Movetia Statistik 2018

Movetia

Die Statistik stellt die von Movetia unterstützten Programme vor. Verglichen wurde mit dem Jahr 2017, dem ersten Geschäftsjahr von Movetia. Erfreulicherweise wurden die quantitativen Ziele erfüllt oder gar bei weitem übertroffen.

Movetia

Statistik 2018


Inhalt

Einleitung 2

Nationale Programme 5

Programm Klassenaustausch 6

Programm Ferienaustausch 8

EchangeChœurs 10

Europäische Programme 13

Schweizer Programm zu Erasmus+ 14

Lernmobilitäten von Einzelpersonen 15

– Schulbildung 16

– Berufsbildung 18

– Tertiärstufe 20

– Jugend 22

– Erwachsenenbildung 23

Strategische Partnerschaften 24

Jugend und Politik 25

Sprachassistenzprogramm 26

Internationale Programme 29

Internationales Pilotprogramm 30

Schweizerisch-indisches Klassenzimmer 32

1


Einleitung

Diese Statistik ist die erste, die Movetia in dieser Form veröffentlicht.

Darin erfasst sind Austausch- und Mobilitätsaktivitäten, die Movetia direkt

unterstützt und finanziert oder im Auftrag von anderen Akteuren oder

Stiftungen betreibt. Die Aktivitäten sind nach Programmen gegliedert und

in drei geografische Regionen – Schweiz, Europa und International

(ausserhalb Europas) – aufgeteilt. Das entspricht den drei Mobilitäts- und

Kooperationsbereichen, in denen Movetia tätig ist. Diese Statistik

ge hört zum Jahresbericht 2018 und ergänzt die Statistik über den kantonalen

Austausch.

Mobilitäten nach Programmen

107

Sprachassistenzprogramm

203

Schweizerisch-indisches

Klassenzimmer

Im Rahmen der nationalen Strategie Austausch und Mobilität vom

November 2017 haben sich Bund und Kantone zum Ziel gesetzt,

Kooperationen sowie Austausch- und Mobilitätsprojekte im Schweizer

Bildungswesen besser zu erfassen. Es handelt sich um einen

wichtigen Schritt, welcher es ermöglichen soll, künftige Entwick lungen

zu verfolgen, Trends zu beobachten und tragfähige Entschei dungen

im Bereich Mobilität und Austausch zu fällen. Wer umfassend informiert

ist, kann besser entscheiden.

Die Zahlen zeigen es: Austausch, Mobilität und Kooperationen sind im

Aufbau, Austausch und Mobilität werden erlebt und gelebt. Und das

wiederum zeugt vom Willen der beteiligten Institutionen und Personen,

die eigenen Grenzen zu überschreiten, sich für das zu interessieren,

was anderswo passiert und gemeinsam mit anderen die eigenen Kompetenzen

weiterzuentwickeln. Doch wozu eigentlich? Bildungsinstitu tionen

wollen Qualitäts- und Unterrichtsentwicklung betreiben. Austausch

und Mobilität können hierzu einen Beitrag leisten. Movetia will bei den

Bildungsakteuren die Lust auf Austausch und Mobilität wecken und den

Weg für Austausch und Zusammenarbeit über Landes- und Sprachgrenzen

bereiten.

214

Ferienaustausch

8488

Klassenaustausch

473

Internationales

Pilotprogramm

468

EchangeChœurs

12437

Olivier Tschopp

Direktor

Schweizer Programm

zu Erasmus+

41 %

Mobilität

national

europäisch

international

Mobilitäten 2018 Total

56 %

3 %

2 Movetia Statistik 2018

3


Nationale Programme


Programm Klassenaustausch

VS

1674

Mit dem Programm Klassenaustausch unterstützt Movetia Austausch -

projekte zwischen Schulklassen aller Bildungsstufen der unterschiedlichen

Sprachregionen der Schweiz. Die Klassen aus tauschprojekte, die 2018

stattge fun den haben, werden nach Schulstufe, sprachregionaler Zielregion

und Kanton kategorisiert.

Primarstufe

1851

BE

1491

VD

798

FR

605

GE

579

JU

393

GE

VD

NE

FR

JU

BS

SO

BE

VS

BL

AG

LU

OW

SH

ZH

ZG

SZ

NW

UR

TI

TG

GL

AR

SG

AI

GR

Anzahl Mobilitäten 2018

500

Sekundarstufe

I

5393

Sekundarstufe

II Allgemeinbildende

Ausbildungen

896

Deutschsprachige

Schweiz

4058

Französischsprachige

Schweiz

4221

NE

362

ZH

347

BL

343

SG

291

TI

250

AG

233

SH

209

LU

134

SO

124

ZG

122

TG

104

CH-Schulen

Ausland

100

Vergleichswert Vorjahr

(2017)

SZ

88

BS

72

Italienischsprachige

Schweiz

209

AR

70

GR

62

2018

4.1 %

10.6 %

21.8 %

63.5 %

Die Agentur Movetia hat mit dem Programm

Klassenaustausch insgesamt 8488 Mobilitäten

von Schülerinnen und Schülern unterstützt.

2017

Sekundarstufe II

Berufliche Grundbildung

348

Primarstufe

Sekundarstufe I

Sekundarstufe II Allgemeinbildende Ausbildungen

Sekundarstufe II Berufliche Grundbildung

AI

44

UR

38

GL

30

CH-Schulen Ausland

25

6 Movetia Statistik 2018

Nationale Programme

7


Programm Ferienaustausch

35

Der Ferienaustausch bietet 11- bis 18-jährigen Jugendlichen die Mög lichkeit

für eine bis zwei Wochen in einer Familie in einer anderen

Sprachregion der Schweiz zu leben. Die Jugendlichen verbringen die Zeit

gemeinsam nacheinander in beiden Familien. Die Statistik weist die

2018 stattgefundenen Ferienaustauschprojekte nach Kanton, sprachregionaler

Herkunft und Geschlecht aus.

17

12

9

9

9

7

6

6

1 Jugendliche/r

5

4

5

3

3

3

2

2

2

2

Total 144

weiblich

1

1

1

ZG

AR

TG

SZ

BL

SO

JU

SG

JU

FR

GE

NW

GL

BS

ZH

LU

AG

BE

TI

VS

NE

VD

männlich

Total 70

1

1

1

2

2

2

2

2

2

3

3

4

4

5

6

6

2018

43 %

2017

10

Schülerinnen und Schüler

50 %

7 %

Deutschschweiz

Französische Schweiz

Italienische Schweiz

14

8 Movetia Statistik 2018

Nationale Programme

9


EchangeChœurs

Das Austauschprogramm EchangeChœurs bringt Kinder- und Jugendchöre

über Sprachgrenzen hinweg zusammen. Gefördert werden

Chor-Austauschprojekte innerhalb der Schweiz, in denen Kinder und

Jugendliche bis zu einem Alter von 25 Jahren mitwirken. Das Programm

wird von der Binding Stiftung finanziert. Die Grafik zeigt die Anzahl

Chorprojekte und die teilnehmenden Jugendlichen nach Sprachregionen

und Kantonen.

Kantone und teilnehmende Jugendliche

SO–TI

50/25

ZH–TI

20 /48

1 Jugendliche/r

FR–TI

51/ 24

VD–TI

23 /40

VS–VS

20 / 60

BL–FR–GR

35/ 50/ 22

Jugendliche Total

26.7 %

39.3 %

29.3 %

4.7 %

Deutschschweiz

Französische Schweiz

Italienische Schweiz

Rätoromanische Schweiz

10 Movetia Statistik 2018

Nationale Programme

11


Europäische Programme


Schweizer Programm zu Erasmus+

Lernmobilitäten von Einzelpersonen

Movetia unterstützt Mobilitäts- und Kooperationsaktivitäten mit den

europäischen Programmländern von Erasmus+ über das Schweizer

Programm zu Erasmus+. Die Schweiz ist seit 2014 nicht mehr Programmland

von Erasmus+.

Im Folgenden sind die Mobilitäten und Kooperationsprojekte nach

Bildungssektor dargestellt, welche die Schweiz in den Jahren 2014 bis

2018 unterstützt bzw. genehmigt hat.

Mit der Förderung der Lernmobilität unterstützt Movetia Studien -

auf ent halte, Lehrtätigkeiten, Praktika und Arbeitserfahrungen,

Weiter bildungen, Freiwilligentätigkeiten oder Gruppenaustausch in

europäischen Ländern und angrenzenden Regionen.

Das Schweizer Programm zu Erasmus+ finanziert die Mobilitäten in die

Programmländer von Erasmus+ (Outgoing), sowie die europäische

Mobilität in die Schweiz (Incoming), da Personen aus dem europäischen

Ausland, die einen Aufenthalt in der Schweiz absolvieren möchten,

keine EU-Fördergelder mehr erhalten.

14 Movetia Statistik 2018

Europäische Programme

15


Schulbildung

Mobilitäten von Schulpersonal (Lehrpersonen, Schulleiter etc.)

2014

2015

2016

2017 *

2018 *

Outgoing Incoming Outgoing Incoming Outgoing Incoming Outgoing Incoming Outgoing Incoming

60

40

147 65

88 21

65 14

164 99

Total 100

212

109

79

263

Projekte nach Projektträger

Schulkoordinierende

Institutionen 1

2014

Volksschulen 14

2

2015

23

2016

19

1

2017 *

4

6

2018 *

4

22

34

22

6 15

Schulen mit

spezieller

Ausrichtung** 2

Gymnasien 5

2

7

1

2

1

2

3

* Genehmigte Mobilitäten

** Spitalschulen, Sonderschulen, Musikschulen, etc.

16 Movetia Statistik 2018

Europäische Programme

17


Berufsbildung

Mobilitäten

2014

Outgoing Incoming Outgoing Incoming Outgoing Incoming Outgoing Incoming Outgoing Incoming

2014

Berufsschulen 9

2015

2015

2016

2016

16 19 19

2017 *

2018 *

2017 * 2018 *

Lernende/Lehrabgänger 409 19 521

95

665 62 886 141 1168

229

Berufsbildungsverantwortliche 15 83

25

Begleitpersonen 6 18 4

27 6 14 1 50

22

Projekte nach Einrichtungstyp

42 8 107 47 126

26

Total 449 746 810

1196 1621

30

NPO, Vereine,

Andere 2

Kantone 4

10

1 2 2 1 5 3

2

16 33 26 32 44

Berufsverbände

Unternehmen 1 2

1

4 2 3

4 5

4

*Genehmigte Mobilitäten

18 Movetia Statistik 2018

Europäische Programme

19


Tertiärstufe

Mobilitäten

2014/15

2015/16

2016/17

2017/18

2018/19 *

Outgoing Incoming Outgoing Incoming Outgoing Incoming Outgoing Incoming Outgoing Incoming

Studierendenmobilität

Studium

2829 2486 2983 2781 3154 2782 3259 2922 3372

2987

Studierendenmobilität

Praktikum

458 218 609 265 677 341 694 370 741

374

Personalmobilität

Lehre

293 235 317 252 297 276 328 296 358

315

Personalmobilität

Weiterbildung

264 147 428 150 483 256 486 283 549

303

Total 3844 / 3086

4337 / 3448 4611 / 3655 4767 / 3871 5020 / 3979

Projekte nach Einrichtungstyp

2014/15

2015/16

Universitäre

Hochschulen 14 13 14 14 14

2016/17

2017/18

2018/19 *

Höhere

Fachschulen 4

38

Fachhochschulen

8

2 8 2 8 3 8 3

8

35 36 38 38

Consorzio

DFP** 1

Pädagogische

Hochschulen 11

1 1 1 1

11 11 12 12

* Genehmigte Mobilitäten

** Consorzio DFP: Divisione della formazione professionale / Lingue e stage all’estero +

Scuola alberghiera e del turismo + Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana

20 Movetia Statistik 2018

Europäische Programme

21


Jugend

Erwachsenenbildung

Teilnehmende an Mobilitätsprojekten

Personalmobilitäten in der Erwachsenenbildung

Anzahl Projekte

2014

2015

2016

2017 * 547

2018 * 735

Outgoing

Incoming

2014

31 8 7

Jugendbegegnungen

398

216

314

Total 39

2015

29 21 6

50

Mobilität für

Jugendarbeiter

innen

und -arbeiter

235

420

513

469

381

2016

115 37 9

152

Europäischer

Freiwilligendienst

19

25

27

26

37

Total 652 661

854 1042 1153

42 16 6

2017 * 58

2018 * 116

89 27 7

*Genehmigte Mobilitäten

22 Movetia Statistik 2018

Europäische Programme

23


Strategische Partnerschaften

Jugend und Politik

Strategische Partnerschaften sind länderübergreifende Kooperationen zur

Förderung von Innovation und zum Austausch von Erfahrungen und

Wissen in der Schulbildung, der Berufsbildung, der Tertiärstufe sowie der

Jugendarbeit und der Erwachsenenbildung. Es gibt zwei Typen strategischer

Partnerschaften: Partnerschaften zur Unterstützung von Innovation

und Partnerschaften zum Austausch guter Praxis. In der Schulbildung

werden zudem auch Schulpartnerschaften gefördert. Die Grafik weist die

seit 2014 unterstützten strategischen Partnerschaften nach Projektart

und Bildungsstufe aus.

Projekte im Bereich Jugend und Politik unterstützen die Entwicklung

jugendpolitischer Strategien sowie die aktive Beteiligung junger

Menschen am demokratischen Leben. Die länderübergreifenden Akti -

vi täten bei der Jugendpolitik reichen von Veranstaltungen über

Seminare bis hin zu Debatten. Die seit 2015 unterstützten Aktivitäten

werden nach Anzahl Teilnehmenden dargestellt.

Projekte nach Projektart

Teilnehmende an Projekten Jugend und Politik

2014

2015

2016 *

2015

2016

2017

2018 * 273

10

11

12

678

229

651

2017 *

2018 *

22

18

Schulbildung

Berufsbildung

Tertiärstufe

Jugend

Erwachsenenbildung

Austausch guter Praxis

Unterstützung von Innovation

* Genehmigte Projekte/Teilnehmer

24 Movetia Statistik 2018

Europäische Programme

25


Sprachassistenzprogramm

Schweizer/-innen im Ausland

(Outgoing)

Mit diesem Programm vermittelt Movetia angehende ausländische

Lehrpersonen (Incoming) an Schweizer Schulen als Unterstützung für

den Fremdsprachenunterricht oder den bilingualen Sachfachunterricht.

Umgekehrt können Schweizer Assistenzlehrpersonen (Outgoing)

durch einen Einsatz an Schulen im Ausland Erfahrungen sammeln,

ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern und ein anderes Bildungs -

system kennenlernen. Die Grafiken zeigen sowohl die ausländischen

wie die inländischen Sprachassistenzen nach sprachregionaler Herkunft

und Unterrichtsdestination.

Grossbritannien (Zielland)

1 Person

2016/17 23

2017/18 22

2018/19 19

Frankreich

Sprachassistenzlehrpersonen in den Kantonen

(Incoming)

2016/17

11

2017/18

5

BS

2018/19

11

JU

SO

ZH

AR

Deutschland

LU

ZG

SZ

SG

2016/17

11

BE

OW

2017/18

7

FR

2018/19

4

Österreich

Anzahl Lehrpersonen

10

2016/17

7

1

2017/18

4

2018/19

5

2018

Sprachassistenzen

Incoming

10.3 %

26.5 %

4.4 %

51.5 %

7.4 %

2017 2017

Sprache

Deutsch

Französisch

Italienisch

Englisch

Spanisch

Herkunftsregion

Deutschschweiz

Französische Schweiz

Italienische Schweiz

2018

Sprachassistenzen

Outgoing

51.3 %

46.2 %

2.6 %

26 Movetia Statistik 2018

Europäische Programme

27


Internationale Programme


Internationales Pilotprogramm

Mit dem Internationalen Pilotprogramm für die Jahre 2018–2020 soll das

Potenzial für innovative aussereuropäische Kooperationen und Mobili -

täts aktivitäten ausgelotet werden. Das Programm bietet zwei Projekttypen.

Einerseits werden mit spezifischen Programmen für die Schulbildung,

Berufsbildung und Tertiär stufe bewährte Massnahmen gefördert wie Schul -

partnerschaften, Lernendenpraktika oder Intensivprogramme. Anderseits

werden mit einem offenen Projektfonds innovative Zusam men arbeitsund/oder

Mobilitätsformen getestet. Die Grafik zeigt die an den internationalen

Pilotprojekten beteiligten Länder nach Projekttyp und Bildungsstufe.

Anzahl Projekte

CA

17

CH

DE

UA

MN

US

RS

AZ

CN

Schulbildung

ML

IN

VN

Jugend

Berufsbildung

Tertiärstufe

Offener Projektfonds

Geführte Projekte

CR

EC

BR

GN

CI

GH

CM

NA

KE

MG

AU

AU Australien

AZ Aserbaidschan

BR Brasilien

CA Kanada

CH Schweiz

CI Elfenbeinküste

CM Kamerun

CN China

CR Costa Rica

DE Deutschland

EC Ecuador

IN Indien

GH Ghana

GN Guinea

KE Kenia

MG Madagaskar

ML Mali

MN Mongolei

NA Namibia

RS Serbien

UA Ukraine

US Amerika

VN Vietnam

30 Movetia Statistik 2018

Internationale Programme

31


Schweizerisch-indisches Klassenzimmer

Das Schweizerisch-indische Klassenzimmer ermöglicht Schülerinnen

und Schülern aus der Schweiz und aus Indien den gegenseitigen

Besuch ihrer Klassen und wird von der Stiftung Mercator Schweiz finanziert.

2018 wurde das Programm erstmals von Movetia durchgeführt.

Die Statistik zeigt die unterstützten Austauschprojekte für Schulen der

Sekundar stufe II nach Anzahl Projekten und teilnehmenden Schülerinnen

und Schülern und Kantonen.

Bewilligte Mobilitäten und Projekte

2018/19 *

Outgoing Incoming Anzahl Projekte

Schüler/-innen

88

95

5

Lehrpersonen

10

10

Total 203

Mobilitäten pro Kanton

33 23 20 12

AG

2 Projekte

ZH

1 Projekt

ZG

1 Projekt

BS

1 Projekt

*Genehmigte Mobilitäten

Impressum

Herausgeberin: Movetia – Austausch und Mobilität, Solothurn

Grafikdesign: Hahn + Zimmermann, Bern

Druck: Tanner Druck AG, Langnau i. E.

Publikation: Mai 2019

www.movetia.ch

32 Movetia Statistik 2018


Movetia – Austausch und Mobilität

Dornacherstrasse 28A

4500 Solothurn | Schweiz

www.movetia.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine