2017/02 Kulmbacher Land

reklamemax

INHALT

02 Bayerische Rundschau

03 Impressum

04-05 Hochzeit

06-10 Gesundheit & Wellness

11 Zimmerei Konrad

12-53 Tips, Termine und

Veranstaltungen

20 Wirtshausgeschichten

31 Akademie des Handwerks

32-33 Valentinstag

54-56 Fasching 2017

57 Veranstaltungsservice

Bamberg

58-59 Branchenverzeichnis

60-62 Automarkt

63 Aurimentum

64 Autohaus Weiß

»Kulmbacher Land«

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg

95326 Kulmbach, Burghaiger Straße 41

Telefon: 0 92 21 / 81997 • Telefax: 83084

e-mail: info@kulmbacher-land.com – www.kulmbacher-land.com

Herausgeber, Gestaltung und Gesamtproduktion: Verlag Lutz Müggenburg

Titel: »KAPUZINER - HEFE BOCK«

Druck: Baumann Druck, Kulmbach.

»Kulmbacher Land« erscheint monatlich in einer Auflage

von ca. 18.000 Stück in der Stadt und im Landkreis Kulmbach,

außerhalb des Landkreises in Alten kunstadt, Bad Berneck, Bayreuth,

Burgkunstadt, Gefrees, Helm brechts, Hollfeld, Kronach, Münchberg,

Stammbach, Weißenbrunn, Weißenstadt und Weismain.

Schlusstermin für Redaktion und Anzeigen ist jeweils der 15. des Vormonats.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 1.4.2016. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind urheber -

rechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrück -

licher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit der Termine

übernehmen wir keine Gewähr. Es besteht auch kein Rechtsanspruch.

Der Umwelt zuliebe auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.

Wegen großer Resonanz

Verlängerung bis

17. April 2017

Kulmbacher Land im Februar 3


ie „Your Happy Moments Hochzeitsmesse Bindlach“ bietet

Dim frischen und modernen Stil alles rund um die Hochzeit

und wird somit für die Besucher zu einem Eventbesuch.

Neben den Brautmodenschauen gibt es viele weitere Events wie

Live-Hochsteckfrisuren, Live Musik und in Verbindung mit der

Messe ein großes Gewinnspiel mit tollen Preisen.

Die verschiedenen Aussteller zeigen alles rund um den schönsten

Tag im Leben, aber nicht nur für das Brautpaar, sondern auch für

die Hochzeitsgäste ist diese Messe ein absolutes Highlight.

Für Speisen und Getränke ist genau so gesorgt wie für die

kleinen Gäste bei der professionellen Kinderbetreuung.

Aus der Edition „Die Spiegelburg“

vom Coppenrath Verlag

Stilvolles Gästealbum

in zeitlosem Design, hochwertige

Ausstattung mit Leineneinband und

Goldfolienschnitt

Illustrationen von Marjolein Bastin,

64 S. , 24 x 23 cm 24,99 €

Erhältlich bei www.coppenrath.de oder

bei der Buchhandung Hofmann in Kulmbach,

Melkendorfer Straße.

Franken Top

Nichts ist auf Festen wichtiger als gute Laune und

ausgelassene Stimmung. Die beiden Routiniers lassen

überall die Fetzen fliegen. Sie haben in allen

Richtungen der Tanz -und Unterhaltungsmusik etwas

zu bieten 2 Musiker, die nicht nur mit modernster

Technik aufwarten, sondern ihre Instru mente noch

wirklich beherrschen und ihr Publikum auch noch begeistern können. Mit perfektem

Gesang, spontan und sicher lassen sie fast keinen Musikwunsch offen.

Jubiläen – Zeltfeste – Vereinsfeiern – Firmenfeste – Geburtstage – Hochzeiten

Vertrauen Sie auf 40 Jahre Bühnenerfahrung, Zuverlässigkeit und Kompetenz

Bernd Kern 0921/43152 • 0171/1 459 457

Peter Birk 09228 / 1525 • 0172 / 4 959 158

Mail: birk-thurnau@gmx.de www.duo-frankentop.de

4

Kulmbacher Land im Februar


Gesundheit & Wellness

Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen

- hier befindet sich unsere Ferienwohnung in einem komplett neu renovierten Haus am

Südhang des Ostseebades. Sie genießen von den Balkons der Ferienwohnung, welche sich

über 2 Etagen im Ober- und Dachgeschoss des Hauses

erstreckt, einen einmaligen Blick über die Ostsee.

Die ca. 80 gm große Ferienwohnung ist für 2 bis 6 Perso -

nen geeignet und mit dem Komfort von 4 Sternen eingerichtet.

Im Obergeschoss der Ferienwohnung befinden

sich ein großes Wohn-Esszimmer (Sat-Fernsehen), eine

separate Küche mit Spülmaschine, 1 Schlafzimmer, 1 Bad

mit Wannenbad, 1 Duschbad mit Bidet, Waschmaschine/ Trockner sowie die Südterrasse

mit Seeblick und ein Westbalkon mit Liege.

Für Ihre Ausflüge stehen Ihnen 4 Fahrräder zur Verfügung. Ihr Auto parken Sie in der

Garage. Den nahegelegenen Süd- und Nordstrand erreichen Sie in wenigen Minuten zu

Fuß. Geschäfte und Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Infos: www.ruegen-ferienwohnung-seeblick.de

oder Tel. 089/899 48 03, email: ak-wehner@t-online.de

Erkältungszeit- Salzgrottenzeit

Stärken Sie Ihr Immunsystem

Genießen Sie die natürliche Heilkraft des Kristall-Salzes

aus den Gebirgszügen des Himalaya, das Plätschern des

Schwarzdorn-Gradierwerkes, die wunderschönen

Lichteffekte des hinterleuchteten Salzes

Erholung für Körper, Geist und Seele.

Die ionisierte, salzhaltige Luft ist angereichert

mit wertvollen Mineralien und Spuren elementen wie

z.B. Brom, Eisen, Jod, Kalzium, Kalium, Kupfer,

Phosphor – die Sie über die Atem wege und

die Haut aufnehmen.

Gutscheine zum Valentinstag

sowie jeden Anlass!

„Heil“-Salzgrotte

Kneipp-Gesundheitshof

Waldbuch 2, 96364 Marktrodach/Seibelsdorf

Telefon: 09223/1482

info@biohof-heil.de

www.biohof-heil.de

Anmeldung nach

telefonischer Absprache

Parkplätze direkt

vor dem Haus!

Buchtipp

Magnesium ist ein essenzieller Nährstoff, der für Ihre

Gesundheit und Ihr tägliches Wohlbefinden unentbehrlich

ist. Indem Sie diesen Mineralstoff in Ihre

Ernährung integrieren, schützen Sie sich vor gesundheitlichen

Problemen wie Herzer krankungen,

Schlaganfall, Osteoporose, Dia betes, Depression,

Arthritis und Asthma. Trotz der zahlreichen Vorzüge

von Magnesium leiden die meisten Europäer jedoch

unter einem gefährlichen Mangel an diesem

Mineralstoff. Dieser kompetente Ratgeber erläutert

die lebenswichtige Rolle, die Magnesium in unserem

Körper und damit in unser aller Leben spielt.

Dr. Carolyn Dean

Magnesium

383 Seiten, erschienen im Kopp Verlag, 19,95 Euro

Was heute gerne schon mal als Zaubertrank bezeichnet

wird, hat für die menschliche

Ernährung eine Tradition, die bis in die Steinzeit

zurückreicht. Selbst gemachte Knochensuppe

ist leicht verdaulich, wärmt den Körper und

spendet großzügig schnell verfügbare Energie.

Das wussten schon unsere Vorfahren. Die

Wunderbrühe ist ein guter Proteinlieferant und

enthält aus den Knochen gelöste Gelatine und

Kollagen. Cellulite, Gelenkentzündungen und -

degenerationen profitieren davon ebenso wie

eine straff durchblutete Haut, glänzende und

füllige Haare sowie feste Nägel. Bei geringem

Kalorien- und Kohlenhydratgehalt liefert die Wunderbrühe Keratin, Vitamine

und wertvolle Mineralien. Sie stärkt die Gedächtnisfunktionen, fördert einen

gesunden, erholsamen Schlaf und aktiviert das Immunsystem.

Constanze von Eschbach

Die magische Knochenbrühe

160 Seiten, 12,95 Euro, erschienen im Kopp-Verlag

MANUKA HONIG

Äußerliche Anwendung: • Verletzungen •

Hauterkran kungen • Insekten stiche

Innerliche Anwendung: • Erkältungen • Blasen -

ent zündung •

Magen -

schleimhaut - Kulmbacher

entzündung, Ma -

gen verstim mung,

Sod bren nen, Refluxkrankheit,

Ma gen geschwüre,

Speise röhrenent zün dung en,

Darm ent zündungen, Reizdarm,

Colitis, Durchfall • Zahnfleischent -

zündung en: Parodontose, andere

Entzündungen im Mundraum

und Teeladen

6 Kulmbacher Land im April Februar


Glück ist Medizin -

Transzendentale

Meditation ( TM )

Transzendentale Meditation

(TM) ist eine sehr einfache

natürliche Technik zu sofortiger

Tiefenentspannung. Sie

wird schnell und leicht von jedermann

erlernt und 2 x tgl.

etwa 15 Minuten in bequemer

Sitzhaltung praktiziert.

Wer tief entspannen kann, hat auf

vielen Gebieten einen Vorsprung -

besonders wenn es um die eigene

Gesundheit geht. Wer entspannt ist,

wird weniger gestresst. Die Arbeit

geht ihm leichter von der Hand. Er

schläft besser. Wer gut geschlafen

hat, ist ausgeruht, frisch und wach.

Die Arbeit geht ihm jetzt noch leichter

von der Hand. Er schläft noch

besser.... Das ist eine Art Regel -

kreis, der sich bei regelmäßiger

Tiefenentspannung ganz von selbst

einpendelt.

TM führt bei wachsender geistiger

Wachheit zu einer ungewöhnlich

tiefen Ruhe und Entspannung des

gesamten Organismus. Dadurch

kann sich das Nervensystem selbsttätig

vom Stress des Alltags und der

Ver gangenheit befreien. Dieser

natürliche Vorgang hat weitreichende

Fol gen, die sofort einsetzen und

all mählich zur Selbstverwirklichung

führen.

Selbstverwirklichung bedeutet u.a.

mehr Gelassenheit, mehr Umsicht,

mehr Anpassungsfähigkeit und

Stabilität, mehr Konzentrations fäh -

ig keit, Kreativität und Intuition im

geistigen Bereich. Dies bringt mehr

Har monie, Liebesfähigkeit, Aufge -

schlos senheit und Selbstsicherheit

im zwischenmenschlichen Bereich.

Dies bedeutet auch mehr Erfolg und

Erfül lung, mehr Glück und vor allem

mehr Lebensfreude. Zur Selbst -

verwirk li chung gehört aber auch

das Kör perliche: durch die Tiefen -

ent span nung erzielen wir eine positive

Wirkung hinsichtlich Wider -

standskraft, Energie und Aus dauer,

eines starken Immun systems, einer

hohen Lebenserwartung, kurz: einer

guten Gesundheit!

Und dieser spezielle Aspekt interessiert

uns hier vor allem, denn

„Gesundheit ist nicht alles,

aber ohne Gesundheit

ist alles nichts!“

(Schopenhauer).

Wer nun weiß, dass die tiefe Ent -

spannung der zentrale Punkt ist,

wenn es um Regeneration geht, den

Gesundheit

wird es nicht wundern, dass von da

schier unzählige günstige Wir -

kungen auf sein Befinden ausgehen.

Die Erfahrung zeigt denn auch,

dass u.a. besonders die sog. psychosomatischen

Erkrankungen oft

überraschend schnell gebessert

oder geheilt werden, wie z.B.

Schlafstörungen, Asthma, Gastritis,

Durchblutungsstörungen, Angina

pectoris, Kopfschmerzen, Nackenund

Rückenschmerzen infolge von

Verspannungen, Angst- und De -

pressionszustände, Nervosität und

Verdauungsstörungen. Die tiefe

Entspannung ist auch hilfreich,

wenn es darum geht, das Körper -

gewicht und den Blutdruck zu normalisieren,

sich von Stressbe -

lastungen zu erholen und eine

bessere seelische Gesundheit anzustreben.

Auch die Neigung zu

Infektionskrankheiten kann günstig

beeinflusst werden. Außerdem wird

& Wellness

das Suchtverlangen nach Nikotin-,

Alkohol- und Drogenmissbrauch in

fortschreitender Praxis der Ent span -

nungstechnik gemindert und

schließ lich aufgehoben.

Auch dort, wo ein spezifischer

Einfluss der Tiefenentspannung auf

die Krankheit nicht unmittelbar einsichtig

ist, sollte man bedenken,

dass alles, was Spannung löst und

damit Energie freisetzt, den Orga -

nismus stärkt. Alles, was aber den

Körper stärkt, schwächt die Krank -

heit!

Zahlreiche wissenschaftliche Unter -

suchungen im In- und Ausland belegen

die tiefgreifenden Wir kungen

der Tiefenentspannung, der Trans -

zendentalen Meditation (TM) auf

Psyche, Körper und persönliche

Beziehungen.

Dr. med. Manfred Kummer

Info: 0 92 27 / 66 77

Kulmbacher Land im Februar 7


Fit in den Fruḧling ‐ TERMINE

JETZT WIRD DIE SOMMERFIGUR GEMACHT!

7.

FEB

Ohne Tortur zur neuen Figur!

Sie wollen leichter werden und sich besser

fühlen? Mit unserem neuen 3‐Wochen‐Figur‐

Programm ist das einfach und wirkungsvoll möglich.

1.

MÄR

Besser als Fasten!

Figurtraining & Gesund Abnehmen

Passend zur Fastenzeit: Dieses Programm beginnt

am Aschermittwoch und dauert bis Ostern.

35/

WOCHE

Unsere Kurse:

Für jeden etwas!

Problemzonenstraffung, Rückentraining, Yoga,

Funktio nelles Training, Zumba, Fatburner, Bauch-

Beine-Po …

Melden Sie sich jetzt an – gerne auch zu zweit!

Starttermin: 07.02.2017 – 19:00 Uhr

Kosten: 59,- pro Person

www.fit-n-fun.de/abnehmen

Von Null auf Dauerlauf

Laufprojekt Frühjahr 2017

22.

MÄR Gut geeignet für Einsteiger, Lauf-Unerfah re -

ne und alle, die unter fachlicher Anleitung

mit dem Laufen beginnen möchten.

inkl. Trainingsbetreuung / inkl. Ernährungsprogramm

inkl. Erfolgsgarantie!

Starttermin A: 01.03.2017 – 09:30 Uhr

Starttermin B: 01.03.2017 – 19:00 Uhr

Kosten: 99,- pro Person

www.fit-n-fun.de/abnehmen

17.

MAI

Jeder kann Triathlon!

5. Auflage 2017

Entdecke was in Dir steckt ... . Mit der richtigen

Anleitung ist alles einfach!

In 8 Wochen vom Trainingseinsteiger zum Finisher

Probekurs für Interessenten ist jederzeit möglich!

http://fit-n-fun.de/kursplan.asp

JEDEN

TAG

Kostenloses Probetraining

Wie fühlt sich gesundes Training an?

8

1x pro Woche gemeinsames Training mit Schwer -

punkt Lauftechnikschulung.

Kursleiterin: Ulrike Schwalbe

Diplom-Sportwissenschaftlerin,

Kosten: 79,- pro Person

Start: 22.03.2017, Mittwoch 18:30 Uhr

http://fit-n-fun.de/anmeldung4.asp

Krankenkassengeförderter Kurs

17.

FEB

Rückenfit‐Kurs 10 x 60 min

Rückenkräftigung, Beweglichkeit und

Vorbeugung von Rückenschmerzen.

Kosten: 99,- (i. d. R. 75,- Erstattung)

Start: 17.02.2017, Freitag 16 Uhr

beim Kulmbacher Volkstriathlon am 23.07.2017.

Dieses Angebot richtet sich ausdrücklich an

Triathlon- und/oder Sportunerfahrene.

Anmeldung bis: 15.05.2017 Einführungs-Abend:

17.05.2017 • Start des Trainings: 24.05.2017

Kosten: 79,- pro Person

http://fit-n-fun.de/anmeldung5.asp

Krankenkassengeförderter Kurs

17.

FEB

Fitnessführerschein 8 x 75 min

Der sichere und umfassende Weg in

den Gesundheitssport.

Kosten: 149,- (i. d. R. 75,- Erstattung)

Start: 17.02.2017, Freitag 14:30 Uhr

Allen Interessenten bieten wir gerne die Möglich -

keit unser Studio und unsere Angebote direkt vor

Ort kennen zu lernen.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin vorab.

Ihr Trai ner nimmt sich dann gerne Zeit für Sie.

Terminvereinbarung: 09221‐877822

http://www.easytermin.eu/

fit-n-fun-kulmbach

Wir wünschen ein sportliches

Frühjahr. Lassen Sie sich dabei

von uns unterstützen!

Stefan Schmidt &

das fit’n fun-Team

www.fit‐n‐fun.de Telefon: 09221‐877822


Gesundheit

& Wellness

Franken Aktiv & Vital

13. Gesundheitsmesse

vom 10. - 12.03.2017

in der brose Arena Bamberg

Gesund, fit, aktiv und vital sein

und sich dabei rundum wohl fühlen...

Das Fokusthema der dreizehnten Gesundheitsmesse

Franken Aktiv und Vital heißt 2017:

„Gesund bleibt, wer vorbeugt“

Das Näherbringen der Prävention und der rechtzeitigen Gesundheits -

vorsorge an uns alle, ist ein wesentliches Anliegen der Gesundheitspolitik

des Staates, der Krankenkassen und der medizinischen Dienstleister.

Einge bunden in diese Zielgebung, sind alle Bereiche der Gesund -

heitswirtschaft, Ernährung, Breitensport, Urlaubsgestaltung, Gestaltung

des unfallfreien Alltagsgeschehen, Gestaltung des Lebensumfeldes im

Alter, Vorsorge durch zielgerechte Absicherung und z.B. die Vermei -

dung gesundheitsschädigender Einflüsse im Lebensumfeld. Zum Thema

„Gesundheitsvorsorge“ lässt sich unendlich viel beitragen.

Eine wesentliche Rolle spielt auch die Gesundheitsregion Bamberg

(www.gesund-in-bamberg.de), deren Mitglieder sich erneut in großen

Teilen auf der Messe präsentieren und somit für eine außergewöhnliche

Kompetenz sowohl im Gesundheitsbereich, als auch für ein hochkompetentes

aber für den Besucher leicht verständliches Vortragsprogramm

im medizinischen Bereich sorgen.

Neu ist 2017 die Erweiterung der Gesundheitsmesse Franken Aktiv und

Vital um das etablierte

Fachforum für Barrierefreiheit - VIA FUTURA

als eigenständige Ausstellung innerhalb der Messe. Initiatoren der VIA

FUTURA sind die Behinderten- und Seniorenbeauftragte der Stadt

Bamberg, die 2017 gemeinsam mit den Veranstaltern der Gesund -

heitsmesse Franken Aktiv und Vital am Standort Bamberg Kompetenzen

bündeln und somit für die Besucher ein noch größeres Angebots -

spektrum rund um die Gesundheit bieten. Eines der Highlights innerhalb

der VIA Futura, ist eine voll begehbare und voll ausgestattete behindertengerechte

Wohnung. Passend zur Barriere freiheit präsentieren sich

hier auch Anbieter neuer Wohnformen, technischer Hilfsmittel,

Pflegedienste, Handwerksspezialisten und viele mehr.

Gesunde Foodtrucks kommen im März nach Bamberg

Außen vor der brose Arena findet parallel der „1. Bamberger Food

Truck Gesundheitspark“ statt, wo sich ausgewählte Food Trucks mit

gesunden Produkten bzw. Angeboten mit regionalen Zutaten präsentieren.

Dabei ist von Angus Rind über Italienische Focaccia bis hin zur

kulinarischen Vielfalt aus Südostasien alles geboten! Mit dabei Razz &

Rübe, My Indigo, Jim s Grosse Klappe, Groovy Gusto, Suppdiwupp und

Amidori.

Ebenfalls neu ist die „Regionale REWE Schlemmermeile“, ein Markt -

platz von regionalen Firmen, die sich den Bereichen gesunde Ernährung,

Genuss, Bio und Produkten aus der Region widmen.

Weitere Informationen unter www.franken-aktiv-vital.de oder beim

Messe team Bamberg unter 0951-180 70 500

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Vom 15. – 18. Februar 2017 dreht sich auf dem Messegelände in

Nürnberg wieder alles rund um das Thema Bio. Dann laden BIOFACH,

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale

Fachmesse für Naturkosmetik, zum jährlichen Branchentreff!

Über 2.500 Aussteller – mehr als 200 davon auf der VIVANESS – werden

zur nächsten Ausgabe des Messe-Duos erwartet. Ein spezieller Fokus liegt

2017 auf der Präsentation Deutschlands als Land des Jahres unter dem

Motto „Bio schafft Zukunft – Building an Organic Future“. Zentrale

Themen: Innovation und Verantwortung.

Kulmbacher Land im Februar 9


Gesundheit & Wellness

Fastenwandern rund um den Kulmbacher Mönchshof

Am 23. Februar startet ein für die Region Kulmbach sicherlich spannendes

Projekt für alle, die in geselliger Runde und unter professioneller

Anleitung fasten und sich dabei auch noch bewegen wollen. Christine Eßer-

Böhner, ärztlich geprüfte Fastenleiterin, Heilpflanzenberaterin und Ge -

wichts coach, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Fasten -

wandern und leitet die Veranstaltung am Kulmbacher Museums päda -

gogischen Zentrum (MuPäZ).

„Fasten ist besonders für gesunde Menschen geeignet. Für Menschen, die

Körper und Geist eine kleine Auszeit gönnen wollen, sich auf das Wesentliche

konzentrieren, vom Alltag eine Pause nehmen wollen. Aber auch, um Muse

zu finden, um Körper und Geist zu entlasten und zu kräftigen!“, so Christine

Eßer-Böhner. Die Kulmbacherin hat jahrelang das Kulmbacher Reformhaus

geführt und ist DAV Bergwanderführerin.

In Kooperation mit dem MuPäZ an den Kulmbacher Museen am Mönchshof

hat Christine Eßer-Böhner ein einwöchiges

Fastenwanderprogramm zusammengestellt.

Los geht es am 2. Februar, um 19:00 Uhr mit

einem allgemeinen Infoabend. Die

Kulmbacherin stellt allen Interessierten das

Programm vor, erläutert die Wanderrouten

und gibt Einblicke in die „Fastenverpflegung“

während der gut einwöchigen Fastenzeit.

Gefastet wird in einer Gruppen gleichgesinnter

Teilnehmer nach einer modifizierten

Buchinger-Methode. „Dabei handelt es sich

nicht um Heilfasten. Es geht mehr ums allgemeine

Wohlbefinden, auch im privaten

Umfeld der Teilnehmer. Meist lassen sich

Probleme oder Belastungen wesentlich leichter

lösen“. Fasten ist ein freiwilliger Verzicht

und gleichzeitig ein erstaunlicher Gewinn,

weiß Christine Eßer-Böhner aus eigener Erfahrung. Zusätzliche

Informationen gibt es auch auf der Webseite www.fastenwandern-in-franken.de.

Die Teilnehmerzahl am Fastenkurs ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung

bis zum 11.02.2016 unter 09221–805 14 dringend erforderlich.

Ablauf der Fastenwoche:

23.02.2017 19:00 Uhr Ausgabe von Unterlagen und Infos zu den

Entlastungstagen und der Darmreinigung

24.02.2017 1. Entlastungstag zuhause

25.02.2017 2. Entlastungstag, Treffen um 14:00 Uhr zu einer kleinen

Wanderung, anschließend gemeinsame letzte „feste“

Mahlzeit in Form eines Obsttellers

26.02.2017 Darmreinigung zuhause, Treffen um 13:00 Uhr,

Mittagscocktail, Wanderung

27.02. – tägliches Treffen um 13:00 Uhr, Mittagscocktail,

01.03.2017 Wanderung

02.03.2017 letzter Fastentag, Treffen um 13:00 Uhr, Mittagscocktail,

letzte Wanderung,

Rezepte und Anregungen für die Aufbautage sowie

das Essen danach.

Nach den Wanderungen trifft man sich noch gemeinsam

in der Koch- und Backschule am

MuPäZ und bereitet aus frischem Gemüse die

Fastenbrühe für den Abend zu. Dabei ist

Gelegenheit zum Austausch von Informationen

rund ums Fasten. Gewandert wird jeden Tag,

auch bei schlechtem Wetter, eine gute

Ausrüstung ist daher empfehlenswert.

03.03.2017 Treffen um 10:00 Uhr zum

Fastenbrechen mit einem Apfel

Die Wanderungen finden statt rund um den

Buchberg, in Richtung Trebgast oder auf dem

Mainwanderweg. Sämtliche Touren werden von Christine Eßer-Böhner

selbst geführt. Treffpunkt ist immer an den Museen am Mönchshof, eine optimale

Destination zur Vorbereitung.

Veranstalter der Fastenwoche ist das MuPäZ Kulmbach. Weitere Infos gibt

es unter 09221–805 14.

10 Kulmbacher Land im April Februar


Termine

1. Mittwoch

Bamberg

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Bamberg - „Wo wir uns finden,

wohl unter Linden ... - Zur

Kulturgeschichte der Linde, besonders

im fränkischen Raum“.

Vortrag im Amt für Ländliche

Entwicklung, Nonnenbrücke 7a.

Referent: Friedhelm Haun

(Kulmbach)

Coburg

20:00 Uhr „Introductions“ -

Tanztheaterabend von Mark

McClain im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

Fichtelberg

Landesfinale der Schulen im

Skistadion Bleaml-Alm in

Neubau

10:30 Uhr Winterwanderung

rund um`s Seehaus und

Nußhardt (ca. 6,5 km). Treff:

Parkplatz an der ehem.

Kristalltherme, Mühlberg 11

Hof

09:30 Uhr „Dschihad One-Way“

- Eine dokumentarische

Spurensuche für das Theater von

Bernd Plöger im Theater Hof,

Studio, Kulmbacher Str. 5. Info-

Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr „Mord auf Schloss

Haversham“ - Komödie von

Jonathan Sayer, Henry Shields

und Henry Lewis im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Hollfeld

20:00 Uhr Kabarett mit Bernd

Regenauer und seinem

Programm „Nützel - bäggindaun“

im Kintopp, Theresienstr.

8.

Kulmbach

20:00 Uhr Literaturverein

Kulmbach - Literatur-Stammtisch

im Badhaus, Oberhacken 34.

Gäste sind immer herzlich willkommen

Neue Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag von 9-18 Uhr

Samstag von 9-12 Uhr

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23 • 95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit M.O.P -

„Revenge of Da Hardcore“ Tour

2017 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Führung im Glasmuseum. Info:

Touristinfo, Tel. 09277/1401

Lichtenfels

18:00 Uhr VHS-Vortrag in der

Synagoge, Judengasse 12 zum

Thema: „Lähmungen bzw.

Schlaganfallnachbehandlung

und TCM“. Referent: Prof. Dr. h.

c. Dietmar G. Kummer

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein

OG Münchberg - Stammtisch im

Gasthof „Maasters Motz“. Info:

09251/80813

Nagel im Fichtelgebirge

13:30 Uhr Geopark Bayern-

Böhmen - „Wie alt ist das

Fichtelgebirge? - Eine Zeit- und

Entdeckungsreise für

Jedermann“. Vortrag mit

Geoparkrangerin Christine Roth

im Gasthaus „Zur Kösseine“,

Reichenbach, Kösseinestr. 10

Wirsberg

14:00 Uhr Offener Senioren-

Treff mit Kaffee-Kränzchen in der

Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

Wunsiedel

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

„Singen für Alle“ im Singafé mit

Carolin Pruy-Popp (Bayerischer

Landesverein für Heimatpflege

e.V.) im Fichtelgebirgsmuseum,

Spitalhof 5-7. Eintritt frei! Info:

09232-2032

2. Donnerstag

in Marienweiher 103, jeweils

Dienstag und Donnerstag

von 9-16 Uhr geöffnet

Tel. 09255/80 81 511

12

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen - Darstellung

des Herrn (Tag des geweihten

Lebens). 8.00 Uhr und 9.00 Uhr

Amt jeweils mit Kerzenweihe,

18.00 Uhr Amt mit Kerzenweihe

und anschl. Blasiussegen

15:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und in der Hanns-

Seidel-Stiftung. Treffpunkt:

Museum Kloster Banz

Bamberg

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Christoph

Ransmayr: „Cox oder Der Lauf

der Zeit“ im Harmonie-

Spiegelsaal, ETA Hoffmannplatz

1. Karten: 0951-23837

Bayreuth

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Lichtmessmarkt auf dem

Stadtparkett in der

Fußgängerzone

Maximilianstraße

20:00 Uhr Zusatzvorstellung:

„Zweifel“ von John Patrick

Shanley in der studiobühne

Bayreuth, Saal, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

Coburg

20:00 Uhr „Ich sinnlose so vor

mich hin ...“ - Ein Gerhard-Polt-

Abend im Münchner Hofbräu,

Kleine Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

Hof

20:00 Uhr Kastelruther Spatzen -

„Die Sonne scheint für alle live

2017“ in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-Str. 2

Kronach

19:30 Uhr Diavortrag im Struw -

welpeter, Rodacher Str. 10 zum

Thema: „Zu Fuß von Deutsch -

land bis Maskat“. Referenten:

Gisela und Wilfried Hofmann

Kulmbach

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“,

Friedrich-Ebert-Straße 14

(Blaich). Info: Herbert Bulheller,

Tel. 09203-5768395. Gäste sind

herzlich willkommen

19:00 Uhr Infoabend

„Fastenwandern“ im MUPÄZ,

Hofer-Str. 20 mit Fastenleiterin

Christine Eßer-Böhner. Info:

09221-80514

Lichtenfels

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Lichtenfels - „Aktion Ungeziefer -

Zeitzeugenbericht über die

Zwangsumsiedlung der DDR im

Jahr 1952“. Vortrag in der

Synagoge, Judengasse 12.

Referent: Eberhard Eichhorn

(Ummerstadt)

Neuenmarkt

20:00 Uhr Ortsverschönerungsund

Gartenbauverein

Neuenmarkt: Vortrag im ev.

Gemeindezentrum zum Thema:

„Begegnung mit dem fränkischen

Garten“. Referent:

Friedhelm Haun

Rugendorf

19:30 Uhr Gartenbau- und

Ortsverschönerungsverein

Rugendorf - Vortrag im Gasthaus

Losnitztal in Losau zum Thema:

„Rasenpflege und Regeneration“

Selb

19:30 Uhr „Knietief im Paradies“

- Kabarett mit Nessi Tausend -

schön (An der Gitarre William

Mackenzie) im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.:

09287/883-119 und -125

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-

Ortsverein Stadtsteinach - Mär -

chen- und Erzählstunde für Kin -

dergarten-, Vorschul- und

Grund schulkinder im Café

Michel

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160-93219839

19:30 Uhr Gartenbauverein

Stadtsteinach: „Tischgestecke“ -

Kurs im Rot-Kreuz-Heim mit

Angelika Zoike

Warmensteinach

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brauereiführung in der Brauerei

Hütten. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Weismain

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr Licht -

meß-Markt auf dem Marktplatz

Wirsberg

19:30 Uhr Bayer. Bauernverband

Kulmbach: Vortrag im Gasthof

Hereth zum Thema: „Das Kunst -

gelenk für Hüfte und Knie“.

Referent: Dr. Axel Wilhelm

3. Freitag

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-

Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen - Hl. Nothelfer

Blasius - Herz-Jesu-Freitag, Herz-

Jesu-Amt. 9.00 Uhr und 18.00

Uhr Amt, jeweils mit anschl.

Blasiussegen

Bamberg

17:00 Uhr Sams - Das Musical in

der Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal

19:00 Uhr Kabarett mit TBC und

ihrem Programm „Aller Unfug ist

schwer“ in den Haas-Sälen,

Obere Sandstr. 7. Tickets:

09563-30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

21:00 Uhr Revolver goes Jazz

(Jazzgesang) - Eine Band auf

neuen Wegen im Jazzclub

Bamberg, Obere Sandstr. 18.

Info: 0951-53740

Kulmbacher Land im Februar 13


Termine

Bayreuth

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Licht mess markt

auf dem Stadtparkett in der Fußgängerzone

Maximilian straße

18:00 Uhr Nachtwächterführung in St.

Georgen. Treffpunkt: gegenüber der

Ordenskirche St. Georgen. Info: 0921-

88588

20:00 Uhr „Im Himmel ist kein Zimmer

frei“ - Komödie im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Eishockey DEL2: EHC Bayreuth -

Eispiraten Crimmitschau im Eisstadion, Am

Sportpark 3

Coburg

17:00 Uhr „Das musikalische Nashorn“ -

Concert für Kids von Ralf Hoyer und Peter

Hacks im Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

19:30 Uhr „Antigone“ - Tragödie von

Sophokles im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

Hallstadt

20:00 Uhr Bamberger Literaturfestival -

Wigald Bonig: „Im Zelt. Von einem, der

auszog, draußen zu schlafen“ im

Kulturboden Hallstadt, An der

Marktscheune 1. Karten: 0951-23837

Hirschaid-Sassanfahrt

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe Regnitztal -

„Von Eisleben nach Eisleben. Stationen im

Leben Martin Luthers - heute gesehen“ -

Vortrag im Schloss Sassanfahrt, Schlossplatz

1. Referent: Friedhelm Haun (Kulmbach)

Kulmbach

18:00 Uhr bis 22:00 Uhr PREMIERENPARTY

- Mazda MX-5 RF - Für rationale

Bauchentscheider beim Autohaus Weiss,

Bayreuther Str. 7. Info: 09221-97723 oder

www.autoweiss.com

19:30 Uhr Clubabend des Renault-Club

Kulmbach e.V. im Mönchshof Bräuhaus,

Hofer-Str. 20

Marktschorgast

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Second-Hand-

Basar in der ASV-Turnhalle, Kapellenberg

12

18:30 Uhr Filmabend im Evang.

Gemeindehaus

Am Sonntag, 5. Februar 2017

Ausweichtermin Sonntag, 19. Februar 2017

am SG-Wintersportzentrum in Walberngrün (SG-Sportheim)

Skilanglauf für Jedermann

Familienfreundliche Strecke über 3,5 km - 6 km - 10 km

Start: ab 10 Uhr bis 13:30 Uhr für alle Strecken

Startgebühr: Erwachsene: 6,- €, Kinder: 4,- €

Jeder Teilnehmer nimmt an der Verlosung teil!

Siegerehrung: 15 Uhr im SG-Vereinsheim

Getränkegutschein und Urkunden für jeden Teilnehmer.

Die drei Gruppen mit der höchsten Teilnehmerzahl werden

prämiert. Verlosung von Sachpreisen zur Siegerehrung.

Sonderverlosung: Kostenloses Fahrvergnügen für ein Wochenende!!!

Aus dem AUDI/VW-Programm/Palette (250 km frei)

... sponsored by: Autohaus DIPPOLD GmbH, Kulmbach

Highlight: LASER-BIATHLON

„wie ein Profi!“

Jeder Teilnehmer erhält nach dem Lauf die Möglichkeit

auf vier Laser-Anlagen seine Treffsicherheit zu beweisen!

... und du bist dabei!!!

Nürnberg

19:00 Uhr „Das Dschungelbuch“ - Disney

Film auf Großbildleinwand, Filmmusik live

The Sound of Hollywood Symphony

Orchestra in der Meistersingerhalle, Großer

Saal, Münchner Str. 21. Info: 0911-

4334618

20:00 Uhr Konzert mit dArtagnan - „Seit an

Seit Tour 2017“ im HiRSCH, Vogelweih -

erstraße 66. Karten: 0911/4188843

Stadtsteinach

20:00 Uhr Schlappenfasching im

Landjugendheim in Unterzaubach

Untersteinach

19:30 Uhr Das Eich mit „BEST OF!“ im

Kulmbacher Kleinkunst-Brettla, Hauptstr.

17. Info: www.kleinkunstbrettla.de

Weismain

17:00 Uhr bis 20:30 Uhr Blutspendetermin

des Bayer. Roten Kreuzes in der Abt-

Knauer-Grundschule, Bgm-Rothlauf-Str. 8-

10

Weißenstadt

14:00 Uhr „Aus tiefen Kellern zu

Hochgeistigem“ - Ein Spaziergang durch

Weißenstadt! Treffpunkt: Vor der

Stadtkirche am Marktplatz. Info: Sack s

Destille, Tel.: 09253/954809 oder

0176/62069571. Nur mit Anmeldung!

Wunsiedel

20:00 Uhr Günter Grünwald mit

„Deppenmagnet“ in der

Fichtelgebirgshalle. Tickets: 09563/30820

oder www.konzertagentur-friedrich.de

4. Samstag

Ahorn

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr „Schlenkermarkt“

in der Alten Schäferei - Gerätemuseum des

Coburger Landes, Schäferei 2. Info: 09561-

1304 oder www.geraetemuseum-ahorn.de

Ahorntal

19:00 Uhr Gruseldinner: „Die Experimente

des Dr. Frankenstein“ - Feinstes

Kulinartheater auf Burg Rabenstein. Info:

Tel. 09202/970-044-0 oder www.burg-rabenstein.de

14

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Bad Berneck

19:00 Uhr Vortrag im Gemein -

de haus am Kirchenring zum

Thema: „Luther als Lieder -

dichter“. Musik und Gedanken

von Hartmut Leuschner-Rostoski

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Geführte Themen-

Brauerei-Wanderung (Tour 2)

mit geselliger Einkehr.

Streckenverlauf: Bad Staffelstein

- Vierzehnheiligen - Uetzing -

Staffelberg - Bad Staffelstein (ca.

16 km). Treffpunkt: Stadtturm,

Bad Staffelstein. Info: Kur und

Tourismus Service, Tel.: 09573-

33120

19:30 Uhr Konzert mit The

Gregorian Voices in der Pfarr -

kirche St. Kilian, Kirchgasse 6

Bamberg

19:00 Uhr Konzert mit SABA-

TON - The Last Tour. Support:

Accept, Twilight Force in der

broseARENA, Forchheimer-Str.

15. Karten: 0911-4188843

20:00 Uhr Die große VERDI-

Nacht in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Joseph-Keilberth-Saal. Karten:

0951-23837

21:00 Uhr Revolver goes Jazz

(Jazzgesang) - Eine Band auf

neuen Wegen im Jazzclub

Bamberg, Obere Sandstr. 18.

Info: 0951-53740

21:00 Uhr Konzert mit

Assrockets/The Mones

(TurboRock n Roll) im Sound-n-

Arts, Obere Sandstr. 20. Info:

www.sound-n-arts.com

Bayreuth

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Lichtmessmarkt auf dem

Stadtparkett in der

Fußgängerzone

Maximilianstraße

17:30 Uhr Handball Damen 3.

Bundesliga: HaSpo Bayreuth -

HSG Blomberg-Lippe II im

Schulzentrum-Ost, Äußere

Badstraße 26

18:00 Uhr Nachtwächterführung

in der Innenstadt. Treffpunkt:

Vor dem Schlossturm,

Schloßberglein 1-3. Info: 0921-

88588

19:30 Uhr Handball Herren

Bayernliga: HaSpo Bayreuth -

TSV Lohr im Schulzentrum-Ost,

Äußere Badstraße 26

20:00 Uhr „Nathan der Weise“

von Gotthold Ephraim Lessing in

der studiobühne Bayreuth,

Hauptbühne, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

20:00 Uhr „Im Himmel ist kein

Zimmer frei“ - Komödie im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Leselust-Festival

2017: Andrea Swatzki - Ihr seid

natürlich eingeladen in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

Coburg

19:30 Uhr PREMIERE: „Das

schlaue Füchslein“ - Oper von

Leos Janácek im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

20:00 Uhr „Ich sinnlose so vor

mich hin ...“ - Ein Gerhard-Polt-

Abend im Münchner Hofbräu,

Kleine Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

Creußen

19:30 Uhr 12. Creußener

Jazznight der Big-Band

„Swingaweng“ im Kath.

Jugendheim St. Marien. Eintritt

frei!

Gefrees

18:00 Uhr WINTER FEUER

TRAUM und Lichterfest - Das romantische

Winter Gartenfest in

Andy Langs Konzertscheune,

Bahnhofstr. 1. Eintritt frei!

Grafengehaig

15:00 Uhr VdK Grafengehaig -

Wirtshaussingen im Gasthaus

Zeitler in Seifersreuth

Hallstadt

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Eva Mattes liest

Elena Ferrante im Kulturboden

Hallstadt, An der Marktscheune

1. Karten: 0951-23837

Hassfurt

20:00 Uhr Luke Mockridge mit

seinem neuen Programm „Lucky

Man“ in der Stadthalle. Karten:

0951-23837

Helmbrechts

20:00 Uhr Konzert mit Embryo

(Krautrock, Weltmusik) im

Filmwerk, Gustav-Weiß-Str. 2

Hof

11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Cheerleader

Kulmbacher Land im Februar 15


16

Termine

WINTER FEUER TRAUM und Lichterfest

das romantische Winter Gartenfest

In Andy Langs Konzertscheune Gefrees am

4. Februar ab 18 Uhr

Was dem Italiener seine Piazza,

ist dem Franken sein

Glühweinstand. Nur ist der

Dezember viel zu kurz! Um

noch einmal ein Draußen Fest

mit Feuer, feurigen drinks und

gutem Essen zu zelebrieren,

lädt Andy Lang am Samstag, 4.

Februar 2017 ab 18.00 in den

Garten seiner Konzertscheune.

Die Besucher erwartet eine Bar

mit feurigen Getränken, ein

großes Feuer, eine Andacht mit

songs, eine gemütliche Weinbar und eine stimmungsvolle Feuerper -

formance

Das ganze bei freiem Eintritt!

Wer einen ausgedienten Christbaum zum Verbrennen mitbringt,

bekommt einen Schnaps!

www.casa-cara.net

Besitzer Werner Glaser

Grünwehr 32, 95326 Kulmbach, Tel. 0 92 21 / 8 42 00

Bockbierwochen

mit Klosterbock vom Fass

Tägl. reichhaltiger Mittags- und Abendtisch

mit verschiedenen Braten und Klößen

Spezialitäten vom Angusjungrind

Hausmacher Spezialitäten

aus unserer Wirtshausmetzgerei

Kulmbacher Land im Februar

Herzlich lädt ein Familie Glaser

Ein Genuß für die Sinne

Regionalmeisterschaft Süd 2017

in der Freiheitshalle, Großes

Haus, Kulmbacher-Str. 2

19:30 Uhr „On The Rock(s)!“ -

Tanzstück von Kurt Schrepfer

mit Musik von Queen, Elton

John, Adele u.a. im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Hollfeld

20:00 Uhr Ball der

Landwirtschaft in der Stadthalle

Kronach

15:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Kronach - „Kunst und Krieg“ -

Vortrag in der Kreisbibliothek,

Am Schulzentrum. Referent:

Helge Jost Kienel M.A. (Coburg)

19:30 Uhr Benefizkonzert zugunsten

des Flößermuseums

Unter rodach sowie Turngau

Coburg-Frankenwald im

Kreiskulturraum,

Siechenangerstr. 13

Kulmbach

07:00 Uhr Trödelmarkt

Kulmbach - „IM & UM S“ Fritz

Einkaufs zentrum. Info: 0160-

99712989

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Stationäre Schadstoffannahme

für Haushalte im Industriegebiet

„Am Goldenen Feld“ neben der

Müllumlade station

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr PRE-

MIERENPARTY - Mazda MX-5 RF

- Für rationale Bauchentscheider

beim Autohaus Weiss,

Bayreuther Str. 7. Info: 09221-

97723 oder

www.autoweiss.com

11:00 Uhr Flohmarkt im

Tierheim Kulmbach, 1. Stock,

Heinersreuth 30, Ködnitz. Info-

Tel.: 09221/ 91288

15:00 Uhr „Bibi Blocksberg“ -

Kindermusical in der Dr.-Stamm -

berger-Halle

17:00 Uhr Windsbacher Knaben -

chor - Geistliche A-Cappella-

Chormusik in der Stadtkirche St.

Petri. Leitung: Martin Lehmann;

Orgel: Ingo Hahn

18:00 Uhr „Nachts im Geister -

schloss“ - Gruselführung mit

Gruseldinner. Treffpunkt: Kaser -

nen hof, Plassenburg. Info:

09221-95880

Kupferberg

19:30 Uhr „Psychostress und

Leberwurst“ - Schwank von der

Theatergruppe „Die Berchler“ in

der Stadthalle

Lichtenfels

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr „Mei-

sen knödelglocke“ - Flechtkurs

im Stadtschloss, Stadtknechts -

gasse 5.. Anmeldung: Tourist -

info, Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

12:00 Uhr bis 18:00 Uhr Ober -

main-Bike Motorradmesse in der

Stadthalle, Schützenplatz 10

Marktleugast

20:00 Uhr Fasching des FC

Marktleugast im Sportheim

Marktschorgast

20:00 Uhr ASV-Sportlerfasching

im Sportheim

Neunkirchen am Brand

18:00 Uhr Matuschik & Rohrer

mit ihrem Programm „Wir müssen

reden“ im Zehntspeicher,

Anton-von-Rotenhan-Str.2.

Karten: 0911-4334618

Nürnberg

20:00 Uhr Kabarett mit TBC und

ihrem neuen Programm „Aller

Unfug ist schwer“ im Gutmann

am Dutzendteich, Bayernstraße

150. Karten: 0911-4188843

Presseck

19:30 Uhr Frankenwaldverein

OG Wartenfels - Hüttenfasching

in der Frankenwaldhütte in

Wartenfels


Schwarzenbach a. Wald

19:00 Uhr Kill me Kate - Eine moderne

Komödie mit Inka Meyer im Philipp-

Wolfrum-Haus

Selb

19:30 Uhr „LOVE NEVER DIES“ - Große

Opern- und Musical-Gala mit den weltbekannten

Sopranistinnen Anna Maria

Kaufmann und Eva Lind, und der

Russischen Kammerphilharmonie St.

Petersburg im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.: 09287/883-

119 und -125

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der Markthalle

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr Bauernmarkt in

der Markt scheune in der Knollenstraße

09:30 Uhr TSV Stadtsteinach TT-Abteilung:

Tischtennis-Mini-Meisterschaft in der

Schulturnhalle (Für alle Kinder und

Jugendliche bis 12 Jahr die bisher noch in

keinem Verein Tischtennis gespielt haben)

20:00 Uhr Schlappenfasching im

Landjugendheim in Unterzaubach

Stammbach

19:30 Uhr Feuerwehrfasching mit

„Rockzipfl“ in Friedmannsdorf

Thurnau

20:00 Uhr „Was Don Quichote gerne verschwieg“

- Solostück von Heike Schwandt

mit Musik im

Schloss-Theater, Torwärterhaus neben dem

Rathaus, Oberer Markt 28. Karten: 09203-

9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Weismain

16:00 Uhr CHW Bezirksgruppe Weismain -

„Ludwig Erhard - der fränkische Kanzler

(zum 120. Geburtstag)“ - Vortrag im Hotel

„Alte Post“, Am Markt 14. Referent: Dr.

Elmar Geus (Gochsheim)

Wirsberg

17:00 Uhr Winterabend des Hofladens Purucker auf der

Insel. Info: 09227-5602

20:00 Uhr Romantische Zauber vorstellung im

Zaubertheater Zaubertraumraum Amaranthus.

Kartenreservierung erforderlich. Info + Anmeldung unter

0170-3404084 oder www.zaubertraumraum.de

5. Sonntag

www.kulmbacher-land.com

Arzberg-Bergnersreuth

14:00 Uhr Volkskundliches Gerätemuseum, Wunsiedler

Straße 12-14: Finissage der Ausstellung „Humor ist,

wenn man trotzdem jagt“ - Rundgang durch die

Ausstellung und den alpenländischen Teil der

Weiß`schen Krippe, inkl. Jägertee. Info: 09233-5225

Bad Steben

19:30 Uhr GREGORIANIKA - A Cappella-Chorkonzert im

Großen Kurhaussaal

Bayreuth

10:00 Uhr Universität Bayreuth - Führung im Ökologisch-Botani

schen Garten - „Sammelleiden schaft:

Martius und Pflanzen Brasiliens“. Treffpunkt: Eingang

des Gartens, Universitäts-Campus. Info: www.obg.unibayreuth.de

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Licht mess markt auf dem

Stadtparkett in der Fuß gänger zone Maximilian straße

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr Mädchenflohmarkt

Schwesterherz in DAS ZENTRUM, Europasaal +

Termine

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a. Info: www.das-zentrum.de

17:00 Uhr „Jugend musiziert“ -

Konzert mit Solisten und

Ensembles der Städtischen

Kulmbacher Land im Februar 17


Termine

Musikschule in der Städtischen

Musikschule, Richard-Wagner-Saal,

Brandenburger-Str. 15

Bischberg

19:00 Uhr Bamberger Literatur festival -

Nevfel Cumart: „Gedichte zwischen Orient

und Okzident“. Lesung und Gespräch im

Unteren Schloss, Hauptstraße 112.

Moderation: Michael Genniges. Karten:

0951-23837

Bischofsgrün

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Industrie- und

Glasmuseum Fichtelgebirge e.V., Hauptstr.

17 A, 1. Stock - Ausstellung BUNTE KIN-

DERWELT - Historische Plakate,

Bilderbücher, Kinderbücher, Historische

Puppenstube um 1850. Info: 0171-

7347885

Burgkunstadt

10:00 Uhr Trödelmarkt Burgkunstadt -

Stadthalle. Info: 0160-99712989

17:00 Uhr Reisevortrag im Hotel-Gasthof

„Drei Kronen“ zum Thema: „Die

Mittelmeerinseln Korsika und Sardinien“.

Referent: Dave Wilder

Coburg

11:00 Uhr „Das musikalische Nashorn“ -

Concert für Kids von Ralf Hoyer und Peter

Hacks im Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

15:00 Uhr „Anything Goes“ - Musical von

Cole Porter im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

17:00 Uhr Windsbacher Knabenchor -

Geistliche A-Capella Chormusik in der

Morizkirche, Kirchplatz 1

Creußen

13:00 Uhr Flohmarkt Frühjahr-/Sommer -

bekleidung in der Mehrzweckhalle. Zutritt

für Schwangere und Personen mit einem

Schwerbehindertenausweis Merkzeichen

„aG“ bereits 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr (mit

einer Begleitperson). Anmeldung für den

Verkauf ab sofort bei Andrea Kläning-

Wiesmeth, E-Mail: elternbeiratst.marien@gmx.de

Gösmes/Walberngrün

10:00 Uhr 6. Volksskilauf am

„Walberngrüner Gletscher“ mit Laser-

Biathlon am SG-Wintersportzentrum in

Walberngrün (SG Sportheim),

Ausweichtermin: 19. Februar 2017. Info:

www.sg-goesmes-walberngruen.de

Hof

11:00 Uhr „Die Bremer Stadtmusikanten“ -

Ein Märchen der Brüder Grimm mit Musik

von Gisbert Näther im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4.

Kinderkonzert der Hofer Symphoniker.

Erzähler: Robert Eller. Dirigent: Howard

Golden. Karten: 09281-720029

19:30 Uhr Grimms Wörter - Eine

Liebeserklärung - Lesung mit Nora

Gomringer, begleitet von Günter Baby

Sommer im Festsaal der Freiheitshalle,

Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Mord auf Schloss Haversham“ -

Komödie von Jonathan Sayer, Henry Shields

und Henry Lewis im Theater Hof, Großes

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281-

7070290

Kronach

17:00 Uhr „Jugend musiziert“ -

Preisträgerkonzert des 54.

Regionalwettbewerbs im Kreiskulturraum,

Siechenangerstr. 13

Kulmbach

16:00 Uhr Schweinebesichtigung und

Fütterung mit anschl. Verköstigung von

Hofeigenen Fleischprodukten in

Eggenreuth 3. Info: 09221-3919676 oder

www.kulmbacher-weideschwein.de

Kupferberg

14:30 Uhr „Psychostress und Leberwurst“ -

Schwank von der Theatergruppe „Die

Berchler“ in der Stadthalle

Lichtenfels

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Obermain-Bike

Motorradmesse in der Stadthalle,

Schützenplatz 10

Marktleugast

09:30 Uhr Frankenwaldverein OG

Marktleugast - Besichtigung des

Tropenhauses Kleintettau mit Einkehr in der

18

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Confiserie Lauenstein.

Treffpunkt: Radonplatz. Info:

09203-6244

14:00 Uhr Kinderfasching des SV

Mannsflur im sportheim

17:00 Uhr Basilika Marienweiher

- Gregorian Voices - „The master

of gregorian chants“. Info:

09571-88204

Stadtsteinach

18:00 Uhr SPD-Ortsverein

Stadtsteinach: „Bonjour! oder

Könnten wir bitte beim Text

bleiben?“ - Ein Stück im Stück in

3 Akten von Katrin Wiegand mit

der Laienspielgruppe

Neuenmarkt in der

Steinachtalhalle

Wunsiedel

18:00 Uhr Chiemgauer

Volkstheater: „Der Kartlbauer“ -

Schwank mit Mona Freiberg,

Kristina Helfrich, Rupert

Pointvogl u.a. in der

Fichtelgebirgshalle

6. Montag

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im

Vortragssaal des Kurhauses zum

Thema: „Fit und gesund mit

Schüssler-Salzen - Die 12

Mineralsalze nach Dr. Schüßler“.

Referentin: Renate Seidel, Dipl.

Pharm. Ing (FH), Fachberaterin

für Schüßler-Salze

Bamberg

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Feridun

Zaimoglu: Siebentürmeviertel.

Lesung und Gespräch in den

Haas Sälen, Obere Sandstraße 7

. Moderation: Nevfel Cumart.

Karten: 0951-23837

20:00 Uhr WOODSTOCK - The

Story in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Joseph-Keilberth-Saal. Karten:

0951-23837

Bayreuth

20:00 Uhr European Outdoor

Film Tour 2016/17 in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

Bischofsgrün

20:00 Uhr VHS - Dia-Vortrag im

Kurhaus - großer Saal zum

Thema: „China - ein Riese erwacht“.

Referent: Joachim

Leithoff. Eintritt frei

Fichtelberg

19:00 Uhr Vortrag mit Film im

Pfarrheim zum Thema:

„Wurzeln, Wege, Wünsche“

Himmelkron

19:00 Uhr Taizè-Gebet - Singen

für den Frieden in der

Autobahnkirche, Bernecker Str.

27

Kulmbach

19:30 Uhr Tauschtreffen der

Kulmbacher Münzenfreunde im

Gasthof Geuther, Blaicher-Str.

52. Gäste, die Münzen,

Medaillen, Banknoten etc. bestimmen

und bewerten oder

sich kostenlos beraten lassen

wollen, sind gerne willkommen

Lichtenfels

08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Krammarkt auf dem Marktplatz

Marktleugast

19:00 Uhr Bayerischer

Bauernverband: Diavortrag im

Feuerwehrhaus Triebenreuth

zum Thema: „Kübelpflanzen -

Gäste des Südens“. Referent:

Günter Reif. Anmeldung erforderlich

bei der Ortsbäuerin

Birgid Hildner, Tel.: 09225-

800370

Nürnberg

20:00 Uhr Lesung mit Sarah

Kuttner - „180 Grad Meer“ im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

Thurnau

20:00 Uhr Fotogruppe des

Vereins Natur & Freizeit Thurnau

e.V. - Fotoabend in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“,

Bahnhofstr. 19

Weismain

19:00 Uhr Schützengesellschaft

Weismain 1910 e.V. -

Damenfasching in der Gaststätte

Gäbelein (Jula)

Weißenstadt

14:00 Uhr Huzzastumm im

Bürgersaal, Wunsiedler Str. 4

Wirsberg

19:00 Uhr Montagstreff des

VdK-Ortsverbandes Wirsberg in

der Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

7. Dienstag

in Marienweiher 103, jeweils

Dienstag und Donnerstag

von 9-16 Uhr geöffnet

Tel. 09255/80 81 511

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Neue Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag von 9-18 Uhr

Samstag von 9-12 Uhr

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23 • 95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bamberg

19:00 Uhr „Ein Wintermärchen“

- Russian Circus on Ice in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Alex Capus:

Das Leben ist schön. Lesung und

Gespräch in der Buchhandlung

Hübscher, Grüner Markt 16.

Moderation: Prof. Andrea Bartl.

Karten: 0951-23837

Bayreuth

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Gruppentreffen der „Defibrillator

(ICD) SelbstHilfeGruppe

Oberfranken/Bayreuth im

Klinikum, Preuschwitzer Str.

101, Konferenzraum 4a (Ebene

0). Die Teilnahme ist kostenlos

Kulmbacher Land im Februar 19


Anzeige

s ist das letzte verbliebene Traditionswirtshaus in Kulmbach in der Langgasse und die urgemü -

Eliche, rustikale Gaststube stellt ein richtiges kleines Schmuckstück dar. Seit nunmehr über sechs -

einhalb Jahren führen Roland Bergbauer und seine Ehefrau Helga die Gastwirtschaft „Zum Petz“.

m Jahr 1882 eröffnete Carl Petz, Inhaber der damals drittgrößten Kulmbacher Brauerei, der

IPetzbräu, in der Langgasse die Brauereigaststätte „Zum Petz“. Das Unternehmen hatte seinen

Sitz in der Pestalozzistraße, wo noch heute unmittelbar neben dem Cineplex Reste der Back -

steinbauten und zwei Hofeinfahrten zu sehen sind. Seltsamerweise war die Gaststätte, dem

Namen ihres Pächters Philipp Weinmann zwar entsprechend, aber dennoch ganz paradox für

eine Brauereigaststätte, zunächst ein beliebtes Weinlokal. So übernahm das Ehepaar Öhrlein

kurz vor dem Ersten Weltkrieg die „Weinwirtschaft und Restauration“. In den fast dreißig Jahren,

in denen beide die Wirtschaft führten, wandelten sie diese langsam in eine Bierstube um, und

erlebten 1923 das Ende der Petzbräu, die an Reichel und Rizzi verkauft wurde. Zur Erinnerung an

die ehemalige Brauereigaststätte ließen sie 1939 rechts neben der Eingangstür einen aufrecht

stehenden kleinen Bären aus Stein errichten. Der „Petz“ schmückt das Lokal gleich drei Mal: einen zweiten

findet man auf die Butzenscheiben aufgemalt

und ein dritter begrüßt als ausgestopftes Jungtier

die Besucher unmittelbar, nachdem man die Wirtschaft

betritt, rechts von der Türe.

ahlreiche Pächterwechsel gab es nach dem Zweiten Weltkrieg. Einer der Wirte war

ZToni Richter, der 1967 die Pfefferhaxe erfand. Aus der Zubereitung machte er stets

ein Geheimnis. Erst als er 1977 das Lokal aus Altersgründen aufgab, verriet er seinen

Wirte-Kollegen das Rezept. Anfang 2010 übernahmen Roland und Helga Bergbauer

die Gaststätte. Beide verfügten zu der Zeit bereits über eine langjährige gastrono -

mische Erfahrung. Helga Bergbauer führte von 1992 ein Jahrzehnt lang die „Förster-

schänke“ in Schmeilsdorf, einen beliebter Treffpunkt für Darts- und Tischtennis -

spieler. Roland Bergbauer ist vielen älteren Kulmbachern noch als Wirt der Diskothek

„Tanzstadl“ am Kressenstein bekannt, die er von 1989 bis 1991 leitete. Desweiteren

führte er das Sportheim in Schwarzach. Im Jahr 2004 übernahmen beide das

„Siedlerheim“ und richteten dort auch die jährlich nach dem Bierfest stattfindende

Siedlerkerwa aus. Da der dort erworbene Verdienst für beide nicht ausreichte, waren sie auf der Suche nach einem zweiten Lokal. Als das Ehepaar

Karl und Margarete Purucker aus gesundheitlichen Gründen den „Petz“ nicht mehr weiter führen konnte, übernahmen Roland Bergbauer und

Helga Schock die zentral gelegene Wirtschaft und führten ein Jahr lang beide Lokale nebeneinander. „Durch das

staatliche Rauchverbot gingen die Gästezahlen im Siedlerheim dermaßen rapide zurück, dass wir es schließlich

aufgeben mussten. Nachmittags wurde manchmal am zwei Tischen Schafkopfen gespielt und mit denjenigen, die

kamen und zuschauten, waren fünfzehn oder mehr Leute stundenlang im Lokal. Die sind dann natürlich nicht mehr

gekommen, als sie nicht mehr rauchen durften", erzählt Roland Bergbauer.

en „Petz“ führen sie der Tradition gemäß als uriges und urgemütliches Lokal mit fränkischer Küche fort. „Unsere

DLeberknödelsuppe und Gerichte wie beispielsweise Krenfleisch, Sauerbraten, Schwarzfleisch und auch die

hausgemachte Sülze kommen bei unseren Gästen hervorragend an“, berichtet Helga Bergbauer. Das hat ihr erst vor

kurzem ein Gast mit einem Spruch, den sie noch nicht gehört hatte, und bei dem sie erst Mal nachdenken musste,

was er damit sagen wollte, bestätigt. „Ich habe die Leute am Tisch gefragt, ob es geschmeckt hat, und einer hat

geantwortet: Wir hamm leider ka Buckela, wu nuch wos nei passt“, gibt sie das Erlebte preis.

ahlreiche Stammgäste und –tische belegen ebenfalls, dass das Essen und die Atmosphäre im Lokal stimmen. „Jeden

ZSamstagvormittag kommt ‚Der 11-Uhr-Treffpunkt‘, jeden Donnerstag ein weiterer Stammtisch, zudem alle zwei

Wochen ebenfalls am Donnerstag ‚Die Kegelfreunde‘, der IHK-Stammtisch ist einmal im Monat da und dazu haben

wir noch zwei Damen-Stammtische, die regelmäßig hier sind“, zählt Roland Bergbauer auf.

eben der rustikalen und stilvollen Einrichtung mit einer gelungen Kombination aus dunklen und hellen Farbtönen bei

NBänken, Stühlen und Tischen und den wunderschönen Butzenscheiben gehört zur Ausstattung ein alter Kachelofen. Bei

der dunklen Holzverschalung an den Seiten handelt es sich im Übrigen ebenso wie bei

den angrenzenden Sitzbänken noch um die Originaleinrichtung der Wirtschaft. „In der

Stammtischecke neben dem Kachelofen befindet sich noch ein Hohlraum in der

Sitzbank. In dem sollen die Stammtischbrüder früher angeblich ihren

Schnaps versteckt haben“, verrät Roland Bergbauer.


www.kulmbacher-land.com

Termine

19:00 Uhr „Extremerfahrungen 1517 &

2017 - Gestern & Heute“ - 1. Gesprächs-

Abend im Lutherjahr mit Pfarrerin Ruth

Scheil und Kirchenrat Gerald Scheil in den

unzugänglichen Hinterräumen der

Stadtkirche

Coburg

11:00 Uhr „Das musikalische Nashorn“ -

Concert für Kids von Ralf Hoyer und Peter

Hacks im Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt? Treffpunkt: Frau

May, Gustav-Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Goldkronach

19:30 Uhr Dia-Vortrag im Meister Bär Hotel

zum Thema: „Norwegen - Faszination der

Fjorde“. Veranstalter: VHS Goldkronach

Kulmbach

14:00 Uhr Treffen der Selbsthilfegruppe

Fibromyalgie im Hotel Kronprinz. Gäste

sind herzlich willkommen. Info: Sonja und

Hans Hadamietz, Tel.: 09228-1512 oder

Ilona Zimmermann, Tel.: 09228-1634

Mainleus

19:00 Uhr Jägerstammtisch - Alla Jächer

könna kumma - beim „Paul“ in Buchau.

Info: 09229-8152

Neudrossenfeld

19:30 Uhr Bayer. Bauernverband

Kulmbach: Vortrag im Bürgerhaus in

Waldau zum Thema: „Bayerische

Käsevielfalt entdecken“. Referentin: Iris

Wild. Anmeldung erforderlich bei der

Ortsbäuerin Gertraud Erlmann, Tel.: 09203-

1749

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Fates Warning -

Support: Armored Dawn im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

8. Mittwoch

Ahorn

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe Seßlach -

„Schwierige Nachbarn - Wurzeln des historischen

(Miss-) Verhältnisses zwischen

Lichtenfels und Coburg“ - Vortrag im

Bürgerhaus Linde, Hauptstr. 32. Referent:

Helge Jost Kienel M.A. (Coburg)

Baiersdorf

20:00 Uhr Bund Naturschutz: Offener

Stammtisch der Ortsgruppe Baiersdorf im

Kulturzentrum Jahnhalle

Bamberg

20:00 Uhr Bamberger Literaturfestival -

Martin Suter: „Elefant“. Lesung und

Gespräch in der Konzert- und

Kongresshalle, Joseph-Keilberth-Saal,

Mußstr. 1. Moderation: Dirk Kruse. Karten:

0951-23837

Bayreuth

20:00 Uhr Gesellschaft der Kulturfreunde -

Aris-Streichquaret in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a. Info:

www.das-zentrum.de

Coburg

19:30 Uhr „Fidelio“ - Oper von Ludwig van

Beethoven im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

19:30 Uhr „Antigone“ - Tragödie von

Sophokles im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

Nürnberg

20:00 Uhr Kabarett mit Stephan Bauer und

seinem Programm „Vor der Ehe wollt ich

ewig leben“ im Gutmann am Dutzendteich,

Bayernstraße 150. Karten: 0911-4188843

Stammbach

14:00 Uhr bis 15:30 Uhr Sprechtag des

VdK-Ortsverbandes im Rathaus

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung im

Glasmuseum. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Weißenstadt

19:00 Uhr Künstlerkolonie Fichtel gebirge

e.V. - Informations veran staltung Coworking

im Bürgersaal, Wunsiedler Str. 4

9. Donnerstag

in Marienweiher 103, jeweils

Dienstag und Donnerstag

von 9-16 Uhr geöffnet

Tel. 09255/80 81 511

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Führung im Museum Kloster

Banz und in der Hanns-Seidel-Stiftung.

Treffpunkt: Museum Kloster Banz

Geöffnet Do. - Sa. 18.00 bis 22.00 Uhr

Jeden Do. Spanische Tapas

Jeden Fr. und Sa. Ital.-franz. Karte

***

Sonderveranstaltung am 10. - 11. Feb.

Pasta e Basta!

Veit’s Pasta-Küche -

Zwölf ausgewählte Rezepte!

als Vier-Gänge-Menü

Antipasti - Suppe - Pasta nach Wahl - Dessert

24,00 €

***

Sonderveranstaltung 23. - 25. Feb.

El Carnaval:

Tapas, Tapas, Tapas!

Faschingsrabatt auf alle Speisen 20 %

***

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

***

Obere Marktstr. 1 95364 Ludwigschorgast

Reservierung per SMS/WhatsApp/

Tel.: 0172/6317677

oder per e-mail:

info@rosmarinundestragon.de

Kulmbacher Land im Februar 21


22

Termine

R

A U R I M E N T U M

GOLDBRIEF

Liebe Leser,

in diesen Tagen nehmen die internationalen

Krisenmeldungen wieder zu. Ob es die

Präsidentschaftswahlen in den USA waren,

mit deren Ausgang die Wenigsten gerechnet

hatten oder der geplante Austritt

von Großbritannien aus der EU.

Aber auch die Krise in den Finanzmärkten

spitzt sich zu: in Griechenland beginnt der

Schuldenstreit zu eskalieren, es wird ein

weiterer Schuldenerlass auf Kosten der

Steuerzahler (Sparer) gefordert.

Italien hat sehr große Probleme mit seinen

Banken. Sie sollen inzwischen über

360 Milliarden Euro an faulen Krediten

angehäuft haben und wieder soll der

Steuerzahler bluten.

Es finden 2017 in Deutschland, Frankreich

und den Niederlanden Wahlen statt und

der Euro wird bei einigen Ländern bereits

in Frage gestellt…

Deshalb ist unsere Gold-Produktlinie AU-

RIMENTUM „Sicherheit ist Gold wert!“

der ideale Krisenschutz für Ihr

Geldvermögen.

„Gold ist Wahrheit und die

Wahrheit setzt sich immer durch”

Prof. Dr. Hans-Jürgen Bocker

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns

bitte an. Wir sind gerne für Sie da!

A U R I M E N T U M

eine Marke der R&R Consulting GmbH

R&R Consulting GmbH

Alten Forstlahmer Str. 22, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221 948 96 27

www.aurimentum.de

Kulmbacher Land im Februar

R

Bad Steben

19:30 Uhr Dia-Multivisions-Show im

Großen Kurhaussaal zum Thema: „Island -

Symphonie aus Feuer und Eis“. Referentin:

Sigrid Wolf-Feix

Bamberg

20:00 Uhr Bamberger Literaturfestival -

Wolf Biermann: Warte nicht auf bessre

Zeiten! Präsentation der Autobiografie in

der Konzert- und Kongresshalle, Hegelsaal,

Mußstr. 1. Moderation: Andreas Öhler.

Karten: 0951-23837

20:00 Uhr Erwin Pelzig mit seiner neuen

Tour 2017 in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-

Saal

Bayreuth

20:00 Uhr 24. Open Jam Session in DAS

ZENTRUM, Kleinkunstbühne, Äußere

Badstr. 7a. Eintritt frei! Info: www.das-zentrum.de

Coburg

19:30 Uhr „Das schlaue Füchslein“ - Oper

von Leos Janácek im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561-898989

20:00 Uhr „Tschick“ - Schauspiel nach dem

Roman von Wolfgang Herrndorf im

Landestheater, Reithalle. Info: 09561-

898989

20:00 Uhr Sascha Korf - Wer zuerst lacht,

lacht am längsten im Münchner Hofbräu,

Kleine Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

Fichtelberg

10:30 Uhr Winterwanderung zum

Ochsenkopf (ca. 6,5 km). Treffpunkt:

Besucherbergwerk „Gleißingern Fels“ OT

Neubau

Grub am Forst

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe Ebersdorf -

„Phänomen Wallfahrt“ - Vortrag im Gasthof

Goldene Rose, Coburger Straße 31.

Referentin: Annette Schäfer M.A.

(Hirschaid)

Hallstadt

20:00 Uhr Bamberger Literaturfestival -

Verena Bentele: „Vertrauen macht unabhängig

und erfolgreich“. Lesung und

Gespräch im ERTL Zentrum, Emil-Kemmer-

Straße 19. Karten: 0951-23837

Hof

20:00 Uhr Reinhard Fendrich -

„Schwarzoderweiss“ in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-Str. 2

Kulmbach

18:30 Uhr Romme-Abend im Vereinsheim

„Rot-Weiss“, Friedrich-Ebert-Straße 14

(Blaich). Info: Herbert Bulheller, Tel. 09203-

5768395. Gäste sind herzlich willkommen

19:30 Uhr „Der Bettelstudent“ - Operette

in der Dr.-Stammberger-Halle

Lichtenfels

14:00 Uhr bis 15:00 Uhr „Weidenherzen“ -

Flechtkurs im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5.. Anmeldung:

Touristinfo, Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Che Sudaka -

Support: Crispy Jones im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Rödental

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Abendöffnung im

Europäischen Museum für Modernes Glas,

Rosenau 10. Info: 09563-1606

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-Ortsverein

Stadtsteinach - Märchen- und Erzählstunde

für Kindergarten-, Vorschul- und

Grundschulkinder im Café Michel

18:00 Uhr Fotogruppe Stadtsteinach -

Wochentreff in der „Waldschänke“. Info:

Herr Nietert, Tel.: 0160-93219839

Thurnau

20:00 Uhr Musikanten-Stammtisch in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“, Bahnhofstr.

19. Info: 09228-239

Warmensteinach

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr Brauereiführung in

der Brauerei Hütten. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Wirsberg

19:00 Uhr Gartenstammtisch des

Gartenbauvereins Wirsberg in der der

Gastwirtschaft „Zur Göringsbruck“


Eine kulinarische Bereicherung der besonderen Art gibt es seit dem ersten

Oktober direkt im Stadtzentrum am Zentralparkplatz. Das

Restaurant „Patchwork“ hat sich schwerpunktmäßig auf die vegane und

vegetarische Küche spezialisiert und kommt damit bei den Kulmbachern

hervorragend an. „80

Prozent der Ge rich te, die

wir verkaufen, sind vegan

und vegetarisch“, erzählt

Oliver Weschenfelder.

Zusammen mit Ehe frau

Britta und mit Köchin

Claudia Von brunn hat

Oliver Weschen felder das

Projekt vor vier Monaten

verwirklicht und hat damit

anscheinend eine

Marktlücke in Kulmbach entdeckt. In dem Lokal gibt es eine wöchentlich

wechselnde Speisekarte und von Dienstag bis Freitag als spezielle

Mittagsangebote einen „Quick Lunch“ ab fünf Euro. Seit Neuem wird

von Dienstag bis Samstag zudem von 9

Uhr bis 11.30 Uhr Frühstück angeboten,

das es ebenfalls vegan gibt. Am Sonntag

hat die Gaststätte mittags von 11 bis 14

Uhr geöffnet und ansonsten nachmittags

von Dienstag bis Sonn tag jeweils

ab 17 Uhr. Am Montag ist Ruhe tag. Seit

kurzer Zeit stehen auch täglich Bur ger

auf der Speise karte und zwar mit und

ohne Fleisch. Für 5,50 Euro bietet das

Res tau rant von Dienstag bis Frei tag zudem

einen Schüler-Bürger zum Mit -

nehmen an. Anson sten können sämtliche

Gerichte auch mitgenommen

werden und ein Catering gehört ebenfalls

zum Ange bot. Für Feste können in

dem Lokal auch selbstgebackene

Kuchen bestellt werden. Hin und wieder,

beispielsweise an Feiertagen, wird

ein Früh stücks buffet angeboten. „Unsere beiden Köch innen Claudia

Von brunn und Sina Lutz sind auch spezialisiert auf Gerichte für

Allergiker, haben immer

ein offenes Ohr

und gehen auf alle

Wünsche ein“, verspricht

Oliver We -

schen felder. Ab 40

Personen kann das gesamte

Lokal auch für

Geburts tags- und

Hoch zeitsfeiern sowie

für sonstige Anlässe reserviert

werden. Neben

den Bieren der Kulm -

bacher Brauerei empfehlen die Betreiber ihren Gästen insbesondere ihre

Cocktail-Karte. Rund 15 verschiedene Getränke haben sie hier zur

Auswahl. Parkplätze gibt es unmittelbar neben dem Restaurant in der

Tiefgarage unter der Dr. Stammberger-Halle.

www.kulmbacher-land.com

Termine

Neue Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag von 9 bis 14 Uhr und ab 17 Uhr

Sonntag von 11 bis 14 Uhr und ab 17 Uhr

Patchwork Frühstück

von Dienstag bis Samstag von 9 bis 11:30 Uhr

Patchwork Burger

vegan oder mit irish Beef

Quick Lunch

Dienstag bis Freitag

von 11 bis 14 Uhr

Gerichte für 5 Euro

Schüler-Burger

„ToGo“

Spezialangebot

für Schüler

NUR 5,50 Euro

www.patchworkkulmbach.de

Tel. 0152 /

33638411

Grabenstr. 9

Kulmbach

Kulmbacher Land im Februar 23


10. Freitag

Termine

Neue Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag von 9-18 Uhr

Samstag von 9-12 Uhr

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23 • 95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

Ahorntal

19:00 Uhr Feuriger Abend: 4-

Gänge-Burgmenü & Feuershow

mit der Gruppe „Lauffeuer“ auf

Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Aufseß

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr Kurs:

„Schlacht- und

Verarbeitungskurs heimischer

Süßwasserfische“ in der

Lehranstalt für Fischerei,

Draisen dorfer Str. 174.

Anmeldung: Tel.: 0921-7846-

1502 oder fischerei@bezirkoberfranken.de.

Info: www.bezirk-oberfranken.de

Sonntag, 12.02.2017, 17.00 Uhr

Klavierabend -

Musik zur Sprache bringen

Amadeus Wiesensee

„Selten hat mich ein Klavierspiel so berührt!“ sagte

Altbundespräsident Roman Herzog über ihn: die

Vita des 22jährigen Amadeus Wiesensee liest sich

wie das Best-of einer ganzen Gruppe von Künstlern.

Eintritt: 15, – Euro

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter

fachkundiger Leitung mit geselliger

Einkehr. Route: Bad

Staffelstein - Horsdorf - Loffeld -

Horsdorf - Bad Staffelstein.

Treffpunkt: Stadtturm,

Bamberger-Str. 25. Info: Kur und

Tourismus Service, Tel.: 09573-

33120

Bamberg

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Leonard Cohen

Abend: „I was your man“ - eine

literarisch-musikalische

Erinnerung an Leonard Cohen

mit Gert Heidenreich, Thomas

Kraft und Marie Brandis

(Gesang) und Steven

Lichtenwimmer (Gitarre) im

Audizentrum Bamberg,

Kärntenstraße 9-11. Karten:

0951-23837

Baunach

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Wilhelm

Schmidt: Das Leben verstehen -

Aus den Erfahrungen eines philosophischen

Seelsorgers.

Lesung und Gespräch im

Kartenvorverkauf und Informationen:

Kulturgemeinde Burgkunstadt, Tel. 09572/3246, Büromarkt Schulze

Burg kunstadt, Friedrich-Baur GmbH / Friedrich Baur-Stiftung

www.baur-stiftung.de / Tel. 09572/7500-0 / Tourist-Info Lichtenfels

Bild: © Sammy Hart

Bürgerhaus, Überkumstr. 17.

Karten: 0951-23837

Bayreuth

19:00 Uhr Beko-Basketball-

Bundesliga in der Oberfran -

kenhalle, Am Sportpark 3; MEDI

Bayreuth - Eisbären

Bremerhaven

20:00 Uhr „Im Himmel ist kein

Zimmer frei“ - Komödie im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Eishockey DEL2: EHC

Bayreuth - EC Kassel Huskies im

Eisstadion, Am Sportpark 3

20:00 Uhr Helmut A. Binser mit

seinem Programm „Wie im

Himmel“ in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a. Tickets: 09563-30820 oder

www.konzertagenturfriedrich.de

20:00 Uhr Mäc Härder: Viva la

Heimat im Bechersaal, St.-

Nikolaus-Str. 25

Coburg

19:30 Uhr „Antigone“ -

Tragödie von Sophokles im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

20:30 Uhr Herbert & Schnipsi

mit „Juchhu, glei schmeißt`s uns

wieder!“ im Gasthaus zum

Schwarzen Bären, Rodacher Str.

275. Tickets: 09563/30820 oder

www.konzertagenturfriedrich.de

Goldkronach

19:30 Uhr OGV Nemmersdorf -

Vortrag im Meister Bär Hotel

zum Thema: „Vom Eise befreit ...

- von Schneeglöckchen,

Blausternen und anderen

Frühlingsblühern“

Gärtenroth

20:00 Uhr Preisschafkopf im

Sportheim des TSV Gärtenroth.

Startgebühr: 8 € incl. einer

schmackhaften Brotzeit. Gespielt

wird ein kurzes Blatt

Hallstadt

20:00 Uhr Cäthe (Sängerin und

Songwriterin) - „Trio-Tour!

2017“ im Kulturboden Hallstadt,

An der Marktscheune 1. Karten:

0951-23837

Hof

19:30 Uhr „Zum Leben erweckt“

- 6. Symphoniekonzert der Hofer

Symphoniker im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4.

Werke von Ludwig van

Beethoven, Sergej Rachmaninoff

und Igor Strawinsky. Solist:

Alexander Krichel (Klavier);

Dirigent: Daniel Klajner. Karten:

09281-720029

19:30 Uhr „On The Rock(s)!“ -

Tanzstück von Kurt Schrepfer

mit Musik von Queen, Elton

John, Adele u.a. im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

20:00 Uhr „Der

Puppenflüsterer“ - Benjamin

Tomkins - Comedian,

Puppenspieler und Bauchredner

in der Bürgergesellschaft.

Tickets: 09563/30820 oder

www.konzertagenturfriedrich.de

Kronach

16:00 Uhr „Löwenzahn - Der

rettende Damm“ -

Figurentheater im Historischen

Rathaus, Lucas-Cranach-Str. 19.

Info: 0175-2555527

Kulmbach

18:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Sparkassen Eisdisco auf der

Kunsteisbahn mit DJ Rainer

Ludwig

19:00 Uhr Oliver Mally & Hubert

Hofherr und der Blues im

Sonderveranstaltungsraum (4.

Stock) der Museen im

Mönchshof, Hofer-Str.

20.Karten: 09221-80514

24

Kulmbacher Land im Februar


Termine

Sonntag, 5. Februar

Universität Bayreuth, Führung im Ökologisch-Botanischen Garten,

Treffpunkt Eingang des

Gartens, Universitäts-Campus

10.00 Uhr: Sammelleidenschaft: Martius und Pflanzen Brasiliens

Carl F. Ph von Martius, ein fränkischer Naturforscher, brach vor genau 200

Jahren zu seiner 3-jährigen Brasilienreise auf. Pflanzen, die er auf dieser

Reise entdeckte, die ihn beeindruckten oder in seinen Werken erwähnte,

werden bei der Führung vorgestellt, so z.B. Schwarzmundgewächse, die

Panamahutpalme oder der Florettseidenbaum. Nach der Führung ist eine

kurze Lesung aus seinem Roman Frey Apollonion geplant.

Links: Carl Friedrich Philipp von Martius. Rechts: Vogelteich am Rio

San Francisco – Gezeichnet von C. Martius. Aus: Martius, Reise nach

Brasilien (1823/31)

AUSSTELLUNGEN:

Wasserwelten. Ausstellung von Martina Karsch im Ökologisch-

Botanischen Garten der Uni Bayreuth vom 2.10.2016 bis zum

12.2.2017

Die künstlerischen Motive in Martina Karschs Arbeiten drehen sich, wie der

Ausstellungstitel schon verrät, um Wasser in jeder Form. Unter Wasser,

über Wasser, im Wasser, gefrorenes Wasser und viel, was mit Wasser zu

tun hat. Die Ausstellung ist an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 16 Uhr

sowie Montag bis Freitag, 10 bis 15 Uhr, für Besucher geöffnet. Die

Wasserwelten von Martina Karsch im Ökologisch-Botanischen Garten auf

dem Campus der Uni Bayreuth sind zum 12. Februar 2017 zu sehen.

Allgemeine Öffnungszeiten des Ökologisch-Botanischen Gartens

Freigelände November bis Februar

Montag - Freitag 08-16 Uhr • Sonn- u. Feiertage 10-16 Uhr

Gewächshäuser & Ausstellung

ganzjährig: Mo-Fr 10-15 Uhr • Sonn- u. Feiertage 10-16 Uhr

20:00 Uhr Günter Grünwald mit

„Deppenmagnet“ in der Dr.-

Stammberger-Halle. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

20:00 Uhr „Indien“ -

Tragikomödie von Josef Hader

und Alfred Dorfer im Theater

DAS BAUMANN, Ziegelhüttener

Str. 40. Karten: 09221-93393

oder mail@das-baumann.de

Kupferberg

19:00 Uhr Skiclub Kupferberg -

Kappenabend in der Skihütte

Ludwigschorgast

18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Sonderveranstaltung: „Pasta e

Basta!“ im ROSMARIN & ESTRA-

GON; Obere Marktstr. 1.

Reservierung: 0172-6317677

oder info@rosmarinundestragon.de

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein

OG Münchberg - OG-Abend:

„Singa und waafm im Judoclub,

Dr.-Martin-Luther-Straße. Info:

09251-80813

Neukenroth

20:00 Uhr „Rock and Roll Jesus“

- Hard Core Comedy mit

Bembers in der Zecherhalle

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Kärbholz

- Support: The O’Reillys and the

Paddyhats im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Stockheim

20:00 Uhr Bembers mit „Rock

and Roll Jesus“ in der

Zecherhalle

Weismain

19:00 Uhr Vortrag in der

Christuskirche zum Thema:

„Cranach - der Drucker

Luthers“. Referent: Helge Jost

Kienel M. A. (Coburg)

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Weismain - „Cranach - der

Drucker Luthers“. Vortrag in der

Evang. Kirche, Am Stadtgraben.

Referent: Helge Jost Kienel M.A.

(Coburg)

Weißenstadt

14:00 Uhr „Aus tiefen Kellern zu

Hochgeistigem“ - Ein Spazier -

gang durch Weißenstadt!

Treffpunkt: Vor der Stadtkirche

am Marktplatz. Info: Sack s

Destille, Tel.: 09253/954809

oder 0176/62069571. Nur mit

Anmeldung!

20:00 Uhr Live-Konzert mit Tom

„Cat“ Wilson - American & Irish

Folk im Historischen Kellerhaus

Wirsberg

19:00 Uhr Gesellschaftsabend

der Schützengesellschaft

Wirsberg im Schützenhaus

11. Samstag

Ahorntal

18:00 Uhr Whisky:

„Frühlingsgrüße aus

Schottland“. Whisky-Tasting

zum 4-Gänge-Burgmenü auf

Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

19:00 Uhr Kappenabend der

Zimmerstutzen-Schützen -

gesellschaft im Schießhaus

Bad Staffelstein

19:00 Uhr 4. SKK-Prunk-Sitzung

in der Adam-Riese-Halle mit

Peter Kuhn, Oti Schmelzer, die

Hains, die Profis und der

Altneihauser Feierwehrkapell`n

19:30 Uhr Wilhelm Busch Abend

- Humoristische Gedichte musikalisch

eingerahmt mit Tanja

Schaller, Wolfgang Krebs und

Thomas Schimmel in der Alten

Darre, Bamberger Str. 25

26

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Baiersdorf

19:30 Uhr Baiersdorfer

Faschingsball in der DOMIZIL-

Halle, Am Sportzentrum 1 mit

Live-Musik von „JAM“,

Büttenreden, Auftritt einer

Prinzengarde u.v.m.

Bamberg

21:00 Uhr Starkonzert: Dusko

Goykovich Quintet - Swingender

Mainstream im Jazzclub

Bamberg, Obere Sandstr. 18.

Info: 0951-53740

21:00 Uhr Konzert mit Uptown

Funk/King Lui Gang (Funk-n-

Soul) im Sound-n-Arts, Obere

Sandstr. 20. Info: www.sound-narts.com

Bayreuth

20:00 Uhr PREMIERE: „Wir sind

keine Barbaren!“ von Philipp

Löhle in der studiobühne

Bayreuth, Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921-69001

20:00 Uhr „Im Himmel ist kein

Zimmer frei“ - Komödie im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Mantocliff unplugged

in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a. Info: www.das-zentrum.de

Tomkins - Comedian,

Puppenspieler und Bauchredner

im Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Str. 1. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Creußen

08:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Bauernmarkt beim

Verwaltungsgebäude in der

Bahnhofstraße

Eckersdorf

09:30 Uhr Tauschtag der Jungen

Briefmarkenfreunde im Rathaus,

Bamberger Str. 30. Bitte immer

vorher unter Tel. 0921-39304

anrufen!

Fichtelberg

17:00 Uhr FGV-

Vollmondwanderung zum

Seehaus. Treffpunkt:

Fichtelseeparkplatz. Info: 09272-

6500

(Mezzosopran) und Vita Gajev -

ska (Klavier) im Kreis kulturraum,

Siechenangerstr. 13. Werke von

Ravel, Schumann und Strauss

Kulmbach

09:00 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte auf der Parkbucht

Hohe Flur beim Siedlerheim

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in der Blaich auf dem

Containerplatz Hofer Straße

18:00 Uhr Henkersführung mit

Henkersmahlzeit. Treffpunkt:

Marktplatz (Brunnen). Info:

09221-95880

20:00 Uhr „Indien“ -

Tragikomödie von Josef Hader

und Alfred Dorfer im Theater

DAS BAUMANN, Ziegelhüttener

Str. 40. Karten: 09221-93393

oder mail@das-baumann.de

Kupferberg

19:30 Uhr „Psychostress und

Leberwurst“ - Schwank von der

Theatergruppe „Die Berchler“ in

der Stadthalle

Coburg

14:00 Uhr „Der Räuber

Hotzenplotz“ - Karfunkel-Theater

im Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1. Info: 0177-

5201151 - Auch um 16.00 Uhr

18:00 Uhr „Ausblick in ein schönes

Land“ - Szenischer

Liederabend mit Musik von Erich

Wolfgang Korngold im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

19:30 Uhr „Anything Goes“ -

Musical von Cole Porter im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Der

Puppenflüsterer“ - Benjamin

Harsdorf

20:00 Uhr Sportlerfasching im

Saal des Gemeindezentrums

Heinersreuth

14:30 Uhr Überregionaler

Erfahrungsaustausch tansanischer

Partnerschaftsprojekte im

Evang. Gemeindehaus

Heinersreuth, Bayreuther Str. 6.

Info: www.mnt-bayreuth.org

Hof

19:00 Uhr Prunksitzung der

Narhalla Hof im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Maske in Blau“ -

Operette von Fred Raymond im

Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

Kronach

19:30 Uhr Vhs-Musikring:

„Verborgene Wünsche - Musik

und Poesie der Klassischen

Moderne“ mit Eva Schuster

Kulmbacher Land im Februar 27


Termine

Lichtenfels

10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

„Windlicht - Laterne“ -

Flechtkurs im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5..

Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

14:00 Uhr bis 20:00 Uhr Flohund

Trödelmarkt in der

Stadthalle, Schützenplatz 10

20:00 Uhr Klaus Karl-Kraus mit

seinem Programm „Karpfen,

Klees und ka Wasser“ im Stadt -

schloss, Stadtknechtsgasse 5

Lohndorf

20:00 Uhr A-Cappella-Konzert

mit Quintessenz -

„Essenzausgabe“ im Saal der

Brauerei Reh. Karten: 0951-

23837

The Cashbags

Johnny Cash 85th Birthday Bash

Kulmbach, Dr.-Stammberger-Halle

Mi., 15. Feb. 2017 • 20 Uhr

Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und

Konzertkassen! Weitere Tickets und Informationen unter:

www.paulis.de • Karten gibt bereits ab 28 Euro!

Das große Geburtstagskonzert mit Europas bester

Johnny Cash-Revivalband!

Am 26. Februar 2016 wäre der „Man in

Black“ 85 Jahre alt geworden. Die

Dresdner Tributband THE CASHBAGS,

mit US-Sänger Robert Tyson Europas bekanntestes

Johnny Cash-Revival, nimmt

dies traditionell zum Anlass, ein konzertantes

Geburtstagsfeuerwerk zu entzünden.

Das Ensemble gleicht in Klang und

Erscheinungsbild 1:1 seinem berühmten

Vorbild in den späten 60ern und liefert mit authentischer Stimme, Westerngitarre,

Telecaster, Kontrabass, Schlagzeug und Backgroundchor detailgenau alle Klassiker

im Rahmen einer mitreißenden Show, angelehnt an die Originalkonzerte mit musikalischen

Gästen wie „June Carter Cash“, „Carl Perkins“ und „The Carter Family“.

Songs aus Johnny Cashs „American Recordings“ werden mit Gitarre und Piano in

einem speziellen Akustikteil zelebriert.

Der Coswiger Liedermacher Stephan Ckoehler mischt 2008 mit seinem Country-

Trio „Die Knilche“ die lokale Musikszene auf. Im Programm stehen Johnny Cash-

Klassiker wie „I Got Stripes“ und „It Ain’t Me Babe“. „Da kann man mehr daraus

machen!“ denkt sich der im Publikum sitzende Cash-Fan Andreas Henschel und

vermittelt im Sommer einen Kontakt zu US-Sänger Robert Tyson. Zusammen mit

einem Bassisten wählt das frisch gebackene Quartett aus Robert (Gesang/ Gitarre),

Stephan (E-Gitarre), Darek Kirilov (Kontrabass) und Andreas Henschel (Schlagzeug)

den programmatischen Namen „THE CASHBAGS - A TRIBUTE TO JOHNNY CASH“.

Die Band probt zwei Dutzend Songs ein und veranstaltet kleine Konzerte. Der mitreißende

BOOM-CHICKA-BOOM-Sound macht allen Beteiligten auf Anhieb Spaß,

das Publikum ist völlig aus dem Häuschen. An einem kalten Novemberabend dreht

Robert mit den Cashbags einen Videoclip zu seiner Version des Cash-Klassikers

„Thirteen“. Der Clip wird im Internet ein Renner und steigt zeitweilig in die TOP10

der deutschen YouTube-Charts auf.

Das Kulmbacher Land verlost 2 x 2 Karten.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@

kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „The Cashbags“ (Einsen de schl.:

11.02.2017) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ludwigschorgast

18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Sonderveranstaltung: „Pasta e

Basta!“ im ROSMARIN & ESTRA-

GON; Obere Marktstr. 1.

Reservierung: 0172-6317677

oder info@rosmarinundestragon.de

20:00 Uhr Faschingstanz

„Helden in Uniform“ im FC-

Sportheim

Mainleus

19:30 Uhr Benefizkonzert zu

Gunsten des

Waldorfkindergartens Wernstein

mit Ingo Dannhorn (Klavier) im

Eurythmiesaal der Waldorfschule

Wernstein. Werke von

Beethoven, Bach/Busoni, Chopin

u.a.

20:00 Uhr Faschingstanz mit

Udo B. des FSV Danndorf im

Sportheim

20:00 Uhr Faschingstanz des SV

Motschenbach im Sportheim

Münchberg

20:00 Uhr BÜZ-Winter mit Gery

Gerspitzer und „net jammern“

im Bürgerzentrum,

Bürgermeister-Specht-Platz 3

Neudrossenfeld

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte auf dem Parkplatz bei

der Ausstellungshalle

13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Frühjahrs- und Sommer-

Flohmarkt in der

Kindertagesstätte Kunterbund,

Ellrodtweg 27 (Übergangs- und

Sommerkleidung für Babys und

Kinder bis Größe 152,

Umstandsmode und alles andere

rund ums Kind)

Neuenmarkt

19:30 Uhr „Hello again - wir

schaffen das!“ - Comeback der

Faschingsfreunde Neuenmarkt

im Gemeindesaal

Nürnberg

20:00 Uhr Die Raith-Schwestern

und da Blaimer mit ihrem

Programm „Hart aber herzlich“

im Gutmann am Dutzendteich,

Bayernstraße 150. Karten: 0911-

4188843

Presseck

19:00 Uhr Pfarrfasching im

Paulusheim

19:30 Uhr Sportlerfasching des

ATS Wartenfels im Sportheim

Selb

17:00 Uhr „Der kleine Prinz“ -

Das Musical von Deborah Sasson

und Jochen Sautter im

Rosenthaltheater, Hohenberger

Str. 9. Info-Tel.: 09287/883-119

und -125

Stadtsteinach

14:00 Uhr Faschingsgesellschaft

Stadtsteinach: Gardenachmittag

in der Steinachtalhalle

Trebgast

19:00 Uhr 30. Trechetzer

Fasching im TSV Sportheim

Untersteinach

11:00 Uhr bis 12:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte beim Bauhof

18:00 Uhr „Muckerturnier“ im

Schützenhaus

Warmensteinach

2. Fichtelgebirgs-Minitournee im

Skisprung und Nordischer

Kombination an der Gebrüder

Wehrmann Schanze

Weismain

19:30 Uhr Schützengesellschaft

Weismain 1910 e.V. -

Strohschießen im Schützenhaus

Weißenbrunn

20:00 Uhr Faschingstanz des

TSV Weißenbrunn im Gasthof

Frankenwald, Kulmbacher Str. 2

28

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Weißenstadt

09:00 Uhr Wintersportverein

Weißenstadt e.V. - Maria-

Schmidt-Gedächtnislauf. Start:

Stadtbad

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische Zauber -

vorstellung im Zaubertheater

Zaubertraumraum Amaranthus.

Kartenreservierung erforderlich.

Info + Anmeldung unter 0170-

3404084 oder www.zaubertraumraum.de

Wunsiedel

20:00 Uhr The 12 Tenors - Neue

Show mit den größten Hits aller

Zeiten in der Fichtelgebirgshalle

Wüstenselbitz

18:30 Uhr Nachtfackellauf des

FC Wüstenselbitz. Start von

18.30 - 19.30 Uhr am

Waldsportheim. 600 Fackeln

leuchten eine 4 km lange Loipe

aus. Das romantische Ski-

Langlauf Event ohne Zeitnahme

für die ganze Familie

12. Sonntag

Bad Staffelstein

14:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und in der Hanns-

Seidel-Stiftung. Treffpunkt:

Museum Kloster Banz

14:00 Uhr Basilika

Vierzehnheiligen -

Herzensangelegenheit - Ein

Segnungsgottesdienst für

Liebende. Ökumenische

Segensfeier zum Valentinstag

Bamberg

18:00 Uhr Galakonzert mit 3

Tenören in der Konzert- und

Kongresshalle, Hegelsaal,

Mußstr. 1. Karten: 0951-23837

Baunach

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Peer

Steinbrück: Vertagte Zukunft.

Die selbstzufriedene Republik.

Lesung und Gespräch im

Bürgerhaus, Überkumstr. 17.

Moderation: Sebastian Körber.

Karten: 0951-23837

Bayreuth

11:00 Uhr Kasperle und das kleine

Gespenst - Kindertheater in

DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a. Auch um 14 + 16 Uhr. Info:

www.das-zentrum.de

14:00 Uhr Universität Bayreuth -

Finissage „Wasserwelten“ von

Martina Karsch im Ökologisch-

Botanischen Garten; Ort:

Ausstellungshalle in den

Gewächshäusern. Info:

www.obg.uni-bayreuth.de

17:00 Uhr „Im Himmel ist kein

Zimmer frei“ - Komödie im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

Bischofsgrün

09:00 Uhr bis 15:00 Uhr Großer

Hallen-Trödel-Flohmarkt im

Großen Saal des Kurhauses.

Jeder kann mitmachen! Keine

Neuwaren! Info + Anmeldung:

09276-273 oder 0171-1282519

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Industrie- und Glasmuseum

Fichtelgebirge e.V., Hauptstr. 17

A, 1. Stock - Ausstellung BUNTE

KINDERWELT - Historische

Plakate, Bilderbücher,

Kinderbücher, Historische

Puppenstube um 1850. Info:

0171-7347885

Burgkunstadt

17:00 Uhr Kultur Sonntage in

der alten Vogtei, Regens-

Kulmbacher Land im Februar 29


Termine

Konzertagentur Friedrich präsentiert

Helmut A. Binser –

„Wie im Himmel“

10.02.2017 • 20:00 Uhr

Bayreuth – Das Zentrum

Mit seinem mittlerweile dritten Bühnen -

programm „Wie im Himmel“ geht Helmut

A. Binser ab 2016 auf Tour und man darf sich

auf viele neue Gschichten und Lieder des gemütlichen

Waidlers freuen.

Binser ist ein bayerisches Original: lebenslustig, humorvoll und zünftig,

sein Bühnenauftritt so lässig und selbstverständlich als hätte er nie etwas

anderes gemacht. Mit seinem neuen Programm „Wie im Himmel“ bespielt

er ab 2016 spitzbübisch und voller Leidenschaft die Kabarett- und

Wirtshausbühnen Bayerns und Österreichs.

Lizzy Aumeier –

„Ja, ich will!“

17.02.2017 • 20:00 Uhr

Bayreuth – Das Zentrum

Hazel Brugger –

„Hazel Brugger passiert“

16.02.2017 • 20:00 Uhr

Bayreuth – Das Zentrum

In ihrem ersten abendfüllenden Programm zieht

Hazel Brugger aus, die Welt zu verbessern.

Immerhin für einen Abend. Virtuos und stets bescheiden

brüskiert und berührt sie, kreiert wilde

Geschichten aus dem Nichts und findet schöne

Worte für das Hässliche. Mit ihrem verspielten Charme penetriert sie kompromisslos

die Psyche jedes Zuschauers – und der hat auch noch Spass

daran. Schonungslos, detailverliebt und mit viel Herz zerlegt Brugger die

Welt in Einzelteile. Und führt ihr Publikum dabei stets über einen schmalen

Grat, mal still, mal wild, aber immer sehr komisch.

JA ICH WILL! So der Titel des neuesten Programms

der Oberpfälzer Kabarettistin

Lizzy Aumeier. Es lohnt sich nicht mehr, Geld zu

sparen… Aus den aktuellen Scheidungszahlen zu

schließen, lohnt es sich auch nicht mehr zu heiraten

oder Kinder in die Welt zu setzen. Lizzy

Aumeiers bizarre Gedanken welt entführt ihr

Publikum auf eine witzige und turbulente Reise, von der ersten

Verliebtheit bis hin zum Witwentum.

Musikalisch abgerundet von Svetlana Klimova an der Violine und am

Klavier, sowie Lizzy Aumeier am Kontrabass.

Preisgekröntes Kabarett, u.a. Deutscher Kabarettpreis 2010 und Bayeri -

scher Kabarettpreis 2012

Karten erhältlich bei Konzertagentur Friedrich, Tel. 09563 / 3082-40 und

bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Wagner-Platz 5: Klavierabend -

Musik zur Sprache bringen mit

Amadeus Wiesensee. Karten:

09572-3246

Coburg

14:00 Uhr Kunstsammlungen

der Veste Coburg - „Das besondere

Blatt“ (Anmeldung ist nicht

erforderlich) auf der Veste

Coburg

15:00 Uhr „Anything Goes“ -

Musical von Cole Porter im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

18:00 Uhr „Ausblick in ein schönes

Land“ - Szenischer

Liederabend mit Musik von Erich

Wolfgang Korngold im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Hallstadt

20:00 Uhr Klaus Lage - „Blaue

Stunde“ im Kulturboden

Hallstadt, An der Marktscheune

1. Karten: 0951-23837

Hof

14:00 Uhr Seniorenfasching der

Stadt Hof im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Maske in Blau“ -

Operette von Fred Raymond im

Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

Hollfeld

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Show-

Sonntag mit Präsentation des

neuen BMW 5er bei auto

MÜLLER, Treppendorfer Str. 2.

Info: 09274-97000 oder

www.mueller-hollfeld.de

Kasendorf

14:00 Uhr Kinderfasching des

SSV Kasendorf im Sportheim

Kulmbach

17:00 Uhr „Indien“ -

Tragikomödie von Josef Hader

und Alfred Dorfer im Theater

DAS BAUMANN, Ziegelhüttener

Str. 40. Karten: 09221-93393

oder mail@das-baumann.de

Kupferberg

14:30 Uhr „Psychostress und

Leberwurst“ - Schwank von der

Theatergruppe „Die Berchler“ in

der Stadthalle

Lichtenfels

15:00 Uhr „Der Räuber

Hotzenplotz“ - Karfunkel-Theater

im Stadtschloß,

Stadtknechtsgasse 5. Info: 0177-

5201151

Mainleus

14:00 Uhr Kinderfasching des SV

Motschenbach im Sportheim

Mehlmeisel

13:00 Uhr FGV Mehlmeisel -

Langlaufwanderung.

Wanderstrecke ca. 11 km..

Treffpunkt: Haus des Gastes

Nürnberg

19:00 Uhr Ina Müller & Band -

Juhu-Tour 2017 in der Arena

Nürnberger Versicherung, Kurt-

Leucht-Weg 11

Presseck

13:00 Uhr Taubenaustausch im

Sportheim „Schützenhaus“

Stadtsteinach

14:00 Uhr Faschingsgesellschaft

Stadtsteinach: Gardenachmittag

in der Steinachtalhalle

Thurnau

17:00 Uhr „Was Don Quichote

gerne verschwieg“ - Solostück

von Heike Schwandt mit Musik

im Schloss-Theater,

Torwärterhaus neben dem

Rathaus, Oberer Markt 28.

Karten: 09203-9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Untersteinach

14:00 Uhr AWO-Fasching im

Fortuna-Sportheim

30

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Warmensteinach

2. Fichtelgebirgs-Minitournee

im Skisprung und Nordischer

Kombination an der Gebrüder

Wehrmann Schanze

Wonsees

13:00 Uhr bis 15:00 Uhr 49.

Second-Hand Verkauf im

evang. Kindergarten für Kinder

und Erwachsene (Verkauf: Alles

rund ums Baby, Klein- und

Schulkind, Jugendliche und

Erwachsene). Einlass für

Schwangere ab 12.30 Uhr.

Abgabe: Sa. 11. Febr. v. 9 bis

11 Uhr. Nummernvergabe +

Info: 09274-767

13. Montag

Bamberg

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Rita Falk:

Weißwurstconnection in der

Konzert- und Kongresshalle,

Joseph-Keilberth-Saal, Mußstr.

1. Moderation: Florian

Wagner. Karten: 0951-23837

Bayreuth

18:30 Uhr Ballett Andrea

Hilger - „Pieces“ in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Info: www.das-zentrum.de

Bischofsgrün

20:00 Uhr VHS - Dia-Vortrag

im Kurhaus - großer Saal zum

Thema: „China und Japan im

Frühling”. Referent: Joachim

Leithoff. Eintritt frei

Hof

16:00 Uhr „Yakari und der

Riesenvielfraß“ - Karfunkel-

Figurentheater in der

Freiheitshalle,

Konferenzbereich, Kulmbacher

Str. 23. Info: 0177-332 22 27

Kulmbach-Melkendorf

1 Tag - 1 Haus. ICON

Massivhaus 3plus. Bauort:

Kulmbach-Melkendorf,

Siegberg. Firma H. Vogel

Bauunternehmen GmbH,

Unterzettlitz 15. Info: 09221-

7969 oder www.bauunternehmen-vogel.de

Nürnberg

19:00 Uhr Konzert mit ALM-

ANAC & GLORYFUL & Guests

im HiRSCH, Vogelweiherstraße

66. Karten: 0911/4188843

Thurnau

19:30 Uhr Zusammenkunft

des Philatelisten-Clubs in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“,

Bahnhofstraße 19

Wirsberg

13:30 Uhr Bayer.

Bauernverband Kulmbach:

Vortrag im Gasthaus Steinlein

in Neufang zum Thema: „Ein

Koffer voll Erinnerungen an

das letzt Jahrhundert“.

Referentin: Edith Wagner.

Anmeldung erforderlich bei

der Ortsbäuerin Beate Opel,

Tel.: 09227-5007

19:00 Uhr Wirtshaussingen mit

dem Gesangverein Wirsberg in

der Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

14. Di., Valentinstag

in Marienweiher 103, jeweils

Dienstag und Donnerstag

von 9-16 Uhr geöffnet

Tel. 09255/80 81 511

Ahorntal

18:00 Uhr 5-Gänge-Candle-

Light-Dinner zum Valentinstag

auf Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in

der Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Kulmbacher Land im Februar 31


Zwei in der Küche –

Kochbuch für glückliche Paare

- Genussvolle Rezepte für den Alltag oder das

Genießen mit Freunden

- Mit von der Partie: vegane und vegetarische Rezepte

- Viele Tipps zur Zusammenstellung

von stressfreien Menüs

208 S. 20 x 26,5 cm, Hardcover mit

Leinenrücken, Goldfolienprägung

und Leseband, 4-fbg. 29,95 €

erschienen im Hölker-Verlag aus dem

Coppenrath-Verlag, www.coppenrath.de

Aus der Edition „Die Spiegelburg“

Illustrationen von Marjolein Bastin

Briefbeschwerer

Zauber der Natur

Durchmesser 8 cm ,

in Geschenkschachtel,

10,5 x 10,5 cm, 12,99 €

Erhältlich bei

www.coppenrath.de

oder

bei der

Buchhandung

Hofmann in

Kulmbach,

Melkendorfer

Straße.

32

Kulmbacher Land im Februar


Valentinstag in der Stadtkirche in Bayreuth

Bereits zum dritten Mal findet am 14. Februar um 19 Uhr wieder ein berührender Abend in der Stadtkirche der anderen Art statt.

Zu hören sind Texte voller Leidenschaft und Emotion aus Welt- und Glaubensliteratur aus verschiedenen Epochen.

Dazu gibt es live gesungen die schönsten Liebeslieder wie „My Valentine“ oder auch „She is always a Woman to me“ -

und zu allem passende Live-Musik von Saxophon und Orgel, teilweise extra komponiert oder modifiziert.

Ein Abend für Singles, Frischverliebte wie auch streitende Paare,

für alt und jung. Gestaltet wird der Abend von Chansonnier

Robert Eller, den Theologen Jutta Geyrhalter, Prof. Dr. Ingrid und

Prof. Dr. Wolfgang Schoberth und Organist Claus Wahler.

Der Eintritt ist frei.

Fam. Gruber

Cottenbacher Str. 1 · 95500 Heinersreuth

Tel. 09 21 / 48 08 86

www.restaurant-kastaniengarten.de

Öffnungszeiten

Mo. + Di. Ruhetag / Mi.-Fr. ab 17.30 Uhr

Sa./So.: 11-14 Uhr und ab 17.30 Uhr

Dienstag, 14. Februar

Valentinsmenü ab 18 Uhr

Ab 8. Februar

Nudelwochen

Ab 1. März

Heringswochen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

www.buettner-blumen.de

„Ich schenke Dir mein Herz“

Valentinstag

Dienstag, 14. Februar

Durchgehend geöffnet

von 7.30 bis 18.30 Uhr.

FLEUROPDIENST

Blumenhaus Gisela Wihl

Kulmbach, Wickenreuther Allee 35,

Tel. 09221/7220

Besuchen Sie uns

auf facebook

Kulmbacher Land im Februar 33


Termine

Bayreuth

19:00 Uhr Valentinstag in der

Stadtkirche mit Texten voller

Leidenschaft und Emotion sowie

den schönsten Liebeslieder live

gesungen mit Chansonnier

Robert Eller. Eintritt frei!

20:00 Uhr Eishockey DEL2: EHC

Bayreuth - Starbulls Rosenheim

im Eisstadion, Am Sportpark 3

20:00 Uhr 97. Poetry Slam in

DAS ZENTRUM, Europasaal,

Äußere Badstr. 7a. Info:

www.das-zentrum.de

Coburg

20:00 Uhr „Ich sinnlose so vor

mich hin ...“ - Ein Gerhard-Polt-

Abend im Münchner Hofbräu,

Kleine Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info: 09272/

909504

Hirschaid-Sassanfahrt

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Isabel Bogdan:

Der Pfau. Lesung und Gespräch

in Schloss Sassanfahrt,

Schloßplatz 1 Moderation: Tanja

Kinkel. Karten: 0951-23837

Kasendorf

19:30 Uhr Bayer. Bauernverband

Kulmbach: Vortrag im Gasthof

Goldener Anker zum Thema:

„Sodbrennen - harmloses

Symptom oder ernsthafte

Erkrankung“. Referent: Dr.

Markus Hirschmann (Klinikum

Kulmbach)

Gewinnerin des Hauptpreises des

Weihnachtspreisausschreibens

Karin Ulber aus Kasendorf ist die Gewinnerin des Hauptpreises eines

Gewinnspiels des Kulmbacher Lands. Melanie und Kristin Schaffranek

überreichten ihr den Gutschein über eine Londonfahrt für eine Person

vom 13. bis 16. Juli im Reisebüro Schaffranek. Der Preis beinhaltet die

Busanreise zum Münchner Flughafen, den Flug mit der Lufthansa, die

Übernachtung in einem Vier-Sterne-Hotel mit Frühstücksbuffet, eine

Panoramarundfahrt, einen Stadtrandgang sowie ein 24-Stunden-U-

Bahn-Ticket. Unser Bild zeigt Karin Ulber (Mitte) mit Melanie (links) und

Kristin Schaffranek.

Kronach

19:00 Uhr Valentinskonzert mit

dem „Duo Flair“ in der Galerie

des Kronacher Kunstvereins

Lichtenfels

19:30 Uhr Liebes- und Rosen -

lieder zum Valentinstag mit

Corinna Frühwald (Querflöte),

Daniela Röthlingshöfer-Müller

(Sopran) und Stefan Glaßer

(Klavier) in der ehem. Synagoge,

Judengasse 12

Neudrossenfeld

14:00 Uhr Seniorengemeinschaft

Neudrossenfeld - Märchen-Café

mit Christine Höreth im

Drossen felder Bräuwerk,

Marktplatz 2a. Info: 09203-

9736515

Nürnberg

19:30 Uhr Kastelruther Spatzen -

„Die Sonne scheint für alle live

2017“ in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21.

Info: 0911-5287877

20:00 Uhr Blues Caravan -

„Blues got Soul Tour 2017“ im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

Rugendorf

19:00 Uhr VdK-Stammtisch im

Gasthaus Losnitztal in Losau

Selb

19:30 Uhr „Mit Musik helfen“ -

Benefizveranstaltung des Lions

Clubs im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.:

09287/883-119 und -125

15. Mittwoch

Bad Steben

19:00 Uhr Humorvoller

Gesundheitsvortrag im

Vortragssaal des Kurhauses zum

Thema: „Das Darm-Hirn-

Kartell“. Referentin: Dr. Petra

Wenzel

Neue Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag von 9-18 Uhr

Samstag von 9-12 Uhr

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23 • 95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

Bamberg

19:00 Uhr Kabarett mit Hazel

Brugger und ihrem Programm

„passiert“ in den Haas-Sälen,

Obere Sandstr. 7. Tickets:

09563-30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Sasa Stanisic:

Fallensteller. Lesung und

Gespräch in der Buchhandlung

Hübscher, Grüner Markt 16.

Moderation: Asli Heinzel. Karten:

0951-23837

20:00 Uhr Shadowland 2 - Das

neue Abenteuer-Tour 2017 in

der Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal.

Karten: 0951-23837

Bayreuth

16:00 Uhr Vortrag im

Bezirkskrankenhaus Bayreuth,

Nordring 2 zum Thema:

„Psychodynamik der

Psychotherapie bei Suizidalität“.

Referent: Uni.-Prof. Dr. med.

Elmar Etzersdorfer (Stuttgart).

Eintritt frei. Info: www.bezirkskrankenhaus-bayreuth.de

20:00 Uhr „Im Himmel ist kein

Zimmer frei“ - Komödie im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

Coburg

19:30 Uhr „Antigone“ -

Tragödie von Sophokles im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

Kulmbach

20:00 Uhr The CASHBAGS - A

34

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Tribute To Johnny Cash in der

Dr.-Stammberger-Halle.

Tickethotline: 09221-949298

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein

OG Münchberg - Stammtisch im

Gasthof „Maasters Motz“. Info:

09251/80813

Nürnberg

19:30 Uhr Konzert mit Freedom

Call - „Masters of the Light Tour

2017“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

20:00 Uhr Reinhard Fendrich -

„SCHWARZODERWEISS“-TOUR

2017 in der Arena Nürnberger

Versicherung, Kurt-Leucht-Weg

11

Balthasar-Neumann-Str. 4.

Referent: Dipl.-Theol. Josef

Motschmann

Bad Steben

19:30 Uhr „Und jetzt die gute

Nachricht“ - Kabarettabend mit

Uli Masuth im Großen

Kurhaussaal

Bamberg

17:00 Uhr Klüpfel & Kobr mit

ihrem neuen Programm

„Achtung Lebensgefahr“ in der

Konzert- und Kongresshalle,

Hegelsaal, Mußstr. 1

20:00 Uhr Kastelruther Spatzen -

„Die Sonne scheint für alle live

2017“ in der broseARENA,

Forchheimer-Str. 15. Karten:

0951-23837

„Kuni Tremel-Eggert - eine moderne

Erzählerin? Zu den Dorf -

ge schichten der Burgkunstadter

Schriftstellerin“. Vortrag im

Kath. Pfarrsaal, Marktplatz 18.

Referent: Prof. Dr. Ralf Georg

Czapla (Heidelberg)

Coburg

19:30 Uhr „Das schlaue

Füchslein“ - Oper von Leos

Janácek im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

20:00 Uhr „Wut“ - Schauspiel

von Elfriede Jelinek im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Hallstadt

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Rüdiger

Safranski: „Zeit: Was sie mit uns

macht und was wir aus ihr machen“

im Kulturboden Hallstadt,

An der Marktscheune 1. Karten:

0951-23837

Hollfeld

16:00 Uhr „Mascha und der

Bär“ - Figurentheater im Kath.

Pfarrsaal, Kirchplatz. Info: 0178-

5451976

Scheßlitz

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Memmelsdorf/Scheßlitz -

„Martin Luther und die Juden“ -

Vortrag in der Mittelschule,

Mittlerer Weg 8. Referent: Dipl.-

Theol. Josef Motschmann (Bad

Staffelstein)

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Führung im Glasmuseum. Info:

Touristinfo, Tel. 09277/1401

Bayreuth

19:00 Uhr Öffentliche Probe:

„Das Sparschwein“ von Eugène

Labiche in der studiobühne

Bayreuth, Hauptbühne,

Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

20:00 Uhr Hael Brugger mit

ihrem Programm „passiert“ in

DAS ZENTRUM, Europasaal,

Äußere Badstr. 7a. Tickets:

09563-30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

21:00 Uhr Flox live in DAS ZEN-

TRUM, Kleinkunstbühne, Äußere

Badstr. 7a. Info: www.das-zentrum.de

16. Donnerstag

in Marienweiher 103, jeweils

Dienstag und Donnerstag

von 9-16 Uhr geöffnet

Tel. 09255/80 81 511

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und in der Hanns-

Seidel-Stiftung. Treffpunkt:

Museum Kloster Banz

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Bad Staffelstein - „Martin Luther

und die Juden“ - Vortrag im

Evang. Gemeindehaus,

Burgkunstadt

13:30 Uhr AWO-Donnerstags -

wanderer - Wanderung rund um

den Külmitz zwischen Main und

Jura“. Wanderführer: Wolfgang

Vetter (Tel.: 09572-3332). Info-

Tel. 09572-9315 oder 0171-

4209761. Treffpunkt:

Kommerzienrat Riexinger Weg

(Nähe Schützen haus).

Gastwanderer herzlich willkommen

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Burgkunstadt/Altenkunstadt -

Kulmbacher Land im Februar 35


Termine

Kulmbach

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“,

Friedrich-Ebert-Straße 14

(Blaich). Info: Herbert Bulheller,

Tel. 09203-5768395. Gäste sind

herzlich willkommen

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Kulmbach - „Die ersten Bauern

am Obermain“ - Vortrag im

Mönchshof Bräuhaus, Hofer Str.

20. Referent: Anton Köcheler

(Bad Staffelstein)

Lichtenberg

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Viola bei Prof.

Hariolf Schlichtig in der Inter -

nationalen

Musikbegegnungsstätte Haus

Marteau, Lobensteiner Straße 4.

Info: www.haus-marteau.de

Lichtenfels

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

„Korbtüten für die Wand“ -

Flechtkurs im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5..

Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

Münchberg

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Münchberg - „Erich Leckel - ein

Werbegrafiker als Zeitzeuge von

Flucht und Vertreibung“ -

Vortrag im Judoclub, Dr.-Martin-

Luther-Str. 16. Referentin:

Sandra Kastner M.A. (Hof)

Neudrossenfeld

13:30 Uhr Bayer. Bauernverband

Kulmbach: Vortrag im Gasthof

Werner in Muckenreuth zum

Thema: „Volkskrankheit

Rückenschmerzen“. Referent:

Dr. Thomas Banse (Klinikum

Kulmbach)

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit The

Doors of Perception - „Die No.1

DOORS-Tributeband in

Mitteleuropa“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-

Ortsverein Stadtsteinach -

Märchen- und Erzählstunde für

Kindergarten-, Vorschul- und

Grundschulkinder im Café

Michel

17:30 Uhr bis 19:00 Uhr AWO-

Ortsverein Stadtsteinach - AWO-

Spieletreff im Nebenzimmer der

Gaststätte „Ratskeller“ - Ein

Spielnachmittag für alle die gerne

das neue Stanicher-AWO-

Memory, Schach, Dame, Mühle,

Halma und vieles mehr spielen

möchten. Info + Fahrdienst innerhalb

des Stadtgebietes: Max

Gräbner, Tel. 09225-956239

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160-93219839

Stammbach

19:00 Uhr Weißensteinverein:

„Die Eger bis Eger“ -

Lichtbildervortrag von Helmut

Hennig im Berggasthof

Weißenstein

Trebgast

19:30 Uhr Gartenbauverein

Trebgast: Vortrag im Gasthof

Kolb in Lindau zum Thema:

„Detox - unsere Füße sind unsere

3. Niere“

Warmensteinach

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brauereiführung in der Brauerei

Hütten. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Wirsberg

19:00 Uhr Treffen des AWO-

Ortsvereins Wirsberg in der

Gastwirtschaft „Zur

Göringsbruck“

Wunsiedel

19:30 Uhr „Hairspray“ - Musical

mit dem Luisenburg-Gymnasium

Wunsiedel in der

Fichtelgebirgshalle

17. Freitag

Ahorntal

19:00 Uhr Murder Mystery

Dinner: „Murder for fun“ -

Feinstes Kulinartheater auf Burg

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bamberg

21:00 Uhr Supersoft - Souliger &

funkiger Partysound im Jazzclub

Bamberg, Obere Sandstr. 18.

Info: 0951-53740

Bayreuth

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Pralinen selbstgemacht -

Grundkurs bei Confiserie

Schlemmer, Luitpoldplatz 20.

Info + Anmeldung: 0921-

5166330 oder info@confiserieschlemmer.de

20:00 Uhr „Im Himmel ist kein

Zimmer frei“ - Komödie im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Eishockey DEL2: EHC

Bayreuth - Wölfe Freiburg im

Eisstadion, Am Sportpark 3

20:00 Uhr Lizzy Aumeier mit

ihrem Programm „Ja, ich will“ in

DAS ZENTRUM, Europasaal,

Äußere Badstr. 7a. Tickets:

09563-30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

20:00 Uhr Wettkampf-Show mit

dem Improvisationstheater

Mamaladnamala und

Damenwahl aus Würzburg in

36

Kulmbacher Land im Februar


Termine

DAS ZENTRUM, Kleinkunst büh -

ne, Äußere Badstr. 7a. Karten:

karten@impro-bayreuth.de

20:00 Uhr Gastspiel:

Improtheater aus Bamberg mit

Thomas Paulmann u. a. in der

studiobühne Bayreuth, Saal,

Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

20:30 Uhr Jazzforum Bayreuth:

Christoph Irniger mit Pilgrim in

der Becher Bräu, St.-Nikolaus-

Str. 25

21:00 Uhr African Beat Night im

Iwalewahaus, Wölfelstr. 2

Coburg

19:30 Uhr „Anything Goes“ -

Musical von Cole Porter im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Wut“ - Schauspiel

von Elfriede Jelinek im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Creußen

19:00 Uhr Konzert mit dem

Byzantinischen Chor aus Berlinin

in der Kath. Pfarrkirche St.

Marien. Eintritt frei

Ebensfeld

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Ebensfeld/Zapfendorf - „Der

Ebensfelder Arzt Dr. Heinrich

Heinkelmann und andere oberfränkischen

Mediziner in der

Revolution von 1848/49“ -

Vortrag im Pfarrheim, Kirchgasse

4. Referent: Prof. Dr. Günter

Dippold

Guttenberg

19:30 Uhr Kappenabend der FF

Maierhof im Feuerwehrhaus

Himmelkron

18:30 Uhr Pfarrfasching in der

Autobahnkirche, Bernecker Str.

27

Hof

19:30 Uhr PREMIERE:

„Restauration“ - Eine Idylle von

Edward Bond mit Musik von

Nick Bicat im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

20:00 Uhr Johann König mit

„Milchbrötchenrechnung“ im

Festsaal der Freiheitshalle,

Kulmbacher-Str. 4

Kronach

19:30 Uhr Kreiskulturring:

„Rubbeldiekatz“ - Komödie im

Kreiskulturraum,

Siechenangerstr. 13 mit Jan van

Weyde, Rosetta Pedone,

Christian Kühn und Oliver

Geilhart

Kulmbach

20:00 Uhr „HAMLET“ - Die

Rockoper in der Dr.-

Stammberger-Halle. Karten:

eventim (www.eventim.de - Tel.:

01806-570070)

Lichtenfels

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

„Gartenkugel“ - Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse

5.. Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

Mainleus

20:00 Uhr Faschingsball der

Ortsvereine Rothwind-

Fassoldshof in der Gastwirtschaft

Vonbrunn mit „edelweiss“

Marktleugast

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Second-Hand Marktleugast in

der Schul turn halle, Eingang

Hinden burg straße. 17 bis 18

Uhr Vorverkauf für Schwangere

(Mutterpass, max. 1 Begleit -

person). Annahme 16.02.2017

von 17 bis 19 Uhr + 17.02.2017

von 9 bis 14 Uhr. Info: Sabine

Müller, Tel.: 09225-1570

am 17.02.2017 in der

Dr.-Stammberger-Halle in

Kulmbach

www.hamlet-rockoper.de

Nürnberg

19:00 Uhr „Der kleine Prinz“ -

Musical von D. Sasson und J.

Sauter mit großer Besetzung

und Band in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr Apassionata -

„Cinema of dreams“ in der

Arena Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

20:00 Uhr Konzert mit Boppin B

- „Eine Band wird 30“ im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

Stadtsteinach

20:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Stadtsteinach - „Atelier und Akt,

Tanz und Theater - Friedrich

Baurs Schwester Claire Bauroff,

ein Star der Goldenen

Zwanziger“ - Vortrag im

Katholischen Pfarrheim,

Kirchplatz 2. Referent: Prof. Dr.

Ralf Georg Czapla (Heidelberg)

Stammbach

19:00 Uhr Festliches

Kirchenkonzert mit Astrid

Harzbecker in der Marienkirche

Thurnau

20:00 Uhr „Was Don Quichote

gerne verschwieg“ - Solostück

von Heike Schwandt mit Musik

im Schloss-Theater,

Torwärterhaus neben dem

Rathaus, Oberer Markt 28.

Karten: 09203-9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

38

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Warmensteinach

10:00 Uhr Schlittenhunde -

rennen am Wagenthal in Ober -

warmen steinach

Weißenstadt

14:00 Uhr „Aus tiefen Kellern zu

Hochgeistigem“ - Ein

Spaziergang durch Weißenstadt!

Treffpunkt: Vor der Stadtkirche

am Marktplatz. Info: Sack s

Destille, Tel.: 09253/ 954809

oder 0176/62069571. Nur mit

Anmeldung!

Wunsiedel

19:30 Uhr „Hairspray“ - Musical

mit dem Luisenburg-Gymnasium

Wunsiedel in der Fichtel gebirgs -

halle

18. Samstag

Ahorntal

19:00 Uhr Gruseldinner:

„Dracula“ - Feinstes

Kulinartheater auf Burg

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

20:00 Uhr „Wildes

Märchenland“ - Mottofasching

im Sportheim des Röhrenhof

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter

fachkundiger Leitung mit geselliger

Einkehr. Route: Bad

Staffelstein - Horsdorf - Loffeld -

Horsdorf - Bad Staffelstein.

Treffpunkt: Stadtturm,

Bamberger-Str. 25. Info: Kur und

Tourismus Service, Tel.: 09573-

33120

Baiersdorf

13:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Second-Hand-Basar der kath.

Kindertages stätten St. Josef und

St. Marien im Turmsaal

20:00 Uhr „Musik der

Erinnerung“ - Werke von jüdischen

Kompo nisten mit Anja

Weinberger (Flöte), Christoph

Heinlein (Violoncello) und

Marina Palmer (Klavier) im

Kulturzentrum Jahnhalle

Bamberg

20:00 Uhr Bamberger

Literaturfestival - Swetlana

Alexijewitsch: Secondhand-Zeit.

Leben auf den Trümmern des

Sozialismus. Lesung und

Gespräch Moderation: Ganna-

Maria Braungardt im Spiegelsaal

der Harmonie Bamberg,

Schillerplatz 5. Karten: 0951-

23837

20:00 Uhr Echoes - Barefoot to

the Moon - An Acoustic Tribute

to the Pink Floyd in der Konzertund

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Joseph-Keilberth-Saal. Karten:

0951-23837

21:00 Uhr Groovin High Six

Pack (Jazzgesang) - Vocal Swing

im Jazzclub Bamberg, Obere

Sandstr. 18. Info: 0951-53740

21:00 Uhr Konzert mit The

Satelliters (Sixties-Garage) mit

Support: The Weak Willies im

Sound-n-Arts, Obere Sandstr.

20. Info: www.sound-n-arts.com

Bayreuth

10:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Veganer und laktosefreier

Pralinenkurs bei Confiserie

Schlemmer, Luitpold platz 20.

Info + Anmeldung: 0921-

5166330 oder info@confiserieschlemmer.de

17:30 Uhr Handball Damen 3.

Bundesliga: HaSpo Bayreuth -

Berliner TSC im Schulzentrum-

Ost, Äußere Badstraße 26

19:30 Uhr Handball Herren

Bayernliga: HaSpo Bayreuth - TV

61 Erlangen-Bruck im

Schulzentrum-Ost, Äußere

Badstraße 26

20:00 Uhr „Wir sind keine

Barbaren!“ von Philipp Löhle in

der studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

20:00 Uhr „Im Himmel ist kein

Zimmer frei“ - Komödie im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Bier gewinnt! - Lieder

und Geschichten rund ums Bier

im Bechersaal, St.-Nikolaus-Str.

25

20:00 Uhr „Auf nach Cuba“ -

Live-Panorama-Show von

Michael Fleck in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a.

Info: www.das-zentrum.de

Bindlach

20:00 Uhr Katharina von Bora

Abend in der

Bartholomäuskirche -

„Unerhörte Reden unerhörter

Frauen“ mit Käthe Luther alias

Helga Tietz. Info: 09208-200

Coburg

18:00 Uhr „Das schlaue

Füchslein“ - Oper von Leos

Janácek im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

20:00 Uhr „Ich sinnlose so vor

mich hin ...“ - Ein Gerhard-Polt-

Kulmbacher Land im Februar 39


Termine

Abend im Münchner Hofbräu,

Kleine Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

Eckersdorf

09:00 Uhr Frühlingsflohmarkt

des Fördervereins Grund- und

Mittelschule Eckersdorf in der

Pausenhalle Grundschule,

Schulstr. 5

Gumpersdorf

19:00 Uhr Lichtbildervortrag des

Gartenbauvereins zum Thema:

„Zauber des Sommers“ im

Gasthaus Heierth. Referent:

Günter Reif

Hallstadt

20:00 Uhr Carnival Of Rock - Dr.

Woo s Rock n Roll und Widefake

im Kulturboden Hallstadt, An

der Marktscheune 1. Karten:

0951-23837

Helmbrechts

15:00 Uhr „Der Räuber

Hotzenplotz“ - Karfunkel-Theater

im Bürgersaal, Luitpoldstr. 21.

Info: 0177-5201151

Hof

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Vitalis -

Messe für Gesundheit und

Wellness in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher-Str. 2

19:00 Uhr Prunksitzung der

Narhalla Hof im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Carmen“ - Oper von

Georges Bizet im theater hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr PREMIERE: „Work“ -

Schauspiel von Roland Spranger

im Theater Hof, Studio,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

Kasendorf

09:00 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Peesten beim

Feuerwehrhaus

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Zultenberg beim

Parkplatz Bärnstübla

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach

- Schützenplatz & Hallen. Info:

0160-99712989

15:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Kronach - „Oberfränkische Ärzte

in der Revolution von 1848/49“

- Vortrag in der Kreisbibliothek,

Am Schulzentrum. Referent:

Prof. Dr. Günter Dippold

19:30 Uhr Kreiskulturring:

„Rubbeldiekatz“ - Komödie im

Kreiskulturraum,

Siechenangerstr. 13 mit Jan van

Weyde, Rosetta Pedone,

Christian Kühn und Oliver

Geilhart

Kulmbach

09:00 Uhr Staatliche Fach ober -

schule und Berufsoberschule:

Informationsveranstaltung zur

Anmeldung für FOS und BOS.

Info: 09221-693150 oder fosbos@bsz-kulmbach.de

oder

www.bsz-kulmbach.de/fosbos

18:00 Uhr „Nachts im Geister -

schloss“ - Gruselführung mit

Gruseldinner. Treffpunkt: Kaser -

nenhof, Plassenburg. Info:

09221-95880

20:00 Uhr „Indien“ -

Tragikomödie von Josef Hader

und Alfred Dorfer im Theater

DAS BAUMANN, Ziegelhüttener

Str. 40. Karten: 09221-93393

oder mail@das-baumann.de

Kulmbacher Bierkultur im Wandel der Zeit“

Ausstellung des CVG im Historischen Badhaus

Kulmbach – die heimliche Hauptstadt des Bieres?! Mit keinem anderen heimischen Produkt wird die oberfränkische

Markgrafenstadt so identifiziert wie mit dem bekannten Gerstensaft. Dieser Thematik nimmt sich das

Kulmbacher CV-Gymnasium an und präsentiert eine Ausstellung im Historischen Badhaus.

Ob in der Werbung, auf interessanten historischen Stadt führ ung en oder der allseits bekannten und beliebten

Bierwoche: stets steht die besondere Brautradition Kulmbachs im Fokus der Öffent lichkeit. Anlässlich des soeben

erst verklungenen Jubiläums des bayerischen Reinheitsgebotes prä sentieren die Schülerinnen und Schüler in

Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der

Stadt Kulmbach ihre Ergebnisse bei der Aus -

stellung „Kulmbacher Bier kultur im Wandel der

Zeit“, die vom 1.2. bis zum 5.3.2017 im Histori -

schen Badhaus jeweils freitags bis sonntags von

13-17 Uhr zu sehen sein wird. Der Eintritt ist frei.

Die feierliche Eröffnung findet am 1. Februar

2017 um 18 Uhr statt.

Das Bierbrauen hat in Kulmbach eine lange und erfolgreiche

Tra dition: eine der großen ehemaligen Brauereien ist

die Reichel-Bräu.

Die Besucher erwarten zahlreiche Informationen

über die Geschichte des berühmten Kulmbacher

Bierfestes, die Ursprünge des Bierbrauens, die

Entstehung der vielfältigen Kulmbacher

Brauereiindustrie und deren Entwicklung bis in die

Moderne. Weiterhin hält das Seminar Fotos der

Braustandorte von früher und heute sowie einige

interessante bierhistorische Exponate für die

Besucher bereit. Grund genug, einmal wieder das

Altbekannte unter einem neuen Blickwinkel zu betrachten

und eigene Erinnerungen wieder aufleben

zu lassen.

Kulmbach-Melkendorf

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Tag

der offenen Tür“ bei

Wintergarten Harry Hofmann,

Maingasse 10. Info: 09221-

701855 oder www.wintergarten-hofmann.de

Lichtenfels

„Runder Korb aus ungeschälter

Weide“ - 2-Tages-Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse

5.. Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

12:00 Uhr bis 22:00 Uhr Tatto

Convention in der Stadthalle,

Schützenplatz 10

20:00 Uhr TBC - Totales

Bamberger Cabaret mit ihrem

Programm „Aller Unflug ist

schwer“ im Stadtschloss,

Stadtknechtsgasse 5

Ludwigschorgast

14:00 Uhr VdK-Ortsverband -

Fasching im Gasthof Schicker

40

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Mainleus

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte beim

Feuerwehrhaus

14:00 Uhr Kinderfasching in der

Mehrzweckhalle Schwarzach

Marktleugast

09:30 Uhr bis 10:30 Uhr Second-Hand

Marktleugast in der Schulturnhalle, Eingang

Hindenburgstraße. Annahme 16.02.2017

von 17 bis 19 Uhr + 17.02.2017 von 9 bis

14 Uhr. Info: Sabine Müller, Tel.: 09225-

1570

Neuenmarkt

19:30 Uhr Sportlerfasching des FC und ESV

Neuenmarkt im Gemeindesaal

Nürnberg

15:00 Uhr Apassionata - „Cinema of dreams“

in der Arena Nürn berger

Versicherung, Kurt-Leucht-Weg 11. Auch

um 20.00 Uhr

20:00 Uhr „Aufs Äußerste“ - 15.

Symphonisches Konzert der Nürnberger

Symhoniker in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21. Werke von

Aaron Copland, Jennifer Higdon und

Ludwig van Beethoven. Solist: Alexej

Gerassimesz (Schlagzeug). Dirigent: Daniel

Meyer. Info: 0911-2318000

20:00 Uhr Conny & Die Sonntags fahrer -

„Komm ein bisschen mit nach Italien“ im

Gutmann am Dutzendteich, Bayernstraße

150. Karten: 0911-4188843

Presseck

19:30 Uhr Feuerwehrfasching im ATS-

Sportheim in Wartenfels

Selb

20:00 Uhr Zärtlichkeiten mit Freunden mit

„Mitten ins Herts“ im Porzellanikon.

Tickets: 09563/ 30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der Markthalle

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr Bauern markt in

der Marktscheune in der Knollenstraße

14:00 Uhr Kinderfasching im kath.

Pfarrheim

„Ausgezeichnete Bayerische Küche“ für die Hagleite

ie Klassifizierung „Ausgezeichnete Bayerische Küche“, ein Qualitätssiegel für authentische bayeri-

Gastronomie, erhielt das Ehepaar Günter und Hannelore Limmer für ihr Restaurant „Hagleite“

Dsche

im Rahmen der HOGA, der Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung im

Nürnberger Messezentrum verliehen. Der Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten, Hubert Bittlmayer, und

Präsidentin Angela Insel kammer vom Bayerischen Hotelund

Gaststättenverband DEHOGA Bayern überreichten

die Auszeichnung. Mit ihr werden die Besonderheiten der

regionalen Küche gewürdigt. Das Qualitätssiegel ist ein

Marken zeichen einer qualitativ hochwertigen, für die

Region typischen und glaubwürdigen Küchenkultur. „Sie

haben sich den strengen Kriterien und prüfenden Blicken

des Bewertungsteams gestellt. Das ist der eindeutige

Beweis, dass Ihnen die regionaltypische Küchenkultur am

Herzen liegt und Sie auf höchste Qualität sowie heimische

Produkte setzen“, führte Hubert Bittlmayer aus. „Mit dieser

Klassifizierung stellen wir die Küchenkunst und

Küchenkultur der bayerischen Regionen in den Mittelpunkt und heben die kulinarischen Höhepunkte

jeder Jahreszeit gezielt hervor, um unsere Gäste mit unverwechselbaren Angeboten zu verwöhnen.

Dabei spielen Sie als Gastgeber, die ihr Haus mit hohem Engagement und freundlichen, versierten

Mitarbeitern führen, eine besondere Rolle“, betonte Angela Inselkammer.

Schmankerl-Wirtshaus

Freude am Essen – gesellig feiern!

Eldorado für Steakfreunde

„Best Time is Steak-Time“

Kräuter-Rumpsteak

Rumpsteak Cafe de Paris

Anti-Dracula-Steak

flambiertes Feuersteak

Fränkisches Oxenkotlett

Gegrilltes Kalbskotlett

Zigeunerspieß

Vorschau:

Dienstag, den 14.2. Valentinstag

Candle Light Dinner

Dienstag, den 28.2.:

Faschingsdienstag

ab 17 Uhr Rippla satt

auf Vorbestellung

Mittwoch, den 1.4.

Aschermittwoch

Mittag: Stockfisch nach altkulmbacher Art

täglich ab 17 Uhr geöffnet

Sonn- und Feiertag Mittagstisch

Montag = Wirtesonntag (Ruhetag)

... weitere Informationen:

www.hagleite.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre

Hagleitner

Wirtefamilie Limmer

Telefon 09221/4231

Matth.-Schneider-Str. 6 • 95326 Kulmbach

Kulmbacher Land im Februar 41


Termine

14:00 Uhr Seniorenfasching in

der Steinachtalhalle

Thurnau

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Aktive-

Kreative Jugendgruppe - Familie

des Vereins Natur & Freizeit

Thurnau e.V.: Kinderfasching

(Nicht nur für Mitglieder) im

Vereinshaus Oberer Markt 24

20:00 Uhr Fanclubfasching des

1.FCN Fanclubs Thurnau-

Kasendorf im Café Bayer

20:00 Uhr „Was Don Quichote

gerne verschwieg“ - Solostück

von Heike Schwandt mit Musik

im Schloss-Theater,

Torwärterhaus neben dem

Rathaus, Oberer Markt 28.

Karten: 09203-9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Warmensteinach

10:00 Uhr

Schlittenhunderennen am

Wagenthal in

Oberwarmensteinach

Weißenbrunn

19:00 Uhr Kappenabend des

ATSV Thonberg im Sportheim,

Auwiese 2

20:00 Uhr Prinzenball der

Kirchweihgesellschaft

Expertisentag

im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel

Schatz oder Schätzchen ? –

Ererbtes und Erworbenes in Begutachtung

Keramik, Glas, unedles Metall und religiöse Volkskunst am

Sonntag 19. Februar ab 10 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum

Wunsiedel, Spitalhof, 95632 Wunsiedel.

Anmeldung von 10 bis 15 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum

an der Kasse möglich.

mit

Dr. Silvia Glaser, Leiterin der

Sammlungen Gewerbemuseum

und Design am Germanischen

Nationalmuseum, Nürnberg

Georg Strehl,

Antiquitätenhändler,

Weiden und

Wolfgang Bunk

Haben Sie ein Kaffee service, Vasen oder anders geformte und außergewöhnlich

bemalte Gegenstände aus Glas, Keramik oder unedlem

Metall, über deren Alter und Wert Sie schon lange rätseln? Möchten

Sie wissen, ob Ihre religiösen Kleinode wie Rosen kranz, Gebetbuch

der Groß mutter oder Heiligenfiguren echte Kostbarkeiten sind, und

haben sich schon immer gefragt, ob es sich dabei um wahre Raritäten

handelt? Vielleicht sind Sie auch unsicher, ob Ihr Flohmarkt -

schnäppchen wirklich so alt ist wie vermutet?

Dann lassen Sie sich alle offenen Fragen rund um Ihre Familienschätze

und Sammlerstücke beim Expertisentag zum Thema „Keramik, Glas,

unedles Metall und religiöse

Volkskunst“ am 19.2.2017 von unseren

Experten, Dr. Silvia Glaser,

Georg Strehl und Wolfgang Bunk,

beantworten.

Weißenbrunn im Gasthof

Frankenwald, Kulmbacher Str. 2

Weißenstadt

19:00 Uhr Siedlerfasching im

Restaurant Seestern

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische Zauber -

vorstellung im Zaubertheater

Zaubertraumraum Amaranthus.

Kartenreservierung erforderlich.

Info + Anmeldung unter 0170-

3404084 oder www.zaubertraumraum.de

Wonsees

11:00 Uhr bis 12:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Schirradorf auf dem

Dorfplatz

20:00 Uhr Sportlerfasching der

SpVgg Wonsees im Gasthaus

Ganzleben

Wunsiedel

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Messerschmiedekurs mit

Schmied Thomas Wölfel in der

Museums schmiede im

Fichtelgebirgs museum, Spitalhof

5-7. Voranmeldung erforderlich,

begrenzte Teilnehmerzahl.

Anmeldung + Info: 09232-2032

19:30 Uhr „Hairspray“ - Musical

mit dem Luisenburg-Gymnasium

Wunsiedel in der Fichtelge -

birgshalle

19. Sonntag

Bad Berneck

17:00 Uhr Lustiges

Faschingskonzert in der

Dreifaltigkeitskirche

Bad Staffelstein

14:00 Uhr SKK Kinderfasching in

der Peter-J.Moll-Halle, Georg

Herpich Platz 6

Baiersdorf

18:00 Uhr Orgelvesper in St.

Nikolaus

Bamberg

18:00 Uhr „Auf nach Cuba“ -

Live-Panorama-Show von

Michael Fleck in der Konzertund

Kongresshalle, Hegelsaal,

Mußstr. 1

Bayreuth

10:00 Uhr Regionalwettbewerb

„Jugend musiziert“ - Harfe solo,

Streicher-Ensemble, Bläser-

Ensemble - in der Städtischen

Musikschule, Brandenburger Str.

15. Eintritt frei

16:00 Uhr „Löwenzahn - Der

rettende Damm“ -

Figurentheater in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Info: 0175-2555527

17:00 Uhr Preisträgerkonzert

„Jugend musiziert“ im Richard-

Wagner-Saal der Städtischen

Musikschule, Brandenburger Str.

15. Eintritt frei

17:00 Uhr „Wir sind keine

Barbaren!“ von Philipp Löhle in

der studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

17:00 Uhr „Im Himmel ist kein

Zimmer frei“ - Komödie im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

Bindlach

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Hochzeitsmesse in der

Bärenhalle. Info: www.yourhappymoments.de

Bischofsgrün

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Industrie- und Glasmuseum

Fichtelgebirge e.V., Hauptstr. 17

A, 1. Stock - Ausstellung BUNTE

KINDERWELT - Historische

Plakate, Bilderbücher,

Kinderbücher, Historische

Puppenstube um 1850. Info:

0171-7347885

Coburg

15:00 Uhr „Das schlaue

42

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Füchslein“ - Oper von Leos

Janácek im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

18:00 Uhr „Wut“ - Schauspiel

von Elfriede Jelinek im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561-898989

Creußen

14:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Creußen - „Burgen und Bauten

Kaiser Karls IV. - Begleitaus -

stellung der Stadt Lauf zur

Bayerischen-Tschechischen

Landesausstellung Karl IV.“.

Exkursion mit Thomas Viewegh

M.A. (Lauf). Treffpunkt: Neues

Rathaus, Bahnhofstr. 11 (Abfahrt

Creußen 14 Uhr) oder Lauf,

Parkplatz Pegnitzwiesen, Briver

Allee

Grafengehaig

13:00 Uhr Frankenwaldverein

OG Grafengehaig: Winter -

spaziergang (je nach Wetter -

lage). Treffpunkt: Marktplatz.

Info: 09255-7422

Hof

18:00 Uhr „On The Rock(s)!“ -

Tanzstück von Kurt Schrepfer

mit Musik von Queen, Elton

John, Adele u.a. im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Hollfeld

14:00 Uhr Kinderfasching im

kath. Pfarrsaal

Kirchenlaibach

17:00 Uhr Evangelischer

Freundeskreis Hof - „EDEN - Von

unserer unstillbaren Sehnsucht

nach dem verlorenen Paradies“.

Konzert in der Kath. Kirche

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach

- Schützenplatz & Hallen. Info:

0160-99712989

19:30 Uhr Kreiskulturring:

„Rubbeldiekatz“ - Komödie im

Kreiskulturraum, Siechen -

angerstr. 13 mit Jan van Weyde,

Rosetta Pedone, Christian Kühn

und Oliver Geilhart

Kulmbach

10:30 Uhr Fichtelgebirgsverein

OG Kulmbach -

Winterwanderung mit Dorle

Dümmling und Christa Schatz

vom Gründla zum Patersberg

und zurück. Keine

Teilwanderung. Treffpunkt:

Gründla-Parkplatz . Keine

Anmeldung!

13:00 Uhr Faschingsgala der 1.

Kulmbacher Showtanzgarde in

der Dr.-Stammberger-Halle

17:00 Uhr „Indien“ -

Tragikomödie von Josef Hader

und Alfred Dorfer im Theater

DAS BAUMANN, Ziegelhüttener

Str. 40. Karten: 09221-93393

oder mail@das-baumann.de

Kulmbach-Melkendorf

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr „Tag

der offenen Tür“ bei

Wintergarten Harry Hofmann,

Maingasse 10. Info: 09221-

701855 oder www.wintergarten-hofmann.de

Kupferberg

13:30 Uhr Frankenwaldverein

OG Kupferberg - Wanderung in

der Umgebung. Treffpunkt:

Marktplatz. Info: 09227-973918

Lichtenfels

„Runder Korb aus ungeschälter

Weide“ - 2-Tages-Flechtkurs im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse

5.. Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

11:00 Uhr bis 19:00 Uhr Tatto

Convention in der Stadthalle,

Schützenplatz 10

Mainleus

14:00 Uhr Kinderfasching des

FSV Danndorf im Sportheim

14:00 Uhr AWO-Kinderfasching

im Gemeindesaal des

„Fränkischen Hofes“

Marktleugast

14:00 Uhr Kinderfasching im

Schützenhaus

Münchberg

17:00 Uhr FichtelgebirgsTreff:

„Eine Macht aus dem

Unbekannten“ im Autohof

Münchberg, August-Horch-Str.

12, Ausfahrt A9 Münchberg

Nord. Referent: Reiner Elmar

Feistle. Info: Hans Georg Ernst,

Tel.: 09281-1408839 ider info@biogenes-leben.de

Neuenmarkt

14:00 Uhr Gemeinde-Fasching

im Gemeindesaal

Nürnberg

14:00 Uhr Apassionata -

„Cinema of dreams“ in der

Arena Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

Presseck

13:00 Uhr Kinderfasching im

Sportheim „Schützenhaus“

Rugendorf

09:30 Uhr TTC Rugendorf:

Tischtennis Mini-Kreisentscheid

in der TTC Halle und Haus der

Jugend

Rödental

14:30 Uhr „Highlights im

Glasmuseum“ - Führung für

Einzelbesucher im Europäischen

Museum für Modernes Glas,

Rosenau 10. Info: 09563-1606

Weißenbrunn

14:00 Uhr Kinderfasching im

Bürgerhaus Thonberg, Alte

Schulstraße 3

Kulmbacher Land im Februar 43


Termine

Wunsiedel

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Schatz

oder Schätzchen“ - Expertisen -

tag Keramik, Glas, unedles

Metall und religiöse Volkskunst

mit Dr. Silvia Glaser und Georg

Strehl im Fichtelgebirgsmuseum,

Spitalhof 5-7. Anmeldung bis

15.00 Uhr an der Kasse. Info:

09232-2032

20. Montag

Bad Berneck

19:30 Uhr „Positiv in eine negative

Welt“ - Wertvolle Gespräche

im KuKuK, Kirchenring 43. Info:

Gabi Wenz, Tel. : 09273-5159

Bischofsgrün

20:00 Uhr VHS - Dia-Vortrag im

Kurhaus - großer Saal zum

Thema: „Tibet - auf dem Dach

der Welt”. Referent: Joachim

Leithoff. Eintritt frei

Kulmbach

20:00 Uhr Literaturverein

Kulmbach - Literatur-Stammtisch

im Café Clatsch, Waaggasse 5,

im Burggut. Gäste sind immer

herzlich willkommen

20:00 Uhr Jazz-Session in der

Kommunbräu, Grünwer 17.

Eintritt frei

Nürnberg

19:30 Uhr Konzert mit Sonata

Arctica - „The 9th Hour World

Tour“ im HiRSCH, Vogelweih -

erstraße 66. Karten:

0911/4188843

Thurnau

20:00 Uhr Fotogruppe des

Vereins Natur & Freizeit Thurnau

e.V. - Fotoabend in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“,

Bahnhofstr. 19

21. Dienstag

in Marienweiher 103, jeweils

Dienstag und Donnerstag

von 9-16 Uhr geöffnet

Tel. 09255/80 81 511

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im

Vortragssaal des Kurhauses zum

Thema: „Das Geheimnis der

Gelassenheit“. Referentin: Elke

Sachs, Gesundheitspädagogin

Neue Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag von 9-18 Uhr

Samstag von 9-12 Uhr

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23 • 95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie

wurden Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Himmelkron

20:00 Uhr Bayer. Bauernverband

Kulmbach: Vortrag in der

Frankenfarm zum Thema:

„Lungenentzündung - eine unterschätzte

Gefahr“. Referent:

Dr. Maria-Luise Rasch

(Neuenmarkt)

Rödental

16:00 Uhr „Mascha und der

Bär“ - Figurentheater im

Gasthaus Sauerteig, Oeslauer

Str. 100. Info: 0178-5451976

Stammbach

20:00 Uhr Vortrag im Ev.

Gemeindehaus zum Thema:

„Die reformierte Kirche“.

Referent: Pfarrer Johannes Mann

(Erlangen)

22. Mittwoch

Bad Staffelstein

19:30 Uhr Vortrag in der Alten

Darre, Bamberger Str. 25 zum

Thema: „Der Johannesbrunnen

auf dem Markt - was geschah

am 7. September 1722?“.

Referentin: Adelheid Waschka

Coburg

19:30 Uhr „Das schlaue

Füchslein“ - Oper von Leos

Janácek im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

20:00 Uhr „Ich sinnlose so vor

mich hin ...“ - Ein Gerhard-Polt-

Abend im Münchner Hofbräu,

Kleine Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

Bamberg

20:00 Uhr Chinesischer

Nationalcircus - The Grand

Hongkong Hotel in der Konzert-

44

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

und Kongresshalle, Mußstr. 1,

Joseph-Keilberth-Saal. Karten:

0951-23837

20:00 Uhr Sascha Grammel -

„Ich find`s lustig!“ in der

broseARENA, Forchheimer-Str.

15. Karten: 0951-23837

Bayreuth

20:00 Uhr Gesellschaft der

Kulturfreunde - Stadtkapelle

Weimar in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a.

Info: www.das-zentrum.de

20:00 Uhr „Wir sind keine

Barbaren!“ von Philipp Löhle in

der studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

20:00 Uhr „Im Himmel ist kein

Zimmer frei“ - Komödie im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

Presseck

14:00 Uhr Seniorenfasching im

Paulusheim

Thurnau

14:00 Uhr Faschingsfeier der

AWO - Altenclub Thurnau in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“,

Bahnhofstraße 19

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Führung im Glasmuseum. Info:

Touristinfo, Tel. 09277/1401

Wirsberg

18:30 Uhr Spieleabend der

Nachbarschaftshilfe Wirsberg in

der Gastwirtschaft „Zur Görings -

bruck“. Jeder ist willkommen!

23. Donnerstag

Lesensgefahr! in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a

Bischofsgrün

19:30 Uhr Weiberfasching im

Landgasthof Käppel im

Birnstengel mit dem

„Schlotfecher Klaus“. Kostüm erwünscht,

auch Männer sind

herzlich willkommen, natürlich

als Frau verkleidet

Burgkunstadt

19:00 Uhr Zweiter

Weiberfasching der

Kulturgemeinde Burgkunstadt

mit DJ Daniel(a) im Cafè Besold

Himmelkron

14:00 Uhr Seniorenfasching in

der Autobahnkirche, Bernecker

Str. 27

Hof

18:30 Uhr Vorspiel der

Klavierklasse Wolfgang Weser im

Haus der Musik, Saal,

Karolinenstr. 19. Eintritt frei

Hof

19:30 Uhr „Die Vielfalt der

Musik“ - Kammerkonzert mit

Ensembles der Hofer

Symphoniker im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4.

Karten: 09281-720029

19:30 Uhr „On The Rock(s)!“ -

Tanzstück von Kurt Schrepfer

mit Musik von Queen, Elton

John, Adele u.a. im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Kasendorf

14:00 Uhr Treffen der

Selbsthilfegruppe Restless - Legs

Syndrom - RASTLOSE BEINE, RU-

HELOSE NÄCHTE im Café Vogel.

Gäste sind herzlich willkommen.

Info: Ilona Zimmermann -

09228-1634

Nürnberg

20:00 Uhr 5. Konzert der Wiener

Klassik in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21.

Info: 0911-2318000

in Marienweiher 103, jeweils

Dienstag und Donnerstag

von 9-16 Uhr geöffnet

Tel. 09255/80 81 511

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und in der Hanns-

Seidel-Stiftung. Treffpunkt:

Museum Kloster Banz

Bad Steben

19:30 Uhr Friedrich &

Wiesenhütter - Gitarrenspiel &

Lyrik im Großen Kurhaussaal

Bamberg

20:00 Uhr Elvis - Das Musical in

der Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal.

Karten: 0951-23837

Bayreuth

20:00 Uhr „Im Himmel ist kein

Zimmer frei“ - Komödie im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Leselust-Festival

2017: Klüpfel & Kobr - Achtung

Kulmbacher Land im Februar 45


Termine

Concertbüro Franken präsentiert:

Simple Minds

Acoustic Live Tour

11.4.2017

Meistersingerhalle

Nürnberg

Die Simple Minds unplugged? Im Ernst?

Schließlich waren und sind die Schotten, eine der erfolgreichsten Bands

weltweit, bekannt für ihren großen Sound, die breiten Synthesizerwände,

den vollen Sound eines pumpenden Basses, den wirbelnden Akkorden

von Gitarrist Charlie Burchill auf der selbstverständlich elektrischen Les

Paul, während Jim Kerr sich um den Mikroständer wickelt und seine Seele

in die Halle verströmt. Zuletzt erschien vor zwei Jahren mit „Big Music“

ein Album, das zurecht als eines ihrer Besten seit langem gefeiert wurde.

Aber ja, die Simple Minds meinen es ernst. Diese Woche erscheint mit

„Simple Minds Acoustic“ eine Platte, die voller alter Hits und doch komplett

neu ist. Lange Zeit haben sich die Jungs ziemlich heftig dagegen gewehrt

eine akustische Platte aufzunehmen, die sie letztlich nur für eine

Lagerfeuer-Version ihrer Musik gehalten hätten.

Die Simple Minds kommen zu uns auf Tour, um ihre quasi neuen Stücke

live zu präsentieren. „Diese Shows werden genauso leidenschaftlich und

energiegeladen sein, wie alle unsere Konzerte, voller ikonischer Minds-

Songs. Das wird eine einzigartige Erfahrung – für Euch und für uns.“

Hollies

25.5.2017

Serenadenhof

Nürnberg

Laut eines gewissen Guinness –

Buch der Britischen Hit Singles

hatten die Hollies während der

sechziger und siebziger Jahre mehr Hits als die Beatles.

Doch sieht man einmal von diesen bekannten Songs ab, gelang es den

Hollies außerdem die Produktion eines beeindruckend vielseitigen und

spannenden Musikkatalogs. So gehören sie zu den wenigen Bands, die

sich bis heute ihren Status, ihre Würde und auch eine gewisse Coolness

bewahrt haben.

Auf der Bühne werden ihre fünf Jahrzehnte Musik wie eh und je angetrieben

von „Bobby Ellittots „ kraftvollem Schlagzeugspiel , und dabei

gleichzeitig akzentuierte von „Tony Hicks“ beeindruckendem Talent an

der Gitarre sowie seiner eindringlichen Erzählkunst – quasi die Insider

Doku über die Entstehung der Klassischen Hollies Aufnahmen im Studio,

und klar eine Prise Backstage Tratsch ist natürlich auch dabei.

Da kann man ruhig einmal alle Vorurteile darüber vergessen, dass Rock

& Pop Domänen der Jugend zu sein haben – Die Hollies bringen es jedenfalls

noch immer Auf der ganzen Linie.

Karten erhältlich unter: Concertbüro Franken,

Tel.: 0911 - 4188843 und allen bekannten Vorverkaufsstellen,

die über CTS Eventim verkaufen.

20:00 Uhr „Phantom der Oper“

mit Deborah Sasson in der

Freiheitshalle, Großes Haus,

Kulmbacher-Str. 2. Karten:

0951-23837

Kronach

09:00 Uhr Sprechtag des Bezirk

Oberfranken im Landratsamt,

Güterstr. 18. Um Anmeldung

unter 0921/7846-3111 oder sozialverwaltung@bezirk-oberfranken.de

wird gebeten

19:30 Uhr Diavortrag im

Struwwelpeter, Rodacher Str. 10

zum Thema: „Patagonien - Welt

der Gletscher und Berge“.

Referent: Torsten Härtel

Kulmbach

14:00 Uhr Treffen der

Selbsthilfegruppe Restless - Legs

Syndrom - RASTLOSE BEINE, RU-

HELOSE NÄCHTE im Hotel

Kronprinz. Gäste sind herzlich

willkommen. Info: Ilona

Zimmermann - 09228-1634

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“,

Friedrich-Ebert-Straße 14

(Blaich). Info: Herbert Bulheller,

Tel. 09203-5768395. Gäste sind

herzlich willkommen

19:30 Uhr Freundeskreis

Evangelische Akademie Tutzing

e.V. - Vortrag im Martin-Luther-

Haus, Waaggasse zum Thema:

„Alexander von Humboldt -

Vom preußischen Oberbergrat

zum Weltenbürger“. Referent:

Reinhard Stelzer (Himmelkron)

Lichtenfels

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Lichtenfels - „Die Wahl wieder -

holung der Bundestagswahl

1949/50 im

Bundestagswahlkreis Kulmbach-

Lichtenfels“. Vortrag in der

Synagoge, Judengasse 12.

Referent: Bernd Winkler

(Kulmbach)

Ludwigschorgast

18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Sonderveranstaltung: „El

Carnaval: Tapas, Tapas, Tapas!“

im ROSMARIN & ESTRAGON;

Obere Marktstr. 1. Reservierung:

0172-6317677 oder info@rosmarinundestragon.de

Plankenfels

20:00 Uhr Weiberfasching im

TSV-Sportheim

Presseck

13:30 Uhr Bayer. Bauernverband

Kulmbach: Vortrag im Gasthof

Pressecker Hof zum Thema:

„Reizdarm - Was steckt dahinter?“.

Referent: Dr. Andreas Heer

Redwitz

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Redwitz - „Von Eisleben nach

Eisleben: Stationen im Leben

Martin Luthers - heute gesehen“

- Vortrag im Bürgertreff „Altes

Café“, Bahnhofstr. 10. Referent:

Friedhelm Haun (Kulmbach)

Selb

19:30 Uhr Theater Hof: „Was ihr

wollt“ - Komödie von William

Shakespeare im

Rosenthaltheater, Hohenberger

Str. 9. Info-Tel.: 09287/883-119

und -125

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-

Ortsverein Stadtsteinach -

Märchen- und Erzählstunde für

Kindergarten-, Vorschul- und

Grundschulkinder im Café

Michel

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in

der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160-93219839

Thurnau

19:30 Uhr Gartenbauverein

Thurnau: Vortrag im Gasthaus

Müller, Oberer Markt zum

Thema: „Unkraut - Heilkraut -

46

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Giftkraut“. Referentin: Sabine

Heucke-Gareis

Warmensteinach

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brauereiführung in der Brauerei

Hütten. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Weismain

17:15 Uhr Rathaussturm der närrischen

Weiber

Weißenbrunn

19:00 Uhr Weiberfasching der

Kirchweihgesellschaft

Weißenbrunn im Gasthof

Frankenwald, Kulmbacher Str. 2

Wirsberg

14:00 Uhr Grundschule-

Faschingsdisco in der Schulaula

24. Freitag

Ahorntal

18:00 Uhr 4-Gänge-Menü im

mittelalterlichen Gewand auf

Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Aufseß

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr Kurs:

„Kalte Fischküche“ in der

Lehranstalt für Fischerei,

Draisendorfer Str. 174.

Anmeldung: Tel.: 0921-7846-

1502 oder fischerei@bezirkoberfranken.de.

Info: www.bezirk-oberfranken.de

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter

fachkundiger Leitung mit geselliger

Einkehr. Route: Bad

Staffelstein - Löwental -

Rundweg nach Loffeld - Bad

Staffelstein. Treffpunkt:

Stadtturm, Bamberger-Str. 25.

Info: Kur und Tourismus Service,

Tel.: 09573-33120

Bamberg

21:00 Uhr United Beat Band -

Let`s Dance im Jazzclub

Bamberg, Obere Sandstr. 18.

Info: 0951-53740

Bayreuth

16:00 Uhr Kinderfaschings -

konzert mit „Tiri Lii &

Bummbatsch Peng“ in der

RW21 Black Box Stadtbibliothek,

Richard-Wagner-Straße 21

20:00 Uhr „Im Himmel ist kein

Zimmer frei“ - Komödie im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr Leselust-Festival

2017: Poetry Slam Gala in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

Bischofsgrün

07:30 Uhr 32. Bischofsgrüner

Schneemannfest - Schnee mann -

aufbau auf dem Marktplatz

18:30 Uhr Fichtelgebirgsverein

e.V. Ortsgruppe Bischofsgrün -

Abendwanderung. Leitung:

Stephan Unglaub. Treffpunkt:

Am Schneemann Jakob. Info:

09276-1244

Coburg

19:30 Uhr „Das schlaue

Füchslein“ - Oper von Leos

Janácek im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561-

898989

20:00 Uhr „Ich sinnlose so vor

mich hin ...“ - Ein Gerhard-Polt-

Abend im Münchner Hofbräu,

Kleine Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

20:00 Uhr PREMIERE: „Jihad

Baby!“ - Monologstück von

Daniel Ratthei im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

Hallstadt

20:00 Uhr Markus Maria

Profitlich - „Schwer im Stress“

im Kulturboden Hallstadt, An

der Marktscheune 1. Karten:

0951-23837

Vortrag am Donnerstag, 23. Februar,

19.30 Uhr im Martin-Luther-Haus,

Waaggasse, Kulmbach

Alexander vom Humboldt -

Vom preußischen Oberbergrat zum Weltenbürger -

Referent: Reinhard Stelzer, Himmelkron

Am 21. Mai 1795 schrieb Alexander von Humboldt von Bayreuth aus

an Johann Wolfgang von Goethe in Weimar, dass ihn der preußische

König zum Oberbergrat ernannt habe. Doch auch diese höchste

Anerkennung seines Schaffens in Franken von 1792 bis 1797 konnte

Humboldt nicht zurückhalten. Längst waren die Pläne für eine große

Wissenschaftsreise in ihm gereift. Als er am 6. Mai 1859 fast 90-jährig

in Berlin verstarb, war er einer der berühmtesten Männer in Europa und

Amerika. Das Leben und Werk dieses mit Abstand modernsten

Wissenschaftlers des 19. Jahrhunderts fasziniert auch heute noch.

Anhand von Bildern, Tagebuchnotizen, Briefauszügen und verbindenden

Worten unseres Referenten, Reinhard Stelzer, entsteht eine

Annäherung an einen Weltenbürger und Universalgelehrten.

Buchtipp

Alexander von Humboldt (1769–1859) war der beruḧmteste

Wissenschaftler seiner Zeit – ein wahrer

Kosmopolit von internationalem Rang. Sein bahnbrechendes

Denken, seine Vorstellungen von der

Natur und unserem Platz darin haben die Wissen -

schaft für immer verändert. Niemand ist von

Goethe mehr geschätzt worden als er, mit Thomas

Jefferson verband ihn eine lebenslange Freund -

schaft, und Darwin schrieb, ohne Humboldt wäre

er nicht an Bord der Beagle gegangen.

Unzählige Gletscher, Flüsse und Berge in Mittel- und Südamerika tragen

Humboldts Namen, selbst auf dem Mond gibt es ein »Mare Humbold -

tianum«. Der rastlose Naturforscher lebte in Berlin und Paris, abenteuerliche

Reisen fuḧrten ihn aber auch nach Lateinamerika, Russland und

Zentralasien. Er wollte alles wissen und verstehen. Seine Art zu denken

und zu forschen war seiner Zeit voraus. Wie kein anderer Wissenschaftler

hat er unser Verständnis von Natur als einem lebendigen Ganzen geprägt,

als Kosmos, in dem vom Winzigsten bis zum Größten alles miteinander

verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind. Humboldt war auch

der Erste, der den vom Menschen verursachten Klimawandel beschrieb,

indem er bereits im Jahr 1800 vor der zerstörerischen Abholzung des

Regenwaldes und den Folgen für Boden beschaffenheit, Wasserpegel und

Klima warnte.

Die Historikerin Andrea Wulf fuḧrt in ihrem vielfach preisgekrönten Buch

den Leser auf Humboldts Spuren und erzählt überaus spannend von seinen

Reisen und Forschungen, seinem Wirken und seinen Ideen und bringt

uns so dem Menschen näher, der unseren Blick auf die Welt unumkehrbar

verändert hat.

Andrea Wulf

ALEXANDER VON HUMBOLDT

und die Erfindung der Natur

560 Seiten, 24,99 Euro, erschienen im Bertelsmann-Verlag.

Kulmbacher Land im Februar 47


Termine

Himmelkron

19:30 Uhr Weiberfasching in der

TSV-Turnhalle

Hof

19:30 Uhr „Maske in Blau“ -

Operette von Fred Raymond im

Theater Hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

Kulmbach

18:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Sparkassen Eisdisco auf der

Kunsteisbahn mit DJ Rainer

Ludwig

Lichtenberg

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Klavier in der

Internationalen Musik -

begegnungs stätte Haus

Marteau, Lobensteiner Straße 4.

Info: www.haus-marteau.de

Lichtenfels

09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

„Peddig-Tablett mit Holzboden“

- Flecht kurs im Stadtschloss,

Stadt knechts gasse 5..

Anmeldung: Touristinfo,

Marktplatz 10. Tel.: 09571-

795101

Buchtipp

Wenn exhibitionistische »Brunskartler« Yucca -

pal men fluten und vom Fruḧschoppen beseelte

Hausmänner in Festgänsen verschwinden,

kann dies nur eines bedeuten: Der Spezi

ist wieder unterwegs! Seit Jahrzehnten lässt

sich Klaus Schamberger von realen Gericht s -

fällen aus der Region zu humoristischen

Kabinettstücken inspirieren. Seine bis 2012

unter dem Titel Ich bitte um Milde in der

Nürnberger Abendzeitung publizierte Reihe

ist Kult. Nun gibt es die Kolumnen des Schrift -

stellers und Frankenkenners erstmalig in

Buchform: ein ebenso lakonisches wie unvergleichlich

witziges Lesevergnügen!

Klaus Schamberger

Ich bitte um Milde

Geschichtensammlung, Klappenbroschur, 190 Seiten, 15,- Euro,

erschienen im ars vivendi-Verlag.

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@

kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Ich bitte um Milde“ (Einsen de -

schl.: 20.02.2017) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Buchpräsentation:

Das Amtsgericht Fürth lädt mit

Unterstützung des ars vivendi verlags am

16. Februar zur Buchpräsentation von

Ich bitte um Milde ein. Die Lesung

beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal 104

(1. Stock). Der Eintritt ist frei, eine

Sitzplatzreservierung

nicht möglich.

Ludwigschorgast

18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Sonderveranstaltung: „El

Carnaval: Tapas, Tapas, Tapas!“

im ROSMARIN & ESTRAGON;

Obere Marktstr. 1. Reservierung:

0172-6317677 oder info@rosmarinundestragon.de

Mehlmeisel

19:00 Uhr Kappenabend im

Feuerwehrhaus

Nürnberg

20:00 Uhr „Alte Bekannte“ - 3.

Philharmonisches Konzert in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Info: 0911-

2318000

Stadtsteinach

19:00 Uhr Faschingsgesellschaft

Stadtsteinach: Weiberfasching in

der Steinachtalhalle

Warmensteinach

19:00 Uhr Faschingsgaudi im

Haus des Gastes in

Oberwarmensteinach

Weismain

20:30 Uhr Großer Turnerball in

der Stadthalle

Weißenstadt

14:00 Uhr „Aus tiefen Kellern zu

Hochgeistigem“ - Ein

Spaziergang durch Weißenstadt!

Treffpunkt: Vor der Stadtkirche

am Marktplatz. Info: Sack s

Destille, Tel.: 09253/ 954809

oder 0176/62069571. Nur mit

Anmeldung!

20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Naturpark Fichtelgebirge -

Abenteuerliche Nachtführung

durch Weißenstadt. Treffpunkt:

Marktplatz zwischen Rathaus

und Kirche. Leitung +

Anmeldung: Kerstin Olga

Hirschmann, Tel. 09253-8354

oder 0151-17337105

25. Samstag

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-

Grillbuffet auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

14:00 Uhr 22. SKK

Faschingsumzug im Stadtgebiet

19:30 Uhr Vortrag in der Alten

Darre, Bamberger Str. 25 zum

Thema: „Auf den Spuren

Darwins - Leben und Forschen

auf den Galapagos-Inseln“.

Referenten: Mareike Breuer und

Sascha Buchholz

20:30 Uhr 3. Staffelsteiner

Fußballerfasching in der Peter-

J.Moll-Halle, Georg Herpich Platz

6

Baiersdorf

19:30 Uhr Fasching im Turmsaal

20:00 Uhr Fasching mit

Maskenprämierung im FFW-

Haus Hagenau, Egerlandstr. 41.

Musik: DUO-Ronny Söllner

Bamberg

21:00 Uhr United Beat Band -

Let`s Dance im Jazzclub

Bamberg, Obere Sandstr. 18.

Info: 0951-53740

21:00 Uhr Konzert mit Nai-Jah

(Ska & Reggae aus Frankreich)

im Sound-n-Arts, Obere Sandstr.

20. Info: www.sound-n-arts.com

Bayreuth

Faschingstreiben auf dem

Marktplatz

10:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Pralinen selbstgemacht -

Grundkurs bei Confiserie

Schlemmer, Luitpoldplatz 20.

Info + Anmeldung: 0921-

5166330 oder info@confiserieschlemmer.de

20:00 Uhr „Wir sind keine

48

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Barbaren!“ von Philipp Löhle in

der studiobühne Bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921-69001

20:30 Uhr Jazzforum Bayreuth:

Pepe Auer - Songs I Like in der

Becher Bräu, St.-Nikolaus-Str. 25

Bischofsgrün

10:00 Uhr 32. Bischofsgrüner

Schneemannfest - Railjam, am

Hüttenweiher

20:00 Uhr Hausfasching mit

„Manfred & Klaus“ im Gasthof

Siebenstern

Burgkunstadt

19:30 Uhr Schützenfasching im

Schützenhaus mit Livemusik von

Franziska

Coburg

19:30 Uhr PREMIERE: „Die stumme

Serenade“ - Operette von

Erich Wolfgang Korngold im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561-898989

Creußen

08:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Bauernmarkt beim

Verwaltungsgebäude in der

Bahnhofstraße

Fichtelberg

Bayerische Meisterschaft

Biathlon im Skistadion Bleaml

Alm

14:00 Uhr Kinderfasching im

Schnitzelhaus

19:30 Uhr KAB Faschingsabend

im Pfarrheim

Hof

15:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Nachtflohmarkt in der

Freiheitshalle, Großes Haus,

Kulmbacher-Str. 2

19:00 Uhr Prunksitzung der

Soul-City-Dancers im Festsaal

der Freiheitshalle, Kulmbacher-

Str. 4

19:30 Uhr „Work“ - Schauspiel

von Roland Spranger im Theater

Hof, Studio, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

19:30 Uhr „Restauration“ - Eine

Idylle von Edward Bond mit

Musik von Nick Bicat im Theater

Hof, Großes Haus, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281-7070290

Kasendorf

20:30 Uhr Sportlerfasching des

SSV Kasendorf im Sportheim

Kulmbach

20:00 Uhr „Indien“ -

Tragikomödie von Josef Hader

und Alfred Dorfer im Theater

DAS BAUMANN, Ziegelhüttener

Str. 40. Karten: 09221-93393

oder mail@das-baumann.de

20:00 Uhr Nachtwächterführung

durch die Kulmbacher Altstadt.

Treffpunkt: Dr.-Stammberger-

Halle. Voranmeldung erforderlich:

09221-958811

Kupferberg

20:00 Uhr Blütenfasching in der

Stadthalle mit „DIE 3“ und DJ

Peter Schwarz. Motto:

„Märchenhafte Zauberwelt“

Ködnitz

07:30 Uhr bis 08:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Fölschnitz im

Bereich der Pumpstation

Ludwigschorgast

18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Sonderveranstaltung: „El

Carnaval: Tapas, Tapas, Tapas!“

im ROSMARIN & ESTRAGON;

Obere Marktstr. 1. Reservierung:

0172-6317677 oder info@rosmarinundestragon.de

Mainleus

19:00 Uhr Galaabend der

Parkettfeger e.V. Mainleus in der

Sommerhalle

Marktleugast

14:00 Uhr Kinderfasching im

Feuerwehrhaus Mannsflur

Gianna Nannini

2.4.2017

Meistersingerhalle Nürnberg

Die Grande Dame des italienischen Rock kommt endlich

wieder auf Tournee! In einer über zweistündigen

Show erzählt Gianna Nannini begleitet von ihrer fünfköpfigen

Band und zwei Backgroundsängerinnen die

Geschichte ihres Lebens. Ein Streichsextett erweitert

bei diesen Konzerten Nanninis gewohnt rocklastigen

Sound um eine melodische Komponente.

Die Zuschauer dürfen sich auf eine musikalische Reise mit Hits wie ›Foto-

romanza‹, ›America‹, ›Latin Lover‹, ›I Maschi‹ über ›Meravigliosa Crea -

tura‹, ›Sei Nell`Anima‹ bis hin zu ihrer neuesten Single ›Vita Nouva e

Mama‹ freuen. Nach ihrer triumphalen, sechzig Konzerte umfassenden,

restlos ausverkauften Italien-Tournee bringt Gianna Nannini dieses besondere

und einmalige Konzerterlebnis nun auch zu uns!

»Sie nimmt sich die ganze Seele, keine Halbheiten.« (FAZ)

Concertbüro Franken präsentiert:

PROCOL HARUM

11. September 2017

Serenadenhof

Nürnberg

Noch immer sind PROCOL HA-

RUM super erfolgreich. Im März

2014 veröffentlichten sie ein

neues Doppelalbum, auf welchem sie vierzig Jahre voller Studio- und

Liveaufnahmen feierten.

PROCOL waren auf Tour in den verschiedensten Teilen der Welt und erwägen

momentan Optionen auf drei Kontinenten.

Man könnte denken, dass eine Band bei einem solch monumentalen

Erfolg, wie PROCOL es bei ihrem ersten Hit hatten, einfach aufhört, so

wie es viele andere getan haben. Doch nicht einmal die Auszeichnung

„Meist gespielte Single der letzten siebenundfünfzig Jahre“ konnte ihr

Bedürfnis sich weiterzuentwickeln bezwingen.

Karten erhältlich unter: Concertbüro Franken, Tel.: 0911 - 4188843 und allen bekannten Vorverkaufsstellen,

die über CTS Eventim verkaufen.

Kulmbacher Land im Februar 49


Termine

Buchtipps

In ihrem sechsten Buch gibt Kräuterfee

Elisa beth Mayer einen sehr persönlichen

Einblick in ihren Jahresablauf und beschreibt

ihre Schwer punkte in jeder der sieben

beschriebenen Jah res zeiten: Vom

Sammeln der ersten zarten Kräuter im

Vorfrühling über das Genießen saftiger

Beeren und Pilze im Sommer bis zum

Ernten im Herbst, um für den Winter

Vorräte anzulegen.

Sowohl Gaumenfreuden als auch Mittel

für Gesundheit und Kosmetik finden sich im Buch.

Elisabeth Maria Mayer

Mit der Kräuterfee durchs Jahr

Wildkräuter, Früchte, Blüten und Pilze für Genuss,

Gesundheit und Kosmetik

191 Seiten, 19,90 Euro, erschienen im Leopold-Stocker-Verlag

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@

kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Kräuterfee“ (Einsen de schl.:

20.02.2017) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

„Toskana“ von Fernsehköchin und Food blog gerin Csaba dalle Zorza ist

eine kulinarische Liebeserklärung an die Küche ihrer Heimat – und als

Sammlung der über Jahrzehnte überliefernten Rezepte in toskanischer

Tradition ein echter Familenschatz: Neben authentischen Rezepten für

wunderbare Antipasti, Suppen, Pasta und Gnocchi und Gerichten mit

Fleisch, Wild und Fisch erzählt das Buch persönliche

Geschichten rund um Florenz und

über die Familie einer der bekanntesten

Kochbuchautorinnen Italiens. Altbewährte

Rezepte werden neu interpretiert und die einfachen

Gerichte versprechen durch den

Einsatz hochwertiger Zutaten höchsten

Genuss. Opulent fotografiert vermittelt

„Toskana“ mit ganz viel Genuss und

Leichtigkeit das traditionelle toskanische

Lebensgefühl!

Csaba dalla Zorza

TOSKANA

Eine kulinarische Liebeserklärung

416 Seiten, 303 Farbfotos

17 x 23,9 cm, gebunden mit Leinen, Leseband, 39,95 Euro,

erschienen im Callwey-Verlag

Dieses und weitere Bücher bei

Buch handlung Friedrich GmbH & Co. KG

am HOLZMARKT 12, 95326 Kulmbach,

Tel.: 09221 / 47 76, www.friedrich-buecher.de

Marktschorgast

20:00 Uhr Dorfbühne

Marktschorgast: „Die Nacht der

Nächte“ - Schwank in der ASV-

Turnhalle, Kapellenberg 12

Mehlmeisel

19:00 Uhr Kappenabend (KBV

Unterlind) in der Turnhalle

Neudrossenfeld

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Brücklein auf dem

Parkplatz beim Gasthof Büttner

Nürnberg

20:00 Uhr Bairisch Diatonischer

Jodelwahnsinn - „Der Name ist

Programm“ im Gutmann am

Dutzendteich, Bayernstraße 150.

Karten: 0911-4188843

20:00 Uhr Patricia Kaas - Mit

neuen Songs und allen Hits auf

Tour in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21

Plankenfels

20:00 Uhr Fasching im TSV-

Sportheim

Presseck

19:30 Uhr Pfarrfasching im

Burschenheim in Reichenbach

Thurnau

11:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Kemeritz gegenüber

Hs.-Nr. 13

12:00 Uhr bis 12:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte in Menchau beim

Feuerwehrhaus

20:30 Uhr Sportlerfasching des

SV Hutschdorf im Schützenhaus

Trebgast

08:30 Uhr bis 09:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für

Haushalte auf dem Parkplatz am

Badesee, Lindauer Str.

19:00 Uhr Sportlerfasching des

TDC Lindau in der Sporthütte

Lindau

Weismain

19:15 Uhr Kaulhaaz n-Fieber im

Rathauskeller

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische

Zaubervorstellung im

Zaubertheater

Zaubertraumraum Amaranthus.

Kartenreservierung erforderlich.

Info + Anmeldung unter 0170-

3404084 oder www.zaubertraumraum.de

Wunsiedel

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Messerschmiedekurs mit

Schmied Thomas Wölfel in der

Museumsschmiede im

Fichtelgebirgsmuseum, Spitalhof

5-7. Voranmeldung erforderlich,

begrenzte Teilnehmerzahl.

Anmeldung + Info: 09232-2032

26. Sonntag

Ahorntal

17:00 Uhr Höhlenevent: „Sophie

at Night“ in der Sophienhöhle &

3-Gänge-Burgmenü auf Burg

Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Berneck

14:00 Uhr Kinderfasching im

Sportheim des SV Röhrenhof

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Marktsonntag auf

dem Marktplatz

14:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und in der Hanns-

Seidel-Stiftung. Treffpunkt:

Museum Kloster Banz

Baiersdorf

14:30 Uhr Winteraustreiben mit

den Effeltricher Fasalecken. Start

des Umzuges: Kulturzentrum

Jahnhalle über Forchheimer

50

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Straße, Judengasse,

Hauptstraße, Pfarrgasse zum

Parkplatz an der

Linsengrabenstraße. 15.15 Uhr

Verbrennen des Winters

Bayreuth

Faschingstreiben auf dem

Marktplatz

17:00 Uhr Lesung im

Theaterkeller: „Wilhelm Busch“ -

Es lesen Eberhard Wagner und

Hans Walter Bottenbruch in der

studiobühne Bayreuth,

Röntgenstr. 2. Eintritt frei

18:30 Uhr Eishockey DEL2: EHC

Bayreuth - Bietigheim Steelers

im Eisstadion, Am Sportpark 3

Bischofsgrün

10:00 Uhr 32. Bischofsgrüner

Schneemannfest - Railjam, am

Hüttenweiher

11:00 Uhr 32. Bischofsgrüner

Schneemannfest -

Familiengottesdienst in der

Matthäuskirche und Kinderevent

vor der Kirche

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Industrie- und Glasmuseum

Fichtelgebirge e.V., Hauptstr. 17

A, 1. Stock - Ausstellung BUNTE

KINDERWELT - Historische

Plakate, Bilderbücher,

Kinderbücher, Historische

Puppenstube um 1850. Info:

0171-7347885

Coburg

10:30 Uhr Frühlingsmarkt 2017

- Oster- und

Frühlingsdekorationen im

Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1

15:00 Uhr „Die Schatzinsel“ -

Das Abenteuer-Rock-Musical im

Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Jihad Baby!“ -

Monologstück von Daniel

Ratthei im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561-898989

Fichtelberg

Bayerische Meisterschaft

Biathlon im Skistadion Bleaml

Alm

Hof

14:00 Uhr Prunksitzung der

Soul-City-Dancers im Festsaal

der Freiheitshalle, Kulmbacher-

Str. 4

16:00 Uhr Sofageschichten von

Robbi Tobbi und dem Fliewatüt

- Lesung für Kinder ab 4 Jahren

im Theater Hof, Kulturkantine,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281-7070290

17:00 Uhr „Erstaunliche

Ereignisse oder Silvesternacht im

Königreich der Musik“ -

Musiktheater für Kinder im Haus

der Musik, Saal, Karolinenstr. 19.

Eintritt frei

19:30 Uhr „On The Rock(s)!“ -

Tanzstück von Kurt Schrepfer

mit Musik von Queen, Elton

John, Adele u.a. im Theater Hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281-7070290

Kulmbach

17:00 Uhr „Indien“ -

Tragikomödie von Josef Hader

und Alfred Dorfer im Theater

DAS BAUMANN, Ziegelhüttener

Str. 40. Karten: 09221-93393

oder mail@das-baumann.de

Ködnitz

13:00 Uhr Winterwanderung

des TSV Ködnitz. Treffpunkt: Am

Sportheim

Marktleugast

14:00 Uhr Seniorenfasching im

St. Martinsheim

Mehlmeisel

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kinderfasching im Pfarrheim

Nürnberg

18:00 Uhr Mantastic Sixx Paxx -

Ten Men, Ten Dreams, heiße

Körper mit Talent in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Info: 0911-

2318000

19:00 Uhr Victor Drobysh - „Alle

werden da sein!“-Tour 2017 in

der Arena Nürnberger Ver -

sicherung, Kurt-Leucht-Weg 11

Stadtsteinach

13:00 Uhr Stadtsteinacher

Narrentreiben mit

Faschingsumzug auf dem

Marktplatz

Thurnau

18:00 Uhr Konzert des

Projektchores im Kirchlich-

Diakonischen Zentrum

„Lichtblick“. Leitung: Evamaria

Peter (Dekanatskantorin)

Weismain

13:30 Uhr Weismainer

Gaudiwurm über die Jahnstraße,

den Kolpingplatz, den

Marktplatz und durch die

Hollfelder Straße zur Stadthalle

Peter s

One-Man-Band

Die passende Musik

für jeden Anlass

Geburtstagsfeiern, Polterabende,

Hochzeiten, Betriebsfeste, öffentliche

Tanzveranstaltungen, Zeltfeste,

Dorffeste, jede Feier bei der eine

LIVEmusik benötigt wird. Deutsche

Schlager, Oldies, Rock und Pop,

Volkstümlich von den 60er Jahren

bis zu aktuellen Musiktiteln.

Peter Birk, Berndorf 23,

95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 1525,

Fax: 09228 / 971 209

0172 / 495 915 8

E-Mail: birk-thurnau@gmx.de

Frank Markus Barwasser als Erwin Pelzig

Freitag, 28. April 2017 – 20.00 Uhr

FREIHEITSHALLE Hof

(Kulmbacher Str. 2, 95030)

„Weg von hier“ – unter diesem Titel schickt

Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego Erwin

Pelzig mit einem neuen Soloprogramm ab 2017

auf Deutschlands Bühnen. „Weg von hier“ sind

aber auch die Worte, mit denen viele Fluchten

beginnen. Gab es einst die Flucht aus der

Aufklärung in die Romantik, ist es heute die

Flucht aus der Realität in eine gefühlte

Wirklichkeit, eine Flucht in die Internet-

Schutzräume der Gleichdenkenden, eine Flucht

vor der Informationsflut in ein tatsachenbefreites Leben.

Frank-Markus Barwasser steht seit über 20 Jahren auf Deutschlands

Kabarettbühnen. Daneben verfasste er das Theaterstück „Alkaid“, welches

ab 2010 über zwei Spielzeiten erfolgreich am Münchner

Residenztheater aufgeführt wurde. 2007 lief der erste Film mit Erwin

Pelzig „Vorne ist verdammt weit weg“ in den deutschen Kinos.

Kartenvorverkauf über: Ticketshop der Frankenpost (Poststr. 9/11, 95028

Hof) Tel. 09281 / 816-228, www.eventim.de – www.printyourticket.de.

Schülern und Studenten wird für alle Erwin Pelzig Veranstaltungen

in 2017 eine Ermäßigung von 5,- Euro gewährt!

Kulmbacher Land im Februar 51


Termine

Wir suchen einen

zuverlässigen Austräger,

für Kulmbach’s Innenstadt.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kulmbacher Land

Verlag Lutz Müggenburg, Burghaiger Str. 41, 95326 Kulmbach

Tel. 0 92 21/8 19 97 / Fax 0 92 21/8 30 84

e-Mail: info@kulmbacher-land.com, www.kulmbacher-land.com

27. Rosenmontag

Bayreuth

Faschingstreiben auf dem

Marktplatz

Bischofsgrün

15:00 Uhr 32. Bischofsgrüner

Schneemannfest. 15.00 bis

17.00 Uhr Unterhaltung für Kids

& Co; ab 19.00 Uhr Festumzug

mit der Fichtelgebirgskapelle

Ebnath, anschl. Acousticmusic live

in concert mit Specialguest

„play again sam“; danach exklusiv

die Birnstengler Dreamboys“

auf der Showbühne, anschl.

Openair-Disco mit DJ Calippo.

Info: www.bischofsgruen.de

Guttenberg

14:00 Uhr Kinderfasching im TV

Sportheim

Harsdorf

20:00 Uhr Rosenmontagsball im

Saal des Gemeindezentrums

Hollfeld

14:00 Uhr Kinderfasching im SV

Stechendorf -Sportheim

19:00 Uhr Hollfelder

Faschingsgesellschaft -

Nachtwächterführungen 2017

Alles schläft, einer wacht: Vor mehr als 600

Jahren war der erste Nachtwächter im mittelalterlichen

Kulmbach unterwegs und

schützte die Einwohner vor nächt lichen

Gefahren.

Heute bläst der Nachtwächter freilich nicht

mehr bei Gefahr in sein Horn, sondern ruft

damit jeden letzten Samstag im Monat zu

einer spannenden Zeitreise in die Ver gang -

enheit auf.

Zu Fuß geht es in historischem Gewand mit

Horn und Hellebarde durch die verwinkelten Kulmbacher Altstadt gassen.

Der Rundgang dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 3 Euro pro Person.

Treffpunkt für die Führungen ist die Dr.-Stammberger-Halle um jeweils

20.00 Uhr.

Bitte telefonisch anmelden:

Tourist Information der Stadt Kulmbach, Tel.: 09221 / 95880

Termine für 2017: 25.02./25.03./29.04./27.05./24.06./

29.07./26.08./30.09./28.10./25.11. und 30.12.

Rosenmontagsball in der

Stadthalle

19:00 Uhr Rosenmontags -

fasching der Drosendorfer

Ortsvereine in der Schule in

Drosendorf

Kasendorf

13:30 Uhr Kinderfasching im

Feuerwehrhaus in Heubsch

Kupferberg

19:00 Uhr Wirtshaussingen für

alle in der Gaststätte Rita Schott,

Kulmbacher Str. 3. Info: 09227-

1229

Mehlmeisel

14:00 Uhr KAB-Pfarrfasching

Nürnberg

20:00 Uhr „Schwanensee“ mit

dem Russischen Nationalballett

Moskau in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Info: 0911-

2318000

22:00 Uhr Pornofasching im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Info: 0911/4188843

Presseck

19:30 Uhr Schlampenfasching

im Sportheim „Schützenhaus“

Stadtsteinach

19:00 Uhr Frankenwaldverein

OG Stadtsteinach: Faschingstreff

in der Gaststätte „Weißes Röß l“

Untersteinach

18:00 Uhr Fortuna

Untersteinach Abteilung 2. Weg:

Nachtwanderung nach

Gumpersdorf mit Einkehr in der

Gaststätte Heierth. Treffpunkt:

Spielplatz am Eichberg

19:30 Uhr 5. Rosenmontagsball

im Kulmbacher Kleinkunst-

Brettla, Hauptstr. 17. Info:

www.kleinkunstbrettla.de

Wirsberg

17:00 Uhr Rosenmontags-Treff

Neue Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag von 9-18 Uhr

Samstag von 9-12 Uhr

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23 • 95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

des Frankenwaldvereins OG

Wirsberg im Schützenhaus

28. Faschingsdienstag

in Marienweiher 103, jeweils

Dienstag und Donnerstag

von 9-16 Uhr geöffnet

Tel. 09255/80 81 511

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Faschingsumzug

Döberten Express mit Verleih

des Nüssprügelordens von

Serkendorf über Gößmitz nach

Uetzing ins Zentrum

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Am Gnadenaltar

19:00 Uhr Faschings-Kehraus

mit traditioneller

Faschingsbeerdigung des SKK im

Angerstübla, Angerstr. 57

Bamberg

08:30 Uhr Honigmarkt auf dem

Maximiliansplatz

Bayreuth

Faschingstreiben auf dem

Marktplatz

17:00 Uhr Gastspiel:

Improtheater aus Bamberg mit

Thomas Paulmann u. a. in der

studiobühne Bayreuth, Saal,

Röntgenstr. 2. Karten: 0921-

69001

20:00 Uhr Mantastics Sixx Paxx -

Show in der Oberfrankenhalle,

Am Sportpark 3

52

Kulmbacher Land im Februar


www.kulmbacher-land.com

Termine

Bischofsgrün

14:00 Uhr Kinderfasching der Gemeinde im

Kurhaus mit der „Spielstraße Kunterbunt“

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt? Treffpunkt: Frau

May, Gustav-Leutelt-Str. 1. Info:

09272/909504

Grafengehaig

13:30 Uhr Kinderfasching in der

Frankenwaldhalle

Gärtenroth

14:00 Uhr Fasching der Gärtenrother

Vereine im Sportheim. Für Unterhaltung

sorgen Musik sowie verschiedene Spiele.

Für Speis und Trank ist bestens gesorgt

Harsdorf

14:00 Uhr Kinderfasching im Saal des

Gemeindezentrums

Himmelkron

14:00 Uhr VdK-Fasching im Gasthof Opel

Hollfeld

13:00 Uhr Kinderfaschingsparty in der

Stadthalle

14:00 Uhr Großer Faschingsumzug - „1000

Jahre Narren“ durch die Innenstadt. Start:

Städt. Bauhof

14:00 Uhr Kinderfasching im Saal Hornung

in Freienfels

Kasendorf

13:30 Uhr Kinderfasching des Musikvereins

im Musikheim

Kulmbach

13:00 Uhr Kinderfasching des KJR in der

Dr.-Stammberger-Halle

Kupferberg

14:00 Uhr Kinderfasching in der Stadthalle

Ködnitz

14:00 Uhr Kinderfasching in der SKC-

Keglergaststätte in Fölschnitz

14:00 Uhr Kinderfasching des TSV Ködnitz

im Sportheim

Ludwigschorgast

14:00 Uhr Kinderfasching im FC-Sportheim

Mainleus

13:00 Uhr Kinderfasching der Parkettfeger

e.V. Mainleus in der Sommerhalle

Marktleugast

14:00 Uhr Kinderfasching in der

Dreifachsporthalle

Marktschorgast

14:00 Uhr Kinderfasching in der ASV-

Turnhalle, Kapellenberg 12

Presseck

14:00 Uhr Kinderfasching im ATS-

Sportheim in Wartenfels

Seßlach

14:00 Uhr Großer Faschingsumzug durch

die Altstadt

Stadtsteinach

14:00 Uhr Kinderfasching in der

Steinachtalhalle

19:00 Uhr Faschingsgesellschaft

Stadtsteinach: Faschingsausklang mit

Rückgabe des Stadtschlüssels in der

Gaststätte „Frankenwald“ in Unterzaubach

Stammbach

14:00 Uhr Siedlergemeinschaft Stammbach

- Kinderfasching in der Geflügelzüchterhalle

Trebgast

14:00 Uhr Kinderfasching in der Turnhalle

Untersteinach

14:00 Uhr Kinderfasching im Fortuna-

Sportheim

Warmensteinach

14:00 Uhr Kinderfasching im Haus des

Gastes in Oberwarmensteinach

Weismain

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Kinderfasching im

Kolpinghaus

14:00 Uhr VdK Ortsverband Weismain &

Jura - Faschings dienstag im Gasthof

„Franken höhe“ in Arnstein

18:00 Uhr Schützengesellschaft Weismain

1910 e.V. - Faschings-Kehraus im

Schützenhaus

Weißenbrunn

14:00 Uhr Kinderfasching im Bürgerhaus

Thonberg, Alte Schulstraße 3

Wirsberg

14:00 Uhr „Muck`n und Blausud“ der

Schützengesellschaft Wirsberg im

Schützenhaus

Premiere: 11. Februar 20 Uhr

Termine: 18. / 22. / 25. Februar

10. / 14. / 16. / 22. / 25. März

jeweils 20 Uhr

19. Februar und 5. März

jeweils 17 Uhr

Regie: Birgit Franz

Infos unter

www.studiobuehne-bayreuth.de

Kartenvorverkauf Theaterkasse

Bayreuth, Opernstraße 22,

Bayreuth Tel. 0921-69001, Email:

theaterkasse@bayreuth-tourismus.de

Kulmbacher Land im Februar 53


Alle Jahre wieder verwandelt sich

Stadtsteinach am Faschings sonn -

tag in einen großen Hexen kessel.

Denn dann erreicht die fünfte Jahres -

zeit mit dem Stadt steina cher Narren -

treiben und dem wohl bekanntesten

Fa schings umzug der Region ihren

Höhepunkt. Schon seit mehr als 100

Jahren hat die Straßen-Fast nacht in

Stadt stei nach Tradition.

Zum Auftakt startet um 13.00 Uhr der

närrische Zug, dieser führt vom

Ortsrand (nähe Fach klinik) durch die

Innenstadt zum Hexenkessel des

Tages, zum Stadtsteinacher Markt platz.

Beim Eintreffen des Zuges geht dann das bunte

und abwechslungsreiche Programm auf

dem Marktplatz erst richtig los. Einen besonderen

Schwerpunkt bilden die Tänze der

Garden der Fa schingsgesellschaft Stadt stei -

nach und die verschiedenen Brauch tums grup -

pen. Ein uralter Brauch im Fran ken wald sind

zum Beispiel die Fosenochts nickel: Früher

schickte der Ge meindediener seine Buben,

verkleidet als Fosenochts nickel, zu den

Bauern, um zu „kratzen“, also um Almosen zu

bitten. Auch die Bären treiber und der Tanz der

Hexen waren schon vor der Jahr hundert -

wende fester Be stand teil bei den Stadt -

steinacher Faschings umzügen, und sie sind es

heute noch. Absoluter Höhe punkt der

Brauchtums dar bie tung en ist jedoch das Win -

ter austreiben am Ende der Ver anstaltung auf

dem Marktplatz. Da wird der Winter in Form

einer Strohpuppe mit viel Gaudi verbrannt.

Logisch, dass an diesem Tag auch in den

Gaststätten die Stimmung hohe Wellen

schlägt.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann schauen Sie doch einfach am

Faschingssonntag vorbei.

Bis dahin Stanich Helau !

54

Kulmbacher Land im Februar


Kaulhaazia helau! Weismain feiert Fasching

In Weismain steuert die fünfte Jahreszeit langsam aber sicher auf ihren

Höhepunkt zu, den traditionellen Gaudiwurm am Faschingssonntag.

Das Weismainer Faschingskomitee bereitet aber nicht nur den Umzug,

sondern auch wieder viele andere närrische Veranstaltungen vor. Los

geht’s mit dem Rathaussturm der närrischen Weiber am

Donnerstag, 23. Februar, um 17.17 Uhr. Jeder ist herzlich eingeladen,

mit den Weibern die Eroberung des Rathausschlüssels

zu feiern und anschließend durch hoffentlich gut gefüllte

Wirtshäuser zu ziehen.

Am Samstag, 25. Februar, beginnt im Rathauskeller um

19.19 Uhr das beliebte „Kaulhaaz’n-Fieber“. Der Keller ist ab

18.30 Uhr für Gäste geöffnet. Närrinnen und Narren dürfen

Das Kulmbacher Land verlost 10 x 2 Karten.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@ kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Kinderfasching Stadthalle“ (Einsen de -

schl.: 20.02.2017) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

sich wieder auf ein abwechslungsreiches Programm

freuen - wie immer bitte eine Brotzeit nicht vergessen!

Der Eintritt ist wie gewohnt frei.

Am Sonntag, 26. Februar, wird der Weismainer Gaudiwurm um 13.00

Uhr in der Häfnergasse aufgestellt und mit süßem Auswurfmaterial versorgt.

Um 13.30 Uhr nimmt der Faschingszug dann seine Fahrt in

Richtung Marktplatz auf, wo gegen 14.00 Uhr Till Franz Besold in die

Bütt steigen wird. Nach den Ansprachen geht es weiter in Richtung

Stadthalle, wo der Umzug endet. Damit anschließend ausgiebig gefeiert

werden kann, bleibt der Weismainer Marktplatz bis Montagfrüh,

9.00 Uhr, für den Autoverkehr gesperrt.

Am Faschingsdienstag, 28. Februar, sind wieder alle jungen Närrinnen

und Narren zum Kinderfasching ins Kolpinghaus eingeladen. Von 14.00

Uhr bis 17.00 Uhr wird hier ausgelassen mit Spiel und Spaß gefeiert.

Kulmbacher Land im Februar 55


Ein jährliches Highlight in der Meerrettichstadt Baiersdorf ist das

„Winteraustreiben mit den Effeltricher Fasalcken“ am Faschings -

sonntag. Der Frühling kommt in Form von jungen Männern von

Effeltrich nach Baiersdorf. Peitschenknallend, weißgekleidet und mit

bunten Bändern geschmückt, treiben sie Strohbären, sie symbolisieren

den Winter, durch die Stadt. Anschließend wird das Stroh der

Bären verbrannt und die Burschen tanzen mit ihren Mädchen um

das Feuer. Der Winter ist vertrieben!

Dieser farbenfrohe Umzug mit den Fasalecken und ihren Mädchen

in der Effeltricher Tracht ist einmalig in ganz Franken.

KINDERFASCHINGSKONZERT

mit „Tiri Lii & Bummbatsch Peng“

für Kinder von 2 - 108 Jahren

Freitag, 24. Februar, 16 Uhr,

RW21 Black Box • Bayreuth

Auch in diesem Jahr gibt´s wieder ein Kinder -

faschingskonzert mit dem Kindermusikduo „Tiri Lii &

Bummbatsch Peng“. Bei einem bunten Programm aus Mitmach liedern

können die kleinen Gäste nach Herzenslust tanzen, singen und spielen.

Besonders freuen wir uns über viele lustige Verkleidungen und schon

kann´s losgehn´, ein Nachmittag voller Lieder, Lachen und Musik.

VVK in der Stadtbibliothek Bayreuth, Eintritt: 5 Euro

www.die-froehliche-kinderbuehne.de

Fotos: Heimatverein Baiersdorf

Der Umzug beginnt am Kulturzentrum

Jahn halle, Jahnstraße 11, Baiersdorf.

14.15 Uhr: Eintreffen der Fasalecken

am Kulturzentrum Jahnhalle

14.30 Uhr: Umzug

15.15 Uhr: Verbrennen des Winters auf dem

Parkplatz an der Linsengrabenstraße

Begrüßung durch die Stadt und den

Heimatverein

Umtrunk und Ehrung

Verbrennen der Strohbären

Anschließend gemütliches Beisammensein mit den

Effeltrichern im Feuerwehrgerätehaus, Am Anger 1

Aus Sicherheitsgrunden z. B. Peitschenknallen der Fasalecken, die damit

die Strohbären vor sich hertreiben, bitten wir die Zuschauer am

Straßen rand zu bleiben und sich nicht in den Zug zu mischen.

Wegen der Veranstaltung kann es zu erhöhtem Verkehrsaufkommen und

eventuell auch zu Lärmbelästigung kommen. Wir bitten die Bevölkerung

in den betroffenen Bereichen um Verständnis und um Beachtung der

Absperrungen und Umleitungen.

www.baiersdorf.de

56

Kulmbacher Land im Februar


Andreas Kümmert Duo

Donnerstag, 20. April I 20:00 Uhr

Zentrum in Bayreuth

Andreas Kümmert ist Millionen

Menschen dieses Landes als der

Mann bekannt, der den deutschen

Ausscheid zum Eurovision

Song Contest überlegen gewann

und anschließend das Ticket zum

Finale weitergab. Einige wissen

noch, dass Kümmerts TV-Karriere

mit dem Sieg bei the ‚Voice Of

Germany’ im Team von Max

Herre begann. Sein neues Album

„Recovery Case“, das am 23.

September erschienen ist, kommt wie befreit aus tiefster Seele. Es ist

rückhaltlos und wahrhaftig, dabei hat es gleichzeitig Kraft und Coolness,

entspannte Lockerheit und konzentrierte Professionalität. Aktuell präsentiert

Andreas Kümmert seine neuen Songs, die er gemeinsam mit Selig-

Gitarrist Christian Neander entwickelt hat, auf ausgedehnter Livetour.

Wer den Blue Eyed Soulman mit Popappeal im Rhythm’n’Blues nicht verpassen

will, sollte nicht zögern - die Tickets für diese Clubkonzert sind

knapp.

www.Kulmbacher-Land.com

Termine

Open Air Schloss Eyrichshof

27.7. – 30.7.

Schloss Eyrichshof bei Ebern

Auch im Sommer 2017 wird das Schloss Eyrichshof wieder zur eindrucksvollen

Konzertbühne. Unter freiem Himmel und vor der malerischen

Kulisse der Renaissanceanlage von Hermann Freiherr von Rotenhan findet

die beliebte Open-Air-Reihe

statt. Die Sportfreunde Stiller

eröffnen die Konzertreihe am

27. Juli und stellen ihr siebtes

Studioalbum „Sturm & Stille“

vor. Der 28. Juli ist Rainhard

Fendrich gewidmet, dem wohl

erfolgreichsten Musikexport

Österreichs. Die Altneihauser

Feierwehrkappell’n – unter

anderem bekannt aus „Fast -

nacht in Franken“ unterhält

ihr Publikum am 29. Juli wie

gewohnt lustig und rotzfrech. Ein weiteres Highlight ist für den 30. Juli reserviert:

Silbermond mit ihrem neuen Album „Leichtes Gepäck“. Wie

schon während der letzten Jahre wird das Open-Air auf Schloss Eyrichshof

wieder ein ganz besonderes Erlebnis werden.

Karten gibt es an allen bekannten VVKstellen, telefonisch unter 0951‐23837 oder online unter www.kartenkiosk‐bamberg.de

Kulmbacher Land im Februar 57


Branchenverzeichnis

Farben

Flaschnerei

Treppenbau

Albert-Ruckdeschel-Str. 1 * 95326 Kulmbach * Tel. 09221/4255 * Fax 09221/87278

info@flaschnerei-beszczynski.de * www.flaschnerei-beszczynski.de

-Ausfuḧrung sämtl. Flaschnerarbeiten in Kupfer, Zink, Aluminium

und Edelstahl

- Blechbedachungen - Blechverkleidungen

- Kaminverkleidungen - Fassadenverkleidungen

- Altbausanierung - Giebelverkleidungen

- Prefa-Dachsysteme - Bedachungen aller Art

- Trapezblecheindeckungen - Ziegeleindeckungen

- Garagenabdichtungen - Gerüstarbeiten

Die Werkstatt für gute und solide Arbeit

Elektro

Getränke

Getränke Rausch

Der Landbierspezialist

HEIMDIENST

Katschenreuth 1 - 3

95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 764 88 und 764 49

Fax 09221 / 76459

Massivholzhaus

Mein Massivholzhaus

58

Kulmbacher Land im Februar


Branchenverzeichnis

Heizung, Sanitär

Autozubehör

Motorgeräte

Schneiderei

Beton-Natursteine

Öffnungszeiten:

Mo., Di., Do., Fr., 8-12 und 13-17 Uhr,

Mi. 8-12 Uhr – Sa. 9-12 Uhr

Unterpurbach 32, 95326 Kulmbach

Tel. 09221/93134

www.eichner-motorgeraete.de

Recycling

Kurzwaren • Änderungen und Reparaturen aller Art, auch Leder!

Schneiderei

H GEN

Inhaberin

Tanja Schneider

Oberhacken 3

95326 Kulmbach

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

in unseren Räumen

im Oberhacken 3,

gleich rechts

neben dem Rathaus.

ÖFFNUNGZEITEN

Mo. u. Sa.

Di. - Fr.

Strumpfwaren

von

Oder rufen Sie uns an,

wir helfen Ihnen gerne weiter:

Tel.: 0 92 21 - 31 89

Elektroinstallation

8.30 - 13.00 Uhr

8.30 - 18.00 Uhr

aus Beton und

Natursteinen

für Haus, Hof und Garten

• Treppen • Fensterbänke

• Platten • Sonderanfertigungen

95326 Kulmbach-Katschenreuth 6

Tel. 0 92 21/7 41 72, Fax 6 67 96

Internet: www.sprute-kulmbach.de

E-mail: info@sprute-kulmbach.de

Taxi

Taxi-Kerl

Ältestes Kulmbacher

Taxiunternehmen

Inh. Dieter Degelmann

0 92 21

4544

Stadt-, Fern-, Krankenund

Besorgungsfahrten

Taxi bis zu 6 Personen!

Hans-Herold-Str. 2

Kulmbacher Land im Februar 59


Automarkt

Die Edition-S Sondermodelle -

serienmäßig mit

Toyota Safety Sense

und vielen weiteren Extras.

Genießen Sie bei jeder Fahrt das gute

Gefühl, sicher unterwegs zu sein. Neben überzeugenden

Produktvorteilen werden Sie bei den Edition-S

Sondermodellen jetzt auch serienmäßig vom umfassenden

Sicherheitspaket Toyota Safety Sense 5 begleitet. Mit einer

Reihe innovativer Technologien unterstützt Toyota Safety

Sense potenziell gefährliche Situationen gar nicht erst entstehen

zu lassen. Dazu zählen das Pre-Collision System, der

Spurhalte- und Fernlichtassistent sowie die

Verkehrsschilderkennung.

60

Kulmbacher Land im Februar


Automarkt

Vorstellung Kia Stinger in Mailand.

Wummernde Beat-Rhythmen, fluoreszierende Lichtreflexe und moderne

Stahlkonstruktion: Die East End Studios in Mailand

waren spektakuläre und perfekte Plattform für

die Enthüllung des bisher exklusivsten Kia: Des

Kia Stinger.

Ein Name, den man sich merken muss, denn er

will sich entsprechend der englischen Nennung

(Stachel) „tief in das Fleisch der Konkurrenten wie BMW, Audi und

Mercedes bohren“, wie aus Insiderkreisen zu erfahren war. Und das Zeug

dazu hat er, der „heiße Ofen“ des koreanischen Auto bau ers nach dem

Bestaunen bei der Europa-Prem iere in der Metropole der Lombardei. Das

Vorzeigemodell in leuchtendem Rot, mit der flachen, langgezogenen

Seitenform und der

schnittig-eleganten

Frontansicht, wie ein

jagender Tiger auf

dem Sprung, lässt

schnell das Herz

höher schla gen. Es

ist einprägsames Bild

feinsten Designs.

Die fünfsitzige, viertürige

Sportlimou -

sine wird in Europa mit einem 2,2-Liter Diesel und zwei Benzinern (2,0-

Liter und 3,3-Liter V-6 Twin- Turbo) angeboten. Letzterer als Prunkstück

verführt zum Schwärmen, denn der 24-Ventiler mit Direkteinspritzung

schießt einen dank der 370 PS laut Werksangaben in 5,1 Sekunden von 0

auf 100 km/h. Aber auch der Turbo-Diesel mit 200 PS, dem Sprint auf 100

km/h in 8,5 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 225

Stundenkilometern, kann sich sehen lassen. Genau so wie der Benziner 2.0

T-GDI, der beachtliche 255 PS bereithält. Alle drei Modelle fahren bewusst

auf der sportlichen

Variante ab,

stehen wahlweise

mit Heck- oder All -

rad an trieb zur Ver -

fü gung und in

Acht stufen-Auto -

matik. Der Traum

aus dem Jahr 2011

für ein solches

Autos bis zur Realität dauerte fünf Jahre, Kia darf auf das Ergebnis stolz

sein. Der „Gran Tourismo“ bringt eine Menge Ästhetik rüber, das

Raumangebot bei ersten Sitzproben befriedigt, das Interieur hat Luxus-

Charakter. Brachiale Aggressivität im Äußern mag er nicht, strahlt vielmehr

athletische Vornehmheit aus.

Kia-Pressesprecherin Susann Mickan nennt den Stinger „unser emotionalstes

Produkt mit deutsch geprägtem Design, wir wollen rationale Käufer

ansprechen“. Verkaufsstart in Deutschland ist voraussichtlich das vierte

Quartal 2017, gespannt darf man auch auf die Preise sein. Die ja bei Kia

immer ein Kaufanreiz sind. Nicht umsonst sprach Mickan von einem

Rekordergebnis im Jahre 2016. „Wir haben erstmals in Deutschland die

60.000er Grenze überschritten mit genau 60.522 verkauften Fahrzeugen“.

h.w.

62

Kulmbacher Land im Februar

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine