Salzburger Museumswochenende 2019

wgmlhausen

WARUM EIN INTERNATIONALER MUSEUMSTAG? Der 1978 vom Internationalen Museumsrat ICOM (International Council of Museums) ins Leben gerufene, jährlich weltweit um den 18. Mai stattfindende Internationale Museumstag macht mit einer Fülle an Veranstaltungen und Aktionen auf die Rolle und die thematische Vielfalt der Museen aufmerksam. Unter dem Titel “Museums as Cultural Hubs: The Future of Tradition” - “Museen - Zukunft lebendiger Traditionen” steht heuer die Veränderung der gesellschaftlichen Rolle der Museen im Zentrum. Neben ihrer grundlegenden Mission, dem Sammeln, Bewahren, Erforschen, Ausstellen und Vermitteln, entwickeln sich Museen zunehmend zu interaktiven und kommunikativen Plattformen, die Kreativität und Wissen vernetzen und mit ihrem Publikum interagieren. Davon überzeugen kann man sich beim Salzburger Museumswochenende am 18. und 19. Mai 2019!

Weitere Magazine dieses Users