Kradblatt Ausgabe Mai 2019

online.magazines

28 Oldtimer

PANTHER KS 150

Die Unübertreffliche

auf zwei Rädern

Willi und seine Panther KS150

Es gibt Menschen, die fallen nicht sofort auf, sind dennoch

immer gegenwärtig. Wilhelm „Willi“ Baumann aus

Schwülper im Landkreis Gifhorn ist so jemand. Er und sein

Motorrad sind auf vielen Oldtimer-Treffen in der Region

zu sehen. Doch erst wenn man mit ihm ins Gespräch

kommt, verliert sich das Unauffällige und weicht einer

freundlichen, konzentrierten Offenheit.

Willi greift zum Koffer auf dem Gepäckträger und

beginnt zu erzählen. Er lernte Maurer und fährt seit

nunmehr 25 Jahren seine 150er Panther. Die Maschine

gehörte ursprünglich seinem Vater Franz, der sie

im Mai 1952 bei Gebr. Schlemmermeier in Braunschweig-Lehndorf

gekauft hatte. Da war Willi erst zwölf.

Weil noch kein Auto in der Familie vorhanden war, kam

später beim Bau des elterlichen Hauses in Rote Mühle

bei Schwülper das Motorrad mit 6 PS, als Lastenesel

zum Einsatz. Um einen Anhänger mit Kies, Zementsäcken

oder Steinen ziehen zu können, musste der Gepäckträger

verstärkt werden. In dieser Zeit leistete nicht nur die

zuverlässige Panther gute Dienste, auch Willi musste

mit ran. Als Maurergeselle im zweiten Lehrjahr zog er

den Keller hoch. So baute

er 1956 nicht nur das

Haus seiner Eltern,

sondern viel später

auch sein

eigenes.

Eigentlich

wollte Vater

ein Zün dapp-

Klappbare Fußrasten kamen später

Komfortgewinn: gefederte Hinterachse

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine