Sanierungsmanagement - Kundenfolder

logoconsultpdf

SANIERUNGS-

MANAGEMENT

NEU GEDACHT

DIE ERSTEN SCHRITTE

AUS DER KRISE

ZUM ERFOLG

BERATUNG:

Hans Köstenbauer

Helmut Graf


Hans Köstenbauer

Hans Köstenbauer

Helmut Graf

DAS SANIERUNGSKONZEPT.

WAS WIR KÖNNEN. WAS WIR WOLLEN. WAS WIR TUN.

WAS UNS WICHTIG IST

Die Weiterführung des Unternehmens und der Erhalt der Arbeitsplätze haben nicht

nur oberste Priorität, sondern die Arbeit wird wieder als eine Sinnquelle im Leben in

den Mittelpunkt gerückt.

UNSERE HALTUNG

Wir schätzen, was bisher erreicht worden ist!

Wir haben aber auch den Mut und das Erfahrungswissen, notwendige Veränderungen

an- und auszusprechen.

UNSERE

GRUNDORIENTIERUNG

Das Konzept ist ganzheitlich.

Betriebswirtschaftliches und arbeitspsychologisches Erfahrungswissen garantieren

eine theoretisch fundierte Basis.

UNSERE STÄRKEN

Unsere Stärke ist die Umsetzung!

Wir erkennen sehr rasch jene Faktoren, die für eine Sanierung ausschlaggebend sind.

Dabei konzentrieren wir uns auf die betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen

(Verhältnisse) genauso wie auf das Miteinander (Verhalten).

WIE WIR ARBEITEN

Wir haben jahrzehntelange Erfahrung.

Wir arbeiten praxisorientiert und pflegen einen kollegialen Umgang.

Wir gehen einen Schritt voraus und ermutigen durch Überzeugungskraft.

Wir fördern das fachliche und soziale Miteinander.


SCHRITT SCHRITT

SCHRITT

AUS DER KRISE ZUM ERFOLG:

DIE ERSTEN DREI SCHRITTE

1

KONTAKTAUFNAHME DER BANK MIT DEM KUNDEN

IN VERTRAULICHKEIT UND SENSIBILITÄT

□ Information über neue Möglichkeiten für die Rückkehr zum Erfolg

□ Das Ziel, die Hilfestellung und das Engagement der Hausbank werden für einen

gemeinsamen Nutzen in den Vordergrund gerückt

□ Der Kunde organisiert ein Kennenlern– bzw. Orientierungsgespräch:

Kunde - Hausbank (optional) - ANCONA / logo consult

2

ORIENTIERUNGSGESPRÄCH

UNTERNEHMEN— - ANCONA / LOGO CONSULT

□ Kennenlernen:

- Wir wollen für Menschen da sein

- Wir denken und arbeiten interdisziplinär

□ Konzeptpräsentation:

- Der fünffache Nutzen für das Unternehmen

- Konsens 2013 „Grundsätze für Restrukturierungen in Österreich“

□ Grundsatzentscheidung zum Faktencheck

□ Erwartungshaltung, Wünsche und Anforderungen des Unternehmens

□ Unsere Leistung

3

INTERDISZIPLINÄRER FAKTENCHECK:

ERSTE ANALYSE-ERGEBNISSE

□ Abschluss: Geheimhaltungsvereinbarung

□ Interdisziplinärer Faktencheck der Basisunterlagen

- Analyse der betriebswirtschaftlichen Basisunterlagen

- Orientierungsgespräche aus dem Blickwinkel der Organisations- und

Gesundheitspsychologie

□ Der erste Nutzen:

- Vorläufige Analyse und Rückmeldung der Gesamtsituation

- Grobkonzept: Sanierungsvorschläge

□ Grundsatzentscheidung durch das Unternehmen: Zusammenarbeit

Für den Faktencheck und die interdisziplinäre Analyse inkl. den Rückmeldegesprächen

werden drei bis vier Arbeitstage geplant.

Nach der Ergebnis-Präsentation legen die Entscheidungsträger(innen) des Unternehmens fest, ob

die Sanierungsvariante (inkl. Zeit-, Aktivitätenplan und Budgetdefinition) umgesetzt wird.


IHR FÜNFFACHER NUTZEN:

DAS LEBENSWERK MIT IHNEN

GEMEINSAM SICHERN

1

2

3

4

5

Wir denken und arbeiten interdisziplinär.

Der Fortbestand des Unternehmens und der Erhalt

der Arbeitsplätze haben oberste Priorität.

Wir führen von Beginn an mit allen Entscheidungs-

träger(inne)n und maßgeblichen Institutionen Gespräche.

Wir begleiten und unterstützen anlassbezogen die Hauptverantwortlichen

mit betriebswirtschaftlichem Know-how.

Wir begleiten und unterstützen Sie organisationspsychologisch.

Wir fördern die Kommunikation.

Wir helfen beim gegenseitigen Verstehen.

Ihre Ansprechpartner:

Ing. Hans Köstenbauer

Müllegg 8 - 8524 Bad Gams

T +43 (0)664 / 322 53 77

E office@ancona-sanierungsberatung.at

H www.ancona-sanierungsberatung.at

Mag. Mag. Dr. Helmut Graf

Rosenweg 8 - 9232 Rosegg

F +43(4274) / 51 487

T +43 (0)676 / 422 94 74

E helmut.graf@logoconsult.at

H www.logoconsult.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine