2015/03 Kulmbacher Land

reklamemax

Sie finden in diesem Heft AKTUELLES über

Automarkt • Fabrikverkauf • Gesundheit & Wellness

• Termine, Veranstaltungen, Verlosungen u. v. m.

www.kulmbacher-land.com


INHALT

02 Gartenmöbel Schmidt

03 Impressum

04-07 Unterwegs in Kulmbach

08-09 Selb erleben

10-13 Gesundheit & Wellness

14-16 Fabrikverkauf

17-58 Tips, Termine und

Veranstaltungen

34-36 Tag der offenen Töpferei

41 Akademie des Handwerks

47 St. Petri Kirche –

Aufführung Membra

Jesu nostri

59-63 Automarkt

64-65 Branchenverzeichnis

66 Veranstaltungsservice

67 Bayerische Rundschau

68 Autohaus Weiß

»Kulmbacher Land«

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg

95326 Kulmbach, Burghaiger Straße 41

Telefon: 0 92 21 / 81997 • Telefax: 83084

e-mail: info@kulmbacher-land.com – www.kulmbacher-land.com

Herausgeber, Gestaltung und Gesamtproduktion: Verlag Lutz Müggenburg

Titel: »Kapuziner Alkoholfrei«

Druck: Baumann Druck, Kulmbach.

»Kulmbacher Land« erscheint monatlich in einer Auflage

von ca. 18.000 Stück in der Stadt und im Landkreis Kulmbach,

außerhalb des Landkreises in Alten kunstadt, Bad Berneck, Bad Staffelstein,

Bayreuth, Burgkunstadt, Gefrees, Helm brechts,

Hollfeld, Kronach, Lichtenfels, Münchberg, Stammbach, Weißenbrunn,

Weißenstadt und Weismain.

Schlusstermin für Redaktion und Anzeigen ist jeweils der 15. des Vormonats.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 12 vom 1. März 2014. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind urheber -

rechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrück -

licher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit der Termine

übernehmen wir keine Gewähr. Es besteht auch kein Rechtsanspruch.

Der Umwelt zuliebe auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.

Kreative Tradition: Kulmbacher Brauerei

sucht das Bierwochenplakat 2015

• Gestaltungs-Motto: 250 Jahre Büttnerfachverein Kulmbach e. V.

• Bewerbungsschluss ist am 30. April 2015

In wenigen Monaten ist es wieder soweit:

die fünfte Jahreszeit in Kulm bach steht vor

der Tür und damit der traditionelle Plakat -

wettbewerb zur 66. Kulm bacher Bier -

woche. Die Kulmbacher Brauerei ruft alle

Kreativen auf, Motivvorschläge für das

Bier wochen plakat 2015 einzureichen.

Dem Gewin ner winkt ein Preisgeld in

Höhe von 1.000 Euro, zehn weitere dürfen

sich auf andere wertige Preise freuen. Das

Siegermotiv wird auf den Bierwochen -

plakaten sowie auf allen Fanartikeln rund

um die Bierwoche verewigt. Neu ist in diesem Jahr die erstmalige

Vergabe eines Gestaltungs-Mottos, das sich auf das 250-jährige

Jubiläum des Büttnerfachvereins Kulmbach e.V. bezieht.

„Bereits die letzten sechs Bierwochenplakate haben gezeigt, wie viel

Potential so ein Kreativwettbewerb freisetzt. Darum werden wir selbstverständlich

auch in diesem Jahr diesen Weg fortsetzen und Kreativen aus Nah

und Fern die Möglichkeit geben, das diesjährige Bierwochen-Motiv zu entwerfen“,

sagt Andreas Eßer, Marketingleiter der Kulmbacher Brauerei.

„Das Flair, die Menschen und unsere Festbiere zur Kulmbacher Bierwoche

sind einzigartig. Wir freuen uns auf viele unterschiedliche Motivvorschläge

und sind uns sicher, dass wieder eine Fülle besonderer Ideen dabei sein wird“,

so Eßer weiter. Ab sofort sind alle kreativen Köpfe aufgerufen, sich bis zum

30. April 2015 am Plakatwettbewerb der Kulmbacher Brauerei zu beteiligen.

Erlaubt ist, was gefällt.

Motto: 250 Jahre Büttnerfachverein e. V. im Fokus

Auf Grund des 250-jährigen Jubiläums der Kulmbacher Büttner soll dieses

Jahr besonders die Tradition und Geschichte der früheren Bierfasshersteller

aufgegriffen werden. Auch heute sind

die Faßbinder noch fester Bestandteil

der Kulmbacher Bierwoche.

Mehr Informationen zur Kulmbacher

Bier woche und zum Kreativ wett -

bewerb 2015 finden Interessierte unter

www.kulmbacher-bierwoche.de.

Unser Copyshop

bietet folgende

Leistungen:

• Kopie Schwarz/Weiß von Größe A5 bis A0

• Farbkopien von Größe A5 bis A3

• Farbplots bis Größe A0

• Schwarz/Weiß-Plots bis Größe A0

• Laminieren von Größe A5 bis A2

• Spiralbindungen Größe A4, Buchbindungen Größe A4

• Plankopien bis zu einer Breite von 90 cm in

Schwarz/Weiß

• Falten von Plänen

• Scannen von Plänen in eine PDF-Datei oder TIF-Datei in

Schwarz/Weiß

Sollten Sie weitere Fragen haben, so sind wir unter der

Tel.-Nr. 09221/903960 jederzeit zu erreichen.

Von-Linde-Straße 11, 95326 Kulmbach

im Industriegebiet Am Goldenen Feld

Telefon 09221/9039-0, Fax 09221/66478

Öffnungszeiten:

MO.-FR. 8 - 17 UHR

DURCHGEHEND GEÖFFNET

Kulmbacher Land im März 3


Wir schließen zum 30. März 2015!!! Supergünstige Angebote

Selbstverständlich werden die bei uns gekauften Brautkleider von uns geändert.

Braut- und

Abendmode

Speziell auch

große Größen

bis Größe 60.

Ballkleider, Schulabschluss-/Konfirmationskleider

Pestalozzistraße 6a · 95326 Kulmbach · Tel. 0 92 21 / 8 61 85 · Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 14 - 18 Uhr · Sa. 10 - 13 Uhr · www.brautmoden-kulmbach.de

ssen ist ein Bedürfnis, Genießen ei-

Kunst“, das wusste der Literat

„Ene

François de La Rochefoucauld schon bereits

im 17. Jahrhundert. Wie schön, dass

es nun endlich ein Buch über das

Genießen im Garten gibt!

Die Herausgeber des renommierten

Magazins Wohnen & Garten, haben auf

über 150 Seiten und in über 250

Farbfotos zum Thema Genuss, Garten,

Kulinarik und Dekoration eine Inspira -

tions quelle für alle geschaffen – vom

Hobbykoch zum versiertem Genießer

gleichermaßen. So läuten die

Herausgeber bereits im Frühjahr die Gartensaison ein:

Eine Blütenparade in Töpfen pflanzen, den Osterbrunch ins noch zaghaft

Grüne verlegen und farbenfroh in den April gleiten – das ist im

Frühling die Devise. In Pastelltönen wird dann die Kräuterzeit eröffnet

4


Unterwegs in K ulmbach

und der Frühsommer mit Holunderblüten-Sorbet und Rhabarber-

Käsekuchen begrüßt. Natürlich dürfen dann im Sommer die Rosen und

ein Picknick am Fluss nicht fehlen! Mit einfachen, schnellen und außergewöhnlichen

Rezepten ist hier der Picknick-Korb schnell gefüllt bevor

es dann abends mit Petit Fours mit Lavendelzucker auf die Grillparty der

Nachbarn gehen kann. Erfreuen Sie sich am farbenfrohen Herbstzauber

und genießen Sie mit Hagebutten-Deko und Kürbis-Flammkuchen die

letzten warmen Stunden, bis Ihr Garten wieder in die „Winterpause“

geht.

Wohnen&Garten

Genießen im Garten

Die schönsten Rezepte und Deko-Ideen für den Garten

160 Seiten, 250 Farbfotos, 21,5 x 28 cm, gebunden mit Schutzumschlag,

29,95 Euro, erschienen im Callwey-Verlag

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Genießen im Garten“ (Einsen de schl.:

21.03.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kathrins Geschenkstadel

Dirndl schon ab 49,- €

Lederhosen-Set 5-tlg. 199,- €

Langgasse 9 • 95326 Kulmbach • Tel. 09221/4557

www.kathrins-geschenkstadel.de

5


1. März

Verkaufsoffener

Sonntag

von 13 bis 18 Uhr

Unterwegs

Lassen Sie sich von der neuen

Frühjahrskollektion 2015

inspirieren.

Spitalgasse 1 • 95326 Kulmbach

HERRENMODE

am Holzmarkt

Ihr Herrenmoden-Team freut sich auf Ihren Besuch.

Inh. Werner Türk

95326 Kulmbach

Tel.: 09221 / 6079555

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 bis 18.30

Sa. 9.00 bis 16.00

Unsere Zielsetzung: Qualität, kompetent, Kundenzufriedenheit.

FRIEDA & FREDDIES NEW YORK

Die Frühjahrskollektion

ist da! Von Größe 34 bis 46

Öffnungszeiten:

Mo.- Fr. 9 - 18 Uhr, Sa. 9 - 14 Uhr

www.dreams-mode.de

6


n K ulmbach

SiNTENiS

dekorieren

und schenken

Kulmbach

Blaicher Str. 25

Telefon 0 92 21 / 45 56

www.sintenis-kulmbach.de

Papier * Lotto * Oddset

Am Sonntag 1. März

stellen wir bei

Optik Hoffmann,

Kressenstein 6,

aus.


Gegen Vorlage dieses Coupon

erhalten Sie

10 % auf ein Teil

Ihrer Wahl.

Gültig bis

7.3.15

Klostergasse 4

95326 Kulmbach

Tel. 0 92 21 - 8 27 84 54

Öffnungszeiten

Mo- Fr. von 9.00 - 18.30

Sa von 8.30 - 15.00

Lust auf ein ausgedehntes, gemütliches

Frühstück? Ein

ganz besonderes Frühstück, das

mehr als Kaffee, Brötchen,

Marmelade und Ei bietet? In

diesem Buch finden Sie die

tollsten Anregungen für einen

rundum gelungenen Start in

den Tag. Für jeden

Geschmack ist etwas dabei,

ob traditionell, rustikal, maritim

oder italienisch. Oder

wie wäre es mit einem romantischen

Rosen-Frühstück für Verliebte?

Selbstgemachte Marmeladen, köstliche Brotaufstriche,

Salate, Quiches, Crêpes, Omelettes und geniale Brotsorten

lassen das Herz der Frühstücks-Fans höher schlagen. Egal, ob

Sie Rezepte für Ihr Frühstück zu Hause suchen oder wissen

wollen, wo man besonders gut frühstücken und brunchen

gehen kann: Marion Kiesewetter stellt zehn schleswig-holsteinische

Cafés vor, deren Rezepte ein wahres

Schlemmerfrühstück verheißen. Los geht’s!

Marion Kiesewetter

Lust auf Frühstück

und Brunch in norddeutschen Cafés

144 Seiten, 14,95 Euro, erschienen im Boyens Buchverlag

Das Kulmbacher Land verlost 4 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Lust auf

Frühstück“ (Einsen de schl.: 21.03.2015) an das Kulm bacher

Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die neuen

Frühlings/Sommerfarben

sind da!

h a r m o n i o u s - COLLECTION

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

7


Selb

„SCHAUFENSTER DER REGION“

Über 30 Teilnehmer, Handwerker,

Dienstleistungsunternehmen und Autohäuser präsentieren

sich und Ihre Firmen am

14. + 15. März 2015 im Factory In in Selb

Wie in den vergangenen Jahren auch, findet die 12. Selber Hand -

werkermesse & Autoschau 2015, unter dem Motto „SCHAUFENSTER der

REGION“ am Laetare – Wochenende, am 14. + 15. März 2015, zusammen

mit dem verkaufsoffenen Sonntag in Selb statt.

Diese Verbindung, das Miteinander war in den vergangenen Jahren

sehr erfolgreich und sehr reizvoll für die vielen Besucher und die Gäste

aus unserer Stadt und aus der Region!

Das FORUM „Selb erleben!“ e.V., als Veranstalter, präsentiert auch in

diesem Jahr, in der großen Ofenhalle und dem Freigelände des Factory

In, wieder attraktive Unternehmen, Handwerker, Dienstleister und

Autohäuser aus Selb und der Region mit ihren Leistungsangeboten. Die

Begrüssung erfolgt durch den Selber Oberbürgermeister, Herrn Ulrich

Pötzsch, der Vizepräsidentin der IHK für Oberfranken Bayreuth -Frau

Dr. Laura Krainz-Leupoldt, Herrn Matthias Schmidkunz – Vorstand

Forum Selb erleben e.V.- und dem Selber Spielmanns- und

Fanfarenzug.

An beiden Tagen wird auch 2015 für die Besucher und für die Kinder

ein attraktives Rahmenprogramm angeboten. Kaffeerösten vor Ort,

Porzellan bedrucken bzw. bemalen, Laubsägearbeiten und Motorsport-

Aktivitäten MSC-Höchstädt.

Durch die rege Teilnahme und den Zuspruch der Besucher hat sich die

Ausstellung in den vergangenen Jahren gut etabliert, die Betriebe sind

8

Kulmbacher Land im März


Selb

SCHAUFENSTER DER REGION

am 14. und 15. März im Factory In jeweils von 10-17 Uhr

Laetare Markt und verkaufsoffener Sonntag

am Sonntag, 15. März von 13-18 Uhr

mit ihr gewachsen. Das kommt letztendlich nicht nur der Stadt und der

Region, den Mitbürgern und Kunden, sondern auch den Arbeitsplätzen

zugute.

In den vergangenen Jahren wurden Trends weiterentwickelt, z.B.

Energie - Einsparung in allen Bereichen – vom Keller bis zum Dach -

aber auch in der Automobilindustrie, durch die Weiterentwicklung von

Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Das „Schaufenster der Region“ soll das

Potenzial der regionalen

Unternehmen sichtbar machen,

ihnen einen Treffpunkt

und Möglichkeiten zum

Netzwerken bieten. Das

„Schaufenster der Region“

hilft, das Image der Region

nach innen und außen zu verbessern.

Sie soll den Menschen die Leistungsfähigkeit und

Innovationskraft der Unternehmen in ihrer Heimat vor Augen führen.

Zudem ist das „Schaufenster der Region“ darauf ausgelegt, den

Nachwuchs die beruflichen Möglichkeiten in der Region aufzuzeigen.

Alle ausstellenden Betriebe sind Unternehmen, die nicht nur

Arbeitsplätze bieten und erhalten, sie machen sich auch stark für die

Ausbildung junger Menschen, die damit auch eine Perspektive, eine

Zukunft in ihrer Heimat finden.

Für das leibliche Wohl der Besucher und Gäste sorgt an beiden Tagen,

in bewährter Weise, die Metzgerei Schmidkunz mit ihrem Team. Ab 11

Uhr am Sonntag wird warmer Mittagstisch angeboten.

An beiden Tagen ist, jeweils von 13:00 und 18:00 Uhr, zwischen dem

Factory In, dem Rosenthal Outlet Center, dem toom Baumarkt und der

Innenstadt ein kostenloser Bus-Shuttle-Ringverkehr eingerichtet.

Mit der 12. Veranstaltung in ununterbrochener Folge wollen wir auch

in diesem Jahr mit dem „SCHAUFENSTER DER REGION“ ein Zeichen setzen

für ein Miteinander und eine erfolgreiche Zukunft unserer Region!

Kulmbacher Land im März 9


Gesundheit &Wellness

Die Bischofsgrüner

Kräuterschule

bietet an: Regelmäßige Kräuter -

wander ungen, Kurse,

Seminare und Ausbildungen

Ausbildungen zum „Kräuterkundiger“

in 3 Blöcken

Nächster Ausbildungsbeginn:

08. Mai 2015

95493 Bischofsgrün

Hedlerreuth 30

Tel: 09276-91130

www.holleis-balance.de

10 KulmbacherLandimApril

März

Wenn die Menschen nur wüssten, welche Kraft in den Gewürzen steckt,

die sie wahrscheinlich schon in der Küche oder im Garten haben!

Tagesseminar

am Samstag, 1. August 2015,

von 10 bis 17 Uhr

mit den Autorinnen Sabina

Topolovec und Sanja Lončar der

Bücher „EINE PRISE GESUNDHEIT“

und „EINE PRISE WEISHEIT“

Ort: Natur‐ und Kräuterhof Karin Holleis,

Hedlerreuth 30, 95493

Bischofsgrün/Birnstengel

um 10 Uhr: VORTRAG:

DIE VERBORGENEN

HEILKRÄFTE DER GEWÜRZE

Für unsere Vorfahren waren die Gewürze die

Arzneimittel erster Wahl. Noch heute wird das

in zwei Dritteln aller Länder weltweit praktiziert,

nur die Menschen im Westen haben die

Heilkraft der Gewürze ver ges sen. Zum Glück

schenkt auch die moderne Wissenschaft den

Gewürzen immer mehr Aufmerksamkeit und

bestätigt in großem Maße die Erkenntnisse der

traditionellen Medizin über ihre heilenden

Eigenschaften.

Warum die Gewürze bei der Behandlung zahlreicher

gesundheitlicher Beschwerden so überragend

sind, erfahren Sie beim Tagesseminar

Der Vortrag findet teilweise in Deutsch und teilweise

in Englisch mit Übersetzung statt.

Im Rahmen des Vortrags werden Sie die Kraft

der Gewürze auch in Form leckerer Knab ber ‐

eien und Getränke kennenlernen.

Dauer des Vortrags: 2 Stunden,

von 10 Uhr bis 12 Uhr

um 13 Uhr: WORKSHOP: KLEINE PRISE, GROS‐

SE WIRKUNG – DIE HEILKRAFT DER GEWÜRZE

Wie werden Gewürze richtig verwendet und

wie holt man die meiste Kraft aus ihnen heraus?

Die Art der Anwendung entscheidet in großem

Maße, welchen Nutzen Sie von einem Gewürz

haben.

Wussten Sie, dass einige Gewürze beim Kochen

„abgetötet“ werden, andere hingegen durch

die Wärme erst „zum Leben erwachen“?

Die Antworten auf diese und viele andere

Fragen enthüllen die Autorinnen beim Work ‐

shop mit praktischen Vorführungen und

Versuchen.

Wir laden Sie herzlich ein, es erwarten Sie

wertvolle Erkenntnisse, die gleichzeitig alle

Sinne verwöhnen.

Dauer des Workshops: 4 Stunden, von 13 Uhr

bis 17 Uhr

Anmeldung unter

Karin Holleis, Natur & Kräuterhof

Hedlerreuth 30

95493 Bischofsgrün/Birnstengel

09276‐91130 oder

k.holleis@t‐online.de

ALPENKRAFT VON

Bronchial-Husten-Sirup

Wirkt desinfizierend

auf die Schleim häute

der oberen Luftwege;

vorbeugend gegen

Erkältungskrankheiten

wie

Husten,

Schnupfen, Hals -

entzün dungen,

Bronchitis und

grippale

Infektionen. Anre -

gung der Schleim -

absonderung.

Im März:

viele Angebote bei den

Tut Dir GUT WOCHEN!

Kulmbacher


Die Mayr – Kur

Biologische Entgiftungs- und

Entschlackungs-Kur

Bereits im Alter -

tum wussten die

heilkundigen

Ärzte, dass eine Vielzahl von

Störungen und Krankheiten durch

Fehl- bzw. Überernährung verursacht

wird. Auf der Basis dieser

uralten Erkenntnisse wurde von

dem österreichischen Arzt Dr.

Franz-Xaver Mayr (1875–1965)

ein Heilver fah ren entwickelt, welches

sich wegen seiner Ein fach -

heit und Effektivität zunehmender

Beliebtheit erfreut:

Darmregeneration nach

F.X.Mayr.

Durch eine schonende Diät (Tee-

fasten, Milch-Semmel-Diät oder

milde Ableitungsdiät), darmreinigende

Maß nah men und ärztliche

Bauch behandlungen kann eine

Vielzahl von Störungen und

Krank heiten behandelt, aber

auch verhindert werden.

Ziel ist die Regeneration des

ganzen Verdauungssystems, darüber

hinaus eine Verbesserung

der Atmung, eine Entlastung der

Wirbelsäule und der großen

Gelenke, eine Förderung des Blutund

Lungenkreislaufes sowie eine

Erholung des ganzen Immun-

Systems.

Besonders gute Erfolgsaussichten

bestehen bei:

Darmträgheit, Magen-Leber-Gal -

le lei den, Zwölffinger darm ge -

schwü re, Durch fallneigung, Bläh -

ungen, Dys pepsie („Reizmagen“,

„Reizdarm“), Stoffwechsel stör -

ungen mit erhöhten Harnsäure-,

Cholesterin- und anderen Fett -

stoffwerten, Bluthochdruck, Herz-

Kreislaufstörungen, Ver schlack -

ungs zustände wie Weichteil rheu -

matismus und auch andere rheumatische

Ver änderungen, Gicht,

Cellulitis, Wir belsäulen- und

Bandscheiben be schwerden,

Arthrose, Muskel verspannungen,

Nacken- und Kreuz schmer zen,

Ekzeme, Neurodermitis und

Schuppenflechte, Nieren- und

Blasenleiden , vegetative und psychosomatische

Störungen, körperliche

und seelische Er schöp -

fungszustände, Infektions anfäl -

ligkeit und Immun schwäche.

Die Behandlung nach

F.X.Mayr ist ein natürliches

und ganzheitliches Behand -

Gesundheit

lungsprinzip bei vielen

Krankheiten, aber zugleich

auch ideal zur aktiven

Gesundheitsvorsorge, Re -

ge ne ra tion des Organis -

mus und zur Erhaltung der

Vitalität.

Die Mayr-Kur kann auch ambulant

durchgeführt werden.

Sie ist ein idealer Weg zur Ent gif -

tung des verschlackten Stoff wech -

sels und führt zur Regenerierung

des gesamten Körpers, denn es

gilt das Motto:

„Gesundheit ist ein

Geschenk, das man sich

selber machen muss.“

Dr. med. Manfred Kummer

Info: 09227/6677

&Wellness

Vom 18. bis zum 22. März 2015 eröffnet

die Freizeit Messe die Garten- und

Outdoor-Saison im Messezentrum

Nürnberg. Die Freizeit Messe vereint unter

einem Dach Bayerns größte Indoor-

Gartenschau mit Nordbayerns größter

Urlaubs-, Reise- und Freizeitmesse. Rund

750 Aussteller präsentieren in acht Hallen

Neuheiten, geben Anregungen und setzen

Trends für die kommende Freiluftsaison.

Zum dritten Mal in Folge findet auch 2015

wieder Europas besucherstärkste

Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE parallel

zur Freizeit Messe statt.

Öffnungszeiten: täglich von 9.30 bis 18.00

Uhr geöffnet (Einlass bis 17 Uhr).

Das Kulmbacher Land verlost 2 x 10

Karten für diese Veranstaltung. Wer gewinnen

möchte, schreibt eine Post kar te

oder E-Mail (verlosung@ kulmbacherland.com)

mit dem Stichwort „Freizeit-

messe Nürnberg“ (Einsen de schl.: 13.03.

2015) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im März 11


Gesundheit & Wellness

Gesund vernetzt

fit’n fun Kulmbach kooperiert mit Medical Active

Der Fitnessclub fit’n fun in Kulmbach nimmt das Thema Gesundheit zukünftig

noch stärker in den Focus. Aus diesem Grund hat sich das fit’n fun

dem Netzwerk Medical Active International angeschlossen.

Dieses Netzwerk unterstützt die Vernetzung zwischen gesundheitsorientierten

Fitnessstudios und ausgewählten Ärzten und Gesundheits ‐

partnern. So sollen noch mehr Menschen über den empfohlenen Weg der

Prävention, sprich: den Weg zur gesunden und vorbeugenden aktiven Bewegung und zum

Fitnesstraining finden.

Das fit’n fun ist seit kurzem ganz „offiziell“ stolzer Medical Active Partner. Als solcher

kooperiert das Fitnessclub mit Ärzten, Physiotherapeuten und Gesundheits ‐

anbietern um für die Trainierenden die optimale „Bewegungstherapie“ zu finden.

Dabei ist Medical Active in der Wahl seiner Partner in der Tat „wählerisch“: Grundlage der

Kooperation ist neben der Fachkompetenz auch das Vorhalten einer professionellen

Trainingsgeräteausstattung. Die Studio‐Mitarbeiter müssen qualifiziert sein, die

Trainingsgeräte‐Ausstattung entsprechend gut, die Präventions‐ und Betreuungskompetenz

hoch. Wenn dann noch Gesamteindruck, Ordnung und Sauberkeit passen, steht einer

Kooperation nichts mehr im Weg.

„Diese Partnerschaft bringt eine ganz neue Facette in unser Angebot“, erklärt Studioinhaber

Stefan Schmidt,

„weil wir gemeinsam mit Ärzten, Physiothera peuten und

Gesundheitsanbietern zu mehr eigenverantwortlicher Bewegung motivieren.“ Je individueller

abgestimmt das Training, desto besser das Ergebnis. Spritzen und Tabletten bekämpfen

eben oft nur die Symptome, nicht aber die Ursache.

Das erkennen immer mehr gesundheitsbewusste Menschen und setzen bei gesundheitlichen

Problemen verstärkt auf die Stärkung körperlicher Ressourcen wie angemessenes

Kraft‐ und Ausdauertraining, Verbesserung der Beweglichkeit, und Anwendung von

Entspannungsmethoden.

Angesichts wachsender Bewegungsarmut, oft einseitiger Belastung im Job und altersbedingter

Beschwerden sicherlich eine gute Wahl. Und eine, bei der Ärzte, Physiotherapeuten,

Gesundheitsanbieter und Fitness‐Studio gemeinsam im Rahmen des Medical Active

Konzepts kooperieren.

Starten Sie jetzt Ihr Gesundheitstraining!

Bitte vereinbaren Sie vorab Ihren persönlichen Beratungsterminu nter Tel. 09221‐877 822

12 Kulmbacher Land im April März


Gesundheit

& Wellness

Haarentfernung: Die besten Methoden

Sie piksen, kratzen und sind unangenehm: Haare an den Beinen, auf der Brust, auf dem Rücken

oder im Intimbereich. Doch gerade jetzt mit den ersten Sonnenstrahlen möchte frau/man wieder

mehr Haut zeigen, wobei die dicken, dunklen Haarstoppeln, die aus der winterblassen

Haut hervorstechen, die schönste Frühlingsstimmung stören. Haarentfernung ist deshalb in –

nicht nur bei Frauen, sondern immer mehr auch bei Männern jeden Alters.

Es gibt etliche Möglichkeiten, um der Behaarung den Garaus zu machen. Cosmetic creativ in

Windischenhaig bietet für jeden Typ die ideale Methode. Nachfolgend werden die gängigsten

erklärt.

Rasieren: Ob Nass- oder Trockenrasur – mit der Klinge geht es schnellsten. Das Problem: So

schnell wie die Stoppeln verschwinden, so schnell sind sie auch wieder da. Denn Haare wachsen

innerhalb von ein bis drei Tagen nach. Weiterer Negativaspekt: Da das Haar nicht mit der

Wurzel entfernt, sondern an der dicksten Stelle abgeschnitten wird, wächst es zuerst härter

und kratziger nach.

Warm-Waxing: Eine sehr effektive Methode, bei der das Haar mit der Wurzel entfernt wird.

Nach einer Behandlung kann man sich mindestens drei Wochen über weiche und glatte Haut

freuen. Schöner Nebeneffekt: Durch das ständige Entfernen der Haarwurzel verlangsamt sich

das Haarwachstum. An manchen Stellen kann es sogar ganz gestoppt werden.

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL (Blitzlicht): Wie beim Laser werden bei IPL (Intense

Pulsed Light) die Haarfollikel erhitzt, zerstört und so eine

weitere Haarproduktion verhindert. Die Methode eignet

sich bei heller Haut und dunklen Haaren. Graue Haare

können nicht entfernt werden.

Sugaring: Diese Methode der Haarent fernung kannten

schon die alten Ägypter. Halawa heißt die Masse aus

Zucker, gemischt mit Öl und Zitronensaft, die durch

Kochen kaugummiartig wird. Die Masse kann wie Wachs

aufgetragen werden, aber auch als Kugel geformt über

die haarigen Körperstellen gerollt werden. Da die Haare

mit der Masse aus der Haut gezogen werden, ziept es etwas.

Weitere Vorteile: Die vier Wochen anhaltende

Haarfreiheit und die Tatsache, dass die Haare feiner und

schwächer nachwachsen.

Um für längere Zeit „haarfrei“ zu

bleiben, eignen sich besonders

die Methoden „Warm-Waxing“,

IPL-Blitzlicht oder Sugaring.

Das Team von Cosmetic creativ informiert Sie gerne ausführlich

über die unterschiedlichen Methoden. Vereinbaren Sie einen

unverbindlichen Beratungstermin (Telefon 09221/

607460, E-Mail: Cosmetic-creativ@t-online. de).

Kulmbacher Land im März 13


Fabrikverkauf

Etwa 80 % des Tages verbringt ein Mensch in Innenräumen, wie seinem Arbeitsplatz

oder seinem Zuhause. Da ist es doch besonders wichtig, dass dieses Zuhause gemütlich

eingerichtet ist und vor allem perfekt zu einem passt.

Judith Wilson verrät in ihrem neuen Interior-Buch, So geht Wohnen, wie Wohnen

funktioniert. Angefangen mit der richtigen Planung, bei der die Raumarchitektur, die

Größe und Form des Raums sowie natürlich die Kosten wichtige Rollen spielen. So

zeigt die Dozentin für Interieur beispielswiese, wie sich eine teure

Marmor-Arbeitsplatte in der Küche wunderbar mit preiswerteren

Papierlampions über dem Esstisch kombinieren lässt. Judith Wilson präsentiert

Einrichtungsideen, die kreativ sind und sich Ihrem Lifestyle anpassen.

Dabei rät sie, sich nicht unbedingt immer an der vertrauten

Farbpalette festzuhalten, sondern ruhig mal etwas Neues zu wagen:

„Jede Wohnung braucht eine Attraktion mit Wow-

Faktor.“ Mit diesem Vorsatz streift die erfahrene Style-

Expertin Judith Wilson durch die Wohnungen und

Häuser ihrer Kunden.

Judith Wilson/Polly Wreford

So geht Wohnen

Die schönsten Ideen, um sich perfekt

einzurichten

2015. 160 Seiten, ca. 200 Farbfotos, 21,6 x 25,4 cm,

gebunden, 29,95 Euro, erschienen im Callwey-Verlag

Dieses und weitere Bücher bei Buch handlung Friedrich GmbH & Co. KG

Grabenstraße 4, 95326 Kulmbach, Tel 0 92 21 / 47 76, www.friedrich-buecher.de

14 Kulmbacher Land im März


Fabrikverkauf

Der Bunny ist zurück! Er findet jetzt eine

sehr zeitgenössische Interpretation

im Trendmaterial Porzellan und knalligen

Farben. Die kleinen Häschen sind

süß, humorvoll und machen ihre

Aufgabe, dekorativ zu sein, leidenschaftlich

gut. Der Bunny von heute ist

luxuriös, knallbunt und extrovertiert,

eben de luxe!

Die trendorientierte Serie „Bunny de luxe*“ hat einen traditionsreichen

Hintergrund, denn der Bunny ist schon in den 30er Jahren von dem

Meistermodelleur Arthur Möller gestaltet worden.

Goebel Porzellan GmbH hat bereits mehrfach und

erfolgreich auf einen traditionellen

Formenschatz aus

den Archiven zurückgegriffen

und sich nun entschlossen,

die witzigen Bunnys

wieder auf den Tisch und in

das Regal zu holen. Vor allem

aber in die Herzen der

Menschen, die gern liebevoll

verschenken möchten.

Im Jahre 1962 hatte Goebel

übrigens die Produktion dieser Figur eingestellt, jetzt

werden sie neu interpretiert. Die äußere Form des

Bunnys wurde dabei komplett übernommen und mit verschiedenen

Dekorvarianten modernisiert: ob als Animalprint Bunny, top gestylt in der

„Pin Up“ und „Biker“ Szene oder quer durch

Bayern unterwegs,

sie

alle können

sich sehen

lassen. Zu

den Hasen

gibt es im

passenden

Design auch

nutzvolle Accessoires wie Dose,Teelichthalter,

Vase und Teller.

Lassen Sie sich von den Mini-Bunnies in frischen

Farben, den Schlüsselanhängern sowie den neuen

Wohnaccessoires aus Metall verzaubern.

Colour Splash Bunny in Love - € 65,00

Bloom Bunny in Love - € 65,00

Pin UP Bunny Boy - € 44,95

Pin UP Bunny Girl - € 44,95

Bavarian Bunny Boy - € 44,95

Bavarian Bunny Girl - € 44,95

Das Kulmbacher Land verlost je einen Hasen.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te

oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit

dem Stichwort „Goebel“ (Einsen de schl.:

21.03.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg

ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im März 15


16


www.kulmbacher-land.com

Termine

1. Sonntag

Bad Berneck

15:00 Uhr Musical der Himmelkroner Heime im

KuKuK - Kunst und Kultur im Alten

Kindergarten

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen - 2. Fasten -

sonntag. 9.00 Uhr und 10.30 Uhr Amt; 14.00

Uhr Fastenzeitliche Vesper mit Fastenpredigt

mit Sr. Christine Zeis MC (Missionarinnen

Christi). Thema: „Glaube und Sendung in die

Welt“

14:00 Uhr Führung im Museum Kloster Banz

und Hanns-Seidel-Stiftung. Treff: Museum

Kloster Banz

19:30 Uhr 25 Jahre Kammerkonzerte auf Kloster

Banz - 4. Konzert - Harmoniemusiken für

Bläserquintett im Kaisersaal. Karten: Kur- und

Tourismus-Service: 09572/33120

Bad Steben

13:15 Uhr bis 16:30 Uhr „Mental-Wandern“ -

Erleben Sie die Natur auf eine besondere Weise

mit Herbert W. Schiml. Treff: Einfahrt

Thermenparkplatz P1

Bamberg

10:00 Uhr bis 15:00 Uhr Reptilienbörse Rolinski

in der Konzert- und Kongresshalle, Mußstr.1,

Hegelsaal

Bayreuth

10:00 Uhr Universität Bayreuth - Führung im

Ökologisch-Botanischen Garten - „Bayreuth

Mediterrané: Erste Blüten im ÖBG“. Treff:

Eingang des Gartens, Universitäts-Campus

11:30 Uhr Universität Bayreuth - Vernissage im

Ökologisch-Botanischen Garten, Ausstellungs -

halle in den Gewächshäusern, Universitäts-

Campus: „GEWACHSEN - Malerei von Gudrun

Schüler aus Bayreuth“. Ausstellungsdauer: 1.

März bis 28. Juni 2015

15:00 Uhr „Drei tolle Väter“ - Komödie von

Wilfried Reinehr im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr „Moonwalker“ - A Tribute to the

King of Pop in der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstraße 31. Ticket-Hotline:

037438/219971 oder www.ww-tickets.com

Bindlach

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Hobby-, Künstler- und

Ideenmarkt in der Bärenhalle, Hirtenacker 42.

Info: 089/5028809

Coburg

11:00 Uhr Kunstsammlungen der Veste Coburg

- Museum bewegt - Kultur zum Frühstück: „Das

Coburger Hedwigsglas - das bedeutendste Glas

der Welt? Führung mit Dr. Sven Hauschke.

Anmeldung unter 09561/879-19

15:00 Uhr „Petterson und Findus“ - Schauspiel

von Sven Nordqvist für Menschen ab 4 Jahren

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

18:00 Uhr „Fabian“ - Schauspiel nach dem

Roman von Erich Kästner im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

Hof

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr 2. Hofer Gesundheits-

Messe in der Freiheitshalle, Kulmbacher Str. 4

19:30 Uhr „Richard O`Brien`s The Rocky Horror

Show“ - Das Kult-Musical im theater hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Kasendorf

10:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Kindersecondhandbasar Kasendorf - Alles rund

ums Kind - in der alten Schulturnhalle

Kulmbach

10:30 Uhr „Der Bauer & sein Prinz“ - So wie

früher - KINO VON UNS! (Jürgen Öhrlein und

Freunde) im Cineplex Kulmbach

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Frühjahrsmarkt auf

dem Zentralparkplatz; Ab 13.00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr Verkaufsoffener

Sonntag in Kulmbach

13:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach -

Verkaufsoffener Sonntag - IM & UM`S Fritz-

Einkaufszentrum. Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

17:00 Uhr „Nur keine Blumen“ - Der

Filmklassiker mit Doris Day und Rock Hudson

im Theater DAS BAUMANN, Ziegelhüttener Str.

40. Info: 09221/93393 oder www.das-baumann.de

So wie früher - KINO VON UNS!

Sonntag, 1. März

10:30 Uhr Cineplex Kulmbach

17:00 Uhr „O Crux Ave, ...“ - „Sei gegrüßt, o

Kreuz, du unsere einzige Hoffnung ...!“ -

Passionskonzert mit Vocalisto in der

Johanneskirche in Burghaig

Marktleugast

08:00 Uhr Endrunde der E-Jugend

Hallenfußball-Kreismeisterschaft in der

Dreifachsporthalle

17:00 Uhr Basilika Marienweiher - So groß ist

Wer braucht Udo?

Udo erledigt für Sie:

• Malerarbeiten

• Bautenschutz

• Bodenlegearbeiten

• Wohnungsauflösungen

• Holzschutz

• Gartenarbeiten

• Kleintransporte

• Dachrinnenreinigung

• Winterdienst

• Bodenbeschichtungen

• pflegt Ihre Wohnanlage außen

• und vieles mehr!!!

TESTEN SIE UDO!!!

Rufen Sie einfach an!

Mobil: 0171 77 62 314

Tel.: 09229 / 97 47 54

Kulmbacher Land im März 17


Termine

der Herr - Musikalische Andacht zur

Prozessionszeit mit dem CVJM-Chor

aus Kirchleus/Gössersdorf

Mitwitz

07:00 Uhr Trödelmarkt Mitwitz -

Festplatz am Wasserschloss. Info:

09572/382312 oder

0160/99712989

Presseck

13:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Wartenfels - Auftaktswanderung.

Info: 09223/945419

Selb

18:00 Uhr Kunstverein Hochfranken

Selb - Ausstellungseröffnung „Mit

den Augen denken - Mit den Ohren

fühlen“ im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Ausstellungs -

dauer: 2. bis 29. März 2015. Info-

Tel.: 09287/883-119 und -125

Speichersdorf

16:00 Uhr „Elli und der

Weltraumtraum“ - Puppentheater

„Die Fröhliche Kinderbühne“ im

Falkenheim, Goethestr. 16. Info:

www.die-froehliche-kinderbuehne.de

oder Tel.: 0921/99009889

Stadtsteinach

19:00 Uhr SPD-Ov Stadtsteinach -

„Zickenalarm“ - Theaterveran -

staltung mit der Laienspielgruppe

Neuenmarkt in der Steinachtalhalle

Weißenbrunn

19:30 Uhr „Tänze, die die Welt begeistern“

- Konzert mit den Hofer

Symphonikern in der Leßbachtal -

halle. Karten: 09261/678-300

Wunsiedel

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr „Schatz

oder Schätzchen - Glas, Keramik

und unedles Metall“ - Expertisentag

mit Dr. Silvia Glaser und Georg

Strehl im Fichtelgebirgsmuseum,

Spitalhof 5. Anmeldung bis 13 Uhr

an der Kasse. Info: 09232/2032

2. Montag

Bad Steben

19:00 Uhr Heinz-Erhardt-Abend im

Vortragssaal des Kurhauses - Lesung

mit Michael Asad

Bamberg

20:00 Uhr Banff Mountain

Outdoorfilm Festival World Tour in

der Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr.1, Hegelsaal

20:00 Uhr Konstantin Wecker in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal.

Tickets: 0951/23837

Bayreuth

19:00 Uhr „Le Petit Prince“ - Der

kleine Prinz - Schauspiel nach der

SA CHEN

er hochklassiges Klavierspiel mag, ist am Mittwoch, 4. März, um 20

WUhr, im Großen Haus der Stadthalle an der genau richtigen Stelle. Denn

dort präsentieren die Kulturfreunde Bayreuth ein

außergewöhnliches Konzert: Die Chinesin Sa Chen

spielt Werke von Frédéric Chopin, César Franck,

Claude Debussy und ihres Landsmannes Xiaohan

Wang. Sie ist die erste Pianistin aller Zeiten, die sämtliche

bedeutenden internationalen Klavierkonzerte

gewann. Künstlerisch arbeitete sie oft mit Gidon

Kremer zusammen, gastierte mit ihm bei großen

Musikfestivals. Mal zartfühlend, mal dominant, vermag

Sa Chen ihren Soloauftritten die besondere

Note zu geben, ihr Spiel wird in den Kritiken als sehr

harmonisch, mit leuchtendem Klang und beflügelnder

Jugendlichkeit gewürdigt. Mit bekannten

Orchestern erlangte sie bei den Tourneen quer durch die Kontinente einen

nachhaltigen Ruf. In Bayreuth jedenfalls darf man sich auf einen Abend erlesener

Klavierkunst freuen.

h.w.

18

Kulmbacher Land im März


19


Termine

Erzählung von Antoine de Saint-

Exupéry in französischer Sprache in

der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstraße 31

Coburg

20:00 Uhr Sinfoniekonzert mit dem

Philharmonischen Orchester des

Landestheaters im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner-Platz 1. Solist:

Tomoka Takahashi (Klavier)

Himmelkron

19:00 Uhr Taizè-Gebet - Singen für

den Frieden in der Autobahnkirche,

Bernecker Str. 27

Hof

12:00 Uhr „Richard O`Brien`s The

Rocky Horror Show“ - Das Kult-

Musical im theater hof, Großes

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Kulmbach

19:30 Uhr Tauschtreffen der

Buchau 13

D-95336 Mainleus

Tel: +49 (0) 92 29 - 97 91 14

Fax: +49 (0) 92 29 - 97 93 06

Kaminholz zu Frühjahrspreisen

Fliegengitter und Insektenschutz

für Fenster und Türen, Rahmen in allen RAL Farben

möglich, professionelle Qualität, Preise und Service.

Kulmbacher Münzenfreunde im

Gasthof Geuther, Blaicher-Str. 52.

Gäste, die Münzen, Medaillen,

Banknoten etc. bestimmen und bewerten

oder sich kostenlos beraten

lassen wollen, sind gerne willkommen

Lichtenfels

19:30 Uhr Fränkisches Theater

Schloss Massbach - „Anna

Karenina“ - Schauspiel nach dem

Roman-Klassiker von Leo Tolstoi in

der Stadthalle

3. Dienstag

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen. Treff:

Gnadenaltar

Bamberg

17:00 Uhr „Die Schneekönigin“ -

Das Musical in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr.1, Hegelsaal

Ihr zuverlässiger Partner für:

Hydraulikservice und Schlauchfertigung

Bio Anzünder 100 St. / 10, – € und Premium Grillholzkohle 10 Kg / 12, – €

Coburg

09:00 Uhr „Petterson und Findus“ -

Schauspiel von Sven Nordqvist für

Menschen ab 4 Jahren im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989 - Auch um 11.00

Uhr

Hof

19:30 Uhr „Einmalig//The

Merchant of Venice“ - by William

Shakespeare. Gastspiel in englischer

Sprache der American Drama

Group Europe und TNT Britain im

theater hof, Gr. Haus, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290

Kulmbach

20:30 Uhr „Visions & Dreams“ -

Konzert & CD-Vorstellung mit

Sabine van Baaren & Mark Joggerst

im Bayer. Brauereimuseum, Hofer-

Str. 20

Lichtenfels

19:30 Uhr Vortrag in der ehemaligen

Synagoge, Judengasse 12 zum

Thema: „Marc Chagall - der Maler

der Träume“. Referent: Klemens

Wuttke

Mainleus

19:00 Uhr Jägerstammtisch - Alla

Jächer könna kumma - beim „Paul“

in Buchau. Info: 09229/8152

Trebgast

19:30 Uhr Vortrag des Bauernver -

bandes im Feuerwehrhaus in Lindau

zum Thema: „Milchwirtschaft“.

Anmeldung erforderlich unter Tel.

0176/54489709

4. Mittwoch

Bad Steben

19:00 Uhr Humorvoller Gesund -

heitsvortrag im Vortragssaal des

Kurhauses zum Thema: „Schlau gelaunt“.

Referentin: Dr. Petra Wenzel

Bayreuth

18:00 Uhr Kunstverein Bayreuth

e.V. - Ausstellungseröffnung „Bye,

bye, Bayreuth“ in der Ausstellungs -

halle des Neuen Rathauses

20:00 Uhr Klavierabend mit Sa

Chen in der Stadthalle, Großes

Haus, Ludwigstraße 31. Werke von

Chopin, César Franck, Debussy und

Xiaohan Wang. Veranstalter:

Gesellschaft der Kulturfreunde e.V. -

Karten: 0921/69001

20:00 Uhr „Die kahle Sängerin“

von Eugène Ionesco in der studiobühne

Bayreuth, Röntgenstraße

2. Karten: 0921/69001

Coburg

09:00 Uhr „Petterson und Findus“ -

Schauspiel von Sven Nordqvist für

Menschen ab 4 Jahren im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989 - Auch um 11.00

Uhr

Hof

19:30 Uhr „Schwanensee“ - Ballett

mit Musik von Pjotr Iljitsch

Tschaikowski im theater hof, Gr.

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Kulmbach

20:00 Uhr Kulmbacher Literatur -

verein - Literaturstammtisch im

Badhaus, Oberhacken 34. Gäste

sind immer herzlich wilkommen

Nürnberg

19:30 Uhr Konzert mit CALLEJON -

Eine fünfköpfige Metalcore-Band,

deren Texte fast ausnahmslos

deutschsprachig sind im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

20:00 Uhr „Riverdance“ - Die Welt-

Erfolgsshow erneut auf Tour in der

Meistersingerhalle, Münchner Str.

21. Tickets: 0951/23837

Selb

19:30 Uhr „A Spectacular Night of

Queen“ - A Tribute to the Greatest

Rockband performed by „The

Bohemians“ with Symphonic

Orchestra & Choir im Rosen -

thaltheater, Hohenberger Str. 9.

Info-Tel.: 09287/883-119 und -125

Wirsberg

14:00 Uhr Offener Senioren-Treff

mit Kaffee-Kränzchen im Gasthaus

„Zur Göringsbruck“

20

Kulmbacher Land im März


21


Termine

Die große Tournee zum 50-jährigen Buḧnenjubiläum

Mireille Mathieu

Den Weltstar noch einmal live erleben

Freitag, 6. März, 20 Uhr

Meistersingerhalle in Nürnberg

Sie gilt als der Inbegriff französischer Musik: Seit

unglaublichen 50 Jahren begeistert Mireille

Mathieu das Publikum auf der ganzen Welt mit

ihren Schlagerchansons. Und wo ließe sich ein

solch außergewöhnliches Jubiläum besser feiern

als an dem Ort, an den sie einfach hingehört – auf

der Buḧne?! Im März 2015 geht die kleine Französin mit der großen

Stimme auf Tournee durch Deutschland und Österreich, beglei tet von

ihrem phantastischen Orchester.

Eintrittskarten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

und unter www.semmel.de.

5. Donnerstag

Bad Staffelstein

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe Bad

Staffelstein - Vortrag im

Stadtmuseum, Kirchgasse 14, zum

Thema: „Die letzten Kriegsmonate

1945 am Obermain“. Referent:

Dipl.-Theol. Josef Motschmann

Bad Steben

19:00 Uhr Skatverein Pik 7 Bad

Steben - Skatabend im Hotel

Promenade, Badstr. 16. Info: Klaus

Albrecht, Tel.: 09293/933187 -

Gäste sind herzlich willkommen

19:30 Uhr Evergreens alive mit Oli

Meier und Bernd Röder im Großen

Kurhaussaal

Franken Aktiv & Vital

11. Gesundheitsmesse vom 06. - 08.03., Brose Arena BA

Auf der diesjährigen Gesundheitsmesse Franken Aktiv und Vital wird es für

die Besucher wieder 2 Vortragsräume mit verschiedenen Inhalten geben.

Diese Vorträge richten sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Eltern,

Großeltern und Urgroßeltern.

Zu den Ausstellern gehören Sanitätshäuser, Krankenkassen, Kliniken, Apo -

the ken, Akustiker, Optiker, Anbieter von Gesundheits- und Wellness pro -

dukten sowie Schlaf systemen. Informationen zur gesunden Bewegung,

Ernährung, zu Hilfsmitteln, Christlich Wissenschaftlichem Heilen, schmerzfreien

sportlichen Betätigung, zur körperlichen und psychischen Verbes -

serung der Lebensqualität, zur Mobilität und Selbstbestimmtheit in hohem

Alter, Alter na tivmethoden, Reisezielen und Betreutem Woh nen runden das

Ausstellungsangebot ab.

Ein kurzer Einblick in das „Aktivforum Gesund Leben“ mit vielen Vorträgen

aus den Fachbereichen Orthopädie, Neuro chirurgie, Kardiologie, Geriatrie

und Urologie zeigt die Schwerpunkte in diesem Jahr.

Aus dem Leistungssport kommt von der bekannten Skirennläuferin Michaela

Gerg das Thema „Aufstehen oder Liegenbleiben“? der Erfolg liegt in Deiner

Hand!

Mehr Infos unter www.franken-aktiv-vital.de

Das Kulmbacher Land verlost 5x 2 Karten.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Gesundheitsmesse Bamberg“ (Einsen-

de schl.: 04.03.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bayreuth

20:00 Uhr Dieter Nuhr 2015 in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstraße 31

Coburg

19:00 Uhr Albert`s Jazzband unter

der Leitung von Marco Plitzner in

Leise am Markt, Herrngasse 2

20:00 Uhr „Der Vorname“ -

Komödie von M. Delaporte und A.

de la Patellière im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561/898989

Hof

18:30 Uhr Vorspiel der Klavierklasse

Wolfgang Weser im Haus der

Musik, Karolinenstr. 19. Eintritt frei

Kronach

19:00 Uhr Goethe-Gesellschaft

Kronach - Vortrag in der Kreis -

bücherei, Am Schulzentrum 1 zum

Thema: „Friedrich Justin Bertuch;

Literat - Unternehmer - Finanzier im

Weimar der Goethe-Zeit“. Referent:

Hans-Jürgen Schmitt

Kulmbach

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“, Friedrich-

Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel. 09203/

5768395. Gäste sind herzlich willkommen

19:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Der Filmklassiker mit Doris Day und

Rock Hudson im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

Lichtenberg

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Flöte mit der

Dozentin Prof. Andrea Lieberknecht

und ihren Meisterschülern in Haus

Marteau, Lobensteiner Straße 4.

Info: www.haus-marteau.de

Lichtenfels

19:30 Uhr Autorenlesung mit

Friederike Schmöe aus ihren neuesten

Roman „Zuträger“ in der

Stadtbücherei, Marktplatz 5

Mainleus

16:00 Uhr bis 20:00 Uhr Blutspen -

de termin des Bayer. Roten Kreuzes

in der Volksschule, Schulstr. 1

Neudrossenfeld

19:00 Uhr Musikantentreffen in der

Gaststube des Drossenfelder

Bräuwerck, Marktplatz 2a. Info:

09203/9736-515

Neuenmarkt

20:00 Uhr Ortsverschönerungsund

Gartenbauverein - Vortrag im

Gasthof Köhler zum Thema: „Das

Geheimnis eines schönen Gartens“.

Referent: Roland Ramming

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit „Die

Apokalyptischen Reiter“ - support:

Joe Astray im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

20:00 Uhr Joe Bonamassa - Live in

Concert 2015 in der Arena

Nürnberger Versicherung, Kurt-

Leucht-Weg 11

20:00 Uhr „Riverdance“ - Die Welt-

Erfolgsshow erneut auf Tour in der

Meistersingerhalle, Münchner Str.

21. Tickets: 0951/23837

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-Ov

Stadtsteinach - Märchen- und

Erzählstunde für Kindergarten-,

Vorschul- und Grundschulkinder im

Café Michel

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in der

„Waldschänke“. Info:

09225/9999130, Herr Nietert

6. Freitag

Ahorn

20:00 Uhr 19. Ahorner Theatertage

- PREMIERE: „Und das am

Hochzeitsmorgen ...“ - Komödie

von Ray Cooney und John

Chapman im Vereinsheim der SpVg

Bad Staffelstein

19:30 Uhr TSV Bad Staffelstein - 22.

Grosser Preisschafkopf in der Peter

J. Moll - Halle

Bad Steben

Therme Bad Steben -

Mitternachtsbaden - Entspannung

unterm Sternenhimmel. Bis 24.00

Uhr geöffnet

22

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Baiersdorf

19:30 Uhr „Mi Tango querido“ mit

Wolfram und Bettina Born im

Kulturzentrum Jahnhalle. Karten:

09133/1569

Bamberg

14:00 Uhr Franken Aktiv & Vital -

11. Gesundheitsmesse Bamberg in

der brose ARENA, Forchheimer-Str.

15

Bayreuth

19:00 Uhr Nachtwächterführung in

St. Georgen. Treff: gegenüber der

Ordenskirche St. Georgen. Info:

0921/88588

20:00 Uhr „Drei tolle Väter“ -

Komödie von Wilfried Reinehr im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

Bischofsgrün

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - Naturkosmetik

selbst gemacht. Ort: Natur &

Kräuterhof, Hedlerreuth 30.

Leitung: Karin Holleis. Info +

Anmeldung: 09276/91130

Coburg

20:00 Uhr „Der Vorname“ -

Komödie von M. Delaporte und A.

de la Patellière im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561/898989

Fichtelberg

18:00 Uhr Winterwanderung zum

Fichtelsee. Treff: Pfarrheim

Helmbrechts

18:00 Uhr Vernissage der Sonder -

ausstellung „Patchwork unter Dach

und Fach im Textilmuseum,

Münchberger Straße 17. Info:

09252/92430

Kronach

19:30 Uhr Gitarrenrezital mit

Clemer Andreotti in der ehemaligen

Synagoge, Nikolaus-Zitter-Str. 27

Kulmbach

19:30 Uhr Clubabend des Renault-

Club Kulmbach e.V. im Mönchshof

Bräuhaus, Hofer-Str. 20

20:00 Uhr A Spectacular Night of

Queen - The Bohemians with

Symphonic Orchestra & Choir in

der Dr.-Stammberger-Halle. Ticket-

Hotline: 037438/219971 oder

www.ww-tickets.com

20:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Der Filmklassiker mit Doris Day und

Rock Hudson im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

Küps

19:00 Uhr Preisschafkopf im SSV

Sportheim in Oberlangenstadt

Ködnitz

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr Schnup -

per kegeln auf der Kegelbahnanlage

des SKC Fölschnitz

Marktschorgast

20:00 Uhr Dorfbühne Markt schor -

gast - „Die zauberhafte Glaskugel“ -

Komödie in drei Akten in der ASV-

Turnhalle, Kapellenberg 12

20:30 Uhr Ü-40 Party mit Live-

Musik im Gasthof/Hotel „Regina“

Mehlmeisel

19:00 Uhr Vortrag im Gasthof

„Zum Loisl“ in Neugrün zum

Thema: „Marterl in Mehlmeisel und

Umgebung“. Info: Edwin Prechtl,

Tel. 09272/1498

Neudrossenfeld

19:00 Uhr FuG-Stammtisch in der

Gaststätte Fuchs in Waldau

Neuenmarkt

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Kinder--

Second-Hand Verkauf im

Gemeindesaal. Annahme: 8.30 bis

15.00 Uhr. Nummernvergabe unter

09227/902363 oder 09227/5005

Nürnberg

20:00 Uhr Mireille Mathieu - Die

große Tournee zum 50-jährigen

Bühnenjubiläum in der

Meistersingerhalle, Münchner Str.

21. Tickets: 0921/746000

20:00 Uhr 5/8erl in Ehren mit „Yes

we does“ - Kabarett im Gutmann

am Dutzendteich, Bayernstr. 150.

Info: 0911/414196

Stadtsteinach

19:00 Uhr Ökumenischer

Gottesdienst zum Weltgebetstag in

NEUE SCHNITZKURSE für 2015

Kulmbacher Land im März 23


Termine

der Christuskirche mit anschl. Feier

im evang. Gemeindehaus

Wunsiedel

20:00 Uhr Viva Voce mit „commando

a capella“ in der Fichtelgebirgs -

halle. Tickets: 09563/30820 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

7. Samstag

Ahorn

20:00 Uhr 19. Ahorner Theatertage

- „Und das am Hochzeitsmorgen

...“ - Komödie von Ray Cooney und

John Chapman im Vereinsheim der

SpVg

Ahorntal

19:00 Uhr Dinner meets Magic -

„Nicht von dieser Welt“ mit Danny

Ocean (Mentalist & Magier) auf

Burg Rabenstein. Info: Tel. 09202/

970-044-0 oder www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

19:30 Uhr RV Concordia - „Drei

Weiber und ein Gockel“ - Schwank

in drei Akten in der

Grundschulturnhalle

Bad Berneck

18:30 Uhr Bierkultur auf dem

Kirchberg mit Starkbier - Kabarett

mit Franziska Wanninger im KuKuK

- Kunst und Kultur im Alten

Kindergarten

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Brauerei-Wanderung mit

geselliger Einkehr. Route: Bad

Staffelstein - Horsdorf - Loffeld -

Stublang - Loffeld - Bad Staffelstein

(14 km). Treff: Stadtturm, Bam -

berger Straße. Info: Kur und Touris -

mus Service, Tel.: 09573/3312-0

Bamberg

10:00 Uhr Franken Aktiv & Vital -

11. Gesundheitsmesse Bamberg in

der brose ARENA, Forchheimer-Str.

15

Bayreuth

09:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Tanzsportgarde Coburger Mohr -

Süddeutsche Meisterschaften im

karnevalistischen Tanzsport in der

Oberfrankenhalle, Am Sportpark 3

14:00 Uhr Fußball Regionalliga

Bayern: SpVgg Bayreuth - FC

Augsburg II im Hans-Walter-Wild-

Stadion, Am Sportpark 3

19:00 Uhr Nachtwächterführung in

der Innenstadt. Treff: Schloss -

turmsaal, Schloßberglein 1-3. Info:

0921/88588

19:30 Uhr theater hof -

„Schwanensee“ - Ballett in vier

Akten - Musik von Tschaikowski in

der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Info-Tel.:

09281/7070290

20:00 Uhr „Drei tolle Väter“ -

Komödie von Wilfried Reinehr im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr „Die kahle Sängerin“

von Eugène Ionesco in der studiobühne

Bayreuth, Röntgenstraße

2. Karten: 0921/69001

Burgkunstadt

15:00 Uhr Konzert des Akkordeon -

orchesters Klingenthal mit Stefanie

und Eberhard Hertel in der

Stadthalle

Coburg

20:00 Uhr Geister- und

Zigeunerchöre - Chorkonzert im

Foyer der HUK, Willi-Hussong-

Straße

20:00 Uhr „Der Vorname“ -

Komödie von M. Delaporte und A.

de la Patellière im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561/898989

Creußen

10:00 Uhr Oberfränkischer Imker -

tag 2015 in der Mehrzweckhalle

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr VHS-

Ostermarkt im Alten Rathaus

Fichtelberg

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ausstellung: „Mineralien aus dem

Fichtelgebirge“ im Dorfmuseum

Mühlgüt l in Neubau. Info:

09272/6216

Hof

10:00 Uhr Theaterworkshop

„Maske“ für Mitglieder von

Laienschauspielgruppen im Theater

Hof, Kulmbacher Straße 5. Anmel -

dung bis spätestens 4. März per E-

Mail unter theater_literatur@bezirkoberfranken.de.

Info:

0921/78461440

Kasendorf

10:00 Uhr 46. IVV Wandertage der

Wanderfreunde Heubsch und

Umgebung e.V. - Startzeiten 10 bis

15 Uhr. Start und Ziel:

Gemeindebauhof Kasendorf,

Industriestraße 10

14:00 Uhr VdK-Treffen „Frohe

Runde“ im Café Vogel

Kulmbach

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Stationäre

Schadstoffannahme für Haushalte

im Industriegebiet „Am Goldenen

Feld“ neben der Müllumladestation

11:00 Uhr Flohmarkt im Tierheim

Kulmbach, 1. Stock, Heinersreuth

30, Ködnitz. Info-Tel.:

09221/91288

12:30 Uhr Deutsche Classic-Kegler

Union e.V. - Regionaloberliga

Nordbayern (200 Kugeln): SKC

Metzdorf - CKC Morenden

24

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Das vegetarische Bistro

im Herzen Kulmbachs

Wir bereiten leckere Vollwertgerichte

aus frischen Zutaten, zu 95 % aus

kontrolliert biologischen Anbau

und verzichten gänzlich auf

Geschmacksverstärker,

Konservierungsstoffe und Mikrowellen.

Alle Speisen gibt es

auch zum Mitnehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 11 bis 14:30 Uhr

Bayreuth in der Gaststätte

Dreibrunnen, Dreibrunnenweg 30

13:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach

auf dem Festplatz am Schwe den -

steg. Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

17:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Der Filmklassiker mit Doris Day und

Rock Hudson im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

20:00 Uhr „Ein Stück Sport - Sport,

ein Stück“ mit dem Theater des

Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasi -

ums in der Dr.-Stammberger-Halle

20:00 Uhr Gitarrist Andy spielt

Hardrock Musik unplugged im

Kultur-Wirtshaus Schwanen bräu -

keller, Spiegel 12. Info:

0175/5167823

Lichtenfels

19:30 Uhr Preisschafkopf des

Gesang- und Musikverein Mistelfeld

in der „Alten Schule“ in Mistelfeld

Mainleus

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr Infotag für

Vorschulkinder und Quereinsteiger

an der Freien Waldorfschule

Wernstein, Am Eisweiher 1. Info:

09229/7052

Marktleugast

18:00 Uhr SV Mannsflur -

Schafkopfrennen im Sportheim,

Breslauer Str. 47. Info:09255/295

18:30 Uhr VfR Neuensorg -

Schnauzturnier im Sportheim

Marktschorgast

20:00 Uhr Dorfbühne Markt schor -

gast - „Die zauberhafte Glaskugel“ -

Komödie in drei Akten in der ASV-

Turnhalle, Kapellenberg 12

Münchberg

20:00 Uhr „Vorwärts Leut - wir

müssen zurück“ - Das neue Pro -

gramm des Hofer Frauen kabatetts

INTAKT im Bürgerzentrum,

Bürgermeister-Specht-Platz 3

Neuses bei Kronach

19:30 Uhr Theatergruppe Neuses -

„Die gepfändt Gaaß“ - Eine

Flößerkomödie von Hans Schrepfer

in der Turnhalle

Neustadt bei Coburg

20:00 Uhr Gesellschaft der

Musikfreunde - Sinfoniekonzert in

der Mehrzweckhalle, Heubischer

Str. 30

Presseck

20:30 Uhr TSV Presseck - DJ-Party

im Sportheim „Schützenhaus“

Rugendorf

20:00 Uhr Landjugend Rugendorf -

Apre`s Ski Party im Haus der Jugend

Selb

19:30 Uhr Heimatbühne Selb - „Die

Würstl-Wally“ - Schwank in drei

Akten im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.:

09287/883-119 und -125

Stadtsteinach

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt in der Marktscheune

in der Knollenstraße

13:00 Uhr Frankenwaldverein

Ortsgruppe Stadtsteinach -

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

Kulturelle Wanderung. Info +

Anmeldung: Tel.: 09225/95444

Kulmbacher Land im März 25


Termine

Steinberg

19:00 Uhr Theatergruppe Steinberg

- „Hinterm Schlehdorn“ -

Schauspiel in 3 Akten von Andreas

Bauer in der Kronachtalhalle

Wachenroth

16:00 Uhr Big Chic Modenschau

bei der Fa. MURK, direkt an der A3

Nbg.-Wü. Info: www.murk.de

Warmensteinach

20:30 Uhr Country-Konzert mit

„Crown Jewels“ beim Treff zum

Hans. Karten: Tourist-Info:

09277/1401

Wunsiedel

20:00 Uhr SPITALITÄTEN Lesung

mit Friederike Schmöe - „Bitterer

Nachgeschmack - Giftmorde von

damals bis heute“ im

Fichtelgebirgsmuseum, Spitalhof 5.

Info: 09232/2032 oder www.fichtelgebirgsmuseum.de

8. Sonntag

Ahorn

18:00 Uhr 19. Ahorner Theatertage

- „Und das am Hochzeitsmorgen

...“ - Komödie von Ray Cooney und

John Chapman im Vereinsheim der

SpVg

Arzberg-Bergnersreuth

14:00 Uhr Volkskundliches

Gerätemuseum, Wunsiedler Straße

12-14 - Bücherflohmarkt im historischen

Kuhstall. Eintritt frei. Info:

09233/5225

Bad Berneck

07:00 Uhr Trödelmarkt Bad Berneck

- Großparkplatz am Anger. Info:

09572/382312 oder

0160/99712989

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- 3. Fastensonntag. 9.00 Uhr und

Im Ausschank die im Felsenkeller

gelagerten Biere der Mönchshof-Brauerei

Besitzer Werner Glaser

Grünwehr 32, 95326 Kulmbach, Tel. 0 92 21 / 8 42 00

Seelöwen-Bockbierwochen

mit Mönchshof Klosterbock vom Fass

und deftigen Fastenschmankerln.

Wir bieten Spezialitäten vom Angus Jungrind aus BIO-Haltung,

Fränkische Küche mit verschiedenen Braten und Klößen und deftige

Hausmacher-Brotzeiten aus unserer Wirtshausmetzgerei.

– Gerne auch zum Mitnehmen! –

Wir empfehlen uns für Ihre Feiern

Gastzimmer 60 Plätze / Kutscherstübla 20 Plätze

Im Ausschank die felsenkellergelagerten Biere der Mönchshof-Brauerei.

Herzlichst lädt ein Familie Glaser

10.30 Uhr Amt; 14.00 Uhr Fasten -

zeitliche Vesper mit Fastenpredigt

mit Br. Andreas Murk OFMConv.

(Franziskaner-Minoriten). Thema:

„Fragend-stotternd-tanzend-wenn's

gut geht 99 Prozent“

14:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treff: Museum Kloster

Banz

Bad Steben

13:15 Uhr bis 16:30 Uhr „Mental-

Wandern“ - Erleben Sie die Natur

auf eine besondere Weise mit

Herbert W. Schiml. Treff: Einfahrt

Thermenparkplatz P1

Bamberg

10:00 Uhr Franken Aktiv & Vital -

11. Gesundheitsmesse Bamberg in

der brose ARENA, Forchheimer-Str.

15

Bayreuth

08:00 Uhr bis 15:00 Uhr ZEN-

TRUM-Flohmarkt in DAS ZEN-

TRUM, ganzes Haus, Äußere Badstr.

7a sowie im Außenbereich (je nach

Wetterlage). Info: www.das-zentrum.de

09:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tanzsportgarde Coburger Mohr -

Süddeutsche Meisterschaften im

karnevalistischen Tanzsport in der

Oberfrankenhalle, Am Sportpark 3

11:00 Uhr Kunstverein Bayreuth

e.V. - Ausstellungseröffnung der 81.

Kabinettausstellung von Gerd

Mackensen „Das kleine Format“ im

Kunstkabinett (Kulturzentrum Altes

Rathaus). Ausstellungsdauer: 5.

März bis 1. April 2015

14:00 Uhr Handball-Bundesliga

männl. Jugend A: HaSpo Bayreuth -

HSG VfR/Eintracht Wiesbaden im

Schulzentrum-Ost, Äußere

Badstraße 26

17:00 Uhr studiobühne Bayreuth,

Röntgenstraße 2 - Lesung im

Theaterkeller: „Die Huren von Alt-

Bayreuth“ - Rückschau auf 500

Jahre Prostitution. Wilfried

Engelbrecht stellt sein neues Buch

vor

18:00 Uhr Musikstudio Greiner präsentiert:

Workshop Bandspiel Live in

Concert in der Rosenau, Badstr. 29

19:30 Uhr Valentina König & Sandy

Wolfrum - Benefizkonzert zum internationalen

Frauentag zugunsten

„Menschen in Not“ in der

Stadthalle, Balkonsaal,

Ludwigstraße 31

19:30 Uhr theater hof -

„Schwanensee“ - Ballett in vier

Akten - Musik von Tschaikowski in

der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstr. 31. Info-Tel.:

09281/7070290

Bischofsgrün

13:30 Uhr Fichtelgebirgsverein e.V.

Ortsgruppe Bischofsgrün -

Winterwanderung. Treff:

Gegenüber Laudien-Rathaus-

Galerie. Info: Tourist-Info:

09276/1292

Burgkunstadt

17:00 Uhr Kultur-Sonntage in der

Alten Vogtei - Klavierabend mit

Claire Huangci. Karten:

09572/7500-0

Coburg

17:00 Uhr „Von Menschen- und

von Engelszungen“ - Konzert zum

Kunstprojekt „12 Worte - 12 Orte“

in der Salvatorkirche, Untere

Salvatorgasse 3

18:00 Uhr „Der Vorname“ -

Komödie von M. Delaporte und A.

de la Patellière im Landestheater,

Reithalle. Info: 09561/898989

Creußen

09:00 Uhr Oberfränkischer

Imkertag 2015 in der

Mehrzweckhalle

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr VHS-

Ostermarkt im Alten Rathaus

Grafengehaig

17:00 Uhr 23. Grafengehaiger

Kirchenkonzert in der Heilig-Geist-

Kirche mit Jörg Schmidt (Orgel)

und Alexander Thern (Gesang)

Hof

19:30 Uhr „Hungerleider“ -

Schauspiel von Roland Spranger im

theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290

Hollfeld

13:30 Uhr St.-Friedel-Wanderung.

26

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Treff: Kathi Bräu Heckenhof.

Wanderführer: Dietmar Stadter, Tel.

09198/997707

Kasendorf

07:00 Uhr 46. IVV Wandertage der

Wanderfreunde Heubsch und

Umgebung e.V. - Startzeiten 7 bis 13

Uhr. Start und Ziel: Gemeindebauhof

Kasendorf, Industriestraße 10

Kronach

16:00 Uhr Cranach-Jahr 2015 -

Eröffnung der Sonderausstellung des

Kronacher Kunstvereins „Caricare -

Kunst und Künstler gesehen von

ihren Kollegen“ mit Otmar Alt,

Volker Lehnert, Bela Farago und

Daniel Leistner auf der Festung

Rosenberg, 1. Stock Fürstenbau.

Ausstellungsdauer: 9. März bis 14.

Juni 2015

Mainleus

14:00 Uhr In der Natur unterwegs -

Heilfeuer mit 9 Hölzern. Eine

Wanderung in der Zeit der „blattlosen

Bäume“. Wir sind an diesem Tag

unterwegs um Neunerlei Hölzer nach

alter Tradition zu sammeln. Dabei

lernen wir die Bäume im Winter kennen.

Nach dem Sammeln gibt jeder

für sich seine 9erlei Hölzer dem Feuer

der Wandlung. Ebenso sind

Heilkundliche Anwendungen und

Magisches Bestandteil dieses Tages.

Ein etwas anderer Nachmittag um

die Bäume einmal aus einer neuen

Sicht zu erfahren. Dauer ca. 3

Stunden. Anmeldung erforderlich:

Heilpraktikerin Kerstin Sommer, Am

Gänsgries 4, Schmeilsdorf, Tel.:

0162/2736258. Info: www.naturheilpraxissommer.de

17:00 Uhr „O Crux Ave, ...“ - „Sei

gegrüßt, o Kreuz, du unsere einzige

Hoffnung ...!“ - Passionskonzert mit

Vocalisto in der St.-Johannis-Kirche in

Schwarzach

Marktleuthen

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr 21.

Fichtelgebirgs-Mineralienbörse in der

Stadthalle, Hermenteil mit

Sonderschau „Faszination

Mineraliensammeln“

Meeder

14:00 Uhr „Albes Land. Ganzes

Land. Ganzes Leben“ - Autoren -

lesung mit Marianne Birthler im

Friedensmuseum

Münchberg

07:45 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Mit R. Bauer durch den

Märzenbecherwald bei Uffenheim

(17 km). Treff: Am Bahnhof

(Zugfahrt). Info: 09251/80813

Neuenmarkt

19:00 Uhr High 7 - Gottesdienst von

Jugendlichen für die ganze

Gemeinde in der Christuskirche

Nürnberg

17:00 Uhr Philharmonischer Chor

Nürnberg - Matthäus-Passion von

Johann Sebastian Bach in der

Meistersingerhalle, Münchner Str.

21. Leitung: Gordian Teupke

19:00 Uhr Konzert mit KAYEF -

Relikte Letzter Nacht Tour 2015 +

support: T-ZON im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

Rattelsdorf

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Hobby-,

Künstler- und Ideenmarkt in der

Abtenberghalle, Ebinger-Str. 20.

Info: 089/5028809

Rugendorf

13:00 Uhr TTC Rugendorf -

Tischtennis Kreisranglistenturnier

Schüler A+C in der Tischtennishalle

und Haus der Jugend

Stammbach

13:30 Uhr 1. Bayern-Cup in

„Mensch-ärgere-Dich-nicht“ in der

Schulturnhalle, Friedrichstr. 2.

Voranmeldung: 09256/1559 oder

0160/92874547 oder Fax:

09256/9609713 oder siedlergemeinschaft-stammbach@web.de

Steinberg

18:00 Uhr Theatergruppe Steinberg -

„Hinterm Schlehdorn“ - Schauspiel

in 3 Akten von Andreas Bauer in der

Kronachtalhalle

Tambach

11:00 Uhr 1. Flugtraining der

Greifvögel im Wildpark Schloss

Tambach. Info: 09567/922915

Untersteinach

17:00 Uhr Orgelkonzert zum 150.

Orgeljubiläum in der Pfarrkirche

Mariä Heimsuchung

Kulmbacher Land im März 27


Termine

Kulmbacher Str. 2, 95367 Trebgast,

Tel. 09227/94150, Fax 941550

Palmsonntag 29. März

ganztägig geöffnet

Karfreitag große Fischkarte

An allen Ostertagen

reichhaltiger

Mittags- und Abendtisch

Bitte reservieren Sie rechtzeitig

Weißer Sonntag, 12. April

ganztägig geöffnet

Frohe Ostern wünschen Ihnen

Ihre Familie Friedrich

und alle Mitarbeiter

9. Montag

Ahorn

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe Seßlach -

Vortrag im Bürgerhaus Linde, Hauptstr. 32 zum

Thema: „Ein Leben zwischen Anpassung und

Widerstand: Georg Alexander Hansen und sein

Weg zum 20. Juli 1944“. Referentin: Franziska

Bartl M.A. (Coburg)

Baiersdorf

14:00 Uhr Stadtrundgang und

Themenführungen: Woche der Brüderlichkeit -

„Judenfriedhof - Die sprechenden Steine“. Treff:

Judengasse 14

Bamberg

20:00 Uhr Faun - „Luna – Tour 2015“ in der

Konzert- und Kongresshalle, Mußstr. 1, Joseph-

Keilberth-Saal. Tickets: 0951/23837

Bayreuth

20:00 Uhr Jazzforum Bayreuth e.V. - Konzert

mit Lyambiko im Becher-Saal, St.-Nikolaus-

Straße 25

Coburg

20:00 Uhr Konzert mit Wassily Gerassimez

(Violoncello) und Nicolai Gerassimez (Klavier) -

Intellektuell, Raffiniert, Witzig im Foyer der

HUK, Willi-Hussong-Straße

Lichtenfels

15:30 Uhr bis 20:00 Uhr Blutspendetermin des

Bayer. Roten Kreuzes in der Stadthalle

Nürnberg

19:30 Uhr Konzert mit Kontra K - KONTRA K

TOUR 2015 im HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Info: 0911/414196

Thurnau

19:30 Uhr Zusammenkunft des Philatelisten-

Clubs in der Gaststätte „Fränkischer Hof“,

Bahnhofstraße 19

20:00 Uhr Fotogruppe des Vereins Natur &

Freizeit Thurnau e.V. - Fotoabend in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19

Wirsberg

19:00 Uhr Sängerstammtisch des

Gesangvereins Wirsberg im Restaurant

Schorgasttal

10. Dienstag

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der Basilika

Vierzehnheiligen. Treff: Gnadenaltar

Bamberg

20:00 Uhr Dance Masters! - Best of Irish Dance

in der Konzert- und Kongresshalle, Mußstr. 1,

Joseph-Keilberth-Saal. Tickets: 0951/23837

Bayreuth

20:00 Uhr Leselust-Festival: Julia Engelmann slamt

„One Day Baby“ und andere Texte in DAS

ZENTRUM, Europasaal, Äußere Badstr. 7a

Hof

18:00 Uhr „Das Tagebuch der Anne Frank“ -

Oper nach den Texten aus dem Tagebuch der

Anne Frank von Grigori Frid im theater hof,

Studio, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Kulmbach

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Außensprechtag durch

das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS)

Region Oberfranken im Landratsamt Kulmbach,

Zimmer Nr. 238. Info: 0921/605-1 oder

09221/707-120 oder willert.martin@landkreiskulmbach.de

Ködnitz

19:30 Uhr Gartenbauverein Fölschnitz-

Kauerndorf - Vortrag in der alten Schule zum

Thema: „Hochbeete und Kräuterspiralen“.

Referent: Roland Ramming

Nagel im Fichtelgebirge

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - Literarische Kaffeestunde im

Haus der Kräuter, Kemnather Str. 3. Heitere und

nachdenkliche Kräutergeschichten und

Gedichte. Wissenswertes über Heilkraft und

Verwendung von Kräutern! Leitung +

Fam. Gruber

Cottenbacher Str. 1 · 95500 Heinersreuth

Tel. 09 21 / 48 08 86 · Fax 09 21 / 4 60 96 25

www.restaurant-kastaniengarten.de

Öffnungszeiten

Di.- Fr. ab 17.30 Uhr

Samstag / Sonntag

11-14 Uhr und ab 17.30 Uhr

Montag Ruhetag

Von Dienstag, 10. März bis Karfreitag

Fischwochen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

28

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Anmeldung: Karin Schröter, Tel. 09236/6210

oder Erika Bauer, Tel. 09236/1006

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Mitch Ryder - die

Legende auf Tour im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info: 0911/414196

20:00 Uhr Meisterkonzerte in der

Meistersingerhalle, Münchner Str. 21 - Hallé

Orchestra Manchester. Werke von Verdi,

Schumann und Mahler. Solist: Martin Stadtfeld

(Klavier). Leitung: Sir Mark Elder. Karten:

0911/558003

Rugendorf

19:00 Uhr VdK-Stammtisch im Gasthaus

Weisath in Zettlitz

11. Mittwoch

Altenkunstadt

19:30 Uhr Obst- und Gartenbauverein

Baiersdorf - Vortrag zum Thema: „Hochbeete

und Kräuterschnecken“

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Vortragssaal des

Unterzaubach 26 • 95346 Stadtsteinach

Tel. 09225/1309 • Fax 09225/8212

www.Gasthaus-Frankenwald.de

Dienstag Ruhetag

Sonntag 15. und 22. März

Frankenwälder Zicklein

jeden Donnerstag

Schnitzeltag

Freundlichst laden ein Familien Spindler

Kurhauses zum Thema: „Augentraining - so

bleiben Ihre Augen jung!“. Referentin: Monika

Wolf, Ergotherapeutin

Bamberg

08:30 Uhr bis 18:00 Uhr Mittefastenmarkt -

Markt für Holz- und Korbwaren, Sämereien und

sonstige landwirtschaftliche Artikel in der

Innenstadt, Maximiliansplatz

Bayreuth

16:00 Uhr Vortrag im Bezirkskrankenhaus „Alte

Wäscherei“, Nordring 2 zum Thema:

„Zwangsstörungen & Diagnostik“. Referentin:

Dr. Angelika Lakatos-Witt, Diplom-Psychologin

der Uni Bamberg. Eintritt frei

Schmankerl-Wirtshaus

Wir bieten im Monat März:

Karpfenschmauß

Ein Karpfen in dieser Jahreszeit

ist etwas Besonderes, denn durch die

Haltung in der Winterung verliert er das

im Sommer angesammelte Fett.

Bei uns gibt es ihn blau oder gebacken.

Liebes-Schmauß aus

Neptunsreich

Zwei gegrillte Edelfischfilet, mit Kräuterbutter,

Petersilienkartoffeln und bunter Salatteller

„The Best Time is Steak-Time“

Für unsere Steakfreunde

Oxenkotlett

über 400 g schwer,

mit verschiedenen Kräutern gewürzt,

mit Salat und Baguette

ab Freitag, den 20. März

Frühlings-Erwachen

mit

Frankenwälder Zicklein-Braten

Voranzeige:

Karfreitag: Stockfischtag

An allen Osterfeiertagen mittags und abends:

Schäferstündchen

„Fränkischer Festtagsbraten“

Täglich ab 17 Uhr geöffnet

an Sonn- und Feiertagen ab 11 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch Ihre

Hagleitner

Wirtefamilie Limmer

Telefon 09221/4231 • Matth.-Schneider-Str. 6

95326 Kulmbach

Kulmbacher Land im März 29


Termine

20:00 Uhr „Drei tolle Väter“ -

Komödie von Wilfried Reinehr im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

Kulmbach

15:00 Uhr Café Clatsch, Waaggasse

5, im Burggut - Vortrag zum

Thema: „Himmlische Schönheiten -

die Engel in der Kirche von Train -

dorf“. Referent: Wolfgang Scho -

berth. Gäste sind herzlich willkommen

Marktleugast

19:15 Uhr Den Schrei der

Flüchtlinge hören - Informationsund

Gesprächsabend zur Situation

von Flüchtlingen und Migranten

mit Dolores Longares Bäumler

(Leiterin der Migrationsberatung

des Caritas-Verbandes Bayreuth) im

Wallfahrerhaus, Marienweiher 30.

Eintritt frei

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Tom Beck -

So wie es ist - Tour im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

20:00 Uhr 9. Nürnberger Lachnacht

mit Stephan Zinner, Gesa Dreck -

mann, Sascha Korf + Thomas Nico -

lai im Gutmann am Dutzendteich,

Bayernstr. 150. Moderation: Atze

Bauer. Info: 0911/414196

Stadtsteinach

14:00 Uhr VdK-Ortsverband

Stadtsteinach - Monatstreffen im

Café „Michel“

Stammbach

14:00 Uhr bis 15:30 Uhr Sprechtag

des VdK-Ortsverbandes im Rathaus

12. Donnerstag

Altenkunstadt

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Großer

Lagerverkauf im NICI Outlet, Zum

Külmitz 15. Info: 09572/9653 oder

www.nici.de

Bad Berneck

14:00 Uhr Seniorennachmittag der

AWO im TSV Sportheim

Bad Staffelstein

15:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treff: Museum Kloster

Banz

Bad Steben

19:00 Uhr Skatverein Pik 7 Bad

Steben - Skatabend im Hotel

Promenade, Badstr. 16. Info: Klaus

Albrecht, Tel.: 09293/933187 -

Gäste sind herzlich willkommen

19:30 Uhr Dia-Multivisions-Show

im Großen Kurhaussaal zum

Thema: „Norwegen“. Referentin:

Sigrid Wolf-Feix

Bamberg

08:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittefastenmarkt - Markt für Holzund

Korbwaren, Sämereien und

sonstige landwirtschaftliche Artikel

in der Innenstadt, Maximiliansplatz

16:00 Uhr Käpt`n Blaubär - Das

Kindermusical in der Konzert- und

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Hegelsaal. Tickets: 0951/23837

Bayreuth

19:30 Uhr Dr. Mark Benecke - On

Tour - Ein Infotainment Abend mit

Deutschlands bekanntestem

Kriminalbiologen in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere Badstr.

7a. Info: www.das-zentrum.de

Burgkunstadt

13:30 Uhr AWO-Donnerstags -

wanderer - Wanderung: Durch das

Mainecker Seenland von Maineck

zur Rothwinder Mühle. Wander -

führer: Peter Heib. Info-Tel. 09572/

2887. Treff: Kommerzienrat

Riexinger Weg (Nähe Schützen -

haus). Gastwanderer herzlich willkommen

Coburg

19:30 Uhr „Fabian“ - Schauspiel

nach dem Roman von Erich Kästner

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

Hof

10:30 Uhr „Das Tagebuch der Anne

Frank“ - Oper nach den Texten aus

dem Tagebuch der Anne Frank von

Grigori Frid im theater hof, Studio,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

15:00 Uhr „Novecento“ - Solo nach

dem Roman von Alessandro Baricco

30

Kulmbacher Land im März


im theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290

Kulmbach

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“, Friedrich-

Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel.

09203/5768395. Gäste sind herzlich

willkommen

19:30 Uhr Freundeskreis Evan ge -

lische Akademie Tutzing e.V. -

„Drum ist mir alle Freud entrissen“ -

Sieben Szenenbilder zur Depression

in der Spitalkirche, Spitalgasse 5 mit

Heidy de Blum und Florian Elschker

(Nürnberg). Beratung, Begleitung

und Diskussionsleitung: Prof. Dr.

Dr. h.c. Manfred Wolfersdorf

(Bayreuth)

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Kulmbach - Vortrag im Mönchshof-

Bräuhaus, Hofer-Str. 20, Vereins -

zimmer (1. Stock) zum Thema:

„Wo liegt denn nun Menosgada?

Betrachtungen zu neueren Interpre -

tationen in der Geographie des

Ptolomäus (ca. 100 bis 170 n.

Chr.)“. Referent: Günter

Rothemund (Kulmbach)

Lichtenfels

20:00 Uhr VDELLI - Energie gelade -

ner Rock aus Down Under im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse 5

Marktleuthen

19:30 Uhr Lichtbildervortrag im

Café Schoberth, Marktplatz 10 zum

Thema: „Kühles Nass und treibende

www.kulmbacher-land.com

Kraft“. Referentin: Christine Roth

(Geoparkrangerin)

Nürnberg

20:00 Uhr Planet Erde - LIVE IN

CONCERT - Die spektakulärsten

Bilder unserer Erde in der Arena

Nürnberger Versicherung, Kurt-

Leucht-Weg 11. Info: 0911/414196

Redwitz

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Redwitz - Vortrag im Kulturraum

„Alte Schule“ (gegenüber der

Kirche) in Obristfeld zum Thema:

„Der Wald ist das Hemd der armen

Leute - die Geschichte des Waldes

und seiner Nutzung“. Referent:

Dipl.-Geogr. Christof Zahalka

(Kronburg)

hn gibt es seit 1928, den Schwanenbräukeller. Ein imposantes Gebäude, das mit

Ieinem 300 Meter langen unterirdischen Gang Richtung Plassenburg den größten

Felsenkeller der Bierstadt vorweisen kann. Diese traditionelle Bierwirtschaft in der

Oberen Stadt, Spiegel 12, früher auch mal Brauerei, deren Gerstensaft bis nach

Holland exportiert wurde, hat eine reiche Vergangenheit hinter sich. Und nun folgt

mit Claudia Vonbrunn eine neue Pächterin, die neue Ideen einbringt.

Unter dem Motto „Kultur-Wirtshaus Schwanenbräukeller“ verbindet sie Boden -

ständiges mit Moderne, gutes Essen mit Kultur. Hier wird für jeden Geschmack etwas

angeboten, von echt Fränkisch bis International.

Das Außergewöhnliche: Da gibt es vegane und vegetarische Küche und auch den

Schweine braten in würziger Biersoße mit Semmelkloß. Claudia Vonbrunn: „ Wir setzen

auf ein bunt gemischtes Publikum von Jung bis Alt, unsere Gäste können von

knusprigen Seitanstiften (vegan) bis zum argentinischen Hüftsteak wählen, jede

Woche wechseln die Gerichte“. Sie steht gern hinter dem Herd, kommt aus einer bekannten

Mainrother Gastronomie-und Handwerks familie, hat schon in der Kommunbräu und im „Nash“ gearbeitet.

Ein Gastraum mit 30 Plätzen und ein Nebenraum mit 40 Sitzgelegenheiten laden zum Kommen ein, man ist da

auch an der richtigen Stelle, sich bei Geburtstagen, Konfirmationen, Hochzeiten und Betriebsfeiern wohlzufühlen.

Und auch Musik wird ebenso groß geschrieben: Einmal im Monat lockt ein Event mit interessanten Bands oder DJ.

„Wir hatten mit Elektroklängen und Rockabilly am Abend schon volles Haus, das macht Mut für die Zukunft“, freut

sich Claudia, geht wieder in die Küche, um die nächsten Speisen frisch zuzubereiten.

Der Schwanenbräukeller bringt frischen Wind in die Gastronomie, ein Besuch lohnt. Denn wo kann man in

Kulmbach sowohl vegan und vegetarisch als auch fleischlich essen? Die Adresse Spiegel Nr. 12 sollte man sich merken.

hw.

Weitere Informationen: www.schwanenbraeukeller.de und in facebook.

Samstag, 7. März: 1. Kulmbacher Hardrock Nacht

ab 20 Uhr Gitarrist Andy spielt Hardrock Musik mit seiner Gitarre unplugged

und der Schwanenbräukeller überrascht mit American Food

Sonntag, 8. März Weltfrauentag - jede Lady bekommt ein Frei-Getränk

Samstag, 14. März, 20 Uhr: Punkrock im Schwanenbräukeller

Stephie Peeka and The seeking 7 aus Boston/USA und Gaffa aus Erfurt

Im Anschluss geben sich die Dj´s Artur (Iltis) und Flo (Swing Brothers) die Ehre am Turntable und

werden dieses Mal mit Punkrock-Musik begeistern

Termine

Rödental

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Abendöffnung im Europäischen

Museum für Modernes Glas,

Rosenau 10. Info: 09563/1606

Selb

19:30 Uhr Symphoniekonzert der

Hofer Symphoniker: „Schubert pur“

im Rosenthaltheater, Hohenberger

Str. 9. Bariton: Peter Schöne.

Dirigent: Arn Goerke. Info-Tel.:

09287/883-119 und -125

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-Ov

Stadtsteinach - Märchen- und

Erzählstunde für Kindergarten-,

Vorschul- und Grundschulkinder im

Café Michel

Kulmbacher Land im März 31


Termine

18:00 Uhr Fotogruppe Stadtsteinach -

Wochentreff in der „Waldschänke“. Info:

09225/9999130, Herr Nietert

Thurnau

20:00 Uhr Musikanten-Stammtisch in der

Gaststätte „Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19.

Info: 09228/239

Wirsberg

19:00 Uhr Gartenbauverein Wirsberg -

Gartenstammtisch im Restaurant Schorgasttal

19:30 Uhr Vortrag des Bayer. Bauernverbandes

im Gasthof Hereth zum Thema: „Diabetes - eine

Volkskrankheit“. Referent: Dr. Hans-Jürgen

Zeißler, Internist (Kulmbach)

13. Freitag

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Großer Lagerverkauf

im NICI Outlet, Zum Külmitz 15. Info:

09572/9653 oder www.nici.de

Aufseß

18:00 Uhr Fortbildungsabend „Teichwirtschaft“

im Brauereigasthof Rothenbach, Im Tal 70.

Anmeldung: Tel.: 0921/604-1469 oder per E-

Mail fischerei@bezirk-oberfranken.de

Bad Berneck

19:00 Uhr Vortrag im KuKuK - Kunst und Kultur

im Alten Kindergarten zum Thema: „Von

Hochzeiten, Bilmesschneidern und Truden - unser

spannendes Brauchtum“. Referent: Adrian

Roßner

Bad Staffelstein

19:30 Uhr „Gedanken sortieren: Ein

Postkartenalbum, ein Unnersdorfer Bauer und

der Erste Weltkrieg?“ - Vortrag von Susanne

Zahn in der „Alten Darre“, Stadtturm. Eintritt

frei

Bad Steben

Therme Bad Steben - ROMANTIK-Freitag. Die

Therme hat im Kerzenschein bis 23.00 Uhr

geöffnet

Baiersdorf

14:00 Uhr Stadtrundgang und

Themenführungen: Woche der Brüderlichkeit -

„Erinnerungsgang zu den einstigen

Wohnhäusern jüdischer Mitbürger“. Treff: Selig -

Kunst

zu günstigsten Preisen...

vom 15.3. bis 22. März 2015

Atelier HELGA HOPFE im Haus Schmeilsdorf,

Wichernweg 2, 95336 Mainleus.

Jeweils von 13.00 - 18.00 Uhr,

oder nach Absprache.

09229/8665 • helga.hopfe@gmx.de

mann straße 1 (Kindertagesstätte)

19:30 Uhr Theaterverein Baiersdorf e.V. - „Das

Testament“ - Krimidinner im Kulturzentrum

Jahnhalle

Bamberg

08:30 Uhr bis 18:00 Uhr Mittefastenmarkt -

Markt für Holz- und Korbwaren, Sämereien und

sonstige landwirtschaftliche Artikel in der

Innenstadt, Maximiliansplatz

19:30 Uhr Klavierabend mit Alexey Kholodov in

der Konzert- und Kongresshalle, Mußstr.1,

Spiegelsaal

20:00 Uhr Bülent Ceylan mit „Haardrock“ in der

brose ARENA, Forchheimer-Str. 15

20:00 Uhr 12. Bamberger Klezmertage -

„Knoblauch Klezmer Band“ in den Haas-Sälen,

Obere Sandstr. 7

Bayreuth

15:00 Uhr Beko-Basketball-Bundesliga: MEDI

Bayreuth - BG Göttingen in der

Oberfrankenhalle, Am Sportpark 3

20:00 Uhr „Drei tolle Väter“ - Komödie von

Wilfried Reinehr im Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

Coburg

16:00 Uhr Käpt`n Blaubär - Das Kindermusical

im Kongresshaus Rosengarten, Berliner-Platz 1.

Tickets: 0951/23837

19:30 Uhr „Hypnotic Poison“ - Choreografien

von Demis Volpi, Young-Soon Hue und Mark

McClain im Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Dann mach ich mir nen Schlitz ins

Kleid“ - Eine Hommage an Klimbim im

Münchner Hofbräu, Kleine Johannisgasse 8.

Info: 09561/898989

20:30 Uhr Die Wellküren mit „Herz sticht!“ im

Gasthof „Zum Schwarzen Bären“. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Harsdorf

19:30 Uhr Workshop des Gartenbauvereins im

Gasthaus Stoll in Haselbach zum Thema:

„Hochbeet - Theorie“

Helmbrechts

19:00 Uhr bis 23:00 Uhr Nachtschwimmen im

Wellenhallenbad Aquawell mit DJ Musik aus den

Charts und vieles mehr. Eintritt frei. Info:

Jugendtreff PUR, Tel.: 09252/1342

Hof

19:30 Uhr PREMIERE: „Der Untergang des

Hauses Usher“ - Oper von Philip Glass nach der

Novelle von Edgar Allan Poe im theater hof,

Großes Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

32

Kulmbacher Land im März


20:00 Uhr Hofer Kabarettwochen -

Rolf Miller mit „Alles andere ist

primär“ in der Freiheitshalle,

Festsaal, Kulmbacher Straße 4.

Tickets: 09563/30820 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

20:00 Uhr Falco meets Mercury -

Die Rock-Show in der Freiheitshalle,

Großes Haus, Kulmbacher Straße 4

Kronach

18:00 Uhr Ausstellungseröffnung

„Inspirationen aus der Natur“ -

Arbeiten von Andrea Partheymüller-

Gerber und Kollegen in der ehemaligen

Synagoge, Nikolaus-Zitter-Str.

27. Ausstellungsdauer: 13. bis 28.

März

Kulmbach

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sparkassen-Poolparty im Hallenbad,

Hardenbergstr. 6

19:30 Uhr Vortrag in der Dr.-

Stammberger-Halle zum Thema:

„1.000.000 Patente - 1.000

Religionen - 1 Evangelium“.

Referent: Prof. Dr. Werner Gitt

Lichtenberg

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Violine mit dem

Dozenten Prof. Josef Schwab und

seinen Meisterschülern in Haus

Marteau, Lobensteiner Straße 4.

Info: www.haus-marteau.de

Marktleugast

18:00 Uhr Hermeser Fischbuffet im

Landgasthof Haueis. Reservierungen

unter Tel. 09255/245

Mehlmeisel

18:30 Uhr Musikantentreffen im

BRK-Heim. Info: Albert Kastl, Tel.

09272/1339

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - OG-Abend: FGV-

Wandertage im Taubertal im

September 2014 - Film von Roland

Bauer im Judoclub. Info:

09251/80813

Neudrossenfeld

20:00 Uhr „The Kings of Swing“ -

Waffle Machine Orchestra live im

großen Saal des Drossenfelder

Bräuwerck, Marktplatz 2a. Info:

09203/9736-515

www.kulmbacher-land.com

Mit dem modernen Märchen

„Emmas Glück“ ist es uns

gelungen, eine hinreißende

Münchner Produktion ans Schloss -

theater lotsen zu können. Dabei erwartet

Sie große Schauspielkunst…

Emma lebt allein auf einem heruntergekommenen

Bauernhof von der

Schweine zucht. Eines Nachts kracht

dann Max in

ihr Leben.

Das Auto

des Groß städters überschlägt sich und landet auf ihrem Hof,

auf dem Rücksitz eine Tüte voll Geld. Mann UND Geld –

Emmas Glück scheint perfekt. Nach einigen Umwegen kommen

sich die beiden näher, doch viel Zeit bleibt ihnen nicht …

Abgerundet wird unser Programm durch den amüsanten und

besinnlichen Erich Kästner Abend mit Gedichten, Texten und

Chansons des großen deutschen Schriftstellers und Kabaret -

tisten – für Kästner Fans und alle, die es werden wollen.

Eintritt: 15/16 Euro - ermäßigt 12 Euro

Nürnberg

19:30 Uhr Fluch der Karibik -

Disney in Concert mit The Sound of

Hollywood Symphony Orchestra in

der Meistersingerhalle, Münchner

Str. 21 . Karten: 0911/4334618

oder www.nuernbergmusik.de

20:00 Uhr Kabarett mit Alfons

Hasenknopf im Gutmann am

Dutzendteich, Bayernstr. 150. Info:

0911/414196

Weiden

20:00 Uhr Weidener

Meisterkonzerte mit dem

Streichquartett „Quatuor Danel“ in

der Max-Reger-Halle

Wirsberg

19:00 Uhr Schützengesellschaft

Wirsberg - Gesellschaftsabend im

Schützenhaus

Wunsiedel

20:00 Uhr „Im Licht der Berge“ -

Multivisionsschau mit Alexander

Huber in der Fichtelgebirgshalle.

Karten: 09232/602-162

Copyright:

Kasper- J. Klaas

Termine

14. Samstag

Ahorntal

19:00 Uhr Gruseldinner: „Dracula“

- Feinstes Kulinartheater auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burgrabenstein.de

Altenkunstadt

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Großer

Lagerverkauf im NICI Outlet, Zum

Külmitz 15. Info: 09572/9653 oder

www.nici.de

19:30 Uhr RV Concordia - „Drei

Weiber und ein Gockel“ - Schwank

in drei Akten in der

Grundschulturnhalle

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Wanderung unter fachkundiger

Leitung mit geselliger

Kulmbacher Land im März 33


Zum 10. Mal in ganz Deutschland

Töpferei Drehwurm

Motschenbach 12, 95336 Mainleus

Tel: 09229 / 97 39 55

toepferei-drehwurm@t-online.de

www.töpfereidrehwurm.de

Kaffee, Gefäße selbst bemalen,

gemeinsames Arbeiten an der Töpferscheibe

Keramikinteressierte und Neugierige sind am 14. und 15.

März eingeladen auf Entdeckungsreise zu gehen und die

Vielfalt an Techniken und Gestaltungs möglichkeiten in einem

der ältesten Handwerke der Menschheit direkt vor Ort kennen

zu lernen.

Die Palette der keramischen Produkte erstreckt sich von traditionellen

Töpferarbeiten bis hin zu feinstem Porzellan, von

Gebrauchsgeschirr bis zu künstlerischen Einzelstücken.

Der Besucher hat die Möglichkeit in die unterschiedlichsten

Ateliers hinein zu schnuppern und den Keramikern bei der

Arbeit über die Schulter schauen, sei es beim Drehen an der

Töpferscheibe, beim Henkeln und Dekorieren von Gefäßen,

bei der Herstellung von Porzellan und Glas perlen oder bei experimenteller

keramischer Formgebung. Auch Vorfuḧrungen

Keramik im blauen Haus

Lidwina Scherrer & Pat Bennett

Eiergasse 13, 96142 Hollfeld

Tel.: 09274 / 8089988

keramikimblauenhaus@t-online.de

www.keramikimblauenhaus.de

Führung durch die Werkstatt

Vordrehen und Selbstdrehen an der Töpferscheibe

Töpferei am Museum Roger le Dieu

Kirchplatz 9a, 95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 97730

info@keramik-ledieu.de

www.keramik-ledieu.de

Für Kinder und Erwachsene:

Bemalen eines Schälchens

34


unter schiedliche Brennverfahren werden von einzelnen

Werk stätten angeboten.

www.tag-der-offenen-toepferei.de

Töpferei Renner

Inh. Friedrich Sommer

Eckersdorfer Weg 1

95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 353

info@renner-keramik.de

www.renner-keramik.de

Leben & Arbeiten mit

Ton, Verwendungs -

möglichkeiten von

Tonwaren

Lebensmittelecht • Spülmaschinenfest •

Mikrowellengeeignet

Keramikwerkstatt Claus Tittmann

Berndorf 43, 95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 252

info@tittmann-keramik.de

www.tittmann-keramik.de

Führung durch Werkstatt, Galerie und

Skulpturengarten.

Töpferei Noë

Bernhard Noe, Keramikermeister

Bahnhofstraße 6, 95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 8114

toepferei.noe@gmx.de

- Neue Keramik zum immer wieder selbst Beschriften

- Keramik dekoriert mit Aphorismen und Zitaten

- Kleinigkeiten zum Essen und Trinken

35


Handgedrehte Keramikbecher

für Kindergärten!

Am 14/15.März findet dieses Jahr, zum 10 mal, der alljährliche

„Tag der offenen Töpferei“ auf Bundesebene statt.

Die Landungsinnungs-Obermeisterin der Keramiker, Edith

Memmel, konnte dieses Jahr Bezirksheimatpfleger Prof. Dr.

Günter Dippold als Schirmherrn gewinnen. „Töpferei ist ein

traditionelles Handwerk an vielen Orten Oberfrankens. Aber

gerade die jüngere Generation der Töpfer beweist, dass historisches

Bewusstsein und zeitgemäße Gestaltung einander

nicht ausschließen“, erklärte Dippold. „Das Töpferhandwerk

macht uns allen vor, wie Traditionspflege aussehen muss:

nicht die Asche sammeln, sondern das Feuer am Brennen halten.“

An der Veranstaltung beteiligen sich 10 Werkstätten aus

Oberfranken. Alle Handwerk- und Keramikinterisierten können

sich vor Ort vom Können der Werkstätten überzeugen,

selbst Hand anlegen oder Fragen stellen.

Kindergärten aus der Region haben heuer zum 4mal die

Möglichkeit eine Ausstattung individuell gestalteter Trink -

becher zu gewinnen. Die kindgerechten und spülmaschinenfesten

Becher werden von jeder Werkstatt zu je 20 Stück

ihrer jeweils typischen Machart gefertigt.

Die einzige Teilnahmebedingung für die Einreichung ist die

Verwendung im täglichen Gebrauch.

Die Anmeldung kann schriftlich an die Adresse der Kreis -

handwerkerschaft Kronach, Keramikerinnung, Alte Bamber -

gerstr.4, 96317 Kronach gesendet oder als Email an

handwerk.kronach@t-online.de

eingereicht werden.

Die Anmeldefrist ist Freitag, der 6. März 2015.

Töpferei Schnauder-Sanke

Am Damm 2, 95349 Thurnau

Tel.: 09228 / 1652

schnauder-sanke@t-online.de

www.thurnauerkeramik.de

Malen Sie Ihren Teller oder gestalten ein

Namensschild

Töpferei Burgstall

Edith Memmel

Burgstall 15, 96268 Mitwitz

Tel.: 0 92 66 / 98 00

info@toepfereiburgstall.de

www.toepfereiburgstall.de

Samstag, 14. März: 2. Wahl Verkauf

So., 15. März: Kinderbasteln und Führungen

36


Einkehr. Route: Bad Staffelstein -

Staffelbergweg - Karlsteig -

Romansthal - Bad Staffelstein (ca. 9

km). Treff: Stadtturm, Bamberger

Straße. Info: Kur und Tourismus

Service, Tel.: 09573/33120

19:30 Uhr Live-Konzert mit Jester s

Chat. + special guest. „MinT in der

„Alten Darre“, Stadtturm. Eintritt

frei

Baiersdorf

19:30 Uhr Theaterverein Baiersdorf

e.V. - „Das Testament“ - Krimi -

dinner im Kulturzentrum Jahnhalle

Bamberg

08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittefastenmarkt - Markt für Holzund

Korbwaren, Sämereien und

sonstige landwirtschaftliche Artikel

in der Innenstadt, Maximiliansplatz

20:00 Uhr 12. Bamberger

Klezmertage - „Gefilte Fish“ in den

Haas-Sälen, Obere Sandstr. 7

Bayreuth

15:00 Uhr Handball-Bayernliga

Herren: HaSpo Bayreuth - SG DJK

Rimpar II im Schulzentrum-Ost,

Äußere Badstraße 26

17:30 Uhr Handball Damen 3.

Bundesliga 2014/2015: HaSpo

Bayreuth - HSG Blomberg-Lippe im

Schulzentrum-Ost, Äußere

Badstraße 26

18:00 Uhr Die Grosse Gala-Nacht

der Operette in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstraße 31

19:00 Uhr einFESTIVAL - von

Remedy mit Sound Of Solace,

Robbin Six Gun, Emma Stoned +

Remedy in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a. Info: www.das-zentrum.de

20:00 Uhr „Drei tolle Väter“ -

Komödie von Wilfried Reinehr im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr „Die kahle Sängerin“

von Eugène Ionesco in der studiobühne

Bayreuth, Röntgenstraße

2. Karten: 0921/69001

20:30 Uhr Jazzforum Bayreuth e.V. -

Konzert mit dem Julia Kadel Trio im

Becher-Saal, St.-Nikolaus-Straße 25

Bischofsgrün

20:00 Uhr Benefiz-Konzert zugunsten

Stephanie Greiner im Großen

Saal des Kurhauses mit den

Bischofsgrüner Musikanten, Müller

& de Vries, Gerald Haug &

Bischofsgrüner Gesangsverein 1860

e.V., FRANKENESPRESS und Willi

Zapf. Eintritt frei, um Spenden für

Stefanie wird gebeten

Coburg

19:00 Uhr 3. Coburger JazzNacht in

der Innenstadt: Dauner & Dauner

mit Dieter Ilg im Rathaussaal, 21.00

Uhr Cocking Trio im Münchner

Hofbräu; Till Martin Quartet im

Ratskeller und Jazz meets Classic -

Japan meets Germany im Leise am

Markt

19:30 Uhr „Salome“ - Oper von

Richard Strauss im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr PREMIERE: „Thrill Me“ -

Musical nach einem wahren

Kriminalfall von Stephen Dolginoff

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

20:00 Uhr Rolf Miller mit „Alles andere

ist primär“ im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner-Platz 1.

Tickets: 09563/30820 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

Creußen

08:00 Uhr bis 11:00 Uhr Bauern -

markt beim Verwaltungsgebäude in

Creußen, Bahnhofstraße

19:30 Uhr 10. Creußener Jazznight

im Kath. Jugendheim

Eckersdorf

09:30 Uhr Tauschtag der Jungen

Briefmarkenfreunde im Rathaus,

Bamberger Str. 30. Bitte immer vorher

unter Tel. 0921/39304 anrufen!

Fichtelberg

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ausstellung: „Mineralien aus dem

Fichtelgebirge“ im Dorfmuseum

Mühlgüt l in Neubau. Info:

09272/6216

Glashütten

19:00 Uhr Midnight Cowboys - 10.

Countryfest in der Mehrzweckhalle

mit „Rebell Bunch“ und „Sawyer“.

www.kulmbacher-land.com

Termine

„Kleiner Kulturfrühling“

Oberfränkisches Textilmuseum Helmbrechts

Irish Spring Festival

15. März

20 Uhr • Einlass 19 Uhr • im Bürgersaal

Karten: 0 92 52 / 92 43 0 und 7 01 53

www.textilmuseum.de

Es präsentieren sich 4 Gruppen bzw.

Künstler: Perfect Friction – eine Irisch

Folk Fusion, Morga – High Energy

Dance Tunes, Twelfth Day – Athmos -

pheric Folk und Steptanz mit Edwina

Nig Eochaidhean – Sean Nos Steps.

„Kleiner Kulturfrühling“

Oberfränkisches Textilmuseum Helmbrechts

Hotel Bossa Nova

21. März

20 Uhr • Einlass 19 Uhr • im Textilmuseum

Karten: 0 92 52 / 92 43 0 und 7 01 53

www.textilmuseum.de

Latin-Jazz, Fado, Samba-Motive, afrokubanische

Rhythmen. In vorderster Linie steht ihre

temperamentvolle portugiesisch-indische

Sängerin Liza da Costa. Live sind sie eine

der besten europäischen Latin-Jazz-Forma -

tio nen überhaupt.

„Kleiner Kulturfrühling“

Oberfränkisches Textilmuseum Helmbrechts

Radspitz unplugged

27. + 28. März

20 Uhr • Einlass 19 Uhr • im Textilmuseum

Karten: 0 92 52 / 92 43 0 und 7 01 53

www.textilmuseum.de

Es ist schon immer etwas Besonderes

wenn Radspitz im intimen Ambiente des

Textilmuseums zeigen, welch tolle

Musiker in ihnen stecken. Sie haben erstmals

mit Christian Schmalz einen Special

Guest aus Münchberg dazu geholt.

Kulmbacher Land im März 37


Termine

Karten: mail@midnight-cowboys.de oder

0160/5549485 oder 09227/6260

Harsdorf

10:00 Uhr bis 11:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte auf dem

Dorfplatz bei der Schulbushaltestelle

19:30 Uhr Workshop des Gartenbauvereins im

Vereinsgarten, Am Stiegl zum Thema:

„Hochbeet - Praxis“

Hassfurt

20:00 Uhr Viva Voce mit „EGO“ in der

Stadthalle

Himmelkron

11:30 Uhr bis 15:00 Uhr „Pretty Women“ -

Erwachsenen-Second-Hand in der TSV-

Turnhalle

Hof

19:30 Uhr „Der Untergang des Hauses Usher“ -

Oper von Philip Glass nach der Novelle von

Edgar Allan Poe im theater hof, Großes Haus,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290

19:30 Uhr „Hungerleider“ - Schauspiel von

Roland Spranger im theater hof, Studio,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290

Nur

keine

Blumen.

Erinnern Sie sich? Im Jahre

1964 wurde dieses Stück mit

Doris Day und Rock Hudson

in den Hauptrollen verfilmt.

Bei der Zeit haben wir's gelassen,

nur den Ort haben wir

verlegt. Kein Problem, denn Hypochonder haben wir

hier auch. Toni, der sich permanent Sorgen um seine

Gesundheit macht, hört ein Telefongespräch seines

Arztes mit und bezieht es auf sich. Er glaubt nun, nur

noch wenige Wochen zu leben zu haben. Weit mehr als

das beunruhigt ihn die Frage, was aus seiner Frau Marie

werden wird, wenn er nicht mehr für sie da ist. Für ihn

gibt es nur eine Lösung! Seine vermeintlich letzten Tage

will er darauf verwenden, Marie mit seinem Nachfolger

vertraut zu machen.

Es spielt für sie der SCHAUHAUFEN unter der Regie von

Georg Mädl.

März: So. 01./17 h • Do. 05./19 h • Fr. 06./20 h

• Sa. 07./17 h • Mi. 18./19 h • Fr. 20./20 h

• Sa. 21./20 h • So. 22./17 h • Di. 24./19 h

• Sa. 28./20 h • So. 29./17 h

April Mi. 01./19 h

Reservierungen unter 09221 - 933 93 oder mail@dasbaumann.de

Hollfeld

15:00 Uhr Frühjahrskonzert I der Musikschule

Hollfeld im Kulturzentrum St. Gangolf. 17.00

Uhr 2. Teil

Kasendorf

07:30 Uhr bis 08:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in Heubsch

beim Gasthaus Scherm

20:00 Uhr Frühjahrskonzert mit den

Kasendorfer Musikanten und dem

Jugendblasorchester im Musikheim

Kulmbach

08:30 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in Forstlahm

auf dem Parkplatz gegenüber des Gasthofes

Schramm

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Perfektion, die Spaß

macht - Der neue Kia Sorento bei Riegel &

Schwenk, Hauptstraße 48, Kulmbach-

Melkendorf. Info: 09221/90520 + 97955

13:30 Uhr Bayerischer Sportkegler- und

Bowlingverband e.V. - Bezirksoberliga

Oberfranken (120 Kugeln): SKC Metzdorf - SKC

67 Eggolsheim 2 in der Gaststätte Dreibrunnen,

Dreibrunnenweg 30

19:00 Uhr „Step the night“ - Stepptanzshow

der Treble Tappers, 1. Stepptanzverein

Kulmbach e.V. im Jugendzentrum „Alte

Spinnerei“. Eintritt frei

20:00 Uhr Punkrock mit „Stephie Peeka and

The seeking 7“ aus Boston/USA und „Gaffa“

aus Erfurt im Kultur-Wirtshaus

Schwanenbräukeller, Spiegel 12. Info:

0175/5167823

Küps

19:00 Uhr Frühjahrskonzert des Musikvereins

Johannisthal im Saal des Gasthauses Horther

Lichtenfels-Schney

13:00 Uhr Trödelmarkt Lichtenfels-Schney -

Schützenplatz. Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

Mainleus

13:30 Uhr Obst- + Gartenbauverein Mainroth -

Baumschnittkurs mit J. Pflaum im Pfarrgarten

19:30 Uhr Schafkopfrennen des SV

Motschenbach im Sportheim

Marktleugast

12:30 Uhr Stadtkirche Münchberg - Ökumenisches

Samstagspilgern nach Marienweiher (ca.

12 km). Um 12.35 Uhr fährt ein Bus von

Marienweiher nach Münchberg

Mehlmeisel

19:00 Uhr Starkbierfest im Feuerwehrhaus in

Unterlind. Info: 09272/909278

Münchberg

13:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG Münchberg

- Ökumenisches Pilgern von Münchberg nach

Marienweiher (12 km). Treff: An der

Stadtkirche. Info: 09251/80813

Neudrossenfeld

11:30 Uhr bis 12:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte in

Dreschenau vor dem Anwesen Mayer

Neuses bei Kronach

19:30 Uhr Theatergruppe Neuses - „Die gepfändt

Gaaß“ - Eine Flößerkomödie von Hans

Schrepfer in der Turnhalle

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Fiddler`s Green - „25

Blarney Roses Tour - die Jubiläumstour!“ im

Löwensaal, Schmausenbuckstr. 166. Info:

0911/414196

20:00 Uhr Bülent Ceylan mit „Haardrock“ in

der Arena Nürnberger Versicherung, Kurt-

Leucht-Weg 11

20:00 Uhr Kabarett mit Matuschik & Rohrer -

„Wir müssen reden“ im Gutmann am

Dutzendteich, Bayernstr. 150. Info:

0911/414196

Schwarzenbach a. Wald

19:00 Uhr Musik und Kabarett mit dem

„Frankensima“ Philipp Simon Goletz und seinem

Programm „Danke für die Aufnahme“ im

Philipp-Wolfrum-Haus, Marktplatz 17

Selb

Selb unplugged - Musiknacht - Stimmung bei

Live-Musik und freiem Eintritt in neun Kneipen

und Locations im Innenstadtbereich garantiert!

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Schaufenster der

Region 2015 - Handwerker, Dienstleistung

Autohäuser uvm. im Factory In - Große

Ofenhalle

20:00 Uhr Gery Gerspitzer mit „Die Menschheit

braucht mich!“ im Porzellanikon. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Stadtsteinach

10:00 Uhr Feuerwehr Zaubach - Schlachtfest im

Landjugendheim in Unterzaubach

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr 5. Second Hand Basar

der KITA St. Michael in der Mittelschule

19:00 Uhr Schützengesellschaft Stadtsteinach -

38

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Starkbierfest im Schützenhaus in

der Bahnhofstraße

19:30 Uhr Evang. freikirchliche

Gemeinde - Vortrag in der

Steinachtalhalle zum Thema: „Der

Tod ist nicht das Ende - Was kommt

danach“

Stammbach

17:00 Uhr Konzert in der Evang.

Kirche mit „Towards The Light“

(Chor und Band)

Steinberg

19:00 Uhr Theatergruppe Steinberg

- „Hinterm Schlehdorn“ -

Schauspiel in 3 Akten von Andreas

Bauer in der Kronachtalhalle

Tambach

11:00 Uhr Flugvorführung der

Greifvögel im Wildpark Schloss

Tambach. Auch um 15.00 Uhr.

17.00 Uhr: Pirsch durch den Park -

Cili con Carne am Lagerfeuer, anschl.

Führung. Info: 09567/922915

Thurnau

20:00 Uhr PREMIERE: „Emmas

Glück“ - Ein modernes Märchen

nach dem gleichnamigen Roman

von Claudia Schreiber im Schloss-

Theater Thurnau,

Torwärterhäuschen, Oberer Markt

28. Karten: 09203/9738680 oder

info@schlosstheater-thurnau.de

20:00 Uhr Gesangverein Tannfeld -

Liederabend mit Ehrungen im

Gasthaus Passing

Trebgast

10:00 Uhr Gartenbauverein

Trebgast - Praktischer Schnitt- und

Veredelungskurs im „Reisergarten“

Untersteinach

09:00 Uhr Gartenbauverein

Untersteinach - Winterschnitt von

Gehölzen mit Jürgen Pflaum beim

Anwesen Wilm, Richard-Wagner-

Str. 29

20:00 Uhr Daphne de Luxe mit

ihrem Programm „Extraportion“ im

Kulmbacher Kleinkunst-Brettla,

Hauptstr. 17. Info: www.kleinkunstbrettla.de

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische Zauber -

vorstellung im Zaubertheater

Zaubertraumraum Amaranthus.

Kartenreservierung erforderlich.

Info und Anmeldung unter

0170/3404084 oder www.zaubertraumraum.de

15. Sonntag

Altenkunstadt

07:00 Uhr Trödelmarkt

Altenkunstadt - BAUR Parkplatz,

VKO. Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr Großer

Lagerverkauf im NICI Outlet, Zum

Külmitz 15. Info: 09572/9653 oder

www.nici.de

18:00 Uhr RV Concordia - „Drei

Weiber und ein Gockel“ - Schwank

in drei Akten in der

Grundschulturnhalle

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- 4. Fastensonntag. 9.00 Uhr und

10.30 Uhr Amt; 14.00 Uhr

Fastenzeitliche Vesper mit

Fastenpredigt mit Sr. Martina

Schmidt OSF (Dillinger

Franziskanerinnen). Thema: „Mit

Franziskus glauben gehen“

14:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treff: Museum Kloster

Banz

Bad Steben

13:15 Uhr bis 16:30 Uhr „Mental-

Wandern“ - Erleben Sie die Natur

auf eine besondere Weise mit

Herbert W. Schiml. Treff: Einfahrt

Thermenparkplatz P1

19:00 Uhr „Junge Künstler im

Konzert“ mit Schülern des

Tonkünstlerverbandes Hochfranken

e.V. im Prinzregent-Luitpold-Saal.

Leitung: Stefanie Günther

Baiersdorf

19:00 Uhr 252. Orgelvesper in St.

Marktplatz 2a / 95512 Neudrossenfeld / Telefon: 09203 9736-515

info@braeuwerck.de, www.braeuwerck.de

Montag - Sonntag 11-23 Uhr

Jeden ersten Sonntag im Monat

geräucherte Forellen und Saiblinge

Donnerstag 5. März 19 Uhr Musikantentreffen

Wir begrüßen alle Sänger Musikanten

Jeden ersten Donnerstag im Monat „Musikantentreffen“

Freitag 13. März Waffle Maschine Orchestra

„The Kings of Swing“ live. Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Karten: 12 Euro im Bräuwerck und bei www.okticket.de

Freitag 20. März Musik und Xang

Live Aufzeichnung von Bayern 1. Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr

Veranstaltung ausverkauft!

Freitag 27. März „Das seltsame Paar“ mit „Dollerands“

Beginn: 20 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr Nur noch wenige Karten verfügbar!!!

Karten erhältlich im Bräuwerck und in der Gemeinde

Samstag 28. März Livekonzert „Boxgalopp“

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr.

Karten: 12 Euro im Vorverkauf im Bräuwerck und auf www.okticket.de

VORANZEIGE:

Freitag 10. April Hungry Cat Tour

David Sinclair and Keith Bennett in concert. Beginn: 20 Uhr

Donnerstag 16. April Die Leipziger Pfeffermühle:

„Glaube, Liebe, Selbstanzeige“ Beginn: 19 Uhr

Freitag 17. April John Lowell Band

Beginn: 20 Uhr. Karten im Bräuwerck und auf www.okticket.de

Fonnerstag 30. April „Tanz in den Mai“ mit dem Double

„Rainer & Roland-best Friends“ Beginn: 20 Uhr. Karten im Bräuwerck

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.braeuwerck.de

oder liken Sie uns auf Facebook.

Wir freuen uns, über Ihren Besuch!

Kulmbacher Land im März 39


Termine

Cocktailmaschinen -

Verleih

www.cocktailmaschine.info

Hotline

0172 8111 433

Nikolaus mit Oliver Kreitz und dem

Bläser-Ensemble „BlechvErlangen“

Bamberg

20:00 Uhr ABBA THE SHOW - Die

größte Abba-Tribute-Show aller

Zeiten in der brose ARENA,

Forchheimer-Str. 15. Tickethotline:

0951/23837

20:00 Uhr 12. Bamberger

Klezmertage - „Pressburger Klezmer

Band“ in den Haas-Sälen, Obere

Sandstr. 7

Bayreuth

09:30 Uhr Universität Bayreuth -

Führung im Ökologisch-

Botanischen Garten -

„Vogelstimmen-Exkursion des

Landesbunds für Vogelschutz“.

Treff: Eingang des Gartens,

Universitäts-Campus

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ein Fest für

die Sinne - Familienerlebnistag in

DAS ZENTRUM, ganzes Haus,

Äußere Badstr. 7a. Info: www.daszentrum.de

14:00 Uhr Handball-Bundesliga

männl. Jugend A: HaSpo Bayreuth -

VfL Gummersbach im

Schulzentrum-Ost, Äußere

Badstraße 26

15:00 Uhr „Drei tolle Väter“ -

Komödie von Wilfried Reinehr im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

15:00 Uhr „Fränkisch Klint`s“ -

Musikantentreffen mit den

Effeltrichter Sängern, der

Stubenmusik und der Singgruppe

der Alt Bayreuther und der Gruppe

„Wiesenthaler Blech“ im Saal im

Lindenhof Bayreuth-Storchennest

Bischofsgrün

1. Bischofsgrüner Frühlingsmarkt

un und um das Kurhaus

Coburg

10:30 Uhr Frühlingsmarkt 2015 -

Hobbykünstler und Kunsthand -

werker im Kongresshaus

Rosengarten, Berliner Platz 1

15:00 Uhr „Fabian“ - Schauspiel

nach dem Roman von Erich

Kästner im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Thrill Me“ - Musical

nach einem wahren Kriminalfall von

Stephen Dolginoff im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Gefrees

18:00 Uhr St. Patricksday mit Cara

in Andy Langs Konzertscheune,

Bahnhofstr. 1 - Authentischer geht

es nur in Dublin: Mit Irish Folk der

internationalen Topband Cara und

frischem Stout vom Fass. Karten:

09254/266

Grafengehaig

13:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Grafengehaig -

Nachmittagswanderung zum deutschen

Wanderdrehkreuz bei

Blankenstein. Treff: Marktplatz.

Info: 09255/7422

Helmbrechts

15:00 Uhr Rentnerstifte - von und

mit Sonja Keil im Gasthof Rossner,

Hofer Str. 35. Eintritt frei

20:00 Uhr „Kleiner Kulturfrühling“

mit IRISH SPRING - Festival of Irish

Folk Music 2015 im Bürgersaal,

Luitpoldstr. 21. Karten:

09252/92430

Hof

17:00 Uhr Multivisionsshow im

Festsaal der Freiheitshalle,

Kulmbacher Straße 4 zum Thema:

„Meine Reise zum Dalai Lama“

19:30 Uhr „Richard O`Brien`s The

Rocky Horror Show“ - Das Kult-

Musical im theater hof, Großes

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Kronach

07:00 Uhr Trödelmarkt Kronach -

Schützenplatz & Hallen, VKO. Info:

09572/382312 oder

0160/99712989

17:00 Uhr 8. Internationaler Orgel -

zyklus Kronach - 1. Konzert: „Italie-

nische Orgelmusik aus drei Jahr -

hunderten mit Alessandro Bianchi

in der Christuskirche. Werke von

Bach, Bossi, Desderi, somma u.a.

Kulmbach

Frankenwaldverein OG Kulmbach -

Frühjahrswanderung von Kronach,

Am Ziegenwinkel, auf dem KC 13

über Dörfles, Unterrodach und den

Kreuzberg nach Ruppen zur

Endeinkehr im Ruppenwirtshaus

(ca. 10 km). Anmeldung und

Busabfahrtszeiten: Herbert Janka,

Tel. 09229/9999002. Gäste herzlich

willkommen

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr Perfektion,

die Spaß macht - Der neue Kia

Sorento bei Riegel & Schwenk,

Hauptstraße 48, Kulmbach-

Melkendorf. Info: 09221/90520 +

97955

14:00 Uhr Sonderführung durch

die Ausstellung „Hexen, Werwölfe

und Untote“ auf der Plassenburg.

Treff: Museumskasse.

Voranmeldung erforderlich: Tel.

09221/958811

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr Frühjahrs

& Sommer-Secondhand „Alles

Rund ums Kind“ im Evang.

Kindergarten + Kinderkrippe

Höferänger, Niederndobrach 18.

Schwangere ab 13.30 Uhr. Abgabe:

Mi. 11. März von 17 bis 18 Uhr

und Do. 12 März von 9 bis 10 Uhr.

Verkaufsnummern und Info:

09221/947311 ab 16.00 Uhr

Beatrice Michel

17:00 Uhr Symphoniekonzert der

Hofer Symphoniker - „Schubert

pur“ in der Dr.-Stammberger-Halle

Ludwigschorgast

18:30 Uhr Multi-Visions-Show der

Laufgemeinschaft im

Gemeindezentrum zum Thema:

„White Desert (Ägypten)“

Marktleugast

17:00 Uhr Basilika Marienweiher -

Fränkisches Passionssingen mit den

„Flotten Saiten“ aus Nagel, den

„Kirchenlamitzer Turmbläsern“,

dem „Neualbenreuther Zwio“ sowie

Stefan Illek aus Regnitzlosau.

Eintritt frei

Marktschorgast

19:00 Uhr Gesangverein 1970 -

Liederabend mit Ehrungen im Kath.

Pfarrsaal

Nürnberg

16:30 Uhr 6. Sonntagskonzert der

Nürnberger Symphoniker in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. „Griff nach den

Sternen“. Werke von Mozart und

Rachmaninow. Solist: Howard

Shelley (Klavier). Dirigent:

Alexander Shelley

20:00 Uhr Konzert mit Mark Forster

- Bauch und Kopf Tour 2015 im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Info: 0911/414196

Oberkotzau

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Hobby-,

Künstler- und Ideenmarkt in der

Saaletalhalle, Bürgerstraße. Info:

089/5028809

Rödental

14:30 Uhr Highlights im

Glasmuseum - Führung für

Einzelbesucher im Europäischen

Museum für Modernes Glas,

Rosenau 10. Info: 09563/1606

Selb

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schaufenster der Region 2015 -

Handwerker, Dienstleistung

Autohäuser uvm. im Factory In -

Große Ofenhalle

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr Laetare

Markt - Jahrmarkt in der Innenstadt

Stadtsteinach

19:30 Uhr Evang. freikirchliche

Gemeinde - Vortrag in der

Steinachtalhalle zum Thema:

„Glauben alle Religionen an den

gleichen Gott?“„

Wachenroth

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag bei der Fa.

MURK, direkt an der A3 Nbg.-Wü.

Info: www.murk.de

Weismain

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr Markt auf

dem Marktplatz

40

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Wunsiedel

19:00 Uhr Chiemgauer

Volkstheater mit „Nordlicht über

Bollerbach“ in der

Fichtelgebirgshalle

16. Montag

Bad Staffelstein

16:00 Uhr „Das Dschungelbuch“

mit dem Karfunkel-Figurentheater

im Evang. Gemeindehaus. Info:

0175/2555527

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Vortragssaal

des Kurhauses zum Thema:

„Natürlich schlank und fit“.

Referent: Heilpraktiker Hannes

Laubmann

Bamberg

20:00 Uhr Das Original

Riverdance - Die

Jubiläumstournee geht weiter! in

der brose ARENA, Forchheimer-

Str. 15. Tickethotline:

0951/23837

Bayreuth

19:00 Uhr „Jekyll & Hyde“ -

Schultheater des Graf-Münster-

Gymnasiums in englischer

Sprache in der Stadthalle, Kleines

Haus, Ludwigstr. 31

19:00 Uhr „Todesengel oder

Wegbegleiter“ - Vortrag im

Seminarraum im Hof, Richard-

Wagner-Str. 24. Referent: Dr.

Roland Martin Hanke

(Palliativmediziner). Info:

www.ebw-bayreuth.de oder Tel.

0921/5606810. Eintritt frei

Bischofsgrün

20:00 Uhr Bild-Vortrag im

Kurhaus zum Thema: „Viele Wege

führen zum Nordkap“. Referent:

Joachim Leithoff. Eintritt frei

Coburg

20:00 Uhr Gesellschaft für

Musikfreunde - Konzert mit

Danjulo Ishizaka (Violoncello) und

Shai Wosner (Klavier) -

Musikalische Europareise im

Kongresshaus Rosengarten,

Berliner Platz 1

Hof

19:30 Uhr „Maria Stuart“ -

Schauspiel von Dacia Maraini im

theater hof, Studio, Kulmbacher

Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290

Kulmbach

13:00 Uhr bis 18:45 Uhr

Blutspendetermin des Bayer.

Roten Kreuzes im Rotkreuzhaus,

Flessastr. 1

20:00 Uhr Jazz-Session im Kinderund

Jugendkulturzentrum „Alte

Spinnerei“

20:00 Uhr Kulmbacher Literatur -

verein - Literaturstammtisch im

Café Clatsch, Waaggasse 5, im

Burggut. Gäste sind immer herzlich

wilkommen

17. Dienstag

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen. Treff:

Gnadenaltar

Bayreuth

19:30 Uhr „Dance Masters“ - Best

of Irish Dance in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstraße 31

20:00 Uhr 209. Akademiekonzert

- Liederabend mit Alexandra

Hebart (Hamburg) in der

Hochschule für evangelische

Kirchenmusik, Großer Orgelsaal,

Wilhelminenstr. 9. Lieder von

Mahler, Strauss, Zemlinsky und

Schönberg

20:00 Uhr „Die kahle Sängerin“

von Eugène Ionesco in der studiobühne

Bayreuth,

Röntgenstraße 2. Karten:

0921/69001

20:00 Uhr Hans Söllner - Solo in

DAS ZENTRUM, Europasaal,

Äußere Badstr. 7a

Creußen

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Creußen - Vortrag im Alten

Rathaus zum Thema: „Vom

Todesstreifen zur Lebenslinie - faszinierende

Erinnerungslandschaft

Grünes Band“. Referent: Kai

Frobel (Nürnberg)

Kulmbacher Land im März 41


Termine

Hof

19:30 Uhr „Hungerleider“ - Schauspiel von

Roland Spranger im theater hof, Studio,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.: 09281/7070290

Nürnberg

20:00 Uhr Klassische Philharmonie Bonn e.V. -

6. Konzert der Wiener Klassik in der

Meistersingerhalle, Großer Saal, Münchner Str.

21. Werke von Elgar, Mendelssohn und van

Beethoven. Solist: Thomas Albertus Irnberger

(Violine)

Rugendorf

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Blutspendetermin des

Bayer. Roten Kreuzes im Haus der Jugend,

Badstr. 22

Weismain

18:30 Uhr Vortrag des VdK-Ortsverbandes im

Hotel „Alte Post“ zum Thema: „Aktiv, fit und

beweglich“

18. Mittwoch

Bad Steben

19:00 Uhr VHS-Diavortrag im Vortragssaal des

Kurhauses zum Thema: „Streifzüge durch den

Frankenwald“. Referent: Werner Rost

Bayreuth

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr LKW-Fortbildung nach

Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz Modul 4 in

den Landwirtschaftlichen Lehranstalten, Adolf-

Wächter-Str. 39. Anmeldung beim

Bildungswerk des BBV in Ansbach: Tel.:

0981/9707080 oder E-Mail: landwirtschaft@bezirk-oberfranken

de

16:00 Uhr Vortrag im Bezirkskrankenhaus „Alte

Wäscherei“, Nordring 2 zum Thema:

„Psychodynamik der Suizidalität“. Referent: Dr.

med. Michael Purucker, Leitender Oberarzt der

Abteilung Psychosomatische Medizin und

Psychotherapie des Bezirkskrankenhauses

Bayreuth. Eintritt frei

19:00 Uhr „Jekyll & Hyde“ - Schultheater des

Graf-Münster-Gymnasiums in englischer

Sprache in der Stadthalle, Kleines Haus,

Ludwigstr. 31

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe Creußen -

Vortrag im Evangelischen Gemeindehaus,

Richard-Wagner-Str. 24 zum Thema:

„Residenzen und Residenzgärten in Franken -

von der Bayreuther Eremitage zum

Pompejanum in Aschaffenburg“. Referent:

Günter Barthel (Würzburg)

Coburg

19:30 Uhr „Hypnotic Poison“ - Choreografien

von Demis Volpi, Young-Soon Hue und Mark

McClain im Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Thrill Me“ - Musical nach einem

wahren Kriminalfall von Stephen Dolginoff im

Landestheater, Reithalle. Info: 09561/898989

Kasendorf

14:30 Uhr Treffen der Selbsthilfegruppe Restless

- Legs Syndrom - RASTLOSE BEINE, RUHELOSE

NÄCHTE im Café Vogel. Gäste sind herzlich

willkommen. Info: Ilona Zimmermann -

09228/1634

Kulmbach

19:00 Uhr „Nur keine Blumen“ - Der

Filmklassiker mit Doris Day und Rock Hudson

im Theater DAS BAUMANN, Ziegelhüttener Str.

40. Info: 09221/93393 oder www.das-baumann.de

Lichtenfels

20:00 Uhr Benefizkonzert des Ausbildungs -

musikkorps der Bundeswehr in der Stadthalle

Nürnberg

09:30 Uhr bis 18:00 Uhr Freizeit Messe

Nürnberg, Messezentrum. Info: www.freizeitmesse.de

20:00 Uhr Konzert mit Eisbrecher Support:

Maerzfeld - Tour 2015 im Löwensaal,

Schmausenbuckstr. 166. Info: 0911/414196

20:00 Uhr Das Konzert 2015 mit Ulla Meinecke

im Gutmann am Dutzendteich, Bayernstr. 150.

Info: 0911/414196

Scheßlitz

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Memmelsdorf/Scheßlitz - Vortrag in der

Mittelschule, Mittlerer Weg 8 zum Thema: „Es

geht wieder nauswärts - fränkisches Leben zwischen

Lichtmess und Martini“. Referent: Dipl.-

Theol. Josef Motschmann (Bad Staffelstein) mit

musikalischer Umrahmung durch die Gruppe

„Fränkischer Wind“ aus Altenkunstadt

Weismain

09:00 Uhr bis 18:00 Uhr Tag der ewigen

Anbetung in der Pfarrkirche St. Martin. 18.30

Uhr Gottesdienst mit anschl. Prozession

16:30 Uhr bis 19:30 Uhr Blutspendetermin

Helfende Franken im Kastenhof, Kirchplatz 7

(Institut für Transfusionsmedizin Suhl gGmbH)

19. Donnerstag

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen - Hl. Josef.

Hochamt, 09.00 Uhr Amt

Bad Steben

19:00 Uhr Skatverein Pik 7 Bad Steben -

Skatabend im Hotel Promenade, Badstr. 16.

Info: Klaus Albrecht, Tel.: 09293/933187 -

Gäste sind herzlich willkommen

42

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

19:30 Uhr Gitarrenkonzert mit

Martin C. Herberg im Großen

Kurhaussaal

Bamberg

20:00 Uhr TBC mit „“dAPPen wie

wir“ in den Haas-Sälen, Obere

Sandstr. 7. Tickets: 09563/30820

oder www.konzertagentur-friedrich.de

Bayreuth

20:00 Uhr Bamberger Symphoniker

in der Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstraße 31. Werke von

Strawinsky, Mozart und Aaron

Copland. Leitung und Klavier:

Christian Zacharias. Veranstalter:

Gesellschaft der Kulturfreunde e.V. -

Karten: 0921/69001

20:00 Uhr 3. Open Jam Session in

DAS ZENTRUM, Kleinkunstbühne,

Äußere Badstr. 7a. Info: www.daszentrum.de

Coburg

20:00 Uhr „The Spirit of Ireland“ -

Irish Dance & Live Music im

Kongresshaus Rosengarten, Berliner

Platz 1

Hohenberg an der Eger

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Expertisentag im Porzellanikon mit

Porzellanexpertin und Kuratorin am

Porzellanikon Petra Werner. Info:

09233/772211

Kulmbach

14:30 Uhr Treffen der

Selbsthilfegruppe Restless - Legs

Syndrom - RASTLOSE BEINE, RUHE-

LOSE NÄCHTE im Hotel Kronprinz.

Gäste sind herzlich willkommen.

Info: Ilona Zimmermann -

09228/1634

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“, Friedrich-

Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel.

09203/5768395. Gäste sind herzlich

willkommen

20:30 Uhr „Viva la Heimat“ - Das

neue Programm von Mäc Härder

im Bayer. Brauereimuseum, Hofer-

Str. 20

Lichtenfels

09:00 Uhr Außensprechtag des

Bezirks Oberfranken im

Landratsamt Lichtenfels,

Kronacherstr. 30, 2. Erdgeschoss

Haupteingang, Zimmer 53. Um

Anmeldung unter Tel. 0921/7846-

2200 oder per E-Mail an karlheinz.rabenstein@bezirk-oberfranken.de

wird gebeten

Marktleugast

19:00 Uhr Basilika Marienweiher -

Festgottesdienst am Hochfest des

hl. Josef zum zweiten Jahrestag der

Amtseinführung von Papst

Franziskus mit dem Kulmbacher

Dekan Hans Roppelt

19:30 Uhr Pfarrei Marienweiher -

Vortrag im St. Martinsheim zum

Thema: „Jesus und sein Tod“

Michelau

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Redwitz - Vortrag im Deutschen

Korbmuseum, Bismarckstr. 4 zum

Thema: „... sing me a wenig -

spring me a wenig ... - Aus dem

Michelauer Vereinsleben“. Referent:

Ernst Schmidt (Michelau)

Nürnberg

09:30 Uhr bis 18:00 Uhr Freizeit

Messe Nürnberg, Messezentrum.

Info: www.freizeitmesse.de

19:00 Uhr Ehrlich Brothers mit

„Magie - Träume erleben“ in der

Arena Nürnberger Versicherung,

Kurt-Leucht-Weg 11

20:00 Uhr Konzert mit der Biily

Cobham Band - „Tales from the

Skeleton Coast“ im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

Presseck

18:00 Uhr TSV Presseck - 2.

Pressecker Bratwurstgipfel im

Sportheim „Schützenhaus“

Selb

19:30 Uhr theater hof -

„Schwanensee“ - Ballett zur Musik

von Peter I. Tschaikowsky im

Rosenthaltheater, Hohenberger Str.

9. Info-Tel.: 09287/883-119 und -

125

Stadtsteinach

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr AWO-Ov

Stadtsteinach - „Hurra, der Frühling

BAMBERGER SYMPHONIKER

lte Bekannte und immer wieder herzlich erwünscht im Großen Haus der

AStadthalle sind die Bamberger Symphoniker. Am Donnerstag, 19. März,

um 20 Uhr, gastieren sie auf Einladung der Kultur freunde Bayreuth in der

Richard Wagner-Stadt, geben Kostproben ihres weitgefächerten Repert oires.

Unter dem Dirigat von Christian Zacharias, der auch den Part am Klavier

übernimmt, bringt der weltbekannte Klangkörper Kompositionen von Igor

Strawinsky, Wolfgang Amadeus Mozart und Aaron Copland zu Gehör.

Zacharias besticht durch brillante sprachliche Ausdrucksfähigkeit, tiefes musikalisches

Verständnis und einem sicheren künstlerischen Instinkt. Er etablierte

sich sowohl als einer der weltweit führenden Pianisten als auch ein

gefragter Mann am Taktstock. Mit zahlreichen internationalen Preisen bedacht

und immer auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen, wird er zusammen

mit dem Orchester für einen spannenden Abend sorgen. h.w.

Kulmbacher Land im März 43


44

Termine

ist da!“ - Märchen- und

Erzählstunde für Kindergarten-,

Vorschul- und Grundschulkinder im

Café Michel

17:30 Uhr bis 19:00 Uhr AWO-Ov

Stadtsteinach - AWO-Spieletreff im

Nebenzimmer der Gaststätte

„Ratskeller“ - Ein Spielnachmittag

für alle die gerne Schach, Dame,

Mühle, Halma und vieles mehr spielen

möchten. Info + Fahrdienst:

Max Gräbner, Tel. 09225/956239

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in der

„Waldschänke“. Info:

09225/9999130, Herr Nietert

20:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Stadtsteinach - Vortrag im kath.

Pfarrheim zum Thema: „Die

Karikatur - Entstehung,

Schwerpunktfelder,

Gestaltungstechniken und Karikatur

& Kunst“. Referent: Armin

Pfreundner

20. Fr. / Frühlingsanf.

Ahorntal

19:00 Uhr Murder Mystery Dinner:

„Murder for Fun“ - Feinstes

Kulinartheater auf Burg Rabenstein.

Info: Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Burgkunstadt/Altenkunstadt -

Vortrag in der ehem. Synagoge

(Judenhof 3) zum Thema: „Emanuel

Osmund aus Altenkunstadt -

Freund des Schriftstellers Jean Paul

und erfolgreicher Geschäftsmann“.

Referent: Prof. Dr. Günter Dippold

(Lichtenfels)

Aufseß

09:00 Uhr Bisamfallenstellerkurs in

der Lehranstalt für Fischerei,

Draisendorfer Str. 174. Anmeldung:

Tel.: 0921/604-1469 oder fischerei@bezirk-oberfranken.de

Bad Staffelstein

13:00 Uhr Kurgastwanderung.

Route: Bad Staffelstein - Stublang -

Baggerseen - Wiesen - Baggerseen -

Bad Staffelstein (ca. 10 km). Treff:

Stadtturm, Bamberger Straße. Info:

Kur und Tourismus Service, Tel.:

09573/33120

19:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- Fränkisches Passionssingen. Musik,

Gesang und Texte vom Abendmahl

bis zur Kreuzigung. Eintritt frei

Bad Steben

18:00 Uhr Therme Bad Steben -

Lange Saunanacht mit Live-Musik

Die LIAISON aus

DESIGN / ENTWICKLUNG / HANDWERK

Der Luftkurort hat eine neue attraktive

Adresse: Direkt am Marktplatz,

gegenüber dem Posthotel Herr -

mann, eröffnete Günther Sünkel ein

Polstermöbelgeschäft für alle und

ebenso für gehobene Ansprüche.

Mit dazu gehört Adam Dzielak, der

in Helmbrechts eine Manufaktur betreibt.

Sie gehen miteinander eine

Die Designer Adam Dzielak

(links) und Gün ther Sünkel bei

der Ge schäftseröffnung.

Kulmbacher Land im März

Liaison ein, in der Sünkel mit hochwertigen

Polstermöbeln und Dzielak

mit Lifestyle Trends unter dem Label

„Glücksgut“ punkten. Außerge -

wöhn liches Design, Entwicklung und Hand werk verbinden sich. Beide

Designer arbeiten auch für bekannte Firmen, haben in der Branche einen

guten Namen und reichlich Erfahrung. Wie kreativ sie sind, machte eine

Moden schau mit emotionaler, dynamischer musikalischer Beglei tung

deutlich, es wurden die neuesten Frühjahrs- und Sommer kollek tionen gezeigt.

Bürger meister Hermann Anselstetter nannte das Geschäft eine echte

Bereicherung für Wirsberg.

h.w.

von Enzo & Claudi. Ab 22.00 Uhr

Nacktbaden im gesamten

Thermenbereich; bis 24.00 Uhr

geöffnet

Baiersdorf

19:30 Uhr Theaterverein Baiersdorf

e.V. - „Das Testament“ - Krimi -

dinner im Kulturzentrum Jahnhalle

Bamberg

20:00 Uhr FANTASY - live in der

Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal

Bayreuth

19:00 Uhr „Jekyll & Hyde“ -

Schultheater des Graf-Münster-

Gymnasiums in englischer Sprache

in der Stadthalle, Kleines Haus,

Ludwigstr. 31

20:00 Uhr „Drei tolle Väter“ -

Komödie von Wilfried Reinehr im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr „Die kahle Sängerin“

von Eugène Ionesco in der studiobühne

Bayreuth, Röntgenstraße

2. Karten: 0921/69001

20:00 Uhr Improvisationstheater

Mamaladnamala - Potpourri-Show

unter dem Motto „Alles muss raus“

in DAS ZENTRUM,

Kleinkunstbühne, Äußere Badstr.

7a. Karten: karten@impro-bayreuth.de

Coburg

09:00 Uhr „Petterson und Findus“ -

Schauspiel von Sven Nordqvist für

Menschen ab 4 Jahren im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989 - Auch um 11.00

Uhr

19:30 Uhr „Hypnotic Poison“ -

Choreografien von Demis Volpi,

Young-Soon Hue und Mark

McClain im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Dann mach ich mir nen

Schlitz ins Kleid“ - Eine Hommage

an Klimbim im Münchner Hofbräu,

Kleine Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

Grafengehaig

19:30 Uhr SV Grafengehaig -

Schnauzturnier in der Gaststätte

„Frankenwaldhalle“

Hof

19:30 Uhr 7. Symphoniekonzert -

„Optimismus“ der Hofer

Symphoniker im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher Straße 4.

Karten: 09281/7200-29

20:00 Uhr Helmut A. Binser mit

„Ein Stück heile Welt“ im

Kunstkaufhaus, Königstr. 25.

Tickets: 09563/30820 oder

www.konzertagentur-friedrich.de

Hollfeld

19:00 Uhr Schafkopfrennen des

BSV Schönfeld in der Alten Schule

Kasendorf

20:00 Uhr 1.FCN Fanclub Thurnau-

Kasendorf - Fanclub-Treffen in der

Gaststätte Weiß/Gumpl

Kulmbach

20:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Der Filmklassiker mit Doris Day und

Rock Hudson im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

Mainleus

18:00 Uhr Jahreskreisfest. Ostara -

Frühlings- Tag und Nachtgleiche.

Ostara - Es ist das Fest der germanischen

Göttin des Frühlings. Nach

der langen Zeit des Winters und der

Ruhe schafft sich das Neue seinen

Raum. Zu dieser Zeit steigt die Kraft

der Erneuerung wieder aus der Erde

um sich mit der Kraft der Sonne zu

verbinden. So wollen wir feiern mit

einem Osterfeuer, Räucherung,

Meditation und einer 9erlei-Kräuter -

suppe. Dauer ca. 3 Stunden. An -

meldung erforderlich: Heilprak -

tikerin Kerstin Sommer, Am

Gänsgries 4, Schmeilsdorf, Tel.:

0162/2736258. Info: www.naturheilpraxissommer.de

Neudrossenfeld

20:00 Uhr Musik und Xang - Live-

Aufzeichnung von Bayern 1 im

großen Saal des Drossenfelder

Bräuwerck, Marktplatz 2a. Info:

09203/9736-515

Nürnberg

09:30 Uhr bis 18:00 Uhr Freizeit

Messe Nürnberg, Messezentrum.

Info: www.freizeitmesse.de


www.kulmbacher-land.com

Termine

20:00 Uhr Staatsphilharmonie

Nürnberg - 5. Philharmonisches

Konzert „Komponistenwahl“ in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. Werke von Ives,

Haydn, Ruzicka und Strauss.

Solistin: Tanja Becker-Bender

(Violine). Musikalische Leitung:

Peter Ruzicka

Sonnefeld

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Ebersdorf - Vortrag im Gasthof

„Zum goldenen Löwen“, Thüringer

Straße 2, zum Thema: „Die Herren

von Sonneberg, Gründer des

Klosters Sonnefeld“. Referent:

Thomas Schwämmlein M.A.

(Sonneberg)

Weismain

19:00 Uhr Fußball Regionalliga

Bayern: SpVgg Bayreuth - FV

Illertissen im Waldstadion

Wunsiedel

20:00 Uhr Irish Folk-Festival mit

Andy Lang in der

Fichtelgebirgshalle

21. Samstag

Ahorntal

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet

auf Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder www.burgrabenstein.de

20:00 Uhr Burgkonzert: St. Patrick`s

Day Festival: „Finest Celtic Music

Live“ mit dem Andy Lang Trio aus

Oberfranken (celtic Spirit & Songs),

Lily Neill aus USA (celtic harp) und

Tim Browne aus Irland (Irish

Ballads) auf Burg Rabenstein. Info:

Tel. 09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

Altenkunstadt

19:30 Uhr RV Concordia - „Drei

Weiber und ein Gockel“ - Schwank

in drei Akten in der

Grundschulturnhalle

Bad Staffelstein

18:00 Uhr Irish Folk Abend mit der

Gruppe „Drumindoo“ in der „Alten

Schule“ in Loffeld

Bad Steben

19:30 Uhr Konzert mit dem

Akkordeonorchester Hof - Ein

Ensemble der Musikschule der

Hofer Symphoniker im Großen

Kurhaussaal. Leitung: Thorsten

Petzold

Baiersdorf

19:30 Uhr Theaterverein Baiersdorf

e.V. - „Das Testament“ -

Krimidinner im Kulturzentrum

Jahnhalle

Bamberg

20:00 Uhr Ehrlich Brothers mit

Magie - Träume erleben! in der brose

ARENA, Forchheimer-Str. 15

Bayreuth

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Schützengilde Unteres Tor 1890

Bayreuth - Flohmarkt im

Schützenhaus, Albrecht-Dürer-Str.

4h. Anfahrt über Parkplatz

Gymnasium Christian-Ernestinum

20:00 Uhr „Drei tolle Väter“ -

Komödie von Wilfried Reinehr im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr „Nie sollst du mich befragen“

- Komödie von Paul Barz in

der studiobühne Bayreuth,

Röntgenstraße 2. Karten:

0921/69001

Karl Ludwig Schweisfurt Der Metzger, der kein Fleisch mehr ist…

wenn er nicht genau weiss, wo es herkommt, und wie das Tier gelebt hat.

„Wir leben nicht vom Supermarkt, wir leben nicht vom Handy“ Karl Ludwig Schweisfurth

Früher galten sie als Sonderlinge, heute ist es „cool“, sich fleischlos zu ernähren. Die Vegetarier sind auf dem Vormarsch und sie

scheinen so manches Argument auf ihrer Seite zu haben. Wer sich vegetarisch ernährt, lebt angeblich nicht nur gesünder, er setzt

auch ein Signal gegen die Massentierhaltung.Ein solches Signal setzt auch Karl Ludwig Schweisfurth – aber anders: Im vorliegenden

Buch schildert er seinen Lebensweg vom Großmetzger zum Biobauern und „Auswärtsvegetarier“. Der Fleischkonsum ist auch

ohne Reue möglich – nämlich immer dann, wenn wir weniger, dafür aber qualitativ hochwertiges Fleisch verzehren, wenn wir die

Tiere in ihren Bedürfnissen achten und sie artgerecht halten.

Erschienen im Oekom Verlag

Das Kulmbacher Land verlost 2 Exemplare. Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „.....“ (Einsen de schl.: 21.03.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

VOM WERT DER TIERE Ein Film von Bertram Verhaag

„Wir alle führen Krieg – Krieg unserer Gesellschaft gegen die Gattung Tier.“

Eine drastische Aussage, doch angesichts der 746 Millionen Nutztiere, die jährlich allein in Deutschland getötet werden, durchaus

zutreffend.

Dr. Rainer Hagencord, katholischer Theologe, Philosoph und promovierter Biologe, beschäftigt sich seit Jahren in seinem

Institut für Theologische Zoologie in Münster mit dem Verhältnis von uns Menschen zu unseren Tieren – insbesondere unseren

Nutztieren. Dr. Hagencord geht sogar noch weiter: er bezeichnet die Massentierhaltung als die verheerendste Waffe, mit

der wir den Krieg gegen die Tiere führen.

Karl Ludwig Schweisfurth, Metzgermeister und ehemaliger Fleischbaron, hat eine radikale Kehrtwendung vollzogen, seine

Firma HERTA WURST verkauft und auf biologische Land- und Viehwirtschaft in Glonn bei München umgestellt. in einer

neuen Art von Fleischverarbeitung behandelt er die Tiere mit tiefer Ehrfurcht als Mitgeschöpfe – vor allem auch beim respektvollen

Töten und der chemiefreien und natürlichen Verarbeitung von Wurst und Fleisch.

Bertram Verhaag liegt es fern, in seinem Film den mahnenden Zeigefinger zu schwingen, vielmehr schlägt er Brücken zwischen

den „Lagern“, die sich in der Diskussion zum Fleischkonsum inzwischen gebildet haben. Mit einfühlsamen Bildern gelingt

es ihm, dass wir über uns und unser Verhältnis zu Nutztieren nachdenken, ohne schlechtes Gewissen zu suggerieren.

25 Minuten Dokumentarfilm © 2014 DENKmal-Film Verhaag GmbH

Den Film kann man bestellen unter: www.denkmal-film.de

Kulmbacher Land im März 45


Termine

20:00 Uhr MAYBEBPO - Weniger

sind mehr in DAS ZENTRUM,

Europasaal, Äußere Badstr. 7a. Info:

www.das-zentrum.de

Bischofsgrün

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein e.V.

Ortsgruppe Bischofsgrün -

Jugendprogramm - „Routenfinden

im Fichtelgebirge - eine Kompass-

Rally (Für Jugendliche ab 13

Jahren)“. Info: www.fichtelgebirgsverein-bischofsgruen.de

Coburg

15:00 Uhr „Petterson und Findus“ -

Schauspiel von Sven Nordqvist für

Menschen ab 4 Jahren im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

19:30 Uhr PREMIERE: „Die

Entführung aus dem Serail“ -

Singspiel von W. A. Mozart im

Landestheater, Großes Haus. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Dann mach ich mir nen

Schlitz ins Kleid“ - Eine Hommage

an Klimbim im Münchner Hofbräu,

Kleine Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

20:30 Uhr Mathias Kellner mit

„Zeitmaschin Tour“ im Gasthof

„Zum Schwarzen Bären“. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Creußen

19:30 Uhr Gospelkonzert mit

„Living-Water“ in der Kath. Kirche

Fichtelberg

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ausstellung: „Mineralien aus dem

Fichtelgebirge“ im Dorfmuseum

Mühlgüt l in Neubau. Info:

09272/6216

19:00 Uhr 23. Starkbierfest mit

„Derbleckn“ im Feuerwehrhaus.

Info: www.feuerwehr-fichtelberg.de

Gefrees

20:00 Uhr Kultur- und Konzert -

verein Gefrees - Gitarrenkonzert mit

Martin C. Herberg im Omnibus

Harsdorf

19:30 Uhr Frühlingsfest des Turnund

Sportvereins im Saal des

Gemeindezentrums

Helmbrechts

20:00 Uhr „Kleiner Kulturfrühling“

mit Hotel Bossa Nova - einer der

besten europäischen Latin-Jazz-

Formationen im Textilmuseum,

Münchberger Straße 17. Karten:

09252/92430

Himmelkron

20:00 Uhr Theatergruppe

Lanzendorf - „Suche Mann für meine

bessere Hälfte“ - Komödie in

drei Akten im Vereinsheim des

Kleintierzüchtervereins, Gottlieb-

Schill-Weg 28

Hof

14:00 Uhr bis 01:00 Uhr „Your

Stage“ - Das Rock-Highlight des

Jahres! im Großen Saal der

Freiheitshalle, Kulmbacher Straße 4

Hollfeld

21:00 Uhr Jahcoustix+Acoustic+

Frequency im Kintopp,

Theresienstrasse 8

Kronach

15:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Kronach - Vortrag in der

Kreisbücherei, Am Schulzentrum 1

zum Thema: „Goethe und sein

hoch geschätztes Frankenland“.

Referent: Dr. Hans Bauer

(Kitzingen)

19:30 Uhr vhs-Musikring -

„Musique Melange“ -

Kammermusikalische Kostbarkeiten

aus Klassik und Moderne mit dem

„Nürnberger Nonett“, dem

Bläserquintett und Streichquartett

der Nürnberger Symphoniker in der

Maximilian-von-Welsch-Realschule

Kulmbach

08:30 Uhr bis 09:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Melkendorf auf dem ehem.

Bahnhofsgelände

10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Förderverein Kindergarten und

Schule Melkendorf e.V. - Frühjahrs-

SECOND-HAND-Verkauf in der

Melkendorfer Schule. Nummern -

vergabe unter Tel.: 09229/97051

13:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach

auf dem Festplatz am

Schwedensteg. Info:

09572/382312 oder

0160/99712989

17:00 Uhr „Membra Jesu nostri“ -

Kulmbacher Erstaufführung von

Dietrich Buxtehude (1637 - 1707)

in der St.-Petri-Kirche

20:00 Uhr Kulmbacher Ballnacht

der Service Clubs Kulmbach in der

Dr.-Stammberger-Halle

20:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Der Filmklassiker mit Doris Day und

Rock Hudson im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

20:00 Uhr ERlebt - Ein

Lobpreisabend im

Gemeindezentrum der

Friedenskirche Ziegelhütten,

Kemmetweg 1. info: 09221/84414

Mainleus

10:00 Uhr „Tag der offenen Tür“ an

der Freien Waldorfschule Wernstein,

Am Eisweiher 1. Info: www.waldorfschulewernstein.de

Marktleugast

19:00 Uhr Musikverein

Marktleugast - Josefskonzert in der

Dreifachsporthalle

Michelau

14:00 Uhr CHW Bezirksgruppe

Redwitz - Exkursion: „Die Johannes-

Kirche in Michelau“. Treff:

Michelau. Führung: Ernst Schmidt

(Michelau)

Münchberg

10:00 Uhr Ostermarkt in der

„Automeile“, Gewerbegebiet Ost,

Kirchenlamitzer Straße

Neudrossenfeld

07:30 Uhr bis 08:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Schwingen auf dem Parkplatz

beim Tanzcenter

46

Kulmbacher Land im März


Neuses bei Kronach

19:30 Uhr Theatergruppe Neuses -

„Die gepfändt Gaaß“ - Eine

Flößerkomödie von Hans Schrepfer

in der Turnhalle

Nürnberg

09:30 Uhr bis 18:00 Uhr Freizeit

Messe Nürnberg, Messezentrum.

Info: www.freizeitmesse.de

20:00 Uhr Konzert von Wolfgang

Buck mit seinem Programm

„Kummdmernaham“ im Gutmann

am Dutzendteich, Bayernstr. 150.

Info: 0911/414196

20:00 Uhr ABBA - Good Feeling

Tour in der Meistersingerhalle,

Großer Saal, Münchner Str. 21

Presseck

08:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Presseck - Zweitageswanderung

(21. + 22.03.2015) auf dem

„Jakobsweg“ von Gräfenberg nach

Nürnberg. Leitung: Carola Schmidt

und Anita Baar. Treff: Marktplatz.

Info: 0170/8686259

Rugendorf

19:30 Uhr Theatergruppe

Rugendorf - PREMIERE: Stress im

www.kulmbacher-land.com

Champus-Express - Komödie in drei

Akten im Haus der Jugend. Karten:

Ramona Löffler, Tel. 0170/5528932

oder Kulmbacher Bank Rugendorf

Selb

19:30 Uhr Heimatbühne Selb - „Die

Würstl-Wally“ - Schwank in drei

Akten im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.:

09287/883-119 und -125

Stadtsteinach

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bauernmarkt in der Marktscheune

in der Knollenstraße

Termine

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

19:30 Uhr Landjugend Zaubach -

Schnauzturnier im Landjugendheim

in Unterzaubach

Susen Schneider

(Sopran)

Alexandra Jakob (Alt)

Andreas Kalmbach (Tenor)

Markus Simon (Bass)

Stefan Romankiewicz (Orgel)

Orchester „musica juventa“

Halle/Saale

Evang. Kirchenchor Bad Steben

(Einstudierung: Stefan Romankiewicz)

Die „Kulmbacher Kantorei“

Dirigent: Ingo Hahn

Eintrittsprogramme ab 16:15 Uhr ausschließlich

an der Abendkasse (Hauptportal St. Petri)

Eintritt: 15,– Euro auf allen Plätzen,

FdK-Mitglieder + Sch./Stud. je 12,– Euro

Veranstalter:

Kantorat Kulmbach in Zusammenarbeit mit der Evang.-Luth. Dekanat Kulmbach und

der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Kulmbach-Petrikirche. Weitere Infos beim Kantorat

Kulmbach unter Tel. 09221 / 83388 (AB).

Kulmbacher Land im März 47


Termine

Thurnau

09:30 Uhr bis 10:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Hutschdorf auf dem Dorfplatz

10:30 Uhr bis 11:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Limmersdorf auf dem

Raiffeisenplatz

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Saisoneröffnung 2015 im

Nachttopfmuseum, Partenfeld 2

mit Osterbasar. Info: 09228/5902

oder 0176/2374238

11:30 Uhr bis 12:00 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Lochau beim Löschweiher

15:00 Uhr Natur & Freizeit Thurnau

e.V. - Literatencafe im Haus Natur

& Freizeit, Oberer Markt 24

Untersteinach

13:00 Uhr bis 15:00 Uhr Second-

Hand-Verkauf in der Schulaula.

Verkauf für Schwangere von 10.00

bis 11.00 Uhr

Wirsberg

20:00 Uhr Romantische

Zaubervorstellung im

Zaubertheater Zaubertraumraum

Amaranthus. Kartenreservierung erforderlich.

Info und Anmeldung unter

0170/3404084 oder www.zaubertraumraum.de

22. Sonntag

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- 5. Fastensonntag. 9.00 Uhr und

10.30 Uhr Amt; 14.00 Uhr

Fastenzeitliche Vesper mit

Fastenpredigt mit Sr. Mechthilde

Thürmer OSB (Benediktinerinnen,

Kirschletten). Thema: „Ora et labora

- Bete und arbeite“

11:00 Uhr 25 Jahre

Kammerkonzerte auf Kloster Banz -

5. Konzert - Matinee „Concerto

grosso Banz“ im Kaisersaal. Karten:

Kur- und Tourismus-Service:

09572/33120

14:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treff: Museum Kloster

Banz

Bad Steben

13:15 Uhr bis 16:30 Uhr „Mental-

Wandern“ - Erleben Sie die Natur

auf eine besondere Weise mit

Herbert W. Schiml. Treff: Einfahrt

Thermenparkplatz P1

Freilandmuseum Grassemann

Naturpark-Infostelle Warmensteinach

Ostermarkt

am Palmsonntag 29. März,

von 11-17 Uhr

Außerge wöhn -

liche Oster -

dekora tio nen,

kunsthand -

werklicher Oster -

schmuck und Kulina ri sches.

Öffnungszeiten

Januar – April: Sa./So. 14-16 Uhr

Mai – Oktober: Mi-So 11-16 Uhr

Führungen ganzjährig für Gruppen nach Vereinbarung.

Anmeldung und Information:

Tel. 09232/80-423 oder 0921/728-370

Touristinformation Warmensteinach Tel. 09277/1401

Bayreuth

15:00 Uhr „Drei tolle Väter“ -

Komödie von Wilfried Reinehr im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

19:00 Uhr James Last & His

Orchestra - Non Stop Music in der

Oberfrankenhalle, Am Sportpark 3.

Karten: 0921/69001 oder

0921/746000

19:30 Uhr theater hof - „The Rocky

Horror Show“ - Das Kult-Musical

von Richard O`Brien in der

Stadthalle, Großes Haus, Ludwigstr.

31. Info-Tel.: 09281/7070290

Bischofsgrün

13:30 Uhr Fichtelgebirgsverein e.V.

Ortsgruppe Bischofsgrün -

Wanderung: „Wir suchen den

Frühling“. Treff: Gegenüber

Laudien-Rathaus-Galerie. Info:

Tourist-Info: 09276/1292

Burgkunstadt

07:00 Uhr Trödelmarkt

Burgkunstadt - Raiffeisen, VKO.

Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

08:30 Uhr AWO-Sonntagswanderer

- Wanderung: Kronach-Glosberg -

„Fast eine Wallfahrt“. Info-Tel.

09572/7219366. Treff:

Raiffeisenparkplatz. Gastwanderer

herzlich willkommen

Coburg

13:00 Uhr Verkaufsoffener Sonntag

mit Brunnenmarkt und Automeile

in der Innenstadt

15:00 Uhr „Petterson und Findus“ -

Schauspiel von Sven Nordqvist für

Menschen ab 4 Jahren im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

18:00 Uhr „Hair“ - Musical von Galt

MacDermot im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

Himmelkron

07:00 Uhr Trödelmarkt Himmelkron

- REWE. Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

20:00 Uhr Theatergruppe

Lanzendorf - „Suche Mann für meine

bessere Hälfte“ - Komödie in

drei Akten im Vereinsheim des

Kleintierzüchtervereins, Gottlieb-

Schill-Weg 28

Hof

15:00 Uhr „Peter Pan“ - Das

Nimmerlandmusical im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher Straße 4

19:30 Uhr „Der Untergang des

Hauses Usher“ - Oper von Philip

Glass nach der Novelle von Edgar

Allan Poe im theater hof, Großes

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Hollfeld

15:30 Uhr Frühjahrskonzert II der

Musikschule Hollfeld in der Aula der

Staatl. Gesamtschule

Kronach

16:00 Uhr Cranach-Jahr 2015 -

„Der Weimarer Cranach-Altar in

Klangbildern“ - Ein Konzert mit

Projektionen und theologischen

Kommentaren mit der „Kleinen

Kantorey“ (Kronach) und „Vox

Nova“ (München) im Historischen

Rathaussaal

Kulmbach

08:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Kulmbach - Wanderung mit Peter

Riedel im Raum Ebensfeld und Bad

Staffelstein. Abfahrt mit dem Bus:

8.00 Uhr Mönchshof/Kuh, 8.05 Uhr

Pörbitscher Platz, 8.10 Uhr ZOB,

8.15 Uhr Bayreuther Straße (Fa.

Geyer), 8.20 Uhr Papier-Albrecht.

Teilwanderung möglich.

Anmeldung + Info: Peter Riedel,

Tel. 09221/8212590

14:00 Uhr „Kulmbacher

Burggeschichten“ - Burgführung

mit den Buschklopfern auf der

Plassenburg. Treff: Museumskasse.

Voranmeldung erforderlich: Tel.

09221/958811

17:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Der Filmklassiker mit Doris Day und

Rock Hudson im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

Kupferberg

13:30 Uhr Frankenwaldverein OG

Kupferberg - Wanderung auf dem

Hermeser Weg (KU 21). Treff:

48

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

Marktplatz, Fahrt mit PKW nach

Hermes. Info: 09227/973918

Ködnitz

18:00 Uhr Winterkegeln -

Siegerehrung mit Tombola in der

Keglergaststätte des SKC Fölschnitz

Lichtenfels

17:00 Uhr „Echoes of Swing“ mit

BLUE PEPPER & more! im

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse 5

Ludwigsstadt

10:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Ostermarkt auf dem historischen

Marktplatz und im gesamten

Stadtgebiet. Markttreiben mit

Kunsthandwerkern, Hobbykünstlern

und Sonderaktionen der

Einzelhändler

Mainleus

14:00 Uhr Einen schutzmagischen

Türkranz binden, nach alter

Tradition als Ritualgebinde aus 9erlei

Hölzern, Pflanzen und Kräutern.

Jetzt im Frühling ist eine schöne

Zeit einen Kranz aus den bald austreibenden

Zweigen und Kräutern

zu binden. Schutzmagische

Pflanzen dienten den Menschen

schon vor uralten Zeiten zum

„SCHERDEL – 125 Jahre Fortschritt aus Tradition“

Ausstellung vom 21.03. bis 06.09.2015

im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel, Spitalhof 5‐7

n diesem Jahr feiert das Familienunternehmen SCHERDEL sein 125‐jähriges Fir ‐

Imen jubiläum. Anlass genug für das Fichtelgebirgsmuseum, die Erfolgsgeschichte

mit einer Sonderausstellung zu würdigen.

Das Unternehmen, das traditionell seinen Stammsitz in der großen Kreisstadt

Marktredwitz im Fichtelgebirge hat, ist inzwischen als SCHERDELGruppe weltweit

mit insgesamt 29 Standorten vertreten und beschäftigt ca. 4.500 Mitarbeiter. Im

Jahr 2014 erzielte

SCHERDEL einen globalen

Umsatz von 590

Mio. €. Die Unter neh ‐

mensleiter entstammen

als geschäftsführende

Gesellschafter bis

heute traditionell der

Familie des Gründers

Sigmund Scherdel.

Dieser gründete im Jahr 1890 zusammen mit seiner Ehefrau Margarete und dem

Ingenieur Friedrich Weiß in Marktredwitz die Drahtzieherei Scherdel & Weiß. An

die erfolgreiche Produktion von Klaviersaiten schloss sich schon bald die

Weiterverarbeitung der Federstahldrähte zu Speichen, biegsamen Wellen, Zug‐,

Druck‐ und Drehfedern an, die in erster Linie

in der Automobilindustrie, aber auch in anderen

Bereichen, wie etwa der Luftfahrt,

Verwendung fanden. Rudi, Max und

Bernhard Scherdel leiteten bis 1961 die

Geschicke des Unternehmens, als Walter

Bach, ein Enkel des Firmengründers Sigmund

Scherdel, in die Geschäftsleitung der Firma

eintrat. Die Produktpalette erweiterte sich,

neue Werke entstanden und vermehrt wurde

ins Ausland exportiert. 1985 beteiligte sich SCHERDEL in Frankreich erstmals an

einem ausländischen Unternehmen, inzwischen sind Standorte in Nord‐ und

Südamerika, China, Japan und Osteuropa dazugekommen. Einer der größten

Erfolge lag 1991 in der Übernahme des Federnwerks Marienberg in Sachsen, wodurch

600 Arbeitsplätze gesichert werden konnten. 2008 erfolgte die Einweihung

eines eigenen Forschungs‐ und Entwicklungszentrums, vor allem für die neuen

Sparten e‐Mobilität, Energieeffizienz und Medizintechnik.

Schutz und Segen. In den immergrünen

Zweigen des Kranzes überwintern

die Kräfte der Natur und

bringen Licht in unsere Seelen. Wir

gehen in die Natur um uns diese

Hölzer und Kräuter zu sammeln.

Anschließend bindet jeder den für

sich passenden Kranz. Dauer ca. 3

Stunden. Anmeldung erforderlich:

Heilpraktikerin Kerstin Sommer, Am

Gänsgries 4, Schmeilsdorf, Tel.:

0162/2736258. Info: www.naturheilpraxissommer.de

16:00 Uhr „Robinson soll nicht sterben“

nach Friedrich Forster -

Theater der 8. Klässler der Freien

Waldorfschule an der Freien

Waldorfschule Wernstein, Am

Eisweiher 1. Info: www.waldorfschulewernstein.de

19:30 Uhr Gartenbauverein

Mainroth - Vortrag in der

Gastwirtschaft K. Müller zum

Thema: „Naturgärten“. Referent:

Kreisfachberater M. Stromer

Marktleugast

14:00 Uhr Frankenwaldverein OG

Marktleugast - Besuch des

Bäckereimuseums in Kulmbach.

Treff Radonplatz. Info +

Anmeldung: 09255/3599953

Kulmbacher Land im März 49


Termine

Marktschorgast

09:00 Uhr Frühjahrsmarkt auf dem

Marktplatz

Münchberg

07:45 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Mit Roland Bauer von

Iphofen nach Marktbreit (15 km).

Treff: Am Bahnhof (Zugfahrt). Info:

09251/80813

09:00 Uhr bis 11:30 Uhr Aquarien -

verein „Scalare“ Münchberg e.V. -

Frühjahrsbörse im Schützenhaus

10:00 Uhr Ostermarkt in der

„Automeile“, Gewerbegebiet Ost,

Kirchenlamitzer Straße

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Frühlingsmarkt mit verkaufsoffenem

Sonntag

Neuenmarkt

14:00 Uhr SPD Ov Neuenmarkt-

Hegnabrunn - Familien- und Senio -

ren nachmittag im Gemeindesaal

Nürnberg

09:30 Uhr bis 18:00 Uhr Freizeit

Messe Nürnberg, Messezentrum.

Info: www.freizeitmesse.de

20:00 Uhr Konzert mit Coppelius -

support: Carpe Noctem im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

Thurnau

11:00 Uhr Töpfermuseum Thurnau,

Kirchplatz 12 - Eröffnung der 54

Sonderausstellung: Eveline Maria

Schnauder - Aquarelle.

Ausstellungsdauer: 23. März bis 27.

Sept. 2015

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Saisoneröffnung 2015 im

Nachttopfmuseum, Partenfeld 2

mit Osterbasar. Info: 09228/5902

oder 0176/2374238

17:00 Uhr Erich Kästner Abend -

Gedichte, Satiren und Chansons

musikalisch eingerahmt im Schloss-

Theater Thurnau,

Torwärterhäuschen, Oberer Markt

28. Karten: 09203/9738680 oder

info@schlosstheater-thurnau.de

Trebgast

17:00 Uhr „Wien - Paris - Berlin“ -

Kantorats-Konzertt mit Charlotte

Kinateder (Flöte) und Klaus Jäckel

(Gitarre) in der St.-Johannes-Kirche

Weißenbrunn

13:00 Uhr Ostermarkt im

Mehrzweckhaus

Wirsberg

14:00 Uhr Kaffeekränzchen der

Freiw. Feuerwehr

James Last nimmt Abschied:

„Non Stop Music James Last in Concert 2015

wird seine letzte Tournee

So., 22. März, 20 Uhr

Bayreuth, Oberfrankenhalle

Am 22. März 2015 wird James Last ein letztes

Mal zu einer Tournee aufbrechen.

Nach langen Überlegungen hat sich der

beliebte und weltberuhmte Orchesterleiter

dazu entschlossen, dass „Non Stop Music“

definitiv seine Abschiedstournee werden

wird. Durch seine schwere Krankheit, die

im vergangen September lebensbedrohlich

war, musste er erkennen, dass auch er, der immer voller Pläne ist, an dieser

Stelle nicht nur kurzer treten, sondern das Tourneeleben gänzlich aufgeben

muss.

Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch

unter der Semmel Concerts Ticket-Hotline 01806 - 57 00 99 *

0,20 EUR/Anruf – Mobilfunkpreise max. 0,60 EUR/Anruf sowie im

Internet auf www.semmel.de bzw. www.eventim.de

Weißenbach/Osserich im

Feuerwehrhaus

23. Montag

Bad Berneck

19:30 Uhr Wertvolle Gespräche:

„Vertrauen“ im KuKuK - Kunst und

Kultur im Alten Kindergarten

Bayreuth

19:00 Uhr „Jekyll & Hyde“ -

Schultheater des Graf-Münster-

Gymnasiums in englischer Sprache

in der Stadthalle, Kleines Haus,

Ludwigstr. 31

Bischofsgrün

20:00 Uhr Bild-Vortrag im Kurhaus

zum Thema: „Die schönste Seereise

der Welt“. Referent: Joachim

Leithoff. Eintritt frei

Creußen

18:30 Uhr Vortrag im Fischerheim

des Fischereivereins Creußen, Am

Zimmerplatz zum Thema: „Lachse,

Bären und Vulkane in

Kamtschatka“. Referent: Dr. Robert

Klupp (Fischereifachberater). Eintritt

frei

Kronach

17:00 Uhr Ausstellungseröffnung:

„Wir sind Spitze!“ - Die

Klöppelschule Nordhalben präsentiert

sich on top in der Galerie im

Landratsamt. Ausstellungsdauer:

23. März bis 17. April

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit FAVORITE -

Neues von Gott - Tour 2015 im

HiRSCH, Vogelweiherstraße 66.

Info: 0911/414196

Seßlach

15:00 Uhr „Rico, Oskar und die

Tieferschatten“ - Kino für Kinder im

Kultursaal, Luitpoldstr. 3. Info:

09569/922540

Thurnau

20:00 Uhr Fotogruppe des Vereins

Natur & Freizeit Thurnau e.V. -

Fotoabend in der Gaststätte

„Fränkischer Hof“, Bahnhofstr. 19.

1. Wettbewerb: Thema „frei“

24. Dienstag

Bad Staffelstein

14:30 Uhr Kirchenführung in der

Basilika Vierzehnheiligen. Treff:

Gnadenaltar

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Vortragssaal

des Kurhauses zum Thema:

„Stressfrei und entspannt miteinander

kommunizieren“. Referentin:

Elke Sachs, Gesundheitspädagogin

Bayreuth

08:30 Uhr bis 17:00 Uhr Seminar

„Kommunaltechnik - Kleingeräte

(eintägig)“ in den

Landwirtschaftlichen Lehranstalten,

Adolf-Wächter-Str. 39. Anmeldung:

E-Mail: landwirtschaft@bezirk-oberfranken

de

19:00 Uhr Landesgartenschau

Bayreuth 2016 - Infoveranstaltung

in DAS ZENTRUM, Europasaal,

Äußere Badstr. 7a. Info: www.landesgartenschau2016.de

19:30 Uhr Tina Turner - Tribute

Show in der Stadthalle, Großes

Haus, Ludwigstraße 31

Coburg

19:30 Uhr „Salome“ - Oper von

Richard Strauss im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Thrill Me“ - Musical

nach einem wahren Kriminalfall von

Stephen Dolginoff im

Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Erlangen

19:30 Uhr Amazing Shadows -

Außergewöhnlich! Atemberaubend!

Spektakulär! in der Heinrich-Lades-

Halle. Info: 0911/414196

Harsdorf

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Wirsberg - Vortrag im Gasthaus

„Zur Tanne“, Hauptstr. 15 zum

Thema: „Neue Ergebnisse zur

Landschaftsgeschichte des

Trebgasttales“. Referenten: Thomas

Kolb + Philipp Jäger (Bayreuth)

Helmbrechts

Ostermarkt mit Verkaufsständen in

50

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

der Erbstraße und Adolf-Hack-

Straße

Hof

19:30 Uhr Kammerkonzert -

„Barock-Soiree“ der Hofer

Symphoniker im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher Straße 4.

Karten: 09281/7200-29

Kulmbach

19:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Der Filmklassiker mit Doris Day und

Rock Hudson im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

Nagel im Fichtelgebirge

19:00 Uhr Naturpark Fichtelgebirge

- Ziegenmilchseife -

Grundkenntnisse der

Seifenherstellung mit dem traditionellen

Kaltrührverfahren aus pflanzlichen

Ölen und Fetten. Ort: Haus

der Kräuter, Kemnather Str. 3.

Leitung + Anmeldung: Josefine

Greger, Tel.: 09236/1803

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit Albert Lee &

Hogan s Heroes im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

Selb

19:30 Uhr Benefizkonzert des Lions

Club Marktredwitz Fichtelgebirge

mit dem Bundespolizeiorchester

München im Rosenthaltheater,

Hohenberger Str. 9. Info-Tel.:

09287/883-119 und -125

25. Mittwoch

Bad Berneck

19:30 Uhr Bay. Landesverein für

Heimatpflege - „Ein Ort - neun

Wirtshäuser - neun Singen“ -

Wirtshaussingen im Gasthaus

Friedrich. Info: 0921/515955

Bad Staffelstein

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- Verkündigung des Herrn.

Hochamt, 09.00 Uhr Amt

Bad Steben

19:00 Uhr Vortrag im Hotel

Promenade, Badstr. 16 zum Thema:

„Die Energie- und Kraftplätze im

Kurpark Bad Steben“. Referent:

Hans Georg Ernst

Bamberg

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Bamberg - Vortrag im Gasthof Diller

(Marktplatz 1) in Hallstadt zum

Thema: „Bamberger

Pressegeschichte von den Anfängen

bis 1850“. Referent: Prof. Dr.

Günter Dippold (Lichtenfels)

Bayreuth

16:00 Uhr Vortrag im

Bezirkskrankenhaus „Alte

Wäscherei“, Nordring 2 zum

Thema: „Das Dritte in Kunst und

Therapie. Reflexionen aus der

Kunst- und Gestaltungstherapie“.

Referent: Christoph Hinkel,

Kunsttherapeut des

Bezirkskrankenhaus Bayreuth.

Eintritt frei

Lenzrosen & Ostermarkt Schloß Weingartsgreuth

96193 Wachenroth, 28./29. März, 10 bis 18 Uhr

it dem Geruch von sprießendem Grün und ersten warmen Frühlings‐Sonnenstrahlen über den Markt schlendern. Voller

MVorfreude auf das bevorstehende Osterfest probieren, aussuchen, genießen und einkaufen. Außerdem findet man für den

Osterschmaus Ostereier, Eierlikör, Osterbrot, ausgezogene Krapfen, Chocolaterie, Apfelsecco, kunstvoll und natürlich gefärbte Eier,

Brot, Käse und Schinken, Floristik und Oster‐Dekoration, Osterkränze und Moosnester.

Spezialisten informieren über Osterbräuche und Pflanzenwissen.

Alles, was in die erwachenden Gärten gesetzt werden will, wird auf dem Markt von den

Gärtnern und Händlern feilgeboten. Kunsthandwerk und Gartenzubehör, Bücher,

Kosmetik und Schönes für Drinnen und Draußen dürfen nicht fehlen.

Man kann mit Blättern und Gräsern und Naturfarben selbst Eier färben, beim

Spankorbflechten zuschauen, seinen eigenen Palmwedel binden, der Kräuterexpertin

bei ihrem Vortrag „Ostara und der Osterhase“, der von den alten keltischen Bräuchen

berichtet, lauschen. Freyja berichtet über die verjüngende Wirkung von frischem Grün

im Osterbrauchtum, es wird vorort Wolle gefärbt, gekämmt und gesponnen.

Ein lebendiges und kreatives Fest, dass man nicht versäumen sollte! Für den kleinen und

großen Hunger ist zu vernünftigen Preisen gesorgt!

Während des ganzen Tages sind die Kinder bestens unterhalten: Esel streicheln,

Kaninchen in der Rennbahn, Palmwedel binden, Quatsch machen mit den Marktweibern

und manch anderer Klamauk!

Sie sind wieder da! Die PAPA LEGBA‘s BLUES LOUNGE spielen auf!

Es wird täglich gebraut! In der Mönchshof BrauMeisterei, der Schaubrauerei auf

Rädern, mit BrauSchänke und gemütlichem Biergarten.

Marktzeiten: Sa und So 10 bis 18 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr Jazzfrühschoppen mit

Weißwürstl und Brezen!

Eintritt: 7,‐‐ € pro Person/Tag. Im Eintritt inbegriffen sind Vorträge und Aktionen,

Warendepot und Schubkarrendienst. Kinder bis 16 Jahre frei

Das Kulmbacher Land verlost 5 x 2 Karten. Wer gewinnen möchte,

schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit

dem Stichwort „Lenzrosen & Ostermarkt Schloss Weingartsgreuth“

(Einsen de schl.: 21.03.2015) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im März 51


Termine

SAISONERÖFFNUNG IM NATURPARADIES

BURG RABENSTEIN

Familienfreundliches Wochenende

mit vielen „ritterlichen“ Überraschungen

Am 28.und 29. März wird die Saisoneröffnung im Naturparadies Burg

Rabenstein mit besonderen Attraktionen gefeiert. Kinder bis 12 Jahre zahlen

keinen Eintritt für Führungen durch die Burg Rabenstein (11-17 Uhr) und

durch die Tropfsteinwunderwelt der Sophienhöhle (10:30-17 Uhr).

Die Baieruther Katzbalgerey gibt Einblicke in die Zeit und das Leben des

Spätmittelalters. Die Ritter bieten durchgehend eine Rüstungs- und

Waffenschau mit Probierstunde für die Kleinen und die Großen, zelebrieren

Wachablösungen und führen Schaukämpfe im

Burggelände auf. Sie geben bereits einen

Vorgeschmack auf die beliebten großen

Mittelaltermärkte, die im Sommer vom 4. bis 7.

Juni und vom 31. Juli bis 2. August 2015 stattfinden

werden. Am Samstagabend gibt es das burgtypische

Wildschwein-Grillbuffet mit einem ganzen

Wildschwein vom Spieß.

Ab dem 28./29. März gibt es im Naturparadies

Burg Rabenstein wieder täglich ein volles

Programm: Führungen durch die über 800 Jahre

alte Burg mit ihren Prunk-, Waffen- und Rittersälen

(Di-Fr 11 /14/16:30 Uhr und Sa/So/Feiertage 11-

17 Uhr), Führungen durch die Sophienhöhle mit

ihren funkelnden Tropfsteinen und uralten Höhlenbärenskeletten (Di-So

10:30-17 Uhr) und Flugschauen in der Falknerei (Di-So 15 Uhr). Tagsüber

sind die urige Gutsschenke und der idyllische Wald-Biergarten geöffnet (11-

18 Uhr) und abends das Burgrestaurant (18-21 Uhr).

Besondere Events am Abend sind die beliebten Wildschwein-Grillbuffets mit

einem ganzen Wildschwein am Spieß sowie unterhaltsame Dinnershows mit

Murder Mystery Dinner, Gruseldinner und „Dinner meets Magic“.

Regelmäßig begeistern auch Burg- und Höhlenkonzerte, seit vielen Jahren

Bestandteil des Musikzaubers Franken.

Burg Rabenstein bietet mit seinem historischen Ambiente, 22 stilvollen

Hotelzimmern und vielseitigem Rahmenprogramm im 64 Hektar großen

Naturparadies mit Tropfsteinhöhle, Falknerei, Gutsschenke, Biergarten und

Wanderwegen auch eine einzigartige und unvergleichliche Eventlocation.

Weitere Informationen unter www.burg-rabenstein.de. Karten für

Veranstaltungen unter 09202/9700440, über die CTS-Vorverkaufsstellen der

Region oder online.

19:00 Uhr Tanzen bei Kerzenschein

in der Stadtkirche. Info: www.ebwbayreuth.de

oder Tel.

0921/5606810. Eintritt frei

19:30 Uhr „Die Passion“ visualisiert

mit Kreuzwegbildern von Erwin

Burgstaller - Benefizkonzert des

Polizeiorchesters Bayern zu Gunsten

der Förderer junger Künstler

Bayreuth in der Stadthalle, Großes

Haus, Ludwigstraße 31

Coburg

19:00 Uhr „big“ - Das Musical im

Kongresshaus Rosengarten, Berliner

Platz 1

19:30 Uhr „Die Entführung aus

dem Serail“ - Singspiel von W. A.

Mozart im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Thrill Me“ - Musical

nach einem wahren Kriminalfall von

Stephen Dolginoff im Landes -

theater, Reithalle. Info:

09561/898989

Erlangen

20:00 Uhr Viva Voce mit „EGO“ im

E-Werk

Hof

19:00 Uhr Bläser-Spass - Konzert

der Hofer Symphoniker und des

Schiller-Gymnasiums in der St.

Michaeliskirche. Leitung: Benjamin

Sebald, Rainer Streit, Marek

Olszowka und Rüdiger Arlt. Eintritt

frei

20:00 Uhr „The Spirit of Ireland“ -

Die unvergessliche Irish Dance

Sensation im Festsaal der

Freiheitshalle, Kulmbacher Straße 4

Hollfeld

20:00 Uhr TBC mit „“dAPPen wie

wir“ im Kintopp, Theresienstrasse 8

Kulmbach

15:00 Uhr Café Clatsch, Waaggasse

5, im Burggut - Einsatz für Kinder in

Nepal. Dr. med. Gabriele Philipp

berichtet über ihren Einsatz in

Nepal im Herbst 2014. Gäste sind

herzlich willkommen

Münchberg

20:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - „FGV-Treff“ im

„Münchberger Stübla“, Hofer

Straße 30. Info: 09251/80813

Neudrossenfeld

17:00 Uhr LÁNGOS-Tag in der

Ungarischen Gastwirtschaft „Piroska

Csárda“, Jöslein 2. Info:

092036889270

Nürnberg

19:30 Uhr Konzert mit U.D.O -

Decadent Tour 2015 + special

guest: Sister Sin + opener: Garage

Days im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

20:00 Uhr Urban Priol mit „Jetzt“ in

der Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

26. Donnerstag

Bad Steben

19:00 Uhr Skatverein Pik 7 Bad

Steben - Skatabend im Hotel

Promenade, Badstr. 16. Info: Klaus

Albrecht, Tel.: 09293/933187 -

Gäste sind herzlich willkommen

19:30 Uhr Klavierkonzert mit Ann-

Helena Schlüter - Chopin Balladen,

Beethoven Waldstein, Piano-Songs

im Großen Kurhaussaal

Bamberg

20:00 Uhr Manfred Mann s Earth

Band - „Greatest Hits - Tour 2015

in der Konzert- und Kongresshalle,

Mußstr. 1, Joseph-Keilberth-Saal.

Tickets: 0951/23837

Bayreuth

08:00 Uhr bis 17:00 Uhr LKW-

Fortbildung nach

Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz

Modul 5 in den

Landwirtschaftlichen Lehranstalten,

Adolf-Wächter-Str. 39. Anmeldung

beim Bildungswerk des BBV in

Ansbach: Tel.: 0981/9707080 oder

E-Mail: landwirtschaft@bezirk-oberfranken

de

08:30 Uhr bis 17:00 Uhr Seminar

„Kommunaltechnik - Großgeräte

(eintägig)“ in den Landwirtschaft -

lichen Lehranstalten, Adolf-Wäch -

ter-Str. 39. Anmeldung: E-Mail:

landwirtschaft@bezirk-oberfranken.

de

52

Kulmbacher Land im März


20:00 Uhr „Drei tolle Väter“ -

Komödie von Wilfried Reinehr im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:00 Uhr „Die kahle Sängerin“

von Eugène Ionesco in der studiobühne

Bayreuth, Röntgenstraße

2. Karten: 0921/69001

20:00 Uhr Urban Priol mit seinem

Programm „Jetzt.“ in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstraße 31. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

Burgkunstadt

13:30 Uhr AWO-

Donnerstagswanderer -

Wanderung: Ahorn umrunden im

Kranz von Coburgs Schlössern.

Wanderführer: Heinz Heinlein. Info-

Tel. 09574/653821. Treff:

Kommerzienrat Riexinger Weg

(Nähe Schützenhaus).

Gastwanderer herzlich willkommen

Coburg

Ostermarkt in der Innenstadt

19:00 Uhr „big“ - Das Musical im

Kongresshaus Rosengarten, Berliner

Platz 1

19:30 Uhr „Fabian“ - Schauspiel

nach dem Roman von Erich Kästner

im Landestheater, Großes Haus.

Info: 09561/898989

Hof

19:00 Uhr Gemeinsames

Passionskonzert des Jean-Paul-

Gymnasiums und der Musikschule

der Hofer Symphoniker in der St.

Johanneskirche, Oelsnitzer Straße 8.

Eintritt frei

Kulmbach

17:00 Uhr „Robinson soll nicht sterben“

nach Friedrich Forster -

Theater der 8. Klässler der Freien

Waldorfschule Wernstein im

Mönchshof-Bräuhaus, Hofer Straße

20. Info: www.waldorfschulewernstein.de

18:30 Uhr Romme-Abend im

Vereinsheim „Rot-Weiss“, Friedrich-

Ebert-Straße 14 (Blaich). Info:

Herbert Bulheller, Tel.

09203/5768395. Gäste sind herzlich

willkommen

Lichtenfels

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Lichtenfels - Vortrag in der ehemaligen

Synagoge, Judengasse 12 zum

Thema: „Der Main vom Landkreis

Kulmbach bis zum Landkreis

Bamberg“. Referent: Manfred Fack

(Lichtenfels)

Neudrossenfeld

17:00 Uhr „Vielfraß-Donnerstag“ -

„Schweinereien aus dem Ofen“ in

der Ungarischen Gastwirtschaft

„Piroska Csárda“, Jöslein 2. Info:

092036889270

Nürnberg

20:00 Uhr David Garrett - Garrett

spielt Brahms in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21

20:00 Uhr Konzert mit VEGA - Kaos

Tour 2015 im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

Selb

19:30 Uhr „Twelve moons - Lieder

von der Sehnsucht“ mit dem Duo

„karasol“ Karolina Trybala und

Silvio Schneider im

Rosenthaltheater, Hohenberger Str.

9. Info-Tel.: 09287/883-119 und -

125

Stadtsteinach

18:00 Uhr Fotogruppe

Stadtsteinach - Wochentreff in der

„Waldschänke“. Info:

09225/9999130, Herr Nietert

Weismain

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Weismain - Vortrag im Gasthof

„Zur Krone“, Am Markt 13 zum

Thema: „Vom Klostergarten

zum Freizeitgarten“. Referent:

Helge Kienel M.A. (Coburg)

27. Freitag

Ahorntal

18:00 Uhr „Frühlingsgrüße aus

Schottland“ - Whisky-Tasting

zum 4-Gänge Burgmenü auf

Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder

www.burg-rabenstein.de

www.kulmbacher-land.com

Termine

Verein für Regionalentwicklung „Rund um die Neubürg - Fränkische Schweiz e.V.“

7. Regionalschau

„Rund um die Neubürg – Fränkische Schweiz “ in Hollfeld

Sa., 28. und So., 29. März, 11-18 Uhr, Eintritt frei

Es erwarten Sie Regionale

Qualität aus Handel, Hand -

werk, Dienst leistung und

Gastro nomie. Rund 50 Aus -

steller präsentieren ihre Pro -

dukte und Ideen. Hier können

Sie sehen und erleben, welche Vielfalt in der Region zuhause ist.

In diesem Jahr ist die Stadt Hollfeld die gastgebende Gemeinde.

Veranstalter der Regionalschau ist der Verein für Regionalentwicklung

„Rund um die Neubürg – Fränkische Schweiz e.V.“, welcher zusammen

mit dem Arbeitskreis aus Unternehmern und Kommunen die

Regionalschau organisiert. Für die Besucher werden viele Attraktionen

und ein buntes Programm geboten. Am Samstag um 11.00 Uhr wird die

Messe durch den Schirmherrn Staatsminister Dr. Söder offiziell eröffnet.

Die Eröffnungsfeier wird begleitet von der Hollfelder Gangolfskapelle.

Jeden Tag findet auf der Aktionsbühne im Zelt ein buntes Rahmen -

programm statt. Mit dabei sind die Kinder- und Erwachsen en cheerleader

des TSV Obernsees, die Kin der tagesstätte Plan ken fels, die Landjugend

Eckersdorf, die Hum -

mel-Trachten Kinder -

gruppe, das Hum mel -

taler Jugend blas orchester,

die Kinder–

und Jugendband Ge -

sees und die Bauch -

tanzgruppe Mistel -

gau. Den Höhepunkt

des Programms bildet

die Modenschau zum Thema Arbeits klei dung, welche am Sonntag um

14.00 Uhr stattfindet. Das ausführliche Programm finden Sie unter

www.neubuerg.de. Die Messe umfasst ein großes Zelt und einen großzügigen

Außen bereich. Geöffnet ist die Regionalschau am 28. und

29.März von 11 bis 18 Uhr. Auch an anderen Orten in Hollfeld gibt es an

dem Wochenende viel zu entdecken. Am Sonn tag finden parallel der

Palmmarkt und der verkaufsoffene Sonntag in der Innenstadt statt. An

den Ausstellerständen werden verschiedene

Aktionen, z.B. Verlosung von Fahrten mit einer

60 m hohen Hebebühne, Schau übung -

en des BRK, Verkostungen und vieles mehr

angeboten. Für das Kinder programm mit

Spielstraße steht an beiden Tagen das

Schützenhaus zur Verfügung.

Ein kostenloser Shuttlebus fährt vom Park -

platz (REWE) zum Festgelände in die Schüt -

zenstraße.

Bahnhofstr. 35, 95490 Mistelgau

Tel. 09279-923241

info@neubuerg.de

www.neubuerg.de

Kulmbacher Land im März 53


Termine

Auflösung des Weihnachtspreisausschreibens

Das Lösungswort lautete: Martin Luther

Der Hauptgewinn über eine Reise nach

Portugal ging an Frau Klementine Schoberth

(Mitte). Alexander Dupke und Melanie

Schaffranek vom TUI Premium Partner

ReiseCenter Schaffranek & Team am

Zentralparkplatz überreichten der glücklichen

Gewinnerin den Gutschein.

Bad Berneck

20:00 Uhr FF Goldmühl -

Schafkopfrennen im Gasthaus

„Schwarzes Ross“. Info:

0921/98565

Bayreuth

20:00 Uhr „Drei tolle Väter“ -

Komödie von Wilfried Reinehr im

Brandenburger Kulturstadl,

Brandenburger Str. 35

20:30 Uhr Jazzforum Bayreuth e.V. -

Konzert mit dem Ayako Shirasaki

Trio im Becher-Saal, St.-Nikolaus-

Straße 25

Bischofsgrün

17:30 Uhr bis 19:30 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - Räuchern mit einheimischen

Kräutern. Ort: Natur &

Kräuterhof, Hedlerreuth 30.

Leitung: Karin Holleis. Info +

Anmeldung: 09276/91130

Coburg

Ostermarkt in der Innenstadt

20:00 Uhr „Dann mach ich mir nen

Schlitz ins Kleid“ - Eine Hommage

an Klimbim im Münchner Hofbräu,

Kleine Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Tschick“ - Schauspiel

nach dem Roman von W. Herrndorf

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Caveman“ - Du

Sammeln, Ich Jagen im

Kongresshaus Rosengarten, Berliner

Platz 1

Hassfurt

20:00 Uhr Claudia Koreck mit

„Stadt - Land Fluß“ in der

Stadthalle. Tickets: 0951/23837

Helmbrechts

20:00 Uhr „Kleiner Kulturfrühling“

mit Radspitz unplugged + Special

Guest: Christian Schmalz im

Konzert von The Prosecution

(Skacore) & Support: Weak Willies

Samstag, 28.03., Beginn 21 Uhr, Obere Sandstr. 20,

Bamberg/Sound-n-Arts

Die jungen Musiker aus Bayern sorgen

mit Pauken und Trompeten für

einen frischen Wind.

Die Werterhaltung in puncto politisches

und soziales Engagement haben

die Jungs von etlichen musikalischen

Vorbildern bzw. Mitarbeitern

übernommen.

Die Jungs sind live ebenso explosiv

und dynamisch wie auf ihren Studioalben. Rotzig, frech, spritzig.“

Das Kulmbacher Land verlost 2 CDs. E-Mail (verlosung@kulmbacherland.com)

mit dem Stichwort „The Prosecution“ (Einsen de schl.:

21.03.2015) an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Textilmuseum, Münchberger

Straße 17. Karten: 09252/92430

Hof

19:30 Uhr „Schwanensee“ - Ballett

mit Musik von Pjotr Iljitsch

Tschaikowski im theater hof, Gr.

Haus, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Kronach

19:30 Uhr Lions-Benefiz-Konzert -

„Romantische Glut - Klassische

Schönheit“ mit dem Bamberger

Streichquartett (Mitglieder der

Bamberger Symphoniker) und dem

Solo-Oboisten der Symphoniker

Ivan Podyomov im Historischen

Rathaussaal

Lichtenberg

19:00 Uhr Abschlusskonzert des

Meisterkurses für Violine mit dem

Dozenten Prof. Dr. Friedemann

Eichhorn und seinen

Meisterschülern in Haus Marteau,

Lobensteiner Straße 4. Info:

www.haus-marteau.de

Marktleugast

19:00 Uhr Pfarrkirche Sankt

Bartholomäus Wartenfels -

Exkursion der Kirchenführer von

Marienweiher. Gäste sind zur

Führung herzlich willkommen. Um

18.30 Uhr Abfahrt in Marienweiher

Neudrossenfeld

20:00 Uhr „Dollerands“ - Musik-

Comedy mit dem „Seltsamen Paar“

im großen Saal des Drossenfelder

Bräuwerck, Marktplatz 2a. Info:

09203/9736-515

Nürnberg

19:30 Uhr Konzert mit Danko Jones

- Das Bühnentier im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

Schwarzenbach a. Wald

19:30 Uhr PianoSongs,

Himmelslieder und Gedichte

Flügelworte - Konzert mit Ann-

Helena Schlüter in der

Christuskirche

Stadtsteinach

20:00 Uhr Briefmarken- und

Sammlerfreunde Stadtsteinach -

Vereinsabend in der Gaststätte

„Zum goldenen Hirschen“

Weißenstadt

20:00 Uhr bis 22:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - „NIGHT-GUIDE“ -

Abenteuerliche Nachtführung

„Circa Albam Ecclesiam“ in

Weißenstadt. Treff: Marktplatz vor

der Stadtkirche. Leitung +

Anmeldung: Kerstin Olga

Hirschmann, Tel. 09253/95030

oder 0151/17337105

Wirsberg

18:30 Uhr Stammtisch der „Club-

Freunde Wirsberg“ in der

Gastwirtschaft „Zur Göringsbruck“

28. Samstag

Soulfrühling im Nepomuk

in Altenkunstadt

Am Samstag, 28. März entführ -

en CJ & THE SUNSHINEGANG

wieder auf eine musikalische

Zeitreise in die Discomusik der

70er und 80er Jahre.

Ein Muss für alle Oldiefans und

Tanzbegeisterten, um sich den

Winter aus den Knochen zu

schütteln - nach dem Motto

Shake, shake, shake -

Shake your Booty!

Ahorntal

10:30 Uhr bis 17:00 Uhr Große

Saisoneröffnung mit Attraktionen

für jung und alt auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burgrabenstein.de

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet

auf Burg Rabenstein. Info: Tel.

09202/970-044-0 oder www.burgrabenstein.de

Altenkunstadt

21:00 Uhr Soulfrühling im

Nepomuk mit CJ & THE SUNSHINE-

54

Kulmbacher Land im März


www.kulmbacher-land.com

Termine

GANG - Eine musikalische Zeitreise

der Discomusik der 70er und 80er

Jahre

Arzberg-Bergnersreuth

11:00 Uhr „Weidenflechten für

Haus & Hof“ - Kurs mit Andrea

Trettenbach im . Volkskundlichen

Gerätemuseum, Wunsiedler Straße

12-14. Info: 09233/5225

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Brauerei-Wanderung mit

geselliger Einkehr. Route: Von Bad

Staffelstein über Stublang - Loffeld

zurück nach Bad Staffelstein. Treff:

Stadtturm, Bamberger Straße. Info:

Kur und Tourismus Service, Tel.:

09573/3312-0

13:00 Uhr Exkursion Botanik -

Wanderung in die Flora und Fauna

rund um den Staffelberg mit

Einkehr (ca. 8 km). Treff: Parkplatz

Friedhof

19:30 Uhr GYMMICK - „Schlicht

und ergreifend“. Kabarett mit dem

Kulturpreisträger der Stadt

Nürnberg 2013 in der „Alten

Darre“, Stadtturm

Bamberg

15:00 Uhr „Peter Pan“ - Das

Nimmerlandmusical in der Konzertund

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Hegelsaal

21:00 Uhr Konzert mit „The

Prosecution“ (Skacore) & Support:

Weak Willies in Sound-n-Arts,

Obere Sandstrasse 20. Info:

www.sound-n-arts.com

Bayreuth

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr „Wohnen,

Bauen & Ambiente“ - Messe in der

Oberfrankenhalle, Am Sportpark 3

14:00 Uhr Biografieworkshop (Ich

hätt da mal ne Geschichte ...) in der

Stadtkirche. Leitung: Barbara

Pittner. Anmeldung + Info:

www.ebw-bayreuth.de oder Tel.

0921/5606810

17:30 Uhr Handball Damen 3.

Bundesliga 2014/2015: HaSpo

Bayreuth - SV Germania Fritzlar im

Schulzentrum-Ost, Äußere

Badstraße 26

20:00 Uhr „Die kahle Sängerin“

von Eugène Ionesco in der studiobühne

Bayreuth, Röntgenstraße

2. Karten: 0921/69001

20:00 Uhr Rolf Miller mit „Alles andere

ist primär“ in der Stadthalle,

Großes Haus, Ludwigstraße 31

20:00 Uhr Claudia Koreck mit

„Stadt - Land Fluß“ in DAS ZEN-

TRUM, Europasaal, Äußere Badstr.

7a. Tickets: 0951/23837

Coburg

20:00 Uhr „Dann mach ich mir nen

Schlitz ins Kleid“ - Eine Hommage

an Klimbim im Münchner Hofbräu,

Kleine Johannisgasse 8. Info:

09561/898989

20:00 Uhr „Tschick“ - Schauspiel

nach dem Roman von W. Herrndorf

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

20:00 Uhr Uraufführung: „Der Welt

abhanden gekommen“ - Szenische

Collage mit persischen Texten;

Musik von Gustav Mahler und

Claude Vivier im Landestheater,

Großes Haus. Info: 09561/898989

Creußen

08:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Bauernmarkt beim

Verwaltungsgebäude in Creußen,

Bahnhofstraße

Fichtelberg

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ausstellung: „Mineralien aus dem

Fichtelgebirge“ im Dorfmuseum

Mühlgüt l in Neubau. Info:

09272/6216

Gefrees

13:00 Uhr bis 15:00 Uhr „Alles rund

ums Kind“ - Flohmarkt der Evang.

Kindertagesstätte „Pfiffikus“ in der

Stadthalle. Annahme: Freitag 27.

März von 17 bis 18 Uhr.

Anmeldung + Info: 0160/94151804

14:30 Uhr CHW Bezirksgruppe

Münchberg - Exkursion: „Gefrees -

Architektur einer oberfränkischen

Kleinstadt“. Treff: Evang. Kirche.

Führung: Robert Schäfer M.A.

(Hirschaid)

Helmbrechts

20:00 Uhr „Kleiner Kulturfrühling“

mit Radspitz unplugged + Special

Guest: Christian Schmalz im

Textilmuseum, Münchberger

Straße 17. Karten: 09252/92430

Himmelkron

11:00 Uhr bis 11:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Lanzendorf am Griesplatz

20:00 Uhr Theatergruppe

Lanzendorf - „Suche Mann für meine

bessere Hälfte“ - Komödie in

drei Akten im Vereinsheim des

Kleintierzüchtervereins, Gottlieb-

Schill-Weg 28

Hof

19:30 Uhr PREMIERE: „Demut vor

deinen Taten, Baby“ - Stück von

Laura Naumann im theater hof,

Studio, Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Hollfeld

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Verein für

Regionalentwicklung Rund um die

Neubürg - 7. Regionalschau auf

dem Schützenfestplatz

Kronach

13:00 Uhr Trödelmarkt Kronach -

Real. Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

Kulmbach

20:00 Uhr Nachtwächterführung

durch die Kulmbacher Altstadt.

Treff Dr.-Stammberger-Halle.

Voranmeldung erforderlich: Tel.

09221/958811

20:00 Uhr „Huebnotix & Strings“ -

Konzert in der Dr.-Stammberger-

Halle

20:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Der Filmklassiker mit Doris Day und

Rock Hudson im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

Kupferberg

18:30 Uhr Starkbierfest der

Stadtkapelle + Verein der

Musikfreunde in der Stadthalle

Lichtenfels

17:00 Uhr Führung durch die

Unterirdischen Gänge von

Lichtenfels. Dauer: ca. 1 Stunde.

Anmeldung erforderlich: Tourist-

Information, Marktplatz 10, Tel.

09571/795-102. Treff: oberhalb

vom Parkhaus „Unteres Tor“ in der

Straße „Am Stadtgraben“

Stadt Land Fluss – Claudia Korecks

5. Studioalbum

HonuLani-Records / Vertrieb: Universal

Sa., 28. März, 20 Uhr |

Zentrum Bayreuth

So., 29. März, 20 Uhr |

Konzerthalle Bamberg

Claudia Korecks mittlerweile fünftes Studioalbum "Stadt Land

Fluss" erschien Ende Februar 2015. „Ich habe das Album „Stadt Land Fluss“ geschrieben,

als wir uns vor der Geburt meines zweiten Kindes dazu entschieden hatten, aus München

wieder zurück in meine alte Heimat ins Chiemgau zu ziehen. Das fühlte sich für mich erst

einmal als gewaltiger Rückschritt an, hatte ich doch nach der Schule meiner Heimat den

Rücken zugekehrt und mich in das aufregende und inspirierende Großstadtleben verliebt.

Aber die Sehnsucht nach dem ruhigeren, naturverbundenen

Landleben hat mich immer wieder eingeholt.“ „Stadt Land Fluss“ spiegelt

thematisch und musikalisch dieses Hin- und Hergerissensein zwischen

den beiden Polen Stadt und Land wieder, die der Fluss, der durch

beide Welten fließt, verbindet.

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen

Das Kulmbacher Land verlost 2 CDs. Stichwort

„Claudia Koreck“ per Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) (Einsen de schl.: 21.03.2015)

an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im März 55


Termine

20:00 Uhr „KrawallBrüder“ mit ihrer

„Venganza-Tour“ in der

Stadthalle. Tickets: 0951/23837

Marktschorgast

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

auf dem Parkplatz der

Kindertagesstätte

Neudrossenfeld

20:00 Uhr „Baddsch! Bäng!

Bumm!“ - Livekonzert mit

„Boxgalopp“ im Saal des

Drossenfelder Bräuwerck,

Marktplatz 2a. Info: 09203/9736-

515

Neuses bei Kronach

19:30 Uhr Theatergruppe Neuses -

„Die gepfändt Gaaß“ - Eine

Flößerkomödie von Hans Schrepfer

in der Turnhalle

Neustadt bei Coburg

09:00 Uhr Neustadter Ostermarkt

auf dem Marktplatz

Nürnberg

19:00 Uhr Emergenza Semi Final

No.1 - Das weltgrößte

Newcomerfestival im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

20:00 Uhr Rock meets Classic - Die

Rockshow des Jahres in der Arena

Nürnberger Versicherung, Kurt-

Leucht-Weg 11

Rugendorf

19:30 Uhr Theatergruppe

Rugendorf - Stress im Champus-

Express - Komödie in drei Akten im

Haus der Jugend. Karten: Ramona

Löffler, Tel. 0170/5528932 oder

Kulmbacher Bank Rugendorf

Thurnau

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Saisoneröffnung 2015 im

Nachttopfmuseum, Partenfeld 2

mit Osterbasar. Info: 09228/5902

oder 0176/2374238

20:00 Uhr „Emmas Glück“ - Ein

modernes Märchen nach dem

gleichnamigen Roman von Claudia

Schreiber im Schloss-Theater

Thurnau, Torwärterhäuschen,

Oberer Markt 28. Karten:

09203/9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de

Trebgast

10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Feuln auf dem Dorfplatz in der

Ortsmitte

Untersteinach

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Der neue

Outback und Forester Diesel mit

Lineartronic Automatik beim

Subaru-Autohaus Geyer GmbH,

Siemensstr. 1. Info: 09225/1247

20:00 Uhr Thomas

Schreckenberger mit seinem

Programm „Notausgang“ im

Kulmbacher Kleinkunst-Brettla,

Hauptstr. 17. Info: www.kleinkunstbrettla.de

Wachenroth

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Lenzrosen

& Ostermarkt auf Schloß

Weingartsgreuth. Info: www.rosenmesse.de

Weismain

20:00 Uhr Jurameisterschaft um

den Püls-Bräu-Cup im Feuerwehr -

gemeinschaftshaus Görau

Wirsberg

09:00 Uhr bis 09:30 Uhr Mobile

Schadstoffsammlung für Haushalte

in Cottenau auf dem Parkplatz des

Gasthauses Weiß

20:00 Uhr Romantische Zauber -

vorstellung im Zaubertheater

Zaubertraumraum Amaranthus.

