18.04.2019 Aufrufe

ERF Antenne 0506|2019 Warum Jesus?

Das Magazin von ERF – Der Sinnsender

Das Magazin von ERF – Der Sinnsender

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

0506|2019

ERF Medien | www.erf.de

Sein Weg,

seine Wahrheit

– mein Leben?


ANZEIGEN

JETZT NEU

IM SORTIMENT!

NEU

Auf Wunsch liefern

wir alle Geräte voreingestellt

auf ERF Plus!

DIGITRADIO 1

Portables DAB+/UKW-Radio

mit integriertem Akku für bis

zu 10 Stunden Musikgenuss.

Made in Germany!

Art.-Nr.: 106730

59,9O €

DIGITRADIO 2 S

Portables DAB+/UKW-Stereoradio

(nur 504g, 10h Akkulaufzeit)

mit Blue tooth-Audiostreaming.

Made in Germany!

Art.-Nr.: 106720

89,9O €

DIGITRADIO 225

Portables DAB+/UKW-Radio

mit Bluetooth und integriertem

Akku für bis zu 24h Betrieb.

Kraftvoller Sound.

Art.-Nr.: 106710

179,9O €

TECHNIRADIO RDR

DAB+/UKW-Radio im Hosentaschenformat

mit wechselbaren

Akkus, USB, Kopfhörer-

Anschluss und Taschenlampe.

Art.-Nr.: 106740

34,9O €

www.erf-mediaservice.de | bestellung@erf-mediaservice.de

ERF mediaservice GmbH, 35573 Wetzlar

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. zzgl. Versand

Seit über 30 Jahren hand in hand tours

Kreuzfahrten & Reisen 2019

10. bis 21. Juni 2019

Ost-Kanada-Reise

Pfingstreise nach Kanada

Montréal Québec Baie Ste Catherine La Malbaie

Saint-Michel-des-Saints Ottawa Toronto Niagarafälle

1. bis 15. September 2019

Rund um Westeuropa

Von Bremerhaven nach Nizza

mit MS BERLIN

Dir. Wilfried und Doris Schulte

Missionswerk NEUES LEBEN

25. September bis 5. Oktober 2019

Rund um Italien

Von Genua bis Venedig mit MS OCEAN MAJESTY

Genua/Italien Portoferraio (Elba)/Italien Civitavecchia

(Rom)/Italien Sorrent/Italien Lipari/Italien Stromboli

Messina Passage Syrakus/Italien Taormina/Italien

Crotone/Italien Manfredonia (Foggia)/Italien

Split/Kroatien Venedig/Italien

Prof. Dr. Rolf Hille, Rektor

i.R. des Albrecht-Bengel-

Hauses Tübingen

Dorothea Hille, Referentin

Gerdi und

Dekan i. R.

Claus-Dieter

Stoll

Bremerhaven Cherbourg Brest

St. Nazaire/Montoir-de-Bretagne

Bordeaux Santander La Coruña

Leixões Lissabon Motril

Palamos Nizza

Außerdem bei hand in hand tours:

Rhein, Nordkap, Donau und viele Israel Reisen

facebook.com/handinhandtours

instagram.com/handinhandtours

Heiner Zahn GmbH . Postfach 65 . 72222 Ebhausen . Tel. 0 74 58 / 99 99-0 . Fax 0 74 58 / 99 99-18

info@handinhandtours.de . www.handinhandtours.de


EDITORIAL

Einlassen

statt

Einkaufen

Was habe ich davon? Diese Frage hat Menschen schon

immer bestimmt. Aber in unserer geographischen und

geschichtlichen Ecke der Welt haben wir den individuellen

Nutzen ganz unverblümt zum Leitprinzip erhoben.

Wir haben unsere ganze Gesellschaft zum Markt

und uns selbst zu Kunden gemacht. Und so gehen wir

auch an die großen Weichenstellungen unseres Lebens

heran wie beim Einkaufen: Berufswahl, Partnerwahl

– alles eine Frage des persönlichen Nutzens.

Und so halten es viele auch mit der Religion: Agnostizismus,

Atheismus, Christentum, Islam, Buddhismus,

Esoterik … Es gibt viele Sinn-Angebote, zwischen

denen ich wie beim Einkaufen wählen kann. Warum

also gerade Jesus? Was habe ich davon? Christen wissen

darauf durchaus zu antworten: Vergebung von Schuld,

Frieden mit Gott, Hoffnung über den Tod hinaus … Da

ist vieles, was man als „Nutzen“ der Jesus-Nachfolge

darstellen könnte.

Und doch glaube ich, dass die Frage „Was habe ich

davon?“ bei der Sinnsuche in die Irre führt. Denn

in der Gottesfrage geht es nicht um meinen Nutzen,

sondern um die Wirklichkeit. Das ist so wie mit der

Schwerkraft: Ob es sie gibt oder nicht, hängt nicht

davon ab, welchen Nutzen ich von ihr habe. So ist das

auch mit Gott. Wenn er Wirklichkeit ist, so wie Jesus

Christus ihn seinen Freunden und Feinden vor 2 000

Jahren vor Augen gemalt hat, dann ist es sinnvoll, diese

Wirklichkeit zu akzeptieren, sie kennen und mit ihr

leben zu lernen.

Deshalb hat Jesus auch nicht mit einem persönlichen

Nutzen geworben. Er hat Menschen eingeladen, sich

auf ihn einzulassen. „Kommt mit, dann werdet ihr es

sehen!“ – So lautete seine Herausforderung an seine

Freunde, und sie gilt bis heute. Sie und ich – wir sind

nicht eingeladen, Jesus zu „kaufen“. Wir sind eingeladen,

uns auf ihn einzulassen, jeden Tag neu.

Was wir davon haben? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden

… Kommen Sie mit?

Wir bleiben in Verbindung!

Ihr

Dr. Jörg Dechert

ERF ANTENNE 0506|19

3


INHALT

Inhalt:

MAGAZIN

3 Editorial: Einlassen statt Einkaufen

THEMA

5 ERF Medien Mitarbeiter zum Thema

Warum Jesus?“

6 Warum Jesus?

10 „Ohne Jesus wäre ich wohl verzweifelt“

12 Programmtipps zum Schwerpunktthema

PROGRAMM

24 Radio- und Fernsehprogramm für Mai und Juni

SERVICE

14 ERF Plus: Jesus – gestern, heute, morgen?

Gott sei Dank: Poetry Slam geht in die zweite Runde

ERF Pop: ERF Pop in Concert

16 ERF GlobalHope: Jesus traut Frauen viel zu

ERF Workshops: Jesus neu entdecken

17 BibleServer: #JESUSWORTE.

18 ERF Botschafter: Der Kern des Programms

ERF Plus – Tagesseminar: Schreiben fürs Radio

21 ERF MenschGott: Wenn Gottes Träume größer sind

als unsere …

22 Nutzerfeedbacks: Brauche ich Jesus?

23 Impressum

32 ERF Plus … weil’s mir gut tut

40 Rätsel

41 ERF unterwegs

42 ERF Jubiläum: Mein Weg ans Mikrofon

Gedanken zum Titelbild

Jesus – ganz Gott, ganz Mensch. Wie

lässt er sich im Jahr 2019 darstellen? Wir

haben den Kunststil „Pop Art“ gewählt.

In dieser Kunstrichtung werden alltägliche

Gegenstände der Popkultur (lat.

„populus“ = Volk) aus ihrem bekannten

Umfeld isoliert und plakativ, in poppigen

Farben verfremdet dargestellt. Basis für

unser Kunstwerk ist ein Bild des deutschen

Malers Heinrich Hofmann („Jesus

und der reiche Jüngling“). Wir heben

Jesus knallig hervor, denn wir glauben,

dass es sich heute – 2000 Jahre nach

seiner Lebenszeit – lohnt, seinen Weg,

seine Wahrheit, sein Leben mal in einem

anderen Lichte zu betrachten.


Warum Jesus?

Selbst die Freunde von Jesus haben

erst nach tief greifenden Erlebnissen

verstanden, wie bedeutend er

war. Ihr Glaube reifte zur Gewissheit

– und drückt sich bis heute in

Form des Neuen Testaments aus.

Stefan Jung mit einem Überblick

der zentralen Aussagen zur Frage:

Warum braucht es diesen Jesus?

Seite 6

„Ohne Jesus wäre ich wohl

verzweifelt“

Christoph Diehl (58) berät Hörerinnen

und Hörer, die ein Digitalradio kaufen

möchten, gibt Tipps für den Empfang

und repariert defekte Geräte. Das hört

sich technisch an, dient aber seiner

eigentlichen Leidenschaft: Menschen

auf Jesus hinzuweisen. Seite 10

4

ERF ANTENNE 0506|19


Jesus ist mein bester Freund und

Gesprächspartner. Ich begegne ihm täglich

im Gebet, zum Beispiel beim Autofahren.

Seine Nähe und Gegenwart trägt mich immer

wieder auch durch brenzlige Situationen.

NICK SIEMENS, KOMMISSARISCHER LEITER GUS

Jesus gibt mir Sinn in jeder Hinsicht. Was er

anbietet, ist unvergleichbar und unabhängig

von allen äußeren Umständen. Das gibt mir

Orientierung und Sicherheit. Jesus ist mein

Zuhause.

SARAH-MELISSA LOEWEN, VOLONTÄRIN REDAKTION

Bei Jesus bin ich im tiefsten Sinn Zuhause

und fühle mich sicher und geborgen. In allen

Unwägbarkeiten des Lebens kann ich mich

immer auf ihn verlassen. Diese Gewissheit

schenkt mir Mut und Hoffnung.

SUSANNE POMMERIEN, KUNDENSERVICE

Jesus hat vorgelebt, was wahre Liebe bedeutet:

einander annehmen, vergeben, begegnen,

ermahnen, trösten, respektieren, wertschätzen, sich

für andere einsetzen, sich „opfern“ – Liebe eben.

CHRISTIAN OBADJA, TECHNISCHER SERVICEMITARBEITER HELPDESK


ERF THEMA

Warum Jesus?

Selbst die Freunde von Jesus haben erst nach tief

greifenden Erlebnissen verstanden, wie bedeutend

er war. Ihr Glaube reifte zur Gewissheit – und drückt

sich bis heute in Form des Neuen Testaments aus.

Stefan Jung mit einem Überblick der zentralen Aussagen

zur Frage: Warum braucht es diesen Jesus?

Fast jedes Jahr biete ich einen „Basiskurs“ über

Jesus von Nazareth an. Es geht darin um grundlegende

Fragen, Argumente und wissenschaftliche

Fakten über diesen Mann, der vor 2 000 Jahren

in einer Gegend namens Galiläa gelebt hat. Mit einer

meist bunten Gruppe von Teilnehmenden begebe ich

mich auf „Entdeckungsreise“ in die Berichte über das

Leben von Jesus, die Evangelien. Oft sind die Leute

überrascht, weil sie entdecken, dass seine Geschichte

viele Berührungspunkte mit ihrem Leben hat. Ich beobachte,

wie sie anfangen, ihren eigenen Werdegang

abzugleichen mit dem, was Jesus gedacht hat und für

was er einstand.

Vielen von ihnen scheint die Bedeutung des Mannes

aus Nazareth nicht mehr präsent zu sein. Dabei

beginnt sogar unsere Zeitrechnung nicht mit einem

zufällig gewählten Zeitpunkt in der Geschichte. Sie

beginnt mit dem Juden Jesus, weil er immense Veränderungen

in der Menschheitsgeschichte bewirkt hat

und bewirkt! Dass Jesus zudem von sich behauptet,

der einzige Weg zwischen dem Schöpfer dieser Welt

und uns Geschöpfen zu sein, auch dieser Gedanke ist

vielen nicht bewusst.

Warum Jesus? Vielleicht ist das auch eine interessante

Frage für die Volkskirchen hierzulande. Laut Umfrage

des Meinungsforschungsinstituts forsa (Berlin) vom

Januar 2019 verlor die evangelische Kirche innerhalb

eines Jahres 10 Prozentpunkte und erreichte eine Quote

von 38 Prozent von Menschen, die ihr vertrauen.

Bei der katholischen Kirche sind es noch 18 Prozent

der Bürger. 1 Vielleicht könnten die Kirchen verlorengegangenes

Vertrauen zurückgewinnen, wenn sie sich

auf ihren Gründer Jesus fokussieren und die Frage

beantworten würden, warum es diesen Jesus braucht?

Für die meisten Teilnehmer in meinem Kurs ist das

mit Jesus ohnehin nicht zu begreifen. Sie sagen sich:

Ein Gott wird kein Mensch, für in der Zukunft geschehende

Sünden kann nicht gestern jemand gestorben

sein, aus dem Grab steht niemand auf – und ein Gott

der Liebe lässt nicht unvorstellbares Leid zu!

Das alles sind bedenkenswerte Einwände. Nun behaupten

Christen aber exakt diese Dinge. Und auf drei

Seiten kann ich nicht auf all diese komplexen Aussagen

eingehen. Aber wenn ich Zeit habe – im erwähnten

Kurs 7 Mal 90 Minuten – dann löst sich manches Rätsel.

Interesse wächst und Argumente greifen.

Auch die engsten Freunde von Jesus konnten die Frage

Warum Jesus?“ erst nach vielen tief greifenden Erlebnissen

beantworten. Die gewonnene Gewissheit

bezeugten sie kompromisslos: „Nur Jesus kann den

Menschen Rettung bringen. Nichts und niemand sonst

auf der ganzen Welt rettet sie.“ (Apostelgeschichte 4,12)

Dieser Ausschließlichkeitsanspruch unterschied das

Christentum von der griechisch-römischen Götterwelt.

Der Retter Jesus konnte nicht einfach in das vorhandene

System der vielen Götter integriert werden. Er war

ganz anders. Er selbst behauptete, der einzige Weg zu

Gott zu sein.

1 https://www.presseportal.de/pm/72183/4158914 vom 07.01.2019

ERF ANTENNE 0506|19

7


ERF THEMA

Das war und ist extrem sperrig. Darum fühlen sich

auch heute viele Menschen „ausgesperrt“! So, als fehle

ihnen der Zugangs-Code. Der Anspruch von Jesus, der

Weg, die Wahrheit und das Leben zu sein (Johannes

14,6), gilt als ausgrenzend. Dabei wird oft übersehen,

dass Jesus niemanden ausschließt, sondern alle konsequent

einlädt. Sein Angebot gilt uneingeschränkt

für alle Menschen. Jesus hat die Welt, ja den ganzen

Kosmos im Blick. Doch kommen wir zurück zur Frage:

Warum brauche ich Jesus?

Jesus bringt uns in die Nähe Gottes

Eine erste Antwort betrifft das Verhältnis von mir zu

Gott. Hierfür brauchen wir zuerst eine Vorstellung,

wer Gott ist. Das Bild, das die christliche Kirche abgibt,

ist nicht immer hilfreich. Doch Jesus kann unser

Bild von Gott in Übereinstimmung mit dem bringen,

wie Gott wirklich ist. Das Neue Testament beschreibt

das so: „Er (Jesus) ist das vollkommene Abbild von

Gottes Herrlichkeit, der unverfälschte Ausdruck seines

Wesens.“ (Hebräer 1,3) Und Jesus war nahbar und

liebevoll. Früher, im ersten Teil

der Bibel, dem Alten Testament,

haben die Menschen das anders

erlebt. Hier finden wir oft eine riesige

Kluft zwischen Gott und dem

Menschen. Gott ist der Höchste,

der Allmächtige, und schon der

geringste Kontakt mit ihm ist gefährlich.

Jesus hat die

Sicht von

Gott radikal

verändert.

Viele haben ein solches Gottesbild:

Gott ist weit weg, ich muss

Abstand halten. Sich Gott zu nahen

ist kompliziert, möglicherweise auch gefährlich.

Die Menschen aber, die Jesus begegnet sind, beschreiben,

dass Gott uns in Jesus ganz nahegekommen ist.

Dass er einer von uns wurde. Die Anhänger von Jesus

redeten ab sofort Gott vertraulich mit Abba an – wie

ein Kind seinen Vater anspricht, „Papa!“ Warum? Weil

Jesus ihre Sicht von Gott radikal verändert hatte. Bevor

Jesus kam, wäre kein Mensch auf den Gedanken

gekommen, den Herrn des Universums mit „Papa“

anzusprechen. Das macht klar: Wir können Gottes

Kinder werden und Gott will unser Vater sein. Das ist

im Kern die Botschaft des Neuen Testaments. Johannes

schreibt: „Seht doch, wie groß die Liebe ist, die uns

der Vater erwiesen hat: Kinder Gottes dürfen wir uns

nennen, und wir sind es tatsächlich!“ (1. Johannes 3,1)

Ein interessantes Detail in den Berichten rund um

Jesu Tod verdeutlicht diese neue Nähe zu Gott auf einmalige

Weise: Als Jesus seinen letzten Atemzug tat, in

dem „Augenblick zerriss im Tempel der Vorhang vor

dem Allerheiligsten von oben bis unten“, so berichtet

Markus (Markus 15,38). Dieser gewaltige Vorhang hatte

das Allerheiligste, in dem Gott gegenwärtig war, abgetrennt.

Jetzt war diese Trennung aufgehoben. Ab

sofort war kein Vermittler zwischen Gott und Mensch

mehr nötig. Diese Rolle hatte damals der Hohepriester

der Juden. Die Bibel sagt klar: „Es gibt […] nur einen

Vermittler zwischen Gott und den Menschen – den,

der selbst ein Mensch geworden ist, Jesus Christus.“

(1. Timotheus 2,5) Durch Jesus kann jeder Mensch mit

Gott direkt in Kontakt treten.

Jesus zeigt uns, wie sehr Gott uns liebt

Ein Zweites. Kommt ein Mensch von ganz alleine darauf,

dass Gott ihn liebt – und er sich wünscht, dass der

Mensch diese Liebe erwidert? Wer in einer christlichen

Tradition aufgewachsen ist, dem fällt möglicherweise

nicht auf, wie schockierend diese Tatsache ist. Aber

mit Liebe hatte man bis dahin nie bezeichnet, was

zwischen einer Gottheit und einem Menschen abläuft.

Aristoteles (384-322 v. Chr.) stellte zum Beispiel ohne

Umschweife fest, dass es exzentrisch sei, wenn jemand

behaupten würde, dass er Zeus liebt – oder auch, dass

Zeus ein menschliches Wesen

liebt. Ganz anders die Bibel. In beeindruckendem

Kontrast zu allen

anderen Religionen versichert sie:

„Gott ist Liebe.“ (1. Johannes 4,16)

Liebe ist der Hauptgrund, warum

Jesus auf die Erde kam. (Johannes

3,16)

Jesus erzählte viele Geschichten,

um seine Zuhörer exakt auf diesen

Punkt zu stoßen. Er sprach

von einem Hirten, der im Dunkeln

dem verirrten Schaf nachspürt, bis er es endlich

findet. Und er erzählte von einem verschwenderischen

Sohn, der die Liebe seines Vaters ausnutzt und sein

Geld verprasst, aber nach einer dramatischen Lebenswende

schließlich in die Arme seines Vaters zurückkehren

kann.

Dieses Motiv, dass Gott seine Menschen liebt, zieht

sich wie ein roter Faden durch die Bibel. Gott sehnt

sich danach, jeden von uns wieder bei sich zu haben.

Das Neue Testament berichtet letztlich davon, dass

Gott einen entscheidenden Schritt auf uns zugegangen

ist, als er Jesus auf die Erde sandte. Jesus hat gesagt:

„Niemand hat größere Liebe als die, dass er sein Leben

lässt für seine Freunde.“ (Johannes 15, 13) Indem Jesus

gestorben ist, hat er genau das getan.

Jesus war ein Grenzgänger zwischen der menschlichen

und der göttlichen Welt. Er ist zweimal über diese

Grenze gegangen, die noch nie überschritten wurde. Er

kam aus der unsichtbaren Welt auf unsere Erde. Und

er kam nach dem Tod am Kreuz wieder zurück ins

8

ERF ANTENNE 0506|19


Leben. Das macht ihn einzigartig unter den Gründern

aller anderen Weltreligionen. Ihr Ziel war es zu leben

und ein Vorbild zu sein. Das Ziel von Jesus war es, zu

sterben und uns von unserer Schuld freizusprechen

– und uns damit zurück zu Gott zu bringen. Gibt es

einen größeren Hinweis auf Gottes Liebe?

Durch Jesus spricht Gott heute

Gott spricht auf sehr unterschiedliche Art und Weise,

bis heute. Immer wieder begegne ich Menschen, die

mir erzählen, wie Gott angefangen hat, in ihr Leben

zu sprechen. Das war schon vor 2 000 Jahren so: „Viele

Male und auf verschiedenste Weise sprach Gott in der

Vergangenheit.“ (Hebräer 1,1) Mit dem Reden Gottes

hat auch alles begonnen: „Gott sprach: Es werde …

und es ward!“ (1. Mose 1,3) Mit Jesus beginnt Gott neu

zu reden.

Über die Jahrhunderte hatte Gott durch die so genannten

Propheten gesprochen. Sie waren seine Boten

und sagten das, was Gott ihnen aufgetragen hatte. Sie

brachten Themen zur Sprache, die wie dunkle Wolken

auch über unserer Zeit hängen: Ungerechtigkeit, Krieg,

die scheinbare Übermacht des Bösen, das unaufhörliche

Leiden auf unserem Planeten.

Doch die Worte der Propheten allein genügten oft

nicht. Manchmal mussten sie, wie Aktivisten heute,

die Leute durch gezielte Provokationen wach rütteln.

Sie kündigten oft Bestrafung an, weil die Menschen

nicht umkehren wollten. Meist verbunden mit der

Möglichkeit der Wiederherstellung. Das letzte Reden

Gottes durch Jesus besagt, dass die Bestrafung und

der Anfang der Wiederherstellung schon stattgefunden

haben. Gott selbst hat die Strafe in Jesus auf

sich genommen. Die Gerichtsbotschaft wird zu einer

Gnadenbotschaft. Das ist der springende Punkt: Jesus

verkündigt Gnade und Befreiung. Dass wir heil werden

können. In unseren Beziehungen und in unserem Verhältnis

zu Gott. Dass Gott ein Vater ist, der sich mit

jeder Faser seines Herzens nach uns sehnt!

Warum Jesus? Weil er als Grenzgänger zwischen den

Welten allein vertrauenswürdig ist. Und weil die Kraft

seiner Worte und seines Vorbilds unser Leben verändern

kann. Auch heute.

Dr. Stefan Jung arbeitet als Theologe, Autor

und Lehrer und ist Pastor einer Evangelisch-Freikirchlichen

Gemeinde.

Jesus war ein Grenzgänger

zwischen der

menschlichen und

der göttlichen Welt.

ERF ANTENNE 0506|19

9


ERF THEMA

„Ohne Jesus wäre ich

wohl verzweifelt“

Christoph Diehl (58) berät Hörerinnen und Hörer,

die ein Digitalradio kaufen möchten, gibt Tipps für

den Empfang und repariert defekte Geräte. Das hört

sich technisch an, dient aber seiner eigentlichen

Leidenschaft: Menschen auf Jesus hinzuweisen.

Das Interview führte Kai-Uwe Woytschak.

Christoph, wann und auf welche Weise bist

du auf den christlichen Glauben gestoßen?

Ich bin in einem christlichen Elternhaus groß geworden.

Evangelische Ortsgemeinde, CVJM und Evangelische

Gesellschaft – das ist meine Heimat. Schon früh,

im Alter von elf Jahren, bin ich in einem christlichen

Ferienlager zum Glauben gekommen. Seitdem habe

ich als Nachfolger von Jesus viel erlebt: mit Jesus und

mit Menschen. Mal bin ich meinen Weg froh, mal eher

missmutig gegangen. In der Pubertät gab es sogar eine

Zeit, in der ich mich von Jesus abgewandt habe und

die Welt kennenlernen und nach meinen Maßstäben

verändern wollte. Heute bin ich froh und dankbar, dass

Jesus mich gepackt und zu sich zurückgeholt hat.

Seitdem sind ungefähr vier Jahrzehnte

vergangen. Was hat dich davon abgehalten,

zwischenzeitlich einen anderen Weg einzuschlagen?

Nun, ich bin nicht deshalb dabei geblieben, weil ich

irgendwelchen Zwängen unterlag oder weil ich ein

christliches Elternhaus hatte. Sondern die Botschaft

vom Kreuz, dass Jesus für meine Sünden gestorben

ist und mich von meiner Schuld frei macht, lässt mich

nicht mehr los. Dafür bin ich ihm von Herzen dankbar.

Mir fällt auf, dass du nicht einfach nur über

deinen Glauben an Gott sprichst, sondern

immer wieder Jesus Christus ins Spiel

bringst. Warum Jesus?

Es gibt ein altes Kirchenlied, in dem wird sehr eindrücklich

erklärt, welche Rolle Jesus im Auftrag Gottes

und gleichzeitig aus Liebe zu uns einnimmt: „Jesus

ist kommen, Grund ewiger Freude; A und O, Anfang

und Ende steht da. Gottheit und Menschheit vereinen

sich beide; Schöpfer, wie kommst du uns Menschen so

nah!“ Das heißt, weil Gott in Jesus Christus Mensch

geworden ist, kann ich mir sicher sein, dass er mich

durch meinen Alltag begleitet. Er füllt mein Leben mit

Freude, Kraft und Zuversicht. Er schenkt mir inneren

Frieden. Er hilft mir, aufrecht durchs Leben zu gehen.

Seit mehr als dreißig Jahren arbeitest du bei

ERF Medien, deren Kernanliegen ist, dass

Menschen diesen Jesus kennenlernen. Gab

es Situationen, in denen du gezweifelt hast,

am richtigen Arbeitsplatz zu sein?

Allerdings. 1987 bin ich als Tontechniker eingestellt

worden. Später habe ich außerdem Radiogeräte repariert,

die uns von Hörerinnen und Hörern zugeschickt

wurden, und habe sie beim Kauf von ERF Weltempfän-

10

ERF ANTENNE 0506|19


ERF THEMA

gern beraten. Dann war ich in der Sendeabwicklung

tätig, habe also dafür gesorgt, dass alle Radiosendungen

zur richtigen Zeit ausgestrahlt werden. Der große

Umbruch kam dann 2016: Im Zuge einer Umstrukturierung

sollte ich mich in Zusammenarbeit mit der

Hausmeisterei und der Informationstechnik im Haus

um alle möglichen technischen Belange im Funkhaus

kümmern. Ich fragte mich: „Reichen meine Kenntnisse

und Erfahrungen dafür aus? Ist das der Platz,

an dem Gott mich haben will?“

Wie bist du weitergekommen – und was

hatte Jesus damit zu tun?

Bei einem Urlaub in den Bergen hat mir Jesus durchs

Gebet klar gemacht: Manchmal muss man beim

Wandern eine Kuhweide überqueren, auch wenn’s

dort stinkt. Aber immerhin: Man kann den Kuhfladen

ausweichen, die Kuhweide hinter sich lassen und weitergehen.

Zurück an meinem neuen Arbeitsplatz habe

ich mir vorgenommen, zusammen mit Jesus fröhlich

meinen Weg zu gehen, auch wenn manches unangenehm

ist und schwerfällt. Und was soll ich sagen: Es

war eine gute Entscheidung. Seit 2018 bin ich übrigens

wieder für die Sendeabwicklung zuständig, repariere

Radiogeräte und berate Hörerinnen und Hörer beim

Radiokauf. Gerade der Kontakt zu den Leuten ist mir

ein Herzensanliegen und ich tue diese Arbeit gerne.

Stell dir vor, du wärst nicht als Christoph,

sondern als Achmed, als Moshe oder als

Ahsoka auf die Welt gekommen und die

Chance wäre äußerst gering, Jesus Christus

kennenzulernen …

… dann wäre ich, so wie ich das heute sehe, auf der

Suche nach einem Sinn für mein Leben vermutlich

untergegangen. Vielleicht wäre ich irgendein Fanatiker

geworden oder hätte Drogen genommen. Anders gesagt:

Ich glaube, ich wäre verzweifelt. Denn nur Jesus

sagt mir zu: „Gottes Gnade bringt dich in den Himmel!

Schau auf mich, du selbst kannst und brauchst dich

dafür nicht ins Zeug zu legen.“ Soviel ich weiß, muss

man bei jedem anderen Glauben und bei jeder anderen

Ideologie selbst etwas leisten und sozusagen in Vorleistung

treten. Ich dagegen weiß: Jesus Christus hat am

Kreuz meine Unzulänglichkeiten auf sich genommen.

Das macht mich unendlich froh und dankbar. Diese Erkenntnis,

also den Glauben an Jesus Christus, möchte

ich weiterhin an andere Menschen weitergeben.

Christoph Diehl ist Servicetechniker für

DAB+-Empfangsgeräte. Er ist auch Teil des

Teams der Sendeabwicklung von ERF Plus.

ERF ANTENNE 0506|19

11


ERF THEMA

DAS SCHWERPUNKTTHEMA IM MAI UND JUNI

Jesus: Sein Weg, seine Wahrheit – mein Leben?

Braucht es Jesus im Jahr 2019? Für manche Menschen

eine ernste Frage, für andere schon lange keine mehr.

Die Beiträge zum Schwerpunktthema im Mai und Juni

stellen diese Frage neu und handeln von Menschen,

die ein eindeutiges „Ja!“ als Antwort auf diese Frage

gefunden haben. Sie sind ergriffen von diesem Jesus

– und zeigen damit: Darum Jesus!

WIE DER MENSCH ZUM MENSCHEN WIRD

Der jüdische Sozialphilosoph, Übersetzer und Publizist

Gustav Landauer hat bei der beherrschenden Frage

seines Lebens immer wieder von Jesus gelernt. Offensichtlich

hat er manche Aussagen und Lehren Jesu

besser verstanden und konsequenter weitergedacht als

viele Christen. Deshalb lohnt es sich, seine Spuren

aufzunehmen.

Glaube + Denken, 1. Mai, 20 Uhr auf ERF Plus

WENN JESUS DIE AUFGEHENDE SONNE

IST – MISSION IN JAPAN

Warum sollten Japaner Jesus kennenlernen, obwohl

sie doch in einer Jahrtausende alten Hochkultur

leben? Markus Neitzel von der OMF war viele Jahre

als Missionar in Japan tätig und betreut bis heute als

Dolmetscher Japaner, die nach Deutschland kommen.

Wie der Christ mit den Menschen aus Fernost über

Jesus redet, das erzählt er in Calando.

Calando, 2. Mai, 16 Uhr und 22 Uhr auf ERF Plus

ATHEISTIN WIRD PFARRERIN

Juliane Fischer ist in der ehemaligen DDR in einem

atheistischen Umfeld aufgewachsen. Heute ist Fischer

promovierte Pfarrerin in einer innovativen evangelischen

Gemeinde im Großraum München. In Calando

spricht sie über die Höhen und Tiefen ihres Glaubensweges.

Calando, 13. Mai, 16 Uhr und 22 Uhr auf ERF Plus

WARUM JESUS CHRISTUS?

Was macht ihn so anders? Im ERF Gottesdienst sucht

Pastor Hans-Jürgen Angerbauer aus der Freien Christengemeinde

– Kirche am Flugplatz in Lahr, Antworten

auf diese Fragen.

ERF Gottesdienst, 12. Mai,

10 Uhr, 14 Uhr und 22 Uhr auf ERF Plus, in der

ERF Mediathek und um 11.30 Uhr auf Bibel TV

KONKURRENZ FÜR JESUS –

EINZIGARTIG UNTER DEN RELIGIONEN

Es lohnt sich, noch einmal ganz genau hinzuhören,

was Jesus sagte und tat. Und wie sein Sterben und seine

Auferstehung mein Leben verändern können. Denn

Jesus ist absolut zuverlässig, er trägt durch das ganze

Leben. Sogar über den Tod hinaus, so Guido Baltes,

Theologe und Dozent aus Marburg.

Das Thema, 13. Mai, 20 Uhr auf ERF Plus

JESUS IM STRESSTEST – DER CHRISTLICHE

GLAUBE IM VERGLEICH ZUR KONKURRENZ

Die Angebote der Religionen sind zahlreich. Ist da der

Glaube an Jesus nicht nur eine Möglichkeit unter vielen?

Darüber spricht Ulrike Schild mit Guido Baltes. Sie

können Ihre Fragen und Erfahrungen zu diesem Thema

mit uns teilen! Melden Sie sich unter studio@erfplus.de

oder Sie rufen an unter 06441 957-1414

Calando live, 14. Mai, 16 Uhr und 22 Uhr auf ERF Plus

DER UNSTERBLICHE

Als Drogendealer und Auftragskiller ist Ali Dini in

Osteuropa berühmt-berüchtigt. Doch Jesus krempelt

sein Leben um.

Lesezeichen, 13.-16. Mai,

15 Uhr , 19.30 Uhr und 21.30 Uhr auf ERF Plus

WARUM JESUS UNSERE

GESELLSCHAFT TRÄGT

Als Direktor der Berliner Stadtmission hat Hans-Georg

Filker rund 25 Jahre lang dafür gearbeitet, dass der

christliche Glaube missionarisch und diakonisch einen

konstruktiven Beitrag für die Gesellschaft leistet. Warum

Jesus dabei eine zentrale Rolle spielt, darüber

spricht er mit Oliver Jeske.

Calando, 16. Mai, 16 Uhr und 22 Uhr auf ERF Plus

DER ANDERE JESUS

Regeln und Gesetze, Ge- und Verbote. Diese Konzepte

bestimmen meinen Alltag. In der Familie, im Beruf,

in der Gesellschaft. Und ja – in der Religion – meinem

Glauben. Ich brauche sie, um mich zurechtzufinden.

Sie definieren sogar, wer ich bin. Dabei hat Jesus all

diese Konzepte auf den Kopf gestellt.

Das Essay zum Schwerpunktthema, „Gott sei Dank“,

ab 17. Mai in der ERF Mediathek

und am 18. Mai um 19.30 Uhr auf Bibel TV

12

ERF ANTENNE 0506|19


ERF THEMA

PASSIERT, NOTIERT

Jesus Christus hat für Peter Hahne immer

die zentrale Rolle gespielt. Für ihn waren

die Schreckensmeldungen aus der Nachrichtenredaktion,

die er als eines der Gesichter

des ZDF präsentieren musste, kein

Widerspruch zu seinem Glauben, sondern

vielmehr Ansporn, die Hoffnung dieses

Glaubens an die Öffentlichkeit zu tragen.

Dabei nahm Hahne durchaus in Kauf, dass

er damit öfter aneckte.

Calando, 30. Mai, 16 Uhr und 22 Uhr

auf ERF Plus

DENKANGEBOTE FÜR SKEPTIKER

Warum Jesus? Ist Gott eine vernünftige

Erklärung für die Feinabstimmung des

Universums? Glauben nicht alle Menschen

an den gleichen Gott? Über diese Fragen

kommt der Lehrer, Autor und Referent

Stephan Lange mit vielen Menschen ins

Gespräch. Welche Antworten er gefunden

hat, das verrät er im Gespräch mit Lucia

Ewald.

Glaube + Denken, 5. Juni, 20 Uhr

auf ERF Plus

SO WILL ICH NICHT MEHR LEBEN

Nach einem erhörten Stoßgebet zu Gott ist

Yasemin Brunetti nicht sicher, wer dieser

Gott ist. Allah, den sie aus ihrer Kindheit

kennengelernt hat? Eine Kraft im Universum?

Oder vielleicht doch Jesus, wie Freunde

von ihr behaupten? Yasemin Brunetti

will es genau wissen und bittet Gott, sich

ihr zu zeigen.

ERF MenschGott, 6. Juni ab 20 Uhr

auf YouTube und Facebook,

ab 7. Juni in der ERF Mediathek

NICHTS GENAUES WEISS

MAN NICHT?!

Viele meinen: Über Gott weiß niemand

etwas Genaues. Aber Jesus sah das anders.

Er sprach sogar darüber, dass wir Gott kennenlernen

können. Und zwar durch ihn

– durch Jesus Christus.

ERF Spezial, 8. Juni, 20 Uhr auf ERF Plus

ESOTERIKERIN ENTDECKT JESUS

In der Esoterik sucht Jenny Antworten auf

ihre Lebensfragen. Doch beim Ritual einer

Seelenwanderung packt sie die Angst.

Glaube – erlebt, gelebt, 12. Juni, 20 Uhr

auf ERF Plus

GESICHTER DER VERFOLGUNG

Warum lassen sich Menschen für ihren

Glauben an Jesus ins Gefängnis werfen,

aus der Gemeinschaft ausschließen und

nehmen in manchen Ländern sogar in

Kauf, dass sie mit der Todesstrafe rechnen

müssen? Das christliche Hilfswerk Open

Doors hat unter dem Titel „Gesichter der

Verfolgung“ 52 Zeugenberichte gesammelt,

in denen Christen aus aller Welt darüber

berichten.

Calando, 13. Juni, 16 Uhr und 22 Uhr

auf ERF Plus

JESUS – DER DIR

PERSÖNLICH HILFT

Jesus hatte keine Berührungsängste mit

den menschlichen Abgründen. Lassen wir

seine Nähe in unserer Schuld, unseren

Ängsten und unserer Krankheit zu? Mihamm

Kim-Rauchholz lädt in ihrer Predigt

über Lukas 8,43-49, dazu ein.

ERF Plus Spezial, 15. Juni, 20 Uhr

auf ERF Plus

Weitere Beiträge zum Schwerpunktthema

Jesus: Sein Weg, seine Wahrheit

– mein Leben?“ finden Sie unter:

www.erf.de/warumjesus

Service

Alle Sendungen zum Schwerpunktthema

sind durch dieses Symbol gekennzeichnet.

ERF ANTENNE 0506|19

13


ERF MAGAZIN

ERF PLUS

Jesus – gestern, heute, morgen?

Seit mehr als 2 000 Jahren ist Jesus ein Thema, auch im

Kino. „Keiner starb öfter“ so ist ein Artikel überschrieben,

in dem es um Filme geht, die Jesus zum Thema

haben. Manche dieser Filme haben einen mehr oder

weniger kritischen oder sogar spöttischen Unterton.

Manche Filme sind lehrreich, andere fordern heraus,

wie zum Beispiel „The Passion“ von dem Starschauspieler

Mel Gibson. Gesellschaft, Kultur und Politik

haben sich in den letzten zwei Jahrtausenden massiv

verändert. Das Interesse an Jesus ist geblieben. Ganz

gleich, ob man ihn für eine historische Persönlichkeit

hält, für einen Mythos oder ob man in ihm den Sohn

Gottes sieht. „Wahrer Mensch und wahrer Gott“, wie

es die Bibel uns bezeugt. Ein Gott, der sich zu uns

Menschen herabgelassen hat, der Mensch geworden ist.

An Jesus scheiden sich im wahrsten Sinn des Wortes

auch heute noch die Geister. Wer war Jesus damals

und wer ist Jesus heute, was erleben Menschen, die

sich darauf einlassen, an Jesus Christus zu glauben?

Wie verändert dieser Jesus heute noch Menschenleben?

Darüber berichten wir in unseren Sendungen auf ERF

Plus – in Vorträgen, Predigten und Interviews. Und

natürlich interessiert uns, was Jesus für Sie persönlich

bedeutet. Lassen Sie uns ins Gespräch kommen

über den Sohn eines Zimmermanns aus Nazareth,

dessen Leben auch heute noch Menschen inspiriert

und verändert.

www.erfplus.de

GOTT SEI DANK

Poetry Slam geht in die

zweite Runde

Es war ein Experiment, als wir im vergangenen Jahr

den ersten „Gott sei Dank“-Poetry Slam veranstalteten.

Normalerweise stimmen bei diesen Veranstaltungen

die Zuschauer vor Ort über den Sieger ab. Bei uns waren

es die Nutzer des Livestreams bei Facebook und

YouTube. Das Konzept ging auf, die Resonanz war

großartig. Viele der Texte haben tiefen Eindruck hinterlassen

– bei uns und unseren Zuschauern. Ein Video

wurde in den folgenden Wochen sogar zum viralen

Hit bei Facebook. Kurzum: Das alles schreit nach einer

Neuauflage. Am 10. Mai übertragen wir den zweiten

„Gott sei Dank“-Poetry Slam wieder live bei Facebook

und YouTube. Lassen Sie sich inspirieren und stimmen

Sie mit ab. Nähere Infos finden Sie unter:

www.facebook.com/gottseidank

ERF POP

ERF Pop in Concert

Was wäre das Leben ohne Musik?

Na klar, nur halb so schön. Das stimmt umso mehr,

wenn es um Musik geht, die Gott feiert. Das könnt

ihr tun, zusammen mit eurem Lieblingssender. ERF

Pop präsentiert euch auch in diesem Sommer ein paar

echte Konzerthighlights:

Elevation Worship | 25. Mai in der hoop Kirche in Bremen

und am 31. Mai in der Alive Church in Karlsruhe

Planetshakers | 28. Mai in Bremen

Hillsong Young & Free | 28. Mai in Leipzig, am

5. Juni in München, am 6. Juni in Siegen und am

7. Juni in Stuttgart auf dem ONE NATION Festival

Alle Infos bekommt ihr auf www.erfpop.de

Wir freuen uns auf euch!

Warum Jesus?

Keine Frage, das ist eine berechtigte Frage. Die eine oder

andere Antwort könnt ihr im Programm von ERF Pop

bekommen. „Warum Jesus?“ – Unter diesem Motto

steht der Juni bei ERF Pop. Wir nehmen Jesus für euch

unter die Lupe. Mensch und Gott, Revolutionär und

Friedefürst, Fels der Hoffnung und Stein des Anstoßes.

Wer war Jesus und wer ist er für dich? ERF Pop hilft

dir, Antworten zu finden. Einfach einschalten. Entweder

über die ERF Pop App, unter www.erfpop.de,

über Digitalradio in Hamburg, Berlin/Brandenburg

und Südhessen-Rhein/Main.

Du hast Fragen zu Jesus? Hier kannst du sie loswerden:

studio@erfpop.de – Gemeinsam mit dir wollen wir

Jesus besser kennenlernen.

14

ERF ANTENNE 0506|19


präsentiert:

ELEVATION WORSHIP

25.05.2019

hoop Kirche, Bremen

31.05.2019

Schwarzwaldhalle, Karlsruhe

PLANETSHAKERS

28.05.2019

hoop Kirche, Bremen

HILLSONG YOUNG & FREE

28.05.2019

Haus Auensee,

Leipzig

05.06.2019

Backstage,

München

06.06.2019

Siegerlandhalle,

Siegen

07.06.2019

ONE NATION Festival

Porsche-Arena, Stuttgart

ERF Pop präsentiert spannende Events und Live-Acts auf Deutschlands großen Bühnen.

Sehen wir uns? Infos unter: www.erfpop.de/events


ERF MAGAZIN

ERF GLOBALHOPE

Jesus traut Frauen viel zu

In vielen Teilen der Welt werden Frauen benachteiligt

und ausgegrenzt. Sie gelten als hilflos und

schwach. Dabei sind sie der Motor der Gesellschaft.

Sie geben ihren Kindern Orientierung,

stärken den Zusammenhalt in der Familie,

sorgen mit für den Lebensunterhalt und packen

an, wo Not ist. Auch Jesus traut Frauen viel zu

und begegnet ihnen mit Achtung und Wertschätzung.

Durch die Arbeit von ERF | TWR Women

of Hope erleben Frauen rund um den Globus,

dass Jesus sie stärkt, ausrüstet und befähigt. Dies

geschieht durch Programme, die über Radio und

Internet verbreitet werden, durch gemeinsame

Gebetstreffen, Seminare und Konferenzen. Roza

aus Albanien schreibt: „In schwierigen Zeiten

trägt mich mein Glaube an Jesus hindurch. Das

ist für mich der Schlüssel. Die Schwierigkeiten

helfen mir sogar, stärker zu werden. Ich mag es,

in allem auf Jesus zu bauen.“

8. Juni 2018 − ein Vormittag

mit Peggy Banks in Wetzlar

Am 8. Juni 2019 um 10 Uhr kommt

die US Amerikanerin Dr. Peggy

Banks nach Wetzlar. Die ehemalige

Fitnesstrainerin leitet die weltweite

Frauenarbeit unseres Partners TWR.

Freuen Sie sich auf einen inspirierenden

Vormittag mit Peggy Banks und

MitarbeiterInnen von ERF Medien. Sie erhalten

Einblicke in die weltweite Arbeit von ERF|TWR

Women of Hope und erfahren, was Frauen

bewegen können, die auf Jesus bauen. Nähere

Informationen unter www.erf.de/woh

ERF WORKSHOPS

Jesus neu entdecken

Laut einer Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach glauben immer mehr Menschen

an Wunder und Engel – aber immer weniger Menschen an Jesus. Hat der Mann aus Nazareth an

Strahlkraft verloren? Sind seine Aussagen heute nicht mehr relevant? Oder liegt es daran, dass

viele gar nicht mehr wissen, wer dieser Jesus ist? Gehen Sie mit unseren Online-Kursen auf Entdeckungsreise

und lernen Sie die wichtigste Person der Weltgeschichte ganz neu kennen.

www.erf.de/workshops

Start

jederzeit

möglich

Das Jesusprofil

Pazifist, Moralapostel, Phrasendrescher oder frommer

Fanatiker: Jesus liegt bei vielen Menschen in einer

Schublade. Doch wie war er wirklich? Lernen Sie Jesus

kennen!

Start am

22.5.

Jesus begegnen

War Jesus ein guter Mensch? Ein Spinner? Nicht alle

Fragen beantwortet dieser Workshop. Er wirft aber interessante

Schlaglichter auf den Mann aus Nazareth.

Start

jederzeit

möglich

Das Jesus-Experiment

Fragen Sie sich, ob es Jesus wirklich gibt? Ob wirklich

etwas an seiner Botschaft dran ist? Dann ist dieser

Workshop der Richtige für Sie. Denn es geht darum,

das herauszufinden.

16

ERF ANTENNE 0506|19


ERF MAGAZIN

ERF ANTENNE 0506|19 17


ERF MAGAZIN

ERF BOTSCHAFTER

Der Kern des Programms

Das Privileg des christlichen Glaubens liegt

in Jesus Christus. Sein Tod am Kreuz und

seine Auferstehung ermöglichen es, dass

Menschen in Beziehung zu Gott leben

können. Er ist der Weg, die Wahrheit und

das Leben. In ihm finden wir Erlösung und

unendliche Freiheit. Durch die persönliche

Erfahrung mit Gottes Gnade wächst

die Freude daran, das Evangelium weiterzugeben.

Der Kern des ERF Botschafterprogramms

ist, Menschen mit der Liebe

Gottes in Kontakt zu bringen. Indem ERF

Botschafter auf die Angebote von ERF Medien

hinweisen, ebnen sie Wege und öffnen

sie Türen zum Glauben. Dabei spielen die

unterschiedlichen Fähigkeiten und Talente,

die Gott in jeden Einzelnen hineingelegt

hat, eine wichtige Rolle.

„ICH HABE DURCH BIBLESERVER

ZUM ERSTEN MAL KONTAKT

ZUR BIBEL GEFUNDEN UND BIN DADURCH

CHRIST GEWORDEN. ICH MÖCHTE, DASS MEHR

MENSCHEN DAS GLÜCK ERFAHREN, WELCHES

ICH ERFAHREN HABE. AUS DIESEM GRUND IST ES

MIR EINE GROSSE FREUDE, EURE ANGEBOTE AN

MEINE MITMENSCHEN WEITERZUGEBEN.“

SEBASTIAN AUS T.

Susanne aus Niedersachsen: „Weil ERF

Medien einfach ein außergewöhnliches

Angebot bereitstellt, das sich von anderen

(weltlichen) Angeboten abhebt, gebe ich

meine Begeisterung als ERF Botschafterin

gerne weiter. Mit Hilfe der kleinen Geschenke

fällt es mir leichter, mit Menschen

über den Glauben an Gott ins Gespräch zu

kommen.“

Wir freuen uns über jeden, der die

ERF Botschafter Community von ERF

Medien mit seinen Talenten bereichert.

Möchten auch Sie gemeinsam mit ERF

Medien an Gottes Reich bauen und ein

Teil der ERF Botschaftergemeinschaft

werden? Dann melden Sie sich an unter:

www.erf.de/botschafter und erhalten Sie

in wenigen Tagen Ihr ERF Botschafter

Willkommenspaket. Helfen Sie uns, dass

Menschen Gott kennenlernen und er ihr

Leben verändert.

„ES TUT SO GUT, EURE

BOTSCHAFT UND SOMIT GOTTES

BOTSCHAFT, AN MEINE MITMENSCHEN

WEITERZUGEBEN. DIE BESCHENKTEN

SIND MEISTENS SEHR ERFREUT UND

INTERESSIERT. WAS MICH AUCH

EBENFALLS GLÜCKLICH MACHT.“

ASTRID AUS W.

ERF PLUS – TAGESSEMINAR

Schreiben fürs Radio

Ein Tagesseminar für Menschen, die etwas zu

sagen haben; die an ihrer Ausdrucksfähigkeit

arbeiten und ihre (Glaubens-)Erfahrungen

mit anderen teilen wollen. Im Rahmen des

Schulungstages lernen Sie, hörgerechte Wortbeiträge

zu schreiben und diese professionell

im Studio umzusetzen. Vorerfahrungen sind

von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Termine:

Do., 9. Mai, 14612 Falkensee

Mo., 27. Mai, 35576 Wetzlar

Anmeldung bis 3. Mai (Falkensee)

bzw. bis 17. Mai (Wetzlar) an

programmplanung@erf.de

Informationen: 06441 957-342

18

ERF ANTENNE 0506|19


ANZEIGEN

mit

Reisen 2019

Jetzt

buchen!

DER

ANFANG

ALLER

DINGE

AUFATMEN 30.5. - 02.6.2019

Einkehrtage für Frauen in Stein b. Nürnberg

KUBA 28.7. - 12.08.2019

16-tägige Rundreise mit 3 Tage Badeurlaub.

KORSIKA 28.09. - 05.10.2019

In der Ferienanlage "Les Résidences Pinéa" mit Jürgen Werth.

DONAU-KREUZFAHRT 17. - 22.10.2019

Von Passau zu den Donaumetropolen mit der

neu renovierten MS Rousse Prestige.

ISRAEL BIBEL LIFE 27.10. - 03.11.2019

Mit Klaus Göttler.

BUSREISE 06. - 08.12.2019 (2. Advent)

Nürnberg-Karlsbad-Prag-Regensburg

ICEJ-REISE ZUM

LAUBHÜTTENFEST+

JERUSALEM-MARSCH

11.-20. OKT 2019

REISE-INFORMATIONEN unter www.icej.de

Infos und Anmeldung:

Renate Stäbler

Tel.: 09123/13658

info@mit-uns-unterwegs.de

Gesamtleitung

und Bibelzeiten der Reisen:

Hans-Martin Stäbler

mit-uns-unterwegs.de

70 JAHRE

BUNDESREPUBLIK

DEUTSCHLAND

Jeder Lebensweg ist geprägt

von sonnigen Zeiten und

dunklen Tagen.

GROSSER ICEJ

KONFERENZTAG

01.MAI 2019

STUTTGART

14-21 UHR IM HEGELSAAL

DER LIEDERHALLE

Weitere Informationen

unter www.icej.de

Nr. 5.121.627· ISBN 978-3-8429-1627-2

208 Seiten · kartoniert

€ 12,95

Kurt Scherer hat aus seiner gleichnamigen

ERF-Sendereihe Themen

ausgewählt, die sich mit unterschiedlichen

Lebensphasen befassen.

Das Buch ist ein wertvolles Geschenk,

nicht nur im dritten Lebensalter.

GmbH

im Kawohl Verlag e.K.

46485 Wesel · Blumenkamper Weg 16

Tel 0281 96299-0 · www.kawohl.de

ERF ANTENNE 0506|19

19


ANZEIGEN

Christliches Freizeitheim

GÄSTEHAUS KREBS

Herrliche Aussichten!

Herzliche Atmosphäre, ruhig und doch zentral gelegen – idealer Ausgangspunkt

für Ihre Unternehmungen! Geistliches Programm – Frische Küche mit

regionalen Spezialitäten – Gepflegte Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche/

WC – Fitnessalp – Terrasse – Aufzug. Sonderpreise für Gruppen.

Am Faltenbach 28 Tel. 08322 - 95990

87561 Oberstdorf/Allg. Fax 08322 - 959911

Nähere

Informationen

entnehmen Sie

unserem Prospekt mit

Jahresprogramm.

www.freizeitheim-krebs.de

info@freizeitheim-krebs.de

Urlaub in Adelboden

www.alpenferien.ch > Tannegg

Tel. 0049(0)7938/8798

Ferienwohnung 40 - 60 Euro/Tag

Haus Höhenblick

Aus unsrem Programm

C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

KREBS_93x64-W2-RZ.indd 1 03.02.17 11:05

Afrika –

HOHEGRETE

was geht uns das an?

AFRIKA-KONGRESS

15.-18.8.2019 • im GRZ Krelingen

mit Fadil Ceesay, Iris Hübscher, Hannelore und Walter Krug,

Dr. Mirjam Laaser, Ilona Rothin, Hans Wölk u.a.

Infos/Sonderprospekt:

Krelinger Freizeit- u. Tagungszentrum • Krelingen 37 • 29664 Walsrode

Tel. 05167/970-145 Anzeige_Sterbekasse_92x127+Tel.pdf • rezeption@grz-krelingen.de • 1 www.grz-krelingen.de

05.04.13 12:28

auf unserem Bauernhof.

Viel Platz für Familien mit Kindern.

gelegen im schönen Taunus.

2-3 Schlafzimmer, Bad und WC

BLICK AUF DAS

Begegnungen

WESENTLICHE. mit Jesus

EIN ABSCHIED OHNE HINTERGEDANKEN.

in der Nacht

Wenn es so weit ist, sind Sie nicht mehr da, um Ihre Beerdigung

zu bezahlen. Für Ihre Hinterbliebenen können die hohen

Bestattungskosten eine große zusätzliche Belastung darstellen.

Besser Sie sorgen vor. Wir helfen Ihnen dabei mit

Biblische Themenwoche

unserer Sterbegeldversicherung.

mit Lesungen

Mo 20. - Fr 24. Mai

030 / 79702903

www.sterbekasse-berlin.de

www.vandsburg.de

(0 54 43) 208-277

20 ERF ANTENNE 0506|19

300€

50€

100€

150€

130€

100€

650€

350€

4€

100€

55€

75

300€

75€

95€

190€

150€

150€

1.200€

19.-26.05.2019

Bibelfreizeit für Jedermann

03.-10.06.2019

Freizeit in der Pfingstwoche

Flyer, Anfragen, Anmeldung:

Tel.: 02682/95280

Email: info@haus-hohegrete.de

Homepage: haus-hohegrete.de

Anmeldung & Info:

Familie Thorsten & Steffi Keller

Ferien auf dem

Niedernhainer Hof

Zwei liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen

Idealer Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten,

Voll ausgestattete Küche, Wohn- & Essbereich,

Niedernhainer Hof, D-61273 Wehrheim/Ts.

Mobil: 0171- 490 25 89

m@il: kontakt@niedernhainer-hof.de

www.niedernhainer-hof.de

Eckart zur Nieden

Seelsorge-Seminar

17.5. - 19.5.2019

mit Andreas und Martina Stenzel

(Arbeitsgemeinschaft seelsorglicher Berater)

Männertage

23.5. - 26.5.2019

mit Pastor Jens Bärenfeld,

Michael Kasterke u.

Hubert Siegert

Bibelcamp Evangelien

19.6. - 23.6.2019

mit Pastor Jens Bärenfeld u.

Team

Geistliche Auszeit-Tage

11.7. - 14.7.2019

mit Pastor Steffen Klug u.

Anke Klusemann

Familienfreizeit

15.07. - 24.07.2019

mit Jens Bärenfeld, Benjamin u.

Daniela Gies, Annette u. Holger

Klatt u. Team

Bibelfreizeit

29.7. - 4.8.2019

mit Pastor Joachim Rohrlack

Bibel- und Wandertage

5.8. - 11.8.2019

mit Pastor Jens Bärenfeld,

Hubert Siegert u. Team

Jetzt das aktuelle

Jahresprogramm

anfordern!

Infos | Jahresprogramm:

Haus Höhenblick

35619 Braunfels

Tel. 06442 / 9370

email@hoehenblick.de

www.hoehenblick.de

Antenne 2019-05.indd 1 13.03.2019 10:39:53


ERF MAGAZIN

ERF MENSCHGOTT

Wenn Gottes Träume größer

sind als unsere …

Vor kurzem durfte ich in unserer Sendung Heidi

Welsch begegnen. Ihr Leben sieht zunächst aus

wie die Geschichte eines zerbrochenen Traumes:

eine sehr glückliche Ehe mit Jürgen, ein gemeinsamer

Beruf als Immobilienmakler/in und materieller

Wohlstand. Heidi Welsch liebt ihren Mann

über alles und kann sich nicht vorstellen, ohne

ihn zu leben. Doch dann erkrankt er an einem

Hirntumor. Es beginnt ein Kampf, der über alle

menschlichen Kräfte zu gehen scheint. Heidis

Mann Jürgen kämpft um sein Leben, Heidi selbst

kämpft um ihren Glauben. Mit jeder Faser ihres

Seins glaubt sie, dass Gott Jürgen heilen wird –

doch es passiert, was nicht passieren darf: Jürgen

stirbt. In dieser herben Enttäuschung bleiben

nur noch Verzweiflung und Wut zurück. Und

jetzt erzählt Heidi mir, wie sie mit Gott kämpft.

Gebannt schaue ich in ihre Augen, und schonungslos

packt sie aus: ihre tiefsten Emotionen

und die unerhörtesten Gedanken.

Und dann werde ich Zeuge, wie eine Frau zur

Überwinderin wird. Etwas Wunderbares geschieht:

Heidi Welsch lernt, ihre Enttäuschung,

ihre Wut und ihren Schmerz loszulassen. Sie ergreift

diese riesige Chance, die Gott ihr bietet: ihr

eigenes, längst zerbrochenes Leben aufzugeben,

um etwas Neues zu empfangen.

Was ist dieses Neue? Heidi spricht von einer

Verwandlung. Früher war sie hart und streng

mit sich selbst und anderen. Heute ist sie weich

und hat eine sanfte Stärke. Sie selbst beschreibt

es buchstäblich als eine Befreiung von ihrem

alten Wesen. Und so wandelt sich auch Ihre

Geschichte: Sie erlebt, wie Gott ihr einen neuen

Traum schenkt. Sie findet ihre Leidenschaft

darin, andere Menschen in Trauer zu begleiten,

ihnen beizustehen und sie zu ermutigen. Nach

einer seelsorgerlichen Ausbildung leitet sie HW

Lighthouse Ministry e. V. – ein Dienst, der Licht

in Dunkelheit und Depression bringt. Wenn

Heidi Welsch heute an ihren verstorbenen Mann

zurückdenkt, überwiegt eine tiefe Dankbarkeit

für glückliche Ehejahre. Dabei sehe ich Freudentränen

in ihren Augen.

Sigrid Röseler, ERF MenschGott Moderatorin

„OHNE DICH KANN ICH

NICHT LEBEN!“

ERF MenschGott mit Heidi

Welsch ab 3. Mai 2019 in der

ERF Mediathek und auf YouTube

ERF ANTENNE 0506|19 21


MIT ERF MEDIEN ERLEBT

Brauche ich Jesus?

Ja, denn wirklich gut funktioniert das Leben nur mit Jesus.

Wir brauchen seine große Liebe zu uns, sein erlösendes

Geschenk für jeden Einzelnen von uns. Wenn wir es

annehmen, dürfen wir Hoffnung haben auf die Ewigkeit

und Vergebung erfahren. Der einzige Weg dorthin führt

über Jesus. Er schreibt mit jedem von uns Geschichte –

ganz einzigartig und jeden Tag neu.

ERF PLUS

HÖRER

Gerne möchte ich mich ganz

herzlich bedanken für das wertvolle

Radioprogramm, welches

mich immer wieder berührt und

mir viele wertvolle, segensreiche

Gedanken weitergibt und mich

in meiner Gottesbeziehung

stärkt und ermutigt.

ERF POP

HÖRER

Es ist so schön, euch immer wieder

zu hören. Am besten den ganzen

Tag, was leider bei mir auf der

Arbeit nicht geht … Mir gefällt das

Programm von ERF Pop nicht nur, mir

tut es richtig gut. Es mag verrückt

klingen, aber ich sündige viel

weniger. Früher habe ich zwar auch

Jesus im Kopf gehabt, jetzt erlebe

ich ihn z. B. durch die sehr starken

Texte in den Liedern. Außerdem bin

ich inzwischen noch viel fröhlicher

und kann schwere Zeiten wie letzte

Woche im Krankenhaus viel positiver

sehen.

ERF GOTTESDIENST

ZUSCHAUER

Ich konnte heute Morgen nicht in meine

Gemeinde gehen. Es geht mir nicht gut!

So ist es wunderbar, Euren Gottesdienst

mitzuerleben. Vielen Dank. Hat mich

wieder aufgerichtet. Ihnen alles Gute

mit Gottes reicheM Segen.

ERF WORKSHOPS

TEILNEHMERIN

Ich möchte mich für

die vielen hilfreichen

Impulse bedanken.

Gelernt habe ich, mich

ganz dem Herrn zu

überlassen, auf seine

Führung mit Geduld zu

vertrauen.

ERF MENSCHGOTT

ZUSCHAUER

Leute, Leute ... Ich hätte nie gedacht, dass

mir euer Kanal mal so ans Herz wächst. Eure

beiden Moderatoren sind sehr sympathisch,

empathisch und toll. Eure Geschichten/

Zeugnisse sind der Wahnsinn. Man merkt,

dass ihr mit Liebe dabei seid und Gott

wahrlich dabei ist. Weiter so und danke,

danke für die tollen Videos. Ich bin

immer wieder zutiefst berührt und finde so

noch mehr den Weg zum Vater.

ERF ANTENNE

LESERIN

DAS THEMA DES AKTUELLEN

HEFTES SPRICHT MICH SEHR

STARK AN. EIN DICKES LOB

UND DANKESCHÖN AN SIE,

DASS SIE JEWEILS IMMER SO

EINE GUTE UND TREFFENDE

THEMENAUSWAHL HABEN.

ERF.DE

NUTZERIN

Wie hat Gott ERF Medien gebraucht, um Hoffnung in Ihr Leben zu bringen?

Teilen Sie uns Ihre Erlebnisse mit, gerne auch mit einem Bild von Ihnen!

ERF Medien Berliner Ring 62 35576 Wetzlar service@erf.de

Vielen Dank!

Eure Ermutigung hat jetzt wieder

direkt in meine (unklare) Situation

gesprochen! Unglaublich! Ich danke

euch für diese wertvolle Arbeit und

das Engagement hier bei WhatsApp.

22

ERF ANTENNE 0506|19


SERVICE

ERF Medien

– täglich bei Ihnen zu Hause

ERF PLUS

www.erfplus.de

ERF Plus App

Digitalradio (DAB+) a)

Satellit b)

Kabel digital

Radioplayer-App für Smart-TV

ERF MEDIATHEK

www.erf.de/mediathek

Auch als App

für Smartphone, Tablet

und Smart-TV

ERF.DE

Alles von uns – alles für Sie!

Unsere Angebote auf einer

Plattform

ERF.DE/WORKSHOPS

ERF Workshops – Online

im Glauben wachsen!

Radio

Fernsehen

Internet

BIBLESERVER.COM

Die Bibel für alle!

Aktuelle

Übersetzungen

ERF POP

www.erfpop.de

ERF Pop App

Digitalradio (DAB+) c)

Satellit d)

Radioplayer-App für Smart-TV

BIBEL TV

Satellit

Kabel digital

DVB-T2 HD

SOCIAL MEDIA

Facebook, YouTube,

Instagram, Pinterest, Twitter

und WhatsApp

JESUS-EXPERIMENT.DE

Interaktiver Workshop:

Mal angenommen,

es gibt Gott wirklich?

IMPRESSUM

Herausgeber:

ERF Medien e. V.

Vertrieb:

ERF mediaservice GmbH

Adresse: Berliner Ring 62

35576 Wetzlar, Tel.: 06441 957-1414

Fax: 06441 957-51120, info@erf.de

ANTENNE-Redaktion:

Katharina Heiser (V. i. S. d. P.)

Grafik/DTP-Layout:

Carsten Meier, Ruth Schuffenhauer,

Magda Wüstner

Bildnachweis:

Titel: powerofforever/istockphoto.com;

Rück: Schemken/fotolia.com, Meier/ERF (2),

Lehmann/ERF, Rasveta/luisrftc/shooarts/

gunayaliyeva/TheHut35/dimagroshev/stock.

adobe.com(6); S. 3: C Meier/ERF; powerofforever/istockphoto.com;

S. 4: C.Meier/ERF,

powerofforever/istockphoto.com; S. 5: C.

Meier/ERF (4), powerofforever/istockphoto.

com; S. 6-9: powerofforever/istockphoto.

com; Eduard Fenske; S. 10/11: powerofforever/istockphoto.com;

C. Meier/ERF (2);

S. 12/13: powerofforever/istockphoto.com;

S. 14: Marx/ERF; S. 15: Elevation; Planetshakers;

Hillsong; S. 16: ERF Medien; privat;

A.Ravenwood/freeimages; A.Seleneos/

photocase; S. 18: C. Meier/ERF; Tomasz

Zajda/stock.adobe.com; S. 21: Lehmann/

ERF; powerofforever/istockphoto.com; S.

22: powerofforever/istockphoto.com; Brad Pict/

fotolia.com; S. 24/25: Annette Klinkhardt (2);

Lehmann/ERF; Sasa Kadrijevic/stock.adobe.

com; Soica; privat; S. 26/27: Daniel Lennox/

stock.adobe.com; privat (2); Picasa; S.

28/29: Jeske/ERF; privat (2); Africa Studio/

stock.adobe.com; S. 30/31: Lehmann/ERF

(2), Pawel Janiak/unsplash.com; S. 32/33:

Halfpoint/Naturestock/stock.adobe.com

(2); S. 34/35: Lehmann/ERF; Theologisches

Seminar Rheinland; Ingrid/stock.adobe.com;

privat; S. 36/37: privat (3); AungMyo/stock.

adobe.com; S. 38/39: Tinnakorn/stock.adobe.com;

Böhme; s. 40/41: Adeo, C. Meier/

ERF (8);CiW, Matthias Schmitt; Adonia; S.

42: Rawpixel.com/fotolia.com, Lehmann/

ERF; C. Meier/ERF; ERF Archiv

Druck: Prinovis, Dresden

Auflage: 124 000 Ex.

Anzeigenservice:

ERF mediaservice GmbH

Maria Wedel, Tel.: 06441 957-430

anzeigen@erf-mediaservice.de

www.erf.de/mediadaten

Anzeigenschluss:

6 Wochen vor Erscheinen

Erscheinungsweise: 6 mal jährlich

Abonnement: jährlich 15 Euro

(bei geringem Einkommen gratis)

EMPFANG

www.erf.de/empfang

APPS

für Smartphone, Tablet

und Smart-TV

SERVICE-CENTER

06441 957-1414

a) Digitalradio bundesweit, aber noch nicht flächendeckend, auf Kanal 5C; b) ASTRA 19,2° Ost – 12.148 MHz h;

FEC 3/4; SR 27.500; PCR- und Audio-PID 320 (Radioliste); c) in Berlin/Brandenburg; in Südhessen/Rhein-Main;

in Hamburg d) ASTRA 19,2° Ost – 12.148 MHz h; FEC 3/4; SR 27.500; PCR- und Audio-PID 368 (Radioliste)

BANKVERBINDUNGEN

Volksbank Mittelhessen

IBAN DE49 5139 0000 0071 2387 09

BIC VBMHDE5F

Evangelische Bank eG, Kassel

IBAN DE48 5206 0410 0004 1129 11

BIC GENODEF1EK1

ERF Stiftung

Evangelische Bank eG, Kassel

IBAN DE29 5206 0410 0004 0038 37

BIC GENODEF1EK1

ERF ANTENNE 0506|19

23


DAB+ | Satellit | Kabel digital | ERF Plus App | www.erfplus.de

Mi 1.5.

5.45 Bibel heute

Wolfgang Helming über Röm 15,1-6

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Kerstin Offermann

Anstoß Markus Baum

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Markus 14,1-21

11.45 Bibel heute

Wolfgang Helming über Röm 15,1-6

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Nick – Alles außer gewöhnlich (3/4)

Nick Vujicic hat weder Arme noch

Beine. Sein Vater Boris erzählt, was

seiner Frau und ihm geholfen hat,

nicht aufzugeben.

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Wolfgang Helming über Röm 15,1-6

19.30 Lesezeichen

Nick – Alles außer gewöhnlich (3/4)

20.00 Glaube + Denken

Wie der Mensch zum Menschen

wird Markus Baum zum 100. Todestag

des jüdischen Sozialphilosophen

Gustav Landauer.

21.00 Durch die Bibel

Markus 14,1-21

21.30 Lesezeichen

Nick – Alles außer gewöhnlich (3/4)

22.00 Calando

Do 2.5.

5.45 Bibel heute

Friedhelm Ackva

über Römer 15,7-13

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Kerstin Offermann

Anstoß Friedrich-Oliver Jeske

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Markus 14,22-72

11.45 Bibel heute

Friedhelm Ackva über Röm 15,7-13

12.00 Glaube + Denken

Wie der Mensch zum

Menschen wird Markus Baum

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Nick - Alles außer

gewöhnlich (4/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Friedhelm Ackva über Röm 15,7-13

19.30 Lesezeichen

Nick - Alles außer

gewöhnlich (4/4)

20.00 ERF Plus spezial

Konzentriert beten

Daniel Gruber, Karsten Klemme,

Hannah Kuhl

21.00 Durch die Bibel

Markus 14,22-72

21.30 Lesezeichen

Nick - Alles außer

gewöhnlich (4/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

Fr 3.5.

5.45 Bibel heute

Ralf Berger über Römer 15,14-21

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Christoph Onken

Anstoß Jörg Dechert

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Markus 15,1-37

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus spezial

Konzentriert beten

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Für meine Freunde

Anlässlich seines 80. Geburtstags

gibt Gordon MacDonald

persönliche Einblicke in die

Beziehungen zu seinen Freunden.

16.00 Calando Gospel-Time

17.00 Chefsache

Was ERF Medien bewegt

Im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden

Jörg Dechert

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Ralf Berger über Römer 15,14-21

19.30 Lesezeichen

Für meine Freunde

20.00 Beim Wort genommen

Eins sein (1/4) Begründet durch

die Existenz Gottes Thorsten Prill

21.00 Durch die Bibel

Markus 15,1-37

21.30 Lesezeichen

Für meine Freunde

22.00 Calando Gospel-Time

23.00 Chefsache

Sa 4.5.

5.45 Bibel heute

Christine Weidner

über Römer 15,22-33

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Christoph Onken

Anstoß Andreas Odrich

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Andachtszeit

Doris Oehlenschläger, Walter

Rominger, Hellmut Behringer

11.45 Bibel heute

Christine Weidner

über Römer 15,22-33

12.00 Calando

Kultur und Charaktere

14.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Nick - Alles außer gewöhnlich

Der Vater von Nick Vujicic

erzählt vom Umgang mit seinem

besonderen Sohn.

17.00 Musik und mehr

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Christine Weidner

über Römer 15,22-33

19.15 Musik und mehr

20.00 ERF Plus spezial

Kein Heiliger

ohne Vergangenheit –

kein Sünder ohne Zukunft

Jörg Swoboda

21.00 Laudate omnes gentes

Lieder und Psalmlesungen

22.00 Lesezeichen XXL

Nick - Alles außer gewöhnlich

So 5.5.

5.45 Bibel heute

Jörg Gerhard Muhm über Psalm 23

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Walter Köhler

Anstoß Horst Kretschi

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

aus dem St. Nikolai-Dom in

Greifswald Hans-Jürgen Abromeit

11.00 Bach-Kantate

Ich bin ein guter Hirt (BWV 85)

11.45 Bibel heute

Jörg Gerhard Muhm über Psalm 23

12.00 Calando

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Sei hier zugegen

Vertraut und doch neu tritt Jesus

aus den poetischen Meditationen

von Huub Oosterhuis entgegen.

16.00 ERF Plus spezial

Kein Heiliger ohne Vergangenheit

– kein Sünder ohne Zukunft

Jörg Swoboda

17.00 Musica sacra

Gustav Schreck: Christus, der

Auferstandene (1)

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Sei hier zugegen

20.00 Oase Volker Bednarz

21.00 Andachtszeit

Rainer Uhlmann, Georg Güntsch

21.30 Lesezeichen

Sei hier zugegen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Oase Volker Bednarz

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

Neu ab Fr 3.5.

Neu ab So 5.5.

ANZEIGE

K.de

Reinschauen lohnt sich!

Ihr christliches Medienhaus

46485 Wesel • Tel. 0281/96299-0

24 ERF ANTENNE 0506|19

Gott sei Dank Magazin

Anne-Maria Apelt erlebt gerne

grüne Wunder und ist begeistert

von Lebensentdeckungsreisen.

ERF MenschGott

„Ohne dich kann ich

nicht leben!“

Gast: Heidi Welsch

Für Heidi Welsch bricht

eine Welt zusammen,

als ihr Mann an einem

Hirntumor stirbt.

ERF Dokumentation

Der Töpfer (1/2)

Gedanken eines Töpfermeisters

Zu Besuch bei einem Töpfer.

Während der Arbeit erzählt er,

wie kreativ und gut Gott ist.

JoeMax.TV

Freundliche Einbrecher

JoeMax.TV

Der König von Persien

ERF Gottesdienst

aus dem St. Nikolai-Dom

in Greifswald

mit Hans-Jürgen Abromeit


Mo 6.5.

Di 7.5.

Mi 8.5.

Do 9.5.

Fr 10.5.

5.45 Bibel heute

Bernd Linke über Römer 16,1-16

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Walter Köhler

Anstoß Tobias Schier

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Markus 15,38 - 16,20

11.45 Bibel heute

Bernd Linke über Römer 16,1-16

12.00 Beim Wort genommen

Eins sein (1/4) Begründet durch

die Existenz Gottes

Thorsten Prill

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wohin du mich auch führst (1/4)

Noch einmal dürfen wir Hannah,

Mara, Charissa und Meg‘s Tochter

Becca auf ihrer spannenden

geistlichen Reise begleiten.

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Bernd Linke über Römer 16,1-16

19.30 Lesezeichen

Wohin du mich auch führst (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Römer (33)

21.00 Durch die Bibel

Markus 15,38 - 16,20

21.30 Lesezeichen

Wohin du mich auch führst (1/4)

22.00 Calando

5.45 Bibel heute

Helga Havemann

über Römer 16,17-27

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Karl-Friedrich Kloke

Anstoß Steffen Brack

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 1,1-2

11.45 Bibel heute

Helga Havemann

über Römer 16,17-27

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany Röm (33)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wohin du mich

auch führst (2/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Helga Havemann

über Römer 16,17-27

19.30 Lesezeichen

Wohin du mich

auch führst (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 1,1-2

21.30 Lesezeichen

Wohin du mich auch führst (2/4)

22.00 Calando

5.45 Bibel heute

Udo Naber über 2. Samuel 2,1-11

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Karl-Friedrich Kloke

Anstoß Stefan Loß

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 1,3-17; 6,1-6

11.45 Bibel heute

Udo Naber über 2. Samuel 2,1-11

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wohin du mich auch führst (3/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Udo Naber über 2. Samuel 2,1-11

19.30 Lesezeichen

Wohin du mich auch führst (3/4)

20.00 Glaube - erlebt, gelebt

Hiobsbotschaft Hirntumor

Heidi Welsch fleht Gott an, ihren

Mann zu heilen. Doch er stirbt.

Krank vor Trauer sucht sie neue

Lebensperspektiven.

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 1,3-17; 6,1-6

21.30 Lesezeichen

Wohin du mich auch führst (3/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

5.45 Bibel heute

Rolf Röhm

über 2. Samuel 5,1-16

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Ralf Schöll

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Gern gehört

10.00 Musik

und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 2

11.45 Bibel heute

Rolf Röhm über 2. Samuel 5,1-16

12.00 Glaube - erlebt, gelebt

Hiobsbotschaft Hirntumor

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wohin du mich

auch führst (4/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Rolf Röhm über 2. Samuel 5,1-16

19.30 Lesezeichen

Wohin du mich

auch führst (4/4)

20.00 ERF Plus spezial

Leben im Jahresrhythmus

Daniel Gruber

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 2

21.30 Lesezeichen

Wohin du mich

auch führst (4/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

5.45 Bibel heute

Herbert Quade

über 2. Samuel 5,17-25

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Ralf Schöll

Anstoß Elke Drossmann

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 3

11.45 Bibel heute

Herbert Quade

über 2. Samuel 5,17-25

12.00 ERF Plus spezial

Leben im Jahresrhythmus

Daniel Gruber

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Sei hier zugegen

16.00 Calando

Jesus Goes Country

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Herbert Quade

über 2. Samuel 5,17-25

19.30 Lesezeichen

Sei hier zugegen

20.00 Beim Wort genommen

Eins sein (2/4)

Ausgelebt in den Gemeinden

Thorsten Prill

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 3

21.30 Lesezeichen

Sei hier zugegen

22.00 Calando

Jesus Goes Country

MAI

Sendungsbeschreibung

Sendung zum Schwerpunktthema

Immer mittwochs: Das Gebet. Wir beten für deine Anliegen von 20 bis 22 Uhr. Live im ERF Pop.

Ausstrahlung auf verschiedenen TV-Sendern – alle Details auf Seite 39

ERF MenschGott

Lieber tot als arm

Niels Petersen will das große Geld, Luxus, viele Frauen und

Respekt. Er beginnt früh zu dealen, später wandert er nach

Südamerika aus. Seine Geschäfte werden immer größer.

Mehrfach ist er in Lebensgefahr, doch auch Mord und

Totschlag vertreiben ihn nicht aus Medellin, der Stadt der

Drogenkartelle. Sein Traum von Millionen-Deals scheint

zum Greifen nah. Doch er

wird festgenommen und

landet im berüchtigsten

Gefängnis Kolumbiens. Er

ist überzeugt: Jetzt ist mein

Leben tatsächlich vorbei.

Neu ab Fr 10.5.

Gott sei Dank Magazin

Cornelius Schelling setzt mit

seinem Cafébus ganz auf das

Motto „Love your neighbour“.

ERF MenschGott

Lieber tot als arm

Gast: Niels Petersen

Niels Petersen sucht nach

Reichtum und Erfolg –

und endet im kolumbianischen

Gefängnis.

ERF ANTENNE 0506|19

25


DAB+ | Satellit | Kabel digital | ERF Plus App | www.erfplus.de

Sa 11.5.

5.45 Bibel heute

Wilfried Gundlach

über 2. Samuel 6,1-23

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Peter W. Henning

Anstoß Hans Wagner

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Andachtszeit

Eberhard Adam

Hans-Jörg Blomeyer

11.45 Bibel heute

Wilfried Gundlach

über 2. Samuel 6,1-23

12.00 Calando

Kultur und Charaktere

14.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Wohin du mich auch führst

Vier Frauen auf einer Glaubensreise

17.00 Musik und mehr

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Wilfried Gundlach

über 2. Samuel 6,1-23

19.15 Musik und mehr

20.00 ERF Plus spezial

Jesus im Mittelpunkt

Was passiert, wenn sich der

Schwerpunkt verschiebt?

Volkmar Glöckner

21.00 Musica sacra

Orgelsonaten von Felix

Mendelssohn Bartholdy

22.00 Lesezeichen XXL

Wohin du mich auch führst

So 12.5.

5.45 Bibel heute

Dirk Berger über Psalm 103

6.00 Aufgeweckt S. Klingelhöfer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Peter W. Henning

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

aus der Freien Christengemeinde

– Kirche am Flugplatz in Lahr

Hans-Jürgen Angerbauer

11.00 Bach-Kantate Ihr werdet

weinen und heulen (BWV 103)

11.45 Bibel heute

12.00 Calando

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

77 mal Dankbarkeit (2/2)

„Dankbare Menschen verschenken

gern bunte Sträuße voller Lebensfreude“,

meint Rainer Haak und

verschenkt Geschichten.

16.00 ERF Plus spezial

Jesus im Mittelpunkt

Volkmar Glöckner

17.00 Musica sacra Choräle

von Tersteegen, Hiller und Gellert

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

77 mal Dankbarkeit (2/2)

20.00 Oase Volker Bednarz

21.00 Andachtszeit

Sieglinde Quick, Andreas

Hannemann, Hellmut Behringer

21.30 Lesezeichen

77 mal Dankbarkeit (2/2)

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Oase Volker Bednarz

Atheistin

wird

PFAR

RERIN

Der christliche Glaube hat in

der Kindheit von Juliane Fischer

keine Rolle gespielt. Sie

ist in der ehemaligen DDR in

einem atheistischen Umfeld

aufgewachsen. Der Gedanke

an Gott war für sie damals so

abwegig wie einmal im vereinten

Deutschland in den

Alpen Ski zu fahren.

Heute ist Juliane Fischer promovierte

Pfarrerin in einer

innovativen evangelischen

Gemeinde im Großraum

München. Mit 15 Jahren

entschloss sie sich, Christin

zu werden. Ein Bademeister

hat sie auf den Weg gebracht

während eines Ferienjobs.

In Calando spricht sie über

die Höhen und Tiefen ihres

Glaubensweges mit Jesus.

Calando, 13. Mai,

16 und 22 Uhr

auf ERF Plus

Mo 13.5.

5.45 Bibel heute

Hartmut Stropahl

über 2. Samuel 7,1-16

6.00 Aufgeweckt S. Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag W.-D. Kretschmer

Anstoß Ulrike Schild

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 4,1-12

11.45 Bibel heute

12.00 Beim Wort genommen

Eins sein (2/4) Thorsten Prill

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Unsterbliche (1/4)

Als Drogendealer und Auftragskiller

ist Ali Dini in Osteuropa berühmtberüchtigt.

Doch Jesus krempelt

sein Leben um.

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

H. Stropahl über 2. Samuel 7,1-16

19.30 Lesezeichen

Der Unsterbliche (1/4)

20.00 Das Thema

Konkurrenz für Jesus

Einzigartig unter den Religionen

Worin unterscheidet sich Jesus

von den Angeboten der anderen

Religionen? Guido Baltes

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 4,1-12

21.30 Lesezeichen

Der Unsterbliche (1/4)

22.00 Calando

Di 14.5.

5.45 Bibel heute

Annette Strunk

über 2. Samuel 7,17-29

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag

Wolf-Dieter Kretschmer

Anstoß Dariush Ghobad

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 4,13-35; 6,17-23

11.45 Bibel heute

12.00 Das Thema

Konkurrenz für Jesus

Einzigartig unter den Religionen

Guido Baltes

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Unsterbliche (2/4)

16.00 Calando

Call in - Ihre Meinung ist gefragt

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Annette Strunk

über 2. Samuel 7,17-29

19.30 Lesezeichen

Der Unsterbliche (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 4,13-35; 6,17-23

21.30 Lesezeichen

Der Unsterbliche (2/4)

22.00 Calando

Ihre Meinung ist gefragt

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

ERF Dokumentation

Der Töpfer (2/2)

Ein Töpfer hat immer das

Kunstwerk am Ende vor Augen.

So formt auch Gott unser Leben.

JoeMax.TV

Hochverehrte Glücksbringerin

JoeMax.TV

Ein Sklave wird Gouverneur

Neu ab So 12.5.

ERF Gottesdienst

aus der Freien Christengemeinde

– Kirche am Flugplatz in Lahr

mit Hans-Jürgen Angerbauer

ERF Dokumentation

Der Töpfer

Das Leben hinterlässt Spuren. Kratzer, Wunden,

tiefe Narben. Und doch kann Gott heilen und

Wunderbares daraus entstehen lassen. Davon ist

der Töpfermeister Dave Blakeslee überzeugt. Er

nimmt uns mit in seine Werkstatt und zieht wertvolle

Parallelen zu Gott als dem himmlischen

Schöpfer, der uns formen möchte. Der Film ermutigt

uns, auch dann dem Plan des Meisters

zu vertrauen, wenn im Leben Probleme und

Schwierigkeiten auftauchen. Ein Töpfermeister

hat stets das fertige Kunstwerk vor Augen.

26

ERF ANTENNE 0506|19


Mi 15.5.

Do 16.5.

Fr 17.5.

Sa 18.5.

So 19.5.

5.45 Bibel heute

Martin Knapmeyer

über 2. Samuel 11,1-27

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Daniel Benne

Anstoß Markus Baum

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 5

11.45 Bibel heute

Martin Knapmeyer

über 2. Samuel 11,1-27

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Unsterbliche (3/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Martin Knapmeyer

über 2. Samuel 11,1-27

19.30 Lesezeichen

Der Unsterbliche (3/4)

20.00 Glaube + Denken

Abschied von Gott

oder weiterglauben?

Ein Streitgespräch zwischen dem

Theologen Thorsten Dietz und

dem Philosophen Joachim Kahl.

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 5

21.30 Lesezeichen

Der Unsterbliche (3/4)

22.00 Calando

5.45 Bibel heute

Winfried Geisel

über 2. Samuel 12,1-25

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Daniel Benne

Anstoß Friedrich-Oliver Jeske

9.00 Gern gehört

10.00 Musik

und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 6-7

11.45 Bibel heute

Winfried Geisel

über 2. Samuel 12,1-25

12.00 Glaube + Denken

Abschied von Gott

oder weiterglauben?

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Unsterbliche (4/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Winfried Geisel

über 2. Samuel 12,1-25

19.30 Lesezeichen

Der Unsterbliche (4/4)

20.00 ERF Plus spezial

Beten bringt‘s

Ingrid Heinzelmaier

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 6-7

21.30 Lesezeichen

Der Unsterbliche (4/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

5.45 Bibel heute

Andreas Schwantge

über 2. Samuel 15,1-12

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Erika Best-Haseloh

Anstoß Jörg Dechert

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 8,1-12

11.45 Bibel heute

Andreas Schwantge

über 2. Samuel 15,1-12

12.00 ERF Plus spezial

Beten bringt‘s

Ingrid Heinzelmaier

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

77 mal Dankbarkeit (2/2)

16.00 Calando

Musik-Bistro

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Andreas Schwantge

über 2. Samuel 15,1-12

19.30 Lesezeichen

77 mal Dankbarkeit (2/2)

20.00 Beim Wort genommen

Eins sein (3/4)

Erlebt in der Welt

Timm Oelkers

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 8,1-12

21.30 Lesezeichen

77 mal Dankbarkeit (2/2)

22.00 Calando

Musik-Bistro

5.45 Bibel heute

Siegward Busat

über 2. Samuel 15,13-37

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Erika Best-Haseloh

Anstoß Andreas Odrich

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Andachtszeit

Eleni Stambke

11.45 Bibel heute

Siegward Busat

über 2. Samuel 15,13-37

12.00 Calando

Kultur und Charaktere

14.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Der Unsterbliche Morden für

Mohammed, leben für Christus

Drogendealer, Auftragskiller, Jesusnachfolger

– die Lebensgeschichte

von Ali Dini.

17.00 Musik und mehr

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Siegward Busat

über 2. Samuel 15,13-37

19.15 Musik und mehr

20.00 ERF Plus spezial

Leidenschaftlich Jesus folgen!

Gustavo Victoria

21.00 Unvergessen -

Lieder, die bleiben

22.00 Lesezeichen XXL

Der Unsterbliche

Morden für Mohammed,

leben für Christus

5.45 Bibel heute

Joachim Opitz über Psalm 108

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Günter-Helmrich Lotz

Anstoß Horst Kretschi

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

aus der ev. Johanneskirche in

Sersheim Johannes M. Rau

11.00 Bach-Kantate

Wo gehest du hin (BWV 166)

11.45 Bibel heute

Joachim Opitz über Psalm 108

12.00 Calando

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen Suche

Frieden und jage ihm nach (2/2)

Verschiedene Autoren geben

ihre persönlichen Gedanken zur

Jahreslosung 2019 weiter.

16.00 ERF Plus spezial

Leidenschaftlich Jesus folgen!

Gustavo Victoria

17.00 Musica sacra

Wiederentdeckte Kirchenmusik

von Diogenio Bigaglia

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Joachim Opitz über Psalm 108

19.30 Lesezeichen Suche

Frieden und jage ihm nach (2/2)

20.00 Oase Volker Bednarz

21.00 Andachtszeit

Aline Jung

21.30 Lesezeichen Suche

Frieden und jage ihm nach (2/2)

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Oase Volker Bednarz

MAI

ERF Pop mobil: Die ERF Pop App – jetzt herunterladen. Kostenlos für iOS und für Android

Ausstrahlung auf verschiedenen TV-Sendern – alle Details auf Seite 39

Neu ab Fr 17.5.

Neu ab So 19.5.

ERF MenschGott

Sehnsucht nach Leben

Auf der Suche nach Sinn im Leben landet Sabine

Ruocco im Drogensumpf – erst Hasch, dann

Heroin. 14 Mal lässt sie sich in eine Entzugsklinik

einweisen, will ihre Sucht besiegen – und verliert

den Kampf. Ihr Körper und ihre Seele sind abhängig.

Mit den Drogen betäubt sie ihre Minderwertigkeits-

und Schuldgefühle. Mit Selbstmordgedanken

landet sie schließlich in der Psychiatrie.

Dort hört sie: „Du bist ein hoffnungsloser Fall.“

Das will sie nicht hinnehmen und schreit zu Gott.

Gott sei Dank Magazin

Frisch, frech, fromm und immer

hintersinnig – Geschichten, die

zum Staunen bringen.

ERF MenschGott

Sehnsucht nach Leben

Gast: Sabine Ruocco

„Hoffnungslos“ – diesen

Stempel erhält Sabine Ruocco

nach 14 abgebrochenen

Drogenentzügen.

w

ERF Dokumentation

Die Jesus Verschwörung (1/3)

Ist die Geschichte um Jesus

lediglich ein Mythos? Was sagt die

Wissenschaft dazu?

JoeMax.TV

Ein totales Schlitzohr

JoeMax.TV

Das Wunder im Mehltopf

ERF Gottesdienst

aus der ev. Johanneskirche

in Sersheim

mit Johannes M. Rau

ERF ANTENNE 0506|19

27


DAB+ | Satellit | Kabel digital | ERF Plus App | www.erfplus.de

Mo 20.5.

5.45 Bibel heute

Gundula Opitz

über 2. Samuel 16,1-14

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner

Lied der Woche

Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Günter-Helmrich Lotz

Anstoß Tobias Schier

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 8,13 - 9,24

11.45 Bibel heute

Gundula Opitz

über 2. Samuel 16,1-14

12.00 Beim Wort genommen

Eins sein (3/4) Erlebt in der Welt

Timm Oelkers

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Abdulmesih

und der liebe Gott (1/4)

Der aramäische Christ Abdulmesih

kommt 1966 als Gastarbeiter nach

Deutschland. Alles ist fremd. Doch

Gott ist immer da.

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Gundula Opitz über 2. Sam 16,1-14

19.30 Lesezeichen Abdulmesih

und der liebe Gott (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany Römer (34)

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 8,13 - 9,24

21.30 Lesezeichen Abdulmesih

und der liebe Gott (1/4)

22.00 Calando

Di 21.5.

5.45 Bibel heute

Thorsten Keller

über 2. Samuel 16,15 - 17,4

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner

Lied der Woche

Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Christa Weik

Anstoß Steffen Brack

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 10

11.45 Bibel heute

T. Keller über 2. Sam 16,15 - 17,4

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Römer (34)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Abdulmesih und

der liebe Gott (2/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

T. Keller über 2. Sam 16,15 - 17,4

19.30 Lesezeichen

Abdulmesih und

der liebe Gott (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 10

21.30 Lesezeichen

Abdulmesih und

der liebe Gott (2/4)

22.00 Calando

Mi 22.5.

5.45 Bibel heute

Geurt van Viegen

über 2. Samuel 17,5-23

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Christa Weik

Anstoß Stefan Loß

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 11,1-3

11.45 Bibel heute

Geurt van Viegen

über 2. Samuel 17,5-23

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Abdulmesih und der

liebe Gott (3/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

2. Samuel 17,5-23

19.30 Lesezeichen Abdulmesih

und der liebe Gott (3/4)

20.00 Jerusalem, Samarien

und die Welt Salam Aleppo

Ingrid Heinzelmaier im Gespräch

mit Jany Haddad

Der armenische Christ und Arzt

Jany Haddad blieb trotz Krieg und

Zerstörung in Aleppo.

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 11,1-3

21.30 Lesezeichen Abdulmesih

und der liebe Gott (3/4)

22.00 Calando

Do 23.5.

5.45 Bibel heute

Reinhard Kronberg

über 2. Samuel 18,1-18

UNTER-

STÜTZERTAG

6.00 Aufgeweckt

Stefan Loß, Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Klaudia Wolf

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Der Vormittag

Stephan Steinseifer, Natalie Mantai

11.00 Mittagsmagazin

mit „Durch die Bibel“

3. Mose 11,4-47 und „Bibel

heute“ Reinhard Kronberg

über 2. Samuel 18,1-18

Markus Baum, Natalie Mantai

13.00 Gern gehört spezial

Ute Zintarra, Sarah-Melissa Loewen

15.00 Lesezeichen spezial

Ute Heuser-Ludwig, Simone Nickel

16.00 Calando spezial

Hans Wagner, Sarah-Melissa Loewen

18.00 Guten Abend!

Ulrike Schild, Rolf-Dieter Wiedenmann,

Simona Brandebußemeyer

20.00 ERF Plus spezial

Warum all das Leid?

Ulrich Parzany

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 11,4-47

21.30 Lesezeichen

Abdulmesih und

der liebe Gott (4/4)

22.00 Calando

Fr 24.5.

5.45 Bibel heute

Andrea Tschuch

über 2. Samuel 18,19 - 19,9a

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Klaudia Wolf

Anstoß Elke Drossmann

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 12

11.45 Bibel heute

Andrea Tschuch

über 2. Samuel 18,19 - 19,9a

12.00 ERF Plus spezial

Warum all das Leid?

Ulrich Parzany

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Suche Frieden und

jage ihm nach (2/2)

16.00 Calando

Hits und Fundsachen

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Andrea Tschuch

über 2. Samuel 18,19 - 19,9a

19.30 Lesezeichen

Suche Frieden und

jage ihm nach (2/2)

20.00 Beim Wort genommen

Eins sein (4/4)

Vollendet in der Ewigkeit

Monika Deitenbeck-Goseberg

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 12

21.30 Lesezeichen

Suche Frieden ... (2/2)

22.00 Calando

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

Neu ab Fr 24.5.

Gott sei Dank Magazin

Die Iranerin Shabnam Jalali

arbeitet in einem sozialen

Brennpunkt in Hamburg

mit Teens.

ERF MenschGott

Leben in Angst

Gott sei Dank

mit Shabnam Jalali

Gast: Angie Stones

Die Kindheit und Jugend

von Angie Stones ist geprägt

von Gewalt und Ausgrenzung.

w

28

ERF ANTENNE 0506|19


Sa 25.5.

So 26.5.

Mo 27.5.

Di 28.5.

Mi 29.5.

5.45 Bibel heute

Ursula Hellmann

über 2. Samuel 19,9b-41

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra

Lied der Woche

Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Peter W. Henning

Anstoß Hans Wagner

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Andachtszeit

Karin Weishaupt, Siegward Busat

11.45 Bibel heute

Ursula Hellmann

über 2. Samuel 19,9b-41

12.00 Calando

Kultur und Charaktere

14.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Abdulmesih und der liebe Gott

Markus Grimm erzählt, wie

Deutschland für den aramäischen

Christen Abdulmesih Heimat

wurde.

17.00 Musik und mehr

18.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

19.00 Bibel heute

Ursula Hellmann

über 2. Samuel 19,9b-41

19.15 Musik und mehr

20.00 ERF Plus spezial

Das Siegel der Propheten

Jesus im Hebräerbrief

Markus Baum

21.00 Musik und mehr

22.00 Lesezeichen XXL

Abdulmesih und der liebe Gott

5.45 Bibel heute

Helmut Rieth über Psalm 77

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Peter W. Henning

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst aus

der Freien Christen-Gemeinde

Lichtenau Jens Wellhöner

11.00 Bach-Kantate Wahrlich,

wahrlich, ich sage euch (BWV 86)

11.45 Bibel heute

Helmut Rieth über Psalm 77

12.00 Calando

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Wundertüte Leben

In Nelli Bangerts „Wundertüte“

stecken aufregend schöne, aber

auch herausfordernde Erfahrungen

sowie Aha-Momente mit Gott.

16.00 ERF Plus spezial

Das Siegel der Propheten

Markus Baum

17.00 Musica sacra

Gustav Schreck: Christus, der

Auferstandene (2)

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Helmut Rieth über Psalm 77

19.30 Lesezeichen

Wundertüte Leben

20.00 Oase Volker Bednarz

21.00 Andachtszeit Maike Sachs

21.30 Lesezeichen

Wundertüte Leben

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Oase Volker Bednarz

5.45 Bibel heute

Volker Hase über 2. Sam 21,1-14

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Birgit Wolfram

Anstoß Ulrike Schild

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 13,1-3

11.45 Bibel heute

Volker Hase über 2. Sam 21,1-14

12.00 Beim Wort genommen

Eins sein (4/4)

Monika Deitenbeck-Goseberg

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Große Freiheit (1/4)

In der Erzählung von Susanne

Niemeyer und Matthias Lemme

lebt Jesus 2016 in Hamburg, findet

Freunde, stellt ihre Welt auf den

Kopf, wie schon einmal. Ein Buch

mit Tiefgang.

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Volker Hase über 2. Sam 21,1-14

19.30 Lesezeichen

Große Freiheit (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany Römer (35)

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 13,1-3

21.30 Lesezeichen

Große Freiheit (1/4)

22.00 Calando

5.45 Bibel heute

Gudrun Siebert

über 2. Samuel 23,1-7

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Birgit Wolfram

Anstoß Dariush Ghobad

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 13,3-59

11.45 Bibel heute

Gudrun Siebert

über 2. Samuel 23,1-7

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Römer (35)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Große Freiheit (2/4)

16.00 Calando

Call in – Ihre Meinung ist gefragt

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Gudrun Siebert

über 2. Samuel 23,1-7

19.30 Lesezeichen

Große Freiheit (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 13,3-59

21.30 Lesezeichen

Große Freiheit (2/4)

22.00 Calando

Ihre Meinung ist gefragt

5.45 Bibel heute

Volkmar Janke

über 2. Samuel 24,1-25

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Andrea Hoppstädter

Anstoß Markus Baum

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 14

11.45 Bibel heute

Volkmar Janke über 2. Sam 24,1-25

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Große Freiheit (3/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Volkmar Janke über 2. Sam 24,1-25

19.30 Lesezeichen

Große Freiheit (3/4)

20.00 Glaube + Denken

„Seht, welch ein Mensch!“

Armin Baum über vernachlässigte

Aspekte des Jesusbildes im Neuen

Testament.

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 14

21.30 Lesezeichen

Große Freiheit (3/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

MAI

Ab 20.5. Das Album der Woche: „United“ von den Newsboys

Ausstrahlung auf verschiedenen TV-Sendern – alle Details auf Seite 39

ERF Dokumentation

Die Jesus Verschwörung (2/3)

Wurde das Neue Testament

verändert und hat man dabei

die wahren Evangelien

ausgelassen?

JoeMax.TV

Grausamkeit

kommt zurück

JoeMax.TV

König wird erst im

Knast weise

Neu ab So 26.5.

ERF Gottesdienst

aus der Freien Christen-

Gemeinde Lichtenau

mit Jens Wellhöner

ERF MenschGott

Leben in Angst

Angie Stones sehnt sich als Kind nach einem

sicheren Zuhause. Ihr Vater ist gewalttätig. Mal

schießt er mit einer Waffe auf den Fernseher, mal

schlägt er die Mutter und droht, sie umzubringen.

Bis zur Scheidung der Eltern lebt Angie in

ständiger Angst. Doch auch danach wird es nicht

besser. Wegen ihrer dunklen Hautfarbe erlebt sie

Ablehnung und Ausgrenzung. Sie findet keinen

Halt und ist mit zwanzig Jahren am Ende. Dann

steht plötzlich ihr todkranker Vater vor der Tür.

ERF ANTENNE 0506|19

29


DAB+ | Satellit | Kabel digital | ERF Plus App | www.erfplus.de

Do 30.5. HIMMELFAHRT

5.45 Bibel heute

Reinhart Henseling über Psalm 110

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Andrea Hoppstädter

Anstoß Friedrich-Oliver Jeske

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Feiertagsgottesdienst

zu Himmelfahrt Peter Zimmerling

11.00 Bach-Kantate Lobet Gott

in seinen Reichen (BWV 11)

11.45 Bibel heute

Reinhart Henseling über Psalm 110

12.00 Glaube + Denken

„Seht, welch ein Mensch!“

Armin Baum

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Feiertagsgottesdienst

zu Himmelfahrt Peter Zimmerling

15.00 Lesezeichen

Mein Leben unter Gottes Schutz

Die Berliner Ärztin Jutta Aßmann

(1947-2017) hat Gedichte hinterlassen,

voller Einfachheit und Tiefe.

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Reinhart Henseling über Psalm 110

19.30 Lesezeichen

Mein Leben unter Gottes Schutz

20.00 ERF Plus spezial

Jesus verbindet Himmel und Erde

Hans-Joachim Eckstein

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 15,1-15

21.30 Lesezeichen

Mein Leben unter Gottes Schutz

22.00 Calando

Fr 31.5.

5.45 Bibel heute

Eveline Schubert

über Philipper 1,1-11

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Herbert Laupichler

Anstoß Jörg Dechert

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 15,16 - 16,4

11.45 Bibel heute

Eveline Schubert

über Philipper 1,1-11

12.00 ERF Plus spezial

Jesus verbindet Himmel und Erde

Hans-Joachim Eckstein

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Große Freiheit (4/4)

16.00 Calando

Playtime

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Eveline Schubert

über Philipper 1,1-11

19.30 Lesezeichen

Große Freiheit (4/4)

20.00 Beim Wort genommen

Gekreuzte Wege (3)

Der Einzug Jesu in Jerusalem und

seine Klagen über diese Stadt

Hansjörg Bräumer

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 15,16 - 16,4

21.30 Lesezeichen

Große Freiheit (4/4)

22.00 Calando

Sa 1.6.

5.45 Bibel heute

Michael Oberländer

über Philipper 1,12-26

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Herbert Laupichler

Anstoß Andreas Odrich

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Andachtszeit

Matthias Dreßler

11.45 Bibel heute

Michael Oberländer

über Philipper 1,12-26

12.00 Calando

Kultur und Charaktere

14.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Große Freiheit

Jesus lebt 2016 in Hamburg, findet

Freunde, stellt ihre Welt auf den

Kopf. Eine Geschichte mit Tiefgang.

17.00 Musik

und mehr

18.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

19.00 Bibel heute

Michael Oberländer

über Philipper 1,12-26

19.15 Musik und mehr

20.00 ERF Plus spezial

Das Beste umsonst!

Klaus Jürgen Diehl

21.00 Laudate omnes gentes

Lieder und Psalmlesungen

22.00 Lesezeichen XXL

Große Freiheit

So 2.6.

5.45 Bibel heute

Jutta Hoffmann über Psalm 27

6.00 Aufgeweckt S. Klingelhöfer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Matthias Rapsch

Anstoß Horst Kretschi

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst vom

Chorfest des ev. Sängerbundes

in Eisenach Arno Backhaus

11.00 Bach-Kantate Sie werden

euch in den Bann tun I (BWV 44)

11.45 Bibel heute

12.00 Calando

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Hoffnungsweise

Persönliche Berichte vom

Vertrauen auf Gott. Friederike

Garbe erzählt z. B. von ihrem

Auftritt bei „Wer wird Millionär?“

16.00 ERF Plus spezial

Das Beste umsonst!

Klaus Jürgen Diehl

17.00 Musica sacra

„Denn Silbermann wird

aus dem Werck erkennt“

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Jutta Hoffmann über Psalm 27

19.30 Lesezeichen

Hoffnungsweise

20.00 Oase Volker Bednarz

21.00 Andachtszeit

Ekkehart Vetter

21.30 Lesezeichen

Hoffnungsweise

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Oase Volker Bednarz

Mo 3.6.

5.45 Bibel heute

Rainer Seidel

über Philipper 1,27-30

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Matthias Rapsch

Anstoß Tobias Schier

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 16,5-34

11.45 Bibel heute

Rainer Seidel über Phil 1,27-30

12.00 Beim Wort genommen

Gekreuzte Wege (3)

Hansjörg Bräumer

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (1/4)

Packende Biographie über den

langen Weg einer im Krieg schwer

verletzten Frau, die innere und

äußere Heilung erlebt hat.

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Rainer Seidel über Phil 1,27-30

19.30 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany Römer (36)

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 16,5-34

21.30 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (1/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

Neu ab Fr 31.5.

Gott sei Dank Magazin

Das Magazin zeigt, was dabei

herauskommt, wenn Menschen

ihren Glauben leben.

ERF MenschGott

Vom Teufel betrogen

ERF Dokumentation

Die Jesus Verschwörung (3/3)

Hat es im Fall Jesus von Nazareth

tatsächlich eine Verschwörung

gegeben?

JoeMax.TV

Davids Frau gefangen

und befreit

JoeMax.TV

3.000 neue Freunde

an einem Tag

Neu ab So 2.6.

ERF Gottesdienst

vom Chorfest

des ev. Sängerbundes

in Eisenach

mit Arno Backhaus

Gast: Angelo Nero

Er will dem Teufel dienen,

doch das Böse treibt Angelo

Nero fast in den Suizid.

w

30

ERF ANTENNE 0506|19


ERF Medien ist eines der größten,

christlichen Medienunternehmen

in Deutschland mit weltweiter

Wirksamkeit. Wir suchen kompetente

Verstärkung in verschiedenen

Bereichen unseres Hauses.

Ministry Director

(für Zentralasien)

Personalreferent/in

Teamleiter/in Facility-

Management &

interner Service

Wir suchen

VERSTÄR

KUNG!

erf.de/jobs

ERF ANTENNE 0506|19

31


... weil’s mir gut tut

14 Stunden Live-Programm, Kontakt ins

Studio, Erfahrungsaustausch und viel Musik

– soweit eine knappe Zusammenfassung

unseres ersten Planungstreffens für

den Unterstützertag 2019. Wir sammeln

viele Ideen, damit dieser Tag ein Geschenk

für unsere Hörer wird. Das Programm soll

richtig gut werden! Für den 23. Mai 2019

haben wir das Thema „ERF Plus – weil’s

mir gut tut“ gewählt. In diesem Satz stecken

Freude und Dankbarkeit, das dürfen

Sie als Hörerinnen und Hörer den ganzen

Tag lang genießen.

Was heißt das konkret? Das Programm wird

typisch ERF Plus sein und doch anders. Es

soll langjährige und neue Hörerinnen und

Hörer gleichermaßen ansprechen und inspirieren.

Es wird große Lust machen, bei

ERF Plus dranzubleiben. Wir möchten Ihre

persönliche Geschichte hören und miteinander

ins Gespräch kommen. Wir reden

über 6 Jahrzehnte Segensspuren, die Gott

durch unser Radioprogramm gelegt hat.

In Psalm 34, 2 steht ein sehr schöner Satz,

der auch über diesem Tag stehen darf: „Ich

will den HERRN loben allezeit; sein Lob soll

immerdar in meinem Munde sein.“ Gott

gemeinsam loben und ihm danken – dazu

bieten 14 Stunden Live-Programm ausgezeichnete

Möglichkeiten. Überzeugen Sie

sich selbst: Hören Sie hinein in vertraute

Sendungen, alle mit dem Schwerpunkt

ERF Plus – weil’s mir gut tut“. Treffen

Sie bekannte ModeratorInnen, aber auch

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ERF

Medien, die im alltäglichen Ablauf nicht

zu hören sind. Es wird Gelegenheit geben,

Ihren Lieblingsmoderator oder Ihre Lieblingsmoderatorin

persönlich zu sprechen –

das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen

lassen. Freuen Sie sich auf Gäste, die extra

an diesem Tag für Sie Musik machen oder

in Interviews Einblick in ihre Gedanken

geben.

ERF Plus – weil’s mir gut tut“

Wir laden Sie herzlich ein mitzumachen:

Unterstützen Sie uns am 23. Mai

mit einer Sonderspende speziell für ERF

Plus. Gewinnen Sie dabei einen unserer

wertvollen Preise, z. B. ein Buchpaket mit

tollem Lesestoff oder ein Digitalradio. Als

Hauptgewinn winkt auch dieses Jahr eine

Reise nach Wetzlar, um ERF Plus samt Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern einmal live

und persönlich zu erleben.

Am Unterstützertag möchten wir unbedingt

hören, warum ERF Plus Ihnen gut

tut: Wo hat eine Sendung, ein Lied, eine

Buchvorstellung oder ein Bibelwort genau

in Ihre persönliche Situation gepasst und

Sie ermutigt? Gab es Gelegenheiten, bei

denen Sie Impulse aus einer ERF Plus Sendung

in Gespräche einbringen konnten?

Hat ein Liedwunsch in der Sendung „Gern

Gehört“ Sie so berührt, dass Sie uns davon

berichten möchten? Erzählen Sie uns Ihre

persönliche Geschichte, gerade dadurch

wird dieser Tag ein ganz besonderer. Ein

Tag, der allen – Ihnen und uns – einfach

gut tut!

Nur dank Ihrer Hilfe werden wir auch in

Zukunft ein gutes Programm anbieten können,

das Ihnen und noch vielen anderen

Menschen gut tut. Ein Programm, das wertvolle

Impulse setzt für ein Leben mit Gott,

genauso aber auch Interesse weckt, diesen

Gott überhaupt erst näher kennenzulernen.

9.00 Der Vormittag

Stephan Steinseifer

Natalie Mantai

Herzlichen Dank für

Ihre Sonderspende am

Unterstützertag 2019.

Kennwort: ERF Plus

www.erf.de/spende oder

IBAN DE49 5139 0000 0071 2387 09

32

ERF ANTENNE 0506|19


11.00 Mittagsmagazin

mit „Durch die Bibel“

Markus Baum

Natalie Mantai

13.00 Gern gehört spezial

Ute Zintarra

Sarah-Melissa Loewen

... unser Programm

am Unterstützertag!

15.00 Lesezeichen spezial

Ute Heuser-Ludwig

Simone Nickel

16.00 Calando spezial

Hans Wagner

Sarah-Melissa Loewen

und Andreas Malessa

6.00 Aufgeweckt

Stefan Loß

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag

Klaudia Wolf

Anstoß

Wolf-Dieter Kretschmer

18.00 Guten Abend!

Ulrike Schild

Rolf-Dieter Wiedenmann

Simona Brandebußemeyer

ERF ANTENNE 0506|19

33


DAB+ | Satellit | Kabel digital | ERF Plus App | www.erfplus.de

Di 4.6.

Mi 5.6.

Do 6.6.

Fr 7.6.

Sa 8.6.

5.45 Bibel heute

Gabriele Clauss

über Philipper 2,1-4

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Silke Stattaus

Anstoß Steffen Brack

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 17

11.45 Bibel heute

Gabriele Clauss

über Philipper 2,1-4

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Römer (36)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (2/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Gabriele Clauss

über Philipper 2,1-4

19.30 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 17

21.30 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (2/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

5.45 Bibel heute

Andreas Reinhardt

über Philipper 2,5-11

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Silke Stattaus

Anstoß Stefan Loß

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 18

11.45 Bibel heute

Andreas Reinhardt

über Philipper 2,5-11

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (3/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Andreas Reinhardt

über Philipper 2,5-11

19.30 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (3/4)

20.00 Glaube + Denken

Denkangebote für Skeptiker

Warum es (doch) vernünftig ist, an

Gott zu glauben.

Stephan Lange

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 18

21.30 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (3/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

5.45 Bibel heute

Herbert Masuch

über Philipper 2,12-18

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Renate Windisch

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 19

11.45 Bibel heute

Herbert Masuch

über Philipper 2,12-18

12.00 Glaube + Denken

Denkangebote für Skeptiker

Stephan Lange

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (4/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Herbert Masuch

über Philipper 2,12-18

19.30 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (4/4)

20.00 ERF Plus spezial

Das Nizänische Glaubensbekenntnis

(1/6): Einführung

Rainer Harter

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 19

21.30 Lesezeichen

Ins Herz gebrannt (4/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

5.45 Bibel heute

Gretel Masuch

über Philipper 2,19-30

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Renate Windisch

Anstoß Elke Drossmann

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 20

11.45 Bibel heute

Gretel Masuch

über Philipper 2,19-30

12.00 ERF Plus spezial

Das Nizänische Glaubensbekenntnis

(1/6) Rainer Harter

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Hoffnungsweise

16.00 Calando Gospel-Time

17.00 Chefsache

Was ERF Medien bewegt

Im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden

Jörg Dechert

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Gretel Masuch über Phil 2,19-30

19.30 Lesezeichen

Hoffnungsweise

20.00 Beim Wort genommen

Bekenne! Heinz Spindler

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 20

21.30 Lesezeichen

Hoffnungsweise

22.00 Calando Gospel-Time

23.00 Chefsache

5.45 Bibel heute

Friedrich Windisch

über Philipper 3,1-11

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Andreas Schenk

Anstoß Hans Wagner

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 Musik und mehr

11.00 Andachtszeit

Jörg Swoboda

Wolf-Dieter Kretschmer

11.45 Bibel heute

Friedrich Windisch

über Philipper 3,1-11

12.00 Calando

Kultur und Charaktere

14.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Ins Herz gebrannt

Am 8. Juni 1972 überlebt Kim

Phuc Phan Thi schwerverletzt einen

Napalm-Angriff in Vietnam.

17.00 Musik und mehr

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Friedrich Windisch über Phil 3,1-11

19.15 Musik und mehr

20.00 ERF Plus spezial

„Nichts Genaues weiß man

nicht?!“ Gott muss kein Geheimnis

bleiben. Jesus zeigt, wie Menschen

Gott kennenlernen können.

Steffen Brack

21.00 Musica sacra

Heinrich Schütz:

Kleine geistliche Konzerte

22.00 Lesezeichen XXL

Ins Herz gebrannt

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

Neu ab Fr 7.6.

Gott sei Dank

mit Heiko Kienbaum

Gott sei Dank Magazin

Heiko Kienbaum über sein

Scheitern und wie das Leben

danach weitergegangen ist.

ERF MenschGott

So will ich nicht mehr leben

Gast: Yasemin Brunetti

Yasemin Brunetti fühlt sich

völlig allein. Sie will lieber

sterben, als so zu leben.

w

ERF Dokumentation

Die Welt retten

Bei einer Konferenz in

Schottland werden die

Weichen für die Weltmission

neu gestellt.

JoeMax.TV

8 Jahre gelähmt -

nun geheilt

JoeMax.TV

König stirbt

durch Würmer

34

ERF ANTENNE 0506|19


So 9.6. PFINGSTEN

5.45 Bibel heute

Ursula Hecht über Psalm 118,1-14

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche K.-U. Woytschak

Wort zum Tag Andreas Schenk

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Feiertagsgottesdienst

zu Pfingsten mit Eva Dittmann

und dem Team des Theologischen

Seminars Rheinland

11.00 Bach-Kantate Er rufet

seinen Schafen mit Namen (BWV 175)

11.45 Bibel heute

12.00 Calando

14.00 ERF Feiertagsgottesdienst

15.00 Lesezeichen Pfingsten

macht einen Unterschied

Für ein echtes Pfingstfest muss

jeder sich neu anstecken lassen mit

Leben, Hoffnung und Mut. Davon

schreibt Andrea Schwarz.

16.00 ERF Plus spezial

„Nichts Genaues weiß man nicht?!“

17.00 Musica sacra „Komm,

Gott Schöpfer, Heiliger Geist“

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Ursula Hecht über Psalm 118,1-14

19.30 Lesezeichen Pfingsten

macht einen Unterschied

20.00 Oase Volker Bednarz

21.00 Andachtszeit

Michael Wehrwein, Roland

Simantzik, Karin Weishaupt

21.30 Lesezeichen Pfingsten

macht einen Unterschied

22.00 ERF Feiertagsgottesdienst

23.00 Oase Volker Bednarz

Mo 10.6. PFINGSTEN

5.45 Bibel heute

Gerhard Feilmeier über Ps 118,15-29

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Jörg Dechert

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Feiertagsgottesdienst

zu Pfingstmontag

Hans-Martin Stäbler

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 21 - 22

11.45 Bibel heute

12.00 Beim Wort genommen

Bekenne! Heinz Spindler

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Feiertagsgottesdienst

15.00 Lesezeichen Blickkontakt

mit dem Unsichtbaren (3/3)

„Heiliger Geist, bring mir eine

Taucherbrille mit.“ Regina Groot

Bramel erzählt in neuen Bildern

von Pfingsten.

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Gerhard Feilmeier über Ps 118,15-29

19.30 Lesezeichen Blickkontakt

mit dem Unsichtbaren (3/3)

20.00 ERF Plus spezial

Der Heilige Geist oder die Kunst,

sich beschenken zu lassen

Christoph Schrodt

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 21 - 22

21.30 Lesezeichen Blickkontakt

mit dem Unsichtbaren (3/3)

22.00 Calando

Di 11.6.

5.45 Bibel heute

Wolfgang Lindner

über Philipper 3,12-21

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Jörg Dechert

Anstoß Dariush Ghobad

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 23,1-14

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus spezial

Der Heilige Geist oder die Kunst,

sich beschenken zu lassen

Christoph Schrodt

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Brotmacher (1/4)

„Der Mensch lebt nicht vom

Brot allein“, deshalb sind für

Bäckermeister Plentz nicht nur

frische Backwaren wichtig.

16.00 Calando

Call in - Ihre Meinung ist gefragt

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Wolfgang Lindner über Phil 3,12-21

19.30 Lesezeichen

Der Brotmacher (1/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 23,1-14

21.30 Lesezeichen

Der Brotmacher (1/4)

22.00 Calando

Mi 12.6.

5.45 Bibel heute

Martin Grebe

über Philipper 4,1-9

6.00 Aufgeweckt Hans Wagner

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Christoph Reeps

Anstoß Markus Baum

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 23,15-44

11.45 Bibel heute

Martin Grebe über Phil 4,1-9

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Brotmacher (2/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Martin Grebe über Phil 4,1-9

19.30 Lesezeichen

Der Brotmacher (2/4)

20.00 Glaube - erlebt,

gelebt

Esoterikerin entdeckt Jesus

In der Esoterik sucht Jenny

Antworten auf ihre Lebensfragen.

Doch beim Ritual einer Seelenwanderung

packt sie die Angst.

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 23,15-44

21.30 Lesezeichen

Der Brotmacher (2/4)

22.00 Calando

Do 13.6.

5.45 Bibel heute

Gabriele Berger-Faragó

über Philipper 4,10-23

6.00 Aufgeweckt

Hans Wagner

Lied der Woche

Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Christoph Reeps

Anstoß Friedrich-Oliver Jeske

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 24

11.45 Bibel heute

Gabriele Berger-Faragó

über Philipper 4,10-23

12.00 Glaube - erlebt,

gelebt

Esoterikerin entdeckt Jesus

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Brotmacher (3/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Gabriele Berger-Faragó

über Philipper 4,10-23

19.30 Lesezeichen

Der Brotmacher (3/4)

20.00 ERF Plus spezial

Beten bringt‘s

Ingrid Heinzelmaier

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 24

21.30 Lesezeichen

Der Brotmacher (3/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

JUNI

Deine Lieder im Radio? Kein Problem!

Mit dem Liedwunsch entweder über die ERF Pop App oder auf www.erfpop.de.

Ausstrahlung auf verschiedenen TV-Sendern – alle Details auf Seite 39

Neu ab So 9.6.

ERF Feiertagsgottesdienst

zu Pfingsten

mit Eva Dittmann und dem

Team des Theologischen

Seminars Rheinland

ERF MenschGott

So will ich nicht mehr leben

Yasemin Brunetti heiratet ihren Traummann,

doch Streit und Untreue machen die Ehe zur

Hölle. Als sie dann auch noch erfährt, dass

ihr Bruder drogensüchtig ist, bricht sie zusammen.

Sie fühlt sich völlig allein auf der

Welt. In ihrer Verzweiflung schreit sie zum

Himmel: „Nimm mein Leben – oder gib mir

ein anderes! Ich will lieber sterben, als so

weiterzumachen.“

ERF ANTENNE 0506|19

35


DAB+ | Satellit | Kabel digital | ERF Plus App | www.erfplus.de

Fr 14.6.

5.45 Bibel heute

Gisela Wichern

über Sprüche 10,6-12

6.00 Aufgeweckt

Hans Wagner

Lied der Woche

Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Renate Schmidt

Anstoß Jörg Dechert

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 25

11.45 Bibel heute

Gisela Wichern

über Sprüche 10,6-12

12.00 ERF Plus spezial

Beten bringt‘s

Ingrid Heinzelmaier

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Brotmacher (4/4)

16.00 Calando

Jesus Goes Country

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Gisela Wichern

über Sprüche 10,6-12

19.30 Lesezeichen

Der Brotmacher (4/4)

20.00 Beim Wort genommen

Bleib dran und trau dich!

Heinz Spindler

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 25

21.30 Lesezeichen

Der Brotmacher (4/4)

22.00 Calando

Jesus Goes Country

Sa 15.6.

5.45 Bibel heute

Klaus Brandt

über Sprüche 10,22-32

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Renate Schmidt

Anstoß Andreas Odrich

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Andachtszeit

Eleni Stambke

11.45 Bibel heute

Klaus Brandt

über Sprüche 10,22-32

12.00 Calando

Kultur und Charaktere

14.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Der Brotmacher

Bäcker. Beter. Unternehmer.

Für Bäckermeister Plentz steht fest:

„Der Mensch lebt nicht vom Brot

allein!“

17.00 Musik und mehr

18.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

19.00 Bibel heute

Klaus Brandt

über Sprüche 10,22-32

19.15 Musik und mehr

20.00 ERF Plus spezial

Jesus – der dir persönlich hilft

Mihamm Kim-Rauchholz

21.00 Unvergessen -

Lieder, die bleiben

22.00 Lesezeichen XXL

Der Brotmacher

Bäcker. Beter. Unternehmer.

So 16.6.

5.45 Bibel heute

Michael Striss über Psalm 111

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Bernhard Scharrer

Anstoß Horst Kretschi

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

aus der Abendkirche (ev.

Trinitatiskirche) in Bochum

Christoph Zehendner

11.00 Bach-Kantate O heilges

Geist- und Wasserbad (BWV 165)

11.45 Bibel heute

12.00 Calando

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen Das

Geheimnis der Langsamkeit (2/2)

Von einer Amsel hat sie das

Pause-Machen gelernt.

Doris Bewernitz erzählt

Geschichten, die das Herz lüften.

16.00 ERF Plus spezial

Jesus – der dir persönlich hilft

Mihamm Kim-Rauchholz

17.00 Musica sacra

„Viel schöne neue Tröstgesänge“

von Johann Crüger

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen Das

Geheimnis der Langsamkeit (2/2)

20.00 Oase Volker Bednarz

21.00 Andachtszeit

Andreas Hornung

21.30 Lesezeichen Das

Geheimnis der Langsamkeit (2/2)

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Oase Volker Bednarz

Mo 17.6.

5.45 Bibel heute

Elisabeth Küfeldt

über Sprüche 11,24-31

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Bernhard Scharrer

Anstoß Tobias Schier

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 26

11.45 Bibel heute

Elisabeth Küfeldt über Spr 11,24-31

12.00 Beim Wort genommen

Bleib dran und trau dich!

Heinz Spindler

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (1/4)

Eine Kirche in Tennessee mit nur

25 Besuchern steht vor dem Aus.

Doch dann kommen Flüchtlinge

aus Burma in die Gemeinde …

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Elisabeth Küfeldt über Spr 11,24-31

19.30 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Römer (37)

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 26

21.30 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (1/4)

22.00 Calando

Di 18.6.

5.45 Bibel heute

Ludwig Geisler

über Sprüche 14,29-34

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Eckhard Schaefer

Anstoß Steffen Brack

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 27

11.45 Bibel heute

Ludwig Geisler

über Sprüche 14,29-34

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Römer (37)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (2/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Ludwig Geisler

über Sprüche 14,29-34

19.30 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 27

21.30 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (2/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

Neu ab Fr 14.6.

Gott sei Dank Magazin

Das Magazin zeigt, was dabei

herauskommt, wenn Menschen

ihren Glauben leben.

ERF MenschGott

Als Jugendlicher missbraucht

ww

Gast: Jörg Engler

Lange verdrängte Jörg Engler

Erfahrungen von Missbrauch und

Gewalt – bis er zusammenbricht.

ERF Dokumentation

Die Reise des Lichts

Menschen erzählen, wie

ihnen Jesus in Israel als

„das Licht“ begegnet ist.

JoeMax.TV

Keine Chance gegen

die Übermacht?

JoeMax.TV

Tochter des ägyptischen

Priesters

Neu ab So 16.6.

ERF Gottesdienst

aus der Abendkirche (ev.

Trinitatiskirche) in Bochum

mit Christoph Zehendner

ERF MenschGott

Als Jugendlicher missbraucht

Als Kind wird Jörg Engler von seinem Vater geschlagen.

Doch noch schlimmer ist die seelische

Gewalt: Er wird als „Nichtsnutz“ und „Versager“

bezeichnet. Seine Sehnsucht nach Liebe macht

ihn anfällig für die Zuwendung älterer Männer.

Einige nutzten das aus und missbrauchten ihn sexuell.

Die schmerzhaften Erinnerungen vergräbt

er tief in seiner Seele. Bis er schließlich zusammenbricht

und spürt: Er muss sich der Vergangenheit

stellen, um frei zu werden.

36

ERF ANTENNE 0506|19


Mi 19.6.

5.45 Bibel heute

Wolfgang Helming

über Sprüche 15,13-18

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Eckhard Schaefer

Anstoß Stefan Loß

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Lukas 1,1-4

11.45 Bibel heute

Wolfgang Helming über Spr 15,13-18

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (3/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Wolfgang Helming über Spr 15,13-18

19.30 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (3/4)

20.00 Glaube + Denken

Die Kraft des Vertrauens

Zum Start des 37. Deutschen

Evangelischen Kirchentages

in Dortmund. Julia Helmke

21.00 Durch die Bibel

Lukas 1,1-4

21.30 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (3/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

Do 20.6.

5.45 Bibel heute

Hans-Martin Richter

über Sprüche 16,1-9

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Jutta Schierholz

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Lukas 1,5-35

11.45 Bibel heute

Hans-Martin Richter

über Sprüche 16,1-9

12.00 Glaube + Denken

Die Kraft des Vertrauens

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (4/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Hans-Martin Richter

über Sprüche 16,1-9

19.30 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (4/4)

20.00 ERF Plus spezial

Das Nizänische

Glaubensbekenntnis (2/6):

Gott, der Vater

Rainer Harter

21.00 Durch die Bibel

Lukas 1,5-35

21.30 Lesezeichen

Wenn sich Wunder begegnen (4/4)

22.00 Calando

Fr 21.6.

5.45 Bibel heute

Klaus Brier

über Sprüche 16,18-33

6.00 Aufgeweckt

Stefan Loß

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Jutta Schierholz

Anstoß Elke Drossmann

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Lukas 1,36-80

11.45 Bibel heute

Klaus Brier über Spr 16,18-33

12.00 ERF Plus spezial

Das Nizänische

Glaubensbekenntnis (2/6):

Gott, der Vater

Rainer Harter

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Das Geheimnis

der Langsamkeit (2/2)

16.00 Calando Musik-Bistro

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Klaus Brier über Spr 16,18-33

19.30 Lesezeichen

Das Geheimnis

der Langsamkeit (2/2)

20.00 Beim Wort genommen

Bleib treu!

Heinz Spindler

21.00 Durch die Bibel

Lukas 1,36-80

21.30 Lesezeichen

Das Geheimnis

der Langsamkeit (2/2)

22.00 Calando Musik-Bistro

Sa 22.6.

5.45 Bibel heute

Claudia Volkmann

über Sprüche 17,1-17

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Andreas Schenk

Anstoß Hans Wagner

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 Musik

und mehr

11.00 Andachtszeit

Matthias Clausen

11.45 Bibel heute

Claudia Volkmann

über Sprüche 17,1-17

12.00 Calando

Kultur und Charaktere

14.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Wenn sich Wunder begegnen

Die wahre Geschichte einer

sterbenden Gemeinde, der neues

Leben eingehaucht wurde.

17.00 Musik und mehr

18.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

19.00 Bibel heute

Claudia Volkmann

über Sprüche 17,1-17

19.15 Musik und mehr

20.00 ERF Plus spezial

Jesus – der über meine

Zweifel siegt

Mihamm Kim-Rauchholz

21.00 Musik und mehr

22.00 Lesezeichen XXL

Wenn sich Wunder begegnen

So 23.6.

5.45 Bibel heute

Thomas Bauer über Psalm 105,1-23

6.00 Aufgeweckt S. Klingelhöfer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Andreas Schenk

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

aus der ev. Gemeinschaft

Bogenhausen in München

Siegfried Winkler

11.00 Bach-Kantate O Ewigkeit,

du Donnerwort I (BWV 20)

11.45 Bibel heute

12.00 Calando

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Alles ist Windhauch

Alte Poesie erklingt mit neuer Stimme:

Die Schauspielerin Ulrike Kriener

liest aus dem Prediger Salomo und

erzählt von ihrer Annäherung an den

christlichen Glauben.

16.00 ERF Plus spezial

Jesus – der über meine Zweifel

siegt Mihamm Kim-Rauchholz

17.00 Musica sacra

Anton Bruckner: Messe in f-moll

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Thomas Bauer über Psalm 105,1-23

19.30 Lesezeichen

Alles ist Windhauch

20.00 Oase Volker Bednarz

21.00 Andachtszeit Aline Jung

21.30 Lesezeichen

Alles ist Windhauch

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Oase Volker Bednarz

JUNI

Ab 17.06. Das Album der Woche: „Fear No More” von The Afters

Ausstrahlung auf verschiedenen TV-Sendern – alle Details auf Seite 39

Neu ab Fr 21.6.

Neu ab So 23.6.

ERF Dokumentation

Dem Tod entronnen

Guy Maréchal wächst in Belgien auf. Sein Vater

ist Choleriker und macht der Familie das Leben

zur Hölle. Er ist froh, als er zur Militärschule und

seinen eigenen Weg gehen kann. Er wird ein erfolgreicher

Geschäftsmann und leitet das Unternehmen

Donnay, das Tennisschläger für Profis

wie André Agassi produziert. Doch eines Tages

schockt er seine Freunde mit dem Satz: „Etwas

Furchtbares wird sich in meinem Leben ereignen.“

Seine Vorahnung bewahrheitet sich. Guy

Maréchal erleidet einen Schlaganfall.

Gott sei Dank Magazin

Frisch, frech, fromm und immer

hintersinnig – Geschichten,

die zum Staunen bringen.

ERF MenschGott

Zeuge Jehovas zweifelt

ww

Gast: Erwin Appe

Erwin Appe ist ein treuer „Zeuge

Jehovas“, doch dann kommen

ihm Zweifel.

ERF Dokumentation

Dem Tod entronnen (1/2)

Guy Maréchal ist ein erfolgreicher

Geschäftsmann. Plötzlich ändert

ein Schlaganfall alles.

JoeMax.TV

Mit Jesus in der

gleichen Familie

JoeMax.TV

Upps, falsche

Blickrichtung

ERF Gottesdienst

aus der ev. Gemeinschaft

Bogenhausen in München

mit Siegfried Winkler

ERF ANTENNE 0506|19

37


DAB+ | Satellit | Kabel digital | ERF Plus App | www.erfplus.de

Mo 24.6.

5.45 Bibel heute

Monika Breuer

über Sprüche 18,8-17

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Horst Marquardt

Anstoß Ulrike Schild

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Lukas 2,1-30

11.45 Bibel heute

Monika Breuer

über Sprüche 18,8-17

12.00 Beim Wort genommen

Bleib treu! Heinz Spindler

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (1/4)

Fabian Brands Insel-Gedanken sind

kleine Auszeiten für alle, die das

Meer lieben und dabei nach Gott

Ausschau halten.

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Monika Breuer

über Sprüche 18,8-17

19.30 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany Römer (38)

21.00 Durch die Bibel

Lukas 2,1-30

21.30 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (1/4)

22.00 Calando

Di 25.6.

5.45 Bibel heute

Karl-Heinz Vanheiden

über Sprüche 19,16-23

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Horst Marquardt

Anstoß Dariush Ghobad

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Lukas 2,31 - 3,8

11.45 Bibel heute

Karl-Heinz Vanheiden

über Sprüche 19,16-23

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Römer (38)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (2/4)

16.00 Calando

Call in – Ihre Meinung ist gefragt

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Karl-Heinz Vanheiden

über Sprüche 19,16-23

19.30 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

Lukas 2,31 - 3,8

21.30 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (2/4)

22.00 Calando

Ihre Meinung ist gefragt

Mi 26.6.

5.45 Bibel heute

Eckehard Graubner

über Sprüche 20,19-24

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Lothar Rapp

Anstoß Markus Baum

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Lukas 3,9 - 4,13

11.45 Bibel heute

Eckehard Graubner

über Sprüche 20,19-24

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (3/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

E. Graubner über Sprüche 20,19-24

19.30 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (3/4)

20.00 Jerusalem, Samarien

und die Welt Vom islamischen

Revolutionär zum Jesus-Fan

Nach der Flucht aus der Todeszelle

begegnet Daniel Shayesteh

Menschen, die an Jesus als Sohn

Gottes glauben.

21.00 Durch die Bibel

Lukas 3,9 - 4,13

21.30 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (3/4)

22.00 Calando

Do 27.6.

5.45 Bibel heute

Gerhard Göller

über Sprüche 21,13-31

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Lothar Rapp

Anstoß Friedrich-Oliver Jeske

9.00 Gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

3. Mose 4,14-44

11.45 Bibel heute

Gerhard Göller über Spr 21,13-31

12.00 Jerusalem, Samarien

und die Welt Vom islamischen

Revolutionär zum Jesus-Fan

Ingrid Heinzelmaier im Gespräch

mit Daniel Shayesteh

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (4/4)

16.00 Calando

Kultur und Charaktere

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Gerhard Göller über Spr 21,13-31

19.30 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (4/4)

20.00 ERF Plus spezial

Über Geld spricht man nicht? –

Jesus doch!

Ulrich Parzany

21.00 Durch die Bibel

3. Mose 4,14-44

21.30 Lesezeichen

Mit Gott auf der Insel (4/4)

22.00 Calando

Kultur und Charaktere

Fr 28.6.

5.45 Bibel heute

Bernd Linke

über Sprüche 23,29-35

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Dorothee Döbler

Anstoß Jörg Dechert

9.00 Gern gehört

10.00 Musik

und mehr

11.00 Durch die Bibel

Lukas 5

11.45 Bibel heute

Bernd Linke über Sprüche 23,29-35

12.00 ERF Plus spezial

Über Geld spricht man nicht? –

Jesus doch!

Ulrich Parzany

13.00 Musik

und mehr

15.00 Lesezeichen

Alles ist Windhauch

16.00 Calando

Hits und Fundsachen

18.00 Gern gehört

19.00 Bibel heute

Bernd Linke über Sprüche 23,29-35

19.30 Lesezeichen

Alles ist Windhauch

20.00 Beim Wort genommen

Gekreuzte Wege (4)

Fußwaschung und Passahmahl

Hansjörg Bräumer

21.00 Durch die Bibel Lukas 5

21.30 Lesezeichen

Alles ist Windhauch

22.00 Calando

Hits und Fundsachen

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

ERF MenschGott

Missbrauch – „Ich wollte

nur noch sterben“

Sie wächst in einer streng religiösen Familie auf.

Von Dorothée Widmer wird von klein auf Gehorsam

und Disziplin erwartet. Und sie wird mit

Schlägen bestraft, wenn sie den Erwartungen

nicht entspricht. Schon als Kind ist ihr Wille gebrochen.

Als sie später über Jahre sexuell missbraucht

wird, traut sie sich nicht, sich jemandem

anzuvertrauen. Stattdessen schluckt sie einen

Cocktail aus Schlaf- und Schmerztabletten, um

den seelischen Schmerzen ein Ende zu setzen.

ERF Dokumentation

Dem Tod entronnen

Guy Maréchals Leben hängt nach einem Schlaganfall

am seidenen Faden. Bei einer Operation

am Schädel verliert er eineinhalb Liter Blut. Er

fällt in ein tiefes Koma. Im Gehirn treten Lähmungserscheinungen

ein. Die Ärzte raten, die

Geräte abzuschalten. Doch Guys Bruder Claude

erhält im Gebet die Zuversicht, dass Guy leben

wird. Das Unvorstellbare geschieht! Gott holt

Guy ins Leben zurück. Die Ärzte nennen ihn:

„Das Wunder auf zwei Beinen“. Und Guy kann

nicht anders, als von diesem Gott zu erzählen.

Neu ab Fr 28.6.

Gott sei Dank Magazin

Das Magazin zeigt, was dabei

herauskommt, wenn Menschen

ihren Glauben leben.

ERF MenschGott

Missbrauch –

„Ich wollte nur noch sterben“

Gast: Dorothée Widmer

Dorothée Widmer wird

über Jahre sexuell

missbraucht.

ERF Dokumentation

Dem Tod entronnen (2/2)

Guy Maréchal entrinnt nur knapp

dem Tod. Seine Ärzte hatten ihn

aufgegeben. Ein Wunder!

38

ERF ANTENNE 0506|19


Sa 29.6.

5.45 Bibel heute

Hans-Günter Schlanzke

über Sprüche 24,10-20

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Dorothee Döbler

Anstoß Andreas Odrich

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Andachtszeit

Walter Rominger, Jörg Swoboda,

Siegward Busat

11.45 Bibel heute

Hans-Günter Schlanzke

über Sprüche 24,10-20

12.00 Calando

Kultur und Charaktere

14.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Mit Gott auf der Insel

Fabian Brand schreibt Insel-

Gedanken für alle, die das Meer

lieben und Gott suchen.

17.00 Musik und mehr

18.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

19.00 Bibel heute

Hans-Günter Schlanzke

über Sprüche 24,10-20

19.15 Musik und mehr

20.00 ERF Plus spezial

Der „heruntergekommene“ Gott

Udo Vach

21.00 Musik spezial

Sommerlieder –

was denn sonst?!

22.00 Lesezeichen XXL

Mit Gott auf der Insel

So 30.6.

5.45 Bibel heute

Wilfried Gundlach über Ps 105,24-45

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Gerhard Weinreich

Anstoß Horst Kretschi

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst aus

der ev. Auferstehungskirche in

Mainz Jens-Martin Sautter

11.00 Bach-Kantate

Die Himmel erzählen die Ehre

Gottes (BWV 76)

11.45 Bibel heute

12.00 Calando

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Der Fremde im Zug

Wie würde Jesus seine Gleichnisse

heute erzählen? Attila Jo Ebersbach

überträgt biblische Geschichten in

unsere Zeit.

16.00 ERF Plus spezial

Der „heruntergekommene“ Gott

17.00 Musica sacra

Heinrich Schütz:

Geistliche Chormusik 1648

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Wilfried Gundlach über Ps 105,24-45

19.30 Lesezeichen

Der Fremde im Zug

20.00 Oase Volker Bednarz

21.00 Andachtszeit

Roland Werner

21.30 Lesezeichen

Der Fremde im Zug

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Oase Volker Bednarz

TV-Sendungen von

ERF Medien im Überblick

Bibellesen mit U. Parzany

Buch für Buch

ERF Dokumentation

ERF Gottesdienst

erstaunlich

IN DER ERF MEDIATHEK:

WWW.ERF.DE/MEDIATHEK

Fenster zum Sonntag

Gott sei Dank

ICF – Kirche neu erleben

Inspiriert

In Touch

ÜBER APP FÜR SMARTPHONE,

TABLET, SMART-TV

JoeMax.TV

Laudate omnes gentes

ERF MenschGott

SchlafSchaf.TV

Mit der kostenlosen ERF Mediathek App können Sie die ERF Fernsehsendungen

genau dann ansehen, wann Sie Lust oder Zeit dazu haben –

über Ihr Smartphone, Tablet oder Smart-TV. Die App gibt es für iOS und

Android. Mehr Informationen unter www.erf.de/empfang

Ausführliche Informationen und Hilfen zur Installation der App auf Ihrem

Smart-TV: www.erf.de/smarttv

BEI BIBEL TV

JoeMax.TV Sa. 6.30 So. 6.30

ERF Gottesdienst So. 11.30 So. 7.45 (Wh)

Gott sei Dank Sa. 19.30 So. 4.45 (Wh) So. 21.45 (Wh)

ERF Dokumentation So. 21.15 Mi. 0.30 (Wh)

ERF MenschGott So. 22.15 Do. 23.30 (Wh) Sa. 4.45 (Wh)

SchlafSchaf.TV Mo.–Fr. 13.55

ERF MenschGott So. 4.00

BEI ANIXE

JoeMax.TV

Eine starke Frau

und Mutter

JoeMax.TV

Witwe wird auch

die Söhne verlieren

Neu ab So 30.6.

ERF Gottesdienst

aus der ev. Auferstehungskirche

in Mainz

mit Jens-Martin Sautter

SOCIAL MEDIA

www.facebook.com/ERFMenschGott

www.facebook.com/GottseiDank

www.youtube.com/GottseiDankTV

www.youtube.com/ERFMenschGott

www.instagram.com/erf_menschgott

www.instagram.com/gottseidank_erf

ERF 5

nur 79,90 €

UNSERE

EMPFEHLUNG

FÜR SIE

erf-mediaservice.de

ERF ANTENNE 0506|19

39


ERF MAGAZIN

Unter den Einsendern

des richtigen Lösungswortes

verlosen wir

5 Exemplare des Buches

„JC. Jesus Christus. –

Seine Worte in Bildern“.

Mitmachen – gewinnen!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

40 ANTENNE 0506|19 GEWINNSPIEL

ERF

christl. TV-

math.

Fluss in

Bauprojekt

Sender

Zeichen

Polen

3

2020

hier

40 Tage

Abschiedsgruß

engl.:

nach

Kreuzesinschrift

essen

Ostern

röm.

Märtyrer

Vokal

Kupfergeld

modern

Dreieinigkeit

7

KFZ

Sinnbild für

Heilbronn

Jesus

Der Erlöser

(Joh. 1,29)

engl.

griech.

Koseform chem.:

Koseform

Vorsilbe:

von Evelin Radium

für Mutter

Leben

Hinrichtung

Jesu

2

Leidensgeschichte

Jesu

bildhafte

Erzählungen

röm. Zahl:

Filmschnitt ägypt. Vorsilbe:

lat.: ich

50

(engl.) Fluss ehemalig

Jesu

5

von Jesus Gebiet,

Gesandter Bezirk

engl.: ist

wirklich

1

Schiefergestein

Abk.:

Betriebswirtschaftslehre

Gegenteil

von Kontra

Großmutter

engl.:

Meer, See

Luft holen Nachfolger

Jesu

Jesus

vollbrachte

viele …

Bruder

von Kain

Hühnerprodukt

AUFLÖSUNG AUS 03/04: VOLLKOMMEN. Gewonnen

V O L L K O M M E N

haben: Oliver Wiegand (Staßfurt), Josef Pütz (Bad Laasphe),

Joachim Hampel (Königsbach-Stein), Heide Böker (Stuttgart),

Marlene Heiderhoff (Velbert), Ulrike Bechler (Neulingen),

Brigitte Keller (Worms), Michael Brehm (Maroldsweisach),

Elfriede Geray (Bodnegg), Tabea Böhme (Chemnitz)

Nebenfluss

des Dnjepr

Lösung einsenden an: ERF Medien e. V., ERF ANTENNE-Rätsel, 35573 Wetzlar | www.erf.de/gewinnspiel | Einsendeschluss: 24.5.2019

ERF SERVICE-CENTER

Haben Sie Fragen?

Vokal

Darstellung

von Christi

Geburt

Jesus ist

Gottes …

Sie suchen einen Buchtitel zu einer bestimmten Sendung

Wünschen unsere Programmzeitschrift ERF ANTENNE für die Nachbarin

Sie interessieren sich für das ERF Botschafter-Programm

Sie brauchen dringend ERF Material für eine Veranstaltung vor Ort

Oder aber Ihr Herz ist voll durch einen Impuls einer Sendung

Jesus Christus: Keiner hat die Welt mit seinen Worten und

seinem Leben so nachhaltig geprägt wie er. Immer wieder

verwendete er Metaphern und Geschichten, um das lebendig

werden zu lassen, was er den Menschen mitzuteilen hatte.

Dieser großformatige Bildband ermöglicht einen ganz neuen

Zugang zu seinen weltbewegenden Worten: Zu 150 ausgewählten

Zitaten von Jesus ist je ein Fotomotiv abgebildet.

1

10

genaues

Abbild

Abk.:

Trademark

KFZ

Neunkirchen

sehr kleine

Konfektionsgröße

2

schiefe

Ebene,

Schräge

Abk.: groß

Abk. f. eine

Himmelsrichtung

3

schlimm,

übel

Berg bei

Samaden

(Schweiz)

ind.

Religionsstifter

männl.

Pronomen

Abk. f. e.

Bibelteil

chem.:

Blei

christl.

chem. Symbol

Wasserstoff Abk.:

Nummer

Gottesbild

4

9

5

soziales

Meister

Netzwerk akzeptieren

engl. ERF

Vorname

Länderkürzel

hervorragend,

Lampe

uneingeschränkt

Clapton Zensur

d. Musikers

(Fotos +

Anrede Bauprojekt

missraten 2. Sohn

Schleswig-

A H A M B E B P

Videos)

Noahs

(Abk.) 2020

Verdienst

Holstein

bestens

Messias

I N S T A G R A M E R L O E S E R

Abk.:

Ländercode

Papier- Stadt in Nachlassempfänger

E Artikel D I E U H R (Abk.)

best.

100 Liter

Numerus

Zeitmesser

N C Luxemburg S Zählmaß Schweden

Clausus

Abk.: Fachhochschule

intern. KFZ

Formelzeichen

elektr.

Niederlande

Widerstand

frz.: hier

F E H L E R E D I C I R chem.: F H

Technetium

Unzulänglichkeit

der Kraft

Reitersitz

Kreuzesinschrift

Maßeinheit

H E U unzeitgemäß

(engl.)

I N R I N S A T T E L

Viehfutter

(Abk.)

Abk. für

Gegner

chem.:

soziales

einen Wochentag

Luthers

bibl. Berg

Martin

M I O E L B E R G Wasserstoff T E C K Netzwerk

span.:

gr. Nachtvogel

U H U I Fontanes T F

Initialen

Vokal

P E T R U S in E N

Jünger

zeitweilige Einheit

ägypt.

(leugnete

Unfug

… und her

elektr.

Enthaltung

N E S T U H I N Fluss N I L Stromstärke

(Abk.)

A

Jesu 3 ×)

v. Speisen

Vogelbau

röm.

Gewand

Abk.:

modern

schwierige

Bemühung, Barmherzigkeit

starker

röm. Zahl:

etwas zu

R Phase Drang Z W A N G G U F 100 C

ultraviolett

finden

Gottes

ehem. dt.

Prophet KFZ der dt. Abk.: ohne

Fußballer

T U N I K A (AT) Hauptstadt U Wert S S G N A D E

(Olaf)

Sohn

Abk.:

Abk.:

Gegenteil

Jakobs

geprüfte

Wohngemeinschaft

T V N R von relativ A B S O L U T G S B

(AT)

Sicherheit

Leidensgeschichte

Abk.:

Zeitraum

Europ. Wirt-

Fernsehen

(Abk.) Jesu

Nummer

intern. KFZ

Abk f. e.

schaftsge-

meinschaft T W O

von

D I Iran M Bibelteil W O C H E

it. Fluss

chem.: Zinn

7 Tagen

(Abk.)

Feiertag:

KFZ Vorführung

engl.: zwei

Grün… P A S S I O N Augsburg (engl.) S H O W lat.: ich E G O

begrenzt,

chem.:

Abk.:

D O N N E R S T A G schmal E N G Stickstoff N Kelvin K

Abk.: pädagogisch

kostbar,

selten

intern. KFZ

Spanien

6

bekannte

Predigt

Jesu

8

6

7

Abk.: oben

angeführt

Abk.:

evangelisch

it.: ja

KFZ

Ostalbkreis

Abk.: dal

segno

(Musik)

1.000 kg

(Abk.)

8

Abk.:

Doktor

Christus

4

ehrenhalber

(Abk.)

math. Zahl:

2,71828…

9

© Ulrike Schuh, wortschaetze.info

bibl.

Stammvater

infolge,

deshalb

© Ulrike Schuh, wortschaetze.info

10

Unser Team im Service-Center

beantwortet Fragen rund um alle

Angebote von ERF Medien. Wir sind

montags bis freitags von 8.30 – 12.30

und 13.30 – 17.00 Uhr erreichbar:

06441 957-1414 oder per E-Mail:

service@erf.de

Die Teilnahmebedingungen für das Preisrätsel finden Sie unter www.erf.de/teilnahmebedingungen . Auflösung in der nächsten ERF ANTENNE . © Ulrike Schuh, wortschaetze.info


TERMINE

ERF UNTERWEGS

Hans Wagner Claudia Schmidt Andreas Odrich Jens Kilian

Gesina Schneider

Ingrid Heinzelmaier

Hans-Martin Stäbler

Vorträge/

Gottesdienste

26506 Norden

Hans Wagner

Predigt

So., 2. Juni, 10 Uhr

Freie ev. Gemeinde

Im Spiet 21

04931 16606

35435 Wettenberg-

Wißmar

Claudia Schmidt

Vortrag

Sa., 29. Juni, 15 Uhr

Ev. Gemeinschaft

Goethestr. 1

38154 Königslutter

Andreas Odrich

Referat

Di., 7. Mai, 19.30 Uhr

Gemeindezentrum der

Ev.-luth. Stiftskirchengemeinde

Vor dem Kaiserdom 1

05353 8319

57271 Hilchenbach-Lützel

Jens Kilian

Predigt

So., 12. Mai, 10 Uhr

Gemeindehaus

In den Eichen 2a

66424 Homburg

Gesina Schneider

Ladies Night

Sa., 25. Mai, 20 Uhr

Freie ev. Gemeinde

Pirminiusstr. 38

06841 1721277

90552 Röthenbach

a. d. Pegnitz

Hans-Martin Stäbler

Gottesdienst

So., 26. Mai, 10 Uhr

Landeskirchl. Gemeinschaft

Schützenstr. 5

0911 577451

90571 Schwaig

Hans-Martin Stäbler

Vortrag

So., 19. Mai, 15 Uhr

Mo., 20. Mai, 19.30 Uhr

Bibeltage

LKG Behringersdorf

Sandbergstr. 7

09120 6744

91207 Lauf a. d. Pegnitz

Hans-Martin Stäbler

Festgottesdienst von

missionarisch unterwegs e. V.

Sa., 29. Juni, 10 Uhr

Martin-Luther-Str. 13

09123 13658

97318 Kitzingen

Ingrid Heinzelmaier

Predigt und Vorstellung

ERF Medien

So., 30. Juni, 10 Uhr

Freie ev. Gemeinde

Franzensbader Str. 1

09383 903504

ERF Chor/Konzertgottesdienste

09337 Hohenstein-

Ernstthal

Konzert

Sa., 4. Mai, 17 Uhr

Ev.-Luth. Kirchgemeinde

St. Trinitatis

Neumarkt 20

0177 7142833

09244 Lichtenau-

Auerswalde

Konzertgottesdienst

So., 5. Mai, 10 Uhr

Ev.-Luth. Kirche St.-Ursula

Am Kirchberg 5

037208 889757

35578 Wetzlar

TV-Gottesdienst „Heaven up”

mit Ulrich Parzany, ERF Chor

und Heaven up

So., 12. Mai, 17 Uhr

Ev. Kreuzkirche

Stoppelberger Hohl 42

06441 23668

35649 Bischoffen

Konzert

Sa., 15. Juni, 19.30 Uhr

Christliche Gemeinde

Steinlingstraße 14

0176 20904671

35080 Bad Endbach-

Günterod

Konzertgottesdienst

So., 16. Juni, 10.30 u. 13.30 Uhr

Ev. Kirchengemeinde

und Freie ev. Gemeinde

Denkmalstr. 13

02776 911407

Konzerte/Konferenzen

04159 Leipzig

Di., 28. Mai, 20 Uhr

Hillsong Young & Free Konzert

Haus Auensee

Gustav-Esche-Str. 6

28277 Bremen

Sa., 25. Mai, 18.30 Uhr

Elevation Worship Konzert

hoop Kirche

Am Mohrenshof 1

44139 Dortmund

Mi., 19. – So., 23. Juni

Deutscher evangelischer

Kirchentag

Westfalenhallen

Rheinlanddamm 200

57072 Siegen

Do., 6. Juni, 19.30 Uhr

Hillsong Young & Free Konzert

Siegerlandhalle

Koblenzer Str. 151

70372 Stuttgart

Fr., 7. Juni, 19.30 Uhr

ONE NATION Festival

mit Hillsong Young & Free

Porsche-Arena

Mercedesstr. 69

76137 Karlsruhe

Fr., 31. Mai, 19.30 Uhr

Heart Encounter – Elevation

Worship Konzert

Schwarzwaldhalle

Festplatz 5

79591 Eimeldingen

Do., 20. – Fr., 21. Juni

THRON Konferenz

G5meineKirche

Im Rebacker 9

80639 München

Mi., 5. Juni, 20 Uhr

Hillsong Young & Free Konzert

Backstage

Reitknechtstr. 6

97070 Würzburg

Mi., 5. – Sa., 8. Juni

APS Kongress

Congress Centrum

Pleichertorstr. 5

TV-Aufzeichnungen

ERF Gottesdienste vor Ort

33165 Lichtenau

So., 19. Mai, 10.30 Uhr

Freie Christen-Gemeinde

Lange Str. 16

67133 Maxdorf

So., 30. Juni, 10.30 Uhr

Ev. Christuskirche

Lambsheimer Str. 10

77933 Lahr

So., 5. Mai, 10 Uhr

Freie Christengemeinde

Europastr. 22/24

81675 München

So., 16. Juni, 10 Uhr

Ev. Gemeinschaft Bogenhausen

Möhlstr. 20

99817 Eisenach

So., 26. Mai, 14 Uhr

Werner-Aßmann-Halle

Am Sportpark

Adonia Teenstour

Pfingsten 2019 – Musical ISAAK

12. bis 22. Juni an vielen Orten

www.adonia.de/isaak

Laden Sie uns ein!

Sie kennen und schätzen die Arbeit

von ERF Medien? Sie haben sich schon

immer gewünscht, ERF Medien würde

bei einer Ihrer Veranstaltungen oder in

Ihrer Gemeinde vorbeischauen? Dann

laden Sie uns doch einfach ein!

Und so geht‘s:

Suchen Sie sich auf unserer Webseite

unter www.erf.de/unterwegs ein

Thema aus, mit dem wir Sie oder Ihre

Gemeindearbeit unterstützen können:

Medienentwicklung

und Medienkompetenz

Arbeit mit klassischen

und modernen Medien

Professionell texten

und moderieren

Andachten, Predigten

Weltmission

Vereinbaren Sie einen Termin

Wir stellen Ihnen ERF Medien vor,

gestalten Vorträge und Gottesdienste

– ganz nach Ihren Wünschen

und Bedürfnissen. Wenn Sie Fragen

haben oder einen Termin vereinbaren

möchten, schreiben Sie uns gerne

eine E-Mail oder rufen Sie uns an!

06441 957-1414

einladen@erf.de

ERF ANTENNE 0506|19

41


ERF JUBILÄUM

EINE GESCHICHTE AUS 60 JAHREN ERF MEDIEN

Mein Weg ans Mikrofon

Im Alter von rund 50 Jahren fragt man sich noch einmal: „Wo gehöre ich

hin? Wie stelle ich mir die zweite Hälfte meines Lebens vor?“ Diesen

Satz hatte ich irgendwo in der Zeitung gelesen, um dann festzustellen:

Ups – ich bin ja gerade 50! Tatsächlich standen meine Weichen wieder einmal

auf „Neuanfang“. Beruflich kein Problem: Ich habe mir als Finanzbeamter,

Pastor und Mediengestalter ein breites Spektrum erarbeitet, immer mit viel

Begeisterung und Freude.

Also stellte ich mir wieder einmal die Frage: „Was ist jetzt dran?“ Das Ziel

ergab sich schnell: von Ostfriesland aus nach rund 25 Jahren zurück nach Hessen.

Ich fing an, Bewerbungen zu schreiben. Eine davon ging an ERF Medien,

denn ich wusste von meiner Mutter: Das ist etwas Gutes! „Wir melden uns

in den nächsten 14 Tagen bei Ihnen!“, so endete mein Vorstellungsgespräch

in dem für mich überraschend großen Unternehmen. Am nächsten Morgen

klingelte das Telefon – meine Frau und ich saßen noch am Frühstückstisch.

„Wollen Sie die Stelle noch? Dann können Sie zum nächsten Ersten hier

anfangen!“ Uns liefen die Tränen.

In meinem ganzen Leben hat Gott mich immer wieder beschenkt, so auch an

diesem Tag. Und als wäre es das Selbstverständlichste auf der Welt, war ich

bald zum ersten Mal in einem Studio vor einem Mikrofon und verkündete

vielen tausend Hörern die Botschaft von Jesus Christus. Gut sechs Jahre ist

das jetzt her, und mehr denn je gehe ich mit großer Freude an ein Mikrofon

und wünsche alles von Gott, also: Alles Liebe!

Hans Wagner ist seit dem

1. September 2012 Moderator

und Redakteur bei ERF Plus.

Jeden Monat verlosen

wir unter allen Spendern

10 Exemplare unseres

Jubiläumsbuches. Spenden

Sie einfach mit Angabe

der Projekt-Nr.

1735. Vielen Dank!


UNSERE ANGEBOTE VON MAI BIS JUNI

KOSTENLOSER

VERSAND

FÜR ALLE RADIOS MAI/JUNI

DUAL DAB 4.1

Tragbares DAB+/UKW Radio mit einfacher

Bedienung. Batteriebetrieb möglich.

Art.-Nr.: 106678grün

NUR 49,9O € statt 59,9O €

DUAL STATION IR 6S

Portables Stereogerät, DAB+/Internet-/

UKW-Radio. WLAN, Spotify, Wecker u.v.m.

Art.-Nr.: 106670

NUR 1O9,9O € statt 129,9O €

NUR SOLANGE DER

VORRAT REICHT!

Über den praktischen

gelben Knopf gelangen

Sie direkt zu Ihrem

Lieblingssender!

ERF 8

129,90 €

ERF 5

79,90 €

ERF mini

59,90 €

IDEAL FÜR UNTERWEGS!

ERF 5

Portables Stereo DAB+/UKW-Radio, gelbe

Festspeichertaste für ERF Plus, weitere

Senderspeicher, Kopfhöreranschluss, Netz-,

Batterie- und Akku- Betrieb möglich (Akku

enthalten), Gerät weiß, Netzteil schwarz

Art.-Nr.: 106680

ERF 8

DAB+/UKW- Radio, gelbe Festspeichertaste

für ERF Plus, weitere Senderspeicher, MP3-

CD-Spieler, Fernbedienung (inkl. Batterien),

Stereo-Lautsprecher, Kopfhörer- und USB-

Anschluss, AUX-Eingang, OLED-Display,

Integrierte Uhr, Weckfunktion, Equalizer

Art.-Nr.: 106700

ERF mini

Portables DAB+/UKW-Radio, gelbe

Festspeichertaste für ERF Plus, weitere

Senderspeicher, eingebauter Lautsprecher,

Kopfhöreranschluss, Netz- oder

Batteriebetrieb möglich

Art.-Nr.: 106690

RADIO

i

INFORMATION

SHOP

SERVICE

Mit unseren Radios können

Sie dank DAB+ Ihren Lieblingssender

ERF Plus in fast ganz

Deutschland in digitaler

Spitzen qualität empfangen.

Wir machen Medien, damit

Menschen Gott kennenlernen

und er ihr Leben verändert.

E R F. DE

Diverse weitere Geräte und

auch aktuelle Angebote finden

Sie in unserem Shop auf:

SHOP.ERF.DE

Haben Sie Fragen?

Bitte wenden Sie sich an

unsere Service-Hotline:

O6441 957-3OO

www.erf-mediaservice.de | bestellung@erf-mediaservice.de

ERF mediaservice GmbH, 35573 Wetzlar

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. zzgl. Versand


ERF Medien e. V. · 35573 Wetzlar

ERF Medien auf dem 37. Deutschen

Evangelischen Kirchentag in Dortmund.

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch!

STAND

NR. 5-F28

19. – 23. Juni 2019

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!