2015/11 Kulmbacher Land

reklamemax

INHALT

02 Bayerische Rundschau

03 Impressum

O4-07 Unterwegs in Kulmbach

08-12 Gesundheit & Wellness

13 Zimmerei Konrad

14-16 Fabrikverkauf

17 Verkaufsoffener Sonntag in Selb

18-66 Tips, Termine und Veranstaltungen

27 Tag des Schreiners

35 Akademie des Handwerks

42-43 Metzgerei Lauterbach

47 Kirchenmusiktage

Kulmbach

52 Wirtshausgeschichten

67 Graubergers Winterdorf

in Kulmbach

68-77 Advents- und Weihnachtsmärkte

78-79 Branchenverzeichnis

80-81 Automarkt

82 Veranstaltungsservice Bamberg

83 Bilderrahmen Ruckdeschel

84 Autohaus Weiß

»Kulmbacher Land«

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg

95326 Kulmbach, Burghaiger Straße 41

Telefon: 0 92 21 / 81997 • Telefax: 83084

e-mail: info@kulmbacher-land.com – www.kulmbacher-land.com

Herausgeber, Gestaltung und Gesamtproduktion: Verlag Lutz Müggenburg

Titel: »KAPUZINER Winter-Weißbier«

Druck: Baumann Druck, Kulmbach.

»Kulmbacher Land« erscheint monatlich in einer Auflage

von ca. 18.000 Stück in der Stadt und im Landkreis Kulmbach,

außerhalb des Landkreises in Alten kunstadt, Bad Berneck, Bad Staffelstein,

Bayreuth, Burgkunstadt, Gefrees, Helm brechts,

Hollfeld, Kronach, Lichtenfels, Münchberg, Stammbach, Weißenbrunn,

Weißenstadt und Weismain.

Schlusstermin für Redaktion und Anzeigen ist jeweils der 15. des Vormonats.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 13 vom 1. Juli 2015. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind urheber -

rechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrück -

licher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit der Termine

übernehmen wir keine Gewähr. Es besteht auch kein Rechtsanspruch.

Der Umwelt zuliebe auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.

Kulmbacher Land im November 3


Verkaufsoffener

Sonntag

am 29. November

Carina Seppelt

Endlich Kürbiszeit!

Herzhafte und süße Rezepte

Unterwegs in

Endlich ist wieder Kürbiszeit! Die leuchtend orangefarbenen

Köstlichkeiten gehören definitiv zu

den besten Seiten des Herbstes. Neben bewährten

Klassikern wie Kürbissuppe – aber mit neuem

Dreh – gibt es viele Rezepte, die Sie so noch

nicht probiert haben dürften: Kürbis-Fritten,

Kürbis-Risotto, Kürbis-Tortellini, Kürbis-Pizza etc.

Und dann gibt es natürlich noch die süßen Kürbis-Leckereien wie Kürbis-

Parfait und Pumpkin-Cheesecake, die auch nicht zu kurz kommen. Denn

schließlich ist der Kürbis auch kulinarisch so vielseitig, wie sein

buntes Aussehen in vielen Farben und Formen verspricht.

88 Seiten, mit zahlreichen Fotos, 14,99 Euro, erschienen im

Thorbecke-Verlag

Diese und weitere Bücher bei

Buch handlung Friedrich GmbH & Co. KG

Grabenstraße 4, 95326 Kulmbach, Tel 0 92 21 / 47 76

www.friedrich-buecher.de

Am Zentralparkplatz

Klostergasse 4 • 95326 Kulmbach

Telefon 0 92 21 / 8 27 84 54

Di. - Fr. 9.00 – 18.30 Uhr

Sa. 8.30 – 14.00 Uhr


K ulmbach

Lassen Sie sich von der schönen Welt

von ROLF STEHR begeistern:

Natürlich tragbare Farben ausschließlich der

Kategorie 1 der EU-Verordnung für Kosmetikas

Ultrafeine Qualität durch Zweifachmahlung

der Farbpartikel

Frei von Parabenen, Parfum, Mineralölen

und deren Derivaten

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23

95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

Tone Finnanger

Tildas Wintertraum

Neue Deko- und Stoffideen aus Skandinavien

In ihrem neuesten Buch bringt Tone Finnanger

den Zauber des nordischen Winters in unser

Heim. Sie liefert wunderschöne Nähideen im

skandinavischen Stil und viele Inspirationen für

nette Mitbringsel oder gelungene Dekora -

tionen rund um die Herbst- und Winterzeit.

Manche Modelle haben weihnachtliche

Anklänge, wie der Weihnachtsmann-Wand -

schmuck, die Weihnachtsstrümpfe, die Engelsfiguren und die

Stoffsterne; manche Projekte passen aber auch wunderbar zu allen Jahres -

zeiten, beispielsweise die Kuschelkissen, Spielzeugtiere und Stoffherzen. Ein

Schwerpunkt des Buches liegt auf der "Handarbeit" - man soll den Figuren

ansehen, dass sie von Hand gearbeitet wurden. So erinnert der Engel an

Bauernpuppen aus alten Zeiten, und die Tierfiguren wurden in ihren

Proportionen an die naive Volkskunst angelehnt.

Mithilfe der präzisen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, der zahlreichen Fotos

und Illustrationen sowie der Vorlagen - wo immer möglich - in Originalgröße

lassen sich die einzelnen Projekte leicht nacharbeiten. Manche Applikationen

erfordern etwas mehr Zeit, aber es gibt auch eine große Auswahl an einfacheren

Modellen und Figuren, sodass für jeden etwas dabei ist.

160 Seiten, 22,00 Euro, erschienen im Knaur Kreativ-Verlag

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Tildas Wintertraum“ (Einsen de schl.:

21.11.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Unterwegs in

Katharina Mayer, Katrin Blaschke

Kuchentratsch

Omas verraten ihre Geheimrezepte

Nichts schmeckt besser als ein frisch gebackener

Kuchen von der Oma. Das dachten

sich auch die zwei Münchnerinnen,

Katharina und Katrin, als sie ihre

Backstube.kuchentratsch eröffneten. Hier

treffen sich die unterschiedlichsten Omas

zum gemeinsamen Kuchen backen und

tratschen. Entdecken Sie in diesem Buch die unterschiedlichsten

Rezepte der Omas. Neben dem klassischen Käsekuchen und der

Sachertorte finden sich auch andere kleine und große Leckereien, wie

die Jamaica-Torte oder die Nussecken, wieder. Jedes Rezept wurde

Jahrzehnte lang erprobt und durch die Geheimtipps der Bäckerinnen

ist das Gelingen garantiert. Tauchen Sie ein in die zuckersüße Welt

von.kuchentratsch!

96 Seiten, 15,99 Euro, erschienen im TOPP-Verlag

Seinen mittlerweile dritten Jahreskalender stellte

Martin Ludwig vor kurzem in der Buchhandlung

Friedrich vor. „Die ersten beiden Ausgaben der Jahre

2014 und 2015 sind so gut angenommen worden, dass

ich beschlossen habe, auch für das kommende Jahr

wieder einen zu gestalten“, erläuterte der Künstler.


K ulmbach

Spitalgasse 1 • 95326 Kulmbach

Der Winter steht vor der Tür!

Damenmode von Größe 34 bis 46

Öffnungszeiten:

Mo.- Fr. 9 - 18 Uhr, Sa. 9 - 14 Uhr

www.dreams-mode.de

Ladurée

MACARONS

Rezepte aus der

berühmtesten

Konditorei der Welt

Macarons – der InbegrIff französischer

Pâtisserie! In unendlich vielen Geschmacks -

richtungen sind sie für Auge und Gaumen ein Vergnügen

und aus der beliebten Welt der französischen

Feinbäckerei nicht mehr wegzudenken. Die traditionsreiche,

französische Konditorei Ladurée ist besonders für

ihre feinen Macarons weltweit bekannt. In diesem Buch

werden über 100 Original-Rezepte und -Sorten in verschiedensten

Geschmacksrichtungen vorgestellt: klassisch,

fruchtig, sommerlich, schokoladig oder für besondere

Anlässe – hier ist für jeden etwas dabei. Ausgewählte

Rezepte werden zudem in Zusammenhang mit ihrer

Entstehungsgeschichte gezeigt, was dem Buch einen

einzigartigen Blick hinter die Kulissen der Traditions-

Patisserie gewährt. So entstand etwa eigens für die

Verfilmung von „Alice im Wunderland“ das Rezept zu

den Macarons „Grüner Apfel“ und für zu Ehren des Star-

Designers Chistian Louboutin wurden die „Feige &

Dattel“ - Macarons mit „roter Sohle“ kreiert. Alle Rezepte

werden mit opulente Fotografien und liebevollen

Illustrationen gezeigt und jedes Buch erhält eine wunderschön

gestaltete Box, die zudem ein Poster mit den

130 Macarons-Kreationen von Ladurée enthält

304 Seiten, ca. 256 Abbildungen, 29,95 Euro, erschienen

im Callwey-Verlag


Gesundheit & Wellness

Schnupfen, Husten.... Erkältungszeit....

Tanken Sie Mineralstoffe in unserer Heil-Salzgrotte

Die natürliche Heilkraft es Salzes ist schon seit Jahr tau senden

bekannt: so war Salz als Heilmittel bereits in der Antike geschätzt.

Auch die Schulmedizin empfiehlt Kuren am Meer oder

in Salzberg stollen, was für die meisten Menschen mit langen

Anfahrtswegen und Reisestrapazen verbunden ist.

Ein einzigartiger Ort… in unserer Salzgrotte wurde 5 Ton nen

Salz aus den Gebirgszügen des Himalayas nach Waldbuch geliefert.

Hier entstand unsere „Heil“-Salzgrotte, – ein Ort, in dem

sich Ent span nung und ein bewährtes Natur heil verfahren auf

ideale Weise ergänzen. Auf bequemen Relax-Liegen können

Sie, in Ihrer Alltags-Kleidung und Decken gekuschelt, das Plätschern des Schwarzdorn-Gradierwerkes

und die wunderschönen Licht effek ten des hinterleuchteten Salzes genießen.

Die ionisierte, salzhaltige Luft ist angereichert mit wertvollen Minera lien und Spuren -

elementen wie z.B. Brom, Eisen, Jod, Kalzium, Kalium, Kupfer, Phosphor – die Sie über die

Atem wege und die Haut aufnehmen.

Eisen: transportiert Sauerstoff, trägt zur Bildung von Blut-Körperchen bei

Brom: ist gut für das Nervensystem, senkt den Blutdruck

Jod: steuert die Funktion der Schilddrüse

Kalzium: Knochenaufbau, reguliert den Stoffwechsel, stärkt Immunsystem

Kalium: entwässert, unterstützt die Nierentätigkeit, verbessert Stimmung

Kupfer: trägt zum Wachstum und zur Knochenbildung bei

Phosphor: gewährt konstanten pH-Wert des Bluten (Säure-Basen-Haushalt)

Salz: ist lebensnotwendig und essenziell für eine gute Gesundheit

Selen: schützt als Antioxidanz vor „Feien Radikalen“ – verlangsamt die Hautalterung

Zink: fördert die Aktivität der natürlichen Killerzellen und wirkt als Immunstabilisator

Schon wenige Aufenthalte in dem Mikroklima der Salzgrotte können sich positiv auf die Körperfunk -

tionen auswirken.

Unsere Preise: 45 Minuten 12,– Euro für Erwachsene,

Kinder bis 4 Jahre frei, von 4 bis 14 Jahre 6,– Euro

Geschenkgutscheine und Geschenkideen

NEU Salz-Schale mit Salzsteinen

zu Geburtstagen, allen Anlässen und Weihnachten

„Heil“-Salzgrotte

Kneipp-Gesundheitshof

Ferienwohnungen

Waldbuch 2, 96364 Marktrodach/Seibelsdorf

Telefon: 09223/1482

www.biohof-heil.de, info@biohof-heil.de

Anmeldung nach telefonischer Absprache

Parkplätze direkt vor dem Haus!

Maria Thun/Matthias K. Thun

Aussaattage

2016

Seit nunmehr 59 Jahren werden Versuche

in der Fragestellung der Wirkung kosmischer

Rhthymen und Konstellationen in der

Landwirtschaft, Gärtnerei und in spezieller

Weise auch im Leben der Bienen gemacht.

Die Ergebnisse dieser

Forschung geben die

Grundlage für die Em -

pfehlungen in den

jähr lich erscheinenden

„Maria-Thun-

Aus saattagen“.

In dieser inzwischen

54. Ausgabe wurden

verschiedene Neuer -

ungen aufgenommen.

Auch wurden

die Unterschiede zu

den Mondkalendern erläutert.

Die Fragen zu der Wirksamkeit der

Konstellationen in anderen Länder regionen

und unterschiedlichen Lebens gebieten,

wird durch einzelne, hochinteressante

Erfahrungberichte von Lesern aus verschiedenen

Ländern dargestellt. Berichte aus der

Medizin, dem

Garten-, Landund

Weinbau

wurden mit

aufgenommen.

Zu einzelnen

Berich -

ten wurden die

Erfahrungen zu

den jeweiligen

Themen dargestellt.

Das Ka -

len darium wurde

in seiner alt

bekannten Form

beibehalten und

steht so den Hausgärtnern, Gärtnern,

Landwirten, Weinbauern, Imkern und anderen

Interessenten zur Verfügung.

Das „Kulmbacher Land“ verlost 10 Aus -

saat kalender in A5 + 10 Kalender in A4.

Wer gewinnen möchte, beantwortet folgende

Frage: „Wann entdeckte Maria Thun

zum ersten Mal Wachstums unterschiede?“

Postkarte oder email ans Kulmbacher Land.

Einsendeschluß 21.11.2015

Übrigens den Aussaatkalender erhalten Sie im

Naturkostladen Ungaer in Veitlahm.

8 Kulmbacher Land im April November


Die Bach-Blüten–

Therapie

Der Weg zur seelischen

Harmonisierung

Gesundheit

& Wellness

In einer Zeit wie der unseren, die

jeden Einzelnen fast täglich mit

neuen Stress situa tionen konfrontiert,

ist seelische Gesundheits -

vorsorge ebenso wichtig wie kör -

per liche.

Negativgefühle, die aufgrund

seelischer Blockaden entstehen,

sind nur zu häufig der indirekte

Ausgangs punkt für Krankheit und

körperliche Leiden.

Noch mehr aber verformen diese

disharmonischen Gefühle die

Per sönlichkeitsentwicklung und

stehen dem Wunsch nach einer

glücklichen Selbstverwirklichung

entgegen.

Wo seelische Blockaden vorhanden

sind, kann sich keine innere

Harmonie entfalten. Die aber

braucht der Mensch, wenn er mit

sich und seiner Welt zufrieden

sein will.

Mit der nach ihm benannten

Blüten therapie gelang es dem

englischen Arzt Dr. Edward Bach

(1886 – 1936 ), dem Menschen

von heute auf einfache Weise zu

helfen, mit der Überwindung seiner

seelischen Probleme.

Es gelang ihm, die 38 grundsätzlichen

Negativgefühle unserer

mensch lichen Natur zu erkennen

und in ein System zu bringen .

Für jedes Gefühl fand Dr. Bach

die entsprechende transformierende

Pflanze und das entsprechende

Blütenkonzentrat.

„Heile dich selbst“ lautet das

Grund prinzip der Bach-Blüten-

The rapie.

Mit der individuell für jeden Ein -

zelnen hergestellten Blüten misch -

ung kann Jedem auf natürliche

und unschädliche Weise geholfen

werden, seine Persönlichkeit

zu entwickeln und seelische

Harmonie zu finden, was gerade

für uns stressgeplagte Menschen

von heute von höchstem Nutzen

ist.

Dr. med. Manfred Kummer

Info: 0 92 27 / 66 77

Kulmbacher Land im November 9


Gesundheit & Wellness

Und die haben wir für Sie: Trockenfrüchte, Honig, Ursüße, Vanille zucker, Farinzucker,

Stevia, Sukrin, Zitronat und Orangeat vom Stück. Gewürze, z.B. Zimtstangen,

Stern anis, Nelken, Anis... Nüsse: Cashew, Walnuss, Haselnuss, Man deln, Pinienkerne,

Pistazien, Pekannüsse, Getreide als Mehl in diversen Aus mahlungs graden. Honigmarzipan,

Rosen wasser, Weinstein backpulver, bittere Mandeln, natürliche Back aromen, Feigen

und Datteln, Korinthen und Sultaninen, Kuvertüre, Kakao

Unsere Produkte sind selbstverständlich: ungeschwefelt,

Kulmbacher

ohne Sorbin säure, nicht geölt, d.h. ohne Kon ser -

vierungs stoffe und meistens in Bio Qualität.

Treffpunkt gesundes Leben

Kressenstein 4, Telefon 2681

Thorbeckes Adventskalender

24 Winterwohlfühlrezepte

für Genießer

Adventszeit – es duftet nach Zimt, Apfel und

Tannengrün, warmer Kerzenschein taucht die

Welt in ein sanftes Licht, und vertraute Lieder erfüllen

uns mit Vorfreude auf das große Fest. In diesem

kulinarischen Adventskalender erwartet Sie

jeden Tag ein neues Wohlfühlrezept, mit dem Sie

sich und Ihre Lieben verwöhnen können.

Machen Sie es sich zu Hause gemütlich und genießen

Sie verführerisches Weihnachtsgebäck und himmlische Desserts, wärmende

Suppen und Eintöpfe, unkomplizierte Wohlfühlrezepte und edle

Festtagsgerichte. So wird der Advent zu einem unvergesslichen Genusser -

lebnis!

32 Seiten, mit zahlreichen Farbfotos, Spiralbindung, 9,99 Euro, erschienen

im Thorbecke-Verlag

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „24 Winterwoh lfühl rezepte“ (Einsen de -

schl.: 21.11.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Walnuss-Tarte

Nüsse sind in der Vorweihnachtszeit allgegenwärtig

– Im Nikolaus stiefel, in der Weih nachts -

bäckerei oder als Futter für den Nuss knacker. In

dieser Tarte spielen Walnüsse die Hauptrolle – ein

köstlicher Genuss, besonders zu einer feinen

Tasse Tee!

ZUTATEN für 6 Per -

so nen – Teig • 250 g

Mehl + Mehl für die

photocuisine © 2015 Jan

Thorbecke Verlag, Ostfildern

Arbeitsfläche • 1 TL Zucker • 1 Preise Salz • 100 g

Butter + Butter für die Form • Füllung • 4 Eier •

100 g Crème fraiche • 80 g Zucker • 150 g gemahlene

Walnüsse • 80 g schwarze Johannis -

beermarmelade • Außerdem • Tartform (Ø 20

cm) • Sternausstecher

Für den Teig das Mehl, den Zucker und das Salz in

eine Schüssel mischen. Die Butter in kleine

Stückchen dazugeben und das Ganze mit den

Fingerspitzen zu einer sandigen Masse verarbeiten.

50 ml kaltes Wasser nach und nach dazugießen

und zu einem glatten Teig verkneten. Zu

einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und

im Kühlschrank 2 Stunden ruhen lassen. Den

Backofen auf 180°C vorheizen. Drei Viertel des

Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen

und die Form damit auskleiden. Mehrmals mit einer

Gabel einstechen. Den restlichen Teig ausrollen

und zu Sternen ausstechen. Für die Füllung die

Eier, die Crème fraiche, den Zucker und die gemahlenen

Walnüsse verquirlen und auf den

Teigboden verstreichen. Die Marmelade darüberträufeln

und die Sterne darauf verteilen. Im vorgeheizten

Backofen 35 Minuten backen.

10 Kulmbacher Land im April November


Haben Sie auch Rücken?

Interessiert es Sie mit wenig Aufwand wieder fitter zu werden?

Ist Ihnen eine qualitativ hochwertige Betreuung wichtig?

JA!

Dann sind Sie genau die

richtige Person

für unsere Rückenstudie!

Haben Sie in den letzten 3 Monaten min. 3x/ Woche

Rückenverspannungen/‐schmerzen gehabt?

Haben Sie in den letzten 3 Monaten keinen Sport getrieben?

Die Übungseinheiten bzw. die Übungen finden zwei Mal pro Woche in bequemen Körperpositionen statt.

(KEIN Rückenschulkurs o. ä.). Die zwei Methoden, die jeweils angewendet werden sind:

Probanden gesucht!

A) Die BALLance‐Methode nach Dr. Tanja Kühne. B) Biomechanische Schwingung mit der b.e.o.s

Orthospine Therapieliege.

JA!

Wirbelsäulenmobilisation, Körperwahrnehmung, Entspannung und

Entlastung der Bandscheiben.

Aktivierung des Stoffwechsels, Biomechanische Komponente,

Neurologische Wirkungen

Die Studiendauer beträgt 4 Wochen. Unkostenbeitrag pro Person: 39,‐ € (mit Ausfüllen von Fragebögen, Zertifikat mit persönlichen Ergebnissen) bzw. 69,‐ € wenn

nur teilgenommen, aber keine Daten für die Studie zur Verfügung gestellt werden (keine Fragebögen, kein Zertifikat mit persönlichen Ergebnissen).

Bitte melden Sie sich zu einer der kostenlosen Infoveranstaltungen

am Mi., 11.11. oder Fr., 13.11. jeweils um 18:30 Uhr im fit'n fun in Kulmbach an.

Hardenbergstraße 30 • 95326 Kulmbach • Tel. 09221 / 877 822 • E‐Mail: mail@fit‐n‐fun.de

Kulmbacher Land im November 11


Gesundheit & Wellness

Sophie Ruth Knaak

Schluss mit dem Demenz-Gejammer!

So schützen Sie sich vor Alzheimer

Morbus Alzheimer gilt gemeinhin als nicht therapierbar.

In den Augen der Autorin ist Alzheimer-Demenz eine

nicht erkannte Enzymopathie, eine Stoffwechsel -

krankheit, die auf einer gestörten Enzymaktivität beruht.

Auf diese Weise kommt sie zu einer verblüffenden Lösung

und einem vielversprechenden Ansatz zur Therapie einer

bis heute - angeblich - nicht heilbaren Krankheit.

135 Seiten, erschienen im Ennsthaler-Verlag, 12,90 Euro

12 Kulmbacher Land im April November


13


14


Fabrikverkauf

10 x Schutzengel „Vergiss mich nicht“

von Goebel zu gewinnen!

Die Kleider des Schutzengels „Vergiss mich nicht“ in Champagner

oder Bordeaux sind mit Sternchen bedeckt. Der süße Himmelsbote

trägt dem Beschenkten Glück und Liebe zu und

in dem kleinen Bilderrahmen ist Platz für ein

Passbild.

Was wäre Weihnachten ohne die Goebel Engel?

Bereits seit den 1960er Jahren verleihen die

schlichten, aber doch anmutigen Himmelsboten

dem Christfest ein traditionelles Flair. Die

Goebel Engel sind in verschiedenen Farbwelten

erhältlich und bieten so bestimmt zu jedem

Wohnambiente die passende Dekoration.

Neben den Engelfiguren und weihnachtlichen

Accessoires sind auch Schnee männer, nostalgischen

Kinderfiguren sowie der Weih nachts -

mann und seine fleißigen Helfer im Goebel

Weih nachts sortiment zu finden. Weitere Infos:

www.goebel.de

Höhe: 9 cm, Champagner: 41493073,

Bordeaux: 41493297, € 29.95

Das Kulmbacher Land verlost

5 x Champagner und 5 x Bordeaux-Engel.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder

E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Goebel“ (Einsen-

de schl.: 21.11.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sabine Fuchs /

Susanne Heindl

Op-Art Socks

Mit wenig Aufwand hat

man schnell ein individuelles

Geschenk bei der Hand

- oder etwas Warmes für

die eigenen Füße. Und

beim Ent werfen von Strick -

mus tern kann man seine

ganze Kreativität entfalten.

Dank der ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anlei -

tungen und der Strickschriften, die für Damen und

Herren getrennt aufgeführt sind, findet sich jede

Strickerin schnell zurecht. Zusätzlich gibt die

Autorin Tipps zu den angewendeten Strick -

techniken und führt alle benötigten Materialien

und Garne auf.

160 Seiten, 19,99 Euro, erschienen im

DroemerKnaur-Verlag

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te

oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit

dem Stichwort „Op-Art Socks“ (Einsen de schl.:

21.11.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist

ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im November 15


Fabrikverkauf

Angelina Wiemann

Natürlich Wohnen

Vier Jahreszeiten in meinem Haus und Garten

Dies ist ein Buch über das natürliche Landleben – modern und frisch interpretiert. Natürlich zu wohnen und zu dekorieren

ist für Angelina Wiemann eine Herzensangelegenheit, denn die Autorin lebt mit Mann, Hund und Pferd in

einem Fachwerkhaus mitten auf dem Land. Im Vordergrund ihrer Dekorationen für Haus und Garten stehen

Naturmaterialien wie Holz, Rattan, Terrakotta oder Fell, die sie je nach Jahreszeit immer wieder neu kombiniert und

die Räume dadurch harmonisch aufeinander abstimmt. Die Farbe Weiß sorgt in Kombi nation mit warmen Holztönen

für Wärme und Gemütlichkeit – das ganze Jahr über! Vereinzelte Farbakzente, verspielte Muster und florale Dekora -

tio nen komplettieren den Landhaus-Look. DIY-Ideen aus natürlichen Materia lien wie Holzschilder im Garten, bedruckte

Kissenbezüge oder liebevolle Tischdekorationen aus Kastanien, Blättern und Kürbissen sowie einfache Rezepte

aus saisonalen Zutaten machen den Ausflug aufs Land perfekt.

160 Seiten, 24,95 Euro, erschienen im BusseSeewald-Verlag

16 Kulmbacher Land im November


Selb

Deutschlands größter mit Porzellan geschmückter Weih -

nachts baum steht auf dem Marktplatz in Selb gegenüber

dem Weihnachtsmarkt

und ist dort in der Adventszeit

zu bewundern.

Der Weihnachtsmarkt beginnt

am Freitag, 27.

Novem ber um 15.30 Uhr. Die

offizielle Eröffnung mit dem

Christ kind erfolgt um 17 Uhr.

Geöffnet ist der Weih -

nachts markt jeweils

Freitag, Sams tag und Sonn -

tag an den Advents wo chen -

enden. Am 29.11.2015 findet

in Selb ein verkaufsoffener Sonntag statt. Shoppen in den

Einzel handelsgeschäften und Werksverkäufen verbunden mit

dem Besuch des Selber Weihnachtsmarktes kann nur empfohlen

werden.

Kulmbacher Land im November 17


Termine

Franken Top

Jubiläen - Zeltfeste -

Vereinsfeiern - Firmenfeste –

Geburtstage - Hochzeiten

Vertrauen Sie auf 40 Jahre

Bühnenerfahrung, Zuverlässigkeit

und Kompetenz

Bernd Kern 0921/43152

• 0171/1 459 457

Peter Birk 09228 / 1525

• 0172 / 4 959 158

Mail: birk-thurnau@gmx.de

www.duo-frankentop.de

1. So. / Allerheiligen

Ahorntal

17:00 Uhr Höhlenkonzert in der

Sophienhöhle - Gregorianika:

„Nobile Tour 2015“. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder www.burgrabenstein.de.

Auch um 19.30 Uhr

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- Allerheiligen. 9.00 Uhr Amt; 10.30

Uhr Hochamt; keine Andacht

11:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

Bayreuth

10:00 Uhr Universität Bayreuth -

Führung im Ökologisch-

Botanischen Garten - „Zum

Gedenken: Pflanzen für

Grabgestecke“. Treffpunkt: Eingang

des Gartens, Universitäts-Campus

17:00 Uhr „Walküren und andere

Fantome“ - Texte von Rupprecht S.

Ramsenthaler. Lesung mit Franz

Joachim Schultz im Theaterkeller

der studiobühne bayreuth,

Röntgenstr. 2. Karten: 0921/69001

20:00 Uhr Preisträgerkonzert des 8.

Internationalen Franz Liszt

Klavierwettbewerbs in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstraße 31. Preisträger +

Programm können erst nach

Beendigung des Wettbewerbes bekannt

gegeben werden. Info:

www.kulturfreunde-bayreuth.de.

Veranstalter: Gesellschaft der

Kulturfreunde e.V. - Karten:

0921/69001

Bindlach

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Hobby-,

Künstler- und Ideenmarkt in der

Bärenhalle, Hirtenacker 42. Info:

089/5028809

Bischofsgrün

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Industrieund

Glasmuseum Fichtelgebirge

e.V., Hauptstr. 17 A, 1. Stock -

Ausstellung BUNTE KINDERWELT -

Historische Plakate, Bilderbücher,

Kinderbücher, Historische

Puppenstube um 1850. Info:

01717/347885

Burgkunstadt

07:00 Uhr Trödelmarkt

Burgkunstadt - Raiffeisen, VKO.

Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

Coburg

17:00 Uhr Konzert: Lucas Cranach

zum 500. Geburtstag in der Johan -

neskirche, Johanneskirchplatz 1

18:00 Uhr „Wie im Himmel“ -

Schauspiel mit Musik von Kay Pollak

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

Heinersreuth

16:00 Uhr „Toni das

Meerschweinchen“ -

Puppentheater der Fröhlichen

Kinderbühne in der Gaststätte

Kastaniengarten. Info: www.diefroehliche-Kinderbuehne.de

Kulmbach

11:00 Uhr Sonderführung durch

die Ausstellung „Hexen, Werwölfe

und Untote“. Treffpunkt:

Museumsshop, Plassenburg.

Führung: Hermann Müller. Info:

Tourist-Info: 09221/9588-0

Münchberg

13:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Mit Rita Hoffmann zu

den Mönchen in Herrnschrot (10

km). Treffpunkt: PKW-Abfahrt am

Angerparkplatz. Info: 09251/80813

Nürnberg

09:30 Uhr bis 18:00 Uhr Messe

Nürnberg - Consumenta, Hautnah

erleben! Info: www.consumenta.de

Rödental

09:30 Uhr 7. Coburger Workshop

für Lampenglas im Europäischen

Museum für Modernes Glas im Park

von Schloss Rosenau

2. Montag

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- Allerseelen. 9.00 Uhr Amt

18

Kulmbacher Land im November


Bayreuth

11:30 Uhr Universität Bayreuth -

Vernissage im Ökologisch-

Botanischen Garten,

Ausstellungshalle im

Gewächshauskomplex, Universitäts-

Campus: „Mein Weg in Aquarell“ -

Ausstellung von Gerhard Schübel.

Ausstellungsdauer: 1. Nov. 2015 bis

28. Febr. 2016

Coburg

20:00 Uhr 2. Sinfoniekonzert im

Kongresshaus Rosengarten, Berliner

Platz 1. Werke von Franz Schubert,

Bela Bartok und Emanuel Moor

Himmelkron

14:00 Uhr Diakonieverein

Lanzendorf: Vortrag im

Gemeindehaus zum Thema:

„Einbruch, wie kann ich mich davon

schützen und wie verhalte ich

mich, wenn es passiert ist“.

Referenten: Rainer Peterson

(Kriminaloberkommissar Kripo

Bayreuth) + Horst Hör (PHK)

19:00 Uhr Taizè-Gebet - Singen für

den Frieden in der Autobahnkirche,

Bernecker Str. 27

Hof

20:00 Uhr SIDO - LIEBE LIVE 2015

in der Freiheitshalle, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 4. Tickethotline:

0951/23837

Hollfeld

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Hollfeld - Vortrag im Wittauerhaus,

Marienplatz 19 zum Thema:

„Johann von Hollfeld auf dem

Konstanzer Konzil und der

Hussitenkrieg im Hollfelder Land“.

Referent: Günther Hofmann

Kulmbach

19:30 Uhr Tauschtreffen der

Kulmbacher Münzenfreunde im

Gasthof Geuther, Blaicher-Str. 52.

Gäste, die Münzen, Medaillen,

Banknoten etc. bestimmen und bewerten

oder sich kostenlos beraten

lassen wollen, sind gerne willkommen

Marktleugast

18:30 Uhr Basilika Marienweiher -

Gottesdienst zu Allerseelen mit anschl.

Totengedenken vor der

Trauerwand

Nürnberg

20:00 Uhr The Abba Reunion

Tribute Show in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr Europe In The Blood

Tour 2015 - ANNIHILATOR with

special guests: Harlott * Archer im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

Wirsberg

19:00 Uhr Montagstreff des VdK-

Ortsverbandes Wirsberg in der

Gastwirtschaft „Zur Göringsbruck“

3. Dienstag

Arzberg-Bergnersreuth

10:00 Uhr Volkskundliches

Gerätemuseum, Wunsiedler Straße

12-14 - „Märchenstunde“ im

Märchenzelt mit Märchenerzähler

Matthias Fischer. Eintritt frei. Auch

um 14.30 Uhr. Info: 09233/5225

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Gnadenaltar

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Vortragssaal

des Kurhauses zum Thema:

„Rheuma - im Blickwinkel der

Naturheilkunde“. Referent: Hannes

Laubmann (Heilpraktiker)

www.kulmbacher-land.com

Creußen

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Creußen - Vortrag im Alten Rathaus

zum Thema: „Glück auf! - Zur

Lebenswelt der Bergleute im

Fichtelgebirge“. Referent: Prof. Dr.

Werner K. Blessing (Erlangen)

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info: 09272/909504

Termine

Guttenberg

19:30 Uhr Bayerischer Bauern -

verband - „Tischdekorationen für

viele Gelegenheit“ mit Angelika

Zoike (Kasendorf) im

Feuerwehrhaus in Maierhof.

Anmeldung erforderlich bei der

Ortsbäuerin Sigrid Hain, Tel.:

09255/1097

Helmbrechts

14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

„Weidenspirale flechten“ -

Am Adventsmarkt, 29. November

in Wirsberg und Bad Steben ab 13 Uhr geöffnet.

Untere Gasse 22

Badstraße 31 – Wandelhalle

95339 Wirsberg

95138 Bad Steben

Tel. 09227-90347

Tel. 09288-5508611

Wirsberg

Bad Steben

Di., Mi., Do.

Mo-Fr. 14-18 Uhr

10-12 Uhr, 15-18 Uhr

Sa., So. 13-16 Uhr

www.gabysmode.de

Gerne auch nach Vereinbarung: Tel. 0160/94514813

Kulmbacher Land im November 19


Termine

Kinderferienspaß ab 8 Jahren im

Textilmuseum, Münchberger

Straße 17. Anmeldung:

09252/92430 oder info@textilmuseum.de

Nürnberg

20:00 Uhr „Six“ Tour 2015 - Itchy

Poopzkit Support: Atlas Losing Grip

im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

20:00 Uhr Epica + Eluveitie - Special

Guest: Scar Symmetry im

Löwensaal, Schmausenbuckstr. 166.

Karten: 0911/4188843

Untersteinach

19:30 Uhr Gartenbauverein

Untersteinach - Lichtbildervortrag

in der Gaststätte Limmer zum

Thema: „Vogelschutz im

Hausgarten“. Referent: Erich

Schiffelholz (Landesbund für

Vogelschutz)

4. Mittwoch

Arzberg-Bergnersreuth

10:00 Uhr Volkskundliches

Gerätemuseum, Wunsiedler Straße

12-14 - „Märchenstunde“ im

Märchenzelt mit Märchenerzähler

Matthias Fischer. Eintritt frei. Auch

um 14.30 Uhr. Info: 09233/5225

Bad Steben

19:00 Uhr Humorvoller

Gesundheitsvortrag im Vortragssaal

des Kurhauses zum Thema: „Das

Darm-Hirn-Kartell“. Referentin: Dr.

Petra Wenzel

Bamberg

20:30 Uhr Jazzclub-Session im

Jazzclub Bamberg, Obere

Sandstraße

Bayreuth

18:00 Uhr Kunstverein Bayreuth -

Ausstellungseröffnung „Martina

Geist - et vice versa“ in der

Ausstellungshalle, Neues Rathaus.

Ausstellungsdauer: 5. bis 28.

November. Öffnungszeiten: Mo +

Di + Do 8 - 17 Uhr, Mi 8 - 18 Uhr,

Fr 8 - 15 Uhr

20:00 Uhr European Outdoor Film

Tour - Zweistündige Filmvor -

führung mit dem Thema Abenteuer

und Outdoorsport in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstr. 31

Coburg

19:30 Uhr „Ball im Savoy“ -

Operette von Paul Abraham im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

Himmelkron

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Wirsberg - Vortrag im

Fichtelgebirgshof, Frankenring 1

zum Thema: „Das königl-bayer. 7.

Infranterieregiment Prinz Leopold,

Garnison Bayreuth, im Ersten

Weltkrieg (1914 - 1918) in unveröffentlichen

Fotografien des Regim“.

Referent: Martin Götz (Bayreuth)

Kulmbach

09:30 Uhr Bayerischer

Bauernverband - Gemeinsamer

Frühstückstreff der Landfrauen und

ihrer Familien - „Gesund essen ein

Leben lang“ in der Kommunbräu,

Grünwehr. Anmeldung erforderlich

in der BBV-Geschäftsstelle, Tel.:

09221/97560

20:00 Uhr Kulmbacher Literatur -

verein - Literaturstammtisch im

Badhaus, Oberhacken 34. Gäste

sind immer herzlich wilkommen

Neudrossenfeld

19:00 Uhr „Die Zwiebel -

Heilpflanze des Jahres 2015“ - Die

Vielfalt der Zwiebelgewächse wird

vorgestellt und mit leckeren

Gerichten zubereitet. Ort: Friedrichvon-Ellrodt

Mittelschule (Schul-

küche). Referentin: Edith Wagner

Nürnberg

20:00 Uhr Vergessenes Königreich

Tour 2015 - GReeeN im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Wirsberg

14:00 Uhr Offener Senioren-Treff

mit Kaffee-Kränzchen in der

Gastwirtschaft „Zur Göringsbruck“

Zell

19:00 Uhr Oberfränkischer Musik-

Humor-Lachabend der Hofer

Urviecher Matthias Riedel und

Werner Michael im Gasthof Peetz in

Schnakenhof zwischen Zell und

Münchberg. Karten: 09257/225

5. Donnerstag

Bad Berneck

16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

„Lieblingsgerichte aus der Heimat -

fränkisch und international“ -

Kochen für Kinder im KuKuK.

Anmeldung: 09273/5025825

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

Bad Steben

19:00 Uhr Skatverein Pik 7 Bad

Steben - Skatabend im Hotel

Promenade, Badstr. 16. Info: Klaus

Albrecht, Tel.: 09293/933187 -

Gäste sind herzlich willkommen

19:30 Uhr „Liedermaching aus

Berlin“ - Gitarrenspiel & Lyrik mit

20

Kulmbacher Land im November


Experten informieren

Finanzratgeber

Friedrich & Wiesenhütter im Großen Kurhaussaal,

Badstr. 31

Bayreuth

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Martinimarkt in der

Fußgängerzone

20:00 Uhr Jochen Malmsheimer mit „Wenn

Worte reden könnten“ in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a

Burgkunstadt

13:30 Uhr AWO-Donnerstagswanderer -

Wanderung: „Qualitätswege“ in Burgkunstadts

Norden zum Wasserfall mit zwei Namen.

Wanderführer: Sigi Konrad. Info-Tel.

09572/9315. Treffpunkt: Kommerzienrat

Riexinger Weg (Nähe Schützenhaus).

Gastwanderer herzlich willkommen

Coburg

Martinimarkt in der Innenstadt

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Kunstsammlungen der

Veste Coburg. Gefunden - geerbt - gesammelt.

„Schätze“ mit Fragezeichen - Erteilung von

Auskünften zu mitgebrachten Objekten.

Treffpunkt: Museumshop, 2. Burghof. Info:

09561/879-0

19:30 Uhr „Ball im Savoy“ - Operette von Paul

Abraham im Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

Helmbrechts

17:00 Uhr Kulturwelten 2015 - Pasión de Buena

Vista - A Music & Dance Experience Live from

Cuba - Zusatzkonzert im Bürgersaal des

Rathauses. Karten: 09252/92430 oder info@textilmuseum.de

Kulmbach

18:30 Uhr Romme-Abend im Vereinsheim „Rot-

Weiss“, Friedrich-Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel. 09203/5768395. Gäste

sind herzlich willkommen

20:30 Uhr „dAPPen wie wir“ - Kabarett mit TBC

im Bayer. Brauereimuseum, Hofer-Str. 20. Karten:

09221/80514

Lichtenfels

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe Lichtenfels -

Vortrag in der Synagoge, Judengasse 12 zum

Thema: „Der Königsmord von Bamberg 1208“.

Referent: Prof. Dr. Klaus van Eickels (Bamberg)

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-Ortsverein

Stadtsteinach - Märchen- und Erzählstunde für

Kindergarten-, Vorschul- und Grundschulkinder

im Café „Michel“

Büro Rugendorf:

Frank Ostermann

zertifizierter Ruhestandsplaner

Am Kalkofen 1 – 95365 Rugendorf

Telefon: 0 92 23/94 5717

Mobil: 0171 / 3 07 01 81

Büro Stadtsteinach:

Klaus Witzgall

zertifizierter Ruhestandsplaner

Höfles 1 – 95346 Stadtsteinach

Telefon: 0 92 25/9 54 30

Mobil: 0160 / 5 87 30 00

www.die-kulmbacher-ruhestandsplaner.de

21


Termine

18:00 Uhr Fotogruppe Stadtsteinach -

Wochentreff in der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160/93219839

19:30 Uhr Gartenbauverein Stadtsteinach -

Vortrag in der Gaststätte „Weißes Röß´l“ zum

Thema: „Quitte - viel mehr als Gelee und

Likör“. Referentin: Edith Wagner

Thurnau

20:30 Uhr Buddhistisches Zentrum Thurnau.

Meditation mit einführenden Erklärungen für

Interessierte, Oberer Markt 20. Info:

www.buddhismus-bayern.de

Warmensteinach

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr Brauereiführung in der

Brauerei Hütten. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Wirsberg

17:30 Uhr bis 19:00 Uhr Naturerlebnis

Nachtwanderung für Kinder und Erwachsene

mit Elebnispädagogin Carmen Garz vom Bund

Naturschutz-OG Wirsberg. Treffpunkt: Am

Sportplatz in Cottenau

Wonsees

Kerwa in Großenhül

6. Freitag

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Kurgastwanderung. Route: Bad

Staffelstein - Seerangen - „Haus am Dornig“ -

Bad Staffelstein (ca. 10 km). Treffpunkt:

Stadtturm, Bamberger Str. 25. Info: Kur und

Tourismus Service, Tel.: 09573/33120

19:30 Uhr Vortrag in der „Alten Darre“,

Stadtturm, Bamberger Str. 25 zum Thema:

„Nepal - Menschen, Berge und Natur“.

Referenten: Kristina Klemp und Norbert

Wimmer

Bad Steben

Therme Bad Steben: Mitternachtsbaden. Die

Therme hat bis 24.00 Uhr geöffnet.

Entspannung unter dem Sternenhimmel

Bamberg

20:00 Uhr Rolf Miller mit „Alles andere ist

primär“ in der Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Hegelsaal

Bayreuth

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Martinimarkt in der

Fußgängerzone

19:00 Uhr Nachtwächterführung in St.

Georgen. Treffpunkt: gegenüber der

Ordenskirche St. Georgen. Info: 0921/88588

20:00 Uhr Jurij Shatunov - Russisches Konzert in

der Stadthalle, Großes Haus, Ludwigstr. 31

20:00 Uhr „Rette sich wer darf“ - Dramatische

Texte zum Thema „Flucht“. Lesung im

Theaterkeller der studiobühne bayreuth,

Röntgenstr. 2. Karten: 0921/69001

Bischofsgrün

17:00 Uhr 16. Museumsgespräch/Aktuelle

Diskussionsrunde im Industrie- und

Glasmuseum Fichtelgebirge e.V., Hauptstr. 17

A, 1. Stock zum Thema: „Mut zur Heimat -

Wanderung oder Integration“. Info:

01717/347885

Burgkunstadt

19:00 Uhr Preisschafkopf mit Stadtmeisterschaft

im Feuerwehrgerätehaus, Lichtenfelser Straße

15

20:00 Uhr Automobilsportclub Burgkunstadt-

Altenkunstadt e.V. im ADAC - Clubabend für

Motorsportfans in der Gastwirtschaft Hofmann

in Hainweiher

Coburg

Martinimarkt in der Innenstadt

19:30 Uhr „Eisenstein“ - Familiensaga von

Christoph Nußbaumeder im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Noch`n Gedicht“ - Ein Heinz-

Erhardt-Abend im Münchner Hofbräu, Kleine

Johannisgasse 8. Info: 09561/898989

Ebensfeld

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Ebensfeld/Zapfendorf - Vortrag im Kath.

Pfarrheim, Kirchplatz zum Thema: „Tod,

Begräbnis und Friedhof in Franken“. Referent:

Prof. Dr. Günter Dippold (Lichtenfels)

Helmbrechts

20:00 Uhr Kulturwelten 2015 - Timo Wopp

Comedy + Realsatire im Bürgersaal des

Rathauses. Karten: 09252/92430 oder

info@textilmuseum.de

Hof

19:30 Uhr PREMIERE: „Die Frau in Schwarz“ -

Geistergeschichte von Stephen Mallatratt im

theater hof, Großes Haus, Kulmbacher Str. 5.

Info-Tel.: 09281/7070290

22

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

Kulmbach

10:00 Uhr 17. Zunftstuben-Kerwa

in der Oberen Stadt 4. Info:

09221/83377

19:30 Uhr Clubabend des Renault-

Club Kulmbach e.V. im Mönchshof

Bräuhaus, Hofer-Str. 20

20:00 Uhr Stars von morgen -

Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“

der Hofer Symphoniker in der

Dr.-Stammberger-Halle. Karten:

09281/7200-25 oder -14

20:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Komödie von Norman Barasch und

Carroll Moore im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

Ködnitz

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Schnupperkegeln auf der

Kegelbahnanlage des SKC

Fölschnitz

Lohndorf

19:00 Uhr Lisa Fitz mit

„Weltmeisterinnen“ im Saal der

Brauerei Reh. Karten: 0951/23837

Ludwigschorgast

19:30 Uhr Böhmischer Abend des

Musikvereins im FC-Sportheim

Mainleus

19:30 Uhr Obst- und

Gartenbauverein Mainroth und

Umgebung e.V. - Flechtkurs mit

Sabine Bräuer und Ulrike Schneider

im alten Schulhaus in Maineck

Marktleugast

18:30 Uhr Basilika Marienweiher -

Ausruhen beim Herrn: Abendmesse,

anschl. meditative Anbetung: 20.00

Uhr musikalische Andacht mit

Eucharistischem Segen

Mehlmeisel

19:00 Uhr Dorfkomödie Mehlmeisel

- „Der Geisterbräu“ - Volksstück

von Josef Maria Lutz in der

Turnhalle

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - OG-Abend: Wander-

Bild-Bericht von Edgar Puchta. Info:

09251/80813

Nagel im Fichtelgebirge

19:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge

- „Düfte der Stille“ - Düfte mit

Kindheitserinnerungen im Haus der

Kräuter, Kemnather Str. 3. Leitung

+ Anmeldung: Regina Schraml, Tel.:

09236/1781

Nürnberg

20:00 Uhr Gabi Lodermeier - „Frau

Veiglhofer verpilgert sich“ - Eine

Kabarettistin auf dem Jakobsweg im

Gutmann am Dutzendteich. Karten:

0911/4188843

Schwarzenbach a. Wald

20:00 Uhr „Voice-2-Voice“ -

Livemusik im Philipp-Wolfrum-Haus

17

Steinbach a. d. Heide

Kirchweih in Steinbach a. d. Haide

Teuschnitz

20:00 Uhr Wolfgang Buck mit seinem

Soloprogramm

„Kummdmernaham“ im Haus Am

Knock

Thurnau

19:30 Uhr Berndorfer Kirchenmäuse

- „Ein gemütliches Wochenende“ -

Krimikomödie im Schützenhaus,

Kasendorfer Straße

Untersteinach

19:30 Uhr Kabarettpreis: 2.

Vorrunde mit Olaf Bossi, Uwe

Kleibrink, Robert Alan und Thorsten

Hitschfel im Kulmbacher Kleinkunst-

Brettla, Hauptstraße 17. Info:

www.kleinkunstbrettla.de

Weißenbrunn

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Blutspendetermin des Bayer. Roten

Kreuzes im Mehrzweckhaus

Weißenstadt

14:00 Uhr „Aus tiefen Kellern zu

Hochgeistigem“ - Ein Spaziergang

durch Weißenstadt!. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Info: Sack`s Destille, Tel.

09253/954809 oder

0176/62069571

Wonsees

Kerwa in Großenhül

Wunsiedel

20:00 Uhr Kabarett mit Martina

Schwarzmann und ihrem

Programm: „Gscheid gfreid“ in der

Fichtelgebirgshalle. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

7. Samstag

Aufseß

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer - „Der halbe Mann

und das Deutsche Reinheitsgebot“ -

Krimidinner im Brauereigasthof

Rothenbach. Karten: 09198/92920

Bad Staffelstein

14:00 Uhr 29. Adam-Riese-

Staffelberglauf. Anmeldung: anmeldung@obermain-marathon.de

18:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- Hubertusmesse mit der BJV-

Bläsergruppe Lichtenfels

Bad Steben

11:00 Uhr „Thermensturm“ - Die

Karnevalsgemeinschaft startet in die

fünfte Jahreszeit

Bamberg

20:00 Uhr Viva Voce mit Ihrem

neuen Programm „EGO“ in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal.

Tickethotline: 0951/23837

Einladung zur

17. Zunftstuben-Kerwa

vom Fr., 6.11. bis So., 8.11.

Aus fränkischer Hausschlachtung empfehlen wir:

Siedwürste, Schüpf, Schlachtschüssel

Außerdem: Hirschgulasch,

Gansbrust, Krenfleisch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen ein paar schöne

Stunden bei uns in der Zunftstube.

Ihr Zunftstubenteam

Kulmbach, Obere Stadt 4, Telefon 0 92 21 / 8 33 77

Kulmbacher Land im November 23


Termine

20:00 Uhr Culcha Candela -

Candelistan Tour 2015 in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Hegelsaal. Tickethotline:

0951/23837

20:30 Uhr Jazz Colors m. Roland

Kocina im Jazzclub Bamberg, Obere

Sandstraße 18. Karten: 0951/55225

Bayreuth

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Martinimarkt in der Fußgängerzone

15:00 Uhr PREMIERE: „Peterchens

Mondfahrt“ - Märchen von Gerdt

von Bassewitz im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

19:00 Uhr Nachtwächterführung in

der Innenstadt. Treffpunkt: Vor

dem Schlossturm, Schloßberglein

1-3. Info: 0921/88588

19:00 Uhr Vernissage zur

Ausstellung „Future Africa - Visions

in Time“ im Iwalewahaus,

Universität Bayreuth, Wölfelstraße

2. Ausstellungsdauer: 8. Nov. 2015

bis 28. Febr. 2016

20:00 Uhr „Tschick“ von Wolfgang

Herrndorf in der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

Coburg

20:00 Uhr 22. Bürger- und

Polizeiball im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1

20:00 Uhr „Noch`n Gedicht“ - Ein

Heinz-Erhardt-Abend im Münchner

Hofbräu, Kleine Johannisgasse 8.

Info: 09561/898989

20:00 Uhr PREMIERE: „Novecento“

- Die Legende vom Oceanpianisten

- Monolog von Alessandro Baricco

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

20:30 Uhr 9. Neue Presse

Kneipennacht

Creußen

08:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Bauernmarkt beim

Verwaltungsgebäude in der

Bahnhofstraße

Frensdorf

10:00 Uhr „Macarons nähen und

besticken“ -

Trachtenfortbildungskurs im

Bauernmuseum Bamberger Land,

Hauptstr. 3. Info: 09502/8308 oder

www.trachtenberatung-oberfranken.de

Harsdorf

19:30 Uhr Preisschafkopf des TSV

im Sportheim

Helmbrechts

20:00 Uhr Kulturwelten 2015 - Max

Frankl Quartett (Echo-Jazz-

Die 42. Skibörse der

NaturFreunde Kulmbach e. V.

findet am 7.11.2015 (Annahme von

14 bis 16.00 Uhr) und am 8.11.2015

(Verkauf von 9.00 bis 12.00 Uhr) in der

Kulmbacher Möchshofhalle statt.

Es werden Skier und alle Arten von Wintersportartikeln sowie

Skiober bekleidung (jedoch keine Mützen, Schals, Pullis und

Ski unterwäsche) angenommen, solange diese technisch einwandfrei

und sauber sind.

Die Börse ist für jedermann frei zugänglich; gewerbliche Anbieter werden

nicht zugelassen. Unser Verein haftet nicht bei Diebstahl oder bei

Unfällen jeder Art.

Die NaturFreunde Kulmbach e. V. würden sich über regen Zuspruch sehr

freuen.

NaturFreunde Kulmbach e. V.

Manfred Motschenbacher, Leiter der Skibörse

Tel. 09221/64582, mail: motschenbachers@t-online.de

Preisträger) - Jazz-Wochenende im

Textilmuseum, Münchberger

Straße 17. Karten: 09252/92430

oder info@textilmuseum.de

Himmelkron

12:30 Uhr bis 15:00 Uhr 5. Second

Hand für Erwachsene in der TSV

Turnhalle, Streitmühlstr. 2 (an der B

303). Info: (19 - 21 Uhr),

0152/54027843

Hof

20:00 Uhr Urban Priol mit seinem

Programm „Jetzt!“ in der Freiheits -

halle, Festsaal, Kulmbacher Straße

4. Tickets: 09563/30820 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach -

Schützenplatz & Hallen. Info:

09572/382312 oder

0160/99712989

20:00 Uhr Werkbühne Kronach -

PREMIERE: „Die Hammelkomödie -

oder Der honigsüße Anwalt Herr

Peter Patelin“ - Die Farce von

Maitre Pierrre Pathelin - Ein mittelalterliches

Fastnachtsspiel und ein

turbulenter Verwechsungsspaß in

der Alten Markthalle im

Historischen Rathaus,

Amtsgerichtsstraße, Obere Stadt.

Karten: 09261/97236

Kulmbach

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Stationäre

Schadstoffannahme für Haushalte

im Industriegebiet „Am Goldenen

Feld“ neben der Müllumladestation

10:00 Uhr 17. Zunftstuben-Kerwa

in der Oberen Stadt 4. Info:

09221/83377

11:00 Uhr Flohmarkt im Tierheim

Kulmbach, 1. Stock, Heinersreuth

30, Ködnitz. Info-Tel.:

09221/91288

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr Skibörse

der Naturfreunde Kulmbach in den

Mönchshof-Hallen, Hofer-Str. 20.

Annahme

14:00 Uhr BOXEN im Fritz -

Boxturnier des ATS Kulmbach in

der Fritz-Hornschuch-Str. 9 in der 4.

Etage. Reservierung:

0160/96661652

Martina Schwarzmann

Lieder und Gedichte zum Einschlafen

und vom Wachsein

Rechtzeitig vor dem kalten und dunklen Winter,

wenn man sich’s drinnen warm und gemütlich macht,

erscheint Martina Schwarz -

manns erstes Liederalbum. Das

sollte man sich unbedingt ganz

in Ruhe auf dem Sofa anhören.

Denn die Lieder und Gedichte

ziehen einen sehr schnell in ihren Bann. Mit

Themen, die so vielseitig sind, wie das Leben selbst,

mal ganz leise mit wenigen Akkorden auf der

Akustikgitarre, mal von fröhlich-warmen Rhyth -

men begleitet. Das klingt so unaufgeregt leicht und berührt dabei mit

viel Wärme und Tiefe das Herz.

Vertrieb Roughtrade, erschienen bei südpolentertainment

Live zu hören am Freitag, 6. November in der

Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel.

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter 09563/30820

www.konzertagentur-friedrich.de

Das Kulmbacher Land verlost 2 CDs.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Martina Schwarzmann“ (Einsen de schl.:

21.11.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

24

Kulmbacher Land im November


15:00 Uhr „Peter Pan“ - Das

Musical in der Dr.-Stammberger-

Halle

17:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Komödie von Norman Barasch und

Carroll Moore im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

Kupferberg

18:30 Uhr Jagdgenossenschaft -

Hubertusfeier in der Pfarrkirche St.

Vitus

Mainleus

Nachkerwa der IG Proß im

Gemeindehaus

Marktleugast

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Kantoratsgebäude Marienweiher,

Hs. Nr. 4 - Weil´s einfach gut tut -

Zeit zum Seele baumeln lassen.

Seminar mit Ulrike Uekötter.

Anmeldung beim Pilgerbüro

Marienweiher, Tel.: 09255/808147

oder E-Mail: info@basilika-marienweiher.de

11:30 Uhr Ökumenisches Sams -

tags pilgern von der Christuskirche

Stadtsteinach nach Marienweiher

(ca. 12 km). Bustransfer ab

Marienweiher um 11.30 Uhr

www.kulmbacher-land.com

Mehlmeisel

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Schneeflohmarkt der Bergwacht

Mehlmeisel im Haus des Gastes

19:00 Uhr Dorfkomödie Mehlmeisel

- „Der Geisterbräu“ - Volksstück

von Josef Maria Lutz in der

Turnhalle

Neuenmarkt

20:00 Uhr TIK Theater in der

Kneipe - PREMIERE: „Passion“ -

Fränkische Dorfposse um eine geistliche

Theaterprobe im Gasthaus

„Zum unteren Wirt“, Hegnabrunn

Termine

Neustadt bei Coburg

10:00 Uhr 13. Miniaturenbörse - Im

Kleinen ganz Groß im Museum der

Deutschen Spielzeugindustrie,

Hindenburgplatz 1

Nürnberg

18:30 Uhr Backyard Babies -

Support: Heavy Tiger, Junkstars im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

Presseck

19:00 Uhr 7. Lange LQN-

Kulturnacht im Sportheim

„Schützenhaus“

raditionelle Handwerkskunst wird zur Tradition. Deswegen findet für alle

TLiebhaber regionalen Kunsthandwerks, ob dekorativ oder nützlich, nun schon

zum sechsten Mal der Kunsthandwerkermarkt im Fichtelgebirgsmuseum statt.

Zahlreiche Stände laden zum Stöbern und Entdecken ein. Für jeden ist etwas dabei,

wenn 30 Händler und Handwerker aus der Region auf den drei Etagen des

Museums ihre Waren, Kunstwerke und Leckereien anbieten. Gerade passend, um

vorausschauend für Weihnachten ein kleines Präsent zu ergattern und so dem vorweihnachtlichen

Rummel aus dem Weg

zu gehen.

eister ihres Fachs zeigen ihr kunst‐

und anspruchsvolles Kön ‐

Mfertiges

nen. So entstehen direkt vor den Augen

der Besucher filigrane Glasbläser ar bei ‐

ten oder es kann das Drechseln und

Korbflechten aus nächster Nähe bestaunt

werden. Auch selber Mitmachen

ist angesagt: aus Naturprodukten kann

man seinen eigenen pflegenden Lippenbalsam herstellen, das Filzen ausprobieren

und das Klöppeln wiederentdecken.

und geht es auch wieder in den museumseigenen Werkstätten, wo die Großen

Rzum Staunen und die Kleinen zum

Mitmachen eingeladen sind. Hier zeigen

Töpfer und Zinngießer ihre

Kunstfertigkeiten, in der Schmiede fliegen

die Funken. Daneben ist für die

Kinder weiteres allerhand Spannendes

geboten: sie können ihren Namen in

Sandstein meißeln oder sich am Hand ‐

werk des Glasbläsers versuchen. Am

Nachmittag bietet die Ökologische

Bildungs stätte Burg Hohenberg und das Evangelische Bildungs‐ u. Tagungszentrum

Bad Alexandersbad die Möglichkeit durch Experimente die Ausstellung

Energiewende kennenzulernen.

F

ür das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen, warmen Fladenbrot und frisch

zubereiteten ungarischen Baumkuchen gesorgt. Auch leckere Schokoladen ‐

spezialitäten und selbstgemachte Pralinen laden alle Genießer und Naschkatzen

zum Probieren ein. Gut gestärkt, mit zahlreichen Leckereien, wird so der Besuch

im Museum zu einem gelungenen Ausflug für die ganze Familie.

Kulmbacher Land im November 25


Termine

Rugendorf

10:00 Uhr bis 22:00 Uhr Tag des

Schreiners bei der Schreinerei

Bodenschlägel GmbH & Co. KG,

Am Katzbach 1. Info: www.bodenschlaegel.de

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt in der Marktscheune

in der Knollenstraße

14:00 Uhr AWO-Ortsverein

Stadtsteinach - 1. AWO-Mensch-ärger-dich-nicht-TURNIER

in der

Gaststätte „Ratskeller“. Anmeldung:

von 13 - 14 Uhr

Steinbach a. d. Heide

Kirchweih in Steinbach a. d. Haide

Thurnau

19:30 Uhr Berndorfer Kirchenmäuse

- „Ein gemütliches Wochenende“ -

Krimikomödie im Schützenhaus,

Kasendorfer Straße

Warmensteinach

13:00 Uhr „Flechten und Moose“ -

Exkursion mit Dr. Eduard Hertel.

Treffpunkt: Parkplatz Schule

13:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge

- „Flechten und Moose“ - Exkursion

mit Dr. Eduard Hertel. Treffpunkt:

Parkplatz an der Schule

20:00 Uhr „Country-Oldies-Folk“ -

Livekonzert beim „Treffpunkt zum

Hans“. Eintritt frei!

Wirsberg

17:00 Uhr Krenfleischkerwa des SV

Cottenau im Sportheim

20:00 Uhr Romantische

Zaubervorstellung im

Zaubertheater Zaubertraumraum

Amaranthus. Kartenreservierung erforderlich.

Info + Anmeldung:

0170/3404084 oder www.zaubertraumraum.de

Wonsees

Kerwa in Großenhül

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Tag des

Schreiners bei der Schreinerei

Andreas Angermann, An der

Schwalbach 9. Info: www.schreinerei-angermann.de

Sonntag, 08.11.15, 17.00 Uhr

Früh genial - Jugendwerke großer Meister

Kammermusik von Mozart, Mendelssohn und Brahms

Yamei Yu, Violine / Milana Chernyavska, Klavier

Alexander Moshnenko, Viola / Sebastian Hess,

Violoncello

„Ich glaube fest daran, dass die Musik eine Weltsprache ist,

die man wunderbarerweise unabhängig von der Herkunft

sprechen kann.”, meint Yamei Yu, den Kultursonntagsbesu -

chern bestens bekannt. Auch die Pianistin Milana Chernyavska

zählt zu den Lieblingen der Vogtei, diesmal erleben wir beide

im Quartett mit dem ukrainischen Bratschisten Alexander

Moshnenko und Sebastian Hess am Violoncello..

Eintritt: 15,– Euro

Kartenvorverkauf und Informationen:

Kulturgemeinde Burgkunstadt, Tel. 09572/3246, Büromarkt Schulze

Burg kunstadt, Friedrich-Baur GmbH / Friedrich Baur-Stiftung

Tel. 09572/7500-0 / Tourist-Info Lichtenfels

8. Sonntag

Arzberg-Bergnersreuth

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Volkskundliches Gerätemuseum,

Wunsiedler Straße 12-14 - „Die perfekte

Martinsgans - Gan(s)z klassisch“

- Kochkurs mit Beate Roth.

Info: 09233/5225

Bad Berneck

13:00 Uhr Fichtelgebirgsverein Bad

Berneck - Wanderung rund um den

Meierhof (8 km). Treffpunkt:

Busbahnhof. Wanderführer: Günter

Grießhammer, Tel.: 09273/6438

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Sternenglanz in Horsdorf

- Vorweihnachtlicher Markt auf

dem Gelände der „Alten Mühle“

11:00 Uhr Führung durch die

Sonderausstellung „Unterwegs mit

Herzog Maximilian in Bayern“ mit

Brigitte Eichner-Grünbeck im

Museum Kloster Banz

14:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

Bayreuth

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Martinimarkt in der Fußgängerzone

+ verkaufsoffener Sonntag

11:00 Uhr Kunstverein Bayreuth -

83. Kabinettausstellung im

Kunstkabinett im Alten Rathaus mit

dem Titel: „Abi Shek -

Holzschnitte“. Ausstellungsdauer: 8.

Nov. 2015 - 7. Jan. 2016. Öffnungszeiten:

Di. - So. von 10 - 17

Uhr

17:00 Uhr „Tschick“ von Wolfgang

Herrndorf in der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

19:30 Uhr theater hof -

„Frankenstein Junior“ - Musical von

Mel Brooks in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstr. 31. Info-

Tel.: 09281/7070290

20:00 Uhr Daniel Nitt -

Lovers/Friends in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr. 7a

Bindlach

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag im

Bindlach Outlet, Stöckingstraße 2.

Starke Marken zu günstigen Preisen

- SCHIESSER, Arena, FIRST B, TOM

TAILER u.v.m. Info: www.bindlachoutlet.de

Bischofsgrün

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Industrieund

Glasmuseum Fichtelgebirge

e.V., Hauptstr. 17 A, 1. Stock -

Ausstellung BUNTE KINDERWELT -

Historische Plakate, Bilderbücher,

Kinderbücher, Historische

Puppenstube um 1850. Info:

01717/347885

13:00 Uhr Fichtelgebirgsverein e.V.

Ortsgruppe Bischofsgrün - Saison-

Abschlusswanderung in die nähere

Umgebung von Bischofsgrün.

Vom 6.11-9.1. zeigt der

Kunstmaler Martin Ludwig im

Einkaufszentrum Fritz Originale

von Kulmbach und Metropolen der

ganzen Welt. Die Bilder sind auf

Leinwand in Acryltechnik gestaltet

und zeigen urbanes Leben in seinen

ganzen Facetten. Von Rio über

Kulmbach bis nach Berlin interpretiert

der Künstler seine Eindrücke auf

ganz eigene Weise.

Waagasse 1 • Kulmbach

Bild & Einrahmung

09221 84510

26

Kulmbacher Land im November


27


Termine

Leitung: Manfred Sieber.

Treffpunkt: Gegenüber der Laudien-

Rathaus-Galerie. Info: Tourist-Info:

09276/1292

Burgkunstadt

15:00 Uhr Sängerbund Kirchlein -

Freundschaftssingen und offenem

Gruppensingen der Sängergruppe

Kordigast. „Frisch aufg`sunga!“ bei

Regens Wagner im Saal

„München“. Eintritt frei

17:00 Uhr Kultur Sonntage in der

alten Vogtei, Regens-Wagner-Platz

5 - Früh genial - Jugendwerke

großer Meister mit Yamei Yu

(Violine), Milana Chernyavska

(Klavier), Sebastian Hess

(Violoncello) und Alexander

Moshnenko (Viola). Kammermusik

von Mozart, Mendelssohn und

Brahms. Karten: 09572/3246

Coburg

13:00 Uhr Coburg gans mobil -

Verkaufsoffener Sonntag und kleine

Automeile in der Innenstadt

15:00 Uhr „La Bohème“ - Oper von

Giacomo Puccini im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

19:30 Uhr Maria Crohn - Festival

der Travestie im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1

20:00 Uhr „Novecento“ - Die

Legende vom Oceanpianisten -

Monolog von Alessandro Baricco im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Creußen

16:00 Uhr „Wie der Kaschber dem

Nik aus der Patsche half“ -

Puppentheater der Fröhlichen

Kinderbühne im evang.

Gemeindehaus, Heziloplatz 1. Info:

www.die-froehliche-

Kinderbuehne.de

Erlangen

19:00 Uhr WOMEN OF IRELAND -

The Celtic Music, Song & Dance

extravaganza in der Heinrich-Lades-

Halle. Karten: 0911/4188843

Fichtelberg

14:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Fichtelberg/Neubau -

Besucherbergwerk „Gleißinger

Fels“. Treffpunkt: Parkplatz vor dem

Bergwerk. Info: Anita Schmelzer,

Tel.: 09272/909662

A

Helmbrechts

11:00 Uhr Kulturwelten

2015 - Johanna Borchert

(Echo-Jazz-Preisträgerin

2015) - Jazz-Wochenende

im Textilmuseum,

Münchberger Straße 17.

Karten: 09252/92430

oder info@textilmuseum.de

15:00 Uhr „Hilfe, ich bin

in Rente!“ - 60plus

Veranstaltung mit Sonja

Keil im Gasthof Rossner, Hofer Str.

35. Eintritt frei

20:00 Uhr Kulturwelten 2015 -

Natalia Mateo - Jazz-Wochenende

im Textilmuseum, Münchberger

Straße 17. Karten: 09252/92430

oder info@textilmuseum.de

Hof

15:00 Uhr „Pettersson und Findus“

- Kindertheater im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher Str. 4

19:30 Uhr „In der Stunde des

Luchses“ - Schauspiel von Per Olov

Enquist im theater hof, Studio,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Verkaufsoffener Sonntag

8. November von 12-17 Uhr

Antik-Heck GbR

96215 Lichtenfels-Klosterlangheim

Oberlangheimer Straße 15

Tel. 09576/1211

20:00 Uhr Culcha Candela -

Candelistan Tour 2015 in der

Freiheitshalle, Großes Haus,

Kulmbacher-Str. 4. Tickethotline:

0951/23837

Klosterlangheim

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag bei Antik-

Heck, Oberlangheimer Str. 15. Info:

09576/1211

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach -

Schützenplatz & Hallen. Info:

09572/382312 oder

0160/99712989

16:00 Uhr „Das Dschungelbuch“ -

ls ein fester Programmpunkt im Jahresprogramm des fritz EKZ gilt das Boxturnier des

ATS Kulmbach. Mittlerweile die sechste Veranstaltung dieser Art wird am Samstag,

dem 7. November 2015 ausgetragen. Beginn der Kämpfe ist auf 14 Uhr festgesetzt.

Wettkämpfer aus Bayern und anderen Bundesländern haben bereits ihre Teilnahme zugesagt.

Die Boxfans dürfen sich also wieder auf viele spannende Fights freuen, Dass die Veranstaltung

in Kulmbach angekommen ist, zeigt die stets wachsende Zuschauerzahl. Im letzten Jahr fanden

sich über 500 Gästen in der Etage 4 der „Fritz-Arena“ ein.

Die Boxabteilung des ATS Kulmbach erfreut sich nicht nur steigender Mitgliederzahlen, sondern

auch auf neue Athleten im Wettkampf-Kader. Wenn alle „Einheimi schen“ einen Gegner bekommen,

darf man bei 7 Kämpfen wieder Hochstimmung erleben. Im vergangenen Jahr konnte

eine Sieg-Ausbeute von 100 % gefeiert werden. Alle 5 eingesetzten Athleten gewannen ihre

Kämpfe.

Durch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren kann die Boxabteilung wieder auf Eintrittsgeld

verzichten, was bei solchen Veranstaltungen nicht selbstverständlich ist. Dankbar sind die Boxer

vor allem auch dem Fritz-Management, das die Räumlichkeiten für den Boxbetrieb stets unbürokratisch

zur Verfügung stellt.

Der ATS will folgende Boxer in den Ring schicken; Michael Dik (Schüler), Eddy Maier

(Halbschwer), Leo Schels (Junior, Welter), Viktor Geffel (Mittel), Daniel Schober (Welter), Moritz

Gimpel-Henning (Mittel), Patrick Gering (Halbwelter).

Als Ringarzt fungiert Frau Sylvia Hupfer am Ring, (sie ist selbst im Fitnessboxen aktiv).

Neu dabei als Punkt- und Ringrichter ist Frau Doris Forster (ATS Kulmbach, sie ist ebenfalls in

der Fitnessgruppe) Ringsprecher ist wie gewohnt Jörg Hofmann, der fachkundig die Kämpfe

kommentieren wird.

Für Reservierungen von Ringplätzen rufen Sie bitte die Telefonnummer 0160 96661652 an.

28

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

Figurentheater im Historischen

Rathaus. Info: 0175/2555527

Kulmbach

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr 42.

Skibörse der NaturFreunde

Kulmbach e.V. in der

Mönchshofhalle, Hofer Str. 20.

Annahme: Sa. 7.11. von 14 - 16

Uhr

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Skibörse

der Naturfreunde Kulmbach in den

Mönchshof-Hallen, Hofer-Str. 20.

Verkauf

10:00 Uhr 17. Zunftstuben-Kerwa

in der Oberen Stadt 4. Info:

09221/83377

17:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Komödie von Norman Barasch und

Carroll Moore im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

Lohndorf

18:00 Uhr Volker Heissmann mit

„Locker vom Hocker“ im Saal der

Brauerei Reh. Karten: 0951/23837

Ludwigsstadt

19:00 Uhr Konzert „ER“ mit dem

Chor und der Band des

Evangelischen Freundeskreises Hof

in der Pfarrkirche St. Michael

Mainleus

Nachkerwa der IG Proß im

Gemeindehaus

17:00 Uhr Konzert des

Posaunenchors in der St. Veits

Kirche in Veitlahm

Mehlmeisel

13:00 Uhr „Durch`s Demutstal auf

den Katharienberg“ - Wanderung

(ca. 9 km) mit Einkehr. Treffpunkt:

Haus des Gastes

17:00 Uhr Dorfkomödie Mehlmeisel

- „Der Geisterbräu“ - Volksstück

von Josef Maria Lutz in der

Turnhalle

Münchberg

08:30 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Mit E. Werner zum

letzten Laub (15 km). Treffpunkt:

PKW-Abfahrt am Angerparkplatz.

Info: 09251/80813

09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Aquarienverein „Scalare“

Münchberg e.V. - Herbstbörse im

Schützenhaus, Hofer-Str. 69

Neustadt bei Coburg

10:00 Uhr 13. Miniaturenbörse - Im

Kleinen ganz Groß im Museum der

Deutschen Spielzeugindustrie,

Hindenburgplatz 1

Nürnberg

16:30 Uhr 3. Sonntagskonzert der

Nürnberger Symphoniker -

Lindberg? Landgren! in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Werke von Jean

Sibelius, Frederik Högnerg, Allan

Pettersson und Peter Tschaikowsky.

Solisten: Christian Lindberg und

Nils Landgren (Posaune); Dirigent:

Christian Lindberg

20:00 Uhr Bairisch Diatonischer

Jodelwahnsinn - „Die Zeit ist reif“

im Gutmann am Dutzendteich.

Karten: 0911/4188843

20:00 Uhr Klaus Lage & Band -

„Top 21 - Tour 2015“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Presseck

11:00 Uhr 7. Lange LQN-

Kulturnacht im Sportheim

„Schützenhaus“

Stadtsteinach

13:00 Uhr Bayerischer

Bauernverband - 10-jähriges

Jubiläum des Landfrauenchors

Kulmbach in der Steinachtalhalle.

Info: BBV-Geschäftsstelle, Tel.:

09221/97560

Steinbach a. d. Heide

Kirchweih in Steinbach a. d. Haide

Thurnau

09:30 Uhr Wandergruppe - Natur

& Freizeit Thurnau e.V. -

„Steinbruchwanderung bei

Kirchenlamitz - Eprechtstein“.

Wanderführer: Gerhard Buberl, Tel.:

09228/643. Bei schlechtem Wetter

Ersatzwanderung um Bischofsgrün.

Treffpunkt: 9.30 Uhr Vereinshaus,

Oberer Markt 24 oder 10.00 Uhr

Oberes Buchhaus bei Kirchenlamitz

20 Jahre Jazzjubiläum

im Textilmuseum Helmbrechts

Max Frankl Quartett

Samstag, 7. November, 20 Uhr

Eintritt: Vorverkauf 18 Euro – Abendkasse 21 Euro

Mit gerade einmal 32 Jahren ist Max Frankl auf dem besten Weg,

sich in die oberste Liga der europaischen Jazz-Gitarristen zu katapultieren.

Fur sein kammermusikalisch angelegtes Trio-Album

„Francis Drake Stories“ (2011) erhielt er den „Echo Jazz“ als bester

Gitarrist national, der Nachfolger „Home“ (2012) wurde von

der Presse begeistert gefeiert und war fur den deutschen

Musikautorenpreis 2014 nominiert. Jetzt legt Frankl mit „Fernweh“

sein funftes Album als Bandleader vor.

Max Frankl (guitar), Reto Suhner (sax), Lukas Traxel (bass), Lionel Friedli (drums).

www.maxfrankl.com

Johanna Borchert

Sonntag, 8. November, 11 Uhr

Eintritt: Vorverkauf 18 Euro – Tageskasse 21 Euro

Johanna Borchert selbst ist eine bekennende Jazz-Musikerin, für

die Improvisation ein Muss ist. Sie spielt ihr Programm solo, mit

Flügel, der teilweise präpariert, dessen Saiten gestrichen oder gezupft

sind, Synthesizer und ihrer Stimme.

www.johannaborchert.de

Natalia Mateo

Sonntag, 8. November, 20 Uhr / Eintritt: Vorverkauf 18 Euro – Tageskasse 21 Euro

Natalia Mateo ist eine der neuen Stimmen im zeitgenössischen Jazz. Eine, die ihren eigenen

Weg geht, unangepasst, aber doch nahbar und weit weg von den klischeehaften

Vorstellungen über Jazzsängerinnen. Ein junges Original mit ganz eigener Geschichte,

das offen und vorurteilsfrei durch die musikalische Welt geht.

Die 31-jährige Sängerin ist eine Wanderin zwischen den

Welten, musikalisch und im Leben. Geboren in Warschau als

Tochter eines klassischen Sängers, aufgewachsen in Österreich

und jetzt in Deutschland lebend hat sie die unterschiedlichsten

Eindrücke und Kulturen in sich aufgesogen

und verarbeitet. Mateo hat ihren eigenen musikalischen

Wohlfühlort gefunden. Dieser klingt überraschend selbstverständlich

und überaus spannend: Sie schöpft aus der slawischen

Liedtradition, aus amerikanischem Jazz und dem

Singer-Songwritertum sowie der zeitgenössischen Pop- und

Rockmusik. Selbstgeschriebene Stücke mit englischen und

auch polnischen Texten überführt sie in eine zeitgemäße Ästhetik.

Zudem hat sich Mateo einige internationale Songs angeeignet,

die ihr am Herzen liegen.

Natalia Mateo (vocal) wird begleitet von Gregor Lener (trumpet, effects), Simon Grote

(piano), Dany Ahmad (guitars), Christopher Bolte (bass) und Fabian Ristau (drums, percussion).

Kulmbacher Land im November 29


Termine

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Tag des

Schreiners bei der Firma Gack

Möbelwerkstätten OHG,

Hutschdorf 2. Info: www.gack-moebel.de

17:00 Uhr „Unsere Frauen“ -

Komödie von Eric Assous im

Schloss-Theater. Karten:

09203/9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Untersteinach

17:00 Uhr Orgelkonzert zum 150.

Orgeljubiläum in der Pfarrkirche

Mariä Heimsuchung

Waldsassen

16:00 Uhr Adventskonzert in der

Basilika - Großes Herbstkonzert -

W.A. Mozart - Missa in c KV 427

und A. Reicha - Te Deum. Karten:

Tourist-Info, Tel. 09632/88-160

Weismain

Herbstkirchweih in Görau

Weißenbrunn

13:00 Uhr Frankenwaldverein

Weißenbrunn - Wanderung nach

Wötzelsdorf. Treffpunkt:

Wanderparkplatz Kronacher Straße

18:00 Uhr Theatergruppe

Hummendorf - „Psychostress und

Leberwurst“ - Schwank in drei

Akten im Saal der Gastwirtschaft

Göppner, Dorfplatz 2

Wonsees

Kerwa in Großenhül

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Tag des

Schreiners bei der Schreinerei

Andreas Angermann, An der

Schwalbach 9. Info: www.schreinerei-angermann.de

Wunsiedel

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Fichtelgebirgsmuseum, Spitalhof 5 -

6. Kunsthandwerkermarkt. Info:

09232/2032 oder www.fichtelgebirgsmuseum.de

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer - „Lucas - Maler zu

Wittenberg und das Abenteuer der

Reformation“ - Ein Bild- und

Musiktheater zu Lucas Cranach d. J.

in der Stadtkirche St. Veit. Karten:

09274/947440

9. Montag

Bad Berneck

19:30 Uhr Wertvolle Gespräche:

„Wurzeln und Flügel“ im KuKuK.

Leitung: Gabi Wenz. Info:

09273/5159

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Vortragssaal

des Kurhauses zum Thema:

„Augentraining - so bleiben Ihre

Augen jung!“. Referentin: Monika

Wolf, Ergotherapeutin

Baiersdorf

14:00 Uhr Stadtrundgang und

Themenführungen:

„Erinnerungsgang - Wo haben die

jüdischen Mitbürger gewohnt“ und

„Die sprechenden Steine - Der

Judenfriedhof“. Treffpunkt:

Seligmannstr. 1 (Kindertagesstätte)

Bayreuth

19:30 Uhr Heissmann & Rassau mit

„Unterhaltungsabend“ in der

Stadthalle, Großes Haus, Ludwigstr.

31. Tickets: 0951/23837

Coburg

20:00 Uhr Lockenhaus-Reprise mit

Pekka Kuusisto (Violine), Nicolas

Altstaedt (Violoncello) und

Alexander Lonquich (Klavier) im

Kongresshaus Rosengarten, Berliner

Platz 1. Werke von Schubert, Bach

und Ravel

Helmbrechts

20:00 Uhr Kulturwelten 2015 -

Dominic Miller & Band - Sting-

Gitarrist im Bürgersaal des

Rathauses. Karten: 09252/92430

oder info@textilmuseum.de

Nürnberg

20:00 Uhr European Outdoor Film

Tour in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21

20:00 Uhr The Kilkennys - Irish Folk

im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

Steinbach a. d. Heide

Kirchweih in Steinbach a. d. Haide

Thurnau

19:30 Uhr Zusammenkunft des

Philatelisten-Clubs in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstraße

19

20:00 Uhr Fotogruppe des Vereins

Natur & Freizeit Thurnau e.V. -

Fotoabend in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19.

4. Wettbewerb - Thema „Serie“

Weismain

Herbstkirchweih in Görau

Weißenstadt

20:00 Uhr „Evergreens der letzten

50 Jahre!“ mit Werner Thieroff im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1

Wonsees

Kerwa in Großenhül

19:30 Uhr Bayerischer

Bauernverband - Vortrag im

Gasthof Ganzleben, Marktplatz 2

zum Thema: „Neue politische und

gesellschaftliche Rahmen beding -

ung en für die Landwirtschaft und

die ländlichen Regionen“. Info:

BBV-Geschäftsstelle, Tel.:

09221/97560

30

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

10. Dienstag

Bad Berneck

18:00 Uhr Auftakt zur internationalen

Trilogie mit orientalischem

Buffet, anschl. Film und Gespräch

„Heute bin ich Samba“ - Film und

Gespräch mit Dolores Longares-

Bäumler (Caritas) und Anna

Westermann (Bunt statt braun e.V.)

im KuKuK. Info: 0921/560681-0.

Eintritt frei

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Gnadenaltar

Bayreuth

20:00 Uhr SANTIANO - Von Liebe,

Tod und Freiheit Live in Concert in

der Oberfrankenhalle, Am

Sportpark 3. Karten: 0921/69001

20:00 Uhr „Tschick“ von Wolfgang

Herrndorf in der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

Coburg

19:30 Uhr „La Bohème“ - Oper von

Giacomo Puccini im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Novecento“ - Die

Legende vom Oceanpianisten -

Monolog von Alessandro Baricco im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info: 09272/909504

Harsdorf

19:30 Uhr Bayerischer Bauern -

verband - „Tischdekorationen für

viele Gelegenheit“ mit Angelika

Zoike (Kasendorf) im Gasthaus

„Tapferes Schneiderlein“ in

Haselbach. Anmeldung erforderlich

bei der Ortsbäuerin Monika

Kuhmann, Tel.: 09203/1039

Kronach

19:30 Uhr Multivisionsshow im

Historischen Rathaus zum Thema:

„Südamerika hautnah - Argentinien

und Chile - 15000 km mit Rucksack

und Zelt auf Entdeckungstour“.

Referenten: Sandra Butscheike und

Steffen Mender

Kulmbach

19:30 Uhr Heissmann & Rassau mit

„Unterhaltungsabend“ in der Dr.-

Stammberger-Halle. Tickets:

0951/23837

Mainleus

19:00 Uhr Jägerstammtisch - Alla

Jächer könna kumma - beim „Paul“

in Buchau. Info: 09229/8152

19:30 Uhr Bayerischer Bauern -

verband - Vortrag im Gasthof „Zur

Linde“, Willmersreuth zum Thema:

„Neue politische und gesellschaftliche

Rahmenbedingungen für die

Landwirtschaft und die ländlichen

Regionen“. Info: BBV-Geschäfts -

stelle, Tel.: 09221/97560

Nürnberg

20:00 Uhr European Outdoor Film

Tour in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21

Rugendorf

19:00 Uhr VdK-Stammtisch im

Gasthaus Weisath in Zettlitz

Thurnau

19:00 Uhr Vortrag im großen

Sitzungssaal, Rathaus zum Thema:

„Beckenschiefstand,

Rückenschmerzen und

Hexenschuss“. Anmeldung unter

Tel. 09228/9510. Referentin:

Sabine Schauer (Heilpraktikerin)

Weißenbrunn

19:00 Uhr Bürgerversammlung der

Gemeinde im Mehrzweckhaus

11. Mi. / Martini

Bad Staffelstein

11:00 Uhr SKK Karnevals Klub e.V. -

Rathaussturm mit Elferratssitzung

Bamberg

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Kulmbacher Land im November 31


Termine

Bamberg- Vortrag im Amt für

Ländliche Entwicklung, Nonnen -

brücke 7a zum Thema: „Gute

Policey in Hochstift und Stadt

Bamberg: Ordnungs vorstellungen,

Gesetzgebung und Herrschafts -

ausübung vor dem Dreißigjährigen

Krieg“. Referent: Dr. Johannes

Staudenmaier

Bayreuth

16:00 Uhr Vortrag im

Bezirkskrankenhaus „Alte

Wäscherei“, Nordring 2 zum

Thema: „Drum ist mir alle Freud

entrissen - Sieben Szenenbilder zur

Depression“. Referent: Prof. Dr. H.-

P. Volz, Ärztlicher Direktor (Schloß

Werneck). Eintritt frei

19:30 Uhr Poetry Slam Bayreuth in

DAS ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

21:00 Uhr Brothers of Santa Claus -

live in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr. 7a

Coburg

16:00 Uhr „Conni - Das Musical“

im Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1. Tickethotline:

0951/23837

19:30 Uhr „Eisenstein“ -

Familiensaga von Christoph

Nußbaumeder im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

19:30 Uhr Benefizkonzert zu

Gunsten der Flüchtlingsprojekte

von terre des hommes im Leise am

Markt, Herrngasse 2. Info:

09561/891070

20:00 Uhr „Tristan und Isolde“ -

Eine Produktion des Jugendclubs

des Landestheaters Coburg im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Himmelkron

20:00 Uhr Frauenkreis der Ev. Luth.

Kirchengemeinde Lanzendorf:

Vortrag im Gemeindehaus zum

Thema: „Aber- und Volksglauben in

der Region“. Referent: Adrian

Roßner

Hof

19:30 Uhr 10. Hofer Jazz Tage -

Kraan - Jazzrock im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Leben des Galilei“ -

Schauspiel von Bertolt Brecht im

theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Kulmbach

14:30 Uhr Café Clatsch, Waaggasse

5, im Burggut - Vortrag zum

Thema: „Vorsorgevollmachten - Auf

was muss ich achten?“. Referent:

Berthold Martin (Rechtsanwalt).

Gäste sind herzlich willkommen

18:30 Uhr Infoabend: „Haben Sie

auch Rücken?“ im fit`n fun,

Hardenbergstr. 30. Eintritt frei.

Anmeldung und Platzreservierung:

09221/877822

Das Café Clatsch

im November

Am Mittwoch, 11. November,

spricht Rechtsanwalt Berthold Martin

im Café Clatsch im Burggut, Waag -

gasse Kulmbach, über „Vorsorgevoll -

machten. Auf was muss ich achten?“

Beginn 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen

zum Nulltarif. Gäste herzlich willkommen.

Am Mittwoch, 25. November, ist Evelyne Mädl zu Gast im Café Clatsch

im Burggut, Waaggasse. Ihr Thema: „Was machen eigentlich unsere

Nachbarn im zweiten Stock?“ Eine doppeldeutige Frage. In diesem Fall ist

der Hospizverein gemeint, der im gleichen Gebäude wie das Café Clatsch

sein Büro unterhält. Evelyne Mädl erzählt über die Arbeit des Vereins.

Beginn 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen zum Nulltarif. Gäste herzlich willkommen.

32

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

Marktschorgast

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Wirsberg - Vortrag im Café Regina,

Bahnhofstr. 20 zum Thema:

„Aufstieg und Fall des

Nationalsozialismus in Kulmbach“.

Referent: Wolfgang Schoberth

(Marktleugast)

Mehlmeisel

19:00 Uhr FG Helenesia Mehlmeisel

- Faschingseröffnung mit Rathaus -

sturm

Münchberg

08:00 Uhr Martinimarkt in der

Stadtmitte: Lindenstraße,

Angerstraße und -parkplatz

Neudrossenfeld

19:00 Uhr Musikantentreffen in der

Gaststube des Drossenfelder

Bräuwerck, Marktplatz 2a. Info:

09203/9736-515

Nürnberg

20:00 Uhr Emil Bulls - 20 Jahre. 20

Shows. Kerzenschein und

Headbanging im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Stadtsteinach

14:00 Uhr VdK-Ortsverband

Stadtsteinach - Monatstreffen im

Café „Michel“

19:00 Uhr Faschingsgesellschaft

Stadtsteinach - „Faschingsauftakt“

in der Steinachtalhalle

Stammbach

14:00 Uhr bis 15:30 Uhr Sprechtag

des VdK-Ortsverbandes im Rathaus

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Weiden

19:30 Uhr Heissmann & Rassau mit

„Unterhaltungsabend“ in der Max-

Reger-Halle. Tickets: 0951/23837

Weismain

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Weismain - Vortrag im Kastenhof

zum Thema: „Kaulhaazia Helau! -

Geschichte des Faschings in

Weismain“. Referentin: Andrea

Göldner M.A.

12. Donnerstag

Aufseß

Kirchweih in Hochstahl

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

Bad Steben

19:30 Uhr Dia-Multivisions-Show

im Großen Kurhaussaal zum

Thema: „USA - Glory of Nature“.

Referentin: Sigrid Wolf-Feix

Bamberg

16:00 Uhr „Conni - Das Musical“ in

der Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Hegelsaal. Tickethotline:

0951/23837

Bayreuth

19:00 Uhr Vortrag in der

Bayerischen Krebsgesellschaft,

Maximilianstr. 52-54 zum Thema:

„Patientenverfügung praktisch“.

Kulmbacher Land im November 33


Termine

Referent: Wolfgang Schulze. Info: EBW: Tel.:

0921/5606810 oder www.ebw-bayreuth.de

20:00 Uhr Bayreuther Jazz-November 2015 -

Neil Cowley Trio - „Jetzt wird`s britisch“ im

Richard-Wagner-Saal der Musikschule,

Brandenburger Str. 15

20:00 Uhr Bamberger Symphoniker in der

Stadthalle, Großes Haus, Ludwigstraße 31.

Dirigent: Jakub Hrusa; Solistin: Karen Gomyo

(Violine). Werke von Suk, Schostakowitsch und

Berlioz. Veranstalter: Gesellschaft der

Kulturfreunde e.V. - Karten: 0921/69001

20:00 Uhr Chris Tall mit „Selfie von Mutti?“ in

DAS ZENTRUM, Europasaal, Äußere Badstr. 7a

Coburg

19:00 Uhr „Wie der Amtmann von Coburg ...“ -

Vortragsabend mit Dr. Silvia Pfister über den

Steuermann der Reformation Georg Spalatin

Die Bischofsgrüner

Kräuterschule

2016 zum letzten Mal Ausbildungen zum

„Kräuterkundigen“

1. Block: 29./30.4./1.5.2016

2. Block: 22./23./24.7.2016

3. Block: 23./24./25.9.2016

Weiterhin biete ich an: Regelmäßige

Kräuter wanderungen, Kurse, Seminare

und Ausbildungen

95493 Bischofsgrün

Hedlerreuth 30

Tel: 09276-91130

www.holleis-balance.de

und sein historiographisches Prachtwerk im

Leise am Markt, Herrngasse 2. Info:

09561/891070

19:30 Uhr „Ball im Savoy“ - Operette von Paul

Abraham im Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Tristan und Isolde“ - Eine

Produktion des Jugendclubs des Landestheaters

Coburg im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Fürth

20:00 Uhr CHIPPENDALES - „Get Lucky Tour

2015“ in der Stadthalle. Info: 0911/414196

Hof

09:00 Uhr Außensprechtag des Bezirks

Oberfranken im Landratsamt, Schaumbergstr.

14. Um Anmeldung unter Tel. 0921/7846-2200

oder per E-Mail an karl-heinz.rabenstein@bezirk-oberfranken.de

wird gebeten

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Grosse PEUGEOT 308

GTi Premiere - Der schnellste Peugeot aller

Zeiten beim Autohaus Dornig GmbH & Co.

OHG, Kulmbacher-Str. 85. Info: 09281/7096-0

19:30 Uhr 10. Hofer Jazz Tage - Loyko + Joscho

Stephan Quartett - Gipsy Jazz Meeting im

Festsaal der Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

Hohenberg an der Eger

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Expertisentag im

Porzellanikon mit Porzellanexpertin und

Kuratorin am Porzellanikon Petra Werner. Info:

09233/772211

Kulmbach

18:30 Uhr Romme-Abend im Vereinsheim „Rot-

Weiss“, Friedrich-Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel. 09203/5768395. Gäste

sind herzlich willkommen

19:30 Uhr Freundeskreis Evangelische Akademie

Tutzing e.V. - Vortrag im Martin-Luther-Haus,

Waaggasse zum Thema: „Zum 70. Todestag

von Dietrich Bonhoeffer“. Referent: Gerd

Berghofer (Georgensgmünd)

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe Kulmbach -

Vortrag im Mönchshof Bräuhaus, Hofer-Str. 20

zum Thema: „Hindenburg - Mythos und

Gegenwart“. Referentin: Franziska Bartl M.A.

(Coburg)

Marktleugast

19:15 Uhr Kantoratsgebäude Marienweiher, Hs.

Nr. 4 - Den Glauben singen und bedenken -

Alte und neue Lieder des Gotteslobs

Nürnberg

19:30 Uhr Jay Alexander - Geh aus, mein Herz

... - Kirchentour live 2015 in der St. Egidien

Kirche, Egidienplatz 37

20:00 Uhr „Terlingua“ - MONO INC. im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Rödental

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Abendöffnung im

Europäischen Museum für Modernes Glas,

Rosenau 10. Info: 09563/1606

Selb

19:30 Uhr Symphoniekonzert - Eine Reise zum

Mond und zurück - mit den Hofer Symphoniker

im Rosenthaltheater, Hohenberger Str. 9. Info-

Tel.: 09287/883-119 und -125

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-Ortsverein

Stadtsteinach - Märchen- und Erzählstunde für

Kindergarten-, Vorschul- und Grundschulkinder

im Café „Michel“

18:00 Uhr Fotogruppe Stadtsteinach -

Wochentreff in der „Waldschänke“. Info: Herr

Nietert, Tel.: 0160/93219839

19:00 Uhr Bürgerversammlung der Stadt

Stadtsteinach im Medienraum der Volksschule

Thurnau

20:00 Uhr Musikanten-Stammtisch in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19.

Info: 09228/239

Warmensteinach

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr Brauereiführung in der

Brauerei Hütten. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Weismain

16:30 Uhr bis 19:30 Uhr Blutspendetermin

Helfende Franken im Pfarrzentrum (Institut für

Transfusionsmedizin Suhl gGmbH)

Weißenstadt

20:00 Uhr Diavortrag im Kurzentrum, Im

Quellenpark 1 zum Thema: „Nordland - eine

skandinavische Reise“. Referent: Heiner

Brünkmann

Wirsberg

19:00 Uhr Gartenstammtisch des

Gartenbauvereins Wirsberg in der Taverne

„Mykonos“

13. Freitag

Ahorntal

18:00 Uhr Whisky: Herbstliche Genüsse aus

34

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

Schottland“ - Whisky-Tasting zum

4-Gämge-Burgmenü auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

19:30 Uhr Kulturverein

Altenkunstadt - Liederabend im

Kulturraum der ehem. Synagoge

Aufseß

Kirchweih in Hochstahl

09:00 Uhr Räucherlehrgang in

der Lehranstalt für Fischerei,

Draisendorfer Str. 174.

Anmeldung: Tel.: 0921/604-1469

oder fischerei@bezirk-oberfranken.de

Bad Steben

Therme Bad Steben: ROMANTIK-

Freitag mit Candle-Light-Dinner

in der Therme. Die Therme hat

im Kerzenschein bis 23.00 Uhr

geöffnet. Info: 09288/960-0

Bayreuth

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Pralinenkurs in der Confiserie

Schlemmer, Luitpoldplatz 20.

Anmeldung unter Tel.:

0921/5166330 oder info@confiserie-schlemmer.de

20:00 Uhr Bayreuther Jazz-

November 2015 - Alexander

Stewart aus Manchester im

Richard-Wagner-Saal der

Musikschule, Brandenburger Str.

15

20:00 Uhr 1. Akustik Nacht

Bayreuth in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a

20:00 Uhr „Tschick“ von

Wolfgang Herrndorf in der studiobühne

bayreuth, Studio,

Röntgenstr. 2. Karten:

0921/69001

Buchbach

20:00 Uhr Nachkirchweih in

Buchbach im Kulturhaus

Coburg

19:30 Uhr „Ball im Savoy“ -

Operette von Paul Abraham im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Noch`n Gedicht“ -

Ein Heinz-Erhardt-Abend im

Münchner Hofbräu, Kleine

Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

20:00 Uhr Mathias Kellner mit seinem

Programm „Zeitmaschin

Tour“ im Gasthof „Zum

Schwarzen Bären“. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Forchheim

19:00 Uhr „Haus Marteau auf

Reisen“ - Konzert des

Meisterkurses für Violine mit Prof.

Ingolf Turban in der St. Gereon

Kapelle. Info: 0921/604-1608

oder www.haus-marteau.de

Harsdorf

19:30 Uhr Bürgerversammlung

der Gemeinde im Saal des

Gemeindezentrums

Himmelkron

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Grosse

PEUGEOT 308 GTi Premiere - Der

schnellste Peugeot aller Zeiten

beim Autohaus Dornig GmbH &

Co. OHG, Hofer Straße 1. Info:

09273/9860

Hirschaid

20:00 Uhr Wolfgang Buck mit

Band in der Jahnhalle

Hof

19:30 Uhr 10. Hofer Jazz Tage -

International All Stars 2015 -

Swing im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

19:30 Uhr „Kopenhagen“ -

Schauspiel von Michael Frayn im

theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290

Hollfeld

20:00 Uhr Konzert mit der Band

„LeNo“ im Kintopp,

Theresienstraße 8

Kronach

20:00 Uhr Werkbühne Kronach -

„Die Hammelkomödie - oder Der

honigsüße Anwalt Herr Peter

Patelin“ - Die Farce von Maitre

Pierrre Pathelin - Ein mittelalterliches

Fastnachtsspiel und ein tur-

Kulmbacher Land im November 35


Martini

bulenter Verwechsungsspaß in der

Alten Markthalle im Histori schen

Rathaus, Amtsgerichts straße, Obere

Stadt. Karten: 09261/97236

Kulmbach

18:30 Uhr Infoabend: „Haben Sie

auch Rücken?“ im fit`n fun,

Hardenbergstr. 30. Eintritt frei.

Anmeldung und Platzreservierung:

09221/877822

20:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Komödie von Norman Barasch und

Carroll Moore im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

20:00 Uhr DISKUS Verein für

Aquarien- und Naturfreunde e.V. -

Vereinsabend in der Gaststätte

„Zum Gründla“, Am Gründlein 5.

Gäste sind herzlich willkommen

Küps

18:00 Uhr Langstädter

Fousanoachter - Rathaussturm in

Küps

Lichtenfels

20:00 Uhr R.I.O.!-Clubtour

2015/2016 - Vorentscheid im

Jugendzentrum, Köstner Str. 6.

Info: www.rockinoberfranken.de

Marktleugast

18:00 Uhr Basilika Marienweiher -

Trostreicher Rosenkranz vor der

Trauerwand, anschl. Gottesdienst

Marktschorgast

20:30 Uhr Ü-40 Party mit Live-

Musik im Gasthof/Hotel „Regina“

Mehlmeisel

19:00 Uhr Dorfkomödie Mehlmeisel

- „Der Geisterbräu“ - Volksstück

von Josef Maria Lutz in der

Turnhalle

Münchberg

20:00 Uhr Symphoniekonzert - Eine

Reise zum Mond und zurück - mit

den Hofer Symphoniker in der

Mehrzweckhalle. Info-Tel.:

09287/883-119 und -125

Naila

19:00 Uhr Oberfränkischer Musik-

Humor-Lachabend der Hofer

Urviecher Matthias Riedel und

Werner Michael im Café Memories.

Karten: 0175/2450742

Neuenmarkt

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr KiJu -

Second-Hand im Gemeindesaal.

Helfer gesucht; Info: Ute Kraus, Tel.:

09227/902222

Nürnberg

20:00 Uhr Howard Carpendale -

Das ist unsere Zeit! - Live 2015 in

der Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

Besitzer Werner Glaser

Grünwehr 32, 95326 Kulmbach, Tel. 0 92 21 / 8 42 00

Samstag 7.11., Sonntag 8.11. und Mittwoch, 11.11.

Martinsgansessen

-Wir bitten um Vorbestellung-

Wir empfehlen uns für Ihre Feiern

Gastzimmer 60 Plätze und Kutscherstübla 20 Plätze

Voranzeige:

1. Weihnachtsfeiertag Mittagstisch

2. Weihnachtsfeiertag Mittagstisch

- Bitte reservieren Sie rechtzeitig -

Herzlich lädt ein Familie Glaser

-Montag Ruhetag-

Ein Genuß für die Sinne

36

Kulmbacher Land im November


Presseck

19:00 Uhr Kart- und Spieleabend im Paulusheim

Schmölz

19:00 Uhr Schützenverein 1960 Schmölz e. V. -

Preisbierkopf im Schützenhaus

Steinbach am Wald

19:30 Uhr Theatergruppe Steinbach am Wald -

„Das verflixte Klassentreffen“ von Regine Rösch

im Pfarrsaal St. Heinrich

Thurnau

19:30 Uhr Berndorfer Kirchenmäuse - „Ein

gemütliches Wochenende“ - Krimikomödie im

Schützenhaus, Kasendorfer Straße

Untersteinach

20:00 Uhr D`Raith Schwestern und da Blaimer -

„I mogs bunt“ im Kulmbacher Kleinkunst-

Brettla, Hauptstr. 17. Info: www.kleinkunstbrettla.de

Weißenbrunn

19:30 Uhr Theatergruppe Hummendorf -

„Psychostress und Leberwurst“ - Schwank in

drei Akten im Saal der Gastwirtschaft Göppner,

Dorfplatz 2

Weißenstadt

14:00 Uhr „Aus tiefen Kellern zu

Hochgeistigem“ - Ein Spaziergang durch

Weißenstadt!. Treffpunkt: Marktplatz vor der

Stadtkirche. Info: Sack`s Destille, Tel.

09253/954809 oder 0176/62069571

Wirsberg

19:00 Uhr Gesellschaftsabend der

Schützengesellschaft Wirsberg im Schützenhaus

14. Samstag

Ahorntal

19:00 Uhr Gruseldinner: „Frankensteins Braut“ -

Feinstes Kulinartheater auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Aufseß

Kirchweih in Hochstahl

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter fachkundiger

Leitung mit geselliger Einkehr. Route: Bad

Staffelstein - Loffeld - Horsdorf - Bad Staffelstein

(ca. 10 km). Treffpunkt: Stadtturm, Bamberger

Str. 25. Info: Kur und Tourismus Service, Tel.:

09573/33120

19:30 Uhr „Spieglein, Spieglein Kopfsalat“ mit

Sybille Fritz und Ray Hautmann in der „Alten

Darre“, Stadtturm, Bamberger Str. 25. Karten:

09573/33120

Bad Steben

19:30 Uhr Lieder, Songs, Balladen mit „Grabolle

& Goller“ im Schützenhaus

19:30 Uhr 125 Jahre MGV 1890 Lippertsgrün -

Jubiläumskonzert mit dem Don Kosaken Chor

Serge Jaroff im Großen Kurhaussaal, Badstr. 31

Martini

Gastwirt sucht Genießer!

Ab Mittwoch, den 11. November bis

Weihnachten

Eine ganze Gans

für die ganze Familie!

oder GANS TO GO!

Zum Abholen für Sie zu Hause!

- Auf Vorbestellung -

Mittwoch, den 18. November Buß- und Bettag:

Mittagstisch mit Stockfisch

nach altkulmbacher Art

Freitag, den 20. November

Musikalische Weinreise

mit dem allseits beliebten Fischer-Duo

Reservieren Sie jetzt Ihren Tisch für

Weihnachten & Silvester

Essen nach Festtags-Speisekarte.

Eintrittskartenverkauf ab sofort für die

Silvesterfeier

im Festsaal der Plassenburg

www.hagleite.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre

Hagleitner

Wirtefamilie Limmer

Telefon 09221/4231

Matth.-Schneider-Str. 6, 95326 Kulmbach

Montag: Ruhetag = Wirtesonntag

Kulmbacher Land im November 37


Termine

19:30 Uhr „Music for a while“ - Musik für Tenor

& Orgel in der Lutherkirche mit Reinhold

Schelter (Orgel) und Stefan Romankiewicz

(Tenor). Eintritt frei

Bamberg

20:00 Uhr R.I.O.!-Clubtour 2015/2016 -

Vorentscheid im KOMM, Hindenburgstr. 47.

Info: www.rockinoberfranken.de

20:30 Uhr Starkonzert mit der Masha Bijlsma

Band im Jazzclub Bamberg, Obere Sandstraße

18. Karten: 0951/55225

21:00 Uhr Konzert mit „The Devil n Us“ &

Support: Deine Mutter im Sound-n-Arts, Obere

Sandstr. 20. Info: www.sound-n-arts.com

Bayreuth

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr Flohmarkt der

Schützengilde Unteres Tor im Schützenhaus,

Albrecht-Dürer-Str. 4h. Anfahrt über Parkplatz

des Gymnasiums Christian-Ernestinum (ist ausgeschildert)

10:30 Uhr bis 12:30 Uhr Pralinenkurs in der

Confiserie Schlemmer, Luitpoldplatz 20.

Anmeldung unter Tel.: 0921/5166330 oder info@confiserie-schlemmer.de

13:30 Uhr Bayreuther Jazz-November 2015 für

Kids - Prof. Al Coda & die Jazzganoven im

Richard-Wagner-Saal der Musikschule,

Brandenburger Str. 15

15:00 Uhr „Peterchens Mondfahrt“ - Märchen

von Gerdt von Bassewitz im Brandenburger

Kulturstadl, Brandenburger Str. 35

18:30 Uhr Beko-Basketball-Bundesliga in der

Oberfrankenhalle, Am Sportpark 3: medi

Bayreuth - Telekom Baskets Bonn

19:00 Uhr 10. Benefizgala zu Gunsten der

AIDS-Hilfe in der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31

20:00 Uhr Christine Set The Scene - Monkey

Business Tour in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr. 7a

20:00 Uhr Bembers mit „Rock and Roll Jesus“ in

DAS ZENTRUM, Europasaal, Äußere Badstr. 7a

20:00 Uhr Bayreuther Jazz-November 2015 -

Sons of Kemet im Richard-Wagner-Saal der

Musikschule, Brandenburger Str. 15

23:00 Uhr Bayreuther Jazz-November 2015 -

Month of Sundays im Glashaus

Coburg

14:00 Uhr PREMIERE: „Der Räuber

Hotzenplotz“ - Familientheater nach Otfried

Preußler im Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

19:30 Uhr „La Bohème“ - Oper von Giacomo

Puccini im Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

19:30 Uhr „Der nackte Wahnsinn“ - Komödie

von Michael Frayn im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Tschick“ - Schauspiel nach dem

Roman von Wolfgang Herrndorf im

Landestheater, Reithalle. Info: 09561/898989

Kathreinkerwa

vom

Do. 19. bis Mo. 23. Nov. 2015

Kathreinbockanstich

Buß- und Bettag, 18. November

Mit Krenfleisch, Rehragout und

Knoblauchwurst

Unsere Biere erhalten Sie bei

Getränke Rausch in Katschenreuth

Getränke Heitmann, Thurnau

und in gut sortierten Getränkemärkten.

Auf Ihren Besuch freut sich

Familie Grasser

Privatbrauerei Grasser, Huppendorf

Telefon 0 92 07 / 2 70

www.huppendorfer-bier.de

Unterzaubach 26 • 95346 Stadtsteinach

Tel. 09225/1309 • Fax 09225/8212

www.Gasthaus-Frankenwald.de

Dienstag Ruhetag

Im November

Wildwochen

mit Spezialitäten

vom Reh und Wildschwein und frischen Steinpilzen

Jeden Donnerstag Schnitzeltag

Freundlichst laden ein Familien Spindler

38

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

Eckersdorf

09:30 Uhr Tauschtag der Jungen

Briefmarkenfreunde im Rathaus,

Bamberger Str. 30. Bitte immer vorher

unter Tel. 0921/39304 anrufen!

Frensdorf

09:00 Uhr „Perlenstricken“ -

Trachten fortbildungskurs im

Bauernmuseum Bamberger Land,

Hauptstr. 3. Info: 09502/8308 oder

www.trachtenberatung-oberfranken.de

Goldkronach

20:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge

- Likörprobe. Anmeldung + Info:

Heike Ehl, Sandhof 1, Dressendorf.

Tel. 09208/57691

Grafengehaig

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in der Großrehmühle auf dem

Parkplatz des ehem. Gasthofes

Kögler

Harsdorf

20:00 Uhr Das Eich mit „Jetzt

Eicht`s!“ im Saal des

Gemeindezentrums

Helmbrechts

15:00 Uhr Buckenreuther Kulturlese

- Unterhaltsamer Lesenachmittag

unter dem Motto „Ein Jahr voller

Poesie“ in der Luitpoldstr. 15, gegenüber

vom Orient-Pizza-Express

(ehemals Café Rammensee)

17:00 Uhr „Der kleine

Zappelphilipp“ - Kinderkino im

Filmwerk, Gustav-Weiß-Str. 2

Himmelkron

19:00 Uhr Ev. Luth. Kirchen ge -

meinde Lanzendorf: Konzert mit

Andy Lang - keltische Harfe &

Songpoesie in der St. Gallus Kirche

Hof

19:30 Uhr 10. Hofer Jazz Tage -

Klazz Brothers mit Maria Markesini

& den Hofer Symphonikern -

Symphonic Salsa im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4

Hollfeld

19:00 Uhr Hollfelder Faschings -

gesellschaft - Rathaussturm

Kronach

19:30 Uhr vhs-Musikring - „Musik

und Poesie der Klassischen

Moderne“ - Liederabend mit

Werken von Ravel, Mahler, Strauss

u. a. im Atrium der Maximilian-von-

Welsch-Realschule

20:00 Uhr Werkbühne Kronach -

„Die Hammelkomödie - oder Der

honigsüße Anwalt Herr Peter

Patelin“ - Die Farce von Maitre

Pierrre Pathelin - Ein mittelalterliches

Fastnachtsspiel und ein turbulenter

Verwechsungsspaß in der

Alten Markthalle im Historischen

Rathaus, Amtsgerichtsstraße, Obere

Stadt. Karten: 09261/97236

Kulmbach

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Lions

Flohmarkt in den Mönchshof-

Hallen, Hofer-Str. 20

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kulmbacher Antik- & Sammlertage

in der Dr.-Stammberger-Halle.

Veranstalter: Frank R. Weese

15:00 Uhr Führung durch den alten

Kulmbacher Friedhof - Zeugen

längst vergangener Zeiten.

Treffpunkt: Nikolaikirche, Eingang

Friedhofsberg. Anmeldung:

09221/95880

20:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Komödie von Norman Barasch und

Carroll Moore im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

Mainleus

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Lokalschau

in der Sommerhalle des KGZV

Mainleus und Umgebung e.V.

20:00 Uhr Blues Night (Konzert)

mit Wolfgang Kalb im Atelier

Harald Burger, Veitlahm 19. Karten:

09229/223504 oder E-Mail

hb@haraldburger.de

Marktleugast

11:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Steinbach bei der Bushaltestelle

Mehlmeisel

19:00 Uhr Dorfkomödie Mehlmeisel

- „Der Geisterbräu“ - Volksstück

von Josef Maria Lutz in der

Turnhalle

Mitwitz

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Vogelzucht- und Schutzverein

Kronach - Große Vogelausstellung

mit Tombola in der Turnhalle an

der Schloßallee

Münchberg

19:00 Uhr Aquarienverein „Scalare“

Münchberg e.V. -

Monatsversammlung mit Vortrag

im Vereinslokal, Gaststätte

Schützenhaus, Hofer-Str. 69. Eintritt

frei. Gäste sind jederzeit herzlich

willkommen

20:00 Uhr Tanz´n mid´n Lump am

Stecken - Rock´n Roll mit Gery &

the Johnboys in der Judoclub-Halle,

Dr.-Martin-Luther-Straße 16

Neukenroth

21:30 Uhr Konzert mit FRISTLOS -

Never Rock Alone in der

Zecherhalle

Neuses am Sand

12:00 Uhr bis 20:00 Uhr Kunst- und

Handwerkermarkt zu Gunsten sozialer

Einrichtungen in Wörners

Schloss Weingut & Hotel mit

Restaurant. Spendenkonto:

Sternstunden e.V. IBAN DE67 7005

0000 0000 0510 00 oder Tierrechte

Aktiv e.V. IBAN DE49 7905 0000

0047 2790 96

Nürnberg

09:30 Uhr bis 16:00 Uhr Börsentag

kompakt Nürnberg - Die Informa -

tionsveranstaltung für Privatanleger

in der Meister singerhalle,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr Herbert & Schnipsi -

„Juchhu, glei schmeißt´s uns wieder!“

im Gutmann am Dutzend -

teich. Karten: 0911/4188843

20:00 Uhr Symphonic Rock

Orchestra Prague mit Hits der

Rockgeschichte von AC/DC bis U2

in der Meistersingerhalle, Großer

Saal, Münchner Str. 21. Karten:

0911/4188843

Kulmbacher Land im November 39


Termine

Presseck

09:00 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

auf dem Schützenhausplatz

19:30 Uhr Frankenwaldverein OG

Wartenfels - Jahresbildervortrag

2015 im Gasthaus Geyer in

Wartenfels

Selb

20:00 Uhr Matuschik und Rohrer

mit „Wir müssen reden“ im

Porzellanikon. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Stadtsteinach

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

beim alten Feuerwehrhaus in der

Knollenstraße

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr BRK

Wasserwacht Ortsgruppe Stadt -

steinach - Skibörse in der Steinach -

talhalle. Anlieferung: 9 - 12 Uhr

Steinbach am Wald

19:30 Uhr Theatergruppe

Steinbach am Wald - „Das verflixte

Klassentreffen“ von Regine Rösch

im Pfarrsaal St. Heinrich

Thurnau

15:00 Uhr Literatencafe im Haus

Natur & Freizeit, Oberer Markt 24

19:30 Uhr Berndorfer Kirchenmäuse

- „Ein gemütliches Wochenende“ -

Krimikomödie im Schützenhaus,

Kasendorfer Straße

Trebgast

19:00 Uhr 21. Böckschießen im

Bräustadl der Brauerei Haberstumpf

Untersteinach

13:00 Uhr Spielzeug Second-Hand

in der Schulaula

Weiden

16:00 Uhr „Conni - Das Musical“ in

der Max-Reger-Halle. Tickets:

0951/23837

Weißenbrunn

19:30 Uhr Theatergruppe

Hummendorf - „Psychostress und

Leberwurst“ - Schwank in drei

Akten im Saal der Gastwirtschaft

Göppner, Dorfplatz 2

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische

Zaubervorstellung im

Zaubertheater Zaubertraumraum

Amaranthus. Kartenreservierung erforderlich.

Info + Anmeldung:

0170/3404084 oder www.zaubertraumraum.de

15. Sonntag

Aufseß

Kirchweih in Hochstahl

Bad Staffelstein

14:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

Bayreuth

11:30 Uhr Universität Bayreuth -

Vortrag im Gebäude Angewandte

Informatik, Hörsaal H33

Universitäts-Campus zum Thema:

„Faszination Natur: Eine fotografische

Wanderung durchs westliche

Fichtelgebirge“. Referent: Florian

Fraaß

13:00 Uhr bis 15:00 Uhr Ski- &

Outdoorflohmart der NaturFreunde

(Nummer für den Verkauf:

0921/514810 oder Flohmarkt@naturfreunde-bayreuth.de)

in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a

13:00 Uhr Vortrag im Hotel

Goldener Hirsch, Bahnhofstr. 13

zum Thema: „Hilfe und Heilung auf

DIE THEATERGRUPPE

DES TSV HARSDORF

präsentiert das Lustspiel

in 3,5 Akten

„Hüttenzauber“

von Heidi Mager

im Saalbau „Zur Tanne“

Kartenvorverkauf am Samstag, den

14. Nov. 2015 von 8 Uhr bis 12 Uhr

im Jugendraum der Gaststätte

Zur Tanne im Hinterhof.

An den folgenden Samstagen

von 9 bis 12 Uhr

in der Birkenstraße 2,

bei Wolfgang Hinsche!

Telefonische Kartenreservierung:

bei Wolfgang Hinsche:

09203/9739641,Fax 918686

Live aus dem Schützenhaus unter

dem Motto „Lieder, Songs,

Balladen“ mit

GRABOLLE &

GOLLER

Samstag, 14. November,

19:30 Uhr

Schützenhaus Bad Steben

Vorverkaufsstellen: NAILA

Autohaus BMW Degner, BAD

STEBEN: Optik Löhner, Pizzeria

Da Carmelo, Markgrafen

Getränkemarkt, HOF Ticket-

Shop der FP

40

Kulmbacher Land im November


geistigem Weg durch die Lehre

Bruno Grönings - medizinisch beweisbar“.

Info: Frau Birkner, Tel.

09208/1088

15:00 Uhr PREMIERE: „Nils

Holgersson“ - Weihnachtsmärchen

von Inga Hellqvist nach dem

Roman von Selma Lagerlöf in der

studiobühne bayreuth, Studio,

Röntgenstr. 2. Karten: 0921/69001

15:00 Uhr „Peterchens Mondfahrt“

- Märchen von Gerdt von Bassewitz

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

16:00 Uhr „Toni das

Meerschweinchen“ -

Puppentheater der Fröhlichen

Kinderbühne im Gemeindehaus

Friedenskirche, Friedenstr. 3

(Stadtteil Birken). Info: www.diefroehliche-Kinderbuehne.de

18:00 Uhr Eishockey Oberliga Süd

im Eisstadion, Am Sportpark 3: EHC

Bayreuth - ERC Bulls Sonthofen

20:00 Uhr Bayreuther Jazz-

November 2015 - Get The Blessing

im Richard-Wagner-Saal der

Musikschule, Brandenburger Str. 15

Bischofsgrün

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Industrieund

Glasmuseum Fichtelgebirge

e.V., Hauptstr. 17 A, 1. Stock -

Ausstellung BUNTE KINDERWELT -

Historische Plakate, Bilderbücher,

Kinderbücher, Historische

Puppenstube um 1850. Info:

01717/347885

Burgkunstadt

08:30 Uhr AWO-Sonntagswanderer

- Wanderung: Wirsberg - „Cittaslow

im Frankenwald“. Info-Tel.

09572/7219366. Treffpunkt:

Raiffeisenparkplatz. Gastwanderer

herzlich willkommen

Coburg

10:30 Uhr Herbstmarkt - Herbstund

Winterdekoration im

Kongresshaus Rosengarten, Berliner

Platz 1

15:00 Uhr „La Bohème“ - Oper von

Giacomo Puccini im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

18:00 Uhr „Tschick“ - Schauspiel

nach dem Roman von Wolfgang

Herrndorf im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561/898989

18:00 Uhr Dieter Ilg - Mein

Beethoven - Kammerjazz im Leise

am Markt, Herrngasse 2. Info:

09561/891070

Creußen

17:00 Uhr Kirchenkonzert in der

Kirche St. Marien

Katharina Elena lädt zur

10. Benefizgala zu Gunsten der AIDS‐Hilfe

ins Große Haus der Stadthalle Bayreuth

am 14. November um 19 Uhr ein.

Wie bereits im letzten Jahr, werden Katharina Elena und Dominik Kern die

Veranstaltung moderieren. Außerdem darf man natürlich gespannt sein, ob

Traudl Hohlbichler wieder ungeniert ihre Broadwärschd‐Leidenschaft auf die

Buḧne bringen wird.

Mit dabei: das Nürnberger Feuerbach

Quartett, das Chanson‐ und Kabarett‐

Duo Kern&Nitt, der Pianist Hans

Martin Gräbner und das Regensburger

Vulkan Quartett, die Ramona Fink

Gospel Group, das Berliner Trio One Heart, bestehend aus Lucas Lehnert, Kevin

Brian Smith und Jazzy Gudd, die „Zwei‐Mann‐Boygroup“ Soldiers of Love sowie

Peter Cervenec & Jenny.

Der zu erwartende Reinerlös wird von der Aidsberatung Oberfranken für

schnelle, unbürokratische Hilfe vor Ort eingesetzt sowie für das C.A.R.E.‐Health‐

Center AIDSHilfsprojekt in Indien.

Nähere Informationen unter www.aids‐gala‐bayreuth.de

www.kulmbacher-land.com

Hof

17:00 Uhr 10. Hofer Jazz Tage -

Jackson Singers - Songs for God in

der Konradskirche, Nailaer Str. 7

19:30 Uhr „Die Frau in Schwarz“ -

Geistergeschichte von Stephen

Mallatratt im theater hof, Großes

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Termine

Hollfeld

17:00 Uhr Jahreskonzert der

Jugendblaskapelle in der Aula der

Staatl. Gesamtschule

Kulmbach

08:30 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Kulmbach - Herbstwanderung auf

dem Rot-Main-Wanderweg von

Langenstadt über Rottlersreuth,

Katschenreuth, Mainbrücke nach

Kulmbach. Anmeldung + Info:

Kulmbacher

Antik Tage

Antiquitäten & Sammler Verkaufsausstellung

In der Stadthalle Kulmbach

Sa. 14. und So. 15. November von 10°°-18°° Uhr

Veranstaltung: F. R. Weese · Weismain (09575 566)

www.antik-grafik.de

22. Jahre Kulmbacher

Antiquitätentage in der Stadthalle

E

s ist wieder soweit: am 14. und 15. November kommen Liebhaber

und Sammler von schönen und raren Dingen auf ihre Kosten. Einmal

im Jahr wird Kulmbach zum Treffpunkt zwischen Sammlern und

Anbietern aus ganz Deutschland.

s sind viele neue

EAnbieter gemeldet, so

ist gewährleistet, dass das

Angebot vielseitig und interessant

ist und gute

Qualität dabei ist.

ber auch der kleine

AGeld beutel kann manche

Rarität entdecken, oder

bereits eine Weihnachts -

überraschung für seine

Lieben finden.

erne angenommen ist auch der Service seine mitgebrachten oder

Gererbten Sachen kostenlos begutachten und schätzen zu lassen. Für

große Sachen und Möbel genügen aussagekräftige Fotos. Anmeldung

ist nicht erforderlich.

ie Gastronomie in der Halle ist neu vergeben und so kann man zwi-

eine gemuẗliche Pause machen, um dann weiter zu stö-

Dschendurch

bern.

Die Antik-Tage sind Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr für Sie

geöffnet.

Kulmbacher Land im November 41


42


43


Termine

Herbert Lochner, Tel.:

09221/75933. Teilwanderung

möglich!. Abfahrt mit dem Bus:

8.40 Uhr Mönchshof/Kuh, 8.45 Uhr

Pörbitscher Platz, 8.50 Uhr ZOB,

8.55 Uhr Bayreuther Str. (Fa.

Geyer), 9.00 Uhr Papier-Albrecht

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kulmbacher Antik- & Sammlertage

in der Dr.-Stammberger-Halle.

Veranstalter: Frank R. Weese

14:00 Uhr „Kulmbacher

Burggeschichten“ - Burgführung

mit den Buschklopfern auf der

Plassenburg. Treffpunkt:

Museumskasse. Voranmeldung erforderlich:

Tel. 09221/958811

17:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Komödie von Norman Barasch und

Carroll Moore im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

Kupferberg

13:30 Uhr Frankenwaldverein OG

Kupferberg - Wanderung je nach

Witterung. Treffpunkt: Marktplatz.

Info: 09227/973918

Lichtenberg

17:00 Uhr Abschlusskonzert zur

Arbeitsphase der Gitarrenklassen in

der Internationalen

Musikbegegnungsstätte Haus

Marteau, Lobensteiner Straße 4.

Eintritt frei. Info: www.haus-marteau.de

Lichtenfels

09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Eisenbahnfreunde Lichtenfels -

Fahrtage im ehem. Stellwerk 5 des

Lichtenfelser Bahnhofs (Mühlgasse

5). Info: www.eisenbahnfreundelichtenfels.de

Mainleus

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Lokalschau

in der Sommerhalle des KGZV

Mainleus und Umgebung e.V.

Marktleugast

13:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Marktleugast - Wanderung „Rund

„Nussknacker“ ‐ St. Petersburg Festival Ballet

20.11.15 • 19 Uhr • Dr. Stammberger Halle Kulmbach

Nicht nur zur Weihnachtszeit begeistert das zauberhafte Ballett „Nussknacker“

seit mittlerweile mehr als 120 Jahren Groß und Klein. Als letztes der drei großen

Ballette Tschaikowskys entstanden und 1892 im St. Petersburger Mariinski

Theater uraufgeführt, zählt „Nuss knacker“ sicherlich zu den brillantesten

Werken, die je für die Ballettbühne komponiert

wurden. Meisterhaft instrumentiert

und überaus abwechslungsreich reihen

sich in dem Bühnenwerk kostbare

Miniaturen wie der Blumenwalzer, der

Tanz der Rohrflöten oder der Schnee ‐

flockenwalzer wie auf einer Perlenkette

aneinander. Erzählt wird eine wundersame

Reise in eine Märchenwelt, in der aus

Nussknackern Prinzen werden und Mäuse gegen Spielzeugsoldaten kämpfen.

Tschaikowskys wohl populärstes Werk „Nussknacker“ zählt heute zu den

Kernstücken des Ballettrepertoires und gilt in der Choreografie der beiden russischen

Ballett‐Großmeister M. Petipa und L. Iwanow als zeitloses poetisches

Meisterwerk.

Tickets erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter und unter

oder telefonisch unter 09221/95880

Das Kulmbacher Land verlost 3 x 2 Karten.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@

kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Nussknacker“ (Einsen de schl.:

16.11.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

um die Frankenfarm“ (ca. 10

km).Treffpunkt: Radonplatz. Info:

09203/6244

Marktschorgast

14:00 Uhr Gemeindefest im Evang.

Gemeindehaus

Mehlmeisel

17:00 Uhr Dorfkomödie Mehlmeisel

- „Der Geisterbräu“ - Volksstück

von Josef Maria Lutz in der

Turnhalle

Mitwitz

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Vogelzucht- und Schutzverein

Kronach - Große Vogelausstellung

mit Tombola in der Turnhalle an

der Schloßallee

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Adventsausstellung bei

GartenBaumschule Engel, Neundorf

25. Info: 09266/8519 oder

www.baumschule-engel.de

Münchberg

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sternschnuppenmarkt

Neuses am Sand

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Kunst- und

Handwerkermarkt zu Gunsten sozialer

Einrichtungen in Wörners

Schloss Weingut & Hotel mit

Restaurant. Spendenkonto:

Sternstunden e.V. IBAN DE67 7005

0000 0000 0510 00 oder Tierrechte

Aktiv e.V. IBAN DE49 7905 0000

0047 2790 96

Rattelsdorf

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Hobby-,

Künstler- und Ideenmarkt in der

Abtenberghalle, Ebinger-Str. 20.

Info: 089/5028809

Rödental

14:30 Uhr Highlights im

Glasmuseum - Führung für

Einzelbesucher im Europäischen

Museum für Modernes Glas,

Rosenau 10. Info: 09563/1606

Seibelsdorf

19:00 Uhr „h-Moll Messe“ von

Bach für Soli, Chor und Orchester

mit Christine Wolff (Sopran),

Stefanie Schmitt (Alt), Johannes

Puchleitner (Tenor) und Daniel

Blumenschein (Bass), sowie dem

Ansbacher Kammerorchester und

Ansbacher Trompeten-Ensemble in

der Markgrafenkirche. Leitung:

Marius Popp

B uchtip

Matthias Gretzschel

Auf den Spuren von

Martin Luther

Die Wirkungen des Wittenberger Reformators

Martin Luther waren universal. Die meiste Zeit

verbrachte er in Kursachsen, das durch ihn zum

„Mutterland der Reformation“ wurde. Der

Theologe und Journalist Matthias Gretzschel

nähert sich dem Phänomen Luther, indem er

dessen Schicksal anhand der einzelnen Lebensstationen nachzeichnet:

vom Geburtsort Eisleben im Mansfelder Land über die Schulzeit in

Eisenach bis zum Eintritt ins Erfurter Augustinerkloster, vom

Wittenberger Thesenanschlag zu der Disputation in Leipzig, von den

Auftritten vor dem Reichstag in Worms bis zur „Schutzhaft“ auf der

Wartburg, wo er das Neue Testament ins Deutsche übersetzte.

Dokumentiert werden auch die späteren Reisen, die Luther von

Wittenberg aus unternahm, um sein reformatorisches Werk zu fördern.

272 Seiten, mit über 250 Abbildungen, einer Chronik und einem

Register, erschienen bei Ellert & Richter Verlag, 14,95 Euro

44

Kulmbacher Land im November


Steinbach am Wald

15:00 Uhr Theatergruppe

Steinbach am Wald - „Das verflixte

Klassentreffen“ von Regine Rösch

im Pfarrsaal St. Heinrich

Thurnau

19:30 Uhr Berndorfer Kirchenmäuse

- „Ein gemütliches Wochenende“ -

Krimikomödie im Schützenhaus,

Kasendorfer Straße

16. Montag

Aufseß

Kirchweih in Hochstahl

Bad Berneck

19:00 Uhr Im Rahmen der internationalen

Trilogie - „Afrika-Abend“

im KuKuK. Info: 0921/560681-0

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Großen

Kurhaussaal im Rahmen der

Herzwoche zum Thema:

„Risikofaktorenmanagement bei

KHK-Stand 2015“. Referent: Dr.

Gerhart Klein, FA Innere Medizin,

Kardiologie. Eintritt frei!

Bamberg

20:00 Uhr Steffen Henssler -

Hamburg, New York, Tokio - Meine

kulinarische Weltreise in der brose

ARENA, Forchheimer-Str. 15.

Tickethotline: 0951/23837

20:00 Uhr Naturwunder Erde - Eine

Weltreise voller Bilder, Erlebnisse

und Musik: Die neue

Multivisionsshow von & mit Markus

Mauthe in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Hegelsaal. Eintritt frei! Info:

Greenpeace

Helmbrechts

20:00 Uhr Kulturwelten 2015 - The

Big Chris Barber Band -

Erfolgreichster Jazzmusiker aller

Zeiten im Bürgersaal des Rathauses.

Karten: 09252/92430 oder

info@textilmuseum.de

Kulmbach

20:00 Uhr Kulmbacher Literatur -

verein - Literaturstammtisch im

Café Clatsch, Waaggasse 5, im

Burggut. Gäste sind immer herzlich

wilkommen

20:00 Uhr Jazz-Session im Kinderund

Jugendkulturzentrum „Alte

Spinnerei“

Marktleugast

08:00 Uhr Martinimarkt auf dem

Festplatz an der Webergasse

19:30 Uhr Bayerischer

Bauernverband - Vortrag im

Gasthof Haueis in Hermes zum

Thema: „Neue politische und gesellschaftliche

Rahmenbedingungen

für die Landwirtschaft und die ländlichen

Regionen“. Info: BBV-

Geschäftsstelle, Tel.: 09221/97560

Nürnberg

20:00 Uhr 80`s Mania Show in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr „Road to Extinction -

Part II“ - MOONSPELL+ Dagoba +

Jaded Star im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Teuschnitz

08:00 Uhr Krammarkt

Weißenstadt

20:00 Uhr Bildvortrag im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1 zum

Thema: „Himalaya - Ladakh - Spiti -

Lahaul“. Referentin: Sigrid Wolf-Feix

Wirsberg

19:00 Uhr Bürger-

Informationsveranstaltung zum

Hochzeitskulturprojekt mit

Vorstellung der Machbarkeitsstudie

im Hotel-Gasthof-Hereth

17. Dienstag

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Gnadenaltar

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Vortragssaal

des Kurhauses zum Thema:

„Madeira - Insel des ewigen

Frühlings“. Referent: Heiner

Brünkmann

19:00 Uhr Vortrag im Großen

www.kulmbacher-land.com

Termine

Auf hervorragende Resonanz stößt bisher das

welches vor rund vier Wochen in der

Fritz-Hornschuch-Straße 4 in

Kulm bach eröffnet hat.

Einen Schwerpunkt der umfangreichen

Auswahl des indischen Spezialitäten -

restaurants stellen Tandoori-Gerichte

dar, die in einem speziellen Lehmofen

zubereitet werden.

Mittags gibt es als besonderes Angebot

Gerichte ab fünf Euro. Vegane Gerichte

werden auf Wunsch ebenfalls zubereitet. Sehr gut kommen bei den

Gästen auch die traditionellen Desserts

wie Quarkbällchen in Honig und exotische

Getränke wie Mango-Joghurt-

Drinks, Maracuja- und Litschisäfte an.

Neben den Bieren der Kulmbacher

Brauerei gibt es eine reiche

Auswahl indischer Teesorten.

Das Team des Restaurants

freut sich

über die zahlreichen freundlichen und

netten Gäste und darüber, wie gut das

Lokal bisher angenommen wird.

Deswegen sollten, wenn möglich,

Reservierungen und Bestellungen im

Voraus erfolgen unter der Telefon -

nummer 09221/ 8234930.

Bei Abholung gibt es einen zehnprozentigen

Rabatt. Ausgenommen

davon sind die günstigen Mittags -

gerichte.

Das Restaurant hat keinen Ruhetag

und ist täglich von 11 bis 14 Uhr und

von 17 bis 23 Uhr geöffnet. Glück -

wünsche zur Eröffnung hatten den

Wirten u.a. OB Henry Schramm, stellvertretender

Landrat Jörg Kunstmann sowie

Regionalverkaufsleiter Thorsten Müller und

Gebietsverkaufsleiter Klaus Harreis von der

Kulmbacher Brauerei übermittelt.

Kulmbacher Land im November 45


Termine

Nur noch 18 Stück vorhanden!!!

Was macht eigentlich Elke Hailfinger ...

Gernot Kretter... Jürgen Loske... Heinz Nagel...?

Was hatte Thommys Bruder Christoph

Gott schalk mit James Bond zu tun? Welcher

Kulmbacher machte in Kanada Karriere?

Was machte Inge Aures, bevor sie in die

Politik ging? Welcher Kulmbacher Unter -

neh mer überlebte einen Schuss in den

Kopf?

Antwort auf diese und viele andere Fragen

gibt Ihnen der Klassiker »Fränkische Profile«!

Lesen Sie...

... die Geschichte des

Kulmbacher Politikers,

der später mehr

Macht und Geld hatte

als Frau Merkel ... wie Feuerwachen-Wirt Günter

Geuther für Franz Josef Strauß kochte ... wie ein

Musiker aus dem Landkreis einen weltbekannten

Chor schuf ... welcher Unternehmer von

Flensburg nach Genua wanderte

... welche Erfolge Armin

Eck und Jörg Dittwar in der

Bundesliga feierten ... welcher Steuerberater das

deutsche Steuerecht veränderte und seitdem bundesweit

gefragt ist ... welche Prinzipien des

Europapolitikers Graf Stauffenberg, Sohn des gescheiterten

Hitler-Attentäters, heute leider völlig auf

den Kopf gestellt werden ... welcher Kulmbacher

Klemptner den väterlichen

Kleinbetrieb zu einem weltweit

tätigen Unternehmen ausbaute ...

Sie ahnen es: dieses Kultbuch des 1993 ausgewanderten

Kulmbacher Journalisten und

Kleinverlegers Norbert Bartl ist 25 Jahre alt. Vor

kurzem sind einige Restexemplare aufgetaucht.

Ein paar sind noch da, mit 200 Portraits von

Menschen aus Kulmbach und Oberfranken, die Sie

alle kennen – oder kannten, denn der eine oder andere

ist inzwischen verstorben.

Lesen Sie, was Ihnen allen bekannte Zeitgenossen

früher gemacht haben. Wie Sie begannen, was aus

Ihnen geworden ist. Eine wahre Fundgrube, nicht

nur für Freunde Kulmbacher Geschichte und

Nostal gie!

Sichern Sie sich für 19,50 Euro eins der

letzten Exemplare dieses Klassikers

(gebunden in Leinen, Goldprägung):

Bitte einfach anrufen beim Kulmba cher Land, Telefon:

09221 / 81997

Kurhaussaal im Rahmen der

Herzwoche zum Thema: „Stress

und Herz“. Referent: CA Dr. med.

Arnd Everding, FA Psychiatrie und

Psychotherapie. Eintritt frei!

Bayreuth

19:30 Uhr Theater auf Touren 2015

- „NORMA“ - Tragische Oper von

Vincenzo Bellini in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstraße 31.

Karten: 0921/69001

Coburg

18:00 Uhr „Tschick“ - Schauspiel

nach dem Roman von Wolfgang

Herrndorf im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561/898989

19:00 Uhr Russische Comedy-

Dance-Show im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1

19:30 Uhr „Norma“ - Oper von

Vincenzo Bellini im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info: 09272/909504

Helmbrechts

19:00 Uhr PatchWorkshop -

Zwangloser Treff und

Erfahrungsaustausch im

Textilmuseum, Münchberger

Straße 17. Karten: 09252/92430

oder info@textilmuseum.de

Hof

18:30 Uhr Erwachsenenvorspiel der

Klavierschüler im Saal des Hauses

der Musik, Karolinenstr. 19. Eintritt

frei

20:00 Uhr Steffen Henssler -

Hamburg, New York, Tokio - Meine

kulinarische Weltreise in der

Freiheitshalle, Großes Haus,

Kulmbacher-Str. 4. Tickethotline:

0951/23837

Kulmbach

19:00 Uhr Fränkischer Theater -

sommer - „Lucas - Maler zu

Wittenberg und das Abenteuer der

Reformation“ - Ein Bild- und

Musiktheater zu Lucas Cranach d. J.

in der Petrikirche. Karten:

09221/921530

Marktleugast

19:30 Uhr Bürgerversammlung des

Marktes im FC Sportheim an der

Jahnstraße

Nürnberg

20:00 Uhr Fish & Band - Farewell to

Childhood-Tour 2015 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Ummerstadt

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Seßlach - Vortrag im Kultursaal,

Luitpoldstraße 3 zum Thema: „Es ist

genug! - Flucht aus der DDR -

Zeitzeugenbericht“. Referent:

Eberhard Eichhorn (Ummerstadt)

18. Mi. / Buß- u. Bettag

Bayreuth

08:00 Uhr bis 15:30 Uhr Bayeri -

scher Bauernverband - Hofüber -

gabeseminar - Fragen rund um die

Übergabe mit verschiedenen

Referenten in der Tierzuchtklause,

Adolf-Wächter-Straße. Anmeldung:

BBV-Geschäftsstelle Bayreuth, Tel.:

0921/764620

16:00 Uhr Vortrag im Bezirks kran -

kenhaus „Alte Wäscherei“,

Nordring 2 zum Thema: „Wohin

gehen unsere chronisch kranken

Patienten? - Eine Untersuchung in

Oberfranken“. Referenten: Dr. biol.

hum. Manfred Moos, Oberärztin

Joanna Stich, Lisa Linhardt und

Brigitte Schuh von der Abteilung

Klinische Sozialpsychiatrie des

Bezirkskrankenhaus Bayreuth.

Eintritt frei

19:00 Uhr „Abenteuer

Weltumrundung“ -

Multivisionsshow in der Stadthalle,

Kleines Haus, Ludwigstr. 31

20:00 Uhr Michael Hatzius mit

„Echstasy“ in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a.

Tickethotline: 0951/23837

Coburg

20:00 Uhr „Tschick“ - Schauspiel

nach dem Roman von Wolfgang

Herrndorf im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561/898989

46

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

Gefrees

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Wirsberg - Vortrag im Künneth-

Palais, Hauptstr. 22 zum Thema:

„Das arme Dorfschulmeisterlein? -

Lehrer in Oberfranken um 1900“.

Referentin: Sandra Kastner M.A.

(Hof)

Helmbrechts

19:00 Uhr „Shooting Wild West“

meets „Best of the West“ - Neues -

tes Filwerk vom Ameri kakenner

Klaus Beer im Bürgersaal des

Rathauses, Luitpolstr. 21

Himmelkron

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Blut -

spende termin des Bayer. Roten

Kreuzes im TSV-Sportheim

Kasendorf

14:30 Uhr Treffen der Selbsthilfe -

gruppe Restless - Legs Syndrom -

RASTLOSE BEINE, RUHELOSE

NÄCHTE im Café Vogel. Gäste sind

herzlich willkommen. Info: Ilona

Zimmermann - 09228/1634

Marktleugast

19:30 Uhr Vortrag im St.

Martinsheim zum Thema:

„Lebensqualität und Gesundheit

auch noch im Alter“

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - „FGV-Treff“ im

„Münchberger Stübla“, Hofer

Straße 30. Info: 09251/80813

Neuenmarkt

19:30 Uhr Bayerischer

Bauernverband - „Wintersalate - raffinierte

Fitmacher voller Vitamine“.

Kochkurs mit Iris Wild (Baunach) im

Feuerwehrhaus. Anmeldung erforderlich

bei der Ortsbäuerin Andrea

Bär, Tel.: 09227/1216

Nürnberg

20:00 Uhr Wiener Klassik mit der

Klassischen Philharmonie Bonn in

der Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Werke: Haydn,

Tschaikowsky und Mozart

Kirchenmusiktage, Advents‐Matinéen

und Silvester‐Gala

Viel Kirchenmusik bietet die „Kulmbacher Kantorei“ im November und Dezember.

Mit einem Konzert unter dem Motto „Holzbläserquintett und Tastenvirtuose“ am

Sonntag, 22.11. um 17 Uhr in der Spitalkirche werden die „Kirchenmusiktage

Kulmbach 2015“ eröffnet, die in der Zeit vom 22.‐29. November stattfinden. Es folgt

eine „Händel‐Gala“ für Solo‐Sopran, Querflöte, Oboe, Violoncello und Truhen‐

Orgel am Freitag (27.11.) ab 20 Uhr in der Spitalkirche. Höhepunkt und Abschluss

zugleich ist die Aufführung des beliebten und bekannten „Weihnachts‐Oratoriums“

(Kantaten 4‐6) von Johann Sebastian Bach durch die „Kulmbacher Kantorei“ unter

Leitung von KMD Ingo Hahn am ersten Adventssonntag (29.11.) ab 17 Uhr in

Kulmbachs evangelischer Stadtkirche St. Petri.

Das „TonART‐Vokalensemble Kulmbach“ unter Leitung von KMD Ingo Hahn präsentiert

– zusammen mit dem Blechbläserquintett „QuintEssenz“ – in einer 30‐minütigen

„Advents‐Matinée“ am Samstag (5.12.) ab 11 Uhr vorweihnachtliche Musik

in der Spitalkirche. Am selben Ort und zur selben Zeit sind dann eine Woche später

(Sa. 12.12.) Bettina Käpplinger‐Grassl (Sopran/Blockflöte), Tanja Schaller

(Sopran/Querflöte) und Ingo Hahn (Orgel) mit vorweihnachtlicher Kammermusik

aus verschiedenen Jahrhunderten zu hören. Beide Veranstaltungen finden bei freiem

Eintritt statt.

In diesem Jahr gibt es eine ganz besondere „Silvester‐Gala“: Sie findet dieses Mal

als Orchester‐Konzert statt. Zusammen mit dem Orchester „musica juventa“ aus

Halle/Saale präsentiert Kulmbachs Stadtkantor Ingo Hahn in der Silvesternacht eine

Zusammenstellung so populärer Werke wie die Wasser‐ und Feuerwerksmusik

(Georg Friedrich Händel) sowie Ausschnitte aus Wolfgang Amadeus Mozarts

„Exsultate jubilate“ (Sopran: Nina Romy Dörfler). Alle Besucher der „Silvester‐Gala“

dürfen sich auf einen musikalisch flotten, festlich‐feierlichen Jahreswechsel freuen!

Die „Kulmbacher Kantorei“ lädt zu allen Veranstaltungen herzlich ein!

Kulmbacher Land im November 47


Termine

20:00 Uhr Randy Hansen -

„European Tour 2015“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Weismain

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Martinimarkt auf dem Marktplatz

19. Donnerstag

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- Hl. Elisabeth von Thüringen -

Patronin der Deutschen

Franziskanerprovinz. 8.00 Uhr

Hochamt; 9.00 Uhr Amt

15:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Großen

Kurhaussaal im Rahmen der

Herzwoche zum Thema:

„Rehabilitation und Nachsorge von

Herzpatienten, Stand 2015“.

Referent: CA Dr. med. Wilhelm

Stoiber, FA Innere Medizin,

Kardiologie. Eintritt frei!

Bayreuth

19:00 Uhr „Gilaven Sing!“. Film

(Über die temperamentvolle

Musikerin Ida Keralová - halb Roma,

halb Tschechin) & Gespräch -

Musik als Kunst, sich zu öffnen im

Evangelischen Gemeindehaus,

Richard Wagner Str. 24. Info:

09645/60193602 oder www.dtgbayreuth.de.

Eintritt frei!

20:00 Uhr 10. Open Jam Session in

DAS ZENTRUM, Kleinkunstbühne,

Äußere Badstr. 7a. Info: www.daszentrum.de

20:00 Uhr „Tschick“ von Wolfgang

Herrndorf in der studiobühne bay-

B uchtip

Wolfgang Krebs, Stefan Fuchs

DIE LEBERKÄS-AG

Ein bayerisches Dorf ohne eigene Wirtschaft ist

kein richtiges Dorf. Das denken sich zumindest

die Bewohner der Gemeinde Zeislhöring. Und

so besteht dringender Handlungsbedarf, als

sich der Pächter des Bräustüberls einfach absetzt.

Zur Rettung ihres Wirtshauses gründen

die Bürger eine Aktiengesellschaft und tauchen

ahnungslos in die Welt der Wertpapiere,

Aufsichtsämter und Baubehörden ein. Dass es dabei chaotisch wird, ist

abzusehen. Und als auch noch die schöne Evi, die Verflossene des stellvertretenden

Landrats, als Pächterin auftritt, sind Liebeskummer und

Intrigen vorprogrammiert.

Urkomisch erzählt dieses Buch, wie sich ein Dorf durch den Behörden -

dschungel kämpft, um sein Bräustüberl zu erhalten. Große Liebe, tiefer

Schmerz und eine gehörige Portion Humor sind garantiert.

248 Seiten, 16,95 Euro, © Rosenheimer Verlagshaus GmbH & Co. KG,

Rosenheim 2015, ISBN: 978-3-475-54476-7

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Die Leberkäs-AG“

(Einsen de schl.: 21.11.2015) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

reuth, Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

Coburg

19:30 Uhr „Eisenstein“ -

Familiensaga von Christoph

Nußbaumeder im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

19:30 Uhr Celtic Angels - Magic

Moments Live im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1

Hallstadt

20:00 Uhr Florian Herrnleben mit

„Schwangerschaftstest bestanden“

im Kulturboden Hallstadt, An der

Marktscheune 1. Karten:

0951/23837

Helmbrechts

20:00 Uhr Feinripp Tanga - das kleine

feine akustische Besteck - zwei

Gitarren mit Rohrstock & Besen! im

Textilmuseum, Münchberger

Straße 17

Hof

08:45 Uhr PREMIERE: „Momo“ - Ein

fantastisches Abenteuer für die

ganze Familie von Michael Ende im

theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290. Auch um 10.45

Uhr

Huppendorf

Kathreinkerwa bei der

Privatbrauerei Grasse. Info:

09207/270 oder www.huppendorfer-bier.de

Kronach

08:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Bayerischer Bauernverband -

Hofübergabeseminar - Fragen rund

um die Übergabe mit verschiedenen

Referenten im Gasthaus

„Fröschbrunna“. Anmeldung: BBV-

Geschäftsstelle Bayreuth, Tel.:

0921/764620

Kulmbach

14:30 Uhr Treffen der

Selbsthilfegruppe Restless - Legs

Syndrom - RASTLOSE BEINE, RUHE-

LOSE NÄCHTE im Hotel Kronprinz.

Gäste sind herzlich willkommen.

Info: Ilona Zimmermann -

09228/1634

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“, Friedrich-

Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel.

09203/5768395. Gäste sind herzlich

willkommen

Nürnberg

20:00 Uhr Max Raabe & sein Palast

Orchester - Eine Nacht in Berlin in

der Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr Schürzenjäger - „Es ist

wieder Schürzenjägerzeit“ im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

20:00 Uhr DONOTS - Karacho Tour

im Löwensaal, Schmausenbuckstr.

166. Karten: 0911/4188843

Rödental

19:30 Uhr JIM - Jazz im Museum -

Konzert mit dem Ensemble Nu:n im

Europäischen Museum für

Modernes Glas im Park von Schloss

Rosenau. Info: 09561/879-0

Selb

19:30 Uhr theater hof - „Ich denke

oft an Piroschka“ - Komödie von

Hugo Hartung im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.:

09287/883-119 und -125

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-

Ortsverein Stadtsteinach -

Märchen- und Erzählstunde für

Kindergarten-, Vorschul- und

Grundschulkinder im Café „Michel“

17:30 Uhr bis 19:00 Uhr AWO-

Ortsverein Stadtsteinach - AWO-

Spieletreff im Nebenzimmer der

Gaststätte „Ratskeller“ - Ein

Spielnachmittag für alle die gerne

Schach, Dame, Mühle, Halma und

vieles mehr spielen möchten. Info +

Fahrdienst: Max Gräbner, Tel.

09225/956239

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in der

„Waldschänke“. Info: Herr Nietert,

Tel.: 0160/93219839

Thurnau

19:00 Uhr Vortrag im großen

Sitzungssaal, Rathaus zum Thema:

„Der Darm hat Scharm - alles über

48

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

das unterschätzte Organ“.

Anmeldung unter Tel. 09228/9510.

Referentin: Pia Assmann

(Heilpraktikerin)

Warmensteinach

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brauereiführung in der Brauerei

Hütten. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Weißenstadt

19:30 Uhr Arztvortrag im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1 zum

Thema: „Wasser - Quelle unseres

Lebens und unserer Gesundheit“.

Referent: Dr. Egginger

Wunsiedel

20:00 Uhr Chris Boettcher mit

„s`Beste“ in der Fichtelgebirgshalle

20. Freitag

Altenkunstadt

20:00 Uhr Freie Wähler

Altenkunstadt - Kathreinsball in der

Grundschulturnhalle

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Kurgastwanderung.

Route: Bad Staffelstein - Löwental -

Loffeld - Bad Staffelstein (ca. 9 km).

Treffpunkt: Stadtturm, Bamberger

Str. 25. Info: Kur und Tourismus

Service, Tel.: 09573/33120

19:30 Uhr Vortrag in der „Alten

Darre“, Stadtturm, Bamberger Str.

25 zum Thema: „Archäologie und

Pest - Erkenntnisse aus DNA-

Analysen“ - Biologische

Bestimmungsmethoden in der

Archäologie. Referent: Heinz

Rebhan. Eintritt frei

Bad Steben

Therme Bad Steben: Lange Bad

Stebener Saunanacht - Live-Musik

mit Andy Lang. Ab 22.00 Uhr

Nacktbaden im gesamten

Thermenbereich, bis 24.00 Uhr

geöffnet. Info: 09288/960-0

Bamberg

20:00 Uhr Max Raabe mit neuem

Programm „Eine Nacht in Berlin“ in

der Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal

20:30 Uhr Katharina Maschmeyer

Quartett im Jazzclub Bamberg,

Obere Sandstraße 18. Karten:

0951/55225

Bayreuth

19:30 Uhr „Wer den Wind sät“ -

Was westliche Politik im Orient anrichtet.

Vortrag von Michael Lüders

(Politologe, Islamwissenschaftler,

Journalist aus Berlin) im

Evangelischen Gemeindehaus,

Kleiner Saal, Richard-Wagner-Str.

24. Info: 0921/5606814 oder

www.ebw-bayreuth.de

20:00 Uhr Wettkampf-Show zwischen

dem Improvisationstheater

Mamaladnamala und G´scheiterhaufen

aus Ingolstadt in DAS ZEN-

TRUM, Kleinkunstbühne, Äußere

Badstr. 7a. Karten: karten@improbayreuth.de

20:00 Uhr Eishockey Oberliga Süd

im Eisstadion, Am Sportpark 3: EHC

Bayreuth - EHV Schönheide

Burgkunstadt

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Burgkunstadt/Altenkunstadt -

Vortrag im Kath. Pfarrheim St.

Heinrich und Kunigunde,

Marktplatz 16 zum Thema: „Joseph

Victor von Scheffel - Der

Kunstwanderer in Franken“.

Referentin: Dr. Natalie Gutgesell

(Bad Staffelstein)

Coburg

11:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz“

- Familientheater nach Otfried

Preußler im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989. Auch

um 14.00 Uhr

19:30 Uhr „Norma“ - Oper von

Vincenzo Bellini im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Noch`n Gedicht“ - Ein

Heinz-Erhardt-Abend im Münchner

Hofbräu, Kleine Johannisgasse 8.

Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Novecento“ - Die

Legende vom Oceanpianisten -

Monolog von Alessandro Baricco im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

20:00 Uhr Michael Hatzius

(Puppenspieler und Comedian) mit

Bock auf Bock

Vom Weihnachtsbock über die Starkbiere zur Fastenzeit bis

zum Maibock: Winter und Frühling, die kühleren Jahreszeiten

sind die Zeit, in denen der Biertrinker

gerne einmal zu den höherprozentigen

Spezialitäten aus den Sudkesseln

der Brauereien greift. Bei jedem

Starkbier oder Bock bier muß die

Stammwürze mindestens 16 Prozent

haben.

Bei vier verschiedenen Bockbieren

aus unserer fränkischen Region haben

Sie nun bei etwas Glück die

Gelegenheit eine 5-Ltr. Dose zu ver -

köstigen, denn das „Kulmbacher

Land“ verlost je fünf 5 Liter-

Dosen heller Kathrein-Bock der

Huppendorfer Brauerei, Nothelfer

Silberbock der Klosterbrauerei Vierzehnheiligen, vom dunklen

Bock der Brauerei Hummel, Merkendorf und der dunkle

Rehbock der Privatbrauerei Reh aus Lohndorf.

Getränke Rausch in Kulmbach/Melkendorf führt eine große

Auswahl an Flaschen-Bockbieren.

Darüber hinaus gibt es noch einen Gut schein von der Metz -

gerei Lauter bach für 2 kg Leberkäse. Bier und Leber käse –

Ge müt lichkeit pur, was will

man mehr.

Was müssen Sie

machen:

Einfach eine

Postkarte ans

KULMBA-

CHER LAND,

Verlag Lutz

Müggenburg,

Burghaiger-Str. 41,

95326 Kulmbach senden

oder E-mail an

verlosung@ kulmbacher-land.com.

Und hier nun unsere Frage: Wieviel Prozent muß die

Stammwürze mindestens bei einem Bockbier sein?

Einsendeschluss: 21. November 2015

Getränke

Rausch

Kulmbacher Land im November 49


Termine

„Echstasy“ im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1

Hallstadt

20:00 Uhr Vocaldente mit „Life is a

Highway“ im Kulturboden

Hallstadt, An der Marktscheune 1.

Karten: 0951/23837

Hof

19:00 Uhr Bandabend mit den

Schülerrockbands „Little Heroes“,

„Standby“ sowie „Nancy & Paul

mit Band“ bei den

Jugendkulturtagen 2015 im Haus

der Jugend, Wittelsbacherpark

19:30 Uhr 3. Symphoniekonzert -

„Neo.Klassik“ - der Hofer

Symphoniker im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher-Str. 4.

Werke von Strawinsky, Mozart und

Poulenc. Dirigent: Daniel Klajner.

Karten: 09281/7200-29

19:30 Uhr „Die Frau in Schwarz“ -

Geistergeschichte von Stephen

Mallatratt im theater hof, Großes

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Huppendorf

Kathreinkerwa bei der Privat -

brauerei Grasse. Info: 09207/270

oder www.huppendorfer-bier.de

Kronach

20:00 Uhr Werkbühne Kronach -

„Die Hammelkomödie - oder Der

honigsüße Anwalt Herr Peter

Patelin“ - Die Farce von Maitre

Pierrre Pathelin - Ein mittelalterliches

Fastnachtsspiel und ein turbulenter

Verwechsungsspaß in der

Alten Markthalle im Historischen

Rathaus, Amtsgerichtsstraße, Obere

Stadt. Karten: 09261/97236

Kulmbach

19:00 Uhr „Nussknacker“ - Ein

Ballett-Klassiker für Jung und Alt mit

dem St. Petersburg Festival Ballet in

der Dr.-Stammberger-Halle. Tickets:

www.eventim.de + www.ticketmaster.de

Ludwigsstadt

19:30 Uhr „Frankensima“ Philipp

Simon Goletz mit seinem neuen

Programm „Sale zu verkaufen!“ im

Gasthof „Am Trogenbach“ bei

Messers (fr. „Zipfel“). Karten:

09263/1725

Marktleugast

19:00 Uhr Hermeser Fischbuffet im

Landgasthof Haueis. Reservierungen

unter Tel. 09255/245

Pegnitz

19:30 Uhr Fränkischer Theater som -

mer - „Lucas - Maler zu Wittenberg

und das Abenteuer der Reforma -

tion“ - Ein Bild- und Musiktheater

zu Lucas Cranach d. J. in der

Stadtpfarrkirche St. Bartholomäus.

Karten: 09274/947440

Presseck

19:30 Uhr Förderverein des TSV

Presseck - Preisschafkopf im

Sportheim „Schützenhaus“

Steinbach am Wald

19:30 Uhr Theatergruppe

Steinbach am Wald - „Das verflixte

Klassentreffen“ von Regine Rösch

im Pfarrsaal St. Heinrich

Thurnau

19:30 Uhr Berndorfer Kirchenmäuse

- „Ein gemütliches Wochenende“ -

Krimikomödie im Schützenhaus,

Kasendorfer Straße

20:00 Uhr „Unsere Frauen“ -

Komödie von Eric Assous im

Schloss-Theater. Karten:

09203/9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Untersteinach

19:30 Uhr Motörcock / Shark /

Euroschäck Rock-Konzert im

Kulmbacher Kleinkunst-Brettla,

Hauptstr. 17. Info: www.kleinkunstbrettla.de

Besuchen Sie uns, bringen Sie

ein wenig Zeit mit und lassen

Sie sich überraschen ...

Keramik

Heike Flaschka

Knopfdesign Ulrike Schwerda-Herschberger

Bunte Taschen selbst genäht Marisue

Musik

Gesang Marion Schmid

Gitarre Roland Huber

Motschenbach 12, 95336 Mainleus, Tel: 09229 / 97 39 55

toepferei-drehwurm@t-online.de, www.töpfereidrehwurm.de

50

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

Weißenbrunn

19:30 Uhr Theatergruppe

Hummendorf - „Psychostress und

Leberwurst“ - Schwank in drei

Akten im Saal der Gastwirtschaft

Göppner, Dorfplatz 2

Weißenstadt

14:00 Uhr „Aus tiefen Kellern zu

Hochgeistigem“ - Ein Spaziergang

durch Weißenstadt!. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Info: Sack`s Destille, Tel.

09253/954809 oder

0176/62069571

19:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge

- Vortrag im Bürgersaal, Wunsiedler

Str. 4 zum Thema: „Die Eger -

Lebensader im Lauf der

Jahreszeiten“. Referent: Michael

Fichtner

21. Samstag

Wintersoulnight im

Nepomuk Altenkunstadt

Samstag 21.11. um 21 Uhr

CJ & THE SUNSHINEGANG

- wie immer mit den größten

Hits der 70er und 80er Jahre das

Event vor Advent - ein Muss für

alle Fans und die es noch

werden wollen am.

Ahorntal

19:00 Uhr Murder Mystery Dinner:

„Murder for Fun“ - Feinstes

Kulinartheater auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

10:00 Uhr Fußball-Tennis-Turnier

des Trimm-Dich-Clubs Woffendorf

in der Kordigasthalle

21:00 Uhr Wintersoulnight mit CJ

& THE SUNSHINEGANG - Hits der

70er und 80er Jahre im Nepomuk,

Mainbrücke 7

Auerbach

20:00 Uhr Fränkischer Theater -

sommer - „Das Tagebuch des Adolf

Eichmann“ - Lesung über den

berüchtigten „Schreibtischtäter“

der NS-Zeit in der Helmut-Ott-

Halle. Karten: 09643/2016

Bad Alexandersbad

15:00 Uhr Fränkischer Theater som -

mer - „Drum ist mir alle Freud entrissen“

- Sieben Szenenbilder zur

Depression im Evang. Bildungs -

zentrum. Karten: 09232/99390

Bad Berneck

20:00 Uhr Das Eich mit „Jetzt

Eicht`s!“ in der Wikinger Festhalle

Bad Steben

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr Herztag

Bad Steben 2015 im Großen

Kurhaussaal

Bamberg

16:00 Uhr EOFT Filmtour - adrenalingeladene

Kurzfilme, emotionale

Sportlerportraits und Wege an die

wildesten Enden der Welt in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal.

Auch um 20.30 Uhr

20:00 Uhr SIDO - LIEBE LIVE 2015

in der brose ARENA, Forchheimer-

Str. 15. Tickethotline: 0951/23837

Bayreuth

10:30 Uhr bis 12:30 Uhr Pralinen -

kurs in der Confiserie Schlemmer,

Luitpoldplatz 20. Anmeldung unter

Tel.: 0921/5166330 oder info@confiserie-schlemmer.de

15:00 Uhr „Peterchens Mondfahrt“

- Märchen von Gerdt von Bassewitz

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

17:30 Uhr Handball Damen 3.

Bundesliga: HaSpo Bayreuth - HSG

Blomberg-Lippe II im Schul -

zentrum-Ost, Äußere Badstraße 26

17:30 Uhr bis 19:00 Uhr Jazz in der

Stadtkirche, Kirchplatz. Jazz im

Gespräch. Referent: Christoph

Georgii

19:30 Uhr Handball Herren

Bayernliga: HaSpo Bayreuth - SV

Anzing im Schulzentrum-Ost, Äußere

Badstraße 26

Kulmbacher Land im November 51


52

Termine

ine Ära ging Ende des Monats Oktober zu Ende. Günther Wagner, ein Wirt wie

Eaus dem Bilderbuch, hat sich nach 20-jähriger Tätigkeit in der Gastronomie in den

Ruhestand verabschiedet. In den letzten zehn Jahren war er „das Gesicht“ des

Bierhäusla.

ls im Jahr 1992 Robert Weichart das Mönchshof-Bräuhaus übernahm, bekam er

Akurz darauf Günther Wagner zur Verstärkung an die Seite gestellt. Im Jahr 2004

kündigte Robert Weichart, da er in der Folge voll und ganz mit den Vorbereitungen

zur Eröffnung des Cafe Roberts und des dazugehörigen Bierhäusla unmittelbar am

Marktplatz beschäftigt war. Als er die Wirtschaft am 3. November 2005 eröffnete,

hatte er Günther Wagner mit ins Boot geholt, der in der Folge für den Betrieb des

Bierhäusla verantwortlich war.

Gün ther Wagner und sein „Noch“-Chef Robert

Weichart am Zapfhahn.

Kulmbacher Land im November

s war für mich immer klasse, in

„EKontakt mit den Gästen zu stehen

und ich habe mich auch immer

bemüht, wenn mal einer allein am

Tresen stand, mit ihm ins Gespräch zu

kommen. Es lag mir immer am Herzen,

dass meine Gäste sich wohl fühlen“,

erinnert sich der Wirt zurück. Denn

dass es sich bei rund 80 Prozent der

Gäste des Bierhäusla um Stammgäste

handelt, hängt zu einem großen Teil

auch mit Günther Wagner zusammen.

„Wir hatten immer viel Gaudi am

Tresen und der eine oder andere hat

mir sein Herz ausgeschüttet. Ich war

praktisch so etwas wie ein Beicht va -

ter“, erzählt Günther Wagner, der im Übrigen am 30. November seinen 63. Geburtstag

feiert. „Die Beziehung zu den Gästen werde ich schon vermissen und vermisse sie

jetzt schon ein bisschen“, gibt Günther Wagner zu.

tolz ist er auch darauf, dass es weder in der Mönchshof noch später im Bierhäusla

Sjemals eine Schlägerei gegeben hat, auch wenn es bei 200 Gästen im Mönchshof-

Saal manchmal hoch her ging. Dies war aber auch seinem notfalls resoluten und energischen

Auftreten geschuldet. Denn bei aller Gutmütigkeit des Wirts, anlegen wollte

sich mit dem gestandenen Mannsbild keiner. „Einmal wollte ein rabiater Gast im

Mönchshof-Bräuhaus randalieren, da bin ich hin und hab ihm sein frisches Weißbier

abgenommen. Er hat dann gemeint, das hat mir mit noch keiner gemacht und ich

habe ihm geantwortet, das ist Erlebnisgastronomie. Ich bin dann mit ihm nach

draußen, um ihm ins Gewissen zu reden, die anderen Gäste wollten auch raus, aber

der Robert hat gesagt, ihr bleibt da, der Günther regelt das“, erinnert sich Günther

Wagner an eine Episode zurück.

inen besonderen Dank richtet Günther Wagner an seine Ehefrau Monika, die ihm

Ein all den 20 Jahren immer den Rücken frei gehalten und ihn unterstützt hat. „Sie

war ja fast jeden Abend, auch am Wochenende, allein daheim, weil ich immer gearbeitet

habe“, erklärt er.

ukünftig möchte er mit seiner Ehefrau mehr unternehmen, in der fränkischen

ZSchweiz wandern und im einen oder anderen Wirtshaus gemütlich einkehren.

Auch möchte er seinen Sohn Stefan mehr bei der Waldarbeit unterstützen. „Wandern

und Waldarbeit, das sind meine Hobbies“, verrät er. Und Lanzarote, da verbringt er

seit einigen Jahren nahezu jeden Herbst seinen Urlaub. Positiv im Gedächtnis wird

ihm auf jeden Fall die stets harmonische Zusammenarbeit mit Robert Weichart bleiben.

20:00 Uhr KIWANIS CLUB

BAYREUTH Obermain e.V. -

Norbert Neugirg & Die

Altneihauser

Feierwehrkapell`n in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Karten:

0921/69001

20:00 Uhr „Tschick“ von

Wolfgang Herrndorf in der

studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2. Karten:

0921/69001

20:00 Uhr Hannes Wader -

Sing-Tour 2015 in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere

Badstr. 7a. Tickethotline:

0951/23837

20:00 Uhr Jazz Suite

„Totentanz“ mit Uwe

Steinmetz (Saxophon),

Christoph Georgii (Piano), Ralf

Schwarz (Bass) + Tobias Stolz

(Schlagzeug) in der

Stadtkirche, Kirchplatz

Coburg

19:30 Uhr „Wie im Himmel“ -

Schauspiel mit Musik von Kay

Pollak im Landestheater,

Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Novecento“ - Die

Legende vom Oceanpianisten

- Monolog von Alessandro

Baricco im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561/898989

Creußen

08:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Bauernmarkt beim

Verwaltungsgebäude in der

Bahnhofstraße

Helmbrechts

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

„Schmuck aus Kaffekapseln“ -

Upcycling-Schmuckkurs für

Einsteiger im Textilmuseum,

Münchberger Straße 17.

Leitung: Martina Robl.

Anmeldung: 09252/92430

oder info@textilmuseum.de

Hof

19:00 Uhr Stars-Arena -

Russisches Konzert mit Jurij

Shatunov im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher Str.

4

20:00 Uhr R.I.O.!-Clubtour

2015/2016 - Vorentscheid im

Alten Bahnhof, Poststr. 7.

Info: www.rockinoberfranken.de

20:00 Uhr Gregor Meyle mit

seiner „Das Beste kommt

noch“ Tour in der

Freiheitshalle, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 4. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Huppendorf

Kathreinkerwa bei der

Privatbrauerei Grasse. Info:

09207/270 oder www.huppendorfer-bier.de

Höchstädt i. F.

19:30 Uhr Benefizkonzert für

Tim aus Arzberg - Mehr

Zukunftschancen trotz

Wachkoma! mit „thejesusgospelsingers“

in der Kirche St.

Peter & Paul. Eintritt frei

Kasendorf

13:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Adventsausstellung bei

Kreative Floristik Zoike,

Kulmbacher-Ste.40. Info:

09228/996252

Kronach

19:30 Uhr CHW

Bezirksgruppe Kronach -

Vortrag in der Kreisbibliothek,

Am Schulzentrum zum

Thema: „Erdgeschichte

Bayerns“. Referent: Dr.

Thomas Reinl (Bayreuth))

20:00 Uhr Werkbühne

Kronach - „Die

Hammelkomödie - oder Der

honigsüße Anwalt Herr Peter

Patelin“ - Die Farce von

Maitre Pierrre Pathelin - Ein

mittelalterliches

Fastnachtsspiel und ein turbulenter

Verwechsungsspaß in

der Alten Markthalle im

Historischen Rathaus,

Amtsgerichtsstraße, Obere

Stadt. Karten: 09261/97236


Kulmbach

09:00 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Neuseidenhof bei der

Bushaltestelle in der Liegnitzer

Straße

10:00 Uhr bis 13:00 Uhr Second

Hand Basar für Jung & Alt im

Kinderhort Hannes-Strehly-Straße.

Infos und Nummernvergabe: Frau

Limmer, Tel. 09221/86486 und

Frau Tsantos, Tel. 09229/973514.

Abgabe: Fr. 20.11. von 14 - 16 Uhr

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Weihnachtsbasar mit Kaffee und

Kuchen und Adventsfloristik in der

Gemeinschaft i. d. Kirche,

Weltrichstraße 1

11:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Kirchleus bei der

Schulbushaltestelle

13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Vorstellung der Wanderreisen des

ReiseCenter Schaffranek & Team im

Haus des Handwerks, Bayreuther

Str. 13. Info: 09221/95830 oder

www.schaffranek-kulmbach.de

19:30 Uhr „Captain Cook und seine

singenden Saxophone“ in der Dr.-

Stammberger-Halle

Kupferberg

14:00 Uhr Cäcilienmarkt rund um

den Marktplatz - Voradventlicher

Markt mit Standkonzert der

Stadtkapelle

Küps

14:00 Uhr Herbstmarkt auf dem

Dorfplatz in Theisenort

Ködnitz

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

am Röslein

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Adventsausstellung bei Blumen

Nemmert, Kauerndorf, An der

Schorgast. Info: 09221/827768

Lohndorf

20:00 Uhr häisd`n`däisd vom mee -

da waggid des Kodledd im Saal der

Brauerei Reh. Karten: 0951/23837

Mainleus

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Fassoldshof vor der

Jugendheimstätte

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Martinimarkt der Freien

Waldorfschule Wernstein, Am

Eisweiher 1 in Veitlahm

Nürnberg

20:00 Uhr Nürnberger

Symphoniker - Shelley meets John

Davis, Feat. Thilo Wolf & Lutz

Häfner in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21

Obernsees

20:00 Uhr Schafkopfrennen in der

neuen Kulturscheune. Preise: 500,--

€ / 300,-- € / 200,-- € + 50

Sachpreise/Gutscheine.

Veranstalter: TSV Obernsees

Pegnitz

15:00 Uhr „Wie der Kaschber dem

Nik aus der Patsche half“ - Puppen -

theater der Fröhlichen Kinderbühne

im evang. Gemeindehaus,

Rosengasse. Info: www.die-froehliche-Kinderbuehne.de

Presseck

19:30 Uhr Priv. Schützen gesell -

schaft 1834 Presseck - Gesell -

schaftsabend im Gasthof

„Schwarzes Roß“

20:00 Uhr Ehrenabend des TSV

Presseck im Sportheim

„Schützenhaus“

Rugendorf

12:00 Uhr bis 12:45 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

beim Feuerwehrhaus

Stadtsteinach

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

www.kulmbacher-land.com

Termine

Kulmbacher Land im November 53


Termine

Genuss mit Geschichte?

Die Wirtshauskultur in Bayern im Wandel.

Der Erhalt der bayerischen und der fränkischen

Wirtshauskultur ist das Anliegen des Bayeri -

schen Hotel- und Gaststättenverbandes und des

Dachverbands DEHOGA. Das stellten deren Ver -

treter bei einer Presse kon ferenz in der Wirtschaft

„Zum Paul“ im Mainleuser Ortsteil Buchau heraus. Sie beklagten, dass es immer

mehr Orte ohne ein Dorfwirtshaus gibt. „Wo die Wirtschaft stirbt, stirbt

der Ort“, warnte BHG-Präsident Ulrich Brandl.

Ulrich Brandl betonte, dass der Anteil der Gastronomie in Bayern am

Bruttosozialprodukt bei zwölf Prozent liege. Allein in Franken erziele die

Gastronomie einen Jahresumsatz von acht Milliarden Euro. Es stimme daher

bedenklich, dass in den Jahren von 2000 bis 2011 fast 30 Prozent der

Schankbetriebe in Bayern schließen mussten. Zu den Ursachen gehöre unter

anderem das Problem der

Wertschätzung. Viele Men -

schen seien zwar bereit, für ein

neues Auto eine Un summe

auszugeben, den Wert eines

leckeren Essens und eines guten

Bieres wissen sie aber nicht

zu schätzen und sind daher

nicht bereit, das zu zahlen,

was ein Wirt eigentlich verlangen

müsste. Damit einher gehe auch, dass die nächste Generation vielfach

nicht bereit ist, den Betrieb der Eltern zu übernehmen, weil sie in dem Gewerbe

keine Zukunft sieht. Zumal bei einer Übernahme durch die hohen Brand -

schutz- und Hygienevorschriften enorme Investitionen fällig werden.

BHG-Bezirksvorsitzende Andrea Luger forderte eine Verringerung des

Mehrwertsteuersatzes auf sieben Prozent, damit die Wirte ihre Bilanz verbessern

können und auch wieder bereit sind, Investitionen zu tätigen.

Der Guttenberger Bürgermeister Eugen Hain erinnerte daran, dass es in seiner

530 Einwohner zählenden Gemeinde vor 20 bis 25 Jahren noch drei

Gaststätten gegeben habe, vor drei Jahren habe die letzte geschlossen. Trotz

aller Bemühungen sei es nicht gelungen, einen Wirt zu finden, der bereit ist,

die nötigen Investitionen auf sich zu nehmen, um das Wirtshaus wieder zu

eröffnen.

Ein Beispiel, wie eine Wirtschaft auf dem Land funktionieren kann, ist die

Gaststätte „Zum Paul“ in Buchau. Wirt Alfons Kraus führt aus, als er sie mit

seiner Ehefrau vor zwölf Jahren übernommen habe, „war sie im Keller“. Dass

er die Tradition in dem Wirtshaus hat wieder aufleben lassen, kommt bei seinen

Gästen an. Regelmäßig kommen zu ihm Gäste zum Stammtisch und auch

zum Schafkopfen. Zudem kredenzt Kraus, Jäger und Koch in einer Person, seinen

Gästen Spezialitäten von selbst erlegtem Wild und leckere Fischgerichte.

Das exquisite Essen und die gemütlichen und rustikalen Räume der Wirtschaft

werden von den Gästen geschätzt.

BHG-Kreisvorsitzender Stephan Erlt meinte, die Buchauer Traditions wirt -

schaft habe alles, was ein fränkisches Wirtshaus ausmache. Die Leute kommen

nicht nur zum Essen und Trinken hierher, sondern um zusammen zu sitzen

und Erfahrungen und Neuigkeiten auszutauschen.

Ü

ber die Wirtshauskultur diskutierten in der Gaststätte „Zum Paul“ deren

Wirt Alfons Kraus (von links), BHG-Kreisvorsitzender Stephan Ertl, BHG-

Pressesprecher Frank-Ulrich John, BHG-Bezirksvorsitzende Andrea Luger,

BHG-Präsident Ulrich Brandl, MdL Martin Schöffel und der Guttenberger

Bürgermeister Eugen Hain.

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt in der Marktscheune

in der Knollenstraße

09:30 Uhr Große Herbstmesse in

Oberzaubach der Firmen Leo´s

Adventure Tours (Vorstellung

Reisehighlights 2016) + Renova

(Aktionstage). Info: www.leosadventuretours.de

oder www.renova.de

18:00 Uhr Radsportverein

„Concordia Zaubach“ -

Fackelwanderung in Unterzaubach

Steinbach am Wald

19:30 Uhr Theatergruppe

Steinbach am Wald - „Das verflixte

Klassentreffen“ von Regine Rösch

im Pfarrsaal St. Heinrich

Thurnau

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Aktive-

Kreative Jugend des Vereins Natur

& Freizeit Thurnau e.V. - Treff im

Haus Natur & Freizeit, Oberer

Markt 24

19:30 Uhr Berndorfer Kirchenmäuse

- „Ein gemütliches Wochenende“ -

Krimikomödie im Schützenhaus,

Kasendorfer Straße

20:00 Uhr „Unsere Frauen“ -

Komödie von Eric Assous im

Schloss-Theater. Karten:

09203/9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Trebgast

18:30 Uhr Nachkerwa in Lindau

(Sporthütte)

Tüchersfeld

10:00 Uhr 66. Singtag - Summa

summarum. Ein Rückblick im

Fränkische Schweiz-Museum. Info:

09242/1640 oder www.fsmt.de

Untersteinach

20:00 Uhr Die Original

Bauernsfünfer - Musik und Kabarett

im Kulmbacher Kleinkunst-Brettla,

Hauptstr. 17. Info: www.kleinkunstbrettla.de

Warmensteinach

14:00 Uhr bis 18:30 Uhr Weih -

nachts- und Geschenkebasar im

Pfarrheim in Oberwarmensteinach

Weißenbrunn

18:30 Uhr 6. Christbaum verstei -

gerung im Mehrzweckhaus

19:30 Uhr Theatergruppe

Hummendorf - „Psychostress und

Leberwurst“ - Schwank in drei

Akten im Saal der Gastwirtschaft

Göppner, Dorfplatz 2

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische Zauber -

vorstellung im Zaubertheater

Zaubertraumraum Amaranthus.

Kartenreservierung erforderlich.

Info + Anmeldung: 0170/3404084

oder www.zaubertraumraum.de

Wunsiedel

20:00 Uhr Fichtelgebirgsmuseum,

Spitalhof 5 - SPITALITÄTEN.

„Agatha Christie“ - „Five o´clock

Tea“ - Konzert mit Sousi und den

Grammophonikern. Info:

09232/2032 oder www.fichtelgebirgsmuseum.de

22. Sonntag

Bad Berneck

13:00 Uhr Fichtelgebirgsverein Bad

Berneck - Wanderung nach

Kottersreuth. Treffpunkt:

Busbahnhof. Wanderführer:

Alexander Popp, Tel.: 09273/96263

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- Christkönigssonntag. 9.00 Uhr

Amt; 10.30 Uhr Hochamt; 14.00

Uhr Andacht

14:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

Baiersdorf

19:00 Uhr 258. Orgelvesper in St.

Nikolaus - Jahreskonzert des ev.

Kirchenchors unter Leitung von

Gocha Mosiashvili

Bayreuth

15:00 Uhr „Peterchens Mondfahrt“

- Märchen von Gerdt von Bassewitz

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

54

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

17:00 Uhr Beko-Basketball-Bundesliga in der

Oberfrankenhalle, Am Sportpark 3: medi

Bayreuth - Neckar Riesen Ludwigsburg

17:00 Uhr „Lilliom“ - Szenische Lesung.

Schauspiel von Ferenc Molnár im Theaterkeller

der studiobühne bayreuth, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

19:00 Uhr 20 Jahre und kein bisschen leise ... -

20 Jahre Opernstudio in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a. Info:

www.opernstudio-oberfranken.de

19:00 Uhr „Der Stärkere gibt nach ... aber wer

ist im Nahen Osten eigentlich der Stärkere?“„.

Vortrag mit der gebürtigen Bayreutherin und

ehemaligen Israel-Korrespondentin Dr. Sylke

Tempel im Seminarraum im Hof, Richard

Wagner Str. 24. Info: EBW: Tel.: 0921/5606813

oder www.ebw-bayreuth.de

19:30 Uhr „32 Stunden abgedreht!“ -

Kurzfilmwettbewerb in der Stadthalle, Kleines

Haus, Ludwigstr. 31

Bischofsgrün

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Industrie- und

Glasmuseum Fichtelgebirge e.V., Hauptstr. 17

A, 1. Stock - Ausstellung BUNTE KINDERWELT -

Historische Plakate, Bilderbücher, Kinderbücher,

Historische Puppenstube um 1850. Info:

01717/347885

Coburg

11:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz“ -

Familientheater nach Otfried Preußler im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989. Auch um 14.00 Uhr

16:00 Uhr Claudio Monteverdi - Marienvesper.

Baustellenkonzert II in der Morizkirche,

Kirchplatz 1

19:30 Uhr „Ball im Savoy“ - Operette von Paul

Abraham im Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Novecento“ - Die Legende vom

Oceanpianisten - Monolog von Alessandro

Baricco im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Gefrees

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr Adventsausstellung bei

ROSENROT - Blumen und mehr, Hauptstr. 38.

Info: 09254/953195

Huppendorf

Kathreinkerwa bei der Privatbrauerei Grasse.

Info: 09207/270 oder www.huppendorferbier.de

Kasendorf

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Adventsausstellung bei

Christine`s Blumenladen, Hinterer Markt 24.

Info: 09228/400

13:00 Uhr bis 16:30 Uhr Adventsausstellung bei

Kreative Floristik Zoike, Kulmbacher-Ste.40.

Info: 09228/996252

Kronach

17:00 Uhr Benefizkonzert mit dem Chor „Spirit

Voices“ in der Kapelle der Helios-

Frankenwaldklinik

Kulmbach

14:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Tag der offenen Tür“

in der Kindertages stätte Lummerland,

Zinsfelder Str. 1

16:00 Uhr „Toni das Meer schweinchen“ -

Puppentheater der Fröhlichen Kinderbühne in

der Kommunbräu, Grünwehr 17. Info:

www.die-froehliche-Kinderbuehne.de

17:00 Uhr Bilder der Erde - Vorträge präsentiert

von Michael Arnold - „Australien - Grenzenlose

Weite“ mit Axel Brümmer & Peter Glöckner in

der Dr.-Stammberger-Halle

17:00 Uhr Kirchenmusiktage Kulmbach -

Holzbläserquintett & Tastenvirtuose - Das besondere

Klangerlebnis: Klassik, Romantik,

Moderne in der Spitalkirche

Küps

14:00 Uhr Herbstmarkt auf dem Dorfplatz in

Theisenort

Ködnitz

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr Adventsausstellung bei

Blumen Nemmert, Kauerndorf, An der

Schorgast. Info: 09221/827768

Lichtenfels

09:30 Uhr bis 16:30 Uhr Eisenbahnfreunde

Lichtenfels -Fahrtage im ehem. Stellwerk 5 des

Kulmbacher Land im November 55


Termine

Lichtenfelser Bahnhofs (Mühlgasse

5). Info: www.eisenbahnfreundelichtenfels.de

Mainleus

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr Herbst -

ausstellung der Töpferei Drehwurm

in Motschenbach 12. Info: 09229/

973955 oder www.töpfereidrehwurm.de

Marktleugast

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kantoratsgebäude Marienweiher,

Hs. Nr. 4 - Floristisch-kulinarischer

Advents- und Weihnachtsmarkt

10:30 Uhr Basilika Marienweiher -

Hochamt zum Christkönigssonntag

mit dem Basilikachor

17:00 Uhr Basilika Marienweiher -

Klang aus der Stille und Töne des

Herzens - Meditatives Konzert mit

Andy Lang

Marktschorgast

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Herbstmarkt mit Bücherflohmarkt

am Marktplatz

Mitwitz

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Adventsausstellung bei

GartenBaumschule Engel, Neundorf

25. Info: 09266/8519 oder

www.baumschule-engel.de

Münchberg

13:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Winterlicher

Spaziergang E. Werner und Besuch

des Floristisch-Kulinarischen

Marktes in Marienweiher (5 km).

Treffpunkt: PKW-Abfahrt am

Angerparkplatz. Info: 09251/80813

Nürnberg

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Große

Puppen-, Bären- und

Spielzeugbörse Nürnberg in der

Meistersingerhalle, Konferenzraum

6, Münchner Str. 21

20:00 Uhr Blues & Kusz -

„Nachtgiger-Blues“ im Gutmann

am Dutzendteich. Karten:

0911/4188843

Oberkotzau

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Hobby-,

Künstler- und Ideenmarkt in der

Saaletalhalle, Bürgerstraße. Info:

089/5028809

Stadtsteinach

09:30 Uhr Große Herbstmesse in

Oberzaubach der Firmen Leo´s

Adventure Tours (Vorstellung

Reisehighlights 2016) + Renova

(Aktionstage). Info: www.leosadventuretours.de

oder www.renova.de

Thurnau

19:30 Uhr Berndorfer Kirchenmäuse

- „Ein gemütliches Wochenende“ -

Krimikomödie im Schützenhaus,

Kasendorfer Straße

Tschirn

Herbstkirchweih in Tschirn

Warmensteinach

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Weihnachts- und Geschenkebasar

im Pfarrheim in Oberwarmen -

steinach (12 - 14 Uhr geschlossen)

23. Montag

Bad Steben

19:00 Uhr Heinz Erhardt-Abend -

Lesung mit Michael Asad im

Vortragssaal des Kurhauses

Bayreuth

08:30 Uhr theater hof - „Momo“ -

Ein fantastisches Abenteuer für die

ganze Familie von Michael Ende in

der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Info-Tel.:

09281/7070290. Auch um 10.30

Uhr

Bischofsgrün

20:00 Uhr VHS-Bild-Vortrag im

Kurhaus zum Thema: „Polen,

Schlesien bis Masuren“. Referent:

Joachim Leithoff. Eintritt frei!

Coburg

11:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz“

- Familientheater nach Otfried

Preußler im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Wintertraum!

Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Hollfeld

19:00 Uhr Fränkischer

Theatersommer - „Lucas - Maler zu

Wittenberg und das Abenteuer der

Reformation“ - Ein Bild- und

Musiktheater zu Lucas Cranach d. J.

im Kulturzentrum St. Gangolf.

Karten: 09274/947440

Huppendorf

Kathreinkerwa bei der

Privatbrauerei Grasse. Info:

09207/270 oder www.huppendorfer-bier.de

Kulmbach

19:00 Uhr Hospizverein Kulmbach

e.V. - Infoabend

Hospizbegleiterkurs 2016 im

Burggut, Waaggasse 5 (1. Stock).

Info: 09221/924739 oder

www.hospiz-kulmbach.de

56

Kulmbacher Land im November


Kupferberg

19:00 Uhr Wirtshaussingen für alle

in der Gaststätte Rita Schott,

Kulmbacher Str. 3

Nürnberg

19:30 Uhr Beyond The Black -

Songs of Love and Death - Tour

2015 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

20:00 Uhr Eckart von Hirschhausen

mit „Wunderheiler“ in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Tickethotline:

0951/23837

Stadtsteinach

19:30 Uhr Bayerischer Bauern -

verband - Vortrag im Gasthof

„Frankenwald“ in Zaubach zum

Thema: „Neue politische und gesellschaftliche

Rahmen bedingungen

für die Landwirtschaft und die ländlichen

Regionen“. Info: BBV-

Geschäftsstelle, Tel.: 09221/97560

Thurnau

20:00 Uhr Fotogruppe des Vereins

Natur & Freizeit Thurnau e.V. -

Fotoabend in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19

24. Dienstag

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen.

Treffpunkt: Gnadenaltar

Bayreuth

08:30 Uhr theater hof - „Momo“ -

Ein fantastisches Abenteuer für die

ganze Familie von Michael Ende in

der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Info-Tel.:

09281/7070290

20:00 Uhr „Tschick“ von Wolfgang

Herrndorf in der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

Fichtelberg

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wie wurden

Glasperlen hergestellt?

Treffpunkt: Frau May, Gustav-

Leutelt-Str. 1. Info: 09272/909504

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Wintertraum!

Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Kulmbach

20:00 Uhr „Voice To Heart“ -

Seelengesang mit Sabine van

Baaren im Bayer. Brauereimuseum,

Hofer-Str. 20. Karten: 09221/80514

Nürnberg

20:00 Uhr Stefan Sulke - „70 Jahre

Sulke - 50 Jahre Bühne“ im

Gutmann am Dutzendteich. Karten:

0911/4188843

Trebgast

19:30 Uhr Bayerischer

Bauernverband - Vortrag im

Gasthof Kolb in Lindau zum Thema:

„Neue politische und gesellschaftliche

Rahmenbedingungen für die

Landwirtschaft und die ländlichen

Regionen“. Info: BBV-

Geschäftsstelle, Tel.: 09221/97560

25. Mittwoch

Bad Berneck

19:30 Uhr Wirtshaussingen: „Ein

Ort - neun Wirtshäuser - neun

Singen“. Treffpunkt: Gasthaus

„Merkel“. Info: Bay. Landesverein

für Heimatpflege, Tel.

0921/515955

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- Hl. Nothelferin Katharina. 8.00

Uhr Amt; 9.00 Uhr Hl. Messe

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Vortragssaal

des Kurhauses zum Thema: „Das

Geheimnis der Gelassenheit“.

Referentin: Elke Sachs,

Gesundheitspädagogin

Bayreuth

19:00 Uhr Öffentliche Probe: „Ein

idealer Gatte „ - Komödie von

Oscar Wilde in der studiobühne

bayreuth, Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

19:30 Uhr Vortrag im Seminarhaus

am Neuen Schloß, Ludwigstr. 12

Kulmbacher Land im November 57


Termine

zum Thema: „Hilfe und Heilung auf

geistigem Weg durch die Lehre

Bruno Grönings - medizinisch beweisbar“.

Referentin: Dipl. med. B.

Schliecker, Fachärztin für

Allgemeinmedizin. Info: J. Graf, Tel.

0921/82480

19:30 Uhr „Stuhlwechsel“ - Szenen

und Gespräch - Eine Aufführung

des Frauenhauses Bayreuth im

Seminarraum im Hof, Richard-

Wagner-Str. 24. Leitung: Christine

Ponnath, Dipl. Sozialpädagogin,

Leiterin des Frauenhauses Bayreuth

und Team

20:00 Uhr „Überleben“ - Der neue

Live-Vortrag von Reinhold Messner

in der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Karten: 0921/69001

Coburg

11:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz“

- Familientheater nach Otfried

Preußler im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989. Auch

um 14.00 Uhr

19:30 Uhr „La Bohème“ - Oper von

Giacomo Puccini im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr Willy Astor mit „Reim

Time“ im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1.

Tickethotline: 0951/23837

Helmbrechts

20:00 Uhr Kulturwelten 2015 - Joo

Kraus & Band - Pop, Jazz, Electro

Swing vom Ausnahmetrompeter im

Textilmuseum, Münchberger

Straße 17. Karten: 09252/92430

oder info@textilmuseum.de

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Wintertraum!

Info: www.hoferweihnachtswelt.de

19:30 Uhr „Frankenstein Junior“ -

Musical von Mel Brooks im theater

hof, Großes Haus, Kulmbacher Str.

5. Info-Tel.: 09281/7070290

Hollfeld

20:00 Uhr Angelika Beier mit

„Zwischen Sex und 60“ im

Kintopp, Theresienstraße 8

Kronach

19:00 Uhr Cranach-Jahr 2015.

Fränkischer Theatersommer -

„Lucas - Maler zu Wittenberg und

das Abenteuer der Reformation“ -

Ein Bild- und Musiktheater zu Lucas

Cranach d. J. im Historischen

Rathaussaal. Karten: 09274/947440

Kulmbach

14:30 Uhr Café Clatsch, Waaggasse

5, im Burggut - Evelyne Mädl: Was

machen eigentlich unsere

Nachbarn im zweiten Stock? Eine

doppeldeutige Frage. In diesem Fall

ist der Hospizverein gemeint, der

im zweiten Stock des Burgguts sein

Büro unterhält: Hospizverein? Was

macht der eigentlich? Gäste sind

herzlich willkommen

Nürnberg

20:00 Uhr CR7Z - „Sieben

Weltmeere Tour 2015“ - Support:

Montez im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Scheßlitz

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Memmelsdorf/Scheßlitz - Vortrag in

der Mittelschule, Mittlerer Weg 8

zum Thema: „Dahamm is dahamm

- Heimat gestern und heut“.

Referent: Dipl.-Theol. Josef

Motschmann (Bad Staffelstein)

Warmensteinach

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Führung

im Glasmuseum. Info: Touristinfo,

Tel. 09277/1401

Weißenstadt

20:00 Uhr Multivisionsschau im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1 zum

Thema: „Irland - Augen-Blicke“.

Referent: Jürgen Müller

Wunsiedel

19:00 Uhr Elena Worobej -

Russische Comedy Diva in der

Fichtelgebirgshalle

26. Donnerstag

Ahorntal

19:00 Uhr Dinner meets Magic:

Nicht von dieser Welt“ mit

Mentalist und Magier Danny

Ocean. Dinnershow vom Feinsten

auf Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder www.burgrabenstein.de

Altenkunstadt

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Großer

Lagerverkauf im NICI Outlet, Zum

Külmitz 15. www.nici.de

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

Bad Steben

19:30 Uhr „Musik aus dem Sack“ -

Weihnachtsprogramm mit dem

Ensemble Kolorit im Großen

Kurhaussaal, Badstr. 31

Bamberg

20:00 Uhr R.I.O.!-Clubtour

2015/2016 - Vorentscheid im Live-

Club, Obere Sandstr. 7. Info:

www.rockinoberfranken.de

20:00 Uhr Hagen Rether in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Hegelsaal. Tickethotline:

0951/23837

58

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

Bayreuth

18:00 Uhr Kunstverein Bayreuth -

Eröffnung der 7. Weihnachts ausstel -

lung im Alten Schloss, Maximilian -

str. 6. Ausstellungsdauer: 27. Nov.

bis 22. Dez. 2015. Öffnungszeiten:

Mo. - So. von 11 - 18 Uhr

19:00 Uhr „Schwarz steht mir einfach

nicht - Mein Leben ohne Kai -

Ein Buch über die Liebe und den

Tod“. Buchvorstellung mit Lesung

und anschließender Diskussion im

Evangelischen Gemeindehaus,

Richard Wagner Str. 24. Referentin:

Anja Lauckner. Info: EBW: Tel.:

0921/5606810 oder www.ebwbayreuth.de

20:00 Uhr Helmut A. Binser -

Gemütlich, trinkfest, der Humor

schwarz bis bitterböse im Becher-

Saal, St.-Nikolaus-Str. 25

20:00 Uhr Stuttgarter

Philharmoniker in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstraße 31.

Dirigent: Dan Ettinger; Solist: Ivo

Pogorelich (Klavier). Werke von

Robert Schumann und Franz

Schubert. Veranstalter: Gesellschaft

der Kulturfreunde e.V. - Karten:

0921/69001

20:00 Uhr „Tschick“ von Wolfgang

Herrndorf in der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

Coburg

10:00 Uhr Kunstsammlungen der

Veste Coburg. Museum bewegt -

Kultur zum Frühstück. Who is who?

Gesichter aus fünf Jahrhunderten.

Führung mit Dr. Klaus

Weschenfelder. Frühstück, Führung

und Museumsbesuch. Anmeldung

unter 09561/879-19

19:30 Uhr „Wie im Himmel“ -

Schauspiel mit Musik von Kay Pollak

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

Gefrees

09:00 Uhr Bayerischer

Bauernverband - Jagdseminar im

Gasthaus „Kornbachtal“, Kornbach

12. Anmeldung erforderlich: BBV-

Hauptgeschäftsstelle, Tel.:

0951/965170

Hallstadt

20:00 Uhr Sigi Zimmerschied mit

„Tendenz steigend“ im Kultur bo -

den Hallstadt, An der Marktscheune

1. Karten: 0951/23837

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Wintertraum!

Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Kulmbach

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“, Friedrich-

Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel.

09203/5768395. Gäste sind herzlich

willkommen

18:30 Uhr bis 20:30 Uhr Infoabend

Fernreisen & Kreuzfahrten des

ReiseCenter Schaffranek & Team im

Haus des Handwerks, Bayreuther

Str. 13. Info: 09221/95830 oder

www.schaffranek-kulmbach.de

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Kulmbach - Vortrag im Mönchshof

Bräuhaus, Hofer-Str. 20 zum

Thema: „Architektur und Wirtschaft

in den 1920er Jahren - Kulmbach

im Vergleich mit vier fränkischen

Städten im Spiegel der Buchreihe

Deutschlands Städtebau“. Referent:

Dipl.-Geogr. Christof Zahalka

(Kronburg)

20:00 Uhr Willy Astor mit „Reim

Time“ in der Dr.-Stammberger-

Halle. Tickets: 0951/23837

Marktzeuln

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Redwitz - Vortrag im Kath.

Jugendheim, Pfarrgasse 1 zum

Thema: „Die Stollen- und

Kelleranlagen von Marktzeuln im

historischen Ortsgefüge“. Referent:

Bernhard Häck (München)

Nürnberg

15:00 Uhr „Nussknacker“ in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr „Schwanensee“ in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr Samsas Traum - Tournee

2015 - Support: Weena Marloch im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Karten: 0911/4188843

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-

Ortsverein Stadtsteinach -

Märchen- und Erzählstunde für

Kindergarten-, Vorschul- und

Grundschulkinder im Café „Michel“

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in der

„Waldschänke“. Info: Herr Nietert,

Tel.: 0160/93219839

Warmensteinach

14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Brauereiführung in der Brauerei

Hütten. Info: Touristinfo, Tel.

09277/1401

Weismain

19:30 Uhr Bürgerversammlung in

der Abt-Knauer-Grundschule

27. Freitag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet

auf Burg Rabenstein. Info: Tel.

B uchtip

Andreas Englisch

DER KÄMPFER IM

VATIKAN

Papst Franziskus und sein mutiger Weg

Am 22. Dezember 2014 hält Papst Franziskus

die traditionelle Weihnachtsansprache vor der

römische Kurie, normalerweise ein langweiliges

Ritual. Doch diesmal kommt alles anders.

Franziskus – seit seinem Amtsantritt von Teilen

der Kurienkardinäle als »Schmalspur-Theologe« geschmäht – lässt eine

Bombe platzen: Er habe vor, die »Krankheiten der Kurie« beim Namen

zu nennen. Den wie vom Donner geruḧrten Kardinälen wirft er vor, sie

seien Egozentriker und Karrieristen, gottlose Bürokraten, die den Kon -

takt zum lebendigen Christus verloren hätten. Er spricht von Hochmut

und Habgier, unterstellt ihnen gar »spirituellen Alzheimer«.

Doch sind diese ungeheuerlichen Vorwürfe berechtigt? Was hat der

Papst in Erfahrung gebracht über die Bosse der Kirchenregierung, das

ihn so in Rage bringt?

Andreas Englisch offenbart ein Geflecht aus Korruption und Intrigen,

Machtkämpfen und Verstrickungen, schildert Machenschaften der Vati -

kan bank, lukrative Verbindungen zwischen dem italienischen Hochadel

und der Kurie, zwischen der Cosa Nostra und Kirchen män nern.

Und dann gab es auch die mysteriösen Umstände des Todes von Papst

Johannes Paul I., um den sich zahlreiche Verschwörungstheorien ranken.

Seit seiner anklagenden Weihnachtsansprache schlägt Franziskus innerhalb

des Vatikans eine Welle der Ablehnung entgegen, wie Andreas

Englisch sie noch nicht erlebt hat. Diese Brandrede lässt keinen Zweifel:

Der Papst aus Argentinien hat – was seit 500 Jahren nicht mehr vorgekommen

ist – offen der mächtigen Kirchenregierung den Kampf angesagt.

Und er wird ihn mutig ausfechten.

384 Seiten, 19,99 Euro, erschienen im Bertelsmann-Verlag

Kulmbacher Land im November 59


Termine

Großer, privater

Antik- und Trödelmarkt

in den Glashäusern der Alten Gärtnerei

in Bischofsgrün, OT Hedlerreuth

Am 28./29. November,

5.6. Dezember und 12./13. Dezember

Jeweils von 10-19 Uhr • Info: 09276/91130

09202/970-044-0 oder www.burgrabenstein.de

Altenkunstadt

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Großer

Lagerverkauf im NICI Outlet, Zum

Külmitz 15. www.nici.de

Aufseß

09:00 Uhr Schlacht- und

Verarbeitungslehrgang für heimische

Süßwasserfische in der

Lehranstalt für Fischerei,

Draisendorfer Str. 174. Anmeldung:

Tel.: 0921/604-1469 oder fischerei@bezirk-oberfranken.de

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- 8.00 Uhr Amt; 9.00 Uhr Hl.

Messe; 19.00 Uhr „Oase des

Trostes“ - Ökumenische Feier mit

Trauernden

19:30 Uhr AV Multivisionsshow mit

Musikunterhaltung - Gute Bilder zu

guter Musik in der „Alten Darre“,

Stadtturm, Bamberger Str. 25.

Arbeitskreis Fotokunst, Eugen

Schneiderbanger. Eintritt frei

Bamberg

20:00 Uhr „Budderblädzli, Bunsch

und Bäggli“ - Fränkische

Bescherung mit Klaus Karl-Kraus im

Theater am Michelsberg

20:00 Uhr Willy Astor mit „Reim

Time“ in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Hegelsaal. Tickethotline:

0951/23837

Bayreuth

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Bayreuther

Christkindlesmarkt

19:00 Uhr Nachtwächterführung in

der Innenstadt. Treffpunkt: Vor

dem Schlossturm, Schloßberglein

1-3. Info: 0921/88588

20:00 Uhr Eishockey Oberliga Süd

im Eisstadion, Am Sportpark 3: EHC

Bayreuth - EVL Landshut

Buttenheim

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Regnitztal - Vortrag im Levi-Strauss-

Museum, Marktstr. 33 zum Thema:

„1816: Die Hochwasserkatastrophe

im Deichselbachtal im Jahr ohne

Sommer“. Referent: Wolfgang

Rössler (Altendorf)

Coburg

19:30 Uhr „Wie im Himmel“ -

Schauspiel mit Musik von Kay Pollak

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

Grafengehaig

18:00 Uhr Bürgerversammlung in

der Gaststätte Frankenwaldhalle

Guttenberg

17:30 Uhr Dorfweihnacht am

Dorfbrunnen

Hof

08:45 Uhr „Momo“ - Ein fantastisches

Abenteuer für die ganze

Familie von Michael Ende im theater

hof, Großes Haus, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290.

Auch um 10.45 Uhr

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Wintertraum!

Info: www.hoferweihnachtswelt.de

Kronach

20:00 Uhr Werkbühne Kronach -

„Die Hammelkomödie - oder Der

honigsüße Anwalt Herr Peter

Patelin“ - Die Farce von Maitre

Pierrre Pathelin - Ein mittelalterliches

Fastnachtsspiel und ein turbulenter

Verwechsungsspaß in der

Alten Markthalle im Historischen

Rathaus, Amtsgerichtsstraße, Obere

Stadt. Karten: 09261/97236

Kulmbach

Adventsmarkt im Oberhacken

20:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

20:00 Uhr Kirchenmusiktage

Kulmbach - Händel-Gala -

Kammermusik des großen Barock-

Komponisten in der Spitalkirche

Marktschorgast

20:00 Uhr Bürgerversammlung im

Kath. Pfarrsaal

Nagel im Fichtelgebirge

19:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge

- „Wintergewürze“ - Die 10 wichtigsten

Wintergewürze von Anis bis

Zimt im Haus der Kräuter,

Kemnather Str. 3. Leitung +

Anmeldung: Regina Schraml, Tel.:

09236/1781

Nürnberg

20:00 Uhr Meisterkonzerte in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21 - Bamberger

Symphoniker unter der Leitung von

Herbert Blomstedt. Werke: Sibelius

und Beethoven. Karten:

0911/558003

20:00 Uhr Balthazar - Indie-Rocker

aus Belgien im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Selb

15:30 Uhr Weihnachtsmarkt auf

dem Martin-Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihnachtsbaum.

Feierliche Eröffnung um 17.00 Uhr

mit dem Christkind und dem

Nikolaus

Stadtsteinach

20:00 Uhr Briefmarken- und

Sammlerfreunde Stadtsteinach -

Vereinsabend in der Gaststätte

„Zum goldenen Hirschen“

Stammbach

19:00 Uhr Bürgerversammlung im

Gemeindezentrum

Weißenstadt

14:00 Uhr „Aus tiefen Kellern zu

Hochgeistigem“ - Ein Spaziergang

durch Weißenstadt!. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Info: Sack`s Destille, Tel.

09253/954809 oder

0176/62069571

20:00 Uhr Tanzabend mit „Markus“

im Kurzentrum, Im Quellenpark 1

20:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge

- Abenteuerliche Nachtführung

durch Weißenstadt. Treffpunkt:

Marktplatz vor der Stadtkirche.

Leitung + Anmeldung: Kerstin Olga

Hirschmann, Tel. 09253/8354 oder

0151/17337105

Wunsiedel

20:00 Uhr Sebastian Reich &

Amanda mit „Amanda packt aus!“

in der Fichtelgebirgshalle

28. Samstag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet

auf Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder www.burgrabenstein.de

20:00 Uhr „Celtic Christmans

Concert“ - Adventskonzert mit

Andy Lang auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Großer

Lagerverkauf im NICI Outlet, Zum

Külmitz 15. www.nici.de

60

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Geführte Brauerei-

Wanderung (Tour 3) mit geselliger

Einkehr. Route: Bad Staffelstein -

Horsdorf - Loffeld - Stublang -

Loffeld - Bad Staffelstein (ca. 14

km). Treffpunkt: Stadtturm,

Bamberger Str. 25. Info: Kur und

Tourismus Service, Tel.:

09573/3312-0

Baiersdorf

15:30 Uhr bis 20:00 Uhr 18.

Adventsmarkt auf dem Rathausund

Kirchenplatz

Bamberg

20:30 Uhr Frau Schmitt und die

Bamberger Hörnla im Jazzclub

Bamberg, Obere Sandstraße 18.

Karten: 0951/55225

21:00 Uhr Konzert mit „The

Offenders“ & Support: Hazel The

Nut im Sound-n-Arts, Obere

Sandstr. 20. Info: www.sound-narts.com

Bayreuth

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Bayreuther

Christkindlesmarkt

14:00 Uhr Fußball Regionalliga

Bayern: SpVgg Bayreuth - SpVgg

Greuther Fürth II im Hans-Walter-

Wild-Stadion, Am Sportpark 3

14:00 Uhr Erster Harmonika Club

Bayreuth - Vorstellung für Senioren

in der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. 19.00 Uhr

Jahreskonzert

14:00 Uhr „Peterchens Mondfahrt“

- Märchen von Gerdt von Bassewitz

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35. Auch um

16.30 Uhr

19:00 Uhr Nachtwächterführung in

St. Georgen. Treffpunkt: gegenüber

der Ordenskirche St. Georgen. Info:

0921/88588

20:00 Uhr The Darkane Gathering -

live in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr. 7a

20:00 Uhr „Tschick“ von Wolfgang

Herrndorf in der studiobühne bayreuth,

Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

Bischofsgrün

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Großer

privater Antik-Trödelmarkt in den

Glashäusern der Alten Gärtnerei,

OT Hedlerreuth. Info: 09276/91130

Burgkunstadt

11:00 Uhr Weihnachtsmarkt auf

dem Marktplatz

Coburg

Winterzaubernacht – Das weihnachtliche

Einkaufserlebnis bis 24

Uhr!

11:00 – 20:00 Uhr Coburger

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz“

- Familientheater nach Otfried

Preußler im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989. Auch

um 14.00 Uhr

18:00 Uhr Wiener Walzer-Nacht im

Kongresshaus Rosengarten, Berliner

Platz 1

19:30 Uhr PREMIERE: „Secret

Affairs“ - Ballett von Mark Mc Cain,

Tara Yipp und Po-Sheng Yeh im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Das Interview“ -

Schauspiel von Theo van Gogh im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Creußen

14:00 Uhr bis 21:00 Uhr Fränkische

Hausflurweihnacht im Alten Rathaus

und in sechs Hausfluren bzw. Höfen

rund um das Alte Rathaus

Frensdorf

10:00 Uhr „Bändchenstickerei und

andere Feinheiten“ -

Trachtenfortbildungskurs im

Bauernmuseum Bamberger Land,

Hauptstr. 3. Info: 09502/8308 oder

www.trachtenberatung-oberfranken.de

Grafengehaig

Lokalschau des

Kleintierzuchtvereins in der

Frankenwaldhalle

Kesselstube wieder offen!

Jetzt unter neuer Leitung.

Die Gaststätte „Kesselstuben“ eröffneten Silvia und

Aleksandar „Sascha“ Nikolov in der

Hans-Herold-Straße 2 in Kulmbach.

Zahlreiche Gratulanten übermittelten hierzu die besten

Wünsche. Stadtrat Dr. Michael Pfitzner freute sich, dass in

dem Stadtteil das Ehepaar mit seiner langjährigen gastronomischen

Erfahrung die Traditionsgaststätte wieder eröffnet

habe. Seitens der Kulmbacher Brauerei übermittelten

Regionalverkaufsleiter Thorsten Müller und Gebiets -

verkaufsleiter Klaus Harreis Glückwünsche. Wie Pfitzner

wünschten sie den neuen Wirtsleuten viele und zufriedene

Gäste. Grüße entboten weiter die Stadträte Helmuth

Breitenfelder, Horst Zahr, Torsten Grampp, Matthias

Meußgeyer und Hans Dieter Herold, Hausinhaber Oliver

Weber und der Geschäftsführer der Bäckerei Dumler,

Markus Schwedler.

Das Ehepaar möchte seine Gäste mit verschiedenen

Schnitzeln und Burgern, kleinen Speisen

und Fisch gerichten verwöhnen. Am

Sonn tag stehen jeweils verschiedene

Braten zur Auswahl.

Im Untergeschoss haben die neuen

Wirts leute neben dem Saal einen Billard -

raum neu eingerichtet.

Geöffnet ist das Lokal dienstags bis freitags

ab 16 Uhr, am Samstag ab 13 Uhr

und am Sonntag ab 9 Uhr. Am Montag ist

Ruhetag.

Info unter www.kesselstuben.de

Kulmbacher Land im November 61


Termine

32. Modellbahn-Ausstellung

Am Sa. 28. und So. 29.11.

jeweils 9:30 Uhr bis 17 Uhr

Dr.-Stammberger-Halle Kulmbach

An beiden Tagen findet eine Tombola

und ein Flohmarkt statt.

Gezeigt werden u.a. folgende Exponate:

Fantasieanlage Baumgärtel

Die im Aufbau befindliche H0-Anlage wird

mit der aktuellen BiDiB-Hardware und der

Software CARC per PC gesteuert.

Planspiel Freiwillige Feuerwehr Kulmbach

Von der Freiwilligen Feuerwehr wird das

sogenannte „Planspiel“ ausgestellt, das

alltägliche Feuerwehreinsätze nachstellt.

Bahnhof Kulmbach und

Nebenbahn Thurnau

Die 17 Meter lange H0-Anlage stellt

Kulmbach als Industriestandort in den 60er

Jahren dar. Die Nebenbahn zeigt die Strecke

vom E-Werk Melkendorf bis zur

Schorrmühlbrücke bei Thurnau.

Und viele weitere Exponate...

Infos unter www.eisenbahnfreunde-kulmbach.de

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

14:00 Uhr bis 21:00 Uhr 11. Historischer ,

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss

Guteneck bei Nabburg/Oberpfalz. Info:

www.schloss-guteneck.de

Helmbrechts

20:00 Uhr Kulturwelten 2015 - Ramón Valle

Trio - Piano, Jazz & more im Textilmuseum,

Münchberger Straße 17. Karten: 09252/92430

oder info@textilmuseum.de

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer Weihnachtswelt

- ein Wintertraum! Info: www.hoferweihnachtswelt.de

12:00 Uhr bis 22:00 Uhr Tattoo-Convention in

der Freiheitshalle, Großes Haus, Kulmbacher

Str. 4

19:30 Uhr „Frankenstein Junior“ - Musical von

Mel Brooks im theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290

20:00 Uhr Ingo Appelt mit „Besser ... ist besser!“

in der Bürgergesellschaft. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Höchstadt

19:30 Uhr „Budderblädzli, Bunsch und Bäggli“

- Fränkische Bescherung mit Klaus Karl-Kraus in

der Fortuna Kulturfabrik

Kleinlosnitz

14:00 Uhr Oberfränkisches Bauernhofmuseum

Kleinlosnitz - Andreasmarkt. Info: 09251/3525

Kronach

20:00 Uhr Werkbühne Kronach - „Die

Hammelkomödie - oder Der honigsüße Anwalt

Herr Peter Patelin“ - Die Farce von Maitre

Pierrre Pathelin - Ein mittelalterliches

Fastnachtsspiel und ein turbulenter

Verwechsungsspaß in der Alten Markthalle im

Historischen Rathaus, Amtsgerichtsstraße,

Obere Stadt. Karten: 09261/97236

Kulmbach

Adventsmarkt im Oberhacken

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr Weihnachtsbasar der

Nepalhilfe Kulmbach im Foyer der Dr.-

Stammberger-Halle

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr Bücherflohmarkt zugunsten

der WfbM Melkendorf im Foyer der

Dr.-Stammberger-Halle

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr 32.

Modellbahnausstellung im Saal der Dr.-

Stammberger-Halle

09:45 Uhr bis 10:15 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in Burghaig

auf dem Parkplatz beim SV-Sportplatz

10:45 Uhr bis 11:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Ziegelhütten auf dem Parkplatz beim VfB-

Sportplatz, Kemmetweg

12:00 Uhr bis 12:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Baumgarten beim Feuerwehrhaus

13:00 Uhr Kunstverein Kulmbach e.V. -

Vernissage der diesjährigen

Weihnachtsausstellung in seiner Oberen

Stadtgalerie & im Atelier Schobert in der

Oberen Stadt

Die Laienspielgruppe Neuenmarkt spielt 2015

Stress im „Champus-Express“

Komödie von Bernd Spehling

Bahn fahren ist für Sie wie saures Rhabarberkompott? Sie

sind unzufrieden mit dem Fahrgastpersonal? Oder scheitern

Sie bereits am Preissystem? Glückwunsch! Denn

nach dieser Fahrt, werden Sie „Ihre Bahn“ wieder so richtig

zu schätzen wissen! Wetten…?

Begleiten Sie Rudolf und Kati bei ihrem Überfall auf das

Bordbistro im „Champus–Express“, einer privatisierten

Zuglinie. Allerdings machen die Tücken einer Bahn–

Privatisierung selbst vor unseren Räubern nicht halt...

Und so wird der Überfall für unsere Räuber zum

Spießrutenlauf, bei dem sich die Frage stellt, was für das

Publikum lustiger ist: Das immer wieder neue

Improvisationstheater unseres Räuberpärchens, das

ständige Versteckspiel mit der Beute oder das zur

Privatisierung „verdammte“ Bahnpersonal!? Urteilen Sie

selbst.

Aufführungen im Gemeindesaal Neuenmarkt

Sa., 28.11., Fr., 04.12., Sa., 12.12., Sa., 26.12.: 19:30 Uhr,

Sa., 05.12.: 20:00 Uhr, So., 13.12:16:00 Uhr (Nachmittags -

vorstellung) / Gemeindesaal Neuenmarkt (Einlass 1

Stunde vor Beginn) / Eintritt: 8,- € Erwachsene, 4,- €

Kinder (6-14 Jahre) / Kartenvorverkauf ab Montag, 2.

November der Firma mücom (auch Post-Agentur) in

Neuenmarkt

Informationen bei: Konrad Sauerteig, Telefon 09227 /

73 99 040, Email: info@theater-neuenmarkt.de

www.theater-neuenmarkt.de /

facebook.com/laienspielgruppe.neuenmarkt

62

Kulmbacher Land im November


www.kulmbacher-land.com

Termine

20:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

20:00 Uhr Nachtwächterführung

durch die Kulmbacher Altstadt.

Treffpunkt Dr.-Stammberger-Halle.

Voranmeldung erforderlich: Tel.

09221/958811

Küps

Weihnachtsmarkt im Park

16:00 Uhr 15. Vorzüglicher

Preisbierkopf im Sportheim in

Johannisthal

Mainleus

07:30 Uhr bis 08:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Wüstenbuchau auf dem

Dorfplatz am Ortsbrunnen

08:30 Uhr bis 09:15 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Schwarzach bei der

Mehrzweckhalle/Feuerwehrhaus

15:00 Uhr Weihnachtsmarkt. 16.30

Uhr Advent-Einläuten mit Entzün -

den der Weihnachts beleuchtung

Marktleugast

12:00 Uhr 21. Weihnachtsmarkt auf

dem Festplatz an der Webergasse

Mehlmeisel

18:00 Uhr 18. Mehlmeisler

Weihnachtsmarkt am Rathaus

Mitwitz

13:00 Uhr bis 20:00 Uhr Mitwitzer

Weihnachtsmarkt im Wasserschloss

Neuenmarkt

19:30 Uhr Laienspielgruppe

Neuenmarkt - „Stress im Champus-

Express“ - Komödie von Bernd

Spehling im Gemeindesaal. Info:

Konrad Sauerteig, Tel.:

09227/7399040 oder www.theater-neuenmarkt.de

Nürnberg

19:15 Uhr Ryan Sheridan - „Here

and Now“ Tour 2015 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

20:00 Uhr Haisd`n Daisd Vomm

Mee - „häisd`n`däisd - und es Lem

is ok!“ im Gutmann am

Dutzendteich. Karten:

0911/4188843

20:00 Uhr Hans Klok - The new

Houdini - Der schnellste Magier der

Welt mit seiner neuen Show in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Karten:

0921/746000

Plankenfels

15:00 Uhr Weihnachtsmarkt beim

TSV Sportheim

Rugendorf

19:00 Uhr Adventsfeier mit der

Dorfmusik Rugendorf in der

Dorfschänke in Zettlitz

Rödental

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Weihnachtsmarkt im Goebel

Porzellan Werksverkauf. Info:

09563/7262017 oder www.goebel.de

Selb

10:00 Uhr Weihnachtsmarkt auf

dem Martin-Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihnachtsbaum

Seßlach

14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Adventsmarkt in der Altstadt

Stadtsteinach

14:00 Uhr SG Biathlon

Stadtsteinach - Hainberglauf. Start

+ Ziel an der Steinachtalhalle

Thurnau

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonderöffnung des

Nachttopfmuseums Partenfeld mit

Weihnachtsmarkt, Kaminfeuer,

Glühwein und Stollen, Partenfeld 2.

Info: 09228/5902 oder

0176/23742385

16:00 Uhr Gartenbauverein

Limmersdorf-Felkendorf -

Winterwanderung. Treffpunkt: An

der Tanzlinde in Limmersdorf

Unterrodach

16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Rathausplatz

Untersteinach

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Geflügelzuchtverein - Geflügel- und

Kaninchenausstellung im

Vereinsheim

19:30 Uhr Finale 2. Kulmbacher

Brettla (2. Kleinkunstpreis) im

Kulmbacher Kleinkunst-Brettla,

Hauptstraße 17. Info: www.kleinkunstbrettla.de

Waldsassen

15:30 Uhr Adventskonzert in der

Basilika - „Alpenländisches

Weihnachts-Oratorium“ von Hans

Berger. Karten: Tourist-Info, Tel.

09632/88-160

Wilhelmsthal

14:00 Uhr Weihnachtsmarkt in

Wilhelmsthal

Wirsberg

19:00 Uhr Stammtisch der „Club-

Freunde Wirsberg“ in der

Gastwirtschaft „Zur Göringsbruck“

20:00 Uhr Romantische

Zaubervorstellung im

Zaubertheater Zaubertraumraum

Amaranthus. Kartenreservierung erforderlich.

Info + Anmeldung:

0170/3404084 oder www.zaubertraumraum.de

29. So. / 1. Advent

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Altenkunstadt

07:00 Uhr Trödelmarkt

Altenkunstadt - BAUR-Parkplatz,

VKO. Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr Großer

Lagerverkauf im NICI Outlet, Zum

Külmitz 15. www.nici.de

Aufseß

13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Weihnachtsmarkt bei der ehem.

Brauscheune - Schloss Unteraufseß

- Alte Posthalterei

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- 1. Advent. 7.30 Uhr

Sonntagsordnung, keine Andacht

11:00 Uhr 3. Kammerkonzert auf

Kloster Banz - Klaviertrio. Karten:

09573/33120

Kulmbacher Land im November 63


64

Termine

Buchau 13

D-95336 Mainleus

Tel: +49 (0) 92 29 - 97 91 14

Fax: +49 (0) 92 29 - 97 93 06

14:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treffpunkt: Museum

Kloster Banz

16:00 Uhr Musiksommer Obermain

- Adventskonzert in der Basilika

Vierzehnheiligen mit dem

Vokalensemble Cantabile

Regensburg. Leitung: Prof. Matthias

Beckert. Karten: 09571/18-418,

Email: mso@landkreis-lichtenfels.de

oder www.Musiksommer-

Obermain.de

Kulmbacher Land im November

Samstags gratis

Glühwein und Lebkuchen

Verkauf ab 28. November

Großer Weihnachtsbaum

Verkauf

frische fränk. Qualitätsbäume - Lieferservice

Sa. ab 9.00 Uhr, Mi. bis Fr. ab 13.00 Uhr

Ihr zuverlässiger Partner für:

Kaminholz , Holzbrikett , Bio Ofenanzünder

Bad Steben

13:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt im Kurpark

Baiersdorf

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr 18.

Adventsmarkt auf dem Rathausund

Kirchenplatz

Bayreuth

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Bayreuther

Christkindlesmarkt

14:00 Uhr „Peterchens Mondfahrt“

- Märchen von Gerdt von Bassewitz

im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35. Auch um

16.30 Uhr

15:00 Uhr „Nils Holgersson“ -

Weihnachtsmärchen von Inga

Hellqvist nach dem Roman von

Selma Lagerlöf in der studiobühne

bayreuth, Studio, Röntgenstr. 2.

Karten: 0921/69001

18:30 Uhr Abwasch! - Der satirische

Monatsrückblick von und mit dem

Hausmann Klaus Wührl im

Bechersaal

Bischofsgrün

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr Großer

privater Antik-Trödelmarkt in den

Glashäusern der Alten Gärtnerei,

OT Hedlerreuth. Info: 09276/91130

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Industrieund

Glasmuseum Fichtelgebirge

e.V., Hauptstr. 17 A, 1. Stock -

Ausstellung BUNTE KINDERWELT -

Historische Plakate, Bilderbücher,

Kinderbücher, Historische

Puppenstube um 1850. Info:

01717/347885

Coburg

11:00 Uhr Kunstsammlungen der

Veste Coburg. Museum bewegt -

Kultur zum Frühstück. Who is who?

Gesichter aus fünf Jahrhunderten.

Führung mit Dr. Klaus

Weschenfelder. Frühstück, Führung

und Museumsbesuch. Anmeldung

unter 09561/879-19

11:00 – 20:00 Uhr Coburger

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

11:00 Uhr Der Räuber Hotzenplotz“

- Familientheater nach Otfried

Preußler im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989. Auch

um 14.00 Uhr

16:00 Uhr Adventsmusik zum

Zuhören und Mitsingen in der

Salvatorkirche, Untere Salvatorgasse

3. Eintritt frei

19:30 Uhr „La Bohème“ - Oper von

Giacomo Puccini im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Das Interview“ -

Schauspiel von Theo van Gogh im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Creußen

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr Fränkische

Hausflurweihnacht im Alten Rathaus

und in sechs Hausfluren bzw. Höfen

rund um das Alte Rathaus

Eckersdorf

14:00 Uhr Adventsmarkt rund um

die St. Ägidiuskirche; 18.00 Uhr

Adventskonzert

Gefrees

10:30 Uhr 19. Gefreeser

Weihnachtsmarkt an der

Schulstraße

Goldkronach

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Grafengehaig

Lokalschau des Kleintier zucht -

vereins in der Frankenwaldhalle

Guteneck bei

Nabburg/Oberpfalz

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr 11.

Historischer , Romantischer

Weihnachtsmarkt auf Schloss

Guteneck bei Nabburg/Oberpfalz.

Info: www.schloss-guteneck.de

Helmbrechts

Pelzmärtelmarkt um die

Johanniskirche - 12-17 Uhr

Handwerker-Weihnachtsmarkt im

Textilmuseum, Münchberger

Straße 17

Himmelkron

14:00 Uhr Diakonieverein

Lanzendorf: Vortrag im

Gemeindehaus zum Thema: „Es ist

die stille Zeit im Jahr ... oder sollte

sie sein - Weihnachtliches und winterliches

aus Oberfranken“.

Referent: Horst Schröder

Hof

11:00 Uhr bis 19:00 Uhr Tattoo-

Convention in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 4

11:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Wintertraum!

Info: www.hoferweihnachtswelt.de

13:00 Uhr Verkaufsoffener Sonntag


www.kulmbacher-land.com

Termine

15:00 Uhr Adventskonzert des

Hofer Landfrauenchors zusammen

mit der Instrumentalgruppe

Saitenklar und den Hobby-

Akkordeonisten der Musikschule der

Hofer Symphoniker in der

Christuskirche, Zeppelinstr. 18.

Eintritt frei

17:00 Uhr Adventskonzert der

Musikschule der Hofer Symphoniker

in der St. Johanneskirche, Oelsnitzer

Str. 8. Eintritt frei

19:30 Uhr „Frankenstein Junior“ -

Musical von Mel Brooks im theater

hof, Großes Haus, Kulmbacher Str.

5. Info-Tel.: 09281/7070290

Hollfeld

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem

Marienplatz, Unterer Markt mit verkaufsoffenem

Sonntag

Kulmbach

Adventsmarkt im Oberhacken

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Bücherflohmarkt zugunsten der

WfbM Melkendorf im Foyer der Dr.-

Stammberger-Halle

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Weihnachtsbasar der Nepalhilfe

Kulmbach im Foyer der Dr.-

Stammberger-Halle

09:30 Uhr bis 17:00 Uhr 32.

Modellbahnausstellung im Saal der

Dr.-Stammberger-Halle

13:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach -

IM & UM`S Fritz-Einkaufszentrum,

VKO. Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag

17:00 Uhr „Scrooge“ - Nach „A

Christmas Carol“ von Charles

Dickens im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

17:00 Uhr Kirchenmusiktage

Kulmbach - „Weihnachts-

Oratorium“ von Joh. Seb. Bach in

der St.-Petri-Kirche

Küps

Weihnachtsmarkt im Park

Mainleus

07:00 Uhr Weihnachtsmarkt mit

Floh- und Trödelmarkt in der

Haupt- und Bahnhofstraße. Info:

09572/382312 oder

0160/99712989

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt mit

verkaufsoffenem Sonntag

15:30 Uhr Adventseinläuten des

Musikvereins Mainleus in der

Christuskirche

17:00 Uhr „Angel Alleluja“ -

Adventskonzert mit Vocalisto in der

Christuskirche. Eintritt frei

Marktleugast

10:00 Uhr Kantoratsgebäude

Marienweiher, Hs. Nr. 4 - Eröffnung

der Krippenausstellung (geöffnet

bis 12 Uhr und wieder von 14 - 17

Uhr)

17:00 Uhr Basilika Marienweiher -

Macht hoch die Tür - Beginn der

Herbergssuche mit der

Zithergruppe „Die Saitenpfeifer aus

ORML“

Mehlmeisel

13:00 Uhr 18. Mehlmeisler

Weihnachtsmarkt am Rathaus

Mitwitz

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr Mitwitzer

Weihnachtsmarkt im Wasserschloss

Münchberg

10:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Adventsmarkt der Kirchen und

Vereine am Kirchplatz

Nordhalben

17:00 Uhr Adventsmotetten von J.

G. Rheinberger - Kirchenkonzert

mit dem Kammerchor Sonneberg

in der Kirche St. Bartholomäus.

Leitung: Martin Hütterott

Nürnberg

20:00 Uhr Chris Boettcher -

„Schluss mit frustig!“ - Das neue

Programm - die Vorpremiere im

Gutmann am Dutzendteich. Karten:

0911/4188843

Presseck

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt im und

am Feuerwehrhaus in Wartenfels

Kulmbacher Land im November 65


Termine

Selb

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt auf

dem Martin-Luther-Platz mit einzigartigen

Porzellanweihnachtsbaum

Seßlach

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Adventsmarkt in der Altstadt

Stammbach

11:30 Uhr Förstenreuther

Weihnachtsmarkt

Tettau

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr Grosser

Weihnachtsmarkt bei Königlich

Tettau, Fabrikstr. 1. Info:

09269/9802-61

Theisenort bei Küps

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr 44. Münzund

Geldscheinbörse der Kronacher

Münzfreunde in der

Mehrzweckhalle des TSF, Sportplatz

9. Info: Oliver Fischer, Tel.:

09261/92186

Thurnau

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonderöffnung des Nachttopf -

museums Partenfeld mit Weih -

nachtsmarkt, Kaminfeuer, Glühwein

und Stollen, Partenfeld 2. Info:

09228/5902 oder 0176/23742385

14:00 Uhr Adventsnachmittage für

Senioren im Gasthaus Passing in

Tannfeld und im Gemeindehaus in

Limmersdorf

Trebgast

17:00 Uhr „Einstimmung in den

Advent“ mit dem Kirchen- und

Posaunenchor Trebgast, Kinderchor

Johannes-Kids, der Schulspiel -

gruppe Trebgast sowie Solisten in

der St.-Johannes-Kirche

Untersteinach

Wunsiedel

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Fichtelgebirgsmuseum, Spitalhof 5 -

Weihnachtswerkstatt - weihnachtlicher

Familiennachmittag, offene

Werkstätten. Eintritt frei. Info:

09232/2032 oder www.fichtelgebirgsmuseum.de

30. Montag

Bayreuther

Christkindlesmarkt

Täglich 10 bis 20 Uhr

Amberg

20:00 Uhr Konstantin Wecker mit

Band - Tournee „Ohne Warum“ im

Amberger Congress Centrum.

Tickethotline: 0951/23837

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Geflügelzuchtverein - Geflügel- und

Kaninchenausstellung im

Vereinsheim

Waldsassen

16:00 Uhr Adventskonzert in der

Basilika - „Alpenländisches

Weihnachts-Oratorium“ von Hans

Berger. Karten: Tourist-Info, Tel.

09632/88-160

Wallenfels

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Weihnachtsmarkt beim

Kulturzentrum

Weißenbrunn

12:00 Uhr bis 14:00 Uhr 7.

Spielzeug-Secondhand-Basar in der

Leßbachtalhalle

13:00 Uhr Weihnachtsmarkt auf

dem Paradiesplatz

Weißenstadt

13:00 Uhr Romantischer

Weihnachtsmarkt im Kurpark

Wilhelmsthal

14:00 Uhr Weihnachtsmarkt in

Wilhelmsthal

Wirsberg

32. Wirsberger Adventsmarkt auf

dem Markt- und Rathausplatz

Bayreuth

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Bayreuther

Christkindlesmarkt

Bischofsgrün

20:00 Uhr VHS-Bild-Vortrag im

Kurhaus zum Thema: „Kirchen

Europas und Glockenleuten“.

Referent: Joachim Leithoff. Eintritt

frei!

Coburg

11:00 – 20:00 Uhr Coburger

Weihnachtsmarkt auf dem

Marktplatz

Hof

10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Hofer

Weihnachtswelt - ein Wintertraum!

Info: www.hoferweihnachtswelt.de

12:00 Uhr „Frankenstein Junior“ -

Musical von Mel Brooks im theater

hof, Großes Haus, Kulmbacher Str.

5. Info-Tel.: 09281/7070290

Nürnberg

20:00 Uhr Uriah Heep - Rock the

Haus Tour 2015 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Karten:

0911/4188843

Weißenstadt

20:00 Uhr Konzert mit den

„Akkordeon & Friends“ im

Kurzentrum, Im Quellenpark 1

66

Kulmbacher Land im November


67


Besuchen Sie unseren

Adventsmarkt

in unserem Blumengeschäft

ab Sonntag, den

22. November

zu den normalen

Öffnungszeiten

Mo-Fr. 7.30 - 13.00 Uhr

Sa.

So.

14.00 - 18.30 Uhr

7.30 - 12.00 Uhr

10.00 - 12.00 Uhr

Die schönsten

Weihnachtsbräuche

Alle Jahre wieder freuen wir uns auf sie: unsere

geliebten Weihnachtsbräuche. Nicht nur die

Kinderaugen leuchten, wenn die erste Kerze des

Adventskranzes angezündet wird, der Nikolaus

an die Tür pocht oder das Glöckchen am Heiligen

Abend die Bescherung einläutet. Zu keiner anderen

Zeit des Jahres gibt es so viele verschiedene

Bräuche, die über Jahr hun derte hinweg entstanden

sind und Jahr für Jahr gepflegt werden.

Dieses Büchlein stellt Ihnen die schönsten Weih -

nachtsbräuche vor und lädt mit zahlreichen

nostalgischen Abbildungen zum Träumen ein.

Lassen Sie sich entführen

in die zauberhafte

Weih -

nachts welt!

40 Seiten, mit

zahlreichen

nostalgischen

Abbildungen,

12,99 Euro,

erschienen im

Thorbecke-Verlag

✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮

✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮

Besuchen Sie unsere

Adventsausstellung

Sonntag, 22. November 10-17 Uhr

Hinterer Markt 24, 95359 Kasendorf

Telefon 0 92 28 / 4 00

✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮

✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮✮

FLEUROP-DIENST

Inh. Gisela und Rudolf Wihl

Kulmbach . Wickenreuther Allee 35

Telefon 09221/7220

www.buettner-blumen.de

Besuchen Sie uns

auf facebook

Adventsausstellung

Samstag, 21. November

Erstmals ganztägig

von 8 bis 17 Uhr

Sonntag, 22. November

12 bis 17 Uhr

Kauerndorf, An der Schorgast

95361 Ködnitz

Tel. 09221/827768

Öffnungsz.: Mo-Fr. 8-18 Uhr,

Sa. 8-12.30 Uhr

68

Kulmbacher Land im November


24 Türchen voller Spielspaß:

Die neuen PLAYMOBIL-Adventskalender

Jedes Jahr verkürzen die PLAYMOBIL-

Adventskalender Kindern das Warten auf

Weihnachten. Aus den PLAYMOBIL-Über -

raschungen hinter den 24 Türchen entsteht

bis zum Fest eine schöne Spielszenerie.

Drei neue Motive der beliebten Kalender

mit Extra-Überraschungen bringen auch in diesem Jahr Kinderaugen zum Leuchten:

Zahllose Seefahrer sind zur Geheimnisvollen

Piratenschatzinsel gesegelt, doch sie kehrten alle

mit leeren Händen zurück. Jetzt wagt ein mutiger

Freibeuter erneut die Schatzsuche und schlägt in

der Bucht sein Strandlager auf. Auf der Insel lauern

überall Gefahren und der Schatz wird von einem

coolen Leucht-Piraten bewacht. Kann der mutige

Piratenkapitän den legendären Schatz des

Geisterpiraten erbeuten?

Das perfekte Outfit für die Weihnachtsfeier! Beim

Ankleide spaß für die große Party probieren die

Freundinnen eine riesige Auswahl an festlichen

Kleidern und Röcken zum An- und Umziehen sowie

schicke Accessoires an. Nachdem das beste Outfit

ausgesucht ist, geht es im exklusiven Ballkleid mit

Strasssteinen auf zur Party. Außerdem enthalten:

ein Fingerring für Mädchen.

Mit vielen Geschenken kommen der Weihnachts -

mann und sein Engelchen zur Weihnacht auf dem

Bauernhof. Der Junge hilft mit seinem Traktor, die

Futtergaben an Kühe, Ziegen, Schafe und alle anderen

Bauernhoftiere zu verteilen. In dem

Kalender sind extra viele Tiere enthalten – das freut

alle kleinen Nachwuchs-Farmer!

Die PLAYMOBIL-Adventskalender – Nummer 1 unter

den Spielwaren-Adventskalendern – bieten

Vorfreude und kreativen Spielspaß bis ins neue Jahr hinein und sind eine tolle kalorienfreie

Alternative für die Vorweihnachtszeit.

Für Kinder ab 4 Jahren

6624 Adventskalender „Weihnacht auf dem Bauernhof“ – UVP 19,99 Euro

6625 Adventskalender „Geheimnisvolle Piratenschatzinsel“ – UVP 19,99 Euro

6626 Adventskalender „Ankleidespaß für die große Party“ – UVP 19,99 Euro

Das Kulmbacher Land verlost

jeweils 2 Kalender.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post -

kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacherland.com)

mit dem Stichwort „Play mobil“

(Einsen de schl.: 21.11. 2015) an das Kulm -

bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sonderöffnung

des Nachttopfmuseums

mit Weihnachtsmarkt

am 28./ 29. November

und 05./06. Dezember

jeweils von 11- 17 Uhr

Kaminfeuer, Glühwein

und Stollen

Partenfeld 2, 95349 Thurnau

Tel. 09228/5902 o.

0176/23742385

Kulmbacher Land im November 69


Sonja Bannick

Weihnachten - ganz natürlich

Haus und Garten natürlich festlich dekorieren

In der Advents- und Weihnachtszeit genießen wir die festliche Stimmung. Wir holen unsere Deko aus den Kisten und

lesen dieses Buch. Die Autorin und Fotografin Sonja Bannick hat sich mit ihrer langjährigen Erfahrung im Dekorieren

und Einrichten verschiedenen Trends beschäftigt. Getreu dem Motto „Die Natur liefert uns die schönsten

Inspirationen für das Fest der Feste" zeigt sie ihren Leserinnen, wie schön natürlich und festlich Advent und

Weihnachten mit Materialien aus der Natur wie Zapfen, Rinde, Apfel, Holz, Gewürz und Zweig sein können. Diese

arrangiert sie in drei Stilen besonders liebevoll immer wieder neu. So folgt das Buch ihren Dekorationen von „Ganz

Natur" über „Natürlich in Rot und Weiß" bis hin zu „Natürlich in Silber und Pastell". Ob Tisch-, Raum- und

Baumdekoration, Kränze, Sträuße und Gestecke, ob Feuer in Schale und Kamin oder Lichter und Leuchten – alle

Inspirationen lassen sich sowohl im Haus als auch im Garten leicht umsetzen.

160 Seiten, 24,95 Euro, erschienen im BusseSeewald-Verlag

70

Kulmbacher Land im November

Winterzaubernacht –

Das weihnachtliche Einkaufserlebnis bis 24 Uhr!

Bis 24 Uhr entspannt einkaufen und Kunst in vielfältiger Form genießen

- das ist am Samstag, 28. November 2015 in der

Coburger Innenstadt angesagt. Neben dem offiziellen „einläuten“

der zauberhaften Weihnachtszeit in allen Gassen und Straßen der

Innenstadt,

spielen auch in

diesem Jahr die

Elemente Feuer

und Eis bei

Coburgs langer

Einkaufs-Nacht,

eine wichtige

Rolle.

Neben tollen

weihnachtlichen

Aktionen

im Einzelhandel verzaubert ein Tanzstudio die Zuschauer mit ihren

„Getanzten Weih nachtsbildern“. Am Albertsplatz entsteht eine filigrane

Eis skulp tur, die im Laufe des Abends mit der Kettensäge aus

einem schlichten Eisblock geschnitzt wird. Eine faszi nier ende Feuer -

show bietet den Kontrast zum Thema Eis. Außerge wöhn li ch farbige

Illuminationen tauchen die historischen Fassaden rund um den

Platz in stimmungsvolles Licht und spiegeln die Gegensätze Feuer

und Eis darin glanzvoll wider.

Auf dem Marktplatz finden die Besucher auf dem romantischen

Coburger Weihnachtsmarkt ebenfalls bis 24 Uhr Weihnachts -

geschenke, Kunsthandwerk, Leckereien oder den Glühwein zum

Aufwärmen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem

Programmheft.


Für alle Katzenliebhaber! Literarisch durch den

Advent mit Gedichten, Anekdoten und Zitaten rund

um den Stubentiger.Katzen im Advent, Design

Barbara Behr, 41 x 56 cm, 12,95 €

Lichterbogen

Weihnachtsdorf,

Illustration von Anne

Mußenbrook, 60 c 38 cm,

beidseitig bedruckt, schön

zum Aufhängen im Fenster,

10,95 €

Chocolaterie,

Design von Barbara

Behr, 52 x 38 cm,

Goldglitter/

Schleifenbad,

10,95 €

Adventskalender aus dem

Coppenrath-Verlag

Das Kulmbacher Land verlost 3x jeden Kalender.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Coppenrath

Kalender“ (Einsen de schl.: 21.11.2015) an das Kulm bacher Land. Der

Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Seßlacher

Adventsmarkt

28. und 29. November

Samstag von 14 bis 19 Uhr

Sonntag von 10 bis 19 Uhr

Eröffnungskonzert in der Stadtpfarrkirche

Samstag, 28.11. um 16 Uhr

Jeden Tag kommt das Christkind,

der Nikolaus und Knecht Ruprecht

ab 18 Uhr und beschenkt die Kinder.

Der Seßlacher Kasperl spielt

an beiden Tagen im Rathaus.

An den geschmückten Marktständen finden

Sie bestimmt das ein oder andere Geschenk.

Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt.

Lassen Sie sich verzaubern vom weihnachtlichen

Ambiente in der Altstadt von Seßlach.

Im Weihnachtshaus,

Illustration Maria

Wissmann

Zum Aufklappen und

Aufstellen,

29,5 x 42 cm

geschlossen,

59 x 42 cm offen,

10,95 €

Erhältlich unter:

www.coppenrath.de

Kulmbacher Land im November 71


Spalter Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt

mit dem gewissen

Etwas mehr

Weihnachten in Hopfen -

stadeln, alten Scheunen,

Bierkellern, Hinterhöfen

und Stuben...

am Sams tag, 28. Nov.

von 15 bis 21 Uhr

und Sonn tag,

29. Nov. von 12 bis

19 Uhr

Das absolute Highlight

am 1. Adventswochenende!

An über 80 Schauplätzen erwartet Sie jedes Jahr

am Spalter Weihnachtsmarkt ein einmaliges

Erlebnis. In der Hauptstraße, den umliegenden

Gassen, Felsenkellern, Hopfenstadeln und Stu -

ben der historischen Altstadt finden Sie allerlei

Köstliches und Zeugnisse traditioneller Spalter

Handwerkskunst, beispielsweise Weihnachts -

krippen, Puppen und vieles mehr. Freuen Sie sich

auf ein ganz besonderes vorweihnachtliches

Er leb nis im wunderschönen Ambiente der „Hop -

fen metropole“ Spalt.

Info unter www.spalterweihnachtsmarkt.de

Die 4. Fränkische Hausflurweihnacht öffnet

am Samstag, dem 28. November von

14-21 Uhr und am Sonntag, den 29.

November von 13-18 Uhr in verschiedenen

Hausflüren am Marktplatz, am Alten

Rathaus und in der Habergasse.

Angeboten werden Leckeres aus der Ad -

vents- und Weihnachtsküche, Kaffee stube,

Besenwirtschaft mit Suppen, fränkischem

Franskuchen, Zwiebelkuchen, geräuchterter

Fisch, Lebkuchen, Plätzle, Kinderpunsch,

Beerenweine, Kesselgulasch, Stollen,

Kaffee, Creußener

Bier, Feuerzang en -

bowle, Bratwürste,

Steaks, Glühwein,

Honig, warmer

Met, Schlehen -

punsch, Waren aus

fairem Handel, Kunstgewerbe, Weih nachts -

karten, Schmuckkreationen, weihnachtliche

Basteleien und Deko, Strick waren,

selbst gestrickte, genähte und gehäkelte

Sachen, Adventskränze und -gestecke,

schmiedeeisernes Kunsthandwerk, Schwib -

bogen, verzierte Kerzen, Krippen und

Zubehör, selbstgenähte Accessoires, Seifen,

Filztaschen, Patchworkarbeiten.

72

Kulmbacher Land im November


Weihnachtsmarkt in Neuses am Sand

In Wörners Schloss Weingut & Hotel mit Restaurant findet am 14. November von

12 – 20 Uhr und am 15. November von 11 – 18 Uhr der in ganz Franken beliebte

vorweihnachtliche Kunst‐ und Handwerkermarkt zu Gunsten sozialer Einrich ‐

tungen statt.

Hierfür sind Festsaal, Keller, der Schlossladen mit Galerie geöffnet, sowie der gesamte

Innenhofbereich mit zahlreichen Überdachungen. Daher ist der Markt bei

jedem Wetter ein besonderes Erlebnis. Für kostenfreie Parkplätze sorgt eine große

befestigte Wiese, direkt gegenüber der Tankstelle.

Eintritt für Erwachsene = 3,50 € (die ersten und die letzten beiden Marktstunden

freiwillig). Sie erhalten als Dank einen Zusatzstundengutschein für die Therme in

Bad Kissingen.

Dieses Jahr unterstützt Familie Wörner mit über 30 Ausstellern Kinder und Tiere

in Not. Die letzten Jahre konnte über den Weihnachtsmarkt stets 2000 bis 3000

Der Mitwitzer Weihnachtsmarkt

Samstag 28. Dez: 13 bis 20 Uhr; Sonntag 29. Dez, 13 bis 18 Uhr.

Samstag und Sonntag, jeweils um 15 Uhr spielt das Marionettentheater Muggnpfiffer

ein Stück für Kinder im weißen Saal.

Weiterhin gibt es an beiden Tagen im

weißen Saal Auftritte verschiedener

Chöre und im Park Auftritte verschiedener

Bläsergruppen. Eine ökum.

Adventsandacht findet am Samstag um

19 Uhr in der Schlosskapelle statt.

Der Mitwitzer Markt mit zirka 90

Anbietern in liebevoll geschmückten

Verkaufsständen bietet viele adventliche

Accessoires, erlesene und außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke und leckeres

Gebäck aus weihnachtlichen Backstuben.

Angeboten wird viel Kunsthandwerk. Hier ist von handgeschöpftem Papier, Aquarel ‐

len, Flechthandwerk, selbst Genähtem, über Floristik und Schmuck bis hin zum

Gestrickten und Gefilzten, Keramik und Patchwork, Holzarbeiten und noch vieles

mehr, alles dabei.

Am Stand der Gemeinde Mitwitz wirft die im Jahr 2016 stattfindende 750‐Jahr‐Feier

ihre Schatten voraus. Angeboten werden hier Eintrittskarten für Veranstaltungen im

Jubiläumsjahr sowie Jubiläums‐Wein und ein Bildkalender mit Mitwitzer Motiven.

In der Kutscherstube bzw. Innenhof des Schlosses sorgt am Samstag die Familie Weber

mit Kaffee und Kuchen sowie Langos für das leibliche Wohl und am Sonntag versorgt

der ev. Frauenkreis Mitwitz die Besucher wieder mit Kaffee, Glühwein und Kuchen.

Auch an vielen Ständen im Park werden leckere Getränke und gutes Essen angeboten.

In der „Alten Reithalle“ und den„Historischen Stallungen“ heißt die Schloss Mitwitz

GbR die Besucher herzlich willkommen. Rund um die Remisen am Wasserschloss werden

auch in diesem Jahr hochwertige Produkte aus der Region angeboten.Hier sorgt

KNUT.events für das leibliche Wohl und das weihnachtliche Flair. Die „Historischen

Stalllungen“ werden dieses Jahr mit Hilfe verschiedenster Aussteller zwei Tage lang in

einen stimmungsvoll‐romantischen Weihnachtsmarkt verwandelt. Das frisch renovierte

Teehaus am Schlossteich empfängt die großen und kleinen Besucher mit Punsch,

Glühwein und heißer Schokolade.

Stimmungsvolle Lichterspiele werden den Park wieder weihnachtlich verzaubern.

Mit dabei sind wieder die Lebenshilfe, der Kiwanisclub, der ev. Frauenkreis Mitwitz,

Unicef (wieder mit einer großen Verlosungsaktion am Samstag) sowie kleiner Frauen ‐

kreis Sonnefeld. Auch die Schülerfirma des Kaspar‐Zeuß‐Gymnasiums Kronach

„wall2all“ wird ihre selbst gefertigten Taschen verkaufen.

Organisiert wird der Markt vom Markt Mitwitz sowie dem ev. Frauenkreis Mitwitz.

Euro für soziale Einrichtungen gespendet werden.

Bereits am Sonntag, den 01. November laden wir um 14.30 Uhr zur Vernissage „Der

weibliche Körper“ in die Schlossgalerie ein. Dort können Sie Skulpturen in Bronze

von Monika Benge und Malerei in Öl und Acryl von Norbert Komorowski bewundern.

Gerne bummeln Sie bis einschließlich 13. Dezember durch den weihnachtlichen

Schlossladen mit Galerie. Glühwein und Gebäck steht gerne bereit.

Eine schöne vorweihnachtliche Zeit wünscht Ihre Familie Wörner.

Kulmbacher Land im November 73


32. Wirsberger Adventsmarkt

Romantik pur wird beim 32. Wirsberger Adventsmarkt am 29. November angesagt

sein und Tausende von Besuchern werden wieder die vorweihnachtliche

Idylle auf dem historischen Markt- und Rathausplatz genießen. Rund um die

große Wirsberger Dorfkrippe werden

liebevoll gestaltete Marktstände zum

Schauen und Kaufen locken. Beglei -

tet von Glühwein duft, Kerzen schein,

Weihnachts engeln und Lagerfeuer -

romantik, drängen sich Gäste aus

nah und fern durch die bezaubernde

Budenweihnacht.

Dank der Treue zahlreicher auswärtiger

Fieranten und engagierter Wirs -

berger Geschäfts leute und Vereine, ist wieder eine umfangreiche und attraktive

Kaufauswahl geboten. Neben einem breiten und weihnachtlichen Warenan -

gebot wird es eine Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten geben.

Neben dem lockenden Angebot der Aussteller wird es auch wieder ein unterhaltsames

Bühnenprogramm mit verschiedenen Attraktionen geben, das zum

Besuch des Adventsmarktes einlädt. Das Wirsberger Christkind wird alle

Besucher mit einem Prolog begrüßen und die Weihnachtsengelchen werden

nach ihrem Auftritt wieder ausschwärmen und die Herzen aller Adventsgäste

erfreuen. Auf der Bühne werden am Nachmittag Darbietungen mit Musik,

Gesang und Kindervorträgen stattfinden. Sobald die Flammen der beiden

Feuerschalen auf dem Markt- und

Rathausplatz gen Himmel lodern,

wird auch der Nikolaus nicht mehr

weit sein. Voller Erwartung werden

Hunderte von Kindern vom guten

alten Nikolaus, dem Christkind und

den Engelchen ein kleines Ge -

schenk bekommen.

Den ganzen Nachmittag über können

die Jüngsten auf dem Kinderkarussell ihre Runden drehen und für die

Erwachsenen gibt es wieder die beliebte Weihnachtsgansverlosung. Mit

Einbruch der Dämmerung wird auch wieder die neue Weihnachtsbeleuchtung

an den Laternen rund um den Marktplatz und über der Hauptstraße erstrahlen.

Den Besuchern des 32. Adventsmarktes stehen am Ortseingang, auf den

Parkplätzen unterhalb des Rathauses und im Schorgasttal ausreichend kostenlose

Parkplätze zur Verfügung.

Lisa Nieschlag, Lars Wentrup

Advent, Advent

Backen, Basteln, Dekorieren für die

schönste Zeit im Jahr

DIY ist angesagt! Vor allem in der

Weihnachtszeit. Ob unkomplizierte Deko-

Ideen für die eigenen vier Wände oder

verlockende Leckereien wie Vanille-

Mandel-Tartelettes, beschwipste

Rumkugeln und wohltuende heiße

Schokolade: Lisa Nieschlag und Lars

Wentrup haben süße Rezepte entwickelt,

Kopiervorlagen für

Adventskalender und Geschenketiketten

gestaltet und allerhand Ideen zusammengestellt, die

die Winterzeit noch schöner machen. Zum Nachmachen, Selberfreuen

und Verschenken.

112 Seiten, erschienen im Hölker Verlag, 16,95 Euro

Herzlich willkommen zum

21. Marktleugaster Weihnachtsmarkt

am Samstag, 28. November 2015

von 12.00 bis 20.00 Uhr auf dem Festplatz an der Webergasse.

Machen Sie unseren Weihnachtsmarkt zu einem gemeinsamen Treffpunkt.

Gönnen Sie sich eine Pause in der Vorweihnachtszeit mit der Familie, Freunden

und Bekannten. Genießen Sie das gemütliche Beisammensein bei einem Glas

heißer Schokolade, Glühwein, Punsch oder anderen Spezialitäten. Mit

etwas Glück treffen Sie das Christkind und den Weihnachtsmann persönlich!

Der Musikverein Marktleugast sowie die ORFF-Gruppe der Schule Marktleugast

werden Sie mit weihnachtlichen Weisen, auf die bevorstehende

ruhige Zeit, einstimmen.

Auf Ihren Besuch freut sich Erster Bürgermeister

Franz Uome, Markt Marktleugast

74

Kulmbacher Land im November


uch in diesem Jahr lockt der Hofer Weihnachts-Markt wieder Jung und

AAlt mit seinem vielfältigen Angebot: Ein bunter Mix von Firanten, ein attraktives

Angebot für Kinder und ein abwechslungsreiches Abendprogramm

auf der Bühne unter dem Kaufhof-Vordach sorgen wieder für eine tolle

Atmosphäre. In den weihnachtlich geschmückten Buden bieten Kunsthand -

werker und ausgesuchte Anbieter ihre hochwertigen Produkte an. Für die

Kinder gibt es wieder eine Eisenbahn, das „Historische Pferde-Karussell“ und

die sprechenden Märchen-Buden am Kugelbrunnen.

Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt, mit

Grillspezialitäten Hofer Metzgereien, Glühlachs, besonderen Brotwaren und

vielen mehr. Ein besonderer Anziehungspunkt ist die 9 Meter hohe

„Glühwein-Pyramide“ gegenüber dem Kaufhof. Auch die urgemütliche

„Feuerzangenbowle-Hütte“ beim Schuh geschäft Mengin erfreut sich sicher

wieder großer Beliebtheit.

Weihnachtsmarkt-Chef Martin Fuhrmann ergänzt: „Und wer Lust auf weihnachtliche

Romantik hat, kann an den

Wochenenden mit einer weihnachtlich

geschmückten Kutsche durch die

Innenstadt fahren“.

Skihütte am Oberen Torplatz

Nachdem die „alte“, urgemütliche

„Hofer Skihütte“ vom Maxplatz in

den letzten Jahren ihre Bewährungs -

probe auf dem neuen Weihnachts-

Markt in der Altstadt hervorragend

bestanden hat, steht sie wieder auf dem Oberen Torplatz. Jeden Abend steht

„Hütten-Party“ auf dem Programm.

Auf der Bühne vor dem Kaufhof wird täglich ein tolles Rahmen-Pro -

gramm geboten: An den Nachmittagen für die Kinder, an den Abenden werden

musikalische Darbietungen geboten. Selbstverständlich wird es auch

heuer wieder das „Christkindl-Postamt“ geben.

ÜBER 450 VERSCHIEDENE WHISK(E)Y

Tee, Kekse, Süßigkeiten, Textilien, und vieles mehr aus Schottland und

Irland aber auch edle Weine und Spirituosen aus aller Welt finden Sie bei

Celtic Art – Whisk(e)y & More

Karolinenstraße 18 / Ecke Bürgerstraße / 95028 Hof / Tel. 09281-1000

(erreichbar zu Fuß in 3 Minuten von der Altstadt)

Bei uns finden Sie immer eine fachlich kompetente Beratung!

www.celtic-art-whisky.de

An den Advents-Samstagen bis 18 Uhr geöffnet!

Seit 20 Jahren

Vom 1.12. bis 22.12. wird es täglich um 17.00 Uhr am Riesen-Advents -

kalender vor dem Kaufhof tolle Preise zu gewinnen geben.

Auch wird wieder das „Hofer Christkind“ einfliegen. Jeweils von Freitag

bis Sonntag wird es von 17 bis 18 Uhr an der Bühne vor dem Kaufhof sein

und sich gerne mit Kindern fotografieren lassen.

Einzigartig in Oberfranken dürfte der Besuch von lebenden Rentieren

sein. Am Sonntag, den 6. Dezember werden „Rudi & Blitzy“ den Hofer

Weihnachts-Markt besuchen, was besonders die Kinder freuen wird.

Außerdem wird am Sonntag, 13.12., den ganzen Tag lang ein

„Eisskulpturen-Schnitzer“ Kunstwerke aus Eisblöcken erstellen.

Neu in diesem Jahr:

Hofer Kindergärten werden in diesem Jahr die Christbäume auf dem

Weihnachts-Markt schmücken und die Besucher entscheiden, wer der

Schönste ist.

Außerdem gibt es erstmals ein attraktives Gewinnspiel.

Für die Donnerstag-Abende sind Glühwein-Partys geplant.

Die „Hofer Weihnachts-Welt“ ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Kulmbacher Land im November 75


★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Zum Mainleuser Adventsmarkt

am Samstag, 28. und Sonntag, 29. November 2015

mit verkaufsoffenem Sonntag, Markt

sowie Floh- und Trödelmarkt am 29. November

lade ich zugleich namens des Marktgemeinderates

und der Verwaltung die gesamte Bevölkerung

von Mainleus und Umgebung herzlich ein.

Samstag ab 16 Uhr Advent-Einläuten

mit Entzünden der Weihnachtsbeleuchtung.

An beiden Tagen kommt der Nikolaus.

Wir haben uns bemüht, ein attraktives Angebot

für Jung und Alt zusammen zu stellen.

Ich würde mich freuen, Sie in Mainleus begrüßen zu dürfen.

Dieter Adam – Erster Bürgermeister

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Sabine Fuchs / Susanne Heindl

Weihnachts-Geschenke

aus der Küche

Bratapfelaufstrich, Kumquatchutney, Limettenöl,

Chili-Parmesan-Plätzchen, Orangentrüffel oder

Schokocookies – jede dieser Leckereien klingt köstlicher

als die andere und wird garantiert für »Ah«-

und »Oh«-Rufe bei den Beschenkten sorgen.

Zaubern Sie Ihren Lieben etwas Einzig artiges, Nur-

Für-SieGemachtes zu Weihnachten und zeigen Sie

ihnen, dass sie etwas ganz Besonderes für Sie sind.

88 Seiten, mit zahlreichen Fotos, 14,99 Euro, erschienen im Thorbecke-

Verlag

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Weihnachtsgeschenke aus der Küche“

(Einsen de schl.: 21.11.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Angela Gabriel

Die Sternwerkstatt

Dekorative Geschenk- und Bastelideen

Der Stern, Symbol für Hoffnung, Glaube, Trans -

zendenz, zählt zu den beliebtesten Motiven,

wenn es um Geschenke oder Dekorationen geht.

In diesem Buch haben die Autoren mehr als 60

Ideen und Anregungen zusammengestellt, was

sich aus Sternen alles basteln lässt - vom Wind -

licht, Weidenflechtstern oder Holzstern als Deko

für Haus und Garten bis zum Weih nachtsschmuck in Form von Falt-, Flecht-

, Perlen- oder Fröbel sternen, von originellen Geschenken wie Magneten,

Flaschenanhängern, Haarspangen, Spieluhr und Sitzkissen in Sternform bis

hin zu köstlichen Rezepten wie

Pralinen, Plätzchen und einer

Sterntorte. So vielfältig wie die

Projekte sind auch die Materialien

und Techniken - da findet jeder das

Richtige für sich selbst oder seine

Lieben.

Alle Modelle sind auf stimmungsvollen

Fotos abgebildet und ausführlich

beschrieben, sodass sie leicht nachgearbeitet

werden können.

128 Seiten, erschienen im Knaur

Kreativ-Verlag, 16,99 Euro

Das Kulmbacher Land verlost

3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine

Post kar te oder E-Mail (verlosung@

kulmbacher-land.com) mit dem Stich -

wort „Die Sternwerkstatt“ (Ein sen de -

schl.: 21.11.2015) an das Kulm -

bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

76

Kulmbacher Land im November


Historischer, romantischer

Weihnachtsmarkt

Burkhard Graf Beissel von Gymnich beehrt

sich, einzuladen:

Unser Weihnachtsmarkt findet zum elften

Mal auf dem wunderschönen Schloß

Guteneck bei Nabburg statt. Lassen Sie

sich verzaubern und entführen in die Zeit

des Mittelalters an allen vier Advents ‐

wochenenden im Dezember (jeweils

samstags und sonntags und die letzten

beiden Wochenenden auch freitags)

Es erwartet Sie an allen Veranstaltungstagen ein mittelalterliches, buntes

Markttreiben mit alter

Handwerkskunst:

Krippenschnitzer, Fackel ‐

macher, Schmied, Messerund

Scherenschleifer,

Filzer, Glasbläser, Speck ‐

steinschnitzer, Stadt schrei ‐

ber, Buchbinder, Kerzen ‐

zieher, Riemen schneider,

Lederpunzierer, Klöppler,

Töpfer, Zinngießer, Teppich ‐

weber, und weitere –

Mehrere Rittergruppen

zeigen historisches

Lagerleben.

Für Ihr leibliches

Wohl ist

an verschiedenen

Speiseund

Getränke ‐

ständen gesorgt. Hierzu stehen 800‐1000 Sitzmöglichkeiten

in beheizten Räumen zur Verfügung.

Bus‐ und PKW Parkplätze vorhanden.

77


Branchenverzeichnis

Immobilien

Flaschnerei

Gepflegtes, eingezäuntes Garten grundstück,

ca. 2000 m 2 , mit Garten haus, Brunnen, Teich,

Geräte schuppen, Nähe Gefrees/ Unterbug,

zu verkaufen.

Dieses traumhaft gelegene Freizeitgrundstück mit herrlicher

Fern sicht ist ein Paradies für Familien mit Kindern zum Spie -

len,Toben, Grillen, Feiern und Relaxen. Es liegt in idyllischer

Randlage. Das freundlich eingerichtete Holzblock haus bietet eine

Nutzfläche von ca. 12 m² + überdachte Terrasse ca. 8 m² mit

Blick zum Ochsenkopf und in das schöne gepflegte sonnige

Grundstück mit kleinem Gar tenteich. Ein großer blühender

Süßkirschenbaum lässt reichliche Ernte im Sommer zum

Naschen erwarten.

Albert-Ruckdeschel-Str. 1 * 95326 Kulmbach * Tel. 09221/4255 * Fax 09221/87278

info@flaschnerei-beszczynski.de * www.flaschnerei-beszczynski.de

- Ausfuḧrung sämtl. Flaschnerarbeiten in Kupfer, Zink, Aluminium

und Edelstahl

- Blechbedachungen - Blechverkleidungen

- Kaminverkleidungen - Fassadenverkleidungen

- Altbausanierung - Giebelverkleidungen

- Prefa-Dachsysteme - Bedachungen aller Art

- Trapezblecheindeckungen - Ziegeleindeckungen

- Garagenabdichtungen - Gerüstarbeiten

Die Werkstatt für gute und solide Arbeit

Autowerkstatt

Info: IGB Immobilien

Gerda Berchthold

Tel. 0921- 75 86 96 50 • Mobil: 0171- 78 46 151

www.immobilien-gb.de • e-Mail: info@immobilien-gb.de

Getränke

Getränke Rausch

Getränkemarkt – Fachhandel

Der Landbierspezialist

Katschenreuth 1 - 3

95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 764 88 und 764 49

Fax 09221 / 76459

Massivholzhaus

78

Kulmbacher Land im November


Branchenverzeichnis

Heizung, Sanitär

Autozubehör

Motorgeräte

Schneiderei

Farben

Kurzwaren • Änderungen und Reparaturen aller Art, auch Leder!

Öffnungszeiten:

Mo., Di., Do., Fr., 8-12 und 13-17 Uhr,

Mi. 8-12 Uhr – Sa. 9-12 Uhr

Unterpurbach 32, 95326 Kulmbach

Tel. 09221/93134

www.eichner-motorgeraete.de

Recycling

Schneiderei

H GEN

Inhaberin

Tanja Schneider

Oberhacken 3

95326 Kulmbach

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

in unseren Räumen

im Oberhacken 3,

gleich rechts

neben dem Rathaus.

ÖFFNUNGZEITEN

Mo. u. Sa.

Di. - Fr.

Strumpfwaren

von

Oder rufen Sie uns an,

wir helfen Ihnen gerne weiter:

Tel.: 0 92 21 - 31 89

Elektroinstallation

8.30 - 13.00 Uhr

8.30 - 18.00 Uhr

Taxi

Taxi-Kerl

Ältestes Kulmbacher

Taxiunternehmen

Inh. Dieter Degelmann

0 92 21

4544

Stadt-, Fern-, Krankenund

Besorgungsfahrten

Taxi bis zu 6 Personen!

Hans-Herold-Str. 2

Kulmbacher Land im November 79


Automarkt

80

Kulmbacher Land im November


81


Termine

Heißmann und Rassau

Dienstag, 10. November | 19.30 Uhr |

Dr. Stammberger Halle Kulmbach

Das neue Programm von Frankens beliebtestem Comedy‐Duo: Volker

Heißmann und Martin Rassau in der zweistündigen Spaß‐Revue

„Unterhaltungsabend“. Mit Tempo, Witz und Charme albern sich die beiden

Verwandlungskünstler durch jede Menge absurde Situationen. Mit

dabei: die Pavel Sandorf Big Band ‐ für stilechte musikalische Begleitung

im Show‐Format! Auch im 30.

Jahr ihrer gemeinsamen Bühnen ‐

karriere verstehen es die beiden

Fürther Komiker immer wieder

aufs Neue, die Tücken des Alltags

zu finden ‐ und in ausgelassenen

Sketchen und heiteren Spiel ‐

szenen zu entlarven. Natürlich

dürfen die berühmt‐berüchtigten

fränkischen Witwen "Waltraud und Mariechen" nicht fehlen, die mit

bissigen Kommentaren eine ganz eigene Sicht auf die Dinge haben. Aber

auch zahlreiche andere kuriose Charaktere und schräge Vögel tauchen im

Laufe des "Unterhaltungsabends" auf und machen den Auftritt zu einem

turbulenten Erlebnis für die ganze Familie: Hier bekommt die Oma genauso

ihr Fett weg wie die Enkelkinder!

Willy Astor

Donnerstag, 26. November | 20 Uhr |

Dr. Stammberger Halle Kulmbach

Rechtzeitig zum 30‐jährigen Bühnenjubiläum stellt Deutschlands wahrscheinlich

berühmtester Verb‐Brecher, Silbenfischer und Vers‐Sager, wie

er sich gerne nennt, seine neuen Kreationen

aus dem Flunkerbunker vor. Mit „Reim Time“

surft Willy Astor munter weiter auf der

Schalk‐Welle. Shakespeares Hamlet erfährt

eine gastronomische Wiedergeburt in:

„Omlett ‐ ein Rührstück mit Eggschn“. Sein

afrikanischer Reggae führt jeden Zuhörer

aufs Glatteis und spätestens bei seinem

„Seniorenmedley“ bleibt keine Bettpfanne

trocken. Da fragt man sich, wie viel Flausen

muss dieser Mann im Kopf haben, um sich so

etwas auszudenken?! Längst hat Astor durch

seine große Bandbreite bundesweit viele

Fans: Jung und Junggebliebene lassen sich

von diesem Unfug‐Unternehmer im

Kindischen Ozean beschelmen. Astor, ein Reimer, Sänger und Gitarrist,

der seine Kunst als Handwerk begreift. Allein stehend und selbst redend

das Credo vertritt: „I was made for laughing you“.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 0951‐23837 oder online unter www.kartenkiosk‐bamberg.de.

82

Kulmbacher Land im November

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine