Berner Kulturagenda N°17

kulturagenda

4 Anzeiger Region Bern 20 2. – 8. Mai 2019 Max Riche / Triptych Demokratiekrise vor der Europawahl Gelingt es den Nationalisten, Brüssel zu stürmen? Die kommende Europawahl von Ende Mai stellt die Weichen dafür, wie es mit der EU weitergehen wird. Der «NZZ»-Korrespondent in Brüssel, Niklaus Nuspliger, fragt sich in seinem Buch «Europa zwischen Populisten-Diktatur und Bürokraten-Herrschaft», wie es in Zeiten von Fake News und Populismus um die Demokratie steht. Er stellt es im Politforum vor. Polit-Forum Käfigturm, Bern. Do., 2.5., 18.30 Uhr Do 2. Bern Bühne Der Revisor Hochaktuelle Komödie in 5 Aufzügen nach Nikolai Gogol in der Bearbeitung von Renate Adam nach einer Adaption von Ueli Blum. ZYTGLOGGE-THEATERGESELLSCHAFT BERN, THEATER AM KÄFIGTURM, SPITALGASSE 4 / 2. UG. 20 UHR Unter falschen Brüdern Schweizer Erstaufführung. Amüsante, spannende und sensible Geschichte über 3 Brüder, die sich plötzlich mit der Vergangenheit konfrontiert sehen. Regie: Richard Henschel. www.theatermatte.ch THEATER MATTE, MATTENENGE 1. 20 UHR Überall Schweinehund :: Theater In ihrer Probepause wird eine Schauspielerin vom Publikum überrascht. Ihr Stück ist ja noch nicht fertig! Sie redet sich gekonnt um Kopf und Kragen und tut so, als wäre das alles für sie kein Problem. KUNST- UND KULTURHAUS VISAVIS, GERECH- TIGKEITSGASSE 44. 20 UHR Unsere Seelen bei Nacht von Kent Haruf Uraufführung Inszenierung und Bühnenfassung: Alexander Kratzer. Mit: Heidi Maria Glössner, Florentin Groll, Anna Rebecca Sehls, Aaron Frederik Defant. DAS THEATER AN DER EFFINGERSTRASSE, EFFINGERSTR. 14. 20 UHR Familie Interaktive Ausstellung «5 Freunde» Die interaktiven Angebote im Creaviva sind kostenlos zugänglich. Sie eignen sich für Menschen von 4 bis 88 Jahren, bis 8 Jahre in Begleitung von Erwachsenen. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. Offenes Atelier «Verborgen: Das blaue Jenseits» Thema im Mai: «Verborgen: Das blaue Jenseits». Was versteckt sich im tiefen Blau weiter Meere? Was im heiteren Blau wolkenloser Himmel? Es sind deine Fantasien und Ideen, die langsam vielfarbig Gestalt annehmen. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. Führung hinter die Kulissen – Kampf gegen die Käfer Präparatoren als Detektive, Käfer als Täter. Unser Präparatorium blickt zurück auf zehn Jahre Erfahrung in der biologischen Schädlingsbekämpfung. NATURHISTORISCHES MUSEUM BERN, BERNA STRASSE 15. 12.15 UHR ganz Ohr – persönliches Gespräch Ein Fachperson aus den Bereichen Theologie und/oder Psychologie hört Ihnen gerne zu und sucht mit Ihnen nach Antworten und Wegen. ganz Ohr untersteht der Schweigepfl icht. OFFENE KIRCHE – IN DER HEILIGGEISTKIRCHE, SPITALGASSE 44. 13 UHR Die Blaue Stunde – Begegnung mit Paul Klee im Atelier Ausgehend von den monatlich wechselnden Themen des sog. «Offenen Ateliers» beschäftigen wir uns im Sinne einer inhaltlichen und technischen Vertiefung mit der praktischen Umsetzung des Themas. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. 17.30 Buchvernissage «Europa zwischen Populisten-Diktatur und Bürokraten-Herrschaft» Am 26. Mai 2019 fi nden die Wahlen in das europäische Parlament statt. POLIT-FORUM BERN, MARKTG.67. 18.30 UHR Eröffnung: Ohne Verfallsdatum. Schenkung und Leihgaben der Sammlung Migros Aare Die Genossenschaft Migros Aare hat in verschiedenen Etappen seit Ende der 1960er-Jahre gezielt eine Kunstsammlung von herausragenden zeitgenössischen Künstler/-innen aus der Region aufgebaut. KUNSTMUSEUM BERN, HODLERSTR. 8–12. 18.30 UHR Vom Leeren Thron zum Buddha-Bild Vortrag von Dr. Caroline Widmer (Kuratorin Museum Rietberg) über die Geschichte des Buddha-Bildnisses, von ihrem Beginn bis zur heutigen Zeit. HAUS DER RELIGIONEN, EUROPAPLATZ 1. 19 UHR StimmVolk – singend Brücken bauen Frieden, Versöhnung und Völkerverbindung – mit der Kraft der Lieder setzt StimmVolk Bern ein klingendes Zeichen. OFFENE KIRCHE – IN DER HEILIGGEISTKIR- CHE, SPITALGASSE 44. 19.30 UHR Klassik Klassenaudition IZM & HAP Studierende in Interpretation zeitgenössischer Musik und hist. Aufführungspraxis. HKB MUSIK, PAPIERMÜHLESTR. 13D. 10.30 UHR Musizierstunde Klavier Klasse von Peggy Pu KONSERVATORIUM BERN, GROSSER SAAL, KRAMGASSE 36. 18 UHR Klassenaudition Violine Klasse von Monika Urbaniak. hkb-musik.ch HKB MUSIK KMS, PAPIERMÜHLESTR. 13A. 19.30 UHR Sounds STUDENTS FROM THE SCHOOL OF JAZZ AT THE NEW SCHOOL, NY Jazz-Zelt im Park des Hotels Innere Enge (Eintritt gratis). Geöffnet von 18.00 bis 23 Uhr. Konzerte Di.–Sa. JAZZZELT – FREE JAZZ CONCERTS, ENGE- STRASSE 54. 18.30/19.45/21 UHR 44. Int. Jazzfestival Bern: SWISS JAZZ ORCHESTRA WITH DONNY McCASLIN Mainstream über Funky Fusion zu entspannten Balladen. Das Swiss Jazz Orchestra ist die meistbeschäftigte professionelle Big Band der Schweiz. MARIANS JAZZROOM, ENGESTR. 54. 19.30/22 UHR BeJazz: Andreas Schaerer «Sunlight» JazzWocheBern 2019: Music without borders – Welt-Vorpremiere! Andreas Schaerer (voc, electronics), Soweto Kinch (spoken words, as), Kalle Kalima (g, electronics). BEJAZZ CLUB, KÖNIZSTR. 161, LIEBEFELD. 20.30 UHR DANA (CH) Die stimmgewaltige Bielerin DANA überzeugt mit ihrer kompromisslosen Präsenz und Spielfreude. www.musigbistrot.ch MUSIGBISTROT, MÜHLEMATTSTR. 48. 20.30 UHR AM KAP (CH) – PLATTENTAUFE ELECTRO, PUNK, WAVE || SUPPORT: THE FLYING TIGER CLAW (CH) || AFTERPARTY: AREM EXPERIENCE. www.isc-club.ch ISC CLUB, NEUBRÜCKSTR. 10. 20.30 UHR OSTFEST INVITES: VOX LOW & DIE WÄNDE VOX LOW – them boys, FRENCH TOUCH, powder on the fl oor lipstick on your collar und dann DIE WÄNDE, stürzen in sich und mit uns zusammen. RÖSSLI BAR, NEUBRÜCKSTR. 8. 21 UHR Worte Bel Veder – Eingeschlossen auf der Finsteralp – Lesung mit anschl. Apéro In seinem neuen Roman wagt sich Mirko Beetschen an das Genre der Gothic Novel. «Bel Veder» ist Schauermär, Familiendrama und Thriller in einem – düster, atmosphärisch und tiefgründig. BIBLIOTHEK BREITENRAIN MIT LUDOTHEK, STAUFFACHERSTRASSE 2. 19.30 UHR Katharina Lienhard Vom Publikum überrumpelt Die Schauspielerin und Autorin Katharina Lienhard hat mit «Überall Schweinehund» ihr erstes Theaterstück für Erwachsene geschrieben. Darin überrascht das Publikum eine Schauspielerin in einer Probenpause und will das noch unfertige Stück sehen. Und wer ist schuld am Debakel? Natürlich der innere Schweinehund. Kunst- und Kulturhaus Visavis, Bern. Premiere: Do., 2.5., 20 Uhr Vorstellungen bis 11.5. Mein Leben als Mime Lesung mit Autor Christoph Staerkle und der Co-Autorin Johanna Krapf. Mit simultaner Übersetzung in Gebärdensprache. www.onobern.ch ONO DAS KULTURLOKAL, KRAMG. 6. 20 UHR Auf ein Wort: 9: Michael Nejedly (CH/Bern) – Buchtaufe seines Romanerstlings «Es het nid ufghört Tag z si». CAFÉ KAIRO, DAMMWEG 43. 20.30 UHR Biel/Bienne Sounds Yagwud Sessions Immer am 1. Donnerstag im Monat. Lineup: Edgar Laubscher, Violon; Dadaz, Guitar; Kevin Chesham, Drums; Mats Kolb, Ebass. www.lesinge.ch LE SINGE, UNTERGASSE 21. 20.30 UHR Riggisberg Familie Villa Abegg – In den Salons eines Sammlerpaares Geführte Rundgänge in Kleingruppen von max. 5 Personen durch das ehemalige Wohnhaus von Werner und Margaret Abegg, den Gründern der Abegg-Stiftung. Res.: 031 808 12 01. abegg-stiftung.ch ABEGG-STIFTUNG, WERNER ABEGGSTR. 67. 14.35/15.30/16.30 UHR Rubigen Sounds YOKKO (CH) Indie/Pop/Rock. MÜHLE HUNZIKEN. 20 UHR Solothurn Klassik Dido and Aeneas Eine der schönsten und tragischsten Liebesgeschichten der Weltliteratur und ein Meisterwerk der barocken Oper! TOBS, STADTTHEATER SOLOTHURN, FISCHER- GASSE. 19.30 UHR Thun Dance Mokka Electronic Night All Night Electronic Music. CAFÉ BAR MOKKA, ALLMENDSTR. 14. 21 UHR Familie Schloss Thun Das Museumsschloss. SCHLOSS THUN, SCHLOSSBERG 1. 10 UHR Klassik GAIA Musikfestival Oberhofen – SEHNSUCHT NACH FREIHEIT CHF 60.–. AHV/IV/enjoy!: CHF 50.–. Schüler/Studierende/Lehrlinge/KulturLegi: CHF 30.–. Bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener gratis. www.thuner-kantorei.ch GAIA MUSIKFESTIVAL OBERHOFEN, STADT- KIRCHE THUN, SCHLOSSBERG. 20 UHR Worte Horst und die letzte Nacht des Rock’n’Roll Buchvernissage und Lesung mit Mick Gurtner. CAFÉ BAR MOKKA, ALLMENDSTR. 14. 20 UHR Wabern Familie Acroyoga HEITERE FAHNE, DORFSTR. 22/24. 17.45 UHR Einklang-Yoga *Freaks+Stars* Prana Prana Prana! Yoga mit Silvana. Yoga auf Kollekte – Herzensbeitrag. HEITERE FAHNE, DORFSTR. 22/24. 19.15 UHR Fr 3. Bern Bühne Abschlussprojekte der Schauspielstudierenden Präsentation der drei Abschlussprojekte des dritten Studienjahres Schauspiel. Eintritt frei, Theaterbar ab 18:30 offen! HOCHSCHULE DER KÜNSTE BERN | HKB THEATER, ZIKADENWEG 35. 19 UHR Paul Klee Choreografi en: Etienne Béchard | Kor’sia KONZERT THEATER BERN – VIDMARHALLEN, KÖNIZSTRASSE 161. 19.30 UHR Kabarett Amuse Bouche: Gescheiter(t) Gescheit, gescheiter, gescheitert! Das Streben nach Perfektion gehört heutzutage zum guten Ton. Aber nicht immer läuft, alles so wie geplant. www.la-cappella.ch LA CAPPELLA, ALLMENDSTR. 24. 20 UHR Kollektiv-F: Domino Race – wie eins zum andern führt Durch Begegnungen entstehen Bewegungen und durch Bewegungen Bilder. «Domino Race» zeigt, was passiert, wenn wir uns fallen und führen lassen. Treffpunkt: Bärenplatz DAMPFZENTRALE, ALTSTADT. 20 UHR Unsere Seelen bei Nacht von Kent Haruf Uraufführung Inszenierung und Bühnenfassung: Alexander Kratzer Mit: Heidi Maria Glössner, Florentin Groll, Anna Rebecca Sehls, Aaron Frederik Defant DAS THEATER AN DER EFFINGERSTRASSE, EFFINGERSTR. 14. 20 UHR Überall Schweinehund :: Theater In ihrer Probepause wird eine Schauspielerin vom Publikum überrascht. Ihr Stück ist ja noch nicht fertig! Sie redet sich gekonnt um Kopf und Kragen und tut so, als wäre das alles für sie kein Problem. KUNST- UND KULTURHAUS VISAVIS, GERECH- TIGKEITSGASSE 44. 20 UHR Unter falschen Brüdern Siehe Do., 2.5. www.theatermatte.ch THEATER MATTE, MATTENENGE 1. 20 UHR Der Revisor Siehe Do., 2.5. ZYTGLOGGE-THEATERGESELLSCHAFT BERN, THEATER AM KÄFIGTURM, SPITALGASSE 4 / 2. UG. 20 UHR Madame Splendida und ihr Psychiater Komödie um Erfolg und andere Irrtümer, Autor und Inszenierung: Piero Bettschen. DarstellerIn: Jeannine Brechbühl, Piero Bettschen. NARRENPACK THEATER, KRAMGASSE 30. 20.30 UHR UNPLUSH: VISIBLE AND INVISIBLE PARTNERS Unplush präsentiert eine Nacht lang visuelle Installationen, Live-Sets, DJs, Konzerte und Performances. VISIBLE AND INVISIBLE PARTNERS nimmt mit auf eine Reise durch Räume und Rituale der Erinnerung. DAMPFZENTRALE BERN, MARZILISTR.47. 21 UHR Dance das Tanzfest Bern Vom 3. bis 5. Mai 2019 bietet das Tanzfest in Bern ein vielseitiges Programm zum Zuschauen, Mittanzen und Feiern an. Egal ob Klein oder Gross, alle sind herzlichst eingeladen den Tanz zu feiern! BERN. Jennifer Merlyn Scherler Fein deftige Stimme «True» sein, also wahr, bei sich. So wie sie ihr zweites Album tauft so klingt sie auch: die Bielerin Dana. Im Musigbistrot weiht sie mit ihrer vierköpfigen Band ihre Platte ein, die von ihrer feinen, aber genauso deftigen Stimme getragen wird, die sie auf weichem Soundboden aus Keys und Beats bettet. Musigbistrot, Bern. Do., 2.5., 20.30 Uhr CHOCOLATE FROM KINGSTON DANCEHALL, REGGAE, RAGGA, TROPICAL BASS || SPECIAL GUEST: YARDCRIME (D) www.isc-club.ch ISC CLUB, NEUBRÜCKSTRASSE 10. 23 UHR Familie Offenes Atelier «Verborgen: Das blaue Jenseits» Siehe Do., 2.5. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. Interaktive Ausstellung «5 Freunde» Siehe Do., 2.5. KINDERMUSEUM CREAVIVA, ZENTRUM PAUL KLEE, MONUMENT IM FRUCHTLAND 3. ganz Ohr – persönliches Gespräch Siehe Do., 2.5. OFFENE KIRCHE – IN DER HEILIGGEISTKIR- CHE, SPITALGASSE 44. 13 UHR Kollektiv-F: Domino Race – wie eins zum andern führt Durch Begegnungen entstehen Bewegungen und durch Bewegungen Bilder. «Domino Race» zeigt, was passiert, wenn wir uns fallen und führen lassen. Treffpunkt: Bärenplatz DAMPFZENTRALE, ALTSTADT. 20 UHR UNPLUSH: VISIBLE AND INVISIBLE PARTNERS Unplush präsentiert eine Nacht lang visuelle Installationen, Live-Sets, DJs, Konzerte und Performances. VISIBLE AND INVISIBLE PARTNERS nimmt mit auf eine Reise durch Räume und Rituale der Erinnerung. DAMPFZENTRALE BERN, MARZILISTR.47. 21 UHR Klassik Klassenaudition Kontrabass Studierende der Klasse von David Sinclair www.hkb-musik.ch HKB MUSIK KMS, PAPIERMÜHLESTR. 13A. 19.30 UHR designfestival.ch www.schlosskellerfraubrunnen.ch Sounds STUDENTS FROM THE SCHOOL OF JAZZ AT THE NEW SCHOOL, NEW YORK Siehe Do., 2.5. INTERNATIONALES JAZZFESTIVAL BERN, JAZZZELT – FREE JAZZ CONCERTS, ENGESTR. 54. 18.30/19.45/21 UHR 44. Int. Jazzfestival Bern: SWISS JAZZ ORCHESTRA WITH DONNY McCASLIN Siehe Do., 2.5. INTERNATIONALES JAZZFESTIVAL BERN, MARIANS JAZZROOM, ENGESTRASSE 54. 19.30/22 UHR Inserat Werner Brechbühl Läbeslieder KELLERTHEATER KATAKÖMBLI, KRAMGASSE 25. 20.15 UHR 3/4/5 MAI Kornhausforum / Kursaal Bern / Schule für Gestaltung Bern / Alpines Museum der Schweiz / Museum für Kommunikation / Ringgenpärkli Inserat

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine