Kradblatt Ausgabe Mai 2019

online.magazines

Einzylinder ruhiger wird. Vorher rappelt es nämlich recht ordentlich im mechanischen

Gebälk. Ab 7.000 Touren schieben die 14 PS dann mit beachtlicher Kraft vorwärts. Bei

8.000 oder 9.000 Touren – je nach Wind und Wetterlage sowie Straßentopographie

– dürfen getrost die Gänge gewechselt werden. Dabei darf sich der stolze Mondial-Besitzer

über exakt einrastende Getriebestufen freuen.

Trotz der zur erlaubten Maximalleistung fehlenden einen Pferdestärke geht es auf

der schönen Italienerin stets flott voran. Bis in den 10.000er-Bereich ist das kleine

Antriebsaggregat putzmunter und gefällt auch durch seine unerwartete Vibrationsarmut.

Die Leistungsausbeute ist auch im sechsten Gang fast immer für Tempo 105–

110 km/h auf dem Tacho gut. Unter günstigen Umständen sind auch bis zu 120 km/h

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine