Berliner Kurier 04.05.2019

BerlinerVerlagGmbH

Foto: imago images/Kjer PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

AfD wettert gegen Marx

SEITEN 6–7

Gesundes

Gratis

Fasten: Mit

richtigem

Rhythmus

Sonnabend, 4. Mai2019 •Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

abnehmen

www.berliner-kurier.de •NR. 119/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

SEITEN 18–19

Promotions-Affäre

Giffey:Muss

fey

dieSPDsie

abschreiben?

ben?

Experten von VroniPlag Wiki haben in der Doktorarbeit der

Bundesfamilienministerin auf 37 Prozent der 200 Seiten Plagiate

und Regelverstöße entdeckt.Ist sie jetzt noch zu halten? SEITE 12

500€

OHNE ANZAHLUNG

VESPA PRIMAVERA 50

FÜR DEINEN

29,- € ALTEN ROLLER

FAHREN MIT DEM

JAHRE GARANTIE &

AUTOFÜHRERSCHEIN 2 MOBILITÄTSGARANTIE

Monatliche Leasingrate

Serie

HEUTEIMKURIER!

Laufzeit 60 Mon. /5.000 km /Jahr ·Ein Angebot der

König Leasing GmbH (Kolonnenstr. 31, 10829 Berlin)

VESPA KÖNIG CITY STORE -Berlin-Wilmersdorf,

Kurfürstendamm 161 030-88475300 ∙Berlin-

Spandau, Am Juliusturm 23 030-330963880

∙Berlin-Reinickendorf, Jacobsenweg 33 030-

414719800 ∙Berlin-Steglitz, Goerzallee 117 030-

88669770 ∙ Frankfurt/Oder, Berliner Chaussee

100 0335-60677800 ∙ Fürstenwalde, Autofocus

1 03361-376410 ∙ Hoppegarten, Carenaallee

3 03342-426860 ∙ Teltow, Warthestr.

17 03328-3378300 ∙Gosen, Am Müggelpark 6

03362-883910 ∙ Königs Wusterhausen, Weg

am Krankenhaus 2 03375-526590 ∙Autohaus

Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg,

Kolonnenstr. 31030-7895670) ∙insgesamt

48x in Deutschland ∙www.vespa-koenig.de


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Von

Harald

Stutte

Bubbles allein

ändern das Land nicht

So, so, der Kevinhat es also

ernstgemeint –mit der

Vergesellschaftung vonFirmen.

Immerhin belebtdas die

politische Debatte, diesonst

im Klein-Klein zwischen

Impfpflicht und Grundsteuerreform

zu zerfasern droht.

Endlich geht’s malwieder

ums Grundsätzliche,aus marxistischer

Sichtgar um DIE

Grundfrage: Wem gehören die

Produktionsmittel?

Jetzt kommt das Aber: Wenn

Kühnert solchePhrasen in

Umlauf setzt,dannmussda

mehrkommen.Politikdarf

sichnichtimAbsondern von

Bubbles erschöpfen, an denen

sichRevolutionsnostalgiker

kurzberauschen.Politik muss

Machbares ausloten.Kühnert

sollte klären, wie seine Ideein

Einklang zu bringen ist –mit

dem Godesberger Programm

seiner SPD, mit Grundgesetz

und EU-Recht. Er müsste in

der eigenen Partei grundsätzlichklären,

wiesie es hält, mit

Marktwirtschaft, Eigentum,

staatlichem Dirigismus. Und

dann sollte er auf dem Bundesparteitag

Mehrheiten organisieren,

mit denen er seine

Vergesellschaftungsfantasien

in Programmform gießt.Und

wennerdamit scheitert, was

abzusehenwäre,sollte er gehen.

Phrasen alleinverändern

die Welt nicht.

MANN DESTAGES

Alexander Van d.Bellen

Gestern wurde noch vermeldet,

wie sehr den beiden großen

Kirchen Austritte zusetzen.

Heute setzt einer ein

Zeichen dagegen:

Österreichs

Bundespräsident

Alexander

Van

der Bellen

(75) ist wieder

der

evangelische

Kirche

beigetreten,

meldet der österreichische

„Standard“. Van der Bellen

ist evangelisch getauft, trat

aber schon früh „aus Ärger

über meinen lokalen Pfarrer“

aus der Kirche aus, wie er erzählte.

Foto: Stefan Zeitz/Imago Images

So „sozialistisch“ ist

Deutschland jetzt schon

Die Welt des Kevin Kühnert:Was istbereits SPD-Politik –und wo geht der Juso-Chef zu weit

Berlin – Kevin Kühnert hält die

SPD auf Trab. Der Juso-Chef

verteidigte seine Sozialismusideen

(KURIER berichtete).

Der Kapitalismussei „in viel zu

viele Lebensbereiche vorgedrungen“,

erklärte er dem

„Spiegel“. Jetzt, zwei

Tage später, meldete

sich die SPD-Chefin

zu Wort: „Ich finde

die Antworten, die

Kevin Kühnert gibt,

falsch“, so Andrea

Nahles. Doch was

sind die Antworten

des Juso-Chefs –und auf

welche Fragen?

▶ Was ist mit Kollektivierungen

gemeint? Mit Blick auf

BMW sprach Kühnert von

einem möglichen „genossenschaftlichen

Automobilbetrieb“.

In einer Genossenschaft

entscheiden die Anteilseigner

(wie viele es

auch sein mögen) frei über

das Ziel der Genossenschaft.

In einem klassischen

Unternehmen ist

das Ziel Gewinnerzielung.

In Deutschland

gibt es Genossenschaften

im Bankensektor

(Volks- und Raiffeisenbanken),

im Wohnungsbau

oder in der

Landwirtschaft.

▶ Gibt es Vorbilder

für eine „demokratische

Kollektivierung“,

wie sie Kühnert

vorschwebt?

Nein, es gibtineiner Demokratie

keine Vorbilder

für ein erfolgreich vergesellschaftetes

privates

Unternehmen. Die Hypo

Real Estate wurde in der Finanzkrise

zwangsverstaatlicht

und kostete den Steuerzahler

Milliarden. Was es aber gibt, sind

Unternehmen, an denen der

Staat im größeren Stil beteiligt

ist. Prominentestes Beispiel in

Deutschland ist VW.

▶ Wie werden Gewinne bisher

verteilt? Kühnert fordert eine

„demokratische Kontrolle“ der

Verteilung von Gewinnen. Normalerweise

gilt: Wer den größten

Anteil hält, bekommt auch

den größten Gewinn. In Genossenschaften

muss kollektiv über

die Verteilung von Gewinnen

Foto: Sabine Gudath/Imago Images

Vergesellschaftung

Umverteilung der

Gewinne

Enteignung von

Wohnungskonzernen

Kevin Kühnert

(29), SPD,

Bundesvorsitzender

der

Jusos.

Enteignung

vonFirmen

(und Verlusten!) entschieden

werden. Gewinnausschüttungen

erfolgen meist über Aktien. Tatsächlich

befinden sich aber nur

etwa 13 Prozent der Aktien in der

Hand von Kleinanlegern. Der

RestistimBesitzvon(internationalen)

Banken, Fonds oder Versicherungen.

Der„Investivlohn“,

bei dem Arbeitnehmer einen Teil

ihres Lohns in Unternehmensanteilen

erhalten, fristet bei uns

ein Nischendasein und wird

steuerlich kaum gefördert. Nur

etwa 3500 Unternehmen praktizieren

dasModell.

▶ Wem gehören die Unternehmen?

Mehr als 99 Prozent der

Unternehmen sind laut Statistischem

Bundesamt Mittelständ-

ler, insgesamt etwa drei Millionen

Betriebe. Davon wiederum

befinden sich 90 Prozent in

Familienbesitz. InDeutschland

sind nur 450 Unternehmen

börsennotiert,

wie beispielsweise BMW.

Diese Unternehmen machen

allerdings hohe Gewinne

–und die Eigentümer, im

Fall von BMW die Familie

Quandt, reich. Laut Bundesbank

besitzen die

reichsten 10 Prozent der

Bevölkerung inzwischen

55 Prozent des gesamten

Vermögens. 1998 waren

es „nur“ 45,1 Prozent.

▶ Wem gehören die Immobilien?

Kühnert hält

es für „anrüchig, mit dem

Wohnraum anderer Menschen

seinen Lebensunterhalt

zu verdienen“.

Jeder solle nur die Wohnung

besitzen, die er bewohnt.

Allerdings: Nur

34 Prozent der Mietwohnungen

gehören großen

Konzernen. Der Rest ist in

der Hand von Privatpersonen

oderGenossenschaften. Nur in

Berlin ist das Verhältnis (fast)

umgekehrt.

▶ Was sagen die SPD-Oberen?

Kühnert hatte die SPD aufgefordert,

die von ihm angestoßene

Debatte „offensiv“ zu führen.

SPD-Chefin Andrea Nahles verweigerte

zunächst eine Stellungnahme,

schobdann gestern nach:

„Man kann richtige Fragen stellen

und trotzdem falsche Antworten

geben. Die Antworten,

die Kevin Kühnert gibt, finde ich

falsch.“


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

NACHRICHTEN

Spanien liefert nicht aus

Foto: Martin Meji/AP

Plauen am 1. Mai 2019: Unterstützer der Partei „Der Dritte Weg“ ziehen in einem SA-ähnlichen Outfit unter Polizeischutz durch die Stadt.

12700 gewaltbereite Neonazis

Foto: Carsten Koall/Getty Images

Caracas –Ineiner aufsehenerregenden

Aktion befreit

Venezuelas Oppositionsführer

Juan Guaidó seinen politischen

Ziehvater Leopoldo

López aus dem Hausarrest,

der floh in die spanische Botschaft.

Präsident Nicolás Maduro

fordert nun dessen Auslieferung

–bekommt jedoch

eine Absage.

Essen verweigert

Genf –Das UN-Menschenrechtsbüro

hat die Misshandlung

von Migranten in

Ungarn verurteilt. Im konkreten

Fall geht es um die

Verweigerung von Nahrungsmitteln.

Das EU-Land

verstoße damit gegen internationale

Gesetze und Standards,

so eine Sprecherin in

Genf.

Ardern will heiraten

Mehr als jeder zweite Rechtsextremist aggressiv.Pistorius: „UnfassbareBilder aus Plauen“

Berlin – Neonazi-Gesinnung

gepaartmit Aggressivität: Mehr

als jeder zweite Rechtsextremist

in Deutschland ist nach

Angaben des Bundesinnenministeriums

gewaltorientiert. Im

Jahr 2017 handelte essich um

12700 von insgesamt 24000

Personen. Das geht aus der Antwortauf

eineAnfrage der FDP-

Bundestagsfraktion hervor.

Der innenpolitische Sprecher

der FDP-Fraktion, Konstantin

Kuhle, forderte in der

„NOZ“ deshalb ein „neues Konzept

gegen Radikalisierung im

Internet“. Das Bundesamt für

Verfassungsschutz sichtet nach

Angaben des Ministeriums

gegenwärtig mehrere Hundert

Profile und Kanäle der rechtsextremistischen

Szene. Mit der

Verbreitung sozialer Netzwerke

gehe eine „nicht zu unterschätzende

Radikalisierungsgefahr“

einher, heißt es in der

Regierungsantwort.

Niedersachsens Innenminister

Boris Pistorius (SPD) sagte

dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland (RND): „Wir haben

erst vor Kurzem in Plauen

schlicht unfassbare Bilder eines

Aufzugs von teils uniformierten

Neonazis mit Trommeln,

Fackeln und Bengalos gesehen,

bei dem sich die zuständige

Verwaltung offenbar keine allzu

große Mühe gegeben hat,

ihn in dieser Form zu verhindern.

Die Zahlen sind ein weiterer

Beleg dafür, dass es ein

Problem mit gewaltbereiten

Rechtsextremen gibt. Wir müssen

dafür sorgen, dass Prävention

gegen Radikalisierung ein

wichtiger Teil der schulischen

Ausbildung bleibt.“

Foto: Rick Rycroft/AP

Auckland –Die neuseeländische

Premierministerin Jacinda

Ardern will heiraten.

Die 38-Jährige und ihr Lebensgefährte

Clarke Gayford

(41) sind seit Ostern verlobt.

Zuvor war aufgefallen, dass

die Premierministerin einen

neuen Diamantring am Mittelfinger

trug.

Vier Zeugen gegen Winterkorn

Betrugsvorwurf: VorGericht könnte es für denehemaligen VW-Chef eng werden

Wolfsburg –ImVW-Abgasskandal

wollen offenbar vier

Kronzeugen gegen den ehemaligen

VW-Chef Martin

Winterkornaussagen.Sie sollen

vor Gericht bezeugen,

dass Winterkorn schon vor

Bekanntmachen der Abgasmanipulationen

durch die

US-Umweltbehörde von ihnen

wusste, berichten die

„Süddeutsche Zeitung“, NDR

und WDR. Die vier Zeugen

der Anklage sollen ranghohe

VW-Mitarbeiter und selbst

Beschuldigte sein.

Winterkorn habe sich

gegen eine Offenlegung des

Betrugs entschieden und gehofft,

die Gesetzesverstöße

weiter verschleiern zu können,

lautet dem Bericht zufolge

einer der zentralen Vorwürfe

der Anklage. Am

27. Juli 2015 sollen demnach

drei VW-Beschäftigte unabhängig

voneinander Winterkorn

über die Manipulationen

informiert haben. Der ehemalige

VW-Chef erklärte stets,

er habe erst im September

2015 von den Abgasmanipulationen

erfahren.

Volkswagen hatte im September

2015 nach Ermittlungen

von US-Behörden eingeräumt,

weltweit in rund elf

Millionen Dieselfahrzeugen

eine illegale Software eingesetzt

zu haben. Diese drückte

den Schadstoffausstoß bei

Emissionstests, damit dieser

niedriger erschien. Die

Staatsanwaltschaft Braunschweig

hatte am 15. April Anklage

gegen Winterkorn erhoben.

Ihm und vier weiteren

Führungskräften wird unter

anderem ein „besonders

schwerer Fall des Betruges“

vorgeworfen.

Foto: Common Lens/Imago Images

Martin Winterkorn, der ehemalige

Vorstandsvorsitzende der

Volkswagen AG.

AfD-Angestellte drohen

Berlin –Einige der rund 130

Mitarbeiter der AfD-Bundestagsfraktion

wollen einen Betriebsrat

gründen, wie aus

einer E-Mail hervorgeht, die

NDR, WDR und „SZ“ vorliegt.

Zuletzt gab es Kündigungen,

das Betriebsklima ist schlecht.

Andere Fraktionen haben

eine Mitarbeitervertretung.

Nachtzug-Netz

Berlin –Die Grünen fordern

den Aufbau eines europäischen

Nachtzug-Netzes.

„Wir wollen den Nachtzug in

Europa wiederbeleben“,

heißt es in einem Strategiepapier

von Verkehrs- und

Europapolitikern, das dem

RedaktionsNetzwerk

Deutschland (RND) vorliegt.


HINTERGRUND

Die Klimahelfer

am Straßenrand

Die Zahl der Straßenbäume

Berlins schrumpft –

seit 2005wurden 71 000

gefällt,aber nur knapp

38 000 neu gepflanzt.Bei

der letzten Zählung wurden

433 000 Stück registriert.

Dabei kühlen sie die

Stadt durch Verdunstung,

reinigen die Luft und bieten

Vögeln und Insekten

eine Heimat. Dennoch ist

die Summe, die Berlin pro

Baum und Jahr ausgibt,

seit 2001 gesunken.

Überall in der

Stadt fallen

wie an der

Sonnenallee

Bäume.

Der

Wipfel-Gipfel

Der Plan, mit dem die Grünen unsereStraßenbäume retten wollen

Von

GERHARD LEHRKE

Die Grünen wollen

Berlin wieder grüner

machen: Die Abgeordnetenhausfraktion

schlägt in einem Elf-Punkte-

Plan vor, wie die Zahl von Straßenbäumen

bis 2030 auf

450 000 gesteigert und die

Pflege der Bäume verbessert

werden soll.

Zuallererst soll vom Doppelhaushalt

2020/2021 an mehr

Geld ausgegeben werden: 80

Euro pro Jahr und Baum sollten

die Bezirke vom Land erhalten,

damit sie mehr Leute

für die Baumpflege einsetzen

können. Bislang waren es rund

40 Euro. Der Abgeordnete und

Naturschutzexperte Turgut Altug

weist darauf hin, dass es

2001 noch 61 Euro waren.

Für 2020 sieht Finanzsenator

Matthias Kollatz (SPD) etwas

über 48 Euro pro Baum vor. Da

müssen die Grünen noch nachverhandeln.

Um auf die 80 Euro

zu kommen, wären laut Clara

Herrmann (Grüne), Umweltstadträtin

von Friedrichshain-

Kreuzberg, im Landeshaushalt

14 Millionen Euro mehr für alle

Bezirke nötig.

Die Fraktion wünscht, dass

künftig mindestens so viele

Bäume gepflanzt wie gefällt

werden. Damit soll auch auf katastrophale

Wettererscheinungen

wie den Sturm Xavier 2017

reagiert werden. Er hatte 8000

Straßenbäume vernichtet, aber

keine 2000 wurden neu gepflanzt.

Fraktionsvorsitzende

Silke Gebel konstatiert deshalb

auch, dass die Bäume wegen

Stürmen und der seit 2018 andauernden

Dürre unter einem

„Klimanotstand“ leiden.

Als weiteren Punkt wollen die

Grünen durchsetzen, dass der

Senat die Pflege der im Rahmen

der Stadtbaumkampagne gepflanzten

Bäume künftig zehn

statt drei Jahre finanziert. Das

würde die Bezirke entlasten.

Die Kampagne läuft seit 2012.

Wenn durch Bürgerspenden

500 Euro zusammengekommen

sind, gibt der Senat die

1500 Euro dazu, um die durchschnittlichen

Pflanzkosten von

2000 Euro zu erreichen.

Nachdem im trockenen Sommer

2018 bereits Bäume in einem

900 000 Euro teuren Notprogramm

gewässert worden


Erste Hilfe in der

Körtestraße für

einen Baum im

Dürresommer

2018.

Christian Hönig

wässert2018 einen

Baum vordem

Bürodes BUND

Crellestraße.

SEITE5

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Ein Blümchen, in

einen Baumstumpf

gepflanzt: Stiller

Protest gegen das

Baumsterben.

Eine Allee am Rande des

Tiergartens: An heißen

Tagenspenden die

Bäume Spaziergängern

Schatten und kühlen

die Luft durch die

Verdunstung vonWasser.

Turgut Altug, Christian

Hönig, SilkeGebel und

ClaraHerrmann (v.l.)

trafen sich zu

einem Wipfelgipfel.

Fotos: Sabine Gudath, Markus Wächter,imago stock &people, imago-images, dpa, camcop media/Andreas Klug, :

waren, solle das künftig regelhaft

finanziert in einem sogenannten

Sommerdienst geschehen.

Wasserbetriebe, Feuerwehr,

Stadtreinigung, Polizei

und Bürger sollen beim Wässern

helfen –Clara Herrmann

hatte die Bürger schon im April

erneut ums Gießen gebeten.

Die Grünen greifen auch ein

Problem auf, das mit der verstärkten

Förderung des Fahrradverkehrs

einhergeht. Für

neue Radwege sollte nur im

„absoluten Ausnahmefall“ ein

Baum abgeholzt werden. Eher

sollten Parkplätze wegfallen,

um den Radweg am Baum vorbeiführen

zu können.

Der Plan sieht weiterhin vor,

dass bei Bauvorhaben gefällte

Bäume ersetzt werden müssen.

Bislang kann sich ein Bauherr

mit Ausgleichszahlungen helfen,

die nicht unbedingt zu

Neupflanzungen führen. Naturschutzämter

sollen verstärkt

werden, um den Schutz

von Bäumen zu verbessern. Bislang

sei es wegen Personalmangels

so, dass Planungen von

Neubauten zu weit fortgeschritten

sind, als dass man sie

zur Rettung von Bäumen noch

stoppen könnte.

In Berlins Grünanlagen mit

ihren rund 470 000 registrierten

Bäumen streben die Grünen

eine „Pflanzoffensive“ an. Bis

2021 sollen 1000 Bäume pro Bezirk

neu gesetzt werden. Dabei

bringt die Fraktion Obstwiesen

mit alten Obstbaumarten ins

Gespräch, so dass eine „essbare

und summende Stadt“ entsteht.

Die Fraktion stellt sich vor,

dass bienenfreundliche Bäume

gewählt werden, die der Klimaerwärmung

standhalten.

Weitere Punkte umfassen eine

bessere digitale Erfassung

der Bäume und ihres Zustands,

mehr Transparenz für die Bürger,

wenn Bäume gefällt werden

müssen, besondere Pflege

alter Bäume, Patenschaften für

Bäume und Baumscheiben sowie

eine Erfassung möglicher

Pflanzorte in einer Baumleitplanung.

Hier sieht der Baumschutz-

Referent des BUND, Christian

Hönig, Verbesserungsbedarf

im Papier. Die Bürger müssten

bei der Planung stärker einbezogen

werden. Er fordert außerdem

einen „Frühjahrsdienst“,

bei dem durch Wässern

Tausalzreste verdünnt und

Bäume gedüngt werden.


*

BERLIN

Ausflugtipps

Wo Sie überall

Feste feiern können

SEITEN 8-9

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Foto: Reginald Gramatte

Xenia Kudela,

24 Jahrealt,

betreibt ein

Online-

Magazin in

verschiedenen

Sprachen.

Xenia Kudela (24) ist

Studentin und Journalistin

und betreibt zusammen

mit ein paar Kollegen

ein Online-Magazin. Sie

sagt: „Ich bin erst seit einigen

Monaten ehrenamtlich

aktiv, genauso lange wie es

,Rawafed’ gibt.“ Das Wort

kommt aus dem Arabischen

und bedeutet Zusammenfluss.

Es ist der Name de

Magazins, das Geflüchtete

und Einheimische in Treptow-Köpenick

und Berlin

zusammenbringen soll. Die

Artikel gibt es immer in drei

Sprachen: deutsch, englisch

und arabisch. In der Redaktion

arbeiten Menschen aus

verschiedenen Ländern. Sie

selbst kommt aus Polen und

studiert Arabistik. „Durch

mein Studium habe ich viel

Kontakt zur arabischen

Kultur und sehe die

Schwierigkeiten, die es bei

der Integration auf beiden

Seiten gibt“, sagt Xenia Kudela.

So sei sie auch zu „Rawafed“

gekommen. Bei „Rawafed“

kann sie beides zusammenbringen

–die Lust

am Schreiben und das Interesse

für die arabische Kultur.

Sie sagt: „Ich möchte

mit Vorurteile auflösen. Ich

hatte früher selbst welche.

In Polen ist Rassismus verbreitet.“

Für ihren Einsatz

wurde sie jetzt vom Freiwilligen

Zentrum „Sternenfischer“

ausgezeichnet.

www.rawafed.interaxion-tk.de

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Marxals Büste: Um

den Philosophen und

die nach ihm benannte

Karl-Marx-Allee gibt

es politischen Streit.

AfD:

Karl Marx

muss weg!

Rechtspopulisten provozieren mit einem Vorstoß zur Straßen-Umbenennung

Von

MIKE WILMS

Berlin – Eines muss man

Karl Marx (1818 –1883) lassen:

Der scharfzüngige Kapitalismus-Kritiker

sorgt

auch 2019 noch für Wirbel.

Das beweist eine Polit-Posse,

die sich jetzt zwischen

AfD und Berliner Senat abspielt.

Die Rechtspopulisten

behaupten, Marx sei Rassist

gewesen –und deshalb könne

die Karl-Marx-Allee

nicht länger so heißen. Eine

Umbenennung entspreche

heutigen Moral-Maßstäben.

Der AfD-Abgeordnete Franz

Kerker fährt schwere Geschütze

auf: Er hat bei Karl

Marx nachgeblättert und dort

tatsächlich ein paar unschöne

Äußerungen gefunden. Für

Marx-Kenner ist es zwar

nichts Neues, dass sich der

Philosoph mitunter verbale

Entgleisungen leistete. Aber es

klingt für heutige Ohren natürlich

krass, wenn er seinen

in Santiago de Cuba geborenen

Schwiegersohn Paul Lafargue

als „Negrillo“ und „Gorilla“

bezeichnet. Oder wenn er Ferdinand

Lasalle, Wortführer

der frühen Arbeiterbewegung,

als „niggerhaft“ beschimpft

und über dessen Abstammung

von Juden, Germanen und

„Negern“ spekuliert.

All diese Zitate hat der AfD-

Abgeordnete Kerker in einer

Anfrage an den rot-rot-grünen

Senat zusammengetragen. Er

kommt zu der Schlussfolgerung:

„An den heutigen moralischen

Maßstäben gemessen

wäre es geboten, die Berliner

Karl-Marx-Allee umzubenennen.“

Dann schiebt er die Frage

nach: „Welche Gründe

sprechen aus Sicht des Senates

dafür, dieses nicht zu tun?“

Hier zeigt sich, was die AfD

wirklich bezweckt: Sie unterstellt,

dass Rot-Rot-Grün jederzeit

über Rassismus hinwegsehen

würde, wenn es um

einen linken Vordenker geht.

Tatsache ist, dass Politiker von

SPD, Grünen und Linken etwa

für die Umbenennung der

Mohrenstraße kämpfen –und

auch für die Umbenennung

von Straßen, die nach deutschen

Kolonialherren benannt

sind. Aber würde Rot-Rot-

Grün mit zweierlei Maß messen,

um das Erbe von Karl

Marx zu beschützen? Oder

sich dann lieber dazu durchringen,

alle umstrittenen Straßennamen

zu behalten?

Die Verkehrsverwaltung, die

Kerker nach Rücksprache mit

dem zuständigen Bezirk Mitte

eine Antwort schickte, zog

sich professionell aus der Affäre.

Sie entgegnete: „Für die

Umbenennung der Karl-

Marx-Allee liegt aktuell kein

Antrag vor. Daher wurden

Notwendigkeit und Möglichkeit

einer Umbenennung noch

nicht geprüft.“

Dass Namen verschwinden,

sei laut Vorschrift bei Nationalsozialisten

und Stalinisten

möglich. Die Beseitigung von

Straßennamen aus der Zeit

vor 1933 erfordere, dass „diese

nach heutigem Demokratieverständnis

negativ belastet

sind und die Beibehaltung

nachhaltig dem Ansehen Berlins

schaden würde“. Könnte

das bei Marx ernsthaft der Fall

sein? Schon 2009 zum 20. Jahrestags

des Mauerfalls hatte

die Vereinigung der Opfer des

Stalinismus für eine Umbenennung

der Karl-Marx-Allee

demonstriert. Doch ihre damalige

Forderung nach einer

„Straße der friedlichen Revolution“

verhallte ungehört.

Im August 2016 brachte

dann der West-Politiker Wolfgang

Steiger vom CDU-Wirtschaftsrat

eine Umbenennung

aller Straßen ins Spiel, die

Marx oder etwa auch Rosa Luxemburg

gewidmet sind. Die

Zeit der „Ersatzheiligen des

Kommunismus“ sei vorbei, so

Steiger damals. Die Straßen

sollten lieber nach CDU-

Kanzler Ludwig Erhard benannt

werden. Dessen soziale

Marktwirtschaft habe ja auch

im Osten „blühende Landschaften“

bewirkt.

Über die blühenden Landschaften

in den neuen Bundesländern

lässt sich streiten.

Und übrigens auch über die

Frage, wie man die rassistisch

anmutenden Bemerkungen

von Karl Marx in der Gesamtsicht

beurteilen sollte. Private

Briefe unterschrieb der Philosoph

oft freundschaftlich mit

„Dein Mohr“ –und meinte damit

sich selbst.


*

Kolumne

Chin Meyerhilft

der FDP auf die Beine

SEITE 10

SEITE7

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Die Karl-Marx-Allee

erhielt ihren Namen

1961. Vorher hieß

sie Stalinallee.

Foto: Imago Images/Rothermel, dpa

Gregor Gysi und der Geist

des Wende-Herbstes 1989

Berlin –Gregor

Gysi (Linke) hat

einen Hang zu

Problemen: Das

sagte Gysi über

Gysi, als er gestern

Abend unter

dem Motto „Der

Geist von 1989 –

was ist geblieben?“

zu Gast im

Berliner Verlag war. ImDialog

mit KURIER-Chefredakteur

Elmar Jehn und Redakteurin

Sabine Rennefanz

schilderte der Politiker seine

persönlichen Erinnerungen

an die Konflikte des Wende-

Herbstes 1989. Er berichtete

von seinem Besuch bei den

DDR-Botschaftsflüchtlingen

in Prag und von seiner

legendären Demo-Rede, die

er am 4. November 1989 auf

dem Alexanderplatz hielt.

Die KURIER-Leser im voll

Foto: Engelsmann

besetzten Newscafé

des Verlagshauses

hörten gebannt zu.

„Die größte Sehnsucht

der DDR-Bürger

war es, reisen zu

dürfen“, erklärte

Gysi die Motive der

Protestbewegung

im Osten. „ImFernsehen

sah man doch

ständig Bilder aus Venedig

oder New York, konnte aber

nicht hin.“ Weltdeuter Gysi

schlug den Bogen von der

Wende 1989 und den Mängeln

der deutschen Einheit

über die Schwächen der politischen

Linken bis hin zu

Kanzlerin Angela Merkel

(CDU) und den Wahlerfolgen

der AfD. Das vollständige

Gysi-Interview von Sabine

Rennefanz und Elmar

Jehn lesen Sie am 7. Mai im

Berliner KURIER. MOW

Gleitsichtbrille

zum Nulltarif.

Mit der Nulltarif-Versicherung von Fielmann und der

HanseMerkur: Für 50€Prämie pro Jahr sofort eine

Gleitsichtbrilleaus der aktuellen Collection. Alle zwei

Jahre eine neue Brille, kostenlos. Drei JahreGarantie.

Jederzeit Ersatz bei Beschädigung oder Sehstärkenveränderung

ab 0,5 Dioptrien.

Mit Zufriedenheitsgarantie: Bei Nichtgefallen einfach

Umtausch oderGeld zurück.

Brille: Fielmann. Internationale Brillenmode. Mehr als 700x in Europa. Auch in Ihrer Nähe: 24x inBerlin, Bernau, Dallgow-Döberitz,

Eberswalde, Fürstenwalde, Luckenwalde, Neuruppin, Oranienburg, Potsdam, Strausberg, Wildau. www.fielmann.com


8 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019 *

NACHRICHTEN

CDU will Sommerschule

Foto: Imagao Imgaes/Becker+Bredel

Beim Tempelhofer

Hafenfest können

Kinder auch in

großen Wasserbällen

turnen, ohne nass

zu werden.

Berlin –Schüler mit

ausländischen Wurzeln

sollen nach dem Willen

der Berliner CDU besser

Deutsch lernen. In einem

Papier für eine Fraktionsklausur

in Thüringen

schlägt sie dazu eine „verpflichtende

Summer-

School für Kinder mit ungenügenden

Deutschkenntnissen“

vor. Sie solle in den

Sommerferien stattfinden.

Die Bildungsverwaltung

lehnt den Vorstoß ab.

Schafskäse-Rückruf

Berlin –Wegen eines Kolibakteriums

hat das in Berlin

ansässige Lebensmittelunternehmen

„Francia Mozzarella

GmbH“ Schafskäse

eines italienischen Herstellers

zurückgerufen. Das

Produkt „Käse Primo mit

schwarzen Pfeffer“ sei gesundheitsgefährdend.

Kassiererin bedroht

Marzahn –Zwei Unbekannte

haben einen Supermarkt

an der Allee der Kosmonauten

überfallen und

die Kassiererin (58) mit einer

Schusswaffe bedroht.

Nachdem sie Geld erhielten,

flüchteten sie. Die Frau

erlitt einen Schock.

Nonnen-Bekämpfung

Potsdam –Die Bekämpfung

des Kiefernschädlings

Nonne (ein Falter) startet

am Montag in Brandenburgs

Wäldern. 7500 Hektar

müssten behandelt werden,

so der Landesfortbetrieb.

Der Kahlfraß sei

schon weit fortgeschritten.

Berlin trägt

ein Fest-Kleid

DasWochenende wird kühl –aber der KURIER hat heiße Ausflugstipps parat

ARCHE NOAH

Prinz ... ist manchmal unausgeglichen.

Er sehnt sich

nach katzenerfahrenen

Menschen, die ihn verstehen

und auf seine Bedürfnisse

eingehen. Eine Familie

mit Kindern ist nicht das

Richtige für den Kater.

Vermittlungs-Nr. 19/655

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Von

FLORIAN THALMANN

Berlin – Zugegeben: Wer am

Wochenende ein paar

Stündchen im Freien verbringen

will, wird auf die

allseits beliebte Übergangsjacke

vermutlich nicht verzichten

können – was das

Wetter betrifft, hat Berlin

in diesem Jahr schon schönere

Tage gesehen. Aber:

Die Menschen in der Hauptstadt

lassen sich von ein

paar Wölkchen nicht unterkriegen.

Und rauschen in

ein Festwochenende!

Der Frühling macht in Berlin

und Brandenburg über das

Wochenende eine Pause: Die

Temperaturen sollen Sonnabend

und Sonntag maximal

zwölf Grad erreichen. Dabei

könnte es laut Deutschem

Wetterdienst am Sonnabend

im Nordwesten Brandenburgs

auch kurze Gewitter

mit Graupel geben. In der Niederlausitz

werde mit länger

andauerndem Regen gerechnet.

Die Temperaturen liegen

dabei zwischen acht und elf

Grad. In der Nacht zum Sonntag

fallen die Werte auf zwei

bis minus ein Grad.

Der Sonntag startet dafür

heiter und trocken, wie der

DWD mitteilt. Tagsüber seien

jedoch Schauer möglich. So

wechselhaft sich Petrus zeigt,

so abwechslungsreich ist das

Programm, das die Berliner

am Wochenende begeistern

wird. Also: Jacke an, Schirm

für Notfälle einpacken –und

ab nach draußen. KURIER

hat heiße Tipps für das kühle

Frühlingswochenende.

Maientage in der Hasenheide.

Bei einer Fahrt im

„Breakdance“-Karussell wird

selbst Frostbeulen warm –

und wenn nicht, gibt’s am

Süßwaren-Stand bestimmt

auch Kakao. Der Traditions-

Rummel von Schausteller-

König Thilo-Harry Wollenschläger

öffnete am letzten

Wochenende mit einem Besucherrekord:

60000 Menschen

marschierten über das

Gelände.

Heißer Tipp für Mutige: Das

Geisterhaus „Panic Room“

steckt voller Erschrecker in

Grusel-Kostümen –nichts für

schwache Nerven. Geöffnet 15

bis 24 Uhr, Sonntag 14 bis 23

Uhr, heute 22 Uhr Erlebnisfeuerwerk

„Sterne über Neukölln“,

Eintritt frei.

Tempelhofer Hafenfest.

Heute ab 11 Uhr steigt rund

um den Tempelhofer Hafen

das Hafenfest. Zwei Tage lang

gibt’s hier Musik, Bühnenprogramm,

Fressbüdchen, Angebote

für Kinder –und heute

um 22 Uhr ein großes Feuerwerk.

Geöffnet 11 bis 22, morgen

13 bis 20 Uhr, Eintritt frei.

Berliner Bierfest. Schon

seit Donnerstag läuft das diesjährige

Bierfest am Hackeschen

Markt. Hier stellen sich

vor allem Craft-Beer-Hersteller

aus dem ganzen Land, darunter

viele Berliner, vor.

Mehr als 100 Biersorten sind

vertreten –und wer nach unzähligen

Testschlückchen

und -fläschchen noch nicht

genug hat, kann am Sonntag

zum Frühschoppen kommen.

Geöffnet heute ab 14, Sonntag

ab 11 Uhr, Eintritt frei.

Baumblüte in Werder.

Wer mal nach Brandenburg

möchte: Noch bis Sonntag findet

in Werder an der Havel

das alljährliche Baumblütenfest

statt –und zwar zum 140.

Mal! Heute und morgen treten

verschiedene Musiker

und Bands auf, am Sonntag

steigt um 22 Uhr außerdem

das große Abschlussfeuerwerk.

Geöffnet von 12 bis 22

Uhr, der Eintritt ist frei.


* BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Die Tulpen sprießen –aber

ohne Übergangsjackewird es

den Berlinern am Wochenende

vermutlich zu kühl.

BERLIN 9

Unzählige Menschen feiern noch am Wochenende das

Baumblütenfest in Werder –ein Ausflug ins Umland lohnt sich.

Bei den Neuköllner Maientagen in der Hasenheide fliegen nicht

nur Luftballons, auch rasante Karussellfahrten sind möglich.

Bei einem Spaziergang durch den Tempelhofer Hafen gibt’s

zum Hafenfest viel zu entdecken –und sogar ein Feuerwerk.

Fotos: dpa, imago, imago/Stefan Zeitz

Mit Klassik Radio live inConcert

verschenken Sie etwas Besonders:

Emotionen.

13.12.2019 | Tempodrom | Berlin

www.klassikradio.de


10 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Warum wir die FDP retten müssen!

Mondays for Economy“

statt „Fridays for Future“

fordert die FDP. „Mondays for

Economy“? Wo bleibt da die

Alliteration, Herr Lindner?

„Mondays for Money!“ muss es

natürlich heißen. Das hat Stil

und denselben Sinn! Aber was

ist mit den Dienstagen –warum

haben die kein Motto? „Tuesdays

for Terror“ –auch Terror

ist ein nicht zu unterschätzender

Wirtschaftsfaktor. Der

Neubau des World Trade Centers

kostete fünf Milliarden

Dollar, aber die weltweiten Sicherheitsmaßnahmen

machen

einen Umsatz von 40 Milliarden

–pro Jahr. Abgesehen von

Millionen schlecht bezahlter

Arbeitsplätze für Menschen,

die gerne Fremde befummeln,

produziert der Terror überdies

rechtspopulistische Bewegungen.

Die AfD braucht „Tuesdays

for Terror“!

Der Mittwoch wird „Wednesdays

for Winners“ –hier gedenken

wir einer viel geschmähten

Randgruppe. Wer

den Schmerz nicht kennt, den

ein weißer Mann angesichts

der Wahl zwischen Hummer

und Kaviar erdulden muss,

dem werden die Leiden der

„Winner“ auf ewig fremd bleiben.

Auf Wunsch der CSU wird der

Donnerstag zum „Thursdays

for Thirst“, dem offiziellen Tag

des Biertrinkens. Um Tschechien

und Österreich im Bierverbrauch

zu schlagen, wird

ein offizielles Volksbesäufnis

initiiert. Der hohe Trunkenheitsgrad

sorgt dafür, dass die

Teilnehmer den „Friday for

Future-Pussys-Tag“ weitgehend

verschlafen, bevor sie am

„Saturday for Saturn“ umsatzfördernd

zum Technikmarkt

pilgern. An den „Sundays for

Sun-Ways“ erhöhen wir dann

noch mal kräftig unsere CO 2 -

Bilanz, indem wir im SUV

durch den Grunewald fahren,

Mensch

Meyer

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt jeden

Mittwoch und

Sonnabend

im KURIER

bevor der Montag wieder ganz

dem Geld gehört.

Warum kommt Herr Lindner

da nicht drauf?

Allein in die Sanierung

des Schadow-Gymnasiums

in Zehlendorfsollen

20 Millionen Euro fließen.

Schulbauoffensive

Berlinkommt

nichtvomHof

DasModell einer

Grundschule, wie sie von

Generalunternehmern

errichtet werden soll.

Fotos: Wuthenow, Wächter,dpa

Studie erwartet Kostensteigerungen und Verzögerungen. Regionale Baufirmen sind kaum eingebunden

Von

MARTIN KLESMANN

Berlin – Die milliardenschwere

„Schulbauoffensive“ ist

ein zentrales Vorhaben des

rot-rot-grünen Senats. So

viele Schulen wurden zuletzt

in der Kaiserzeit in Berlin in

kürzester Zeit neu gebaut.

Doch Handwerkskammer

und Fachgemeinschaft Bau

Berlin-Brandenburg beklagen:

Die „Offensive“ ist zu

teuer und die regionalen Firmen

haben nichts davon.

„Die bisherige Kostenkalkulation

ist eine Milchmädchenrechnung

des Senats“, urteilt Stephan

Schwarz, Präsident der

Handwerkskammer (HWK).

Statt der ursprünglich kommunizierten

5,5 Milliarden Euro

würden Neubauten und Sanierungen

mindestens 7,9 Milliarden

kosten –wegen steigenden

Baupreisen, nachträglichen

Forderungen und zu wenig

Stellen in den Behörden.

Grundlage dieser Angaben ist

eine Studie der Beratungsfirma

regioconsult, die HWK und

Fachgemeinschaft Bau in Auftrag

gegeben haben. Und das

Ganze werde erheblich länger

dauern als bis 2030. Allerdings

geht auch der Senat davon aus,

dass die „Schulbauoffensive“

deutlich teurer wird.

HWK und Fachgemeinschaft

bemängeln zudem, dass die

kleinen und mittelständischen

Baufirmen aus der Region vom

Megaprojekt kaum profitieren.

Es würden zu große Bauvolumina

auf einmal ausgeschrieben.

„Davon haben vor allem

richtig große Baukonzerne etwas

davon, die dann als Generalunternehmer

agieren“, sagt

Klaus-Dieter Müller, Präsident

der Fachgemeinschaft.

Tatsächlich hatte sich der Senat

dazu entschlossen, die Neubauten

in serieller Typenbauweise

mit Hilfe von Generalunternehmern

zu realisieren. So

will man kostengünstig und zügig

bauen. „Die regionale Bauwirtschaft

wird durch diese

Losgrößen diskriminiert“, betont

Schwarz. Rückblickend

haben sich die regionalen Baufirmen

offenbar gewünscht,

dass jeder Schulneubau einzeln

ausgeschrieben werde.

Bildungsstaatssekretärin Bea-

Staatssekretärin

Beate Stoffers (SPD)

te Stoffers (SPD) verteidigt die

bisherige Arbeit: „Wir liegen im

Zeitplan; die Spatenstiche und

Richtfeste zeigen sichtbare Ergebnisse.“

Allein 2019 entstünden

mehr als 3000 Schulplätze

durch Neubauten und Erweiterungen.

Bezirke, Stadtentwicklungsverwaltung,

die landeseigene

Wohnungsbaugesellschaft

Howoge und die Bildungsverwaltung

würden an

einem Strang ziehen. „Ich gehe

davon aus, dass die Kammern

fest an unserer Seite stehen und

auch die Ergebnisse honorieren“,

sagte Stoffers.


BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Transporter-Überfall

Zwei Männer

angeklagt

Berlin – Rund ein halbes

Jahr nach einem Überfall

auf einen Geldtransporter

in Mitte hatdie Staatsanwaltschaft

zwei Tatverdächtige

angeklagt.Einem

38-Jährigen wird schwererRaub

vorgeworfen, einem

33-Jährigen Beihilfe

dazu, so die Staatsanwaltschaft.Laut

Anklage wurden

zunächst sieben Millionen

Euro Bargeld erbeutet.Auf

der Flucht,bei der

auch ein Polizeiwagen beschossen

wurde, mussten

die Räuber ihreFahrzeuge

samt Beute zurücklassen.

Lila Bäcker

Zukunft weiter

ungewiss

Pasewalk/Berlin – Über

den Verkauf der insolventen

Bäckereikette „Lila

Bäcker“ wird mit mehrerenInteressenten

intensiv

verhandelt.„Es ist noch

nichts entschieden“, sagt

der vomGericht bestellte

Sachwalter Ralf Rattunde.

Für das Unternehmen mit

2700 Mitarbeitern wurde

am 1. April das Insolvenzverfahren

eröffnet.Filialen

gibt es in Berlin, Brandenburgund

Mecklenburg-Vorpommern,

Foto: PressefotoWagner

BERLIN 11

Kinderschänder-Prozess:

VorGericht verbirgt

Alexander N. sein Gesicht

hinter einer Zeitschrift.

Der Kinderschänder

mit der Pferdemasche

Berliner Vater ist wegen sexuellen Missbrauchs der eigenen Tochter und anderer Mädchen angeklagt

Moabit – Wenn es um Pferde

geht, dann bekommen wohl

die meisten Mädchen glänzende

Augen. Alexander N.

(45) soll das ausgenutzt und

mit dem Kauf eines Pferdes

gelockt haben. Nun steht er

wegen Kindesmissbrauchs

vor Gericht.

Vermummt mit Kapuze ging er

in den Saal. Der Vater, der seine

kleine Tochter und drei Freundinnen

des Mädchens missbraucht

haben soll, wurde Anfang

2018 von U-Haft verschont.

Gegen Meldeauflagen.

Der gelernte Elektriker galt

als „total nett und hilfsbereit“.

Fixiert auf Töchterchen Maja

(Name geändert). Majas Mama

einmal traurig zu einer Freundin:

„Habe das Gefühl, er lässt

mich nicht an Maja heran.“

Als die Kleine knapp sechs

Jahre alt war, soll Alexander N.

zum Täter geworden sein. Im

Keller und im Kinderzimmer

des Hauses der Familie, im

Haus einer befreundeten Familie.

2017 soll es zu Sex-Übergriffen

gekommen sein. Erst Maja.

Dann habe er sich an seinem

Stiefsohn (9) vergangen. Über

die Tochter soll N. dann den

Kontakt zu weiteren Kindern

aufgebaut haben. Einer Mutter

schrieb er: „Stehe euch mit euren

Kindern zur Seite.“

Es gab Einladungen. Kekse

backen, Übernachtungen. Die

Jüngste der Freundinnen war

fünf Jahre alt. Die Kleine später

bei der Polizei: „Als wir mal in

meinem Kinderzimmer spielten,

zog er sich die Jogginghose

runter und fummelte am Pipimann.“

Er habe „Duschen“

spielen wollen. „Aber wir wollten

nicht, weil es eklig war.“

Mit der Pferdemasche ließen

sich die Mädchen dann doch

nicht fangen: Maja vertraute

sich ihrer Mama an –trotz Drohungen

des Vaters. Im Prozess

um 24 Taten wird N. auch vorgeworfen,

vor mehr als 25 Jahren

seinen damals vierjährigen

Bruder missbraucht zu haben.

Fortsetzung: Dienstag. KE.

echT kulTuR

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50


12 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019 *

Studie zählt

Ministerin an

Plagiatsjäger nehmen Doktorarbeit von Franziska Giffey auseinander

Foto: Imago Images/Jens Schicke

Berlin – Hat Franziska Giffey

bei ihrer Doktorarbeit betrogen?

Offenbar hält die

Arbeit zumindest nicht wissenschaftlichen

Regeln

stand. Das könnte ein mittelschweres

politische Erdbeben

zur Folge haben.

Die Ergebnisse der Prüfung gehen

aus einer kritischen Analyse

hervor, die am Sonntag auf

der Seite vroniplag.wikia.org

mit Giffeys Namen veröffentlicht

werden soll, wie der Jura-

Professor und Vroniplag-Aktivist

Gerhard Dannemann dem

KURIER bestätigt.

Die Konsequenzen daraus

sind derzeit kaum absehbar. Es

stellt sich die Frage, ob die

SPD-Politikerin unter diesen

Umständen Bundesfamilienministerin

bleiben kann. Seit

Monaten wird darüber speku-

Aus Neukölln zum

Bund: Franziska

Giffeyhat bisher

eine politische

Bilderbuchkarriere

hingelegt.Jetzt gerät

sie unter Druck.

Von

ELMAR SCHÜTZE

und

TORSTEN HARMSEN

liert, dass es nach der Europawahl

am 26. Mai Umbesetzungen

in der Regierung geben

könnte. Bisher war Giffeys

Name dabei nicht gefallen.

Und auch für die Berliner

Landespolitik könnten die Einschätzungen

von Vroniplag

weitreichende Folgen haben.

Schließlich gilt die frühere

Neuköllner Bürgermeisterin

als mögliche Spitzenkandidatin

der SPD für die Abgeordnetenhauswahlen

2021.

Die vorläufigen Ergebnisse

der Plagiatsjäger sind bereits

jetzt auf der Internetseite

vroniplag.wikia.org/de/wiki/Dcl/

Befunde einsehbar. Mit ihrer

Dissertation zum Thema „Europas

Weg zum Bürger –Die

Politik der Europäischen

Kommission zur Beteiligung

der Zivilgesellschaft“ hatte

Franziska Giffey 2010 die Doktorwürde

am Otto-Suhr-Institut

der Freien Universität (FU)

erlangt. In der Arbeit geht es

um die Frage, ob es der EU-

Kommission gelingt, mehr

Bürgernähe herzustellen. Giffey

untersuchte dies am Beispiel

von Neukölln, wo sie von

2002 bis 2010 als Europabeauftragte

fürs Bezirksamt jahrelang

Geldtöpfe in Brüssel angezapft

hatte. Von 2010 bis

2015 war sie Bildungsstadträtin

in Neukölln, danach wurde

sie Bürgermeisterin und im

März 2018 Familienministerin.

„Die Dissertation enthält

zahlreiche wörtliche und sinngemäße

Textübernahmen, die

nicht als solche kenntlich gemacht

sind“, schreiben die

Prüfer. Verstöße gegen Wissenschaftsregeln

gebe es auf 76

von 205 Seiten. In 66 Fällen sei

die Quelle angegeben, die

Übernahme aber nicht ausreichend

gekennzeichnet worden.

In 48 Fällen werde die

Quelle gar nicht genannt.

Die Verstöße seien im Vergleich

zu anderen Plagiatsfällen

eher mittelschwer, sagte

Vroniplag-Vertreter Gerhard

Dannemann dem Magazin

„Spiegel“. „Gravierender ist,

wie unsorgfältig die Autorin

mit Quellen umgeht.“ Giffey

habe in großem Umfang gegen

wissenschaftliche Zitierregeln

verstoßen, etwa durch „Blindund

Fehlzitate“, bei denen sie

auch Belege in Fußnoten ungeprüft

übernommen habe. So

könnten sich Fehler immer

weiter verbreiten und festigen.

Giffey selbst hat die FU um

eine offizielle Prüfung ihrer

Arbeit gebeten und betont, sie

habe diese „nach bestem Wissen

und Gewissen verfasst“.

Ein Urteil der Universität steht

noch aus. Der Anwalt der Ministerin

wollte sich auf Anfrage

des Magazins nicht äußern.

In den vergangenen Jahren

hatte es mehrere spektakuläre

Plagiatsvergehen gegeben.

Auch prominente Politiker wie

der frühere Bundesverteidigungsminister

Karl-Theodor

zu Guttenberg (CSU) und die

ehemalige Bundesbildungsministerin

Annette Schavan

(CDU) waren betroffen. Sie

verloren ihre Doktortitel oder

gaben sie freiwillig ab.

Bisher hat die öffentliche

Wahrnehmung Giffeys unter

den Vorwürfen nur unmerklich

gelitten. Sie selbst

schweigt dazu. Auch ihr Publikum

bei Veranstaltungen lässt

das Thema zumeist unangetastet.

So war Giffey etwa Anfang

April bei der IHK in Berlin zu

Gast und dabei gefeiert worden.

Niemand stellte eine Frage

zu ihrer Doktorarbeit.


* BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Berlin – Stellen Sie sich vor,

In den Berliner Standesämtern

Beantragung einer Eheschließung

in den vergangenen drei Jahren

Charlottenburg

Tempelhof-Schöneb.

Neukölln

Friedrichsh.-Kreuzb.

Pankow

Mitte

Treptow-Köpenick

Steglitz-Zehlendorf

Lichtenberg

Marzahn-Hellersdorf

Reinickendorf

Spandau

keine Angabe

Heiraten ist

inzwischen ein

Geduldsspiel.

Maren Jasper-

Winter(FDP)

ist darüber

erschrocken.

Eheschließungen

0 2000 4000 6000 8000

Grafik/Hecher; Quelle: SenInnSport

Fotos: Getty Images, dpa

Von

CHRISTIAN GEHRKE

Sie wollen Ja sagen –und die

Stadt lässt Sie nicht! In Berlin

ist das gelebte Realität. Neue

Zahlen des Senats zeigen, wie

überfordert die Standesämter

sind. Weit über 1300 Anträge

auf Eheschließungen

warten derzeit auf Bearbeitung.

36 Standesbeamte fehlen,

online werden keine Termine

vergeben. Die Folge:

enttäuschte Liebespaare.

In den vergangenen drei Jahren

wurden in den zwölf Bezirken

Tausende Ehen beantragt.

In Charlottenburg-Wilmersdorf,

dem Spitzenreiter, kamen

7271 Anträge zusammen, aber

nur 6244 Ehen wurden dort geschlossen.

Im Familien-Bezirk

Pankow (Platz 5) wurden 5721

beantragt. Eheschließungen

gab es aber nur 2598 Mal. In

Friedrichshain-Kreuzberg

(Platz 4) gingen 5743 Anträge

ein. Zur Hochzeit kam es tatsächlich

dort nur 3279 Mal.

Nun können diese enormen

Differenzen verschiedene Ursachen

haben: In Berlin muss

man die Heirat am Wohnort be-

BERLIN 13

Liebe kriegt

keinen Termin

Die Standesämter sind überlastet: Mehr

als 1300 Berliner Paarewarten schon ewig

antragen, kann aber danach woanders

heiraten. In Treptow-

Köpenick gab es so mehr Ehen

als Anträge. (siehe Grafik).

Fakt ist aber, dass die Standesämter

mit der Bearbeitung

nicht hinterherkommen. 1309

Ehe-Anträge sind derzeit offen.

Sie liegen irgendwo auf irgendeinem

Stapel. Und weil zu drei

Bezirken (Mitte, Reinickendorf,

Steglitz-Zehlendorf) keine

Zahlen vorliegen, dürfte der

Stapel noch höher und die Zahl

der Anträge noch größer sein.

Die Abgeordnete Maren Jasper-Winter

(FDP) fragte den

Senat und bekam die Statistik

zurück, die dem KURIER exklusiv

vorliegt. Sie sagt: „Der

Senat steht dem Glück vieler

Menschen im Weg, wenn er die

Eheschließung zu einem

Glücksspiel werden lässt.“

Selbst wer einen Termin beim

Standesamt bekommen hat, für

den kann die Bearbeitungszeit

danach noch lange sein. Neun

Wochen sind es in Charlottenburg-Wilmersdorf.

Der Grund: Die Online-Terminvergabe

funktioniert nicht,

aktuell ist in keinem Amt eine

Onlinebuchung möglich. Der

Senat teilt weiter mit, dass die

Stadt 36 Standesbeamte mehr

bräuchte, um alles zu schaffen.

160 km Mauer.

Und der lange Weg,

sie zu stürzen.

SO SCHREIBTMAN BERLIN.

SONDERAUSGABE

30JAHRE

MAUERFALL

DIEANFÄNGE

AM 07.05.

Berliner adressen

Putzfrauen

speziell für Senioren

π

Kostenloser Prospekt

030/797 88 730

Auf Wunsch auch nur die klassische einmalige Grundreinigung.

AusWannewirdDusche!

Komfort und Sicherheit im Alter!

Bad-Umbau oftschon in 8Stunden

Rundumservice für Zuschüsse und

Genehmigungen

kostenlose Beratung

und Aufmaß

* ab Pflegegrad 1durch

den Zuschuss Ihrer

Pflegekasse

berliner-zeitung.de

*

Umbau ab

€0,-

www.berliner-jobmarkt.de

Jetzt KOSTENLOS informieren:

030/549090870

www.seniovo.de

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50


14 BERLIN

Ein Teil des Reliefs des

Pergamonaltars ist im

Pergamonsaal auf

der Baustelle des

Museums zu sehen.

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019*

Pergamon-Umbau

Der Zeitplan

ist schonantik

Fotos: dpa

Noch bis zu sechs Jahre

sollen die Arbeiten an

einem der berühmtesten

Berliner Museen dauern.

Noch sechs Jahredauern die Sanierungsarbeiten

am Museum –jetzt gabesdas erste Richtfest

Mitte – Sie zählen zu den beliebtesten

Göttern Deutschlands

– doch Zeus und Co.

müssen gerade mit ganz irdischen

Problemen kämpfen:

Das berühmte Berliner

Pergamon-Museum wird

seit sechs Jahren saniert,

gestern wurde nun das

Richtfest für den ersten

Bauabschnitt gefeiert.

Seit sechs Jahrenwird das zwischen

1910 und 1930 errichtete

Pergamonmuseum von Grund

auf saniert. Und: Der vor Kraft

strotzende Kampf von Zeus

und anderen Göttern mit den

irdischen Giganten auf dem

Fries des Pergamonaltars

bleibt noch bis zu sechs Jahre

hinter der schützenden Wand

aus Metallplatten verborgen.

Als eines der wenigen Museen

in Deutschland lockt das

Pergamon jährlich mehr als eine

Million Besucher an –

wenn es komplett geöffnet ist.

Wegen der Bauarbeiten gelangen

Besucher derzeit aber nur

in einen Teil des riesigen

Komplexes. Schräg gegenüber

bietet ein temporärer Bau seit

Ende 2018 mit einigen Exponaten

etwas Ausgleich.

Im Bauabschnitt A ist von

Göttern oder Kunst kaum etwas

zu ahnen. Hier herrschen

derzeit neue Wände, Durchbrüche,

Rohbauten von Treppenhäusern

mit eher martialische

Fakten: 700 Tonnen Stahl

für Gerüste, Windböcke oder

Stützen. Über allem ein 7000

Quadratmeter großes Schutzdach

gegen das Wetter, darunter

werden 2500 Quadratmeter

Lichtdecken montiert.

„Das ist eine hochkomplexe

Baustelle“, sagt Petra Wesseler,

Präsidentin des Bundesamtes

für Bauwesen und

Raumordnung. Das völlig veraltete

Gebäude soll die modernste

Museumstechnik erhalten.

„Da sind enorme Eingriffe

notwendig, um am Ende

der Technik und den Besucherströmen

zu genügen.“

Die geplante archäologische

Promenade soll das gesamte

Unesco-Welterbe Museumsinsel

erschließen und die Häuser

verbinden. „Das ist in dieser

Form einmalig“, sagt Hermann

Parzinger, Präsident der Stiftung

Preußischer Kulturbesitz.

Auch das Glasdach über den

verschiedenen Ausstellungsbereichen

wird erneuert. Wesseler:

„Wir sanieren so denkmalgerecht

wie möglich.“

Die Kosten sind laut Wesseler

und Parzinger im Plan. Seit

das Bundesbauamt 2016 eine

Steigerung der Kosten von 261

Millionen auf 477 Millionen

Euro verkünden musste, ist

diese Zahl unverändert geblieben.

Ab Mitte 2023 sollen Besucher

den Pergamonaltar

wieder besichtigen können.

Wesseler weist aber auf „viele

Risiken und Unwägbarkeiten“

in dem Bau hin. „Deswegen

muss man seriöserweise 19

Monate Puffer mitdenken.“

Einen konkreten Zeitpunkt

gibt es noch nicht. Fakt ist: Die

Götter werden warten.

Meinen Ausbildungsplatz habe

ich auf azubis.de gefunden!


*

Dreieck Pankow dicht

Auch auf den Landstraßen

um das gesperrte Teilstück

der A10wird es voller

als üblich werden.

So umfahren Sie das Stau-Wochenende

VonFreitagabend bis Montagfrüh geht es im Norden der Stadt nur über die Landstraßen voran

Foto: dpa

BERLIN 15

Erste Erdbeeren

sind schon reif

Frankfurt (O.) –Schon vor

Beginn der eigentlichen Erdbeersaison

werden in Brandenburg

die ersten Früchte geerntet.

Sie wachsen jedoch

nicht unter freiem Himmel,

sondern unter sogenannten

Folientunneln, wo sie von

Hand gepflückt werden. Größere

Mengen für den Verkauf

an den Einzelhandel erwarten

die Obsthöfe ab kommender

Woche, so Jürgen Jakobs, Vorsitzender

des Beelitzer Spargel-Vereins.

Viele Spargelbauern

in Brandenburg bauen

auch Erdbeeren an. Der Obsthof

von Wilhelm Herzberg in

Frankfurt (O.) erntet auf seinen

1,8 Hektar Erdbeerfläche

(F.) nur für den Abholverkauf.

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Berlin/Mühlenbeck –Wer an

den kommenden beiden Wochenenden

von Berlin aus in

den Norden möchte, muss mal

wieder ganz tapfer sein.

Wegen Bauarbeiten ist die

Autobahn 10 seit Freitagabend

22 Uhr zwischen Dreieck Pankow

und Anschlussstelle Mühlenbeck

in beiden Richtungen

gesperrt. Montagfrüh ab 4Uhr

soll es dort wieder rollen.

Eine Woche später heißt es

ein paar Kilometer weiter

nördlich wieder „Bitte folgend

Sie der Umleitung“. In der

Nacht von Freitag, den 10. Mai

(22.00 Uhr), bis Samstag, den

11. Mai (6.00 Uhr), ist die Strecke

zwischen den AS Birkenwerder

und Mühlenbeck in

beide Richtungen dicht. Und

so umfahren alle, die es nicht

vermeiden können, die Sperrung:

Von der A10aus Richtung

Dreieck Spreeau kommend

wird der Verkehr via A11

zur Anschlussstelle Wandlitz

abgeleitet. Von dort geht es

über B273 und L21nach Mühlenbeck

(A 10). Kommen Sie

von der A10 aus Richtung

Kreuz Oranienburg, werden

Sie in Richtung Berlin/Frankfurt

(Oder) über Summt, Wensickendorf

und Wandlitz (B273

/L21) zur A11 AS Wandlitz geführt.

Von der A114 kommend

sollten man an der Bucher

Straße abfahren (Sperrung

Schönerlinder Straße). Dann

via Hobrechtsfelder Straße,

Schönerlinder Chaussee, auf B

109 weiter bis Schönerlinde

und weiter über Mühlenbeck

zur AS Mühlenbeck zu fahren.

Diese Umfahrung ist nicht ausgeschildert!

Foto: dpa

Eine polnische Helferin erntet die

Früchte im Folienzelt.

trauer

ankauf/Verkauf

Bekanntschaften

Der von hier

Verkauf

zaunkoenig-wendenschloss.de

Zäune extrem preisw. ab 49€/m²

Grat-Kat., 8500 Ref. 655 90 03

ankauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Kaufe Orden und Abzeichen aus

derDDR. (030) 651 60 54

tiermarkt

Verk. Yorkie-Rd., 6Mon. u.Hd., 3

Mon., v. Züchter mit Papiere,

geimpft, gechipt, sucht neues

zuhause. Tel. 030- 5142278

RHT-Welpen ab22.05. zu verk.

mit DTK Pap., T.: 03327/ 71 653

Vermischtes

Suche alte Fußballeintrittskarten.

Tel. 0152-56311128

Dienstleistungen

Billig Entrü-Gartenabfä.58908862

Sommerzeit, Wassersportlerin!

Welcher Mann ist naturverbunden

und möchte lieber zu zweit

das Leben wieder genießen.

Heidi, 74/1.60, verw. Medizinerin

mit kleinem Hund sucht

Mann ohne Katze für gemeinsame

Unternehmungen -haben

Sie bitte Mut! Glücksbote:

t 27596611

Anke, 71, Krankenschwester,

freundl. Wesen, nett anzusehen,

blond u. sympatisch, anpassungsfähig

u. tolerant, su. passenden

"Ihn" für die wertvolle

Freizeit u. evtl. später mehr…

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Kleine blonde Witwe Marlies, 58,

eine einfache Frau mit Gartenintr.,

gute Köchin, sucht liebes,

verlässliches Mannsbild

für gem. Zukunft, dem eine große

OW nicht stört. HERZ-

BLATT-BERLIN: t 20459745

Sympathischer Berliner Mann, guter

Beruf, 62/1,82, angen. Ä.,

fröhliches Wesen, lebt in einem

schönen Umfeld, hat viele Interessen,

ist kein Stubenhokker,

su. vielleicht genau Dich!

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Achtung Singles! Auch oft Langeweile

am Wochenende? Jetzt

geht’s los: Stimmung u. Spaß,

Sa. Tanz ab 20.00, Ausflüge,

Bowling u. den richtigen Partner

finden. Singlecontact Berlin:

t 2823420

Michael, 49, 1,83, naturverb., lebe

auf dem Lande, nicht unbedingt

ortsgeb. Suche intelligente Frau

passenden Alters. Anruf oder

WhatsApp Tel.: 0162 64 28 337

Möchte d. 1. Frühlingsspaziergang

nicht allein machen. Monika, 64

J., verw., wagt heute den ersten

Schritt aus der Einsamkeit. Habe

gern gekocht u. verwöhnt u.

nun bin ich ganz allein. Viell.

kennen Sie das? PS Harmonie

t 0151/20126923

Rainer,62/1.86, eigene Firma, gut

aussehend, verschmitztes Lächeln,

hat wenig Zeit zum Suchen,

mö. sich verlieben, mag

Natur, Rad, die Ostsee zu jeder

Jahreszeit su. gern lachende,

etwas sportl. Partnerin. Glücksbote:

t 27596611

Claus, 70/1.79, gepfl. Dipl.-Kaufmann,

weltoffen und immer

noch attraktiv, hat keine Angst

vor Fern- u. Schiffsreisen, liebt

aber auch das Inland, sehnt sich

nach einer Frau, welche nicht

allein bleiben möchte. HERZ-

BLATT-BERLIN: t 20459745

Altes Eisen - nein noch lange

nicht! Hauptkommiss. I. R., 74,

aktiv, im Herzen jung, m. PKW,

su liebe Freundin für viele Jahre

und viele schöne gemeins. Unternehmg.

PS Harmonie

t 0151/20126923

Klein, griffig, keck u. fröhlich, Angelika,

65, ein hübscher Wirbelwind,

mag alles von Radfahren,

Ski, Reisen, ist blond, verw.,

chic u. sehr anschmiegs. PS

Harmonie t 0151/20126923

Ich will nicht viele Worte machen:

Ich su. einen Mann! Karin,

60, Angest. ö.D., angen. Ä. Agt.

Neue Liebe: t 2815055

Er 52, sucht reife Sie für erotische

Beziehung. K.f.I. 0162-3407565

Robert, fast 70, 1,79, Meister i. R.,

angen. Ä., ein verträglicher Witwer,

fährt gern in den Urlaub,

auch Kurztrips mit dem Pkw,

ist tierlieb, su. Partnerin. Agt.

Neue Liebe: t 2815055

Verlorene Zeit kehrt nicht zurück…

Sie möchten einen liebevollen,

noch sehr geistig u. körp.

fitten Witwer, 75+, 1.84, Pens.,

kennenl.? Er mö. getr. Wohng.

PS Harmonie t 0151/20126923

Marion, 66, e. liebenswerte hübsche

Beamtin, mö. dem Zufall

nachhelfen. Alleinsein war

wichtig, jetzt ist sie offen für eine

Partnerschaft! Agt. Neue

Liebe: t 2815055

Die Kleine mit der großen Wirkung!

Sylvia, 46/1.69, berufstätig,

Autofahrerin, Intr. für

Haus u. Garten, Kultur, Sport,

su. "Ihn", möchte Neuanfang

wagen. Glücksbote: t 27596611

Neu: Kostenlose Kontakte zu netten

Damen und Herren für Liebe

oder Flirt aus Deiner Region.

Anmelden &informieren

Tel.: 0177-1781178 KMG GmbH

Hagen, 70+,183, Dipl.Ing, m. Herz

u. Humor, su. romant., reiselustige

Partnerin bis 79J. PS Harmonie

t 0151/20126923

Attraktive Frauen aus Polen suchen

Männer. VHzH, Tel.:

0355/ 791792 o. 0173 3962453

Seniorenkreis vermittelt Freizeit-

Partner bei getr. Wohnungen.

BB KONTAKT. t 030/23970163


*

LEUTE

Deutscher Filmpreis

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Regisseur

Andreas

Dresen und

Hauptdarsteller

Alexander

Scheer freuen

sich über

den Triumph

ihres Filmes

„Gundermann“.

Die Strahlenacht der Lola-Stars

Zeit für

Fotos: dpa, Images/Andreas Rentz

die Heyer

Berlinerin für beste Nebenrolle geehrt.

Abräumer war der Film „Gundermann“

Von

KARIM MAHMOUD

Was für ein Einstand

im Palais amFunkturm:

Ulrich Matthes

bestand am Freitagabend

seine Feuertaufe als neuer Präsident

der DeutschenFilmakademie

mit Bravour und bekam für

seinen ersten Gala-Einsatz im

Amt frenetischen Applaus und

stehende Ovationen.

Bei der u.a. von Désirée Nosbusch

moderierten 69. Verleihung

des Deutschen Filmpreises

sang der Schwergewichts-

Schauspieler Ex-Präsidentin

Iris Berben in Frank-Sinatra-

Manier ein Ständchen („The lady

is atramp“), dann hielt er eine

Brandredegegen den Rechtspopulismus

(„Geht alle zur Europawahl!“)

und für einKino ohne

Scheuklappen („Werft eure Vorurteile

beiseite“).

Im Vorfeld der Gala hatte es

geknirscht. Schuld war das alte

U- und E-Theater,die Fragealso:

Darf deutsches Kino seicht

sein, Millionen Zuschauer

haben und trotzdem für die renommierteste

und höchstdotierte

Auszeichnung für den

deutschen Film (3 Mio. Euro

Preisgelder von Kulturstaatsministerin

Monika Grütters)nomi-

Wie immer charmant: Désirée

Nosbusch moderiertden Galaabend

im Palais am Funkturm.

Katja Riemann hielt die Laudatio auf

Regisseurin Margarethe vonTrotta.

Ex-Akademiepräsidentin Iris Berben

und der Neue: Ulrich Matthes.

Die Berlinerin

Luise Heyer

wurde geehrt

und freut sich

auf ein Baby.

niert sein? Es darf, entschied

Matthes. Und er setzte sich damit

gegen etliche Bedenkenträger

in den Reihen der 2000 Akademiemitglieder

durch.

So war der Kassenknüller„Der

Junge muss an diefrischeLuft“

überdieKindheitvonHapeKerkeling

(bisher 3,6 Mio. Zuschauer)

nicht nur fünf Mal für eine

Lolanominiert. Regisseurin Caroline

Link erhielt auch den

Publikumspreis 2019. Laudator

war Kerkeling höchstselbst.

Charakterstar Luise Heyer

war gleich für zweiLolas nominiert

(Hauptrolle und Nebenrolle).1900Gäste

sahenden bewegenden

Auftritt von Heyer, die

ihren Preis mit Tränen in den

Augen entgegennahm. Die

hochschwangere Berlinerin bekam

die Trophäe für ihren Nebenrollen-Auftritt

als Mutter in

„Der Junge muss an die frische

Luft“.

In der Kategorie Hauptrolle

gewannSusanne Wolff („Styx“).

Bester Hauptdarsteller wurde

Alexander Scheer für „Gundermann“.

Der Film über den DDR-

Liedermacher von AndreasDresen

(bester Regisseur) bekam

insgesamt sechs Lolas, wurde

auch bester Film.

Zwei weitere Preisträger hatten

bereits vor der Gala festgestanden:

Regisseurin Margarethe

von Trotta (Ehren-Lola für

herausragende Verdienste um

den deutschen Film) und „Fack

Ju Göhte“-Produzent Christian

Becker (Bernd Eichinger

Preis).

19 Auszeichnungen gab es

insgesamt. Pechvogel des

Abends war Oliver Masucci

(„Werk ohne Autor“). Er ging

wie im vorigen Jahr leer aus.

Unter den Gästen: das Who’s

whoder Filmszene –von Jessica

Schwarz, über Paula Beer,

Katja Riemann, Nikolai Kinski

bis Henry Hübchen. Während

StarfigaroShan Rahimkhan sich

um die Frisuren der strahlenden

Schar kümmerte, besorgte

BMW den Shuttle-Service. Das

Sofitel HotelamKudammstellte

Zimmer bereit. Praktisch: Tatort-Star

Franziska Weisz konnte

auf der Aftershowparty gleich

durchfeiern. Sie hat am Sonnabend

Geburtstag.


BERUF

Der Stellenmarkt

in Ihrem KURIER

SEITE17

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Ungleiche Bezahlung, mangelnde

Gleichberechtigung

am Arbeitsplatz, mehr Männer

in Führungspositionen

als Frauen – bei diesen

Schlagzeilen erhitzen sich regelmäßig

die Gemüter.

Monster, das bekannte Online-Karriereportal,

wollte

den Gründen für diese Ungleichheit

auf die Spur kommen

und befragte 1000 Arbeitnehmerinnen

und Arbeitnehmer

in Deutschland

nach ihrem Verhalten.

In punkto Geld stellt sich Frau

nicht an und spricht frei von

der Leber weg –zumindest im

Privaten. 62 Prozent der Frauen

reden gerne über Geld, während

es bei den Männern nur

58 Prozent sind. Das alles sind

beste Voraussetzungen dafür,

damit Frau sich auch im beruflichen

Kontext nicht die Butter

vom Brot nehmen lässt und

selbstbewusst das einfordert,

was ihr zusteht. Aber weit gefehlt.

Was Frauen im Privaten

völlig selbstverständlich beherrschen,

insgesamt besser

als die Männer, scheinen sie im

Foto: dpa

Die Lückebeim Gehalt

Warum verdienen Frauen weniger als Männer?

Beruf aber wieder zu vergessen.

Besonders beim Thema Gehalt

sind die Befragten häufig

unzufrieden, was sich in einem

Gespräch mit dem Arbeitgeber

oder der Arbeitgeberin leicht

adressieren ließe. Immerhin sagen

34 Prozent der Männer und

gut 40 Prozent der Frauen, dass

sie schon gerne etwas mehr Gehalt

hätten. Besonders die

Frauen haben also allen Grund

in die nächste Gehaltsverhandlung

einzusteigen, da sie in

Summe noch unzufriedener

Für die Gehaltsunterschiede

zwischen Männern und

Frauen gibt es im ganzen

Bundesgebiet ähnliche

Gründe: Es gibt wenig Frauen

in Führungspositionen.

sind als ihre männlichen Kollegen.

In Realität verhält es sich

allerdings genau andersherum:

Elf Prozent der Frauen trauen

sich überhaupt nicht, nach

mehr Geld zu fragen, aus Angst

vor einer Zurückweisung. Auf

der männlichen Seite teilen nur

acht Prozent diese Angst. Wer

noch nicht an dieser ersten

Hürde scheitert und tatsächlich

um einen Termin mit dem

Arbeitgeber oder Arbeitgeberin

bittet, hat da schon bessere

Karten. Doch auch hier sind die

Frauen längst nicht so selbstbewusst,

wie im Privaten. 14 Prozent

der Männer lassen sich

selbst nach gut vorgetragenen

Argumenten ihrerseits mit weniger

Gehalt abspeisen, als sie

es eigentlich gefordert hatten.

Bei den Frauen sind es 18 Prozent.

Harte Verhandlungen

sind in diesem Bereich wohl

eher etwas für die Männer. 15

Prozent von ihnen lassen sich

nicht so einfach abspeisen und

stehen entschlossen für ihre

Forderungen ein. Nur elf Prozent

der Frauen trauen sich dieses

Verhalten zu.

„Wenn man diese Zahlen

sieht, lässt das eine klare

Schlussfolgerung zu“, erklärt

Sylvia

Edmands,

Geschäftsführerin Dach bei

Monster. „Man muss wissen,

was man wert ist und darf nicht

hoffen, dass es ohne Verhandlung

einfach mehr Geld gibt! “

Kaufmännische Berufe

Erf. und zuverl. kaufm. MA

(m/w/d) v. Bildungsinstitut in

Berlin-Mitte für vorb. Buchhaltung

und Lohn ges. Frdl. Arbeitsatmosphäre,

auch TZ

mögl. 030 60989838

Info@job-konzept.com

Su. Verkäufer/in auf 450,-€ Basis

f. Postpartnerfiliale m. Schreibwaren

in Charlottenburg

T.: 0171/ 89 00 721 ab 18:00 Uhr

Bäckerei-Handwerksbetrieb su.

Verkäufer/in in Berlin-Mitte. TZ

möglich. Tel.: 0173 6201 698

Bürohilfe (m/w/d) für 20Stunden

pro Woche vormittags

schnellstmöglich von Handwerksbetrieb

in Berlin-Buckow

gesucht. Tel. :030 746 81 630

Buchhalter/in, Hausverwalter/in

gesucht. Harald Opolka GmbH,

Manteuffelstr. 85, 10997 Berlin.

Tel.: 0170 47 82 301. Mail: harald.

opolka@zweibrueder.com

2. Standbeinfür Steuerfachleute

t (09632)9229120, Mo-Fr 8-18 h

Steuerverbund.de/Standbein.

technische Berufe

Erfahrener Blitzschutz- oder Elektro-Monteur

(m/w/d) mit PKW-

FS für sofortige Anstellung bei

Vollzeit von Handwerksbetrieb

in Berlin-Neukölln gesucht.

Tel.: 030 746 81 630

Regionales Bauunternehmen

sucht Maurer – speziell für

Putzarbeiten, Führerschein Kl.

Bund gute Deutsch Kenntnisse

erwünscht.

Tel. Büro: 030 94 39 41 95

Handy: 0171 1810631

Familiär geführtes Unternehmen

sucht ab sofort Maurer/Trockenbauer

(m/w/d) mit Berufserfahrung,

FS C1 wünschenswert,

nicht Bedingung,

in Vollzeit, Tel. 0152-15115822

Suche Betonmischerfahrer/in für

Berlin. Nähere Infos unter

Tel.: 0172/510 11 61

Ansprechpartner Herr Joppe

FACHKRAFT ELEKTROTECHNIK /

MECHATRONIKER /ELEKTRONIKER /

ANLAGENMECHANIKER HOCHRE-

GALLAGER (m/w/d) in Vollzeit

Für unser Lager in Berlin Schönefeld suchen wir eine/n Fachkraft

Elektrotechnik /Mechatroniker /Elektroniker /Anlagenmechaniker

für unser Hochregallager (m/w/d) in Vollzeit

Wir bieten Ihnen

•Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 6Monaten Probezeit

•Vollzeitstelle

•30WerktageUrlaub im Jahr

•Leistungsgerechte Entlohnung

(je nach Qualifikation und Berufserfahrung)

•Kostenlosen Shuttleservice für unsere Mitarbeiter vom S-Bhf. Grünau

bzw.U-Bhf. Rudow bis zur Haustür der Firma

•Attraktive Mitarbeiterrabatte

Ihre Aufgaben:

•Reparatur,Wartung sowie Instandhaltung der Hochregalanlage

•Störungssuche, Diagnose und Fehlerbehebung

•Weiterentwicklung und Durchführung von Prozessoptimierungen

Ihr Profil:

•Abgeschlossene Ausbildung als Mechatroniker,Elektriker oder

Elektrotechniker (m/w/d)

•Arbeiten in großer Höhe bereitet Ihnen keine Probleme

(Höhentauglichkeit G41)

•Körperliche Fitness

Haben Sie Interesse?

Suchen Landmaschinen- / Bauschlosserund

Bautischler ab sofort

zur Festeinstellung. Tel.:

03328-30 90 430

Höffner gehört mit 19 Einrichtungszentren

und über 7000 Mitarbeitern zu den

führenden Möbelhandelsunternehmen

in Deutschland.

BitteschickenSie Ihrevollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Höffner Möbelgesellschaft GmbH &Co. KG

z. Hd. Herrn Zschaler,AmRondell 1, 12529 Schönefeld

oder bewerben Siesichonlineunter hoeffner.de/jobs

Dienstleistung/weitere Berufe

Die Firma L.T.G. Langenlonsheimer Transport GmbH expandiert

weiter und sucht ab sofort jeweils für Berlin und Rüdersdorf

Kraftfahrer C/CE (m/w/d)

zur Auslieferung von Baustoffen im Nahverkehr.

Wirbieten eine sofortige Festeinstellung, unbefristeter Arbeitsvertrag,die Sicherheit eines erfolgreichen Unternehmens,

eine leistungsgerechte Vergütungund ein motiviertes Team. Haben wir IhrInteresse geweckt? Dann

senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagenzu. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

L.T.G. Langenlonsheimer Transport GmbH ●Anden Nahewiesen 15 ●55450 Langenlonsheim

bewerbung@ltg-transporte.de ●Tel.: 06704-962616

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo bis Fr, Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Menübote m/w/d für den Mittagstisch

für Berlin-Tegel und Berlin-Schöneberg

gesucht. Gern

auch Rentner. Fahrzeug wird

gestellt. Tel. Mo.-Fr. 8-14 Uhr:

033094 620660 o. 0179 2900746

Wir suchen Rettungssanitäter

m/w/d zur Festeinstellung sowie

Aushilfen. Georg Rünzel

KTP GmbH. Tel. 030 616 98 40

Erfahrener/gelernter Gärtner

(m/w/d) in Vollzeitgesucht!

Gartenpflege auf dem Krankenhausgelände/Friedhof,

Bedienung

und Führung von Bauund

Gartenmaschinen sowie

Grauflächenreinigung u. Winterdienst.

Wir bieten ein tolles

Team, Wertschätzung und ein

angenehmes Arbeitsklima. Infos

Frau Schult, Tel. 030 8272 12 596

oder 0173 729 71 23.

Su. Landschaftsgärtner, Bauhandwerker,

Maschinist, Pflasterer

und Helfer ab sofort zur Festeinstellung:

03328-30 90 430

Für ein Berliner Krankenhaus suchen

wir absofort Serviceassistenten

(m/w/d)auf geringfügiger

Basis Arbeitszeit: Mo-So., 17-19

Uhr. Zu Ihren Aufgaben gehören

u.a. die Bestellaufnahme

und das Servieren von Abendessen.

Wir bieten ein tolles

Team, Wertschätzung und ein

angenehmes Arbeitsklima. Ihre

Bewerbung richten Sie bitte an

Frau Nauschütz unter

030 8272 12-24 21 oder

0173 729 71 94.

Unterhaltsreiniger m/w/d f. Kita

Adlershof Mo-Fr je 4Std. ab 17

Uhr ges. Schlüsselobjekt, Lohn

Tarif LG1, Tel. Mo-Fr 31958061

o. 0173-9140206

Su. Gebäudereiniger/in f. d. Bereich

Berlin u. Altglienicke, telef.

9-14 Uhr: 030- 64 09 56 05

Zuverlässiger Hauswart, Mietshaus,

Zehlendorf, 450 €-Basis,

ca. 20 Std/Monat. Garten-,

Grundstücks-u. Hauspflege etc.

Anmietung Dienstwhg.(knapp

100m²) mögl.; Vertrag ab 1.07.19,

Tel.: 0172-326 52 54


*

SERIE

Schlank und fit mit 50 plus

So purzeln die Kilos ganz ohne Kalorienzählen!

Mit der Zeit

im Blick gehen

die Pfunde weg

Intervallfasten:

Warum es

schlank macht,

16 Stunden

lang nicht

zu essen

Spätestens seit Herr Doktor

von Hirschhausen so

große Abnehmerfolge mit

der Methode feiert, ist das Intervallfasten

wieder in aller

Munde. Der nächste Diät-Hype

oder tatsächlich ein sinnvolles

Ernährungskonzept, um

Gewicht zu verlieren? Wir erklären,

wie das Intervallfasten

funktioniert.

Zuerst: Beim Intervallfasten

–auch Intermittierendes Fasten

(lat. intermittere =unterbrechen,

aussetzen) handelt es

sich nicht um eine klassische

Fastenkur, bei der nur Flüssigkeiten

auf dem Speiseplan stehen.

Vielmehr wechseln sich

Phasen, in denen normal gegessen

werden darf und soll,

mit Phasen des kompletten

Verzichts ab. Daher wird es

auch Teilzeitfasten genannt.

Diese Art zu essen soll ermöglichen,

von den vielen Vorteilen

des Fastens zu profitieren,

ohne vor Heißhunger zu

vergehen – und letztlich zu

scheitern. Die positivste aller

Nebenwirkungen aber ist wohl

der zu erwartende Gewichtsverlust.

Ein fester

Rhythmus

hilft, Fett zu

verbrennen

Dass das funktioniert, beweist

der Fall von Hirschhausen.

Ganze 10 Kilo hat der beliebte

Kabarettist in drei Monaten

mit Intervallfasten abgespeckt

–und zwar nach der

16:8-Methode. Heißt: Zwischen

der letzten Mahlzeit des

Tages und dem ersten Bissen

am nächsten Tag liegen 16

Stunden, in denen keinerlei

feste Nahrung aufgenommen

wird. Diese Pause nutzt der

Körper, um Fett abzubauen.

Das Prinzip dahinter haben

wir bereits in der zweiten Folge

unserer Serie thematisiert.

Stichwort Blutzuckerspiegel

(Insulinspiegel). Je höher der

ist, umso schwieriger ist es,

Fettpolster abzubauen. Daher

ist es immer gut, den Blutzucker

über eine möglichst lange

Zeit konstant niedrig zu halten.

Und dabei helfen Ess-Pausen.

Je länger die dauern, umso

mehr Fett kann verbrannt werden.

Snacken und Naschen wir

immer wieder zwischendurch,

ist der Körper mit der Verdauung

beschäftigt und schüttet

konstant Insulin aus. Das erhöht

den Blutzucker und

hemmt die Fettverbrennung.

Ernährungsexperten empfehlen

daher, immer mindestens

vier abstinente Stunden zwischen

den Mahlzeiten vergehen

zu lassen. Das Intervallfasten

geht einen Schritt weiter –

aber auch innerhalb der Methode

gibt es vier verschiedene

Intervall-Varianten, die alle

funktionieren, wenn man denn

durchhält. Daher sollte man

am Anfang entscheiden, welche

Methode für einen persönlich

am besten geeignet ist.

Hierfür muss man wissen:

Heißhunger hin oder her –

während der Fastenphase sind

nur Wasser oder ungesüßte

Getränke wie Kaffee oder Tee

erlaubt. In der restlichen Zeit

darf ganz normal gegessen

werden. Aber bitte gesund –

und nicht zu spät. Denn wie

wir auch bereits wissen, freut

sich unser Körper sehr über

ein frühes Abendessen –und

dankt es uns mit gesteigerter

Fettverbrennung über Nacht.

Und die Nacht ist auch der beste

Freund des Intervallfastens.

Denn: Wenn Sie es geschickt

terminieren, liegt ein Großteil

der persönlichen Fastenzeit

genau dann, wenn Sie eh selig

schlummern.

Der 16:8-Rhythmus Einem

Fastenintervall von 16 Stunden

stehen hier acht Stunden gegenüber,

in denen normal gegessen

werden darf. Vor allem

Frühstücksmuffel kommen

mit dem Intervall gut klar. Wer

etwa bis 11 ohne Nahrung auskommt,

kann dann bis 19 Uhr

normal essen. Das Intervall

lässt sich aber nach persönlichen

Vorlieben verschieben.

Der 36:12-Rhythmus Bei

diesem Intervall wird jeden

zweiten Tag gefastet. An Tag

eins wird 12 Stunden lang normal

gegessen – idealerweise


*

SEITE19

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Behalten Sie Ihren

Ess-Rhythmus im Bick,

dann klappt es

beim Abnehmen.

Mitchell-Technik

Verspannungen lösen, so

lässt es sich leichterfasten

Gerade in Fastenzeiten kann

sich innere Anspannung durch

den ungewohnten Nahrungsentzug

noch stärker manifestieren

als sonst. Daher ist gezielte

Entspannung jetzt ganz besonders

wichtig, um nicht schwach

zu werden. Wenn wir uns verspannen

–nehmen wir meist

immer wieder die gleichen ungesunden

Körperhaltungen ein.

Die Physiotherapeutin Laura

Mitchell hat eine Methode entwickelt,

die hier Entspannung

schaffen soll. Versuchen Sie zunächst

typische Körperhaltungen

herauszufinden, die Sie in

Stress-Situationen einnehmen.

Ziel ist es jetzt, die dabei aktivierten

Muskelgruppen zu erkennen.

Oft sind das die typisch

hochgezogenen Schultern oder

der nach vorne abgeknickte

Hals.

Die Entspannungsübungen

setzen auf das Prinzip der reziproken

Hemmung. Heißt: Ist

ein Muskel stressbedingt verspannt,

ist sein Gegenspieler

immer entspannt. Durch das

bewusste Aktivieren der muskulären

Gegenspieler, wird diese

Verspannung entspannt.

So geht’s: Stellen Sie sich locker

aufrecht hin. Halten Sie jede

Position jeweils vier Sekunden

lang –und prägen Sie sich

die Haltung genau ein. Jede

Übung sollte zweimal wiederholt

werden.

Mit leichten Übungen lockern Sie die

Verspannungen auf.

Schultern: Schulterblätter

bewusst nach unten ziehen, der

Hals dehnt sich.

Ellenbogen anwinkeln, und

zur Seite drehen, aber nur so

weit, dass die Schultern locker

hängen bleiben können.

Hände: Arme locker hängen

lassen, Finger strecken und

spreizen, in den Handflächen

muss eine Spannung zu spüren

sein.

Hüfte: Knie nach außen drehen,

dabei die Gelenke nicht

ganz durchdrücken. Beine: auf

leicht angewinkelten Beinen

stehen, Körpergewicht an den

Boden abgeben.

Füße: Stellen Sie sich auf die

Zehenspitzen, und jetzt die Zehen

nur leicht bewegen, damit

kein Krampf auftritt.

von 8Uhr morgens bis 20 Uhr

abends. Dann folgt eine 36-

stündige Fastenzeit, die mit

dem Frühstück am übernächsten

Tag endet. Diese Variante

eignet sich nicht unbedingt für

Menschen, die sehr viel körperlich

arbeiten.

Sind

Fasten-Tage

gesund für

den Körper?

Der 20:4-Rhythmus Das

schwierigste aller Intervalle

sieht vor, dass nur vier Stunden

lang gegessen werden darf, bevor

eine Pause von 20 Stunden

einzuhalten ist. Die Methode

ist, wenn überhaupt, nur für eine

kurze Zeit zu empfehlen.

Ganze Fasten-Tage Dieses

Konzept erscheint vielen Abnehmwilligen

am attraktivsten:

Fünf Tage lang wird ganz

normal gegessen –und an zwei

Tagen pro Woche wird nicht

gegessen. Die gute Nachricht:

Die Fastentage müssen nicht

direkt hintereinander liegen.

Ob eine der Methoden für Sie

geeignet ist –oder ob Fasten an

sich gar nicht in Frage kommt,

müssen Sie selbst entscheiden.

Die Wissenschaft ist sich jedenfalls

einig darüber, dass

längere Essenspausen gerade

auf dem Weg zu weniger Gewicht

und Fettpolstern ein

wichtiger Schlüssel sind. Ob es

am Ende die 10 Kilo von Herrn

von Hirschhausen –oder aber

nur die Zentimeter für die

längst abgeschriebene Lieblingsjeans

werden, zeigt nur

der Selbstversuch.

Unsere

Expertin

Fotos: Getty Images

Ernährungstechnikerin

Silvia Bürkle war15Jahre

in der Lebensmittelindustrie

im Bereich derProduktentwicklungund

Qualitätssicherungtätig.

Als Expertin

für Lebensmittel hatsie

den Ernährungsplan mitentwickelt.Heute

ist sie

Ausbilderin für die Methode

Metabolic Balance, Dozentin

derErnährungsberaterausbildung,

Referentin

in Heilpraktiker-und allgemeinbilden-

den Schulen

und Autorin

von

mehreren

Kochbüchern.

Die besten Fettverbrenner

auf einen Blick

Fasten ist so garnichts für Sie? Dann kurbeln Sie Ihre Fettverbrennung eben beim

Essen an! Wir stellen die besten natürlichen Fatburner vor.

Vitamin C ist der bekannteste Fatburner.

Es stärkt das Immunsystem und hilft beim

Fettabbau. Auf dem Speiseplan sollten

darum viele Vitamin-C-Bomben wie Zitrusfrüchte,

Erdbeeren, Petersilie, Paprika

und Brokkoli stehen.

Capsaicin Der Scharfmacher in Chilis heizt

neben den Geschmacksnerven auch die

Fettverbrennung an. Weiterer Fatburner-

Effekt: DasAntioxidans verringertden Appetit.Steckt

auch in Peperoni oder Cayennepfeffer.

Magnesium kurbelt den Stoffwechsel an und unterstützt damit den Fettabbau. Das

Powermineral steckt in vielen Getreideprodukten, in Keimen und Nüssen, Hülsenfrüchten,

Trockenobst –und: Kakao und Schoki!

Kalzium Eine gute Versorgung kann Übergewicht vorbeugen –und Gewicht sogar aktiv

senken, wie Studien belegen. DasMineral steckt vor allem in Milchprodukten wie

Käse und Quark,aber auch in Vollkorn und Bananen.

Bitterstoffe fördern den Fettstoffwechsel. Sie regen die Tätigkeit der Leber an und

helfen, diese zu entgiften. Besonders viele Bitterstoffe verbergen sich in genau den

Lebensmitteln, die auch bitter schmecken

–etwa Artischocken, Pampelmusen, Chicorée

und Löwenzahn.

Montag lesen Sie: Wie Sie am

Arbeitsplatz nicht mehr in die

Kantinen- oder Snackfalle tappen!


*

SPORT

Hübner und

Trimmel dabei

Berlin –Das hört sich doch gut

an für die Eisernen. Die zuletzt

angeschlagenen Abwehrrecken

Florian Hübner und Kapitän

Christopher Trimmelsind

eine Option für den morgigen

Ausflugans Darmstädter Böllenfalltor.„Beide

konntendas

Mannschaftstraining voll mitmachen“,

verriet Unions Trainer

Urs Fischer auf der Pressekonferenz.

Positive Signalegab

es zudem auch von Flügelflitzer

Carlos Mané. Nachdem der

Portugiese in der Vorwoche

nach Problemen nicht mal eine

Option für den 18er-Kader gegen

den HSV gewesen ist, habe

er diese Woche gut mittrainieren

können.

Fan-Ansturm

5000 wollen

nach Bochum

Berlin – Auch der Nachschlag

ging wegwie warme

Semmeln. Nach demersten

Kontingentmit 3300 Tickets

(auch schonmehrals

10 Prozent)gingen auch die

zusätzlich bereitgestellten

1700 Eintrittskartenfür den

34.Spieltag in Bochumbinnen

weniger Stunden über

den Ladentisch. Alles bereit

für einehoffentlichgroße eiserneAufstiegs-Party

am

19.Mai.

MB

TV-TIPPS

EUROSPORT

11.00 -14.00, 15.15 -18.30 und

20.00 -23.25 Snooker-WM aus

Sheffield

SAT 1

13.00 -14.50 Motorsport: DTM

aus Hockenheim

SPORT 1

13.25 -14.35 und 16.05 -19.30

Motorsport: Langstrecken-WM,

6Stunden von Spa 15.05 -16.05

Porsche Carrera Cup aus Hockenheim

19.30 -21.30 Fußball,

U17-EM: Deutschland-Italien

22.45 -00.00 Boxen, IBF-Halbschwergewicht:

Leon Bunn -Leon

Harth aus Frankfurt/M.

BAYERN 3

13.30 -15.25 Tennis: Männer-Turnier

aus München

MDR

14.00 -16.00 Fußball, Dritte Liga:

Halle-Münster

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Aufstiegskampf

Nicht rechnen,

nur machen ...

Union mussinDarmstadt wie gegen den HSVspielen, dann klappt’s mit dem Sieg

Von

MATHIASBUNKUS

Berlin – Wollen wir mal kurz

durchrechnen, wie der Aufstieg

von Union klappt?

Nein? Wollen wir nicht?

Okay, also weg mit dem Rechenschieber.

Ist ohnehin

müßig. Durch Bielefelds

Schützenhilfe gegen Paderborn

(siehe rechts) ist mit

drei Siegen der direkte Aufstieg

wieder drin. Platz drei

ist auf jeden Fall machbar. Also

nicht rechnen, sondern

machen! Und zwar schon

morgen in Darmstadt (13.30

Uhr).

Leider ist es ja so, dass die DFL

kaum dem Eilantrag stattgeben

wird, dass nur Klubs aufsteigen

dürfen, die in der laufenden

Spielzeit nicht den Trainer gewechselt

haben. Denn dann wären

Köln, der HSV und St. Pauli

aus dem Rennen und es liefe

auf einen Vierkampf zwischen

Paderborn, den Eisernen, Heidenheim

und Kiel hinaus.

Hätte was. Ist ja aber nicht.

Grischa Prömel,

Sebastian Polter und

Florian Hübner feierten

nach dem Sieg im

Hinspiel.

Also wenden wir uns dem Tagesgeschäft

zu, betrachten

nüchtern die kommenden Aufgaben.

Auswärtsspiele in

Darmstadt und Bochum, zwei

Klubs jenseits von Gut und Böse.

Dazu ein Heimspiel gegen

Kellerkind Magdeburg. Da

muss doch was gehen. Drei Siege

müssten da doch Pflichtprogramm

sein ...

Mag auf dem Papier verdammt

leicht aussehen. Aber

die Mannschaft von Urs Fischer

muss aufpassen, dass das

Restprogramm nicht zu einem

Programm wird, das den Aufstiegsträumen

den Rest gibt!

Fischer wird daher nicht müde

zu warnen. Wenn die Zweite

Liga Woche für Woche eins

verdeutlicht, dann das hier: Jeder

kann jeden schlagen. Bochum

war in der Hinrunde über

weite Strecken beim 0:2 eigentlich

das bessere Team. Am letzten

Spieltag zu Hause will sich

zudem kein Heimteam mit einer

Enttäuschung in die Sommerpause

verabschieden!

Was uns zu Magdeburg führt.

Die kämpfen mit allem, was sie

haben, um den Klassenerhalt,


*

SEITE21

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Der 32. Spieltag 32. Spieltag

Es wird eine Partie voller

Action –sowie hier

zwischen Grischa Prömel

und Marcel Heller (r.).

Arminia Bielefeld-SC Paderborn ••••••••••••••••••••••

2:0

Dynamo Dresden-FC St.Pauli ••••••••••••••••••••••••••••••

2:1

Hamburger SV-Ingolstadt • ••••••••••••

heute, 13.00

VfLBochum-1. FC Magdeburg heute, 13.00

Heidenheim-SVSandhausen • ••••

heute, 13.00

Holstein Kiel-MSVDuisburg ••morgen, 13.30

Regensburg-Erzgebirge Aue ••morgen, 13.30

Darmstadt 98-1. FC Union • •••••

morgen, 13.30

Greuther Fürth-1. FC Köln •••••••••••••••••

Mo., 20.30

••

Zweite Liga

1. (1) 1. FC Köln 31 18 5 8 76:41 +35 59

2. (2) Paderborn 32 15 9 8 71:46 +25 54

3. (3) 1. FC Union 31 13 14 4 48:29 +19 53

4. (4) Hamburg 31 15 8 8 41:35 +6 53

5. (5) Heidenheim 31 13 10 8 45:37 +8 49

6. (6) St.Pauli 32 14 6 12 45:51 -6 48

7. (7) Kiel 31 12 10 9 57:48 +9 46

8. (8) Regensburg 31 11 12 8 47:46 +1 45

9. (9) Bielefeld 32 11 10 11 48:50 -2 43

10. (10) Darmstadt 31 11 7 13 42:49 -7 40

11. (11) Bochum 31 10 9 12 43:46 -3 39

12. (14) Dresden 32 10 9 13 38:44 -6 39

13. (12) Gr.Fürth 31 9 11 11 34:50 -16 38

14. (13) Erzgeb. Aue 31 10 6 15 39:44 -5 36

15. (15) Sandhausen 31 8 10 13 40:45 -5 34

16. (16) Magdeburg 31 6 12 13 32:45 -13 30

17. (17) Ingolstadt 31 7 8 16 35:51 -16 29

18. (18) Duisburg 31 5 10 16 34:58 -24 25

zogen dabei mit drei Zählern

aus dem Hamburger Volkspark

von dannen. Das wird alles andere

als ein Spaziergang!

Trauernde Lilien wollen

wir auch morgen gerne

wieder sehen ...

Also machen wir es wie Fischers

Urs und konzentrieren

uns nur auf das nächste Spiel.

Und auch das, oh Schreck, hat

es ins sich. „Darmstadt will

auch jedes Spiel gewinnen,

wenn sie auf den Platz gehen.

Die haben die Saison noch nicht

abgehakt“, warnt der 53-Jährige.

Kiel, St. Pauli, der HSV und

zuletzt auch der 1. FC Köln

können alle ein Lied davon singen.

In der Rückrunde wurden

sie alle von den Lilien geputzt!

Wie blöd es am Böllenfalltor

laufen kann, weiß Union nur zu

gut. In zwei Versuchen mussten

die Eisernen bislang achtmal

die vermaledeite Torhymne

der Hessen über sich ergehen

lassen. „Oh Lilien, oh Lilien,

oh Lilien“ gehört zu dieser

Art von Musikstücken, die so

schrecklich sind, dass sie fast

schon wieder gut sind.

„Wir müssen an die Leistung

gegen den HSV anknüpfen,

wennwir da was Zählbares mitnehmen

wollen“, so Fischer.

Wenn das klappt, dann kann

auch der Taschenrechner getrost

bis zur nächsten Woche

eingemottetbleiben ...

Fotos: imago images/Bopp

So geht’s weiter

Sonntag, 15.30 Uhr: 1. FC Köln-Regensburg, Holstein Kiel-Dynamo Dresden,

MSV Duisburg-1.FC Heidenheim, 1. FC Union-1. FC Magdeburg, FC Ingolstadt-SVDarmstadt,SVSandhausen-Arminia

Bielefeld, FC St. Pauli-VfLBochum,

Erzgebirge Aue-Fürth, SC Paderborn-Hamburger SV.

Torjäger

Simon Terodde (1.FCKöln) führtmit 28 Treffern die Torschützenliste an. Die

eifrigsten Verfolgerchen sind Lukas Hinterseer (VfL Bochum) mit 18, Jhon

Cordoba (1.FCKöln) mit 17 sowie Fabian Klos (Bielefeld)mit bisher 16 Toren.

Bester Unioner ist der Schwede Sebastian Andersson mit 11 Treffern.

Uns Uweleistet eiserne Schützenhilfe

Bielefeld – Gut, wer solche

Ex-Trainer hat ... Unions

Dank geht nach Bielefeld zu

„Uns Uwe“

Neuhaus.

Der Ex-Eiserne

besiegte

mit

seinen Arminen

den SC Paderborn 2:0

(1:0), eröffnetseinem Ex-Klub

damit wieder die Chance auf

den direkten Aufstieg. Die To-

2:0

re auf der Alm erzielte Fabian

Klos (42., 48.), derjetzt 16 Saisontreffer

auf dem Konto hat.

Sein Sturmpartner

Andreas

Voglsammer:

„Wir waren

effizient

und haben unsere

Chancen genutzt. Unsere

kämpferische Leistung war

heute überragend.“Sieht Union

auch so.


22 SPORT *

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

MathewLeckie schaffte

voranderthalb Jahren

gegen Stuutgartschon

mal einen Doppelpack.

Heute, 15.30 Uhr

Hertha, wie wär’smit dem

zweiten Heimsieg 2019?

Von

WOLFGANG HEISE

Berlin – Abschiedstour für

Trainer Pal Dardai, in der Tabelle

geht es für Hertha BSC

in den letzten drei Saisonspielen

nur noch um Kosmetik.

Druck für die blau-weißen

Profis ist nun wirklich

keiner mehr da. Deswegen eine

kleine Motivationshilfe:

Hertha, wie wär’s heute gegen

den Tabellen-16. VfB

Stuttgart mit dem zweiten

Heimsieg 2019?

Nach zwei Monaten –solange

ist das 2:1 gegen Mainz her –

haben die treuen Fans im Olympiastadion

wirklich mal ein

Recht auf eine zweite Dreier-

Feier in diesem Jahr. Die Heimbilanz

in den bisherigen 15

Spielen in der Betonschüssel ist

Magerkost: nur fünf Heimsiege,

also durchschnittlich durfte in

jedem dritten Spiel aus vollem

Herzen gejubelt werden. Nur

Schalke, Hannover (jeweils vier

Heimsiege) und Nürnberg

(drei) sind schlechter. Rund

45 000 Fans werden heute wieder

ins Stadion pilgern. Ja, die

Anhänger halten zu ihrer Hertha.

Da sollte jetzt mal etwas vom

Rasen aus zurückkommen,

denn Hertha ist seit sieben

Spielen ohne Sieg. „Die Torchancen

waren bereits in den

vergangenen Spielen da. Wir

brauchen den berühmten Dosenöffner.

Wir können eine gefährliche

Mannschaft sein,

wenn dieser Befreiungsschlag

kommt“, hofft Trainer Dardai.

Im August 2017 gab es das bisher

letzte Heimspiel gegen die

Schwaben. Hertha gewann

beim Saisonauftakt mit 2:0

durch einen Doppelpack von

Mathew Leckie. Der Australier

könnte auch mal wieder treffen.

Es müssen ja nicht immer die

üblichen Verdächtigen Vedad

Ibisevic oder Salomon Kalou

sein. Egal, wer die Tore macht,

nur endlich mal wieder einen

Heimsieg. Bitte!

Mainz–Leipzig •••••••••••••••••••••••••••••••

3:3

FC Bayern–Hannover • •••••••••

heute, 15.30

Gladbach–Hoffenheim •••••••••

heute, 15.30

Hertha BSC–Stuttgart • ••••••••

heute, 15.30

Wolfsburg–Nürnberg • •••••••••

heute, 15.30

Bremen–Dortmund •••••••••••••

heute, 18.30

Schalke–Augsburg •••••••••••

morgen, 13.30

Freiburg–Düsseldorf •••••••••

morgen, 15.30

Leverkusen–Frankfurt • •••••

morgen, 18.00

1. FC Bayern 31 80:30 71

2. Dortmund 31 74:40 69

3. Leipzig 32 62:27 65

4. Frankfurt 31 58:35 54

5. Gladbach 31 49:38 51

6. Leverkusen 31 57:49 51

7. Hoffenheim 31 66:45 50

8. Wolfsburg 31 52:46 49

9. Bremen 31 53:46 46

10. Düsseldorf 31 44:60 40

11. Hertha BSC 31 41:48 37

12. Mainz 32 40:55 37

13. Freiburg 31 40:56 32

14. Augsburg 31 47:59 31

15. Schalke 31 36:54 30

16. Stuttgart 31 28:67 24

17. Nürnberg 31 25:57 19

18. Hannover 31 26:66 18

Die blau-weißen Fans konnten in diesem Jahr bisher nur einmal im Olympiastadion so richtig jubeln

ANZEIGE

Hertha BSC

VfB Stuttgart

1

2.35

*Quotenänderung vorbehalten

Suchtrisiken.glücksspielhilfe.de 18+

X

3.60

Jetzt wetten

2

2.90

BUNDESLIGA

Hertha BSC –VfB Stuttgart

Trainer:

PalDardai

Jarstein

Lazaro Lustenberger Rekik Plattenhardt

Leckie

Gonzalez

Aogo

Grujic

Duda

Ibisevic

Donis

Didavi

Castro

Zieler

Skjelbred

Kalou

Beck

Schiedsrichter

Schlager (Hügelsheim)

Sosa Kempf Kabak Pavard

Trainer:

Nico Willig


Mit

Sicherheit

zum

Bestpreis

5 von5

Sternen

beim Euro NCAP

Sicherheitstest

Sofort zum Mitnehmen!

oCTAvIA COMBI

statt 18.300 €

1.6 Diesel ·81kW/110 PS ·EZ12/2016, 19 tkm, Klimaaut., Bordcomputer,Bluetooth, Freisprechanlage,Radio/Farbe-Touch/AUX/USB/SD,Android-Auto,Apple

CarPlay, el. Fensterheber/anklappb. Spiegel, beheizb., Einparkhilfe, Sportlenkrad, Lichtsensor, Multif.-Lenkrad, Nebelscheinw., Tempomat, Dachreling, Handschuhfach

m.Kühlfkt., Beifahrerairbag abschaltb., Coming/Leaving Home, Müdigkeitserkennung, Komfortschließung m. FB, ISOFIX, Alu, viele Farben, EU6

Gebrauchte wie neu mit Bestpreis-Garantie

CorSA PAnDA ForTwo SwIFT

Coupe

ab15.490 €

statt

7.500 €

statt

8.900 €

statt

9.900 €

statt

10.900 €

Autoland

Bestpreis

5.900 €

1.2 Benziner ·63kW/86 PS · EZ 2012, 91 tkm,

Klima, ESP, Tempomat, Multif.-Lenkrad, Bordcomp.,

ISOFIX, Radio-CD, Reifendruckkontrolle

Polo

Autoland

Bestpreis

7.450 €

1.2 Benziner ·51kW/69 PS ·EZ2016, 22 tkm,

Klima, Bluetooth, el. Fensterh., Allwetter (M+S),

Radio-CD/AUX, ISOFIX, Bordcomp., ZV-Funk, EU 6

FABIA

Autoland

Bestpreis

8.450 €

Automatik

1.0 Benziner ·52kW/71 PS ·EZ2013, 29 tkm,

Klima, Panoramaglasdach, Sitzhzg., AUX/USB,

Bremsassistent, Start-Stop, Alu, Bordcomputer

yArIS

Hybrid

Autoland

Bestpreis

8.900 €

1.2 Benziner ·69kW/94 PS · EZ 2014, 33 tkm,

Klima, Sitzheizung vorn, Bordcomputer, el. Spiegel,

Start-Stop, USB, ISOFIX, Radio-CD, 5-Sitzer

SAnDEro

Stepway

statt

12.500 €

statt

13.500 €

statt

13.900 €

statt

13.900 €

Autoland

Bestpreis

10.900 €

1.2 Benziner ·66kW/90 PS ·EZ2017, 49 tkm,

Klima, Touch, Bordcomp., Bremsassistent, ISOFIX,

Tagfahrl., el. Fensterh./Spiegel, ZV-Funk, AUX/SD

TIPo

Autoland

Bestpreis

11.900 €

1.0 Benziner ·55kW/75 PS ·EZ2018, 7tkm,

Klima,Touchscreen,Tagfahrlicht,Lichtsensor,USB/

AUX, Bremsassistent, Bluetooth, Bordcomp., EU6

ECoSPorT

Autoland

Bestpreis

12.450 €

Automatik

1.5 Benziner ·55kW/75 PS ·EZ2013, 43 tkm,

Klimaautomatik, LED-Tagfahrlicht, Bordcomputer,

Lenkradfernbedienung, Radio/AUX/USB, 5-Sitzer

A1

Sportback

Autoland

Bestpreis

12.900 €

0.9 Benziner ·66kW/90 PS ·EZ2017, 19 tkm,

Klima, Navi, Freisprechanlage, Bluetooth, Einparkhilfe,Bordcomp.,Tempomat,USB/AUX,EU6

CADDy

statt

14.900 €

statt

17.500 €

statt

17.500 €

statt

18.500 €

Autoland

Bestpreis

13.450 €

1.6 Benziner ·84kW/114 PS ·EZ2017, 17 tkm,

Klimaaut., Navi-Touch, Rückfahr-Kamera, Temp.,

Einparkh., Sprachsteuerung,LED-Tagfahrl., EU 6

MokkAX

Autoland

Bestpreis

15.450 €

1.0 Benziner ·92kW/125 PS ·EZ2016, 35 tkm,

Klimaaut., Einparkhilfe, Sitzhzg., Bordcomputer,

Bluetooth, Regen-/Lichtsensor, Sprachstrg., EU6

CroSS

ToUrAn

Autoland

Bestpreis

15.900 €

1.4 Benziner ·90kW/122 PS ·EZ2014, 66 tkm,

Klimaaut., Navi, Bi-Xenon, Sitzhzg., Einparkhilfe,

6-Gang,Bluetooth, Tempomat, Regen-/Lichtsensor

kUGA

Autoland

Bestpreis

16.900 €

1.2 Benziner ·62kW/84 PS ·EZ2015, 49 tkm,

Klima,Navi-Touch,Einparkhilfe,Tagfahrlicht,Bluetoothfunktion,

USB/AUX, Tempomat, Start-Stop

GlA

200

statt

19.900 €

Autoland

Bestpreis

17.900 €

Automatik

1.4 Benziner ·103 kW/140 PS ·EZ04/2018, 9tkm,

Klimaaut., Navi-Touch, Sitz-/Lenkradhzg., Einparkh.,

Lichtsensor, Tempomat, Sprachstrg., ISOFIX, EU6

statt

22.500 €

Autoland

Bestpreis

20.900 €

Automatik

1.4 Benziner ·103 kW/140 PS ·EZ2014, 45 tkm,

Klimaaut., Bi-Xenon, Einparkhilfe, Navi-Touch,

Leder Alcantara, Sitzhzg., Regen-/Lichtsensor

statt

24.900 €

22.900 €

Montag bis Freitag: 9 –21 Uhr · Samstag: 9 –18 Uhr · Sonntags immer große Autoschau!

12683 Berlin ·Alt-Friedrichsfelde 63, direkt an der B1 · 030-588 44 00 44

AutolandAGAmgroßen Wannsee 52, 14109Berlin

Automatik

1.5Benziner ·134kW/182PS·EZ03/2018,16tkm,

Klimaaut., Allrad, Bi-Xenon, Touchscreen, Sitz-/

Lenkradhzg., Einparkhilfe, Tempomat, Bluetooth

Automatik

1.6 Benziner ·115 kW/156 PS ·EZ2015, 48 tkm,

Klima,Navi,Bi-Xenon,Kamera,Sitzhzg.,Einparkhilfe,

Müdigkeitserk., Totwinkel-Assistent, EU6

5000 Autos · alle Marken finanzieren 0% anzahlen·

Inzahlungnahme und Ankauf aller Marken · 22x in Deutschland · 1x in Berlin · www.autoland.de

Autoland

Bestpreis

statt

24.900 €

Autoland

Bestpreis

23.900 €


OBERLIGA

Malchow–Greifswalder FC ••••••••••••••••

0:5

Hertha Zehlendorf–TeBe ••••••••••••••••••

2:3

Lichtenberg47–SC Staaken •• heute, 13.30

BSC Süd–Strausberg • •••••••••

heute, 14.00

Neustrelitz–Torgelow • •••••••

morgen, 13.30

Wismar–BW 90 Berlin • •••••

morgen, 14.00

Hansa II–CFC Hertha 06 • • • morgen, 14.00

Altlüdersdorf–Stendal • •••••

morgen, 14.00

1. Lichtenberg47 25 62:11 61

2. TeBe 26 64:21 61

3. Greifswalder FC 26 59:29 58

4. Hertha Zehlendorf 26 54:31 45

5. FC Hansa II 25 49:33 42

6. Neustrelitz 25 34:35 35

7. CFC Hertha 06 25 36:47 34

8. Torgelow 25 39:41 33

9. BW 90 Berlin 24 36:32 31

10. Strausberg 25 39:49 31

11. Wismar 25 22:34 30

12. Altlüdersdorf 24 35:50 29

13. SC Staaken 25 40:46 26

14. Lok Stendal 25 30:59 26

15. BSC Süd 25 38:55 25

16. Malchow 26 23:87 4

3. LIGA

Osnabrück–Rostock ••••••••••••••••••••••••

1:2

Halle–Münster • •••••••••••••••••

heute, 14.00

Karlsruhe–Großaspach ••••••••

heute, 14.00

Zwickau–1860 München • ••••

heute, 14.00

CZ Jena–Würzburg • •••••••••••

heute, 14.00

K’lautern–Unterhaching • •••••

heute, 14.00

Sp. Lotte–Wiesbaden ••••••••••

heute, 14.00

KFC Uerdingen–Cottbus ••••

morgen, 13.00

Aalen–Braunschweig ••••••••

morgen, 14.00

Fort.Köln–Meppen • ••••••••••••••

Mo., 19.00

1. Osnabrück 36 55:26 76

2. Karlsruhe 35 56:33 65

3. Wiesbaden 35 66:45 61

4. Halle 35 42:30 60

5. Rostock 36 45:44 53

6. Münster 35 45:43 49

7. Würzburg 35 48:41 48

8. KFC Uerdingen 35 43:56 47

9. Zwickau 35 40:40 46

10. Meppen 35 45:47 46

11. Kaiserslautern 35 41:47 45

12. 1860 München 35 43:41 44

13. Unterhaching 35 46:41 42

14. Braunschweig 35 44:51 41

15. Sp. Lotte 35 30:40 40

16. CZ Jena 35 40:53 40

17. Großaspach 35 30:35 39

18. Cottbus 35 46:55 38

19. Fort.Köln 35 35:58 38

20. Aalen 35 42:56 30

BFC im Sportforum

Berlin –Der Jahnsportpark

ist wegen der maroden Flutlichtanlage

gesperrt, jetzt darf

der BFC zu Hause im Sportforum

ran: am Mittwoch (18

Uhr) gegen Babelsberg, am

Sonntag darauf (13.30 Uhr)

dann gegen Altglienicke.

REGIONALLIGA

Lok Leipzig–Nordhausen ••••••••••••••••••

0:1

Rathenow–Altglienicke •••••••••••••••••••••

2:1

Chemnitz–Meuselwitz • ••••••••

heute, 13.30

Auerbach–Bischofswerda • •••

heute, 13.30

Halberstadt–Viktoria 89 • •••••

heute, 13.30

RW Erfurt–Fürstenwalde • • • morgen, 13.30

BAK–Neugersdorf ••••••••••••

morgen, 13.30

Bautzen–Hertha BSC II • ••••

morgen, 13.30

BFC Dynamo–Babelsberg ••••••••

Mi., 18.00

1. Chemnitz 31 72:31 73

2. BAK 31 58:32 64

3. Nordhausen 32 52:35 58

4. Hertha BSC II 31 57:38 55

5. RW Erfurt 31 54:35 51

6. Lok Leipzig 32 48:39 47

7. Babelsberg 31 50:40 43

8. Halberstadt 31 40:36 41

9. Viktoria 89 31 45:33 39

10. Auerbach 31 41:52 39

11. BFC Dynamo 31 36:55 39

12. Meuselwitz 31 46:53 37

13. Altglienicke 32 48:55 36

14. Fürstenwalde 31 38:55 36

15. Bischofswerda 31 28:46 33

16. Neugersdorf 31 32:58 31

17. Rathenow 32 33:60 27

18. Bautzen 31 18:43 25

Die fünf Regionalliga-Meister und der Südwest-

Zweite qualifizieren sich für die Aufstiegsspiele.

Diese werden ausgelost,esgibt Hin- und Rückspiel.

24 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019 *

Fix! David Wagner heuertauf Schalkean

Daumen hoch!

David Wagner wird Schalker.

Frankfurts

Überflieger

bleiben im

Euro-Rausch

Das1:1 im Halbfinal-Hinspiel gegen Chelsea macht Eintracht mehr Mut als Angst

Frankfurt/Main – Bombastischer

Euro-Abend in Frankfurt,

ein Stadion, gefüllt mit

Eintracht-Fans, die reif für

den Titel in der Europa

League sind. 1:1 im Halbfinal-

Hinspiel gegen die Topmannschaft

des FC Chelsea London.

Rückschlag, weil es kein

Sieg wurde? Denkste?! Die

Hessen strotzen vor Selbstvertrauen.

Foto: dpa

Herthas Wunschtrainer wird Knappe und Stevens spielt die Personalie runter

Gelsenkirchen – Hertha BSC

hätte ihn gerne verpflichtet,

jetzt wechselt Trainer David

Wagner (47) zu Schalke 04. Die

Knappen wurden sich endgültig

nach ein paar Tagen Verhandlung

mit dem ehemaligen

Trainer des englischen Sensations-Aufsteigers

Huddersfield

einig.

Englische Medien bestätigten

schon mal den Vollzug, doch

Schalke selbst hielt sich gestern

„Wir haben uns absolut toll verkauft.

Es war ein Achtungserfolg

gegen eine Spitzenmannschaft.

Alle Möglichkeiten sind

für das Rückspiel offen, auch

wenn Chelsea Favorit bleibt

und die Trümpfe in der Hand

hat“, erklärte Eintracht-Trainer

Adi Hütter.

Warum auch nicht? Der Pokalsieger

hat in der Europa

League auch schon bei Olympique

Marseille, Lazio Rom und

Inter Mailand gewonnen. Gegen

Inter gab es im Achtelfinale

auch nur ein 0:0 im Hinspiel

und dann ein 1:0 in Mailand.

Hütter: „Wir müssen mit ähnlichem

Selbstvertrauen und Mut

nach London fahren, um wirklich

den ganz großen Schritt zu

machen.“ Das Finale steigt am

29. Mai in Baku.

In dem Spiel mit Qualen und

Einmal Kopf hinhalten

und drin warder Ball.

Jovic (Nr.8)ist einfach

gnadenlos clever.

Fotos: AFP,dpa

mit der Bekanntgabe noch zurück.

„Von mir hört ihr dazu

nichts. Ob er der neue Trainer

wird, ist jetzt nicht wichtig.

Wenn wir die letzten

drei Spiele gemacht haben,

sage ich etwas“, erklärte

Interimscoach Huub Stevens

noch etwas geheimnisvoll.

Der Kult-Trainer wird nach

seiner Mission wieder in den

Aufsichtsrat zurückkehren.

Selbstverständlich weiß Stevens,

wer sein Nachfolger wird.

Und eine kleine Andeutung

machte er dann doch, als er

über Wagner, der 1997 zu

Schalkes Eurofightern gehörte,

redete: „David war damals

ein Spieler, der nicht

immer gespielt hat. Er hatte

Konkurrenz durch Martin,

Youri, Radek, Marc“, verwies

Stevens auf die damaligen Stars

Martin Max, Youri Mulder, Radek

Latal und Marc Wilmots.

Eintrachts Luka Jovic

hebt nach seinem Torzum

1:0 in der 23. Minute

gegen Chelsea ab.

Leidenschaft, in dem schon vor

der Pause durch Luka Jovic

(23. Minute) und Chelseas Pedro

(45.) die Tore fielen, bekam

der Bundesligist vor allem in

der zweiten Halbzeit vorgeführt,

was für ein großes Kaliber

der Champions-League-

Sieger von 2012 ist. „In London

werden wir die absolut beste

Auswärtsleistung zeigen müssen“,

so Hütter. Nächsten Donnerstag

werden alle sehen, ob

die Kraft dafür ausreicht.

Sportvorstand Fredi Bobic ist

überzeugt: „Die Jungs werden

in London alles raushauen.“

Der Glaube ist da. „Es ist nicht

unmöglich, auch in London zu

gewinnen. Wir sind noch im

Spiel“, urteilte Mittelfeldakteur

Mijat Gacinovic. Mut macht

auch, dass der für das Hinspiel

gelbgesperrte Topstürmer Ante

Rebic dann wieder dabei ist.


* BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

SPORT 25

NACHRICHTEN

Herders Horrorsturz

Turnen –Berlins Philipp

Herder (26/Foto) stürzte

beim Training vom Barren,

riss sich das Band zwischen

dem vierten und fünften

Halswirbel. Die Halswirbelsäule

wurde zum Glück

nicht direkt beeinträchtigt.

Walker geht zu Jackson

Eishockey –Ex-Eisbär

Steve Walker, zuletzt Trainer

in Klagenfurt, wechselt

als Assistent von Don Jackson

nach München. Beide

waren mit den Bären dreimal

zusammen Meister.

Gluck,gluck Berlin ...

Schwimmen –Der deutsche

Verband nominierte

29 Athleten für die WM in

Südkorea (12. bis 28. Juli).

Für Berlin dabei: niemand!

Superstars gucken zu

Fußball –Paris SG muss

ohne seine Top-Stars ran:

Kylian Mbappe wurde nach

dem Frust-Foul im Pokalfinale

(7:8 n. E. gegen Rennes)

drei Spiele gesperrt,

gegen Neymar, der nach

dem Spiel einen Fan schlug,

eröffnete der Verband ein

Disziplinarverfahren.

Haschisch-Schmuggler

Basketball –NBA-Star

D’Angelo Russell (23), Topscorer

der Brooklyn Nets,

wurde am Flughafen in

New York mit Haschisch

erwischt, das er in einem

Geheimfach einer Eistee-

Dose gebunkert hatte.

DFB baut die Zukunft

Fußball –Ander Ex-Galopprennbahn

in Niederrad

in Frankfurt/Main gab es

gestern den Spatenstich

zum Bau der DFB-Akademie.

Kosten: 150 Mio. Euro,

2021 soll alles fertig sein.

Zverevsucht seine Form

Tennis –4:6, 7:5, 5:7 gegen

Christian Garin (Chile) –

Alexander Zverev (Hamburg)

scheiterte im Viertelfinale

von München.

Zabel rockt England

Rad –Rick Zabel (Unna)

gewann die 2. Etappe der

Yorkshire-Tour in England,

liegt gesamt eine Sekunde

hinter Hollands Jesper Asselman

auf Platz 2.

HAPPY BIRTHDAY

UlrikeNasse-Meyfarth

(Hochspringerin,

Olympiasiegerin 1972

und 1984) zum 63.

Foto: imago images/Schreyer

Füchse ohne Glanz und Gloria

Nach der Pleite beim Bergischen HC droht den

Handballern für die nächste Saison das Euro-Aus

Berlin – War’s das schon?

Nacheinerwohl titellosen Saison

droht den Handball-Füchsen

nach dem 26:28 beim Bergischen

HC in der kommenden

Saison auchinEuropa nur

die Zuschauerrolle.

Nicht nur Volker Zerbe weiß,

was die Stunde geschlagen hat.

Der Sportchef der Füchse ist bedient:

„Das war eigentlich eines

der Spiele, das schon fast einFinalewar.“

Platz 5(und damitdas

internationale Geschäft)ist weit

weg, ein Sieg im EHF-Cup-Finale

in Kiel gegen Kiel (Halbfinalerfolg

gegen Porto vorausgesetzt)

scheint fast schon utopisch.

Auch Rückraum-Ass Paul

Drux, mit vier Treffern schon

zweitbester Fuchs, ist der Verzweiflung

nahe: „Wir tun unsso

schwer und bringen unsere Qualität

einfachnicht auf die Platte.

Das ist viel zuwellenartig bei

uns. Wir machenuns das Leben

selber schwer.“

Zerbe sieht fast schonschwarz:

„Jetzt ist die Mannschaft gefragt.

KontaKte

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Abernach so einer bitteren Niederlagefehlt

natürlich aucherst

mal ein wenig der Glaube.“ CAP

HANDBALL-BULI

HSG Wetzlar–Gummersbach • ••••••••

30:23

Friesenheim–Melsungen •••••••••••••••

22:27

Bergischer HC–Füchse • •••••••••••••••

28:26

Erlangen–Kiel •••••••••••••••••••

heute, 20.30

Hannover–Magdeburg • •••••

morgen, 13.30

RN Löwen–Bietigheim • •••••

morgen, 16.00

Minden–Füchse • •••••••••••••

morgen, 16.00

Bergischer HC–Stuttgart • • • morgen, 16.00

Lemgo–Göppingen •••••••••••

morgen, 16.00

1. Flensburg 29 827:662 56:2

2. Kiel 28 838:673 50:6

3. RN Löwen 28 786:695 44:12

4. Magdeburg 28 843:727 42:14

5. Melsungen 29 791:768 36:22

6. Bergischer HC 29 756:745 33:25

7. Füchse 29 786:765 32:26

8. Göppingen 28 747:741 30:26

9. Lemgo 28 719:717 26:30

10. Erlangen 28 705:724 26:30

11. Minden 28 778:787 23:33

12. HSG Wetzlar 29 734:756 23:35

13. Hannover 28 771:790 22:34

14. Stuttgart 28 761:831 22:34

15. Leipzig 29 728:741 20:38

16. Gummersbach 29 689:834 11:47

17. Bietigheim 28 671:828 9:47

18. Friesenheim 29 676:822 7:51

Girl desTages :Wild Readhead Clara

Hallo mein Süßer.Ich

bin Wild Readhead

Claraund bei mir im

Livechatauf chatstrip.

net erwartet dich eine

heiße Zeit mit mir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Foto: imago images/Otto Krschak

BHC-Kreisläufer Rafael

Baena kommt viel zu

leicht an Füchse-Abwehrchef

Jakov Gojun vorbei.

Sie für ihn

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 3 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

21 -6

Uhr

Echtheiß!

DerErotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Berlin Bei nacht

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

telefon-Service

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier


26 SPORT *

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

SergeAubin führte 2017

Vienna Wien zum

Ösi-Titel, scheiterte

danach in Zürich aber

nach nur vier Monaten.

Eisbären

setzen alles

auf Aubin

Der neue Cheftrainer gilt als enger

Kumpel von Sportchef Richer und

bekommt einen Zwei-Jahres-Vertrag

Weil immo

alles passen muss.

Berlin – Eine Überraschung

ist es schon lange nicht

mehr: Die Eisbären holen

Serge Aubin (44) als neuen

Cheftrainer. Der Kanadier

erhält einen Zwei-Jahres-

Vertrag und wird am Montag

offiziell vorgestellt.

Schon in Hamburg

hinter der Bande ein

Team: Aubin (l.)

und Richer.

Als Ex-NHL-Stürmer Aubin

(396 Spiele für Colorado, Columbus

und Atlanta) Mitte Januar

nach nur vier Monaten

von den Zürich Lions entlassen

wurde („Es waren keine

nachhaltigen Fortschritte erkennbar“)

und bei den Eisbären

zu diesem Zeitpunkt

Sportchef Stéphane Richer als

Coach eingesprungen war,

hätte halb Eishockey-

Deutschland seine Schlittschuhe

verwettet, dass Aubins

nächster Arbeitgeber in Berlin

beheimatet ist.

Die Eisbären wehrten bis zuletzt

ab, Geschäftsführer Peter

John Lee lässt sich in der offiziellen

Verpflichtungsmitteilung

sogar mit den Worten zitieren:

„Wir haben uns viel

Zeit gelassen für den Prozess

der Trainerfindung. Nach reiflicher

Überlegung haben wir

uns für Serge Aubin entschieden.

Er erfüllt unser Anforderungsprofil

am besten.“

Fakt ist aber auch: Richer

und Aubin waren schon zu

Hamburger Zeiten (2014-

2016) als Sportchef und Headcoach

ein Pärchen, das bestens

miteinander konnte. Richer

sagt zwar: „Im Eishockey gibt

es keine Kumpel, es ist und

bleibt ein Geschäft.“ Aber bekanntlich

ist man sich näher,

wenn man auf der gleichen

Wellenlänge funkt ...

Egal, wichtig ist Richer vor

allem bei Aubin: „Starke Führungsqualitäten,

gute Kommunikation,

offensives, erfolgreiches

Eishockey, Erfahrung

in der DEL, gute Arbeit mit

jungen Spielern.“ Trifft das alles

zu, spricht nichts gegen

beider Freundschaft. WIEZO

Finde dein perfektes Zuhause

berliner-kurier.immowelt.de

Fotos: imagi images/Geisser,imago imgaes/Ruhnke


BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

SAMSTAG

Jeden Sonnabend im KURIER:

DasBerlin-Poster von SAM

27


*

REISE

NACHRICHTEN

Turm in der Heide

In der Kyritz-Ruppiner Heide

im Nordwesten Brandenburgs

können Ausflügler die

Natur von einem neuen

Turm aus beobachten.Dieser

befindet sich auf dem sogenannten

Sielmann-Hügel

und soll auch Sternenbeobachter

anlocken. Das Bauwerk

wirdam10. Mai offiziell

freigegeben.

www.kyritz-ruppiner-heide.de

Keine Bergwacht

Die albanischen Berge sind

ein noch recht unerschlossenes

Ziel für Aktivurlauber.

Wanderer in Albanien

sollten jedoch besonders

vorsichtig sein, wenn sie

ohne Reiseveranstalter im

Gebirge unterwegs sind.

Viele Wege sind dem Auswärtigen

Amt (AA) zufolge

schlecht ausgeschildert. Eine

professionelle Bergwacht

mit Rettungshubschraubern

gebe es nicht,

mahnen die Reise- und Sicherheitshinweise

für das

Balkanland -anders als in

den Alpen.

Neues Kunstmuseum

Das neue Goulandris Museum

of Art in Athen soll nun

am 1. Oktober öffnen. Das

kündigte Marketing Greece

an. Ursprünglich war die

Eröffnung des Kunstmuseums

in der griechischen

Hauptstadt bereits für das

Frühjahr 2019 geplant. Es

wird Werke griechischer

und internationaler Künstler

aus der Sammlung des

1994 verstorbenen griechischen

Reeders Basil Goulandris

zeigen. Zur Dauerausstellung

gehören sollen

Werke unter anderem von

Claude Monet, Pablo Picasso,

Georges Braque.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Foto: zvg Foto: zvg

Tel. 030/23 27 56 98

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: service-redaktion@berliner-kurier.de

Fotos: Ralf Lieske

Kanaren-Tour:

Neuer Tag, neue Insel

Auf dieser Kreuzfahrtreise findet man immer wieder Lieblingsorte

Wer im Sommer seinen Winterurlaub

plant, der beginnt

jetzt mit der Suche nach der

perfekten Reise. Schnee ist

nicht ihr Ding? Sie zieht es in

den kalten Monaten ins Warme?

Wir hätten da was für Sie!

Auf den kanarischen Inseln

findet man den ewnig Frühling.

Und eine Kreuzfahrt –

zum Beispiel mit dem neuen

Mega-Luxusliner von Aida,

der Nova, –bietet einen guten

Überblick.

Im Hafen von Las Palmas, der

Hauptstadt Gran Canarias, legen

besonders im Winter an den

samstäglichen Wechseltagen

gleich mehrere riesige schwimmende

Luxushotels an. Gerade

dann sorgt die „AIDAnova“ mit

ihrer neuen, umweltfreundlichen

Erdgas-Technologie dafür,

dass die Luft für die zigtausende

Urlauber nicht zu dick wird. Voller

Vorfreudeeilen die Passagiere

meist direkt vom Flughafen zu

den Schiffen oder pendeln gebräunt

und gut erholt direkt zurück.

Doch es lohnt sich auf Gran

Canaria zuverweilen. Beispielsweise

indem man eine individuelle

An- und Abreise organisiert

und so schon einen Tag früher

anreist. Zeit, umdie Vielfältigkeit

und Schönheit der Insel zu

erleben. So vermitteln die riesigen

Wanderdünen von Maspalomas

eher den Eindruck einer

Sandwüste. Es ist ein Riesenspaß

dort kreuz quer umherzulaufen.

Anders als beispielsweise auf

Sylt ist es dort erlaubt. Gleich

hinter dem Strand erhebt sich

ein beeindruckendes Hinterland,

das auch als Kulisse für

Wildwestfilme taugen würde.

Ob es diese reizvollen Landschaften

waren, die Reisende,

wie Uwe Hinz und seine Frau

Petra immer wieder auf diese Insel

locken? Fest steht, seit Ende

der 1970er Jahre sind sie immer

wieder hierhergekommen. Im

Jahr 1990 hat der heute 74-jährige

mit seiner Frau schließlich eine

Finca im nahegelegenen San

Augustin gekauft. Dort überwintern

sie seitdem „im ewigen

Frühling“. Sie kennen sich nicht

nur in Gran Canaria gut aus, sondern

bereisen auch andere Inseln

der Kanaren. So waren sie

beispielsweise auch auf Fuerteventura,

wo es auch die meisten

Kreuzfahrtpassagiere hinführt.

Die Inselkenner warnen aber vor

dem Wind, denn der prägt dort

das Wetter. Dafür steht schon

der Name Fuerte (starker) und

Ventura (Wind).

Fuerteventura ist nach Teneriffa

die zweitgrößte Kanareninsel.

Allerdings leben dort,gemessen

an der Fläche, die wenigsten

Inselbewohner. Hier spürt man

richtig die Hitze der Sahara,

denn keine der Inselnliegt näher

an der Küste Afrikas. So wird die

wüste Landschaft durch Sand

und Felsen geprägt. Liegt das

Schiff, wie beispielsweise die

„AIDAnova“ auf ihrer Winterroute,

im Hafen der StadtPuerto

del Rosario an, kann man als Alternative

zum Ausflug ins Innere

der touristisch stark erschlossenen

InselzuFuß über die neugestaltete

Hafenpromenade mit ihren

zahlreichen Skulpturen in

Richtung Ortsmitte mit seiner

Fußgängerzone zu schlendern.

Neuer Tag, neue Insel: Auf

Lanzarote führt die Reise nach

Puerto del Carmen. Das Auswandererehepaar

Hinz war schon

fünfmal auf der Insel, mit dem

sanften Tourismus. Trotzdem:

„Früherwar die Insel noch nicht

so überlaufen. Dieser einmalig

schöne weiße Papagayo-Strand

war damals noch unzugänglich

und menschenleer – heute ist

dort der teure Touristenort Playa

Blanca“, erinnert sich Hinz,

der es auf sich genommen hat,

mit einem Geländewagen durch

die Geröllwüste dorthin zu fahren,

wo es heute Straßen gibt. Im

18. Jahrhundert haben verheerende

Vulkanausbrüche einen

großen Teil von Lanzarote unter

den Lavaströmen verbrannt und

begraben. Doch durch solche

Rückschläge lassen sich die zähen

Insulaner nicht entmutigen.

Heute ist diese Mondlandschaft

eine Touristenattraktion. Wer

einen stabilen Rücken hat, wird

mit einer rasanten Geländewagenfahrt

über Schotterpisten mit

unvergesslichen Eindrücken belohnt.

Den Staubklopft man von

seiner Kleidung ab –aber eindrucksvolle

Erlebnisse bleiben.

So überwältigt auch die Steilküste

im Westen Lanzarotes, an der

beständig eine starke Briseweht.

Hier türmen sich die Wellen auf

sechs Meter und mehr auf bevor

sie an der schroffen Küste brechen.

Ganz zur Freude von besonders

wagemutigen Surfern,

die bei all dem Spaß aufpassen

müssen, den teilweise messerscharfen

Felsen auszuweichen.

Anfänger üben die Kunst des

Wellenreitens im Surfspot La

Santa, dem „Hawaii Europas“.

Das Ehepaar Hinz bereut seine

Entscheidung nicht, alljährlich

im ewigen Frühling auf Gran Canaria

zu Überwintern. Sie sind

damit Trendsetter. Immer mehr

Kreuzfahrtreedereien haben

diese Destination für sich entdeckt

und nehmen sie in ihre


*

SEITE29

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Daswohl am meisten

fotografierte Motiv

Lanzarotes: DasAnwesen

vonCésar Manrique mit

den typischen Farben

weiß und grün vorder

Kulisse aus Vulkanen.

DasEhepaar Hinz

reist seit 1990 jeden

Winter in den „ewigen

Frühling“ von

Gran Canaria.

In Puerto del Rosario

auf Fuerteventuraist

die 337 Meter lange

„AIDAnova“ein

wahrer Kolossim

beschaulichen Hafen.

Routen auf. Die Schiffe werden

immer größer und ausgefeilter.

So punktet die „AIDAnova“ mit

viel Liebe zum Detail und Platz

für 6600 Pasagiere. Auch die

Auswanderer können sich eine

Kreuzfahrt vorstellen. Allerdings

zieht es sie dann von Gran Canaria

aus gegen den Touristenstrom

zurück nach Deutschland,

ihr Heimatland. Dort lockt sie

eine Flusskreuzfahrt beispielsweise

auf der Donauoder dem

Rhein.

Ralf Lieske

Reisetipp

Kurreisen &Wellness

...mal preiswert

Tschechien /Slowakei /Polen

Sonderangebote im Zeitraum von Mai −Juni 2019

Swinemünde

1Woche HP ab 350,–

Karlsbad

1Woche HP ab 330,–

4* Aparthotel AVANGARD RESORT

4* Kurhotel THERMAL

Alle Anwendungen und Hallenbad im Haus Alle Anwendungen und Hallenbad im Haus

Kolberg

2Wochen HP ab 499,–

Franzensbad

2Wochen HP ab 629,–

3* Kurhotel NAD PARSETA

4* Kurhotel KOMORNI HURKA

Alle Anwendungen und Hallenbad im Haus Alle Anwendungen und Hallenbad im Haus

Bustransfer mit Haustür-Abholung möglich.

Alle Preise pro Person im DZ mit DU/WC/SAT-TV, ärztliche Betreuung,

2–3Anwendungen pro Werktag. Bitte KATALOG anfordern!!!

DESLA Touristik GmbH •Alexanderstr. 7(4. OG) •10178 Berlin

(Haus des Reisens amAlexanderplatz)

Telefon: 030 /24727511•www.desla-kuren.de

Echthin &weg!

Ihr Reisemarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier


30 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Ein Bett

hoch

überden

Bäumen

Tipps für außergewöhnliche

Übernachtungsmöglichkeiten

in Deutschland

Fotos: zVg

Einzigartige Aussicht: die

sogenannten „Cloefhänger“

schweben hoch über dem Boden.

Wenn man in den Urlaub

fährt, bucht man für gewöhnlich

Übernachtungen in einem

gewohnten Hotel oder

Hostel. Aber wie wäre es mal

mit etwas Außergewöhnlichen?

Schlafen hoch über den

Wolken oder sogar in einem

echten Iglu? Gemeinsam mit

Katzensprung.de haben wir

ein paar Tipps zusammengestellt:

Schlafen wie die Eskimos: Sie

wollen einmal so leben wie

einst die Eskimos und dafür

nicht erst bis in die Arktis reisen?

Auf Betten schlafen, die

dick mit Lammfell ausgelegt

sind und die grandiose Kulisse

auf vier Länder, am Zugspitz-

Gletscher genießen? Dann fahren

Sie doch mal in das Iglu-

Dorf Zugspitze. Dort können

Sie aus verschiedenen Zimmerkategorien

wählen und so das

passende Angebot für einen Urlaub

im Igludorf finden. Für romantische

Stunden zu zweit

steht eine Romantik Suite aus

insgesamt drei Iglus und mit eigenem

Jacuzzi zur Verfügung.

Das Highlight: Im Iglu-Dorf

gibt es außerdem eine Sauna

und eine Bar komplett aus Eis.

www.iglu-dorf.com/zugspitze

Luxuriös in der Natur: Wer

gerne in der Natur übernachtet,

aber auf ein Zelt verzichten will,

weil es darin schnell stickig oder

zu kalt werden kann, oder die

Angst vor Ungeziefer zugroß

ist, kann jetzt ganz glamourös

campen. Im Glampingsresort

Bliesglau stehen große Naturholzzimmer,

deren runden

Fenster an ein Guckloch eines

U-Boots erinnern. Sie sind mit

Bad, Flachbildfernseher,Schlafsofas

und einem kleinen, aber

feinen Küchenbereich ausgestattet.

Glamping ist ein neuer

Trend aus den USA und Großbritannien,

welcher Naturnähe

und Luxus vereint. 2018 ist er

auch im saarländischen Kleinbittersdorf

angekommen.

Von der kleinen Terrasse aus

blickt man direkt ins saarländische

Unesco Biosphärengebiet

Bliesgau, das sich super zu Fuß

oder mit dem Rad erkunden

lässt. Da die Gastgeber eine Kooperation

mit der SaarLand-

Card haben, ist es aber auch

möglich Bus und Bahn fahren

und Museen, Schwimmbäder,

Therme und einige Gärten besuchen.

Für Sportbegeisterte

gibt es auch noch die Möglichkeit,

die Saarland Therme zu

besuchen, ins Fitnesscenter zu

gehen oder sich beim Golf oder

auf der Sommer-Schlittschuhbahn

zu verausgeben.

www.glamping-resorts.de

Luftige Übernachtung mit

spektakulärer Aussicht: Morgens

aufwachen und einen

wunderschönen Sonnenaufgang

durch die Nebelschwaden

beobachten, davon träumen

viele. Im Naturpark Saar-

Hunsrück lassen „Cloefhänger“

diesen Traum wahr werden –

und zwar in der Nähe des Naturschutzgebietes

„Steinbachtal

westlich Saarschleife“. In

zwei bis drei Metern Höhe über

dem Boden schläft man –direkt

an der Kante der Saarsteilhänge

–inhängenden Zelten. Zu Fuß

geht es immer dem Guide nach:

300 Meter Anstieg sind es hoch

zum „Cloef“, dem Aussichtspunkt

oberhalb der Saarschleife.

Zur Belohnung gibt es den

atemberaubenden Ausblick –

und eine ganz besondere Übernachtung.

Nach den wichtigen

Sicherheitseinweisungen werden

die Schwebezelte in den

Bäumen befestigt und Feuer gemacht.

Gäste rücken zusammen, grillen

am Feuer und erzählen Geschichten.

Die besondere Atmosphäre

in der Dunkelheit

unter freiem Himmel ist einmalig.

Wenn die Augen schwer

werden, geht es über eine

Strickleiter ins Zelt. Maximal

zwei Personen finden darin

Platz. Aus der Höhe kann man

einen letzten Blick Richtung

Sternenhimmel werfen oder

über die Lichter des Tals und

sich schließlich sanft in den

Schlaf wiegen lassen, um am

nächsten Morgen hoch über

den Wolken im Tal zu erwachen.

www.cloefhaenger.com (sok)

Hoch über den Wolken auf über 2600 Meter über Meer,mit Blick über vier

Länder steht das Iglu-DorfZugspitze, Zum Aufwärmen gibt es Saunenfässer.

In den Iglus sorgen Thermomatten, Felle und

Schlafsäckesorgen für Gemütlichkeit.

Die Schlaf-Fässer sind runde Mini-Blockhaushäuser aus duftenden

Lärchenholz und bieten Platz für zwei Personen.


EXTRA Verlagsthema

Familienurlaub

Seite 31

BERLINER KURIER, Sonnabend, 04. Mai 2019

EinParadiesfür Familien

25 Hotels in Südtirol haben sich besonders auf die kleinen Gäste eingestellt

FamilienhotelSüdtirolAktiv &FamilienhotelAdlernest

Das ist Urlaub: Bergluft! Und den Liebsten im Arm.

Die Weltgesundheitsorganisation

hatkürzlichdazu

geraten: Kinder sollten

toben, an der frischen Luft

ihre motorischen Fähigkeiten

trainieren. Dasgilt es tagtäglich

zu berücksichtigen –imUrlaub

jedoch fällt esoft leichter. Südtirol

mit den Bergen und Seen,

den jährlich 300 Sonnentagen

istdafür ideal.

Schon vormehr als 20 Jahren

haben sich 25 familiengeführte

Hotels zusammengeschlossen,

um als „Familienhotels Südtirol“

(www.familienhotels.com)

Kindern Abenteuer und den

Eltern auch mal ein paar erholsame

Auszeiten zu gönnen.

Alle 25 Hotels entsprechen

als „kinderfreundliche Häuser“

den Kriterien des deutschen

Kinderschutzbundes. Sie bieten

Familienunterkünfte mit einer

altersgerechten Grundausstattung,

kostenlosen Verleih

von Buggys, Rückentragen und

Kinderwagen, Kinderbetreuung

durch ausgebildetes Personal,

verkehrsfreie Wiesen am

Haus, bei den Mahlzeiten werden

die Kinder zuerst bedient,

und das Essen auf den Buffets

befindet sich auf Augenhöhe

der Kleinen.

Im Zentrum steht immer die

Natur –sei es bei der Gestaltung

der Zimmer, der Auswahl

des regionalen Essens oder

bei den Programmen für die

Kinder. Bei den Naturdetektiv-Camps

von Anfang Juli bis

Anfang September geht es für

Sechs- bis Zwölfjährige um

Wissenswertes aus der Natur.

Im Hotel Adlernest zum Beispiel

in Schnals bei Meran beantwortet

die Betreuerin Fini

Fragen wie: „Warum tanzen die

Bienen in der Luft?“. Freilich

kann sie auch erklären, wie Kühe

gemolken werden und wie

Bergkäse hergestellt wird. Bei

gutem Wetter ist Fini mit den

Kleinen draußen unterwegs,

und grillt auch mal Stockbrot

amLagerfeuer.

Teenies im Hotel Adlernest

dürfen auch mal imZelt übernachten,

den Klettergarten„Ötzi

Rope Park“ besuchen oder

über die Stromschnellen der

Etsch fahren.

Wenn es mal regnet, schauen

die Adlernest-Kinderbetreuer

mit den „Naturdetektiven“ im

Schloss der Bergsteigerlegende

Reinhold Messner vorbei

–oder besuchen Ötzi, den

Mann aus dem Eis, imMuseum

in Bozen.

Dieses Jahr haben die Familienhotels

in Südtirol das Thema

„Tarnen und Schleichen“ in

den Vordergrund gestellt –es

geht dabei darum, dass Kinder

lernen können, wie Spuren

gelesen und scheue Tiere beobachtet

werden und wie man

selbst geheime Verstecke bauen

kann. (peb.)

RELAXEN ·GENIESSEN ·ERLEBEN

FAMILIEN-

SOMMER-

URLAUB

indenschönstenRegionenDeutschlands

-lich willkommen in Brandenburg, Thüringen &Sachsen

NUR WENIGE

AUTOSTUNDEN

VONBERLIN

ENTFERNT

Outdoor

·Außen-Pool oder hoteleigener Strand am Badesee ·Spielplatz und Indianertipis ·Streichelzoo ·Boccia

·Beachvolleyball ·Minigolf ·Fußball ·Bogenschießen ·ganzjährige Eisstockbahn ·Kletterseilgarten

·geführte GPS-Touren ·Wandern·Biken ·Nordic Walking ·Fahrradvermietung ·Biergarten ·Strandbar

Indoor

·YOKI AHORN Kinderwelt ·Spielwelt innen mit Bällebad und Rutsche ·Innen-Pool ·Kino ·Wii-Lounge

·Tischtennis ·Billard·Darts ·vielfältiges Freizeitprogramm ·Sky TV ·Abendentertainment

·Fitnessraum mit Kursprogramm ·Sauna ·Massagen ·Kosmetik

Die Freizeitangebote variieren je Hotel.

Tolle Familien- undAktivangebote für den Sommerurlaub:

www.ahorn-hotels.de


32 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Die geheime Perle Tirols

In Kufstein treffen Alt und Neu aufeinander

Das volkstümliche Kufstein-

Lied „Die Perle Tirols“ kennt

vermutlich jeder. Es hat die

Stadt in der Neuzeit weit

über die Grenzen Österreichs

hinaus bekannt gemacht.

Doch außer der Tatsache,

dass Kufstein am grünen

Inn liegt, lernt man in

diesem Lied wenig über Kufstein.

Kufstein –wirkt gar

nicht so kitschig wie

das Volkslied. Die

Festung thront hoch

über der Stadt am

grünen Inn.

Dabei ist auch Kufstein ganz sicher

diese eine berühmte Reise

wert –und das nicht nur wegen

der imposanten Festung. In der

Altstadt verbinden sich heutzutage

Alt und Neu ganz vortrefflich.

Zum Beispiel im neuen

Kultur Quartier: Wo man einst

auf Seifen und Tabak traf, kann

man heute in der Bar „Vitus und

Urban“ in richtig stylischer Atmosphäre

exzellent frühstücken.

Gleich um die Ecke lockt

die pittoreske Römerhofgasse.

Tief unten im Keller des Traditionslokals

„Auracher Löchl“

schlummert eine der ausgefallensten

Bars der Stadt, der

„Stollen 1930“. Der Stollen beherbergt

mit mittlerweile über

Foto: Marshall George

800 verschiedenen Sorten eine

der größten Gin-Sammlungen

der Welt. Muss man gesehen

und gekostet haben.

Nicht verpassen sollte man in

Kufstein das tägliche Spiel des

Organisten der Heldenorgel

auf der Festung. Der Schall der

Freiluftorgel trägt die Musik

nicht nur in die Stadt, sondern

je nach Wetterlage an manchen

Tagen sogar bis hinauf ins nahe

gelegene Kaisergebirge.

Kufstein von oben? Dafür

braucht man hier keine Drohne,

man nimmt einfach den Kaiserlift.

Oben angekommen eröffnet

sich nicht nur ein traumhaftes

Panorama sondern auch

ein schönes Wandergebiet. Etwas

unterhalb der Bergstation

liegt die Brentenjochalm von

Wirtin Leni Kaindl. Sie hat die

Alm mit vielen Blumen so

hübsch geschmückt, dass man

unweigerlich wieder das kitschige

Kufstein-Lied im Ohr

hat. (kk)

Reise-Informationen:

www.kufstein.com/de,

www.tirol.at

ostsee

Ostsee-Sommer zum

Vorsaisonpreis Zingst

4*Fewos,dir.amStrand, Indoorpool,Sauna, Wlan,

Südbalkon/Südterrasse,eingezäuntes Gärtchen, gern

mit Hund, ang. gült. bei aufenthalt 15.06.–14.07.19

☎ 038232 /8 94 64

www.raffaela-ferienwohnungen.de

Usedom

Hotel und Ferienwohnungen idyllisch

gelegen an der Ostsee

49 moderne FeWo und DZ mit Balkon

•500 mzum Golfplatz und Strand

•Pool- und Saunabereich

•Massagen &Kosmetik

•Frühstücksrestaurant

Preise: FEWO ab 89,– €, DZ ab 114,– €

Strandhafer Diedrichshagen GmbH

Am Stolteraer Ring 1

18119 Warnemünde

Tel. 0381 375657-0

info@hotel-strandhafer.de

www.hotel-strandhafer.de

Urlaub in Mecklenburg Vorpommern

Ostsee oder Seenplatte

Zingst oder Wooster Teerofen

Noch Termine frei!!!

Tel. 04277–1219

www.thamm-ferienwohnung.de

Ostseeheilbad Graal-Müritz –Villa Edda

Hotel –Ferienwohnungen –Apartments

liebevoll sanierte Hotelvilla in Strand- &Kurparknähe bietet

komfortable Zimmer mit Schlemmerfrühstücksbuffet,

Frühlingsangebot: 3Ü/F ab 125,– € p. P. im DZ

KS Betr.- und Verw.-GmbH, GF K.-C. Sund, Fritz-Reuter-Str.7

18181 Graal-Müritz, Tel. 03 82 06 -1530•www.villa-edda.de

Die clevere Wahl! Geschicktwie

ein zuverlässiger Handwerker.

Die aktuellen Dienstleistungsanzeigen

in Ihrem BERLINER

KURIER. Telefonische Anzeigenannahme

23 27 70 70

„Frühlingserwachen auf Usedom“

–Supersonderangebot –Hotel Ostseeblick

ab 3ÜFnur 99,– € p. P. im DZ ·ab3ÜFnur 109,–€p. P. im DZ/MBL,

Kinderfestpreisbis 12 Jahre15,50€p.Tag, PP zubuchbar –

nur Direktbuchung–gültigbis 23.05. NichtanFeiertagen –

Tel.: 038371/2620 ·www.ostseeblick-usedom.de

Inh. Kraus &Schröder GbR, Strandpromenade 4, 17449 Karlshagen

(WalterKraus,EdwinSchröder)

Lust auf Ostsee? Nur100 mzur See!

DZ mitDU/WC ab 90,–€Ü/F,mit HP 117,–€

Bungalows für2–6Pers.

www.waldschloss-parow.de

Tel. 038375-20248 Fax20331

Waldschloss Parow GbR

Förster-Schrödter-Straße39·17459Koserow

Bis Ende Maiimromantischen Fischerdorf

38,- €p.P.inkl. Halbpension

oder 28,- €inkl. Frühstück

im Gasthaus "Haffblick" –kostenfreier Parkplatz

und WLAN, 1Minutezum Stettiner Haff

Tel. 038376/20203, www.haffblick-kamminke.de

SvenHollatz, Wieckstr.12, 17419 Kamminke

300m zum Ostseestrand, Angebot 04.05. –24.05.19

Ferienanlage „Kölpinseeblick“

mit Hotel „Karl’s Burg“

5ÜBDoppelzimmer inkl. FR ab 350 €f.2Personen

7ÜBDoppelzimmer inkl. FR ab 490 €f.2Personen

1- bis 3-Raum-FeWos, Hund &Transfer mögl.

Tel. 038375/2360 · www.kölpinsee.com

Bernd Golibrzuch, Strandstr. 4·17459 Kölpinsee

Hotel Waldidyll in Zinnowitz eröffnet die

Saison mit folg. Angeboten:

v. 04.05.-28.05. :5Ü/HP 245€/P. u.7Ü/HP 325€/P.,

v. 29.05.-08.07. :5Ü/HP 270 €/P. u.7Ü/HP 350€/P.

Juli /August noch freie Pätze !!

Wählen Sie Bungalow, Fewo o. Doppelzimmer

Hotel Waldidyll GmbH,GF M.Lafin,Kneippstr. 16,17454 Zinnowitz

Tel: 038377-4550 Fax:-038377-455135 www.hotelwaldidyll.de

Last-Minute im Mai

IhrAppartement oderHotelzimmer

direkt am Strand an derSeebrücke

10 %Vorteils-Aktion!

Gegen Vorlage dieser Anzeige erhalten Sie

10 %Rabatt auf Ihre Logiskosten im Zeitraum

01.05. bis 29.05.2019 (gilt für Reservierungseingänge

ab 17.04., Kapazitäten begrenzt)

Unser Tipp im Juni: 7=5

gilt bei Anreise am 02.06. o. 03.06.19

mehr: www.kurhotel-heringsdorf.de

Kurhotel zu Heringsdorf GmbH &Co. KG

Delbrückstr.3,17424 Seebad Heringsdorf

Telefon 038378-82222

J. Kramer/Fotolia

IHRESTIFTUNG

FÜR EINE LEBENDIGE ERDE!

Das WWF Stiftungszentrum

bietet Ihnen an, eine eigene

Stiftung für den Natur-und

Umweltschutz zu gründen –

ganz nach Ihren Wünschen.

Oberstes Ziel des WWF ist die

Bewahrung der biologischen

Vielfalt –ein lebendiger Planet

für uns und unsere Kinder.

Für weitere Informationen

und kostenloses Informationsmaterial

zu unserenAngeboten

wenden Sie sich bitte an:

Gaby Groeneveld

WWF Deutschland

Reinhardtstr. 18|10117 Berlin

Telefon 030 311 777 -730

wwf.de/stiftung


REISE 33

KURIER-Lesertour

Seeluft, Strand

Warnemünde hat eine zwei

Kilometer lange Promenade

und einen breiten Strand.

und frischer Fisch

Kommen Sie mit uns nach Rostock oder Warnemünde

Raus aus Berlin und dann immer

in Richtung Nord! Endlich

mal wieder Seeluft

schnuppern? Sehnen Sie sich

auch danach? Dann kommen

Sie mit! Wir fahren mit Ihnen

nach Rostock und Warnemünde.

Sie kennen den KURIER als zuverlässigen

Anbieter von Tagestouren.

Gemeinsam mit unserem

Partner, dem Berliner

Busreisenveranstalter BVB

Touristik, laden wir Sie regelmäßig

zu attraktiven Ausflügen

ein. Heute haben wir wieder

ein tolles Angebot: Im Mai, Juni

und Juli fahren an die Ostsee.

Entdecken Sie zunächst die

Hansestadt Rostock im Rahmen

einer Führung oder genießen

Sie individuelle Freizeit.

Am Rostocker Fischereihafen

stärken Sie sich bei einem

Fischbuffet mit drei Sorten

Fisch, der vor Ihren Augen

frisch zubereitet wird!

Anschließend haben Sie Gelegenheit

zum Kauf von frischem

Fisch und Räucherfisch

in bester Qualität. Ein kleiner

Spaziergang in Warnemünde

weckt den Kaffeedurst. Dann

geht es ins berühmte Hotel

Neptun. In der 15. Etage bei allerbestem

Ostseeblick klingt

der Ausflug bei Kaffee und

Fotos: imago/Frank Sorge, zVg

Entdecken Sie den Hafen

Rostock mit seinen

bunten Schiffen und der

lebhaften Flaniermeile.

Torte aus. An dieser Tagestour

können Sie zum Preis ab 69 Euro

teilnehmen.

Im Preis enthalten sind die

Fahrt im Komfortbus, eine

Reisleitung, ein Stadtrundgang

durch Rostock, ein Fischessen

und das Kaffeegedeck im

Hotel Neptun. Unsere Termine:

14. Mai, 18. Juniund 26. Juli.

Wir fahren jeweils um 8:50

Uhr am Berliner Ostbahnhof

los, um 9:30 Uhr am Kurfürstendamm.

Zurück sind wir gegen

21 Uhr.

Wenn Sie teilnehmen wollen,

dann melden Sie sich bitte direkt

bei BVB Touristik an und

nennen Sie unbedingt das Code-

Wort „Berliner KURIER“:

Tel. 030/68 38 90

Weitere Informationen zu

den Touren gibt es unter

www.bvb-touristik.net

ReiselUsT

WohinzuHimmelfahrt &Pfingsten

HotelKleine Strandburg

MST HotelGmbH·Dünenstr.11

17454 Zinnowitz ·038377 38 000

info@kleine-strandburg.de

www.kleine-strandburg.de

STRANDSCHNUPPERN

2Nächteab159 € -Anreise So. bis Mi.*

3Nächteab239 € -Anreise So. bis Di.*

Gültig: 19.05.-23.06.2019,06.09.-25.10.2019

*Preis p.P.imDZSüdseiteinklusive:

•Frühstücksbuffet, Genießer-HP

•Nutzungdes Spa- und Saunabereiches &

des örtlichen Thermalbades

•WLAN

Hotel NEPTUN direkt am Ostseestrand: alle Zimmer mit Balkon und

Meerblick, Café PANORAMA, Sky-Bar,Wellness auf 2.400 m 2 im

NEPTUN SPA mit Meerwasser-Schwimmbad, Original-Thalasso u.v.m.

URLAUB AM MEER: Buchen Sie jetzt!

Hotel NEPTUN Betriebsges. mbH ·Seestraße 19 ·18119 Rostock-

Warnemünde ·Tel. 0381-777 2202 ·www.hotel-neptun.de

Zu Pfingsten was erleben?

Ist ja voll der Bahnsinn!

Besuchen Sie das Land der drei Pyramiden im Südharz,

erkunden Sie wildromantische, sagenumwobene Täler und

das nördlichste Weinanbaugebiet Europas! Fahren Sie

mit der ältesten Schmalspurbahn Deutschlands! Erkunden

Sie eine Kulturlandschaft über und unter der Erde!

Ein kulinarischer Erlebnisurlaub rund um:

Weinbau –Bergbau –Eisenbahn –Fachwerk –Wandern

Unterkünfte sowie Programmvorschläge finden Sie unter:

https://www.bergwerksbahn.de/Urlaub

Fordern Sie noch heute Informationsmaterial

sowie unser Kursbuch 2019 an unter:

mansfelder@bergwerksbahn.de

Mansfelder Bergwerksbahn e. V.,

Hauptstraße 15, D-06308 Benndorf,

Tel.: 034772 27640


direkt am 6kmfeinen Sandstrand

850m², 30°CPool+SPA

Last Minute 1x Ü/Fr-Buffet ab 55 p.P./DZ

Eine Nacht geschenkt7:6 -30.5.

Frühlingssonne

5xÜbern./Langschläferfrühstück,

Abendschlemmerbuffet, Begr.-Cocktail

3. 5.- 19.5. ab 379 p.P./DZ

19. 5.- 28.6. ab 449 p.P./DZ

Feiertags-Spezial

30.5.-2.6./7.6.-10.6./3.10.-6.10.

=3xÜ/HP ab 309 p.P. im DZ

Kidsbis 11 Jahre gratis Ü/Fr. -bis 28.6.

nicht an Feiertagen

Strandurlaub 5xÜ/HP

28. 6.- 5.7. ab 449 p.P./DZ

5. 7.- 25.8. ab 489 p.P./DZ

25. 8.- 15.9. ab 449 p.P./DZ

Hunde willkommen: 20€/Nacht

viele weitere ganzjährige Sonderarrangements

nurdirekt buchbarunter:

Hotel Arkona Dr.Hutter e.K.

Strandpromenade 59 • Binz/Rügen

www.arkona-strandhotel.de

reservierung@arkona-strandhotel.de

Telefon: 038393 -550

Echterholsam!

Ihr Reisemarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

OSTSEEURLAUB

in WARNEMÜNDE

Fewo's/Häuser/Appartements mit Meerblick,

kostenfreien Prospekt anfordern

www.die-warnemuender.de

Tel.: 0381/492 57 30

Pfingsten 2019 ***Heidehotel Herrenbrücke

beim singendenWirtThorsten i. d. Lüneburger Heide

4Tage 07.06. –10.06.19 — 3Ü/HP, Prog.DZp.P.

Kutschfahrt, Bosseln, Kegeln, Tanz —Frühbucherpreis 199,–€

MüdenerWeg 30 ·29328 Müden/Örtze

ThorstenWolczik e.K. · FordernSie bitteunsere

Angebotean: 05053-591 • www.herrenbruecke.de

Komf.-Hotel a. Rügen

INSEL RÜGEN

Komfort-DZ &Ap. f. 2–5P.inbester Rügener Ausflugsl. a. zentr.

Radweg, nh. Strand, Therme, Nationalpk., Arkona &Sassnitz

Angebote imWonnemonat Mai

z. B. 3ÜN/DZ mit HP 158,– €p.P./ tägl. Verl./ÜN 49,– €

Auf Wunsch speisen Sie tägl. Meeresfisch vom Feinsten (HP)

inkl.: Parkpl., Fahrradgarage, Sauna &Luxus-Profi-Massageliegen

Tel. 038302 /5297 /www.aparthotel-leuchtfeuer.de

Aparthotel-Leuchtfeuer, Niekammer GbR, Heidbergstr. 18A, 18551 Glowe/Bobbin

Geheimtipp in der Müritzregion

Radeln, Wandern und Wellness

Pfingstarrangements –Frühsommer Spezial

NEU: Seeatelier mit Hauslift

Arrangements zu allen Jahreszeiten!

Ostern: 4ÜN(ab 294,– €) inkl. HP +Wellness.

Auch 3oder 5ÜNbuchbar. Wir holen auch ab!

Hotel Seeresidenz Gesundbrunn INH. Rauer

Hermann-Niemann-Str. 11·19395 Plau am See

Z 03 87 35-81 40/ -415 28 ·www.seeresidenzgesundbrunn.de

Koserow/Usedom

Ferienbungalows bis max. 4Personen

Tel.: 0177-3 1012 55 · 030-39 7979 73

www.usedom-oase.de

Die clevere Wahl! Heiß wie jedes

Wochenende, der Reisemarkt

aktuellimBERLINERKURIER.

Unser nächstes Thema: Anzeigenberatung und Informationen: Telefon 030 2327-50

Den Sommer genießen Erscheinungstermin: Sbd./So., 01./02. Juni 2019


34 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Lomi-Lomi

inKerry

Sie stehen ihm gut, die tiefhängenden

dunklen Wolken,

lassen ihn wild und gefährlich

aussehen. Nicht ganz zu

Unrecht, denn Irlands höchster

Gipfel Carrauntoohil

wird mit seinen gut eintausend

Höhenmetern immer

wieder unterschätzt.

„Wanderer kommen vom Weg

ab und verlaufen sich, wenn die

Sicht plötzlich schlecht wird“,

sagt Piaras Kelly. Der Wanderführer

arbeitet in der Bergrettung.

„Einige Male im Jahr

müssen wir ausrücken und

Leuten aus der Klemme helfen.“

Irland. Spätestens aus der

Werbung für irische Butter

wissen wir, dass es sich um eine

grüne Insel mit vielen Kühen,

Schafen, Weideflächen und

Steilküsten handelt. Ich werde

ein Irland kennenlernen, das

Sport-und Outdoorfreunden

viele verschiedene Möglichkeiten

zum Austoben bietet.

Der Carrauntoohil steht auf

Privatland von Farmern, bis vor

wenigen Jahren war der Berg

noch eine Art Geheimtipp.

Heute gibt es auch ein paar

Wanderpfade. Der Guide verlässt

den Weg und beginnt, an

den Felsen hinaufzuklettern. Es

ist sein Lieblingsweg nach

oben. Auf Händen und Füßen

folgen wir ihm. Mein Kopf

muss erst noch mit der neuen

Umgebung klar kommen. Ich

staune, wie schnell wir aus der

Großstadt in die irische Natur

eingetaucht sind. Nur zwei

Stunden dauert der Flug von

Berlin nach Kerry im Südwesten

Irlands.

In Serpentinen stapfen wir

die restlichen Höhenmeter hinauf

in eine Nebelwand hinein.

Als sie kurz aufreißt, können

wir die benachbarten rauen

Bergketten sehen. Kaum haben

wir das Gipfelkreuz erreicht,

peitschen uns Wind und Regen

Wild und

schön: Irlands

höchster Seekurz

unter dem Gipfel

des Carrauntoohil.

Ein Irland-Besuch mit neuen Eindrücken:

Schafsknochen, Bergseen und ein Aloha House

so ein, dass

wir sofort wieder

mit dem Abstieg beginnen.

Als unser Guide endlich

seine Regenhose anzieht,

hört es auf zu gießen. „So muss

es sein“, sagt er lachend. Nach

einem schlammigen Abstieg

hat uns Killorglin, unser Ausgangspunkt,

wieder.

Der neu geschaffene Abenteuer-Pfad

Reeks District ist noch

relativ unbekannt bei Irland-

Besuchern. Viele Touristen

fahren immer noch direkt vom

Flughafen über die touristisch

sehr erschlossene Stadt Killarney

zur Panoramaküstenstraße.

Aber auch die Ortschaft Killorglin

liegt am Rand des „Rings

of Kerry“. Und es gibt einige

Gründe, auch und gerade diese

weniger überlaufene Kleinstadt

zu entdecken und hier einen

gemütlichen Zwischenstopp

einzulegen.

Gemächlich fließt der klare

Laune River durch das kleine

Fotos: Imago/robertharding, Tadgh Hayes(2)

Städtchen. Direkt am Wasser

liegt Louise McEvoys Aloha

House. Es ist das spirituelle

Herz des Städtchens, das den

Gast mit einer außergewöhnlich

freundlichen Atmosphäre

willkommen heißt. In einer

4000-Seelen-Kleinstadt erwar-

rügen

05. –15. MaiBinz Haus Edelweiß

3x Ü/HP 169,– €, 5x Ü/HP 249,– €

7x Ü/HP 329,– €p.P.imDZ

auch Appartementund FEWO

80 mzum Strand,LiftimHaus

Margot u. Sigurd BartuschatGbR, Lottumstr.27, 18609 Binz

☎ 038393/2903,www.edelweiss-binz.de

erzgebirge

Sommerurlaub jetzt 6%Rabatt möglich

7Nächte ab 249 €* 1Kind* bis 11frei!

incl. HP, Eintritt Freibäder, Sauna, Tanz, WLAN, Wanderung, Bowling,

Erzgebirgsabend,Sommerterrasse,Garten,Spielplatz, Kinderpool.

Familienpreis 2E+2K im DZ = 625 €im APP =798 €

5Nächte Lastminute Mai −Juni

incl. Genießer HPnur 195 €**p.P. im DZ

Adners Gasthof &Hotel 08359 Breitenbrunn Hauptstr. 131

Inh. Jörg Saupe ✆ 037756-1655 www.adners.de

oberbayern

Berchtesgaden

Urlaub zum Wohlfühlen, freier Bergblick,

Traumlage, gepfl. Gästehaus

t 08652/36 91 · www.haus-michael.net

Mecklenburgische seenplatte

sylt

Westerland/Sylt

schöne FeWo’s oder FeHaus, ruhig, zentral, strandnah.

Tel.: 04651–53 65 ·www.sylt-blum.de

harz

Gesunde Luft -klare Seen -ganz kurzentschlossen !

Frühjahrsurlaub in Lychen

in hervorragender Einzellage direkt am Zenssee

Mai: 1Wo./HP „Frühjahr erleben“ ab 289 €/p.P. -Sauna, Physiotherapie

Mai/Juni: 7ÜN/VP mit Altersbonus ab 273 €/p.P. -Hallenbad 30° C

Haus-zu-Haus-Transfer v/n Berlin mögl. - www.saengerslust.de

Waldhotel „Sängerslust“ Tel. (039888) 646-00

17279 Lychen, Haus am Zenssee 2, Inh. Erika u. Frank HinrichsGbR

Büro, Büro …

www.lebenshilfe-shop.de

Oder Katalog anfordern:

Tel.: (02404) 98 6626

brandenburg

zittauer gebirge

Frühling

am Döllnsee

Buchen Sie unsere

günstigen Tagespreise

–NutzenSie unsere Fahrräder,

Booteund StandUpPaddlingBoardskostenfrei im

Rahmenjeder Zimmerbuchung, nach Verfügbarkeit

–LassenSie sichvon unserem

gastronomischen Team verwöhnen

–NutzenSie dasPanoramaschwimmbad

unddie Saunen

Buchungszeitraum: April bis Juni 2019

Tel.: 039882/ 63 -0oder www.doellnsee.de

Hotel Döllnsee GmbH &Co. KG

Döllnkrug 2·17268 Templin

Mosel

URLAUB IM ♥ DER MOSEL! z.B.

3x HP 126 €/5x HP 210 €/7x HP294 €

Reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet

André Faßbender,Zehnthausstr.8,56859 Bullay,Prosp. anf.

Hotel Mosella, T. 06542/93780, www.hotel-mosella.de

Informationen

zum Thema Tierschutz gibt der Tierhilfe &

Verbraucherschutz international e.V. unter

www.schlachtopfer.de

Frühling im Kurort Jonsdorf, im historischen,

urgemütlichen Gasthof mit hübschen Zimmern,

Wandergeb. direkt ab Haus, 4xÜHP 199€/P. oder

7xÜHP 350€/P. Gasthof „Zur Dammschenke “

Inhaber Steffen Herrling,Großschönauerstraße 65,

02796 Jonsdorf, Telefon :035844-72777

Hilfe für pflegebedürftige alte Menschen!

In Würde alt werden ·www.senioren-bethel.de


REISE 35

Hawaiianische

Massagen

lassen sich in

Louise McEvoys

Aloha House am

Wasser genießen.

tet man nicht unbedingt das irische

Zentrum der Lomi-Lomi-

Massage, doch genau diese hawaiianische

Heilmassage ist die

Leidenschaft von Louise McEvoy.

Gäste können sich von ihr

ausbilden lassen oder einfach

eine Massage genießen. Ein

Heilzentrum will sie hier in Killorglin

zusammen mit ihrem

Mann und lokalen Therapeuten

und Heilern aufbauen. Auch

Yoga, Atemyoga und Areal Yoga

stehen im wöchentlichen

Kursplan.

Geraldine Ahern bietet Klangreisen

an. Intuitiv erzeugt sie

Klänge auf und mit verschieden

großen Gefäßen. Schwer zu beschreiben

ist das durchaus

wohlige Gefühl, wenn sie die

schwingende Klangschale auf

dem Bauch der am Boden liegenden

Mitreisenden abstellt.

Wer eines der Zimmer mit

Flussblick im Aloha House gebucht

und keinen Sinn für spirituelle

Ansprache hat, kann im

Ort oder in der Umgebung ein

Fahrrad, ein Kajak und Standup-Paddlebrett

mieten, um die

wechselhafte Landschaft mit

ihren rauen Erhebungen, sanften

Hügeln, Seen und Flüssen

zu erkunden.

Natürlich lässt sich in und

rund um Killorglin gut Fisch essen,

ein besonderes Erlebnis ist

aber ein Abendessen in der Tapasbar

Sol ySombra im Gebäude

einer ehemaligen Kirche.

Neben den Tapas-Kreationen

lässt sich hier auch das lokale

Craftbier probieren. Barfrau

Katies Leidenschaft ist Whiskey.

Wer einen günstigen Flug

erwischt hat, kann dann hier

für einen irischen Greenspot

Bergführer

Piaras

Kelly kennt Wege

hinauf zum Gipfel

des Carrauntoohil.

oder sogar einen Yellowspot ruhig

etwas tiefer in die Tasche

greifen. Cheers! Frauke Hinrichsen

Diese Reportage wurde unterstützt

von Reeks District.

Infos: www.ireland.com/de,

http://killorglinringofkerry.com,

www.aerlingus.com,

www.ryanair.com/de

du kannst.

Mag sein, dass Sie kein Blut sehen können. Aber Sie können dafür

genau hinschauen, wo welches vergossen wird.

italien

polen

Sardinien

San Teodoro

Sehr gut ausgestattete private

Ferien-Bungalows a. Meer

direkt vom Eigentümer, deutschsprachig

Herr E. Spindler, Schützenstraße 18a, 67346 Speyer

Tel. 06232-72176, www.privat-ferienbungalow.de

Helfen Sie uns als Mitglied oder mit einer Spende: Konto-Nummer 80 90 100, Bank für

Sozialwirtschaft Köln, BLZ 370 205 00. Mehr Infos unter: www.amnesty.de

In Berlin und Brandenburg

Telefon: 030 -84 10 90 52

e-mail: info@amnesty-bb.de

Internet: www.amnesty-bb.de

du kannst.

Kur an der polnischen Ostseeküste

in Bad Kolberg 14 Tage ab 299 €,

Hausabholung 70 ۥTel. 00489 47 11 24 16

140€p.P.-3Tage/2Nächte +Wasserbettmassage

160€p.P.-4Tage/3Nächte

175€p.P.-4Tage+3Behandlungen

340€p.P.-8Tage+5Behandlungen

360€p.P.-8Tage/Kurpaket+10Behandlungen

HebenSie ab!

Der Reisemarkt im Berliner Kurier

WeitereInfosunter Telefon: 030 /23277070


*

AUTO

NACHRICHTEN

Anhänger-Test

Die mobile Seite

in Ihrem KURIER

KiaCeed GT

Da kann sich der GTI

Schnell mal die Gartenabfälle

wegbringen, Erde fürs

Hochbeet besorgen oder

den Sperrmüll entsorgen:

Die Einsatzmöglichkeiten

für ungebremste Anhänger

bis 750 Kilo sind enorm

vielfältig. Doch wie sicher

sind die zweirädrigen Helfer

in der Preisklasse bis 750

Euro? Wie ein aktueller

ADAC-Test mit sechs Exemplaren

zeigt, gibt es bei

den Hängern Licht und

Schatten. So überzeugt zum

Beispiel der Testsieger mit

Note 2,3, der Stema Variolux

750 für 699,99 Euro.

Der neue Corsa kommt

Im Herbst rollt der neue

Opel Corsa zu den Händlern,

ab Sommer 2019 ist er

bestellbar. Noch testen

Opel-Ingenieure die sechste

Generation des Kleinwagens

auf Herz und Nieren.

Sie versprechen einen besseren

Corsa als je zuvor.

Der Corsa anno 2019 ist

leichter und sparsamer,

verspricht Opel.

Mehr Motorräder

Der Motorradmarkt in

Deutschland verzeichnet

für das erste Quartal einen

Anstieg der Neuzulassungen

um 23,2 Prozent. 44 227

Fahrzeuge über 50 Kubikzentimeter

Hubraum bedeuten

8338 Einheiten

mehr als im Vorjahreszeitraum.

URTEIL

Mobile Halteverbote

Wer mobile Halteverbotsschilder

ignoriert, muss damit

rechnen, dass sein

Fahrzeug abgeschleppt

wird. Autofahrern ist zuzumuten,

eine Strecke von 30

Metern zu kontrollieren,

um solche temporären

Schilder zu erkennen. Das

zeigt ein Urteil des Verwaltungsgerichts

Koblenz, auf

das der ADAC hinweist

(Az.: 5K782/18.KO).

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Tel. 030/63 33 11-456

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: berlin.service@dumont.de

Foto: ADAC

warm anziehen

Koreaner haben dem Kleinen mit 204 PS

viel Kraft verpasst und ihn mit einem

7-Gang-DCT-Getriebe sportlich getrimmt

Man hört ihn schon

kommen, den kleinen

Racker. Denn die GT-

Ausführung des an sich harmlosen

Kia Ceed wurde nicht nur

mit Spoilern versportlicht, sondern

auch mit einem krassen

Motor und einem Klappen-

Auspuff, der für Respekt sorgt.

Wir haben den Golf-Jäger für

Sie getestet.

Müssen sich die Wolfsburger

fürchten? Die Designer ja.

Denn junge Driver greifen

wahrscheinlich eher zum Kia

Ceed GT als zum Golf GTI -

nicht nur des Preises wegen.

Frontschürze und Heckpartie

des Ceed GT machen schon was

her. Und dann der Sound.

Im Außendesign heben sich

die GT-Versionen durch Sport-

Frontschürze, Kühlergrill mit

mattiertem Chromrahmen, Seitenschweller

,17- oder 18-Zoll-

Leichtmetallfelgen, schwarzglänzende

Außenspiegelkappen

und einen Heckstoßfänger

mit integriertem Diffusor hervor.

Hinzu kommen beim leicht

tiefer gelegten Ceed GT eine

Reihe von roten Elementen, darunter

der Kühlergrilleinsatz,

die Zierleisten an Frontschürze

und Seitenschwellern, die Radnabenabdeckung

und die

Bremssättel. Exklusiv für den

GT wird der neue Farbton

Orange Fusion Metallic mit metallbeschichteten

Glaspartikeln

angeboten. Kia ist der erste Volumenhersteller,

der diesen Effektlack

im Kompaktsegment

einsetzt.

Der Ceed GT mobilisiert 204

PS (150 kW) und 265 Newtonmeter

Drehmoment. Mit dem

DCT-7-Gang-Getriebe sprintet

er in 7,4 Sekunden von null auf

100 km/h. Reicht, um an der

nächsten roten Ampel wieder

der Erste zu sein. Bis dahin

wird man kurz in den Sitz gedrückt.

Spaßlächeln auf den

Lippen. Die 204 PS haben kein

Problem mit dem 1400-Kilo-

Wagen (plus 115 Kilo Fahrer).

Der Fronttriebler will einfach

nur weg.

Raus auf die A10, südlicher

Ring. Samstagfrüh. Nur wenige

polnische Autotransporter auf

der von ihnen gepachteten Mittelspur.

Linke Spur frei. Rubbeldiekatz.

Das Auto macht

Spaß. Schade, dass kein Golf

GTI in der Nähe ist, den man

ein bisschen ärgern könnte.

Später wieder auf der Avus:

Gemächlich dahin schleichen.

Noch später im Tunnel Innsbrucker

Platz Fenster runter

und den Sound genießen.

Am nächsten Tag ist Brandenburg

dran. Alleen rund um Caputh.

Satte Straßenlage, griffige

Bremsen, direkt Lenkung. Coole

Beschleunigung auch im

mittleren Drehzahlenbereich.

Hier ist allerdings der Golf GTI

etwas besser. Na und?

Im Innenraum sorgen unter

anderem das Sportlederlenkrad,

der schwarze Dachhimmel

und Aluminium-Einstiegsleisten

für ein sportliches Flair. Im

GT sind die Ziernähte rot und

die Sportsitze –mit straffer gepolsterten

Seitenwangen und

Oberschenkelauflagen –

serienmäßig mit schwarzem

Leder und Veloursleder

bezogen. Alles stimmig.

Das gilt auch für die Serienausstattung,

unter anderem

mit einen Stauassistenten

(bei DCT) und einer

induktiven Smartphone-Ladestation

und einer

Supervision-Instrumentenanzeige.

Leider nur mit

Zusatzkosten sind zu

haben: ein elektrisch einstellbarer

Fahrersitz mit

Memoryfunktion, Acht--

Zoll-Kartennavigation

(inkl. Multimediadienst

Kia Connected Services),

JBL-Soundanlage, Verkehrszeichenerkennung

und ein Glasdach mit elektrischem

Schiebedach. Daher:

Unsere Preis-Nennungen im

Technik-Kasten dürfen Sie immer

nur als „Ab“-Preis begreifen.

Es geht immer noch etwas

höher ...

Fazit: Junge Dynamiker, die

ihre Lebensweise auch auf die

Straße bringen möchten, können

sich selbstbewusst für eine

Fotos: zvg

Ceed GT entschieden, statt für

einen viel teureren gleichwertigen

Golf GTI (ab 36100 Euro).

Dank der vier Türen, der großen

Heckklappe und des variablen

Kofferraums (bis 1291 Liter)

ist der kleine Koreaner sogar

Jung-Familien-tauglich.

Korea kann kompakt – und

sportlich. Klaus Kronsbein

DasCockpit ist übersichtlich. Unddas ist die gute

Nachricht.Esgibt viele Ablagemöglichkeiten.

Rotist überall Zierfarbe.

Dieses Fahrzeug wurde uns zum

Test zur Verfügung gestellt:

Kia Ceed GT DCT7.Motor: 1591 ccm,

Turbo-Direkteinspritzer,150 kW/204

PS, 0auf 100 km/h: 7,4Sek., Spitze

225 km/h, Verbrauch: 6,2 lSuper/100

km, CO 2 -Wert: 142 g/km, L/B/H in mm:

4325/1800/1442, Radstand: 2650

mm, Wendekreis: 10,6 m, Kofferraum:

395 -1291 l, Preis: ab 30590 Euro


*

SEITE37

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Wenn diese Front im

Rückspiegel auftaucht,

sollte man kurzPlatz

machen und den kleinen

Koreaner vorbei lassen.

Verkäufe

Camping

Neues Wohnmobil bis 6Personen

zu vermieten, 150€/Tag inkl.,

km. +Vers. Tel. 0170-3127506

Ankäufe

Wir kaufen Wohnmobile +

Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de Fa.

Die clevere Wahl! Bestens plaziert

im Dienstleistungsmarkt in

Ihrem BERLINER KURIER.

Echt mobil!

IhrAutomarkt im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50


38 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

7.50 Checker Can 8.15 neuneinhalb

8.25 Die Pfefferkörner 8.50 Abenteuer

Wilder Westen 9.40 Panda, Gorilla &

Co. Junior 9.55 Giraffe, Erdmännchen

&Co. 10.45 Hallo Schatz –Vom Plunder

zum Prachtstück 11.30 Quarks im

Ersten 12.05 In aller Freundschaft –

Die jungen Ärzte

6.50 Zoom – Der weiße Delfin 7.00

Peter Pan–Neue Abenteuer 7.45 Wuffel,

der Wunderhund 7.55 1, 2oder 3

8.20 Robin Hood 8.50 Bibi Blocksberg

9.15 Bibi und Tina 10.05 Club der magischen

Dinge 10.30 Notruf Hafenkante

11.15 SOKOStuttgart12.05Menschen –

das Magazin 12.15 Der Landarzt

5.55 Verdachtsfälle 6.55 Verdachtsfälle

7.55 Familien im Brennpunkt 8.55

Familien im Brennpunkt 9.55 Der Blaulicht-Report.

Aufregende Geschichten

aus dem Berufsalltag von Polizisten,

Sanitätern und Notärzten 10.50 Der

Blaulicht-Report 11.50 Der Blaulicht-

Report 12.50 Der Blaulicht-Report

5.15 Die dreisten Drei –Die Comedy-

WG 5.40 Weibsbilder 6.00 Weibsbilder

6.20 Genial daneben –Das Quiz 7.15

Genial daneben –Das Quiz 8.10 Genial

daneben –Das Quiz 9.05 Genial daneben

–Das Quiz 10.00 Dasgroße Promibacken.

Moderation: Enie vandeMeiklokjes

5.00 Watch Me– das Kinomagazin

5.20 2Broke Girls 6.00 Twoand aHalf

Men 6.45 Twoand aHalf Men 7.15 The

Big Bang Theory 8.05 The Big Bang

Theory 8.50 Fresh off the Boat 9.40

Last Man Standing 10.35 Baby Daddy

11.30 Superior Donuts 11.55 Die Simpsons

12.50 Die Simpsons

13.00 BJEinfachRosa –Die

zweite Chance TV-Familienfilm,

D2016. Mit Alexandra Neldel

14.30 BJDasTraumpaar

TV-Liebeskomödie, D2008.

Mit Jaecki Schwarz

16.00 Wwie Wissen

Die Macht der Stimme

16.30 Weltspiegel-Reportage

Jetzt wird's eng –Wohnungssuche

in Amsterdam

17.00 Tagesschau

17.10 Brisant

17.50 Tagesschau

18.00 Sportschau

18.30 Sportschau

20.00 Tagesschau

13.00 BJBettys Diagnose

Krankenhausserie

13.45 BJInga Lindström:

Sommer der Entscheidung

TV-Liebesgeschichte, D2008

15.15 Stadt, Land, Lecker

16.00 Bares für Rares

17.05 Länderspiegel

17.35 plan b

Mit Herzund Hightech: Wie

MenschenHerausforderungen

meistern

18.05 BJSOKOKitzbühel

Und nichts war wiezuvor

19.00 heute

19.25 BJDr.Klein

Hoffnungen. Arztserie

13.45 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap. Aufregende Geschichten

aus dem Berufsalltag

von Polizisten, Sanitätern und

Notärzten

14.45 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.40 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

16.45 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

17.45 Best of ...!

Deutschlands schnellste

Rankingshow

18.45 aktuell

19.05 Life –Menschen, Momente,

Geschichten Magazin

13.00 Tourenwagen: DTM

14.50 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 AufStreife –Die Spezialisten

Doku-Soap

17.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

18.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

19.00 Grenzenlos –Die Welt

entdecken Neuseeland –Sehnsuchtsziel

am anderen Ende

der Welt.Neuseeland beeindruckt

mit seiner Naturvielfalt,

seinen Städten und seiner

Maorikultur.

19.55 Sat.1 Nachrichten

13.15 Die Simpsons

13.45 Die Simpsons

14.10 Die Simpsons

14.40 B Twoand aHalf Men

Mittelschul-Mysterien /Neun

Uhr vier von Pemberto

15.35 B Twoand aHalf Men

Tragen Schafe Lippenstift?

16.00 All About You–DasFashion-

Duell Show.Mit Papis Loveday,

Verona Pooth

17.00 taffweekend

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Everyman begins /Die Antwort.

Zeichentrickserie

19.05 Galileo

20.15 KRIMIREIHE

20.15 SHOW

20.15 SHOW

20.15 FANTASYFILM

20.15 SHOW

Die Diplomatin

Die Touristinnen Vanessa (Anna-Lena

Schwing, r.) und Lydia (Valeria

Eisenbart, l.) geraten in Prag in

Schwierigkeiten. Diplomatin, hilf!

Willkommen bei CarmenNebel

Seit 15 Jahren präsentiert Carmen

Nebel die Schlagerschwergewichte

im ZDF.Heute steigt die große Jubiläumsfeier,und

Kerner wird tanzen.

Denn sie wissen nicht,was passiert

Die Dreifaltigkeit der Abendunterhaltung:

Vater Gottschalk (r.), Sohn

Jauch (l.) und die heilige Barbara

(M.) müssenheute spontan sein.

Harry Potter und der Ordendes Phönix

Harry Potter (Daniel Radcliffe, M.)

vor Gericht: Der Zauberschüler hat

seine Kräfte verbotenerweise außerhalb

des Schulgeländes eingesetzt.

SuperheroGermany

Von der Muckibude ins Fernsehen:

Noch hat Raphael (Foto) in der Konkurrenz

eine Chance auf den Titel.

Heute steigt die dritte Runde.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 HBJICDie Diplomatin

Böses Spiel. TV-Kriminalfilm,

D2019. Mit Natalia Wörner,Alexander

Beyer,Johannes

Meister.Regie: Roland Suso

Richter

21.45 BJICDonna Leon –

Reiches Erbe TV-Kriminalfilm,

D2014. Mit Uwe Kockisch,

Julia Jäger,Michael Degen.

Regie: Sigi Rothemund

23.15 Tagesthemen

23.40 HBJICSherlock

Die Hunde von Baskerville. TV-

Kriminalfilm, GB/USA2012. Mit

Benedict Cumberbatch, Martin

Freeman, Una Stubbs. Regie:

Paul McGuigan

1.15 HBJICDie Diplomatin

Böses Spiel. TV-Kriminalfilm,

D2019. Mit Natalia Wörner,Alexander

Beyer

2.50 BJICDonna Leon –

Reiches Erbe TV-Kriminalfilm, D

2014. Mit Uwe Kockisch, Julia

Jäger,Michael Degen

4.20 Weltspiegel-Reportage

Jetzt wird's eng –Wohnungssuche

in Amsterdam

4.55 Brisant

SRTL

14.10 Friends –Freundinnen auf Mission

14.35 Sally Bollywood 15.00 Pokémon

–Die TV-Serie: Sonne &Mond –

Ultra-Legenden 15.50 Pokémon –Die

TV-Serie: Sonne &Mond –Ultra-Legenden

16.35 Pokémon –Die TV-Serie:

Sonne &Mond –Ultra-Legenden 17.10

Barbie – Traumvilla-Abenteuer 17.35

Spirit: wild und frei 18.05 Bugs Bunny

&Looney Tunes 18.35 Woozle Goozle

und die Weltentdecker 19.05 Tomund

Jerry 19.40 Angelo! 20.15 ^ Eine zauberhafte

Nanny –Knall auf Fall in ein

neues Abenteuer. Fantasykomödie,

GB/F/USA2010 22.20 ^ Daswunder-

20.15 Willkommen bei Carmen

Nebel Stars, Musik und

Überraschungen. Aus Berlin.

Mit Andrea Berg, Roland

Kaiser,Maite Kelly, Beatrice

Egli, „EhrlichBrothers”

22.45 heute-journal

Wetter

23.00 Das aktuelle Sportstudio

Fußball: Bundesliga, 32. Spieltag;

2. Liga, 32. Spieltag; Premier

League, 37.Spieltag. Zu

Gast: Dr.Jochen Drees (DFB-

Projektleiter Videoassistent)

0.30 heute-show

Nachrichtensatire

1.00 BJICEThe Fast

and the Furious Actionfilm,

USA/D 2001. Mit Vin Diesel,

Paul Walker,Michelle Rodriguez.

Regie: RobCohen

2.35 BJICE2Fast 2

Furious Actionfilm, USA/D

2003. Mit Paul Walker,Tyrese

Gibson, EvaMendes. Regie:

John Singleton

4.10 BJEBettgeflüster

Komödie, USA1959. Mit Rock

Hudson, Doris Day, Tony Randall.

Regie: Michael Gordon

same Leben von Timothy Green. Komödie,

USA2012 0.25 Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.15 quer 14.00 Kunst &

Krempel 14.30 Ländermagazin 15.00

Natur im Garten 15.30 Mein Prag in der

Tram 22 16.00Eine Reise durch Estland

16.45 Ostpreußens Küste – Elche,

Sand und Seeadler 17.30 ^ Die Trödelqueen

–Gelegenheit macht Liebe. TV-

Komödie, D 2011 19.00 heute 19.20

Grand Prix in Israel –Kein bisschen

Frieden 20.00 Tagesschau 20.15

Tartuffe oder DasSchwein der Weisen

22.40 Can Can und Champagner –Das

20.15 Dennsie wissen nicht, was

passiert

Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show.

Mit Barbara Schöneberger,

Günther Jauch,Thomas Gottschalk.Neue

Folgen.

Zwei Publikumskandidaten

haben in jeder Folge die Chance

auf einen Gewinn von

50.000Euro. Lustige Aktionsspiele,spannende

Quizrunden,

witzigeDialoge, bezaubernde

Momente und dramatische Augenblicke

sind vorprogrammiert.

0.00 Denn sie wissen nicht, was

passiert Die Jauch-Gottschalk-

Schöneberger-Show.Mit Barbara

Schöneberger,Günther

Jauch,Thomas Gottschalk

3.15 Willkommen bei Mario Barth

Show.ZuGast:Steffen Henssler

(Fernsehkoch),Madcon

(Band)

4.00 Willkommen bei Mario Barth

Show.ZuGast:Andreas Gabalier

(Sänger), Ehrlich Brothers

(Zauberkünstler-Duo), Ilka

Bessin (Komikerin)

Moulin Rouge 22.50 Andris Nelsons

dirigiert Felix Mendelssohn Bartholdy

23.35 Bolshoi Babylon. Dokumentarfilm,

GB 2015 0.00 Notizen aus dem

Ausland 0.55 lebens.art

SKY-TIPPS

Sky Cinema Hits: 18.25 ^ Dunkirk.

Kriegsdrama, GB/NL/F/USA 2017 Sky

Cinema+1: 21.15 ^ BlacKkKlansman.

Krimikomödie, USA 2018 Sky Cinema+24:

22.30 ^ Steig. Nicht. Aus!

Thriller,D2018 Sky Cinema Hits: 22.45

^ Solo: AStarWars Story. Sci-Fi-Film,

USA 2018 Sky Cinema+1: 23.30 ^ The

Equalizer 2. Actionfilm, USA 2017 Sky

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCEHarry Potter und

der Orden des Phönix

Fantasyfilm, USA/GB 2007.Mit

Daniel Radcliffe, Emma Watson,

RupertGrint.Regie: David

Yates

23.00 BCEMord nach Plan

Thriller,USA 2002.Mit Sandra

Bullock,Ben Chaplin, Ryan

Gosling. Regie: Barbet

Schroeder.Zweihochbegabte

Highschool-Schüler planen aus

Langeweile und Hochmut, eine

Serie perfekter Morde zu begehen.

Die Polizei ist zunächst

ratlos. Doch die Ermittlerin

Cassie bleibt beharrlich.

1.20 BCEDasverborgene

Gesicht

Mysterythriller,COL/E 2011.

Mit Quim Gutiérrez, Martina

García, Clara Lago. Regie:

Andrés Baiz

2.45 BCEMord nach Plan

Thriller,USA 2002.Mit Sandra

Bullock,Ben Chaplin, Ryan

Gosling. Regie: Barbet

Schroeder

4.45 Auf Streife

Doku-Soap

Cinema+1: 1.30 ^ Winchester –Das

Haus der Verdammten. Horrorfilm,

AUS/USA2018

NDR

11.00 Hallo Niedersachsen 11.30 Hofgeschichten

12.00 Unsere Geschichte

12.45 Weltbilder Spezial 13.15 Deniz

Yücel –Wenn Pressefreiheit im Gefängnis

landet 14.00 ^ Die Inselärztin

–Das Geheimnis. TV-Drama, D2018

15.30 Typisch! 16.00 Die Anwälte 16.45

Rentnercops 17.30 Tim Mälzer kocht!

18.00 Nordtour 18.45 DAS! 19.30 Ländermagazine20.00

Tagesschau 20.15

Klein gegen Groß –Das unglaubliche

Duell 23.30 Zeig mir Deine Welt 1.00

Sagdie Wahrheit

20.15 SuperheroGermany

Show.Moderation: Patrick

Esume

22.45 Schlag den Star

Show.Kandidaten: Pietro

Lombardi, Gil Ofarim

1.15 BCESeal Team Eight:

Behind Enemy Lines Actionfilm,

USA2014. Mit TomSizemore,

LexShrapnel, Anthony Oseyemi.

Regie: Roel Reiné. Eine

Gruppe amerikanischer Elitesoldaten

hat 36 Stunden Zeit,

um in Afrika ein Bergwerk zu

finden, in dem illegal Uran abgebaut

wird.

2.50 BCEDark Country

Thriller,USA 2009. Mit Thomas

Jane, Lauren German, Ron

Perlman. Regie: Thomas Jane.

Frisch verheiratet unternehmen

Gina und Dick einen Roadtrip

durch die Wüste Nevadas.

Eines Nachts fahren sie einen

Mann an, und wollen ihn ins

Krankenhaus bringen.

4.10 Dirty Money

Actionfilm,USA 1995. Mit Frederick

Deane, Timothy Patrick

Cavanaugh, Biff Yeager

WDR

11.00 Quarks 11.30 Die Sendung mit der

Maus 12.00 Immer lustig! –Von Klimbim

bis Zimmer frei! Dokumentarfilm, D

2016 14.00 Fußball: 3. Liga: Hallescher

FC –Preußen Münster 16.00 Gefragt –

Gejagt 16.45 New York –àlacarte 17.15

Land und lecker 17.45 Kochen mit Martina

und Moritz 18.15 Der Vorkoster

18.45 Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Tatort 21.45 ^

Spuren der Rache. TV-Thriller, D2016

23.15 ^ Spuren der Rache. TV-Thriller,

D2016 0.40 Tatort

ARTE

13.00 24h Europa 14.00 24h Europa

15.00 24h Europa 16.00 24h Europa


FERNSEHEN 39

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.10 In Plain Sight 5.50 Abenteuer

Leben Spezial 6.25 Navy CIS: L.A. 7.20

Numb3rs 8.15 Blue Bloods – Crime

Scene New York 9.10 Blue Bloods –

Crime Scene New York.Verbrechen aus

Leidenschaft? 10.05 Elementary. Mehrere

Städte wert 10.55 Castle 11.50

Castle 12.45 Castle. Todsicheres Glück

13.35 B Castle

Der letzte Nagel. Krimiserie

14.30 B Castle

Die schmutzige Bombe.

Krimiserie

15.25 B EUReKA –Die geheime

Stadt Willkommen zurück,

Carter.Sci-Fi-Serie

16.20 News

16.30 B EUReKA –Die geheime

Stadt Dein Gesicht oder meins?

/Die fünfte Dimension.

Sci-Fi-Serie

18.25 B EUReKA –Die geheime

Stadt Es ist nicht leicht,grün zu

sein /Wenn ihr gebaut habt,

kommen sie. Sci-Fi-Serie

5.30 Lindenstraße 6.00 24h Europa.

Der Morgen 6:00 –9:00 Uhr.Ein ganzer

Tag imeuropäischen Universum,

gesehen mit den Augen junger Menschen

an verschiedenen Ecken des

Kontinents. 9.00 24hEuropa. Der Vormittag

9:00 –12:00 Uhr 12.00 24hEuropa.

Der Mittag 12:00 –14:00 Uhr

14.00 24h Europa

Dokumentationsreihe.

Der Nachmittag –14.00 bis

18.00 Uhr.Die Chirurgin Verica

aus Belgrad wird nach

Deutschland auswandern, da

sie in ihrer Heimat keine Arbeit

finden kann. Nikolay ist in

Moskau als Arzt tätig, in einer

Tabuzone, denn er berät Homosexuelle.

18.00 24h Europa

Dokumentationsreihe.

Der frühe Abend –18.00 bis

20.00 Uhr

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

6.55 Wie erziehe ich meine Eltern? 7.50

Zugvögel –Wenn Freundschaft Flügel

verleiht. Jugendfilm, B/F 2015 9.10

Tierparkgeschichten 10.05 Familie Dr.

Kleist 10.55 Rentnercops 11.45 Der

Osten –Entdecke wo du lebst 11.45

Wuhladko 12.15 MDR-Garten 12.45

Unser Dorfhat Wochenende

13.15 Waschbären –Einwanderer

aus Wildwest Dokumentation

14.00 Fußball: 3. Liga

36. Spieltag: HallescherFC–

Preußen Münster

16.00 MDR vorOrt

VomBlütenfest in Borthen

16.30 Sport im Osten

18.00 Heute im Osten

Die „Neuen” –Sogeht's

Europas Osten

18.15 Unterwegs in Sachsen-

Anhalt

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Quickie

5.50 Blue Crush. Drama, USA/D 2002.

Mit Kate Bosworth, Matthew Davis

7.20 Infomercial 8.20 Infomercial 9.20

Cast Away –Verschollen. Abenteuerfilm,

USA2000. Mit TomHanks, Helen

Hunt, Nick Searcy 12.10 Die Schnäppchenhäuser

– Jeder Cent zählt. Mit

Kind auf der Baustelle

13.15 Die Schnäppchenhäuser –

Jeder Cent zählt Doku-Soap.

Frauen stehen ihren Mann

14.15 Der Trödeltrupp –Das Geld

liegt im Keller

Doku-Soap

15.15 Der Trödeltrupp–DasGeld

liegt im Keller

Doku-Soap

16.15 Zuhause im Glück –Unser

Einzug in ein neues Leben

Doku-Soap. Mit EvaBrenner,

John Kosmalla, Mario Bleiker,

Björn Nolte

18.15 Zuhause im Glück –Unser

Einzug in ein neues Leben

Doku-Soap

6.50 Criminal Intent –Verbrechen im

Visier 7.40 Criminal Intent –Verbrechen

im Visier 8.30 Criminal Intent –

Verbrechen im Visier 9.20 Criminal Intent–VerbrechenimVisier

10.15 Criminal

Intent – Verbrechen im Visier 11.05

Criminal Intent –Verbrechen im Visier

12.00 Shopping Queen

13.00 Shopping Queen

Doku-Soap. Motto in Dresden:

Auffallen um jede Masche –

Setze deinen neuen Norweger-

Pullover gekonnt in Szene!

Tag2:Madlen

14.00 Shopping Queen

Doku-Soap. Tag3:Uta

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap. Tag4:Fanny

16.00 Shopping Queen

Doku-Soap. Tag5:Lysann

16.55 Tierbabys –süß und wild!

Dokumentationsreihe

18.00 hundkatzemaus

Magazin

19.10 Der V.I.P.Hundeprofi

20.15KRIMISERIE

Hawaii Five-0

NachdemdieFrauseinesbestenFreundes

ums Leben kam, will Lou (Chi Mc-

Bride, r.)mit Steve (AlexO'Loughlin, l.)

das Unglück aufklären.

20.00 DOKU-REIHE

24hEuropa

Marathon-Event! Ein kompletter Tag,

gesehen durch die Augen junger Europäer

wie Sandor (Foto) aus Ungarn,

der Lehrer werden möchte.

20.15 SHOW

Frühlingshits &Spaß

Eine Stimme wie ein Frühlingsturm:

Seit mehr als einem halben Jahrhundert

ist der tschechische Sänger

Karel Gott international erfolgreich.

20.15FANTASYSERIE

The ShannaraChronicles

Bei einem Ausflug in die Vergangenheit

begegnet Wil (Austin Butler, r.)

seinem eigenen Vater Shea Ohmsford

(Jarred Blakiston, l.).

20.15 ANIMATIONSFILM

Ice Age 3–Die Dinosaurier sind los

Washat sich Faultier Sid da nur wieder

ausgedacht?Inder Hoffnung auf

eine eigene Familie hat er ein paar

Dinosaurier-Eier adoptiert.

20.15 BCEHawaii Five-0

Verdächtig unverdächtig.

Krimiserie

21.15 BCEHawaii Five-0

Der King ist tot.Krimiserie

22.15 BCEScorpion

Satellit 19-K.Actionserie

23.10 BCECriminal Minds:

Beyond Borders

Mord verjährtnicht.Krimiserie

0.05 BCEHawaii Five-0

Verdächtig unverdächtig.

Krimiserie

0.55 BCEHawaii Five-0

Der King ist tot.Krimiserie

1.35 BCEScorpion

Satellit 19-K.Actionserie

2.15 BCECriminal Minds:

Beyond Borders

Mord verjährtnicht.Krimiserie

2.55 BCEBlue Bloods –

Crime Scene NewYork

Dads alte Freundin. Krimiserie

3.35 BCEBlue Bloods –

Crime Scene NewYork

Russische Freunde. Krimiserie

4.15 BCEIn Plain Sight –

In der Schusslinie

Zierfisch oder Kampffisch.

Krimiserie

20.00 24hEuropa

Dokumentationsreihe.

Der Abend 20:00 –23:00 Uhr.

Es wird Abend: Während in

Triest der rechtsnationale Almerigo

mit Gleichgesinntenauf

Patrouille ist,geht es in Ungarn

beim Abendessen der Roma-

Familie von Sandor um Zukunft,

Bildungund Familie.

23.00 24hEuropa

Dokumentationsreihe. Der

späte Abend 23:00 –01:00

Uhr.Langsam wird es Nacht,

doch einige dürfen nicht schlafen:

Die Polizistin Julie beginnt

ihre Schicht in Brüssel, an der

ukrainischen Grenze suchen

Soldaten die Front nach gegnerischen

Bewegungen ab.

1.00 24hEuropa

Dokumentationsreihe. Die

Nacht –01.00 bis 05.00 Uhr.

Ann Katarina ist Sami und Rentierhirtin.

Im hohen Norden

Norwegens, da wo die Sonne im

Sommer nie untergeht,arbeitet

sie mit ihrer ganzen Familie. In

Brüssel hat Polizistin Julie

während der Streife nie Ruhe.

20.15 Frühlingshits &Spaß

Musik und Humor nonstop. Mit

Gaby Albrecht,KarelGott,Mara

Kayser,Nik P.,Gerd Christian,

Monika Martin, Nicole, Lena

Valaitis, Brunner &Brunner,

Francine Jordi, Höhner,Ireen

Sheer,Bergfeuer,Semino

Rossi, MaryRoos,Die Schäfer,

Leni Statz, Günti und Heiko,

Katrin Weber,Gunter Böhnke,

Bernd-Lutz Lange

22.50 Bauerfeind –Die Showzur

Frau

Magazin. Angstund andere

Macken. Zu Gast:Hella von

Sinnen, Jochen Schropp

23.35 Privatkonzert

Gespräch.

Zu Gast: Marc Almond, Sotiria

0.35 Brisant

1.10 MDR vorOrt

VomBlütenfestinBorthen

1.35 Unser Dorf hat Wochenende

Dokumentationsreihe. Zickeritz

in Sachsen-Anhalt

2.05 Sport im Osten

3.35 SachsenSpiegel

4.05 Sachsen-Anhalt Heute

4.35 Thüringen-Journal

20.15 BCEThe Shannara

Chronicles

Paranor.Fantasyserie

21.05 BCEThe Shannara

Chronicles

Bestimmung. Fantasyserie.

Wil und Mareth sind auf ihrer

Reise in die Vergangenheit, um

den Schädel des Hexenmeisters

zu finden und Flick zu retten.

Zurück in der Gegenwart

stellt sich heraus, dassBandon

sie betrogen hat.

21.55 BCEThe Shannara

Chronicles

Dunkelheit. Fantasyserie

22.50 BCEDead Rising:

Watchtower Horrorfilm, USA

2015. Mit Jesse Metcalfe, Meghan

Ory, Virginia Madsen.

Regie: Zach Lipovsky

1.10 BIEDarkman

Actionfilm, USA1990. Mit Liam

Neeson, Frances McDormand,

Colin Friels. Regie: SamRaimi

2.50 BCEGangs of New

York Drama, USA/I 2002.Mit

Leonardo DiCaprio, Daniel Day-

Lewis, Cameron Diaz. Regie:

Martin Scorsese

20.15 BJCEIce Age 3–

Die Dinosaurier sind los

Animationsfilm, USA2009.

Regie: Carlos Saldanha, Michael

Thurmeier

22.00 BJCEDating Queen

Romantikkomödie, USA/J 2015.

Mit Amy Schumer,Bill Hader,

Tilda Swinton. Regie: Judd

Apatow

0.15 MedicalDetectives –Geheimnisse

derGerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Tödliches Blei

1.10 MedicalDetectives –Geheimnisse

derGerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Pfad der Wahrheit

1.55 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Rekonstruktion des Todes

2.40 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Skrupellose Verlierer

3.25 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Zeugen der Anklage

4.15 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Sterben und Sterben lassen

20.00

17.00 24h Europa 18.00 24h Europa

19.00 24h Europa 19.45 Arte Journal

20.00 24h Europa 21.00 24h Europa

22.00 24h Europa 23.00 24h Europa

0.00 24hEuropa 1.00 24hEuropa

KIKA

8.10 Bobby &Bill 8.35 Tauch, Timmy,

Tauch! 8.55 Doki 9.15 Der Katermit Hut

9.40 Ene Mene Bu 9.50 Die Abenteuer

von Awena &Abduli 10.05 Anna und die

Haustiere 10.20 SingAlarm 10.35

Tanzalarm –Auf Europatour 10.45 Tigerenten

Club 11.45 Schmecksplosion

12.00 Pippi Langstrumpf 13.30 ^ 100%

Coco. Jugendfilm, NL 2017 14.55Mirette

ermittelt 15.45 Ein Fall für TKKG

16.35 Kann es Johannes? 17.00 Timster

17.20 The Garfield Show 18.00 Wir

Kinder aus dem Möwenweg 18.10 Der

kleine Drache Kokosnuss 18.35 Zacki

und die Zoobande 18.50 Sandmann

19.00 Die Piraten von nebenan 19.25

Checker Tobi 19.50 logo! 20.00 KiKA

Live 20.10 Alarm –die jungen Retter

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 PS –Reportage

11.10 Die Mega-Werkstatt –

Reparaturen im XXL-Format 12.10 PS –

Das Automagazin 13.10 TopGear 14.10

Aufzug-Turm Extrem –Mit Hightech in

die Höhe 15.10 Männer und Maschinen

16.10 Die Macht der Technik 17.10 Deluxe

18.30 Auslandsreport 19.10 Wissen

20.15 Hitlers letzter Widerstand 0.10

Genie im Wahnsinn –Erfinder unterm

Hakenkreuz

SPORT1

13.25 Motorsport: FIA-Langstrecken-

WM 6Stunden von Spa (B) 14.35 Motorsport:

Porsche Carrera Cup 15.05

Motorsport: Porsche Carrera Cup 1.

Rennen 16.05 Motorsport: FIA-Langstrecken-WM

6Stunden von Spa (B)

(Live-Einstieg) 19.30 Fußball: U17-EM

Vorrunde: Deutschland –Italienn 21.30

Boxen. Kampfabend. U.a. mit Abass

Baraou (D) –Ali Funeka (SA) 22.45

Boxen. Hauptkampf.IBF-International-

Titel im Halbschwergewicht: Leon

Bunn (D) –Leon Harth (D). Aus Frankfurt/Main

0.00 Sport-Clips

TV Einschaltquoten vonDonnerstag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. UEL:SGE -CFC (RTL) .......

6,27 1. Abendschau (RBB) .........

0,33

2. Tagesschau (ARD) ..........

4,45 2. Tagesschau (ARD) ..........

0,26

3. Mit der Tür ins Haus (ZDF) .. 4,30 3. Abendshow (RBB) ..........

0,23

4. Usedom-Krimi (ARD) .......

3,62 4. UEL:SGE -CFC (RTL) .......

0,19

5. heute (ZDF) .................

3,48 5. Tagesschau (RBB) ..........

0,18

6. heute journal (ZDF) .........

3,47 6. Leute heute (ZDF) ..........

0,17

7. Werweiß denn...? (ARD) ....

3,34 6. SOKOStuttgart(ZDF) .......

0,17

8. Notruf Hafenkante (ZDF) . . . 3,21 6. Bares für Rares (ZDF) ......

0,17

9. SOKOStuttgart(ZDF) ......

3,20 6. heute –inEuropa (ZDF) . ...

0,17

10. RTL aktuell ..................

2,91 6. hallo deutschland (ZDF) . ...

0,17

(Angaben in Millionen)


40 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Verlassen Sie sich ruhig auf sich

selbst. Sie sind stark genug, Ihregesteckten

Ziele allein zu verfolgen und

damit Erfolg zu haben.

Stier -21.4. -20.5.

Bei Ihnen ist rund um die Uhr ‚action‘

angesagt. Das macht Ihnen Spaß

und bringt viel Abwechslung in Ihr

ruhiges Leben.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Begreifen Sie das Leben als Spiel. Sie

kennen die Spielregeln. Die einfache

Anwendung genügt und der Erfolg ist

Ihnen sicher.

Krebs -22.6. -22.7.

Sie betrachten die Situation heute

aus der Vogelperspektiveund erkennen

viele Zusammenhängebesser.

Zeit für Veränderung!

Löwe -23.7. -23.8.

Befreiung ist angesagt. IhreAnhänglichkeit

belastet Sie selbst unangenehm.

Handeln Sie mit kosmischer

Unterstützung.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Etwas belastet Sie. Sie fühlen sich

einfach nicht ganz wohl in Ihrer Haut.

Das wirdsich heuteAbend gründlich

ändern!

Waage-24.9. -23.10.

Wenn Sie sich genügend bewegen,

behalten Sie spielend die alteForm.

DabeisindGanzkörpersportarten am

besten geeignet.

Skorpion -24.10. -22.11.

Grübeln Sie nicht immer nur darüber

nach, was Sie in einer Beziehung

falsch gemacht haben könnten. Sie

drehen sich im Kreis.

Schütze -23.11. -21.12.

Die Mithilfeanderer ist Ihnen sicher!

Machen Sie sich diese zu eigen und

suchen Sie sich ein strategisch gut

gelegenes Ziel.

Steinbock -22.12. -20.1.

Ständig schwankende Gefühle lassen

Vernunft für Sie zu einem Fremdwort

werden. LassenSie sich nicht zu sehr

treiben.

Wassermann -21.1. -20.2.

Ihrem Herzen ist es meist völlig klar,

wo es langgeht. Doch eine leichte

Niedergeschlagenheit macht Sie

äußerst manipulierbar.

Fische -21.2. -20.3.

Vertrauen Sie auf IhreUrkräfte

und überzeugen Sie Ihr Umfeld mit

Leichtigkeit und Natürlichkeit. Nur so

kommen Sie weiter.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH: PMB

Presse- und Medienhaus Berlin GmbH &

Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg

Mo.-Sa. 24,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro

So.5,20 Euro

überregional

26,00 Euro

30,40 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Der BERLINER KURIER hat

gemäß der unabhängigen

Mediaanalyse 2018 IVW

Täglich 214 000 Leser

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute steigen die

Höchsttemperaturen

auf 7bis 11 Grad. Dazu

herrscht verbreitet Regenwetter.

Der Wind weht nur schwach aus

nordwestlichen Richtungen.Inder

Nacht gibt es viele Wolken,zeitweise

aber auchkurze Auflockerungen,

und die Tiefsttemperaturen

erreichen0Grad. Morgen lacht bei

einigen, oft harmlosen Wolkenfeldern

zeitweise die Sonnebei 12 bis

14 Grad.

Wind

Windstärke 2

aus Nordwest

UV-/Ozon-Werte

Deutschland-Wetter

11°

11°

11°

11°

WeitereAussichten

Sonntag

12°

UV-Index: 2

GeringeStrahlung,esbesteht

kaum Gefahr.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

119 Mikrogramm/m 3

erwartet.

Wasser-Temperaturen


13°

Deutsche

Nordseeküste .......... 8-11°

Deutsche

Ostseeküste ........... 8-11°

Algarve-Küste ......... 16-19°

Biskaya ............... 11-14°

Westliches

Mittelmeer ............ 15-19°

Östliches

Mittelmeer ............ 19-22°

Kanarische

Inseln ................ 18-21°

1

3

9

5

2

8

9

6

4

7

2

5

LEICHT

3

9

6

2

7

2

8

4

5

2

1

7

8

6

3

4


6

3

1

Montag

11°

Bio-Wetter

Dienstag

13°

Die Wetterlage reizt die

Haut und führt zur beschleunigten

Durchblutung.Menschen

mit erhöhtem

Blutdruck sollten sich

etwas schonenund Aufregungen

vermeiden.

Urlaubs-Wetter

Dublin 10°

Lissabon 27°

London 12°

Madrid 23°

LasPalmas 22°

Agadir ..... 22°,

Amsterdam . 10°,

Barcelona .. 20°,

Budapest .. 19°,

Dom. Rep. .. 30°,

Izmir ...... 24°,

Jamaika ... 32°,

Kairo ...... 28°,

5

4

1

3

7

2

5

1

8

11°

Paris 11°

Palma 20°

Berlin 9°

Tunis 21°

wolkig

Regenschauer

wolkig

Regenschauer

wolkig

wolkig

wolkig

heiter

4

6

2

8

SCHWER

9

1

8

6

1

3

7

4

Oslo 11°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 32°,

Nairobi .... 27°,

New York .. 22°,

Nizza ..... 21°,

Prag ...... 15°,

Rhodos ... 24°,

Rimini ..... 18°,

Rio ....... 34°,




04.05. 12.05.

18.05. 26.05.

5:30 Uhr

Sonnenuntergang: 20:37 Uhr

Wien 17°

Rom 17°

2

8

5

6

2

7

St. Petersburg 11°

Warschau 14°

Moskau 14°

Varna 21°

Athen 21°

Antalya 24°

4

1

7

6

Gewitter

Gewitter

bewölkt

heiter

Regenschauer

wolkig

wolkig

wolkig

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

Auflösungen der letzten Rätsel:

4

1

7

8

2

3

5

6

9

6

5

3

1

7

9

4

8

2

8

9

2

6

5

4

7

3

1

5

3

4

7

9

6

1

2

8

2

6

1

3

8

5

9

4

7

9

7

8

4

1

2

6

5

3

7

4

9

5

3

8

2

1

6

1

8

6

2

4

7

3

9

5

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Der Verkehr wird

unterstützt von:

3

2

5

9

6

1

8

7

4

Verkehr

2

1

7

4

9

6

8

5

3

9

4

8

5

3

7

6

2

1

präsentiertvon

Schmitti

Straßenverkehr: Friedrichshain: Ab

ca. 18 Uhr wird aufgrund eines Konzerts

in der Mercedes-Benz-Arena

sowie der VertiMusic Hall (jeweils

Beginn 20Uhr)ein erhöhtes Verkehrsaufkommen

im Bereich der

Mühlenstraße, Warschauer Straße,

Oberbaumbrücke und Stralauer Allee

erwartet.

Mitte: Bis 14:30 Uhr versammeln sich

auf der Burgstraße die Teilnehmer einer

Demo. Der Zug führtüber Anna-

Louisa-Karsch-Straße, Oranienburger

Straße, Friedrichstraße, Reinhardtstraße,

Albrechtstraße, Schiffbauer

Damm und Unter den Linden

zum Pariser Platz.

Niederschöneweide: Aufgrund eines

Straßenfests sind die Schnellerstraße

zwischen Spreestraße und Hasselwerderstraße

sowie die Spreestraße

zwischen Michael-Brückner-

Straße und Schnellerstraße von 8

Uhr bis 23 Uhr gesperrt.

Kaulsdorf: Für den Tagder offenen

Tür der freiwilligen Feuerwehr ist der

Mädewalder Wegzwischen Münsterberger

Wegund Karlstraße gesperrt.

Um 10 Uhr startet ein Korso von der

Chemnitzer Str.durch Kaulsdorf.

S-Bahn: Die Ringbahn ist zwischen

den Bahnhöfen Greifswalder Straße

und Gesundbrunnen noch unterbrochen.

TELEFONTARIFE

UHRZEIT ANBIETER VORWAHL PREIS/

MINUTE

Ortsgespräche

0-24 Uhr tellmio 01038 1,43 ct

Ferngespräche innerhalb Deutschlands

0-24 Uhr 010011 010011 1,09 ct

Inlandsgespräche vomFestnetz zum Handy

0-24 Uhr tellmio 01038 1,69 ct

Alle Tarife mit Tarifansage. Die Liste

zeigt günstige Call-by-Call Anbieter,

die Sie ohne Anmeldung sofortnutzen

können. Tarife mit Einwahlgebühr,

0900-Vorwahl oder einer Abrechnung

schlechter als Minutentakt wurden nicht berücksichtigt.

Stand: 3.5.2019. Teltarif-Hotline (Montag

bis Freitag 9–18 Uhr): 09001330100 (1,86 Euro pro

Minute von T-Home). Quelle: www.teltarif.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

5

3

6

1

2

8

4

7

9

4

7

1

3

6

9

5

8

2

3

2

5

8

7

4

9

1

6

6

8

9

2

5

1

7

3

4

1

9

3

6

8

5

2

4

7

7

5

2

9

4

3

1

6

8

8

6

4

7

1

2

3

9

5


**

PANORAMA

SEITE41

BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

NACHRICHTEN

Tote nach Zyklon

Foto: dpa

Kolkata –Der Zyklon „Fani“

hat auf seinem Weg über

Südasien mehrere Menschen

in den Tod gerissen.

Laut Medien starben im indischen

Bundesstaat Odisha

mindestens acht Menschen,

nachdem der Sturm

mit Geschwindigkeiten von

bis zu 200 Stundenkilometern

auf Land getroffen war.

In Bangladesch kam eine

Frau ums Leben.

Frau stürzt in Brunnen

Gießen –Währendeines

Foto-Stopps auf einer Wanderung

ist eine 20-Jährige in

Hessen in einenstillgelegten

Brunnengestürzt und hat

sich schwer verletzt. Die

Frau hatte sich zum Fotografieren

auf laubbedeckte

Bohlen gestellt, unter denen

sich der Schacht befand.

Prügel für Angestellten

Jakarta –Weil er einen Hotelangestellten

wegeneiner

schlecht gebügelten Uniform

verprügelte, darf ein

Pilot der indonesischen

Fluggesellschaft Lion Air

vorerstnicht mehr fliegen.

Brückewird verschoben

Siegen –Bei laufenden

Bauarbeiten wird die Talbrücke

Rinsdorf auf der

A45 um 20 Meter verschoben.

Die 100 000-Tonnen-

Brücke ist fast so schwer

wie der Kölner Dom.

Jackpot ungeknackt

Münster –Zum ersten Mal

seit November 2018 steigt

der Eurojackpot für die

nächste Ziehung wieder auf

den Maximalbetrag von 90

Millionen Euro. Gestern

habe niemand den bislang

höchsten Jackpot des Jahres

von rund 77 Millionen

Euro geknackt, teilte Westlotto

mit.

EUROJACKPOT

Gewinnzahlen 5aus 50:

3, 9, 10, 19, 42

Eurozahlen 2aus 10:

1und 7

(ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

4, 13, 16, 22, 23, 26, 29, 32, 33,

41, 43, 47,50, 54, 55, 56, 57,62,

64, 68; plus-5-Gewinnzahl:

34665 (ohne Gewähr)

Fotos: Getty,dpa, AFP

Die ersten Kleider ohne Lagerfelds

Handschrift.Der

Kragen des zweiten Kleides

vonrechts erinnertaber

unweigerlich an den Stil des

deutschen Designers.

Wie viel

Lagerfeld

steckt noch

in Chanel?

Seine Nachfolgerin widmete ihrem Mentor ein Kleid

Mit Spannung wurde sie erwartet:

Die erste Chanel-

Modenschau, an der der

langjährige Designer Karl Lagerfeld

nicht mehr direkt mitgearbeitet

hat. Gestern war es so weit. Seine

ehemalige rechte Hand und

Nachfolgerin Virginie Viard präsentierte

bei der Cruise-Show ihre

erste eigene Kollektion als Chanel-

Chefdesignerin.

Die 57-Jährige hatteviele Jahre

mit dem im Februar verstorbenen

Lagerfeld zusammengearbeitet.

Nun steht sie selbst in der ersten

Reihe. Im

Pariser Grand

Palais, das für

diesen Anlass in

einen riesigen

Bahnhof verwandelt

worden

war, kleidete

sie die Modelsineinengut

tragbaren Look,

Virginie Viard betritt den

Laufsteg in Paris. Erstmals

ist sie federführend für eine

Chanel-Showverantwortlich.

Karl Lagerfeld

der vor allem mit schwarzen Leggings

unter Tweed-Blazern in

knalligen Bonbonfarben hervorstach.

Doch ganz ohne Lagerfeld sollte

die Chanel-Show rund drei Monate

nach dem Tod des ehemaligen

Kreativdirektors nicht enden. Viard

schickte ein Model mit einem

wadenlangen schwarzen Kleid

und weißem hohen Kragen über

den Laufsteg. Ein Look, der unweigerlich

an den Stil ihres Mentors

erinnerte. Er wird eben für immer

ein Teil von Chanel bleiben.


42 PANORAMA BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019*

Im Darknet

Gigantischer Online-Basar für

Drogen, Waffen, Viren ausgehoben

Schlag gegen die kriminellen Händler des „Wall Street Market“ –dreiDeutsche festgenommen

Wiesbaden – Drogenhandel

im Netz ist für Kriminelle ein

lukratives Geschäft. Drei große

Fische wurden nun in Deutschland

gefasst. Sie sollen den

„Wall Street Market“ im Darknet

betrieben haben.

Auf der Online-Plattform

werden nicht nur Drogen, sondern

auch Waffen, ausgespähte

Daten, gefälschte Dokumente

und Schadsoftware gehandelt,

teilten Generalstaatsanwaltschaft

und Bundeskriminalamt

mit. Es sei der weltweit zweitgrößte

illegale Online-Marktplatz

im Darknet gewesen.

Die Männer sollen als Betreiber

der Plattform an den Verkäufen

illegaler Artikel Provisionen

verdient haben. Bei den Verdächtigen

handelt es sich um einen

31-Jährigen aus Bad Vilbel

(Hessen), einen 22-Jährigen aus

Kleve (NRW) und einen 29-Jährigen

aus dem Landkreis Esslingen

(Baden-Württemberg). Ihnen

drohen wegen gewerbsmäßiger

Verschaffung einer Gelegenheit

zur unbefugten Abgabe

von Betäubungsmitteln 1bis 15

Jahre Haft.

Seit März hatten Ermittler die

drei Deutschen im Visier, wie sie

gestern berichteten: Nachdem

die Verdächtigen den Online-

Marktplatz in den Wartungsmodus

geschaltetund die hinterlegten

Geldbeträge an sich selbst

transferiert hatten, schlugen die

Behörden zu. In den USA identifizierte

die Staatsanwaltschaft

Los Angeles zwei der umsatzstärksten

Anbieter von Drogen

auf dem „Wall Street Market“

und nahm diese fest. Bei Durchsuchungen

der Tatverdächtigen

in den USA wurden illegale Waffen

und Bargeld in Millionenhöhe

gefunden.

Zahlreiche hochmotorisierte

Autos rasten am Donnerstag

über die Autobahn.

Rallystrecke

Norwegen

Oslo

Göteborg

Schweden

Illegales Autorennen

100Sportwagenrasten

rasten

Kiel

Deutschland

100 km

Stettin

Polen

Legnica

Prag

Tschechien

Grafik/Hecher

mit 250 km/h über A20

Sie wollten in nur vier Stunden von Kiel nach Stettin fahren.

Auf einem Rastplatz stoppte die Polizei die PS-Prolls

Rostock –Mehr als 100 Sportwagen

jagten am Donnerstag

über die deutsche Autobahn.

Viele von ihnen mit Geschwindigkeiten

jenseits der 200 km/h.

Sie hatten sich zu einer Wettfahrt

verabredet, die sie durch

halb Europa führensollte. Doch

auf einemRastplatz in Mecklenburg-Vorpommern

war Schluss.

An der Raststätte Fuchsberg

östlich von Wismar zog die Polizei

107 hochmotorisierte Fahrzeuge

aus dem Verkehr. Verdacht:

illegales Autorennen. Die

Polizei ging davon aus, dass zuvor

noch mehr Autos unterwegs

waren. Die A20 in Mecklenburg-Vorpommern

ist zu großen

Teilen ohne Geschwindigkeitsbegrenzung

befahrbar. Besorgte

Autofahrer hatten die Polizei

verständigt.

Die meisten der teuren Luxusautos

hatten norwegische Kennzeichen.

Sie trugen zudem die

Aufschrift „Eurorally“. Im Internet

wird beschrieben, dass

die Strecke von Oslo über Kiel

und Stettin nach Prag führen

sollte. Auch im Internet wurde

die Rallye beworben. Laut den

Angaben sollte die Fahrt am

Alle hatten ihreAutos mit dem Schriftzug „Eurorallye“ beklebt.

Donnerstag um 9.15 Uhr in Kiel

beginnen und nach 4,5 Stunden

im mehr als 400 Kilometer entfernten

polnischen Stettin enden.

Bei der „Eurorally“ handelte es

sich laut Polizei möglicherweise

um ein illegales Autorennen.

Dementsprechend werde wegen

des Vorwurfs eines verbotenen

Autorennens und Gefährdung

des Straßenverkehrs ermittelt.

Es gelte nun zunächst sicherzustellen,

dass kein

weiteres Rennen mehr gefahren

wird, sagte eine Sprecherin.

„Die Weiterfahrt wird definitiv

unterbunden.“

Fotos: dpa


*

PANORAMA 43

DasDarknetist ein

abgeschirmter

Bereich des Internets.

Deutsche Ermittler nahmen

die drei Verdächtigen Ende

April nach aufwendigen verdeckten

Ermittlungen, an denen

auch US-amerikanische

und niederländische Behörden,

sowie Europol beteiligt waren,

fest und durchsuchten deren

Wohnungen. Dabei seien die

Rechner sichergestellt worden,

Fotos: dpa, AFP,AP

über die die Plattform betrieben

worden sei. Außerdem fanden

die Ermittler mehr als

550 000 Euro in bar, digitale

Zahlungsmittel wie Bitcoins

mit einem Wert in sechsstelliger

Höhe sowie teure Fahrzeuge.

Bei dem Tatverdächtigen

aus Kleve entdeckten die Beamten

zudem eine Schusswaffe.

Los Angele

les – Die Vorwürfe

gegen den „Hollywood Ripper“

wiegen schwer: Es war das

„planmäßige

und systematische

Abschlachten

von Frauen“, er-

Daniel Ake-

klärte Staatsanwalt

mon am Donnerstag vor Gericht

in Los Angeles. „Es war sein

Hobby, die perfekte Gelegenheit

zu planen, um

Frauen mit einem

Messer in ihren Häusern anzuist

der 43-jährige

greifen“.

Angeklagt

Michael Gargiulo. Ihm wer-

den

in diesem Prozess

zwei Morde und ein

Mordversuch vorgeworfen.

In diesem

Ashton

Kutcher

Prozess geht es um

den Mord an zwei

Der „Wall Street Market“ ist

den Ermittlern zufolge jetzt

nicht mehr erreichbar. Auf der

Webseite sei stattdessen ein Sicherstellungsbanner

hochgeladen

geworden. Zuletzt seien

1150 000 Kundenkonten bei

dem Online-Marktplatz registriert

gewesen, heißt es von der

Generalstaatsanwaltschaft.

Ashton Kutcher könnte gegenden

„Hollywood Ripper“ aussagen

Frauen, sowie versuchten

Mord. Der mutmaßliche Serienkiller

soll im Jahr 2001 die

22-jährige Ashley Ellerin in ihrem

Haus mit 77 Messerstichen

getötet habe. Vier Jahre später

soll er Maria Bruno (32) getötet

haben. Auch ihre Leiche wies

viele Stichwunden auf. Zudem

wurden ihr die Brüste abgeschnitten.

Ellerin war eine Bekannte

des Schauspielers Ashton

Kutcher. Er war mit ihr in

der Tatnacht zum Essen verabredet,

doch als er sie abholen

wollte, war sie wohl schon tot.

Kutcher steht auf der Liste der

möglichen Zeugen.

Gargiulo flog auf, nachdem er

im Juni 2008 seine Nachbarin

Ein Online-Marktplatz hat Drogen im

Angebot.

Die bekannten

Opfer des

„Hollywood

Ripper“:

Tricia Pacaccio,

AshleyEllerin,

Maria Bruno

und die

überlebende

Michelle Murphy

(v.l.n.r.).

Der Angeklagte Michael Gargiulo

Fotos: dpa

Michelle Murphy mit einem

Messer angegriffen hatte. Die

27-Jährige wehrte sich heftig,

überlebte und verletzte ihren

Angreifer. Anhand seiner Blutspuren

konnte er überführt

werden. 2011 wurde er festgenommen.

Und auch in Chicago muss

Gargiulo sich verantworten.

Dort wird ihm vorgeworfen, im

Jahr 1993 seine Nachbarin Tricia

Pacaccio (18) getötet zu

haben. Gargiulo war damals

selbst gerade mal 17 Jahre alt.

Foto: dpa Fotos: AP

Peter Mayhewverkörperte

Zottelwesen Chewbacca

Chewbacca-

Darsteller tot

Los Angeles –Der als Zottelwesen

Chewbacca in den

„Star Wars“-Filmenbekannt

gewordene Schauspieler Peter

Mayhew ist tot. Dergebürtige

Brite starb mit 74

Jahren in seinem Hausin

Texas im Kreiseseiner Familie.

Der 2,21 Meter große

Schauspieler wurde1944 in

London geboren.1977 spielte

Mayhew erstmals die Rolle,

die sein Leben prägte: Für

„Krieg der Sterne“ schlüpfte

er in die Rolle des Wookiee-

Kriegers Chewbacca.

Meghan &Harry:

Baby schon da?

London –Nach Einschätzung

eines großenbritischen

Wettanbietersist das achte

Urenkelkindder britischen

KöniginElizabeth II. schon

da. Der AnbieterPaddy

Power nimmtseit Donnerstagabend

keine Wetten mehr

zum Zeitpunktder Geburt

von Meghans und Harrys

erstem Kind an. Damit reagiere

das Unternehmen auf

einen „riesigen Anstieg von

Wetteinsätzen (...), was für

uns darauf hindeutet, dass irgendjemand

etwas weiß“, erklärte

Paddy Power.

Die vier Kaninchenbabys nach

ihrer Rettung im Sandkasten

Polizei rettet

Kaninchenbabys

München –InMünchen

haben Polizisten vier auf einem

Spielplatz verschüttete

Kaninchenjunge gerettet.

Eine Anwohnerin hatte die

Polizei wegen verdächtiger

Geräusche alarmiert. Unter

einer Schaukel gruben sie

den bis zu einem Meter tiefen

eingestürzten Kaninchenbau

aus und befreiten

die Jungen aus der „lebensbedrohlichen

Lage“. Den

vier Kaninchenbabys geht es

laut Polizei gut. Sie kamen in

ein Tierheim.


Hollywood-Star Halle BerryimKURIER-Interview

Sonnabend, 4. Mai 2019

WITZDES TAGES

Der Ober nach dem Essen: „Wie hat es Ihnen

geschmeckt?“ Darauf der Gast: „Ich

habe schon einmal besser gegessen!“ –

„Aber nicht bei uns!“

www.sam-4u.de

Für Räuber

habeich eine

Überraschung

Halle Berryals Sofia im

dritten Teil der Thriller-

Reihe „John Wick“. Die

Oscar-Preisträgerin kämpft

darin gegen Kopfgeldjäger.

Foto: imago/Prod.DB

ZULETZT

Gastwirtrastet aus

Wegen einer Beschwerde zweierGäste ist

ein Gastwirt (56) in einemRestaurant in

Bad Schallerbach in Oberösterreich derart

ausgerastet,dass er ihnen die vollen Teller

ins Gesicht geschleudert hat. Im Anschluss

ging er auch noch auf zweiweitere Besucher

seines Restaurants los. Die Kunden

hatten reklamiert, dass ihnen das falsche

Gerichtserviert wurde. Daraufhin flogen

Teller und wüsten Beschimpfungen .

4

194050

301104

61018

Von

DIERK SINDERMANN

Manchmal dauert es Jahre,

bis ein (Film-)Paar zusammenkommt.

Das beste Beispiel:

Halle Berry (52) und

Keanu Reeves (54). Bei denen

dauerte es 25 Jahre. Damals

wurde ihr die Hauptrolle neben

Keanu indem Thriller

„Speed“ angeboten. Sie lehnte

ab. Und so kam es, dass

Sandra Bullock (54) mit der

Rolle Weltkarriere machte.

Halle Berry ist immer noch

ein bisschen sauer wegen damals.

Abergut Ding willeben

Weile haben. Denn jetzt kam

die Paarung Berry-Reeves

doch noch zustande. Im 3.

Teil von Keanus Killer-Kultfilm„John

Wick“ spielt sie eine

Schönheit, die Wick

schlagfertig hilft, einem Rudel

von Kopfgeld-Jägern zu

entkommen.

KURIER: Wie war das, Karate

zu lernen?

Halle Berry: Nicht nur Karate.

Auch Judo, Aikido und

Kung Fu. Acht Stunden am

Tag, und das war noch nicht

alles.

Was habenSie in den Überstunden

gemacht?

Hunde trainiert. Zwei bis

drei Stunden amEnde eines

Tages. Kein Witz. Ich kommandiereimFilm

zweiSchäferhunde.

In Wirklichkeit

waren fünfamSet. Darunter

einigebissigeExemplare, die

die Neigung haben, auf das

loszugehen, was Männer im

Schritt haben.

Das hat auch Ihre Film-Figur.

Die tritt gerne dahin,

wo es Männern allein

schon beim Zusehen wehtut.

Die Hundetun es nur, wenn

sie mir zurHilfe kommen.

Was passiert, wenn Halle

Berry im wahren Leben um

Hilfe ruft?

Niemand kommt (lacht).

Siekennenmichdoch.Ichhabe

gelernt, selbstständig zu

sein.

Aber es muss doch Menschen

geben, die für Sie da

sind.

Ja, die gibt es. Einer von denen

ist die Lehrerin, die ich in

der 5. Klasse hatte.

Warum gerade die Lehrerin?

Es war damals eine heikle

Zeit in meiner Kindheit.

MeinVaterwar ein wütender

Alkoholiker. Es gab eine

MengeGewalt zu Hause. Ich

war wie eine verwilderte,

verängstigte Katze. Meine

Lehrerin nahm mich unter

ihre Fittiche, wenn meine

Mutter es nicht konnte, weil

sie ein Opfer häuslicher Gewalt

war. Sie gab mir Werte

und das Gefühl, dass ich mit

mir zufrieden sein konnte.

Ich denke, sie rettete mein

Leben.

Ihr Sohn Maceo ist fünf

und seine Schwester elf.

Wie bringt man als alleinerziehende

Mutter Kinder

und Beruf untereinen Hut?

Ich liebe meine Arbeit,aber

Mutterschaft ist der bedeutendste

Punkt in meinem Leben.

Als sie noch ganz klein

waren, also in den letzten 10

Jahren habe ichmeine Arbeit

runtergeschraubt. Jetzt sind

siebeidediemeisteZeitinder

Schule, und ich kann mich

Dingen widmen, die ich außerhalb

der Familie spannend

finde. Zum Beispiel –als

nächstes – meinen eigenen

Filmmachen. Er heißt„Bruised“

(zu deutsch „Lädiert“).

Im Mittelpunkt steht eine

Frau, die kämpft.

Lassen Sie uns raten, wer

diese Frau spielt.

Richtig, ich. Weil ich diese

Figur elementar verstehe,

und weil ich in der besten

Form meines Lebensbin.

Und das mit 52.

Ich war immer schon athletisch.

Als kleines Mädchen

habe ich geturnt. Sport zu

treiben war Bestandteil meines

Lebens. Und überhaupt

bin ich es leid, immer mit

Zahlen abgegrenzt zu werden.

Frauen müssen dieser

Altersdiskriminierung einen

Karate-Kick versetzen. Darum

wollte ich unbedingt diesen

Film machen.

Haben Sie jemals einen

Mannvermöbelt?

Nein. Aber nach all dem

Training würde ich niemand

empfehlen,miraufderStraße

die Handtaschezuentreißen.

Ich hättefür den Räuber eine

kleine Überraschung...

(grinst).

Besser essen,

länger leben

Der Berliner Arzt und Naturheilkundler

Prof.Andreas Michalsen gibt Tipps zum

Gesundsein, -werden und -bleiben

Morgen

lesen!

Fotos: Rolf Kremming, Fotolia,FredericKern/imagoimages

Ronald Zehrfeld

„Dafahre

ich lieber

Taxi!“

Der Schauspieler ist sehr

wählerisch. Interview mit

einem Unangepassten

AM

SONNTAG

Der vonhier


A

B

C

D

E

F

G

H

DasFoto-Rätsel

Wassehen Sie auf dieser Abbildung?

1 2 3 4

Welches Quadrat

wird aus dem Foto

oben gesucht?

Der „Park am Gleisdreieck“

ist rund 31,5 Hektar groß.

liegt auf den ehemaligen

Bahnbrachen des Anhalter

und Potsdamer Güterbahnhofs

am Gleisdreieck und

erstreckt sich vomLandwehrkanal

über die Yorckstraße bis

zur Monumentenbrücke.

Über den Park führtdie

Untergrundbahn, die Linie U1.

Lösung vom

27.April:

Quadrat B2

Berichterstattung

Rätsel

Angeh. e.

Titelfigur

Staat in schweiz.

mittelamerikpole

Thomas

Plus-

bei Bloßstellunspezia-

fern Mittelamerika

Wurst-

Volks

Mann

lität

Foto: Imasgo

Moment

Krieger

aus

tiefem

Herzen

Lücke

leicht

stoßen

Flachsabfall

Erkundigung

wuttobend

Fahrstühle

lateinisch:

Bete!

Handrücken

Schiffskommandant

Erdachsenpunkt

Meeressäugetiere

Tal

in der

Steiermark

fast

belg.

Schlagersängerin

Zweierverbindung

US-

Schauspieler

(Richard)

Körperhaltung

ältester

Sohn

Noahs

(A.T.)

Stadt im

Sauerland

geradlinig

westafrik.

Staat

Oper

von

Verdi

Pille,

Plätzchen

männl.

Wildschwein

versunkene

Insel

(Sage)

Begr.d.

ind. Altertumswiss.


Television

(Abk.)

Zugewinn

Trottel

offene

See

verüben

Abk.:

Boxbegriff

zweipolig

vollständig

Landstreitmacht

Gezeitenstrom

Höhenzug

bei

Braunschweig

Haushaltssumme

preisgünstige

Herberge

Grundstücksabgrenzungen

Feuerlandindianer

straffälliger

Geistlicher

goldgestreifte

Papstkrone

französisch:

Feld

dt.

Anrede

stehende

Gewässer

Angeh.

e. osteurop.

Volks

Stadt in

Kalifornien

(Abk.)

kleine

Hautentzündung

europ.

Fußballbund

(Abk.)

dän.

Großstadt

am

Kattegat

griech.

Göttin

der

Kunst

früherer

Name

Tokios

fester

Standort

Kfz-Z.

Trier

Beispiel

Seebad

in

Irland

Jeden

Sonnabend

Wochenend-

Rätsel-Spaß

auf 8Seiten

europ.

Großraumflugzeug

Frauenname

Keimzelle

höckerloses

Kamel

Fremdwortteil:

ehemals

dt. Tanzkapellmeister

†1973

Initialen

Delons

kurz für:

an dem

Kunststil

der

20er

(Kw.)

chem.

Zeichen

für Einsteinium

int.

Kfz-Z.

Argentinien

italienisch:

drei

italien.

Provinzhauptstadt

Revuetheater

indisches

Gewicht

Lebewesen

(Mz.)

längs

der

Achse

Abk.:

Northdakota

(USA)

übel

Ruinenstättein

Syrien

BK-we-sr-13x26-310


2 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019

Kakuro Eieruhr Wabenrätsel

11

10

9

13

8

5

25

12

15

18

20

16

23

Symbolrätsel

7

9

15

6

4

13

17

8

10

23

3

8

18

17

10

17

10

11

19

6

9

13

11

12

13

13

7

18

15

8

7

3

9

7

14

BK-we-ka-310

1. englisch: Lüge, 2. vulkanischer Mineralschlamm,

3. gelbbraune Erdfarbe, 4. höchste

Spielkarte, 5. franz. Schriftsteller †1857,

6. Zahlstelle, 7. Stützkerbe, 8. englisch: Meer

2

3

6

7

1

4

5

L

A

schöne

Frau der

griech.

Sage

Pflanzenhalme

Herausgeber

von

Büchern

bankrott

griech.

Mathematiker

(Antike)

Stufengang

wohlschmeckend

Arbeitskleidung

Berufsverband

Gewaltherrscher

8

N

ein

großer

Planet

Sci.-Fic.-

Film v.

James

Cameron

Zahlenkreuzworträtsel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

.

13

8

2

17

14

15

14

10

5

11

18

G

10

14

8

1

10

11

7

8

7

20

7

6

2

11

6

14

3

8

17

17

1

10

18

10

7

9

10

15

18

16

10

14

5

8

8

2

18

12

9

17

10

9

10

E

N

E

9

5

11

17

9

11

6

10

17

2

9

5

4

10

9

6

10

4

17

6

21

10

5

4

19

8

2

9

5

10

18

15

5

14

4

10

11

2

3

8

2

2

10

8

9

10

9

5

17

2

18

10

9

4

14

Lösungswort:

BK-we-zkw-310

BK-we-zkw-79

1 2 3 4 5 6 7 8 9


RÄTSEL 3

Silbenrätsel

Schüttelschwede

Aus den folgenden Silben sind 15

Wörter mit den unten aufgeführten

Bedeutungen zu bilden:

ELL -ENT -ERE -ETA -EU-HALT -

HUM -IDE -IM-IN -KE-KER -LE-

LOEH -LON -MEL -MIT -NE-NE-

NEL -NIS -PEN -RAI -SIR -STIE -

TEN -TER -TUL -WE-ZUG

AARS

TTTU

AEEGI

LLMN

AIKPS

AAB

LTU

EFI

LNT

ELPU

AERRT

EGK

AEMMR

R

A

ABMUU

DETTU

ALT

DEE

ILL

NRU

AABNU

AEEN

NNNT

AANPP

AAER

ABR

ART

ABNTU

AFPU

EAR

EGN

1

Frühjahrsblumen

2

Gehälter

AETU

EEKP

RST

ELLMO

EP

M

M

E

AEGLN

ADGL

NNU

EEI

NRT

DI

EN

BK-ssw-16x8-310

3

ein Insekt

Magisches Quadrat

Bastelgitter

4

Eichmaß

5

Bienenzüchter

6

Netzballspiel

7

Pflanzenhalme

8

nur geistig vorhanden

9

Drogenentwöhnung

10

Gewürz

1

2

3

4

5

6

2 3 4 5 6

1. abw.Textfassung, 2. holländische Käsesorte, 3. Salzsiederei,

4. franz. Departementhptst., 5. franz. Departementhptst.,

6. Besatz, Borte

5Buchstaben: MONOD, RIETH, SPEZI

7Buchstaben: FOLIANT,RETORTE, STEIGEN

9Buchstaben: PASTORALE

10 Buchstaben: ABLAGERUNG, DESPOTISCH, FLUSSKREBS,

LOKOMOTIVE, MADAGASKAR, NEONROEHRE,

TOLERIEREN

10

10

10

5 5

5

7

9

6

3

5

11

Umschlossenes

12

Einsiedler

13

Ackerränder

10

10

7 7 7

8 4

L O K O M O T I V E

14

Milchorgan beim Rind

15

türk. Würdenträger

Bei richtiger Lösung ergeben die

ersten und die dritten Buchstaben -

jeweils von unten nach oben gelesen

-ein arabisches Sprichwort.

10

2

9

10

Lösungswort:

BK-we-bag-310

1 2 3 4 5 6 7 8 9

1


1

7

10

12

stürzende

Schneemassen

italienisch:

Liebe

erste

Schullesebücher

Lederpeitsche

Antwort

griech.

Hirtengott

vollkommen

Skatausdruck

bunte

Papierschnipsel

100 qm

in der

Schweiz

landwirtsch.

Großbetrieb

Bücherfreundin

mit

nackten

Füßen

Nählinie

Softwarenutzer

(engl.)

Bewohner

eines

Erdteils

Meeresvogel

zuarbeiten

spanischer

Männername

Stadt im

Sauerland

möglichst

schnell

Sternschnuppe

Vorname

von Lancaster


plattdt.:

alleine

Pluspole

fruchtleere

Getreidehalme

deutsche

Vorsilbe

chin.

Dynastie

Erbfaktor

Asthma

Greifvogelkrallen

Haarersatzstück

Suppenschüssel

Edelgas

Traubenernte

Stockwerk

Wasserpflanzen

Folter

skand.

Schifffahrtsstraße

Feuerlandindianer

dt.

Presseagentur

(Abk.)

waagerechte

Segelstange

belg.

Provinzhauptstadt

Kfz-Z.

Rosenheim

römisches

Gewand

Kykladeninsel

englische

Biersorte

Lebenshauch

latein.:

Erde

Gipfel

im

Himalaja

Mount...

Trughirschart

(Mz.)

Ruheständler

Ballaststoff

Gattung

(lat.)

illoyal

Vorname

d. Schauspielers

Connery

Erbauer

der

Arche

französisch:

Jahr

munter

sich

spöttelnd

äußern

Tatsache

grob

eben

wolkenbedeckt

ein

Baustoff

Moment

Kosename

für

Mutter

erbitterte

Widersacher

russ.

Herrscher

†912

fein

zerkleinerte

Speise

Ackergerät

Volksabteilung

im alten

Sparta

Initialen

des

Dichters

Jandl

Bez. für

Indianer

(Bemalung)

Marinedienstgrad

ein

Monatsname

Harmonie

steuerlos

bewegen

Flüssigkeitsmaß

(Abk.)

abschätzig:

Mann

Eingeweihter

österr.

Bundesland

niederl.

Provinz

Strom

durch

Grenoble

nordamerik.

Indianerstamm

Abk.:

Asian

Highway

Großfamilie

schwäb.

Höhenzug

portug.

Name

des Tajo

dt.

Nationalökonom

†1870

Teefilter

Fremdwortteil:

zu, nach

chem.

Zeichen

für

Kobalt

Roman

von King

(engl.)

Gesetzgeber

im antik.

Athen

Hakenschlinge

süddt.:

Straßenbahn

Mutter

der Nibelungenkönige

vorweg,

erst

einmal

Behälter

aus

Stoff

mit

eigener

Note

Vorname

d. Schauspielers

Ventura

chem.

Zeichen

für

Hahnium

Dach-,

Kellerfenster

Fremdwortteil:

eigen,

sonder

biblischer

Prophet

Gravitation

Höhenzug

im

Weserbergland

Musikstil

amerik.

Reihentanz

Kfz-Z.

Landsberg/

Lech

Verhältniswort

Sohn

Isaaks

(A.T.)

Hochschulreife

(Kw.)

durchsichtiges

Gewebe

russisches

Kampfflugzeug

islam.

Name

für Gott

Papagei

Mittelund

Südamerikas

Nestorpapagei

privater

TV-

Sender

(Abk.)

sich

beruhigen

orientalischer

Fürstentitel

Fremdwortteil:

neu

franz.:

Alter

Kram

frisieren

kernig

edle

Blumen

Fremdwortteil:

gleich

franz.

Modeschöpfer†

Meeresbucht

Kugelspiel

Portionen

ehem. US-

Boxer

(Mohammed)

Kälbermagenenzym

eine

Rentenkasse

(Abk.)

dicker

Wollstoff

absonderlich

ein

Kunstleder

altchin.

Erfinder

des

Papiers

kath.

Theologe

†1847

Erdzeitalter

altröm.

Frauenobergewand

kurz für:

um das

Diebesgut

Bootschiebestange

männlicher

franz.

Artikel

asiatischer

Halbesel

Leichtmetall

(Kurzwort)

Initialen

d. franz.

Autors

Rolland

betagt

Verzierung

an Textilien

altes

Seenotfunkzeichen

Schwermetall

Abk.:

Ihre

Hoheit

mittels

nordafrik.

Wüstenfuchs

Zeitalter

med.:

kurzsichtig

Stadt in

Kalifornien

(Abk.)

zweistellige

Zahl

großes

Meerestier

Schl

inne

asia

Hoc

land

einwan

frei

liturgisch

Gege

stand

Ware

geste

4 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019


RÄTSEL 5

ag

r-

t.

h-

d-

er

n-

schwed.

Volkstamm

d.

Frühzeit

meisterhaft

Wursthäute

arab.

Zupfinstrument

eine

Hochschule

(Abk.)

Musikzeichen

im

Psalm

aus

einem

Edelmetall

abschließend

alter

Klavierjazz

(Kw.)

ungefähr

Kriminelle,

Langfinger

Schauspielerin

männl.

Hanfpflanze

hohe

Körperkunst

Titelgestalt

bei

Goethe

holländische

Stadt

genmanipulierte

Wesen

geringschätzig

große

Partys

2

polynes.

Rauschgetränk

mexikanischer

Maisfladen

unterschiedlicher

Meinung

Patientenforum

3

Sportgröße

unantastbar

Männername

span.

Mehrzahlartikel

schott.

Volkstanz

Barmherzigkeit

Gottes

Kostolanys

Kosename

Fell der

Bärenrobbe

abgeschlossen

forum 2|2019

an der PARK-KLINIK WEISSENSEE

DasKreuz mitdem Kreuz–

Rückenschmerzen, was hilft?

In den meistenFällenhelfen konservativeMaßnahmen.

Doch manchmal sind Operationen unumgänglich.

Wirinformieren Sie über die Therapiemethoden.

Referenten:

Prof.Dr. Oliver Hauschild

Chefarzt Orthopädie undUnfallchirurgie

UlrichSchneider

Oberarzt Orthopädie undUnfallchirurgie

Dienstag, 14.5.2019, 18.00 Uhr

Casino der Park-Klinik Weißensee, Schönstraße 80,

13086 Berlin

Jetzt kostenfrei und unverbindlich anmelden:

030/96 28 –4166oder mail@park-klinik.com

Weitere Informationen auf www.park-klinik.com

5

anordnen

Parteilosigkeit

größte

Bibliothek

Berlins

(Kw.)

14

ital.,

latein.:

Kunst

US-

Bundesstaat

Abk.:

Public

Relations

Männerkurzname

infizieren

Unterwassergefährt

US-

Westernlegende

(Wyatt)

nord.

Herrin

des

Meeres

gehoben:

Getränk

6

Inhalt

ein

Gewürz

Inhaber

falscher

Weg

13

chem.

Zeichen

für

Barium

altröm.

Gott des

Waldes

mündl.

Fachbericht

Mauerkrone

kubanischer

Eingang Kfz.Z.:

(franz.) Frankfurt Tanz im

4/4-Takt

Kunstdünger

Fruchtäther

Kletterpapageien

heiliges

Tier der

Inder

Stellen

fränk.

Klosterreformer

†851

Erdkern

(veralt.)

Flachs

öffnen

einer

Weinflasche

tibetanischer

Mönch

8

schott.

Seeschlange

Teil des

Krankenhauses

(Abk.)

Ästhet

tot

chem. Z.

für

Natrium

berufliche

Tätigkeit

wildes

gefährliches

Tier

Filmschnitt

Keimträger

Halbaffe,

Wollmaki

unabhängig

11

Vorname

von US-

Filmstar

Nolte

Amtssprache

in Laos

Kurort

bei

Erfurt

(Bad ...)

indischer

Bundesstaat

Ölpflanze

chinesische

Dynastie

ein

Werkzeug

Weltfußballbund

(Abk.)

Initialen

Beckers

kräftiger

Schubs

Maul

des

Wildes

Wasservogel

Stadtkreis

in

Japan

umgekehrt

Bergwerkswagen

chemisches

Element

französische

Zustimmung

Empfehlung

davonhasten

Abschiedsgruß

röm.

Kupfergeld

offen

anerkennen

Valuten,

Fremdwährungen

italienischer

Artikel

südam.

Kapuzineraffe

Angehöriger

e.

polynes.

Religion

persönliches

Fürwort

engl.:

auf

chem.

Zeichen

für Eisen

Verehrer

eines

Stars

Hawaii-

Insel

(USA)

Frauenkurzname

Übung,

Vorarbeit

chines.

Name

Buddhas

4

,weiße

Ameise’

jugosl.

Volksschelm

spanischer

Artikel

Zellkernteilung

kirchl.

Amtsbereich

n-

ll

Hühnerprodukt

Luftreifen

Gerichtsbeisitzer

Reiserückfahrt

9

ein

Edelstein

BK-we-sr-43x28-310

Zauberei

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14


1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Hauptstadt

von

Sambia

Kontur

Vorname

des Malers

Kokoschka

Schalentier

Marinedienstgrad

veraltet:

neben

engl.:

Kugelschreiber

rhein.

Mittelgebirge

lange,

schmale

Meeresbucht

verdorrt

mit

Freude

förmliche

Männerkleidung

Haarersatz

durchsichtig

intelligenzschwach

Haustier

der

Lappen

berühmtes

Musical

Pflanzensamen

seem.

Flaschenzug

Betrag

nach

Abzug

Desaster

niederl.

Regierungssitz

Buch von

Otfried

Preußler

Grünfläche

Tresor

radioaktives

Metall

tippen

Beweisstück

Faultier

Westeuropäer

wellenreiten

schließlich

altbabylon.

Stadt

elektronisches

Bauelement

freundliches

Ersuchen

Flußlandschaft

nordeurop.

Inselstaat

Vorn. d.

Komikers

(Kerkeling)

besitzanzeigendes

Fürwort

festliches

Abendessen

Weltmeer

ehem.

russ.

Raumstation

abweichende

Variante

Museumsrundgang

Heilige

der russ.

Kirche

†969

südosteurop.

Hauptstadt

Fluss

in

Schottland

frz.: oder

Heldengedichte

Abwaschbecken

Halbton

unter d

Sporttrikot,

Dress

Fremdwortteil:

unterhalb

franz.,

latein.:

und

Wortteil:

acht

Mediziner

(Mz.)

zusammenf.

Darstellung

Maul

der

Rehe

Vorname

der

Autorin

Blyton

Antwort

auf

Kontra

(Skat)

Wettkampfklassen

überlieferte

Erzählung

Wortteil:

Hundertstel

komisch

brasil.

Bundesstaat

flache

Meeresteil

Vorfahr

Kleiderbesatz

abschlägige

Antwort

ein

Edelgas

Geldstück

weiblicher

franz.

Artikel

kraftlos

russ.

Männername

Zahlstelle

Kinderfrau

Greifvogel

nicht

verheiratet

Abgesang

jüd.

Männername

allgem.:

jeder

jede

Meerestier

Kfz-Z.

Elbe-

Elster-

Kreis

Gebirgsnische

Reptile,

Kriechtiere

österr.:

Ratschläge

Schnaps

engl.

Kosewort

für

Vater

süddt.

Universitätsstadt

Spannungswandler

(Kw.)

Probeexemplar

poet.:

Nadelwald

junger

Wein

Prunk

männl.

Angehöriger

Reptil

Hauptstadt

Togos

schweiz.

Wintersportort

Barbier

im MA.

amerik.

Viehfarm

von

Sinnen

komplette

Briefmarkenserie

Standard

engl.:

Filmmannschaft

dt.

Kurienkardinal

†1968

teuflisch

Rasse

keineswegs

(ugs.)

unverfälscht

bask.

Terrororganisation

Argonautenführer

rotes

Stierkämpfertuch

US-

Amerikaner

(Kw.)

männlicher

franz.

Artikel

dt. TV-

Moderator

(Ruprecht)

Sittenverfall

Jupitermond

chem.Z.

für Astat

große

Reiselust

mehrere

Menschen

Denksportler

Stadt

auf

Malta

Stelle

ital.

Alpengipfel

Verlockung

Sternschnuppe

BK-we-sr-21x28-310

6 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019


RÄTSEL 7

äußerste

Sorgfalt

leimen

von ausgeprägterArt

kaufm.:

Bestand

Kraftstoffart

(Kw.)

Haustier

der

Lappen

US-Film-

Schauspieler


(James)

Tunke,

Soße

Dynamik

Oper

von

Lortzing

fehlerfrei

Harnsäuresalz

benachbart

Teil des

Gesichtes

spanisch:

nein

synthetische

Faser

Käuferin

eine

Seuche

Begr.d.

ind. Altertumswiss.†

linksrhein.

Mittelgebirge

schmal

chines.

Politiker†

Teil des

Visiers

(Kimme

und ...)

hoch

angesehen

Landschaft

am

Jordan

hieven

Impfstoffe

Postanschrift

Unterwasserortungsgerät

vertraute

Anrede

Gärstoff

Spielkartenfarbe

Moderichtung

Skatausdruck

Schornstein

Hauptstadt

Taiwans

dt. Theaterkritiker

†1948

Ehelosigkeit

der kath.

Priester

Heldengedicht

Männerkosename

(Karl)

französisch:

Osten

südafrikanische

Währung

Blütentrieb

Fähigkeit

Abk.:

Amtsgericht

dt.

Vizeadmiral


lästige

Angewohnheit

Wurfschlinge

witzig

englisch:

drei

ordentlich

engl.

Zahlwort:

zehn

Südwind

am

Gardasee

waagerechte

Segelstangen

dt. Stadt

im Dreiländereck

dünnw.-

Hohlraum

Leitung

bei Filmaufnahmen

Tochter

des Zeus

schweiz.

Hauptstadt

Stoß

beim

Billard

Inselgruppe

im Jap.

Meer

arabischer

Fürstentitel

Neckerei

japan.

Brettspiel

optik.:

Brennfläche

religiöse

Abweichung

(MA.)

BK-we-sr-12x21-310

BK-we-sr-12x21-132

Seite II

Kakuro

7

5

3

6

9

4

1

3

8

4

2

1

7

9

6

1

6

8

7

2

5

3

Symbolrätsel

Eieruhr

B

M

O

K

A

I

E

E

E

B

N

A

B

U

E

R

G

S

C

H

A

F

T

1

3

7

2

6

8

E

S

A

O

K

U

L

F

2

4

8

3

6

5

7

E

N

T

L

9

1

8

3

2

3

1

6

7

9

2

6

2

4

1

8

7

5

4

7

2

9

1

6

8

1 0 7 1 7 9 2 8 6

1 0 1 1 6 7 2 6 8

2 0 8 3 4 6 5 5 4

Seite

III

Schüttelrätsel

D

G

H

O

A

K

R

O

B

A

T

R

O

R

B

I

T

O

S

T

E

N

O

T

S

P

H

G

E

I

S

T

L

O

S

U

L

M

E

Wabenrätsel

Gitterrätsel

R E

N E T

A U F S C H R

IE

H

Z N

N

A L L L

NE

G S O I

K AN

E I T E P F O

RH

W

C AR E T S

S O

RE

T

R E I M C H

T UN

L I S H

EE

F E N T Z U E C

G RE

E R L

M

Z E M N T S H A K T I

A C K

S T E

S A A T K R A

Zahlenkreuzworträtsel KOPFSTOSS

T O M A T E O B S T U R

A

E

L B R I

E F A

S P I E L O E D N K G

Magisches Quadrat

S

L T E N R H O

L E

O D E F

I F

R E

K

I P P E

A B O T

N

B I

O L

S A R T

U

Z E

U

S I

N

S C H I A

S T R H E

L A B O

P A H A N G

A

N D I

R E K T I

D O

P R I N T E

1= R, 2= E, 3= S, 4= O, 5= B, 6= G, 7= K, 8=

E T A G E N

U, 9= L, 10 =N ,1 1= P, 12 =I ,1 3= A, 14 =D ,1 5

=H,16=T,17=Z,18=F,19=M

BEZIEHUNG

1. KOSTUEM, 2. BETONEN,

3. FLINTE, 4. BUERGE,

5. GEZETER, 6. MORDIO,

7. BIENEN, 8. MADIG,

9. AINU, 10. SEIDE,

11.NOETIG, 12. BERSTEN,

13. ISAAK, 14. SAPHIR,

15. DESOLAT

Spare in der Zeit, so hast Du in der Not

U

T

L

M

A

S

E

R

I

B

E

R

E

R

K

R

A

E

N

E

E

U

C

H

D

E

F

T

O

E

H

E

R

N

O

I

S

T

A

X

E

M

A

N

S

A

R

D

E

K

R

O

S

S

O

R

K

A

N

O

E

R

A

N

A

Seite

S

U

S

H

L

N

E

G

A

F

T

O

N

I

C

A

C

H

S

E

I

G

L

U

S

A

B

S

T

I

E

G

D

I

A

E

T

M

K

I

T

S

C

H

G

A

U

S

L

E

G

U

N

G

M

E

A

N

K

E

I

H

E

F

T

E

G

O

L

I

O

B

E

I

N

E

S

E

F

K

U

N

D

I

N

M

L

A

N

O

L

I

N

O

U

G

E

J

U

G

E

N

D

L

M

E

N

E

I

M

E

R

B

E

R

N

L

E

W

I

N

K

E

L

Z

U

G

M

L

A

L

L

E

N

G

S

E

R

V

O

O

L

N

R

B

A

T

A

T

E

N

G

S

E

P

P

E

H

E

G

A

S

T

E

I

L

N

M

A

U

E

O

P

S

O

O

Z

I

G

A

R

E

T

T

E

E

E

D

E

R

L

E

A

B

I

L

D

E

N

U

N

O

G

N

U

S

N

P

Z

U

R

S

U

L

A

B

A

U

F

D

E

C

K

E

N

A

A

D

I

D

O

T

D

E

B

R

A

V

T

E

A

K

L

A

B

P

L

A

N

E

T

E

V

E

R

G

L

A

D

E

S

R

R

A

B

L

E

I

T

E

N

Z

E

Seite IV -V

I

W

O

A

B

U

T

B

A

A

W

S

S

P

I

E

G

E

L

S

E

N

N

E

R

P

A

N

H

A

S

S

T

I

E

L

E

R

P

E

L

L

A

T

A

M

I

N

A

I

D

Seite VI

G

A

G

D

T

A

I

O

S

E

I

S

O

E

H

N

E

A

D

I

M

I

T

A

T

K

K

A

A

G

R

U

E

R

Z

B

B

U

R

G

UND

E

AGLE

G

ERADE

R

AINIER

M

ANITU

R

URAL

A

BTEIL

A

L

D

ASH

A

RM

E

BRO

B

EAR

I

G

O

A

LI

C

E

R

E

E

W

E

R

S

N

R

K

U

L

T

F

E

T

L

P

M

E

Z

E

I

Z

Y

N

IKER

O

N

U

G

AT

E

K

L

A

R

A

D

C

E

R

A

M

O

L

P

S

I

N

F

R

A

R

O

T

S

IE

N

O

L

EHRERIN

E

M

ORESKE

N

R

AI

N

AFGHANISTAN

I

L

B

R

A

V

O

R

K

R

O

K

E

T

T

E

A

E

E

T

E

T

T

A

S

C

A

B

R

I

O

G

I

N

A

P

E

D

A

H

L

T

R

E

K

A

N

A

E

L

E

G

D

T

A

E

L

E

R

O

L

D

A

O

R

T

E

N

N

N

L

E

I

S

T

A

R

S

N

E

M

E

A

Lösungswort:

L

E

U

R

Z

H

O

U

O

N

D

A

E

A

O

S

T

A

S

P

G

E

O

N

Y

M

M

I

T

A

T

A

N

G

A

B

N

D

S

R

I

F

R

A

B

O

S

A

M

A

R

U

L

E

O

B

E

N

E

A

N

W

E

I

S

E

N

O

A

S

E

U

S

D

A

M

A

R

B

A

N

I

U

U

B

A

R

M

A

N

N

C

R

T

H

I

N

G

A

E

S

C

R

A

B

B

L

E

G

M

D

I

S

K

E

T

T

E

K

F

L

A

U

S

T

I

E

R

A

H

L

B

E

E

R

E

P

I

M

M

E

D

I

Z

I

N

T

N

I

T

A

N

N

R

H

O

S

A

E

O

N

C

U

S

I

L

I

K

A

T

ASCORBINSAEURE

L

A

N

E

R

K

E

N

N

E

N

R

H

A

D

E

T

E

E

E

T

H

U

R

N

L

E

W

D

T

R

O

T

T

I

E

S

S

B

A

R

E

A

L

A

N

D

K

A

Y

U

D

E

L

O

N

P E

N A R RO E NTDECKER

IRMAIL

E L I

O T T

IPEN X

A

P I T

H

I L A LET

N ILLI E S N

S A E O A EIN

L L EIN N BUJA O G E N R

O N O J M K

S O

M O A EISTER E N

M K R AC U S L N IE E

M AS L E AKI B S TE RDBEERE

ILAN R M I E

M ALA G S T ESSEN R S

N ITLEID ALAKTOSE H B I TALIN

K E S E L R

O L UER P D A L

N L I I D

K A

R D R A I

E

V A S EFA N S

N O A S E L E S G OG

AF DA E LL B E S T Z U N

L

S

C

H

U

ESSLE

R

N

A

U

S

G

A

B

E

N

A

T

E

M

N

O

T

T

R

E

E

A

B

E

E

G

A

R

T

N

E

C

K

E

R

N

C

E

M

M

A

L

O

N

I

F

B

O

X

M

K

J

P

M

E

O

T

L

B A

B

M U

R

A

I

N

Seite VII

S

R

U

K

D

Seite VIII

W

Y

U

R

P

K

A

P

T

N

T

F

T

A

E T

T

R

E

F

F

E

N

T

A

S

I

D

I

O

M

A

A

R

D

M

Z

L

L

J

A

L

G

A

P

P

A

R

A

T

A

K

T

I

A

R

A

Auflösungen vom letzten Sonnabend!

N

S

M

U

S

I

L

S

F

E

Q

B

L

E

P

R

D

U

S

C

E

I

I

N

E

G

A

L

E

P

A

K

T

I

V

A

T

L

E

S

K

H

O

N

G

I

B

N

L

G

A

P

E

E

B

F

I

E

J

U

S

T

A

G

G

E

W

I

L

D

K

L

A

U

E

D

A

T

O

T

A

L

E

I

S

U

N

S

T

E

T

I

A

N

B

N

V

G

R

B

E

E

P

E

G

A

H

L

E

N

B

R

E

S

T

L

O

S

S

F

A

C

H

O

R

I

N

M

N

S

P

H

A

E

R

E

N

X

A

U

L

R

E

M

L

P

E

T

A

R

E

S

I

E

R

A

E

S

E

I

L

T

F

E

W

S

C

M

C

E

S

S

N

A

K

E

I

F

E

N

R

I

L

U

S

O

E

P

X

T

X

A

R

K

A

D

I

E

N

P

O

O

L

I

D

Y

L

L

Y

S

O

P

E

R

E

T

G

I

N

S

E

R

G

I

U

S

S

H

E

R

R

Y

A

T

E

O

B

L

E

S

I

B

O

M

K

T

D

T

F

A

M

P

E

D

A

N

T

A

A

L

I

M

E

R

K

E

O

G

I

Z

O

R

U

M

A

E

N

E

S

I

G

N

A

T

U

R

U

E

T

S

L

P

N

I

E

O

C

M

O

G

U

L

A

P

E

S

S

I

M

I

S

M

U

S

C

G

N

F

I

L

M

E

D

E

R

T

K

H

B

F

N

L

L

H

A

I

L

B

L

U

F

F

S

E

E

E

I

B

O

J

E

E

F

F

I

T

A

L

L

I

N

N

B

L

C

G

P

X

B

R

G

S

T

U

A

R

T

E

E

I

N

E

R

E

N

D

E

N

D

G

E

T

R

E

U

T

D

A

A

O

S

L

Z

D

R

A

M

E

M

P

H

I

S

U

T

R

A

N

S

E

D

L

E

T

C

Q

D

R

R

B

E

W

E

I

S

B

O

E

E

G

E

O

I

D

L

E

O

N

E

P

O

S

E

U

R

R

V

D

Q

N

B

U

H

N

I

N

A

F

L

A

T

D

A

L

A

R

M

L

K

V

A

L

O

R

P

U

U

N

G

U

N

N

E

S

K

G

P

N

P

E

C

E

D

D

I

E

B

E

L

E

H

R

U

N

G

L

S

D

B

I

S

T

U

M

L

I

A

S

F

N

U

R

K

L

A

F

J

O

C

Z

T

E

A

M

M

E

R

I

N

G

E

D

O

G

M

A

U

S

E

R

N

N

E

A

P

O

E

M

E

R

N

A

G

U

T

I

S

R

O

U

T

E

I

S

J

L

O

F

K

H


Sudoku

LEICHT 1 LEICHT 2 LEICHT 3

MITTEL 1 MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

LEICHT 1 LEICHT 2

LEICHT 3 MITTEL 1

MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

Puzzlerätsel

Sudoku -Auflösungen

8

2

1

3

4

7

9

6

5

4

3

9

6

8

5

1

2

7

7

6

5

9

2

1

3

4

8

5

1

6

2

3

8

7

9

4

2

7

3

5

9

4

8

1

6

9

4

8

1

7

6

5

3

2

1

8

7

4

6

9

2

5

3

3

5

4

7

1

2

6

8

9

6

9

2

8

5

3

4

7

1

2

1

8

3

5

6

4

9

7

9

4

7

1

2

8

3

6

5

3

6

5

7

4

9

2

8

1

6

3

2

8

9

5

7

1

4

1

8

4

6

3

7

5

2

9

7

5

9

4

1

2

8

3

6

5

9

3

2

6

4

1

7

8

4

7

1

9

8

3

6

5

2

8

2

6

5

7

1

9

4

3

5

8

7

9

3

2

6

4

1

9

1

4

5

8

6

2

3

7

3

6

2

4

7

1

9

5

8

4

3

8

6

5

9

1

7

2

6

7

5

2

1

3

4

8

9

1

2

9

8

4

7

5

6

3

8

9

1

3

6

5

7

2

4

2

5

3

7

9

4

8

1

6

7

4

6

1

2

8

3

9

5

1

7

6

4

3

5

2

7

7

9

2

1

8

6

8

9

2

7

1

6

4

1

5

1

4

6

9

3

3

5

7

8

9

9

8

4

2

8

3

5

4

4

7

2

3

6

9

1

3

5

7

1

4

8

2

7

5

9

4

3

5

2

7

1

8

6

5

6

7

1

9

3

7

9

2

6

1

4

3

2

4

7

5

8

5

9

7

2

6

2

3

9

1

2

8

4

8

9

6

5

7

5

8

1

6

1

8

3

1

8

6

4

5

3

9

7

2

7

3

2

6

9

1

5

4

8

9

5

4

7

2

8

6

3

1

6

7

1

9

4

2

8

5

3

3

4

8

5

1

6

2

9

7

2

9

5

8

3

7

1

6

4

8

2

7

3

6

5

4

1

9

4

6

3

1

8

9

7

2

5

5

1

9

2

7

4

3

8

6

2

3

7

4

9

8

1

6

5

1

9

6

7

2

5

8

3

4

5

4

8

1

3

6

2

9

7

4

6

1

3

7

9

5

8

2

9

2

5

6

8

1

4

7

3

7

8

3

2

5

4

6

1

9

8

5

2

9

6

3

7

4

1

3

7

4

8

1

2

9

5

6

6

1

9

5

4

7

3

2

8

5

2

4

9

7

1

6

8

3

7

1

3

2

6

8

5

4

9

6

8

9

5

4

3

2

1

7

1

5

7

4

8

9

3

6

2

3

9

8

6

1

2

4

7

5

2

4

6

7

3

5

1

9

8

8

6

1

3

2

7

9

5

4

4

3

5

8

9

6

7

2

1

9

7

2

1

5

4

8

3

6

1

8

6

5

9

7

3

1

9

7

8

6

1

3

8

5

1

6

2

2

1

4

3

5

9

1

2

1

9

7

3

8

6

7

4

6

5

6

7

5

8

1

3

9

1

7

2

9

8

3

7

5

6

5

6

3

7

8

2

9

6

1

7

3

2

9

1

3

8

5

4

9

9

5

7

5

8

6

2

9

6

2

7

2

4

3

9

8

7

9

4

3

5

8

9

1

4

3

7

9

5

4

6

1

2

8

3

1

4

8

2

3

5

6

7

9

6

2

3

7

8

9

4

1

5

3

8

9

6

4

2

7

5

1

5

7

6

1

9

3

8

2

4

2

1

4

5

7

8

9

3

6

4

5

7

8

1

6

3

9

2

9

6

2

3

5

7

1

4

8

8

3

1

9

2

4

5

6

7

9

8

1

6

4

5

2

3

7

7

6

3

2

9

8

5

4

1

2

5

4

1

3

7

8

9

6

3

4

8

7

2

9

6

1

5

5

2

9

4

6

1

7

8

3

1

7

6

5

8

3

9

2

4

6

3

5

9

1

2

4

7

8

8

9

7

3

5

4

1

6

2

4

1

2

8

7

6

3

5

9

4

6

8

3

3

7

1

5

9

7

1

1

3

2

4

9

4

5

6

5

8

3

2

4

9

5

2

7

3

2

5

4

1

3

7

8

9

5

6

1

5

9

9

1

2

4

7

4

1

2

2

8

9

R

H

R

M

E

E

T

Z

E

L

K

V

T

Z

M

F

N

N

A

M

R

E

I

E

H

S

D

K

E

I

Z

B

C

Y

E

X

I

R

Y

O

E

G

W

L

I

B

R

V

F

M

E

E

L

D

N

K

O

U

W

I

L

X

B

F

W

S

I

D

A

L

I

J

P

E

T

S

C

D

R

P

Y

U

T

W

P

I

Q

L

G

M

E

B

A

E

W

O

A

S

N

Q

S

L

I

N

R

I

B

L

W

Y

D

G

F

N

E

C

T

N

O

B

G

S

R

W

H

A

E

P

M

E

G

L

R

R

C

F

T

L

N

K

O

S

N

H

ALLIIERTE –BRIEZE –

DIELYNARS –EIERMANN–

FECHNER –KADEWE–

MUSEUMSINSEL –

OSTWALD –WITTENBERG

8 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 4. Mai 2019


Berliner Zeitung |Berliner Kurier

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Nr.18, Ausgabe 04./05. Mai 2019

Bild: HansGeorgEsch

DASIST DIE HÖHE!

Neue Quartiere

in Mitte 04

Kurz &gut

Der Berliner Hotelmarkt wächst im

Deutschlandvergleich überdurchschnittlich.

Und die Erlöse pro Zimmer ebenfalls.

Rechtsexperten

Gefährliche Arbeit: Ein Vermieter kann

nicht verlangen, dass Mieter eine Außenreinigung

der Jalousien vornehmen.

Ausbaureserve

Der Platz unterm Steildach ist geeignet für

Kinderzimmer, Büro oder Ateilier –immer

mit ganz besonderer Atmosphäre.


Nr.18, Ausgabe 04./05. Mai 2019

/ 3

KURZ &GUT

Soweit Betriebskosten nach der Wohnfläche

auf die Mieter verteilt werden, ist die

tatsächliche Wohnfläche entscheidend, nicht

die im Mietvertrag angegebene, bekräftigte der

Bundesgerichtshof.

AZ: (67 S342/17)

Editorial

Bild:gettyimages/dima_sidelnikov

JETZT GEHT ES IN DIE HÖHE

Nadine Kirsch

&das Immo-Team

Wer indie USA reist, kennt das Gefühl: Man nähert sich irgendeiner

eher unbedeutenden Großstadt mit Einwohnerzahlen im moderaten

sechsstelligen Bereich und staunt, dass die regelmäßig mit einer

imposanten Skyline aufwarten. Hochhäuser gehören dort, wo doch

eigentlich Platz ohne Ende ist, seit hundert Jahren zum Erscheinungsbild

urbaner Lebensräume. Auch die aufstrebenden Städte in Asien

und der arabischen Welt protzen mit spektakulären Bauten –immer

höher,immer kühner.

Europa mit seinen gewachsenen Städten, wo gerade der Kern seit

Jahrhunderten dicht bebaut ist und voller historischer Gebäude steht,

ist in der Beziehung natürlich zögerlich. Aber gerade in boomenden

Städten wie Berlin, wo immer mehr Menschen auf engsten Raum

wohnen und arbeiten wollen, führt der einzig noch gangbare Weg in

die Höhe. Und wer sich die ehrgezigen Pläne der Architekten und Investoren

anschaut, sieht, dass das alles andere als eine Notlösung ist.

HOTELS IN BERLIN VERZEICHNEN GUTE AUSLASTUNG

UND GUTE ERLÖSE FÜR IHRE ZIMMER

Der deutsche Hotelimmobilienmarkt ist 2018 im zehnten Jahr in Folge gewachsen. In den vergangenen

zehn Jahren ist der Erlös pro verfügbarer Zimmerkapazität (RevPAR) pro Jahr im Durchschnitt

um 3,7 Prozent auf 73,2 Euro gewachsen. Die Übernachtungszahlen sind pro Jahr durchschnittlich

um 2,9 Prozent auf 478 Millionen Nächtigungen im Jahr 2018 gestiegen. Die Anzahl der Betten ist im

Mittel um 0,9 Prozent jährlich auf 3,7 Millionen Betten gewachsen. Das Transaktionsvolumen liegt

mit vier Milliarden Euro auf Vorjahresniveau. Die Produktknappheit prägte 2018 weiterhin den Markt.

Dies zeigt sich auch in den sinkenden Transaktionsvolumina in den Top-5-Städten –mit Ausnahme

von Frankfurt. Dies sind die zentralen Ergebnisse des Hotelmarktreport Deutschland 2019 von Engel

&Völkers Hotel Consulting in Kooperation mit HQPlus und Fairmas.

In Berlin sind in den vergangenen fünf Jahren die Nächtigungszahlen im Vergleich zur Bettenentwicklung

deutlich stärker gestiegen. Ein Zimmer ist derweil um 18 Prozent teurer geworden, 80 Euro im

Durchschnitt. Damit hat Berlin unter den Top-5-Städten das stärkste RevPAR-Wachstum. Damit die

Entwicklungspipeline von 8.000 zusätzlichen Betten in Berlin vom Markt aufgenommen wird, müssen

die Nächtigungszahlen pro Jahr um drei Prozent steigen. Das entspricht der Entwicklung der vergangenen

fünf Jahre. „Investoren bewerten den Standort Berlin derzeit sehr positiv“, erläutert Andreas

Ewald, Geschäftsführender Gesellschafter von Engel &Völkers Hotel Consulting GmbH.

INDIVIDUELL, ABER DEZENT

Impressum

Inspiration fürs

Eigenheim findet sich auf

instagram.com/jameshardieeurope.

Foto:Hundven-Clements Photography/txn

Ein Haus soll sich harmonisch in das gewachsene Umfeld

einpassen, aber nicht in der Masse untergehen. Das lässt sich

mit Fassadenbekleidungen aus Faserzement erreichen. Die

Fassadenelemente von James Hardie haben ein authentisches

Holz-Dekor, sind witterungsbeständig und pflegeleicht. Als

Teil- oder Vollbekleidung von Fassade oder Giebel setzen die

Elemente miteiner horizontalen odervertikalen Flächenwirkung

architektonische Akzente.

Verantwortlich für den Inhalt:

Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführer: Jens Kauerauf

Anzeigen:

BVZBMVermarktung GmbH

(Berlin Medien), Andree Fritsche

Postfach 11 05 06 |10835 Berlin

Anzeigenannahme:

(030) 23 27 50

Es gilt die Preisliste „Immobilienwelten“ Nr.2vom

01.01.2018 und im Weiteren die aktuelle Preisliste

„BerlinKompakt Nr.11“ vom01.01.2018.

Druck:

BVZBerliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin

www.berliner-zeitungsdruck.de

Layout, Redaktion und Produktion:

mdsCreativeBerlin GmbH

AlteJakobstraße 105

10969Berlin

Klaus Bartels (verantwortlich),

Nadine Kirsch

(030) 23 27 67 12

immobilien@mdscreative.com


4

BerlinsMitte soll wieder

Anziehungspunkt werden

Das Wachstum geht nach oben:

So viele Hochhausprojekte wie noch

nie stehen in den Startlöchern

Turmähnliche Hochhäuser auf dem

Alexanderplatz bauen, das wollte

man bereits in den 30er-Jahren des

vergangenen Jahrhunderts. Mitglieder des

Vereins „Berliner Unterwelten“entdeckten

vor gut 15 Jahren Unterlagen von Peter

Behrens, dem Architekten des Alexanderund

Berolinahauses, aus dem Jahre 1933.

Im Februar 1929 wurde ein Wettbewerb

zur Umgestaltung des Alexanderplatzes

ausgeschrieben. Es fanden sich aber keine

Investoren. 1932bot schließlich ein Konsortium

an, Büro-und Geschäftshäuser nach eigenen

Vorstellungen zu bauen.Esbeauftragte

Behrens mit einem Gesamtentwurf.

Gegenüber dem Alexander- und Berolinahaus

sollte ein neuer Block entstehen, aus

dessen Hauptfront ein streng vertikal gegliedertes

Hochhaus herausragen. Behrens‘

Konzept wirkt noch heute modern:

Mehrzwecktheater für 2909 Besucher,

Geschäftspassage, Restaurants, Hotel,

Büros und Wohnungen. Die Fundamente

wurden in der NS-Zeit allerdings zu

einem Luftschutzbunker umgewandelt.

Nur die beiden Behrens-Bauten aus den

frühen dreißiger Jahren blieben nach dem

Krieg erhalten. Das 54 Meter hohe Haus

des Lehrers entstand von 1962 bis 1964

nach den Plänen des Architekten Hermann

Henselmann.Anfang der 1970er Jahre kamen

weitere Hochhäuser hinzu, darunter

das „Interhotel Stadt Berlin“, das heutige

„Park Inn“. Mit seinen 125 Metern ist es

bis heute das höchste Haus am Platz.

Pläne nach dem Mauerfall. 1993 fand ein

städtebaulicher Ideenwettbewerb für den

„Alex“ statt. Der Architekt Hans Kollhoff

siegte mit seiner Vision: Zehn 150 Meter

hohe Türme sollen dem Platz eine „Stadtkrone“

verleihen. Das Alexanderhaus und

das Berolinahaus bilden dabei die südwestliche

Begrenzung. Aber: Gebäude, die für die

Umsetzung des Kollhoff’schen Plans hätten

abgerissen werden müssen, wurden später

aufwändig saniert, das Haus des Reisens

oder das Haus des Berliner Verlages unter

Denkmalschutz gestellt.

Zehn 150 Meter hohe Türme

am Alexanderplatz sollten

Berlins „Stadtkrone“bilden.

2015 begann die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung,

den Masterplan an die neuen

Gegebenheiten anzupassen. Neun Türme

sind jetzt noch denkbar. Das Baukollegium

–sechs Architekten, die gemeinsam mit

Senatsbaudirektorin Regula Lüscher Bauherren,

Planer und Bezirkspolitiker bei großen

Bauvorhaben beraten –, möchte, dass

kein Hochhaus höher als 130 Meter wird.

Man orientiert sich an der Höhe des „Park

Inn“. Der erste Hochhaus-Neubau nach

dem Kollhoff-Masterplan, der nur 60 Meter

hoch ist, eröffnete bereits im Dezember

2017 an der Grunerstraße 11. Er hat

19 Geschosse und 708 Zimmer und ist das

zehnte und größte „Motel One“ in Berlin.

Alexander Tower. Die Genehmigung für

den 150 Meter hohen „Alexander Tower“

des russischen Investors Monarch neben

dem Einkaufszentrum Alexa lag allerdings

schon vor, als die neue maximale Bauhöhe

beschlossen wurde. Seine Fertigstellung ist

für den Spätsommer 2021 vorgesehen. Auf

29 Stockwerken gibt es Platz für 377 Wohnungen.

Auf weiteren sechs Stockwerken

sind unter anderem ein Kino, ein Wellness

Spa, ein „Pool mit Gym-Bereich“ sowie

Konferenzräume und ein Restaurant geplant.

„Die Kontur des Turms ist an allen

vier Kanten durch Vor- und Rücksprünge

geprägt, wodurch die einzelnen Module

deutlich voneinander abgegrenzt sind.


Nr.18, Ausgabe 04./05. Mai 2019

/ 5

Bild: caimmo.com/CubeBerlin

Bild: Grandaire

An der Voltairestraße entsteht

das „Grandaire“

Es entsteht ein Wechselspiel aus gefülltem

und leerem Volumen, das dem Baukörper

eine dynamische Belebung verleiht“, erklärt

das Architektenbüro O&O Baukunst. Das

30,5 Meter hohe Sockelgebäude wird die

Traufkante des Berolinahauses aufnehmen

und schließt sich nahezu höhengleich an das

Alexa an. Drei Eagen sind für den Einzelhandel

vorgesehen.

Hines-Tower. Der US-Investor Hines will

neben dem Elektronikmarkt Saturn einen

Wohnturm nach Plänen des US-Star-Architekten

Frank O. Gehry errichten. Sein

skulpturales Erscheinungsbild soll durch

die Rotation von Kuben besonders auf die

angrenzende Karl-Marx-Allee Bezug nehmen.

Allerdings liegen die Pläne vorerst auf

Eis, weil der Turm über den Tunneln der

U-Bahn-Linie 2geplant ist. Die BVG teilte

mit, dass sie und der Investor sich kürzlich

auf die weitere Betrachtung zweier Varianten

verständigt haben. Der Bericht wird jetzt

finalisiert und anschließend von Gutachtern


6

Für das „Haus der Statistik“gab es ein offenes

Werkstattverfahren mit Bürgerbeteiligung.

Eingebettet in

die Umgebung

Hochhäuser und ihr Umfeld

Bild:xxxxx

ZWEI

unterschiedlich hohe Wohntürme mit

20 und 12 Geschossen bietet

das „Grandaire“ desArchitekten

Giorgio Gullotta.

Bild:Grandaire

DREI

Wohnungstypen bietet der

Fritz TowerimQuartier Mittenmang

an der neuen Europacity.

ZWEI

eigenständigeBauten plant das

ArchitektenbüroSauerbruch Huttonrechtsvom

Hotel „Park Inn“.

Bild:Groth Gruppe

Bild:SauerbruchHutton

Bild:Teleinternetcafe und Treibhaus

bewertet. In weiteren Gesprächen –auch

mit der Technischen Aufsichtsbehörde des

Landes Berlin (TAB) –will man die Optionen

vertiefen. „Der konstruktive Dialog

aller Beteiligten hat Klarheit gebracht und

wird den Bau des Gebäudes ermöglichen.

Fachlich fundiert bestätigt ist nun, dass sich

unser Projekt realisieren lässt, ohne den

U-Bahnverkehr zu beeinträchtigen. Das ist

für die Stadt und alle Beteiligten eine gute

Nachricht“, resümiert Christoph Reschke,

Geschäftsführer von Hines.

Mischung aus Einzelhandel,

Büroflächen und Wohnungen

fast überall geplant.

Kaufhof und Hotel Park Inn. Das französische

Immobilienunternehmen Covivio ist

Grundstückseigentümer von Galeria Kaufhof

und dem Hotel „Park Inn“. Es plant

bis 2023 zwei neue Hochhäuser. Das zwischen

1967 und 1970 gebaute Hotel soll

wegen seines guten Zustandes erhalten

bleiben. Das Architektenbüro Sauerbruch

Hutton gewann den Wettbewerb für den

Turm auf der rechten Seite des Hotels. Das

Projekt verbindet zwei eigenständige, aber

auch verwandte Bauten: einen Sockelbau,

der mit den Nachbargebäuden korrespondiert,

und ein Hochhaus. In den drei unteren

Geschossen des Sockelbaus befinden

sich Einzelhandelsflächen, Restaurants und

Coworking-Bereiche, während der obere

Teil dem Wohnen vorbehalten ist. Im Turm

sind vorwiegend Büros geplant. Ein „Garden

Club“ lädt die Hochhaus-Nutzer ein. Für

Bewohner des Sockelbaus gibt es im Hof einen

weiteren großzügigen Dachgarten. „Die

Kombination aus Wohnen, Arbeiten und Einzelhandel

als traditionelle Typologie der europäischen

Stadt wird in diesem Gebäude in

innovativer Weise wieder aufgelegt und neu

interpretiert“, meint Patrick Zöller von Sauerbruch

Hutton.

Grandaire. Die Konturen des Wohnturms

„Grandaire“ an der Dircksen-/ Ecke Voltairestraße

sieht man bereits. Er ist der Auftakt

für ein neues Quartier entlang der Alexanderstraße.

Nachbar wird beispielsweise

das Bürogebäude Voltair sein. Architekt des

Graindaire ist Giorgio Gullotta, der Vertrieb

liegt bei Strategis Berlin. 269 Wohnungen,

davon 164 Eigentumswohnungen, wird es

im 65 Meter hohen 20-Geschosser geben,

Ladenflächen sind im Erdgeschoss geplant.

105 Mietwohnungen finden im39Meter hohen

Zwölfgeschosser Platz. Auch in dessen

Erdgeschoss ziehen Läden ein. Es sind ein privater

Fitnessbereich, ein großer Dachgarten

mit Kitchen-Lounge und ein Panoramablick

in 40 Metern Höhe vorgesehen. „Der Rohbau

steht fast komplett, der Verkaufsstand liegt bei

ca.70Prozent. Die Vermietung startet 2020“,

erklärt Michael Elst von der Strategis AG.

„Jaho“. Die Pläne des ArchitekturbürosKuehn

Malvezzi am S-Bahnhof Jannowitzbrücke

gingen als Sieger aus einem städtebaulichen

Workshopverfahren hervor. „Unser Entwurf

Jaho sieht ein Stadt-Ensemble vor, das eine

über sich selbst hinausweisende stadträumli-


Nr.18, Ausgabe 04./05. Mai 2019

/ 7

che Qualität erzeugt“, erklärt Wilfried Kuehn.

Bauherren sind Art-Invest Real Estate und die

Cesa Unternehmensgruppe. Der erste Bauabschnitt

soll im Sommer 2020 starten. Dazu

gehört ein hochwertiges Stadthaus, geformt

aus zwei S-förmigen Baukörpern, sowie ein

Anbau an das Baudenkmal an der Holzmarktstraße

10.

Grün spielt auch eine Rolle: In

Form von Passagen oder

gemeinschaftlichen Dachgärten.

Ins Stadthaus ziehen Büros und Co-Working-Spaces

mit öffentlichen Konferenz-Zonen

ein. Gastronomie und ein Nahversorger befinden

sich im Erdgeschoss. Begrünte Passagen

schaffen eine neue Verbindung zwischen dem

historischen Bahnviadukt und dem Straßenraum.

Lena Brühne, Niederlassungsleiterin

Berlin der Art-Invest Real Estate, ist überzeugt:

„Mit dem Projekt Jaho Berlin-Mitte entsteht

eine städtebauliche Brücke zwischen Mitte und

Friedrichshain. Wir bieten hochmoderne, flexible

Bürolösungen an, die jegliche Anforderungen

für zukunftsfähiges Arbeiten erfüllen.“

TLG und Pressehaus. Für die Hochhäuser der

TLG Immobilien an der Alexanderstraße/Ecke

Karl-Liebknecht-Straße gibt es noch keine

Entwürfe. Geplant sind drei Gebäude, darunter

zwei Türme mit Büro- und Einzelhandelsflächen

sowie Wohnungen. Wenn die jetzigen

Mietverträge auslaufen, wird der Büro-Riegel

des Hauses der Elektroindustrie abgerissen.

Die GEG German Estate Group AG hat Anfang

April von Tishman Speyer das historische,

Presse-Hochhaus mit 16 Etagen samt „Pressecafé“

erworben. 2021 kommt der Neubau

„New Podium“ (10.300 Quadratmeter auf

sechs Obergeschossen) hinzu. Die beiden Teilobjekte

sind bereits jetzt zu knapp 90 Prozent

langfristig vermietet. Die noch verfügbaren Flächen

im Erdgeschoss sowie im Pressecafé sollen

an Einzelhändler und Gastronomen vermietet

werden. In den Obergeschossen gibt es Büros.

Haus der Statistik. Drei Teams der Planungsgemeinschaft

Teleinternetcafe und Treibhaus ha-

Bild:O &OBaukunst Finest Images

Der„Alexander Tower“ ist

auf allen vier Seiten durch Vorund

Rücksprüngegepägt.

WIRBAUEN IHREN INDIVIDUELLENWOHN(T)RAUM

FÜR MEHR ALS

NUR EINE FAMILIE

DerGrundriss–perfektabgestimmtauf Ihre Wünsche.

Weil es IhrHausist.

roth-massivhaus.de/haeuser

Tel. 030 -54437310


8

ben in einem offenen Werkstattverfahren mit

Bürgerbeteiligung städtebauliche Entwürfe

für das Haus der Statistik erarbeitet. So sollen

die Altbauten an der Karl-Marx-Allee und

Otto-Braun-Straße um weitere rund 66.000

Quadratmeter Neubau ergänzt werden. In

der Mitte des Areals entstehen drei Höfe, gesäumt

von zwei 15- und zwölfgeschossigen

Wohnhochhäusern, einem 16-geschossigen

Büroturm an der Otto-Braun-Straße für das

Rathaus Mitte und drei „Experimentierhäusern“.

Dachgärten und Gemeinschaftsterrassen

sorgen für zusätzliches Grün.

Im neuen Haus der Statistik wird

es eine lebendige Mischung

aus kultureller,sozialer und

öffentlicher Nutzung geben.

Auf dem östlichen Teil des Areals, der an die

Berolinastraße und das Wohngebiet Karl-

Marx-Allee angrenzt, wird die Wohnungsbaugesellschaft

Berlin-Mitte mbH (WBM)

300 Wohnungen bauen. „Das neue Quartier

soll ökologisch, sozial und wirtschaftlich

nachhaltig sein. Ins neue Haus der Statistik

wird eine lebendige Mischung aus Wohnen

und Arbeiten, kultureller, sozialer und öffentlicher

Nutzung einziehen – ein Anziehungspunkt

für die ganze Stadt. Bei dem

innovativen Planungsverfahren mit Beteiligung

der Stadtgesellschaft gewinnen wir

wertvolle Erfahrungen, die wir künftig bei

der Entwicklung komplexer Quartiere anwenden

können“, erklärt dazu Jan Robert

Kowalewski, Geschäftsführer der WBM.

NeuesViertel am Hauptbahnhof. Die Europacity

entsteht auf der Brache des einstigen

Güterbahnhofs in der Nähe des Hauptbahnhofs

auf rund 61 Hektar Fläche. Geplant

sind nicht nur Räume für Büros und Gewerbe,

sondern auch rund 3.000 Wohnungen.

Bedeutende Unternehmen wie PricewaterhouseCoopers,

KPMG, 50Hertz und

der Mineralölkonzern Total haben sich hier

bereits angesiedelt, ebenso eine Reihe großer

Hotels. Zur Europacity gehört das Quartier

Heidestraße mit Wohn- und Bürogebäuden,

Hotels, Gewerbeflächen, öffentliche Straßen

und Plätzen. Für dasdortige Gebäudeensemble

„QH Spring“ wurde im Januar die Baugenehmigung

erteilt. Sein markantes Merkmal

ist der Wohnturm, der einen weiten

Blick über die Europacity gewährt. Die Planung

stammt vom Berliner Büro CKRS Architekten.

Die Gebäudeteile mit Wohnungen

sind siebengeschossig, im Bereich des Wohnturms

zwölfgeschossig. Dort gibt es auch eine

Kita mit rund 130 Plätzen. Gegenüber der

Europacity wächst an der Lehrter Straße das

„Mittenmang“, ein neues, sehr vielfältiges

Stadtquartier mit Miet- und Eigentumswohnungen,

Mikroapartments und gefördertem

Wohnungsbau. Es gibt verschiedene Architekten.

Die Groth-Gruppe baut.

Koordinatorin

Bürger sollen mitgestalten

AngelikaGiorgis

Für den Alexanderplatz und das Regierungsviertel

hat das Bezirksamt Mitte eine Stadtteilkoordinatorin

eingesetzt. Sie soll helfen, die Lebensqualität

der Anwohner zu verbessern. Die Bürger sind

aufgerufen, ihre Stadt mitzugestalten, Anregungen

für ihr Quartier zu geben, sich zu engagieren und

sich an stadtteilbezogenen Entscheidungen und

Entwicklungen zu beteiligen. Dr. Sylvia Euler ist

erreichbar unter stk-alexanderplatz@berlin.de oder

Tel. 030-238091-3. (agi)

BERLIN-MITTE IN ZAHLEN

SCHULEN

PRIVAT-

HAUSHALTE

(IN 1000 PERSONEN)

BEVÖLKERUNGS-

DICHTE

72 SCHULEN

INSGESAMT 220,1

135,6 IN

EINPERSONENHAUSHALTEN

84,5 IN

MEHRPERSONENHAUSHALTEN

ANTEIL

EINPERSONENHAUSHALTE

61,6 %

FLÄCHEN-

NUTZUNG

3940

HEKTAR GESAMTFLÄCHE

3796 DAVON

SIEDLUNGS- UND VERKEHRSFLÄCHE

369104

EINWOHNER –2PROZENT

MEHR ALS IM VORJAHR

9368

EINWOHNER/km 2

GESAMT-BERLIN:

4055 EINWOHNER/km 2

WOHNUNGEN

13230

WOHNGEBÄUDE

196533

WOHNUNGEN

32193

SCHÜLER

1338 KLASSEN

85,2 SCHÜLER

JE 1000

EINWOHNER

KITAS

298

EINRICHTUNGEN

176

TAGESPFLEGEPERSONEN

DURCHSCHNITTLICHE

WOHNUNGSGRÖSSE 67,4 m 2

QUELLE: AMT FÜR STATISTIK BERLIN BRANDENBURG, ZAHLEN VON 2017

FOTO: GETTYIMAGES/HANOHIKI


Berliner Zeitung |Berliner Kurier

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

KÜCHENWELT

ein Haus mit Wohnungen zum

Selbstausbauen entworfen undrealisiert.

Nr.19, Ausgabe 1./12. Mai 2019

Nr.18, Ausgabe 04./05. Mai 2019

/ 9

Bild: Grandaire

Traumküchen

Immobilienwelten

Bild: Kludi GmbH&Co. KG

Schöne neue

Küchenwelt 04

Kurz &gut

In puncto Baugenehmigungen liegen die

drei direkt an Berlin angrenzenden

Landkreise bundesweit unter den TopTen.

Rechtsexperten

Die Hausverwaltung braucht Monate für

die Erste lung und Zusendung von

Protoko len. Eine Fristsetzung hilft.

Im Gesprächmit Jana Richter

Die Berline rArchitektin hat in Neukö ln

Bild:ArbeitsgemeinschaftDie ModerneKüch e.V.

Intelligente und effiziente Geräte mit allem Komfort,

aber auch in toller Optik, funktionsgerechte Schränke,

die jeden Winkel sinnvoll nutzen und jede Menge

Überraschungen in ihrem Innenleben bereithalten, eine

breite Palette von Materialien, Farben und Oberflächen,

die spannende Mixe erlauben –das sind die Zutaten für

die schöne neue Küchenwelt.

Und da ist es wie beim Kochen: Es kommt drauf an,

was man draus macht. So werden sich kaum zwei

Küchen in Land hundertprozentig gleichen, hier

geht es höchst individuell zu. Aber in einem ähneln

sie sich doch: Statt eines reinen Arbeitsplatzes wie

früher sind moderne Küchen heute Mittelpunkt des

Familienlebens.

269Wohnungen, davon164 Eigentumswohnungen,

wirdesim20Stockwerkehohen „Grandaire“ geben.

Lesen Sie mehr über die „Schöne neue Küchenwelt“ –

hier am kommenden Sonnabend!

unverbindliche Visualisierung

unverbindliche Visualisierung

PERFEKT ANGELEGT

INVESTIEREN SIE IN TOP-LAGE

Letzte Chance auf eine der ersten Adressen der Hauptstadt! Mit einer Eigentumswohnung in

BUWOG THE ONE investieren Sie in eine der attraktivsten Lagen Berlins. Alle Wohnungen mit

hochwertiger Ausstattung und Balkon –direkt in der Europacity,nahe Charité, Regierungsviertel

und Hauptbahnhof. Zum Beispiel:

• 1 Zimmer, ca. 30m², 210.000 Euro

• 2 Zimmer, ca. 49m², 350.000 Euro

• 3 Zimmer, ca. 79m², 525.000 Euro

OHNE

PROVISION

DIREKT VOM

BAUTRÄGER

Showroom: Heidestraße 14c, 10557 Berlin | Sa+So14–15 Uhr u.n.V.

030/33 85 39 –1915 | vertrieb-berlin@buwog.com | buwog-theone.com | buwog.com


Immobilienwelten Nr. 18, Ausgabe 4. Mai 2019 / 10

.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

RECHT

EXPERTEN ANTWORTEN

Muss ein Mieter an der Fassade herumturnen, umdie Jalousien von

außen zu reinigen? Nein, das gehört zum Aufgabenbereich des Vermieters.

Bild:gettyimages/irina88w

§

Bei der Abnahme der Wohnung

bei unserem Auszug verlangte

unser Vermieter, dass wir auch die zum

Haus gehörenden, witterungsbedingt

verschmutzten Jalousien zu reinigen

hätten. Im Mietvertrag wurden sie nicht

erwähnt. Der Vermieter, der das den

Mietern nicht mögliche Reinigen der

Außenfenster zu Lasten der Mieter organisiert

hat, hatte sich zu diesem Thema

bisher nicht geäußert. Nach unserer

Meinung müsste der Vermieter –wenn

er von den Mietern das für sie selbst lebensgefährliche

Reinigen der Jalousien

verlangt –auch die baulichen Voraussetzungen

dafür sichern.

Die Innenreinigung von Fenstern und Rolladen

beziehungsweise Jalousien obliegt

dem Mieter. Die Außenreinigung ist nach

der Rechtsprechung jedoch Sache eindeutig

des Vermieters, da dieser Bereich zur

Fassade des Hauses gehört, die immer vom

Vermieter zu reinigen ist. So hat es zum

Beispiel das Landgericht München entschieden

(Aktenzeichen: 412 C13623/99).

Dasselbe gilt übrigens für das Anstreichen

oder die Reinigung von äußeren Fensterrahmen.

Niemand muss sich also in Gefahr

begeben und diese Arbeiten als Mieter

selbst vornehmen, indem er sich womöglich

in großer Höhe von außen an den Jalousien

zu schaffen macht.

§

Ich wohne in einer Mietwohnung

im Erdgeschoss mit einem Wintergarten.

Vor 18 Jahren habe ich in

den Vorgarten vor einem Fenster eine

Fichte gepflanzt. Jetzt ist sie zu groß geworden,

und ich möchte sie fällen lassen.

Benötige ich dazu die Erlaubnis des

Vermieters?

Das kommt, wie so oft, darauf an. Ist die

Fichte mit dem Boden derart verbunden,

daß sie nicht mehr ohne Gefahr für ihren

Bestand entfernt werden kann –das bedeutet:

sie kann also nicht einfach umgepflanzt

werden –, dann ist sie gemäß Paragraf 946

BGB durch die feste Verbindung mit dem

Grundstück in das Eigentum des Vermieters

übergegangen. Dann dürfen Sie sie nicht

ohne Erlaubnis des Vermieters fällen (lassen).

Nach 18 Jahren ist davon wohl auszugehen,

so dass ich Ihnen empfehlen muss, sich die

Erlaubnis Ihres Vermieters einzuholen.

Andreas Schwartmann

ist Rechtsanwalt für Zivil- und Strafrecht

www.rechtsanwalt-schwartmann.de

Haben Sie Fragen zum Miet- oder Wohneigentumsrecht? Senden Sie uns eine E-Mail an: immobilien@mdscreative.com

CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF

In Charlottenburg-Wilmersdorf

gabes1429 Baugenehmigungen

für Wohnungen.

OHV

DieBerlinerBauaufsichtsbehörden

haben 2018 insgesamt

24 218 Wohnungen genehmigt,

2,1 Prozent weniger als

im Vorjahr.

OPR

BAR

Gewohnt Besser.

Besser Wohnen.

KW 18-2019

Wohnungsneubau in

Königs Wusterhausen

Jetzt informieren!

BARRIEREFREI

ALTERSGERECHT

FAMILIENFREUNDLICH

WOBAUGE KW

Wohnungsbaugesellschaft

Königs Wusterhausen mbH

Fontaneplatz 1

15711 Königs Wusterhausen

Telefon 03375 -2590 -0

Telefax 03375 -2590 -98

vermietung@wobauge-kw.de

www.wobauge-kw.de

P

HVL

Spandau

(Sp)

Zehlendorf

(Zd)

Reinickendorf (Rd)

Wilmersdorf

(Wd)

Charlottenburg

(Cb)

PM

Steglitz

(St)

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, März2019

Wedding

(We)

Tiergarten

(Tg)

Schöneberg

(Sb)

TF

Pankow (Pk)

Tempelhof

(Th)

Prenzlauer

Berg (PB)

Mitte

(Mi)

Kreuzberg

(Kb)

58595b

Weißensee

(Ws)

Friedrichshain

(Fh)

Neukölln

(Nk)

Hohenschönhausen

(Hs)

Lichtenberg

(Lb)

Treptow

(Tr)

Marzahn

(Mz)

Hellersdorf

(Hd)

Köpenik

(Kö)

MOL

LDS

LOS


Immobilienwelten Nr. 18, Ausgabe 4. Mai 2019 / 11

.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

ABKÜRZUNGEN

IMMOBILIENMARKT

AB ............ Altbau

Ausst. ..... Ausstattung

Baugst. .. Baugrundstück

Bd. ...........Bad/Bäder

BEZ ..........Bezirk

BK ............ Betriebskosten

Bj..............Baujahr

Blk. ......... Balkon

bw ........... Brutto-Warmmiete

DG ........... Dachgeschoss

DHH ........Doppelhaushälfte

EBK..........Einbauküche

EFH.......... Einfamilienhaus

ETW.........Eigentumswohnung

F................Fahrstuhl

GA............ Genossenschaftsanteile

GFZ..........Geschossflächenzahl

GEH ......... Gasetagenheizung

GRZ ......... Grundflächenzahl

Gst........... Grundstück

Hb............Heutbesichtigung

Hk............ Heizkosten

k ............... Kaltmiete

Kfz...........Autostellplatz

Kt. ............ Kaution

MFH ........ Mehrfamilienhaus

MMK....... Monatsmiete(n),Kaution

NB ............ Neubau

nk .............Netto-Kaltmiete

NK............ Nebenkosten

OG ........... Obergeschoss

Pk. ........... Parkettboden

RH............ Reihenhaus

ren. .........renoviert

REG..........Region

TG ............ Tiefgaragenstellplatz

VB ............ Verhandlungsbasis

VS ............ Verhandlungssache

w ..............Warmmiete

WB........... Wannenbad

WBS ........ Wohnberechtigungsschein

WEH........ Wohneinheiten

Whg. .......Wohnung

ZH............ Zentralheizung

LEGENDE

Haus

Dachgeschoss

dienstleistungen

TransporTe/umzüge

zapf umzüge;61061; zapf.de

Abkürzungen EnEV2014

Artdes Energieausweises

V ............... Verbrauchsausweis

B ............... Bedarfsausweis

kWh ........ Kilowattstunde

Energieträger

Ko ............ Koks,Braunkohle, Steinkohle

Öl ............ Heizöl

Gas .......... Erdgas,Flüssiggas

FW ...........Fernwärme ausHeizwerk

oder KWK

Hz ............ Brennholz, Holzpellets,

Holzhackschnitzel

E .............. Elektrische Energie

(auch Wärmpumpe), Strommix

Baujahr des Wohngebäudes

Bj .............. Baujahr

Energieeffizienzklasse des

Wohngebäudes

A+ bis H, zum Beispiel B

mietangebote

lichtenberg

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

1 29,48 449,57 inkl. sofort

3 95,43 750.900,-

Citynah! 1-Zi-

Wohnung für

Studenten/Azubis!

Joachimsthaler Str. 10, 3. OG,

Aufzug, Balkon, EBK, modernes

Duschbad, renoviert, gute Verkehrsanbindung

durch Bus und Tram, Einkaufsmöglichkeiten

fußläufig erreichbar,

Gen.-Anteil 775 €,zzgl. 50 €

Beitritt, gute Bonität vorausges.,

Hundehaltung nicht gewünscht, VEA:

V64kWh/(m²a) FW, Bj1977,

www.fortuna-eg.de

wohnen@fortuna-eg.de

5 109,31 1.202,41 284,2 sofort

EFH in Falkenberg, Johann-Jacob-

Engel-Str. 28,NBimErstbez., 3Eta.u.

Spitzbod., Terr., Garten, Bad, Gäste-

WC. Kaution 3.607,23 €. (61 kWh/

m²a, Kraft-Wärme-Kopplung, fossil,

Bj. 2019, B) Besicht.: Sa. 10–14 Uhr,

Treff: Am Dörferweg 4,13057 Berlin,

Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft

Berlin,www.gewobag.de

Fon: 0800 4708-800

marzahn/hellersdorf

5 125,26 1.377,86 321,6 sofort

EFHinFalkenberg, Am Dörferweg 6,

Neubau im Erstbez., 3Eta. u. Spitzbod.,

Terr., Garten, Bad, Gäste-WC.

Kaution 4.133,58 €. (48 kWh/m²a,

Kraft-Wärme-Kopplung, fossil, Bj.

2019, A) Besicht.:Sa. 10–14Uhr,Treff:

Am Dörferweg4,13057 Berlin,Gewobag

Wohnungsbau-Aktiengesellschaft

Berlin, www.gewobag.de

Fon: 0800 4708-800

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

1 32,59 329,16 inkl. sofort

Nähe Bürgerpark!

1-Zi-Wohnung,

Karl-

Holtz-Str. 17, 2. OG, ohne Aufzug,

modernes Duschbad, renoviert, gute

Verkehrsanbindung durch Bus und

Tram, Einkaufsmöglichkeiten fußläufigerreichbar,Gen.-Anteil.930

€zzgl.

50 €Beitritt, gute Bonität vorausg.,

Hundehaltung nicht gewünscht, VEA:

V, 106 kWh/ (m²a) FW, Bj 1983,

www.fortuna-eg.de

wohnen@fortuna-eg.de

1 32,59 318,50 inkl. sofort

Nähe Gärten der

Welt! 1-Zi-Wohnung,

Schwarzburger

Str. 12, 4. OG,Aufzug,modernes

Duschbad, renoviert, gute Verkehrsanbindung

durch Bus und

Tram, Einkaufsmöglichkeiten fußläufigerreichbar,

Gen.-Anteil. 930€,zzgl.

50 €Beitritt, gute Bonität vorausg.,

Hudehaltung nicht gewünscht, VEA:

V., 109 kWh (m²a) FW, Bj 1983,

www.fortuna-eg.de

wohnen@fortuna-eg.de

pankow

2 63,11 695,23 inkl. sofort

Großzügig geschnittenes Dachgeschoss!

Karow, Hofzeichendamm

31, DG, quadratisch geschnittenes

Wohn- und Schlafzimmer,

Diele mit Essbereich und

Zugang zur Terrasse, Küche mit EBK

und Fenster, gefliestes Wannenbad

mit Fenster, Keller und Abstellraum,

V 79 kWh/(m²∙a), Bj. 1998, Fernwärme,

Supermärkte fußläufig zu

erreichen, großzügig begrünte Außenanlagen

sowie vielseitige Freizeit-,

Sport- und Kulturangebote,

Schulen und Kitas im Wohngebiet,

gute Verkehrsanbindung zur City

(S-Bahn u. Busse), WBS erforderlich,

Vermietungsbüro: Achillesstr. 55,

allod HV, www.allod.de

Tel.: +49 (30) 884593-850

1 29,48 464,31 inkl. sofort

1-Zi-Wohnung

Studenten/Azubi-Wohnung!

Märkische Allee 136, 6. OG, Aufzug,

EBK, modernes Duschbad, renoviert,

gute Verkehrsanbindung durch Bus

und Tram, Einkaufsmöglichkeiten

fußläufig erreichbar, Gen.-Anteil 775

€, zzgl. 50 €Beitritt, gute Bonität vorausges.,

Hundehaltung nicht gewünscht,

VEA: V,93 kWh/(m²a) FW, Bj

1979, www.fortuna-eg.de

wohnen@fortuna-eg.de

Unterstützen Siedie

„DeutscheStiftungfür junge

Erwachsene mitKrebs“

undermöglichen Siedamit die

notwendige Forschung!

SPENDEN SIE!

www.junge-erwachsene-mit-krebs.de

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

3 80,24 927,96 inkl. sofort

Geräumiges Familienidyll in

hellem Dachgeschoss! Karow,

Münchehagenstr. 62, DG, alle

Wohnräume mit Laminatfußb.,

Wohnzi. m. Zugang zur Loggia,

gut geschnittenes Schlaf- u. Kinderzi.,

off. Kü. m. EBK u. Essplatz,

gefliestes Wannenbad m. Fenst.,

Flur m. Abstellnische, V91kWh/

(m²∙a), Bj. 1998, Fernwärme, Supermärkte

fußläufig zu erreichen,

großzügig begrünte Außenanlagen

sowie vielseitige Freizeit-,

Sport- und Kulturangebote, gute

Verkehrsanbindung zur City (S-

Bahn u. Busse), WBS erforderlich,

Vermietungsbüro: Achillesstraße

55, allod HV, www.allod.de

Tel.: 88 45 93-850

steglitz/zehlendorf

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

tempelhof/schöneberg

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

3 89,84 1.751,87 inkl. 05/19

Traumwohnung mit 2 Dachterrassen

in Schöneberg.

3-Zi.-Whg. im 6. OG. Offener

Wohn-/Koch-/Essbereich, modernes

Fensterbad m. Wanne, AR,

zwei Dachterrassen, Fußbodenhzg.,

kontrollierte Wohnraumbelüftung,

Videogegensprechanlage,

Aufzug, TGoptional. Perfekte