GRILLZEIT 2011 3 - Grillen, BBQ & Outdoor-Lifestyle

produktiv

Das große Foodmagazin zum Thema Grillen, BBQ und Outdoorküche mit vielen Rezepten, Tipps und Ideen.

| essen & trinken |

Plattengrillen

auf Japanisch

Teppan Yaki

GrillZeit 3/11

Das japanische Wort „Teppan“

bedeutet „Eisenplatte“, der Begriff

„Yaki“ einfach nur „gegrillt“.

Damit bezeichnet wird eine

unglaublich vielseitige und

praktische Garmethode mit Suchtpotential.

Und mit einer guten

Grillplatte und zwei Spachteln ist

auch unsereiner mit dabei.

Text: Michael Schubert

Dass der Teppan auch in Europa

immer mehr in Mode gekommen

und inzwischen sogar im

Lieferprogramm sämtlicher großer

Küchenausstatter zu finden ist, liegt

nicht nur am Spektakel, das gekonntes

„Teppan Yaki“ geladenen Gästen ganz

ohne Zweifel bietet. Es sind vor allem

die unkomplizierten, gesunden und

aromatischen Gerichte, die auf so einer

Platte hergestellt werden können und

die perfekt in den modernen Lebensstil

passen. Tolle Optik, wenig Zeitaufwand,

wenig Fett, viel Geschmack – das sind

schon vier gute Gründe, die für die

Anschaffung einer heißen Platte

sprechen.

Das Prinzip dieser Grilltechnik ist so einfach

wie wirkungsvoll: Eine gleichmäßig

temperierte, sehr glatte und absolut

waagerecht aufgestellte Metallfläche

wird mit wenig Öl betropft. Anders als

in der Pfanne läuft sämtliches überflüssiges

Fett sofort ab, das Gargut kann

also sehr fettarm zubereitet werden.

Die große Fläche eignet sich zudem

ausgezeichnet, um mehrere Zutaten

miteinander zu vermischen und dabei

immer wieder Farbe nehmen zu lassen.

Das bringt ein Maximum an den

begehrten Röststoffen.

Wer auch auf der Platte nur im Freien

grillt, sollte sich am besten eine aus

Gusseisen zulegen. Dieses Material

leitet und speichert die Hitze sehr gut

und gewährleistet so die notwendige

Temperatur-Konstanz. Unbeschichtetes

Gusseisen ist unempfindlicher gegen

Kratzer, auf emailliertem Guss sollte

dagegen besser mit Kunststoff-Spachteln

gearbeitet werden.

Zu achten ist in jedem Fall auf eine ausreichende

Größe, denn beim Plattengrillen

auf Japanisch wird mit dem

6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine