HaPo_Nr.7_Internet

creadorado

HALLENPOST

Saison 2018 / 2019

TEAMGEIST ist bei uns nicht flüchtig!


03 Editorial – Burkhard Holl

05 1. Herrenmannschaft - Stephan Schmücker

DIE SAISON 2018/2019 IST FAST ...

08 1. Damenmannschaft - Nina Prochnow

DAS HABEN SICH DIE DAMEN ZU . . .

11 2. Herrenmannschaft - Enrico Hollwig

DIE 2. HERRENMANNSCHAFT

15 3. Herrenmannschaft- Alex Brüninghoff

DIE 3. HERRENMANNSCHAFT

17 weibliche B-Jugend - Burkhard Bell

HALLO LIEBE HANDBALLFREUNDE

19 Gymnastikgruppe - Marlies Friem

GYMNASTIKGRUPPE HELGA MÜLLER

23 männliche D-Jugend - Irina Brüninghoff

SAISONABSCHLUSS DER MÄNNL. D- . . .

27 weibliche E-Jugend - Zoe Scheller

UNVERHOFFT KOMMT OFT!

29 männliche A-Jugend - Lukas Dahlhaus

DIE NEUE MÄNNLICHE A-JUGEND

31 weibliche C-Jugend - Emma, Leni und Leonie

SAISONABSCHLUSS DER WEIBL. C . . .

33 Bambinis - Lena Gröniger

DIE BAMBINIS

35 männliche E-Jugend - Rüdiger Liemanns

DIE MÄNNLICHE E-JUGEND

38 männliche B-Jugend - Julian Urbansky

SCHERMBECK UND RHADE WACHSEN . . ..

40 TABELLEN

42 IMPRESSUM

Liebe Leserinnen und Leser,

die Ausgabe Nr. 7 der Hallen-

Post ist die letzte Ausgabe

der auslaufenden Saison

2018/2019, daher sei an dieser

Stelle ein kurzer Rückblick auf

die Saison erlaubt.

Eine altersgerechte sportliche

und persönliche Entwicklung

unserer Handballjugend konnte

dank des Engagement der

Trainer- und Betreuerteams

weiter fortgeschrieben werden.

Die Teilnahme der männlichen

A-Jugend und der weiblichen

B-Jugend an der Qualifikation

zur Oberliga sind ein Zeichen

der sehr guten Jugendarbeit,

die für uns das Rückgrat der

Abteilung darstellt. Dies wird

gestärkt durch die Bildung einer

Bambini-Gruppe. Ein herzliches

Dank an die engagierten

Betreuerinnen der Bambini-

Gruppe.

Der Saisonverlauf unserer

Seniorenmannschaften, allen

voran unserer neu formierten

und jungen 1. Herren, sind

Ausdruck einer spannenden

Handball-Saison.

Ich möchte unsere Freunde,

Förderer und Fans für

ihre Unterstützung in der

auslaufenden Saison danken,

verbunden mit der Gewissheit,

dass wir ihnen auch in der

kommenden Saison attraktiven

Handballsport bieten werden.

Ihr

Burkhard Holl


04

1. Herrenmannschaft Saison 18/19

.................. von Stephan Schmücker

www.selecaosoccer.de

Wir bauen um.

Ab November vermieten wir

einen Soccercourt und einen

Tennis Indoor Court.

Raiffeisenweg 34 · 46514 Schermbeck · Tel.: 0 28 53/60 48 26

von oben links: Jan-Felix Dräger-Gillessen; Julian Urbansky; Nils Nappenfeld;

Leon Nappenfeld; Moritz Schmäing; Trainer Stephan Schmücker

unten links: Jan Marienbohm; Marcus Fröhner-Soppe; Niklas Bell; Lars Potthast;

Hendrik Portz; Frederik Bell

es fehlen: Gerrit Kempken; Adrian Döhmer; Johannes Dahlhaus

Die erste Mannschaft hat die

Saison 2017/18 mit dem 5. Platz

abgeschlossen. Als Aufsteiger ein

tolles Ergebnis was die Männer um

den Trainer Thomas Keysers vollbracht

haben. Sicher wäre noch mehr möglich

gewesen, aber viele Verletzungen

habe das verhindert. Aber alle

Beteiligten waren zufrieden.

Für die neue Saison geht die

Mannschaft mit einem neuen Gesicht

an den Start. Thomas Keysers hat den

Staffelstab an Stephan Schmücker

übergeben. Als Thomas und Stephan

sich zum ersten Mal zusammen

gesetzt haben, war sofort klar: Das

passt!

Aber es gibt nicht nur einen neuen

Trainer, sondern auch die Mannschaft

Fortsetzung Seite 7


05 Die 1. Herrenmannschaft

Die Saison 2018/19 ist fast zu Ende

.................. von Stephan Schmücker

Was so gut begonnen hat, hat nun

bald ein Ende. Die Hinrunde haben wir

mit einer neuen Zusammensetzung der

Mannschaft mit tollen Ergebnissen auf

dem ersten Platz abgeschlossen. Noch

sind 2 Spiele gegen GSG Duisburg

und VFB Homberg zu spielen.

In der Hinrunde ist Duisburg mangels

Spieler nicht angetreten und gegen

Homberg haben wir mit 36:31 verloren.

Hier kamen wir mit der robusten

Spielweise nicht zu recht.

Nach der Weihnachts- und

Weltmeisterschaftspause sind wir nicht

mehr so richtig in den Tritt gekommen.

Grund hierfür war sicher etwas

unsere Kondition und leider hat uns

das Verletzungspech auch eingeholt.

Gerade die Ausfälle von Gerrit und

Julian haben bis dahin die gute Abwehr

nun löchrig werden lassen.

Im Angriff mussten immer wieder

Spieler pausieren, Frederik und Moritz,

beide wichtige Spieler im Spielaufbau,

haben ihre Auszeiten benötigt.

Da der Aufstieg nie auf der Zielsetzung

stand und der Abstieg nie in zu sehen

war, konnten wir befreit aufspielen und

einige Dinge ausprobieren. Hendrik

versucht sich auf der Mittelposition,

durch seine Kraft und Dynamik sicher

eine gute Option für die Zukunft.

Jan, Leon und Nils sind nun

Verantwortlich für die Tore aus dem

Rückraum. Alle haben das bisher

noch keine komplette Saison in der

Landesliga gemacht. Nils ist außerdem

an den Kreis gegangen, eine ganz

neue Position und Härte, die er so

nicht kannte.

Markus hat die Kilos aus der

verpassten Hinrunde abbauen können

und macht seine Tore nun wieder auf

der Rechtsaußenposition. Jan Felix hat

sein Master erfolgreich abgeschlossen

und Adrian ist wegen Fussprobleme

öfter nicht zum Einsatz gekommen.

Hier haben dann die schnellen

Tempogegenstösse von Adrian und

Moritz gefehlt.

Niklas hat nun öfter am Kreis

ausgeholfen und Lars war durch

die schlechte Abwehrleistung auf

verlorenem Posten.

Das sind viele Dinge, die die gute

Hinrunde etwas verblassen lässt.

Aber ein Aufstieg oder nur die

Möglichkeit wäre nicht gut für die junge

Mannschaft oder dem Verein.

So gratulieren wir den verdienten

Aufsteiger aus Rhede, der über die

gesamte Saison tollen Handball

gespielt hat. Immerhin hat man in der

Heimspiel zeitweise auf Augenhöhe

spielen können. Rhede hat aber immer

wieder etwas das Tempo erhöhen

können und einen verdienten Sieg mit

21:34 einfahren können. Glückwunsch!

Fortsetzung Seite 08


06

16

1. Herrenmannschaft Saison 18/19

SEIT 1875

Bauunternehmung

Fasselt GmbH & Co. KG

Hochbau - Tiefbau - Schlüsselfertigbau - Baustoffhandel

Containerdienst - Kanaldichtheitsprüfung - Kanal Farb TV

Baumaschinenvermietung - Rückstauklappen-Service

Fasselt Gruppe - 1 Seite

46514 Schermbeck

Büro: Marellenkämpe 4

Bauhof: Kapellenweg 38

Tel. 0 28 53/20 23 + 20 24

Fax 0 28 53/53 49

www.fasselt-schermbeck.de

.................. von Stephan Schmücker

von oben links: Jan-Felix Dräger-Gillessen; Julian Urbansky; Nils Nappenfeld;

Leon Nappenfeld; Moritz Schmäing; Trainer Stephan Schmücker

unten links: Jan Marienbohm; Marcus Fröhner-Soppe; Niklas Bell; Lars Potthast;

Hendrik Portz; Frederik Bell

fasselt@provinzial.de

es fehlen: Gerrit Kempken; Adrian Döhmer; Johannes Dahlhaus

Die erste Mannschaft hat die

Mannschaft mit einem neuen Gesicht

Öffnungszeiten:

Saison 2017/18 mit dem 5. Platz an den Start. Mo.-Fr. Thomas 8.00 - 18.30 Keysers Uhr hat den

abgeschlossen. Als Aufsteiger ein Staffelstab Sa. an 8.00 Stephan - 14.00 Uhr Schmücker

tolles Ergebnis was die Männer um übergeben. Als Thomas und Stephan

den Trainer Thomas Keysers vollbracht sich Fzum Aersten S S Mal E zusammen L T

haben. Sicher wäre noch mehr möglich gesetzt haben, war sofort klar: Das

gewesen, aber viele Verletzungen passt!

habe das verhindert. Aber alle

Beteiligten waren zufrieden.

Aber es gibt nicht nur einen neuen

46514 Schermbeck • Marellenkämpe / Ecke Dorstener Straße

Trainer, sondern auch die Mannschaft

Telefon 0 28 53/95 4110 • Telefax 0 28 53/5349

Für die neue Saison geht die

www.baumarkt-schermbeck.de Fortsetzung Seite 7


07 Die 1. Herrenmannschaft

Stephan Schmücker und sein Team während eines Team-Time-Outs.

Jan-Christoph Marienbohm setzt sich gegen 2 Spieler des HCTV Rhede durch


Ihre persönliche Alten- u. Krankenpflege

08 1. Herrenmannschaft

In den letzten Wochen geht die

Mannschaft wieder joggend durch die

Schermbecker Wälder.

Das zeigt, dass die Mannschaft

gewillt ist für die zukünftigen Spiele zu

arbeiten.

Sie ruht sich nicht aus sondern möchte

viel lernen für den Erfolg.

Von 12 Heimspiele konnten 10

gewonnen werden.

Wir danken den Zuschauern für die

tolle Unterstützung von der Tribüne.

Wir freuen uns auf die nächsten beiden

Spiele und den Saisonabschluss bei

Ford Böwing.

Anmerkung der Redaktion

Am 4. Mai 2019 findet im

Anschluss an das Spiel unserer

1. Herren auf dem Gelände der

Fa. Ford Böwing, ab 19:30 Uhr

das Saisonabschlussfest des

Seniorenbereiches statt. Zu dieser

Veranstaltung sind alle Freunde,

Förderer und Fans - sowie unsere

A-Jugendlichen - recht herzlich

willkommen. Eintrittskarten

sind noch an der Abendkasse

erhältlich (25,- € pro Person und

Begleitperson 10,- €).

Danke und Gruß

Euer

Stephan Schmücker

Tagespflege Haus Arche Noah

Z. O.- Lindner

Georgstraße 36

46514 Schermbeck

Tel. 02853 / 912550

info@haus-arche-noah.de

www.haus-arche-noah.de

Ein Ort zum Wohlfühlen

Anzeige

Wir sind

Olcaytodirekt

vor

Lindner

Ort für

1/2

Sie da

Im Heetwinkel 32

46514 Schermbeck

Tel. 02853 / 5737

Fax 02853 / 954879

Mob. 0171 / 5807404

krankenpflege_lindner@t-online.de

www.ambulante-pflege-lindner.de

Ambulante Alten- und Krankenpflege


09 1. Damenmannschaft

Das haben sich die Damen zu Herzen genommen

.................. von Nina Prochnow

Pobacken zusammenkneifen und Tore

erzielen! Das haben sich die Damen zu

Herzen genommen!

In der Hinrunde mussten wir

eine Niederlage gegen Dingeden

akzeptieren, das sollte uns in der

heimischen Halle nicht ein zweites

Mal passieren. Nach einigen

Anfangsschwierigkeiten, einigen

gelben Karten, fairen Schiedsrichtern

und laute Motivation von der Tribüne

konnten wir das Match mit 21:14

Punkten für uns entscheiden. Klasse

Mädels!

Theoretisch hätte bei dem letzten

Spiel der Saison gegen Neukirchen

auch ein Unentschieden ausgereicht,

um sich Tabellenplatz drei zu sichern.

Wir kennen ja unsere Damen und

deswegen ist es besser lieber mehr

zu wollen als ausreichen würde!

Rene machte einen hervorragenden

Job als „Ersatz“- Trainer (scheint wie

Fahrradfahren zu sein- Trainer sein

verlernt man nicht). Mit den richtigen

Worten und etwas Nervosität in den

letzten Minuten besiegten wir die

Neukirchenerinnen mit 24:18 Punkten

in der heimischen Halle! Yehaa!

Danke Rene und Franzie, dass ihr die

Mädels so gut begleitet habt!

Mit 10 gewonnen Spielen, 6 verlorenen

und 2 unentschieden in der gesamten

Saison sichern wir uns also tatsächlich

Platz 3 in der Tabelle!!

Trainer rund Spielrinnen haben

sich ohne Frage gut entwickelt und

zusammengefunden, wodurch eine

mehr als zufriedenstellende Leistung

in dieser Saison erbracht wurde! Für

die nächste Saison ist dann noch Luft

nach oben, wobei der Spaß natürlich

im Vordergrund bleiben sollte!

Ich bedanke mich für spannende

Spiele mit garantiertem Nervenkitzel.

Sissis, was ist euer Handwerk?

AU AU AU!!!!!!!!!

Wir freuen uns schon sehr darauf

mit den Seniorenmannschaften am

04.05.2019 den Saisonabschluss bei 4

bis 56 Bierchen, leckerem Essen und

guter Musik zu feiern.

Danke an Familie Böwing für die

Location!

Die 1. Damen wünschte allen

Mannschaften eine schöne

Sommerpause und gut

Vorbereitungszeit!

Ihre Nina Prochnow


10 1. Damenmannschaft

Anzeige Overkämping 1/2

Gaststätte

Overkämping

Mittelstraße 62, in Schermbeck, Fon 02853 2116

www.gaststätte-overkämping.de

Trainer Andreas Maile und sein Damen-Team während eines Team-Time-Outs


11 Die 2. Herrenmannschaft

Die 2. Herrenmannschaft

Raps - die Hauptquelle für Biokraftstoff "Made

in Germany" - wird beispielsweise doppelt verwertet,

mehr Informationen dazu gibt es unter

www.biokraftstoffverband.de.

Liebe Handballfreunde,

40 die Prozent Sasion 2018/2019 für den Verkehr, neigt 60 sich Prozent dem

für Ende die zu Tierhaltung und wir konnten durch eine

super Mannschaftsleistung einige

Etwa 40 Prozent der Rapsernte kann in Form

herausragende Siege einfahren aber

von Öl als Kraftstoff genutzt werden. Aus den

Press-Resten, auch ein paar die Niederlagen etwa 60 Prozent mussten ausmachen, wir

entsteht leider einstecken.

eiweißreiches, hochwertiges Tierfutter.

Es ist ein geeigneter Ersatz für Sojaprodukte,

Das die Spiel vorwiegend gegen aus Borken Südamerika startete stammen,

wo holprig Umweltstandards und in der Abwehr häufig nur machten unzureichend

kontrolliert werden. Im Unterschied zu Import-Soja

ist der Raps vom heimischen Acker zudem

sich große Lücken deutlich. Doch

garantiert nach einiger gentechnikfrei. Zeit verfestigte Rund drei Millionen sich Tonnen

die Soja-Importe Abwehr und können es wurden durch die einige Verarbeitung

von Tore Raps erzielt. für Kraftstoffe Ganz besonders bereits eingespart Sven werden.

Felisiak Vermieden und Lukas werden Maile pro Jahr zeigte auch rund ihr drei

Millionen

handballerisches

Tonnen Kohlendioxid

Können.

durch den Einsatz

der nachwachsenden Energie. Damit sind Biokraftstoffe

heute die wichtigsten Klimaschützer

im Ab Verkehrssektor.

Beginn der zweiten Halbzeit, (djd/pt)

konnten die Schermbecker Jungs

Gut die starke für den Abwehrleistung Standort Deutschland halten

und ließen sich auch von ein paar

Allein fragwürdigen 2012 wurde Pfiffen, Erdöl im seitens Wert von des über 67 Milliarden

Euro nach Deutschland importiert. Dass

Schiedsrichtergespanns nicht aus der

Biokraftstoff aus Deutschland die Abhängigkeit

von den erdölexportierenden Ländern verringert,

macht ihn auch in den Augen von Wirtschaft und

Industrie interessant. Zudem hat die Biokraftstoffbranche

bis heute bereits rund 23.000 Arbeitsplätze

hierzulande geschaffen. Mehr Hintergrundinformationen

bringen. gibt es Am unter Ende www.biokraftstoffe.de.

konnten wir

Ruhe

einen Auswärtserfolg von 38:25, nach

Hause fahren.

Das letzte Heimspiel dieser Sasion,

gegen die 1. Mannschaft des SV Blau-

Weiß Dingden konnten wir leider nicht

erfolgreich für uns entscheiden. Zwar

konnten wir uns nach einem erneut

holprigen Start fangen, jedoch war

am Ende das Glück nicht auf unserer

Seite. Schon in der ersten Halbzeit

fehlte es uns an Konzentration und

Tortreffern, was die Gegner für sich

nutzten. Der Zwischenstand zur

Pause betrug 11:15. Auch in der

zweiten Halbzeit gelang es uns nicht,

dass Spiel zu drehen, sodass wir die

gesamte Zeit mit einem Rückstand

hinterher hingen. Erst wenige

Sekunden vor dem Schluss konnten

wir uns ein 25:25 erkämpfen. Zu

.................. von Enrico Hollwig

Foto: djd/Biokraftstoffe

UMWELT

Biodiesel von einheimischen Fortsetzung Feldern belastet Seite 12das Klima

schon heute um rund 60 Prozent weniger mit Treibhausgasemissionen

als Erdöl-Produkte für den Tank.

Reifen und Autoservice

Anzeige Wilkskamp und Terhardt - 1/3 Seite

Wilkskamp

und Terhardt

Wo Service Chefsache ist.

WILKSKAMP und TERHARDT Reifen + Autoservice

Im Heetwinkel 23 • 46514 Schermbeck

Telefon: 02853-882 • Telefax: 02853-5850

E-Mail: wilkskamp-terhardt@t-online.de

19


12 Die 2. Herrenmannschaft

unserem Pech, erhielt Dingden 10

Sekunden vor Schluss einen Freiwurf

und verwandelte diesen gnadenlos.

Somit unterlagen wir 25:26 und

mussten uns mit einer Niederlage

geschlagen geben.

Nach einer Spielpause von 5 Wochen

und Ostern, wo sicher der ein oder

andere 1-2 Kilo mehr auf die Rippen

bekommen hat, wollen wir noch das

letzte Spiel der Sasion gegen HSG

Haldern-Mehrhoog-Isselburg gewinnen

und in der Tabelle weiter nach oben

rutschen.

gegen Team Jung. Da hat Team Jung

gnadenlos versagt und muss seine

Wettschulden, in Form eines

Grillabends, einlösen.

Also bis dann und Glück auf,

Eure Zwote!

Abschließend noch ein kleiner

Zwischenstand zum internen Fußball

Machtkampf zwischen Team Alt

Anzeige AH Fasselt - 1/2 Seite


13 Die 3. Herrenmannschaft

Alex Brüninghoff beim Torwurf im Spiel gegen TuS Lintfort 2M.

Jürgen Schulte-Loh im Spiel der 3. Herren gegen TuS Lintfort 2M


14

1. Herrenmannschaft Saison 18/19

.................. von Stephan Schmücker

Buschhausener Weg 95 Tel. 0 28 53/28 33

46514 Schermbeck

www.fliesen-wachtmeister.de

D I E T E R V O R T M A N N

Ihr Partner für

Raumgestaltung

Fassadenanstrich

MALERMEISTER

von oben links: Jan-Felix Dräger-Gillessen; Julian Urbansky; Nils Nappenfeld;

Leon Nappenfeld; Moritz Schmäing; Trainer Stephan Schmücker

unten links: Jan Marienbohm; Marcus Fröhner-Soppe; Niklas Bell; Lars Potthast;

Hendrik Portz; Frederik Bell

es fehlen: Gerrit Kempken; Adrian Döhmer; Johannes Dahlhaus

Die erste Mannschaft hat die

Mannschaft mit einem neuen Gesicht

Saison 2017/18 mit Verglasung dem 5. Platz an den Start. Thomas Keysers hat den

abgeschlossen. Als Aufsteiger ein Staffelstab an Stephan Schmücker

tolles Ergebnis was die Bodenbelag

Männer um übergeben. Als Thomas und Stephan

den Trainer Thomas Keysers

Farben

vollbracht

und Tapeten

sich zum ersten Mal zusammen

haben. Sicher wäre noch mehr möglich gesetzt haben, war sofort klar: Das

gewesen, aber viele Verletzungen Beton-Instandsetzung

passt!

habe das verhindert. Aber alle

Beteiligten waren zufrieden.

Aber es gibt nicht nur einen neuen

Alte Dorstener Straße 10 Telefon 0 28 53/7

Trainer,

67

sondern

Handy 0172/2

auch die

73

Mannschaft

73060630

30

Für

46514

die neue

Schermbeck

Saison geht die

Fax 0 28 53/95 4111 dieter.vortmann@mailbox.org

dieter.vortmann@t-online.de

Fortsetzung Seite 7


15 Die 3. Herrenmannschaft

Die 3. Herrenmannschaft

.................. von Alex Brüninghoff

Noch 2 Spiele stehen in der Kreisliga

an. Am 4.5. in Üdem und am 12.05. in

Lintfort.

Punktgleich stehen wir mit dem

Vorletzten Lohberg.

Der Verbleib in der Kreisliga auch

für die kommende Saison wäre also

möglich. Doch die Aussichten nach den

letzten Spielen sind nicht sehr rosig.

Zwar haben wir uns wie immer viel

Mühe gegeben, jedoch müssen wir

auch einsehen, dass wir für unsere

eingeschränkte Fitness oft eine zu

kleine Bank haben.

Gerade für die Auswärtsspiele

mussten wir schon sehr die

Werbetrommel rühren, um überhaupt

Auswechselspieler aufbieten zu

können.

noch ist die Saison 2018/19 in den

letzte beiden Spielen werden wir wie

immer alles geben und wozu es dann

reicht werden wir sehen.

Und egal wie es kommt auch im

nächsten Jahr werden wir wieder Spaß

haben!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei

unseren Fanblocks der 1. Und 2.

Herren, Hartmut für seine Engagement

am Zeitnehmertisch, Thomas und

Andi fürs Coaching, Fusel für seinen

unermüdlichen Telefon und WhatsApp

Einsatz, um eine Mannschaft auf die

Platte zu bringen, unseren ewigen

Torwarttalenten und unseren Frauen

für die Freigabe, Kinderbetreuung und

Anfeuerung.

Klar wollen alle, die dabei sind gerne

zocken und es hat auch meistens Spaß

gemacht, doch ob das in der Kreisliga

der richtige Spielplatz für uns ist?

Realistisch muss man festhalten, dass

aus unserer Truppe wohl kaum eine

regelmäßig trainierende Mannschaft

wird. Auch rechnen wir nicht mit

übermäßig Zuwachs, um den Kader für

die Kreisliga fit zu machen.

Wohin der Weg der dritten Herren

führt ist noch ungewiss, ob wir in der

Kreisliga bleiben, nächste Saison

wieder in der Kreisklasse spielen

oder ob es vielleicht nicht genügend

Zuspruch für eine weitere Saison gibt?

Teeeeeam – Arbeit!

I

Euer

Alex Brüninghoff

Anmerkung der Redaktion

Der Abteilungsvorstand diskutiert

mit dem Handballkreis Wesel die

Einrichtung einer Ü35 Liga, um

Spielern im mittleren Alter weiterhin

eine regelmäßige Ausübung ihres

Handballsports in Einklang mit

beruflichem und privatem Engagement

zu ermöglichen.

Jetzt aber mal kein Trübsal blasen,


TZ_322_Wärmepumpe.1sp

16

1. Herrenmannschaft Saison 18/19

Wärme aus der Natur:

Schont die Umwelt –

und Ihren Geldbeutel

.................. von Stephan Schmücker

Im Mittelstr. Heetwinkel 18-22 16

46514 Schermbeck

Wärmepumpen von Viessmann

nutzen die kostenlose Wärme aus

der Natur für die Heizung. Effizient,

komfortabel und zuverlässig. Wir

beraten Sie gerne ausführlich.

Tel. 02853- 91570

Fax. 02853- 5476

Seite 125

von oben links: Jan-Felix Dräger-Gillessen; Julian Urbansky; Nils Nappenfeld;

Leon Nappenfeld; Moritz Schmäing; Trainer Stephan Schmücker

unten links: Jan Marienbohm; Marcus Fröhner-Soppe; Niklas Bell; Lars Potthast;

Hendrik Portz; Frederik Bell

es fehlen: Gerrit Kempken; Adrian Döhmer; Johannes Dahlhaus

Die erste Mannschaft hat die

Saison 2017/18 mit dem 5. Platz

abgeschlossen. Als Aufsteiger ein

FRISCHES

tolles Ergebnis was die Männer um

TRINKWASSER.

den Trainer Thomas Keysers vollbracht

haben. EIN Sicher LEBEN wäre LANG. noch mehr möglich

gewesen, aber viele Verletzungen

habe das verhindert. Aber alle

Beteiligten waren zufrieden.

Für die neue Saison geht die

Mannschaft mit einem neuen Gesicht

an den Start. Thomas Keysers hat den

Staffelstab an Stephan Schmücker

übergeben. Als Thomas und Stephan

sich zum ersten Mal zusammen

gesetzt haben, war sofort klar: Das

passt!

Aber es gibt nicht nur einen neuen

Trainer, sondern auch die Mannschaft

Fortsetzung Seite 7


17 Die weibliche B-Jugend

Hallo liebe Handballfreunde

.................. von Burkhard Bell

Eine spannende und unglückliche

Saison liegt hinter uns. Wir haben

sie genutzt um viele neue Sachen zu

lernen.

Im Juni des letzten Jahres hatten wir

großes Pech. In dem entscheidenden

Aufstiegsturnier in Düsseldorf haben

wir wegen eines !! Tores den Aufstieg

nicht geschafft. Trotzdem haben wir

den Kopf nicht hängen gelassen und

das neue Ziel Kreismeisterschaft

ausgegeben. Neben Turnieren in

Schwafheim und Borken, haben wir

auch ein intensives Trainingslager

auf Borkum in den Sommerferien

durchgeführt.

Die Saison begann vielversprechend,

aber schon am dritten Spieltag in

Dinslaken gab es den ersten Dämpfer.

Mit 17:14 verloren wir ein hektisches

Spiel, wo wir unser Potential nicht

abrufen konnten. Da wir alle anderen

Spiele dann gewannen, konzentrierten

wir uns auf das Rückspiel. Aber

am zweiten Spieltag mussten wir in

Xanten (das Hinspiel hatten wir mit

28:8 gewonnen) eine unnötige 18:19

Niederlage hinnehmen. Keine Spielerin

erreichte Normalform und nun stand

das Spiel gegen den ohne Punktverlust

Kreisqualifikationsturnier weibl. B-Jugend

führenden MTV Dinslaken auf dem

Plan. An diesem Samstag zeigte die

Mannschaft ihr wahres Gesicht und wir

gewannen eine wahre Abwehrschlacht

mit 15:12. Damit hatten wir den

direkten Vergleich gegen Dinslaken

gewonnen. Aber da der Tabellenführer

kein Spiel mehr verlor, müssen wir

uns zum Schluss der Saison mit der

Vizemeisterschaft begnügen. Wir

haben zwar mit 419:195 Toren den

besten Angriff und die beste Abwehr

der Liga, aber uns fehlen am Ende

zwei Punkte.

Nach der Saison ist vor der Saison.

Wir werden einen zweiten Anlauf

unternehmen um in die Oberliga auf

zu steigen. Am Samstag, den 11.Mai

2019 findet bei uns in der Halle die

Kreisquali statt und als Vorbereitung

für die Oberligaqualifikation fahren

wir über Pfingsten zu dem größten

internationalen Handballturnier in

Norddeutschland. Dann hoffen wir im

nächsten Jahr den SV Schermbeck in

der Oberliga zu vertreten.

Euer

Burkhard Bell


18

1. Herrenmannschaft Saison 18/19

Besten-Jungenkrüger Gbr

.................. von Stephan Schmücker

Schienebergstege 12

46514 Schermbeck

Blumen

STRICKER

floristik

Telefon 0 28 53 / 20 86

Telefax 0 28 53 / 3 96 01

blumen-stricker@t-online.de

www.blumen-stricker.de

von oben links: Jan-Felix

BESTEN

Dräger-Gillessen; Julian Urbansky; Nils Nappenfeld;

Leon Nappenfeld; Moritz Schmäing; Trainer Stephan Schmücker

unten links: Jan Marienbohm; Marcus Fröhner-Soppe; Niklas Bell; Lars Potthast;

Hendrik Portz; Frederik Bell

es fehlen: Gerrit Kempken; Adrian Döhmer; Johannes Dahlhaus

Bagger- und Raupenbetrieb

Erdarbeiten aller Art

LKW-Transporte

Mutterbodenverkauf

Die erste Mannschaft hat die

Mannschaft mit einem neuen Gesicht

Saison 2017/18 mit dem 5. Platz an den Start. Thomas Keysers hat den

abgeschlossen. Als Aufsteiger ein Staffelstab an Stephan Schmücker

tolles Ergebnis was die Männer um übergeben. Als Thomas und Stephan

den Trainer Thomas Keysers vollbracht sich zum ersten Mal zusammen

haben. Sicher wäre noch mehr möglich gesetzt haben, war sofort klar: Das

gewesen, aber viele Verletzungen passt!

habe das verhindert. Aber alle

Beteiligten Johannes waren Besten zufrieden. Landwehr Aber 69 es gibt 46514 nicht nur Schermbeck

einen neuen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf - Tel.: 0 28 Trainer, 53 / 12 sondern 22 Handy: auch 0171 die Mannschaft

/ 7708700

Für die neue Saison geht die www.erdarbeiten-besten.de

Fortsetzung Seite 7


19 Die Gymnastikgruppe

Die Gymnastikgruppe Helga Müller

.................. von Marlies Friem

Am 3. März 2019 bestehen die

Gymnastikgruppen von Helga

Müller schon seit 37 Jahren.

Die Gymnastikstunden, mit dem

Schwerpunkt Pilates, sind jeden

Mittwoch in 2 Gruppen geteilt. Von

19:00 Uhr bis 20:15 Uhr und von 20:15

Uhr bis 21:30 Uhr in der Turnhalle der

GGS an der Weseler Straße. In den

großen Ferien trifft sich, wer Zeit und

Lust hat, um 18:30 Uhr an der Halle

mit dem Fahrrad um gemeinsam eine

kleine Tour zu machen.

Rückblick der zusätzlichen Aktivitäten

der Gymnastikfrauen im Jahr 2018:

Am 10. Januar starteten die

Gymnastikgruppen nach den

Weihnachtsferien in das neue Jahr mit

guten Vorsätzen für die Fitness.

Aschermittwoch, am 14. Februar

war nur von 19:00 bis 20:00 Uhr

Gymnastikstunde. Danach sind

Bänke und Kisten zusammengeräumt

worden um gespendeten Heringsstipp,

Pellkartoffeln, Brot und Getränke bei

guter Unterhaltung zu verzehren.

Früh morgens, bei herrlichstem

Sonnenschein, am 09. Juni startete

eine „Tagesfahrt ins Blaue“. Die Fahrt

ging nach Hagen zum Westfälischen

Landesmuseum für Handwerk und

Technik. Dort wurde innerhalb einer

Führung zu dem Thema „Holz, Hefe,

Hanf und mehr“ ganz verschiedene

Gewerke vorgestellt: zum Beispiel eine

Bäckerei, Diamantschleiferei, Seilerei,

Blaufärberei, Zigarrenmacherei,

Wursträucherei und den

Museumsladen. Überall wurde das

Gewerk von freiwilligen Helfern

vorgeführt und erklärt. Vor dem

Ausgang fand noch ein Blumenund

Kunsthandwerkermarkt zum

Thema „Querbeet-Gartentage“ statt.

Weiter ging es dann mit dem Bus zur

Sorpetalsperre zu einer „Sorpesee

- Schifffahrt mit Kaffee Ahoi“. Nach

einer landschaftlich wunderschönen

Schiffsfahrt fuhren wir mit dem Bus

nach Hemer. Dort angekommen

kehrten wir in das Restaurant Ess-Pri

ein, wo es ein leckeres Buffet gab.

Die Abschlussradtour vor den Ferien

am 11. Juli wurde wegen Sturzregen

von einigen Teilnehmern abgebrochen,

die nach dem Kleiderwechsel

direkt zum Grillen fuhren. Der

unerschrockene und etwas trockenere

Rest der Radfahrerinnen ist mutig

weiter gefahren. Im Nieselregen

und trüben Wetter war die Fahrt

aber nicht mehr so schön. An der

Freudenbergerstraße angekommen

und nach ein Paar Schnäpsen konnte

man sich erst mal aufwärmen. Viele

gespendete und leckere Salate, Dips

und Brote kamen wieder auf den

Tisch. Nach der nassen Fahrradtour,

vor Regen geschützt hat es dann aber

wunderbar geschmeckt.

Fortsetzung Seite 21


20

1. Herrenmannschaft Saison 18/19

.................. von Stephan Schmücker

Tondachziegel

von oben links: Jan-Felix Dräger-Gillessen; Julian Urbansky; Nils Nappenfeld;

Leon Nappenfeld; Moritz Schmäing; Trainer Stephan Schmücker

Betondachsteine

unten links: Jan Marienbohm; Marcus Fröhner-Soppe; Niklas Bell; Lars Potthast;

Hendrik Portz; Frederik Bell

Solarsysteme

es fehlen: Gerrit Kempken; Adrian Döhmer; Johannes Dahlhaus

Foto: © contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Die erste Mannschaft hat die

Mannschaft mit einem neuen Gesicht

Saison 2017/18 mit dem 5. Platz an den Start. Thomas Keysers hat den

abgeschlossen. Als Aufsteiger ein Staffelstab an Stephan Schmücker

tolles Ergebnis was die Männer um übergeben. Als Thomas und Stephan

den Trainer Thomas Keysers vollbracht sich zum ersten Mal zusammen

haben. Sicher wäre noch mehr möglich gesetzt haben, war sofort klar: Das

gewesen, aber viele Verletzungen passt!

habe das verhindert. Aber alle

Beteiligten waren zufrieden.

Aber es gibt nicht nur einen neuen

Dachziegelwerke Nelskamp, 46514 Schermbeck, Trainer, Tel (0 28 sondern 53) 91 30-0, auch www.nelskamp.de

die Mannschaft

Für die neue Saison geht die

Fortsetzung Seite 7


21 Die männliche C-Jugend


Grewing

Anzeige Schreinerei - 1/2 Seite

Qualität

seit 1946

Maßarbeit

Maßarbeit

aus Holz:

aus


Holz:


Innenausbau/Treppen • Terrassen- • Sicherheits-

• Holz- Treppen & Kunststoff- überdachungen technik

Treppen

fenster/Türen

• Modernisierungs- nach DIn 18104

• -

Möbel-Maßanfertigungen -

maßnahmen • und vieles mehr


gungegungen

34 • 46514 Schermbeck

-

Lichtenhagen

Telefon 0 28 53-29 85 • Telefax 0 28 53-54 29

chungen

www.schreinerei-grewing.de

chungen

maßnahmen

maßnahmen




Am 06.12.2018 trafen sich

einige

Frauen von uns um kleine

Filztannenbäumchen

für die

Weihnachtsfeier zu basteln. Aber

zur Stärkung

gab es erst einmal

Kaffee, Kuchen und Plätzchen. Die

Tannenbäumchen wurden dann beim

Weihnachtsessen neben jeden Teller

gestellt.

Die Weihnachtsfeier bei Overkämping

war am 12.12. Der Raum war wie

jedes Jahr wieder wunderschön,

weihnachtlich geschmückt. Wir saßen

an schön gedeckten Tischen und

haben Geschichten und Gedichte

gehört und Lieder gesungen, die

von Gerda mit ihrer Gitarre begleitet

wurden. Auch Burkhard Holl ist


So wie der Schreiner, kann‘s keiner…


ScHreInereI


Maßarbeit aus Holz





gekommen,

um

Helga als Dankeschön

von

der Handballabteilung einen

Blumenstrauß zu überreichen.



Dieses

Jahr ist eine 4 Tage Busreise

vom 30.05 bis zum 02.06.2019

geplant. Die Anreise geht über Speyer

nach Bad Dürkheim.

Die Tagesausflüge gehen über die

Deutsche Weinstraße und nach

Heidelberg.

Eure

Eine Initiative Ihrer Polizei

Marlies Friem


22

1. Herrenmannschaft Saison 18/19

.................. von Stephan Schmücker

Die erste Mannschaft hat die

Saison 2017/18 mit dem 5. Platz

abgeschlossen. Als Aufsteiger ein

tolles Ergebnis was die Männer um

den Trainer Thomas Keysers vollbracht

haben. Sicher wäre noch mehr möglich

gewesen, aber viele Verletzungen

habe das verhindert. Aber alle

Beteiligten waren zufrieden.

Für die neue Saison geht die

Einbauküche

4.200,-

von oben links: Jan-Felix Dräger-Gillessen; Julian Urbansky; Nils Nappenfeld;

Leon Nappenfeld; Moritz Schmäing; Trainer Stephan Schmücker

unten links: Jan Marienbohm; Marcus Fröhner-Soppe; Niklas Bell; Lars Potthast;

Hendrik Portz; Frederik Bell

es fehlen: Gerrit Kempken; Adrian Döhmer; Johannes Dahlhaus

ab

incl. Elektrogeräten

Beckenkamp 30, 46286 Dorsten/Wulfen (B58)

Tel: 0 23 69 / 930 - 0 www.wohncentrumwulfen.com

Mannschaft mit einem neuen Gesicht

an den Start. Thomas Keysers hat den

Staffelstab an Stephan Schmücker

übergeben. Als Thomas und Stephan

sich zum ersten Mal zusammen

gesetzt haben, war sofort klar: Das

passt!

Wohn Centrum Wulfen

Aber es gibt nicht nur einen neuen

Trainer, sondern auch die Mannschaft

Fortsetzung Seite 7


23 Die männliche D-Jugend

Saisonabschluss der männlichen D-Jugend

.................. von Irina Brüninghoff.

unsere Jungs konnten die Saison

18/19 mit einem erfolgreichen 5. Platz

in der Kreisliga mit 13:23 Punkte

und 358:348 Toren abschließen. Wir

konnten insgesamt von unseren 18

Spielen 5 Spiele gewinnen, in 3 Spiele

teilten wir uns mit dem Gegner die

Punkte und in insgesamt 10 Spielen

mussten wir uns geschlagen geben.

Es waren tolle Siege dabei, zum

Beispiel ein 29:3 gegen TV Borken

und im letzten Saisonspiel ein 35:28

gegen den TUS Xanten. Aber es gab‘

natürlich auch bittere Niederlagen wie

zum Beispiel in Issum, wo wir uns mit

16:26 geschlagen geben mussten.

Aber wie heißt es so schön aus

Niederlagen lernt man auch und sie

gehören leider dazu zum Leidwesen

der Jungs, die natürlich nicht gerne

als Verlierer vom Platz gehen. Gerade

wegen des über die gesamte Saison

kleinen Kaders eine tolle Leistung auf

die die Jungs stolz sein können.

Das sind unsere Jungs: Matthias,

Jano, Fabian, Arne, Linus, Finn,

Phil D., Phil Sch., Robin, Hendrik

M., neu dazu gestoßen sind zum

Ende Hendrik, Ben und Moritz als

Verstärkung.

Fortsetzung Seite 24

Anzeige Amerongen 1/2 Seite


24 Die männliche D-Jugend

Stephan Proff

Stephan Proff

Stephan Proff

Prüwer Proff & Böhm

Rechtsanwälte und Notare

· Fachanwalt für für Arbeitsrecht

·· Notarin*

· Notar* · Fachanwalt · Fachanwalt für Verkehrsrecht für Verkehrsrecht

· Fachanwalt für für Strafrecht Anzeige Prüwer ·· Fachanwältin & Proff für für Familienrecht - 1/2 Seite · Familien- · Handels- und · Erbrecht

und Gesellschaftsrecht

für · Frank für Manthey

· Zivilrecht· Mietrecht

· Fachanwalt für Verkehrsrecht

· Fachanwältin für Verkehrsrecht

· Medizinrecht

/ MPU

· Scheidung /· Fachanwalt Unterhaltfür Verkehrsrecht Frank MantheyFrank Manthey · Forderungseinzug

· Führerscheinsachen / MPU

· Scheidung

· Verkehrsrecht

· / Erbrecht Unterhalt

· Ordnungswidrigkeiten

· Fachanwalt für Verkehrsrecht · Fachanwalt · Zivilrecht für Verkehrsrecht

Manthey Büro Schermbeck Frank Frank · Mietrecht Manthey Büro Schermbeck Büro Dorsten Frank · Erbrecht Manthey Büro Dorsten

Frank Manthey

Frank Manthey

· Erbrecht

Frank · Forderungseinzug Manthey

Frank · Mietrecht Manthey

Stephan Frank Proff Fachanwalt Manthey

für Verkehrsrecht Stephan · Proff Kathrin Fachanwalt · Fachanwalt Konopka · Zivilrecht für für Verkehrsrecht

· Paul Fachanwalt · Forderungseinzug Schajorfür Verkehrsrecht

Büro Dorsten . Büro Erbrecht Borkener Schermbeck Str. 49 . Mittelstr. 76 · 46514 Schermbeck

46284 Dorsten (alte Polizeiwache) · Erbrecht

. Mittelstr. 76 · 46514 Schermbeck Borkener · Mietrecht Str. 49 · 46284 Dorsten (alte Polizeiwache)

Büro Dorsten

· Erbrecht

·· Fachanwalt für Verkehrsrecht

· Erbrecht

*Büro Schermbeck . Borkener

Mittelstr. 76 . Str. 49 · 46284

· Fachanwalt für Verkehrsrecht V 0 28 53 / 95 66 80 · Fachanwalt · ☎ Bürozeiten: 0 · Fachanwalt 23 Mo.-Fr. 62 für / V 98.00-18.00 Verkehrsrecht

77 0 für 28 Verkehrsrecht

53 Uhr / 95 V 66 0 · Forderungseinzug

23 8062 · Bürozeiten: / 9 · 77 Fachanwalt Mo.-Fr.

· Zivilrecht 00 · Notrufnr. 8.00-18.00 für Verkehrsrecht

Uhr 0177-6 V 06923 46514 776200/ Scherm 9 77

Mittelstr. · Mietrecht Erbrecht 76 · 46514 Schermbeck

Büro Schermbeck

Borkener Str. · 49

Mietrecht

Arbeitsrecht Erbrecht

· 46284 Dorsten

· Fachanwalt

Mietrecht

für Verkehrsrecht

·

·

Erbrecht

· Mietrecht · Erbrecht (alte Polizeiwache)

· Zivilrecht

Büro Dorsten · Erbrecht

V 0 28 53 / 95 66 80 · Bürozeiten: Büro Mo.-Fr. Schermbeck

8.00-18.00 Uhr V 0 23 62 / 9 77 00 · Notrufnr. Büro 0177-6 Dorsten 69 77 00

· Forderungseinzug

Mietrecht · WEG-Recht Mittelstr. 76 · 46514 Schermbeck Mittelstr. Bürozeiten: 76 · 46514 Schermbeck

Montag · Reiserecht Mietrecht

· Medizinrecht Forderungseinzug

· Mietrecht

· Forderungseinzug

-· Freitag Mietrecht 8.00 Borkener - 18.00 Str. 49 · 46284 Uhr Borkener Dorsten . Notrufnummer: Str. (alte 49 Polizeiwache) · 46284 Dorsten · Mietrecht 0177-6 (alte Polizeiwache) 69 77 00

· · Kaufrecht Zivilrecht Forderungseinzug V 0 28 53 / 95 V 660 80 28 · 53 Bürozeiten: / 95

Mittelstr

· Ordnungswidrigkeiten

Zivilrecht

ro Schermbeck

· Forderungseinzug

· Mo.-Fr.

Zivilrecht

Forderungseinzug

66 808.00-18.00 · Bürozeiten: Mo.-Fr. 8.00-18.00 Uhr V 0 23 62 / 9 77 00 · Notrufnr. 0177-6 69 77 00

· Zivilrecht · Forderungseinzug

Uhr V 0 23 62 / 9 77 00 · Notrufnr. 0177-6 · Forderungseinzug

69 77 00

Büro Dorsten Schermbeck

Büro · Zivilrecht V Schermbeck

Dorsten Büro Dorsten

Schermbe

· Zivilrecht · Zivilrecht Büro Dorsten

·· Zivilrecht Erbrecht 0

· Zivilrecht B

Schermbeck

· Handels- und Gesellschaftsrecht

elstr. 76 Büro · Borkener 46514 76 · 46514 Borkener Schermbeck Str. 49 · 46284 (alte Polizeiwache) Borkener Str. 49 · 46284 Dorsten (alte Polizeiwache)

Büro

Mittelstr. Dorsten Schermbeck

Str.

Dorsten

76 · 49 46514 · 46284 Mittelstr.

Schermbeck Dorsten (alte Polizeiwache) Büro Schermbeck Büro Dorsten

Borkener Büro Str. Dorsten 76

49 · 46284 Dorsten (alte Büro Polizeiwache) Schermbeck · Büro 46514 Dorsten Sche

Büro Dorsten M

76 0 Uhr · 28 46514 Borkener 53 V / 95 66 80 · Bürozeiten:

Büro Frank . Mo.-Fr. V 0

Borkener

Manthey 8.00-18.00

Str. 49 . Uhr 28 53 V / 95 23 66 62 80 / 9 · 77 Bürozeiten: 00 · Frank Notrufnr. Mo.-Fr. Manthey

8.00-18.00 0177-6 Uhr69 V 770 00 23 62

46284 Dorsten (alte Polizeiwache)

*Büro Schermbeck . / 9 77 00 ·

Weseler Str. 5a

Frank Notrufnr. . 46514

Manthey 0177-6 69 77 00

Borkener 0 0232862 Str.

53 /

49 ·

/ 9

V

46284

95 77

Dorsten

66 0080 · Notrufnr.

(alte

· Bürozeiten: Mittelstr.

Polizeiwache)

Mo.-Fr. 0177-6 76

0

8.00-18.00 · 46514 69 77 Uhr Schermbeck 00

53 / 95 V

Mittelstr. Schermbeck Str. 76 · 49 46514 · 46284 Schermbeck Dorsten (alte Polizeiwache) Borkener Str. V Borkener 04923 · 46284 Str. / 49 Dorsten 9 · 77 46284 00 (alte Dorsten · Notrufnr. Polizeiwache) Mittelstr. (alte Polizeiwache) 0177-6 76 · 46514 Borkener 69 Schermbeck

77 00 Str. 49 · 46284 Dorsten (alte Polizeiwache) Borkener Str. 49 · 46284

Schermbeck

Uhr 8 53 V /

8.00 Uhr

95 0

V 023 66 23 2862 80

62 53 /· / 9 Bürozeiten: 95 77

77 66 00

00 80 · · Mo.-Fr.

Notrufnr. Fachanwalt Notrufnr. · Bürozeiten: 8.00-18.00 V 0

0177-6 Mo.-Fr. 0177-6 für 28 Verkehrsrecht

Uhr53 / 95 66 80 · Bürozeiten: Fachanwalt für Verkehrsrecht

☎ 0 23 62 69 8.00-18.00 69 V 77 0

/ 9777700

Uhr 23 0062 V 0 / 23 9 77 6200 / 9 · Mo.-Fr. 77 Fachanwalt Notrufnr. 008.00-18.00 · V Notrufnr. 0177-60 für 28 Uhr Verkehrsrecht 53 0177-6 69 V / 95 07769 23 66 0077 6280 00 / · 9 Bürozeiten: 77 00 · Mo.-Fr. Notrufnr. 8.00-18.00 0177-6 Uhr 69 V 77 0 23 0062 / 9 77

00

☎ 0 28 53 / 95 66 80

· Erbrecht

· Erbrecht

· Erbrecht

· Mietrecht

· Mietrecht

Bürozeiten: Montag - Freitag 8.00 - 17.00 Uhr . · Mietrecht

Notrufnummer: 0177-6 69 77 00

· Forderungseinzug

· Forderungseinzug

· Forderungseinzug

· Zivilrecht

· Zivilrecht

· Zivilrecht

ro Schermbeck

Büro Dorsten

Büro Schermbeck Büro Dorsten

Büro Dorsten

elstr. 76 · Borkener 46514 Schermbeck Str. 49 · 46284 Dorsten (alte Polizeiwache) Mittelstr. 76 · 46514 Borkener Schermbeck Str. 49 · 46284 Dorsten (alte Polizeiwache) Borkener Str. 49 · 46284 Dorsten (alte Polizeiwache)

00 Uhr 28 53 V 0 / 23 9562 66 / 80 9 77 · Bürozeiten: 00 · Notrufnr. Mo.-Fr. 8.00-18.00 0177-6 V 0 Uhr 28 6953 77 V / 00095 23 66 62 80 / 9 · 77 Bürozeiten: 00 · Notrufnr. Mo.-Fr. 8.00-18.00 0177-6 Uhr69 77 00

Ich möchte im Namen aller Eltern bei

unserem Trainer Thomas Friedmann,

unseren Zeitnehmern Alex und Holger,

unseren Betreuern Lukas Dahlhaus

und Rüdiger Liemanns und vor allem

bei allen Jungs bedanken für eine tolle

Saison.

Zum Saisonabschluss konnten die

Jungs uns Eltern in spannenden 4

Halbzeiten bezwingen. Anschließend

Stephan Proff

Stephan Proff Stephan Proff

Stephan Proff

Andrea Böhm

Stephan Proff

Stephan Proff Manfred Paul Schajor Frank WerthManthey

konnten V wir 0 23 uns 62 / 9 bei 77 00 leckeren · Notrufnr. 0177-6 Snacks 69 77 00

stärken und gemütlich den Vormittag

ausklingen lassen.

Leider müssen die Jungs sich jetzt

wieder trennen. Der Jahrgang 2006

geht in die männliche C-Jugend und

der Jahrgang 2007 bleibt noch ein Jahr

in der D-Jugend. Aber in einem Jahr

sehen wir uns dann wieder.

Eure Irina Brüninghoff

Die Saisonabschlussfeier der männliche D-Jugend

mit Trainer, Betreuer und Eltern


25 Die männliche D-Jugend

Die männliche D-Jugend der Saison 2018/2019 mit Trainer und Betreuer

VERTRAUEN ist

Anzeige

die BASIS Prost - Schadewald - 1/2 Seite

Die Kanzleien der Kanzleigruppe Woltsche Brieskorn stehen für

steuerliche Kompetenz und vertrauensvolle Kommunikation.

Denn Vertrauen ist unsere Basis für gute Zusammenarbeit mit

Ihnen – unseren Kunden – für finanzielle Entscheidungen und vieles

mehr. Informieren Sie sich über unser Vertrauenskonzept und sprechen

Sie uns an.

Prost, Schadewald + Kollegen GbR

Weseler Straße 5a | 46514 Schermbeck

02853 857802-0 | www.prost-schadewald.de

Woltsche, Brieskorn + Partner GbR

Baldurstr. 80 | 46284 Dorsten

02362 9154-0 | www.woltsche-up.de


26

1. Herrenmannschaft Saison 18/19

.................. von Stephan Schmücker

servIce & BerAtUngskomPetenz

in der dritten generation

Unsere Ford-Profs helfen Ihnen gern!

von oben links: Jan-Felix Dräger-Gillessen; Julian Urbansky; Nils Nappenfeld;

Leon Nappenfeld; Moritz Schmäing; Trainer Stephan Schmücker

unten links: Jan Marienbohm; Marcus Fröhner-Soppe; Niklas Bell; Lars Potthast;

Hendrik Portz; Frederik Bell

es fehlen: Gerrit Kempken; Adrian Döhmer; Johannes Dahlhaus

Die erste Mannschaft hat die

Mannschaft mit einem neuen Gesicht

Saison 2017/18 mit dem 5. Platz an den Start. Thomas Keysers hat den

abgeschlossen. Als Aufsteiger ein Staffelstab an Stephan Schmücker

tolles Ergebnis was die Männer um übergeben. Als Thomas und Stephan

den Trainer Thomas Keysers vollbracht sich zum ersten Mal zusammen

haben. Sicher wäre noch mehr

Sara,

möglich

Daniel und

gesetzt

Anna Böwing

haben, war sofort klar: Das

gewesen, aber viele Verletzungen passt! Autohaus Böwing GmbH

Erler Straße 64 · 46514 Schermbeck

habe das verhindert. Aber alle

Telefon: 0 28 53/91 55 0

Beteiligten waren zufrieden.

Aber AUtohAUs es gibt BöwIng gmBh

Telefax: nicht 0 28nur 53/91 einen 55 19 neuen

Trainer,

Erler Straße

sondern

64 // 46514 Schermbeck

www.autohaus-boewing.de

auch die Mannschaft

Tel. 0 28 53 / 91 55-0

Für die neue Saison geht die

Neu- uNd GebrauchtwaGeN · abschleppdieNst · leihwaGeN www.autohaus-boewing.de

Fortsetzung Seite 7

über

über


27 Die weibliche E-Jugend

Unverhofft kommt oft!

.................. von Zoe Scheller

Die weibliche E-Jugend konnte beim

letzten Spiel vor Ostern erfreulicherund

unerwarteterweise einen 15:13

Auswärtssieg gegen die Mädchen des

HC TV Rhedes einfahren. In einem

spannenden Spiel konnten wir uns

nach einem 13:13 in den letzten fünf

Minuten mit zwei Toren absetzen und

haben die zwei Punkte verdient mit

nach Hause genommen. Im Hinspiel

waren wir in heimischer Halle noch mit

21:12 deutlich unterlegen.

Doch unsere Saison ist für uns

noch lange nicht vorbei. An diesem

Wochenende treffen wir auf das Team

aus Rheinhausen, gegen welches

es im Hinspiel eine schmerzhafte

Niederlage setzte. Unser Ziel für

dieses Spiel ist Wiedergutmachung!

Uns ist klar, dass wir die auf Platz 4

stehenden Reinhausenerinnen nichts

reißen werden, jedoch wollen wir jedes

Spiel der Rückrunde besser als das

der Hinrunde gestalten. Dieses erklärte

Saisonziel konnten wir bislang mit

Erfolg durchsetzen, natürlich gelang

uns dies nicht in allen Spielen, jedoch

war das auch auf unsere personelle

Situation zurückzuführen.

Das letzte Spiel der Saison bestreiten

wir am 12. Mai gegen die SuS Essen-

Haarzopf gegen die wir uns im Hinspiel

deutlich mit 16:5 durchsetzen konnten.

Auch hier wollen wir uns steigern und

hoffen, dass die Mädels anschließend

mit gesteigertem Selbstbewusstsein

in die nächste Saison starten können.

Erfreulicherweise werden nächste

Saison noch einige weitere Kinder die

kommende D-Jugend im Spielbetrieb

verstärken. Auch eine Trainerin ist mit

Maria Dahlhaus gefunden.

Die Mädels sind heiß auf die nächste

Saison!

Eure

Zoe Scheller

Kfz-Sachverständigenbüro

H.-Peter Hutmacher

Inh. Dirk Blaschke

Im Heetwinkel 27

46514 Schermbeck

Anzeige D. Blaschke - 1/3 Seite

● Schadengutachten nach einem Unfall PKW / LKW

● Wertgutachten / Kaufberatung

● Beweissicherungsgutachten

● Oldtimergutachten

● UVV-Prüfungen an Fahrzeugen, Flurförderzeugen,

Hubarbeitsbühnen, Ladebrücken

Telefon 02853 / 957373

Fax 02853 / 957374

Handy 0171 / 7749861

E-Mail info@sv-blaschke.de

www.sv-blaschke.de


28

1. Herrenmannschaft Saison 18/19

H

E

HÜLSDÜNKER

.................. von Stephan Schmücker

ELEKTROANLAGEN GMBH

• Elektroinstallation

• Geräte-Kundendienst

• Antennenbau

• Beleuchtungstechnik

• Photovoltaik

Internet: www.huelsduenker-elektroanlagen.de

E-Mail: info@huelsduenker-elektroanlagen.de

Im Heetwinkel 32 · 46514 Schermbeck

Tel.: 0 28 53/45 33 · Fax 0 28 53/45 30

Bautrocknung

von oben links: Jan-Felix Dräger-Gillessen; Julian Urbansky; Nils Nappenfeld;

36

Sascha Mika

• Bautrocknungsfachberater

• Fachberater für Wasserschadensanierung

• Installateur- und Heizungsbauermeister

Die erste Mannschaft hat die

Saison 2017/18 mit dem 5. Platz

abgeschlossen. Als Aufsteiger ein

tolles Ergebnis was die Männer um

den Trainer Thomas Keysers vollbracht

haben. Sicher wäre noch mehr möglich

gewesen, aber viele Verletzungen

habe das verhindert. Aber alle

Beteiligten waren zufrieden.

Kapellenweg 113 • 46514 Schermbeck

Tel.: 0 28 53 / 6 98 • Mobil: 01 73 / 2 75 29 75

Für die neue Saison geht die

Leon Nappenfeld; Moritz Schmäing; Trainer Stephan Schmücker

unten links: Jan Marienbohm; Marcus Fröhner-Soppe; Niklas Bell; Lars Potthast;

Hendrik Portz; Frederik Bell

es fehlen: Gerrit Kempken; Adrian Döhmer; Johannes Dahlhaus

Mannschaft mit einem neuen Gesicht

an den Start. Thomas Keysers hat den

Staffelstab an Stephan Schmücker

übergeben. Als Thomas und Stephan

sich zum ersten Mal zusammen

gesetzt haben, war sofort klar: Das

passt!

Aber es gibt nicht nur einen neuen

Trainer, sondern auch die Mannschaft

Fortsetzung Seite 7


29 Die neue männliche A-Jugend

Die neue männliche A-Jugend

.................. von Lukas Dahlhaus

Wie jedes Jahr, ist es auch in diesem

Jahr das bekannte Spielchen. Kaum ist

die Saison geschafft, steht bereits die

neue Saison vor der Tür. Und wie es

jedes Jahr eben ist, beginnt die Saison

auch in der A-Jugend wieder mit der

Qualifikation für höhere Spielklassen.

Doch zunächst zur Mannschaft. Die

eine Hälfte der Truppe bilden die Jungs

vom Jahrgang 2001, die bekanntlich

letzte Saison Kreismeister geworden

sind. An dieser Stelle noch einmal

herzlichen Glückwunsch.

Wie bereits vor zwei Jahren stoßen

auch wieder Jungs vom Borkener

2002er Jahrgang dazu, dieses Jahr

allerdings nicht nur drei Borkener

sondern auch zwei Schermbecker

Rückkehrer, die das vergangene Jahr

in Borken gespielt haben und zu denen

ich auch gehöre. Wir sind uns also

untereinander durchaus vertraut und

haben auch schon die obligatorischen

Teambuilding-Maßnahmen anberaumt,

zu denen unter anderem das

Christihimmelfahrt-Turnier in Borken

zählt.

Genau wie die Kreismeister sind auch

wir aus Borken hoch motiviert, da wir

die Oberligasaison immerhin mit dem

vierten Tabellenplatz abgeschlossen

haben.

Das ist allerdings Geschichte. Mit

Blick auf die Qualifikation Anfang Mai

hat unser Trainer Thomas Keysers

die Herausforderung zu meistern,

in weniger als einem Monat eine

neue Mannschaft zu formen. Der

kontinuierliche Trainingsrhytmus

(Dienstag und Donnerstag 19:00-

20:30 Uhr), der dazu die Grundlage

bildet, hat sich allerdings noch nicht

so richtig gefestigt. Dies ist um so

deutlicher spürbar, weil der Kader

lediglich aus derzeit 12 Spielern

besteht.

Geht es nach dem Trainer, so haben

sich alle Spieler im letzten Jahr gut

entwickelt und dazu gelernt. Doch

steckt in jedem von uns noch einiges

an Potenzial und wir dürfen uns

berechtigte Hoffnungen auf eine

höherklassige Saison machen.

Drückt uns also die Daumen, wenn wir

am 04.05. in Rhede auf Kreisebene in

die Quali starten.

An dieser Stelle wünschen wir allen

einen guten Saisonabschluss, viel

Erfolg in der Quali, eine erholsame

Sommerpause und einen guten Start in

die neue Saison.

Euer Lukas Dahlhaus


www.getraenke-weidlich.de

GenieSSen Sie ein friScheS

in Schermbecks Gastronomie

Inh. Silvia Fasstring

Schermbeck

www.cafe-lehmkuhle.de

Schermbeck-Gahlen

www.cafe-holtkamp.com

Gaststätte

Overkämping

inh. A. Schult

Schermbeck

inh. W. Stuhldreier

Schermbeck-Gahlen

Inh. Paolo Giorgi

Schermbeck

www.lacascina-schermbeck.de

inh. D. Zerressen

Schermbeck-Gahlen

www.selecaosoccer.de

Schermbeck


31 Die weibliche-C-Jugend

Saisonabschluss der weiblichen C-Jugend

.................. von Emma, Leni und Leonie

Am 30. März hatten wir unser letztes Spiel

in der Saison 2018/19 gegen die, außer

Konkurrenz spielende, weibliche C-Jugend

des TV Issum. Bei dem vorherigen Spiel

gegen den Tabellenersten musste unsere

Mannschaft eine knappe Niederlage

von 17:19 einstecken. Daher gingen wir

motiviert an das kommende Auswärtsspiel

heran. Wir bereiteten uns im Training gut

darauf vor um diesmal den TV Issum zu

schlagen. Fit gingen wir in das Spiel und

waren bereit zu kämpfen.

In den ersten Minuten waren beide

Mannschaften auf Augenhöhe, doch

schließlich führten wir mit wenigen Toren.

Die knappe Führung konnten wir fast die

ganze erste Halbzeit halten. Nur in der

letzten Minute schaffte es der TV Issum

noch den Ausgleich. Und so gingen wir mit

10:10 in die Pause.

Nach guten Tipps und Ratschlägen in

der Halbzeitpause gingen wir zu Beginn

der zweiten Halbzeit wieder knapp in

Führung. Diese konnte unsere Mannschaft

eine Zeit lang halten bis der TV Issum

zum Unentschieden aufholte. Trotz aller

Anstrengung und der gut stehenden

Abwehr konnte sich der TV Issum einige

Lücken erkämpfen und diese als Chancen

nutzen um in Führung zu gehen. Sie

schafften es diesen kleinen Vorsprung bis

zum Schluss zu halten und so verloren wir

das Spiel letztendlich mit 18:20 Toren.

Trotz der Niederlage war es ein guter

Abschluss der Saison, denn das gesamte

Team hat nochmal alles gegeben.

Im Anschluss trafen wir uns auf dem

Hof der Familie Hüttemann zum Grillen.

Dort haben wir die Saison gemeinsam

ausklingen lassen. Nach der durchaus

gelungenen Saison blicken wir auf die

Nächste mit großer Vorfreude.

Eure Emma, Leni und Leonie

Anzeige Brennstoffe Große-Ruiken - 1/3 Seite


32

1. Herrenmannschaft Saison 18/19

.................. von Stephan Schmücker

Wir bringen unser Dorf

ins Rollen!

von oben links: Jan-Felix Dräger-Gillessen; Julian Urbansky; Nils Nappenfeld;

Leon Nappenfeld; Moritz Schmäing; Trainer Stephan Schmücker

unten links: Jan Marienbohm; Marcus Fröhner-Soppe; Niklas Bell; Lars Potthast;

Hendrik Portz; Frederik Bell

Fahrschule

Overkämping

es fehlen: Gerrit Kempken; Adrian Döhmer; Johannes Dahlhaus

Die erste Mannschaft hat die

Mannschaft mit einem neuen Gesicht

Saison 2017/18 mit dem 5. Platz an den Start. Thomas Keysers hat den

abgeschlossen. Als Aufsteiger ein Staffelstab an Stephan Schmücker

tolles Ergebnis was die Männer um übergeben. Als Thomas und Stephan

den Trainer Thomas Mittelstraße Keysers vollbracht 55 | 46514 sich zum Schermbeck

ersten Mal zusammen

haben. Sicher wäre noch mehr Tel. möglich 02853 gesetzt 1331haben, war sofort klar: Das

gewesen, aber viele www.fahrschule-overkaemping.de

Verletzungen passt!

habe das verhindert. Aber alle

Beteiligten waren zufrieden.

Anmeldung und

Aber

Beratung:

es gibt nicht nur einen neuen

Trainer, sondern auch die Mannschaft

Montag und Donnerstag 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Für die neue Saison geht die

Fortsetzung Seite 7


33 Die Bambinis

Unsere Bambinis

.................. von Lena Gröniger

Hallo liebe Handball-Freunde!

Zum Start der Rückrunde meldeten

sich bei uns bereits über 30 Kinder,

die gerne das Handball spielen für sich

entdecken wollten. Mittlerweile sind

wir alle ein eingespieltes Team und die

Trainingseinheiten laufen bereits wie

am Schnürchen.

Der recht große Altersunterschied

macht sich bei den Kindern natürlich

bemerkbar, trotz dessen gibt es kaum

Streitigkeiten und die etwas älteren

Kinder nehmen super Rücksicht auf

die Kleineren!

Wir als 6-köpfiges Trainerteam haben

sehr viel Spaß mit den Kindern

unseren Mittwoch Nachmittag zu

verbringen. Die Kinder sind alle mit

viel Motivation dabei und man kann bei

vielen schon die ersten Fortschritte im

Umgang mit dem Ball erkennen.

Da bei dieser Altersklasse kein

Ligabetrieb herrscht, gibt es noch nicht

viel zu berichten.

Nach der Osterpause geht es für

unsere Bambinis weiter mit dem

Training in der Halle und der Erfahrung

mit dem Ball. Wir freuen uns schon.

Mit sportlichem Gruß

Eure

Lena Gröniger

Anzeige MR - 1/3 Seite


34

1. Herrenmannschaft Saison 18/19

.................. von Stephan Schmücker

Erfahrene und professionelle

Gesamterstellung Ihrer Druckmedien!

von oben links: Jan-Felix Dräger-Gillessen; Julian Urbansky; Nils Nappenfeld;

Leon Nappenfeld; Moritz Schmäing; Trainer Stephan Schmücker

unten links: Jan Marienbohm; Marcus Fröhner-Soppe; Niklas Bell; Lars Potthast;

Inhabergeführte Offsetdruckerei in Ihrer Nähe

Qualität Hendrik aus Portz; Frederik Bell

es fehlen: Gerrit 4- und 5-Farben-Offsetdruckmaschinen von einem

einer Hand Kempken; ist Adrian Döhmer; Johannes Dahlhaus

deutschen Weltmarktführer

unser PRINTzip.

Die erste Mannschaft hat die

Saison 2017/18 mit dem 5. Platz

abgeschlossen. Als Aufsteiger ein

tolles Ergebnis was die Männer um

den Trainer Thomas Keysers vollbracht

haben. Sicher wäre noch mehr möglich

gewesen, aber viele Verletzungen

habe das verhindert. Aber alle

Beteiligten waren zufrieden.

Für die neue Saison geht die

Geschäftspapiere, Handzettel, Kataloge, Prospekte,

Mailings, Mannschaft Druckveredelung mit einem und neuen vieles mehr Gesicht ...

an den Start. Thomas Keysers hat den

Staffelstab an Stephan Schmücker

übergeben. Als Thomas und Stephan

sich zum ersten Mal zusammen

gesetzt haben, war sofort klar: Das

passt!

Schülingkamp Productions GmbH

Im Heetwinkel 30 · 46514 Schermbeck

Tel.

Aber

0 28 53/7

es gibt

77 + 91

nicht

81 - 0

nur

· Fax 0einen 28 53/91neuen

81 35

www.schuelingkamp.de Trainer, sondern · druckerei@schuelingkamp.de

auch die Mannschaft

Fortsetzung Seite 7


35 Die männliche E-Jugend

Die männliche E-Jugend

.................. von Rüdiger Liemanns

Die Saison ist leider schon zu Ende,

hier ein kleiner Rückblick der letzten

Wochen.

Die männliche E-Jugend startete in die

Vorbereitung mit 10 Spielern, mit dabei

waren sogar 2 aus der F-Jugend.

Kleiner Kader, trotzdem gingen wir

zuversichtlich in die Saison.

Nach einer guten Vorbereitung

konnten wir es nicht abwarten die

Saison zu beginnen. Immerhin mit

zwei Turniersiegen und einigen

Freundschaftsspiele waren alle

gespannt was nun auf uns zu kommt.

Eine Tolle Hinrunde mit einigen

Überraschungen und nur zwei

knappen Niederlagen. Für die

Rückrunde wurde dann neu gelost und

damit auch alles schwerer. Unsere

gute Hinrunde konnten wir nicht weiter

bestätigen, immer hin fehlten meistens

drei Spieler und so waren uns alle

deutlich überlegen. Vielleicht mit etwas

mehr Training und nicht nur einmal in

der Woche (eine Hallenhälfte) wäre

mehr drin gewesen.

Mit 3 Siegen und 1 Unentschieden

wurden wir dann noch 6. von 10

Mannschaften.

Mein Fazit aus der Saison, alle haben

viel Spaß gehabt und viel gelernt,

besonders den Umgang mit dem Ball.

Trotz des kleinen Kaders konnten wir

alle 18 Spiele bestreiten und hier ein

Lob an die Spieler und natürlich an die

Eltern, welche jeder Zeit bereit waren

mit zu machen und zu helfen.

In der nächsten Saison werde ich mit

den meisten Jungen in die D gehen,

dort treffen wir auf einige bekannte

Gesichter, welche uns schon ein Jahr

vorher begleitet haben.

Euer

Rüdiger Liemanns

Abschlusstabelle männliche E-Jugend - Saison 2018/2019


36 Der Abteilungsvorstand

Einladung zur Jahreshauptversammlung

der Handballabteilung des SV Schermbeck

Alle Mitglieder der Handballabteilung des SV Schernebck e.V. , die das 16

Lebensjahr vollendet haben, sind recht herzlich zur Jahreshauptversammlung

der Handballabteilung eingeladen.

Die Jahreshauptversammlung findet statt:

am Montag, den 13. Mai 2019

um 19:30 Uhr

in der Gaststätte Overkämping

Tagesordnungspunkte sind:

1. Begrüßung

2. Ehrungen

3. Berichte

4. Wahl des Versammlungsleiters

5. Entlastung des Abteilungsvorstandes

6. Neuwahlen

7. Verschiedenes

Anträge zur Änderung der Tagesordnung sind bis spätestens zwei Wochen vor

der Jahreshauptversammlung in schriftlicher Form bei der Abteilungsleitung

einzureichen.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Abteilungsvorstand

Wir realisieren das Ökoaudit

für den Außenbereich

Anzeige Gartenbau Berger - 1/3 Seite

➾ Regenwasserversickerung

➾ Wasseranlagen/Schwimmteiche

➾ Vegetationstechnik

➾ Dach- u. Fassadenbegrünung

➾ Flächenbefestigung

➾ Natursteinarbeiten

Garten-, Landschafts-, Erdund

Sportstättenbau

Grünkontor

- Konzepte - Planung - Gutachten -

Drievweg 16 · 46514 Schermbeck · Tel. 0 28 53/20 01 · Fax 40 98 · email info@hermann-berger.de


37 Die männliche E-Jugend

Anzeige Funke - 1/3 Seite

Die männliche E-Jugend der Saison 2018/2019 mit Trainer und Betreuer


38 Die neue männliche B-Jugend

Schermbeck und Rhade wachsen zusammen

.................. von Julian Urbansky

Die männliche B-Jugend wird in der

Saison 19/20 von Spielern aus Rhade

unterstützt.

Leider standen dem HSC Rhade nicht

genügend junge Handballer für die

kommende Spielzeit zur Verfügung.

Das ist sehr schade, denn die von

mir trainierte Mannschaft aus Rhade

zeichnete sich insbesondere durch

einen starken Zusammenhalt aus. Ein

Großteil der Rhader Jungs wechselte

also gemeinsam mit mir zum SVS, um

sich hier der C- oder B-Jugend anzuschließen.

Davon profitieren auch die

Schermbecker B-Junioren, da sie ihren

eher kleinen Kader vergrößern können.

So stehen mir und Paula Dräger für die

kommende Saison in der B-Jugend 17

motivierte Spieler zur Verfügung.

Ein Ziel wird es also sein, aus dieser

neu zusammengestellten Gruppe eine

Mannschaft zu formen. Sportlich wollen

wir in der Kreisliga oben mitspielen.

Das ist aber kein Muss. Wichtiger sind

uns eine erkennbare Entwicklung und

der Spaß am Sport.

Vorbereitung für die nächste Saison.

Dabei wird ein besonderer Fokus auf

das Abwehrverhalten gelegt. Wir wollen

verschiedene Deckungsvarianten

einstudieren, um die Gegner immer

wieder vor Herausforderungen zu

stellen. Das kann Ballverluste provozieren,

sodass wir durch ein schnelles

Umschaltverhalten viele Tore erzielen

können. Für unseren großen Kader ist

diese eher anstrengende Spielweise

genau das Richtige.

Üben werden wir das Gelernte bei

verschiedenen Turnieren und Freundschaftsspielen,

bevor wir ab September

in der neuen Saison mit attraktivem

Tempohandball überzeugen wollen.

Somit freue ich mich auf die sicherlich

spannenden Wochen und Monate in

Schermbeck!

Euer

Julian Urbansky

Anmerkung der Redaktion

Um diese Ziele zu erreichen, gilt es,

zunächst den Teamgeist zu stärken. So

haben wir uns alle zu einem gemeinsamen

Grillabend getroffen. Dort konnten

wir uns näher kennenlernen und Erwartungen

an die bevorstehende Zeit

austauschen. Das war insgesamt ein

sehr entspannter Abend.

Die ist ein weiteres guten Beispiel

des Gastspielrechtes für Jugendliche

nach § 19b der DHB Spielordnung.

Der SV Schermbeck nutzte bereits in

der Vergangenheit diese Möglichkeit

in Zusammenarbeit mit dem VfL RW

Dorsten und dem TV Borken.

Nun beginnen wir mit der sportlichen


39 Die Minis

Anzeige Bellas Imbiss - 1/2 Seite

• Pommes Frites

• Wurst

• Schnitzel

• Gyros

• Hackfleischgerichte

• Salatteller und Beilagensalate

• hausgemachte Eintopfgerichte

• delikate Suppen

Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag-Sonntag von 11.30 - 22.00 Uhr

Montag Ruhetag

Mittelstraße 55 • 46514 Schermbeck

Tel. 0 28 53 / 54 15

Inh. Arabella Reinken

Andreas Maile - Torwart unserer 3. Herren - während einer Konzentrationspause


40 Tabellen

1. Damen - Bezirksliga

3. Herren - Kreisliga

Die aktuellen Tabellen aller Mannschaften finden Sie auf unserer Home-Page.


41 Tabellen

1. Herren - Landesliga

2. Herren - Bezirksliga


42 Impressum

Wir machen aus Reiseträumen

Traumreisen!

Anzeige Schermbecker Reisebüro

DER Touristik Partner Unternehmen

Schermbecker Reisebüro · More Cruises GmbH

Mittelstr. 19 · 46514 Schermbeck · t: 0 28 53 - 60 42 66 0

IMPRESSUM

HERAUSGEBER

SV Schermbeck e.V.

Abteilung Handball

Tel.: 02853/95177

Fax: 02853/95179

REDAKTION

Burkhard Holl

Übungsleiter und Betreuer

E-Mail:

hallenpost@svschermbeck-handball.de

FOTOS

Marcin Rojek

Übungsleiter und Betreuer

DRUCK

Schülingkamp

Productions GmbH

Schermbeck

Tel.: 02853/9181-20

E-Mail: druckerei@schuelingkamp.de

Die nächste Hallen-Post Ausgabe erscheint zu Beginn der Saison

2019/2020

Die Handballabteilung möchte sich bei allen Anzeigenkunden recht herzlich für

die Unterstützung des Handballsports in Schermbeck bedanken!

Die Smartphone App der Handballabteilung:

QR-Code scannen und direkt loslegen!


Gut für

den Sport.

Gut für den Sport.

Die Sparkassen-Finanzgruppe macht sich

bundesweit stark für das Gemeinwohl. Und

zwar für ganz unterschiedliche Projekte,

die allerdings eines gemeinsam haben: die

Lebensqualität in der Region zu erhalten

und zu verbessern. Unsere Leistungen

für das Gemeinwohl zeigen sich in einer

Vielzahl von Stiftungen, in der Förderung

des sozialen Lebens in der Region oder in

unserer Sportförderung. Außerdem tragen

wir Verantwortung für eine ökologische Zukunft

sowie für Bildung und Wissenschaft.

Nicht zu vergessen unser Engagement

für Kunst und Kultur, das in Deutschland

einmalig ist. Darum heißt es zurecht: Sparkassen

- Gut für Deutschland.

Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

www.nispa.de

Wenn’s um Geld geht –

Niederrheinische Sparkasse

RheinLippe

Weitere Magazine dieses Users