Kartenreservierung erforderlich.

Info und Anmeldung unter

0170/3404084 oder www.zaubertraumraum.de

Wunsiedel

20:00 Uhr Schmidbauer & Kälberer

mit „Wo bleibt die Musik?“ in der

Fichtelgebirgshalle. Tickets:

09563/30820 oder www.konzertagentur-friedrich.de

29. Sonntag

Ahorntal

10:30 Uhr bis 17:00 Uhr Große

Saisoneröffnung mit Attraktionen

Sonntag, 29.03.15

in Stammbach

Flohmarkt

Ostermarkt

Auto- und Motorradmarkt

Musik, Spielmobil, um 14 Uhr

kommen Osterhase und Zauberer

für jung und alt auf Burg

Rabenstein. Info: Tel. 09202/970-

044-0 oder www.burgrabenstein.de

Bad Staffelstein

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen

- Palmsonntag. Beginn der Heiligen

Woche. 09.00 Uhr Amt jeweils mit

Palmweihe, 10.30 Uhr Amt mit

Palmweihe und Prozession, 14.00

Uhr Kreuzwegandacht

10:00 Uhr Autofrühling und verkaufsoffener

Marktsonntag auf dem

Marktplatz

14:00 Uhr Führung im Museum

Kloster Banz und Hanns-Seidel-

Stiftung. Treff: Museum Kloster

Banz

Bad Steben

13:15 Uhr bis 16:30 Uhr „Mental-

Wandern“ - Erleben Sie die Natur

auf eine besondere Weise mit

Herbert W. Schiml. Treff: Einfahrt

Thermenparkplatz P1

Bamberg

20:00 Uhr Claudia Koreck mit

„Stadt - Land Fluß“ in der Konzertund

Kongresshalle, Mußstr. 1,

Hegelsaal. Tickets: 0951/23837

Bayreuth

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr „Wohnen,

Bauen & Ambiente“ - Messe in der

Oberfrankenhalle, Am Sportpark 3

15:00 Uhr „Peter Pan“ - Das

Nimmerlandmusical in der

Stadthalle, Großes Haus,

Ludwigstraße 31

17:00 Uhr „Nie sollst du mich befragen“

- Komödie von Paul Barz in

der studiobühne Bayreuth,

Röntgenstraße 2. Karten:

0921/69001

18:30 Uhr „Abwasch!“ von und mit

dem „Hausmann“ Klaus Wührl -

Der satirische Jahresrückblick! im

Becher-Saal, St.-Nikolaus-Str. 25

Coburg

15:00 Uhr „Hypnotic Poison“ -

Choreografien von Demis Volpi,

Young-Soon Hue und Mark

McClain im Landestheater, Großes

Haus. Info: 09561/898989

20:00 Uhr „Tschick“ - Schauspiel

nach dem Roman von W. Herrndorf

im Landestheater, Reithalle. Info:

09561/898989

Gefrees

18:00 Uhr Lily Neill: Furious Celtic

Harp in Andy Langs

Konzertscheune, Bahnhofstr. 1 -

Keltische Harfe in Hochform: ansteckend,

mitreißend, hochvirtuos.

Karten: 09254/266

Grafengehaig

13:00 Uhr Frankenwaldverein +

Gartenbauverein OG Grafengehaig

- Gemeinsame vorösterliche

Wanderung der „NATURKIDS“ mit

Überraschungen. Treff: Ferienhof

Neumühle. Info: 09255/7422

Grassemann

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Naturpark

Fichtelgebirge - Ostermarkt im

Freilandmuseum - Außerge wöhn -

liche Osterdekorationen, kunsthandwerklicher

Osterschmuck und

Kulinarisches. Info: Tourist-Info, Tel.

09277/1401

Himmelkron

20:00 Uhr Theatergruppe

Lanzendorf - „Suche Mann für meine

bessere Hälfte“ - Komödie in

drei Akten im Vereinsheim des

Kleintierzüchtervereins, Gottlieb-

Schill-Weg 28

Hof

19:30 Uhr „Demut vor deinen

Taten, Baby“ - Stück von Laura

Naumann im theater hof, Studio,

Kulmbacher Str. 5. Info-Tel.:

09281/7070290

Hollfeld

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Palmmarkt

auf dem Marienplatz mit verkaufsoffenen

Sonntag

56

Kulmbacher Land im März


10.00 Uhr bis 16.00 Uhr BMW

Show mit Vorstellung des neuen

BMW 1er und 2er Cabrio sowie

weiteren Highlights! im Autohaus

Müller, Treppendorfer Str. 2

11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Verein für

Regionalentwicklung Rund um die

Neubürg - 7. Regionalschau auf

dem Schützenfestplatz

Kulmbach

09:00 Uhr Trödelmarkt Kulmbach -

OBI. Info: 09572/382312 oder

0160/99712989

17:00 Uhr „Nur keine Blumen“ -

Der Filmklassiker mit Doris Day und

Rock Hudson im Theater DAS BAU-

MANN, Ziegelhüttener Str. 40.

Info: 09221/93393 oder www.dasbaumann.de

17:00 Uhr „Bilder der Erde“ -

Multivisionsschau in der Dr.-

Stammberger-Halle zum Thema:

„Neuseeland“

Münchberg

09:00 Uhr Fichtelgebirgsverein OG

Münchberg - Mit S. Hirschmann

durchs Paradiestal nach

Schederndorf (15 km). Treff: Am

Angerparkplatz (PKW-Abfahrt). Info:

09251/80813

„Russische Seele“:

Anspruchsvolles Programm des

Jugendsymphonieorchesters

Wenn das Jugendsymphonieorchester Oberfranken an Ostern auf

Tournee durch Oberfranken geht, dürfen sich Liebhaber klassischer

Musik auf ein abwechslungsreiches und hochwertiges Pro -

gramm freuen. Denn in diesem Jahr werden mit Stücken von

Dimitri Schostakowitsch, Sergej Prokofieff und Nicolai Rimsky-

Korsakoff russische Klassiker zur Aufführung kommen. Die kleine

Oster tour nee startet am Karsamstag in Naila und führt über Bad

Rodach (Ostersonntag) bis nach Stegaurach (Ostermontag).

Das Jugendsymphonieorchester Oberfranken erfreut sich auch im 31. Jahr

seines Bestehens großer Beliebtheit. Das verdeutlichten die Anmeldezahlen

für die Spielzeit 2015, die Dirigent Till Fabian Weser und Dr. Ulrich Wirz aus

der Kultur- und Heimatpflege

des Bezirks Oberfranken nach

Ablauf der ersten Bewerbungs -

phase präsentierten. Mit über 70

Bewerberinnen und Bewerber

aus ganz Oberfranken ist die

Nachfrage rekordverdächtig.

„Wir sind über diese große

Resonanz der jungen Musiker -

innen und Musiker sehr erfreut.

Zeigt dies doch, dass unser

Jugendsym pho nie orchester einen guten Ruf hat und professionelle

Bedingungen bietet“, unterstreicht Dr. Wirz.

Konzertmeisterin und Solistin beim Violinkonzert von Pro kofieff ist diesmal

Sornitza Baharova. Sie war selbst von 1997 bis 2004 Mitglied im Jugend -

symphonieorchester Oberfranken und startete von hier aus eine Karriere als

Profimusikerin. Mittlerweile ist sie festes Mitglied der Staatsphilharmonie

Nürnberg. Sie wird diesmal nicht nur als Konzertmeisterin und Solistin auftreten

sondern auch wieder als Dozentin vor Ort die Probenarbeit des

Jugendsymphonieorchesters begleiten.

Die Generalprobe soll am Karfreitag, 3. April 2105 im Kurhotel von

Weißenstadt über die Bühne gehen, ehe die kleine Oberfrankentour des

Orchesters startet.

www.kulmbacher-land.com

Nürnberg

16:30 Uhr 7. Sonntagskonzert der

Nürnberger Symphoniker in der

Meistersingerhalle, Großer Saal,

Münchner Str. 21. „Klassich?

Klasse!“. Werke von Prokofiew,

Haydn und Mendelssohn Bartholdy.

Solist: Mi Zhou (Violoncello).

Dirigent: Michael Helmrath

Rugendorf

18:30 Uhr Theatergruppe

Rugendorf - Stress im Champus-

Express - Komödie in drei Akten im

Haus der Jugend. Karten: Ramona

Löffler, Tel. 0170/5528932 oder

Kulmbacher Bank Rugendorf

Termine

Stadtsteinach

09:30 Uhr Festgottesdienst zur

Konfirmation in der Christuskirche

10:00 Uhr Palmenweihe auf dem

Marktplatz; 17.00 Uhr

Bußgottesdienst in der Pfarrkirche

St. Michael, im Anschluss

Beichtgelegenheit

13:00 Uhr BBV Kulmbach - Land -

frau en tag in der Steinachtalhalle

Stammbach

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ostermarkt mit Flohmarkt, Auto- u.

Motorradausstellung und

Blumenmarkt

Kulmbacher Land im März 57


Automarkt

Tettau

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr Großer Porzellan-KI-

LOVERKAUF bei der Firma Königlich Tettau,

Fabrikstr. 1. Info: 09269/9802-61

Thurnau

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Saisoneröffnung 2015

im Nachttopfmuseum, Partenfeld 2 mit

Osterbasar. Info: 09228/5902 oder

0176/2374238

16:00 Uhr Gartenbauverein Hutschdorf -

Ostereiersuche am Dorfbrunnen

Wachenroth

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Lenzrosen &

Ostermarkt auf Schloß Weingartsgreuth. 11.00

Uhr Jazzfrühschoppen. Info:

www.rosenmesse.de

Waldsassen

17:00 Uhr Passionskonzert mit Pater Anselm

Grün (Sprecher) und dem Bamberger

Streichquartett in der Basilika. Karten: Tourist-

Info, Tel. 09632/88-160

Wunsiedel

14:00 Uhr Vortrag im Fichtelgebirgsmuseum,

Spitalhof 5 zum Thema: „Arzneimittel in todsicherer

Dosis“. Referentin: Katrin Binkert

(Apotheken-Museum Weissenburg). Info:

09232/2032 oder www.fichtelgebirgsmuseum.de

30. Montag

Bischofsgrün

20:00 Uhr Bild-Vortrag im Kurhaus zum Thema:

„Inseln der Kontraste im Atlantik: Irland - Island

- Grönland“. Referent: Joachim Leithoff. Eintritt

frei

Kupferberg

19:00 Uhr Wirtshaussingen für alle in der

Gaststätte Rita Schott, Kulmbacher Str. 3

Marktleugast

19:15 Uhr Kreuzigungsgruppe vor der Basilika

Marienweiher - Unter dem Kreuz - Erster Impuls

zur Karwoche

Tettau

10:00 Uhr Ostermarkt auf dem Marktplatz

31. Dienstag

Bad Staffelstein

10:00 Uhr Führung im Museum Kloster Banz

und Hanns-Seidel-Stiftung. Treff: Museum

Kloster Banz

14:30 Uhr Kirchenführung in der Basilika

Vierzehnheiligen. Treff: Gnadenaltar

Bindlach

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe Wirsberg -

Vortrag im Gasthof Bock, Hauptstr. 9 zum

Thema: „Historische Landschaftsentwicklung im

Trebgasttal“. Referent: Dr. Klaus-Martin

Modenhauer (Harsdorf)

Coburg

20:00 Uhr „Thrill Me“ - Musical nach einem

wahren Kriminalfall von Stephen Dolginoff im

Landestheater, Reithalle. Info: 09561/898989

Marktleugast

19:15 Uhr Kapelle im

Innenhof der Basilika

Marienweiher - Voller

Schmerzen - Zweiter Impuls

zur Karwoche

Münchberg

Ostermarkt in der

Lindenstraße

Nürnberg

20:00 Uhr Konzert mit John

Illsley of Dire Straits - Playing

Dire Straits Hits im HiRSCH,

Vogelweiherstraße 66. Info:

0911/414196

58

Kulmbacher Land im März


59


Automarkt

Der AYGO x-wave.

Go fun yourself. Dieses AYGO

Angebot macht doppelt Spaß.

Gültig bis 31.3.2015

Ob auf schicken Boulevards oder in kleinen

Gassen: Der AYGO ist überall zu Hause und dank

seiner Wendigkeit ideal, um die Stadt zu erobern.

Mit dem markanten Faltdach surft

Fahrspaß rein in den AYGO x-wave: Einfach das

Faltdach elektrisch zurück fahren, sich den

Fahrtwind um die Nase wehen lassen und die

Sonne genießen!

• Elektrisches Faltdach, schwarz

• 15"-Leichtmetallfelgen silber, 6 Speichen

• Nebelscheinwerfer, integriert

• Multimedia-Audiosystem x-touch mit

Touchscreen, Bluetooth und 4

Lautsprechern

• Rückfahrkamera

Ganz gleich, welcher Style – mit dem cleveren

Einsteigerangebot von Toyota Finan cial Services

gibt es funtastischen

Fahr spaß mit dem

AYGO. Mit der unschlagbar

günstigen

monatlichen Kfz-

Ver sicherungs prä -

mie von nur 9,90 €* sowie der 1,99%** Finan -

zierung direkt losfahren. Ganz nach dem Motto:

Go fun yourself!

• nur 9,90 €* monatliche Versicherungs -

prämie über die gesamte Finanzierungs -

laufzeit – für alle ab 23 Jahre und nur in

Verbindung mit einer Finanzierung.

• Absicherung im leistungsstarken Tarif

Komfort

• Selbstbeteiligung nur 500 € Vollkasko/

150 € Teilkasko

• 36 Monate Versicherungsschutz (Haft pflicht

und Vollkasko) und Finanzierung

• 1,99 % günstiger Finanzierungszins

Gilt für alle AYGO Modelle

60

Kulmbacher Land im März


Vorstellung am Samstag, 14. März, von 10 – 17 Uhr und am Sonntag, 15. März, von 13 – 17 Uhr

auch neu dabei: Facelift Kia Rio und Kia Venga.

Hochwertig verarbeitet, umfangreich ausgestattet und auf dem neuesten

Stand der Technik: Der neue Kia Sorento ist ab dem 14. März zu haben.

Perfektionistisch bis in die kleinsten Details:

Der neue Kia Sorento überzeugt mit gehobenem

Komfort und einem mitreißenden

Fahrerlebnis. Dabei ist sein Preis-Leistungs-

Ver hältnis im SUV-Segment nahezu unschlagbar.

So vielseitig wie geräumig.

Das Design des neuen Kia Sorento wurde

komplett überarbeitet. Seine energische,

selbstbewusste Front mit ausgeprägtem

Grill und der typischen Kia Tigernase macht

ihn schon von vorn unverwechselbar. Hin -

ten verleihen ihm ein waagrechtes Rückleuchtendesign

und breite Schultern optisch

Stabilität. Innen beeindruckt ein großzügiges

Raumangebot mit viel Kopf- und

Beinfreiheit, auch in den hinteren Reihen.

„Der neue Kia Sorento ist perfekt für nahezu

jede Gelegenheit“, sagt Albin Korn, Leiter

des Autohauses Riegel & Schwenk, „sei es als

Geschäftswagen, Familienauto oder auch

für Ihre Hobbies. Da kriegen Sie problemlos

alles unter, was das Leben schöner macht.“

Mit Sicherheit komfortabel.

In verschiedenen Varianten für jeden An -

spruch und mit zahlreichen Ausstattungs -

highlights ermöglicht der neue Kia Sorento

bequemes und sicheres Reisen. In der

Platinum Edition z. B. erleichtern die Rund -

um sichtkamera und die Intelligente Ein -

parkhilfe die lästige Parkplatzsuche und das

Einparken. Die adaptive Geschwindig -

keitsregelanlage sorgt besonders auf der

Autobahn für ein entspanntes Fahren,

während der Spurhalteassistent den Fahrer

automatisch warnt, sollte er ungewollt die

Spur verlassen. Keine Frage, dass für den

neuen Kia Sorento das 7-Jahre-Kia-Qualitäts -

versprechen gilt.

Perfekt für hohe Ansprüche.

Der neue Kia Sorento ist mehr als nur ein

SUV, er ist ein Statement – und ein Stück

Lebensqualität. „Meine Kunden wissen, was

sie wollen: ein hochwertiges Produkt – aber

nicht um jeden Preis.“, sagt Albin Korn und

ergänzt: „Da liegen sie mit dem neuen Kia

Sorento goldrichtig. Ich kann nur jedem

empfehlen, ihn Probe zu fahren.“

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,7– 6,9; außerorts 6,1 – 4,9; kombiniert 6,7– 5,7. CO2-Emission: kombiniert

177– 149 g/km. Nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (VO/EG/715/2007 in der aktuellen Fassung) ermittelt.

Abbildung zeigt Sonderausstattung.

*Gemäß den jeweils gultigen Hersteller- bzw. Mobilitätsgarantiebedingungen und den Bedingungen zum Kia-Navigationskarten-Update.

Einzelheiten erfahren Sie bei uns. **Kia-Wartung: bis zu 7 Jahre bzw. max. 105.000 km. Wartung gemäß Wartungsplan, inklusive Schmierstoff

e, exklusive Verschleißteile. a.) Ein Angebot fur Privatkunden und Gewerbekunden ohne Kia Rahmenvertrag. b.) Gultig fur von Kia Motors

Deutschland GmbH bezogene Kia Neuwagen. c.) Angebot und weitere Details nur bei teilnehmenden Kia-Vertragshändlern. d.)

Wartungsarbeiten im Rahmen des 7-Jahre-Kia-Wartungsprogramms bietet nur der teilnehmende Kia-Vertragspartner an. e.) Angebot gilt nicht

fur ATTRACT und ATTRACTplus Ausstattung und ist nicht kumulierbar mit anderen Verkaufsförderungsprogrammen/-aktionen und gewährten

Rabatten.

Kulmbacher Land im März 61


Automarkt

Zwei effiziente Motorvarianten

Zur Markteinführung stehen ein 1,6-Liter-

Benzin- und ein 1,6-Liter-Diesel motor mit jeweils

88 kW (120 PS) zur Verfügung. Für beide

effizienten Motorvarianten stehen jeweils ein 2WD- und ein 4WD-Antrieb mit einem

Fünfgang-Schaltgetriebe beim Benziner (max.

Drehmoment: 156 Nm bei 4.400 U/min) und einem

Sechsgang-Schaltgetriebe beim Diesel

(max. Drehmoment: 320 Nm bei 1.750 U/min)

zur Wahl. Und auch im Verbrauch macht der Vitara eine gute Figur: Der 1,6-Liter-

Dieselmotor mit Frontantrieb begnügt sich beispielsweise im kombinierten

Testzyklus mit lediglich 4,0 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 106 g/km entspricht.

Individualisierungsmöglichkeiten

Der Suzuki Vitara kann in 14 verschiedenen Farbkombinationen bestellt werden; darunter

befinden sich viele zweifarbige Lackierungen, bei denen Dach- und Fahr zeug -

partie getrennt in attraktiven Farben lackiert werden. Der Kühlergrill und die Kot -

flügelverzierungen können dabei in Schwarz oder Weiß farblich noch einmal separat

abgesetzt werden. Durch unterschiedliche Farben der Dekorelemente und der Lüf -

tungsdüsen lässt sich auch dem Innenraum eine persönliche Note verleihen. Zudem

ist eine zentral positionierte Uhr in Carbon- oder Kanji-Optik wählbar. Alle Individua -

lisierungs möglichkeiten sind ab der mittleren Ausstattung Comfort möglich.

Sicherheit und ALLGRIP Allradantrieb

Zur Serienausstattung gehören sieben Airbags, ISOFIX-Kindersitz befes tigungen, ESP,

ABS mit Bremsassistent, eine Berganfahrhilfe und ein Reifen drucküber wachungs -

system. Der optionale ALLGRIP Allradantrieb (ab der Comfort-Ausstattung) stellt dem

Fahrer die vier Fahrmodi „Auto“, „Snow“, „Sport“ und „Lock“ zur Verfügung, die

nicht nur für optimale Fahrsicherheit bei jedem Wetter sorgen, sondern auf Wunsch

auch ein besonders sportliches Fahren erlauben.

Ab 17.990,– Euro in der Einstiegsversion Club

Die Preise für den neuen Suzuki Vitara beginnen bei 17.990,– Euro für den 1,6-Liter-

Benziner in der Einstiegsversion Club. Bereits mit an Bord sind zum Beispiel ein Start-

Stopp-System, eine Klimaanlage mit Pollenfilter, ein MP3-fähiges CD-Radio mit

Bluetooth-Freisprech einrichtung inklusive Lenkradbedienung, ein USB-Anschluss

sowie Tagfahrlicht und elektrisch verstellbare Außenspiegel.

Wayne R. Dempswy

Das 911er 996/997

Schrauberhandbuch

(1998-2008)

Reparieren und Optimieren leicht gemacht

Porsche-Spezialist Wayne R. Dempsey erklärt leicht

nachvollziehbar von einfachen Wartungsarbeiten

bis zu aufwändigen Tuning-Maßnahmen unterschiedlich

schwierige Projekte, die Besitzer an

ihrem Fahrzeug selbst realisieren können.

Sie zählen bereits heute zu den kommenden Klassikern: die Porsche 911 der

Baureihen 996 und 997. Auch wenn beide Modellgenerationen mit

Wasserkühlung und viel Elektronik zu den komplexeren 911-Vertretern

gehören, sind viele durchzuführende Arbeiten auch von Hobbyschraubern

zu bewältigen. Porsche-Spezialist und Erfolgsautor Wayne R. Dempsey beschreibt

in detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen die wichtigsten

Arbeiten an Motor, Fahrwerk, Getriebe, Karosserie und Elektrik. Neben üblichen

Wartungsarbeiten wie Motor und Getriebeölwechsel oder

Bremsbelagwechsel und größeren Projekten wie Motordemontage und

Kupplungserneuerung erklärt der Autor auch anschaulich, mit welchen

Tuningmaßnahmen der Besitzer das Porsche-Fahrgefühl noch intensiver erleben

kann. Dabei reicht die Palette vom Fahrwerkstuning mit Einbau eines

Sportfahrwerks und speziellen Fahrwerksteilen bis hin zum leistungsstarken

Motortuning mit Turbolader oder Kompressor.

312 Seiten, erschienen im HEEL-Verlag, 45,00 Euro

62

Kulmbacher Land im März


Kommen Sie zur Premiere der neuen Modelle

am Samstag, 28. März von 9 bis 16 Uhr

BEREIT FÜR DAS NÄCHSTE ABENTEUER?

Bestärkt durch das Vertrauen, das Ihnen die überraschende Flexibilität, die

robuste Leistung und die beruhigende Sicherheit des Outback vermittelt,

können Sie neue Ziele entdecken.

Sein Styling mit den

sportlichen Scheinwerfern

und der auffallenden Front -

partie ist noch markanter geworden.

Und im Inneren jedes

Subaru Outback

befindet sich die Kom bi na -

tion aus permanentem

Allradantrieb „Symme tri cal

AWD“ und SUBARU BOXER-

Motor, die Ihnen einzigartige Ausge wogenheit und außergewöhnliche

Kontrolle bietet, durch die Sie sich noch enger mit der Straße verbunden

fühlen. Mit dem Subaru Outback eröffnet sich Ihnen die ganze Welt, weil

er voller Technologie steckt, der Sie vertrauen können.

LINEARTRONIC

Für spontane, unmittelbare Reaktionen

auf veränderte Bedingungen steht das

stufenlose Automatikgetriebe Linear tro -

nic zur Verfügung, das mit einer speziellen

Laschenkette anstelle eines herkömmlichen

Schubgliederbandes

ar bei tet und eine Vielzahl an Über -

setzungs möglich keiten erlaubt. Dies

stellt sicher, dass der Motor unter allen

Fahrbahnbedingungen immer im optimalen Drehzahlbereich arbeitet. Das

Lineartronic-Getriebe ist in Längsrichtung mit einem Active Torque Split

AWD gekoppelt, der durch permanente elektronische Kontrolle die optimale

Drehmoment ver teilung zwischen Vorder- und Hinterrädern überwacht.

Dies garantiert ein Höchstmaß an Fahrdynamik auf allen Fahrbahnen und

Unter gründen.

Graham Robson

BMW M3

Entwicklung - Modelle - Technik

Rechtzeitig vor der Präsentation der neuesten M3-

Generation kommt die spannende Geschichte der

Sportausführung der BMW 3er-Reihe. Sachkundig und

reich bebildert wird die Sportikone in allen Facetten

vorgestellt.

Seit nun mehr als drei Jahrzehnten elektrisiert das magische

Kürzel sportliche Fahrer auf und neben der

Rennstrecke und vermittelt die ultimative Freude am Fahren, die selbstverständlich

auch in der neuesten, inzwischen fünften M3-Generation zu finden ist.

Abgerundet wird das Werk durch ausführliche Datentabellen und eine detaillierte

Vorstellung der anderen, nicht weniger sportlich ambitionierten Mitglieder

der M-Familie.

216 Seiten, erschienen im HEEL-Verlag, 39,95 Euro

www.Kulmbacher-Land.com

Automarkt

Kulmbacher Land im März 63


Branchenverzeichnis

Flaschnerei

Albert-Ruckdeschel-Str. 1 * 95326 Kulmbach * Tel. 09221/4255 * Fax 09221/87278

info@flaschnerei-beszczynski.de * www.flaschnerei-beszczynski.de

- Ausfuḧrung sämtl. Flaschnerarbeiten in Kupfer, Zink, Aluminium

und Edelstahl

- Blechbedachungen - Blechverkleidungen

- Kaminverkleidungen - Fassadenverkleidungen

- Altbausanierung - Giebelverkleidungen

- Prefa-Dachsysteme - Bedachungen aller Art

- Trapezblecheindeckungen - Ziegeleindeckungen

- Garagenabdichtungen - Gerüstarbeiten

Die Werkstatt für gute und solide Arbeit

Autowerkstatt

Schreiner Massivholzhaus

64

Kulmbacher Land im März


Branchenverzeichnis

Heizung, Sanitär

Autozubehör

Renovieren

Schneiderei

Farben

Kurzwaren • Änderungen und Reparaturen aller Art, auch Leder!

Schneiderei

H GEN

Inhaberin

Tanja Schneider

Oberhacken 3

95326 Kulmbach

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

in unseren Räumen

im Oberhacken 3,

gleich rechts

neben dem Rathaus.

ÖFFNUNGZEITEN

Mo. u. Sa.

Di. - Fr.

Strumpfwaren

von

Oder rufen Sie uns an,

wir helfen Ihnen gerne weiter:

Tel.: 0 92 21 - 31 89

8.30 - 13.00 Uhr

8.30 - 18.00 Uhr

Recycling

Elektroinstallation

Fachbetrieb für Elektro-Installation, Blitzschutz.

Stark-u. Schwachstromtechnik. Steuerung, Nachtstrom -

speicherheizung. Elektrotechnik, Elektronik.

EDV-Datentechnik, Antennenanlagen. Projektierung von

Elektro-Anlagen. Messen und Problemlösung von Elektrosmog.

Taxi

Taxi-Kerl

Ältestes Kulmbacher

Taxiunternehmen

Inh. Dieter Degelmann

0 92 21

4544

Stadt-, Fern-, Krankenund

Besorgungsfahrten

Taxi bis zu 6 Personen!

Forstweg 5

Kulmbacher Land im März 65


Termine

ABBA The Show

Do., 15. März 2015 | brose ARENA Bamberg

Mit der Tribute‐Show ABBA THE SHOW lebt

das Pop‐ Phänomen ABBA auch 30 Jahre

nach Auflösung des legendären schwedischen

Quartetts live auf der Bühne weiter.

Die Show gibt allen Fans die Gelegenheit, die

größten Hits von ABBA noch einmal live zu

erleben ‐ ganz so, als stünden ABBA selbst

auf der Bühne.

ABBA THE SHOW erzählt anhand der unvergessenen

Klassiker wie Waterloo, SOS,

Mamma Mia, Dancing Queen und Money Money Money die musikalische

Erfolgsgeschichte von ABBA.

Musikalisch untermalt wird die Show von einer zehnköpfigen Live‐Band und

dem renommierten National Symphony Orchestra of London.

ABBA THE SHOW ist bis in das kleinste Detail am Original ausgerichtet: die

Kostüme, der Look, die Atmosphäre, Note für Note und jede Phrasierung in den

Gesangstimmen wird von den beiden schwedischen Frontfrauen absolut authentisch

und originalgetreu wiedergegeben. Das Ergebnis: eine multimediale

Bühnenshow mit brillantem Live‐Sound und einer verblüffenden Ähnlichkeit

zum Original, die der internationalen ABBA‐Fanclubs zu den "Besten ABBAs seit

ABBA" kürte.

Rock Meets Classic 2015

‐ Die Rockshow des Jahres

01. April 2015, 20 Uhr | Bamberg, brose Arena

Dieses musikalische Crossover‐Projekt bietet

in seinem dreistündigen Liveprogramm eine

Symbiose weltbekannter Rock‐Hits mit gefühlvoller

Klassik an ‐ live dargeboten von legendären

Rocksängern und unterstützt von einem

erstklassigen Orchester und einer großartigen

Rockband!

Im Jahr 1969 schloss sich Ian Gillan den legendären

Deep Purple an und setzte mit seiner Art

zu singen neue Standards in der Rockmusik. "Smoke On The Water", "Child

In Time", "Hush", oder "Woman From Tokyo" sind nur einige der unzähligen

Deep Purple Klassiker.

Als Teil einer der erfolgreichsten Bands aller Zeiten ‐ Status Quo ‐ hat Rick

Parfitt in seiner knapp 50 Jahre andauernden Karriere mit über 118

Millionen verkauften Alben, über 64 britischen Hit‐Singles oder den 106

Auftritten bei BBC's "Top of the Pops" zahlreiche Rekorde gebrochen.

Man darf sich auf ein außergewöhnliches Konzertereignis freuen, welches

sowohl frühere als auch heutige Generationen von Rock‐Fans gleichermaßen

begeistern wird!

Karten gibt es an allen bekannten VVKstellen, telefonisch unter 0951‐23837 oder online unter www.kartenkiosk‐bamberg.de

66

Kulmbacher Land im März

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine