Kradblatt Ausgabe Mai 2019

online.magazines

16

Für Junge und Junggebliebene

kein Hexenwerk. Nur Steigungen und

Gegenwind mag die Mondial klassenbedingt

nicht sonderlich, da muss ein, zwei

Gänge runtergeschaltet werden. Der

vierte Gang zum Beispiel empfiehlt sich

ohnehin, wenn der vorausfahrende Lkw

anfängt zu nerven. Da zieht die kleine

HPS dann aber auch auf der Landstraße

bei Tempo 100 und 10.000 Touren mit

Effet links am Hindernis vorbei, ohne

dass dem Biker gleich die Schweißperlen

auf die behelmte Stirn treten. Bei

8.000 Umdrehungen stemmt die HPS

übrigens ihre maximalen 10,5 Newtonmeter

auf die Kurbelwelle, während die

Maximalleistung bei 9.750 U/min erreicht

wird.

Wo viel Licht ist, ist auch ein wenig

Schatten. So munter die flotte 125er

vorwärtsdrängt, so wenig Biss zeigt sie

beim Verzögern. Die beiden Scheibenbremsen

der gut im Handbremshebel zu

spürenden Combined-Methodik, reagieren

ein wenig diffus auf den Druck und

geben nur geringes Feedback. Unterm

Strich erledigen die Wave-Stopper ihren

Job aber zufriedenstellend.

Da passen die Reifen einigermaßen

ins Bild. Sie sind ganz im Scrambler-Sinne

etwas gröber profiliert. Da

die Dual-Purpose-Reifen Made in China

sind, dürfen an die Vorderradführung

nicht hundertprozentig europäische

Ansprüche gestellt werden. Der 18-Zöller

trifft nicht immer ganz die Linie, doch

die Abweichungen sind minimal und auf

einem für Leichtkrafträder absolut tolerierbarem

Niveau. Hinten rollt die Mon-

Die Mondial punktet mit

vielen schönen Details

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine