von Jan Neumann in der Studiobühne

Bayreuth, Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

20

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Bischofsgrün

14:00 Uhr Kinderfasching im

Kurhaus mit der „Spielstraße

Kunterbunt“

Burgkunstadt

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kinderfasching in der Stadthalle,

Jahnstraße

14:00 Uhr Kinderfasching im

Jugendhaus in Mainroth

Coburg

Fasching - Tolle Tage auf dem

Marktplatz

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Gefrees

14:00 Uhr Kinderfasching im

Schützenheim in Witzleshofen

mit Live-Musik und Spielen

Grafengehaig

14:00 Uhr Kinderfasching in der

Frankenwaldhalle

Gärtenroth

14:00 Uhr Fasching für „große

und kleine Kinder“ im Sportheim

Harsdorf

14:00 Uhr Kinderfasching im Saal

des Gemeindezentrums

Hollfeld

14:00 Uhr Faschingsumzug durch

die Hollfelder Innenstadt

14:00 Uhr Großer Kinderfasching

in der Stadthalle

Kasendorf

13:30 Uhr Kinderfasching im

Musikheim

Kulmbach

13:00 Uhr Kinderfasching in der

Dr.-Stammberger-Halle

Kulmbach-Melkendorf

13:15 Uhr AWO-Seniorenclub

Melkendorf: Abfahrt nach

Kulmbacher Land im März 21


Termine

Franken Top

Nichts ist auf Festen wichtiger als gute Laune und

ausgelassene Stimmung. Die beiden Routiniers

lassen überall die Fetzen fliegen. Sie haben in allen

Richtungen der Tanz -und Unterhaltungs -

musik etwas zu bieten 2 Musiker, die nicht nur mit modernster

Technik aufwarten, sondern ihre Instru mente noch wirklich beherrschen und ihr

Publikum auch noch begeistern können. Mit perfektem Gesang, spontan und sicher lassen

sie fast keinen Musikwunsch offen.

Jubiläen – Zeltfeste – Vereinsfeiern – Firmenfeste – Geburtstage – Hochzeiten

Vertrauen Sie auf 40 Jahre Bühnenerfahrung, Zuverlässigkeit und Kompetenz

Bernd Kern 0921/43152 • 0171/1 459 457

Peter Birk 09228 / 1525 • 0172 / 4 959 158

Mail: birk-thurnau@gmx.de www.duo-frankentop.de

Mainleus zur Teilnahme am

Faschingsnachmittag der AWO

Mainleus. Treffpunkt: Zweigstelle

der VR-Bank in Melkendorf. Gäste

herzlich willkommen. Info: Heidi

Langer, Tel.: 09221-7226

Kupferberg

14:00 Uhr Kinderfasching in der

Stadthalle

Ködnitz

14:00 Uhr Kinderfasching in der

SKC-Keglergaststätte in Fölschnitz

14:00 Uhr Kinderfasching im

TSV-Sportheim in Ködnitz

Ludwigschorgast

14:00 Uhr Kinderfasching im FC-

Sportheim

Mainleus

14:00 Uhr Kinderfasching

der Parkettfeger in der

Sommerhalle. Info:

www.parkettfeger-tanz.de

19:00 Uhr Jägerstammtisch - Alla

Jächer könna kumma - beim

„Paul“ in Buchau. Info: 09229-

8152

Marktleugast

14:00 Uhr RSC Marktleugast

1871 e.V.: Kinderfasching in der

Dreifachsporthalle

Marktschorgast

14:00 Uhr ASV-Kinderfasching in

der Turnhalle

Nürnberg

20:00 Uhr The 12 Tenors in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr Konzert mit Backyard

Babies + The Boones - Support:

Audrey Horne im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Presseck

14:30 Uhr Kinderfasching im

ATS-Sportheim

Stadtsteinach

13:00 Uhr Kinderfasching der

FFW in der Steinachtalhalle

19:00 Uhr Faschingsgesellschaft

Stadtsteinach: Faschingsausklang

mit Rathausschlüsselrückgabe im

Gasthaus Frankenwald in

Unterzaubach

Trebgast

14:00 Uhr Kinderfasching der

Gemeinde in der Turnhalle

Untersteinach

13:00 Uhr Kinderfasching im

Fortuna-Sportheim

Weismain

14:00 Uhr Kinderfasching im

Kolpinghaus, Kolpingplatz 1

Weißenbrunn

14:00 Uhr Kinderfasching im

Bürgerhaus in Thonberg

Wirsberg

16:00 Uhr „Muck’n und Blausud“

der Schützengesellschaft

Wirsberg im Schützenhaus,

Kulmbacher Str. 23

6. Aschermittwoch

Bad Berneck

18:30 Uhr Fichtelgebirgsverein

Bad Berneck: Wanderung zum

Heringsessen in Goldmühl.

Treffpunkt: Am Busbahnhof. Info:

09273-6969

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen:

Aschermittwoch - Beginn der

österlichen Bußzeit. 9.00 Uhr und

18.00 Uhr Amt, jeweils mit

Aschenauflegung

Bad Steben

19:00 Uhr Arztvortrag im

Vortragssaal des Kurhauses,

Badstr. 31 zum Thema: „Gesunde

Männer braucht das Land“.

Referent: Dr. med. Klaus Tinter

Bayreuth

18:00 Uhr „HartWare“ - Angelika

Summa. Ausstellungseröffnung

des Kunstvereins Bayreuth in der

Ausstellungshalle im Neuen

Rathaus, Luitpoldplatz 13.

22

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Ausstellungsdauer: 6. bis 29. März 2019;

Öffnungszeiten: Mo. + Di. + Do. 8 bis 17

Uhr, Mi. 8 bis 18 Uhr, Fr. 8 bis 15 Uhr

Coburg

19:30 Uhr „Tschechows drei Schwestern“ -

Per Olov Enquist / Deutsch von Angelika

Gundlach im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

Gefrees

18:00 Uhr Heringsessen im Schützenheim in

Witzleshofen

Kulmbach

14:00 Uhr Treffen der Selbsthilfegruppe

Fibromyalgie in der Gasthausbrauerei „Zum

Gründla“, Am Gründlein 5. Gäste sind jederzeit

willkommen. Info: Sonja und Hans

Hadamietz, Tel.: 09228-1512

Stadtsteinach

16:00 Uhr SPD Ortsverein Stadtsteinach:

Heringsessen im „Ratskeller“, Marktplatz 6

19:00 Uhr Freie Wähler Stadtsteinach:

Heringsessen im Gasthaus Frankenwald in

Unterzaubach

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung im

Glasmuseum. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Wirsberg

14:00 Uhr Offener Senioren-Treff mit Kaffee-

Kränzchen in der Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

7. Donnerstag

Altenkunstadt

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Burgkunstadt/Altenkunstadt: „Maurer, Steine

und andere Geheimnisse – Freimaurerei in

Sonneberg, Coburg und am Obermain“.

Vortrag in der ehem. Synagoge, Judenhof 3.

Referent: Thomas Schwämmlein (Sonneberg)

Bad Steben

19:00 Uhr „Mein Leben als ICH“ - Politisches

Kabarett mit Uli Masuth im Großen

Kurhaussaal, Badstr. 30

Bamberg

20:00 Uhr ROCK meets CLASSIC - 10 Jahre,

die Jubiläums-Tour 2019 in der brose ARENA,

Forchheimer Straße 15. Karten: 0951-23837

Bayreuth

16:00 Uhr Führung Steingraeber-Manufaktur

und Museum im Steingraeber Haus

Bayreuth, Friedrichstraße 2. Info: www.steingraeber.de

20:00 Uhr 44. Open Jam Session in DAS

ZENTRUM, Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a

Burgkunstadt

08:30 Uhr AWO-Wanderung mit

Wanderführer Alessandro Bisutti. Info: 0151-

19331066. Treffpunkt: Parkplatz bei der

Raiffeisenbank. Gastwanderer herzlich willkommen

13:30 Uhr AWO-Donnerstagswanderer -

„Rund um den Dornig - dem Veitsberg ganz

nah“ mit Erwin Zapf. Info: 09572-880.

Treffpunkt: Franz-Roscher-Straße (bei der

Sitzgruppe am Kreuz). Gastwanderer herzlich

willkommen

Coburg

19:30 Uhr „Masse Mensch Macht“ -

Schauspielabend basierend auf den

Theaterstück „30 Keller (Atlantic Zero)“ von

Stephan Kaluza im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

20:00 Uhr „Marry me a little“ - Musical mit

Songs von Stephen Sondheim im

Landestheater, Reithalle. Info: 09561-898989

Fichtelberg

10:30 Uhr Winterwanderung zur Kösseine

und Habersteinen (ca. 6 km). Treffpunkt:

Parkplatz bei der ehem. Kristalltherme,

Neubau, Mühlberg 11

Hof

19:30 Uhr „Wandel in der Landwirtschaft“ -

Vortrag der Ökologischen Bildungsstätte

Hohenberg in der Stadtbücherei Hof,

Wörthstraße 18. Referentin: Marion

Ruppaner (Fachreferentin für Landwirtschaft

des Bund Naturschutz Bayern)

Kulmbach

10:00 Uhr bis 14:30 Uhr 8. Oberfränkische

Hallenfußball-Meisterschaft um den

Samocca-Cup für Menschen mit Handicap in

der Dreifachturnhalle der Realschule in

Weiher. Schirmherr: Landrat Klaus Peter

Söllner

15:00 Uhr bis 16:30 Uhr Treffpunkt für

Alleinerziehende im Familientreff der

Geschwister Gummi Stiftung, Negeleinstr. 5.

Info: 09221-8011816

18:30 Uhr Romme-Abend im Vereinsheim

„Rot-Weiss“, Friedrich-Ebert-Straße 14

(Blaich). Info: Herbert Bulheller, Tel. 09203-

5768395. Gäste sind herzlich willkommen

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung

0170- 420 18 45

Obere Marktstr.1 • 95364 Ludwigschorgast

Kulmbacher Land im März 23


Termine

Nürnberg

19:30 Uhr FANTASY - Die große

Jubiläumstournee in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr Konzert mit Beast in

Black - „European Tour 2019“ im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-

Ortsverein Stadtsteinach -

Märchen- und Erzählstunde für

Kindergarten-, Vorschul- und

Grundschulkinder im Café Michel

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160-93219839

20:00 Uhr „Freundliche Gärten

als Lebensraum“ - Vortrag des

Gartenbauvereins Stadtsteinach

im „Ratskeller“, Marktplatz 6.

Referent: Roland Ramming

8. Freitag

Ahorntal

19:00 Uhr Gruseldinner: „Dr.

Jekyll & Mr. Hyde“ - Feinstes

Kulinartheater auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Bad Staffelstein: „Die

Grenzöffnung 1989 und die

Wiederherstellung von

Verkehrsverbindungen im Raum

Kronach“. Vortrag im Museum

Kloster Banz. Referent: Dipl.-Ing.

Heinrich Gehring (Kronach)

Bad Steben

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Violine mit Prof.

Ulf Klausenitzer im Großen

Kurhaussaal, Badstr. 30. Info:

www.haus-marteau.de

Bayreuth

19:00 Uhr Kontrast Filmfest -

Sonderthema 2019: „Dumme

Idee“ in DAS ZENTRUM, ganzes

Haus, Äußere Badstr. 7a. Zum 20.

Jubiläum mit 89 Filmen aus 23

Ländern

20:00 Uhr „Draußen vor der Tür“

- Drama von Wolfgang Borchert

in der Studiobühne Bayreuth,

Saal, Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

20:30 Uhr MEDI Bayreuth - Gies -

sen 46ers. easy-credit Basketball-

Bundesliga in der Oberfranken -

halle, Am Sportpark 3

20:30 Uhr Jazz Bayreuth - Tony

Lakatos Quintett im Becher-Bräu,

St.-Nikolaus-Str. 25. Info:

www.jazz-bayreuth.de

Coburg

19:30 Uhr „Die Zauberflöte“ -

Oper in zwei Aufzügen von W. A.

Mozart im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

20:00 Uhr „Night of the Dance“

im Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1. Tickets:

www.asa-event.de

20:00 Uhr „Marry me a little“ -

Musical mit Songs von Stephen

Sondheim im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

Hirschaid-Sassanfahrt

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Regnitztal: „Mauritia von

Pflummern - Wohltäterin und

Kirchenpatronin“. Vortrag im

Schloss, Schlossplatz 1.

Referentin: Annette Schäfer

Hof

19:30 Uhr „Das Käthchen von

Im Ausschank die im Felsenkeller

gelagerten Biere der Mönchshof-Brauerei

Besitzer Werner Glaser

Grünwehr 32, 95326 Kulmbach, Tel. 0 92 21 / 8 42 00

Täglich reichhaltiger fränkischer Mittags- und Abendtisch

mit versch. Braten und Klößen

Spezialitäten vom Angus-Jungrind

Aus unserer Wirtshausmetzgerei empfehlen wir

unser Bauerngeräuchertes, Sülze, Leberkäs und versch.

Hausmacher Wurstspezialitäten im 440 ml–Glas

Hofer Zoigl vom Fass

Betriebsurlaub vom Mo., 4. bis Do., 7. März

Im Ausschank die felsenkellergelagerten Biere der Mönchshof-Brauerei.

Herzlichst lädt ein Familie Glaser

Ein Genuß für die Sinne

24

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Heilbronn“ - Ritterschauspiel von Heinrich

von Kleist im Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281-7070290

Hollfeld

20:00 Uhr Zammgebicht - Zwei sind nicht zu

bremsen im Kintopp, Theresienstr. 8. Info:

www.kintopp-online.de

Kulmbach

08:00 Uhr bis 18:00 Uhr Frühjahrsmarkt auf

dem EKU-Platz

20:00 Uhr DISKUS Verein für Aquarien und

Naturfreunde e.V.: Vereinsabend in der

Gaststätte „Zum Gründla“, Am Gründlein 5

Küps

19:00 Uhr Preisschafkopf im SSV Sportheim

in Oberlangenstadt

Marktleugast

19:30 Uhr 50. Wirtshaussingen im Sportheim

des FC Hohenberg

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG Münch -

berg - OG-Abend: Filme „FGV_Wander-

woche auf Usedom“ und „Die Himmelfahrts -

wandertage im Tal der Nahe“ im Judoclub,

Dr.-Martin-Luther-Straße. Info: 09251-80813

Nürnberg

20:00 Uhr Erste Allgemeine Verunsicherung -

Abschiedstour (die Erste) in der Meister -

singer halle, Großer Saal, Münchner Str. 21.

Zusatztermin. Karten: 0911-4188843

20:00 Uhr Konzert mit „Boppin B“ - Support:

Boogie Tones im HiRSCH, Vogelweiherstraße

66. Karten: 0911-4188843

Weismain

20:00 Uhr Jurameisterschaft im Schafkopf um

den „PÜLS-BRÄU-CUP“ im Feuerwehrhaus in

Bojendorf

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr KüchenAktions

Wochenende mit kreativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info: 09251-

6244

Weißenstadt

15:00 Uhr „Eine Reise durch die Geschichte

Weißenstadts“. Treffpunkt: Marktplatz vor

der Stadtkirche. Anmeldung: Lukas Thiersch,

Tel.: 0160-2390596

Zell im Fichtelgebirge

19:00 Uhr Wirtshaussingen im Gasthof zum

Waldstein, Marktplatz 16. Info: 09257-501

oder www.gasthof-zum-waldstein.de

Schmankerl-Wirtshaus

Freude am Essen – gesellig feiern!

Faschingsdienstag

den 5. März, ab 17 Uhr

Rippla, Kraut und Klöß

und andere Gerichte

Aschermittwoch, den 6. März

mittags und abends

Stockfisch

nach altkulmbacher Art

und andere Gerichte

Ab Freitag, den 8. März

täglich ab 17 Uhr

Steak- und Fischgerichte

sowie Fränkische Braten

Ab 21. März

Frühlingserwachen

mit

Frankenwälder Zicklein-Braten

Eldorado für Steakfreunde

täglich ab 17 Uhr geöffnet

Sonn- und Feiertag Mittagstisch

Montag = Wirtesonntag (Ruhetag)

... weitere Informationen:

www.hagleite.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre

Hagleitner

Wirtefamilie Limmer

Telefon 09221/4231

Matth.-Schneider-Str. 6 • 95326 Kulmbach

Kulmbacher Land im März 25


9. Samstag

Termine

Ahorn

17:30 Uhr CHW Bezirksgruppe Seßlach:

„Coburg am Bamberger Gemüse-Tropf“.

Vortrag im Bürgerhaus Linde, Hauptstr. 32.

Referent: Dr. Hubertus Habel(Coburg)

Ahorntal

18:00 Uhr 4-Gänge-Candle-Light-Dinner auf

Burg Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-044-0

oder www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Geführte Themen-Brauerei-

Wanderung mit geselliger Einkehr.

Streckenverlauf: Bad Staffelstein - Horsdorf -

Loffeld - Stublang - Loffeld - Bad Staffelstein

(ca. 14 km). Treffpunkt: Stadtturm,

Bamberger Str. 25. Info: 09573-33120

Bad Steben

15:00 Uhr SPD Frühjahrstreffen mit Katarina

Barley (Bundesminister der Justiz und für

Verbraucherschutz) im Großen Kurhaussaal,

Badstr. 30

20:00 Uhr CasinoLIVE mit Michael Altinger

mit „Hell“ in der Bayerischen Spielbank,

Casinoplatz 1

Bamberg

18:00 Uhr Jagdfieber - Nachtflohmarkt in der

brose ARENA, Forchheimer Straße 15

21:00 Uhr Jazzclub Bamberg: Silk Street -

Jazz-Pop-Melange in der Oberen Sandstr. 18.

Info: 0951-53740

Bayreuth

09:00 Uhr Oberfränkische Münz- und

Geldscheinbörse in der Oberfrankenhalle, Am

Sportpark 3

16:00 Uhr Kontrast Filmfest - Sonderthema

2019: „Dumme Idee“ in DAS ZENTRUM,

ganzes Haus, Äußere Badstr. 7a. Zum 20.

Jubiläum mit 89 Filmen aus 23 Ländern

20:00 Uhr Mäc Härder mit „Wir haben nicht

gegoogelt, wir haben überlegt!“ im Saal der

Becher Bräu, St.-Nikolaus-Str. 25. Karten:

www.motion-ticket.de

20:00 Uhr „Draußen vor der Tür“ - Drama

von Wolfgang Borchert in der Studiobühne

Bayreuth, Saal, Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

Bindlach

16:00 Uhr bis 19:00 Uhr Flohmarkt der

Gemeinde Bindlach in der Bärenhalle

19:00 Uhr Haus Marteau auf Reisen: Konzert

des Meisterkurses für Violine mit Prof. Ulf

Klausenitzer in der Markgrafenkirche St.

Walburga Benk, Hans-Raithel-Str. 45

Burgkunstadt

13:00 Uhr Trödelmarkt Burgkunstadt - Lost

Souls, In der Au 25. 3-5 Meter incl. Kfz. nur

€ 4,99/€ 9,99. Info: 0160-99712989

Coburg

19:30 Uhr „A Spider Murphy Story“ - Ein

Rock`n Roll Musical im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-898989

20:00 Uhr „Streifzug durch Europa“ -

Liederabend mit Werken von Franz Schubert,

Jean Sibelius, Peter I. Tschaikowsky und anderen

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Marienweiher 6 • 95352 Marktleugast

Telefon: 09255 80 75 616

Sonntag, 16. März ab 17 Uhr

Steakabend

Steak mit Pommes

300 gr. 19,50 €

500 gr. 24,50 €

Cordon bleu 10,50 €

Bier vom Fass 1,70 €

nur an diesem Abend

Öffnungszeiten:

Mo Ruhetag

Di-Sa ab 17 Uhr

Sonn- und Feiertage ab 11 Uhr

(durchgehend warme Küche)

E-Mail: info@klosterbraeu-marienweiher.de

Internet: klosterbraeu-marienweiher.de

Facebook: /klosterbrau.marienweiher

26

Kulmbacher Land im März


Musikantenstammtisch im BRÄUWERCK

www.kulmbacher-land.com

Jeden zweiten Mittwoch im Monat geht im Saal des Drossenfelder Bräuwercks ab 19 Uhr

die Post ab, denn da finden sich Musikbegeisterte von nah und fern zum Musikan -

tentreffen ein. Vier Stunden lang wird da kräftig musiziert, stehen Leute in Gruppen, im

Duo oder auch allein auf der Bühne, um das zu spielen, was ihnen Spaß macht und um

damit die Gäste zu unterhalten. Seit mittlerweile fünf Jahren findet dieses Treffen regelmäßig

statt. Nur von Mai bis September gibt es eine Sommerpause. Am 13. März findet

die nächste Zusammenkunft statt, zu der jeder Interessierte gerne kommen kann.

Kurz nach der Eröffnung des Bräuwercks Anfang 2014, haben Schifferklavierspieler Rainer

Batz aus Neu dros senfeld und Zitherspieler Berthold Ganzleben aus Fürth einen musikalischen

Stammtisch gegründet, durch den sie die Gastwirtschaft beleben und in der

Wirtsstube für Stimmung sorgen wollten, erinnert sich der Einheimische Frank Günther.

War die Beteiligung anfangs mäßig, nahm

sie plötzlich rapide zu, so dass man ab dem

sechsten oder siebten Mal in den Saal umziehen

musste. Rainer Batz, der leider vor einigen

Jahren verstarb, moderierte jeweils

die Abende.

Frank Günther zählt zusammen mit Klaus

Albrecht (beide Schiffer klavier), ebenfalls

aus Neudrossenfeld, Erich Wochele

(Trompete) aus Brücklein und Werner

Albrecht ( Gitarre) aus Bayreuth zu den

Stammmusikanten des Treffens. Bei denen

wird nichts organisiert und es wird auch

keiner eingeladen. Statt dessen kann jeder

kommen und sein Instrument mitbringen.

Vor Ort wird dann spontan gespielt.

Deswegen passiert es, dass manchmal schon 15 Musiker da waren, ein anderes

Mal dagegen nur zwei. Auch wenn die meisten von Neudrossenfeld und der Umgebung

kommen, nehmen manche eine weitere Anreise in Kauf und auch das Alter spielt keine

Rolle, denn jung und alt findet sich gleichermaßen im Bräuwerck ein. „Wir hatten schon

mal einen Viergesang aus Pegnitz da,

Musiker aus Gräfenberg und eine Sängerin,

die war schon über achtzig Jahre“, verrät

Frank Günther. Auch die Besucher kommen

nicht nur aus den Land kreisen Kulmbach

und Bayreuth, sondern teils weit darüber

hinaus. Allerdings würde sich Frank

Günther hier wünschen, dass sich die

Einheimi schen mehr für dieses Angebot interessieren.

Zu hören gibt es an den Abenden volkstümliche

Musik ebenso wie Unterhal -

tungs musik, Jazz und auch Blues. „Es gibt

keine Regeln, jeder spielt, was er kann

oder will, mit oder ohne Noten. Jeder trägt zur Bereicherung

des Abends bei“, verdeutlicht Frank Günther. Jeder Interes sierte kann kommen, egal ob

Musiker oder Besucher. Ein Klavier und eine kleine Verstärkeranlage sind im Saal vorhanden,

ansonsten muss jeder sein Instrument mitbringen.

Termine

Ihr Ausflugslokal

zwischen Bayreuth

und Kulmbach!

Ab Aschermittwoch gibt es unser

URWERCK 1473 Vollbier

5,7 % vol. alc.

Solange Vorrat reicht!

Ein Bier wie früher. Erstmals von uns eingebraut

zur 500-Jahr-Feier des Reinheitsgebotes

von 1516. Das gut gehopfte Vollbier präsentiert

sich im Geschmack rund mit leichten

Karamellnoten und deutlichen, aber nicht zu

starken Raucharomen.

Mittwoch, 13. März ab 19 Uhr

Musikantenstammtisch

Neu im Bräuwerck

Der Sonntags-Brunch

einmal im Monat

Sonntag, 17. März

„Tickets“ im Vorverkauf nur im Bräuwerck.

Weitere Termine erfahren Sie im Bräuwerck

oder im Internet. Preise: 19,50 € pro Person,

11,50 € für Kinder bis 12 Jahre

(Kleinkinder bis 5 Jahre sind frei)

Kulmbacher Land im März 27


9. Samstag

Termine

Creußen

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Bauernmarkt beim

Verwaltungsgebäude in der Bahnhofstraße

Eckersdorf

09:30 Uhr Tauschtag der Jungen

Briefmarkenfreunde im Rathaus, Bamberger

Str. 30. Bitte immer vorher unter Tel. 0921-

39304 anrufen!

Harsdorf

10:00 Uhr bis 11:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalteauf dem

Dorfplatz / Schulbushaltestelle

Hof

15:00 Uhr „Wie Findus zu Pettersson kam“ -

Theater für Kinder im beheizten Theaterzelt

auf dem Volksfestplatz, Nailaer Straße

17.30 Uhr Neue Stadtführung: Die Hofer

Bier-Tour. Treffpunkt Rathausbrunnen,

Klosterstraße 1, nur mit Voranmeldung bis

drei Tage vor der Führung;

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen,

Touristinfo Tel. 09281/815-7777

17:30 Uhr „...vor anderen getränken das

Hofisch Bier gerühmet und getrunken“ -

Hofer Biertour inkl. einer Verkostung mit drei

verschiedenen Bieren samt fränkischer

Brotzeit. Treffpunkt: Rathausbrunnen,

Klosterstr. 1. Anmeldung erforderlich: 09281-

8157777

19:30 Uhr „Wolken.Heim.“ - Monolog von

Elfriede Jelinek im Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr „Shakespeares sämtliche Werke

(Leicht gekürzt)“ - Komödie von Adam Long,

Daniel Singer und Jess Winfield im Theater

Hof, Großes Haus Vorbühne, Kulmbacher Str.

5. Info-Tel.: 09281-7070290

20:00 Uhr SUPER ABBA - A Tribute to ABBA

im Festsaal der Freiheitshalle, Kulmbacher-

Str. 4

Kasendorf

07:30 Uhr bis 08:00 Uhr Mobile Schadstoff -

sammlung für Haushalte in Heubsch beim

Gasthaus Scherm

10:00 Uhr bis 15:00 Uhr 50. IVV - Wander -

tage der Wanderfreunde Heubsch u. Umge -

bung e.V. - Start und Ziel: Gemeindebauhof

Kasendorf, Industriestraße 10

20:00 Uhr Trio Lumimare - Eine hörenswerte

Entdeckung im Blauen Haus in Döllnitz 17.

Info: www.blaues-haus-doellnitz.de

Kulmbach

08:00 Uhr bis 18:00 Uhr Frühjahrsmarkt auf

dem EKU-Platz

08:30 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Forstlahm auf dem Parkplatz gegenüber des

Gasthofes Schramm

10:30 Uhr Märzen-Frühschoppen im Foyer

des Bayerischen Brauereimuseums, Hofer-Str.

20 mit Jazz-Begleitung durch Martin

Köhlerschmidt von der School of Music. Info

+ Anmeldung: 09221-80514 oder

info@kulmbacher-moenchshof.de

20:00 Uhr „Die Fingerprints mit Rock`n Roll“

- Die rockenden Kommissare aus Augsburg

sind wieder da. Gastspiel im Theater DAS

BAUMANN, Ziegelhüttener Str. 40. Info:

09221-93393 oder mail@das-baumann.de

Küps

16:00 Uhr Preisbierkopf im Sportheim des

VfR Johannisthal

Lichtenfels

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr Internationaler

Frauentag. 100 Jahre Frauenwahlrecht -

„Damen mit Hut“. Sprecherin: MdL a.D.

Barbara Stamm in der ehem. Synagoge,

Judengasse 12

Modschiedel

20:00 Uhr The Silhouettes - die oberfränkische

Kultband im Tanzcenter Deuber. Eine

Reminiszenz an „50 Jahre Woodstock 69“

Münchberg

19:00 Uhr Aquarien-Verein „SCALARE“:

Monatsversammlung im GZ-Vereinsheim

„Goldenes Ei“, Mechlenreuth 3

Neudrossenfeld

11:30 Uhr bis 12:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Dreschenau vor dem Anwesen Mayer

Neustadt bei Coburg

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Sammler-und

Briefmarkenfreunde Neustadt bei Coburg

e.V.: Grenzlandtauschtage in der

Mehrzweckhalle, Heubischer Straße

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Kool Savas - „KKS

28

Kulmbacher Land im März


Remembering Good Times

Jazz Pianotrio

Kleiner, Höhn & Meisenzahl

Im Kammermusiksaal am

Freitag, 1. März, 20 Uhr

Drei Vollblutjazzer spüren ihren Wurzeln nach

bis zurück zu den Sounds ihrer jazzbegeisterten

Eltern. Heraus kommt eine Hommage an den

leichten, warmen Sound der Pianotrios der 60er

Jahre. Zitiert werden liebgewonnene Platten,

wie ‚Soul Espaniol‘ oder ‚We get Requests‘ von

Oscar Peterson. Die Kinder, das sind Ulf Kleiner

am Piano, David Meisenzahl am Schlagzeug

und Hanns Höhn am Bass – eine Art All-Star-

Band

VVK 12 €, Abendkasse 14 €, Kinder bis

14 Jahre in Begleitung Erwachsener frei,

Schüler & Studenten 5 €

Tuomas Turunen

Im Kammermusiksaal am

Samstag, 16. März, 20 Uhr

Ein Mann, ein Klavier. Mehr braucht es nicht,

um ein Publikum zu elektrisieren – solange der

Mann Tuomas Turunen heißt. Mit dem brandheißen

Emil-Brandquist-Trio war der Finne gerade

Gast im "Becher" bei JAZZ Bayreuth, jetzt

kommt er solo: mit eigenen Stücken, die zwischen

Jazz und Klassik crossovern, und mit aufgejazzten

Volksliedern (!) aus Finnland und

Schweden.

16 € - Schüler, Studenten, Azubis*: 8 €, Mitgl.

Jazzforum: frei * bis 16 Jahre Eintritt frei

TJean Pauls Kunsträume

Foto-Ausstellung von Hans-Jürgen Herrmann

– Bilder des Kunstprojekts

„seidenpudelspitz“

Vernissage in der Galerie Stein graeber

Friedrichstraße 2, am 21. März, 18 Uhr

Im Jahr 2013 wandelte sich die Bayreuther

Friedrichstraße in traumtänzerischer Art zu einem

Ort der Kunstbegegnung. 15 nationale

und internationale Künstler waren aus Anlass

des 250sten Geburtstages von Jean Paul eingeladen

eigens für das Kunstprojekt „seidenpudelspitz“

mit den Mitteln der bildenden Kunst eine

spezifische Arbeit zu Jean Paul zu schaffen. An

neun Orten in der Friedrichstraße, über lange

Jahre Wohnort von Jean Paul, konnten die

Besucher an zwei März-Wochenenden eintauchen

in eine künstlerisch interpretierte Welt.

Die Ausstellung läuft bis 29. Februar 2020.

Eintritt: Frei

Steingraeber & Söhne präsentiert:

32. Festival

„Zeit für Neue Musik in

Bayreuth“

Leitung: Prof. Helmut Bieler (†)

und Dr. Wolfram Graf

Freitag, 22. März, 19:30 Uhr

Haus Wahnfried „Umbrüche“

Werke an der Schwelle zur Moderne und in

Begegnung mit Richard Wagner, Tobias van der

Pals (Violoncello) und Rudolf Ramming

(Klavier), Moderation Wolfram Graf - Werke von

Sergej Prokofieff, Leopold van der Pals, Michael

Starke, Helmut Bieler und Wolfram Graf

Samstag, 23. März

Klaviernacht

Kammermusiksaal

19:30 Uhr: Klaviernacht Konzert Nr. 1:

Elisaveta Blumina - KlavierWerke von Grigri

Frid, Gija Kantscheli, Walentyn Sylwestrow,

Galina Ustwolskaja, Mieczyslaw Weinberg

21:00 Uhr: Klaviernacht Konzert Nr. 2:

Wolfgang Döberlein und

Ralf Hocke - Rezitation

22:00 Uhr: Klaviernacht Konzert Nr. 3:

Werke von Victor Ullmann und Olivier Messiaen

Moritz Eggert – Werke von Hans Werner Henze,

Claus Kühnl, Federico Mompou

und Moritz Eggert

Freitag, 29. März, 19:30 Uhr

Kammermusiksaal - Wandlungen

Ensemble Musica Viva, Marie Schmalhofer

(Sopran), Bernd Kremling (Schlagzeug),

Helmut W. Erdmann (Flöten),

Marina Palmer-Wulff (Klavier)

Samstag, 30. März, 19:30 Uhr

Kammermusiksaal - Reflexionen

Werke österreichischer Komponisten

präsentiert vom Merlin Ensemble Wien Martin

Walch (Violine), Luis Zurita (Violoncello),

Till A. Körber (Klavier)

Eintritt: jeweils 14 € (VVK 12 €)

Klaviernacht 20 €, einzeln 8 €

Sammelkarten alle Konzerte inkl.

Klaviernacht 60 €

Schüler & Studenten jew. 5 €

Klaviernacht 10 €, einzeln 5 €

Sammelkarten alle Konzerte inkl.

Klaviernacht 25 €

Kulmbacher Land im März 29


An beiden Nachmittagen Raku-Brand!

Töpferei Drehwurm

Motschenbach 12, 95336 Mainleus, Tel: 09229 / 97 39 55

toepferei-drehwurm@t-online.de

www.toepferei-drehwurm.de

Drehwettbewerb an der Töpferscheibe, 1. Preis: eine

Keramik, Sammelsurium Sonderverkauf, Rakubrand

ab 14 Uhr, Keramik selbst bemalen, Kaffee, Tee, Kekse

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Zum 14. Mal in ganz Deutschland

Keramikinteressierte und Neugierige sind am 10. und 11. März

eingeladen auf Entdeckungsreise zu gehen und die Vielfalt an

Techniken und Gestaltungs möglichkeiten in einem der ältesten

Handwerke der Menschheit direkt vor Ort kennen zu lernen.

Die Palette der keramischen Produkte erstreckt sich von traditionellen

Töpferarbeiten bis hin zu feinstem Porzellan, von

Gebrauchs geschirr bis zu künstlerischen Einzelstücken.

Der Besucher hat die Möglichkeit in die unterschiedlichsten

Ateliers hinein zu schnuppern und den Keramikern bei der Arbeit

über die Schulter schauen, sei es beim Drehen an der Töpfer schei -

be, beim Henkeln und Dekorieren von Gefäßen, bei der Her -

stellung von Porzellan und Glas perlen oder bei experimenteller

keramischer Formgebung. Auch Vorführungen unter schied liche

Brennverfahren werden von einzelnen Werk stätten angeboten.

www.tag-der-offenen-toepferei.de

Keramik im blauen Haus

Lidwina Scherrer & Pat Bennett

Eiergasse 13, 96142 Hollfeld

Tel.: 09274 / 8089988

keramikimblauenhaus@t-online.de

www.keramikimblauenhaus.de

Führung durch die Werkstatt

Vordrehen und Selbstdrehen an der Töpferscheibe

Töpferei am Museum Marianne le Dieu

Kirchplatz 9a, 95349 Thurnau, Tel.: 09228 / 97730

info@keramik-ledieu.de, www.keramik-ledieu.de

Kinder und Erwachsene bemalen

ein vorgefertigtes Schälchen

Bitte vormerken:

Frühjahrsausstellung am 27. und 28. April

30


Als Zusammenschuss der Innungs-Töpfer und -Keramiker in

Bayern möchten wir Liebhabern, am Beruf Interessierten und

uns selbst Information und Austausch bieten. Ob Keramik für

Geschirr, Garten, Dekor, Architektur oder Kachelöfen – einer der

ältesten handwerklichen Betätigungen des Menschen soll hier

sein Forum bekommen.

Finden Sie den für Sie interessanten Betrieb unter Werkstätten,

Informationen zu Veranstaltungen und Märkten, und in der

Keramikbörse alles rund um Jobs und Werkstattaustattung.

www.keramik-in-bayern.de

Töpferei Burgstall

Edith Memmel

Burgstall 15, 96268 Mitwitz

Tel.: 0 92 66 / 98 00

info@toepfereiburgstall.de

www.toepfereiburgstall.de

Samstag, 9. März: 2. Wahl Verkauf von 9-17 Uhr

So., 10. März: Kinderbasteln und Führungen von 11-17 Uhr

Lebensmittelecht • Spülmaschinenfest •

Mikrowellengeeignet

Töpferei Peesten

Peesten 19, 95359 Kasendorf

Tel. 09228 5604

info@toepferei-peesten.de • www.toepferei-peesten.de.

Werkstattführung, Vordrehen, Information

über Kachelgrundöfen, Geschirr, Gartentische,

Gartenkeramik, Solarbrunnen

Töpferei Noë

Bernhard Noe, Keramikermeister

Bahnhofstraße 6

95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 8114

toepferei.noe@gmx.de, www.töpferei-noe.de

„Augenblick“ Fotoaktion Inside Out

31


In den 80er Jahren war unter den

Töpfereien ein gesteigerter Wett -

bewerb festzustellen, der für eine

besonders bunte Palette des keramischen

Warenangebots sorgte. Er

ging Hand in Hand mit zahlreichen

Neugründungen, die zum einen auf

den Nachwuchsboom der 70er

Jahre zurückzuführen waren, zum

anderen auf einen Personal kos ten -

abbau in den bestehenden Töpfer -

eien, die ihre angestellten Meister

nicht mehr zu beschäftigen wussten

und sie gewissermaßen in die

Selbst ständigkeit entließen.

Für alteingesessene Hand werksbetriebe kann ein solcher

Prozess schwerwiegende Folgen haben. Der Nachwuchs -

boom der 70er Jahre war rückblickend ein erstaunliches Zeit -

phänomen. Wohl geprägt vom

Ideengut der 68er Generation hatten

sich in einer Art Modewelle viele

junge Menschen (oft mit Hoch -

schulreife) entschlossen, einen

kunst handwerklichen Beruf zu ergreifen.

Töpfer und Goldschmiede

standen an erster Stelle der beruflichen

Hitliste. Gewünscht wurde eine

berufliche Tätigkeit, die Hand

und Verstand in gleicher Weise forderte.

Man sprach vom „Ideal der

denkenden Hand“.

Viele haben damals das Töpfer handwerk erlernt, viele haben

es in der Zwischenzeit wieder verlassen, um sich anderenorts

fortbilden zu lassen. Ein Teil aber blieb und hatte sich

nach Ablegung der Meisterprüfung selbstständig gemacht.

Töpferei

Schnauder-Sanke

Am Damm 2, 95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 1652

schnauder-sanke@t-online.de

www.thurnauerkeramik.de

Aktion:

Bemalen von

Keramik!

Töpferei

Renner

Inh. Eva Potzel

Eckersdorfer Weg 1

95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 353

info@renner-keramik.de

www.renner-keramik.de

Werkstattbesichtigung

32


www.kulmbacher-land.com

Termine

TOUR 2019“ im Löwensaal,

Schmausen buckstr. 166. Karten:

0911-4188843

Presseck

14:00 Uhr SPD-Frauengruppe

Presseck: „Mensch-Ärgere-Dich-

Nicht-Turnier“ im Sportheim

„Schützenhaus“

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktions Wochenende mit

kreativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

10. Sonntag

Arzberg-Bergnersreuth

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

„Lebensräume für Insekten verbessern“

- Kick-off-Veranstaltung

im Volkskundlichen Geräte -

museum, Wunsiedler Straße 12-

14. Info: 09233-5225. Eintritt frei!

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen: 1.

Fastensonntag -

Sonntagsordnung. 14.00 Uhr

Fastenzeitliche Vesper mit

Fastenpredigt

Bad Steben

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr Therme

Bad Steben: Planschzeit für

Kinder in der Vitalhalle. Info:

09288/960-0

Baiersdorf

17:00 Uhr Konzert mit „PurPur“ -

Mittelalter-Folk in der St.

Johannis-Kirche

Bayreuth

13:30 Uhr Kontrast Filmfest -

Sonderthema 2019: „Dumme

Idee“ in DAS ZENTRUM, ganzes

Haus, Äußere Badstr. 7a. Zum 20.

Jubiläum mit 89 Filmen aus 23

Ländern

14:00 Uhr Fußball Regionalliga

Bayern: SpVgg Bayreuth - FC

Bayern München II im Hans-

Walter-Wild-Stadion, Friedrich-

Ebert-Straße 74

15:00 Uhr Fränkisch klingt’s beim

Sänger und Musikantentreffen

des Heimat und Volkstrachten -

vereins Alt Bayreuth mit den

Gruppen Wiesenttaler Blech,

Holz undluffd, Die Sängerinnen

und die Stubenmusik der Alt-

Bayreuther und weiteren

„zammg würfelten Gruppen“ im

Lindenhof, LBV-Informations -

zentrum. Karten: 0921 69001

oder 0170-3502627

17:00 Uhr „Es singen die Wasser

im Schlafe noch fort“ - Lese stun -

de mit Marieluise Müller und

Judith Berner im Theaterkeller der

Studiobühne Bayreuth, Rönt gen -

str. 2. Karten: 0921-69001

Burgkunstadt

17:00 Uhr Kultur-Sonntage:

„Liebe und weitere Katastro -

phen“ - Lesung von Michaela

May mit Maria Reiter am

Akkordeon in der alten Vogtei,

Regens-Wagner-Platz 5. Karten:

09572-3246

Coburg

15:00 Uhr „Into the Woods“ -

Musical von Stephen Sondheim

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

20:00 Uhr „Selfies einer Utopie“ -

Eine Theaterserie von Nicola

Bremer im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

Gefrees

07:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Sonntagsflohmarkt in der

Stadthalle

Hof

11:00 Uhr „Wie Findus zu

Pettersson kam“ - Theater für

Kinder im beheizten Theaterzelt

Buchau 13 09229 / 979 114

95336 Mainleus fhab@gmx.net

www.fhb-holzundservice.de

Brennholz - Frühjahrspreise!

Fliegengitter / Insektenschutz

für Fenster & Türen, Rahmen in div. Farben

Profi-Qualität, günstige Preise, Top-Service

Ihr zuverlässiger Partner für:

Hydraulikservice und Schlauchfertigung

BIO-Anzünder 100 St. / 11,- € - Premium Grillholzkohle 10 kg / 12,- €

Kulmbacher Land im März 33


Termine

auf dem Volksfestplatz, Nailaer

Straße. Auch um 15.00 Uhr

Hollfeld

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Show-

Sonntag mit Präsentation des

neuen BMW 3er + BMW Z4 RO-

ADSTER bei auto Müller,

Treppen dorfer Str. 2. Info:

09274/9700-0

Kasendorf

07:00 Uhr bis 13:00 Uhr 50. IVV -

Wandertage der Wanderfreunde

Heubsch u. Umgebung e.V. -

Start und Ziel: Gemeindebauhof

Kasendorf, Industriestraße 10

Kulmbach

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Früh -

jahrs markt auf dem EKU-Platz

11:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Mediterranes Mittagsbuffet in

Schlösslas Pizzeria & Biergarten,

Aichinger Weg 2 in Kauernburg.

Info + Reservierung: 09221-

9484205

12:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach

- „IM & UM`S“ Fritz Einkaufs -

zentrum, VKO. Info: 0160-

99712989

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Verkaufs offener Sonntag in der

Innenstadt

13:30 Uhr Sonderführung durchs

Deutsche Gewürzmuseum, Hofer-

Str. 20. Treffpunkt: An der

Museumskasse im Bayer.

Brauereimuseum. Info: 09221-

80514 oder info@kulmbachermoenchshof.de

14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Hospizverein Kulmbach e.V.:

Trauercafé im Café im Burggut,

Waaggasse 5

16:00 Uhr „Kinder, Könige und

die runde bunte Welt“ - Puppen -

theater mit der fröhlichen Kin -

derbühne in der Kommun bräu,

Grünwehr 17. Info: www.diefroehliche-kinderbuehne.de

Lichtenfels

08:00 Uhr Trödelmarkt

Lichtenfels - Parkplatz OBI. Info:

0160-99712989

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

„Weltklasse am Klavier“ - Georgy

Tchaidze spielt Schumann in der

ehem. Synagoge, Judengasse 12

Mistelbach

17:00 Uhr Frühjahrskonzert des

Gospelchor Rainbow Bayreuth in

der Kirche St. Bartholomäus,

Hauptstr. 7. Info: www.rainbowbayreuth.de

Neustadt bei Coburg

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Samm -

ler-und Briefmarkenfreunde

Neustadt bei Coburg e.V.: Grenz -

landtauschtage in der Mehr -

zweckhalle, Heubischer Straße

Presseck

14:00 Uhr Taubenaustausch im

Sportheim „Schützenhaus“

19:30 Uhr Frankenwaldverein OG

Wartenfels: Auftaktwanderung.

Treffpunkt: Wandertafel. Info:

Andrè Hümmer, Tel.: 09223-

945419

Stadtsteinach

13:00 Uhr Landfrauentag in der

Steinachtalhalle mit Vortrag „Im

Dialog bleiben“ von Mutbot -

schafterin Anne Körkel. Eintritt

frei!

Thurnau

17:00 Uhr „Alles was Sie wollen“

- Französische Komödie im Alten

Rathaus, Rathausplatz 2 (Neue

Spielstätte). Karten: 09203-

9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Weismain

16:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Weismain: „Johannes Cellarius –

Humanist und Reformator“.

Vortrag im Gemeinderaum in

Buchau 82 (neben der Kirche).

Referent: Prof. Dr. Günter

Dippold

Wunsiedel

14:00 Uhr „Der Reiter ohne Kopf

- Sagen aus dem Fichtelgebirge“

- Finissage der Ausstellung.

Adrian Roßner liest und führt

durch die Ausstellung im

Fichtelgebirgsmuseum im

Sigmund-Wann-Spital, Spitalhof

5 - 7. Eintritt frei!

SHOWPIANIST FELIX REUTER - Die verflixte Klassik

Der 1972 in Thüringen geborene Felix Reuter ist ein deutscher Pianist und Entertainer. Im Alter

von sechs Jahren begann er mit Klavierunterricht und entdeckte seine Leidenschaft zur klassischen

Musik. Mehrere Auszeichnungen konnte er in den darauffolgenden Jahren entgegen nehmen.

1988 begann er mit dem Studium an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar im Fach

Klavier, welches er sechs Jahre später als Diplom-Musikpädagoge abschloss. Ferner erhielt er

Ausbildungen in den Bereichen Jazzklavier, Komposition und Orgel. Der Kantorenabschluss erfolgte

im Jahr 1990. Seitdem ist Felix Reuter als freiberuflicher Pianist tätig. Auch in TV-Produk -

tionen war Reuter bereits mehrfach zu sehen. Neben der Mitwirkung an Theaterhäusern und in

verschiedenen Orchestern begann die Entwicklung eigener Projekte. So entstand die Idee, klassische

Musik auf unkonventionelle Art und Weise zu präsentieren. Seit 2007 tourt Felix Reuter nun

mit seinen musikalischen Programmen durch Deutschland.

„Die verflixte Klassik“

„Mozart war ein Rock‘n Roller, Beethoven eher ein Pop-Musiker, und Bach zeigte schon damals

seine musikalische Verwandtschaft zum Jazz“, so Felix Reuter. Mit unverwechselbarer Mimik und

atemberaubendem Klavierspiel präsentiert er so manches bisher unentdeckte Detail in damaligen

wie auch modernen Kompositionen. Endlich wird einem klar, was Ravels Boléro und das Musical

„Cats“ von A. L. Webber gemeinsam haben! Ein Aha-Effekt stellt sich auch bei den aufgedeckten

Parallelen zwischen Beethovens „Elise“ und Gershwins berühmten Jazzstandard „Summertime“

ein. Und ganz nebenbei erfährt man als Zuschauer sogar, wie man spektakuläre Musik im Hand -

umdrehen selbst erlernen kann. Wenn das nicht Lust auf mehr macht…

Tickets in der Theaterkasse Bayreuth, Telefon 0921 / 69001, bei allen bekannten Reservix

VVK-Stellen und www.verflixteklassik.de

34

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

11. Montag

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im

Vortragssaal des Kurhauses,

Badstr. 31 zum Thema: „Werde

dein Lebensarchitekt - aus deiner

Glücklichkeit heraus - Teil

1“. Referentin: Andrea Wages

Baiersdorf

14:00 Uhr Stadtrundgang und

Themenführung: „Erinnerungs-

gang zu den einstigen

Wohnhäusern jüdischer

Mitbürger“. Treffpunkt:

Seligmannstr. 1 (Kindergarten)

Föritz-Mupperg

(Thüringen)

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Sonneberg/Neustadt: „Das

Kloster Banz und seine

Verbindung zu Mupperg und

Effelder“. Vortrag in der Heilig-

Geist-Kirche. Referent: Prof. Dr.

Günter Dippold

Hof

20:00 Uhr The Australian Pink

Floyd Show in der

Freiheitshalle, Großes Haus,

Kulmbacher-Str. 4. Karten:

0951-23837

Kulmbach

19:30 Uhr Monatstreffen

Transition Kulmbach im Saal

der „Gemeinschaft in der

Kirche“, Weltrichstr. 1 (Die

Transition bewegung engagiert

sich für ein nachhaltiges

Wirtschaften und Leben und

entwickelt dazu Projekte in

Kulmbach und Landkreis).

Jeder, der etwas bewirken will,

ist dazu herzlich eingeladen

Marktleugast

19:00 Uhr Alltagsexerzitien im

Kantoratsgebäude in

Marienweiher

Neustadt bei Coburg

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Sonneberg/Neustadt:

„Thüringer, Franken, Slawen im

nördlichen Franken aus Sicht

des Archäo ligen“. Vortrag in

der Kultur. werk.stadt,

Bahnhofstr. 22. Referent: Priv.-

Doz. Dr. Hans Losert (Bamberg)

Thurnau

19:30 Uhr Fotogruppe des

Vereins Natur & Freizeit

Thurnau e.V. - Fotoabend in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“,

Bahnhofstr. 19

19:30 Uhr Zusammenkunft des

Philatelisten-Clubs in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“,

Bahnhofstraße 19

12. Dienstag

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in

der Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

19:30 Uhr DEMO-SPIEL für interessierte

Gäste zum Kennen -

lernen (Teilnahme kostenlos) im

Foyer der Bayerischen

Spielbank, Casinoplatz 1

Bayreuth

19:30 Uhr 119. Poetry Slam

Bayreuth in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Hallstadt

19:30 Uhr Celtic Rhythms of

Ireland - Irish Dance Show im

Kulturboden Hallstadt, An der

Marktscheune 1

Hof

19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Grenzüberschreitendes Konzert

der „bohemian brass

Connection oberfranken“ in der

St.-Lorenz-Kirche, Lorenzstr. 49.

Werke von Claudio Monteverdi,

J. S. Bach, Duke Ellington und

Florian Ross. Eintritt frei!

Kulmbacher Land im März 35


Termine

Neustadt bei Coburg

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Monatsmarkt auf dem Marktplatz

19:30 Uhr LBV Ortsgruppe

Neustadt: „Die Feldlerche - Vogel

des Jahres“ - Vortrag in der

Gastwirtschaft Eckstein am Markt

Nürnberg

19:30 Uhr Dirty Dancing – Das

Original live on Tour in der

Frankenhalle, Messezentrum

20:00 Uhr Konzert mit Mitch Ryder

& Engerling Live 18 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

13. Mittwoch

Bad Steben

19:00 Uhr After Work LIVE mit „The

Guitar Beat“ in der Bayerischen

Spielbank, Casinoplatz 1. Eintritt frei

Bamberg

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Bamberg: „Bamberger Bastarde:

Uneheliche Kinder vom 17. bis 19.

Jahrhundert“. Vortrag im Amt für

Ländliche Entwicklung,

Nonnenbrücke 7a. Referentin:

Sandra Schardt

20:00 Uhr Abbamania The Show -

„Gold Tour 2019“ in der brose

ARENA, Forchheimer Straße 15.

Karten: 0951-23837

Bayreuth

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr „Kommt

kein Vogel geflogen - eine kurze

Kultur- und Naturgeschichte der

Vögel“ - Vortrag von Prof. Dr. Gerit

Begemann (Professor für

Entwicklungsbiologie an der

Universität Bayreuth) im Iwalewa-

Haus, Wölfelstraße

19:30 Uhr „Unfassbares sichtbar

machen: Bilder der Passion Christi“

- Vortrag im Seminarraum im Hof,

Richard-Wagner-Str. 24. Referentin:

Dr. Beatrice Trost

(Kunsthistorikerin). Eintritt frei!

Coburg

19:30 Uhr „Peter Grimes“ - Oper

von Benjamin Britten (In englischer

Sprache mit deutschen Übertiteln)

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

Creußen

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Creußen: „Wo wir uns finden, wohl

unter Linden - zur Kulturgeschichte

der Linde, besonders im fränkischen

Raum“. Vortrag im Alten Rathaus.

Referent: Friedhelm Haun

(Kulmbach)

Himmelkron

19:00 Uhr „Shooting Wild West -

Traumlandschaften im Visier“ - Das

neueste Filwerk des bekannten

Filmemacher Klaus Beer in der

Begegnungsstätte der

Autobahnkirche Himmelkron

Hof

20:00 Uhr „Unterwegs mit Meister

Franz Schmidt - nichts für schwache

Nerven“ - Scharfrichterführung.

Treffpunkt: Rathausbrunnen. Info:

09281-8157777

Kronach

20:00 Uhr „Virtuose Musik für Cello

Und Gitarre mit dem Duo Burstein

& Legnani in der ehemaligen

Synagoge, Nikolaus-Zitter-Str. 27

Kulmbach

18:00 Uhr Hospizverein Kulmbach

e.V.: MännerTrauerStammtisch in

der Alten Feuerwache (Galerie)

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Stammtisch im

Gasthof „Maasters Motz“. Info:

09251/80813

Neudrossenfeld

19:00 Uhr Musikantentreffen im

Drossenfelder Bräuwerck,

Marktplatz 2a. Info: 09203/9736-

515

Nürnberg

19:30 Uhr Dirty Dancing – Das

Original live on Tour in der

Frankenhalle, Messezentrum

20:00 Uhr The Australian Pink Floyd

Show - „All that you Love“ in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,


Termine

Münchner Str. 21. Karten: Karten:

0911-4188843

20:00 Uhr Konzert mit „OOMPH!“-

Support: Nervenbeisser im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Trebgast

19:30 Uhr „Herzhafte

Biergartenrezepte“ - Vortrag des

BBV Ortsverbandes Lindau im

Feuerwehrhaus. Anmeldung erforderlich:

0176-54489709

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Weidhausen

19:00 Uhr Modenschauen Frühling

2019 - Abend Trend-Schauen bei

der Firma Knauer Mode in Strick,

Gartenstr. 20. Info: 09562-7988

oder www.knauer-strickmoden.de

Wunsiedel

14:30 Uhr bis 16:00 Uhr Kulturcafé

mit der Museumsleitung im

Fichtelgebirgsmuseum im Sigmund-

Wann-Spital, Spitalhof 5 - 7. Eintritt

frei! Info: 09232-2032

14. Donnerstag

Bad Rodach

13:30 Uhr Geführte Wanderung zur

Schweighof-Aue mit den Galloway-

Rindern (ca. 8 km). Treffpunkt:

„Welcome Center“ am

Wohnmobilstellplatz „Thermenaue“

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Vortragssaal

des Kurhauses, Badstr. 31 zum

Thema: „Natürlich schlank und fit“.

Referent: Hannes Laubmann

(Heilpraktiker)

Bayreuth

20:00 Uhr Leselust Festival 2019:

Konstantin Wecker liest „Das ganze

schrecklich schöne Leben“ in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Karten: www.motionticket.de

Coburg

19:30 Uhr „Tschechows drei

Schwestern“ - Per Olov Enquist /

Deutsch von Angelika Gundlach im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561-898989

20:00 Uhr „Die Nacht der Musicals“

im Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1. Tickets: www.asaevent.de

Erlangen

20:00 Uhr Alain Frei mit „Mach dich

frei!“ im Redoutensaal, Theaterplatz

1. Karten: www.motion-ticket.de

Gefrees

19:00 Uhr St. Patricksdaysession mit

Andy Lang & Friends in der

Konzertscheune, Bahnhofstr. 3.

Eintritt frei!

Grub a. Forst

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Ebersdorf: „Verborgen unter den

Mauern der Veste - Die vorgeschichtliche

Höhensiedlung auf dem

Festungsberg und dem Fürwitz in

Coburg“. Vortrag im Gasthof

„Goldene Rose“, Coburger Str. 31.

Referent: Philipp Schinkel

(Würzburg)

Kulmbach

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“, Friedrich-

Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel. 09203-

5768395. Gäste sind herzlich willkommen

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Kulmbach: „Granit und Goethe - eine

vor allem geologische

Annäherung“. Vortrag im Markgraf-

Georg-Friedrich-Gymnasium,

Schießgraben 1. Referent: Dr.

Friedrich Leitz (Redwitz)

Kulmbach-Melkendorf

12:30 Uhr AWO-Seniorenclub

Melkendorf: Abfahrt nach Bayreuth

zum Besuch mit Führung des

Markgräflichen Opernhauses, anschl.

Kaffeepause im Cafe Zollinger.

Abendeinkehr im „Kastaniengarten“

in Heinersreuth. Treffpunkt:


Termine

Ostermarkt

in Gerda`s Bastelstube

95463 Ramsenthal, Wiesenstr. 1, Tel.: 0 92 08 / 97 87

Freitag, 15. bis Sonntag 17. März

tägl. von 10-18 Uhr

Buchs- und Türkränze, Ostergestecke, Osterhasen in vielen

Ausführungen, Ostereier, Fensterschmuck u.v.m.

Samstag und Sonntag Kaffee und hausgemachte Kuchen

WELA-Verkauf

Zweigstelle der VR-Bank in

Melkendorf. Gäste herzlich willkommen.

Info: Heidi Langer, Tel.:

09221-7226

Lichtenfels

18:30 Uhr bis 19:30 Uhr

„Gartenfackel aus Weide“ -

Flechtkurs im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5. Anmeldung:

Touristinfo, Marktplatz 10. Tel.:

09571-795101

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Lichtenfels: „Frankenland am

Jurastrand - Spektakuläre Fossilien

aus den Ober-Jura-Plattenkalken

von Wattendorf“. Vortrag in der

Herzog-Otto-Schule, An der

Friedenslinde 7. Referent: Dr.

Matthias Mäuser (Bamberg)

Nürnberg

19:30 Uhr Dirty Dancing – Das

Original live on Tour in der

Frankenhalle, Messezentrum

Selb

19:30 Uhr Theater Hof: „Hossa!

Die Hitparade“ - Ein

Schlagerabend im

Rosenthaltheater, Hohenberger

Str. 9. Info-Tel.: 09281-7070290

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-

Ortsverein Stadtsteinach -

Märchen- und Erzählstunde für

Kindergarten-, Vorschul- und

Grundschulkinder im Café Michel

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160-93219839

Thurnau

20:00 Uhr Musikanten-

Stammtisch in der Gaststätte

Wir suchen

zuverlässigen Austräger

für die Tour:

Marktschorgast, Gefrees, Münchberg

und Weißenstadt

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kulmbacher Land

Verlag Lutz Müggenburg, Burghaiger Str. 41, 95326 Kulmbach

Tel. 0 92 21/8 19 97 / Fax 0 92 21/8 30 84

e-Mail: info@kulmbacher-land.com, www.kulmbacher-land.com

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr.

19. Info: 09228-239

Trebgast

19:00 Uhr „Das Säure-Basen-

Gleichgewicht im Körper“ -

Vortrag des Gartenbauvereins im

Gasthof Friedrich. Referent:

Helmuth Zimmermann

Weidhausen

19:00 Uhr Modenschauen

Frühling 2019 - Abend Trend-

Schauen bei der Firma Knauer

Mode in Strick, Gartenstr. 20.

Info: 09562-7988 oder

www.knauer-strickmoden.de

Wirsberg

19:00 Uhr Gartenstammtisch des

Gartenbauvereins im Hotel-

Gasthof Hereth

15. Freitag

Ahorntal

18:00 Uhr

Wildschweinvariationen vom

Buffet auf Burg Rabenstein. Info:

Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Aufseß

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Räucherkurs in der Lehranstalt für

Fischerei, Draisendorfer Str. 174.

Info: 0921/7846-1502 oder E-

Mail Fischerei@bezirk-oberfranken.deEintritt

frei!

Bad Staffelstein

19:30 Uhr „No Women, no Cry -

Ka Weiber, Ka Gschrei“ von

Helmut Haberkamm mit Robert

Eller, Siggi Michl und Rüdiger

Baumann in der Kutschenhalle,

Kloster Banz

19:30 Uhr 26. Grosser

Preisschafkopf in der Peter-J.Moll-

Halle, Georg-Herpich-Platz 6.

1.Preis: € 250,00; 2.Preis: €

150,00; 3. Preis: € 50,00 + viele

Sachpreise

Bad Steben

18:00 Uhr Therme Bad Steben:

Lange Bad Stebener Saunanacht.

Live-Musik mit Rocco & Slauko.

Ab 22.00 Uhr Nacktbaden im gesamten

Thermenbereich, bis

24.00 Uhr geöffnet. Info:

09288/960-0

Kulmbach

Kressenstein 21

Tel. 09221/4649

Sonntag 10. März

Ab 10 Uhr Zwergenkino.

Eintritt 4 € auf allen Plätzen

Folgende Filme:

Der Feuerwehrmann Sam,

Immenhof, Checker Tobi

und Chaos im Netz

Donnerstag, 14. März Filmcafé:

„Die Frau des

Nobelpreisträgers“

Unter dem Motto „Kaffee -

Kuchen - Kino“ laden wir einmal

im Monat, am zweiten

Donnerstag, zu unserem Film-

Café ein. Ein Angebot für alle,

die nachmittags Zeit und Muße

zu einem gemütlichen Plausch

haben und gerne wieder einmal

ins Kino gehen möchten:

Einen ganzen Nachmittag

für nur 7,90 € - inklusive

Kinofilm, Kaffee und

Kuchen!

Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und

Kuchen, um 16 Uhr

beginnt der Film.

Sonntag 24. März 11 Uhr

„Ernten Was Man Sät“

Veranstaltung des

Lichtspielhauses Kulmbach in

Zusammenarbeit mit Transition

Bamberg und Tra.Ku.La

Matinee mit kleinem Buffet

Preisgekrönter Dokumentarfilm

von Christian Bayer über den

Selbsterntegarten in Bamberg

mit Moderation durch den

Filmemacher Christian Beyer mit

anschließendem Gespräch mit

den Besuchern

Eintritt kostenlos

38

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Baiersdorf

14:00 Uhr Stadtrundgang und

Themenführung: „Die sprechenen

Steine - Der

Judenfriedhof“. Treffpunkt:

Judengasse (Sparkasse)

20:00 Uhr „Gesund bleiben

und werden durch Bewegung“

- Vortrag im BSV-Sportheim,

Am Sportzentrum 1. Referent:

Dr. med. Fraunberger

Bamberg

14:00 Uhr bis 22:00 Uhr 15.

Gesundheitsmesse - franken

aktiv & vital in der brose

ARENA, Forchheimer Straße 15

20:00 Uhr CAVEMAN - Du

sammeln, ich jagen! in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Hegelsaal

Bayreuth

08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Mähdrescherfahrschulung in

den Landwirtschaftlichen

Lehranstalten, Adolf-Wächter-

Str. 39. Info: www.bezik-oberfranken.de/landwirtschaft

20:00 Uhr „Die verflixte Klassik

- Mozart war ein Rock n Roller,

Beethoven eher ein Pop-

Musiker … Klassik neu erleben!“

- Showpianist Felix

Reuter im Richard-Wagner-Saal

der städt. Musikschule,

Brandenburger Str. 15. Info:

www.verflixteklassik.de

20:00 Uhr

Improvisationstheater

Mamaladnamala - Dieses Mal

wieder in Begleitung eines

Impro-Klavierspielers in DAS

ZENTRUM, Kleinkunstbühne,

Äußere Badstr. 7a. Musicals &

Gesangsdarbietungen werden

die Lachmuskeln der

Zuschauer strapazieren!

Karten: karten@impro-bayreuth.de

20:00 Uhr

„Bombenstimmung“ -

Komödie von Jan Neumann in

der Studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

Coburg

11:00 Uhr „Wunderland“ -

Songzyklus für drei Sänger und

vier Instrumente von Anno

Schreier im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

19:30 Uhr „Very British“ - Ein

Abend mit Musik von ausschließlich

englischen

Komponisten im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

20:00 Uhr Tino Bomelino -

„Man muss die Dinge nur zu

Ende“ im Jugend- und

Kulturzentrum (JUZ),

Schützenstraße 1a (am Anger).

Karten: 09563/3082-0 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

20:00 Uhr Man in Black -

Johnny Cash Show im

Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1

20:00 Uhr „Selfies einer

Utopie“ - Eine Theaterserie von

Nicola Bremer im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Forchheim

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Regnitztal: „Grenzen -

Entstehung, Kennzeichnung,

Wirkung“. Vortrag im

Kulturraum St. Gereon,

Nürnberger-Str. 1. Referent:

Prof. Dr. Günter Dippold

Hallstadt

20:00 Uhr Ami & Wally

Warning - Vater + Tochter im

Kulturboden Hallstadt, An der

Marktscheune 1. Karten: 0951-

23837

Heinersreuth bei

Bayreuth

20:00 Uhr „Sonneninseln

westlich Afrikas“ - VHS-Vortrag

von Joachim Leithoff im

großen Sitzungssaal des

Rathauses

Hof

19:30 Uhr „Shakespeares

Universitätsklinikum Erlangen präsentiert

15. Gesundheitsmesse in Bamberg

Das Fokusthema der 15. Gesundheitsmesse Franken Aktiv und Vital 2019 fasst in

nur kurzen Worten das Grundbedürfnis eines jeden Menschen zusammen: „Lust

auf Gesundheit!“

Die Gesundheitsmesse trägt diesem

Bedürf nis Rechnung und liefert ein

Füllhorn an Informationen für ein gesundes

Leben. Den Besucher erwarten

Vorschläge, Anre gung en und Rat -

schläge, wie er „Lust auf Gesund heit“

für sich verspüren möchte. Dabei unterstützen

und beraten die Aussteller

aus den Berei chen der Gesund heits -

wirtschaft, der Ernähr ung, dem Brei -

tensport, der Ur laubs gestaltung, der Gestaltung des unfallfreien Alltags ge -

schehens und des Lebensum feldes im Alter. Auch über das Thema Vorsorge und

Prävention informieren die Aussteller der Gesundheitsmesse die Be su cher gerne.

Die offizielle Eröffnung erfolgt am Freitag, 15. März, ebenso findet an diesem Tag

die Verleihung des Barrierfrei-Preises der Stadt Bamberg statt.

Unser Partner das Universitätsklinikum Erlangen

Das Uni-Klinikum Erlangen beteiligt sich mit Ärzten und Pflegekräften aus HNO-

Klinik, Frauenklinik, Hautklinik, Chirurgie, Innerer Medizin, Neu ro logie, Kinder -

chirurgie sowie der Kinder- und Jugendab teilung für psychische Gesundheit an

der Messe. In Vorträgen und Präsen ta tio nen informieren die Gesundheits ex -

perten, wie man Krank heiten vorbeugt und erkennt.

Nightshopping & lange Messenacht

Nightshopping in Bamberg, die lange Messenacht, findet am Freitagabend von

18 - 22 Uhr statt. Das gesamte Messegelände wird dann in verschiedene Farben

getaucht und verteilt treten Musiker auf und sorgen so für ein angenehmes

Ambiente.

Kulmbacher Land im März 39


Termine

sämtliche Werke (Leicht gekürzt)“ - Komödie

von Adam Long, Daniel Singer und Jess

Winfield im Theater Hof, Großes Haus

Vorbühne, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

Kronach

18:00 Uhr „Tag der Druckkunst“ -

Ausstellungseröffnung mit Arbeiten und

Workshops von Eva Maria Brunner, Mirjam

Gwosdek, Andrea Partheymüller-Gerber und

Alexandra Reiter in der ehemaligen

Synagoge, Nikolaus-Zitter-Str. 27.

Ausstellungsdauer: 15. bis 29. März

19:30 Uhr Kreiskulturring: „Das Bildnis des

Dorian Gray“ - Schauspiel von Oscar Wilde

mit Steffen Wink, Christian David Gebert,

Kerstin Schweers u. a. im Kreiskulturraum,

Siechenangerstr. 13

20:00 Uhr The Silhouettes - die oberfränkische

Kultband „two of us“ in der Cafe-Bar

Karibik, Stadtgraben 15

Kulmbach

18:30 Uhr „Frühjahrsgenüsse“ - Kochen mit

Kerstin Rentsch und den ersten Kräutern des

Frühjahrs im MUPÄZ, Koch- und Backschule,

Hofer-Str. 20. Info + Anmeldung: 09221-

80514 oder info@kulmbachermoenchshof.de

Mainleus

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr SECOND HAND BA-

SAR in der Mehrzweckhalle in Schwarzach

(Schwangere mit Mutterpass ab 16.30 Uhr).

Anmeldung + Num mernvergabe: FV-

Sonnenkinder@ web.de. Abgabe: 8.00 bis

10.30 Uhr

Nürnberg

19:30 Uhr Dirty Dancing – Das Original live

on Tour in der Frankenhalle, Messezentrum

20:00 Uhr „Feuerwerk der Trommeln“ - 5.

Philharmonisches Konzert mit Werken von

Kalevi Aho in der Meistersingerhalle, Großer

Saal, Münchner Str. 21

20:00 Uhr Konzert mit Ian Paice (Deep

Purple) feat. Purpendicular - Performing

Classic Deep Purple im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten: 0911-

4188843

Ramsenthal

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Ostermarkt in

Gerda`s Bastelstube, Wiesenstr. 1. Info:

09208-9787

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr KüchenAktions

Wochenende mit kreativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info: 09251-

6244

Weißenstadt

15:00 Uhr „Eine Reise durch die Geschichte

Weißenstadts“. Treffpunkt: Marktplatz vor

der Stadtkirche. Anmeldung: Lukas Thiersch,

Tel.: 0160-2390596

Wirsberg

19:00 Uhr Gesellschaftsabend der

Schützengesellschaft Wirsberg im

Schützenhaus, Kulmbacher Str. 23

Wunsiedel

20:00 Uhr St. Patricksdayfestival 2019 - finest

Celtic Music live mit Andy Lang & Friends in

der Fichtelgebirgshalle, Jean-Paul-Str. 5

16. Samstag

Ahorntal

18:00 Uhr Buffet mit irischen Spezialitäten

zum St. Patrick`s Day auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder www.burgrabenstein.de

20:00 Uhr St. Patrick`s Day Festival: „Finest

Celtic Music Live“ mit Andy Lang and Friends

auf Burg Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter fachkundiger

Leitung mit geselliger Einkehr. Route: Bad

Staffel stein - Unnersdorf - Kloster Banz -

Unnersdorf - Bad Staffelstein (ca. 13 km).

Treffpunkt: Bahnhof, Bahnhofstr. 101. Info:

09573-33120

Bamberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr 15.

Gesundheitsmesse - franken aktiv & vital in

der brose ARENA, Forchheimer Straße 15

19:30 Uhr Helmut A. Binser - „Ohne Freibier

wär das nie passiert ...“ in der Alten Seilerei,

Alte Seilerei 9 - 11. Karten: 09563/3082-0

oder www.konzertagentur-friedrich.de

20:00 Uhr The Johnny Cash Show in der

Konzert- und Kongresshalle, Mußstr. 1,

Hegelsaal

21:00 Uhr Jazzclub Bamberg: Diego Pinera

Trio - Latin-Jazz fernab von Foklore in der

Oberen Sandstr. 18. Info: 0951-53740

40

Kulmbacher Land im März


Bayreuth

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Flohmarkt im Schützenhaus in

der Albrecht-Dürer-Str. 4h.

Anfahrt über den Parkplatz des

Gymnasiums Christian

Ernestinum

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Flohmarkt rund ums Kind im

Evangelischen Gemeindehaus,

Richard-Wagner-Str. 24. Info:

0921-62993

17:30 Uhr Handball Bayernliga

Damen: HaSpo Bayreuth - ASV

Dachau im Schulzentrum Ost,

Äußere Badstr. 26

19:30 Uhr Handball Bayernliga

Herren: HaSpo Bayreuth - SG DJK

Rimpar II im Schulzentrum Ost,

Äußere Badstr. 26

20:00 Uhr „Bombenstimmung“ -

Komödie von Jan Neumann in

der Studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

www.kulmbacher-land.com

20:00 Uhr Jazz Bayreuth -

Tuomas Turunen - Ein Mann, ein

Klavier im Kammermusiksaal

Steingraeber-Haus,

Steingraeberpassage 1. Karten:

0921-64049

20:30 Uhr einFestval #5 mit

Bands aus ganz Deutschland:

Remedy, Indianageflüster,

Artischoque und Perlaine in DAS

ZENTRUM, Kleinkunstbühne,

Äußere Badstr. 7a

Coburg

15:00 Uhr „Wunderland“ -

Songzyklus für drei Sänger und

vier Instrumente von Anno

Schreier im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

19:30 Uhr „A Spider Murphy

Story“ - Ein Rock`n Roll Musical

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

Goldkronach

14:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „Käse selbst gemacht“.

Leitung:

Kräuterpädagogin Heike Ehl.

Treffpunkt: Sandhof 1,

Dressendorf. Anmeldung nötig:

09208-57691

Helmbrechts

09:00 Uhr bis 16:15 Uhr

„Schablonentechnik“ - Patchwork

für Einsteiger und

Fortgeschrittene im

Oberfränkischen Textilmuseum,

Münchberger-Str. 17. Leitung:

Cornelia Mauer. Info: 09252-

92430

Hof

09:00 Uhr 28. Süddt.

Meisterschaft im

Karnevalistischen Tanzsport

Altersklasse I - Jugend in der

Freiheitshalle, Grßes Haus,

Kulmbacher Str. 4

19:30 Uhr PREMIERE:

„Schattenspiele // Der

Leuchtturm“ - Kammeroper von

Hans Gefors im Theater Hof,

Termine

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Kasendorf

19:30 Uhr Schafkopfrennen des

SSV Peesten im Sportheim

20:00 Uhr Konzert und Milonga

mit dem Duo „Las Perillas“ im

Blauen Haus in Döllnitz 17. Info:

www.blaues-haus-doellnitz.de

Kronach

19:30 Uhr Kreiskulturring: „Das

Bildnis des Dorian Gray“ -

Schauspiel von Oscar Wilde mit

Steffen Wink, Christian David

Gebert, Kerstin Schweers u. a. im

Kreiskulturraum, Siechenangerstr.

13

Kulmbach

13:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach

- Parkplatz MÖBEL-SB-HALLE, 3-5

Meter nur € 12,99. Info: 0160-

99712989

20:00 Uhr Mit dem Henker durch

die Gassen der Kulmbacher

Französische Komödien haben im Schlosstheater Thurnau bereits eine Tradition, die wir

mit „Glück“, dem neuen Stück von Eric Assous, fortsetzen möchten.

Zum Inhalt: Der Charme von zufälligen Begeg -

nungen liegt darin, dass sich dabei meistens

Menschen begegnen, die eigentlich absolut

nicht zueinander passen. Louise und Alexandre

lernen sich eines Abends kennen und finden

Gefallen aneinander. Louise schlägt Alexandre

das berühmte „Glas auf den Weg“ vor und

Alexandre akzeptiert es. Sie verbringen die

Nacht miteinander. Am Morgen danach die

ernüchternde Realität: „Sehen wir uns wieder?“

Beide sind nicht mehr die Jüngsten. Louise war

sechs Jahre lang verheiratet, und hat genau so

lange gebraucht zu begreifen, dass es ein Fehler war. Alexandre, Vater von drei Kindern,

lässt sich gerade scheiden. Warum also sich nochmal darauf einlassen? Vielleicht ist es ja nur

die Angst davor, allein sterben zu müssen. Und glaubt man denn tatsächlich noch an die

„Wahre Liebe“? Die Liebe und das Leben zu zweit: Eine Gleichung, die mit zunehmendem

Alter immer seltener aufgeht, aber vielleicht dieses Mal

doch...

Weiterhin im März unser erfolgreiches Stück „Alles was Sie

wollen“, eine ergreifende französische Liebes-Komödie,

berührend und stets mit einem Lächeln im Knopfloch.

Eintritt: 17 €, ermäßigt 15 €.

Kulmbacher Land im März 41


Termine

Am 17. März verwandelt sich die Bärenhalle in Bindlach wieder in ein Mekka für

alle kreativen Menschen. Egal ob man selbst ein Bastelfan ist und sich Ideen und

Anregungen holen möchte, oder lieber gleich direkt die mit viel Liebe hergestellten

Unikate für Garten, Haus und Wohlbefinden kaufen möchte. Für jeden

Geschmack und jeden Geldbeutel ist das Richtige dabei!

Leider wurde vom Gemeinderat Bindlach die Nutzung vor der Halle

künftig für alle Veranstaltungen verboten. D.h. aber nicht, dass Sie

auf die tollen Aussteller, die bisher vor der Halle waren, verzichten

müssen! Das Veranstalterehepaar Bigl

hat zusammen mit den Ausstellern eine

Lösung gefunden und jeweils schöne

Plätze im Inneren „gezaubert“.

Seit inzwischen über 18 Jahren gibt es das

Original „Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt“ in

ganz Bayern. Es ist ein Event für die ganze

Familie!

Rechtzeitig zum bevorstehenden Osterfest zeigen über 120 Aussteller niveauvolle

und frühlingshafte Ideen. Entdecken Sie Erlesenes und Schönes und

nehmen teil an der Lebens freude die durch Kreativität entsteht!

Freuen Sie sich auf viele kulinarische High lights, einen Blick über die

Schultern der Künstler sowie ein Kinder pro gramm!

Neu mit dabei: Hundehalsbänder, Naturfloristik aus Buchs, Neue Häkel- und

Strickideen, Ma ler ei en, Antikes für Haus und

Garten, Upcycling, Speckstein, Treib holzkunst,

Schatullen, Hanf ta schen und Hanf bettwäsche,

Brand malerei, Shabby-Deko, genähte Tücher,

Stoff design, Buch binderei, LED-Leuchten aus

Feuerholz, Leder taschen, Steinschmuck,

Textilien aus Leinen, Rucksäcke, Lese knochen

(Kissen), Holzbilder, Gestempeltes, Info stand

Scentsy-Produkte, Schilder und vieles mehr.

Für alle kleinen Besucher gibt es unter anderem leckeres röstfrisches

Popkorn, frisch gebackene Waffeln und vieles mehr.

In Verbindung mit einem Gewinnspiel werden alle Besucher

aufgefordert den schönsten Stand zu prämieren. Es winken tolle

Preise. Die ersten 100 Besucher dürfen sich außerdem auf eine

Überraschung freuen!

Vertreiben Sie das Grau aus Ihrem Haus und holen sich den Frühling ins Haus!

Nur beim Original: Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt in Bindlach –

seit über 18 Jahren in seiner Größe und Auswahl!

Besuchen Sie auch die anderen Orte mit anderen Ausstellern und Ideen!

Für weitere Infos steht Ihnen das Hobbyevent-Team gerne zur Verfügung.

Altstadt - Gruselfaktor garantiert!.

Treffpunkt: Marktplatz, am

Luitpoldbrunnen. Anmeldung erforderlich:

09221/9588-0

20:00 Uhr „Truman Capote: Just

splendid!“ - mit Thomas Engel in

englischer Sprache (Gut verständlich).

Gastspiel im Theater DAS

BAUMANN, Ziegelhüttener Str.

40. Info: 09221-93393 oder

mail@das-baumann.de

Kulmbach-Melkendorf

08:30 Uhr bis 09:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haus -

halte auf dem ehem. Bahnhofs -

gelände

10:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Frühjahrs-Secondhand in der

Kindertagsstätte, Alte-Mia-Str. 12

(Schwangere mit Mutterpass ab

10.00 Uhr). Die Nummern ver -

gabe erfolgt per E-Mail mit

Name, Wunschnummer und

Telefonnummer an Elternbeiratkitamelkendorf@web.de

Lichtenfels

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Wir

Bauen! Baufachmesse 2019 in der

Stadthalle, Schützenplatz 10

Marktleugast

18:00 Uhr SV Mannsflur:

Schafkopfrennen im Sportheim

Neudrossenfeld

07:30 Uhr bis 08:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Schwingen auf dem

Parkplatz beim Tanzcenter

14:30 Uhr Focus-Europa: „4

Künstler aus Kaliningrad in

Neudrossenfeld“ - Vernissage in

der Galerie im Eishaus am

Bräuwerk. Ausstellungsdauer 16.

März bis 7. April 2019. Öffnungs -

zeiten: Sa. + So. von 14 bis 18

Uhr

Neukenroth

20:00 Uhr „Stimmung aus dem

Zillertal“ mit den Zellberg Buam

in der Zecherhalle

Neunkirchen am Brand

19:30 Uhr Lizzy Aumeier - „Ja ich

will!“ im Zehnspeicher,

Zehntplatz 1. Karten: 0911-

4334618

Neustadt bei Coburg

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kinder.Kreativ.Werkstatt:“Kräuter

salz und Osterei“ im Museum der

Deutschen Spielzeugindustrie,

Hindenburgplatz 1

20:00 Uhr „Marimba-Duo“ -

Goldberg Variationen. Katarzyna

Mycka & Conrado Moya -

Marimbas im Programm Werke

von Bach, Ravel, Piazzolla, Wirtz

in der Kultur.werk.stadt,

Bahnhofstr. 22

Nürnberg

15:00 Uhr Dirty Dancing – Das

Original live on Tour in der

Frankenhalle, Messezentrum.

Auch um 19.30 Uhr

20:00 Uhr „Symphonischer

Kosmos“ - 16. Symphonisches

Konzert der Nürnberger Sympho -

niker in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21.

Werk von Gustav Mahler,

Symphonie Nr. 3 d-Moll. Solistin:

Marina Prudenskaya (Alt).

Dirigent: Kahchun Wong. Karten:

0911-4740154

Ramsenthal

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Oster -

markt in Gerda`s Bastelstube,

Wiesenstr. 1. Info: 09208-9787

Reckendorf

20:00 Uhr Brunzhummlblöda

Blunzn - Die Hanuta Gonzales

Show. Die größten Hits der

„Meise von Gaustadt“ in der

Synagoge, Ahornweg 2. Karten:

0951-23837

Schwarzenbach a. Wald

19:00 Uhr Wolfgang Buck - „Des

Gwärch und des Meer“ im

Philipp-Wolfrum-Haus,

Marktplatz 17

Selb

Selber Musik und Kneipennacht -

Party & Stimmung in den Selber

Kneipen

42

Kulmbacher Land im März


Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr Bauern -

markt in der Marktscheune in der

Knollenstraße

Thurnau

09:30 Uhr bis 10:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haus -

halte in Hutschdorf auf dem

Dorfplatz

10:30 Uhr bis 11:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Limmersdorf auf

dem Raiffeisenplatz

11:30 Uhr bis 12:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Lochau beim

Löschweiher

20:00 Uhr „Glück“ - Französische

Komödie von Eric Assous im Alten

Rathaus, Rathausplatz 2 (Neue

Spielstätte). Karten: 09203-

9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktions Wochenende mit

kreativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Wilhelmsthal/Steinberg

19:00 Uhr Theatergruppe

Steinberg: „A Leich im Gattn“ -

Fränkische Kriminalkomödie in

der Kronachtalhalle

17. Sonntag

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehn -

heiligen: 2. Fastensonntag -

Fränkische Passion, Sonntags -

ordnung. 14.00 Uhr Fränkisches

Passionssingen. Eintritt frei

11:00 Uhr Kammerkonzerte auf

Kloster Banz: „Licht & Schatten“ -

5. Konzert: Concerto grosso im

Kaisersaal, Kloster Banz

Bad Steben

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr Therme

Bad Steben: Planschzeit für

Kinder in der Vitalhalle. Info:

09288/960-0

Bamberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr 15.

Gesundheitsmesse - franken aktiv

& vital in der brose ARENA,

Forchheimer Straße 15

Bayreuth

17:00 Uhr „Draußen vor der Tür“

- Drama von Wolfgang Borchert

in der Studiobühne Bayreuth,

Saal, Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

18:00 Uhr Norbert Neugirg &

Hullerngroove - Der Komman -

dant der Altneihauser Feierwehr -

kapell`n im Saal der Becher Bräu,

St.-Nikolaus-Str. 25. Karten:

www.motion-ticket.de

Bindlach

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Hobby-,

Künstler- und Ideenmarkt mit

über 100 Ausstellern in der

Bärenhalle, Hirtenacker 42. Info:

089-5028809 oder www.hobbyevent.de

Breitenlesau

15:00 Uhr „Kinder, Könige und

die runde bunte Welt“ -

Puppentheater mit der fröhlichen

Kinderbühne im Bürgerhaus,

Breitenlesau 47. Info: www.diefroehliche-kinderbuehne.de

Coburg

15:00 Uhr „Wunderland“ -

Songzyklus für drei Sänger und

vier Instrumente von Anno

Schreier im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

15:00 Uhr „Tschechows drei

Schwestern“ - Per Olov Enquist /

Deutsch von Angelika Gundlach

www.kulmbacher-land.com

Termine

Verkaufsoffener Sonntag mit großem Automarkt

und Street Food Festival in Lichtenfels

Der Frühling steht vor der Tür und die Einkaufsstadt Lichtenfels lädt zum

ersten verkaufsoffenen Sonntag am 17. März ein. Neben dem großen

Automarkt verspricht die diesjährige Veranstaltung ein weiteres neues

Highlight: ein Street Food Festival mit 15 Food-Trucks am Marktplatz.

Verkaufsoffener Sonntag

Fotograf: Sascha Ott

Von 13 bis 18 Uhr öffnen die

Ge schäfte Ihre Türen und präsentieren

die neue Frühjahrsund

Som mer ware. Der

Lichtenfelser Handel und die

Gastronomie laden mit tollen

Angeboten und fachkundiger

Bera tung zum gemütlichen

Schlendern und Verweilen

ein.

Große Autoausstellung

Traditionell zum ersten verkaufsoffenen Sonntag im Jahr präsentieren

bereits ab 11 Uhr die Autohändler aus der Region die neuesten Fahr -

zeugmodelle. Quer durch die Fuß gängerzone vorbei am Rathaus bis

zum oberen Tor zieht sich die Auto ausstellung mit über 80 Fahrzeugen.

Auch für Gartenfreunde gibt es mit Gartengeräten und Frühlingsblumen

ein breites Angebot. Und wer für den Sommer einen Campingurlaub

plant, kann Wohn- und Reisemobile unter die Lupe nehmen.

Auch für die kleinen Besucher ist mit Kinderschminken und weiteren

Aktionen am Marktplatz bestens gesorgt. Die Kinder, die davon träumen

Feuerwehrmann zu werden, können bei den Vorführungen der

Jugendfeuerwehr Lichtenfels staunen und selbst mit anpacken.

Street Food Festival

Auf dem Marktplatz werden in diesem Jahr erstmalig auch 15 Anbieter

mit ihren Trucks, Trailern und Ständen den Gaumen der Besucher verwöhnen.

Neben leckeren Burger und Pulled Pork wird es auch süße

Köstlichkeiten wie Donuts geben und natürlich auch allerlei Getränke.

Kulmbacher Land im März 43


Termine

Do., 14.03.19, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

THEATER HOF: „HOSSA! – DIE HITPARADE“

Ein Schlagerabend mit den Stars aus der „Zett-Dee-Eff-Hitparaden-Ära“

Do., 21.03.19, 19.30 Uhr (Konzertabo/Freiverkauf)

HOFER SYMPHONIKER: „FREIHEIT“

Die Hofer Symphoniker setzen sich musikalisch und der Schauspieler

Jörn Bregenzer literarisch mit dem Thema Freiheit auseinander;

Dirigent: Daniel Spaw

So., 24.03.19, 17.00 Uhr (Freiverkauf)

KULTUR AM SONNTAG NACHMITTAG

Kabarett mit Annette von Bamberg:

„Es gibt ein Leben über 50 – jedenfalls für Frauen“

So., 31.03.19, 17.00 Uhr (Freiverkauf)

KULTUR AM SONNTAG NACHMITTAG: DUO PANOFORTE

Mit Ulrich Herkenhoff – Panflöte & Felix Romankiewicz, Klavier

Werke von Bach, Mozart, Debussy, Morricone,

rumänische Folklore, u.v.m.

Fr., 05.04.19, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

Andreas Rebers: „Ich helfe gern“

Der Träger des Bayer. Kabarettpreises und des

„Dieter-Hildebrandt-Preises 2018“ mit seinem Programm

über Schuldgefühle, faule Kredite, faule Ausreden…

Di., 23.04.19, 19.30 Uhr (Konzertabo/Freiverkauf)

Bayreuther Osterfestival 2019/Internationale Junge

Orchesterakademie • Benefizkonzert mit

dem Großen Symphonieorchester der IJOA

Werke von Richard Wagner und Anton Bruckner;

Dirigent: Matthias Foremny

Do., 09.05.19, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

RADIO EUROPA: „Together in Music“

Ein musikalischer Höhenflug über den ganzen Kontinent zum

Europatag der EU 2019

Sa., 11.05.19, 15.00 Uhr (Freiverkauf)

COCOMICO Theater Köln: “Conni – Das Schulmusical”

Neues Musical von Marcel Gödde nach den Büchern

von Liane Schneider!

Do., 16.05.19, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

Theater Hof: „Die Dreigroschenoper“

Schauspiel mit Musik von Bertolt Brecht und Kurt Weill

Vorverkaufsstellen (wenn nicht anders angegeben): Selb (Leo’s Tee &

Mehr, Poststr. 7, Tel. 09287/4524), Marktredwitz (Frey-Centrum,

Tel. 09231/508286) Rehau (Buchhandlung seitenWeise, Bahnhofstr. 4,

Tel 09283/590932), außer Abo Hof (Ticket-Shop, Poststr. 9 – 11,

Tel. 09281/816228) und unter www.okticket.de. Für Theaterabo

Vorverkauf nur in Selb. Infos: Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-

119 u. 883-125, email: kulturamt@selb.de; Internet: www.selb.de

Bunter Theaterfrühling im Rosenthal-Theater Selb!

Dem Theater Hof ist mit dem Schlagerabend „Hossa!-Die Hitpara -

de“ in der letzten Spielzeit ein besonderer Coup und absoluter

Publikumsrenner gelungen. Deswegen wird der Schlagerabend in der

Theatersaison 2018/19 wieder angeboten und am Donnerstag, 14.

März, um 19.30 Uhr, ist der endlich auf der Selber Bühne zu erleben.

1969 ist ein bedeutendes Jahr in der Geschichte der Menschheit. Zum

ersten Mal stehen Menschen auf dem Mond und zum ersten Mal moderiert

Dieter Thomas Heck die ZDF-Hitparade. Nun ist sie wieder da! Wer

Lust auf Retro und Sehnsucht nach Schlaghosen hat, kann jetzt aufatmen.

Im Rosenthal-Theater geben sich die Ehre: Rex Gildo, Marianne

Rosenberg, Howard Carpendale, Udo Jürgens, Drafi Deutscher,

Dschinghis Khan…Aber wohlgemerkt: keine Sendung des „Zett-Dee-

Eff“, sondern eine Aufführung des Theaters Hof.

Am Donnerstag, 21. März, um 19.30 Uhr, geben die Hofer

Symphoniker ein Symphoniekonzert mit dem Titel „Freiheit“. Die

Kunst ist eine Tochter der Freiheit, heißt es bei Schiller. Kunst braucht

Freiheit. Sie muss risikobereit sein und sich dem Offensichtlichen verweigern

dürfen. Sie muss auch sperrig sein können, denn dann öffnet sie

Raum für neue Gedanken. Ich erfolgreichen Wechselspiel werden sich die

Hofer Symphoniker musikalisch und der Schauspieler am Theater Hof Jörn

Bregenzer literarisch mit dem Thema „Freiheit“ auseinandersetzen.

Dirigent des Abends ist Daniel Spaw, stellvertretender Musikdirektor am

Theater Hof. In der laufenden Spielzeit bietet die Stadt Selb in ihrem

Kulturprogramm erstmalig eine kleine Reihe von

Veranstaltungen am späten Sonntagnachmittag an. Mit

dem Kabarettabend „Es gibt ein Leben über 50 – jedenfalls

für Frauen“ mit Annette von Bamberg wird

diese Reihe am Sonntag, 24. März, um 17.00 Uhr, fortgesetzt.

Mit diesem fulminanten Feuerwerk der

Wortgewalt erstürmt die sympathische Kabarettistin die

Kleinkunstbühnen. Endlich 50! Endlich lossagen vom perfektionistischen

Quatsch und dem Pflichtprogramm des Müssens, das die Welt uns gerne

aufdrückt. Frauen über 50 proben den Neustart, entsagen der Pflicht und

huldigen ab jetzt der Unvernunft, der Spontanität und ihrer liebevollen

Schnapsideen. Der neue Kabarett-Knaller von Annette von Bamberg.

Gleich am folgenden Sonntag, 31. März, um 17.00

Uhr, geht es in der Reihe „Kultur am Sonntag -

nachmittag“ mit einem Konzert des „DUOS PANO-

FORTE“ weiter. Ulrich Herkenhoff, Panflöte, und Felix

Romankiewicz am Flügel spielen Werke von Bach bis

Morricone, aber auch rumänische Folklore. Ulrich

Herkenhoff ist Professor für Panflöte an der Uni Linz und stellt seine

Instrumente in eigener Fertigung her. Er stellt in dem Konzert unterschiedliche

Instrumente vor.

„Ich helfe gern“ ist der Titel des neuen Programms

von Andreas Rebers, Träger aller bedeutenden

Kabarettpreise, u.a. des Bayerischen Kabarettpreises

und des „Dieter-Hildebrand-Preises 2018. Die NZZ

schreibt: „Dieser Mann ist eine Erweckung der

Giftklasse A“. Und das Programm ist ein Programm über alles was toxisch

ist. Schuldgefühle, faule Kredite, faule Ausreden, Nazismus und

Narzissmus. Also ein Programm über uns. Die Moralische Großmacht

Deutschland. „Ich helfe gern“ mit Andreas Rebers am Freitag, 5. April,

um 19.30 Uhr.

44

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

im Landestheater, Großes Haus. Info: 09561-

898989

Gefrees

14:00 Uhr Tanz- u. Unterhaltungsnachmittag

im Schützenheim in Witzleshofen mit

Dominik Bär

Hof

14:00 Uhr Historischer Stadtspaziergang mit

Loni Reißer. Treffpunkt: Tourist-Information,

Ludwigstraße 24. Info: 09281-8157777

17:00 Uhr „Bleibe, Abend will es werden“ -

Abendmusik in der Fastenzeit in St. Marien,

Lorenzstraße 1

19:30 Uhr „Das Käthchen von Heilbronn“ -

Ritterschauspiel von Heinrich von Kleist im

Theater Hof, Großes Haus, Kulmbacher Str.

5. Info-Tel.: 09281-7070290

Kronach

19:30 Uhr Kreiskulturring: „Das Bildnis des

Dorian Gray“ - Schauspiel von Oscar Wilde

mit Steffen Wink, Christian David Gebert,

Kerstin Schweers u. a. im Kreiskulturraum,

Siechenangerstr. 13

Kulmbach

11:30 Uhr bis 15:00 Uhr Mediterranes

Mittagsbuffet in Schlösslas Pizzeria &

Biergarten, Aichinger Weg 2 in Kauernburg.

Info + Reservierung: 09221-9484205

17:00 Uhr Passionskonzert mit „Vocalisto“ in

der Stadtpfarrkirche „Unsere Liebe Frau“, am

Schießgraben

19:00 Uhr „Loss die Sunna rei“ mit Robert

Eller, Siggi Michl und Rüdiger Baumann im

Theater DAS BAUMANN, Ziegelhüttener Str.

40. Info: 09221-93393 oder mail@das-baumann.de

19:00 Uhr „Russischer Frühling“ - Konzert

mit dem Philharmo nischen Chor Bayreuth

und den Hofer Symphonikern in der Dr.-

Stammberger-Halle. Werke von

Schostakowitsch, Borodin und Rachmaninoff.

Dirigent: Torsten Petzold

Kupferberg

13:30 Uhr Frankenwaldverein OG

Kupferberg: Wanderung rund um

Kupferberg. Treffpunkt: Marktplatz. Info:

09227-1515

Lichtenfels

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Wir Bauen!

Baufachmesse 2019 in der Stadthalle,

Schützenplatz 10

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr Verkaufsoffener

Sonntag mit Automarkt (11 bis 18 Uhr) und

Street Food Festival am Marktplatz

13:00 Uhr Trödelmarkt Lichten fels-Schney -

Schützenplatz, VKO. Info: 0160-99712989

Mitwitz

07:00 Uhr Trödelmarkt Mitwitz - Festplatz

Wasserschloss. Info: 0160-99712989

Nürnberg

14:00 Uhr Dirty Dancing – Das Original live

on Tour in der Frankenhalle, Messezentrum.

Auch um 18.30 Uhr

16:30 Uhr „Symphonischer Kosmos“ - 17.

Symphonisches Konzert der Nürnberger

Symphoniker in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21. Werk von

Gustav Mahler, Symphonie Nr. 3 d-Moll.

Solistin: Marina Prudenskaya (Alt). Dirigent:

Kahchun Wong. Karten: 0911-4740154

20:00 Uhr Konzert mit „Skinny Lister“ -

Support: Holy Moly & The Crackers, Trapper

Schoepp im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Ramsenthal

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Ostermarkt in

Gerda`s Bastelstube, Wiesenstr. 1. Info:

09208-9787

Rödental

14:30 Uhr „Glas aus Japan“ -

Themenführung mit Gabriele Ketteler im

Europäischen Museum für Modernes Glas,

Rosenau 10. Info: 09563-1606

Thurnau

13:00 Uhr Natur & Freizeit Thurnau e.V.:

Auftaktswan derung zum Geologischen

Mittelpunkt Oberfrankens (ca. 5 km).

Treffpunkt: Edeka-Markt. Wanderführerin W.

Weißschädel, Tel.: 09228-5131

Weismain

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr Markt auf dem

Marktplatz

18. Montag

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Vortragssaal des

Kurhauses, Badstr. 31 zum Thema: „Den eigenen

Lymphfluss optimieren“. Referentin:

Monika Wolf

Bayreuth

19:30 Uhr Slava - Otkrowenno in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere Badstr. 7a

Frankenblick-Rauenstein

(Thüringen)

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Sonneberg/Neustadt: „Porzellan für den mexikanischen

Kaiser aus Rauenstein“. Vortrag

im Museum Neues Schloss, Schlossstr. 3.

Referent: Kai-Marian Büttner (Frankenblick)

Helmbrechts

20:00 Uhr „Der akustische Frühling 2019“ -

Paul Weber & Band (Rock + Pop aus Köln) im

Filmwerk, Gustav-Weiß-Str. 2

Kronach

17:00 Uhr „Arbeit ist das halbe Leben?“ -

Karikaturen zu Mensch, Maschinen und

Mone ten. Ausstellungs eröff nung in der

Galerie im Landratsamt

Kulmbach

20:00 Uhr Jazz-Session in der Kommunbräu,

Grünwehr 17. Eintritt frei

Kulmbacher Land im März 45


Termine

Marktleugast

19:00 Uhr Alltagsexerzitien im

Kantoratsgebäude in Marienweiher

Nürnberg

19:00 Uhr Tonkünstler Orcheste SoRyang

(Klavier), Yutaka Sado (Dirigent.

Orchesterkonzert mit Werken von Peter I.

Tschaikowski und Gustav Mahler in der

Meistersingerhalle, Großer Saal, Münchner

Str. 21

20:00 Uhr Konzert mit „Kamelot“ - Support:

Evergrey, Visions of Atlanta im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten: 0911-

4188843

19. Dienstag

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehn heiligen: Hl. Josef

- Hochamt (keine Antoniusandacht), 9.00

Uhr Amt

14:30 Uhr Kirchenführung in der Basilika

Vierzehnheiligen. Treffpunkt: Am

Gnadenaltar

Bad Steben

19:30 Uhr DEMO-SPIEL für interessierte

Gäste zum Kennenlernen (Teilnahme kostenlos)

im Foyer der Bayerischen Spielbank,

Casinoplatz 1

Bayreuth

20:00 Uhr Verein für Aquarien &

Terrarienfreunde Bayreuth gegr. 1925 e.V.:

Monatsversammlung im Gasthof „Zum

Brandenburger“, St. Georgen 9. Alle

Aquarianer, auch Nichtmitglieder sind herzlichst

eingeladen. Info: 09278-8680

20:00 Uhr Michael Gabler & Band, Fheels,

Maloun in DAS ZENTRUM, Kleinkunstbühne,

Äußere Badstr. 7a

20:00 Uhr „Draußen vor der Tür“ - Drama

von Wolfgang Borchert in der Studiobühne

Bayreuth, Saal, Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

Coburg

19:30 Uhr „Masse Mensch Macht“ -

Schauspielabend basierend auf den

Theaterstück „30 Keller (Atlantic Zero)“ von

Stephan Kaluza im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt? Treffpunkt: Frau May,

Gustav-Leutelt-Str. 1. Info: 09272/909504

Helmbrechts

19:00 Uhr PatchWORKshop

Frühling/Sommer 2019 im Oberfränkischen

Textilmuseum, Münchberger-Str. 17.

Kostenlos für alle Interessierten. Leitung:

Ulrike Oelschlegel. Info: 09252-92430

Hof

19:30 Uhr Vivi Vassileva Percussion Quartett:

Universe of Percussion im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit AK Ausserkontrolle -

„XY-Tour 2019“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten: 0911-

4188843

20:00 Uhr 6. Konzert der Wiener Klassik in

der Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

Weidhausen

15:00 Uhr Modenschauen Frühling 2019 -

Herzlich willkommen am Nachmittag bei der

Firma Knauer Mode in Strick, Gartenstr. 20.

Info: 09562-7988 oder www.knauer-strickmoden.de

20. Mi. / Frühlingsanfang

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Genusswanderung - Bärenstark

(Bärlauch) ins neue Wanderjahr! Römer,

Kelten und Germanen kannten ihn (ca. 13

km). Treffpunkt: St. Andreaskirche in Wiesen.

Info: 09573-33120

Bad Steben

19:00 Uhr Humorvoller Gesundheitsvortrag

im Vortragssaal des Kurhauses, Badstr. 31

zum Thema: „Schlau gelaunt“. Referentin:

Dr. Petra Wenzel

Bayreuth

14:00 Uhr Fußball Regionalliga Bayern:

SpVgg Bayreuth - FC Pipinsried im Hans-

Walter-Wild-Stadion, Friedrich-Ebert-Straße

74

19:00 Uhr MEDI Bayreuth - Fraport Skyliners

Frankfurt. easy-credit Basketball-Bundesliga

in der Oberfrankenhalle, Am Sportpark 3

Coburg

19:30 Uhr „Very British“ - Ein Abend mit

Musik von ausschließlich englischen

46

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Komponisten im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

Hof

19:30 Uhr „Schattenspiele // Der

Leuchtturm“ - Kammeroper von

Hans Gefors im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Kasendorf

14:00 Uhr Treffen der

Selbsthilfegruppe Restless - Legs

Syndrom - RASTLOSE BEINE, RU-

HELOSE NÄCHTE im Gasthaus

Friedrich. Gäste sind herzlich willkommen.

Info: Ilona

Zimmermann, Tel.: 09228-1634

Kulmbach

19:00 Uhr Der Experimittwoch

im Theater DAS BAUMANN,

Ziegelhüttener Str. 40. Von

Komfortzonen und Machtspielen

mit Marsha Cox, Rüdiger

Baumann und Vinzenz Ständner.

Info: 09221-93393 oder

mail@das-baumann.de. Eintritt

frei!

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Da

Huawa, Da Meier und I“ -

„Agrat“ - das neue Programm im

Gutmann am Dutzendteich,

Bayernstraße 150. Karten: 0911-

4188843

Scheßlitz

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Memmelsdorf/Scheßlitz:

„Parlamentswahlen in

Oberfranken zwischen

Reichsgründung und

Machtergreifung“. Vortrag in der

Mittelschule, Mittlerer Weg 8.

Referent: Prof. Dr. Günter

Dippold

Stadtsteinach

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Stadtsteinach: „Luftschiffkapitän

Georg Hacker und der Zeppelin

über dem Fichtelgebirge (und der

Zaubacher Zeppelin-Steuermann

Johann Geier)“. Vortrag im Kath.

Pfarrheim, Kirchplatz 2. Referent:

Adrian Roßner (Zell) und

Siegfried Sesselmann

(Stadtsteinach)

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Weidhausen

15:00 Uhr Modenschauen

Frühling 2019 - Herzlich willkommen

am Nachmittag bei der

Firma Knauer Mode in Strick,

Gartenstr. 20. Info: 09562-7988

oder www.knauerstrickmoden.de

21. Donnerstag

Bad Rodach

13:30 Uhr „Turmhügel-Tour“ -

Wanderung zum Georgenberg (8

km). Treffpunkt: „Welcome

Center“ am Wohnmobilstellplatz

„Thermenaue“

Bad Staffelstein

20:00 Uhr Kabarett mit Helga

Sieberts - „Jahres-Ultimo 2018“

im Stadtcafé, Bahnhofstr. 23

Bad Steben

19:00 Uhr „Las Islas Canarias“ -

Bilderreise über die Kanarischen

Inseln im Vortragssaal des

Kurhauses, Badstr. 31. Referentin:

Sigrid Wolf-Feix

Bayreuth

18:00 Uhr Jean Pauls Kunsträume

- Foto-Ausstellung von Hans-

Jürgen Herrmann. Vernissage in

der Galerie Steingraeber,

Friedrichstr. 2. Ausstellungsdauer:

21. März 2019 bis 29. Februar

2020

20:00 Uhr „Draußen vor der Tür“

- Drama von Wolfgang Borchert

in der Studiobühne Bayreuth,

Saal, Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

Burgkunstadt

13:30 Uhr AWO-

Donnerstagswanderer - „Durch`s

Eichiger Felsenlabyrinth - der Jura

Cantora – so nennt sich seit kurzem der Kath. Kirchen chor

von „St. Hedwig“ und „Unsere Liebe Frau“, Kulmbach.

Nach der fulminanten Aufführung von Gabriel Faur’s Requiem, zusammen

mit der Vogtland Philharmonie, im Jahr 2018, präsentiert der rund

40-köpfige Chor heuer ein Konzert mit anspruchsvoller a-cappella-

Literatur, u.a. von Kaminski und Becker.

„Bleibe, Abend will es werden“ lautet der Leitgedanke dieser

Abend musik in der Fastenzeit. Im Mittelpunkt steht das „Friedengebet“,

das Dietmar Ungerank nach den Ereignissen vom 11. September 2001

komponiert hat. Der Komponist selbst wird das Konzert an der Gitarre

bereichern.

Des Weiteren wirken mit: Andrea Schlegel-Nolte (Querflöten), Ewa. M.

Cyran (Gitarre), Ingo Jahn (Pauke) und Wolfgang Trottmann (Orgel).

Die Leitung liegt in den Händen von Sabine Behr. Eintritt frei, Spenden

erbeten.

Kulmbacher Land im März 47


Termine

mal anders“ mit Heidi Erhardt.

Info: 09574-9533. Treffpunkt:

Franz-Roscher-Straße (bei der

Sitzgruppe am Kreuz).

Gastwanderer herzlich willkommen

Coburg

10:00 Uhr „Goldzombies“ -

Klassenzimmerstück von Marisa

Wendt im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

Erlangen

20:00 Uhr Alte Bekannte (Ex Wise

Guys) - live 2019 im

Redoutensaal, Theaterplatz 1.

Karten: www.motion-ticket.de

Gefrees

20:00 Uhr Paul Creane & Paula

Cox - Alternativ & Irish Folk in

Andy Langs Konzertscheune,

Bahnhofstr. 3. Info: 09254-

326716 oder www.andy-lang.de

Himmelkron

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Wirsberg: „Die archäologischen

Ausgrabungen am Rauhen

Kulm“. Vortrag im Hotel

Fichtelgebirgshof, Frankenring 1.

Referent: Priv.-Doz. Dr. Hans

Losert (Bamberg)

Hof

08:30 Uhr Sprechtag der

Sozialverwaltung des Bezirk

Oberfranken im Landratsamt,

Schaumbergerstr. 14, Zimmer

222. Um Anmeldung unter

0921/7846-3201 oder sozialverwaltung@bezirk-oberfranken.de

wird gebeten

Kronach

20:00 Uhr Urban Priol - „gesternheutemorgen“

im

Kreiskulturraum, Siechenangerstr.

13. Karten: 09563/3082-0 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

Kulmbach

14:00 Uhr Treffen der Selbsthilfe -

gruppe Restless - Legs Syndrom -

RASTLOSE BEINE, RUHELOSE

NÄCHTE in der Gasthausbrauerei

„Zum Gründla“, Am Gründlein 5.

Gäste sind herzlich willkommen.

Info: Ilona Zimmermann, Tel.:

09228-1634

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“,

Friedrich-Ebert-Straße 14 (Blaich).

Info: Herbert Bulheller, Tel.

09203-5768395. Gäste sind herzlich

willkommen

Lichtenfels

14:00 Uhr bis 15:00 Uhr „Rank-

hilfe“ - Flechtkurs im Stadt -

schloss, Stadtknechtsgasse 5.

Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

Heimatkundliches Buch über Pottenstein

Das neue „Pottenstein-Buch“ mit dem Titel „Zur

Geschichte des Felsenstädtchens Potten -

stein in der Fränkischen Schweiz“ ist erschienen

- zum Preis von € 9,80. Der Autor, Thomas

Bernard hat in seinem Buch die zurückliegenden

zwölf Jahrhunderte näher beleuchtet. Darüber hinaus

erzählen 15 mehr oder wenige bekannte Sagen

und Legenden Interessantes zur Gegend. Nicht nur

für Heimatfreunde sind auch die Kurzchroniken aller

36 Pottensteiner Ortsteile eine lohnende

Lektüre.

Bestellungen sind möglich entweder

telefonisch (09243/70841) oder über

Mail: info@pottenstein.de. Das Buch

wird im Tourismusbüro Pottenstein

(Rathaus) verkauft.“

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Lichtenfels: „Die Ausgrabung des

keltischen Tores auf dem

Staffelberg“. Vortrag in der

ehem. Synagoge, Judengasse 12.

Referent: Priv.-Doz. Dr. Markus

Schußmann (Aub)

Ludwigschorgast

19:30 Uhr „Nepal - Wo die

Götter aus dem Fenster schauen“

- Vortrag von Sigrid Daum im

Gasthof Schicker, Am Endelsbach

7

Marktleugast

19:00 Uhr Fischbuffet

(Zusatztermin) im Landgasthof

Haueis in Hermes 1.

Reservierungen unter Tel.:

09255-245

Michelau

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Redwitz: „souch amoll, wann

kööhst n du ooh!? Michlaare

Haus- und Sippennamen“. Vor -

trag im Deutschen Korb museum,

Bismarckstr. 4. Referent: Ernst

Schmidt (Michelau)

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Kissin

Dynamite“ - Support: John Diva

& The Rockets Of Love im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Selb

19:30 Uhr „Freiheit!“ -

Symphoniekonzert der Hofer

Symphoniker im Rosenthal -

theater, Hohenberger Str. 9.

Sprecher: Jörn Bregenzer;

Dirigent: Daniel Spaw. Info-Tel.:

09287/883-119 und -125

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-

Ortsverein Stadtsteinach - „Hurra,

der Frühling ist da!“ - Märchenund

Erzählstunde für

Kindergarten-, Vorschul- und

Grundschulkinder im Café Michel

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160-93219839

Trebgast

19:30 Uhr „Der alternde Garten“

- Vortrag des Gartenbauvereins

im Feuerwehrhaus in Feuln.

Referent: Roland Ramming

Weidhausen

15:00 Uhr Modenschauen

Frühling 2019 - Herzlich willkommen

am Nachmittag bei der

Firma Knauer Mode in Strick,

Gartenstr. 20. Info: 09562-7988

oder www.knauerstrickmoden.de

22. Freitag

Ahorntal

18:00 Uhr „Caribbean Rum

Tasting“ - Rum-Tasting zum 4-

Gänge-Burgmenü auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

20:00 Uhr Live-Konzert mit Andy

Lang - Keltische Harfe und

Songpoesie in der Filialkirche in

Loffeld. Karten: 09573-3311843

Bad Steben

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Cello von Prof.

Josef Schwab im Kath. Pfarrsaal,

Badstr. 21. Info: www.haus-marteau.de

Bayreuth

19:30 Uhr 32. Festival „Zeit für

Neue Musik in Bayreuth“ im

Richard Wagner Museum,

Wahnfried-Saal, Richard-Wagner-

Straße. „Umbrüche“. Info:

www.steingraeber.de

20:00 Uhr 3. Bayreuther

Musikwelten: Son del nene - Live

from Buena Vista in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Karten: www.motionticket.de

20:00 Uhr „Bombenstimmung“ -

Komödie von Jan Neumann in

der Studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

48

Kulmbacher Land im März


Burgkunstadt

18:00 Uhr Wirtshaussingen mit

dem „Frankensima“ Philipp-

Simon Goletz im Landgasthof

„Zum Anker“ in Weidnitz,

Bamberger Str. 15

Coburg

11:00 Uhr „Das Gesetz der

Schwerkraft“ - Schauspiel von

Oliver Sylvestre im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

19:30 Uhr „Very British“ - Ein

Abend mit Musik von ausschließlich

englischen Komponisten im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561-898989

20:00 Uhr „Selfies einer Utopie“ -

Eine Theaterserie von Nicola

Bremer im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

Grafengehaig

19:00 Uhr SV Grafengehaig:

Schnauz-Turnier in der Gaststätte

der Frankenwaldhalle

Helmbrechts

19:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Nachtschwimmen im

www.kulmbacher-land.com

Wellenhallenbad Aquawell mit

DJ-Musik aus den Charts

Kronach

20:00 Uhr R.I.O!-Clubtour mit

„The King`s Old Pelvis“ aus

Bamberg, „Groove Control“ aus

Bayreuth, „Counting Sheep“ aus

Hof und „Monkey Circus“ aus

Lichtenfels im Struwwelpeter,

Rodacher Str. 10. Eintritt frei!

Kulmbach

18:00 Uhr bis 22:00 Uhr Premiere

des neuen MAZDA 3 beim

Autohaus Weiss, Bayreuther Str.

Termine

7. Info: 09221-97723 oder

www.autoweiss.com

19:00 Uhr Verein Waldfreunde

e.V.: „Schweig Bub“ mit dem

Theater in der Kneipe (TIK) im

Waldfreundeheim, Steinernes

Gäßchen 14. Info: 0170-4117707

20:00 Uhr „Loss die Sunna rei“

mit Robert Eller, Siggi Michl und

Rüdiger Baumann im Theater

DAS BAUMANN, Ziegelhüttener

Str. 40. Info: 09221-93393 oder

mail@das-baumann.de

R.I.O.! startet im Struwwelpeter in Kronach

Die R.I.O.!- Bands 2019 stehen in den Startlöchern: The King‘s Old Pelvis

aus Bamberg, Groove Control aus Bayreuth, Counting Sheep aus Hof und

Monkey Circus aus Lichtenfels gehen im März gemeinsam auf Clubtour

durch ganz Oberfranken. Am 22. März gibt es das erste Konzert der

R.I.O.!-Clubtour im Struw -

wel peter in Kronach, zu dem

alle Fans von handgemachter

Rock- und Popmusik eingeladen

sind. Vier weitere Kon -

zerte in Lichtenfels, Bamberg,

Bayreuth und Hof folgen bis

Ende März.

Der Eintritt zu den Konzerten

der R.I.O.!-Clubtour ist frei.

Groove Control

Jede der vier R.I.O.!-Bands hat

die Chance auf den Titel

„Oberfrankens Band des Jahres 2019“. Die Besucher der einzelnen

Veranstaltungen sind nach jedem Konzert dazu aufgerufen, per Voting

für ihren Favoriten abzustimmen.

Der Sieger wird nach

dem letzten Konzert in Hof

bekannt gegeben.

INFO: R.I.O.! - Rock in

Oberfranken ist ein Projekt

des Bezirks Oberfranken zur

Förderung junger Bands in

der Region. Die Sieger der

Regional ent scheide in Hof,

Bayreuth, Bamberg und

Monkey Circus

Kronach gehen im Frühjahr

gemeinsam auf Clubtour. Neben einer professionellen Betreuung und einer

Tourgage bietet die Tour den Musikern die Gelegenheit, Bühnen -

erfahrung zu sammeln. Die Gewinner des Titels „Oberfrankens Band des

Jahres“, gewählt durch das Publikum der Clubtour, erwartet ein Preisgeld

sowie ein professionelles Coaching.

Kulmbacher Land im März 49


Termine

Baiersdorf sucht die neue

Bayerische

Meerrrettichkönigin

Bist du 18 Jahre oder älter, kommst aus Franken und

interessierst dich für den Meerrettich und seine

Geschichte?

Dann bewirb dich für das Amt der

Bayerischen Meerrettichkönigin

2019 – 2021.

Die Bayerische

Meerrettichkönigin fungiert als

Repräsentantin des Meerrettichs

und der Stadt Baiersdorf, die der

Sage nach im 15. Jahrhundert der

Ursprungsort des Meerrettichanbaus war.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns deine aussagekräftige Bewerbung,

lege ein aktuelles Foto bei und erzähle uns, warum

du die nächste Meerrettichkönigin bist.

Per Mail: oeffentlichkeitsarbeit@baiersdorf.de oder

über das Anmeldeformular unter: www.baiersdorf.de

Bewerbungsschluss: 31.05.2019

Stadt Baiersdorf, Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit,

Waaggasse 2, Telefon 09133 7790-13

Die Baiersdorfer und alle Meerrettichfans

freuen sich auf ihre neue Repräsentantin!

Lichtenfels

21:00 Uhr Q12 Session in der Stadthalle,

Schützenplatz 10

Mainleus

19:30 Uhr Preisschafkopf des SV

Motschenbach im Sportheim

Marktleugast

19:00 Uhr Fischbuffet im Landgasthof Haueis

in Hermes 1. Reservierungen unter Tel.:

09255-245

Marktschorgast

20:00 Uhr Dorfbühne Marktschorgast: PRE-

MIERE: „Der Brandner Kaspar und das ewig

Leben“ in der ASV-Turnhalle

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Saltatio Mortis - „Brot

und Spiele Tour 2019“. Support: Indecent

Behaviour im Löwensaal, Schmausenbuckstr.

166. Karten: 0911-4188843

20:00 Uhr Konzert mit „Don Airey &

Friends“ - Support: The Shadow Lizzards im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Selb

20:00 Uhr Rassau & Ottinger - „Lou mer mei

Rouh“ im Porzellanikon, Werner-Schürer-

Platz 1. Karten: 09563/3082-0 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr KüchenAktions

Wochenende mit kreativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info: 09251-

6244

Weißenstadt

15:00 Uhr „Eine Reise durch die Geschichte

Weißenstadts“. Treffpunkt: Marktplatz vor

der Stadtkirche. Anmeldung: Lukas Thiersch,

Tel.: 0160-2390596

Wilhelmsthal/Steinberg

19:00 Uhr Theatergruppe Steinberg: „A

Leich im Gattn“ - Fränkische

Kriminalkomödie in der Kronachtalhalle

Wunsiedel

20:00 Uhr A-Capella-Show mit der Gruppe

Six Pack. Neues Programm: GOLDSINGER in

der Fichtelgebirgshalle, Jean-Paul-Str. 5

23. Samstag

Frühjahrs-Soulnight

mit CJ & THE SUNESHINEGANG

Samstag, 23. März, 20.30 Uhr

im Nepomuk in Altenkunstadt

Ahorntal

17:00 Uhr Höhlenevent: „Sophie at Night“ in

der Sophienhöhle & 3-Gänge-Burgmenü auf

Burg Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-044-0

oder www.burg-rabenstein.de

18:00 Uhr „Whisky: Rare & Old“ - Whisky-

Tasting zum 4-Gänge-Burgmenü auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

20.30 Uhr Frühjahrs-Soulnight mit CJ & The

Suneshinegang im Nepomuk

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter fachkundiger

Leitung mit geselliger Einkehr. Route: Bad

Staffelstein - Rundwanderung um die

Baggerseen - Bad Staffelstein (ca. 6 km).

Treffpunkt: Bahnhof, Bahnhofstr. 101. Info:

09573-33120

19:30 Uhr Kultur im Brauereisaal: Martin

Rassau und Bernd Ottinger mit „Louh mer

mei Rouh“ im Brauerei-Wirtshaus Bräustübl

(Staffelbergbräu), Mühlteich 7 in Loffeld

Bad Steben

18:00 Uhr 18. Geburtstag der Spielbank,

Casinoplatz 1. Happy Birthday! Feiern Sie mit

uns, Sie erwartet heute ein Tag voller

Überraschungen

Bamberg

21:00 Uhr Konzert mit Lustfinger (Münchner

Punkrock-Legende) & Support: Senores

Cabrones im Sound-n-Arts, Obere Sandstr.

20. Info: www.sound-n-arts.com

Bayreuth

19:30 Uhr Volleyball Regionalliga Süd-Ost

50

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Männer: BSV 98 Bayreuth - SC

Memmelsdorf in der Turnhalle

am Roten Main, Johann-

Sebastian-Bach-Straße 19

19:30 Uhr Klaviernacht - Ein

Abend - Drei Konzerte im

Kammermusiksaal des

Steingraeberhauses, Friedrichstr.

2. Konzert Nr. 1: 19.30 Uhr

Elisaveta Blumina; 21.00 Uhr

Konzert Nr. 2: Wolfgang

Döberlein und Ralf Hocke; 22.00

Uhr Konzert Nr. 3: Moritz Eggert.

Karten: 0921-64049

20:00 Uhr The Shadow Lizzards -

True Vintage Rock`n Roll in DAS

ZENTRUM, Kleinkunstbühne,

Äußere Badstr. 7a

20:00 Uhr „Draußen vor der Tür“

- Drama von Wolfgang Borchert

in der Studiobühne Bayreuth,

Saal, Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

20:30 Uhr Jazz Bayreuth - Aki

Takase JAPANIC im Becher-Bräu,

St.-Nikolaus-Str. 25. Info:

www.jazz-bayreuth.de

22:00 Uhr 90er Party im

Herzogkeller, Kulmbacher Str. 62.

Die Kultparty mit DJ Andi V. und

Steve K. und den größten Hits

der 90er. Info: www.motionticket.de

Coburg

19:30 Uhr „Nur Pferden gibt man

den Gnadenschuss“ - Schauspiel

nach dem gleichnamigen Roman

von Horace McCoy im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561-898989

Creußen

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt beim

Verwaltungsgebäude in der

Bahnhofstraße

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ostermarkt der Volkshochschule

Creußen im Alten Rathaus

Geroldsgrün

19:30 Uhr „ Revolution in Baiern“

von und mit Michael Lerchen -

berg & der Revolutionskapelle im

Faber-Castell-Saal

Hallstadt

20:00 Uhr Häisdndäisd vomm

mee - „..da waggld des Kodledd“

im Kulturboden Hallstadt, An der

Marktscheune 1. Karten: 0951-

23837

Himmelkron

11:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Lanzendorf am

Griesplatz

Hof

09:00 Uhr 28. Süddt.

Meisterschaft im

Karnevalistischen Tanzsport

Altersklasse II - Junioren in der

Freiheitshalle, Grßes Haus,

Kulmbacher Str. 4

16:00 Uhr „Konzert Ü20 - Musik

kennt kein Alter“ - Vorspiel erwachsener

Schülerinnen und

Schüler verschiedener Vokal- und

Instrumentalklassen der

Symphoniker-Musikschule im

Haus der Musik, Saal,

Karolinenstr. 19. Eintritt frei!

19:30 Uhr „Schattenspiele // Der

Leuchtturm“ - Kammeroper von

Hans Gefors im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Kronach

16:00 Uhr „Das Honigfest“ -

Figurentheater für Kinder ab 2

Jahren im Historischen Rathaus,

Lucas-Cranach-Str. 19. Karten nur

an der Tageskasse. Info: 0177-

5201151

19:30 Uhr vhs-Musikring:

„Liederabend“ mit Eva Schuster

(Sopran) und Vita Gajebska

(Klavier) im Kreiskulturraum,

Siechenangerstr. 13

Kulmbach

07:00 Uhr Die Buchhandlung

Friedrich fährt zur Leipziger

Buchmesse. Informative Reise in

die Welt der Bücher. Abfahrt:

Holzmarkt. Reservierungen unter

09221-4776

09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Tagesbierseminar im Bayer.

Brauereimuseum im MUPÄZ,

Koch- und Backschule, Hofer-Str.

20. Info + Anmeldung: 09221-

80514 oder info@kulmbachermoenchshof.de

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Premiere

des neuen MAZDA 3 beim

Autohaus Weiss, Bayreuther Str.

7. Info: 09221-97723 oder

www.autoweiss.com

13:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach

- Parkplatz Schwedensteg. Info:

0160-99712989

20:00 Uhr Verein der Service

Clubs Kulmbach e.V.:

Kulmbacher Ballnacht in der Dr.-

Stammberger-Halle, Sutte 2. Info:

www.ballnacht-kulmbach.de

Lichtenfels

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

„Gartenkugeln“ - Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse

5. Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

20 Jahre

Wir feiern Geburtstag, feiern Sie mit!

Vom 25. März bis einschließlich 6. April

erhalten Sie 20 % Rabatt auf unser gesamtes

Sortiment, außer bereits reduzierte Ware.

Große Trachtenschnäppchenmarkt-

Eröffnung am 5. und 6. April.

An diesen beiden Tagen schenken wir Ihnen ebenfalls

20 % auf die bereits reduzierte Ware !!!

Landhausmode Rußwurm • Inhaber: R. Rußwurm

Michelauer Str. 62 • 96247 Schwürbitz • Tel.: 09574 / 3170

www.Landhausmode-Russwurm.de

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9-12 Uhr und 14-18 Uhr, Sa: 9-14 Uhr

Kulmbacher Land im März 51


52

Termine

20:00 Uhr Crosswind - „Young

Irish Music“ im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5

20:00 Uhr R.I.O!-Clubtour mit

„The King`s Old Pelvis“ aus

Bamberg, „Groove Control“ aus

Bayreuth, „Counting Sheep“ aus

Hof und „Monkey Circus“ aus

Lichtenfels im Paunchy Cats,

Coburger Str. 19. Eintritt frei!

Marktleugast

19:00 Uhr Musikverein 1895

Marktleugast: Traditionelles

Josefskonzert in der

Dreifachsporthalle

19:00 Uhr Rouladenbuffet im

Landgasthof Haueis in Hermes 1.

Reservierungen unter Tel.:

09255-245

Marktschorgast

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte auf dem Parkplatz bei

der Kindertagesstätte

20:00 Uhr Dorfbühne

Marktschorgast: „Der Brandner

Kulmbacher Land im März

Kaspar und das ewig Leben“ in

der ASV-Turnhalle

Münchberg

20:00 Uhr Kulturreihe BÜZ-

Winter: „Am gefährlichsten war

das Kerzenlicht“ - Gerti

Baumgärtel im Bürgerzentrum,

Bürgermeister-Specht-Platz 3.

Info: 09251-5288

Neukenroth

19:00 Uhr Frühlingskonzert mit

dem Musikverein Neukenroth in

der Zecherhalle

Neuses bei Kronach

19:30 Uhr Theatergruppe Neuses:

„Dä Abeglaum“ - Mundart -

komödie in 3 Akten in der

Turnhalle

Neustadt bei Coburg

11:00 Uhr Kinder.Kreativ.

Werkstatt: „Nassfilze für

Fortgeschrittene“ im Museum der

Deutschen Spielzeugindustrie,

Hindenburgplatz 1

20. Bayreuther Filmfest „kontrast“

Sonderthema 2019: „Dumme Idee“

Das Bayreuther Filmfest „kontrast“ feiert Jubiläum! Bereits zum

20. Mal dreht sich vom 08. –10. März 2019 im Internationalen

Jugendkulturzentrum Bayreuth – DAS

ZENTRUM alles um das Genre Kurzfilm.

Filmemacher und Cineasten aus Franken,

Deutschland und der ganzen Welt kommen hier

zusammen, um sich von 89 Filmen aus 23

Ländern (davon 56 Filme im Wettbewerb) begeistern,

berühren und inspirieren zu lassen.

Mit einem neuen Filmblock, noch mehr internationalen

Gästen und vielen filmischen Highlights macht die diesjährige

Jubiläumsausgabe von „kontrast“ Bayreuth zum Mekka der

Kurzfilm-Szene. Auch nach zwei Jahrzehnten ist der Run auf das

Festival ungebrochen: Mit der Einsendung von 606 Filmen aus 67

Ländern – etwa 90 mehr als im vergangenen Jahr! – ist eine neue

Rekordmarke erreicht.

Dass eine „Dumme Idee“ filmisch grandios zünden kann, das demonstriert

das Sonderthema des diesjährigen Filmfests eindrucksvoll.

15 der gezeigten Filme laufen unter diesem Motto.

Weitere Serviceinformationen und Programm auch unter:

www.kontrast-filmfest.de

20:00 Uhr Sinfoniekonzert der

Gesellschaft der Musikfreunde in

der Mehrzweckhalle, Heubischer

Straße

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Doro“ -

„Forever Warriors-Forever United

European Tour“ im Löwensaal,

Schmausenbuckstr. 166. Karten:

0911-4188843

20:00 Uhr Revolverheld -

„Zimmer mit Blick“ in der Arena

Nürnberger Versicherung, Kurt-

Leucht-Weg 11

Thonberg

20:00 Uhr „Wir haben nicht gegoogelt,

wir haben überlegt!“ - 4.

Comedyabend mit Mäc Härder

im Bürgerhaus

Thurnau

20:00 Uhr „Alles was Sie wollen“

- Französische Komödie im Alten

Rathaus, Rathausplatz 2 (Neue

Spielstätte). Karten: 09203-

9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Trebgast

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Feuln auf dem

Dorfplatz in der Ortsmitte

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktions Wochenende mit

kreativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenstadt

18:00 Uhr FGV-Abendwanderung

nach Grub. Treffpunkt:

Feuerwehrgerätehaus

Wilhelmsthal/Steinberg

19:00 Uhr Theatergruppe

Steinberg: „A Leich im Gattn“ -

Fränkische Kriminalkomödie in

der Kronachtalhalle

Wirsberg

09:00 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Cottenau auf dem

Parkplatz beim Gasthaus Weiß

20:00 Uhr Romantische Zauber -

vorstellung im Zaubertheater

Zaubertraumraum Amaranthus.

Kartenreservierung erforderlich.

Info + Anmeldung: 0170-

3404084 oder www.zaubertraumraum.de

24. Sonntag

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehn -

heiligen: 3. Fastensonntag -

Sonntagsordnung. 14.00 Uhr

Fastenzeitliche Vesper mit

Fastenpredigt

Bad Steben

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr Therme

Bad Steben: Planschzeit für Kinder

in der Vitalhalle. Info: 09288/960-

0

Bayreuth

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Fest für

die Sinne“ - Familienfest mit vielen

verschiedenen Mitmach-

Stationen in DAS ZENTRUM,

ganzes Haus, Äußere Badstr. 7a.

Eintritt frei!

Burgkunstadt

17:00 Uhr Passionskonzert mit

„Vocalisto“ in der Christuskirche

17:00 Uhr „Azoren“ -

Lichtbildervortrag von Dave und

Andrea Wilder im Hotel-Gasthof

„Drei Kronen“ Lichtenfelser-

Straße

Coburg

18:00 Uhr „Peter Grimes“ - Oper

von Benjamin Britten (In englischer

Sprache mit deutschen

Übertiteln) im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

18:00 Uhr „Das Gesetz der

Schwerkraft“ - Schauspiel von

Oliver Sylvestre im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

Creußen

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ostermarkt der Volkshochschule

Creußen im Alten Rathaus


Termine

Himmelkron

07:00 Uhr Trödelmarkt

Himmelkron - Parkplatz REWE.

Info: 0160-99712989

Hof

09:00 Uhr 28. Süddt. Meister -

schaft im Karnevalistischen

Tanzsport Altersklasse III - Ü15 in

der Freiheitshalle, Grßes Haus,

Kulmbacher Str. 4

15:00 Uhr Abschlusskonzert zum

Workshop Gambe mit Hille Perl

im Haus der Musik, Saal,

Karolinenstr. 19. Eintritt frei!

Kronach

17:00 Uhr 10. Internationaler

Orgelzyklus - „Polnische

Orgelmusik“ mit Jacek Pupka

(Pilsen) in der Christuskirche.

Werke von Nowowiejski,

Surzynski, Borowski u.a.

Kulmbach

11:00 Uhr „Ernten, was man sät“

Peter s

One-Man-Band

Die passende Musik

für jeden Anlass

Geburtstagsfeiern, Polterabende,

Hochzeiten, Betriebsfeste, öffentliche

Tanzveranstaltungen, Zeltfeste,

Dorffeste, jede Feier bei der eine

LIVEmusik benötigt wird. Deutsche

Schlager, Oldies, Rock und Pop,

Volkstümlich von den 60er Jahren

bis zu aktuellen Musiktiteln.

Peter Birk, Berndorf 23,

95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 1525,

Fax: 09228 / 971 209

0172 / 495 915 8

E-Mail: birk-thurnau@gmx.de

- Ein Dokumentationsfilm über eine

Bamberger Transition-

Initiative, dem Selbsterntegarten

im Cineplex, Kressenstein 21.

Eintritt frei!

11:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Mediterranes Mittagsbuffet in

Schlösslas Pizzeria & Biergarten,

Aichinger Weg 2 in Kauernburg.

Info + Reservierung: 09221-

9484205

17:00 Uhr Bibel-Rezitation mit

Pfarrer Gerhad Bauer und KMD

Ingo Hahn an der Orgel in der

Spitalkirche. Eintritt frei!

19:00 Uhr „Loss die Sunna rei“

mit Robert Eller, Siggi Michl und

Rüdiger Baumann im Theater

DAS BAUMANN, Ziegelhüttener

Str. 40. Info: 09221-93393 oder

mail@das-baumann.de

Küps

08:00 Uhr Trödelmarkt Küps -

Parkplatz REWE. Info: 0160-

99712989

Lichtenfels

08:00 Uhr Vogelwelt des LIFE-

Natur-Gebiets in der Mainaue bei

Trieb. Führung: Bernd Flieger.

Start: Ab Kiesgewinnung H.

Schramm & Co. (Trieb). Bei

Dauerregen entfällt die Veran -

staltung. Fernglas mitbringen

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Dinosaurier-Ausstellung in der

Stadthalle, Schützenplatz 10

Neukenroth

17:00 Uhr Frühlingskonzert mit

dem Musikverein Neukenroth in

der Zecherhalle

Neustadt bei Coburg

18:00 Uhr Michl Müller - „Müller

… nicht Shakespeare!“ in der

Frankenhalle, Wildenheider Str. 5

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Lance

Butters - „Angst Tour 2019“ im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

Oberkotzau

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Hobby-,

Künstler- und Ideenmarkt mit

über 100 Ausstellern in der

Saaletalhalle, Bürgerstraße. Info:

089-5028809 oder www.hobbyevent.de

Selb

17:00 Uhr Kultur am Sonntag

Nachmittag: Kabarett mit

Annette von Bamberg - „Es gibt

ein Leben über 50 - jedenfalls für

Frauen“ im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.:

09287/883-119 und -125

Selbitz

18:00 Uhr Theater Hof: „Hossa!

Die Hitparade“ - Ein

Schlagerabend in der Turnhalle

der Hauptschule

Thurnau

18:00 Uhr Rock- und Popmusik

statt Kirchenlieder mit der Band

„ELIXIER“ in der Friedenskirche in

Berndorf

Trebgast

17:00 Uhr „Mehr als nur ein

Lied“ - Kantorats-Konzert mit Lisa

Frey (Sopran) und Andreas Frey

(Klavier). Robert Schumann s

Zyklus „Dichterliebe“ und

Filmmusiken aus Disney-Filmen

Untersteinach

17:00 Uhr Konzert mit dem

Gesangverein Streitau im

Kantorat

25. Montag

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen: Verkündigung

des Herrn - Hochamt; 9.00 Uhr

Amt

Bayreuth

17:00 Uhr „Heilsteine +

Geomantie“ -

Informationsvortrag von Robert

Ohlheiser in DAS ZENTRUM,

Workshopraum 2, Äußere Badstr.

7a. Auch um 19.30 Uhr

19:00 Uhr „postfossil mobil -

Wege in die Mobilitätswende“ -

Vortrag in der Universität

Bayreuth, Gebäude RW I, H24,

Universitätsstr. 30. Referent: Prof.

Dr. Heiner Monheim

Kulmbach

19:30 Uhr Freunde der

Plassenburg: „Faszination

Skulptur und Relief - zum

Bauschmuck der Plassenburg“ -

Vortrag mit Holger Peilnsteiner in

der Burgschänke Al Castello auf

der Plassenburg

Marktleugast

19:00 Uhr Alltagsexerzitien im

Kantoratsgebäude in

Marienweiher

Neudrossenfeld

19:00 Uhr Seminarabend im

Rahmen der Schulungsreihe „Fit

fürs Ehrenamt“ zum Thema

„Update zur Vereinsbesteuerung

2019“ im Sportheim des TSV

Neudrossenfeld. Referent: Gerald

Weinrich. Veranstalter:

Landratsamt Kulmbach,

Anmeldung unter 09221/707-

149

Rödental

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Sonneberg/Neustadt: „Adam von

Schaumberg zur Lauterburg und

sein Laienspiegel“. Vortrag in der

Stadtbücherei, Bürgerplatz 1.

Referent: Rainer Axmann

(Coburg)

Thurnau

19:30 Uhr Fotogruppe des

Vereins Natur & Freizeit Thurnau

e.V. - Fotoabend in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19

26. Dienstag

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im

Vortragssaal des Kurhauses,

Badstr. 31 zum Thema: „Stressfrei

und entspannt miteinander kom-

54

Kulmbacher Land im März


Anzeige

Inmitten des Orts Zell im Fichtelgebirge direkt am Marktplatz befindet sich der bei Einheimischen und

Urlaubern gleichermaßen beliebte Gasthof zum Waldstein, der sich seit fünf Generationen im Familien -

besitz befindet und der seit knapp drei Jahren von Katrin Eberhardt und Ehemann Joachim geführt wird.

Die zahlreichen Stammgäste aus dem Fichtelgebirge und dem Frankenwald und darüber hinaus aus

Bayreuth und Kulmbach schätzen vor allem, dass in der Gastwirtschaft hoher Wert darauf gelegt wird,

nur selbst gefertigte Produkte auf den Tisch zu bringen.

Um das Jahr 1900 kaufte der Urururgroßvater von Katrin

Eberhardt, Georg Dietel, das Anwesen, in dem sich

einst eine Bäckerei und eine Brauerei befanden. Als

„Staas-Beckn-Gerch“ war der Chef der Gastwirtschaft und

der Hausbrauerei im Ort bald ein fester Begriff. „Auch ich

hatte sofort den Hausnamen Staas-Beck, als ich die Gaststätte

1986 übernahm“, erinnert sich der

Vater von Katrin Eberhardt, Hermann

Schneider. Genau 30 Jahre führte er das

Lokal, bevor er es 2016 an Tochter und Schwie -

gersohn übergab. Auch heute noch hilft der Seniorchef

gerne mit und kümmert sich um die Zubereitung des Frühstücks für die

Übernachtungsgäste, denn zum Gasthof gehören auch 17 Ein- bis Vier-Bett-Zimmer

mit insgesamt 30 Betten.

Die fränkische Küche des Betriebs, zu dem auch eine kleine Landwirtschaft und eine eigene Schweinezucht

gehören, ist weit und breit beliebt. Beim Schlachtfest gibt es kaum einen Platz in dem Gasthof, der insgesamt

80 Plätze in drei Räumlichkeiten bereit hält. Im

Sommer lädt zudem ein gemütlicher kleiner

Biergarten im Innenhof zum Verweilen ein. Auch

die Dosenwurst - Göttinger, Presssack und andere

Sorten - ist bei den Kunden gefragt. Selbst die Marmelade fürs Frühstück wird von der Familie

selbst hergestellt. Die Verbundenheit zum Ort spiegelt sich auch darin wieder, dass alle

Mitarbeiter der Wirtschaft aus Zell oder der unmittelbaren Umgebung kommen.

Was gut bei den Gästen ankommt sind auch die verschiedenen Themenwochen im Laufe

des Jahres, eine Steakwoche zum Beispiel, bei der es Rib-Eye-Steak, Roastbeef und

andere hochwertige Fleischgerichte gibt, die Nudelwoche, Haxenwoche, Schnitzelwoche,

Pfifferlingswoche oder italienische Woche. Weil Hermann Schneider als leidenschaftlicher

Geflügelzüchter Hühner, Enten und Tauben hält, kommen auch die regelmäßig auf den Tisch.

„So traditionelle Gerichte wie gefüllte Täubchen kommen bei unseren Gästen sehr gut an“,

erzählt er. Am Sonntag sind jeweils Bratengerichte angesagt und weil man im Gasthof das

traditionelle mit dem modernen kombinieren möchte, ist seit kurzem jeden Samstag ab 18

Uhr Burger-Zeit mit einer reichhaltigen Auswahl. Zur besseren Verdauung serviert Katrin

Eberhardt nach dem Essen Schnäpse aus der Brennerei im Nachbarort Schweinsbach. Die Chefin legt zudem speziellen Wert darauf, dass alles im Haus

immer wunderbar dekoriert ist.

Weil der Gasthof an sechs verschiedenen Wanderwegen und am Saaleradweg liegt, übernachten Wanderer und Radfahrer regelmäßig in dem Haus.

Stammgäste aus Frankfurt kommen sogar seit über 50 Jahren immer wieder in den Familienbetrieb. Skibegeisterte aus Norddeutschland oder Skandi -

navien, die in die Alpen fahren, machen hier gerne Zwischenstation.

Am 24. März ist der Gasthof zum Waldstein übrigens um 19.15 Uhr in einem Beitrag in der Sendung

„Unter unserem Himmel“ im Bayerischen Fernsehen zu sehen. In der Folge werden weiterhin der Land -

schafts- und Heimatfotograf Christopher Rau und der Heimat- und Brauchtumsforscher Adrian Roßner vor gestellt.

Im Frühjahr 2018 war das Fernsehteam um Regisseur Dr. Meinhard Prill, der auch im Gasthof zum Waldstein

übernachtet hatte, deswegen mehrfach im Ort. Die ganze Familie ist schon auf die Ausstrahlung gespannt.

Marktplatz 16 • in Zell im Fichtelgebirge

Telefon 0 92 57 / 501 • www.gasthof-zum-waldstein.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.30-14.00 und 17.00-21.00 Uhr warme Küche

Sa/So von 11.30-21.00 Uhr warme Küche

Mittwoch Ruhetag


Termine

Bierkränzchen – nur für Mädels

Donnerstag 28. März, 19 Uhr

„Bier brauen Männer“ - das dies nicht stimmt, dass zeigen die vielen Brau -

meisterinnen die es mittlerweile landauf, landab gibt und das zeigt auch die

Historie. Seit Urzeiten war Bierbrauen eine von Frauen ausgeübte hauswirtschaftliche

Tätigkeit – einen Beleg dafür haben wir im Brauereimuseum mit der 3.000

Jahre alten Bieramphore.

Von Hildegard von Bingen wissen wir, dass sie sich im Mittelalter intensiv mit

dem Thema Bierbrauen auseinandergesetzt hat – sie schrieb als erste über die

Wirkungsweise des Hopfens.

Katharina von Bora, die Frau Martin Luthers war für ihr köstliches selbstgebrautes

Bier bekannt. Die Kunst des Bierbrauens hatte sie im Kloster erlernt und

dafür eine „Brauberechtigung“ erlangt.

Dass ein Sud gelang war zur damaligen Zeit keine Selbstverständ lichkeit, denn

man kannte die Wirkung der Hefe noch nicht und ob die Gärung gelang war

mehr oder weniger Glücksache. Die Legende sagt, dass die Frauen, die gerade

Bier gebraut hatten, ihre Nachbarinnen zu einem „Bierkränzchen“ einluden, sozusagen

zur Qualitätskontrolle. Daraus entwickelten sich später wohl die

„Kaffeekränzchen“.

Diesen Gedanken hat das Team der Museen aufgegriffen und gemeinsam mit

Biersomm elier Georg Hiernickel ein „Bierkrän -

zchen“ entwickelt.

Anmeldungen unter 09221 – 805 14 oder unter

info@kulmbacher-moenchs hof.de. MUPÄZ,

Koch- und Backschule, Hofer-Str. 20

Semmel Concerts präsentiert

Das neue indianerstarke Musical für die ganze Familie

YAKARI 2 „Geheimnis des Lebens“

am Freitag, 12. April, 15 Uhr, Oberfrankenhalle Bayreuth

Nach dem Sensations-Erfolg von

„YAKARI – Freunde fürs Leben“,

dem ersten Musical-Abenteuer

über den kleinen Indianerjungen

YAKARI und seinen besten Freund

Kleiner Donner, sind die Indianer

endlich wieder los.

In „YAKARI 2 – Geheimnis des

Lebens“ steht ein großes Fest an.

Der ganze Stamm freut sich auf dieses wichtige Ereignis, bei dessen

Zeremonie zu Ehren des großen Mondgeistes, einmal im Jahr der prächtige

Kopfschmuck des Stammeshäuptlings präsentiert wird. Während

sich alle auf die Feierlichkeiten vorbereiten, bemerkt der Stammesälteste

Stiller Fels, dass die Federkrone verschwunden ist.

Das Musical-Ensemble begeistert die Zuschauer mit wunderbaren Stim -

men, einzigartigen Kostümen und energiegeladenen Tänzen. Eine spannende

und faszinierende musikalische Reise über Mut, Respekt und

Freundschaft – zum Staunen, Lachen und Mitmachen.

Sichern Sie sich jetzt schon Ihre Tickets unter

www.eventim.de sowie 0921 / 69 00 1.

Das Kulmbacher Land verlost 1x2 Tickets für den Termin in

Bayreuth. Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Yakari“ (Einsen de -

schl.: 25.03.2019) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

munizieren“. Referentin: Elke

Sachs

19:30 Uhr DEMO-SPIEL für interessierte

Gäste zum Kennenlernen

(Teilnahme kostenlos) im Foyer

der Bayerischen Spielbank,

Casinoplatz 1

Bamberg

19:00 Uhr The Harlem

Globetrotters - World Tour 2019

in der brose ARENA, Forchheimer

Straße 15

Bayreuth

19:30 Uhr Vortrag des

Evangelischen Bildungswerkes im

Seminarraum im Hof, Richard-

Wagner-Str. 24 zum Thema:

„Deutsch-Französische

Beziehungen seit 1963“.

Referentin: Maresa Olschner

(Studiendirektorin). Eintritt frei!

20:00 Uhr „Draußen vor der Tür“

- Drama von Wolfgang Borchert

in der Studiobühne Bayreuth,

Saal, Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Himmelkron

19:30 Uhr VHS-Vortrag zum

Thema „Azoren - Vulkaninseln im

Atlantik“ im Hotel

Fichtelgebirgshof, Frankenring 1.

Referent: Friedhelm Haun

(Kulmbach)

Kulmbach

19:30 Uhr Freundeskreis

Evangelische Akademie Tutzing

e.V.: Vortrag im Martin-Luther-

Haus, Waaggasse zum Thema:

„Hans Glenk (1873-1961) -

Pfarrer, Poet und Mundartdichter

im Zeitalter der Katastrophen“.

Referent: Dr. Ulrich Wirz

(Kulmbach)

Lichtenfels

15:30 Uhr bis 20:00 Uhr BRK

Blutspenden in der Stadthalle,

Schützenplatz 10

Marktleugast

19:00 Uhr „Berührungen“ -

Vernissage zur Fotoausstellung

von Georg Hornfischer im

Rathaus

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Spider -

gawd - Support: + special guest

im HiRSCH, Vogelweiherstraße

66. Karten: 0911-4188843

27. Mittwoch

Bayreuth

16:00 Uhr „Aktuelle

Herausforderungen in der

Suchtmedizin“ - Vortrag des Fortund

Weiterbildungsprogramms

des Bezirkskrankenhauses

Bayreuth, Nordring 2: Referent:

Prof. Dr. med. Thomas

Hillemacher (Nürnberg). Eintritt

frei. Info: www.bezirkskrankenhaus-bayreuth.de

17:00 Uhr Trio Adorno in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Info: www.kulturfreunde-bayreuth.de

20:00 Uhr Dr. Eckart von

Hirschhausen mit „Endlich!“ in

der Oberfrankenhalle, Am

Sportpark 3

Hollfeld

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ausbildungsmesse 2019 in der

Gesamtschule. Eintritt frei!

Marktleugast

19:00 Uhr Basilika Marienweiher:

Eucharistische Anbetung

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein

OG Münchberg - Stammtisch im

Gasthof „Maasters Motz“. Info:

09251/80813

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Sonata

Arctica - Support: Witherfall im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911-4188843

56

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Wirsberg

18:30 Uhr Spieleabend der Nach -

barschaftshilfe Wirsberg in der

Gastwirtschaft „Zur Görings -

bruck“. Jeder ist willkommen!

28. Donnerstag

Bad Steben

19:30 Uhr Konzert mit den

Original Wolga Kosaken im

Großen Kurhaussaal, Badstr. 30

Bamberg

20:45 Uhr R.I.O!-Clubtour mit

„The King`s Old Pelvis“ aus

Bamberg, „Groove Control“ aus

Bayreuth, „Counting Sheep“ aus

Hof und „Monkey Circus“ aus

Lichtenfels im Sound-n-Arts,

Obere Sandstr. 20. Eintritt frei!

Bayreuth

20:00 Uhr 3. Bayreuther

Musikwelten: Hans Söllner - Solo

in DAS ZENTRUM, Europasaal,

Äußere Badstr. 7a. Karten:

www.motion-ticket.de

20:00 Uhr „Bombenstimmung“ -

Komödie von Jan Neumann in

der Studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

Hof

18:30 Uhr Vorspiel der

Klavierklasse Wolfgang Weser im

Haus der Musik, Saal,

Karolinenstr. 19. Eintritt frei!

19:30 Uhr FANTASY - Die grosse

Jubiläumstournee mit allen Hits!

in der Freiheitshalle, Großes

Haus, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Nutzpflanzenvielfalt -

woher, wohin“„ - Vortrag der

Ökologischen Bildungsstätte

Hohenberg in der Stadtbücherei

Hof, Wörthstraße 18. Referentin:

Bettina Kraus

Kulmbach

18:00 Uhr Kunstverein Kulmbach

e.V.: Monika Ortmann - Have a

nice stretching. Vernissage in der

Sparkasse Kulmbach-Kronach,

Fritz-Hornschuch-Str. 10.

Ausstellungsdauer: 28. März bis

7. Juni 2019 während der normalen

Öffnungszeiten der

Hauptstelle

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“,

Friedrich-Ebert-Straße 14 (Blaich).

Info: Herbert Bulheller, Tel.

09203-5768395. Gäste sind herzlich

willkommen

19:00 Uhr „Bierkränzchen - nur

für Mädels“ - Bier richen,

schmecken, hören, fühlen mit

Biersommelier Georg Hiernickel

im MUPÄZ, Koch- und

Backschule, Hofer-Str. 20 inkl.

Führung durchs Deutsche

Brauereimuseum. Info +

Anmeldung: 09221-80514 oder

info@kulmbacher-moenchshof.de

Lichtenfels

18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

„Weidensegel“ - Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse

5. Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

Nürnberg

19:30 Uhr Das große Schlagerfest

- Die Party des Jahres 2019 mit

Florian Silbereisen in der Arena

Nürnberger Versicherung, Kurt-

Leucht-Weg 11

20:00 Uhr Konzert mit Altan -

The „Gap Of Dreams“ Tour 2019

im Gutmann am Dutzendteich,

Bayernstraße 150. Karten: 0911-

4188843

20:00 Uhr Konzert mit „Russkaja“

- „NO ONE IS ILLEGAL“ Tour

2019 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160-93219839

SAISONERÖFFNUNG IM NATURPARADIES

BURG RABENSTEIN

Familienfreundliches Wochenende mit vielen

„ritterlichen“ Überraschungen

Am 30.und 31. März wird die Saisoneröffnung im Naturparadies Burg

Rabenstein in der Fränkischen Schweiz mit besonderen Attraktionen gefeiert.

Kinder bis 12 Jahre zahlen keinen Eintritt für Führungen durch die

Burg Rabenstein (11-17 Uhr) und durch die Tropfsteinwunderwelt der

Sophienhöhle (10:30-17 Uhr). Die Baieruther Katzbalgerey gibt Ein -

blicke in die Zeit und das Leben des Spätmittelalters. Die Ritter bieten

durchgehend eine Rüstungs- und Waffenschau mit Probierstunde für die

Kleinen und die Großen, zelebrieren Wachablösungen und führen

Schaukämpfe im Burggelände auf. Am Abend des 30.3. wird das Pro -

gramm kulinarisch abgerundet

durch das burgtypische Wild -

schwein-Grillbuffet mit einem

ganzen Wildschwein vom

Spieß.

Ab dem 30./31. März werden

im Naturparadies Burg Raben -

stein wieder täglich Führungen

durch die über 800 Jahre alte

Burg mit ihren Prunk-, Waffenund

Rittersälen (Di-Fr 11

/14/16:30 Uhr und Sa/So/Feier tage 11-17 Uhr), Führungen durch die

Sophienhöhle mit ihren funkelnden Tropfsteinen und uralten Höhlen -

bärenskeletten (Di-So 10:30-17 Uhr) und Flugschauen in der Falknerei

(Di-So 15 Uhr) veranstaltet. Tagsüber sind die urige Gutsschenke und

der romantische Biergarten geöffnet (11-18 Uhr) und abends das À-

la_Carte-Burgrestaurant (18-21 Uhr). Ein buntes Ausflugsprogramm für

Jung und Alt.

Besondere Events am Abend sind die Wildschwein-Grillbuffets, die

Feurigen Abende, „Sophie at night“ in der Sophienhöhle sowie unterhaltsame

Krimi-, Grusel- und Magicdinner. Regelmäßig finden auch

Burg- und Höhlenkonzerte statt.

www.burg-rabenstein.de

Kulmbacher Land im März 57


Termine

29. Freitag

Ahorntal

19:00 Uhr Gruseldinner:

„Dracula“ - Feinstes Kulinar -

theater auf Burg Rabenstein. Info:

Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Aufseß

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Lehrgang zum Bisamfang in der

Lehranstalt für Fischerei,

Draisendorfer Str. 174. Info:

0921/7846-1502 oder E-Mail

Fischerei@bezirk-oberfranken.de.

Eintritt frei!

Bad Berneck

18:30 Uhr Offenes Singen im

Gemeindehaus am Kirchenring

Bad Steben

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Violine mit Prof.

Friedemann Eichhorn im Großen

Kurhaussaal, Badstr. 30. Info:

www.haus-marteau.de

Bamberg

19:30 Uhr Immer wieder

Sonntags … Stefan Mross unterwegs

mit Anna-Carina

Woitschack, Bata Illic, Die Ladiner

und Maximilian Arland in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal

19:30 Uhr Daphne de Luxe -

„Das pralle Leben“ in der Alten

Seilerei, Alte Seilerei 9 - 11.

Karten: 09563/3082-0 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

Bayreuth

19:30 Uhr Wandlungen -

Ensemble Musica Viva im Richard

Wagner Museum, Wahnfried-

Saal, Richard-Wagner-Straße.

Info: www.steingraeber.de

20:00 Uhr R.I.O!-Clubtour mit

„The King`s Old Pelvis“ aus

Bamberg, „Groove Control“ aus

Bayreuth, „Counting Sheep“ aus

Hof und „Monkey Circus“ aus

Lichtenfels in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a. Eintritt frei!

Bischofsgrün

19:30 Uhr „Auf den Spuren der

schwarzen Kunst - Volksglaube im

Fichtelgebirge“ - Vortrag von

Adrian Rossner im Kurhaus

Coburg

19:30 Uhr „Tschechows drei

Schwestern“ - Per Olov Enquist /

Deutsch von Angelika Gundlach

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

20:00 Uhr PREMIERE: „Forgotten

Things (Arbeitstitel)“ - Frei nach

„Meine Mutter war einundsiebzig

und die Spätzle waren im Feuer

in Haft“ von Felicia Zeller im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Hof

19:30 Uhr „Authentisch“ - 7.

Symphoniekonzert der Hofer

Symphoniker im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4.

Werke von Niels Wilhelm Gade,

Jean Sibelius, W. A. Mozart und

Carl Nielsen. Solist: Marc Gruber

(Horn); Dirigent: Johannes

Wildner

Hollfeld

20:00 Uhr „Wenns läfft dann

läffts“ - Kabarett mit Oti Schmel -

zer im Kintopp, Theresienstr. 8.

Info: www.kintopp-online.de

Kasendorf

20:00 Uhr Konzert mit dem Trio

„Zweifelsdrei“ - Aufsässig.

Liebevoll. Fränkisch im Blauen

Haus in Döllnitz 17. Info:

www.blaues-haus-doellnitz.de

Kronach

18:00 Uhr „Tag der Druckkunst“

- Finissage in der ehemaligen

Synagoge, Nikolaus-Zitter-Str. 27.

Musikalische Performance mit

Ralf Probst (Coburg)

Ludwigschorgast

18:00 Uhr Spanischer

Schlemmerabend bei ROSMARIN

& ESTRAGON, Ingrid`s

Landrestaurant, Obere Marktstr.

1. Info: 0170-4201845

Marktschorgast

20:00 Uhr Dorfbühne

Marktschorgast: „Der Brandner

Kaspar und das ewig Leben“ in

der ASV-Turnhalle

Memmelsdorf

20:00 Uhr Hans Söllner - Solo in

der Seehofhalle. Karten: 0951-

23837

Nürnberg

19:30 Uhr „Liebe kennt keine

Grenzen“ - Salut Salon mit neuem

Programm „Liebe“ im

Staatstheater - Opernhaus,

Richard-Wagner-Platz 2-10.

Karten: 0911-4334618

20:00 Uhr Luna Bühne

58

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Weißenburg: „Die Kalender

Boys“ - Komödie im Gutmann

am Dutzendteich, Bayernstraße

150. Karten: 0911-4188843

20:00 Uhr Jagd auf 007 - Eine

Nacht mit James Bond und Tertia

Botha (Vocals), Dennis LeGree

(Vocals) und The City of Prague

Phiharmonic Orchestra in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Karten: 0911-

4334618

Stadtsteinach

19:30 Uhr „Vergnügliches Allerlei

aus unserer Heimat“ - 13. AWO-

Kulturtreff im Heimatmuseum

Tettau

20:00 Uhr Neue Theatergruppe

Tettau: „Der Rübenkönig“ -

Komödie in der Festhalle

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktions Wochenende mit

kreativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Weißenstadt

15:00 Uhr „Eine Reise durch die

Geschichte Weißenstadts“.

Treffpunkt: Marktplatz vor der

Stadtkirche. Anmeldung: Lukas

Thiersch, Tel.: 0160-2390596

20:00 Uhr Naturpark Fichtel -

gebirge - Abenteuerliche Nacht -

führung durch Weißenstadt.

Treffpunkt: Marktplatz zwischen

Rathaus und Stadtkirche. Leitung

+ Anmeldung: Kerstin Olga

Hirschmann, Tel. 09253-8354

oder 0151-17337105

Zell im Fichtelgebirge

11:30 Uhr Schlachtfest im

Gasthof zum Waldstein,

Marktplatz 16. Info: 09257-501

oder www.gasthof-zum-waldstein.de

30. Samstag

Ahorntal

10:30 Uhr GROSSE SAISON -

ERÖFF NUNG im Naturparadies

Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

18:00 Uhr Wildschwein-

Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Rodach

13:30 Uhr „Grenzweg-Tour“ (8-

10 km). Treffpunkt: „Welcome

Center“ am Wohnmobilstellplatz

„Thermenaue“

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter

fachkundiger Leitung mit geselliger

Einkehr. Route: Bad

Staffelstein - Unnersdorf - Kloster

Banz - Bad Staffelstein (ca. 13

km). Treffpunkt: Bahnhof,

Bahnhofstr. 101. Info: 09573-

33120

20:00 Uhr Kultur im Brauereisaal:

Matthias Matuschik & Susanne

Rohrer mit „Wir müssen reden“

im Brauerei-Wirtshaus Bräustübl

(Staffelbergbräu), Mühlteich 7 in

Loffeld

Bayreuth

09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Formationsturnier der TSG

Bayreuth in der Oberfrankenhalle,

Am Sportpark 3

13:00 Uhr Trödelmarkt Bayreuth -

Parkplatz REAL, Riedingerstraße.

Info: 0160-99712989

17:30 Uhr Handball Bayernliga

Damen: HaSpo Bayreuth - TSV

Haunstetten II im Schulzentrum

Ost, Äußere Badstr. 26

19:30 Uhr Handball Bayernliga

Herren: HaSpo Bayreuth - TSV

Haunstetten im Schulzentrum

Ost, Äußere Badstr. 26

19:30 Uhr Reflexionen - Werke

Österreichischer Komponisten im

Richard Wagner Museum,

Wahnfried-Saal, Richard-Wagner-

Straße. Info:

www.steingraeber.de

20:00 Uhr „Draußen vor der Tür“

- Drama von Wolfgang Borchert

in der Studiobühne Bayreuth,

Saal, Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

Liebe Leserinnen und Leser,

die Zeiten werden unsicherer, die Investoren setzen auf Gold.

Die zunehmende Nachfrage nach goldbasierten Anlageprodukten

stimmt positiv für 2019.

Gold hatte früher im täglichen Leben eine große Bedeutung.

Heute wird bei Zahlungsvorgängen und Geschäften nur noch von

Geld gesprochen. Hat also Gold seinen Geldcharakter verloren?

Ein Blick auf die Funktionen, die Geld hat, hilft bei der Beantwortung

dieser Frage weiter. Geld dient zum einen als Zahlungsmittel und

zum andern als Wertaufbewahrungsmittel. In Zeiten niedriger Zinsen

und wachsender Geldmenge, verliert Geld als Wertaufbewah rungs ‐

mittel deutlich an Attraktivität.

Ein Blick auf die Goldnachfrage zeigt, dass Gold in Form von Münzen

und Barren weiter beliebt ist. Die Nachfrage steigt. Stark begehrt ist

es in unsicheren Zeiten mit zunehmenden wirtschaftlichen Risiken,

niedrigen Zinsen und wachsender Geldmenge. An Bedeutung als

sicherer Hort verliert es bestenfalls minimal an Attraktivität, wenn

die Notenbanken ihre Zinsen erhöhen und die Geldmenge verknappen

– also für einen höheren Wert der Banknoten und des

Buchgelds sorgen.

Die Geldzuflüsse in goldbasierte Anlageprodukte sorgten zu einem

wesentlichen Teil dafür, dass der Goldpreis von Ende 2015 bis Ende

2018 um rund 21 Prozent stieg. Erfreulich ist zudem der Goldpreis ‐

anstieg im vierten Quartal 2018 um rund 7,5 Prozent. Parallel dazu

zog in den Monaten von Oktober bis Dezember 2018 die Nachfrage

nach Gold‐ETFs deutlich an. Der Grund dafür ist, dass sich die wirtschaftlichen

Aussichten in den letzten Monaten global verdüsterten.

Das Wachstum schwächt sich in den wichtigsten Wirtschaftsregionen

der Welt ab. Die US‐Notenbank signalisierte bereits eine langsamere

Gangart bei den Zinserhöhungen. Gleichzeitig nehmen aufgrund der

wirtschaftlichen Abschwächung die Risiken und Kursschwankungen

an den Kapitalmärkten zu. Ein Profiteur dieser Entwicklung dürfte

Gold sein. Eine Goldbeimischung sorgt für eine höhere Risikodiversifikation

im Depot.

Investoren setzen auf Gold. Wir auch.

Sprechen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da!

A U R I M E N T U M

eine Marke der

R&R Consulting GmbH

Alte Forstlahmer Str. 22, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221‐948 96 27

www.aurimentum.de

Kulmbacher Land im März 59


60

Termine

Coburg

19:30 Uhr PREMIERE: „Neues vom Tage“ -

Lustige Oper in drei Teilen von Paul

Hindemith im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

20:00 Uhr Daphne de Luxe - „Das pralle

Leben“ im Kongress haus Rosengarten,

Berliner Platz 1. Karten: 09563/3082-0 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

Creußen

18:00 Uhr 3. Haidhofer Bierfest im

Schützenheim Althaidhof

Fürth

20:00 Uhr Glasperlenspiel - „Licht &

Schatten Tour 2018/2019“ in der Stadthalle,

Rosenstraße 50. Karten: 0911-4188843

Gefrees

20:00 Uhr OMNIBUS Kultur- und

Konzertverein: Country Night mit der Steve

Morgen Band in der Bärenscheune, Schulstr.

25

Grafengehaig

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr Mobile

Das Mädchen mit der Mütze

Samstag, 30. März • um 20 Uhr

Kulmbacher Kommunbräu.

Zum Saisonabschluss von

„Die Kommune slammt“ haben

wir nochmal ein ganz

besonderes Lineup zusammengestellt.

Neben den

Team-Feature „Poesie &

Pöbelei“ wird im Wett be -

werb u. a. die großartige

There sa Hahl - besser bekannt

als „Das Mädchen mit der

Mütze“ - erstmals in der

Kommune ans Mikro treten.

Gänse hautfee ling

garantiert!

Weitere Infos unter:

www.facebook.com/

diekommuneslammt/

Kulmbacher Land im März

Schadstoffsammlung für Haus halte bei der

Frankenwaldhalle

Guttenberg

09:00 Uhr bis 10:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte beim

Bolzplatz

Himmelkron

12:30 Uhr bis 15:00 Uhr 12. Second Hand

für Erwachsene in der TSV-Turnhalle,

Streitmühlstr. 2 (an der B303)

Hof

19:30 Uhr PREMIERE: „Die

Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht mit

Musik von Kurt Weill im Theater Hof, Großes

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

20:00 Uhr R.I.O!-Clubtour mit „The King`s

Old Pelvis“ aus Bamberg, „Groove Control“

aus Bayreuth, „Counting Sheep“ aus Hof und

„Monkey Circus“ aus Lichtenfels im Alten

Bahnhof, Poststr. 7. Eintritt frei!

Hollfeld

14:30 Uhr Frühjahrskonzert I (14.30 Uhr)

und Frühjahrskonzert II (16.30 Uhr) der

Musikschule Hollfeld im Kulturzentrum St.

Gangolf

Kasendorf

20:00 Uhr Musikverein Kasendorf von 1902

e.V.: Frühjahrskonzert / Böhmischer Abend

mit den Kasendorfer Musikanten und dem

Jugendblasorchester Kasendorf im

Musikheim

Kronach

10:00 Uhr Kommandanten tagung des

Bundes der Histori schen Bürger- und

Landwehren in Bayern - Öffentlicher Appell

mit Fahnenabordnungen auf dem Marktplatz

15:00 Uhr CHW Bezirksgruppe Kronach:

„Prostitution im späten Mittelalter“. Vortrag

in der Kreisbibliothek, Am Schulzen trum1.

Referentin: Laura Brander (Bamberg)

Kulmbach

11:30 Uhr bis 12:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haus halte in

Lehenthal auf dem Rotkreuzplatz

20:00 Uhr Die Kommune slammt -

„Saisonfinale“ im Saal der Kommunbräu,

Grünwehr 17. Feature Artists: Team „Poesie

& Pöbelei“

20:00 Uhr Nachtwächterführung durch die

historische Altstadt. Treffpunkt: Dr.-

Stammberger-Halle. Voranmeldung erforderlich:

09221-9588-0

Lichtenfels

18:30 Uhr bis 20:30 Uhr „Einführung in die

Burkina-Technik“ - Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse 5.

Anmeldung: Touristinfo, Marktplatz 10. Tel.:

09571-795101

20:00 Uhr TBC - „Wann, wenn nicht wir?“

im Stadtschloss, Stadtknechtsgasse 5

Mainleus

19:30 Uhr Theatergruppe „Die Brandstifter“:

Premiere im Hotel-Pension „Fränkischer Hof“,

Hauptstraße 32

Marktschorgast

20:00 Uhr Dorfbühne Marktschorgast: „Der

Brandner Kaspar und das ewig Leben“ in der

ASV-Turnhalle

Neuses bei Kronach

19:30 Uhr Theatergruppe Neuses: „Dä

Abeglaum“ - Mundartkomödie in 3 Akten in

der Turnhalle

Nürnberg

20:00 Uhr Kabarett mit Werner Koczwara -

„Am Tag als ein Grenzstein verrückt wurde“ -

das Beste aus 30 Jahren im Gutmann am

Dutzendteich, Bayernstraße 150. Karten:

0911-4188843

Rugendorf

10:30 Uhr bis 11:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in Zettlitz

beim Gasthaus Weisath

Selb

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Handwerkermesse

mit Autoschau „Schaufenster der Region“ bei

Pack-Trans

Stadtsteinach

19:00 Uhr Schützengesellschaft

Stadtsteinach: Starkbierfest im Schützenhaus,

Bahnhofstr. 38

Tettau

20:00 Uhr Neue Theatergruppe Tettau: „Der

Rübenkönig“ - Komödie in der Festhalle

Thurnau

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr 4. Lenzrosen &

Oster Markt Schloss Thurnau

20:00 Uhr „Glück“ - Französische Komödie


Termine

Ausstellungen

Monika Ortmann – Have a nice stretching

Vernissage: Do, 28. März um 18 Uhr in der Hauptstelle der Sparkasse

Kulmbach-Kronach. Die Ausstellung läuft bis zum 07. Juni.

Gezeigt werden raumfüllende Skulpturen aus dem ungewöhnlichen

Werkstoff Nylon.

Der Veranstalter: Kulturverein Kulmbach.

www.kunstverein-kulmbach.de

Druckgrafik von Evi Remer

Eröffnung am 3. März 11.30 Uhr im Ausstellungsraum im

Gewächshauskomplex des ÖBG, Universitäts-Campus, Bayreuth

Gezeigt werden Farbradierungen von Landschaften,

Tieren, Pflanzen und Menschen.

Die Ausstellung geht bis zum 30. Juni und ist an Sonnund

Feiertagen von 10 bis 16 Uhr sowie Montag bis

Freitag, 10 bis 15 Uhr, für Besucher geöffnet.

focus-europa präsentiert:

4 Künstler aus Kaliningrad

Samstag, 16. März 14:30 Uhr Vernissage in der Galerie

im Eishaus am Bräuwerck, Neudrossenfeld.

Schirmherr: Landrat Klaus Peter Söllner.

Die Ausstellung ist Sa. + So. 14-18 Uhr bis 7. April geöffnet.

WINTERreise von Claudia Hölzel

Noch bis 9. März, Mi + Fr 14-18 Uhr und Sa von 10-18 Uhr,

in der Piano Galerie Pöhlmann, Himmelkron, Bahnhofstraße 22.

Gezeigt werden textile Bildkompositionen der winterlichen Landschaft

und den zarten Strukturen von Eis und Schnee.

ANGELIKA SUMMA „HartWare“

Ausstellungshalle im Neuen Rathaus Bayreuth,

Luitpoldplatz 13, 95444 Bayreuth.

Eröffnung: Mi., 6. März, 18 Uhr. Die Ausstellung läuft bis 29. März.

Öffnungszeiten: Mo. + Di. + Do. 8-17 Uhr, Mi. 8–18 Uhr, Fr. 8–15 Uhr

WELF SCHIEFER „Altworms“

97. Kabinettausstellung des

Kunstvereins Bayreuth

Kunstkabinett im Kunstmuseum,

Altes Barockrathaus,

Maximilianstraße 33, 95444 Bayreuth

Ausstellung läuft bis 24. April.

Öffnungszeiten: Di bis So, 10 bis 17 Uhr

von Eric Assous im Alten Rathaus,

Rathausplatz 2 (Neue Spielstätte).

Karten: 09203-9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Warmensteinach

19:30 Uhr Linedance-Party im

Haus des Gastes

Weißdorf bei Münchberg

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

KüchenAktions Wochenende mit

kreativer Sofortplanung bei

Küchen Sieber, Birkenweg 8. Info:

09251-6244

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische

Zaubervorstellung im

Zaubertheater Zaubertraumraum

Amaranthus. Kartenreservierung

erforderlich. Info + Anmeldung:

0170-3404084 oder www.zaubertraumraum.de

Wunsiedel

18:00 Uhr Sebastian Reich &

Amanda mit ihrem neuen

Programm „Glückskeks“ in der

Fichtelgebirgshalle, Jean-Paul-Str.

5

31. So. / Zeitumst.

Ahorntal

10:30 Uhr GROSSE SAISON -

ERÖFF NUNG im Naturparadies

Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

16:00 Uhr Musikalisch-Ökumeni -

scher Kreuzweg in der

Dreifaltigkeitskirche St. Otto

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehn -

heiligen: 4. Fastensonntag -

Sonntagsordnung. 14.00 Uhr

Fastenzeitliche Vesper mit

Fastenpredigt

10:00 Uhr 35. Autofrühling und

verkaufsoffener Marktsonntag auf

dem Marktplatz. 11.00 Uhr

Frühjahrsmarkt am Spitalhaus

11:00 Uhr Kammerkonzerte auf

Kloster Banz: „Licht & Schatten“ -

6. Konzert: Klaviertrio im

Kaisersaal, Kloster Banz

Bad Steben

14:30 Uhr bis 18:00 Uhr Therme

Bad Steben: Planschzeit für

Kinder in der Vitalhalle. Info:

09288/960-0

Baiersdorf

19:00 Uhr 283. Orgelvesper -

Jahreskonzert des evang.

Kinderchors in St. Nikolaus

Bayreuth

17:00 Uhr Frühjahrskonzert des

Gospelchor Rainbow Bayreuth in

der Heilig-Geist-Kirche,

Hugenottenstr. 12. Info:

www.rainbow-bayreuth.de

17:00 Uhr „Bombenstimmung“ -

Komödie von Jan Neumann in

der Studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

18:00 Uhr „Leid und

Leidenschaft“ - Ein Abend in der

Stadtkirche, Kanzleistraße 9 mit

Dekanatskantor Michael Dorn

und Pfarrerin Dr. Angela Hager.

Eintritt frei!

20:00 Uhr 3. Bayreuther

Musikwelten: A Tribute To Simon

& Garfunkel meets Classic in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Karten: www.motionticket.de

Bischofsgrün

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Bischofsgrüner Frühlingsmarkt im

Kurhaus, Großer Saal

Coburg

15:00 Uhr „Tschechows drei

Schwestern“ - Per Olov Enquist /

Deutsch von Angelika Gundlach

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

20:00 Uhr „Forgotten Things

(Arbeitstitel)“ - Frei nach „Meine

Mutter war einundsiebzig und die

Spätzle waren im Feuer in Haft“

von Felicia Zeller im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

62

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Himmelkron

12:30 Uhr Zwillingsflohmarkt in

der TSV-Turnhalle, Streitmühlstr.

2 (an der B303)

Hof

16:00 Uhr Jahreskonzert der

MusicMania Music School im

Festsaal der Freiheitshalle,

Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Schattenspiele // Der

Leuchtturm“ - Kammeroper von

Hans Gefors im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach -

Parkplatz REAL, VKO. Info: 0160-

99712989

Kulmbach

11:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Mediterranes Mittagsbuffet in

Schlösslas Pizzeria & Biergarten,

Aichinger Weg 2 in Kauernburg.

Info + Reservierung: 09221-

9484205

18:00 Uhr Sebastian Reich &

Amanda mit ihrem neuen

Programm „Glückskeks“ in der

Dr. Stammberger-Halle

19:00 Uhr „Bleibe, Abend will es

werden“ - Abendmusik in der

Stadtpfarrkirche „Unsere Liebe

Frau“, am Schießgraben

Mainleus

19:30 Uhr Theatergruppe „Die

Brandstifter“: Vorstellung im

Hotel-Pension „Fränkischer Hof“,

Hauptstraße 32

Marktleugast

09:30 Uhr Frankenwaldverein OG

Marktleugast: Besuch des

Bergbaumuseums in Kupferberg

mit anschl. Einkehr. Treffpunkt:

Radonplatz. Info: 09255-564

17:00 Uhr Basilika Marienweiher:

„Glaube - Hoffnung - Liebe“ -

Konzert mit der Schola Akana -

mandla Neundorf. Eintritt frei!

Münchberg

09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Aquarien-Verein „SCALARE“:

Frühjahrsbörse 2019 im GZ-

Vereinsheim „Goldenes Ei“,

Mechlenreuth 3

Nürnberg

20:00 Uhr Kulinarische

Krimilesung mit Monika Martin -

Support: Musikalische Begleitung:

„No Sugar“ im Gutmann am

Dutzendteich, Bayernstraße 150.

Karten: 0911-4188843

20:00 Uhr Konzert mit GZA of

WU-TANG CLAN - Support: NA-

TO & TAP im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911-4188843

Rattelsdorf

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Hobby-,

Künstler- und Ideenmarkt mit

über 100 Ausstellern in der

Abtenberghalle, Ebinger Str. 20.

Info: 089-5028809 oder

www.hobbyevent.de

Selb

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Handwerkermesse mit Autoschau

„Schaufenster der Region“ bei

Pack-Trans

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Frühlingsmarkt & Frühjahrsputz

in der Innenstadt

17:00 Uhr Kultur am Sonntag

Nachmittag: Duo Panoforte mit

Ulrich Herkenhoff (Panflöte) &

Felix Romankiewicz (Klavier) im

Rosenthaltheater, Hohenberger

Str. 9. Info-Tel.: 09287/883-119

und -125

Steinbach am Wald

17:00 Uhr Benefizkonzert von der

Sängergruppe Frankenwald in der

Rennsteighalle

Tettau

17:00 Uhr Neue Theatergruppe

Tettau: „Der Rübenkönig“ -

Komödie in der Festhalle

Thurnau

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr 4.

Lenzrosen & Oster Markt Schloss

Thurnau

TOLLE HIGHLIGHTS FÜR DEN

SERENADENHOF 2019

JOE JACKSON

Der wunderbare JOE JACKSON kommt am 23. Juni

noch vor Graham Nash in den Serenadenhof nachdem

seine Frühjahrs-Tournee hierzulande bereits

komplett ausverkauft ist und er sich soeben über

sein zweit-erfolgreichstes Album seiner Karriere

freuen kann. Sicher melden sich jetzt alle die ihn

vor hundert Jahren schon im Weissenoher To Act

gesehen haben. Er war damals schon außergewöhnlich

und markant. Mit einem atemberaubenden

Auftritt im „Rockpalast“ eroberte er über Nacht ein großes

Publikum in Deutschland; spätestens mit seinem überragenden Album

„Night and Day“ wurde JOE JACKSON - der seine Begleitmusiker über

Jahrzehnte so gut wie nie wechselt - trotz stets höchster Qualität und

Stil-Treue ein Weltstar. Songs wie „Is she really going out with him“,

das klassische „Steppin Out“ oder „Breaking us in two“ sind sicher

heute immer noch in der Setlist dieses einmaligen Musiker zu finden.

GRAHAM NASH

der legendäre Singer & Songwriter gibt

am 30. Juli pünktlich zum 50-jährigen

Woodstock-Jubiläum sein spätes Nürn -

berger Solo-Debut nachdem er in den

80ern mit The Hollies und mit Crosby

Stills & Nash auf Burg Abenberg immerhin

schon zwei Mal in der Region war.

Seine ersten drei Hits hatte er bereits anno 1963 mit The Hollies und als

er in den 60ern nach Kalifornien emigrierte, schuf er mit David Crosby,

Stephen Stills und Neil Young eine der abenteuerlichsten Supergruppen

der Rock-Geschichte. Im Übrigen spielt Graham Nash aktuell sogar einen

genialen alten „Hollies“-Hit. Welchen - wird noch nicht verraten.

Es ist das einzige Open Air Konzert das Graham (außer Burg Herzberg)

im Sommer hierzulande gibt. Begleitet wird er u.a. von Shane

Fontayne (!) an der Gitarre, der auch Crosby Stills & Nash aber auch

Bruce Springsteen, Joe Cocker und Johnny Hallyday schon

eindrucksvoll begleitet hat.

Kartenvorverkauf bei www.concertbuero-franken.de,

Telefon: 0911/414196 oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Kulmbacher Land im März 63


Branchenverzeichnis

Farben

Elektro

Treppenbau

Massivholzhaus

Getränke

Getränke Rausch

Der Landbierspezialist

HEIMDIENST

Katschenreuth 1 - 3

95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 764 88 und 764 49

Fax 09221 / 76459

Automobilwerkstatt

64

Kulmbacher Land im März


Branchenverzeichnis

Heizung, Sanitär

Autozubehör

Motorgeräte

Schneiderei

Beton-Natursteine

Reparatur-Service • Garten-Technik • Kommunal-

Technik • Hol- und Bring-Service • Forst-Technik •

Leih-/Mietgeräte • Rasenroboter

Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr., 8-12 und

13-17 Uhr, Mi. 8-12 Uhr – Sa. 9-12 Uhr

Unterpurbach 32, 95326 Kulmbach

Tel. 09221/93134

www.eichner-motorgeraete.de

Recycling

Kurzwaren • Änderungen und Reparaturen aller Art, auch Leder!

Schneiderei

H GEN

Inhaberin

Tanja Schneider

Webergasse 9

95326 Kulmbach

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

in unseren neuen

Räumen in der

Webergasse 9

ÖFFNUNGZEITEN

Mo. u. Sa.

Di. - Fr.

Strumpfwaren

von

Oder rufen Sie uns an,

wir helfen Ihnen gerne weiter:

Tel.: 0 92 21 - 31 89

Elektroinstallation

8.30 - 13.00 Uhr

8.30 - 18.00 Uhr

aus Beton und

Natursteinen

für Haus, Hof und Garten

• Treppen • Fensterbänke

• Platten • Sonderanfertigungen

95326 Kulmbach-Katschenreuth 6

Tel. 0 92 21/7 41 72, Fax 6 67 96

Internet: www.sprute-kulmbach.de

E-mail: info@sprute-kulmbach.de

Taxi

Taxi-Kerl

Ältestes Kulmbacher

Taxiunternehmen

Inh. Dieter Degelmann

0 92 21

4544

Stadt-, Fern-, Krankenund

Besorgungsfahrten

Taxi bis zu 6 Personen!

Hans-Herold-Str. 2

Kulmbacher Land im März 65


Automarkt

DIE NEUE

COROLLA-BAUREIHE

BESTICHT DURCH EIN DYNAMISCHES DESIGN MIT

INDIVIDUELL UNVERWECHSELBAREM AUSSEHEN - VOM

SCHRÄGHECKMODELL ÜBER DEN TOURING SPORTS

BIS HIN ZUR LIMOUSINE.

MIT DER ZWÖLFTEN GENERATION der traditionsreichen Corolla-Baureihe

schickt Toyota erneut einen starken Konkurrenten in den Wettbewerb um das

in Europa hart umkämpfte C-Segment. Das neue Modell basiert auf der hochmodernen

GA-C-Plattform der Toyota New Global Architecture (TNGA) und

profitiert somit von einer überlegenen Fahrdynamik in Kombination mit verbesserten

Sicherheitseigenschaften. Dabei gewährte die GA-C-Plattform den

Designern von Toyota größere Frei -

heiten, um den einzelnen Karosserie -

varianten des stämmig-flach gestalteten

Corolla ein optisch unver wechselbares

und individuelles Aussehen

zu verleihen – vom sportlich-kompakten

Schrägheckmodell über den elegant-vielseitigen

Touring Sports bis

hin zur raffinierten und besonders

prestigeträchtigen Limousine. Sie sind

für die Herausforderungen des Alltags ebenso prädestiniert wie für mannigfaltige Freizeit- und

Wochenendaufgaben.

Zugleich läutet Toyota mit dem neuen Corolla seine Dual-Hybrid- Strategie ein: Die Schrägheck-Variante

und der Touring Sports stehen als erste Modelle der japanischen Marke mit zwei Hybridmotoren zur

Wahl. Der verbesserte 1,8-Liter-Hybrid mit 90 kW / 122 PS ist erstmalig auch für die Limousine erhältlich.

Sportlich-dynamisch tritt der brandneue 2,0-Liter-Hybrid mit 132 kW / 180 PS auf. Beide Antriebe zeichnen

sich insbesondere durch niedrige Betriebskosten aus, die für die Hybridtechnologie von Toyota charakteristisch

sind.

Wie stark Toyota den Fokus auf die Hybridtechnologie legt, zeigt auch das reduzierte Angebot konventioneller

Antriebe: Für die Schrägheck-Variante und den Touring Sports steht ein 85 kW / 114 PS starker

1,2-Liter-Turbobenziner bereit.

Alle neuen Fahrzeuge von Toyota auf TNGA-Basis erreichen in puncto aktiver und passiver Sicherheit die

höchsten Standards. Auch der neue Corolla erfüllt die strengen Anforderungen unabhängiger Crashtest-

Programme und bietet dank innovativer Funktionen und Systeme der neuesten Toyota Safety Sense

Technologie ein noch höheres Maß an aktiver Sicherheit als bisher.

Neu- & Gebrauchtwagen

Leasing & Finanzierung

TOYOTA Versicherungsdienst

Reparatur aller Fabrikate

elektronische Achsvermessung

Unfall-Instandsetzung

Nachtannahme

Lackiererei im Haus

Teile & Zubehör

HU & AU Center

Autotechnik Hahn e.K.

Am Goldenen Feld 17 95326 Kulmbach

Tel. (09221) 97 50-0 www.autotechnik-hahn.de

66

Kulmbacher Land im März


www.Kulmbacher-Land.com

Automarkt

Kulmbacher Land im März 67


Automarkt

Buchtip aus dem Delius Klasing Verlag

Revellutionär

„Die Revell-Story“: Der Delius Klasing

Verlag bastelt mit diesem Buch wahrlich

an einer Legende. Denn der reichhaltig

bebilderte Band erzählt die Geschichte

der 1956 gegründeten deutschen

Revell-Dependance, die heute längst

Headquarter des globalen Bausatzriesen

ist, aus einer ungewöhnlichen Per spek -

tive. Ulli Taubert, Co-Autor des Buches,

ist der Firma seit fünfzig Jahren verbunden

und hat als Chef der Entwick lungs -

abteilung das Modell-Portfolio der Ostwestfalen über Jahrzehnte

hinweg geprägt.

Zweiter Autor dieses einmaligen Werkes über den Bausatzriesen

aus Bünde ist Andreas A. Berse, Erfinder und seit knapp drei Jahr -

zehnten Chefredakteur der Fachzeitschrift MODELL FAHRZEUG.

Das Ergebnis der Recherchen und der Zusammenarbeit beider

Kenner ist neben einer Chronologie von Revell, die mit vielen Über -

raschungen und exklusiven Fotos von Bausatzraritäten aufwarten

kann.

Ulli Taubert / Andreas A. Berse

„Die Revell-Story“Bauanleitung zum Erfolg

176 Seiten, 467 Farb- und S/W-Abbildungen,

Format 22,0 x 24,6 cm, geb. mit Schutzumschlag, 29,90 Euro

ADAM ROCKS 120 Jahre

Bereit für jedes Abenteuer: Der Mini-Crossover präsentiert sich

außergewöhnlich agil und hebt sich selbstbewusst

von der Masse ab – auch dank der

15 Millimeter höheren Karosserie.

Zahl reiche Indi vidua lisier ungs -

möglichkeiten er warten Dich.

Such das Passende für Dich heraus

und zeige der Welt, wie

Dein Traumauto aussieht.

Navi 4.0 IntelliLink 1

Dein ADAM bringt Dich mit dem Navi 4.0 IntelliLink an jedes Ziel

in Europa. Mit dem integrierten Navigationssystem erlebst Du eine

dynamische Routenführung in 2-D und 3-D.

Toter-Winkel-Warner 1

Ein optisches Signal im Außenspiegel warnt Dich vor potenziellen

Gefahren und hilft so, Dich vor drohenden Kollisionen beim

Spurwechsel zu schützen.

Automatischer Parkassistent 1

Das System erkennt Längs- und Querparklücken und schlägt den

idealen Lenkwinkel ein. Es signalisiert Dir dabei, wann Du schalten,

Gas geben oder bremsen sollst.

1Optional. 2Optional bzw. in höheren Ausstattungslinien enthalten. 3Kompatibel ab iPhone 5 und Smartphones mit Android 5.0

(Lollipop) oder höher, Apple CarPlay ist eine registrierte Marke der Apple Inc., Android Auto ist eine registrierte Marke der Google

Inc. 4Kompatible Apps unter www.apple.com/de/ios/carplay oder www.android.com/auto

68

Kulmbacher Land im März


Lieder auf Banz • Ein Abend mit Freunden

Fr., 5. & Sa., 6. Juli | Klosterwiese Banz in Bad Staffelstein

Bereits jetzt steht ein erlesenes

Programm voller bekannter und herausragender

Künstler fest. Angefangen

bei Wolfgang Ambros und Roger Stein,

denen die Buḧne auf der Klosterwiese

bereits mehr als bekannt ist, freuen wir

uns auch die „Banz‐Neulinge“ bekannt

geben zu dürfen. Die neuen Mitstreiter

im Kreise der Banz‐Freunde sind Julia

Neigel, Wolfgang Niedecken und

Süden II. Außerdem werden an diesem Wochenende die Gewinner des

Nachwuchsförderpreises der Hanns‐Seidel‐Stiftung das Programm der „Lieder auf

Banz“ bereichern.

Klassik auf Banz • Das Picknick Open Air

mit den Bamberger Symphonikern

So., 7. Juli | 19 Uhr | Klosterwiese Banz in Bad Staffelstein

Nach zwei erfolgreichen Abenden der mittlerweile etablierten Lieder auf Banz, werden

am Folgetag die Bamberger Symphoniker die Buḧne vor dem Kloster Banz übernehmen.

In gleicher atemberaubender

Kulisse haben die Besucher die Mög lich ‐

keit entweder die Tribünenplätze oder

die Wiesenplätze mit Picknick‐Flair zu

nutzen. Die familiäre Stimmung, die vom

Publikum, als auch von den Künstlern immer

wieder betont wird, soll nun auch bei

Klassik auf Banz bestehen bleiben.

Angelo Kelly & Family

Fr., 26. Juli |20 Uhr |IRISH SUMMER Tour 2019 |Schloss Eyrichshof

Wer an Irland denkt, dem fallen mit Sicherheit zuerst grüne

Landschaften, Dublin, Schafe, Guinness, das launenhafte Wetter

und natürlich die typisch traditionelle irische Musik ein – jeder hat

sein eigenes Bild von der grünen Insel – Angelo, seine Frau Kira,

die Kinder Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William werden das

Publikum auf eine ganz wunderbare Reise nehmen.

Roland Kaiser live mit Band

Donnerstg, 15. August | 20 Uhr | Schlossplatz Coburg

Bei den Open Air‐Konzerten erwartet die Zuschauer ein zweieinhalbstündiges

Hitfeuerwerk, das Roland Kaiser mit seiner fantastischen

Live‐Band präsentiert. Das Publikum wird seine Text ‐

sicherheit bei unvergänglichen Klassikern wie „Manchmal möchte

ich schon mit dir“, „Joana“ oder „Dich zu lieben“ in neuen

Arrangements testen können. Darüber hinaus werden aktuelle

Hits und neue Titel aus seinem im Fruḧjahr 2019 erscheinenden Album für vergnügte

Feierstimmung sorgen.

Michael Patrick Kelly

So., 18. August | 20 Uhr | iD Tour 2019 | Schlossplatz Coburg

Was für eine Erfolgsstory: Sein Album ›iD‹ ist mit Platin prämiert,

sein Album ›Human‹ sowie die Single ›iD‹ erhielten Gold und sei ‐

ne rund 100 Headliner‐ und Festival‐Auftritte begeisterten inzwischen

über 350.000 Zuschauer. Bei ›The Voice Of Germany‹ sitzt

MICHAEL PATRICK KELLY als neuer Coach neben Yvonne Catter feld,

Mark Forster und Michi Beck & Smudo von den Fantastischen 4!

70

Kulmbacher Land im März

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!