DataVision_Katalog_2019

streitdatavision

Der neue DataVision Katalog 2019/2020 für die neusten und technisch innovativsten Produkte auf dem Markt für Konferenz- und Präsentationstechnik.

Videokonferenz-Interop-Lösungen

Hauptmerkmale

Für den Einsatz in der Cloud entwickelt,

überall einsetzbar

Preisgekrönte und zertifizierte Interoperabilität

für Videokonferenzen, Microsoft

Teams, Skype for Business, Google Hangouts

Meet, WebRTC, Audio uvm.

Die einzige zertifizierte Video-Interoperabilitätslösung

für Google Hangouts Meet

Microsoft zertifizierte Video-Interoperabilitätslösung

für Microsoft Teams und Skype

for Business

Native Planung der virtuellen Besprechungsräume

(VMR) mit Microsoft Exchange und

Microsoft 365

Natives Teilen von Inhalten zwischen allen

unterstützen Plattformen

Enterprise Quality Video- und Audiokonferenzen

mit Bereitstellung von Inhalten für

Jeden in Unternehmen jeder Größe

Möglichkeiten zur Nutzung einer unternehmensweiten

Markenidentität sind standardmäßig

beinhaltet

Vorbereitete Optionen zur Bereitstellung in

Microsoft Azure, Amazon Web Services, der

Google Cloud Plattform uvm.

Registrierung und Anrufverwaltung via SIP,

H.323 und Infinity Connect Client

Einfache und bequeme Lizenzverwaltung

über eine zentrale Verwaltungskonsole

Skalierbar für jede Anzahl an Teilnehmern

Einfach zu installieren, zu verwalten und zu

benutzen

Pexip Infinity Leistungsverzeichnis

Konzept

Videoformate

Audioformate

Browser

Inhalt

IM / Presence

Cloud Enterprise Anwendung für interoperable Videokonferenzen, digitale Zusammenarbeit und Meetings

H.261, H.263, H.264, RTV, VP8, VP9, RDP

G711, 722, 729, Siren/14, Opus, AAC-Lx, Speex, Silk uvm.

Microsoft® Edge, Internet Explorer, Apple® Safari, Google Chrome, Firefox uvm.

Vollständiges, bidirektionales und duales Teilen von Inhalten mit der Mehrheit der unterstützten Systeme, inklusive VbSS

SIP SIMPLE Anbindung für alle unterstützen Systeme

Terminplanung Native Planung der virtuellen Besprechungsräume (VMR) mittels Microsoft Exchange 2013, 2016 und Office 365

Integration

API

Verwaltung

Node-Types

Sicherheit

Registrierungspunkte

Branding

Lizenzierung

Hardwareanforderungen

Hypervisors

Cloud-Unterstützung

Streaming, Aufnahme, Terminplanung, Richtlinien, Analytik und Schnittstellen für Drittanbieter sowie viele

Drittanbietererweiterungen

Umfangreiche RESTful API

LDAP/AP, Richtlinien, Single-Node

Management Node, Conferencing Nodes, Media Proxying Edge Nodes

128-bit AES, DTLS, Sperren von Konferenzen, rollenbasierte Unterstützung von PINs

SIP, H.323, Infinity Connect für Windows, OS X und Linux

Vollständig anpassbar für alle Elemente auf allen Plattformen, als Standardfunktion beinhaltet

Einfache Lizenzierung der Plattformkapazität

Intel x86, Sandy Bridge E5-2600/4600 oder neuer

VMware® ESXi® 5.x oder neuer, Microsoft® Hyper-V®, Xen, KVM, generisch

Microsoft® Azure, Amazon Web Services, Google Cloud Platform uvm.

Private-, Public-, oder Hybridbereitstellung. Automatisches Cloudbursting für On-Premise Installationen in die Cloud

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine