12.04.2019 Aufrufe

Mitglieder Depesche der VR-Bank Uckermark_Randow eG Ausgabe 01-2019

In dieser Ausgabe lesen Sie wieder Spannendes, Kurzweiliges und Interessantes aus Ihrer Genossenschaftsbank der Region. Wir blicken zurück auf den VR-Tanz in den Frühling, informieren Sie über aktuelle Finanzthemen, stellen neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor und Sie erhalten alles Wissenswerte rund um Mitgliedervorteile, Mitgliederreisen und unsere beliebten Tagesfahrten.

In dieser Ausgabe lesen Sie wieder Spannendes, Kurzweiliges und Interessantes aus Ihrer Genossenschaftsbank der Region. Wir blicken zurück auf den VR-Tanz in den Frühling, informieren Sie über aktuelle Finanzthemen, stellen neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor und Sie erhalten alles Wissenswerte rund um Mitgliedervorteile, Mitgliederreisen und unsere beliebten Tagesfahrten.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

AUSGABE 1/2019

Mitglieder

Für Mitglieder und Kunden der VR-Bank Uckermark-Randow eG

Wir machen den Weg frei.

Kinderversicherung

inkl. BobbyCar

Seite 15

R+V Mitglieder Plus

Seite 12

Finanzmärkte aktuell

Seite 10

Flexible Geldanlage

Seite 13

Neue Gesichter in

der VR-Bank

Seite 16

Was für ein Abend!

Der „VR-Tanz in den Frühling“ begeisterte

rund 300 Gäste... Seite

20

Tagesfahrt

nach Stralsund... Seite

5


INHALT

31

5

10

23

26

AKTUELL

Interview mit Dr. Martin Polle

3

Interview mit Steffen Trost

Tagesfahrt nach Stralsund / Foto-Ausstellung „Schwarz-Weiß“

VR-ExtraPlus / Schufa BonitätsAuskunft

Empfehlen Sie uns weiter

4

5

6

7

-

17

Kunstbike-Aktion / Service per WhatsApp

8-9

Finanzmarkt aktuell

Vorsicht bei betrügerischen E-Mails

10

11

15

R+V Mitglieder Plus

Offene Immobilienfonds – Flexible Geldanlage

Nachrangige Einlage – Zinsen über Marktniveau

Kinderversicherung inkl. BobbyCar

12

13

14

15

Werte Mitglieder und

Leser der Depesche,

EDITORIAL

Neue Gesichter in der VR-Bank

Limitänderung online / „Erfolg trifft Zukunft“

VR-WunschKredit / 80 Online Services

RÜCKBLICK

VR-Tanz in den Frühling 2019

Sternensinger / Vorstand trifft Vorstand / Unternehmerfrühstück

„Sterne des Sports“ / Weihnachtliche Stimmung 2018

Kalendergeld 2018

STARKE REGION

VR-Stiftung Gartz

SC Victoria 1914 e.V. / 5000 Euro für die Warnitzer Feuerwehr

JUNGE KUNDEN

Tage der Berufe

49. jugendcreativ-Wettbewerb / Neue Primax-Bonusgeschenke

Mobiles Bezahlen mit dem Smartphone

REISE-SERVICE

Bilderrätsel

16

17

18-19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29-31

32

war das ein aufregendes Event am 09.

März 2019! Die VR-Bank Uckermark-

Randow eG hatte zur Gewinnspargala

und Tanz in den Frühling geladen und

zahlreiche Gäste waren der Einladung in

die Uckerseehalle Prenzlau gefolgt.

Darunter nicht nur aus der Uckermark

und unseren mecklenburgischen Geschäftsgebieten,

sondern auch hunderte

Kilometer entfernt wohnende Kunden

wollten sich das Ereignis aus Show und

Tanz nicht entgehen lassen. Impressionen

finden Sie in dieser Depesche-Ausgabe.

Der VR-Tanz soll aber nicht der einzige

Veranstaltungshöhepunkt in diesem Jahr

bleiben. Die Tagesfahrten führen nach

Stralsund und das Kunstbike ist wieder

auf den Festen und Messen in der Region

unterwegs. Natürlich bietet das Kundenmagazin

zusätzlich Informationen zu

attraktiven Finanzprodukten wie Offenen

Immobilienfonds oder der Nachrangigen

Einlage. Ich wünsche Ihnen schon jetzt

viel Spaß beim Lesen!

KundenServiceCenter

Umfrage zu Tagesfahrt und Mitgliederreisen

Wunschkredit

33

34

35

Ihre

Tina Grosch

Redaktion

IMMOBILIEN

36

IMPRESSUM

Herausgeber

VR-Bank Uckermark-Randow eG

Friedrichstraße 2a

17291 Prenzlau

www.vrb-ur.de

Verantwortlich für Inhalt

Marketingabteilung der VR-Bank

03984 363126

03984 363306

Textquellen

Marketingabteilung der VR-Bank,

R+ V Mediendienst, Union Investment,

Lea Stier, Eyleen Schmidt

Layout/Satz

Maria Avetisyan, maria-design.de

Bild Titel: VR-Bank

Redaktionsschluss: 10.04.2019

Auflage: 8000 Stück


AKTUELL

Dr. Martin Polle im Interview

Regionale Bedürfnisse

erkennen – unser Geschäftsmodell

weiterentwickeln

Herr Dr. Polle, seit Januar 2019

dürfen Sie ganz offiziell den Titel

„Doktor der Wirtschaftswissenschaften“

führen. Werden Sie

dadurch von Ihrem Umfeld anders

wahrgenommen oder behandelt?

Martin Polle: Ich habe von vielen Mitgliedern

und Kunden persönliche Glückwünsche

erhalten. Zum Teil versehen mit

eigenen persönlichen Erfahrungen aus

ihrer wissenschaftlichen Laufbahn.

Darüber habe ich mich sehr gefreut und

möchte mich an dieser Stelle noch einmal

ausdrücklich bedanken. Ich merke in vielen

Gesprächen, dass die Leistung, über

viele Jahre ein solches Projekt erfolgreich

zu beenden, eine große Wertschätzung

hervorruft.

Ansonsten würde ich mit einem Augenzwinkern

vermuten, dass mein engeres

Umfeld mich deutlich entspannter wahrnehmen

dürfte, weil die Doppelbelastung

aus Beruf und Forschung nun beendet ist.

Flossen die Ergebnisse Ihrer Doktorarbeit

bereits in die tägliche

Arbeit der Bank ein? Was konnte

damit bewirkt werden?

Martin Polle: Aktuell bin ich damit befasst,

die Ergebnisse meiner Forschungsarbeit

gemeinsam mit meinem akademischen

Lehrer einer breiten praktischen

Anwendung zuzuführen. Dazu schreibe

ich den einen oder anderen Aufsatz in

Fachzeitschriften oder halte Vorträge.

In der praktischen Steuerung unserer

Bank haben einige Erkenntnisse bereits

Eingang gefunden. Weitere Anwendungen

sind geplant.

Wie sieht Ihre Prognose zur Entwicklung

der VR-Bank 2019 aus?

In welche Richtung soll sich das

Bankhaus strategisch entwickeln?

Martin Polle: Wir sehen uns unverändert

mit herausfordernden Rahmenbedingungen

konfrontiert. Die wichtigsten

sind die politischen Risiken in der gesamten

Welt, aber auch der Bevölkerungsrückgang

in Kombination mit der eher

schwachen Wirtschaftslage in der Region.

Darüber hinaus bedrohen der Trend

zur Digitalisierung und das niedrige Zinsniveau

ganz allgemein das Geschäftsmodell

der Banken.

Wir haben unser Haus strategisch entsprechend

aufgestellt. Im Kern kommt

es darauf an, dass wir für die Menschen

in der Region einen Nutzen stiften. Das

war schon die Idee unserer Gründungsväter

vor 163 Jahren. Wir arbeiten intensiv

daran, die sich verändernden Bedürfnisse

hier vor Ort stets zu erkennen

und unser Geschäftsmodell zeitgemäß

weiterzuentwickeln. Dass uns das gut

gelingt, zeigt etwa die Entwicklung unseres

Reisevermittlungsgeschäftes oder das

Immobiliengeschäft, aber auch die Testamentsvollstreckung

und Unternehmensnachfolgeberatung.

Wir werden sowohl

2019 aber auch darüber hinaus schwarze

Zahlen schreiben.

Vielen Dank für das Gespräch.

Aufgezeichnet von Tina Grosch

Dr. Martin Polle


Wir haben unser Haus strategisch

entsprechend aufgestellt.

Im Kern kommt es darauf an,

dass wir für die Menschen

in der Region einen Nutzen stiften.

Das war schon die Idee unserer

Gründungsväter vor 163 Jahren.

Dr. Martin Polle

3


AKTUELL

Steffen Trost im Interview

„Maßgeschneiderte Anlage-Alternativen

für jeden Kunden“

In der Herbst-Depesche 2018 haben wir unsere Leser um Themenwünsche

gebeten. Überwiegend wurden als Wunschthema

Anlage-Tipps und Informationen zum Anlagemarkt genannt.

Überrascht Sie als Vorstand

dieses Ergebnis?

Steffen Trost: Dieses Ergebnis überrascht

ganz und gar nicht. Es ist die Suche

unserer Mitglieder und Kunden nach

einer angemessenen Rendite für ihre

Geldanlagen. Das ist aktuell eine große

Herausforderung, denn durch die bereits

seit Jahren andauernde Niedrigzinspolitik

der Europäischen Zentralbank (EZB)

wurde die Verzinsung auf Geldanlagen

bei den Banken quasi abgeschafft. Auch

wenn gern auf europäischer Ebene das

Gegenteil behauptet wird, so handelt es

sich hierbei – nach unserer festen Überzeugung

– um ein politisch motiviertes

Niedrigzinsumfeld, um die Haushalte reformunwilliger

Euro-Länder in Südeuropa

zu entlasten.

Für unsere Sparer würde zwar ihr nominales

bei den Banken angelegtes Geldvermögen

mit einem Nullzins auf den

ersten Blick nicht an Wert verlieren, aber

bei einer Inflation von ca. einem Prozent

schrumpft das Geldvermögen jedes Jahr

in dieser Höhe. So verliert beispielsweise

eine Geldanlage über 10.000 Euro in 10

Jahren 1.000 Euro an Kaufkraft.

Jedoch bieten wir unseren Kunden mit

den Angeboten unserer Partnerunternehmen

in der genossenschaftlichen Finanzgruppe

maßgeschneiderte, auf jeden

Kunden zugeschnittene Anlagealternativen.

In unseren genossenschaftlichen

Beratungen geht es auch darum, unseren

Kunden alle Möglichkeiten der Nutzung

von Zuschüssen, wie beispielsweise der

Wohnungsbauprämie oder der Zulage für

staatlich geförderte private Altersvorsorge

vorzustellen.

4

Auch die Garantieverzinsung von Lebensversicherungen

unserer R+V-Versicherung

in Höhe von 0,9 % stellt eine interessante

Anlagealternative dar.

Unsere Berater stehen Ihnen für weitere

Informationen gern zur Verfügung.

Nach unserer Überzeugung empfiehlt es

sich auch stets, einen kleinen Teil seines

Geldvermögens in alternativen Anlageklassen,

wie Immobilien, Edelmetallen

oder Rohstoffen anzulegen. Denn dann

kann man der Inflation ein Schnippchen

schlagen und riskiert nicht die Entwertung

des mühsam Ersparten.

Das Jahr 2019 ist noch jung.

Worauf freuen Sie sich in den

kommenden Monaten, auch

im Privaten?

Steffen Trost: Wir haben bereits am

9. März zusammen mit knapp 300 Mitgliedern

und Kunden den Frühling im

Rahmen unseres VR-Tanzes in der Prenzlauer

Uckerseehalle einleiten dürfen.

Es war ein toller Abend mit viel Tanz,

Akrobatik, Magie und einigen glücklichen

ehrenamtlich tätigen Vereinsverantwortlichen,

die wir finanziell und mit einem

neuen VRmobil unterstützt haben.

Wir planen noch weitere interessante

Kundenveranstaltungen rund um das

Thema Finanzen und Geldanlage.

Ich freue mich, demnächst erstmals als

Reisebegleitung unserer Bank an einer

Mitgliederreise nach Russland teilzunehmen

und auch hierüber noch das ein oder

andere unserer vielen Mitglieder und

Kunden kennenzulernen.

Vielen Dank für das Gespräch.

Aufgezeichnet von Tina Grosch

Steffen Trost


Entfliehen Sie mit der VR-Bank

Uckermark-Randow eG dem Alltag...

AKTUELL

Tagesausflug

VR-Tagesfahrt 2019

führt nach Stralsund

Karten sind ab sofort in allen Filialen der VR-Bank Uckermark-Randow eG erhältlich.

Hafen Stralsund

Foto: © VR-Bank

Wer lässt sich nicht gern salzige Meeresluft

um die Nase wehen oder in unbekannte

Tiefen vorstoßen? Beides bieten

die Tagesausflüge 2019 der VR-Bank

Uckermark-Randow eG, denn sie führen

in die Hansestadt Stralsund. Das Flair

von Meer, weiter Welt und Schifffahrt erwartet

die Gäste dort. Höhepunkte sind

ein Besuch des Ozeaneums inkl. einer

kurzen Führung sowie einer Hafentour

zu Wasser. Ein Mittagessen sowie Kaffee

und Kuchen runden den Tag ab und sind

im Preis inbegriffen. Zur Auswahl stehen

dabei vier Mittagsgerichte, die bei der

Anmeldung bzw. dem Kartenkauf vorab

ausgesucht werden können. Begleitet

werden alle Fahrten von Mitarbeitern der

VR-Bank Uckermark-Randow eG. Mitglieder

zahlen 65 Euro, Kunden und Gäste

sind mit 75 Euro je Karte dabei.

Folgende Termine stehen

zur Auswahl:

29. April über Templin und Prenzlau

Lychen Markt 06:30 Uhr

Templin ZOB 07:00 Uhr

Prenzlau, Straße

d. Friedens 07:30 Uhr

30. April über Löcknitz, Pasewalk,

Strasburg und Woldegk

Lychen Markt 05:15 Uhr

Löcknitz Bahnhof 06:45 Uhr

Pasewalk Markt 07:05 Uhr

Strasburg Markt 07:30 Uhr

Woldegk Markt 07:50 Uhr

02. Mai über Angermünde und Schwedt

Lychen Markt 05:30 Uhr

Angermünde Bhf. 06:30 Uhr

Schwedt ZOB 07:00 Uhr

06. Mai über Templin, Hohengüstow

und Prenzlau

Lychen Markt

06:30 Uhr

Templin ZOB

07:00 Uhr

Tankstelle Hohengüstow 07:40 Uhr

Prenzlau, Straße

d. Friedens 08:00 Uhr

07. Mai über Löcknitz, Pasewalk,

Strasburg und Woldegk

Lychen Markt

05:15 Uhr

Löcknitz Bahnhof 06:45 Uhr

Pasewalk Markt 07:05 Uhr

Strasburg Markt 07:30 Uhr

Woldegk Markt 07:50 Uhr

09. Mai über Angermünde, Gramzow

und Schwedt

Lychen Markt

05:30 Uhr

Angermünde Bhf. 06:30 Uhr

Schwedt ZOB

07:00 Uhr

Gramzow ZOB/Dorfmitte 07:30 Uhr

21. Fotoausstellung

Fotoausstellung mit dem

Thema „Schwarz-Weiß“

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karte während der

gewohnten Öffnungszeiten in der VR-Filiale Ihrer

Wahl. Die Mitarbeiter freuen sich auf Sie!

Sie haben vorab Fragen dazu? Unser KundenService

Center ist unter der 03984 363-0 für Sie da.

Ab dem 11. April 2019 präsentiert der Fotoclub Prenzlau

in der Prenzlauer VR-Hauptstelle die 21. Fotoausstellung.

Diese Ausstellung ist die erste „Schwarz-

Weiß“ Fotoausstellung, die der Fotoclub

Prenzlau seit seiner über 20 Jahre währenden

Zusammenarbeit präsentiert.

War es zu DDR Zeiten fast ausschließlich

nur möglich Schwarz-Weiß-Fotos zu zeigen,

so ist es heute ein besonderes Gestaltungsmittel

der fotografischen Kunst.

Der Fotoclub Prenzlau möchte mit diesen

schwarz-weißen Bildern den Betrachter in

die Welt der Gestaltung durch Schatten

und Linienführung entführen.

Interessenten können die

Fotos zu den gewohnten

Öffnungszeiten der

VR-Hauptstelle Prenzlau

in der Friedrichstraße 2a

besichtigen.

5


AKTUELL

VR-ExtraPlus

Geben Sie Ihrem Geld mehr Wert

Ob Gehalt, Retouren oder Geldgeschenke

– jetzt kann man ganz

einfach mehr aus Geldeingängen

machen.

So profitieren Sie von VR-ExtraPlus

Mit VR-ExtraPlus können alle Geldeingänge

ab 5 Euro des zur Kontoführung

genutzten Girokontos über Online-Banking

in Gutscheine namhafter Gutscheinpartner

wie Amazon, Zalando oder Adidas

umgewandelt werden.

Je nach Partner und Höhe des Geldeingangs

erhalten Kunden einen Mehrwert

von bis zu 100 Prozent. Jetzt testen!

In wenigen Schritten

zum ExtraPlus

1. Kostenlos bei www.vr-extraplus.de

registrieren.

2. Durch eine sichere Verknüpfung

zwischen VR-ExtraPlus und dem

zur Kontoführung genutzten

Girokonto werden Kunden bei allen

positiven Geldeingängen ab 5 Euro

SCHUFA-BonitätsAuskunft

Geldeingang

auswählen

benachrichtigt. Im Beispiel unten

beträgt der Geldeingang 50 Euro.

3. Nach Login in VR-ExtraPlus auf

den angezeigten Geldeingang

klicken und unter den angegebenen

Gutscheinpartnern ein Angebot mit

dem Mehrwert in Höhe von beispielsweise

15 Prozent* auswählen.

4. Zu den 50 Euro erhalten Kunden

von VR-ExtraPlus einen Mehrwert

in Höhe von 7,50 Euro und somit

einen höherwertigen Gutschein im

Gesamtwert von 57,50 Euro!

Gewünschten

Gutscheinpartner

aussuchen.

Jetzt einfach online Ihre

SCHUFA-BonitätsAuskunft bestellen

Attraktiven

Mehrwert sichern

* Höhe des Mehrwerts ist abhängig von

dem Gutscheinanbieter und der Höhe Ihres

gewählten Geldeingangs. VR-ExtraPlus

bietet Mehrwerte von bis zu 100 Prozent.

Sie suchen eine Wohnung und möchten bei dem Vermieter einen positiven Eindruck hinterlassen?

Zeigen Sie Ihrem Vermieter Ihre finanzielle

Zuverlässigkeit. Die SCHUFA-Bonitäts-

Auskunft mit dem Original-Zertifikat der

SCHUFA Holding AG dient dem Nachweis

Ihrer Bonität und schafft so Vertrauen,

z. B. zwischen Mieter und Vermieter.

Jetzt schnell und

unkompliziert online

anfordern unter: www.vrbuckermark-randow.de

6


7


AKTUELL

Mit Kunstbike-Aktion individuelle Baumwolltaschen kreieren

Kräftig für die Region

in die Pedale getreten

Beliebte Kunstbike-Aktion sorgt auch 2019 für Spenden an Vereine und Projekte.

Das beliebte Kunstbike wartet in diesem

Jahr nicht mit einem eigenen kreierten

Bild auf Papier auf, sondern auf einem

Beutel! Dieser wird ebenso wie das

Papier aus 2018 durch einen kräftigen

Tritt in die Pedale des Kunstbikes erst

richtig zum Meisterwerk und nach einer

kurzen Trockungsphase mit dem Heißluftfön

bei jedem Einkauf für gute Laune und

unvergessliche Erinnerungen an seine

Herstellung sorgen. Gleichzeitig spendet

die VR-Bank Uckermark-Randow eG pro

Bild einen Euro an ausgewählte Vereine.

Je mehr Besucher mitmachen, desto

höher fällt die Spendensumme aus.

Durch die hohe Resonanz kamen 2018

jeweils 230 Euro pro Verein zusammen.

Die VR-Bank Uckermark-Randow eG baut

auf insgesamt acht Festen und Messen

im gesamten Geschäftsgebiet 2019 ihr

Kunstbike auf. Die dabei begünstigten

Vereine stehen bereits fest, siehe Tabelle.

Die Kunstbike-Aktionen in Brandenburg:

27.-28.04. WIKU Angermünde Sportverein 90 Pinnow e.V.

27.-28.04. WIKU Angermünde Pferdesportgemeinschaft Gut Angermünde e.V.

25.-26.05. Inkontakt Schwedt Theatergruppe Senfkorn e.V.

25.-26.05. Inkontakt Schwedt Hundesportverein Heinrichslust

Schwedt/Oder e.V.

01.06. Stadtfest Prenzlau Schalmei-Musikanten Mühlhof e.V.

15.06. Stadtfest Templin Jugendfeuerwehr Templin

03.08. Flößerfest Lychen Pannwitz-Grundschule Lychen

07.09. Kreis- und Landeserntedankfest in Passow

Die Kunstbike-Aktionen in Mecklenburg-Vorpommern:

24. Stadttaler

Pasewalk auf

der Leistungsschau

Pasewalk erhältlich!

10.06. Mühlentag Woldegk Holzendorfer Faschingsclub 83 e.V.

07.-08.09. Leistungsschau Pasewalk Sportverein „Blau-Weiß 58“ Fahrenwalde e.V.

07.-08.09. Leistungsschau Pasewalk Verein zur Förderung der

Schüler der Randow Schule e.V.

Fotos: © VR-Bank

Je mehr Besucher sich einen eigenen Beutel

gestalten und in die Pedale treten, desto

mehr Geld kommt für den jeweiligen

Verein zusammen. Merken Sie sich die

Termine vor und schauen Sie am Stand

der VR-Bank Uckermark-Randow eG vorbei.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

freuen sich auf Sie!

Neuer Kommunikationsweg für VR-Bank-Kunden

Service per WhatsApp

Nutzen Sie einfach unseren kostenlosen WhatsApp-Service.

Service für:

u Terminwünsche

u Terminänderungen

u Rückrufwunsch

u allgemeine Fragen zu Produkten

und Dienstleistungen

u Informationen zu Veranstaltungen

u Fragen zu Öffnungszeiten

So funktioniert‘s:

Surfen Sie mobil? Wählen Sie einfach

„Los geht‘s“ und WhatsApp

8

startet den Chat mit der VR-Bank

Uckermark-Randow eG. Speichern

Sie unsere zentrale Servicenummer

03984 363-0 in den Kontakten

Ihres Smartphones ab.

Wichtig:

Es gelten die Nutzungsbedingungen und

Datenschutzhinweise von WhatsApp.

Über WhatsApp tauschen wir aus datenschutzrechtlichen

Gründen nur allgemeine

Informationen mit Ihnen aus. Wir bitten

um Ihr Verständnis: Die Beantwortung

von personen- und kontobezogenen

Anfragen können über diesen Kommunikationsweg

nicht beantwortet werden.

WhatsApp-Calls, Bilder, rechtsgeschäftlichen

Aufträge und Erklärungen (z. B.

Überweisungen, Wertpapieraufträge

usw.) nehmen wir nicht entgegen.

Weitere Informationen zu

WhatsApp finden Sie unter

www.whatsapp.com


9


AKTUELL

Hinweise für Anleger und alle, die es werden wollen

Finanzmärkte aktuell


Neu aufgenommen haben wir an dieser

Stelle, den Wunsch nach Informationen zu

den Finanzmärkten, den sich viele Leser der

Depesche im Feedback gewünscht haben.

Foto: © Suphakit Banthitarojanapat/123rf.com

Jan Meese, Prokurist und Bereichsleiter Treasury der VR-Bank Uckermark-Randow eG, ist für die

Eigenanlagen der Bank zuständig und wird Ihnen zukünftig einen Einblick in die Welt von Aktien,

Anleihen und Rohstoffen geben.

Wie sieht die Lage an den

globalen Finanzmärkten aus?

Die politischen Risiken, wie z. B. der Handelskonflikt

zwischen den USA und China

sind aus Sicht der Märkte gesunken, die

Unternehmensberichte zeigen positive

Tendenzen und die Notenbanken haben

die Initialzündung zur Erholung gegeben

– die aktuelle Schwächephase scheint für

den weiteren Jahresverlauf überwunden.

Den guten Jahresstart haben die Kapitalmärkte

auch im Februar fortgesetzt.

Der wichtigste Treiber war, dass die amerikanische

Notenbank sich vorsichtiger

mit weiteren Zinserhöhungen zeigte.

Zudem haben viele Unternehmen 2018

besser abgeschnitten als erwartet. Und

die politischen Risiken werden von den

Märkten wieder positiver eingeschätzt.

Beim Handelsstreit USA und China z. B.

gibt es Signale aus beiden Lagern, dass

es zu einem Handelsabkommen kommen

könnte. Auf der Insel ist die etwaige

Durchführung des Brexit noch unklar.

Besteht die Gefahr einer

weltweiten Rezession?

Die Industrieproduktion ist etwas verhaltener,

jedoch sind Dienstleistungen

und privater Konsum weiterhin aktiv und

stark. In der Euro-Zone wird aktuell nicht

mit einer weiteren Verschärfung der Geldpolitik

gerechnet, so dass uns das Niedrigzinsniveau

in der Eurozone weiterhin

begleiten wird. Weitere Zinserhöhungen

werden in den USA aktuell nicht gesehen.

Insgesamt gehen wir nicht von einer Rezession

aus.

Wie sollten Anleger jetzt

agieren?

Für Geldanleger bedeutet dies weiterhin

auf eine breite Streuung der Anlagen zu

setzen. Je nach Risikoappetit und Anlagedauer

ist eine Kombination aus Aktien,

Renten, Immobilien, festverzinslichen

Wertpapieren oder Spareinlagen und alternativen

Anlagen zu wählen. Gerade in

Zeiten in denen es fast keine Zinsen gibt,

kaufen mehr und mehr unserer Kunden

auch Gold zur Beimischung in der Vermögensanlage.

Unsere Kundenberater ermitteln gern,

je nach Risikoneigung des Anlegers, die

optimale Anlagestruktur. Aktuelle Zinsangebote

zur Geldanlage finden Sie in

der Depesche oder erfahren Sie im Beratungsgespräch.

Jan Meese

Seit April 2019 bieten wir den Anlegern

für Beträge bis 250 Euro mtl. einen Sparplan

an, der aktuell über den Zinssätzen

des Geld- und Kapitalmarktes notiert.

Über monatliches Sparen wird so über

einen Zeitraum von 3 Jahren ein Betrag

von 9.000 Euro investiert.

Sprechen Sie unsere Mitarbeiter

an, und lassen Sie sich beraten.

10


AKTUELL

Die VR-Bank Uckermark-Randow eG fordert keine Sicherheitsprüfung im Online-Banking

Vorsicht bei betrügerischen E-Mails

Aus aktuellem Anlass macht die VR-Bank Uckermark-Randow eG

auf folgendes aufmerksam:

Fall 1 - Darum geht es:

Im Namen der Volksbanken Raiffeisenbanken

versendete Phishing-Mails, die

den Aufruf enthalten, eine Sicherheitsprüfung

im Online-Banking durchzuführen.

Wir warnen erneut

vor E-Mails, mit denen

Betrüger im Namen der

Volksbanken Raiffeisenbanken zu einer

Sicherheitsprüfung aufrufen. In diesen

Phishing-Mails werden Kunden gebeten,

innerhalb einer vorgegebenen Frist ihre

persönlichen Daten im Online-Banking

zu prüfen und zu bestätigen. Die enthaltenen

Links führen jedoch auf Phishing-Seiten.

Fall 2 - Darum geht es:

In betrügerischer Absicht versendete

SMS, die die Aufforderung enthalten,

Kundendaten beziehungsweise die

Mobilfunknummer aufgrund von Datenschutzgrundverordnung

(DSGVO) oder

§11 Geldwäschegesetz (GwG) zu bestätigen

Wie sollten Kunden

reagieren?

Die VR-Bank Uckermark-Randow eG versendet

grundsätzlich keine E-Mails, in denen

Kunden dazu aufgefordert werden,

ihre Kontodaten einzugeben. Sie wird

auch niemals zu Test- oder Sicherheitszwecken

Anfragen an Kunden stellen.

Derartige E-Mails, Anfragen und Transaktionen

sind Betrugsversuche. Der beste

Schutz vor Angriffen ist deshalb, derartige

E-Mails ungeöffnet zu löschen.

Foto: © Antonio Guillem/123rf.com

Haben Sie Fragen?

Unsere Electronic-Banking-

Berater Udine Strey und

Eiko Peters helfen gern weiter.

Sind sind unter der 03984

363-100 oder -116 zu

den gewohnten

Öffnungszeiten erreichbar.

Die VR-Bank Uckermark-Randow

eG warnt vor Phishing-SMS, die

auf die Datenschutzgrundverordnung

(DSGVO) oder auf §11

Geldwäschegesetz (GwG) Bezug

nehmen.

Die Versender fordern unter Hinweis

auf die DSGVO oder das

GwG dazu auf, Kundendaten beziehungsweise

die Mobilfunknummer

zu bestätigen.

Auf diese Weise versuchen sie, an

Zugangsdaten und personenbezogene

Informationen zu gelangen.

Grundsätzlich sollten Kunden niemals

einen in der E-Mail enthaltenen Link anklicken

oder beigefügte Dateianhänge

öffnen.

Email

Udine Strey

Login

Eiko Peters

11


AKTUELL

Versicherungen für Mitglieder

Geld-zurück mit dem Mitglieder-Plus

der R+V Versicherung

Foto/Grafik: © R+V

Die R+V Versicherung bietet Ihnen jetzt als Mitglied Ihrer VR-Bank Uckermark-Randow eG

einen neuen, exklusiven Mehrwert bei der Hausrat-, Wohngebäude-, Haftpflicht-,

Rechtsschutz- und Unfallversicherung.

Zusätzlich zu Ihrem attraktiven Mitgliederbeitrag

erhalten Sie die Möglichkeit,

bei gutem Schadenverlauf jedes Jahr bis

zu 10 Prozent Ihrer gezahlten Versicherungsbeiträge

zurück zu bekommen.

So profitieren Sie in der Gemeinschaft

mit allen Mitgliedern, die eine dieser

Versicherungen abgeschlossen haben.

Nutzen Sie Ihre Chance auf

„cashback“!

Alle Kunden der Bank

Alle Mitglieder der Bank

Mitglieder-Plus-

Gemeinschaft der Bank

mit Abschluss einer

> Hausratversicherung

> Wohngebäudeversicherung

> Haftpflichtversicherung

> Rechtschutzversicherung

> Unfallversicherung

im Rahmen der VR-Mitglieder-PrivatPolice.

Wie funktioniert

das

Mitglieder-

Plus?

Haftpflichtschaden

Rechtschutzfall

Bei insgesamt gutem Schadenverlauf

in der Mitglieder-

Plus-Gemeinschaft erfolgt

jedes Jahr eine Beitragsrückerstattung

bis zu 10% durch

R+V an jeden der Kunden,

entsprechend seiner gezahlten

Versicherungsbeiträge.

Die R+V ist der starke Versicherungspartner

in der Genossenschaftlichen

FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.

Als Mitglied Ihrer VR-Bank

Uckermark-Randow eG genießen Sie hier

besondere Vorteile: besonders geringe

Beiträge oder exklusive Leistungen und

kompetente Beratung aus einer Hand.

12

Vorteile für Mitglieder

im Überblick

u Beitragsvorteil

u Kompetenter Service aus einer Hand

u Starke Produkte

u Umfassende Leistungen

u Rückendeckung in einer starken

Gemeinschaft

u Sicherheit in allen Lebensbereichen

Sichern Sie sich jetzt unsere

besonders attraktiven

Mitgliederkonditionen.

Weitere Informationen dazu

erhalten Sie bei Ihrem

Berater der VR-Bank

Uckermark-Randow eG.


AKTUELL

Investmentfonds

Flexible Geldanlage

ganz nach Ihren Wünschen

Streuen Sie mit Investmentfonds Ihr Kapital auf verschiedene

Anlageklassen und reduzieren Sie so das Risiko eines Verlusts.

Bereits ab 25 Euro monatlich können Sie

an den Entwicklungen an der Börse und

den damit verbundenen Renditechancen

teilhaben.

Egal ob als Sparplan oder Einmalanlage,

kurz- oder langfristige Geldanlage – gemeinsam

finden wir einen Fonds, der zu

Ihren Anlagewünschen passt.

Offene Immobilienfonds

Offene Immobilienfonds legen das Fondskapital

überwiegend in Gewerbeimmobilien

aus dem Büro-, Handels-, Hotel- und

Logistikbereich an. Das Anlagevermögen

wird über verschiedene Regionen und Arten

der Immobiliennutzung verteilt.

Die Mieterträge sowie die aktuelle Bewertung

der Einzelimmobilien bestimmen

die Wertentwicklung der Anlage.

Union Investment als

Partner

Aktuell können wir Ihnen einen Offenen

Immobilienfonds unseres Partners Union

Investment zum Kauf anbieten.

Dieser steht uns nur für einen begrenzten

Zeitraum zur Weitergabe an unsere

Kunden zur Verfügung. Wir weisen darauf

hin, dass gegebenenfalls ein Kaufauftrag

nicht oder nur teilweise ausgeführt werden

kann. Die genauen Rahmenbedingungen

bezüglich unseres Kontingents

erläutern wir Ihnen gern in einem persönlichen

Gespräch.

Vereinbaren Sie einen Termin:

Rufen Sie unter der 03984 363-0 an oder schreiben Sie

eine E-Mail an posteingang@vrb-ur.de.

Vorab erhalten Sie erste Informationen auf

www.vrb-uckermark-randow.de.

Foto: © Phonlawat Chaicheevinlikit/123rf.com

Hinweis

Ausführliche produktspezifische Informationen und Hinweise zu Chancen und Risiken der Fonds ntnehmen

Sie bitte den aktuellen Verkaufsprospekten, den Vertragsbedingungen, den wesentlichen Anlegerinformationen

sowie den Jahres- und Halbjahresberichten, die Sie kostenlos in deutscher Sprache bei der

VR-Bank Uckermark-Randow eG oder über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG,

Weißfrauenstraße 7, 60311 Frankfurt am Main, erhalten.

Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf der Fonds. Die Inhalte dieses

Werbematerials stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle

Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle qualifizierte Steuerberatung.

13


AKTUELL

Nachrangige Einlage ist wieder verfügbar

Anlage-Tipp

Das beliebte Anlageprodukt „Nachrangige Einlage“ geht in die dritte Runde.

Dabei handelt es sich um eine Spareinlage

mit fester Laufzeit und einer Nachrangabrede.

Die nachrangige Einlage ist eine

festverzinsliche Bankeinlage. Sie ist am

Ende der Laufzeit ohne Kündigung verfügbar.

Gewählt werden kann zwischen 5

und 7 Jahren.

Laufzeit 5 Jahre

Anlagebetrag: mindestens 5.000 Euro

und max. 250.000 Euro je Kunde

Verzinsung: 0,85 % pro Jahr

Laufzeit 7 Jahre

Anlagebetrag: mindestens 5.000 Euro

und max. 250.000 Euro je Kunde

Verzinsung: 1,10 % pro Jahr

Fotos: © Anna Bizon/123rf.com

Niedrigzins, null Zins oder gar Negativzinsen?

Nicht mit uns!

Ihre Vorteile:

u gleich bleibende garantierte Verzinsung

für die vereinbarte Laufzeit

u ertragsreiche Anlagevariante

u kein Kursrisiko

u überschaubare Anlagedauer

Vereinbaren Sie noch heute einen

Termin mit Ihrem Kundenberater

und lassen Sie sich die

Zinsangebote 2019 aufzeigen.

Wir beraten Sie gern dazu, wie

Sie Ihr Vermögen erhalten und

Jahr für Jahr mehr aus Ihrem

Geld machen können.

14


AKTUELL

Unfall- und Gesundheitsschutz

Damit ihr Kind gut abgesichert ist

Foto: © Bob_Dmyt/pixabay.com

Kombination aus Unfall- und Gesundheitsschutz mit solider Kapitalbildung

Kinder können noch nicht für sich selbst

sorgen. Sie brauchen besonderen Schutz

und spezielle Fürsorge auf ihrem Weg

zum Erwachsenwerden.

Die Kinderversicherung der R+V bietet

einen umfassenden Unfall- und Gesundheitsschutz

zusammen mit einer soliden

Kapitalbildung für zukünftige Wünsche

und Pläne.

Kapitalbildung mit der

KinderVorsorge

IndexInvest

Mit der KinderVorsorge IndexInvest bauen

Sie Kapital auf, das Ihr Kind zu einem

bestimmten Zeitpunkt, zum Beispiel bei

Studienbeginn nutzen kann.

Gesundheitsschutz

Die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung

bietet nur eine Grundversorgung.

Mit den privaten Krankenzusatzversicherungen

der R+V können Sie den

Gesundheitsschutz für Ihr Kind erweitern.

Zusätzlich sind unter anderem auch

Kostenerstattungen bei einer Zahnspange

oder Naturheilverfahren möglich.

Unfallschutz

Bei Unfällen in der Freizeit gibt es keinen

gesetzlichen Unfallschutz. Die Risiko-Unfallversicherung

schließt diese

Lücke und schützt Ihr

Kind weltweit und

rund um die Uhr

vor den finanziellen

Folgen eines

Unfalls.

Das blaue

BobbyCar

als Geschenk

Neben dem guten Gefühl die

Zukunft des Sprösslings bestmöglich abgesichert

zu haben, gibt es bei Abschluss

einer Kindervorsorge zusätzlich noch ein

„rutschiges“ Geschenk: ein blaues BobbyCar.

Das beliebte Fahrzeug ist für viele

Kinder oft das erste Auto mit dem die

Motorik und Koordination gezielt gefördert

werden kann. Jährlich nutzen zahlreiche

Kunden der VR-Bank Uckermark-Randow

eG die R+V Kinderversicherung und damit

auch das blaue VR-BobbyCar. Darunter die

kleine Alice aus dem Schwedter

Geschäftsgebiet.

Interesse

geweckt?

Die VR-

Kundenberater

informieren

gern

dazu. Jetzt

Termin vereinbaren

unter 03984

363-0 oder per E-Mail unter

posteingang@vrb-ur.de.

15


AKTUELL

Vorgestellt

Neue Gesichter

Franziska Schmill und Jan Zscherper verstärken Teams bei der VR-Bank

Die Standorte Prenzlau und Schwedt/

Oder haben 2018 neue Mitarbeiter bekommen.

Einige Kunden haben die beiden

bereits kennengelernt. Für alle

anderen stellen sie sich hier in

Kurzform vor:

Franziska Schmill

Teilmarktleiterin

in Schwedt/Oder,

verantwortlich für die

Filialen Schwedt/Oder

und Gartz/Oder

Was war Ihr Antrieb

bei der VR-Bank Uckermark-Randow

eG tätig zu werden?

Franziska Schmill: Die Stellenausschreibung

der VR-Bank Uckermark-

Randow eG im Dezember 2017 war mein

Anreiz in der Nähe von meinem Wohnort

zu arbeiten und weiterhin meinen Beruf

ausüben zu können.

Des Weiteren habe ich in Berlin in einer

Genossenschaftsbank gearbeitet und

wollte dies weiterhin tun – die VR-Bank

gab mir die Möglichkeit dazu.

Was gefällt Ihnen an Ihrer neuen

Aufgabe in der Bank und wo liegen

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte?

Franziska Schmill: Ich bin Teilmarktleiterin

für den Bereich Schwedt/Oder und

Gartz/Oder.

Meine Hauptaufgabe ist es meine Kunden

ganzheitlich zu beraten und Ihnen in

allen finanziellen Situationen zur Seite zu

stehen. Mein Ziel ist es, dass jeder Kunde

zufrieden unsere Bank verlässt und gern

wiederkommt. Die Kundengespräche und

die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen

bereiten mir sehr viel Spaß.

Wie wurden Sie in der VR-Bank

Uckermark-Randow eG von

Kollegen/Kunden aufgenommen?

Franziska Schmill: Ich habe mich von

Anfang an wohl gefühlt, die Kollegen

und auch die Kunden haben mich herz-

16

lich willkommen geheißen. Ich hoffe sehr,

dass ich in der nächsten Zeit immer mehr

Kunden der VR Bank kennenlernen darf.

Im privaten Bereich bereitet mir

folgendes viel Freude…

Franziska Schmill: Seit vielen Jahren

bin ich Mitglied im Angermünder Fanfarenzug.

Ich spiele dort ein Instrument –

TOM TOM – und bin seit zwei Jahren im

Vereinsvorstand.

Mit meinem Hund verbringe ich sehr viel

Zeit und wir beide genießen die ausgiebigen

Spaziergänge. Meine Familie

und Freunde sind immer ein Teil meiner

Freizeit.

Jan Zscherper

Firmenkundenberater

in Prenzlau

Was war Ihr Antrieb

bei der VR-Bank Uckermark-Randow

eG tätig zu

werden?

Jan Zscherper: Es ging mir darum, mit

meinen Erfahrungen wieder mehr zum

ursprünglichen Firmenkunden-Bankgeschäft

zurückzukommen. Wenn ich hier

z.B. echten operativen Unternehmen

bei der Beschaffung von Liquidität und

Investitionen helfen kann, empfinde ich

das als sinnvolle Tätigkeit. Dies war leider

vorher nicht immer Fall. Ich gehörte

einer Großbankabteilung in Süddeutschland

an, die sich vorwiegend darauf

konzentriert, das Vermögen der sehr

erfolgreichen Unternehmer zu mehren.

Ein Rädchen in diesem Getriebe zu sein,

während andere dadurch um Existenzen

kämpfen und in Großstädten die Mieten

so stiegen, dass eine Normalverdiener

nicht mehr mithalten kann, hat mich die

Sinnfrage stellen lassen.

Zudem hat mich seit der Finanzkrise

die Stabilität des genossenschaftlichen

Finanzsystems überzeugt.

Was gefällt Ihnen an Ihrer neuen

Aufgabe in der Bank und wo liegen

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte?

Jan Zscherper: In der vollumfänglichen

Betreuung von Firmenkunden ist

der Kreditbereich naturgemäß immer ein

Schwerpunkt. Mein Herz schlägt auch

seit über 25 Jahren auf der Kreditseite.

Mir gefällt es, dass ich so schnell eine

gute Beziehung zu den Kunden aufbauen

konnte und diese mir aufgeschlossen

gegenübertreten. Außerdem finde ich die

Natürlichkeit und Bodenständigkeit unserer

Geschäftspartner sehr angenehm.

Wie wurden Sie in der

VR-Bank Uckermark-Randow

eG

von Kollegen/

Kunden aufgenommen?

Jan Zscherper: Alle

waren und sind immer

freundlich und aufmerksam.

Auch Hilfe und

Unterstützung bekommen ist

kein Problem. Gerade in der etwas

turbulenten Anfangszeit, während ich

selber noch in der Einarbeitungsphase

war und zugleich einen länger erkrankten

Kollegen mit vertreten habe, war das

extrem wichtig.

Im privaten Bereich bereitet mir

folgendes viel Freude...

Jan Zscherper: Sport ist mein Hobby.

Ich kann es kaum erwarten, endlich bei

mehr Sonne und höheren Temperaturen

wieder mehr Fahrrad zu fahren, Schwimmen

zu gehen oder zu paddeln.

Dabei steht abwechselnd das Training

und das gemütliche Kennenlernen der

schönen Uckermark zusammen mit meiner

Frau im Vordergrund.

Der Winter ist zum Besinnen und Ausruhen

von Körper und Geist gedacht, da

greife ich öfter zu einem Buch oder besuche

eine Therme.


AKTUELL

Überweisungslimit

Limitänderung online

Ihr Überweisungslimit können Sie jetzt selbst anpassen.

Ab sofort können Kunden der VR-Bank

Uckermark-Randow eG in ihrem eBanking

selbst festlegen, wie hoch das Überweisungslimit

Ihres Kontos/Ihrer Konten

pro Tag sein soll.

Voraussetzung ist, dass diese selbst Kontoinhaber

oder Mitkontoinhaber sind.

Dazu einfach ins eBanking einloggen, in

der Menüleiste „Services“ wählen und

im Bereich „Konten und Verträge“ auf

den Punkt „Überweisungslimit ändern“

klicken.

Anschließend gibt es zwei

Möglichkeiten:

1. Eine befristete Erhöhung des Überweisungslimits

bis zu 10.000 Euro

Unternehmensnachfolge

pro Tag. Diese gilt nur für den Zeitraum

der Befristung (max. 30 Tage)

und wird anschließend automatisch

auf das bisherige Limit zurückgesetzt.

Diese Variante ist ideal, wenn

der Kunde einmalig einen höheren

Betrag oder mehrere höhere Beträge

online überweisen will.

2. Eine dauerhafte Erhöhung des Überweisungslimits

in der gewünschten

Höhe bis zu 10.000 Euro pro Tag,

wenn das bisherige Überweisungslimit

für die regelmäßigen Bankgeschäfte

nicht ausreicht.

Die Auswahl des Limits wird mit einer

TAN bestätigt.

„ERFOLG trifft ZUKUNFT“

Der regionale Unternehmensnachfolgeservice der

VR-Bank Uckermark-Randow eG

Foto: © Lalmch/pixabay.com

HINWEIS: Sollte ein Überweisungslimit

über 10.000 Euro gewünscht sein oder

der Kunde als Kontobevollmächtigter

handeln (nicht Kontoinhaber oder Mitkontoinhaber),

sollte sich an die Beraterin

oder den Berater gewandt werden.

Rückfragen werden wie gewohnt unter

03984 363-0 oder per E-Mail an

posteingang@vrb-ur.de beantwortet.

Mehr Infos und

Formulare zur Vorbereitung

auf die Beratung gibt es hier:

www.erfolg-trifft-zukunft.de

Foto: © Robert Kneschke/fotolia.com

Mit „Erfolg trifft Zukunft“ bietet die VR-

Bank Uckermark-Randow eG als regionale

Genossenschaftsbank eine Plattform,

auf der sich Unternehmer und Firmeninhaber

mit potentiellen Nachfolgern zur

Unternehmensnachfolge zusammenfinden

können.

Neue Anforderungen an moderne

Unternehmensübergabe

Die strukturellen Entwicklungen der Region

erfordern immer häufiger eine Nachfolgersuche

außerhalb der Familie oder

des Betriebs. Dieser Entwicklung steht der

Trend von zunehmenden Rückkehrern,

bzw. einer zunehmenden Stadtflucht und

neuer Beliebtheit der ländlichen Region

positiv entgegen. Fachkräfte und Unternehmenswillige

kommen oder wollen in

die Region des nördlichen Brandenburg

und südlichen Mecklenburg-Vorpom-

mern, um in der Nähe, aber außerhalb

von Berlin zu leben und zu arbeiten.

Wir machen den Weg frei

Mit „Erfolg trifft Zukunft“ bringt das

Bankhaus beide Interessengruppen zusammen

und hilft beiden Partnern bei

einer strategisch klugen, soliden und

zukunftsfähigen Unternehmensnachfolgelösung.

Als Partner unterstützt und

begleitet die VR-Bank professionell vor

Ort auch bei individuellen Nachfolgelösungen.

Sie findet die richtigen Käufer

für Lebenswerke und die passenden Unternehmen

für zukünftige Macher und

Ärmel-Hochkrempler. Natürlich werden

Nachfolger auch mit einem passgenauen

Finanzkonzept unterstützt.

In den Kompetenzzentren für Firmenkunden

in Prenzlau, Templin, Angermünde,

Pasewalk, Strasburg und

Schwedt werden Unternehmer

wie auch potentielle

Nachfolger gern umfassend,

nachhaltig und transparent

beraten.

Foto: © ivanko80/fotolia.de

17


AKTUELL

VR-WunschKredit

Schließen Sie Ihren Wunschkredit jetzt

auch ganz einfach online ab unter:

www.das-ist-mein-kredit.de

Einfach wunschlos

glücklich sein.

Der VR-WunschKredit der VR-Bank Uckermark-Randow eG macht´s möglich.

Sie möchten ein tolles Angebot nutzen?

Sich mit einer Anschaffung belohnen?

Oder sich spontan einen Wunsch erfüllen?

Ganz gleich wovon Sie träumen –

mit unserem VR-WunschKredit machen

wir Ihnen den Weg frei und vergrößern

Ihren finanziellen Spielraum.

Sofortzusage und schnell verfügbar

u Wunschbeträge von 1.000 Euro

bis 25.000 Euro

u Günstige und faire Konditionen

u Kleine monatliche Raten

u Sondertilgungen

u Flexible Erhöhung des

Darlehensbetrages

Viel hilft viel.

80 Online-Services

Sie haben bereits mehrere Kredite?

Dann legen Sie jetzt Ihre Darlehen zu

einem zusammen und profitieren Sie

von zahlreichen Vorteilen:

u einfache Ablösung, Umschuldung,

Zusammenfassung bestehender

Fremdkredite – nur noch eine

monatliche Rate

u wir übernehmen alle

Wechselformalitäten

u variable Laufzeiten von

6 bis 84 Monate

u ein Ansprechpartner für Ihre Finanzen

u flexibel dank möglicher Ratenanpassung

oder vorzeitiger Rückzahlung

Mehr Infos zu beiden Services gibt

es unter www.vrb-uckermark-randow.de.

Foto: © avemario/123rf.com

Wussten Sie, dass…

…die goldene Kreditkarte Ihrer VR-Bank

Uckermark-Randow eG ein umfangreiches

Versicherungspaket erhält? Neben der bequemen

Zahlmöglichkeit sparen Sie sich mit

dem Erwerb der Karte die Auslandsreise-

Krankenversicherung, die Reiseserviceversicherung,

die Reiserücktrittskosten-Versicherung,

die Verkehrsmittel-Unfallversicherung

und die Auslandsschutzbrief-Versicherung.

…Sie als Mitglied der VR-Bank Uckermark-Randow

eG mit der goldenen girocard

(Debitkarte) attraktive Vergünstigungen sowie

besondere Serviceangebote bei unseren

Partnerunternehmen in der Region und den

Premium-Partnern bundesweit erhalten?

Aktuell zum Beispiel bei allen Fahrten mit dem

FlixTrain oder FlixBus in ganz Deutschland.

Ein Auszug aus unseren digitalen Leistungen:

Die VR-Banking App – alle Konten im

Überblick und tolle zusätzliche Funktionen,

die den Alltag des Nutzers erleichtern

Elektronische Kontoauszug – mit

10 Jahre Archivierung Ihre Kontoauszüge

stehen Ihnen 10 Jahre lang digital als

PDF-Datei zur Verfügung. Das spart Zeit

und Wege und schont außerdem die Umwelt.

Kwitt – mit Kwitt können Sie Geld wie

eine Nachricht an ein Konto der Volksbanken

Raiffeisenbanken oder Sparkassen

verschicken und anfordern. Beträge

bis zu 30 Euro lassen sich sogar ohne

TAN versenden.

18

PayDirekt – mit paydirekt können Sie im

Internet dank umfassendem Käuferschutz

sicher einkaufen. Unser Online-Bezahlverfahren

macht es möglich, Ihre Online-Einkäufe

einfach und direkt über Ihr

Girokonto zu bezahlen. Dafür wählen Sie

paydirekt einfach als Bezahlverfahren

aus, geben Benutzernamen und Passwort

ein und bestätigen den Kauf.

Scan to bank – Mit Scan2Bank können

Sie Rechnungen und Überweisungsträger

einscannen. Die Daten werden dann automatisch

in die VR-Banking App-Überweisungsmaske

eingefügt. Auch QR-

Codes können mit Scan2Bank ausgelesen

werden.

PIN ändern am Geldautomaten – Sie

können sich Ihre PIN fürs Online-Banking

einfach nicht merken? Vielleicht muss

eine andere Nummer her: In Ihrem Online-

Banking können Sie jederzeit eine neue persönliche

PIN festlegen.

Kontaktlos zahlen mit der VR-Bank-

Card oder Kreditkarte – Das kontaktlose

Zahlen ist ein neuer, komfortabler Service,

bei dem man die Karte nicht mehr in das

Bezahlterminal einstecken muss, sondern sie

einfach an das Gerät dranhält. Das neue Verfahren

ist schnell und sicher.

Digitale Karten – noch einfacher mit dem

Handy bezahlen

Jetzt anmelden und alle 80 Services nutzen:

www.mein-onlinebanking.de


Viel hilft viel.

Unsere digitalen Leistungen:

Terminvereinbarung online abschließen

Lastschriften online tätigen und zurückgeben

Baufinanzierungsrechner

auerauftrag

line einrichten

Kontaktlos zahlen

Überweisung online tätigen

Service- und Sperrh

Elektronisches Postfach

Kontoinformation

Finanzstatus

Umbuchung

vornehmen

Alexa Skill

Auslandsüberweisu

Handy online aufladen

Elektronischer

Kontoauszug

VR-AltersvorsorgeCockpit

Online-Adressänderung

VR-Organizer

Überweisungsvorlagen online speichern

Auslandsüberweisungen

Online-Depot eröffnen

TAN-lose Überweisung

Dauerauftrag

online einrichten

PIN online ändern

Geldautomatenfinder

TAN online verwalten

Freistellungsauftrag

Berater

kontaktieren

Automatische Push-Benachrichtigung

Terminüberweisungen online tätigen

Finanzmanager

Kreditkarten online beantragen

Scan2Bank

Dispokredit

online anpassen

Online-Kontoeröffnung

girocard online beantragen

Sammelüberweisungen online tätigen

Überweisungen tätigen

Dauerauftrag online einrichten

Anzeige Kontostände

717014

Mit unseren vielfältigen digitalen Services helfen wir Ihnen, Ihre

Bankgeschäfte ganz bequem überall und jederzeit zu erledigen.

Erfahren Sie mehr darüber in Ihrer Filiale oder online.


RÜCKBLICK

Was für ein Abend!

VR-Tanz in den Frühling 2019

Akrobatik und Magie in der Uckerseehalle Prenzlau.

Magier Felix Jenzowsky (Mitte) begeisterte mit seinem Können den VR-Vorstand und die Gäste

Fotos: © Max Hinz und Steffi Schwarz

Der „VR-Tanz in den

Frühling“ begeisterte

am 09. März

2019 rund 300

Gäste in der festlich

geschmückten

Uckerseehalle

Prenzlau. Das Programm

aus Akrobatik,

Showtanz, Bühnenmagie

und Live-Musik bis in die Nacht

kam bei jung und alt gleichermaßen gut

an. Die bereits bekannte Hörauf-Band

sorgte wieder für die musikalische Umrahmung,

während gleich zwei Akrobatikduos

die Gäste mit ihrem

Können begeisterten.

Sowohl auf Rollschuhen

als auch mit

dem Knieperch

gab es ein

atemberaubendes

Programm

der

Extraklasse.

Als weiteren

Höhepunkt

trat der Magier

und Großillusionist

Felix

Jenzowsky auf die

Bühne und sorgte mit

seiner magischen Show für zauberhafte

Momente. Wer sich die eine oder andere

Schrittfolge im Standard- oder Lateintanz

abgucken wollte, hatte dazu bei den

Showtanzpaaren des TSC Schwedt e.V.

Gelegenheit.

Natürlich blieb auch genug Zeit, um

bis tief in die Nacht selbst das Tanzbein

zu schwingen. In Kooperation mit der

VR-Gewinnspargemeinschaft e.V. übergab

die VR-Bank Uckermark-Randow

eG einen fabrikneuen VW move up! im

Wert von knapp 12.000 Euro sowie 5

x 1.000 Euro aus den Reinerträgen des

Gewinnsparens.

Diese gingen an folgende Vereine:

u Förderverein der Pannwitz-Grundschule

Lychen

u X-treme e.V. aus Angermünde

u Blaulicht Blumenhagen e.V.

u Förderverein der Schule

„Im Odertal“ Schwedt

u Kita Randow-Spatzen Löcknitz e.V.

Das Geld stammt von der VR-Gewinnspargemeinschaft

e.V., die das

ganzjährige VR-Gewinnsparen bei der

VR-Bank Uckermark-Randow eG betreut

und organisiert. Mit monatlich 5 Euro/

Los sind Kunden dabei, davon werden

4 Euro gespart und mit nur 1 Euro

nehmen sie an den Verlosungen teil.

Tanzpaar vom Tanzsportclub Schwedt e.V.

Spende an den Verein Blaulicht Blumenhagen e.V.

Eine gesonderte Spende außerhalb des Reinertrages

erhielt das Barnimer Projekt „Shakespeare

im Kletterwald“, ebenfalls 1.000

Euro. Die VR-Bank gratuliert noch einmal

allen Spendenempfängern und dankt ihren

Gästen für einen fantastischen Abend!

20


RÜCKBLICK

AKTUELL

Aktion: „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ unterstützt

Sternensinger zu Besuch

Die Pasewalker Filiale der VR-Bank Uckermark-Randow eG erhielt

zum kirchlichen Feiertag Heilige Drei Könige Besuch der Sternsinger

der Katholischen Kirche St. Otto.

Als Dank für die vorgetragenen Lieder

und den Haussegen „C+M+B

2019“ gab es eine großzügige

Spende der VR-Bank

Uckermark-Randow eG

zugunsten der Aktion

„Wir gehören zusammen

– in Peru und

weltweit“.

Im Januar und Februar 2019

Vorstand trifft Vorstand

im Januar und Februar

Foto: © Bernhard Trömer

Traditionelles Aschermittwochsfrühstück

Unternehmerfrühstück

Der Einladung waren zahlreiche

Unternehmer aus dem Geschäftsgebiet

der VR-Bank Uckermark-

Randow eG gefolgt.

Drei Termine, drei Bauernverbände – das sind die „Vorstand trifft

Vorstand“ – Veranstaltungen zu Beginn jeden Jahres 2019.

Im Januar 2019 drehte sich dabei alles

um die Themen Landwirtschaft und

deren Zukunft.

In klaren Worten schilderten die Bauernverbände

Uckermark, Uecker-Randow

und Mecklenburg-Vorpommern, vor welchen

Herausforderungen die Landwirte

aktuell stehen. Es wurde gemeinsam

auf das herausfordernde Jahr 2018 zurückgeblickt,

ein positiver Ausblick auf

Foto: © VR-Bank

2019 genommen und besprochen, wie

die fruchtbare Zusammenarbeit auf Augenhöhe

auch zukünftig so erfolgreich

zum Vorteil aller Beteiligten fortgeführt

werden kann.

Dazu Dr. Martin Polle: „Wir sind und bleiben

ein wichtiger traditioneller Partner

der Landwirtschaft und sehen den Bauernverband

Uecker-Randow eV sehr modern

und zukunftsorientiert aufgestellt.“

Foto: © VR-Bank

Wie sieht die Marktlage aus? Wo steht

die Bank in diesem Umfeld? Auf welche

Weise lassen sich Mitarbeiter ans Unternehmen

binden?

Diese und weitere Fragen beantwortete

die VR-Bank Uckermark-Randow eG gemeinsam

mit dem Bundesverband mittelständische

Wirtschaft, Geschäftsstelle

Barnim, beim traditionellen Aschermittwochsfrühstück.

In gemütlicher Runde blieb nach den

Vorträgen noch genügend Zeit für einen

regen Austausch.

21


RÜCKBLICK

„Sterne des Sports“

Sportliches Ehrenamt mit

„Sternen“ 2018 gewürdigt

Oder Griffins e.V. und Sportschützenverein Löcknitz 1990 e.V.

hießen die Ortssieger im Wettbewerb „Sterne des Sports 2018“.

Die beiden Vereine aus dem Brandenburger

und dem Mecklenburger Geschäftsgebiet

haben die Jury mit ihren Projekten

überzeugt.

Beide erhielten je 1.000 Euro Preisgeld

sowie den Stern in Bronze. Die „Sterne

des Sports“ sind Deutschlands wichtigster

Vereinswettbewerb im Breitensport.

Der Deutsche Olympische Sportbund und

die Volksbanken Raiffeisenbanken zeichnen

Sportvereine aus, die sich über ihr

sportliches Angebot hinaus besonders

gesellschaftlich engagieren. Die VR-Bank

Uckermark-Randow eG gratuliert beiden

Gewinnern noch einmal ganz herzlich!

Weihnachtliche Stimmung 2018

Seniorenweihnachtsfeiern

Es weihnachtete auch 2018 an den Standorten der

VR-Bank Uckermark-Randow eG!

Tannenbäume

und Plätzchen

Vorweihnachtliche Atmosphäre

machte sich 2018 auch in den

Filialen der VR-Bank breit.

Die beliebten Senioren

weihnachtsfeiern

fanden traditionell

großen Anklang bei

Mitgliedern und Kunden.

In gemütlicher Runde

wurden an neun Standorten

im Geschäftsgebiet

Seniorenweihnachtsfeier 2018

Fotos: © VR-Bank

Kaffee und Kuchen gereicht sowie ein

kleines kulturelles Programm für die Ohren

genossen. Gewürzt mit Neuigkeiten

zur VR-Bank Uckermark-Randow eG und

einem Quiz inklusive attraktiver Preise

stimmten sie die Gäste auf das ausklingende

Jahr 2018 ein.

Im Dezember 2019 soll die

Veranstaltungsreihe in gewohnter

Weise fortgeführt werden!

Vorweihnachtliche Atmosphäre machte

sich 2018 auch in den Filialen der VR-

Bank Uckermark-Randow eG breit.

Geschmückte Tannenbäume stimmten

dabei die Kunden auf die besinnlichste

Zeit des Jahres ein. Hilfe beim Schmücken

gab es in Prenzlau von unserer Patenklasse

von der Carl Friedrich Grabow Schule.

Zusätzliche Stimmung verbreitete das

Plätzchen backen Anfang Dezember, zu

dem kleine Kunden eingeladen waren.

Entstanden sich wieder leckere Naschereien,

die auch gut zum Verschenken geeignet

waren.

Plätzchen backen 2018

Fotos: © VR-Bank

22


RÜCKBLICK

Kalendergeld 2018

Glückliche Empfänger

bei den Scheckübergaben

Übergabe an die

Feuerwehr Golm

Die Summen stammten aus den Kundenspenden für die

Kalender 2019. Traditionell startet die Abgabe bei der VR-Bank

Uckermark-Randow eG mit Beginn der Weltsparwoche Ende Oktober.

Über eine Summe von 122 Euro konnte

sich Anfang 2019 der Dorfclub Blankensee

nahe Löcknitz freuen. Monique Sy,

Teilmarktleiterin Pasewalk, und Joanna

Jablonska, Kundenberaterin in Löcknitz,

überreichten einen Spendenscheck für

die Arbeit des kleinen Vereins, der das

Dorfleben unterstützt.

Übergabe in der VR-Bank Filiale Prenzlau

an den Imkerverein Schmölln e.V.

Auch im Herbst 2018 wollten viele Kunden

eines oder mehrere der neun Motive

mit nach Hause nehmen und ließen dafür

einen geringen Obolus in den Filialen

zurück. Damit die Kunden auch wussten

wem die Spenden zu Gute kommen würde,

informierten Aufsteller über die Empfängervereine

und -institutionen.

Übergabe an den Dorfclub Blankensee

Die gesammelten Summen, die zwischen

122 Euro und 480 Euro lagen, wurden

anschließend während eines offiziellen

Termins an die glücklichen Empfänger

übergeben.

In der Hauptstelle Prenzlau holten sich

die Patenklasse von der Prenzlauer Carl

Friedrich Grabow Schule und der Imkerverein

Schmölln e.V. die Spende ab.

Die Mädchen und Jungen schauten sich

gleich noch etwas in der Bank um, erkundeten

Geldautomat und Schließfachraum.

Während die Schüler der 1. Klasse

mit dem Geld ein Fest feiern wollen,

hat der Imkerverein

vielfältige

Verwendungsmöglichkeiten

für die Summe.

Wie funktioniert ein Geldautomat –

wird den Schülern hier erklärt...

Fotos: © VR-Bank

Übersicht der Filialen und Kalendergeld-Empfänger 2018:

Übergabe in der Kita Spatzennest e.V. Krugsdorf

Prenzlau

Schwedt

Gartz

Angermünde

Gramzow

Templin

Pasewalk

Strasburg

Woldegk

Lychen

Löcknitz

Patenklasse Grabowschule Pz und Imkerverein Schmölln e.V.

Förderverein der Schule Im Odertal Schwedt e.V.

Kita Hohenselchow/ Kita Hohenreinkendorf

Jugendfeuerwehr Angermünde

Feuerwehrverein Golm e.V.

SV Alemania Templin e.V.

Kita Spatzennest e.V. Krugsdorf

Blaulicht Blumenhagen e.V.

Schützenverein Hinrichshagen e.V.

Förderverein der Pannwitz-Grundschule Lychen e.V.

Dorfclub Blankensee e.V.

23


STARKE REGION

Gewinnsparen und VR-Stiftung

Stiftungsmittel für die Stadtkirche

St. Stephan Gartz (Oder)

VR-Bank Uckermark-Randow eG unterstützt

bei der Kirchturmsanierung.

Übergabe des Schecks für die Sanierung des Kirchturms

der Stadtkirche St. Stephan

Der Vorsitzender des Vorstands Dr.

Martin Polle, sein Vorstandskollege Steffen

Trost sowie Aufsichtsratsmitglied Norbert

Dittmann übergaben Anfang Januar

2019 einen Scheck in Höhe von 20.000

Euro für die Sanierung des Kirchturms der

Stadtkirche St. Stephan in Gartz (Oder).

„Ein bemerkenswertes Projekt, welches

wir gemeinsam mit der VR-Stiftung ausgesprochen

gern unterstützen“, freute

sich Dr. Martin Polle im Anschluss an den

Vor-Ort-Termin mit dem Pastor Hilmar

Warnkross.

Für Besucher ist der Turm aktuell weiträumig

abgesperrt, da herabfallende

Mauersteine zur Gefahr werden könnten.

Neben zahlreichen vertikalen Rissen

am Mauerwerksgefüge und drohendem

Absturz von Fensterrippen sorgt die fehlende

Verglasung für Feuchtigkeitseintritt.

Bei der Stadtpfarrkirche St. Stephan handelt

es sich um ein stadt- und architekturgeschichtlich

bedeutendes Denkmal, das

sich aufgrund seiner ansehnlichen Maße

und markanten Baugestalt zudem im

Stadtgefüge besonders hervorhebt.

Mit ihren reichen spätgotischen Backsteinformen

prägt die Kirche das Gartzer

Stadtbild seit mehreren Jahrhunderten

und wirkt- trotz der kriegsbedingt reduzierten

Silhouette- als Blickpunkt mit

Wahrzeichencharakter weit in das Umland

hinein.

Seit 2008 haben die VR-Bank Uckermark-Randow

eG und die VR-Stiftung

für Norddeutschland im Geschäftsgebiet

Uckermark und südliches Mecklenburg-Vorpommern

knapp 130.000 Euro

für förderwürdige Projekte zur Verfügung

gestellt.

63.000 Euro Reinerträge flossen

2018 ins Geschäftsgebiet

Spenden für Vereine und Projekte aus

den Erträgen des Gewinnsparens

Wer ein oder mehrere Gewinnsparlose

bei der VR-Bank Uckermark-Randow eG

kauft, unterstützt damit auch jedes Mal

seine Region. Denn 0,20 Euro pro Los

gehen automatisch in das Reinertragsbudget

über, aus dem Vereine und Projekte

bei nachhaltigen Anschaffungen

unterstützt werden. Auch das jährliche

VRmobil (VW move up!) wird aus diesem

Spendentopf gespeist.

Die VR-Bank unterstützte finanziell mit Hilfe

ihrer Gewinnsparer z. B. folgende Vereine:

Gewinnsparen kurz erklärt

Helfen: Zusätzlich zu den Gewinnen und

Sparsummen fallen Reinerträge an, die

über die VR-Gewinnspargemeinschaft

e.V. für gemeinnützige und kulturelle

Zwecke eingesetzt werden.

Sparen: Von den 5 Euro werden 4 Euro

gespart und nur 1 Euro sind Ihr Spieleinsatz.

Mit einem Los, das jeden Monat an

der Verlosung teilnimmt, sparen Sie im

Jahr also 48 Euro.

Gewinnen: Wenn Sie mit einem Los für 5

Euro teilnehmen, haben Sie die Chance

auf Geldgewinne zwischen 4 Euro und

25.000 Euro. Zusätzlich finden attraktive

Zusatz- und Sonderverlosungen statt.

www.vrb-uckermark-randow.de/

gewinnsparen

u Evangelische Kirchengemeinde Templin

u Kreisreiterverband Uckermark e.V.

u Historienspektakel Prenzlau e.V.

u Reitverein Passower Pferdefreunde e.V.

u Oder Griffins e.V.

u SV Blücher Schenkenberg e.V.

u Förderverein der Feuerwehr Hohengüstow e.V.

u X-treme e.V. (Angermünder Firmenlauf)

u Rassegeflügelzuchtverein Prenzlau und Umgebung e.V.

u DRK Kreisverband Uecker-Randow e.V.

u Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.

u Bauernverband Uecker-Randow e.V.

u Kita Randow-Spatzen Löcknitz e.V.

u Boocker SV 62 e.V.

u Prenzlauer SV Uckermark e.V.

u Voigtsdorfer Rettungstrupp e.V.

u Kameradschaftsverein der Freiwilligen Feuerwehr Templin e.V.

Kirchturm St. Stephan in Gartz (Oder)

Fotos: © VR-Bank

Spende an die Kita

Randow-Spatzen Löcknitz e.V.

24


STARKE REGION

SC Victoria Templin e.V.

163 Jahre Tradition und Fortschritt treffen

auf über 100 Jahre sportliche Leidenschaft

VR-Bank Uckermark-Randow eG ist seit 2019 neuer Hauptsponsor des SC Victoria 1914 Templin e.V.

Seit über 100 Jahren steht der SC Victoria

Templin e.V. für den Fussball in der

Kurstadt. Das passt gut zur langjährigen

Tradition, die auch die VR-Bank Uckermark-Randow

eG mit ihrer 160jährigen

Geschichte vorzuweisen hat. Seit Januar

2019 unterstützen sich das Bankhaus

und der Verein gegenseitig. Um die Zusammenarbeit

auch nach außen deutlich

zu machen, beklebte der SC Victoria u.a.

seinen Vereinsbus in den Farben der VR-

Bank Uckermark-Randow eG und macht

die Unterstützung auch im heimischen

Stadion der Freundschaft mit Werbung

für die regionale Genossenschaftsbank

deutlich. Darüber hinaus sind vielfältige

gemeinsame Aktionen geplant. Die

VR-Bank Uckermark-Randow eG dankt

dieses Engagement mit einer jährlichen

Sponsoring-Summe über die der Verein

frei verfügen kann.

Der SC Victoria 1914 Templin e. V. mit

etwa 250 Mitgliedern betreibt seit 2006

ausschließlich Fußballsport. Er nutzt dafür

das städtische Stadion der Freundschaft,

das 3000 Zuschauer fasst. Die Geschichte

des SC Victoria geht bis 1914 zurück,

als in der damals 5600 Einwohner zählenden

Kreisstadt der FC Victoria Templin

gegründet wurde. Er fusionierte 1922 mit

dem Templiner SV zum SC Viktoria Templin

1914. Nach einigen Umbenennungen

und politisch angeordneten Verboten besteht

der Verein seit dem 18. Juni 1990 in

seiner heutigen Form.

In der aktuellen Saison steht die 1. Fußballmannschaft

Templin auf Platz 3 in der

Landesklasse Brandenburg. Bis Saisonende

im Mai 2019 könnte sich die Mannschaft

noch auf den 1. Platz kicken.

Die VR-Bank Uckermark-Randow eG

drückt die Daumen!

Feuerwehr Warnitz

Für schnelle Hilfe auf dem Wasser

5.000 Euro Spende für ein neues Feuerwehrboot

Die Feuerwehr Warnitz wünschte sich ein

geeignetes Boot für Einsätze auf dem

Unteruckersee. War dort Gefahr in Verzug

konnte nicht aus eigener Kraft geholfen

werden. Mit der Bitte um Unterstützung

wandte sich deshalb das Amt Gramzow

als Träger an die VR-Bank Uckermark-Randow

eG.

Diese wurde gern in Form einer Spende

von 5.000 Euro gewährt. Mit der Anschaffung

eines Schlauchboots sowie

dem dazugehörigen Trailer sind die Warnitzer

Kameraden seit Herbst 2018 in der

Lage, auch auf dem Wasser Hilfestellung

zu leisten. Bei der offiziellen Übergabe

dankten der Gramzower Amtsdirektor

Reiner Schulze sowie Wehrvertreter dem

VR-Bankvorstand herzlich für die großzügige

Unterstützung.

Übergabe der Spende an die Feuerwehr Warnitz

Foto: © VR-Bank

25


JUNGE KUNDEN

Erfolgreicher Messeauftritt unseres Azubi-Teams

Mit „next“ zum nächsten Azubi

v. l. Eyleen Schmidt und Lea Stier am Messestand beim Tag der Berufe

Fotos: © VR-Bank

Ende Januar 2019 fand der schon traditionelle Tag der Berufe, ausgerichtet von der

Philipp-Hackert-Oberschule Prenzlau, ein weiteres Mal statt.

Auf Grund von Bauarbeiten musste er

allerdings in diesem Jahr ans Oberstufenzentrum

Prenzlau verlegt werden.

In einem der dortigen großzügigen Räume

bauten auch Lea Stier, angehende Bankkauffrau

und Eyleen Schmidt, zukünftige

Veranstaltungskauffrau den Messestand

der VR-Bank Uckermark-Randow eG auf.

Mit dem Slogan „next – Werde mehr

als Banker“ informierten beide über die

zahlreichen beruflichen Chancen bei der

Genossenschaftsbank.

Eyleen Schmidt: Dabei war

es uns vor allem wichtig,

Informationen über unsere

Ausbildungsberufe mit

Spaß zu verbinden! Die

Schüler haben uns fleißig

angesprochen und es wurden

viele interessante Gespräche

geführt.

Wir alle hatten sehr viel Freude dabei,

den Schülern die VR-Bank Uckermark-Randow

eG und unsere Ausbildungsinhalte

näher zu bringen und es

hat uns gefreut, dass die Schüler so zahlreich

und aktiv teilgenommen haben.

Lea Stier: In diesem

Jahr gab es

wieder einige

Schülerinnen

und Schüler die

großes Interesse

zeigten an unserem

Berufs des Bankkaufmannes

bzw. der

Bankkauffrau und das Duale

Studium „Bachelor of Arts“.

Die Schülerinnen und Schüler brachten

einige Fragen rund um die Ausbildung

mit, wie zum Beispiel: „Was wir in der

Ausbildung machen?“ oder „Wie uns

die Ausbildung gefällt?“, die wir natürlich

gerne beantwortet haben.

Durch die zahlreichen Fragen und dem

geringen Altersunterschied zwischen

Schülern und Azubis war die Atmosphäre

auf der Messe sehr locker und man kam

schnell ins Gespräch.

Die nächste Messe wird für

die beiden jungen Azubis

die Schwedter SAM sein.

Diese findet 2019 am 07.

und 08. September an den

Uckermärkischen Bühnen

Schwedt statt.

Weitere Informationen zu den

Karrierechancen gibt es online:

www.vrb-ur.de/karriere

26


JUNGE KUNDEN

49. jugendcreativ-Wettbewerb

Die Gewinner stehen fest

Bei der 49. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ waren Kinder und

Jugendlichen dazu eingeladen, sich auf eine Reise in die Welt der Musik zu begeben und ihre

Ideen dazu künstlerisch umzusetzen.

Die VR-Bank Uckermark-Randow eG erreichten

dazu wieder zahlreiche tolle Einsendungen,

die Ende März von der Jury

bewertet wurden und im Juni 2019 auf

Ortsebene zur offiziellen Auszeichnung

kommen. Auch auf Landesebene besteht

die Chance einen Preis zu erhalten.

Die besten Bilder und Filme werden

anschließend mit dem Bundespreis

ausgezeichnet- der Teilnahme an einer

kreativen Sommerakademie in der Internationalen

Bildungsstätte Jugendhof

Scheersberg an der Ostsee.

Wir drücken unseren Gewinnerinnen und

Gewinnern natürlich die Daumen!

Jurymitglied Franz Roge beim Sichten der Einsendungen

Fotos: © VR-Bank

Neue Primax-Bonusgeschenke 2019

Sparen und Punkte sammeln aufs eigene Konto wird belohnt.

Aufmerksamen Filialbesuchern werden

die neu bestückten Vitrinen der Primax-Bonusgeschenke

schon aufgefallen

sein. Seit März 2019 gibt es ein komplett

anderes Sortiment für die jungen Sparer.

Regelmäßige Einzahlungen auf das eigene

Spar- oder Girokonto wird mit Treuepunkten

im Bonusheft belohnt.

Je mehr Punkte, desto größer ist die Auswahl

bei den Bonusgeschenken. Sparen

lohnt sich also doppelt!

Sparen macht Spaß!

6 Pkt.

26 Pkt.

Stiftehalter

Gummitwist

Brotdose

Flaschenhalter

12 Pkt.

36 Pkt.

Trumpf-/Quartettspiel

Hubschrauber

„Zoomcopter“

Fahrradschloss

Tasse

„Sonnensystem“

27


JUNGE KUNDEN

„Digitale Karten“

Einkäufe mit dem

Smartphone bezahlen

Digitale Karten in der VR-Banking App nutzen.

Zeitgemäß zu bezahlen heißt, kontaktlos

zu bezahlen. Als Mobile Payment bezeichnet

man das Bezahlen mit der digitalen

girocard per Smartphone.

Dabei halten Sie Ihr Smartphone mit der

digitalen Version Ihrer girocard (Debitkarte)

einfach vor das Kartenlesegerät

und bezahlen Ihren Einkauf sekundenschnell.

Bestellen Sie Ihre digitale Karte

über die VR-BankingApp.

Die wichtigsten Fakten im

Überblick

u Die girocard (Debitkarte) können

Sie mit der VR-BankingApp als digitale

Karten in Ihr Smartphone integrieren.

u Beträge unter 25 Euro können Sie

mit den digitalen Karten in der Regel

ohne Unterschrift und ohne Eingabe

der PIN bezahlen.

u Bei höheren Beträgen legitimieren

Sie die Zahlung,

indem Sie die PIN Ihrer

digitalen Karte am

Bezahlterminal eingeben.

u Sie profitieren auch

beim mobilen Bezahlen

von der Cashback-Funktion.

Zusätzlich

zum Kauf können Sie bei

ausgewählten Händlern zudem die

Bargeldauszahlung an der Kasse nutzen.

Voraussetzungen für das

mobile Bezahlen

Mobil bezahlen können Sie mit der

VR-BankingApp. Voraussetzungen dafür

sind:

u NFC-fähiges Android (KitKat 4.4),

u Konto mit Online-Banking,

u Nutzung eines TAN-Verfahrens.

So bestellen Sie Ihre

digitale Karte:

Schritt 1

In der VR-BankingApp finden Sie

den Menüpunkt „Digitale Karten“.

Hier wird beim ersten Auswählen die

Funktion „Digitale Karten“ aus dem

Google Play Store heruntergeladen,

die anschließend als Icon „Digitale

Karten“ auf dem Screen Ihres Smartphones

erscheint. Damit kann die

Funktion „Digitale Karten“

auch ohne Starten der

VR-BankingApp und

ohne Internetverbindung

aufgerufen

werden.

Schritt 2

In der VR-BankingApp

können Sie jetzt Ihre digitale

girocard (Debitkarte)

bestellen.

Schritt 3

Die PIN für Ihre digitale girocard wird

Ihnen anschließend per Post zugestellt.

Alternativ können Sie bei der

Bestellung der digitalen girocard auch

die PIN einer Ihrer vorhandenen physischen

girocards übernehmen.

So funktioniert das

mobile Bezahlen:

Schritt 1

Prüfen Sie vor der ersten

Nutzung, ob die NFC-

Antenne in Ihrem Handy aktiviert ist.

Ihr Einkauf wird wie gewohnt erfasst.

Die Karte an oberster Stelle ist aktuell

zum Bezahlen aktiviert. Durch Drücken

oder Wischen können Sie andere hinterlegte

Karten auswählen und aktivieren.

Schritt 2

Das Kassenpersonal

aktiviert das Terminal.

Wenn Sie eine Karte ausgewählt haben,

halten Sie Ihr Smartphone mit

dem Display nach oben einfach an das

Kontaktlos-Symbol des Kartenterminals.

Schritt 3

Bei Beträgen über

25 Euro legitimieren

Sie die Zahlung wie

gewohnt durch die Eingabe Ihrer PIN.

Schritt 4

Am Bezahlterminal

wird angezeigt, dass

die Zahlung erfolgt ist.

Weitere Informationen zum

Mobilen bezahlen gibt es

online unter www.vrb-uckermark-randow.de

oder

in den VR-Filialen.

28


REISE-SERVICE

Entdecken Sie ferne Länder und fremde Kulturen

Erleben Sie mit uns tolle Reiseziele

Ihr Reiseservice

Auskunft & Anmeldung

Reisebüro Prenzlau

Friedrichstraße 2a, 17291 Prenzlau

Tel. 03984 36336/-3 oder -4

Fax 03984 363366

Christin Pünjer

Reisebüroleiterin

Gundula Kamp

Reisebüroberaterin

in Prenzlau

Das Anmeldeformular und alle weiteren Infos unter www.vrb-ur.de/reisen

Kurz vorgestellt

Neue Reisebüroleiterin

Seit Januar 2019 leitet Christin Pünjer

(31 Jahre) die Reisebüros der VR-Bank

in Prenzlau und Templin.

Die Feldbergerin war zuvor 5 Jahre als

Reiseverkehrskauffrau in Neubrandenburg

tätig.

Bernhild Jakob

Reisebüroberaterin

Ihre Lieblingsreiseziele sind Mallorca und

Thailand, mit den AIDA-Schiffen gern

auch die ganze Welt. Christin Pünjer berät

die Kunden im VR-Reisebüro Templin

und freut sich auf zahlreiche Reisebegeisterte.

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr

info@reisen-vrbank.de

Reisebüro Templin

Am Markt 16, 17268 Templin

Tel. 03984 36336/-8 oder -9

Fax 03984 363 39368

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

info@reisen-vrbank.de

Aktuelle Angebote 2020

Kreuzfahrt mit der

AIDAaura

Inverness Castle

Schottische Highlights

Sie lieben es, unbekannte Orte zu entdecken?

Sie lassen sich gerne von Menschen

aus aller Welt inspirieren?

Sie sind weltoffen und möchten unvergessliche

Abenteuer erleben? Auf dieser

außergewöhnlichen Route bringen wir

Ihnen die Schönheit Nordeuropas nahe

und Ihre Augen zum Leuchten.

Freuen Sie sich auf die Magie faszinierender

Kulturen, auf Begegnungen mit Einheimischen,

atemberaubende Natur und

kulinarische Entdeckungen.

Ihre Reisebegleitung

Martin Polle

Reisetermin:

20.06. – 27.06.2020

Newcastle, Tyne Bridge

Alnwick Castle, Alnwick, Northumberland

29


REISE-SERVICE

Reisetermin:

Oktober 2020

Zypern

Sonneninsel der

Antike

Zeugnissen der 9000-jährigen Geschichte

begegnen wir auf der Sonneninsel

der Antike überall. Antike Ausgrabungen

aus der Zeit der Phönizier,

Griechen und Römer und

eine traumhaft abwechslungsreiche

Landschaft

säumen die

Strecke. Tiefblaues

Meer, feinsandige

Badebuchten, steile

Felsklippen und

fruchtbare Ebenen

bilden einen reizvollen

Kontrast zu der

Welt des Troodosgebirges

mit malerischen

Dörfern und fast 2000 m

hohen Gipfeln. Nachdem die

Gastfreundschaft den Bewohnern seit

jeher heilig ist, ist jeder Fremde ein gern

gesehener Gast!

Ihre Reisebegleitung

Steffen Trost

Troodos-Gebirge

Tiefblaues Meer, feinsandige Badebuchten

und steile Felsklippen bilden einen reizvollen

Kontrast zum Troodos-Gebirge...

Aphrodite Beach

Azoren

Das kleine Paradies mitten

im Atlantik

Kratersee, São Miguel

1.500 km westlich von Europa und 3.500

km östlich von Nordamerika ragen die

höchsten Gipfel des Mittelatlantischen

Rückens aus dem Ozean und bilden die

neun Inseln des Azorenarchipels.

Vulkanische Kräfte haben hier grandiose

Landschaften geformt, die sich mit Pflanzen

aller Klimazonen schmücken.

Bekannt ist die Inselgruppe vor allem

durch das Azorenhoch.

Heiße Vulkane, historische kleine Städte,

beeindruckende Kraterseen und seltene

Blumen prägen das Bild der größten Insel

São Miguel.

Reisetermin:

Mai 2020

Die Azoren sind ein interessantes

Reiseziel, fernab von Massentourismus

und eine Welt für sich.

Ihre Reisebegleitung

Ronny Sattler

30

Azoren, Amaryllis


REISE-SERVICE

Südafrika

Höhepunkte eines

Traumlandes

Die Republik Südafrika, der südlichste

Teil des afrikanischen Kontinents, bietet

Einzigartigkeit und Vielfalt wie kaum ein

anderes Land – atemberaubende

Landschaften, faszinierende

Nationalparks,

Weinberge am Kap

und tropische

Strände am

Indischen

Ozean.

Zypern

Reisetermin: Oktober 2020

Sonneninsel der Antike

Zeugnissen der 9000-jährigen Geschichte begegnen wir auf der

Sonneninsel der Antike überall. Antike Ausgrabungen aus der Zeit

der Phönizier, Griechen und Römer und eine traumhaft abwechslungsreiche

Landschaft säumen die Strecke. Tiefblaues Meer, feinsandige

Badebuchten, steile Felsklippen und fruchtbare Ebenen

bilden einen reizvollen Ich Kontrast interessiere zu der mich Welt des Troodosgebirges

mit malerischen für folgende Dörfern Mitglieder- und fast 2000 und m hohen Kundenreisen: Gipfeln. Nachdem

die Gastfreundschaft den Bewohnern seit jeher heilig ist, ist jeder

Fremde ein gern Azoren gesehener Gast! Mai 2020

Ihr Reisebegleiter: Herr Steffen Trost

Schottische Highlights

Ich interessiere mit der AIDAaura Ich interessiere mich für mich 20.06. folgende - 27.06.2020

für folgende Ich Mitglieder- interessiere mich

Mitglieder- und Kundenreisen: Kundenreisen:

für folgende Zypern Mitglieder- und Oktober Kundenreisen: 2020

Azoren Südafrika Mai April 2020 / Mai 2021

Azoren Mai 2020

Schottische Highlights

Schottische Highlights

mit der AIDAaura 20.06. - 27.06.2020

mit der AIDAaura 20.06. - 27.06.2020

Ich bin an Zypern den Mitglieder- und Kundenreisen Oktober der 2020 VR-Bank

Uckermark-Randow Zypern eG interessiert und Oktober bin damit 2020 einverstanden,

dass mich die VR-Bank Uckermark-Randow April / Mai 2021 eG auch in

Südafrika

Zukunft Südafrika über neue Reiseangebote und April Events / Mai informiert 2021 und

Reisetermin: April / Mai 2021

meine hier aufgeführten Daten entsprechend speichert.

Höhepunkte eines Traumlandes

Bitte Ich bin kontaktieren an den Mitglieder- Sie mich und Kundenreisen per E-Mail der per VR-Bank Telefon

Die Ich Uckermark-Randow Republik bin an Südafrika, den Mitglieder- eG interessiert südlichste und Kundenreisen Teil des bin damit afrikanischen der VR-Bank einverstanden,

bietet kann bin dass an diese Einzigartigkeit mich den Einwilligungen Mitglieder- die VR-Bank eG jederzeit und interessiert und Uckermark-Randow Vielfalt Kundenreisen schriftlich wie oder bin kaum telefonisch damit der ein eG VR-Bank anderes einverstan-

auch widerrufen.)

Land

Kontinents,

Uckermark-Randow (Ich

– atemberaubende den, Uckermark-Randow Zukunft dass über mich neue die Landschaften, VR-Bank Reiseangebote, eG interessiert Uckermark-Randow faszinierende Events und bin und Nationalparks, damit zu eG weiteren einverstanden,

Themen am dass Kap über informiert mich und neue die tropische VR-Bank und Reiseangebote meine Strände Uckermark-Randow hier aufgeführten und am Events Indischen informiert Daten eG Ozean. auch und in Beste

auch Weinberge

Zukunft

Wetterbedingungen meine Zukunft dazu entsprechend hier über aufgeführten neue verheißen Reiseangebote speichert. Daten unvergessliche entsprechend und Events Erlebnisse speichert. informiert und einem

Pflanzen-

_______________________________________________________

meine und hier aufgeführten Tierparadies. Lassen Daten entsprechend Sie sich inspirieren speichert. vom bunten

Völkergemisch Bitte kontaktieren in den Sie modernen mich Großstädten per E-Mail und machen per Telefon Sie sich

Name, Vorname

selbst Bitte ein kontaktieren Bild des pulsierenden Sie mich Lebens per in E-Mail Südafrika! per Telefon

(Ich kann diese Einwilligungen jederzeit schriftlich oder telefonisch widerrufen.)

_______________________________________________________

(Ich kann diese Einwilligungen jederzeit schriftlich oder telefonisch widerrufen.)

Straße, Hausnummer

Beste Wetterbedingungen verheißen unvergessliche

Erlebnisse in einem Pflanzen-

und Tierparadies.

Lassen Sie sich inspirieren vom bunten

Völkergemisch in den modernen

Großstädten und

machen Sie sich

selbst ein Bild des

pulsierenden

Lebens in Südafrika!

Reisetermin:

April/Mai 2021

Kapstadt am Tafelberg

Ich interessiere mich

für folgende Mitglieder- und Kundenreisen:

Azoren Mai 2020

Schottische Highlights

mit der AIDAaura 20.06. - 27.06.2020

Zypern Oktober 2020

Südafrika April / Mai 2021

Ich bin an den Mitglieder- und Kundenreisen der VR-Bank

Uckermark-Randow eG interessiert und bin damit einverstanden,

dass mich die VR-Bank Uckermark-Randow eG auch in

Zukunft über neue Reiseangebote und Events informiert und

meine hier aufgeführten Daten entsprechend speichert.

Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail per Telefon

(Ich kann diese Einwilligungen jederzeit schriftlich oder telefonisch widerrufen.)

_______________________________________________________

Name, Vorname

_______________________________________________________

Straße, Hausnummer

_______________________________________________________

PLZ, Ort

_______________________________________________________

Telefonnummer

_______________________________________________________

E-Mail

_______________________________________________________

Ort, Datum

Unterschrift

31


RÄTSEL

Bilderrätsel

Auf dem Foto des VR-Tanzes haben sich 10 Fehler eingeschlichen. Finden Sie alle?

32


Der direkte Draht

Das KundenServiceCenter der VR-Bank

Uckermark-Randow eG

Erreichbar ist das KundenServiceCenter

unter der zentralen Servicenummer

03984 363-0.

Mit dem KundenServiceCenter haben

sicherlich schon viele Kunden telefoniert.

Es ist oft erster Ansprechpartner und zuständig

für Terminvereinbarungen, stellt

den Kontakt zu den Kundenberatern her

oder beantwortet allgemeine Fragen zu

Leistungen und Produkten der VR-Bank

Uckermark-Randow eG.

Über die Öffnungszeiten der Filialen

können die beiden Mitarbeiterinnen

Karina Beetz und

Katrin Strelow ebenso Auskunft

geben wie zu den bankeigenen

Veranstaltungen und

Reisen. Sie bilden auch das Bindeglied

zwischen Beratern und Kunden, wenn

detailliertere Anfragen geklärt werden

müssen.

Karina Beetz verstärkt das

KSC-Team seit 2017.

„Ich freue mich über jeden Kunden,

dem ich telefonisch weiterhelfen

kann. An manchen Arbeitstagen

vergeht die Zeit bei

den Kundengesprächen

wie im Flug. Vor allem

schätze ich die persönliche

Bindung, die trotz Telefon

zu vielen Kunden entsteht.“

Katrin Strelow steht seit

2017 in telefonischem

Kontakt mit den Kunden.

„Als KSC-Mitarbeiter benötigt man

Gelassenheit und Durchhaltevermögen,

denn an manchen Tagen steht das Telefon

nicht still. Mir gefällt das, kein Tag ist

wie der andere und langweilig wird es

schon gar nicht!“

Die VR-Bank Uckermark-Randow eG möchte

das KundenServiceCenter für weitere

Serviceleistungen vergrößern und ist dazu

auf der Suche nach weiteren Telefontalenten.

33


REISE-SERVICE

Umfrage zu Tagesfahrt und Mitgliederreisen

Wohin soll es mit der VR-Bank

Uckermark-Randow eG gehen?

Jetzt teilnehmen und mitbestimmen!

Die VR-Bank Uckermark-Randow eG steht für Gemeinschaft, Teilhabe und Mitgliedschaft. Das bezieht sich nicht nur aufs Geschäftliche,

sondern auch auf unterhaltsame Ausflüge, Reisen und Veranstaltungen. Hier bietet das Bankhaus über das Jahr verteilt seinen

Mitgliedern und Kunden attraktive Angebote, um dem Alltag zu entfliehen und gemeinsam vergnügliche Stunden zu verbringen.

Welche Ausflugs- und Reiseziele würden Sie sich dafür wünschen?

Beantworten Sie die unten stehenden Fragen und geben Sie den Bogen in Ihrer Filiale ab.

Einsendungen sind auch per Post oder Email möglich an:

VR-Bank Uckermark-Randow eG

Friedrichstraße 2a

17291 Prenzlau

posteingang@vrb-ur.de

Welches Tagesziel möchten Sie gern mit der VR-Bank Uckermark-Randow eG im April/Mai 2020 besuchen?

Spreerundfahrt in Berlin

Besuch des Schiffshebewerks Finow

Filmpark Babelsberg

Eigener Vorschlag: ………………………………………………………………………………………….

Ich möchte mit der VR-Bank Uckermark-Randow eG gemeinsam die Welt entdecken. Bei den Mitgliederreisen

2021 wünsche ich mir deshalb folgendes Ziel:

Polens Süden (Busrundreise)

Prag (Städtereise)

Mallorca zur Mandelblüte

Portugal (Algarve)

Italien (Amalfiküste)

Eigener Vorschlag: ………………………………………………………………………………………….

Vielen Dank für Ihre Meinung!

Die Ergebnisse fließen anschließend anonym in die Planung für die Jahre 2020 und 2021 ein.

Mit ein wenig Glück wird dann sogar Ihr Wunschziel angesteuert.

Freiwillige Angaben

Name ………………………………………………………..

Adresse ………………………………………………………..

Ihre Daten werden für die Auswertung der Umfrage verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich bin damit einverstanden, dass die VR-Bank

Uckermark-Randow eG mich auch in Zukunft über neue Reiseangebote und Events informiert und dazu meine hier aufgeführten Daten dazu entsprechend

speichert. Ich habe den Hinweis gelesen, verstanden und stimme zu.

………………………………………………………..

Ort, Datum Unterschrift des Umfrageteilnehmers

34

Widerrufsbelehrung: Diese Einverständniserklärung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann jederzeit schriftlich mit Wirkung für die

Zukunft widerrufen werden. Mit meiner Unterschrift bestätige ich die Freigabe der Daten zur Verarbeitung im Rahmen der oben genannten Art und

Weise und erkläre, dass ich die obenstehende Widerrufsbelehrung verstanden habe.


Nicht länger warten!

Einfach. Jetzt. Kredit.

Auch einfach online...!

Mit Sofortentscheidung.

©Bild: © Drobot Dean (fotolia.com)

Es gibt Wünsche, Träume oder Anschaffungen die können einfach nicht warten.

Für Ihre finanzielle Freiheit gibt es den WUNSCHKREDIT. Ab sofort können Sie

auch ganz bequem von zuhause aus online unter www.einfach-jetzt-kredit.de

Ihren finanziellen Freiraum erhöhen. Persönlich beraten wir Sie natürlich in unseren

Filialen mit passgenauen Finanzkonzepten.

www.einfach-jetzt-kredit.de

Lösungen // Bilderrätsel von Seite 32

In der Ausgabe 02/2018 der Depesche baten

wir um Ihre Meinung zum Kundenmagazin.

Unter allen Einsendungen wurden

3 x 1 Gramm Gold ausgelost.

Gewonnen haben:

Petra G. aus Prenzlau, Irmgard S. aus Angermünde

und Werner W. aus Strasburg

Die Gewinner wurden schriftlich informiert.

Wir gratulieren ganz herzlich!

35


16515 Oranienburg 17279 Lychen 16278 Angermünde, Biesenbrow

EFH an der Havel mit Veranda, Nebengebäude

und Brunnen, Bj. 1967, ca. 80 m²

Wfl., 2 Zimmer, Grundst. ca. 927 m²,

KP: 350.000 Euro

Strandcafê mit Terrasse und PKW-Stellplätzen

in Toplage, Bj. 1960, 1998 komplett

saniert, Gesamtnutzfl. ca. 273 m², verpachtet,

Grundst. ca. 450 m², KP: 295.000 Euro

EFH mit Doppelgarage, Pool, Carport,

überdachter Terrasse, ca. 127 m² Wfl.,

3 Zimmer, Bj. 2003, Grdst. ca. 2.377 m²,

KP: 250.000 Euro

16278 Angermünde 16306 Casekow 17291 Prenzlau

Neubau - 6 Reihenhäuser, am Mündesee

mit je 2 PKW - Stellplätzen, 2 Terrassen je

WE, Wfl. ca. 147 m², 5 Zimmer, Fertigstellung

2019, KP: ab 250.000 Euro

EFH mit Garage, Keller, Anbau, Scheune,

ca. 130 m² Wfl., 6 Zimmer, Bj. 1920,

von ca. 1992 - 2006 saniert, Grundst.

ca. 3.889 m² ; KP: 69.000 Euro

WGH (Dialysezentrum, Physiotherapie und

4 WE), Keller, Stellplätze, Bj. 92/93, Wohn/

Nutzfl. ca. 1.156 m², Grdst. ca. 3.112 m²,

KP: 950.000 Euro

17291 Prenzlau 17291 Gewerbe in Prenzlau 17291 Prenzlau

Fotos: © VR Bank

EFH mit Anbau, überdachter Terrasse, Kamin,

Keller, Garage, Garage mit Werkstatt, Bj. 1973,

sehr guter Zustand, Wohn/Nutzfl. ca. 285 m²,

Grdst. ca. 1.309 m², KP: 240.000 Euro

Ihr Immobilienservice

Immobilienmakler

Marco Klewe

Telefon

03984 363204

0170 5614383

Produktionsgebäude (ca. 1.570 m² Nutzfl.) mit

Verwaltungseinrichtung, Produktionsräumen,

Keller u. separater Verkaufshalle Bj. 2001,

Grdst. ca. 8.189 m², KP: 790.000 Euro

Leistungsumfang

diskrete Vermittlung potentieller

Kauf- und Mietinteressenten

marktgerechte Bewertung durch

unseren Gutachter

Beratung bei der Kaufpreisfindung

oder Mietpreisgestaltung

Übernahme der gesamten

notariellen Kaufvertragsabwicklung

von der Verkaufsvorbereitung bis

zum Notartermin

MFH mit 4 Wohneinheiten, Balkon, Keller

und PKW-Stellplätzen, Gesamtwohnfl.

ca. 230 m², Grdst. ca. 739 m²,

KP: 245.000 Euro

Vermarktung Ihrer Immobilie

über alle Medien

maßgeschneiderte

Baufinanzierung

in der VR-Bank

Alle Objekte zzgl. Käuferprovision

Mitgliedervorteil

50 € Reisegutschein

bei einer Immobilienvermittlung

durch uns

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!